Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. November 2018

anzeigen

Regional (194)

„Petite messe“ in Ellwangen

Am Sonntag, 18. November, 17 Uhr, ist in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen zum 150. Todestag des Komponisten ein besonders besetztes Werk zu hören: die „Petite Messe solennelle“ von Gioachino Rossini. Das petite (klein) bezieht sich dabei etwas ironisch auf die Instrumentalbegleitung durch zwei Flügel und Harmonium. Von der Länge

weiter
  • 318 Leser

Comedy Dodakay in Gaildorf

In seiner Comedy-Show „Genau mein Ding!“ zeigt Dodokay, dass der Schwabe auch über was anderes reden kann als über die Kehrwoche und führt dabei in die Tiefen seiner eigenen Spaltung: Er kommt zwar vom Fuß der schwäbischen Alb und hat auch keine exotischen Vorfahren, kann sich aber bis heute nicht entscheiden, ob er nicht besser in New York

weiter
  • 608 Leser

Konzert Geistliche Bläsermusik

Der Posaunenchor Aalen spielt am Samstag, 17. November, 18.30 Uhr, in der Stadtkirche Aalen seine Geistliche Bläsermusik. Es erklingt Bläser- und Orgelmusik aus vier Jahrhunderten, darunter Werke von Georg Philipp Telemann, Thomas Albus, Traugott Fünfgeld und Hans-Joachim Eißler. Die Leitung hat Wolfgang Böttiger, an der Orgel spielt Thomas Haller,

weiter
  • 715 Leser
Kulturschaufenster

Art to go für Kunstliebhaber

Aalen. Sie lieben Kunst, wissen aber nicht genau, was zu Ihnen passt? Dann bietet die Stadt Aalen die Möglichkeit, sich leih- weise Kunst ins Haus zu holen. Am Samstag, 1. Dezember, besteht einmalig die Gelegenheit aus dem Kunstdepot der Stadt Aalen Bilder, Fotografien oder Skulpturen für ein Jahr gegen eine Gebühr von 20 Euro auszuleihen. Zu haben

weiter
  • 711 Leser
Kulturschaufenster

CD-Release mit Kehrle

Aalen. Mit einem Haufen befreundeter Kollegen wird der Aalener Musiker Matthias Kehrle am Freitag, 30. November, 20 Uhr, im Aalener Café Frapé einige Songs von seiner ersten CD „Deep“ präsentieren. Die CD wurde mittels eines Crowdfunding-Projektes auf www.startnext.de mit Hilfe vieler realisiert. Gleich ab Einlass wird die Band Hackberry unplugged

weiter
  • 192 Leser

Flucht und Integration im Blick

Literatur Der Autor Illja Trojanow eröffnete die fünfte Ausgabe von „wortReich“, die Literaturtage in Schwäbisch Gmünd.

Sie sind immer am Puls der Zeit, an gesellschaftspolitischen Themen“, mit diesen Worten dankte Sybille Bruckner-Schmidt, Leiterin der Stadtbibliothek, dem Autor Illja Trojanow, der die Literaturtage Schwäbisch Gmünd „wortReich“ eröffnete. Auch Oberbürgermeister Richard Arnold freute sich, zum fünften Mal die inzwischen wichtigen Literaturtage

weiter

Kleinkunst trifft Känguru

Bühne Das Marotte-Theater Karlsruhe gastiert am Freitag, 16. November, 19.30 Uhr. im Speratushaus Ellwangen mit dem Stück „Die Känguru-Chroniken“ nach den Geschichten von Marc-Uwe Kling. Karten zu 15 Euro, Schüler 5 Euro, bei der Tourist-Information und in der Stadtbibliothek Ellwangen. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 555 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Saumselig und weinselig

Manfred Wespel über mit Endungen verbundenes Glück und Unglück

In der Wochenendbeilage der Stuttgarter Zeitung wird in der Rubrik „Tolle Wörter“ die Bedeutung und Herkunft des Wortes „saumselig“ erklärt: „In saumselig stecken die mittelhochdeutschen Wörter sumen für versäumen und sele für Seele.“ Hier befindet sich dieser Freund fast vergessener Wörter auf dem etymologischen

weiter
  • 148 Leser

Kontaminiertes Material verzögert Ortsdurchfahrt

Ortschaftsrat Keine neuen Baugebiete im Haushalt – Lützelbach wird in den Mühlbach eingeleitet.

Gmünd-Hussenhofen. Der Ortschaftsrat hatte im Mai 2018 für Haushaltsanmeldungen für Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern beschlossen, erinnerte Ortsvorsteher Thomas Kaiser. Gmünds Finanzbürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel erläuterten am Abend den städtischen Haushalt und informierten das Gremium über die Zuweisungen. Die gewünschte

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmenü kochen

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 20. Novemer, ist ab 18.15 Uhr in der Küche der ASR in Bettringen ein Kochkurs für ein festliches Weihnachtsmenü. Anmeldungen unter (07171) 925150 oder anmelden@gmuender-vhs.de.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Buchpräsentation - Matinee

Schwäbisch Gmünd. „Hülle und Fülle“ heißt das neue Buch von Dr. Angelika Daiker und Kunsttherapeutin Barbara Hummler-Antoni, das sie bei einer Matinee am Sonntag, 18. November, nach dem Gottesdienst um 10.45 Uhr im Kloster in der Bergstraße 20 in Schwäbisch Gmünd vorstellen. Darin geht es um die palliative Spiritualität, die Sterbe- und Trauerbegleitung

weiter

Computerführerschein bestanden

Zusatzqualifikation Urkundenübergabe an der Kaufmännischen Schule.

Schwäbisch Gmünd. Zusatzqualifikationen sind im Berufsleben ein unbedingtes Muss. Der Europäische Computerführerschein (ECDL) bringe den Schülerinnen und Schüler einen Vorteil im heutigen Bewerberkampf, teilt die Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd mit. Die ersten Prüfungen zum ECDL nahm dort Ralph Bühl ab, Administrator und Lehrer an der Kaufmännischen

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Doibacher Löwen sammeln

Gmünd-Großdeinbach. Die Doibacher Löwen sammeln am Samstag, 17. November, Altpapier in Großdeinbach und seinen Teilorten. Neben den Privathaushalten dürfen auch Kleingewerbebetriebe und Freischaffende Altpapier, Kartonagen oder Reißwolfpapier bereitstellen. Die Obergrenze liegt bei zwei Kubik Material je Haushalt beziehungsweise Betrieb pro Sammlung.

weiter
  • 222 Leser

Einen „Super-Zugang“ erzielt

Gesellschaft „Salz&Suppe“ hat die Menschen in der Altstadt miteinander bekannt gemacht. Welches Projekt nun weiter der Favorit ist.

Schwäbisch Gmünd

Sich beim Kochen und gemeinsam essen, näherkommen – das war der Grundgedanke des Stuttgarter Modells „Salz&Suppe“, des Gmünder Bürgertreff Altstadt, der Stiftung Haus Lindenhof sowie der Stadt. Ziel ist es, Nachbarschaftskontakte in der Altstadt zu knüpfen und die Bürger in einen Austausch über die gewünschte

weiter
  • 243 Leser

Erfolgreicher Tag für die Familien

Mitgliederversammlung Rückblicke und Wahlen beim Verein „Freunde der Spitalmühle“ Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Von einigen Veranstaltungen und Aktionen berichtete Vorsitzende Gabi Mucha bei der Mitgliederversammlung des Gmünder Vereins „Freunde der Spitalmühle“. Denn auf der Tagesordnung standen Rückblicke, aber auch Wahlen und ein Vortrag über „Andalusien“.

Gabi Mucha erinnerte an das Jubiläum zu 25 Jahren Spitalmühle,

weiter
  • 168 Leser

Konzert des Musikvereins Großdeinbach

Musik Unterhaltsames Programm bei freiem Eintritt in der Gemeindehalle.

Gmünd-Großdeinbach. Noch bevor die hektische Vorweihnachtszeit beginnt, lädt der Musikverein Großdeinbach zu seinem Saisonabschlusskonzert ein. Es beginnt am Samstag, 17. November, ab 18 Uhr in der Gemeindehalle in Großdeinbach. Mittels zahlreicher Proben sowie eines kompletten Probentags haben sich die Musikerinnen und Musiker intensiv vorbereitet,

weiter
  • 292 Leser

Die Wetterlage stellt sich um

Am Freitag gibt es mit Sonne nochmals 10 Grad.

Bis zu knapp 20 Grad gab es am Montag nochmals – doch die Zeiten der milden Temperaturen gehen nun zu Ende. Denn die Wetterlage stellt sich jetzt um. Von Nordosteuropa kommend, macht sich kalte Luft auf den Weg zu uns. Anfang nächster Woche liegen die Werte tagsüber nur noch bei knapp über 0 Grad, in den Nächten gibt es leichten

weiter

Das wurde noch im Ortschaftsrat besprochen

Haushalt 2019: Bürgermeister Dr. Joachim Bläse informierte über den Haushaltsplan 2019. Die Räte freuten sich, dass von neun Anträgen sieben von der Stadt bewilligt werden. Unter anderem soll die Uhlandschule für 1,1 Millionen Euro saniert werden und einen Fahrstuhl bekommen. Kritisiert wurde, dass die Sanierung des Fahrbahnbelags der Weilerstraße

weiter
  • 110 Leser

Warten auf den Schulhausbau

Hilfsprojekte Wie sich die katholische Kirchengemeinde in Hofen für die Gemeinde Ashera in Eritrea engagiert.

Aalen-Hofen. In der katholischen Kirchengemeinde Hofen gab es wieder den jährlichen Informationstag über die Partnerschaft der Kirchengemeinde mit der katholischen Kirchengemeinde Ashera in Eritrea. Diese Partnerschaft gibt es seit dem Jahr 2013. Also trafen sich die Gemeindeangehörigen von Hofen nach dem Sonntagsgottesdienst im Gemeindehaus. Dort

weiter
  • 199 Leser
Polizeibericht

5000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung Im Laichle/Deinbacher Straße hat eine 78-Jährige am Mittwoch die Vorfahrt eines 32 Jahre alten Ford-Fahrers missachtet, teilt die Polizei mit. Die VW-Fahrerin streifte dessen Fahrzeug, wobei Sachschaden entstand, den die Polizei auf 5000 Euro schätzt.

weiter
  • 316 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Lorch. Ein Fahrer hat am Mittwoch Sachschaden von rund 3500 Euro verursacht, als er einen in der Lorcher Hauptstraße abgestellten VW Tiguan beschädigte, teilt die Polizei mit. Der Verursacher fuhr danach weg. Die Beschädigungen, die zwischen 11 und 11.20 Uhr entstanden sind, stammen von einem roten Kleinwagen. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

Kurs in der Jugendkunstschule

Schwäbisch Gmünd. Ein Kurs mit Grafikdesigner Wolfgang Pieper für Kinder ab acht Jahren läuft am Montag, 19. November, ab 16 bis 17.30 Uhr in der Gmünder Jugendkunstschule am Münsterplatz 19. Thema ist die Verunreinigung der Umwelt, konkret die Verschmutzung in den Gewässern, Flüssen und Meeren. Das sind die modernen „Flussungeheuer“. Die Teilnehmer

weiter
Kurz und bündig

Symphonieorchester tritt auf

Schwäbisch Gmünd. Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd lädt am Samstag, 17. November, um 20 Uhr im Peter-Parler-Saal des Stadtgartens zum Herbstkonzert ein. Es stehen drei Orchesterwerke der Romantik auf dem Programm: „Eine Steppenskizze aus Mittelasien“ des russischen Komponisten Alexander Borodin; das Klavierkonzert Nr.1 von Franz Liszt, gespielt von

weiter

Trotz Schließung genügend Kita-Plätze in Bettringen

Kinderbetreuung Der Ortschaftsrat Bettringen debattiert über die Schließung des St. Martinus Kindergartens.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwei Kindergärten in Bettringen – dass wollte sich die Katholische Gesamtkirchengemeinde nicht mehr leisten. Im Frühjahr wurde der Beschluss gefasst, sich künftig auf den St.-Maria-Kindergarten Oberbettringen zu konzentrieren. Der Grund seien anstehende Sanierungsmaßnahmen im St. Martinus gewesen, erläuterte Pfarrer

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Wein und der Wind

Schwäbisch Gmünd. Der Film „Der Wein und der Wind – ce qui nous lie“ ist an diesem Freitag, 16. November, ab 18 Uhr im Gmünder Turm-Kino im französischen Original mit deutschen Untertiteln zu sehen. Der Eintritt an der Kinokasse kostet 7 Euro. Im Anschluss an den Film bietet die Französin und Französisch-Lehrerin Brigitte Nagel ab 20 Uhr in der Volkshochschule

weiter
Polizeibericht

Zufahrtsschranke beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 38-Jähriger am Mittwoch verursacht hat, berichtet die Polizei. Er beschädigte beim Abbiegen mit seinem Lastwagen in der Weißensteiner Straße eine Zufahrtsschranke.

weiter
  • 420 Leser

Unfall Von der Sonne geblendet

Aalen. Bei einem Unfall, der sich am Mittwoch auf der Überführung der Bahnschienen in der Rötenbergstraße ereignete, entstand ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro. Von der tiefstehenden Sonne geblendet, übersah ein 62-jähriger Renault-Fahrer einen im Einmündungsbereich stehenden Opel und streifte das Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Gedenken am Volkstrauertag

Aalen. Beim Mahnmal auf der Schillerhöhe gedenkt Aalen am Sonntag, 18. November, um 11 Uhr der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Die Ansprache hält die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp. Die Feier wird musikalisch umrahmt vom Städtischen Orchester unter der Leitung von Christoph Wegel.

weiter
  • 446 Leser

Zahl des Tages

380

Auszubildende aus Ostwürttemberg werden für herausragende Abschlussprüfungen ausgezeichnet – Lisa-Marie Bauder, Florian Pantleon und Jana Sophie Schweizer sind Landesbeste.

weiter
  • 342 Leser
Guten Morgen

Stäffele oder Schdiaga?

Michael Länge schreibt über Treppen. Und wie man sie noch nennen kann.

Es gibt Ausgaben diser Zeitung, mit denen geben wir uns selbst Rätsel auf. Neulich hatten wir eine solche. „Weinberg-Stäffele nimmt Form an“, so titelte ein Kollege einen Bericht über die Treppe am Zeiselberg in Schwäbisch Gmünd. Was in der Redaktion zur Diskussion führte: Heißt es „Weinberg-Stäffele nimmt ...“ oder „Weinberg-Stäffele

weiter

Nachhaltigkeit Ziel auf der Ostalb

Klima Die Ziele des Klimaschutzes haben beim zehnten Klimaschutzforum im Landratsamt auf der Agenda gestanden. Dazu luden der Europoint Ostalb, das EKO-Energiekompetenz Ostalb und die Hochschule Aalen Interessierte ein. Es gab Vorträge und Infos zu Projekten. Foto: hag

weiter
  • 895 Leser

Debatte zum Mutlantis geht weiter

Infrastruktur Verwaltung legt Gemeinderatsvorlage vor. Bürgerversammlung am 4. Dezember geplant. IG Mutlantis „sehr entsetzt.“

Mutlangen. Die Debatte um die Zukunft des Mutlantis geht in die nächste Runde. Dafür hat die Verwaltung eine umfangreiche Gemeinderats-Vorlage erstellt – mit der Bewertung der nun von den Gutachtern bestätigten Zahlen für die Varianten:

Komplettsanierung - mit 4 Millionen Investition und 600 000 Euro Abmangel (sprich Verlust) pro Jahr. reines weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Lokalschau des KTZV

Göggingen. Am Wochenende lädt der Kleintierzuchtverein zur Lokalschau in die Gemeindehalle. Geöffnet ist am Samstag 17.November, ab 14 Uhr, ab 20 Uhr ist eine Weinprobe. Musikalisch unterhält Simon Goskinski. Am Sonntag geht's um 10 Uhr weiter.

weiter
  • 856 Leser

Ein dreifaches Nein zu Atomraketen

Gedenkfeier Aktion „Lichter für den Frieden“ mahnt am Samstag auf dem Lammplatz in der Mutlanger Ortsmitte.

Mutlangen. Mutlangen erhebt die Stimme gegen Atomwaffen. An den Ortseingängen bekräftigen die Pressehütte und die Mayors for Peace, die Bürgermeister für den Frieden, dies mit einem dreifachen Nein (No, Nein, Njet). Enthüllt werden die Tafeln am Wochenende von Bürgermeisterin Stephanie Eßwein.

35 Jahre sind vergangen, seit dem der Bundestag am 22.

weiter
  • 145 Leser

In einem der größten Sägewerke

Rottal-Wanderfreunde Ruppertshofener Gruppe besuchte das Zillertal, das Gasteinertal und Obersalzberg.

Ruppetshofen. Ziel der Rottal-Wanderfreunde Ruppertshofen, war das Gasteiner Tal. Bei der Anreise besichtigte die Gruppe in Fügen im Zillertal eines der größten Sägewerke in Europa mit einem Jahreseinschnitt von über einer Million Festmeter. Interessant für die Ostalb-Gruppe auch, weil seit einem Jahr auch die Klenkgruppe, mit Sitz in Oberrot, von

weiter

Von Welterklärern und Systemfehlern

Musikwinter Im proppenvollen Bilderhaus begeistert der Wirtschaftswissenschaftler und rhetorisch versierte Karl-Marx-Kenner Rudolf Hickel das Publikum mit einer inspirierenden Lehrstunde.

Gschwend

Diesmal durfte er ausreden – und hat seinem Publikum im proppenvollen Bilderhaus eine inspirierende Lehrstunde über Karl Marx und dessen Theorien beschert. Deshalb ist der in Applaus gepackte Dank am Schluss groß. Besonders herzlich ist der Begrüßungsbeifall, mit dem das Publikum honoriert, dass Dr. Rudolf Hickel sich trotz des unseligen

weiter
  • 107 Leser

IHK ehrt beste Prüfungsteilnehmer

Feierstunde 380 junge Leute aus Ostwürttemberg werden für herausragende Abschlussprüfungen ausgezeichnet – Lisa-Marie Bauder, Florian Pantleon und Jana Sophie Schweizer sind Landesbeste.

Heidenheim

Insgesamt 380 Prüfungsteilnehmer der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg haben im Jahr 2018 bei den Abschlussprüfungen in der dualen Berufsausbildung herausragende Leistungen erzielt. Am Donnerstag wurden sie im Congress Centrum in Heidenheim dafür ausgezeichnet. Zudem gratulierte die IHK den drei Landesbesten Lisa-Marie Bauder von

weiter
Zur Person

Rieger-Preis für Manuel Schmid

Heidenheim. Erstmals hat die Otto-Rieger-Stiftung den Otto-Rieger-Preis verliehen. Die Auszeichnung ging an den besten Auszubildenden in Ostwürttemberg, Manuel Schmid, der eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Heidenheim absolviert hat. Dr. Jörg S. Rieger, Geschäftsführer der RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH u. Co. KG und Vizepräsident

weiter
  • 931 Leser
Polizeibericht

5500 Euro Schaden

Lauchheim. Auf rund 5500 Euro wird der Sachschaden beziffert, den eine 65-Jährige am Mittwochmorgen gegen 8.45 Uhr verursachte, als sie mit ihrem VW Touran auf den verkehrsbedingt stehenden Opel Corsa eines 53-Jährigen auffuhr. Das Fahrzeug der Verursacherin und musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Adventsmarkt im Stall

Aalen-Treppach. In den Stall neben dem Sängerheim lädt die Sängerlust Treppach am Sonntag, 18. November, von 11 bis 17 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Markt ein. Die Gitarrengruppe „Zeitreise“ gibt um 15 Uhr ein Konzert in der Kapelle.

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Familienabend beim Albverein

Aalen-Dewangen. Der Schwäbische Albverein Dewangen lädt am Samstag, 17. November, um 19 Uhr zum Familienabend ins Tennisheim Dewangen ein. Es werden Mitglieder geehrt. Außerdem wird eine reichhaltige Speisekarte angeboten.

weiter
  • 477 Leser

Fünf Millionen Euro kostet letzter Abschnitt

In seiner Sitzung am 22. November wird der Gemeinderat den Baubeschluss für den dritten und letzten Sanierungsabschnitt des Gebäudeteils B (ehemalige Realschule) der Kocherburgschule fassen. Kosten: etwa 5,05 Millionen Euro. Die Empfehlung des Technischen Ausschusses war einstimmig. Die Stadt Aalen erhält einen Zuschuss des Bundes von knapp

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Kampf ums „grüne Gold“

Um-Welthaus Gespräch mit Doku-Filmer Joakim Demmer.

Aalen. Um die Folgen eines globalen kommerziellen Ansturms auf Ackerland geht es in dem Film „Das grüne Gold“ .Weltweit gibt es einen massiven kommerziellen Ansturm auf Ackerland – es gilt als das neue grüne Gold. Das Um-Welthaus im Torhaus zeigt am Freitag, 16. November, um 19 Uhr den Film „Das grüne Gold“ über die oft

weiter

Mehrere Gedenkfeiern zum Trauertag

Volkstrauertag Mehrere Gruppen, Vereine und Institutionen organisieren Veranstaltungen in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Auch in diesem Jahr richtet der Stadtverband für Sport und Kultur Wasseralfingen den Volkstrauertag am Sonntag, 18. November, aus. Sowohl in Wasseralfingen selbst (an der Aussegnungshalle auf dem Friedhof) findet am Vormittag um 11 Uhr eine Gedenkfeier statt, als auch dann am Mittag um 14 Uhr in Röthardt beim Ehrenmal. Unterschiedliche

weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Parkautomaten beschädigt

Aalen Mit ihrem Pkw VW Touran beschädigte eine 36-Jährige am Mittwochmorgen gegen 6.40 Uhr einen vor dem Aalener Bahnhof aufgestellten Parkschein-Automaten. Der dabei entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 2500 Euro geschätzt

weiter
  • 568 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Abtsgmünd. Kurz vor 7.30 Uhr am Mittwochmorgen bog ein 52-Jähriger mit seinem Mercedes Benz von der Hohenstadter Straße auf das Gelände einer Schule ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 35 Jahre alten Seat-Fahrers. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Gesamtschaden von rund 5500 Euro.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Vortrag bei Christen im Beruf

Aalen-Treppach. Arthur White aus Englang hält am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr im Römerhotel in Treppach den Vortrag „Powerlifting-Weltmeister findet Gott“.

weiter
  • 332 Leser

Was im Fall der Fälle geregelt sein sollte

Themenschwerpunkt Vorsorge steht im Mittelpunkt einer Reihe der SchwäPo.

Aalen. Ein unangenehmes Thema, aber ein wichtiges. Vorsorge treffen für den Fall der Fälle. Die SchwäPo startet dazu eine Vorsorge-Offensive mit drei Vorträgen. Zudem gibt’s die SchwäPo-Vorsorgemappe mit allem, was zum Thema wichtig ist. Ob Finanzen, richtiges Vererben oder Vollmachten: Mit der Vorsorgemappe von Schwäbischer Post und Gmünder

weiter
  • 440 Leser

Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Demokratie

Parteien Die Aalener SPD feiert das 125er-Jubiläum mit einer Rede der SPD-Bundesvorsitzenden Andrea Nahles.

Aalen

Über 200 Menschen in der Mensa des Berufsschulzentrums, die Bundesvorsitzende im lindgrünen Blazer, Grußreden der Landesvorsitzenden, des Oberbürgermeisters, Musik und ein gemeinsames Essen – der SPD-Ortsverein feiert sein 125-jähriges Bestehen in dezenter Manier.

Um kurz nach sechs betreten die Vorsitzenden Nahles und Breymaier den weitgehend

weiter

Zahl des Tages

12

Kindergartenkinder plus fünf behinderte Kinder von der Stiftung Haus Lindenhof sind zurzeit in der katholischen Kindergarten St. Martinus in Bettringen untergebracht. Doch im Sommer 2019 schließt dieser Kindi.

weiter
  • 317 Leser

Der Waldentdeckerpfad ist gesperrt

Natur Der Waldentdeckerpfad sowie die Kugelbahn sind geschlossen und verabschieden sich in den Winterschlaf. Aus Sicherheitsgründen wird der Steg und die Kugelbahn über die Wintermonate gesperrt. Das Naturatum ist von der Wintersperrung nicht betroffen. Foto: Stadt

weiter
  • 505 Leser

Deutlich mehr Schwerverkehr

Fahrzeuge Anlieger der B 297 beklagen erheblich mehr Lastwagen. Auswirkungen auch auf andere Nord-Süd-Verbindungen im Gmünder Raum.

Schwäbisch Gmünd/Göppingen

Seit das Regierungspräsidium die Querungen zwischen Fils- und Remstal durch den Schurwald gesperrt hat, um die Luftqualität im Raum Stuttgart zu verbessern, klagen Anwohner der weiter östlich gelegenen Querungen im Gmünder Raum über zunehmenden Verkehr, vor allem über immer mehr Lastwagen. Das Regierungspräsidium registrierte

weiter
  • 320 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Müllgebühren werden teurer Die enorm gestiegenen Kosten für die Wiederverwertung von Müll zwingen den Kreistag zum Handeln. Er beschließt, dass ab Januar 1994 die Müllgebühren drastisch steigen – teilweise um bis zu 60 Prozent.

Tückische Landebahn Die schwierig anzufliegende Landebahn in Hongkong wird einem Jumbo-Jet zum Verhängnis. Das Flugzeug

weiter
  • 175 Leser

Orgelmusik am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck gibt’s am Sonntag, 18. November, um 10.15 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 356 Leser

Bilder einer besonderen Rallye

Benefizabend Alexander Pflug und Sven Holzberger sammeln Spenden für ein Kinderhaus.

Schwäbisch Gmünd. In Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde Waldstetten beginnt am Samstag, 17. November, um 19 Uhr eine Multivisionsshow „Rallye Dust und Diesel“ mit den Referenten Alexander Pflug, Diplomingenieur und Verfahrenstechniker aus Bettringen, und Sven Holzberger im Pavillon der Uhlandschule. Die Referenten führen ein in die Welt

weiter
Kurz und bündig

Combo im Paletti

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 17. November, von 13 bis 15 Uhr ist die „Chaos-Combo“ zu Gast im Café Paletti. „Larifari“ ist als interaktive Musikbox unterwegs. Die Gäste spenden ein Los und nennen Ihren eigentlichen Musikgeschmack. Das Stück wird gespielt, das im Programm zu der entsprechenden Losnummer gehört und schon gibt’s „Chaos“ – oder auch nicht.

weiter
Kurz und bündig

Deutsche Songs im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Ela Heilig, bekannt als Sängerin der Indie-Rockband „Mental Ground Zero“ aus Gmünd, später im Duett mit der Mittelalter-Formation „Merlons Lichter“, dann Zusammenarbeit mit EMI Music, präsentiert am Freitag, 23. November, ab 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé bekannte Evergreens, neu arrangiert mit deutschsprachigen Texten. Begleitet

weiter

Drei Frauen auf der Schattenseite des Lebens

Küche der Barmherzigkeit Drei von 43 Bedürftigen des Hauspflegeprojektes der Armenienhilfe erzählen von ihrem Alltag.

Schwäbisch Gmünd / Yerevan

Angela Garanyan hat einen Enkel. Für ihn lebt sie. Der Bub lebt beim Vater. Und besucht die Großmutter immer wieder. Seine Mutter, Angelas Tochter, ist tot. Sie starb im Jahr 2006 bei einem Flugzeugabsturz in Sotschi. Sie wollte von Yerevan nach Russland fliegen. Kurz nach dem Tod ihrer Tochter wurden Angela und ihr Mann

weiter
Kurz und bündig

Erwachsenenkonzert

Schwäbisch Gmünd. Die Städtische Musikschule lädt ein zum Erwachsenenkonzert mit Veehharfen, Akkordeon, dem Ensemble Querbeet und der Theatergruppe Südstadt ins Schwörhaus an diesem Freitag, 16. November, um 18 Uhr.

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Exkursion ins Donaumoos

Schwäbisch Gmünd. Der NABU Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 17. November, eine Exkursion zur Vogelbeobachtung ins Donaumoos bei Sontheim an der Brenz. Bei dieser Exkursion stehen die letzten Durchzügler und die ersten Wintergäste wie Graugänse, Silberreiher oder Kornweihen im Vordergrund. Auf Grund der Witterung ist Winterkleidung und warmes

weiter
Kurz und bündig

Fehler im Abfuhrkalender

Schwäbisch Gmünd. Im Abfuhrkalender wurde der Termin für die Altpapier-Vereinssammlung falsch abgedruckt. Die Vereinssammlung in Großdeinbach und Laichle ist bereits am Samstag, 17. November, und nicht wie abgedruckt am Dienstag, 27. November.

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Kleidung zum Kilo-Preis

Schwäbisch Gmünd. Der „DRK Second Hand Laden - Mode für alle“ auf dem Hardt öffnet am Samstag, 17. November, von 10 bis 13 Uhr seine Türen zu einer besonderen Aktion: Es gibt Kleidungsstücke zum Kilo-Sonderpreis. Besucher dürfen sich auch über kostenlose Snacks und Getränke freuen.

weiter
  • 177 Leser

Literaturtage „Wort-Reich“ in Schwäbisch Gmünd eröffnet

Kultur 15 Literaturveranstaltungen erwarten die Besucher in den nächsten Tagen. Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnete am Abend die Literaturtage in der Stadtbibliothek. Den literatrischen Auftakt machte Star-Autor Ilija Trojanow. Er las aus seinem Prosaband „Nach der Flucht“ und aus seinem neuen Buch „Hilfe? Hilfe!“. Der

weiter

Philharmonie mit Gold und Silber

Stadtgarten Ausstellung von Edelmetallverband und „Galerie Gold und Silber“ parallel zum Konzert.

Schwäbisch Gmünd. Der Edelmetallverband und die „Galerie Gold und Silber“ präsentieren sich mit einer Ausstellung beim Symphoniekonzert der Philharmonie am Samstag, 17. November, ab 18.30 Uhr im Foyer des Stadtgartens. Als Vorgeschmack auf Weihnachten können die Konzertbesucher vor und nach den musikalischen Darbietungen sowie während der

weiter

Prunksitzung zu gewinnen

Schwäbisch Gmünd. Eine Chance für Narren: „Meuterei auf der Gamundia“ ist Motto der Gmünder Prunksitzung der AG Fasnet, die am 15. Februar ab 19.30 Uhr im Stadtgarten steigt. Die Gmünder Tagespost verlost dafür zwei mal zwei Eintrittskarten – und zwar unter allen, die an diesem Freitag, 16. November, zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Schlachtfest im Musikerheim

Schwäbisch Gmünd. An diesem Wochenende 17. und 18. November veranstaltet die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle ihr Schlachtfest im Musikerheim. Am Samstag ist ab 17 Uhr geöffnet. Am Sonntag wird ab 11.30 Uhr zur Musik der Einhorn-Musikanten bewirtet.

weiter
  • 232 Leser

Sitzung in Bargau

Gmünd-Bargau. Der Bargauer Ortschaftsrat am Montag, 19. November, um 19 Uhr im Bezirksamt hat diese Themen: Bebauungsplan „Strutfeld 2. Erweiterung“, Beratung über den Bargau-Tag bei der Remstalgartenschau 2019, Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 440 Leser

Sperrzeit in Gmünd bleibt unverändert

Gastronomie Für Clubs und Kneipen in Gmünd hat die Entscheidung des Regierungspräsidiums keine Auswirkungen.

Schwäbisch Gmünd. Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart hat die Sperrzeiten-Regelung in der Landeshauptstadt wieder eingeführt. Ab sofort müssen Clubs dort spätestens um 5 Uhr schließen. Dies sorgt in Stuttgart für rege Diskussionen. Club- und Kneipenbesitzer sowie Betreiber von Dönerbuden sprechen gar von einer „existenzbedrohenden Entscheidung“,

weiter
Kurz und bündig

Weltreisefilm „Auf Achse“

Schwäbisch Gmünd. Zweieinhalb Jahre, im Sommer wie im Winter, waren die Filmemacher Sonja Nertinger und Klaus Schier auf Färöer, Island und Grönland unterwegs. In ihrem live kommentierten Film lassen sie am Sonntag, 18. November, ab 17 Uhr im Stadtgarten die Zuschauer an ihren Erlebnissen auf den Naturparadiesen im Nordatlantik teilnehmen.

weiter
  • 244 Leser

Insolvenzverfahren – auch für Staaten

Erlassjahr „Geschichten der Schuldenkrise“ nennt sich eine Ausstellung, die für zehn Tage in der VHS zu sehen ist.

Schwäbisch Gmünd. Wenn sich in Deutschland Menschen oder Unternehmen überschulden, können sie mit einem Insolvenzverfahren rechnen. Für viele Länder gibt es diesen Ausweg aus der Schuldenspirale nicht. Die Leidtragenden sind die Ärmsten und Verwundbarsten einer Gesellschaft.

Deshalb gibt es seit 1999 eine Initiative, die sich für die Entschuldung der

weiter
  • 5

Preiswürdiger Einsatz an der Pädagogischen Hochschule

Auszeichnungen Lehrpreis für Susanne Hartleb. Preis für besonderes studentisches Engagement für Allgemeinen Studierendenausschuss.

Schwäbisch Gmünd. Beim „Dies Academicus“ sind an der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd der Lehrpreis sowie der Preis für besonderes studentisches Engagement verliehen worden. Voll des Lobes war die studentische Abteilungsvertretung Geographie für die Akademische Oberrätin Susanne Hartleb, Lehrende des Fachs Geographie, die

weiter

20 große Bäume müssen fallen

Verkehrssicherung Betroffen sind auch Bäume im Stadtgarten, am Aalbäumle-Parkplatz und am St.-Johann-Friedhof.

Aalen. 20 große und stadtbildprägende Bäume im Stadtgebiet werden demnächst fallen. Das hat Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle bei der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses bekannt gegeben. Das sei das Ergebnis der diesjährigen Baumkontrollprüfung. Die nachgewiesenen Schäden seien so schwerwiegend, dass die Bäume aus Verkehrssicherungsgründen

weiter
  • 174 Leser

Günstiger als angenommen

Kulturbahnhof Preis von einigen Gewerken unter der Kostenschätzung.

Aalen. Das passiert eigentlich nie: Dass Gewerke zu einem weit günstigeren Preis vergeben werden können als ursprünglich angenommen. Beim Kulturbahnhof ist das jetzt teilweise der Fall.

Dachdecker- und Zimmererarbeiten: Der Technische Ausschuss hat die Arbeiten an den günstigsten Bieter, die Zimmerei Bach, Stödtlen, vergeben, zum Preis von 291 064

weiter
  • 197 Leser

Neue digitale Alarmierung

Feuerwehr 300 neue Meldeempfänger für die Aalener Feuerwehr.

Aalen. Auch die Aalener Feuerwehr soll auf Digitalfunk umgestellt werden. Dafür will die Stadt 300 digitale Meldeempfänger des Typs Swissphone s.Quad zum Stückpreis von 345 Euro anschaffen. Unterm Strich ist das eine Investition von 103 242 Euro. „Wir wollen uns damit der Sammelbestellung des Landkreises anschließen“, erläuterte Bürgermeister

weiter
  • 375 Leser

Ritterschule kostet mehr

Sanierung Holzböden und Wände sind marode. 72 000 Euro Mehrkosten.

Aalen. Teurer als gedacht wird die Sockelsanierung der ehemaligen Ritterschule. Nicht 140 000 Euro, sondern 212 000 Euro wird die Sanierung kosten. Den Grund nannte Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle im Technischen Ausschuss: Während der Baumaßnahme habe man in zwei Räumen schadhafte marode Holzböden entdeckt. „Genauso marode sind

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Advent gestrichen

Essingen. Schauspielerin Julia Stemberger und das Duo de Salón spielen am 8. Dezember, 20 Uhr in der Schloss-Scheune. Julia Stemberger liest heitere Texte zur Adventszeit. Peter Gillmayr (Violine) und Guntram Zauner (Kontragitarre) spielt dazu Musik von Purcell, Bach und Weihnachtsmusik. Tickets an der Abendkasse: 21 Euro. Karten im Vorverkauf für

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst Volkstrauertag

Aalen-Ebnat. Der Chor „Canto Vivo“ des Liederkranzes Ebnat umrahmt am kommenden Sonntag, 18. November, um 10 Uhr den Gottesdienst zum Volkstrauertag in der katholischen Kirche in Ebnat.

weiter
  • 700 Leser

Heubach will die E-Bike-DM nicht haben

Mountainbike Stadtverwaltung stellt im Verwaltungsausschuss Pläne zur Zukunft des Bike-Standorts vor.

Heubach. Das Heubacher Mountainbike-Festival „Bike the Rock“ wird seinem Publikum auch 2019 wieder Neues bieten. Bürgermeister Frederick Brütting und Hauptamtsleiter Eckhard Häffner haben dem Heubacher Verwaltungsausschuss am Mittwochabend die geplanten Neuerungen vorgestellt.

Weiterentwickelt werden soll nicht nur das Festival-Wochenende

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Härtsfeld im 30-jährigen Krieg

Dischingen-Frickingen. Dr. Holger Fedyna, der Stadtarchivar von Neresheim, hält am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Frickingen den Vortrag „Das Härtsfeld im 30-jährigen Krieg“. In direkter Nachbarschaft, bei Nördlingen, tobte im Jahr 1634 zwei Tage lang eine Schlacht. Dr. Holger Fedyna berichtet, wie es der Härtsfelder Bevölkerung

weiter
  • 343 Leser

Jetzt klappert das Mühlrad am Mögglinger Mühlbach

Remstalgartenschau Seit Donnerstag ist das Rad in Mögglingen aufgebaut.

Mögglingen

Es dauerte, bis das Wasser des Mühlbachs das neue Mühlrad langsam in Gang setzte. Der Hingucker für die bevorstehende Remstalgartenschau wurde am Donnerstag montiert. Konzipiert und gebaut hat es Karl Hieber.

Der Seniorchef der Firma Holzbau Hieber hat dafür zwischen 70 und 80 Stunden aufgebracht, um nach alten Plänen aus Büchern und dem

weiter
  • 267 Leser

Kirchengemeinde Ebnat spendet

Benefiz Viele Gäste kamen im Oktober zum Gemeindefest der katholischen Kirchengemeinde in Ebnat, um miteinander auch Erntedank zu feiern. Aus dem Erlös werden jetzt soziale Einrichtungen und Initiativen in Ebnat unterstützt. Jeweils 500 Euro erhalten die beiden Kindertagesstätten St. Maria und St. Martin für ihre Kinderbetreuung. Weitere 500 Euro gehen

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Vom Wunder der Bienen

Essingen. Bürgerstiftung Essingen und der Förderverein Seniorenbetreuung bitten am Samstag, 17. November, 15 Uhr in die „Gute Stube“ im Seniorenzentrum Seltenbach zum Vortrag mit Kostprobe. Imker Dietmar Wiech referiert über Bienenhaltung, Produkte aus dem Bienenstock und die Entstehung von Honig. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei,

weiter
  • 291 Leser

Ein Handwerker von der Pike auf

Jubiläum Silberner Meisterbrief für Rainer Kaufmann.

Oberkochen. Der Meister marschiert vorneweg, aber der Mann an der Deichsel kann nur effektiv sein, wenn die Belegschaft meisterhaft mitzieht. Dies brachte Rainer Kaufmann, Inhaber der Firma Kaufmann Wohnen & Schlafen, in seiner Rede zum Ausdruck. „Die wichtigste tragende Säule meines Betriebs sind meine Mitarbeiter und meine Familie“,

weiter
  • 5
  • 292 Leser

Ein Licht schenken

Caritas Aktion des Jugendtreffs mit Wunschzetteln.

Oberkochen. Jungen Menschen zu Weihnachten einen Wunsch erfüllen – die Aktion „Schenke ein Licht“ organisieren der Jugendtreff der Caritas Ostwürttemberg und die Stadtverwaltung Oberkochen auch in diesem Jahr. Die neunte Auflage startet am Mittwoch, 21. November. Dann hängen die Jugendlichen all ihre Wunschzettel an den Weihnachtsbaum

weiter
  • 175 Leser

Für Frieden in Europa

Gedenkfeier Erinnerungsstätte in der Partnerstadt Montebelluna eingeweiht.

Oberkochen-Montebelluna. Anlässlich des 100. Jahrestags des Ende des ersten Weltkriegs gab es in Oberkochens italienischer Partnerstadt Montebelluna einen Festumzug. Höhepunkt war die Einweihung des „Memoriale Veneto della Grande Guerra“.

„Italien und Europa dürfen nie wieder Schauplatz eines Krieges werden“. So das Credo bei

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Bretterwanzen

Hüttlingen. Die „Bretterwanzen“, die Theatergruppe der Chorfreunde Hüttlingen, spielen am Samstag, 1. Dezember, um 19 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, um 18 Uhr die Komödie „Doppelt leben hält besser“. Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten gibt es am Samstag, 17. November, 10 bis 11 Uhr im Foyer des Bürgersaals Hüttlingen und danach von Montag bis

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Lustspiel 2019

Abtsgmünd-Neubronn. Die Theatergruppe des Männergesangvereins zeigt das Lustspiel „Männer haben‘s auch nicht leicht“. Aufführungen sind im Dorfhaus Neubronn am: 11. und 18. Januar, ab 19 Uhr; am 12. und 19. Januar, ab 19 Uhr sowie am 13. Januar, um 13 und 17.30 Uhr. Saalöffnung jeweils eine Stunde vor Beginn. Es wird bewirtet. Karten für zehn Euro

weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

Lieder zum Hören und Singen

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Schalom-Chor aus Pommertsweiler gestaltet am Sonntag, 18. November, um 18 Uhr einen Liederabend zum Thema „Befreiung“. Die Veranstaltung läuft in der katholischen Kirche in Pommertsweiler. Die Zuhörerinnen und Zuhörer sind zum Mitsingen eingeladen.

weiter
  • 487 Leser

Von Welterklärern und Systemfehlern

Musikwinter Im proppenvollen Bilderhaus begeistert der Wirtschaftswissenschaftler und rhetorisch versierten Karl-Marx-Kenner das Publikum mit einer inspirierenden Lehrstunde.

Gschwend

Diesmal durfte er ausreden – und hat seinem Publikum im proppenvollen Bilderhaus eine inspirierende Lehrstunde über Karl Marx und dessen Theorien beschert. Deshalb ist der in Applaus gepackte Dank am Schluss groß. Besonders herzlich ist der Begrüßungsbeifall, mit dem das Publikum honoriert, dass Dr. Rudolf Hickel sich trotz des unseligen

weiter
  • 169 Leser
Tagestipp

Verbrauchermesse Kontakta

Bis Sonntag, 18. November, findet auf dem Greutplatz und in der Ulrich-Pfeifle-Halle die Verbrauchermesse Kontakta statt. Dort können sich Interessierte über die Themen Bauen, Umwelt, Gesundheit, Fitness, Forschung, Inklusion und auch die anstehende Remstalgartenschau auf 5200 Quadratmetern bei Fachleuten informieren.

Greutplatz und Ulrich-Pfeifle-Halle

weiter
  • 109 Leser

Bald Straßen gesperrt

Mögglingen. Die Erneuerung der Wasserleitungen im Bereich der Schultheiß-Rieg-Straße verursachen in den kommenden Wochen abschnittsweise Vollsperrungen. Vom Montag, 19. November, bis Freitag, 30. November, ist die Schultheiß-Rieg-Straße im Bereich Wiedenhaldestraße bis zum Kellerweg gesperrt. Ab Montag, 3. Dezember, bis zum Freitag, 14. Dezember, ist

weiter
  • 236 Leser

Jetzt klappert das Mühlrad am Bach

Remstalgartenschau Seit diesem Donnerstag ist das von Karl Hieber konzipierte Schmuckstück in Mögglingen aufgebaut.

Mögglingen. Es dauerte, bis das Wasser des Mühlbachs das neue Mühlrad langsam in Gang setzte. Der Hingucker für die bevorstehende Remstalgartenschau wurde am Donnerstag montiert. Konzipiert und gebaut hat es Karl Hieber.

Der Senior der Firma Holzbau Hieber hat dafür zwischen 70 und 80 Stunden aufgebracht, um nach alten Plänen aus Büchern und dem Internet

weiter

Karten fürs SAV-Theater

Heubach. Seit September laufen die Proben für das neue Stück. Mit der vergnüglichen Komödie „Besuch ist wie Fisch …“ von Christiane Cavazzini wollen die Darsteller der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins Heubach ihrem Publikum vergnügliche Stunden bereiten.

Doch ist diesmal aus Sicherheitsgründen Einiges anders. Der Saal im

weiter
  • 213 Leser

Kunst- Schaufenster neu gestaltet

Kunst Verein Freunde mit Geschmack richtet Schaufester für Künstler ein, die dort ihre Werke ausstellen können.

Heubach. Das Kunstschaufenster der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 ist umgestaltet worden. Der Hintergrund: Der Verein „Freunde mit Geschmack“ unterstützen das „Wasser-mit-Geschmack“-Festival in Heubach. Im Umfeld des Festivals entstand nach und nach die Idee, kreativem Potenzial öfter Raum zu geben als einmal

weiter
  • 228 Leser

Verbrauchermesse bis Sonntag im Greut

Die Kontakta auf dem Aalener Greutplatz mit über 220 Ausstellern in acht Hallen ist geöffnet bis einschließlich Sonntag, 18. November, täglich von 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 5 Euro/erm. 4 Euro.

Besucher sparen 2,50 Euro beim Eintritt, wenn sie Inhaber der Stadtwerke-Karte und/oder Inhaber der AOK-Karte sind.

weiter
  • 839 Leser

40 Päckchen für den Kinderschutzbund

Spende Der Kindergarten St. Josef Mögglingen hat 40 liebevoll gepackte Päckchen für den Kinderschutzbund Schwäbisch Gmünd gespendet. Diese sind für Kinder, die nicht so reich beschenkt werden. Vorsitzende Sylvia Nickerl- Dreizler dankte Kindern, Eltern und Erzieherinnen, die Melissa Wohlfarth vertrat. Foto:pr

weiter
  • 532 Leser

Zahl des Tages

400

Kilogramm schwer ist das Mühlrad, das Karl Hieber für die Remstal-Gartenschau gebaut hat. Mehr zu diesem ganz besonderen Stück, das sich jetzt im Mühlbach dreht, finden Sie oben rechts auf dieser Seite.

weiter
  • 413 Leser

Volkstrauertag Gedenkfeier am Ehrenmal

Böbingen. Die Gedenkfeier der Gemeinde Böbingen zum Volkstrauertag ist am Sonntag, 18. November, um 11.30 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof Unterböbingen. Auf dem vom GMV musikalisch umrahmten Programm stehen eine Ansprache von Bürgermeister Jürgen Stempfle, ein Beitrag des Rosensteingymnasiums, Gebete und Fürbitten formuliert von der katholische Kirchengemeinde,

weiter
  • 457 Leser

Schöner Wohnen inklusive

Interview Bürgermeister Peter Lang startet in seine dritte Amtsperiode. Heuchlingen investiert in Kindergarten und Mensa.

Heuchlingen

Bürgermeister Peter Lang schätzt an der Gemeinde den hohen Wohnwert und freut sich über die Geburtenzahlen, die einen optimistischen Blick in die Zukunft möglich machen. Er redet über bevorstehende Aufgaben und die Stärken Heuchlingens.

Wie fühlen Sie sich nach der erfolgreichen Wiederwahl?

Gut fühlt man sich. Es gibt kaum einen anderen

weiter
  • 205 Leser

Drei Tote: Auto kracht im Tiefflug gegen Hauswand

Weiterer Fahrzeuginsasse seinen Verletzungen erlegen
Wie bereits berichtet, ereignete sich am 03.11.2018 ein schwerer Verkehrsunfall, indessen Folge der 90 Jahre alte Fahrer am 05.11.2018 verstarb. Nun wurde bekannt, dass am 13.11.2018 ein 84 Jahre alter Insasse ebenfalls seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus unterlag. Am frühen Morgen des 15.11.18 verstarb die 91 Jahre alte Beifahrerin im weiter
  • 3
  • 30188 Leser
Kurz und bündig

Die Talent-Falle

Lorch-Waldhausen. Entscheidend ist nicht Talent, sondern das Selbstbild: Darum geht’s im Vortrag „Die Talentfalle“ von Anna Maria Bamberger im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen an diesem Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Senfgeschenke aus der Küche

Lorch-Waldhausen. Senf herstellen, können Interessierte mit Gärtnermeisterin Margit Seidel am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Waldhausen. Kosten: 5 Euro zuzüglich Lebensmittel. Anmeldung bei Sylvia Thiel, Telefon (07172) 9110650.

weiter
  • 150 Leser
Tagestipp

Holzig – Quintett

Um uns herum befinden sich Orte, liegen Stimmungen in der Luft, ereignen sich Episoden. Als Antwort darauf spielt „Holzig“ Soundtracks mit Vorliebe fürs feinstrukturiert, holzig Warme. Beeinflusst von Kompositionen alternativer Popmusik, zeitgenössischer und improvisierter Musik entsteht eine besondere Mischung aus Poesie, Klangverliebtheit,

weiter
  • 127 Leser

Neue Freunde am anderen Ende der Welt

Austausch Nach einem aufwendigen Auswahlverfahren begeben sich 16 Jugendliche der Schäfersfeldschule in Lorch nach Australien. Mit besseren Sprachkenntnissen und vielen Eindrücken kehren sie zurück.

Lorch

Drei unvergessliche Wochen in Australien haben 16 Schüler der Schäfersfeldschule Lorch mit ihren beiden Begleitlehrerinnen erlebt. Bereits zum neunten Mal besuchte die Schäfersfeldschule Lorch ihre Partnerschule, das Patterson River Secondary College, in Melbourne. Um an diesem Schüleraustausch überhaupt teilnehmen zu können, brauchte es im Vorfeld

weiter
  • 350 Leser

Remsi leuchtet hell

Tradition Laternenlauf in Waldhausen.

Lorch-Waldhausen. Zum Laternenfest der evangelischen Kindertageseinrichtung Waldhausen machten sich zahlreiche Teilnehmer auf den Weg. Die drei Gruppen starteten an unterschiedlichen Treffpunkten. Viele ältere Geschwisterkinder waren dabei, so waren verschiedenste bunte Laternen der früheren Jahrgänge zu bewundern.

Dieses Jahr haben alle neu hinzugekommenen

weiter
  • 183 Leser

Schlüsselrolle im Wettbewerb

Unterricht Lorcher Gymnasium Friedrich II ist „MINT-freundlich“.

Lorch. Beim vierten Kongress mit dem Titel „MINT Zukunft schaffen!“ in Reutlingen wurde das Gymnasium Friedrich II. in Lorch zusammen mit 57 weiteren Schulen in Baden-Württemberg für sein herausragendes Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – MINT – ausgezeichnet und zur „MINT-freundlichen

weiter
  • 311 Leser

Schönes für gemütliche Zeiten

Winterliches Sternenbasar im Kloster Lorch und Greifvogelflugschau der Stauferfalknerei am Wochenende.

Lorch. Schönes für die gemütliche Zeit gibt es beim Sternenbasar im Kloster Lorch am Samstag, 17., und Sonntag, 18. November. Angeboten werden unter anderem Kränze, Gestecke, Bastel-, Patchwork- und Flechtarbeiten, Schmuck, Edelsteine, Strick-, Walk- und Fellartikel, Honig, Marmelade und Sirup.

Je nach Wetter gibt es am Samstag und am Sonntag um 15

weiter
  • 222 Leser

Star aus Schorndorf

Interview: Madeleine Krakor ist in der Daimlerstadt aufgewachsen und spielt eine Hauptrolle in der RTL-Serie „Alles was zählt“

Schorndorf. Über zwei Millionen Zuschauer folgen täglich den Schicksalen der Charaktere in der RTL-Vorabendserie „Alles was zählt“. Seit kurzem gehört auch Neuzugang Steffi König zu ihnen, die von der ehemaligen Schorndorferin Madeleine Krakor gespielt wird. Im Interview verrät sie uns, wie viel sie mit ihrer Rolle gemeinsam hat und was

weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktionen

Tannhausen/Rainau. Das DRK organisiert am Donnerstag, 22. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Turnhalle in Tannhausen,und am Freitag, 23. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Jagsttalhalle in Rainau-Schwabsberg.

weiter
  • 622 Leser

St. Martin teilt den Mantel

Vorführung Beim Martinsfest des Kindergartens St. Peter und Paul in Röhlingen trafen sich die Familien in der Reithalle. Rainer Abele auf seinem bewährten „Riko“ war der St. Martin. Den Bettler spielte Jürgen Rechtenbacher. Nach dem Martinsspiel zeigten die Kinder einen Lichtertanz. Dann folgten sie St. Martin mit ihren Laternen durch die

weiter
  • 269 Leser

Wenn die Schaukel zum Kinderkarussell wird

Kinderturntag Knapp 60 Kinder kamen zum Tag des Kinderturnens in die Turn- und Festhalle. Ob im Bällebad gefüllt mit Luftballons, welches nur durch geübtes Klettern an der Sprossenwand zu erreichen war oder bei einem Sprint durch die Hügellandschaft, die Kinder konnten sich auf vielfältige Weise ausprobieren. Das freie Spiel im Parcours machte sichtlich

weiter
  • 281 Leser

„Der nackte Wahnsinn“

Theater Dramatisches Ensemble spielt am 24. und 25. 11. in Nördlingen.

Nördlingen. Das Dramatische Ensemble (DE) bringt die Farce „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn auf die Klösterle-Bühne. Die Handlung: Im Provinztheater von Weston-super-Mare soll die Verwechslungskomödie „Nackte Tatsachen“ gegeben werden. Leider sind sich die Mitglieder der Theatertruppe selbst nicht grün. Zwischen Sardinen,

weiter
  • 209 Leser

200 Liter Diesel geklaut

Polizei Unbekannte zapfen Kraftstoff aus Laster in der Industriestraße.

Bopfingen. Aus einem Lkw, der in zwischen Mittwoch, 16.30 Uhr und Donnerstag, 6 Uhr, in der Industriestraße stand, haben Unbekannte rund 200 Liter Diesel abgezapft. Um Hinweise bittet der Polizeiposten Bopfingen, (07362) 960225.

weiter
  • 296 Leser
Polizeibericht

5500 Euro Schaden

Lauchheim. Auf rund 5500 Euro wird der Sachschaden beziffert, den eine 65-Jährige am Mittwochmorgen gegen 8.45 Uhr verursacht hat. Die Autofahrerin ist mit ihrem Pkw VW Touran auf den verkehrsbedingt an der Einmündung Mittelhoferweg/ Hauptstraße stehenden Opel Corsa eines 53-Jährigen aufgefahren. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war nach dem Zusammenstoß

weiter
  • 466 Leser

Zahl des Tages

1777

Euro teuer kommt es den Empfänger eines Abzockerschreibens, wenn er das mehr oder weniger nutzlose Formular ausfüllt und es der „Datenschutzauskunft-Zentrale“ unterschrieben zurückschickt. Dass das überhaupt Geld kostet, steht nur verborgen im Kleingedruckten. Das ist die Überraschung am Ende groß ...

weiter
  • 301 Leser

Gartenfreunde Kinder helfen beim Pflanzen

Ellwangen-Röhlingen. Die Gartenfreunde Röhlingen haben in ihrem Vereinsgarten Krokusse gepflanzt. Frühjahrskrokusse bieten zahlreichen Insekten reichlich Nektar und Pollen. Unterstützt wurden die Gartenfreunde bei der Pflanzaktion von einigen Röhlinger Kindern. Die halfen auch mit, einen Zwetschgenbaum zu pflanzen. Karl Kurz, Fachwart bei den Gartenfreunden

weiter
  • 447 Leser

Straßensanierung L 1072 wird teilweise gesperrt

Adelmannsfelden. Wegen einer Belagssanierung der L 1072 wird die Strecke zwischen der Kreisgrenze zum Landkreis Schwäbisch Hall und der Stöckener Sägmühle vom 19. November bis längstens 14. Dezember für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt.

Eine Umleitung über die L 1072 - Bühlerzell - Kammerstatt - K 2627 - K 3242 - Adelmannsfelden wird in beiden

weiter
  • 601 Leser
Kurz und bündig

Adventskränze und Leckeres

Bopfingen-Kerkingen. Die katholische Kirchengemeinde Itzlingen bittet am Freitag, 23. November, ab 18 Uhr zum Adventsbasar bei Familie Uhl. Es gibt Kränze, Gestecke, Weihnachtsdeko und Speis und Trank.

weiter
  • 454 Leser

Alamannenmuseum

Ellwangen. In den Wintermonaten werden wieder Kombiführungen „Von den Alamannen in die Neuzeit“ angeboten. Am Sonntag, 18. November, findet die erste Führung mit Hedwig Erhardt statt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr bei der Kasse im Alamannenmuseum.

weiter
  • 5
  • 348 Leser

Auch Eltern sind Fehler erlaubt

Pädagogik Tosca Zastrow-Schönburg spricht zum Thema „Kinder brauchen keine perfekten Eltern“.

Neuler. Am Mittwoch, 21. November, sind Eltern und in der Erziehung tätige Personen an die Brühlschule zu einem Vortrag eingeladen. Tosca Zastrow-Schönburg spricht zum Thema „Kinder brauchen keine perfekten Eltern“. Mache ich alles richtig? Was wird von mir als gute Mutter oder als guter Vater erwartet? Darf ich Fehler machen? Bin ich zu

weiter
  • 195 Leser

Bauplätze im Wannenfeld für 175 Euro

Ortschaftsrat Rindelbach Nach Festsetzung der Bauplatzpreise erfolgt die Vergabe im „Windhundverfahren“.

Ellwangen-Rindelbach. Im Ortschaftsrat wurde der Kaufpreis für die Bauplätze im „Wannenfeld - IV Bauabschnitt“ bekanntgegeben. Dieser ist einschließlich der Erschließungs- und Entwässerungsbeiträge auf 175 Euro je Quadratmeter festgesetzt worden. Die Vergabe erfolgt nach der zeitlichen Reihenfolge des Bewerbungseingangs (sogenanntes „Windhundverfahren).

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für Vilmer

Rosenberg-Hohenberg. In der St.-Jakobuskirche in Hohenberg findet am Sonntag, 18. November, ein Benefizkonzert des Arbeitskreises Vilmer statt. Dieser pflegt die Partnerschaft mit der Kirchengemeinde Vilmer am Südrand des Gran Chaco in Argentinien. Das Konzert gestalten der Kirchenchor Rosenberg und der KJG-Chor Hohenberg sowie die Vokalgruppe „Milch

weiter
  • 225 Leser

Blasmusik für Fans

Herbstkonzert. „Original Egertaler Blasmusik“ am Samstag in der Egerhalle.

Bopfingen-Aufhausen. Die „Original Egertaler Blasmusik“ spielt am Samstag, 17. November in der Egerhalle. Einlass: 18.30 Uhr; Beginn: 19.30 Uhr. Es beginnen die „Minis“ aus Bopfingen/Röttingen, dann spielt die Jugendkapelle Bopfingen.

weiter
  • 523 Leser
Kurz und bündig

Blitzer in Aufhausen

Bopfingen-Aufhausen. Der Ortschaftsrat tagt am Montag, 26. November, um 18.30 Uhr im Vereinsraum der Egerhalle öffentlich. Themen: Bürgerfragestunde, Ausscheiden von Benjamin Mangold aus dem Gremium und Nachrücken von Ralf Schmid, Tempomessungen Dorfplatz/Michelfelder Straße und Standort des neuen B-29-Blitzers.

weiter
  • 755 Leser
Kurz und bündig

Bratenfest im Bürgersaal

Lauchheim-Röttingen. Am Sonntag 25. November, veranstaltet die Gemeinschaft Röttinger Vereine das Bratenfest im Bürgersaal. Ab 10.30 Uhr geht es mit reichhaltiger Speisekarte los. Anschließend laden Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein.

weiter
  • 676 Leser

Das singende Innenleben der Edelrose

Musik Im „Chor der Fröhlichen“ singen Seniorinnen und Senioren mit Demenzerkrankung. Das gemeinsame Musizieren macht glücklich und hilft bei der Therapie.

Rosenberg

Singen hält Geist und Körper zusammen: Diese Auffassung vertreten die rund 15 Mitglieder des „Chor der Fröhlichen“ in der Seniorenresidenz „Edelrose“. Der Chor besteht überwiegend aus Bewohnern, die an Demenz erkrankt sind. Mehrfach im Jahr treten sie bei verschiedenen Veranstaltungen gemeinsam auf.

Es ist Donnerstagvormittag

weiter
  • 319 Leser

Der Mond hält Hof

Herbstnacht Der Mond hält Hof hinter blattlosen Eschen, respektive: Er thront in einem kleinen silbernen Lichthof, den ihm die nächtlichen Wolken spendieren. Text und Foto: cia

weiter
  • 442 Leser

Eine Chance für den Kapellenplatz

Haushaltsplanung Kapellenplatz in Rattstadt als Streitpunkt: Im Ortschaftsrat Rindelbach wird der Haushaltsentwurf 2019 lebhaft diskutiert.

Ellwangen-Rindelbach

Das Haushaltsjahr 2019 ist in Ellwangen geprägt von hohen Investitionen. Aber auch die Ortschaft Rindelbach bekommt ein gutes Stück vom Kuchen ab. Am meisten Geld wird für die neuen Baugebiete „Wannenfeld“ in Rindelbach und „Hofäcker“ in Eigenzell investiert.

Bürgermeister Volker Grab betonte bei der Vorstellung

weiter
  • 214 Leser

Erinnerungen an die Schulzeit beim Klassentreffen der Bopfinger 70er

Klassentreffen Beim Sonnenwirt haben sich 40 Klassenkameradinnen und Klassenkameraden, die inzwischen alle 70 Jahre alt sind, zum gemütlichen Beisammensein getroffen. Nach Sektempfang, Kaffee und Kuchen führte der Bopfinger Nachtwächter Winfried Mundt seine einstigen Mitschüler durch die Stadt und erzählte lustige Begebenheiten von früher. Mit Fotos

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Besen

Westhausen. Wein und Besengerichte wie Flammkuchen und Schlachtplatte können die Gäste am Samstag, 17. November, ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus Westhausen genießen.

weiter
  • 906 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Jahresberichte

Ellwangen. Die Ortschaftsräte der Ellwanger Teilgemeinden beraten über den Haushaltsentwurf 2019 einschließlich kommunaler Finanzplanung 2020 bis 2022. Außerdem geben die Ortsvorsteher ihre Jahresberichte 2018 und eine Vorschau auf 2019. Der Rindelbacher Ortschaftsrat tagte bereits. Die Sitzung des Ortschaftsrats Schrezheim findet statt am Montag,

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih in Schloßberg

Bopfingen-Schloßberg. Der FC Schloßberg bittet am Wochenende zur Kirchweih in sein Vereinsheim. Los geht es am Freitag, 6. November, 18 Uhr. Um 18.30 Uhr beginnt das AH-Turnier mit Teams des VfR Aalen, SV Elchingen und FC Schloßberg. Am Samstag gibt es ab 17.30 Uhr Kirchweihspeisen. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit dem Mittagstisch und ab 14.30 Uhr

weiter
  • 231 Leser

Kleinkinder sind in guter Obhut von 7 bis 17 Uhr

Kinderbetreuung Kinder- und Jugenddorf Marienpflege hat die Ganztagsbetreuung ausgeweitet.

Ellwangen. Die Kinderganztagesbetreuung in der Marienpflege wird deutlich ausgeweitet, von aktuell 55 auf 87 Plätze. Die Kinderkrippe „Storchennest“ ist in Rekordzeit umgebaut worden. Zehn Kleinkinder werden dort nun ganztags betreut.

Bei einem Pressegespräch erläuterte der Vorstand des Kinder- und Jugenddorfes Marienpflege, Ralf Klein-Jung,

weiter
  • 5
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Konzert Schwabenlandkapelle

Tannhausen. Die Schwabenlandkapelle Tannhausen gibt am Samstag, 17. November, ihr Jahreskonzert in der Turn- und Festhalle Tannhausen, Als Gastkapelle wirkt der Musikverein Rattstadt mit. Den Konzertauftakt um 19.30 Uhr bestreitet die Jugendkapelle Tannhausen/Stödtlen. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm konzertanter Blasmusik. Saalöffnung

weiter
  • 665 Leser
Kurz und bündig

Saisonstart mit Skibörse

Lauchheim-Hülen. Der Skiclub Kapfenburg startet am Samstag, 17. November, mit der Skibörse in der Alten Schule in Hülen in die neue Saison. Ski, Snowboards, Kleidung und Zubehör können von 9.30 bis 11.30 Uhr angeliefert werden. Verkauft wird von 13 bis 14.30 Uhr. Die Abholung ist von 14.30 bis 15 Uhr. Anmeldungen zu Ski- und Snowboardkursen sind möglich.

weiter
  • 518 Leser

Schnelles Internet

Neubaugebiet Telekom legt im „Dollishäusle“ Glasfaser bis ins Haus.

Adelmannsfelden. Das Neubaugebiet Dollishäusle Süd in Adelmannsfelden, 4. Bauabschnitt, wird seinen Bewohnern nicht nur eine tolle Lage bieten, sondern auch superschnelle Internetanschlüsse. Die Telekom hat die nötigen Erschließungsarbeiten im Oktober abgeschlossen und versorgt nun das Neubaugebiet komplett mit sogenannten FTTH-Anschlüssen. Die Glasfaserleitung

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Schulen und Bauprogramm

Bopfingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates tagt am Donnerstag, 22. November, um 17 Uhr in der „Schranne“. Wichtigste Themen sind das Bauprogramm 2019 und die Vorberatung des Vermögenshaushalts Schulen.

weiter
  • 465 Leser

Tedi öffnet in circa einer Woche im früheren C&A

Einzelhandel Zurzeit wird fleißig eingeräumt. In der Spitalstraße soll’s eine „Überraschung“ geben.

Ellwangen. In den ehemaligen Räumen von C&A am Ellwanger Fuchseck wird bereits eingeräumt: Der Billigmarkt Tedi zieht gerade dort ein.

Hauseigentümerin ist die Baugenossenschaft Ellwangen. Deren Geschäftsführer Egon Bertenbreiter erklärt, dass in etwa acht Tagen mit der Eröffnung gerechnet werden kann.

Tedi betreibt, je nach Quelle, zwischen 1700

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Treff für Alleinerziehende

Ellwangen. Am Samstag, 17. November, findet von 14.30 bis 17 Uhr der nächste Alleinerziehenden Treff in der Marienpflege in Ellwangen statt. Sophia Raubach, Tanzlehrerin und Kindertanzlehrerin, wird mit Erwachsenen und Kindern einen schwungvollen Nachmittag gestalten. Nach der Anstrengung gibt es zur Stärkung Kaffee und Kuchen. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Trochtelfingen tagt

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Ortschaftsrat tagt am Dienstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Wilhelm- Hahn-Bürgerhauses öffentlich. Es geht um Bausachen.

weiter
  • 532 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Vorbeifahren

Ellwangen. Ein 71-Jähriger streifte am Donnerstagvormittag gegen 11.45 Uhr mit seinem Ford beim Vorbeifahren einen Mercedes. Bei dem Unfall in der Abt-Rudolf-Straße entstand Sachschaden von etwa 4000 Euro.

weiter
  • 723 Leser

Unfall jetzt mit drei Toten

Unterschneidheim. Am 3. November ereignete sich in Oberschneidheim ein schwerer Verkehrsunfall, in dessen Folge der 90 Jahre alte Fahrer starb. Nun wurde bekannt, dass auch ein 84-jähriger, der im Wagen saß, seinen schweren Verletzungen erlag. Am Mittwoch starb auch die 91 Jahre alte, schwer verletzte Beifahrerin. Die genaue Unfallursache bleibt weiterhin

weiter
  • 398 Leser
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Rainau. Übermüdung vermutet die Polizei als Ursache für einen Unfall am frühen Donnerstagmorgen, eine halbe Stunde nach Mitternacht. Ein 26-Jähriger kam mit seinem Opel auf der L 1029 in Fahrtrichtung Röhlingen von der Fahrbahn ab. Der Fahrer versuchte gegenzusteuern, wodurch sich das Auto samt Anhänger um 180 Grad drehte und in einer abschüssigen

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Was Kinder stark macht

Ellwangen. Der Kneipp-Verein lädt am Montag, 19. November, zum Vortrag „Resilienz – was (Kinder)seelen stark macht“ ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang. Referentin ist Heilpädagogin Jasmin Jablonski. Mitglieder zahlen 5 Euro, Gäste 8 Euro. Anmeldungen unter info@kneipp-verein-ellwangen.de oder Tel. (07961) 959153.

weiter
  • 373 Leser

Weber: „Die Mitglieder stehen hinter der Klinik“

Spendenaktion Vereine aus der Altgemeinde Rindelbach gestalten zugunsten der Klinik einen Benefizabend.

Ellwangen. Der „Freundes- und Förderkreis der St.-Anna-Virngrund-Klinik“ hat im Saal der Gesundheits- und Krankenpflegeschule seinen zweiten Benefizabend zugunsten des Ellwanger Klinikums initiiert. Das Bühnenprogramm wurde unter dem Motto „Rindelbach zeigt Flagge für die Klinik“ von Vereinen der Altgemeinde Rindelbach gestaltet.

weiter
  • 105 Leser

Windpark und Ruftaxi

Rosenberg. Am Montag, 19. November, befasst sich der Rosenberger Gemeinderat ab 18 Uhr mit dem Windpark Rosenberg-Süd (Sachstandsbericht der Bürgerinitiative) und dem Ruftaxi-System für die Raumschaft Ellwangen.

weiter
  • 487 Leser

Lippach hat doppelten Grund zur Freude

Feuerwehr Neuer Mannschaftstransportwagen und umgebautes Feuerwehrgerätehaus.

Westhausen-Lippach. Doppelt stolz ist die Feuerwehrabteilung Lippach: Zum einen hat sie die Übergabe des neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) gefeiert, zum anderen präsentierte sie erstmals das umgebaute Feuerwehrgerätehaus der Öffentlichkeit.

Im Dezember 2017 haben die Umbauarbeiten am Feuerwehrhaus begonnen. Verwaltung und der Gemeinderat hatten

weiter
  • 272 Leser

Wiedersehen nach 20 Jahren

Begegnung Diego Lozada war 1998 ein paar Monate an der Bopfinger Realschule, nun hat ihn seine einstige Gastgeberin Ingeborg Buchheister in Peru besucht.

Bopfingen/Arequipa, Peru

Fast 11 000 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Bopfingen am Ipf und der Millionenstadt Arequipa in Peru. Verbindungen gibt es aber dennoch. Ganz herzliche sogar und diese währen nun schon über 20 Jahre.

Doch der Reihe nach. Diego Lozada stammt aus Arequipa in Peru. Dort wurde er im Jahre 1982 geboren, dort besuchte er, wie

weiter
  • 5
  • 202 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Hans Hertl, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Renate Kühnle, Tulpenstr. 34, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 248 Leser

Mit Datenschutz übers Ohr gehauen

Windige Tricks Als angebliche Datenschützer ziehen Beutelschneider arglosen Firmenbesitzern das Geld aus der Tasche. Wie der Trick funktioniert.

Ellwangen/Ostalb

Hand aufs Herz: Wer hat die neue Datenschutzgrundverordnung der EU verstanden? Die darin enthaltenen Vorschriften haben vor allem in Firmen Staub aufgewirbelt, die ihren Umgang mit den Kunden datenschutzrechtlich penibel aufarbeiten müssen – ob man darin nun Sinn sieht oder nicht. Das hat vor allem kleineren Betrieben, die keine

weiter
  • 483 Leser

Einer hängt noch

Ernte Spät ist er dran. Und er ist der Letzte seiner Art. Zumindest in diesem einen Garten an diesem einen Baum. Ganz einsam hängt er noch, der Apfel der Sorte Jonathan. Soll er sich halten. Aufgenommen in einem Garten unterhalb des Rosensteins, ein schöner Farbtupfer. Foto: jhs

weiter
  • 841 Leser

Garten Tipps

Gräser und Koniferen schützen Binden Sie rechtzeitig vor Wintereinbruch hohe Gräser und säulenförmige Koniferen zusammen, um Schäden durch Schneelast zu verhindern.

Frostsichere Pflanzgefäße Stellen Sie in der kalten Jahreszeit nur frostsichere Pflanzgefäße ins Freie. Preiswerte Terrakottatöpfe sind meist grobporige Maschinenware. In die Wandungen

weiter
  • 170 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen mal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Bettina Pohl aus Aalen zugeschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: horabierig zäh, durchsetzungsstark Schicken auch Sie

weiter
  • 225 Leser
Durchgekaut

Ein mähender Privatgärtner

Marcia Rottler über die Gemeinsamkeiten von Schaf und Mensch

Ein Traum für jeden faulen Gartenbesitzer: nie wieder mähen. Samstagmorgens ausschlafen. Lange frühstücken. Die schweißnassen Nachbarn beim Rasenmähen anfeuern. Sich im Liegestuhl zurücklehnen während sich alle anderen abrackern. Dazu braucht es keinen Butler und auch keinen allzu großen Geldbeutel. Für 80 Euro kann jeder, der einen ausreichend großen

weiter
  • 508 Leser

Schäfchenzählen im eigenen Garten

Garten Wie ticken Schafe eigentlich? Was ist der Unterschied zwischen Schaf und Ziege? Wie müssen Schafe gehalten werden? Sieben Fakten über die wolligen Vierbeiner.

Sie lieben Gras und Kräuter. Sie sind flauschig. Und sie haben eine dicke Wolle: Schafe. Wer die Tiere halten möchte, muss einiges beachten. In einem Seminar des Vereins Landwirtschaftlicher Fachbildung im Ostalbkreis erklärt Referent Bernd Lorenz Gartenbesitzern, wie sie ihr Grundstück in ein Paradies für Schafe verwandeln. Auch die SchwäPo hat dem

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Bis zu knapp 20 Grad gab es am Montag nochmals – doch die Zeiten der milden Temperaturen gehen jetzt zu Ende. Die Wetterlage stellt sich um. Von Nordosteuropa kommend, macht sich kalte Luft auf den Weg zu uns. Am Freitag gibt es das altbekannte Hochnebel-Sonne-Spiel. Wenn sich der Hochnebel aufgelöst hat, gibt es eine freundliche Mischung aus

weiter
  • 177 Leser

Schulweg hitzig diskutiert

Schulentwicklung Die Friedensschule wird in wenigen Jahren in der sanierten Kocherburgschule aufgehen. Viele Eltern sehen das kritisch.

Aalen-Unterkochen

Schulkonferenz und Ortschaftsrat hatten im Sommer einstimmige Beschlüsse gefasst. Am Montagabend wurden die Unterkochener Eltern informiert. Es sei nicht einfach, sich von Liebgewordenem zu verabschieden, sagte eingangs Ortsvorsteherin Heidi Matzik. Gemeint war natürlich die Friedensschule. Die Grundschule wird in der Kocherburgschule

weiter
  • 5
  • 514 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Transparenz ausbaufähig

über das Schulzentrum in Unterkochen

Eigentlich spricht alles für ein starkes neues Schulzentrum in Unterkochen. Klar, haben die Grundschuleltern Sorge. Das Schulwegproblem muss gelöst werden. Etwas verwunderlich ist aber, dass sich manche Eltern des Infoabends anscheinend kein bisschen darüber freuen können, dass ihre Kinder eine quasi neue Schule bekommen – mit Möglichkeiten,

weiter
  • 4
  • 267 Leser
Neu im Kino

Grindelwalds Verbrechen

Hier ein „Nebulos“ herbeigezaubert, dort einen Miffler auf Fährtensuche geschickt – ja, richtig, wir sind zurück in der Welt der Zauberer und „Phantastischen Tierwesen“. Die helfen Newt Scamander erneut, Fieslinge zur Strecke zu bringen. In diesem zweiten Teil des Harry Potter-Spin-offs von Regisseur David Yates ist es

weiter
  • 461 Leser

Neuer Verein heißt Aalener Sportallianz

Fusion Entscheidung im Dezember: TSV Wasseralfingen, MTV und DJK Aalen biegen auf die Zielgerade.

Aalen. Das Geheimnis ist gelüftet. Der neue Großsportverein soll Aalener Sportallianz heißen. „Wir haben uns für was ganz Neues entschieden, weil es was Neues ist, das wir miteinander vorhaben“, sagt Manfred Pawlita, Sportkreisvorsitzender und Moderator des Fusionsprozesses. Der ist jetzt auf der Zielgeraden. Anfang Dezember sollen die

weiter
  • 5
  • 1018 Leser

Jugendkapelle plant Kanada-Projekt

SHW Bergkapelle 45 junge Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters der SHW Bergkapelle in der Glück-Auf-Halle.

Aalen-Hofen. Jugendleiter Thomas Rieger stellte zunächst das Projekt Kanada 2020 vor – und erhielt von der Metzgerei Vetter dazu einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro. Rund um das Thema „Filmmusik“ hatten die Jungmusiker spannende Musikstücke für die Besucher vorbereitet. Mit einer Spende konnten die Besucher die Finanzierung

weiter
  • 310 Leser

Ein neuer Platz für Autos und Kultur

Kulturbahnhof Rehm wirft der Stadt vor, die Kosten des Gesamtprojekts kleinzureden.

Aalen. „Nordplatz“ lautet der Arbeitstitel für den multifunktionalen Platz, der vor dem künftigen Kulturbahnhof entstehen soll. Wie Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle in der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses erläuterte, soll der Platz als Parkplatz dienen, gleichzeitig aber auch Aufenthaltsqualität vorweisen und von

weiter
  • 5
  • 342 Leser

Kontakta – das alles bietet die Region

Verbrauchermesse Über 220 Aussteller bis einschließlich Sonntag, 18. November, auf dem Aalener Greutplatz. Im Mittelpunkt steht die Heimat und ihre Entwicklung im Zeitalter des digitalen Wandels.

Aalen

Sie ist eröffnet: die Kontakta. Die größte Verbraucherausstellung in der Region und für die Region. In Vertretung von OB Thilo Rentschler, der zum Zeitpunkt auf der Smart City Expo in Barcelona weilte, übernahm Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle am Donnerstag den Auftakt in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Vor einem großen Publikum mit Vertretern

weiter

Ein kleines Goldblattkreuz mit großer Nachwirkung

Archäologie Erster Katalogband über Funde aus frühmittelalterlichen Gräberfeld in Lauchheim liegt nun vor.

Lauchheim. Alles begann mit einem kleinen Kreuz, welches der mittlerweile verstorbene Lauchheimer Landwirt und Bauarbeiter Alois Rettenmaier gefunden hatte und daraufhin dem damaligen Lauchheimer Bürgermeister Werner Kowarsch zeigte. Längst sind die Ausgrabungen in der Lauchheimer „Wasserfurche“ abgeschlossen. Doch: „Eine Ausgrabung

weiter
  • 5
  • 600 Leser

Kontakta – das alles bietet die Region

Verbrauchermesse Über 220 Aussteller bis einschließlich Sonntag, 18. November, auf dem Aalener Greutplatz. Im Mittelpunkt steht die Heimat und ihre Entwicklung im Zeitalter des digitalen Wandels.

Aalen

Sie ist eröffnet: die Kontakta, die größte Verbraucherausstellung in der Region und für die Region. In Vertretung von OB Thilo Rentschler, der zum Zeitpunkt auf der Smart City Expo in Barcelona weilte, übernahm Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle am Donnerstagvormittag den Auftakt in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Vor einem großen Publikum

weiter

Anastasia singt und tanzt in Stuttgart

Musical Gelungene Deutschlandpremiere im Stage-Palladium-Theater in Stuttgart.

Das ist der Stoff, aus dem Musicals sind: Ist die schüchterne Straßenkehrerin Anja die stolze und selbstbewusste Zarentochter Anastasia, die als einziges Familienmitglied die Revolution in Russland in den 1920-er Jahren überlebt hat? Seit 2017 läuft die Geschichte um die dramatische Reise der Selbstfindung nach Paris bereits sehr erfolgreich am New

weiter

Betrunkener bespuckt nach Unfall Polizeibeamte

Seinen Rausch musste der 19-Jährige in der Zelle ausschlafen
Ein 19-Jähriger hat in der Nacht zum Donnerstag mit einem fremden Auto in Schwäbisch Hall einen Unfall verursacht. Danach flüchtete er. Als die Polizei ihn stellte, beleidigte und bespuckte er die Beamten. weiter
  • 4
  • 2174 Leser

Gemeinderäte treffen sich in Abtsgmünd

Erfahrungsaustausch Bürgermeister und Gemeinderatsmitglieder aus Adelmannsfelden und Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Alle zwei Jahre kommen die Gemeinderäte und Vertreter der Gemeindeverwaltungen aus Adelmannsfelden und Abtsgmünd zum interkommunalen Erfahrungsaustausch zusammen. Der Einladung von Bürgermeister Armin Kiemel waren fast 40 Gäste aus Adelmannsfelden und Abtsgmünd gefolgt. Nach der Sitzung des gemeinsamen Ausschusses zur Interkommunalen Abwasserbeseitigung

weiter
  • 408 Leser

Musikschüler konzertieren

Kirchenkonzert Ensembles und Solisten spielen am Samstag, 17. November.

Neresheim. In der katholischen Stadtpfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ konzertieren am Samstag, 17. November, um 18 Uhr Ensembles und Solisten der Musikschule Neresheim. Das Programm gibt einen Einblick in das gesamte Spektrum der Musikschularbeit. Verschiedene Ensembles und wirkungsvolle Solobeiträge sollen dem Publikum in der Kirche ein

weiter
  • 274 Leser

20 Folien in je 20 Sekunden

Freizeit Am 30. November gibt’s wieder eine Pecha-Kucha-Nacht.

Aalen. Eine weitere „Pecha-Kucha-Night“ steigt am Freitag, 30. November, in Aalen – diesmal im neuen evangelischen Gemeindehaus. Los geht’s um 20.20 Uhr. Die Referenten sind: Thomas Maile, Birgül Akpinar, Susanne Rave, Dekan Ralf Drescher, Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle, Theaterintendant Tonio Kleinknecht, Dr. Rolf Siedler,

weiter
  • 446 Leser

Last credit rockt für Benefiz

Aalen. Die Diskothek Bottich in Unterrombach stellt ein Charity-Konzert zugunsten der SchwäPo-Aktion „Advent der guten Tat“ auf die Beine: Die Band „Last Credit“ rockt an diesem Freitag, 16. November, ab 21 Uhr den Bottich.

„Last Credit“ – das sind Bernd Czich – einst Frontmann der bekannten Strahler-Band,

weiter
  • 1477 Leser

Hochstimmung mit handgemachter Musik in der Arche

Konzert Häckl Buam unterhalten die Gäste in Dischingen mit Musik.

Dischingen. Die Häckl Buam sind im fernen Brasilien mit ihrer „handgemachten Musik“ ebenso beliebt, wie im Schwabenland. Besonders in der Arche in Dischingen gehören die fünf Wirtshausmusikanten Oli Heß (Akkordeon), Franz Hengsberger (Steirische), Rolf Gössele (Teufelsgeige), Rudi Biskup (Ratsche) und Lothar Berger (Waschbrettgitarre) zu

weiter
  • 323 Leser

Viele Anregungen für Pfahlheim gesammelt

Exkursion Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft des Flurneuordnungsverfahrens besichtigt Belsenberg.

Ellwangen-Pfahlheim. Der im Sommer gewählte Vorstand der Teilnehmergemeinschaft (TG) des Flurneuordnungsverfahrens Ellwangen-Pfahlheim (Ortslage) besichtigte kürzlich das abgeschlossene Flurneuordnungsverfahren „Künzelsau-Belsenberg“ im Hohenlohekreis, welches auch eine Ortslage mit einschloss. Die frisch gewählten Vorstände konnten dabei

weiter
  • 388 Leser

Vorsorgeordner gibt's ab Samstag

Mit allen Formularen, für Verfügungen und Vollmachten: Kompakte Mappe zum Sonderpreis für Abonnenten.

Aalen. Ob Finanzen, richtiges Vererben oder Vollmachten: Mit der Vorsorgemappe von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost wissen Angehörige, wo im Fall der Fälle alles zu finden ist. Ein praktischer Ordner mit Formularen wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Mit den wichtigsten Kontakten des

weiter
  • 4
  • 3496 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.58 Uhr: Vermutlich wegen Übermüdung kam ein 26-Jähriger nut seuben Auto auf der Landesstraße 1029 in Fahrtrichtung Röhlingen von der Fahrbahn ab. Als er dies bemerkte, steuerte er gegen, wodurch das Auto, an dem ein Anhänger angebracht war, sich um 180 Grad drehte und in einer abschüssigen Rechtskurve nach links

weiter
  • 2606 Leser

Unfallflucht

Lorch. Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte am Mittwochvormittag einen Sachschaden von rund 3500 Euro, als er einen VW Tiguan beschädigte, der in der Hauptstraße abgestellt war. Die Beschädigungen, die zwischen 11 und 11.20 Uhr entstanden, wurden von einem roten Kleinwagen verursachte. Weitere Hinweise nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 709 Leser

Zufahrtsschranke beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 38-Jähriger am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr verursachte, als er beim Abbiegen mit seinem Lastwagen in der Weißensteiner Straße eine Zufahrtsschranke beschädigte.

weiter
  • 685 Leser

Vorfahrt missachtet - 5000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung Im Laichle / Deinbacher Straße missachtete eine 78-Jährige am Mittwoch gegen 17.30 Uhr die Vorfahrt eines 32 Jahre alten Ford-Fahrers. Sie streifte dessen Fahrzeug mit ihrem VW, wobei ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro entstand.

weiter
  • 536 Leser

Von der Fahrbahn abgekommen - Fahrer bleibt unverletzt

Es entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro.

Rainau. Vermutlich infolge Übermüdung kam ein 26-Jähriger am Donnerstagmorgen gegen 00.30 Uhr mit seinem Opel auf der Landesstraße 1029 in Fahrtrichtung Röhlingen von der Fahrbahn ab. Als der 26-Jährige dies bemerkte, steuerte er gegen, wodurch das Auto, an dem ein Anhänger angebracht war, sich um 180 Grad drehte

weiter
  • 1705 Leser

Unbekannte zapfen 200 Liter Diesel aus einem Lkw

Bopfingen. Aus einem Lastwagen, der in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag 16.30 Uhr und Donnerstagmorgen 6 Uhr, in der Industriestraße abgestellt war, zapften Unbekannte rund 200 Liter Diesel ab. Hinweise auf die Täter nimmt der Polizeiposten Bopfingen, Telefon (07362) 960225 entgegen.

weiter
  • 5
  • 2396 Leser

Vorfahrt in Abtsgmünd missachtet - 5500 Euro Schaden

Abtsgmünd. Kurz vor 7.30 Uhr am Mittwochmorgen bog ein 52-Jähriger mit seinem Mercedes Benz von der Hohenstadter Straße auf das Gelände einer Schule ein. Wie die Polizei mitteilte, missachtete er die Vorfahrt eines 35 Jahre alten Seat-Fahrers. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Gesamtschaden von rund 5500 Euro.

weiter
  • 1814 Leser

Auffahrunfall in Lauchheim - Schaden etwa 5500 Euro

Lauchheim. Auf rund 5500 Euro wird der Sachschaden beziffert, den eine 65-Jährige am Mittwochmorgen gegen 8.45 Uhr verursachte, als sie mit ihrem VW Touran auf den verkehrsbedingt an der Einmündung Mittelhoferweg / Hauptstraße stehenden Opel Corsa eines 53-Jährigen auffuhr. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war nach dem Zusammenstoß

weiter
  • 1932 Leser

Unfall mit zwei Fahrzeugen - zweifacher wirtschaftlicher Totalschaden

Der Fahrer wurde durch die tiefstehende Sonne geblendet.

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochvormittag auf der Überführung der Bahnschienen in der Rötenbergstraße ereignete, entstand ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro. Von der tiefstehenden Sonne geblendet, übersah ein 62-jähringer Renault-Fahrer einen im Einmündungsbereich stehenden Opel und streifte

weiter
  • 1306 Leser

Fahrzeug gestreift

Aalen. Um ein entgegenkommendes Fahrzeug passieren zu lassen, wich ein 62-Jähriger mit seinem  Mercedes Benz Vito am Mittwochmittag gegen 13.45 Uhr im Eibenweg nach rechts aus. Dabei streifte er einen dort geparkten Alfa Lancia, wodurch ein Sachschaden von rund 1700 Euro entstand.

weiter
  • 287 Leser

Parkrempler

Aalen. Beim Ausparken ihres Opel hat eine 45-Jährige am Mittwochnachmittag in der Walkstraße einen dort geparkten Nissan beschädigt. Laut Polizei entstand bei dem Unfall kurz vor 16 Uhr ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 272 Leser

Zu spät erkannt - Auffahrunfall

Aalen-Wasseralfingen. Verkehrsbedingt hat eine 51-Jährige ihren Audi am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr in der Wilhelmstraße anhalten müssen. Laut Polizei, erkannte ein 82-Jähriger dies zu spät und fuhr mit seinem Ford auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Beide Autofahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 1625 Leser

Unfall beim Einparken

Essingen. Auf mehrere hundert Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 52-Jährige am Mittwochabend verursachte. Kurz nach 21 Uhr parkte sie ihren VW auf einem Parkplatz in der Margarete-Steiff-Straße ein. Wie die Polizei mitteilte, fuhr sie gegen einen stehenden Lastwagen, wobei die Heckscheibe ihres Fahrzeuges komplett herausbrach.

weiter
  • 558 Leser

Freundeskreis-Aktion mit dem VfR Aalen für Kinder

Aalen. Einmal VfR-Profi sein: So konnten sich Kinder am Samstag fühlen. Im Rahmen seines Quartiersmanagements zur Umsetzung sozialer Angebote hat die Wohnungsbau Aalen am Samstag eine Freundeskreis-Aktion mit dem VfR Aalen organisiert. Dazu wurden die Bewohnerkinder eingeladen, einen spannenden Tag mit dem VfR Aalen zu erleben. Sie konnten im original

weiter
  • 5
  • 1106 Leser

Lehrzeitverkürzer werden erstmals nach den neuen Bildungsplänen geprüft

Abschlussprüfungen an der Technischen Schule Aalen haben begonnen.

Aalen. Prüfungszeit für Auszubildende an der Technischen Schule Aalen: Für 212 Absolventen in 17 Ausbildungsberufen haben die landesweite Abschlussprüfung Herbst-Winter der Berufsschule begonnen. Hierbei nehmen Berufsschüler der Ausbildungsberufe mit dreieinhalb-jähriger Ausbildungszeit sowie Lehrzeitverkürzer der

weiter
  • 1058 Leser
Kommentar Anke Schwörer-Haag

Das verdient Respekt

über die Regeln in der Kommunalpolitik

Fakt ist: Es gehört nicht zu den Aufgaben einzelner Gemeinderäte, als Bittsteller durchs Dorf zu ziehen und Kandidaten – und damit womöglich sogar Konkurrenten – zu werben. Ursprünglich ist das die Aufgabe der Bürger, der funktionierenden Dorfgemeinschaften und in größeren Orten der Parteien. Deshalb gibt es Listen, die mit konkurrierenden

weiter
  • 293 Leser

Stichtag ist jetzt der 6. Dezember

Kommunalwahl Ruppertshofener Gemeinderat möchte die Abschaffung der Unechten Teilortswahl rückgängig machen, wenn sich in den Teilorten Kandidaten finden.

Ruppertshofen-Hönig

Wir alle wollen die unechte Teilortswahl – und dafür brauchen wir Kandidaten in Ruppertshofen, in Birkenlohe, in Hönig, in Tonolzbronn und Steinenbach“, fasst Eleonore Mangold die Stimmung im Saal des Dorfhauses zusammen. Und sie kann in der Bilanz der lebhaften Diskussion einen Zeitplan und ganz konkrete Maßnahmen auflisten:

weiter
  • 327 Leser

Heubach lehnt die E-Bike-DM ab

Mountainbike Stadtverwaltung stellt dem Verwaltungsausschuss die Pläne zur Weiterentwicklung des Bike-Standorts Heubach vor. Kompromiss zur Streckenführung beim Marathon.

Heubach

Enduro-Rennen, Pumptrack-Wettbewerb, Familientrail, deutlich verlängerte Marathon-Strecke: Das Heubacher Mountainbike-Festival „Bike the Rock“ wird seinem Publikum auch 2019 wieder Neues bieten. Bürgermeister Frederick Brütting und Hauptamtsleiter Eckhard Häffner haben dem Heubacher Verwaltungsausschuss am Mittwochabend die geplanten

weiter
  • 1
  • 440 Leser

Regionalsport (36)

„Nur“ ein Verfolgerduell

Fußball, Bezirksliga Vor der Saison wurde Waldhausen – Bettringen als Spitzenspiel gehandelt.

Am 14. Spieltag begegnen sich die beiden Topfavoriten auf den Titel: Der SV Waldhausen empfängt die SG Bettringen. Vor der Saison vermutete die gesamte Bezirksliga, dass diese Partie das ultimative Spitzenspiel werden würde. So klar lagen beide Mannschaften in den Titelumfragen vorne. Aktuell kann diese Begegnung jedoch lediglich als ein Verfolgerduell

weiter
  • 134 Leser
Sport in Kürze

Dreier im letzten Heimspiel?

Fußball. Am 14. Spieltag der Verbandsliga empfängt der TSV Essingen den VfB Neckarrems. Es ist zugleich das letzte Heimspiel des Jahres im Schönbrunnenstadion. Nach der bitteren 1:2-Niederlage beim VfL Nagold sagt Essingens Trainer Erdal Kalin: „Wir wollen dieses letzte Heimspiel des Jahres unbedingt gewinnen. Es muss einfach ein Dreier her.“ Doch

weiter
  • 111 Leser
Sport in Kürze

Gegner mit starker Offensive

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am Sonntag zum schweren Auswärtsspiel beim TSV Buch. Anpfiff der Landesliga-Partie ist um 14.30 Uhr. In den letzten fünf Spielen erzielte der TSV 17 Treffer und holte damit zehn Punkte. Allein dadurch sollte der ungeschlagene Tabellenführer gewarnt sein. TSG-Coach Benjamin Bilger warnt: „Wir treffen

weiter
  • 284 Leser
Sport in Kürze

Heimspieltag in Parlerturnhalle

Radball. Der FCN lädt diesen Samstag zum Heimspieltag in der Bezirksliga in die Schwäbisch Gmünder Parlerturnhalle. Für die Normannia spielen: Daniel Gamber/Stefan Bläse, Andreas Feiler/Paul Botsch, Florian Dangelmaier/Martin Adolf (Ersatz). Spielbeginn ist um 18 Uhr. Die Gastmannschaften kommen alle aus Niederstotzingen.

weiter
  • 146 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 12.30 Uhr: FC Durlangen II – SF Lorch II TV Straßdorf II – FC Alfdorf Sonntag, 14.30 Uhr: TSV Waldhausen – Herlik. II Pfahlbronn – Türkgücü Gmünd Ermis Gmünd – Hintersteinenb. TV Weiler – TV Lindach FC Spraitbach – TSGV Rechberg

weiter
  • 345 Leser

Leinzell freut sich auf TSF

Das 7:2 des SV Lautern über den FC Eschach sagt viel aus über die Machtverhältnisse in der Kreisliga B II. Der Dreikampf geht in die nächste Runde. Man dachte ja kurz, es könnte spannend(er) werden in der B II. Doch aktuell muss man mehr denn je davon ausgehen, dass es drei Mannschaften sind, die sich um die ersten beiden Plätze streiten. Der SV sollte

weiter
Sport in Kürze

SFD wollen in Ehingen bestehen

Fußball. Auswärtsspiel für den Tabellendritten vom Härtsfeld: Am Samstag, Spielbeginn 14.30 Uhr, müssen die Sportfreunde Dorfmerkingen zum heimstarken SSV Ehingen Süd reisen. Die Gastgeber belegen derzeit Tabellenplatz sieben der Verbandsliga. Dies sollte absolut kein Maßstab für die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle sein. Denn: Zu Hause ist

weiter

Thomas Hitzlsperger schaut genau hin

Fußball Er war ein aufmerksamer Beobachter beim Testspiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfR Aalen: Thomas Hitzlsperger. Der Ex-Nationalspieler ist seit 2018 Direktor des VfB-Nachwuchsleistungszentrums, und beim Bundesligisten standen gleich mehrere junge Talente auf dem Platz. Foto: Eibner

weiter
  • 1411 Leser

TVL wieder gefordert

Zweiter Teil der Wochen der Wahrheit in der Kreisliga B I: Tabellenführer TV Lindach muss das nächste Spitzenspiel bestreiten – und würde gerne siegen. Das 1:1 gegen den FC Spraitbach am vergangenen Sonntag war sicherlich nicht schlecht für den Tabellenführer, der jedoch auch weiß, dass der Zweite Spraitbach bei einem Punkt Rückstand ein Spiel

weiter
  • 108 Leser

Vier Verfolger scharren mit den Hufen

Fußball, Kreisliga A Spitzenreiter TSV Großdeinbach setzt sich ab. Doch dahinter wird es enger und enger.

Vier Teams in einer Punktespanne von nur vier Zählern: Das Rennen um Rang zwei spitzt sich in der Kreisliga A nach und nach zu.

Der TSV Großdeinbach ist wirklich gut unterwegs. Mit seinen 33 Punkten nach 13 Begegnungen thront der Verein nicht nur auf Rang eins, er hat vor der Begegnung beim TSGV Waldstetten II auch schon fünf Punkte Vorsprung auf Rang

weiter
  • 142 Leser

Zu Null gegen Bundesligisten

Fußball, Testspiel Die Defensive steht: Der VfR Aalen ist über weite Strecken auf Augenhöhe mit dem VfB Stuttgart und freut sich über ein 0:0.

Zuschauer und Fans waren unerwünscht: Was der VfR Aalen am Donnerstag hinter verschlossenen Toren abgeliefert hat, war allerdings durchaus sehenswert: Der Drittligist kam gegen den VfB Stuttgart zu einem achtbaren 0:0, und dieses Unentschieden war völlig verdient. „Wir nehmen sehr viel Positives aus Stuttgart mit“, freute sich Trainer Argirios

weiter

Zu Null gegen einen Bundesligisten

Fußball, Testspiel Die Defensive steht: Der VfR Aalen ist über weite Strecken auf Augenhöhe mit dem VfB Stuttgart und freut sich über ein 0:0. Giannikis: „Das war ein sehr guter Auftritt.“

Zuschauer und Fans waren unerwünscht: Was der VfR Aalen am Donnerstag hinter verschlossenen Toren abgeliefert hat, war allerdings durchaus sehenswert: Der Drittligist kam gegen den VfB Stuttgart zu einem achtbaren 0:0, und dieses Unentschieden war völlig verdient. „Wir nehmen sehr viel Positives aus Stuttgart mit“, freute sich Trainer Argirios

weiter
Sportmosaik

„Spielt Ihr jetzt Freizeitrunde?“

Bernd Müller und Benjamin Leidenberger über Trainerwechsel versus Ruhe bewahren

Die letzten drei Teams in der Oberliga-Tabelle haben seit dieser Woche etwas gemeinsam: Sie haben alle den Trainer ausgewechselt – in der Hoffnung, so eher noch den Klassenerhalt zu schaffen. Nach dem FC Germania Friedrichstal, der Anfang November in Frank Zürn einen neuen Coach geholt hat, waren nun Spielberg und Backnang so weit. Der SV Spielberg

weiter
  • 162 Leser

Der Gegner kommt mit einem 9:1-Lauf

Handball, Württembergliga HSG WiWiDo trifft am Samstag auf Unterensingen.

Das nächste Heimspiel steht auf dem Programm der ersten Männermannschaft der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf (WiWiDo). Gegner in der Lautertalhalle ist am Samstag der SKV Unterensingen, Anpfiff wie gewohnt um 19.30 Uhr.

Hoch gehandelt wurde der Drittplatzierte der Vorsaison vor der neuen Spielrunde, doch ein völlig misslungener Auftakt mit 0:8 Punkten

weiter

Mit breiter Brust ins Becken

Schwimmen Bei den württembergischen Kurzbahnmeisterschaften in Neckarsulm geht ein 39-köpfiges Team des Schwimmvereins Gmünd an den Start.

Mit gestärktem Selbstvertrauen und breiter Brust nach der Bestzeitenflut am vergangenen Wochenende beim Mugele-Cup im heimischen Hallenbad fahren 39 Sportler des Schwimmvereins Gmünd zu den württembergischen Kurzbahnmeisterschaften nach Neckarsulm. Im Schwimmtempel AQUAtoll stellen sich die Schützlinge der Gmünder Trainer Patrick Engel, Peter Stich

weiter

Turngau sucht seine Besten

Turnen Der Nachwuchs turnt am Sonntag bei den Gaumeisterschaften.

Der Turngau Ostwürttemberg ermittelt seine besten Turner und Turnerinnen in den Einzel-Wettkämpfen. Pro Jahrgangsstufe der Jahrgänge 2010-2004 und 2003 und älter werden die Gaumeister gesucht. Die Jungs turnen ab 9.30 Uhr beim TV Wetzgau im Turn- und Bewegungszentrum Schwäbisch Gmünd, die Mädchen ab 9.30 Uhr beim TSV Hüttlingen in der Limeshalle. Bei

weiter

Wegweisende Begegnungen

Schach Topspiele um Auf- und Abstieg in der Bezirks- und der A-Klasse.

Die dritte Runde der Bezirksklasse bringt wegweisende Begegnungen für Meisterschaft und Abstieg. So spielen die vier Teams an der Spitze gegeneinander, aber auch die Schlusslichter sind unter sich. Leinzell (2:2), ein Anwärter auf einen vorderen Platz, ist noch nicht richtig in die Spur gekommen und möchte gegen Aufsteiger Spraitbach (2:2) sein Punktekonto

weiter

Fußball Zwei Preisträger aus dem Bezirk

Der Württembergische Fußballverband zeichnet Jahr für Jahr ehrenamtlich tätige Menschen und besondere Vereine aus. Die Ehrungsveranstaltung im Bezirk Ostwürttemberg ist am Freitag, 23. November, 18 Uhr, im Palais Adelmann in Ellwangen. Ausgezeichnet werden dann auch Reinhold Köder, FC Ellwangen, als Bezirkssieger des DFB-Ehrenamtspreises, sowie Manuel

weiter
  • 743 Leser

Freikarten für den TSV sind verlost

Für den TSV Essingen steht am Samstag in der Verbandsliga bereits das letzte Heimspiel des Jahres an: Zu Gast im Schönbrunnenstadion ist ab 14 Uhr der VfB Neckarrems. Für TSV-Trainer Erdal Kalin ist klar, dass man sich „unbedingt mit einem Sieg“ vor den heimischen Fans in den Winter verabschieden will.

Mit dabei sein im Stadion können mit

weiter
  • 420 Leser

Gelingt den Löwen Revanche?

Fußball, Landesliga Waldstetten spielt gegen TSV Weilimdorf.

Im April dieses Jahres gab es für die Aufstiegsambitionen des TSGV Waldstetten einen herben Dämpfer: Zuhause verlor der TSGV gegen den TSV Weilimdorf mit 0:2. Wie gelähmt wirkten die Jungs von Trainer Mirko Doll vor einem halben Jahr. Ohne Biss ließen sich die Löwen den Schneid abkaufen und verloren zurecht gegen ihren Angstgegner. Am Sonntag, 14.30

weiter
  • 165 Leser

Im Deutschen Ü40-Pokal

Fußball Hofherrnweiler empfängt am Samstag, 15 Uhr, den FC 09 Überlingen.

Wie im DFB-Pokal wird auch der Deutsche Ü40-Pokal, der in dieser Saison seine zweite Auflage erfährt, im K.o.-System ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind alle deutschen Ü40-Mannschaften von Flensburg bis Berchtesgaden. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feiert als amtierender württembergischer Meister in der Erstrundenpartie gegen den FC 09 Überlingen

weiter
  • 205 Leser

ZAHL DES TAGES

0,8

Tore pro Spiel ist die Trefferquote der Normannia-Fußballer in der bisherigen Oberliga-Saison – 12 sind es in 15 Spielen. Das Toreschießen bleibt ein Problem des FCN. Am Samstag (14 Uhr) kommt der FC Nöttingen nach Gmünd. Die Quote des Tabellenvierten liegt bei 2,07 Treffern pro Spiel.

weiter
  • 116 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 14.30 Uhr: TSV Neu-Ulm – SV Bonlanden SC Geislingen – Oberensingen Sonntag, 14.30 Uhr: FC Bargau – TSV Bad Boll TSV Buch – Hofherrnweiler Weilheim – N.A.F.I. Stuttgart Waldstetten – TSV Weilimdorf Echterdingen – FV Sontheim SV Ebersbach – TSV Blaustein

weiter
  • 319 Leser
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: 1.CfR Pforzheim – SV Spielberg FC Normannia – FC Nöttingen

Samstag, 14.30 Uhr: TSG Backnang – SGV Freiberg SV Linx – FV Ravensburg TSV Ilshofen – FC 08 Villingen Neckarsulm – FSV 08 Bissingen Bahlinger SC – SV Oberachern

Sonntag, 14.30 Uhr: Friedrichstal 1. Göppinger SV

weiter
  • 133 Leser

Schmach vergessen machen

Fußball, Landesliga Bargau empfängt im Kellerduell TSV Bad Boll.

Der FC Bargau hat nach dem 0:6-Debakel gegen Buch am Sonntag (14.30 Uhr) erneut ein Heimspiel. Zu Gast ist der TSV Bad Boll, der mit zehn Punkten im Tabellenkeller nur drei mehr aufweist als die Schwarz-Weißen.

Bargaus Trainer Stefan Klotzbücher war doch recht ernüchtert nach dem 0:6 gegen Buch. „Wir haben ja schon so einige Niederlagen wegstecken

weiter

TVW muss auf andere hoffen

Kunstturnen. Die Wetzgauer Bundesliga-Turner können am letzten Wettkampftag nur zuschauen und hoffen. Weil ihr Gegner MTV Stuttgart zurückgezogen hat, entscheiden die anderen Ergebnisse darüber, ob der TVW das kleine Finale erreicht. Alle Begegnungen beginnen am Samstag um 18 Uhr. Foto: jps

weiter
  • 153 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Essingen – VfB Neckarrems FC Wangen – FSV Hollenbach Samstag, 14.30 Uhr: Ehingen-Süd – Dorfmerkingen Albstadt – 1. FC Heiningen Sindelfingen – Calcio Leinf.-E. SKV Rutesheim – FV Löchgau Olympia Laupheim – VfL Nagold Sonntag, 14 Uhr: Breuningsweiler – Tübingen

weiter
  • 123 Leser

Sieg wird nicht leicht

Schach, Verbandsliga Spraitbach möchte gegen Kornwestheim in die Erfolgsspur.

Ein Blick auf die aktuelle Tabelle der Verbandsliga vor der anstehenden vierten Runde zeigt das Team der Schachfreunde Spraitbach (2:4) als Schlusslicht. Nach zuletzt zwei herben Niederlagen – allerdings gegen Meisterschaftsfavoriten – will die Mannschaft um Teamchef Alexander Ziegler in der Begegnung mit Aufsteiger Kornwestheim (4:2) die

weiter
  • 119 Leser

Bester Auftritt ohne Lohn

Handball, Bezirksklasse TSB Gmünd II verliert 23:24 bei der HSG WiWiDo II.

Der TSB Gmünd II ziert nach der knappen 23:24 (10:15)-Niederlage bei der zweitplatzierten HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf II weiterhin das Tabellenende in der Bezirksklasse Stauferland. In einem kampfbetonten und intensiven Derby der beiden Württembergliga-Reserven war der TSB zwar ebenbürtig und holte sogar einen Sechstore-Rückstand auf, ging letztlich

weiter
  • 109 Leser

Bronze für Gentner

Judo, Sichtungsturnier U17-Judoka vom Judozentrum Heubach wird Dritte.

Beim bundesoffenen Sichtungsturnier der U17-Frauen ergatterte sich Sara Gentner vom Judozentrum Heubach in Holzwickede erneut einen Platz auf dem Treppchen. Gegen die spätere Siegerin Emma König hatte Gentner in ihrem ersten Kampf das Nachsehen. Anschließend besiegte sie Laura Remling und Melanie Collas aus Nordrhein-Westfalen mit O-soto-gari. Im letzten

weiter

Heubach mit Heimsieg

Handball, Kreisliga A1 1. HHV II gewinnt 29:25 gegen Kuchen-Gingen II.

Die Filstäler erwischten den besseren Start in die Partie. Während die Heubacher vor allem in den Offensivbemühungen noch Verbesserungspotenzial offenbarten. Dann entwickelte sich ein offener Schlagabtausch auf Augenhöhe. Zu Halbzeit arbeitete sich Heubach einen 15:12-Vorsprung heraus. In Hälfte zwei starteten die Heubacher mit einer Schwächephase und

weiter
  • 147 Leser

Mirjam Wirth gewinnt Sichtungsturnier

Judo, U20 Die Kämpferin des JZ Heubach siegt im bundesoffenen Turnier in Mannheim.

Mit dem Sieg beim bundesoffenen Sichtungsturnier der U20 in Mannheim stellte Mirjam Wirth nach dem Sieg bei den Deutschen Pokalmeisterschaften erneut ihre gute Form unter Beweis. Sie besiegte in der Vorrunde Rascher aus Berlin mit einer großen Innensichel. Dann Beyersdorf nach wenigen Sekunden mit Uchi-mata. Im Halbfinale gegen die zwei Jahre ältere

weiter

SG Bettringen bei Anwärter auf den Titel

Handball, Landesliga Die SGB-Herren müssen am Samstag beim TSV Bad Saulgau antreten. Spielbeginn ist um 18 Uhr.

Können die Bettringer Handballer ihre kleine Erfolgsserie in der Landesliga weiter ausbauen? Diese Frage wird am Samstagabend beantwortet, wenn die SGB um 18 Uhr beim TSV Bad Saulgau in der Kronriedhalle antritt. Der Württembergligaabsteiger Bad Saulgau verfügt über einen ausgesprochen erfahrenen Kader, der verletzungsbedingt zuletzt aber nur selten

weiter
  • 176 Leser

TSB: Jetzt nur nicht nachlassen

Handball, Württembergliga Süd Beim Heimspiel am Samstag um 19.30 Uhr in der Großsporthalle gegen den TV Gerhausen steht den Gmündern nur ein Mini-Kader zur Verfügung.

Für einen Donzdorfer beginnt am 11.11. die Glückseligkeit der „fünften Jahreszeit“. Stefan Klaus ist ein waschechter Donzdorfer und deshalb war der TSB-Coach total begeistert, dass ihm just zum Fasnetauftakt seine Jungs einen souveränen 31:24-Auswärtssieg bei Blau-Weiß Laupheim schenkten. Der war von besonderem Gewicht, weil die Gmünder

weiter
  • 174 Leser

Remis-Serie mit Botschaft?

Fußball, Oberliga Der FC Normannia empfängt am Samstag (14 Uhr) den FC Nöttingen in der tectomove-Arena – das nächste Topteam, das nächste Remis? Kapitän Stephan Fichter fällt definitiv aus.

Vielleicht ist es doch keine Laune des Fußballgotts: dass die Normannia sechmal unentschieden gespielt hat in den letzten sieben Partien. Vielleicht ist es eine Serie, die die Stärken und Schwächen des Gmünder Teams ganz gut widerspiegelt: defensiv zu stabil um zu verlieren, offensiv zu harmlos um zu gewinnen.

Dass die Hälfte der Unentschieden gegen

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Überregional (92)

Feine Sahne Fischfilet

„Das ist gerade unsere Zeit“

„Feine Sahne Fischfilet“ ist die Band der Stunde – Massiver Popularitätsschub durch Konzertabsage im Bauhaus Dessau.
Die Band „Feine Sahne Fischfilet“ polarisiert mit aggressiver Links-Attitüde. Ihr Name ist inzwischen untrennbar mit dem der Bauhausstiftung Dessau verbunden. Als ein dort für den 6. November geplantes Konzert der Band aus Furcht vor rechtsextremistischen Protesten kurzfristig abgesagt wurde, hagelte es massive Proteste. Mit einer Woche weiter
  • 340 Leser
Alter

„Wo bin ich?“

Demenz verwüstet Gehirne – unumkehrbar und unheilbar. Allein in Baden-Württemberg leben mehr als 200 000 Erkrankte. Hier, aber auch deutschlandweit werden die Zahlen stark steigen. Unsere Gesellschaft ist darauf nicht vorbereitet.
Manchmal fängt Evi Aulfinger plötzlich an zu weinen. Obwohl sie zuhause ist, in Ruhe, und Ehemann Jörg neben ihr sitzt, fließen Tränen. „Ich glaube, sie ist sich dann kurz ihrer Situation bewusst“, vermutet Jörg Aulfinger. Er versuche in diesen Momenten, sie abzulenken. „Guck mal“, sage er dann und zeige auf irgendetwas. Ablenkung weiter
  • 464 Leser

50 Millionen Dollar für rosa Diamanten

Für den Rekordpreis von rund 50 Millionen Dollar (44 Millionen Euro) ist in Genf ein rosa Diamant versteigert worden. Den 19 Karat schweren „Pink Legacy“ hat laut Christie's ein Luxusjuwelier in den USA gekauft. Foto: Martial Trezzini/dpa weiter
  • 184 Leser

Abschiebung Drei Afghanen müssen zurück

Aus Baden-Württemberg sind drei Afghanen abgeschoben worden. Es handele sich um zwei Straftäter und einen Mann, der seine Identität nicht preisgegeben habe, sagte gestern ein Sprecher des Innenministeriums in Stuttgart. Beamte am Flughafen in Kabul teilten mit, dass das Flugzeug um kurz vor 8.30 Uhr Ortszeit in der afghanischen Hauptstadt gelandet sei. weiter
  • 134 Leser

AfD Ermittlungen gegen Weidel

Wegen Spenden aus der Schweiz will die Staatsanwaltschaft Konstanz gegen die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, ermitteln. Es gebe einen Anfangsverdacht wegen Verstoßes gegen das Parteiengesetz, teilte die Behörde mit. Schreiben zur Aufhebung ihrer Immunität seien an den Bundestag geschickt worden. Ihr Kreisverband hatte Weidel zuvor weiter
  • 299 Leser

Am Zaun ihrer Träume

Die Ersten sind fast am Ziel ihrer Träume: Migranten aus Mittelamerika sitzen auf dem Grenzzaun, der nahe Tijuana die USA von Mexiko trennt. Die US-Grenzwachen griffen nicht ein, die Menschen kletterten wieder hinab auf die mexikanische Seite. Rund 300 Migranten haben nach wochenlanger Reise die Grenze erreicht, weitere 5000 Menschen sind noch unterwegs. weiter
  • 396 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Länderspiel in Lugano Schweiz – Katar 0:1 (0:0) WM-Qualifikation, Frauen Playoff-Finale, Rückspiel Schweiz – Niederlande 1:1 (0:0) (Hinspiel 0:3 – Niederlande qualifiziert) U 19, Nationen-Turnier in Armenien 1. Spieltag: Deutschland – Portugal 0:1 (0:0) Niederlande – Armenien 4:0 (3:0) U 17, Nationen-Turnier in weiter
  • 170 Leser

Auktion Ein Hopper für 92 Millionen

Mit rund 92 Millionen Dollar (etwa 81 Millionen Euro) hat ein Gemälde des US-Künstlers Edward Hopper bei den traditionellen Herbstauktionen in New York einen Rekord aufgestellt. Das Bild „Chop Suey“, das zwei Frauen in einem chinesischen Restaurant zeigt, sei von einem anonymen Bieter ersteigert worden, teilte das Auktionshaus Christie‘s weiter
  • 194 Leser

Babis lehnt Rücktritt ab

Nach Enthüllungen über eine angebliche Entführung will die Opposition ein Misstrauensvotum gegen den tschechische Ministerpräsident Andrej Babis anstrengen. Einen Rücktritt lehnt er ab. Babis' Sohn hatte behauptet, er sei 2017 von Mitarbeitern seines Vaters verschleppt worden, damit er nicht in einem Korruptionsfall gegen ihn aussagen könne. weiter
  • 200 Leser

Berggorillas und Finnwalen geht es besser

27 000 Tier- und Pflanzenarten gelten als bedroht. Doch es gibt Lichtblicke.
Die Bestände der Berggorillas und der Finnwale haben sich dank umfassender und langfristiger Schutzmaßnahmen erholt. Die Zahl der Finnwale habe sich seit den 1970ern auf rund 100 000 Exemplare ungefähr verdoppelt, teilte die Weltnaturschutzunion (IUCN) bei der Präsentation ihrer aktuellen Roten Liste mit. Zugleich warnten die Experten vor Problemen weiter
  • 197 Leser
Land am Rand

Bilderbilanz der Bikerlobby

Es ist die Zeit der Zwischenzeugnisse für Grün-Schwarz in Stuttgart. Ein jeder will da gehört werden. Nach einem Viertel Jahr Bilanz-Marathon aller Gruppen und Randgruppen kommen nun auch die Radler-Lobbyisten des ADFC „um die Ecke“ – damit wir stilistisch sogleich im Bilde sind. „Mit angezogener Handbremse in die Verkehrswende“ weiter
  • 137 Leser

Bodensee-Wasserversorgung fordert einen Masterplan

Viele Baden-Württemberger erhalten aus dem Bodensee ihr Trinkwasser. Auf dem Sipplinger Berg wird das Seewasser aufbereitet (Bild). Der Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung beliefert trotz Niedrigwasser die Region Stuttgart und viele Kommunen im Land zuverlässig mit Trinkwasser. Der Verband hält aber Veränderungen für nötig. Die Bodensee-Wasserversorgung weiter
  • 243 Leser

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Deal

Der britischen Premierministerin schlägt harte Kritik an der Vereinbarung mit Brüssel entgegen. Nicht einmal ihre eigene Regierung steht geschlossen zu ihr.
Das britische Kabinett hat den Entwurf für das Brexit-Abkommen mit der EU gebilligt. Das teilte Premierministerin Theresa May nach einer etwa fünfstündigen Sitzung mit ihren Ministern mit. Es sei eine schwere Entscheidung gewesen, vor allem mit Blick auf die umstrittene Irland-Frage. May sprach dennoch vom bestmöglichen Abkommen. In Schottland ist der weiter
  • 192 Leser

Bundesrat Votum für mehr Windenergie

Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz dringen auf mehr Tempo beim Windkraftausbau. In der Sondersitzung des Umweltausschusses im Bundesrat erhielten die Länder laut der Regierung in Mainz die Mehrheit für entsprechende Anträge. Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken und ihr Stuttgarter Kollege Franz Untersteller (beide Grüne) wollen weiter
  • 2
  • 378 Leser

Burgstaller pausiert

Stürmer Guido Burgstaller von Schalke 04 fällt wegen Leistenproblemen für die beiden Spiele der österreichischen Nationalmannschaft in der Nations League aus. Zschocke rückt nach Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Kapitänin Kim Naidzinaivicius (Meniskusriss) hat Bundestrainer Henk Groener eine weitere Nachwuchskraft in den EM-Kader der Handballerinnen weiter
  • 183 Leser

Bürger gegen die Spiele

Die Einwohner Calgarys lehnen eine Bewerbung für 2026 ab.
Die Bürger der kanadischen Stadt Calgary haben sich gegen eine Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 entschieden. Laut ersten Angaben stimmten nur 43,6 Prozent für eine Bewerbung, 56,4 Prozent dagegen. Nur die Hälfte aller Wahlberechtigten hat am – nicht bindenden – Referendum teil- genommen. Das Internationale Olympischen Komitees weiter
  • 152 Leser

Böses Erwachen in Kalifornien

Viele Hauseigentümer in den Waldbrandgebieten haben keine Versicherung. Aber auch wer eine hat, muss oft draufzahlen.
Die verheerenden Brände in Kalifornien sind die schlimmsten in der Geschichte des US-Westküstenstaats. Mindestens 50 Menschen sind bisher gestorben. Überlebenden droht oft ein böses Erwachen: Viele Hausbesitzer haben keine Versicherung, und selbst jene, die eine haben, werden nur einen Teil des Schadens ersetzt bekommen. Allein in der Kleinstadt Paradise, weiter
  • 156 Leser

Caruana und die peinliche Datenpanne

Der Amerikaner hat Carlsen in einem Video Strategien verraten. Nur ein Versehen oder ein Trick?
Im sonst eher ruhigen Pressezentrum herrschte urplötzlich helle Aufregung. Wenig später überschlugen sich die norwegischen Medien mit Sondermeldungen. Ein von Herausforderer Fabiano Caruana ins Internet gestelltes Werbevideo enthüllte Eröffnungsvarianten sowie seine Helfer für das laufende WM- Duell mit dem norwegischen Titelverteidiger Magnus Carlsen. weiter
  • 213 Leser
Klassisch

Charmantes für Flöte und Harfe

Musik für Flöte und Harfe hat einen ganz besonderen Charme. Die beiden aus den Niederlanden stammenden Interpreten Maurice Heugen (Flöte) und Manja Smits (Harfe) haben beim Label Etcetera jetzt eine spannende CD vorgelegt, auf der ausschließlich Weltersteinspielungen unbekannter Werke und Komponisten präsentiert werden. Zu hören sind die Sonaten von weiter
  • 234 Leser

Daimler investiert in China

Mit einem zweiten Forschungs- und Entwicklungszentrum in Peking baut Daimler (Stuttgart) seine Aktivitäten in China weiter aus. Der Komplex soll umgerechnet 145 Mio. EUR kosten und 2020 auf dem bestehenden Produktionsgelände in Betrieb gehen. Leoni plant vorsichtig Der Autozulieferer und Kabelspezialist Leoni (Nürnberg) ist angesichts der aktuellen weiter
  • 482 Leser

Das Gericht will es ganz konkret haben

Spediteure müssen nachweisen, dass ein Lastwagen wegen der Absprachen tatsächlich mehr gekostet hat.
Das Münchner Landgericht schlägt in den bundesweit geführten Lkw-Kartellverfahren einen neuen Weg ein. Auf dem Tisch der Münchner Richter stapeln sich mehr als 80 Klagen von Spediteuren, die Schadenersatz für 180 000 möglicherweise überteuert verkaufte Lastwagen fordern. Deshalb hat die Kammer schon bei ihrem ersten Prozess nicht nur über grundsätzliche weiter
  • 421 Leser

Das Residenzschloss in lila

Als Zeichen der Solidarität wird das Residenzschloss Ludwigsburg am heutigen Welt-Pankreaskrebs-Tag und zum Welt-Frühgeborenen-Tag am Samstag lila angestrahlt. Foto: Schloss Ludwigsburg/dpa weiter
  • 183 Leser
Querpass

Der Kick des Überirdischen

Auf der Fifth Avenue, einer von New Yorks Top-Adressen, hat auch das Wirtschaftsmagazin Forbes den Hauptsitz. Gegründet vor 101 Jahren, ist es bekannt für seine „Listen“, in denen die Reichsten der Reichen und ihr Publikum sehen, wo wer steht. Mehrfach geschätzt wurden auch die Vermögensverhältnisse der Sport-Größen: Ex-Basketballer Michael weiter
  • 161 Leser

DGB Achtstundentag „extrem wichtig“

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einer Aufweichung des Achtstundentags gewarnt. Dieser ist für Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach „eine extrem wichtige Grenze“. Er stehe „allerdings schon heute für viele Beschäftigte nur auf dem Papier, weil sie deutlich länger arbeiten und auch in der Freizeit oft erreichbar sein müssen“. weiter
  • 439 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zur Entwicklung der Leiharbeit

Die Allzeit-Reserve

Wie so vieles in der Arbeitswelt ist auch die Leiharbeit eine Erfindung der Amerikaner. Als zwei Rechtsanwälte aus Milwaukee 1948 keinen Ersatz für ihre erkrankte Sekretärin fanden und die Korrespondenz liegenblieb, ersannen sie das Modell der Zeitarbeit und gründeten den heutigen Branchenriesen Manpower. In Deutschland sollte es noch Jahrzehnte brauchen, weiter
  • 430 Leser
Kommentar Dieter Keller zum BIP-Rückgang im dritten Quartal

Die Autobauer sind schuld

Ein Crash mit Ansage – diese Einschätzung des Chefvolkswirts der Dekabank, Ulrich Kater, bringt den Rückgang des Wirtschaftswachstums von Juli bis September auf den Punkt. Die Sündenböcke sind einfach auszumachen: die Autohersteller. Sie haben es nicht schnell genug geschafft, die Zulassung für ihre Modelle nach dem neuen Prüfverfahren zu bekommen. weiter
  • 483 Leser

Die ewige Suche nach dem Schnee

Die Skispringer starten am Wochenende in den Weltcup. Wie Biathleten und Langläufer haben sie sich auf die unberechenbaren Winter eingestellt. Trotz allem fehlt ihnen etwas.
Ziemlich viel Verkehr herrscht derzeit in Susjøen. Im norwegischen Skizentrum, 20 Kilometer oberhalb von Lillehammer gelegen, treten sich Biathleten vieler Nationen gegenseitig auf die Skienden. Denn wo im vergangenen Jahr noch kilometerlange Loipen zum Training in den schier unendlichen Weiten eingeladen haben, herrscht derzeit Tristesse. Auf zwei weiter
  • 203 Leser

Die Herkunft entscheidet

Gesundheit und Bildung der Kinder in Deutschland hängen immer noch vom Wohlstand der Eltern ab. Die gute Wirtschaftslage ändert daran nicht viel.
Sie besuchen schlechtere Schulen, leben ungesünder und sind häufiger psychisch krank. Kinder aus sozial schwachen Familien in Deutschland haben schlechtere Chancen – und das hat sich zuletzt kaum geändert, zeigt ein Blick in Statistiken. Noch immer ist die Lebensqualität von Kindern stark von ihrer sozialen Herkunft geprägt, geht aus dem „Datenreport weiter
  • 174 Leser

Die zweite Heimat heißt „Sbornaja“

Für das Duo Roman Neustädter und Konstantin Rausch ist das Länderspiel in Leipzig etwas ganz Besonderes.
Über fünf Jahre ist es her, als Roman Neustädter noch auf der anderen Seite stand. Als deutscher Fußball-Nationalspieler feierte er am 29. Mai 2013 sein Startelfdebüt beim 4:2-Sieg gegen Ecuador. Doch nie wieder sollte er danach für Deutschland spielen. Mittlerweile hat er den Bundesadler längst gegen die russische Doppelkopf-Version eingetauscht. Ganz weiter
  • 243 Leser

Diebin flüchtet auf Pferd

Eine 22-jährige Ladendiebin hat sich am Niederrhein gleich zweimal auf einem Pferd aus dem Staub gemacht. Zuerst ritt sie Mitarbeiterinnen des Ladens, in dem sie Kopfhörer eingesteckt hatte, davon, dann einer Polizeistreife. Die fand aber ihren Reitstall und konnte die Personalien ermitteln. Fleißiger Schulanfänger Ohne Eltern und Lehrer zu informieren, weiter
  • 167 Leser

Digitalausbau Schnelles Internet für alle bis 2025

Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) bekräftigt das Ziel der großen Koalition, bis 2025 einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet einzuführen. „2025 wollen wir fertig sein“, sagte Braun der ARD. Dann soll es auch einen einklagbaren Anspruch geben. Man werde sich aber zuerst um die „weißen Flecken“ kümmern, damit es überall Breitband weiter
  • 322 Leser

Djokovic ist eine Nummer zu groß

Alexander Zverev unterliegt dem Weltranglistenersten letztlich klar mit 4:6, 1:6.
Alexander Zverev hat bei den ATP-World-Tour-Finals im zweiten Match die erste Niederlage kassiert und muss um den Einzug ins Halbfinale bangen. Zwei Tage nach seinem Auftaktsieg gegen den Kroaten Marin Cilic unterlag der 21 Jahre alte Hamburger dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic gestern mit 4:6, 1:6. Nach 1:17 Stunden verwandelte der zehn Jahre weiter
  • 190 Leser

Drei Tote am Everest

Innerhalb von neun Tagen sind in der Gegend um den Mount Everest in Nepal drei Wanderer gestorben: ein Japaner (63), eine Französin (60) und eine 46 Jahre alte Malaysierin. dpa weiter
  • 184 Leser

Eishockey Kreis wird nicht Bundestrainer

Harold Kreis wird nicht Nachfolger von Marco Sturm als Eishockey-Bundestrainer. Der Cheftrainer der Düsseldorfer EG erhält von seinem Verein keine Freigabe. Eine Doppelfunktion als DEG-Coach und Bundestrainer schließt der 59-Jährige aus: „Ich kann nicht beides machen.“ Er bestätigte das Bemühen des Deutschen Eishockey-Bundes: „Es gab weiter
  • 163 Leser

Eishockey Seider fehlt Adlern sechs Wochen

Die Adler Mannheim müssen in der Deutschen Eis- hockey Liga (DEL) vier bis sechs Wochen auf ihr Ausnahmetalent Moritz Seider verzichten. Der 17 Jahre alte Verteidiger zog sich im Training eine Schulterverletzung zu. Seider, der mit 16 Jahren und sechs Monaten sein DEL-Debüt gegeben hatte, bestritt in der laufenden Spielzeit 15 von 17 Partien. Der U-18-Nationalspieler weiter
  • 137 Leser
EU

Endspiel um den Brexit

Nach der Einigung mit Brüssel muss Theresa May zu Hause für den Deal kämpfen. Doch spätestens im Parlament wird es schwer: Es gibt viele Kräfte, die von einem Scheitern profitieren.
Theresa May nennt es das „Endspiel“: Mit dem Vertragsentwurf zur Regelung des EU-Austritts habe die entscheidende Phase in den über zwei Jahre währenden Verhandlungen begonnen. Das Resultat bezeichnet die britische Premierministerin als akzeptables „Unentschieden“: Es vermeide die katastrophalen Folgen, wenn Großbritannien das weiter
  • 497 Leser

Er war das Gesicht der Finanzkrise

Georg Funke, Ex-Chef der damaligen Pleitebank HRE, ist mit 63 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben.
Nur wenige Manager sind so bekannt, dass sie auf der Straße erkannt werden. Der frühere Chef der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE), Georg Funke, gehörte auf dem Höhepunkt der Finanzkrise 2008 dazu – und verließ Deutschland. Ende April wurde der ehemalige Vorstandsvorsitzende des weltweit vernetzten Instituts 63 Jahre alt. Nun ist Funke im weiter
  • 643 Leser

Ermittlungen Zweite Verhaftung in Horber Fall

Nach dem gewaltsamen Tod eines Geschäftsmannes in Horb (Kreis Freudenstadt) sitzt ein zweiter Tatverdächtiger in Haft. Auch er wird des Mordes verdächtigt, wie Staatsanwaltschaft und Polizei gestern mitteilten. Der 32-Jährige sollte am Dienstag von einem Spezialeinsatzkommando in Ludwigsburg festgenommen werden. Er hatte allerdings am Morgen schon einen weiter
  • 143 Leser

Familien Lebenssituation von Kindern

Datenreport zur sozialen Lage vorgelegt - Zahl junger Menschen stark gesunken
Wie Kinder in Deutschland aufwachsen, hängt stark vom familiären Hintergrund ab. Die Herkunft wirkt sich unter anderem auf Gesundheit und Schullaufbahn aus, wie das Statitische Bundesamt mitteilte. Kinder aus Familien mit niedrigem Einkommen haben häufiger Eltern, die rauchen oder übergewichtig sind. Kinder aus Familien mit geringer formaler Bildung weiter
  • 318 Leser

FC Bayern Für James ist das Jahr zu Ende

James Rodríguez wird dem FC Bayern München wegen einer Knieverletzung länger fehlen und in der Hinrunde womöglich gar nicht mehr zum Einsatz kommen. Der Kolum- bianer erlitt im Training einen Außenbandteilriss im linken Knie. Der 27-Jährige muss das Gelenk zunächst zehn Tage ruhigstellen, ehe er mit der Therapie und Reha beginnen kann. Eine genauere weiter
  • 170 Leser

Finanztest Nachhaltige Fonds bringen Rendite

Rendite und nachhaltige Fonds widersprechen sich nicht. Wie die Stiftung Warentest mitteilte, waren mit Portfolios, die etwa auf Investitionen in Waffenproduzenten oder die Tabakindustrie verzichten, in den vergangenen fünf Jahren Renditen von mehr als 6 Prozent pro Jahr drin. Viele Angebote gibt es laut „Finanztest“-Experten noch nicht. weiter
  • 447 Leser

Geldsorgen als Motiv für Entführung?

Die Ermittler erklären vor Gericht, was für die Täterschaft des angeklagten 48-Jährigen spricht.
Im Prozess um die Entführung von Milliardärssohn Markus Würth haben Ermittler gestern Indizien präsentiert, die aus ihrer Sicht für eine Täterschaft des Angeklagten sprechen. Ein Kriminalbeamter und Mitglied der Sonderkommission verwies in der Verhandlung am Landgericht Gießen auf entsprechende Hinweise. Nach Ergebnissen einer Telefonüberwachung war weiter
  • 137 Leser

General: Bisher läuft es nach Plan

Der Aufbau des neuen Kommandos in Ulm macht Fortschritte. Es soll im April 2019 seine Arbeit aufnehmen.
Der zuständige Befehlshaber ist zufrieden: Der Aufbau des im Zuge der Nato-Aufrüstung geplanten neuen Kommandos in Ulm komme gut voran. Das Kommando für schnelle Truppen- und Materialtransporte (JSEC) werde wie geplant ab April 2019 als eigenständige Dienststelle auf dem Ulmer Michelsberg agieren und die volle Operationsstärke bis September 2021 erreichen, weiter
  • 171 Leser
Kommentar Igor Steinle zum schnellen Internet

Gleichwertigkeit schaffen

Versprochen ist versprochen. Was für kleine Kinder gilt, sollte ganz besonders bei Politikern zählen, die einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet ab 2025 versprechen. Vor allem, wenn es sich um Zusagen handelt, die ohnehin bereits im Koalitionsvertrag vereinbart wurden. Ansonsten? Genau. Ansonsten: gar nichts. Denn die Regierung kündigt Wohltaten weiter
  • 353 Leser

Gottesdienst Gedenken an Weltkriegsende

Mit einem ökumenischen Gottesdienst gedenken die Kirchen in Baden-Württemberg des Endes des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Der gemeinsame Gottesdienst der evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg, der Diözese Rottenburg-Stuttgart und dem Erzbistum Freiburg findet am kommenden Mittwoch in der Stuttgarter Stiftskirche statt. Am Gottesdienst weiter
  • 122 Leser

Hertha BSC US-Investor KKR wird ausbezahlt

Fußball-Bundesligist Hertha BSC beendet die Zusammenarbeit mit dem Investor KKR. Der Hauptstadt-Klub zahlt das US-Unternehmen aus und überweist ihm insgesamt 71,2 Millionen Euro. Den Großteil der Summe will Hertha durch eine 40-Millionen-Euro-Anleihe aufbringen. Diese sei an institutionelle Investoren in Deutschland und dem europäischen Ausland zu einem weiter
  • 179 Leser

Howard Carpendale

Howard Carpendale Zu seinem 50-jährigen Bühnenjubiläum hat der Schlagerstar (72) abgespeckt. „Ich habe seit April elf Kilo abgenommen. Nur dadurch, dass ich weniger gegessen habe“, sagte er der „Bild“-Zeitung. „Man fühlt sich einfach besser. Meine Frau kocht die richtigen Sachen: viel Gemüse, etwas Fleisch, Hühnchen und weiter
  • 196 Leser

Hund beißt 13-Jährige

Der unbekannte Halter kümmert sich nicht um das Opfer.
Eine 13-Jährige hat in Tuttlingen bei einem Hundeangriff eine Bisswunde davongetragen. Ohne sich um das Kind zu kümmern, habe sich der Tierhalter dann vom Ort entfernt, teilte die Polizei gestern mit. Als das Mädchen nach Hause kam, habe die Mutter die blutende Wunde am Oberschenkel der Tochter entdeckt. Laut Polizei war das Mädchen auf einem Gehweg weiter
  • 106 Leser

Israel Lieberman erklärt Rücktritt

Aus Protest gegen die Feuerpause im Gazastreifen hat Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman seinen Rücktritt angekündigt. Der Ultranationalist nannte die Vereinbarung eine „Kapitulation vor dem Terror“. Er kündigte auch den Ausstieg seiner Partei aus der Regierungskoalition an. Diese verfügt dann nur noch über eine hauchdünne Mehrheit. weiter
  • 336 Leser

Italien-Problem drückt den Dax

Am Ende einer wahren Achterbahnfahrt ist der Dax gestern mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Nach herben Einbußen waren die Kurse zunächst immer weiter geklettert. Doch mit nachgebenden Kursen an der Wall Street ging es auch mit dem Dax im späten Aktiengeschäft wieder abwärts. Rückenwind kam von den Ölpreisen, die wieder etwas stiegen. Belastend weiter
  • 474 Leser
Leute im Blick

Jan Josef Liefers

Jan Josef Liefers Trotz aller Rechtenaufmärsche fühlt sich der 53-jährige Schauspieler eng mit seiner Geburtsstadt Dresden verbunden. „Nicht ganz Sachsen ist ein Nazinest“, sagte er. „Dort begegnen einem viele tolle, smarte und freundliche Menschen. Die meisten Sachsen sind eher unglücklich, dass die gesamte deutsche Faschoszene ihr weiter
  • 166 Leser

Jürgen Röbers Klub im Visier

Ermittler starten Durchsuchungen bei belgischem Erstligisten.
Der belgische Fußball-Erstligist Royal Excel Mouscron ist ebenfalls ins Visier der Ermittler geraten. Laut eines Bericht des „Grenz-Echos“ gab es gestern morgen sowohl bei Verantwortlichen des Vereins als auch am Sitz des Fußball-Verbandes in Brüssel und des Belgischen Sportgerichtshofs CBAS Hausdurchsuchungen. Als Sportdirektor in Mouscron weiter
  • 151 Leser

Kritik an „Erklärung der Vielen“

Der Schriftsteller Uwe Tellkamp („Der Turm“) hat die bundesweite Kampagne „Erklärung der Vielen“ kritisiert. Sie sei für ihn „ein Tiefpunkt der Debatten- und Toleranzkultur und zeugt von nichts anderem als dem moralischen und intellektuellen Bankrott der Initiatoren“, schrieb er in einem Offenen Brief in der rechten weiter
  • 312 Leser

Kräftiger Dämpfer im Sommer

Die Autoindustrie und schwächelnde Exporte haben die Konjunktur ausgebremst. Mit einem weiteren Rückgang rechnen die Ökonomen aber nicht.
Der deutsche Daueraufschwung verliert in seinem neunten Jahr an Tempo. Im Sommer schrumpft die Wirtschaft. Das Bruttoinlandsprodukt sinkt laut Statistischem Bundesamt im dritten Quartal gegenüber dem zweiten Vierteljahr um 0,2 Prozent. Warum verliert die deutsche Wirtschaft an Tempo? Nach Einschätzung von Ökonomen hat vor allem die für Deutschland so weiter
  • 555 Leser
Pop-Prinzessin

Kylie Minogue behält das Krönchen auf

Wenige Besucher, gute Stimmung, elegante Show: Auftakt zur 15. Deutschlandtour der australischen Sängerin.
„La-la-laa, lala-la-lalaa . . .“ – das bekommen die geschätzt 2000 Besucher, die am Dienstag zum Deutschland-Auftakt von Kylie Minogues „Golden“-Tour im Münchner Zenith waren, so schnell nicht mehr aus dem Kopf. Der Song von 2001 heißt ja auch „Can't Get You Out Of My Head“. Der 110-minütige weiter
  • 328 Leser
Sicherheit

Land nimmt Sexualstraftäter ins Visier

Innenminister Strobl macht Thema 2019 zu Schwerpunkt der Polizeiarbeit.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will den Kampf gegen Sexualstraftäter im kommenden Jahr zu einem Schwerpunkt der Polizeiarbeit machen. Nach Auskunft von Landespolizeidirektor Klaus Ziwey ist die Zahl der Sexualdelikte im laufenden Jahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum bislang um rund 15 Prozent angestiegen. Als weitere Konsequenz weiter
  • 311 Leser
Landesregierung

Lehren aus Freiburg

Nach der Gruppenvergewaltigung arbeitet der Innenausschuss den Sachverhalt auf. Vieles wird klarer, doch es bleiben Fragen.
Zweieinhalb Stunden berichteten gestern im Landtag Innenminister Thomas Strobl (CDU) und zwei leitende Polizisten dem Innenausschuss über den Fall der Freiburger Gruppenvergewaltigung, bevor sie vor die Presse traten. Die Abgeordneten hatten in der nichtöffentlichen Sitzung viele Fragen: Hat die Polizei Fehler gemacht? Wird etwas geändert? Und wie geht weiter
  • 171 Leser

Lindner will „ran“

FDP-Chef Christian Lindner strebt eine schnelle Regierungsbeteiligung seiner Partei im Bund an. „Wir wollen ran“, sagte er dem „Stern“. Angela Merkel nannte er „eine Person der Zeitgeschichte“. weiter
  • 325 Leser

Lux für „Woman at War“

Die isländisch-französisch-ukrainische Koproduktion.„Woman at War“ von Regisseur Benedikt Erlingsson ist vom Europaparlament mit dem Lux-Filmpreis ausgezeichnet worden. Der Film über eine isländische Umweltaktivistin startet unter dem Titel „Gegen den Strom“ am 13. Dezember in den deutschen Kinos. 12 000 Jahre alte Bilder weiter
  • 214 Leser

Löw sucht die neue Balance

Der Bundestrainer hofft, dass sich seine jungen Spieler heute in Leipzig beim Test gegen Russland erfolgreich beweisen und wichtige Erfahrung sammeln.
Es ist zwar nur ein Probelauf, aber einen weiteren Rückschlag bei der Mission „Wiedergutmachung“ will Joachim Löw auch ohne BVB-Antreiber Marco Reus unbedingt vermeiden. Der Bundestrainer stellte das Testspiel der Fußball-Nationalmannschaft heute (20.45 Uhr/RTL) gegen Russland in Leipzig und dann vor allem das mögliche Abstiegs-Endspiel weiter
  • 241 Leser

Maximal 19 Cent

Bei Gesprächen ins EU-Ausland gilt jetzt eine Preis-Obergrenze.
Nach den Roaming-Gebühren schiebt die EU nun auch hohen Preisen für Telefonate ins EU-Ausland einen Riegel vor. Das EU-Parlament stimmte mit großer Mehrheit für entsprechende neue Regeln. Demnach sollen Gespräche aus dem eigenen Land in einen anderen EU-Staat pro Minute nur noch maximal 19 Cent kosten dürfen – egal ob vom Handy oder vom Festnetztelefon weiter
  • 419 Leser

Mehr BMW verkauft

BMW hat im Oktober weltweit rund 171 000 Autos der Marke BMW verkauft, das sind 1,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie der Autobauer in München mitteilte. Damit setzte BMW nach zehn Monaten insgesamt 1,74 Mio. Premiumautos ab. Alstom gut in Schuss Mit einem Rekordauftragsbestand im Rücken zeigt sich Alstom vor der geplanten Zug-Allianz mit weiter
  • 504 Leser

Melania Trump mischt sich in Personalpolitik ein

Amerikas First Lady fordert die Entlassung einer ranghohen Regierungsmitarbeiterin im Weißen Haus. Damit verblüfft sie selbst den Präsidenten. Gründe könnte es viele geben.
Mit ihrer Forderung, die stellvertretende Sicherheitsberaterin Mira Ricardel zu entlassen, hat Amerikas First Lady Melania Trump nicht nur die politisch Etablierten in Washington verblüfft, sondern auch Ehemann Donald Trump auf dem falschen Fuß erwischt. Losgetreten hat sie damit aber möglicherweise ein Köpferollen im Weißen Haus, das bis zu Trumps weiter
  • 633 Leser

Meteorit: Riesenkrater in Grönland

Deutsches Forschungsflugzeug macht einen Einschlag sichtbar, dessen Fläche größer als Paris ist.
In Grönland liegt ein 31 Kilometer messender Krater eines Meteoriteneinschlags. Entdeckt hat ihn ein internationales Forscherteam unter Leitung des Dänen Kurt Kjaer mithilfe des neuen Eisradars der „Polar 6“, eines Forschungsflugzeugs des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven. Der Krater liegt unter einer dicken Eisschicht. Mit seinen weiter
  • 160 Leser

Nach 20 WTA-Titeln ist Schluss

Die frühere Weltklassespielerin Agnieszka Radwanska (29) beendet nach 13 Jahren ihre Tenniskarriere. „Das war keine leichte Entscheidung, aber ich bin dankbar für viele Erinnerungen, darunter 20 WTA-Titel“, so die Polin. Foto: afp weiter
  • 153 Leser

Northug schlecht drauf

Olympiasieger Petter Northug schließt ein baldiges Karriereende angesichts anhaltender gesundheitlicher Probleme nicht mehr aus. Die nächsten Wochen seien seine „letzte Hoffnung“, sagte der 32-jährige Norweger. Aktuell befinde er sich „in historisch schlechter Form.“ Wegen verschiedener Probleme fehlten ihm insgesamt rund 200 weiter
  • 132 Leser

Novartis Alcon-Abspaltung nimmt Züge an

Der schweizerische Pharmakonzern Novartis treibt seine Pläne zur geplanten Abspaltung der Augenheilsparte Alcon voran. Das notwendige Formular dazu wurde bei der amerikanischen Börsenaufsicht SEC eingereicht, teilte Novartis mit. Novartis hatte die Pläne zur Verselbstständigung von Alcon bereits im Juni bekanntgegeben. Demnach soll die Augenheilsparte weiter
  • 458 Leser

Oenning übernimmt

Michael Oenning soll den Fußball-Zweitligisten 1. FC Magdeburg aus der Misere führen. Der 53-Jährige ist ab sofort Cheftrainer beim 17. der Tabelle. Er beerbt damit den am Montag entlassenen Jens Härtel. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa weiter
  • 280 Leser

Polizeidienst Tattoo-Verbot in Bayern bleibt

Bayerische Polizisten dürfen weiterhin keine sichtbaren Tattoos tragen. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entschied, dass diese Dienstanweisung durch das Bayerische Beamtengesetz gedeckt sei. Ein Polizeioberkommissar hatte geklagt, weil das Polizeipräsidium Mittelfranken ihm untersagt hatte, sich den Schriftzug „Aloha“ auf einen Unterarm weiter
  • 295 Leser

Pro Familia beklagt Engpass

Immer weniger Ärzte nehmen nach Angaben der Beratungsorganisation Pro Familia im Südwesten Schwangerschaftsabbrüche vor. „Im Vergleich zur Situation vor zehn Jahren gibt es deutlich weniger Möglichkeiten und die Lage wird sich verschärfen, weil viele ältere Ärzte in den Ruhestand gehen“, sagte Gudrun Christ, Geschäftsführerin des Stuttgarter weiter

Prozess gegen Forscher

Mitarbeiter am Tübinger MPI sollen Affen gequält haben.
Im Verfahren wegen mutmaßlicher Tiermisshandlung bei Versuchen mit Affen am Tübinger Max-Planck-Institut (MPI) für biologische Kybernetik kommt es zu einem Prozess gegen drei Angeklagte, so das Amtsgericht Tübingen. Die Hauptverhandlung starte am 7. Januar. Das Gericht hatte den Angeklagten zu Jahresbeginn Geldstrafen auferlegt. Sie hatten die Zahlung weiter

Radsport Trainingssturz mit schlimmen Folgen

Der deutsche Radprofi Rick Zabel (Unna) hat bei einem Trainingssturz einen Schlüsselbeinbruch erlitten und wurde gleich operiert. Wie der 24-Jährige vom Team Katusha-Alpecin in den sozialen Netzwerken mitteilte, war er bei einer Trainingsfahrt auf einem Radweg mit vielen Blättern zu Fall gekommen. "Ich spürte direkt den Schmerz an meiner rechten Schulter weiter
  • 137 Leser

Raubserie Zwei Jugendliche festgenommen

Wie auf einem Raubzug sollen zwei Jugendliche innerhalb eines Tages Gleichaltrige im Rems-Murr-Kreis bedroht und Geld sowie Wertgegenstände erpresst haben. Die 16-Jährigen behaupteten laut Polizei gegenüber den fünf Opfern, diese hätten Schulden bei Bekannten. Unter Androhung von Schlägen hoben einige auch Geld an Automaten ab und übergaben es. Die weiter
  • 101 Leser
Schau mal rein

Reisebroschüre für die Naturparke

In der neuen Broschüre „Reisen in die Naturparke 2019“ sind auch der Naturpark Südschwarzwald und der 83 Kilometer lange Fernwanderweg „Albsteig Schwarzwald“ im Landkreis Waldshut vertreten. Der Verband Deutscher Naturparke stellt in dem Papier buchbare Naturerlebnis-Angebote aus Natur- und Geoparken in Deutschland sowie Naturparken weiter

Robotertaxi-Dienst startet bald

Die Google-Schwesterfirma Waymo will ihren Robotaxi-Dienst innerhalb der kommenden zwei Monate starten. Der Service soll zunächst ausgewählten Nutzern rund um Phoenix in Arizona zur Verfügung stehen. Foto: Andrej Sokolow/dpa weiter
  • 461 Leser
Finanzen

Rom bleibt in Etat-Streit hart

Die italienische Regierung kommt der EU im Konflikt um Schulden kaum entgegen – und nutzt ihn für den Wahlkampf.
Die römische Regierung hält im Haushaltsstreit mit der EUKommission an ihrem Kollisionskurs fest. Erst wenige Minuten vor Ablauf der Frist übermittelte sie am Dienstag kurz vor Mitternacht die Antwort auf die Forderung, die geplante Neuverschuldung zu senken. Nicht nur der Zeitpunkt, auch der Inhalt des Schreibens zielt auf eine weitere Provokation weiter
  • 290 Leser

Schwarzer Peter an SPD

Ministerin gibt Vorgängerregierung die Hauptschuld.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) führt den Lehrermangel in Banden-Württemberg vor allem auf Planungsfehler aus der vergangenen Legislaturperiode zurück. Damals führte die SPD das Bildungsressort. Die Pensionierungswelle habe im aktuellen Jahr ihren Höhepunkt erreicht. Die Entwicklung müsse der zuvor von der SPD geführten Kultusverwaltung aufgrund weiter

Sinti und Roma Staatsvertrag unterzeichnet

Der Verband Sinti und Roma wird im Land stärker gerfördert.
Baden-Württemberg und der Landesverband der Sinti und Roma haben ihre Zusammenarbeit auf eine neue Grundlage gestellt. Vertreter beider Seiten unterzeichneten gestern in Stuttgart einen neuen Staatsvertrag. Damit verbunden ist eine höhere staatliche Förderung. Sie wächst laut Staatsministerium von derzeit jährlich 500?000 Euro auf 700?000 Euro im Jahr weiter

Spanierinnen wehren sich

Keine Machos im Klassenzimmer: Schülerinnen und Studentinnen machen im Alltag immer wieder Erfahrungen mit Sexismus. In Madrid haben sich junge Frauen an einem „Streiktag“ beteiligt, um zu demonstrieren. Foto: Oscar del Pozo/afp weiter
  • 372 Leser

Städtetag verlangt Planungssicherheit

Der Bund muss langfristige Zusagen machen, sagen Kommunalvertreter.
Der Deutsche Städtetag fordert vom Bund mehr Tempo und einen langen Atem beim Einsatz gegen den Wohnungsmangel. „Die Wohnungsfrage treibt immer mehr Menschen um“, sagte der Präsident des Städtetags, Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (CDU), gestern in Karlsruhe. In der nordbadischen Stadt hatten zuvor Präsidium und Hauptausschuss der weiter
  • 123 Leser
Architektur

Tod an der Scheibe

Millionen von Vögeln donnern jährlich an transparente Gebäudefassaden. Der Landesnaturschutzverband fordert eine Änderung der Bauordnung.
Ein dumpfer Schlag an der Scheibe des Buswartehäuschens erschreckt die Wartenden. Diejenigen, die sehr schnell reagieren, sehen gerade noch, wie ein Vogel wie ein Stein zu Boden fällt. Er ist kein Einzelfall. Nach Auskunft des Landesnaturschutzverbands (LNV) sterben im Südwesten jährlich rund 15 Millionen Vögel, weil sie gegen transparente oder spiegelnde weiter
  • 130 Leser
Architektur

Tod an der Scheibe

Millionen von Vögeln donnern jährlich an transparente Gebäudefassaden. Der Landesnaturschutzverband fordert eine Änderung der Bauordnung.
Ein dumpfer Schlag an der Scheibe des Buswartehäuschens erschreckt die Wartenden. Diejenigen, die sehr schnell reagieren, sehen gerade noch, wie ein Vogel wie ein Stein zu Boden fällt. Er ist kein Einzelfall. Nach Auskunft des Landesnaturschutzverbands (LNV) sterben im Südwesten jährlich rund 15 Millionen Vögel, weil sie gegen transparente oder spiegelnde weiter
  • 142 Leser

Vertrag gilt auch gegenüber Dritten

Die Mieter hatten lebenslanges Wohnrecht. Trotzdem wird ihnen vom neuen Eigentümer gekündigt. So nicht, entscheidet der BGH – und gebietet damit auch Großinvestoren Einhalt.
Mieter können beim Verkauf kommunaler Wohnungen wirksam geschützt werden. Dies hat jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Auch wenn die Mieter nicht Vertragspartei sind, können sie sich auf die Vereinbarungen im Kaufvertrag berufen. Das Urteil nützt hunderttausenden von Mietern in Deutschland. Konkret ging es um einen Fall in Bochum. Die Stadt weiter
  • 499 Leser

Wandern in verwunschener Landschaft

Dichter Nebel mag für manchen nur eine trübe Suppe sein. Für andere bietet das Grau die perfekte Kulisse für einen Herbstspaziergang – wie hier bei einer Pferdekoppel nahe Riedlingen-Daugendorf. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 208 Leser
Hintergrund

Was ändert der Vertrag?

Viereinhalb Monate vor dem geplanten Brexit steht der Showdown bevor. Darum geht es jetzt: Worauf haben sich die Unterhändler geeinigt? Die Fachleute der EU-Kommission und der britischen Regierung haben einen rund 400 Seiten starken Austrittsvertrag vereinbart, der die Scheidungsformalitäten regelt und einige Garantien für die Zeit danach enthält, aber weiter
  • 147 Leser

Wirtschaft schrumpft

Probleme der Autobauer schlagen auf das Wachstum durch.
Die Autoindustrie und schwächelnde Exporte haben die deutsche Konjunktur im Sommer ausgebremst. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sank im dritten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Zum letzten Mal war die Wirtschaftsleistung im ersten Vierteljahr 2015 rückläufig. Hintergrund ist ein Sondereffekt: weiter
  • 146 Leser
Justiz

Wolf will den Opferschutz stärken

Südländer dringen auf schärfere Sanktionen bei sexueller Belästigung und bei Verstößen gegen Annäherungsverbote.
Die Justizminister von Baden-Württemberg und Bayern, Guido Wolf (CDU) und Georg Eisenreich (CSU), fordern in einem gemeinsamen Antrag für die heutige Justizministerkonferenz in Berlin eine Verschärfung des Gewaltschutzgesetzes, um Opfer von häuslicher Gewalt, Nachstellungen und andere unzumutbare Eingriffe in die Privatsphäre besser zu schützen. „Mit weiter
  • 148 Leser
Glosse

Wundersames Jahr

Das Jahr 1666 war ereignisreich: In London brannten fast alle Häuser ab, Isaac Newton präsentierte der Welt die klassische Mechanik. Der Erbauer der Dresdner Frauenkirche wurde geboren, genauso wie Iwan V., später russischer Zar. Warum das wichtig ist? Weil es einen Zeitgenossen von ihnen gibt, der kommendes Jahr bei den Wahlen im indischen Bundesstaat weiter
  • 354 Leser
Kommentar Roland Muschel zur Sicherheitsdebatte im Land

Zeit, zu handeln

Vor der Freiburger Gruppenvergewaltigung hatte die Polizei dem Hauptverdächtigen bereits 28 Straftaten zur Last gelegt: Körperverletzungen, Rauschgifthandel, Urkundenfälschung, Leistungserschleichung, eine weitere Vergewaltigung, wenn auch eine mit schwieriger Beweislage. In Summe ergibt das das Bild eines gefährlichen Intensivtäters. Sanktioniert worden weiter
  • 5
  • 327 Leser

Leserbeiträge (6)

Musical Factory und Akkordeonorchester im Prediger

Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester lädt ein zu seinem Mottokonzert „Fascinating Rhythm - Musicals“ am Samstag, 24. November 2018, um 20 Uhr in den Festsaal des Predigers in Schwäbisch Gmünd. Als Gastgruppe konnte das weit über den Gmünder Raum hinaus bekannte Ensemble der „Musical Factory“,

weiter
  • 4
  • 1322 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Erster 'FLIRT' rollt in Aalen ein“ vom 13. November:

Engagiert und innovativ präsentiert sich das Unternehmen Go Ahead bei der feierlichen Einweihung seines ersten hochmodern ausgestatteten „beinahe geräuschlosen, majestätischen und überpünktlichen“ Zuges in Aalen. Auch die geladenen hohen Gäste sind ganz bezaubert. Was sich die Herrschaften bei der Begeisterung über die schönen Züge anscheinend noch

weiter
Wo soll das noch hinführen?

Zur den Vergewaltigungen in Freiburg:

Da wird eine junge 18-Jährige Studentin in Freiburg von mindestens acht jungen Männern, darunter sieben Syrer, brutal vergewaltigt und danach wie Müll in einem Gebüsch liegen gelassen. Jeder halbwegs normale Bürger ist schockiert und fassungslos, wenn er von solch einer Schandtat hört. Wo bleibt der Aufschrei der Frauen in diesem Land? Jede könnte doch

weiter
Lesermeinung

Zur Situation in Nahost:

Herr Kegel schreibt in diesem Leitartikel: „Hunderte Raketen prasseln auf Israel. Umgekehrt mähen israelische Geschosse Palästinenser nieder“ und: „Allerdings hat das ewige und schmerzhafte Pingpong von Aktion und Reaktion in dem Konflikt schon längst verdrängt, was Angriff ist und was Verteidigung. Es gibt hier keinen eindeutigen Schuldigen und keinen

weiter
  • 4
  • 270 Leser
Lesermeinung

Handeln, nicht weiter diskutieren

Zum Artikel Resolution für Nordumfahrung in der SchwäPo am 7. November

Erlangung des Baurechts, Satzungsbeschluss, Bundesverkehrswegeplan, Baugrundgutachten, Bebauungsplan, Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Baubeginn 2018, 2019, 2020 ... Wild werden all diese Begrifflichkeiten in regelmäßigen Abständen durcheinandergeworfen. Lediglich

weiter
  • 2
  • 250 Leser

E-Busse für Heidenheim ( P-GT vom 15. November 2018, S. 33 )

E-Busse für Heidenheim, warum nicht für Schwäbisch Gmünd?

Ach ja, ich vergaß, wir haben keine Zeit für solche Überlegungen, wir müssen uns um klangvolle Namen für die diversen 'Sonnen-Parks' kümmern, uns um viel 'Spass(bad)' und sonstige Belustigungen bemühen, zur Mangelbeseitigung für eine

weiter
  • 4
  • 727 Leser

inSchwaben.de (3)

Europa muss Sehnsuchtsort werden

Jubiläum Die Aalener SPD feiert das 125-jährige Bestehen mit einer Rede der SPD-Bundesvorsitzenden. Andrea Nahles macht klar: „Die SPD steht für Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Demokratie.“

Aalen

Über 200 Menschen in der Mensa des Berufsschulzentrums, die Bundesvorsitzende im lindgrünen Blazer, Grußreden der Landesvorsitzenden, des Oberbürgermeisters, Musik und ein gemeinsames Essen – der SPD-Ortsverein feiert sein 125-jähriges Bestehen in dezenter Manier.

Um kurz nach sechs betreten die Vorsitzenden Nahles und Breymaier den weitgehend

weiter
  • 972 Leser

Illuminationen, die Besucher begeistern

Offene Läden, jede Menge Buden und Marktstände sowie ein Lichtermeer, lassen am Samstag, 17. November, von 15 bis 22 Uhr Alfdorf zu einem Besuchermagneten werden. Leckere Speisen, weihnachtliche Eindrücke, Märchenlesungen und ein Konzert erwarten die Gäste.

Alfdorf. Mit einer in diesem Jahr besonders aufwendigen Lichterinstallation erstreckt sich am Samstag den 17. November wieder rund ums alte und neue Rathaus, am Marktplatz, Obere Schlossstraße und am Lindenplätzle bei der Dorflinde, der Alfdorfer Lichtermarkt mit seiner ganz besonderen Atmosphäre. Von 15 bis 22 Uhr laden die Gemeinde und der Gewerbe-

weiter
  • 1019 Leser

Die neuesten Trends zum Schnäppchenpreis

Sonja Haller bedankt sich für die langjährige Treue ihrer Kunden mit Jubiläumsrabatten auf Oberteile, Winterjacken und den angesagten trendigen Wigglesteps. Im breit gefächerten Angebot findet jeder Kunde sein persönliches Outfit.

Mutlangen. 2011 ergriff Sonja Haller die Gunst der Stunde und eröffnete im Gewerbegebiet in Mutlangen ihren Jeans Markt mit 500 Quadratmetern heller, freundlicher Präsentationsfläche.

Die Geburtsstunde des Jeans Marktes liegt aber bereits im Jahr 1983, als das Ladengeschäft in Alfdorf eröffnet und 1991 von der modebegeisterten Sonja Haller übernommen

weiter