Artikel-Übersicht vom Montag, 22. Oktober 2018

anzeigen

Regional (190)

„Verletzten“ vom Wasserturm abgeseilt

Rettungsdienste Es war eine spektakuläre und nicht alltägliche Aktion am Wasserturm zwischen Brainkofen und Iggingen. Gemeinsam mit der Höhenrettungsgruppe Aalen übte die Igginger Feuerwehr, für die der Alarm völlig überraschend kam, die Rettung von zwei verletzten Personen. „Wir dürfen eine Höhenrettung nicht selber übernehmen“, erklärte

weiter

Katze angeschossen

Tierquälerei Tierarzt kann nicht mehr helfen – Belohnung ausgesetzt.

Spraitbach-Hinterlintal. Die Besitzerin ist traurig und entsetzt: Vermutlich im Lauf des vergangenen Dienstags wurde auf der Gemarkung Hinterlintal ihre grau-weiße Katze angeschossen. Das Tier hat sich schwer verletzt nach Hause geschleppt und starb später in der Tierarztpraxis trotz aller Bemühungen an den Folgen des Schusses. Bei der Untersuchung

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Kläranlage und Friedhof

Mutlangen. Die Sanierung der Kläranlage und der Sachstand beim Friedhof sind Themen im Gemeinderat am Dienstag, 23. Oktober. Nach einem Vorortstermin um 17 Uhr in der Kläranlage sind ab 18 Uhr unter anderem der Sachstand in der Ortsmitte, die Jahresrechnung 2017 und der Haushalt 2019 Thema.

weiter
  • 295 Leser

Von den Krähen verteidigt

Sanierung Wasser- und Wurmschaden. Spitze der Gögginger Johanniskirche muss abgenommen werden.

Göggingen. Vor ein paar Monaten gab es ein erstes Zeichen, dass an der Spitze des Kirchturms nicht mehr alles im Lot ist. Vor der Johanniskirche wurde ein etwa zwei Kilo schwerer Eisenbrocken gefunden. Nach eingehender Prüfung wurde festgestellt, dass es sich dabei um ein Stück der Eisenverzierung am Kirchturmkreuz handelte, das beim Herabstürzen glücklicherweise

weiter
  • 362 Leser

Neue Flächen fürs Gewerbe schaffen

Gemeinderat Städteplaner stellen zwei mögliche Varianten eines Entwicklungskonzepts für das Gewerbegebiet in Brainkofen vor. Bürger sollen in den Planungsprozess miteinbezogen werden.

Iggingen

Der Igginger Gemeinderat setzte in seiner Sitzung am Montagabend den Startpunkt für ein künftiges Entwicklungskonzept für das Gewerbegebiet in Brainkofen. 1965 wurde dort mit dem Bebauungsplan „Lachenwiesen“ der Grundstein gelegt. Nach mehreren Erweiterungen wurde die Ringstraße gebaut. „Diese Straße war ein Kraftakt, aber

weiter
  • 240 Leser

Unternehmen darf wachsen

Gemeinderat Das Gschwender Gremium spricht sich mehrheitlich für die Erweiterungspläne der HeBe Mercatura GmbH aus.

Gschwend. Intensiv befassten sich die Gemeinderäte in Gschwend am Montagabend mit der geplanten Erweiterung der ansässigen HeBe Mercatura GmbH. Geschäftsführer Sascha Berber erläuterte deren Vorhaben: Der Betrieb, der sich seit acht Jahren um das Recycling von Gussspänen kümmert, möchte eine neue Halle bauen.

Um hierfür die planungsrechtlichen Voraussetzungen

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Bürgerforum und Kinderfest

Aalen-Waldhausen. Am Dienstag, 23. Oktober, ist um 19.30 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates Waldhausen im Bürgerhaus in Waldhausen. Beraten wird über den Entwurf des Integrationskonzeptes, das Bürgerforum in Waldhausen und die Umgestaltung des Kreuzungsbereichs Simmisweiler/Kapfenburgstraße. Des Weiteren befasst sich das Gremium mit dem Kinderfest, und

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Ein Ahnherr der Familie Stolch

Bopfingen. Axel Stolch hält am Mittwoch, 31. Oktober, um 19 Uhr in der Schranne einen Vortrag über „Heinrich Stolch“, den Ahnherrn der Familie Stolch.

weiter
  • 1
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Erwin Teufel spricht zu Europa

Neresheim. Der CDU-Ortsverband Neresheim lädt am Dienstag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr zur „Neresheimer Runde“ in die Mensa der Härtsfeldhalle ein. Der ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Erwin Teufel, hält den Vortrag „Europa vom Kopf auf die Füße stellen“.

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Kinderbibeltage

Neresheim. Im evangelischen Gemeindehaus Neresheim sind in den Herbstferien, von Montag bis Mittwoch, 29. bis 31. Oktober, jeweils von 9 bis 12 Uhr Kinderbibeltage. Eingeladen sind Kinder von 6 bis 12 Jahren zu Workshops, Gruppenspielen, Liedern und gemeinsamem Essen und mehr. Weitere Inforsgibt es im evangelischen Pfarramt Neresheim, Telefon (07326)

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Schokoladenseminar

Westhausen. Die Vhs Ostalb bietet am Donnerstag, 25. Oktober, von 18.30 bis 21.30 Uhr ein Schokoladenseminar mit Julia Holecek in der Schulküche der Propsteischule in Westhausen an. Hergestellt wird an diesem Abend eine Schokolade mit fünf Zutaten. Die Kursgebühr beträgt 16 Euro plus 15 Euro Material. Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer

weiter

Durch die Ferien mit Explorhino

Bildung Forscherkurse an der Hochschule Aalen sollen in den Herbstferien die Langeweile vertreiben helfen.

Aalen. Bis Freitag, 26. Oktober, können sich Kinder im Entdeckerkurs im „explorhino Science Center“ Licht genauer anschauen und einfache „Camera Obscura“ bauen. In den Herbstferien wird es dann schaurig: Ab Samstag, 27. Oktober, stellen die Kinder im Entdeckerkurs „Gruselschleim“ her und bringen Ohren zum Leuchten.

weiter
  • 118 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Westhausen. Auf rund 10 000 Euro beläuft sich der Schaden, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der B 29 auf Höhe der Einmündung der B 290 entstanden ist. Kurz vor 20 Uhr übersah ein 22-Jähriger beim Fahrspurwechsel den neben ihm fahrenden Ford eines 69-Jährigen und streifte ihn mit seinem Skoda. Das Fahrzeug des Unfallverursachers schleuderte

weiter
  • 569 Leser
Polizeibericht

In Praxis eingebrochen

Aalen. Am Wochenende drangen Unbekannte in eine Praxis im Ostalb-Klinikum ein. Sie ließen zielgerichtet Bargeld mitgehen, das in einem Schrank aufbewahrt wurde. Die Polizei bittet um Hinweise, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 848 Leser
Polizeibericht

Kellerbrand in Lauchheim

Lauchheim. Mit 27 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen rückten die Feuerwehren Lauchheim und Bopfingen am Sonntag zu einem Kellerbrand in die Straße Im Vogelkorb aus. Dort hatte gegen 15.40 Uhr ein Wäschetrockner Feuer gefangen. Schaden laut Polizei: rund 10 000 Euro.

weiter
  • 787 Leser
Polizeibericht

Radlerin leicht verletzt

Aalen-Dewangen. Leichte Verletzungen hat sich eine 55-Jährige am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr zugezogen, als sie mit ihrem E-Bike auf der Treppacher Straße in ein kleines Schlagloch fuhr und stürzte.

weiter
  • 630 Leser
Polizeibericht

Scheibe vereist – Unfall

Hüttlingen. Nach dem ersten Nachtfrost hat sich am Montagmorgen ein Unfall wegen einer nicht frei gemachten Windschutzscheibe ereignet. Eine 39 Jahre alte Frau hatte in Hüttlingen die Frontscheibe ihres Peugeot nicht ordnungsgemäß frei gemacht, sondern nur ein kreisrundes Loch freigekratzt. Während der Fahrt im Mühlweg musste sie um 7.45 Uhr einem

weiter
  • 304 Leser

Vorlesen braucht Vorbilder

Aktion Bundesweiter Vorlesetag am 16. November: AOK Ostwürttemberg und SchwäPo sind dabei.

Aalen. Kinder, denen vorgelesen wird, haben im Schnitt bessere Noten und später mehr Spaß am Umgang mit Texten. Ganz klar, dass sich die AOK Ostwürttemberg und die SchwäPo am bundesweiten Vorlesetag beteiligt, der am Freitag, 16. November, zum 15. Mal stattfindet.

Beim größten Vorlesefest Deutschlands lasen im vergangenen Jahr rund 135 000 Bücherwürmer

weiter
  • 117 Leser

Wasseralfingerin gewinnt nagelneuen Audi

Gewinnspiel Fortuna schüttete ihr Füllhorn über einer Kundin der VR-Bank Ostalb aus: Johanna Friedl hat in einer Auslosung des VR-Gewinn-Sparens einen Audi A 3 Sportback gewonnen. Jetzt übergab Celal Bahadir, der Leiter der VR-Bank-Geschäftsstelle in Wasseralfingen, das Fahrzeug an die Familie Friedl. Er wünschte allen viel Freude mit dem Wagen und

weiter
  • 205 Leser
Polizeibericht

Zwei Unfälle hintereinander

Aalen-Waldhausen. Zwei Unfälle haben sich in kürzester Zeit am Montagmorgen auf der L 1080 zwischen Aalen-Waldhausen und Beuren ereignet. Um 6.45 Uhr kam eine 18 Jahre alte Motorradfahrerin in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Leitpfosten und stürzte auf einer angrenzenden Wiese. Ein 24 Jahre alter Seatfahrer hielt

weiter
  • 233 Leser

„Wir brauchen nicht noch mehr Schilder“

Fahrrad Der ADFC Schwäbisch Gmünd fordert eine „Koalition der Vernünftigen“ in Sachen Radverkehr in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der ADFC Schwäbisch Gmünd appelliert an die Mitglieder im Gmünder Gemeinderat, fraktionsübergreifend eine „große Koalition der Vernünftigen“ in Sachen Radverkehr zu bilden. Nach Meinunnung des ADFC sollten die Fahrradstraßen in Schwäbisch Gmünd nach den Richtlinien und Vorgaben der Empfehlungen für Radverkehrsanlagen (ERA),

weiter
  • 5
Kurz und bündig

ADAC-Prüfzug kommt nicht

Schwäbisch Gmünd. Der für Dienstag, 23. Oktober, angekündigte ADAC-Prüfzug kommt nicht nach Gmünd, das teilt der ADAC mit. Das Unternehmen habe nicht gewusst, dass der Aldi-Parkplatz in der Aalener Straße derzeit Baustelle sei. Einen Ausweichort habe man auf die Schnelle nicht finden können.

weiter
  • 5
  • 259 Leser
Polizeibericht

Auf den BMW aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich der Einmündung der L 1153 zur B 298 ist ein 18-Jähriger am Sonntag gegen 15 Uhr mit seiner Yamaha auf den BMW eines 50-Jährigen aufgefahren, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand rund 6000 Euro Schaden.

weiter
  • 346 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. In der Mutlanger Straße hat sich am Sonntag ein Auffahrunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer erkannte gegen 16 Uhr zu spät, dass ein 65-jähriger Autofahrer anhielt und fuhr auf, teilt die Polizei mit. Der 65-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Sachschaden: rund 10 000 Euro.

weiter
  • 248 Leser

Bereit fürs Gartenschau-Jahr

Geschichte Der Arbeitskreis Alt-Gmünd gibt nach 43 Jahren die Betreuung des Königsturms an die Touristik- und Marketing GmbH ab.

Schwäbisch Gmünd

Die Holzverkleidung an der Nordseite des Königsturms ist marode und droht abzustürzen, das Dach ist löchrig. Einer interessierten Gruppe Gmünder tut der Turm einfach leid. Hilfe ist nicht in Sicht. Also greifen Leute wie Anton und Alfred Duijm, Ottmar Zieher, Hermann Hänle Felix Debler und Theo Zanek zur Selbsthilfe. Sie gründen 1975

weiter
Polizeibericht

Ford Mustang zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Ford Mustang, der am Sonntag in der Ledergasse abgestellt war, wurde zwischen 14.30 und 15.50 Uhr zerkratzt. Dadurch entstanden rund 1500 Euro Schaden. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 382 Leser
Polizeibericht

Grabschmuck gestohlen

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf dem Friedhof in Bargau sind zwischen 6. und 18. Oktober von einem Doppelgrab mehrere Pflanzen im Gesamtwert von rund 20 Euro herausgerissen und gestohlen worden, berichtet die Polizei. Der Polizeiposten Bettringen bittet um Hinweise unter Telefon (07171) 7966490.

weiter
  • 500 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung an Schule

Mutlangen. An einer Schule in der Forststraße in Mutlangen ist zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag der Briefkasten vermutlich durch einen gezündeten Böller beschädigt worden, teilt die Polizei mit. Über die Schadenshöhe ist bislang nichts bekannt. Hinweise hierzu bitte an das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 430 Leser
Polizeibericht

Tore beschmiert

Lorch. Zwischen Donnerstag und Freitag wurden an einem Gebäude in der Beethovenstraße in Lorch die beiden Tore der Doppelgarage mit weißer Farbe beschmiert. Dadurch entstand ein Schaden von rund 100 Euro.

weiter
  • 504 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Anfahren

Schwäbisch Gmünd. Gesamtschaden von rund 4000 Euro ist bei einem Unfall am Montag um 7.50 Uhr entstanden. Eine 39-jährige Audi-Fahrerin ist nahe des Bahnhofplatzes vom rechten Fahrbahnrand angefahren und hat laut Polizei den Renault einer 48-Jährigen übersehen, die links an ihr vorbeifuhr.

weiter
  • 239 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Schaden in Höhe von etwa 45 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich in der Nacht auf Montag ereignet hat. Ein 47-Jähriger, der gegen Mitternacht mit seinem Audi auf der K 3267 fuhr, kam zwischen dem Verteiler Iggingen und Zimmern in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Wegweiser und die Schutzplanke,

weiter

Zu viele Auflagen erhöhen Baukosten und Mieten

Infoveranstaltung Der Gmünder Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein kritisiert die Politik scharf.

Schwäbisch Gmünd. Was verändert sich für Vermieter in der deutschen Rechtsprechung? Und was macht die Stadt Schwäbisch Gmünd gegen den Wohnungsmangel? Um diese Fragen ging es auf der Infoveranstaltung des Gmünder Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümervereins am Montagabend. Rechtsanwalt Ottmar Wernicke, Geschäftsführer des Landesverbands, bestritt dabei

weiter

Freibadsanierung ist auf dem Weg

Infrastruktur Die Neresheimer Gemeinderäte haben am Montagabend lediglich eine Absichtserklärung für die Generalsanierung des Kösinger Schwimmbads abgeben.

Neresheim

Der Sitzungssaal im Neresheimer Rathaus fasst an diesem Montagabend die vielen Gäste kaum. Grund ist ein Thema, das nicht nur die Verwaltung und die Gemeinderäte, sondern auch viele Bürgerinnen und Bürger seit Jahren bewegt: das Kösinger Freibad. Es geht darum, ob das in die Jahre gekommene Schwimmbad im Neresheimer Teilort saniert wird oder

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Absage des Klavierduos Stenzl

Oberkochen. Das im Rahmen von Oberkochen dell’ Arte angekündigte Konzert mit dem Klavierduo Stenzl am Samstag, 15. Dezember, in der Versöhnungskirche Oberkochen ist abgesagt worden. Das teilen die Veranstalter mit.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Licht und Gesundheit

Königsbronn. „Die Wirkung von Licht und Farben auf unsere Gesundheit“ ist das Thema eines Vortrags von Traudel Volz am Mittwoch, 24. Oktober, 19.30 Uhr im Ketteler-Haus in Königsbronn. Veranstalter ist der Verein für Homöopathie und Lebenspflege Königsbronn.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Spannender als jeder Krimi

Oberkochen. Einen außergewöhnlichen Gast präsentiert“ die Kulturreihe Oberkochen dell’Arte“ am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen. Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst berichtet über seine Arbeit und Vorgehensweise und schildert Fälle, die keinen kalt lassen – und die ihn selbst heute

weiter
  • 204 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Adelheid Tostmann, zum 80. Geburtstag.

Rosenberg. Dr. Karl Baumann, zum 85. Geburtstag.

Unterschneidheim-Walxheim. Wolfgang Schäfer, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 397 Leser

Zahl des Tages

100

Millionen Euro Umsatz. Diese Schallmauer will das Bopfinger Familienunternehmen VAF heuer durchbrechen. Der Hersteller von Sondermaschinen und -anlagen für Automobilbauer und deren Zulieferer ist seit Jahren auf Erfolgskurs.

weiter
  • 382 Leser

Vesperkirche“ „Mahlzeit“ in Heubach

Heubach. Die evangelische Kirchengemeinde Heubach lädt zur „Mahlzeit, Kirche die mir schmeckt“ am Dienstag, 23. Oktober, ab 11.45 Uhr. Im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße kann man als Einzelner und als Gruppe ein fröhliches Essen und Plaudern in Gemeinschaft genießen. Jeder und jede ist dazu kostenlos eingeladen. Wer kann, darf sich

weiter
  • 158 Leser

Altersgenossen Jahrgang 1944 in Bartholomä

Bartholomä. Der Jahrgang 1944 Bartholomä lädt zum nächsten Jahrgangstreff alle Altersgenossen mit Partnern und Freunden ein – und zwar am Samstag, 27. Oktober, ab 15 Uhr im Landhotel Wental. „Es wäre schön, wenn viele kommen würden, damit über die Aktivitäten hinsichtlich des im nächsten Jahr anstehenden 75. Geburtstages diskutiert werden

weiter
  • 180 Leser

Ostalbklinken Benefizkonzert für Wachkomastation

Essingen. Die Ostalb-Klinken und die evangelische Kirchengemeinde laden am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr zum Benefizkonzert in der Quirinuskirche Essingen für die Wachkoma-Aktivpflege Bopfingen ein. Dr. Simone Grupp und Dr. Caroline Grupp servieren ein „Musikalisches Bukett“ von Pop-Balladen, Musicalhits und eigenen Songs. Die Begrüßung

weiter
  • 215 Leser

Hecken werden gestutzt

Autobahn Zwischen den Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Niederstotzingen wird ab Mittwoch gearbeitet.

Aalen. Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt ab Mittwoch, 24. Oktober, zwischen den Autobahnanschlussstellen Aalen/Westhausen und Niederstotzingen wieder mit der turnusmäßigen Pflege von Bäumen und Sträuchern. Diese Arbeiten erhöhen laut einer Mitteilung der Behörde die Verkehrssicherheit und erhalten die Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Die

weiter
  • 163 Leser

Hepatitis: Arzt war auch im Ostalbkreis

Hepatitis Ein Arzt infizierte in Bayern bei Operationen Patienten. Er war später im Ostalbkreis tätig, aber wohl nicht mehr infektiös.

Aalen. Der Narkosearzt, der im Donauwörther Krankenhaus Patienten mit Hepatitis C angesteckt haben soll, arbeitete zuletzt im Oktober etwa zwei Wochen lang bei den Kliniken Ostalb. „Wir haben uns von dem Arzt getrennt“, sagte die Sprecherin des Landratsamtes in Aalen, Susanne Dietterle, am Montag gegenüber der SchwäPo. Zunächst hatten mehrere

weiter

Kreisstraßen und ÖPNV

Politik Mit diesen Themen befasst sich am Dienstag der Kreistagausschuss.

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung trifft sich am Dienstag, 23. Oktober, um 15 Uhr zur Sitzung im Landratsamt in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen der Zustand der Kreisstraßen sowie das Belagsprogramm 2019 bis 2022. Außerdem geht es um die Abfallgebühren 2019 und Vorschläge für ein besseres ÖPNV-Angebot im Raum Ellwangen

weiter
  • 104 Leser

Landvermesser tauschen sich aus

Aalen. Ein Grenzpunkt soll in die Örtlichkeit übertragen werden. Die Bearbeitung dieser Aufgabe ist in Baden-Württemberg und in Bayern grundverschieden. Hierüber haben sich Kollegen der bayerischen und württembergischen Vermessungsverwaltungen ausgetauscht.

Die seit vielen Jahren bestehenden guten Kontakte zwischen den nordschwäbischen Vermessungsämtern

weiter
  • 305 Leser

Neue öffentliche Toilette am Rathaus

Infrastruktur In der Hauptstraße neben dem Heubacher Rathaus entsteht derzeit ein neues, öffentliches, barrierefreies WC anstelle der bisherigen Garage. Laut Stadtverwaltung stehen in der Umbauphase gegenüber zwei mobile Toiletten zur Verfügung. Foto: Stadt

weiter
  • 491 Leser

Von der Pädagogik zur Gleichstellungsarbeit

Carmen Venus ist die neue Beauftragte für Chancengleichheit im Landratsamt Ostalbkreis. Sie ist Nachfolgerin von Katharina Oswald, die seit Mai als persönliche Referentin des Landrats tätig ist. Carmen Venus hat nach einer Ausbildung zur staatlich anerkannten Jugend- und Heimerzieherin ein Studium der Bildungswissenschaften an der Fernuniversität Hagen

weiter
  • 145 Leser

zahl des Tages

800 000

Euro – einen Deckungskredit in dieser Höhe beschloss der Gemeinderat Heuchlingen am Montag aufzunehmen. Dieser Deckungskredit soll dem Neubau des Kindergartens zugeordnet werden. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „...“

weiter
  • 5
  • 375 Leser

Bauvorhaben kosten – Heuchlingen nimmt Kredit auf

Gemeinderat Erstmals seit 16 Jahren muss sich die Gemeinde Geld von der Bank leihen. Das Gremium stimmt dafür.

Heuchlingen. Die großen Bauvorhaben in Heuchlingen – der Kindergartenneubau, die Errichtung eines Kleinspielfeldes und die Breitbanderschließung – müssen finanziert werden. Eine Kreditaufnahme sei daher für die Gemeinde unabdingbar, erklärte Bürgermeister Lang am Mittwoch im Gemeinderat. Zu Beginn der Sitzung verkündete er daher das „Unangenehme

weiter
  • 122 Leser

Filmabend im MüZe

Heubach. Anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht zeigt das Mütterzentrum Heubach die Filmkomödie „Die göttliche Ordnung“ am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in den Räumen des Mütterzentrums in der Adlerstraße 7 in Heubach.

weiter
  • 587 Leser

Schüler stellen aus

Heubach/Böbingen. Schülerinnen und Schüler des Rosenstein-Gymnasium zeigen ihre vielfältigen Landschaftsdarstellungen im Bürgersaal des Böbinger Rathauses. Vernissage ist am Donnerstag, 25. Oktober, um 17.30 Uhr. Die Ausstellung geht bis 22. November.

weiter
  • 420 Leser

„Erhebliche Eingriffe“

Gewerbegebiet Bei zwei Gegenstimmen der Grünen: Oberkochens Gemeinderat billigt Vorentwurf fürs Interkommunale Gewerbegebiet.

Oberkochen

Der Oberkochener Gemeinderat hat den Vorentwurf für das Interkommunale Gewerbegebiet „Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen“ bei zwei Gegenstimmen der Grünen-Stadträte gebilligt. Für die Erweiterung hatte insbesondere die Carl-Zeiss-Gruppe plädiert

Die Änderung des Flächennutzungsplans ist erforderlich, weil die Erweiterungsfläche

weiter
  • 488 Leser

Zahl des Tages

400

Euro kostet der Quadratmeter im Baugebiet Schlatäcker II. Trotz der stolzen Summe: Die meisten Bauplätze sind weg.

weiter
  • 450 Leser

Arzt auch auf Ostalb tätig

Gesundheit In Donauwörth sind schon zwölf Fälle von Hepatitis C bekannt.

Aalen. Ein Narkosearzt soll bei Operationen in einer Donauwörther Klinik reihenweise Patienten infiziert haben. Vor einer Woche wurden die ersten Hepatitis-C-Fälle in Donauwörth bekannt. Nun sind es schon zwölf, wie das dortige Gesundheitsamt mitteilt. Der Arzt war auch kurze Zeit bei den Kliniken Ostalb beschäftigt. Das bestätigt das Landratsamt.

weiter
  • 174 Leser
Polizeibericht

Auf BMW aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich der Einmündung der L 1153 zur B 298 ist ein 18-Jähriger am Sonntag gegen 15 Uhr mit seiner Yamaha auf den BMW eines 50-Jährigen aufgefahren. Wie die Polizei mitteilt, ist bei dem Unfall Schaden in Höhe von rund 6000 Euro entstanden.

weiter
  • 238 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. In der Mutlanger Straße hat sich am Sonntag ein Auffahrunfall ereignet. Ein 18-Jähriger erkannte gegen 16 Uhr zu spät, dass ein 65-Jähriger hielt. Der 65-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Schaden: rund 10 000 Euro.

weiter
  • 167 Leser

Eine Nacht in der Zelle

Aalen. Ein 36-Jähriger hat am Samstagabend in der Aalener Innenstadt randaliert. Der Mann musste die Nacht deswegen auf dem Polizeirevier verbringen. Das ist passiert: Der 37 Jahre alte Bruder des Mannes hatte die Polizei um Hilfe gebeten, nachdem der 36-Jährige ihn geschlagen hatte und wohl auch unbeteiligte Passanten anschrie, wie die Beamten mitteilen.

weiter
  • 175 Leser

Frühstück mit Märchen

Aalen-Wasseralfingen. Marie-Louise Ilg ist am Mittwoch, 24. Oktober, zu Gast beim ökumenischen Frauenfrühstück von 9 bis 11 Uhr in der Sängerhalle Wasseralfingen. Mitbringen wird sie schwäbische Märchen und Geschichten.

weiter
  • 450 Leser

Mack für Anschluss ans S-Bahn-Netz

Brenzbahn Winfried Mack gefällt der Vorstoß aus dem grün geführten Verkehrsministerium des Landes.

Aalen. Dass vonseiten des Verkehrsministeriums jetzt angeboten werde, Aalen ans S-Bahn-Netz von Ulm anzuschließen, findet der Aalener CDU-Landtagsabgeordnete Mack höchst interessant. Und da eine entsprechende Aussage von Uwe Lahl gemacht worden war, hält Mack diese auch „für relevant“. Lahl ist Ministerialdirektor im Landesverkehrsministerium

weiter
  • 5
  • 157 Leser

OB stellt sich den Fragen der Weststädter

IG Hofherrnweiler In einem voll besetzten Weststadtzentrum hat OB Thilo Rentschler am Montagabend darüber informiert, wie es in Hofherrnweiler weitergehen soll mit dem Bahnhalt West, der Wohnbebauung, dem Verkehr und dem Klimaschutz am Sauerbach. Mehr in unserer Mittwochsausgabe. Foto: opo

weiter
  • 1
  • 748 Leser

Sanierung der Wege

Aalen-Wasseralfingen. Mit der Vergabe für die Landschaftsbauarbeiten zur Sanierung der Wege auf dem Wasseralfinger Friedhof befasst sich der Ortschaftsrat auf der Sitzung am Dienstag, 23. Oktober, um 17.30 Uhr im Bürgerhaus.

weiter
  • 460 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Schaden in Höhe von 45 000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich in der Nacht zu Montag ereignet hat. Ein 47-Jähriger kam mit seinem Audi zwischen dem Verteiler Iggingen und Zimmern in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Wegweiser und die Schutzplanke. Anschließend blieb er im Straßengraben stehen. Am

weiter

Wohnzimmerkonzert mit Kuschelatmosphäre

Musik Grandiose Flying Penguins begeistern auf ihrer Hausbühne.

Westhausen. Geschätzte drei auf sechs Meter misst die Hausbühne der Flying Penguins. Über die gelangen die Zuschauer in eine alte Lagerhalle, wo sie zwischen Treppe, Rolltor, rustikalen Vitrinen und silbernen Leuchtern Platz nehmen können. Nur 60 Leute passen hier rein – mehr geht nicht. Dafür haben es die Glücklichen, die noch eine Eintrittskarte

weiter
  • 532 Leser

Am Dienstag zeigt sich kaum die Sonne

Die Werte gehen etwas zurück - maximal 10 bis 13 Grad.

Am Dienstag dominieren den Tag über die Wolken, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Außerdem weht auch ein frischer Westwind, mit Spitzenböen bis etwa 50 Kilometer pro Stunde. Die Höchstwerte liegen bei 10 bis 13 Grad. Die 10 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 werden es in Neresheim, 12 in

weiter

Gmünd ist eine „Vorzeige-Kommune“

Integration Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Annette Widmann-Mauz, würdigt den „Gmünder Weg“ und die „Charta der Gemeinsamkeiten“.

Schwäbisch Gmünd

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, hat bei einem Besuch in der Lernwerkstatt in der Benzholzstraße Gmünd als „Vorzeige-Kommune“ bei der Integration gewürdigt. Widmann-Mauz lobte den „Gmünder Weg“ als Weg, der Menschen zusammenführt und Zusammenhalt schafft. „Egal woher

weiter

Das Herzenscafé im Weltcafé

Angebote für Senioren Informationen zu den Aktivitäten der Aktion „Herzenswege – für Lebensfreude im Alter“.

Schwäbisch Gmünd. Auch im Oktober laden die Herzenswege zu einem Herzenscafé ein. Diesmal gibt es allerdings keinen süßen Kuchen, sondern leckeren Zwiebelkuchen – der Jahreszeit entsprechend. Zu Gast ist das Herzenscafé diesmal im Weltcafé im Franziskaner. Am Freitag, 26. Oktober, sind Seniorinnen und Senioren ab 14.30 Uhr eingeladen, gemeinsam

weiter
  • 198 Leser

Die sportlichste Schule der Stadt Schwäbisch Gmünd

Bildung Die Mozartschule in Hussenhofen setzt Schwerpunkte beim Thema Sport und erhält dafür ein Zertifikat.

Gmünd-Hussenhofen. Mehr und mehr Kinder können nicht mehr schwimmen. Und beim Fahrradfahren schaffen sie es nicht mehr, eine Hand vom Lenker zu nehmen, um ihr Abbiegen anzuzeigen. Von diesen Erfahrungen berichten Sportlehrer von der Mozartschule in Hussenhofen. „Deswegen ist gerade heute die sportliche Bildung von Kindern so wichtig“, sagt

weiter
  • 5
  • 185 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hans Kneifel zum  75. Geburtstag

Gschwend

Reinhard Schmid, Schlechtbach, zum 70. Geburtstag

Heubach

Erna Thönnissen zum 90. Geburtstag

Dorothea Dyballa zum 80. Geburtstag

Ruppertshofen

Rudolf Steiger zum 85. Geburtstag

Waldstetten

Carl Dinser zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 168 Leser

Wartungsarbeiten Gmünder Tunnel nachts gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von umfangreichen und dringenden Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den sicherheitstechnischen Einrichtungen und Anlagen ist der Gmünder Einhorn-Tunnel seit Montag die ganze Woche über abends und nachts gesperrt, teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Die Sperrung läuft bis einschließlich Samstag, 27. Oktober, jeweils

weiter
  • 345 Leser

Buchstraße, Bocksgasse und mehr

Schwäbisch Gmünd. Der Ausbau der Buchstraße, das Verkehrskonzept „Ums Stöckle“, ein Radwegkonzept und der Bebauungsplan für das Baugebiet „Unterm Bilsen“ in Weiler stehen am Mittwoch, 24. Oktober, auf der Tagesordnung des Gmünder Gemeinderats. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 17 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus.

weiter
  • 194 Leser

Staus werden noch schlimmer

Bauarbeiten An lange Staus wegen Leitungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Brainkofen mussten sich Autofahrer im Gmünder Norden schon in der vergangenen Woche gewöhnen. Wenn jetzt die Ampel beim werdenden Gewerbegebiet am Ortsausgang Herlikofen dazukommt, wird’s noch schlimmer. Foto: Tom

weiter
  • 596 Leser

Alltagshöhen und -tiefen

Schönblick Vortrag: „Zwischen Hamsterrad und Hängematte“.

Schwäbisch Gmünd. Katharina Neudeck referiert am Mittwoch, 24. Oktober, von 9 bis 11.30 Uhr im Forum Schönblick auf dem Rehnenhof zum Thema „Zwischen Hamsterrad und Hängematte“ über Höhen und Tiefen des Alltagslebens und die Herausforderung, die Balance zwischen täglichen Anforderungen und Entspannung zu finden. Neudeck macht dies auf humorvolle,

weiter
  • 104 Leser
Guten Morgen

Daumen halten, Teller leer essen

Anke Schwörer-Haag über ein Ende mit Ansage

Alles hat ein Ende – irgendwann. Das ist jetzt keine Feststellung, mit der die VfB-Fans über den aktuellen Zustand ihrer Lieblingsmannschaft hinweggetröstet werden sollen. Obwohl inzwischen sogar Nicht-Fußball-Liebhaber Mitleid mit den Schwaben bekommen. Alles hat ein Ende kommentiert in diesem Fall vielmehr die Wettervorhersage. Angeblich, entnehmen

weiter
  • 5
  • 184 Leser

Kösinger Freibad wird saniert

Votum für Absichtserklärung im Neresheimer Gemeinderat statt einer Grundsatzentscheidung.

Neresheim. Das Kösinger Freibad wird saniert. Das hat der Gemeinderat am Montagabend enschieden - bei neun Jastimmen und sechs Enthaltungen. Es gab keine einzige Gegenstimme. Allerdings handelt es sich bislang nur um eine Absichtserklärung. Für die Freien Wähler hatte Lothar Köhl einen entsprechenden Antrag gestellt und den

weiter
  • 4
  • 2887 Leser

„Ein Kessel Buntes“ in Stödtlen

Laientheater Am Samstag 27. Oktober, um 19.30 Uhr zeigt in der Lias Halle in Stödtlen der neue Theaterverein mit über 40 Akteuren sein erstes Stück. „Ein „Kessel Buntes“ verspricht Spaß mit heater und Musik bei freiem Eintritt. Ab 19 werden Uhr gibt es schwäbische Handschmankerl im Foyer. Foto: privat

weiter
  • 522 Leser

Zahl des Tages

235

Stunden betrug die Sonnenscheindauer im September in Baden-Württemberg. Das langjährige Mittel liegt bei 166 Stunden. Bis auf Januar und März liegt die Sonnenbilanz in allen Monaten deutlich über dem langjährigen Schnitt. Damit wird 2018 ein außerordentlich ertragsreiches Jahr für die Besitzer von PV-Anlagen.

weiter
  • 225 Leser

Kleintierschau Tauben, Hühner und Kaninchen

Ellwangen-Schrezheim. Der Kleintierzüchterverein Ellwangen stellt am kommenden Wochenende, 27. und 28. Oktober, in der St.-Georg-Halle in Schrezheim Enten, Tauben, Hühner, Kaninchen und Vögel aus. Paul Vaas präsentiert „Holzkunscht“. Die Tombola, ein Kinderquiz und selbst zubereitete Speisen runden die Kleintierschau ab. Öffnungszeiten

weiter
  • 348 Leser

Unfall Pony von Auto erfasst

Rosenberg. Augenscheinlich unverletzt blieb ein Pony, als es am Sonntag gegen 1.30 Uhr von einem VW erfasst wurde. Das Tier war offenbar aus der Koppel ausgebüxt und stand mitten auf der Kreisstraße 3321 zwischen Rosenberg und Unterknausen. Der 23-jährige Fahrer leitete wohl noch eine Vollbremsung ein, konnte den Unfall jedoch nicht mehr verhindern.

weiter
  • 635 Leser
Kurz und bündig

Die richtige Altersvorsorge

Abtsgmünd. Bernd Dangelmeier, Berater der Deutschen Rentenversicherung, hält am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd den Vortrag „Altersvorsorge macht Schule“. Er erklärt wichtige Details zur Altersvorsorge. Kostenbeitrag 2 Euro. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 505 Leser

DRK sammelt Blutspenden

Rosenberg. Das DRK organisiert am Dienstag, 23. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Virngrundhalle eine Blutspendeaktion. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 493 Leser

Erweiterung ist in Sichtweite

Wertstoffhof Immer wieder wurde die Erweiterung des GOA-Wertstoffhofs im Gemeinderat gefordert. Nun scheint es zu einer Lösung zu kommen.

Oberkochen

In der Bürgerfragestunde hatte vor allem Roland Winter häufig nachgehakt - und das über Jahre hinweg.

In der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses brachte Richard Burger das Thema in die Runde. Hauptanliegen sei die notwendige Versenkung der Container im Boden. Man könne den Bürgern nicht zumuten, mit schweren Lasten die Treppen hochzusteigen.

weiter
  • 5
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Geistliche Abendmusik

Essingen-Lauterburg. Felix Thiedemann (Violoncello), Moritz von Woellwarth (Posaune) und KMD Thomas Haller an der Orgel gestalten am Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr eine geistliche Abendmusik in der evangelischen Kirchen in Lauterburg. Auf dem Programm stehen Werke von C. Saint-Saëns, M. Bruch, J. S. Bach und anderen. Der Eintritt ist frei, Spenden

weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Ellwangen

Ellwangen. Das Gremium tagt am Donnerstag, 25. Oktober, um 17 Uhr im Ellwanger Rathaus mit diesen Themen: Bebauungsplan „Hofäcker II“ in Eigenzell, Satzung und Gebührenordnung für den Ruhehain der Stadt Ellwangen.

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Gospel für den guten Zweck

Abtsgmünd. Am Sonntag, 28. Oktober, geben die 25 Sängerinnen und Sänger von „Good Vibrations“ aus Eschach unter der Leitung von Katrin Häcker um 18 Uhr ein Gospelkonzert als Benefizkonzert in der St. Michaelskirche in Abtsgmünd. Zu hören sind Gospel- und Soulmusik.

weiter
  • 589 Leser

Jahrestreffen der „action Spurensuche“

Glaube Am Samstag, 27. Oktober, gibt es ein Abendgebet, Meditationen und die Vorstellung des Programms für 2019.

Ellwangen. Die „action spurensuche“ lädt am Samstag, 27. Oktober zum Jahrestreffen ein. Start ist um 19 Uhr mit einem feierlichen Abendgebet in der Liebfrauenkapelle der Ellwanger Basilika. Nach einem Imbiss im Jeningenheim gibt es Lichtbilder zur sommerlichen Fußwallfahrt „Und an Jesus Christus – Jesus durchs Credo begleiten“

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Wachkomapflege

Essingen. In der Quirinus-Kirche in Essingen findet am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr ein Benefizkonzert für die Wachkoma-Aktivpflege in Bopfingen statt. Dr. Simone Grupp und Dr. Caroline Grupp servieren ein „Musikalisches Bukett“ von Pop-Balladen, Musicalhits, Liebesliedern und eigenen Songs. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Mitarbeiten im Hospizdienst

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst sucht neue Ehrenamtliche für die Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen. Die Vorbereitung auf die Arbeit erfolgt von Februar bis Oktober 2019 in acht Wochenendseminaren. Alle Interessierten sind zu einem Infoabend am Mittwoch, 24. Oktober, um 19 Uhr in das Speratushaus Ellwangen eingeladen.

weiter
  • 273 Leser

Musicalfahrt

Ellwangen. Die Landfrauen fahren am Samstag, 15. Dezember, zum Musical „Die Päpstin“ nach Füssen. Abfahrt 14.15 Uhr am Schießwasen, 14.30 Uhr am Betriebshof der Fa. Mack in Neunheim. Rückfahrt ist um 22.30 Uhr. Anmeldung bis 28. Oktober unter Tel. (07961) 2122.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Nachrücker für Gemeinderat

Abtsgmünd. Ralf Prickler wird auf der Sitzung am Donnerstag, 25. Oktober, um 17.30 Uhr im Rathaus als Nachrücker in den Abtsgmünder Gemeinderat verpflichtet. Außerdem auf der Tagesordnung: Einrichtung eines Jugendgemeinderates, digitale Zukunft der Gemeindeverwaltung, Sanierung der Gehwege an der östlichen Hauptstraße.

weiter
  • 486 Leser

Radfahrer bei Kollision leicht verletzt

Unfall Ein Radler fährt in Crailsheim auf einen anderen auf. Laut Polizei war der 37-Jährige betrunken unterwegs.

Crailsheim. Am Sonntag um 18.25 Uhr wurden zwei Radfahrer leicht verletzt, als sie in Crailsheim miteinander kollidierten. Das teilt die Polizei am Montag mit. Die beiden Radfahrer waren hintereinander auf dem Fußgängerweg in der Gaildorfer Straße in Richtung der Crailsheimer Stadtmitte unterwegs.

Auf Höhe der Raiffeisenstraße bremste der vorausfahrende

weiter
Kurz und bündig

Senioren gesucht

Oberkochen. Mitglieder und Interessierten des Arbeitskreises „Senioren“ treffen sich am 25. Oktober, um 10.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Thema ist ein „Markt der Möglichkeiten“ gemeinsam mit der Agenda 21-Gruppe „Menschen in Oberkochen“.

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Spielzeugbasar

Bühlertann. Der Kindergarten Kunterbunt und das Sterntalerteam organisieren am Samstag, 17. November, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Spielzeugbasar in der Bühlertalhalle in Bühlertann. Wer etwas in Kommission verkaufen möchte, kann sich unter Telefon (07973) 929527 bei Frau Rieker anmelden.

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Tauben, Hühner und Kaninchen

Ellwangen-Schrezheim. Der Kleintierzüchterverein Ellwangen stellt am Wochenende, 27./28. Oktober, in der St.-Georg-Halle in Schrezheim Enten, Tauben, Hühner, Kaninchen und Vögel aus. Paul Vaas präsentiert „Holzkunscht“. Die Tombola, ein Kinderquiz und selbst zubereitete Speisen runden die Kleintierschau ab. Öffnungszeiten am Samstag 14 bis 19 Uhr,

weiter
  • 256 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Bühlertann. Am Sonntag gegen 13.15 Uhr erkannte in der Dorfstraße der Fahrer eines VW Polo zu spät, dass der vor ihm fahrende Opel aufgrund eines parkenden Autos abbremste und fuhr auf. An den Fahrzeugen entstand rund 7000 Euro Schaden.

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Bad-Taste-Party im JuZe

Ellwangen. Schrille Outfits sind am Freitag, 2. November, ab 21 Uhr bei der „Bad-Taste-Party“ im Jugendzentrum Ellwangen erwünscht. Der Eintritt kostet 3 Euro, Einlass erst ab 16 Jahren.

weiter
  • 240 Leser

Führung im Schloss zum Hexenwahn

Schlossführung Matthias Steuer führt zur Schlosskapelle und weiteren Räumen und erläutert Hintergründe.

Ellwangen. Das Schlossmuseum bietet aufgrund der großen Nachfrage am Sonntag, 11. November, um 17 Uhr noch eine Sonderführung für Erwachsene auf Schloss Ellwangen zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“ an.

Die Teilnehmer dieser Führung erfahren Interessantes über den historischen Hintergrund der Hexenverfolgungen in der Fürstpropstei

weiter

Gmünd ist eine „Vorzeige-Kommune“

Integration Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Annette Widmann-Mauz, würdigt den „Gmünder Weg“ und die „Charta der Gemeinsamkeiten“.

Schwäbisch Gmünd

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, hat bei einem Besuch in der Lernwerkstatt in der Benzholzstraße Gmünd als „Vorzeige-Kommune“ bei der Integration gewürdigt. Widmann-Mauz lobte den „Gmünder Weg“ als Weg, der Menschen zusammenführt und Zusammenhalt schafft. „Egal woher

weiter
Kurz und bündig

Hoffeld, Abwasser, Wald

Stödtlen. Im Rathaus Stödtlen ist am Donnerstag, 25. Oktober, um 18 Uhr Sitzung des Gemeinderates. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Hoffeld“, künftige Abwasserbeseitigung und -reinigung, Änderung der Wasserversorgungssatzung, Betriebsplan 2019 für den Gemeindewald.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Namaste Nepal

Ellwangen. Roland Haag möchte am Dienstag, 23. Oktober, um 19 Uhr im Ärztezentrum Ellwangen, Karlstraße 1, das Publikum mit auf eine 90-minütige Bilderschau in ein fernes und unbekanntes Land nehmen und ihm die atemberaubende Bergwelt und die Gastfreundschaft der Nepalesen zeigen. Das Land wurde im April 2015 von mehreren schweren Erdbeben erschüttert,

weiter
Kurz und bündig

Natur und Wohlbefinden

Ellwangen-Pfahlheim. Hildegard Metzger hält am Mittwoch, 24. Oktober, um 14.30 Uhr einen Vortrag im Gemeindezentrum Pfahlheim unter der Überschrift „Natur und Wohlbefinden“. Sie gibt Informationen über Körperregeneration, die tägliche Nahrung, Denksport und mehr bietet einen Informationsaustausch an. Der Eintritt zur Kooperationsveranstaltung von VHS

weiter
  • 456 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Rainau. Auf rund 6500 Euro wird der Sachschaden beziffert, den eine 58-Jährige am Samstagnachmittag kurz nach 14 Uhr verursachte. Beim Rangieren mit ihrem Pkw Toyota beschädigte sie den Fiat eines 57-Jährigen, den dieser im Hofäckerweg abgestellt hatte.

weiter
  • 509 Leser

„Schilder wurden deutlicher“

B-29-Umleitung Leser kritisierten Beschilderung der Verkehrsführung bei Mögglingen. Das sagt die zuständige Behörde.

Mögglingen. Das Bild der Großbaustelle der Mögglinger B-29-Ortsumgehung ändert sich beinahe täglich. Je nach Baufortschritt muss der Straßenverlauf geändert werden, damit der Verkehr parallel zur Baustelle weiter fließen kann. Seit einer Woche werden die Verkehrsteilnehmer, die Richtung Aalen fahren, kurz nach Mögglingen auf einen Abschnitt der neuen

weiter
  • 1
  • 377 Leser

Kocherbrücke wird erst 2020 saniert

Straßenverkehr Gemeinderat Joachim Grimm thematisiert erneut schmalen Gehweg.

Hüttlingen. Die Sanierung der Kocherbrücke in der Bachstraße wird auf 2020 verschoben. Die Verwaltung hat nach Abwägung der für 2019 geplanten innerörtlichen Bauaktivitäten und der damit verbundenen verkehrlichen Belastung im unmittelbaren Umfeld die Brückensanierung Bachstraße auf das Jahr 2020 verschoben. Die Brückensanierung soll dann unmittelbar

weiter
  • 123 Leser

Neues Auto für die Sozialstation

Spende Die Abtsgmünder Bank hat der Sozialstation Abtsgmünd erneut ein neues VR-Mobil für ihren Fuhrpark gespendet; es ist bereits das zehnte Fahrzeug, das die Abtsgmünder Bank der Sozialstation zur Verfügung stellt. Der neue VW Up kann wieder für die nächsten drei Jahre eingesetzt werden, sodass pflege- und hilfsbedürftige Menschen noch besser unterstützt

weiter

Ärgernis Remsbahn-Ausfälle

Zugverkehr Immer wieder Zugausfälle und Verspätungen. Reisende und Pendler sind verärgert und genervt. Warum sich so schnell nichts verbessern wird.

Schwäbisch Gmünd

Erneut gehäufte Zugausfälle und Verspätungen. Die Reisenden und Pendler auf der Remstalstrecke sind verärgert bis genervt wegen der langen Wartezeiten auf den Bahnsteigen und den extrem kurzfristig angekündigten Zugausfällen. Erst neulich sind wieder vier Züge an einem einzigen Morgen ausgefallen. Wenige Tage zuvor war ein Personenzug

weiter

Edle Tropfen im Kornhaus probiert

Weinfest Großer Andrang herrschte bei der Weinmesse im Gmünder Kornhaus, zu der Jakob März vom Wein-Magazin und der Gmünder Kunstverein am vergangenen Wochenende eingeladen hatten. Die Besucher konnten edle Weine von internationalen Weingütern probieren, verschiedene kulinarische Genüsse erleben und jede Menge Kunst begutachten. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 392 Leser

Einladung an Eltern und Schwangere

Kinder Der Gmünder Verein „Willkommen kleines Einhorn“ hat einige Veranstaltungen im Programm.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Willkommen kleines Einhorn“ lädt zu einigen Terminen im Geburtshaus und Hebammenpraxis Margaritenheim in der Weißensteiner Straße ein.

Der Eltern-Kind-Treff ist am Freitag, 26. Oktober. Zu diesem gemütlichen Beisammensein und Erfahrungsaustausch von Eltern mit ihren Kindern oder Schwangeren sind alle Interessierten

weiter

Film über die EU-Grenzen

Dokumentation Im a.l.s.o. Kulturcafé gibt's einen besonderen Filmabend.

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd lädt in Kooperation mit dem DRK Schwäbisch Gmünd am kommenden Donnerstag, 25. Oktober, zu einem besonderen Filmabend ein, der um 19 Uhr beginnt. Die Ethnologin Corinna Rauer und der Kameramann Dschafar El Kassem werden an diesem Abend im a.l.s.o.-Kulturcafé ihr gemeinsames Filmprojekt „Beyond

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Die Gruppe „Gespräche am Vormittag“ lädt am Mittwoch, 24. Oktober, zu einem Vortrag von Professor Dr. Rudolf Wichard zum Thema „Andalusien, Wiege der Toleranz“ ein. Wichard beschreibt dabei das jahrhundertelange Zusammenleben von Christen, Juden und Muslimen im mittelalterlichen Andalusien. Die Veranstaltung ist von 9 bis 11 Uhr im

weiter

Herbstlicher DRK-Bürgertreff

Freizeit Der Straßdorfer Kindergarten Emerland hat den Bürgertreff des DRK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd herbstlich gestaltet. Nun besuchten einige Kinder samt Erzieherinnen und Eltern den wöchentlichen Schwätz- und Spieltreff, um die Bastelarbeiten am neuen Ort zu begutachten und um gemeinsam mit den Besuchern ein paar Lieder zu singen. Foto: privat

weiter
  • 242 Leser

Rückblick auf ein gelungenes 70er-Fest

Verein Mitglieder des Altersgenossenvereins 1948 halten ihre Hauptversammlung ab.

Schwäbisch Gmünd. Zur Hauptversammlung des Altersgenossenvereins (AGV) 1948 konnte Vorsitzender Otto Tobias in Stegos Malercafé zahlreiche Mitglieder begrüßen. Tobias blickte zurück aufs 70er-Fest.

Den Auftakt bildete die Adventsfeier mit Pfarrer Johannes Waldenmaier in der Kapelle St. Loreto und das gemütliche Beisammensein im Rokokoschlösschen. Zwei

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff mit Vortrag

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff der katholischen Kirchengemeinen Heilig-Kreuz- Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul ist am Mittwoch, 24. Oktober, zusammen mit dem Spital zum Heiligen Geist in den dortigen Räumen in der Hospitalgasse 34 in Gmünd. Um 14.30 Uhr gibt es einen geistlichen Impuls, danach referiert Karl Baumhauer, Schuldekan

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 25. Oktober, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch über die Krankheit zu informieren oder um sich mit Infomaterial zu versorgen.

weiter

Zahl des Tages

2

Jahre will Peter Goller mindestens den Taktstock in Aalen schwingen. „Was dann passiert, hängt von der beruflichen Entwicklung ab“, sagt der neue Dirigent des Sinfonieorchesters.

weiter
  • 584 Leser

Theater Zusätzliche Vorstellungen

Das Landestheater Dinkelsbühl kündigt Zusatzvorstellungen für zwei Stücke an. Karten für „Suche impotenten Mann fürs Leben“ am 18. und 19. Dezember sind im Vorverkauf unter Telefon (09851) 902-600 sowie online unter landestheater-dinkelsbuehl.de erhältlich. Für die Vormittagsvorstellungen am 18., 19. und 20. Dezember von „Pettersson

weiter
  • 456 Leser

Bunte Mischung im Kiss

Insgesamt 13 Künstlerinnen und Künstler aus den Reihen des Kunstvereins Kiss – Kunst im Schloss Untergröningen präsentieren bei der Mitgliederausstellung Mista vom 28. Oktober bis zum 18. November ihre Werke verschiedener Stilrichtungen im Schloss Untergröningen. Und wie bei der gleichnamigen Pizza gilt: je bunter die Mischung, desto schmackhafter

weiter
  • 178 Leser

Heimspiel am 30. Dezember

„Nix wie no!“, so heißt das neue Programm der Stumpfes. Die Zieh- und Zupfkapelle startet in den drei großen Städten der Region, in Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd, ihre Tour: Los geht’s am Sonntag, 30. Dezember, mit dem traditionellen „Heimspiel“ in der Aalener Stadthalle um 20 Uhr. Am 19. Januar sind die „Stumpfes“

weiter
  • 217 Leser

Spitzwegs Malerei neu entdeckt

Aktion Theater und Musikschule laden zum szenisch-musikalischen Spaziergang im Fachsenfelder Schloss.

Aalen. Gemeinsam mit dem Bläserensemble der Musikschule unter Leitung von Christoph Wegel lud das Theater der Stadt Aalen zum szenisch-musikalischen Spaziergang ins Fachsenfelder Schloss. Eine Wanderung durch die gegenwärtige Spitzweg-Ausstellung und zugleich eine Kommentierung der Bilder des Biedemeiermalers. Die Schau zeigt rund 40 der berühmtesten

weiter
  • 314 Leser

Glänzende Perspektiven für VAF

Neubau Fünf Millionen Euro hat der Sondermaschinenbauer in seinen Stammsitz investiert – und legt den Grundstein für weiteres Wachstum. Denn die Bopfinger sind seit Jahren auf Erfolgskurs.

Die Aussichten sind blendend: Von der Nordseite des neuen Büro- und Verwaltungsgebäudes des Anlagenbauers VAF blickt man den ganzen Tag hinüber zu Bopfingens Wahrzeichen, dem Ipf. Rund fünf Millionen Euro hat das Unternehmen des geschäftsführenden Gesellschafters Hermann Stark in die Erweiterung investiert. Der Grund: „Wir hatten in den bestehenden

weiter
  • 1249 Leser
Kurz und bündig

Bericht aus der Schule

Täferrot. Aus der Grundschule berichten Rektor Sigmar Zidorn und seine Stellvertreterin Nina Dolderer am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr dem Gemeinderat im Bürgersaal im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht neben Anfrage der Bürger und Räte auch ein Bericht über den aktuellen Stand beim Regenüberlaufbecken und Pumpwerk Strütle sowie einige private

weiter
  • 642 Leser

„Nacht der Tracht“ in der Weststadt mit den „Lollies“

Party Mittlerweile gehört es fest in den Partykalender in Aalen: das Oktoberfest in der Weststadt, das zum sechsten Mal stattfand. Für super Stimmung in der TSG-Hall sorgten die „Lollies“ unter dem Motto „Nacht der Tracht“. Dies hatten die Besucher aufgegriffen und präsentierten sich in großen Teilen in Oktoberfest gemäßer Kleidung.

weiter
Tagestipp

120 Jahre Aalbäumle

Stadthistoriker Dr. Georg Wendt zeigt in seinem Vortrag mehr als 30 Fotografien aus dem Fundus des Aalener Stadtarchivs und klärt Fragen wie „Warum heißt das Aalbäumle Aalbäumle?“; „Was hat der Turm mit dem Frankfurter Goetheturm am Hut?“; „Warum war ein (fehlendes) Dach auch damals schon Thema beim Bau wie heute beim Sobek-Bahnsteg?“

weiter
  • 151 Leser

Alles rund um den Zimt

Literaturfrühstück Diesmal dreht sich alles um ein Gewürz - den Zimt.

Aalen. Bereits 3000 vor Christus war er bekannt. Aus Angst vor Kaufleuten aus anderen Regionen erzählten die Araber bis ins 16. Jahrhundert Lügengeschichten über die Herkunft des Zimts, wie zum Beispiel er käme von Zimtvögeln oder von der Gewürz-Königin. Ein Sprichwort sagt: „Zimt ist das Kind des fernen Bodens, das selbst den Duft der Rose vergessen

weiter
  • 248 Leser

Chancen und Ängste

Digitalisierung Infoabend mit Leni Breymaier und anderen in Heidenheim.

Heidenheim. Big Data, Robotik oder künstliche Intelligenz werden immer mehr in die Arbeitsrealität integriert. Die Digitalisierung bietet Chancen für Wohlstand und sozialen Fortschritt, bringt aber auch Risiken und Ängste. „Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?“ Um die Frage geht es bei einem Abend mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni

weiter
  • 5
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Im Rausch der Daten

Aalen. Im Film „Democracy – Im Rausch der Daten“ öffnet Regisseur David Bernet die Türen zu einer schier undurchdringlichen Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte der EU konnte ein Filmteam so tief ins Innere der EU vordringen und die Entstehung eines Gesetzes filmisch begleiten. Gezeigt wird der Film am Mittwoch, 24. Oktober, um 20 Uhr im Kino am

weiter
  • 244 Leser

Kappelbergchöre bieten zwei Fliegen, einen Kuss und die Liebe

Konzert Ein Chorkonzert voller Gesang und Lyrik haben die Kappelbergchöre in Hofen geboten. Mit ihrem außergewöhnlich Motto „Düdelidu und Dondorodon – Zwei Fliegen, ein Kuss und die Liebe“ stellten sie die deutsche Sprache in den Mittelpunkt. Mit dem Gedicht „Septembertag“ von Christian Morgenstern wurden nicht nur die

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Lesung in der Buchhandlung

Aalen-Wasseralfingen. Der Kölner Autor Gunnar Kaiser ist mit seinem Debütroman „Unter der Haut“ im Gepäck am Freitag, 26. Oktober, um 19 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen und liest „Gänsehautpassagen“. Karten zu 8 Euro können in der Buchhandlung reserviert werden.

weiter
  • 5
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Mitarbeiten im Hospizdienst

Aalen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst sucht neue Ehrenamtliche für die Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen. Die Vorbereitung auf die Arbeit erfolgt von Februar bis Oktober 2019 in acht Wochenendseminaren. Die Kursinhalte befassen sich mit Kommunikation, Gesprächen am Krankenbett, medizinisch-pflegerischen Inhalten, spirituellen

weiter

Täferrot verabschiedet Rektor Zidorn

Schulfest Großes Dankeschön der Schulgemeinschaft, Nina Dolderer übernimmt.

Täferrot. Nacht achtjähriger Amtszeit ist Rektor Sigmar Zidorn beim Herbstfest am vergangenen Samstag verabschiedet worden. Er hat eine Konrektorenstelle an der Gemeinschaftsschule Weissacher Tal angenommen. Die Täferroter Grundschüler verabschiedeten ihren Schulleiter mit viel Musik und dem selbst geschriebenen Theaterstück „Des Kaisers neue

weiter
  • 734 Leser
Kurz und bündig

VHS-Schülerkurse in den Ferien

Aalen. Die VHS Aalen bietet in den Herbstferien Kurse für Schülerinnen und Schüler an: Smartphone-Workshop für Kinder ab 9 Jahren, 10-Finger-Computerschreiben, Lernen mit dem Smartphone Klasse 5 bis 8. Anmeldeschluss ist Donnerstag 25. Oktober. Information und Anmeldung unter (07361) 9583-0 oder auf www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 282 Leser

Vom Apfel bis zum Computer

Bildung Bei der Kinder-Uni an der Hochschule Aalen dreht sich alles ums Zählen und um Zahlen.

Aalen. Seit dem Vortrag von Prof. Dr. Wilhelm Kleppmann wissen interessierte Kinder, warum die Römer Probleme mit dem Zählen hatten, unsere heutigen Computer aber rasch rechnen können. Dabei fing alles ganz leicht an – mit dem Zählen von Äpfeln. Professor Kleppmann fragte eingangs: „Könnt ihr auch einen Lastwagen voller Äpfel zählen? Seid

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Wanderung der Familiengruppe

Aalen. Rund um die Kartoffel dreht sich die nächste Wanderung der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins am Samstag, 27. Oktober. Das Angebot richtet sich vor allem an Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wanderparkplatz Röthardt. Anmeldung bis 25. Oktober unter Telefon (0711) 2258554 bei Michaela

weiter
  • 267 Leser

Über Grenzen hinweg

Evangelische Kirche Pfarrer intensivieren die Zusammenarbeit.

Gschwend. Unter dem Motto „Evangelisch im Schwäbischen Wald – über Grenzen hinweg Gemeinschaft leben“ wollen zehn Kirchengemeinden aus den Dekanaten Gaildorf und Schwäbisch Gmünd ihre Zusammenarbeit vertiefen. Den Auftakt bildet ein gemeinsamer Gottesdienst am Sonntag, 28. Oktober, um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche in Gschwend.

weiter

Ökologisch, sozial und stabil

Parteien Aalener Grüne diskutieren über Sozialpolitik im neuen Format „Politischer Erster Mittwoch“.

Aalen. „Die Würde des Menschen“ muss im Mittelpunkt der Sozialpolitik stehen. Darin waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am „Politischen Ersten Mittwoch“ der Grünen im Stadtverband Aalen einig, der jetzt stattfand. Aber was bedeutet das konkret? Und muss das Sozialsystem, insbesondere bei Hartz IV, so ausgestaltet

weiter
  • 177 Leser

Altersabteilung der Feuerwehr Heubach macht eine Kutschfahrt

Ausflug Bei sonnigem Wetter unternahm die Altersabteilung der FFW Heubach einen Ausflug nach Althütte-Waldenweiler zum Kutscherhof Haas. Nach einer Pferdestallbesichtigung ging es zur Planwagenfahrt mit Kaffee und hausgemachten Hefezopf. Alle Teilnehmer waren begeistert und ließen den Nachmittag mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. Foto: privat

weiter
  • 523 Leser

Altersgenossen 1945 in Heidelberg

Ausflug Teilnehmer des Heubacher Altersgenossenvereins 1945 machten mit ihrem neuen Vorsitzenden Volkmar Kölz einen Ausflug nach Heidelberg. Nach einer Schlossführung besuchten sie anschließend die Altstadt. Foto: privat

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Geistliche Abendmusik

Essingen-Lauterburg. Felix Thiedemann (Violoncello), Moritz von Woellwarth (Posaune) und Thomas Haller an der Orgel gestalten am Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr eine geistliche Abendmusik in der evangelischen Kirchen in Lauterburg.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Wachkomapflege

Essingen. In der Quirinus-Kirche ist am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr ein Benefizkonzert für die Wachkoma-Aktivpflege in Bopfingen. Dr. Simone Grupp und Dr. Caroline Grupp servieren ein „Musikalisches Bukett“ von Pop-Balladen, Musicalhits, Liebesliedern und eigenen Songs.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Viehabtrieb in Essingen

Essingen. Mit Unterstützung der Landjugend Aalen-Essingen organisiert Familie Ulrich vom Schwegelhof am Samstag, 27. Oktober, den „Albabtrieb“. Der Weg führt Richtung Buchen, über Tauchenweilerstraße, Laugengasse, Hauptstraße und Unteres Dorf zum Schwegelhof, wo zu einer Hocketse eingeladen wird. Geplant ist eine Ankunft im Dorf gegen 13.30 Uhr.

weiter
  • 303 Leser

Wandern entlang Heubachs Grenzen

Albverein 33 Wanderer machten mit beim dritten Teil der von Heinz Ruff geführten Wanderung entlang der Heubacher Gemarkungsgrenze. Es ging vom Aussichtspunkt nahe dem Bierweg zum Ostfelsen und zum Fernsehturm. Ein Höhepunkt war der Abstecher zum ehemaligen Steinbruch mit Blick auf Ölmühle und Lappertal. Foto: privat

weiter
  • 403 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Lorch. 6000 Euro Schaden hat ein Autofahrer verursacht, als er am Sonntag beim Rückwärtsfahren ein anderes Auto übersehen hat, das teilt die Polizei mit. Demnach war der 37-Jährige gegen 14.35 Uhr von einem Grundstück in die Lorcher Hohbergstraße eingefahren und hatte dabei den Mercedes eines 50-Jährigen gestreift. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 508 Leser

Chaos im Hotel statt Joghurt für Zwei

Ersatzprogramm Wegen Krankheitsfall kurzfristige Spielplanänderung beim Plüderhäuser Theaterbrettle.

Plüderhausen. Weil ein Mitwirkender ausfällt, muss die Aufführung des Stücks „Oin Joghurt für Zwoi“ des Plüderhäuser Theaterbrettles am Samstag, 27. Oktober, entfallen. Karteninhaber können sich wegen eines Ersatztermins in der Vorverkaufsstelle melden. Am Samstag, 10., Freitag, 16., und Samstag 17. November, wird das Stück „Oin Joghurt

weiter
  • 191 Leser

Halbseitige Sperrung

B 297 Halbseitige Sperrung in Wäschenbeuren in zwei Abschnitten.

Wäschenbeuren. Schadstellen auf der B 297 in der Ortsdurchfahrt von Wäschenbeuren sollen in zwei Bauabschnitten von Montag, 29. Oktober, bis Sonntag, 4. November, saniert werden, das teilt das Regierungspräsidium in Stuttgart mit. Dazu müsse die Strecke halbseitig gesperrt und der Verkehr mittels Ampel geregelt werden. Der komplette Asphalt werde an

weiter

Kinder sollen Weg vom Apfel zum Nahrungsmittel kennen

Apfelsammelaktion Waldstetter Obst- und Gartenbauverein ernten mit Kindern vom Kindergarten St. Barbara.

Waldstetten. Zur Wiese von „Gallabauer“ Karl Krieg wanderten kürzlich die Kinder des Waldstetter Kindergartens St. Barbara, um gemeinsam mit Mitgliedern des örtlichen Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Äpfel zu sammeln. Dabei kamen stolze neun Zentner Obst zusammen, die der Vereinsvorsitzende Martin Mager zur Mosterei Seiz nach Straßdorf

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Waldstetten. Zum Seniorennachmittag mit Beisammensein bei Kaffee und Kuchen mit Unterhaltung lädt die Waldstetter Verwaltung ältere Bürger ein. Die Veranstaltung ist am Sonntag, 4. November, um 14.30 Uhr in der Stuifenhalle.

weiter
  • 278 Leser

Sturmgeschädigte Linde vorbelastet?

Natur Nach dem jüngsten Schadensfall haben die Alfdorfer Gemeinderäte die Bäume im Schlosspark im Blick. Einige Gremiumsmitglieder fordern weitere Maßnahmen der Verwaltung.

Alfdorfer

Alfdorfer Gemeinderäte haben am Ende der jüngsten Sitzung des Gremiums das Thema angesprochen: Die Gemeinde, so der Tenor einiger Beiträge, solle mehr für die Überprüfung der Standsicherheit der Bäume im Schlosspark tun. Bürgermeister Michael Segan reagierte sichtlich genervt, nachdem die Bäume regelmäßig vom Fachmann überprüft würden.

Anlass

weiter
  • 241 Leser

Unterhaltsamer Nachmittag für die älteren Lorcher

Senioren Einen rundum unterhaltsamen Nachmittag erlebten die älteren Lorcher beim städtischen Seniorennachmittag in der Waldhäuser Remstalhalle, wo sie von Bürgermeister Karl Bühler begrüßt wurden. Neben dem Gmünder Kurorchester (im Bild) spielten außerdem die „Galoppers“ von der Lorcher Stadtkapelle auf, und der Waldhäuser Heinz Österle

weiter
  • 183 Leser
Tagestipp

Walter Sittler in Böbingen

Der bekannte deutsche Schauspieler Walter Sittler gastiert am Samstag, 10. November, um 19 Uhr in der Böbinger Römerhalle – mit seiner Lesung „Ich bin immer noch da!“. Sittler präsentiert sich an diesem Abend mit einer humorvollen Lesung als großer Hildebrandt-Bewunderer. Quer durch die Republik hat der Schauspieler, der sich schon

weiter

Warum PV einen zweiten Frühling hat

Energiewende Bald gehen die ersten Photovoltaikanlagen aus der Förderung. Die ODR bietet den Besitzern verschiedene Möglichkeiten, weiter von der Stromerzeugung zu profitieren.

Ellwangen

Das erneuerbare Energien Gesetz (EEG), das im März 2000 in Kraft trat, und unter anderem eine feste Einspeisevergütung für PV-Anlagen beinhaltete, löste einen Boom aus, der bis heute ungebrochen ist. 99 Pfennige pro Kilowattstunde bekam, wer gleich zu Beginn eine Anlage installierte und zwar garantiert auf die Laufzeit von 20 Jahren. 400

weiter
  • 371 Leser

Ein Konzert zum Mitmachen

Musik Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Pfahlheim singen in der voll besetzten Kastellhalle gemeinsam mit dem Publikum.

Ellwangen-Pfahlheim

Die vier Chöre des Liederkranzes gaben in der voll besetzten Kastellhalle und unter dem Motto „Mach mit – Sing mit“ ein gemeinsames Konzert. Während des Abends erfuhren die Zuhörer, dass der Chor „Cross Beat“ seit 20 Jahren bestehe.

Im Jahre 1998 wurde innerhalb des Liederkranzes der „junge“

weiter

Unfall auf der Hochbrücke

Zu einem Unfall ist es am späten Nachmittag auf der Aalener Hochbrücke gekommen. Die Polizei ist bereits zur Unfallaufnahme vor Ort. Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen rechnen. 

weiter
  • 5
  • 2052 Leser

Häuslebauer können loslegen

Schlatäcker II Das neue Wohnbaugebiet zwischen Hegel- und Ziegelstraße ist erschlossen. Der OB rechnet mit mindestens 175 zusätzlichen Einwohnern.

Aalen

Nun können die Häuslebauer zum Spaten greifen: Im neuen Aalener Baugebiet Schlatäcker II sind alle Rohre und Leitungen verlegt, Straßen und Wege asphaltiert. Kurz: Die Erschließungsarbeiten sind abgehakt. Knapp 3,5 Millionen Euro habe Planung, habe Tiefbau und die Modellierung des Baugebiets samt der Asphaltierung von Straßen und Wegen gekostet,

weiter

Bunte Gesellschaft im Blick

Landratsamt Carmen Venus, die neue Beauftragte für Chancengleichheit des Ostalbkreises, gibt Einblick in ihre große Palette an Aufgaben.

Aalen

Chancengleichheit fördern – Diskriminierung verhindern: Der großen Aufgabe stellt sich seit 1. September Carmen Venus im Landratsamt Aalen. „Chancengleichheit betrifft alle Menschen“, betont die 44-Jährige. „Alle haben das Recht auf eine Teilhabe. Egal ob Frau oder Mann, jung oder alt, einheimisch oder zugewandert, behindert

weiter
  • 1
  • 846 Leser

Autohandel nutzt Speicher von Varta

E-Mobilität Stromspeicher der Varta Storage werden künftig in Autohäusern der Porsche Holding aus Salzburg genutzt.

Ellwangen. Varta Storage, eine Tochter der Ellwanger Varta AG, kooperiert mit Europas größtem Autohändler, der Porsche Holding Salzburg (PHS). Das Handelsunternehmen, eine hundertprozentige VW-Tochter, nimmt die Gewerbespeicher „Varta Flex Storage“ in ihr Portfolio auf. Die Stromspeicher sollen beispielsweise in Autohäusern zum Einsatz

weiter
  • 518 Leser

Mirjam Scheider gibt ein glänzendes Debüt

Konzert Ellwanger Oratorienchor und Stuttgarter Ensemble präsentieren „Lauda Sion“ und „Lobgesang“.

Mendelssohn scheint sie besonders zu mögen: Mit zwei Werken des romantischen Komponisten hat Mirjam Scheider ein glänzendes Debüt als Dirigentin des Ellwanger Oratorienchors gegeben. Im Januar übernahm sie die Leitung von Willibald Bezler, der im April überraschend verstorben ist. Am Samstag dirigierte die junge Chorleiterin in der evangelischen Stadtkirche

weiter

Peter Goller leitet Aalens Sinfoniker

Musik Im zweiten Anlauf hat’s geklappt. Beim Adventskonzert im Rathaus gibt der 26-jährige Student der Musikhochschule Stuttgart sein Debüt.

Das Aalener Sinfonieorchester hat einen neuen Dirigenten. Er heißt Peter Goller, ist 26 Jahre alt und studiert an der Stuttgarter Musikhochschule Orchesterdirigieren. Er tritt die Nachfolge von Markus Hein an, der das Ensemble seit 2016 leitete.

Goller ist für die Aalener Musiker kein Unbekannter. Er hatte sich bereits vor zwei Jahren für die Dirigentenstelle

weiter

A cappella hautnah im Dorfhaus Saverwang

Musik Ohne instrumentale Begleitung, allein mit ihren Stimmen reißt die Gruppe „Vorlaut“ das Publikum mit.

Rainau-Saverwang. „Vorlaut“, das sind fünf schwäbische Jungs mit besonders großer Liebe zur Musik. Diese aus einem Knabenchor entstandene Band war im Dorfhaus Saverwang live auf der Bühne zu hören.

Mit ihren selbst geschriebenen und arrangierten Songs zeigten sie dem Publikum, dass sie den richtigen Ton treffen können und plauderten dabei

weiter
  • 438 Leser

Liederkranz Schwabsberg singt für den guten Zweck

Benefizkonzert Die „Missa festiva“ steht im Mittelpunkt. Die Einnahmen kommen dem Schulförderverein zugute.

Rainau-Schwabsberg. Ein Kirchenkonzert besonderer Art gab der Liederkranz in der Martinus-Kirche in Schwabsberg. Zu diesem Benefiz-Konzert zugunsten des Schulfördervereins stellten Dörte König und Ralf Schmitz den Zuhörern die Aufgaben des Schulfördervereins vor.

Eröffnet wurde das Konzert mit den Musikarrangements „Schau auf die Welt“

weiter
  • 576 Leser

„Stadt lässt uns nicht im Regen stehen“

Kinderbetreuung Was die Vorsitzende des Fördervereins für Kinder und Jugendliche verunsicherten Eltern sagt.

Heubach. Die Stadt Heubach braucht mehr Betreuungsplätze. Deshalb will die Verwaltung im Kinderhaus „Im Auhölzle“ eine weitere Kindergartengruppe etablieren. Diese soll Mitte Februar einziehen. Das wirkt sich auf den Förderverein für Kinder und Jugendliche FöV aus, der dort bislang untergebracht ist. Die Stadt will den FöV spätestens ab

weiter
  • 344 Leser

Pannen-LKW auf der A7

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Bitte Vorsicht auf der BAB7 Ulm Richtung Würzburg auf Höhe Aalen/Oberkochen steht ein defekter LKW auf dem Verzögerungsstreifen. 

weiter
  • 807 Leser

Unfall auf Bundesstraße 29

Fahrbahn inzwischen wieder frei

Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst meldet, war die B29 Stuttgart Richtung Aalen zwischen Schwäbisch Gmünd und Schwäbisch Gmünd-Ost nach einem Unfall am Montagnachmittag gesperrt. Trotz einer örtlichen Umleitung kam es zu viel Stau.

weiter
  • 4
  • 8228 Leser

Gmünder Tunnel abends und nachts gesperrt

Ab diesem Montag bis Samstag, 27. Oktober

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von umfangreichen und dringenden Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den sicherheitstechnischen Einrichtungen und Anlagen ist der Gmünder Einhorn-Tunnel ab diesem Montag die ganze Woche über abends und nachts gesperrt, teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Die Sperrung läuft bis einschließlich

weiter

Top-Aktuell mit Blaulicht-Blog und neuem WhatsApp-Kanal

Verkehrsmeldungen Staus, Feuer, Unfälle – noch schneller informiert sein mit unserem erweiterten Online-Angebot. Jetzt kostenlos anmelden.

Aalen

Echtzeit-Informationen über Staus, Unfälle, Gefahren und andere Rettungseinsätze – mit dem neuen Blaulicht-Blog und erweiterten WhatsApp-Service informieren Schwäbische Post und Gmünder Tagespost ab sofort noch umfangreicher und schneller über wichtige Verkehrsinformationen und darüber hinaus.

Möglich macht dies eine Kooperation mit dem

weiter
  • 3
  • 10409 Leser

Die Ostalb-FDP mit ihrem Kandidaten

Parteien Die FDP-Ostalb hat Dr. Markus Martin am 17. Oktober in Heubach als Kandidaten für die Europawahl 2019 nominiert. Am 20. Oktober bestätigte ihn die Landesvertreterversammlung der FDP Baden-Württemberg in Schwäbisch Gmünd als Kandidaten für die Europaliste. Das Foto zeigt die Delegieren der FDP-Ostalb mit dem Europakandidaten. Foto: Privat

weiter
  • 1766 Leser

Große Spende für den Schulhof

Spende Eine dicke Überraschung im Gepäck hatte der Förderverein der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule. Anlässlich der Einweihung der neuen Schulmensa und weiterer neuer Räume der Ganztagesschule überreichte der Vorsitzende des Vereins, Uwe Sauer, einen Scheck über 100 001 Euro für die kindgerechte Ausstattung des neuen Schulhofes. Mit seinem

weiter
  • 317 Leser

Musikalisch breit aufgestellt

Porträt Gitarrist Roman Spilek kehrt mit seiner Band am Freitag nach Aalen zurück. Ein Gespräch über den Musikerberuf.

Aalen

Er ist Aalener, wohnt in Stuttgart, hat in der Show von Joko und Klaas musiziert und kommt nun wieder für ein Konzert zurück: Roman Spilek. Der Gitarrist und Songwriter spielt mit seiner Band am Freitag, 26. Oktober, im „Noir“ in Aalen. Die Geschichte einer Rückkehr.

Roman Spilek drückt die Tür auf. Mit ein paar Schritten taucht er

weiter

Hartmann bekommt eine Chefin

Österreicherin folgt auf Vorstandschef Andreas Joehle, der den Konzern verlassen wird.

Heidenheim. Britta Fünfstück leitet künftig die Heidenheimer Hartmann-Gruppe. Andreas Joehle, Unternehmenschef seit 2013, hatte Ende vergangenen Jahres seinen Rücktritt aus privaten Gründen bekannt gegeben. Am 1. November wird Fünfstück in den Vorstand eintreten und den Vorsitz am 1. Januar 2019 übernehmen. Britta

weiter
  • 5
  • 2902 Leser

Barrierefrei zum Bus in Mögglingen

Verkehr Ingenieurbüro stellt dem Gemeinderat Mögglingen Konzept vor – Haltestellen sollen hindernisfrei sein und müssten zum Teil verlegt werden. Verwaltung stellt Antrag auf Fördermittel.

Mögglingen

Die Bushaltestellen in der Gemeinde Mögglingen sollen barrierefrei werden. Diese Grundsatzentscheidung traf der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Konkret ging es um die Frage, ob die Gemeinde einen Antrag für ein Förderprogramm stellen soll, mit dem der Umbau der Bushaltestellen zur Hälfte finanziert wird. Diese Frage bejahten die

weiter
  • 432 Leser

In vier Stunden um die ganze Whisky-Welt

Whisky Beim „Tasting“ in der Bopfinger „Schmiede“ erleben die Gäste die Welt des Gerstengetränks.

Bopfingen. Martin Glock und sein ‚Hatchet Man’ Detlef Glock führten in der „Schmiede“ mit viel Humor und Wissen durch die Welt des Whiskys. Abwechslungsreich und spannend erklärte Martin Glock alles über das Gerstengetränk. Die Brüder Glock können als wandelndes „Whisky-pedia“ angesehen werden. Während Detlef Glock

weiter

So überraschend wie packend

Benefizkonzert Das Landespolizeiorchester brilliert mit neuem Programm im Heilig-Kreuz-Münster. Der Erlös ist für die Johanniskirche bestimmt.

Schwäbisch Gmünd

Die Konzerte des Landespolizeiorchesters Baden-Württembergs haben schon Tradition“, eröffnete Münster-Pfarrer Robert Kloker den 15. Auftritt in Schwäbisch Gmünd, ein Benefizkonzert für die Restaurierung der Johanniskirche, die zur Remstal-Gartenschau im nächsten Jahr abgeschlossen sein wird. Für Oberbürgermeister Richard Arnold

weiter
  • 252 Leser

Frère Joseph: Dankesbrief

Spendenaktion Umfassender Dank an Hüttlinger Spender.

Hüttlingen. Aus Burkina Faso hat Frère Joseph, der im September in Hüttlingen war, jetzt einen umfassenden Dankesbrief geschrieben, der hier in Auszügen widergegeben werden soll.

„Liebe Freunde aus Deutschland! Es gibt Augenblicke, in denen sich Traum und Wirklichkeit vermischen. Sie haben mir zugehört, zeigten sich gegenüber den Problemen in

weiter
  • 353 Leser
Zur Person

Harald Niebel

Oberkochen. Harald Niebel fuhr im Juli auf der B 19 zwischen Oberkochen und Königsbronn. Als ihm ein verunfalltes Fahrzeug neben der Straße auffiel, hielt er sofort an, verständigte die Rettungskräfte und befreite den Fahrer aus dem bereits qualmenden Fahrzeug. Für seinen mutigen und vorbildlichen Einsatz haben die Firma Goodyear und der Automobilclub

weiter
  • 418 Leser

Wenn der Landgasthof zum Wellnesstempel wird

Laientheater Die „Bühnenflitzer“ präsentieren in der Gemeindehalle Zöbingen eine Kneipenkomödie.

Zöbingen. Nach einem Jahr Pause standen die „Bühnenflitzer“ wieder auf der Bühne und bereiteten ihrem Publikum in der neu gestalteten Gemeindehalle mit der Komödie „So viel Krach in einer Nacht“ einen vergnüglichen Abend. Die Premiere der 16. Inszenierung des Zöbinger Ensembles war eine Glanzleistung und nahezu ausverkauft.

weiter

Kulturfahrt der Gemeinde Abtsgmünd nach Stuttgart

52 Kulturfahrer zu Gast in der Landeshauptstadt

 

Abtsgmünd. Bei wunderschönem Wetter erkundeten 52 Kulturfahrer die Landeshauptstadt, die sich vergangenen Mittwoch von ihrer schönsten Herbstseite präsen-tierte. Nach einem Besuch im Kunstmuseum Stuttgart, erhielt die Gruppe bei der Stadtführung ungeschminkte Einblicke in die schwäbische Seele. Im Anschluss ging

weiter
  • 752 Leser

Untergröninger Landfrauen pilgern auf dem Jakobsweg

Auf dem Besinnungsweg bei Schechingen von Stele zu Stele

Bei herrlichem Spätsommerwetter trafen sich 20 Landfrauen aus Untergröningen sich zu einer Führung mit Frau Heinrich auf dem Klotzhof bei Schechingen. Von hier aus wollte man ein Teilstück des fränkisch-schwäbischen Jakobswegs gehen, der von Würzburg über Rothenburg o.d.T. nach Ulm führt .Zu Beginn des vier

weiter
  • 346 Leser

Ein Dorffest mit Volksfestcharakter

Jagstzeller Herbstmarkt Beim „Mostfässleslauf“ lässt das Schülerteam Bürgermeister und Gemeinderäte erneut hinter sich.

Jagstzell

Am Anfang war eine Idee und daraus entstand 2013 der erste Jagstzeller Herbstmarkt. Die gute Resonanz verlangte nach einer Neuauflage. Während 2014 noch per Zeitungsannonce Aussteller und Standbetreiber gesucht wurden, um den Besuchern ein möglichst breit gefächertes und vielfältiges Angebot zu präsentieren, hat sich die Situation zwischenzeitlich

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.20 Uhr: Wenn dem Pony der Gaul durchgeht. 

9.10 Uhr: Rumms, Zweimal kracht es in Gmünd. 

9 Uhr: 45 000 Euro Schaden und eine Fahrt ins Krankenhaus zur Blutabnahme im Polizeiauto.

8.55 Uhr: Ein Fahrspurwechsel verursacht eine Kettenreaktion. 

8.50 Uhr: 10 000 Euro - das ist die Schadensbilanz eines Brands in Lauchheim. 

weiter
  • 3712 Leser

Wenn dem Pony der Gaul durchgeht

Pferd wird angefahren, bleibt unverletzt.

Rosenberg. Ob mit diesem Pony der Gaul durchging? Ein Pony blieb glücklicherweise unverletzt, als es am Sonntagmorgen zwischen Rosenberg und Unterknausen von einem Auto erfasst wurde. Das Tier war offenbar aus seiner umzäunten Koppel ausgebüxt und stand mitten auf der Kreisstraße 3321, wie die Polizei mitteilt. Der 23-Jährige

weiter
  • 972 Leser

Auffahrunfälle in Gmünd

16 000 Euro Gesamtschaden.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei teilt diese Auffahrunfälle in Gmünd mit:

1. Am Sonntag erkannte ein 18-jähriger Autofahrer zu spät, dass ein 65-jähriger Autofahrer anhielt und fuhr auf. Der 65-Jährige und seine Beifahrerin wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

weiter
  • 1128 Leser

Gegen Wegweiser und Schutzplanke geprallt

Bilanz: 45 000 Euro Schaden und Blutabnahme im Krankenhaus

Schwäbisch Gmünd. Ein 47-Jähriger kam zwischen dem Verteiler Iggingen und Zimmern in der Nacht von Sonntag auf Montag in einer Kurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wegweiser und stieß gegen eine Schutzplanke. Das teilte die Polizei mit. An dem Audi entstand demnach Totalschaden. Der Fahrer blieb unverletzt. Da er

weiter
  • 5
  • 2077 Leser

Kettenreaktion ausgelöst

Fahrspurwechsel verursacht 10 000 Euro Schaden.

Aalen-Westhausen. Ein 22-Jähriger löste beim Fahrspurwechsel auf der B 29, Höhe der Einmündung der B290, eine Kettenreaktion aus: Er wechselte die Fahrspur, streifte dort ein neben ihm fahrendes Auto, prallte wieder zurück auf die andere Fahrspur, streifte dort ein drittes Auto. Das teilt die Polizei mit. Alle drei Autofahrer

weiter
  • 1322 Leser

Trockner fängt Feuer

10 000 Euro Schaden in Lauchheim.

Lauchheim. Mit insgesamt 27 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen rückten die Freiwilligen Feuerwehren Lauchheim und Bopfingen am Sonntagnachmittag zu einem Kellerbrand in die Lauchheimer Straße "Im Vogelkorb" aus. Dort hatte ein Wäschetrockner Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilt. Durch den Brand entstand demnach ein Schaden

weiter
  • 745 Leser

Ein Zimmer auf dem Revier

36-Jähriger randaliert und ist aggressiv.

Aalen. Ein 36-Jähriger hat am Samstagabend in der Aalener Innenstadt randaliert. Der Mann musste die Nacht deswegen auf dem Polizeirevier verbingen. Das ist passiert: Der 37 Jahre alte Bruder des Mannes hatte die Polizei um Hilfe gebeten, nachdem der 36-Jährige ihn geschlagen hatte und wohl auch unbeteiligte Passanten anschrie, wie die

weiter
  • 5
  • 3210 Leser

Top-Models mit Extra

Fotografie Im Torhaus soll mit der Ausstellung „Glück kennt keine Behinderung“ Werbung für eine tolerante Gesellschaft gemacht werden.

Aalen

Glück kennt keine Behinderung“ ist das Motto der Ausstellung, die am Wochenende im Torhaus in Aalen eröffnet wurde. Sie zeigt Fotos von Kindern mit Downsyndrom und deren Familien. Jenny Klestil, die Fotografin, reiste zur Vernissage aus Köln an. „Diese Kinder haben mich von der ersten Begegnung an fasziniert“, sagt Jenny Klestil

weiter

Überdurchschnittlich viele Baden-Württemberger beim Arzt

90 Prozent nehmen 2017 ambulante Versorgung in Anspruch.

Aalen. In Baden-Württemberg gehen überdurchschnittlich viele Menschen zum Arzt. Das hat jetzt eine Datenauswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse für 2017 ergeben. Demnach haben im vergangenen Jahr 90 Prozent der KKH-Versicherten in diesem Bundesland mindestens einmal eine ambulante ärztliche Versorgung in Anspruch genommen.

weiter
  • 3233 Leser

Erst noch freundlich, später immer wolkiger

Die Spitzenwerte: 13 bis 16 Grad.

Nach örtlichem Frühnebel scheint am Montag erst noch häufig die Sonne, allerdings wird es im weiteren Tagesverlauf immer wolkiger. In den Abendstunden sind einzelne kurze Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei 13 bis 16 Grad. Die 13 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 werden es in Neresheim,

weiter

Regionalsport (20)

Sport in Kürze

Alina Böhm WM-Siebte

Judo. Es ist ein solider siebter Rang für Alina Böhm vom Judozentrum Heubach bei der U-21-Weltmeisterschaft auf den Bahamas geworden. Damit feierte sie einen ordentlichen Abschluss nach schwerer Knieverletzung. Es war schon eine große Überraschung, dass Alina Böhm überhaupt für die U-21-Weltmeisterschaft nominiert worden war. Ihre Zielsetzung nach

weiter
Sport in Kürze

Anna Sobl mit gutem Einstieg

Golf. Nach der Platzreife direkt auf Rang eins beim Neumitgliederturnier – es war das letzte Neumitgliederturnier in der Saison 2018 im Golf Club Hetzenhof. Und eine Frau überraschte alle Teilnehmer. Anna Sobl machte erst vor wenigen Wochen die Platzreife, und in ihrem ersten Turnier holte sie sich nun in der Nettowertung über 9 Loch sofort den Sieg.

weiter

Krauß in Bestform

Tischtennis, Landesklasse TSV spielt 7:7.

Die dritte Damenmannschaft vom TSV Untergröningen kehrt überraschend mit einem Punkt im Gepäck vom Tabellenführer aus Herrlingen zurück. Mit einem Dreierpack zeigte sich die 13-jährige Christina Krauß in Topform.

In den Doppeln konnte sich zu Beginn Corinna Engel und Andrea Feil im Entscheidungssatz durchsetzten, während Lea Elzner und Cristina Krauß

weiter
  • 170 Leser
Sport in Kürze

Nicholas Templin überzeugt

Golf. Letztes HCP-Check-Turnier im Jahr 2018 im Golf Club Hetzenhof: Es bestand noch einmal die Möglichkeit für alle Golferinnen und Golfer, ihr Handicap über 18 Loch zu verbessern. Dies gelang Nicholas Templin vom GC Hetzenhof am besten, denn mit 41 Netto spielte er sich von 16,0 auf 12,2 herunter. Zweiter in der Nettowertung wurde Dr. Viktor Fehlert

weiter

Siegesserie der Damen beendet

Tischtennis, Verbandsklasse Untergröningen II verliert mit 3:8.

Nach einem erfolgreichen Start in der Verbandsklasse Süd mit zwei Siegen, musste die zweite Mannschaft des TSV Untergröningen am Wochenende ihre erste Niederlage hinnehmen. Zuhause unterlagen die Damen dem Verbandsliga-Absteiger aus Berg mit 3:8.

In den Doppeln kam es zu einer Punkteteilung. Theresa Preston und Petra Henninger erkämpften im Entscheidungssatz

weiter
  • 135 Leser

Vierte Pleite für die TSV-Mädchen

Tischtennis Die U18 des TSV Untergröningen kassiert in der Verbandsklasse eine erwartete 1:6-Niederlage.

Die zweite Mädchenmannschaft aus Untergröningen verlor am Samstag gegen den Tabellenführer aus Aulendorf. Zu Hause unterlag das junge Team mit 1:6.

In den Doppeln gelang dem Team aus dem Kochertal noch eine Punkteteilung: Lea Elzner konnte sich mit Lotte Groß an der Seite gegen das Aulendorfer Duo Nadine Blaser und Isabelle Thierer mit 3:2 durchsetzen.

weiter
  • 148 Leser

WM-Silber für Suchy und Holz

Bogenschießen Die Ruppertshofener Holzbogenschützen vom Bogenabenteuer Jakobsberg, Simone Suchy und Wilhelm Holz, holen in Südafrika jeweils Einzelsilber.

In Potchefstroom/Südafrika wurde die Weltmeisterschaft „Feld & Jagd“ ausgetragen. Insgesamt waren 411 Bogenschützen aus der ganzen Welt vertreten. An vier Tagen wurde auf sogenannte „Feld & Jagd“-Scheiben geschossen. Am fünften Tag galt es, afrikanische Tierbildposter zu treffen. Wobei dies für die Europäer nicht einfach

weiter
  • 214 Leser

Erster Erfolg für den TSB II

Im dritten Anlauf ist dem TSB Gmünd II der erste Saisonsieg in der Handball-Bezirksklasse gelungen. Mit einer überzeugenden Vorstellung sorgte das Team von Trainerduo Simon Frey und Matthias Czypull gegen die SG Hofen/Hüttlingen früh für klare Verhältnisse und siegte in fremder Halle hochverdient mit 28:15 (13:6). Neben einer zuverlässigen Abwehr avancierte

weiter

Knackpunkt harmlose Aufschläge

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb verliert nach 2:1-Satzführung noch mit 2:3 beim Tabellenzweiten Allianz Stuttgart. Der Tiebreak geht mit 15:10 an die Gastgeber.

Harmlose Aufschläge der Ostalbvolleyballer beim Gastspiel in Stuttgart gaben den fast komplett aus ehemaligen Bundesligaspielern bestehenden Gastgebern alle Möglichkeiten, die von den routinierten Hauptstädtern konsequent genutzt wurden.

Von allen Positionen schlugen die gegnerischen Angriffe auf dem MADS-Feld ein, die Gäste wurden im ersten Satz mit

weiter

MADS-Damen: Zweiter Sieg

Die Landesliga-Volleyballerinnen der SG MADS Ostalb haben sich ihren zweiten Saisonsieg hart erkämpft. Beim Aufsteiger TSV Kleinsachsenheim funktionierte die ansonsten sehr stabile Annahme nicht wie im ersten souveränen Match in Remshalden (3:0), sodass die Gastgeber mit ihren groß gewachsenen Angreiferinnen gut ins Spiel fanden, sich Satz eins (25:22)

weiter

Alfdorf/Lorch erkämpft sich den ersten Punkt

Handball, Württembergliga Der TSV überrascht zu Hause mit 29:29-Remis gegen den Dritten TSV Schmiden.

Völlig überraschend hat sich der Tabellenletzte aus Alfdorf und Lorch gegen den hohen Ligafavoriten, den TSV Schmiden, mit einer tollen Energieleistung verdient den ersten Punkt in dieser Saison geholt.

Vor etwa 350 begeistert mitgehenden Zuschauern trat das Team von TSV-Trainer Daniel Wieczorek von Anfang an gut auf und konnte im Gegensatz zu vorangegangenen

weiter

TSV wird Rolle als Favorit gerecht

Handball, Bezirksklasse Alfdorf/Lorch II besiegt die Gäste vom SV Hohenacker-Neustadt II klar mit 36:20.

Die Zweite Mannschaft des Württembergligisten hatte vor heimischem Publikum den SV Hohenacker-Neustadt II zu Gast. Bis zur zehnten Spielminute konnte man einen Vorsprung von 4:0 herausspielen. In den nächsten fünf Minuten ließ man den Gegner jedoch wieder auf zwei Tore herankommen (7:5). Coach Klaaßen nahm eine Auszeit, die auch direkt Wirkung zeigte,

weiter

„Das Team muss nicht, darf aber alles“

Fußball, Landesliga Der Höhenflug der TSG Hofherrnweiler hält an. Trotzdem bleiben beim ungeschlagenen Tabellenführer alle bescheiden.

Die Zahlen sind eines Tabellenführers würdig: 10 Spiele, 0 Niederlagen, 24 Punkte und nur 7 Gegentore. Und doch vermeiden sie bei der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach eines konsequent: über einen möglichen Aufstieg zu reden.

„Ich werde sicherlich keinen unnötigen Druck aufbauen“, sagt TSG-Vorsitzender Achim Pfeifer trotz des jüngsten 1:0-Triumphs

weiter
  • 1
  • 479 Leser

ZAHL DES TAGES

2

Mannschaften haben in dieser Saison in der Fußball-Oberliga noch weniger Punkte gesammelt als der FC Normannia Gmünd (7): der Letzte Friedrichstal (3) und der Vorletzte SV Spielberg (5) – gegen den die Normannen am Samstag auswärts antreten.

weiter
  • 138 Leser

Am Ende geht SGB-Damen die Kraft aus

Handball, Landesliga Bettringen unterliegt ohne drei Stammakteurinnen beim TV Weingarten mit 24:28 Toren.

Eine vermeidbare Niederlage bezogen die Bettringer Handballdamen in der Landesliga am Samstag am Bodensee. Dabei unterlagen sie beim TV Weingarten mit 24:28.

Trotz dreiwöchiger Spielpause und ohne drei Stammspielerinnen trat das Bettringer Team die lange Reise an den Bodensee gut gelaunt an. Und auch der Umstand, dass man in den vergangenen Wochen aufgrund

weiter

Grippe: Fennell und Ristl angeschlagen

Fußball Sie sind geschwächt, bis zum Heimspiel am Montag gegen den 1. FC Kaiserslautern soll es aber reichen: Mart Ristl (links) und Royal-Dominique Fennell vom VfR Aalen sind mit einer Grippe vom Auswärtsspiel aus Jena (0:0) zurückgekehrt. Beide haben am Montag im Training pausiert. Foto: Eibner

weiter
  • 3
  • 1051 Leser

Karten fürs Lautern-Spiel

Das ist nicht irgendein Heimspiel, das der VfR Aalen am kommenden Montag (Anpfiff: 19 Uhr) bestreitet: Es geht gegen einen Traditionsclub des deutschen Fußballs, der in der Regel für viele Zuschauer auch in fremden Stadion sorgt: den 1. FC Kaiserslautern.

Und der mit Rückenwind in die Ostalb-Arena kommt: Der Zweitliga-Absteiger hat aus den letzten

weiter
  • 268 Leser

Von Strafen geprägte Niederlage in Kirchheim

Handball, Herren, Landesliga SG Bettringen verliert 30:34 beim VfL – 19 Zeitstrafen und zwei Rote Karten.

Stark ersatzgeschwächt musste Bettringen bei Mitaufsteiger VfL Kirchheim antreten. In einer turbulenten Partie mit 19 Zeitstrafen und zwei Roten Karten mit Bericht gegen die Gastgeber zog die SGB am Ende mit 30:34 den Kürzeren, was im allgemeinen Tumult zum Ende der Partie fast zur Nebensache wurde.

Aufseiten der SGB fehlte verletzungsbedingt in Marius

weiter

„Können mit jedem Gegner mithalten“

Fußball, Oberliga Der FC Normannia Gmünd steckt mit sieben Punkten nach zwölf Spielen in der Abstiegszone fest – FCN-Spielmacher Andreas Mayer sieht trotzdem Gründe für Optimismus. Ein Interview.

Wir können mit jedem Gegner mithalten“, betont FCN-Spielmacher Andreas „Bobo“ Mayer. Trotz des Feststeckens im Tabellenkeller – mit sieben Punkten aus zwölf Spielen – traut Mayer seinem Team den Klassenerhalt zu. Im Interview spricht der 37-Jährige zudem über einfache Gegentore, zu brave Spieler – und übers Gewinnenmüssen.

weiter
  • 560 Leser
Kommentar Alexander Haag

Offensivstärke überschätzt

über die Sturmmisere des VfR Aalen.

Insgesamt 278 Pflichtspielminuten ohne eigenen Torerfolg. Und in Jena 83 Minuten ohne einen Schuss aufs gegnerische Tor abgefeuert zu haben: Das Angriffsspiel des VfR Aalen stockt derzeit. Dass am Freitagabend Marcel Bär die einzige Offensivkraft auf der Ersatzbank war, zeigt das Problem: Es fehlen die Alternativen. Mit der Entscheidung zu Saisonbeginn,

weiter
  • 4
  • 511 Leser

Überregional (88)

„Wheelie“ des Weltmeisters

Bitte nicht nachmachen , aber so artistisch hat der spanische Motorrad-Star Marc Márquez den vorzeitigen Gewinn seines siebten WM-Titels in der MotoGP-Klasse gefeiert. Der 25-Jährige triumphierte gestern beim Grand Prix von Japan in Motegi und ist bei drei ausstehenden Rennen in der Fahrerwertung nicht mehr einzuholen. WM-Rivale Andrea Dovizioso aus weiter
  • 218 Leser

10 Spiele, 30 Punkte

Paris St. Germain hat den Startrekord in Frankreichs Ligue 1 ausgebaut. Gegen SC Amiens gelang dem Team von Trainer Thomas Tuchel beim 5:0 im zehnten Spiel der zehnte Sieg. Julian Draxler traf zum zwischenzeitlichen 3:0 (80.). Foto: Anne Pouljauat/afp weiter
  • 157 Leser

850 000 Euro an der Mauer

Ein 43-jähriger Mann aus Grünwald bei München hat seinen McLaren Senna bei einer Spritztour versteuert und frontal gegen eine Gartenmauer gesetzt. Er blieb unverletzt, aber an dem 1,2?Millionen teuren 800-PS-Sportwagen entstand Sachschaden in Höhe von 850 000 Euro. Gangster ohne Beute Die Geldtransport-Räuber von Berlin haben keine Beute gemacht. Einen weiter
  • 229 Leser
Landes köpfe

Abgeordneter Glück soll für Südwest-FDP bei Europawahl antreten

Andreas Glück ist zum Spitzenkandidaten der Südwest-FDP für die Europawahl 2019 gewählt worden. Auf der Landesvertreterversammlung in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) setzte sich der Landtagsabgeordnete aus Münsingen im zweiten Wahlgang knapp gegen die Start-Up-Unternehmerin Nicole Büttner-Thiel durch, wie die Partei mitteilte. Beim FDP-Bundesparteitag weiter
  • 168 Leser

Afghanistan Anschläge und Chaos bei Wahl

Nach Anschlägen mit mindestens 28 Toten und großen organisatorischen Problemen am Samstag ist die Parlamentswahl in Afghanistan gestern fortgesetzt worden. Hunderte Wahllokale hatten den zweiten Tag in Folge geöffnet, wie die Unabhängige Wahlkommission mitteilte. Ein Sprecher begründete die Verlängerung mit „Chaos, Langsamkeit, Mängeln und Missmanagement“ weiter
  • 200 Leser
-

Analoge Kameras sind wieder hip

Der Reiz: Bei Apparaten mit alter Technik gibt es bei Belichtung, Schärfe, Motivauswahl keinen zweiten Versuch.
Eine Filmrolle einlegen, spannen, wohl überlegt 36 Mal auslösen, das Filmdöschen zur Entwicklung bringen und gespannt auf die Bilder warten. Alles von vorgestern? Weit gefehlt. Die gute alte Analogkamera ist wieder da. „Es ist eine Hipster-Faszination. Vor allem viele junge Leute finden es wieder cool, mit einer alten Kamera und mit einem Film weiter
  • 666 Leser

Auf dem Weg zur US-Grenze

Tausende Migranten aus Mittelamerika lassen sich nicht stoppen. Sie haben die Grenze zu Mexiko überwunden und wollen nun weitermarschieren in Richtung USA. Dort erhoffen sie sich ein besseres und sicheres Leben. Doch gewollt sind sie in den USA nicht. Das machte US-Präsident Trump deutlich. Er forderte Mexiko auf, die Menschen zurückzuweisen. Foto: weiter
  • 230 Leser

Aufatmen am Ende der Ergebniskrise

Beim 3:1 in Nürnberg glänzt der erst 18 Jahre alter Engländer Reiss Nelson mit zwei Treffern.
Für Julian Nagelsmann war dieser befreiende Erfolg keiner wie jeder andere. „Siege sind immer bedeutend“, sagte der Trainer der TSG Hoffenheim, setzte aber hinzu: „Vielleicht ist der noch ein bisschen bedeutender.“ Schließlich beendete das 3:1 (0:1) beim 1. FC Nürnberg nicht nur die Ergebniskrise der Kraichgauer, sondern sorgte weiter
  • 113 Leser

Aufsteiger feiert ersten Saisonsieg

Jubel bei den Merlins: Crailsheim schlägt Jena mit 101:78. Ulm und Ludwigsburg leisten sich zu viele Ballverluste.
Erster Sieg für den Aufsteiger in der Bundesliga. Die Crailsheim Merlins setzten sich dank einer überzeugenden Leistung in der Arena Hohenlohe mit 101:78 gegen Science City Jena durch. „Das ist nicht das Ergebnis der Arbeit in dieser Woche, sondern der Arbeit seit Beginn der Saison“, stellte Trainer Tuomas Iisalo klar. Sein Team um Topscorer weiter
  • 133 Leser

Ausflugsschiff Betrunkener verletzt Fahrgäste

Ein betrunkener Mann hat ein Ausflugsschiff auf dem Neckar demoliert und zwei Fahrgäste verletzt. Wie die Polizei mitteilte, machte der 21-Jährige ein Tau zwischen einem Poller an einer Schleuse und einer Tür am Schiff fest. Die Tür wurde aus der Verankerung gerissen und schlug einer 28-jährigen Frau mit voller Wucht gegen den Oberkörper. Ein Mann wurde weiter
  • 116 Leser
Erderwärmung

Basteln für das Klima

Ohne die Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre werden die Klimaziele nicht zu erreichen sein. Doch die Technologien dafür sind hoch umstritten.
Der Bericht sorgte weltweit für Wirbel: Um die Folgen des Klimawandels beherrschbar zu halten, muss die Erderwärmung auf höchstens 1,5 Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit begrenzt werden, empfiehlt der Weltklimarat IPCC in seiner neuesten Studie. Ansonsten drohen Hitze, Dürre und Starkregen die Erde auf den Kopf zu stellen. Die Wissenschaftler weiter
  • 260 Leser

Bayer Leverkusen Völler hat Geduld mit Herrlich

Trotz der „Herrlich-raus“-Rufe von Teilen der Fans will Bayer Leverkusen an seinem Trainer festhalten. „Ja, klar“, lautete Rudi Völlers Antwort auf die Frage, ob sich die Bayer-Chefs trotz der nur acht Punkte aus acht Bundesligaspielen mit ihrem Fußball-Lehrer weiter in Geduld üben würden. Und Völler schob ein Lob hinterher: weiter
  • 137 Leser

Bioland verteidigt sich

Der Ökolandbauverband Bioland verteidigt die Zusammenarbeit mit dem Discounter Lidl. Bioland habe die Supermarktkette „als Unternehmen erlebt, das sich glaubhaft wandeln möchte“, sagte Verbandspräsident Jan Plagge dem „Spiegel“. Google will Geld Google will von Android-Herstellern laut Medienbericht bis zu 40 Dollar pro Gerät weiter
  • 412 Leser

Brexit-Gegner soweit das Auge reicht

Mehr als eine halbe Million Menschen forderten in London eine neue Abstimmung über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Es war die größte Kundgebung nach der gegen den Irakkrieg 2003. Foto: Yuik Mok/dpa weiter
  • 271 Leser

Bundeswehr Ministerium: Kein Maulkorb

Das Verteidigungsministerium weist den Vorwurf zurück, Soldaten und Beamten der Bundeswehr einen Maulkorb im Umgang mit Bundestagsabgeordneten verpasst zu haben. Es gebe keinen Grund, die gängige Praxis des Austausches zu ändern, so ein Ministeriumssprecher. Laut „Welt am Sonntag“ soll Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) Bundeswehr-Angehörigen weiter
  • 199 Leser
Oberammergau

Casting für Jesus und Co.

Christian Stückl hat seine Darsteller für das weltberühmte Passionsspiel im Jahr 2020 ausgesucht. Der Sohn eines türkischen Hoteliers übernimmt die Rolle des Judas.
Lena Rödl, eine junge Holzbildhauerin im Dirndl, steigt vor dem Passionstheater auf einen Schemel und malt mit weißer Kreide den nächsten Namen auf die Schiefertafel. Die Besetzungsliste ist bei der Rolle des Judas angekommen: C-e-n-g . . . Ein paar Jubelrufe kommen schon in der Menschenmenge auf, man kennt sich in Oberammergau: Cengiz Görür spielt weiter

Degenkolb siegt in Japan

John Degenkolb aus Gera vom Trek-Segafredo-Team hat sich mit einem Sieg aus der Saison verabschiedet. Der 29-Jährige gewann das Eintagesrennen um den Japan Cup und feierte damit seinen vierten Saisonsieg. Goggia fällt aus Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia aus Italien verpasst nach einem Bruch des rechten Knöchels die ersten Wochen der alpinen Weltcupsaison. weiter
  • 148 Leser

Deutschland stoppt Rüstungsexporte

Bundesregierung fordert die volle Aufklärung der Todesumstände.
Nach dem Tod des Journalisten Jamal Khashoggi will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorerst keine weiteren Rüstungsexporte an Saudi-Arabien. Dies könne „nicht stattfinden in dem Zustand, in dem wir momentan sind“, sagte sie am Sonntagabend nach einer Sitzung der CDU-Parteigremien in Berlin. Die Erklärungen Saudi-Arabiens zum Tod des Journalisten weiter
  • 196 Leser

Dämpfer für Julia Klöckner

Dämpfer für Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner bei ihrer Wiederwahl zur CDU-Landeschefin in Rheinland-Pfalz: Auf einem Parteitag ist die seit acht Jahren amtierende Vorsitzende mit ihrem bisher schlechtesten Ergebnis im Amt bestätigt worden. Sie erhielt nur knapp 81 Prozent der Stimmen. weiter
  • 270 Leser

Ein Aufreger am Schluss

Das 1:1 (1:1) in Berlin beendet Herthas starke Heimspielserie.
Die Hertha-Fans verabschiedeten das Schiedsrichter-Gespann mit Pfiffen, auch die Berliner Profis waren sauer. Nach einem als Folge des Videobeweises zurückgenommenen Foulelfmeter kurz vor Schluss hat Hertha BSC durch ein 1:1 (1:1) gegen den SC Freiburg seine makellose Heimbilanz eingebüßt. Ondrej Duda (7. Minute) brachte die Berliner zwar mit seinem weiter
  • 129 Leser

Eishockey Dritter Sieg in Folge für München

Der deutsche Eishockey-Meister Red Bull München hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den dritten Sieg in Folge gefeiert. Die Münchner gewannen bei den Grizzlys Wolfsburg mit 4:0 (1:0, 1:0, 2:0) und springen vorerst auf den vierten Tabellenplatz. Auch der ERC Ingolstadt konnte wieder einen Sieg einfahren. Die Ingolstädter setzten sich vor 3535 Zuschauern weiter
  • 130 Leser

Ende der Abrüstung?

Trump will aus Vertrag aussteigen, was in Berlin Sorge auslöst.
Die Bundesregierung reagiert mit Unverständnis darauf, dass US-Präsident Donald Trump aus einem wichtigen Abrüstungsvertrag mit Russland aussteigen will. Es sei eine „verheerende Entscheidung von Präsident Trump, den INF-Vertrag aufzugeben“, twitterte der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Niels Annen (SPD). Trump hatte zuvor angekündigt, weiter
  • 180 Leser

England Klopp gewinnt gegen Wagner

Im deutschen Trainerduell der englischen Premier League hat sich Jürgen Klopp gegen seinen Kumpel David Wagner durchgesetzt. Klopps FC Liverpool gewann mit 1:0 (1:0) bei Wagners kriselndem Huddersfield Town. Den entscheidenden Treffer erzielte Mohamed Salah. Die in der Premier League noch ungeschlagenen Reds verbesserten sich durch den Erfolg auf Tabellenplatz weiter
  • 126 Leser

Erste Kelchstütze nimmt Form an

Auf der Stuttgart-21-Baustelle ist zum ersten Mal der Beton für eine Kelchstütze geflossen. 28 dieser Stützen sollen später das teilweise begrünte Dach des Tiefbahnhofs tragen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 163 Leser

Explosion nicht überlebt

19-Jähriger liegt blutend neben einem Fahrkartenautomaten.
Die Explosion eines Fahrkartenautomaten in Halle hat einen 19 Jahre alten Mann getötet. Er gehöre mit Sicherheit zu einer Bande, die den Automaten gesprengt haben, teilte die Polizei mit. Ein 15- und ein 20-jähriger Komplize wurden gefasst. Sie waren dem Bericht der Polizei zufolge mit der aus dem Automaten erbeuteten Geldkassette weggelaufen. Die Bande weiter
  • 229 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über den Start Markus Weinzierls

Extrem ernüchternd

Falscher Gegner zur falschen Zeit: Ja, so was gibt es. Die Dortmunder Borussen in Gala-Form waren mehr als eine Nummer zu groß für den VfB. Dadurch wird die Arbeit für den schnell ernüchterten neuen Stuttgarter Trainer ganz und gar nicht einfacher. Viel schlimmer hätte es für Markus Weinzierl wirklich kaum kommen können. Ein 0:4 zum Einstand, die Mannschaft weiter
  • 192 Leser

FC Augsburg Moderne Hilfe am Retrospieltag

Beim FCA war anlässlich des 111. Jahrestages des ersten Spiels des Vorgängervereins FC Alemannia alles auf Retro getrimmt. Und dann sorgte ein technisches Hilfsmittel der Moderne bei einer korrigierten Elfmeterentscheidung dafür, dass die Party nicht durch eine Niederlage gegen Leipzig zerstört wurde. Schiedsrichter Welz: „Wichtig ist, dass das weiter
  • 120 Leser

Feuer unter dem Eis

Catherine Deneuve, die Diva des französischen Films, wird 75. Sie setzt sich für die „Freiheit, belästigt zu werden“, und das Recht auf Abtreibung ein, besteht aber auf der Anrede „Mademoiselle“.
Wer wissen will, welch atemberaubenden Sexappeal eine attraktive Frau in sehr gesetztem Alter auszustrahlen vermag, sollte auf YouTube ein Video von der Eröffnungzeremonie der Internationalen Filmfestspiele von Cannes im Jahr 2016 aufrufen. Unangekündigt tritt an jenem 11. Mai die in ein bodenlanges schwarzes Kleid mit roter Schleppe gehüllte Catherine weiter
  • 233 Leser

Flüchtlinge stürmen Grenze

Auf ihrem Marsch in Richtung USA haben tausende Migranten aus Mittelamerika die Grenze zwischen Guatemala und Mexiko durchbrochen. Am Ende einer Grenzbrücke wurden sie jedoch von Polizisten gestoppt. Foto: Pedro Pardo/afp weiter
  • 315 Leser

Gläubiger erhalten nur wenig zurück

Nach beinahe 20 Jahren geht das Insolvenzverfahren des Herstellers von Tunnelmaschinen zu Ende.
Fast zwei Jahrzehnte nach Aufdeckung des größten Milliardenbetrugs der deutschen Nachkriegsgeschichte bekommen die Gläubiger des Skandalunternehmens Flowtex einen kleinen Teil ihres Geldes zurück. Das zentrale Insolvenzverfahren über das vorhandene Restvermögen der Flowtex Technologie GmbH & Co. KG steht unmittelbar vor dem Abschluss, wie ein Sprecher weiter
  • 363 Leser

Groß-Auftrag im Irak fast in der Tasche

Trotz massiver Einmischung von Donald Trump stehen Münchner kurz vor Zuschlag für Milliarden-Geschäft.
Trotz massiver Interventionen von Präsident Donald Trump hat Siemens im Ringen um einen Milliarden-Auftrag im Irak gute Chancen gegen den US-Konkurrenten General Electric (GE). Die Münchner sind ihrem Ziel, die Stromkapazitäten in dem Land ausbauen zu dürfen, entscheidend nähergekommen: Eine Absichtserklärung dazu wurde unterschrieben. Der für Siemens weiter
  • 424 Leser

Grund zum Feiern

Julia Görges hat den sechsten Turniersieg auf der WTA-Tour geholt. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe, Nummer zwei der deutschen Tennis-Rangliste, gewann das Finale in Luxemburg gegen Belinda Bencic aus der Schweiz mit 6:4, 7:5. Foto: Greg Baker/afp weiter
  • 162 Leser
Landeshaushalt

Grün-Schwarz will stärker gegen Wohnungsnot vorgehen

Die Spitzen der Koalition im Land einigen sich auf einen Nachtragshaushalt. Er sieht auch Mehrausgaben für Künstliche Intelligenz vor.
Die grün-schwarze Landesregierung stockt Landesmittel für den Wohnungsbau, für Aktivitäten auf dem Feld der Künstlichen Intelligenz, für die Schaffung zusätzlicher Studienplätze und für neue Radschnellwege deutlich auf. Zwei Milliarden Euro umfasst der Nachtrag für den Landeshaushalt 2018/19 insgesamt, auf den sich Grüne und CDU am Wochenende geeinigt weiter
  • 153 Leser

Handball Meister wahrt die weiße Weste

Die SG Flensburg-Handewitt hat mit viel Mühe seine weiße Weste gewahrt und die Tabellenführung verteidigt. Im Krimi in Leipzig setzte sich der Titelverteidiger knapp mit 21:20 durch. Erster Verfolger bleibt der SC Magdeburg, der gegen den HC Erlangen 31:25 gewann. Berlin musste derweil den Anstrengungen der Klub-WM Tribut zollen. Nur zwei Tage nach weiter
  • 119 Leser

Heidenheim baut die Heimserie aus

Die Schmidt-Elf siegt verdient gegen Magdeburg. Der HSV enttäuscht. Fürth springt auf Platz zwei.
Mit dem dritten Heimsieg in Serie hat der 1. FC Heidenheim seinen Platz im oberen Tabellenmittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga abgesichert. Gegen Aufsteiger 1. FC Magdeburg gewann das Team von Trainer Frank Schmidt mit 3:0 (2:0). Der zuvor fünf Spiele nacheinander ungeschlagene FCM (9) bleibt auf Rang 15 in Bedrängnis. Sebastian Griesbeck (19.) hatte weiter
  • 214 Leser

Höhlen-Mann mit Babytrage

Der Mann hat es schwer. Echt jetzt. Wirklich richtig schwer. Früher war sein Leben einfach. Pils oder Cola, Krimi oder Fußball, Bart oder Schnäuzer, Pizza oder Schnitzel – das waren so die zentralen Entscheidungen im Leben. Über die Probleme der Welt machten sich andere Gedanken, und die Frauen erledigten den Rest. Freddy Quinn sang: „Schön weiter
  • 361 Leser

Indonesien 2200 Tote und Kinderhandel

Auf der indonesischen Insel Sulawesi sind 2256 tote Erdbebenopfer gefunden worden, die meisten in der zerstörten Hauptstadt Palu. Die Infrastruktur (Strom, Wasser, Funk) normalisiert sich. Die Organisation SOS-Kinderdörfer warnt vor einer anderen Gefahr: Menschenhändler greifen Kinder auf und verkaufen sie zur Prostitution oder Sklavenarbeit. Allerdings weiter
  • 226 Leser

Israel Zwangsräumung vorerst vertagt

Die umstrittene Räumung eines Beduinendorfes im Westjordanland soll nach Worten des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu für kurze Zeit verschoben werden. Ziel sei es, mit den Einwohnern von Khan al-Ahmar eine Einigung über eine freiwillige Räumung zu erzielen, sagte er in Jerusalem. Die Anklage des Weltstrafgerichtes in Den Haag hatte Israel weiter
  • 114 Leser

Kinderbetreuung Für die Kleinen fehlen Plätze

Trotz Investitionen von Bund und Ländern in den Ausbau von Kindertagesstätten bleibt die Suche nach einem Kitaplatz für unter Dreijährige für viele Eltern schwierig. In Deutschland fehlen noch immer 273 000 Plätze für diese Altersgruppe, wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) berichtet. weiter
  • 180 Leser
Musiktage

Klangkunst aus allen Ecken

Leise Töne und Lautsprechertürme: Rund 10 000 Besucher strömen zu den Musiktagen nach Donaueschingen.
Es gibt viele Arten, erste Bilanz zu ziehen. In Zahlen zum Beispiel: Rund 10 000 Besucher waren da, und mit 22 Uraufführungen lagen die Musiktage 2018 sogar über dem Schnitt. Künstlerisch? Begann das Festival eher ruhig. In unruhigen Zeiten, so scheint es, muss die Kunst dies nicht auch noch ständig widerspiegeln. Also nichts mit provokanten Titeln weiter
  • 274 Leser

Koepka neue Nummer eins

Brooks Koepka (USA) hat mit einem Sieg beim lukrativen Gastspiel der PGA-Tour auf der südkoreanischen Urlaubsinsel Jeju erstmals die Spitze der Weltrangliste erobert. Der 28-Jährige kassierte für seinen fünften Sieg auf der US-Profi-Tour ein Preisgeld von 1,665 Millionen Dollar. Achtelfinalaus für Obst Vize-Europameister Martin Obst (79 kg/Luckenwalde) weiter
  • 129 Leser
Verschuldung

Kritik aus Brüssel lässt Italien kalt

Entwickelt sich nach Griechenland der nächste große Krisenfall in der Eurozone? Die Vorlage der umstrittenen Pläne zur Neuverschuldung erhöht die Nervosität auf dem ganzen Kontinent.
Matteo Salvini und Luigi Di Mario erfreuen sich als neue Figuren in Neapels Altstadt großer Beliebtheit. Im T-Shirt mit Bart der Chef der rechtsnationalen Lega, in Anzug und Krawatte der Vorsitzende der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung, tanzen sie um eine magische Hand, die angeblich ein gemeinsames Steuerpaket änderte und damit zu einem Eklat innerhalb weiter
  • 447 Leser
-

Ladesäulen verdoppelt

Fortschritte bei Infrastruktur für Elektromobilität.
Der Ladestationenbauer Ionity (München) sieht große Fortschritte bei der Infrastruktur für die Elektromobilität in Deutschland. „Rückblickend sehen wir eine absolute Verdopplung der Ladeinfrastruktur jedes Jahr“, sagte Firmenchef Michael Hajesch. Es gebe zahlreiche Fördermaßnahmen von politischer Seite. „Wenn man diese Systeme einmal weiter
  • 379 Leser

Land zahlt für Mannheim

Zur Generalsanierung des Mannheimer Nationaltheaters plant Baden-Württemberg, 40 Millionen Euro beizutragen. Das habe die Haushaltskommission beschlossen, teilte die Landtagsabgeordnete Elke Zimmer (Grüne) mit. Insgesamt werden etwa 240 Millionen Euro Kosten veranschlagt. Teurer Usher-Song Ein Songschreiber aus Philadelphia erhält 44 Millionen Dollar weiter
  • 257 Leser
Finanzen

Mehr Geld für Künstliche Intelligenz

Rund zwei Milliarden Euro kann das Land 2018 und 2019 zusätzlich ausgeben. Die grün-schwarze Landesregierung hat sich nun geeinigt, wie der Geldsegen verteilt wird.
Um zwei Uhr Samstagfrüh, nach einem zehnstündigen Sitzungsmarathon, waren auch die letzten offenen Fragen geklärt. Zweieinhalb Seiten umfasst die interne Liste der Projekte, die es in der Nachtsitzung noch in den Nachtrag für den Doppelhaushalt 2018/19 geschafft haben. Für den Großteil der Vorhaben, die in dem rund zwei Milliarden Euro schweren Nachtrag weiter
  • 135 Leser

Mehrheit verloren

In Australien hat die Regierung von Premierminister Scott Morrison ihre Mehrheit im Parlament verloren. Bei einer Nachwahl in Sydney unterlag der Kandidat der Liberalen seiner Kontrahentin. Damit ist Morrisons Koalition künftig auf unabhängige Abgeordnete angewiesen. weiter
  • 134 Leser

Migration Mehr Illegale als vermutet

In Deutschland leben offenbar mehr illegale Migranten als bisher angenommen. Das berichtet die "Welt" und beruft sich dabei auf einen neuen internen Bericht der Brüsseler EU-Kommission. "Deutschland nimmt an, dass die tatsächlichen Zahlen zur irregulären Migration höher sind als jene, die durch die vorliegenden Daten dargestellt werden", zitiert die weiter
  • 146 Leser

Mit Mut in die Datenflut

Der Laupheimer Maschinenbauer Uhlmann zeigt, wie sich neue erfolgreiche Geschäftsmodelle entwickeln lassen.
Das rote Licht verheißt nichts gutes: Fehlermeldung. Jetzt muss es schnell gehen, denn die Produktion droht still zu stehen. Und es geht schneller als üblich. Dank der sogenannten Mixed-Reality-Brille auf seinem Kopf schweben die wichtigen Werte der Maschine digital aufbereitet im Sichtfeld eines Mitarbeiters. Während der Wartung wird der Mitarbeiter weiter
  • 731 Leser

Mohring wiedergewählt

Die Thüringer CDU hat ihren bisherigen Vorsitzenden Mike Mohring in seinem Amt bestätigt. Der 46-Jährige erhielt auf einem Landesparteitag in Leinefelde-Worbis (Eichsfeld) 91,46 Prozent der Stimmen. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. weiter
  • 117 Leser

Mönchengladbach Borussen knacken Mainzer Riegel

Borussia Mönchengladbach ist dank eines Dreierpacks von Jonas Hofmann auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga gestürmt. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking knackte beim souveränen 4:0 (1:0)-Erfolg durch Hofmann (21., 53., 63.) und Thorgan Hazard (58.) das Abwehrbollwerk des FSV Mainz 05. Für den fünfmaligen deutschen Meister war es der vierte Sieg weiter
  • 194 Leser

Nach Armbruch außer Gefecht

Nicht nur im spanischen Clasico gegen Real Madrid am Sonntag muss der FC Barcelona ohne Superstar Lionel Messi auskommen. Der Argentinier erlitt beim 4:2 gegen Sevilla einen Armbruch und fehlt etwa drei Wochen. Foto: L. Gene/afp weiter
  • 213 Leser

Neue Straßenlaternen gegen das Insektensterben

Forscher haben in Stuttgart einen Maßnahmenplan zur Rettung der wichtigen Tiere aufgestellt.
Die Botschaft ist klar: Das Insektensterben kann nicht gestoppt werden, wenn jetzt nicht alle handeln. Die Forscher auf dem internationalen Insektenschutzsymposium am Naturkundemuseum in Stuttgart nehmen daher mit einem Neun-Punkte-Plan sowohl Wirtschaft und Politik aber auch die Gesellschaft in die Pflicht. Das Insektensterben sei als eine der größten weiter
  • 154 Leser

Neue Ungereimtheiten

Saudi-Arabien gibt die Tötung des Regimekritikers zu. Der Kronprinz soll davon nichts gewusst haben. Daran gibt es Zweifel.
Der gewaltsame Tod des saudischen Regierungskritikers Jamal Khashoggi in Istanbul entwickelt sich zur schwersten Glaubwürdigkeitskrise Saudi-Arabiens seit dem von Osama bin Laden organisierten Anschlag am 11. September 2001, bei dem 15 der 19 Flugzeugentführer Saudis waren. Selbst ein Sturz von Kronprinz Mohammed bin Salman scheint derzeit nicht mehr weiter
  • 201 Leser

Niedrigwasser Keine Auswirkung auf Kraftwerke

Die niedrigen Wasserstände nach der langen Trockenheit haben bislang keine Auswirkungen auf den Betrieb der Kraftwerke im Südwesten. Trotz eingeschränkter Schifffahrt am Rhein können die EnBW-Kraftwerke sowohl per Schiff als auch per Bahn mit Kohle beliefert werden, sagte eine Sprecherin. Keine Einschränkungen gibt es auch beim Kernkraftwerk in Philippsburg. weiter

Nigeria Europäer leihen Kunstwerke aus

Im Streit um die „Benin-Bronzen“, wichtige Kunstwerke aus dem heutigen Nigeria, haben sich europäische Museen zur Ausleihung dieser Kunstwerke an ein noch zu bauendes Museum in der nigerianischen Stadt Benin-City bereiterklärt. In einer Erklärung wird betont, dies bedeute nicht, dass die nigerianische Seite den Anspruch auf Rückgabe der weiter
  • 274 Leser
Börsenparkett

Nur vorsichtiger Optimismus

-
Unsicherheiten, wo man hinschaut: Italien, der Brexit und die Handelsstreitereien. Dazu Gewinnwarnungen zuhauf: Gesundheitskonzern Fresenius, Baustoffkonzern Heidelbergcement, Daimler. „Warum läuft der Dax 2018 so schlecht?“, fragt Christian Kahler von der DZ Bank entsprechend ein wenig verzweifelt. Das deutsche Börsenbarometer hat 11 Prozent weiter
  • 369 Leser

OB-Wahl CDU-Kandidat setzt sich durch

Der CDU-Kandidat Jürgen Roth wird neuer Oberbürgermeister von Villingen-Schwenningen. Im zweiten Anlauf haben die Wahlberechtigten den 55 Jahre alten Verwaltungs- und Betriebswirt zum Rathauschef gewählt. Für Roth stimmten 53,7 Prozent. Auf den von SPD und Grünen unterstützten Politikwissenschaftler Jörg Röber entfielen 39,3 Prozent der Stimmen. Amtsinhaber weiter

Pink in München

Auf ihrer 2019er-Tour „A Beautiful Trauma“ gibt die amerikanische Pop-Rock-Sängerin Pink zwei Konzerte im Münchner Olympiastadion: am 26. und 27. Juli. Mit dabei als Special Guests sind Vance Joy & KidCutUp. Foto: Ryan Aylsworth weiter
  • 296 Leser
Fußball-Bundesliga

Premiere mit Schockwirkung

0:4 gegen Dortmund. Die höchste Saisonniederlage ausgerechnet beim Einstand des neuen Trainers Markus Weinzierl legt viele Schwächen der Mannschaft schonungslos offen.
Körpersprache sagt viel im Sport. Nicht nur die der Spieler, auch die des Trainers. Markus Weinzierl, der Neue beim VfB Stuttgart, stand zu Beginn seines ersten Pflichtspiels erst winkend, klatschend und rufend an der Seitenlinie. Doch das änderte sich fast schlagartig, als es gegen furiose Dortmunder schon in der dritten Minute 0:1 stand und nach 25 weiter
  • 208 Leser

Prozess startet zum zweiten Mal

Zwei Männer stehen wegen eines tödlichen Unfalls mit einem Fastnachtswagen im Zollernalbkreis vor Gericht.
Nach einem tödlichen Unfall mit einem Fastnachtswagen 2016 in Geislingen auf der Schwäbischen Alb stehen von Dienstag an zwei Männer wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. Bei dem Unglück am 31. Januar 2016 war eine 32 Jahre alte Frau von einem Fastnachtswagen gestürzt, von einem Rad überrollt und tödlich verletzt worden. Angeklagt sind Fahrer und Halter weiter
  • 135 Leser

Punkband hält an Auftritt fest

Die linke Punkband Feine Sahne Fischfilet will trotz der Absage im Bauhaus Dessau an einem Konzert in der Stadt festhalten. „Es ist doch wohl klar, dass wir am 6. November in Dessau spielen werden“, schrieben die Musiker auf ihrer Facebook-Seite. Man werde sich nicht einschüchtern lassen. Eigentlich sollte es ein Konzert auf der historischen weiter
  • 263 Leser
Kommentar Roland Muschel zum Haushalt des Landes

Richtige Prioritäten

Baden-Württemberg geht es blendend. Die Steuern sprudeln, das Land kommt mit dem Geldausgeben kaum noch hinterher. Der reguläre Doppelhaushalt 2018/19 beinhaltet bereits ein Rekordvolumen von 100 Milliarden Euro. Nun kommen mit dem Nachtrag zwei Milliarden dazu. Es ist die Schlagsahne zur Schwarzwälder Kirschtorte. Der Koalition ermöglicht das die Quadratur weiter
  • 218 Leser

Rindfleisch Kein Handelsstreit mit USA mehr?

Die EU will einen Streit mit den USA über die Einfuhr von nicht hormonbehandeltem Rindfleisch beilegen. Die Mitgliedsstaaten erteilten der EU-Kommission das entsprechende Verhandlungsmandat, wie der Rat der EU mitteilte. Dabei soll eine Regelung von 2009 überarbeitet werden, nach der jährlich 45 000 Tonnen nicht hormonbehandelten Rindfleischs von bestimmten weiter
  • 342 Leser

Savchenko nicht mehr Trainerin

Nach fünf Monaten endet die Zusammenarbeit mit den Paarläufern Knierim aus den USA.
Als erfolgreiche Paarläuferin war Aljona Savchenko stets unerbittlich gegen sich selbst, als Trainerin ist sie an dieser ihr eigenen Härte im ersten Anlauf offenbar gescheitert: Nach nur fünf gemeinsamen Monaten beendeten die US-Paarlaufmeister Alexa Scimeca-Knierim und Chris Knierim die Zusammenarbeit mit der Olympiasiegerin, die 34-Jährige muss sich weiter
  • 123 Leser

Schlägerei in Los Angeles

Beim Spiel Lakers gegen Rockets fliegen die Fetzen. Es drohen Strafen.
Das Heimdebüt von Superstar LeBron James für die Los Angeles Lakers wurde durch eine wüste Schlägerei überschattet. Bei der 115:124-Niederlage der Kalifornier gegen die Houston Rockets wurden sowohl Gäste-Superstar Chris Paul als auch die Lakers-Spieler Rajon Rondo und Brandon Ingram disqualifiziert. Zuvor soll Rondo angeblich Paul bespuckt haben. Dem weiter
  • 145 Leser

Seehofer „Mache nicht den Watschnbaum“

Erstmals nach der Pleite der CSU bei der Landtagswahl deutet Parteichef Horst Seehofer einen möglichen Rückzug an. „Noch mal mache ich einen Watschnbaum nicht. Man kann mich kritisieren, aber das zu reduzieren auf den Horst Seehofer, und der ist für alles verantwortlich, das werde ich persönlich nicht mitmachen“, so Seehofer im BR. „Eher weiter
  • 111 Leser

SPD zieht Parteitag vor

Als Konsequenz aus dem desaströsen Ergebnis bei der Landtagswahl zieht die bayerische SPD die für Mai 2019 geplante Neuwahl des Landesvorstands auf Januar vor. Das entschied das Parteigremium gestern. weiter
  • 221 Leser

Stundenlange Sperrung

Ein umgekippter Lkw blockiert die A 8 fast den kompletten Samstag.
Ein Lastwagenunfall bei Stuttgart hat am Samstag eine fast zehnstündige Sperrung auf der A 8 Richtung München ausgelöst. Erst am Nachmittag gab die Polizei zwischen Stuttgarter Kreuz und Stuttgart-Möhringen wieder die letzte Spur frei, zeitweilig war der Streckenabschnitt in der Richtung komplett gesperrt gewesen. Am Morgen war ein Lkw-Fahrer nahe Stuttgart-Möhringen weiter

Tausende Flüchtlinge warten auf Einreise nach Mexiko

Sie versuchen, Elend und Gewalt in Mittelamerika zu entkommen und hoffen auf ein besseres Leben in den USA. Doch US-Präsident Trump will diese Menschen nicht aufnehmen.
Tausende Migranten aus Mittelamerika harren an der guatemaltekischen Grenze zu Mexiko aus und hoffen auf Einreise. In der angespannten Situation habe die mexikanische Bundespolizei versucht, mit den Migranten zu verhandeln, berichtete die mexikanische Tageszeitung „La Jornada“. Die rund 5000 bis 6000 Menschen aus Honduras, El Salvador und weiter
  • 330 Leser

Tennis-Finals Titelverteidigerin startet schwach

Die Ukrainerin Jelena Switolina und die Tschechin Karolina Pliskova haben zum Auftakt des WTA-Saisonfinals in Singapur souveräne Siege gefeiert. Switolina gewann in der Weißen Gruppe gegen die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (Tschechien) 6:3, 6:3, Pliskova setzte sich gegen Titelverteidigerin Caroline Wozniacki (Dänemark) 6:2, 6:4 durch. weiter
  • 137 Leser
Hintergrund

Trollinger im Hitzestress

Auch wenn die Erderwärmung auf 1,5 oder zwei Grad begrenzt werden kann, wird das Klima in Deutschland sich merklich verändern. Wie muss sich Deutschland also auf den Klimawandel einstellen? Küstenschutz Wer an der Nordsee in Gegenden lebt, die weniger als fünf Meter unter dem Meeresspiegel liegen, für den wird es in Zukunft eng. Diese Küstenstreifen weiter
  • 255 Leser

Viel Leben in der Ehinger City

Der verkaufsoffene Sonntag hat gestern viele Menschen in die Ehinger Innenstadt gelockt. Nicht nur der Marktplatz, wo die neuesten Modelle der Autohersteller standen, war bei schönem Herbstwetter gut bevölkert, auch die Geschäfte verzeichneten eine hohe Besucherfrequenz. Die Herbstmesse „Ehinger Special“ in der Lindenhalle hatte schon am weiter
  • 390 Leser

Vorerst Ruhe im Verein

Die Bayern schießen sich in Wolfsburg den Frust von der Seele. Die Stimmung wird nur gut bleiben, wenn jetzt eine Siegesserie folgt.
In der Welt des FC Bayern ist jetzt wieder alles in Ordnung. Das könnte zumindest denken, wer nach dem großen Rundumschlag der Vereinsführung und dem Ende der Sieglosserie dem Münchner Spieler Joshua Kimmich zugehört hat. Die Bayern-Bosse wollten mit ihrer Medienschelte nur den Druck von der Mannschaft nehmen. Die Spieler wiederum dankten ihnen das weiter
  • 201 Leser
Kommentar Tobias Käufer zur Flüchtlingsbewegung in Mittelamerika

Wahlhilfe für Trump

Ein besseres Wahlkampfgeschenk hätte sich Donald Trump nicht wünschen können. Ausgerechnet wenige Wochen vor den „Midterm Elections“ in den USA spielen sich an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala Szenen ab, die dem Anti-Migranten-Hardliner Trump in die Hände spielen: Flüchtlinge, die über den Fluss Rio Suchiate die Grenze nach Mexiko weiter
  • 5
  • 275 Leser
abc abc

Wahlkampf Grüne setzen auf Gerechtigkeit

Die Grünen setzen einem Bericht zufolge darauf, der SPD weitere Wähler abzujagen. „Wir profitieren von ihrer Schwäche“, heißt es laut „Spiegel“ in einem internen Papier des Bundesgeschäftsführers Michael Kellner in Bezug auf die Sozialdemokraten. Die Grünen sollten diese Entwicklung durch „die Betonung von Gerechtigkeitsthemen“ weiter
  • 181 Leser

Wehen deklassiert den KSC

Der KSC hat im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga gegen den SV Wehen Wiesbaden eine deutliche 2:5 (1:4)-Schlappe einstecken müssen. Bereits nach zehn Minuten gerieten die Badener im Wildparkstadion durch einen Treffer von Sebastian Mrowca in Rückstand. Kurze Zeit später baute Wehen Wiesbaden durch Daniel Kyereh (28. Minute) seinen Vorsprung weiter aus. weiter
  • 121 Leser

Werder glänzt mit gnadenloser Effektivität

Vizemeister Schalke 04 rutscht nach dem 0:2 gegen Bremen in die Abstiegszone.
Cool, clever und effizient. Werder Bremen hat beim FC Schalke mit 2:0 gewonnen und präsentiert sich als Topteam der Fußball-Bundesliga. „Das war die erste echte Standortbestimmung, und wir haben sie souverän bestanden“, sagte Max Kruse. Mit dem besten Saisonstart seit 13 Jahren hat sich das Team von Florian Kohfeldt in der Spitzengruppe weiter
  • 126 Leser

WM-Entscheidung dank Kimi vertagt

Ferrari-Pilot Räikkönen durchkreuzt die Titelfeier-Pläne des Mercedes-Rennstalls und dessen Vorzeige-Piloten Hamilton. Vettel schleppt sich als Vierter ins Ziel.
Lewis Hamilton muss auf seinen fünften Formel-1-Titel noch warten. Beim Taktik-Krimi in den USA verzockte das Mercedes-Team gestern die erste Chance zur vorzeitigen WM-Entscheidung und ließ Ferrari-Rivale Sebastian Vettel einen letzten winzigen Funken Hoffnung. Wegen einer misslungenen Reifenstrategie musste Hamilton in Austin dem Finnen Kimi Räikkönen weiter
  • 198 Leser

Zug fährt in feiernde Hindus

60 Menschen sterben auf Gleisen, als sie ein Feuerwerk miterleben. Die Versammlung war nicht angemeldet.
Hindus haben gestern die ersten Opfer des Zugunglücks nahe der Stadt Amritsar zur Verbrennung aufgebahrt. Etwa 60 Menschen waren Freitagabend vom Zug überfahren worden, als sie ein Feuerwerk von den Bahngleisen aus verfolgten. Mehr als 130 Menschen wurden verletzt. Bis zu 700 Hindus hatten ihr Fest Dussehra gefeiert. Dabei werden Bildnisse des Dämonengottes weiter
  • 218 Leser
Leitartikel André Bochow zu Sahra Wagenknechts Sammlungsbewegung

Zum Streit verdammt

War da nicht irgendwas im linken Lager? Ist schon einige Wochen her. Richtig, die Sammlungsbewegung „aufstehen“ wurde gegründet. Und wo ist sie jetzt? Sie scheint sich in den Weiten des Internets verirrt zu haben. 16?0000 machen mit, heißt es. Wobei, ist nicht ganz klar. Im Frühjahr will „aufstehen“ auf die Straße. Bislang agieren weiter
  • 258 Leser

Zwei Rekorde für Timo Boll

Kein Finalist im Weltcup war älter als der 37-Jährige.
Die Hoffnungen von Tischtennis-Europameister Timo Boll (Düsseldorf) auf den dritten Weltcup-Triumph haben sich nicht erfüllt. Im Finale des 250?000-Dollar-Eliteturniers in Paris musste sich der Weltranglistendritte dem chinesischen Spitzenreiter und WM-Zweiten Fan Zhendong 1:4 (9:11, 5:11, 6:11, 11:9, 8:11) geschlagen geben. Vorjahressieger Dimitrij weiter
  • 134 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Chelsea – Manchester Utd. 2:2 AFC Bournemouth – FC Southampton 0:0 Cardiff City – FC Fulham 4:2 Manchester City – FC Burnley 5:0 Newcastle Utd. – Brighton Hove Albion 0:1 West Ham – Tottenham Hotspur 0:1 Wolverhampton – FC Watford 0:2 Huddersfield Town – FC Liverpool 0:1 FC weiter
  • 119 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga 1. FFC Frankfurt – SG Essen-Schönebeck 1:1 (1:1) Hoffenheim – Werder Bremen 4:0 (0:0) VfL Wolfsburg – SC Freiburg 3:0 (2:0) SC Sand – Leverkusen 3:0 (1:0) MSV Duisburg – Mönchengladbach 3:1 (2:1) Turbine Potsdam – FC Bayern 1:1 (1:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 5/15, 2. FC Bayern weiter
  • 114 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren Karlsruher SC – 1899 Hoffenheim 1:2 (1:2) Eintr. Frankfurt – 1. FC Heidenheim 2:0 (1:0) FC Bayern – Stuttg. Kickers 1:1 (0:0) FC Ingolstadt – VfB Stuttgart 0:1 (0:0) FSV Mainz 05 – FC Augsburg 1:2 (1:0) Kaiserslautern – SC Freiburg 1:3 (0:1) FSV Frankfurt – 1. FC Nürnberg weiter
  • 203 Leser

Leserbeiträge (12)

Banalisierung der ausländerfeindlichen Bewegung

Zu „Mit zweierlei Maß gemessen?“:

Brigitte Abele wirft mit Schlamm um sich, indem sie den Anwohnern der Nepperbergstraße Egoismus vorwirft. Sie wirft den Mitgliedern der Bürgerinitiative vor, gegen eine positive Entwicklung der Stadt zu sein, sie wirft ihnen „Kleinkariertheit“ vor. Sie wirft den Mitgliedern der BI vor, aufdringlich,

weiter
  • 5
  • 295 Leser

Beitrag zur Einführung in die Märchenwelt

Zu „Mit zweierlei Maß gemessen?“:

Sehr geehrte Frau Abele, ich danke Ihnen herzlich für ihren erfrischenden Beitrag zur Einführung in die Märchenwelt. Es sind alle Merkmale darin enthalten: 1. Die holde Maid, nennen wir Sie „Jeanne d´Arc von Gmünd“, die sich aufopfernd für ihren Herrn und seine Burschen und deren Ziele, vor die

weiter
  • 5
  • 301 Leser

Engagierte Bürger verunglimpft

Zu „Mit zweierlei Maß gemessen?“:

Mit zweierlei Maß? Mit wachsendem Befremden habe ich [...] den Leserbrief „Mit zweierlei Maß gemessen?“ gelesen. Da wurde ich doch tatsächlich in der von mir abonnierten Zeitung mit einer Meinung konfrontiert, die ich nicht teile. Das ist ja schlimmer als ein Flyer mit einer Unterschriftenliste,

weiter
  • 5
  • 249 Leser

Hier die guten – dort die bösen Gmünder

Zu „Mit zweierlei Maß gemessen?“:

Bonjour, Frau Brigitte Abele, ich habe [...] Ihren langen Leserbrief zur BI Taubental gelesen. Nach der Überschrift streiften meine Augen zunächst den lieblichen Anfang „Die Remstal-Gartenschau mit märchenhaften Gärten und Platzgestaltungen wie aus Tausendundeiner Nacht steht vor der Tür …“

weiter
  • 4
  • 246 Leser
Lesermeinung

Wer diffamiert hier eigentlich?

Zum Leserbrief „mit zweierlei Maß gemessen“ vom Samstag, 20. Oktober:

Zum Leserbrief „mit zweierlei Maß gemessen“ von Brigitte Abele drängen sich mir folgende Fragen auf: Was haben spaltenlange Elogen auf die herrliche Zukunft Gmünds im Zuge der Remstalgartenschau mit der Frage zu tun, wo und wie das neue Hallenbad gebaut werden

weiter
  • 5
  • 278 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Jürgen Wachter zum AfD-Lehrer-Meldeportal:

Ich weiß nicht, wie man zum Schluss kommt, dass, wie ja allgemein bekannt sei, ein Großteil der Lehrer grün oder links sei. Ich gehöre jedenfalls dieser Zunft an – und bei mir hätten Sie ja tatsächlich recht. Allerdings bin ich mir schon bei meinem eigenen Kollegium nicht sicher, ob die von Ihnen angenommene Größe stimmen kann. Ich weiß ja nicht, wie

weiter
  • 4
  • 285 Leser

Guterzogene Hunde bestehen die Begleithundeprüfung

Einen guterzogenen Hund an seiner Seite zu haben, auf den man sich verlassen kann, ist das Bestreben vieler Hundebesitzer. Die Bestätigung für konsequentes Training und gute Teamarbeit ist beim HC Gmünd das Bestehen der Begleithundeprüfung (BH), der Königsdiziplin des Grundgehorsams.

die Prüfungsordnung wird vom Dachverband,

weiter
  • 3
  • 1592 Leser

Winterzeit fordert andere Trainingszeiten

Aufgrund der kürzer werdenden Tage müssen beim Hundesportclub Gmünd die Trainingszeiten geändert werden.

So findet die Welpenschule ab 26.10. immer freitags von 15.00Uhr- 16.00Uhr statt.

Das Junghundetraining ist samstags um 13.00 Uhr.

Weitere Terminänderungen erfahren sie auf der homepage: www.hc-gmuend.de

weiter
  • 4
  • 1182 Leser

Hans Messner mit 2 Tagessiegen beim nationalen Werfer-Meeting in Igersheim

Traditionell sind die Gruppe Werfer als Athleten in der Leichtathletik die letzten im Abschluss einer langen Saison. Hier konnte Hans Messner von der LG Rems-Welland zeigen das er auch zum Ende der Saison noch gute Leistungen abrufen kann. Im Diskuswurf hatte er im wieder ein Wechselbad der Gefühle was seine Leistungen betreffend waren. In Igersheim

weiter
  • 2
  • 1198 Leser

inSchwaben.de (2)

Chinas Kryptowährung könnte stärker als Bitcoin sein

Chinas Zentralbank hat verschiedenen Berichten zufolge Pläne, eine landeseigene Kryptowährung einzuführen. Die digitale Währung soll mit dem bestehenden Währungssystem verbunden werden und somit eine zentralisierte Version des Zahlungsverkehrs darstellen, die mit dem anhaltenden Krypto-Boom mithalten kann. Eine solche Einführung

weiter
  • 5
  • 8019 Leser

Das kleine Hemden-Einmaleins

Statistiken zufolge besitzt jeder deutsche Mann im Durchschnitt 17,1 Hemden. Davon sind knapp 10 Stück für die Freizeit gedacht und sieben für die Arbeit. Scheint so, als würden Männer kaum etwas anderes tragen wollen als Hemden. Verständlich wäre es, schließlich sind diese Kleidungsstücke überaus vielseitig. Wir geben Tipps, wie Männer Hemden abwechslungsreich kombinieren können - und werfen einen Blick auf die Geschichte der schicken Oberbekleidung.

Gewänder, die unseren heutigen Hemden ähnelten, wurden bereits etwa 925 v. Chr. als Unterkleider getragen - von Männern und Frauen. Dabei schaute meist nur der Kragen heraus; genauer gesagt: der Stehkragen, der noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts weit verbreitet war. Ab dem 18. Jahrhundert zeigten die Menschen gerne

weiter
  • 792 Leser