Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. Oktober 2018

anzeigen

Regional (31)

So wird das Wetter am Feiertag

Die Temperaturen liegen unverändert bei 9 bis 12 Grad.

An Allerheiligen sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch für längere Zeit mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 9 bis 12 Grad. Die 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 10 werden es in Neresheim, 11 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd werden die 12

weiter
  • 1817 Leser

Auto kommt von der Straße ab

Auf der Mutlanger Straße ereignete sich am Mittwochabend ein Verkehrsunfall. Eine Person verletzt.

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei soeben mitteilte, ereignete sich am Mittwochabend um kurz vor 19 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Mutlanger Straße. Eine 18-jährige Fahranfängerin war nach ersten Informationen mit ihrem Suzuki aus Richtung Mutlangen kommend auf dem Weg nach Schwäbisch Gmünd. Auf Höhe der Ausfahrt

weiter
  • 4381 Leser

Der Warnung des Vampirs getrotzt

Gesellschaft Gschwender Standesamt reagiert mit großer Offenheit und ermöglicht einem glücklichen Paar aus Esslingen eine außergewöhnliche Halloween-Hochzeit.

Gschwend

Das ist die letzte Möglichkeit auszusteigen“, steht auf dem Warnschild, das der kleine Vampir mit großem Ernst ins Trauzimmer trägt. „Onkel Sven“ steigt natürlich nicht aus. Tapfer und gespannt wartet er auf die Braut – seine Eileen. Wie hat sie es wohl umgesetzt, das Hochzeitsthema Halloween?

„Wir wollten“,

weiter

Gruseliger Hingucker in Gmünd

Halloween Lange Spinnweben ziehen sich die ganze Hausfassade entlang – vom Dach bis zum Boden. Darin mehrere riesige, fette Spinnen, im Durchmesser mehr als einen Meter groß. Zudem finden sich im Garten überall Gespenster, Geister, Totenköpfe und vieles mehr – selbst hinterm Steuer eines echten Autos sitzt ein Skelett. All das hat sich

weiter

Neue Stromleitung für sicherere Energieversorgung

Stadtwerke Spatenstich in Ebnat für eine 20-kV-Leitung. Strom soll dort Ende 2019 fließen.

Aalen-Ebnat. Die Stadtwerke Aalen richten die Stromversorgung für Ebnat und Waldhausen neu aus. Mit einem Spatenstich wurde am Mittwoch der dritte und letzte Bauabschnitt begonnen.

„Das ist ein unternehmerischer Meilenstein“, sagte der kommissarische Geschäftsführer der Stadtwerke, Wolfgang Weiß, über die 20-kV-Leitung, die zwischen Unterkochen

weiter
  • 2
  • 315 Leser

Gmünder Raum eignet sich nicht als Storchen-Heimat

Vögel Kleintierzüchter wollen nun in Gefangenschaft lebende Störche in eine Voliere im Himmelsgarten umsiedeln.

Schwäbisch Gmünd. So wunderschön die Landschaft im Gmünder Raum sei, so wenig eigne sie sich als Heimat für Störche. Da ist sich Diplom-Biologin Ute Reinhard sicher. Sie ist von der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg mit dem Schutz des Weißstorches beauftragt und hat sich den Himmelsgarten bei Wetzgau angeschaut,

weiter
  • 1
  • 213 Leser

Hakenkreuze an Schule

Aalen-Hofen. Eine Doppelgarage auf dem Gelände der Kappelbergschule wurde am Dienstagnachmittag von Unbekannten beschmiert. Ein Angestellter hatte am Dienstagabend gegen 21 Uhr drei Hakenkreuze festgestellt, die dort aufgesprüht wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um entsprechende Hinweise, die unter Tel. (07361)

weiter
  • 5
  • 2183 Leser

SHW WM: Neustart mit Investor

Übernahme Der Verkauf von SHW WM ist besiegelt, der Blick geht nach vorne. Der neue Eigentümer erklärt, welche Ziele er verfolgt – und warum die Firma bereits jetzt nach neuen Mitarbeitern sucht.

Die Sonne strahlt an diesem Mittag. Wolfgang Schepp tut es auch. Der Münchner ist einer der neuen Eigentümer der SHW Werkzeugmaschinen – und ist sichtlich froh darüber. „Es ist eine Firma, die in der Branche absolut einzigartig ist. Wir sind froh, dass wir den Zuschlag erhalten haben“, sagt er im Gespräch mit dieser Zeitung und erklärt,

weiter
  • 4
  • 2266 Leser

Essingens Siebziger feiern gemeinsam in der Pfalz

Jahrgangsfeier Die ehemaligen Schulkameraden der Essinger Volksschule waren am 24. und 25. Oktober im Rahmen ihrer 70er-Feier unterwegs in Rheinland-Pfalz. Der Ausflug startete von Essingen zunächst zum Hambacher Schloss. Das nächste Ziel war die ehemalige Reichsburg Trifels über der Stauferstadt Annweiler. In einem Weindorf nahe Bad Dürkheim übernachteten

weiter
  • 232 Leser

Hüttlingens Siebziger feiern gemeinsam im Schwarzwald

Jahrgangsfeier Im Rahmen eines zweieinhalbtägigen Ausfluges in den Schwarzwald feierte der Schuljahrgang 1948/1949 von Hüttlingen seinen runden Geburtstag. Nach einer stilvollen Gedächtnisandacht in der Friedhofskapelle startete die Reisegruppe nach Tübingen. Über die Stationen Freiburg mit Stadt- und Münsterbesichtigung ging es dann über Ihringen

weiter
  • 274 Leser

Hoteleröffnung in Räumen mit viel Flair

Infrastruktur Mit einer Party hat das Vilotel in Oberkochen offiziell eröffnet.

Oberkochen. In lockerer Atmosphäre mit zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben die beiden Geschäftsführer der Oberkochener Vilotels, Michael und Birgitt Mönch, ihr neues Business-Hotel im Zentrum der Stadt offiziell eröffnet.

Michael Mönch erinnert bei seiner Begrüßung an den Beginn vor vier Jahren. „Wir sind mit dem

weiter
  • 2
  • 294 Leser

Bunter Galaabend zum polnischen Jubiläum

Festakt Polnische Gemeinde Schwäbisch Gmünd feiert im Stadtgarten ihr Heimatland.

Schwäbisch Gmünd. Die polnische Geschichte besteht aus einer Vielzahl an Kriegen, Auseinandersetzungen und Teilungen. Umso verwunderlicher ist es, wie fröhlich und heiter die Volksmusik und Tänze sind, die am Dienstagabend vom Musik- und Tanzensemble „Slask“ im Gmünder Stadtgarten aufgeführt wurden. Dort feierte nämlich die polnische Gemeinde

weiter

Ingmar Pfisterer ist der Aalener König

Schießsport Königsschießen der Schützengesellschaft Aalen.

Aalen. Als einer der Höhepunkte im Jahresablauf der Schützen gilt das Schießen um die Königswürde. Im Zuge der Herbstfeier erfolgte die Proklamation im Schützenhaus der Schützengesellschaft Aalen im Tannenwäldle. In diesem Jahr konnte der neue Oberschützenmeister Ingmar Pfisterer eine besonders hohe Teilnehmerzahl verkünden. Zusammen mit seinem Stellvertreter

weiter
  • 232 Leser

Modellsegler befreien erneut den Ipf von Unrat und Müll

Umwelt Die Modellsegelfluggruppe Ipf hat erneut eine Ipfputzete unternommen. 25 Mitglieder der Modellfluggruppe haben am Berg die Gegend durchstreift und Müll aufgesammelt. Nach vielen Jahren des Müllrückgangs wurde in diesem Jahr eine größere Menge von Flaschen und Plastikfolien aus den Hecken gezogen und vorschriftsmäßig entsorgt. So ist der Keltenberg

weiter
  • 192 Leser

Neuer Belag für die Tartanbahn ist drauf

Infrastruktur Auf dem neuen Sportplatz bei der Heuchlinger Grundschule präsentiert sich jetzt der Tartanbelag. Mitarbeiter der Firma Sportstättenbau Garten-Moser aus Essingen brachten diesen am Mittwoch ein. Die Gemeinde investiert in die Sportanlage rund 150 000 Euro. Text und Foto: Anja Jantschik

weiter
  • 5
  • 1884 Leser

Das Gmünder Horror-Haus

Hartmut Mack hat sein komplettes Eigenheim mitsamt Garten für Halloween dekotiert.

Schwäbisch Gmünd. Lange Spinnweben ziehen sich die ganze Hausfassade entlang, vom Dach bis zum Boden. Darin mehrere riesige, fette Spinnen, im Durchmesser mehr als einen Meter groß. Und im Garten: überall Gespenster, Geister und Totenköpfe – ja selbst hinterm Steuer eines echten Autos sitzt ein Skelett. All das hat sich

weiter
  • 5
  • 2300 Leser

Erneut Reifen zerstochen

Tatort ist dieses Mal die Schwerzerallee - Polizei bittet um Hinweise auf den Täter

Schwäbisch Gmünd. Zum wiederholten Male binnen weniger Tage haben Unbekannte in Schwäbisch Gmünd alle vier Reifen eines Autos zerstochen. Wie die Polizei berichtet, wurden zwischen Sonntagnachmittag und Montagmittag  an einem geparkten  Opel, der zu diesem Zeitpunkt auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters

weiter
  • 302 Leser

Auf Einladung der „Royal Fishing Kinderhilfe“ in Rügen

Marienpflege Schüler der Rupert-Mayer-Schule waren zu einer fünftägigen Angelsafari eingeladen.

Ellwangen. Schüler der Rupert-Mayer-Schule (RMS) nahmen an einer fünftägigen Angelsafari auf Rügen teil. Voraussetzung war vorab den Fischereischein zu erlangen. Dafür wurde von Konrektor Jürgen Maile und Pädagoge Georg Braun ein Vorbereitungskurs angeboten, innerhalb des AG-Angebots „Leben am und im Wasser“.

Im zweiten Jahr stand dann

weiter
  • 216 Leser

Kroatische Berufsschullehrer im Schönborn Haus

Ausbildung Gäste aus Kroatien informieren sich über das duale Ausbildungssystem im Ellwanger Seniorenstift.

Ellwangen. Auf Einladung des Kreisberufsschulzentrums Ellwangen besuchte kürzlich eine Abordnung kroatischer Berufsschullehrer das Schönborn Haus in Ellwangen.

Geschäftsführerin Marion Freytag und Heimleiter Jörg Pöhler informierten vor Ort über das duale Ausbildungssystem in Deutschland. Hier wurden Besonderheiten und Vorteile des Systems aufgezeigt,

weiter
  • 169 Leser

Infos und Kontakte aus erster Hand

Berufswelt Die sechste Ausbildungs- und Studienmesse findet am 24. November im Schulzentrum statt.

Ellwangen. Am Samstag, 24. November, öffnen sich zum 6. Mal von 9 bis 13 Uhr die Türen am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen sowie dem Hariolf-Gymnasium und der Eugen-Bolz-Realschule für die Ausbildungs- und Studienmesse.

Rund 140 Ausbildungsbetriebe aus Handwerk und Industrie, Banken, Krankenkassen, Polizei, sozialen Einrichtungen, Verwaltungen, beruflichen

weiter
  • 204 Leser

Geschäft im Ausland bereitet Sorge

IHK-Konjunkturumfrage Unternehmen in Ostwürttemberg fürchten die Folgen von internationalen Unruhen.

Heidenheim. Die Wirtschaft in Ostwürttemberg bewertet die aktuelle Lage überwiegend positiv. Sie erwartet aber in den kommenden zwölf Monaten auf hohem Niveau leicht schwächere Auftragseingänge aus dem Ausland. Trotz Bedenken vor den Folgen internationaler Unruhen überwiegt bei den Betrieben der Optimismus. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage

weiter
  • 407 Leser

Vier Tage "Ilias" verschoben

Kurzfristige Absage wegen Erkrankung

Mit großen Bedauern teilen die Musikwinter-Macher mit, dass die große viertägige Lesung der

"Ilias" mit Christian Brückner,

die am Donnerstag, 1. November, hätte beginnen sollen,  kurzfristig wegen Krankheit verschoben

werden muss.

Ein neuer Termin ist zum Glück schon gefunden: Christian Brückner wird die "Ilias"

weiter
  • 5
  • 1588 Leser

Nachtgrabba spielen wieder

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die „Nachtgrabba“ des Gesangvereins Pommertsweiler bringen am Freitag, 2. November, und Samstag, 3. November, das Stück „Lass die Sau raus!“ („… oder jetzt sind wir tierisch vegetarisch“ ) in drei Akten von Andreas Wening auf die Bühne der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler. Beginn

weiter
  • 649 Leser

Kostengünstig und umweltschonend Auto fahren

E-Mobilität St.-Anna-Virngrund-Klinik nimmt zwei E-Ladestationen im Parkhaus in Betrieb.

Ellwangen. Die E-Mobilität legt langsam an Geschwindigkeit zu. Auch die St.-Anna-Virngrund-Klinik folgt dem Trend und hat jetzt in ihrem Parkhaus zwei neue Ladestationen für Elektro-fahrzeuge einrichten lassen.

In Zeiten von Feinstaubbelastung, Dieselskandalen und zunehmendem CO2-Ausstoß gewinnt das Thema Elektroantrieb immer mehr Bedeutung. Das hat

weiter
  • 233 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.24 Uhr: Zwei Leichtverletzte bei einem Autounfall in Aalen. Drei Autos waren beteiligt.

8.58 Uhr: Gewalt gegen Rettungskräfte wird zunehmend zu einem Problem. Die Gefahr ist so groß, dass in Mutlangen jetzt Mitglieder der Feuerwehr und des DRK Karate-Stunden genommen haben.

8.30 Uhr: Die Kinder vom Kinderhaus Regenbogenland haben ein schönes

weiter
  • 2
  • 2361 Leser

Zwei Leichtverletzte bei Autounfall in Aalen

Ausweichmanöver führt zur Kollision

Aalen. Am Dienstag kam auf der B 29 im Bereich der Aalener Brezel zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten, wie die Polizei mitteilte. Eine 71-jährige Autofahrerin, die gegen 18.15 Uhr aus Richtung Schwäbisch Gmünd kommend in Richtung Heidenheim auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war, wollte an der Anschlussstelle in Richtung

weiter
  • 3
  • 2344 Leser

Drachenfest des Regenbogenlands

Gartenfest Das Kinderhaus Regenbogenland hat zum ersten Mal ein Drachenfest gefeiert. Treffpunkt war beim Kleintierzuchtverein in Lindach. Eltern und Erzieherinnen bastelten dort zusammen mit den Kindern Flugdrachen. Neben dem Drachensteigen konnten die Gäste Hasen streicheln und den Babyziegen zusehen. Die nötige Stärkung zum Spielen gab es an dem

weiter

Karatekurs aufgrund Gewalt gegen Rettungskräfte

Sicherheit Rettungskräfte werden während ihrer Hilfseinsätze zunehmend nicht nur verbal, sondern auch körperlich angegangen, so Michael Niersberger Cheftrainer des Shotokan-Karate-Dojo Wetzgau. Deshalb führte die Karate-Abteilung des TSB Wetzgau einen kostenlosen Selbstverteidigungskurs für Rettungskräfte durch. Unter der Leitung von Niersberger, sowie

weiter
  • 194 Leser

Studenten erstmals in Amerika

Austauschprogramm Drei angehende Maschinenbauer lernen an Partneruniversitäten.

Aalen. Franziska Steidle, Holger Havlin und Jan Gross verbringen das letzte Semester ihres Studiums in Maschinenbau, Produktion und Management in den USA. Sie sind die ersten Austauschstudenten ihres Studiengangs von der Hochschule Aalen, die ein Semester an einer der US-Partneruniversitäten der Hochschule Aalen verbringen. Franziska Steidle ist an

weiter
  • 267 Leser

Zwei Motorradfahrer überfahren Fußgänger bei Ludwigsburg

83-Jähriger erliegt tödlichen Verletzungen

Ludwigsburg. Am Dienstagabend ist auf der L1129 zwischen Ludwigsburg-Hoheneck und Freiberg am Neckar ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen, wie die Polizei mitteilte. Der 83-jährige Mann wollte gegen 18.45 Uhr die L1129 in Fahrtrichtung Freiberg gesehen von links nach rechts zu Fuß in den Burgweg überqueren.

weiter
  • 1
  • 6800 Leser

Georg Eichele zieht nach Herlikofen

Unternehmen Weil er für seine Gmünder Firmen – die Rohrbau Schwäbisch Gmünd und die Eichele Bau GmbH – am aktuellen Standort zu wenig Platz hat, orientiert sich der Bauunternehmer neu.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Dass sich viel bewegt am nördlichen Ortseingang von Herlikofen, bekommen vor allem die Autofahrer derzeit zu spüren. Die meisten wissen inzwischen auch, dass die Tankstelle sich vergrößern will und deshalb ortsauswärts wandert. Doch damit nicht genug: GT-Informationen zufolge hat eine weitere Firma ganz konkrete Baupläne

weiter
  • 423 Leser

Überregional (87)

Fernsehen

„Eine schillernde Figur“

TV-Star Sylvester Groth über seine Rolle als Kaiser, das Ende des Ersten Weltkriegs und Dreharbeiten mit Pickelhaube und Schnurrbart.
Der Erste Weltkrieg kostete 17 Millionen Menschen das Leben und stürzte Europa ins Chaos. In Deutschland brach die Monarchie zusammen, der letzte deutsche Kaiser Wilhelm II. ging ins Exil. Das Dokudrama „Kaisersturz“ (20.15. Uhr, ZDF) beleuchtet in Spielszenen und Originalaufnahmen die dramatische Zeit vor der Ausrufung der Republik im November weiter
  • 477 Leser
Grüne

„Freundlicher im Stil“

Woher rührt der neue Höhenflug? Ihre Verbissenheit hat der Ökopartei lange geschadet, sagt der Politologe Hubert Kleinert.
Der frühere Grünen-Politiker Hubert Kleinert (64) stand in den 80er Jahren für den Realo-Kurs. Heute ist der Politologe Hochschuldozent in Gießen. Welche Gründe gibt es für den grünen Höhenflug? Hubert Kleinert: Zum einen profitiert die Partei vom Aufstieg der AfD, weil die Grünen mit ihrem kosmopolitisch-multikulturalistischen Ansatz deren natürlicher weiter
  • 159 Leser
Hartmut Dorgerloh

„Geschichte kann man nicht verdrängen“

Hinter den rekonstruierten Fassaden des Berliner Schlosses entsteht derzeit das größte Museumsprojekt der Hauptstadt. Über das Humboldt Forum wurde oft und kontrovers diskutiert. Gut so, sagt der Generalintendant. Er möchte Debatten anstoßen.
Das Büro des neuen Schlossherren ist prunklos und sehr aufgeräumt. An der Wand hängt kein Gemälde, sondern ein buntes, von Kindern für eine Ausstellung gemaltes Bild. Hartmut Dorgerloh sieht darin keinen Widerspruch, er würde sich selbst auch nie als Schlossherren bezeichnen. Er ist Generalintendant des Humboldt Forums, einer prestigeträchtigen Sammlungs-Kooperation, weiter
  • 317 Leser
SPD-Vorsitz

13 Kreisvorsitzende wollen Castellucci als Landeschef

In einer Erklärung sprechen sich „junge Verantwortungsträger“ für den Bundestagsabgeordneten aus.
Bei der SPD bringen sich die Lager der Kandidaten für den Landesvorsitz in Stellung, der zwischen 1. und 19. November per Mitgliederbefragung gewählt wird. Nachdem mehrere Kreisverbände der Jusos sich zuletzt gegen den Heidelberger Kandidaten Lars Castellucci ausgesprochen hatten, steuern nun 13 SPD-Kreisvorsitzende aus allen Teilen Baden-Württembergs weiter
  • 117 Leser

271 Hanfpflanzen in einer Wohnung

Drogenfahnder haben in Eppingen (Kreis Heilbronn) einen Mann festgenommen, der in seiner Wohnung Cannabis angebaut haben soll. Der Verdächtige habe seine zweistöckige Wohnung und seinen Balkon für den Anbau von Hanfpflanzen umgebaut, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Er soll mit dem Verkauf von Marihuana jahrelang seinen Lebensunterhalt bestritten weiter
  • 244 Leser
Hintergrund

AfD verliert ein Feindbild

„Merkel muss weg“ ist der vielleicht stärkste Slogan, mit dem die AfD auf Stimmenfang geht. Der Protest gegen „die da oben“ hat die Partei in den Bundestag, ins Europaparlament und in alle 16 Landtage getragen. Allein in Hessen hat jeder vierte AfD-Wähler zuvor die CDU gewählt. Die Frage ist nur: Was wählen diese Menschen, wenn weiter
  • 442 Leser

Arbeitgeber warnen vor Engpässen

Weniger arbeiten, mehr Freizeit ist laut neuem Tarifvertrag möglich. Das Interesse daran ist sehr groß.
„Mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit“ lautete im Februar eine zentrale Botschaft der IG Metall zum gerade abgeschlossenen Tarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie. Der Pilotabschluss aus Baden-Württemberg wurde für die bundesweit 3,9 Mio. Beschäftigten der Branche übernommen – und mit ihm die Möglichkeiten zur Verkürzung weiter
  • 393 Leser

Arbeitssieg für FC Bayern

Die Münchner gewinnen gegen Rödinghausen mit 2:1 – ohne dabei zu glänzen.
Mit dem zweiten Anzug und einiger Mühe hat Rekordmeister Bayern München das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. Ohne ein halbes Dutzend verletzter oder angeschlagener Stars setzte sich das weiter nach seiner Souveränität suchende Team von Trainer Niko Kovac beim Regionalligisten SV Rödinghausen mit 2:1 (2:0) durch. Sandro Wagner (8.) und Thomas Müller weiter
  • 178 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball DFB-Pokal, 2. Runde Bundesliga – Bundesliga Hannover 96 – VfL Wolfsburg 0:2 (0:1) Tore: 0:1 Mehmedi (20.), 0.2 Weghorst (90.+3). – Zuschauer: 34 400. FC Augsburg – FSV Mainz 05 n.V. 3:2 (2:2, 1:2) Tore: 0:1 Mwene (19.), 1:1 Bell (40., Eigentor), 1:2 Quaison (45.), 2:2 Gregoritsch (86.), 3:2 Caiuby (105.). – Zuschauer: weiter
  • 123 Leser

Autokonzerne Mobilfunknetze in Eigenregie

Die deutschen Autokonzerne haben Interesse bekundet, in ihren Werken künftig Mobilfunknetze in Eigenregie zu betreiben. Hierbei geht es um den neuen Standard 5G, dessen Vergaberegeln Ende November von der Bundesnetzagentur festgelegt werden sollen. Bisherigen Plänen zufolge will die Behörde einen Teil des Spektrums im hohen Frequenzbereich lokalen Betreibern weiter
  • 311 Leser

Bahn Auch weiterhin ohne Reservierung

Bei der Deutschen Bahn wird es auch weiterhin Tickets ohne Reservierungszwang und Zugbindung geben. Es sei ein „Teil der Freiheit“, auch ohne Reservierung in einen beliebigen Zug steigen zu können, erklärte Vorstandschef Richard Lutz beim Internationalen Club Frankfurter Wirtschaftsjournalisten. Die Bahn werde an dem offenen System mit Flex-Tarifen weiter

Behörden beraten über Sicherheit

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer 18-Jährigen durch mehrere Männer will das Innenministerium mit der Stadt Freiburg über eine bessere Sicherheitslage reden. Innenminister Thomas Strobl (CDU) sagte, sein Staatssekretär Julian Würtenberger werde nach Freiburg fahren. Laut Ministerium nehmen auch OB Martin Horn und Polizeipräsident Bernhard Rotzinger weiter
  • 125 Leser
Wetterwarte Süd

Bekennend wetterverrückt

Seit 50 Jahren gibt es die Wetterwarte Süd. Roland Roth hat sie aufgebaut. Er und viele weitere Ehrenamtliche sammeln die Daten für die tägliche Vorhersage.
Was sich über unseren Köpfen abspielt, zog ihn schon als Kind in seinen Bann. „Wetterverrückt“ nennt sich Roland Roth. Und ein kräftiger Schuss Selbstironie schwingt mit, wenn der Schussenrieder zum 50. Geburtstagsfest der Wetterwarte Süd über eine beeindruckende Erfolgsgeschichte spricht. „Das Motto der Wetterwarte Süd: Da macht jeder, weiter
  • 103 Leser

Bildungschancen Deutschland hinkt hinterher

In einer Rangliste zur Bildungsgerechtigkeit für Kinder in Industrieländern liegt Deutschland nur im unteren Mittelfeld. Von 41 untersuchten Staaten belegt die Bundesrepublik Rang 23, wie aus einer Untersuchung des Kinderhilfswerks Unicef hervorgeht. An der Spitze des Rankings steht Lettland, Bulgarien und Malta sind Schlusslichter. Verglichen wurden weiter
  • 151 Leser
Absturz

Boeing-Jet wird geprüft

Neue Maschine des Typs 737 MAX war mit 189 Insassen abgestürzt.
Nach dem Absturz einer Boeing 737 MAX hat Indonesiens Verkehrsminister Budi Karya Sumadi eine Überprüfung aller Flugzeuge dieses Typs angeordnet. Auf ein Flugverbot verzichtete er zunächst. Die erst zwei Monate alte Maschine der Lion Air war am Montag 13 Minuten nach dem Start in der indonesischen Hauptstadt in 30 bis 40 Meter tiefes Wasser der Javasee weiter
  • 295 Leser

BP verdoppelt seinen Gewinn

Der gestiegene Ölpreis (im Bild die Tür eines Tanklasters) hat dem britischen Ölkonzern BP im dritten Quartal in die Hände gespielt. Der bereinigte Nettogewinn verdoppelte sich auf umgerechnet 3,38 Mrd. EUR. Foto: BP weiter
  • 458 Leser

Brillantes Kind der Moderne

Vor hundert Jahren starb der Maler Egon Schiele. Zum Todestag gibt es unter anderem eine neue Biografie.
Der Skandal steht gleich am Anfang: Egon Schiele, Kunstmaler, 21, sitzt in Untersuchungshaft. Die Vorwürfe: Verdacht auf Entführung einer Minderjährigen, Schändung, Verletzung der Sittlichkeit. Übrig blieb die Strafe für das Sittlichkeitsdelikt, eines Mädchenaktes wegen. Alles Spießer 1912? „Ein heutiger Egon Schiele würde bei der uns bekannten weiter
  • 302 Leser
Querpass

Das Problem mit den Ziegen

Die Amerikaner lieben es, zu diskutieren, wer der beste Sportler aller Zeiten ist. Jedes Mal, wenn ein Superstar einen Rekord in einer der vier großen Sportarten (Basketball, Football, Baseball und Eishockey) bricht oder einen Titel gewinnt, geht es wieder los. Was früher bei ein paar Bier ausdiskutiert wurde, wird heutzutage in sozialen Medien debattiert. weiter
  • 121 Leser

Denkmalschutz Preis für Journalisten

Mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz sind in diesem Jahr elf Menschen und fünf Vereine für ihr Engagement für den Erhalt des baulichen und archäologischen Kulturerbes ausgezeichnet worden. An Manfred Kubiak und Arthur Penk von der „Heidenheimer Zeitung“ gingen Journalistenpreise. Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch (SPD) überreichte weiter

Diebstahl Stiefel aus Lkw gestohlen

Unbekannte haben auf dem Gelände eines Autohofs im Kreis Esslingen Outdoorstiefel im Wert von rund 90 000 Euro gestohlen. In der Nacht von Sonntag auf Montag öffneten die Unbekannten den Anhänger des Lastwagens und schnitten anschließend ein Loch in die Seitenplane, wie die Polizei mitteilte. Aus dem Lastwagen stahlen sie rund 50 Kartons mit weiter
  • 152 Leser

Dieselaffäre Ex-Audi-Chef auf Kaution frei

Der ehemalige Chef des Autobauers Audi, Rupert Stadler, kommt aus der Untersuchungshaft frei. Das Oberlandesgericht München erklärte, es habe den Haftbefehl gegen Stadler im Zusammenhang mit der Dieselaffäre außer Vollzug gesetzt. Doch es verhängte Auflagen: Stadler muss eine Kaution hinterlegen und darf zu „für das Ermittlungsverfahren relevanten weiter
  • 180 Leser

Duell der Ungeschlagenen

Union Berlin ist gegen Borussia Dortmund trotzdem klarer Außenseiter.
Das Ende der Erfolgsserie wird kommen, Urs Fischer macht sich da keine Illusionen. Seit seinem Amtsantritt im Sommer hat der Trainer von Zweitligist Union Berlin nicht verloren. Ein seltenes Gefühl, das im deutschen Profifußball sonst nur Lucien Favre bei Borussia Dortmund kennt. Heute (18.30 Uhr/Sky) droht Fischer in Dortmund die weiße Weste gegen weiter
  • 126 Leser

Erholung abgebrochen

Während die Standardwerte mehrheitlich im Minus endeten, überwog bei Aktien aus der dritten Reihe ein zartes Plus: Der deutsche Aktienmarkt hat seinen Erholungsversuch vom Wochenauftakt abgeblasen und uneinheitlich geschlossen. Im Anlegerfokus stand eine Flut an Quartalszahlen, die durchwachsen ausgefallen waren. Im Dax eroberte Volkswagen mit einem weiter
  • 407 Leser

Ericsson geht in die USA

Der schwedische Formel-1-Pilot Marcus Ericsson sucht in der kommenden Saison sein Glück in der US-Rennserie IndyCar. Wie das Team Schmidt Peterson mitteilte, wird der 28-Jährige das Cockpit des schwer verunglückten früheren DTM-Piloten Robert Wickens übernehmen. Mittelfuß gebrochen Basketball Bundesligist Frankfurt aus der muss bis zu zwölf Wochen ohne weiter
  • 121 Leser

Erinnerung an die Opfer

Diese lebensgroße Silhouette steht vor dem schottischen Parlamentsgebäude in Edinburgh. Der Veteran und der aktive Soldat gedenken der Gefallenen des 1. Weltkriegs. Das filigrane Denkmal wurde gestern enthüllt. Foto: Andrew Milligan/dpa weiter
  • 274 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Erneut Liebes-Aus bei den Wulffs

Hannover Der Ex-Bundespräsident Christian Wulff (59) und seine Frau Bettina (45) haben sich getrennt. Das sagte ihr Anwalt Christian Schertz. Das Paar habe sich einvernehmlich getrennt. Sie würden die Verantwortung für ihre Kinder „gemeinsam und in voller Übereinstimmung wahrnehmen“. Wulff und seine Frau hatten 2008 standesamtlich geheiratet weiter
  • 367 Leser

Erstaunliche Rotation bei Hoffenheim

Trainer Julian Nagelsmann spielt bei seinem zukünftigen Arbeitgeber – und ruft die Fans auf, RB anzufeuern.
Als Messias möchte Julian Nagelsmann nicht in die sächsische Metropole einziehen. „Ich erwarte keine Palmwedel oder Freudentänze“, sagte der Trainer des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim vor dem Pokalspiel heute (20.45 Uhr/ARD) bei seinem künftigen Klub RB Leipzig: „Die Fans sollen mich willkommen heißen, wenn ich im Sommer komme. weiter
  • 169 Leser

Erstmals weniger als fünf Prozent Arbeitslose

Darauf können wir stolz sein, sagt Minister Heil. Im Südwesten herrscht Vollbeschäftigung.
Erstmals seit der Wiedervereinigung ist die Arbeitslosenquote in Deutschland unter die 5-Prozent-Marke gesunken. Verantwortlich für das Rekordtief seien ein kräftiger Herbstaufschwung und die gute Konjunktur, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Mit 4,9 Prozent sank die Arbeitslosenquote demnach in Deutschland im Oktober auf ein Rekordtief. Darauf weiter
  • 482 Leser

Europäische Republik

Viele Künstler wollen am 10. November um 16 Uhr europaweit von mindestens 100 Theaterbalkonen oder auf öffentlichen Plätzen die „Europäische Republik“ symbolisch ausrufen. In einem Manifest werde ein Europa ohne Nationen und ohne Grenzen gefordert und damit ein Zeichen gegen das Wiedererstarken der Nationalismen gesetzt, so die Organisatoren, weiter
  • 321 Leser

Fahrverbote Umweltministerin ändert Grenzwert

Das Umweltministerium hat einen Entwurf zu geplanten Gesetzesänderung vorgelegt, das Fahrverbote verhindern soll. Sie kämen „in der Regel nur in Gebieten in Betracht“, in denen bei Stickstoffdioxid (NO2) der Wert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft im Jahresmittel überschritten wird. Der Grenzwert liegt bei 40 Mikrogramm. Die Deutsche weiter
  • 257 Leser

FC Augsburg Im Nachsitzen hat Mainz Probleme

Im Nachsitzen hat Caiuby den FC Augsburg gegen einen fast komplett „umgebauten“ FSV Mainz 05 doch noch ins Achtelfinale des DFB-Pokals geschossen. Die Fuggerstädter drehten beim 3:2 (2:2, 1:2) nach Verlängerung gestern noch das Duell der beiden Fußball-Bundesligisten und zogen erstmals nach drei Jahren wieder in die Runde der letzten 16 weiter
  • 136 Leser

Flugzeugträger beschädigt

En riesiges Schwimmdock ist bei der Reparatur des einzigen russischen Flugzeugträgers „Admiral Kusnezow“ gesunken und hat das pannengeplagte Schiff beschädigt. Das Dock zählt mit 330 Metern Länge und 67 Metern Breite zu den größten der Welt. weiter
  • 237 Leser

Fußball Präsident hat Angst um Fans

Eintracht-Präsident Peter Fischer hat Fans davor gewarnt, ohne Ticket im Dezember zum Europa-League-Spiel der Frankfurter bei Lazio Rom zu reisen. Er hat Angst vor Angriffen aus dem gegnerischen Fan-Lager. „In Rom gibt es eine ganz grausame und stark aus dem rechts- extremen Bereich kommende Gruppe“, sagte Fischer und erinnerte an Angriffe weiter
  • 117 Leser

General Electric 20 Milliarden Euro Verlust

Der US-Industriegüterkonzern General Electric hat wegen einer umfangreichen Abschreibung einen horrenden Quartalsverlust eingefahren. Für die Zeit von Juli bis September stand unter dem Strich ein Minus von 22,8 Mrd. Dollar (20,1 Mrd. EUR). Hauptgrund für die Entwicklung ist eine Abschreibung in Höhe von 22 Mrd. Dollar (19,3 Mrd. EUR) in der weiter
  • 345 Leser
Justiz

Geständnis nach der Schweigeminute

Vor dem Oldenburger Landgericht räumt der Ex-Krankenpfleger Högel die ihm vorgeworfenen 100 Morde ein.
Der Ex-Krankenpfleger Niels Högel (41) hat den Mord an 100 Patienten gestanden. Am ersten Tag seines Prozesses vor dem Landgericht Oldenburg sagte er „Ja“, als der Richter Sebastian Bührmann ihn fragte, ob die 100 Vorwürfe vom Missbrauch an Patienten bis zur Todesfolge größtenteils zuträfen. Die Verhandlung hatte mit einer Schweigeminute weiter
  • 307 Leser
dd

Gut, aber nicht perfekt

Die deutsche Riege landet bei der WM in Doha auf dem achten Platz. Die favorisierten US-Amerikanerinnen setzen sich im Team-Wettkampf locker durch.
Am Ende überwog bei den deutschen Turnerinnen der Stolz. Doch zwei Patzer am Schwebebalken verhinderten ein Traumergebnis bei der Weltmeisterschaft in Doha. Mit 159,428 Punkten landeten sie auf dem achten Platz. Das Vorhaben, das bisher beste WM-Abschneiden seit der deutschen Vereinigung zu toppen, war misslungen. 2011 in Tokio war die Riege auf Platz weiter
  • 273 Leser

Handelskonflikt USA sanktionieren Chiphersteller

Die US-Regierung eskaliert den Handelsstreit mit China durch Sanktionen gegen einen staatlich kontrollierten Chiphersteller weiter. Das US-Handelsministerium kündigte an, die Fujian Jinhua Integrated Circuit Company aus Gründen der nationalen Sicherheit auf eine Liste von Firmen zu setzen, an die US-Firmen ohne Lizenzen nicht exportieren dürfen. Zuvor weiter
  • 369 Leser

Hannover mit 0:2-Pokal-K.o. gegen „Wölfe“

Der Frust bei der Breitenreiter-Truppe wird immer größer. Beim VfL wird durchgeatmet.
Kein Erfolg in der Liga, kein Glück im Pokal: Bei Hannover 96 wird der Frust immer größer. Gestern Abend scheiterte das Team von Trainer Andre Breitenreiter in der zweiten Runde des DFB-Pokals vor eigenem Publikum mit 0:2 (0:1) am niedersächsischen Rivalen VfL Wolfsburg. Dem Cup-Champion von 1992 fehlte in einer umkämpften Partie die Durchschlagskraft weiter
  • 171 Leser

Heidenheim locker weiter

Sandhausen hat beim 0:3-Pokal-Aus nichts zu melden.
Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim steht zum dritten Mal im Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt hatte im Zweitrundenspiel gegen den Ligarivalen SV Sandhausen beim 3:0 (2:0) keine Mühe. Kapitän Marc Schnatterer (8., Foulelfmeter) und Nikola Dovedan (20./86.) trafen vor 4300 Zuschauern. Sandhausen kassierte im weiter
  • 120 Leser
Ausstellung

Heimvorteil für die Kunst

Das Sindelfinger Schauwerk versammelt deutsche Künstlerinnen und Künstler.
Dass sich die deutsche Gegenwartskunst in den Galerien, Museen und auch in den Auktionshäusern weltweit in den letzten Jahrzehnten in den Vordergrund geschoben hat, ist keine neue Erkenntnis. Trotzdem kann man doch mal, wenn man in Sindelfingen beheimatet ist und über eine umfangreiche Kunstsammlung mit weit über 3000 Werken verfügt, den Heimvorteil weiter
  • 332 Leser

Hoch profitabel

Das dritte Quartal ist für die Stuttgarter gut gelaufen.
Dank der anhaltend starken Nachfrage nach den Modellen und 911er konnte Porsche im dritten Quartal seine Profitabilität hoch halten. In den ersten neun Monaten lag die Umsatzrendite bei 17,4 Prozent und damit über dem Zielwert von 15 Prozent, wie aus dem Quartalsbericht des Mutterkonzerns Volkswagen hervorgeht. Umsatz und Gewinn stiegen stärker als weiter
  • 325 Leser

Kein Pass durch Geburt

US-Präsident Donald Trump will verhindern, dass Kinder von Einwanderern durch Geburt in den USA die Staatsbürgerschaft erhalten. Das sogenannte Geburtsortsprinzip ist in der Verfassung festgeschrieben. Trump erklärte, er könne die Regelung durch einen Präsidialerlass ändern. weiter
  • 157 Leser

Konzert Feine Sahne in der Porsche-Arena

Liegt es an den Protesten der Rechtspopulisten gegen Auftritte der Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ oder ist in Stuttgart die Nachfrage nach Karten schon seit Wochen so hoch? Der für den 24. November geplante Auftritt der Band in den Stuttgarter Wagenhallen wird wegen der großen Nachfrage in die Porsche-Arena verlegt. Die Band und weiter
  • 371 Leser
Justiz

Lange Haft für Attacke?

Landgericht Heilbronn fällt heute Urteil gegen Messerstecher.
Die Verteidigerin möchte nicht, dass ihr Mandant, „der alte, kranke Mann“, im Gefängnis stirbt. Eine Bewährungsstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung reiche völlig aus. Dabei hatte der bald 71-jährige Willi B. gestanden, im Februar in Heilbronn wahllos Flüchtlinge mit einem Messer angegriffen und drei Männer verletzt zu haben. Für die weiter

Lasogga trifft doppelt

Der Hamburger SV lässt in Wiesbaden nichts anbrennen.
Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat mit seinem neuen Trainer Hannes Wolf den zweiten Sieg im zweiten Spiel und einen seltenen Pokal-Erfolg gefeiert. Mit 3:0 (1:0) setzte sich der Zweitliga-Tabellenzweite beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden durch. Pierre-Michel Lasogga schoss den HSV mit seinen Toren Nummer drei und vier (21. und 51.) im laufenden weiter
  • 180 Leser
-

Lego ist die beliebteste Marke der Deutschen

Mit den kleinen Steinen von Lego wachsen seit Generationen Kinder in Deutschland auf. Sie bauen Häuser, Autos und Burgen nach oder eben auch das Max-Morlock-Stadion in Nürnberg (Bild). Da verwundert es nicht, dass die Verbraucher in Deutschland Lego in diesem Jahr zur beliebtesten Marke gewählt haben. Der dänische Spielzeughersteller löst damit die weiter
  • 947 Leser

Lieberherr kommt

Der frühere Chef des auf den Ausbau von Flugzeugkabinen spezialisierten Konzerns B/E Aerospace übernimmt die Führung des Autozulieferers Mann + Hummel (Ludwigsburg). Werner Lieberherr (58) werde mit sofortiger Wirkung Vorsitzender der Geschäftsführung. Der Posten war seit einigen Monaten vakant. Kritik am Mittelstand Klein- und mittelständische Betriebe weiter
  • 482 Leser

Lucha will Melderegister

Jugendämter sollen gefährdete Kinder melden.
Sozialminister Manne Lucha (Grüne) ist für die Einführung eines landesweiten Registers, in dem die Jugendämter alle von Missbrauch gefährdeten Kinder melden. Es müsse gemeinsam festgelegt werden, nach welchen Kriterien ein Kind als besonders gefährdet eingestuft werde, sagte Lucha den Zeitungen „Heilbronner Stimme“ und „Mannheimer weiter
CDU

Mehr Abstand wagen

Kanzlerschaft und Parteiführung in einer Hand – von diesem Prinzip rückt Angela Merkel ab. Dass das ein Risiko ist, aber kein Schaden sein muss, zeigen Beispiele.
Neuanfang oder Anfang vom Ende? Angela Merkel will Partei, Regierung und Republik mit ihrem angekündigten Rückzug von der Lähmung der vergangenen Monate befreien. Ein „Wagnis“ nennt sie ihr Manöver selbst. Die Risiken lauern überall. Duo oder Duell? Angriffslustig, wortgewaltig, wirtschaftsliberal: Die Hoffnungsfigur der CDU-Konservativen, weiter
  • 282 Leser

Migranten Zweite Karawane Richtung USA

Eine weitere Gruppe von Migranten aus Mittelamerika hat sich in Mexiko auf den Weg Richtung USA gemacht. Etwa 1500 bis 2000 Menschen liefen am Dienstag von der Stadt Ciudad Hidalgo an der Grenze zu Guatemala in das rund 30 Kilometer entfernte Tapachula im südlichen Bundesstaat Chiapas. Eine aus bis zu 5000 Menschen bestehende sogenannte Migranten-Karawane weiter
  • 334 Leser

Milliardenfonds für Afrika-Investitionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel will kleine und mittlere Unternehmen für ein Engagement gewinnen. Deutschland habe sich zu lange nur auf Asien konzentriert.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine Milliarde Euro zusätzlich für die Förderung privater Investitionen in Afrika zugesagt. Bei einer Wirtschaftskonferenz in Berlin kündigte sie die Gründung eines Fonds an, der vor allem kleinere und mittlere Unternehmen zu einem stärkeren Engagement in Afrika ermutigen soll. „Wir wollen hier heute gemeinsam weiter
  • 339 Leser

Mordserie gestanden

Ehemaliger Krankenpfleger bestätigt Taten an 100 Patienten.
Der wegen 100 Morden angeklagte Ex-Krankenpfleger Niels Högel hat am ersten Prozesstag die ihm zu Last gelegten Vorwürfe weitgehend gestanden. Die Frage von Richter Sebastian Bührmann am Landgericht Oldenburg, ob die 100 Vorwürfe vom Missbrauch an Patienten bis zur Todesfolge größtenteils zuträfen, beantwortete Högel mit „Ja“. Er soll von weiter
  • 215 Leser
Glosse

Mutti ante portas

Dem Nochkanzlerinnen-Gatten mag es wie eine Drohung vorkommen. „Ich hab jetzt keine Sorge, dass mir nichts einfällt“, flötete Angela Merkel auf die Frage nach Plänen für ihre Nachkanzlerinnen-Zeit. Das klingt nach: Das Bad wollten wir doch schon lange neu kacheln. Und das Dach der Datsche ist überfällig. Akute Gefahr also für den Hausfrieden weiter
  • 458 Leser

Nach Merkel-Rückzug wächst die Front gegen Seehofer

Viele lasten die Wahldebakel in Hessen und Bayern dem CSU-Chef an. Der Ruf nach seinem Rücktritt wird lauter. In der CDU tobt der Kampf um die Parteispitze.
Der angekündigte Verzicht von Kanzlerin Angela Merkel auf den CDU-Vorsitz erhöht auch den Druck auf CSU-Chef Horst Seehofer. Mehrere CDU-Politiker aus den Ländern fordern offen den Rückzug des Bundesinnenministers von der CSU-Spitze. „Angela Merkel hat es geschafft, einen selbstbestimmten Abgang als Parteivorsitzende zu gehen, das wünsche ich weiter
  • 244 Leser

Neues Heim für den Juchtenkäfer

Die Bahn schafft für 400 000 Euro im Naturpark Schönbuch einen neuen Lebensraum für die bedrohten Tiere.
„Das ist mein größter Schatz“, sagte Förster Daniel Berner und präsentiert fünf Kügelchen Käferkot, den er in seinem Revier im Naturpark Schönbuch (Kreis Böblingen) gefunden hat. Für ihn und die Mitarbeiter des Amtes für Forsten des Landratsamts Böblingen sind die Kügelchen der Beweis, dass in dem Waldabschnitt bei Waldenbuch Juchtenkäfer weiter
  • 131 Leser

Neues MacBook Air mit besserem Bildschirm

Apple-Chef Tim Cook hat eine neue Version des Laptops MacBook Air präsentiert. Das Notebook besitzt einen verbesserten Bildschirm mit höherer Auflösung sowie einen Fingerabdruck-Scanner. Zugleich steigt der Startpreis in Europa von 1099 auf 1349 EUR. Das Gehäuse des neuen Air-Modells wird erstmals komplett aus recyceltem Aluminium hergestellt. Als weitere weiter
  • 481 Leser
Kommentar Patrick Guyton zu Seehofers Zukunft

Nicht gerade würdevoll

Jetzt feilscht Horst Seehofer schon um einzelne Tage, die er noch CSU-Vorsitzender bleiben darf. Die Koalition in Bayern sollte erst eingetütet und Markus Söder zum Ministerpräsidenten gewählt werden, bis er erklärt, wie es mit ihm weitergeht. Alle sind amtsmüde von Seehofer, nur er nicht. Ein Abschied im Schneckentempo, nicht gerade würdevoll und selbstbestimmt. weiter
  • 433 Leser

Olympia Calgary nur Wackelkandidat

Angesichts der Probleme mit den Bewerberstädten der Winterspiele 2026 wird an einer Notlösung gearbeitet. Offenbar steht die kasachische Stadt Almaty bereit. Die Bewerbung von Calgary/Kanada steht dagegen vor dem Aus, nachdem keine Einigung über Finanzgarantien erzielt werden konnte. Das letzte Wort hat der Stadtrat, der sich heute trifft. Der neue weiter
  • 128 Leser

Pat Cortina muss gehen

Schwenningen beurlaubt den Trainer. Rumrich übernimmt.
Entlassung in der Deutschen Eishockey-Liga: Die Schwenninger Wild Wings haben Trainer Pat Cortina mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Es ist die Reaktion auf die sportliche Talfahrt: Mit nur sieben Punkten aus den ersten 15 Saisonspielen ist Schwenningen vor den beiden anstehenden Begegnungen gegen Straubing und bei den Eisbären Berlin Tabellenletzter. weiter
  • 127 Leser

Plus trotz Problemen

Nettogewinn steigt in den ersten neun Monaten um 24 Prozent.
Ob Dieselkrise, drohende Fahrverbote oder neue Abgastests – Volkswagen hat allen Problemen zum Trotz in den ersten neun Monaten 2018 erneut mehr verdient. Der Nettogewinn der Wolfsburger stieg im Zeitraum von Januar bis September um 24 Prozent auf knapp 9,4 Mrd. EUR. Wie der Konzern gestern zudem bekanntgab, lag das Ergebnis im laufenden Geschäft weiter
  • 331 Leser

Polizei wirbt mit Filmen um Nachwuchskräfte

Das Land Baden-Württemberg wirbt mit einer neuen Kampagne um Polizei-Nachwuchskräfte. Innenminister Thomas Strobl (CDU) stellte gestern in Stuttgart kurze Filme vor, die etwa in den sozialen Medien gezeigt werden sollen. Darin erzählen Polizeianwärter, warum sie sich für den Beruf entschieden haben. Innenminister Thomas Strobl (CDU) sagte, die Konkurrenz weiter
  • 192 Leser
abc abc

Pressefreiheit 1100 Journalisten ermordet

In den vergangenen zwölf Jahren sind weltweit fast 1110 Journalisten wegen ihrer Arbeit getötet worden. Von den 2006 bis 2017 registrierten Fällen wurde nur jeder zehnte aufgeklärt, teilte die UN-Kulturorganisation Unesco mit. 90 Prozent der Opfer waren Lokaljournalisten. „Nur mit einer Presse, die nicht bedroht wird, kann eine reflektierte öffentliche weiter
  • 266 Leser

Ronaldo wehrt sich

Cristiano Ronaldo wehrt sich gegen die Vergewaltigungsvorwürfe der US-Amerikanerin Kathryn Mayorga. „Ich weiß, wer ich bin und was ich gemacht habe. Die Wahrheit wird ans Licht kommen“, sagte der 33-Jährige der französischen Zeitschrift „France Football“. Foto: Martin Rickett/dpa weiter
  • 115 Leser
Schau mal rein

Sagenhafter Südwesten

Hinter Titeln wie Hänsel und Gretel oder Der kleine Prinz verbergen sich wundervolle Geschichten. Allerdings kennt sie schon fast jeder. Daher sei allen, die weniger geläufige, aber gleichfalls phantasiereiche Geschichten lesen möchten, eine Reihe aus dem Südverlag ans Herz gelegt. Die Konstanzer haben dieses Jahr drei Bände veröffentlicht, in denen weiter
  • 127 Leser

Sexualdelikt Polizei fasst Verdächtigen

Die Polizei hat in Freiburg einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festgenommen. Der 28 Jahre alte Mann aus Eritrea werde verdächtigt, zwischen Mai und August drei Frauen „in sexueller Absicht angegangen zu haben“, teilte die Polizei mit. Die Opfer sind 20, 30 und 31 Jahre alt. Der mutmaßliche Täter wird außerdem verdächtigt, sich 2017 auf weiter
  • 210 Leser

Solari übernimmt interimsweise Real Madrid

Zum demütigenden Schlussakkord „durfte“ Julen Lopetegui noch einmal das Training von Real Madrid leiten, dann wurde der erfolglose Coach weniger als 24 Stunden nach dem blamablen 1:5 im Clasico beim Erzrivalen FC Barcelona entlassen. Zur allgemeinen Überraschung präsentierte der kriselnde Champions-League-Sieger allerdings nicht den ehemaligen weiter
  • 172 Leser

Spanien Untreue im Fußball-Verband

Spaniens Fußball-Verband RFEF droht ein Skandal. Vizepräsident Andreu Subies wurde in Barcelona festgenommen. Laut Berichten spanischer Medien erfolgte die Verhaftung des 48-Jährigen im Zuge von Ermittlungen wegen des Verdachts der Untreue. Subies, der sein Amt erst vor gut sechs Monaten angetreten hatte und für Finanzen und wirtschaftliche Angelegenheiten weiter
  • 119 Leser

Stadler gegen Auflagen auf freiem Fuß

Der Ex-Audi-Chef kommt frei. Es besteht laut Gericht aber weiter „dringender Tatverdacht“.
Nach rund vier Monaten in Untersuchungshaft kommt Ex-Audi-Chef Rupert Stadler unter Auflagen frei. Das Oberlandesgericht (OLG) München erklärte gestern, es habe den Haftbefehl gegen den 55-jährigen Stadler im Zusammenhang mit der Dieselaffäre außer Vollzug gesetzt. Es bestünden aber weiterhin „dringender Tatverdacht“ und „Verdunklungsgefahr“. weiter
  • 386 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur niedrigen Arbeitslosenquote

Stolz auf diese Zahlen

Darf man in Deutschland auf etwas stolz sein? Arbeitsminister Hubertus Heil scheut das lange Zeit politisch unkorrekte Wort nicht und bekennt sich stolz zu einer wirtschaftspolitischen Leistung: Erstmals seit einem viertel Jahrhundert gibt es in ganz Deutschland weniger als fünf Prozent Arbeitslose. Wer das nicht zu würdigen weiß, dem ist nicht mehr weiter
  • 361 Leser

Streit um Analyse der Ausfälle

Kultusministerium will nicht gehaltene Schulstunden erfassen. Personalräte befürchten sinnlose Mehrarbeit.
Bei der Analyse des Unterrichtsausfalls an den öffentlichen Schulen im Südwesten stößt das Kultusministerium auf Widerstand. Grund dafür sei eine Blockade der schulischen Hauptpersonalräte gegen eine Untersuchung des Vertretungsunterrichts, teilte das Kultusministerium mit. „Unser Ziel ist, Unterrichtsausfall wirksam vorzubeugen“, sagte weiter
  • 123 Leser
Tierschutz

Tierschützer entsetzt über China

Das Land erlaubt wieder den Handel mit verbotenen Tierteilen wie Nashornhorn und Tigerknochen.
China lockert den Handel und die Nutzung von Tigerknochen und Nashorn-Hörnern und hat damit scharfe Kritik von Tierschützern ausgelöst. Laut Umweltstiftung WWF sei die Aufhebung des Vernots ein „enormer Rückschlag“ für den Artenschutz sagte Eberhard Brandes vom WWF Deutschland gestern. Peking hatte am Montag den Handel mit Tigerknochen und weiter
  • 315 Leser
DFB Pokal

Traumstart, dann Albtraum

Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball schockt den Bundesligisten aus Düsseldorf nach 13 Sekunden – aber nicht lange. Am Ende siegt der Favorit mit 5:1.
Was machen Wettanbieter bei einem Spiel zwischen einem krassen Außenseiter und einem haushohen Favoriten mitunter? Sie bieten eine sogenannte Handicap-Wette an, bei der der David einen Vorsprung vor dem Goliath bekommt. Ähnliches spielte sich auch im Spiel der zweiten DFB-Pokalrunde zwischen Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball und Bundesligist Fortuna weiter
  • 115 Leser

Ulm ohne Chance

Mit 1:5 hat der SSV Ulm 1846 in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Fortuna Düsseldorf verloren, aber die 17 000 Zuschauer feierten ihre Mannschaft nach dem Abpfiff (Foto). Ardian Morina hatte mit dem 1:0 für Ulm in der 13. Sekunde Hoffnung der Ulmer geweckt. Aber Ducksch (15. und 70.), Hennings (33.) und Lukebakio (37., 43.) schossen weiter
  • 311 Leser
Auto

Vereint gegen den Volkswagen-Konzern

Verbraucherschützer und ADAC wollen von Richtern prüfen lassen, ob Diesel-Fahrer geschädigt und betrogen wurden.
Vor drei Jahren erschütterte der Diesel-Skandal die Autobranche: Volkswagen, Daimler und Co. bauten illegale Abschalteinrichtungen in Fahrzeuge und manipulierten so Hunderttausende Autos. Bisher waren betrogene Verbraucher auf sich allein gestellt, wenn sie die Konzerne auf Schadenersatz verklagen wollten. Das ändert sich jetzt. Ab Donnerstag reichen weiter
  • 427 Leser
Land am Rand

Verschwörung an der Ampel

Warten auf Grün an einer Fußgängerampel. Das kann sich hinziehen. Das „Signal kommt“ leuchtet zwar schön am Druckknopf, Grün haben für lange Zeit aber trotzdem nur die Autos. Der Fußgänger wartet. Und wartet. Und wartet. Bis sich ein junger Mann mit Kampfhund an der Leine ebenfalls an der Ampel einfindet. Der wartet nicht, sondern macht weiter
  • 106 Leser

Vom Winde verweht

Die Fahne von Äthiopien weht einem Bundeswehrsoldaten des Wachbataillons vor dem Kanzleramt in Berlin ins Gesicht: Hier trafen sich gestern elf Staats- und Regierungschefs zu einem Afrika-Investitionsgipfel. Ziel ist es, durch mehr Engagement privater Unternehmen die Wirtschaft in Afrika anzukurbeln und somit die Lebensbedingungen zu verbessern. Foto: weiter
  • 290 Leser

Wahlkampf Drohung gegen Werbeagentur

Mit einem Schweinekopf vor der Tür und rechten Flyern und Plakaten haben bisher Unbekannte die Werbeagentur, die den Wahlkampf der Grünen in Bayern verantwortet hat, mehrfach bedroht. Das Schweinekopfmotiv sei antisemitisch und antiislamisch, dahinter stehe der Wunsch, die bayerische Gesellschaft in ihrer Vielfalt zu spalten, erklärte der Landesvorsitzende weiter
  • 209 Leser

Weiter in Saudi-Arabien aktiv

Fuchs Petrolub will sich nach dem gewaltsamen Tod des Regimekritikers Jamal Khashoggi nicht aus Saudi-Arabien zurückziehen. Der Schmierstoff-Hersteller wolle deshalb nicht sein „Geschäft in Frage stellen“. Foto: Ronald Wittek/dpa weiter
  • 403 Leser

Weniger Zölle, mehr Zusammenarbeit

Wirtschaftsminister Peter Altmaier will die Beziehungen mit Japan besonders pflegen. Es geht um den Abbau von Handelshindernissen und die Kooperation bei Robotik oder Künstlicher Intelligenz.
Erstmals seit 2010 ist ein deutscher Bundeswirtschaftsminister nach Japan gekommen. Das betont Hiroshige Seko erfreut, als er seinen Amtskollegen Peter Altmaier in seinem schmucklosen Ministerium in Tokio empfängt. Oder ist dies auch auch ein bisschen kritisch gemeint? Seit Rainer Brüderle hat sich jedenfalls kein Wirtschaftsminister mehr die Mühe gemacht. weiter
  • 526 Leser

Wohnungen für den Juchtenkäfer

Auf einer Fläche von zwölf Hektar lässt die Deutsche Bahn im Naturpark Schönbuch (Kreis Böblingen) Lebensräume für den seltenen Juchtenkäfer schaffen. Bäume werden etwa mit Höhlen versehen, damit sich dort noch mehr der Insekten ansiedeln können. Diese wegen Stuttgart 21 nötige Ausgleichsmaßnahme kostet den Konzern rund 400 000 Euro. Foto: Sebastian weiter
  • 114 Leser
Augen Blick

Zahl der Todesopfer in Italien steigt

Bei den Unwettern in Italien sind bisher elf Menschen umgekommen. In St. Martin in Thurn (Südtirol) wurde ein Feuerwehrmann von einem Baum erschlagen. Weitere Tote gab es im Umland von Rom und Neapel. In der Region Ligurien wurden alle Häfen gesperrt. Acht bis zehn Meter hohe Wellen trafen die Küste der Riviera. In Rapallo bei Genua wurden fast 200 weiter
  • 342 Leser
Bildband

Zeichner mit Swing

Sempé liebt die kleinen Menschen in der großen Welt, die mit Musik aufblühen. Der 86-Jährige wäre auch lieber Musiker geworden.
Der Pianist im Konzertfrack schreitet skeptisch auf den Flügel zu, in einem Scheinwerferkegel, der draußen auf der Open-Air-Bühne auch Insektenschwärme anzieht – Hummelflug an den Tasten und im Gesicht? Musik zu machen, ist auch eine schwierige Kunst, eine Herausforderung. Für die kleinen Menschen in der großen Welt, die Sempé wiederum mit größter weiter
  • 345 Leser

Zu wenig Switch-Konsolen

Der japanische Spielehersteller Nintendo braucht ein sehr gutes Weihnachtsgeschäft, um noch sein Jahresziel von 20 Mio. Switch-Konsolen zu erreichen. Zur Hälfte des Geschäftsjahres waren es erst 5,07 Millionen. Freude am Konsum Der Wirtschaftsboom in den USA und die Konsumfreude der Verbraucher haben Mastercard im Sommer einen Gewinnsprung beschert. weiter
  • 369 Leser

Zweifel an IS-Begegnung in Gmünd

Vater von Jesidin soll versucht haben, die Landesregierung zu erpressen.
Der Fall einer traumatisierten Jesidin, die berichtet hat, in Deutschland dem IS-Milizionär begegnet zu sein, der sie einst im Irak als Sklavin missbraucht hatte, ist komplizierter als bisher bekannt. Nach Informationen dieser Zeitung hegen Behörden inzwischen Zweifel an der Geschichte. Wie gut informierte Quellen übereinstimmend berichten, soll der weiter
  • 329 Leser

Leserbeiträge (3)

Finale des Gemeinde-Wanderpokal-Schießens in Durlangen

Bereits Ende September fanden zahlreiche Teilnehmer zu den ersten Trainingsabenden für das Gemeinde-Wanderpokal-Schießen den Weg ins Durlanger Schützenhaus. Für die Vor- und Finalkämpfe konnten sie hier gute Tipps von erfahrenen Schützen bekommen.

Aus insgesamt 15 teilnehmenden Mannschaften qualifizierten sich je 4 Damen-

weiter
  • 4
  • 1696 Leser

Jüngster SC Delphin-Nachwuchs erfolgreich

Für viele der jungen Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Delphin Aalens waren die Gemeindemeisterschaften in Abtsgmünd die erste Wettkampferfahrung.

Sehr gut schlugen sich als jüngste Teilnehmerinnen im Jahrgang 2012 Iva Pekic und Mayla Krüger. Iva Pekic starte über 16m Freistil und belegt den ersten Platz. Mayla Krüger

weiter
  • 4
  • 1020 Leser

inSchwaben.de (2)

Braukunst trifft Genießer-Publikum

Messe und Event gleichermaßen: Fünf leckere „ProBiere“, Bodypainter Udo M. Schurr, eine spannende Podiumsdiskussion und viele Attraktionen locken am Freitag und Samstag, 2. und 3. November, auf die Braumesse „Schwäbische Brau“ in den Prediger nach Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die deutsche Bierkultur ist nach wie vor einzigartig. Jede Region hat ihr eigenes Bier mit unverwechselbaren Eigenschaften. Unter dem Motto „Kleine Brauer – große Biere“ stehen die heimischen Brauereien im Mittelpunkt.      Vier Brauereien aus Ostalb bilden zusammen auf der Brau den Stand

weiter
  • 2420 Leser