Artikel-Übersicht vom Montag, 26. November 2018

anzeigen

Regional (179)

Am Dienstag kann es noch etwas schneien

Die Temperaturen liegen unverändert bei ein bis 4 Grad.

Am Dienstag sind wieder viele Wolken unterwegs, teilweise kann es auch noch etwas schneien. Die Spitzenwerte liegen bei ein bis 4 Grad. Ein Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 2 werden es in Neresheim, 3 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts maximal 4 Grad. Am Mittwoch und Donnerstag überwiegen die

weiter

Am Ende das „Herz der Nacht“ finden

Evangelische Kirche Junior-Schülermentoren aus Spraitbach und Ruppertshofen erlebten spannendes Geländespiel.

Spraitbach/Ruppertshofen. Wie konnte das passieren? Das „Herz der Nacht“, ein wertvolles Schmuckstück ist verschwunden. Das Museum für antike Kunst möchte sein bedeutendstes Ausstellungsstück wiederhaben und beauftragt mit der Suche clevere Nachwuchsermittler, die die Diebesbande dingfest machen sollen. Mit dieser Idee hatte die Junior-Schülermentorengruppe

weiter
  • 180 Leser

Gemeinderat stärkt Landwirten den Rücken

Planung Obergröninger Gremium schaltet Anwalt bezüglich Radwegtrasse Algishofen-Fach ein.

Obergröningen. „Wir sind nicht gegen den Radweg“, betonte Bürgermeister Jochen König am Montag in Obergröningen. Jedoch geht er mit den Gemeinderäten unisono, dass die Radwegtrasse, die das Regierungspräsidium zwischen Algishofen und Fach vorgesehen hat, nicht optimal ist. Obergröningen will keinen unnötigen Landverbrauch und keine finanziellen

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Friedhof und Dorfauto

Leinzell. Die Sanierung des Friedhofs und die „Anschaffung“ eines Dorfautos stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Das Gremium trifft sich am Dienstag, 27. November, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Beim Friedhof sollen auch der Zeitplan festgelegt, die Ausschreibung beschlossen und die Ingenieurleistungen vergeben werden. Außerdem

weiter
  • 193 Leser

Gemeinsam stolze 34 000 Euro übergeben

Schüler-Spendenlauf Franziskus-Gymnasium sammelt für ein Projekt der St. Martha Schwestern in Indien.

Mutlangen. Die fantastische Summe von 34 000 Euro konnte das Franziskus-Gymnasium an Schwester Joyce vom Gmünder Kloster der Franziskanerinnen übergeben. Mit diesem Betrag wird ein Projekt der St.-Martha-Schwestern in Attapaddy bei Kerala in Südindien unterstützt.

Die Freude über dem Erlös eines solch hohen Geldbetrags stand allen Beteiligten ins Gesicht

weiter
  • 309 Leser
Polizeibericht

Im Gegenverkehr gestreift

Göggingen. Sachschaden von rund 6000 Euro verursachte am Sonntag ein 23-jähriger Renault-Lenker, als er gegen 13.15 Uhr auf der L 1157 von Eschach in Richtung Göggingen fuhr. Durch die tief stehende Sonne geblendet, war er über die Mittellinie gefahren und streifte einen entgegenkommenden Toyota.

weiter
  • 738 Leser

Malerinnen machen Winterpause

Tradition Schechinger Osterbrunnenteam zieht nach sieben Wochen Arbeit eine erste Bilanz. Verstärkung erleichtert die Arbeit. Nach Weihnachten geht’s mit Volldampf weiter.

Schechingen

Winterpause. Seit sieben Wochen arbeiten sie mit Volldampf am Osterbrunnen 2019. Jetzt legt das Team die Pinsel weg und räumt die Malstube für den Schechinger Weihnachtsmarkt. Nicht unzufrieden sind die emsigen Damen bei ihrer Bilanz. „Es läuft gut, aber es ist auch noch genügend zu tun“, sagt Iris Jekel.

„Genügend“

weiter

Verkehr Gmünder Straße ab Samstag frei?

Heubach. Wahrscheinlich werde die Gmünder Straße in Heubach ab Samstag, 1. Dezember, wieder befahrbar sein. Das sagt Bürgermeister Frederick Brütting auf Nachfrage. Dann werde auch der Busverkehr umgestellt, die Umleitungsschilder weichen. Dies sei am Wochenende einfacher zu regeln als unter der Woche, sagt Brütting. Der Lärmminder-Asphalt und die

weiter
  • 228 Leser

Zahl des Tages

23 000

Euro hat der Umbau des Turnraumes im Heubacher Triumphini-Kindergarten gekostet. Die knapp 40 Kinder können sich nun an Wackelbrücke, Kletterwänden und im Tunnel austoben. Noch mehr investiert die Stadt in den neuen Naturkindergarten in Richtung Beuren. Mehr dazu lesen Sie im Bericht „Ein neuer Turnraum für die Triumphinis“ auf dieser Seite

weiter
  • 290 Leser

Kriminalität Einbruch in Essinger Schule

Essingen. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen gelangten Unbekannte über ein Fenster ins Schulzentrum im Amselweg. In den Fluren brachten sie Stühle und Mobiliar durcheinander, konsumierten Chips und verunreinigten den Fußboden. Ob aus den Klassenzimmern etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Hinweise auf die Personen nimmt das Polizeirevier Aalen

weiter
  • 138 Leser

Vortrag Informationen zu Elternunterhalt

Heubach. Einen Vortrag zum Elternunterhalt gibt es am Mittwoch, 28. November, um 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in Heubach in der Ziegelwiesenstraße 5. Rechtsanwältin Irene Meixner informiert darüber, was zu tun ist, wenn das Sozialamt Unterhaltsansprüche der Eltern stellt. Anmeldung unter Tel. (07171) 350691. Die Kosten betragen fünf Euro. Der

weiter
  • 185 Leser

Baugebiet und Dorfhaus

Gemeinderat Bartholomäer Gremium tagt am Mittwoch.

Bartholomä. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Mittwoch, 28. November, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Dann beschäftigt sich das Gremium mit dem Bebauungsplan „Hirschrain-Nord“. Es geht um die erste Erweiterung des Baugebietes, um Bauvorschriften, Stellungnahmen und um den Satzungsbeschluss.

weiter
  • 222 Leser

Zahl des tages

1

Prozent etwa der Lastwagenfahrer, die zwischen 8. Februar und Ende Juli durch den Gmünder Einhorn-Tunnel fuhren, wurden geblitzt: zirka 4000 von 400 000. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 5
  • 330 Leser

CDU Baron unterstützt Friedrich Merz

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Stadtrat Christian Baron (CDU) und eine Gruppe baden-württembergischer CDU-Politiker sprechen sich klar für Friedrich Merz als neuen Parteichef und Nachfolger von Angela Merkel aus. Der Initiative „Baden-Württemberg für Friedrich Merz“ zufolge könne nur mit einer inhaltlichen Erneuerung in Person von Friedrich

weiter
  • 2
  • 301 Leser

Kriminalität Einbruch in Postfiliale

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte sind in der Nacht auf Samstag in eine Postfiliale in der Straße „Am Deutenbach“ eingebrochen. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie einen Tresor, in dem sich jedoch keine Gegenstände oder Bargeld befanden. Zudem brachen sie die Türe zum Tresorraum auf. Der von den Tätern verursachte Schaden beläuft sich auf rund

weiter
  • 158 Leser

SPD Generalsekretär Klingbeil zu Gast

Schwäbisch Gmünd/Gschwend. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange kommt der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zum politischen Erntedank ins Bilderhaus nach Gschwend. Klingbeil wird mit seiner Erntedankrede einen Blick auf den Erneuerungsprozess der SPD werfen. Die Veranstaltung im Bilderhaus in Gschwend ist am kommenden Montag,

weiter
  • 223 Leser
Guten Morgen

Der Dieb ohne Biss

Bea Wiese über eine besondere Polizeimeldung

Ziemlich lästig kann es sein, wenn man unbeabsichtigt etwas verliert. Ja, es kommt sogar manchmal vor, dass man sich dabei so blöd anstellt, dass man am Ende noch bestraft wird. So geschehen am Wochenende in Ulm. In einer Monteursunterkunft hatten mehrere Männer am Freitagabend ausgedehnt aufs Wochenende angestoßen. Nach durchzechter Nacht fehlten

weiter

Ein treuer Freund der Armenienhilfe

Küche der Barmherzigkeit Seit Jahren unterstützt Hermann Bauer jun. (l.) die Armenienhilfe. Er schätzt die Mahlzeiten für Bedürftige und die Zuwendung, die sie von Pfarrer Karl-Heinz Scheide (r.) bekommen. Nun spendete Bauer 500 Euro. Mit im Bild Pfarrer Alfons Wenger (2.v.l) und Stella Scheide. Foto: Tom

weiter
  • 269 Leser

Iran ist Thema im Café Paletti

Schwäbisch Gmünd. Der Iran ist am Freitag, 30. November, ab 18 Uhr Thema beim Verein „Begegnung der Kulturen e.V.“ im Kulturcafé Paletti. Nach einem typisch persischen Essen wird von einer Iran-Reise berichtet, Fotos werden gezeigt und persische Gedichte rezitiert. Alle Interessierten sind willkommen. Der Eintritt an diesem Abend ist frei.

weiter
  • 270 Leser

Mit Chemie gegen Polizisten

Gericht Ein Großeltern-Paar wehrt sich heftig gegen die Herausgabe der Enkelkinder und verletzt dabei Einsatzkräfte. Am Ende doch den Strafbefehl akzeptiert.

Schwäbisch Gmünd

Vorbei war’s nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag 2017 mit dem weihnachtlichen Frieden. Zwei Enkelkinder, die Tage bei den Großeltern verbracht hatten, sollten zurück zu den Pflegeeltern. Die Großeltern wehrten sich dagegen, ließen die Frist verstreichen, weil es „den Enkeln dort schlecht ging“, wie jetzt die Oma vor

weiter
  • 212 Leser
Polizeibericht

Auto mutwillig beschädigt

Schwäbisch Gmünd. An einem geparkten Mercedes Benz, der am Sonntag zwischen 18 Uhr und 23.15 Uhr in der Bismarckstraße in Schwäbisch abgestellt war, wurde die Heckscheibe sowie die Fahrertüre von Unbekannten beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 5000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 352 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer hat am Sonntag zwischen 13 und 14.30 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro verursacht, als er den VW Passat eines 34-Jährigen beschädigte, berichtet die Polizei. Das Fahrzeug war in dieser Zeit in der Felix-Wankel-Straße abgestellt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 112 Leser
Polizeibericht

Gegenseitig verletzt

Schwäbisch Gmünd. Mehrere Polizeibesatzungen sind am Sonntagmittag gegen 12 Uhr in die Aalener Straße in Schwäbisch Gmünd ausgerückt. Dort gerieten zwei 32 und 40 Jahre alte Männer in Streit, die im selben Haus wohnen. Im Verlauf des Konflikts holte der Jüngere ein Küchenmesser aus seiner Wohnung und ging auf den Älteren los, teilt die Polizei mit.

weiter

Scheiben von vier Autos eingeschlagen

Polizei Wer hat etwas gesehen? Die Polizei sucht Zeugen zu vier Autoaufbrüchen am Wochenende in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Am Wochenende musste die Polizei gleich vier Autoaufbrüche registrieren. An einem geparkten Mercedes, der am Sonntagabend auf einem Parkplatz in der Buchstraße abgestellt war, wurde gegen 22.30 Uhr festgestellt, dass beide vordere Seitenscheiben eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginneren eine Tupperschüssel mit Oliven sowie ein Suppenteller

weiter
Polizeibericht

Autofahrer flüchtet

Lorch. Auf rund 5000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte, als er in der Nacht auf Sonntag einen in der Lorcher Straße geparkten Mercedes Benz beschädigte. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 437 Leser

Die RTL-Serie „Alles was zählt“

Die Vorabendserie „Alles was zählt“ wird seit 2006 täglich von 19.05 bis 19.40 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Im Mittelpunkt der Serie stehen die Schicksale und Machenschaften der einflussreichen Familie Steinkamp. Die Serie spielt in Essen, hauptsächlich im fiktiven „Steinkamp-Zentrum“, wo auch viele der Hauptfiguren arbeiten.

weiter
  • 377 Leser

Ein Serienstar aus Schorndorf

Fernsehen Madeleine Krakor ist in der Daimlerstadt aufgewachsen und spielt eine Hauptrolle in der RTL-Serie „Alles was zählt“.

Schorndorf

Über zwei Millionen Zuschauer folgen täglich den Schicksalen der Charaktere in der RTL-Vorabendserie „Alles was zählt“. Seit kurzem gehört auch Neuzugang Steffi König zu ihnen, die von der ehemaligen Schorndorferin Madeleine Krakor gespielt wird. Im Interview verrät sie uns, wie viel sie mit ihrer Rolle gemeinsam hat und was

weiter
  • 225 Leser

Kunstprojekt in Waldstetten

Ausstellung Unter Begleitung des Kunstpädagogen Uwe Feuersänger malten Mitglieder der Waldstetter Prodi-Werkstätten Leinwandbilder aus Acrylfarben. Das von den Waldstetter Wäschgölten finanzierte Kunstprojekt unter dem Titel „Die Seele ist ein Spiegel – Bilder aus dem Inneren“ feiert am Freitag, 30. November, Vernissage im Waldstetter

weiter
  • 439 Leser

Plus und Minus in Waldhausen diskutiert

Kommunalpolitik SPD im Gespräch mit Bürgern. Besorgnis über neue Wohnheime für Osteuropäer geäußert.

Lorch-Waldhausen. Bei einer Ortsbegehung in Waldhausen stellten die SPD-Stadträte Frieder Wahl, Karola Reinert und Manfred Schramm den Besuchern die Planungen für die Remstal-Gartenschau im nächsten Jahr vor. Ausgangspunkt war dabei die Gestaltung am Rems-Mittelpunkt. Ganz in der Nähe wird es ein kleines „Golf-Green“ geben. Der TSV Waldhausen

weiter
  • 175 Leser

Scheibe eingeworfen

Vandalismus Jugendliche randalieren an der Schäferschule in Lorch.

Lorch. Die Polizei ermittelt derzeit gegen drei 15-Jährige, die im Verdacht stehen, am Sonntagmittag eine Scheibe der Schäferschule auf dem Schäfersfeld in Lorch eingeworfen zu haben.

Eine 56-jährige Zeugin, die sich am Sonntag gegen 13.25 Uhr an der Schule aufgehalten hatte, hörte gegen 13.25 Uhr mehrere Schläge. Zunächst war sie davon aus ausgegangen,

weiter
  • 251 Leser

Stamm braucht neue Räume

Pfadfinder Die Einhörner aus Waldstetten sind weiterhin auf der Suche nach einem neuen Vereinsheim. Die Gespräche laufen.

Waldstetten. Die heutige Jugend ist nicht am Ehrenamt interessiert und möchte keine Verantwortung übernehmen? Davon war auf der jährlichen Klausur des Stammes Einhorn aus Waldstetten nichts zu merken. 16 Jugendliche und junge Erwachsene waren zu der Aktion in das Pfadfinderheim eines befreundeten Stamms in Ulm angereist. Einerseits ging es darum, die

weiter
  • 115 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Schorndorf. Auf der B 29 bei Schorndorf ereignete sich am Montagmorgen gegen 6 Uhr ein Verkehrsunfall, der einen langen Stau verursachte. Dem Polizeibericht zufolge übersah eine 44-jährige Golf-Fahrerin, dass der Verkehr vor ihr stockte und fuhr in der Folge auf einen Smart auf. Durch die Aufprallwucht schleuderte der Kleinwagen noch um die eigene

weiter
Kurz und bündig

Waldstetter Jugend trifft sich

Waldstetten. Mitglieder des Jugendbeirats Waldstetten treffen sich zur Sitzung am Samstag, 1. Dezemeber, um 9 Uhr im Rathaus Waldstetten. Themen sind unter anderem die Busverbindung nach Weilerstoffel, das Jugendforum 2019 sowie die Gestaltung des Volkstrauertags 2019.

weiter
  • 236 Leser
Polizeimeldung

33-Jähriger im Gesicht verletzt

Aalen. Eigenen Angaben zufolge wurde ein 33-Jähriger am Sonntagabend in seiner Wohnung von einem Fremden angegriffen und im Gesicht verletzt, berichtet die Polizei. Der Mann, der deutlich alkoholisiert gewesen sein soll als er die Anzeige erstattete, gab an, in seiner Wohnung in der Jakob-Schweiker-Straße eingeschlafen zu sein. Gegen 23.30 Uhr sei

weiter
  • 158 Leser

Das Herz außer Takt

Gesundheit Über Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung.

Aalen. Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung ist ein Themenschwerpunkt der Herzwochen in diesem Jahr. Dazu findet am Mittwoch, 28. November, um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post, Bahnhofstraße 65 in Aalen, ein Vortrag statt. Referent ist Professor Dr. Ulrich Solzbach, Chefarzt der Kardiologie/Angiologie am Ostalb-Klinikum Aalen. Er wird

weiter
  • 295 Leser
Polizeimeldung

Gefährlich überholt

Aalen. Zu einem gefährlichen Überholmanöver auf der B29 vor dem Rombachtunnel sucht das Polizeirevier Aalen Zeugen und gefährdete Verkehrsteilnehmer. Die Fahrerin eines silbernen Mercedes war am Sonntagmorgen gegen 9.45 Uhr auf der B29 in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Auf der Strecke vor dem Rombachtunnel soll die Frau laut eines Zeugen mehrere

weiter
  • 160 Leser
Polizeimeldung

Gegenstände gegen Auto?

Aalen. Vermutlich aus einem entgegenkommenden Auto wurde am Sonntagabend gegen 23.50 Uhr auf der B 19 zwischen dem Burgstallkreisel und der Aalener Brezel Gegenstände gegen ein anderes Auto geworfen. Der 53-jährige Autofahrer bemerkte zuhause den Schaden.

weiter
  • 407 Leser
Polizeimeldung

Sekundenschlaf am Steuer

Aalen. Eine leichtverletzte Person und ein Sachschaden von über 20 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, welcher sich am Montag gegen 6 Uhr auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Oberkochen ereignet hat. Der 32-jährige Fahrer eines Klein-Lkw schlief laut Polizei vermutlich am Steuer ein und fuhr ungebremst auf das Fahrzeugheck eines

weiter
  • 137 Leser

Wie Spenden armen Familien helfen

Hilfsaktion Die Mitglieder von „Kinder in Armut“ ziehen für dieses Jahr Bilanz und berichten über die Spendenaktionen.

Aalen. Ein reiches Land. Trotzdem lebt hier nach einer Bertelsmann-Studie jedes fünfte Kind in Armut. Auch in Aalen. Betroffen sind vor allem Kinder von Alleinerziehenden. Dem will die Katholische Seelsorgeeinheit Aalen gegensteuern.

Mit der Aktion „Kinder in Armut“ (KiA) wird ausschließlich mit Spenden versucht, die prekäre Situation wenigstens

weiter

Wie Technik von der Natur lernen kann

Bildung Die Bionik-Ausstellung „PatenteNatur-Natur-Patente“ im Um-Welthaus Aalen ist eröffnet.

Aalen. BUND-Vorsitzender Hanspeter Pfeiffer konnte die zahlreichen Gäste zur Eröffnung der großen Bionik-Ausstellung im Um-Welthaus Aalen begrüßen. Die Präsidentin des Rotary-Clubs Aalen-Limes Sandra Röddiger wünschte der Ausstellung viel Erfolg.

Den Eröffnungsvortrag hielt Dr. Markus Ledermann von der Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik der Hochschule

weiter
  • 214 Leser

Zahl des Tages

30

Weihnachtshäuser sind auf dem 30. Aalener Weihnachtsmarkt aufgebaut, der von 30 Kubikmetern Holzscheiten am Lagerfeuer erwärmt wird.

weiter
  • 230 Leser
Guten Morgen

Der sicherste Job der Welt

Damian Imöhl über Arbeit, der die Digitalisierung nichts anhaben kann.

Ein junger Feldkochkumpel von mir macht jetzt eine Ausbildung zum Physiotherapeuten. Ohne dass er mich um Rat gefragt hat, kann ich nur sagen: Absolut richtige Entscheidung! Krisenfester geht es nicht. Und warum?

Ein SchwäPo-Kollege und ich haben neulich ganz gescheite Zukunftsforscher getroffen, die auch die ganz Großen dieser Welt bei ihren Entscheidungen

weiter

Mit Orangen helfen

Benfiz Konfirmanden verkaufen Orangen für den guten Zweck.

Aalen. Am kommenden Wochenende findet wieder in vielen Gemeinden die Orangenaktion statt. In Aalen werden am Samstag, 1. Dezember, ab 8.30 Uhr Konfirmanden am Stand vor dem Café Podium fair gehandelte Orangen für einen guten Zweck verkaufen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler und der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter helfen dabei jeweils

weiter
  • 228 Leser

SDZ-Geschäftsführer überreicht ersten Spion-Taler

Aalen. Die SchwäPo präsentiert eine neue Geschenkidee der Spionstadt Aalen: Das erste Exemplar des Spion-Talers in Silber hat SDZ-Geschäftsführer Dr. Alexander Weinstock jetzt Aalens OB Thilo Rentschler überreicht. Dieser ist begeistert von diesem exklusiven Sammeltaler, den es auch in Feingold gibt. „Der Taler repräsentiert die Stadt Aalen und

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Frauensilberschmiedekurs

Aalen. Die FBS bietet einen Frauensilberschmiedekurs für Anfängerinnen und Fortgeschrittene an. Veranstaltungsort ist das Haus Kastanie am Freitag, 30. November, von 18 bis 22 Uhr und am Samstag, 1. Dezember, von 10 bis 18 Uhr. Anmeldung und Infos unter (07361) 555146, info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Generationen-Wohnprojekt

Aalen. Für Interessierte an dem Generationen-Wohnprojekt „GENiAAL“ findet am Dienstag, 27. November, von 17.15 bis 18 Uhr ein Informationstreffen im „Haus Kastanie“ in der Wilhelm-Merz-Straße 4 in Aalen statt.

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Karies & Co.

Aalen. Zahnarzt Dirk Häcker referiert über die zahnmedizinische Prophylaxe am Mittwoch, 28. November, um 20 Uhr im Konferenzraum 1 im Ostalb-Klinikum. Der Zahnarzt geht darin auf die Entstehung und die Grundlagen von Karies ein und führt aus, welche Präventionen für werdende Mütter und Säuglinge möglich sind. Es werden unter anderem Fragen wie „Sind

weiter

Vorweihnacht auf Schloss Fachsenfeld

Advent Am ersten Adventswochenende gibt es ab Freitag einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art.

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld kann man sich am ersten Adventswochenende inspirieren lassen, um Geschenke zu finden. Der Weihnachtsmarkt der besonderen Art bietet ein vielfältiges Angebot von selbstgenähter Kleidung, besonderen Schmuckstücken, ausgefallenen Handtaschen, gewobenen Schals bis zu lustigen Vogelhäusern, Einzelstücken aus Beton,

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Über Solidarität diskutieren

Aalen-Unterrombach. Die DGB-Gewerkschaftssekretärin Kerstin Pätzold hält am Mittwoch, 28. November, um 19 Uhr einen Vortrag über das Thema „Zeit für mehr Solidarität in der Rente“ im katholischen Gemeindehaus in Unterrombach. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion unter der Leitung von Dr. Michael Claus von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung

weiter
  • 194 Leser

Chorkonzert am ersten Advent

Weihnachtskonzert Der Kirchenchor St. Stephanus singt am Sonntag, 2. Dezember, in der Wasseralfinger Kirche.

Aalen-Wasseralfingen. Unter der Überschrift „Freue dich Erde“ gibt der Kirchenchor St. Stephanus am ersten Adventsonntag, 2. Dezember, um 18 Uhr ein Weihnachtskonzert. Zur Aufführung kommt das „Oratorio de Noël“ (op.12) für Soli, Chor, Orchester und Orgel von Camille Saint-Saëns. Das erste bedeutende war das „Oratorio

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Geänderte Öffnungszeiten

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund einer internen Veranstaltung schließt der i-Punkt am Marktplatz am Dienstag, 27. November, bereits um 16.30 Uhr. Ab Mittwoch, 28. November, ist der i-Punkt wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

weiter
  • 131 Leser

Junges Talent in Gmünd am Klavier

Musik Pianist Jan Jakub Zielinski aus der Partnerstadt Antibes begeistert beim Schwörhauskonzert.

Schwäbisch Gmünd. Einen fulminanten Klavierabend erlebten die Besucher beim Schwörhauskonzert in der städtischen Musikschule. Mit seinen gerade mal 17 Jahren dürfte Jan Jakub Zielinski der jüngste Musiker sein, der in der Reihe der Schwörhauskonzerte bislang aufgetreten ist. Der junge Künstler ist Schüler des Conservatoires Antibes und so wurde man

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Line Dance bei der VHS

Schwäbisch Gmünd. Line Dance ist ein Gruppentanz, der seinen Ursprung im Country hat. Bei einem Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene am Samstag, 1.Dezember, in Straßdorf im evangelischen Gemeindehaus vermittelt Heidi Schmid von 14.30 bis 16.30 Uhr Basics und neue Schritte. Unabhängig vom Alter und Geschlecht sind alle, die gerne Country-Musik

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Musikabend im Seminar

Schwäbisch Gmünd. Schon Tradition ist der musikalische Abend des Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (GWHRS), der am Donnerstag, 29.November, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Seminars, Lessingstraße 7, stattfindet. Der Konzertabend trägt das Motto „Film ab“ und bietet ein abwechslungsreiches Programm rund um die Filmmusik. Lehramtsanwärter sowie

weiter
Kurz und bündig

Treffen entfällt

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 28. November, findet kein Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung .statt. Dafür treffen sich die Mitglieder am 7. Dezember bei der Weihnachtsfeier im Gasthaus „Drei König“um 18.30 Uhr.

weiter
  • 112 Leser

Der Multi-Künstler kommt mit Big Band und Vollblut-Sängerin

Kultur Die Gmünder Tagespost präsentiert die SWR Big Band & Götz Alsmann mit Special Guest Fola Dada in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd

Wenn Götz Alsmann – mit Fliege, perfekt sitzendem Anzug und natürlich Haartolle – auf Tour geht, dann steht bester Jazz und Swing auf dem Prog ramm. Das Multitalent Alsmann ist ein Garant für Sprachwitz, eine humorvolle Moderation und erstklassige Musik. Gemeinsam mit der SWR Big Band sowie Fola Dada als Special Guest kommt

weiter
  • 271 Leser

Gott auch in der Trauer ansprechen

Totensonntag Motettenchor Schwäbisch Gmünd in gut besuchter Augustinuskirche.

Schwäbisch Gmünd. Es sind bewegte Aussagen des Motettenchors zum Totensonntag, so führte Dekanin Ursula Richter ins anschließende Konzert des Chors in der Augustinuskirche ein. Sie dienten dem Lob Gottes – nicht nur in guten Zeiten. Denn es gelte nicht nur Gott zu danken, auch in der Klage könne man sich an ihn wenden.

Eröffnet wurde das gut

weiter
  • 297 Leser

Renovierung oder Neubau?

Kirche Die evangelische Kirche diskutiert über das Augustinusgemeindehaus.

Schwäbisch Gmünd. Wie geht es mit dem Augustinusgemeindehaus weiter? Wird es saniert? Oder kommt doch ein Neubau? Mit diesen beiden Szenarien befasst sich derzeit eine Steuerungsgruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd. Hierfür hat der Kirchheimer Architekt Eberhard Eisenbeiß im Auftrag des Evangelischen Oberkirchenrats in Stuttgart

weiter
  • 118 Leser

Schon zum Jahresanfang blüht Gmünd auf

Neujahrsempfang Ein „grünes Band“ soll die Besucher am 13. Januar auf die Remstal-Gartenschau einstimmen.

Schwäbisch Gmünd. Der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt in Kooperation mit dem Stadtverband Musik und Gesang sei einer der festlichen und kulturellen Höhepunkte im Jahreskalender der Stadt, versichert Gmünds Hauptamtsleiter Helmut Ott und verspricht für den Sonntag, 13. Januar, ein interessantes und vielfältiges Programm.

Seit zehn Jahren ist

weiter
  • 179 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lorenz Kaltenecker zum 70. Geburtstag

Böbingen

Hans-Peter Klonau zum 75. Geburtstag

Bernhardine Wiese zum 75. Geburtstag

Gschwend

Erwin Förster zum 90. Geburtstag

Spraitbach

Inge Lang zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Vorweihnachtsglühen

Aalen-Ebnat. Die „Schdoibeisser“ laden am Samstag, 1. Dezember, ab 17 Uhr zum „Vorweihnachtsglühen“ auf dem Bärenplatz ein mit Feuerzangenbowle, Gulaschkanone, Waffeln, Christbaumverkauf und mehr. Ein Teil des Erlöses wird für die Renovierung des Jugendzentrums verwendet, ein weiterer soll gespendet werden.

weiter
  • 337 Leser

45 Firmlinge in der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“

Firmung „Mut tut gut!“ Mit diesen Worten bewegte Weihbischof Thomas Maria Renz in seiner Predigt die Herzen von 45 Jugendlichen aus der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ beim Firmgottesdienst . In der übervoll besetzten Kirche St. Cyriakus in Bettringen erklärte er, dass heute Mut dazu gehöre, sich zu Glauben und Kirche zu

weiter

651 Absolventen in Heidenheim

Bildung Große Abschlussfeier der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim im Congress Centrum mit mehr als 200 Gästen.

Heidenheim

Ein Tag der Freude über den erreichten Studienerfolg: 651 Absolventinnen und Absolventen der DHBW Heidenheim haben im Congress Centrum Heidenheim zusammen mit mehr als 2000 Gästen ihre Bachelorurkunden und -zeugnisse erhalten.

„Sie haben alle über 1600 Lehrveranstaltungsstunden absolviert, mindestens 25 Klausuren geschrieben und drei

weiter
  • 553 Leser
Kurz und bündig

Adventliches in der Scheuer

Lauchheim. Der katholische Frauenbund bietet am Freitag, 30. November, ab 14 Uhr in der Pfarrscheuer im Alten Pfarrhaus in Lauchheim Kränze, Gestecke und Adventliches zum Verkauf an. Dazu werden Kaffee und Kuchen serviert. Der Erlös ist je zur Hälfte für Missionsprojekte in Nigeria und Tansania bestimmt.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Adventssingen in St. Katharina

Westhausen-Lippach. Die Chöre der Sängerlust Lippach stimmen am Samstag, 1. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche St. Katharina Lippach auf den Advent ein. Der Kinder- und Jugendchor, der gemischte und der junge Chor bringen besinnliche Lieder und Texte . Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein am Ortschaftsgebäude mit Würstchen, Waffeln und Getränken.

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Das Sonnenhormon Vitamin D

Lauchheim. Dr. Claus Daumann hält am Dienstag, 27. November, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte Oberes Tor in Lauchheim den Vortrag „Vitamin D – das Sonnenhormon“. Der Eintritt ist frei, mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 399 Leser

Doibächer Theaterbühnle hilft MS-Betroffenen

Spende Die Proben für das neue Theaterstück „ Kohle, Moos und Mäuse“ laufen beim Doibächer Theaterbühnle auf Hochtouren. Am Sonntag, 2. Dezember, startet auf dem Großdeinbacher Weihnachtsmarkt der Kartenvorverkauf. Das Theaterensemble hat die Vertreter der Amsel- Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd für von Multipler Sklerose Betroffene zu einem

weiter
  • 320 Leser

Erschließung im „Kalvarienberg“ kann jetzt beginnen

Gemeinderat Haag-Bau erhält den Auftrag – Eisbahn in Hülen und Zuschuss für SV Lauchheim weitere Themen.

Lauchheim. Es ist kaum acht Wochen her, dass die Erschließungsarbeiten für das neue Wohnbaugebiet „Kalvarienberg“ öffentlich ausgeschrieben wurden. Jetzt befasste sich der Gemeinderat mit der Vergabe. „Fünf Firmen haben ein Angebot unterbreitet““, berichtete Claus-Peter Grimm vom gleichnamigen Ingenieurbüro. Er hat alles

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Familienforschung im Archiv

Lauchheim. Anhand der Original-Bestände des Stadtarchivs zeigt Werner Kowarsch exemplarisch auf, welche Informationen für private Familienforschung in einem „württembergischen Gemeindearchiv“ zu finden sind. Die Veranstaltung der VHS Ostalb ist am Donnerstag, 29. November, 18 bis 21 Uhr im Rathaus Lauchheim, alte Amtsstube. Kosten: zehn Euro. Anmeldung

weiter
  • 327 Leser

Gmünd baut 2018 mehr Schulden ab

Finanzen Gewerbesteuer ist das „Sorgenkind“. Einnahmen bei der Einkommensteuer entwickeln sich positiv.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd will im laufenden Jahr ihre Schulden um zusätzliche 2,15 Millionen Euro verringern. Bislang waren im Haushalt 2018 900 000 Euro Sondertilgung vorgesehen. Diese Beträge nannte Stadtkämmerer René am Montag. Die Sondertilgung läuft parallel zur regulären Tilgung, mit der Gmünd zum Ende des Jahres einen Schuldenstand von

weiter
Kurz und bündig

Konzert des MV Riesbürg

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Musikverein Riesbürg gibt am Samstag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr sein Jahresabschlusskonzert in der Römerhalle Utzmemmingen. Die einzelnen Register haben hierfür ihre „Favoriten“ ausgewählt, die zu einem abwechslungsreichen Programm zusammengestellt wurden. Außerdem werden am Abend langjährige Mitglieder geehrt.

weiter
  • 430 Leser

Mitfahrbänkle für mehr Mobilität

Dorfentwicklung In Hülen geht es um Mitfahrgelegenheiten. Mit einem blauen Punkt am Fahrzeug signalisieren Autofahrer, dass sie jemanden mitnehmen. Die Idee stammt aus den Bürger-Workshops.

Lauchheim-Hülen

Einmal Lauchheim hin und zurück – und das nicht nur wenn der Bus fährt. So wünschen es sich viele Hülener. Neuerdings stehen zwei blaulackierte „Mitfahrbänkle“ an der Ortsdurchfahrt in Hülen. Ein anderes etwa drei Kilometer weiter bei der Schule in Lauchheim. Das System ist ganz einfach, denn wer auf einer solchen

weiter
  • 318 Leser

Neue Pächter beim TSGV

Gastronomie Die neuen Pächter der Vereinsgaststätte des TSGV Rechberg, die Familie Gugliotti, wurden von der Vorstandschaft begrüßt. Vorsitzender Helmut Geiger freute sich über die kurze Vakanzzeit von vier Wochen und die in dieser Zeit durchgeführte Renovierung, bei der Mitglieder halfen. Foto: privat

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Polizei beim Roten Tisch

Bopfingen. Der „Treffpunkt Roter Tisch“ des SPD-Ortsvereins Bopfingen-Sechta-Ries am Mittwoch, 28. November, hat das Thema „Einbruchsschutz und Gefahren im Internet“. Zu Gast sind die Polizeihauptkommissare Alexander Ebert und Walter Meyer vom Polizeiposten Bopfingen. Beginn ist um 19.30 Uhr im „Sonnenwirt“, Hauptstraße 20 in Bopfingen.

weiter
  • 266 Leser

Stiftung hilft bem Erhalt des Münsters

Scheckübergabe Mit einer Spende von 10 000 Euro unterstützt die Walter-Betz-Stiftung den Münsterbauverein. Münsterpfarrer Robert Kloker freute sich über die Unterstützung für den Erhalt des Gmünder Wahrzeichens. Dem entsprechend wurde der symbolische Scheck auf dem Münsterplatz direkt vor der Kirche übergeben. Auf dem Bild von links nach rechts sind

weiter
  • 259 Leser

Unterstützung für das Gründerzentrum

Gründer Stadtwerke Gmünd und GmündCOM sind neue Partner des in:it co-working lab. Beide Unternehmen leisten finanzielle und materielle Unterstützung für das Gründerzentrum im ehemaligen Telekomgebäude. „Umgekehrt würde eine Zusammenarbeit mit uns den Gründern wertvolle Impulse für ihr Business liefern können“, so Rainer Steffens, bisheriger

weiter

Vesperkirche startet in der Stadtkirche

Kirche Von Sonntag, 2. bis Freitag, 7. Dezember gibt es täglich, von 12 bis 14 Uhr, Essen für 1,50 Euro und wertvolle Begegnungen.

Bopfingen. Von Sonntag, 2. Dezember bis Freitag, 7. Dezember bitten die Bopfinger Kirchengemeinden und viele Mitarbeiter zur 11. Ökumenischen Vesperkirche. Diese beginnt am Sonntag, 2. Dezember (1. Advent), um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Stadtkirche St. Blasius. Im Anschluss gibt es Essen in der Kirche.

An Werktagen bitten

weiter
  • 325 Leser

Spende für Krankenstation

Hilfe Laura, Henry und Patrick, die Verantwortlichen für die Abiturfeiern der Kursstufe II/2018 des Hans-Baldung-Gymnasiums, hatten die Idee, die übrig gebliebenen 700 Euro nach den Abiturfeiern für ein soziales Projekt zu spenden: an das Projekt von Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita für die Krankenstation Pfundu-Nzobe in Kau-Phali im Kongo. Foto:

weiter
  • 168 Leser

Zahl des tages

200

Schüler und Schülerinnen etwa stellten beim Konzert der Johann Melchior Dreyer-Musikschule Ellwangen auf der Bühne ihr Können unter Beweis.

weiter
  • 306 Leser

„Kanne“ Musikquizparty deluxe

Ellwangen. Am Samstag, 1. Oktober, geht in der „Kanne“ in Ellwangen ab 20.30 Uhr die Musikquizparty deluxe über die Bühne. Ab 18 Uhr ist bereits geöffnet. Die Siegerehrung ist mit vielen Preisen bestückt. Tischreservierung unter Tel. (07961) 2478. Wolfgang und Hariolf Kirsch und Rudi (NAC) sowie Brother GM sind die Organisatoren. Für den

weiter
  • 103 Leser

Anna-Schwestern Psalmen erzählen mein Leben

Ellwangen. „Psalmen erzählen mein Leben“: Zu diesem sechsteiligen Abendseminar laden die Anna-Schwestern ein. Kapuzinerpater Norbert Poeschel führt an jedem ersten Montag im Monat in einen Psalm ein und verbindet den Inhalt der Psalmen in die Wirklichkeit heutigen Lebens. Auftakt ist am 3. Dezember um 20 Uhr in der Cafeteria der Wohnanlage

weiter

Volkshochschule Über schwedische Küche

Rainau-Schwabsberg. In einem Kurs serviert die Vhs Ostalb den Teilnehmern neben vielen leckeren Rezepten auch interessante Geschichten über die Traditionen des schwedischen Weihnachtsfestes. Der Kurs findet am Donnerstag, 29. November, und 13. Dezember, jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr in der Küche der Grundschule Schwabsberg statt. Kursgebühr 28 Euro.

weiter
  • 110 Leser

Bergerhoff im Landesvorstand

Ellwangen. Auf dem Parteitag der SPD Baden-Württemberg am vergangenen Samstag in Sindelfingen wurde die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende der Ellwanger SPD in den SPD-Landesvorstand gewählt.

Als langjähriges Mitglied des Stuttgarter Gemeinderats und Landesvorstandsmitglied der Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Baden-Württemberg

weiter
  • 325 Leser

Tanzfreunde kamen auf ihre Kosten

Tanzsportclub 6. Ellwanger Herbsttanz begeistert mit abwechslungsreichem Showprogramm.

Ellwangen. Der Tanzsportclub Blau-Rot Ellwangen verwöhnte jetzt seine Gäste mit einem abwechslungsreichen Showprogramm. Dank Unterstützung von Brigitte Rühl konnte die Veranstaltung wieder in der Tanzschule Rühl unter musikalischer Begleitung der lokalen Tanzband „Kir Royal“ stattfinden.

Eröffnet wurde der Reigen durch die Latein-Formation

weiter
  • 183 Leser

Die Gullys kriegen auch einen Weihnachtsmarkt hin

Premiere Die Guggenmusiker der Jagsttal-Gullys organisieren am 1. Dezember erstmals einen Weihnachtsmarkt.

Ellwangen-Rindelbach. Es soll richtig gemütlich, weihnachtlich werden, wenn die Jagsttal-Gullys zum ersten Mal in Rindelbach zur Dorfweihnacht laden: Am Samstag, 1. Dezember, wird es ab 15 Uhr unterhalb der Grundschule einen kleinen Weihnachtsmarkt geben, mit neun Ständen, an denen Anbieter aus dem Ort feilbieten, was so ein Weihnachtsmarkt eben braucht:

weiter
  • 525 Leser

Junge Künstler präsentieren sich

Stadthalle Das Schulkonzert gibt Einblick in das breit gefächerte Angebot der städtischen Musikschule Johann Melchior Dreyer in Ellwangen.

Ellwangen

Die Städtische Musikschule präsentierte sich am Sonntag beim Schulkonzert in der Stadthalle in großer Spiellaune. Das ganze Spektrum der Instrumentalklassen, vom Duo bis hin zum großen Orchester, bekam das begeisterte Publikum zu Gehör.

Die Musikschüler hatten sich akribisch auf ihren Auftritt vorbereitet und legten beachtliches musikalisches

weiter
Kurz und bündig

Adventscafé der Malteser

Stödtlen. Das Mittwochscafé der Malteser am 28. November ab 14 Uhr im Bürgersaal stimmt die Gäste mit Geschichten und Liedern auf die Adventszeit ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 419 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Bei einem Auffahrunfall auf der Dalkinger Straße entstand am Samstag gegen 11.50 Uhr ein Sachschaden von rund 1100 Euro. Verkehrsbedingt hatte ein 43-Jähriger seinen BMW auf der Südtangente anhalten müssen; ein 26-Jähriger erkannte das zu spät und fuhr mit seinem Audi auf.

weiter
  • 392 Leser

Markt rund um die „Mois“

Weihnachten Der festliche Markt in Adelmannsfelden wird immer beliebter.

Adelmannsfelden. In der Gemeinde Adelmannsfelden findet auch heuer wieder ein Weihnachtsmarkt statt. Am Freitag, 30. November, wird ab 15 Uhr rund um die „Mois“ (Gasthaus und Metzgerei Grüner Baum) sowie auf deren Kegelbahn wieder ein großes Angebot an Advents- und Weihnachtsartikeln sowie Speisen und Getränken offeriert; Kindergarten,

weiter
  • 217 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Ellwangen. Kurz nach 11 Uhr am Samstag beschädigte der 21 Jahre alte Fahrer eines Postfahrzeuges einen in der Robert-Bosch-Straße abgestellten VW: rund 3000 Euro Schaden.

weiter
  • 431 Leser

Schnelles Internet für Rosenberger Ortsteile

Breitbandnetz Offizielle Inbetriebnahme des Ausbauprojekts „Rosenberg-Süd“ in Hinterbrand.

Rosenberg. In Rosenberg macht die Erschließung weiterer Gebiete mit dem „schnellen Internet“ große Fortschritte. Jetzt wurden in der Ortschaft Hinterbrand das Ausbauprojekt „Rosenberg-Süd“ und die Anbindung an das Breitbandnetz offiziell in Betrieb genommen.

Ein Großteil der Gemeinde Rosenberg ist bereits mit Glasfaser und somit

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Tourismuskonzept

Ellwangen. Der Gemeinderatsausschuss für Kultur, Touristik, Sport und Soziales befasst sich am Mittwoch, 28. November, um 17 Uhr im Rathaus mit dem Tourismuskonzept (Vorstellung der Infoeinheit am Marktplatz), außerdem mit dem Jahresbericht der Stadtbibliothek und der Weihnachtsaktion.

weiter
  • 272 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Ellwangen. Am Sonntag streifte eine 55-jährige Toyota-Fahrerin gegen 10 Uhr beim Einfahren auf einen Stellplatz am Marktplatz zwei Fahrzeuge, die links und rechts neben ihr abgestellt waren. Dadurch entstand ein Schaden von rund 7000 Euro.

weiter
  • 540 Leser
Polizeibericht

Unfall nach Überholen

Unterschneidheim. Am Sonntag wollte ein 32-jähriger Golf-Fahrer gegen 14.30 Uhr zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge auf der L 2221 zwischen Unterschneidheim und Pfahlheim überholen. Als er auf Höhe des hinteren Fahrzeuges wegen eines Fahrfehlers ins Bankett geriet, streifte er beim Zurücksteuern einen Suzuki. Der Schaden wird auf rund 5000 geschätzt.

weiter
  • 772 Leser

Kreismusikerfest 2021 ist in Pfahlheim

Blasmusik Die Pfahlheimer Trachtenkapelle und die Jugendkapelle Pfahlheim/Röhlingen gestalten in der voll besetzten Kastellhalle gemeinsam einen Konzertabend.

Ellwangen

Die Pfahlheimer Trachtenkapelle und die Jugendkapelle Pfahlheim/Röhlingen begeisterten mit ihrem gemeinsamen Konzert in der voll besetzten Kastellhalle. Im Rahmen des Konzerts wurden zahlreiche aktive und fördernde Mitglieder der Trachtenkapelle geehrt. Franz Köppel wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Aufgrund den Arbeiten am neuen Probenheim

weiter
Kurz und bündig

Besiedelung des Ostalbkreises

Abtsgmünd. Stefan Müller stellt am Mittwoch, 28. November, um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule die „Besiedlung des Ostalbkreises von der Steinzeit bis zum Mittelalter“ vor. Kostenbeitrag: zwei Euro. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0.

weiter
  • 407 Leser

Geistliche Abendmusik zum Jubiläum

Konzert Der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen feiert sein 150-jähriges Bestehen, kongenial unterstützt von einem Instrumentalensemble, mit einem feinen Auftritt in der Heilig-Kreuz-Kirche.

Hüttlingen

Am Abend des Festes „Christkönig“ hat der Heilig-Kreuz-Chor aus Hüttlingen zu Jubilate Deo, einem Konzert mit geistlicher Abendmusik, eingeladen. Der Chor feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen und wollte mit Musik und Gesang Gott loben und danken für diese Zeit. Über allem steht Gott und sein Sohn Jesus Christus. Auch

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Modellbahnclub zeigt Anlagen

Bopfingen. Der Modelleisenbahnclub Bopfingen öffnet am Sonntag, 2. Dezember, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr sein Vereinsheim in der Bergstraße 11 zum Tag der offenen Tür. Gezeigt werden dabei die große Vereinsanlage und mehrere kleinere Anlagen des Vereins. Ab 10 Uhr gibt es zur Stärkung Weißwürste und gerauchte Bratwürste und am Nachmittag gibt es

weiter
  • 270 Leser
Polizeibericht

Vier Fahrzeuge zerkratzt

Bopfingen. Am Sonntag, gegen 19.50 Uhr festgestellt, dass vier Fahrzeuge zerkratzt wurden, die am Fahrbahnrand der Bachgasse abgestellt waren. Um Hinweise hierzu bittet das Polizeirevier Ellwangen, (07961) 9300.

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Allergien

Hüttlingen. Was passiert, wenn das Immunsystem überreagiert“, erläutert Heilpraktikerin Nadine Patzelt am Mittwoch, 28. November, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 435 Leser

Wir gratulieren

Oberkochen. Rajmund Bratanic, Gerhart-Hauptmann-Weg 41, zum 80. und Christa Hacker, Am Holunderrain 4, zum 75. Geburtstag.

Rosenberg. Siglinde Utz, zum 70.Geburtstag.

weiter
  • 202 Leser

Kinder jetzt anmelden

Kindergarten Anmeldungen für 2019/2020 in Bartholomä laufen.

Bartholomä. In Bartholomä stehen für Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr Kindergartenplätze zur Verfügung. Seit Februar 2013 stehen außerdem für Kinder ab einem Jahr Krippenplätze zur Verfügung. Seit 2009/ 2010 wird im Kindergarten „Arche Noah“ Betreuung für Kinder unter drei Jahren angeboten, die das zweite Lebensjahr vollendet

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Adventscafé für Jung und Alt

Obergröningen. Der Kirchengemeinderat richtet am Sonntag, 2. Dezember, ab 14 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle das Adventscafé aus. Es gibt neben Kaffee, Kaltgetränken und Kuchen auch ein kleines Programm mit Geschichte, Quiz und Liedern. Kuchenspenden können ab 13.45 Uhr in der Halle abgegeben oder einfach zur Veranstaltung mitgebracht werden.

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Preisskat vom TV Eschach

Eschach. Zum Skatturnier lädt der Tennisverein traditionell in der Weihnachtszeit ein. An drei Spielabenden – jeweils freitags am 30. November, 14. Dezember und 4. Januar werden ab 19.30 Uhr die Tagessieger ausgespielt. Neben Geldpreisen für die ersten drei Plätze gibt es wertvolle Sachpreise zu gewinnen. Der TV freut sich auf viele Skatfreunde.

weiter
  • 498 Leser

Rekordbesuch bei St. Martin

Tradition Katholische Kirchengemeinde und Dorfgemeinschaft feierten.

Gschwend-Schlechtbach. Überwältigend war der Besuch der St. Martinsfeier mit Laternenumzug, die die katholische Kirchengemeinde und die Dorfgemeinschaft Schlechtbach ausrichteten. Nach der Andacht zum heiligen Martin in der St.-Andreas- Kirche bewegte sich eine nicht überschaubare Menschenschar in Richtung Dorfmitte. Vorne weg der Musikverein Gschwend,

weiter
  • 191 Leser

Urnen-Erdgräber in Abtsgmünd mit rollator-tauglicher Umrandung

Friedhof Die Gemeinde hat im Friedhof 22 neue Urnen-Erdgräber anlegen lassen, weil nur noch ein einziges frei gewesen war. Ortsbaumeister Ralf Löcher gab in der Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderats bekannt, dass die Bauarbeiten weniger gekostet haben als geplant: Gegenüber der Kostenberechnung in Höhe von 18 600 Euro sind knapp 4000

weiter
  • 282 Leser

Heuchlinger Feuerwehr übt richtigen Schnitt

Feuerwehr Mitglieder der Heuchlinger Feuerwehr waren bei einer Fortbildung in Bartholomä. Bereits vor einigen Jahren wurde der Grundlehrgang zum sicheren Umgang mit der Motorsäge besucht. Aufbauend auf dieses Wissen, wurde nun ein weiterer Kurs beim Forststützpunkt gebucht. Hierbei wurde das Sägen unter Spannung erlernt und vertieft. Nach einem theoretischen

weiter
  • 291 Leser

Vorlesetag an der Breulingschule

Bildung Die Breulingschule Lautern beteiligte sich beim Vorlesetag. Dank des Vereins „Älter werden in Lautern“ konnten zehn freiwillige VorleserInnen gefunden werden. Die Geschichten kamen bei den Kindern gut an. Foto: privat

weiter
  • 586 Leser

Vorlesetag in Böbingen

Bildung Die Klasse 7b des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums besuchte zusammen mit ihrer Deutschlehrerin, Jessica Schön die Grundschule am Römerkastell in Böbingen. Dort lasen zuerst die Großen den Kleinen vor, dann umgekehrt. Allen gefiel es sehr gut. Foto: privat

weiter
  • 461 Leser
Der besondere Tipp

Aeham Ahmad Der Pianist aus den Trümmern

Ahmad lebte im Sommer 2013 in Yarmouk, als dieses vollständig abgeriegelt wurde. Mehr als 100 Menschen verhungerten. Damit wollte er sich nicht abfinden. Er lud sein altes Ukraina-Klavier auf einen Rollwagen und spielte in den Ruinen, um gegen den Hunger zu protestieren und den Menschen in seinem Viertel Hoffnung zu geben. Bis im April 2015 der IS das

weiter
  • 111 Leser
Tagestipp

Theater: Schindlers Liste

Bekannt durch den Roman „Schindlers Liste“ und den gleichnamigen Film von Steven Spielberg, der 1994 mit sieben Oskars ausgezeichnet wurde, dramatisiert Florian Battermann die Geschichte anlässlich des 110. Geburtstags von Oskar Schindler für die Bühne. Dem deutschen Unternehmer gelang es 1945, mehr als 1 000 Juden vor den NS-Vernichtungslagern

weiter
  • 107 Leser

Weihnachtszauber in der City

Weihnachtsland Glühwein, Lebkuchen und Leckereien: Der 30. Weihnachtsmarkt hat auf dem Spritzenhausplatz eröffnet.

Aalen

Das Weihnachtsland am Spritzenhausplatz hat eröffnet. Zum 30. Mal verwandelt sich der Spritzenhausplatz bis zum 23. Dezember zu einem märchenhaften Winterland. Oberbürgermeister Thilo Rentschler begrüßte die Gäste mit Nikolaus Albrecht Schmid und zwei Engeln zur Eröffnung. Rentschler bedankte sich besonders bei Veranstalter Georg Löwenthal und

weiter

Spatenstich bei Ivoclar Vivadent

Investition Der Dentalspezialist wird in Ellwangen 40 neue Jobs schaffen. 2020 soll der Neubau fertiggestellt sein.

Ellwangen. Mit einem symbolischen Spatenstich hat Ivoclar Vivadent den Bau seines globalen Distributionszentrums am Standort Ellwangen eingeleitet. Dort sollen langfristig bis zu 40 neue Arbeitsplätze in der Logistik entstehen. Neben Unternehmensrepräsentanten und Projektverantwortlichen nahmen Vertreter der Firmen MPS (Bauplanung) und IGZ (Logistikplanung)

weiter
  • 1188 Leser

Südkoreaner informieren sich in Gmünd über Industrie 4.0

Besuch Beim Digitalisierungsexperten Eagle Peak erfährt eine Delegation, wie Digitalisierung in der Praxis aussieht - und wie das aktuelle Megathema angegangen wird.

Schwäbisch Gmünd

Die Industrie 4.0-Offensive des Schwäbisch Gmünder Unternehmens Eagle Peak trägt Früchte. Vor kurzem besuchte der Director Climate Chance und Sustainability Services von Ernst & Young Südkorea, Jun H. Yoo, zusammen mit Dr. Hyun Suk Jang von der Korea International Trade Association (KITA) Eagle Peak im Rahmen einer mehrtägigen

weiter
  • 1001 Leser

Rinderhalter Fachtagung im Kellerhaus

Aalen-Oberalfingen. Im Gasthaus „Kellerhaus“ in Oberalfingen findet am Dienstag, 4. Dezember, von 10 bis 16 Uhr die 22. Zentrale Fachtagung für Rinderhalter statt.

Vorgesehen sind die Programmpunkte „Raus aus der Arbeitsfalle - effiziente Arbeitswirtschaft im Milchviehbetrieb“, „Hohe Lebensleistungen - Wie geht’s“,

weiter
  • 144 Leser

Fehlender Wohnraum für Single-Eltern

Verbrauchermesse Auf dem Stand des Kreisfrauenrats konnten Besucher und Politiker mit Alleinerziehenden sprechen.

Aalen. Stellvertretend für viele Alleinerziehende, die keine Chance auf Wohnraum haben, waren auf der Kontakta in Aalen Alleinerziehende am Infostand des Kreisfrauenrat Ostalb integriert. Dort haben sie mit einigen Kommunalpolitikern sprechen können. Besucher der Kontakta konnten ebenfalls auf das brennende Problem des fehlenden Wohnraums aufmerksam

weiter
  • 175 Leser

Fälle von Hepatitis C

Gesundheit Wie sich die Infektionszahlen mit Hepatitis C entwickeln.

Aalen. Im Ostalbkreis treten immer wieder Fälle der inzwischen heilbaren Krankheit Hepatitis C auf. In diesem Jahr wurde bereits bei 28 Menschen aus dem Landkreis das Hepatitis-C-Virus diagnostiziert. Im Gesamtjahr 2017 gab es ebenfalls 28 Neuinfektionen, im Jahr 2016 waren es 30 und 2015 insgesamt 27. Das berichtet die Innungskrankenkasse (IKK) classic

weiter

Klosterkirche Lorch zeigt die Geburt Jesus

Ausstellung Krippen, denen man das Leben in den großen Slums Kenias ansieht, ein Sklavenboot, das zum Weihnachtsboot wird, und ein VW-Beetle, auf dessen Dach Maria und Josef mit dem Kind nach Ägypten fliehen. Drei von über hundert ungewöhnlichen und überraschenden Darstellungen der Geburt Christi – zu sehen vom 1. Dezember bis 2. Februar 2019

weiter
  • 658 Leser

Zahl des Tages

13

Stücke intonieren Chöre und Orchester zur Musik des walisischen Erfolgskomponisten Karl Jenkins in der evangelischen Stadtkirche Aalen.

weiter
  • 514 Leser

Staupe im Ostalbkreis

Warnung In Oberkochen sind mehrere Tiere tot aufgefunden worden.

Oberkochen. Die Stadtverwaltung in Oberkochen weist darauf hin, dass die Staupe, eine hoch ansteckende Virusinfektion für hundeartige Tiere, den Ostalbkreis erreicht hat. Bei mehreren tot aufgefundenen Füchsen und Mardern in Oberkochen sei das Virus diagnostiziert worden.

Die Stadtverwaltung rät Hundehaltern, ihre Hunde an der Leine zu führen, sie

weiter
  • 431 Leser

Was künftig im Tunnel gelten soll

Verkehr Wie geht es weiter, nachdem die Stadtverwaltung über Monate hinweg Lastwagen im Einhorn-Tunnel zu Unrecht geblitzt hat? Ordnungsamtsleiter Gerd Hägele steht Rede und Antwort.

Schwäbisch Gmünd

Welches Tempolimit gilt in Zukunft im Gmünder Einhorn-Tunnel für Lastwagen? Die Frage tauchte mehrfach auf, nachdem die Gmünder Stadtverwaltung dort Lastwagen zwischen Februar und Juli zu Unrecht geblitzt hatte. Neben einigen weiteren Fragen. Gmünds Ordnungsamtsleiter Gerd Hägele gibt Antworten.

Welche Höchstgeschwindigkeit schreibt

weiter
  • 5
  • 548 Leser

Einbruch in Gmünder Postfiliale

Unbekannte klauten den Inhalt eines Tresors - die Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte sind in der Nacht auf Samstag in eine Postfiliale in der Straße „Am Deutenbach“ eingebrochen. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie einen Tresor, in dem sich jedoch keine Gegenstände oder Bargeld befanden. Zudem brachen sie die Türe zum Tresorraum auf. Der von den Tätern verursachte

weiter
  • 5
  • 3552 Leser

Gegenseitig verletzt

Mehrere Polizisten waren im Einsatz, um in Gmünd einen Streit zu schlichten.

Schwäbisch Gmünd. Mehrere Polizeibesatzungen sind am Sonntagmittag gegen 12 Uhr in die Aalener Straße in Schwäbisch Gmünd ausgerückt. Dort gerieten zwei 32 und 40 Jahre alte Männer in Streit, die im selben Haus wohnen. Im Verlauf des Konflikts holte der Jüngere ein Küchenmesser aus seiner Wohnung und ging

weiter
  • 5
  • 1873 Leser

Bei klirrender Kälte unterm Rechberg

Winter Klirrende Kälte braucht es, um diese eisigen Kristalle auf den Grashalmen mit der Kamera einfangen zu können. Dieses Bild und weitere auf unserer Website versammelte Bilder sind deshalb ganz früh am Morgen entstanden – bei einem spätherbstlich-winterlichen Spaziergang unter den Dreikaiserbergen. In der Ferne leuchtet nicht nur der Rechberg

weiter

Staupe in Oberkochen

Warnung In Oberkochen sind mehrere Tiere tot aufgefunden worden.

Oberkochen. Die Stadtverwaltung in Oberkochen weist darauf hin, dass die Staupe, eine hoch ansteckende Virusinfektion für hundeartige Tiere, Oberkochen erreicht hat. Bei mehreren tot aufgefundenen Füchsen und Mardern im Langert und im Tiefental sei das Virus diagnostiziert worden. Die Stadtverwaltung rät Hundehaltern, ihre Hunde an der Leine zu führen,

weiter
  • 869 Leser

Czada tritt nicht erneut an

Aalen. Kreisrat Jan-Hendrik Czada (AfD) will bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr nicht erneut für den Kreistag kandidieren. Dafür gibt er in einer Pressemitteilung berufliche Gründe an.

Seit der Bundestagswahl sei er bei dem Göppinger Bundestagsabgeordneten Volker Münz beschäftigt. „Meine berufliche Tätigkeit in Berlin ist mit meinem Kreistagsmandat

weiter
  • 3
  • 533 Leser

Teilnehmer der Sechziger-Feier erleben ihr Lauchheim völlig neu

Altersgenossenfeier Es sei ein „wunderschöner gemeinsamer Tag“ gewesen, das sagten die Teilnehmer der Sechziger-Feier am Abend im „Ochsen“ ihrem Organisationsteam mit Gabi Groß, Hans-Peter Wiederspohn, Johannes Thamasett, Bruno Gloning und Monika Mayer. Diese gaben den Dank weiter an Altbürgermeister Werner Kowarsch, der ihnen

weiter
  • 569 Leser

Aalen: Auffahrunfall auf B29

Unfallstelle geräumt, Verkehr fließt wieder.

Aalen. Einen Unfall im Feierabendverkehr meldeten die Autofahrer auf der B29 Schwäbisch Gmünd - Aalen, zwischen der Spedition Brucker und dem Möbelgeschäft Möbel Rieger. Der linke Fahrstreifen war blockiert. Mit erheblichen Verkehrsbehinderungen in beiden Richtungsfahrbahnen musste gerechnet werden. 

weiter
  • 5
  • 2607 Leser

Auf der Suche nach Geschichten

Bildung Die neuen Schul- und Gemeindeschreiber aus dem Bereich rund um den Rosenstein stellten sich vor. Sie arbeiten künftig in Teams an spannenden Texten und bearbeiten ein lokalhistorisches Thema.

Heubach

Das Rosenstein-Gymnasium Heubach hat seit Jahren eine journalistische Ausrichtung wie kaum eine andere Schule im Ländle. Die Schulzeitung „Einblicke“ mit inzwischen 36 Erscheinungsnummern, „Jugend schreibt“ als F.A.Z.-Projekt und die intensive Zusammenarbeit in diversen Projekten mit den Lokalzeitungen zeugten von Kompetenz

weiter
  • 442 Leser

Feine Musik, die das Kopfkino entfacht

Konzert Musikverein Westhausen bietet Zeitreise durch Geschichte der Filmmusik.

Westhausen. Eine Zeitreise durch die Geschichte der TV- und Filmmusik hat der Musikverein Westhausen mit seinem begeisterten Publikum unternommen. Die Projekt-Jugendkapelle mit jungen Musikerinnen und Musikern aus Westhausen und Lauchheim hat das Jahreskonzert des Vereins zusätzlich bereichert.

Ein unterhaltsamer, gemütlicher Abend sollte es werden,

weiter
  • 493 Leser

Bopfinger Bank Sechta-Ries eG ehrt langjährige Mitarbeiter

Mitarbeiterehrung Die Bopfinger Bank Sechta-Ries eG hat Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit und erfolgreiche Aus- bzw. Fortbildungen geehrt. Vorstand, Aufsichtsratsvorsitzender Georg Seidenfuß und der Betriebsrat, sie alle sprachen den Kollegen Ihren Dank aus und überreichten Geschenke. Geehrt wurde für 45-jährige Betriebszugehörigkeit

weiter
  • 497 Leser

Intensive Melodien von der Empore

Konzert Kirchenmusikdirektor Thomas Hallers dirigiert in der evangelischen Stadtkirche Aalen Orchester und Chöre zur Musik des walisischen Erfolgskomponisten Karl Jenkins.

„Dies irae“ – Tag des Zorns. Stahlklanggewitter, der reinste tonale Furor, der sich am Ewigkeitssonntag tosend von der Chorempore ins Schiff der Aalener Stadtkirche ergießt. Ohne Zweifel ist schon der zweite Satz der Höhepunkt von Karl Jenkins’ „Requiem“, den sich das stattliche Publikum als Zugabe nochmals erklatscht

weiter

Stadt baut 2018 mehr Schulden ab

Finanzen Gewerbesteuer ist das „Sorgenkind“. Einnahmen bei der Einkommensteuer entwickeln sich positiv.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd will im laufenden Jahr ihre Schulden um zusätzliche 2,15 Millionen Euro verringern. Bislang waren im Haushalt 2018 900 000 Euro Sondertilgung vorgesehen. Diese Beträge nannte Stadtkämmerer René am Montag auf GT-Anfrage. Die Sondertilgung läuft parallel zur regulären Tilgung, mit der Gmünd zum Ende des Jahres einen

weiter
  • 2
  • 270 Leser

Crash mit mehreren LKWs und PKWs

Bundesstraße 14 wieder frei befahrbar

Bubenorbis. Am 26.11.2018, gegen 16:40 Uhr fuhr ein junger Mann (22 Jahre) mit seinem Pkw Mitsubishi Colt die B 14 von Mainhardt kommend in Richtung Schwäbisch Hall. Ca. 1 km nach dem Ortsende Bubenorbis überholt er einen vor ihm fahrenden Sattelzug und kollidiert beim Wiedereinscheren im Bereich einer unübersichtlichen Linkskurve

weiter
  • 4
  • 1790 Leser

Ein neuer Turnraum für die Triumphinis

Kindergarten Im Heubacher Triumphini-Kindergarten gibt es einen neuen Sport- und Bewegungsraum für rund 23 000 Euro. In Richtung Beuren investiert die Stadt in einen neuen Naturkindergarten.

Heubach

Seid ihr alle fit?“ Auf die Frage des Heubacher Bürgermeisters Frederick Brütting gab’s am Montag eine lautstarke Antwort: „Ja!!!“ Die Kinder des Triumphini-Kindergartens in Heubach tanzten sich mit ihren Erzieherinnen und Elternbeirätinnen schnell warm, bevor alle den neu gestalteten Turnraum bewundern und ausprobieren

weiter

Neuer Dirigent für Michael-Chorknaben

Musik Johannes Schmid scheidet nach drei Jahren aus beruflichen Gründen aus. Die Suche nach einem Nachfolger läuft.

Schwäbisch Gmünd

Drei Jahre lang war er Dirigent der St. Michael- Chorknaben: Nun gibt Johannes Schmid diese Aufgabe aus persönlichen Gründen auf. Dies erzählte Dekan Robert Kloker am Sonntag beim Festgottesdienst zum 50. Geburtstag der St. Michaelskirche in der Gmünder Weststadt, den die Chorknaben musikalisch mitgestalteten. Der organisatorische

weiter
  • 562 Leser

Wenn die Schulaula zur Opernbühne wird

Ostalb-Gymnasium Wiener Kinderoper gastiert mit Mozarts „Zauberflöte“.

Bopfingen. Die Szene ist bekannt: Prinz Tamino flieht vor der Schlange und wird von den drei Damen gerettet. Der Vogelfänger Papageno kommt dazu und schon steckt man mitten in der spannenden Geschichte der „Zauberflöte“.

Mozarts Oper ist heute noch aktuell und wird deshalb am Ostalb-Gymnasium Bopfingen im Rahmen des Musikunterrichts in

weiter
  • 277 Leser

Haushalt: Stunde der Wahrheit

Etateinbringung Was die Fraktionen des Aalener Gemeinderats am Kurs der Rathausverwaltung kritisieren.

Aalen. Zumindest einmal im Jahr schlägt in der Kommunalpolitik die Stunde der Wahrheit: Immer dann, wenn die Etatrunde fürs kommende Jahr eingeläutet wird; wenn der Haushalt eingebracht und von den Fraktionen kommentiert wird.

Allseits Lob gab’s aktuell allgemein für die „exzellenten Haushaltszahlen“, vor allem angesichts der Tatsache,

weiter
  • 317 Leser

Herr Diebold ond Moischter Spilek

SchwäPo-Hilfsaktion Konzertle für die gute Tat am Freitag, 21. Dezember, ab 19.30 Uhr, in der Aalener Löwenbräu-Schänke.

Aalen. Für die Vorweihnachtszeit haben sich der singende Diplomatenschwabe Michael Diebold und sein Kapellmeister Miha Spilek ein ganz besonderes „Gutsle“ für ihre Fans ausgedacht: Nachdem der traditionelle Adventsauftakt ihres kleinen schwäbischen Orkeschderles schon Monate vorher ausverkauft war, wollen die Beiden ihren Fans eine zweite

weiter
  • 847 Leser

„Wie ein Wassertropfen, der Kreise zieht“

Tagespost-Weihnachtsaktion Gretel Schmitz hilft mit viel Freude bei der Gmünder Vesperkirche.

Schwäbisch Gmünd. Als „Mädchen für alles“ bezeichnet sich Gretel Schmitz, wenn es um die Gmünder Vesperkirche geht. Seit vier Jahren wohnt sie mit ihrem Ehemann in Gmünd, zum dritten Mal wird sie bei der Vesperkirche die Gäste bedienen.

Was schätzen Sie besonders an der Gmünder Vesperkirche?

Gretel Schmitz: Es sind die Kontakte, die während

weiter
  • 280 Leser

Zehntausend Besucher unter Tage

Besucherbergwerk Vom 6. bis zum 9. Dezember ist Weihnachtsmarkt im Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“.

Aalen-Wasseralfingen. „Wir sind gerüstet und wir wollen den Besucherinnen und Besuchern aus nah und fern wieder ein einmaliges Ambiente bieten“, betonte Ortsvorsteherin Andrea Hatam. Veranstalter des dekorativen Spektakels sind das Bezirksamt Wasseralfingen und das Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“. „Wir sind schon am

weiter

Maulbronner Kammerchor in Bopfingen

Benefizkonzert Der Lions Club Ostalb-Ipf bittet am Sonntag, 9. Dezember, ab 17 Uhr in die evangelische Stadtkirche St. Blasius.

Bopfingen. Der Lions Clubs Ostalb-Ipf bittet am zweiten Adventssonntag zum Benefizkonzert mit dem Maulbronner Kammerchor. Beginn ist am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche St. Blasius. Für Lions-Präsident Gerhard Mahler ist das 16. Benefizkonzert im Rahmen des Nikolausmarktes ein besonderes Ereignis, zählt es doch zu den

weiter
  • 375 Leser

Wege ins Berufsleben ebnen

Bildungspartnerschaft Bopfinger Möbelhaus XXXLutz und die Realschule am Ort kooperieren in Sachen Ausbildung.

Bopfingen. Die Realschule Bopfingen und XXX-Lutz haben einen Vertrag unterzeichnet, von dem beide Parteien profitieren. Das Einrichtungshaus hat aktuell 37 Auszubildende in sechs Ausbildungsberufen. „Für uns ist es wichtig, dass wir Eigengewächse heranziehen“, betont Ausbildungsleiter Jan-Martin Brosk. Die Azubis sollen im Betrieb wachsen.

weiter
  • 647 Leser

Fairtrade jetzt auch in Dewangen

Handel Jetzt gehört auch der Stadtbezirk Dewangen zur Fairtrade-Town Aalen. Der kürzlich eröffnete Genossenschaftsladen WellandMarkt startete gemeinsam mit dem Aalener Weltladen am Samstag eine Aktion mit Waren aus dem fairen Handel, die bei den Kunden sehr gut ankam. Die Aalener Vorsitzende Elisabeth Petasch informierte über den Weg vom Anbau und

weiter

In Harmonien vereint

Konzert Die Harmonika-Freunde Aalen luden zum Konzert ins Weststadt-Zentrum ein und begeisterten zusammen mit dem Chor „voice:net“ die Besucher.

Aalen-Unterrombach

Die Rezeptur passt, das musikalische Gericht trifft den Geschmack der Zuhörer. Man nehme ein auf hohem Niveau stehendes Harmonika-Ensemble und setzt als Sahnehäubchen einen überragenden Chor drauf.

„Dieses Konzert war rundum ein Genuss“, sagt Irmgard Niedermayer, eine Konzertbesucherin aus Essingen. Auch die Mischung

weiter
  • 263 Leser

Kunden kaufen für Kocherladen

Wohltätigkeit Im E-Center im Hasennest setzte sich die Aktion „Kauf eins mehr“ für die soziale Einrichtung Kocherladen ein. Mitarbeiter der Aalener Tafel warben darum, dass Kunden einen Artikel mehr kaufen und diesen dann dem Kocherladen in der Bahnhofstraße zur Verfügung stellen. Tanja Stuck, Annette Uedickoven, Silke Stanienda, Markus

weiter
  • 506 Leser

In Kerkingen „regnet“ es Ehrennadeln

Ehrungsabend Der Sportverein Kerkingen dankt seinen Ehrenamtlichen und Mitgliedern mit lobenden Worten, Ehrennadeln und einem unterhaltsamen Showprogramm in der Gemeindehalle.

Bopfingen-Kerkingen

Nachdem das Kreisligaspiel-Fußballspiel in Dorfmerkingen mit 1:1 geendet hatte, zog es nicht nur die Aktiven der Fußballabteilung in die Gemeindehalle Kerkingen. Dort gab es für Helfer und Sponsoren als Dankeschön einen illustren Abend. SV-Vorsitzender Peter Kaiserauer zeichnete Helfer für aktive und passive Mitgliedschaft aus.

weiter
  • 473 Leser

Wenn’s klingt wie Wildpferde, Frösche und Adler

Musik Lauterner Musiker präsentieren ihr Können beim „Herbstkonzert der Tiere“ in der Mehrzweckhalle.

Heubach-Lautern. Beim Herbstkonzert des Musikvereins Lautern war die Halle mit afrikanischen Tierfiguren, Palmwedeln und Blättergirlanden dekoriert, passend zum Thema „Konzert der Tiere“. Die Jugendkapelle und die aktive Kapelle entführten die Besucher in die Welt der Tiere und spannten einen Bogen von biblischer Geschichte bis zu Filmmusik

weiter
  • 354 Leser

50 Nistkästen für den Stadtwald

Bildung Zum 50-jährigen Bestehen der Realschule Heubach haben Schüler 50 Nistkästen an Revierförster Henning Fath übergeben. Die Nistkästen wurden in BNT (Biologie, Naturphänomene und Technik) hergestellt. Fath bedankte sich bei den Schülern. Die Kästen werden im Stadtwald aufgehängt. Foto: privat

weiter
  • 925 Leser

13-Jährige in Umkleide belästigt

Aalen. In Aalen wurde eine 13-Jährige belästigt. Wie die Polizei am Montag berichtet, hat sich der Fall bereits am Samstagvormittag ereignet. Gegen 11.10 Uhr hatte sich die 13-Jährige zusammen mit ihrer Mutter in einem Sportgeschäft in der Margarete-Steiff-Straße aufgehalten. Um ein Kleidungsstück anzuprobieren, ging das Mädchen in eine Umkleidekabine.

weiter
  • 5
  • 478 Leser
Kurz und bündig

Blickpunkt Forst

Essingen-Forst. Die CDU Essingen lädt am Freitag, 30. November, um 20 Uhr zum Bürgergespräch in das Dorfhaus in Forst ein.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Gartenschau

Essingen. In der Sitzung des Essinger Gemeinderates am Donnerstag, 29. November, um 18.30 Uhr im Rathaus wird der Entwurf des Haushaltsplans 2019 eingebracht. Weitere Themen sind die Neufassung der Feuerwehrsatzung, das weitere Vorgehen beim interkommunalen Projekt „16 Stationen“ im Rahmen der Remstalgartenschau sowie der Bebauungsplan „Brühl-Erweiterung“.

weiter
  • 5
  • 486 Leser

Irmgard Froschauer singt seit 70 Jahren

Cäcilienfeier Der katholische Kirchenchor Oberkochen ehrt seine treuen Sängerinnen und Sänger.

Oberkochen. Bei der Cäcilienfeier im Mühlenwirtshaus ehrte der katholische Kirchenchor treue Sängerinnen und Sänger. Voraus ging ein Festgottesdienst in der Kirche Sankt Peter und Paul.

Der Festgottesdienst in Sankt Peter und Paul hatte Dreiklang. Im Mittelpunkt der Predigt von Pfarrer Andreas Macho standen die Bedeutung des Christkönigsfests als Abschluss

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Lichterfest am Dorfplatz

Essingen-Lauterburg. Ein buntes Programm, gestaltet vom Kindergarten Lauterburg, der Musikschule, dem Liederkranz und dem Posaunenchor, erwartet die Gäste beim Lichterfest auf dem Dorfplatz in Lauterburg am Freitag, 30. November, ab 17.30 Uhr. Für die Kinder gibt es ein Puppentheater und eine Zaubershow mit Zauberer „Pfiffikus“ im Dorfhaus. Für das

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Von Orkney bis Land’s End

Oberkochen. Großbritannien ist Thema beim Sektionsabend der Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins am Donnerstag, 29. November, im Mühlensaal. Kurt Becker hält einen Lichtbildervortrag zum Thema „Von Orkney bis Land’s End“. Beginn ist um 19.30 Uhr. Mitglieder und Gäste sind willkommen.

weiter
  • 356 Leser

Es grünt so grün, wenn die Rathausblumen blühen

Stadtgestaltung Der Oberbürgermeister wünscht sich eine grünere City: „In der Innenstadt wachsen bereits einige Blumen, doch es könnten mehr sein“, merkte er in einem Pressegespräch an. Rentschler will mehr „Natur in die Stadt bringen“. Der Oberbürgermeister denkt etwa an vertikale Gärten an der Rathausfassade. „Die Idee

weiter
  • 320 Leser

Bilder eines fabeltierliebenden Fabulierers

Ausstellung Vernissage in der Galerie Zaiß: Raymond E. Waydelich stellt aus.

Wenn einer gerne dabei hilft, den inneren Schweinehund zu überwinden, dann der knitze Elsässer Raymond E. Waydelich. Zu seinem 80. Geburtstag zeigt die Galerie Zaiß in Aalen Bilder und Objekte des fabeltierliebenden Fabulierers – zähnefletschender Schweinehund inbegriffen. Aber der will nur spielen.

Der Künstler, dessen Vita Einladungen zur „documenta“

weiter

Charly Brown in Heidenheim

Naturtheater Der Vorverkauf für die nächste Saison startet.

Das Festprogramm für die nächste Saison im Naturtheater Heidenheim steht. Die Veranstaltungen bei „Kultur im Café“ sind gebucht, die Proben für „West Side Story“, „Herr der Diebe“ und die zusätzlichen Produktionen „Du bist in Ordnung, Charlie Brown“ und „und einig wollen wir handeln“ haben

weiter
  • 216 Leser

Einführung in den Flamenco

Wer schon immer einmal in die Tanzwelt des Flamenco schnuppern wollte, ist bei den Flamenco-Wochenenden mit Ursula Jimenez-Mühleis im „bilderhaus“ in Gschwend richtig. Sie sind speziell für Anfänger und Einsteiger konzipiert, um die ersten Flamenco-Schritte zu erlernen – egal in welchem Alter.

Der Workshop ist am Freitag, 30. November,

weiter
  • 226 Leser

Pannenfahrzeug auf B29

Gefahr besteht nicht mehr.

Auf der Bundesstraße 29 Aalen - Richtung Stuttgart, stand zwischen Lorch-Waldhausen und Plüderhausen ein defekter PKW.

weiter
  • 4
  • 975 Leser

Lob und Dank für Aktionen und viel Engagement

Kirche Die katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth Ohmenheim feiert ein Dankeschönfest.

Neresheim-Ohmenheim. „Viele Hände, schnelles Ende“, besagt ein Sprichwort. Das trifft auch auf die Kirchengemeinde Ohmenheim zu, in der es zahlreiche Aktionen, Gruppen und Veranstaltungen gibt, die engagierte Gemeindemitglieder organisieren und durch ihre Mitarbeit unterstützen. All jenen Menschen wurde mit einem Dankeschönabend nach dem

weiter
  • 270 Leser

Jungs wollen in die Industrie

Bildungsbericht Von der Betreuung der unter Dreijährigen bis hin zum Studium – die Bildungssituation im Ostalbkreis und ihre Besonderheiten.

Aalen

Der Ostalbkreis wird weiblicher – und akademischer. Immer mehr Frauen sind gut ausgebildet, haben sogar einen akademischen Abschluss. Bei der Berufsausbildung und der Berufswahl entscheiden sich dennoch viele für Berufe aus den klassischen Frauendomänen. Das zeigt der neue Bildungsbericht des Ostalbkreises, der öffentlich vorgestellt wurde.

weiter
  • 480 Leser

Vor Polizei geflüchtet und gegen Baum gefahren

Betrunken, unter dem Einfluss von Drogen und teils mit 200 Stundenkilometern unterwegs

Kernen. Weil der Fahrer eines VW Passats keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, sollte der Autofahrer in Stuttgart am Sonntagabend gegen 23 Uhr bei der Wilhelmbrücke angehalten und kontrolliert werden. Der 43-jährige Fahrer fuhr in Richtung Rosensteinbrücke und missachtete die Haltezeichen der Polizei. Bei der Badstraße wendete

weiter

Hering ersteigert Bild für den guten Zweck

Im Rahmen der Begegnungen auf Schloss Kapfenburg konnte die „Parklandschaft am Comer See“ von Hans Kloss (1938 bis 2018) im Rahmen einer stillen Auktion ersteigert werden. Das Gemälde wurde nun von Akademiedirektor Erich W. Hacker an Professor Dr. Ekbert Hering übergeben. Gespendet wurde die „Parklandschaft am Comer See“ der

weiter
  • 339 Leser

Mit Musik in die Welt der Tiere

Herbstkonzert Der Musikverein Lautern verzaubert sein Publikum mit Musik zu biblischen Geschichten, mit Film- und Musicalmelodien sowie mit Dschungel-Atmosphäre.

Heubach-Lautern

Passend zum Thema „Konzert der Tiere“ war die Halle beim Herbstkonzert des Musikvereins Lautern mit afrikanischen Tierfiguren, Palmwedeln und Blättergirlanden dekoriert. Jugendkapelle und aktive Kapelle entführten in die Welt der Tiere und spannten einen Bogen von biblischer Geschichte bis hin zu Filmmusik und Musicalmelodien.

weiter
  • 359 Leser

Ringelnatz’ scharfer Blick auf die Zeit

Theaterwerkstatt Schauspieler Achim Amme und Musiker Ulrich K.Wendt begeisterten mit Ringelnatz.

„Echt verboten“ war es nicht, das Ringelnatz-Programm von Achim Amme und Ulrich Kodjo Wendt auf der Bühne der Theaterwerkstatt. Eine bunte Mischung von Texten und Stories aus dem bewegten Leben des Joachim Ringelnatz, der 1883 als Hans Gustav Bötticher nahe Leipzig geboren, sich als 36-Jähriger den Namen Joachim Ringelnatz zulegte.

Die Bretter

weiter
  • 357 Leser

Warum’s hier zur Autobahn nur geradeaus geht

Verkehr Die Westumgehung ist oft verstopft. Gerade zwischen Oberalfingen und Autobahnanschluss. Im Berufsverkehr braucht man dort täglich starke Nerven. Ein SchwäPo-Leser aus Westhausen hat jetzt die Frage aufgeworfen, ob es mit der Beschilderung an der Aalener Brezel zusammenhängen könnte. Die Schilderbrücken auf Höhe Möbel Rieger und Media Markt

weiter
  • 5
  • 693 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.49 Uhr: Vorsicht auf der B19: Hier gibt's eine Unfallstelle. Kurz nach 8 Uhr hat's in Höhe der Anschlussstelle Unterkochen in Richtung Aalen gekracht. Laut Polizei sind zwei Fahrzeuge beteiligt, ersten Infos zufolge gibt's einen Verletzten. Der Abschleppwagen ist unterwegs.

8.42 Uhr: Einbrecher im Schulzentrum Essingen: Ob auch was geklaut wurde,

weiter
  • 5
  • 3996 Leser

Randalierer in der Schule

Wer hat die Unbekannten am Schulzentrum beobachtet?

Essingen. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen verschafften sich Unbekannte über ein Fenster Zutritt ins Innere des Schulzentrums im Amselweg. In den Fluren brachten sie Stühle und Mobiliar durcheinander, konsumierten Chips und verunreinigten laut Polizei den Fußboden. Ob aus den Klassenzimmern etwas entwendet wurde, bedarf noch der

weiter
  • 4
  • 2761 Leser

Gefährlich überholt - Zeugen gesucht

Aalen. Das Polizeirevier Aalen sucht unter Telefon (07361) 5240 Zeugen, bzw.gefährdete Verkehrsteilnehmer bei Überholmanövern eines silbernen Mercedes. Dessen Fahrerin befuhr am Sonntagmorgen gegen 9.45 Uhr die B29 in Richtung Schwäbisch Gmünd. Auf der Strecke vor dem Rombachtunnel soll die Frau laut eines Zeugen mehrere Male

weiter

Vier Fahrzeuge zerkratzt

Wer kann Hinweise auf die Verursacher geben?

Bopfingen. Am Sonntagabend gegen 19.50 Uhr wurde entdeckt, dass vier Fahrzeuge zerkratzt wurden, die am Fahrbahnrand der Bachgasse abgestellt waren. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 5
  • 2076 Leser

Vier Auto-Aufbrüche im Stadtgebiet

Nun sucht die Polizei Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Am Wochenende wurden der Polizei gleich vier Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet gemeldet. An einem geparkten Mercedes, der am Sonntagabend auf einem Parkplatz in der Buchstraße abgestellt war, wurde gegen 22.30 Uhr festgestellt, dass beide vordere Seitenscheiben eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginnern eine Tupperschüssel

weiter
  • 5
  • 2799 Leser

Gott loben und danken für 150 Jahre Gesang

Geistliche Abendmusik zum Jubiläumsjahr des Heilig-Kreuz-Chors Hüttlingen

Hüttlingen. Am Abend des Festes „Christkönig“ hatte der Heilig-Kreuz-Chor aus Hüttlingen zu Jubilate Deo, einem Konzert mit geistlicher Abendmusik, eingeladen. Der Chor feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen und möchte mit Musik und Gesang Gott loben und danken für diese Zeit.Über allem stehen

weiter
  • 355 Leser

Immer weniger Baden-Württemberger gehen zur Darmkrebsfrüherkennung

KKH: Bereitschaft zur Vorsorge in den letzten zehn Jahren bundesweit um 43 Prozent gesunken.

Aalen. Darmkrebs nimmt unter allen Todesfällen durch Krebs den zweiten Platz ein – gleich hinter dem Tod durch Lungen- und Bronchialkrebs. Um ihn rechtzeitig zu erkennen, gibt es für Männer und Frauen ab dem 50. Lebensjahr den Hämoccult-Test, einen Schnelltest auf Blut im Stuhl. „Unsere Daten zeigen, dass leider immer

weiter
  • 1596 Leser

Radball beim RKV wird immer beliebter

Vereine Große Jahresabschlussfeier mit eindrucksvollem Programm beim RKV Hofen. Dabei werden zahlreiche Mitglieder geehrt. Noch immer sind Vorstandsposten unbesetzt.

Aalen-Hofen

Bei der traditionellen Jahresabschlussfeier des RKV Hofen in der Glück-Auf-Halle wurden zahlreiche Mitglieder und Sportler für langjährige Vereinstreue und besondere Leistungen in diesem Jahr geehrt. Die Kunstrad- und Radballabteilung sorgte mit spektakulären Aufritten für große Begeisterung im Publikum. Das Programm stand dabei unter dem

weiter
  • 5
  • 368 Leser

Am Montag sind Schnee- und Regenschauer unterwegs

Die Werte liegen bei nasskalten ein bis 4 Grad.

Montag wird ein ungemütlicher Tag. Es sind einige Schnee- und Regenschauer unterwegs, die Schneefallgrenze sinkt im weiteren Tagesverlauf auf etwa 400 Meter. Bis zum Abend gibt es oberhalb etwa 500 Meter auch eine geschlossene Schneedecke. Die Höchstwerte liegen bei nasskalten ein bis 4 Grad. Ein Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700

weiter

Regionalsport (18)

SVG-Senioren wollen Rekord

Bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften am Wochenende in Hannover will ein Quartett Gmünder Masterschwimmer nochmals auf Medaillenjagd gehen. Die Konkurrenz dabei ist groß: 264 Vereine aus Deutschland haben mit 1022 Teilnehmern 3490 Einzel- und 440 Staffelmeldungen abgegeben. Die besten Aussichten auf einen Titel haben in der Altersklasse 280+ Winfried

weiter
  • 111 Leser

Bezirkstitel greifbar nahe

Volleyball, U14 TSV Mutlangen führt Tabelle nach Heimspieltag an.

Vor heimischen Publikum lud der TSV Mutlangen zum ersten Spieltag der Bezirksmeisterschaft U14 männlich in die Heidehalle. Nachdem die Mutlanger Jungs die Vorrunde souverän als Gruppensieger abschlossen, und sich somit für die Endrunde um die Bezirksmeisterschaft qualifiziert hatten, durfte man gespannt sein. Qualifiziert hatten sich neben dem TSV Mutlangen

weiter

AlLoWa 22 Minuten ohne Gegentor

Handball, Landesliga Die Damen aus Alfdorf, Lorch und Waldhausen landen 30:11-Kantersieg gegen die SG Weinstadt.

Der Tabellenzweite WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen hatte den Tabellenneunten aus Weinstadt zu Gast. Die Gegnerinnen waren für die WSG keine Unbekannten, hatten sie sich doch schon vorletzte Saison in der Landesliga mit den Damen aus Weinstadt duelliert. Diese Spiele waren stets geprägt durch aufkochenden Emotionen und Leidenschaft.

Diese Partie begann

weiter

Bettringen gibt den Ton an den Brettern an

Schach, Kreisklasse 5:1-Sieg in Grunbach untermauert Spitzenposition – Gmünder Teams bleiben dran.

Ohne Überraschungen verlief die dritte Runde der Kreisklasse. Topfavorit Bettringen (6:0) setzte sich klar gegen Grunbach VI (2:4) durch. Verfolger bleiben die beiden Gmünder Teams V (5:1) und VI (4:2), die ebenfalls gewinnen konnten. Mit dem ersten Saisonsieg schaffte Waldstetten (3:3) den Anschluss.

Grunbach VI – Bettringen 1:5

Obwohl einige

weiter

Ein Satzgewinn beim Tabellenzweiten

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb verliert in Ludwigsburg mit 1:3. Gute Ansätze, denen jedoch eine zu hohe Fehlerquote entgegenwirkte, reichen nicht für mehr.

Das Spiel MTV Ludwigsburg gegen MADS Ostalb war im ersten Satz geprägt von zahlreichen Fehlern beider Teams. Die Gastgeber servierten mit Risiko, dementsprechend unterliefen ihnen zahlreiche Aufschlagfehler, während die Ostälbler im Angriff einige Punktchancen nicht nutzen konnten. Ludwigsburg sicherte sich einen 16:10-Vorsprung. Das Spielniveau wurde

weiter

FCN-Damen trotz Pleite an der Spitze

Fußball, Frauen FC Normannia verliert letztes Spiel vor der Winterpause, Mögglingen gewinnt in Neckarhausen.
Regionenliga

FC Normannia – Ludwigsfeld 2:3

Im letzten Spiel vor der Winterpause hat der Tabellenführer Normannia Gmünd gegen die TSF Ludwigsfeld unglücklich verloren. Obwohl die Gastgeberinnen spielbestimmend waren, konnte das Team aus Ludwigsfeld mit 2:0 in Führung gehen. Durch zwei berechtigte Elfmeter glichen die Gmünder Damen gerechterweise

weiter

SG Bettringen ringt Tabellennachbar nieder

Handball, Landesliga 32:29-Heimsieg gegen den SC Vöhringen festigt Platz im vorderen Drittel.

Eine insgesamt ordentliche Leistung lieferten die Bettringer Handballer in der Uhlandhalle gegen den SC Vöhringen ab. Nach 60 intensiv geführten Minuten behielt die SGB mit 32:29 die Oberhand und baute seine Erfolgsserie damit weiter aus.

Das erfahrene Gästeteam war hoch motiviert angereist, obwohl es auf seinen Rückraumschützen Andre Blum kurzfristig

weiter

Später Knockout für Gmünds Dritte

Schach, Landesliga Plüderhausen besiegt Favorit – Gmünd II gewinnt in Schorndorf.

Die Sensation des vierten Spieltags der Landesliga ist der glatte 5,5:2,5-Erfolg von Aufsteiger Plüderhausen (2:6) gegen Sontheim (6:2), einen der Mitfavoriten auf die Meisterschaft. Erstaunlich ist auch das glatte 6:2 der Gmünder Zweiten (4:4) in Schorndorf (2:6). In letzter Minute vergab die Dritte Mannschaft der Schachgemeinschaft (4:4) beim 3,5:4,5

weiter

Zwei Gesichter am Heimspieltag

Volleyball, U20 Der TSV Mutlangen verliert in der Landesstaffel gegen Ludwigsburg, gewinnt aber gegen Bad Waldsee.

In der Mutlanger Heidehalle wurde der Heimspieltag der U20 Junioren ausgetragen. Es standen insgesamt drei Begegnungen auf dem Spielplan. Zu Gast waren die TG Bad Waldsee und der MTV Ludwigsburg.

Im ersten Spiel des Tages trafen die Mutlanger auf den MTV Ludwigsburg. Kein unbekannter Gegner. Bereits am vorangegangenen Spieltag kam es zu dieser Spielpaarung,

weiter

Zweiter Sieg für Leinzell

Schach, B-Klasse Welzheim startet mit einem 6:0-Sieg.

In der zweiten Runde der B-Klasse konnte sich Leinzell (4:0) im Vergleich der Sieger aus Runde eins mit 4,5:1,5 gegen Spraitbach (2:2) durchsetzen. Welzheim (2:0) – spielfrei im ersten Durchgang – siegte mit 6:0 gegen Schorndorf.

Spraitbach V – Leinzell IV 1,5:4,5

Einzelergebnisse. Abele, Tobias Jonas - Frank, Holger 1:0; Kiemel,

weiter

Schlusslicht chancenlos gegen Fünften

Handball, Württembergliga Der TSV Alfdorf/Lorch kassiert dezimiert eine deutliche 23:32-Heimschlappe gegen Aufsteiger HSG Böblingen/Sindelfingen.

Vor allem in der zweiten Halbzeit enttäuschte die Mannschaft von TSV-Trainer Daniel Wieczorek. Der Coach zeigte sich nach dem Spiel ziemlich ratlos. Mittlerweile gehen ihm auch die Spieler aus. Zu den langzeitverletzten Adrian Pfahl, Armin Bauer und Björn Weber kam am Wochenende noch Robin Czapek hinzu, und auch Besnik Salja war nur bedingt einsatzfähig.

weiter

So viele Gegentore wie nie zuvor

Fußball, 3. Liga Nach dem 0:2 beim KFC Uerdingen wurde der Angriff des VfR Aalen scharf kritisiert. Aber: 24 Gegentreffer sind der schlechteste Wert der Ostälbler in deren Drittligageschichte.

Luca Schnellbacher und Marcel Bär waren die Prügelknaben. Weil die beiden Angreifer gegen den KFC Uerdingen beste Chancen versiebten, stand der VfR Aalen am Ende wieder einmal mit leeren Händen da. Das 0:2 (0:1) war bereits das sechste sieglose Ligaspiel in Folge. Die Abschlussschwäche ist allerdings nicht die einzige Baustelle des Tabellenachtzehnten.

weiter
  • 5
  • 539 Leser
Sport in Kürze

Untergröningen jetzt Sechster

Tischtennis. Als Tabellennachbarn gingen der TSV Untergröningen (4:6 Punkte) und die Gäste von der TG Schwenningen (3:7 Punkte) in die Partie in der Verbandsklasse. Am Ende setzte sich Untergröningen durch und konnte sich etwas ins Mittelfeld der Verbandsklasse absetzen. Auf dem Papier war der Sieg mit 8:6 zwar knapp, ein Blick auf die Sätze (33:23)

weiter
  • 131 Leser

ZAHL DES TAGES

24

Gegentore in den ersten 16 Spielen hat der VfR Aalen kassiert und damit so viele wie nie zuvor in seiner Drittligageschichte. Zum Vergleich: In der Aufstiegssaison 2011/2012 waren es zum selben Zeitpunkt 16, in der Saison 2016/2017 sogar nur 14.

weiter
  • 1149 Leser

Ein Ex-Aalener ärgert den 1. FC Heidenheim

Fußball Sebastian Vasiliadis hat allen Grund zur Freude: Der 21-Jährige ist beim Zweitligisten SC Paderborn längst eine feste Größe. Nun gelang dem ehemaligen Nachwuchsspieler des VfR Aalen der erste Doppelpack – ausgerechnet beim 5:1-Erfolg beim 1. FC Heidenheim. Foto: Eibner

weiter

VfR: Karten fürs letzte Heimspiel

Vier der fünf letzten Ligaspiele absolviert der VfR Aalen auswärts. Nur einmal darf die Elf von Trainer Argirios Giannikis noch vor heimischem Publikum ran: am 9. Dezember gegen den FC Energie Cottbus. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr.

Für diese Partie am zweiten Advent verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die

weiter
  • 5
  • 392 Leser

Wenn drei Tore nicht zum Sieg reichen

Fußball, Oberliga Umgebaute Innenverteidigung, vier Gegentore: Der FC Normannia Gmünd muss sich im Kellerduell geschlagen geben – Oberachern gewinnt 4:3 (3:2).

Lag es an der umgestellten Innenverteidigung des FC Normannia? Die Gmünder haben beim SV Oberachern zwar drei Tore geschossen, aber vier kassiert – so viele wie bislang erst in einem Spiel der Saison. Und das nach zwei Begegnungen in Folge, in denen die Normannen jeweils ein Zu-Null abgeliefert hatten.

Serejo anstelle von Stölzel

Was anders war

weiter
  • 338 Leser

Überregional (82)

„Brutales“ Ende des Höhenflugs

Böse Heimpleite für den 1. FC Heidenheim. HSV kann heute die Tabellenspitze zurückerobern.
Nach sieben Pflichtspielen (inklusive dem Sieg im DFB-Pokal gegen den SV Sandhausen) ohne Niederlage ist der 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga auf dem harten Boden der Tatsachen gelandet. Gegen den SC Paderborn setzte es eine 1:5 (1:2)-Pleite. „Wir sind brutal aus unserer Komfortzone rausgekommen und aufgeschlagen“, kommentierte weiter
  • 201 Leser

1899 Hoffenheim Nagelsmann rügt die Defensivarbeit

Am Sechs-Tore-Spaß fand Julian Nagelsmann nur wenig Vergnügliches. „Ich habe schon 15 Mal gehört, wie toll das ist, unsere Spiele anzuschauen“, sagte der Trainer von 1899 Hoffenheim mit säuerlicher Miene, nachdem sein Team beim rasanten 3:3 bei Hertha BSC noch einen 3:1-Vorsprung verspielt hatte. „Die Haltung zur Defensive, die beginnt weiter
  • 169 Leser
3. Liga

Aalen hadert, KSC gewinnt

Drittligist VfR Aalen gerät immer tiefer in den Abstiegssumpf.
Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison des VfR Aalen in der dritten Fußball-Liga. Was der VfR an hochkarätigen Torchancen vergibt, passt nicht auf die berühmte Kuhhaut. „Wir haben in der ersten Hälfte drei Hundertprozentige. Da kannst du, musst vielleicht sogar ein Tor machen“, so Aalens Trainer Argirios Giannikis nach dem 0:2 weiter
  • 196 Leser

Adler fliegen allen davon

Mannheim siegt weiter. Wolfsburg fällt immer tiefer in den Keller.
Spitzenreiter Adler Mannheim eilt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter von Sieg zu Sieg. Der siebenmalige Meister setzte sich mit 5:4 (1:2, 1:0, 2:2, 1:0) nach Verlängerung bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven durch und feierte den elften Erfolg in den vergangenen zwölf Spielen. Der Vorsprung vor Titelverteidiger Red Bull München beträgt aktuell weiter
  • 188 Leser

Anklage fordert Lebenslang

Morgen könnte das Urteil gegen einen 29-Jährigen fallen, der eine Bombe neben dem BVB-Bus gezündet hat.
Elf Monate hat das Dortmunder Schwurgericht gegen Sergej W. verhandelt. Die Richter haben Zeugen vernommen, Gutachten in Auftrag gegeben und immer wieder auch den Angeklagten Sergej W., einen 29-Jährigen aus Rottenburg (Kreis Tübingen), selbst zu Wort kommen lassen. Morgen wird nun das Urteil erwartet – gegen den Mann, der am 11. April 2017 drei weiter
  • 122 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu den Protesten in Frankreich

Aufstand der Abgehängten

Flatternde Fahnen und brennende Barrikaden – eine Woge der „gelben Wut“ ergießt sich auf Frankreichs Straßen. Nun sind rauchgeschwängerte Proteste dort grundsätzlich nicht ungewöhnlich. Mobilisierungsfreudige Gewerkschaften und mächtige Bauernverbände legen gerne mal den Verkehr lahm. Doch diesmal ist es nicht wie immer, und das macht weiter
  • 274 Leser
-

Ausstellung im Museum: Mensch, Roboter!

Komplexe Systeme für den OP-Saal, kleine Roboter als Spielgefährten, oder äußerlich menschenähnliche Humanoiden sind in der Ausstellung zu Künstlicher Intelligenz (KI) und Robotik im Heinz Nixdorf Museumsforum in Paderborn zu sehen. Unter dem Motto „Mensch, Roboter!“ zeigt eine neu konzipierte Dauerausstellung an rund 100 Exponaten und interaktiven weiter
  • 590 Leser

Bahn braucht länger

Es ist mehr Geld und Zeit für die Fahrt aus der Krise nötig.
Die Kunden der Deutschen Bahn müssen sich angesichts der vielen Probleme bei Technik und Pünktlichkeit auf eine längere Fahrt des Staatskonzerns aus der Krise einstellen. Bahn-Chef Richard Lutz sieht zwar Unterstützung für seinen Kurs, er stellt aber auch klar: „Zur Wahrheit gehört: Dieser Weg wird länger dauern als gedacht.“ In einem Brief weiter
  • 365 Leser

Bank Kunden sind sehr treu

Viele Bankkunden halten trotz höherer Gebühren ihrer Hausbank die Treue. Zwar haben mehr als 60 Prozent der Nutzer neben ihrem angestammten Geldhaus noch weitere Bankbeziehungen etwa für Kredite. Doch die Hausbank wechseln nur wenige, wie eine Befragung der Unternehmensberatung Oliver Wyman zeigt. Der Anteil der Kunden, die binnen eines Jahres die Bankbeziehung weiter
  • 337 Leser

Blitz-Tor bringt Hannover nichts

Borussia Mönchengladbach hat seinen Höhenflug fortgesetzt. Das Team von Trainer Dieter Hecking bezwang Hannover 96 mit 4:1 (2:1) und ist weiter Tabellenzweiter. Die Treffer für die Gastgeber erzielten Thorgan Hazard, Michael Lang, Lars Stindl und Denis Zakaria. Für Hannover erzielte Bobby Wood (Foto) nach 22 Sekunden das bislang schnellste Tor dieser weiter
  • 202 Leser

Bundeswehr Von der Leyen prüft Aufstockung

Die Bundeswehr soll nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ bis 2025 auf 203 000 Soldaten wachsen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wolle gegenüber der bisherigen Planung 5000 weitere militärische Stellen schaffen. Bislang ist vorgesehen, dass die Bundeswehr bis 2024 von heute gut 180 000 auf 198 000 weiter
  • 333 Leser

Bundesweite Übung: Wenn das Gas knapp wird

Strenger Frost und langsam wird das Gas knapp: Dieses Szenario übt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Ende November mit bis zu 3000 Beteiligten bundesweit. Ein Schwerpunkt ist in Baden-Württemberg, wie das Innenministerium in Stuttgart mitteilte. Die Übung diene dazu, Bund, Länder und Unternehmen auf einen solchen Ernstfall vorzubereiten. weiter
  • 162 Leser

CDU Scharfe Kritik an Merz

Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihren Mitbewerber um den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, für den Vorwurf kritisiert, die CDU habe den Aufstieg der AfD achselzuckend hingenommen. „Solche Behauptungen sind ein Schlag ins Gesicht für alle in der CDU, die vor Ort und in den Parlamenten seit Jahren gegen ständige Falschinformationen, gegen gezielte Vergiftungen weiter
  • 137 Leser

Cro mit teils unmaskiertem HipHop

Der Musiker präsentiert in Stuttgart sein neues Album „Tru“, spielt aber auch altbekannte Songs.
In meterhohen roten Buchstaben läuft der Countdown für den Moment, auf den 11 000 Fans in der Stuttgarter Schleyerhalle warten. Mit der Null fällt das Tuch, das die Bühne verdeckte und Cro, der HipHop-Künstler mit der Pandamaske, erscheint, auf einem Raumschiff stehend. Er performt seinen ersten Song des Abends „Fkngrt“ (gesprochen: weiter
  • 292 Leser
Kommentar Christian Kerl zum Abkommen mit Großbritannien

Die großen Verlierer

Es gab nichts zu feiern beim Brexit-Sondergipfel. Die Scheidung von den Briten ist für das vereinte Europa ein schlimmer, tragischer Verlust – politisch, wirtschaftlich, kulturell. Der Austritt Großbritanniens hat ökonomisch dieselbe Wucht, als wenn die 19 kleinsten der 28 EU-Staaten gleichzeitig den Klub verlassen würden. Aber es ist wie im richtigen weiter
  • 249 Leser

Diebstahl Verlorenes Gebiss überführt Täter

Sein Gebiss hat einen Dieb in einer Ulmer Monteurunterkunft überführt. Der 37-Jährige war neu in der Unterkunft und hatte sich in der Nacht zum Samstag mit Mitbewohnern betrunken, so die Polizei. Nach dem Gelage habe er die Taschen der anderen durchsucht. Dabei habe er drei Handys und etwa 300 Euro in bar gestohlen – und sein Gebiss verloren. weiter
  • 120 Leser

Doping-Wirbel um Ramos

Real Madrid hat beim SD Eibar 0:3 verloren – und noch ein anderes Problem: Kapitän Sergio Ramos, 32, soll sich laut „Spiegel“ im April nach einem Ligaspiel einem Dopingkontrolleur widersetzt haben und zudem 2017 nach dem Champions-League-Finale gegen Juventus Turin eine auffällige Probe abgegeben haben. Ramos bestreitet die Vorwürfe. weiter
  • 194 Leser

Dreßen hat nichts verlernt

Der Kitzbühel-Sieger ist als Siebter der Abfahrt und Neunter im Super-G in den WM-Winter gestartet. Viktoria Rebensburg scheidet im Riesenslalom in den USA aus.
Siebter in der ersten Abfahrt der WM-Saison, Neunter im Super-G: Skirennläufer Thomas Dreßen mischt auch in diesem Winter in der Weltspitze mit. Während Vorjahressiegerin Viktoria Rebensburg beim Riesenslalom in Killington/USA auf Podestkurs liegend ausschied, zeigte der beste deutsche Abfahrer im kanadischen Lake Louise gleich seine Klasse. "Das passt weiter
  • 197 Leser

Eigenwilliger Visionär des Kinos

„Wenn die Gondeln Trauer tragen“ machte ihn berühmt. Regisseur Nicolas Roeg starb im Alter von 90 Jahren.
Wer den Film nicht kennt, kennt den Titel: „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ ist Nicolas Roegs berühmtester Film. Ein Meisterwerk, das verwirrt: Roeg hält seine Zuschauer bis zur letzten Szene mit seiner assoziativen Schnitt-Technik in Atem. Nun ist der britische Kultregisseur im Alter von 90 Jahren gestorben. Er habe einige der „ergreifendsten weiter
  • 247 Leser

Ein Deal, der vieles offen lässt

Beim Sondergipfel bedauern die Regierungschefs den EU-Austritt der Briten. Das Vertragswerk ist vor allem ein Abkommen für eine Übergangszeit, in der sich fast nichts ändert.
Am Tag der Scheidungsformalitäten haben die EU-Spitzen eine Botschaft: Der Austritt Großbritanniens in fünf Monaten sei eine „Tragödie“, sagt EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker beim Brexit-Gipfel in Brüssel. Von „Trauer“ spricht Kanzlerin Angela Merkel. Ratspräsident Donald Tusk schmachtet: „Wir werden Freunde bleiben weiter
  • 5
  • 275 Leser

Ein Japaner in einer anderen Dimension

Hinter Kobayashi führt Andreas Wellinger ein starkes deutsches Team an.
Andreas Wellinger hatte sein Grinsen zurück und brüllte seine ganze Freude in die Kamera. Der Olympiasieger von Pyeongchang hat sich nach schweren Monaten und einem harten Sommer in der absoluten Weltspitze zurückgemeldet. „Das ist ein fantastisches Ergebnis. Er hat einen super Wettkampf gemacht“, lobte Bundestrainer Werner Schuster den weiter
  • 166 Leser
Wohnungslosigkeit

Ein Leben von Job zu Job

Ob Bau, Gaststätten oder Industrie: Arbeitskräfte aus anderen EU-Staaten sind gefragt. Enden ihre Verträge, landen sie oft auf der Straße.
Wenn Rafael Polanski über sein Schicksal spricht, fällt es ihm schwer, die passenden Worte zu finden. 2004 kam der gebürtige Pole nach Deutschland, landete schließlich in Stuttgart. „In meiner Heimat hatte ich keine Perspektive“, sagt er in gebrochenem Deutsch. Seither lebt der gelernte Schlossermechaniker von Stelle zu Stelle; immer wieder weiter
  • 137 Leser

Ein Maulwurf auf dem Mars

Ein halbes Jahr war „InSight“ unterwegs, jetzt soll der Nasa-Roboter auf dem Roten Planeten landen. Ein Gerät an Bord hämmert sich dann in den Boden, um Erkenntnisse aus dem Innern zu liefern.
Der erste Maulwurf im Weltall war aus Plüsch. Als das Space Shuttle „Endeavour“ 2011 zu seinem letzten Flug abhob, hatte der Astronaut Andrew Feustel den „kleinen Maulwurf“ des tschechischen Zeichners Zdenek Miler im Gepäck. Mehr als sieben Jahre später hat es erneut ein Maulwurf in den Weltraum geschafft. Diesmal besteht er weiter
  • 429 Leser

Ende der Wasserknappheit nicht in Sicht

Der niedrige Pegel im Rhein schränkt die Schifffahrt stark ein.
Seit fünf Monaten führt der Rhein Niedrigwasser – und niemand kann sagen, wie lange noch. Mitte Juni fiel der Wasserstand am Pegel Maxau bei Karlsruhe unter den Mittelwert von 5,16 Metern, seit Oktober sind es meist weniger als 3,5 Meter und damit für die Frachtschifffahrt zu wenig. „Es ist schon eine ungewöhnlich trockene Situation“, weiter
  • 150 Leser
SPD-Landesparteitag

Erst hauchdünn, dann dünnhäutig

Mit einem neuem Vorsitzenden Andreas Stoch und einer Kampfansagen an die Bundesspitze hat die Südwest-SPD ihr Landestreffen in Sindelfingen beschlossen.
Juso-Chefin Stephanie Bernickel schwört ihre Truppen noch vor Beginn im Foyer der Sindelfinger Stadthalle ein: „Das, was in den letzten drei Wochen auf Facebook passiert ist, darf sich hier nicht wiederholen!“ SPD-Vizechef Frederick Brütting bekniet die 315 Delegierten zur Begrüßung: „Wir wollen anständig miteinander umgehen!“ weiter
  • 176 Leser

Es ächzt das Universum

Viel Jubel für Verdis „Otello“ in München: ein Fest der Stimmen mit Jonas Kaufmann und Anja Harteros. Die Regie bleibt blass, dafür dirigiert Kirill Petrenko fulminant.
Wer hat Mitleid mit Otello? Mit jenem schwarzen Kriegshelden und Aufsteiger, der seine Frau wegen eines windigen Verdachts aus Eifersucht tötet? Und wer leidet mit Desdemona, Otellos Vorzeigegattin aus gutem Hause, die gehofft hat, ihn gegen die Vorbehalte der weißen Upperclass zu einem Mustermann erziehen zu können? Abgründig das alles, und Bezüge weiter
  • 285 Leser

EU besiegelt historischen Vertrag zum Brexit

Premierministerin Theresa May wirbt in Großbritannien für die Einigung. Die deutsche Wirtschaft fürchtet dennoch ein Nein aus London.
Erstmals in ihrer Geschichte macht sich die Europäische Union bereit für den Austritt eines Mitgliedsstaats. Die 27 bleibenden EU-Staaten billigten gestern das Brexit-Paket mit Großbritannien. Doch erwartet nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel noch hohe Hürden. „Es liegt noch sehr viel Arbeit vor uns“, sagte die CDU-Chefin nach dem Sondergipfel. weiter
  • 207 Leser

Europarecht Schweiz koppelt sich nicht ab

Die Schweizer haben den Vorstoß der rechten SVP für nationale Alleingänge bei internationalen Verträgen abgeschmettert. Bei einer Volksabstimmung scheiterte die „Selbstbestimmungsinitiative“, die Schweizer Recht über internationale Verträge stellen wollte. Nach Hochrechnungen sprachen sich 67 Prozent dagegen aus. Die Initiative richtete weiter
  • 113 Leser

Frauentag bald Feiertag

Die Grünen in Berlin wollen den internationalen Frauentag, den 8.?März, zum Feiertag in der Hauptstadt machen. Dies entschied der Landesparteitag mit breiter Mehrheit. Zuvor hatten sich SPD und Linke für den Plan ausgesprochen. weiter
  • 212 Leser

Freiburg verpasst Sieg

Der SC kassiert beim 1:1 gegen den Werder den späten Ausgleich.
Der kriselnde Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat seine Niederlagenserie gestoppt und beim SC Freiburg immerhin einen Zähler geholt. Die furios in die Saison gestarteten Norddeutschen holten im Breisgau ein 1:1 (0:1). Der formstarke Luca Waldschmidt (42.) hatte die Freiburger mit einem präzisen Strafstoß in den Winkel in Führung gebracht. Schiedsrichter weiter
  • 164 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über Trainersorgen bei Bayern und dem VfB

Frostige Aussichten

Ein peinliches 3:3 nach 3:1-Führung gegen Aufsteiger Düsseldorf, sieglos in den letzten vier Heimspielen, neun Punkte Rückstand auf Tabellenführer Dortmund. Alle haben einen Befreiungsschlag erwartet, und der FC Bayern war auf dem besten Weg dazu. Dann die Blamage. Sie verschärft die Krise weiter. Allein die Tatsache, dass die Münchner, als Gruppenerster weiter
  • 219 Leser

Für Frauen, gegen Gewalt

In ganz Europa haben Zehntausende am Wochenende Gewalt gegen Frauen angeprangert. Vor allem in Frankreich, wie hier in Lyon, und in Spanien gab es am „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ landesweite Demonstrationen. Auch in Rom, Genf und Athen beteiligten sich Tausende. Im türkischen Istanbul löste die Polizei eine weiter
  • 260 Leser

Gelbe Wut gegen Macrons Reformeifer

Eine im Internet entstandene Protestwelle macht gegen den Präsidenten mobil. Es geht längst nicht mehr nur um die höhere Spritsteuer. Viele Demonstranten fühlen sich im Stich gelassen.
An und für sich sind Blockaden in Frankreich kein neues Phänomen. Der Protest der „gelben Westen“ – benannt nach den Warnwesten im Auto – ist allerdings im Internet entstanden. Die Bewegung ist breit und diffus. Ausgangspunkt für den Ärger der „Gelbwesten“ sind Steuererhöhungen für Benzin und Diesel. So will die Regierung weiter
  • 368 Leser

Generalprobe mit Makeln

Vor der EM gelingt den deutschen Frauen ein knapper Sieg.
Die deutschen Handballerinnen haben eine Woche vor EM-Beginn im Schlussakt der dreiteiligen Generalprobe doch noch Selbstvertrauen getankt. Das Team von Bundestrainer Henk Groener feierte gestern beim Vierländerturnier in Alicante nach einem erfolgreichen Schlussspurt mit 28:27 (14:15) gegen Polen den ersten Sieg im dritten Spiel. Zuvor hatte Deutschland weiter
  • 155 Leser

Goldene Fäuste

Bei der Amateur-WM in Neu Delhi hat Ornella Wahner, 25, aus Halle/Saale mit dem Titelgewinn gegen die Inderin Sonia im Federgewicht bis 57 kg Boxgeschichte geschrieben – als erste deutsche Weltmeisterin in 17 Jahren Frauenboxen. Sajjad Hussain/dpa weiter
  • 174 Leser

Golf Mickelson gewinnt Millionen-Duell

Phil Mickelson hat das Duell der US-Golfaltstars um neun Millionen Dollar gegen Tiger Woods für sich entschieden. Auf dem legendären Shadow Creek Course in Las Vegas lagen Mickelson und der 14-malige-Majorgewinner Woods nach 18 Löchern gleichauf, erst ein Birdie-Putt am vierten Play-off-Loch brachte die Entscheidung für den 48 Jahre alten Kalifornier. weiter
  • 202 Leser
abc abc

Hartz IV Heil für Streichung einiger Sanktionen

In der Debatte um eine Reform des Sozialstaats hat sich Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) gegen eine weitgehende Abschaffung der Sanktionen bei Hartz IV ausgesprochen. „Ich bin dagegen, jede Mitwirkungspflicht aufzuheben“, sagte Heil dem Berliner „Tagesspiegel“. Zugleich kündigte er an, bestimmte Sanktionen abzuschaffen und weiter
  • 5
  • 230 Leser

Hochschulen fühlen sich benachteiligt

Seit das Land von Nicht-EU-Bürgern Gebühren verlangt, sinkt die Zahl ausländischer Studenten.
Einigen Hochschulen im Land macht die Einführung der Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger zu schaffen. „Bei uns sind insbesondere die Studierenden aus den armen Ländern betroffen, die sich das nicht mehr leisten können“, sagte Ruth Fleuchaus, Prorektorin an der Hochschule Heilbronn. Am auffälligsten seien die Auswirkungen bei Studenten aus weiter
  • 139 Leser
Börsenparkett

Hoffen auf G-20-Gipfel

-
Claudia Windt versucht, ein wenig Zuversicht zu verbreiten. „Immerhin gibt es nach der Aussichtslosigkeit in der Vorwoche nun etwas Bewegung hinsichtlich Brexit, Italien und US-Handelsstreit“, sagt die Volkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen. Dem Aktienmarkt freilich hat das nur bedingt geholfen. Mitte der Woche drohte der Deutsche Aktienindex weiter
  • 354 Leser
Leitartikel Jens Schmitz zum Parteitag der Südwest-SPD

Hoffnungsschimmer

Am Ende wirkte Lars Castellucci fast ein wenig erleichtert. Der Mann, der angetreten war, den ewig zerstrittenen SPD-Landesverband zu einen, war in einem Ausmaß instrumentalisiert worden, das jede Form von Brückenschlag erschwert hätte. Nach dem verlorenen Mitgliedervotum hatte sich dieses Problem noch potenziert. Der überraschende Ausgang der jüngsten weiter
  • 221 Leser

Im Springen ist noch Luft nach oben

Die Laufform passt im deutschen Team, das zum Weltcup-Auftakt erneut vorne liegt.
Im Springen gut, im Laufen überragend – die deutschen Kombinierer sind stark in die neue Saison gestartet. In Kuusamo gab es nach Johannes Rydzeks drittem Platz im Einzel, das der Österreicher Mario Seidl gewonnen hatte, den ersten Saisonsieg. In der Besetzung Eric Frenzel, Fabian Rießle, Rydzek und Vinzenz Geiger distanzierte das deutsche Team weiter
  • 159 Leser

Iranischer Film gewinnt

Die iranische Produktion „Orange Days“ ist großer Gewinner beim 67. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg. Der Film von Arash Lahooti erhielt den Hauptpreis, den Preis der Filmkritiker und den Preis der ökumenischen Kirchenjury. weiter
  • 217 Leser

Jahrzehntelang verschollen: Nolde-Bild zurück beim NDR

Aus dem Hamburger NDR-Funkhaus gestohlen und jahrzehntelang verschollen: Nach fast 40 Jahren hat der Norddeutsche Rundfunk das Ölbild „Sonnenblumen“ von Emil Nolde zurückerhalten. 1950 hatte Adolf Grimme, der erste Generaldirektor des damaligen NWDR, das Gemälde für 10 000 Mark gekauft. 1979 sei das Werk aus einem Büro gestohlen worden, weiter
  • 254 Leser
Handy

Kanzleramt reicht lahmes Internet

Wie schnell sollen die Bürger auf dem Land surfen? Kanzleramtsminister Braun ist genügsam.
Wieviel 5G braucht Deutschland wirklich? Kurz bevor die Regeln für die Versteigerung der Frequenzen festgelegt werden, dauert der Streit darüber an, wie ambitioniert der Ausbau des Datennetzes angegangen werden soll. Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) sagte wie schon Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU), der langsamere 4G-Standard (LTE) sei ausreichend. weiter
  • 481 Leser

Katholikentag in Stuttgart

ZdK nimmt Einladung der Diözese für das Jahr 2022 an.
Der nächste Katholikentag 2022 findet in Stuttgart statt. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) habe die Einladung von Bischof Gebhard Fürst in die Diözese Rottenburg-Stuttgart angenommen, hieß es am Samstag in einer Mitteilung. Man werde alles tun, ein guter Gastgeber zu sein, sagte Fürst. Zuletzt fand das Laientreffen 2012 in Baden-Württemberg weiter
  • 134 Leser

Kein Geld für Schweizer Hornviecher

Sollen Landwirte künftig für Kühe mit Hörnern Zuschüsse bekommen? Nein, sagen die Eidgenossen.
Der Schweizer Bergbauer Armin Capaul (67) hat gestern den Kampf seines Lebens verloren. Nach stabilen Hochrechnungen sagte eine Mehrheit seiner Landsleute, 54 Prozent, und eine Mehrheit der Kantone Nein zu Capauls so genannter Hornkuh-Initiative. Damit erhält der Schutz von Kühen und Ziegen keinen Platz in der eidgenössischen Verfassung. „Wenn weiter
  • 374 Leser

Kein Trostpreis für Vettel

Weltmeister Lewis Hamilton triumphiert auch im letzten Rennen in Abu Dhabi vor dem Heppenheimer. Nico Hülkenberg übersteht schweren Unfall im Renault unverletzt.
Am Ende standen die beiden Superstars der Formel 1 einträchtig nebeneinander und lobten sich gegenseitig: Mercedes-Weltmeister Lewis Hamilton verabschiedete sich mit Stil und einem Sieg in Abu Dhabi in die dreimonatige Winterpause der Formel 1, Ferrari-Frontmann Sebastian Vettel belegte wie in der WM-Wertung den zweiten Platz. „Ich habe alles weiter
  • 202 Leser

Kolonialismus Frankreich gibt Kunst zurück

Frankreich wird 26 während des Kolonialkriegs 1892 geraubte Kunstwerke „ohne Verzögerung“ an Benin zurückerstatten, wie die Präsidentschaft mitteilte. Präsident Macron hatte einen Expertenbericht zur Rückgabe afrikanischer Kunstwerke an die Herkunftsländer entgegengenommen. Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy und der Autor Felwine Sarr weiter
  • 216 Leser

Konflikt gewinnt an Schärfe

Tausende Bewohnerinnen eines Dorfes In Kaschmir nehmen Abschied von acht Separatisten, die von indischen Soldaten getötet wurden. Der Konflikt um das seit 30 Jahren von Indien besetzte Gebiet spitzt sich wieder zu. Foto: Tauseef Mustafa/afp weiter
  • 313 Leser

Kontrollen beiderseits des Rheins

Mannheim und Ludwigshafen machen zusammen Druck auf die Szene. Das zeige Wirkung, erklärt die Polizei.
Im Kampf gegen sogenannte Autoposer arbeitet die Polizei in den Rhein-Nachbarstädten Mannheim und Ludwigshafen künftig enger zusammen. „Wir haben bereits gemeinsam in Ludwigshafen kontrolliert – das war ein böses Erwachen für manchen Mannheimer, der dachte, er sei in Ludwigshafen sicher vor uns“, sagte der Mannheimer Oberkommissar weiter
  • 103 Leser

Kroaten holen den Davis Cup

Bei der letzten Auflage des Tennis-Davis Cups im traditionellen Format hat die Auswahl Kroatiens gestern in Lille gegen Gastgeber Frankreich triumphiert. Top-Ten-Spieler Marin Cilic holte den notwendigen dritten Punkt zum 3:1 und machte den zweiten Triumph nach 2005 perfekt. Mit dem 7:6 (7:3), 6:3, 6:3 gegen Lucas Pouille wurde er zum Matchwinner, nachdem weiter
  • 191 Leser

Kuka Vorstandschef Reuter soll gehen

Knapp zwei Jahre nach der Übernahme durch chinesische Investoren zeichnet sich beim deutschen Roboterhersteller Kuka überraschend der Abgang von Vorstandschef Till Reuter ab. Aufsichtsratschef Andy Gu und Reuter führen Gespräche „über die vorzeitige Beendigung der Vorstandstätigkeit“, teilte das Unternehmen mit. Aus Unternehmenskreisen verlautete, weiter
  • 351 Leser

Leiche im Kofferraum

Die Polizei stellt einen Fahrer – und macht einen grausamen Fund.
Mit Müh und Not haben Polizisten in Franken einen Autofahrer wegen dessen auffälliger Fahrweise angehalten – dann machten sie eine grausige Entdeckung. Im Kofferraum lag eine Leiche. Die Frau – eine 57-Jährige aus Nürnberg – ist vermutlich durch Gewalteinwirkung gestorben, wie die Polizei mitteilte. Der 21-jährige Fahrer war den Beamten weiter
  • 342 Leser

Linke Landespartei mit neuer Führung

Die Partei Die Linke hat im Südwesten eine neue Doppelspitze. Der bisherige Landessprecher Dirk Spöri und die Heidelberger Stadträtin Sahra Mirow wurden als Sprecher des Vorstands gewählt, teilte die Partei mit. Landessprecherin Heidi Scharf war nicht mehr angetreten. Zum ersten Mal hatte der Parteitag direkt entschieden, wer aus dem fünfköpfigen Vorstand weiter
  • 112 Leser

Mariinski-Ballett

Zu Weihnachten kommt das Petersburger Mariinski-Ballett nach Baden-Baden: Am 21. Dezember mit „Dance Revolution à la Russe“, einen Tag später folgt „Schwanensee“ (auch 23. und 25.12.). Am zweiten Weihnachtsfeiertag steht Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ auf dem Programm. weiter
  • 219 Leser

Mario Gomez mit Selbstzweifeln

Torflaute des Stars macht dem Tabellenletzten immer mehr zu schaffen.
Inzwischen ist offenbar nicht mal mehr Mario Gomez selbst von Mario Gomez überzeugt. Wenn alles nichts helfe, dann müsse vielleicht „jemand anderes für mich spielen“, sagte der Stürmer des Tabellenletzten VfB. Es sei kein Problem, wenn er mal nicht spiele: „Ich will nur, dass wir gewinnen. Es geht nicht um mich.“ Klar scheint: weiter
  • 174 Leser

Mehr Brände, mehr Sturzfluten

US-Behörden befürchten immense Schäden bis 2050. Das Weiße Haus spielt die neue Studie herunter.
Ohne entschlossene Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels könnte globale Erwärmung in den kommenden Jahrzehnten in den USA das Wirtschaftswachstum drücken, die Infrastruktur schädigen, die Wasserversorgung und die Gesundheit der Bürger gefährden. Zu diesem Schluss gelangt eine umfassende Umweltstudie der US-Regierung, die in deutlichem Kontrast steht weiter
  • 237 Leser

Mehr Islamisten in Haft

Die Zahl der Islamisten in Landesgefängnissen ist einem Bericht zufolge weiter gestiegen. Aus Zahlen des Justizministeriums geht hervor, dass derzeit 45 Inhaftierte zu dieser Gruppe gehören, berichten „Stuttgarter Nachrichten“ und „Stuttgarter Zeitung“. Jeder Dritte davon steht demnach in Verbindung zu einer islamistischen Straftat. weiter
  • 121 Leser

Merlins halten lange gut mit

Crailsheim unterliegt Oldenburg. Ulm feiert ersten Heimsieg.
Im fünften Anlauf hat es für Ratiopharm Ulm endlich geklappt. Das Team um Nationalspieler Ismet Akpinar bezwang mit 96:85 die Telekom Baskets Bonn und hat damit in der Basketball-Bundesliga den ersten Heimsieg der Saison gefeiert. Dank des dritten Erfolgs sind die schlecht in die Spielzeit gestarteten Ulmer als Elfter wieder in Reichweite der Playoffs. weiter
  • 198 Leser

Montag Streik bei Real

Verdi hat die rund 34 000 Beschäftigten der Warenhauskette Real für Montag zu einem bundesweiten Streik aufgerufen. Die Handelskette soll in den Verdi-Flächentarifvertrag zurückkehren, fordert die Gewerkschaft. Erdgas aus Israel Israel will nach Angaben seines Energieministers bis zum Jahr 2025 durch eine Riesenpipeline Erdgas nach Europa liefern. weiter
  • 454 Leser

Mosambik Fluchtwelle nach Anschlag

Tausende Menschen auf der Flucht ins benachbarte Tansania
Nach einem brutalen Angriff auf ein Dorf im Norden Mosambiks sind tausende Menschen ins Nachbarland Tansania geflüchtet. Bei dem Angriff im Bezirk Nangade seien zwölf Menschen getötet worden, „hauptsächlich Frauen und Kinder“, sagte ein Vertreter der Polizei in der Provinz Cabo Delgado. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Tätern weiter
  • 260 Leser

Naturgewalt Schweres Beben erschüttert Iran

Im Westen des Iran sind bei einem schweren Erdbeben mehr als hundert Menschen verletzt worden. Dem Geophysikalischen Institut des Iran zufolge, gab es nach dem Beben der Stärke 6,4 mehrere Nachbeben. Das Hauptbeben ereignete sich 17 Kilometer südwestlich von Sarpol-e Sahab in einer Tiefe von sieben Kilometern. Die betroffene Region, die an den Irak weiter
  • 350 Leser
Hintergrund

Pyrrhus-Sieg für Premier May

Kanzlerin Angela Merkel brachte die Stimmung nach dem EU-Sondergipfel auf den Punkt: „Das ist ein historischer Tag, der sehr zwiespältige Gefühle auslöst. Es ist tragisch, dass Großbritannien die EU nach 45 Jahren verlässt“. Hingegen sieht Theresa May „das neue Kapitel in unserem nationalen Leben“. Sie will mit „Herz und weiter
  • 343 Leser

Rechtsruck in Taiwan

Die Kommunalwahl in Taiwan hat die konservative Oppositionspartei Kuomintang gewonnen. Präsidentin Tsai Ing Wang übernahm die Verantwortung und legte ihr Amt als Chefin der Demokratischen Fortschrittspartei nieder. Die Taiwanesen lehnten auch die Homo-Ehe ab. weiter
  • 266 Leser

Rodel-Weltcup Auftaktsieg für Johannes Ludwig

Die deutschen Rodler haben einen insgesamt erfolgreichen Weltcup-Auftakt im österreichischen Igls hingelegt, Ex-Dominator Felix Loch war als Sechster allerdings deutlich abgehängt. Der Olympiadritte Johannes Ludwig (Oberhof) gewann vor Dominik Fischnaller (Italien). Für einen Dreifachsieg bei den Damen sorgten Olympiasiegerin Natalie Geisenberger (Miesbach), weiter
  • 152 Leser

Schalke 04 Skrzybski schießt sich in die Herzen

Als Kind schlief er in königsblauer Bettwäsche, mit seinen zwei Toren beim 5:2 (2:1)-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg hat sich Steven Skrzybski auf einen Schlag in die Herzen der Schalke-Fans gespielt. Lange hatte der im Sommer für 3,5 Millionen Euro vom Zweitligisten Union Berlin verpflichtete 26-Jährige auf seine Chance warten müssen. Gerade einmal sechs weiter
  • 166 Leser

Schaurige Gesellen

Alte Mythen werden in den kommenden Wochen im Allgäu wieder von zotteligen Genossen zelebriert. Beim Bärbele- und Klausentreiben ziehen schaurige Gestalten durch die Orte. Auftakt war am Samstagabend in Haldenwang. dpa weiter
  • 395 Leser

Schiller-Brief für 13 000 Euro

Im zweiten Anlauf ist ein Brief von Friedrich Schiller versteigert worden. Das Schriftstück brachte 13 000 Euro ein, wie das Auktionshaus Eppli mitteilte. In einer ersten Runde fand sich kein Bieter, der 20 000 Euro oder mehr zahlen wollte. Auch Schmuck, Gemälde und Devotionalien von Stars wurden versteigert. Der Erlös geht an zwei Stiftungen – weiter
  • 109 Leser

Springreiten Wichtige Trophäe für Ahlmann

Christian Ahlmann hat erstmals die prestigeträchtige „Riders Tour“ gewonnen. Der 44 Jahre alte Springreiter aus Marl schied gestern bei der Finalveranstaltung mit seinem Pferd Colorit zwar nach 13 Strafpunkten im ersten Umlauf des Großen Preises in der Münchner Olympiahalle frühzeitig aus. Ahlmann profitierte jedoch von ebenfalls verpatzten weiter
  • 165 Leser

Steelers rupfen die Falken

Zweites Derby, zweiter Sieg: Die Eishockey-Profis der Bietigheim Steelers haben am Sonntag ihr DEL2-Heimspiel gegen die Heilbronner Falken mit 6:1 gewonnen. Die Stürmer Shawn Weller (links) und Tyler McNeely (Mitte) spielten in der wiedervereinigten Paradereihe groß auf. Letzterer war mit drei Treffern der Mann des Abends. Gästetorhüter Mirko Pantkowski weiter
  • 405 Leser

Stoch will Südwest-SPD einen

Delegierte tief gespalten: Neuer Landeschef erhält nur knappe Mehrheit.
Die baden-württembergische SPD will mit Andreas Stoch an der Spitze interne Streitereien und schlechte Umfragewerte überwinden. Der Landtagsfraktionschef gewann beim Parteitag in Sindelfingen eine Kampfabstimmung um den Vorsitz gegen den Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci. Stoch bekam im ersten Wahlgang 159 Stimmen (50,64 Prozent), auf Castellucci weiter
  • 234 Leser

Total geschockte Bayern

Trainer Kovac steht nach dem 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf vor dem Rauswurf. Uli Hoeneß geht mit dem Team hart ins Gericht und spricht von „Slapstick“-Gegentoren.
Ein „geschockter“ Uli Hoeneß dachte nach dem Last-Minute-Ausgleich, „die Welt geht unter“. Doch Konsequenzen für den schon seit Wochen in der Kritik stehenden Trainer Niko Kovac hatte auch das blamable 3:3 (2:1) der „Slapstick“-Bayern gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf nicht – noch nicht. Erstmals verweigerte weiter
  • 307 Leser

Unfall Automatischen Notruf abgesetzt

Ein automatisches Notrufsystem hat einem unter Drogen stehenden Autofahrer möglicherweise das Leben gerettet. Der 42-Jährige sei am Freitagabend auf der A 8 bei Weilheim (Kreis Esslingen) am Steuer eingeschlafen und von der Fahrbahn abgekommen, so die Polizei. Das Auto stürzte einen Abhang hinunter, überschlug sich und blieb auf einem Feldweg liegen. weiter
  • 129 Leser

Urlaub lieber ansparen

Es ist möglich, Resturlaub auf einem Konto für später aufzuheben. Doch nur sehr wenige Unternehmen machen da mit.
Wenige Wochen bis zum Jahreswechsel und das Urlaubskonto ist noch gefüllt? Schnell noch ein paar Tage abbauen, heißt da meistens die Devise. In großen deutschen Unternehmen muss der komplette Resturlaub in der Regel noch vor Jahresende genommen werden, wie eine dpa-Umfrage ergab. In Ausnahmefällen ist auch noch bis Ende März oder sogar länger Zeit. weiter
  • 348 Leser
FAHR MAL HIN

Weihnachtsmarkt im Burggemäuer

Der Weihnachtsmarkt auf Burg Hohenzollern in 855 Metern Höhe findet an den beiden ersten Adventswochenenden, vom 30. November bis zum 2. Dezember und vom 7. bis 9. Dezember, statt. Geöffnet ist der Markt freitags von 14 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr. Neben über 40 Buden sind unter anderem weiter
  • 133 Leser

Wetter Feucht und kalt zu Wochenbeginn

Die Woche beginnt im Südwesten mit tristem Novemberwetter. Dem Deutschen Wetterdienst zufolge kann es heute zeitweise zu leichtem Regen oder Sprühregen kommen. Bei Höchsttemperaturen von einem bis sieben Grad sei im Bergland auch Schnee möglich. In der Nacht zum Dienstag ist bis in mittlere Lagen mit Graupel zu rechnen. Die Temperaturen sinken auf bis weiter
  • 102 Leser
Glosse

Zeitlose Beschwerden

Wer sich heutzutage beschweren will, tut das mittels eines elektronischen Geräts. In den zahlreichen Bewertungsportalen darf der Kunde dann ordentlich Dampf ablassen, vor allem über die schlechte Küche und den miesen Service. Wir halten das für fortschrittlich. Doch nun erreicht uns eine Push-Mail aus dem antiken Mesopotamien, die zeigt: Schon vor 4000 weiter
  • 316 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Brighton Hove Albion – Leicester 1:1 Manchester Utd. – Crystal Palace 0:0 FC Watford – FC Liverpool 0:3 West Ham – Manchester City 0:4 FC Everton – Cardiff City 1:0 FC Fulham – FC Southampton 3:2 Tottenham Hotspur – FC Chelsea 3:1 AFC Bournemouth – FC Arsenal 1:2 Wolverhampton weiter
  • 161 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga SG Essen-Schönebeck – SC Freiburg 2:2 (1:1) 1. FFC Frankfurt – Mönchengladbach 8:0 (5:0) Hoffenheim – MSV Duisburg 3:3 (0:1) SC Sand – VfL Wolfsburg 0:9 (0:3) FC Bayern – Werder Bremen 4:1 (1:0) Turbine Potsdam – Leverkusen 3:0 (2:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 9/27, 2. FC Bayern weiter
  • 199 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren Kaiserslautern – FC Augsburg 1:0 (0:0) FC Bayern – Eintr. Frankfurt 4:2 (1:1) 1899 Hoffenheim – FSV Mainz 05 0:2 (0:1) FC Ingolstadt – Karlsruher SC 1:1 (0:1) FSV Frankfurt – 1. FC Heidenheim 1:0 (0:0) SC Freiburg – Stuttg. Kickers 3:1 (2:0) 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart weiter
  • 164 Leser

Leserbeiträge (2)

Adventswanderung

16.12.2018 Adventswanderung rund um Oberalfingen,anschl. Einkehr Liederhalle HofenAbfahrt 14.00 Uhr bei Getränke KellerFührung: Lisa Katzmann

weiter
  • 2
  • 1324 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Kunst an der Lautertalbrücke“:

Wer entscheidet eigentlich, ob und wenn ja was für ein Kunstwerk die neue Lauterlalbrücke schmücken soll? Der Mögglinger Gemeinderat, da die Ortsumgehung auf Mögglinger Gemarkung liegt? Der Lautener Ortschaftsrat, weil es diese Bürger vielleicht mehr tangiert als andere? Der Gemeinderat Heubach, weil Lautern ein Ortsteil von Heubach ist? Der Bund, der

weiter
  • 4
  • 247 Leser

inSchwaben.de (1)

Stimmungsvoller 3. Advent mit Rahmenprogramm

Der Bettringer Weihnachtsmarkt hat ab 12 Uhr neben dem Weihnachtsbaumverkauf und besinnlicher Musik auch viele leckere Schmankerl zu bieten. Die Schule und der Musikverein sorgen am dritten Adventssonntag für abwechslungsreiche, musikalische Unterhaltung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Sonntag, 16. Dezember, verwandelt sich der Rathausplatz in Oberbettringen in ein kleines weihnachtliches Dorf. Ab 12 Uhr laden die Ortsverwaltung und die örtlichen Verein zum 9. Bettringer Weihnachtsmarkt ein.

An den weihnachtlich geschmückten Ständen finden die Besucher kleine Weihnachtsgeschenke und Bastelartikel sowie

weiter