Artikel-Übersicht vom Montag, 03. Dezember 2018

anzeigen

Regional (179)

Polizeibericht

5000 Euro Sachschaden

Lorch. Eine 21-Jährige verursachte am Montag kurz vor 1 Uhr einen Unfall, bei dem ein Schaden von 5000 Euro entstand. Mit ihrem Renault fuhr die Frau auf der B 297 in Richtung Lorch. In einer Rechtskurve kam sie zu weit nach links, streifte die Leitplanken und beschädigte den im Gegenverkehr stehenden Lastwagen eines 53-Jährigen.

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Alpenländische Weihnacht

Aalen-Ebnat. Die „Handharmonikafreunde Ebnat“ veranstalten am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr eine Alpenländische Weihnacht in der Pfarrkirche in Ebnat. Der Eintritt ist frei. Anschließend ist gemütliches Beisammensein im Gemeindezentrum neben der Kirche.

weiter
  • 452 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitag, 12 Uhr, und Sonntag, 14 Uhr, schlug ein Unbekannter die Seitenscheibe eines Opels ein, der auf dem Parkplatz der Hochschule in der Oberbettringer Straße abgestellt war. Der Täter durchsuchte das Auto, entwendet wurde nichts. Er hinterließ einen Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei sucht Zeugen unter Tel.

weiter
  • 400 Leser

Baugebiet Strutfeld ist existenziell wichtig für Bargau

Ortschaftsrat Bargauer können die Erweiterung des Baugebiets angehen. Weiteres Thema: der Schulhof.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Obwohl Gmünds Finanzbürgermeister Dr. Joachim Bläse und Gmünds Stadtkämmerer René Bantel weder mit „Brot noch Geldlastern“ dem Bargauer Ortschaftsrat die Haushaltsanmeldungen präsentierten, zeigte sich Ortsvorsteher Franz Rieg nahezu „erschlagen“ von den „vielen Mitteln“, die dem Ortsteil

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Waldstetten. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Hauptstraße ereignete, entstand am Samstag kurz vor 7.30 Uhr ein Sachschaden von rund 6000 Euro. Mit seinem Opel fuhr ein 84-Jähriger auf der Hauptstraße Richtung Weilerstoffel. Da der alte Herr jedoch in Richtung Bettringen fahren wollte, wendete er, indem er nach rechts in den Rechbachweg und

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Neresheim. Pfarrerin Gisela Fleisch-Erhardt spricht am Donnerstag, 6. Dezember, um 9 Uhr im evangelischen Gemeinderaum in Neresheim über das Thema „Quellen des Lebens“. Währendessen wird gemeinsam unter Frauen gefrühstückt.

weiter
  • 382 Leser

Gmünd „in Schwung halten“ und weiter vorantreiben

Rotary-Suppenstube Oberbürgermeister Richard Arnold über aktuelle Diskussionen und bevorstehende Aufgaben.

Schwäbisch Gmünd. Er will die Stadt Schwäbisch Gmünd weiter „in Schwung halten“, eingeschlagene Wege weitergehen und Neues ausprobieren. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold hat klare Vorstellungen. Im Gespräch mit GT-Redakteur Jan Sigel spricht er über das zurückliegende Jahr und bevorstehende Aufgaben und gewährt einen Einblick in

weiter
Kurz und bündig

Heiligabend im Mühlensaal

Oberkochen. Alle Oberkochener Bürgerinnen und Bürger sowie alle, die an Heiligabend, Montag, 24. Dezember, nicht alleine zuhause sein möchten, lädt das Team des Bürgertreffs, ab 17 Uhr in den Mühlensaal ein. Ab 18 Uhr, nach den Gottesdiensten, wird gemeinsam gegessen und man sitzt gemütlich beisammen. Ein Fahrdienst ist eingerichtet. Einfach anrufen.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Hobbykünstler-Ausstellung

Aalen-Waldhausen. Die 8. Hobby-Künstler-Ausstellung findet am Samstag, 8. Dezember, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 9. Dezember, von 10 bis 17 Uhr im im Bürgerhaus in Waldhausen statt. 13 Künstlerinnen und Künstler zeigen Gemälde, Schmuck, Textilarbeiten, Fotografien und Weihnachtliches. Der Förderverein der Narrenzunft Waldhausen bewirtet am Sonntagnachmittag

weiter
  • 460 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken seines Toyotas beschädigte ein 52-Jähriger am Sonntag gegen 15 Uhr einen Audi Q7, der auf einem Parkplatz in der Nepperbergstraße abgestellt war. Sachschaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 365 Leser

Plan: Neubau einer Kindertagesstätte

Haushalt Bürgermeister Peter Traub hat am Montagabend den Haushaltsplan mit einem Gesamtvolumen von knapp über 96,5 Millionen Euro eingebracht – mit einer besonderen Neuigkeit.

Oberkochen

Bürgermeister Peter Traub hat am Montagabend im Gemeinderat den Haushaltsplan mit einem Gesamtvolumen von knapp über 96,5 Millionen Euro eingebracht. Die Neuigkeit: Es soll eine weitere Kindertagesstätte in Kooperation mit dem Unternehmen Carl Zeiss geben.

„Die großen, vom Gemeinderat für die nächsten fünf Jahre beschlossenen Investitionen

weiter
  • 5
  • 337 Leser
Polizeibericht

Platzwunde am Kopf

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 63-Jähriger seinen Fiat am Samstag kurz vor 10 Uhr auf der B 29 auf Höhe des Verteilers Iggingen anhalten. Eine 30-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Seat auf. Bei dem Unfall erlitt der 63-Jährige eine Kopfplatzwunde, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Den bei dem Unfall entstandenen

weiter
  • 141 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen-Wasseralfingen. Am Montagmorgen kam es gegen 6.50 Uhr auf der B 29 zu einem Auffahrunfall. Ein 55-jähriger war auf der Linksabbiegespur an der Abfahrt in Richtung Oberalfingen aus Unachtsamkeit auf den Wagen einer verkehrsbedingt haltenden 27-Jährigen aufgefahren, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 1000 Euro entstand.

weiter
  • 383 Leser
Polizeibericht

Auto gegen Kleinkraftrad

Jagstzell. Am Samstag, gegen 18.35 Uhr, befuhr ein 86-jähriger die die B290 von Ellwangen in Richtung Crailsheim. In Jagstzell wollte er abbiegen. Hierbei übersah er das entgegenkommende Kleinkraftrad, dessen 17-jähriger Fahrer bei dem Zusammenstoß von der Maschine geschleudert wurde. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 508 Leser

Drei Verletzte bei Unfall

Polizei Zwei Kinder und eine Frau müssen ins Krankenhaus.

Aalen-Oberalfingen. Drei verletzte Beifahrer und ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 14.15 Uhr ereignete, wie die Polizei mitteilte. Mit seinem Kleinbus, der mit mehreren Kindern besetzt war, fuhr ein 62-Jähriger zur Unfallzeit auf der Bundesstraße 29 zwischen Oberalfingen und Hüttlingen

weiter

Grüner Aal fürs SG

Preis Das Schubart-Gymnasium erhält erneut das Umweltsiegel der Stadt.

Aalen. Mit einem Festakt in der Aula feierten Schüler, Eltern und die Lehrkräfte des Schubart-Gymnasiums die erneute Auszeichnung ihrer Schule mit dem Umweltsiegel der Stadt Aalen – dem „Grüner Aal“. Respekt und Dank zollte OB Thilo Rentschler der Schulgemeinschaft für die „nicht selbstverständliche“ Leistung. Bereits

weiter
  • 215 Leser

Sterne für den Aalener Mammutbaum

Weihnachtssterne Hoch, höher, am höchsten: Wie einer der höchsten Mammutbäume in Ostwürttemberg geschmückt wird.

Aalen

Bei der ehemaligen Gärtnerei Schmid im Aalener Pelzwasen steht ein Hubwagen. Langsam hebt sich der Korb, in dem Gert Horlbeck und Markus Harsch stehen. Sie haben einen Weihnachtsstern aus Holz im Gepäck. Meter für Meter schiebt sich die Hebebühne neben einem von drei Mammutbäumen nach oben. Doch bis ganz zur Spitze reicht sie nicht. Es ist Samstag,

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. Auf einem Parkplatz an der Rombacher Straße ereignete sich am Montagvormittag ein Unfall, bei dem rund 4500 Euro Schaden entstanden. Ein 79-Jähriger stieß gegen 9.15 Uhr beim Ausparken gegen ein anderes Auto, dessen 61-jährige Fahrerin ebenfalls ausgeparkt hatte. Ihr Wagen wurde durch den Anstoß noch gegen einen parkenden Chevrolet geschoben.

weiter
  • 326 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Stödtlen. Ein 46-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 17.50 Uhr, mit seinem Auto die Lindenstraße in Richtung Rotachstraße und beabsichtigte, nach links in diese abzubiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines auf der Rotachstraße fahrenden 26-jährigen Autofahrers. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

weiter
  • 568 Leser

Die Böbinger Flurneuordnung ist im Zeitplan

Versammlung Informationen zum Stand des Verfahrens gab‘s für die Grundstücksbesitzer im Bürgersaal.

Böbingen. Seit 2006 ist in Böbingen das Flurneuordnungsverfahren angeordnet. Und seit dieser Zeit haben die Mitarbeiter des entsprechenden Geschäftsbereichs alle Hände voll zu tun. Vorsitzender Fritz Beißwanger begrüßte bei einer Versammlung zum Thema am Montagabend rund 50 Teilnehmer im Bürgersaal. Insgesamt nehmen rund 340 Grundstücksbesitzer an

weiter
  • 160 Leser

Frauen treffen sich ...

Heubach. Frauentreff in Heubach ist wieder am Mittwoch, 5. Dezember, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8. Mit einem Programm wird Jahresabschluss gefeiert. Es wird herzlich eingeladen.

weiter
  • 610 Leser

Karten fürs Theater in Heuchlingen

Vorverkauf Theatergruppe „LiTuMu“ zeigt im Januar das Stück „Der beliebte Grobian“ in der Gemeindehalle.

Heuchlingen. Von 3. bis 6. Januar wird die Theatergruppe von „LiTuMu“ unter der Regie von Hellfried Rödelberger bei dem Theaterstück „Der beliebte Grobian“ wieder alle Register ziehen, um den Zuschauern einen turbulenten und schwäbisch-lustigen Abend zu bieten.

Saugrobe Redewendungen

Das Stück spielt in der Arztpraxis des Dr.

weiter
  • 268 Leser

Pfarrer Bernhard Weiß feiert den 50.

Geburtstag Mit einem Abendlob hat Pfarrer Bernhard Weiß (links) seinen 50. Geburtstag in der Kirche St. Bernhard in Heubach gefeiert. Armin Duschek, zweiter Vorsitzender des Ausschusses in der Seelsorgeeinheit, und Dekan Robert Kloker(rechts) überbrachten ihre Glückwünsche. Text/Foto: En

weiter
  • 1062 Leser

Altpapier Bringsammlung in Böbingen

Böbingen. Der Gesang- und Musikverein Böbingen organisiert am Samstag 15. Dezember, eine Altpapier-Bringsammlung am Klotzbach 6 in Böbingen auf dem Gelände Fritz Riek neben dem Bauhof. Es stehen genügend Helfer zwischen 9 Uhr und 13 Uhr zur Verfügung. Außerdem gibt es als kleinen Dank Punsch oder Glühwein. Wem es nicht möglich ist, das Papier zu bringen,

weiter
  • 165 Leser

Unfall Stromkasten beschädigt

Böbingen. Auf rund 1500 Euro beziffert die Polizei den Sachschaden, den ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte, als er einen in der Straße „Am Südhang“ aufgestellten Stromverteilerkasten beschädigte. Der Schaden wurde am Samstag kurz nach 13 Uhr bemerkt.

Die Gmünder Polizei sucht Zeugen des Unfalls und bittet diese, sich unter der Telefonnummer

weiter
  • 506 Leser

Vorverkauf Theater in Bartholomä

Bartholomä. Die Laienspielgruppe unter Leitung von Stefan Hägele führt am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr und am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr das Theaterstück „Die zauberhafte Glaskugel“, eine Komödie in drei Akten auf. Jeweils ab 18 Uhr ist die TSV-Halle geöffnet und die Möglichkeit für eine Stärkung aus der Küche gegeben. Karten bei

weiter

Zahl des Tages

31

Prozent der Beschäftigten im Ostalbkreis drohen Mini-Renten. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 45 000 Arbeitnehmer im Ostalbkreis würden – so, wie sie heute arbeiten – nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das auch, wenn sie nach 45 Berufsjahren in den Ruhestand gingen.

weiter
  • 329 Leser

Nicht so sehr am Personal sparen

Landkreis Die Verwaltung ist einen Schritt weiter dabei, den Haushalt für das kommende Jahr genehmigt zu bekommen.

Aalen. In der vergangenen Woche hatten die Fraktionen und Parteien Anträge gestellt. Derzeit geht der Entwurf mit den Anträgen in die verschiedenen Ausschüsse, bevor der gesamte Kreistag über das Zahlenwerk entscheidet. Am Montag waren die Mitglieder des Ausschusses für Bildung und Finanzen dran.

Zunächst ging’s um den CDU-Antrag, in dem die

weiter

Bürger sehen SPD-Erfolge nicht

Parteipolitik SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil spricht beim politischen Erntedank im Gschwends Bilderhaus über die Zukunft der Partei.

Gschwend

Zum alljährlichen politischen Erntedank hatte sich Bundestagsabgeordneter Christian Lange einen der jungen Aufsteiger der SPD ins Gschwender Bilderhaus eingeladen. Lars Klingbeil, 40 Jahre alt und Generalsekretär der Bundes-SPD seit Ende 2017, ließ in seiner Rede „SPD mit Lust auf Morgen“ die Politik im vergangenen Jahr Revue passieren

weiter
  • 393 Leser

Adventsmarkt in Wasseralfingen

Veranstaltung In der Schloss-Schule und auf dem Innenhof öffnet der Markt seine Pforten mit einem bunten Programm.

Wasseralfingen. Von A wie Adventskranz, bis W wie weihnachtliche Bläsermusik oder einfach Lichterglanz hier, duftender Punsch dort: Vergangenen Samstag öffnete die Schloss-Schule in Wasseralfingen ihre Pforten und präsentierte einen Adventsmarkt mit buntem Programm. Hüttenzauber und ein leuchtender Weihnachtessbaum, von den Lehrern und Eltern gestaltet,

weiter
  • 179 Leser

Ein Licht in der Dunkelheit

Konzert In der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt veranstaltet der Liederkranz Reichenbach ein Adventskonzert.

Dewangen. Das erste Licht im diesjährigen Advent wurde am Sonntag angezündet, so auch in Dewangen in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Am Abend fand dort ein Adventskonzert mit dem Liederkranz Reichenbach unter der Leitung von Dmitry Fomitchev und den Alphornbläsern Ellwanger Berglandecho statt. „Advent ist ein Leuchten, ein Licht in der Nacht“,

weiter

Handwerk kritisiert zunehmende Bürokratie

Altmeisterfeier Die Kreishandwerkerschaft Ostalb verlieh am Montag Goldene und Diamantene Meisterbriefe. Dem Handwerk geht es gut, aber es fehlen Fachkräfte, deshalb soll die berufliche und akademische Ausbildung gleich gestellt werden.

Schwäbisch Gmünd

Bei der Altmeisterfeier der Kreishandwerkerschaft Ostalb im Augustinus-Gemeindehaus stand die Verleihung von Goldenen (für 50 Jahre) und Diamantenen (für 60 Jahre) Meisterbriefen im Mittelpunkt (siehe Infokasten). Kreishandwerksmeister Alexander Hamler, Geschäftsführer Dr. Tobias Mehlich von der Handwerkskammer Ulm und OB Richard Arnold

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Lichtobjekte

Aalen. Die Oase Atelier & Werkstattladen präsentiert in der vierwöchigen Ausstellung handgefertigte und kreative Werke aus natürlichem Material. Thema in diesem Herbst und Winter sind Lichtobjekte. Brigitte Wengenmayr zeigt unter anderem Lichtkugeln und weihnachtliche Figuren zur Dekoration. Die Ausstellung eröffnet am Samstag, 8. Dezember, von

weiter
Kurz und bündig

Thema Behindertentestament

Aalen-Wasseralfingen. Wenn in einem Testament Menschen mit Behinderung bedacht werden sollen, gibt es wichtige Dinge, die zu berücksichtigen sind. Die Lebenshilfe Aalen bietet am Freitag, 7. Dezember, um 16 Uhr zu diesem Thema einen Angehörigen-Nachmittag im Haus der Lebenshilfe an. Die Teilnehmergebühr beträgt 4 Euro, für Mitglieder kostenlos.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Doppelsterne

Aalen. Hubert Hoefer hält am Dienstag, 4. Dezember, um 20 Uhr an der Aalener Sternwarte den Vortrag „Doppelsterne – Paarlaufen im Weltraum“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsfeier beim VdK

Aalen. Die Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes Aalen findet am Samstag, 8. Dezember, um 14 Uhr im Rettungszentrum Aalen statt. Den musikalischen Rahmen übernimmt Rudi Schuster und Kollegen. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 194 Leser
Namen und Nachrichten

Auszeichnung für Sobek

Aalen. Baustaatssekretär Gunther Adler und der Präsident der Bundesingenieurkammer, Hans-Ullrich Kammeyer, haben in der Stuttgarter Staatsgalerie den Deutschen Ingenieurbaupreis 2018 an Stararchitekt und Bauingenieur Werner Sobek verliehen. Im Namen von OB Thilo Rentschler sowie der Aalener Bürgerschaft gratulierten Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle

weiter
  • 147 Leser

Das Motto für diese Woche: Wasser marsch

Bis Sonntagabend fällt noch einiges an Regen!

War das ein Wetter bislang im Dezember, teils ergiebiger Dauerregen. Im Ostalbkreis sind an den ersten drei Tagen zwischen 40 und 50 Millimeter zusammengekommen, das ist etwa Dreiviertel der gesamten Niederschlagsmenge für den Dezember. Außerdem gab es in der Nacht von Sonntag auf Montag einen neuen Wärmerekord. Die Tiefstwerte lagen

weiter

„Die Rente ist sicher!?“

Volkshochschule Podiumsdiskussion zur Rente der Zukunft.

Schwäbisch Gmünd. Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Rente ist sicher!?“ bietet die Gmünder Volkshochschule an diesem Dienstag, 4. Dezember, von 19.30 bis 21 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Es diskutieren: CDU-Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales, Peter Weiß, SPD-Bundestagsabgeordneter Christian

weiter
  • 131 Leser

„Unendlich glauben“ in den Remstalgemeinden

Dekanatsbezirk Informationen zu den Aktionen bei der Remstal-Gartenschau im kommenden Jahr.

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Jahr sind alle Kirchengemeinderäte im katholischen Dekanatsbezirk Schwäbisch Gmünd zu einem gemeinsamen Abend eingeladen. So konnte Dekan Robert Kloker als Hausherr im Franziskaner 50 Teilnehmer begrüßen, die den ganzen Bezirk von Spraitbach über Lorch bis nach Wißgoldingen repräsentierten. Dekanatsreferent Tobias Kriegisch,

weiter

Handwerk kritisiert zunehmende Bürokratie

Altmeisterfeier Die Kreishandwerkerschaft Ostalb verlieh am Montag Goldene und Diamantene Meisterbriefe. Dem Handwerk geht es gut, aber es fehlen Fachkräfte, deshalb soll die berufliche und akademische Ausbildung gleich gestellt werden.

Schwäbisch Gmünd

Bei der Altmeisterfeier der Kreishandwerkerschaft Ostalb im Augustinus-Gemeindehaus stand die Verleihung von Goldenen (für 50 Jahre) und Diamantenen (für 60 Jahre) Meisterbriefen im Mittelpunkt (siehe Infokasten). Kreishandwerksmeister Alexander Hamler, Geschäftsführer Dr. Tobias Mehlich von der Handwerkskammer Ulm und OB Richard Arnold

weiter
  • 275 Leser

Schüler schaffen Hymne auf Fehlbarkeit und Kraft

Schiller-Realschule Neuntklässler des Werkrealschulzweigs erarbeiten ein eigenes Musikstück.

Schwäbisch Gmünd. „Mensch ist Mensch“ – so lautet der Titel des Musikstücks, das die Klasse 9b des Werkrealschulzweigs der Schiller-Realschule mit Unterstützung des Gmünder Schlagzeugers Svend Renkenberger und Klassenlehrerin Nadine Wengert vier Tage lang erarbeitet hat. Es begann alles damit, dass die Jugendlichen sich die Instrumente

weiter
  • 121 Leser

30 Wünsche sind offen

Schwäbisch Gmünd. Am Wunschbaum im Rathaus hängen noch 30 unerfüllte Wünsche. Mehr als 800 Bürger haben also im Gmünder Rathaus schon einen Wunsch eines älteren Menschen oder eine Kindes ausgesucht und erfüllt. Die Ehrenamtlichen der „Aktion Familie“ würden sich freuen, wenn sich auch für die verbliebenen 30 Wünsche noch Spender finden

weiter

Unfall Zusammenstoß mit Notarztwagen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Bei einer Einsatzfahrt überholte der Fahrer eines Notarztwagens am Montag mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn kurz nach dem Ortseingang Lindach eine Fahrzeugkolonne. Eine Mazda-Fahrerin wollte zeitgleich in die Kettelerstraße abbiegen und prallte gegen den Notarztwagen, berichtet die Polizei. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 342 Leser

Verkehr Beim Königsturm wird’s eng

Schwäbisch Gmünd. Voraussichtlich ab diesem Dienstag wird es enger für den Fahrzeugverkehr in der Königsturmstraße: Beim Königsturm bliebt nur noch eine Fahrspur in jede Richtung bestehen. Nur noch Busse dürfen dann dort nach links Richtung Kalter Markt abbiegen, Personenwagen müssen den Umweg über den Glocke-Kreisel nehmen. Die neue Regelung bleibt

weiter
  • 161 Leser

Blaulichter helfen Klinik-Clowns

Spende Beim Blaulichtgottesdienst im Münster kam eine Kollekte von 651,16 Euro zusammen. Polizeichef Gerald Jüngel (l.) und Feuerwehrkommandant Uwe Schubert (r.) übergaben das Geld am Stauferklinikum an Klinikseelsorger Benedikt Maier und Andrea Kraft für die Klinik-Clowns. Foto: privat

weiter
  • 438 Leser
Guten Morgen

Das nächste Mal Zimtsterne

Marie Enßle über alles andere als weihnachtliche Wohlgerüche

Eigentlich wollten die beiden Polizisten am Mittwochabend in Waldstetten Autofahrer kontrollieren. Doch beim Einrichten der Kontrollstelle stieg den beiden Beamten ein markanter Duft in die Nase: Es handelte sich jedoch nicht um weihnachtliche Zimt- und Nelken-Aromen aus einer legalen Plätzchenbackstube, sondern um den Duft aus einer illegalen „Räucherstube“.

weiter
  • 229 Leser
Das Wetter im November In Gmünd

Drei Viertel des Regens fehlen

Schwäbisch Gmünd. Zu warm, viel Sonne, kaum Regen: Der November reihte sich nahtlos in die im April begonnene Serie ein. Der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt hat diese Daten gesammelt: Lufttemperaturmittel: 5,3 Grad (1,0 Grad zu warm) Wärmster Tag: 10,7 Grad im Mittel (am 12.) Kältester Tag: -0,3 Grad (am 21.) Höchste Temperatur: 18,8 Grad (am

weiter
  • 107 Leser

KinoZeitung zeigt den Film „Astrid“

GT-Aktion Zum Bundesstart erzählen GT und Brazil mit dem Streifen das Leben der berühmten schwedischen Autorin.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost und das Kino Brazil laden zur KinoZeitung ins Brazil: Wir zeigen am Donnerstag, 6. Dezember, um 20.15 Uhr den Film „Astrid“, der das Leben der Schriftstellerin Astrid Lindgren erzählt. Der Film läuft in ganz Deutschland an diesem Donnerstag an. Zur KinoZeitung verlosen wir unter den Besuchern dreimal

weiter
  • 111 Leser

Ungewohnt graue Aussichten

Wetter Dunkle Wolken über dem Rechberg: Diese Aussicht hat sich Spaziergängern, zum Beispiel auf den Wegen zur Kunst in Straßdorf, schon lange nicht mehr geboten. Noch außergewöhnlicher: Aus den Wolken fiel tatsächlich Flüssigkeit. Die Meteorologen prognostizieren sogar den Mittwoch als den einzigen regenfreien Tag dieser Woche im Gmünder Raum. Die

weiter
  • 348 Leser

Für die Kirche Schrott gesammelt

Spende Der Tannhäuser Opelclub hat zugunsten der Renovierung der St.-Lukas-Kirche Alteisen gesammelt. 13 Personen mit fünf Autos waren im Einsatz, es kamen 31,3 Tonnen Schrott zusammen. Vertreter des Opelclubs überreichten den Erlös über 5000 Euro an die Zweite Vorsitzende der Kirchengemeinde, Martina Wettemann, und an den Kirchenpfleger, Karl Negraschis.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag im Advent

Ellwangen. „Machet die Tore weit“ – unter dieser Überschrift findet am Mittwoch, 5. Dezember, um 14.30 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang ein adventlich gestalteter Nachmittag für die ältere Generation statt. Nach einer gemütlichen Kaffeerunde endet der Nachmittag mit einer Bußfeier. Wer abgeholt werden möchte, kann sich im Pfarrbüro St. Wolfgang melden,

weiter
  • 360 Leser

Gemeinderat Haushalt und Weiterbetrieb LEA

Ellwangen. Die Stellungnahmen der Fraktionen zum Haushaltsentwurf 2019 stehen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 6. Dezember, um 16.30 Uhr im Ellwanger Rathaus.

Nach einem nicht-öffentlichen Teil wird die Sitzung um 18.30 Uhr öffentlich fortgesetzt mit Punkt 9 fortgesetzt: Vereinbarung über den Weiterbetrieb der Landeserstaufnahmeeinrichtung

weiter
  • 742 Leser

Rumänienhilfe Hutzelbrot für den guten Zweck

Ellwangen. Ellwanger Frauen verkaufen wie jedes Jahr zugunsten obdachloser und kranker Kinder und Familien in Rumänien selbst gebackenes Hutzelbrot, grüne Kränze und vieles andere mehr am Stand der Soroptimisten vom 7. bis 9. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt im Rathaus. Kontaktperson Ruth Zenkert ist in Rumänien vor Ort und weiß und kennt die Sorgen

weiter
  • 502 Leser

Weihnachtsmarkt Stadtbus fährt zusätzlich

Ellwangen. Die StadtBus fährt zum Ellwanger Weihnachtsmarkt. „Zum Ellwanger Weihnachtsmarkt können Sie bequem ohne Parkplatzsuche im StadtBus in die Ellwanger Innenstadt gelangen“, heißt es in einer Mitteilung. Zusätzlich zum normalen Linienverkehr werden mehrere Sonderfahrten angeboten.

Den genauen Fahrplan finden Interessierte unter www.StadtBus-Ellwangen.de

weiter
  • 218 Leser

Berufsschule informiert

Bildung Am Dienstag, 4. Dezember, um 19 Uhr, über Ausbildungsgänge.

Ellwangen. Das Kreisberufsschulzentrum Ellwangen, Berliner Str. 19, informiert an diesem Dienstag, 4. Dezember, um 19 Uhr über verschiedene schulische Ausbildungen. Vorgestellt werden: das dreijährige Sozial- und Gesundheitswissenschaftliche Gymnasium mit dem Profil „Gesundheit“, das dreijährige Technische Gymnasium mit den Profilen „Mechatronik“,

weiter
  • 147 Leser

Forschung zu Alamannen

Vortrag Mittwochabend geht’s im Jeningenheim um den Stand des Wissens.

Ellwangen. Der Förderverein Alamannenmuseum lädt am Mittwoch, 5. Dezember, um 19 Uhr in das Jeningenheim zum Vortrag „Zwischen Rassenkunde und Rasterelektronenmikroskop – Alamannenforschung einst und jetzt“ ein. Referent ist Dr. Niklot Krohn, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Alamannen-Museum Vörstetten und Kurator der aktuellen Sonderausstellung

weiter

Jugendrat arbeitet sich ein

Rathausrallye Neu gewählte Jugendvertreter lernen mit Unterstützung aus dem Rathaus.

Ellwangen. Kürzlich ging es für den neu gewählten Ellwanger Jugendrat in die zweite Runde. Lena Hammer und Constantin Toth vom Jugend- und Kulturzentrum gestalteten im Ellwanger Rathaus eine Einführungsveranstaltung im Rahmen eines „Polit-Days“, in Kooperation mit Adrian Schilde und Michel Salzer von der Landeszentrale für politische Bildung.

weiter
  • 233 Leser

Löffelad-Immobilien neu in der Apothekergasse

Ellwangen. Das Immobilien-Makler-Büro von Hariolf Löffelad gibt es jetzt neu in Ellwangen und ist in die Apothekergasse 3 eingezogen. Zur Eröffnung kamen zahlreiche befreundete Geschäftsleute. Löffelad ist seit 2004 als selbstständiger freier Handelsvertreter für die Sparkassen-Immobilien tätig. Seit Mitte dieses Jahres arbeitet Löffelad nun völlig

weiter
  • 737 Leser

Kraft musiziert seit 60 Jahren

Blasmusik Der Musikverein Röhlingen, die Jugendkapelle Röhlingen/Pfahlheim und ihre Gäste aus Lautern gestalten ein beeindruckendes Konzert.

Ellwangen

Der Röhlinger Musikverein hat zusammen mit der Jugendkapelle Röhlingen/Pfahlheim und der Gastkapelle aus Lautern in der voll besetzten Sechtahalle sein Jahreskonzert veranstaltet. Im Rahmen des Konzerts wurde an Dr. Ulrich Kraft für dessen 60-jähriges Musizieren eine Ehrennadel und ein Ehrenbrief verliehen.

Bereits mit acht Jahren hatte der

weiter

Kindergarten ohne Gebühren?

Parteien Gmünder SPD beschließt den Fahrplan bis zur Kommunalwahl im Mai 2019. Soziale Themen stehen im Mittelpunkt.

Schwäbisch Gmünd. Der neue Vorstand des SPD-Stadtverbands Schwäbisch Gmünd hat in seiner jüngsten Vorstandssitzung den Fahrplan bis zur Kommunalwahl beschlossen. Die Gmünder Sozialdemokraten wollen bis zum Frühjahr gemeinsam mit den Bürgern die Themen dazu erarbeiten und entsprechende Angebote machen.

Schwerpunkt Soziales

„Der Schwerpunkt wird

weiter
  • 1

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Alexandru-Nicolae Oroszil, Wetzgau, zum 90. Geburtstag

Johannes Neuwirth, Lindach, zum 80. Geburtstag

Bartholomä

Bernhard Dangelmaier zum 80. Geburtstag

Leinzell

Peter Penzias zum 70. Geburtstag

weiter

Mann greift Polizisten an

Winnenden. Ein 31-jähriger Mann schlug am Sonntagmittag in einem Wohngebiet mehrfach mit der Faust auf Familienangehörige und einen Nachbarn ein. Er befand sich nach Einschätzung der Polizei offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation. Nach Eintreffen der alarmierten Streifenbesatzung, griff er nach der Dienstwaffe einer Beamtin. Nachdem

weiter
  • 115 Leser

Nutzung der Tiefgarage kostet

Straßenverkehr In Plüderhausen gelten seit Monatsanfang neue Regeln fürs öffentliche Parken.

Plüderhausen. Wer in der Tiefgarage am Marktplatz parkt, muss seit Anfang dieser Woche Gebühren bezahlen. Die Nutzung des öffentlichen Bereichs der Tiefgarage ist werktags Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr entgeltpflichtig. In der übrigen Zeit steht dieser Bereich der Tiefgarage unentgeltlich zur Verfügung. Das Parken bis zu längstens zwei Stunden

weiter
  • 156 Leser

Ein Tauffest am Mittelpunkt der Rems

Remstal-Gartenschau Die evangelische Kirchengemeinde Lorch-Waldhausen bringt sich mit verschiedenen Veranstaltungen beim interkommunalen Großereignis 2019 ein.

Lorch-Waldhausen

Pfarrer Lukas Golder und der Kirchengemeinderat haben das Programm der Kirchengemeinde für die Remstal-Gartenschau vorgestellt. Rund 20 Interessierte hatten sich im Gemeindehaus eingefunden, die Präsentation verfolgt und in Arbeitsgruppen diskutiert. „Viele waren gleich bereit mitzuhelfen“, erzählte Lukas Golder hinterher.

weiter
  • 153 Leser

Energietipps in Lorch

Lorch. Am Mittwoch, 5. Dezember, bietet das Energiekompetenzzentrum Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus der Stadt Lorch im Fraktionszimmer, erster Stock, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung

weiter
  • 123 Leser

Leberkäs, rote Strapse und jede Menge zu lachen

Theaterstück Die Laienschauspieler des TSV 1884 Lorch begeistern in der Stadthalle mit ihrem Lustspiel.

Lorch. Für die vielen Zuschauer gab es eine Menge zu lachen, als die Laienschauspieler des TSV 1884 Lorch in der Stadthalle das Lustspiel „Leberkäs und rote Strapse“ zeigten. Obgleich in dem Theaterstück auch viel Tiefsinniges steckte. Es ging um Fragen, wie: Was hat man bis zur Lebensmitte erlebt, was kommt noch, was hat man versäumt?

weiter
  • 434 Leser

Veranstaltungen bei der Gartenschau 2019:

28. März: Bürgermeister Karl Bühler informiert beim „Treff ab 60“ über die Remstalgartenschau 12. Mai: Eröffnungsgottesdienst in Schwäbisch Gmünd 12. Mai: Interkulturelles Singspiel „Abrahams Kinder“, Stadthalle Lorch 22. Juni: Lichterfest am Gemeindehaus Waldhausen 29. Juni: Tauffest am Remsmittelpunkt und im Gemeindehaus 30.

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich

Heubach. Auf Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde treffen sich Frauen am Mittwoch, 5. Dezember, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 zum Jahresabschluss mit Programm.

weiter
  • 332 Leser

Langjährige Mitarbeiter der Lauterner Firma Primalat geehrt

Jubilare Bei der Jahresfeier der Firma Primalat in Lautern wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. 25 Jahre: Ruth Holz (nicht im Bild). 20 Jahre: Renate Grundmann, Veronika Wagner, Charlotte Neiße (nicht im Bild), Winfried Henser. 15 Jahre: Doris Sing, Brigitte Schwenk, Regina Mosch. 10 Jahre: Gabriele

weiter
  • 309 Leser

60er-Feier der Altersgenossen 1958 Fachsenfeld

Feier Mit einer Fahrt im Oldtimerbus „Sonja“ ins historische Kirchenburgmuseum nach Mönchsondheim starteten die Fachsenfelder Altersgenossen Jahrgang 1958 ihre 60er-Feier. Bei einer Führung durch Bäckerei, Gasthaus und Kirchenburg sowie einer Unterrichtsstunde in der Dorfschule konnten sich die Altersgenossen in die Zeit des 18. Jahrhunderts

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück der Gemeinde

Aalen-Wasseralfingen. Die katholische und evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen veranstalten am Mittwoch, 5. Dezember, von 9 bis 11 Uhr ein ökumenisches Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindehaus in Wasseralfingen. Das Thema lautet „Maria aus christlicher und jüdischer Sicht“. Renate Fischer wird die Sichtweise von Schalom Ben-Chorin, einem

weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz auf SWR 4

Aalen-Reichenbach. Der Männerchor Liederkranz Reichenbach 1922 wird am Sonntag, 9. Dezember, in der Sendung „Musik aus dem Land“ von SWR 4 Baden-Württemberg zwischen 18 und 20 Uhr mit den Titeln „Advent ist ein Leuchten” und „Es kommt ein Schiff geladen” zu hören sein.

weiter
  • 361 Leser

Orangenaktion auf dem Markt

Aktion Die Konfirmanden Aalens haben sich mit Pfarrerin Caroline Bender und Pfarrer Bernhard Richter am Samstag auf den Wochenmarkt begeben, wo es jedes Jahr vor dem ersten Advent die Orangenaktion gibt. 375 Kilogramm fair gehandelte Orangen aus Griechenland wurden verkauft – Der Erlös von 1436 Euro kommt einem Projekt des CVJM-Weltdienstes zugute,

weiter
  • 231 Leser
Guten Morgen

Das nächste Mal Zimtsterne

Marie Enßle über alles andere als weihnachtliche Wohlgerüche

Eigentlich wollten die beiden Polizisten am Mittwochabend in Waldstetten Autofahrer kontrollieren. Doch beim Einrichten der Kontrollstelle stieg den beiden Beamten ein markanter Duft in die Nase: Es handelte sich jedoch nicht um weihnachtliche Zimt- und Nelken-Aromen aus einer legalen Plätzchenbackstube, sondern um den Duft aus einer illegalen „Räucherstube“.

weiter
  • 197 Leser

Kurs für neues Betreuungs- personal

Weiterbildung Ab dem 5. Februar starten die neuen Qualifizierungskurse für die Schulkindbetreuung der Stadt Aalen.

Aalen. Durch den intensiven Ausbau der Ganztagsgrundschulen hat die Stadt Aalen im Bereich der Schulkindbetreuung wachsenden Bedarf an ergänzendem Betreuungspersonal. Wichtig für die Stadt als Schulträgerin ist es, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Schulen und allen weiteren Beteiligten, das Gesamtkonzept mit Leben zu erfüllen und so

weiter
  • 139 Leser

Zahl des Tages

18

Frauen, 34 Männer: So sieht derzeit die Sitzverteilung „weiblich – männlich“ im Aalener Gemeinderat aus. Nach den Kommunalwahlen im Mai 2019 solle sich das ändern, wünschen sich viele Frauen. Mit ihrer Serie „Frauen in der Kommunalpolitik“ will die Redaktion der Schwäbischen Post darauf aufmerksam machen. Wir stellen engagierte

weiter
  • 328 Leser

Bistromöbel geklaut

Polizei Unbekannte stehlen einen Tisch und zwei Barhocker.

Aalen. Unbekannte haben zwischen Samstagabend, 22 Uhr und Sonntagmorgen, 1 Uhr einen Tisch und zwei Barhocker im Wert von rund 500 Euro gestohlen. Die Garnitur war vor einer Tanzschule im Mercatura aufgestellt, wie die Polizei mitteilte. Hinweise auf die Unbekannte beziehungsweise den Verbleib der entwendeten Möbel bitte an das Polizeirevier Aalen,

weiter
  • 412 Leser

Café des Hospizdienstes

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet jeden 1. Mittwoch im Monat einen Treffpunkt für Menschen an, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Der nächste Termin ist am 5. Dezember um 15 Uhr im Café Schieber.

weiter
  • 433 Leser

Energie und neuer Schulhof

Aalen. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung tagt am Donnerstag, 6. Dezember, um 13.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: der Energie- und Klimaschutzbericht 2017, Fassadensanierung und die Neugestaltung des SG-Schulhofs.

weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen-Wasseralfingen. Die katholische und evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen veranstalten am Mittwoch, 5. Dezember, von 9 bis 11 Uhr ein ökumenisches Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindehaus in Wasseralfingen. Das Thema lautet „Maria aus christlicher und jüdischer Sicht“.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Sitzung zur Neukonzeption

Aalen. Die Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses findet am Mittwoch, 5. Dezember, um 15 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neukonzeption der Aalener Familien- und Sozialpässe, die Anpassung der Deputate in den Schulsekretariaten und die Straßennamen im Baugebiet Schlatäcker II.

weiter
  • 179 Leser

Neun Mannschaftstransportwagen auf einen Streich

Feuerwehrfahrzeuge Wer viel auf einmal bestellt, bekommt’s in der Regel billiger. Das gilt sogar für Feuerwehrautos. Neun neue Mannschaftstransportwagen (MTW) haben am Montag Landrat Klaus Pavel und Kreisbrandmeister Otto Feil an insgesamt fünf freiwillige Feuerwehren sowie den Brand- und Katastrophenschutz im Ostalbkreis übergeben. Drei Fahrzeuge

weiter
Kurz und bündig

Agentur für Arbeit geschlossen

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen sowie das Berufsinformationszentrum (BIZ) sind an diesem Dienstag, 4. Dezember, ab 12.30 Uhr wegen einer Personalversammlung geschlossen. Die Geschäftsstellen in Bopfingen, Ellwangen, Heidenheim und Gmünd sind bereits ab 12 Uhr zu. Für telefonische Auskünfte ist das Servicecenter über die kostenlose

weiter
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgerversammlung auf dem Hardt ist an diesem Dienstag, 4. Dezember, ab 19 Uhr im Bildungs- und Familienzentrum BiKiFa. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse stellt den Haushalt 2019 vor und geht auf die Punkte ein, die das Hardt betreffen: Programm Soziale Stadt und Planungen bei den Kindergärten. Im Anschluss präsentiert der

weiter

Für die Demokratie

Vortrag Radiojournalistin Josephine Achiro Fortelo referiert.

Schwäbisch Gmünd. „Auf Sendung für die Demokratie“ – unter diesem Titel referiert Radiojournalistin Josephine Achiro Fortelo an diesem Dienstag, 4. Dezember, um 10 Uhr in Hörsaal 5 an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. In ihrer Heimat, dem zentralafrikanischen Südsudan, setzt sie sich für die Meinungs- und Pressefreiheit

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema „Ich sehe dich in tausend Bildern“ referiert Pfarrerin i. R. Ulrike Förschler in den Gesprächen am Vormittag am Mittwoch, 5. Dezember, von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus. Sie bietet eine Meditation mit Dias von Krippendarstellungen in der Kunst von der frühen Kirche bis zur Gegenwart. Interessierte Frauen sind eingeladen.

weiter
  • 109 Leser

In eine Traumwirklichkeit entführt

Herbstbasar Theaterstück von Dr. Hans-Martin Maier an der Freien Waldorfschule.

Schwäbisch Gmünd. Die Fünftklässler haben beim großen Herbstbasar der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd ein Theaterstück von Dr. Hans-Martin Maier aufgeführt. In beiden voll besetzten öffentlichen Aufführungen im Emil-Molt-Saal wurden die Zuschauer humorvoll, energiegeladen und intensiv in eine andere Welt entführt. Wirklichkeit und Illusion blieben

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Infoabend an der Schule

Schwäbisch Gmünd. In der Fortführung der Informationselternabende zum Thema Waldorfpädagogik geht es an diesem Dienstag, 4. Dezember, um das Thema „Pädagogik im Jugendalter – Die Oberstufe stellt sich vor“. Das Angebot richtet sich an Eltern von baldigen Erstklässlern. Am 15. Januar wird die Reihe mit dem Thema „Die Bedeutung des praktisch künstlerischen

weiter
Kurz und bündig

Landschaften der Provence

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Naturkundeverein lädt an diesem Dienstag, 4. Dezember, alle Interessierten zu einem Beamervortrag über die schönsten Landschaften der Provence in den Unipark ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im ersten Stock in Gebäude sechs, Arbeitsraum 212/213. Michael Stegmaier berichtet unter anderem über die Sumpflandschaft der Camarque

weiter
  • 124 Leser

Mit musikalischem Schwung

Auftritte Herbstkonzert des Liederkranzes Degenfeld begeistert das Publikum in der Kalte-Feld-Halle. Vier Chöre bieten ein abwechslungsreiches Programm.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Mit vielseitigem Repertoire und musikalischem Schwung hat der Liederkranz Degenfeld sein Herbstkonzert gestaltet. In der fast voll besetzten Kalte-Feld-Halle erlebten die Zuhörer einen abwechslungsreichen Abend mit vier Chören unter der Leitung von Svetlana Masson. Sie eröffnete mit dem Kinderchor den Liederreigen. Die Mädchen

weiter

Neue Afrikapolitik

Vortrag Landeszentrale für politische Bildung und Volkshochschule laden ein.

Schwäbisch Gmünd. Angesichts der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung, des Ressourcenreichtums und der Flüchtlingsströme aus afrikanischen Ländern ist Afrika in Europa stärker in den Fokus gerückt. Bei einem Vortrag am Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz ermöglichen Bernard Mugula Mutebi und Gabriele Forst von der

weiter

Nur in der Gemeinschaft zu meistern

Züchter Lokalschau und Familienabend beim Kleintierzuchtverein Z 458 Lindach.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Rund 170 Tiere gab es bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Z 458 Lindach in der herbstlich geschmückten Eichenrainhalle zu sehen. Dort waren 60 Geflügel, 50 Tauben und 60 Kaninchen ausgestellt. Die Tiere der Jugendgruppe wurden separat bewertet. Vereinsmeister beim Geflügel wurde Philip Bleicher mit Zwerg-Australorps.

weiter
  • 242 Leser

Petrus und seine Geschichten kennen gelernt

Kinderbibeltag 55 Kinder und Jugendliche haben den Kinderbibeltag besucht, ein Angebot der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte, der vom Kinder- und Teeniekirchenteam der Münstergemeinde vorbereitet worden war. Er stand unter dem Thema „Petrus, ein Freund von Jesus“. Bibelgeschichten um Petrus begleiteten die altersgemäßen Gruppen den

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde des VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd mit Mathias Pfeifer ist an diesem Dienstag, 4. Dezember, von 16.30 bis 17.30 im Büro in der Kappelgasse 13. Der Sozialverband VdK berät in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Treff für Senioren

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff der Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul lädt am Mittwoch, 5. Dezember, um 14.30 Uhr zur Nikolausfeier ein. Sie läuft mit Bewohnern des Spitals zum Heiligen Geist in den dortigen Begegnungsräumen. Der Mittag beginnt mit einem geistlichen Impuls. Anton Haas geht der Frage

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Treffen der OSO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose Selbsthilfegruppe Ostalb (OSO) trifft sich am Mittwoch, 5. Dezember, zur Adventsfeier. Beginn ist um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 174 Leser

Wie Migration bisher gelaufen ist

Seniorenhochschule Dr. Sandra Kostner referiert über migrationspolitische Weichenstellungen.

Schwäbisch Gmünd. Fast ein Fünftel der Gesamtbevölkerung in Deutschland ist entweder nach 1955 selbst eingewandert oder hat einen Elternteil, der eingewandert ist oder als ausländischer Staatsangehöriger in Deutschland geboren wurde. Dr. Sandra Kostner, Geschäftsführerin des Masterstudiengangs „Interkulturalität und Integration“ an der

weiter

Begeistert feierte das Publikum die aktiven Musiker

Jahreskonzert Die Ensembles des Musikvereins Holzhausen präsentierten in der Gemeindehalle ihr Können.

Eschach-Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen spielte sein traditionelles Konzert in der Gemeindehalle in Eschach. Wie immer kamen viele konzertbegeisterte Zuschauer, denen die Musiker ein tolles Programm boten.

Vorstand Michael Häberle begrüßte Gäste und Ehrenmitglieder ehe die Jüngsten des Vereins, die Music-Kid´s unter der Leitung von Veronika

weiter
  • 372 Leser

Neuer Wegweiser für die Senioren

Soziales Gemeinde und Seniorenrat präsentieren beim Seniorennachmittag an diesem Mittwoch eine Broschüre mit vielen Tipps.

Abtsgmünd. Eine neue Broschüre gibt den Abtsgmünder Senioren künftig praktische Tipps und Hilfestellungen. Der sogenannte SeniorenWegweiser ist kostenlos und wird erstmals beim Seniorennachmittag am Mittwoch, 5. Dezember, in der Kochertal-Metropole verteilt. Danach gibt es ihn in den Rathäusern Abtsgmünd und Untergröningen.

Die Broschüre soll Senioren

weiter
  • 117 Leser

Tennisclub feiert erfolgreiche Saison mit Jahresabschlussball und vielen Ehrungen

Jahresabschluss Eine spannende und erfolgreiche Tennissaison 2018 neigt sich für den TC Schechingen dem Ende zu. Mit einem Ball wurde das in der Gemeindehalle gebührend gefeiert. Gemeinsam mit 130 Gästen blickte man auf ein gelungenes Tennisjahr und auf die 40-jährige Vereinsgeschichte zurück. Die Herren 30 als Aufsteigermannschaft, zahlreiche Vereinsmeister

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Durlangen. Auch in den letzten Wochen des Jahres werden Blutspenden gebraucht, um die Kliniken mit lebensrettenden Blutpräparaten zu versorgen. Deshalb bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Dienstag, 4. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Durlangen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Alternative

weiter
  • 124 Leser

Fanclub hilft Menschen in Not

Spende Bei seiner Weihnachtsfeier hat der Horamer FC-Bayern-Fanclub mit der Verlosung von FCB-Fanartikeln 500 Euro gesammelt. Dieses Geld wurde an den Verein FC Bayern Hilfe gespendet. Diesen hat der deutsche Rekordmeister gegründet, um seine vielfältigen sozialen Aktivitäten zu bündelt. Zweck des Vereins ist die Unterstützung unschuldig in Not geratener

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Risse im Asphalt

Göggingen. Die Risse in der Stuifenstraße und der Haushalt 2019 sind Thema im Gemeinderat am Mittwoch, 5. Dezember. Beginn der Sitzung im Vereinsraum der Gemeindehalle ist um 19.30 Uhr. Außerdem auf der Tagesordnung stehen nach der Bürgerfragestunde die Beleuchtung im Vereinsraum, die Erhöhung der Hundesteuer sowie Anfragen der Gemeinderäte und zum

weiter
  • 530 Leser

Im Hauptort fehlen ab 2019 Plätze für unter Dreijährige

Gemeinderat Sonja Rettenmaier berichtet über die Situation und die Möglichkeiten der Kinderbetreuung.

Abtsgmünd. „Ausbau der Kinderbetreuung“ lautete ein zentraler Tagesordnungspunkt in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Vorgestellt wurden die Überlegungen von Sonja Rettenmaier, im Rathaus zuständig für Familie und Bildung.

„Die Gemeinde Abtsgmünd, in der rund 40 Geburten pro Jahr gezählt werden, ist in Sachen Kinderbetreuung

weiter
  • 130 Leser

Kurzweilig und mit einer Premiere

Adventsnachmittag Senioren werden in der Gemeindehalle bewirtet und gut unterhalten.

Iggingen. Trübes Wetter draußen und beste vorweihnachtliche Stimmung in der Gemeindehalle – Bürgermeister Klemens Stöckle freute sich über ein volles Haus bei der Adventsfeier.

Es ist guter Brauch, dass Gemeinderat und Verwaltung am 1. Advent die Senioren bewirten. Diesmal unter der Regie von Barbara Maier, die auch Dekoration und Organisation

weiter

Theater gibt Tintenherz

Eiskeller Premiere ist am Freitag, 7. Dezember. Es folgen neun Vorstellungen.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Theatergruppe des Kulturvereins Schloss Laubach unter der Regie von Gerburg Maria Müller entführt im Eiskeller in Hohenstadt mit der Wiederaufnahme ihres Erfolgsstückes „Tintenherz“ von Cornelia Funke noch einmal in eine Welt geheimnisvoller Magie.

Premiere ist am Freitag, 7. Dezember, um 19 Uhr. Weitere Vorstellungen

weiter
  • 198 Leser
Der besondere Tipp

20 Jahre Märchen

Seit nunmehr 20 Jahren bringt die „Gmünder Bühne“ in der Vorweihnachtszeit ein Märchen auf die Bühne der Theaterwerkstatt. Dieses Jahr ging ein lang gehegter Wunsch der Spielleiter Melanie Kreusel und Wolfgang Haseidl in Erfüllung. Gespielt wird: Schneewittchen und die sieben Zwerge. Das Märchen wurde möglich, weil die Gmünder Bühne in den

weiter
  • 203 Leser

Dorfweihnacht in Eigenzell

Advent Der Männergesangverein Eigenzell hat für eine heimelige Atmosphäre bei der Dorfweihnacht in Eigenzell gesorgt. An den Ständen boten Aussteller viel Selbstgebasteltes und gegen die Kälte halfen Glühwein und Punsch. Die Jugendkapelle des Musikvereins Rattstadt ließ adventliche Weisen erklingen und der Kinderchor gab sich ein Stelldichein am Weihnachtsbaum.

weiter
  • 604 Leser

Weihnachtsmarkt in Stödtlen

Advent Der 8. Weihnachtsmarkt am Rathaus in Stödtlen bot Gelegenheit, sich auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen. Der Liederkranz, der Frauenkirchenchor, der Schulchor, die Bläserklasse der Grundschule, die Jugendkapelle Stödtlen-Tannhausen und die Virngrundmusikanten unterhielten die Gäste mit traditionellen Weihnachtsliedern. Text/Foto:

weiter
  • 5
  • 699 Leser
Namen und Nachrichten

Sieglinde Utz feiert den 70.

Rosenberg. Im Kreise ihrer großen Familie und zahlreicher Freunde hat Sieglinde Utz in Rosenberg ihren 70. Geburtstag gefeiert. Viele Jahrzehnte hat die Rosenberger Jubilarin die Vereinsgeschicke ihre Ehemannes Eugen Utz unterstützt und sich im Gemeindeleben engagiert. Geboren wurde Sieglinde Utz im Jahr 1948 in Aalen-Hofherrenweiler. Durch ihre Heirat

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Adventsfeier der Realschule

Bopfingen. Die Realschule bittet am Mittwoch, 5. Dezember, ab 19 Uhr, zur Adventsfeier mit Liedern und Gedichten in die Aula. Die SMV bewirtet ab 18 Uhr.

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Das DRK bittet um Blutspenden

Lauchheim. Gelegenheit Blut zu spenden bietet das DRK am Donnerstag, 6. Dezember, von 14 bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle Lauchheim. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 298 Leser

Deftiges mit „Kächeles“

Kleinkunst „Floischkäs & Champagner“ heißt es am 30. März in Röttingen.

Lauchheim-Röttingen. Am Samstag 30. März, 20 Uhr, präsentiert die Gemeinschaft Röttinger Vereine im Bürgersaal „Die Kächeles“ mit „Floischkäs & Champagner“. Karten für 17 Euro gibt es bei Uschi Briel, Telefon (07363) 5721. Abendkasse: 19 Euro.

weiter
  • 569 Leser

Der kleine Prinz sieht Sterne

Adventskalender Bild Nummer 4 am Bopfinger Rathaus stammt von dem 14-Jährigen Onur von der Jagsttalschule in Westhausen. Die Acrylmalerei trägt den Titel „Der Prinz sieht alles“. Foto: privat

weiter
  • 1119 Leser
Kurz und bündig

DRK Parkinson-Treff

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband Aalen bittet am Dienstag, 4. Dezember, um 14 Uhr zum Parkinson-Treff im DRK-Seniorenzentrum. Thema: „Adventliche Feier am Barbaratag“. Info unter Tel. (07361) 951240.

weiter
  • 288 Leser

Einbruchsschutz und Gefahren im Internet

SPD Ortsverein Bopfingen-Sechta-Ries holt die Polizei zum „Treffpunkt Roter Tisch“.

Bopfingen. Auch wenn in den Medien fast täglich von Einbrüchen in Wohnhäusern und Firmen berichtet wird, „die Fallzahlen bei Einbrüchen ist rückläufig.“ Dies stellte Walter Meyer, der Leiter des Bopfinger Polizeipostens, beim Treffpunkt Roter Tisch des SPD-Ortsvereins Bopfingen-Sechta-Ries fest. Allerdings würde die Zahl der Einbruchsversuche

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater

Westhausen. Das Energiekompetenzzentrum Ostalb (EKO) bietet am Dienstag, 4. Dezember, von 14.30 bis 17.45 Uhr eine kostenlose energetische Erstberatung im Rathaus. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt des Strickkreises

Bopfingen. Der Strickkreis „Wachkoma AktivPflege“ bittet am Freitag, 7. Dezember, ab 8 Uhr zum Flohmarkt in der Hauptstraße 36. Es gibt Kinderkleider, Spielsachen, Bücher und Geschirr. Der Erlös hilft der „Wachkoma AktivPflege“.

weiter
  • 260 Leser

Siegreiche Kalender

Verlosung Lions Club präsentiert Siegnummern der Adventskalender.

Bopfingen. Der Lions Club Ostalb Ipf hat Adventskalender verkauft und eine Verlosung organisiert. Diese Siegnummern ließ uns der Club nun zukommen.

1672 und 1031: jeweils zwei Tickets für drei Stunden Sauna im Wellenbad Ellwangen; 1374, 768, 1298, 1984 und 1884: jeweils ein Christbaum von Karl Stoll. Christbaumkultur Peter Weber. 691: Buch „Minitörtchen“

weiter
  • 539 Leser

Vorweihnacht der Holzsäger

Adventsfeier Am Samstag, 8. Dezember, in Trochtelfingen.

Bopfingen-Trochtelfingen. Die Holzsägergruppe bittet am 8. Dezember, 16.30 Uhr in die Rathausscheune. Es gibt Speis und Trank, eine Tombola, um 17.30 einen Laternenumzug am Kindergarten, der Nikolaus kommt und der Chor „Vocalis“ singt.

weiter
  • 446 Leser

Was ist da im Himmel los?

Laientheater Liederkranz Hülen führt im Bürgersaal eine Komödie auf.

Lauchheim-Hülen. Die Theatergruppe des Liederkranzes Hülen zeigt die Komödie „Was ist da im Himmel los?“. Vorstellungen sind am 26., 28. und 29. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr im Bürgersaal „Alte Schule“ in Hülen. Ab 18.30 Uhr wird jeweils bewirtet. Karten gibt es am 8. Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr, im Bürgerhaus Hülen sowie

weiter
  • 186 Leser

Kinder- und Babybecken erhalten

Infrastruktur Der Verein zur Förderung individualpädagogischer Spielräume nutzt mit seiner kleinen Elternschule seit langem das Mutlantis – „das einzige Bad mit flachen Treppen und kleinen Mauern.“

Mutlangen

Der Verein zur Förderung individualpädagogischer Spielräume ist seit zehn Jahren freier Träger der Jugendhilfe. Zu ihm gehören die KinderKulturKüche und die kleine Elternschule Ostalb. Die 55 Babyschwimmer, die zum Jubiläum gratulieren, erzähle aus ihrem Alltag im Mutlantis: Während die 18 Monate alte Lena aus Aalen Wasser von einer Eistüte

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Senioren

Abtsgmünd. Bürgerinnen und Bürger aus Abtsgmünd, die das 65. Lebensalter vollendet haben, und ihre Ehepartner, sind am Mittwoch, 5. Dezember, ab 14 Uhr herzlich zu einem unterhaltsamen Nachmittag im Ausaal der Kochertalmetropole eingeladen.

weiter
  • 583 Leser
Kurz und bündig

Nikolausfeier beim Sportverein

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der SV-Pommertsweiler lädt am Sonntag, 9. Dezember, zur Nikolausfeier in die Turn- und Festhalle ein. Einlass ist um 14 Uhr. Ab 14.30 Uhr musikalische Umrahmung durch die Flötengruppen, Auftritte der Kindergruppen und ein Besuch des Nikolauses. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 455 Leser
Kurz und bündig

Seitsberger Weihnachtsmarkt

Hüttlingen-Seitsberg. Tannenduft und Lichterglanz erwartet die Gäste beim 9. Seitsberger Weihnachtsmarkt am Sonntag, 9. Dezember, von 11 bis 19 Uhr. An den Ständen gibt es ein breites Angebot – von Holzarbeiten und Honig über Kissen und Keramik bis zu Mistelzweigen und Magenbrot. Um 14 und um 15 Uhr erfreut die Sinfonia Keltica mit „himmlischen Harfenklängen“.

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Wanderung im Fackelschein

Steinheim. Alb-Guide Walter Starzmann führt am Freitag, 7. Dezember, bei einer Abendwanderung im Fackelschein durch den Meteorkrater bei Steinheim. Treffpunkt 17 Uhr am Rathaus in Steinheim, Hauptstraße 24. Anmeldung unter 0173/6213043, wstarzmann@gmx.de. Die Fackeln werden gestellt.

weiter
  • 207 Leser

Vom Limes zu den Alpen

Jahresabschlusskonzert Musikalische Reise des Musikvereins Hüttlingen.

Hüttlingen. Am Samstag, 8. Dezember, unternimmt der Musikverein Hüttlingen unter der Leitung von Dirigent Robert Wahl in der Limeshalle eine musikalische Reise vom Limes auf der Ostalb bis zur „Alpenwelt“ in den Bergen. In der Konzertouvertüre zur Oper „Marinarella“ erlebt das Publikum einen Spaziergang ans Meer. Richtig fetzig

weiter
  • 161 Leser
Tagestipp

Adventskonzert der Bundeswehr

Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim gastiert mit einem Konzert in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen. Das Programm beinhaltet Werke von Claudio Monteverdi, Jan van der Roost, Georg Friedrich Händel, Gustav Mahler, Ralph Vaughan Williams, Stefan Nilsson, A. Lloyd Webber, Glen Ballard, Alan Silvestri und anderen. Veranstalter sind die evangelische

weiter

B 29: Eine Mauer durch Böbingen?

Verkehr Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle informiert über den aktuellen Stand der Planungen für den Ausbau der Bundesstraße und macht sich für einen Tunnel stark.

Böbingen

Die B 29 zwischen Gmünd und Aalen wird vierspurig ausgebaut. Für den Bereich rund um Böbingen werden vom Land derzeit vier verschiedene Varianten der Trassenführung untersucht, sagt Bürgermeister Jürgen Stempfle am Montag beim Pressegespräch im Rathaus. Bislang sei lediglich klar gewesen, dass es im Prinzip zwei Möglichkeiten gebe, die ausgebaute

weiter
  • 361 Leser

Edle Tropfen aus dem Remstal

Veranstaltung Karten für den Remstaler Weintreff am Samstag im Prediger gibt’s ab sofort im Gmünder i-Punkt.

Schwäbisch Gmünd. Der Remstaler Weintreff öffnet am Samstag, 8. Dezember, im Festsaal des Kulturzentrums Prediger seine Türen. Die von den Winzern und Weinbaugenossenschaften an diesem Abend angebotenen Weine präsentieren „das Remstal als Genießerhimmel vor den Toren Stuttgarts“, ist sich Werner Bader, Geschäftsführer der Remstal-Route

weiter
  • 150 Leser

Zeiss-Preis geht in die nächste Runde

Auszeichnung Ab jetzt können Fotografen ihre Fotostrecken zum Thema „Seeing Beyond – The Unexpected“ einreichen.

Oberkochen. Der „Zeiss Photography Award“ geht in die vierte Runde – und ruft ambitionierte Fotografinnen und Fotografen weltweit dazu auf, ihre Werke unter dem Thema „Seeing Beyond – The Unexpected“ einer internationalen Experten-Jury zu präsentieren. Bis zum 8. Februar 2019 können Fotografen unter www.zeiss.de/zpa19

weiter
  • 362 Leser

Das Bürgermobil geht an den Start

Ehrenamt In Straßdorf nimmt der neue ehrenamtliche Fahrdienst für mobilitätseingeschränkte Bürger seinen Dienst auf. Schon am ersten Tag ist der Andrang groß.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Das Telefon hörte gar nicht mehr auf zu klingeln. Am Montagmorgen nahm der Telefondienst des Bürgermobils des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Straßdorf erstmals seinen Betrieb auf. Zwischen 9 und 11 Uhr nahm Telefonistin Gisela Neuwirth 15 Fahrtermine für den Fahrdienst für mobilitätseingeschränkte Straßdorfer entgegen.

weiter

Berufsbegleitend studieren

Aalen. Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) und die Graduate School Ostwürttemberg (GSO) laden am Mittwoch, 5. Dezember, um 18 Uhr zu einem Infoabend über ihre berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge ein. Interessierte Berufstätige erhalten einen umfassenden Einblick in das Angebot an akademischer Weiterbildung.

Die Weiterbildungsakademie

weiter
  • 143 Leser

TSV Lorch zeigt auf der Stuttgarter Messe Sport mit Spaß

Sport Möglichst lange fit bleiben, ist bei vielen Menschen Teil des modernen Lebensstiles. Wie das geht, erlebte Mann und Frau auf der Messe „Familie und Heim & Die besten Jahre“ auf dem Stuttgarter Messegelände. Zum Thema Sport und Bewegung bot der Stand des Schwäbischen Turnerbundes (STB) auf dieser Messe ein weit gefächertes Spektrum

weiter
  • 181 Leser

B 29: Eine Mauer durch Böbingen?

Verkehr Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle informiert über den aktuellen Stand der Planungen für den Ausbau der Bundesstraße und macht sich für einen Tunnel stark.

Böbingen

Die B 29 zwischen Gmünd und Aalen wird vierspurig ausgebaut. Für den Bereich rund um Böbingen werden vom Land derzeit vier verschiedene Varianten der Trassenführung untersucht, sagt Bürgermeister Jürgen Stempfle am Montag beim Pressegespräch im Rathaus. Bislang sei lediglich klar gewesen, dass es im Prinzip zwei Möglichkeiten gebe, die ausgebaute

weiter
  • 774 Leser

Vorsorge: Vortragsreihe geht zu Ende

Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ ist das Thema an diesem Dienstag, 4. Dezember, 19 Uhr, im Gutenberg-Kasino der SchwäPo im dritten und letzten Vortrag der Vorsorge-Reihe (Karten an der Abendkasse). Zuletzt referierte Petra Pachner (Bild) über Hilfe im Pflegefall. Foto: opo

weiter

Engels-Chor kann auch schiefe Töne richtig schön

Adventssingen Mit allen seinen Chören bezaubert der Gesangverein Sängerlust Lippach in der Dorfkirche.

Westhausen-Lippach. Mit all seinen Chören hat der Lippacher Gesangverein Sängerlust am Samstag zu einem Weihnachtskonzert in die Dorfkirche St. Katharina gebeten.

Das bereits zu einer schönen Tradition gewordene Adventssingen stimmt die Gäste alljährlich noch vor dem ersten Advent auf die beginnende Weihnachtszeit ein.

Besonderen Anklang fanden erneut

weiter

Photonik-Branche präsentiert sich

Ausstellung Wirtschaftsfördergesellschaft Region Ostwürttemberg stellt in Stuttgart regionale Kompetenzen vor.

Stuttgart. Im Stuttgarter Haus der Wirtschaft hat das erste Photonik-Forum BW zusammen mit dem Kooperations-Event „DeepTech4Good#Stuttgart“ stattgefunden. Mit mehr als 200 Teilnehmern war die von Photonics BW organisierte Auftaktveranstaltung ein großer Erfolg.

Vier verschiedene Parallel-Workshops zu den Themen „ICT & Autonomous

weiter
  • 461 Leser

Weleda eröffnet drei City-Spas in Holland

Naturkosmetik-Hersteller Das Konzept soll in Rotterdam, Den Haag und Oegstgeest ausprobiert und vielleicht auf Deutschland und Belgien ausgeweitet werden.

Schwäbisch Gmünd/Arlesheim

Der Naturkosmetik-Hersteller Weleda AG eröffnet zum Ende des Jahres drei City-Spas in Rotterdam, Den Haag und Oegstgeest in den Niederlanden. In den nachhaltig und ästhetisch ausgestatteten Spas sollen Massagen und Gesichtsbehandlungen im Einklang mit der ganzheitlichen Philosophie von Weleda angeboten werden, teilt das Unternehmen

weiter
  • 598 Leser

„Ich will für Aalen viel bewirken“

Kommunalwahlen 2019 Warum es wichtig ist, dass Frauen kandidieren und gewählt werden – im Gespräch mit Saskia Jürgens, Die Linke.

Aalen

Kommunalpolitik ist eine tolle Sache“, meint Saskia Jürgens. „Ich kann sehr viel für die Gesellschaft gestalten und sehe die Ergebnisse“, erklärt die 30-Jährige. Deshalb wolle sie sich gerne für „Die Linke“ im künftigen Aalener Gemeinderat engagieren.

Saskia Jürgens stammt aus Aalen, hat hier ihre Ausbildung zur

weiter
  • 4
  • 557 Leser

Weihnachtsgarten mit vertrauter Musik

Ausstellung Ohmenheim startet in den Advent mit zahlreichen Ständen, mit Melodien und mit Vorführungen.

Neresheim-Ohmenheim. Der Ohmenheimer Weihnachtsgarten „An der Steige 4/2“ öffnete wieder seine Türen für die vielen Besucher aus nah und fern. Allerhand war geboten: Musik; eine kleine, aber feine Weihnachtsausstellung und eine Live-Carving-Vorführung, bei der Kreatives aus Holz mit der Kettensäge entsteht.

Der Weihnachtsgarten ist ohne

weiter
  • 421 Leser

Die Kreativ- und Ideenwerkstatt feiert sich

Jagsttalschule Viele Gäste und der Landrat beim Weihnachtsmarkt zum 50. Geburtstag.

Westhausen. „Fünf, vier, drei, zwei, eins!“ schallt es über den Hof der Jagsttalschule. Zusammen mit Kindern und deren Angehörigen eröffnen Landrat Klaus Pavel und Schulleiter Martin Pfannenstein am Samstag den Weihnachtsmarkt zum 50. Geburtstags der Jagsttalschule. Die Veranstaltung ist Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten.

Landrat Klaus

weiter

Selber schlagen und Gutes tun

SchwäPo-Hilfsaktion Christbaum schlagen für Advent der guten Tat bei Christbaumkulturen Dangelmaier.

Aalen. Einige Tausend Euro hat Christbaumkulturen Dangelmaier in Waldhausen in den vergangenen Jahren schon für die SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ gespendet. Auch in diesem Jahr ist der „Christbaumflüsterer“ aus Waldhausen wieder engagiert dabei, wenn die SchwäPo Spenden zur Unterstützung von bedürftigen Menschen

weiter

Vorlesetag an der Härtsfeldschule

Neresheim. Die Stiftung Lesen organisiert neben vielen anderen Projekten jährlich den bundesweiten Vorlesetag in Kindergärten und Grundschulen. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.  Auch an der Härtsfeldschule

weiter
  • 253 Leser

Hochtemperierte Klänge aus dem Barockzeitalter

Adventskonzert In der Aalener Villa Stützel zaubern „4 Times Baroque“ einen kammermusikalischen Abend.

Keine altgewohnten Weisen, sondern Kompositionen von Meister Bach und Freund Telemann. Zum musikalischen Hochbarock bittet „4 Times Baroque“, vier junge Musiker, die zum Auftakt die „Kunst der Fuge“ anstimmen, genauer den „Contrapunctus 9 alla Duodecima“.

Hochtemperierte Musik, bei der manch gestandener Musiker feuchte

weiter
  • 275 Leser

Technik soll Pädagogik folgen

Schulen Zum Ausbau ihrer EDV-Infrastruktur beantragen Schulen Geld. Die Stadt bremst und fordert, dass Schulleiter ein gemeinsames Konzept entwickeln.

Bopfingen

Die Herausforderungen, die der digitale Wandel bringt, entschlossen angehen – das wollen die Schulen in Bopfingen. Und sie setzen hierfür auf neue Computertechnik. Lang ist daher die Wunschliste in diesem Bereich, die die Schulen an die Stadt stellen. Alles zusammengerechnet stehen dort für das Jahr 2019 geforderte Investitionen in

weiter
  • 233 Leser

Vincent Klink plaudert gut gewürzt

Lesung Ein Koch mit scharfem Auge und nicht minder scharfer Zunge plaudert in Lorch aus seinen Tagebüchern.

Bereits zum dritten Mal kam Vincent Klink nach Lorch auf Einladung vom „Runden Kultur Tisch Lorch“. Der bekannte Koch ist auch ein begabter Plauderer. Davon konnten sich die Zuhörer im bis zum letzten Platz besetzten Bürgersaal wieder überzeugen. Ganz gleich, ob Geschichten aus seinem Leben, lehrreiches zum Kochen, Klink sorgte mit scharfem

weiter
  • 556 Leser

Kollision mit Gülletrecker

Unfall Eine Autofahrerin nimmt einem Traktorfahrer die Vorfahrt.

Ellwangen. Eine 24-jährige Seat-Lenkerin befuhr am Samstag, gegen 17.25 Uhr, die Benedikt-Wagner-Straße in Richtung Röhlinger Straße und wollte an der dortigen Einmündung nach links Richtung Neunstadt abbiegen. Sie blieb zunächst an der Haltelinie stehen, fuhr dann aber plötzlich los. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 21-jährigen Traktorfahrers,

weiter
  • 5
  • 6967 Leser

Verkehr Ellert nur aus Richtung Essingen

Mögglingen. Der Wirtschaftsweg zwischen Christenhof und Hochwang 2 bei Mögglingen wird am Donnerstag, 6. Dezember, zwischen 13 und 16.30 Uhr saniert. Dafür muss der Weg voll gesperrt werden. In dieser Zeit können das Wertstoffzentrum Ellert und Hermannsfeld nur aus Richtung Essingen angefahren werden. Am Abend wird die Vollsperrung wieder aufgehoben,

weiter
  • 989 Leser

Resolute Frau vertreibt Räuber

Kriminalität Täter bedroht in einem Geschäft im Traubengässle eine Mitarbeiterin mit dem Messer.

Schwäbisch Gmünd. Durch ihr resolutes Verhalten vertrieb eine Mitarbeiterin eines Ladengeschäfts am Freitagabend einen Räuber. Das meldete die Polizei am Montag. Der unbekannte Mann betrat gegen 17.30 Uhr das Geschäft im Traubengässle und bedrohte die 61-Jährige mit einem Messer. Noch während er seine Forderung aussprach, ging die Frau schreiend auf

weiter
  • 4
  • 1409 Leser

„Adventszauber“ am Unterkochener Rathaus

Veranstaltung Weihnachtsbäume, Plätzchen, Schäfchen und Musik unterhalten Besucher am ersten Advent.

Aalen-Unterkochen. Gar nicht zauberhaftes Wetter hat die Unterkochener am Sonntag für den „Adventszauber“ auf dem Rathausplatz und im Rathaus erwartet. Wie beliebt die Veranstaltung bei den Einwohnern allerdings ist, zeigte sich bereits bei der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr. Dicht gedrängt unter dem schützenden Zelt lauschten Besucher

weiter

Nachwuchsarbeit trägt reiche Früchte

Veranstaltung Die Jubiläumslokalschau des Kleintierzuchtvereins Pfahlheim präsentiert 200 Tiere.

Ellwangen-Pfahlheim. Ein hohes Qualitätsniveau bescheinigten die Wertungsrichter den Pfahlheimer Kleintierzüchtern bei ihrer Jubiläumslokalschau. Besonders die Kaninchen hatten es den Preisrichtern in der Kastellhalle angetan. Zehn Mal wurden die dort präsentierten Tiere mit 97 Punkten bedacht.

Insgesamt wurden in der Kastellhalle 200 Tiere gezeigt,

weiter
  • 319 Leser

Eine musikalische Reise durch die Zeit

Jubiläum Die Akkordeongruppe Tannhausen feiert zum 30-jährigen Bestehen einen musikalischen Festakt und ehrt langjährige Mitglieder.

Tannhausen

Die Akkordeongruppe Tannhausen hat am Samstag in der Turn- und Gemeindehalle zu einem Festabend anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens eingeladen. Bei den Feierlichkeiten standen das Hauptorchester mit dem Schüler- und Jugendorchester und dem Liederkranz Neresheim gemeinsam auf der Bühne. Während des Konzertes wurde an das musikalische Wirken

weiter
  • 5
  • 405 Leser

Adventsmarkt und Konzert

Vorweihnacht „Elchorado“ eröffnet in Schweindorf mit einem Gospeloratorium das Geschehen rund um die Kirche.

Neresheim-Schweindorf. Der Schweindorfer Adventsmarkt hat die Besucher begeistert: zum einen mit einem grandiosen Konzert in der St. Stephanuskirche des Chors „Elchorado“ aus Elchingen und zum anderen mit seinem Flair und dem vielfältigen Angebot der Aussteller.

Alle Plätze waren am Samstagnachmittag in der Kirche belegt. Grund dafür: „Elchorado“,

weiter
  • 444 Leser

Am Samstag edle Tropfen aus dem Remstal probieren

Veranstaltung Karten für den Remstaler Weintreff im Prediger gibt’s ab sofort im Gmünder i-Punkt.

Schwäbisch Gmünd. Der Remstaler Weintreff öffnet am Samstag, 8. Dezember, im Festsaal des Kulturzentrums Prediger seine Türen. Er gehöre schon lange zum Gmünder Jahreskalender dazu, meint Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Die von den Winzern und Weinbaugenossenschaften an diesem Abend angebotenen Weine präsentieren „das Remstal als Genießerhimmel

weiter
  • 336 Leser

Neuer Seniorenwegweiser für Abtsgmünd

Ratgeber Abtsgmünder Seniorenrat stellt 24-seitige Broschüre vor. Kostenlos auf zwei Rathäusern erhältlich.

Abtsgmünd. Eine neue Broschüre gibt den Abtsgmünder Senioren künftig praktische Tipps und Hilfestellungen. Der sogenannte Seniorenwegweiser ist kostenlos und wird erstmals beim Seniorennachmittag am 5. Dezember in der Kochertal-Metropole verteilt. Danach ist er in den Rathäusern Abtsgmünd und Untergröningen erhältlich.

Auf 24 Seiten enthält der Seniorenwegweiser

weiter
  • 335 Leser

Bigamie in Hüttlingen und Abtsgmünd

Laientheater Die „Bretterwanzen“ der Chorfreunde Hüttlingen spielen die Komödie „Doppelt Leben hält besser“ über das Doppelleben eines Mannes aus dem Kochertal.

Hüttlingen

Alles könnte so einfach sein, wenn da nicht die Frauen wären. Den meisten Männern reicht eine. Nicht so Hugo Mayer. Der braucht gleich zwei und ist mit beiden auch noch verheiratet. Natürlich weiß die eine von der anderen nichts, obwohl sie einen Katzensprung voneinander entfernt wohnen. Monika Mayer in Hüttlingen, Barbara Mayer in Abtsgmünd.

weiter

Geh- und Radweg Nummer eins auf der Wunschliste

Bürgergespräch In Forst stellen sich Vertreter der Gemeinderatsfraktion CDU-Freie Bürger den Bürgern.

Essingen-Forst. Eine putzmuntere Diskussion entspannte sich im Dorfhaus beim Bürgergespräch des CDU-Ortsverbands. „Der Radweg fehlt noch“, brachte Gerhard Stegmaier das „Generalthema“ gleich in die Runde. „Wir sind radtechnisch weggesperrt“, so Stegmaier wörtlich. Eine gute Lösung sei in Sachen Dorfweiher gefunden

weiter

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Nattheim und Heidenheim

Nattheim. Die B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim musste am Montagmittag gegen 11.30 Uhr voll gesperrt werden. Bei dem schweren Unfall wurde die 37-jährige Unfallverursacherin schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden. 

Der Unfallhergang: Gegen 11.20 Uhr war eine VW-Fahrerin von Heidenheim in

weiter
  • 7847 Leser

Zu wenig Grippeimpfstoff in der Region

Infektion Was Apotheken in Aalen und Ulm melden

Aalen. Der Impfstoff gegen Grippe ist auch in der Region knapp. Viele Apotheken können von den Großhändlern nicht mehr beliefert werden. Das meldet aktuell das SWR-Studio Ulm.

Bei den stichprobenartigen Anrufen bei Apotheken in Aalen und Ulm habe sich herausgestellt, dass diese derzeit den Grippeimpfstoff nicht mehr liefern können.

weiter
  • 329 Leser

Eine Tagespost-Ausgabe für die Nachwelt verstaut

Kirche Die Zeitung kam in die Dokumentenkapsel für den Glockenstuhl der Gmünder Leonhardskirche.

Schwäbisch Gmünd. Bei der jüngsten Sitzung hat der Kirchengemeinderat der Gmünder Franziskuspfarrei verschiedene Dokumente für die Dokumentenkapsel ausgewählt, die in den Glockenstuhl der Leonhardskirche eingelassen wird. Darunter ist auch eine Ausgabe der Gmünder Tagespost, in der über die Renovierung der Kirche, besonders des Dachstuhles mit seinem

weiter
  • 218 Leser

Unfall: Platzwunde am Kopf

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 63-Jähriger seinen Fiat am Samstag kurz vor 10 Uhr auf der B 29 auf Höhe des Verteilers Iggingen anhalten. Eine 30-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Seat auf. Bei dem Unfall erlitt der 63-Jährige eine Kopfplatzwunde, die im Krankenhaus behandelt werden musste.

weiter

Ausschuss Haushaltsplan und Arbeitsmarkt

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Arbeit und Grundsicherung tagt am Donnerstag, 6. Dezember, um 13.30 Uhr im Landratsamt in Aalen.

Am Beginn der Sitzung steht eine Bürgerfragestunde. Im Anschluss berät das Gremium über den Haushaltsplan 2019 (Haushalt Arbeit und Grundsicherung), den Bericht zur aktuellen Arbeitsmarktsituation sowie den Jahresbericht

weiter
  • 581 Leser

Klinikfinanzen Verwaltungsrat und Ausschuss

Aalen. Der Verwaltungsrat Kliniken Ostalb und der Betriebsausschuss Klinikimmobilien tagen an diesem Dienstag, 4. Dezember, um 15 Uhr gemeinsam im Landratsamt in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen die Wirtschaftspläne 2019 und die Jahresergebnisse 2017 der Ostalb-Kliniken, des Eigenbetriebs Klinikimmobilien und der Tochtergesellschaften sowie die Erneuerung

weiter
  • 147 Leser

Festliche und vertraute Weihnachtsmusik

Konzert Six for Brass in der Magdalenenkirche mit einer Demonstration homogenen Blechbläser-Könnens.

Mit einem unterhaltsamen Konzert begrüßten die Profis der Gruppe Six for Brass am Sonntagnachmittag die Vorweihnachtszeit in der Wasseralfinger Magdalenenkirche.

Kräftig und geradeaus spielten die sechs Blechbläser in der sehr gut besuchten Magdalenenkirche auf und präsentierten glanzvolle Stücke und vertraute Ohrwürmer, Musik aus sechs Jahrhunderten

weiter
  • 334 Leser

Weihnachten auf Französisch

Chorkonzert Der Kirchenchor St. Stephanus nimmt die Zuhörer des Weihnachtsoratoriums in der Wasseralfinger Kirche St. Stephanus mit zu den Hirten auf dem Feld.

Ein großes Publikum erlebte in der voll besetzten Kirche St. Stephanus in Wasseralfingen Weihnachten auf Französisch. Dort führte der Kirchenchor St. Stephanus unter der Leitung von Oliver Seitz das Weihnachtsoratorium des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns auf.

Weich und schwingend

Das „Oratorio de Noël“ nimmt die Zuhörer mit

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.05 Uhr: Was diese Diebe mit ihrer Beute vorhaben? 

9 Uhr: Rums - aufgefahren. Das ist die Bilanz des Unfalls in Gmünd. 

8.55 Uhr: Ein Kleinbus löst in Aalen-Oberalfingen eine Kettenreaktion aus. 

8.50 Uhr: Da hatten zwei Polizisten in Waldstetten eine gute Spürnase. 

8.15 Uhr: Wie klingen eigentlich Adventsfantasien?

weiter
  • 3
  • 2468 Leser

Mit Barhockern und einem Tisch abgehauen

Wer hat etwas gesehen?

Aalen. Was die Diebe wohl mit ihrer Beute vorhaben? Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen haben unbekannte einen Tisch und zwei Barhocker geklaut, die vor einer Tanzschule im Mercatura aufgestellt waren, wie die Polizei mitteilt. Der Schaden: 500 Euro. Hinweise auf die Diebe bzw. den Verbleib der entwendeten Möbel bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 2
  • 1843 Leser

Rums - aufgefahren

Das ist die Bilanz.

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 63-Jähriger sein Auto am Samstagmorgen auf der B 29 Höhe Verteiler Iggingen, anhalten, wie die Polizei mitteilt. Eine 30-Jährige erkannte dies demnach zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf. "Bei dem Unfall erlitt der 63-Jährige eine Kopfplatzwunde, die im Krankenhaus

weiter
  • 1065 Leser

Kleinbus löst Kettenreaktion aus

Drei Verletze und 20 000 Euro Schaden.

Aalen-Oberalfingen. Drei verletzte Fahrzeuginsassen und ein Schaden von etwa  20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Aalen-Oberalfingen, wie die Polizei mitteilt. Mit seinem Kleinbus, der mit mehreren Kindern besetzt war, fuhr ein 62-Jähriger am Samstag auf der B 29 zwischen Oberalfingen und Hüttlingen auf das verkehrsbedingt

weiter
  • 1611 Leser

Polizisten mit Spürnasen

Geruch führt Beamte zu Cannabis.

Waldstetten. Gute Spürnasen hatten zwei Polizisten, die am vergangenen Mittwochabend eigentlich Verkehrskontrollen durchführen wollten, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Beim Einrichten der Kontrollstelle vernahmen die Polizisten jedoch einen auffälligen Geruch. "Ganz im Sinne "immer der Nase nach" folgten sie der Geruchsspur,

weiter
  • 5
  • 2634 Leser

Adventsfantasien in der Kirche

Konzert In der Aalener Salvatorkirche spielt das städtische Orchester am Sonntagabend Lieder gegen den Weihnachtsstress.

Aalen

Symphonische Klänge in der Salvatorkirche: Das städtische Orchester Aalen präsentiert unter der Leitung von Christoph Wegel am Sonntagabend ein Adventskonzert, gespickt mit Höhepunkten. Für die Darbietung hat man sich bekannte Komponisten herausgesucht und drei Solisten mitgebracht.

„Der Advent ist eine kostbare Zeit“, betont Pater

weiter

Weihnachtssterne für den Aalener Mammutbaum

Hoch, höher, am höchsten: Wie der vermutlich größte Mammutbaum in Ostwürttemberg geschmückt wird.

Aalen. Bei der ehemaligen Gärtnerei Schmid im Aalener Pelzwasen steht ein Hubwagen. Langsam hebt sich der Korb in dem Gert Horlbeck und Markus Harsch stehen. Sie haben einen Weihnachtsstern aus Holz im Gepäck. Meter für Meter schiebt sich die Hebebühne neben einem von drei Mammutbäumen nach oben. Doch bis ganz zur Spitze reicht

weiter
Guten Morgen

Besinnliche Tage und ihre Folgen

Tobias Dambacher über den Kampf im Supermarkt um die letzten Vorräte

Was hat das zu bedeuten? Ist es der Beginn einer ernsten Krise? Ein kleines weißes Fleckchen in einem ansonsten gähnend leeren Supermarktregal als stummer Zeuge eines Dramas, das sich hier in der Mehlabteilung abgespielt haben muss. Einen Gang weiter das gleiche, unfassbare Bild hinter dem Puderzuckerpreisschildchen: leer. Hamsterkäufe im Supermarkt

weiter
  • 367 Leser

Die neue Woche startet regnerisch

Dazu wird es sehr mild - bis 12 Grad.

Am Montag fällt auf der Ostalb teils kräftiger Regen. Die Temperaturen steigen im Vergleich zum Sonntag noch etwas an, maximal 12 Grad. Auch in den nächsten Tagen bleibt uns das wechselhafte Wetter erhalten. Es sind teils kräftige Schauer unterwegs, die Sonne wird sich kaum zeigen. Die Temperaturen liegen um zehn Grad. Ein Wintereinbruch

weiter

Regionalsport (15)

Zahl des Tages

15

Tore in 18 Spielen haben die Normannen bisher erzielt – nur ein Team, die TSG Backnang, hat noch seltener (zwölfmal) getroffen.

weiter
  • 470 Leser

Fußball Drei Nachholspiele in der Kreisliga A I

In der Fußball-Kreisliga A I wird der kommende Sonntag, 9. Dezember, genutzt, um drei Nachholspiele auszutragen. Auf 14 Uhr sind folgende Begegnungen neu angesetzt. Der FC Durlangen empfängt den 1. FC Stern Mögglingen (Nachholpartie vom 11. Spieltag). Die SGM Hohenstadt/Untergröningen erwartet den TV Straßdorf (11. Spieltag). Und schließlich empfängt

weiter
  • 782 Leser

FCH erwirtschaftet 26,5 Millionen

281 Mitglieder und 60 Ehrengäste kamen zur Hauptversammlung des 1. FC Heidenheim. Im Finanzbericht gab Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald bekannt, dass der FCH in der Spielzeit 2017/2018 einen Umsatz von knapp 26,5 Millionen Euro (Vorjahr: knapp über 22 Millionen Euro) erwirtschaftete und mit einer schwarzen Null (7478 Euro Gewinn) abschließen konnte.

weiter

TSB II auf verlorenem Posten

Handball, Bezirksklasse Bei Spitzenreiter TSV Heiningen II verliert die Gmünder Reserve klar und nicht unerwartet 22:35.

Mit 22:35 (6:15) geriet das Team von Trainer Simon Frey unter die Räder, bleibt Tabellenletzter und steht in den kommenden Wochen ernsthaft unter Zugzwang. Die Partie war so einseitig, wie es die Tabellenkonstellation erahnen ließ, und so bekam der TSB II sieben Tage nach dem erlösenden 25:24-Heimsieg gegen Steinheim wieder einen Tiefschlag verpasst.

weiter

„Es fehlt natürlich die Leichtigkeit“

Fußball, Oberliga Zu wenig Tore, zu wenig Punkte, aber als Überraschungsaufsteiger auch zu wenig Vorbereitungszeit auf die neue Liga: FCN-Trainer Holger Traub im Interview zur Winterpause.

Zur Winterpause steht der FC Normannia Gmünd auf dem viertletzten Tabellenplatz, mit nur 11 Punkten aus 18 Spielen. Doch trotz vieler Frust-Erlebnisse im Abstiegskampf hat Normannia-Trainer Holger Traub nie an Rücktritt gedacht – und findet es immer noch toll, in der Oberliga spielen zu dürfen. Ein Interview.

Um die Standard-Frage in Situationen

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Angelika Titze steuert acht Treffer bei

Handball Für die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen läuft es derzeit in der Württembergliga. Und eine Gmünderin hat großen Anteil daran. Angelika Titze steuerte beim 32:24-Sieg gegen den TSV Köngen acht Treffer bei. Die Außenspielerin war damit die beste Torschützin bei der SG2H. Foto: opo

weiter
  • 275 Leser

Gmünd als Vorletzter der Setzliste nun Tabellenführer

Schach, Oberliga Die Schachgemeinschaft gewinnt zu Hause gegen Bebenhausen mit 4,5:3,5.

Spannender kann wohl ein Mannschaftsspiel kaum verlaufen, als der Vergleich der Gmünder Mannschaft (7:1) mit den Gästen aus Bebenhausen (0:8) in der vierten Runde der württembergischen Oberliga. Hier behielt das Team der Schachgemeinschaft nach sechs Stunden Spielzeit mit 4,5:3,5 ganz knapp die Oberhand. Der Lohn für diese Energieleistung ist nicht

weiter
  • 140 Leser

Punktgewinn gegen direkte Konkurrenz

Tischtennis, Landesliga Die Bettringer Damen bleiben mit 8:8-Heimremis gegen Remshalden als Sechste vor den Gästen.

Verletzungsbedingt konnte die SG Bettringen wiederum nicht in Stammbesetzung antreten. Tina Eller wurde durch Heike Gerst ersetzt. Die geänderten Doppelpaarungen zu Beginn brachten nicht den gehofften Erfolg. Sowohl Ines Butscher/Sylvie Katterfeld als auch Marina Knödler/Heike Gerst hatten bei den jeweils 3:1-Siegen für die Gäste keine Chance. Zudem

weiter
  • 122 Leser

War das die Wende für Alfdorf/Lorch?

Handball, Württembergliga Der TSV gewinnt bei der zehntplatzierten HSG Schönbuch mit 30:24 und schließt nach Pluspunkten zum Vorletzten auf.

Mit einem deutlichen Sieg kehrten die Handballer aus Alfdorf und Lorch vom Auswärtsspiel aus dem Schönbuch zurück. Garanten des Sieges waren in der ersten Halbzeit eine sehr gute Abwehr und während des gesamten Spiels die beiden gut aufgelegten Angreifer Besnik Salja und Jan Spindler. Salja erzielte, nach einer längeren Torflaute, an diesem Nachmittag

weiter
  • 285 Leser

Bittere Pleite für die SG MADS

Volleyball, Regionalliga SG MADS Ostalb beginnt gegen den VfL Sindelfingen gut, in Folge der Verletzung ihres Hauptangreifers Jürgen Anciferov unterliegt das Team jedoch mit 1:3 nach Sätzen.

Stark ersatzgeschwächt mussten die Regionalliga-Volleyballer der Ostalb Spielgemeinschaft im letzten Heimspiel des Jahres antreten. Ohne die Stammkräfte Patrick Michel, Tim Stephan und Tom Klotzbücher unterlag die SG MADS Ostalb dem Aufsteiger VfL Sindelfingen letztlich mit 1:3 nach Sätzen.

Die Gastgeber erwischten gegen den Aufsteiger aus Sindelfingen

weiter

DM-Gold für Oberböbinger Fabian Kluge

Gewichtheben Athlet des SGV Oberböbingen siegt im Jugend-Mehrkampf bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft.

Der SGV Oberböbingen reiste mit sechs Athleten zu den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Jugend im Gewichtheben und Mehrkampf nach Plauen in Sachsen.

Als einzige Starterin für den SGV erkämpfte Paula Krätschmer im Jahrgang 2003 bei den Mädchen mit 43kg, 46kg und einer neuen persönlichen Bestleistung von 48kg im Reißen und mit ihrer Anfangslast

weiter

MADS-Damen im Aufwind

Volleyball, A-Klasse SG-Reserve besiegt Reichenbach mit 3:1.

Nachdem man im letzten Spiel den ersten Dreier eingefahren und auch in der Pokalrunde souverän die nächste Runde erreicht hatte, wollten die Damen der SG MADS Ostalb II den Aufwärtstrend unbedingt fortführen.

In einem hart umkämpften Spiel holten die MADS-Damen die nächsten drei Punkte gegen Reichenbach. Sie gewannen den ersten Satz klar mit 25:16.

weiter

SG bringt dem Tabellenführer die erste Niederlage bei

Volleyball, Damen, Landesliga MADS-Damen nach 3:0-Sieg über Schmiden das einzige noch ungeschlagene Team.

Einen völlig überraschenden 3:0-Sieg erkämpfte sich das Landesligateam der SG MADS Ostalb beim bisher ebenfalls noch ungeschlagenen TSV Schmiden und bleibt damit als einzige Mannschaft der Landesliga noch ohne Niederlage.

Sämtliche MADS-Spielerinnen setzten die taktische Vorgabe um und deckten mit langen Flatteraufschlägen in die Lücken des Schmidener

weiter

Spraitbach gegen Spitzenreiter chancenlos

Schach, Bezirksliga 4,5:3,5-Sieg für Waldstetten gegen Bopfingen – Leinzell: nur Remis.

In der vierten Runde der Bezirksliga schaffte Waldstetten (6:2) den erwarteten Sieg gegen Aufsteiger Bopfingen (3:5), doch Leinzell (5:3) kam in Tannhausen (5:3) über ein Mannschaftsremis nicht hinaus. Für Aufsteiger Spraitbach (2:6) war Tabellenführer Grunbach (8:0) eine Nummer zu groß.

Waldstetten – Bopfingen 4,5:3,5

Waldstetten stellte an

weiter

TSB: Rang fünf behauptet

Die C1-Handball-Junioren des TSB Gmünd haben in dieser Landesligasaison zum zweiten Mal einen Sieg in fremder Halle gelandet. In einer heiß umkämpften Partie konnte sich der TSB-Nachwuchs um Coach Philipp Schwenk knapp mit 23:21 (10:8) beim TSV Weinsberg durchsetzen und zugleich den fünften Rang in der Landesliga behaupten. Gegen die Weinsberger hatte

weiter
  • 144 Leser

Überregional (83)

„Dortmund hat einfach eine brutale Qualität“

Freiburgs Trainer Christian Streich ist begeistert vom Spitzenreiter BVB.
Marco Reus nahm Rekordjoker Alcacer lächelnd in den Arm, dann ließen sich beide Seite an Seite mit den anderen Dortmunder Überfliegern feiern. Das gnadenlos effektive Duo hatte den BVB gerade zum 2:0 (1:0) gegen den SC Freiburg geschossen und die Dortmunder Tabellenführung zementiert. Da outete sich selbst Christian Streich als Fan der Borussen. „Dieses weiter
  • 171 Leser
Fußball-Bundesliga

„Ein brutal wichtiger Dreier“

Das 1:0 gegen Augsburg ist ein Befreiungsschlag. Mit dem ersten Heimsieg unter Trainer Weinzierl hat das Team die Abstiegsplätze verlassen.
Es war kein schönes, kein einfaches Spiel in Stuttgart, aber am Ende einfach das schönste Fußball-Wochenende seit langem. Obwohl es auf der Tribüne größere Lücken gab und die Atmosphäre im Stadion durch die bundesweit organisierten Fan-Proteste (gegen Montagsspiele und mehr) mitunter beklemmend war. Erst kurz vor dem Seitenwechsel setzten diesmal die weiter
  • 189 Leser

„Ein wahrer Freund Deutschlands“

George H. W. Bush, der jetzt mit 94 Jahren starb, stand für eine Machtpolitik, die noch auf die Nähe zu den Partnern setzte. Nach dem Tod des früheren Präsidenten herrscht vor allem Wehmut.
Als George H. W. Bush am 20. Januar 1989 vor dem Kapitol in Washington den Amtseid sprach, waren die epochalen Umwälzungen in Europa noch unabsehbar. Wer hätte ahnen können, dass es am Ende seiner Regierungszeit keine Sowjetunion, keinen Kalten Krieg und keine DDR mehr geben würde? Die Deutschen verdanken dem 41. US-Präsidenten eine Menge, auch wenn weiter
  • 287 Leser
Interview

„Nur schöne Worte“

Elmar Kriegler vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung setzt keine allzu großen Hoffnungen in den Weltklimagipfel in Kattowitz. Herr Kriegler, wird bei der Klimakonferenz in Kattowitz nur verhandelt? Nein, durch die Veranstaltung gibt es einen regen Austausch. Da sind nicht nur Delegierte der Nationen vor Ort, sondern auch Vertreter von Industrie weiter
  • 247 Leser

2,1 Milliarden Überstunden

Die Zahl der Überstunden pro Arbeitnehmer ist im Schnitt von 48 im Jahr 2016 auf 53,2 im vergangenen Jahr gestiegen. Die Gesamtzahl der Überstunden betrug 2,13 Milliarden. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion hervor. Bauern setzen auf Dialog Der Bauernverband will angesichts teils heftiger Debatten über weiter
  • 334 Leser

34 Verletzte in Hamburg

Während und nach dem Zweitligaspiel zwischen dem FC St. Pauli und Dynamo Dresden (1:1) im Millerntorstadion sind 34 Personen verletzt worden. Darüber hinaus liegt ein Stadionbesucher, der in der Arena zusammengebrochen war und reanimiert werden musste, weiterhin auf der Intensivstation. Und noch ein Wettbewerb Die Europäische Fußball-Union (Uefa) führt weiter
  • 124 Leser

46 000 Tonnen Süßes für Weihnachten

Rund ein halbes Kilo Weihnachtssüßigkeiten vom Schokoladennikolaus bis zur Marzipankartoffel kauft jeder Verbraucher in Deutschland im Durchschnitt in der Weihnachtszeit. 2017 gaben die Bundesbürger dafür 621 Mio. EUR aus. Das war nach einer Studie des Marktforschers Nielsen ein Plus von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Handel stelle die Saisonware weiter
  • 419 Leser

Advent in Paris

Ganze Straßenzüge sind am Wochenende beim Protest der „Gelbwesten“ in Paris verwüstet worden. Landesweit gab es mehr als 260 Verletzte, in Arles starb ein Mensch bei einem Unfall während einer Straßenblockade. Die Regierung von Emmanuel Macron schließt die Verhängung des Ausnahmezustandes nicht aus, um die Gewaltexzesse bei den Protesten weiter
  • 249 Leser

AfD stützt ihre Jugend

Im Südwesten steht die Partei trotz Beobachtung zur JA.
Im Streit um eine Radikalisierung der „Jungen Alternative“ (JA) nimmt die baden-württembergische AfD ihre Nachwuchsorganisation in Schutz. Der JA-Vorstand im Südwesten habe sich zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung bekannt und gehe gegen Entgleisungen von Mitgliedern vor, so der AfD-Landesvorstand. Der Verfassungsschutz beobachtet weiter
  • 295 Leser

Am Feldberg fehlt nur noch der Schnee

Im größten Skigebiet im Südwesten, am Feldberg, haben die Liftbetreiber alles für die Wintersportsaison vorbereitet. Zum Skifahren fehlt aber noch der Schnee. Vor einem Jahr war am 16. November Liftstart. Foto:Patrik Seeger/dpa weiter
  • 126 Leser

Arbeitssieg zum Auftakt

Gegen die Niederlande müssen die Deutschen besser spielen.
Der Auftakt bei der Hockey-WM in Indien war ganz nach dem Geschmack der Männer-Nationalmannschaft gelaufen – auch wenn sich die Bronzemedaillengewinner von Rio 2016 im anstehenden Kracher gegen die Niederlande steigern müssen. „Im ersten Spiel muss man noch nicht die beste Leistung abrufen“, sagte Bundestrainer Stefan Kermas nach dem weiter
  • 121 Leser
Kommentar Stefan Kegel zu Sinn und Unsinn des G20-Gipfels

Auf dünnem Eis

Natürlich kann man die Frage stellen, ob millionenteure Treffen der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer jedes Jahr nötig sind. Gerade wenn man die aufgeweichten Vereinbarungen liest, die auch diesmal wieder im Abschlussdokument stehen. Zudem kommt es bei der Lösung wichtiger Probleme gegenwärtig offenbar nicht auf die große Runde, sondern weiter
  • 245 Leser

Auftakt in der Stuttgarter Leonhardskirche

Wenn es um Geld für einen guten Zweck geht, sind die Menschen im Südwesten besonders großzügig. „Die Baden-Württemberger sind große Spender“, sagte Dieter Kaufmann, Chef der Diakonie Württemberg, vor dem Start der 60. Spendenaktion des evangelischen Hilfswerks „Brot für die Welt“ gestern in Stuttgart. Mit fast 13 Millionen Euro weiter

Basketball Nationalteam gegen Estland

Die deutschen Basketballer müssen im letzten Länderspiel des Jahres gegen Estland auf die Leistungsträger Robin Benzing und Maik Zirbes verzichten. Kapitän und der Center fehlen heute (20 Uhr) in der WM-Qualifikation wegen Vereinsverpflichtungen. Bereits vor dem zehnten von zwölf Spielen hat die DBB-Auswahl das Ticket für die WM 2019 in China sicher, weiter
  • 125 Leser

Bayer Abbau zum großen Teil im Ausland

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will bei seinem geplanten Stellenabbau die Mehrzahl der Jobs nicht in Deutschland streichen. „Es wird einen bedeutenden Anteil an Arbeitsplätzen in Deutschland betreffen, aber nicht die Mehrzahl der 12 000 Stellen“, sagte Bayer-Chef Werner Baumann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. weiter
  • 328 Leser

Bergmolch ist „Lurch des Jahres“

Die Amphibienart steht bei uns nicht auf der roten Liste, darf sich jetzt aber mit einem Ehrentitel schmücken.
Mit dem Bergmolch ist eine der schönsten einheimischen Amphibienarten zum „Lurch des Jahres 2019“ ernannt worden. Das gab die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) in Mannheim bekannt. Durch seine plakative Färbung eigne sich der Bergmolch ideal, um stellvertretend auf Amphibienrückgänge aufmerksam zu machen, hieß weiter
  • 126 Leser

Bergmolch ist „Lurch des Jahres“

Die Amphibienart steht bei uns nicht auf der roten Liste, darf sich jetzt aber mit einem Ehrentitel schmücken.
Mit dem Bergmolch ist eine der schönsten einheimischen Amphibienarten zum „Lurch des Jahres 2019“ ernannt worden. Das gab die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) in Mannheim bekannt. Durch seine plakative Färbung eigne sich der Bergmolch ideal, um stellvertretend auf Amphibienrückgänge aufmerksam zu machen, hieß weiter
  • 141 Leser
Kommentar Ulrich Becker zum Streit um den Digitalpakt

Besser ohne Bund

Winfried Kretschmann hat es geschafft: Die Grundgesetzänderung, mit der der Bund an den Ländern vorbei fünf Milliarden in die Digitalisierung der Schulen pumpen wollte, ist – zunächst – vom Tisch. Fünf Landesfürsten wollen im Bundesrat dagegen stimmen, die notwendige Zweidrittelmehrheit ist damit passé. Das Geschrei, Kretschmann blockiere weiter

Bischof Fürst feiert seinen 70. Geburtstag

Festakt und Festgottesdienst zum 70. Geburtstag: Gebhard Fürst, Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, konnte sich gestern in Rottenburg über die guten Wünsche vieler Gratulanten freuen. Foto: Klaus Franke weiter
  • 200 Leser

Brüchiger Burgfrieden

Die Abschlusserklärung kann tiefe Risse nicht kaschieren. Auch Merkels Vermittlung im Ukraine-Konflikt bleibt vergebens.
Das wichtigste Ereignis des G20-Gipfels findet nach dessen Ende statt: Als die meisten Staats- und Regierungschefs längst abgereist sind, sitzen US-Präsident Donald Trump und der Chinas Staatschef Xi Jinping in einem Luxushotel in Buenos Aires zusammen und entschärfen ihren Handelskonflikt, der die Weltwirtschaft in Atem hält. Damit hat dieses zweitägige, weiter
  • 219 Leser

Computer Merkel wirbt für KI-Forschung

Deutschland muss laut Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine führende Rolle bei der Entwicklung Künstlicher Intelligenz (KI) einnehmen. „Wenn wir Wachstum haben wollen, damit auch neue Arbeitsplätze und auch Wohlstand für uns alle, dann müssen wir vorne mit dabei sein im Bereich der Künstlichen Intelligenz“, sagte Merkel gestern in ihrem Video-Podcast. weiter
  • 249 Leser

Das Wunder von Brest

Der jungen deutschen Mannschaft gelingt gegen Norwegen die Sensation.
Nachdem die Sensation geschafft war, brauchte Emily Bölk einen Moment der Ruhe. Während ihre Teamkolleginnen den Jubeltanz nach dem überraschenden EM-Auftakt gegen Titelverteidiger Norwegen in der Kabine fortsetzten, ließ sich die Sieg-Torschützin auf der Bank nieder und genoss das Ergebnis auf der Anzeigetafel. „So richtig fassen kann ich es weiter
  • 132 Leser

Debütantin in Pokljuka

Die 22-jährige Debütantin Anna Weidel (Kiefersfelden) und Nadine Horchler (Willingen/32) komplettieren das deutsche Team beim Weltcup-Auftakt in Pokljuka. Sie hatten in den Sprints beim IBU-Cup in Idre die besten Leistungen gezeigt. Frühes Aus in Paris Die deutschen Springreiter sind beim Großen Preis von Paris frühzeitig ausgeschieden. Christian Ahlmann weiter
  • 121 Leser

Deutschen Biathleten fehlt noch das Zielwasser

Den Saisonstart haben sich die deutschen Biathleten anders vorgestellt. Beim Weltcup-Auftakt im slowenischen Pokljuka reichte es für die Mixed-Staffel Vanessa Hinz, Denise Herrmann, Philipp Horn und Benedikt Doll nur zu Rang sieben. Franziska Hildebrand und Erik Lesser waren zuvor in der Single-Mixed Achte geworden. „Das ist extrem ärgerlich. weiter
  • 123 Leser

Die Australien-Verschwörung

Dieses Bielefeld muss ein magischer Ort sein. Gelegen im sagenumwobenen Ost-Westfalen-Lippe, Geburtsort der Dr.-Oetker-Tiefkühlpizza, Heimat von so schillernden Persönlichkeiten wie Oliver Welke und Hera Lind. Hoch über der Stadt thront die Sparrenburg und zeugt von der langen Geschichte der Stadt. Vielleicht ist das alles viel zu schön, um wahr zu weiter
  • 482 Leser

Die Serie hält

Die SG Flensburg um Torhüter Benjamin Buric (Foto) hat den Siegeszug in der Handball-Bundesliga fortgesetzt. Wetzlar war dicht dran am Punktgewinn, aber in der Schlussminute sicherte Hampus Wanne per Siebenmeter den 30:29-Sieg. Foto: dpa weiter
  • 140 Leser
Leitartikel Igor Steinle zur Herausforderung Künstlicher Intelligenz

Digitale Spaltung

Es ist das große Rätsel der Digitalisierung: Seit fast zwanzig Jahren krempelt das Internet das Arbeitsleben um. Nur: An der Produktivität der Unternehmen hat das bisher nichts verändert. Die stagniert bestenfalls. Das könnte sich mit der Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI) ändern. Genauso wie es gedauert hat, als nach der Nutzbarmachung der weiter
  • 292 Leser

DOSB-Präsident Hörmann gewinnt das Wahlduell

DOSB-Präsident Alfons Hörmann, 58, wird weitere vier Jahre den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), Dachorganisation des deutschen Sports, führen. Die Mitgliederversammlung in Düsseldorf bestätigte den Unternehmer aus Kempten im Amt, das er seit 2013 bekleidet. Der überraschend vor der Wahl als Kandidat vorgeschlagene Martin Engelhardt, Präsident weiter
  • 143 Leser
ShowMusical

Dreifache Cher am Broadway

Leben, Karriere und Hits des Superstars werden nun zu einem Jukebox-Musical. Und das funktioniert gut.
Eigentlich müsste das ein Hit sein: Die Karriere von Sängerin, Schauspielerin, Mode-Ikone, Unternehmerin und Popkultur-Superstar Cher kommt als Musical an den Broadway. Eine derart lange Karriere hat schließlich von „I Got You Babe“, über den „Shoop Shoop Song“ bis hin zu „Strong Enough“ jede Menge Melodien geliefert. weiter
  • 310 Leser

Dreßen-Aus lässt Maier verzweifeln

Felix Neureuther in den Technikrennen, Thomas Dreßen im Speed: Der Verband und die verletzte Weltklasse.
Thomas Dreßen mag sich bei dem bösen Crash in Beaver Creek zwar das rechte Knie schwer verletzt haben – seinen pragmatischen Optimismus hat der Skirennfahrer trotz des Saison-Aus nicht verloren. Als der Oberbayer am gestrigen Sonntag auf Krücken und mit dicker Schiene um das kaputte Gelenk durch den Münchner Flughafen humpelte, ging sein Blick weiter
  • 118 Leser

Drogenkuchen Party endet im Krankenhaus

Zum Geburtstag eines Freundes brachte ein Gast am Samstag einen Drogenkuchen mit. Am Ende mussten nach Polizeiangaben acht Menschen ins Krankenhaus gebracht werden, sieben hatten zeitweise das Bewusstsein verloren. Insgesamt waren bei der Party neun Personen im Alter von 30 bis 37. Einer der Gäste konnte Hilfe anfordern. Reste des Kuchens fand ein Spürhund weiter
  • 143 Leser
Umweltschutz

Dunkle Wolken über Klimagipfel

Keine guten Vorzeichen für die Weltklimakonferenz in Polen: Die Treibhausgasemissionen sind auf Rekordniveau, einstige Vorbilder wie Deutschland längst ohne Zugkraft.
Der Höhepunkt des Jahres liegt für Klimadiplomaten meist am Ende. Aus mehr als 190 Ländern reisen sie zur Weltklimakonferenz an, um über Klimaschutz und die Senkung von Treibhausemissionen zu verhandeln. Seit heute ist es wieder soweit: 20 000 Menschen strömen in die polnische Großstadt Kattowitz, um am jährlichen Klima-Rummel teilzunehmen. Unter ihnen weiter
  • 271 Leser

Ein neuer Hoffnungsträger

Der 21-jährige Langläufer Janosch Brugger sorgt für eine dicke Überraschung und auch die Skispringerinnen überzeugen auf der ganzen Linie.
Bisher haben die Langläufer noch keine Wurst vom Brot gezogen – und plötzlich ist da Licht am Horizont: Janosch Brugger vom Schluchsee, 21 Jahre alt, feierte seinen ersten Weltcup-Sieg. Zum Abschluss der Mini-Tour von Lillehammer lief er im Verfolger über 15 Kilometer klassisch allen davon. 16 Sekunden Vorsprung hatte er auf den Franzosen Jean weiter
  • 124 Leser

Ein Punkt ist nicht genug

2:2 im Kellerduell. Im Abstiegskampf tritt der VfR Aalen auf der Stelle.
Das 2:2 im Kellerduell der dritten Fußball-Liga zwischen Eintracht Braunschweig und dem VfR Aalen, der nun auf den vorletzten Platz abgerutscht ist, hilft keinem der beiden Abstiegskandidaten richtig weiter. „Das war ein Minimalschritt“, sagte VfR-Trainer Argirios Giannikis, dem aber auch die Anfangsphase nach dem Seitenwechsel ein Dorn weiter
  • 134 Leser

Einsatz im Ehrenamt

Land ehrt 20 Bürgerinnen und Bürger mit Verdienstorden.
Viele Baden-Württemberger engagieren sich ehrenamtlich. 20 von ihnen sind nun zum Tag des Ehrenamts ausgezeichnet worden. „Eine funktionierende Demokratien und eine solidarische Gesellschaft brauchen Pflege und diese muss aus der Mitte der Gesellschaft selbst kommen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bei der Überreichung weiter
  • 118 Leser

Eishockey Mini-Krise beim Tabellenführer

Die Mini-Krise des DEL-Spitzenreiters Adler Mannheim weitet sich aus. In der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) unterlag der siebenmalige Meister den Eisbären Berlin durch ein Gegentor 18 Sekunden vor Schluss 2:3 und kassierte damit die vierte Niederlage aus den vergangenen sechs Spielen. In der Tabelle schmilzt der Vorsprung der Adler damit weiter zusammen: weiter
  • 128 Leser
Polizei

Ermittler entdecken weitere Leiche

Nach dem Fund eines toten Babys in einem Container in Polen wird eine 35-Jährige in Duisburg festgenommen.
Rund zwei Wochen nach dem Fund einer Babyleiche aus Duisburg in einer Altkleidersortieranlage in Polen hat die Polizei in Duisburg eine weitere Babyleiche entdeckt – und eine 35 Jahre alte Tatverdächtige festgenommen. Sie leugnet nach Polizeiangaben, etwas mit dem toten Säugling aus dem Altkleidercontainer zu tun zu haben. Das tote kleine weiter
  • 382 Leser

Ermittler sitzen am Abschlussbericht

Dem 57-jährigen Begleiter der jahrelang verschwundenen Minderjährigen aus Freiburg droht eine Gefängnisstrafe.
. Die Polizei steht im Fall Maria H. vor dem Abschluss ihrer Ermittlungen. Der in Italien festgenommene und ausgelieferte Begleiter des Mädchens habe sich zu den Vorwürfen geäußert, sagte eine Sprecherin der Freiburger Polizei. Bereits zuvor war die junge Frau vernommen worden. Die Polizei arbeite nun am Abschlussbericht; alle Aussagen und die Spurensuche weiter
  • 140 Leser

Fernsehpreis „Fremder Feind“ räumt ab

Baden-Baden. Der Fernsehfilm „Fremder Feind“ (WDR) hat den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste beim 30. Fernsefilmfestival in Baden-Baden gewonnen. Der Film besteche durch seine visuelle Grüße und seine Emotionalität. Der Sonderpreis für die Regie ging an Dani Levy für „Tatort – Die Musik stirbt zuletzt“ weiter
  • 315 Leser

Flüchtlinge Malta öffnet Hafen für Boot

Ein spanisches Fischerboot mit elf Flüchtlingen an Bord hat nach zehntägiger Irrfahrt auf dem Mittelmeer einen aufnahmebereiten Hafen gefunden. Das Schiff sei auf dem Weg nach Malta, teilten die spanische Regierung und die Hilfsorganisation Proactiva Open Arms jetzt mit. Dort werde die Küstenwache die Migranten entgegennehmen. Der Kapitän hatte zunächst weiter
  • 309 Leser

Fußball Berhalter trainiert US-Nationalteam

Ex-Bundesligaprofi Gregg Berhalter, 45, ist neuer Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA. Der Ex-Internationale sei „der beste Mann, um uns vorwärts zu bringen“, sagte Verbandschef Carlos Cordeiro. Berhalter, der als Abwehrspieler für auch für Energie Cottbus und 1860 München am Ball war, soll das US-Team zur WM 2022 führen. Cheftrainer weiter
  • 123 Leser
Ausstellung

Geflügeltes Gold

Mit der Ausstellung „Mykene“ lässt das Badische Landesmuseum in Karlsruhe die sagenhafte Welt des Agamemnon auferstehen. Falls er jemals lebte.
Heinrich Schliemann triumphierte. Die goldene Totenmaske und der Leichnam, die er im Schachtgrab V in Mykene gefunden hatte, waren genau das, was er sich vorgestellt hatte: „Dieser ähnelt sehr dem Bilde, das meine Phantasie sich längst von Agamemnon gemacht hat“, telegraphierte er 1876 gleich nach der Ausgrabung an den griechischen Minister. weiter
  • 263 Leser

Gekränkter Hoeneß stellt Präsidentenamt in Frage

München. Buhrufe, Pfiffe und die teils massiven Attacken eines Mitgliedes des FC Bayern München bei der Jahreshauptversammlung am Freitag Abend haben Uli Hoeneß massiv gekränkt. Bei einem weihnachtlichen Fanklub-Besuch im oberfränkischen Kersbach stellte der Patron des Fußball-Rekordmeisters am Sonntag sogar seine Zukunft als Präsident des FCB in Frage. weiter
  • 178 Leser

Großes Schweigen im Stadion

Die Fans schwiegen und wurden doch erhört: Mit einem Stimmungs-Boykott protestierten die Anhänger in vielen Stadien der Fußball-Bundesliga am 13. Spieltag unter anderem gegen die ungeliebten Montagsspiele – und fanden bei Spielern und Trainern Unterstützung. „Ich stehe zu 100 Prozent hinter den Fans“, sagte BVB-Coach Lucien Favre. weiter
  • 124 Leser

Handspiele: Harter Tag für den Referee

Beim 1:1 gegen Schalke 04 wird über die Entscheidungen Robert Kampkas viel und heftig diskutiert.
Hand oder nicht? Mit dem Elfmeter-Wirrwarr beim 1:1 (0:0) zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Schalke 04 erreichte die Diskussion um die Regelauslegung ihren bisherigen Saisonhöhepunkt in der Fußball-Bundesliga. Insgesamt elf Handelfmeter gab es bisher – so viele wie noch nie bis zum 13. Spieltag. Der Videobeweis macht die Sache im Moment weiter
  • 132 Leser
Musiktheater

Helgolands Sänger des Jahres

Die Junge Oper der Staatsoper heißt jetzt „JOiN“ und spielt mitreißend Mozarts „Schauspieldirektor“.
Der Direktor ist ein Idealist, aber vielleicht auch nur von gestern: „Oper ist die Nahrung unseres Geistes“, schwärmt und doziert er. „Oper ist die Überhöhung menschlichen Daseins.“ Oh je! Erwachsenengeschwafel. So lässt sich das Publikum von morgen wirklich nicht ködern. Und trotzdem sind die Zuschauer begeistert, auch die jungen. weiter
  • 291 Leser

Holland und drei Mini-Hürden

Losglück für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Neben den Niederlanden warten Nordirland, Estland und Weißrussland. Für 2024 ist Löws Team gesetzt.
Diese Glückslose machten Joachim Löw wieder zu „Jogi-Lässig“. Entspannt stand der Bundestrainer bei seiner letzten Dienstreise im vermaledeiten Jahr 2018 im Convention Center von Dublin, das weiße Hemd bis zum zweiten Knopf unter dem feinen blauen Anzug geöffnet. Löw lächelte – auch über das erneute Duell mit dem ewigen Rivalen Holland. weiter
  • 130 Leser
1. FC Heidenheim

In acht Minuten das Spiel gedreht

Sandhausen bleibt der Lieblingsgegner des 1. FC Heidenheim. Mit dem 2:1 gelingt der zweite Auswärtssieg der Saison.
Acht Minuten ansprechende Aktionen in der Offensive genügten dem 1. FC Heidenheim für den 2:1 (2:1)-Erfolg in der zweiten Fußball-Bundesliga beim SV Sandhausen. In dieser Phase vor der Halbzeit drehten Arne Feick und Denis Thomalla den 0:1-Rückstand. Damit haben die Heidenheimer im elften Zweitliga-Spiel hintereinander mindestens einmal getroffen und weiter
  • 123 Leser

Iran Journalistin zu Haft verurteilt

Ein iranisches Revolutionsgericht hat die Journalistin und Frauenrechtlerin Hengameh Schahidi (43) wegen angeblicher Gefährdung der nationalen Sicherheit zu zwölf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Schahidi setzt sich seit Jahren immer wieder für Menschen- und insbesondere Frauenrechte ein. Ihr Anwalt kündigte an, er werde das Urteil anfechten. weiter
  • 256 Leser

Karl-May-Museum Viel zu sehen in Radebeul

Im Radebeuler Karl-May-Museum sind seit dem Wochenende mehrere neue Sonderausstellungen zu sehen. Anlass ist das 90-jährige Bestehen des Museums. So widmet sich eine Präsentation der Friedensbewegung im späten 19. Jahrhundert bis zum Todesjahr Karl Mays 1912. Eine weitere Ausstellung beschäftigt sich mit der Entwicklung des Museums, das 1928 am Wohnort weiter
  • 273 Leser

Karstadt Kein Kahlschlag bei den Filialen

Beim Zusammenschluss der Warenhäuser Kaufhof und Karstadt soll es keine umfangreichen Filialschließungen geben. „Die Filialen sind und bleiben das Herzstück“, sagte der bisherige Karstadt-Chef und neue Chef beider Häuser, Stephan Fanderl. „Wir leben nicht davon, Filialen zu schließen, sondern davon, sie erfolgreich zu betreiben.“ weiter
  • 429 Leser
Föderalismus

Kretschmann schmiedet Allianz gegen Digitalpakt

Sechs Länder wollen geplante Grundgesetzänderung im Bundesrat blockieren, um den Föderalismus zu retten. Die Berliner Politik reagiert irritiert.
Die bereits vom Bundestag beschlossene Grundgesetzänderung für die Digitalisierung von Schulen droht im Bundesrat zu scheitern. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat bei den Ländern Unterstützer für seine ablehnende Haltung gefunden. In einem von Kretschmann und den Länderchefs aus Bayern, Hessen, Sachsen und weiter
  • 260 Leser

Lacroix' Kostüme

Der französische Modedesigner Christian Lacroix (67) ist Opernfan – und als Kostümbildner schon zum zweiten Mal in Frankfurt zu Gast. Für eine Produktion der Oper Frankfurt, „I Puritani“ von Vincenzo Bellini, die gestern Premiere feierte, hat er die Kostüme entworfen Rod Stewart früher Die Show von Rod Stewart in der Münchner Olympiahalle weiter
  • 283 Leser

Landes-FDP ehrt Hans Peter Stihl

Fraktionschef Ulrich Rülke würdigt den Waiblinger Unternehmer als Vorzeige-Arbeitgeber.
Der Waiblinger Unternehmer Hans Peter Stihl (86) ist mit der Reinhold-Maier-Medaille 2018 ausgezeichnet worden. Die Liberalen ehrten mit dem Seniorchef des Motorsägen-Weltmarktführers eine „außerordentliche Unternehmer-Persönlichkeit“, sagte der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer beim Festakt in Stuttgart. Mit dem liberalen Namensgeber weiter
  • 508 Leser
Verbrechen

Mann mitten in Berlin erschossen

Blutiges Drama in der Hauptstadt: Ein 47-Jähriger wird getötet, danach richtet sich der Schütze selbst.
Ein 47-Jähriger ist in Berlin-Charlottenburg auf offener Straße erschossen worden. Der 60 Jahre alte mutmaßliche Schütze habe danach die Waffe auf sich selbst gerichtet und sei im Krankenhaus gestorben, sagte eine Polizeisprecherin gestern. Zu der Tat kam es nach Polizeiangaben am Samstagabend gegen 20.40 Uhr auf einem Gehweg in der Rückertstraße. Das weiter
  • 334 Leser

Mexikos neuer Präsident will Korruption bekämpfen

Linkspolitiker López Obrador als neuer Staatschef vereidigt
Mexikos neuer Präsident Andrés Manuel López Obrador (65) hat nach seiner Vereidigung einen politischen Neubeginn für das von Korruption und Gewalt geprägte Land angekündigt. Mit seinem Amtsantritt beginne eine Wende, die „friedlich und geordnet, aber auch tiefgreifend und radikal“ ausfallen werde, sagte der Politiker in Mexiko-Stadt. Er weiter
  • 262 Leser
Sicherheit

Neue Rechte selten genutzt

SPD zieht nach dem ersten Praxis-Jahr eine vernichtende Bilanz der Reforminstrumente des Polizeigesetzes.
Im Kampf gegen den Terrorismus spielen die vor einem Jahr eingeführten neuen Möglichkeiten des Polizeigesetzes bislang gar keine oder nur eine marginale Rolle. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Antwort von Innenminister Thomas Strobl (CDU) auf eine parlamentarische Anfrage der SPD hervor, die dieser Zeitung vorliegt. Danach ist in Baden-Württemberg weiter
  • 115 Leser
Falscher Doktor

Patienten ganz zufrieden mit dem falschen Arzt

Ein gelernter Maler fliegt mit seiner Mannheimer Praxis auf. Er kommt mit einer Bewährungsstrafe davon.
Mit gefälschten Urkunden hat sich ein 38-Jähriger die Approbation als Arzt und Psychologe erschlichen. Studiert hat der Deutsch-Ungar jedoch nie. Von Beruf ist er Maler und Lackierer. Das Mannheimer Schöffengericht verurteilte ihn jetzt zu zwei Bewährungsstrafen. Der Angeklagte habe sich unberechtigt als „Dr.med. Dipl.-Psych.“ in Mannheim weiter
  • 106 Leser
Kommentar Gerold Knehr über Auslosung der EM-Qualifikation

Platz zwei reicht Löw

Frankreich? Spanien? England? Belgien? Auf diese Kontrahenten hätte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 treffen können. Nun geht es außer gegen Nordirland, Estland und Weißrussland „nur“ gegen die Niederlande, den alten Rivalen. Es hätte schlimmer kommen können. Zumal wenn man bedenkt, weiter
  • 140 Leser

Plädoyer für Batteriezellen

Landeschef der IG Metall: Bis zu zwei Fabriken sind im Südwesten nötig.
Der baden-württembergische IG-Metall-Chef Roman Zitzelsberger hält eine Batteriezellfertigung für Elektroautos im Südwesten für absolut notwendig. „Ich bin überzeugt, dass Baden-Württemberg bis Mitte der 20er Jahre mindestens ein bis zwei voll ausgelastete Zellfabriken braucht“, sagte Zitzelsberger. Seine Rechnung: „Für eine Autofabrik, weiter
  • 355 Leser

Regionalliga Trubel um Nils Petersens Vater

Andreas Petersen, Vater des zweimaligen Nationalspielers Nils Petersen (SC Freiburg), steht im Mittelpunkt von Ermittlungen des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) wegen einer angeblichen Manipulation in der Regionalligapartie zwischen dem SV Babelsberg 03 und Germania Halberstadt (3:1). Ex-Halberstadt-Coach Petersen weist aber weit von sich, zwei weiter
  • 112 Leser

Rodeln Erfolgreicher zweiter Weltcup

Die deutschen Rennrodler haben im olympischen Eiskanal von Whistler einen erfolgreichen Auftakt in das zweite Weltcup-Wochenende hingelegt. Während die Doppelsitzer, angeführt von Toni Eggert und Sascha Benecken, einen Dreifach-Erfolg feierten, fuhr Felix Loch auf den zweiten Platz hinter Wolfgang Kindl (Österreich). Bei den Frauen gewann Olympiasiegerin weiter
  • 150 Leser

Sidorowicz kommt

Bundesligist MT Melsungen hat den Schweizer Nationalspieler Roman Sidorowicz verpflichtet. Der 27-Jährige kommt von Pfadi Winterthur und soll die zahlreichen Ausfälle im Rückraum der Nordhessen kompensieren. Er erhält einen Vertrag bis Saisonende. Leipzig holt Amerikaner Bundesligist RB Leipzig hat sich seinen Wunschspieler Tyler Adams geangelt: Der weiter
  • 128 Leser

SPD Nahles streitet mit Jusos

SPD-Chefin: "Das geht so nicht, Leute"
SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat die anhaltende Kritik der Parteijugend an der großen Koalition scharf zurückgewiesen. Bei jedem Konflikt zwischen Union und SPD komme von den Jusos die Forderung „Raus aus der GroKo“, monierte Nahles auf dem Juso-Bundeskongress in Düsseldorf. „Das geht so nicht, Leute“, sagte sie. Juso-Chef Kevin weiter
  • 242 Leser

Standing Ovations für Vogel

Die querschnittsgelähmte Olympiasiegerin wurde in Berlin geehrt – und vom Publikum gefeiert.
Für einen kurzen Moment schien Kristina Vogel den Kampf mit den Gefühlen zu verlieren. Im Rollstuhl und mit feuchten Augen stand die schwer verunglückte Bahnrad-Olympiasiegerin am Rande des ihr so vertrauten Holzovals im Berliner Velodrom, als Zuschauer und Weggefährten ihren grenzenlosen Respekt mit einem langen Applaus zum Ausdruck brachten. Tränen weiter
  • 129 Leser

Städte fordern mehr Geld

Viele Kommunen sind unzufrieden, wie sich die Bundesregierung beim Thema Fahrverbote verhält. Das Treffen heute birgt Konfliktpotenzial.
Zu wenig Geld, zu viel Bürokratie: Vor dem heutigen „Dieselgipfel“ haben Kommunen Druck auf die Bundesregierung gemacht. Damit die Luft in Städten besser wird und Diesel-Fahrverbote verhindert werden können, forderten kommunale Spitzenverbände eine Zusage der Regierung für mehr Finanzmittel. Sie mahnten zudem eine schnellere Umsetzung des weiter
  • 388 Leser
Streit um Radikalisierung

Südwest-AfD steht zur Parteijugend

Landesverband sieht nur Grenzüberschreitungen Einzelner und will gegen die Beobachtung der „Jungen Alternative“ durch den Verfassungsschutz vorgehen.
Die Landes-AfD hat sich festgelegt: Sie hält zu ihrer vom Verfassungsschutz beobachteten Jugendorganisation „Junge Alternative“ – auch nach dem Austritt des halben Landesvorstands und zahlreicher Mitglieder, die einen „Radikalisierungsprozess“ in der JA beklagen. „Die Mitglieder des JA-Vorstands haben sich klar zur weiter
  • 117 Leser
Prozess um Oles Tod

Tragödie bei der Ersatzoma

Der Tod des siebenjährigen Ole in Künzelsau bleibt rätselhaft. Vor dem Landgericht Heilbronn sagt die Angeklagte kein einziges Wort.
Die Frau mit grauem Haar sieht aus wie die nette Oma von nebenan. Elisabeth S. (70) aus Künzelsau soll aber ein schreckliches Verbrechen begangen haben. Sie ist angeklagt wegen Totschlags. Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt, dass sie einen Siebenjährigen umgebracht hat – erwürgt, dann tot in eine Badewanne gelegt. Im Prozess vor dem Landgericht weiter
  • 254 Leser

Trauer um Stefanie Tücking

Die populäre Radio-Moderatorin starb völlig überraschend in der Nacht zum Samstag. Sie wurde nur 56 Jahre alt. Über die Todesursache ist nichts bekannt.
Entsetzen bei ihren Fans, Trauer bei den Kollegen vom Radio: Stefanie Tücking, eine der populärsten Radio-Moderatorinnen Deutschlands, ist tot. Sie starb völlig überraschend in der Nacht zu Samstag in Baden-Baden. Als Moderatorin der ARD-Kult-Show „Formel Eins“ wurde die „Tück“, wie sie sich auch nannte, dem Publikum in den 90er weiter
  • 483 Leser

US-Wahlen Erneuter Einfluss durch Russland?

Russland hat nach Angaben von US-Verteidigungsminister James Mattis versucht, Einfluss auch auf die jüngsten Kongresswahlen in den USA zu nehmen. Mattis sagte jetzt mit Blick auf Kremlchef Wladimir Putin: „Er hat wieder versucht, in unseren Wahlen im letzten Monat herumzupfuschen. Und wir sehen anhaltende Versuche in diese Richtung.“ Mattis weiter
  • 228 Leser

USA und China setzen Handelskrieg aus

Washington und Peking verzichten vorerst auf weitere Strafzölle.
Buenos Aires. Die USA und China haben sich auf einen „Waffenstillstand“ in ihrem Handelskonflikt verständigt. Bei einem Abendessen nach dem G20-Gipfel in Buenos Aires einigten sich US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatschef Xi Jinping darauf, vorerst auf angedrohte neuen Strafzölle zu verzichten. Die USA stellten China zugleich ein weiter
  • 231 Leser
Naturgewalt

Verletzte nach Beben

Große Schäden in Alaska. US-Präsident Trump ruft Notstand aus.
Bei dem starken Erdbeben im US-Staat Alaska am Freitag und mehr als 200 Nachbeben am Samstag sind mehrere Menschen verletzt und viele Gebäude beschädigt worden. Wie die Geologiebehörde gestern mitteilte, lag das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 rund 13 Kilometer nördlich der Großstadt Anchorage in 42 Kilometern Tiefe. US-Präsident Donald Trump rief weiter
  • 284 Leser

Warnung vor unseriösen Sammlern

Minister Hauk rät zur Vorsicht: Erst prüfen, dann spenden.
Verbraucherminister Peter Hauk (CDU) hat vor unseriösen Spendenaufrufen gewarnt. „Bereits der erste Blick auf den Spendenaufruf, die Adresse oder das Impressum auf der Internetseite der Organisation könnten hier wichtige Hinweise liefern. Fehlen Adresse oder Impressum ganz, ist Vorsicht geboten.“ Anhaltspunkt für die Seriosität eines Spendenaufrufs weiter
  • 125 Leser
Rheinhafen

Warten auf mehr Wasser im Karlsruher Rheinhafen

Das Niedrigwasser im Rhein verhindert seit sechs Wochen die Weiterfahrt der „Gilla“ von Kapitän Ewald Hellwig (links im Bild). Der Rheinschiffer muss mit seinem Frachter, der 2164 Tonnen Mineralöl laden kann, im Karlsruher Hafen warten. Hellwig ist seit 1982 mit eigenem Tankschiff unterwegs. Solch einen Extremzustand habe er noch nie erlebt, weiter
  • 132 Leser

Wettbewerb Goldmedaillen für Kleingärtner

Im Wettbewerb „Gärten im Städtebau“ gingen Goldmedaillen nach Rottweil und Karlsruhe. Spitzenplätze belegten außerdem Kleingartenvereine aus Berlin, Chemnitz, Hildesheim und Landau. Wie der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde mitteilte, wurden 25 500 Euro Preisgeld vergeben. Das Motto lautete „Kleine Gärten – bunte Vielfalt“. weiter

Wilhelma ohne Geld vom Land?

Die Landesvereinigung „Baden in Europa“ fordert, dass sich das Land aus der Finanzierung des zoologisch-botanischen Gartens in Stuttgart zurückzieht. „Wir verlangen, dass die Stadt Stuttgart die Wilhelma übernimmt“, sagte Vereinschef Robert Mürb der „Heilbronner Stimme“. „Die Stadt hat den Zoo kostenlos, andere weiter
Börsenparkett

Übertriebene Reaktionen

Nicht einmal die Schwelle von 8 EUR hielt. Am Freitag stürzte die Aktie der Deutschen Bank zeitweise auf ein neues Rekordtief von 7,99 EUR. Der jüngste Skandal um die Verwicklung in dubiose Geldwäschegeschäfte in Steuerparadiesen setzt der Bank und ihren Verantwortlichen massiv zu. Das Papier zog zum Wochenschluss den Deutschen Aktienindex (Dax) weiter
  • 422 Leser

Zu Gast in der Weihnachtsbäckerei

Die Lieder von Rolf Zuckowski kann fast jeder mitsingen, ob man mag oder nicht. Nun ist das Kinder-Musical „Die Weihnachtsbäckerei" im Schmidts Tivoli in Hamburg auf der Bühne. Foto: Georg Wendt/dpa weiter
  • 268 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Cardiff City – Wolverhampton 2:1 Crystal Palace – FC Burnley 2:0 Huddersfield Town – Brighton Hove Albion 1:2 Leicester – FC Watford 2:0 Manchester City – AFC Bournemouth 3:1 Newcastle Utd. – West Ham 0:3 FC Southampton – Manchester Utd. 2:2 FC Chelsea – FC Fulham 2:0 FC Arsenal weiter
  • 131 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga SC Sand – Werder Bremen 2:0 (2:0) Mönchengladbach – SG Essen-Schönebeck 0:6 (0:2) SC Freiburg – FC Bayern 1:2 (1:1) MSV Duisburg – Turbine Potsdam 1:8 (1:5) Leverkusen – 1. FFC Frankfurt 0:3 (0:2) VfL Wolfsburg – Hoffenheim 3:1 (3:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 10/30, 2. FC weiter
  • 135 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren FC Augsburg – SC Freiburg 2:4 (2:2) 1. FC Heidenheim – Kaiserslautern 2:0 (1:0) Karlsruher SC – FSV Frankfurt 2:0 (1:0) FSV Mainz 05 – FC Bayern 2:2 (1:0) Eintr. Frankfurt – FC Ingolstadt 2:4 (1:3) VfB Stuttgart – 1899 Hoffenheim 5:1 (3:1) Stuttg. Kickers – 1. FC Nürnberg weiter
  • 124 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Migrationspakt:

Da unterschreibt nun unsere Regierung ohne Not einen Pakt, der von ein paar anderen europäischen Ländern abgelehnt wird. Mehr als 100 Regierungen weltweit wollen unterschreiben. Davon über 90 Prozent Entwicklungsländer, aus gutem Grund: Sie sehen darin eine Möglichkeit ihre überzähligen Bürger nach Europa (d.h. Deutschland) zu schicken.

Auch Erpressungsversuche

weiter
Lesermeinung

Zum Thema VfR Aalen:

„Endlich ist mal wieder ein VfR-Spiel live im Fernsehen übertragen worden. Was für ein Spiel! Was macht diese Mannschaft eigentlich in der 3. Liga? Verbandsliga wäre hier angesagt. Von Spielsystem oder Taktik ist hier nichts zu sehen. Jeder für sich, und überhaupt keine Zweikampfstärke. So schlecht hat der VfR noch nie gespielt. Holt doch den alten

weiter
  • 5
  • 196 Leser
Lesermeinung

Zum Thema VfR Aalen:

„Endlich ist mal wieder ein VfR-Spiel live im Fernsehen übertragen worden. Was für ein Spiel! Was macht diese Mannschaft eigentlich in der 3. Liga? Verbandsliga wäre hier angesagt. Von Spielsystem oder Taktik ist hier nichts zu sehen. Jeder für sich, und überhaupt keine Zweikampfstärke. So schlecht hat der VfR noch nie gespielt. Holt doch den alten

weiter
  • 4
  • 4455 Leser

Jahreshauptversammlung beim Turnverein Bopfingen

Die Jahreshauptversammlung des TV Bopfingen am 23. November stand im Zeichen der Vorstandswahlen.Vorstandsmitglied Ingo Glenk begrüßte die Teilnehmer und ging in seinem Jahresrückblick auf die zurückliegenden Highlights ein. Aktuell werden 1364 Mitglieder in der Vereinsverwaltung geführt. Im Mai konnte mit dem 10. IPF-Ries-Halbmarathon

weiter
  • 3
  • 1324 Leser

inSchwaben.de (2)

Umweltfreundlich heizen mit Elektroheizung

So wird die Elektroheizung zur ökologischen Alternative

Elektroheizungen sind umstritten. Befürworter schätzen vor allem den effizienten Betrieb und die günstigen Anschaffungskosten. Gegner kritisieren insbesondere die Ökobilanz. Doch mit der Verwendung von Ökostrom wird die Elektroheizung schnell zur grünen Alternative. Denn auch herkömmliche Heizungen sind nicht gerade

weiter
  • 2
  • 3551 Leser

So kocht Deutschland

Schwäbisch schmeckt. Traditionelle Gerichte wie Maultaschen, Spätzle und Zwiebelkuchen haben der schwäbischen Küche zu internationaler Bekanntheit verholfen. In Schwäbisch Gmünd konzentrieren sich viele Restaurants bis heute auf die Traditionsküche: so beispielsweise die Fuggerei, die in historischem Ambiente typische

weiter
  • 3439 Leser