Artikel-Übersicht vom Sonntag, 30. September 2018

anzeigen

Regional (113)

Accelerando: Feuerwerk zum Jubiläum

Schloss Kapfenburg Die Stiftung feiert im nächsten Jahr 20-jähriges Bestehen. Das Programm steht, der Ticketverkauf beginnt.

Die Stiftung Schloss Kapfenburg feiert im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Die Besucher erwarten viele spannende Veranstaltungen und Konzerte. Karten und Abonnements für das Accelerando-Programm 2019 sind bereits erhältlich.

Wo vor zwei Jahrzehnten noch Leerstand und Verfall herrschten, ist heute jeder Winkel mit Leben erfüllt: Schloss Kapfenburg.

weiter
  • 225 Leser

Belcanto der besonderen Art

Konzert Warum das Ensemble Belcanto von Dietburg Spohr überrascht.

Es gibt viele Belcantos, aber nur ein Ensemble belcanto Dietburg Spohr. Deren einzigartige, fünfköpfige Gruppe gastierte am Sonntagnachmittag in der Evangelischen Stadtkirche in Ellwangen mit einem beeindruckenden Konzert.

Belcanto Spohr ist spezialisiert auf zeitgenössische Vokalmusik. In Ellwangen standen fünf Werke von Komponistinnen der Gegenwart

weiter
  • 363 Leser

Lauter Lieblingsbilder

Ausstellung Zum 20. Todestag des Malers Rudolf Haegele zeigt die SüdwestGalerie in Niederalfingen späte Werke.

In der lichtdurchfluteten Südwestgalerie hängen lauter Lieblingsbilder. Jedes dieser farbmächtigen Werke aus dem späten Schaffen des Malers Rudolf Haegele möchte man gerne haben. Sie sind absolute Malerei, vollkommen in ihrer Art, zeitlos gültig. Man kann sie tatsächlich erwerben – allerdings nicht für einen Appel und ein Ei. Bei Champagnerwetter

weiter

Musik und Comedy im Atelier Kurz

Duo-Abend Carrington Brown vermixt Musik mit britischem Humor. Auftritt am Freitag, 5. Oktober, 20.30 Uhr.

Carrington-Brown ist ein mehrsprachiges, preisgekröntes Musik- und Comedy-Duo, das 2007 in Großbritannien gegründet wurde. Am 5. Oktober, 20.30 Uhr, gastiert es im Atelier Kurz in Ellwangen.

Rebecca Carrington und Colin Brown, die mittlerweile in Berlin zu Hause sind, verbinden unterschiedliche Musikstile von Klassik über Jazz bis Pop mit Comedy, durchtränkt

weiter
  • 199 Leser

Premiere im Bella-Theater

Theater „Drei Mal Leben“ von Yasmin Reza am Freitag, 5. Oktober, 20 Uhr.

Der Bellevier-Theaterkurs des Bella-Theaters in Schwäbisch Gmünd zeigt am Freitag, 5. Oktober, 20 Uhr, die Premiere „Drei Mal Leben“ von Yasmin Reza. Regie hat Annabella Akçal.

Was wäre, wenn ... wir drei Mal dieselbe Situation erleben dürften? Wie würden wir die Welt für uns selbst verändern? „Trois version de là vie“ von

weiter
  • 394 Leser

Zweifacher Tanzabend

Stadthalle Aalen Posterino Dance Company am 12. und 13. Oktober

Mit einem zweiteiligen Tanzabend gastiert die Posterino Dance Company am Freitag, 12. Oktober um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Vor der Premiere von „Through my eyes“ und „Love me if you can!“ diskutieren ab 19 Uhr in der Gastronomie der Stadthalle unter dem Titel „Theater trifft Oper trifft Tanz“ zwei Intendanten

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Botanische Exkursion

Neresheim. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb veranstaltet am Mittwoch, 3. Oktober, eine botanische Exkursion. Treff: 13 Uhr, Parkplatz Härtsfeldsee. Info: Tel. 0157 78979387.

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Fünf-Täler-Tour

Abtsgmünd. Namensgebend für Abtsgmünd ist neben der historischen Zugehörigkeit zum Kloster Ellwangen die Mündung der Lein in den Kocher. Durch die Einbeziehung von Laubachtal, Krummbachtal und dem Tal der Blinden Rot wird daraus am Feiertag, Mittwoch, 3. Oktober, eine Fünf-Täler-Tour. Start zu der anspruchsvollen Rundtour mit wunderschönen Ausblicken

weiter
  • 131 Leser

Mehr für die Wehr

Gemeinderat Floriansjünger erhalten künftig mehr Geld.

Hüttlingen. Der Gemeinderat hat die neuen Satzungen im Rahmen der Gesetzesänderungen der Feuerwehr angepasst. Unter anderem gehören zur Änderung auch die Entschädigungssätze für Einsätze.

Statt 10 Euro pro Stunde künftig 12 Euro

Der bisherige Satz von 10 Euro je ausgerücktem Mitglied pro Stunde wird ab dem 1. Januar 2019 auf 12 Euro angehoben. Bis

weiter
  • 249 Leser

Planungsauftrag Hochwasserschutz ist vergeben

Kommune Der Gemeinderat Abtsgmünd stellt im Rahmen seiner Sitzung wichtige Weichen für die Zukunft.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat Abtsgmünd hat in seiner jüngsten Sitzung den Planungsauftrag für den ersten Bauabschnitt eines neuen Hochwasserschutzprojekts in Auftrag gegeben.

Am 29. und 30. Mai 2016 hat ein Hochwasser Abtsgmünd stark getroffen. Die Firmen Kessler und Aprithan mussten hohe Schäden in Kauf nehmen. Nach diesen Ereignissen entschloss sich

weiter
  • 268 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Christel Trömel, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen. Heinz Gassenmaier, Galater Weg 13, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf am Ipf. Angela Malewski, Panoramastraße 6, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim-Hülen. Agnes Sachs, Schmiedweg 4, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 204 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall schwer verletzt

Welzheim. Eine 79 Jahre alte Mercedesfahrerin hat am Samstag einen Motorradfahrer übersehen. Dieser zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Die Frau war gegen 11 Uhr in Welzheim auf der Schorndorfer Straße in Richtung Breitenfürst unterwegs. An der Einmündung zur Schorndorfer Straße übersah sie einen 24 Jahre alten Motorradfahrer, welcher

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Für Mütter und Väter

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 2. Oktober, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen statt. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen gibt's online unter www.stauferklinikum.de.

weiter
  • 173 Leser

Orchester im Münster

Konzert Das Landespolizeiorchester spielt am 21. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg ist am 21. Oktober zu Gast im Gmünder Münster. Es zählt zu den renommiertesten Berufsorchestern Deutschlands. Ihr großes musikalisches Können beweisen die Musiker nicht nur bei Konzerten, sondern auch bei offiziellen Staatsempfängen der Landesregierung und Veranstaltungen der Polizei. Ob

weiter
Kurz und bündig

Schlachtfest beim MV Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Musikverein (MV) Weiler feiert den Herbst mit einem Schlachtfest am Mittwoch, 3. Oktober, in der Bernhardushalle in Weiler. Beginn ist um 11 Uhr mit Frühschoppen und Mittagstisch. Dabei verwöhnt der Musikverein Weiler seine Gäste mit Musik. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 870 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht im City Center

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstag, zwischen 8.30 Uhr und 19.15 Uhr, einen Mazda beschädigt, der im Parkhaus des City-Centers auf der Ebene 1 abgestellt war. Anschließend entfernte sich der Unbekannte, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Schaden am vorderen linken Kotflügel beträgt mehrere hundert Euro. Die Polizei Schwäbisch

weiter
  • 551 Leser

Bericht aus Berlin – oder: „Hefezopf mit Habeck“

Politik Grünen-Bundesvorsitzender Robert Habeck spricht im „Roten Ochsen“ vor 200 Besuchern.

Ellwangen. „Hefezopf mit Habeck“ hätte der Samstagnachmittag in Ellwangens Traditionsgaststätte Roter Ochsen heißen können. Eingeladen vom Ortsverband war der Bundesvorsitzende der Partei Bündnis90/Die Grünen Robert Habeck. An die 200 Gäste drängten sich in den Gastraum.

Zu Beginn begrüßte die stellvertretende Fraktionssprecherin Claudia

weiter
Kurz und bündig

Motorradfahrer verletzt

Ellwangen. Ein 36 Jahre alter Motorradfahrer befuhr am Sonntag, gegen 14.18 Uhr, die K 3214 von Gerau in Richtung Halheim. Kurz hinter Gerau überquerte vor ihm ein Tier die Fahrbahn, weshalb er ausweichen musste. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem Graben. Er zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem

weiter

„Ellwangen ist eine soziale Stadt“

Einweihung Das Haus Kamillus der Stiftung Haus Lindenhof feiert seine umfassende Sanierung. Was konkret verbessert wurde.

Ellwangen

Rundum erneuert, modernisiert und vergrößert präsentiert sich das Haus Kamillus der Stiftung Haus Lindenhof in der Erfurter Straße 28 nach der grundlegenden Neugestaltung. Jetzt wurde im Rahmen einer Einweihungsfeier die Behinderten-Sozialeinrichtung wieder ihrer Bestimmung übergeben.

Groß war die Zahl der Gäste. Bewohner, Angehörige, Befreundete,

weiter
  • 206 Leser

Gemeinsam vom Morgendunst verhüllt

Perspektiven Die evangelische Stadtkirche im Vordergrund und die katholische Basilika St. Vitus dahinter scheinen sich im herbstlich kühlen Morgendunst noch enger aneinanderzuschmiegen. Text/Foto: Christiane Schacke

weiter
  • 579 Leser

Es geht nicht mehr um Mann oder Frau

Kirche Dekanin Ursula Richter und Pfarrerin Britta Stegmaier erinnerten an den schweren Weg der Gleichberechtigung auf der Kanzel der Protestanten. Von Gise Kayser-Gantner

Schwäbisch Gmünd. Mit „Wir feiern heute ein Fest“, begann Pfarrerin Britta Stegmaier ihre Predigt, „der Grund zum Feiern ist das Jubiläum von 50 Jahren Frauenordination in unserer evangelischen Landeskirche.“ Gemeinsam hatte sie mit Dekanin Ursula Richtereine Liturgie zusammengestellt mit unbekannteren Kirchenliedern

weiter
  • 129 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1Am Dienstag soll’s klappen: Die Wahl eines neuen Chefs der Aalener Stadtwerke steht an. Dem Vernehmen nach gibt es nur noch einen einzigen Bewerber.

2Der Zirkus kommt: Der Zirkus Knie, einer der letzten großen Zirkusse mit Wildtierhaltung und eine Instanz in der europäischen Zirkusszene, gastiert im Greut. Vorstellungen gibt’s von

weiter
  • 160 Leser

Zahl des Tages

1000

Besucherinnen und Besucher pilgerten am Samstagabend nach Essingen. „Illumina“ – der erleuchtete romantische Schlosspark lockte mit Lichtpoesie und mehr.

weiter
  • 611 Leser

Gastronomie Restaurant eröffnet wieder

Aalen. Wann ist eigentlich das Restaurant in den Limes-Thermen wieder geöffnet?, fragte ein SchwäPo-Leser. Das Lokal war seit Juli geschlossen. Die Stadtwerke haben es neu verpachtet an Gökan Kilic („Sancho“). Der Wechsel habe sich allerdings länger hingezogen als geplant, so die Stadtwerke. An diesem Montag, 1. Oktober, öffnet die Gaststätte

weiter
  • 133 Leser

Aalen tanzt wieder

Freizeit Am Dienstag, 2. Oktober, ist lange Nacht der Bars und Clubs.

Aalen. Bei „Aalen tanzt!“ – Die lange Nacht der Aalener Bars und Clubs“, sorgen Bands und DJs für eine perfekte, durchtanzte Nacht: am Dienstag, 2. Oktober, ab 21 Uhr. Möglich ist dies in fünf Bars, Kneipen & Clubs – mit nur einem Ticket, ab 8 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr. Das abwechslungsreiche Line-up macht Aalen

weiter
  • 285 Leser

Aktionswoche rund um die „Ware Frau“

Kampagne Auf großen Plakaten – unter anderem am Kreisel am Berufsschulzentrum und am Schulzentrum Wasseralfingen – macht der Club Soroptimist auf seine Aktionswoche gegen Menschenhandel und Sexsklaverei aufmerksam. Im Rathaus gibt’s dazu am Freitag, 5. Oktober, eine Podiumsdiskussion (16 Uhr) und ein Benefizkonzert mit „Kick

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 20. Oktober, ist von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin.

weiter
  • 638 Leser
Guten Morgen

Schwarz und aromatisch

Bea Wiese über einen besonderen Tag

Es scheint, als gäbe es kaum etwas auf diesem Planeten, wozu es nicht auch einen besonderen Tag gibt. Heute ist „Tag des Kaffees“. Wenig überraschend, dass dieser Tag vom Deutschen Kaffeeverband ausgerufen wurde, das erste Mal vor zwölf Jahren. Und man braucht nicht viel Phantasie, um gewiss zu sein: An diesem Tag ist Koffein statt Caipirinha

weiter
  • 134 Leser

Warzecha verlässt sein „Paradies“

Abschied Stadt, Land und Leute haben es ihm wahrlich angetan. Doch nach zehn Jahren verlässt Pfarrer Adrian Warzecha Neresheim aus persönlichen Gründen.

Neresheim

Ich bin ja selbst schuld und verlasse das Paradies hier freiwillig“, lacht Pfarrer Adrian Warzecha am Schluss einer weit über zweistündigen Abschiedsgala ihm zu Ehren am Sonntagnachmittag in der Neresheimer Härtsfeldhalle. Damit geht nun ein allseits sehr beliebter, geachteter und geschätzter Seelsorger an eine neue Wirkungsstätte nach

weiter
Kurz und bündig

„Pfeif drauf“

Aalen-Wasseralfingen. „Pfeif drauf“ ist ein Abend am Freitag, 5. Oktober, um 19 Uhr in der Buchhandlung Henne überschrieben. Jürgen Brater nimmt das Publikum in seiner Lesung mit in den Ruhestand, den sich alle immer gewünscht haben – weg von ermüdenden Gesprächen über Krankheiten, sozialen Dauereinsatz und Faltenfreiheit.

weiter
  • 521 Leser

Köstliches bei der Kermes

Moschee Vielfältige Begegnungen stehen beim Fest des Vereins „Ditib türkisch-islamische Gemeinde“ im Vordergrund.

Aalen. Ein Füllhorn an Köstlichkeiten haben die Mitglieder des Vereins „Ditib türkisch-islamische Gemeinde“ auf dem Gelände der Moschee in der Ulmer Straße vorbereitet. Kommunizieren und Genießen steht im Vordergrund der Kermes, die der Verein zweimal, im Frühjahr und Herbst, auf die Beine stellt.

„Einheimische und türkische Mitbürger

weiter
  • 307 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt

Abtsgmünd. Aus bisher unbekannter Ursache hat am Freitagabend ein 18-jähriger Motorradfahrer die Beherrschung über seine Maschine verloren und ist gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, zog er sich dabei erhebliche Verletzungen zu, da er keine Motorradkleidung trug. Der 18-Jährige war gegen 17.10 Uhr mit seiner Suzuki auf der B19 von Abtsgmünd her kommend

weiter
  • 712 Leser

Wohnhaus in Flammen

Brand Großeinsatz der Feuerwehr mit 47 Mann in Gschwend.

Gschwend. Zu einem Großeinsatz mussten die Feuerwehren Gschwend und Schwäbisch Gmünd am Samstag gegen 14.35 Uhr ausrücken. Ursache war der Brand eines Mehrfamilienhauses in Gschwend. Der 57 Jahre alte Hauseigentümer hatte in einem Schuppen in der Straße „Auf dem Kugelwasen“ in Gschwend Schweißarbeiten vorgenommen. Wie die Polizei mitteilt,

weiter
  • 278 Leser

Zoff unter Fußballfans eskaliert

Freizeit Zwei Gruppen schlagen aufeinander ein, ein Mann wird schwer verletzt. Großaufgebot an Polizeibeamten im Einsatz.

Heidenheim. Am Samstag gegen 17 Uhr kam es in einer Gaststätte in der Heidenheimer Innenstadt zu einer Schlägerei unter mehreren Personen. Aus unbekannter Ursache waren zwei Gruppen Fußballfans aus Heidenheim in Streit geraten.

Im Zuge der folgenden Schlägerei erlitt ein 27 Jahre alter Mann laut Polizei eine Schnittwunde im Rückenbereich. Ob die durch

weiter
  • 205 Leser

Aufs Kalte Feld wandern

Schwäbisch Gmünd. Das bietet sich in dieser Woche besonders an. Denn das Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld bei Gmünd ist von Mittwoch, 3. Oktober, bis Sonntag, 7. Oktober, täglich geöffnet. Dies teilt der Schwäbische Albverein mit. Die Hüttenwarte freuen sich auf den Besuch vieler Wanderer. Mehr Infos: www.tuerme-wanderheime.albverein.net/wanderheime/wanderheim-franz-keller-haus/.

weiter
  • 238 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1 Der Kinderspielplatz am oberen Marktplatz in Schwäbisch Gmünd verabschiedet sich für dieses Jahr. An diesem Montag, 1. Oktober, um 10 Uhr bedankt sich Bürgermeister Dr. Joachim Bläse vor Ort bei allen Beteiligten.

2Der Gmünder Integrationsbeirat trifft sich zu seiner Sitzung am Dienstag, 2. Oktober, um 18 Uhr im Gmünder Rathaus. Dort sollen die

weiter
  • 142 Leser

Zahl des Tages

2800

Fichten schenken Landrat Klaus Pavel und Pfarrer Karl-Heinz Scheide Armeniens Hauptstadt Jerevan. Die Stadt feiert ihren 2800. Geburtstag. Als Symbol dafür und als Zeichen der Hoffnung pflanzte Pavel bei seinem Besuch in Armenien die erste dieser Fichten ein. Mehr dazu lesen Sie im Bericht „Viele Zeichen der Hoffnung“ auf Seite 10 in dieser

weiter
  • 457 Leser

Ein buntes Fest rund um den Haldenhof

Erntedank Der Haldenhof der Stiftung Haus Lindenhof hat am Sonntag sein Erntedankfest veranstaltet. Besucher konnten sich das landwirtschaftliche Anwesen anschauen. Für Kinder gab es Hufeisenwerfen und andere Spiele. Ein Gottesdienst, Verpflegung und Musik gehörten ebenfalls dazu. Foto: Tom

weiter
  • 772 Leser

Offenes Singen im Spital

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle und das Pflegeheim Spital laden zum offenen Singen in den Speisesaal des Pflegeheims an diesem Montag, 1. Oktober, um 15 Uhr ein. Alle sind willkommen.

weiter
  • 190 Leser

Wochenmarkt am Dienstag

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Feiertages „Tag der Deutschen Einheit“ am Mittwoch, 3. Oktober, wird der Wochenmarkt auf dem Gmünder Münsterplatz auf Dienstag, 2. Oktober, vorverlegt. Die Markstände sind zu den üblichen Marktzeiten von 7 bis 12.30 Uhr geöffnet.

weiter
  • 1076 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch für Ehrenamtliche

Ellwangen. Die Caritas, die Diakonie und die Stadt Ellwangen lädt alle in unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlich Tätigen am Dienstag, 9. Oktober, ab 18.30 Uhr zu einem zwanglosen Austauschtreffen ins „Bistro“ in Ellwangen ein.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Neuer Mobilfunkstandort

Unterschneidheim-Zipplingen. Mit einer Anfrage der Telekom für einen Mobilfunkstandort befasst sich der Ortschaftsrat Zipplingen bei seiner nächsten Sitzung am Montag, 8. Oktober, um 19 Uhr in der alten Schule in Sechtenhausen. Weitere Themen sind die Mittelanmeldung für den Haushalt 2019, die Kommunalwahl am 26. Mai nächsten Jahres sowie die weitere

weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Pech beim Ausparken

Vellberg. Ein 67 Jahre alter Autofahrer wollte am Freitag gegen 16 Uhr im Eulenweg in Vellberg rückwärts aus seinem Grundstück ausparken. Wie die Polizei mitteilt, übersah er dabei einen gegenüber im Hof parkenden Opel Corsa und fuhr auf diesen auf. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

weiter
  • 578 Leser
Polizeibericht

Brand in Raiffeisenlager

Schrozberg. Bislang ungeklärt ist die Ursache für den Brand von Plastikmüll am Samstag im Zeller Weg. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Feuer gegen 11.35 Uhr entdeckt. Die Mitarbeiter des Lagers konnten den Brand schnell löschen. Dennoch zog der Rauch durch einen angebauten Lebensmittelmarkt, so dass die anwesenden Personen den Markt verlassen mussten.

weiter
  • 667 Leser

Chorkonzert in St. Martin

Liederkranz „Missa Festiva“ am Sonntag, 14. Oktober, 18 Uhr.

Rainau-Schwabsberg. Der Liederkranz Schwabsberg veranstaltet am Sonntag, 14. Oktober, 18 Uhr, ein Kirchenkonzert in der St.-Martinus-Kirche in Schwabsberg. Im Mittelpunkt des Konzerts steht die „Missa Festiva“ von John Leavitt. Zusätzlich wird die kleine Formation vom Liederkranz – der Chor „Männerklang“ – mit Gospels

weiter
  • 283 Leser

Der Übergang in die Rente

Stammtisch Zwangloses Treffen zur Gestaltung des Ruhestands.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel Zebra-Stammtisch findet im Café Spitalmühle erstmalig am Montag, 8. Oktober, von 17.30 bis 19.30 Uhr ein Treffen statt, bei dem es um den Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand gehen soll. Stammtisch meint hier ein zwangloses Treffen zum Austausch. Ein solcher Übergang – wie bei einem Zebrastreifen im Straßenverkehr

weiter

Viele Zeichen der Hoffnung

Küche der Barmherzigkeit Die 25. Saison der Suppenküche in Armenien ist eröffnet – mit zusätzlich 20 000 Euro und 2800 Fichten als Geschenk.

Schwäbisch Gmünd/ Jerevan

Überall Hoffnung. Spürbar. Fast greifbar. Bei den Menschen. Dass sich in Armenien etwas ändert. Dass sie in Würde leben können. Dazu trägt seit fast 25 Jahren die Gmünder Armenienhilfe „Küche der Barmherzigkeit’ bei. In Jerevan haben nun Pfarrer Karl-Heinz Scheide und Landrat Klaus Pavel als Schirmherr der Armenienhilfe

weiter

Wulff gewinnt bei der SchwäPo

Preisübergabe Ariane Wulff hat an den Reichsstädter Tagen am Gewinnspiel der Schwäbischen Post teilgenommen. Die Aalenerin hat einen Wellness-Gutschein für die Limes-Thermen und einen Essensgutschein im Gesamtwert von 180 Euro gewonnen. Das Bild zeigt die Gewinnerin mit ihrer Tochter und Stefan Schmidt, Leiter Lesermarkt. Foto: lh

weiter
  • 834 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert

Aalen. „Kick La Luna“ – die vier Musikerinnen aus Frankfurt spielen ein Benefizkonzert im Aalener Rathaus: am Freitag, 5. Oktober, 19 Uhr. Die Musikerinnen bauen Brücken von Ethno-Funk bis Bossa-Soul. Karten in der Adler-Apotheke Aalen, der Buchhandlung Henne Wasseralfingen sowie bei Nadja Finckh, Tel. (07361) 923080. Preis: 20 Euro (Schüler/Studenten:

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Neustart Café International

Aalen. Das Café International, ein Ort der Begegnung von Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft, zieht ab Donnerstag, 4. Oktober, vom Haus Kastanie in das neue evangelische Gemeindehaus. Beginn ist um 14.30 Uhr.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Noah-Fest von AAkademie

Aalen-Unterkochen. Der Verein AAkademie lädt am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr zum „Noah-Fest“ im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen ein. Zu Gast sind der Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat, Manfred Metzger, und der islamische Theologe Muhammet Beyaz.

weiter
  • 817 Leser

Spannende Tauchziele

Aalen. Der Tauchclub Aalen präsentiert am Samstag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Aalen „Abgetaucht – die spannendsten Tauchziele der Welt“, eine spektakuläre 3D-Multimedia-Show mit Stephan Schulz. Tickets im Vorverkauf zu 10 Euro in der Hauptstelle der Kreissparkasse in Aalen und per Mail an tickets@tauchclub-aalen.de,

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Mehrgenerationenwohnprojekt

Aalen. Ein Informationstreffen für Interessierte (Jung und Alt, Singles, Paare oder Familien findet statt am Dienstag, 2. Oktober, von 17.15 bis 18 Uhr im „Haus Kastanie“, Wilhelm-Merz-Straße 4 in Aalen.

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Märchenhafter Literaturtreff

Aalen. Märchenhaft wird es beim monatlichen Literaturtreff der Stadtbibliothek am Dienstag, 2. Oktober, um 17 Uhr. Ute Hommel erzählt frei zauberhafte Märchen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Neustart der Seniorenarbeit

Aalen. Mit dem neuen Gemeindehaus gibt die evangelische Kirchengemeinde Aalen auch der Seniorenarbeit eine neue Struktur. Zum Neustart am Dienstag, 2. Oktober, sind alle Gemeindeglieder, die 70 Jahre und älter sind, eingeladen. Der Nachmittag steht unter der Überschrift: „Jedem Anfang wohnt ein neuer Zauber inne“ und wird mitgestaltet vom Flötenkreis

weiter
  • 125 Leser

Pioniere der Notfallsanitäter

Ausbildung DRK-Kreisverband Aalen übernimmt alle ausgelernten Notfallsanitäter-Azubis. Mike Mann erhält Traumnote 1,0.

Aalen Der DRK-Kreisverband Aalen begrüßt die Pioniere der Notfallsanitäter-Ausbildung zum 1. Oktober als hauptamtliche Notfallsanitäter in seinen Reihen. Mike Mann hat die Ausbildung mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen.

Im Jahr 2014 wurde die Ausbildung zum Notfallsanitäter ins Leben gerufen. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und schließt

weiter
  • 514 Leser

Farben für Kindergarten

Gemeinderat Im Mai 2019 sollen Kindergarten und Bürgersaal fertig sein

Westhausen. Um einen erneuten Anbau an den Kindergarten Reichenbach und um die parallel laufenden Arbeiten zum Bürgersaal ging es bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats.

In mehreren Teilabschnitten wurde der Kindergarten gebaut und erweitert. In allen Epochen sind unterschiedliche Farbgebungen in die Gestaltung eingeflossen. „Beim neuerlichen

weiter
  • 205 Leser

Kalvarienberg: Ab Juni 2020 wird gebaut

Gemeinderat Der Weg zur Ausschreibung der Erschließungsarbeiten ist gebahnt. Was die Bürgermeisterin hofft.

Lauchheim. „Endlich wird’s wahr“, freute sich Bürgermeisterin Andrea Schnele in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. „Der Bescheid zum Zielabweichungsverfahren für das neue Wohnbaugebiet Kalvarienberg ist uns am 31. August zugegangen.“ Nun galt es für das Gremium, zu den Stellungnahmen der Behörden und der Öffentlichkeit,

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Vortrag beim Frauenkreis

Bopfingen-Oberdorf. Auf Einladung des Frauenkreises Oberdorf hält Brigitte Reichhardt aus Ochsenberg am Dienstag, 2. Oktober, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Oberdorf den Vortrag „Wo finden wir Geborgenheit?“. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 752 Leser

Uwe Herrgott ist neuer Stadtrat

Gemeinderat Veränderungen gibt es bei der Fraktion Freie Wähler in Bopfingen. Für den langjährigen Fraktionschef Hans-Peter Wüst, der sein Amt zum 31. Juli abgegeben hat, rückt der Oberdorfer Uwe Herrgott (rechts) in den Gemeinderat nach. Er wurde von Bürgermeister Dr. Gunter Bühler in der jüngsten Sitzung in das Amt verpflichtet. Herrgott wird seine

weiter
  • 418 Leser

Wanderung Entlang der Gemarkung

Heubach. Entlang der Heubacher Gemarkungsgrenze verläuft eine Wanderung am Sonntag, 7. Oktober. Dazu treffen sich interessierte Teilnehmer um 13 Uhr am Rathaus in Heubach. In Fahrgemeinschaften geht es nach Lautern, wo um 13.30 Uhr ab Haltestelle Schule ein Bus (gegen Gebühr) nach Lauterburg fährt. Wanderführer: Heinz Ruff. Wanderstrecke: etwa 8 Kilometer.

weiter
  • 142 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1 Der Böbinger Verein „Belisa“ veranstaltet an diesem Montag, 1. Oktober, einen Vortrag zum Thema „Wirbelsäulenchirurgie: Innovation, Vision, Illusion“. Referent ist Dr. Roland Rißel. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

2 Beim Tag der offenen Moschee macht auch die Ditib-Türkisch-islamische Gemeinde in Heubach

weiter
  • 147 Leser

Zur Heubacher Spätschicht am Dienstag

Veranstaltung 14 Bands, drei DJs, drei Kunstausstellungen, Clown, Zauberer, Kulinarisches und offene Geschäfte locken am Dienstag, 2. Oktober, zur Heubacher Spätschicht. In der ganzen Stadt wird etwas los sein, versprechen der Gewerbe- und Handelsverein und die Verwaltung. Beginn: 18 Uhr. Foto: me

weiter
  • 985 Leser

Zahl des Tages

50

Jahre: So lange gibt es die Heubacher Realschule bereits. Im Jubiläumsjahr haben sich die Verantwortlichen zwölf Veranstaltungen rund um die Schule ausgedacht. Am Samstag gab es eine Jubiläums-Hocketse. Mehr dazu lesen Sie im Text „Erste Hilfe leisten mit verbundenen Augen“ auf Seite 15 in dieser Ausgabe.

weiter
  • 359 Leser
Tagestipp

Tag des Kaffees

Deutschlandweit gilt der

1. Oktober als „Tag des Kaffees“. Das Samocca-Team in Aalen richtet aus diesem Anlass eine „Brew-Bar“ ein. An der Bar können die neusten Kaffeespezialitäten probiert werden. Unter anderem kann der Kaffeekirschentee, der Cold Brew Kaffee und ein Tee aus naturbelassenen, ungerösteten Kaffeebohnen versucht

weiter
Kurz und bündig

Café Atempause

Oberkochen. Am Montag, 1. Oktober, öffnet von 10 bis 11.30 Uhr wieder das „Café Atempause“ im Jugendtreff, Bahnhofstraße.

weiter
  • 587 Leser

„Gsond ond Fit“ kommt gut an

Gesundheitsmesse Die von SDZ Events geplante Messe lockt trotz strahlenden Sonnenscheins viele Besucherinnen und Besucher in die Stadthalle.

Aalen

Sich gesund und fit zu halten, so lange es geht, dürfte wohl der Wunsch vieler Menschen sein. Über die Auswahl und Möglichkeiten informierte die Gesundheitsmesse „Gsond und Fit“ am Sonntag in der Aalener Stadthalle. Die von SDZ Events geplante Messe lockte bei strahlendem Sonnenschein viele Besucher an, die teilweise von weither angereist

weiter

Beflügelte Nacht mit viel Musik

Konzert Karten für die musikalische Nacht am 20. Oktober gibt es ab sofort bei der Gmünder Musikschule.

Schwäbisch Gmünd. „Zum 25-jährigen Bestehen des Fördervereins der Städtischen Musikschule haben wir eine Beflügelte Nacht zusammengestellt, die für die nächsten 25 Jahre beflügelt.“ So präsentiert der Vorsitzende des Vereins, Robert Abzieher, das Programm für den 20. Oktober. Im Zentrum steht der vom Verein angeschaffte Steinway D-Flügel,

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Grundkurs Excel

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule bietet ab Dienstag, 2. Oktkober, einen Einführungskurs in die Tabellenkalkulation mit Excel an. An sechs Abenden, jeweils von 18.15 bis 21.30 Uhr, werden die grundlegenden Anwendungsschwer-punkte unterrichtet. Der Kurs findet im VHS-Haus am Münsterplatz statt. Infos und Anmeldung gibt's

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Keine Aids-Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Feiertages am 3. Oktober kann am Dienstag, 2. Oktober, keine Aids-Sprechstunde in Gmünd angeboten werden. Der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts Ostalbkreis bietet in Aalen und in Schwäbisch Gmünd Sprechstunden zur Aids-Beratung an. Die Sprechstunden sind in Gmünd immer dienstags und in Aalen mittwochs, jeweils

weiter
Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter

Schwäbisch Gmünd. Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 2. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro Termin. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (07171) 7011911 oder auf der Homepage unter www.stauferklinikum.de.

weiter
  • 201 Leser

Wie gestalte ich meinen Ruhestand?

Angebot Der neue Zebra-Stammtisch startet am Montag, 8. Oktober, von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Gmünder Spitalmühle.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel Zebra-Stammtisch findet im Café Spitalmühle erstmalig am Montag, 8. Oktober, von 17.30 bis 19.30 Uhr ein Treffen statt, bei dem es um den Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand gehen soll. Stammtisch meint hier ein zwangloses Treffen zum Austausch. Ein solcher Übergang – wie bei einem Zebrastreifen im Straßenverkehr

weiter
  • 343 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gerhard Frankenberger, Straßdorf, zum 80. Geburtstag

Maria Messer zum 80. Geburtstag

Meliha Aslan, Hussenhofen, zum 80. Geburtstag

Sigrid Svoboda, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Hans Höfer, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Rudolf Hermann zum 95. Geburtstag

Waldstetten

Horst Schmidt zum 95. Geburtstag.

weiter
  • 140 Leser

200 Euro für die Jugend

Spende Die VR-Bank unterstützt den Gmünder Schneeschuhverein.

Schwäbisch Gmünd. Über eine Spende von 200 Euro von der VR-Bank Ostalb freuen sich die Mitglieder des Gmünder Schneeschuhvereins. Mit dieser Spende unterstützt die VR-Bank Ostalb die Jugendarbeit der Skischule. Der Gmünder Schneeschuhverein betreibt den Skilift in Degenfeld und hofft nach dem tollen Sommer auf einen schneereichen Winter, damit er in

weiter
  • 477 Leser

Barbarossa macht’s ein bisschen bunter

Stauferzug Viele Akteure sorgen am Samstag für eine gelungene Veranstaltung in der Gmünder Innenstadt. Die Feier soll an den Einzug Barbarossas vor 850 Jahren erinnern.

Schwäbisch Gmünd

Für den Besuch von Kaiser Friedrich I. – Barbarossa genannt – in Schwäbisch Gmünd war kein Aufwand zu groß. Hoch zu Ross führte die prunkvolle Stadtwache den Ehrenzug des Kaisers am Samstagvormittag an. Die Hübschlerinnen tanzten sich in die Herzen von Monarch und Zuschauern. Um den Gmündern die bunte weite Welt zu demonstrieren,

weiter

Neuer Treff in der Gmünder Altstadt

Soziales Alleinerziehende können sich ab 13. Oktober jeden zweiten Samstag zum Austausch im Bürgertreff versammeln.

Schwäbisch Gmünd. In Zusammenarbeit mit Caroline Stahl, Quartiersmanagerin der Gmünder Altstadt, und des Alleinerziehenden-Treffs „solotutti“ der a.l.s.o. Gmünd gibt es ab Oktober jeden zweiten Samstag im Monat einen Treffpunkt für Alleinerziehende auch im Zentrum der Stadt.

Seit sechs Jahren unterstützt die a.l.s.o. in Gmünd Alleinerziehende,

weiter
  • 207 Leser

Zuwanderung und Sicherheit stehen im Fokus

CDU-Kreiparteitag Mitglieder verabschieden die „Leitsätze der CDU-Ostalb“.

Aalen-Hofherrnweiler. Beim CDU-Kreisparteitag in Hofherrnweiler wurden die von Mitgliedern an der Basis erarbeiteten „Leitsätze der CDU-Ostalb“ verabschiedet. Die Große Koalition sei im dritten Anlauf schwer ins Laufen gekommen, man könne sehr wohl von einem holprigen Start sprechen, betonte Roderich Kiesewetter. Auf die Ostalb bezogen

weiter
  • 1
  • 238 Leser

Kiemel tritt wieder an

Abtsgmünd. Abtsgmünds Bürgermeister Armin Kiemel wird sich wieder um das Amt des Bürgermeisters bewerben. Das hat er in der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag bekannt gegeben. Am 9. Dezember wird gewählt. Die Bewerbungsfrist endet am 12. November.

weiter
  • 665 Leser

Das Hallenbad Mutlantis öffnet wieder

Schwimmen Ab Dienstag, 2. Oktober, können Bade- und Saunagäste wieder nach Mutlangen kommen. Los geht’s um 13 Uhr.

Mutlangen. Die Trockenzeit im Mutlantis hat ein Ende. Nach der Betriebsruhe wegen Generalreinigung und verschiedener Wartungs- und Verschönerungsarbeiten hat das Mutlantis-Freizeitbad in Mutlangen mit neuem Glanz und in alter Frische ab Dienstag, 2. Oktober, um 13 Uhr wieder seine Pforten geöffnet. Am Mittwoch, 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit,

weiter
  • 872 Leser

Durch den Wimmelwald

Ausstellung Eröffnung am Dienstag, 2. Oktober, um 18 Uhr am Hagbergturm.

Gchwend. Auf Bildtafeln wird der Schwäbische Wald ab Dienstag, 2. Oktober, von seiner wimmeligen Seite gezeigt. Die Ausstellung „Wimmelweide“ wird um 18 Uhr am Hagbergturm in Gschwend eröffnet. Die Motive stammen aus der Feder der Kinderbuchillustratorin Christl Schlag. Sie nimmt alle Wimmel-Liebhaber mit auf die Reise. Die Künstlerin zeigt

weiter
  • 139 Leser

Noch mehr Infos zur Nahwärme

Energieversorgung Weitere persönliche Gesprächstermine am 2. und 9. Oktober in Bartholomä.

Bartholomä. Die Bartholomäer Bürgerschaft hat dem Ziel einer energieautarken Gemeinde eine hohe Priorität einräumt: Dies war eines der Ergebnisse aus dem Dorfentwicklungskonzept. Die Gemeindeverwaltung und der Arbeitskreis Energie haben bei zwei Einwohnerversammlungen und bei Bürgergesprächen zur Planung einer Nahwärmeversorgung informiert. Die Gebäude-

weiter
  • 369 Leser

Gmünd reist zurück zu den Staufern

Stauferzug Schwertkämpfe, orientalische Tänze und zwei Ritterschläge – Gmünd tauchte am Samstag in die Vergangenheit ein. Besucher erlebten historisches Handwerk.

Schwäbisch Gmünd

Was für ein prachtvolles Bild bot sich den hunderten Besuchern, die den Marktplatz und den Johannisplatz am Samstag säumten. Kaiser Barbarossa hielt Einzug in Gmünd und mit ihm Stadtwachen, Fanfarenzug und Fahnenschwinger, gefolgt von Marketenderinnen und den Zünften, ein wahrhaft prunkvolles Gefolge. Den tatsächlichen Besuch des Kaisers

weiter

Feuer und Flamme für die Chormusik

Herbstfest Ein Abend mit Sängerkranz, dem „SonnaGrabrChor“ und Generations Hüttlingen.

Bopfingen-Unterriffingen. „Wo man singt, da lass Dich nieder,“ dachten sich die Riffinger und füllten die Steigfeldhalle zur „Schlagerparade Vol. 9“. Die drei Chöre des Sängerkranzes Unterriffingen – Männerchor, Emotional Voices und RiffSingers – legten mit „Ich war noch niemals in New York“ die Latte

weiter

Erstes Geläut der neuen Glocken zu Ehren Gottes

Glockenweihe Die Zimmerbacher katholische Kirchengemeinde veranstaltet ein Fest – viele Gläubige kommen.

Durlangen-Zimmerbach. Zehn Jahre Warten auf neue Glocken gingen am Wochenende für die katholische Kirchengemeinde St. Cyriakus in Zimmerbach mit einem Hochfest zu Ende. Ein speziell gefertigter Glockenwagen, mit weißen Tüchern verhängt, barg die drei neuen Glocken, die die Namen der drei katholischen Kirchen der Gesamtgemeinde Durlangen Anna, Antonius

weiter

Das passiert, wenn’s in der Raiba brennt

Übung Großes Szenario in der Deutschordenstraße: Mit rund 30 Mann und fünf Fahrzeugen hat die Feuerwehr Westhausen den Ernstfall geprobt.

Westhausen

Das nächtliche Szenario brachte es an den Tag: Nahezu alle Türen im Gebäude der Raiffeisenbank waren verschlossen. Was üblicherweise zum Wesen eines Bankgebäudes gehört, stellt die Retter im Ernstfall vor große Herausforderungen. So bei der Übung der Feuerwehr Westhausen. Und das war so gewollt. Denn bei einem Brand in den unteren Räumen

weiter

Wie gelingt eine gute Betreuung?

Bildung Jetzt anmelden für die Fachtagung zu „Qualität für Kinder und Familien“ am 26. Oktober in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Eine Fachtagung zum Thema „Qualität für Kinder und Familien“ gibt es am Freitag, 26. Oktober, von 9.30 bis 16.30 Uhr an der Pädagogischen Hochschule (PH) in Gmünd. Die Abteilung Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit hat unter anderem Professor Dr. Susanne Garvis von der Universität Göteborg und Professor Dr.

weiter
  • 162 Leser

Einiges geboten beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr

Die Jugendfeuerwehr aus Heubach feierte am letzten September-Wochenende ihr 30-jähriges Bestehen mit Hocketse, Flashover-Party und Schauübungen.

Jugendwart Johann Frey hat allen Grund, auf seine Mannschaft stolz zu sein. Denn die jungen Floriansjünger zeigten anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums bei zwei Schauübungen, dass sie etliches gelernt haben. Zum einen wurde ein Brand angenommen, zum anderen ging es um eine technische Hilfeleistung. Beim Brand galt es das Feuer

weiter
Der besondere Tipp

Das Leben des Galilei

Zum Auftakt in die neue Spielzeit des Gmünder Kulturbüros gastiert die Badische Landesbühne Bruchsal mit Bertolt Brechts Schauspiel „Leben des Galilei“ im Gmünder Stadtgarten. Der junge Wissenschaftler Galileo Galilei findet am Himmel Erscheinungen, die beweisen, dass sich die Erde ohne Zweifel um die Sonne dreht. Diese Entdeckung wird vom

weiter

Magische Momente in Blau und Rot

Remstal-Gartenschau Knapp 1000 Besucher lockt die Veranstaltung „Illumina – Poesie der Lichter“ in den Schlosspark Essingen. Nächstes Jahr soll es mehrere Lichterschauen geben.

Essingen

Sie flanieren bei Einbruch der Dunkelheit auf dem beleuchteten Rundweg durch die illuminierte Grünanlage in Essingen, die Regisseur Wolfram Lenssen durch Licht-, Nebel- und Klangeffekte ungewöhnlich in Szene gesetzt hat. An fünf Stationen erleben die Spaziergänger den verwandelten Park.

In flammendem Rot präsentiert sich die prächtige Blutbuchengruppe

weiter

Motorradfahrer überschlägt sich

Fahrer weicht Tier aus und wird schwer verletzt.

Stödtlen. Ein 36 Jahre alter Motorradfahrer befuhr am Sonntag, gegen 14.18 Uhr, die Kreisstraße 3214 von Gerau in Richtung Halheim. Kurz hinter Gerau überquerte vor ihm ein Tier die Fahrbahn, weshalb er ausweichen musste. Dabei kam er laut Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem Graben. Er zog sich so

weiter
  • 4244 Leser

Hunderte bei Flashover Party im Feuerwehrhaus

Voller Erfolg für die Organisatoren der ersten Flashover Party im Heubacher Feuerwehrhaus. Hunderte Besucher waren am Samstagabend gekommen, um das 30-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr zu feiern. Von 21 Uhr bis 02 Uhr spielte die Band Acoustic Groove und sorgte für ausreichend Stimmung. 

Wir haben etliche Bilder der Party in unserer

weiter

Am Abend vorm Feiertag

Unterhaltung Stefan Frank & The Wing Brothers in „Sepp sein Keller“.

Neresheim. Wer den Abend des 2. Oktober stilvoll genießen möchte, kommt um 19 Uhr in „Sepp sein Keller“. Dort spielen Stefan Frank & The Wing Brothers Jazz, Soul, Blues und Funk in Triobesetzung. Veranstalter ist die Musikschule Neresheim, als Support-Act spielt das Jazz-Ensemble der Musikschule unter Leitung von Sofia Fuss. Bewirtet

weiter
  • 349 Leser

Die „Buckelpisten“ in Lauterburg werden saniert

Gemeinderat 1,3 Millionen Euro werden in den Heubacher und den Böhmenkircher Weg gesteckt.

Essingen. Die Bewohner im Heubacher und Böhmenkircher Weg können aufatmen. Der Gemeinderat hat beschlossen, die Buckelpisten zu sanieren. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,3 Millionen Euro.

Bereits bei der Klausurtagung des Gemeinderats waren die Würfel gefallen. „Die Pläne sind längst fertig, die Straßen sind rattenkaputt“, meinte Bürgermeister

weiter
  • 5
  • 480 Leser

Ein dicker Zuschuss für die „Rose“

Gemeinderat Im Rahmen der Sanierung „Unteres Dorf“ darf die Gaststätte mit einer Förderung für ihre Modernisierung rechnen.

Essingen. Der Gemeinderat hat im Rahmen der laufenden Sanierungsmaßnahmen im „Unteren Dorf“ der Förderung der Erneuerungs- und Modernisierungsmaßnahme am Gebäude Hauptstraße 43 (Gasthof Rose) zugestimmt. „Eine sinnvolle Maßnahme und ein richtig dicker Förderbrocken“, meinte Bürgermeister Wolfgang Hofer.

Dabei geht es um die

weiter
  • 4
  • 495 Leser

Lichtpoesie im Essinger Schlosspark

Illumina Rund 1000 Besucherinnen und Besucher ergötzen sich am ersten Lichtspektakel der Remsgemeinde. Warum Bürgermeister Wolfgang Hofer diese „Illumina“ als wichtigen Testlauf bezeichnet.

Essingen

Knapp 1000 Besucher hat die „Illumina – Poesie der Lichter“ am Samstagabend in den Schlosspark Essingen gelockt. Sie flanierten bei Einbruch der Dunkelheit auf dem beleuchteten Rundweg durch die illuminierte Grünanlage, die Regisseur Wolfram Lenssen durch Licht-, Nebel- und Klangeffekte ungewöhnlich in Szene gesetzt hatte.

weiter

„Jazz im Rathaus“ erlebt eine Renaissance

Veranstaltung Hammond-Organist Brian Auger und Alex Ligertwood am Dienstag, 2. Oktober, im Bürgersaal.

Oberkochen. Jazz im Rathaus – die erfolgreiche Kulturreihe aus den 1990er Jahren ist wieder da. „Maître de Plaisir“ ist Reinhold Hirth – eigentlich im Ruhestand, aber vom Jazz in seiner Vielfalt infiziert.

„Jazz im Rathaus“ ist keine Konkurrenz zu den Jazz lights, die bis ins vergangene Jahr die programmatische Handschrift

weiter
  • 328 Leser

Beim Nachwuchs sitzt jeder Handgriff

Tag der offenen Tür Die Jugendfeuerwehr aus Heubach feierte am Wochenende ihr 30-jähriges Bestehen mit Hocketse, Flashover-Party und Schauübungen.

Heubach

Jugendwart Johannes Frey hat allen Grund, auf seine Nachwuchsfeuerwehrler stolz zu sein. Denn die zeigten anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens bei zwei Schauübungen, dass bei ihnen die Handgriffe fachkundig sitzen. Zum einen wurde der Brand einer Scheune simuliert, zum anderen ging es um eine technische Hilfeleistung. Hier galt es, eine verletzte

weiter

Wie das THW bei einem Erdbeben hilft

Technisches Hilfswerk Große Jugendübung mit 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Ellwangen-Haisterhofen. Angenommen, die Erde bebt, Häuser und Gebäude stürzen ein. Menschen werden verletzt und/oder verlieren das schützende Dach überm Kopf. Den Ernstfall probten rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einer großen Jugendübung des THW-Ellwangen auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in Haisterhofen. Im Einsatz waren insgesamt 50

weiter

Ab sofort Seelsorge im Gefängnis

Kirche Pfarrerin Sabine Dietz hielt ihre letzte Predigt in der Mögglinger Christuskirche. Sie wird Seelsorgerin in Gotteszell.

Mögglingen. Neun Jahre lang versah Sabine Dietz als Pfarrerin die Seelsorge in Mögglingen. Am Sonntag nahmen die Gläubigen in der Christuskirche Abschied von ihrer engagierten Pfarrerin. Sie wird ab Montag Gefängnisseelsorgerin in der Justizvollzugsanstalt Gotteszell in Schwäbisch Gmünd. Schuldekan Dr. Harry Jungbauer nahm daher ihre Entpflichtung

weiter
  • 786 Leser

Gehöft geht in Flammen auf - halbe Million Euro Schaden

Großbrand macht Bewohner obdachlos

Schrozberg-Böhmweiler. Am Sonntagmorgen, gegen 8.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle Schwäbisch Hall ein Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Böhmweiler gemeldet. Als die ersten Rettungskräfte  eintrafen, befanden sich große Teile des Anwesens schon in Vollbrand. Trotz aller Bemühungen konnte die Feuerwehr

weiter
  • 3
  • 3171 Leser

Altdekanat Anmeldung für den Mini-Tag

Ellwangen. Am Samstag, 13. Oktober, veranstalten die Verantwortlichen der Ministrantenarbeit im Altdekanat Ellwangen den Ministrantentag. Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit einem Abschluss-Festgottesdienst in der Basilika. Anmeldeformulare und weitere Infos bei allen Pfarrern und Oberministranten, im Internet unter www.diebringenwas.de

weiter
  • 284 Leser

Ortschaftsrat Themen Radweg und Windpark

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Ortschaftsrat Zöbingen besichtigt am Donnerstag, 11. Oktober, zunächst den Gemeindeschuppen. Treffpunkt: 19 Uhr Parkplatz Marienkapelle. Im Anschluss stehen im Rathaus auf der Tagesordnung: der Lückenschluss im Radweg Zöbingen-Röhlingen und der naturschutzrechtliche Ausgleich für den Windpark Nonnenholz (Ersatzzahlungen

weiter
  • 652 Leser

Charisma ausverkauft

Rainau. Das Konzert „Born this way“ von „Charisma – der Chor“ am Samstag, 20. Oktober, in der Rainauer Jagsttalhalle ist restlos ausverkauft. Wie der Veranstalter mitteilt, gibt es auch an der Abendkasse keine Tickets mehr.

weiter
  • 872 Leser

Kirchweihessen

Rainau-Buch. Das Kirchweihessen des Schützenvereins Buch beginnt am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr im Schützenhaus Buch. Auf der Speisekarte stehen Sauerbraten, Schweinebraten, Bratwürste und vieles andere mehr. Zum Nachmittagskaffee steht ein vielfältiges Kuchenbuffet bereit.

weiter
  • 752 Leser

Dem Bottich zum 50. Geburtstag: Yasi Hofer und die A-Band

Freizeit Der Bottich in Aalen-Unterrombach wird 50. Grund genug für eine Sause, die am Freitagabend mit viel Rockmusik aufwartete. Mit dabei waren zwei Formationen. Den Anfang darf die Ulmerin Yasi Hofer (im Bild) machen, die als großes Gitarrentalent gilt und mit ihrem Fusion-Rock und Soli, die sich gewaschen haben, die Besucher schwindelig spielt.

weiter

Noch kein Publikumsmagnet

Einzelhandel Der Kubus ist seit einem Jahr am oberen Marktplatz. Was den aktuellen Mietern noch fehlt. Eine Bilanz.

Aalen

Der Kubus kann nach einem Jahr noch nicht beurteilt werden“, sagt Citymanager Reinhard Skusa. Ein volles Jahr steht das neue Einkaufszentrum nun am oberen Marktplatz. Doch ein Publikumsmagnet scheint er noch nicht zu sein, zumindest, wenn man die Einzelhandelsgeschäfte nach der Frequenz befragt.

Wie sieht die Bilanz nach einem Jahr aus?

weiter
  • 5
  • 797 Leser

„Gsond & Fit“ heißt die neue Gesundheitsmesse

Prävention Am Sonntag in der Stadthalle: 40 regionale Aussteller zu Gesundheit, Fitness und Naturheilkunde.

Aalen. Mit über 40 Ausstellern, Fachvorträgen und Workshops präsentiert sich die neue Gesundheitsmesse „Gsond & Fit“ am kommenden Sonntag, 30. September, in der Stadthalle Aalen. Ärzte, Therapeuten, Apotheker, Optiker, Hörgeräteakustiker, Naturheilkundler und Kassen informieren über ihre Angebote.

Der Messebesuch gibt einen breit gefächerten

weiter
  • 538 Leser

Zoff unter Fußballfans eskaliert

Großaufgebot an Polizei bei Schlägerei im Einsatz.

Heidenheim. Am Samstag gegen 17 Uhr kam es in einer Gaststätte in der Heidenheimer Innenstadt zu einer Schlägerei unter mehreren Personen. Aus unbekannter Ursache waren zwei Gruppen Fußballfans aus Heidenheim in Streit geraten. Im Zuge der folgenden Schlägerei erlitt ein 27 Jahre alter Mann laut Polizei eine Schnittwunde im Rückenbereich.

weiter
  • 4
  • 7020 Leser

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Im Gmünder City Center

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstag, zwischen8.30 Uhr und 19.15 Uhr, einen Mazda beschädigt, der im Parkhaus des City-Centers auf der Ebene 1 abgestellt war. Anschließend entfernte sich der Unbekannte, ohne sich um denSchaden zu kümmern. Der Schaden am vorderen linken Kotflügel beträgtmehrere

weiter
  • 471 Leser

Regionalsport (18)

Erst zu kräftige Böen, dann Windstille

Skispringen Am Samstag musste der Sprungwettbewerb abgesagt werden, dafür zeigten Deutschlands beste Nachwuchstalente am Sonntag auf der K-75-Schanze in Degenfeld traumhafte Flüge.

Von Donnerstag bis Sonntag waren die besten Nachwuchstalente Deutschlands im Skispringen und in der Nordischen Kombination zu Gast in Degenfeld. Bei den Wettkämpfen um den Milka-Cup des Deutschen Skiverbandes (DSV) zeigten rund 100 Teilnehmer/innen der Altersklassen 14 bis 16 Jahren tolle Leistungen. Auf der K-75-Mattenschanze, die bei diesem bedeutenden

weiter

Junge DJK-Truppe siegt zum Auftakt klar

Volleyball, Regionalliga Frauen Die DJK Gmünd siegt zum deutlich mit 3:0 in Burladingen.

Zum Auftakt der neuen Saison haben die Damen der DJK Gmünd klar mit 3:0 in Burladingen gewonnen. Etwas überrascht waren einige Zuschauer, als sie zu Spielbeginn die Startaufstellung der DJK Gmünd in Burladingen sahen. Die Routiniers blieben zunächst draußen, dagegen gab Trainer Joachim Saam der Jugend den Vortritt. Mehrere U20-Spielerinnen standen auf

weiter

Nur ein Anwohner ärgert sich

Skispringen/Roller-Cup Viel Lob für harmonischen Dreiklang zwischen SC Degenfeld, TV Weiler und Stadtverwaltung.

Dank Carina Vogt gilt Schwäbisch Gmünd als Stadt des Skisports. Die Erfolge der Olympiasiegerin und Weltmeisterin waren aber nur möglich, weil es in der Stauferstadt eine funktionierende Basisarbeit für den Wintersport gibt. Und dafür sind der SC Degenfeld und der TV Weiler verantwortlich. Die kümmern sich seit Jahren mit viel Herzblut und Engagement

weiter
  • 101 Leser

4:4 – Spektakel in Mögglingen

Fußball, Kreisliga A I Mögglingen holt ein 0:3 auf und spielt am Ende noch 4:4 gegen Waldstetten II. Bettringen II siegt mit 3:2 gegen Iggingen und verteidigt die Tabellenspitze.

Es war ein torreicher Spieltag in der Kreisliga A I. Alleine acht Tore fielen beim Spiel Mögglingen gegen Waldstetten II. Am Ende trennten sich die Mannschaften 4:4. Auch im Spiel des Tabellenführers ging es ordentlich zur Sache: Bettringen II siegte am Ende knapp mit 3:2 gegen Iggingen. FC Bargau II – TV Straßdorf 1:3 (1:2) Bargau erwischte

weiter
  • 309 Leser

7:0-Kantersieg gegen den TSV Heubach II

Fußball, Kreisliga B II Der TSV Ruppertshofen holt einen klaren 7:0-Erfolg in Heubach.

Der SV Hussenhofen behauptet sich weiter an der Tabellenspitze. Mit einem 4:1-Erfolg macht der Spitzenreiter seinen Standpunkt klar. Der TSV Heubach II stürzt nach der 0:7-Niederlage gegen den TSV Ruppertshofen ab und muss die TSF Gschwend, die mit 5:1 gegen den TSV Bartholomä gewinnen und den SV Göggingen, der mit 4:0 gegen den TSV Böbingen II siegt,

weiter
  • 231 Leser

Fünf Medaillen für TVW-Turner

Kunstturnen Andreas Toba (l.) und Glenn Trebing, die beiden Bundesligaturner des TV Wetzgau, haben die Deutsche Meisterschaften in Leipzig erfolgreich beendet. Toba gewann drei Medaillen: Silber im Mehrkampf, Gold an den Ringen und Bronze am Barren - damit hat Toba seine guten Chancen auf eine Nominierung für die Weltmeisterschaften gewahrt. Glenn

weiter
  • 423 Leser

Neun Tore bei Türkgücü gegen Lindach

Fußball, Kreisliga B I Türkgücü Gmünd und der TV Lindach trennen sich nach spannenden 90 Minuten 4:5.

Der FC Spraitbach bleibt durch den 2:0-Sieg in Pfahlbronn weiter an der Spitze. Auch der TV Lindach legt, mit einem 5:4-Erfolg gegen Türkgücü, nach und bleibt somit auf Tabellenplatz zwei. Der TV Weiler schlägt Ermis Gmünd knapp mit 2:1 und der TSV Waldhausen trennt sich mit einem 3:3-Unentschieden von Straßdorf II.

Durlangen II –

TV Herlikofen

weiter
  • 334 Leser

SF Lorch verspielen 2:0-Führung

Fußball, Bezirksliga Lorch verliert gegen Neuler 2:3 – TV Heuchlingen siegt in Kirchheim nach Rückstand – Bettringen schlägt Lauchheim klar.

Mit 2:0 lag Lorch im Heimspiel gegen den TV Neuler bereits in Führung – am Ende stand’s 2:3 und die Enttäuschung bei den Sportfreunden war groß. Ganz anders der TV Heuchlingen: In Kirchheim geriet der TVH schnell mit 0:1 ins Hintertreffen, siegte nach 90 Minuten jedoch mit 2:1. An der Tabellenspitze konnte die SGB derweil mit einem 3:0

weiter
  • 523 Leser

TSGV rehabilitiert

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten mit hochverdientem 4:1-Erfolg in Weilheim.

Eine fußballerische „Wiedergeburt“ des TSGV war dringend nötig nach der blamablen 0:6-Heimniederlage gegen den SC Geislingen. Wobei die Vorzeichen in Weilheim schlecht standen: Seit Saisonbeginn ohnehin schon ersatzgeschwächt, fehlten in Weilheim Goalgetter Marcel Waibel urlaubsbedingt und Visar Mustafa aufgrund Erkrankung. Die beiden spielenden

weiter
  • 181 Leser

Auf „kick and rush“ umgestellt

Holger Traub, FCN-Trainer: „ Ich war mit der Leistung und dem Auftreten meiner Mannschaft zufrieden – nur die Tore haben gefehlt. Auf dem sehr unebenen Rasen war es schwierig einen kontrollierten Pass zu spielen, daher haben wir in der zweiten Halbzeit auf 'kick and rush' umgestellt. Und in der zweiten Hälfte waren wir besser,

weiter
  • 275 Leser

Klare Niederlage gegen den Tabellenführer Geislingen

Fußball, Landesliga Der FC Bargau unterliegt mit 1:5 gegen den SC Geislingen und bleibt damit Vorletzter.

Der FC Bargau verliert gegen den Tabellenführer Geislingen letztlich klar mit 1:5.

Der FCB hatte sich für das Spiel gegen den Tabellenführer durchaus etwas vorgenommen. Trainer Klotzbücher hatte seine Mannschaft gut eingestellt und darauf gedrängt mutig und bissig zu agieren. Zu Beginn des Spiels setzte die Mannschaft dies auch konsequent um. Der SC

weiter
  • 226 Leser

Spieler des Spiels

Nicolas Sessa (22): „Ich habe meine Freiheiten bekommen und konnte aufspielen.“ Genau das hat der 22-jährige Mittelfeldspieler in Zwickau gemacht. Nicolas Sessa kommt immer besser in Schwung und hat sich in den vergangenen Wochen zum Spielgestalter des VfR Aalen entwickelt. Für seine tolle Leistung hat er sich mit seinem zweiten Saisontor

weiter
  • 4
  • 1104 Leser

Fennell jubelt und hadert

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen feiert in Zwickau mit 3:2 seinen ersten Auswärtssieg der Saison und ist wieder raus aus der Abstiegszone.

Glückspilz und Unglücksrabe in einem war VfR Aalens Abwehrspieler Royal-Dominique Fennell am Sonntag in Zwickau. Zuerst brachte der 29-Jährige seine Mannschaft mit 1:0 in Führung, dann unterlief ihm ein Eigentor zum 1:1-Ausgleich. Am Ende aber jubelte er gemeinsam mit der Mannschaft. Der VfR Aalen hat die Sachsen mit 3:2 besiegt und ist damit der Abstiegszone

weiter

Spannende Rennen, tolles Ambiente

Skiroller-Cup Hervorragende sportliche Leistungen am Samstag beim Wettbewerb um dem SSV-Skilanglaufcup am Remspark. Viele Lob für perfekte Organisation durch den TV Weiler in den Bergen.

Die sportlichen Leistungen waren großartig, die Organisation durch den TV Weiler i. d. B. perfekt, das Ambiente am Remspark bei strahlendem Sonnenschein phantastisch und die vielen Zuschauer, auch wenn viele von ihnen zufällig vorbeikamen, waren von der reizvollen Abwechslung begeistert: Beim Roller-Rennen um den in sieben Wettbewerben ausgetragenen

weiter

TSB: Beim Spitzenreiter war mehr drin

Handball, Württembergliga Süd Gmünder verschenkten Sieg beim 25:25 gegen Heiningen.

Zweites Remis in Folge für die TSB-Handballer. Nach dem „vogelwilden“ 35:35 zuhause gegen die SG Hegensberg-Liebersbronn nun am Samstagabend beim TSV Heiningen ein 25:25. War es vor einer Woche ein kropfunnötiger Punktverlust, so gingen diesmal in der voll besetzten Voralbhalle die Meinungen auseinander. Zwar lagen die Gmünder 57 der 60

weiter
  • 874 Leser

Fünf DM-Medaillen für Wetzgauer Turner

Kunstturnen, Deutsche Meisterschaften in Leipzig
Andreas Toba und Glenn Trebing, die beiden Bundesligaturner des TV Wetzgau, haben die Deutsche Meisterschaften in Leipzig erfolgreich beendet: Toba gewann drei Medaillen, Trebing zwei Medaillen. weiter
  • 5
  • 2534 Leser

Normannia lässt zwei Punkte liegen

Fußball, Oberliga FC Normannia spielt 0:0 bei der TSG Backnang. Erneut viele Chancen, aber kein Tor – Mayer vergibt einen Foulelfmeter.

Die Formkurve der Gmünder Normannia zeigt nach oben, doch das gute Derby zwischen den Teams aus Rems- und Murrtal blieb torlos. Gmünds Spielmacher Andreas „Bobo“ Mayer scheiterte mit einem Elfmeter am Backnanger Torhüter.

Trainer Holger Traub vertraute der Startelf, die gegen Linx begonnen und gewonnen hatte und wurde nicht enttäuscht.

weiter
  • 5
  • 376 Leser

Live-Ticker: VfR siegt in Zwickau

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gewinnt beim FSV Zwickau mit 3:2 (2:1).
Am 10. Spieltag hat der VfR den ersten Auswärtssieg geholt. Die Zuschauer in Zwickau erlebten vor allem im ersten Durchgang ein verrücktes Fußballspiel. Der VfR startete furios und ging schon in der zweiten Minute durch Royal-Dominique Fennell in Führung. Mitte der Halbzeit drehten dann aber die Gastgeber mächtig auf und kamen zu einigen Chancen. Das weiter
  • 5
  • 4529 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Artikel „Wo bleibt der Kreisverkehr?“, SchwäPo, 26. September:

Die in dieser Zeitung gestellte Frage „Wo bleibt der Kreisverkehr?“ möchte ich mit der Gegenfrage beantworten: „Wozu der Kreisverkehr?“. Gemeint ist die sogenannte AOK-Kreuzung in Ellwangen. Zwar handelt es sich hier um eine komplexe Verkehrssituation mit vier einmündenden Straßen, drei Fußgängerüberwegen, zwei Bushaltestellen sowie den Zu- und Abfahrten

weiter
  • 5
  • 262 Leser

Kirchweihfest beim Musikverein Bargau 20./21. Oktober

Der Musikverein Bargau veranstaltet am 20. und 21. Oktober in der FEIN Halle sein traditionelles Kirchweihfest. Wie in jedem Jahr gibt es wieder allerlei Kulinarisches, Musikalisches sowie Komödiantisches zu erleben und zu genießen.

Auch in diesem Jahr lädt der Musikverein Bargau wieder zu seinem jährlichen Unterhaltungsabend in

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Keine Details zur Tat“ über die Vorfälle von Chemnitz von Andrea Steidle , SchwäPo, 28. September:

In Ihrem Leserbrief mutmaßen Sie, dass in dem Tötungsdelikt von Chemnitz „etwas vertuscht“ werden sollte, um „der Bevölkerung die ganze Wahrheit vorzuenthalten“. Eine kurze Recherche im Internet könnte da schon viele der von Ihnen gestellten Fragen klären. So ist der (sächsischen) Lokalpresse, die für die Details dieses verwickelten Falles wohl eher

weiter
  • 2
  • 447 Leser

inSchwaben.de (1)

Bayrische Gaudi im Schwabenland

Beim 17. Horner Oktoberfest vom MV und TGV Horn sorgt am Dienstag die Partyband Rockspitz für fetzige Feststimmung.

Göggingen-Horn. „O’zapft ist!“ heißt es demnächst auch in Horn. Richtig gute Stimmung und Oktoberfestgaudi sind am 2. und 3. Oktober im Gögginger Ortsteil Horn garantiert: Der Musikverein und der Turnverein Horn laden ein zum zünftigen Oktoberfest mit Maßkrugstemmen, Halbeheben, Blasmusikparty und Weißwurstfrühschoppen.

Festlicher weiter
  • 1004 Leser