Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. Oktober 2018

anzeigen

Regional (213)

Für künftige Tagesmütter

Qualifizierung Angebot des Vereins Tagesmütter Welzheimer Wald.

Alfdorf. Tagesmutter werden können Interessierte beim Verein Tagesmütter Welzheimer Wald. Der bietet ab Mittwoch, 7. November, einen Qualifizierungskurs im Gemeinschaftsheim in Welzheim an. Der Kurs ist jeweils montags und mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr und geht bis 12. Dezember. Die Qualifizierung in vier Kursen will praxisnah Grundkenntnisse zur

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Selbstgemacht

Lorch-Waldhausen. Süßigkeiten, um das plötzliche Loch in der persönlichen Energiebilanz zu stopfen? Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, lernt man bei einem Kurs, Energiebällchen selbst zu machen. Leitung: Ernährungsberaterin Birgit Günter Wann: Dienstag, 23. Oktober, von 19 bis 21 Uhr Ort: evangelisches Gemeindehaus. Kosten: 5 Euro zuzüglich

weiter
  • 242 Leser

Vesperkirche sucht Helfer

Waldstetten. Die Waldstetter Vesperkirche startet am 11. November mit einem Gottesdienst im Seniorenzentrum St. Johannes. Mit dem Angebot der Vesperkirche, das von bürgerlicher Gemeinde sowie evangelischer und katholischer Kirchengemeinde getragen wird, soll jedem Bürger unabhängig von seinen finanziellen Möglichkeiten ein günstiges Mittagessen in

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Volksfest-Verlängerung

Althütte. Eddi´s Biker-Residenz lädt alle ein, die vom Volksfest noch nicht genug haben. Am Samstag und Sonntag geht´s jeweils um 11 Uhr los. Am Samstagabend gibt es außerdem Livemusik mit der Fast Eddys Blueband. Vielleicht schaut auch die frischgewählte Bierprinzessin Nessa die 1. aus Welzheim rein. Mehr Infos unter Telefon (0171) 7727376 und www.biker-residenz.de.

weiter
  • 204 Leser

Zünftig zur Oktoberparty

Waldstetten-Wißgoldingen. Zum „Wißlenger Oktoberparty“ in der Kaiserberghalle lädt der Musikverein Wißgoldingen am samstag, 20. Oktober, ein. Unterhaltung von Blasmusik bis Hardrock bieten „More Fun“, „Crazy Leo“ und „Heilix Blechle“. Fassanstich ist um 19.30 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt’s an

weiter
  • 332 Leser

Allen Verkehrsteilnehmern gedient

Konzeption Die Maßnahmen zur Verkehrsführung durch Waldstetten für alle Beteiligten stößt bei der Bürgerversammlung in der Stuifenhalle auf Zuspruch. Ein Wunsch scheint jedoch unerfüllbar.

Waldstetten

Viel Zuspruch für die Waldstetter Verkehrskonzeption haben Planer, Verwaltung und Arbeitsgruppe am Donnerstagabend von rund 150 Interessierten in der Stuifenhalle bekommen. Dabei ist das Gesamtwerk komplex, denn es sollen sich „alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt“ bewegen können und Waldstetten eine fußgänger- und radlerfreundliche

weiter

Hitzige Diskussion über Abwasserkanal

Bürgerversammlung Bei Info-Abend über Starkregen wird Gemeinde des Nichtstuns angeklagt.

Alfdorf. Im obersten Stock des Rathauses wurde es am Donnerstagabend kurzzeitig ganz schön laut. Das Publikum und Bürgermeister Michael Segan redeten laut durcheinander. „Sie haben den Sinn der Veranstaltung nicht verstanden“, sagte Segan mit erhobener Stimme. „Warum tut die Gemeinde nichts“, schallte es zurück. Die Informationsveranstaltung

weiter
  • 274 Leser

Antretter berufen

Personalie Im Beirat des Vereins „Ärzte für das Leben“.

Schwäbisch Gmünd. „Einstimmig und mit großer Begeisterung“ habe der Vorstand des Vereins „Ärzte für das Leben“ ihn in seinen Beirat berufen, heißt es in einem Schreiben, das dessen Vorsitzender, Professor Dr. med. Paul Cullen, dieser Tage an den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Schwäbisch Gmünd/Backnang und

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Fit in den Winter tanzen

Schwäbisch Gmünd. Ab 29. Oktober startet beim DRK das Bewegungsangebot „Afterwork-Line Dance“ mit zehn Terminen für alle ab 55 Jahren. Der Tanzkurs ist montags von 18 Uhr bis 19 Uhr im DRK-Zentrum in Schwäbisch Gmünd in der Weißensteiner Straße 40. Der Kurs kostet 35 Euro. Die Anmeldefrist ist der 24. Oktober bei Lucia Fileppi unter (07171) 350641.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Gruppe für Trennungskinder

Schwäbisch Gmünd. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle St. Canisius bietet an 12 wöchentlichen Nachmittagen wieder eine neue Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien (TUSCH) an. Die Treffen ab November, immer mittwochs, sind für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren geeignet. Anmeldungen unter Telefon (07171) 180820.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Italienisch in den Herbstferien

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet vom 29. bis 31. Oktober zwei Italienischkurse an: Der Intensivkurs „Italienisch für den Beruf“ lehrt an drei vollen Tagen die Kommunikation mit Geschäftspartnern. Grundkenntnisse Niveau A1 sind erforderlich. „Italienisch für Kinder“ bietet von 17 bis 18:30 Uhr ein Ferienprogramm für Kinder. Anmeldung und Infos unter

weiter

Viel geschafft im Geiste des Einenden

Empfang Die Stadt Gmünd, die katholische Kirche und die Kollegen des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd gratulieren Dekanin Ursula Richter zum 60. Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd

Pfarrer Friedrich Wallbrecht hatte den Liedtext geschrieben und einen Segen formuliert, ein „Segenslied am Salvator in Schwäbisch Gmünd“. Damit sprach er eine Eigenheit an, die das Wirken von Gmünds evangelischer Dekanin Ursula Richter auszeichnet: die Ökumene. Richter feierte am Donnerstag ihren 60. Geburtstag. Bei einem

weiter
  • 382 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Anna und Werner Kaul zur Goldenen Hochzeit

Marianne Scholze zum 90. Geburtstag

Daghild Glasenapp zum 80. Geburtstag

Elisabeth Schmid, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Torsten Hoppe zum 75. Geburtstag

Joachim Fauser, Straßdorf, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 182 Leser

Die sehr warmen Temperaturen verabschieden sich bald

Am Freitag gibt es aber nochmals bis zu 21 Grad.

 Am Freitag gibt es viel Sonnenschein bei maximal 17 bis 21 Grad. Die 17 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 21 Grad. Am Samstag scheint ebenfalls häufig die Sonne, allerdings gehen die Temperaturen

weiter
Kurz und bündig

Global Players im Paletti

Schwäbisch Gmünd. Eine folkloristische Reise zu den mittelalterlichen Klangwelten des Balkans und den Melodien des Klezmer gibt´s an diesem Freitag, 19. Oktober, um 19 Uhr, wenn die Global Players im Kulturtreff Paletti spielen. Für Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Verein Begegnung der Kulturen wird gebeten.

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Anhänger umgekippt

Waldstetten. Auf rund 5000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen entstand. Gegen 5.40 Uhr befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Auto, an dem ein Anhänger angebracht war, die Landesstraße zwischen Rechberg und Straßdorf. In einer Rechtskurve kippte der Anhänger um, wodurch der Zugwagen quer zur Fahrbahn gestellt

weiter
  • 321 Leser

Bücherregale und eine Bläserklasse

Ortschaftsrat Das Großdeinbacher Gremium berät und begrüßt zwei kulturelle Pluspunkte für den Ort.

Gmünd-Großdeinbach. Zwei kulturelle Themen beschäftigten den Großdeinbacher Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Donnerstagabend. Zum einen ging es um das „Offene Bücherregal“, zum anderen um einen Zuschuss für den Musikverein.

Über das „Offene Bücherregal“ wurde schon seit zwei Jahren diskutiert. Jetzt wollte Ortsvorsteher Gerhard

weiter
  • 225 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 60-Jähriger wollte am Mittwoch gegen 10.50 Uhr in der Hinteren Schmiedgasse mit seinem Mercedes rückwärts einparken und übersah dabei eine querende 87-jährige Fußgängerin und touchierte diese, teilt die Polizei mit. Die Seniorin wurde dabei leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

weiter
  • 591 Leser
Polizeibericht

Hakenkreuz gesprüht

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz auf den Fußweg zwischen dem Wohngebiet Riedäcker sowie dem Schulzentrum Strümpfelbach gesprüht, berichtet die Polizei. Dieser wurde die tat erst am Dienstag gemeldet. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Tat wohl bereits in der Nacht vom 4. auf 5. Oktober verübt wurde. Hinweise auf

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Herbstfeier des Albvereins

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 20. Oktober, um 17 Uhr zu ihrer Herbstfeier in den Festsaal nach St. Anna ein. Jubilare werden geehrt, es gibt Gitarrenmusik und einen Lichtbildervortrag zum Thema „Im Bann des Hohenzollern – Mit Kindern unterwegs auf dem HW 1“. Im Anschluss bleibt Zeit, um sich in

weiter
Kurz und bündig

Italienisches Kino

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule zeigt an diesem Freitag, 19. Oktober, in Kooperation mit dem Turm-Theater den Film „Um Gottes Willen – Se dio vuole“. Der Film wird in Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr. Eintrittskarten gibt es für 7 Euro an der Kinokasse. Im Film geht es um Tommaso, erfolgreicher

weiter

Lange Saunanacht

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Hallenbad lädt am Freitag, 19. Oktober, ab 20 Uhr zu einem langen Saunaabend ein. Bis 1 Uhr können Besucher saunieren, baden und entspannen. Unter dem Motto „Herbstzeit“ werden spezielle Aufgussdüfte – passend zur Jahreszeit – angeboten. Ab 21.30 Uhr darf zudem wieder bei Unterwasserbeleuchtung

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Skihütte geschlossen

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Aufgrund der großen Renovierung der Ski-Hütte des TV Weiler am Ziegelberg ist die Hütte ab dem kommenden Wochenende, 20. Oktober, bis Ende November geschlossen. Das Hüttenteam verwöhnt seine Gäste wieder in gewohnter Weise ab Sonntag, 2. Dezember.

weiter
  • 676 Leser

Touristikgemeinschaft vor der Auflösung

Stauferland Göppingen und Schwäbisch Gmünd möchten den Blick wieder auf die wirklichen Stauferstätten richten. Interessengemeinschaft soll's richten.

Schwäbisch Gmünd. Die „Touristikgemeinschaft Stauferland e.V.“ soll nach 38 Jahren aufgelöst werden. Eine Tourismusstudie stellt fest, dass diese touristische Organisationsform ihre Strahlkraft früherer Jahre verloren hat und andere Wege der Vermarktung gefunden werden müssen.

Nun wird eine projektbezogene Zusammenarbeit in Form einer Interessengemeinschaft

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

„Das andere Kleinkinderbuch“

Schwäbisch Gmünd. Nicola Schmidt liest an diesem Freitag, 19. Oktober, aus ihrem Buch „artgerecht – das andere Kleinkinderbuch“. Die Lesung beginnt um 19 Uhr in der   Buchhandlung Fiehn, Buhlgässle 6, in Schwäbisch Gmünd. Eintritt: 5 Euro.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und Bündig

Adeliges Erfindergenie

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld beginnt am Sonntag, 21. Oktober, um 13.30 Uhr eine Themenführung „Der Baron als Tüftler und Erfinder“. Baron Reinhard von Koenig-Fachsenfeld hat mit seinen Forschungen auf dem Gebiet der Aerodynamik die Voraussetzung für den ersten Sieg 1932 eines deutschen Rennfahrers, Manfred von Brauchitsch, über den legendären

weiter
Kurz und Bündig

Auf dem Sieger-Köder-Weg

Aalen-Wasseralfingen. Joachim Wagenblast führt am Sonntag, 21. Oktober, über den Sieger-Köder-Weg. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Rathaus Wasseralfingen. Kostenbeitrag 3 Euro.

weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Auf Gegenfahrbahn geraten

Bopfingen. Auf der B 29 geriet eine in Richtung Nördlingen fahrende Audi-Lenkerin am Mittwoch gegen 13.45 Uhr in der Ortsdurchfahrt Trochtelfingen aus Unachtsamkeit auf die linke Fahrbahnseite, wo sie mit einem entgegenkommenden BWM seitlich kollidierte und im weiteren Verlauf gegen ein Hauseck prallte. Beide Fahrzeuglenker zogen sich bei dem Unfall

weiter
  • 147 Leser

Eine andere herbstliche Farbenpracht – anders gesehen

Kürbisse Zierkürbisse, sogenannte Mikrowellenkürbisse und essbare Hokkaido-Kürbisse bietet ein Stand feil nahe des Aalener Wohngebietes Grauleshof, beim Sendemasten unterhalb des „Tannenwäldles“. Das herbstliche Gemüse sieht man ja normalerweise aus der durchschnittlichen Augenhöhe eines Menschen. Die SchwäPo zeigt diese eindrucksvolle

weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Oberkochen. Auf rund 2500 Euro wird der Sachschaden eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagmorgen beziffert. Gegen 8.45 Uhr fuhr ein Lkw rückwärts auf die Gegenfahrbahn der Aalener Straße. Dabei übersah er einen vorbeifahrenden BMW und streifte diesen.

weiter
  • 691 Leser
Kurz und Bündig

Gemeindefest in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Mit einem festlichen Gottesdienst in der Marienwallfahrtskirche, umrahmt von der Cappella Nova, beginnt am Sonntag, 21. Oktober, um 10 Uhr das Gemeindefest. Ab 11 Uhr ist Frühschoppen in der Sporthalle mit dem MV Unterkochen, ab 11.45 Uhr Mittagessen. Das Nachmittagsprogramm beginnt um 14 Uhr. Der Erlös des Festes kommt den Kitas

weiter
  • 732 Leser
Kurz und Bündig

Ich möchte ein Clown sein

Aalen-Dewangen. Unter dieser Überschrift steht eine geistliche Abendmusik am Sonntag, 21. Oktober, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Dewangen. Musik, Texte und Bilder sollen helfen, dem Wesen des Clowns auf der Spur zu sein und vielleicht den Clown in sich selbst zu entdecken. Es wirken mit das Blockflötenensemble Dewangen, Barbara Böhme-Münch

weiter
  • 479 Leser

Menschen mit Handycap

Fotoausstellung Mit Down-Syndrom Teil unserer Gesellschaft.

Aalen. „Glück kennt keine Behinderung“ – diese Überschrift trägt eine Ausstellung der Fotografin Jenny Klestil, die vom 20. Oktober bis 16. November in der Vhs Aalen (Torhaus, 3. OG) gezeigt wird.

Jenny Klestils Bilder zeigen Menschen mit Down-Syndrom, von klein bis groß, so wie sie sind als Teil einer Familie, selbstbewusst, das

weiter
  • 120 Leser

Remix-Disco für alle

Haus der Jugend Disco und ein Auftritt der „Knallerbsen“.

Aalen. Zum fünften Mal findet am Freitag, 19. Oktober, die Remix-Disco des Beirats von Menschen mit Behinderungen in Kooperation mit dem Haus der Jugend statt. Los geht es ab 18.30 Uhr im HdJ. Die Rollstuhltanzgruppe des Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg präsentiert ihr Repertoire und die „Knallerbsen“ der Theaterwerkstatt der Lebenshilfe

weiter
  • 153 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Hüttlingen-Sulzdorf. Beim Überholen eines Traktors übersah eine in Richtung Hüttlingen fahrende VW-Fahrerinn auf Höhe der Einmündung „Am Berg“ am Mittwochabend gegen 20 Uhr einen entgegenkommenden BMW und kollidierte mit diesem. Ein hinter dem BMW fahrendes Auto stieß beim Ausweichen gegen den Bordstein, wobei die Räder beschädigt wurden. Insgesamt

weiter
  • 634 Leser
Polizeibericht

Unvorsichtig eingefahren

Aalen. Einen Schaden von etwa 1000 Euro verursachte am Mittwochmittag eine 18-jährige Toyota-Lenkerin, als sie rückwärts aus einem Grundstück auf die Marienstraße einfuhr und einen geparkten Audi beschädigte.

weiter
  • 476 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Westhausen. Am Mittwochabend wollte ein Mercedesfahrer gegen 20 Uhr von der Abfahrt Westhausen der A 7 nach links auf die B 29 einbiegen. Dabei übersah er einen in Richtung Westhausen fahrenden vorfahrtsberechtigen Mercedes und kollidiert mit diesem. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Gesamtschaden von etwa 6000 Euro.

weiter
  • 520 Leser
Kurz und Bündig

Wanderung mit ebbes von allem

Aalen-Unterrombach. „Von allem ebbes“ gibt es am Sonntag, 21. Oktober, bei der Herbstwanderung des Schwäbischen Albvereins Aalen auf dem Büchelberger Grat. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz in Aalen-Unterrombach. Gäste, auch ohne Fahrzeug, sind herzlich willkommen.

weiter
  • 326 Leser
Kurz und Bündig

Zen-Meditationstag

Aalen. Im Haus am Regenbaum findet am Sonntag, 21. Oktober, von 9.30 bis 17.30 Uhr ein Zen-Meditationstag mit Dr. Reiner Manstetten statt. Dieser ist seit über zehn Jahren spiritueller Lehrer der Meditationsgruppe und der Zen-Praktizierenden im Haus und bietet zwei Vorträge und Möglichkeiten zum Einzelgespräch. Auch für Anfänger geeignet. Anmeldung:

weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht

Zeugen zu Radunfall gesucht

Aalen. Am Dienstagnachmittag stürzte ein 13-jähriger Fahrradfahrer, als er auf dem Gehweg in der Walkstraße unterwegs war. Er wurde von einem unbekannten Autofahrer nach Hause gebracht. Dieser Autofahrer sowie eventuelle Zeugen des Sturzes werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: (07361) 5240.

weiter
  • 576 Leser

Zahl des Tages

503

Genossinen und Genossen haben insgesamt 103 000 Euro eingebracht in den neu eröffneten Lebensmittelmarkt in Dewangen.

weiter
  • 318 Leser

IG Hofherrnweiler Perspektiven und Potenziale

Aalen-Hofherrnweiler. Im Weststadtzentrum in Aalen gibt es am Montag, 22. Oktober, um 18.30 Uhr einen Dialog mit Vertretern der Stadt Aalen. Erwartet wird auch der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Thematisiert werden sollen i der Veranstaltung das Verkehrskonzept Weststadt, die städtebaulichen Perspektiven und Potenziale, das MVZ im Heimatwinkel

weiter
  • 619 Leser

Stauferland Gemeinschaft löst sich auf

Göppingen. Die Touristikgemeinschaft Stauferland (TG) löst sich auf. Das teilte der Göppinger Oberbürgermeister Guido Till mit. Das Gebiet der TG reicht bislang von Göppingen bis zu Leinzell und Böbingen, von Böhmenkirch bis Spraitbach. Künftig soll es wieder eine Konzentration und Besinnung auf die Wurzeln und Anfänge der Marke Staufer angestrebt:

weiter
  • 335 Leser
Kurz und Bündig

Ethik-Café an der Hochschule

Aalen. Die katholische und die evangelische Hochschulgemeinde setzen die Reihe der Ethik-Cafés im Wintersemester fort. Erster Termin ist am Montag, 22. Oktober, um 19 Uhr in der Cafeteria, Beethovenstr. 1. Zu Gast ist Dr. Jörg Knoblauch aus Giengen. Er hält den Vortrag „Von der Schule geflogen – Unternehmer geworden“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 283 Leser

Führung durch die Stadt

Aalen. Dagmar Sauter führt am kommenden Samstag, 20. Oktober, durch Aalen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Tourist-Information. Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder 2 Euro.

weiter
  • 323 Leser

Rege Debatte im Gutenberg-Kasino

Agenda 2050 Die Zukunft der Arbeit – was machen Robotik, Algorithmen und zunehmende Automatisierungen mit den Menschen? Mit diesem Thema beschäftigte sich die Agenda-2050-Debatte von SchwäPo und Vhs am Donnerstagabend. Ausführlich berichten wir in der Samstagsausgabe. Foto: hag

weiter
  • 532 Leser

Zum letzten Mal Spitzweg

Aalen-Fachsenfeld. In der Spitzweg-Ausstellung auf Schloss Fachsenfeld findet am kommenden Sonntag, 21. Oktober, um 15 Uhr die letzte Führung durch die Ausstellung „Verborgene Schätze aus dem Sammlerkabinett“ mit Werken von Carl Spitzweg statt. Eintritt und Führung kosten 7 Euro.

weiter
  • 656 Leser

Gemeinderat Triumph Werk II und Schloss

Heubach. Der Gemeinderat Heubach beschäftigt sich am Dienstag, 23. Oktober, ab 18 Uhr mit dem Bebauungsplan Triumph Werk II. Außerdem mit dem „Historischen Klassenzimmer“ im Schloss: Dieses kann aus baulichen Gründen nicht mehr dort bleiben und braucht einen neuen Standort, die Verwaltung schlägt Räume im Übelmesser vor. Außerdem geht’s

weiter
  • 174 Leser

Konzert Penz und Gäste im Schwörhaus

Beim Konzert im Schwörhaus Schwäbisch Gmünd kommen am Sonntag, 21. Oktober, 19 Uhr, die Freunde der Barockmusik, der Akkordeonmusik und des Tangos von Astor Piazzolla auf ihre Kosten. Das Akkordeonorchester Penz unter der Leitung von Udo Penz wird die Verbindung und die Gemeinsamkeiten aufzuzeigen versuchen. Bereichert wird das Programm durch Profi-Musiker

weiter
  • 838 Leser

Polizeibericht Unfallflucht in Heubach

Heubach. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte laut Polizei am Mittwoch zwischen 11.10 Uhr und 11.25 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelhandels in der Beiswanger Straße einen dort parkenden Audi. Ohne sich um den Schaden von etwa 2000 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Hinweise auf diesen nimmt der Polizeiposten Heubach unter

weiter
  • 432 Leser

Wettbewerb Jugend musiziert gestartet

Der Regionalwettbewerb Ostwürttemberg von „Jugend musiziert“ findet vom 25. bis 27. Januar 2019 in Neresheim und Waldstetten statt. Anmeldungen für die Region Ostwürttemberg nimmt ab sofort bis zum 15. November die Regionalgeschäftsstelle Stiftung Schloss Kapfenburg entgegen. Das Anmeldeformular findet man auf www.schloss-kapfenburg.de unter

weiter
  • 450 Leser

Auto fährt auf

Bartholomä. Schaden von rund 8000 Euro entstanden bei einem Auffahrunfall am Mittwoch an der Einmündung der Landesstraßen 1221 und 1165. Ein 26-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr dort laut Polizei gegen 16.10 Uhr auf den Opel eines 44-Jährigen auf.

weiter
  • 565 Leser

Breitband in Bartholomä

Bartholomä. Zusammen mit dem Landkreis plant die Gemeinde Bartholomä, im kommenden Jahr Glasfaser für die Breitbandversorgung von der Ortsmitte zum Gewerbegebiet „Gänsteich“ zu verlegen. Zum Stand der Planungen gibt es einen Infoabend am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der TSV-Halle „Im Schopf“ 35.

weiter
  • 452 Leser

Erlebnisgottesdienst

Heubach. Am Sonntag, 21. Oktober, ist von 11.45 Uhr ein Erlebnisgottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien in der St.-Bernhard-Kirche. Anschließend besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen im evangelischen Gemeindehaus.

weiter
  • 497 Leser

JKO sucht junge Stimmen

Das Winterprojekt 2018/2019 des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg (JKO) „NachT“ ist erneut eine Kooperation mit dem Vokalwerk Nürnberg und der „Musikwerkstatt OH!“ der Opernfestspiele Heidenheim. Unter der Leitung von Thomas Baur und Maddalena Ernst werden weltliche Werke von Hugo Distler, Johannes Brahms, Eric Whitacre, Eriks

weiter
  • 196 Leser

Lastwagen fährt auf Traktor

Unfall An der Baustelle der Ortsumgehung Mögglingen kommt es zum Zusammenstoß, Tank des Lastwagens abgerissen.

Mögglingen/Essingen. Ein Lastwagen und ein Traktor stießen am Donnerstagnachmittag an der Baustelle der Ortsumfahrung Mögglingen zusammen. Wie die Polizei berichtet, war der 28 Jahre alte Fahrer eines Sattel-Lastwagens gegen 15.20 Uhr auf der B 29 von Mögglingen in Richtung Essingen unterwegs. Dabei erkannte er laut Polizei die auf Höhe Hermannsfeld

weiter
  • 115 Leser

Preisträger der Werner-Pokorny-Stiftung

Ausstellung Am Montag, 22. Oktober laden das Schorndorfer Kulturforum und Kunstverein um 20 Uhr zur Vernissage der Ausstellung ‚Braun.Lutz.Viala.’ ein. Mit der Ausstellung zeigt die Q Galerie für Kunst Schorndorf Arbeiten der Preisträger des Werner-Pokorny-Preises. Foto: Christine Braun: Butterskulpturen

weiter
  • 667 Leser

Verdis Requiem an zwei Orten

Konzert Zwei Chöre bringen die „Messa da requiem“ in Schwäbisch Gmünd und Aalen zum Klingen.

Am kommenden Wochenende, Samstag, 20. und Sonntag, 21 Oktober wird in Schwäbisch Gmünd und Aalen-Wasseralfingen Giuseppe Verdis „Requiem“ aufgeführt. Die Konzerte sind das Ergebnis einer Co-Produktion zwischen dem Collegium Vocale Schwäbisch Gmünd (Leitung Walter Johannes Beck) und dem Aalener Kammerchor (Leitung: Thomas Baur) – mithin

weiter
  • 339 Leser

Die Moderne der Vergangenheit

Kunstausstellung Der Kunstverein Aalen im Alten Rathaus zeigt vielerlei Werke des sogenannten „Eisenbahnmalers“ Hermann Pleuer.

Aalen

Den Aalener Kunstfreunden ist er gut bekannt und, was nicht oft vorkommt, auch den Eisenbahnfreunden: Hermann Pleuer. Zu seinem 155. Geburtstag sind seit Donnerstagabend seine Werke beim Kunstverein im Aalener Rathaus zu sehen.

Bereits bei der Vernissage offenbarte sich: Von diesem schwäbischen Impressionisten sind alle hellauf begeistert, führt

weiter
  • 516 Leser

Conni ist jetzt in der Schule

Musical Die SchwäPo präsentiert „„Conni - Das Schulmusical“ in Aalen.

Aalen. Nachdem Conni, das kleine Mädchen mit der roten Schleife, bereits 2016 das Publikum begeisterte, gibt es jetzt eine Fortsetzung: Conni - Das Schulmusical. Am Freitag, 28. Dezember, kommen Conni und ihre Freunde um 15 Uhr auch wieder nach Aalen in die Stadthalle.

Am 28. Januar 2017 feierte „Conni - Das Musical!“ den großen Tournee-Abschluss

weiter
  • 220 Leser

Der gute Mensch in der Waldorfschule

Schultheater Das traditionelle Zwölftklass-Spiel der Aalener Waldorfschule hat sich erfolgreich Bertolt Brechts Moraldrama zur Brust genommen. Wiederholung am Freitagabend.

Aalen

Wie muss die Welt beschaffen sein, damit der gutwillige, freundliche, hilfreiche Mensch darin nicht unter die Räder kommt. Dieser Frage geht das Lehrstück von Bertolt Brecht „Der gute Mensch von Sezuan“ nach. Gestern hatte das Drama in der Freien Waldorfschule in Aalen Premiere.

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse haben es

weiter
  • 5
  • 618 Leser

Hackerangriff vor Eltern und Schülern

SpardaSurfSafe Vortrag mit Live-Demonstrationen über die Gefahren im Internet am Dienstag, 23. Oktober.

Aalen. Viele Jugendliche vergessen, dass im Netz auch Gefahren lauern. Selbst den Eltern ist in vielen Fällen nicht bewusst, was alles passieren kann. Das will die Initiative SpardaSurfSafe ändern und klärt über die Methoden der Kriminellen im Internet auf. Am Dienstag, 23. Oktober, sollen rund 2500 Schüler der Unterstufe und der berufsbildenden Schulen

weiter
  • 271 Leser

Die Geheimsprache wird Kulturgut

Brauchtum Mit einem Jenischen Abend präsentieren die Arbeitsgruppe und die Gemeinde Leinzell Ende Oktober ein 256 Seiten starkes Jenisch-Wörterbuch mit vielen Erklärungen.

Leinzell

So ändern sich die Zeiten: Während das Jenische einst die Sprache der Ausgegrenzten, Verfolgten oder Notleidenden war, die Sprache der Menschen, die ohne Betteln und Hausieren ihren Lebensunterhalt nicht bestreiten konnten, sagt „Scharle“ (Bürgermeister) Ralph Leischner heute selbstbewusst: „Wir sind stolz, dass es diese

weiter
  • 577 Leser

Ein Dankeschön an Revierförster Hans Bosch

Gemeinderat In einer Sondersitzung hört das Gremium nach einer Waldbegehung den Waldwirtschaftplan.

Ruppertshofen. Mit einer kleinen Feier hat der Gemeinderat Ruppertshofen am Abend ein Dankeschön gesagt an Revierförster Hans Bosch. Zehn Jahre lang habe dieser die Gemeinde waldwirtschaftlich begleitet und in dieser Zeit habe man miteinander Einiges bewegt, stellte Bürgermeister Peter Kühnl fest. „Wir haben uns wacker geschlagen - und sind stets

weiter
  • 345 Leser

Gymnastikfrauen des FC Durlangen im Allgäu

Ausflug Die Burgenwelt Ehrenberg bei Reutte war Ziel der Gymnastikfrauen des FC Durlangen. Dort erlebten sie eine Führung und erhielten Einblick in die Geschichte, konnten ein bisschen wandern, die Ausstellung und das Museum besuchen oder über die Hängebrücke gehen. Im Hotel mit schönem Wellnessbereich gab es auch eine Brauereiführung und im Heustadl

weiter
  • 253 Leser

Ostalbumzug im Kochertal

Fasching Abtsgmünd wird zur Narren-Hochburg – die Anmeldefrist läuft.

Abtsgmünd. Der 7. Ostalbumzug ist am 20. Januar 2019 in Abtsgmünd und damit zum ersten Mal in einer Gemeinde und nicht in einer der großen Städte der Ostalb. Unter dem Motto: „Von der Ostalb für die Ostalb“ werden tausende Narren durch die Straßen der Gemeinde im Kochertal ziehen.

Veranstalter ist die Faschingsgesellschaft Untergröningen,

weiter
  • 311 Leser

Schlachtfest mit viel Programm

Brauchtum Die katholische Kirchengemeinde St. Sebastian Schechingen freute sich über viele Gäste beim traditionellen Schlachtfest in der Gemeindehalle. Das bewährte Küchenteam machte seinem gutem Ruf alle Ehre. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Bernhard Fetzer sorgte der Musikverein Schechingen für Unterhaltung, ebenso der Kindergarten St. Josef, der

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Senioren: Tanzkaffee-Ausfahrt

Zimmerbach. Der Senioren-Tanzkreis macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 23. Oktober, nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee Waldesruh-Willi Ohr. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege in Spraitbach, Mutlangen , Schwäbisch Gmünd und bis Mögglingen sind möglich. Die Rückfahrt ist gegen 19.00 Uhr. Wer die Geselligkeit liebt und

weiter
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Herlikofen benachteiligt? „Wir sind doch nur das Stiefkind!“, klagen Bürger aus Herlikofen beim Leserstammtisch der GT. Außer unbedingt notwendigen Strukturreformen sei der Stadtteil von der Verwaltung in den vergangenen Jahren „klar benachteiligt“ worden.

Neuer Münsterplatz eröffnet: Nach langer Bauzeit sind die Umbauarbeiten

weiter
  • 117 Leser

Die Kehrseite des langen Sommers

Natur Sie lechzen nach Wasser: Die Felder um Gmünd – im Bild bei Metlangen vor dem Hintergrund des Hohenstaufens – präsentieren sich trocken. So schön der nimmer endende Sommer für viele Menschen ist, die Natur stöhnt erkennbar unter dem Mangel des ausbleibenden Regens. Foto: Länge

weiter
  • 5
  • 443 Leser

Gartenschau: Erweiterte Erlebniskarte

2019 Erste Veranstaltungen und Highlight-Wochen sowie eine kompakte Projektübersicht.

Schwäbisch Gmünd. „Entdecke den unendlichen Garten“ heißt der Titel der erweiterten Erlebniskarte zur Remstal-Gartenschau 2019. Allerdings enthält die aktualisierte Ausgabe weit mehr Informationen, als die erste Karte, die vor zwei Jahren veröffentlicht wurde. Neben den 16 teilnehmenden Städten und Gemeinden werden die vier Schwerpunktthemen

weiter
  • 137 Leser

Go-Ahead stellt sich vor

Nahverkehr Info-Veranstaltung am Dienstag, 23. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. In der eule Gmünder Wissenswerkstatt (Nepperbergstraße 7) gibt es am Dienstag, 23. Oktober, ab 18.30 Uhr, eine Informationsveranstaltung des neuen Schienennahverkehrsbetreibers auf der Remsbahn, der Firma Go-Ahead Baden-Württemberg. Zu dieser Veranstaltung lädt die Stadtverwaltung und der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr ein. Betriebsplaner

weiter
  • 5
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Obst- und Gartenbauverein Lindach lädt am Sonntag, 21. Oktober zu seinem Herbstfest in die Eichenrainhalle ein. Ab 10.30 Uhr kann man die Obst- und Gemüseschau besichtigen. Für die Bewirtung der Besucher sorgen die Mitglieder des Vereins.

weiter
  • 414 Leser

Zahl des Tages

280

Kinder der 7. bis 9. Klassen aus lokalen Real- und Werkrealschulen besuchten den Berufsfindungstag an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd. Dort konnten sie in Handwerksberufe hineinschnuppern. Was die Schüler dort erlebt haben, erfahren Sie im Artikel „Schrauben wie die Queen“ auf Seite 11.

weiter
  • 243 Leser

Tradition Flohmarkt im Franziskaner

Schwäbisch Gmünd. Der Frauentreff von St. Franziskus lädt am Samstag, 20. Oktober, von 9 bis 16 Uhr zum traditionellen Flohmarkt im Refektorium und Hof des Franziskaners ein. Schon 28 Jahre veranstalten die Frauen diesen Flohmarkt, der Erlös kommt sozialen Zwecken zugute. Dieses Jahr wollen sie auch die Renovierung der Leonhardskirche unterstützen.

weiter
  • 259 Leser

Freispruch im Aalener Missbrauchsprozess

Amtsgericht Während der Urteilsverkündung erleidet die 42-jährige angeklagte Mutter einen Kreislaufzusammenbruch.

Aalen

Während Amtsgerichtsdirektor Martin Reuff das Urteil des Schöffengerichtes im Aalener Missbrauchsprozess verkündete, erlitt die auf der Anklagebank sitzende 42-jährige Mutter einen Kreislaufzusammenbruch. Die Urteilsverkündung musste daher zeitweilig unterbrochen werden.

Der 42-jährigen Frau aus Aalen war vorgeworfen worden, in den Jahren 2002/03

weiter

Warten, bis die Schule wieder Strom hat

Entwicklungshilfe Stadt Aalen und Mapal reden via Skype mit Schülern in Vilankulo.

Aalen. Diese Woche hat das Softwareunternehmen SAP aus Baden-Württemberg die „Africa Code Week“ ausgerufen. Sie endet am heutigen Freitag und dient dazu, der afrikanischen Jugend digitale Fähigkeiten zu vermitteln. Unterstützt wird das Vorhaben von der Unesco oder Google. Mit dabei ist auch die Firma Mapal, die eine Schule in Aalens befreundeter

weiter
  • 485 Leser

Viele Vorschläge für Integrationsprojekte in Aalen

Bildung / Sprache – Annette Schlenker(Diplom-Ökonomin) stellt dazu Ideen aus den Workshops des Regionalcafés vor, zum Beispiel: Eltern lernen von den Kindern – gegenseitiges Lernen; zwanglose Plauderstübchen anbieten; interkulturelle Angebote wie tanzen, musizieren, Filme auf Deutsch anschauen; Sprachkurse für Mütter mit Kinderbetreuungsangeboten

weiter
  • 233 Leser

Ideen für ein buntes Zusammenleben

Bürgerbeteiligung Das Aalener Regionalcafé zu „Heimat bin ich – chancengleiche Integration“ im Autohaus Widmann mit vielen Aktiven und interessierten Gästen liefert vielfältige Gedankenanstöße.

Aalen

Selber kann sie schon ganz gut Deutsch, meint die 15-jährige Stefani, die vor sechs Jahren aus Bulgarien auf die Ostalb gezogen ist. „Aber meiner Mutter fällt das Lernen von zuhause aus schwerer.“ Die Schülerin bringt auf den Punkt, was die rund 80 Versammelten an diesem Tag in einem „Regionalcafé“ im Autohaus Widmann

weiter

Autorin zeigt Rechberger Schülern das Land

Lesen Zum Fredericktag (ein Tag zur Leseförderung) besuchte die Autorin Ute Friesen aus Schorndorf die katholische Bücherei in Rechberg und stellte den Kindern der Scherr-Grundschule ihr Werk „Mein Baden-Württemberg- Buch“ vor. Friesen kennt Rechberg: 2004 war sie als erste Autorin in der dortigen Bücherei.Wie damals brachte sie spielerisch

weiter
  • 305 Leser

„dm“ expandiert

Bilanz Die Drogeriekette eröffnet 2019 zwei neue Standorte im Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd. Die Drogeriekette dm ist auf Wachstumskurs. Der Konzern steigerte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2017/18 von 10,26 auf 10,7 Milliarden Euro. Auch in der Region Ostwürttemberg legte das Unternehmen zu. Wie der Gebietsverantwortliche Hauke Flöter im Gespräch mit dieser Zeitung erklärte, haben die neun Filialen in der Region, darunter

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Beide Seiten wollen profitieren

Bildungspartnerschaft Parler-Gymnasium und die Hochschule Aalen vereinbaren Kooperation.

Schwäbisch Gmünd. Rechtzeitig den Schülerinnen und Schülern Orientierung geben für ihren Weg nach dem Abitur und dabei die Anschaulichkeit in den naturwissenschaftlichen Fächern im sogenannten MINT-Bereich erhöhen: Solche Wünsche verbindet das Parler-Gymnasium mit der Zusammenarbeit mit der Hochschule Aalen. Entstanden ist durch die Zusammenarbeit

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Frequency Drift fällt aus

Schwäbisch Gmünd. An diesem Freitag um 20.30 Uhr sollte Frequency Drift aus Bayreuth zu Gast im a.l.s.o. Kulturcafé sein. Am Donnerstagabend ging allerdings die Nachricht ein, dass dieser Auftritt krankheitsbedingt ausfallen muss.

weiter
  • 120 Leser

Madonna von Pompeii bald in Gmünd

Glauben Italienische katholische Gemeinde bringt die Pilgerstatue sieben Monate lang in die Stadt.

Schwäbisch Gmünd. Die Pilgerstatue der Madonna von Pompeii der italienischen katholischen Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart macht Station in Gmünd kommen. Die italienische Gemeinde wird die Statue von Aalen bis nach Schwäbisch Gmünd begleiten, wo sie mit einer feierlichen Eucharistiefeier freudig empfangen wird. Nach der Messe findet eine

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Otto Steeb scheidet aus

Gmünd-Rehnenhof-Wetzgau. Um das Ausscheiden Otto Steebs und das Nachrücken von Jutta Münnich geht es in der Sitzung des Ortschaftsrats, die an diesem Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle beginnt. Außerdem werden die Planungen für den Himmelsgarten zur Remstal-Gartenschau beraten.

weiter
  • 192 Leser

Projekt startet

Gesang Junger Kammerchor der Region.

Schwäbisch Gmünd. Das Winterprojekt „NachT“ des jungen Kammerchors wird erneut in Kooperation mit dem Vokalwerk Nürnberg und der „Musikwerkstatt Oh“ der Opernfestspiele Heidenheim stattfinden. Unter der Leitung von Thomas Baur und Maddalena Ernst werden weltliche Werke unter anderem von Hugo Distler, Johannes Brahms, Eric Whitacre,

weiter
  • 124 Leser

Schattentheater hat andere Sprache

Festival „Magic Kermesse“ aus Belgien besticht durch rasantes Spiel und Live-Musik bei einem Gang über die Kirmes der 30er Jahre.

Schwäbisch Gmünd.

Die „Magic Kermesse“ des “Theâtre du Nombr-Île“ war laut, hatte Tempo, eine sich überschlagende Geschichte, viel Atmosphäre und Live-Musik. Ein Stück, das 45 Minuten lang das Publikum aus Groß und Klein in Atem hielt.

Chris Devleeschouwer eröffnete die Show auf seinem Saxophon. Virtuos handhabte er seine über

weiter
Kurz und bündig

Taizé-Gebet im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung von Schwäbisch Gmünd laden ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 21. Oktober, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Worst of Chefkoch

Schwäbisch Gmünd. Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein, zwei Freiburger, amüsieren mit „Worst of Chefkoch“ das Internet und auch live die Gäste des Esperanzas. Denn an diesem Freitag, 19. Oktober (Einlass ab 20 Uhr), besuchen Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein mit ihrer Comedy-Show „Worst of Chefkoch“ das Esperanza. Sie sind die Macher des Foodblogs

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Bach trifft Tango – Experiment gelungen

Musik bei Kerzenschein Akkordeonorchester Penz begeistert in der Stephanuskirche.

Ruppertshofen. „Bach trifft Tango“ versprach die Musik bei Kerzenschein ihrem Publikum. Leise und zart mit dem Präludium Nr. 1 von Johann Sebastian Bach - bekannt auch als Melodie zum Ave Maria von Charles Gounod - war der Auftakt zum Konzert des Akkordeonorchesters Penz in der Stephanuskirche Tonolzbronn.

Beeindruckend war, wie die Vortragsstücke

weiter
  • 365 Leser

Senioren sind eingeladen

Gschwend-Frickenhofen. Am Sonntag, 21. Oktober, ist in der Gemeindehalle Frickenhofen ab 14 Uhr der Seniorennachmittag der Gemeinde. Bürgermeister Christoph Hald informiert über Aktuelles, dazu gibt es ein Unterhaltungsprogramm. Für die Bewirtung sorgen in bewährter Weise die Landfrauen Mittelbronn-Frickenhofen.

Zum Seniorennachmittag fährt kostenlos

weiter
  • 218 Leser

Trauung in Straßburg würdig umrahmt

Soziales Chorado des Gesang und Musikvereins Concordia und Good Voices aus Mögglingen gestalten die kirchliche Hochzeit ihres Chorleiters Patrick Schwefel. Unvergesslicher Ausflug in die Hauptstadt des Elsass.

DURLANGEN

Einen Ausflug der besonderen Art unternahmen der „Chorado“ des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen. Die 41 Sängerinnen und Sänger wollten in Straßburg die kirchliche Trauung des beliebten Chorleiters Patrick Schwefel mit seiner Braut Charlotte gesanglich mitgestalten. In der „Église protestante de la Robertsau“,

weiter
  • 629 Leser

Straße trägt Küblers Name

Feier Einweihung im Baugebiet Waldhausen Südwest diesen Freitag.

Lorch-Waldhausen. Die Walter-Kübler-Straße in Waldhausen, benannt nach Waldhausens und Lorchs Alt-Bürgermeister und Ehrenbürger, wird an diesem Freitag, 19. Oktober, eingeweiht. Der Gemeinderat der Stadt Lorch hatte in seiner März-Sitzung beschlossen, die neue Straße im Baugebiet „Waldhausen Südwest II“ nach ihm zu benennen. Kübler war

weiter
  • 229 Leser

Bagger beschädigt Gasleitung - B19 war gesperrt - Explosionsgefahr

Umliegende Häuser an der Härtsfeldstraße wurden evakuiert

Großes Aufgebot am Donnerstagabend an Rettungskräften an der Härtsfeldstraße in Heidenheim. Ein Bagger hat eine Gasleitung beschädigt. Aufgrund einer Explosionsgefahr, von der man immer ausgeht, wenn Gas ausströmt, wurde der Bereich rund um die Austrittstelle von den Einsatzkräften abgesperrt.

Im Zuge der Einsatzmaßnahmen

weiter

Alexander Blümel

Aalen. Im Rahmen eines Jugendgottesdienstes im Sportheim des SV Ebnat wurde der neue evangelische Jugendreferent für die Region Süd, Alexander Blümel, von Dekan Ralf Drescher in sein Amt eingesetzt.

weiter
  • 465 Leser

Mit „Leib & Seele“ feiern

Guter Zweck Der Erlös des Büffets wird an die Aktion „Segeltaxi“ gespendet.

Aalen. Am Samstag, 20. Oktober, feiert das Aalener Restaurant „Leib & Seele“ sein fünfjähriges Bestehen. Dazu sind alle Stamm- und neue Gäste eingeladen. Die öffentliche Feier beginnt um 18 Uhr. Für die musikalische Unterhaltung der Feier sorgt die Band „Spilek & Kollege“, die live auf einer aufgebauten Bühne spielt.

weiter
  • 198 Leser
Namen und Nachrichten

Roderich Kiesewetter

Aalen/Berlin. Die Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen, hat den Aalener CDU-Wahlkreisabgeordneten Roderich Kiesewetter auch in den 8. Beirat der Bundesakademie für Sicherheit (BAKS) berufen. Bei der konstituierenden Sitzung im Bundesministerium der Verteidigung wurde Kiesewetter zudem einstimmig zum Sprecher des Beirats gewählt.

weiter
  • 5
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Sanierung Kocherburgschule

Aalen-Unterkochen. Die Generalsanierung des Gebäudeteils B der Kocherburgschule in Unterkochen steht auf der Tagesordnung der nächsten Ortschaftsratssitzung am Montag, 22. Oktober. Die Sitzung beginnt um 17.30 Uhr und ist im Rathaus in Unterkochen. Weitere Themen sind der Entwurf für eine Aalener Integrationskonzept sowie die neuen Belegungspläne 2018/19

weiter
  • 384 Leser

Viel geschafft im Geiste des Einenden

Kirche Großer Bahnhof zum 60. Geburtstag der Gmünder Dekanin Ursula Richter.

Schwäbisch Gmünd. Pfarrer Friedrich Wallbrecht hatte den Liedtext geschrieben und einen Segen formuliert, ein „Segenslied am Salvator in Schwäbisch Gmünd“. Damit sprach er eine Eigenheit an, die das Wirken von Gmünds evangelischer Dekanin Ursula Richter auszeichnet: die Ökumene. Richter feierte am Donnerstag ihren 60. Geburtstag. Bei einem

weiter
  • 5
  • 503 Leser

AGV tourt durchs Fernsehstudio und Casino

Ausflug Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1958 erkundeten kürzlich die Medienstadt Baden-Baden. Eine Führung durch die TV-Studios des SWR gehörte ebenso dazu wie eine Fahrt mit der Standseilbahn auf den Hausberg Merkur, von wo aus die Reisegruppe eine spektakuläre Aussicht genießen konnten. Natürlich durfte auch die Besichtigung des Casinos

weiter
  • 166 Leser

Albverein lässt Saison ausklingen

Ausflug Bei bestem Herbstwetter ließ die Familiengruppe der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins mit einer Wanderung die Saison ausklingen. 20 Kinder und 13 Erwachsene wanderten in Geislingen einen der Löwenpfade ab. Die sogenannte Felsentour führte über den Anwandfelsen, den Himmelsfelsen und den Bismarckfelsen. Foto: privat

weiter
  • 116 Leser

Bundestagsabgeordneter Christian Lange empfängt Besucher aus seinem Wahlkreis in Berlin

Politik Auf Einladung des Justizstaatssekretärs und SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange konnte eine Reisegruppe von 50 Bürgern aus seinem Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd vier Tage lang das politische Berlin erkunden. Gleich am ersten Morgen wurde der Bundestag besucht. Nach einem spannenden Vortrag über die Arbeitsweise des Parlaments konnte

weiter
  • 1
  • 185 Leser

Gymnasiasten gestalten neues Vereinslogo

Entwicklung Der Obst- und Gartenbauverein Bettringen hat ein neues Logo. Kreiert haben es Schüler des Technischen Gymnasiums Schwäbisch Gmünd. Die Gymnasiasten hatten auf Anregung Suitbert Geigers, Lehrer an der Gewerblichen Schule und OGV-Vorsitzender, im Profilfach Gestaltungs- und Medientechnik 25 individuelle Logoentwürfe entwickelt. Der OGV nahm

weiter
  • 160 Leser

HHC-Reise führt nach Augsburg

Ausflug Der Handharmonika-Club Schwäbisch Gmünd reiste kürzlich nach Augsburg. Mit dabei: einige Mitglieder des Akkordeonorchesters Böbingen. Gemeinsam besichtigte die Reiseteilnehmer zwei Stunden die Stadt. Anschließend teilte sich die Gruppe auf: Ein Teil besichtigte die Fuggersiedlung, andere die Puppenkiste. Zum Schluss ging es noch in einen Biergarten.

weiter
  • 378 Leser

Kolpingschützen im Planetarium

Ausflug Der diesjährige Ausflug führte die Gmünder Kolpingschützen nach Stuttgart. Erstes Ziel war die Markthalle. Anschließend ging es auf zum Cannstatter Volksfest, ehe am Nachmittag die Vorstellung „Stella Nova“ im Stuttgarter Planetarium besucht wurde. Danach spazierten die Ausflügler zum Ausklang des Ausflugs in das Brauhaus Schönbuch.

weiter
  • 259 Leser

Kreislandfrauenverband erkundet Opalküste in Nordfrankreich

Bildungsreise Auch bei der zweiten Bildungsreise des Kreislandfrauenverbandes Schwäbisch Gmünd an die Opalküste in Nordfrankreich war der Bus mit 44 Landfrauen gefüllt. Eine Stadtführung durch Aachen und Dünkirchen waren die ersten Höhepunkte. In Bergues wurden die Drehorte aus dem Film „Willkommen bei den Sch‘tis“ erkundet. Danach

weiter
  • 146 Leser

Schüler wandern auf den Stuifen

Ausflug Schüler und Lehrer der Scherr-Grundschule Rechberg machten sich kürzlich auf den Weg, um auf den Stuifen zu wandern. Bei bestem Wetter wurde die Zeit genutzt, um im Wald zu spielen, Gespräche zu führen oder auch einen Stock fürs Grillen zu schnitzen. Zudem konnten die neuen Erstklässler neue Kontakte innerhalb der Schulgemeinschaft knüpfen.

weiter
  • 364 Leser

5. Wirtshaussingen war ein voller Erfolg

Musik Der Kneipp-Verein Ellwangen hatte zum 5. Mal zum „Wirtshaussingen“ in den „Grünen Baum“ in Stocken und hatte volles Haus. Mit Begleitung von zwei Akkordeons und einer Trompete sang man Schlager, Folk, Volkslieder. Das nächste Wirtshaussingen ist am Sonntag, 17. März 2019 in Stocken. Foto: privat

weiter
  • 528 Leser

Zahl des Tages

11

Tore fielen beim „Fußballspiel der Nationen“. Beim 7:4 siegten die „Jagsttal-Champs“ gegen die „Virngrund-Rockets“. Beides waren gemischte Mannschaften mit Spielern aus 13 Nationen.

weiter
  • 403 Leser

Kleintierschau Tauben, Hühner und Kaninchen

Ellwangen-Schrezheim. Der Kleintierzüchterverein Ellwangen stellt am Samstag, 27. und Sonntag, 28. Oktober, in der St.-Georg-Halle in Schrezheim Enten, Tauben, Hühner, Kaninchen und Vögel aus. Paul Vaas präsentiert „Holzkunscht“. Die Tombola, ein Kinderquiz und selbst zubereitete Speisen runden die Kleintierschau ab. Öffnungszeiten am Samstag

weiter
  • 264 Leser

Wildwochen Wilderer-Tanz im Landhotel Hirsch

Ellwangen-Neunheim. Im Rahmen der „Ellwanger Wildwochen“ steht am Samstag, 27. Oktober, im Landhotel „Hirsch“ der „Wilderer-Tanz“. Die Tanzband Kir Royal sorgt für abwechslungsreiche Musik, die Wirtsleute Heike und Martin Hald für passende Speisen. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn 20 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro.

weiter
  • 137 Leser

Der Begriff Alamannen, Alemannen

Alamannenmuseum „Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte“.

Ellwangen. Vom 27. Oktober bis 28. April ist im Alamannenmuseum die Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte“ zu sehen. Die vom Alamannen-Museum Vörstetten bei Freiburg konzipierte Ausstellung beleuchtet den Alamannenbegriff im Wandel der Zeiten.

Immer wieder wird gefragt,

weiter
  • 166 Leser

Halloween im Irish Pub

Ellwangen. Im Irish Pub Leprechaun ist am Samstag, 27. Oktober, ab 21 Uhr eine Halloweenparty mit „Hackberry“. Reservierungen sind unter Tel. (07961) 5790330 zu den Öffnungszeiten des Pubs möglich. Kein Kartenvorverkauf, nur Abendkasse.

weiter
  • 445 Leser

Kirchweih mit Schlachtfest

Neuler. Am Sonntag, 21. Oktober, lädt die Kirchengemeinde St. Benedikt zur Kirchweih. Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche findet in der Schlierbachhalle das Schlachtfest statt. Frühschoppen, Mittagessen und Nachmittagskaffee gegen nahtlos in einander über.

weiter
  • 575 Leser

Siemensbrücke ist nächsten Donnerstag wieder offen

Bauarbeuten Bis Samstagmorgen Komplettsperrung, dann Einbahnregelung bis Donnerstag.

Ellwangen. Die Planer und Baufirmen halten Wort: Die Siemensbrücke und die Jagstbrücke können, wenn nichts Gravierendes passieren sollte, am Donnerstag, 25. Oktober, wieder frei befahren werden. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt, liegen die Arbeiten voll im Zeitplan. „Restarbeiten“ an der Brückenunterseite

weiter
  • 5
  • 421 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Stödtlen. Am Mittwochvormittag kam es im Einmündungsbereich Wörter Straße/Kirchstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Ford-Fahrer, der gegen 9.45 Uhr aus der Kirchstraße kommend die Wörter Straße überqueren wollte, übersah einen vorfahrtsberechtigten BMW und kollidierte mit diesem. 10 000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 468 Leser
Polizeibericht

Wohncontainer in Brand

Fichtenau. Ein Wohncontainer ist am späten Mittwochabend auf dem Grundstück einer Firma in der Gärtnerstraße in Brand geraten. Ein Zeuge hatte um 21.34 Uhr dort wahrgenommen und einen Notruf abgesetzt. Die Feuerwehr Fichtenau rückte mit sechs Fahrzeugen und 45 Mann an und löschten das Feuer. Als der Brand ausbrach, war niemand in dem Container, der

weiter
  • 241 Leser

Bauhof übernimmt den Wegebau und spart Kosten

Naherholung Der über den Dorfweiher führende Steg wird mit Gitterrosten statt mit Holzleisten bestückt.

Wört. Der Wörter Gemeinderat hat sich zum wiederholten Male mit dem geplanten Rundweg um den Dorfweiher befasst. Das Gremium befürwortete, dass der über den Weiher führende Steg nicht mit Holz beplankt, sondern mit Gitterrosten belegt wird. Zudem sprachen sie sich für eine Verlängerung des Steges aus.

Das Gremium beschäftigt sich bereits seit gut zweieinhalb

weiter
  • 342 Leser

Ellwanger Delegation beim Stadtfest in Troyan

Städtefreundschaft Die bulgarische Stadt feiert gemeinsam mit Gästen von der Jagst.

Troyan/Ellwangen. Anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Stadt Troyan“ in Bulgarien reiste am vergangenen Wochenende Bürgermeister Volker Grab in Begleitung von Berufsschulleiter Peter Lehle und Musikschulleiter Moritz von Woellwarth in die mit Ellwangen freundschaftlich verbundene Stadt.

Der offizielle Jubiläumsakt wurde am Sonntag nach der

weiter
  • 457 Leser

Joachim Weisbach 60 Jahre im THW

Technisches Hilfswerk Beim Herbstball des THW Ellwangen wurden in der Eichenfeldhalle in Neunheim verdiente und langjährige Mitglieder geehrt.

Ellwangen

Das Technische Hilfswerk (THW) Ellwangen veranstaltete am Samstag seinen Herbstball in der Eichenfeldhalle in Neunheim. Im zweijährigen Turnus findet diese Kameradschaftsveranstaltung mit Ehrungen verdienter und langjähriger Helfer statt. Dazu gibt es ein unterhaltsames Programm, Musik und Tanz. Da wunderte es nicht, dass zahlreiche Gäste

weiter
  • 5
  • 328 Leser
Kurz und bündig

17. Ökumenische Vesperkirche

Ellwangen. Von Montag, 5. bis Sonntag, 11. November veranstalten die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Ellwangen die 17. Ökumenische Ellwanger Vesperkirche im Jeningenheim. Jeder ist eingeladen, sich von 11.30 bis 13.30 Uhr unter dem Motto „Du deckst mir den Tisch“ niederzulassen und gegen einen Kostenbeitrag von 2 Euro ein warmes Mittagessen

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Athos – gestern und heute

Ellwangen. Das südosteuropäisch-bulgarische Kulturinstitut veranstaltet am Freitag, 19. Oktober, um 19 Uhr im Palais Adelmann den Vortragsabend „Athos – gestern und heute“. Anhand zahlreicher Bilder und Erzählungen über das Gestern und Heute nimmt Emil Ivanov die Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine Reise über den heiligen Berg. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 436 Leser

Die Narren sind in den Startlöchern

Straßenfasnacht Anmeldung zum Wörter Faschingsumzug am 3. März 2019 ist über das Internet möglich.

Wört. „Das wohl größte Faschings-Event im Osten des Ostalbkreises“, so bewerben die Rotachnarren ihren Fasnachtsumzug, der am Faschingssonntag, 3. März 2019, stattfindet. Aus nah und fern kommen zum Wörter Umzug schon seit Jahren Närrinnen und Narren als Fußgruppen oder mit Fasnachtswagen. Ab 13.30 Uhr wird sich der „Gaudiwurm“

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Impuls

Ellwangen. Die Musikgruppe „Impuls“ und der Krankenpflegeverein gestalten den Gottesdienst am kommenden Sonntag, 21. Oktober, um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Schönenberg. Die Chor- und Instrumentalgruppe hat dafür auch ein neues Liedprogramm vorbereitet.

weiter
  • 384 Leser

Skiclub startet in die Jubiläumssaison

Wintersport Seit 30 Jahren bringt der SC Virngrund Eigenzell Menschen auf die Bretter. Zum Auftakt der kalten Jahreszeit feiert der Verein am Samstag, 20. Oktober, ein Fest.

Ellwangen-Eigenzell

Diese Saison ist eine besondere für den Skiclub (SC) Virngrund Eigenzell. Denn diesen Winter feiert der Verein sein 30-jähriges Bestehen. Gegründet im Februar 1989 ist der Skiclub stetig gewachsen. Nach zehn Jahren hat der Verein die 200-Mitglieder-Marke geknackt, erzählen Vorsitzender Markus Frey und Skischulleiter Jürgen Tschunko

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

„Kinderträume“ bis Sonntag

Unterschneidheim. Die Ausstellung „Vergangene Kinderträume“ (altes Spielzeug) bei Theresia Nagler, Unterschneidheim, Ziegelhütte 30, endet am Sonntag, 21. Oktober. Die Ausstellung ist bis dahin täglich geöffnet von 13 bis 17 Uhr.

weiter
  • 507 Leser

Verdi tagt in Aalen und wählt Vorstand

Gewerkschaften Freude über Mitgliederzuwachs, Tarifrunden 2019 vorbereiten.

Aalen. In die Stadthalle Aalen lud die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft am Freitag zur fünften ordentlichen Bezirkskonferenz. Die Konferenz findet alle vier Jahre statt und ist das höchste beschließende Verdi-Gremium im Bezirk Ostwürttemberg-Ulm. Dieses Jahr nahmen aus dem Bezirksgebiet 87 Delegierte und Gäste teil.

Im Mittelpunkt des Nachmittags

weiter
  • 381 Leser
Guten Morgen

Da war doch nichts, oder?

Jürgen Steck über das Nichts - und wie man es sinnvoll füllen könnte

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an diesen wunderbaren Roman von Michael Ende? Es geht um eine kindliche Kaiserin, die an einer anscheinend tödlichen Krankheit leidet. Je schlechter es ihr geht, desto weiter arbeitet sich das so genannte „Nichts“ durch das Land der Kaiserin, durch Phantasien. Das Nichts bedroht alles,

weiter
  • 321 Leser
Guten Morgen

Da war doch nichts, oder?

Jürgen Steck über das Nichts - und wie man es sinnvoll füllen könnte

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an diesen wunderbaren Roman von Michael Ende? Es geht um eine kindliche Kaiserin, die an einer anscheinend tödlichen Krankheit leidet. Je schlechter es ihr geht, desto weiter arbeitet sich das so genannte „Nichts“ durch das Land der Kaiserin, durch Phantasien. Das Nichts bedroht alles,

weiter
  • 5
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Bürgerforum und Kinderfest

Aalen-Waldhausen. Am Dienstag, 23. Oktober, ist um 19.30 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Waldhausen im Bürgerhaus Waldhausen. Beraten wird über den Entwurf des Integrationskonzeptes, das Bürgerforum in Waldhausen, die Umgestaltung des Kreuzungsbereichs Simmisweiler-/Kapfenburgstraße sowie das Kinderfest 2019.

weiter
  • 515 Leser

Frankreich und Spanien vereint

Akkordeonkonzert Motto „Romanische Welt“ in Dorfmerkingen.

Neresheim-Dorfmerkingen. „Espana Olé!“ Und „La vie est belle!“ Wem das ein wenig spanisch vorkommt, der ist schon zur Hälfte auf das diesjährige Konzert des Akkordeonorchesters Dorfmerkingen eingestimmt. Unter dem Motto „Romanische Welt“ wird es spanisch und französisch zugehen.

Romanische Welt – Romanisch

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Freibad und Jugendhearing

Neresheim. Der Gemeinderat tagt am Montag, 22. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Grundsatzentscheidung zur Sanierung Freibad Kösingen, Ergebnisse des Jugendhearings am 6. September, Festlegung der Breitband-Hausanschlusskosten, Umstellung auf das neue kommunale Haushaltsrecht, Verabschiedung von Stadtamtsrat Anton Kohler.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Göckelesfest und Fußball

Neresheim-Dorfmerkingen. Nach dem Verbandsligaspiel der Sportfreunde gegen den FV Löchgau am Samstag, 20. Oktober, 15 Uhr, und dem Kreisligaderby zwischen der zweiten Garnitur der SF und dem SV Ebnat am Sonntag um 15 Uhr findet im Sportheim Talblick ab 17 Uhr wieder das Bier- und Göckelesfest statt. Zu süffigem Oktoberfestbier gibt es Hähnchen und

weiter
  • 550 Leser
Der besondere Tipp

J.S. Bach trifft Tango

Beim Konzert im Schwörhaus kommen die Freunde der Barockmusik, der Akkordenmusik und des Tangos von Astor Piazzolla auf ihre Kosten. Ein hochwertiges und außergewöhnliches Klangerlebnis, welches die Freunde der Musik begeistern wird und wie geschaffen ist, neue Fans für das Akkordeon zu gewinnen. Das Akkordeonorchester Penz unter der Leitung von Udo

weiter
Kurz und bündig

Kinderbibeltage

Neresheim. Im evangelischen Gemeindehaus Neresheim sind in den Herbstferien, von Montag bis Mittwoch, 29. bis 31. Oktober, jeweils von 9 bis 12 Uhr Kinderbibeltage. Eingeladen sind Kinder von 6 bis 12 Jahren zu Workshops, Gruppenspielen, Liedern und gemeinsamem Essen und mehr. Weitere Infos gibt es im evangelischen Pfarramt Neresheim, Telefon (07326)

weiter
  • 208 Leser

Oktoberfest mit Theater

Laientheater „Liebe und Blechschaden“ beim Musikverein Waldhausen.

Aalen-Waldhausen. Traditionell heißt es bei am letzten Oktoberwochenende „Bühne frei für die Schauspielerinnen und Schauspieler des Musikvereins Waldhausen“. In der Gemeindehalle Waldhausen stehen am Freitag, 26. Oktober, ab 20 Uhr, am Samstag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr und am Sonntag, 28. Oktober, ab 18 Uhr das Stück „Liebe und Blechschaden“,

weiter
  • 302 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Elfriede Ostafe, zum 85. Geburtstag.

Oberkochen. Annaliese Gold, Heinz-Küppenbender-Str. 43, zum 80. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Maria Wolf, Mörikestr. 5, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Gewerbegebiet und Aquafit

Oberkochen. Am Montag, 22. Oktober, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Nutzungs- und Kulturplan 2019 für den Stadtwald, Flächennutzungsplan „Interkommunales Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen“, Vergabe der Projektsteuerung Neubau „Aquafit“, die Sanierung des Jägergässles.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchenmarkt

Bopfingen. Der Modeschnäppchenmarkt der evangelischen Kirchengemeinde von Oberdorf findet am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 14 Uhr in der Jahnturnhalle in Bopfingen statt. Zum Verkauf angeboten werden gut erhaltene Herbst- und Winterbekleidung für Damen und Herren, für Teenager (ab Größe 152) und für Senioren. Außerdem gibt es ein Buffet mit Kaffee

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest der Fußballer

Bopfingen. Die Fußballabteilung des TV Bopfingen lädt an diesem Freitag, 19. Oktober, ab 18 Uhr, am Samstag, 20. Oktober, ab 16.30 Uhr und am Sonntag, 21. Oktober, ab 11.30 Uhr zum Schlachtfest im Vereinsheim des TVB ein. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag sind Wildgerichte im Angebot. Sämtliche Speisen bietet die Vereinsabteilung den Gästen auch

weiter
  • 635 Leser

Italienisches Weinfest

Partnerschaftsverein Musik, Tanz, Unterhaltung und Kulinarisches.

Kirchheim. Der Partnerschaftsverein Unisono feiert Wochenende in der Festhalle in Kirchheim ein „Italienisches Weinfest“. Die Besucher erwartet ein Unterhaltungsprogramm mit der italienischen Show-Tanz-Gruppe sowie dem Weinchor. Es gibt kulinarische Spezialitäten aus der romagnolischen Küche, Pastagerichte, Fisch und Meeresfrüchte. Leckere

weiter
  • 298 Leser

Klingendes Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Die Sängerfreunde und die Young Voices Kerkingen laden am Samstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr zum „Herbstsingen“ im Gemeindehaus in Kerkingen ein. Neben den Kerkinger Chören bringen der Frauenchor „Vocalis“ des Liederkranzes Trochtelfingen und der Männerchor des Gesangsvereins Ramsenstrut den Saal zum Klingen.

weiter
  • 785 Leser

Lovesongs von Andrea & Bruno

Livemusik Gitarren, Mundharp, Tin Whistle, etwas Beat und Percussion – mehr brauchen „Andrea & Bruno“ nicht für „Lovesongs and more“, die sie vollständig live und ohne Playback spielen. Am Samstag, 20. Oktober, gastiert das Duo um 20.30 Uhr im Café „Radlos“ in Nördlingen, Löpsinger Straße 8. Die beiden

weiter
  • 413 Leser

Umgang mit der Motorsäge

VHS-Kurs Ausbildung in Theorie und Praxis für Brennholzselbsterwerber.

Nördlingen. Im Motorsägen-Grundkurs der VHS Nördlingen gibt es noch freie Plätze. Der Kurs unter Leitung von Forstingenieur Bernd Tiroch besteht aus einem Theorie-Teil am Mittwoch, 7. November, von 8.30 bis 15 Uhr und einem Praxis-Teil am 8. oder 9. November von 8.30 bis 15 Uhr im Landwirtschaftsamt, Oskar-Mayer-Str. 51.

Seit 2013 ist ein qualifizierter

weiter
  • 147 Leser

Welland-Markt ist eröffnet

Neueröffnung Der in genossenschaftlicher Form erbaute Lebensmittelmarkt bietet vielmehr als die Grundversorgung. Mit gemütlichem Café-Eck.

Aalen-Dewangen

Mancher Dewanger Bürgerin dürfte am Donnerstagmorgen ein Stein vom Herzen gefallen sein. Kurz vor halb Neun zerschnitt Oberbürgermeister Thilo Rentschler das noch trennende Band vor der Eingangstür und eröffnete mit den Worten „Kompakt, nah, gut“ den Wellandmarkt und das Welland-Café. Und an die 100 Leute stürmten in den

weiter

8000 Euro Schaden

Bartholomä. Schaden von rund 8000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall am Mittwoch an der Einmündung der Landesstraßen 1221 und 1165. Ein 26-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr dort laut Polizei gegen 16.10 Uhr auf den Opel eines 44-Jährigen auf.

weiter
  • 196 Leser

Karte visualisiert das Programm

Remstalgartenschau Die aktualisierte Erlebniskarte ist ab sofort in allen Landratsämtern erhältlich.

Essingen. Im kommenden Jahr steht das Remstal im Zeichen einer Gartenschau, die bundesweit erstmals von 16 Städten und Gemeinden gemeinsam ausgerichtet wird. Das einende Motto: Entdecke den unendlichen Garten.

„Entdecke den unendlichen Garten“ heißt dementsprechend auch der Titel der erweiterten Erlebniskarte zur Remstal Gartenschau 2019.

weiter

Lastwagen fährt auf Traktor auf

Unfall An der Baustelle der Ortsumgehung Mögglingen kommt es zur Kollision. Der Tank des Lastwagens reißt ab.

Mögglingen/Essingen. Ein Lastwagen und ein Traktor stießen am Donnerstagnachmittag an der Baustelle der Ortsumfahrung Mögglingen zusammen. Wie die Polizei berichtet, war der 28 Jahre alte Fahrer eines Sattel-Lastwagens gegen 15.20 Uhr auf der B 29 von Mögglingen in Richtung Essingen unterwegs. Dabei erkannte er laut Polizei die auf Höhe Hermannsfeld

weiter
  • 133 Leser

Unfallflucht in Heubach

Heubach. Ein Unfallflüchtiger beschädigte laut Polizei am Mittwochvormittag in der Zeit zwischen 11.10 Uhr und 11.25 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelhandels in der Beiswanger Straße einen dort parkenden Audi. Ohne sich um den Schaden von etwa 2000 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Hinweise auf diesen nimmt der Polizeiposten Heubach

weiter
  • 194 Leser

Sanierung des Rathauses als Start?

Interview Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker über Schimmel und Feuchtigkeit im Verwaltungsgebäude, die letzten Arbeiten in der Mackilohalle und die Ortskernsanierung.

Mögglingen

Feuchtigkeit und Schimmel machen im Mögglinger Rathaus Probleme. Wie eine Sanierung aussehen könnte und was das mit der Ortskernsanierung zu tun hat, erläutert Bürgermeister Adrian Schlenker im Gespräch.

Herr Schlenker, am Rathaus sind dieser Tage Bagger am Werk. Worum geht’s da?

Adrian Schlenker: Seit September sind wir dabei, das

weiter
  • 5
  • 669 Leser

Galerie ist aktualisiert

Ehrenbürgergalerie Georg Brunnhubers Porträt komplettiert die Schau.

Oberkochen. Im Foyer des Rathauses gibt es eine Bildergalerie, die alle Ehrenbürger Oberkochens zeigt. Mittlerweile sind es 14. Von der schlichten Bleistiftzeichnung über Pop Art und Realismus bis hin zum expressionistisch anmutenden Porträt haben sich die Ehrenbürger porträtieren lassen. Auch der jüngste Ehrenbürger, Georg Brunnhuber, hat nun sein

weiter
  • 338 Leser

Schlendern, schauen, Schlüpfer kaufen

Krämermarkt Tolles Herbstwetter und eine bunte Warenvielfalt lockt auf den Gmünder Kirchweih-Krämermarkt im Stadtkern.

Schwäbisch Gmünd

Mit „Super-Sonderpreisen“, „Mega-Rabatten“, oder einfach auf die alte charmante „Marktschreier-Art“, locken die Händler Kundschaft an den Stand. Sensationelle Küchenhelfer sorgen für eine kinderleichte Zubereitung von Rohkostsalaten, und das natürlich nicht zum Preis der Teleshopping-Fernsehsender,

weiter
Kurz und bündig

25 Jahre Kita St. Martin

Hüttlingen. Die Kindertagesstätte St. Martin in Hüttlingen feiert am Sonntag, 21. Oktober, ihr 25-jähriges Bestehen. Um 10 Uhr findet in der Heilig-Kreuz-Kirche ein Jubiläumsgottesdienst statt. Von 11 bis 16 Uhr herrscht dann „Lebendiges Treiben“ in den Kita-Räumen mit kulinarischer Meile und mehr.

weiter
  • 601 Leser

Gemeinderäte in Berlin

Politik Kommunalpolitiker aus Westhausen treffen zwei Abgeordnete.

Westhausen. Eine Gruppe aus den Gemeinderäten Westhausen und den Ortschaftsräten Lippach hat den Deutschen Bundestag bei einer Fahrt nach Berlin besucht.

Nach dem Besuch einer Plenardebatte begrüßten die Bundestagsabgeordneten Leni Brey- maier und Roderich Kiesewetter die kommunalpolitisch aktiven Besucher. In der Diskussion mit der Gruppe ging es

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Pflanzen und mehr tauschen

Lauchheim. Die Lokale Agenda veranstaltet am Samstag, 20. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Pflanzentauschbörse beim Grüncontainer in Lauchheim. Spenden sind für ein Krankenhaus in Tansania bestimmt.

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Wendelinsfest mit Prozession

Lauchheim-Röttingen. Die Kirchengemeinde St. Gangolf Röttingen feiert am Sonntag, 21. Oktober, das Wendelinsfest. Festgottesdienst um 9.30 Uhr. Im Anschluss festliche Prozession um die Kirche. Diese wird von der Röttinger Blasmusik mitgestaltet. Um 14 Uhr ist Andacht in der Wendelinuskapelle.

weiter
  • 377 Leser

Ostalbumzug 2019 in Abtsgmünd

Fasching Erstmals nicht in einer der großen Städte. Am 20. Januar 2019 werden Tausende Hästräger erwartet.

Abtsgmünd. Am 20. Januar 2019 findet der große Ostalbumzug in Abtsgmünd und damit zum ersten Mal in einer Gemeinde und nicht in einer der großen Städte statt. Unter dem Motto: „Von der Ostalb für die Ostalb“ werden dann tausende Narren durch die Straßen der Gemeinde im Kochertal ziehen.

Veranstalter ist die Faschingsgesellschaft Untergröningen,

weiter
  • 1361 Leser

Garten Tipps

Gemüse ernten: Ernten Sie Gemüse, das Sie lagern möchten, nicht an Regentagen und stellen Sie einige Tage vor der Ernte das Wässern ein. Wasserhaltiges Gemüse ist anfällig für Schimmel und Fäulnispilze. Wurzelgemüse wird aus diesem Grund vor der Einlagerung auch nicht gewaschen.

Gemüse lagern: Gemüse und Obst nach Sorten getrennt lagern, da die Haltbarkeit

weiter
  • 181 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Karl Feil aus Wasseralfingen vorgeschlagen. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Migge neihaua bremsen

Schicken auch Sie

weiter
  • 126 Leser

Abcampen in der Ringlesmühle

Abcampen Das alljährliche Abcampen des Reisemobilclubs Ostalb war jetzt im Oktober in der Ringlesmühle. Dieses Jahr stand das Sonnenanbeten im Vordergrund – manche Club-Mitglieder schwangen sich aber auch aufs Fahrrad oder unternahmen kleinere Wanderungen in die Umgebung. Und am Abend traf man sich zum gemütlichen Beisammensein im RMC-Zelt.

weiter
  • 1441 Leser

Bücher und Bühnenprogramm

In der Reihe Soko Camping erscheint nach dem Werk „Der Tod macht niemals Urlaub“ der Krimi „Textilfrei ins Jenseits“. 24 Krimis und 30 Rezepte sind im Buch „Schwäbisch kriminelle Weihnacht“ (Verlag Wellhöfer) zu finden, mit einem Beitrag von Angelika Wesner. „Frauen morden schöner“ ist das aktuelle Buch

weiter
  • 133 Leser

Eine Küche voller „Blutspritzer“

Literatur Die Degenfelder Krimiautorin Angelika Wesner findet ihre Fälle nicht nur auf dem Campingplatz. Unterwegs mit den „Mörderischen Schwestern“.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Der Kirschbaum ist schuld. Jahre lang zeigt er sich geizig, lässt keine Frucht reifen. Und nun, die Äste können die leuchtend roten Kirschen kaum tragen. Klar, dass Angelika Wesner Mitleid hat und den Baum, unter dem sie sonst gerne sitzt und über neue Krimistücke nachdenkt, erleichtert. Seit Wochen ist sie auf der Suche

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Sonne, blauer Himmel und Temperaturen von teils deutlich über 20 Grad – und das Mitte Oktober. Einzig die kalten Temperaturen am Morgen erinnern uns daran, dass wir eigentlich mitten im Herbst stecken. Doch dieser Langzeitspätsommer verabschiedet sich nun langsam aber sicher.

Am Freitag gibt es viel Sonnenschein bei maximal 17 bis 21 Grad. Die

weiter
  • 252 Leser
Unterhaltung

Von schrullig bis schwäbisch

Kuno Staudenmaier über seine Fernsehkrimi-Abstinenz und frühe Krimi-Erfahrungen.

Kennen Sie diese Zeilen noch? „Und sie tanzen einen Tango. Jacky Brown und Baby Miller. Und die Kripo kann nichts finden. Was daran verdächtig wär’.“ Ist schon eine Weile her. Das Hazy Osterwald Sextett erobert damit die Hitlisten.

Ein gesungener Krimi, als Kind meine erste Begegnung mit diesem Genre. Vermutlich hat mich das nicht

weiter

Autonomes Fahren im Wohnmobil

Industriedialog Hymer-Gruppe stellt an der Hochschule Aalen einen autonomen Caravan vor.

Aalen. Wie autonomes Fahren das Caravaning bereichern kann, zeigt ein Vortrag am Montag, 29. Oktober, an der Hochschule Aalen. Vortragsbeginn ist um 17.30 Uhr in der Aula. Damit startet im Wintersemester der Industriedialog Industrie 4.0 zum Thema „Autonome Systeme“.

Beim Eröffnungsvortrag schildert Dr. Rüdiger Freimann, Head of Research

weiter
  • 5
  • 570 Leser

Der neue Abgastest WLTP

Seit dem 1. September 2019 gilt das neue Abgasprüfverfahren „Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure“. Übersetzt bedeutet das „weltweit einheitliches Leichtfahrzeuge-Testverfahren“, abgekürzt: WLTP. Der neue Testzyklus ist eine Reaktion auf die Schummeleien diverser Autohersteller bei den Abgaswerten. Der WLTP soll

weiter
  • 469 Leser
Tagestipp

Top Dogs in Aalen

„Top Dogs“ ist eine Groteske zum Thema strukturelle Arbeitslosigkeit. In diesem modernen Klassiker des Schweizer Autors Urs Widmer sind die Betroffenen allesamt Manager aus der oberen Leitungsebene. Sie machen die Erfahrung, dass der Arbeitsmarkt Gesetzen folgt, die die berufliche Position oder die persönliche Leistung nicht berücksichtigen.

weiter
  • 174 Leser

Neuer Abgastest drückt SHW-Umsatz

Autobranche Das China-Geschäft läuft nicht so gut an wie geplant. Zudem macht der SHW AG der neue Testzyklus WLTP zu schaffen. Das hat Auswirkungen auf den Standort in Wasseralfingen.

Aalen

Seit dem 1. September gilt der neue Abgastest WLTP. Der soll Autokäufern mehr Transparenz bieten – wirkt sich nun aber erstmal negativ auf den Automarkt aus: Um satte 30 Prozent sind die Zulassungen im September eingebrochen. Ein Grund: Die Autobauer hatten zu spät begonnen, ihre Fahrzeuge nach dem neuen Standard zu zertifizieren –

weiter
  • 1273 Leser

Die Krux mit überhöhten Zäunen

Bauen Die Mitglieder des Technischen Ausschusses Oberkochen verweigern das Einvernehmen für die Errichtung eines Gartenzauns im Wohngebiet Heide.

Oberkochen

Der Bauherr beabsichtigte, auf der westlichen Grenze seines Grundstücks in der Ernst-Abbe-Straße einen Gartenzaun zu errichten. Auf einer Länge von etwa 11,5 Metern sollte dieser Kunststoffzaun mit PVC-Platten und Edelstahlpfosten etwa 1,20 Meter hoch und auf einer Länge von dreieinhalb Metern rund 1,80 Meter hoch werden. Anrainer hatten

weiter
  • 164 Leser
Aus dem Technischen Ausschuss Oberkochen

Lagerplatz, Stellplätze und die Feuerwehr

Oberkochen. Der Technische Ausschuss erteilte der Firma Container-Service Starz das Einvernehmen zum Bau von Pkw-Stellplätzen auf dem bereits vorhandenen Lagerplatz für Container am Kapellenweg. Der Lagerplatz werde zwei- bis dreimal in der Woche befahren, ein täglicher Umschlag sei nicht vorgesehen, hieß es in der Sitzung des Ausschusses. Zudem stellten

weiter
  • 172 Leser

Schrauben wie die Queen

Ausbildung Beim Berufsfindungstag an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd probieren sich 280 Kinder an 15 Handwerksberufen aus.

Schwäbisch Gmünd

Aus der Werkstatt schallt lautes Klopfen und Zischen. Eine Traube Schüler drängelt sich an den Werkbänken. Der 12 Jahre alte Ege Kodi biegt mit einer Zange vorsichtig die Blütenblätter einer Rose zurecht. Die Rose ist aus Metall und klemmt in einem Schraubstock. Nebenan klopft ein anderer Schüler Muster auf Metall-Blätter. Am Donnerstag

weiter
  • 577 Leser

Abbruch und Umbau der Brühlschule hat begonnen

Investition Neue Sporthalle und Brühlschule werden im Untergeschoss mit einem Gang verbunden.

Neuler. Der teilweise Abbruch zugunsten der neuen Sporthalle und dadurch notwendige Umbaumaßnahmen in der Brühlschule waren Thema im Gemeinderat Neuler. Wie Bürgermeisterin Sabine Heidrich ausführte, habe der Rückbau im Inneren bereits Anfang Oktober begonnen.

Ein Teil der anstehenden Arbeiten werde bei laufendem Schulbetrieb erfolgen, die Eltern seien

weiter
  • 428 Leser

Literatur-Preisträger Achim Bröger zu Gast an der Dreißentalschule

Stadtbibliothek Ein „dickes Pfund“ hat sich Bibliothekarin Anja Cheswick im Rahmen der Frederick-Aktionswochen an Land gezogen. In der Stadtbibliothek war der deutsche Literatur-Preisträger Achim Bröger zu Gast. Genießen durften den Auftritt die Zweit- und Drittklässler der Dreißentalschule. Didaktisch fein aufbereitet hatte der Autor von

weiter
  • 390 Leser

B 29: Lastwagen und Traktor stoßen zusammen

Aktualisierung: Fahrbahn ist wieder frei

Mögglingen/Essingen. Ein 28 Jahre alter Fahrer eines Sattel-Lkws befuhr am Donnerstag gegen 15.20 Uhr den Abschnitt der B29 von Mögglingen in Richtung Essingen. Dabei erkannte er die auf Höhe Hermannsfeld aufgrund der Baustelle geänderte Streckenführung zu spät. Das berichtet die Polizei. Anstatt nach rechts auf den neuen

weiter

Unfall zwischen LKW und Traktor im Baustellenbereich

Ein 28 Jahre alter Fahrer eines Sattel-Lkws befuhr am Donnerstag gegen 15.20 Uhr den Abschnitt der Bundesstraße 29 von Mögglingen in Richtung Essingen. Dabei erkannte er die geänderte Streckenführung zu spät. Anstatt nach rechts auf den neuen Teil der B29 zu fahren, fuhr er geradeaus in Richtung der alten Strecke zur Hermannsfelder

weiter

Ein Biberdamm staut die Jagst

Gewässer Nachdem ein künstliches Wehr entfernt wurde, hat jetzt unweit davon ein Biber einen natürlichen Damm angelegt.

Lauchheim

Die Macht der Biber kann derzeit unter der Bundesstraße bei Lauchheim bestaunt werden. Wohl eher kritisch, denn erst vor wenigen Monaten wurde ein altes ausgedientes Wehr aus Beton abgebaut.

Die Durchgängigkeit der Jagst sollte damit gewährleistet werden. Nun türmen sich nur wenige Meter weiter auf einer Breite von geschätzten fünf und einer

weiter
  • 5
  • 1938 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Schützen

Essingen-Lauterburg. Der Schützverein Lauterburg lädt am Sonntag, 28. Oktober, ab 10.30 Uhr zum Herbstfest im Schützenhaus ein. In der beheizten Schießhalle werden Schlachtplatte, Schnitzel, Kaffee und Kuchen sowie kaltes und warmes Vesper angeboten.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Mögglinger Straße gesperrt

Böbingen. Wegen Kanalanschlussarbeiten muss die Mögglinger Straße zwischen den Einmündungen Gratwohlweg und Eisenhalde von Montag, 22., bis voraussichtlich Donnerstag, 25. Oktober, für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Gratwohlweg und Eisenhalde. Ortskundige Fahrer werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Der Anliegerverkehr

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Quiris Bücherinsel, der Bücher-Spiele-Flohmarkt zugunsten des Gemeindehausprojektes der evangelischen Kirchengemeinde Essingen, öffnet am Samstag, 20. Oktober, von 14 bis 17 Uhr in der Rathausgasse 21 seine Tore.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Triumph Werk II und Schloss

Heubach. Der Gemeinderat Heubach beschäftigt sich am Dienstag, 23. Oktober, ab 18 Uhr mit dem Bebauungsplan Triumph Werk II. Außerdem mit dem „Historischen Klassenzimmer“ im Schloss: Dieses kann aus bauliche Gründen nicht mehr dortbleiben und braucht einen neuen Standort.

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Viehabtrieb in Essingen

Essingen. Mit Unterstützung der Landjugend Aalen-Essingen organisiert Familie Ulrich vom Schwegelhof am Samstag, 27. Oktober, wieder den „Albabtrieb“. Der Weg der Rinder führt an der Ölmühle vorbei Richtung Buchen, über Tauchenweilerstraße, Laugengasse, Hauptstraße und Unteres Dorf direkt zum Schwegelhof, wo zu einer Hocketse eingeladen wird. Geplant

weiter
  • 887 Leser

Baustelle Mögglinger Straße gesperrt

Böbingen. Wegen Kanalanschlussarbeiten muss die Mögglinger Straße zwischen den Einmündungen Gratwohlweg und Eisenhalde von Montag, 22., bis voraussichtlich Donnerstag, 25. Oktober, für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Gratwohlweg und Eisenhalde. Ortskundige Fahrer werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Der Anliegerverkehr

weiter
  • 1373 Leser

Neuer Belag im Heubacher Jugendpark

Stadtentwicklung Der 8er-Rat, die Jugendvertretung der Stadt Heubach, hatte es angeregt, der Gemeinderat hat es umgesetzt: Jetzt bekam der Basketballplatz in der Mögglinger Straße einen neuen Belag. Der Ballfangzaun, der ebenfalls auf den 8er-Rat zurückgeht, steht seit Mai.Foto: Stadt

weiter
  • 871 Leser

Aktualisierte Erlebniskarte für die Remstal Gartenschau visualisiert das Programm

Remstalgartenschau Im kommenden Jahr steht das Remstal im Zeichen einer Gartenschau, die bundesweit erstmals von 16 Städten und Gemeinden gemeinsam ausgerichtet wird. Das einende Motto: Entdecke den unendlichen Garten. „Entdecke den unendlichen Garten“ heißt dementsprechend auch der Titel der erweiterten Erlebniskarte zur Remstal Gartenschau

weiter
  • 5
  • 759 Leser

Alle erhalten einen Apfel

Erntedank Viele Früchte aus Feld und Garten schmücken den Erntedankaltar in der St.-Elisabeth-Kirche in Ohmenheim. Gestaltet wurde er von den drei Firmbewerbern Floriane Freihart, Marcel Weik, Felix Wörle sowie Mesnerin Irene Graßmann. Außerdem wurde in der Kirche die Erntekrone aufgehängt, die der Gartenbauverein neu gebunden hat. Im Gottesdienst

weiter
  • 271 Leser

Ministranten reichen Häppchen

Erntedank Pater Kurian segnete in der St.-Sola-Kirche in Kösingen im Gottesdienst die Früchte aus Feld und Garten, die von Kösinger Bürgern stammen, und Brote. Er dankte Marianne Eggstein, Sieglinde Winter und Silvia Kunick für die Gestaltung des Erntedankaltars und den strahlenden Sonnen-Körnerteppich. Die Ministranten boten die geweihte Brote zum

weiter
  • 222 Leser
Neu im Kino

Der Vorname

Eine einzige Provokation und schon ist das harmonische Abendessen im Kreis der Familie Geschichte. Kaum einer, dem diese Situation fremd wäre. Bis auf die Spitze treibt diese Konstellation das Autorenduo Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte mit dem Theaterstück „Der Vorname“. 2010 kam die französische Version der Wortschlacht

weiter
  • 582 Leser

Mutter bricht nach Freispruch zusammen

Amtsgericht Aalen spricht Urteil im Missbrauchsprozess

Aalen. Im Prozess gegen eine Mutter wegen angeblichen sexuellen Missbrauchs ihres geistig leicht behinderten Sohnes ist die Frau bei der Verkündung ihres Freispruchs zusammengebrochen.

Der Vorsitzende Richter des Amtsgerichts Aalen ordnete daraufhin am Donnerstag eine Unterbrechung der Sitzung an. Die Frau erholte sich nach kurzer Zeit. Ihr Blutzucker

weiter
  • 3
  • 9725 Leser

Gmünder Vielfalt in Sachen Literatur

Reihe Neue Formate, neue Orte bei den fünften Literaturtagen „wortReich“.

„Mit wenig Geld was auf die Beine zu stellen, hat wieder einmal gut funktioniert“, so Ralph Häcker vom Kulturbüro bei der Vorstellung des Programms „wortReich 2018“, den Literaturtagen in Schwäbisch Gmünd. Elf Tage lang, von Donnerstag, 15. bis Sonntag, 25. November geballte Literatur in breiter Vielfalt. Mit Talenten aus jeder

weiter
  • 353 Leser

„Alles, was Odem hat, lobe den Herrn“

Oratorienchor Vor dem Konzert am Samstag spricht Mirjam Schneider über Mendelssohns Kompositionen.

Ellwangen. Der Oratorienchor führt am Samstag, 20. Oktober, in der evangelischen Stadtkirche in paradisum von Felix Mendelssohn Bartholdy auf. Dies ist das erste Projekts des Chores mit seiner neuen Dirigentin Mirjam Scheider. Sie erläutert, was es damit auf sich hat.

„Die Vorbereitungen laufen sehr gut, wir sind in dieser kurzen Zeit zu einer

weiter
  • 1
  • 322 Leser

Seit zehn Jahren schreit Necrotted gute Texte

Musik Die Abtsgmünder Jungs der Death-Metal-Band feiern im Aalener Rock-it Geburtstag.

Aalen/Abtsgmünd. In ihren Konzerten wird geschrien, wild getanzt und geheadbangt. Seit zehn Jahren stehen die Jungs der Abtsgmünder Death-Metal-Band Necrotted inzwischen auf der Bühne. Zum Geburtstag der Band stellt die SchwäPo Sänger Fabian Fink drei Fragen:

Herr Fink, was bedeutet Metal für euch?

Fabian Fink: Für uns ist Metal einfach ein Lebensgefühl

weiter
  • 1502 Leser

Brennpunkt schnelles Internet

Bürgerversammlung Datengeschwindigkeit ist das beherrschende Thema der ersten Neresheimer Einwohnerversammlung am Mittwochabend.

Neresheim

Trotz viel beachteter Premiere eigentlich recht ruhig verlief die erste Einwohnerversammlung mit gut 250 Besuchern am Mittwochabend in der Härtsfeldhalle. Lediglich das (Dauer-)Thema „Schnelles Internet“ sorgte ein wenig für Emotionen.

„50 Mbit/s ist schnelles Internet. Da waren wir vor Jahren schon Vorreiter und sind sehr

weiter

Dischinger Musikverein begeistert

Herbstfeier Spätsommerliches Terrassenkonzert bei der Arche in Dischingen.

Dischingen. Eigentlich war der integrative Archesonntag als Herbstauftakt geplant. Doch die sommerlichen Temperaturen zogen Dirigent Günter Maier mit zehn Musikanten vom Dischinger Musikverein weg von der kleinen Arche-Bühne hinaus auf die Terrasse. Mit flotten, schmissigen Melodien ließen sich auch zahlreiche Spaziergänger und Radfahrer spontan zur

weiter
  • 305 Leser

Wie Schulunterricht digitaler werden kann

Bildung Die Pädagogischen Hochschule entwickelt neue Unterrichtsformen.

Schwäbisch Gmünd. Schüler, die auf Bildschirme starren, mit ihren Tablets Fremdsprachen lernen, eigene Erklärvideos drehen und kleine Roboter bauen – so sieht der Unterricht der Zukunft aus. Darin sind sich Pädagogen einig. „Die digitalen Medien sind unsere Zukunft“, sagt Margrit Carbon, Rektorin der Klösterleschule. Das Problem:

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Fußball eint verschiedene Nationen

Integration Auf dem Sportgelände des SV Rindelbach wurde das achte Fußballspiel der Nationen zwischen den Jagsttal-Champs und den Virngrund Rockets ausgetragen.

Ellwangen-Rindelbach

Eine richtig gute Stimmung herrschte beim mittlerweile schon achten „Fußballspiel der Nationen“, auf dem Sportplatz des SV Rindelbach. Ausgetragen wurde die Begegnung von der Stadt Ellwangen. Die „Jagsttal-Champs“ setzten sich dabei mit 7:4 gegen die „Virngrund-Rockets“ durch.

Doch das Ergebnis

weiter
  • 488 Leser

Abtsgmünds Achtziger feiern gemeinsam

Jahrgangsfeier Die Abtsgmünder Achtziger haben gemeinsam ihren runden Geburtstag begangen. Zum Auftakt fuhren sie mit einem Oldtimer-Bus quer durch die Gemeinde. Auf dem Friedhof wurde stellvertretend am Grab von Hans Blum eine Blumenschale niedergelegt und gemeinsam der acht Verstorbenen des Jahrgangs gedacht. Beim Sektempfang und Kaffee und Kuchen

weiter
  • 321 Leser

Diebesgut und Rauschgift gefunden

Geislinger Polizei ermittelt Tatverdächtige
Die Geislinger Polizei haben zwei Tatverdächtige ermittelt, die sich eventuell gleich mehrerer Vergehen schuldig gemacht haben sollen. Die beiden Männer sollen unter anderem bei einer Schulveranstaltung Anfang Oktober mehrere Gegenstände gestohlen haben. weiter
  • 1671 Leser

Das Zusammenspiel muss passen

Remstal-Gartenschau Die Großbaustelle auf dem Lorcher Schillerplatz erfordert besondere Maßnahmen. Weil das Bett des Götzenbachs umgebaut wird, musste eine Umleitung fürs Wasser her.

Lorch

Es läuft auf der Großbaustelle Schillerplatz in Lorch. Das zeigt sich nicht nur Passanten, die ob des riesigen Ausmaßes der Arbeiten staunen. Das bestätigt auch Stadtbaumeister Achim Waibel: „Wir sind im Zeitplan.“

Aktuell werde an der östlichen Seite des Platzes der Verlauf des Götzenbachs gebaut. Dessen Verdolung sei soweit fertig,

weiter

Die Zukunft der Arbeit

Agenda 2050 Die Zukunft der Arbeit ist das Thema der SchwäPo-Reihe.

Aalen. Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Droht Massenarbeitslosigkeit durch Digitalisierung? Wie viele Jobs werden überflüssig? Vereinsamung im Homeoffice oder neue Formen der Teamarbeit? Selbstverwirklichung oder Selbst-Ausbeutung? Stress, Burn-out oder mehr Work-Life-Balance? Das sind die Themen der nächsten Agenda-2050-Debatte von SchwäPo und

weiter
  • 1115 Leser

Beflügelte Nacht zum Jubiläum

Klassik Der Förderverein der Musikschule Gmünd lädt mit prominenten Namen zur gemeinsamen Feier.

„Zum 25-jährigen Jubiläum des Fördervereins der städtischen Musikschule haben wir eine ‘Beflügelte Nacht’ zusammengestellt, die für die nächsten 25 Jahre beflügelt“ so der Vorsitzende des Vereins Robert Abzieher das Programm für den 20. Oktober.

Im Zentrum steht der vom Verein angeschaffte Steinway D-Flügel, gespielt von Volker

weiter
  • 363 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.35 Uhr: Ein Autofahrer hat in Stödtlen wohl die Rechts-vor-Links-Regel vergessen. 

8.25 Uhr: Traktor überholt - BMW übersehen. 

8.15 Uhr: Oh je, ein Auto und eine Hauswand haben bei einem Unfall etwas abbekommen. 

8.05 Uhr: Eingekauft - gegen ein Auto gefahren - geflüchtet. 

8 Uhr: Ein 60-Jähriger

weiter
  • 2231 Leser

Rechts-vor-Links vergessen

10 000 Euro Schadensbilanz

Stödtlen. Am Mittwochvormittag kam es im Einmündungsbereich Wörter Straße/Kirchstraße in Stödtlen zu einem Verkehrsunfall, wie die Polizei mitteilt. Ein 19-Jähriger nahm einem 32 Jahre alten Autofahrer die Vorfahrt. Die Autos stießen zusammen. Der Schaden: etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 1364 Leser

Traktor überholt - BMW übersehen

Schadensbilanz: 17 500 Euro.

Hüttlingen-Sulzdorf. Beim Überholen eines Traktors übersah eine 53-jährige Autofahrerin auf der K 3236 in Richtung Hüttlingen einen entgegenkommenden 22 Jahre alten BMW-Fahrer. Die Autos fuhren ineinander. Zu allem Übel fuhr hinter dem 22-Jährigen ein weiteres Auto. Der Fahrer musste ausweichen und stieß

weiter
  • 1519 Leser

Kettenreaktion durch Unachtsamkeit ausgelöst

18 000 Euro Schaden an zwei Autos und der Hauswand.

Trochtelfingen. Unachtsamkeit verursacht eine Kettenreaktion mit 18 000 Euro Schaden: Eine 52 Jahre alte Autofahrerin geriet auf der B29, Ortsdurchfahrt Trochtelfingen, auf die linke Fahrbahn. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und prallte danach gegen ein Hauseck, wie die Polizei mitteilt. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

weiter
  • 1465 Leser

Eingekauft und geflüchtet

Zeugen gesucht.

Heubach. Ein Unfallflüchtiger beschädigte am Mittwoch zwischen 11.10 Uhr und 11.25 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelhandels in der Beiswanger Straße in Heubach einen geparkten Audi. Ohne sich um den Schaden von etwa 2000 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher unerlaubt davon, wie die Polizei mitteilt. Hinweise auf den

weiter
  • 1
  • 1448 Leser

Schmierereien in Gmünd

Täter gesucht.

Schwäbisch Gmünd. Wie der Polizei erst am Dienstag bekannt wurde, sprühten Unbekannte mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz auf den Fußweg zwischen dem Gmünder Wohngebiet Riedäcker und dem Schulzentrum Strümpfelbach. Erste Ermittlungen ergaben demnach, dass die Tat wohl bereits in der Nacht vom 4. auf 5. Oktober

weiter
  • 850 Leser

Kleinkunst zum Totlachen

Kabarett Im Lauterburger Dorfhaus zieht Alois Gscheidle zwei Stunden lang alle Register seiner komödiantischen Palette.

Essingen-Lauterburg

Er tritt auf die Bühne im Lauterburger Dorfhaus und hat es sofort in die Herzen seiner der Zuschauer geschafft. „S’ghert gscheid kehrt“ lautet seine Devise und in praller Fülle, aber auch hintersinnig, urkomisch und urschwäbisch zelebriert er seine Alltagskomik. Mal auf der Bühne, mal flitzt der Irrwisch durch

weiter
  • 510 Leser

Händewaschen gegen Viren und Bakterien

Jeder dritte verzichtet aufs Händewaschen vor dem Essen.

Aalen. Die kälteren Monate belasten das Immunsystem stark, so dass Viren und Bakterien leichtes Spiel haben – besonders bei mangelnder Handhygiene. „Die Hände sind potentielle Überträger von Krankheitserregern“, sagt Horst Gentner vom KKH-Serviceteam in Aalen. Die KKH rät daher dringend zum regelmäßigen

weiter
  • 1880 Leser

Neue Brücke schon wieder im Eimer

Brückensperrung Ein Schwertransport hat die erst fünf Jahre alte Feldwegebrücke über die L 1060 beim Industriegebiet Neunheim gerammt und beschädigt. Womöglich muss sie abgerissen werden

Ellwangen-Neunheim

Am Freitagabend fuhr im Bereich des Ellwanger Gewerbegebietes ein Schwertransporter auf Höhe der Firma Varta Consumer gegen die über L 1060 führende Feldwegbrücke. Durch den Aufprall wurde die Brückenkonstruktion stark verbogen. Deswegen ist die Brücke bis auf Weiteres für den kompletten Verkehr gesperrt. Ob die Brücke repariert

weiter

Wer hat in Straßdorf den Boden ausgebaut?

Justiz Detail des großen Abbruchs in der Ortsmitte beschäftigt nun das Amtsgericht.

Schwäbisch Gmünd. Schulhaus, Bauernhof: Der Abbruch in der Straßdorfer Ortsmitte war eine große Sache. Eine Detailfrage an diesen Arbeiten beschäftigt nun die Justiz: Wer hat in einem Wohnhaus dieses Ensembles 38 Quadratmeter Bodenbelag herausgerissen? Die Aalener Firma, an die die Stadtverwaltung den Auftrag zum Abriss vergeben hatte, war es jedenfalls

weiter
  • 479 Leser

Dem Evangelischen in Gmünd mehr Gewicht gegeben

Kirche Gmünds Dekanin Ursula Richter feiert an diesem Donnerstag ihren 60. Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd. Sie hat, das lässt sich nach drei Jahren Wirken in der Stauferstadt sagen, die Herzen der Gmünder im Sturm erobert: Ursula Richter, seit Oktober 2015 im evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd Dekanin, die erste, feiert an diesem Donnerstag ihren 60. Geburtstag. Sie blickt an diesem Tag auf Jahrzehnte im Dienste des Glaubens

weiter
  • 474 Leser

Regionalsport (36)

Radsport Thum und Laffon auf zwei und drei

Topplatzierungen fürs Aalener Team Rose Vaujany: Steffen Thum (GER/34) und Rémi Laffont (FRA/27) zeigten beim größten französischen Mountainbikerennen eine starke Leistung und belegten Platz zwei und drei in der Gesamtwertung der Roc d’Azur Trophy. Auch Sprinter Simon Gegenheimer (GER/29) trat in Fréjus an und zeigte, dass er nicht nur auf den

weiter
  • 114 Leser

Bargau tritt beim Aufsteiger Sontheim an

Fußball, Landesliga Die Germania will im prestigeträchtigen Duell zweier Ostalbklubs Zählbares mitnehmen.

Nach neun Spieltagen rangiert Germania Bargau nach wie vor auf dem letzten Rang. Um dies zu ändern möchte die Mannschaft von Stefan Klotzbücher am Samstag (15 Uhr) beim Aufsteiger Sontheim/Brenz möglichst Zählbares mitnehmen.

Das ist teilweise im vergangenen Heimspiel gegen den TSV Weilheim gelungen, als man sich vom Kontrahenten mit 0:0 trennte. „Einerseits

weiter

Es gilt sich abzusetzen

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim empfängt Magdeburg.

Am Samstag um 13 Uhr trifft der 1. FC Heidenheim zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte auf den 1. FC Magdeburg. Der Aufsteiger ist mit nur neun Punkten und einem 15. Platz verpflichtet, aus der abstiegsbedrohten Zone zu gelangen. Mit einem Sieg in der Voith-Arena können die Magdeburger einen großen Schritt in Richtung Tabellenmittelfeld machen und

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Blaustein – Weilimdorf Sontheim – FC Germania Bargau SC Geislingen – TSV Buch

Samstag, 16 Uhr: Ebersbach – N.A.F.I. Stuttgart

Sonntag, 15 Uhr: TSV Bad Boll – Oberensingen TSV Weilheim – TSV Neu-Ulm Waldstetten – Hofherrnweiler

weiter
  • 123 Leser

Magdeburg kommt ohne Rico Preißinger

Fußball Wenn der 1. FC Magdeburg am Samstag beim 1. FC Heidenheim gastiert, muss der Aufsteiger erneut auf Rico Preißinger (Bild) verzichten. Der Ex-Profi des VfR Aalen laboriert nach wie vor an einem Bruch des Mittelfußes. Der FCH dagegen tritt in Bestbesetzung an. Anpfiff: 13 Uhr. Foto: Imago

weiter
  • 1173 Leser

Normannia-Karten sind verlost

Für die Gmünder Normannia geht es am Samstag, bereits um 14 Uhr, zu Hause gegen den FV Villingen. Ganze 15 Punkte hat der Vorjahreszweite in den bisherigen elf Spielen mehr geholt als die Normannen. Der FV kommt als aktueller Vierter somit in der Favoritenrolle in den Schwerzer. Für die Elf von Trainer Holger Traub spricht aber immerhin eine Serie von

weiter
  • 1
  • 393 Leser
Spiele am Wochenende

Oberliga

Freitag, 19 Uhr: FC Nöttingen Friedrichstal

Samstag, 14 Uhr: Göppinger SV – SSV Reutlingen 1.CfR Pforzheim – Backnang Stuttgarter Kickers – Freiberg FC Normannia – FC 08 Villingen

Samstag, 15.30 Uhr: SV Oberachern – FSV Bissingen TSV Ilshofen – SV Linx Neckarsulm – FV Ravensburg Bahlinger SC – SV Spielberg

weiter
  • 301 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19 Uhr: SKV Rutesheim – FC 07 Albstadt

Samstag, 13.30 Uhr: TSV Essingen – TSG Tübingen Samstag, 15 Uhr: Dorfmerkingen – FV Löchgau FSV Hollenbach – VfL Nagold VfB Neckarrems – Ehingen-Süd Laupheim – 1. FC Heiningen FC Wangen – Calcio Leinf.-Echt. Samstag, 15.30 Uhr: Sindelfingen – Breuningsweiler

weiter
  • 143 Leser

ZAHL DES TAGES

16

Mal standen sich der TSGV Waldstetten und die TSG Hofherrnweiler in den vergangenen zehn Jahren in einem Pflichtspiel gegenüber. Dabei gab es noch nie ein 0:0. Am Sonntag kommt es zum 17. Aufeinandertreffen der beiden Landesligisten.

weiter
  • 479 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Unterkochen – Kirchh./Trocht. TV Neuler – TV Heuchlingen SV Lauchheim – Schnaitheim SV Waldhausen – TSG Nattheim FC Ellwangen – AC Milan HDH Neresheim – Hofherrnweiler SV Wört – SF Lorch VfL Gerstetten – SG Bettringen

weiter
  • 155 Leser

Ein 0:0 gab’s in 16 Partien nicht

Fußball, Landesliga Torlos war das Derby zwischen dem sonntäglichen Gastgeber TSGV Waldstetten und der TSG Hofherrnweiler noch nie. Anpfiff ist um 15 Uhr.

In dieser Partie ist stets einiges geboten Wer fußballbegeistert ist und am Sonntag noch nichts vor hat, sollte sich auf den Weg nach Waldstetten machen. Das Spiel zwischen dem TSGV Waldstetten und der TSG Hofherrnweiler ist Derby und Spitzenspiel zugleich. Der Dritte trifft auf den Zweiten. Anstoß ist um 15 Uhr.

Die Zahl rund um dieses Ostalb-Derby

weiter
  • 135 Leser
Sport in Kürze

Frickenhofen dominiert

Fußball. Im Nachholspiel der Kreisliga B II hat sich der SV Frickenhofen klar mit 5:1 gegen den SV Göggingen durchgesetzt. Allerdings brauchten die Gastgeber einen Weckruf: Göggingen ging nach 18. Minuten in Führung. Bis zur Pause hatte Frickenhofen das Spiel auf 2:1 gedreht und legte im zweiten Durchgang noch drei weitere Treffer nach. Tore: 0:1 Stegmaier

weiter

Gleich zwei Spitzenspiele

Für den FC Spraitbach und den TV Lindach wird es in der Kreisliga BI interessant. Die beiden Spitzenmannschaften haben echte Herausforderungen vor der Brust.

Es gibt in dieser Liga ja nicht all zu viele Gegner, die bei den so souveränen Teams wirklich erschrecken können, schließlich hat Spraitbach alle Partien gewonnen und der TVL nur einmal unentschieden

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Waldst. II – Hohenst./Untergr.

Sonntag, 15 Uhr: TV Herlikofen – FC Schechingen TSV Böbingen – Großdeinbach VfL Iggingen – FC Bargau II Stern Mögglingen – Heubach TV Straßdorf – FC Durlangen TSV Essingen II – TSB Gmünd TSV Mutlangen – Bettringen II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – Hintersteinenb. TV Straßdorf II – Durlangen II Sonntag, 15 Uhr: TSGV Rechberg – FC Alfdorf TV Lindach – TSV Waldhausen Ermis Gmünd – SV Pfahlbronn TV Weiler – SF Lorch II Spraitbach – Türkgücü Gmünd

weiter
  • 228 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Böbingen II – Heuchlingen II Mögglingen II – TSV Heubach II Sonntag, 15 Uhr: Bartholomä – FC Schechingen II FC Eschach – TSV Leinzell Hussenhofen – TSF Gschwend Ruppertshofen – SV Göggingen Frickenhofen – SV Lautern

weiter
  • 298 Leser
Sport in Kürze

SFD: Weiterhin ungeschlagen?

Fußball. Die verletzungsgeplagten Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen den FV Löchgau. Am Samstag (Spielbeginn: 15 Uhr) kommt es zum ersten Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenführer und Löchgau (13. Platz). Die SFD haben allerdings einige Ausfälle zu beklagen: Veljko Milojkovic fehlt mit Schlüsselbeinbruch, zudem sind Nicolai Sauer (beruflich

weiter
Sport in Kürze

Trainer Erdal fordert Sieg

Fußball. Das 1:2 beim 1. FC Heiningen vom vergangenen Spieltag liegt Erdal Kalin, Trainer des Verbandsligisten TSV Essingen, noch schwer im Magen. „Das war ein Spiel, das wir nicht hätten verlieren dürfen. Vor den Gegentreffern hätten wir längst führen müssen.“ An diesem Samstag (bereits um 13.30 Uhr) erwartet seine Mannschaft nun aber keine leichtere

weiter

Wegweisendes Spiel in Gerstetten

Fußball, Bezirksliga SG Bettringen kann verlorenen Boden wieder gut machen.

Die SGB kann einen großen Schritt in Richtung Tabellenspitze machen, während ihre Konkurrenten sich gegenseitig Punkte stehlen werden. Lorch spielt bei Aufsteiger Wört, Heuchlingen ist in Neuler gefordert.

0:2 im Verfolgerduell hinten gelegen, 3:2 gewonnen. Ist das nun die entscheidende Initialzündung für den SV Waldhausen, um seinen eigenen Ansprüchen

weiter
  • 121 Leser

Wer schafft es, sich abzusetzen?

Fußball, Kreisliga A Die Tabellensituation ist kurios: An der Spitze und im Keller stehen jeweils fünf Teams beieinander.

Der TSV Böbingen konnte in den letzten zwei Spielen punkten und will den Aufwärtstrend fortsetzen. Doch am Wochenende kommt der Tabellenführer aus Großdeinbach. Die Gäste sind als Spitzenreiter weiter Teil einer starken Fünfergruppe. Der punktgleiche TV Straßdorf spielt gegen Durlangen, mit nur zwei Punkten Rückstand lauern der TSB Gmünd (in Essingen),

weiter
  • 139 Leser

Wer stoppt den SVH ?

In der Kreisliga BII wiederholt man sich. Aber irgendwann muss der Tabellenführer ja patzen. Oder? Die TSF Gschwend versuchen nun ihr Glück und reisen zum Spitzenreiter, wo man die Möglichkeit hat, Anschluss an die Spitze zu finden.

Der SV Hussenhofen wartet mit der Empfehlung von acht Siegen aus acht Begegnungen auf den Vierten, der natürlich weiß,

weiter
  • 119 Leser

DJK am Scheideweg

Volleyball, Regionalliga, Frauen Die Gmünderinnen empfangen am Samstag um 20 Uhr den MTV Ludwigsburg in der Römersporthalle.

Die Gmünder Einhörner stehen am Scheideweg. Nachdem man mit einem breiten Kader in die Saison ging und gleich einen starken Auftaktsieg einfuhr, wurden die Ambitionen für diese Regionalligasaison gleich einmal hoch gehängt. Doch dann hagelte es zwei deutliche 0:3-Niederlagen. Und so wird es sich nun entscheiden, ob man die kleine Negativkurve wieder

weiter
  • 175 Leser

Handballsport macht Schule

Handball Grundschul- Aktionstag in Bettringen und Bargau.

„Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ – so lautete das Motto des Grundschulaktionstags „Handball“ für die Klassenstufen 2, der vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie dem Handballverband Baden-Württemberg initiiert worden war. Dabei durften mehr als 50 Zweitklässler in Bargau und Bettringen erste Erfahrungen mit

weiter

Liganeuling ist zu Gast

Schach, Verbandsliga Absteiger Wolfbusch stellt sich in Spraitbach vor.

Nach der Setzliste der zehn Verbandsligisten ist Spraitbach (Leistungsschnitt 2331) gegenüber den Gästen aus Wolfbusch (2148) am Sonntag klar im Vorteil. Doch das gilt nur, wenn Spraitbach alle sechs starken Gastspieler einsetzen kann – sind es weniger, nähert sich die Spielstärke an. So kann es durchaus sein, dass es ein Zusammentreffen auf Augenhöhe

weiter

Mit knapp 80 3-D-Tieren

Schießen 17. Bogenturnier des Schützenvereins Herlikofen bietet 32 Ziele.

Der Schützenverein Herlikofen veranstaltete sein 17. Bogenturnier. Ein geradezu märchenhafter Sonnenaufgang begrüßte die diesjährigen Bogenschützen aus nah und fern. Wider der Gewohnheit von jagdlichen Distanzen, setzte der Schützenverein dieses Jahr auch auf Täuschung durch natürlich vorhandene Hindernisse oder landschaftlichen Gegebenheiten.

Der aus

weiter

Saisonabschluss auf Mallorca

Radsport Die Radsportfreunde Bartholomä legten ihre Jahresausfahrt auf die vielfältigen Radtouren der Mittelmeerinsel.

Standort war das bewährte Grupotel in Can Picafort im Osten der Insel an der Bucht von Alcúdia. Die Abfahrt zur ersten Tour verzögerte sich durch einen heftigen Regenschauer um eine Stunde. Dann versammelte sich die gesamte Gruppe zu einer knapp 120 Kilometer langen Rundfahrt ins Innere der Insel. Es gab ein Wiedersehen mit romantischen Dörfern wie

weiter
Sportmosaik

Zufrieden im Schneckentempo

Bernd Müller über Remis-Nachteile, eine Außenstelle und Ehe-Hürden

Kann man mit 30 Punkten die Klasse in der Oberliga halten? Die Zahl zeigt, wie problematisch zu viele Unentschieden sind seit es die Drei-Punkte-Regelung im Fußball gibt. Denn 30 Zähler würden am Ende dabei herauskommen, wenn die Normannia-Fußballer ihre aktuelle Remis-Serie (drei Remis in Folge) bis ans Saisonende fortsetzen würden. Andererseits

weiter
  • 178 Leser

Favoriten gesucht

Zum Start in der Schach-A-Klasse erhebt sich die Frage nach den möglichen Favoriten auf die beiden Aufstiegsplätze. Die ist aber gar nicht so einfach zu beantworten, da die Teams in ihrer Spielstärke nahe beieinander liegen und der Einsatz von Kindern und Jugendspielern eine Voraussage schwierig macht. Alfdorf und Schorndorf treten als zwei Mannschaften

weiter

Herkulesaufgabe für Alfdorf/Lorch

Handball, Württembergliga Der TSV empfängt am Samstag den Dritten TSV Schmiden.

Das nächste Heimspiel des TSV Alfdorf/Lorch steigt am Samstag, 20 Uhr in der Sporthalle in Alfdorf. Gegner ist der TSV Schmiden.

Die Schmidener, die teilweise große Verletzungssorgen hatten, sind trotz aller Widerstände ordentlich in die Saison gekommen. Zurzeit stehen Sie mit 10:4 Punkten auf Rang drei der Tabelle. Der TSV ist mit 0:12 Punkten Letzter

weiter

HSG erwartet ein Topteam

Ein richtiger Brocken kommt am Samstag in die Lautertalhalle: Dann empfangen die Handballerinnen der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf die HSG Ebersbach/Bünzwangen. Die Spielgemeinschaft hat sich zur neuen Landesliga-Saison hochklassig verstärkt und steht als einzige Mannschaft noch ohne Verlustpunkt da. Angesichts der verletzten Isa Munser und Lisa

weiter

Jetzt kommen Gegner auf Augenhöhe

Handball, Württembergliga Süd Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf will nach drei Niederlagen in Folge nun am Samstag gegen die HSG Langenau/Elchingen an die ersten vier Saisonspiele anknüpfen.

Mit der HSG Langenau/Elchingen, mit Laupheim und dem TV Gerhausen trifft die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf in den nächsten Wochen auf drei Gegner, die nun eher wieder der Kragenweite der HSG WiWiDo entsprechen sollten.

Allesamt stehen sie in der Tabelle hinter der HSG, und so soll es möglichst nach diesen Begegnungen auch noch sein. Als erstes

weiter

Mit Sarr, Feil und Papadopoulos

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen muss in Jena auf Offensivspieler Mattia Trianni verzichten.

Es ist kein Geheimnis, dass die Offensive des VfR Aalen derzeit dünn besetzt ist. Beim richtungsweisenden Spiel bei Carl Zeiss Jena an diesem Freitagabend (Anpfiff: 19 Uhr) hat Trainer Argirios Giannikis noch eine Option weniger: Mattia Trianni hat seine Grippe nicht vollständig auskuriert, der 25-Jährige ist am Donnerstag erst gar nicht mit nach Thüringen

weiter
  • 135 Leser

SG2H kommt nach Heubach

Handball, Bezirksliga 1.HHV erwartet die SG Hofen/Hüttlingen.

Der aktuelle Tabellenzweite SG Hofen/Hüttlingen gastiert am Sonntag, 17 Uhr, unter dem Rosenstein. Bis auf einen Ausrutscher in Oberkochen haben sich die Schützlinge von Trainer Peter Pharion bisher souverän präsentiert, zuletzt gelang ein Sieg beim traditionell heimstarken TV Treffelhausen. Das junge Team, welches sicherlich zu den Aufstiegsfavoriten

weiter

SGB beim Duell der Aufsteiger

Handball, Landesliga Bettringen tritt am Samstag, 19.30 Uhr, beim Mitaufsteiger VfL Kirchheim/Teck an.

Den Bettringer Handballern steht in der Landesliga das nächste schwere Auswärtsspiel bevor. Zu einem Duell der besonderen Art kommt es am Samstag um 19.30 Uhr in der Walter-Jacob-Halle beim VfL Kirchheim, zumal sich dann zwei aktuelle Aufsteiger gegenüberstehen.

Schon während der Relegationsspiele 2016/17 standen sich beide Teams in der ersten Runde

weiter

Auf Augenhöhe, das war einmal

Fußball, Oberliga Drittletzter gegen Tabellenvierter: Der FC Normannia Gmünd empfängt am Samstag den FC 08 Villingen (Anpfiff: 14 Uhr).

Zwei Teams, die sich in der Oberliga schon oft begegnet sind, treffen am Samstag in der tectomove-Arena aufeinander: Der FC Normannia Gmünd empfängt den FC 08 Villingen (Anpfiff: 14 Uhr).

Die Historie: Aus den 14 Begegnungen, die sich Villingen und die Normannia während der Gmünder Oberliga-Jahre 2004 bis 2012 lieferten, ist die Gesamtbilanz

weiter
  • 434 Leser

Überregional (92)

„Armut in Afrika betrifft uns“

Minister Gerd Müller fordert mehr Finanzmittel und mehr Investitionen zur Unterstützung ärmerer Länder.
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat in Berlin den Weltbevölkerungsbericht vorgestellt. André Bochow sprach mit dem Minister. Auf der Erde leben mehr als 7,6 Milliarden Menschen. Im Jahr 2050 werden es 10 Milliarden sein. Eine unaufhaltsame Entwicklung? Gerd Müller: Es gibt einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Bevölkerungswachstum und weiter
  • 257 Leser

„Ein zynischer Romantiker“

Lukas Strobel schlüpft als Alligatoah in immer neue Rollen, füllt die größten Hallen und hat mit „Schlaftabletten, Rotwein V“ gerade ein neues Album veröffentlicht.
Lukas Strobel ist ein sympathischer Sonderling in der deutschen Musikszene. Der 28-Jährige schlüpft seit 2006 als Alligatoah in die Rollen des Rappers Kaliba 69 und des Produzenten DJ Deagle. Zunächst stellte er seine vom Rap inspirierten Mixtapes zum kostenfreien Download ins Netz und machte sich nach dem Abitur vor allem als Support von HipHop-Formationen weiter
  • 287 Leser

„Ich sah, wie die Jungs umfielen“

Augenzeugen berichten von der Bluttat in einem College auf der Krim, die mindestens 19 Menschen das Leben kostet. Behörden vermuten zunächst einen Terroranschlag, später einen Amoklauf.
Die Explosion sei in der Mensa oder in der Aula gewesen, erzählt ein Student dem Nachrichtenportal RBK. „Im Hof wurde geschossen, es gab sehr viele Verletzte, sehr viele Bekannte kamen um. Wir hörten die Salven einer Maschinenpistole, begannen zu laufen, alle gerieten in Panik, es gab Tote.“ Im Polytechnischen College der Hafenstadt Kertsch weiter
  • 354 Leser

„Mut für die Zukunft“

Nach der 1:2-Niederlage in Frankreich droht der Abstieg aus der Nations League. Trotzdem ist DFB-Präsident Reinhard Grindel vorsichtig optimistisch.
Als sich die Wege von Joachim Löw und seinen Nationalspielern am Mittwoch in Paris trennten, war es kein Abschied für immer. Trotz einer gleich in mehrerlei Hinsicht historischen Pleite bei Weltmeister Frankreich hat der endlich mit Reformwillen ausgestattete Bundestrainer seine Kritiker erst einmal verstummen lassen und sitzt wieder fester im Sattel. weiter
  • 378 Leser

„The Voice of Germany“: Neue Runde mit prominent besetzter Jury

Talente und altbekannte Gesichter: Die mittlerweile achte Staffel „The Voice of Germany“ zeigt einmal mehr: Musikshows sind für junge, aber auch für erfahrene Künstler eine wichtige Bühne. Diesmal neu in der „Voice“-Jury: Michael Patrick Kelly (im Bild: zweiter von rechts). Der mit der Kelly Family bekannt gewordene Musiker hat weiter
  • 659 Leser

18 000 Flüge gestrichen

Am Großteil der Ausfälle ist die Airline nicht schuld.
Bei der Lufthansa fallen im Schnitt pro Tag mehr als 60 Flugverbindungen aus. Konzernweit seien in diesem Jahr etwa 18 000 Flüge gestrichen worden, was einer zweiwöchigen Schließung des größten Lufthansa-Drehkreuzes in Frankfurt entspreche, sagte Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister dem „Hamburger Abendblatt“. Zusätzlich habe es zahlreiche weiter
  • 334 Leser

3. Liga Großaspach holt Schnorrenberg

Florian Schnorrenberg ist neuer Trainer des Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Der 41-Jährige erhält in Aspach einen nur für die 3. Liga gültigen Vertrag bis zum Sommer 2020. Schnorrenberg hatte zuvor acht Jahre als Trainer und sportlicher Leiter des TuS Erndtebrück gearbeitet, mit dem er im Sommer aus der Regionalliga West abgestiegen war. weiter
  • 129 Leser

Abrechnungen Falscher Patient betrügt Kliniken

Ein Mann hat sich offenbar über Monate hinweg mit vorgetäuschten Krankheiten in Krankenhäusern im gesamten Bundesgebiet unterbringen lassen. Polizei und Justiz in Bayern ermitteln gegen den 40-Jährigen. Er gab sich als Privatpatient aus und ließ sich umfangreich untersuchen, obwohl er nicht krankenversichert war. Die Kliniken wurden jeweils um mehrere weiter
  • 184 Leser

Abwerben Keine Anrufe am Arbeitsplatz

Im Kampf um neue Mitarbeiter darf nicht jedes Mittel recht sein. So ist es beispielsweise verboten, Angestellte von Konkurrenzfirmen fortgesetzt an ihrem Arbeitsplatz anzurufen. Das gilt auch für Anrufe auf dem privaten Handy des Umworbenen, wie das Oberlandesgericht Frankfurt entschieden hat. Im konkreten Fall hatte ein Personalvermittler in fünf Tagen weiter
  • 323 Leser

Anspannung vor der Wahl

Drei Jahre später als geplant wählen die Afghanen am Samstag ihre Volksvertreter. Die Lage ist angespannt, nachdem gestern der zehnte Kandidat getötet wurde. Hier kontrollieren Soldaten den Sitz der Wahlkommission .Foto: Rahmat Gul/dpa weiter
  • 222 Leser

AOK: Süßes macht den Südwesten krank

Jeder zweite greift täglich oder fast täglich zu Süßigkeiten. Das ergibt eine Umfrage. Der „Zuckergipfel“ in Berlin nimmt Hersteller in die Pflicht.
Jeder zweite Baden-Württemberger isst regelmäßig Süßigkeiten wie Schokolade, Gummibärchen, Bonbons oder Kekse. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der AOK Baden-Württemberg gaben 23 Prozent der Befragten an, täglich zu Süßigkeiten zu greifen. Weitere 27 Prozent naschen demnach drei bis fünf Mal pro Woche. Die Folge sei ein zu hoher Zuckerkonsum, weiter
  • 153 Leser

Armutskonferenz Großes Risiko durch Minijobs

Millionen Minijobs mit niedrigem Lohn, hunderttausendfacher Wohnungsmangel und Armut trotz Hartz IV: In Deutschland gehört Armutsgefährdung bei vielen Menschen zum Alltag. Darauf haben mehrere in der Nationalen Armutskonferenz versammelte Verbände aufmerksam gemacht. Besonders problematisch sind laut Armutskonferenz Minijobs mit derzeit 7,5 Millionen weiter
  • 176 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Spanien, Pokal, 3. Runde FC Elche – FC Córdoba 1:4 (0:2) CD Ebro – Club Lleida Esportiu 2:1 (0:1) Champ. League, Frauen, Achtelfinale Hinspiele: FC Zürich – FC Bayern 0:2 (0:2) VfL Wolfsburg – Atletico Madrid 4:0 (0:0) TENNIS Herren-Turnier in Moskau (936 435 Dollar) Achtelfinale: Chatschanow (Russland/Nr. 3) – weiter

Ausbau der Stromnetze

Das Bundeswirtschaftsministerium hat Pläne für einen schnelleren Ausbau der Stromnetze im Zuge der Energiewende konkretisiert. Dazu gehören einfachere und beschleunigte Genehmigungsverfahren für den Bau von Stromtrassen und die Optimierung von Stromleitungen. Recyclingquote irreführend Die Grünen haben die Berechnung der sogenannten Recyclingquote als weiter
  • 311 Leser

Automarkt Viel weniger Neuzulassungen

Der europäische Automarkt hat im September in Folge der neuen EU-Abgasregeln einen starken Einbruch verzeichnet. Die Zahl der Neuzulassungen sei im Jahresvergleich um 23,5 Prozent auf 1,09 Mio. Pkw gesunken, teilte der Branchenverband Acea mit. In den ersten neun Monaten des Jahres nahmen die Neuzulassungen dank kräftiger Zuwächse in den Vormonaten weiter
  • 207 Leser

Azubis Kauffrauen und Kfz-Mechaniker

Trotz vieler Bemühungen, Mädchen für technische Ausbildungen zu begeistern, wählen die meisten jungen Frauen weiterhin kaufmännische Berufe. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 74 000 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen. Mehr als 5500 junge Männer entschieden sich für die am meisten gefragten Berufe Industriemechaniker und Kraftfahrzeugmechaniker. weiter
  • 266 Leser

Babynahrung ist weniger gefragt

Der französische Lebensmittelkonzern Danone ist von einer schwächeren Nachfrage nach Babynahrung in China gebremst worden. Der Umsatz sank im dritten Quartal um 4,4 Prozent auf 6,2 Mrd. EUR. Foto: Billion Photos/Shutterstock weiter
  • 389 Leser

Basketball Gutes Debüt für Schröder

Zum Sieg beim Meister reichte es zwar nicht, trotzdem gelang Dennis Schröder mit den Oklahoma City Thunder eine starke NBA-Premiere. „Es gibt viel Positives“, sagte der 25-Jährige nach dem 100:108 gegen die Golden State Warriors. Der Nationalspieler kam in seinem ersten Spiel für den neuen Club auf 21 Punkte, sechs Assists und neun Rebounds weiter
  • 104 Leser

Bereits 30 Hurrikan-Tote

In den USA ist die Zahl der Todesopfer des Hurrikans „Michael“ auf 30 gestiegen. Allein im besonders betroffenen Bundesstaat Florida sind 20 Menschen ums Leben gekommen. dpa weiter
  • 164 Leser

Berlin fordert Aufklärung

Im Fall Khashoggi stellt Maas Reise nach Riad in Frage.
Die Bundesregierung hat Saudi-Arabien und die Türkei aufgefordert, möglichst bald offizielle Informationen zum Fall des verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi vorzulegen. Bisher sei nichts passiert, „was irgendwie die Sorge, dass dieser grauenhafte Verdacht sich bewahrheiten könnte, wegnimmt“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. weiter
  • 221 Leser
Land am Rand

Blühende Randstreifen

Die Bundesstraße 29 von Aalen nach Stuttgart und zurück gehört zu den stark frequentierten Strecken im Land. Mit Staus und entsprechenden Verzögerungen ist immer zu rechnen, zumal auch schwere Unfälle fast regelmäßig den Verkehrsfluss hemmen. Wer nicht so rasch wie geplant vorankommt, hat künftig wenigstens ein bisschen Freude an floraler Eskorte. Der weiter
  • 138 Leser

Der König in der U-Bahn

„Viva España!“ und „Hoch lebe der König!“, riefen Menschen auf einem Bahnsteig der Madrider U-Bahn-Station Puerta del Sol. Der Passagier nämlich, der ein wenig steif da hockt, ist Spaniens König Felipe VI. Er fuhr gestern mit der U-Bahn bis zur Station Chamartín – und leitete damit die einjährige Feier zum 100. Jahrestag weiter
  • 185 Leser
USA

Die betäubte Nation

Zehntausende Menschen sterben pro Jahr an einer Opioid-Überdosis. Die Sucht hat auch wohlhabende Städte im Griff. Ein Besuch in Lexington/Kentucky.
Sie war ein bezauberndes Wesen. Und wahnsinnig gut in ihrem Job. „Sie war einfach magisch“, sagt ihr ehemaliger Chef Rob Perez. „Meine beste Kellnerin.“ Und sie spritzte seit mehr als einem Jahrzehnt Heroin. Rob und seine Frau Diane fanden die Fixer-Utensilien eines Tages auf der Restauranttoilette. Perez kommen immer noch die weiter
Kommentar Mathias Puddig zu Katarina Barley

Die Richtige für Europa

Jetzt also doch: Nach monatelangem Zögern hat sich Katarina Barley bereit erklärt, als Spitzenfrau die SPD durch den Europawahlkampf zu führen. Ohne jeden Zweifel ist die Noch-Justizministerin bestens für den Job geeignet. Als Alleskönnerin hat die Juristin nicht nur einmal gezeigt, wie schnell und gründlich sie sich in Themen einfinden kann. Als Doppelstaatlerin weiter
  • 265 Leser

Digitale Sprechstunde ausgeweitet

Ab sofort können sich Kassenpatienten im ganzen Land von einem Arzt per App oder Telefon behandeln lassen.
Die Online-Sprechstunde ist ab sofort für alle Mitglieder der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg möglich. Ein Modellversuch in Stuttgart und im Landkreis Tuttlingen sei problemlos angelaufen und die Erfahrungen aller Beteiligten seien durchweg positiv, sagte Johannes Fechner, der stellvertretende Chef der Kassenärztlichen Vereinigung weiter
  • 139 Leser

Digitalisierung Andere Art von Mobilität gefragt

Sich ein Auto teilen oder eine Strecke mit anderen gemeinsam zurücklegen – laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom stoßen solche Konzepte auf großes Interesse. Demnach sehen 90 Prozent der Deutschen Vorteile in Konzepten wie Car-Sharing oder Ride-Sharing. Damit sich solche Angebote breiter etablieren, müssten auch rechtlich die Weichen gestellt weiter
  • 301 Leser

Dirk Nowitzkis Provinz-Tour

Vor 20 Jahren bestritt der NBA-Superstar 18 Bundesligaspiele für Würzburg. Zwei damalige Gegenspieler erinnern sich an die Partien.
Malik Arrendell wundert sich nur kurz, warum ein Reporter anruft und mit dem ehemaligen Basketball-Profi des SV Tally Oberelchingen über ein Spiel reden will, das vor 20 Jahren stattgefunden hat. Als die Stichworte „Würzburg“ und „Nowitzki“ fallen, weiß der 45-Jährige sofort Bescheid. „Das war das Spiel in Oberelchingen.“ weiter

Dubiose Geschäfte mit Betongold

Gerade der Immobiliensektor ist für Kriminelle attraktiv geworden. Die Kontrolle wird personell verstärkt.
Der Chef der deutschen Anti-Geldwäsche-Einheit (FIU), Christof Schulte, warnt vor einer Zunahme krimineller Machenschaften im Immobiliensektor. „Immobilien sind wegen ihres wirtschaftlichen Wertes ein besonders potentes Mittel zum Reinwaschen inkriminierter Gelder“, sagte Schulte der Deutschen Presse-Agentur. Aber von knapp 60 000 Verdachtsmeldungen weiter
  • 450 Leser
Gericht

Ein Kampf für die Frauen

Felicitas Rohrer hat den Pharma-Konzern Bayer verklagt. Für sie ist klar, dass die Antibaby-Pille „Yasminelle“ sie fast das Leben gekostet hat. Heute wird in Waldshut-Tiengen weiter verhandelt.
Felicitas Rohrer ist 34 Jahre jung und wirkt am Telefon wie eine fröhliche, optimistische Frau. Trotz allem. Sie wollte Tierärztin werden, hatte ihr Studium abgeschlossen, als im Juni 2009 eine beidseitige Lungenembolie, ein Kreislaufzusammenbruch mit Herzstillstand ihre Lebensplanung zunichte machten. Die Ursachenforschung führte sie und ihre Ärzte weiter
  • 297 Leser

Ein Liga-Büro in den USA

Die DFL eröffnet aus Marketinggründen in New York eine Zweigstelle.
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat in New York ihre Repräsentanz für Amerika eröffnet. Damit soll auf dem Kontinent eine noch engere Anbindung der Bundesliga an die dortigen Märkte ermöglicht und die Aktivitäten der Bundesliga-Klubs vor Ort unterstützt werden. Zur offiziellen Eröffnung waren unter anderem der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus, weiter
  • 136 Leser
Leitartikel Lena Grundhuber zur Raubkunst aus der Kolonialzeit

Ein Signal fehlt

Es war der französische Präsident, der den Brandbeschleuniger in die schwelende Debatte um den Kolonialismus warf: Vergangenes Jahr erklärte Emmanuel Macron, innerhalb von fünf Jahren die Bedingungen für die Rückgabe des afrikanischen Erbes an die Herkunftsländer schaffen zu wollen. Realistisch oder nicht: Ein wichtiger Schritt war es. Und Deutschland? weiter
  • 260 Leser

EM-Träume am Affenfelsen

Gibraltar gelingt in der Nations League der zweite Sieg innerhalb von drei Tagen.
Die Spieler hüpften ausgelassen über den Rasen, die Zuschauer kreischten und klatschgten auf den Rängen: Nach dem zweiten Coup innerhalb von drei Tagen kam Fußball-Zwerg Gibraltar aus dem Feiern nicht mehr heraus. Durch das 2:1 über Liechtenstein träumt man am Affenfelsen sogar von der Teilnahme an der EM 2020. „Das ist die glücklichste Nacht weiter
  • 126 Leser

Erfolgreicher Jubilar

Wimbledon-Champion , Olympiasieger, Davis-Cup-Gewinner, Nummer zwei der Welt – Michael Stich hat als Tennisprofi viel erreicht. Trotzdem stand er stets im Schatten von Boris Becker. Heute feiert Stich seinen 50. Geburtstag. Foto: Imago weiter
  • 133 Leser

Ermittlungen IS-Anschlag verhindert

Die Sicherheitsbehörden haben nach Medienberichten in einer mehr als einjährigen Operation einen Anschlagsplan der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Deutschland durchkreuzt. Dazu hätten 2016 insgesamt drei Teams von Attentätern nach Deutschland reisen sollen. Ziel sei möglicherweise ein Musikfestival gewesen, berichteten NDR, WDR und „Süddeutsche weiter
  • 205 Leser

Etwas mehr Zeit für Großbritannien

Bundeskanzlerin Merkel warnt vor einem wilden Brexit. Sie sieht noch Chancen für einen ordentlichen Scheidungsvertrag. Wieder einmal wird darüber verhandelt.
Für einen Moment klang die Kanzlerin besorgt. Beim bevorstehenden Austritt Großbritanniens aus der EU „müssen wir uns auf alle Szenarien vorbereiten“, warnte Merkel in einer Regierungserklärung, bevor sie zum EU-Gipfel nach Brüssel abflog. Komme kein Austrittsvertrag zwischen der EU und Großbritannien zustande, müsse geklärt sein, wie es weiter
  • 212 Leser

Europawahl SPD einstimmig für Barley

Bundesjustizministerin Katarina Barley soll als SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl die Partei aus dem Stimmungstief herausführen. Das Parteipräsidium habe sich einstimmig für Barley ausgesprochen, sagte SPD-Chefin Andrea Nahles in Berlin. Auf Listenplatz zwei soll in einer Doppelspitze mit Barley der Fraktionsvorsitzende der sozialistischen Fraktion weiter
  • 188 Leser

Fahrdienst Lyft bereitet Börsengang vor

Der Fahrdienstvermittler Lyft hat laut einem Zeitungsbericht Investmentbanker angeheuert, um einen Börsengang im ersten Halbjahr 2019 einzufädeln. JPMorgan Chase, Credit Suisse und Jefferies seien als wichtigste Partner verpflichtet worden, mehrere andere Banken würden kleinere Aufgaben übernehmen, schrieb das „Wall Street Journal“. Der weiter
  • 234 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Debatte um den Zuckergehalt

Gegen das süße Gift

Zucker ist zu billig. Er findet sich daher in viel zu vielen Produkten, in die er gar nicht gehört. In Ketchup etwa oder im Fruchtjoghurt. Vor allem aber steckt der Zucker in Fertigprodukten. Diese versprechen zwar Bequemlichkeit, treiben uns aber bequem in Übergewicht und Diabetes. Dass sich daran endlich etwas ändern muss, fordern Mediziner, Krankenkassen, weiter
  • 233 Leser
abc abc

Geiselnahme Bundesanwalt ermittelt

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zu der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof an sich gezogen. Das sagte eine Sprecherin der Kölner Polizei. Die Ermittler gehen demnach einem Anfangsverdacht auf einen terroristischen Anschlag nach. Ein 55-jähriger Syrer hatte am Montag zunächst in einem Schnellrestaurant eine Explosion ausgelöst. Anschließend weiter

Geld für vier Tage An- und Abreise

Auch Flugstunden müssen vergütet werden. Was als Arbeitszeit gilt, ist umstritten.
Arbeitnehmer, die viel dienstlich im Ausland unterwegs sind, können von einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts profitieren. Die höchsten deutschen Arbeitsrichter entschieden in Erfurt, dass die erforderlichen Hin- und Rückreiszeiten bei vom Arbeitgeber veranlassten Auslandsaufenthalten wie Arbeit zu vergüten sind (5 AZR 553/17). Verhandelt wurde der weiter
  • 435 Leser
Querpass

Geldscheine mit Einhörnern

Voll im Trend liegen derzeit Einhörner. Auch, weil sich alles gleich viel besser verkaufen lässt, wenn es mit dem Fabelwesen beworben wird. Ist das Ganze dann noch in mädchenhaftem Rosa gestaltet, kennen die Käufer kein Halten mehr. Sogar Einhorn-Schokolade gibt es. Da erscheint nur logisch, was derzeit in England vor sich geht. Dort soll der 50-Pfund-Schein weiter
  • 133 Leser

Großbrand auf dem Golfplatz

Bei einem Großbrand auf einem Golfplatz in Holzgerlingen (Landkreis Böblingen) ist am Dienstagabend ein Millionenschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei prüft, ob ein technischer Defekt das Feuer verursachte. Eine Lagerhalle auf dem Golfplatz war dabei abgebrannt und eingestürzt. Darin stand eine dreistellige Anzahl von Golfcaddys. Die weiter
  • 135 Leser

Großeinsatz Schüler kündigt Amoklauf an

Ein 16-Jähriger hat in Heilbronn mit der Tötung von Mitschülern gedroht und so einen stundenlangen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Junge hatte sich laut Polizei am Mittwoch in der Realschule krankgemeldet. Als der Rektor am Mittwoch von einer Schülerin erfuhr, dass der Verdächtige ihr am Montag gesagt habe, dass er alle töten wolle, sich Waffen weiter
  • 156 Leser

Handball Frisch Auf steht im Viertelfinale

In einem Handball-Krimi ist Frisch Auf Göppingen ins Viertelfinale des deutschen DHB-Pokales eingezogen. Der Bundesligist setzte sich im Duell der Altmeister beim VfL Gummersbach mit 25:24 durch. Noch zur Halbzeit hatte man 11:13 zurückgelegen. Im Duell des Bundesliga-Spitzenduos hat der SC Magdeburg den deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt rausgeworfen. weiter
  • 104 Leser

Hebammen Koalition will duales Studium

Die große Koalition diskutiert über die geplante Reform der Ausbildung von Hebammen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plädiert für ein duales Studium aus einem theoretischen und hohen Praxisanteil. Die Anforderungen an die Geburtshilfe stiegen ständig. SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach meint: „Das Studium für Hebammen kann nur Angebot weiter
  • 193 Leser

Heilbäder und Kurorte im Land boomen

Die Heilbäder im Südwesten verzeichnen stetige Zuwächse bei den Besuchern. So sei die Zahl der Ankünfte in den Heil- und Kurbädern 2018 bis August um 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen – auf 2,2 Millionen, wie der Heilbäderverband in Baden-Baden mitteilte. Bei den Übernachtungen gebe es ein Plus von 0,8 Prozent auf 8,6 Millionen. „Die weiter
  • 175 Leser

Hersteller bezahlen für Apps

Die hohe Geldbuße der EU zeigt Wirkung: Der US-Konzern ändert sein Android-Geschäftsmodell.
Google ändert nach der Rekord-Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission sein Geschäftsmodell beim dominierenden Smartphone-Betriebssystem Android. Der Internet-Konzern präsentiert eine Reihe von Maßnahmen, die den Brüsseler Vorwurf eines unfairen Wettbewerbs ausräumen sollen. Unter anderem werden Gerätehersteller künftig Google-Dienste wie digitale Karten weiter
  • 230 Leser

Hilfe für Reutlingen

Die Stadt will Stadtkreis werden. Neun Kommunen sind dafür.
Reutlingen wird von neun Kommunen unterstützt, den gleichnamigen Landkreis zu verlassen und zu einem eigenen Stadtkreis zu werden. „Wir wissen aus Erfahrung, dass Großstädte eine andere Verwaltungsstruktur haben müssen als kleinere Städte und Gemeinden, um ihre vielfältigen Aufgaben angemessen erfüllen zu können“, heißt es in einer Erklärung weiter
  • 112 Leser

Hitzesommer Gletscher massiv geschrumpft

Die Eismasse der Schweizer Gletscher ist in diesem heißen Sommer massiv geschrumpft. Die etwa 1500 Gletscher haben im Vergleich zum September vorigen Jahres 1,4 Milliarden Kubikmeter Eis verloren, berichtete die Akademie der Wissenschaften in der Schweiz. Das waren 2,5 Prozent. Nur der sehr schneereiche Winter habe eine noch dramatischere Entwicklung weiter
  • 136 Leser

Hoffnung für geprellte Kunden

In einem der größten deutschen Betrugsfälle stellt der Insolvenzverwalter die Rückzahlung von 560 Millionen Euro in Aussicht. Die Finanzaufsicht Bafin steht in der Kritik.
Für die 2500 Gläubiger, die gestern zur ersten von vier geplanten Gläubigerversammlungen in die Olympiahalle in München kamen, gibt es zumindest eine kleine Hoffnung. Die nicht insolvente Schwestergesellschaft von P&R in der Schweiz erwartet in den nächsten drei Jahren Rückflüsse in Höhe von rund 560 Mio. EUR. Dieses Geld will Insolvenzverwalter Michael weiter
  • 411 Leser

Hubschrauber beschossen

Während eines Fluges von Kundus nach Masar-i-Scharif sind in Afghanistan stationierte Transporthubschrauber der Bundeswehr mit Handfeuerwaffen beschossen worden. Die deutschen Soldaten an Bord blieben unverletzt. weiter
  • 265 Leser

Inflation bei 2,1 Prozent

Die Inflation in der Eurozone ist wie erwartet im September auf 2,1 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat nach einer zweiten Schätzung mit. Die Teuerung erreichte damit wieder das Niveau vom Juli, als sie auf den höchsten Stand seit Ende 2012 gestiegen war. Abkommen mit Vietnam Die Europäische Kommission hat den Weg für die Unterzeichnung weiter
  • 305 Leser

Insolvenz P&R-Gläubiger brauchen Geduld

Nach dem mutmaßlichen Milliardenbetrug der Containerfirma P&R müssen sich Zehntausende Gläubiger in Geduld üben. Insolvenzverwalter Michael Jaffé hält einen schnellen Verkauf der knapp 630 000 Schiffscontainer nicht für sinnvoll, wie ein Kanzlei-Sprecher sagte. Die P&R-Pleite könnte mit einem möglichen Schaden von bis zu zwei Milliarden Euro weiter
  • 228 Leser

Kein Umzug in Eppingen

Nach dem „Hexenkessel-Vorfall“ fällt das Treiben 2019 aus.
Nach einem Zwischenfall mit einem schwer verbrühten Mädchen beim letzten Fastnachtsumzug zieht Eppingen Konsequenzen. Der Nachtumzug für 2019 wurde abgesagt, wie die Kommune gestern mitteilte. Die mitwirkenden Zünfte würden informiert. Wegen des Vorfalls muss sich im Dezember ein Mann vor dem Amtsgericht Heilbronn verantworten. Der Vorwurf: fahrlässige weiter

Kinderpornografie Festnahme im Internetcafé

In einem Internetcafé in Freiburg ist ein 55-jähriger Mann festgenommen worden, der dort Kinderpornos angeschaut hat. Er wollte das kinderpornografische Material auf einem Computer des Internetcafés herunterladen. Besucher hatten ihn dabei beobachtet und die Polizei informiert. Der Mann ist bereits einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten. Er weiter
  • 118 Leser

Kubitschek widerruft

Der neurechte Antaios Verlag bleibe im Besitz von Götz Kubitschek und seiner Frau Ellen Kositza. Das hat der Verleger mitgeteilt und damit seine Meldung von voriger Woche widerrufen, er habe den Verlag an den Loci-Verlag verkauft. Von Giotto bis Leonardo Meisterwerke der florentinischen Renaissancemalerei sind von heute an in der Alten Pinakothek in weiter
  • 156 Leser

Kuntz sieht bei der U 21 viel Potenzial

Drei Stars werden wohl fehlen. Dennoch darf die deutsche Mannschaft durchaus auf eine erfolgreiche EM hoffen.
Kein Leroy Sane, kein Julian Brandt, kein Timo Werner: Für die Mission Titelverteidigung bei der U-21-EM wird es für die deutschen Junioren wohl keine Hilfe von oben geben. „Die drei Jungs sind inzwischen absolute Stammspieler bei der A-Nationalmannschaft“, sagte der Trainer der U 21, Stefan Kuntz, nach dem 2:0 (2:0) gegen Irland weiter
  • 210 Leser
Hausordnung

Landtag will sich vor Extremisten schützen

Mitarbeiter von Abgeordneten und Fraktionen müssen polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.
Mit Änderungen im Abgeordneten- und Fraktionsgesetz will der Landtag die Beschäftigung von Personen verhindern, die als gewaltbereit oder verfassungsfeindlich eingestuft werden. Mitarbeiter von Abgeordneten und Fraktionen müssen daher vor Beginn des Arbeitsverhältnisses ein Führungszeugnis vorlegen. Enthält dieses einen Eintrag wegen einer „Vorsatzstraftat“ weiter
  • 122 Leser

Lehrer: Gute Noten gegen Nacktfotos

Ein Gericht in Niedersachsen ahndet, dass von einer 14-Jährigen zweimal intime Fotos verlangt wurden.
Für ein Nacktfoto einer 14-jährigen Schülerin soll ein Lehrer dem Mädchen per Chat eine bessere Note angeboten haben. Die Schülerin schickte ihm dann nach Angaben der Staatsanwaltschaft Braunschweig noch ein weiteres Bild, um ein angedrohtes Elterngespräch zu verhindern. Gegen den 37-Jährigen wurde ein Strafbefehl mit einer Freiheitsstrafe von zehn weiter
  • 126 Leser
Fahr mal hin

Leuchtendes Kloster und großer Markt

Eine begehbare poetische Inszenierung mit dem Namen „Klosterleuchten – Visionen der Hildegard von Bingen“ gastiert am Freitag, 19. und Samstag, 20. Oktober von 19 bis 22 Uhr im Kloster Maulbronn. In einer technisch aufwendigen Lichtinszenierung in leuchtenden Farben und schwebenden Klängen wird das mittelalterliche Kloster zur weiter
  • 109 Leser

Mallorca-Opfer gefunden

Der nach der Unwetterkatastrophe auf Mallorca vermisste Junge ist gestern tot geborgen worden. Die Leiche des Achtjährigen wurde unweit des besonders schlimm betroffenen Ortes Sant Llorenç des Cardassar entdeckt. Münz-Räuber angeklagt Anderthalb Jahre nach dem spektakulären Diebstahl einer millionenschweren Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum hat weiter
  • 109 Leser

Man-Booker-Preis an Anna Burns

Der britische Man-Booker-Literaturpreis geht in diesem Jahr an die 56-jährige nordirische Autorin Anna Burns. Sie wurde in London für ihren Roman „Milkman“ (Milchmann) ausgezeichnet. Darin geht es um ein 18-jähriges Mädchen im Nordirland des Bürgerkriegs und ihre Erfahrungen mit sexueller Nötigung, konfessionellen Konflikten und sozialen weiter
  • 177 Leser

Mehr Umsatz mit neuen Medikamenten

Der Schweizer Pharmakonzern Roche bleibt dank neuer Medikamente im Aufwind. Zwischen Januar und September legte der Umsatz um 7 Prozent auf umgerechnet knapp 36,7 Mrd. EUR zu. Foto: Alexandra Wey/Keystone/dpa weiter
  • 392 Leser

Merck trotzt dem Abwärtstrend

Kräftige Kursverluste gab es gestern bei Fresenius Medical Care und der Mutter Fresenius. Der Gesundheitskonzern kündigte an, dass er angesichts schleppender Geschäfte weniger stark wachsen werde als geplant. Diese Nachricht reichte aus, um von den Anlegern abgestraft zu werden. Auch mit dem Deutschen Aktienindex ging es bergab. Dazu trugen auch neuerliche weiter
  • 397 Leser

Mit Erkältung und zwei Drummern

Die 57-jährige Kim Wilde tritt im Theaterhaus herzlich vor mitgealtertem Publikum auf.
Sie ist blond und schön. Sie ist Landschaftsgärtnerin, Autorin und Moderatorin. Vor allem aber hat die Frau den heute 40- bis 55-Jährigen einige ihrer schönsten Jugend-Begleit-Hymnen beschert: die Engländerin Kim Wilde. Geschaffen hatten die Instant-Knaller „Kids In America“ und „Cambodia“ 1981/82 ihr Vater Marty und Bruder Ricky, weiter
  • 180 Leser
Hintergrund

Mit Schirm und Nervengift

Der Mord am politischen Gegner oder dem Konkurrenten gehört seit jeher zum Arsenal vieler Herrscher. Opfer sind Rivalen und Kritiker. In letzter Zeit trifft es immer häufiger auch Journalisten, wie vermutlich auch Jamal Khashoggi. In zahlreichen Fällen der vergangenen Jahre führen die Spuren nach Russland. So gehen britische Ermittler davon aus, dass weiter

Nackte Girls und dicke Zigarren

Mel Ramos ist tot. In der Blütezeit des Feminismus' waren seine Bilder eine kleine Provokation.
In Mel Ramos‘ Vorstellungskraft waren nackte Frauen buchstäblich zum Anbeißen und Austrinken: Sie räkeln sich in Hotdogs, schlüpfen aus Schokoriegeln und lassen die Beine lasziv aus Cocktailgläsern baumeln. Nun ist Ramos, der für seine Darstellung von Pin-Up-Girls mit übergroßen Verbraucherprodukten bekannt wurde, im Alter von 83 Jahren an Herzversagen weiter
  • 226 Leser

Opel kann ruhig abwarten

Der Autobauer Opel kann die Betrugsermittlungen im Diesel-Skandal wohl gelassen abwarten. Das 2017 vom französischen PSA-Konzern übernommene Unternehmen sieht den Alteigentümer General Motors in der Haftung für etwaige Manipulationen an der Abgasreinigung. Umsatzplus für Gastwirte Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben ein deutliches Umsatzplus weiter
  • 210 Leser

Polizei erfasst Kennzeichen automatisch

Gegen das Verfahren liegen Klagen beim Verfassungsgericht vor.
Die baden-württembergische Polizei lässt in einem Pilotversuch immer wieder Autokennzeichen automatisiert erfassen. Das mit einer Kamera versehene Gerät komme zu Fahndungszwecken bei den Polizeipräsidien Heilbronn und Ludwigsburg zum Einsatz, teilte ein Sprecher des Innenministeriums in Stuttgart mit. Damit sollen hauptsächlich Wohnungseinbrecher aufgespürt weiter
  • 304 Leser

Protest der Handballer wird lauter

Namhafte Spieler wie Glandorf und Wiencek machen sich Sorgen um die Gesundheit der Aktiven.
Der Protest wird lauter, der Ton rauer: Der Konflikt um die Überbelastung im deutschen Handball zwischen Profis und Funktionären spitzt sich zu. Während Ex-Weltmeister Holger Glandorf und Nationalspieler Patrick Wiencek die Kritik von Spielerseite erneuert und auch Lösungsvorschläge aufgezeigt haben, versucht der Deutsche Handballbund (DHB) weiterhin weiter
  • 176 Leser

Prozess Serebrennikows Arrest verlängert

Nach mehr als einem Jahr im Hausarrest muss sich der russische Starregisseur Kirill Serebrennikow auf einen langen Prozess wegen angeblicher Unterschlagung einstellen. Bei einer ersten Anhörung habe ein Moskauer Stadtgericht seinen Arrest bis 3. April 2019 verlängert, teilte eine Sprecherin mit. Serebrennikow wird Unterschlagung von staatlichen Fördergeldern weiter
  • 154 Leser

Qualvolle Minuten bis zum Tod

Der saudische Kronprinz wäscht seine Hände in Unschuld. Doch neue Details bringen ihn in Verbindung mit der mutmaßlichen Ermordung des Regimekritikers.
Noch hält das Weiße Haus eisern am saudischen Kronprinzen fest. Mohammed bin Salman habe am Telefon „total bestritten, irgendeine Kenntnis von dem zu haben, was sich in dem Konsulat in der Türkei abgespielt hat“, twitterte US-Präsident Donald Trump und warnte vor falschen Vorverurteilungen. Sein US-Außenminister Mike Pompeo ließ sich derweil weiter
  • 473 Leser

Reus trainiert wieder

Fußball Kapitän Marco Reus ist beim Bundesligisten Borussia Dortmund nach auskurierten Kniebeschwerden ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Damit schürte der 29-Jährige die Hoffnungen auf einen Einsatz im Spiel am Samstag (15.30 Uhr) beim Tabellenschlusslicht VfB Stuttgart. Naldo bleibt ein Schalker Fußball Der FC Schalke 04 und Abwehrspieler Naldo weiter
  • 118 Leser

Spanier immer älter

Wird Japan 2040 als Rekordland abgelöst?
Spanien könnte Japan 2040 als Land mit der höchsten Lebenserwartung ablösen. Laut einer im Fachmagazin „The Lancet“ veröffentlichten Studie könnte die durchschnittliche Lebenserwartung in dem südeuropäischen Land dann bei 85,8 Jahren liegen. Spanien läge damit vor Japan, Singapur und der Schweiz. In allen vier Ländern läge die Lebenserwartung weiter
  • 120 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Skandal um die P&R-Gruppe

Strengere Regeln nötig

Wer sein Geld auf dem grauen Kapitalmarkt anlegt, ist selbst schuld! Häufig genug lassen sich Verbraucher von hohen Gewinnversprechen dubioser Anbieter blenden und ignorieren die Gefahren. Das sind klassische Fälle von „Gier frisst Hirn“. Doch dieser Erklärungsansatz greift bei dem P&R-Skandal zu kurz. Die Finanzgesellschaft war seit Jahrzehnten weiter
  • 325 Leser

Superclasico Brasilien gewinnt durch spätes Tor

Rekord-Weltmeister Brasilien hat durch ein Tor in der Nachspielzeit den Superclasico gegen den Erzrivalen Argentinien mit 1:0 (0:0) gewonnen. Joao Miranda von Inter Mailand (90.+3) sorgte in der Hitze von Dschidda (Saudi-Arabien) für die späte Entscheidung und verhinderte das Elfmeterschießen, auf das sich die Zuschauer schon eingestellt hatten. Da weiter
  • 109 Leser

Tennis Otte gewinnt sein erstes ATP-Spiel

Oscar Otte hat zum ersten Mal in seiner Karriere ein Spiel auf der ATP-Tour gewonnen. Der Qualifikant aus Köln setzte sich beim Turnier in Stockholm gegen den Esten Jürgen Zopp mit 6:3, 7:5 durch. Kurioserweise hatten sich Otte und Zopp bereits in der Qualifikation gegenübergestanden. Auch dort gewann Otte, Zopp rutschte aber als sogenannter Lucky Loser weiter
  • 110 Leser
Aufarbeitung

Totalversagen der Behörden

Prügel, Zwang und Missbrauch – und die ganze Gesellschaft hat weggeschaut. Das zeigt die aufgearbeitete Geschichte der Jugendanstalten.
Zwei Fälle, zwei Schicksale: Das Ex-Heimkind, inzwischen 80 Jahre alt, das seine Schwester gesucht hat, dasjenige der sieben Geschwister, das einfach nicht zu finden war. Bis es gelang. Mit Hilfe des Landesarchivs in Stuttgart. Oder das ehemalige Heimkind, Jahrgang 39, dem die ersten sechs Jahre seines Lebens fehlen. Keine Unterlagen, wie ausgelöscht weiter
  • 169 Leser
Verbrechen

Toter Jäger: Festnahmen in Pforzheim

Nach dem Mord an Simon P. wurden drei Männer festgesetzt. Die 30 Waffen des Opfers bleiben verschwunden.
Über die Hintergründe schweigen Staatsanwaltschaft und Sonderkommission, aber die Festnahme von zwei Verdächtigen im Fall des ermordeten Jägers Simon P. (50) wurde gestern bestätigt. Demnach wurde Haftbefehl erlassen gegen einen 29-jährigen Italiener und einen 26-jährigen Deutschen. Der Tatvorwurf lautet auf Verdacht des Mordes und des gemeinschaftlichen weiter
  • 200 Leser

Uno rügt Bundesregierung

Der UN-Ausschuss für soziale Rechte hat die Bundesregierung aufgefordert, auch EU-Bürgern, Menschen ohne geregelten Aufenthalt und Asylsuchenden Zugang zu angemessener Gesundheitsversorgung sicherzustellen. So soll das Asylbewerberleistungsgesetz überprüft werden. weiter
  • 120 Leser

USA nehmen neuen Anlauf

Die EU begrüßt Gespräche, bleibt aber skeptisch.
Die EU begrüßt die US-Vorbereitungen für neue transatlantische Handelsgespräche, bleibt aber skeptisch. „Wir haben mehrfach gesagt, dass wir bereit sind, mit Vorarbeiten für ein auf Industriegüter begrenztes Zollabkommen zu beginnen“, sagte EU-Handelskommisssarin Cecilia Malmström. Bislang hätten die USA daran allerdings kein allzu großes weiter
  • 5
  • 291 Leser

Vermögen Deutsche so reich wie nie

Die Deutschen werden trotz Zinsflaute immer vermögender. Auf den Rekordwert von 5977 Mrd. EUR stieg das Geldvermögen der privaten Haushalte im zweiten Quartal 2018, wie die Deutsche Bundesbank mitteilte. Das waren gut 80 Mrd. EUR mehr als in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres. Dabei setzten die meisten auf Bargeld und Bankeinlagen, weiter
  • 385 Leser
Parlamentskreis Pferd

Vier Hufe für den Wahlsieg

Wenn du nicht mehr weiter weißt , gründe einen Arbeitskreis. Diese alte Grundregel politischen Handelns scheinen sich SPD und CDU in Zeiten von Wahlschlappe und Koalitionskrise wieder zu Herzen zu nehmen. Da Tiere immer gehen, planen Andrea Nahles (SPD), Dieter Stier, Alois Gerig (CDU) und Pascal Kober (FDP) offenbar einen „Parlamentskreis Pferd“. weiter
  • 699 Leser

Vier Stunden für die Steuererklärung

Der typische Arbeitnehmer muss laut Bundesregierung für seine jährliche Steuererklärung drei Stunden und 50 Minuten aufwenden. Bei rund 14 Mio. Arbeitnehmern fallen mehr als 54 Mio. Stunden dafür an. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 461 Leser

Waffen Schüler findet scharfe Granate

Ein Schüler hat in der Nähe des Aussichtspunkts Lochenstein (Zollernalbkreis) eine funktionsfähige Handgranate gefunden. Experten des Landeskriminalamts entschärften die Kriegswaffe jugoslawischer Herkunft. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut vor der Gefahr solcher Sprengkörper. Deshalb sollten Finder in solchen Fällen sofort die Polizei weiter
  • 127 Leser

Wenig Wasser, viel Sand

Das Niedrigwasser am Mittelrhein nähert sich dem Minusrekord des Jahres 2003 – deutlich zu sehen an der Sandbank um die Zollburg Pfalzgrafenstein in Rheinland-Pfalz. Der Deutsche Wetterdienst teilte gestern mit, dass noch nie so spät im Oktober so sommerliche Temperaturen verzeichnet wurden wie in diesem Jahr. An 14 Messstationen wurden fünf aufeinanderfolgende weiter
  • 553 Leser

Wiesler an Kerbers Seite

Tennis Angelique Kerber wird bei den WTA-Finals in Singapur von ihrem Sparringspartner André Wiesler betreut. Nach der Trennung von ihrem Trainer Wim Fissette wird Kerber erst nach dem Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen einen neuen Coach präsentieren. McDavid mit Rekord Eishockey Leon Draisaitls Sturmkollege Connor McDavid hat für einen NHL-Rekord weiter
  • 135 Leser

Ätna gleitet langsam Richtung Meer

Deutsche und italienische Forscher messen eine Bewegung von knapp zwei Zentimetern im Jahr. Ein Abrutschen der Südostflanke des 3300-Meter-Bergs würde eine Katastrophe bewirken.
Der Ätna ist nicht nur wegen Eruptionen gefährlich. Die Südostflanke von Europas aktivstem Vulkan gleitet darüber hinaus jährlich zwei Zentimeter Richtung Meer. Sie könnte jederzeit abrutschen, befürchten Forscher. Die Folge wäre ein gewaltiger Tsunami. Besucher des rund um die Uhr überwachten Vulkans treffen in der Mondlandschaft oberhalb der Seilbahn, weiter
  • 161 Leser

Leserbeiträge (7)

Nicht hinnehmbar

Zum Artikel „Droht Verzug durch Brückenabriss bei Mögglingen“, in der SchwäPo vom 6. Oktober:

Es stellt sich die Frage, ob bei der Vergabe des Bauabschnittes nicht mit der erforderlichen Sorgfalt die Auswahl der beauftragten Firma erfolgte. Nach meinem Verständnis musste das ausführende Unternehmen wissen, dass bestimmte Anforderungen an die Betonqualität gestellt werden und die hohen Außentemperaturen sich nachteilig auswirken können. Der Zeitdruck

weiter
  • 3
  • 241 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Kanada legalisiert das Kiffen“, in der SchwäPo am 18. Oktober:

Seit der Zeit von „Reefer Madness“ wurde es immer schwieriger, Gründe gegen Cannabis- Konsum zu finden. Überhaupt, da es heute oft medizinisch eingesetzt wird. Klar: Die Pharmaindustrie wird weniger von ihren Produkten absetzen können, die „blähen“ sich natürlich. Und unser US-Trump ärgert sich auch, aber der ärgert sich ja immer. Mit den USA an seiner

weiter
  • 4
  • 229 Leser

Neuer Yoga-Kurs: Ein Mix aus Hatha – Vinyasa - Ashtanga und Flow - Yoga

Ein Mix aus Hatha–Vinyasa-Ashtanga und Flow-Yoga, das ist ein jugendliches Yoga, für Junge und jung Gebliebene, etwas fordernd und doch entspannend. Wer durch Yoga gleichermaßen fitter, beweglicher und entspannter werden möchte, findet sicher Gefallen an diesem modernen unseren heutigen Wünschen angepasstem Yoga.

Yoga-Kurs-Reihe

weiter
  • 1349 Leser

Der Reisemobilclub Ostalb freut sich über die sommerlichen Temperaturen

Mitte Oktober fand das alljährliche Abcampen des Reisemobilclubs Ostalb e.V. in der Ringlesmühle statt.

Dieses Jahr stand das Sonnenanbeten im Vordergrund – manche Clubmitglieder schwangen sich aber auch aufs Fahrrad oder unternahmen kleinere Wanderungen in die Umgebung. Am Abend traf man sich zum gemütlichen Beisammensein im RMC-Zelt.

weiter
  • 2
  • 1172 Leser

Leben mit den Rhythmen der Natur

Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde zu Gast im Heilpflanzenzentrum AnimaPlanta.

Alles passte am Tag der Naturheilkunde: der idyllische Veranstaltungsort auf dem Klotzenhof bei Lorch, das sonnige Wetter, die reifen Äpfel an den Bäumen, das Sitzen am Lagerfeuer und der herrliche Ausblick auf die Albberge. So konnten die Teilnehmer in den

weiter
  • 4
  • 926 Leser

Hunde im Park

Im Namen aller pflichtbewussten und ordentlichen Hundehalter in Böingen darf ich mich beim Böbinger Gemeinderat bedanken, dass er sich am Montag dazu durchringen konnte, Hunde im Böbinger neuen Park entlang des Klotzbbachs zuzulassen. Es ist ein gutes Zeichen, wenn nicht alle bestraft werden nur weil ein paar Zeitgenossen es nicht fertig

weiter
  • 3
  • 848 Leser

inSchwaben.de (2)

Der Bargauer Musikverein spielt auf

Am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Oktober, ist in Bargau Stimmung angesagt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau veranstaltet am 20. und 21. Oktober in der FEIN Halle sein traditionelles Kirchweihfest. Wie in jedem Jahr gibt es wieder allerlei Kulinarisches, Musikalisches sowie Komödiantisches zu erleben und zu genießen. Also ist beste Stimmung vorprogrammiert. Außerdem lädt auch diesmal wieder der Musikverein zu

weiter
  • 1293 Leser

Erste Wahl für die modische Männerwelt

Vom 20. Oktober bis 3. November wird das Jubiläum „140 Jahre Jakob Dieterich“ mit tollen Rabatt- und Sonderaktionen groß gefeiert.

Zum verkaufsoffenen Sonntag in Schwäbisch Gmünd am 21. Oktober gibt es unter anderem eine Cocktailbewirtung.

Schwäbisch Gmünd. Das renommierte Fachgeschäft für Männermode Jakob Dieterich in Schwäbisch Gmünd feiert Jubiläum. „140 Jahre Dieterich, das sind 140 Jahre Kundennähe, Kompetenz und Qualität für Gmünder Männermode mitten in Schwäbisch Gmünd“, freut sich Geschäftsführer Stephan Wahl.

Jubiläumsrabatte auf das hochwertige Sortiment

Gemeinsam

weiter
  • 1193 Leser