Artikel-Übersicht vom Montag, 15. Oktober 2018

anzeigen

Regional (191)

Bohnensträßle: Teil wird verkauft

Verkehr Das Bohnensträßle ist für den öffentlichen Verkehr entbehrlich – zumindest der südliche Zipfel mit den parkenden Lkw zwischen TSG-Kunstrasenplatz bis zu Bundesstraße. Die Stadt zieht das Stück Straße nun formal ein und verkauft es an die Firma Geiger GmbH & Co. KG. Hintergrund: Das Unternehmen plant eine Betriebserweiterung und kann

weiter

Erfolg für den Raum „Aalen Plus“

Brenzbahn Es kommt offenbar Bewegung in das wichtige Thema Elektrifizierung und Ausbau der Brenzbahn.

Aalen. „Frohe Kunde aus dem Stuttgarter Verkehrsministerium“, meldet die Stadt Aalen: „Die klare Stellungnahme“ der Bürgermeister sowie von Oberbürgermeister Thilo Rentschler des Wirtschaftsraums „Aalen Plus“ vom Mai habe „ihr Ziel erreicht“. Die Brenzbahn zwischen Aalen und Ulm werde wie drei andere

weiter

Nachhaltige Partnerschaft

Entwicklung In Georgien leisten junge Deutsche Freiwilligendienst. Junge Georgier können im Um-Welthaus in Aalen helfen.

Tbilisi/Aalen. Das neue Büro und das Freiwilligenprogramm von „act for transformation“ starteten in Georgien und der Vertreter der Deutschen Botschaft, Thomas Scholl, sowie der frühere Ombudsmann für Zivilgesellschaft, Ucha Nanuashvili, von der georgischen Regierung begrüßten das Engagement junger Menschen im Land. Die fünf neuen Freiwilligen

weiter
  • 338 Leser
Guten Morgen

Stille Nacht bei Sonnenschein

Susanne Fallenbüchel über Dissonanz zwischen Wetter und Kalender

Es ist ein perfekter Sommertag. Sie sitzt im Kleid barfuß auf dem Balkon, die Bienen summen, das Eis schmeckt. Doch irgendetwas stimmt nicht. Was nur? Da wird es ihr schlagartig klar: Ihre Tochter isst Lebkuchen und das Nachbarskind übt „Stille Nacht“ auf dem Klavier. Jetzt wird es ihr plötzlich bewusst, woher dieses mulmige Gefühl einer

weiter
  • 5
  • 360 Leser

Theater trifft Oper trifft Tanz

Podium Was haben die drei Künste Theater, Tanz und Oper gemeinsam, was trennt sie? Das war das Thema eines Podiumsgespräches „Theater trifft Oper trifft Tanz“ in der Stadthalle Aalen, moderiert von Miriam Althammer. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 10. Foto: opo

weiter
  • 693 Leser
Polizeibericht

12 000 Euro Sachschaden

Aalen. Auf rund 12 000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen entstand. Kurz vor 5.30 Uhr fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Auto auf der Landesstraße 1084 aus Richtung Elchingen kommend. An der Einmündung in Richtung Ebnat missachtete er die Vorfahrt eines 37 Jahre alten Fahrers, wodurch es zum Zusammenstoß der

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Automat aufgehebelt

Aalen. Unbekannte hebelten zwischen Sonntag und Montagmorgen einen Zigarettenautomaten auf, der in der Röntgenstraße aufgestellt ist. Die Täter entwendeten Zigaretten und Bargeld. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro beziffert. Der Wert des Diebesgutes ist noch nicht bekannt. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 392 Leser
Polizeibericht

Farbschmiererei

Aalen. Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagvormittag beschmierten Unbekannte mit Sprühfarbe eine Außenwand einer Schule in der Hirschbachstraße mit einem Schriftzug. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 438 Leser
Polizeibericht

Gartenhütte brennt ab

Lauchheim. Rund 10 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Brand am Sonntagnachmittag in der Anton-Grimmer-Straße. Eine 62-Jährige flammte mit einem Gasbrenner Unkraut ab, wobei sie eine Thujahecke in Brand setzte. Es brannten etwa 15 Bäume ab, zudem fiel eine Gartenhütte sowie ein Anhänger dem Feuer zum Opfer.

weiter
  • 5
  • 687 Leser
Polizeibericht

Radfahrein leicht verletzt

Oberkochen. Leichte Verletzungen zog sich eine 57 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem Sturz am Samstagabend zu. Das teilt die Polizei mit. Kurz vor 18 Uhr fuhr sie im Tulpenweg in Oberkochen auf den Gehweg, wobei sie zu Boden stürzte. Die 57-Jährige wurde zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 607 Leser
Polizeibericht

Roller gestohlen

Aalen. Zwischen Samstagnachmittag 16.30 Uhr und Montagmorgen 7.45 Uhr entwendete ein Dieb einen Roller der Marke Approval Typ Popcorn, der auf einem Firmenparkplatz in der Schleifbrückenstraße abgestellt war. An dem Roller, der einen Wert von rund 500 Euro hat, ist das Versicherungskennzeichen 771 RIE angebracht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen,

weiter
  • 505 Leser

Frauenbund 50 Jahre Humanae Vitae

Aalen. Der katholische Frauenbund Aalen lädt am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr in das Salvatorheim zu einem Themenabend „50 Jahre „Pillen“-Enzyklika Humanae Vitae – Orientierung oder Ärgernis?“ ein. Pfarrer Sedlmeier hält ein Referat über den Inhalt der Enzyklika und anschließend wird mit ZeitzeugInnen über die Auswirkungen

weiter
  • 119 Leser

Trend Waldbaden wie die Japaner

Aalen. Ein aktueller Gesundheits- und Entspannungstrend ist das sogenannte Waldbaden. Das Konzept stammt aus Japan, heißt dort Shinrin Yoku und ist seit Jahrzehnten im japanischen Gesundheitswesen verankert. Einer der deutschen Pioniere, Jörg Meier, kommt am kommenden Mittwoch, 17. Oktober, nach Aalen und stellt um 19 Uhr in der Volkshochschule im

weiter
  • 505 Leser

Anmeldung für Kirchweih

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntag, 28. Oktober, ist Kirchweih im Vereinsheim des SV Wasseralfingen. Um Voranmeldung wird gebeten bei Wolfgang Ott, 0162 9029168, oder Christa Baiermeister, (07365) 6766.

weiter
  • 376 Leser

Basar in der Greutschule

Aalen. In der Greutschule findet am Samstag, 20. Oktober, von 10.30 bis 12.30 Uhr ein „Basar rund ums Kind“ statt. Angeboten werden Bücher, Spielzeug und Kinderkleidung. Einige Verkaufstische können noch unter basar-greutschule@gmx.de reserviert werden.

weiter
  • 5
  • 447 Leser

Die Zeichen auf Sturm

Sankt Maria Jetzt tritt auch Laienvorsitzende Sabine Rathgeb zurück.

Aalen. Im Kirchengemeinderat (KGR) Sankt Maria stehen die Zeichen auf Sturm: Nachdem Christine Abele-Merz im Dezember vergangenen Jahres ihren Rücktritt als Laienvorsitzende verkündet hatte, hat nun bereits nach einem Dreivierteljahr ihre Amtsnachfolgerin Sabine Rathgeb ebenfalls die Reißleine gezogen. Zudem haben Susanne Heine und Stefan Seibold ihre

weiter
  • 155 Leser

Kalthalle wird Wirklichkeit

Spatenstich Das ganze Jahr kann die neue Halle in allen Sportarten genutzt werden. 60 Prozent Zuschuss gibt es von Stadt und WLSB für das Projekt.

Aalen-Dewangen

Der Stadtbezirk Dewangen habe gegenwärtig einen wunderbaren Lauf „Kürzlich wurde die Pumptrack-Bahn ihrer Bestimmung übergeben. Diese Woche wird der der Lebensmittelmarkt eröffnet, dann folgt der Festplatz. Und heute setzen wir einen weiteren Meilenstein für Dewangen und auch Aalen,“ sagte Oberbürgermeister Thilo Rentschler

weiter
  • 5
  • 667 Leser

Das Grüngut richtig bereitstellen

Entsorgung Die GOA sammelt bis Mitte November in den Straßen. Das Grüngut muss richtig bereit gestellt werden.

Rosenstein. Mitte Oktober bis Mitte November ist die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung GOA im Einsatz, um das Grüngut einzusammeln. Bei dieser Straßensammlung können Grünabfälle bereit gestellt werden, die im privaten Garten anfallen. Die GOA weist darauf hin, dass nur richtig bereit gestelltes Grüngut mitgenommen werden kann. Das

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Ist der Diesel noch zu retten?

Waldstetten. Ob der Diesel noch zu retten ist? Dieser Frage geht Dr. Walter Schwelberger auf Einladung des CDU-Gemeindeverbands Waldstetten-Wißgoldingen am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im „Hölzle“ in Weilerstoffel, nach. Schwelberger ist Geschäftsführer des Waldstetter Unternehmens PTS-Prüftechnik.

weiter
  • 411 Leser

Kirchenchor Wißgoldingen am Bodensee

Vereinsleben Zum Bodensee führte der Ausflug des katholischen Kirchenchors Wißgoldingen. In Meersburg bestiegen die Ausflügler das Schiff zur Insel Mainau, wo sie sich an der Blütenpracht erfreuten, besonders an rund 12 000 Dahlien in unterschiedlichsten Farben und Formen. Anschießend ging’s zur größten Barockkirche nördlich der Alpen, der Basilika

weiter
  • 197 Leser

Ostalbpunkt und Ostalbschaukel

Kommunalpolitik Böbinger Gemeinderat ist begeistert von den hölzernen Kunstprojekten für die Remstalgartenschau. Detailfragen werden in Ausschuss-Sitzungen geklärt.

Böbingen

Der Ostalbkreis möchte die beteiligten Gemeinden der Remstalgartenschau miteinander verbinden“, informierte Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle den Gemeinderat. Zu diesem Zweck hat der Landkreis seine finanzielle Unterstützung zugesagt. Das geplante Kunstprojekt – Künstleratelier soll von möglichst vielen Besuchern wahrgenommen

weiter
  • 329 Leser

Reiterles Kapelle von Wildwuchs befreit

Albverein Nach dem Motto „Es gibt viel zu tun, packen wir’s an“ fanden sich elf freiwillige Helfer des schwäbischen Albvereins Waldstetten am Bauhof in Waldstetten ein, um bereitgestellte Gerätschaften in Empfang zu nehmen. Mit Rechen, Freischneidern und Astscheren machten sie sich ans Werk, um das Gebiet um Reiterles Kapelle von

weiter
  • 189 Leser

Schulweg zu Fuß nehmen

Verkehr Ortsgemeinschaft Großdeinbach wendet sich an die Öffentlichkeit

Gmünd-Großdeinbach. Der noch junge Verein „Ortsgemeinschaft Großdeinbach“ will dörfliche Strukturen und ein natürliches Umfeld fördern und erhalten. So war er 2012 die Keimzelle des genossenschaftlichen Dorfladens, zurzeit wird ein Gemeinschaftsbackhaus in der Ortsmitte errichtet. Jetzt engagiert er sich dafür, dass Kinder möglichst zu

weiter
  • 5
  • 207 Leser

Wechselnde Pfade machen Mut

Ausstellung Bilder bis 2. Dezember im Stauferklinikum zu sehen.

Mutlangen. „Wechselnde Pfade, Schatten und Licht – alles ist Gnade – fürchte dich nicht.“ So lautet der Zyklus der Ausstellung von Ordensschwester Gabriele Ehling. Die Ordensschwester war vor zehn Jahren schwer an Lymphdrüsenkrebs erkrankt. Trost fand sie in Bildern, die sie auf Seide malte.

Der Titel der Ausstellung, ein baltischer

weiter
  • 272 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Schaden

Lorch. Ein 28-Jähriger hat am Montag in Lorch einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstanden ist, teilt die Polizei mit. Kurz vor 10 Uhr bog er mit seinem Sattelzug von der Gmünder Straße auf die alte B 29 ein. Dafür fuhr er teilweise auf die Linksabbiegespur daneben, auf der er den Mercedes Benz eines 61-Jährigen

weiter
  • 554 Leser
Polizeibericht

Einbrüche in Gartenhäuschen

Schwäbisch Gmünd. Sieben Gartenhäuschen in der Kleingartenanlage in der Aalener Straße in Gmünd sind zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen aufgebrochen worden. Bei den Einbrüchen wurden laut Polizei eine kleine Stihl Motorsäge sowie eine Schaufel entwendet.

weiter
  • 566 Leser
Polizeibericht

Farbschmiererei

Schwäbisch Gmünd. An die Garagenwand eines Gebäudes in der Straße Im Laichle hat ein Unbekannter mit blauer Farbe eine Zahl aufgesprüht, berichtet die Polizei. Das wurde am Sonntag festgestellt. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Gmünder Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Frieden mit dem Gestern

Lorch. Es gehört zur menschlichen Natur, Entscheidungen in Frage zu stellen. Wie man nicht in der Sackgasse des Bereuens verharrt, sondern Verantwortung für sein Leben übernehmen und mit Gottes Hilfe Kraft daraus ziehen kann, davon erzählt Cornelia Schmid aus Gechingen beim Frauenfrühstück an diesem Dienstag, 16. Oktober, zwischen 9 und 11 Uhr, im

weiter

Inner Wheel spendet Frühstück

Rauchbeinschule Auch in diesem Schuljahr kommen die Schüler der Rauchbeinschule wieder in den Genuss eines vollwertigen Frühstücks. Zum siebten Mal unterstützt der Inner Wheel Club dieses Projekt, bei dem die Kinder, die ohne Essen in die Schule kommen, ein leckeres, in gemütlicher Atmosphäre bereitgestelltes Frühstück wartet. Unterstützung erfährt

weiter
Polizeibericht

Radfahrerin leicht verletzt

Lorch. Eine 14-jährige Radfahrerin hat sich am Sonntag gegen 12.15 Uhr leichte Verletzungen zugezogen, als sie im Bereich Bruck laut Polizei alleinbeteiligt durch einen Fahrfehler über den Bordstein gefahren war. Sie wurde zur Behandlung in die Stauferklinik eingeliefert.

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Schüssler-Salze

Alfdorf. Die Landfrauen aus Alfdorf, Pfahlbronn und Vordersteinenberg bieten mit der Schlossapotheke Alfdorf den Vortrag „Schüssler-Salze - mit den Mineralsalzen gesund und fit durch Herbst und Winter“ am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Stephanushaus in Alfdorf. Es referiert Heilpraktikerin Anne Zanzinger, Eintritt frei.

weiter
  • 281 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Lorch. Beim Ausparken in der Lorcher Straße hat eine 28-jährige Ford-Fahrerin am Montag gegen 8 Uhr einen geparkten Toyota touchiert, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall entstand geringer Sachschaden.

weiter
  • 668 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Ein 39-jähriger Toyota-Fahrer ist am Sonntag gegen 14.30 Uhr aus Richtung Heugenstraße kommend in den Kreisverkehr Weißensteiner Straße/Josefstraße eingefahren und hat dabei einen dort fahrenden 22-jährigen Motorradfahrer übersehen, berichtet die Polizei. Das Auto und das Motorrad stießen zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Was ist der Mensch wert?

Alfdorf-Hellershof. „Was macht den einzigartigen Wert des Menschen aus? Was bestimmt den Wert meines Lebens?“ Dieser Frage geht Esther Siegel beim Frauenfrühstück am Mittwoch, 17. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof nach. Der Chor Auszeit wirkt bei der Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof mit.

weiter
  • 223 Leser

„Ein schwerer Tag für die Koalition“

Landtagswahl Nach der Bayernwahl kommentiert der Staatssekretär und SPD-Abgeordnete Christian Lange den Ausgang.

Schwäbisch Gmünd. Einen Tag nach den Landtagswahlen in Bayern fasst Staatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Langen das Wahlergebnis zusammen: „Das Wahlergebnis ist ein schwerer Schlag für die CSU, aber auch für die bayerische SPD. Verantwortlich für die herben Verluste ist in erster Linie der ständige Streit zwischen CDU und CSU.

weiter
  • 1

Landfrauen an der gräflichen Kaffeetafel

Adelsgechichte Zum Schloss Hohenstadt führte ein Ausflug der Alfdorfer Landfrauen. Anne Gräfin Adelmann führte die Frauen durch die Privatresidenz der Grafen Adelmann. Sie erzählte die Geschichte des Schlosses und vieles über das Grafengeschlecht Adelmann. Das imposante Treppenhaus ist eine Besonderheit im Schloss und konnte ausgiebig bewundert werden.

weiter

Pflegeheim Kloster Lorch unter „Grünem Segel“

Zertifikat Vor einigen Monaten hatten sich die Mitarbeiter des Pflegeheims Kloster Lorch auf den Weg gemacht, ein Umweltmanagement mit dem Namen „Grünes Segel “ einzuführen, das die evangelische Heimstiftung entwickelt hat. Es geht um Müllsortierung und -vermeidung, Gefahrenstoff-Reduzierung, Einsparpotenziale bei Wasser und Strom und vieles

weiter
Polizeibericht

Vandalismus beim Fest

Lorch. Während einer Veranstaltung im Kloster Lorch haben Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen auf dem eingerichteten Parkplatz 30 Eisenstangen sowie das Absperrband aus einer Wiese gerissen, teilt die Polizei mit. Außerdem wurden mehrere Verkehrsschilder in einen etwa 200 Meter entfernten Bach geworfen und im Wald verstreut. Hinweise

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Energieberater in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Das EnergiekompetenzOstalb (EKO) bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg an diesem Dienstag, 16. Oktobe, von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Bürgerstraße 5, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung,

weiter

Konzeption für eine Querungshilfe diskutiert

Gemeinderat Alfdorfer Gremium befasst sich mit Fußgängersicherheit im Teilort Adelstetten.

Alfdorf. Langgehegt ist der Wunsch nach mehr Sicherheit für die Fußgänger im Teilort Adelstetten. Vor allem, wenn es um die Überquerung der Straße geht. Gemeinderat Günter Mayer hatte immer wieder eine Konzeption gefordert.

Diese lag nun am Montag in der Gemeinderatssitzung vor. Die Planung sieht genau auf Höhe der Bushaltestelle eine Querungshilfe

weiter

Neue Pedelecs für Schwäbisch Gmünd

Verkehr Erstes interkommunales Leihradsystem: Testangebot bis Dezember bietet kostenfreie Pedelec-Nutzung.

Schwäbisch Gmünd. „RegioRad Stuttgart“ bekommt die größte Pedelecflotte, die bundesweit im Bikesharing unterwegs ist. Und zwar in Stuttgart und 19 Kommunen. Hierzu gehört auch Schwäbisch Gmünd. 270 Exemplare der exklusiv für den Betreiber Deutsche Bahn Connect entwickelten neuesten Generation von E-Bikes, die das Radfahren elektrisch unterstützen,

weiter
  • 100 Leser

Rainer Wagenblast verlässt den Rat

Kommunalpolitik Entscheidung hat berufliche und private Gründe. Nachrücker Albert Oberloher ins Amt verpflichtet.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Abschied von Rainer Wagenblast im Rechberger Ortschaftsrat. Er scheidet aus beruflichen und privaten Gründen aus. Das Hauptamt hat dem Antrag zum 15. Oktober stattgegeben, der Ortschaftsrat ebenfalls einstimmig zugestimmt. Laut dem Ergebnis der Ortschaftsratswahl vom 25. Mai 2014 rückt als nächster Ersatzbewerber für den

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Treff des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in Schwäbisch Gmünd ist am kommenden Mittwoch, 17. Oktober, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg, in Gmünd. Dabei hält Karl Schüle vom Landesverband einen Vortrag zum Thema „Aktuelles aus Beihilfe und Pflege“. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter

Schwäbisch Gmünd. Infos zum Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der Stilltreff an diesem Dienstag, 16. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum. Mehr Info gibt’s unter Telefon (07171) 7011911 oder auf www.stauferklinikum.de.

weiter
  • 122 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Johanna Kraus zum 75. Geburtstag

Rudolf Sünder zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Hilde Beißwenger zum 85. Geburtstag

Waldstetten

Ursula Maier zum 75. Geburtstag

weiter

Das Rathaus unter der Lupe

Experten des Landesdenkmalamtes untersuchen die Fassade des Gmünder Rathauses derzeit auf mögliche Schäden, um Daten für notwendige Sanierungsarbeiten an dem denkmalgeschützten Gebäudes am Marktplatz zu erheben. Foto: Tom

weiter
  • 452 Leser

1000 Euro für todkranke Kinder

Spende Charity-Aktion in den Gmünder Sabine-Widmann-Studios für den Hospizdienst der Malteser.

Schwäbisch Gmünd. Etwas für sich tun und gleichzeitig für andere? Das geht. Sogar ganz wunderbar, wie die Benefiz-Aktion in den Sabine-Widmann-Studios in der Schwerzerallee beweist. Den August über hieß es „Sie trainieren, wir spenden“. Am Ende waren es 2386 Frauen, die diesem Aufruf folgten und mit ihrem Training die Arbeit des Kinder-

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Ehrennadel für Westphal

Schwäbisch Gmünd. Sonja Westphal erhält für ihre Verdienste um die Staufersaga die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Die Verleihung ist am Donnerstag im Prediger.

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Frühstück im Südstadt-Treff

Schwäbisch Gmünd. Das Frühstücks-Team der Gmünder Südstadt lädt an diesem Dienstag, 16. Oktober, zum gemeinsamen Frühstück ein. Ab 9.30 Uhr wird gemeinsam gefrühstückt, bevor um 10.30 Uhr einige Gmünder Fotografen eine Auswahl ihrer Bilder vorstellen.

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Heute Spielnachmittag

Gmünd-Großdeinbach. An diesem Dienstag, 16. Oktober, veranstaltet das Generationenbüro wieder seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr. Er ist im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 in Großdeinbach. Bei Kaffee und Kuchen sind alle Spielbegeisterten dazu eingeladen. Weitere Informationen gibt’s unter Tel. (07171) 71331.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Heute zum „Plus-1-Treff“

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist an diesem Dienstag, 16. Oktober, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums.

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Wer hat Hilfe nötig?

Schwäbisch Gmünd. Der Sozialverband VdK berät an diesem Dienstag, 16. Oktober, von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Schwäbisch Gmünder Kappelgasse 13 im KSK-Gebäude.

weiter
  • 167 Leser

Zahl des Tages

1966

war das Jahr, in dem die Schlechtbacher Volksschule zum letzten Mal als solche genutzt wurde. Was sich die Ehemaligen bei ihrem ersten Treffen zu erzählen hatten, steht auf Seite 14.

weiter
  • 333 Leser

Medizin Ist der Mensch nur noch Ware?

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema „Der Mensch ist nur noch Ware – Entwicklung der Medizin“ referiert Maria Faßbender in den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus. Es geht um Medicus und Apotheker, Klostermedizin im Mittelalter, Krankenhauswesen und Pharmaindustrie. Der für diesen Tag

weiter
  • 216 Leser

Senioren Antworten auf Computer-Fragen

Schwäbisch Gmünd. An diesem Dienstag, 16. Oktober, bietet der Stadtseniorenrat den offenen PC-Treff von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Ein Mentorenteam berät und hilft ehrenamtlich insbesondere älteren Mitbürgern bei Problemen der privaten Computernutzung und mobiler IT-Geräte. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen sollten vorher

weiter
  • 109 Leser

Verkehr Engpass in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen Die Erschließung des Baugebiets „Steighalde“ in Bettringen schreitet voran. Dort sind Leitungsarbeiten erforderlich. Betroffen ist die Straße „In der Vorstadt“ zwischen der Pädagogischen Hochschule (PH) und dem Kreisverkehr Riedäcker. Es wird eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn eingerichtet, die

weiter
  • 267 Leser
Guten Morgen

Immer zur falschen Zeit

Philipp Zettler über Frustration über die Technik im Alltag und am Arbeitsplatz

Kennen Sie das? Immer wenn es gerade richtig schön stressig wird und eine Aufgabe absolut nicht warten kann, dann versagt die Technik. Das trifft offenbar auch zu, wenn sich das Technik-Versagen schon vorher angekündigt hat. So geschehen bei mir am Donnerstag. Ich musste im Frühdienst unseren Live-Ticker, den Ostalb-Morgen, ab 6 Uhr mit News füllen.

weiter
  • 368 Leser

Lindacher Altersgenossen 1947/48 an der Elbe

Altersgenossen Als Ziel ihres Jubiläumsausflugs hat sich der Lindacher Altersgenossenverein AGV 1947/48 mit Partnern Dresden ausgesucht. Erstes Ziel war die Frauenkirche, in der es zum Auftakt eine Orgelandacht mit Kirchenführung gab. Der restliche Nachmittag wurde für eine Stadtführung und -rundfahrt genutzt, die zu vielen Sehenswürdigkeiten führte.

weiter

Hüttenzauber startet

Heubach. Die Open-Air-Saison geht zu Ende, dafür startet der „Hüttenzauber“ in der Waldschenke auf dem Rosensein am Samstag, 20. Oktober. Los geht es mit dem schwäbischen Kabarett Duo „Freile Franz“ aus Mögglingen. Mit neuem Programm werden sie ab 19.30 Uhr auf der Bühne stehen. Es gibt laut Veranstalter noch wenige Karten im

weiter
  • 114 Leser

Am Dienstag gibt es viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Am Dienstag gibt es nach örtlichem Frühnebel wieder viel Sonnenschein bei maximal 20 bis 24 Grad. Die 20 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Aalen und Ellwangen. Die 24 Grad werden rund um Schwäbisch Gmünd erreicht. Am Mittwoch gibt es eine Mischung aus Sonne und

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück zum Start

Eschach. Das Bildungsprogramm der Landfrauen startet am Montag, 22. Oktober, mit einem Frauenfrühstück ab 9.30 Uhr im Gymnastikraum der Gemeindehalle. Hans-Martin Bauer hält ein Referat über die Kraft des Humors.

weiter
  • 774 Leser
Kurz und bündig

Halbtagsausfahrt Treff ab 60

Leinzell. Um 13.30 Uhr startet der Treff ab 60 am Mittwoch, 17. Oktober, nach Rotenberg. Anmeldungen nimmt das Rathaus unter (07175) 9982024 entgegen.

weiter
  • 713 Leser

Hochkarätige Bands

Rockfestival Gesang und Musikverein Durlangen lädt zur neunten Auflage.

Durlangen. Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 27. Oktober, dick im Terminkalender anstreichen. Es wird zum 9. Durlanger Kultur-Rockfestival eingeladen. Vier hochkarätige Bands - regionale und überregionale - wollen Musikliebhaber aller Altersklassen in der Gemeindehalle einheizen. Um eine

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Salben aus Pflanzen

Durlangen. Salben aus Pflanzen herstellen – das ist das Thema der Landfrauen am Mittwoch, 17. Oktober, ab 18 Uhr im Clubheim. Mitglieder und Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 588 Leser
Kurz und bündig

Schwäbischer Abend

Spraitbach. Der Förderverein Gemeindezentrum Kirchplatz lädt am Freitag, 19. Oktober, von 18 bis 21 Uhr zum schwäbischen Abend. Für die passende Musik sorgt die Band Quer Beet. Fürs leibliche Wohl gibt es Vesper und Getränke.

weiter
  • 515 Leser

„005“ kommt – scharfzüngig und scherzgewaltig

Comedy Die „füenf“ sind wiederum zur Vorpremiere bei der KulturKrone in Durlangen begeistern das Publikum.

Durlangen. Es war der Bringer: Im proppenvollen Saal des Gasthauses zur Krone waren die „füenf“ mit ihrem neuen Programm „005 Im Dienste der Mayonnaise“ zu Gast. Deutschlands lustigste A-Capella-Band – in der Besetzung Little Joe, Memphis, Justice, Pelvis und Dottore Basso – präsentierte wieder Musikcomedy scharfzüngig

weiter
  • 313 Leser

Mit dem Motorrad zum Badsee gedüst

Soziales Erstes Schultreffen der Ehemaligen der Schlechtbacher Volksschule.

Gschwend-Schlechtbach. Zum ersten Mal trafen sich die ehemaligen Schüler im Schlechtbacher Schulhaus. Die „Volksschule“ dort gab es bis 1966, anschließend besuchten die Schlechtbacher Schüler die Schule in Gschwend. Es war eine Ein-Klassen-Schule, das heißt, alle Schüler wurden von Klasse 1 bis 8 in einem Raum unterrichtet. Der zweite,

weiter
  • 271 Leser

Zwei Abgeordnete kämpfen mit

Mutlantis Interessensgemeinschaft zum Erhalt des Freizeitbades hofft auf Chancen im Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Kultur“.

Mutlangen

Bis Ende des Jahres soll die Entscheidung fallen. Kein Wunder, dass die Zukunft des Mutlantis nicht nur den Gemeinderat, sondern auch die Bürger und Politiker beschäftigt.

Unter anderem melden sich Eva und Hans Schneider von der Interessensgemeinschaft zur Erhaltung des Mutlantis zu Wort. Die Gruppe begrüße den Beschluss des Gemeinderates,

weiter
  • 317 Leser

Zahl des Tages

3

Projekte des Landschaftserhaltungsverbands LEV in der Region besichtigte Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) am Montag. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Artenschutz in Rems und Heide“.

weiter
  • 467 Leser

Gartenbauverein Heuchlinger feiern Herbstfest

Heuchlingen. In der Gemeindehalle Heuchlingen ist am Samstag, 20. Oktober, ab 18 Uhr das Herbstfest des Gartenbauvereins. Es gibt verschiedene Vesperangebote.

Im Anschluss wird Fachberater Franz-Josef Klement referieren. Nach einem Vortrag von Bürgermeister Peter Lang ist die Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs. Auch wird es wieder eine Tombola

weiter
  • 470 Leser

Kurs Babymassage im Mütterzentrum

Heubach. Im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7 startet am Dienstag, 23. Oktober, ein neuer Babymassagekurs. Kursbeginn ist um 14.30 Uhr, der Kurs geht fünf Mal. Geeignet ist er für Eltern mit ihren Babys zwischen sechs Wochen und sechs Monaten. Mitzubringen ist ein Handtuch, eine wasserdichte Unterlage, Massageöl sowie Wickelutensilien. Anmeldung

weiter
  • 189 Leser

Bartholomäer am Randecker Maar

Ausflug Rund um das Naturschutzgebiet Randecker Maar, oberhalb Neidlingens gelegen, führte die Oktoberwanderung der „Erdlinge“ des Albvereins Bartholomä um den ehemaligen Vulkankrater. 35 Teilnehmer genossen die Ausblicke von den Aussichtsfelsen hin zur Ostalb. Foto: privat

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Bauvorhaben in Essingen

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen tagt am Donnerstag, 18. Oktober, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus. Das Gremium berät über Bauvorhaben, unter anderem die Errichtung einer Funkübertragungsstelle mit einem Schleuderbeton-Antennenmast im Gewann Oberburg.

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Binokel bei den Schützen

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen 1953 lädt am Mittwoch, 31. Oktober, ab 19 Uhr zum Preisbinokel ins Schützenhaus ein.

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

CDU Mögglingen lädt ein

Mögglingen. Die CDU Mögglingen lädt am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr zu einem Informationsabend im Rahmen der Reihe „CDU Mögglingen im Gespräch“ in den Reichsadler ein. Das Thema lautet „Sicherheit und Prävention im Fokus“. Als Gäste werden der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold und Otto Kruger vom Referat für Prävention am Polizeipräsidium

weiter
  • 161 Leser

Eine große Hilfe beim Übergang Schule Beruf

Schulsozialarbeit Seit 20 Jahren gibt es Bildungsbegleiter am Beruflichen Schulzentrum Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Im Oktober 1998 startete an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule und der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd die Schulsozialarbeit. Heute ist es für alle drei Schulen des Beruflichen Schulzentrums eine Selbstverständlichkeit, mit den Bildungsbegleitern die Übergänge von Schule zu Schule und vor allem von der Schule in den Beruf professionell

weiter

Frank Zappas Musik in Heubach

Musik Im Übelmesser steigt am Samstag, 20. Oktober, ab 18.36 Uhr die fünfte „Zappa-Nacht“ mit drei Bands.

Heubach. Frank Zappa? Gitarrist, Komponist, Selfmade-Mann? Frank Zappa war einer der bedeutendsten Musikkünstler des 20. Jahrhunderts, meinen die Organisatoren der Heubacher Zappa-Nacht. Sie haben sich zusammengetan, um das Erbe dieser Musikikone in deren Sinne weiter zu führen. Frank Zappa ist am 4. Dezember 1993 gestorben, aber seine Musik lebt weiter.

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Schützen

Essingen-Lauterburg. Der Schützverein Lauterburg lädt am Sonntag, 28. Oktober, ab 10.30 Uhr zum Herbstfest im Schützenhaus ein. In der beheizten Schießhalle werden Schlachtplatte, Schnitzel, Kaffee und Kuchen sowie kaltes und warmes Vesper angeboten.

weiter
  • 262 Leser

Hüttenzauber startet

Heubach. Die Open-Air-Saison geht zu Ende, dafür startet der „Hüttenzauber“ in der Waldschenke auf dem Rosensein am Samstag, 20. Oktober. Los geht es mit dem schwäbischen Kabarett Duo „Freile Franz“ aus Mögglingen. Mit neuem Programm werden sie ab 19.30 Uhr auf der Bühne stehen. Es gibt laut Veranstalter noch wenige Karten im

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Infoabend am Berufskolleg

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 18. Oktober, ist um 18 Uhr am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design ein Infoabend zur Ausbildung zu Staatlich geprüften Grafik-Designer/innen. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen, die noch im Schuljahr 2018/2019 oder später mit einer Ausbildung beginnen wollen. Anmeldung zum Workshop: (07171) 9226700 oder

weiter
Kurz und bündig

Körbe flechten im MüZe

Heubach. Die Korbflechterin Silke Steidle-Emden bietet im Mütterzentrum Heubach wieder einen Korbflechtkurs an. Es werden unter fachkundiger Anleitung Vogelhäuser geflochten. Die Gebühr beträgt inklusive Material 50 Euro. Der Kurs ist am Samstag, 27. Oktober, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Anmelden können sich

weiter
  • 299 Leser
Polizeibericht

Unfall in Böbingen

Böbingen. Mit ihrem Opel Corsa fuhr eine 26-Jährige am Montagmorgen von der Klotzbachstraße nach links in die Bahnhofstraße ein. Dabei übersah sie nach Angaben der Polizei den Renault eines 52-Jährigen und streifte diesen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1300 Euro.

weiter
  • 779 Leser

Gemeinderat Barrierefreie Bushaltestellen

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich in seiner Sitzung am Freitag, 19. Oktober, ab 18.30 Uhr im Rathaus mit dem Konzept eines Ingenieurbüros, das barrierefreie Bushaltestellen in der Gemeinde gewährleisten soll. Außerdem unterrichtet die Verwaltung den Gemeinderat über das aktuelle Vermögen der Mögglinger Stiftung. Zu Beginn der

weiter
  • 328 Leser
Tagestipp

Werke von Gutmann und Pyle

Zwei Künstler, die sich nie begegnet sind, aber wunderbar harmonieren: der Schweizer Willi Gutmann und der Amerikaner Dan Pyle. Gutmanns Werke bestechen durch ihre Größe und ihre spielerische Beweglichkeit, die von Pyle durch ihren Realismus. Beide Künstler sind international gefragt und ab 20. Oktober erstmals zusammen in einer Ausstellung in der Villa

weiter

Ist Integration hierzulande gescheitert?

Podium Der Politologe Hamed Abdel-Samad stellt am Donnerstag sein einem Podium sein neues Buch vor.

Schwäbisch Gmünd. Er versteht sein Buch als „ausgestreckte Hand“, als „Anstoß für eine offene Debatte“. Zu dieser trägt Hamed Abdel-Samad selbst bei, durch klare Aussagen und Thesen zur Integration. Der Politologe und Islamwissenschaftler kommt am Donnerstagabend, 18. Oktober, um 19 Uhr zu einem Podium der Volkshochschule, der

weiter
  • 422 Leser

Apfelkomp(l)ott bringt KGW-Chor den Sonderpreis

Schule Unterstufenchor ist erfolgreich mit Musical und erhält eine 1000-Euro-Auszeichnung.

Stuttgart/Wasseralfingen. Das war Spannung pur: Im Theaterhaus Stuttgart wurden am Sonntag die Gewinner des Lotto-Musiktheaterpreises bekannt gegeben. Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker, Friedrich-Koh Dolge vom Landesverband der Musikschulen und Kultus-Staatssekretär Volker Schebesta übergaben die Auszeichnungen.

Eingeladen zu dieser Feierstunde war

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Eltern von Asperger-Autisten

Aalen. Die Selbsthilfegruppe „Eltern volljähriger Asperger-Autisten“ trifft sich am Dienstag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Haus der katholischen Kirche (Betriebsseelsorge), Weidenfelder Str. 12.

weiter
  • 365 Leser

Gscheidle im Dorfhaus

Kabarett Alois Gscheidle gastiert Mittwochabend in Lauterburg.

Essingen-Lauterburg. Mit „s’ghert gscheid kehrt“ präsentiert Kabarettist Alois Gscheidle sein zweites Programm. Am Mittwoch, 17. Oktober, 20 Uhr, gastiert er mit seinem „Schwäbischen Kabarett zum Anfassen“ im Dorfhaus Lauterburg.

Jeder Abend mit Alois Gscheidle ist ein bisschen anders. Spontanität und Improvisationen sind

weiter
  • 176 Leser

Heubacher Onlineshop ausgezeichnet

Preisträger „Betten.de“ in der Kategorie Schlafzimmermöbel, Betten und Matratzen in Berlin prämiert.

Heubach. Jährlich prämiert das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv Online-Shops, die für herausragenden Kundenservice, Transparenz und Qualität stehen. In diesem Jahr zählt der Heubacher Onlineshop „www.betten.de“ in der Kategorie „Schlafzimmermöbel, Betten & Matratzen“ zu

weiter
  • 225 Leser

Hilfe nach der schlimmen Flut in Kerala

Salvatorgemeinde Unterstützung für die Heimat von Pater Shiju Mathew im indischen Kerala.

Aalen. Am Sonntag, 28 Oktober, ist der Weltmissionssonntag. Der Ausschuss „Mission – Entwicklung – Frieden“ der Aalener Salvatorgemeinde unterstützt dieses Jahr die Menschen in den Hochwassergebieten in Kerala. Beginn ist um 10.30 Uhr in der Salvatorkirche mit einem Festgottesdienst. Musikalisch wird dieser mit indischen Liedern

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Schallschutz im Umspannwerk

Hüttlingen. Der Hüttlinger Gemeinderat berät in seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 18. Oktober, um 17 Uhr im Rathaus über das Schallschutzgutachten und den Vorschlag Sichtschutz für den Bereich der Transnet BW im Umspannwerk Hüttlingen-Goldshöfe. Außerdem steht der Antrag der Fraktion Bürgerliste Hüttlingen zum Thema Bauhof auf der Tagesordnung.

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Singen im Kindergarten

Lauchheim. Musikalisch und gesanglich engagierte Kindertageseinrichtungen können durch den deutschen Chorverband das Gütesiegel „Caruso“ erhalten. Der Eugen-Jaekle-Chorverband führt dazu am Freitag, 27. Oktober, in Lauchheim einen Workshop „Alle Lieder sind schon da“ für interessierte Erzieherinnen und Erzieher durch. Als Dozent konnte Peter Schindler,

weiter
  • 5
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Theater an der Waldorfschule

Aalen. Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse führen am Donnerstag und Freitag, 18. und 19. Oktober, in der Aalener Waldorfschule jeweils um 19.30 Uhr das Stück „Der gute Mensch von Sezuan“ von Bertolt Brecht auf. Der Eintritt ist frei, die Klasse freut sich über Spenden.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Treffpunkt für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, jeden 3. Mittwoch im Monat einen Ort, an dem sie sich treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen ist am 17. Oktober um 17.30 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 469 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Lydia Degginger, Wettegasse 4, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Berta Hochreuther, Starenweg 2, zum 85. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Ernst Ulrich, Edelstrut 2, zum 70. Geburtstag.

Rosenberg. Hildegard Bergmann, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Spannender als jeder Krimi

Oberkochen. Die Kulturreihe Oberkochen dell’Arte präsentiert am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst. Er berichtet über seine Arbeit. Tickets zu 19 Euro über www.oberkochen-dell-arte.de

weiter
  • 188 Leser

Unvergessliche Metal-Nacht

Rocknacht Drei Metal-Bands heizten am Samstagabend in der alten Halle ein. Metallica-Tribute-Band als Headliner.

Aalen-Ebnat. Drei Bands rockten am Samstagabend die alte Halle am Ebnater Sportplatzweg. Nach dem großen Erfolg und einer herausragenden Stimmung im Vorjahr, wurde jetzt wieder ein unschlagbares Band-Paket geschnürt.

Metal-Fans aus der Region kommen wieder voll auf ihre Kosten beim Konzert mit „Skeleton Pit“ aus Aalen, mit „Parasite

weiter
  • 361 Leser

Zahl des TAges

2

Künstler, viele Kunstwerke: Beim Ellwanger Kunstverein im Schloss ist die Ausstellung Netzwerke_Tragwerke_Kunstwerke von Andreas Böhm und Friedrich-Daniel Schlemme zu sehen.

weiter
  • 312 Leser

Eichenfeldhalle Herbstfest der Sangesfreunde

Ellwangen-Neunheim. Am Samstag, 20. Oktober, laden die Sangesfreunde Neunheim zum Herbstfest in die Eichenfeldhalle ein. Der Liederkranz Zöbingen, der Gesangverein Concordia Wört und die Jelly Beans aus Rotenbach sowie der Männerchor und die Neuen Töne der Sangesfreunde kommen auf die Bühne. Die Weinlaube lädt ein, zudem wird bewirtet. Einlass: 18.30

weiter
  • 430 Leser

Vhs-Vortrag Was alte Schilder erzählen

Unterschneidheim. „Was uns Apotheken- und Wirtshausschilder erzählen – Vom Wilden Mann, dem Einhorn und der Goldenen Sonne,“ So lautet der Titel des Vortrages von Dr. Josef Hopfenzitz bei der Volkshochschule Ostalb am Mittwoch, 17. Oktober. Er findet um 19.30 Uhr in der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim statt. Der Eintritt ist

weiter

Virngrundhalle Weinfest beim Musikverein

Rosenberg. Der Musikverein Rosenberg lädt am Samstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr zum Weinfest in die Virngrundhalle ein. Saalöffnung ist bereits um 18.30 Uhr, ab dann gibt’s warme Küche. In der Weinlaube können Weine und Sekt verkostet werden. Für die Musik sorgen die Gastgeber und der Musikverein Fronrot. Tischreservierungen (5 Euro) und sind

weiter

Aufgaben der IHK

Treffen Verein „Härtsfeld aktiv“ organisiert Begegnung mit der IHK Ostwürttemberg.

Neresheim. Die Gemeinde Neresheim, der Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ und die IHK Ostwürttemberg hatten zu „IHK vor Ort“ eingeladen. Das Leistungsangebot der IHK Ostwürttemberg wurde den anwesenden rund 50 Unternehmern ebenso vorgestellt, wie der unmittelbare Austausch zwischen Gewerbetreibenden, Kommune und IHK

weiter
Kurz und bündig

Das Schädel-Hirn-Trauma

Neresheim. Welche Therapie gibt es bei Schädel-Hirn-Trauma? Diese und andere Fragen beantworten Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum der Vhs Ostalb am Donnerstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus Neresheim.

weiter
  • 585 Leser
Tagestipp

Der Choreograf Kurt Jooss

Als das Ballett „Der Grüne Tisch“ 1932 in Paris den choreografischen Wettbewerb gewinnt, da weiß sein Schöpfer noch nicht, dass er ein Jahr später gezwungen sein wird, Deutschland nach der Regierungsübernahme der Nationalsozialisten zu verlassen. Doch damit ist die Erfolgsgeschichte des 1901 in Wasseralfingen geborenen Choreografen Kurt

weiter
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Aalen-Waldhausen. Das ökumenische Frauenfrühstück am Mittwoch, 17. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im Bürgerhaus hat das Thema „Greifen – begreifen – ergriffen sein“. Die Referentinnen Margret Klopfer und Elke Hiesinger ermutigen, sich selbst wahrzunehmen und Bewegung in den Alltag zu integrieren.

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Hilfe bei Nackenschmerzen

Westhausen-Lippach. Die katholische Kirchengemeinde St. Katharina bietet am Mittwoch, 24. Oktober, abends um 19 Uhr im Gemeindehaus einen Vortrag mit Christina Bühler über die sogenannte „Crafta-Therapie“ an. Diese bietet Behandlungsstrategien bei Schmerzen und Beschwerden im Kopf-, Gesichts-, Kiefer- und Nackenbereich. Der Eintritt ist frei, Spenden

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Pflanzen und mehr tauschen

Lauchheim. Die Lokale Agenda veranstaltet am Samstag, 20. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Pflanzentauschbörse beim Grüncontainer in Lauchheim. Getauscht oder gegen eine Spende mitgenommen werden können Stauden, Sträucher, Wasser- und Zimmerpflanzen, Pflanzen- und Kochbücher. Die Spenden sind für ein Krankenhaus in Tansania bestimmt.

weiter
  • 280 Leser

Rotes Weinlaub lädt ein

Romantik pur Der Herbst sorgt dafür, dass hier am Gasthaus Engel in Ellwangen die Fassadenbegrünung die Farbe wechselt. „Immer wieder ein schöner Anblick, besonders morgens, wenn die Sonne es hell leuchten lässt“, schreibt unser Leser Michael Höll, der das Foto geschossen hat.

weiter
  • 483 Leser
Polizeibericht

Dunkelhäutige angepöbelt

Ellwangen. Von einem bislang unbekannten jungen Mann wurden am Samstagabend zwischen 21 und 22 Uhr zwei 16- und 17-jährige dunkelhäutige Jugendliche angepöbelt, die am Brunnen beim Fuchseck in der Marienstraße saßen. Er trat beiden auf die Füße und beleidigte sie mit den Worten „Fickt euch“. Als der 17-Jährige ihn aufforderte, sie in Ruhe zu lassen,

weiter
  • 226 Leser

Lernen, wie man richtig hilft

Haus Kamillus Im Kurs „Sozialführerschein“ kann man sich für ein mögliches soziales Engagement vorbereiten.

Ellwangen. Der zwölfte Kurs zum „Sozialführerschein“ startet am 23. Oktober mit dem Ziel, interessierte Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit im sozialen Bereich vorzubereiten. Der Kurs lädt an acht Abenden dazu ein, die unterschiedlichen Betätigungsfelder in und um Ellwangen und im Raum Bopfingen kennenzulernen und einen persönlichen

weiter

Industriekletterer am Salvatorturm

Sanierung 27 Meter über dem Parkplatz der Kirche hängen Jens Kranhold und Adrian Schunke am Seil in der Luft. Was hinter dieser spektakulären Szenerie steckt.

Aalen

Kein Angelusläuten in der Salvatorkirche: Seit Montag und auch noch an diesem Dienstag bleiben die vier Glocken still. Das ist so, damit sich die beiden behelmten Industriekletterer am Kirchturm – ausschließlich gesichert mit Seilen und Gurten – voll auf ihr Handwerk konzentrieren können.

Vom Sonnenschein und dem blitzblauen Oktoberhimmel

weiter

Besuch beim SWR in Baden-Baden

Ausflug Die Volkshochschulen Ostalb und Crailsheim bieten am 17. Oktober einen weiteren Termin an.

Rosenberg. Aufgrund der hohen Nachfrage bietet die Volkshochschule Ostalb gemeinsam mit der städtischen Volkshochschule Crailsheim einen weiteren Besuch beim Südwestrundfunk in Baden-Baden am Mittwoch, 17. Oktober, an. Während der rund zweistündigen Führung können die Teilnehmer die Aufnahmestudios der Fernsehserie „Die Fallers“ besichtigen

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Der Wert von Grundstücken

Unterschneidheim. Am Dienstag, 16. Oktober, tagt um 19 Uhr der Gemeinderat Unterschneidheim im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bausachen, die Änderung der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung sowie die Bestellung des Gutachterausschusses für die Ermittlung von Grundstückswerten nach dem Baugesetzbuch.

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Neuler

Neuler. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Neuler ist am Mittwoch, 17. Oktober, 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der öffentlichen Tagesordnung stehen: Bürgerfragestunde, Brühlschule (Vergaben), Baugesuche, Evaluierung des ELR-Prozesses in den Ortsteilen, Änderung der Hauptsatzung, Breitbandausbau, Leasingvertrag für Kopierer im Rathaus.

weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Singen in fröhlicher Runde

Ellwangen-Röhlingen. Der Liederkranz Röhlingen lädt alle, die Lust zum Singen in fröhlicher Runde haben, am Dienstag, 16. Oktober, in die Mühlbachhalle ein. Ab 18 Uhr wird eine Bewirtung angeboten, ab 19 Uhr werden Evergreens, Volks- und Wanderlieder mit Akkordeonbegleitung gesungen. Im Vordergrund soll die gemeinsame Freude am Gesang stehen.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

THW-Jugend sammelt Papier

Ellwangen. Die THW-Jugend Ellwangen sammelt am Samstag, 20. Oktober, ab 7.30 Uhr Altpapier im Stadtgebiet sowie in Braune Hardt und Kellerhaus. Bitte gebündelt am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 257 Leser

Das Gefahrenpotenzial der Schule erkundet

Feuerwehr Rund 50 Hilfskräfte der Feuerwehr und des DRK üben in der Konrad-Biesalski-Schule in Wört.

Wört. Die Wörter Feuerwehr hat in der Konrad-Biesalski-Schule (KBS) ihre Hauptübung absolviert. An der Übung machten auch der DRK-Ortsverein und die Nachbarwehr Ellenberg mit.

Das Schul- und Internatsgelände der KBS umfasst eine Fläche von rund 1,8 Hektar. Es gibt zehn Bauwerke, darunter das dreigeschossige und verschachtelte Hauptgebäude. Die KBS

weiter
  • 465 Leser

Das kann nur ein guter Morgen werden

Der Herbst lässt sich ebenso wenig lumpen wie der vergangene Sommer. Der regendurstigen Natur taugt dieses Wetter zwar kaum, aber dem menschlichen Auge und der Gefühlslage dafür umso mehr. Buntes Herbstlaub überall, ein blitzblauer Himmel tags und glitzernder Sternenhimmel nachts, und in den Tälern kuscheln sich morgens tief hängende Nebelschwaden

weiter
  • 320 Leser

Lärmschutzmann soll selber lauschen

Windpark Rosenberg-Süd Die Bürgerinitiative wehrt sich gegen die Aussage des Lärmschutzbeauftragten der Landesregierung, die Anlagen seien gar nicht zu hören.

Rosenberg

Die Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft“, die sich gegen die beiden riesigen Windkraftanlagen bei Matzengehren und Zumholz, also sozusagen vor ihren Haustüren, wehrt, erklärt jetzt dem Lärmschutzbeauftragten der Landesregierung von Baden-Württemberg, Thomas Marwein, was dem ihrer Ansicht nach bisher offenbar entgangen ist.

weiter

SPD will mehr günstigen Wohnraum

Experte Wohnungspolitischer Sprecher der SPD im Landtag besucht den Ellwanger Ortsverein.

Ellwangen. „Bezahlbares Wohnen, gelingende Nachbarschaften und innovatives Bauen“: Unter diesem Motto referierte der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born, jetzt beim SPD-Ortsverein in Ellwangen.

In der „Kanne“ konnte der Ortsvereinsvorsitzende André Zwick den Abgeordneten aus Schwetzingen begrüßen.

weiter
  • 183 Leser

Über Ignatius Desiderius von Peutingen

Peutinger-Gymnasium Festvortrag von Prof. Dr. Hubert Wolf über den Stiftsdekan, Humanisten und Schulgründer.

Ellwangen. Prof. Dr. Hubert Wolf von der Universität Münster referiert am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Forum des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen über dessen Gründer Ignatius Desiderius von Peutingen.

Der Todestag Peutingens jährt sich in diesem Jahr zum 300. Mal. Doch wer war eigentlich dieser Gelehrte, nach dem das Ellwanger Gymnasium benannt

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

100 Jahre Frauenwahlrecht

Bopfingen. Die Historikerin Claudia Weinschenk hält am Mittwoch, 17. Oktober, um 18.30 Uhr in der Schranne in Bopfingen einen Vortrag über „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb, Telefon (07361) 813243-0.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Der Weg nach Bopfingen

Bopfingen. Die Selbsthilfegruppe nach Krebs lädt am Dienstag, 16. Oktober, um 16 Uhr in die „Klinik am Ipf“, Aufenthaltsraum, zum Vortrag „Ein Sechtentäler begibt sich auf den Weg nach Bopfingen um einzukaufen“ ein. Der „Weg“ wird von Winfried Mundt illustriert mit Bildern aus längst vergangenen Zeiten aus seinem großen Archiv.

weiter
  • 329 Leser

Internet kommt teuer

Breitbandausbau Bopfingen investiert rund 480 000 Euro in Oberdorf.

Bopfingen-Oberdorf. Schnelles Internet kommt in Oberdorf in Sicht. Insgesamt rund 480 000 Euro kostet es, Breitband im Bereich Oberdorf-Mühlried-Schule zu schaffen – die Baukosten liegen hier bei rund 400 000 Euro, die Kosten für die Nebenleistungen bei rund 80 000 Euro. Den Zuschlag für die Bauarbeiten von rund 400 000 Euro hat der Gemeinderat

weiter
  • 235 Leser

Spenden für Indien

Kirche Pater Jose Antony bittet um Hilfe für Flutopfer in seiner Heimat.

Bopfingen. Eine Flutkatastrophe hat im südindischen Bundesstaat Kerala zu großem Elend geführt. „Die Zahl der Toten und Vermissten kann noch nicht beziffert werden, liegt aber bei weit über 500“, sagt Pater Jose Antony O. Praem von der Seelsorgeeinheit Bopfingen. Über eine Millione Menschen hätten ihre Häuser verlassen müssen und lebten

weiter
  • 162 Leser

Zahl des Tages

31

Auflagen hat der Musikwinter in Gschwend bereits erlebt. Jetzt starten die Macher bei einem Abend mit guter Musik und anregenden Gesprächen in die 32. Saison. Termin ist am Samstag, 20. Oktober.

weiter
  • 551 Leser

Festival Schatten und Kammermusik

Das Gemeinschaftsprojekt „Pierrot Lunaire“ von „Controluce Teatro d’Ombre“ aus Italien und dem Ensemble „Progetto Pierrot“ wird beim internationalen Schattentheater Festival in Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 17. Oktober, um 20 Uhr im Prediger aufgeführt. Es ist ein Zusammenspiel von Kammermusik und Schatten.

weiter
  • 5
  • 141 Leser

Führung Rubens im Kunstmuseum

Mit seinen Rubensfiguren (üppige weibliche Akten) und Gemälden prägt Peter Paul Rubens unsere Vorstellungen von der Barockkunst. Weniger bekannt ist, dass sich Rubens Ruhm als Maler vor allem im Medium der Druckgrafik verbreitete. Die Ausstellung im Heidenheimer Kunstmuseum gibt einen Einblick in Rubens Werke. Am Mittwoch, 17. Oktober, 17.30 Uhr, führt

weiter
  • 470 Leser

Konzert Orgel und Harfe in der Christuskirche

In der Christuskirche Unterrombach erklingen beim Reformationskonzert am Samstag, 20. Oktober, ab 18 Uhr Harfe, Orgel und unterschiedliche Percussion-Instrumente. Es spielt das Schlagzeugsextett, das bei „Jugend musiziert“ mit dem Bundespreis ausgezeichnet wurde. An der Harfe spielt Magdalene Haller, an der Orgel Thomas Haller. Die Gesamtleitung

weiter
  • 542 Leser

Saisonstart im Bilderhaus

Zur Eröffnung des 32. Gschwender Musikwinters am Samstag, 20. Oktober, im Bilderhaus in Gschwend gibt’s ein neues Format: einen Mix aus Fest, Infoabend und Konzert mit zwei jungen Jazzmusikerinnen. Die „Moderatoren“ der jeweiligen Musikwinter-Reihen werden das Programm der neuen Saison vorstellen. Dann gibt’s Jazz: Die Pianistin

weiter
  • 253 Leser

Drei Big Bands auf der Bühne

Musik Das Ostalb-Jazz-Orchestra feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert in Ellwangen. Zwei befreundete Formationen gratulieren.

Ein fulminant beschwingtes Konzert zum zehnjährigen Jubiläum, zwei Big-Bands der Spitzenklasse im Big-Band-Battle, mehr als drei Stunden Musik vom Feinsten und am Ende des Abends vier hochverdiente Sieger. So lässt sich dieser einmalige Abend, zu dem das Ostalb-Jazz-Orchestra – kurz „OJO“ – nach Ellwangen eingeladen hat, zusammenfassen.

weiter
  • 753 Leser

Wenn der Wasserturm undicht ist

Sanierung Warum der Wasserspeicher bei Onatsfeld eingerüstet ist.

Aalen-Onatsfeld. Der Onatsfelder Wasserturm trägt ein Gerüst. „Die Glasfassade war defekt“, nennen die Stadtwerke Aalen auf SchwäPo-Nachfrage den Grund. Deshalb wurde die Fassade nun durch ein Mauerwerk mit mineralischer Innenbeschichtung ersetzt. Bei der Sanierungsmaßnahme wurde nun auch noch festgestellt, dass die Deckenabdichtung der

weiter
  • 427 Leser

Austausch Gastfamilien gesucht

Aalen. Gemeinsam unterstützen die drei Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier (SPD), Roderich Kiesewetter (CDU) und Margit Stumpp (Die Grünen) einen Aufruf des Vereins für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland: Gesucht werden Gastfamilien, die je Herbst oder Winter 2018/2019 für etwa vier bis zehn Wochen südamerikanische Schüler/in aufnehmen wollen.

weiter
  • 269 Leser

Zahl des Tages

80000

Euro Wert hatten Fahrzeugteile, die bislang unbekannte Täter von einem Firmengelände in Waiblingen gestohlen haben. Sie hatten sich durch einen Zaun Zugang verschafft, an elf Mercedes der X-Klasse Scheiben eingeschlagen, die Motorhauben entriegelt und dann Stoßstangen und Beleuchtungseinheiten ausgebaut. Die Polizei bittet um Hinweise.

weiter
  • 289 Leser

Ausschuss Konzept für den Einzelhandel

Aalen. Der Planungsausschuss des Regionalverbandes kommt am Mittwoch, 17. Oktober, um 13.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Vorstellung des regionalen Einzelhandelskonzeptes (Analyseergebnisse und Folgerungen) durch Matthias Prüller von der imakomm-Akademie Aalen. Außerdem wird die 7. Änderung des Regionalplans „Gewerbegebiet

weiter
  • 210 Leser

Vortragsabend Datenschutz in kleinen Betrieben

Aalen. Die „Unternehmerfrauen im Handwerk“, Arbeitskreis Ostalb bieten für alle mitarbeitenden Unternehmerfrauen und ihre Partner einen Vortragsabend zum brandaktuellen Thema „Datenschutz in klein- oder mittelständischen Betrieben“ an. Der Fachanwalt für IT-Recht Michael Richter referiert dazu am Montag, 22. Oktober, um 19.30

weiter
  • 147 Leser

Fahrt zu EU- Institutionen

Europa-Parlament Treffen mit Dr. Inge Gräßle und Besichtigungen.

Aalen. Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle lädt zu einer Nikolausfahrt nach Brüssel und Luxemburg vom 5. bis 7. Dezember ein. Auf dem Programm stehen ein Besuch im Europäischen Parlament, ein Gespräch mit Dr. Gräßle und eine Stadtführung in Brüssel sowie ein Besuch beim Europäischen Rechnungshof in Luxemburg.

Die Unterbringung erfolgt in einem 4-Sterne-Hotel

weiter
  • 198 Leser

Landwirte übergeben Unterschriften

Naturschutz Umweltminister Franz Untersteller (li.) besuchte am Montag die Region. In Heubach überreichte Hubert Kucher (Mitte) im Namen des Landesbauernverbands mehr als 1000 Unterschriften. Ziel: Die Bauern sollen nicht alleine auf den von Bibern verursachten Schäden sitzen bleiben. dav/Foto: privat

weiter
  • 4
  • 1486 Leser

Leichtbau steht im Mittelpunkt

Technologietag Hochschule Aalen und Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen in Gmünd neue Konzepte vor.

Schwäbisch Gmünd. Der Leichtbau gilt als eine Schlüsseltechnologie. Austausch zu aktuellen Fragestellungen hierzu und das Netzwerken mit wichtigen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft der Region stehen im Mittelpunkt des „Technologietags Leichtbau Regional“. Hochschule Aalen, IHK Ostwürttemberg und weitere Partner laden am Dienstag,

weiter
  • 698 Leser

Tagesklinik noch auf dem Prüfstand

Medizin Im Ostalbkreis könnte es eine Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik geben. Standort ist offen.

Schwäbisch Gmünd. Landrat Klaus Pavel hat am Mittwoch Gmünds Stadträte über die geplanten Umstrukturierungen der Kliniken Ostalb und insbesondere über die Kinderkliniken informiert. Zu Sprache kamen dabei auch Überlegungen für zusätzliche tagesklinische Angebote. Presseberichten zufolge könnte in Mutlangen eine Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

weiter
  • 1
  • 271 Leser

WiRO bekommt neue Chefin

Nachfolge Dr. Ursula Bilger geht in den Ruhestand, ihre Nachfolgerin kommt aus dem Nordschwarzwald – und hat reichlich Erfahrung in der Wirtschaftsförderung.

Aalen

Bereits seit einigen Monaten ist klar, dass die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) einen neuen Geschäftsführer sucht. Die aktuelle Chefin, Dr. Ursula Bilger, geht im Frühjahr kommenden Jahres nach fast 23 Jahren im Amt in den Ruhestand. Der Aufsichtsrat der WiRO hat nun vorzeitig die Weichen gestellt – und

weiter
  • 1290 Leser

Wofür das ganze EU-Geld gedacht ist

EUROPoint Bürgerdialog Ostalb zur Zukunft der EU-Finanzen - wie schon im Vorfeld Fragen dazu gestellt werden können.

Aalen. Wer hat sich nicht schon gefragt, wofür die EU Geld ausgibt, woher dieses kommt und welche Schwerpunkte in Zukunft gesetzt werden sollten? Der Europoint Ostalb und das Ministerium der Justiz bitten alle Interessierten zum Mitdiskutieren ein. Am Montag, 22. Oktober, um 19 Uhr gibt es dazu den Bürgerdialog „Die Zukunft der EU-Finanzen –

weiter

Unterwegs auf der neuen B 29 zwischen Essingen und Mögglingen

Baustelle Bislang lief der Verkehr über einen provisorisch angelegten Parallelweg (links im Bild), seit Montag fließt er schon über die neue B 29 zwischen Essingen und Mögglingen. Zumindest auf einem kurzen Teil, zwischen der Gärtnerei Welzel und der großen Brücke über die Rems vor dem Ortseingang Mögglingens. Diese Verkehrsführung wird nach Auskunft

weiter

Anton Weber erhält die Staatsmedaille

Ehrung Langjähriger Kreisrat und einstiger Chef des Bauernverbandes ausgezeichnet.

Waldstetten. Im Rahmen eines Ehrungsabends auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest ehrte Landwirtschaftsminister Peter Hauk 24 Persönlichkeiten, die sich um die Landwirtschaft, die Ernährungswirtschaft, den ländlichen Raum und um die Forstwirtschaft in außergewöhnlicher Weise verdient gemacht haben, mit der Staatsmedaille in Gold. Zu den Geehrten zählte

weiter
  • 514 Leser

Geduld mit der Stadt geht zur Neige

Müllentsorgung Vertretern des Oststadtforums geht die Bekämpfung des Müllproblemes und der damit einhergehenden Rattenplage zu langsam. Sie kritisieren die Informationspolitik der Stadt.

Schwäbisch Gmünd

Die gelben Müllsäcke stapeln sich meterhoch am Straßenrand. Einige sind aufgerissen. Lebensmittelreste liegen auf der Straße. Ein gewohntes Bild für Thomas Schäfer und Reinhard Nessel. Die beiden Sprecher des Oststadtforums seien täglich mit dem Problem konfrontiert, sagen sie. Und das seit Jahren.

Immer wieder haben sie sich mit Vertretern

weiter
  • 4
  • 514 Leser

Impulse für gesundes Essen

Hardt Baden-Württemberg richtet in Gmünd ein Landeszentrum für Ernährung ein. Ein Arbeitsschwerpunkt ist Gemeinschaftsverpflegung.

Schwäbisch Gmünd

Von Gmünd sollen Impulse für eine gesündere Ernährung der Bevölkerung im Land ausgehen. Das ist das Ziel des Landeszentrums für Ernährung, das zum Jahresbeginn 2019 seinen Betrieb in Gmünd aufnimmt. Die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR), Friedlinde Gurr-Hirsch, stellte das Konzept am Montag

weiter
  • 390 Leser
Fassadensanierungsprogramm

4000 oder 5000 Euro Zuschuss?

Aalen. Deutlich weniger strittig als die Förderung der Innenentwicklung ist das städtische Fassadensanierungsprogramm. Es ist aber auch weniger beliebt. In den vergangenen vier Jahren sind nur rund 66 000 von insgesamt 400 000 Euro abgerufen worden, weshalb Claus Albrecht (Freie Wähler) im Ausschuss für Umwelt- und Stadtentwicklung vorschlug,

weiter
  • 193 Leser

Vier neue Vikare im Kirchenbezirk Gmünd

Kirche Dekanin Ursula Richter und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer heißen Ausbildungsvikare willkommen.

Schwäbisch Gmünd. In der Augustinuskirche in Gmünd, der zentralen Kirche des Evangelischen Dekanats, konnten Dekanin Ursula Richter und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer bei einer Andacht anlässlich der vorläufigen Beauftragung zum pastoralen Dienst vier neue Ausbildungsvikarinnen und -vikare willkommen heißen. „Seit 1. Oktober ist der Evangelische

weiter
  • 5
  • 606 Leser

Zoff zwischen CDU und Grünen

Innenentwicklung 10 000 Euro für Abriss oder Modernisierung – aber nur 1000 Euro Zuschlag pro Kind: Fleischer und Wagenblast geraten aneinander.

Aalen

Für die Jahre 2019 bis 2022 sind jeweils bis zu 250 000 Euro im Topf. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Bauplätzen in neuen Baugebieten und kann von all denjenigen abgerufen werden, die lieber modernisieren als neu bauen wollen. Die Stadt passt jetzt die Förderrichtlinien für die Innenentwicklung an – und nach der Vorberatung in

weiter
  • 534 Leser

Als die Bäume heilig waren

Schattentheater Vor der archaischen Kulisse des Waldes erweckt das Theater Anu die Welt der Märchen zu neuem Leben.

Der nächtliche Wald hat etwas Magisches, noch dazu, wenn ein sternenklarer Himmel die Szenerie krönt. Einen solchen perfekten und für die Jahreszeit milden Abend hatte das Theater Anu für seine beiden Aufführungen am Wochenende im Gmünder Taubentalwald.

Viertelstündlich wurden Gruppen mit rund 30 Zuschauern auf den Weg in den „Schattenwald“,

weiter

Strickkreis der Spitalmühle spendet für Osteuropa

Strickkreis Der Strickkreis der Schwäbisch Gmünder Spitalmühle bittet weiterhin um Wollespenden sowie um Interessierte, die mitstricken. Schals, Pullover, Socken, Mützen, Babyschuhe und gestrickte Tiere gehen nach Moldawien, Rumänien und in die Ukraine. Die fleißigen Strickerinnen unterstützen damit den Verein Agape (Verein zur Förderung christlicher

weiter
  • 467 Leser

Was die Künste verbindet

Podiumsgespräch Bei „Theater trifft Oper trifft Tanz“ ging es in der Stadthalle um Gemeinsamkeiten.

Aalen. Was haben die drei Künste Theater, Tanz und Oper gemeinsam, was trennt sie? Glasklar zu beantworten ist diese Frage nicht – das zumindest wurde deutlich am Freitagabend bei dem Podiumsgespräch „Theater trifft Oper trifft Tanz“ in der Stadthalle Aalen. Gemeinsam näherten sich der Ulmer Intendant Kay Metzger, der Aalener Intendant

weiter
  • 372 Leser

Artenschutz in Rems und Heide

Naturschutz Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) besichtigt verschiedene Projekte des Landschaftserhaltungsverbands in der Region.

Böbingen/Heubach

Max Zipser hatte den vielleicht schwersten Job am Montagmittag: Der Schäfer im Nebenerwerb ist auch zuständig für die Ziegen, die seit Kurzem die Wachholderheide beim Jägerhaus in Heubach kurz halten sollen. Noch aber ist das Gelände ziemlich zugewachsen – und mehr als sechs Hektar groß. Als am Montag Umweltminister Franz Untersteller

weiter

Austausch mit Freunden aus Polen

Partnerschaft Schülerinnen und Schüler des Kopernikus-Gymnasiums in Wasseralfingen sind bereits zu Gast in Warschau gewesen. Der Gegenbesuch stand nun an.

Aalen-Wasseralfingen

Seit gut 20 Jahren führt das KGW seinen Austausch mit der polnischen Privatschule „Przymierza Rodzin im. Jana Pawla II“ in Warschau durch – einer Schule mit deutschem Sprachprofil. Bereits im Mai waren 18 Neunt- und Zehntklässler in Polen, Warschau und Krakau. Nun fand der Gegenbesuch der polnischen Austauschschule

weiter
  • 320 Leser

Bartholomäer Schüler erhalten neue Sportbeutel und Infos zur Stiftung

Stiftung Die Kultur- und Sportstiftung möchte Kultur und Sport in Bartholomä nachhaltig unterstützen. Besonders liegt ihr die Bildung und Betreuung der Kinder am Herzen. Daher sei es sehr wichtig, gerade das Hallenbad, das allen Kindern in Bartholomä zugute komme, dauerhaft zu erhalten. Über die Anliegen informierten die Mitglieder des Stiftungsrats,

weiter
  • 374 Leser

Anton Weber erhält die Staatsmedaille in Gold

Ehrung Landwirtschaftsminister ehrt den langjährigen Ostalb-Kreisrat und einstigen Chef des Bauernverbandes.

Waldstetten. Im Rahmen eines Ehrungsabends auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest zeichnete Landwirtschaftsminister Peter Hauk 24 Persönlichkeiten aus, die sich um die Landwirtschaft, die Ernährungswirtschaft, den ländlichen Raum und um die Forstwirtschaft außergewöhnlich verdient gemacht haben. Sie erhielten die Staatsmedaille in Gold. Zu den Geehrten

weiter
  • 578 Leser

Mühlen aus Dornröschenschlaf geholt

Geburtstag Zum 40-jährigen Bestehen des Mühlenwanderwegs erinnern sich die Initiatoren an die Anfänge des Mühlenwanderwegs und daran, warum die Wegeplaketten besser höher hängen.

Alfdorf

Wie selbstverständlich gehen jährlich zigtausend Besucher mit festem Schuhwerk und Rucksack auf dem Mühlenwanderweg im Schwäbischen Wald. Genießen dabei die Idylle. Der alljährliche Mühlentag an Pfingstmontag ist stets ein Besuchermagnet. Damit dies überhaupt möglich ist, mussten vor 40 Jahren dicke Bretter gebohrt werden.

„Die Mühlen

weiter
  • 5
  • 328 Leser

Diese Musiker sind seit zehn Jahren „Kunstbanausen“

Konzert 200 Besucher erlebten im Rock-Hof eine fantastische Show zum zehnjährigen Bestehen der Band.

Ellwangen. Am Samstagabend gaben die „Kunstbanausen“ wieder ein legendäres Heimspiel im Rock Hof. Volles Haus, strahlende Gesichter in der tanzenden Menge, ab 23 Uhr keine Karten mehr: Ein Punkrock- und Alternative-Abend vom Feinsten.

Eine Stunde lang heizten drei geheime Special-Acts ein. „Danny & Slice“ begannen mit lässigem

weiter
  • 406 Leser

Wenn Anliefern zum Kunststück wird

Kunst Tonnenschwere Werke von Willi Gutmann auf dem Weg in die Villa Seiz. Der Sattelschlepper muss an der steilen Auffahrt passen.

Schwäbisch Gmünd

Monumentaler Realismus heißt die nächste Ausstellung in der Villa Seiz am Nepperberg. Wie schweißtreibend Monumentales in der Wirklichkeit sein kann, erlebt das Team um Reto Brosi, den Fahrer des Sattelschleppers, der am Samstag aus der Schweiz in der Villa Seiz angekommen ist.

Fast angekommen ist, denn die letzten Meter schafft er

weiter
  • 5
  • 212 Leser

„Zartes Pflänzchen“ stärken

Küche der Barmherzigkeit Landrat Klaus Pavel hat als Schirmherr der Armenienhilfe die Suppenküche in Jerevan und mehrere Orte in Nordarmenien besucht.

Schwäbisch Gmünd

Als Landrat Klaus Pavel Anfang Oktober seinen zweiten Armenienbesuch unternahm, waren die Umstände andere als bei seinem ersten Besuch im Herbst 2016. Denn in Armenien reden viele Menschen über das „neue Armenien“. Und, in der Tat, einige Dinge haben sich schon verändert, seit in dem Land südlich des Kaukasus im Lauf des

weiter

Stadt will mehr Kameraüberwachung in der City

Sicherheit Bürgermeister Volker Grab kündigt härtere Gangart gegen Müllsünder und Vandalen an.

Ellwangen. Die Lärmbelästigungen, Müll- und Zerstörungsexzesse, die sich in den letzten Wochen im Schönen Graben häuften und mutmaßlich auf eine Jugendgruppe zurückgehen, die sich dort oft aufhält, waren Thema im Verwaltungsausschuss.

Herbert Hieber wollte wissen, was die Stadt dagegen zu tun gedenke und machte darauf aufmerksam, dass an gut gepflegten

weiter
  • 291 Leser

Ein Päckchen Freude für bedürftige Kinder

Weihnachten im Schuhkarten Auch Evangelischer Verein und Kirchengemeinde dabei.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Weihnachten im Schuhkarton“ laden der Evangelische Verein Schwäbisch Gmünd und die Evangelische Kirchengemeinde ein, schon jetzt an Weihnachten zu denken, damit im Dezember Kinder, zum Beispiel in der Ukraine, in Moldawien, Georgien und Rumänien, ein Weihnachtspäckchen erhalten können, die in ihrem Leben

weiter
  • 216 Leser

Strukturen im Ruhestand gestalten

Senioren Gäste des neu gegründeten Zebra-Stammtisches des Generationentreffs Spitalmühle in Gmünd thematisieren neue Freiheiten nach dem Berufsleben.

Schwäbisch Gmünd

Das Angebot eines neuen Stammtisches fiel auf fruchtbaren Boden. Fast 20 Teilnehmer trafen sich zum ersten Zebra-Stammtisch im Café Spitalmühle, um Erfahrungen rund um den Übergang aus dem Berufsleben in den Ruhestand auszutauschen.

Zu dieser Veranstaltung hatte der Generationentreff Spitalmühle eingeladen. Dessen Leiterin Renate Wahl

weiter
  • 191 Leser

Essingen ist stolz auf den Liederkranz

Vereinsjubiläum Der älteste Verein im Dorf hat in der Remshalle sein 175-jähriges Bestehen gefeiert. Die Anerkennung zahlt sich auch in Form von finanziellen Zuwendungen aus.

Essingen

Ein besonderes Jubiläum stand für den Liederkranz Essingen am Freitagabend an: das 175-jährige Bestehen. Somit ist der Liederkranz auch der älteste Verein in der Gemeinde Essingen.

„Dass es den Liederkranz Essingen bereits 175 Jahre gibt, ist schon etwas Besonderes und macht uns alle sehr stolz. Auf eine solch lange Zeit kann nicht jeder

weiter

Rekord-Stadtfest und ein Italo-Ipf-Fan

Heimattage Viel Sonne und ein buntes Programm locken Tausende nach Bopfingen. Die goldene Ehrennadel der Stadt erhielt der Bürgermeister der Partnerstadt Russi, Sergio Retini.

Bopfingen

Was war das für ein Stadtfest: Sonne satt und tausende Besucher am Wochenende in der Innenstadt. Mittelalterliches Treiben, Schwertkämpfe, Shoppen am Sonntag, Musik an allen Ecken, Ausstellungen, Puppentheater und Märchen für kleine und große Kinder, kulinarische Verlockungen und vieles mehr – kein Wunder, wenn sich da auch der Bürgermeister

weiter

Rettungssanis bilden sich fort

Rettungsorganisationen 15 ehrenamtliche Rettungssanitäter des DRK-Kreisverbandes Aalen waren auf Fortbildung in den Bergen. Beim gemeinsamen Kochen, bei einer Wanderung zum Walmendinger Horn, Vorträgen und praktischen Übungen wurde das Gemeinschaftsgefühl gestärkt. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 824 Leser

Flirrend, pulsierend und brillant

Bühne Das Collegium Musicum spielt eine gelungene Herbstserenade auf der Kapfenburg.

„Aus alt mach neu“ – was nach musikalischem Upcycling klingt, erwies sich als klug zusammengestellte Symbiose aus musikalischen Oeuvres vom Barock bis in die Moderne. Dabei orientierte sich das Collegium Musicum in seiner Herbstserenade auf Schloss Kapfenburg an maximaler Variation und regionaler Vielfalt. Die Worte über Händels „Einzug

weiter

Nadine Kaiser wird neue WiRo-Chefin

Neue Geschäftsführerin gewählt - Nachfolgerin von Ursula Bilger

Aalen. Der Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) hat im Aalener Landratsamt die Nachfolgerin von Dr. Ursula Bilger, die seit 1996 die Geschäfte führt und im Frühjahr 2019 in den Ruhestand tritt, bestimmt. Wie Aufsichtsratsvorsitzender Landrat Klaus Pavel, Ostalbkreis, mitteilt, wurde

weiter
  • 3
  • 2014 Leser

Neue Entwässerung in Betrieb

Umweltschutz Die Firma Rommelag CMO in Unterkochen hat in eine umfassende Abwassertrennung investiert.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die komplette Modernisierung der Entwässerung der Firma Rommelag CMO als Teil des langfristigen Erneuerungskonzeptes zur Standortsicherung Untergröningen ist abgeschlossen. Die Anlage wurde symbolisch von Bürgermeister Armin Kiemel und Geschäftsführer Bernd Hansen durch gleichzeitigen Tastendruck in Betrieb genommen.

Unbelastetes

weiter
  • 476 Leser

Bank sponsert den Jakobusplaner

Spende Auch in diesem Schuljahr unterstützt die Abtsgmünder Bank das St.-Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd mit einer Spende über 1500 Euro zur Anschaffung des Jakobusplaners. Mit diesem Planer wird jeder Schüler des Gymnasiums ausgestattet - ein wichtiger Baustein für die Schüler. Schulleiter Holger Schulz und Julia Bieg (Ganztagsbereichleitung) bedankten

weiter
  • 529 Leser

Den Menschen Hoffnung aufs Überleben geben

Entwicklungshilfe Erneut reist Helene Dingler nach Uganda, um selbst zu sehen, wo Hilfe am nötigsten ist.

Oberkochen-Königsbronn. „Wir haben mit unserem Team wieder einiges erreicht, dürfen aber in unseren Bemühungen nicht nachlassen“, so Helene Dingler vor ihrer Abreise im Gespräch mit dieser Zeitung.

Die Missionare in Uganda und dem Südsudan hatten Dingler vorab über die aktuelle Situation informiert. Vor allem die extremen afrikanischen

weiter
  • 398 Leser

Ein besonders lebendiges Stück Stadtgeschichte

SAV-Ortsgruppe Oberkochen Die Älbler können 2019 auf ihr 125-jähriges Bestehen zurückblicken.

Oberkochen. Die Älbler, der Volkmarsberg und die dortige Schutzhütte sind Mosaiksteine der Stadtgeschichte, die eng miteinander verzurrt sind.

Die Älteren werden sich an den Jubel in Oberkochen erinnern, als 1960 der Volkmarsberg von den US-Truppen zuckgegeben wurde. Ein Jahr später bei der Wiedereröffnung des Turms sprach Alt-Bürgermeister Gustav

weiter
  • 5
  • 412 Leser

Zwei Tage Gesang aus vollen Kehlen

Sängerlust Lippach Das Weinfest gestalteten musikalisch viele Chöre auch aus der Umgebung. Der Sängernachwuchs glänzte am Sonntag.

Westhausen-Lippach

Ein Treffen für Jung und Alt ist das Weinfest gewesen, zu dem der Gesangverein Sängerlust am Samstag und Sonntag in die Lippacher Festhalle eingeladen hatte. Berechtigte Hoffnungen auf gut bestellten Sängernachwuchs taten sich vor allem am Sonntag zahlreichen Besuchern auf: Diejenigen, die einen Ausflug nach Lippach machten, um den

weiter
  • 411 Leser

Anton Weber erhält Staatsmedaille in Gold

Landwirtschaftsminister ehrt langjährigen Ostalb-Kreisrat und ehemaligen Vorsitzenden des Bauernverbandes

Waldstetten. Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat Anton Weber aus Waldstetten mit der Staatsmedaille in Gold geehrt. Hauk betonte ist seiner Laudation, Weber sei neben der Führung seines landwirtschaftlichen Betriebes in Waldstetten bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich tätig. Egal ob als Vorsitzender im Kreisbauernverband, Mitglied im

weiter
  • 1169 Leser

Inspiriert von afrikanischer Musik

Konzert Das Jubiläumskonzert von „Intonata“ in der vollbesetzten Rindelbacher Kübelesbuckhalle begeisterte die Zuschauer.

Ellwangen-Rindelbach

Unter dem Motto „da war schon viel Schönes dabei“, stand der Jubiläumsabend von „Intonata“ in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle. Viel Schönes war dabei noch untertrieben. Nach insgesamt 19 Liedern, stand die voll besetzte Halle Kopf. Noch viele Minuten danach gab es stehende Ovationen – viel schöner

weiter
  • 370 Leser

Wenn Mini-Lichter um die Wette strahlen

Ministrantentag 40 Gruppenleiter und 100 Mädchen und Jungen erlebten eine starke Gemeinschaft.

Ellwangen. Unter dem Motto „Mini-Lichter: Gemeinsam die Welt erleuchten!“ stand der diesjährige Ministrantentag im Jeningenheim. 100 Ministranten zwischen 8 und 15 Jahre aus den 15 Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks Ellwangen nahmen daran teil.

Vorbereitet wurde der Tag von 40 Gruppenleitern, davon acht im Leitungsteam, die ebenfalls

weiter
  • 315 Leser

Wegbereiter des „German Dance“

Geschichte Wie der aus Wasseralfingen stammende Kurt Jooss den modernen Ausdruckstanz beeinflusste.

Aalen. Im kaiserlichen Deutschland leitete Karl Jooss die Wasseralfinger Brauerei Schlegel, Sohn Eugen Jooss versorgte bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts die Wasseralfinger Bürger und die Arbeiter der umliegenden Fabriken mit schwäbischem Gerstensaft. Die Familie Joos galt etwas im Ort. Für den vor 117 Jahren geborenen Kurt Jooss stand die

weiter
  • 963 Leser

Eisenstangen und Verkehrsschilder abgerissen

Vandalismus im Kloster Lorch.

Lorch. Während einer Veranstaltung im Kloster Lorch wurden von Unbekannten zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen auf dem eingerichteten Parkplatz 30 Eisenstangen sowie das Absperrband aus einer Wiese gerissen. Das teilt die Polizei mit. "Außerdem wurden mehrere Verkehrsschilder in den ca. 200 Meter entfernten Bach geworfen bzw.

weiter
  • 4
  • 2920 Leser

Beleidigt und verfolgt

Unbekannter bedroht Jugendliche.

Ellwangen. Von einem bislang unbekannten jungen Mann wurden am Samstagabend zwischen 21 und 22 Uhr zwei 16 und 17-jährige Jugendliche angepöbelt, die am Brunnen beim Fuchseck in der Marienstraße saßen. Das teilt die Polizei mit. "Er trat beiden auf einen Fuß und beleidigte sie mit den Worten 'Fickt euch'. Als der 17-Jährige

weiter
  • 1215 Leser

Ein Angebot, Räume neu zu entdecken

Vernissage Im Schloss ob Ellwangen ist die Ausstellung „Netzwerke_Tragwerke_Kunstwerke“ eröffnet. Der Dialog zweier Künstler wird darin zum spannungsvollen Spiel.

Ellwangen

Andreas Böhm sagte bei der Vernissage zu der Ausstellung Netzwerke_Tragwerke_Kunstwerke: „Die Ausstellung in diesen Räumen, ist wie eine dritte Arbeit, eine eigene Installation“, sagte . Unter diesem Titel haben der Aalener Maler und der Berliner Friedrich-Daniel Schlemme mit ihren Werken zusammengefunden, die nun unter den barocken

weiter
  • 360 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Eigentlich wollte sie doch nur Unkraut abfackeln. Dieser Plan einer Lauchheimerin ging nicht ganz auf. 

8.50 Uhr: Ein Moment der Unaufmerksamkeit. 

8.30 Uhr: Am Sonntag spielte das Seniorenblasorchester im Landratsamt. Wie das Konzert war. 

8 Uhr: Na, funktioniert eure Autobatterie? Geht das Licht? Der ADAC Prüfzug

weiter
  • 4
  • 3996 Leser

Der Plan: Unkraut abfackeln - die Realität: 15 Bäume brennen

Gasbrenner verursacht Feuer.

Lauchheim. Etwa 10 000 Euro Schaden entstand bei einem Brand am Sonntagnachmittag in der Anton-Grimmer-Straße in Lauchheim. Eine 62-Jährige flammte gegen 15.45 Uhr mit einem Gasbrenner Unkraut ab, wie die Polizei mitteilt. Dabei habe sie ausversehen eine Tujahecke in Brand gesetzt.  Demnach brannten etwa 15 Bäume ab, zudem

weiter

Ein Moment der Unaufmerksamkeit

Die Schadensbilanz.

Neresheim. Ein 76 Jahre alter Golf-Fahrer befuhr am Sonntagabend die K3314 in Richtung Schweindorf. An der Kreuzung mit der B466 kam er gegen 20 Uhr aufgrund einer Unaufmerksamkeit von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilt. "An seinem Golf entstand Schaden in Höhe von etwa 15 000 Euro. Der Mann blieb wohl unverletzt, wurde aber vorsorglich

weiter
  • 1522 Leser

Die Klänge der Heimat vor großem Publikum

Bühne Seniorenblasorchester des Blasmusiverbandes Ostalb spielt im Landratsamt für die Tour Ginkgo.

Aalen. „Man kann das Konzert schon traditionell nennen“, meinte Thomas Wagenblast bei seiner Begrüßung zum sechsten Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters am Sonntag im Landratsamt. In Vertretung von Landrat Klaus Pavel lobte er das Engagement des Blasmusikverbandes Ostalbkreis und dankte dem Orchester für die Bereitschaft, ihre

weiter
  • 465 Leser

Ostalb-Klinikum begrüßt 50 Azubis

Aalen. 50 neue Azubis wurden bei einem gemeinsamen Begrüßungsfrühstück im Ostalb-Klinikum Aalen zum Start ins Berufsleben willkommen geheißen. Der Leiter des Zentralen Personalmanagements Alexander Latzko begrüßte die Nachwuchskräfte und erläuterte die Klinikstruktur sowie organisatorische

weiter
  • 1870 Leser

Aalener DRKler in den Bergen

Fortbildung für Ehrenamtler.

Aalen. Ende September erhielten 15 ehrenamtliche Rettungssanitäter des DRK-Kreisverbandes Aalen zehn Fortbildungsstunden im Rahmen eines Hüttenwochenendes in den Bergen.  Jeder Mitarbeiter der beim DRK-Kreisverband Aalen arbeitet, muss pro Jahr 30 Fortbildungsstunden ableisten. Für das Hüttenwochenende wurden den 15

weiter
  • 835 Leser

Frontalzusammenstoß auf B19

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Wie die Polizei am Montagmorgen meldet, hat sich auf der B19 zwischen Gaildorf-Ottendorf und Westheim ein Unfall ereignet. Nach Informationen von Autofahrern,  ist die Strecke mit Stand 07.30 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt. 

weiter
  • 4
  • 4447 Leser

Ein sonniger Wochenstart

Die Temperaturen liegen weiterhin im spätsommerlichen Bereich: 20 bis 24 Grad.

Am Montag gibt es nach örtlichem Frühnebel wieder viel Sonnenschein bei maximal 20 bis 23 Grad. Die 20 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 24 Grad. Am Dienstag scheint ebenfalls die Sonne und die Höchsttemperatur

weiter
  • 1092 Leser

Regionalsport (12)

Bläse siegt weiter

Golf, Jugendmannschaftspokal Gmünder gewinnt im Team und in der Einzelwertung.

Marius Bläse hat mit dem Stuttgarter Golfclub Solitude das JMP-Bruttofinale gewonnen. Das diesjährige Bruttofinale im Jugendmannschaftspokal von Baden-Württemberg fand im Golfclub Marhördt statt. Bei morgendlichen Temperaturen von nahezu null Grad und einem eisigen Ostwind begann das Turnier.

Nach der Gruppenphase hatten sich für das Landesfinale 14

weiter
  • 361 Leser

Herren 65 des GC Hetzenhof steigen in die 2. Liga auf

Golf Die Herren AK 65 des Golf Clubs Hetzenhof hatten in der vorvergangenen Saison aufgrund von vier Schlägen ganz knapp den Aufstieg in die 2. Liga des BWGV verpasst. Im Jahr 2018 hat es nun funktioniert. Mit dem vierten Platz in Bad Liebenzell schaffte die GCH-Mannschaft nun den Aufstieg in die 2. Liga, von links: Siegfried Nothdurft, Jürgen Baur,

weiter
  • 184 Leser

Lorcher Schüler Bundessieger

Golf Maxim Brucker, Joy Wahl, Julica Grass und Emely Wahl vom Gymnasium Friedrich II. Lorch holen sensationell den Titel.

Es war ein Sensationssieg. Alleine schon die Teilnahme am Bundesfinale auf der Golfanlage des GC Breisgau am Europa-Park Rust war ein riesiger Erfolg für die vier Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Friedrich II. aus Lorch. Und was dort geschah, konnten die vier jungen Golf-Talente Maxim Brucker, Joy Wahl, Julica Grass und Emely Wahl wohl selbst

weiter
  • 429 Leser

SGB landet Kantersieg gegen Georgii

Tischtennis, Landesklasse Gegen Vorjahresvierten aus Stuttgart gewinnen die Bettringer Herren zu Hause überraschend hoch mit 9:1.

Von der ausgeglichenen Spielstärke der Gäste – auf Grund der QTTR-Werte – konnte man mit einem engen Spielverlauf im vierten Bettringer Saisonspiel rechnen, obwohl die Gäste nach vier Spieltagen noch ohne Punkt waren.

Die Partie begann alles andere als gut für die Bettringer, denn in allen drei Doppelbegegnungen verlor man jeweils den so

weiter
  • 201 Leser

SGB-Damen mit erster Niederlage

Tischtennis, Landesliga Nach Heimsieg verlieren die Bettringerinnen mit 4:8 beim TSV Georgii Allianz Stuttgart.

Georgii hatte bis dahin die beiden ersten Partien der Saison mit jeweils 8:0 gewonnen. Verletzungsbedingt musste die SG Bettringen Marina Knödler gegen Heike Gerst ersetzen. So spielte das neu zusammengestellte Doppel Katterfeld/Gerst zwar gut, verlor aber 1:3. Eine deutliche 0:3-Niederlage musste auch das zweite Doppel Butscher/Eller einstecken. Die

weiter
  • 220 Leser

Zahl des Tages

15

Jahre ist es her, dass zuletzt die Handballer aus Alfdorf und des TSB Gmünd in einem Pflichtspiel aufeinandertrafen. An diesem Dienstag ist es – dank der Auslosung im HVW-Pokal – wieder so weit: um 20 Uhr in der Gmünder Großsporthalle.

weiter
  • 127 Leser

Handball Konkurrenz für Max Häfner

Der Gmünder Bundesliga-Handballer Max Häfner (22) bekommt weitere Konkurrenz im Team des TVB Stuttgart: Der Bundesligist hat für die kommende Saison Patrick Zieker (24) vom Liga-Konkurrenten TBV Lemgo Lippe verpflichtet. Der Linksaußen, der in Ludwigsburg gebürtig ist, hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. In der vergangenen Saison erzielte

weiter
  • 269 Leser

Mögglinger und Gmünder Damen setzen sich durch

Fußball, Frauen FC Stern gewinnt mit 5:1 gegen Reichenbach, der FC Normannia mit 2:0 in Neckarhausen.

Die zwei Gmünder Vertreter in der Regionenliga waren an diesem Spieltag erfolgreich. In der Bezirksliga gewann Eschach 4:3 bei der SGM Ebnat/Waldhausen.

Regionenliga

Stern Mögglingen – Reichenbach 5:1

Die Damen aus Mögglingen empfingen den direkten Tabellennachbarn aus Reichenbach. Der FC Stern erspielte sich einige Chancen und ging verdient

weiter

Pokalspiele für Bargauer Frauen

Handball Fünf Ostalb-Teams sind in dieser Woche im Pokal gefordert. Bei den Männern spielt Hofen/Hüttlingen beim TV Rechberghausen (Do, 20.30 Uhr), bei den Frauen gibt es folgende Spiele: TV Bargau – HSG Winz/Wi/Donzdorf (Fr., 19.15 Uhr), Bargau 2 – HSG Oberkochen/Kö. (Fr., 20.45 Uhr). Foto: hag

weiter
  • 407 Leser

Tobas Reisegruppe steht

Das Deutsche Nationalteam für die Turn-Weltmeisterschaften in Katar (25. Oktober bis 3. November) steht: Neben den bereits nominierten Gerätturnern Andreas Toba (TK Hannover), Marcel Nguyen (TSV Unterhaching), und Nick Klessing (SV Halle) werden Lukas Dauser (TSV Unterhaching), Philipp Herder (SC Berlin) und Nils Dunkel (MTV Erfurt) in Katar dabeisein.

weiter
  • 250 Leser

TSV vergibt zu viele klare Torchancen

Handball Alfdorf/Lorch verliert auch das sechste Württembergligaspiel beim Tabellenvorletzten SKV Oberstenfeld (22:26).

Beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenvorletzten SKV Oberstenfeld vergab Tabellenschlusslicht Alfdorf/Lorch zu viele hundertprozentige Chancen und konnte wieder keine Punkte mit nach Hause nehmen. Das Angriffsspiel insgesamt war mit wenigen Ausnahmen schlicht ein Desaster. Zudem leistete sich das Team von Trainer Daniel Wieczorek zu viele technische

weiter
  • 120 Leser

Derby um den Einzug ins Viertelfinale

Handball, HVW-Pokal An diesem Dienstag treffen erstmals seit 15 Jahren der TSB Gmünd und der TSV Alfdorf/Lorch in einem Pflichtspiel aufeinander. Beginn der Achtelfinalpartie in Gmünd ist um 20 Uhr.

Eigentlich hatten die Handballfans im Sommer darauf gehofft, dass es in dieser Saison zum großen Lokalderby zwischen dem TSB Gmünd und dem TSV Alfdorf/Lorch in der Württembergliga kommen würde – doch der Württembergische Handballverband ordnete den Oberligaabsteiger der Südgruppe und die Spielgemeinschaft der Nordgruppe zu. Die Auslosung zur

weiter
  • 477 Leser

Überregional (89)

„Die CSU verliert ihre Sonderstellung“

Die Landtagswahl zeigt, dass sich die politische Landschaft deutlich verändert, sagt Albrecht von Lucke.
Herr von Lucke, hat die CSU ihre Sonderstellung im Parteiensystem verloren? Albrecht von Lucke: In diesem historisch schlechten Wahlergebnis der CSU manifestiert sich ihr Versagen der letzten drei Jahre, seit Beginn der Fluchtkrise. Ihr ist das Kunststück gelungen, nach rechts und nach links zu verlieren. Mit dem Versuch, die AfD zu kopieren, hat sie weiter
  • 261 Leser

„Manchmal rede ich einen Tag nichts“

Der Schauspieler Peter Heinrich Brix über seine neue Rolle als Insel-Kommissar.
Er ist ein norddeutscher Charakterkopf und tritt als Kommissar auf Sylt in die Fußstapfen von Robert Atzorn: Peter Heinrich Brix. Seinen ersten Fall als Kommissar Sievers in der beliebten Krimireihe „Nord Nord Mord“ löst der 63-Jährige heute um 20.15 Uhr im ZDF. Sie treten in die Fußstapfen Robert Atzorns. Ist das eine Bürde? Peter Heinrich weiter
  • 390 Leser

„Nicht jede Gegenstimme verdient Respekt“

Friedenspreisträger Aleida und Jan Assmann erteilen Rechtsnationalen eine klare Absage.
Jan Assmann beginnt mit der ersten Passage der Dankesrede, seine Frau Aleida übernimmt wenige Minuten später. Selten ist bei einem Paar Privates und Berufliches so eng verknüpft wie bei den beiden Kulturwissenschaftlern. Das demonstrieren sie auch bei der Überreichung des renommierten Friedenspreises des Deutschen Buchhandels in der Frankfurter Paulskirche. weiter
  • 318 Leser

„Trafo oder etwas anderes“

Nach dem Brand eines ICE steht fest: Die Ursache war ein technischer Defekt. Genaue Untersuchungen und die Aufräumarbeiten dauern aber noch an.
Bahnreisende müssen sich nach dem Brand eines ICE auf der Strecke Frankfurt-Köln noch über Tage auf Einschränkungen einstellen. „Wir gehen davon aus, dass die Strecke bis Ende der Woche gesperrt bleiben wird“, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn AG gestern. „Die Aufräum- und Reparaturarbeiten sowie parallel laufende Untersuchungen weiter
  • 238 Leser
CSU

Zeitenwende im Freistaat

Blamage für die CSU, Jubel bei den Grünen: Die Landtagswahl in Bayern erschüttert das Weltbild der Christsozialen. Die Machtbalance in dem Bundesland wird sich verändern – womöglich auch dauerhaft.
Einig ist man sich im Konferenzsaal des bayerischen Landtags um 18 Uhr eigentlich nur über eines: Dass es knallvoll und heiß ist. Die CSU-Parteianhänger blicken bangend auf die Prognose. 35,5 Prozent werden da den Christsozialen zunächst prophezeit. Schwitzende Stille. Erst am Ende gibt es einen kurzen Applaus – für die mageren 3,5 Prozent, mit weiter

Abschiedsspiel Mertesacker in der Eistonne

Vor mehr als 40 000 Zuschauern hat sich Per Mertesacker vom aktiven Fußball verabschiedet. Beim Abschiedsspiel in Hannover gewann eine Weltauswahl um Claudio Pizarro und Trainer Arsène Wenger gegen „Mertes 96-Freunde“ wie Mike Hanke und Gerald Asamoah mit 10:9. Nach seiner Auswechslung und einer Ehrenrunde durch das Stadion stellten alle weiter
  • 119 Leser
Betrugsmasche

Aggressive Anrufe aus Antalya

Mit der Masche „Falscher Polizist“ versuchen Callcenter oft aus der Türkei, Senioren um ihr Erspartes zu bringen. An die Hintermänner zu kommen, ist schwer.
Das Telefon klingelt, die „110“ erscheint im Display. „Einen schönen guten Tag. Hier spricht die Kriminalpolizei. Jansen mein Name.“ Der Anrufer kommt schnell zur Sache. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, ein Täter ist flüchtig, bei den anderen drei Festgenommenen habe man nicht nur den Namen der Angerufenen, sondern weiter
  • 151 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über die Perspektive nach der 0:3-Pleite

Alles andere als Neustart

Joachim Löws Outfit passte zu diesem Abend in Amsterdam und der ersten deutschen Niederlage gegen Oranje seit 16 Jahren: Der Bundestrainer trug schwarz. Bis es in der Schlussphase mit zwei bösen Schnitzern des eingewechselten Julian Draxler richtig peinlich wurde, wäre zumindest ein 1:1 eigentlich drin gewesen. Nur: Kein deutscher Spieler traf. Dann weiter
  • 152 Leser

Angriff mit Machete

Ein 19-Jähriger hat auf einem Supermarktparkplatz in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) einen 29-Jährigen mit einer Machete attackiert und am Arm verletzt. Der 19-Jährige wurde festgenommen. Die beiden Männer sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft Asylbewerber. weiter
  • 142 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Nations League, Gruppenphase Gruppe A1 Niederlande – Deutschland 3:0 (1:0) Deutschland: Neuer (FC Bayern/32 Jahre/81 Länderspiele) – Ginter (Mönchengladbach/24/21), Boateng (FC Bayern/30/76), Hummels (FC Bayern/ 29/68), Hector (1. FC Köln/28/41) – Kimmich (FC Bayern/23/35) – Can (Juventus Turin/24/21), ab 57. weiter
  • 148 Leser

Beachvolleyball

Beachvolleyball World Tour in Yangzhou/China Viertelfinale: Pedlow/Schachter (Kanada) – Bergmann/Harms (Hameln/Kandel) 2:1, Leschukow/Semenov (Russl.) – Seidl/Waller (Österreich) 2:0, Carvalhaes/Santos (Brasilien) – Szalankiewicz/Maciej Rudol (Polen) 2:1, Krasilnikow/Stoyanowski (Russland) – Plavins/Tocs (Lettland) 2:0. – weiter
  • 151 Leser

Boxen Letzte Ehre für Rocchigiani

Der ehemalige Box-Weltmeister Graciano Rocchigiani ist unter großer Anteilnahme auf dem Alten St. Matthäus-Friedhof in Berlin-Schöneberg beigesetzt worden. Annähernd 1000 Trauernde folgten dem Sarg. Unter den Trauernden waren auch die Ex-Weltmeister Henry Maske, Dariusz Michalczewski, Sven Ottke, Arthur Abraham und Marco Huck. Graciano Rocchigiani war weiter
  • 163 Leser

Briten in der Zwickmühle

Während sich die Unterhändler in Brüssel aufeinander zubewegen, droht die wackelige Minderheitsregierung in London auseinanderzufliegen. Wie der Poker ausgeht, ist weiter völlig offen.
Es war der Nikolaustag vor knapp zwei Jahren, als Brexit-Unterhändler Michel Barnier im Pressesaal der EU-Kommission vor die Journalisten trat. Stahlgrau und präzise setzte der frühere französische Außenminister seine Botschaft: Die Zeit sei knapp, im Oktober 2018 müsse man fertig sein. Die Zeit ist da. Der EU-Gipfel nächste Woche soll die „Stunde weiter
  • 250 Leser

Buchmesse Mehr Leser in Frankfurt

Mit einem Plus von 0,8 Prozent beim Lesepublikum und einem Rückgang bei den Fachbesuchern von 1,8 Prozent ist die 70. Frankfurter Buchmesse zu Ende gegangen. Insgesamt rechneten die Organisatoren der weltgrößten Bücherschau damit, dass während der fünf Tage etwa das Niveau von 286 000 Besuchern aus dem vergangenen Jahr gehalten wurde. Mit 7503 weiter
  • 143 Leser

Bundeswehr Gewehr-Modelle fallen durch

Die Bundeswehr hat einem Medienbericht zufolge Probleme bei der Anschaffung neuer Sturmgewehre. Bei ersten Tests der von Herstellern angebotenen Waffen habe keine den Anforderungen genügt, berichtete die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf ein Schreiben des Bundesamts für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung. Ministerin Ursula von weiter
  • 249 Leser

Ceconomy Vorstandschef muss gehen

Bei der Media-Saturn-Mutter Ceconomy soll eine neue Führung die Wende schaffen. Nach zwei Gewinnwarnungen in Folge und einem Kursrutsch hat sich der Aufsichtsrat mit dem bisherigen Vorstandschef Pieter Haas auf eine sofortige Trennung verständigt. Auch Finanzvorstand Mark Frese verlässt das Unternehmen, wird aber bis zur Ernennung eines Nachfolgers weiter
  • 291 Leser

Cheftrainer Henry

Der AS Monaco hat den französischen Ex-Nationalstürmer Thierry Henry, 41, als Trainer verpflichtet. Bei Frankreichs Vizemeister, aktuell mit Abstiegssorgen, unterschrieb er bis 2021. Für Henry ist es die erste Station als Cheftrainer. Foto: Valery Haché/afp weiter
  • 137 Leser

CSU fährt schlechtestes Ergebnis seit 60 Jahren ein

Ministerpräsident Markus Söder verliert die absolute Mehrheit. Für die SPD endet der Wahlabend im Debakel, die Grünen frohlocken.
Die CSU hat in den bayrischen Landtagswahlen einen beispiellosen Absturz erlitten. Die Partei schnitt so schlecht ab wie seit 1950 nicht mehr. Um weiterhin regieren zu können, muss sie sich einen Koalitionspartner suchen. Gewinner des Abends waren die Grünen Nach letzten Hochrechnungen ist im Münchener Landtag eine Koalition mit den Freien Wählern möglich. weiter
  • 444 Leser

Datenschutz überprüft Plattform

Mehr als 100 Beschwerden gegen die Freischaltung des Lehrer-Meldeportals eines AfD-Abgeordneten.
Der Landesbeauftragte für Datenschutz hat eine Voruntersuchung wegen der AfD-Meldeplattform gegen Lehrer eingeleitet. Wie die Behörde von Stefan Brink mitteilte, gibt es mehr als 100 Beschwerden. Auf der Plattform sollen Schüler anonym Pädagogen melden, die sich im Unterricht gegen die AfD äußern. Zunächst müsse aber die Zuständigkeit geprüft werden, weiter

Den Windsors weht heftiger Wind entgegen

Besser den Hut festhalten oder den Rocksaum? Vor dieser heiklen Frage standen vor allem die weiblichen Gäste bei der Hochzeit von Queen-Enkelin Eugenie mit ihrem Schnapsunternehmer Jack Brooksbank in Windsor – zur Freude der Schaulustigen. Fürs Hut-Halten entschieden haben sich (von links): Queen-Tochter Prinzessin Anne, Herzogin Kate mit Prinz weiter
Leitartikel Dieter Keller über 100 Jahre Sozialpartnerschaft

Der bessere Weg

Wenn sich der Bundespräsident die Ehre gibt, bei einer Veranstaltung die Festrede zu halten, dann adelt er damit das Ereignis. So ist das auch am Dienstag: Da gratuliert Frank-Walter Steinmeier den Spitzenverbänden der Arbeitgeber und der Gewerkschaften, BDA und DGB, die gemeinsam 100 Jahre Sozialpartnerschaft feiern. Sie rücken damit eines der Erfolgsrezepte weiter
  • 194 Leser

Der Bundestrainer denkt nicht ans Abdanken

Joachim Löw erhält weiter Rückendeckung von DFB-Boss Grindel und stellt seiner Mannschaft nach der 0:3-Blamage in Amsterdam die Charakterfrage.
Nach dem 0:3 (0:1) in der Nations League in den Niederlanden lehnt DFB-Präsident Reinhard Grindel schnelle Konsequenzen ab. Der Verbandschef rief gestern dazu auf, sich nicht auseinanderdividieren zu lassen: „Dass der Weg unserer Mannschaft nach der WM auch Rückschläge mit sich bringen kann, war uns allen klar. Umso wichtiger ist es, jetzt gemeinsam weiter
  • 155 Leser

Der Härtetest kommt noch

Für die Bundeskanzlerin und die Regierung in Berlin wird die Arbeit nach der Bayern-Wahl noch schwieriger. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt: CDU und SPD setzen nun auf den anstehenden Urnengang in Hessen.
Wie schlimm die Lage bei der SPD wirklich ist, lässt sich am Sonntagabend auf der Stirn von Lars Klingbeil ablesen. Als der Generalsekretär nach den ersten Hochrechnungen das katastrophale Ergebnis seiner Partei erläutern will, ist diese schweißnass. Auch im Nacken des SPD-Politikers glänzt es feucht. Weniger als zehn Prozent haben für die SPD gestimmt weiter
  • 360 Leser

DFL Widerstand gegen Strukturreform

Die angestrebte Strukturreform der Deutschen Fußball Liga (DFL) muss möglicherweise verschoben werden. Wie die „Bild am Sonntag“ berichtet, regt sich bei mehreren Vereinen Widerstand gegen die Pläne. Demnach sollen die Bundesligisten VfB Stuttgart, Hertha BSC, Eintracht Frankfurt, 1. FC Nürnberg, FC Augsburg, FSV Mainz 05 und Werder Bremen weiter
  • 124 Leser

Drei Neue in der Hall of Fame

Katja Weber, geborene Seizinger, ist in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen worden. Die 46-jährige Skifahrerin, mittlerweile Aufsichtsratsvorsitzende des elterlichen Stahlunternehmens, freute sich über die Auszeichnung. Die Eberbacherin sieht sich vor allem als Vorbild, wenn es um die duale Karriere geht. Sie hat parallel zur Karriere weiter
  • 155 Leser

Duell der Superstürmer in Sevilla

Spanien kann mit einem Sieg das Weiterkommen besiegeln. Bundesliga-Legionäre waren bereits im Einsatz.
Heute Abend (20.45 Uhr/DAZN) kann Spanien mit einem Sieg im Estadio Benito Villamarín in Sevilla bereits das Ticket für das Final-Four-Turnier in der Nations League klar machen – und den WM-Vierten England in akute Abstiegsnot stürzen. Spielentscheidend könnte das Duell der Superstürmer werden – Paco Alcácer von Borussia Dortmund gegen den weiter
  • 171 Leser
Zur Person

Ein Pole auf dem Papstthron

am 16. Oktober 1978, begann das lange Pontifikat von Papst Johannes Paul II. Dem ersten Papst aus Polen, der mit bürgerlichen Namen Karol Wojtyla hieß. Dem vorausgegangen war ein besonderes Konklave. Erst im achten Wahlgang erhielt der damalige Krakauer Erzbischof die erforderliche Mehrheit von mehr als zwei Drittel der Stimmen. Es war zudem das zweite weiter
  • 335 Leser

Elf-Prozent-Party in der Provinz

Die AfD feiert im tiefsten Niederbayern. Der Jubel im Saal ist verhalten, die Töne sind forsch.
Als die erste Prognose auf der Leinwand aufflackert, ist der Jubel in den Reihen der AfD-Anhänger eher verhalten, dennoch: Die Partei zieht mit einem zweistelligen Ergebnis zum ersten Mal in den Bayerischen Landtag ein. Knapp 11 Prozent für die sogenannte Alternative für Deutschland lautet das Ergebnis dann schließlich nach den Hochrechnungen. Während weiter
  • 550 Leser
Kommentar Ulrich Becker zum Wahlergebnis in Bayern

Erdbeben mit Ansage

Debakel für die CSU, Katastrophe für die SPD, historischer Erfolg für die Grünen, die AfD weiter im Aufwind: Bayern hat ein politisches Erdbeben erlebt. Ein Beben aber, das sich lange im Voraus angekündigt hatte. Es klingt beinahe banal und scheint dem Abend nicht angemessen: Das weiß-blaue Vorzeigeland ist in der bundesrepublikanischen Realität angekommen weiter
  • 295 Leser

Erster Feinstaubalarm

Die Stadt Stuttgart hat den ersten Feinstaubalarm in diesem Herbst ausgerufen. Autofahrer sollen auf umweltfreundliche Verkehrsmittel ausweichen. Mit dem Alarm soll die Belastung der Luft mit Schadstoffen im Talkessel reduziert werden weiter

Erster Sieg für Jastremska

Die Ukrainerin Dajana Jastremska hat ihren Premierensieg auf der WTA-Tour gefeiert. Die 18-Jährige setzte sich im Finale des Turniers in Hongkong gegen die an Nummer sechs gesetzte Chinesin Wang Qiang mit 6:2, 6:1 durch. Jastremska verbessert sich dadurch in der Weltrangliste von Platz 102 auf Position 66. IOC-Mitglied Baumann tot Das Schweizer IOC-Mitglied weiter
  • 328 Leser

Europas Banken im Nachteil

Verbandschef Peters appelliert an EZB-Präsidenten Draghi, die Minuszinsen endlich abschaffen.
Meinungsverschiedenheiten über die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sind bei der Tagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank auf der indonesischen Insel Bali offen zutage getreten. IWF-Chefin Christine Lagarde äußerte sich zwar zurückhaltend, erwartet aber in Europa allmählich eine restriktivere Geldpolitik. EZB-Präsident weiter
  • 383 Leser

Feuerwehr überfährt Kind

Ein achtjähriges Mädchen ist am Samstag in Trostberg (Oberbayern) von einem abbiegenden Feuerwehrauto erfasst worden und später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Wegen eines Feuerwehrfestes seien viele Kinder in der Gegend gewesen, teilte die Polizei mit. Flieger erfassst Passanten Ein Sportflugzeug hat beim Landeanflug in Osthessen gestern weiter
  • 326 Leser

Finaltraum platzt gleich doppelt

Alexander Zverev in Schanghai und eine enttäuschte Andrea Petkovic beim Turnier in Linz vorzeitig gescheitert.
Novak Djokovic hat seine Siegesserie auch beim topbesetzten Tennis-Turnier in Schanghai fortgesetzt. Im Endspiel des mit rund 9,2 Millionen Dollar dotierten Events der Masters-1000-Serie setzte sich der Serbe gestern gegen Borna Coric aus Kroatien klar mit 6:3, 6:4 durch. Im Halbfinale hatte der Wimbledon- und US-Open- Champion dieses Jahres dem deutschen weiter
  • 121 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga FC Bayern – Hoffenheim 2:1 (1:0) 1. FFC Frankfurt – SC Sand 1:0 (0:0) Mönchengladbach – Leverkusen 4:4 (2:0) Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:3 (0:2) SG Essen-Schönebeck – Turbine Potsdam 3:2 (1:1) SC Freiburg – MSV Duisburg 0:2 (0:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 4/12, 2. FC Bayern weiter
  • 131 Leser

Frauenfußball FC Bayern gewinnt Spitzenspiel

Die Fußball-Frauen des FC Bayern München haben eine Reaktion auf die 0:6-Pleite bei Meister VfL Wolfsburg gezeigt. Das Team des am Saisonende scheidenden Trainers Thomas Wörle gewann im Spitzenspiel gegen die TSG Hoffenheim 2:1 (1:0) und hat damit neun Punkte aus vier Spielen. Die Tore für den FC Bayern zum insgesamt verdienten Sieg erzielten Mandy weiter
  • 118 Leser

Gabalier in der Schleyer-Halle

„Volks-Rock'n'Roller“ in Stuttgart: Andreas Gabalier war in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle zu Gast. Wer die Show verpasst hat: Am 29. Juni kommt er auf Stadiontour in die Mercedes-Benz-Arena. Foto: Torsten Rothe weiter
  • 230 Leser

Gedeon soll AfD verlassen

Alice Weidel will den Stuttgarter Abgeordneten loswerden.
Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, will den Stuttgarter Landtagsabgordneten Wolfgang Gedeon nicht mehr in der Partei haben: „Nach Gedeons neuerlichen Ausfällen gegen die Vereinigung der Juden in der AfD ist es an der Zeit, dass er endlich aus der Partei fliegt“. Gedeon hatte über die Gründung der Vereinigung auf Facebook weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Massendemo gegen den Rechtsruck

Gehen statt schweigen

Auf die Pauke hauen, Trillerpfeife blasen, selbstgeklebte Plakate und bemalte Bettlaken schwenken – wer hätte gedacht, dass solch altertümlich anmutende Rituale an einem goldenen Oktobertag nicht nur zehn-, sondern gleich hunderttausende Menschen auf die Straße treiben können. So vielfältig die Ausdrucksformen, so vielfältig auch die Teilnehmer weiter
  • 183 Leser

Gibraltar Erster Sieg und falsche Hymne

Die Fußballer aus Gibraltar haben nach 22 Pflichtspielniederlagen erstmals gewonnen. In Jerewan setzte sich das Team von Trainer Julio Riba in Gruppe D der Nations League mit 1:0 gegen Armenien durch. Joseph Chipolina war der Schütze des historischen Siegtreffers für Gibraltar in der 50. Minute per Elfmeter. Aufregung gab es vor dem Anpfiff, als die weiter
  • 231 Leser

Grimm-Preis für die von „Die da!?!“

Die Fantastischen Vier haben auch in der deutschen Sprache Spuren hinterlassen. Dafür wurden sie nun geehrt.
Von „Die da!?!“ bis „Affen mit Waffen“: Die Fantastischen Vier sind mit dem Jacob-Grimm-Preis 2018 ausgezeichnet und damit für ihre Verdienste um die deutsche Sprache geehrt worden. „Vier alle sind uns einig – geile Texte“, sagte der Komiker Michael Mittermeier bei seiner Laudatio für die Deutschrapper am Samstag weiter
  • 304 Leser

Heidenheimer Hickhack

Heideköpfe legen nach Finalniederlage in Bonn Einspruch ein.
Während die Bonn Capitals bereits die deutsche Meisterschaft bejubelten, hofften die Heidenheim Heideköpfe noch, dass ihrem Einspruch stattgegeben wird und das vierte Finalspiel wiederholt wird. Die Aussichten darauf sind aber eher gering. Dabei waren die Schwaben mit einer 2:1-Führung nach Bonn gefahren und benötigten noch einen Sieg zum vierten Titelgewinn weiter
  • 132 Leser

Heiligsprechung für Papst und Bischof

Papst Franziskus (M. beim Eintreffen zur Heiligsprechungsfeier für Papst Paul VI., El Salvadors Erzbischof Óscar Romero und die Gründerin der „Dernbacher Schwestern“, Maria Katharina Kasper. Foto: Andrew Medichini/AP/dpa weiter
  • 447 Leser

Henrichs reist vorzeitig ab

U-21-Nationalspieler Benjamin Henrichs verzichtet auf das letzte EM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf morgen (18.15 Uhr) in Heidenheim gegen Irland und kehrt vorzeitig zu seinem Verein AS Monaco zurück, um dort den neuen Trainer Thierry Henry kennenzulernen. Belgrad prüft Klage Nach der Veröffentlichung von Manipulationsverdächtigungen gegen Roter Stern weiter
  • 127 Leser

In Texas kippt die Stimmung der Religiösen

Evangelikale Frauen werben vor den „Midterms“ für Beto O‘Rourke, den Shooting-Star der Demokraten.
Ausgerechnet vor der „First Baptist“-Kirche von Robert Jeffress, Hausprediger von Präsident Donald Trump: Wahlwerbung für den Überraschungskandidaten der Demokraten im US-Senat; Autoaufkleber für den charismatischen Beto O‘Rourke (46). Einer klebt auf Sarah Baileys Auto, die über Trumps Polit-Pastor verärgert ist. „Wir können uns das weiter
  • 261 Leser

Intime Daten gestohlen

Vom Beziehungsstatus über Suchanfragen bis hin zu GPS-Daten: US-Konzern nennt Einzelheiten zum millionenfachen Hackerangriff.
Die aktuellen Informationen des US-Konzerns Facebook über den Hackerangriff im vergangenen Jahr beunruhigen die Nutzer des Portals. Zwar sind laut Facebook statt den ursprünglich genannten 50 Mio. Nutzern „nur“ 30 Millionen betroffen. Doch wurden rund 14 Mio. Nutzern bei dem Hacker-Angriff intime Daten gestohlen. Dazu gehören unter anderem weiter
  • 344 Leser

Iran Ruhani hält an Atomdeal fest

Der Iran wird sich laut Präsident Hassan Ruhani weiter an das Atomabkommen halten. Sein Land habe auch keine Angst vor neuen US-Sanktionen. „Etwas kaputt zu machen, ist ja keine Kunst, etwas (wie den Atomdeal) aufzubauen aber schon“, sagte Ruhani. US-Präsident Donald Trump hatte im Mai das Atomabkommen einseitig aufgekündigt. Seit August weiter
  • 166 Leser

Israel droht mit Militärschlag

Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat der im Gazastreifen herrschenden Hamas mit einer neuen Militäroperation gedroht. „Wir sind an dem Punkt angelangt, an dem wir der Hamas einen Schlag versetzen müssen, der so hart wie möglich ist“, sagte Lieberman. Die Situation an der Grenze sei unerträglich. Die Entscheidung liege weiter
  • 196 Leser

Italien Rekord-Minus beim AC Milan

Der chinesische Unternehmer Li Yonghong, der bis Juli Eigentümer des italienischen Fußball-Renommierklubs AC Mailand war, hat die Rossoneri in dramatischer Finanzlage hinterlassen. Die Verluste des Serie-A-Klubs erreichten im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordwert von 126 Millionen Euro, das sind 53 Millionen Euro mehr als 2016/17. Die Ausgaben weiter
  • 108 Leser

Kein Gespür mehr für die Menschen

Die Wähler im Freistaat sind der CSU-Alleinregierung überdrüssig. Die SPD büßt auch in den Städten dramatisch ein.
Den Absturz der CSU in Bayern führen Wahlforscher maßgeblich auf den Streit innerhalb der Union zurück. 81 Prozent der Wähler seien der Meinung, der Konflikt der letzten Monate vor allem um die Asylpolitik habe der Partei geschadet, wie aus einer ersten Analyse der Forschungsgruppe Wahlen hervorgeht. 13 Prozent der Befragten finden, der Streit habe weiter
  • 209 Leser

Klarer Derbysieg zum Auftakt

Titelaspirant VfB Friedrichshafen hat zum Auftakt in die Volleyball-Bundesligasaison das Derby gegen den TV Rottenburg mit 3:0 (25:20, 25:18, 25:17) gewonnen. Nach nervösem Beginn ließ der VfB im zweiten und dritten Satz nichts anbrennen – und sich auch nicht durch minutenlange Diskussionen zwischen Schiedsrichtern und erster Offiziellen über weiter
  • 147 Leser

Kostenloser Verleih

Uni Aachen startet Pilotversuch mit 50 Fahrzeugen.
Das Start-up UZE Mobility, eine Ausgründung der Aachener Universität RWTH, will kostenlos Elektro-Transporter für Umzüge oder Großeinkäufe verleihen. Ein Pilotprojekt mit 50 Fahrzeugen starte im Dezember. Finanzieren soll sich das Angebot durch Werbung und durch Datennutzung: In den Fahrzeugen sammelt eine Box Informationen und wertet sie aus. Gespräche weiter
  • 5
  • 432 Leser

Kölner Bus verunglückt im Tessin

Eine Tote und zwölf Verletzte: Ein Reisebus mit Jugendlichen kommt in der Schweiz von der Autobahn ab.
Ein Reisebus aus Köln ist auf der Fahrt nach Assisi verunglückt. Der Bus kam gestern in der Schweiz von der Autobahn ab. An Bord war nach Angaben der Schweizer Polizei eine Gruppe junger Leute. Es ist acht Uhr am Sonntagmorgen, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen dösen nach nächtlicher Fahrt im Kölner Reisebus Richtung Italien noch, als es plötzlich weiter
  • 203 Leser

Langer Protestzug gegen Rechtsruck und Rassismus

Fast eine Viertelmillion Menschen gehen in Berlin gegen Ausgrenzung und Hass auf die Straße. Es ist eine der größten Demonstrationen der vergangenen Jahre.
Mit einem kilometerlangen Protestzug durch Berlin haben Menschen aus ganz Deutschland ein Zeichen gegen ein Abdriften der Gesellschaft nach Rechts gesetzt. Zu der Demonstration des Bündnisses #Unteilbar kamen weit mehr Teilnehmer als erwartet: Die Veranstalter zählten mehr als 240 000 Menschen, darunter viele Familien. Das Motto: „Für eine weiter
  • 183 Leser

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Marathon in München Männer: 1. Straßner (Düsseldorf) 2:28:00 Std., 2. Brown (USA) 2:31:39, 3. Fuchs (Passau) 2:35:09, 4. Andkjaer Larsen (Dänemark) 2:35:28, 5. Vecchi- etti (Italien) 2:37:21, 6. Svajda (Slowakei) 2:37:46, 7. Bolschakow (Russland) 2:38:01, 8. Bianchi (Italien) 2:38:50, 9. Wyss (Schweiz) 2:39:04, 10. Harlacher (Aichach) weiter
  • 134 Leser

Letzte Etappe entscheidet

Der Spanier Eduard Prades setzt sich dank Zeitgutschrift durch.
Sam Bennett vom deutschen Bora-hansgrohe-Team hat sich in Istanbul den Tagessieg auf der sechsten und letzten Etappe der 54. Türkei-Rundfahrt gesichert. Der Ire, der seinen dritten Etappensieg feierte, setzte sich gestern nach 166 Kilometern mit fünf Sekunden Vorsprung vor Eduard Prades durch. Dank der Zeitgutschrift für den zweiten Platz nahm der Spanier weiter
  • 130 Leser

Literatur in Ludwigsburg

Die Faszination von Städten steht im Mittelpunkt der 35. Baden-Württembergischen Literaturtage in Ludwigsburg. Bis zum 28. Oktober widmen sich 33 Veranstaltungen dem Stadt-Thema. Neben Lesungen gibt es Vorträge und Ausstellungen. weiter
  • 147 Leser

Lärmschutzbeauftragter will mehr Tempolimits

Thomas Marwein, der Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung, fordert von den Kommunen mehr Einsatz gegen laute Verkehrsgeräusche. „Lärm macht krank“, sagte der Grünen-Politiker. Helfen könnten das Ausweisen zusätzlicher Tempo-30-Zonen, die Umstellung auf Flüsterasphalt und den Ausbau des Nahverkehrs, „damit nicht mehr so viele Fahrten weiter
  • 129 Leser

Mannheim souverän

Tabellenführer agiert auf hohem Niveau, Düsseldorf schwächelt.
Der siebenmalige Meister Adler Mannheim hat am 11. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die Tabellenführung erfolgreich verteidigt. Das Team von Trainer Pavel Gross gewann 4:2 (0:2, 3:0, 1:0) bei den Kölner Haien und hält damit die Konkurrenz in Schach. Auf den zweiten Tabellenplatz verbesserte sich der ERC Ingolstadt durch ein 3:1 (1:0, 1:1, weiter
  • 119 Leser

Missbrauch Opfer fordern Konsequenzen

Nach der Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz hält die Kritik von Opfern an der katholischen Kirche weiter an. Die katholische Bischofskonferenz habe als Konsequenz auf die Studie „keine konkreten Schritte beschlossen“, sagte der Sprecher der Initiative „Eckiger Tisch“, Matthias Katsch, dem „Tagesspiegel“. weiter
  • 218 Leser

Nach Herzschlagfinale deutscher Meister

Titelverteidiger Schwäbisch Hall Unicorns hat die deutsche Meisterschaft im American Football gewonnen. Die Einhörner setzten sich im 40. German Bowl vor 15 213 Zuschauern im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark gegen die Frankfurt Universe mit 21:19 (7:13) durch und machten damit ihren vierten Titelgewinn nach 2011, 2012 und 2017 perfekt. weiter
  • 300 Leser

Nawalny wieder frei

Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist nach 50 Tagen in Haft wieder frei. Nawalny wurde am Sonntagmorgen entlassen. Der 42-jährige Kreml-Kritiker musste zwei Haftstrafen wegen Protestaufrufen absitzen. weiter
  • 151 Leser

OB-Wahl Steffens gewinnt in Offenburg

Marco Steffens (CDU) wird Oberbürgermeister in Offenburg. Der 40-Jährige, bisher Rathauschef in Willstätt, erreichte bereits im ersten Durchgang 52 Prozent der Stimmen. Harald Rau (56) kam auf 32,9 Prozent. Der Parteilose wurde von den Grünen und der SPD unterstützt. AfD-Landeschef Ralf Özkara (47) bekam 5,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung weiter
  • 106 Leser

Oberammergau Jesus könnte ein Muslim sein

Der Leiter der Oberammergauer Passionsspiele, Christian Stückl, kann sich einen Muslim in der Rolle des Jesus vorstellen. Eine solche Besetzung halte er für möglich, sagte Stückl. Das Schauspiel vom Leiden, Sterben und der Auferstehung Christi wird alle zehn Jahre aufgeführt, die nächste Premiere ist 2020. Die Besetzung wird am 20. Oktober bekanntgegeben. weiter
  • 143 Leser

Paffett holt letzten Erfolg mit Stern

Gary Paffett hat zum zweiten Mal nach 2005 die Serie gewonnen. Er sorgt für den perfekten Mercedes-Abschied.
Der Engländer Gary Paffett hat den Angriff des furiosen Titelverteidigers René Rast abgewehrt und sich mit einer fehlerfreien Vorstellung den zweiten Meistertitel in der DTM nach 2005 gesichert. Der Engländer, als Meisterschaftsführender ins letzte Saisonrennen in Hockenheim gegangen, wurde am Sonntag Dritter. Das genügte, um Rekordfahrer Rast knapp weiter
  • 156 Leser

Patrick Lange siegt mit Fabelrekord

Beim Ironman auf Hawaii ist der alte König auch der neue. Der Hesse knackt mit einem unwiderstehlichen Marathon die Acht-Stunden-Marke und will jetzt erst einmal heiraten. Sebastian Kienle gibt auf.
Die Bühne für den emotionalen Höhepunkt mit einem Heiratsantrag hatte Patrick Lange sich selbst bereitet. Nach seinem zweiten WM-Triumph in der Fabelzeit von 7:52:39 Stunden mobilisierte der 32-Jährige die letzten Kräfte, kniete sich im Ziel auf Hawaii vor seine völlig verdutzte Freundin Julia Hofmann und hielt um ihre Hand an. „Ich bin losgelaufen weiter
  • 186 Leser
Neue Professur

Professur für alternative Heilkunde

Das Land lässt in Tübingen Naturverfahren erforschen. Die ersten fünf Jahre finanziert das die Bosch-Stiftung.
Die Landesregierung will an der Universität Tübingen eine Professur für Komplementärmedizin einrichten und damit mittelfristig in Deutschland zum Vorreiter werden. Das geht aus einer Kabinettsvorlage hervor, die dieser Zeitung vorliegt. Komplementärtherapien sind Verfahren, die sich nicht als Alternative zur wissenschaftsbasierten Schulmedizin sehen, weiter
  • 107 Leser

Rademann geehrt

Der Dirigent und Leiter der Bachakademie Stuttgart, Hans-Christoph Rademann (53), hat am Sonntag in seiner Geburtsstadt Dresden den Internationalen Heinrich-Schütz-Preis des Heinrich Schütz Musikfestes erhalten. Der undotierte Ehrenpreis wurde erstmals vergeben. weiter
  • 149 Leser

Salah muss verletzt raus

Der ägyptische Superstar Mohamed Salah (FC Liverpool) musste beim 4:1-Sieg im Länderspiel gegen Swaziland kurz vor Schluss mit einer Muskelverletzung ausgewechselt werden. Ein Assistenztrainer sagte nach dem Spiel allerdings, dass es „nichts Ernstes“ sei. Ob und wie lange der Flügelstürmer ausfällt, war zunächst offen. Verhandlungen im Frühjahr weiter
  • 127 Leser

Saudi-Arabien auf Crashkurs

Das Verschwinden des Journalisten Khashoggi entzweit die USA und ihren wichtigsten arabischen Verbündeten.
Im Konflikt um die mutmaßliche Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi in Istanbul gehen die USA und Saudi-Arabien auf Konfrontationskurs. Die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa berichtete am Sonntag unter Berufung auf offizielle Quellen, dass jede Handlung gegen das Land „mit einer größeren Handlung“ beantwortet werde. weiter
  • 221 Leser

Schwere Zeiten für Rübenbauern

Auf die Landwirte im Südwesten, die Zuckerrüben anbauen, kommen schwere Zeiten zu. Ihre Ernte, die gerade begonnen hat, fällt wegen des heißen und trockenen Sommers Schätzungen zufolge um 14 Prozent geringer aus. „Trotz des niedrigeren Angebots werden die Preise nicht steigen“, sagt Harald Wetzler, Geschäftsführer des Verbandes der baden-württembergischen weiter
  • 379 Leser

Spalier der Kavaliere

Aufbruch in die Konvention: Der erste Tanzabend unter neuem Chef zeigt „Shades of White“ und schaut lehrbuchmäßig zurück auf die Tradition.
Wie setzt man eine Erfolgsstory fort und macht doch alles ganz anders? Ist es vielversprechender, bei dem Bewährten anzusetzen – oder doch lieber unerhörte, ganz eigene Akzente zu setzen? Nein, hier ist nicht von Bayern und einem wie ausgewechselt agierenden Ministerpräsidenten die Rede, sondern vom Ballett und einem neuen Intendanten im Startmodus. weiter
  • 306 Leser

Sperre nach Spuckattacke

Erinnerungen an „Lama“ Frank Rijkard, Rudi Völler und die WM 1990: Nach seiner Spuckattacke gegen den deutschen U-20-Nationalspieler Salih Özcan (Mi.) ist der Niederländer Jordan Teze (li.) bis auf weiteres suspendiert. Foto: Imago weiter
  • 137 Leser

Springreiten Dreher holt in Oslo den sechsten Platz

Beim internationalen Weltcup-Springturnier im norwegischen Oslo hat Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen (Südbaden) als bester Deutscher Platz sechs belegt. Mit der Stute Twenty Clary blieb Dreher im Stechen der besten Zwölf fehlerfrei. Das Paar absolvierte den Stechparcours in 47,86 Sekunden. Der Sieg ging am Sonntag an den Schweden Douglas Lindelöw weiter
  • 114 Leser

Stromkonzern kündigt Jobabbau an

Vorstandschef sieht keine Chance für den Hambacher Forst – und einen Teil der dort 4600 Stellen gefährdet.
Nach dem Rodungsstopp im Hambacher Forst droht beim Energiekonzern RWE ein Arbeitsplatz-Abbau. Der Rückgang der Braunkohle-Förderung werde nicht ohne Auswirkung auf die Beschäftigung bleiben, kündigte RWE-Chef Rolf Martin Schmitz . „Am Tagebau Hambach hängen 4600 Arbeitsplätze, davon 1300 im Tagebau und 1500 in der Veredlung der Braunkohle“, weiter
  • 333 Leser

Thon kritisiert Löw scharf

Der ehemalige Nationalspieler spricht von „Altherrenfußball“.
Der frühere Nationalspieler Olaf Thon hat Bundestrainer Joachim Löw für die Aufstellung zahlreicher Spieler des FC Bayern München kritisiert. „Man muss die Spieler aufstellen, die jetzt in der Bundesliga topfit sind und das waren gerade die Spieler beim FC Bayern nicht“, sagte Thon. Der 52-Jährige kritisierte zwei Spieler besonders scharf: weiter
  • 136 Leser

Thüringen Höcke wird Spitzenkandidat

Die Thüringer AfD hat ihren Landessprecher Björn Höcke mit 84,4 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl gewählt. Der Urnengang ist für Oktober 2019 geplant. Höcke kritisierte eine mögliche Beobachtung seiner Partei durch den Verfassungsschutz als Angriff auf die politische Opposition in Deutschland. Den Verfassungsschutz nannte weiter
  • 150 Leser
Wettbewerb

Tierisch hungrig

Wer einen Labrador sein Eigen nennt, kennt es: Mit einem Happs verschwindet alles mehr oder minder Essbare in Sekundenbruchteilen im Hund. Die Betonung liegt hierbei auf „mehr oder minder“: Denn was Bello, Marley und Co. verspeisen, orientiert sich nicht immer an Ernährungs-Empfehlungen. Besonders oft scheinen Vierbeiner in den USA an Geschmacksverirrung weiter
  • 252 Leser

Titel und Lizenz in der Tasche

Mick Schumacher hat seinen ersten Triumph als Rennfahrer gefeiert. Er sicherte sich in Hockenheim vorzeitig den Sieg in der Formel-3-Meisterschaft.
Im Moment des Triumphes dachte Mick Schumacher an das nächste Ziel. Statt einer Partynacht nach seinem Titelgewinn in der Formel 3 war er früh ins Bett verschwunden. Schließlich wollte er auch für das Saisonfinale am Sonntag ausgeschlafen sein. Das beendete er auf dem zweiten Platz. „Ich bin wirklich dankbar, dass ich diesen Moment und diesen weiter
  • 160 Leser

Trump: Kein Deal mit Türkei

Die USA haben laut Präsident Donald Trump keine Gegenleistung für die Freilassung des US-Pastors Andrew Brunson erbracht. „Ich mache keine Deals für Geiseln“, schrieb Trump auf Twitter. „Es wurde kein Deal mit der Türkei für die Freilassung und Rückkehr von Pastor Andrew Brunson gemacht.“ weiter
  • 185 Leser

Ulm erneut mit doppelter Verlängerung

Das Ratiopharm-Team unterliegt in Oldenburg 99:103. Crailsheim in Berlin beim 76:115 chancenlos
Nachdem Ratiopharm Ulm bereits am Mittwoch im Eurocup gegen Galatasaray Istanbul in die doppelte Verlängerung musste (103:92), machte es das Team von Trainer Thorsten Leibenath in der Bundesliga erneut spannend. Bei den Baskets Oldenburg fiel die Entscheidung abermals in der zweiten Zusatzschicht, doch dieses Mal zogen die Schwaben mit 99:103 den Kürzeren. weiter
  • 182 Leser

Weiterhin golden

Der Oktober bleibt auch in den kommenden Tagen weitgehend golden. „Es bleibt außergewöhnlich warm“ teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Den deutschlandweiten Tagesrekord knackte am Samstag Tönisvorst in Nordrhein-Westfalen. 28,6 Grad zeigte dort das Thermometer. dpa weiter
  • 161 Leser

Zebras pirschen sich an die Spitze heran

Der THW Kiel gewinnt das Bundesliga-Spitzenspiel in Mannheim mit 27:24.
Der THW Kiel hat das Topspiel bei den Rhein-Neckar Löwen für sich entschieden und den Abstand auf die Bundesliga-Tabellenspitze verringert. Der Rekordmeister setzte sich mit 27:24 (11:12) in der Mannheimer SAP-Arena durch und festigte durch den sechsten Liga-Sieg in Serie seinen dritten Tabellenplatz. „Für uns ist das enorm wichtig, dass wir heute weiter
  • 156 Leser

ÖPNV Tagesticket soll einen Euro kosten

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter fordert die bundesweite Einführung von Ein-Euro-Tagestickets für Busse und Bahnen. Jeder Verkehrsverbund in Deutschland solle ein solches Ticket einführen. Dann koste der öffentliche Nahverkehr jeden Nutzer nur noch 365 EUR im Jahr. Schüler und Auszubildende sollten gratis mitfahren dürfen. Zudem sei es weiter
  • 286 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu vorgeburtlichen Untersuchungen:

Ich dachte immer, die Zeit des „lebensunwerten Lebens“ liege hinter uns. Noch immer aber werden Kinder mit Downsyndrom abgetrieben. Wer aber garantiert den Eltern, dass ihr gesund entwickeltes Kind nicht behindert wird? Sicherlich ist die erste Zeit mit einem Downsyndrom-Kind nicht einfach, aber heute gibt es, vom ersten Tag an, Hilfe und Unterstützung.

weiter
  • 2
  • 250 Leser
Was kann gerechter sein?

Zur geplanten Wahlrechtsreform:

Ich weiß nicht, warum man für so eine Reform ein vielköpfiges Gremium braucht, das sich dann jahrelang berät. Mir ist innerhalb von 5 Minuten eine Lösung eingefallen: Das Problem sind die Überhangmandate und damit die Direktmandate. Sie werden abgeschafft! Der Wahlmodus könnte so aussehen: Man legt eine feste Anzahl Abgeordnete fest, zum Beispiel 600.

weiter
  • 4
  • 181 Leser

Die Sanierung der Buchstraße ist beschlossene Sache und die Oststadt atmet auf

Die Planung steht und bietet nach etlichen Jahren der Auseinandersetzung mit den Spitzen und Fachabteilungen der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünds zum ersten Mal greifbare und konkrete Perspektiven.

Am 24. September 2018 präsentierte die Ludwigsburger Planungsgesellschaft I S T W der Planungsgruppe Buchstraße des Stadtteilforums

weiter
  • 4
  • 1594 Leser
Lesermeinung

Zur AFD-Lehrerplattform

Wie kommt die AFD dazu, solche Maßnahmen zu ergreifen, nämlich Lehrer einer Plattform im Internet zu melden, sie sozusagen „anzuschwärzen“, wenn sie im Unterricht ihre Meinung zu dieser Partei äußern. Ich denke solche „Überwachung“ haben wir in schlechter Erinnerung. Es gibt sicher andere Wege, sich zu wehren, wenn man sich angegangen fühlt, dieser

weiter
  • 4
  • 361 Leser

Vielen Dank an die bayrischen Wähler

... dass Sie gezeigt haben, dass Sie von den Populisten die Nase voll haben! Es gibt halt doch noch andere Themen als Flüchtlinge und ... ja was eigentlich, wo hat sich die CSU bei brennenden Themen wirklich mal positioniert, Klimawandel, Energieversorgung der Zukunft, eine umweltverträgliche Landwirtschaftspolitik? Wenn wirklich mal gehandelt

weiter
  • 4
  • 841 Leser

Läufer des LAC Essingen dominieren Waldlaufmeisterschaften

Die Läufer des LAC Essingen/LG Rems Welland stellten bei den diesjährigen Waldlaufmeisterschaften in Ebnat das teilnehmerstärkste Läuferteam.Bei sommerlichen Temperaturen waren die schönen Laufstrecken auf dem Härtsfeld ein „Genusslaufen“ für die Essinger Läufer. In diesem Jahr wurden bei den Meisterschaften,

weiter
  • 1
  • 1433 Leser

Kreisvergleichswettkampf im Schönbrunnenstadionbegeistert

Viel Lob erhielt der Veranstalter LAC Essingen von den teilnehmenden Vereinen und Kreisen für die hervorragenden Ausrichtung dieses Kreisvergleiches. Alles stimmte, Wetter, Stimmung, Leistungen und noch viel mehr. Bei der abschließenden Siegehrung und Pokalübergabe mit Schirmherr Bürgermeister Wolfgang Hofer und dem Kreisvorsitzenden

weiter
  • 5
  • 1070 Leser

inSchwaben.de (1)

Eine Hundekrankenversicherung für den Notfall

Was für den Menschen seit jeher eine sinnvolle Institution ist, wird auch für immer mehr Haustierbesitzer interessant. Denn die Gesundheit ihres Vierbeiners liegt vielen am Herzen, doch besonders mit zunehmendem Alter können sich die Tierarztbesuche häufen. Untersuchungen und Medikamente tragen ein weiteres zur Leerung des Geldbeutels

weiter
  • 754 Leser