Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. Oktober 2018

anzeigen

Regional (134)

Kurz und bündig

ADAC-Prüfzug kommt

Aalen-Unterrombach. Der ADAC-Prüfzug macht am Montag und Dienstag, 15./ 16. Oktober, Station auf dem Festplatz in Unterrombach. Jeweils von 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr können auch Nichtmitglieder die Fahrzeugbeleuchtung testen lassen, Mitglieder auch Bremsflüssigkeit und Batterie.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Demokratie in Indien in Gefahr?

Aalen. Im Rahmen des Semesterthemas „Demokratie in der Krise“ im Studium Generale ordnet Dr. Renate Syed in ihrem Vortrag am Montag, 15. Oktober, die indische Entwicklung in globale Zusammenhänge ein, zeigt die historischen und kulturellen Besonderheiten Indiens auf und beleuchtet die Situation der Minderheiten. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr in der

weiter

Naturnahes gärtnern lernen

Blumenschmuck Siegerehrung und Vortrag „Naturnahe Gärten“ am 29. Oktober im Rathaus Aalen.

Aalen. Im Rahmen der Preisverleihung zum Blumenschmuckwettbewerb im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses am Montag, 29. Oktober, sind alle interessierten Gartenfreundinnen und Gartenfreunde ab 18 Uhr zu einem Vortrag von Christine Karger über „Naturnahe Gärten“ eingeladen.

Bereits im vierten Jahr fand der traditionelle Blumenschmuckwettbewerb

weiter
  • 163 Leser

Regionales weiter im Trend

Kulinarik Genießermarkt im Schloss Fachsenfeld zieht viele Besucher an - großes Interesse an Herkunft und Herstellung der Lebensmittel.

Aalen-Fachsenfeld

Lautes Stimmengewirr, die beengte Parksituation und eine lange Schlange an der Kasse kündigen bereits vor den Mauern von Schloss Fachsenfeld am Sonntagnachmittag einen gut besuchten Genießermarkt an. Hat man die sechs Euro Eintritt beglichen, der eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen sowie ein Los für die Verlosung erlesener Geschenkkörbe

weiter
Kurz und bündig

Umweltfreundlich mobil

Aalen. Die Projektgruppe „Umweltfreundlich mobil“ trifft sich am Dienstag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Umwelthaus (Torhaus Aalen). An der Mitarbeit interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einzelnen Themen umweltfreundlicher Mobilität sind herzlich eingeladen.

weiter
  • 185 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Aalen. Am Samstag zwischen von 12.50 und 15.15 Uhr parkte ein Nissan Qashqai auf einem Park-und-Ride-Parkplatz zwischen Ebnat und Elchingen an der L 1084. Als die Besitzerin zu ihrem Fahrzeug zurückkam, sah sie, dass ein Unbekannter ihr Auto erheblich beschädigt hatte und davon gefahren war. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

weiter
  • 660 Leser
Polizeibericht

Heiße Herdplatte vergessen

Essingen. Weil ein Anwohner in der Hauptstraße sein Essen auf dem Herd vergessen hatte, wurde am Freitag, gegen 22.55 Uhr, die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort wurde starke Rauchentwicklung festgestellt, zu einem Brand war es nicht gekommen. Verletzt wurde ebenfalls niemand. Die Feuerwehren Aalen und Essingen waren mit 36 Kräften und sechs Fahrzeugen im

weiter
  • 703 Leser
Polizeibericht

Kettenreaktion bei Unfall

Aalen. Aufgrund von Alkoholeinwirkung kam Samstagmorgen, gegen 4.20 Uhr, ein 29-jähriger Mitsubishi-Lenker auf der Gartenstraße in Richtung Hofherrnweiler fahrend nach rechts von der Fahrbahn ab und schob dort vier geparkte Autos aufeinander. Der Unfallverursacher wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen in die Klinik.

weiter
  • 301 Leser
Polizeibericht

Teurer Fahrstreifenwechsel

Aalen-Ebnat Am Samstag gegen 13.20 Uhr befuhr ein 50 Jahre alter VW-Golf-Fahrer auf der A7 in Richtung Westhausen. Als er vom mittleren Fahrstreifen auf den linken wechseln wollte, übersah er den Skoda eines 26 Jahre alten Mannes, der den VW Golf überholen wollte und krachte in dessen Seite. Beim Skoda wurde bei dem Unfall ein Reifen beschädigt. Nach

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Der Wert von Grundstücken

Unterschneidheim. Am Dienstag, 16. Oktober, ist um 19 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Unterschneidheim. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Bausachen, die Änderung der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung sowie die Bestellung des Gutachterausschusses für die Ermittlung von Grundstückswerten nach dem Baugesetzbuch.

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zum Tag des Eigentums

Ellwangen/Stuttgart. Der Verein Haus und Grund Ellwangen fährt am Samstag, 27. Oktober, zum „Tag des Eigentums“ in der Stuttgarter Liederhalle. Abfahrt ist um 8 Uhr am Bahnhof. Nach der Veranstaltung stehen Besuche im Weinbaumuseum Uhlbach und in einer Besenwirtschaft auf dem Programm. Rückkehr ist um 18 Uhr. Anmeldung bei Xaver Brenner, Telefon (07961)

weiter
  • 312 Leser

Bibel und Koran im Vergleich

Erwachsenenbildung Wo gibt es Übereinstimmungen zwischen Koran und Bibel? Ein Vortrag.

Ellwangen. Im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung laden wir ein zu dem Vortrag von Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker und Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, am Dienstag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr im Jeningensaal zum Thema „Bibel und Koran im Vergleich“. Zwischen Bibel und Koran gibt es überraschende Übereinstimmungen,

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Finanzplanung

Rainau. Der Rainauer Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 18. Oktober, zunächst um 17.30 Uhr bei der Hofstelle Deis in Buch, Aalener Straße 23, zum Vor-Ort-Termin. Ab 18 Uhr ist Sitzung im Rathaus Schwabsberg. Auf der Tagesordnung: Einbringung Haushalt 2019 und mittelfristige Finanzplanung bis 2022, Umstellung auf das neue kommunale Haushalts- und

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Kulinarische Stadtführung

Ellwangen. Passend zu den Ellwanger Wildwochen bietet die Tourist-Information am Freitag, 26. Oktober, um 18.30 Uhr eine kulinarische Stadtführung an. Neben Geschichte und Geschichten der ehemaligen Fürstpropstei werden Spezialitäten vom heimischen Wild serviert. Karten zu 38 Euro gibt es in der Tourist-Information (Rathaus), Telefon (07961) 84-303.

weiter
  • 284 Leser

Wört wählt Thomas Saur für eine vierte Amtsperiode

Bürgermeisterwahl Viele Glückwünsche aus der Nachbarschaft, aber auch Stimmen für andere Personen.

Wört. Bereits zum vierten Mal ist er angetreten und zum vierten Mal wird er für eine weitere Amtsperiode Bürgermeister in Wört sein. Thomas Saur, inzwischen seit 24 Jahren im Amt, wurde vergangenen Sonntag mit 373 Stimmen wiedergewählt. 487 der 1194 Wahlbeteiligten hatten ihre Stimme abgegeben. 449 Zettel waren gültig, 38 ungültig.

Während bei der

weiter
Kurz und bündig

Liberale für Zeiselberg

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Liberale begrüßten beim jüngsten Stammtisch, dass der Gemeinderat für den Bebauungsplan Zeiselberg gestimmt hat. Doch es sei bis zur Eröffnung der Remstal-Gartenschau nur noch eine beschränkte Zeitspanne von fünf Monaten. Die Pläne zum Neubau des neuen Freizeit-Hallenbads halten die Liberalen für überzogen. Ein privater Investor

weiter
  • 3

Wie Laila und Lena ein Dorf verzaubern

SV Frickenhofen Der Sportverein hat einmal mehr zum traditionellen Almabtrieb geladen. In Frickenhofen ist dies inzwischen ein großes Fest.

Gschwend-Frickenhofen

Seit mehr als 25 Jahren gibt es den Almabtrieb in Frickenhofen, entstanden ist er aus einer Gaudi“, erzählt Karl Wahl, der Initiator des Festes und damals Vorstand. So wie damals ging der Festzug an diesem Wochenende bei goldenem Oktoberwetter von der Dorfmitte hinab bis zum Vereinsheim des Sportvereins. Ganz ungeduldig

weiter

Zahl des tages

1200

Kilogramm Äpfel brachten die Großdeinbacher bei ihrem Apfeltag zur Saftpresse. Der Saft wird verkauft, gegen Spenden verschenkt oder selbst getrunken. Mehr zum Deinbacher Apfeltag auf Seite 11.

weiter
  • 5
  • 301 Leser

Gespräche Der Mensch nur noch Ware

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema „Der Mensch ist nur noch Ware - Entwicklung der Medizin“ referiert Maria Faßbender in den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 17. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus. Symbole der Ärzte und Apotheken gehen zurück auf die griechische Antike. Medicus und Apotheker, Klostermedizin

weiter
  • 157 Leser

Hussenhofen Neuer Standort für Glascontainer

Gmünd-Hussenhofen. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrates in Hussenhofen ist am Dienstag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen ein neuer Standort des Glascontainers und die Verwendung von bürgerschaftlichen Mitteln für den Seniorentreff in Zimmern. Außerdem gibt es Bekanntgaben, und die ortschaftsräte

weiter
  • 135 Leser

Krämermarkt in der Stadt

Schwäbisch Gmünd. Von Donnerstag, 18.   Oktober, bis Sonntag, 21. Oktober, findet Gmünds Kirchweih-Krämermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Die Ladengeschäfte der Innenstadt sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet, zudem ist am Kalten Markt Tag der Kulturen.

weiter
  • 437 Leser

Schnupperabend

Schwäbisch Gmünd. Die Rechberg Scottish Dancers bieten am Freitag, 19. Oktober, von 20 bis 22 Uhr einen Schnupperabend im Gemeindesaal St. Michael in der Eutighofer Straße in Gmünd-West. Interessierte lernen schottische Tänze kennen.

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Schwäbisch Gmünd. Was braucht ein Kind für die geistige und körperliche Entwicklung? In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung der Kinder. Sie erläutern die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Handling, Möglichkeiten, Neugierde zu wecken, Entdeckung der Umwelt, Meilensteine

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd / Aalen. Die Selbsthilfegruppe „Eltern volljähriger Asperger-Autisten“ trifft sich am Dienstag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Haus der Katholischen Kirche in der Betriebsseelsorge in Aalen.

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Ein 19-Jähriger war am Freitagabend gegen 20 Uhr auf der Königsturmstraße in Richtung Untere Zeiselbergstraße unterwegs. Aufgrund von Unachtsamkeit fuhr er an der dortigen Linksabbiegerspur auf ein dort wartendes Auto eines 27-Jährigen auf. Dessen Auto wurde durch den Aufprall gegen das davorstehende Auto eines 45-Jährigen geschoben.

weiter
  • 319 Leser
Guten Morgen

Ein bisschen unheimlich ...

Michael Länge schreibt über den außergewöhnlichen Sommer im Herbst.

Irgendwie ein bisschen unheimlich ... es ist, ja, der Blick auf den Kalender bestätigt es, Oktober. Für gewöhnlich die Zeit, in der Kinder Kastanien sammeln. Der Spaziergang im Stadtgarten aber zeigt: alle so gut wie weg. Sie sind schon im September gefallen. Der Trockenheit zum Opfer. Die Kerzen in den Rübengeister, in unserer Kindheit untrüglich

weiter
  • 5

Goldener Oktober auf Gmünds Marktplatz

Herbstwetter Und es war Sommer: Bei Temperaturen bis knapp unter 30 Grad waren am Samstag auf Gmünds Marktplatz so gut wie alle Stühle der Gaststätten und Cafés im Freien besetzt. Viele Gmünder suchten den Schatten – nicht nur beim aktuell laufenden Theaterfestival. Foto: Tom

weiter
  • 437 Leser
Polizeibericht

Mit Motorrad schwer verletzt

Unfall beim Überholen Heubach. Ein 35-jähriger Lenker einer Triumph war am Samstag gegen 16.20 Uhr auf der Strecke Hirschfeld von Bargau nach Buch unterwegs. Als er ein vor ihm fahrendes Auto überholen wollte, übersah er einen entgegen kommenden BMW. Trotz Ausweichens streiften sich der Motorradfahrer und der BMW des 49-jährigen Fahrers. Bei dem Unfall

weiter
  • 211 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Unfallzeugen

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls vom Freitagabend. Gegen 17.43 Uhr fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Mitsubishi-Klein-Lastwagen mit Anhänger die Weilerstraße von Unterbettringen in Richtung Weiler in den Bergen. Kurz nach Ortsausgang wurde er von einem 37-jährigen VW-Touran-Lenker überholt. Aufgrund des Gegenverkehrs konnte der

weiter
  • 151 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag in der Zeit von 12.30 bis 13.30 Uhr parkte eine 47 Jahre alte Frau ihren Nissan Qashqai in Schwäbisch Gmünd in der Rosenstraße ordnungsgemäß ein. Als sie wieder zu ihrem Auto zurückkam, bemerkte sie, dass ein unbekannter Autofahrer den Nissan an der kompletten linken Seite beschädigt hatte. Vermutlich war der Fahrer zu

weiter
  • 217 Leser

Sam und Junior allein im Weltall

Schattentheater Mit ausrangierten Gegenständen erzählt der Australier David Geddes eine abgefahrene Story.

„Slapdash Galaxy“ – wer nicht richtig gut englisch spricht, muss erst mal nachschlagen, was „slapdash“ bedeutet: schlampig, schludrig, blindlings.

Die Übersetzungen werden allerdings dem nicht gerecht, was „Bunk-Puppetspieler“ David Geddes im Prediger nach der Festivaleröffnung bot: rasantes Schatten- und Puppenspiel,

weiter
  • 5
  • 206 Leser

Agenda Klimagerechte Stadtentwicklung

Aalen. Im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses trifft sich am Montag, 15. Oktober, um 19 Uhr das 41. Agenda-Parlament. Ulrich Weigmann, Klimaschutzmanager der Stadt Aalen, hält ein Impulsreferat „Klimagerechte Stadtentwicklung – Anpassung an den Klimawandel“. Danach stellt sich die Initiative „E-Mobilität“ vor, die in

weiter
  • 168 Leser

Die Zukunft der Arbeit

Agenda 2050 Die Zukunft der Arbeit ist das Thema der SchwäPo-Reihe.

Aalen. Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Das ist das Thema der nächsten Agenda-2050-Debatte von SchwäPo und Volkshochschule. Impulsgeber sind Zeiss-Personalchef Franz Donner, Roland Hamm von der IG Metall und Elmar Zillert als Chef der Aalener Agentur für Arbeit, Gesine Mahnke, Trainerin und Ausbilderin von Multiplikatoren für interkulturelle Kompetenz,

weiter
  • 214 Leser

Von Eisen und Schmieden

Vortrag 500 Jahre Eisenerzbergbau in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Stadthistoriker Dr. Georg Wendt hält am kommenden Dienstag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus in Unterkochen einen Vortrag über „Eisen, Schmiede, Stahl – 500 Jahre Eisenerzbergbau in Unterkochen“. Er beleuchtet darin unter anderem die Interessenskonflikte zwischen der Eisenindustrie und der Landwirtschaft, zwischen

weiter
  • 715 Leser

Zahl des Tages

265

Ehrenamtliche sind im Ostalbkreis in der Hospizarbeit tätig. Im Kloster in Neresheim trafen sich viele davon am Samstag zu einem „Stärketag“.

weiter
  • 349 Leser

Fünf Dinge, die sie diese Woche wissen müssen

1 Im neu entstehenden „AAccelerator“ im ehemaligen IHK-Bildungszentrum in Aalen soll aus den Gründerzentren im Wirtschaftsraum Aalen ein Start-up-Netzwerk geknüpft werden. Was das bedeutet, das will der Oberbürgermeister an diesem Montag erklären.

2 Wie steht es um die Straßen, für die der Ostalbkreis selbst verantwortlich ist, die Kreisstraßen?

weiter
  • 140 Leser

Feine Blasmusik-Parade

Musikverein Unterkochen Publikum begeistert vom Konzert der Musikvereine Unterkochen und Dewangen und von der Kocher Clan Pipe Band.

Aalen-Unterkochen

Einen erfrischend bunten Mix aus blasmusikalischer Folklore auf hohem Niveau und schottischer Dudelsackmusik erlebten die Besucher in der fast voll besetzten Sporthalle. Eine besondere Blasmusikparade – die Kocher Clan Pipe Band feierte den 20., der Gastgeber vom Musikverein Unterkochen den 70. und der Musikverein Dewangen,

weiter

Plädoyer für Darmspiegelung

Sonntagsvorlesung Thema Darmkrebs – Vorsorge, Behandlung und Nachsorge.

Aalen. Rund um den Darm drehte sich alles bei der Sonntagsvorlesung im Aalener Torhaus am Sonntag, präsentiert von der Schwäbischen Post. Wie entsteht Darmkrebs? Kann man sich durch eine gute Vorsorge vor Darmkrebs schützen? Und wie wird den Betroffenen geholfen? Über die Themen Vorsorge, Behandlung und Nachbehandlung sprachen vom Ostalb-Klinikum Aalen:

weiter
  • 186 Leser

Gutes Miteinander

Gemeindetreffen Nachbarn Oberkochen und Essingen stehen vor großen Aufgaben.

Oberkochen. Zum kommunalpolitischen Gedankenaustausch trafen sich die Gemeinderäte von Oberkochen und Essingen. Die beiden Bürgermeister Peter Traub und Wolfgang Hofer lobten das enge und konstruktive Miteinander ihrer Kommunen.

Seit 1980 pflegt man den kommunalpolitischen Austausch. Das Treffen begann mit einem Besuch der Firma OWEMA im Gewerbegebiet

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Homöopathie bei Rheuma

Oberkochen. Heilpraktikerin Barbara Michaela Riedel hält am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal Oberkochen einen Vortrag zum Thema „Rheuma – Behandlungsmöglichkeiten mit klassischer Homöopathie und Naturheilweise“. Der Eintritt kostet 5 Euro, für Mitglieder des Vereins für Homöopathie und Naturheilweise frei.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt

Oberkochen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 17. Oktober, um 16.30 Uhr im Rathaus Oberkochen. Auf der Tagesordnung der Sitzung steht die Beratung zweier Bauvorhaben.

weiter
  • 291 Leser

250 wandern rund um Lauchheim

Schwäbischer Albverein Großes Treffen beim Wandertag des Nordostalb-Gaus in Lauchheim. Teilnehmer ließen sich von den fünf angebotenen Rundwanderungen begeistern.

Lauchheim

Genau 125 Jahre und immer noch fit auf den Beinen. Die Ortsgruppe Lauchheim des Schwäbischen Albvereins erwies sich in ihrem Jubiläumsjahr beim Gauwandertag als toller Gastgeber.

Rund 250 Teilnehmer nutzten den goldenen Oktobersonntag, um rund um das Städtle Lauchheim und immer mit Blick Richtung Kapfenburg die schöne Umgebung zu erkunden

weiter
Kurz und bündig

Adventsbasar mit Kaffee

Westhausen. Edle Gestecke, rohe Adventskränze, Deko für die Adventszeit – das und noch mehr gibt es neben Kaffee und Kuchen (auch zum Mitnehmen) beim Adventsbasar des katholischen Frauenbunds Westhausen. Der Erlös kommt wie gewohnt karitativen Projekten zugute.

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Briefmarken Großtauschtag

Baldingen. Die Briefmarkenfreunde Nördlingen veranstalten am Sonntag, 21. Oktober, von 9 bis 15 Uhr im Goldbachsaal, Talergasse 2 in Baldingen ihren Großtauschtag. Es werden Briefmarken, Briefe, Ansichtskarten, Ganzsachen sowie Münzen im Tauschangebot sein. Zudem besteht Gelegenheit, sich philatelistisch beraten zu lassen. Sammler und Interessenten

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Hilfe bei Nackenschmerzen

Westhausen-Lippach. Die katholische Kirchengemeinde St. Katharina bietet am Mittwoch, 24. Oktober, um 19 Uhr im Gemeindehaus einen Vortrag mit Christina Bühler über die sogenannte „Crafta-Therapie“ an. Diese bietet Behandlungsstrategien bei Schmerzen und Beschwerden im Kopf-, Gesichts-, Kiefer- und Nackenbereich. Der Eintritt ist frei, Spenden sind

weiter
  • 845 Leser
Kurz und bündig

Pflanzen und mehr tauschen

Lauchheim. Die Lokale Agenda veranstaltet am kommenden Samstag, 20. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Pflanzentauschbörse beim Grüncontainer in Lauchheim. Getauscht oder gegen eine Spende mitgenommen werden können Stauden, Sträucher, Wasser- und Zimmerpflanzen, Pflanzen- und Kochbücher. Die Spenden sind für ein Krankenhaus in Tansania bestimmt.

weiter
  • 309 Leser

Die andere Seite der Leistungsgesellschaft

Theaterpremiere Im Aalener Theater auf der Aal: Urs Widmers „Top Dogs“ eröffnet die Spielzeit 2018/19

Wie gehen Karrieristen damit um, wenn sie plötzlich ihren Job verlieren – und damit all ihre Macht, ihren Einfluss, ihr bisheriges Leben?

Souverän? Könnte man meinen. Schließlich muss, wer in die oberen Management-Zirkel vordringen und sich darin behaupten will, ein gewisses Können vorweisen.

Doch gerade das mit dem Behaupten ist ja das Problem.

weiter

Hinblicken, wohin die Sinne nicht mehr reichen

Ausstellung Malerei, Tuschezeichnungen und kleine Skulpturen von Max P. Häring in der Galerie Zaiß.

Das Spiel mit der Wahrnehmung und die Übertragung der eigenen Welt aufs Material – mal als Tuschezeichnung, mal mit dem Pinsel. Seit vergangenen Sonntag präsentiert die Galerie Zaiß in Aalen Werke des Künstlers Max P. Häring.

48 Exponate, die bis ins Jahr 1987 zurückreichen, zeigen zwei Seiten des in Giengen an der Brenz geborenen Künstlers. Abstrakt

weiter
Kurz und bündig

Dorfcafé in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am Sonntag, 21. Oktober, wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, Kuchen und Zeit für Begegnungen.

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Friede mit dem Gestern

Lorch. „Hätte ich nur anders entschieden! -Wenn ich nur...“ Immer wieder zweifeln Menschen einmal getroffene Entscheidungen an und stellen sie infrage. Vieles kann nicht rückgängig gemacht werden. Wie Menschen nicht in dieser Sackgasse des Bereuens verharren, sondern Verantwortung für das Leben übernehmen und sogar mit Gottes Hilfe Kraft daraus ziehen

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat in Alfdorf

Alfdorf. Die nächste Sitzung des Gemeinderats ist am Montag, 15. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus statt. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, Vorbereitungen zur Durchführung der Gemeinderatswahl 2019, eine Querungshilfe in Adelstetten, der Bau einer Mehrzweckhalle und eines Sportzentrums in Alfdorf und die Erschließung des Baugebietes Hofäcker.

weiter
  • 588 Leser
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Für die öffentliche Sitzung des Hellershofer Kirchengemeinderats am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr, im Gemeindehaus in Hellershof stehen folgende Punkte auf der Tagesordnung: Austausch mit dem Kirchengemeinderat Kaisersbach über Pfarrplan, Jugendreferent, gemeinsame Projekte. Es geht zudem um die Lärmdämmung im Kindergarten,

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über „Schüssler-Salze“

Alfdorf. Die LandFrauen aus Alfdorf, Pfahlbronn und Vordersteinenberg veranstalten mit der Schlossapotheke Alfdorf den Vortrag „Schüssler-Salze – mit den Mineralsalzen gesund und fit durch Herbst und Winter“. Es referiert Heilpraktikerin Anne-Zanzinger. Schüssler-Salze können helfen, gesund zu werden und gesund zu bleiben. Zanzinger gibt Tipps zu Einsatzgebieten,

weiter
Kurz und bündig

Was ist der Mensch wert?

Alfdorf-Hellershof. Alle Frauen sind eingeladen zum Frauenfrühstück am Mittwoch, 17. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Referentin Esther Siegel aus Waiblingen geht den Fragen nach „Was macht den einzigartigen Wert des Menschen aus? Was bestimmt den Wert meines Lebens?“ Der Chor „Auszeit“ singt. Veranstalter ist die Evangelische

weiter
  • 236 Leser

Ein Mönch musste hungrig bleiben

Kürbisfest Beim Erlebnistag im Kloster Lorch gibt es reichlich Kultur, Leckeres aus der Küche und Kunsthandwerk.

Lorch

Kürbistag im Kloster Lorch, das heißt buntes Treiben auf dem Klosterberg, gemütliches Schlendern den Ständen entlang und süße und salzige Leckereien in allen Variationen. Am Sonntag fand neben dem Besuchermagnet Kürbisfest auch der von Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg initiierte Erlebnistag im Kloster statt. Das bescherte der

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat in Iggingen

Iggingen. Der Gemeinderat Igginhgen tagt am Montag, 22. Oktober, um 20 uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen ein Entwicklungskonzept für das Gewerbegebiet Brainkofen und ein Bericht über die laufenden Projekte und Planungen. Außerdem geht es um den Haushalt für das Jahr 2019.

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung der Imker

Gschwend. Die außerordentliche Hauptversammlung des Imkervereins der Frickenhofer Höhe findet am Samstag, 20. Oktober, um 19 Uhr im Dorfhaus Hönig statt. Tagesordnungspunkte sind die Wahl des Schriftführers und eine Monatsversammlung mit einer Monatsbetrachtung von Martin Deschler. Zudem werden Susanne und Jörg Kraft über die Heilkraft des Honigs referieren

weiter
  • 365 Leser

Michaelschormit der Mozartmesse

Kirche Die Katholische Kirchengemeinde St. Michael in der Gemeinde Abtsgmünd feiert das Patrozinium.

Abtsgmünd. Die katholische Kirchengemeinde St. Michael hat ihr Patrozinium gefeiert. Der Michaelschor hat dabei mit vier Solisten und einem kleinen Orchester die Missa brevis in C , KV 259, von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt. So wurde der von Pater Johnny zelebrierte Gottesdienst zu einem beeindruckenden musikalischen Hörerlebnis. Selten ist die

weiter
  • 229 Leser

Mühlbuck und Rotach

Wört. Am Mittwoch, 17. Oktober, tagt der Gemeinderat von Wört um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Baugebiete „Mühlbuck III und IV“, der Betriebsplan für den Gemeindewald sowie der Umbau des Absturzes der Rotach zu einer Rampe bei Grünstädt.

weiter
  • 575 Leser

Rilke und die Kunst

Ellwangen. Pfarrerin Mirjam Schuster ist am Mittwoch, 15. Oktober, 15 Uhr, zu Gast im Seniorentreff im Speratushaus und spricht über „Rilke und die Kunst“. Dazu gibt es Kuchen, Salziges, Kaffee, Tee und Getränke.

weiter
  • 567 Leser

Zahl des Tages

5300

Mitglieder hat der Aalener Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine. Am Wochenende feierte der Verband das 125-jährige Bestehen.

weiter
  • 414 Leser

Nachmittag mit Spielen

Schwäbisch Gmünd. Das Generationenbüro Großdeinbach lädt am Dienstag, 16. Oktober, von 15 bis 17 Uhr zum Spielenachmittag ins „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1. Bei Kaffee und Kuchen sind alle Spielbegeisterten eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Nähere Hinweise erhalten Sie von Reinhold Knies, (07171) 71331.

weiter
  • 398 Leser

Fünf Dinge, die sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1 Am Mittwoch, 17. Oktober, um 17.30 Uhr ist am Gedenkstein im Rabenhof eine Veranstaltung zur Erinnerung an die Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Politik. Um 18 Uhr wird ein Film über „Gehörlose Opfer der Zwangssterilisation während der NS-Zeit“ gezeigt.

2 Am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr spricht Prof.

weiter
  • 297 Leser

Kostümführung in den Ferien

Schlossmuseum Am Mittwoch, 31. Oktober, um 17.30 Uhr gibt es für Kinder von sechs bis 12 Jahren eine Führung in historischen Kostümen. Dabei werden ausgesuchte Räume in der Residenz aufgesucht. Anmeldung per Email: info@schlossmuseum-ellwangen.de. Gebühr acht Euro. Foto: privat

weiter
  • 468 Leser

Pech für betrunkenen Radfahrer

Polizei Durch einen Sturz wird ein betrunkener Radfahrer in Ellwangen schwer verletzt. Er trug keinen Helm.

Ellwangen. Dass Betrunkene meistens Glück haben, bewahrheitete sich im Fall eines Fahrradfahrers in Ellwangen nicht. Er hatte vielmehr doppeltes Pech. Die Polizei berichtet, ein 51-Jähriger fuhr am Freitag, gegen 18 Uhr, mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Haller Straße in Richtung Jagstzell. Auf Höhe Haus Nr. 41 stand eine Personengruppe, die

weiter
Kurz und bündig

Achtsamkeit im Alltag

Ellwangen. Zum internationalen Tag der geistigen Gesundheit, hält Dr. Mara Remy-Dörrenberg, leitende Ärztin der ZfP-Klinik für Erwachsenenpsychiatrie in Ellwangen, am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr im Palais Adelmann in Ellwangen einen Vortrag mit dem Titel „Achtsamkeit im Alltag“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Weinfest beim Musikverein

Rosenberg. Der Musikverein Rosenberg lädt am Samstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr zu seinem Weinfest in die herbstlich-stimmungsvoll geschmückte Virngrundhalle ein. Saalöffnung ist bereits um 18.30 Uhr, ab dann gibt’s warme Küche. In der Weinlaube können Weine und Sekt verkostet werden. Für die musikalische Umrahmung des ersten Abschnitts sorgen die

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Vortrag beim Geschichtsverein

Schwäbisch Gmünd. Der Geschichtsverein lädt am Montag, 15. Oktober, um 19 Uhr zum Vortrag von Christian Schweizer ein. Sein Thema: „Rudolf Hartmann – ein schwäbischer Bankier und Widerstandskämpfer im Stab des Militärbefehlshabers Frankreich.“ Hartmann war vor und speziell nach dem Zweiten Weltkrieg einer der bekanntesten Genossenschaftsbanker Deutschlands.

weiter
Kurz und bündig

Liturgische Feier mit Andacht

Schwäbisch Gmünd. Der Evangelische Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd lädt an diesem Montag, 15. Oktober, um 16.30 Uhr ein zu einer Liturgischen Feier mit Andacht in der Augustinuskirche. Anlass ist die vorläufige Beauftragung von vier Ausbildungsvikarinnen- und Vikaren zu pastoralen Diensten. Die Feier wird geleitet von Dekanin Ursula Richter und Schuldekan

weiter
Kurz und bündig

Sitzung in Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Ortschaftsräte treffen sich an diesem Montag, 15. Oktober, im Sitzungssaal des Bezirksamts Rechberg. Rainer Wagenblast wird aus dem Ortschaftsrat ausscheiden und Albert Oberloher wird bestellt. Außerdem umfasst die Tagesordnung noch Anfragen und Bekanntgaben. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 382 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Katharina Jikeli, Wetzgau, zum 85. Geburtstag

Gerhard Schurr, Bargau, zum 75. Geburtstag

Christel Stegmaier zum 70. Geburtstag

Inna Golke, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Eugen Schuster, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Franz Hanschitz, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Alfred Eggensperger zum 93. Geburtstag

Abtsgmünd

weiter

Iggingens ausgezeichnete Bürger

Friedrich und Mathilde Leinß, Alfons und Jutta Maier, Bruno und Gisela Maihöfer, Johannes und Hildegard Maihöfer, Berta Rubey, Albert und Lydia Werner, Josef und Martha Knödler, Elisabeth und Kurt Seibold, Edeltraud und Anton Kuhn, Maria und Pius Kuhn, Ursula Leins, Susanne Elischer und Otto Ocker, Maria und Josef Seitzer, Maria Sorg, Hildegard Abele,

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Cocktailkurs für Kinder

Iggingen. Die Igginger VHS bietet einen Cocktailkurs für Kinder ab acht Jahren an. Er ist am Freitag, 19. Oktober, von 15 bis 17 Uhr, an der Grundschule Iggingen. Anmeldungen nimmt das Rathaus Iggingen telefonisch unter (07175) 9208-0 entgegen. Weitere Informationen über die VHS-Kurse in Iggingen gibt’s auf www.iggingen.de.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Alles was das Herz begehrt

Leinzell. Über das menschliche Herz und die Wünsche, die aus ihm kommen, und über Gottes Herz und seine Wünsche spricht Gyöngyver Luz am Donnerstag, 18. Oktober, um 9.15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Leinzell. Luz ist Gastdozentin und Mentorin am interkulturellen Theologischen Seminar in Bad Liebenzell. Die Veranstaltung beginnt mit einem Frühstück.

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Frühstück in Gschwend

Gschwend. Am Donnerstag, 18. Oktober, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Gschwend um 9 Uhr zum Frauen-Frühstück ins Gemeindehaus ein. Beate Ling wird ihre Arbeit vorstellen. Sie klingt wie ein harmonischer Dreiklang aus Stimme, Persönlichkeit und Auftreten. Seit vielen Jahren prägt die außergewöhnliche Sängerin die christliche Musiklandschaft.

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Strecke in Gschwend gesperrt

Gschwend. Wegen des Baus eines Einfamilienhauses ist eine Teilstrecke der Buschbergstraße zwischen der Einmündung Ahornweg und Birkenweg am Dienstag, 16. Oktober, und Mittwoch, 17. Oktober, voll gesperrt. Anlieger können zu ihren Gebäuden fahren. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Abtsgmünd. Das EnergiekompetenzOstalb bietet am Mittwoch, 17. Oktober, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus der Gemeinde Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder-

weiter
Kurz und bündig

Freundeskreis Naturheilkunde

Mutlangen. Der Freundeskreis Naturheilkunde trifft sich am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen zur Mitgliederversammlung. Der Vorstand freut sich auf viele Teilnehmer.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Eschach

Eschach. Der Gemeinderat Eschach tagt am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Eschacher Rathauses. Neben der Bürgerfragestunde diskutieren die Gemeinderäte, ob Eschach dem gemeinsamen Amtsblatt „Leintal - Frickenhofer Höhe“ beitreten soll. Zudem geht es um die Erweiterung des Kindergartens. Mehrere Bauvorhaben stehen außerdem zur Diskussion.

weiter
  • 123 Leser

Bürgermeister lobt Igginger für blühendes Iggingen

Auszeichnung Klemens Stöckle dankt Bürgern für den Blumenschmuck und fürs Engagement für die Gemeinde.

Iggingen. Iggingens Bürgermeister Klemens Stöckle hat am Sonntag die Bürger mit den schönsten blühenden Vorgärten in Iggingen, Brainkofen und Schönhardt ausgezeichnet und ihnen im „Obsthäusle“, dem Vereinsgebäude des Obst- und Gartenbauvereins in Schönhardt Preise übergeben.

Viele Blumenfreunde und Hobbygärtner waren seiner Einladung gefolgt

weiter
  • 110 Leser
Tagestipp

Royal Ballet im Kinopark

Gefährliche Begierden, Familiengeheimnisse und politische Intrigen prägen jede Szene der kühnen Choreografie von Kenneth MacMillans Ballett nach einer wahren Begebenheit. Das Ballett „Mayerling“ wird im Aalener Kinopark live übertragen.

Kinopark Aalen,

20.15 Uhr,

Eintritt: 29 Euro (ermäßigt: 19)

weiter
Kurz und bündig

25 Jahre Kita St. Martin

Hüttlingen. Die Kindertagesstätte St. Martin in Hüttlingen feiert am Sonntag, 21. Oktober, ihr 25-jähriges Bestehen. Um 10 Uhr findet in der Heilig-Kreuz-Kirche ein Jubiläumsgottesdienst statt. Von 11 bis 16 Uhr herrscht dann „Lebendiges Treiben“ in den Kita-Räumen mit Einblicken, Gesprächen, Experimenten von explorhino, Kinderüberraschungen, kulinarischer

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Blutspende am Dienstag

Abtsgmünd. In der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd sammelt das Deutsche Rote Kreuz am Dienstag, 16. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr dringend benötigte Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Kirchenbezirksausschuss

Essingen. Der evangelische Kirchenbezirksausschuss tagt am Dienstag dieser Woche, 16. Oktober, abends um 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen. Prälatin Gabriele Wulz nimmt im Rahmen der Visitation der Gemeinde an der Sitzung teil.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Polizeistatistik und Jugend-GR

Abtsgmünd. Der Jahresbericht 2018 über die Polizeistatistik steht auf der Tagesordnung der Verwaltungsausschusssitzung am Montag, 15. Oktober, um 17 Uhr im Rathaus Abtsgmünd. Weitere Themen sind die Einrichtung eines Jugendgemeinderates und die Vorbereitung der digitalen Zukunft der Gemeindeverwaltung.

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Wallfahrt am Kirchweihmontag

Abtsgmünd-Untergröningen. An jedem Kirchweihmontag, in diesem Jahr am 15. Oktober, findet in der Schlosskirche Untergröningen das Wallfahrtsfest zur Muttergottes vom Heerberg statt. Der Festgottesdienst in der Schlosskirche beginnt um 9.30 Uhr, Zelebrant und Festprediger ist Pater Jens Bartsch aus Ellwangen. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst

weiter
  • 503 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Margareta Bogdan, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Heinz Haas, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Hans Krön, Beethovenstr. 20, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Walxheim. Christa Pflanz, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 474 Leser

Großeinsatz nach Gasalarm

Evakuierung Rund um die Clara-Wick-Straße mussten alle raus.

Bopfingen. Großeinsatz für die Einsatzkräfte am Samstagabend: Bei der Rettungsleitstelle ging um 17.37 Uhr eine Meldung über eine angebaggerte Gasleitung in der Clara-Wieck-Straße ein, am nordöstlichen Stadtrand Richtung Kirchheim.

Als die Feuerwehr dort eintraf, bestätigte sich die Meldung. Gas strömte aus einer Hausleitung aus. Aufgrund einer Explosionsgefahr,

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag 50 plus

Bopfingen. Kaffeehausmusik von Gerhard Götz erfreut die Gäste beim ökumenischen Nachmittag 50 plus am Donnerstag, 18. Oktober, ab 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, neuen Wein und Zwiebelkuchen.

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Treffpunkt Kläranlage

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat Riesbürg hat am Montag, 15. Oktober, 18 Uhr, Ortstermin in der Kläranlage Pflaumloch. Um 18.30 Uhr beginnt die Sitzung im Foyer der Goldberghalle. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Photovoltaik Pflaumloch“, Bestellung eines Datenschutzbeauftragten, Haushaltszwischenbericht 2018, Investitionsprogramm zum Haushalt

weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

Kita, Solarpark, Hecken

Neresheim-Elchingen. Der Ortschaftsrat Elchingen tagt an diesem Montag, 15. Oktober, abends um 19 Uhr im Bürgersaal mit diesen Themen: Infos zum Stand bei der KindertagessAtätte St. Josef, Errichtung eines Solarparks im Gewann Elchingen-Salach, Pflege der Windschutzhecken.

weiter
  • 559 Leser
Guten Morgen

Ob zwei, ob drei: Es sind zu wenig

Jürgen Steck über die Bürgermeisterinnen, von denen es zu wenig gibt

Das „lawinenartige Auftreten negativer Kritik gegen eine Person“ vor allem in den sogenannten „Sozialen Netzwerken“, das bezeichnet man im Allgemeinen als Shitstorm. Nein, von einem Shitstorm kann man jetzt wirklich nicht reden. Aber es gab schon ein paar Anmerkungen dazu, dass in der SchwäPo am Samstag in einer grundsätzlich

weiter
  • 462 Leser

Ab diesem Montag ein Stück auf der neuen B 29 fahren

Verkehr Auf der Mögglinger B-29-Umgehung fahren - zumindest ein Stück geht das ab diesem Montag, 15. Oktober. Denn dann wird ein Teil der neuen B 29 für den Verkehr freigegeben. Bislang fahren Autos und Lastwagen auf einem provisorischen Weg parallel zur neu entstehenden Bundesstraße. Laut Regierungspräsidium wird der Verkehr ab Montag auf Höhe der

weiter
  • 5
  • 743 Leser

Schlaglichter des aufregenden Lebens

Schattentheater-Festival Das Controluce Teatro d‘Ombre bringt „Butterfly-Blues“ auf die Bühne im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Dramaturgie des Lichts.

Das Publikum ist erst einmal ergriffen. Was das Controluce Teatro d‘Ombre aus dem Raum Turin am ersten Festival-wochenende auf der Bühne im Congress Centrum Stadtgarten zeigt, wie es im Stück „Butterfly-Blues“ dem Schattentheater die italienische Oper und das Schauspiel implementiert, ist außergewöhnlich. Nach 60 Minuten gibt es anhaltenden

weiter

Kirche Gottesdienst für Kleinkinder

Heubach. Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde Heubach veranstalten am Sonntag, 21. Oktober, zusammen einen ökumenischen Erlebnis-Gottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien. Der Gottesdienst beginnt um 11.45 Uhr in der Kirche St. Bernhard in Heubach und dauert etwa 30 Minuten. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein gemeinsames

weiter
  • 534 Leser

Partnerschaft Texte aus Italien in Bartholomä

Bartholomä. Der Partnerschaftsverein Amici di Casola lädt am kommenden Dienstag, 16. Oktober, um 20 Uhr zu einer Lesung in die Laubenhartschule ein, die in Zusammenarbeit mit der Bücherei und der VHS organisiert wird. Angelika Huber-Sommer liest aus „Die Revolution des Mondes“, einer historischen Geschichte von Andrea Camilleri, bekannt

weiter
  • 642 Leser

Blick von den Liegen auf dem Rosenstein

Heimat Dieser Tage erst haben Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting, Bauhof-Mitarbeiter und Ehrenamtliche der Rentner AG die Panoramaliegen auf dem Rosenstein getestet. Die GT hat darüber berichtet und zeigt heute, welcher Blick die Besucher vom Rosenstein aus erwartet. Foto: Wagner

weiter
  • 5
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Heubach-Lautern. Blut wird nicht nur für Notfall-Operationen benötigt, sondern beispielsweise auch bei einer Geburt. Allein 19 Prozent aller Blutpräparate in Deutschland werden jedoch für Patienten mit einer Krebserkrankung benötigt. Viele Operationen und auch Transplantationen sind nur möglich, wenn ausreichend Blutpräparate vorhanden sind. Für Spender

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Böbingen

Böbingen. Der Böbinger Gemeinderat trifft sich am Montag, 15. Oktober, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen neben der Bürgerfragestunde die Remstal-Gartenschau 2019 mit dem Kunstprojekt am Erlebnisradweg, mit dem Ostalbpunkt und der Ostalbschaukel. Zudem geht es um ein neues Dauerleitsystem in der Gemeinde Böbingen,

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat in Mögglingen

Mögglingen. Der Mögglinger Gemeinderat trifft sich am Freitag, 19. Oktober, um 18.30 Uhr zu seiner nächsten Sitzung im Mögglinger Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Einwohnerfragestunde, ein Konzept für Barrierefreiheit der Bushaltestellen in Mögglingen, ein Antrag zur Aufnahme in das Landesförderprogramm, eine Stiftung in Mögglingen, der Bericht

weiter

Herbstfest der Schützen

Lauterburg. Die Lauterburger Schützen laden am Sonntag, 28. Oktober, ab 10.30 Uhr zu einem Herbstfest mit Schlachtplatte, Schnitzel, Kaffee und Kuchen und mit einem kalten und warmen Vesper in die beheizte Schießhalle in Lauterburg.

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Lautern

Heubach-Lautern. Der Lauterner Ortschaftsrat tagt am Donnerstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Bezirksamt. Auf der Tagesordnung stehen die Bürgerfragestunde, Bauanträge und der Haushaltsplan fürs Jahr 2019.

weiter
  • 609 Leser

Schützen feiern Jahresende

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen 1953 e.V. lädt zur Jahresabschlussfeier mit Ehrungen ins Schützenhaus Böbingen ein. Die Abschlussfeier mit einem Blick aufs zurückliegende Jahr 2018 beginnt am Sonntag, 16. Dezember, um 19 Uhr.

weiter
  • 670 Leser

Zahl des Tages

80

Jahre als ist in diesem Jahr die Werkkapelle Spießhofer & Braun geworden. Nicht, wie ursprünglich gemeldet, 90 Jahre. Das runde Jubiläum feierte die Kapelle mit mehreren Konzerten. Eines, am 1. November, an Allerheilgen also, steht noch aus.

weiter
  • 217 Leser

Kunst, Kultur und viel Regionales

Regionaltage Der goldene Oktober belebt Heubachs 7. Regionaltage. Der Kunst-Handwerkermarkt feiert seinen 25. Geburtstag.

Heubach

Das Wochenende stand in Heubach ganz im Zeichen der 7. Regionaltage. Rund um den Schlossplatz, das Rathaus bis hin zur Silberwarenfabrik boten die mehr als 30 Marktstände ein buntes Bild. Lag es am goldenen Oktoberwochenende, am verkaufsoffenen Sonntag des Gewerbe- und Handelsvereins, dem Fabrikverkauf der Firma Susa oder an den vielen regionalen

weiter

Wie Laila und Lena ein Dorf verzaubern

SV Frickenhofen Der Sportverein hat einmal mehr zum traditionellen Almabtrieb geladen. In Frickenhofen ist dies inzwischen ein großes Fest.

Gschwend-Frickenhofen

Seit mehr als 25 Jahren gibt es den Almabtrieb in Frickenhofen, entstanden ist er aus einer Gaudi“, erzählt Karl Wahl, der Initiator des Festes und damals Vorstand. So wie damals ging der Festzug an diesem Wochenende bei goldenem Oktoberwetter von der Dorfmitte hinab bis zum Vereinsheim des Sportvereins. Ganz ungeduldig

weiter

Bopfingens schöne sechste Jahreszeit

Heimattage Tausende kamen und schauten sich Wettkämpfe sowie mittelalterliches Treiben an. Großes Interesse am neuen mittelalterlichen Stadtmodell auf dem Russi-Platz.

Bopfingen

Wenn die Bopfinger Ipfmesse die fünfte Jahreszeit ist, dann sind die Heimattage die sechste. Bei bestem Wetter drängten sich am Samstag und Sonntag tausende durch die Bopfinger Straßen.

Schließlich war einiges geboten. Bereits am Samstag zeigten die Besucher aus der italienischen Partnerstadt Russi mit ihrer „Gruppo frustatori Cassani“,

weiter

Hobbykünstlermarkt hält vielfältiges Angebot bereit

Begegnungsstätte Markt am Samstag und Sonntag. Erlös von Kaffee und Kuchen geht nach Burkina Faso.

Hüttlingen. Bereits am Samstag, einen Tag vor der Kirchweih, war Bummeln und Flanieren schon mal im kleineren Rahmen möglich.

Beim Hobby-Künstlermarkt in der Begegnungsstätte luden Stände dazu ein, sich selbst etwas Gutes, oder bei Kaffee und Kuchen etwas für die Kinder in Burkina Faso zu tun. Dort soll das Geld für einen Kindergartenneubau verwendet

weiter

Hüttlingen feiert den späten Sommer

Kirchweihfest Bei sommerlichen Bedingungen besuchen viele Menschen auch von auswärts die Ortsmitte, um Vorführungen anzusehen und einzukaufen.

Hüttlingen

Bei strahlend blauem Himmel konnten die Muffigel wahrlich gut feiern. Viele Aktionen, ein großes kulinarisches Angebot und zahlreiche Besucher machten das Kirchweihfest wieder zu einem Erlebnis

Man hätte vermuten können, es wäre Hochsommer. Menschen flanierten mit kurzen Hosen durch die Läden am verkaufsoffenen Sonntag, der mit dem Kirchweihfest

weiter

Viel Applaus für fleißige Helfer

Unterhaltung Leckere Speisen, viel Musik und eine ungewöhnliche Schauübung gab’s bei der 39. Gschwender Kirbe am Sonntag.

Gschwend

Ein einsatzstarkes Ehrenamt präsentierte sich am Sonntag in der Gemeindehalle und auf dem Parkplatz davor bei der Gschwender Kirbe. Bereits zum 39. Mal hatte sich die Halle in Windeseile mit Gästen gefüllt. „Um 12.30 Uhr war der Sauerbraten bereits aus“, berichtete der Musikvereinsvorsitzende Dieter Grau. „Und das, obwohl

weiter
  • 596 Leser

Starke Gemeinschaft der Vereine

Jubiläum Der Aalener Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine feiert das 125-jährige Bestehen in der Jagsttalhalle in Schwabsberg.

Rainau-Schwabsberg

Sie üben eines der schönsten Hobbys in der Natur aus, sind umweltbewusst und fördern auch bei der Jugend den Umgang mit Flora und Fauna. Am Wochenende feierten die Mitglieder des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine Aalen das 125-jährige Bestehen mit einem Festwochenende in und um die Jagsttalhalle in Schwabsberg.

So bunt,

weiter

„Hairspray“ steht in den Startlöchern

Musical Factory Das Broadway-Musical der früheren Musical Kids hat am Donnerstag, 8. November, Premiere.

Schwäbisch Gmünd. Die Musical-Factory Schwäbisch Gmünd – früher Musical-Kids! – proben seit März vergangenen Jahres. Jetzt sind es noch knapp vier Wochen, bis die über 40 Darsteller in den Stadtgarten einziehen und das Gmünder Publikum mit dem Broadway-Musical „Hairspray“ verzaubern werden.

Am Sonntag war großes Fotoshooting

weiter
  • 677 Leser

„Ihr könnt euch an uns wenden!“

DRK Die Demenzstiftung lädt zu einer Benefizveranstaltung ins DRK-Zentrum ein.

Schwäbisch Gmünd. Im Foyer des DRK-Zentrums war aufgetischt für das Benefizkonzert zugunsten der DRK-Demenzstiftung. Das Programm ein verlockendes Angebot für einen guten Sonntagvormittag: Dixie Jazz mit den „Swany Feet Warmers“ und Weißwurstessen.

Die blau-weißen Farben passten gut zum Menü. Weißwurst und Laugenbrezel, dazu ein Getränk,

weiter
  • 5
  • 250 Leser

Schaumteppich erstickt Feuer

Feuerwehrübung Hauptübung der Oberkochener Wehr gelungen.

Oberkochen. Willi Schönherr, selbst Leiter der Altersabteilung, zeigte sich sichtlich zufrieden: „Die Kameraden arbeiten zügig und konzentriert“, meinte er. Der Malermeister hatte seine Werkstatt und das angrenzende Wohngebäude für die Hauptübung zur Verfügung gestellt.

Die Übungsannahme lautete: Ein Brand in der Werkstatt durch einen technischen

weiter

Ein langer Abend voll schwäbischer Eigenheiten

Unterhaltung Volles Haus in der Remstalhalle beim Schwabengipfel mit Ernst Mantel und Gradraus.

Lorch-Waldhausen. Es war ein abwechslungsreicher Abend, zu dem der Liederkranz Waldhausen eingeladen hatte. Der Titel „Schwabengipfel“ versprach Leckerbissen. Das war nicht zu viel versprochen, denn „Gradraus“ mit schwäbischem Akustik-Folkrock und Komödiant und Liedermacher Ernst Mantel garantierten humorvoll und ausdrucksstark

weiter
  • 451 Leser

Werke von 30 Künstlern in Essingen zu entdecken

Ausstellung Werke von Künstlern der Region aus dem Fundus der Kreissparkasse bis Anfang November.

Essingen. Diese Kunstwerke kann man nicht kaufen. Die Bilder und Skulpturen in der neuen Ausstellung „Kapital=Kunst!?“, die am Freitag in der Schloss-Scheune eröffnet wurde, stammen ausnahmslos aus der Sammlung der Kreissparkasse Ostalb.

Ines Mangold hat die Schau zusammengestellt. Die Kuratorin versteht Kunst als kulturelles Kapital. Mangold

weiter
  • 5
  • 775 Leser

Heimat und Weltoffenheit verbinden

Jubiläum Die Bürgergarde Ellwangen feiert das 60-jährige Bestehen seit der Wiedergründung mit einem Festakt und dem Großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz.

Ellwangen

Mit musikalischer Begleitung marschieren sie Richtung Marktplatz, gekleidet in Uniform, mit Fahnen und Fackeln. Die Zuschauer blicken sich um, als die Bürgergarde Ellwangen aufmarschiert und die große bronzefarbene Kanone in Position gebracht wird. Mit ohrenbetäubendem Knall und einem mächtigen Mündungsfeuer läutet sie die Feierlichkeiten

weiter

Bopfinger Wehr stellt ihre Schlagkraft unter Beweis

Feuerwehrübung Aufgabe: Rettung von Verletzten und Wasserversorgung bei Brand in den Holzwerken.

Bopfingen-Aufhausen. Die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen testete bei einer Übung das Zusammenspiel der Abteilungen und der Wasserversorgung.

Angenommen, es würde in der Werkstatt der Holzwerke Ladenburger brennen, wie geht man vor, was muss beachtet werden? Das war die Aufgabenstellung bei der Großübung.

Das Szenario sah vor, dass ein Holzlager auf

weiter

Gebührenerhöhung für das Ebnater „Problembad“

Ortschaftsrat Ebnat Themen: Tariferhöhung im Lehrschwimmbecken und Schneeräumplan für den Ort.

Aalen. Die Tarife für die Aalener Frei- und Hallenbäder wurden letztmalig im Jahr 2009 erhöht, im Oktober dieses Jahres stieg der Tarif im Aalener Hallenbad dann um acht Prozent. Ein Erwachsener zahlt dort jetzt 4,10 Euro statt bisher 3,80 Euro. Auch das Ebnater Lehrschwimmbecken wird nun teurer.

Nach der Zustimmung des Ortschaftsrates zur Tarifanpassung

weiter
  • 5
  • 475 Leser

Gmünds Feuerwehrleute zeigen ihre geballte Leistungskraft

Feuerwehrtag Gmünder Feuerwehr präsentiert sich am Tag des offenen Florians mit Modeschau, Löschübungen und Fahrten mit der neuen Drehleiter.

Schwäbisch Gmünd.

Retten, Löschen, Bergen, Schützen“, dies sind die Schlagworte, die die Arbeit der Feuerwehr skizzieren. Wie viel Technik, Ausrüstung und Ausbildung dazu gehört, den Mitmenschen im Notfall rechtzeitig und adäquat zur Seite zu stehen, präsentierte die Gmünder Feuerwehr am Sonntag rund um den Florian. Den 470 meist ehrenamtlich

weiter

Hospizhelfer stärken sich für ihre Arbeit

Stärketag Mehr als 260 Menschen sind im Ostalbkreis ehrenamtlich in der Hospizarbeit.

Neresheim. Sie begleiten Menschen auf dem letzten Abschnitt ihres Lebens, haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Sterbenden und manchmal erfüllen sie auch letzte Wünsche. 265 Ehrenamtliche sind im Ostalbkreis in der Hospizarbeit tätig. Sie engagieren sich im ambulanten und im stationären Bereich. Für diese Hospizhelfer fand am Sonntag im Kloster

weiter
Tagestipp

Philharmonie Gmünd im Stadtgarten

Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd lädt zum Herbstkonzert. Der Vorverkauf hat für das Konzert am Samstag, 17. November, um 20 Uhr im Stadtgarten hat begonnen. Die Musiker spielen Werke von Alexander Borodin, Franz Liszt und Antonin Dvorak. Karten für dieses Konzert erhalten Sie beim i-Punkt, Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603 4250.

Herbstkonzert

weiter
  • 104 Leser

Das Leben entdecken

Kirche Konfirmanden des Kirchenbezirks feiern mit Abendgottesdienst in der Johanniskirche „church night“.

Schwäbisch Gmünd. Gottesdienste unter dem Namen „church night“ sind fast schon eine Marke geworden. Man verbindet mit ihnen evangelisch, jung und Martin Luther. Meist werden sie am Vorabend des Reformationstages gefeiert, auch als Alternative zu den inzwischen auch hier verbreiteten Halloweenpartys. Der Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd hat

weiter
  • 372 Leser

Backen, Saften, Zusammenwachsen

Veranstaltung Mit Feuerwehr, Musikverein und den Kirchen präsentiert sich Großdeinbach beim 5. Apfeltag am Samstag als ein starke Dorfgemeinschaft.

Gmünd-Großdeinbach.

Es sei ein hervorragendes Apfeljahr gewesen, meint Bärbel Beißwenger, die beim 5. Großdeinbacher Apfeltag mit ihrer mobilen Saftpresse das Obst zu Saft verarbeitete, das fleißige Hände in den Tagen zuvor gesammelt hatten. „1200 Kilogramm Äpfel wurden von vielen Müttern mit ihren Kindern gesammelt“, ist Wolfgang Kleinrath,

weiter

Unfall beim Überholen

Heubach. Ein 35-jähriger Lenker einer Triumph war am Samstag gegen 16.20 Uhr auf der Strecke Hirschfeld von Bargau nach Buch unterwegs. Als er ein vor ihm fahrendes Auto überholen wollte, übersah er einen entgegen kommenden BMW. Trotz Ausweichens streiften sich der Motorradfahrer und der BMW des 49-jährigen Fahrers. Bei dem Unfall

weiter
  • 2078 Leser

Mit Motorrad schwer verletzt

Lorch. Ein 50-jähriger war am Samstag gegen 16.50 Uhr mit seiner Suzuki auf der Kreisstraße 3270 bei Walkersbach unterwegs. In einer Linkskurve kam er nach rechts in das dortige Bankette ab und verlor die Kontrolle über sein Motorrad. Im Anschluss rutschte er zusammen mit dem Motorrad nach links von der Fahrbahn und blieb dort schwer

weiter
  • 5
  • 2143 Leser

Gänsehautmomente beim Großen Zapfenstreich

Werkkapelle Spießhofer & Braun Musiker präsentierten besonderes Konzert zum Ende des 80. Jubiläumsjahres.

Heubach. „Die Aufführung des feierlichen Aktes, des Großen Zapfenstreichs, stellt in ihrem Ablauf die höchste Auszeichnung der Bundeswehr dar und wird seit rund 200 Jahren in der heutigen Form aufgeführt“, informierte die zweite Vorsitzende Anna Maier der Werkkapelle die zahlreichen Besucher, die sich am Samstagabend auf dem Heubacher Marktplatz

weiter
  • 746 Leser

Überraschungsständchen vorm Rathaus

Konzert Früher sagte man „Überraschungsständchen“ dazu, heutzutage ist das ein Flashmob. Wie auch immer: Überraschend kamen Besucher der Aalener Innenstadt am Sonntag zu einem feinen Ohrenschmaus. Denn das Städtische Orchester begeisterte unter der Leitung von Christoph Wegel vor dem Rathaus. Foto: Oliver Giers

weiter

Mathe im Container büffeln

Sanierung Die Schillerschule wird für 5,85 Millionen Euro saniert. Die 400 Schüler müssen für etwa 18 Monate auf dem Campus in Container ziehen.

Aalen

Spielen Bauarbeiter manchmal Tetris? Vor der Aalener Schillerschule sieht es zumindest danach aus. Insgesamt 120 Container werden dort momentan von den Bauarbeitern zu Klassenzimmern zusammengestapelt. Denn das Gebäude von 1954 wird generalsaniert. Die etwa 400 Schüler müssen Mathe, Deutsch und Englisch in den kommenden 18 Monaten in den Containern

weiter

Albvereinler unterwegs rund um Laucheim

Lauchheim. Beim großen Wandertag der Ortsgruppen des Nordostalb-Gaus im Schwäbischen Albverein sind über 300 Teilnehmer in und um Lauchheim unterwegs. Auf fünf verschiedenen Rundstrecken bleibt dabei immer der Blick Richtung Kapfenburg gewahrt.

Gegen Nachmittag werden die Wanderer bei der Alamannenhalle zurück erwartet, wo

weiter

Nicht aufgepasst beim Fahrstreifenwechsel

Aalen. Am Samstag gegen 13:20 Uhr fuhr ein 50 Jahre alter VW-Golf-Fahrer die A7 auf Höhe der Anschlusstelle Oberkochen in Richtung Westhausen. Als er vom mittleren Fahrstreifen auf den linken wechseln wollte, da er langsamere Fahrzeuge überholen wollte, übersah er den Skoda eines 26 Jahre alten Mannes, der den VW Golf überholen wollte

weiter
  • 5
  • 2254 Leser

Eine Blasmusik-Geburtstagsparade vom Feinsten

Das Publikum in der Sporthalle war vom blasmusikalischen Genre der Musikvereine Unterkochen und Dewangen sowie von der Kocher Clan Pipe-Band hingerissen. Anton Schurr servierte Anekdoten durch die Hintertür

Aalen-Unterkochen. Einen erfrischend bunten Mix aus blasmusikalischer Folklore auf hohem Niveau und schottischer Dudelsack-Musik erlebten die Besucher in der fast voll besetzten Sporthalle. Eine besondere Blasmusikparade – die Kocher Clan Pipe Band feierte den zwanzigsten, der Gastgeber vom Musikverein Unterkochen den siebzigsten und der Musikverein

weiter

Regionalsport (24)

Göggingen in Frickenhofen

Am Mittwoch findet das B-II-Spiel zwischen Frickenhofen und Göggingen statt. Ursprünglich sollte dieses Spiel in Frickenhofen stattfinden. Da der SV Frickenhofen allerdings kein Flutlicht hat, wurde das Heimrecht getauscht. Die Partie wird nun in Göggingen ausgetragen. Anpfiff der Begegnung ist um 18 Uhr. Die Reserve spielt am Donnerstag. Der SV Göggingen

weiter
Sport in Kürze

Harald Johnson gelingt eine Traumrunde über 9 Löcher

Golf. Die Handicap-Check-Turniere im Golf Club Hetzenhof sind dafür vorgesehen, um das eigene Handicap im Turniermodus zu unterspielen. Am besten gelang dies Harald Johnson vom GC Hetzenhof, der sich von 6,6 auf 5,8 unterspielte. Er spielte über 9 Löcher eine Traumrunde mit 18 Brutto und gewann das HCP-Check-Turnier. Auf Rang zwei folgte Manfred Pfeiffer

weiter
Sport in Kürze

Wichtiger Sieg für Bettringen

Tischtennis. Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen haben das Landesliga-Heimspiel gegen Georgii Allianz klar mit 9: 1 gewonnen. Dabei begann die Partie alles andere als gut, denn in allen drei Doppelbegegnungen hatten die Bettringer Spieler den ersten Satz verloren. Die Bettringer zeigten jedoch Siegeswillen, nutzten ihre Heimstärke und gewannen

weiter
Fußball

Das Derby steht an

Landelisga. Am Sonntag empfängt der TSGV Waldstetten die TSG Hofherrnweiler. Das Derby ist gleichzeitig auch ein Spitzenspiel. Der Dritte (Waldstetten) spielt gegen den Zweiten (TSG). Anstoß der Partie ist um 15 Uhr.

weiter
  • 217 Leser

Kongress „Bewegtes Leben“

Fortbildung 3. Kongress „Bewegtes Leben“ in Wasseralfingen am 3. November. Anmeldungen sind möglich.

Der 3. Kongress „Bewegtes Leben“ des Sportkreises Ostalb wird am Samstag, 3. November in Wasseralfingen ab 9.30 Uhr statt (Unkostenbeitrag 30 Euro) veranstaltet.

Der Kongress dient für die Verlängerung der Übungsleiter-Lizenz und wird daher angerechnet. Kooperationen gibt es mit dem ausrichtenden Verein TSV Wasseralfingen, dem WLSB, dem

weiter
Fußball

Weiter ohne Niederlage

Verbandsliga.. Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben bei Calcio Echterdingen 1:1 gespielt. Timo Zimmer brachte die Elf von Trainer Helmut Dietterle nach 25 Minuten mit 1:0 in Führung. Unmittelbar nach der Pause glich Echterdingen durch Timo Bäuerle aus. 20 Minuten vor dem Ende parierte Christian Zech sogar noch einen Elfmeter und hielt den Punktgewinn

weiter

Leichtathletik Änderung beim Rohrwanglauf

Aufgrund des VfR-Heimspiels, wird der Start des 35. Aalener Rohrwanglaufs am Samstag, 10. November vorverlegt. Die Rohrwangmeile beginnt bereits um 10.30 Uhr. Die Läufe über 5,4 und zehn Kilometer starten um 11 Uhr. Anmelden kann man sich unter www.rohrwanglauf.de. Der offizielle Anmeldeschluss ist am 3. November. Nachmeldungen sind aber bis 30 Minuten

weiter
  • 118 Leser

Gmünder Hockeyherren auf Platz 1

Hockey, 2. Verbandsliga Die Normannia lässt beim 11:0-Kantersieg gegen Heidelberg noch viele Chancen liegen.

Ein ausgesprochen einseitiges Spiel sahen die Zuschauer beim letzten Heimspiel der Gmünder Normannia vor der Winterpause. Nur mit der Mindestanzahl von acht Spielern waren die Gäste aus Heidelberg angereist und hatten beim 11:0 gegen die Normannia keine Chance.

Es waren noch keine 30 Sekunden gespielt, da schob Anton Suew zum 1:0 ein. Es lief Angriff

weiter

U-21 Training in Heidenheim

Mit dem Sieg gegen Norwegen in Ingolstadt hat sich die deutsche U 21-Nationalmannschaft vorzeitig für die Europameisterschaft 2019 in Italien und San Marino qualifiziert.

Vor dem letzten EM-Qualifikationsspiel gegen Irland am 16. Oktober in Heidenheim (ab 18.15 Uhr, live auf Eurosport) will sich das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz bei den Fans für

weiter
  • 262 Leser
Stimmen zum Spiel

„Wir haben uns gefangen.“

Steffen Wohlfahrt, Trainer FV Ravenbsurg: „In der zweiten Halbzeit haben wir keinen Zugriff mehr bekommen, haben uns nicht mehr ins Spiel eingebracht. Nach dem 2:0 in Balingen und dem zwischenzeitlichen 2:0 heute, haben wir gedacht, das geht alles von alleine. Das dachten zumindest die, die auf dem Platz standen. Aber es geht eben nichts von

weiter
  • 106 Leser

Zahl des Sports

2

Tore Rückstand machten die Gmünder Normannia im Oberligaspiel in Ravensburg wett und brachte mit 2:2 noch einem Zähler mit an die Rems.

weiter
  • 162 Leser

Gmünder Einhörner unterliegen in Offenburg

Volleyball, Regionalliga Damen Die DJK Schwäbisch Gmünd verliert gegen den VC Offenburg mit 0:3.

Mit 0:3 (21_25, 12:25, 14:25) mussten sich die Gmünder Einhörner gegen die ambitionierten Damen aus Offenburg geschlagen geben. Damit wurde die angestrebte Wiedergutmachung verfehlt.

Im Vorfeld hatte Trainer Joachim Saam die Gegnerinnen aus Offenburg klar favorisiert, was sich im Spiel auch bestätigte. „Die Gastgeberinnen waren klar besser, das

weiter
  • 179 Leser

Reisenhauer holt sich den ersten Platz

Boxen Bei den Baden- Württembergischen Meisterschaften sichert sich der Gmünder Boxer den ersten Platz.

Seit einigen Tagen darf sich Erik Reisenhauer vom DABC Schwäbisch Gmünd, Internationaler Baden-Württembergischer U21-Meister im Amateurboxen nennen. Gegen den Lokalfavoriten Thomas Locher aus Wangen musste Erik Reisenhauer im Schwergewicht bis 91 Kilogramm antreten. In der ersten Runde konnte er seine Taktik gut umsetzen und boxte sicher in der Halbdistanz.

weiter
  • 5
  • 134 Leser

Unicorns Deutscher Meister

American Football In einem hochspannenden German Bowl siegten die Schwäbisch Hall Unicorns im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark gegen Samsung Frankfurt Universe mit 21:19. Sie sicherten sich damit vor 15.213 Zuschauern zum vierten Mal den Titel des Deutschen Footballmeisters.

weiter
  • 989 Leser

Moral bewiesen: Normannia holt Punkt

Fußball, Oberliga Normannia Gmünd holt in Ravensburg einen 0:2-Rückstand auf. Nach 90 Minuten steht es 2:2-Unentschieden.

Auch beim FV Ravensburg konnte die Normannia ihren positiven Trend fortsetzen und mit einem 2:2 einen weiteren Punkt ergattern.

Dabei sah es 35 Minuten lang gar nicht gut für die Mannen von Holger Traub aus, bereits nach 22 Minuten lag die Normannia 0:2 zurück. Doch wer ein Debakel für die Gmünder befürchtete, lag völlig falsch. Die Traub-Elf kam immer

weiter
  • 112 Leser

Durlangen dreht Rückstand in einen 4:2-Sieg

Fußball, Kreisliga A I Der TV Herlikofen siegt überraschend in Bettringen mit 1:0. Derweil drehte der FC Durlangen die Partie gegen Waldstetten. Von Michael Kucher

Führungswechsel an der Tabellenspitze: Mit einem 1:0-Sieg gegen Iggingen sicherte sich der TSV Großdeinbach aufgrund des besseren Torverhältnisses die Führung in der Tabelle vor dem TV Straßdorf, der Heubach mit einem 2:0-Sieg vom zweiten Rang verdrängte.

SG Bettringen II –

TV Herlikofen 0:1 (0:0)

Bereits nach drei Minuten musste der TVH

weiter
  • 341 Leser

FC Eschach holt 6:0-Kantersieg beim TSV Heubach II

Fußball, Kreisliga B II Der SV Göggingen rückt mit einem knappen 2:1-Sieg gegen Mögglingen auf Rang drei vor.

Der SV Göggingen siegte gegen den Tabellenletzten Stern Mögglingen II mit 2:1 und schiebt sich damit auf Rang drei in der Tabelle vor. Der TV Heuchlingen II konnte bereits am Samstag bei einem 4:1 gegen den VfL Iggingen II glänzen.

TV Heuchlingen II –

VfL Iggingen II 4:1 (2:0)

Es war eine eindeutige Sache für die Heimelf. Lediglich zehn Minuten

weiter
  • 425 Leser

TV Weiler verdrängt Türkgücü Gmünd von Rang drei

Fußball, Kreisliga B I Der Tabellenführer FC Spraitbach bleibt beim 4:2-Sieg gegen Lorch II weiter ungeschlagen.

Der TV Weiler erlebte an diesem Spieltag ein regelrechtes Torfeuerwek. Mit dem 9:0-Sieg beim FC Durlangen II schiebt sich der TV auf Rang drei vor.

SF Lorch II –

FC Spraitbach 2:4 (0:2)

Die Sportfreunde bestimmten das Spiel, ließen aber ein zwei Gelegenheiten liegen. Obwohl Lorch mehr Ballbesitz hatte war Spraitbach einfach cleverer und

weiter
  • 195 Leser

Heuchlingen verpasst erneut Heimsieg

Fußball, Bezirksliga TV Heuchlingen unterliegt auch dem SV Lauchheim – SG Bettringen schenkt gegen Unterkochen zwei Punkte ab – SF Lorch kassieren 0:3-Pleite gegen VfL Gerstetten

Das Warten geht weiter: Auch am neunten Spieltag bleibt dem TV Heuchlingen der erste Heimsieg der Saison verwehrt, gegen Lauchheim setzte es eine unglückliche 1:3-Pleite. Ebenfalls sieglos gestalteten sich die Heimauftritte der beiden anderen Gmünder Teams: Während Bettringen beim 1:1 gegen Unterkochen zwei wichtige Zähler liegen ließ, kassierten die

weiter
  • 183 Leser

Bargau ergattert Zähler im Kellerduell

Fußball, Landesliga Das Schlusslicht FC Bargau trennt sich 0:0 vom Drittletzten TSV Weilheim. Allerdings steht die Klotzbücher-Elf immer noch auf dem letzten Rang.

In der Fußball-Landesliga hat Germania Bargau zumindest etwas den Negativtrend aufhalten können. Mit 0:0 hat sich die Mannschaft von Stefan Klotzbücher vom Drittletzten TSV Weilheim getrennt und damit immerhin den insgesamt vierten Zähler im neunten Spiel ergattert.

Bargau legte ordentlich los. Bereits nach vier Minuten landete der Ball nach einer

weiter
  • 411 Leser

Erneutes Fußball-Spektakel des TSGV Waldstetten

Fußball, Landesliga Kurz vor dem Ende erzielen die Löwen zwei Treffer und holen in Buch noch einen Punkt.

Der Anhang des TSGV Waldstetten braucht derzeit starke Nerven. Wiederum strapazierten die Löwen die Gefühlslage ihres Umfelds aufs Heftigste. Neutrale Freunde des Ballsports waren geradezu entzückt über die dargebotene Leistung der Teams und vor allem ob der spannenden Dramatik: Ein Fußball-Krimi der Extraklasse! Nach 90 Minuten stand es zwischen Buch

weiter
  • 247 Leser

Sich die Bälle um die Ohren geschlagen

Volleyball, Regionalliga Männer MADS Ostalb liefern sich in der Mutlanger Heidehalle mit Heidelberg Rohrbach einen packenden Volleyballkrimi und verlieren am Ende 2:3.

In der Heidehalle Mutlangen entwickelte sich von Anfang an ein sehr unterhaltsames Volleyballmatch der MADS Ostalb auf oberstem Regionalliganiveau. Mit ihrer schon legendären Abwehrstärke wehrte die TSG Heidelberg Rohrbach selbst die härtesten Angriffe der Ostälbler ab und war so der Garant für lange hoch intensive Ballwechsel. Beide Teams hauten sich

weiter
  • 558 Leser

Derby: TSB erwartet TSV Alfdorf-Lorch

HVW-Pokal Am Dienstag um 20 Uhr in der Großen Sporthalle sehen sich die Gmünder keinesfalls in der Favoritenrolle.

Für Trainer Stefan Klaus war das Gastspiel des TSB in Langenau eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. In der Saison 2000/01 war er als Rechtsaußen für die HSG am Ball. Deshalb ordnet er auch den Kantersieg hoch ein: „Die Langenau-Elchinger sind keine Laufkundschaft. Fast das gleiche Team schaffte in der Vorsaison die Aufstiegsrelegation!“

weiter
  • 316 Leser

TSB: Das bisher beste Saisonspiel

Handball, Württembergliga-Süd Gmünder zeigten beim 38:30-Kantersieg bei der HSG Langenau-Elchingen eine „wahnsinnig effiziente“ erste Halbzeit. Spielidee von Coach Klaus fast perfekt umgesetzt.

Der TSB Gmünd hat sich am Samstagabend mit einem Paukenschlag in der Württembergliga Süd im Vorderfeld positioniert: Nicht mit 38:30, wie es noch offiziell auf dem Spielberichtsbogen steht, sondern mit 39:30 Toren fegten die Schützlinge von Stefan Klaus die HSG Langenau/Elchingen aus deren Pfleghofhalle. „Meine Jungs haben eine Duftmarke gesetzt“,

weiter
  • 284 Leser

Leserbeiträge (6)

RKV-Hofen präsentiert sich vor heimischer Kulisse

Zahlreiche geladene Vereine des Kunst- und Einradsports trafen sich am vergangenen Sonntag zum jährlich ausgetragenen Pokalfahren des RKV Hofen in der Glück Auf Halle in Hofen. Die Sportler aus den insgesamt fünf teilnehmenden Vereinen präsentierten ihre neu gelernten Übungen mit vollem Ehrgeiz.

Für die Sportler des RKV

weiter
  • 3
  • 1527 Leser
Lesermeinung

Zur Lage der Union und der Volksparteien:

„Die Migration ist die Mutter aller Probleme“, sagte unser Innenminister Horst Seehofer und hätte nach Ansicht von unserem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter „entlassen werden müssen“. Nur weil er ausgesprochen hat, was Millionen von Menschen in Deutschland genauso sehen? Da neigt man zu der Feststellung: Die CDU hat nichts aus ihrem Absturz

weiter
Lesermeinung

Zur Diskussion über die Kliniken:

Es ist langsam nicht mehr auszuhalten, wie sich die Diskussion über die Kinderklinik Aalen entwickelt. Der Artikel vom 28. September hat endlich mal die Situation dargestellt. Seit mehr als zehn Jahren hat Mutlangen Schwierigkeiten, Level 1 aufrecht zu erhalten. Dann kam 2015/2016 ein extremer Personalmangel dazu, der nach wie vor besteht. Dies sind

weiter
  • 4
  • 254 Leser

30 Jahre KAB Dreigesang Unterkochen

1988 wurde anlässlich einer Begegnung zwischen Alfred Schurr und Gerhard Thalheimer in der Kath. Pfarrbücherei in Unterkochen der KAB Dreigesang gegründet. Mit Adalbert Hirsch fand man schnell den 3. Sänger.

Der KAB Dreigesang ist ein Chor aus Männerstimmen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Gottesdienste und Feiern der KAB

weiter
  • 4
  • 1208 Leser
Stimme gegen die Freiheit

Zur Internet-Plattform eines AfD-Politikers, auf der politisch missliebige Lehrer genannt werden können:

Man kann zurecht mit der Politik von Frau Merkel, respektive der Großen Koalition unzufrieden sein. Aber sind wir wieder so weit? Parteipolitiker überwachen Schulen, kontrollieren und disziplinieren Lehrkräfte? Heil Balzer! Der Bildungsauftrag unsrer Schulen ist es, die Schüler „zur Anerkennung der Wert- und Ordnungsvorstellungen der freiheitlich-demokratischen

weiter

"Endlich die Kirchturmpolitik beenden"

Wie wahr, Herr Länge, aber dazu müssten auch die jeweils Verantwortlichen in den beiden Städten von ihren 'Großstadtphantasien' und dem Konkurrenzdenken ablassen und sich eingestehen, was sowohl Aalen wie auch Schwäbisch Gmünd sind: Landstädte in der Provinz. Und die Einwohner müssten auch einsehen, dass mangels

weiter
  • 5
  • 495 Leser