Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. Oktober 2018

anzeigen

Regional (196)

28 Absolventen an der Aalener DAA

Ausbildung Altenpflegehelfer und Altenpfleger bekommen ihre Abschlusszeugnisse überreicht.

Aalen. An der Berufsfachschule für Altenpflege der Deutschen Angestellten-Akademie, kurz DAA, in Aalen haben 15 Altenpflegerinnen und Altenpfleger ihre Abschlusszeugnisse von der Schulleiterin Margit Zipp und der Klassenleiterin Katharina Theiss überreicht bekommen.

Theorie, Praxis, Teamfähigkeit

Neben Theorie und Praxis wurde Wert auf die Schulung

weiter
  • 602 Leser
Polizeibericht

Mit zwei Promille bei der Polizei

Aalen. Am frühen Mittwochmorgen fuhr ein betrunkener 29-Jähriger mit einem Mountainbike ohne Licht auf den Hof des Polizeireviers Aalen und drehte dort ein paar Runden. Der Mann konnte den Beamten nicht sagen, warum er zum Revier fuhr. Im Gespräch mit einer Beamtin gab der Radler zu, dass er das Fahrrad gestohlen hatte – das Mountainbike behielten

weiter
  • 250 Leser
Polizeibericht

Radfahrer schwer verletzt

Aalen. Schwere Verletzungen zog sich ein Radfahrer bei einem Sturz am Dienstagabend in Aalen zu. In der die Kochertalstraße prallte er mit seinem E-Bike aus bislang unbekannter Ursache gegen ein Verkehrsschild und stürzte. Der 59-Jährige, der einen Schutzhelm trug, wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 652 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Bopfingen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer beschädigte ein Auto, das auf dem Verbindungsweg zwischen der Bopfinger Hauptstraße und der Nürnberger Gasse abgestellt war. Der Schaden beträgt 1000 Euro. Hinweise an das Bopfinger Polizeirevier unter Tel.: (07362) 96020.

weiter
  • 493 Leser
Polizeibericht

Zu spät gebremst

Aalen. Verkehrsbedingt musste ein Autofahrer am Dienstag auf der Bahnhofstraße anhalten. Ein weiterer Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Der Schaden: etwa 2500 Euro.

weiter
  • 605 Leser

Baukindergeld für Familien in der Region

Politik Abgeordneter Roderich Kiesewetter hofft, dass viele Familien im Wahlkreis Baukindergeld beantragen.

Aalen. CDU-Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter begrüßt die Umsetzung des Baukindergelds, eines der zentralen Anliegen im Koalitionsvertrag: „Vom Baukindergeld können gerade auch junge Familien in unserem Wahlkreis profitieren. Hier gibt es einen zusätzlichen Anreiz ein eigenes Haus im ländlichen Raum zu bauen oder eine Wohnung zu kaufen.“

weiter
  • 162 Leser

Rötenberg nun Teil der Stadt

Soziales Das Projekt „Bunt. Charmant. Rötenberg.“ läuft noch bis Ende 2018. Die Initiatoren ziehen eine Bilanz.

Aalen

BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg.’ ist ein gelungenes Beispiel für ‘Public-private-partnership‘“, fasste Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann zum Abschluss des Projektes in der Pressekonferenz am Mittwoch im Aalener Rathaus zusammen. Mit ihm gaben Farzaneh Fallahian, Petra Walter, Katja Stark und Eva-Maria Grimminger

weiter
  • 609 Leser

Wischauer präsentieren sich in München

Tradition 45 Trachtenträger sind beim Trachten- und Schützenzug dabei.

München. Der internationale Münchner Trachten- und Schützenzug, der als einer der prachtvollsten der Welt gilt, fand in diesem Jahr zum 185. Mal statt. Etwa 200 Gruppen reisten mit insgesamt rund 9000 Teilnehmern an. Auch die Wischauer haben ihre Trachten und ihre Partnerstadt Aalen bei dem Umzug präsentiert – insgesamt waren 45 Trachtenträger

weiter
  • 229 Leser

Zahl des Tages

25,9

Millionen Euro: Die Stadt Aalen wird ihre Schulden zum neuen Jahr nochmals drücken. OB Thilo Rentschler hat am Mittwoch die Haushaltseckdaten für 2019 bekannt gegeben. Wie fürs laufende Jahr rechnet er mit 42,3 Millionen Euro Gewerbesteuer. Insgesamt seien die Steuereinnahmen „hervorragend“. An den Steuerhebesätzen will Rentschler diesmal

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Café Kunterbunt

Aalen. Ein inklusives und kunterbuntes Angebot für alle Menschen, die offen sind für die vielfältigen Möglichkeiten des Lebens und Zusammenlebens. Immer am 1. Dienstag im Monat von 14.30 bis 16.15 Uhr in der Begegnungsstätte des Bürgerspitals Aalen.

weiter
  • 284 Leser

Elfjährige sexuell bedrängt

Abtsgmünd. Ein Unbekannter bedrängt ein elfjähriges Mädchen und flüchtet dann. Ein elfjähriges Mädchen war am Dienstag um kurz vor 13 Uhr auf dem Nachhauseweg, als ihr auf dem Kreuzweg ein bislang unbekannter Mann entgegenkam. Der Mann ging erst an dem Kind vorbei, drehte sich dann aber um und entblößte sich. Dann bedrängte er das Mädchen und ergriff

weiter
  • 156 Leser

Kinderunis starten am Wochenende

Explorhino Am Wochenende starten die Kinder-Unis ins neue Semester. Professor Burkhard Heine bietet am Samstag, 13. Oktober, mit einer Reise durch die Natur. Am Samstag, 20. Oktober, dreht sich bei Professor Wilhelm Kleppmann alles um Zahlen . Die Kinder-Unis sind immer im Audimax. Foto: dat

weiter
  • 450 Leser
Guten Morgen

Schöne Sch****!

Jessika Kaminski über deutliche Botschaften vor der Haustür

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten – gerade, wenn es um Dekoration geht. Seit geraumer Zeit hinterlässt mir ein Marder diesbezüglich ganz direkte Botschaften. Botschaften in Form von besonderen Hinterlassenschaften – genau vor meiner Haustür. Nicht links, nicht rechts, sondern genau mittig vor der Tür. Manchmal vor der Fußmatte,

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Albverein beim Gauwandertag

Aalen. Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins beteiligt sich am Gauwandertag in Lauchheim am Sonntag, 14. Oktober. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 8.20 Uhr auf dem Greutplatz.

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Auf den Schönenberg pilgern

Aalen. Die Gemeinden der Seelsorgeeinheit Aalen veranstalten am Samstag, 13. Oktober, eine Fußwallfahrt auf den Schönenberg. An verschiedenen Stationen unterwegs gibt es Impulse, Lieder und Gebete. Um 8.30 Uhr starten alle vor der Salvatorkirche, um 15 Uhr beginnt eine Prozession vom Ellwanger Bahnhof zur Schönenbergkirche. Um 16 Uhr ist dort dann

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Bezirkstreffen von Apis

Aalen. Im evangelischen Gemeindehaus Aalen ist am Sonntag, 14. Oktober, um 14.30 Uhr Bezirkstreffen von „Apis“. Der Gottesdienst im Haus Kastanie entfällt.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Fest im Waldkindergarten

Aalen-Treppach. Der Waldkindergarten im Bodenbachtal lädt am Sonntag, 14. Oktober, ab 11.30 Uhr zum Herbstfest ein. Die Gäste erwarten Mittagessen, Kuchenbuffet, Kinderprogramm, Waldkindergartenführung, Bastelangebot und mehr. Der Fußweg zum Festgelände ist kinderwagentauglich. Motorisierte Fahrzeuge sind nicht erlaubt.

weiter
  • 406 Leser

Alles dreht sich ums Tanzen

Bühne Am Wochenende präsentiert sich die Posterino Dance Company mit einem zweiteiligen Tanzabend.

Aalen. Mit einem zweiteiligen Tanzabend präsentiert sich die Posterino Dance Company am Freitag und Samstag, 12. und 13. Oktober, um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Die Aufführungen werden gefördert von Tanzland, einer Initiative der Kulturstiftung des Bunds.

Sechs Tänzerinnen und Tänzer stellen in „Through my Eyes“ in einer Reihung von

weiter
  • 284 Leser

Zahl des Tages

6

Meter lang und zwei Meter hoch ist die neue Steinwand, die an einem Hang am Salvator weitere Erdrutschungen verhindern soll. Errichtet worden ist sie von Mitgliedern des Freundeskreises Salvator.

weiter
  • 292 Leser

Kaltes Feld Franz-Keller-Haus in den Ferien offen

Schwäbisch Gmünd. Das Wanderheim Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld ist neben den üblichen Öffnungszeiten – ganzjährig an den Wochenenden, an Feiertagen und während der Schulferien – vom 27. Oktober bis zum 4. November durchgehend täglich geöffnet. Die ehrenamtlichen Hüttenwarte freuen sich in diesen Herbstferien auf viele Besucher.

weiter
  • 411 Leser

Gmünd rückt in den Schatten

Kultur Schatten wird sich am Freitag wieder über Gmünd legen. Dann beginnt die elfte Auflage des Internationalen Schattentheater-Festivals. Bis Donnerstag, 18. Oktober, geht dieses älteste und einzige fortlaufende Festival für zeitgenössisches Schattentheater weltweit. Foto: privat

weiter
  • 593 Leser

St. Loreto feiert Jubiläum

Schwäbisch Gmünd. 100 Jahre Erzieherinnen-Ausbildung im Ausbildungs- und Weiterbildungszentrum für soziale Berufe St. Loreto in Schwäbisch Gmünd. Und wenn St. Loreto feiert, dann richtig. An drei Tagen gibt es von Mittwoch, 17. Oktober, bis Freitag, 19. Oktober, einen Festtag mit Gottesdienst und Festakt, einen Fachtag mit Vortrag und Workshops sowie

weiter
  • 192 Leser

Zeichenschulestartet

Schwäbisch Gmünd. In der Zeichenschule der Jugendkunstschule sind Plätze für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren frei. Dieser Kurs, der an zehn Abenden läuft, richtet sich an Jugendliche, die Lust am Zeichnen haben. Geleitet wird er von Angelika Maurer, Designerin und Dozentin an der Gmünder Hochschule für Gestaltung. Beginn ist an diesem Donnerstag,

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Abschluss Wildblumensommer

Abtsgmünd. Mit einer Veranstaltung am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr in der Zehntscheuer beschließt die Gemeinde den Wildblumensommer 2018. Dabei wird eine Bildreise durch die schönsten Wiesen unternommen. Es wird erklärt, welche Arbeitsschritte nötig sind, um eine Wildblumenwiese anzulegen. Im Anschluss haben Besucher die Gelegenheit, Abtsgmünder

weiter
  • 239 Leser

Auge in Auge mit den Ziegen

Naturschutz 25 Tiere sollen zwischen Heubach und Bartholomä dazu beitragen, die Kulturlandschaft der Alb zu erhalten.

Heubach

Da sind sie doch! Es hat ein bisschen gedauert, einige Höhenmeter hat er zurückgelegt, dabei den Zaun am eigens dafür gebauten Überstieg – einer Art kleiner Holzleiter – überquert, aber jetzt steht Heubachs Bürgermeister Auge in Auge mit den Tauernschecken. Schwarz-weiß-braun gescheckt sind sie, 25 Stück. „Schöne Tiere“,

weiter
Kurz und bündig

Das DRK bittet um Blutspenden

Abtsgmünd. In der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd sammelt das Deutsche Rote Kreuz am Dienstag, 16. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest Schützenverein

Lauterburg. Verbringen Sie bei Schlachtplatte, Schnitzel, Kaffee und Kuchen, kaltem und warmen Vesper ein paar gemütliche Stunden in unserer beheizten Schießhalle in Lauterburg. Sonntag 28. Oktober ab 10.30 Uhr

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Hüttlingen zeigt Kreativität

Hüttlingen. In der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen findet am Wochenende, 13. und 14. Oktober, der Hobbykünstlermarkt statt. Am Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr werden Karten, Bücher, Seifen, Schmuck, Häkel- und Strickarbeiten und vieles mehr angeboten. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist

weiter
  • 5
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Körbe flechten im MüZe

Heubach. Die Korbflechterin Silke Steidle-Emden bietet im Mütterzentrum Heubach wieder einen Korbflechtkurs an. Es werden unter Anleitung Vogelhäuser geflochten. Die Gebühr beträgt inklusive Material 50 Euro. Der Kurs findet am Samstag, den 27. Oktober, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7 statt. Anmeldung unter (07173)

weiter
  • 183 Leser

Burg Niederalfingen im herbstlichen Spiel der Farben

Herbststimmung „Hier ein Bild von der Marienburg Niederalfingen im Herbstkleid“, schreibt SchwäPo-Leser Gerhard Kieninger und schickt der Redaktion per E-Mail obiges Foto. In der Tat hat das herbstliche Farbenspiel der Natur rund um das frisch herausgeputzte und inzwischen zumindest äußerlich neu renovierte alte Gemäuer begonnen, was natürlich

weiter
  • 519 Leser

Zentrum für Mobilität

Besuch Kiesewetter und Hofer sehen einen Aufschwung für Essingen.

Essingen. Seit neun Jahren kommt Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter jährlich zum Gemeindebesuch nach Essingen. Dieses Mal standen drei Highlights beim Besuch an: Bürgermeister Wolfgang Hofer weihte gemeinsam mit Bauhofleiter Günter Harsch und Roderich Kiesewetter den nagelneuen Kinderspielplatz zwischen der Bahnhofstraße und der Limesstraße

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Almabtrieb in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Am Samstag, 13. Oktober, ist der Almabtrieb beim SVF-Vereinsheim. Der Umzug startet um 16 Uhr in der Ortsmitte Frickenhofen. In diesem Jahr gibt es am Vereinsheim ein beheiztes Zelt. Musikalisch werden die Schanzenrebellen einheizen – leider zum letzten Mal. Personen oder Gruppen, die sich am Umzug beteiligen möchten, sollten

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Cocktailkurs für Kinder

Iggingen. Die Igginger Volkshochschule bietet einen Cocktailkurs für Kinder ab 8 Jahren an. Am Freitag, 19. Oktober, von 15 bis 17 Uhr in der Grundschule Iggingen. Der Kurs kostet 11 Euro, dazu kommen 10 Euro Materialkosten. Anmelden können sich interessierte Kinder noch beim Rathaus Iggingen – telefonisch unter (07175) 92080. Weitere Informationen

weiter
  • 134 Leser

Die Mehrheit stimmt für die Zeiselberg-Pläne

Stadtentwicklung Der Gemeinderat beschließt den Bebauungsplan für das neue Lokal im Süden der Altstadt.

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat den Bebauungsplan für das viel diskutierte Gastronomiegebäude auf dem Zeiselberg am Mittwochabend beschlossen. Mit einer Mehrheit aus CDU-, Bürgerliste- und SPD-Stadträten. Aus den Fraktionen Grüne, Linke und Freie Wähler Frauen (FWF) hatten sich insgesamt fünf Stadträte enthalten, fünf dagegen gestimmt. Nach einer

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Lorch. Auf rund 2000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Unbekannter verursachte, als er einen Maserati zerkratzte, der in der Gartenstraße abgestellt war. Die Beschädigungen entstanden in der Zeit zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 14 Uhr. Die Lorcher Polizei sucht Zeugen: Tel. (07172) 7315.

weiter
  • 418 Leser
Polizeibericht

Mann mit Schusswaffe?

Winnenden. Einen Großeinsatz der Polizei gab es Mittwoch in Winnenden. Eine Frau hatte angegeben, einen bewaffneten Mann auf dem Gelände des Zentrums für Psychiatrie gesehen zu haben. Die Polizei suchte nach einer möglicherweise bewaffneten Person. Parallel dazu vernahm die Kripo die Zeugin und eine weitere Hinweisgeberin. Demnach war der Zeugin gegen

weiter
  • 172 Leser

Plan fürs Lido-Areal beschlossen

Bebauungsplan Stadträte stimmen für eine fünfgeschossige Appartement-Anlage an der Königsturmstraße.

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat am Mittwochabend den Bebauungsplan für das geplante Bauvorhaben auf dem sogenannten Lido-Areal an der Königsturmstraße in Gmünd beschlossen. Die Gesellschaft „i Live Holding“ will dort eine fünfgeschossige Mikroappartement-Anlage bauen. Mit insgesamt 118 Appartements sowie Gemeinschaftsräumen unter

weiter
  • 278 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd. Beim Abbiegen von der Richard-Wagner-Straße in die Klarenbergstraße streifte ein Lastwagenfahrer am Dienstag gegen 11.30 Uhr mit seinem Fahrzeug einen geparkten BMW, der im absoluten Halteverbot abgestellt war. Sachschaden: rund 4000 Euro.

weiter
  • 520 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Rückwärts fuhr ein 62-Jähriger am Dienstag gegen 11 Uhr mit seinem Hyundai aus einer Parkfläche im Martin-Luther-Weg. Dabei beschädigte er einen Ford Fiesta. Sachschaden zirka 800 Euro.

weiter
  • 388 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacherin gesucht

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag gegen 16.15 Uhr befuhr ein 19 Jahre alter Radfahrer die Hauptstraße in Richtung Gmünd. Am Kreisverkehr auf Höhe eines Einkaufscenters querte er die Ausfahrt des Kundenparkplatzes. Eine bislang unbekannte Autofahrerin stand direkt am Fußgängerüberweg und fuhr wohl im selben Moment los, als der Radler den Überweg querte.

weiter
  • 158 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Alfdorf. Eine 41 Jahre alte Opelfahrerin wollte am Dienstag um 16.25 Uhr von der Leineckstraße nach links in die Hauptstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten und von links kommenden Skoda eines 70-Jährigen, wodurch es zum Zusammenstoß kam. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 8000 Euro. Verletzt wurde laut Polizei

weiter
  • 489 Leser
Polizeibericht

Wieder Öl auf der Fahrbahn

Alfdorf/Welzheim/Rudersberg. Nachdem die Polizei bereits am Montag über zwei Ölverschmutzungen zwischen Pfahlbronn und Lorch-Strauben und zwischen Breitenfürst und Plüderhausen-Walkersbach berichtet hatte, wurde mittlerweile ein dritter Fall bekannt. In der Nacht zum Sonntag wurde die Fahrbahn der Kreisstraße K 1883 zwischen Rudersberg-Oberndorf und

weiter
  • 286 Leser

Zahl des Tages

57

Filialen unterhält das Modehaus K&L mit Hauptsitz in Weilheim. Wie viele dieser Läden nach der Restrukturierung noch übrig sein werden, ist derzeit nicht abzuschätzen und hängt wohl wesentlich von der weiteren konjunkturellen Entwicklung ab. Alle unrentablen Geschäfte sollen jetzigem Stand geschlossen werden.

weiter
  • 256 Leser

Außenbestuhlung geklaut

Ellwangen. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen wurden vom Außenbereich eines Cafés in der Pfarrgasse ein Tisch sowie fünf Stühle entwendet. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 2
  • 315 Leser

Boppin B spielen im TSV-Ballroom

Konzert Seit 1985 macht „Boppin B“ aus Aschaffenburg mit ihrer Interpretation von Rock ‘n’ Roll, Funk, Ska die Bühnen unsicher. Vor zwei Jahren waren sie bereits in Ellwangen, am 24. November spielen sie im TSV Ballroom. Tickets für 15 Euro (AK 17 Euro) gibt es bei Juwelier Hunke und im Tourist Info. Foto: privat

weiter
  • 464 Leser

Gedenken an Euthanasieopfer

Ellwangen. Alljährlich gedenkt der Rabenhof den Opfern der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Politik am 17. Oktober. An dem Tag fuhren 1940 die grauen Busse vor und deportierten 31 Bewohner des Rabenhofs nach Grafeneck. 30 von ihnen fanden dort den Tod in der Gaskammer. Mindestens zwei weitere Bewohner wurden im Zuge der Aktion T4 direkt

weiter
  • 177 Leser

Musikquizparty deluxe

Ellwangen. Am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr findet in der „Kanne“ eine Musikquizparty deluxe mit DJ Rudi von N.A.C. statt. Jedes Rateteam kann eigene Titel, auch als Platte einbringen. Ab 18 Uhr gibt es Speisen und Getränke. Tischreservierung unter (07961) 2478.

weiter
  • 254 Leser
Polizeibericht

Schwerlastkontrollen

Ellwangen. Am Dienstagmittag kontrollierte die Polizei an der Rastanlage Ellwanger Berge einen Tiertransporter. Der Fahrer hatte sage und schreibe 33 Stunden ohne Ruhezeiten gearbeitet. Als ihn die Polizei kontrollierte, war der Mann nicht etwa auf dem Nachhauseweg, sondern wollte im 200 Kilometer entfernten Grafenwöhr neue Ladung aufnehmen und nach

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Feuerwehr

Neuler. Am kommenden Samstag, 13. Oktober, lädt die Freiwillige Feuerwehr Neuler ab 15 Uhr zum Herbstfest ins Feuerwehrgerätehaus. Nach Kaffee und Kuchen erwartet die Gäste eine reichhaltige Speisekarte aus eigener Schlachtung, sowie Flammkuchen verschiedener Art aus dem Holzbackofen.

weiter
  • 2
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Oktober-Gaudi

Unterschneidheim. Am kommenden Samstag, 13. Oktober, geht die „Oktober-Gaudi“ in der entsprechend dekorierten Turnhalle in Unterschneidheim in die zweite Runde. Für die richtige Bierzelt-Stimmung sorgt die Partyband „Brenztal Power“. Los geht es ab 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Jahren. Tischreservierungen (ab acht Personen) mit Kartenvorverkauf erfolgen

weiter
  • 5
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Wirthaussingen mit Begleitung

Ellwangen-Stocken. Im „Grünen Baum“ in Ellwangen-Stocken ist am Sonntag, 14. Oktober, um 18 Uhr Wirtshaussingen des Kneipp-Vereins. Mit instrumentaler Begleitung werden neue Lieder, alte Lieder, Stimmungslieder, Folksongs, Schlager und mehr gesungen. Die Bewirtung findet vor 18 Uhr und während den Pausen statt. Es sind keine Tischreservierungen möglich.

weiter
  • 308 Leser

Es wird noch einen Ticken wärmer

Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 22 Grad.

Der Donnerstag wird wieder ein sehr freundlicher Tag. Am Morgen ist es teilweise noch neblig, außerhalb des Nebels scheint schon morgens die Sonne. Spätestens ab Mittag ist es überall freundlich. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 22 Grad. Die 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 werden es in Neresheim, 19 in

weiter
Kurz und bündig

Alles, was Kinder brauchen

Rainau-Dalkingen. Der Kindergarten St. Theresia Dalkingen organisiert am Samstag, 13. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle in Dalkingen eine Kinderbedarfsbörse. Wer für seinen Nachwuchs gut erhaltene Herbst- und Winterkleidung, Spielzeug, Autositze, Fahrzeuge, Bücher, Kinderwägen und vieles mehr günstig erwerben möchte, ist dazu herzlich

weiter
  • 620 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Ellwangen. Die THW-Jugend Ellwangen sammelt am Samstag, 20. Oktober, ab 7.30 Uhr im Stadtgebiet Ellwangen und den Teilorten Braune-Hardt und Kellerhaus Altpapier. Bitte gebündelt am Straßenrand abstellen. Ansprechpartner ist Timo Maier, Tel. (0175) 1274184.

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz singt in der Kirche

Rainau-Schwabsberg. Der Liederkranz Schwabsberg lädt am Sonntag, 14. Oktober, um 18 Uhr zum Kirchenkonzert in die St.-Martinus-Kirche. Im Mittelpunkt steht die „Missa Festiva“ von John Leavitt. Zusätzlich wird die kleine Formation des Liederkranzes, der Chor „Männerklang“, Gospels singen. Am Klavier begleitet Martin Thorwarth, die Gesamtleitung hat

weiter
  • 222 Leser

Stadtbauamt bereitet Pläne für ein Baugebiet vor

Wohnbau In Pfahlheim sollen trotz der angelaufenen Innenentwicklung Bauplätze erschlossen werden.

Ellwangen-Pfahlheim. Eigentlich sollte in den nächsten Jahren in der Ortschaft Pfahlheim kein neues Wohnbaugebiet erschlossen werden. Jüngst wurde jedoch im Baugebiet „Am Limes“ der letzte freie Bauplatz verkauft. Zudem wurde zwischenzeitlich deutlich, dass es mehrere Jahre dauert, bis über die sogenannte, „Innerörtliche Flurneuordnung“

weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Hausübergabe

Ellwangen. Um „Die Hausübergabe als vorweggenommene Erbfolge“ geht es in einem Vortrag der VHS Ellwangen am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Palais Adelmann unter Leitung von Notar Harald Bolz. Die Hausübergabe ist ein Vorgang, der gut durchdacht sein will. Eintritt frei.

weiter
  • 427 Leser

Ölspur und ungesicherte Unfallstelle

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer in Lorch: Auf der Bundesstraße 297 zwischen B29 Lorch und Lorch-Unterkirneck ist nach einem Verkehrsunfall eine Ölspur auf der Fahrbahn. Die Unfallstelle ist nach ersten Informationen nicht abgesichert. Bitte besondere Vorsicht. 

weiter
  • 5
  • 1825 Leser

Zahl des Tages

2

Vorstellungen zusätzlich hat das Landestheater Dinkelsbühl für das Stück „Suche impotenten Mann fürs Leben“ auf den Spielplan gesetzt. Bereits anberaumte Zusatzvorstellungen waren binnen Stunden ausverkauft. Nun gibt es mit dem Samstag, 2. Februar, und Donnerstag, 14. März 2019, erneut zwei Zusatztermine.

weiter
  • 493 Leser

Vermisster Polizei sucht 76-Jährigen

Kernen. Seit Dienstag wird der 76 Jahre alte Hans-Peter Widmann vermisst. Er war zuletzt mit einem schwarz- grauen Smart unterwegs, Kennz.: WN-PW 2642. Bei der polizeilichen Suche konnte der Mann nicht gefunden werden. Der Vermisste ist auf Medikamente angewiesen, schlecht zu Fuß, trägt eine Brille und hat eine Glatze. Er ist 170-175 cm groß, ungefähr

weiter
  • 320 Leser

Wie Bildung gerechter wird

Aalen. Im Juli wurde der Bildungsbericht des Ostalbkreises veröffentlicht. Der Bildungsbericht zeigt, dass im Ostalbkreis vieles gelingt. Er zeigt aber auch auf, dass es wichtig ist, Kinder und Jugendliche in ihrer Unterschiedlichkeit anzunehmen und ihre Begabungen optimal zu fördern. Welche Schlüsse können aus den Ergebnissen des Bildungsberichts

weiter
  • 281 Leser

Ortsdurchfahrt Ellenberg ist fertig

Infrastruktur Der Gemeinderat besichtigt die sanierte Hauptstraße. Sie ist nun wieder frei. Weitere Themen in der Sitzung sind der Breitbandausbau und ein geplantes Mehrfamilienhaus.

Ellenberg

Erfreuliche Nachrichten, wie er selbst es nannte, hatte Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht zu Beginn der vergangenen Gemeinderatssitzung zu verkünden. Obwohl bei den Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt einige Überraschungen zutage gekommen waren, seien die Arbeiten in sieben Wochen über die Bühne gegangen. Seit Freitag bereits sei die Ortsdurchfahrt

weiter

Sexueller Missbrauch mit Freiheitsstrafe geahndet

Amtsgericht Ein 44-Jähriger hat sich über Jahre hinweg an Buben vergangen und die Taten nun gestanden.

Ellwangen. „Das Gericht ist zu einem, nach seiner Bewertung, angemessenen Urteilsspruch gelangt. Ob dieser letzten Endes tat- und schuldangemessen ist, lässt Raum für Spekulationen.“ Diese Erklärung stellte Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker seiner Urteilsbegründung voran. Rein juristisch betrachtet sei die Schwere der Schuld keineswegs

weiter
  • 322 Leser

Die Diskussionen um „Ums Stöckle“ gehen weiter

Verkehr Auch ein möglicher Turbokreisel an der „Glocke“ teilt den Gmünder Gemeinderat in zwei Lager.

Schwäbisch Gmünd. Das geplante Verkehrskonzept „Ums Stöckle“ sorgt im Gmünder Gemeinderat weiter für Diskussionen. Während sich die CDU-Fraktion um ihren Vorsitzenden Alfred Baumhauer weiter für eine Umsetzung ausspricht, äußerte SPD-Stadtrat Konrad Sorg am Mittwoch erstmals Bedenken. Besonders für Fußgänger und Radfahrer hätten die Einbahnstraßenregelungen

weiter
  • 3
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Schwäbisch Gmünd. Anhand von praktischen Beispielen und Übungen werden Notfallsituationen, in die Kinder geraten können, aufgezeigt und entsprechende Maßnahmen erläutert. Themenbereiche wie Vergiftungen, Verbrennungen, Insektenstiche, verschluckte Fremdkörper und Stromunfälle sind Teil des Ersten-Hilfe-Kurses der Familienschule an diesem Donnerstag,

weiter
Kurz und bündig

Heute zum Klavierkonzert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Gmünder Pianist Michael Schefold an diesem Donnerstag, 11. Oktober, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die einzelnen Stücke des Komponisten werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Heute: Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisach Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet an diesem Donnerstag, 11. Oktober, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren.

weiter
  • 146 Leser

Infos für angehende Studenten

Bildung Die Mitarbeiter der Gmünder Hochschule für Gestaltung bieten an zwei Tagen eine Mappenberatung an.

Schwäbisch Gmünd. Für alle Studieninteressierte bietet die Hochschule für Gestaltung (HfG) Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 17. Oktober, und am Mittwoch, 24. Oktober, Bewerber- und Mappenberatungen an.

Ab jeweils 15 Uhr findet die Informationsveranstaltung zu Studienmöglichkeiten und Bewerbungsverfahren an der Hochschule statt. Professoren und akademische

weiter
  • 178 Leser

Aalen braucht zusätzlich 230 Erzieher

Betreuung Mit dem Bau von Kitas ist es nicht getan. Qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher sind gesucht. So will die Stadt die dringend benötigten Fachkräfte gewinnen.

Aalen

Der Kita-Ausbau stellt die Stadt vor gewaltige Herausforderungen. Aber die Kinder wollen auch gut betreut sein. Nur, woher soll das Personal kommen? Rund 230 zusätzliche Erzieherinnen und Erzieher werden bis 2021 gebraucht. Das hat Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann am Mittwoch im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats gesagt.

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

30 Jahre Kreative ‘88

Bopfingen. Der Verein „Kreative ‘88 Bopfingen“ bereichert das Programm der Heimattage mit einer Ausstellung. „Grenzenlose Vielfalt – 30 Jahre Kreative ‘88“ wird am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Rathausfoyer eröffnet. Zu sehen sind die Werke bis 4. November im Rathaus (auch sonn- und feiertags von 14 bis 17 Uhr) und der Stadtkirche.

weiter
  • 317 Leser

Der Turmbau zu Babel

Erntedank Der Körnerteppich zum Erntedankfest in Trochtelfingen wurde, wie seit Jahrzehnten, von einem Frauenteam der Kirchengemeinde gefertigt. Das Bild zeigt aus dem 1. Buch Mose, Kapitel 11: Den Turmbau zu Babel. Foto: privat

weiter
  • 616 Leser
Kurz und bündig

Der Weg nach Bopfingen

Bopfingen. Die Selbsthilfegruppe nach Krebs bittet am Dienstag, 16. Oktober, 16 Uhr in die „Klinik am Ipf“, zum Vortrag „Ein Sechtentäler begibt sich auf den Weg nach Bopfingen um einzukaufen“. Der „Weg“ wird von Winfried Mundt illustriert mit historischen Bildern.

weiter
  • 183 Leser

Diebe im Schulzentrum

Polizei Elektronikgeräte und Werkzeug in den Sommerferien gestohlen.

Bopfingen. Erst nachträglich wurde der Polizei mitgeteilt, dass aus dem Bildungszentrum in den Sommerferien, während der Generalsanierung, Elektronik- und andere Gerätschaften entwendet wurden. Unter anderem fehlen fünf Laptops, drei Beamer, ein Fernseher mit DVD-Player aus Räumen der Realschule sowie vier Notebooks HP Probook, zwei Lautsprecherpaare,

weiter
  • 147 Leser

Drogen und eine Waffe

Polizei 30-Jähriger in stillgelegtem Auto ohne Führerschein unterwegs.

Lauchheim. Bei einer Polizeikontrolle wurde am Dienstag, gegen 21.30 Uhr in der Bahnhofstraße ein Audi angehalten. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der 30-jährige Fahrer keine Fahrerlaubnis hat und das Auto zwangsentstempelt ist. Im Auto fanden die Polizisten Betäubungsmittel und eine Luftdruckwaffe. Da zudem der Verdacht bestand, dass der

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt an den Heimattagen

Bopfingen. Während der Heimattage ist am Sonntag, 14. Oktober, von 11 bis 17 Uhr in der Hauptstraße 36 (neben der Sparkasse) ein Flohmarkt zugunsten der Wachkoma AktivPflege. Es gibt Kinderkleider, Spielsachen, Bücher, Geschirr und mehr.

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Kaffeenachmittag

Bopfingen. Im evangelischen Gemeindehaus wartet am Sonntag, 14. Oktober, ab 14 Uhr ein reichhaltiges Kuchenbuffet auf die Gäste. Der Erlös kommt der Sprachförderung des evangelischen Kindergartens zugute.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih beim TSV Röttingen

Lauchheim-Röttingen. Der TSV Röttingen bittet von Freitag, 12. bis Sonntag, 14. Oktober zur „Kirbe“ ins Vereinsheim. Freitag-, und Samstagabend, ab 18 Uhr und am Sonntag, ab 11 und 17 Uhr gibt es schwäbische Spezialitäten wie lange Nudeln, Griebenschnecken oder Kirbeteller.

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag 50+

Bopfingen. Kaffeehausmusik von Gerhard Götz erfreut Gäste beim ökumenischen Nachmittag 50+ am 18. Oktober, 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, neuen Wein und Zwiebelkuchen.

weiter
  • 215 Leser

Oktoberfest am Sonntag

Heimattage Firma Ladenburger bittet am 14. Oktober nach Aufhausen.

Bopfingen-Aufhausen. Zu den Heimattagen feiert die Firma Ladenburger Oktoberfest im Werk in Aufhausen. Gefeiert wird am Sonntag, 14. Oktober, von 11 bis 17 Uhr, mit Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Popcorn und nicht, wie irrtümlich berichtet, bereits am Samstag. Ponyreiten, wie im Veranstaltungsprogramm der Stadt angekündigt, wird es in diesem Jahr

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Treffpunkt Kläranlage

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat hat am Montag, 15. Oktober, 18 Uhr einen Vor-Ort-Termin in der Kläranlage Pflaumloch. Um 18.30 Uhr wird dann im Foyer der Goldberghalle getagt. Themen: Bebauungsplan „Fotovoltaik Pflaumloch“, Bestellung Datenschutzbeauftragter, Investitionsprogramm 2019, Haushaltszwischenbericht.

weiter
  • 381 Leser

Unterriffingen zurrt Bauprogramm ‘19 fest

Ortschaftsrat Sanierung von Wiesen- und Hohenloher Straße stehen oben auf der Liste.

Bopfingen-Unterriffingen. Es war eine kurze Ortschaftsratssitzung in Unterriffingen. Wichtigster Programmpunkt, die Vorschläge für das Bauprogramm 2019. Als oberste Priorität nannte Ortsvorsteher Dietmar Schönherr dabei die Erneuerung der Wiesenstraße. Diese ist seit Jahren in einen immer katastrophaleren Zustand gekommen. Die Ortschaftsräte nannten

weiter
  • 302 Leser

Weinfest der Sängerlust

Freizeit Die Sängerlust Lippach feiert am 13. und 14. Oktober.

Westhausen-Lippach. Die Sängerlust Lippach bittet zum Weinfest in die Festhalle. Los geht es am Samstag, 13. Oktober, 19.30 Uhr. Es gibt Chorvorträge des MGV Geislingen, des Liederkranzes Röhlingen sowie der Sängerlust, von Vita Musica und den Young Voices. Wein und kulinarische Leckereien stehen bereit. Am Sonntag wird ab 11 Uhr Mittagstisch sowie

weiter
  • 367 Leser

„Habe nicht gewackelt, wackle nicht“

Gesundheit Landrat versichert Verwaltungen und Räten aus Gmünd, Mutlangen und Waldstetten, dass er an der Klinikkonzeption mit drei Standorten mit Grundversorgung und Schwerpunkten festhält.

Schwäbisch Gmünd

Landrat Klaus Pavel hat am Mittwoch im Gmünder Rathaus den Verwaltungschefs und Räten von Gmünd, Mutlangen und Waldstetten versichert, dass er die Versorgung von Frühchen unter 1250 und 1500 Gramm an der Stauferklinik erhalten will. Zudem bekräftigte der Kreischef, dass er für den Ostalbkreis an einer Struktur mit drei Klinikstandorten

weiter
  • 5
  • 697 Leser

Schwund des Personals ist „bittere Pille“

Kommunalpolitik Gmünds neuer Polizeichef Gerald Jüngel hat sich am Mittwoch im Gmünder Gemeinderat vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds neuer Polizeichef Gerald Jüngel hat sich am Mittwoch im Gmünder Gemeinderat vorgestellt. Der 51-jährige Heuchlinger skizzierte kurz seinen bisherigen beruflichen Werdegang mit Stationen in Backnang, Schorndorf, Waiblingen, Stuttgart, Heubach, Ellwangen und nun Gmünd. Zuletzt leitete Jüngel das Polizeirevier Ellwangen. Dort

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Neuer Kurs: „Fit mit Baby“

Schwäbisch Gmünd. „Fit mit Baby“ heißt ein Kurs bei der Gmünder Volkshochschule, der am Freitag, 12. Oktober, startet. Die Dozentin Ludmila Ciumac ist selbst junge Mutter. Sie zeigt gemeinsam mit ihrer Tochter, wie man mit Baby fit bleiben und viel Spaß haben kann. Dieses Training richtet sich an junge Mütter und Väter mit Babys bis zu zwölf Monaten.

weiter
Kurz und bündig

Optische Phänomene

Schwäbisch Gmünd. Wer die Sammlung optischer Phänomene in der Scheune von Leinroden besichtigen möchte, hat dazu Gelegenheit am Samstag, 13. Oktober, von 10.30 bis 13 Uhr. Professor Dr. Bernd Lingelbach und Studenten der Studienganges Augenoptik der Hochschule Aalen haben die Sammlung zusammengetragen. Zu sehen sind unter anderem unmögliche Figuren,

weiter

Reden über Lebensfragen

Glaube Zwei Vorträge über den christlichen Glauben am 12. und 13. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Glaubensfragen sind Lebensfragen, die jedem Menschen begegnen werden. Deshalb lädt der Veranstalter „christlicher-buechertisch.de“ alle Interessierten am Freitag und Samstag, 12. und 13. Oktober, zu zwei Vortragsabenden über die Grundlage des christlichen Glaubens in den Leutze-Saal des Gmünder Stadtgartens ein. Der Referent

weiter
  • 145 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rudolf Stiedl, Lindach, zum 85. Geburtstag

Eberhard Galm zum 85. Geburtstag

Uta Hägele zum 75. Geburtstag

Heinz Dworschak, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Anneliese Lorenz, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Ingeborg Seizer zum 90. Geburtstag

Ruppertshofen

Maria Joos zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Berichte aus Nepal

Schwäbisch Gmünd. Wer kann anderen ein Land und dessen Kultur besser vermitteln als seine Einwohner? Mit dieser Erkenntnis interviewte Ralf Ledl, Referent und Autor des Buchs „Perspektiven aus Nepal“, Menschen im Himalaya-Staat, die gerne ihr Wissen, ihre Erfahrungen, Anekdoten und Erlebnisse teilen wollten. Am Donnerstag, 11. Oktober, ab 19.30 Uhr

weiter

Gmünder singen in Barcelona

Philharmonischer Chor Unter Stephan Becks Leitung bestreiten die Sängerinnen und Sänger Auftritte in drei berühmten Kirchen der katalanischen Hauptstadt.

Schwäbisch Gmünd

Rund 50 Mitglieder des Philharmonischen Chores Schwäbisch Gmünd flogen nach Barcelona, um unter der Leitung von Stephan Beck in drei berühmten Kirchen zu musizieren. Anna Escala, die aus Barcelona stammende Stimmbildnerin des Chores, hatte die Kontakte vermittelt, und so konnten die Sängerinnen und Sänger in der Klosterkirchen Montserrat,

weiter
Kurz und bündig

Herbstbesen im Café Riedäcker

Churchnight

Schwäbisch Gmünd. Eine Churchnight gibt's am Freitag, 12. Oktober, um 19 Uhr in der Johanniskirche in Gmünd. Im Anschluss ist noch Einiges auf dem Kirchplatz geboten.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Freitag, 12. Oktober, ein zum „Riedäcker Herbstbesen“ in Bettringen. Das Café Riedäcker wird an diesem Tag

weiter
  • 179 Leser

Schwerer Unfall auf der alten B 29

Straßenverkehr Zwei Verletzte sowie zwei totalbeschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag auf der alten B 29 ereignete. Eine 65-jährige Citroen-Fahrerin war aus Richtung Lorch in Richtung Gmünd unterwegs. Dabei geriet sie auf Höhe der Abzweigung nach Maitis zu weit nach links, sodass sie frontal mit einem Mazda

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

„Braskiri“-Quartett in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 13. Oktober, um 20.30 Uhr im „a.l.s.o. Kulturcafé“ in der Goethestraße das europäische Quartett „Braskiri“ aus Norwegen, den Niederlanden und Deutschland. „Braskiri“ kreieren einen Sound quer durch die Kontinente und verschiedenen Epochen. Das Grund-Rezept der Musiker besteht

weiter
Kurz und bündig

Binokel bei den Schützen

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen 1953 lädt am Mittwoch, 31. Oktober, ab 19 Uhr zum Preisbinolel ins Schützenhaus ein.

weiter
  • 528 Leser

Böbinger Senioren in Roggenburg

Ausflug Eine große Gruppe Böbinger Senioren startete zum Kloster Roggenburg. Unterwegs informierte Walter Wörz die Teilnehmer über heimatkundliche Themen am Rande der Fahrtroute, begleitet von fröhlichen Liedern. Danach startete der Höhepunkt des Nachmittags: eine Kirchenführung, ein Orgelkonzert und die heilige Messe mit Pater Bernhard Schweizer.

weiter
  • 479 Leser

Daten werden in der „Cloud“ gespeichert

Verwaltung Gesamte elektronische Datenverarbeitung in der Verwaltungsgemeinschaft neu organisiert.

Heubach. Nach fünfmonatiger Vorlaufzeit wurde jetzt die gesamte IT-Infrastruktur der Stadtverwaltung Heubach und der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein in eine kommunale Cloudlösung überführt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die sechs Jahre alte IT-Infrastruktur sei in vielen Bereichen an seine Grenzen gekommen. Insbesondere die Anforderungen

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest Schützenvereins

Essingen-Lauterburg. Die Besucher erwarten eine Schlachtplatte, Schnitzel, Kaffee und Kuchen, kaltes und warmes Vesper und dazu ein paar gemütliche Stunden in der beheizten Schießhalle in Lauterburg. Termin ist Sonntag 28. Oktober, ab 10.30 Uhr.

weiter
  • 369 Leser

Racing Team Mögglingen trifft sich am Bodensee

Ausflug Das Racing Team Mögglingen machten seinen Familienausflug an den Bodensee. Gut 40 Mitglieder machten sich mit dem Bus auf die Fahrt nach Friedrichshafen, bei anfänglichem Regenwetter wurde man bei der Ankunft von der Sonne überrascht. Nach einer interessanten Führung durch das Zeppelin-Museum verbrachte man etwas Zeit an der Hafenpromenade.

weiter
  • 104 Leser

Reichstag und Lutherthesen zum 60er-Fest

Ausflug Die Altersgenossen 1958 aus Heubach besichtigen Berlin und Wittenberg.

Heubach. Der AGV 58 Heubach ging auf seine große 60er-Ausfahrt nach Berlin. Als erstes stand eine Rundfahrt an. Der Stadtführer erzählte so manches Anekdötchen und führte in die Geschichte der Stadt und des Parks Sanssouci ein.

Vor den Parkanlagen erfreute ein Flötenspieler in mittelalterlichem Gewand die Gäste mit seinem Flötenspiel. Schnell gesellten

weiter
  • 214 Leser

125 Jahre Chor der St.-Ulrich-Kirche

Jubiläumskonzert Festlicher Gottesdienst mit viel Musik, Dankesworten und Ehrungen durch den Bezirkskantor für langjährige Sängerinnen und Sänger.

Heubach

Mit Werken von Heinrich Schütz und Antonio Vivaldi begeisterte der Jubiläumschor und Gastsänger vom katholischen Kirchenchor sowie den Solisten: Cornelia Schultes (Sopran) Gertraud Holzmann (Alt) Günter Mezger (Thenor) Klaus Haug (Thenor) und Stefan Boschert (Bass) mit Instrumenten unter der Gesamtleitung von Klaus Haug das Publikum in der

weiter
  • 520 Leser

Flinke Nadeln spenden ihre Handarbeiten

Spende Das Team spendet seine Sachen an die ökumenische Nachbarschaftshilfe und das Café Zuversicht.

Oberkochen. Die „flinken Nadeln“ haben wieder zugeschlagen. Seit vielen Jahren nadelt das fleißige Team von Bruni Witzmann und Gabi Köchler-Hölzl in froher und kommunikativer Runde für wohltätige Zwecke.

In diesem Jahr gibt es keinen November-Basar in der Kreativwerkstatt Oberkochen. Nichtsdestotrotz haben die „Stricklieseln“

weiter
  • 5
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Förderpreis im Ehrenamt

Oberkochen. Alle zwei Jahre lobt der CDU-Stadtverband Oberkochen den „Förderpreis im Ehrenamt“ aus. Der Preisträger 2018 ist „Freundeskreis Asyl Oberkochen“. Die Verleihung findet am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal statt.

weiter
  • 251 Leser

Die AWO als wichtiges Kapitel

Arbeiterwohlfahrt Die Wertstellung des hiesigen Ortsvereins steht und fällt mit dem Namen Gerda Böttger, der ersten Ehrenbürgerin der Stadt.

Oberkochen

Wenn am 16. Oktober die Ausstellung „50 Jahre Stadterhebung“ im Rathaus eröffnet wird, dann spielt auch der soziale Einsatz der Arbeiterwohlfahrt eine nicht unbedeutende Rolle. Ehrenamtlicher Einsatz ist Keimzelle, fleißige Hände tun seit über 70 Jahren Gutes für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

„Das

weiter
  • 326 Leser
So ist's richtig

Leon Bremers Ballon bis Bozen

Oberkochen. Durch ein Versehen wurde berichtet, der Ballon von Leon „Brenner“ habe den Luftballonwettbewerb anlässlich des Kinderfestes gewonnen. Es war jedoch der von Leon Bremer, Kinderhaus Wiesenweg.

weiter
  • 518 Leser

Fast 30 Grad auf dem Härtsfeld

Ostalbwetter Der September 2018 brachte viele Sommertage und reichlich Sonne. Mit 215 Stunden Sonnenschein steht der Monat an dritter Stelle der 25-jährigen Messreihe.

Neresheim

Der September beschrieb seit jeher den Übergang vom Sommer in den Herbst. In diesem Jahr war er überwiegend noch dem Sommer zugewandt. Der erste Herbststurm und Frost wiesen aber eindeutig die Richtung: Mit Regen, zwei Tagen ohne Sonnenschein und kühlen Temperaturen startete der September in den meteorologischen Herbst. Regenwolken wurden

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Himmlischer Genuss

Aalen-Waldhausen. Das Mittelpunkt-Team bittet am Freitag, 19. Oktober, 19 Uhr, in den „Adler“ zum „Himmlischen Genuss“ mit Gedanken zur Schöpfung. Küchenchef André Berhalter kocht ein Vier-Gänge-Menü. Dazwischen spricht Physiker Albrecht Ehrmann. Kosten: pro Person 36 Euro (ohne Getränke). Anmeldung: Heidi Saur, (07367) 4986; thomas.saur-waldhausen@t-online.de.

weiter
  • 585 Leser
Tagestipp

Metall und PVC im Rathaus

Zwei Künstlerinnen – zwei verschiedene künstlerische Positionen: Die malerische Bildersprache von Anita Bialas aus Tübingen entfaltet ihre Wirkung in Öl auf PVC. Angelika Summa dagegen hat sich dem Werkstoff Metall verschrieben. Die Widerstandsfähigkeit des Materials fasziniert die Bildhauerin.

Galerie im Rathaus,

Aalen,

Eintritt frei, 8.30

weiter

Albvereinler wandern auf den Wasen

Wanderung Von der Ruhe geht’s talabwärts in den Trubel: Gruppe aus Bartholomä auf dem Cannstatter Volksfest.

Bartholomä. „Sich Zeit nehmen und einfach abschalten“ – diesem Motto folgend, trafen sich am Sonntag bereits zum fünften Mal die Bartholomäer Albvereinler und machten sich auf den Weg zum Cannstatter Volksfest. Schon bei der Anfahrt zum Ausgangspunkt der schon zur Tradition gewordenen Wanderung auf den Festplatz, konnte man erahnen,

weiter
  • 250 Leser

Kindergarten St. Barbara gestaltet Gottesdienst

Kirche Gemeinsame Feier mit Pfarrer Harald Golla und Pastoralreferentin Alina Czapka in Lautern.

Heubach-Lautern. Die Kinder, Erzieherinnen und Eltern des Kindergartens St. Barbara feierten gemeinsam Gottesdienst in Lautern.

Kindergartenleiterin Sandra Schumacher erzählte von dem Wunder, dass die Erde jedes Jahr aufs Neue wachsen, blühen und reifen lässt, auf dass die Menschen leben können. Die Kinder zeigten mit Tüchern und Klängen, was vom Frühling

weiter
  • 419 Leser

Leser treffen Redakteure

Aktion Stammtisch der Tagespost an diesem Donnerstag in Böbingen.

Böbingen. Was ist gut, was ausbaufähig an der Berichterstattung der Gmünder Tagespost aus Böbingen? Die Redaktion will's wissen und mit den Böbingern ins Gespräch kommen. Deshalb lädt die GT zum Leserstammtisch in die Krone ein – an diesem Donnerstag, 11. Oktober, ab 18 Uhr. Mit dabei sind Lokal- und Sportredakteure sowie Vertreter des Zeitungsvertriebs.

weiter
  • 246 Leser

Sonneblumen widerstehen dem Herbst

Natur Der Blick aufs Wetter kann einem durchaus Zweifel am Herbst bescheren. Bis zu 29 Grad soll’s geben. Und die Sonnenblumen blühen noch, wie diese zwischen Heubach und Lautern, die GT-Leser Walter Pitschmann in den Fokus genommen hat. „Man meint, der Sommer will nicht enden“, schreibt er dazu.

weiter
  • 344 Leser

zahl des tages

100

Jahre wird die katholische Stadtpfarrei Heubach in diesem Jahr. Aus diesem Anlass hat Stadtarchivar Michael Hensle zu dem Thema recherchiert. Mehr dazu lesen Sie in seinem Artikel „Vom Oratorium zur Stadtpfarrei“.

weiter
  • 325 Leser

Andacht Segen für Familien in der Kapelle

Mögglingen. In der Barnberg-Kapelle bei Mögglingen wird am Sonntag, 14. Oktober, der Mutter- und Elternsegen angeboten. Frauen, die ein Kind erwarten, sind eingeladen, sich durch diesen Segen stärken zu lassen und mit Freude und Zuversicht der Geburt entgegen zu sehen. Der Segen wird bei einer Andacht durch einen Priester gespendet. Beginn ist um 15

weiter
  • 104 Leser

Sperrungen in Heubach

Heubach. Wegen der Heubacher Regionaltage kommt es laut Stadtverwaltung zu Einschränkungen am Wochenende, 13. und 14. Oktober:

Der Marktplatz wird am Samstag, 13. Oktober, von 18 Uhr bis 20 Uhr voll gesperrt. Die Schloßstraße, rund ums Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und der Parkplatz beim Kulturhaus Silberwarenfabrik, sind ab der Einmündung

weiter
  • 162 Leser

Elfjährige bedrängt

Polizeibericht Kripo ermittelt in einem Fall von sexueller Belästigung.

Abtsgmünd. Ein unbekannter Mann hat am Dienstag ein elfjähriges Mädchen sexuell bedrängt. Das Mädchen ging um kurz vor 13 Uhr auf dem Kreuzweg zwischen der Straße Meisenberg und Knöcklestraße nach Hause. Der junge Mann ging zunächst an dem Kind vorbei, drehte sich dann um und zeigte hierbei seinen Penis. Er bedrängte das Kind auch, rannte dann aber

weiter
  • 307 Leser

Kämmerer meldet Spitzenergebnis

Gemeinderat Jahresrechnung 2017 weist Mehreinnahmen von über einer halben Million Euro für Göggingen aus.

Göggingen Von einem „Spitzenergebnis“ berichtete der Geschäftsführer des Verwaltungsverbands Leintal-Frickenhofer Höhe, Wilfried Binder, in seiner Eigenschaft als Kämmerer der Gemeinde, als er die Jahresrechnung 2017 vorstellte. Geplant war, dass 421 000 Euro als Zuführungsrate an den Vermögenshaushalt verbucht werden können – Geld,

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Es ist wieder soweit . Am Sonntag 14 Oktober ist Musikantenstammtisch im Schützenhaus. Ab 14.30 Uhr gibt's handgemachte Musik bei selbstgebackenen Kuchen, Vesper und Oktoberfeststimmung. Alle Interessierten sind willkommen – gerne auch in Tracht.

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Almabtrieb in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Am Samstag, 13. Oktober, ist der traditionelle Almabtrieb beim SVF-Vereinsheim. Der Umzug startet um 16 Uhr in der Ortsmitte Frickenhofen. In diesem Jahr gibt es am Vereinsheim ein beheiztes Zelt und das gewohnte kulinarische Programm. Musikalisch werden die Schanzenrebellen einheizen – leider zum letzten Mal. Personen oder Gruppen,

weiter
Kurz und bündig

Cocktailkurs für Kinder

Iggingen. Die Igginger Volkshochschule bietet einen Cocktailkurs für Kinder ab 8 Jahren an. Am Freitag, 19. Oktober, von 15 bis 17 Uhr in der Grundschule Iggingen. Der Kurs kostet 11 Euro, dazu kommen 10 Euro Materialkosten. Anmelden können sich interessierte Kinder noch beim Rathaus Iggingen – telefonisch unter (07175) 92080. Weitere Informationen

weiter

Queenie, Hellraisers, Inverse und Black Abyss

Veranstaltung Zum neunten Mal ist in Durlangen Rockfestival mit hochkarätigen Bands.

Durlangen. Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 27. Oktober, dick im Terminkalender anstreichen. Dann steigt das 9. Durlanger Kultur-Rockfestival. Vier hochkarätige Bands – regionale und überregionale – wollen den Fans aller Altersklassen in der Gemeindehalle einheizen. Der Kartenverkauf

weiter
  • 5
  • 515 Leser

Jazz Meyers Nachtcafé in Heidenheim

„Meyers’ Nachtcafé“ nennt sich das Quintett des Trompeters Christian Meyers, das am Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr, in der Cafeteria der Dualen Hochschule bei Jazz Heidenheim auftritt. Meyers war Trompeten-Dozent bei Schüler-Workshops in Heidenheim. In den Dozentenkonzerten beeindruckte sein Ausdrucksspektrum vom strahlenden Klang über

weiter
  • 365 Leser

Oper Lohengrin live im Fernsehen

Die Stuttgarter Oper ging unter anderem in die neue Spielzeit 2018/2019 mit einer Premiere von Richard Wagners „Lohengrin“. Nun trägt das Opernhaus diese Aufführung am Samstag, 20. Oktober, in die Welt hinaus. Im Livestream können Opernliebhaber ab 17 Uhr hautnah mit dabei sein, wenn die Vorstellung aus dem Stuttgarter Opernhaus unter www.staatsoper-stuttgart.de/live

weiter
  • 338 Leser

Orgelmusik Andrés Beweg spielt Dupré

Der Organist der nächsten „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Aalener Stadtkirche am kommenden Samstag, 13. Oktober, ab 10 Uhr kommt eigens zu diesem Konzert aus dem spanischen Valencia angereist. Der gebürtige Südamerikaner Julian Andrés Bewig studierte in Deutschland und Holland. Er spielt Bachs Passacaglia c-Moll und Präludium und Fuge

weiter
  • 452 Leser

Bigband misst sich zum Geburtstag

Konzert Das Ostalb-Jazz-Orchestra trifft auf die Porsche-Bigband aus Zuffenhausen.

Das Ostalb-Jazz-Orchestra lädt am Sonntag, 14. Oktober, 18 Uhr, anlässlich seines zehnjährigen Bestehens zum Bigband-Wettspiel mit der befreundeten Porsche-Bigband aus Zuffenhausen. Das Konzert findet im Forum des Peutinger-Gymnasiums statt und wird von der Schulbigband des Ellwanger Gymnasiums eröffnet.

Seit 2008 sind die Konzerte des Ostalb-Jazz-Orchestras

weiter
  • 372 Leser

Eröffnung mit Slapdash Galaxy

Schattentheaterfestival Ab Freitag, 12. Oktober, treffen sich erneut Spieler aus der ganzen Welt in Schwäbisch Gmünd.

Im Kulturzentrum Prediger eröffnet die innovative Künstlergruppe „Sandokhan, Dancealot & Die Trommel des Todes“ bei freiem Eintritt am Freitag, 12. Oktober, 20 Uhr, das 11. Internationale Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd.

Direkt im Anschluss steht die Produktion „Slapdash Galaxy“ mit Bunkpuppets aus Australien auf

weiter
  • 5
  • 499 Leser

Rubens-Werke im Kunstmuseum

Ausstellung Am Samstag, 13. Oktober, 17 Uhr, wird im Kunstmuseum Heidenheim die Ausstellung „Nach Rubens“ eröffnet.Die Werkschau gibt Einblick in das Werk des Künstlers und dessen Verbreitung im Medium Druckgrafik im Laufe von drei Jahrhunderten.Foto: Kunstmuseum Heidenheim

weiter
  • 445 Leser

Wahrheit ist ein Kind der Zeit

Theater Brechts „Leben des Galilei“ erhält in der Bruchsaler Inszenierung mit dem Leugnen des Klimawandels eine neue und unheimliche Aktualität.

Mit einer schnörkellosen und zeitlosen Inszenierung von Bertold Brechts „Leben des Galilei“ eröffnete die Badische Landesbühne Bruchsal die Saison im Gmünder Stadtgarten.

Das Bühnenbild besteht aus einer halbrunden, die ganze Bühne einnehmenden Tafel. Dunkel wirkt dieser Rahmen, der sich bis zum Schluss durchhält. Am Ende wird die zentrale

weiter
  • 337 Leser
Schaufenster

„Rigoletto“ kehrt zurück

Stuttgart. Am Freitag, 19. Oktober, 19.30 Uhr, kehrt Giuseppe Verdis Meisterwerk „Rigoletto“ in der Inszenierung von JossiWieler und Sergio Morabito auf die Stuttgarter Opernbühne zurück. Wie bei der Premiere 2015 dirigiert der mittlerweile zum Stuttgarter Publikumsliebling avancierte Giuliano Carella. Die österreichische Koloratursopranistin Beate

weiter
  • 167 Leser

Einsatz bei 600 Grad

Feuerwehr Eschach Floriansjünger bewiesen beim Tag der offenen Tür ihr Können unter besonders schweren Bedingungen.

Eschach

Der Brandübungscontainer stand im Zentrum des Interesses am Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Eschach. Unter realen Bedingungen konnten Einsätze geübt werden.

Zu Beginn des Programms gab es eine Begehung des ausgeschalteten Containers. Hierbei konnten Interessierte das Innenleben der Übungsanlage in Augenschein nehmen. Sobald der

weiter
  • 399 Leser

Neues Leitsystem für die Freizeit

Tourismus Neue Schilder, neue Pfosten, ein Konzept – Abtsgmünd hat Rad-, Wander- und Walkingsstrecken modernisiert.

Abtsgmünd. Das Thema hat die Abtsgmünder Tourismusgruppe lange beschäftigt und auch die „Abtsgmünder App“ wesentlich mitgeprägt: ein neues Wanderleitsystem. Demnächst steht alles an seinem Platz – gebündelter, übersichtlicher und gut erkennbar. „Eine gelungene Kombination, vor allem auch für Touristen“, findet die Verwaltung.

weiter
  • 202 Leser

Die Filiale der Volksbank in Lorch bleibt zu

Finanzen Das Hochwasser hat das Gebäude in der Hauptstraße stark beschädigt. Bis auf Weiteres gibt es keinen Schalterbetrieb, sondern nur Geldautomaten.

Lorch

Die Volksbank-Filiale in der Lorcher Hauptstraße bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Das bestätigt der Pressesprecher der Bank, Matthias Layher, auf Nachfrage der Gmünder Tagespost. Aufgrund eines Wasserschadens am Gebäude biete die Volksbank Stuttgart EG daher in Lorch zurzeit nur einen sogenannten SB-Service an. Sprich: Selbstbedienung. An

weiter
  • 576 Leser

Erfolgreiche Mensch-Hund-Teams in der Begleithundeprüfung

Erziehung Bei den Hundefreunden in Weitmars fand die Begleithundeprüfung unter den Augen von Leistungsrichter Dennis Zinke statt. Sie besteht aus einen schriftlichen Sachkundenachweis und einem praktischen Teil, der sich aus Gehorsam, Sozialverträglichkeit, Unbefangenheit und Verhalten im Straßenverkehr zusammensetzt. Sie ist Voraussetzung für weitere

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

SV-Skiabteilung tagt

Alfdorf-Hintersteinenberg. Die Ski-Abteilungsversammlung im SV Hintersteinenberg tagt am Freitag, 16. November um 20 Uhr im Sportheim. Neben den Berichten stehen Neuwahlen an. Außerdem stehen Termine fest: Liftaufbau ist am Samstag, 10. November, Saisonabschluss am Muttertag, 12. Mai 2019.

weiter
  • 252 Leser

Waghalsiger Selbstversuch

Kabarett „Weibsbilder“ bieten Comedy und Musik in Lorch.

Lorch. Mit den „Weibsbildern“ aus der Eifel startet die Volkshochschul-Kabarettreihe in den Herbst. Am Freitag, 12. Oktober, um 20 Uhr bieten die beiden Spaßgranaten in der Lorcher Stadthalle eine Mischung aus Kabarett, Comedy und Musik. Bewährt setzen sie Wortwitz, Improvisationstheater und Situationskomik ein. Diesmal schlüpfen die beiden

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Lautern

Heubach-Lautern. Das DRK bittet um Blutspenden am Donnerstag, 18. Oktober, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Lautern. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 485 Leser

Heubacher Pfadis meistern die Spiele

Jugend Diözesanlager der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit rund 1500 Pfadfindern im bayerischen Königsdorf.

Heubach

Unter dem Motto „Einfach Pfadfinden - Scout, Eat, Sleep, Repeat“ fand im Sommer das Diözesanlager der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit rund 1500 Pfadfindern im bayrischen Königsdorf in der Nähe von Bad Tölz statt. Hinter dem Motto „Einfach Pfadfinden“ steckt die Auseinandersetzung

weiter
  • 358 Leser

Irene Duijm löst Herbert Mödl im Vorsitz ab

Stadtseniorenrat Weitere Veränderungen im Vorstand. Lehmann: „Die Bedeutung des Gremiums wächst.“

Schwäbisch Gmünd. In der Mitgliederversammlung des Stadtseniorenrates am Dienstag übergab der bisherige Vorsitzende, Professor Dr. Herbert Mödl, sein Amt an seine bisherige Stellvertreterin Irene Duijm, die zudem stellvertretende Vorsitzende des Kreisseniorenrates ist. Mödl bleibt aktiv im Stadtseniorenrat, in dem er nun die Vorsitzende als Stellvertreter

weiter
  • 334 Leser
Kurz und bündig

Literaturabend in Bartholomä

Bartholomä. Der Partnerschaftsverein Amici di Casola lädt zu einer Lesung am Dienstag, 16. Oktober, um 20 Uhr in die Laubenhartschule ein, die in Zusammenarbeit mit der Bücherei und der Volkshochschule organisiert wird. Angelika Huber-Sommer liest aus „Die Revolution des Mondes“, einer historischen Geschichte von Andrea Camilleri, einem der meistgelesenen

weiter
  • 144 Leser

Bienert folgt auf Kohn bei der Polizei

Polizeipräsidium Aalen Pressesprecher tritt in den Ruhestand und sein seitheriger Stellvertreter übernimmt.

Aalen. Polizeihauptkommissar Holger Bienert leitet seit 1. Oktober die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des Polizeipräsidiums Aalen. Er tritt damit die Nachfolge von Ersten Polizeihauptkommissar Bernhard Kohn an, der sich Ende September in den Ruhestand verabschiedete.

„In Person von Bernhard Kohn verabschieden wir einen Vollblutpolizisten mit

weiter
  • 704 Leser

Es gibt immer mehr Kürbisse

Landwirtschaft Der trockene Sommer kann dem Herbstgemüse nichts anhaben. Die Ernte im Landkreis fällt jedoch unterschiedlich aus.

Der lange und heiße Sommer dieses Jahr ist an Obst und Gemüse nicht spurlos vorüber gegangen. Kürbisse, eigentlich ein typisches Herbstgemüse, waren schon im August reif.

Darin sind sich Landwirte aus Schwäbisch Gmünd, Mögglingen und Bopfingen einig. Darüber hinaus haben aber alle drei unterschiedliche Erfahrungen gemacht.

Achim Bader zum Beispiel

weiter

Einblicke in die „Henkel-Welt“

Firmenjubiläum Henkel feiert in Bopfingen einen Familientag und freut sich über eine 125-jährige Erfolgsgeschichte in der Klebstoffproduktion am Standort.

Bopfingen

Im Rahmen eines großen Familientages für die Mitarbeiter hat der Henkel-Standort in Bopfingen am vergangenen Wochenende sein 125-jähriges Firmenbestehen gefeiert. Rund 700 Besucher auf dem Werksgelände an der Kirchheimer Straße erhielten dabei einen Einblick in die Vergangenheit und die Gegenwart des Werkes. Der Standort zeigte eine historische

weiter
  • 640 Leser

Kinderschar in der Kirche

Erntedankgottesdienst Band „Adoremus“ für die Ohren und ein Ernteteppich für die Augen in St. Mauritius Westhausen.

Westhausen. Der Erntedankgottesdienst in St. Mauritius mit Pfarrer Matthias Reiner wurde als Familiengottesdienst gestaltet. Und viele Kinder waren mit ihren Eltern in die Kirche gekommen. Mit ihrer Musik brachte die Band „Adoremus“ jugendlichen Schwung ins Gotteshaus. Aufmerksam lauschten Gottesdienstteilnehmer den Worten eines Apfels,

weiter
  • 322 Leser

Kultur Stadt fördert Film über Schubart

Aalen. Der Autor und Regisseur Jan Galli plant einen Film über Christian Friedrich Daniel Schubart. Die Stadt Aalen wird das Spielfilmprojekt „Prinz und Rebell“ mit Geld- und Sachleistungen in Höhe von maximal 35 000 Euro fördern. Der Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen ist am Mittwoch dem Vorschlag der Stadtverwaltung gefolgt.

weiter
  • 193 Leser

Damit’s ein spannender Beruf wird

Bildung Die Girls’-Day-Akademie in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule soll Schülerinnen Einblicke in das Berufsleben vermitteln und vor allem in technische Arbeitsbereiche einführen.

Schwäbisch Gmünd

Vier Jahre sind es noch bis zu ihrem Abitur. Was danach kommt, wissen die 17 Teilnehmerinnen der zweiten Girls’-Day-Akademie (GDA), die am Mittwoch in der Wissenswerkstatt Eule begann, noch nicht. Ob ein Studium ansteht oder eine Ausbildung: Was für die Neuntklässlerinnen aus dem Parler-Gymnasium und dem Hans-Baldung-Gymnasium

weiter
  • 460 Leser

In Schulzentrum eingebrochen

Unbekannte brechen während der Sommerferien in eine Schule ein

Bopfingen. Erst jetzt wurde der Polizei gemeldet, dass während der Sommerferien in das Bopfinger Schulzentrum eingebrochen wurde. Die Unbekannten nahmen unter anderem mehrere Laptops, drei Beamer, einen Fernseher und zwei Paar Lautsprecher mit. Das Gebäude wurde zum Zeitpunkt des Einbruchs gerade generalsaniert. Der Wert des Diebesguts

weiter
  • 1241 Leser

Anwohner ergreifen Initiative gegen Tempo in Spielstraßen

Innenstadt Zwischen Pfeifergässle und Freudental ärgern sie sich über schnelle Verkehrsteilnehmer. Oft kritische Situationen.

Schwäbisch Gmünd

Der Schreck steckt Eva Nagel in den Gliedern, wenn sie an so manche kritische Verkehrssituationen im Pfeifergässle denkt. Etwa einen Vorfall, als ein Motorradfahrer zügig durchs Pfeifergässle fährt, das Kind aus dem Mauervorsprung auf die Straße kommt. Pfeifergässle und die umliegenden Bereiche sind verkehrsberuhigte Bereiche, so genannte

weiter
Der besondere Tipp

Zum Bräuhausfest

Das vierte Leinzeller Bräuhausfest des Musikvereins steigt am Samstag, 13. Oktober, in der Leinzeller Kulturhalle. Ab 17 Uhr gibt's Blasmusik und rustikale Speisen. Der Eintritt ist frei. Den Auftakt macht die Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell. Im Anschluss spielt der Musikverein Horn, und danach gibt's die Degerschlachter Blasmusik. Es gibt zudem

weiter

Kilt, Tweetjacke und Dudelsack

Musik Die Kochen Clan Pipe Band gibt es inzwischen seit 20 Jahren in Aalen. Warum zum Dudelsackspielen gute Lippenmuskeln nötig sind.

Aalen-Unterkochen

Unterkochener Sporthalle, 20.15 Uhr. Das Licht brennt im Vereinsheim und durch das gekippte Fenster schallt es deutlich: Hier spielt jemand Dudelsack. In voller Montur – inklusive Kilt – stehen dort die Mitglieder der Kochen Clan Pipe Band. Pipe Major Holger Weidner geht von Instrument zu Instrument und überprüft, ob es

weiter

Stühle und Tisch geklaut

Aus dem Außenbereich eines Cafés werden Stühle und ein Tisch geklaut

Ellwangen. Unbekannte klauten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Pfarrgasse fünf Stühle und einen Tisch aus dem Außenbereich eines Cafés. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen entgegen. Telefon: (07961) 9300

weiter
  • 1232 Leser

Auto beschädigt und geflohen

Ein Unbekannter beschädigt ein geparktes Auto und flieht

Bopfingen. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Dienstag zwischen 8.40 Uhr und 9.30 Uhr ein zwischen der Hauptstraße und der Nürnberger Gasse abgestelltes Fahrzeug. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Bopfingen unter der Nummer (07362) 96020 entgegen.

 

weiter
  • 1006 Leser

Seat streift Ford

Eine Seat-Fahrerin streift einen entgegenkommenden Ford

Abtsgmünd. Eine 59-jährige Seat-Fahrerin war am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der Landstraße 1075 unterwegs, als sie den entgegenkommenden Ford einer 19-Jährigen streifte. Der Sachschaden ist eher moderat: Ungefähr 800 Euro.

 

weiter
  • 985 Leser

Neue Gesichter auf dem Bau

Gründung Maurermeister und Bautechniker Lukas Wagner hat eine Baufirma mit sieben Mitarbeitern gegründet.

Rainau-Schwabsberg. Wagner Bau Service heißt das Unternehmen, das Lukas Wagner in Schwabsberg aus der Taufe gehoben hat. Die Baufirma mit sieben Vollzeit-Mitarbeitern kümmert sich um Ein- und Mehrfamilienhäuser, gewerbliche Rohbauten, Außenanlagen, barrierefreien Umbau, Abbruch- und Demontagearbeiten sowie Sanierungen. In einer Zeit, da Häuslebauer

weiter
  • 1356 Leser

Unfall auf dem Parkplatz

Beim Ausparken verursacht ein 62-Jähriger einen Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein 62-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 11 Uhr rückwärts aus einem Parkplatz im Martin-Luther-Weg. Dabei beschädigte er einen gegenüber abgestellten Ford. Der Sachschaden beläuft sich auf 800 Euro.

 

weiter
  • 800 Leser

Ford rollt gegen Straßenlaterne

Ein 65-Jähriger lässt seinen Ford im Leerlauf gegen eine Laterne rollen

Heubach. Ein 65-jähriger Ford-Fahrer hielt am Dienstag gegen 11.20 Uhr in der Gmünder Straße. Dabei rollte das Fahrzeug im Leerlauf ein Stück zurück und gegen eine Straßenlaterne. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2200 Euro.

 

weiter
  • 1336 Leser

Geparktes Auto beschädigt

Eine 22-Jährige parkt aus und beschädigt dabei einen Audi

Schwäbisch Gmünd. Eine 22-jährige Golf-Fahrerin parkte am Dienstag gegen 17 Uhr in der Liasstraße aus und beschädigte dabei einen abgestellten Audi. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. 

 

weiter
  • 740 Leser

Maserati zerkratzt

Unbekannte zerkratzen einen geparkten Maserati

Lorch. Unbekannte zerkratzten im Zeitraum zwischen Montagabend und Dienstagmittag einen in der Gartenstraße abgestellten Maserati. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lorch unter der Telefonnummer (07172) 7315 entgegen. 

 

 

 

weiter
  • 833 Leser

Radfahrer erfasst und geflüchtet

Eine Frau fährt mit ihrem weißen PKW einen Radfahrer um und fährt einfach weiter

Schwäbisch Gmünd. Ein 19 Jahre alter Radfahrer war am Dienstag gegen 16.15 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Am Kreisverkehr auf Höhe eines Einkaufscenters fuhr er an der Ein- bzw. Ausfahrt des Kundenparkplatzes vorbei, aus der im selben Moment eine bislang unbekannte Autofahrerin herausfuhr.

weiter
  • 969 Leser

Lehrer sollen AfD ins Leere laufen lassen

Politik Stumpp kritisiert Lehrerplattformpläne der AfD im Land. Die Empörungsstrategie der AfD sei durchschaubar.

Aalen. Mit deutlichen Worten meldet sich Margit Stumpp, bildungspolitische Sprecherin der Grünen und Bundestagsabgeordnete für den Aalener Wahlkreis, zu den Plänen der AfD, eine Online-Plattform für Beschwerden über parteikritische Pädagogen einzurichten. Vorgeschichte: Der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Rainer Balzer, hatte unlängst

weiter
  • 1
  • 367 Leser

Unfall verhindert, aber trotzdem verletzt

Eine 18-jährige Roller-Fahrerin bremst stark ab, um einen Unfall zu verhindern

Aalen. Ein Autofahrer hielt am Dienstag gegen 13 Uhr an der Kreuzung Stiewingstraße/Albrecht-Erhardt-Straße an, um einen Fußgänger über die Straße zu lassen. Die 18-jährige Roller-Fahrerin, die sich hinter ihm befand, musste stark bremsen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Dabei stürzte sie und zog

weiter
  • 879 Leser

Vorwurf an Schulen wegen Demo

Landtag Die Fraktion der AfD will von der Landesregierung wissen, welche Schulen beim „Bunten Fest“ waren.

Ellwangen/Stuttgart. Die AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag stellte eine „kleine Anfrage“ an die Landesregierung und will wissen, wie die Regierung die Teilnahme Ellwanger Schulen an dem „Bunten Fest“ beurteilt. Nach Ansicht der AfD handelte es sich dabei um eine Gegenveranstaltung zur zeitgleichen Demonstration „5 Jahre

weiter
  • 643 Leser

Elegante Mode-Auftritte auf Gmünds Sonnenhügel

Verein Eine Modenschau gehörte zum Programm des Hardtfestes vom Bürgerverein „Starkes Hardt“.

Schwäbisch Gmünd. Zu einem kleinen, aber feinen Fest auf dem Sonnenhügel hatte der Bürgerverein „Starkes Hardt“ eingeladen. Gefeiert wurde auf dem Spielplatz an der Falkenbergstraße. Ein Höhepunkt war an diesem Nachmittag die Modenschau des DRK-Ladens „Second Hand – Mode für alle“.

Hermann Schoell, Vorsitzender des Bürgervereins,

weiter
  • 263 Leser

Steinkörbe schützen den Salvator

Ehrenamt Mitglieder des Freundeskreises sichern einen weiteren Hang bei der Wallfahrtsstätte. Gleichzeitig verrichten die freiwilligen Helfer an anderer Stelle viele andere Arbeiten.

Schwäbisch Gmünd

Der Hang am Salvator droht abzurutschen. Immer wieder lösen sich kleinere Gesteinsbrocken und rollen auf die umliegenden Wege. Eine Gefahr für die Besucher der Wallfahrtsstätte. Passiert sei bisher aber nichts, sagt Werner K. Mayer, Sprecher der Salvatorfreunde. Aber es müssten entsprechende Vorkehrungen getroffen werden. In Eigenregie

weiter

Mini kontra Reh

Ein Mini-Fahrer erfasst ein Reh

Neuler. Ein 44-Jähriger war am Dienstag gegen 19 Uhr mit seinem Mini zwischen Neuler und Ramsenstrut unterwegs, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Tier und Fahrzeug kollidierten. Das Reh starb, der Sachschaden am Mini beläuft sich auf etwa 1000 Euro. 

weiter
  • 961 Leser

Vom Oratorium zur Stadtpfarrei

Geschichte Stadtarchivar schildert im zweiten Teil der Serie den Weg von der katholischen Diaspora bis zur Begründung der Stadtpfarrei Heubach im Jahr 1918.

Heubach

Im Jahr 1896 verfügten die Heubacher und Beurener Katholiken mit dem Umbau des stillgelegten Fabrikgebäudes der Cannstatter Corsett-Fabrik Zoeppritz, Cantz und Ziegler über ein eigenes Gotteshaus. Allerdings blieben sie in Unterböbingen „eingepfarrt“, sie waren lediglich eine Filialgemeinde der Unterböbinger Pfarrei. Daran änderte

weiter
  • 310 Leser

Unfall in der Bahnhofstraße

Zwei Autos, ein Unfall: Sachschaden

Aalen. Ein Autofahrer hielt am Dienstag gegen 17.30 Uhr in der Bahnhofstraße an, der hinter ihm befindliche Fahrer erkannte das zu spät und fuhr auf. Resultat: Rund 2500 Euro Sachschaden.

 

weiter
  • 967 Leser

Kiesewetter beim Petersburger Dialog in Moskau

Politik Was der CDU-Abgeordnete in Russland zur Sicherheitspolitik in Europa sagt.

Moskau/Aalen. Der Aalener CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter nahm als Sprecher in der Arbeitsgruppe Politik am 17. Petersburger Dialog in Moskau teil.

In zehn Arbeitsgruppen diskutierten zivilgesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Vertreter aktuelle Probleme des zwischengesellschaftlichen Austauschs und neue Lösungsansätze.

weiter
  • 449 Leser

Wohnen auf dem Stefansplatz

Leben Der Caritas-Ausschuss der Kirchengemeinde St. Stephanus will in Wasseralfingen mit Tischen, Stühlen und Schränken auf den Wohnungsmangel in der Region aufmerksam machen.

Aalen-Wasseralfingen

Der Caritas-Ausschuss der Kirchengemeinde St. Stephanus hatte ein Wohnzimmer auf dem Wasseralfinger Stefansplatz installiert. Ein Sofa, Schlafkissen, ein Schreibtisch und Spielzeug – das alles war im Wohnzimmer zu finden.

„Wir möchten mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, dass es viele Menschen gibt, die auf der

weiter
  • 335 Leser

Polizei mit geklautem Fahrrad besucht

Ein 29-Jähriger fährt betrunken und mit einem geklauten Fahrrad bei der Polizei vor

Aalen. Das Leben schreibt die skurrilsten Geschichten: Ein 29-Jähriger hatte am Mittwoch gegen 0.15 Uhr beschlossen, auf dem Hof des Aalener Polizeireviers ein paar Runden mit dem Fahrrad zu drehen. Sein erster Fehler: Kein Licht am Drahtesel. Den Beamten, die ihn schließlich zur Rede stellten, konnte er keinen plausiblen Grund für

weiter
  • 5
  • 1687 Leser

Regelung für alternative Bestattungen beschlossen

Ortschaftsrat Rindelbach Am Ruhehain am Rabenhof werden pro Jahr rund 25 Bestattungen erwartet.

Ellwangen-Rindelbach. Dem vielfachen Wunsch seitens der Bürgerschaft nach alternativen Bestattungsformen wird mit der Einrichtung eines Ruhehains am Rabenhof entsprochen. Im Rindelbacher Ortschaftsrat wurden nun die Modalitäten geklärt und eine Satzung beschlossen.

Jutta Buhl vom Liegenschaftsamt erläuterte die Details: „Auf der Suche nach einem

weiter
  • 348 Leser

Die besten Tipps für Remsi prämiert

Remstal-Gartenschau Die Sieger des Gewinnspiels stehen fest. Insgesamt 64 Einsendungen.

Schwäbisch Gmünd. Die Gewinner des Remsi-Gewinnspiels stehen fest. Als Aufgabe musste man die Frage „Was wünscht man sich von der Remsi für das Gartenschaujahr 2019?“ mit einem netten Spruch beantworten. Insgesamt gab es 64 Einsendungen, aus denen per Zufallsprinzip zum Start des Dauerkartenvorverkaufs die drei Gewinner ausgelost wurden.

weiter
  • 307 Leser

Geschasste Führungskräfte unter sich

Premiere Das „Theater ohne Aufsicht“ zeigt Urs Widmers „Top Dogs“ in Aalen.

Die Stoa lädt zu einer Premiere ins Theater auf der Aal Aalen. Am Freitag, 12. Oktober, steht das Stück „Top Dogs“ von Urs Widmer auf dem Spielplan. Beginn ist um 20 Uhr. Die Gruppe „Theater ohne Aufsicht“ (TOA) hat das Stück interpretiert.

„Top Dogs“ ist eine Groteske zum Thema strukturelle Arbeitslosigkeit. In diesem

weiter
  • 676 Leser

E-Bike-Fahrer verletzt sich schwer

Ein E-Bike-Fahrer fährt gegen ein Verkehrsschild und muss ins Krankenhaus

Aalen. Ein 59-Jähriger war am Dienstag gegen 18 Uhr mit seinem E-Bike in der Kochertalstraße unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache gegen ein Verkehrsschild fuhr und stürzte. Er trug zwar einen Sturzhelm, zog sich aber dennoch schwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. 

 

 

weiter
  • 828 Leser

Vier Verstöße auf einmal

Ein 30-jähriger Audi-Fahrer leistet sich gleich mehrere Verstöße

Lauchheim. Beamte hielten am Dienstag gegen 21.30 Uhr einen Audi-Fahrer an, um ihn einer routinemäßigen Verkehrskontrolle zu unterziehen. Dabei kam heraus, dass der 30-Jährige keinen Führerschein besitzt und das Auto zudem zwangsentstempelt ist. Zu allem Überfluss fanden die Beamten bei der Durchsuchung des Wagens außerdem

weiter
  • 985 Leser

Wie weit die Bauarbeiten auf dem Aalener Stadtoval fortgeschritten sind

Großbaustelle Auf dem Stadtoval herrscht reger Baubetrieb: Die Baustraßenerschließung ist abgeschlossen, sämtliche Baufelder seien bereits verkauft „und beinahe alle Investoren haben ihre Bautätigkeiten aufgenommen“, heißt es von der Stadt. Im Vordergrund sind, von links nach rechts, die Bauplätze der Projektgesellschaft Aalener Wohnungsbau/Essinger

weiter
  • 4
  • 528 Leser

33 Stunden ohne ordentliche Pause

Ein LKW-Fahrer muss elf Stunden Ruhezeit nachholen

Ellwangen. Die Beamten des Aalener Verkehrskommissariats, die am Dienstagmittag einen Tiertransporter an der Tank- und Rastanlage Ellwanger Berge kontrollierten, staunten wohl nicht schlecht: Es stellte sich heraus, dass der Fahrer des Transporters seit 33 Stunden keine ordnungsgemäße Ruhepause eingelegt hatte. Zum Zeitpunkt der Kontrolle

weiter
  • 4
  • 2150 Leser

Wieder Öl auf der Fahrbahn

Die Polizei sucht Zeugen

Alfdorf/Welzheim/Rudersberg. Nachdem die Polizei bereits am Montag über zwei Ölverschmutzungen zwischen Pfahlbronn und Lorch-Strauben und zwischen Breitenfürst und Plüderhausen-Walkersbach berichtet hatte, wurde mittlerweile ein dritter Fall bekannt. In der Nacht zum Sonntag wurde die Fahrbahn der Kreisstraße K 1883 zwischen

weiter
  • 350 Leser

Sterben wird künftig noch teurer

Gemeinderat Adelmannsfelden Die Friedhofsgebühren in Adelmannsfelden und den Teilorten steigen deutlich, nachdem ein neues Bestattungsunternehmen tätig wird.

Adelmannsfelden

Auf deutlich gestiegene Friedhofsgebühren müssen sich die Bürger in Adelmannsfelden einstellen. Die Kosten für die Grabherstellung für Erwachsene steigen um 34 Prozent. Für ein Urnengrab muss man jetzt sogar 122 Prozent mehr ausgeben. Das schmeckte den Mitgliedern des Gemeinderates überhaupt nicht.

Doch in Adelmannsfelden muss man wohl

weiter
  • 1
  • 363 Leser

Székesfehérvárer Tag auf der Gartenschau

Partnerschaft Gespräche über Projekte mit Gästen aus der ungarischen Partnerstadt.

Schwäbisch Gmünd. Es habe seinen Grund, warum er und Oberbürgermeister Richard Arnold ihre Reden bei dieser Begegnung nicht nur vor zwei, sondern vor drei Fahnen hielten – mit diesen Worten leitete Bürgermeister Dr. András Cser-Palkovics seine Ansprache beim Empfang der Delegation aus Székesfehérvár im Rathaus ein. Gemeint war die Europafahne,

weiter
  • 313 Leser

Weinberge im Remstal

Ausflugstipp Da weiter zumindest gefühltes Sommerwetter herrscht, lohnt ein Besuch im Remstal, etwa in der Gegend bei Weinstadt. Dort durch die Weinberge schlendern, hier und da ein Gläschen neuen Wein testen: Kann man machen. Unter vvs.de gibt’s den Flyer „Wandern rund um Weinstadt“. Darin sind schöne Touren beschrieben. Foto: jhs

weiter

Elfjährige sexuell bedrängt

Ein Unbekannter bedrängt ein elfjähriges Mädchen und flüchtet dann

Abtsgmünd. Ein elfjähriges Mädchen war am Dienstag um kurz vor 13 Uhr auf dem Nachhauseweg, als ihr auf dem Kreuzweg ein bislang unbekannter Mann entgegenkam. Der Mann ging erst an dem Kind vorbei, drehte sich dann aber um und entblößte sich. Dann bedrängte er das Mädchen und ergriff die Flucht, als die Elfjährige

weiter
  • 2
  • 15096 Leser

Die SchwäPo verlost Karten für Saloniker

Konzert Die Stuttgarter Saloniker gastieren am Sonntagnachmittag zum Herbstkonzert im Schloss Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Für das Herbstkonzert der Stuttgarter Saloniker im Schloss Hohenstadt, Abtsgmünd, am kommenden Sonntag, 14. Oktober, Beginn 17 Uhr, verlost die Redaktion der SchwäPo vier Mal zwei Karten. Wer Karten gewinnen will, schreibt eine E-Mail bis spätestens Freitag, 12. Oktober, 15 Uhr, an folgende Mailadresse: verlosung@sdz-medien.de

weiter
  • 284 Leser

Aktuell: Großeinsatz auf Psychiatrie-Gelände beendet

Winnenden.  Kurz nach 13 Uhr hat die Polizei ihren Großeinsatz auf dem Geläde des Zentrums für Psychiatrie in Winnenden beendet.  Es war zu keinen Zwischenfällen gekommen, es wurde keine verdächtige Person entdeckt.    Ein Patient der Tagesklinik hatte  um kurz nach zehn Uhr mitgeteilt,  eine

weiter
  • 4
  • 6152 Leser

Freundeskreis gewinnt Preis für Aktion „Zu Fuß zur Schule“

Projekt Eine richtig erfolgreiche Aktion haben die Kindergärten und die Grundschule in Unterkochen durchgezogen. Sie nahmen den internationalen Tag „Zu Fuß zur Schule“ zum Anlass, sich dem Thema Schulweg eine Woche lang zu widmen. Unter der Schirmherrschaft von Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik und Federführung des Freundeskreises der Kocherburgschulen

weiter

K&L ist in finanziellen Schwierigkeiten

Modehaus Ein gesteuertes Insolvenzverfahren soll die Umstrukturierung des Modehauses K&L begleiten. Löhne und Gehälter sind bis Ende Dezember 2018 gesichert.

Ellwangen/Weilheim

Restrukturierung im Rahmen eines Schutzschirmverfahrens beantragt. Das ist die Kernaussage einer Pressemitteilung, die am Mittwochvormittag verschickt wurde. Die K&L GmbH & Co. Handels-KG mit Hauptsitz in Weilheim, hat beim Amtsgericht einen Antrag auf Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens nach Paragraf 270b der Insolvenzordnung

weiter
  • 783 Leser

Unfall auf der alten B 29

Schwäbisch Gmünd. Ein Verkehrsunfall sorgte  für Staus  in beide Richtungen auf der alten B 29. Dort waren nach ersten Informationen   nahe der Abzweigung nach Maitis zwei Fahrzeuge zusammengeprallt.  Die Straße ist derzeit besonders stark befahren, da sie als Umleitungsstrecke  für den Verkehr

weiter
  • 4
  • 8457 Leser

Wurden bei Polizeieinsatz Menschenrechte verletzt?

Untersuchung Die Ellwanger ai-Ortsgruppe forderte eine Untersuchung, doch am Ende gab es nur einen Bericht.

Ellwangen. Für die kleine ai-Ortsgruppe war es ein einmaliger Fall: Nach dem LEA-Großeinsatz der Polizei, der im Mai auf die verhinderte Abschiebung eines Mannes aus Ghana folgte, wurde ein LEA-Bewohner vorstellig und reklamierte, die Polizei habe gegen die Menschenrechte verstoßen.

Konkret berichtete der Mann, der schon wenige Wochen später ebenfalls

weiter
  • 1
  • 752 Leser

Kräuter und Gewürze der Alamannen

Alamannenmuseum Kochkurs am 19. Oktober „Selbstgemachtes aus dem alamannischen Nutzgarten“.

Ellwangen. Am Freitag, 19. Oktober, bietet das Alamannenmuseum einen Kochkurs zum Thema „Selbstgemachtes aus dem alamannischen Nutzgarten – angelehnt an die Küche der Alamannen“ in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung Ostalb an. Wie haben die Alamannen ihre Kräuter und Gewürze haltbar gemacht? Nach der

weiter
  • 402 Leser

Auto prallt gegen Haus

Fahrer wird leicht verletzt

Gerabronn. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung kam es am Dienstag um 23:30 Uhr zu einem Unfall auf der Hauptstraße in Gerabronn. Ein 19-jähriger Autofahrers befuhr die Hauptstraße in Richtung Langenburg. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug nach links vor der Fahrbahn ab und prallte gegen ein dortiges

weiter
  • 1531 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.32 Uhr: In Gerabronn ist ein Autofahrer in ein Haus geprallt und hat den gesamten Eingangsbereich zerstört.

9.21 Uhr: Stau auf der A7: Richtung Würzburg zwischen Niederstotzingen und Giengen/Herbrechtingen verursacht eine Baustelle zurzeit zwei Kilometer Stau.

8.24 Uhr: Achtung liebe Autofahrer: Auf der A8 München Richtung Stuttgart

weiter
  • 4
  • 1922 Leser

Nachhaltiges Essen gewinnt

Wettbewerb Schülerinnen des Parler-Gymnasiums überzeugen beim landesweiten Gründer-Wettstreit mit Restaurant-Konzept.

Schwäbisch Gmünd. Das Team des Gmünder Parler-Gymnasiums hat den „Start-Up BW Young Talents“ gewonnen. Bei dem Wettbewerb werden innovative Geschäftsideen von Schülern ausgezeichnet. Chiara Urlo, Eva Meßner, Laura Wamsler, Linda Mattes und Elisabeth Lenz haben mit ihrem Restaurant-Konzept „ Taste – Don’t Waste“ die

weiter
  • 5
  • 612 Leser

Zebra-Stammtisch erfolgreich gestartet

Ruhestand Vorruheständler und Rentner besprechen Probleme und Chancen im neuen Lebensabschnitt.

Schwäbisch Gmünd. Was ändert sich, wenn ich in den Ruhestand eintrete? Welche Probleme kommen auf mich zu? Und welche Chancen? Um diese Themen geht es beim Zebra-Stammtisch. Rund 20 Teilnehmer trafen sich zum ersten Mehrgenerationenstammtisch im Café Spitalmühle, um Erfahrungen um den Übergang aus dem Berufsleben in den Ruhestand auszutauschen. Der

weiter
  • 739 Leser

Feuer in Lagerhalle in Bächingen

Anwohner sollen Türen und Fenster geschlossen halten

Bächingen an der Brenz. Ein Feuer ist in einer Lagerhalle einer Entsorgungsfirma in Bächingen an der Brenz, an der Grenze zum Kreis Heidenheim, ausgebrochen. Die Feuerwehr rät Anwohnern in Bächingen und Sontheim Türen und Fenster wegen der Rauchentwicklung geschlossen zu halten. Der Wind treibe den Rauch nach Westen. Die Löscharbeiten

weiter
  • 2635 Leser

Azubis auf der Ostalb wählen Betriebsräte

Arbeit Jugendvertreter können Probleme und Missstände in Ausbildung und Beruf auf Augenhöhe mit dem Chef besprechen.

Stuttgart. Ab sofort können Azubis und junge Beschäftigte im Ostalbkreis neue „U25-Sprecher“ wählen. Noch bis Ende November laufen die Wahlen für die Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV). Darauf hat die Gewerkschaft IG Bau Stuttgart hingewiesen. „Mit ihrer Stimme können Berufsstarter ein entscheidendes Wort mitreden –

weiter
  • 430 Leser

Regionalsport (18)

Bläse gewinnt mit seinem Team

Golf GC Hetzenhof Fünfter beim Jugendmannschaftspokal des Landes-Golfverbands. Gmünder siegt mit Stuttgarter GC Solitude.

Der Golfclub Marhördt auf den Höhen des Schwäbischen Waldes war Austragungsort des diesjährigen Mannschafts-Bruttofinales im Jugendmannschaftspokal. Der GC Hetzenhof erreichte mit Trainer Niklas Heller den fünften Platz. Für den GC Hetzenhof spielten Sabrina Schmidt, Finn-Laurin Schäftlmeier, Benedikt Rißel, Julian Schüle, Travis Kilb und Anna-Louisa

weiter

GCH auf Bundesebene vertreten

Golf Hetzenhofer AK18-Mädchen bleiben bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften als Vorletzte hinter der Zielsetzung.

Über die Qualifikation zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft hatte sich die Mädchenmannschaft AK 18 des Golf Club Hetzenhof im August bereits sehr gefreut. Lediglich zwei Mannschaften aus Baden-Württemberg sind berechtigt, sich mit den besten Teams aus der gesamten Bundesrepublik bei den AK-18-Mädchen zu messen. Nachdem im vergangenen Jahr das Finale

weiter

Grundschüler an den Sport heranführen

Handball JSG Bargau / Bettringen unterstützt den Grundschulaktionstag des HVW in Bargau, Bettringen und Bartholomä.

Handballbegeisterung in der Grundschule: Unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ findet am kommenden Freitag, 12. Oktober, von 9 bis 13 Uhr in rund 550 Schulen in ganz Baden-Württemberg zum neunten Mal der „Grundschulaktionstag“ statt. Bei diesem Projekt des Handballverbands Württemberg (HVW), des Badischen Handball-Verbands

weiter
  • 169 Leser

TV-Damen ohne Punkte

Handball, Bezirksliga Bargau verliert auch in Treffelhausen (27:31).

Die erste Hälfte des Duells mit der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch lief für die Bargauer Frauen nicht rund. Zu wenige erfolgreiche Angriffe führten zu einem Halbzeitstand von 14:10 für die Gastgeberinnen. Nach der Traineransprache ging Bargau motiviert zur Sache und verkürzte bald auf 13:14.

Spannend bis zum Schluss

In der 34. Minute erzielte

weiter
  • 181 Leser
Sport in Kürze

TVM-Racingteam im Pitztal

Wintersport. Die Skirennmannschaft des TV Mögglingen war zum ersten Schneetraining der anstehenden Saison 2018/19 traditionell auf dem Pitztaler Gletscher. Bei besten Bedingungen lag der Fokus in erster Linie auf der Schulung der Skitechnik im freien Fahren. Zu den nächsten Trainingskursen ist das Team am Wochenende vom 20. bis 21. Oktober wieder im

weiter

Anton Suew in Torlaune

Hockey, 2. Verbandsstaffel Der HC Normannia Gmünd setzt sich nach zwischenzeitlichem 2:2-Ausgleich mit 5:2 gegen Tübingen durch. Anton Suew trifft dabei dreifach.

Kein Selbstläufer war das Spiel des HC Normannia Gmünd beim Tabellen-Vorletzten HC Tübingen. Man merkte, das Semester hat begonnen, die Bank des Gegners war besetzt mit manchem Hochkaräter. Dem setzte Gmünd eine geschlossene Mannschaftsleistung entgegen.

Nach sechs Minuten bereits fiel das 1:0 durch Daniel Waibel, der aus kurzer Distanz vollstreckte.

weiter

Bettringen kassiert die nächste Pleite

Tischtennis, Landesklasse Die SG Bettringen verliert bei TB Untertürkheim II mit 5:9 – trotz Führung nach den Doppeln.

Die Herren der SG Bettringen mussten im zweiten Spiel des Wochenendes nach Stuttgart-Untertürkheim reisen. Gegner war der TB Untertürkheim II, ein Landesklassenaufsteiger. Ähnlich der Vorabendpartie gegen SportKultur Stuttgart (7:9) lief auch dieses Match nicht nach dem Wunsch der SGB. Nach den Doppeln lag man noch mit 2:1 in Front, nachdem Claus und

weiter

Zahl des Tages

550

Schulen in Baden-Württemberg machen am Freitag mit beim landesweiten Grundschulaktionstag der Handballverbände Württemberg, Baden und Südbaden.

weiter
  • 221 Leser

Alina Böhm zurück in der Weltspitze

Judo Ziel erreicht: Alles, was jetzt noch kommt, ist eine Zugabe. Die Athletin aus dem Judozentrum Heubach kämpft für Deutschland bei der Junioren-WM in Nassau auf den Bahamas.

Man sollte vorsichtig sein im Umgang mit Superlativen, doch in diesem Fall ist die Leistung einer 20-jährigen Sportlerin vom Judozentrum Heubach mit dem Stempel „herausragend“ zu bezeichnen. Nach zwei Kreuzbandrissen hat sich Alina Böhm zurück in die Weltspitze gekämpft. Die Nominierung für die Junioren-WM in Nassau auf den Bahamas ist

weiter
  • 143 Leser

Bei Fragen zum Vereinssteuerrecht

„Vereine fragen, ein Experte antwortet“ – unter diesem Motto wurde ein interessantes Seminar bei der Limes-Steuerberatung in Straßdorf abgehalten. Der Sportkreis Ostalb und der Gmünder Stadtverband Sport hatten dieses Seminar gemeinsam organisiert, um interessierten Vereinen zu ermöglichen, sich in allgemeinen wie speziellen Fragen

weiter
  • 166 Leser

Josef „Sepp“ Frank feierte 75.

Geburtstag Viele Jahre war Josef Frank Fußball-Abteilungsleiter beim TV Herlikofen, dann Pressereferent – fast vier Jahrzehnte. Zu seinem 75. Geburtstag gratulierten ihm die Abteilungsleiter Frank Belstler (l.) und Thorsten Hammel (r.), sowie Spielführer Marcel Gora mit einem Geschenkkorb. Foto: Antoni

weiter
  • 309 Leser

Landessilber für Tobias Wirth und Kai Klein

Judo Erfolgreiche Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften für die Kämpfer des Judozentrums Heubach.

Dieses Jahr starteten fünf Judokas des Judozentrums Heubach bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Besigheim, um die Qualifikation zu den Deutschen Pokalmeisterschaften im Oktober zu erreichen.

In der Gewichtsklasse -66 kg gingen zwei Starter auf die Matte. Jonas Mattasits verlor gegen Steffen Marlok von der Sportvg

weiter
Golf

Nettosieg für Andrea Kamps

Golf. Aufgrund des bislang goldenen Herbstes hat sich der GC Hetzenhof dazu entschieden, zusätzliche Handicap-Check-Turniere zu veranstalten. Anmeldungen für den 17. Oktober sind noch online unter www.golfclub-hetzenhof.de/turniere oder telefonisch unter (07172) 91800 möglich. Beim ersten HCP-Check-Turnier Anfang Oktober setzte sich Andrea Kamps aus

weiter
Golf

Ryder Cup der Generationen

Golf. Die AK65-Herrenund die AK50-Herren des GC Hetzenhof trafen sich zum mittlerweile traditionellen Saisonabschluss, dem „Ryder Cup der Generationen“. Entsprechend dem Original spielte „Amerika“ (AK65) gegen „Europa“ (AK50). Team „Europa“ machte den Gesamtsieg perfekt. Mit dem Endstand von 12,5:3,5 ging der Generationenvergleich an die „Rookie's“.

weiter

Deutliche Niederlage zum Auftakt

Handball, Bezirksklasse TV Bargau kassiert im ersten Saisonspiel eine deutliche 21:31-Pleite beim TV Altenstadt II.

Als letzte Mannschaft der Liga stiegen die Herren des TV Bargau auswärts beim TV Altenstadt II in den Spielbetrieb der Bezirksklasse ein. In der Michelberghalle in Altenstadt verlor der TVB seh deutlich mit 21:31.

Von Beginn an setzten die Bargauer wenig von dem um, was ihnen das Trainerduo Roland und Peter Rieg mitgegeben hatten. Vor allem Probleme

weiter

Meister der TT-Oldtimer-Rennserie

Automobilsport Der Alfdorfer Martin Wahl gewinnt zum zweiten Mal die NSU-TT-Trophy.

Martin Wahl aus Alfdorf wiederholt seinen Erfolg aus 2016 und gewinnt beide Meisterschaften in der NSU-TT-Trophy. Es ist eine Rennserie für Oldtimer-Fahrzeuge. NSU-TT wurden von 1965 bis 1972 gebaut, hatten schon in dieser Zeit Kultstatus und waren auf Rennen, Rallyes und Automobilslaloms erfolgreich. In Serie 65 PS stark, entlockten Tuner den NSU TT

weiter
  • 212 Leser

SVG-Masters mit deutschem Rekord

Schwimmen Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Villingen gewinnt das elfköpfige Gmünder Team 22 Goldmedaillen – über 4 x 50 Meter Lagen in der Herren-AK 280 in neuer deutscher Rekordzeit.

Mit 22 ersten, sechs zweiten und neun dritten Plätzen ist das Gmünder Team aus Villingen heimgekehrt. Sportlicher Höhepunkt des erfolgreichen Auftritts bei den Masters-Landesmeisterschaften: Über 4 x 50 Meter Lagen stellten in der Altersklasse 280 Winfried Hofele (Rücken 40,35 Sekunden), Klaus Osterroht (Brust 41,86), Roland Wendel (Schmetterling 33,46)

weiter

Torsten Zitzmann holt Gold beim Worldcup in Dublin

Kampfsport Starke Auftritte der insgesamt sechs Großdeinbacher Karatekas (Dojo Taira) in der deutschen Nationalmannschaft.

Beim Worldcup der World Shotokan Karate-Do Federation (WSKF) unter der Schirmherrschaft des Weltcheftrainers Shihan Hitoshi Kasuya (8. Dan) trafen 150 Kämpfer aus 16 Nationen zusammen. Sie ermittelten in der nagelneuen National Indoor Sports Arena in Dublin die Besten in verschiedenen Kata- und Kumite-Disziplinen.

Kata bezeichnet den Kampf gegen einen

weiter

Überregional (94)

„Eine Sprache, die jeder versteht“

Der neue Chef Tamas Detrich will die ganze Bandbreite und Schönheit des klassischen Tanzes zeigen, aber auch Neues wagen. Am Samstag ist die erste Premiere.
Tamas Detrich sorgt für frischen Wind. So präsentiert sich die Werbung fürs Stuttgarter Ballett – die Fotos, Logos und die Homepage gibt's bereits im aufregend „neuen Look“ und „up to date“, wie der neue, 59-jährige Intendant zufrieden feststellt. Echte Hingucker sind darunter. Auch ein optischer Neuanfang. Doch die Stunde weiter
  • 252 Leser
Fußball

„Leader, keine Wasserträger“

Wie will der DFB die Jugendausbildung verbessern? Auf einer Trainer-Fortbildung wurde das WM-Debakel analysiert. Der Frankfurter U-19-Trainer Tomislav Stipic erklärt, was der DFB plant.
Eine Lehre, die der DFB aus der desaströsen Weltmeisterschaft in Russland gezogen hat, war, dass die Ausbildung von jungen Fußballern wieder besser werden muss. Doch wie soll das konkret aussehen? Das hat der DFB allen Trainern der U-19-Bundesligisten in einer Fortbildung erklärt. Mit dabei war auch Tomislav Stipic, Trainer der U 19 von Eintracht weiter
  • 208 Leser
Erdbeben in Indonesien

„Natürlich ist es gefährlich“

Auf der indonesischen Insel Sulawesi versorgen Katastrophenhelfer aus Deutschland die Bevölkerung mit Strom und Trinkwasser. Stefan Heine gibt Einblicke in einen herausfordernden Einsatz.
Hauptberuflich ist Stefan Heine Journalist. Ehrenamtlich leistet er Katastrophenhilfe. Im Moment ist der 46-Jährige als Teil eines gemeinsamen Teams der Hilfsorganisation I.S.A.R. Germany und des BRH Bundesverbands Rettungshunde in Indonesien, um den Opfern der Naturkatastrophe zu helfen. Noch immer erschüttern Nachbeben das Land. Wie ist die Lage vor weiter
  • 430 Leser

150 000 Zigaretten beschlagnahmt

Den Schmuggel von 150 000 Zigaretten aus der Schweiz haben Zo?llner in Jestetten (Kreis Waldshut) gestoppt. Sie entdeckten acht Kartons voll unversteuerter Kippen in einem Mietwagen, teilte ein Sprecher des Hauptzollamts Singen gestern mit. Bei dem Fund vor rund einer Woche handle es sich um einen der gro?ßten der vergangenen Jahre im Bezirk weiter
  • 118 Leser

Afghanistan Krieg vertreibt Hunderttausende

In Afghanistan sind seit Jahresanfang fast 250 000 Menschen innerhalb des Landes vor Kämpfen und Gefechten aus ihren Dörfern und Städten geflohen. Das geht aus einem Bericht der UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe (OCHA) hervor. Seit Januar gab es Vertriebene aus 32 der 34 Provinzen. 57 Prozent davon sind unter 18 Jahren. Allein in der vergangenen weiter
  • 184 Leser

Andreas Jung gewinnt Kampfabstimmung in der Union

Der Konstanzer Abgeordnete wird neuer Fraktionsvize im Bundestag und will das Gewicht der Südwest-Landesgruppe sichern. Dass auch Olav Gutting kandidierte, ist ungewöhnlich.
Schon wieder eine Kampfabstimmung in der Union: Um die Nachfolge von Ralph Brinkhaus als Fraktionsvize für Finanzen und Haushalt kandierten gleich zwei Baden-Württemberger. Sie wollten das Gewicht der Landesgruppe in der Fraktionsspitze auch nach der Abwahl von Volker Kauder sichern. Schließlich gehört die Landesgruppe – neben Bayern und Nordrhein-Westfalen weiter
  • 362 Leser
Unwetter

Angst vor dem Hurrikan

Der Sturm „Michael“ soll heute den US-Staat Florida treffen.
Die Behörden im US-Staat Florida warnen vor einem Hurrikan mit meterhohen Sturmfluten. „Dieser Sturm ist monströs“, sagte Floridas Gouverneur Rick Scott. Das Nationale Hurrikanzentrum stufte Sturm „Michael“ zu einem Hurrikan der Stufe zwei von fünf herauf – mit Windgeschwindigkeiten von 155 Stundenkilometern. Er gewinne weiter
  • 157 Leser

Auf der Jagd nach den Lesern

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt wird nach Lösungen gesucht.
Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse ein Europa „der vielen Identitäten“ beschworen. Jeder könne zugleich Deutscher, Italiener und Europäer sein, sagte sie beim Eröffnungsfestakt. Niemand habe nur eine Identität: „Die Vielfalt ist Teil von uns.“ Hessens Ministerpräsident Volker weiter
  • 152 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

TENNIS Herren-Turnier in Schanghai (9,219 Mio. Dollar) 1. Runde: Edmund (Großbritannien/Nr. 11) – Krajinovic (Serbien) 7:5, 6:3, Paire (Frankreich) – Carreno-Busta (Spanien/Nr. 15) 6:3, 6:4. – 2. Runde: Gojowczyk (München) – Fucsovics (Ungarn) 6:4, 6:7 (3:7), 7:6 (7:5), Djokovic (Serbien/Nr. 2) – Chardy (Frankreich) 6:3, weiter
  • 152 Leser

Aufruf zu Wahlboykott

Die größte Oppositionskraft des Königreichs Bahrain, die schiitische Wifak-Gesellschaft, hat zu einem Boykott der für November geplanten Parlamentswahl aufgerufen. Die Opposition wirft dem Königshaus vor, Demokratie zu verhindern und Meinungsfreiheit zu unterdrücken. weiter
  • 203 Leser

Auszeichnung Macron ehrt Nazi-Jäger

Frankreichs Staatschef verleiht Orden an langjährige Aktivisten
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Nazi-Jäger Beate und Serge Klarsfeld für ihre jahrzehntelange Arbeit mit hohen Auszeichnungen geehrt. Bei einer Zeremonie im Pariser Elysée-Palast erhielt der 83-jährige Serge Klarsfeld das Große Kreuz der Ehrenlegion, die 79-jährige Beate Klarsfeld wurde mit dem Nationalen Verdienstorden ausgezeichnet. weiter
  • 239 Leser
Diesel

Auto-Politik am Pranger

Die EU-Umweltminister üben ungewohnt heftige Kritik an Deutschland. Derweil erlässt das Verwaltungsgericht Berlin Fahrverbote.
Im Streit über neue Klimaschutzvorgaben für Autos haben andere EU-Staaten den Druck auf Deutschland erhöht, strenge Kohlendioxid-Grenzwerte für 2030 zu akzeptieren. Auch Länder mit einer wichtigen Autoindustrie wie Frankreich, Spanien oder Italien plädierten beim Treffen der EU-Umweltminister für einen schnellen Umstieg auf weniger schädliche Fahrzeuge. weiter

Bau der Ostseepipeline kommt voran

An der Empfangsstation der Ostseepipeline „Nord Stream 2“ in Lubmin wird ein Absperrventil installiert. In den deutschen und finnischen Gewässern sind 100 Kilometer Rohre für die Pipeline verlegt worden. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 395 Leser

Bayern Jüdische Archive digital

Allein in Bayern wurden mehr als 300 jüdische Gemeinden von den Nationalsozialisten vernichtet. Ihre Archive haben den Holocaust überdauert, befinden sich heute in Israel und geben einen wertvollen Einblick in das jüdische Leben in Bayern. Damit dieser Einblick künftig vielen Wissenschaftlern zur Verfügung steht, plant der bayerische Antisemitismusbeauftragte weiter
  • 193 Leser

Bayern schiebt Ukrainer ab

Elf Asylbewerber hat Bayern in die Ukraine abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe sie am Montag von München nach Kiew gebracht, erklärte das Landesamt für Asyl. Am Montag seien zudem drei Menschen per Linienflug nach Italien abgeschoben worden. weiter
  • 259 Leser

Belastende Videos

Russische Nationalspieler sollen in Schlägerei verwickelt sein.
Die russischen Fußball-Nationalspieler Alexander Kokorin (Zenit St. Petersburg) und Pawel Mamajew (FK Krasnodar) sollen in Moskau in einem Café und einem Restaurant mehrere Menschen angegriffen und verletzt haben. Russlands Sportminister Pawel Kolobkow drohte mit der ganzen Strenge des Gesetzes. „Es spielt keine Rolle, wer es ist – Fußballspieler, weiter
  • 142 Leser

Besser umsteigen

Der neue Deutschland-Takt soll Fahrzeiten verkürzen.
Für Bahnreisende in ganz Deutschland soll in den nächsten Jahren ein grundlegend neues System mit besser abgestimmten Umsteige-Verbindungen aufgebaut werden. „Der Deutschland-Takt macht das Bahnfahren pünktlicher, schneller und die Anschlüsse direkter und verlässlicher“, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Das bedeute für weiter
  • 341 Leser

Borkenkäfer hat leichtes Spiel

Der heiße Sommer hat viele Bäume im Land geschwächt. Die Schäden könnten ähnlich groß ausfallen wie 2003.
Dieses Jahr wird vielen baden-württembergischen Waldbesitzern wohl in schlechter Erinnerung bleiben. Fehlender Regen und Hitze haben nach Angaben der Forstlichen Versuchsanstalt bei vielen Bäumen Trockenstress verursacht und sie geschwächt. Borkenkäfer hatten vor allem bei Fichten leichtes Spiel. Die Waldbesitzer stehen jetzt vor einem doppelten Problem. weiter
  • 138 Leser

Brandserie Tatverdächtige verhaftet

Nach einem erneuten Brand in Jettingen (Kreis Böblingen) hat die Polizei einen 21-jährigen Tatverdächtigen und seinen 19-jährigen Komplizen festgenommen. Den beiden Männern wird Brandstiftung in mehreren Fällen vorgeworfen, teilte die Polizei mit. Am Samstag sollen sie Strohballen bei einem landwirtschaftlichen Anwesen angezündet haben. Ermittler waren weiter
  • 100 Leser
Tourismus

Buhlen um die Asiaten

Die Urlaubsregionen im Südwesten sollen anders vermarktet werden. Ziel ist, eine gemeinsame Dachmarke zu kreieren, mit der vor allem in Fernost um Gäste geworben werden soll.
Der Tourismus im Land boomt. 2017 war das siebte Jahr in Folge, in dem bei Übernachtungen und Ankünften Rekordzahlen verbucht werden konnten. Damit die Erfolgsgeschichte weitergeschrieben werden kann, stellt das Land eine neue Tourismus-Konzeption auf. Ein Ziel darin soll sein, dass Urlaubsregionen wie der Schwarzwald, der Bodensee und die Schwäbische weiter

Center Parcs Neustart nicht vor dem 22. Oktober

Center Parcs in Leutkirch (Kreis Ravensburg) wird nicht vor dem 22. Oktober wieder eröffnen. Center-Parcs-Pressesprecherin Sabine Huber sagte: „Aufgrund der aktuellen Situation haben wir beschlossen, die Ankunft neuer Gäste auf den 22. Oktober zu verschieben.“ Nach der Eröffnung am 1. Oktober hatte es Probleme mit der Warmwasserversorgung weiter
  • 114 Leser

Dax dreht ins Plus

Nach einem schwachen Handelsverlauf hat der Dax den Weg zurück ins Plus gefunden. Auftrieb kam vom italienischen Anleihemarkt und aus den USA. In Italien gingen die Renditen nach einem neuen Höchststand seit 2014 wieder zurück. Zudem stützte die Entspannung an der US-Börse Nasdaq. Dort setzten die überwiegend mit Technologie-Aktien bestückten Indizes weiter
  • 349 Leser

Ehrung für Gursky

Der Fotokünstler Andreas Gursky (63) erhält den mit 30 000 Euro dotierten Großen Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland. Er schaffe es „mit seinen imposanten Großformaten, den Betrachtenden zu überwältigen und staunen zu lassen“. Innovatives Orchester Das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters hat den mit 10 000 weiter
  • 175 Leser

Eishockey Seidenberg hofft noch auf Vertrag

Eishockey-Routinier Dennis Seidenberg kämpft weiter um einen Vertrag in der NHL. Der 37-Jährige hat es in der noch jungen Saison bislang nicht in den Kader der New York Islanders geschafft. Der Nationalspieler trainiert aber weiter mit dem Team. „In ein paar Wochen oder Monaten wird sich zeigen, ob es reicht oder ob er aufhört oder ob er rüber weiter
  • 161 Leser

Elektroindustrie Steigende Zahl an Beschäftigten

Die anhaltende Nachfrage nach deutscher Elektronik schafft Arbeitsplätze in heimischen Betrieben. Allein im laufenden Jahr sei die Zahl der Beschäftigten in der deutschen Elektroindustrie um etwa 13 000 bis auf 880 870 im Juli gestiegen, teilte der Branchenverband ZVEI mit. Zwar sei die Branche von Rekordwerten von fast 1,1 Mio. Beschäftigten weiter
  • 369 Leser

Erneuter Kostenschock in Tokio

Der japanische Rechnungshof taxiert die Ausgaben für Olympia 2020 auf 22 Milliarden Euro.
Die neuen Zahlen vom japanischen Rechnungshof kamen zur Unzeit. Jetzt, da Olympia wieder günstiger und damit lukrativer werden soll, wirkt die neue Mitteilung wie ein Schock: 22 Milliarden Euro sollen die Kosten für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio betragen. Damit würden die Ausgaben um mehr als 100 Prozent steigen. Noch im Dezember hatten die Organisatoren weiter
  • 121 Leser

EU-Parlamennt Flüchtlingsretter für Preis nominiert

Ausschüsse nominieren auch Flüchtlingsretter und marokkanischen Aktivisten
Der in Russland inhaftierte ukrainische Filmemacher Oleg Senzow ist für den diesjährigen Sacharow-Preis für Menschenrechte des Europaparlaments nominiert worden. Ins Rennen gehen zudem der marokkanische Menschenrechtsaktivist Nassar Zefzafi sowie Hilfsorganisationen, die im Mittelmeer Flüchtlinge retten. Auf die Kandidaten einigten sich in Brüssel die weiter
  • 109 Leser

Fall Amri: Ärger über Ministerium

Die Abgeordneten fordern Aufklärung, warum eine mögliche Zeugin als Beraterin im Gremium saß.
Unter den Innenpolitikern der Bundestagsparteien gibt es große Irritationen über das Vorgehen des Innenministeriums (BMI) bei der Entsendung einer Ex-Verfassungsschützerin in den Amri-Untersuchungsausschuss. „Nach der Abberufung der umstrittenen BMI-Mitarbeiterin im Untersuchungsausschuss erwarten wir in der Beratungssitzung am Donnerstag umfassende weiter
  • 234 Leser

Fall Skripal Zweiter Mann identifiziert?

Recherchen zum Giftanschlag auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal widersprechen den Angaben des Kreml: Das Recherchenetzwerk Bellingcat aus Großbritannien berichtet, der zweite Verdächtige sei der Militärarzt Alexander Mischkin, der beim russischen Militärgeheimdienst GRU arbeite. Skripal und seine Tochter waren im März durch das Nervengift weiter
  • 194 Leser

Ford produziert Streetscooter

Serienfertigung startet in Köln. Die E-Transporter sollen Platz für 200 Pakete haben.
Zusammen mit dem Autobauer Ford startete die Deutsche Post gestern die Serienfertigung eines großen E-Transporters in Köln. Der Streetscooter XL werde ein Ladevolumen von rund 200 Paketen haben und sei damit größer als die zwei bisher von der Post in Eigenregie produzierten Modelle, sagte ein Ford-Sprecher. Das Fahrzeug soll mit einer Jahreskapazität weiter
  • 469 Leser

Friedensnobelpreis durchkreuzt Hochzeitspläne

Der Friedensnobelpreis für Nadia Murad hat die privaten Pläne der irakischen Menschenrechtsaktivistin etwas durchkreuzt. „Wir waren gerade dabei, unsere Hochzeit zu planen, aber dann kam der Nobelpreis“, sagte Murad in Washington im Beisein ihres Verlobten und Übersetzers, Abid Shamdeen. Die Hochzeit werde nun verschoben. Die 25-jährige weiter
  • 163 Leser

Fusion angemeldet

Die Warenhausketten Karstadt und Kaufhof haben ihre Fusion beim Bundeskartellamt angemeldet. Die Behörde hat nun bis zum 9. November Zeit, den geplanten Zusammenschluss zu prüfen. Bei Bedarf kann sich dies um drei Monate verlängern. „Nordsee“ verkauft Die Restaurantkette Nordsee mit 350 Standorten wechselt den Besitzer. Der Schweizer Finanzdienstleister weiter
  • 330 Leser

Fußball Engpass bei der Polizei in Sachsen

Das Sachsen-Derby in der 2. Fußball-Liga zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue muss möglicherweise verschoben werden. Der Grund: Am 19. Oktober sind in Chemnitz auch Demonstrationen angemeldet, weshalb das Personal bei der Polizei knapp wird. Da die Partie aber als Risikospiel gilt, werden mehr Beamte benötigt. „Mitte kommender Woche wird weiter
  • 264 Leser
Kindesmissbrauch

Fünfeinhalb Jahre Haft für 21-Jährigen

Gericht verurteilt Schwieberdinger Kita-Azubi wegen sexuellen Missbrauchs von Kleinkindern.
Mit Abschluss dieses Prozesses gegen einen ehemaligen Azubi einer privaten Kita in Schwieberdingen bei Ludwigsburg ist erstmals in der Geschichte des Stuttgarter Landgerichts ein Verfahren im Bereich sexueller Verbrechen an Kindern von Anfang an bis zum Ende nichtöffentlich verhandelt worden – einschließlich der Urteilsbegründung. Solche Geheimverfahren weiter
  • 137 Leser

Gehemmte Weltwirtschaft

Wegen des Handelskonflikts zwischen den USA und China senkt der IWF seine Wachstumsprognosen. Die deutsche Industrie belastet die Sorge um einen ungeordneten Brexit.
Das Ambiente ist perfekt, die Indonesier haben das weltgrößte Treffen der internationalen Finanzszene hervorragend organisiert. Doch zum Auftakt der Konferenzen zum Beginn der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank drückt IWF-Chef-Volkswirt Maurice Obstfeld die Stimmung. Der IWF kappt seine Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft weiter
  • 420 Leser
Land am Rand

Generation Sorglos?

Schneller, einfacher, bequemer: So lautet das Credo in einer Konsumwelt, in der die Generation Z aufwächst. Mittlerweile gibt es überall, recht unspektakulär, Kaffee zum Mitnehmen. Etwas spektakulärer sind Fleischwaren und Milch rund um die Uhr aus einem Automaten. Ob Pizza, Fahrradschläuche, Regenschirme oder einen Rosenkranz: Für gefühlt jeden „Notfall“ weiter
  • 133 Leser
Luftreinhaltung

Gericht verdonnert Berlin zu Diesel-Verbot

Zunächst sollen elf Straßenabschnitte gesperrt werden. Die EU-Umweltminister rügen Deutschland wegen seiner Verkehrspolitik.
Das Verwaltungsgericht in Berlin hat entschieden, dass es Fahrverbote für schmutzige Diesel geben wird. Elf Abschnitte an acht Straßen sind betroffen. Von 1. April an werden Diesel der Schadstoffklassen Euro 0 bis 5 ausgesperrt. Ältere Dieselautos, die hauptsächlich für die schlechte Luft in deutschen Städten verantwortlich sind, dürfen bald nicht mehr weiter
  • 323 Leser

Google Plus gibt Kampf gegen Facebook auf

Das soziale Netzwerk wird wegen eines großen Datenlecks und Misserfolgs für Verbraucher geschlossen.
Das 2011 als Konkurrenz zu Facebook gestartete Google Plus ist für Verbraucher geschlossen. Außerdem werden die Möglichkeiten von App-Entwicklern eingeschränkt, auf Nutzerdaten auf Smartphones mit dem Google-System Android zuzugreifen. Damit reagierte die Google-Mutter Alphabet auf ein Datenleck in dem Netzwerk und auf dessen Misserfolg. Durch eine weiter
  • 372 Leser

Großinvestoren sehen Ende des Immobilienbooms

Der jahrelange Immobilienboom in Europa nähert sich laut Vermögensverwaltern allmählich seinem Ende. Viele Investoren auf dem internationalen Immobilienmarkt nehmen inzwischen lieber niedrigere Renditen als höhere Risiken in Kauf, wie Manager von vier großen Gesellschaften anlässlich der Immobilienmesse Expo Real in München sagten. Die Lage sei allerdings weiter
  • 357 Leser

Halloween im Weltall

Wieder einmal möchte man das Lied, „Horch, was kommt von draußen rein“ anstimmen. Denn pünktlich zur Halloween-Fete trudelt ein Asteroid in Richtung Erde. „Hollahi und Hollaho“, möchte man singen. Der Gesteinsklops sieht angeblich aus wie ein Totenkopf. Zwei Krater sollen dem Himmelskörper das Aussehen eines schon vor längerer weiter
  • 280 Leser

Hambacher Forst Ökosuchmaschine bietet eine Million

Für eine Million Euro wollen die Betreiber der Internetsuchmaschine „Ecosia“ mit acht Millionen Nutzern dem Energiekonzern RWE den Hambacher Forst im rheinischen Braunkohlerevier abkaufen. „Wir glauben, dass dieses Angebot einen fairen Interessenausgleich zwischen RWE und der Zivilgesellschaft begründet“, schreibt das Berliner weiter
  • 153 Leser

Handball WM-Fahrplan steht fest

Lehrgänge in Rostock, Barsinghausen und Hamburg – Testspiele gegen Polen, Tschechien und Argentinien: Die deutschen Handballer haben ihren Plan bis zur Heim-WM im Januar (10. bis 27. Januar 2019) festgezurrt. Den Abschluss der Vorbereitung bilden das Länderspiel am 4. Januar gegen Tschechien in Hannover und die Generalprobe am 6. Januar gegen weiter
  • 125 Leser

Handelskonflikte dämpfen den Boom

Der IWF senkt die Erwartungen für Deutschland deutlich.
Wegen Donald Trumps aggressiver Handelspolitik droht der Weltwirtschaft ein Dämpfer. Der Internationale Währungsfonds hat in seinem Weltwirtschaftsbericht die Wachstumsprognose deutlich nach unten korrigiert – gerade auch für Deutschland. Schuld sind neben regionalen Sondereinflüssen der von Trump verursachte Handelsstreit und rekordverdächtig weiter
  • 117 Leser

Hilfe für die Seele

Gesundheit hängt nicht nur vom Körper ab.
Seelische Probleme können krank machen, auch körperlich. Ob Depression, Essstörung oder „grundloser“ Schmerz – um die Gesundheit von Körper und Seele kümmert sich die psychosomatische Medizin. Woran erkenne ich, dass ich an einer Depression leide? Seit meiner Chemo habe ich schreckliche Ängste. Wer kann mir helfen? Unsere Tochter ist weiter
  • 167 Leser

Hochschulen Weitere Fälle von zu hohen Zulagen

In der Affäre um Zulagen an Hochschulen im Land kommen mehr Details ans Licht. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) bestätigte gestern, dass auch überhöhte Zulagen an Tarifbeschäftigte an zwei Hochschulen gezahlt wurden. Laut „Stuttgarter Zeitung“ geht es um Leistungszulagen für Tarifangestellte an den Unis Stuttgart und Heidelberg. weiter
  • 125 Leser

In den Fängen der Sekte

Kleine Gruppen haben große Organisationen wie Scientology abgelöst. Sie boomen mit einfachen Rezepten und machen vor allem viel Geld. Sich von ihnen zu befreien, gelingt nur sehr schwer.
Sie war gerade frisch von ihrem Mann Eros Ramazotti getrennt, hatte eine vierjährige Tochter und fühlte sich „verloren“. „Ich war die ideale Beute für Menschen ohne Skrupel“, schreibt die Fernsehmoderatorin Michelle Hunziker in ihrem neuen Buch „Ein fast perfektes Leben“. Mit 23 Jahren lernte sie eine Frau namens weiter
  • 556 Leser
Olympia

IOC lässt Kritik kalt

Umstrittene Athleten-Deklaration verabschiedet.
Entgegen der Kritik zahlreicher Athleten hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) in Buenos Aires die umstrittene Erklärung über die Rechte und Pflichten der Sportler gebilligt. Die IOC-Mitglieder nahmen das Dokument gestern einstimmig an. Das Dokument soll Athleten vor Missbrauch, Doping und Diskriminierung schützen. Viele Sportler kritisieren, weiter
  • 120 Leser

Kampf gegen Depression

Teresa Enke verweist auf Erfolge der Robert-Enke-Stiftung.
Teresa Enke ist überzeugt, dass sich im Kampf gegen seelisches Leid seit dem Selbstmord ihres Mannes 2010 viel getan hat. Die Vorstandsvorsitzende der Robert-Enke-Stiftung erklärte: „Wir haben ein Netzwerk von mehr als 70 Sportpsychiatern aufgebaut, mit telefonischer Beratungshotline und der Enke-App.“ Sie nannte ein Beispiel: Kürzlich habe weiter
  • 139 Leser

KfW will junge Unternehmen fördern

Mit einer neuen Beteiligungsgesellschaft plant die Staatsbank, deutlich mehr Geld in Gründer zu investieren.
In Deutschland fehlen jungen Unternehmern mit neuen Ideen für den Start ihrer Firma und die erste Wachstumsphase jährlich 500 bis 600 Mio. EUR. Die bundeseigene Förderbank KfW will helfen, diese Lücke zu schließen. Darum hat sie die Tochter KfW Capital gegründet, Mitte Oktober steigt sie in das operative Geschäft ein. Sie wird sich, wie Geschäftsführer weiter
  • 5
  • 433 Leser

Kretschmann ordnet Staatskanzlei neu

Mit neuer Führung geht der Ministerpräsident in die zweite Halbzeit der Legislaturperiode.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) baut seine Regierungszentrale um. Sein bisheriger Amtschef Klaus-Peter Murawski war Ende August aus gesundheitlichen Gründen als Chef der Staatskanzlei in den Ruhestand verabschiedet worden. Zuvor war der frühere Stuttgarter Krankenhausbürgermeister im Zuge eines Klinikskandals von der Opposition ins Visier weiter

Kretschmann ordnet Staatskanzlei neu

Mit neuer Führung geht der Ministerpräsident in die zweite Halbzeit der Legislaturperiode.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) baut seine Regierungszentrale um. Sein bisheriger Amtschef Klaus-Peter Murawski war Ende August aus gesundheitlichen Gründen als Chef der Staatskanzlei in den Ruhestand verabschiedet worden. Zuvor war der frühere Stuttgarter Krankenhausbürgermeister im Zuge eines Klinikskandals von der Opposition ins Visier weiter

Land will einspringen

Polizisten sollen in jedem Fall Schmerzensgeld erhalten.
Wenn Polizisten Opfer einer Gewalttat werden, sollen sie Schmerzensgeld bekommen – auch wenn der Täter es nicht selbst zahlen kann. In dem Fall will künftig das Land einspringen, wie die grün-schwarze Landesregierung in ihrer Kabinettssitzung beschloss. „Unsere Polizistinnen und Polizisten halten oft genug für unsere Sicherheit den Kopf weiter
  • 130 Leser
Fußball-Bundesliga

Markus Weinzierl wagt sich auf den Schleudersitz

Wunschkandidat kommt erst im zweiten Anlauf: Der 43-jährige Trainer „brennt“ nach 15 Monaten Bundesliga-Auszeit auf den Neustart.
Ganz oben in der Rubrik „Neues“ auf der Internetseite des VfB war gestern Mittag noch das Interview mit dem wackeren Zwei-Tage-Interimscoach Andreas Hinkel („Für mich ist es selbstverständlich, dass ich in dieser Situation helfe“) gelistet. Da war bereits klar: Für den Ex-Nationalverteidiger bleibt in der Trainer-Historie des weiter
  • 4
  • 241 Leser

Milliarden für Flüchtlinge

Der Bund will Zuschuss für Integration auf Pauschalen umstellen. Opposition und Rechnungsprüfer sind skeptisch.
Die Bundesländer werden auch im kommenden Jahr um Milliardensummen bei der Integration von Flüchtlingen entlastet. Dies sieht ein Gesetzentwurf von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) vor, der heute im Bundeskabinett beschlossen werden soll. Wie Bund, Länder und Kommunen im September vereinbart haben, stellt der Bund allein 2019 für die Bewältigung fluchtbedingter weiter
  • 525 Leser
Konzert

Mitten hinein ins Herz der Stille

An diesen Abend wird man sich erinnern: Ólafur Arnalds spielt berührend und intensiv in Ludwigsburg.
Der Isländer Ólafur Arnalds ist einer der großen Namen der so genannten Neoklassik, Nils Frahm ist sein Kumpel. Erfolgreiche TV-Serien wie „Broadchurch“ werden ebenso mit seiner Musik unterfüttert wie Kinofilme oder Diashows über die Naturwunder Islands. Mit „Re:Member“ hat er im August ein neues Album veröffentlicht, auf dem weiter
  • 204 Leser

Mobilfunkmarkt Mehr Umsatz mit Datendiensten

Auf dem deutschen Mobilfunkmarkt machen die diesjährigen Einnahmen mit Datendiensten laut einer Studie erstmals mehr als die Hälfte des Umsatzes aus. Den Schätzungen zufolge werden 2018 mit mobilen Daten 14,1 Mrd. EUR umgesetzt, das wäre ein Anteil von 53 Prozent. Die restlichen Einnahmen werden über das Telefonieren aber auch über die Finanzierung weiter
  • 312 Leser
Kommentar Stefan Scholl zum Fall Skripal

Moskaus Abteilung Attacke

Aufgeflogene Geheimagenten haben oft etwas Komisches, vor allem, wenn es welche der Gegenseite sind. Die jüngst reihenweise enttarnten Cyber- und Giftstoffagenten des russischen Militärgeheimdienstes GRU amüsieren sogar viele Russen. Wirklichen Grund zum Lachen gibt es aber für niemanden. Schon gar nicht angesichts des zunächst gescheiterten, aber für weiter
  • 183 Leser

Nikki Haley tritt zurück

Uno-Botschafterin verlässt die Regierung zum Jahresende.
Die US-Botschafterin bei der Uno, Nikki Haley, hat überraschend ihren Rücktritt angekündigt. Haley werde ihr Amt zum Jahresende niederlegen, sagte US-Präsident Donald Trump. Haley habe ihm bereits vor rund sechs Monaten angekündigt, dass sie eine Pause einlegen wolle. Weitere Gründe für den Schritt nannten weder der US-Präsident noch Haley. Ein Nachfolger weiter
  • 103 Leser

NSU U-Ausschuss auf der Zielgeraden

Nach rund zweijähriger Arbeit geht der NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag von Baden-Württemberg seinem Ende entgegen. Die Beweisaufnahme sei abgeschlossen, teilte der Landtag gestern mit. Der Ausschuss habe am Montag einen entsprechenden Beschluss gefasst, erklärte der SPD-Abgeordnete Wolfgang Drexler, der Vorsitzende des Gremiums. Nun werde man weiter

Olympia Rydzek: Spiele brauchen Rückhalt

Wenn die Menschen Olympische Spiele nicht wollen, macht es keinen Sinn, sich zu bewerben. Diese Ansicht vertritt Johannes Rydzek, Olympiasieger in der Nordischen Kombination. „Wenn die Bevölkerung nicht hinter der Ausrichtung eines solchen Events steht, ist es noch nicht an der Zeit. Olympia lebt von der Begeisterung der Zuschauer“, sagte weiter
  • 129 Leser

Pauline Schäfer fällt aus

Weltmeisterin Pauline Schäfer wird ihren Titel am Schwebebalken bei der WM Ende Oktober in Doha nicht verteidigen können. Die Chemnitzerin hat ein Knochenmarködem am Sprunggelenk. Bundestrainerin Ulla Koch nominierte nach der zuletzt ebenfalls verletzten Sophie Scheder (Chemnitz), Elisabeth Seitz, Kim Bui (beide Stuttgart) und Sarah Voss (Köln) nun weiter
  • 126 Leser

Polizei Leiche entdeckt

An einer Bahnlinie in Böblingen ist gestern eine stark verweste Leiche entdeckt worden. Es könnte sich um das Skelett einer Frau handeln, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Leiche lag zwischen einem Parkhaus und einer Sichtschutzwand und wurde bei Gartenarbeiten gefunden. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte weiter
  • 130 Leser
Hintergrund

Prominente als Lockvogel

Michelle Hunziker bei „Krieger des Lichts“, „Smallville“-Darstellerin Allison Mack bei Nxivm – Prominente aus Film und Fernsehen landen oft bei Psychosekten. Die US-Firma Nxivm, spezialisiert auf „Selbstfindung“, sprang offenbar besonders übel mit seinen Mitgliedern um. Aussteigerinnen werfen dem Gründer Keith weiter
  • 305 Leser
Politisches Buch

Respekt statt Rechthaberei

Es ist ein sprachphilosophischer Appell , den der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck mit seinem Buch „Wer wir sein könnten“ an die Politik richtet. Nicht die großen Debatten rund um Migration, Klimawandel und soziale Spaltung sind sein Thema, sondern die Wortwahl, mit der diese Auseinandersetzungen geführt werden. Habeck treibt der Gedanke weiter
  • 459 Leser

Restitution Witbooi-Bibel an Namibia

Das Land Baden-Württemberg wird wohl im Februar eine Bibel und eine Peitsche aus dem Besitz des namibischen Nationalhelden Hendrik Witbooi an Namibia zurückgeben. Es handele sich um „bedeutende Gegenstände“ der namibischen Geschichte, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer. Die Übergabe der Exponate aus dem Stuttgarter Lindenmuseum weiter
  • 187 Leser

Schiedsrichter gesperrt

Drei Schiedsrichter aus Thailand sind wegen Spielmanipulationen und illegaler Wetten lebenslang gesperrt worden. Dies teilte die von den Tennisverbänden gegründete Anti-Betrugs-Einheit (TIU) mit. Rekord geknackt Footballer Drew Brees von den New Orleans Saints hat den Passrekord der US-Profiliga NFL geknackt. Der 39-jährige Quarterback erzielte im Spiel weiter
  • 135 Leser
Bildung

Schüler sollen Lehrer melden

Die AfD will eine Online-Plattform einrichten für Beschwerden über parteikritische Pädagogen. Der Ministerpräsident spricht von Denunziantentum.
Die AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg möchte über eine Online-Plattform Informationen zu Lehrern sammeln, die sich negativ über sie äußern. Die Initiatoren sehen darin ein Instrument im Kampf für politische Neutralität an der Schule, Kritiker das Gegenteil. „Jetzt wird sozusagen offenes Denunziantentum organisiert in unserem Staat“, weiter
  • 126 Leser

Silber-Medaille für Deutschland

Degenfechter Paul Veltrup hat bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen in Buenos Aires die erste deutsche Medaille gewonnen. Der 17-jährige Krefelder verlor nur das Finale gegen den Italiener Davide di Veroli. Foto: Julieta Ferrario/dpa weiter
  • 160 Leser

Skispringen Frauen freuen sich auf Norwegen

Auf eine Vierschanzentournee müssen die Skispringerinnen weiter warten, beim norwegischen Pendant sind Olympiasiegerin Carina Vogt und Co. künftig dagegen mit dabei. Bei der „Raw-Air-Tour“ in Norwegen mit Stationen in Oslo, Lillehammer und Trondheim gehen die Weitenjägerinnen im März 2019 erstmals gemeinsam mit den Männern an den Start. weiter
  • 135 Leser

Starker Absatzrückgang

Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw hat mit der Einführung einer neuen Abgas-Prüfung im September weniger Autos verkauft. 485 000 Fahrzeuge wurden ausgeliefert – 18,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Foto: Hendrik Schmidt/dpa weiter
  • 399 Leser

Steigender Frauenanteil

In den Aufsichtsräten der 30 Konzerne im Deutschen Aktienindex ist der Frauenanteil nach Berechnungen der Aktionärsvereinigung DSW auf mittlerweile 33,8 Prozent (2017: 31,9 Prozent) gestiegen. Pitch erhält Millionen Das Berliner Start-up-Unternehmen Pitch hat in einer Finanzierungsrunde 19 Mio. Dollar (16,5 Mio. EUR) erhalten, um eine neuartige weiter
  • 277 Leser
Untersuchung

Stretch-Limo war nicht zugelassen

Bei einem Unfall in den USA sterben 20 Menschen. Der Unglückswagen hätte gar nicht fahren dürfen.
Der Unfall mit einer Stretch-Limousine in Schoharie (US-Staat New York), bei dem 20 Menschen starben, hat sich den Behörden zufolge ereignet, weil die Auto-Vermietung und der Fahrer Sicherheitsbestimmungen grob missachtet hatten. Der umgebaute Ford-Geländewagen sei vergangenen Monat bei einer technischen Untersuchung durchgefallen und hätte gar nicht weiter
  • 266 Leser

Sympathiepunkte dank Selfies und Autogrammen

Die deutschen Nationalspieler präsentieren sich beim öffentlichen Training so nahe wie lange nicht mehr.
Beim abschließenden Kleinfeld-Turnier konnten die vielen jungen Fans Treffer um Treffer ihrer Fußball-Idole lautstark bejubeln. Heiß begehrt waren beim öffentlichen Training der deutschen Nationalspieler gestern Abend aber vor allem Autogramme von Timo Werner, Julian Brandt und Kollegen. Auch Handyfotos mit den von Kapitän Manuel Neuer angeführten deutschen weiter
  • 148 Leser

Syrien Assad amnestiert alle Deserteure

Syriens Machthaber Baschar al-Assad hat eine Generalamnestie für Deserteure und Wehrpflichtflüchtlinge erlassen. Männer innerhalb des Landes hätten vier Monate Zeit, um sich selbst zu stellen und begnadigt zu werden, teilte das syrische Präsidialamt mit. Flüchtlingen im Ausland blieben dafür sechs Monate. Syrer zwischen 18 und 42 Jahren müssen Dienst weiter
  • 129 Leser

Sägen wie vor 100 Jahren

Wie wurden im frühen 20. Jahrhundert aus Baumstämmen mühevoll Bretter von Hand gesägt? Wie sah die anstrengende Arbeit der Lohnsäger für Brennholz aus, die mit ihren Bandsägen von Haus zu Haus zogen? Wie sahen die ersten Zwei-Mann-Motorsägen aus? Das vermitteln die Historischen Holzsägetage, die am kommenden Wochenende, 13. und 14. Oktober, im Auto weiter
  • 364 Leser

Tanzende Pinguine

450 Roboter-Pinguine haben sich in New York zum Tanz versammelt. Der Künstler Daniel Rozin stellte die Plüsch-Pinguine in der Lobby eines neuen Bürogebäudes im Westen Manhattans auf. Foto: Christina Horsten/dpa weiter
  • 363 Leser

Terrorverdacht Iraner an Belgien ausgeliefert

Der unter Terrorverdacht in Bayern festgenommene iranische Diplomat Assadollah A. ist nach Belgien ausgeliefert werden. Das Oberlandesgericht Bamberg hatte vergangene Woche einen entsprechenden Antrag für zulässig erklärt. Dem 46 Jahre alten Diplomaten werden Spionage und Verabredung zum Mord vorgeworfen. Der Mann gilt als mutmaßlicher Drahtzieher eines weiter
  • 263 Leser

Thalia Filialen setzen weniger um

Bei Deutschlands größter Buchhandelskette Thalia sind die Umsätze 2017 leicht gestiegen – allerdings nur dank des gut laufenden Online-Geschäftes. In den Buchhandlungen ging der Umsatz dagegen um 1,6 Prozent zurück. Im Online-Handel hat Thalia den eigenen Angaben zufolge einen knapp zweistelligen Umsatzzuwachs erzielt. Mit seinem E-Reader Tolino weiter
  • 338 Leser

Ungewöhnlich lange Freibadsaison

In Tübingen können Sportschwimmer ihr Hobby noch immer unter freiem Himmel ausüben.
Noch mindestens bis kommenden Sonntag können Schwimmer in Tübingen unter freiem Himmel ihre Bahnen ziehen – das ist neuer Rekord. „Länger hatte das Freibad nach unseren Aufzeichnungen bisher noch nie auf“, sagte Johannes Fritsche, Sprecher der Stadtwerke Tübingen. Im Hitzejahr 2003 war das Freibad bis zum 2. Oktober geöffnet. Für gewöhnlich weiter
  • 124 Leser

USA schicken Flugzeugträger

Den Bündnisfall übt die Nato von 25. Oktober bis 7. November in Norwegen – das größte Manöver seit Ende des Kalten Kriegs. 50 000 Soldaten nehmen teil. Die USA entsenden die „Harry S. Truman“. Foto: Fabrizio Bensch/dpa weiter
  • 248 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Dilemma der Diesel-Fahrer

Verlierer auf ganzer Linie

Der Diesel ist für die Umweltpolitik, was „Modern Talking“ für die Musikkritik ist: Wahnsinnig erfolgreich, viele Leute fahren drauf ab und trotzdem kann man ohne großes Risiko darüber meckern. Dass nun auch die größte deutsche Stadt die älteren Modelle sanktioniert, verschafft eine ähnliche Befriedigung wie ein Radioverbot für Dieter-Bohlen-Songs. weiter
  • 271 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über den neuen VfB-Trainer

Viel Arbeit für den Malocher

Ein Trainerwechsel früh in der Saison ist schmerzhaft. Läuft es danach, ist alles gut. Läuft es auch dann nicht, bleibt Zeit für einen weiteren Rauswurf und den nächsten Neustart. Die VfB- Führung sah sich dazu seit 2009 sogar schon zweimal gezwungen. Markus Weinzierl jedenfalls weiß als 14. Trainer in zehn Jahren seit der Entlassung von Meistercoach weiter
  • 171 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur KfW-Hilfe für junge Unternehmen

Viel sinnvoller als Steuergeld

Die Lücke in der Finanzierung von jungen Unternehmen ist riesig. Banken sind die Risiken zu hoch, schließlich haben sie die Finanzkrise immer noch nicht ganz verkraftet, auch zehn Jahre nach dem Desaster. Die Folgen sind durchaus bedenklich: Jungen innovativen Unternehmerinnen und Unternehmern fehlt nicht selten das Geld, um ihre Ideen umzusetzen. Deutschland weiter
  • 303 Leser
Geheimdienst

Vom Dorf-DJ zum Gift-Doktor?

Das Recherche-Netzwerk „Bellingcat“ hat auch den zweiten Verdächtigen für das Attentat auf Ex-Spion Skripal identifiziert. Es soll sich um einen russischen Militärarzt handeln.
Diesmal passt der Vorname, sogar das Geburtsdatum. Die britische Recherche-Plattform „Bellingcat“ und die russische Internet-Zeitung „The Insider“ haben am Montagabend den Namen des zweiten Tatverdächtigen im Fall Skripal veröffentlicht: Bei dem mutmaßlichen Kampfstoff-Attentäter, der im März unter dem Namen Alexander Petrow weiter

Wegweiser aus der VfB-Krise

Markus Weinzierl wird neuer Trainer des VfB Stuttgart. Nur rund 52 Stunden waren seit der Trennung von Tayfun Korkut vergangen, als der Verein die Entscheidung bekannt gab. Heute wird Weinzierl sein erstes Training in Stuttgat leiten. Das erste Pflichtspiel des Tabellenletzten steht am 20. Oktober gegen Tabellenführer Borussia Dortmund an. Foto: Laegler/Eibner-Pressefoto weiter
  • 394 Leser

Weiter Streit um Irland-Frage

Beim Brexit stemmt sich die nordirische Partei DUP gegen Ideen der EU zur Vermeidung einer festen Grenze auf der irischen Insel. Zoll- oder Warenkontrollen zwischen Nordirland und dem übrigen Großbritannien seien nicht akzeptabel, sagte DUP-Chefin Arlene Foster in Brüssel. „Es kann keine Barrieren im Binnenmarkt des Vereinigten Königreichs geben, weiter
  • 305 Leser

Wieland Werke EU prüft Übernahme

Die EU-Wettbewerbshüter lassen sich Zeit für die Prüfung der geplanten Verkaufs des Geschäfts mit Flachwalzprodukten durch den Kupferkonzern Aurubis (Hamburg). Die Entscheidung soll bis zum 17. Januar getroffen werden, teilte die EU-Kommission mit. Sie hatte bereits im Sommer eine vertiefte Prüfung des Verkaufs an den Konkurrenten Wieland-Werke (Ulm) weiter
  • 379 Leser
RUBRIK

Wirbel um Sommerzeit

Einige Länder wollen dem Vorschlag der Kommission nicht folgen.
Gut zwei Wochen vor einem möglicherweise richtungsweisenden Treffen der EU-Verkehrsminister zur Abschaffung der Zeitumstellung löst ein Bericht des Polit-Portals „Politico“ Wirbel aus. Demnach gibt es in einigen Ländern Bedenken gegen den Vorschlag der EU-Kommission. Die Brüsseler Behörde hatte vorgeschlagen, von 2019 an den Wechsel zwischen weiter
  • 215 Leser

Wirbel um verschwundenen Journalisten

Der Fall Jamal Khashoggi entwickelt sich zur Staatsäffäre zwischen Saudi-Arabien und der Türkei.
„Egal ob Diplomaten, Regierungsgäste oder Journalisten, fast jeder, der sich in den letzten dreißig Jahren mit Saudi-Arabien befasst hat, kennt Jamal“, twitterte dieser Tage der Nahost-Korrespondent der „New York Times. Jamal Khashoggi, der am 2. Oktober spurlos im saudischen Konsulat von Istanbul verschwand, gehört zu den prominentesten weiter
  • 285 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zu den Risiken für den Wirtschaftsboom

Wolken statt Sonne

Sprudelnde Steuereinnahmen, Beschäftigungsrekorde, Exportüberschüsse – man hat sich an die immer neuen Positivnachrichten aus der Wirtschaft gewöhnt. Doch jetzt bekommt das schöne Bild Risse. Nach den deutschen Konjunkturforschern schraubt nun auch der Internationale Währungsfonds seine Konjunkturprognose zurück. Besonders skeptisch blickt er weiter
  • 242 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Wölfe reißen 40 Moorschnucken

Förstgen. Wölfe haben nahe Förstgen (Sachsen) eine Schafherde angegriffen und viele Tiere getötet. Die Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, der die Moorschnucken-Herde gehört, sprach von 40 Tieren. Darunter seien auch sechs Burenziegen. 60 Schafe konnten eingefangen werden, 50 wurden noch vermisst. Man hoffe, sie bald einzufangen. Andernfalls bestehe weiter
  • 176 Leser

Zugriff auf Kontakte

Experten kritisieren Voreinstellungen vieler sozialer Medien.
Nutzer populärer sozialer Netzwerke können trotz der neuen Datenschutzgrundverordnung nach wie vor kaum nachvollziehen, wie ihre Daten verarbeitet werden. Zu diesem Schluss kommen Experten der Verbraucherzentrale NRW in einer Studie. Sie kritisieren, dass datenschutzrelevante Voreinstellungen oft nicht datenschutzfreundlich gestaltet seien, obwohl die weiter
  • 337 Leser

Leserbeiträge (3)

Akkordeonorchester an Rhein und Mosel

Ein vergnügliches Wochenende erlebten Mitglieder und Freunde des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters kürzlich an Rhein und Mosel. Über Rüdesheim am Rhein ging es nach Kaub, wo die Reisegruppe eine Schifffahrt auf dem Rhein erwartete. In Koblenz ging es dann mit der Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein. Nach geselligem

weiter
  • 5
  • 1185 Leser

"Glocke" bald Turbokreisel? ( P-GT vom 9. Oktober 2018, S, 9 )

Und ich Simpel dachte immer, dass 'Bypässe' dazu angelegt würden, um einen guten Teil des Verkehrs zur Entlastung des Kreisels an ihm vorbei zu leiten, um sich in der Zielstraße dann wieder mit dem jeweils anderen 'Verkehrsstrom' zu mischen! Angesichts der um sich greifenden 'Blinklosigkeit' hilft das auch den aus der Zielstraße

weiter
  • 4
  • 745 Leser

Hofener U13-Radballteams starten daheim in die Saison

Die in der Altersklasse U13 spielenden Mannschaften Hofen 1 (Noah Egl / Sven Hauser) und Hofen 2 (Lars Schiele / Theo Rettenmeier) dürfen ihren ersten Spieltag in der neuen Verbandsrunde zuhause ausrichten und empfangen zum Spieltag am 13.10. in der Glück-Auf-Halle die Teams aus Denkendorf, Graben, Karlsruhe, Niederstotzingen, und Wendlingen.Nach

weiter
  • 2
  • 840 Leser

inSchwaben.de (3)

Gemütlichkeit und Genuss vom Weinberg

Gute Tropfen, deftiges Essen und geselliges Beisammensein treffen im Besen aufeinander.

Jetzt im Herbst laden wieder viele Winzer dazu ein, ihre Produkte in sogenannten Straußen- oder Besenwirtschaften auf ihrem Grundstück auszuschenken. Eigene Weine und leckere Schmankerl aus der Region sorgen neben der begrenzten Platzzahl dafür, dass die besondere Atmosphäre eines „Besens“ bestehen bleibt.

Platz ist auf dem kleinsten Hof weiter
  • 317 Leser

Die vertraute Heimat noch besser kennenlernen

Die Stadt Heubach setzt auf bewussten Konsum und regionale Stärken. Am Freitag wird der Kunst-Handwerkermarkt eröffnet. Kinder haben an den Regionaltagen Spaß an flauschigen Alpakas und einer interessanten Wanderung rund um den Rosenstein.

Heubach. Ein umfangreiches Programm erwartet die Besucher vom 12. bis 14. Oktober, an dem die Stadt ihre regionalen Stärken aufzeigt. „Die Stärken unserer Region fördern, regionale Produkte vorstellen und die ökologischen und ökonomischen Vorzüge von bewusstem Konsum aufzeigen,“ sei dabei das Ziel, so Bürgermeister Frederick Brütting.

Das

weiter
  • 575 Leser
Grußwort Frederick Brütting

Ein eindrucksvolles Wochenende

Bürgermeister der Stadt Heubach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

ich möchte Sie sehr herzlich zu den siebten Heubacher Regionaltage einladen. Unsere Regionaltage haben sich in den letzten Jahren wunderbar entwickelt. Die Teilnehmer zeigen unsere regionalen Stärken und die Vorzüge lokaler Produkte. Ich heiße Sie an diesem Wochenende in Heubach herzlich willkommen!

weiter
  • 446 Leser