Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. Oktober 2018

anzeigen

Regional (168)

Am Donnerstag wird es schon wieder freundlicher

Es wird etwas wärmer - bis 18 Grad.

Am Donnerstag gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 14 bis 18 Grad. Die 14 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 15 werden es in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 18 Grad. Im Vergleich zu den vergangenen Tagen wird es wieder etwas wärmer. Am Freitag

weiter

„Die Mütter on Kur“

Musikkabarett Am Freitag, 5. Oktober, ab 19.30 Uhr, im Forum Schönblick.

Schwäbisch Gmünd. In ihrem Musikkabarett geben sie seit Jahren alles. Und nun sind „Die Mütter“ einfach reif für die Kur. Die treten sie mit ihrem Auftritt am Freitag, 5. Oktober, ab 19.30 Uhrim Forum Schönblick an. Welchen Anwendungen werden sich die drei Damen hingeben: Dem meditativen Blumenampel-Makramee oder doch eher dem Workshop

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

OSO trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose Selbsthilfegruppe Ostalb (OSO) trifft sich am Mittwoch, 10. Oktober, um 19 Uhr, in der AOK-Küche im DRK-Zentrum. Thema: Gesunde Ernährung bei Osteoporose. Um Anmeldung bis spätestens 5. Oktober unter (07171) 42156 wird gebeten.

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Punk im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 5. Oktober präsentiert die Jugendkulturinitiative ab 19 Uhr im Jugendkulturzentrum Esperanza drei Kultbands „Ausbruch“, „Wärters schlEchte“ und „Rakete Fehlstart“, also drei Generationen Musik im Esperanza.

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde mit OB Arnold

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold findet am Freitag, 5. Oktober, von 17 bis 19 Uhr, statt. Wer das persönliche Gespräch mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, sollte bereits um 16.30 Uhr im Foyer des Rathauses zur zeitlichen Einteilung erscheinen.

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch des SAV

Schwäbisch Gmünd. Der Stammtisch des SAV, Ortsgruppe Schwäb isch Gmünd findet statt am Dienstag, 9. Oktober, ab 18 Uhr in der Gaststätte zur „Kleinen Schweiz“. Um rege Teilnahme wir gebeten.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 6. Oktober, beginnt um 11.30 Uhr wieder ein Ökumenisches Friedensgebet im Heilig-Kreuz- Münster mit Pfarrer Matthias Plocher. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

„Denken - auch keine Lösung“

Schwäbisch Gmünd. „Denken ist auch keine Lösung“ ist keine Kapitulation des Menschen an sich, sondern der Titel des neuen Bühnenprogramms von Brian Lausand, das er am Freitag, 5. Oktober, um 20 Uhr live in der Theaterwerkstatt präsentiert. Lausund zerpflückt lustvoll den Glauben an die Überlegenheit des menschlichen Denkens, erklärt spielerisch, warum

weiter

Für Fachkräfte im Sozialen

Information Berufsbegleitende Studiengänge im Loreto.

ISchwäbisch Gmünd. Das Institut St. Loreto ist Bildungspartner der Steinbeis Business Academy, einem Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin. Die Steinbeis Business Academy führt die berufsbegleitenden Studiengänge „Business Administration (B.A.)“ für Mitarbeiter/-innen im Gesundheits- und Sozialwesen sowie den „Social Management

weiter
  • 102 Leser

Mit Musik an die Kohle kommen

Kultur für Kinder „Die Verblecherbande“ schlägt am Sonntag, 7. Oktober, ab 14.30 Uhr im Prediger zu.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 7. Oktober, um 14.30 Uhr kommt das österreichische Sonus Brass Ensemble alias „Die Verblecherbande“ in den Prediger – und in Not: Die Kohle fehlt, um neue Songs zu besorgen. Wenn die fünf Musiker weiter auftreten möchten, brauchen sie Nachschub. Deshalb wollen sie die neue Stadtbank noch vor deren Eröffnung

weiter
  • 207 Leser

Zahl des Tages

60

Jahre sind Helga und Reinhold Doll miteinander verheiratet. Wie eine Ehe so lange glücklich hält, erzählen die beiden Gmünder auf Seite 15.

weiter
  • 236 Leser

VGW Einfach mit Piazza sprechen

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Celestino Piazza, dem Chef der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 12 Uhr, im W-Punkt, Hofstatt 5, g die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab Freitag im W-Punkt oder unter Telefon 3508-11 vorgenommen.

weiter
  • 115 Leser

DRK sammelt Altkleider

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 6. Oktober, führt der DRK-Kreisverband eine große Altkleidersammlung durch. Die regenfest verpackten Kleider sollten bis 8 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand gelegt werden. Rund 150 Ehrenamtliche werden an diesem Tag in den Ortschaften des Altkreises Schwäbisch Gmünd unterwegs sein und die bereitgestellten Kleidersäcke

weiter
  • 449 Leser

Freikarten für die Chippendales

Schwäbisch Gmünd. Die Chippendales kommen nach Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 26. Oktober, will die muskelbepackte Show- und Tanzgruppe dem Publikum im Stadtgarten ordentlich einheizen. Gratis mit dabei sein können zehn Freundinnen, aber natürlich auch Freunde, denn die Gmünder Tagespost verlost fünf Mal zwei „Meet and Greet“-Karten für

weiter
  • 349 Leser

Für bedürftige Senioren

Herzenswege Helfer bieten Wege zum Ticket für die Gartenschau.

Schwäbisch Gmünd Damit der Besuch der Remstal-Gartenschau auch für die älteren Menschen (Altersrentner ab 63) mit kleiner Rente möglich sein wird, werden die Herzenswege ab 9. Oktober immer dienstags in der Sprechstunde von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr weiterhelfen. Das sind nicht zwangsläufig nur Grundsicherungs- oder Wohngeldbezieher. Es gibt auch diejenigen,

weiter

Gedenkfeier für Künstler Hans Kloss

Trauer An diesem Donnerstag, 4. Oktober, ab 18 Uhr im Prediger-Festsaal für alle Interessierten.

Schwäbisch Gmünd. Zum Tode des Künstlers Hans Kloss richtet die Stadtverwaltung an diesem Donnerstag, 4. Oktober, um 18 Uhr im Festsaal des Prediger eine Gedenkfeier aus, zu der alle Bürger eingeladen sind. Nach einer Ansprache von Oberbürgermeister Richard Arnold wird Dr. Susanne Lange-Greve über Leben und Werk von Hans Kloss sprechen. Die musikalische

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Herbst- und Winterbepflanzung

Pflanzen Auf dem Gmünder Wochenmarkt lassen sich Pflanzen finden, die in der grauen Jahreszeit Farbakzente setzen. Scheinbeeren (vorne rechts), Erika (hinten rechts) und Silberkopf (links ) zum Beispiel eignen sich in dieser Jahreszeit gut für die Bepflanzung von Gärten da sie winterhart sind. Foto: loh

weiter
  • 646 Leser
Guten Morgen

Wenn auf dem Bau etwas fehlt

Jan Sigel über einen unerfüllten Wunsch der jüngeren Frauen in der GT-Redaktion

Auf Baustellen ist es häufig laut. Und dreckig. Dafür gibt es immer etwas zu sehen. Auch am Gebäude der Gmünder Tagespost wird derzeit gearbeitet. Es wird neuer. Heller. Freundlicher. Besonders für uns Männer in der Redaktion ist das Treiben auf den Gerüsten spannend zu verfolgen. In den Pausen begutachten wir Baumaschinen und fachsimpeln über einzelne

weiter
  • 252 Leser
Guten Morgen

Wenn der Boskop ruft

Bea Wiese über manche Düfte des Landlebens

Oh, Du hast gebacken? – Staunend, fast ungläubig kommt die Frage von den Kollegen. Klingt gerade so, als trauten sie einem außer Schreiben, Telefonieren und ein bisschen Organisation nichts weiter zu. Schon gar nichts zwischen Küche und Keller. Pah! Gelungen ist der Apfelkuchen! Doch ich gestehe: Es war die pure Verzweiflung. Wer – wie

weiter
  • 440 Leser

Zitat des Tages

Michael Fleischer (Grüne) nach der Wahl des neuen Stadtwerkegeschäftsführers Christoph Trautmann.

Ich glaube, Sie sind jemand, der das schaffen kann!

weiter
  • 2
  • 433 Leser

Auguste Kessler und Alfing

Aalen. Ab sofort ist ein neuer Aufsatz im Aalener Jahrbuch im Internet zum Download verfügbar: „Stillstand, Demontage, Sprengung. Die Alfing Kessler Werke 1945-1948“.

Der Autor Martin Grasmannsdorf hat die Nachkriegsjahre des Unternehmens im Staatsarchiv Ludwigsburg erforscht.

Sein Text gibt nicht nur Aufschluss über die große Sorge vor

weiter
  • 479 Leser

Infoabend zu Aalens Entwicklung

Bürgerbeteiligung Am Montag, 8. Oktober, lädt die Stadt Aalen zur Information und Workshop in die Stadthalle.

Aalen. Die Stadt Aalen lädt am Montag, 8. Oktober, um 18 Uhr zu einer Bürgerbeteiligung mit Informationen und Workshops in die Stadthalle ein.

Kindergärten, Wohn- und Bürohäuser, Schulsanierungen, neue Grünflächen und Spielplätze, Gewässerverlegungen, öffentliche Plätze, Regenwasserrückhaltebecken, Fuß- und Radwege und vieles mehr. Die Stadt verändert

weiter
  • 164 Leser

Wärmewerk 3 wächst

Aalen. Auf dem Areal des Bauhofs errichten die Stadtwerke zurzeit ein neues Heizwerk. Spatenstich fürs neue „Wärmewerk 3“, so der Arbeitstitel des Energieversorgers, war im Mai. Am Dienstag wurden die beiden neuen Kamine für die künftige Kesselanlage errichtet. Die Anlage wird zwei Heizkessel mit je 6000 Kilowatt erhalten, die ausschließlich

weiter
  • 289 Leser

Zahl des Tages

78

Kilometer zählte die längste Runde, die am Aktivtag im Magischen Dreieck Ellwangen – Crailsheim – Dinkelsbühl zu radeln war.

weiter
  • 323 Leser

Ramsenstrut Kirchweih im Sängerheim

Neuler-Ramsenstrut. Am 6. und 7. Oktober ist im Sängerheim Kirchweih. Am Samstag gibt es ab 17 Uhr warme und kalte Speisen, am Sonntag ab 10.30 Uhr reichhaltigen Mittagstisch. Nachmittags werden selbst gemachte Kuchen angeboten, entweder zu einer Tasse Kaffee oder auch zum Mitnehmen. Am Abend gibt es noch Vesper. Der Gesangverein Ramsenstrut freut

weiter
  • 794 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellwangen-Neunheim. Ein 53-jähriger VW-Fahrer war am Dienstag, gegen 17.15 Uhr, auf der L 1060, vom Industriegebiet Neunheim kommend, in Richtung Ellwangen unterwegs. Etwa 500 Meter hinter dem Kreisverkehr (L1060/Max-Eyth-Straße) stockte der Verkehr vor ihm und er musste bremsen. Der unmittelbar nachfolgende 20-jährige VW-Fahrer erkannte die Situation

weiter
  • 441 Leser

Kita, Dorfhaus, Baugebiet

Ellwangen-Schrezheim. Der Ortschaftsrat Schrezheim tagt am Montag, 8. Oktober, um 17 Uhr in der St.-Georg-Halle mit diesen Themen: Außenanlage an der Kita Schrezheim, barrierefreier Zugang am Dorfhaus Eggenrot, Baugebiet Traubfeld.

weiter
  • 339 Leser

Neuer Mobilfunkstandort

Unterschneidheim-Zipplingen. Mit einer Anfrage der Telekom für einen Mobilfunkstandort befasst sich der Ortschaftsrat Zipplingen auf der Sitzung am Montag, 8. Oktober, um 19 Uhr in der alten Schule Sechtenhausen. Weitere Themen sind der Etat 2019 und die Kommunalwahl.

weiter
  • 367 Leser

Superstimmung beim 21. Oktoberfest

Wagnershof Der Paulaner Stammtisch feierte das 21. Oktoberfest auf dem Wagnershof mit Bier, Haxn und Hendl. „Harry Weißwurst und die lustigen Laugenbrezeln“ brachten Stimmung in den Jungviehstall und als sich gegen Mittag die Sonne zeigte, war auch im „Biergarten“ einiges los. Foto: gek

weiter
  • 686 Leser

Trost finden am Grab von Pater Philipp

Wallfahrt Am Sonntag, 7. Oktober, kommen die Gläubigen der Dekanate Ellwangen und Neresheim in die Basilika.

Ellwangen. Auch über 300 Jahre nach seinem Tod hat Pater Philipp Jeningen (1642-1704), sein Leben und sein Handeln, nichts an Strahlkraft eingebüßt. Er war ein Geistlicher, der nach dem 30-jährigen Krieg von Ort zu Ort gezogen war und unbeirrt das Evangelium zu den Menschen gebracht hat. Sein Grab in der Basilika St. Vitus ist ein beliebter Ort des

weiter
  • 116 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Ellwangen. Auf der Autobahn A7 zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Ellwangen kam es am Montagmittag gegen 12.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden von insgesamt 16 000 Euro entstand. Mit ihrem BMW setzte eine 57-Jährige zum Überholen eines vorausfahrenden Fahrzeuges an. Beim Ausscheren übersah sie den neben ihr fahrenden Pkw

weiter
  • 510 Leser

Brazil-Jazz im Speratushaus

Konzert Am Freitag, 12. Oktober, um 20.30 Uhr singt im Speratushaus Marcia Bittencourt Brazil-Jazz. Die brasilianische Sängerin hat eine starke Bühnenpräsenz und präsentiert mit dem Trio Agora die ganze Bandbreite brasilianischer Musik. Infos und Karten zu 18 Euro (erm. 5 Euro) bei der Tourist-Information, Tel.: 07961/84-303, tourist@ellwangen.de.

weiter
  • 216 Leser

In die Schule während der Ferien

Herbstferien An den Grundschulen bieten die Vereine eine verlässliche Betreuung für Schüler an.

Ellwangen. In den Herbstferien, 29. Oktober bis 2. November, bieten folgende Schulen Betreuungen für die Klassen 1 bis 4 an:

Buchenbergschule:7 bis 13 Uhr, 5 Euro pro Kind und Tag, 7 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldung bei Sandra Hofmann, Tel.: 07961/568026. Internet: buchenbergschule-ellwangen.de Klosterfeldschule: 7.30 bis 14 Uhr, 5 Euro pro Kind weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Kurs Kess erziehen

Neuler. Die KEB bietet ab Donnerstag, 11. Oktober, 19 bis 21.15 Uhr, im katholischen Gemeindehaus in Neuler den fünfteiligen Kurs „Kess erziehen“ für Eltern mit Kindern ab 3 Jahren an. Anmeldung bis Freitag, 5. Oktober, unter Tel. (07361) 590 30 oder E-Mail info@keb-ostalbkreis.de.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest im Clubhaus

Adelmannsfelden. Der MC Adelmannsfelden öffnet am Samstag, 6. Oktober, ab 19 Uhr sein Clubhaus am Kappelberg 33 zum Oktoberfest. Geboten wird Oktoberfestmaßbier, Haxen und Hähnchen sowie Live-Musik von Manfred Ritter. Eintritt ist frei.

weiter
  • 626 Leser

300 Konservendosen für Burkina Faso

Spende Edeka Miller hat sich an der großen Hüttlinger Spendenbereitschaft beteiligt: Anlässlich des Besuches von Frère Joseph Sibiri Kagambèga aus Burkina Faso ermöglichte Michael Miller vom Edeka Markt Hüttlingen den Transport von rund 300 Wurst- und Sardinendosen, die in Afrika niemals erworben werden könnten. Durch diese Geste ist abgesichert, dass

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Alois Gscheidle gastiert

Essingen-Lauterburg. Mit „s’ghert gscheid kehrt“ präsentiert der Kabarettist Alois Gscheidle sein zweites Programm. Am Mittwoch, 17. Oktober, 20 Uhr, gastiert er mit seinem „Schwäbischen Kabarett zum Anfassen“ im Dorfhaus Lauterburg. Eintrittskarten für 15 Euro gibt es im Vorverkauf bei Getränke Meyer sowie bei der VR-Bank Essingen.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Film und Orgel live

Oberkochen. In der Oberkochener Versöhnungskirche wird am Freitag, 5. Oktober, der Film „Das Leben in den Gräsern“, ein Fest der Sinne in Makroperspektive, gezeigt. Dazu spielt Tobias Wolber aus Crailsheim live auf der Orgel. Ab 18.30 Uhr werden Snacks und Getränke angeboten. Anschließend beginnt die Filmvorführung um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Konzentration kann man lernen

Bartholomä. Zu diesem Thema lädt die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä am Donnerstag, 11. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr in das evangelische Gemeindehaus, Hauptstraße 17, ein. Veronika Totzek ist Referentin. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Nummern für DRK-Basar

Essingen. Der Herbst-Winter-Basar des DRK Essingen findet am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der Remshalle statt. Nummern können per E-Mail an basar-essingen@gmx.de oder unter der Handynummer 0174 999 4548 angefordert werden.

weiter
  • 737 Leser

Ortsstraßen wurden saniert

Sanierung Mitte September wurden Straßen im Gemeindegebiet Abtsgmünd saniert und mit einer neuen Kalt-Asphaltdeckschicht versehen. Die Arbeiten wurden in der Reutestraße in Abtsgmünd, in der Hohenstaufenstraße in Neubronn, in der Hofwiesenstraße in Pommertsweiler sowie in der Ortsdurchfahrt des Weilers Billingshalden in Untergröningen durchgeführt,

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest beim Musikverein

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Musikverein Pommertsweiler lädt am Sonntag, 7. Oktober, zum Schlachtfest in der Scheune von Familie Horlacher im Wildenhäusle ein. Festbeginn ist um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Ein reichhaltiger Mittagstisch mit deftiger Hausmannskost erwartet die Gäste ab 11 Uhr. Um 13.30 Uhr spielt die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Café für Alleinerziehende

Aalen. Im Café für alle Alleinerziehende gibt es was zu feiern: am Sonntag, 7. Oktober, von 13 bis 16 Uhr wird im Haus der Jugend, Friedhofstraße 8, das fünfjährige Bestehen des Treffs begangen. Es gibt Leckereien, herbstliches Basteln, Künstler und politischer Besuch werden erwartet.

weiter
  • 255 Leser
Polizeibericht

Gartenzaun beschädigt

Neresheim. In der Hindenburgstraße beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Montag zwischen 15 und 22 Uhr einen Gartenzaun und entfernte sich unerlaubt. Hinweise an die Polizei Aalen, Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 556 Leser

Jusos mit neuem Vorstand

Jusos Ostalb Der 22-jährige Timo Lorenz aus Aalen löst Simon Rupp aus Mögglingen als Vorsitzender ab.

Heubach. Der bisherige Kreisvorsitzende Simon Rupp (21, Mögglingen), trat nach zwei Jahren im Amt nicht mehr an. Bei der Hauptversammlung der Jusos Ostalb im Goldenen Hirsch freute sich Simon Rupp über 30 anwesende Jusos.

Bei den Vorstandswahlen wurde Timo Lorenz (22, Aalen) zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Der Student setzte sich mit einem deutlichen

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Keilerschießen verlegt

Amerdingen. Das Keilerschießen des Hegerings Aalen wird aus organisatorischen Gründen von Samstag, 6. Oktober, auf Sonntag, 7. Oktober, 9 bis 12 Uhr, verlegt.

weiter
  • 199 Leser
Polizeibericht

Kompost-Container brennt

Bopfingen. Vermutlich wegen einer fahrlässig weggeworfenen Zigarettenkippe geriet am Dienstagmorgen ein Kompost-Container aus Kunststoff in Brand. Die Feuerwehr rückte gegen 9.30 Uhr mit vier Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften in die Waldstraße aus und löschte das Feuer. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 200 Euro.

weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Nicht aufgepasst

Aalen. Ein Schaden von 9000 Euro entstand am Dienstag, gegen 21.15 Uhr. Ein 18-Jähriger war mit seinem Golf auf dem rechten Fahrstreifen der Friedrichstraße von der Stuttgarter Straße kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs. Kurz nach der Kreuzung wechselte er auf die linke Spur und übersah den Audi eines 21-jährigen Fahrers. Wie die Polizei mitteilt,

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Reparieren statt wegwerfen

Aalen. „Lieber gemeinsam reparieren, als alleine wegwerfen“. Unter diesem Motto laden die Akteure vom Repair-Café Aalen am Samstag, 6. Oktober, von 14 bis 17 Uhr ins Haus der Jugend, Friedhofstr. 8, ein. Was macht man, wenn das Bügeleisen die Arbeit verweigert, der Staubsauger zum Düsentriebwerk wird, das Holzauto ein Rad verloren hat? Reparieren natürlich!

weiter
Polizeibericht

Wer kann Hinweise geben?

Aalen. Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Kochertalstraße wurde am Montag zwischen 13.10 und 13.40 Uhr ein Ford Fiesta beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich und hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Hinweise an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 504 Leser
Polizeibericht

Wer kennt den Verursacher?

Aalen-Wasseralfingen. In der Nacht von Montag auf Dienstag beschädigte ein Fahrzeuglenker einen Pfosten der Einfriedung eines Grundstückes an der Ecke Steinstraße/Bismarckstraße und flüchtete. Hinweise an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 669 Leser

Ein Stück lebendige Heimat

Regionalvermarktung 50 Aussteller präsentieren sich beim traditionellen Tag der Regionen im Hof der Aalener Löwenbrauerei vor großem Publikum.

Aalen

Bereits zum 13. Mal fand im Innenhof der Aalener Löwenbräu und auf der direkt angrenzenden Galgenbergstraße der Tag der Regionen statt. Am Mittwoch präsentierten dort 50 Aussteller auf 5000 Quadratmetern unter dem Slogan „Weil Heimat lebendig ist“, ihren Beitrag zur Region.

Der Tag der Regionen ist ein Projekt des Bundesverbandes

weiter
Kurz und bündig

Erntedank mit Vortrag

Kirchheim-Dirgenheim. Der Verband Katholisches Landvolk feiert am Sonntag, 7. Oktober, um 9 Uhr in der St.-Georg-Kirche Erntedankgottesdienst. Danach werden „Mini-Brote“ verkauft für Kleinbauern in Südländern. Um 10.15 Uhr spricht Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler im Bürgerhaus über „Werte“ mit Diskussion. Eintritt frei, Spenden willkommen.

weiter
  • 407 Leser

Es soll bei 18 Sitzen bleiben

Gemeinderat Lauchheim hält an der Zahl der Sitze im Rat fest.

Lauchheim. 4686 Einwohner im Jahr 2017 und damit genauso viel wie 2012 hatte die Stadt Lauchheim zusammen mit ihren Teilorten. Trotz geringfügiger Verschiebungen hat der Gemeinderat nun beschlossen, für die anstehende Kommunalwahl die Hauptsatzung in ihrer bestehenden Version zu belassen. Demnach entfallen auf die Kernstadt Lauchheim zwölf, auf die

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Harfenklänge zum Herbst

Lauchheim. Das Ensemble „Sursum Chordas“ ist für eine Probephase auf Schloss Kapfenburg und gibt am Freitag, 5. Oktober, um 18.30 Uhr im Fürstensaal ein Werkstattkonzert. Das Ensemble besteht aus derzeitigen und ehemaligen Harfen-SchülerInnen der Stuttgarter Musikschule im Alter von sieben bis 17 Jahren und wird von Lucia Cericola geleitet. Die Besetzung

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Sängerlust

Bopfingen-Baldern. Die Sängerlust Baldern bittet am Samstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr, zum Herbstfest in die Gemeindehalle. Es unterhalten Sängerfreunde Kerkingen, Young Voices Kerkingen, Sängerfreunde Unterriffingen, Emotional Voices Unterriffingen und Sängerlust Baldern. Für Bewirtung ist gesorgt. Am Sonntag, 7. Oktober, gibt es Mittagessen sowie Kaffee

weiter
  • 421 Leser

Schutz vor Hochwasser

Infrastruktur Westhausen rüstet nach bei den Regenüberlaufbecken.

Westhausen. Bis Ende 2020 sind nach Vorgaben des Landes Regenüberlaufbecken mit Messeinrichtungen zur Erfassung des Betriebsverhaltens auszurüsten. Für die Wasserversorgung im Bereich Westhausen hat dies Investitionen in Höhe von zunächst 1,2 Millionen Euro zur Folge. Bei zu erwartenden Zuschüssen in Höhe von rund 800 000 Euro verbleibt der Kommune

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Thema Pflegebedürftigkeit

Westhausen. Auf Einladung des Krankenpflegevereins Westhausen kommt Holger Uhlig von der AOK am Donnerstag, 11. Oktober, um 18.30 Uhr in den Pfarrstadel. In seinem Vortrag „Pflegebedürftigkeit“ informiert er über Pflegegrade und Zuschussmöglichkeiten. Eintritt ist frei.

weiter
  • 245 Leser

Weinfest mit viel Gesang

Freizeit Die Sängerlust Lippach hofft am 13. und 14. Oktober auf viele Gäste.

Westhausen-Lippach. Die Sängerlust Lippach richtet das Weinfest in der Festhalle aus. Los geht es am Samstag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr. Geboten werden Chorvorträge des MGV Geislingen, des Liederkranzes Röhlingen sowie der Sängerlust, von Vita Musica und den Young Voices. Es gibt Wein und kulinarische Leckereien. Am Sonntag wird ab 11 Uhr Mittagstisch

weiter
  • 347 Leser

Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Von der Zeiselbergstraße bog ein 40-jähriger Autofahrer am Montagabend mit seinem VW nach links in eine Hofeinfahrt ab. Dabei übersah er den Pkw VW Polo eines 19-Jährigen und streifte diesen, wobei ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro entstand.

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren mit seinem Opel

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Beim Entenrennen gewonnen

Aalen. Beim Entenrennen des Clubs Round Table haben folgende drei Startnummern Platz eins bis drei belegt: Nr. 1363, Nr. 2418, Nr. 1428. Alle Gewinner – von Platz eins bis 125 – werden schriftlich benachrichtigt, versichert Präsident Boris Erdmann.

weiter
  • 292 Leser

Wendrsonn kommen nach Mögglingen

Konzert Nachholtermin für krankheitsbedingten Ausfall nun am Samstag, 20. Oktober, in der Halle des TV Mögglingen.

Mögglingen. Bereits zum dritten Mal in Folge kommt die Gruppe Wendrsonn nach Mögglingen. Am Samstag, 20. Oktober, findet der Nachholtermin für das im vergangenen Jahr wegen Krankheit abgesagte Wendrsonn-Konzert in der TV-Halle des Turnvereins Mögglingen 1907 statt. Die alten Karten haben weiterhin ihre Gültigkeit. Neue Karten können im Vorverkauf bei

weiter
  • 369 Leser

Aktionstag in der Köhlerei

Natur Marcus Waldinger zeigt sein Handwerk am Sonntag, 7. Oktober.

Neresheim. Am Sonntag, 7. Oktober, ist Aktionstag in der Neresheimer Schauköhlerei im Naturschutzgebiet Zwing. Köhler Marcus Waldinger wird einen Meiler abbrennen und informiert vor Ort über sein uraltes Handwerk. Parkmöglichkeiten bestehen am Wanderparkplatz Steinmühle, 2 km von Neresheim in Richtung Dischingen. Der Weg zur Schauköhlerei ist ausgeschildert.

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih beim SV Elchingen

Neresheim-Elchingen. Der Verein lädt zur Kirchweih in den „Härtsfeld-Rundblick“ ein. Am Freitag, 5. Oktober, werden ab 17 Uhr Schlachtplatte und Bratwürste angeboten. Am Samstag, 6. Oktober, spielt die A-Jugend um 16 Uhr gegen die SGM Hüttlingen/Dewangen/Fachsenfeld, um 17.30 Uhr ist Anpfiff für das AH-Turnier. Ab 17 Uhr gibt es warme Küche. Am Sonntag

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Schumann-Klavierabend

Neresheim. Multitalent Dr. Alexander Wirnharter gibt am Sonntag, 7. Oktober, um 19 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule ein Benefizkonzert zugunsten der Musikschule Neresheim. Der Zahnarzt aus Amerdingen widmet sich im Ruhestand ganz und gar seinen Hobbys, der Malerei und dem Klavierspiel. Im seinem Klavierabend setzt er den Schwerpunkt auf den Romantiker

weiter

Berlin geht aufs Land

33. Tribal Art Show Ethno-Kunst und Film im Schloss Eglingen.

Dischingen-Eglingen. In den historischen Räumen des ehemaligen Schlosses in Eglingen finden seit 33 Jahren Ausstellungen mit Ethno-Kunst statt. Bei der 33. „Tribal Art Show“ zeigt die Galerie Dogon aus Berlin Objekte aus der Himalayaregion, aus Bhutan, Tibet, der Mongolei, Nepal und Indien. Aus Afrika stammen eindrucksvolle Grabstelen aus

weiter
  • 200 Leser

Ein letzter Gang durch den Stollen

Wasserversorgung Der 100 Jahre alte Osterbucher Stollen muss saniert werden. Warum und für wen der Stollen nun zum letzten Mal für die nächsten 150 Jahre begehbar war.

Essingen/Oberkochen

Bevor der Osterbucher Stollen saniert wird, wurde dieser nochmals gründlich unter die Lupe genommen. Auch für die beiden Bürgermeister der Gemeinden Essingen (Wolfgang Hofer) und Oberkochen (Peter Traub) war das kein alltäglicher Termin, den sie am Dienstagabend hatten. Als eine der Letzten durften sie den Osterbucher Stollen von

weiter
Tagestipp

Zirkus Charles Knie

Heute ist die letzte Aufführung des Zirkus um Weltstar Alexander Lacey mit seiner Raubtiernummer. In der 150 minütigen Vorstellung sehen die Zuschauer insgesamt 22 verschiedene Aufführungen. Die Darsteller der Show stammen aus neun verschiedenen Nationen und es sind 25 verschiedene Tierarten zu sehen. Die Show wird von einem achtköpfigen Live-Orchester

weiter
  • 304 Leser

Zahl des Tages

10

Ihre zehnte Show präsentiert die Vokalcomedygruppe „füenf“ in zwei Vorpremieren an diesem Donnerstag und Freitag, 4./5. Oktober, jeweils 20 Uhr, im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen. Sie nennen sich Deutschlands lustigste A-cappella-Band und versprechen „Lieder fürs Auge, Gags und Sex fürs Ohr“. Abendkasse: Telefon (07151) 5001-1674

weiter
  • 485 Leser

Bier, Hackbällchen und die Nyckelharpa

Tradition Wahl-Schwede Alban Faust mit Uli Hinderer im Bräuhaus Eschach.

Eine Premiere erwartete die Gäste des alten Bräuhauses in Eschach am Dienstagabend: Alban Faust, Wahl-Schwede und Nyckelharpaspieler, musizierte erstmals zusammen mit dem Musikerfreund und Eschacher Uli Hinderer. Beide servierten einen Abend traditioneller schwedischer Klänge.

Eine Stunde vor Konzertbeginn ist das Bräuhaus proppenvoll. Hier stößt man

weiter

Jazziges Hammond-Feuerwerk

Konzert Brian Auger und Ex-Santana-Vocalist Alex Ligertwood lassen es gemeinsam mit Karma Auger und Andreas Geck im Oberkochener Bürgersaal krachen. Von Herbert Kullmann

Neubeginn für „Jazz im Rathaus“, die erfolgreiche Oberkochener Kulturreihe aus den 1990ern: Ausverkauft ist das Konzert in Oberkochens Bürgersaal, zwei altgediente Musiker versprechen erstklassigen Sound und musikalische Finesse: Brian Auger und Ex-Santana-Vocalist Alex Ligertwood. Gemeinsam mit Karma Auger (Schlagzeug) und Andreas Geck

weiter
  • 533 Leser

Kunst und Show auf der Burg

Katzenstein Der Auftakt des Kunsthandwerkermarktes am Tag der Deutschen Einheit war vielversprechend. Was die Besucher bis Sonntag erwartet.

Neresheim/Dischingen

Fünf Tage und damit so lange wie noch nie sind im diesem Jahr rund 50 Aussteller, Kunstschaffende und Hobbykünstler auf der alten Stauferburg Katzenstein und zeigen anspruchsvolle und einzigartige Kunstwerke aus Keramik, Ton, Porzellan, Holz, Metall, Filz, Schmuck, Eisen und Glas.

„Ideal, dass der Feiertag diesmal auf den

weiter

Timo Lorenz neuer Vorsitzender der Ostalb-Jusos

Politik Der SPD-Nachwuchs will bei Kommunalwahlen möglichst viele Mitglieder in die Gemeinderäte bringen.

Ostalblkreis. Der 22-jährige Timo Lorenz aus Aalen ist der neue Kreisvorsitzende der Jusos (der Jugendorganisation der SPD) im Ostalbkreis. Er wurde bei der jüngsten Hauptversammlung als Nachfolger des Mögglingers Simon Rupp gewählt.

Rupp war nach zwei Jahren im Amt nicht mehr zur Wiederwahl angetreten. Er lobte in seinem Vorstandsbericht bei der Versammlung

weiter
  • 1
  • 364 Leser

Antrag endet im Straßengraben

Diamantene Hochzeit Vor 60 Jahren haben Helga und Reinhold Doll den Bund fürs Leben geschlossen. Im Mohrengässle hat alles angefangen.

Schwäbisch Gmünd

Das Mädchen mit den langen blonden Locken fiel Reinhold Doll vor 63 Jahren sofort ins Auge. Die 15-jährige Helga machte damals gerade eine Ausbildung zur Verkäuferin beim Modehaus Thomalla in der Gmünder Innenstadt. „Im Mohrengässle befand sich die Änderungsschneiderei von Thomalla“, erzählt Helga Doll, hierhin brachte

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Erben und Vererben

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Rechtsanwalt Wolfgang Theissen vom Beratungsdienst Geld und Haushalt referiert am Freitag, 5. Oktober, um 14.30 Uhr im Bürgertreff Straßdorf (Einhornstraße 1; Hochhaus) übers richtige Erben und Vererben. Der Eintritt ist kostenlos. Im monatlichen „Info-Café für alle“ werden im Anschluss Kaffee und Kuchen serviert. Eine vorherige

weiter
  • 127 Leser

Gmünder erleben Bayern

Altersgenossen Jahresgenossen führt Mitglieder des Gmünder AGV 1940er zu Ammersee und Kloster Andechs.

Schwäbisch Gmünd. Der Jahresausflug des Altersgenossenvereins (AGV) 1940 führte die Teilnehmer zum Ammersee und Kloster Andechs. Die Bayrische Seenschiffahrt befährt den Ammersee mit einer Flotte von vier Fahrgast Schiffen. Die eineinhalbstündige Fahrt über den See auf einem der Schiffe genossen die Altersgenossen in Ruhe mit guten Gesprächen.

Danach

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Kunstwerkstatt auf Stadttour

Schwäbisch Gmünd. Die Kunstwerkstatt ist am Samstag, 6. Oktober, von 11 bis 13 Uhr wieder auf Stadttour, , dieses Mal zum Thema „Gmünd zur Ritterzeit“ für Kinder ab sechs Jahre. : Stanislaus Müller-Härlin (Kunst-Dozent an der PH Gmünd) führt im Rahmen der Samstags-Reihe unterhaltsam durch die Stadt. Die Suche nach einem Schatz leitet die Teilnehmer

weiter
  • 145 Leser

Promi-Gespräche helfen Familien im Gmünder Raum

Hilfe WWG Autowelt und GS Gastronomie schließen Partnerschaft mit dem Hilfsangebot „Wellcome“.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Promis wie Sven Ulreich (8. Oktober), Wolfgang Bosbach (20. November) und Gregor Gysi (7. Januar) nach Gmünd kommen und in der Talk-Reihe „Zur Sache“ plaudern, dann hilft das auch Familien im Raum Gmünd. Denn die Veranstalter der Reihe, WWG-Chef Jürgen Eberle und GS-Chef Sride Sriskandarayah, sind nun eine strategische

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Rentensprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Karl-Heinz Wiedmann, Versichertenberater der DRV Baden-Württemberg berät am Montag, 8. Oktober, von 10 bis 11.40 Uhr im Gewerkschaftshaus, Türlensteg 32, in allen Rentenfragen. Bitte vorhandene Rentenunterlagen mitbringen. Anmeldungen bei der IG Metall, Telefon (07171) 927540.

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Mitbürger

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Mitbürger findet am Freitag, 5. Oktober, um 14.30 Uhr, im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha statt. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken im Raum Rechberg steht die Geschichte des Cannstatter Volkfestes im Mittelpunkt.

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Linken

Schwäbisch Gmünd. Wie jeden 1. Freitag im Monat findet der Monatsstammtisch der Linken am Freitag, 5. Oktober, statt. Man trifft sich um 19 Uhr in der Gaststätte des griechischen Kulturvereines Hohenrechberg in der Rechbergstrasse 34. In Stammtischatmosphäre will man sich über aktuelle politische Themen unterhalten. Alle interessierten Mitbürger sind

weiter
  • 5
  • 120 Leser

Den Fernpass ganz anders kennengelernt

Wanderung Den Fernpass lernten die Ausflügler der Skizunft Leinzell abseits der Straße als wunderschöne Wanderstrecke kennen. Vom Parkplatz Zugspitzblick ging es vorbei an tiefblauen Seen oder auf der einstigen Via Claudia Augusta nach Lermoos. Tags drauf machte sich eine kleine Gruppe auf zum Grubigstein (2258m), die anderen auf dem Höhenweg Richtung

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Erntedank und Versammlung

Gschwend. Zur Gemeindeversammlung am Samstag, 6. Oktober, lädt die katholische Kirchengemeinde St. Andreas, Schlechtbach-Gschwend ein. Nach dem Erntedankgottesdienst um 18.30 Uhr in der katholischen Kirche in der Lindenstr. 28 in Gschwend beginnt um 19.30 Uhr gibt es im Saal unter der Kirche einen Imbiss. Der Kirchengemeinderat berichtet über die geleistete

weiter
  • 271 Leser

Ideen werden aufgenommen

Mutlantis Konstruktiver Austausch zwischen Gemeinderat und IG.

Mutlangen. Die Interessensgemeinschaft, die das Mutlantis in seiner jetzigen Form erhalten will, hat ihre Argumente, Ziele, Wünsche und Ideen jetzt dem Gemeinderat Mutlangen vorgetragen. Der Termin entstand auf Wunsch der Interessensgemeinschaft, die damit einen Beitrag zur Diskussion in der vorhergehenden Gemeinderatssitzung leisten will. Das Gremium

weiter
  • 215 Leser

Ogi ist jetzt Pächter in der Mutlantis-Cafeteria

Infrastruktur Mutlanger Freizeitbad seit dieser Woche wieder geöffnet - politische Entscheidung im Dezember.

Mutlangen. „Das ist ein Glücksfall“, versichert Hauptamtsleiter Julian Dierstein: Für die Cafeteria im Mutlantis hat die Gemeinde einen neuen Pächter gefunden - „nicht irgendjemanden, sondern einen, der vor Ort bekannt ist, für Qualität steht und großen Zuspruch hat“.

Die Rede ist von Oguzhan Akbulut, der mit seiner Familie

weiter
  • 686 Leser

Oktoberfeststimmung am Federbachstausee

Veranstaltung Oktoberfestgaudi mit der Partyband Rockspitz sowie gepflegte Blasmusik mit den Musikvereinen Untergröningen und Bühlerzell sowie der Jugendkapelle des Musikvereins Horn waren am Wochenende am Federbachstausee angesagt. Das Horner Oktoberfest lockte viele Besucher, die am Mittwoch auch die Darbietungen der Jazz-Gruppen des TGV-Horn bewunderten

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch und mehr

Iggingen. Am Freitag, 5. Oktober, ab 19 Uhr lädt der Obst- und Gartenbauverein Iggingen zum Gartenstammtisch ins Obsthäusle nach Schönhardt ein. Kommen kann jeder – auch Nichtmitglieder – ohne Anmeldung. Thema diesmal: „Hilfe! Ich habe einen Garten“. Am Sonntag, 7. Oktober, ist das Obsthäusle in diesem Jahr zum letzten Mal von 14 bis 18 Uhr für Wanderer,

weiter
  • 120 Leser

Unikate mit prächtigem Klang

Kirche Was die „Anna“, „Antonius“ und „Cyriakus“, die drei jetzt geweihten neuen Glocken für den Zimmerbacher Kirchturm, zu ganz besonderen Exemplaren ihrer Gattung macht.

Durlangen-Zimmerbach

Das war ein absoluter Gänsehaut-Moment“, beschreibt Adolf Gottwald die Szene, als „Cyriakus“, „Antonius“ und „Anna“ zum ersten Mal sprachen. Mäuschenstill sei es auf dem großen Platz vor der Zimmerbacher Kirche gewesen und voller Spannung lauschte das große Publikum dem neuen Ton.

Dass

weiter
  • 321 Leser

Zur Optik in der Scheune

Schwäbisch Gmünd/Leinroden. Interessierte haben am Samstag, 13. Oktober, von 10.30 bis 13 Uhr die Möglichkeit im Rahmen einer Exkursion der VHS die einmalige Sammlung optischer Phänomene in der Scheune von Leinroden zu besichtigen. Prof. Dr. Bernd Lingelbach und Studenten der Studienganges Augenoptik der Hochschule Aalen haben in den letzten 20 Jahren

weiter

„icotek Hilfsprojekte“

Aktion Unternehmen will in der Region unterstützen. Bewerbungsfrist läuft.

Eschach. Das Hilfsprojekt des schwäbischen Familienunternehmens icotek entwickelt sich zum Erfolgsmodell. Schon über 30 soziale Einrichtungen und Organisationen haben sich auf den Hilfsfonds beworben. Die Frist endet am 15. Oktober.

Danach werden die Mitarbeiter der Firma icotek darüber abstimmen, welche Projekte direkt finanziell unterstützt werden.

weiter
  • 148 Leser
Polizeibericht

Bremsen zu spät erkannt

Göggingen. Verkehrsbedingt musste eine 64-Jährige ihren Pkw Audi am Montag kurz vor 17 Uhr am Kreisverkehr in der Hauptstraße anhalten. Ein 23-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Skoda auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden, den die Polizei auf rund 1500 Euro schätzt.

weiter
  • 459 Leser

Fast 200 Besucher beim ersten Mutlanger Jugend-Tanzball

Jugend Die Spannung war groß. Würde die erste „YouthProm“ von den Jugendlichen angenommen werden? Die Antwort gab es am Dienstagabend prompt: 190 Gäste im Alter zwischen 15 und 25 Jahren strömten im edlen Zwirn ins Mutlanger Forum. Hier wurde zu Klängen von „One Night Stand“ eifrig das Tanzbein geschwungen und gekonnt übers

weiter

Im Container geht’s heiß her

Feuerwehr Eschacher Floriansjünger laden zu besonderen Übungen ein.

Eschach. Am Sonntag, 7. Oktober, ist Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Eschach. Präsentiert wird dann auch die Brandübungsanlage, die vom 29. September bis zum 11. Oktober auf dem Gelände des Feuerwehrgerätehauses steht. Los geht es um 11 Uhr mit der Möglichkeit für die Besucher, den Container im kalten Zustand von innen zu besichtigen.

weiter
  • 125 Leser

Konnten Kunden nicht zahlen?

Justiz 36-jähriger Mann aus Gmünd steht wegen Drogenhandels auch im Schwäbischen Wald vor dem Landgericht in Ellwangen.

Ellwangen

Wegen des Verdachts von Drogenhandel in nicht geringer Menge muss sich seit Dienstag ein 36-jähriger Gmünder vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Ellwangen verantworten.

Laut Anklageschrift der Staatsanwaltschaft wird ihm der Verkauf von Kokain sowie der Besitz von mehreren hundert Gramm Kokain zum Zweck des Handeltreibens vorgeworfen.

weiter
Polizeibericht

Lkw-Auflieger streift Auto

Gschwend. Am Montag gegen 15.40 Uhr streifte der Auflieger eines Sattelzuges beim Abbiegen von der Schlechtbacher Straße nach links in die Frickenhofer Straße den VW Up eines 51-Jährigen. Dabei entstand ein Sachschaden, den die Polizei auf 5000 Euro schätzt.

weiter
  • 509 Leser
Polizeibericht

Mercedes zerkratzt

Mutlangen. In der Hahnenbergstraße wurde ein Mercedes mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt, sodass laut Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Die Tatzeit liegt zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 9.45 Uhr. Hinweise nimmt die Gmünder Polizei, Telefon (07171) 3580, entgegen.

weiter
  • 503 Leser

Pralles Leben im Schwäbischen Wald

Ausstellung „Wimmelweide 2018“ beim Aussichtsturm auf dem Hagberg zu sehen.

Gschwend. Unter der Überschrift „Wimmelweide 2018“ sind jetzt auf der Wiese unter dem Aussichtsturm 18 große Bildtafeln aufgestellt. Sie stammen von Christl Schlag aus Waiblingen, die viele Jahre bei der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald tätig war. Die Zeichnerin, Jahrgang 1948, illustriert seit mehreren Jahren Kinderbücher

weiter

AOK bleibt Marktführer in Ostwürttemberg

Bilanz Die Wirtschaft boomt, die Einnahmen der Krankenkassen steigen. Dennoch wird die AOK ihren Beitragssatz wohl auch 2019 nicht senken.

Schwäbisch Gmünd

Die Zahl der gesetzlich Krankenversicherten in Deutschland steigt. Davon profitiert die AOK Ostwürttemberg. Das erklärte Josef Bühler, Geschäftsführer der hiesigen AOK. Aktuell sind bei der Versicherung in der Region 170 000 Menschen versichert. „Das entspricht einem Marktanteil von 44 Prozent.“ Damit bleibe man Marktführer.

weiter
  • 817 Leser

Eine Million Euro für die Digitalisierung

Förderung Das Land fördert das „Digital-Hub“. Mit diesem will die Region Ostwürttemberg die Digitalisierung forcieren.

Heidenheim. Mit einem Zuschuss des Wirtschaftsministeriums in Höhe von 996 000 Euro startet das Projekt „Digitalisierungszentrum Ostwürttemberg“ als einer von zehn regionalen Digital Hubs in Baden-Württemberg im Oktober 2018. Der Amtschef des Wirtschaftsministeriums, Ministerialdirektor Michael Kleiner, übergab den Förderbescheid am

weiter
  • 591 Leser

Krankenstand im Kreis höher als der Schnitt

Gesundheit Laut Barmer ist ein Arbeitnehmer im Ostalbkreis pro Jahr im Schnitt rund 16 Tage krankgeschrieben.

Aalen. Im Ostalbkreis sind die Menschen häufiger krankgeschrieben, die Zahl der Arbeitsunfähigkeitsfälle liegt 13,2 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Das geht aus dem Gesundheitsreport der Krankenkasse Barmer hervor. Der Krankenstand lag im Ostalbkreis bei 4,4 Prozent, das heißt von 1000 Erwerbspersonen fehlten täglich 44 krankheitsbedingt im Job.

weiter
  • 695 Leser

Zahl des Tages

68

Millionen Euro gab die AOK Ostwürttemberg im vergangenen Jahr für die vier Kliniken im Ostalbkreis aus. 36 Millionen Euro flossen ins Klinikum Heidenheim.

weiter

Ausschuss Aktuelle Situation am Arbeitsmarkt

Aalen. Der Ausschuss für Arbeit und Grundsicherung des Ostalbkreises kommt am Dienstag, 9. Oktober, um 16 Uhr zur Sitzung im Landratsamt in Aalen zusammen. Am Beginn steht eine Bürgerfragestunde. Im Anschluss berät das Gremium über den Bericht zur aktuellen Arbeitsmarktsituation.

Weitere Themen sind das Arbeitsmarktprogramm 2019 des Jobcenters Ostalbkreis

weiter
  • 273 Leser

Herbstzauber am Höhlenhaus

Freizeit Am Samstag, 6. Oktober, veranstaltet der Höhlen- und Heimatverein Giengen-Hürben von 9.30 bis 16 Uhr einen Herbstmarkt in den Räumen des Höhlenhauses unterhalb der Charlottenhöhle. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – mit herbstlichen Schlemmerangeboten. Foto: privat

weiter
  • 697 Leser

Motorradfahrerin schwer verletzt

Heidenheim. Unaufmerksamkeit hat laut Polizei zu einem Motorradunfall auf der B19 geführt: Mit ihrem Sohn war eine 51-Jährige am Dienstag auf einer Motorradtour. Gegen 17 Uhr fuhren sie auf der Würzburger Straße in Richtung Heidenheim-Schnaitheim. Als die Frau sich während der Fahrt zu ihrem 17-jährigen Sohn umdrehte, geriet sie mit ihrer Moto Guzzi

weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Altpapier wird abgeholt

Alfdorf-Vordersteinenberg Eine Altpapiersammlung stellt die Feuerwehr am Samstag, 6. Oktober, in Vorderstreinenberg und den zugehörigen Ortsteilen auf die Beine. Handlich gebündeltes oder in Kartons verpacktes Altpapier sowie flach gefaltete Kartonagen sollten bis 8 Uhr am Straßenrand bereitstehen.

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Börse für Kinderbedarf

Alfdorf. Kinderbedarfsbörse mit Kleidung für Herbst und Winter sowie Spielsachen und mehr ist am Samstag, 6. Oktober, von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr in der Alfdorfer Sporthalle. Die Tischvergabe ist bereits abgeschlossen. Das Börsencafé der veranstaltenden Mutter-Kind-Gruppen und des Kindergartens Arche Noah ist für Besucher bis 16 Uhr geöffnet.

weiter
  • 553 Leser

Durchs romantische Neckartal

Radler Auf eine Neckartal-Fahrt bei Poppenweiler begab sich die Radabteilung des TSGV Waldstetten. Das enge, romantische Flusstal mit steil aufragenden Felsstufen und Weinbergen bot den Radlern tolle Panorama-Ausblicke. An Marbach, dem mittelalterlichen Schillerstädtchen vorbei, erreichten die Teilnehmer Besigheim. Auf der Rückfahrt beobachteten sie

weiter

Flucht mit dem Roller

Verkehr Jugendlicher ohne Führerschein flieht in Lorch vor der Polizei.

Lorch. Ein Jugendlicher flüchtete am Dienstag mit seinem Motorroller vor der Polizei. Der Rollerfahrer sollte gegen 11.20 Uhr in der Wilhelmstraße kontrolliert werden. Doch anstatt anzuhalten, gab er Gas und flüchtete. Der Polizei zufolge gefährdete er dabei mehrere Fußgänger und missachtete die Vorfahrt anderer Verkehrsteilnehmer, die abbremsen mussten,

weiter

Im Doppel nah bei den Menschen

Kirche Beim Gottesdienst am Sonntag in Waldhausen wird die Einführung von Lukas und Ulrike Golder gefeiert. Das Ehepaar teilt sich die evangelische Pfarrstelle.

Lorch-Waldhausen

Drei Teller auf dem massiven Holztisch, eine Pfanne mit Rührei und ein Kindersitz auf der Eckbank: Familie Golder ist beim Mittagessen. Durch das Fenster hinter ihnen sieht man Rasen, Büsche und Bäume. „Der große Garten ist toll“, sagt Lukas Golder, „genau richtig für Luisas Sandkasten und Rutsche.“ Die Einjährige

weiter
  • 525 Leser

Jugendliche sagen ihre Meinung

Termin Das Waldstetter Jugendforum geht in die zweite Runde.

Waldstetten. An Kommunalwahlen dürfen Jugendliche erst ab 16 Jahren teilnehmen. Um den jungen Bürgern trotzdem vorher schon ein Sprachrohr zu bieten, haben einige Einrichtungen spezielle Initiativen entwickelt, wie zum Beispiel das Jugendforum Waldstetten. Am Freitag, 5. Oktober, findet dieses nun schon zum zweiten Mal statt. Hier können Jugendliche

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Landschaftspflege am Reiterle

Waldstetten. Landschaftspflege an Reiterles Kapelle steht bei der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins am Samstag, 6. Oktober, auf dem Programm. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Bauhof Waldstetten. Bitte Astschere und Handschuhe mitbringen. Ausweichtermin bei ungünstiger Witterung: Samstag, 13. Oktober. Organistion: Martin Stotz.

weiter
  • 341 Leser

Neue Erstklässler begrüßt

Einschulung 22 Schulanfänger wurden in der Alfdorfer Schlossgartenschule begrüßt. Nach einem Gottesdienst in der Stephanuskirche wurden die ABC-Schützen in der Alten Halle mit einem Programm der Zweitklässler, von Rektorin Uta Spiller und Konrektor Fabio Hohl empfangen. Larissa Klaaßen vom Förderverein der Schule überreichte der Klasse eine Kiste mit

weiter
  • 184 Leser

Offen für neue Leser

Wiedereröffnung Bücher für alle bietet die Pfahlbronner Schulbücherei nach zwei Jahren Pause nun wieder an. Die Landfrauen haben sich des Raums in der Schule angenommen und öffnen die Bücherei nun alle zwei Wochen für Interessierte. Bei der Wiedereröffnung freuten sich (v. l.) Schulleiterin Silke Biber sowie Isabel Munk und Renate Brodtmann von den

weiter

Singen im Projektchor

Lorch. Der Männergesangverein Lorch sucht neue Stimmen. Das „s´ pop-chörle“ mit Leiter Markus Ulmer bietet die Chance, sich ohne feste Verpflichtung auszuprobieren in einem Chorprojekt. Immer montags von 19.30 bis 21.30 Uhr wird in der Stauferschule in Lorch unverbindlich geprobt. Das Ziel ist zunächst die Eingewöhnung ins Chorsingen. Seit

weiter

Herbstmarkt Viele Attraktionen in Mögglingen

Mögglingen. Von der Schul- über die Kirchstraße bis zum Marktplatz ist am Sonntag, 7. Oktober, zwischen 11 und 17 Uhr der Mögglinger Herbstmarkt. Unter Federführung der Mögglinger Aktionsgemeinschaft haben sich zahlreiche Marketender und Aussteller angekündigt. Die Mitausrichter, die Mögglinger Bürger für Natur und Umweltschutz unterm Rosenstein, zeigen,

weiter
  • 449 Leser

Aufgefahren

Mögglingen. In der Hauptstraße fuhr am Dienstag gegen 10.30 Uhr eine 21-jährige Peugeot-Fahrerin auf einen Sprinter auf, dessen 26-jähriger Fahrer an einer Ampel anhalten musste. Das teilt die Polizei mit. 3000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 511 Leser

Kirchenchor wird 125 Jahre

Jubiläumskonzert 125 Jahre Chor der St.-Ulrich-Kirche.

Heubach. Seit 1893 gibt es den Kirchenchor der St.-Ulrich-Kirche, anfangs als „Kirchengesangsverein“ bezeichnet. Heute ist die vordringliche Aufgabe Gottesdienste mitzugestalten, was mit Engagement und mit Einsatzfreude geschieht.

Aus Anlass des Jubiläums ist am Sonntag, 7. Oktober, um 17 Uhr ein Konzert. Aufgeführt wird der Doppelchor

weiter
  • 274 Leser

Konzentration lernen

Bartholomä. Zu diesem Thema lädt die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä am Donnerstag, 11. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr in das evangelische Gemeindehaus, Hauptstraße 17, ein. Referentin ist Lerntherapeutin Veronika Totzek. Eintritt frei.

weiter
  • 498 Leser

Feuerwehreinsatz Salzsäuredämpfe in Böbingen

Böbingen. Die Rettungsleitstelle wurde am Montag kurz nach 18 Uhr über einen Brandmeldealarm in einer Firma in der Porschestraße informiert. Die Feuerwehr konnte kein Feuer feststellen. Nach Angaben des Kommandanten Dominik Ebert war ein Defekt einer Abwasseraufbereitungsanlage für die Brandmeldung verantwortlich. Im Gebäude war Chlorwasserstoffsäure

weiter
  • 235 Leser

Maibaumfest Urkunden in der Brauerei

Heubach. Die Organisatoren des Maibaumwettbewerbs, die Gmünder Tagespost und die Heubacher Brauerei, wollen sich mit einem Festle bei den ehrenamtlichen Gruppen bedanken. Dieses Jahr bei der „Braukunst-Lounge“ am Samstag, 6. Oktober. Gegen 18.30 ist die Verleihung der Urkunden in der Heubacher Brauerei. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Für das

weiter
  • 139 Leser

Bernd Dürr stellt im Heubacher Schloss aus

Kunst Bernd Dürr ist Quereinsteiger in Sachen Kunst und Design. Die Malerei begleitet ihn schon sein Leben lang. Seit 2014 hat sich Dürr ganz der Kunst verschrieben und arbeitet als freischaffender Künstler. Am Dienstagabend eröffnete er seine Ausstellung im Schloss, sie geht bis 9. November. Foto: hie

weiter
  • 734 Leser
Kurz und bündig

Matteo Weber spielt Klavier

Mögglingen. Das musikalische Ausnahmetalent Matteo Weber aus Mögglingen gibt am Sonntag, 14. Oktober, um 19 Uhr ein Konzert im Foyer der Limesschule Mögglingen. Bei dem Benefizkonzert zugunsten der neuen Orgel für die katholische Kirche St. Peter und Paulus spielt er unter anderem Werke von Beethoven, Franz Liszt und Johann Sebastian Bach. Der Eintritt

weiter
  • 3
  • 708 Leser
Kurz und bündig

Rübengeistertreffen

Bartholomä. Alle Kinder und Jugendliche werden zum 21. Rübengeistertreffen am Freitag, 5. Oktober, um 18 Uhr am Dorfhaus am Eingang der KJG-Räume eingeladen. Jedes Kind erhält für seinen Rübengeist ein kleines Geschenk. Natürlich sind auch wieder Futterrüben erwünscht.

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag Heubach

Heubach. Der Förderverein Altenhilfe Heubach heißt am Montag, 8. Oktober, wieder seine Gäste willkommen. Ab 14.30 Uhr genießen diese Kaffee und Tee mit den selbstgebackenen Kuchen im Haus Hohgarten. Anschließend erzählt Hans Jooß Wissenswertes zu Bildern von europäischen Vulkanen.

weiter
  • 226 Leser

Römische Vergangenheit wird lebendig

Geschichte Aktionstag zum 50-jährigen Bestehen des Limesturms in Rainau-Buch. Dank an die Limes Cicerones, die ehrenamtlich im Einsatz für die Geschichte sind.

Rainau-Buch

Beim Aktionstag anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Limesanlage „Mahdholz“ in Rainau-Buch wurde der Limesturm am Mittwoch ins richtige Licht gerückt und die Entstehungsgeschichte des Bauwerks beleuchtet. Die Besucher bekamen Einblicke in die Historie durch fachkundige Limes-Cicerones.

Mit der Errichtung des ersten Holzturms

weiter
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtische entfallen

Schwäbisch Gmünd. Die monatlichen Stammtische der AMSEL- Selbsthilfegruppe für Betroffene von Multiple Sklerose (MS) jeweils am ersten Freitag und Samstag des Monats entfallen in diesem Oktober wegen einem Ausflug nach Tübingen

weiter
  • 106 Leser

Das Konzert im Münster hat Tradition

Benefizkonzert Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg tritt am Freitag, 21. Oktober, im Münster auf.

Schwäbisch Gmünd. Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg veranstaltet am Sonntag, 21. Oktober, sein Herbstkonzert zugunsten des Münsterbauvereins Schwäbisch Gmünd im Heilig-Kreuz-Münster. Die Konzerte des Landespolizeiorchesters in Schwäbisch Gmünd haben Tradition, denn die rund 30 Musikerinnen und Musiker mit ihrem Dirigenten Stefan Halder treten

weiter
  • 307 Leser

Eignet sich Gmünd als Storchenheimat?

Vögel Der Kreisverband der Kleintierzüchter will im Himmelsgarten Störche ansiedeln. Der Naturschutzbund Ostalb lehnt dies ab. Nun schaut sich die Weißstorchbeauftragte des Landes die Gegend an.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Störche im Gmünder Raum züchten und auswildern? Kreisvorsitzender Armin Dammenmiller vom Naturschutzbund (Nabu) Ostalb und seine Mitstreiter sehen diesen einstigen Plan des Gmünder Kreisverbands der Kleintierzüchter äußerst kritisch. Und sind damit nicht allein. Diplom-Biologin Ute Reinhard, die von der Landesanstalt für Umwelt,

weiter
  • 3
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Jamsession der Jazz-Mission

Schwäbisch Gmünd. Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions – dieses Mal am Freitag, 6. Oktober, um 20.30 Uhr. Im Anschluss an einen Opener erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen Musikern. Selbstverständlich ist auch jeder

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Helga und Reinhold Doll zur Diamantenen Hochzeit

Elisabeth und Alexander Hofmann zur Goldenen Hochzeit

Ruth Kluge, LIndach, zum 80. Geburtstag

Franziska Jeschke, Weiler, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Adolf Hogh zum 80. Geburtstag

weiter
  • 157 Leser

Die besondere Mischung kommt an

Kleinkunst Das zweite Gugg a’mol Festival auf der „Hebebühne“ in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Auf der „Hebebühne“ in Straßdorf lief das zweite Gugg a´mol Festival mit einer Mischung aus Musik und Kleinkunst ab. Christof Altmann eröffnete mit seiner Band das Festival. Die Musiker glänzten an Waschbrett, Gitarre und Kontrabass und begeisterten das Publikum mit ihren schwäbischen Anekdoten. Mit einem einfühlsamen

weiter
  • 226 Leser

Modenschau auf dem Hardt

Soziales Bei der Hardt-Hocketse war auch der DRK-Second-Hand-Laden „Mode für alle“ mit von der Partie. Er öffnete seine Pforten für alle, die sich das umfangreiche Sortiment ansehen wollten. Außerdem hatte hat das Team eine große Modenschau organisiert, bei der die Models den Besuchern Beispiele aus dem Angebot vorführten. Der Kleiderladen

weiter
  • 170 Leser

Ein Abend voller Feuer und Magie

Spätschicht Die Heubacher Mischung aus Einkaufsabend und Kultur-Event funktioniert auch in der siebten Auflage.

Heubach

Spätestens seit Dienstagabend weiß man, dass im Heubacher Rathaus nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Zur 7. Heubacher Nachtschicht verblüffte dort Mental-Magier Christian Fontagnier die Zuschauer damit, dass er ihre geheimsten Gedanken erriet.

Begonnen hatte die Heubacher Nacht der Nächte mit der Eröffnung der Ausstellung mit Bildern von

weiter
Der besondere Tipp

Die Verblecherbande

Was Musik alles kann, beweist diese turbulente Komödie, die auf Einladung des Gmünder Kulturbüros die Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ eröffnet. Die fünf Mitglieder der „Verblecherbande“ sind fröhliche und mutige Menschen. Sie träumen von immer neuer Musik, die sie sich um jeden Preis besorgen. Erzählt wird die Geschichte

weiter
  • 5

Bildung und Kontakte zentrale Themen

Integrationsbeirat Gremium legt Schwerpunkte fest und wählt Sprecher.

Schwäbisch Gmünd. Nun ist klar, mit welchen Themen sich der Gmünder Integrationsbeirat in seiner vierjährigen Amtsperiode beschäftigen wird. Bei der Sitzung am Dienstag wurden im offenen Losverfahren Schwerpunktthemen festgelegt.

Der Beirat will sich mit der Vertiefung von Bildung bei Kindern und Erwachsenen mit Migrationshintergrund beschäftigen. weiter
  • 5
  • 447 Leser

„Die EU muss in den Herzen verankert werden“

Gedenkstunde Festredner Wilfried Klenk plädiert, die Euphorie der Wiedervereinigung in die Zukunft zu tragen.

Oberkochen. Das Häuflein der Besucher ist kleiner geworden, geblieben ist die gute Tradition. Bei der 28. Gedenkstunde an der CDU-Eiche im „Langen Teich“ würdigte Martin Balle am Tag der Deutschen Einheit das Zusammenwachsen von Ost und West in Frieden und Freiheit. Innere und äußere Sicherheit seien allerdings mehr denn je gefragt.

„Die

weiter
  • 367 Leser

Degenfelder sehen keinen Bedarf fürs Leihauto

Ortschaftsrat Gremium spricht sich einig gegen Carsharing aus mangels Bedarf. Lob für den Degenfelder Tag.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. In Degenfeld gibt es keinen Bedarf für ein örtliches Carsharing-Angebot. Diese Ansicht vertraten Ortschaftsräte in ihrer Sitzung am Dienstagabend. Die Infrastruktur gibt es einfach nicht her, dass man sich auf öffentliche Verkehrsmittel verlassen kann. Daher habe bereits jeder Einwohner sein Auto in der Garage stehen. „In

weiter
  • 554 Leser

Ein letzter Gang durch den Stollen

Wasserversorgung Der 100 Jahre alte Osterbucher Stollen muss saniert werden. Warum und für wen der Stollen nun zum letzten Mal für die nächsten 150 Jahre begehbar war.

Essingen/Oberkochen

Bevor der Osterbucher Stollen saniert wird, wurde dieser nochmals gründlich unter die Lupe genommen. Auch für die beiden Bürgermeister der Gemeinden Essingen (Wolfgang Hofer) und Oberkochen (Peter Traub) war das kein alltäglicher Termin, den sie am Dienstagabend hatten. Als eine der Letzten durften sie den Osterbucher Stollen von

weiter
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. Am Freitag, 5. Oktober, wird in der Marienkirche im Anschluss an die Eucharistiefeier um 19 Uhr das Allerheiligste die ganze Nacht bis zur Frühmesse am Samstagmorgen um 8 Uhr ausgesetzt.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Lea Ackermann in Aalen

Aalen. An der Podiumsdiskussion „Albtraum Sexsklaverei“ der Soroptimistinnen am Freitag, 5. Oktober, 16 Uhr, im Rathaus, wird auch die preisgekrönte Ordensschwester und Solwodi-Gründerin Schwester Lea Ackermann teilnehmen. Um 19 Uhr gibt’s dort ein Benefizkonzert mit der Frauenband „Kick La Luna“. Karten in der Adler-Apotheke, in der Buchhandlung Henne

weiter
  • 274 Leser

„Fanta 4“ schlägt ein

Ostalb-Festival Veranstalter Armin Abele ist geplättet von der großen Resonanz. Bis Mitternacht hat er am Montagabend interessierte Anfragen beantwortet.

Aalen

Die Nachricht vom zweitägigen Aalener Open-Air mit „Fanta 4“ und Stars aus der Pop- und Schlagerszene hat am Montag eingeschlagen wie der Blitz.

„Es ist der Hammer“, sagt Veranstalter Armin Abele von der Eventfirma Ventura auf Nachfrage der SchwäPo. Fünf Stunden lang, bis Mitternacht, so erzählt er, habe er sich Zeit genommen,

weiter
  • 4
  • 1248 Leser

Politik Reden und trinken mit Kühnert

Aalen. Erst reden, dann trinken: Der Bundesvorsitzende der Jusos, Kevin Kühnert, diskutiert an diesem Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der Aula der Hochschule (Beethovenstraße 1) mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier und dem Publikum über „Aufbruch – Wandel – Vielfalt“. Ab 21.15 Uhr geht’s auf Kneipentour

weiter
  • 278 Leser

Das Thema Wohnraum

Kundgebung Grüne Jugend will mit Bürgern ins Gespräch kommen.

Aalen. Die Grüne Jugend Ostalb beteiligt sich an diesem Donnerstag, 4. Oktober, an der bundesweiten Wohnraumkampagne der Grünen Jugend „Wohn in dieser Welt, wie es dir gefällt!“. Von 14 bis 17 Uhr will der Parteinachwuchs am Marktbrunnen bei einer Kundgebung mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen. Das Thema ist „Wohnraum in der Region“.

weiter
  • 203 Leser

Damit Christen vor Ort mit einer Stimme sprechen

Kirche Aalener Christen feiern am Tag der Deutschen Einheit ein Einheitsfest in der Augustinuskirche.

Aalen. Zu einem Fest der Einheit haben die Christen in Aalen am Tag der Deutschen Einheit in die Augustinuskirche eingeladen. In seiner Begrüßung zitierte Pfarrer Shiju Matthew den Namenspatron der Kirche: „Eine Regierung ohne Gott ist wie eine einigermaßen organisierte Räuberbande.“

Ein starkes Zeichen der Zusammengehörigkeit

Die politische

weiter
  • 5
  • 455 Leser

Tanz, Stimmung und Musik in Aalener Kneipen

Partynacht Eher gediegen oder Hip-Hop – das Publikum hatte die Wahl zwischen fünf Locations.

Aalen. Starker Wind und kalte Böen wehen durch die Aalener Straßen und Gassen. Gut, dass es da am Vorabend des Tags der Deutschen Einheit die Möglichkeit gibt, gemütlich einzukehren und das Tanzbein zu schwingen. Wenn auch viele das Motto „Aalen tanzt“ eher als einen Aufruf verstehen, gute Musik zu hören und zu genießen.

Gelegenheit gab

weiter
Kommentar Ulrike Wilpert

Er scheint der Richtige

über den Neuanfang bei den Stadtwerken

Es ist glücklich ausgegangen. Das langwierige Kapitel, das mit der äußerst unschönen „Causa Müller“ seinen Anfang genommen hat. Nach der Wahl erleichtertes Aufatmen im Gremium und auf der Verwaltungsbank. Denn das große Zittern und Bangen der vergangenen Monate war durchaus angebracht – in Anbetracht der Frage: Wird es klappen, eine

weiter
  • 1
  • 449 Leser

Sportlich im magischen Dreieck

Freizeit Zum neunten Mal veranstalten die Städte und Kommunen des Magischen Dreiecks einen Aktivtag für Radfahrer. Was an der Strecke alles geboten wurde.

Ellwangen

Ellwangen – Crailsheim – Dinkelsbühl. Der Rad-Aktivtag im Magischen Dreieck ist mittlerweile eine Erfolgsgeschichte und wird von vielen Rad-Enthusiasten dankbar angenommen, weil erlebnisreiche Touren garantiert sind. Am Tag der Deutschen Einheit waren zahlreiche Radler unterwegs im Magischen Dreieck.

Zum neunten Mal veranstalteten

weiter
  • 438 Leser

Wieviel Kokain hat der Mann tatsächlich verkauft?

Justiz 36-jähriger Mann aus Gmünd steht wegen Drogenhandels vor dem Landgericht Ellwangen.

Ellwangen. Wegen des Verdachts von Drogenhandel in nicht geringer Menge muss sich seit Dienstag ein aus der Türkei stammender 36-jähriger Gmünder vor dem Landgericht der 2. Großen Strafkammer Ellwangen verantworten.

Laut Anklageschrift der Staatsanwaltschaft wird ihm der Verkauf von Kokain sowie der Besitz von mehreren hundert Gramm Kokain zum Zweck

weiter
  • 483 Leser

Die Einheit auch vor Ort leben

Feier Am Tag der Deutschen Einheit geht es um die „Charta der Gemeinsamkeit“, um Inklusion und Integration. Bürger im Gespräch.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt denkt am Tag der Deutschen Einheit an die neu gewonnene Einheit von Ost und West, aber auch an die Einheit unter dem Dach Schwäbisch Gmünds. Die Feierstunde im Prediger ist deshalb keine Einbahnstraße der Reden, sondern ein Dialog mit den Bürgern. In der Mitte des Festsaals sprechen sie an „Stammtischen“ über

weiter

Kabarett Solo von und mit Brian Lausund

„Denken – ist auch keine Lösung!“ ist das Programm übertitelt, mit dem der Kabarettist Brian Lausund am Freitag, 5. Oktober, 20 Uhr, in der Theaterwerkstatt Gmünd gastiert. Dabei zerpflückt Lausund lustvoll den Glauben an die Überlegenheit des menschlichen Denkens und lacht mit dem Publikum befreit über die eigenen Alltagskatastrophen.

weiter
  • 536 Leser
Kultur-Schaufenster

Carrington & Brown

Ellwangen. Carrington-Brown, das mehrsprachige, preisgekrönte Musik- und Comedy-Duo, gastiert am Freitag, 5. Oktober, um 20.30 Uhr im Atelier Rudolf Kurz, Spitalhof 1 in Ellwangen. Tickets gibt es bei der Tourist-Information im Ellwanger Rathaus, Tel.: (07961) 84303.

weiter
  • 585 Leser
Kultur-Schaufenster

Harfenkonzert

Lauchheim. Das 16 Instrumente starke Harfenensemble der Musikschule Stuttgart lädt am Freitag, 5. Oktober, zum Werkstattkonzert auf Schloss Kapfenburg. Ab 18.30 Uhr erklingen im Fürstensaal unter anderem Teile aus Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“, Minimal music von Philip Glass, Werke von Ludovico Einaudi sowie die Malaguena von Ernesto Lecuena. Der

weiter
  • 492 Leser
Kultur-Schaufenster

Konzert in der Musikschule

Aalen. Der Pianist Michael Nuber bringt am Samstag, 6. Oktober, 19 Uhr, in der Musikschule Werke von Mozart, Beethoven, Chopin und Debussy zu Gehör. :

weiter
  • 670 Leser

Musik aus dem Café Zimmermann

Konzert Der Aalener Bachzyklus wird in prominenter Besetzung mit besonderem Programm fortgesetzt.

Der Aalener Bachzyklus in der Stadtkirche wird am Sonntag, 7. Oktober, um 18 Uhr in prominenter Besetzung fortgesetzt: Die international wirkende Blockflötistin Anne-Suse Enßle (Salzburg) und der Cembalist Reinhard Führer (Wien) spielen unter dem Titel „Musik aus dem Café Zimmermann“ Werke von Bach und seinen Zeitgenossen.

Das Programm spiegelt

weiter
  • 505 Leser

Jennifer Davis gibt als Elsa ihr Hausdebüt an der Staatsoper Stuttgart

Stuttgart. Wegen Krankheit gibt es an diesem Mittwoch, 3. Oktober, einen Wechsel in der Besetzung an der Staatsoper Stuttgart: Für die erkrankte Simone Schneider singt die Sopranistin Jennifer Davis in der  Vorstellung von Richard Wagners Lohengrin die Partie der Elsa. Die Vorstellung an diesem Mittwoch, 3. Oktober, beginnt um 16 Uhr.

Jennifer

weiter
  • 346 Leser

Lisa Eckharts Sicht aufs Sein amüsiert

Kabarett Manchem geht die Darbietung im Gmünder Prediger zu weit. Warum sich ein Besuch dennoch gelohnt hat.

„Erwartet nur kein Über-Ich, ihr kriegt nur mich!“, reimte Lisa Eckhart in raschem Tempo als Einführung in den Abend: „Als ob sie Besseres zu tun hätten“. Im großen Saal des Predigers hatten sich knapp 400 Zuhörer eingefunden, um den Schnellschüssen über das Leben, das Denken und Fühlen aus Eckharts Sicht zu lauschen.

Nein, gelauscht

weiter

Konzert Mit Meister in die neue Saison

Die Musikerinnen und Musiker des Staatsorchesters Stuttgart und der neue Generalmusikdirektor Cornelius Meister eröffnen die Sinfoniekonzert-Reihe der Spielzeit 2018/19: am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr und am Montag, 8. Oktober, 19.30 Uhr, im Beethovensaal der Liederhalle. Auf dem Programm: Werke von Cage, Haydn und Mahler. Karten-Tel. (0711) 202090,

weiter
  • 641 Leser

Marc Marshall im Prediger

Der Sänger Marc Marshall gastiert am Mittwoch, 14. November, mit seinem Konzertprogramm „Herzschlag“ im Prediger Schwäbisch-Gmünd.

Er bietet nicht nur sein Konzert, sondern auch die Aktion „Herzschlag-Momente“. Die Leser dieser Zeitung sind aufgerufen, ein für sie bewegendes Lied auszuwählen und einzusenden. Eines dieser Lieder

weiter
  • 376 Leser

Fehler beim Fahrstreifenwechsel - Unfall

18-Jähriger übersieht neben ihm fahrenden Audi

Aalen. Am Dienstag, gegen 21.15 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger mit seinem VW-Golf den rechten Fahrstreifen der Friedrichstraße, von der Stuttgarter Straße kommend, in Richtung Stadtmitte. Kurz hinter der Kreuzung wechselte er auf die linke Fahrspur und übersah hierbei den dort fahrenden Audi eines 21-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß

weiter
  • 1210 Leser

Bildende Kunst Skulpturen im Rundgang erleben

Das Kulturforum Schorndorf bietet am Sonntag, 7. Oktober, um 15 Uhr einen Skulpturen-rundgang mit Dr. Beatrice Büchsel an. Seit dem ersten Bildhauersymposium 1987 hat sich Schorndorf zu einem Zentrum der modernen Skulpturenkunst mit etwa 40 Werken im öffentlichen Raum entwickelt. Treffpunkt ist im Foyer der Q Galerie für Kunst in der Karlstraße 19 in

weiter
  • 466 Leser

Gesund leben soll immer noch freiwillig bleiben

Versicherung Die AOK Ostwürttemberg lehnt eine Überwachung des Lebensstils ihrer Versicherten ab, setzt aber auf Prävention.

Aalen

Den gläsernen Kunden soll es bei der AOK Ostwürttemberg nicht geben. Die „Gesundheitskasse“, die sich nach Worten ihres Geschäftsführers Josef Bühler als Vorreiter in der Prävention sieht, wird die digitalen Helfer am Handgelenk nicht nutzen, um das Verhalten ihrer Mitglieder auszukundschaften. „Das entspricht nicht unserer

weiter
  • 556 Leser

Immer weniger lernen Berufe

Berufsschulzentren Weniger Schüler an den Schulen des Ostalbkreises. Insbesondere weniger Berufsschüler.

Aalen. Die Schülerzahlen an den Berufsschulzentren im Ostalbkreis nehmen weiter ab: 300 Schüler weniger als im Vorjahr besuchen eines der Zentren in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd. Insgesamt sind es in diesem Jahr 10 397 Schülerinnen und Schüler, die dort unterrichtet werden. Im Vorjahr, 2017, waren es 10 699, vor zehn Jahren noch fast 12 000

weiter
  • 153 Leser

Manege frei für Zirkus Charles Knie

Hinter den Kulissen SchwäPo-Reporterin Laura Henninger beobachtet, was jenseits der Manege passiert und wie Artisten und Helfer die Vorstellung managen.

Aalen

Viele Tier- und Menschenbeine sieht man zu Beginn der Vorstellung hinter dem Vorhang wuseln. Mehrmals öffnen sich die roten Samtbahnen, Raubkatzen, Pferde, Zebras, Kamele und Lamas betreten die Manege. Als die Tiere ihre Begrüßungsrunde beendet haben, traben alle nacheinander wieder hinaus und werden von fleißigen Helfern in ihre Boxen geführt.

weiter

Motorradfahrerin schwer verletzt

Heidenheim. Unaufmerksamkeit führte laut Polizei zu einem Motorradunfall auf der B19: Mit ihrem Sohn war eine 51-Jährige am Dienstag auf einer Motorradtour. Gegen 17 Uhr fuhren sie auf der Würzburger Straße in Richtung Heidenheim-Schnaitheim. Als die Frau sich während der Fahrt zu ihrem 17-jährigen Sohn umdrehte, geriet

weiter
  • 1947 Leser

Tag der Regionen in Aalen

An diesem Mittwoch auf dem Gelände der Aalener Löwenbrauerei

Aalen. Auf dem Gelände der Aalener Löwenbrauerei am Galgenberg findet an diesem Mittwoch der Tag der Regionen statt. Das Motto: „Weil Heimat lebendig ist“. Auch in diesem Jahr werden sich um die 50 Aussteller auf 5000 Quadratmeter an ihren Ständen präsentieren. Neu sind die konzentrierte Ausstellung verschiedener Handwerker

weiter
  • 4
  • 2823 Leser

18-Jähriger ist den Führerschein los

Herbrechtingen.  Die Polizei stoppte am frühen Mittwochmorgen die Alkoholfahrt eines 18-Jährigen in Herbrechtingen.  Der 18-Jährige war der Mitteilung der Polizei zufolge  kurz vor ein Uhr morgens mit seinem VW  in Richtung Bolheim unterwegs. An einer Kreuzung kontrollierte ihn die Polizei. Dabei stellten die Beamten

weiter
  • 5
  • 2507 Leser

An den Plänen noch kräftig arbeiten

Landratsamt Jetzt beginnt die Detailplanung für das dann zweite große Verwaltungsgebäude des Ostalbkreises in Aalen.

Aalen. Wie es weitergeht, nachdem die Ergebnisse des Realisierungswettbewerbes für das neue Landratsamtgebäude auf dem Union-Areal auf dem Tisch liegen, das skizzierte Landrat Klaus Pavel in der Sitzung des Kultur- und Bildungsausschusses. Dabei kristallisierte sich heraus, dass der erste der drei Preisträger die Sympathien von Pavel und einigen, aber

weiter
  • 5
  • 994 Leser

Regionalsport (27)

ZAHL DES TAGES

9

Tore Vorsprung hatten die TSB-Handballer schon zur Halbzeit im Derby gegen die HSG aus Winzingen (20:11), Wißgoldingen und Donzdorf. Die Gäste durften immerhin die zweite Halbzeit (17:14 für die HSG) als gewonnen ansehen ...

weiter
  • 402 Leser

Die Gewinner stehen fest

Es ist das fünfte Oberliga-Heimspiel des FC Normannia in der laufenden Saison – und die Gmünder könnten gegen den SGV Freiberg (Anpfiff in der „tectomove-Arena“: 14 Uhr) ganz gut einen weiteren Heimsieg gebrauchen. Denn der FCN steht nach wie vor unten drin in der Tabelle, ist derzeit Zweitletzter mit fünf Zählern.

Simenon Funk aus

weiter
  • 345 Leser

Die Heubacher verlieren beim Aufsteiger

Handball Heubach verliert beim Aufsteiger SG Herbrechtingen-Bolheim am Ende mit 21:27. Dazu verletzt sich Wanzek.

Das hatten sich die Heubacher anders vorgestellt, als sie die Reise nach Bolheim antraten.

Zu Beginn der Partie waren wohl noch nicht alle HHVer ganz auf dem Parkett, da hatte der halblinke Angreifer der Hausherren bereits dreimal eingenetzt. Erst langsam gelang es Heubach, etwas Sicherheit ins Spiel zu bekommen, bis zum 6:4 in der zehnten Minute blieb

weiter
  • 207 Leser

TSB mit 34:28 klarer Derby-Sieger

Handball, Württembergliga Die HSG Wißgoldingen-Winzingen-Donzdorf war in der ersten Halbzeit völlig von der Rolle. Der TSB Gmünd ließ nach Superstart die Zügel schleifen und verpasste Kantersieg.

Rund 900 Zuschauer, davon gut die Hälfte aus Wißgoldingen, Winzingen und Donzdorf, füllten am Mittwochabend die große Sporthalle und sorgten für eine prächtige Stimmung beim Lokalderby zwischen dem TSB Gmünd und der HSG WiWiDo. Die war mit 7:1 Punkten fulminant gestartet und kam mit breiter Brust und einem Rucksack voller Hoffnungen vom Lautertal an

weiter
  • 5
  • 286 Leser

Kuhn siegt in der AK 10

Golf Lias Kuhn (GC Haghof) ist süddeutscher Meister 2018.

Lias Kuhn vom Golf und Landclub Haghof hat die süddeutsche Meisterschaften der Altersklasse 10 gewonnen. Austragungsort war der Golfclub Reischenhof bei Illertissen. Auf dem anspruchsvollen Platz mit sehr schnellen Grüns spielte Kuhn die jeweils besten Runden an zwei Tagen und sicherte sich mit fünf Schlägen Vorsprung souverän den Titel. Am Start waren

weiter
  • 307 Leser

Niklas Krause in Holland auf Rang zwei

Bogenlauf Straßdorfer Athlet wird Gesamtsieger und feiert eine gelungene Generalprobe vor dem Europacup.

Die niederländischen Meisterschaften im Bogenlaufen in Zoetermeer bei Den Haag wurden zugleich als vierte Station des Open Dutch Run-Archery Cups gewertet. Niklas Krause sicherte sich dort als Zweiter vorzeitig den Gesamtsieg des Cups. Das Hauptaugenmerk des Athleten des SV Straßdorf lag aber auf einer Standortbestimmung mit Blick auf den Europacup

weiter
  • 109 Leser

„Ans Aufhören habe ich nie gedacht“

Volleyball, Regionalliga Lisa Denzinger hat sich vor exakt einem Jahr gegen Heidelberg das Kreuzband gerissen. Am Samstag spielt die 28-Jährige der DJK Gmünd erstmals wieder vor heimischem Publikum – gegen Heidelberg.

Heidelberger TV? Da war doch was: Vor fast genau einem Jahr hat sich Lisa Denzinger gegen diesen Gegner im ersten Heimspiel der Saison schwer verletzt. Am Samstag kommt es in Straßdorf zur Neuauflage, und die 28-Jährige sagt nur: „Das ist mir egal, ich will nur gewinnen.“

Frau Denzinger, nach fast einjähriger Leidenszeit haben Sie in Burladingen

weiter

Die Stimme des VfR geht

Fußball, 3. Liga Sebastian Gehring wechselt zu FM Ferbermarketing.

Beim VfR Aalen geht zum Jahresende eine kleine Ära zu Ende: Der Medienverantwortliche Sebastian Gehring verlässt den Verein zum 31. Dezember 2018 auf eigenen Wunsch.

„Nach zehneinhalb intensiven, emotionalen und spannenden Jahren beim VfR habe ich für mich den Entschluss gefasst, eine neue Herausforderung als PR- und Marketing-Manager bei FM Ferbermarketing

weiter
  • 151 Leser

Fulminantes Doppel rettet einen Punkt

Tischtennis, Landesklasse Die SG Bettringen muss sich gegen Aufsteiger TB Beinstein II im Auftaktspiel mit einem 8:8 begnügen.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen bestritten das erste Saisonspiel in der Landesklasse zu Hause gegen Aufsteiger TB Beinstein II. Von der Spielstärke der Gäste auf Grund der QTTR-Werte konnte man mit einem engen Spielverlauf rechnen. So kam es dann auch.

Die Partie begann schlecht für die Hausherren, denn alle drei Doppelbegegnungen gingen verloren,

weiter

Führung behauptet

In der Kreisliga Luftgewehr hat die SGi Waldhauen I ihre Tabellenführung behauptet. Die SGi Waldhausen I verteidigte durch einen klaren 1400:1301-Heimsieg gegen die SK Wißgoldingen II den Platz an der Sonne. Der Tabellenzweite SV Göggingen III konnte aber nach dem 1404:1300- Auswärtssieg gegen den SV Straßdorf II den ohnehin knappen Rückstand auf jetzt

weiter
  • 123 Leser

Normannia fertigt Kirchheim ab

Fußball, Bezirkspokal Mögglingen und FCN sind weiter, Alfdorf ist raus. Die Normannia macht’s mit einem 21:0 ganz deutlich.

FC Eschach – 1. FC Stern Mögglingen 0:2 (0:0)

Von Beginn an war es ein sehr körperbetontes und intensives Spiel mit vielen Fouls. Trotz einiger Chancen, vermehrt auf Seiten der Mögglinger Damen, endete die erste Hälfte torlos. Nach gut einer Stunde gingen die Gäste durch einen direkt verwandelten Freistoß in Führung. Nur ein paar Minuten später

weiter
  • 105 Leser

Normannia schlägt den Tabellenführer

Hockey, 2. Verbandsliga Hart erkämpfter 2:1-Sieg für Gmünd gegen den HC Esslingen.

Die Hockey-Herren des HC Normannia Gmünd haben mit einem 2:1-Sieg gegen den HC Esslingen dafür gesorgt, dass das Verfolgerfeld zum Primus der 2. Verbandsliga aufschließen konnte. Doch der Heimsieg bedurfte einiger Anstrengungen.

Die Mannschaft des HC Esslingen kam zwar mit demselben Spielerpersonal nach Gmünd, war aber vom neuen Trainer Stephan Hess

weiter

SV Brend I noch mit weißer Weste

Schießen, Kreisoberliga Brend I verlängert ohne Gegner seine Serie und steht weiter auf Platz eins der Tabelle.

Nach dem 5:0-Sieg – allerdings ohne Gegner – steht der SV Brend I allein noch mit weißer Weste auf dem ersten Tabellenplatz. Auf dem zweiten und dritten Platz folgen der SV Lindach I nach dem 3:2-Sieg gegen die SK Oberböbingen II und die SG Hussenhofen I nach dem 3:2-Auswärtssieg gegen den SV Metlangen-Reitprechts I , beide Mannschaften

weiter
  • 133 Leser

Sven Strähle in sehr guter Spätform

Radsport Der Böbinger Strähle feiert zum Abschluss der Saison einen starken fünften Rang in Titisee-Neustadt.

In Titisee-Neustadt fand das finale Bundesligarennen im Cross Country statt. Der Böbinger Sven Strähle, vom German Technology Racing Team, kam gut ins Rennen, und setzte sich bereits in den ersten Runden unter den top zehn fest. Trotz starkem Starterfeld, unter anderem mit Simon Stiebjahn, oder dem estländischen Meister Martin Loo, behauptete Strähle

weiter

Vizetitel für Gmünder Paar

Tanzen Annica Widmann und Ben Zepf sind Zweite der Landesmeisterschaft.

Zwei Turnierpaare vom Tanzclub Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd traten in Heilbronn-Sontheim zur Landesmeisterschaft im Standardtanz in der Jugend D an. Annica Widmann und Ben Zepf und das Geschwisterpaar Gerlind und Ulrich Neitzel wollten ihr Können in Konkurrenz mit fünf anderen gemeldeten Paaren präsentieren. Da aber drei Paare nicht angereist waren, wurde

weiter

Waldhausen I überragend

Mit einer Topleistung von 835 Ringen startete die SGi Waldhausen in die neue Saison der Kreisliga Sportpistole und muss nach diesem Mannschaftsergebnis als der Meisterschaftsfavorit angesehen werden.

Der SV Brend I (784 Ringe) liegt bereits mit mehr als 50 Ringen hinter dem Tabellenführer aus Waldhausen. Auf dem dritten und vierten Tabellenplatz liegen

weiter

Zu viel Wind: Springen fällt aus

Skispringen Finale des Sommer-Grand-Prix in Klingenthal wird wegen zu starken Windes abgesagt. Gute Nachricht: Carina Vogts Knie hält der Belastung stand.

Auf die Wettkampfsprünge von der Großschanze mussten Carina Vogt, Anna Rupprecht und alle anderen Skispringerinnen verzichten: Das letzte Springen des Sommer-Grand-Prix in Klingenthal, dem letzten internationalen Kräftemessen vor dem Start des WM-Winters, musste wegen schlechter Windverhältnisse abgesagt werden. „Der Wind kam schräg von vorne

weiter
  • 251 Leser

Zweiter Heimsieg für die HSG

Handball, Landesliga HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf schlägt TV Gerhausen souverän mit 28:22 (14:10).

Im zweite Heimspiel der noch jungen Landesliga-Saison holte die erste Frauenmannschaft der HSG Wi/Wi/Do den zweiten Sieg. Der Vorjahresdritte TV Gerhausen musste sich mit 22:28 geschlagen geben.

Den ersten Treffer der Partie markierte die gut aufgelegte Annemarie Kässer. Bis zur 10. Spielminute entwickelte sich eine spannende Partie und keine der beiden

weiter

Der zweiten Reihe fehlt die Einstellung

Fußball, WFV-Pokal Der VfR Aalen verliert im Achtelfinale beim Oberligisten TSG Backnang mit 0:2 (0:0).

Hat der VfR Aalen aus den Fehlern der vergangenen Saison nichts gelernt? Als der Drittligist damals im Viertelfinale beim SSV Ulm 1846 personell experimentierte und durch das bittere Ausscheiden im Elfmeterschießen den Einzug in den lukrativen DFB-Pokal verspielte, wurde Ex-Trainer Peter Vollmann scharf attackiert.

Und was macht sein Nachfolger? Auch

weiter
  • 245 Leser

Doppelter Krimi mit gemischtem Ausgang

Tischtennis, Verbandsliga TSV Untergröningen holt zwei Punkte am Doppelspieltag.

Für die Frauen des TSV Untergröningen stand ein Doppelspieltag auf dem Programm. Während das Auswärtsspiel beim TSV Herrlingen II mit 8:6 an den TSV ging, mussten im ersten Saisonheimspiel die Punkte mit 5:8 an den VfR Altenmünster abgegeben werden.

Gegen den TSV Herrlingen, der nach der Papierform ähnlich stark einzuschätzen ist wie die Kochertälerinnen,

weiter

SGB schlägt Favorit

Handball, Landesliga Bettringer Herren gewinnen 28:25 gegen den TV Steinheim.

Vom Start weg war die Partie in der rappelvollen Uhlandhalle von zwei aggressiv arbeitenden Abwehrreihen geprägt, die nur wenig zuließen. Das Bestreben der SGB war außerdem, vor allem die großgewachsenen Rückraumschützen möglichst weit vom eigenen Tor wegzuhalten, was im ersten Durchgang größtenteils auch in die Tat umgesetzt wurde. Und was dann dennoch

weiter

Unerwarteter TSV-Sieg

Tischtennis, Frauen TSV Untergröningen II gelingt 8:4-Auftaktsieg.

Zu ihrem ersten Spiel in der Verbandsklasse empfingen die Frauen des TSV Untergröningen II den TTV Gärtringen, der aufgrund der Aufstellung zu den Ligafavoriten zählt, jedoch in Untergröningen nicht in Bestbesetzung antreten konnte.

Zu Beginn gingen beide Doppel an die Gäste. Doch der Konter folgte sofort: Im vorderen Paarkreuz siegten Theresa Preston

weiter

3:2 – Essingen schafft die Sensation

Fußball, WFV-Pokal In einem packenden Spiel gewinnt der TSV Essingen gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach mit 3:2. Bereits zur Pause führt der TSV mit 3:0.

Am Feiertag stand das Achtelfinale des WFV-Pokals an. Dabei traf der TSV Essingen auf die SG Sonnenhof Großaspach. Nach einem großen Pokal-Kampf siegte der TSV am Ende sensationell mit 3:2.

Der TSV hielt von Beginn an richtig gut dagegen und nach sechs Minuten waren Maximilian Eiselt und Fabian Weiß an der ersten Offensiv-Aktion beteiligt. Eiselt schoss,

weiter
  • 300 Leser

Straßdorf kegelt Bezirksligist raus

Fußball, Bezirkspokal TV Straßdorf schlägt den SV Neresheim – TV Heuchlingen zieht im Bezirksliga-Duell mit dem FV Unterkochen klar den Kürzeren – FC Durlangen gewinnt in Lindach mit 2:1.

Der A-Ligist TV Straßdorf sorgte für die große Überraschung der vierten Runde des „AOK-Pokals“: Gegen Bezirksligist SV Neresheim setzten sich die Gmünder verdient mit 3:2 durch. Auch die zweite Garde der TSG Nattheim brachte einen Bezirksligisten an den Rand einer Niederlage – am Ende kamen die SF Lorch im Elfmeterschießen dann aber

weiter
  • 366 Leser

VfR fliegt aus dem Pokal

Fußball, WFV-Pokal, Achtelfinale: VfR Aalen unterliegt in Backnang mit 0:2 (0:0)
Fußball-Oberligist Backnang war in diesem Jahr Endstation: Die Drittliga-Profis des VfR Aalen sind im Achtelfinale des WFV-Pokals nach einem 0:2 bei der TSG Backnang ausgeschieden. weiter

Leserbeiträge (7)

Oldtimertreffen in Mutlangen

Drittes Oldtimertreffen für historische Fahrzeuge in Verbindung mit dem Hoffest und Gläserne Produktion auf dem Biohof Fauser in Mutlangen

Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Mutlanger Freundeskreis für historische Fahrzeuge sein weit über die Gemeinde- und Kreisgrenzen hinaus bekanntes Oldtimertreffen in Zusammenarbeit mit

weiter
  • 3
  • 2228 Leser

Radball-Landesliga startet zuhause in die Saison

Das neu formierte Landesliga Team des RKV-Hofen, Magnus Öhlert / Dennis Berner wird am kommenden Samstag seine erste gemeinsame Radball-Saison in Hofen beginnen. Gegen die zum Teil sehr erfahrenen Mannschaften aus Schwäbisch Gmünd und Nellingen 3 und 5 werden die zwei versuchen durch Geschwindigkeit und gute Kombinationen möglichst

weiter
  • 5
  • 1395 Leser

Zwei Landestitel für LG Rems-Welland

Baden-Württembergischen Straßenlaufmeisterschaften in Bad KrotzingenEinen weiten Anfahrtsweg nach Bad Krotzingen nahmen 13 Läufer der LG Rems-Welland auf sich, um ein Wörtchen bei der Titelvergabe über die Distanz von 10 Kilometer auf der Straße bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften mitzureden. Ein Rundkurs

weiter
  • 2
  • 1214 Leser

Tolle Regionalmeisterschaften bei idealen Bedingungen

Am Sonntag, 30. September hat uns der Herbst ideales Wettkampfwetter für die Regionalmeisterschaften – Team Mehrkampf – im MTV Stadion Aalen beschert. Insgesamt starteten 24 Kinder vom LAC Essingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach für die LG-Rems-Welland in drei Teams.In der Altersklasse U10 mussten die Disziplinen 40m Sprint,

weiter

Hartwig Vöhringer wirft sich zu Gold

LG Rems-Welland zeigt Stärke beim Wurffünfkampf

Schon traditionell beschließen die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Wurffünfkampf die Leichtathletiksaison für die Werfer. Igersheim war zum wiederholten Male Gastgeber dieser Meisterschaften, bei der nach fünf Wurfdisziplinen an einem Tag vom Hammerwurf, dem

weiter
  • 5
  • 1017 Leser

Jahresausflug des AGV 1961

Mitte September unternahmen die Mitglieder des AGV 1961 ihren diesjährigen Jahresausflug.Diesmal ging es getreu dem Motto „warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah.“ Auf das Kalte Feld.An einem sonnigen Samstagnachmittag trafen sich die Teilnehmer am Parkplatz Hornberg um dort zu Ihrer Etappe Franz-Keller-Haus aufzubrechen.

weiter
  • 1
  • 738 Leser

Kirchweih-Abend

Am Samstag, 13. Oktober 2018, ab 17 Uhr bietet die Heimatgruppe der Böhmerwäldler in Aalen in ihrem Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstraße 30, ein Kirchweihessen mit schmackhaften Schlachtplatten und süffigem Kirchweihbier an. Zur Unterhaltung und Tanz spielt der Andreas Bader. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

weiter
  • 4
  • 1321 Leser