Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. November 2018

anzeigen

Regional (132)

Kurz und bündig

Die Revolution 1918 in Aalen

Aalen. Ein Spaziergang mit Stadthistoriker Dr. Georg Wendt führt am Freitag, 9. November, unter der Überschrift „Krieg, Grippe, Gleichberechtigung“ auf die Spuren der Novemberrevolution 1918 in Aalen. Im herbstlichen Abendlicht über den Dächern der Stadt und in den Gassen geht es zu den hiesigen Hotspots der RevolutionärInnen. Treffpunkt: 16 Uhr im

weiter
Kurz und bündig

Ein Testament verfassen

Aalen. In einem Vhs-Vortrag mit dem Thema „Wie schreibe ich mein Testament?“ erläutert Rechtsanwältin Dagmar Biermann am Dienstag, 6. November, 19 Uhr, im Torhaus die Gestaltungsmöglichkeiten für ein Testament. Sie geht auf die neuesten Änderungen im Erbschaftssteuerrecht ein und weist auf die sechs größten Fehlerquellen hin.

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen-Unterrombach. Das überkonfessionelle, christliche Frauenteam Noomi lädt am Dienstag, 6. November, von 9 bis 11 Uhr zum Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindehaus Unterrombach ein. Heiderose Lang-Maile hält ein Referat über „Wege aus der Niederlage“. Außerdem gibt es musikalische Beiträge und eine Kinderbetreuung.

weiter
  • 247 Leser
Polizeibericht

Gegen Stützwand geprallt

Aalen. Ein 24-jähriger Golf-Fahrer befuhr am Samstag, gegen 10.15 Uhr, die Landstraße zwischen Oberalfingen und Wasseralfingen. Wie die Polizei mitteilt, kam er dabei aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Stützwand. Dabei entstand ein Schaden von 4500 Euro.

weiter
  • 639 Leser
Polizeibericht

Lkw schleudert gegen Laternen

Essingen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker befuhr, laut Polizei, am Freitag gegen 20.20 Uhr in Essingen die Margarete-Steif-Straße mit seinem Kleinlaster. Am dortigen Kreisverkehr wollte er diesen in Richtung Industriegebiet West verlassen und kam dann aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit ins Schleudern. Er überfuhr den Fußgängerweg und schrammte

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Lyrik und Musik bei Henne

Aalen-Wasseralfingen. Das Duo „Bolz & Knecht“ ist am Donnerstag, 8. November, 19 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen. Christian Bolz und Tobias Knecht begleiten Texte aus Hermann Hesses „Glasperlenspiel“, vorgetragen von Buchhändler Simon Fortenbacher, mit ihrer unverwechselbaren Musik. Die Karten zu 10 Euro im Vorverkauf (Abendkasse

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Aalen. Das Frühstück des VdK-Ortsverbandes Aalen findet am Dienstag, 6. November, um 9 Uhr im Rettungszentrum Aalen, 1. OG, statt. Michaela Hross hält einen Vortrag über „Homöopathie – die wichtigsten Mittel für eine homöopathische Hausapotheke“. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 293 Leser

Heuriger trifft Schwäbisch

Stadtbibliothek Literaturtreff am Dienstag, 6. November in Aalen.

Aalen. Im nächsten Literatur-Treff der Stadtbibliothek Aalen treffen am Dienstag, 6 November, um 17 Uhr Wiener Schmäh und Württemberg literarisch und musikalisch aufeinander.

In einer eigens für diesen Abend konzipierten Abwandlung ihres aktuellen Programms verbindnen Hermann Wanner und Peter Vetter den Charme von Wien-Reiseführern mit dem Liebreiz

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Bücher, die zu Herzen gehen

Bopfingen. Das Team des Bücher- und Handelsregals Bopfingen stellt am Montag, 12. November, ab 19 Uhr Bücher vor, die ans Herz gehen, die Emotionen wecken, die den Moment des Schenkens zu einem besonderen machen. Almut Pfriem liest an diesem Abend aus ihrem Buch „Perlen der Demenz“. Um Anmeldung wird gebeten, entweder direkt im Ladengeschäft, unter

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zum AWO-Treff

Bopfingen/Aalen. Die AWO-Ortsgruppe Bopfingen fährt am Donnerstag, 8. November, zum großen AWO-Treff im DRK-Zentrum in Aalen. Der Bus fährt um 13.10 Uhr vor dem Gasthaus „Bären“ in Bopfingen ab, um 13.20 Uhr bei Aldi und um 13.25 Uhr an der Röttinger Höhe. Rückkehr ist gegen 18 Uhr. Mitglieder, Freunde und Gäste sind herzlich zur Mitfahrt eingeladen

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Bopfingen-Trochtelfingen. Quellen des Lebens“ – unter diesem Titel findet am Mittwoch, 7. November, von 9 bis 11 Uhr das Frauenfrühstück im alten Pfarrhaus Trochtelfingen statt. Referieren wird Pfarrerin Gisela Fleisch-Erhardt.

weiter
  • 486 Leser

Landesorchester der Polizei konzertiert

Jubiläum Die Werkkapelle Spießhofer & Braun aus Heubach feierte in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres gelang es den Organisatoren, ein echtes musikalisches Schmankerl in die Rosensteinstadt zu lotsen: Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg spielte gemeinsam mit der Werkkapelle beim Kirchenkonzert in St.

weiter
  • 294 Leser
Kurz und bündig

Parkison und Depression

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband Aalen veranstaltet am Dienstag, 6. November, den Parkinson-Treff in Bopfingen. Das Thema heißt „Depressive Verstimmungen bei Morbus Parkinson“. Beginn ist um 14 Uhr im DRK-Seniorenzentrum, Am Stadtgraben 84. Weitere Infos unter Telefon (07361) 951-240.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Photovoltaik und Hundesteuer

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat von Riesbürg tagt am Montag, 5. November, um 19 Uhr im Foyer der Goldberghalle Pflaumloch. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Photovoltaik Pflaumloch“ und „Gewerbegebiet Wert“, Neufassung der Hundesteuersatzung (Einführung von Hundesteuermarken).

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Von Bach bis Gospel

Essingen-Lauterburg. Unterschiedliche musikalische Stilrichtungen – bunt wie der Herbst – vereinen sich im Abendkonzert am Sonntag, 11. November, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Lauterburg mit Vox Quirini aus Essingen, dem Singkreis Lauterburg und Instrumentalisten. Mit dem Benefizkonzert unter dem Dirigat von Helmut Litzelmann soll die Renovierung

weiter
  • 346 Leser

Anders fahren auf der B 29

Baustelle Neue Verkehrsführung zwischen Mögglingen und Böbingen.

Mögglingen. Wegen der Bauarbeiten für die Ortsumgehung Mögglingen wird ab diesem Montag, 5. November, auf der B 29 erneut die Verkehrsführung leicht geändert. Konkret geht es um den Bereich zwischen Böbingen und Mögglingen. Hier konnte der Verkehr bislang auf der bestehenden Trasse der B 29 am Baufeld vorbeigeführt werden. Nun werde der einbahnige

weiter

Gott, Supermann und jede Menge Spaß

Kirche In Kirchheim werden zum zehnten Mal die Erlebnisbibeltage gefeiert. 70 junge Gäste machen mit.

Kirchheim am Ries. Dieser Tage sind Land auf, Land ab Kinderbibeltage. Es ist die zehnte Auflage der Erlebnisbibeltage in den Kirchengemeinden aus Bopfingen und Umgebung. Über 70 Kinder im Alter zwischen fünf bis dreizehn Jahren sind diesmal nach Kirchheim gekommen, um zu basteln, zu spielen und sich mit den Geschichten aus der Bibel in vielfältiger

weiter
  • 153 Leser

Matinee im Museum

Vortrag Kuratorin Kerstin Hopfensitz blickt zurück ins Jahr 1968.

Heubach. Kuratorin Kerstin Hopfensitz will bei einer Matinee am Dienstag, 11. November, die Besucher des Heubacher Miedermuseums in die Zeit der 1968er-Jahre mitnehmen. Unter dem Titel „1968 – Mini-Rock und oben ohne“ hält sie einen Vortrag über jenes ereignisreiche Jahr. Damals wurden nicht nur die alten Zöpfe abgeschnitten, sondern

weiter

Zahl des tages

600

Meter lang ist das jetzt offiziell eröffnete Stück der Ortsdurchfahrt in Aalen-Waiblingen.

weiter
  • 351 Leser

Bock auf Spaziergang

Tierwelt Nein, die obige Schlagzeile soll keine Frage sein, sondern sie schildert eine Tatsache. Den Schafbock, dem seine Besitzerin offenbar als Motivation etwas Fressbares im Eimer hinhält, entdeckte Fotoredakteur Oliver Giers in der Waldhäuser Straße in Aalen-Unterkochen.

weiter
  • 5
  • 618 Leser

Ethik-Café mit Zeiss-Chef

Hochschule Aalen Dr. Michael Kaschke kommt Montagabend.

Aalen. An der Hochschule in Aalen wird die Reihe der Ethik-Cafés fortgesetzt. An diesem Montag, 5. November, ist der Zeiss-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Michael Kaschke zu Gast bei der katholischen und evangelischen Hochschulgemeine.

Der Abend steht unter der Überschrift: „In der Verantwortung für einen Weltkonzern“. Beginn ist um 19 Uhr

weiter
  • 116 Leser

Geschichten- und Bastelkiste

Aalen. Die spannende Geschichte „Herr Kules und der Löwe“ wird am Donnerstag, 8. November, in der Kinderbibliothek im Torhaus vorgelesen. Im Anschluss darf gebastelt werden. Eingeladen sind Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 232 Leser
Guten Morgen

Heimlicher Austausch

Jan Sigel über fehlende Leerräume und eine simple Lösung für dieses Problem

Sei-zärtlicher.-Haben-sie-gesagt.-Hau-nicht-so-dolle-rein.-Haben-sie-gesagt.-Sonst-gehe-irgendwann-etwas-kaputt.-Tja,-was-soll-ich-sagen.-Die-Kollegen-hatten-recht.-Es-ist-passiert.-An-einem-Feiertag.-Meine-Leertaste-auf-der-Computertastatur-funktioniert-nicht-mehr.-Daher-die-vielen-Striche.-Entschuldigung.-Eine-Lösung-muss-her.-Schnell…

Puh,

weiter
  • 112 Leser

Küche und Konversation

Aalen. Das Team der Begegnungsstätte Bürgerspital und der Portugiesisch-Sprachkurs laden am Freitag, 9. November, von 11 bis 12.30 Uhr zu „Portugiesisch sprechen, kochen und genießen“ ein. Kosten für Gäste 15 Euro. Anmeldung bis 6. November unter Telefon (07361) 52-2501.

weiter
  • 228 Leser

Fünf Dinge, die sie diese woche wissen sollten

1 Die kulturelle Woche bestimmt in Aalen ganz klar das 27. Jazzfest. Top Act ist am kommenden Samstagabend das Gastspiel der bekannten US-Sängerin Gloria Gaynor.

2Am Mittwoch ist erster Spatenstich in Wasseralfingen – und zwar zur Produktionserweiterung der Pulvermetallurgie der Firma SHW Automotive.

3Der Aalener Gemeinderat tagt am

weiter

ZAHL DES TAGES

8286

Fackeln hat die Ellwanger Jugendfeuerwehr am Schlosshang entzündet und mit der Aktion ein zusammenhängendes Fackelbild geschaffen. Mit diesem Schauspiel wurde der bisherige Weltrekord mit 5480 Fackeln weit übertroffen.

weiter
  • 471 Leser

Auto kracht gegen eine Hauswand

Polizei Vier Insassen eines Fahrzeugs wurden bei einem Unfall in Oberschneidheim lebensgefährlich verletzt.

Unterschneidheim. Vier lebensgefährlich Verletzte, das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstag, gegen 18 Uhr, in Oberschneidheim ereignet hat. Dort befuhr ein 90-Jähriger mit seinem Mercedes den Eichenweg in Richtung Hofwiesbuck. Wie die Polizei bekannt gab, war der Pkw mit zwei weiteren Frauen im Alter von 91 und 80 Jahren sowie einem weiteren

weiter
  • 232 Leser

Café Lichtblick

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst lädt am Freitag, 9. November, von 9.30 bis 11.30 in das Café Präsent ein zum „Cafe Lichtblick“, offenes Angebot des Hospizdienstes für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben.

weiter
  • 373 Leser

Fünf Dinge, die man diese Woche in Ellwangen wissen muss

1Ab Montag, 5. November, bietet die ökumenische Vesperkirche im Jeningenheim wieder eine Woche lang jeden Tag ein warmes Mittagessen mit Kaffee und Kuchen für alle, die gerne in guter Gesellschaft speisen möchten.

2 Am Donnerstag, 8. November, tagen um 17 Uhr der Gemeinderat Ellwangen und die Ortschaftsräte Rindelbach, Röhlingen, Pfahlheim und

weiter
  • 109 Leser
Polizeibericht

Die Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Pkw Fiat, der in der Goldrainstraße vor dem Gebäude 6 abgestellt war. Hierbei ramponierte er die linke Fahrzeugseite des Fiat und verursachte einen Schaden von 6000 Euro. Zeugenhinweise an die Polizei Ellwangen unter Tel. (07961) 930-0 erbeten.

weiter
  • 530 Leser

Wandern in Nepal

Ellwangen. Am Donnerstag, 8. November, berichtet Udo Bäuerle um 19 Uhr im Palais Adelmann mit Lichtbildern von einer Rundwanderung im Himalaya zu den schneebedeckten höchsten Gipfeln der Welt in der Khumbu-Region. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Abendseminar Psalmen

Ellwangen. Der nächste Abend der sechsteiligen Reihe „Psalmen erzählen mein Leben“ der Anna-Schwestern findet am Montag, 5. November, um 20 Uhr in der Cafeteria der Wohnanlage St. Anna, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 10 statt. Kapuzinerpater Norbert Poeschel widmet sich Psalm 8 „Was ist der Mensch?“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vortrag ist

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Ellwangen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ellwangen lädt zum meditativen Tanzabend am Montag, 5. November, von 19.30 bis 21 Uhr Uhr ins Speratushaus in Ellwangen, Freigasse 5, ein. Vorkenntnisse sowie eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 Euro.

weiter
  • 283 Leser

Pferdesportverein zeichnet erfolgreiche Reiter aus

Vereine Beim Herbstball in Jagstzell stehen die Leistungsträger im Mittelpunkt.

Jagstzell. Die Ehrungen zahlreicher Reiter und verdienter Vereinsfunktionäre standen im Mittelpunkt beim Herbstball des Pferdesportkreises Ostalb in der Turn- und Festhalle. Neben den Auszeichnungen bot der traditionelle Rossball am Samstag ein buntes Unterhaltungsprogramm mit viel Musik für die Freunde des Reitsportes. Für besondere Leistungen wurde

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Waldführung mit dem Förster

Rosenberg. Revierförster Helmut Hohnheiser führt am Sonntag, 18. November, um 13.30 Uhr auf einer rund zweieinhalbstündigen Wanderung durch das Forstrevier Virngrund bei Rosenberg. Er zeigt die Auswirkungen des Jahrhundertsommers auf den Wald. Die Tour führt zu Waldflächen mit unterschiedlicher Baumartenzusammensetzung und Altersstruktur. Die Teilnahme

weiter
  • 221 Leser

Der letzte Staufer

Vortrag Professor Dr. Hubert Herkommer referiert über Konradin.

Schwäbisch Gmünd. Der Todestag Konradins, Sohn des letzten Stauferkönigs Konrad IV., hat sich am 29. Oktober zum 750. Mal gejährt. Mit 16 Jahren wurde Konradin in Neapel hingerichtet. Sein Schicksal besiegelte den Untergang der staufischen Dynastie. Zum Gedenken an den letzten Staufer, der im Dezember 1266 sein letztes Weihnachtsfest in Schwäbisch

weiter
  • 129 Leser
Polizeibericht

34-Jähriger stirbt bei Unfall

Waiblingen. Ein 34-jähriger Audifahrer ist am Sonntag gegen 3 Uhr bei einem Unfall auf der Kreisstraße 1849 zwischen Weiler und Bittenfeld gestorben, teilt die Polizei mit. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen kam er laut Polizei aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich mehrfach in

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Eine Liebeserklärung an Pferde

Schwäbisch Gmünd. Zwei Jahre reiste Fotojournalistin Gabriele Kärcher um die Welt zu Pferdefreunden, zu wilden Pferden und speziellen Rassen. In einer Live-Reportage nimmt sie Besucher am Donnerstag, 8. November, ab 19.30 bis 21 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz mit zu Pferden, Menschen und Reiterfesten in den USA, in Neuseeland, Indien, Argentinien,

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 8. November, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen bekannter Volkslieder. Das Konzert wird ermöglicht durch die „Internationale Stiftung zur Förderung

weiter
  • 109 Leser
Polizeibericht

Leicht verletzt bei Unfall

Welzheim. Eine 51-jährige VW-Fahrerin hat am Sonntag um 1.52 Uhr im Kreisverkehr Friedrich-Bauer-Straße/Landesstraße 1080 in Welzheim die Vorfahrt eines 23-jährigen Seatfahrers missachtet, der sich bereits im Kreisel befand, teilt die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Insassen im Seat wurden leicht verletzt und mussten

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Mühlbachstammtisch

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Nach längerer Pause trifft sich die Bürgerinitiative (BI) „Rettet den Mühlbach“ wieder am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr im Gasthaus zur Krone in Zimmern zum Gedankenaustausch. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Offener Mitsingabend

Schwäbisch Gmünd. Die Gitarrengruppe der Brücke und Weststadtkoordinatorin Eva Bublitz laden Singbegeisterte am Donnerstag, 8. November, zum offenen Mitsingabend mit Volksliedern und Evergreens ein. Beginn ist um 18 Uhr im Weststadt-Treff, Bildungs- und Begegnungszentrum Stauferschule, im Heinrich-Steimle-Weg 1 in Gmünd. Der Zugang zum Weststadt-Treff

weiter

PH zu „Willkommensherbst“

Ringvorlesung Master-Studiengang Interkulturalität und Integration lädt Interessierte ein.

Schwäbisch Gmünd. Vor einem Jahr ging’s um Werte. „Und immer währt der Wertekonflikt?“, lautete der als Frage formulierte Titel der Ringvorlesung der Pädagogischen Hochschule, bei der Referenten wie der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad oder Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer zu Gast waren. In diesem Wintersemester bietet die

weiter
Kurz und bündig

Sozialverband gibt Auskunft

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes ist am Dienstag, 6. November, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 in Schwäbisch Gmünd. Der Sozialverband VdK berät und informiert in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.

weiter
  • 185 Leser

Feuerwehr entzündet den Schlosshang

Guinness World Records Die Ellwanger Jugendfeuerwehr hat am Schlosshang mit exakt 8286 brennenden Fackeln das Feuerwehr-Signet nachgestellt und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Ellwangen

Die Ellwanger Jugendfeuerwehr hat es tatsächlich geschafft und einen neuen Weltrekord aufgestellt. Mittels 8286 brennenden Fackeln wurde am Samstagabend am Schlosshang das Signet des Landesfeuerwehrverbandes dargestellt.

Die Idee: Der Inhaber der Ellwanger Firma Clickconcepts, Marc Walter, hatte gut 10 00 Fackeln übrig (abgelaufenes Mindesthaltbarkeitsdatum

weiter

Verletzte in Lebensgefahr

Unfall 90-Jähriger fährt gegen eine Grundstücksböschung.

Unterschneidheim. Ein 90-Jähriger ist am Samstag gegen 18 Uhr mit seinem Daimler auf dem Eichenweg in Unterschneidheim statt nach links in den Hofwiesbuck aus unbekannter Ursache stark beschleunigend geradeaus gegen eine Grundstücksböschung gefahren, teilt die Polizei mit. Das Auto flog etwa fünf Meter weit und stieß in einem Meter Höhe gegen eine

weiter
Kurz und bündig

Gespräche über Lebenslügen

Schwäbisch Gmünd. Mit der Frage „Lebenslügen – nützlich oder schädlich?“ beschäftigt sich Pfarrer i. R. Ulrich Loy bei den Gesprächen am Vormittag am Mittwoch, 7. November, ab 9 bis gegen 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus. Er vertritt die These, dass Selbsttäuschung ein evolutionsgeschichtlich erfolgreicher Mechanismus ist, der der Aufrechterhaltung

weiter
Kurz und bündig

Grundkurs für Excel 2016

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule bietet ab Donnerstag, 8. November, im VHS-Haus am Münsterplatz einen Einführungskurs in die Tabellenkalkulation mit Excel an. An sechs Vormittagen je von 8.30 bis 11.45 Uhr werden Anwendungsschwerpunkte unterrichtet. Anmeldung bei der VHS unter Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe lädt ein

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose Selbsthilfegruppe (OSO) lädt am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr ins Zentrum des Deutschen Roten Kreuzes in der Weißensteiner Straße in Gmünd zum Gedankenaustausch und zum Adventsbasteln. Interessierte sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Technikcafé Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwei Schüler des Landesgymnasiums für Hochbegabte erklären Senioren Computer, Internet oder Handy. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das kostenlose Angebot läuft im November immer mittwochs ab 15.45 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen.

weiter
  • 526 Leser

Der wilde Jäger wird zum Hirten

Glaube Im Heilig-Kreuz-Münster feiert Dekan und Münsterpfarrer Robert Kloker mit vielen Gläubigen die Hubertusmesse. Die Jagdhornbläsergruppe Schwäbisch Gmünd umrahmt den Gottesdienst.

Schwäbisch Gmünd

Dass eine ganz besondere Feier zelebriert wird, zeigte am Sonntagabend bereits der kurze Blick in den Altarraum des Heilig-Kreuz-Münsters: Fichten, Tannen und Birken zauberten herbstliches, waidmännisches Flair ins Gotteshaus. Viele Gläubige hatten sich versammelt, um gemeinsam die Hubertusmesse zu feiern. Es ist eine schöne Tradition,

weiter
  • 5
  • 236 Leser

Hundesprache besser verstehen

Haustier Tipps von Hundetherapeutin Elke Fuchs am 8. November in der Villa Hirzel.

Schwäbisch Gmünd. Wenn der eine den anderen falsch oder gar nicht versteht, geht in der Regel einiges schief. Das gilt im Zusammenleben mit Menschen ebenso wie mit Haustieren. Elke Fuchs ist Verhaltenstherapeutin für Hunde. Sie kennt und versteht deren Körpersprache und ihre Signale: „Hunde reden den ganzen Tag, nur müssen wir’s verstehen“,

weiter
  • 306 Leser

In Kitas Koch-Können vermitteln

Ernährung Die Gmünder PH sucht Kindergärten, die eine neue Initiative umsetzen und sich dabei begleiten lassen.

Schwäbisch Gmünd. Für die von Starköchin Sarah Wiener und der Barmer initiierte Ernährungsinitiative „Ich kann kochen“ werden Genussbotschafter in Kindertagesstätten und Kindergärten im Raum Schwä- bisch Gmünd gesucht. Die Initiative „Ich kann kochen“ zielt darauf ab, Kinder über praktische Erfahrungen an die Themen Kochen und

weiter

Lieblingsstücke tauschen

Kleidertauschparty Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Gmünder Weltladen, der Stamm Heilig Kreuz Schwäbisch Gmünd der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) und der Stadtjugendring haben die Kleidertauschparty „Lieblingsstück“ veranstaltet. Dabei hatten Interessierte die Möglichkeit, in netter Atmosphäre Kleidung

weiter
  • 5

Feuerwehr entzündet den Schlosshang

Guinness World Records Die Ellwanger Jugendfeuerwehr hat am Schlosshang mit exakt 8286 brennenden Fackeln das Feuerwehr-Signet nachgestellt und damit einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Ellwangen

Die Ellwanger Jugendfeuerwehr hat es tatsächlich geschafft und einen neuen Weltrekord aufgestellt. Mittels sage und schreibe 8286 brennenden Fackeln wurde am Samstagabend am Schlosshang das Signet des Landesfeuerwehrverbandes dargestellt. Das ganze Spektakel wurde von einer Jury begleitet und per Video dokumentiert. Jetzt müssen die Verantwortlichen

weiter

Zahl des Tages

20

Gäste haben sich angemeldet, nachdem Ramy Alexander Porsche angekündigt hatte, wohnungslosen und bedürftigen Menschen in St. Elisabeth ein Essen zu spendieren.

weiter
  • 546 Leser

Austausch Gmünder Gründertreff

Schwäbisch Gmünd. Warum braucht es Marken für Produkte und Dienstleistungen? Welche Finanzierungshilfen gibt es? Antworten auf diese und weitere Fragen von Unternehmensgründern hat Peter Schmidt von der IHK Ostwürttemberg am Mittwoch, 7. November, beim vierten Start-Up-Wednesday parat. Beginn ist um 19 Uhr im Gründertreff „in:it co-working lab“,

weiter
Das Wetter im OkTober

Bisher siebtwärmster Oktober

Rekord: An 13 Tagen gab es diesen Oktober 20 Grad und mehr, berichtet Wetterbeobachter Martin Klamt. Vier Tage wären die Norm.

Sonnenschein: Mit 171,1 Stunden Sonnenschein lag dieser bei 147 Prozent der Norm. Am meisten Sonnenschein gab es diesen Oktober mit insgesamt elf Stunden am 5. Oktober.

Niederschlag: 35,1 Millimeter wurden laut Martin Klamt

weiter
Kurz und bündig

Auf einer Pilgerwallfahrt

Abtsgmünd. Hans-Werner Bell vermittelt in einem Vortrag am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule Erfahrungen und Impressionen von einer Pilgerwallfahrt nach Lourdes. Kostenbeitrag 2 Euro. Mit Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter Tel. (07361) 8132430.

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Bierwoche mit Livemusik

Untergröningen. Von 9. bis 16. November ist im Brauereigasthof Lamm in Untergröningen traditionelle Bierwoche. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 9. November, zu dunklem Bockbier und deftigen Köstlichkeiten Hausmusik mit Otto aus Iggingen. Am Mittwoch heißt es „Haxe satt“ ab 18 Uhr, Voranmeldung unter www.lammbrauerei.de. Am Freitag, 16. November, wird

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und gewinnen

Abtsgmünd-Untergröningen. Das DRK bittet am Mittwoch, 7. November, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Untergröningen um Blutspenden. Unter allen Spendern im Aktionszeitraum 5. November bis 15. Dezember werden fünf Polaroidsofortbildkameras verlost.

weiter
  • 481 Leser

Eine Reise zu den Dichtern

Lesung Bernhard Hampp erkundet das „Leseland Bayern“.

Bayern ist ein Bücherland. Große Literaten lebten hier, darunter Thomas Mann und Bertolt Brecht. Geschichtsträchtige Städte wie Nürnberg und Augsburg zählten zu den Hochburgen des Buchdrucks und auch eines der frühsten poetischen Zeugnisse in deutscher Sprache entstand im Freistaat.

Der Autor Bernhard Hampp führt auf einer Reise durch Bayern zu Dichterstätten,

weiter
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Abtsgmünd. Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Samstag, 17. November, von 9 bis 11 Uhr zum Frauenfrühstück in das evangelische Gemeindezentrum.

weiter
  • 782 Leser

Gedenken an Pogromnacht

Schwäbisch Gmünd. Die Reichspogromnacht jährt sich am 9. November zum 80. Mal. Aus diesem Anlass begibt sich Stadtführerin Susanne Lutz auf die Spurensuche der Geschichte der Gmünder Juden. Die eineinhalbstündige Führung am Samstag, 10. November, beginnt um 10.30 an der Gmünder VHS am Münsterplatz und führt unter anderem zum sogenannten Judenhof und

weiter

Klassisches Konzert mit der Gitarre

Konzert Augustin Wiedemann bei „Jumping fingers“ am Samstag, 10. November, im Ellwanger Palais Adelmann.

Augustin Wiedemann war 1992 Gewinner des 6. Internationalen Gitarrenwettbewerbes von Havanna/Kuba. Bei diesem international sehr renommierten Wettbewerb wurden ihm außerdem vier Sonderpreise verliehen (u.a. für die beste Interpretation spanischer Musik und für die beste Interpretation kubanischer Musik durch einen Ausländer).

Neben seiner solistischen

weiter
  • 134 Leser

Landrat Pavel referiert

CDU Der Abtsgmünder Ortsverein diskutiert über aktuelle Themen.

Abtsgmünd. Der CDU-Ortsverband Abtsgmünd hatte in den Saal des Wanderheims des Schwäbischen Albvereins am Laubbach-Stausee geladen. Gekommen sind 30 Bürgerinnen und Bürger. Die erfuhren von Landrat Klaus Pavel Details über den Etat des Kreises.

Pavel skizzierte unter anderem, dass der Ostalbkreis mit einem Haushaltsvolumen von 750 Millionen Euro und

weiter
  • 156 Leser

Standardtextile spendet 650 Euro

Benefiz Die weltweit agierende Firma „standardtextile“ vertreibt von ihrem Hüttlinger Standort in der Bachstraße hauptsächlich Textilien für den Hotel- und Gesundheitswesensbereich. Geschäftsführer Oliver Christ überreichte mit seiner Familie Christel Trach-Riedesser (r.) und Frère Joseph (M.) einen Scheck über 650 Euro für die notleidenden

weiter
  • 1179 Leser

TV-Star singt im Schloss

Kultur Finalist von Voice of Germany kommt nach Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. David Blair, Finalist von The Voice of Germany 2017, gibt am Donnerstag, 15. November, um 17 Uhr ein Konzert im Rittersaal von Schloss Hohenstadt.

Der junge Künstler präsentiert Hits und auch neue Songs. Karten zu 20 Euro sind erhältlich im Vorverkauf über Reinhard@GrafAdelmann.de, an der Abendkasse 25 Euro.

Gäste haben im Rittersaal

weiter
  • 130 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Maria Schneider, zum 80. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Hildegard Schöller, Birkenweg 7, zum 75. Geburtstag.

Rosenberg. Ruth Breiter, zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 383 Leser

David Blair kommt nach Hohenstadt

Konzert Der Finalist von „The Voice of Germany 2017 will am 15. November ein besonderes Konzert präsentieren.

David Blair, Finalist von „The Voice of Germany 2017“, präsentiert ein besonderes Konzert auf Schloss Hohenstadt. Der Rittersaal im Schloss Hohenstadt ist am 15. November die besondere historische Kulisse für den talentierten Promi David Blair, Finalist von The Voice of Germany 2017.

David Blair präsentiert Hits, Lieder sowohl wie bei „The

weiter
  • 295 Leser

Der Jazzfest-Zug nimmt Fahrt auf

Aalener Jazzfest Beginn mit Tiwayo und „The London Palladium Marvin Gaye Show“.

Einsteigen, die Türen schließen, Vorsicht an der Bahnsteigkante! Er ist wieder unterwegs, der Aalener Jazzfest-Zug. Gleich zum Auftakt seiner 27. Reise machte er Station an einem Halt, den er zuletzt vor zwei Jahrzehnten ansteuerte: das Hotel „Das Goldene Lamm“ in Unterkochen.

Wer ein Ticket dafür gelöst hatte, war automatisch in der 1.

weiter
  • 5
  • 259 Leser

Die neue Woche startet mit vielen Wolken - im Tagesverlauf mit Glück etwas Sonne

Die Spitzenwerte liegen je nach Sonne bei 10 bis 14 Grad.

Der Montag startet auf der Ostalb wolkenverhangen, mit etwas Glück wird es im weiteren Tagesverlauf aber etwas freundlicher. Die Höchstwerte liegen je nach Sonnenschein bei 10 bis 14 Grad. Bis Mittwoch ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel. Wenn sich der Hochnebel auflöst wird es freundlich und sehr mild - bis 15 Grad. Im

weiter

B 297 wird gesperrt

Baustelle Am Knotenpunkt Lorch Ost der B 297 und der B 29.

Lorch. Wegen der Tiefbauarbeiten für die Vollsignalisierung des Knotenpunkts Lorch Ost der B 297 und B 29 muss die B 297 zwischen Lorch und dem Muckensee ab diesem Montag, 5. November, bis Dienstag, 13. November, voll gesperrt werden. Die Zu- und Abfahrtsrampen der B 29 zur und von der B 297 am Knotenpunkt Lorch Ost sind in diesem Zeitraum ebenfalls

weiter

Bregenz, Friedrichshafen und Konstanz besucht

Gewerbe- und Handelsverein Von Lorch aus über Elchingen bei Ulm, nach Hörbranz und bis Bregenz führte die Route beim Vereinsausflug der 33 Mitglieder des Gewerbe- und Handelsvereins (GHV) Lorch. Nach einer Besichtigung bei der Firma Gugelfuss in Elchingen ging es nach Hörbranz, um der Feinbrennerei Prinz einen Besuch abzustatten und die dort entstandenen

weiter

Nachmittag für Frauen

Alfdorf-Hellershof. „Heiter bis wolkig – wo ist denn nur die Freude hin?“ So lautet das Thema des Frauennachmittags der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof am Dienstag, 6. November, ab 14 bis 16 Uhr im Gemeindehaus Hellershof. Referentin ist Ingrid Härer aus Haubersbronn. Veeh-Harfenspielerinnen machen Musik. Bei Kaffee und Kuchen

weiter
  • 406 Leser

Investitionen und Gebühren

Gemeinderat Gögginger tagen am Mittwoch, 7. November, ab 19 Uhr.

Göggingen. Worin soll die Gemeinde Göggingen im kommenden Jahr investieren? Und wie sind die Gebühren und die Hebesätze für die Grundsteuer sowie die Gewerbesteuer im Haushaltsjahr 2019 festzulegen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Gögginger Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch, 7. November, ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Neben

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Techniken des Aquarellierens

Göggingen. Die Gögginger Volkshochschule bietet ab Mittwoch, 7. November, an fünf Vormittagen von 9 bis 11.15 Uhr einen Aquarellkurs an. Kursleiterin Ute Haag geht auf die grundlegenden Techniken des Aquarellierens ein. Der Kurs ist auch für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet. Auskunft gibt Ute Haag, Telefon (07175) 8904. Anmeldungen im Gögginger

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé mit Frühstück

Abtsgmünd. Das Trauercafé des Hospizdienstes der Sozialstation Abtsgmünd lädt Trauernde am Samstag, 10. November, von 9 bis 10.30 Uhr zum gemeinsamen Frühstück in den Hallgarten 11 in Abtsgmünd ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es entstehen für die Teilnehmer keine Kosten.

weiter
  • 130 Leser

Volles Haus bei der Icecream-Party

Party Ausverkauft mit etwa 900 Gästen war am Samstag in der Abtsgmünder Kochertalmetropole die „Iceream-Party“ der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr. Auf Gitarrist Manuel Lang folgte die Band „Lost Eden“, die bis gegen 2.30 Uhr spielte. „Es war super“, kommentiert Chef-Organisator Andreas Wirth. Foto: hag

weiter
  • 1179 Leser

17 erfolgreiche Absolventen

Ausbildung Abschlüsse und staatliches Examen an der Physiotherapieschule DAA in Mutlangen gefeiert.

Mutlangen. 17 Schüler der Physiotherapieschule DAA in Mutlangen haben ihr staatliches Examen absolviert. Sie wurden vom Lehrerkollegium unter der Leitung von Rektorin Dagmar Bürkle zum erfolgreichen Abschluss beglückwünscht und erhielten am Abschlussfest ihre Urkunden. Bestanden haben: Jessica Betchner, Maximilian Digel, Kerstin Duve, Anna-Lena Fezer,

weiter
Kurz und bündig

Vereinsabend des FC Durlangen

Durlangen. Der FC Durlangen lädt am Samstag 10. November, alle Mitglieder, Freunde und Gönner zum Vereinsabend in die Gemeindehalle ein. Die Abteilungen des Vereins bieten ein abwechslungsreiches Programm. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 459 Leser

Wenn die Musik ihren Weg findet

Herbstkonzert Der Gesangverein Eschach erfreut mit seinen Gastchören das Publikum in der Gemeindehalle.

Eschach. Vier Chöre trafen sich in der Eschacher Gemeindehalle, um unter dem Motto „Mit Musik geht alles besser“ den Zuschauern einen vergnüglichen Abend zu bereiten. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Roland Krieger eröffnete der Männerchor aus Wöllstein unter der Leitung von Markus Angstenberger den Abend.

Schwungvoll stimmte

weiter
  • 210 Leser

Volles Haus bei der Icecream-Party

Party Ausverkauft mit etwa 900 Gästen war am Samstagabend in der Abtsgmünder Kochertalmetropole die „Iceream-Party“ der örtlichen freiwilligen Feuerwehr. Zu Beginn präsentierte Gitarrist Manuel Lang einige Songs. Später übernahm die Band „Lost Eden“, bis morgens um etwa 2.30 Uhr. „Es war super“, kommentiert Chef-Organisator

weiter

Remmidemmi statt stiller Sonntag?

Einkaufen Am Sonntag, 11. November, plant „Aalen City aktiv“ den dritten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr mit großem Begleitprogramm zum Aalener Jazzfest. Trotzdem gibt es auch kritische Stimmen.

Aalen

Citymanager Reinhard Skusa ist sich sicher: Vom verkaufsoffenen Sonntag am 11. November in Aalen werden alle Beteiligten profitieren: Geschäftsleute und Kunden, Gastronomie und Gäste.

Was genau ist am 11. November in Aalen geplant? Wie beurteilen Juristen solche verkaufsoffenen Sonntage? Was meinen Gewerkschaft und Kirche dazu? Die SchwäPo hat

weiter
Tagestipp

Demokratie in der Krise?

Die Krise der Demokratie ist in aller Munde – aber ist die Demokratie wirklich in Gefahr? Wenn ja: Wollen und können wir sie retten? Im Vergleich von Demokratie und Autoritarismus werden zentrale Unterschiede zwischen verschiedenen Regierungsformen deutlich. Mit diesen Themen beschäftigt sich Professor Dr. Vera van Hüllen in ihrem Vortrag.

Hochschule

weiter

Auf Flussreise an der Donau

Schwäbisch Gmünd. „Donau – vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer.“ So ist die Multivisionsreportage von Dr. Martin Schulte-Kellinghaus überschrieben, zu der Wildner Events am kommenden Freitag, 9. November, in den Gmünder Stadtgarten einlädt. Schulte-Kellinghaus wartet dabei mit spektakulären Ansichten auf. Beginn ist um 19.30 Uhr,

weiter
Kurz und bündig

Erziehung ohne Strafe

Schwäbisch Gmünd. Wie Erziehung ohne Strafe auskommen kann, ohne dass das Kind tun und lassen kann, was es will, stellt Pädagoge Dr. Hans-Peter Kasüschke beim Elterninfoabend am Mittwoch. 7. November, um 17 im Kinderhaus Kunterbunt in Gmünd vor. Der Erziehungsansatz, bei dem das Kind in den Mittelpunkt gestellt wird, soll kritisch diskutiert werden.

weiter
Kurz und bündig

Exerzitien im Alltag

Schwäbisch Gmünd. Sich mit dem Gebet und mit dem eigenen Glauben beschäftigen, dazu bietet die Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte eine neue Gruppe an, die gemeinsam einen vierwöchigen spirituellen Übungsweg geht. Bei den „Exerzitien im Alltag“ geht es darum, sich mit Hilfe vorbereiteter Materialien Zeit für das tägliche Gebet zu nehmen und sich einmal in

weiter

Gedenken an Hermann Koehler

Erinnerung Kranzniederlegung und Gedenkfeier zum 75. Todestag von Hermann Koehler.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Bankier Hermann Koehler war für seine Distanz gegenüber den Nationalsozialisten bekannt. Im August 1943 äußerte er sich bei einer Zugfahrt kritisch über die Regierung und prophezeite ein baldiges Ende. Er wurde denunziert, von der Gestapo verhaftet und von Roland Freisler am Volksgerichtshof zum Tode verurteilt. Das Urteil

weiter

Schlachtplatten für Schutzausrüstungen

Ehrenamt Der Weinbesen der Degenfelder Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) übertrifft alle Erwartungen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

So einen Ansturm erlebt der seit 18 Jahren stillgelegte Gasthof Pflug in Degenfeld selten. „Wir stellen die Räumlichkeiten den örtlichen Vereinen für Veranstaltungen gerne zur Verfügung“, erklärt Pflug-Wirtin Margret Mack. Was am Samstag auf dem dritten Weinbesen der DRK-Ortsgruppe Degenfeld los war, übertraf

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Smartphones optimal nutzen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Volkshochschule in Straßdorf bietet einen Tablet- und Handy-Kurs für Android-Betriebssysteme für Einsteiger an. Teilnehmer erfahren, wie sie das Tablet oder Smartphone optimal nutzen können. Die Kurse sind an den Dienstagen, 6. und 13. November, je von 18 bis 20.15 Uhr im Bürgertreff (Hochhaus). Es wird gebeten, das

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Treff für Senioren

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul ist am Mittwoch, 7. November, ab 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners in Gmünd. Anton Haas eröffnet den Mittag mit einem geistlichen Impuls über die „Schwarze Madonna“ von Tschenstochau. Danach berichtet er in Bildern über die eindrucksvolle Fahrt

weiter
  • 203 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Kurt Gießmann, Großdeinbach, zum 75. Geburtstag

Helga Reichert, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Zivana Peric, Lindach, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 317 Leser

Magische Momente der Musik

Konzert Das Ensemble „pi:k“ spielt in der Aalener Stadthalle ausschließlich sogenannte Neue Musik, und zwar von Komponisten aus der Region.

Ungewöhnlich, dass ein Dirigent sein Pult verlässt und sich ins Publikum begibt. An diesem Abend ist Uwe Renz gleich mehrmals unterwegs im Saal, um den anwesenden Komponisten persönlich zu danken. Denn, und das ist das Besondere an dem ersten Auftritt des Ensembles „pi:k“, auf dem Konzertprogramm steht ausschließlich Neue Musik. Von zeitgenössischen

weiter
  • 474 Leser
Polizeibericht

34-Jähriger stirbt bei Unfall

Waiblingen. Ein 34-jähriger Audifahrer ist am Sonntag gegen 3 Uhr bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Weiler und Bittenfeld gestorben. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen kam er laut Polizei aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich anschließend mehrfach in einem Acker. Der

weiter
  • 165 Leser

Der letzte Staufer

Vortrag Professor Dr. Hubert Herkommer referiert über Konradin.

Schwäbisch Gmünd. Der Todestag Konradins, Sohn des letzten Stauferkönigs Konrad IV., hat sich am 29. Oktober zum 750. Mal gejährt. Mit 16 Jahren wurde Konradin in Neapel hingerichtet. Sein Schicksal besiegelte den Untergang der staufischen Dynastie. Zum Gedenken an den letzten Staufer, der im Dezember 1266 sein letztes Weihnachtsfest in Gmünd verbrachte,

weiter
Polizeibericht

Leicht verletzt bei Unfall

Welzheim. Am Kreisverkehr Friedrich-Bauer-Straße/ Landesstraße 1080 in Welzheim hat eine 51-jährige VW-Fahrerin am Sonntag um 1.52 Uhr die Vorfahrt eines 23-jährigen Seatfahrers missachtet. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Insassen im Seat wurden leicht verletzt.

weiter
  • 309 Leser

Schmunzelkeramik trifft auf Lammfell

Ausstellung „Kreative Kunst und Lebensart“ auf Schloss Hohenstadt zieht am Wochenende Besuchermassen an. 80 Aussteller begeistern mit ihrem Angebot.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Mit verträumtem Blick steht ein kleines Mädchen im Kellergewölbe von Schloss Hohenstadt und lässt seine Finger sanft über das Lammfell streichen. Ganz der Welt entrückt, nimmt der Blondschopf die vielen Menschen um sich herum gar nicht war.

Nebenan, im nächsten Raum, lauscht eine Besucherin den Tipps, wie man einen Kräuterdip selbst

weiter

Krimi-Bestseller Andreas Föhr liest aus „Eifersucht“

Heubach. Krimi-Bestseller-Autor und Jurist Andreas Föhr liest am Donnerstag, 8. November, ab 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek in Heubach aus seinem neuen Buch „Eifersucht“. Mit diesem setzt er die Serie um die Anwältin Rachel Eisenberg fort. Karten für die Lesung gibt es im Vorverkauf für 8 Euro bei der Stadtbibliothek Heubach, Telefon

weiter

Anders fahren auf der B 29

Baustelle Neue Verkehrsführung zwischen Mögglingen und Böbingen.

Mögglingen. Wegen der Bauarbeiten für die Ortsumgehung Mögglingen wird ab diesem Montag, 5. November, auf der B 29 erneut die Verkehrsführung leicht geändert, teilt das Regierungspräsidium mit. Konkret geht es um den Bereich zwischen Böbingen und Mögglingen. Hier konnte der Verkehr bislang auf der bestehenden Trasse der B 29 am Baufeld vorbeigeführt

weiter
  • 109 Leser

Lesefutter für Erstklässler im Ostalbkreis

Aktion Auf der Ostalb gibt es seit 2009 die Lesetüten-Aktion. Insgesamt 2200 Lesetüten wurden in diesem Jahr in den Kreiskommunen des Ostalbkreises an die neuen Schülerinnen und Schüler verteilt. Auch gab es für die Erstklässler der Dreißentalschule, der Tiersteinschule und der Sonnenbergschule in Oberkochen die beliebten Ostalb-Lesetüten, die die

weiter

Matinée im Museum

Vortrag Kuratorin Kerstin Hopfensitz blickt zurück ins Jahr 1968.

Heubach. Kuratorin Kerstin Hopfensitz will bei einer Matinée am Dienstag, 11. November, die Besucher des Heubacher Miedermuseums in die Zeit der 1968er-Jahre mitnehmen. Unter dem Titel „1968 – Mini-Rock und Oben ohne“ hält sie einen Vortrag über jenes ereignisreiche Jahr. Damals wurden nicht nur die alten Zöpfe abgeschnitten, sondern

weiter
Kurz und bündig

Bebauungsplan im Rat

Aalen-Ebnat. Der Bebauungsplan „Krautgarten/Birkenmahd II“ steht am Dienstag, 6. November, auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates von Ebnat. Die Sondersitzung beginnt um 18.30 Uhr im Foyer der Jurahalle in Ebnat.

weiter
  • 589 Leser

Bier ist mehr als Hopfen und Malz

„Schwäbische Brau“ Alles rund ums Bier, Spiele und Bier-Yoga locken viele Besucher zur ersten Gmünder Braumesse in den Prediger. Podiumsdiskussion bringt Einblicke in die Welt der Biere.

Schwäbisch Gmünd

Bier „in Maßen“ ist gesund. Da waren sich alle Fachmänner einig, die bei der Biermesse „Schwäbische Brau“ auf dem Podium mit SchwäPo-Redakteurin Anke Schwörer-Haag diskutierten: Thomas Mayer von der Heubacher Hirschbrauerei, Alexander Veit von der Ellwanger Rotochsen Brauerei, Christof Wieland von Wielands Bierbrauerei,

weiter

Das Ziel: die grüne Null

Vortrag Dirk Gratzel referiert über den Weg zu einer positiven Ökobilanz.

Schwäbisch Gmünd. Unternehmer Dirk Gratzel will Buße tun für das Kohlendioxid, das er im Laufe seines Lebens in die Atmosphäre geblasen hat. Am kommenden Mittwoch, 7. November, spricht er ab 18 Uhr im Neubau der Hochschule für Gestaltung (HfG) am Bahnhofplatz 7 in Schwäbisch Gmünd über seine Erfahrungen. Insgesamt kam er bei seiner eigenen Bilanz auf

weiter
Kurz und bündig

Fasching reloaded

Neresheim-Kösingen. Mit der „Reloaded-Party“ starten die Faschingsfreunde Kösingen am Freitag, 16. November, in der Turn- und Festhalle Kösingen in die neue Saison. Beginn der Party ist um 21 Uhr, Einlass ab 18 Jahren. Der Eintritt kostet 5 Euro. Kostümierte Partygäste haben freien Eintritt. Für eine sichere Heimfahrt sorgen Shuttlebusse.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Ideen der Jugendlichen

Aalen-Waldhausen. Im Stadtbezirk Waldhausen findet am Samstag, 10. November, ein Jugendhearing statt, zu dem alle Jugendlichen aus Waldhausen und den Teilorten im Alter von 14 bis 18 Jahren eingeladen sind. Die Jugendlichen präsentieren um 14 Uhr im Bürgerhaus interessierten Bürgerinnen und Bürgern und der Presse ihre Ideen und Vorschläge.

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Reise zu den Polarlichtern

Oberkochen. Zu den Polarlichtern in Nordnorwegen führt eine Bilderpräsentation von Henriette Müller und Dr. Bernd Dörband im Rahmen des Beamertreffs am Dienstag, 6. November, von 10 bis 12 Uhr im Rathaus Oberkochen. Die Aufnahmen entstanden auf einer von Hurtigruten veranstalteten Themenreise entlang der norwegischen Westküste. Eintritt frei.

weiter
  • 263 Leser

Straßenarbeiten erfordern Sperrung

Infrastruktur In den kommenden zwei Wochen sind in Oberkochen diverse Straßen nicht befahrbar.

Oberkochen. Wie die Stadt Oberkochen hinweist, müssen Verkehrsteilnehmer mit Hindernissen durch Straßenbaumaßnahmen rechnen. Im Zuge der Kabelverlegearbeiten der Deutschen Telekom seien im Stadtteil Heide an verschiedenen Stellen die Gehwege und Straßenkreuzungen nicht ordnungsgemäß asphaltiert worden.

Ab Montag, 5. November, werden nun die notwendigen

weiter
  • 102 Leser

Zeitenwende: 9. November

Geschichte Blick auf den „Schicksalstag“ der Deutschen.

Neresheim. Der 9. November läutete mehrfach in der deutschen Geschichte eine „Zeitenwende“ ein: am 9. November 1918, 1938 und 1989. Eine Veranstaltung am Freitag, 9. November, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus gibt „Ein-Blick“ aus vielen Perspektiven auf den Schicksalstag der deutschen Geschichte.

Ein Wechsel von Kurzvorträgen,

weiter

Zusammenhalt erneut bewiesen

Feier Bei der 13. Bettringer Kirchweih setzen Helfer aus verschiedenen Gruppen und Generationen das Jubiläumsmotto „Wir sind Bettringen“ in die Tat um.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Bei der 13. Bettringer Kirchweih wurde das Thema „Wir sind Bettringen“ als Motto der 80-Jahr-Feier einmal mehr generations- und gruppierungsübergreifend in die Tat umgesetzt. Die Helfer des Küchenteams des Musikvereins (MV) Bettringen unter der Leitung von Silke Burkhardt und Simone Seitzer bewiesen dabei mal

weiter
  • 260 Leser
Der besondere Tipp

„Der Buchstabendieb“

Das Gmünder Kulturbüro und die Volkshochschule in Herlikofen laden am kommenden Samstag zum Theaterstück „Der Buchstabendieb“ mit Doris Batzler in den Vereinsraum der Gemeindehalle in Herlikofen ein. Detektivin Polly Blitz ermittelt darin, wie das „R“ aus dem Sprachschatz von König Rudolf, dem Reichen, verschwinden konnte. Die

weiter
  • 138 Leser

Verkaufsoffener Sonntag und viel Programm zu Martini

Der 19. Leinzeller Martinimarkt eröffnet am Sonntag, 11. November, um 11 Uhr mit Musik von der Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell und Willkommensworten von Bürgermeister Ralph Leischner. Ab 11.30 Uhr zeigt die Leinzeller Feuerwehr in der Ortsmitte vor dem Gasthaus Adler eine Schauübung. Es folgen verschiedene Auftritte: Um 14 Uhr und um 16 Uhr

weiter
  • 383 Leser

Neue Halle für den Höhenflug

Sport Vorsitzender Achim Pfeifer bei der Eröffnung: Sportliche Erfolge der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach werden fortgesetzt.

Aalen-Hofherrnweiler

Da musst Du dich ja echt warmlaufen,“ meinte ein TSG-Mitglied angesichts der kühlen Temperaturen bei der Einweihung der Freilufthalle am Sonntagmittag auf dem Sportgelände der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Deren Vorsitzender Achim Pfeifer stellte gerade die Vorzüge von Aalens erster multifunktionaler McArena vor viel Sport-

weiter
  • 497 Leser
Eröffnung der neuen TSG-Freilufthalle

Star-Gast Buchwald: spielerisch gut, aber…

Auf die Frage des TSG-Chefs, ob Guido Buchwald in seiner Jugend auch solch ideale Bedingungen hatte, antwortete der 74-fache Nationalspieler: „Natürlich nicht. So etwas gab es damals noch nicht. Ich habe noch als Jugendlicher auf einem Aschenplatz trainiert. Solch eine Halle kann das Spielen fördern.“

Zur Frage, wie der VfB aus der Misere

weiter
  • 159 Leser

Seit 30 Jahren Tanz auf Kommando in Hüttlingen

Square Dance „The Hedgehogs“ feiern den runden Geburtstag mit vielen Gästen in der Limeshalle.

Hüttlingen. „Caller“ und „Cuer“, „Hot Hash“ und „Grand March“ – das sind nur einige der Fachbegriffe aus der Welt des Square Dance. Am Samstag feierten „The Hedgehogs“ aus Hüttlingen mit Vereinen aus ganz Deutschland ihr 30-jähriges Bestehen mit dem „30th Muffigel Dance“.

weiter

Junge Künstler präsentieren die Lazarus-Geschichte

Mittelpunkt Die Jugendorganisation „Adonia“ begeistert mit dem Musical „Herzschlag“ 500 Gäste in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Die Jugendorganisation „Adonia“ war erneut zu Gast in Ebnat. Rund 70 Jugendliche und dazu eine junge Live-Band präsentierten mit dem Musical „Herzschlag“ das Ergebnis ihres Musicalcamps und begeisterten die rund 500 Besucher mit einem fetzigen und unterhaltsamen Auftritt.

Die Mitwirkenden hatten CD und Noten bereits

weiter

Blech begeistert bis nach Mitternacht

Unterhaltung Das Dreifachkonzert in der Neresheimer Härtsfeldhalle mit dem „Jungen Fieber“, den „Vollblutmusikanten“ und „The Brassidents“ unterhält das Publikum bestens.

Neresheim

Drei Namen mit Klang. Zwei völlig unterschiedliche Stilrichtungen. Das versprach Spannung und reichlich Musikgenuss für die Zuhörer. „Junges Fieber“ begann fast klassisch mit Polka, Marsch und Walzer mit Einklängen von Pop, Slow-Rock und ein wenig Swing. Dazu beeindruckende Soli und Gesangseinlagen – von der ganzen Formation

weiter

Die Freude kehrt ins eigne Herz zurück

St. Elisabeth Ramy Alexander Porsche bereitet wohnungslosen Menschen mit einem Essen eine Freude.

Schwäbisch Gmünd. Ramy Alexander Porsche hat es von seiner Mutter gelernt: Man soll nicht nur an die eigene Familie denken, sondern auch den Armen immer wieder etwas Gutes tun. Diesem Grundsatz folgte er, als er am Samstagabend einen Koch engagierte, der in der Küche von St. Elisabeth gut 20 Essen zubereitete. Dass es an diesem Abend in der Einrichtung

weiter
  • 5
  • 272 Leser

Ein Freudentag für Waiblingen

Straßenbau Die sanierte Ortsdurchfahrt in Aalen-Waiblingen ist offiziell eröffnet worden. Freie Fahrt aber erst nächste oder übernächste Woche.

Aalen-Waiblingen

Das Eingangslied „Ein halbes Jahrhundert“ des Musikvereins Fachsenfeld unter Leitung von Andreas Maile traf fast den Kern der Sache. 50 Jahre hat der Kampf um die Ortsdurchfahrt des Fachsenfelder Teilorts zwar nicht gedauert, doch über zwei Jahrzehnte dauerte der „Hickhack“.

So bezeichnete Oberbürgermeister

weiter

Tolle Fundgrube für Eisenbahnfreunde

Modellbahnbörse 42 Aussteller begeistern die Eisenbahn-Freaks in Aalen.

Aalen. „Papa, bald ist Weihnachten, die Lok hätte ich gerne“, sagt ein kleiner Junge mit treuherzigen Augen zu seinem Vater. Der ist auch Eisenbahn-Freak, dem Wunsch des Sohnemanns wird stattgegeben.

Parkplätze sind Mangelware rund um die Stadthalle. Händler und Besucher kommen aus nah und fern. „Unsere Modellbahnausstellung ist eine

weiter

Karten für „La Bayadère“ gewinnen

Verlosung Am Dienstag, 13. November, überträgt die Royal Opera wieder das Royal Ballet live in den Kinopark Aalen.

Das Royal Ballet London ist wieder zu Gast im Kinopark Aalen. Am Dienstag, 13. November, wird „La Bayadère“ live aus dem Royal Opera House in London übertragen. Darin versetzt das Royal Ballet sein Publikum in eine Welt der Tempeltänzerinnen, rachsüchtigen Götter, eifersüchtigen Prinzessinnen und edlen Krieger.

Die Choreografin Natalia Makarova

weiter
  • 5
  • 179 Leser

Unfall auf B29: Defekter LKW verliert Öl

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Auf der Bundesstraße 29 Stuttgart Richtung Aalen, steht zwischen Lorch-Ost und Schwäbisch Gmünd-West ein  defekter LKW auf dem rechten Fahrstreifen. Es besteht die Gefahr durch auslaufendes Öl. Der rechte Fahrstreifen ist gesperrt. 

weiter
  • 5
  • 1807 Leser

Schlachtplatten für Schutzausrüstungen

Ehrenamt Der Weinbesen der DRK-Ortsgruppe Degenfeld übertrifft alle Erwartungen. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. So einen Ansturm erlebt der seit 18 Jahren stillgelegte Gasthof Pflug in Degenfeld selten. „Wir stellen die Räumlichkeiten den örtlichen Vereinen für Veranstaltungen gerne zur Verfügung“, erklärt die Pflug-Wirtin Margret Mack. Was am Samstag auf dem dritten Weinbesen der DRK-Ortsgruppe

weiter
  • 188 Leser

Schmunzelkeramik trifft auf Lammfell

Ausstellung „Kreative Kunst und Lebensart“ auf Schloss Hohenstadt zog am Wochenende Besuchermassen an. 80 Aussteller begeisterten mit ihrem Angebot.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Mit verträumtem Blick steht ein kleines Mädchen im Kellergewölbe von Schloss Hohenstadt und lässt seine Finger sanft über das Lammfell streichen. Ganz der Welt entrückt, nimmt der Blondschopf die vielen Menschen um sich herum gar nicht war.

Nebenan, im nächsten Raum, lauscht eine Besucherin den Tipps, wie man einen Kräuterdip selbst

weiter

VdK Bopfingen feiert sein 70-Jähriges

Vereinsjubiläum Der Ortsverband Bopfingen des Sozialverbandes hat im „Sonnenwirt“ sein 70-jähriges Bestehen gefeiert und dabei langjährige Mitglieder geehrt.

Bopfingen

Die Mitglieder des Ortsverbandes Bopfingen des VdK hatten sich im Saal des „Sonnenwirts“ zum gemütlichen Beisammensein eingefunden.

Der Musikverein Aufhausen sorgte für die musikalische Unterhaltung. Kreisvorstand Ronald Weinschenk und sein Stellvertreter Jürgen Holzner waren ebenso zu Gast wie Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter

weiter
  • 328 Leser

Chorgründung nach Feuerwehrübung

Vereinsjubiläum Die Sängergruppe Saverwang singt seit 60 Jahren und hat diesen Anlass am Samstagabend im örtlichen Dorfhaus gefeiert, auch mit Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder.

Rainau-Saverwang

Eine Feuerwehrübung im Februar 1958 war die Ursache dafür, dass es eine Sängergruppe Saverwang gibt. Nachdem das angenommene Brandobjekt und anschließend die trockenen Kehlen der Wehrmänner gelöscht waren, entstand diese Idee zur Pflege des heimatlichen Volksgesanges. Im „Rister“, wie die langjährige Saverwanger Gaststätte

weiter

Vorfahrt im Kreisel missachtet

Leicht verletzt bei Unfall in Welzheim

Welzheim. Am Kreisverkehr Friedrich-Bauer-Straße / Landesstraße 1080 in Welzheim hat eine 51-jährige VW-Fahrerin am Sonntag gum 1.52 Uhr die Vorfahrt eines 23-jährigen Seatfahrers missachtet, der sich bereits im Kreisel befand, teilt die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die

weiter
  • 1063 Leser

Jagdhund läuft in Auto

Unfall zwischen Ellwangen und Adelmannsfelden. Hund tot.

Ein ausgebüxter Jagdhund hat amSamstag, gegen 17.30 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1073zwischen Ellwangen und Adelmannsfelden verursacht. Der Hund wareinem 78-jährigen Golf-Fahrer vors Auto gelaufen und wurde vondem Wagen erfasst. Dabei erlitt der Jagdhund tödliche Verletzungen. AmGolf entstand ein Schaden von 1500

weiter

Die letzten Zeugen des Sommers

Natur Diese Sonnenblumen stehen auf einem Feld bei Bettringen. Sie zeugen noch von einem warmen Sommer und Herbst und sorgen mit dem Rechberg im Hintergrund für einen herrlichen Anblick. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 845 Leser

Gegen klares Handyverbot an Schulen

Bildung Wenn Schüler im Unterricht daddeln und im Pausenhof telefonieren, ist es den Schulleitungen im Land selbst überlassen, wie sie damit umgehen. Was Gmünder Rektoren davon halten.

Schwäbisch Gmünd

Ein Schüler ohne Smartphone gehört heutzutage an weiterführenden Schulen zur absoluten Minderheit. 90 bis 95 Prozent der Schüler ab der fünften Klasse haben eigene Mobiltelefone, schätzen die geschäftsführenden Schulleiter in Schwäbisch Gmünd, Veit Botsch für die Gymnasien und Klaus Dengler für alle anderen Schulen – einschließlich

weiter
  • 5
  • 148 Leser
Guten Morgen

Der Musikvirus schlägt zu

Manfred Moll über das Phänomen Ohrwurm und seine Begleiterscheinungen

Wie aus dem Nichts kommt er, plötzlich ist er da: der Ohrwurm. Er swingt, popt und rockt durchs Hirn, verursacht dabei rhythmisches Fingerklopfen oder Fußwippen. Macher Betroffene summt auch oder singt scheinbar unmotiviert leise vor sich hin. Denn die vom Ohrwurm Befallenen sind mit einem Musikvirus infiziert. Die Ansteckungsgefahr steigt beim Radio

weiter
  • 200 Leser

Regionalsport (18)

„Seien Sie widerstandsfähig!“

Sportkreis Der dritte Kongress zum Thema „Bewegtes Leben“ fand am Samstag in Wasseralfingen statt.

Das Leben wiederholt sich nicht. Man muss sorgsam damit umgehen.“ Mit diesen Worten eröffnet Moni Eberle, federführend beim Sportkreis-Projekt „50 – na und?!“, den Kongress „Bewegtes Leben“ in Wasseralfingen.

Was ist das Alter? Und wie kann man „gut altern“? Worüber Professor Dr. Ansgar Thiel von der Uni

weiter
  • 157 Leser

Alfdorf/Lorch jetzt wieder Letzter

Handball, Württ.-Liga TSV Alfdorf/Lorch enttäuscht gegen den Tabellenletzten TSV Altensteig und verliert deutlich mit 22:28.

Die Handballer des TSV Alfdorf/Lorch mussten in der Württemberg-Liga eine bittere Niederlage hinnehmen: Im Heimspiel gegen den, bis dahin, Tabellenletzten Altensteig unterlagen die Gmünder mit 22:28 und belegen nun wieder den letzten Rang.

Fest eingeplant hatten die Alfdorfer Handballer die zwei Punkte gegen den Letzten aus Altensteig – nach 60

weiter
  • 100 Leser

Ein Urgestein des Gmünder Jugendfußballs

Jubiläum Der frühere Staffelleiter Gerd Bryxi feierte am Samstag seinen 70. Geburtstag.

Eine Institution im Gmünder Jugendfußball feierte am vergangenen Samstag einen runden Geburtstag: Gerd Bryxi, langjähriger Jugendleiter des TSB Gmünd und Staffelleiter beim Württembergischen Fußballverband (WFV), wurde 70 Jahre alt.

Nach einer Karriere als Defensivspieler bei den Sportfreunden Gmünd widmete sich Gerd Bryxi schon in jungen Jahren dem

weiter
  • 126 Leser

Seit 1971 für die Jugend da

Fußball Jugendspielleiter Hans-Jürgen Fichtenau wird 70.

Hans-Jürgen Fichtenau, Jugendspielleiter im Bezirk Ostwürttemberg feiert heute seinen 70. Geburtstag. Begonnen hatte alles in seinem Heimatverein, dem SV Heldenfingen, bei dem Fichtenau 1971 die Aufgabe des Jugendleiters übernommen hatte. Bereits im Jahr 1975 stieg der leidenschaftliche Fußballfan auch beim Fußballbezirk ein, als Staffelleiter in der

weiter
  • 102 Leser

Vier Mal Gold für das JZ Heubach

Judo Nachwuchskämpfer des Judozentrums in Besigheim bei den Bezirksmeisterschaften erfolgreich.

Mit neun Judokas der Altersklasse U10 fuhren die Trainer des JZ Heubach nach Besigheim zu den Bezirkseinzelmeisterschaften.

Nach dem Wiegen wurden die Kinder in Vierergruppen mit ähnlichem Gewicht eingeteilt und kämpften in ihrer Gruppe jeder gegen jeden. Der Heubacher Judonachwuchs hatte fleißig im Training geübt und konnte bei den Kämpfen manche Judotechniken

weiter
  • 102 Leser

WSG-Damen schlagen den SV Vaihingen

Handball, Landesliga Die Frauen der WSG Alfdorf/Lorch lassen Vaihingen beim 32:21-Heimsieg keine Chance.

Die Landesliga-Handballerinnen der WSG Alfdorf/Lorch zeigten gegen den SV Vaihingen in der Lorcher Schäfersfeldhalle eine gute Leistung und siegten am Ende deutlich mit 32:21.

Im Anschluss an leichte Startprobleme übernahm die WSG nach und nach die Kontrolle und spielte sich einen deutlichen Vorsprung heraus. Zur Halbzeit führten die Gmünderinnen bereits

weiter

FC Germania gibt die Rote Laterne weiter

Fußball, Landesliga FC Bargau setzt sich beim TSV Blaustein mit 2:1 durch.

Fußball-Landesligist FC Germania Bargau hat nach einer langen Durststrecke wieder dreifach punkten können. Dank des erkämpften 2:1-Erfolgs beim TSV Blaustein verlässt die Mannschaft von Stefan Klotzbücher außerdem wieder den letzten Tabellenplatz – und hat die Rote Laterne nun an den TSV Bad Boll weitergereicht.

Dass es mit dem zweiten Saisonsieg

weiter
  • 118 Leser

Franik schießt TVH II ab

Fußball, Kreisliga BI Auch der TV Straßdorf II zeigte gegen Türkgücü beim 8:1-Heimsieg eine bärenstarke Leistung.

Am elften Spieltag erlaubte sich das Spitzenduo Lindach und Spraitbach keinen Patzer. Lindach bleibt nach dem ungefährdeten 6:1-Sieg in Herlikofen weiter vorn. Spraitbach auf Platz zwei hat jedoch nach dem 2:0-Heimsieg über Alfdorf nur einen Punkt weniger.

Herlikofen II –

TV Lindach 1:6 (0:3)

Lindach ging früh in Führung. Thomas Franik kam

weiter
  • 137 Leser

TV Straßdorf setzt sich durch

Fußball, Kreisliga A I Der TV Herlikofen trifft gegen den VfL Iggingen auf heimischem Platz gleich fünf Mal – obwohl am Ende nur ein 3:2-Heimsieg (0:0) zu Buche steht.

Durch den 3:1-Heimerfolg gegen den nun Drittplatzierten TSB Schwäbisch Gmünd heftet sich Straßdorf an die Fersen von Tabellenführer TSV Großdeinbach.

TSGV Waldstetten II –

SG Bettringen II 2:5 (0:1)

Die zweiten Mannschaften des TSGV Waldstetten und der SG Bettringen lieferten sich ein tolles und torreiches Derby. Nach 0:2 Rückstand hatten

weiter
  • 248 Leser

Kein Sieger im Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga BII Bartholomä erwischt beim 6:1-Heimsieg gegen Iggingen II einen absoluten Sahnetag.

Im Spitzenspiel der Kreisliga B II zwischen dem SV Hussenhofen und dem SV Lautern fielen keine Tore. Beide Teams hielten jedoch ihren Tabellenplatz. Verfolger Gschwend nutzte beim 2:0-Auswärtssieg in Mögglingen die Gelegenheit, näher zu kommen.

SV Hussenhofen –

SV Lautern 0:0

Lautern kam besser in die Partie, ohne jedoch gefährlich zu werden.

weiter

TSGV zurück in der Erfolgsspur

Fußball, Landesliga Waldstetten mit verdientem 4:1-Erfolg im Spitzenspiel gegen NAFI Stuttgart.

Drei Spiele ohne Sieg – die erfolgsverwöhnten Waldstetter hatten zu zweifeln begonnen. Und vom Spitzenplatz war man kurzerhand auf Rang vier zurückgefallen, der Anhang befürchtet gar ein Abgleiten ins Nirwana der Tabelle. Da kam nun der Tabellenzweite NAFI aus Stuttgart gerade recht, um sich zu rehabilitieren.

Doch die Verletzungsmisere hatte

weiter

„Der Knoten wird bald platzen“

Interview Patrick Schorr trifft an einem für ihn besonderen Tag zum 1:0. Für den Sieg reicht es aber nicht.

Er hätte so gerne den Siegtreffer erzielt. So ärgerte sich auch Patrick Schorr (24) über zwei verlorenen Punkte. Im Interview spricht er über seine Beteiligung am 1:1 und darüber, dass „ich mir keine Sorgen mache“.

Herr Schorr, darf man Ihnen zu einem Punkt gratulieren?

Schorr: Nein, das sind definitiv zwei Punkte zu wenig.

Warum hat es

weiter
  • 110 Leser

Spieler des Spiels

Patrick Schorr (24): Der Linksverteidiger war das, was die Aalener derzeit viel zu selten sind: mutig. Nach zähen 60 Minuten versuchte es Schorr in Lotte mit einer Direktabnahme, und er wurde dafür mit dem Treffer zum 1:0 belohnt. Auch sonst war der 24-Jährige einer der Aktivposten und schaltete sich mit ins Offensivspiel ein. Defensiv zudem meist

weiter
  • 118 Leser

Zitat des Spiels

Torben Rehfeldt Innenverteidiger des VfR Aalen

Das sind definitiv zwei Punkte zu wenig. Es fühlt sich eher an wie eine Niederlage.

weiter
  • 1151 Leser

DJK nach Sieg wieder oben mit dabei

Volleyball, Regionalliga Frauen Die DJK Gmünd besiegt den TTV Dettingen 3:0 und schiebt sich auf Rang drei.

Es war nicht der Gegner, den man aus Dettingen erwartet hatte – es war aber auch nicht die DJK, wie sie normalerweise im ersten Satz beginnt.

Während die Gmünderinnen sonst meist anfangs immer einem Rückstand hinterher laufen mussten, war die DJK in dieser Partie von Anfang an präsent. „Als wir aufs Feld gingen, lief es von Anfang an schon

weiter
  • 205 Leser

SGB: Tabellenführung wieder futsch

Fußball, Bezirksliga SG Bettringen verliert Topspiel gegen SV Neresheim und rutscht auf Platz drei ab – SF Lorch siegen beim Tabellenletzten – TV Heuchlingen kommt in Gerstetten böse unter die Räder.

Die SG Bettringen musste dem SV Neresheim nicht nur die drei Punkte im Topspiel überlassen (0:2) – nach nur einer Woche an der Spitze geht auch die Tabellenführung zurück an den Konkurrenten vom Härtsfeld. Währendessen fuhren die SF Lorch einen erwartungsgemäßen 3:1-Sieg beim Letzten in Ellwangen ein, Heuchlingen kassierte hingegen eine herbe

weiter

Gmünder Steigerungs-Spezialisten

Fußball, Oberliga Hochsicherheits-Atmosphäre ums Stadion beim Gastspiel des SSV Reutlingen in Gmünd: Bobo Mayer rettet mit dem 1:1-Ausgleichstreffer in der 84. Minute einen Punkt.

Sieben Polizei-Mannschaftswagen am Gmünder Bahnhof nach dem Spiel, ein mit Bauzaun-Absperrgittern eigens errichteter „Gästeblock“ und rund 25 private Security-Leute, die der Verein bezahlen muss. Nach den sechs ruhigen Jahren in der Verbandsliga herrschte am Samstag beim Spiel Normannia gegen den SSV Reutlingen Hochsicherheitsstimmung in

weiter
  • 176 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zur geplanten Verlegung der Grundschule in Unterkochen:

Eben erst wurde durch massiven Bürgerprotest gegen den Bebauungsplan Neukochen eine Verbesserung der Verträglichkeit des Industrievorhabens zu den in nächster Nähe lebenden Menschen erreicht, da versucht es die Stadtverwaltung schon wieder: Die zentral gelegene Unterkochener Grundschule, die von Grundschülern aus allen Ortsteilen zu Fuß erreicht werden

weiter
  • 4
  • 295 Leser

inSchwaben.de (1)

Spezialitäten – regional und immer frisch

Simone und Thomas Schirle und ihr gesamtes Team möchten am Mittwoch mit der Kundschaft auf das 50-jährige Bestehen der Metzgerei anstoßen. Gefeiert wird zudem mit einer Aktionswoche mit Jubiläumsrabatten von Montag bis Samstag, 5. bis 10. November.

Mutlangen. Die Metzgerei Schirle in Mutlangen in der Brunnengasse 4 feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Den Grundstein zu der erfolgreichen, inhabergeführten Metzgerei legten Heinz und Helene Schirle 1968 mit dem Umbau des alten Adlersaals, des angrenzenden Gasthofs, zur Metzgerei. Sohn Thomas Schirle begann im elterlichen Betrieb 1989 eine Fleischerlehre,

weiter
  • 975 Leser