Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. Dezember 2018

anzeigen

Regional (103)

Es geht auch ohne Kirchensteuer

Kirchenpolitik Pfarrer Wolfgang Sedlmeier spricht beim Benefizabend in St. Maria über die Kirche in Frankreich.

Aalen. Französischer Wein und Spezialitäten aus dem Nachbarland rundeten einen Benefizabend in St. Maria ab, in dessen Mittelpunkt Wolfgang Sedlmeier aus eigenen Erfahrungen als langjähriger Pfarrer der deutschen Gemeinde in Paris über die Kirche in Frankreich berichtete.

„Seit der 3. Republik gilt in Frankreich eine strikte Trennung von Kirchen

weiter
  • 244 Leser

Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Aalen. Am Freitag gegen 14 Uhr, befuhr ein Traktorfahrer die K 3240 vom Dreherhof kommend in Richtung Reichenbach. Auf Höhe des Riegelhofs wollte er nach links in Richtung Aushof abbiegen, wobei er von zwei Autofahrern, trotz Überholverbots, überholt wurde. Als die beiden Fahrzeuge ihn passiert hatten, setzte er seinen Abbiegevorgang

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Adventliches Begegnungscafé

Ellwangen. Das Begegnungscafé der Malteser am Dienstag, 4. Dezember, um 14.30 Uhr im Ärztehaus Ellwangen wird als Adventsfeier gestaltet. Alle Gäste erwartet ein kurzweiliger Nachmittag mit Geschichten und Liedern zur Adventszeit. Eine Märchenerzählerin trägt Passendes zur Weihnachtszeit vor.

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Die Alamannenforschung

Ellwangen. Der Förderverein Alamannenmuseum bietet am Mittwoch, 5. Dezember, 19 Uhr, im Jeningenheim den Vortrag „Zwischen Rassenkunde und Rasterelektronenmikroskop – Alamannenforschung einst und jetzt“.

weiter
  • 5
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Ellenberg tagt

Ellenberg. Am Montag, 3. Dezember, tagt um 19 Uhr im Rathaus der Gemeinderat. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Änderung des Flächennutzungsplans der VVG Ellwangen in den Bereichen Eggenrot „Traubfeld“ und „Kirchlesäcker III“ sowie Ellwangen „Spitalfeld“; Aufnahmen bei der Feuerwehr sowie eine Kreditaufnahme. Zum Ende der Sitzung gibt’s

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Bundeswehr

Ellwangen. Am Dienstag, 4. Dezember, gastiert um 19 Uhr das Heeresmusikkorps Veitshöchheim mit einem Konzert in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen. Das Programm beinhaltet Werke von Claudio Monteverdi, Jan van der Roost, Georg Friedrich Händel, Gustav Mahler, Ralph Vaughan Williams, Stefan Nilsson, A. Lloyd Webber, Glen Ballard, Alan Silvestri

weiter
  • 213 Leser
Polizeibericht

Pkw übersieht Kleinkraftrad

Jagstzell. Am Samstag, gegen 18.35 Uhr, befuhr ein 86-jähriger VW-Golf-Lenker die B 290 von Ellwangen in Richtung Crailsheim. In Jagstzell wollte er von der Crailsheimer Straße in die Hauptstraße abbiegen. Hierbei übersah er das entgegenkommende Aprilia-Kleinkraftrad, dessen 17-jähriger Fahrer bei dem Zusammenstoß von der Maschine geschleudert wurde.

weiter
  • 286 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Stödtlen. Ein 46-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 17.50 Uhr, mit seinem BMW die Lindenstraße in Richtung Rotachstraße und beabsichtigte, nach links in diese abzubiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des auf der Rotachstraße fahrenden 26-jährigen Audi-Lenkers. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 7000 Euro.

weiter
  • 620 Leser

Kleintierzüchter feiern Jubiläum und stellen aus

Verein Die Rosenberger empfangen in der Vierngrundhalle zahlreiche Besucher und Gäste aus dem Erzgebirge.

Rosenberg. Eines ist am Ende der Jubiläumsfeierlichkeiten sicher: Die Jubiläumsausstellung der Kleintierzüchter Rosenberg hat am Wochenende viele Besucher angelockt. Zudem hat der Verein neue Ehrenmitglieder.

Die Kleintierzüchter in Rosenberg haben am Wochenende ihr 60-jähriges Vereinsjubiläum gefeiert. Bei der Ausstellung in der Virngrundhalle präsentierten

weiter
  • 427 Leser

Zucht über die Jahre weiter verfeinert

Jubiläum Der Kleintierzuchtverein Pfahlheim feiert in der Kastellhalle sein 50-jähriges Bestehen mit Ehrungen und einem Rückblick. Viel Lob gibt’s für den rührigen Verein.

Ellwangen-Pfahlheim

Als vitaler und überaus aktiver Verein präsentierte sich der Kleintierzuchtverein Pfahlheim zu seinem 50-jährigen Bestehen. Beim Festabend zeigte sich der Jubelverein gut aufgestellt. Die Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der Feierlichkeit.

Der stellvertretende Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins Pfahlheim,

weiter
  • 388 Leser

Zwei Vereine präsentieren sich und viele Hits

Konzert Der Musikverein Neuler tritt beim traditionellen Jahreskonzert zusammen mit dem MV Elchingen auf.

Neuler. Richtig viel Spaß hatten die Gäste beim Jahreskonzert des Musikvereins Neuler in der vollbesetzten Schlierbachhalle. Zu Gast an diesem Abend war der Musikverein Elchingen.

Wie der Kontakt zu Stande kam, erzählt der Vorsitzende Edgar Schreckenhöfer: „Vor 25 Jahren haben wir schon mal gemeinsam gespielt. Die Elchinger kamen zu uns und eine

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater

Westhausen. Das Energiekompetenzzentrum Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Dienstag, 4. Dezember, von 14.30 bis 17.45 Uhr eine kostenlose energetische Erstberatung im Bürgersaal des Rathauses der Gemeinde Westhausen an. Es wird um eine Terminvereinbarung unter Tel. (07173) 185516 gebeten.

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat tagt am Montag, 3. Dezember, 19 Uhr, im Rathaus in Pflaumloch. Es werden unter anderem Blutspender geehrt.

weiter
  • 450 Leser

Nikolaus besucht Weihnachtswunderland

Advent Weihnachtlich geschmückte Hütten, stimmungsvolle Melodien und kreatives Allerlei im Rathaus.

Westhausen. Wenn der Duft von frischen Waffeln und heißem Glühmix über den Platz strömt, ist Nikolaus nicht mehr weit. Alle Jahre wieder, immer am ersten Sonntag im Advent, verwandelt sich der Rathausplatz in Westhausen in ein kleines Weihnachtswunderland mit Tannenbaum und Lichterketten.

Leckere Köstlichkeiten und allerlei Geschenkideen lockten wieder

weiter
  • 347 Leser

Kinder und die vielen Sterne

Adventskalender Tür Nummer 3 haben Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schloßberg gestaltet. Die „Sternstunden der Kinder“ ist eine Graphikarbeit in Collagetechnik. Foto: privat

weiter
  • 1312 Leser

Musikverein begeistert mit den „Hits der Register“

Unterhaltung Mit einem Wunschkonzert hat das Riesbürger Ensemble sein Publikum entzückt.

Riesbürg-Utzmemmingen. Bei seinem Jahreskonzert hat der Musikverein Riesbürg die Wünsche seiner Musiker intoniert. Das Interesse dafür war so groß, dass die Plätze in der Römerhalle in Utzmemmingen zunächst nicht ausreichten und weitere Tische und Stühle aufgebaut werden mussten.

„Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes

weiter
  • 383 Leser

Sternstunde mit Einstein

Adventskalender Tür Nummer 2 hat Ronald Kenney geschaffen. Das Bild in Acryl tägt den Titel „Relative Sternstunden“. Foto: privat

weiter
  • 1199 Leser

Vier Dinge, die Sie diese Woche wissen sollten

1 Oper in Aalen – live aus London. Der Kinopark Aalen zeigt an diesem Montag, 3. Dezember, ab 20.15 Uhr die Ballettaufführung „Der Nussknacker“ aus dem Royal Opera House in London. Ein Klassiker, passend zur Weihnachtszeit.

2 Noch mehr Kultur: Stand-Up-Comedy zeigt Urgestein Michael Mittermeier am Dienstag, 4. Dezember, in der

weiter
  • 105 Leser

Zahl des Tages

1619

Euro Erlös brachte die Erbsensuppe zugunsten der SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“.

weiter
  • 275 Leser

Einen Nikolaus buchen

Aalen. Für private Nikolausfeiern in der Zeit vom 5. bis 7. Dezember können wieder Nikolaus und Knecht Ruprecht von den Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gebucht werden. Informationen und Buchung unter 0176 5471 5483.

weiter
  • 534 Leser

Flohmarkt für Bücher startet

Lesen Stadtbibliothek Aalen bietet im Dezember einen Bücherflohmarkt an.

Aalen. Sparfüchse aufgepasst: Von Montag, 3. Dezember, bis Samstag, 29. Dezember, findet im Erdgeschoss der Aalener Stadtbibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten der alljährliche große Bücherflohmarkt statt. Hier können alle Lesehungrigen laut einer Information der Stadtverwaltung Medien zum Preis von 50 Cent oder einem Euro erwerben. Verkauft werden

weiter
  • 117 Leser

Litera Tour

Aalen. Die katholische Erwachsenenbildung und Stadtbibliothek veranstalten am Dienstag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der Stadtbibliothek Aalen einen Bücherabend mit Literaturwissenschaftler Dr. Michael Krämer. Es geht unter anderem um das Verhältnis von Liebe und Tod.

weiter
  • 259 Leser

Sonnenuntergang vom Braunenberg

Natur So schön ging die Sonne in den vergangenen Tagen unter. Diese Aufnahme vom Braunenberg mit Blick zu den Stauferbergen hat SchwäPo-Leser Gerhard Kieninger aufgenommen. Ein Bild zum Erinnern – diese Woche bekommt die Natur den lang ersehnten Regen.

weiter
  • 5
  • 428 Leser

Romantik im Schlossambiente

Advent Die Fachsenfelder Vorweihnacht war ein großer Erfolg und lockte Besucher aus nah und fern in die historischen Mauern.

Aalen-Fachsenfeld

Fachsenfeld war am Wochenende wieder einen Besuch wert. Zur Vorweihnacht ins Schloss kamen seit der Eröffnung am Freitag bis zum Auftritt von Ernst Mantel am Sonntag viele Besucher in das historische Gemäuer.

Die Stiftung Schloss Fachsenfeld mit seinen Mitarbeitern hat schon in den Wochen vor dem ersten Advent viele Vorbereitungen

weiter
  • 277 Leser

„Feuerzangenbowle“ in Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. In Schrezheim steht die Theatersaison vor der Tür. Dafür hat sich Regisseurin Karin Fuchs einen Kultklassiker der deutschen Film- und Theatergeschichte ausgesucht: „Die Feuerzangenbowle“.

Regisseurin Fuchs absolviert ihre siebte Spielzeit in Schrezheim und setzt auf ihr bewährtes Ensemble und erfahrene Theaterspieler

weiter
  • 406 Leser

Erfolgreiche Sammlung

Neuler. Die Haussammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge erbrachte in der Gemeinde Neuler den stattlichen Betrag von 1943,67 Euro.

weiter
  • 431 Leser
Polizeibericht

Fehler beim Einparken

Ellwangen. Ein 60-jähriger Autofahrer beschädigte auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Dr. Adolf-Schneider-Straße beim Einfahren in einen Stellplatz einen geparkten VW-Touran und verursachte einen Sachschaden von 3000 Euro.

weiter
  • 465 Leser

Grundlage des Schminkens

Adelmannsfelden. Die Vhs Ostalb bietet zweimal mittwochs, ab 5. Dezember, von 15.30 bis 20.30 Uhr ein Schminkprogramm ab 18 Jahren an. Die Materialkosten betragen pro Person 13 Euro, die Kursgebühren 32 Euro.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit gibt es bei der Vhs Ostalb unter Tel. (07361) 8 13 24 32 oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 398 Leser
Polizeibericht

Viel zu schwer unterwegs

Ellwangen. Die Autobahnpolizei hat am Freitag, gegen 13.30 Uhr, einen ukrainischen Kleintransporter einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er, wie die Polizei mitteilt, bereits optisch auf Grund von durchgedrückten Reifenflanken einen überladenen Eindruck machte. Der Verdacht der Beamten bestätigte sich, nachdem das Fahrzeug in Ellwangen auf eine Waage

weiter

Schrezheimer Weihnachtsmarkt mit Musik

Advent Zum Weihnachtsmarkt auf dem Festplatz neben der St.-Georg-Halle hatte der Musikverein Schrezheim ein kleines Hüttendorf aufgebaut. Zur Einstimmung auf den 1. Advent sang der Schulchor der Schule St.-Georg und spielten die Flötenkinder weihnachtliche Stücke. Text/Foto: sab

weiter
  • 575 Leser

Zahl des Tages

50

Jahre alt sind die Pfahlheimer Kleintierzüchter. Der Verein feierte mit vielen Gästen in der Kastellhalle sein Jubiläum.

weiter
  • 216 Leser
Polizeibericht

Brand in einer Firma

Schechingen. Am Samstag gegen 1.30 Uhr brannte es in einer Industriehalle im Kappelweg in Schechingen. Das Feuer war offenbar durch einen technischen Defekt entstanden. Die Brandmelder lösten rechtzeitig aus – und eine dort installierte Löschanlage löschte den Brand weitgehend, so dass die Feuerwehr Schechingen lediglich noch kleine Nachlöscharbeiten

weiter
  • 104 Leser
Polizeibericht

Wieder Einbrecher unterwegs

Schechingen/Spraitbach. Die Einbrecher sind unterwegs, meldet die Polizei: In Schechingen brachen am Freitag zwischen 18.30 Uhr und Mitternacht bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Adelmannweg ein. Hierzu wurde ein Fenster auf der Gebäuderückseite aufgehebelt. Zwischen 14.15 und 19.30 Uhr ereignete sich in Spraitbach in der Hauffstraße ebenfalls

weiter
Kurz und bündig

Flohmarkt des Strickkreises

Aalen. Der Strickkreis „Wachkoma AktivPflege“ veranstaltet am Freitag, 7. Dezember, ab 8 Uhr einen Flohmarkt in der Hauptstraße 36, neben der Sparkasse.

weiter
  • 1
  • 228 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1Im Augustinus-Gemeindehaus in Schwäbisch Gmünd werden an diesem Montag Handwerksmeister geehrt, die ihre Goldenen, teils sogar Diamantenen Meisterbriefe erhalten.

2Autofahrer, aufgepasst! Wegen Arbeiten an der Stromversorgung wird die Oberbettringer Straße ab der Einmündung Hardtstraße in Fahrtrichtung Hardt auf einer Länge von circa 50 Metern in

weiter
  • 150 Leser

Zahl des Tages

22

Aussteller zeigen ihre Werke beim 40. Kunstbasar in Schwäbisch Gmünd, veranstaltet von Corina Zorniger und Ralph Häcker vom Gmünder Kulturbüro.

weiter
  • 376 Leser

St. Franziskus Sich im Advent etwas Zeit nehmen

Schwäbisch Gmünd. „Sich Advents-Zeit nehmen – 15 Minuten inne halten auf dem Weg nach Weihnachten“, das ist ab Montag, 3. Dezember, immer montags bis freitags von 12.30 Uhr bis 12.45 Uhr ein Angebot, um zur Ruhe zu kommen. In der St. Franziskus-Kirche gestalten verschiedene Gruppen diese Impulse. Ausnahme ist Freitag, 7. Dezember.

weiter
  • 184 Leser

Betonpoller in den Einfallsstraßen

Innenstadt Schwäbisch Gmünder und Gäste sollen sicher vor Anschlägen sein, wenn sie den Weihnachtsmarkt in der Stauferstadt besuchen. Schwere Betonpoller, leidlich geschmückt mit weihnachtlich anmutenden Nadelbäumen, blockieren die Einfallstraßen auf den Marktplatz. Foto: jps

weiter
  • 2
  • 606 Leser
Guten Morgen

Nackte Tatsachen

Jürgen Steck enthüllt gänzlich unverhüllte Kreispolitik

Jetzt stehen sie da – nicht einmal mit herunter gelassenen, sondern gänzlich ohne Hosen. Jene Offiziellen, die immer dabei sind, wenn es um die großen Dinge geht im Ostalbkreis. Angefangen hatte es damit, dass der AfD-Vertreter im Kreistag jenen Antrag gestellt hatte, dem aus bislang ungeklärten Gründen zugestimmt wurde. Jener hatte beantragt,

weiter
  • 5
  • 245 Leser

BI Zeiselberg erhebt Einwände

Innenstadt Kritikpunkte sind nach Ansicht der BI-Vertreter nicht ausreichend berücksichtigt worden.

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgerinitiative Zeiselberg kritisiert nach Ende der Einspruchsfrist für die zweite öffentliche Auslegung des Bebauungsplans, dass „Stadt und Investor aber am Gebäude keinerlei Änderungen im Sinne der Kritik vorgenommen“ haben. Weiter heißt es in der Stellungnahme: Lediglich eine bis zu 4,5 Meter hohe Schallschutzwand

weiter
  • 4
  • 219 Leser

Bürgerdialog auf dem Hardt

Dialog Thema ist alles, was für die Menschen auf dem Hardt wichtig ist.

Schwäbisch Gmünd. Der Bürgerverein und die Stadt Schwäbisch Gmünd laden interessierte Bürgerinnen und Bürger in das Bildungs- und Familienzentrum BiKiFa zum Bürgerdialog. Am Dienstag, 4. Dezember, 19 Uhr, wird der Bürgermeister Dr. Joachim Bläse den Haushalt 2019 vorstellen und vor allem auf die Posten eingehen, die das Hardt betreffen. Anschließend

weiter

Funkturm und neue Satzung

Gemeinderat Weitere Themen aus der jüngsten Sitzung im Überblick.

Essingen. Mit drei weiteren Themen hat sich der Essinger Gemeinderat befasst:

Vorverkaufsrechte: Einstimmig hat der Gemeinderat eine Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht für städtebauliche Maßnahmen in den Bereichen „Brühl“ und „Saukopf“ beschlossen.

Funkturm Essingen: Jüngst war in der Bürgerfragestunde der Wunsch geäußert

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Theater in der Remshalle

Essingen. Die Theatergruppe „Heckabeerlesschlamper“ des Liederkranzes Essingen präsentieren am Samstag, 8. Dezember, um 18.15 Uhr in der Remshalle das Mundartstück „Die Liebestropfen – oder Opa’s später Frühling“ mit weihnachtlicher Einstimmung. Die Halle ist bewirtet. Karten gibt es im Vorverkauf zu acht Euro bei Schreibwaren Christl Holz und Getränkemarkt

weiter
  • 203 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Karl Kohnle, Eckartstr. 13, zum 90. Geburtstag.

Bopfingen. Paul Kohnle, Mozartstr. 32, zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Zwei Inseln im Beamertreff

Oberkochen. Im Beamertreff am Dienstag, 4. Dezember, um 10 Uhr im Rathaus Oberkochen berichten Heidi und Hans Beylschmidt von einem Wanderurlaub auf Madeira und zeigen Wanderrouten im Süden Mallorcas. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Chinesische Malerei in der Vhs

Hüttlingen. Die Volkshochschule Ostalb bietet am Samstag, 8. Dezember, von 10 bis 16 Uhr einen Einführungs-Workshop über die chinesische Malerei an. Der Veranstaltungsort ist das „Rote Schulhaus“ in Hüttlingen. Der Kurs kostet 40 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter Tel. (07361) 8132430 oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

JHV der Jugendfeuerwehr

Neresheim. Die Jugendfeuerwehr Neresheim hält am Mittwoch, 5. Dezember, um 18.30 Uhr ihre Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus ab.

weiter
  • 397 Leser

Martin Kaufmann spendet 100 Mal Blut

Lebensretter Bürgermeister und Leiter des DRK-Ortsvereins Neresheim zeichnen Mehrfachblutspender aus.

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele und der Leiter des DRK Ortsvereins, Kai Landsiedel, haben dieser Tage Mehrfachblutspender aus Neresheim geehrt. Ein besonderer Dank und großes Lob zollte Bürgermeister Häfele Martin Kaufmann, der bereits zum 100. Mal mit seiner Blutspende dazu beigetragen hat, Leben zu retten. Aber auch die weiteren Mehrfachblutspenderinnen

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfe Fibromyalgie

Neresheim. Die Rheuma-Liga bietet jeden ersten Donnerstag im Monat einen Erfahrungsaustausch zur Fibromyalgie. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr im Samariterstift. Infos bei Beatriz Wietzorek, Telefon (07326) 6147.

weiter
  • 474 Leser

Theater gibt Tintenherz

Eiskeller Premiere ist am Freitag, 7. Dezember; es folgen neun Vorstellungen

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Theatergruppe des Kulturvereins Schloss Laubach unter der Regie von Gerburg Maria Müller entführt im Eiskeller in Hohenstadt mit der Wiederaufnahme des Stückes „Tintenherz“ von Cornelia Funke noch einmal in eine Welt geheimnisvoller Magie.

Premiere ist am Freitag, 7. Dezember, um 19 Uhr. Weitere Vorstellungen sind

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Spektakulatius

Hüttlingen. Mit ihrer Weihnachtsshow sind „Spektakulatius“ am Sonntag, 16. Dezember, um 18 Uhr auf Einladung des Liederkranzes Hüttlingen im Bürgersaal zu Gast. Karten gibt es im Vorverkauf bei Hot Jeans & Mode sowie bei Edeka Miller in Hüttlingen, Musika in Aalen, Gerstner’s Fruchtsäfte in Neuler, online unter www.lk-huettlingen.de sowie bei den

weiter
  • 541 Leser

Zauberhafter Weihnachtsmarkt im Mühlen-Areal

Advent Der Mühlenverein hat rund um die Scheerer-Mühle ein wunderschönes Ambiente geschaffen.

Oberkochen. Menschen, so weit das Auge reicht. Der Mühlenverein bot ein wunderschönes Ambiente rund um die Scheerer-Mühle.

Bei Flammkuchen und Mühlentopf ist gut sein, Flammkuchen und Rostbratwürste immer beliebt, das Mühlenteam hatte alle Hände voll zu tun und über 30 Ehrenamtliche waren im Einsatz beim Weihnachtsmarkt, der heuer auch sehr viele Besucher

weiter
  • 450 Leser

Gefängnisseelsorge ist Dienst an der Menschenwürde

Investitur Pfarrerin Susanne Büttner ist neue Dekanin im Justizvollzug für die Evangelischen Landeskirchen.

Schwäbisch Gmünd Pfarrerin Susanne Büttner ist im höchsten Amt der Seelsorge im Justizvollzug angekommen: Am Sonntagnachmittag wurde sie als Dekanin an ihrem bisherigen Wirkungsort, der Justizvollzugsanstalt Gotteszell, investiert.

Voll besetzt war die Marienkirche des ehemaligen Dominikanerinnenklosters, wo die 55-jährige Pfarrerin seit 2001 Gefängnisseelsorgerin

weiter
  • 1
  • 547 Leser

Premiere für Dirigenten

Beim Adventskonzert des Aalener Sinfonieorchesters am Sonntag, 16. Dezember, im Aalener Rathaus steht erstmals der 27-jährige Peter Goller am Dirigentenpult. Im Familienkonzert um 15 Uhr spielen die Sinfoniker speziell für junge Menschen und Familien. Das Hauptkonzert ist um 17 Uhr. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

weiter
  • 527 Leser
Tagestipp

Bücherflohmarkt

In der kalten Jahreszeit ein Buch lesen, macht vielen Spaß. Und wenn man dabei noch sparen kann, umso besser. Daher heißt es, Sparfüchse aufgepasst: bis Samstag, 29. Dezember, findet im Erdgeschoss der Aalener Stadtbibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten der alljährliche große Bücherflohmarkt statt.

Stadtbibliothek Aalen

Montag 12 bis 18 Uhr

Eintritt

weiter

Die Besucher in Schechingen trotzen dem Regen

Vorweihnachtszeit Einen Schirm brauchten sie schon, die Besucher des Schechinger Weihnachtsmarktes. Doch trotz des schlechten Wetters kamen einige Gäste zu den zahlreichen Ständen und Buden. Die Betreiber hatten an Pavillons gedacht, sodass sich die Besucher dort unterstehen und wärmende Getränke zuführen konnten. Am Nachmittag kam dann auch noch der

weiter

Gelungener Sternlesmarkt in Durlangen

Adventszeit Geschmückte Buden, dazu ein feines Angebot von Handgefertigtem und Selbstgemachtem,: Das Konzept des Durlanger Sternlesmarktes funktionierte an diesem Wochenende. Das ausgewogene Programm mit Beiträgen von Schülern und Vereinen kam gut an. Dazu gab es noch leckere Krautschupfnudeln und Verschiedenes vom Grill sowie ein gut sortiertes Angebot

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Highspeed in Waldhausen?

Lorch-Waldhausen. Die Telekom hat in den letzten Monaten in Lorch, Weitmars, Waldhausen, Rattenharz und Unterkirneck ein Glasfasernetz aufgebaut. Dazu wurden mehrere Verteilerkästen ausgebaut und mit Glasfaserleitungen verbunden. Ab voraussichtlich Ende Dezember soll das neue Netz sukzessive in Betrieb gehen und den Bürgerinnen und Bürgern schnelles

weiter

Mistelzweigen und Mac Ruppi

Tradition Zum 25. Mal setzte sich in Ruppertshofen die Weihnachtspyramide aus dem Erzgebirge neben dem Rathaus in Gang. Weihnachtsmarkt am neuen Standort.

Ruppertshofen

Geduldig warteten Maja und Marion auf Fahrgäste. Lange mussten die beiden Percheron-Pferde nicht ausharren, bis die ersten Besucher im Planwagen Platz nahmen, um eine Runde durch die Gemeinde zu drehen. Denn gleich nach der Eröffnung des Weihnachtsmarkts in Ruppertshofen sowie dem offiziellen Anschieben der Weihnachtspyramide konnte es

weiter

Musik schreibt Geschichte

Jahreskonzert Musikverein Pommertsweiler lädt ein am 8. Dezember.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Am Samstag, 8. Dezember, findet das Jahreskonzert des Musikvereins Pommertsweiler statt. „Musik schreibt Geschichte“ ist das große Thema des Konzertes. Die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler wird das Konzert eröffnen. Geleitet wird die Jugendkapelle von Andrea Schenk und Rebecca Schaaf. Im Konzert werden

weiter
  • 125 Leser

Krippen aus aller Herren Länder

Ausstellung In einer kleinen, aber feinen Ausstellung in Herdtlinsweiler sind Weihnachtskrippen aus ganz verschiedenen Ländern zu sehen. Eröffnung am Wochenende.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Traditionell wurde die Krippenausstellung in Herdtlinsweiler mit einer Andacht in der „Christi-Himmmelfahrt-Kapelle“ am Ersten Advent eröffnet. Der Chor der „Maler- und Lackiererinnung in Schwäbisch Gmünd“, dirigiert von Martin Seibold, umrahmte mit seinen feinen Männerstimmen die Andacht musikalisch.

weiter

Lange: „Starke Signale“

Bundespolitik Abgeordneter Christian Lange zum Haushalt.

Schwäbisch Gmünd. „Die SPD regiert und verändert unser Land zum Besseren!“, sagt Lange. Der Bundeshaushalt 2019 sehe Ausgaben von 356,4 Milliarden Euro vor und damit knapp 13 Milliarden Euro mehr als in diesem Jahr. Lange: „Wir setzen mit dem zweiten Haushalt unter der Federführung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz starke Signale.“

weiter
  • 1

Tipps für Gründer von Unternehmen

Gründer Produktentwicklung, Produktsicherheit und Schutzrechte sind Thema einer Start-up-Reihe.

Schwäbisch Gmünd. Auf der Agenda des vierten Start-Up-Wednesdays standen die Systematische Produktentwicklung, das „Dreimal drei“ der Produktentwicklung, die Produktsicherheit sowie die Schutzrechte. Alexander Trautmann, Koordinator des in:it co-working lab und Veranstalter der Start-Up Wednesday Reihe, konnte über 30 Gründer und Gründungsinteressierte

weiter
  • 104 Leser

Ellwanger Elchin geht an Kai Leiter

Kinofestival In der zweiten Auflage der „Elchinale“ sind acht Filme im Wettbewerb. Der Gewinner ist der Streifen „Crowdfunding“ mit 13 Jugendlichen als Schauspieler.

Ellwangen

Der Gewinner ist ... – „Crowdfunding“. Damit ging bei der 2. Ellwanger Elchinale im Regina-2000-Kino die „Goldene Elchin“ an Kai Leiter. Seine Filmcrew mit 13 Jugendlichen und Kameramann Holger Leiter hatte eine grandiose Adaption auf den Film „Falling Down“ mit Michael Douglas produziert.

Im Zeichen

weiter
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag gegen 17 Uhr fuhr eine 25-jährige Autofahrerin die B29 von Schorndorf kommend in Richtung Aalen. Zwischen der Ausfahrt Schwäbisch Gmünd West und dem Einhorntunnel fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Volvo auf die Geschädigte auf, die bei dem Unfall leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.

weiter
  • 494 Leser
Polizeibericht

Brand in einer Firma

Schechingen. Am Samstag gegen 1.30 Uhr brannte es nach einer Polizeimeldung in einer Industriehalle im Kappelweg in Schechingen. Das Feuer war offenbar durch einen technischen Defekt entstanden. Die Brandmelder lösten rechtzeitig aus - und eine dort installierte Löschanlage löschte den Brand weitgehend, so dass die Feuerwehr Schechingen lediglich noch

weiter
  • 239 Leser
Polizeibericht

Kleinkraftrad übersehen

Jagstzell. Am Samstag fuhr ein 86-jähriger VW-Golf-Fahrer die die B290 von Ellwangen in Richtung Crailsheim. In Jagstzell wollte er abbiegen. Dabei übersah er ein Kleinkraftrad, dessen 17-jähriger Fahrer bei dem Zusammenstoß von der Maschine geschleudert wurde. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde für weitere Untersuchungen mit einem Rettungswagen

weiter
  • 451 Leser
Polizeibericht

Rückwärts gegen Parker

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtsausparken stieß ein 20-jähriger Hyundai-Lenker am Samstagabend um 19.45 Uhr gegen einen in der Taubentalstraße geparkten VW-Polo. Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt nach Angaben der Polizei 3500 Euro.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Montag, 3. Dezember, um 19 Uhr trifft sich der Bargauer Ortschaftsrat zur Sitzung. Es geht vor allem um die Umgestaltung des Schulhofes der Scheuelbergschule und um Anmeldungen für den haushalt.

weiter
  • 298 Leser

Straßdorf mit Bargauer Unterstützung

Chorgesang Liederkranz Straßdorf bereitet sich intensiv vor auf das vorweihnachtliche Konzert.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Einen ganzen Samstag opferten die Männer vom Liederkranz Straßdorf 1858 für die Vorbereitung auf das Vorweihnachtliche Konzert in der St. Cyriakuskirche Straßdorf. Alle zwei Jahre lädt der „Beste Männerchor Baden- Württembergs“ befreundete Musiker in die regelmäßig ausverkaufte Straßdorfer Kirche ein, um die

weiter
  • 278 Leser

Theater gibt Tintenherz

Eiskeller Premiere ist am Freitag, 7. Dezember; es folgen neun Vorstellungen

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Theatergruppe des Kulturvereins Schloss Laubach unter der Regie von Gerburg Maria Müller entführt im Eiskeller in Hohenstadt mit der Wiederaufnahme des Stückes „Tintenherz“ von Cornelia Funke noch einmal in eine Welt geheimnisvoller Magie.

Premiere ist am kommenden Freitag, 7. Dezember, um 19 Uhr. Weitere Vorstellungen

weiter
Polizeibericht

Viel zu schwer unterwegs

Ellwangen. Am Freitag stoppte die Polizei einen ukrainischen Kleintransporter, da er einen überladenen Eindruck gemacht hatte. Der Verdacht der Beamten bestätigte sich, nachdem das Fahrzeug auf eine Waage gestellt worden war. Statt des erlaubten Gesamtgewichts von 3500 Kilogramm zeigte die Waage ein Gewicht von über 6200 Kilogramm. Dem Fahrer wurde

weiter
  • 516 Leser

Viele weihnachtliche Märkte

Adventszeit In vielen Orten rund um Schwäbisch Gmünd gab’s am Wochenende kleine und größere Weihnachtsmärkte, die gut besucht waren.

Schwäbisch Gmünd

Besser als gedacht war das Wetter am Samstag für die vielen Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region.

In Lindach, beim traditionellen Bärenmarkt, war es am Samstagnachmittag so angenehm, dass die Besucher sogar auf den bereitgestellten Schrannen Platz nehmen konnten und, zumindest über die Mittagszeit, ein paar wärmende Sonnenstrahlen

weiter
Polizeibericht

Wieder Einbrecher unterwegs

Schechingen/Spraitbach. Die Einbrecher sind unterwegs, meldet die Polizei: In Schechingen brachen am Freitag zwischen 18.30 Uhr und Mitternacht bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Adelmannweg ein. Hierzu wurde ein Fenster auf der Gebäuderückseite aufgehebelt. Zwischen 14.15 und 19.30 Uhr ereignete sich in Spraitbach in der Hauffstraße ebenfalls

weiter
  • 246 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lothar Heiß, Bargau, zum 80. Geburtstag

Bärbel Pfitzer zum 70. Geburtstag

Johannes Eyssel zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Helmut Reiß zum 80. Geburtstag

Wolfgang Schöller, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Katharina Schuster zum 80. Geburtstag

weiter

Der Nikolaus beschert vor dem Rathaus

Gewerbe- und Handelsverein Auf dem Abtsgmünder Weihnachtsmarkt finden Kunsthandwerk und Kulinarik großen Anklang. Mit dabei sind der Nikolaus samt Knecht Rupprecht.

Abtsgmünd

Der Beweis wurde erfolgreich angetreten: Die Abtsgmünder sind wasserfest. Denn trotz Nieselregens kamen die Besucher aus allen Himmelsrichtungen auf den Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus.

„Kein Problem, wird ignoriert“, stellte der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsverein, Karl Funk, mit Blick zur durchlässigen Wolkendecke fest.

weiter

Offene Türen für soziales Engagement

Jugendbeirat Waldstetter Nachwuchs traf sich am Samstagmorgen zur Sitzung. Themen: vom Nahverkehr bis zur Quartiersarbeit.

Waldstetten

Konstruktive Vorschläge, das Signalisieren von Mitarbeit und viele Pläne gab’s am Samstag in der Sitzung des Jugendbeirats in Waldstetten. Breiter gefächert hätte die Liste an Themen kaum sein können.

Beiratsvorsitzender Tom Wohnus begrüßte so etwa Lukas Dreher vom Landratsamt. Der Sachbearbeiter für Nahverkehr nahm die Anregungen

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Treff der Markensammler

Waldstetten-Weilerstoffel. Der Briefmarkensammlerverein Gamundia bringt beim nächsten Tauschtreff, am Freitag 7. Dezember im Gasthaus Hölzle in Weilerstoffel, einen Vortrag mit dem Thema „Aufbau eines Exponats für Ausstellungen“. Beginn ist 18 Uhr. Von einem versierten Mitglied wird an Hand von Bildern gezeigt, was beim Aufbau eines Exponats alles

weiter
  • 289 Leser

Zahl des Tages

31

Stände und tausende Besucher gab’s nach Angaben von Bürgermeister Thomas Kuhn bei der großen Adventseinstimmung in Braighausen beim Amalienhof der Albuchgemeinde.

weiter
  • 590 Leser

Streifzug durchs Deutsche

Sarose „Deutsch in höchster Vollstreckung“ bot Ernst Mantel für den Schulverein des Rosenstein-Gymnasiums.

Heubach. Schwäbisch in Höchstform ist man vom versierten Komödianten und Liedermacher Ernst Mantel ja bereits gewöhnt – mit seinem neuen Bühnenprogramm „Improve your Deutsch“ wagt er sich nun an die Ur- und Auswüchse des Hochdeutschen und präsentiert „Rhetorik in höchster Vollstreckung“. Den amüsanten Streifzug durch das

weiter
  • 224 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1Der Heubacher Liederkranz lädt am Montag, 3. Dezember, ab 15 Uhr wieder zum beliebten Liedersingen mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung ins Sängerheim Bahnhof in Heubach ein. Die Veranstalter freuen sich über viele neue Gesichter.

2 „Frauen treffen sich“ heißt es in Heubach am Mittwoch, 5. Dezember, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

weiter
  • 148 Leser

Andere Länder – andere Krippen

Afrikanische Krippen in der Klosterkirche Lorch zeichnen ein anderes Bild des Kontinents.

Lorch. Krippen, Krippenszenen, Madonnen, Alltagseinblicke, all das bietet die große afrikanische Krippenausstellung in Lorch. Ein Seitenschiff und der Altarraum geben Einblicke in das Leben der Künstler aus Afrika. Arbeiten von Künstlern – von Kindern und Jugendlichen aus dem Waisenhaus „Malaika“ in Kenia.

In einer besinnlichen Feierstunde

weiter

Bopfinger Vesperkirche ist eröffnet

Benefiz Eine Woche lang gemeinsam am Tisch des Herrn Platz nehmen – das geht derzeit in der Bopfinger Stadtkirche. Jeden Tag eine warme Mahlzeit für 1.50 Euro.

Bopfingen

Hoffnungszeichen im Advent: Zum elften Mal veranstalten die Bopfinger Kirchengemeinden die Vesperkirche. Pfarrerin Anne Stiegele und Pfarrer Hermann Rundel eröffneten die Bopfinger Vesperkirche mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Stadtkirche. Musikalisch umrahmt hat ihn der Posaunenchor Oberdorf und Paul Spörner an der Orgel –

weiter
  • 496 Leser

Erbsensuppe spült 1619 Euro in die Kasse der guten Tat

SchwäPo-Hilfsaktion Trotz Nieselregens: Die von SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl und seinem DRK-Feldköcheteam zubereitete Erbsensuppe war ein Renner.

Aalen

Nein, die Erbsensuppenfangemeinde der SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat hat sich nicht in die Suppe spucken lassen. Jedenfalls nicht von dem nasskalten Dauernieselregen, der zugegebenermaßen den Besuch der traditionellen Erbsensuppe am 1. Adventssonntag auf dem Aalener Marktplatz schon zu einer Herausforderung machte. Doch bei einem von Hand

weiter
Tagestipp

Schneewittchen kommt

Seit nunmehr 20 Jahren bringt die „Gmünder Bühne“ zur Vorweihnachtszeit ein Märchen auf die Bühne der Theaterwerkstatt. Dieses Jahr ging ein lang gehegter Wunsch der Spielleiter Melanie Kreusel und Wolfgang Haseidl in Erfüllung. Gespielt wird: Schneewittchen und die 7 Zwerge .

Die Aufführungen sind am 7., 8., und am 9. Dezember jeweils um

weiter

Wenn der Engel Robert heißt

Vorweihnachtszeit Die Adventseinstimmung des Gewerbe- und Fremdenverkehrsvereins Bartholomä lockte am Wochenende tausende Besucher zum Kulturhof Braighausen.

Bartholomä

Und dann ist es soweit: Die gut tausend Besucher am Samstag schauen nach oben. Irgendetwas geschieht dort. Da ist Bewegung am Himmel, etwas Weißes taucht auf, kommt näher. Vom Himmel hoch schwebt ein Engel ein: im weißen Gewand, mit wallendem, blonden Locken, mit Flügeln links und rechts und mit – zumindest für einen handelsüblichen

weiter

Spuren von Satire aus der Schweiz

Kabarett Die Schweizerin Lisa Catena nimmt im Ellwanger Atelier Kurz die deutschen Eigenheiten gekonnt aufs Korn.

Als Schweizerin kennt sie sich aus mit Grenzen, denn wenn man einmal eine Autobahnausfahrt verpasst, kommt man ganz schnell an eine Landesgrenze, erzählt Lisa Catena im Ellwanger Atelier Kurz. Die Kabarettistin ist mit ihrem Programm „Grenzwertig“ zu Gast beim Stiftsbund Ellwangen.

Auch die deutsche Sprache bringe sie manchmal an die Grenze,

weiter
  • 5
  • 272 Leser

Der Nikolaus beschert vor dem Rathaus

Gewerbe- und Handelsverein Auf dem Abtsgmünder Weihnachtsmarkt finden Kunsthandwerk und Kulinarik großen Anklang. Mit dabei ist der Nikolaus samt Knecht Rupprecht.

Abtsgmünd

Der Beweis wurde erfolgreich angetreten: Die Abtsgmünder sind wasserfest. Denn trotz Nieselregens kamen die Besucher aus allen Himmelsrichtungen auf den Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus.

„Kein Problem, wird ignoriert“, stellte der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins, Karl Funk, mit Blick zur durchlässigen Wolkendecke fest.

weiter

Wunsch: Fußgängerampel beim einstigen Schuhladen

Verkehr Das Thema Sicherheit in der Wasseralfinger Straße beschäftigt den Hüttlinger Gemeinderat.

Hüttlingen. Der Ausbau und die geplanten Maßnahmen für die Wasseralfinger Straße und die B 19 in diesem Streckenabschnitt waren Thema im Gemeinderat. Das Regierungspräsidium Stuttgart kümmere sich im Wesentlichen um eine Fahrbahndeckenerneuerung mit einem lärmoptimierenden Belag sowie um einen Vollausbau in Teilbereichen der B 19. Ebenso sei die Instandsetzung

weiter
  • 199 Leser

Klassik vermischt mit den Leiden des Kriegs

Musik Begeisterung für den Pianisten Aeham Ahmad aus Syrien im Gmünder a.l.s.o.- Kulturcafé.

„Wir können die Welt durch die Kraft der Musik ändern,“ lässt der Syrer Aeham Ahmad auf der Rückseite des Fotos wissen, das den 30-Jährigen inmitten von Ruinen mit seinem Klavier zeigt. Im a.l.s.o-Kulturcafé begeisterte er ein volles Haus mit seiner Musik. Eine Mischung aus Klassik und eigenen jazzigen Liedern, in rasantem Tempo gespielt.

weiter
  • 307 Leser

Literatur mit Essen und Ausblick im Hotel

Lesung Der Gschwender Musikwinter gastiert erstmals in der Reihe „Kulinarisch Literarisch“ in Gmünd.

Der Gschwender Musikwinter war im Rahmen einer neuen Kooperation mit dem Remsparkhotel erstmals zu Gast in Gmünd. Die Reihe Kulinarisch Literarisch hatte den entsprechenden Rahmen. „Chocolat“, der Bestseller von Joanne Harris, bekannt geworden durch die Verfilmung mit Juliette Binoche, stellte das passende Bindeglied her zur Gastronomie.

weiter
  • 334 Leser

Matthias Kehrle feiert erstes Album

Konzert Große Party mit vielen Freunden im Frapé – der Aalener Musiker hat nach einer Crowdfunding-Aktion nun sein Debüt-Soloalbum „Deep“ veröffentlicht.

So wie ein Chamäleon die Farben wechselt, wechselt Matthias Kehrle beliebig zwischen verschiedenen Instrumenten hin und her: Ob Gitarre, Bass oder Schlagzeug, der Aalener Musiker kann’s spielen.

In vielen Formationen ist Kehrle mit seinen Talenten unterwegs, einige seiner Mitmusiker waren vergangenen Freitagabend dabei, als der Multiinstrumentalist

weiter

Ein Projekt für die Menschen im Gmünder Osten

Jubiläum Stadtteilzentrum Ost feiert 10-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Tag der offenen Tür feierte am Samstag das Gmünder Stadtteilzentrum Ost sein 10-jähriges Bestehen. „Das ist ein besonderes Jubiläum“, lobte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und verwies auf die „längere Vorgeschichte.“ Dabei gehe die Entwicklung in die richtige Richtung. Und dies wäre „ohne die

weiter
  • 4
  • 238 Leser

Italienische Vizemeister zur Eröffnung

Partnerstadt Fahnenschwinger aus Faenza besuchen den Staufischen Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Zehn Fahnenschwinger aus Faenza waren der Einladung des Vereins Staufersaga zur offiziellen Eröffnung des staufischen Weihnachtsmarktes ihrer Partnerstadt Schwäbisch Gmünd gefolgt. Die Akrobaten waren im Oktober bei den italienischen Meisterschaften im Fahnenschwingen Vizemeister geworden. Bereits bei den Proben bewiesen die Italiener

weiter

Kreuze, Kräuter und Kragenwärmer

Adventszeit Eintauchen in die Geschichte – Auf dem Staufischen Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Gmünd ist handwerklich Gefertigtes zu finden – und viel Atmosphäre.

Schwäbisch Gmünd

Bis Mittwoch, 19. Dezember, ist der Staufersaga-Weihnachtsmarkt am Fuß der Stauferbasilika, der Johanniskirche, zu finden. Mit dem Gewerkezelt, zwei Geschenkebuden, dem Märchenzelt, einem Getränke- und einem Speisehäuschen ist der staufische Markt überschaubar, beherbergt aber eine wundervolle Vielfalt.

Schon vor der offiziellen Eröffnung

weiter

Brand in einer Firma in Schechingen

Schechingen. Am Samstag gegen 1.30 Uhr brannte es nach einer Polizeimeldung in einer Industriehalle im Kappelweg in Schechingen. Das Feuer war offenbar durch einen technischen Defekt entstanden. Die Brandmelder lösten rechtzeitig aus - und eine dort installierte Löschanlage löschte den Brand weitgehend, so dass die Feuerwehr Schechingen

weiter
  • 4
  • 2770 Leser

Weihnachtszeit ist Gefahrenzeit: Sicherheitstipps von OstalbBOS zum ersten Advent

Advent, Advent ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier und wenn die Feuerwehr nicht vor der Türe stand, dann haben Sie alles richtig gemacht.

Schwäbisch Gmünd. In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass Weihnachtsbäume nur noch sehr selten in Feuer aufgehen, weit mehr jedoch Adventskränze und Adventsgestecke Auslöser von Bränden sind.Adventskränze sind nicht nur brennbar, sondern, wenn sie gegen Ende der Adventszeit ausgetrocknet sind, sehr leicht

weiter
  • 4
  • 2263 Leser

Gemütliches Lichterfest in Lauterburg

Advent Vereine gestalten ein weihnachtliches Dorfzentrum und bieten stimmungsvolle Unterhaltung.

Essingen-Lauterburg. Schwer zu übersehen weihnachtet es schon sehr auf dem Dorfplatz in Lauterburg. Ein riesiger, schön geschmückter Weihnachtbaum steht in der Mitte. Mit vielen Lichtlein und detailreicher Dekoration hatte der Förderverein Dorfhaus Lauterburg das Dorfzentrum liebevoll weihnachtlich geschmückt.

Drumherum tummeln sich trotz des kalten

weiter
  • 301 Leser

Musikalische Ideen und Finessen

Konzert Der Musikverein Essingen bietet ein besonders originelles musikalisches Konzept in der Remshalle – zahlreiche Ehrungen inklusive.

Essingen

Nach dem Erfolg des Hitradio MVE im Vorjahr, entführte der Musikverein Essingen das Publikum auch dieses Mal in die Welt einer kunterbunten Radiosendung. Mit Höreranrufen, Songwünschen, Wetterbericht und sogar Werbung wurde das Radio-Gefühl geboten.

Außerdem gab es zahlreiche Ehrungen und eine ganz besondere für den Vereinsvorsitzenden. Auch

weiter

Die Zukunft der Stadt in 20 Folien präsentiert

Agenda 2050 Pecha Kucha Nacht im vollen evangelischen Gemeindehaus zusammen mit SchwäPo und Vhs.

Aalen. 270 Menschen passen rein ins neue evangelische Gemeindehaus in Aalen. Sie alle wollten hören, was die zehn Referenten zum Thema „Agenda 2050 – welche Stadt wollen wir sein?“ zu sagen haben. In Kooperation mit der Schwäbischen Post und der Volkshochschule Aalen wurden Blicke in die Zukunft gewagt – übrigens, erstmals fand

weiter

Zwei Liederkranz-Chöre stimmen auf den Advent ein

Konzert TonArt und ConTakt aus Unterrombach singen im Hofladen in Hermannsfeld.

Aalen-Unterrombach. Mit zwei Konzerten stimmten die Chöre TonArt und ConTakt des Liederkranzes Unterrombach im Hofladen Essingen-Hermannsfeld auf die weihnachtliche Zeit ein.

Bereits zum zweiten Mal war der Liederkranz im Hofladen zu Gast. „Aufgrund des schönen Ambiente und der Akustik sind wir wieder hier“, sagte Vorsitzender Erwin Brenner.

weiter

Feuerwehr rettet vier Hunde aus brennender Wohnung

Ca. 10.000 Euro Schaden entstand bei einem Wohnungsbrand

Heidenheim. Wie die Polizei mitteilte, vergaßen die Bewohner einer Wohnung das Flurlicht auszuschalten, als sie am Samstagabend die Wohnung verließen. Dadurch erhitzte sich ein Deckenstrahler so stark, dass er auf einem fast deckenhohen Schuhschrank gelagerte Küchenrollen entzündete. Das Feuer griff auf den Schuhschrank über,

weiter

Regionalsport (17)

Hohe Auszeichnung für Winfried Fritz

Turngau In Wasseralfingen werden viele Sportler für tolle Leistungen geehrt.

Hohe Ehrungen für Mannschaften, Einzelsportler sowie explizite Turngau-Auszeichnungen gab es bei der Ehrungsfeier in der TSV-Sporthalle in Wasseralfingen. Als „Gläserner Turner“ wurde Winfried Fritz vom TV Lindach gekürt.

„Alle Personen, die wir heute auszeichnen, hatten und haben ein klares Ziel vor Augen und sie haben es bis zum

weiter

Eiskalte Ebersbacher schlagen zu

Fußball, Landesliga Der FC Bargau unterliegt beim SV Ebersbach klar mit 0:4. Die Fehler werden gnadenlos bestraft.

Die 15. Partie des Fußball-Landesligisten Germania Bargau in dieser Runde ist mit 0:4 (0:1) beim SV Ebersbach/Fils verloren gegangen. Die insgesamt zwölfte Pleite sorgt dafür, dass die Mannschaft von Stefan Klotzbücher mit sieben Zählern auf dem vorletzten Platz bleibt. Daran kann auch die Nachholpartie des FCB kommende Woche gegen den TSV Neu-Ulm nichts

weiter

Klarer Sieg beim Tabellenletzten Freiburg

Volleyball, Regionalliga, Frauen Gmünd besiegt Freiburg mit 3:0.

Es war der erwartete 3:0-Pflichtsieg den die DJK-Volleyballerinnen beim Tabellenletzten USC Freiburg einfuhren, auch wenn „das Spiel nicht so deutlich war, wie das Ergebnis scheinen mag“, sagt DJK-Trainer Joachim Saam. So erwischten die Gmünderinnen einen schwierigen Start, der schon bei der Anreise begann. Aufgrund einer Vollsperrung auf

weiter

TSV Essingen entlässt Trainer Kalin

Fußball, Verbandsliga Trennung nach nur einem halben Jahr. Patrick Schiehlen: „Man muss alles hinterfragen.“

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen hat sich von seinem Trainer Erdal Kalin getrennt. Das hat der Verein am Samstagabend bekannt gegeben. Nach einer halben Saison ist Schluss für Essingens Trainer.

Diese Entscheidung sei Kalin bereits am Donnerstag mitgeteilt worden, habe somit nichts mit der 0:4-Derby-Niederlage bei den Sportfreunden Dorfmerkingen

weiter
  • 127 Leser

Lindach schiebt sich an Weiler vorbei auf Rang zwei

Fußball Kreisliga B I Die Sportfreunde Lorch II zerlegen Türkgügü Gmünd mit 6:0 und machen einen Platz gut.

Am ersten Rückrundenspieltag verliert Durlangen II gegen den SV Hintersteinenberg und rutscht wieder auf den letzten Tabellenplatz ab.

TV Herlikofen II –

TV Weiler 4:4 (2:1)

Weiler kam anfangs noch nicht ganz mit dem 9-Mann-Flex-Modell klar, folglich ging der TVH zur Pause in Führung und baute diese nach Wiederanpfiff um weitere zwei Treffer

weiter

Lorch geht mit 0:10 im Derby unter

Fußball, Bezirksliga Bettringen schießt Lorch im Duell der Gmünder Teams mit 10:0 ab –TV Heuchlingen verliert zuhause gegen den Tabellenvorletzten – Spitzenreiter Neresheim stolpert in Gerstetten.

Für die SF Lorch war es ein Spieltag zum Vergessen: Im Gmünder Derby bei der SG Bettringen kamen die Lorcher übel unter die Räder und kassierten eine herbe 0:10-Klatsche. Bitter gestaltete sich auch der Heuchlinger Spieltag: Dem Vorletzten Milan Heidenheim unterlag der TVH unglücklich mit 0:2. Die Bettringer konnten sich derweil nicht nur über den

weiter

Tabellenführer SV Hussenhofen tut sich schwer

Fußball, Kreisliga B II Der SV Frickenhofen macht es dem Tabellenführer nicht leicht, wird aber nicht belohnt.

SV Hussenhofen tut sich in Frickenhofen schwer (3:4) – auch der SV Lautern gegen den SV Göggingen (2:1) und die TSF Gschwend in Schechingen (0:1) überzeugen nicht.

Heuchlingen II –

TSV Leinzell

Die Partie wurde auf den 1. Mai verlegt.

Iggingen II –

TSV Heubach II 3:3 (1:1 )

Keine der beiden Mannschaften konnte sich in dieser

weiter

TSB Gmünd unterliegt in Bettringen

Fußball, Kreisliga A Eine kleine Sensation gelingt dem TV Herlikofen am ersten Rückrundenspieltag – er besiegt den TSV Straßdorf 2:1. Iggingen und Heubach trennen sich mit einer gerechten Punkteteilung.

Die zweite Mannschaft der SG Bettringen setzte sich gegen den Tabellenzweiten TSB Schwäbisch Gmünd in einer torreichen Begegnung mit 4:3 (3:3) durch. Da auch der TV Straßdorf zu Gast in Herlikofen unterlag (2:1), gab es in der oberen Tabellenhälfte keine Veränderung.

SG Bettringen II –

TSB Gmünd 4:3 (3:3)

Die zwei Topteams traten sich auf

weiter
  • 304 Leser

Aalen gibt das Spiel aus der Hand

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen muss sich trotz 1:0-Führung beim Tabellenschlusslicht in Braunschweig am Ende mit einem 2:2 begnügen und ist jetzt Vorletzter. Doppeltorschütze Marcel Bär.

Nein, es war nicht die Chance von Matthias Morys in der 92. Minute, die er sich so großartig herausgelaufen hat und die dem VfR Aalen hätte den Sieg bringen müssen. Es waren die beiden Gegentore und der fehlende Mumm in der zweiten Halbzeit, die der Rohrwangelf beim Tabellenletzten Eintracht Braunschweig beinahe gänzlich das Genick gebrochen hätten.

weiter
Ein kleiner Schritt

In Halbzeit zwei zu wenig bewegt

„Ich hätte mich gefreut, wenn ich den Ball bekommen hätte“, sagte der mitgelaufene Zweifachtorschütze Marcel Bär über Morys große Tor- und damit Siegchance in der Nachspielzeit. Er verstehe es aber auch, dass Morys das in vollem Lauf alleine versucht habe. Dass er an seiner ehemaligen Wirkungsstätte, wo er drei Jahre in der zweiten Mannschaft

weiter
  • 160 Leser

Zitat des Spiels

Argirios Giannikis, Trainer des VfR Aalen

Wenn wir die Effizienz in der Vergangenheit gehabt hätten, hätten wir mindestens zehn Punkte mehr auf dem Konto.

weiter
  • 1
  • 990 Leser

Nullnummer für die Löwen in Blaustein

Fußball, Landesliga Waldstetten spielt in der letzten Begegnung des Jahres 0:0 in Blaustein.

Weiterhin ersatzgeschwächt wurde das letzte Spiel vor der Winterpause absolviert und daher waren die Verantwortlichen des TSGV über den letztlich errungenen Punkt erleichtert – 0:0 trennten sich Blaustein und Waldstetten.

Die erste Chance blieb gleichwohl den Hausherren zu Beginn vorbehalten. Diese Vorgeschichte war spiegelbildlich für die ganze

weiter

Die Weltspitze wird plötzlich vielfältiger

Skispringen, Frauen-Weltcup Carina Vogt und Anna Rupprecht sind in Lillehammer gut in die neue Saison gestartet – Vogt zweimal in den Top Ten.

Carina Vogt und Anna Rupprecht, die beiden Weltklasse-Skispringerinnen des SC Degenfeld, sind im norwegischen Lillehammer gut in die neue Saison gestartet. „Ich bin mit allen Mädels sehr zufrieden“, sagte Bundestrainer Andreas Bauer.

Die drei Weltcup-Springen am Freitag, Samstag und Sonntag waren in mehrerlei Hinsicht aufregend. Erstens,

weiter
  • 143 Leser
Kommentar Bernd Müller

Vorne nicht gut genug

über Abstiegskandidat FC Normannia

Wie soll das klappen mit dem Klassenerhalt? Im Laufe des ersten Halbjahrs in der Oberliga – 18 von 34 Partien sind gespielt – ist man beim Aufsteiger FC Normannia Gmünd einer Antwort auf diese Frage nicht näher gekommen.

Für den schlechten Start in die Saison (sieben Spiele, sechs Niederlagen) durfte man zunächst mildernde Umstände geltend

weiter
  • 1
  • 254 Leser

Des Dramas Wiederaufführung

Fußball, Oberliga Wie bei einem Theaterstück, das alle schon kennen: Der FC Normannia spielt gut in Göppingen, schießt aber keine Tore – und verliert mit 0:1 (0:0).

Es ist, also ob man fast jeden Samstag das gleiche Theaterstück anschaut. Regelmäßige Normannia-Zuschauer kennen die Handlung längst auswendig. Erster Akt: Der FCN ist dem Gegner ebenbürtig und lässt kaum Tormöglichkeiten zu. Zweiter Akt: Die Gmünder erarbeiten sich Chancen, treffen aber so gut wie nie. Dritter Akt: Der Gegner macht genau das besser

weiter
  • 103 Leser

TSB Gmünd feiert Derbysieg

Handball, Württembergliga Gmünder Handballer gewinnen bei der SG Lauterstein mit 32:28. Trainer Stefan Klaus mit Erfolgserlebnis an alter Wirkungsstätte.

Kein Beinbruch nannte TSB-Trainer Stefan Klaus die Niederlage im vergangenen Spiel in Unterensingen. Und damit sollte er recht behalten: Mit 32:28 siegte der TSB in der Kreuzberghalle in Nenningen bei der SG Lauterstein – der Verein, für den Stefan Klaus bis zum vergangenen Jahr fünf Spielzeiten lang als Trainer tätig war. „Ich wurde von

weiter
  • 268 Leser

Leserbeiträge (4)

Stimmungsvolle Nikolausfeier der AWO

 

Zarte Harfenklänge, virtuose Klaviermusik und liebliche Flötentöne – von allem gab es etwas bei der AWO-Nikolausfeier im DRK-Rettungszentrum. Mit der bekannten Melodie aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ stimmte Hanna Pelzer auf die Adventszeit ein. Die von ihr vorgetragenen Weihnachtslieder

weiter
Lesermeinung

Zur Diskussion um Diesel-Fahrverbote:

Der Ausstoß von Stickoxiden bei Dieselfahrzeugen ist gegenwärtig der große Hype in der politischen Debatte. Es drohen Dieselfahrverbote. Aber kaum jemand dürfte wissen, dass diese auf irrwitzigen Grenzwertvorgaben der EU beruhen: 40 Mikrogramm pro Kubikmeter. Am Arbeitsplatz liegt der Grenzwert bei 950 Mikrogramm. In der Schweiz sogar bei 6000 Mikrogramm.

weiter

Großkonzerne genießen Narrenfreiheit

Palmöl steckt in Schokoriegeln, Shampoo, Seife, Waschmittel, Chips, Tiefkühlpizza, Tütensuppen und auch in Dieselkraftstoff. Jedes zweite Supermarktprodukt enthält den Rohstoff, bei steigender Tendenz. Aus den Früchten der Ölpalme wird es gewonnen. Um Platz für Palmöl-Plantagen zu schaffen, werden Indonesiens

weiter
  • 4
  • 1042 Leser

inSchwaben.de (2)

150 Jahre St. Josef

Einfach dazugeHÖREN – hören, lernen, leben.

Schwäbisch Gmünd. Seit 150 Jahren ist St. Josef erfahrener und anerkannter Partner für Eltern, Lehrer, Erzieher, Therapeuten und Ärzte. Die Einrichtungen in Schwäbisch Gmünd ist spezialisiert auf die diagnostische, erzieherische und didaktische Arbeit mit hörgeschädigten Kindern und Jugendlichen.

Auf neuestem Stand des Wissens über Hörschädigungen,

weiter
  • 3149 Leser

So selbstbestimmt wie möglich

Dass die Würde, die persönlichen Rechte und das persönliche Wohlergehen jeden Menschen betreffen, soll am 3. Dezember 2018 mit dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung erinnert werden.

Schwäbisch Gmünd. Menschen mit Behinderung haben einen Anspruch auf Ausgleich ihres Handicaps. In der Behindertenhilfe hat sich in den letzten Jahren sehr viel verändert. Die große „Anstalt“ auf der grünen Wiese hat ausgedient. Das Ziel heute ist, dass Menschen mit Behinderung möglichst normal und selbstbestimmt leben können.

Inklusion weiter
  • 2995 Leser