Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. Dezember 2018

anzeigen

Regional (116)

Räte vertagen LEA-Entscheidung

Migration Überraschend verlief die Sitzung des Ellwanger Gemeinderats am Donnerstag. Auf Antrag der CDU wurde nicht über die Vertragsverlängerung abgestimmt. Entscheidung fällt nun im Februar.

Ellwangen

Am Schluss wird’s erstaunlich. Die kontroverse, aber sachliche Diskussion zur LEA dauert rund zwei Stunden, Oberbürgermeister Karl Hilsenbek will zur Abstimmung kommen, da bittet CDU-Fraktionschef Rolf Merz darum, die Sitzung zu unterbrechen, um sich mit seinen Fraktionskollegen zu besprechen. Anschließend stellt Merz einen Antrag zur

weiter

Gemeinderäte vertagen LEA-Entscheidung

Migration Überraschend verlief die Sitzung des Ellwanger Gemeinderats am Donnerstagabend. Auf Antrag der CDU-Fraktion wurde nicht über die Vertragsverlängerung abgestimmt. Eine Entscheidung fällt nun im Februar.

Ellwangen

Am Schluss wird’s erstaunlich. Die kontroverse, aber sachliche Diskussion zur LEA dauert rund zwei Stunden, Oberbürgermeister Karl Hilsenbek will zur Abstimmung kommen, da bittet CDU-Fraktionschef Rolf Merz darum, die Sitzung zu unterbrechen, um sich mit seinen Fraktionskollegen zu besprechen. Anschließend stellt Merz einen Antrag zur

weiter
Kurz und bündig

Monatsstammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Wie jeden ersten Freitag im Monat findet der nächste Monatsstammtisch der Linken am Freitag, 7. Dezember, statt. Mitglieder der Partei treffen sich um 19 Uhr in der Gaststätte des griechischen Kulturvereines Hohenrechberg in der Rechbergstrasse 34. In lockerer Stammtischatmosphäre wollen die Linke-Mitglieder sich über aktuelle politische

weiter
  • 5

Zwei Frauen malen, was sie bewegt

Vernissage Anhar und Zinah kommen beide aus dem Irak. Vieles von dem, was sie dort erlebt haben, haben sie in Bildern festgehalten, die nun im Gmünder Rathaus ausgestellt werden.

Schwäbisch Gmünd

Eine Ausstellung im Gmünder Rathaus, die mit ihrem Titel „Dunkler Schmerz – Helle Freude“ genau ins Schwarze trifft. Denn beide Künstlerinnen schauen auf eine schwere Zeit zurück. Bilder mit unterschiedlichen Motiven sind Zeugen dieses Weges. Für Oberbürgermeister Richard Arnold eine positive „Geschichte“.

weiter

Pflegedienst des Gmünder DRK erneut zertifiziert

Rotes Kreuz Landesverbandspräsidentin Barbara Bosch überreicht Urkunde an Vertreter der Gmünder Gliederung.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Sitzung des Landesausschusses des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg in Stuttgart überreichte die Präsidentin des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Barbara Bosch, dem Pflegedienst des Kreisverbands Schwäbisch Gmünd zum siebten Mal das „Qualitätssiegel Ambulante Pflege“. Dieses Qualitätssiegel ist seit 2008

weiter
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Beim Einbruch erwischt

Mutlangen. Ein aufmerksamer 54-Jähriger hat am Mittwochabend gegen 19 Uhr einen Einbruch in ein Wohnhaus in der Robert-Koch-Straße in Mutlangen verhindert. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann Geräusche wahrgenommen, sich daraufhin auf den Balkon begeben und sich durch Rufen bemerkbar gemacht. Dabei konnte der aufmerksame

weiter
Polizeibericht

Diebe hinterlassen Schaden

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Unbekannte sind am Mittwoch zwischen 14 und 20.30 Uhr in ein Wohnhaus in der Schloßstraße in Lindach eingedrungen, teilt die Polizei mit. Im Gebäude durchsuchten die Täter sämtliche Räumlichkeiten. Über eventuelles Diebesgut kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden belaufe

weiter
Polizeibericht

Flüchtiger Autofahrer gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer hat am Mittwoch zwischen 12.45 und 14 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro verursacht, als er einen Ford beschädigte, der in diesem Zeitraum in der Lessingstraße in Schwäbisch Gmünd abgestellt war. Hinweise auf den Unfallflüchtigen nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer

weiter
  • 325 Leser
Polizeibericht

Frontscheibe eingeschlagen

Lorch. Mit einer an der Baustelle in der Kirchstraße in Lorch aufgestellten Pylone hat ein bisher unbekannter Vandale zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen die Frontscheibe eines geparkten Skoda eingeschlagen. Den Schaden am Auto beziffert die Polizei auf rund 400 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten in Lorch unter der Telefonnummer

weiter
  • 5
  • 391 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Kurz vor 21.30 Uhr am Mittwochabend hat ein Zeuge beobachtet, wie der Fahrer eines BMW an der Einmündung Franz-Konrad-Straße und Brombeerweg über eine Verkehrsinsel fuhr, wobei zwei Verkehrszeichen und eine Warnbake beschädigt wurden, wie die Polizei mitteilt. Der Unfallverursacher stieg wohl aus seinem Fahrzeug aus und telefonierte,

weiter

Den Weg der Bildungsuniversität weitergehen

Rotary-Suppenstube Rektorin Prof. Dr. Claudia Vorst spricht über die Perspektiven der Gmünder Hochschule.

Schwäbisch Gmünd. Sie leitet die Pädagogische Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd seit einem guten halben Jahr. Seit etwa acht Jahren lehrt und forscht Professorin Dr. Claudia Vorst an der Bildungseinrichtung. Mit GT-Redaktionsleiter Michael Länge sprach Vorst über die Entwicklung der Bildungsuniversität.

Wie gefällt Ihnen Ihre neue Arbeit als Rektorin?

weiter
  • 1

Aalbäumle: CDU will sich nicht mehr abspeisen lassen

Tourismus Fraktion kritisiert Verwaltung scharf und fordert 400 000 Euro für Strom, Wasser und Abwasser.

Aalen. Am Ende war’s denkbar knapp. Bei einem Patt von 14 zu 14 Stimmen war der CDU-Antrag abgelehnt. Obwohl Grüne und SPD inhaltlich zustimmen. Denn: Dieselaggregat und Dixie-Klos seien ja „kein Zustand“ auf Dauer. Doch 400 000 Euro für Toiletten und Strom auf dem Aalbäumle erscheinen Michael Fleischer (Grüne) und Hermann Schludi

weiter
  • 4
  • 317 Leser

Gmünder Geschichte

Buchvorstellung Neuer Band der „Gmünder Studien“ erscheint.

Schwäbisch Gmünd. In Kooperation mit dem Gmünder Geschichtsverein und der Professur für Geschichte und ihrer Didaktik an der Pägagogischen Hochschule konnte die bereits seit 1976 bestehende Publikationsreihe der „Gmünder Studien“ um einen Band erweitert werden. Dieser widmet sich auf 349 Seiten in neun Aufsätzen der Geschichte der Stadt

weiter

Gmünder Absage ärgert Großdeinbach

Ortschaftsrat Das vom Gremium geforderte Ortsentwicklungskonzept ist „nicht machbar“.

Gmünd-Großdeinbach. In der letzten Sitzung des Jahres hätte der Jahresrückblick durch Ortsvorsteher Gerhard Maier im Mittelpunkt stehen sollen. Doch es kam am Donnerstagabend anders. Denn Maier gab zum Schluss der Sitzung bekannt, dass es wohl ein Ortsentwicklungskonzept, wie das Gremium es von der Stadtverwaltung haben möchte, nicht geben wird.

Der

weiter

Neue Impulse der Partner in England

Städtepartnerschaft Verein in Barnsley unter neuer Führung. Gruppe möchte die Stadt Gmünd Ende Mai besuchen.

Schwäbisch Gmünd/Barnsley. Der Gmünder Verein Städtepartnerschaft sieht neue Impulse in der Beziehung zur englischen Partnerstadt Barnsley. Vor kurzem besuchte Santa Claus das Rathaus von Barnsley, in dem neben weihnachtlicher Idylle besondere Aufbruchsstimmung herrscht. Grund für diese Stimmung ist der personelle Neubeginn des englischen Partnerschaftsvereins,

weiter

Kinder zieht es zur Theaterbühne

Jubiläum Das Kindertheater der Gmünder Bühne feiert mit der Aufführung von „Schneewittchen“ in der Theaterwerkstatt das 20-jährige Bestehen.

Schwäbisch Gmünd

Vor 20 Jahren waren sie mit ihren Eltern in der Theaterwerkstatt, heute bringen die Kinder von damals ihre eigenen Kinder auf die Bühne und in die Aufführungen. An diesem Freitag feiert das Kindertheater der Gmünder Bühne mit der Premiere von „Schneewittchen“ das 20-jährige Bestehen. Wolfgang Haseidl und Melanie Kreusel,

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Gericht befasst sich mit Katzen Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe muss sich mit einer kuriosen Klage eines Rentners befassen. Der 72-Jährige klagt gegen ein neues Katzenfütterungsverbot vor. Der Grund: Er will auch weiterhin streunende Katzen füttern dürfen.

Tödlicher Unfall In der Eutighofer Straße in der Gmünder Weststadt ereignet sich eine

weiter
Kurz und bündig

Lichterfest auf dem Hardt

SchwäbischGmünd. Der Verein Starkes Hardt lädt alle Kinder zum Lichterfest auf dem Hardt am Samstag, 8. Dezember, ein. Ab 16 Uhr wird auf dem Spielplatz an der Falkenbergstraße bewirtet. Um 16.30 Uhr startet das Programm der Feier, das die Kindergärten, die Schule, die Kirchengemeinden und der Chor der Deutschen aus Russland gestalten werden. Und der

weiter
  • 102 Leser

Am Wochenende wird es ziemlich ungemütlich

Es fällt einiges an Regen - dazu wird es stürmisch.

Am Freitag sind speziell am Morgen und vormittags Schauer unterwegs. Am Nachmittag wird es vorrübergehend trockener. Dafür wird es abends ziemlich ungemütlich. Es fällt erneut Regen, außerdem weht ein stürmischer Südwestwind, mit Spitzenböen zwischen 70 und 80 Kilometer pro Stunde. Die Höchstwerte liegen

weiter
  • 5
  • 1131 Leser

Zahl des Tages

15

Prozent der Studierenden an der Gmünder Pädagogischen Hochschule, die Lehrer an Grundschulen werden möchten, sind Männer. Nicht viel, aber immerhin mehr als im bundesweiten Durschnitt, sagt PH-Rektorin Prof. Dr. Claudia Vorst im Gespräch mit der Tagespost. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 120 Leser

Lindenhof Nikolausmarkt am Samstag

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof richtet am Samstag, 8. Dezember, von 11 bis 17 Uhr ihren traditionellen Nikolausmarkt aus. Angeboten werden Glühwein, Punsch, Mittagessen, Snacks sowie Kaffee und Kuchen. An zahlreichen Ständen gibt’s zudem Weihnachtsartikel und viele andere Dinge, außerdem

weiter

Förderung der Sprache kostet mehr

Bildung Stadt muss weitere 117 000 Euro für die Stärkung der Sprachkompetenz in den Kitas aufbringen.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd muss im laufenden Jahr 117 000 Euro mehr für die Sprachförderung in Kindertagesstätten aufbringen. Die Stadträte sollen diesen zusätzlichen Betrag in der letzten Sitzung vor Weihnachten bewilligen. Der Grund für die Mehrkosten ist, dass zwei Kindertagesstätten neu dazugekommen sind, in denen das Gmünder

weiter
Guten Morgen

Nikolaus ist unschuldig

Wolfgang Fischer über Gauner, die Heiligen ins Handwerk pfuschen.

Hat der Nikolaus womöglich nicht geliefert? Wurde er von einem Unfall gestoppt? Streikt er für mehr Lohn? Solche und ähnliche Fragen dürften sich vier Grunbacher Kinder am Donnerstagmorgen gestellt haben. Die erwarteten Geschenke vor der Haustür waren nämlich nicht da. Die Eltern der vier Kinder immerhin konnten so viel zur Aufklärung beitragen: Der

weiter

Doppelfunktion in der Kornhausstraße

Stadtbild Adventlich geschmückt sind die Bänke entlang der Kornhausstraße. Die neuen Elemente des Straßenbilds erfüllen gleich zwei Funktionen: Zum einen blockieren sie den Straßenrand für Falschparker. Zum anderen bieten sie Platz für eine Verschnaufpause. Foto: Tom

weiter
  • 3
  • 1393 Leser

Doris Vogelmann geht in den Ruhestand

Ortschaftsrat Nach 41 Dienstjahren hört die Leiterin des Lindacher Kindergartens auf.

Gmünd-Lindach. Nach 41 Dienstjahren geht Doris Vogelmann zum Jahresende in den Ruhestand – 40 Jahre davon war sie im Lindacher Kindergarten am Eichenrain als Erzieherin beschäftigt. Nun sagte sie dem Lindacher Ortschaftsrat am Donnerstagabend „Auf Wiedersehen“.

Klaus Arnholdt vom städtischen Amt für Bildung und Sport lobte Vogelmanns

weiter

Ellwanger Gemeinderat vertagt Entscheidung über Weiterführung der LEA

Die neue Entscheidung soll in der Sitzung am 14. Februar fallen.

Nach einer zweistündigen Diskussion im Gemeinderat Ellwangen über die Weiterführung der LEA hat soeben die CDU-Fraktion einen Antrag auf Vertagung gestellt. 22 Stimmen gab es dafür, 13 dagegen. Die neue Entscheidung soll in der Sitzung am 14. Februar fallen.

weiter
  • 3
  • 2486 Leser

Großer Besucherandrang im Stollen

Weihnachtsmarkt Am Donnerstagabend haben Ortsvorsteherin Andrea Hatam und Bürgermeister Wolfgang Steidle im und am Tiefen Stollen den sechsten Weihnachtsmarkt eröffnet.

Aalen-Wasseralfingen

Der sechste Weihnachtsmarkt im und am Tiefen Stollen in Wasseralfingen ist eröffnet. Bereits am Donnerstagabend strömten die Besucher in Scharen. Wer später kam, fand kaum noch einen Parkplatz.

Am Stollen erwartete die Besucher ein adventliches Flair mit geschmückten Bäumen sowie weihnachtlichen Buden. Der Duft von Glühwein, Punsch

weiter
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Die MS-Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd lädt Betroffene und Freunde an diesem Freitag, 7. Dezember, um 19 Uhr, in das Restaurant „Am Flugplatz“ in Heubach zu einem gemütlichen Abend ein.

weiter

Bischof bedankt sich

Ehrung Pfarrer Markus Schönfeld zeichnet Mitarbeiter der Katholischen Bücherei aus.

Schwäbisch Gmünd. Pfarrer Markus Schönfeld ehrte vier Mitarbeiterinnen für ihren langjährigen Dienst in der Katholischen Bücherei (KÖB). Martina Bofinger und Sonja Weiss verrichten diesen Dienst seit 20 Jahren. Dafür erhielten sie eine Urkunde der Diözese Rottenburg-Stuttgart, unterzeichnet von Bischof Dr. Gebhard Fürst, sowie die silberne Ehrennadel

weiter
Kurz und bündig

Discofox-Nikolaus-Party

Schwäbisch Gmünd. Eine Discofox-Nikolaus-Party steigt am Samstag, 8. Dezember, 20 Uhr, im Kulturwerk. Eintritt: 8 Euro. Für jeden mit Nikolausmütze gibt’s einen Prosecco gratis.

weiter
  • 101 Leser

Einstimmung auf die Adventszeit und die Gartenschau

Senioren Zur „Voradventlichen Besinnung“ begrüßten die Vorsitzende des Gmünder Stadtseniorenrates, Irene Dujim, und die Leiterin des Generationentreffs Spitalmühle, Renate Wahl, alle Besucherinnen und Besucher im Hans-Baldung-Grien-Saal des Congress-Centrums Stadtgarten. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold stimmte alle Gäste nicht nur

weiter

Intensiver Austausch über Afrika

Entwicklungshilfe Staatssekretär Norbert Barthle diskutiert mit Vertretern der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung über Uganda.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Norbert Barthle (CDU) besuchte kürzlich die KAB, die Katholische Arbeitnehmer Bewegung. Vorrangiges Thema bei seinem Besuch war die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in Uganda.

Der KAB-Diözesanvorsitzende Ernst Bodenmüller wies dabei auf die Notwendigkeit einer engeren Zusammenarbeit

weiter
Kurz und bündig

Jazzsession

Schwäbisch Gmünd. Im a.l.s.o.-Kulturcafé ist an diesem Freitag, 7. Dezember, ab 20.30 Uhr Jazzsession. Der Eintritt ist frei. An jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé gemeinsame Jazz- Sessions. Im Anschluss an einen Opener erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsratssitzung

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats beginnt an diesem Freitag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Tagesordnung: Bürgerfragestunde, Jahresrückblick, Bekanntgaben, Anfragen.

weiter
Kurz und bündig

Proben für Neujahr

Gmünd-Großdeinbach. In Großdeinbach feiern die evangelische und die katholische Kirchengemeinde seit Jahren den Neujahrsgottesdienst gemeinsam. Er beginnt am Neujahrstag um 17 Uhr in der evangeischen Kirche und endet nach einer Lichterprozession in der katholischen Kirche sowie bei einem Stehempfang im Gemeindehaus. Ebenso ist es Tradition, dass dieser

weiter
Kurz und bündig

The Blaster Master von Oulu

Schwäbisch Gmünd. An diesem Freitag, 7. Dezember, um 21 Uhr kommen „The Blaster Master“ von Oulu, Finnland, mit „Forca!“, wie sie selbst sagen, ins Esperanza. Bei ihrer Musik geht es um Lebenslust. Die finnische Ska-Band, 1996 gegründet, hat vier Alben veröffentlicht.

weiter
Kurz und bündig

VHS Kino: „Blackklansman“

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule zeigt an diesem Freitag, 7. Dezember, in Kooperation mit dem Turm Theater den amerikanische Film „Blackklansman“ in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr, Tickets für sieben Euro gibt’s an der Kinokasse. Inhalt: Ein afroamerikanischer Cop infiltriert den Ku-Klux-Klan.

weiter
Kurz und bündig

Weihnachtsfeier der 66er

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder der Altersgenossen 1966 treffen sich an diesem Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr am Glühweinstand „Rolf Willy“, beim Café Bührs zum Weihnachtsstammtisch. Ab 21 Uhr ist im „NaUnd“ im Freudental ein Tisch für die AGVler reserviert.

weiter

Züchter küren ihre Vereinsmeister

Kleintierzüchter Siegmund Leinmüller und Siegfried Stegmeier räumen bei den Vereinsmeisterschaften der Züchter in Herlikofen ab. Bei den Jugendlichen überzeugen die Tiere von Leonie Rupp.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Es war der Höhepunkt des Jahres im Vereinsleben für die Kleintierzüchter aus Herlikofen: die Lokalschau und der Züchterabend am Tag davor. Und beide Veranstaltungen seien gelungen, freute sich der Vereinsvorsitzende Patrick Krieger. Er war es auch, der den Züchterabend – zugleich die Weihnachtsfeier des Vereins –

weiter

„Es ist die richtige Entscheidung“

Infrastruktur Nach der Einwohnerversammlung und vor der Gemeinderatssitzung nimmt die Verwaltung noch mal Stellung zu ihrem Beschlussvorschlag in Sachen Zukunft des Mutlantis.

Mutlangen

Wir sind nicht weit voneinander weg“, kommentiert Stephanie Eßwein mit Blick auf den Förderverein die bewegte Einwohnerversammlung in dieser Woche. Die Bürgermeisterin hält die Neugründung für eine „Riesenchance“ – das habe sie auch in einem Gespräch mit dem Vorsitzenden deutlich gemacht. Wenn alle an einem Strang

weiter
  • 1

Börsenteam spendet an Spraitbacher Kinder

Soziales 2018 war ein erfolgreiches Jahr für die Kinderbedarfsbörsen in Spraitbach. Dank vieler fleißiger Helfer wurde so viel erwirtschaftet, dass 4150 Euro als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk an Spraitbacher Kindereinrichtungen verteilt werden konnte. Die Grundschule und der Kindergarten Wirbelwind erhielten je 1700 Euro. Die Kleinkindgruppe Sonnenkäfer

weiter

Das Mutlantis – Blick auf die Fakten

1970 ist das Mutlantis als Hallenbad eröffnet und 1993 zum Freizeitbad erweitert worden. Als Solches lockte es anfangs über 130 000 Badegäste im Jahr. Zwischen 2014 und 2018 waren es im Schnitt 66 623.

668 927 Euro musste die Gemeinde 2017 für den Betrieb zuschießen. „Jeder Öffnungstag kostet uns 2500 Euro“, hat der Kämmerer ausgerechnet.

weiter

Informationen und eine Spende

Rotes Kreuz Auf dem Wochenmarkt im Mutlangen hat der DRK-Kreisverband am Donnerstag mit einem Stand über das Spendenprojekt Kinder-Notarztwagen informiert. Unterstützer konnten das Maskottchen „Vivi“ kaufen. Außerdem brachte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein einen 500-Euro-Spendenscheck der Gemeinde vorbei. Im Bild von links: Marleen Hörmann

weiter
Kurz und bündig

Jahresfeier der MV-Jugend

Leinzell. Am Sonntag, 9. Dezember, zeigen die Kinder und Jugendlichen des Musikvereins Leinzell wieder ihr Können bei der Jahresfeier in der Kulturhalle. Beginn ist um 14.30 Uhr. Literarisch begleitet wird das Jugendvorspiel von der Weihnachtsgeschichte „Ein Esel geht nach Bethlehem“ von Gerda Marie Scheidl. Alle Interessierten sind zum besinnlichen

weiter
  • 115 Leser

Leistung von Erwin Wahl gewürdigt

Generalversammlung DRK-Ortsgruppe Göggingen zieht Bilanz – JRK im Aufschwung.

Göggingen. Von sehr vielen Diensten und Veranstaltungen berichtete Vorsitzender Walter Weber der Generalversammlung des DRK-Ortsvereins. Generell sieht er das Problem, dass das für die Finanzierung des Vereins notwendige Engagement auf zu wenigen Schultern laste. Dies sei seit Jahren ein Problem. Durch eine Bereinigung der Statistik ist die Zahl der

weiter
Kurz und bündig

Mutlanger Krippenausstellung

Mutlangen. Zum siebten Mal präsentieren Krippenfreunde ihre phantasievoll ausgestalteten privaten Krippen am Wochenende im katholischen Gemeindehaus St. Stephanus. Die Ausstellung kann am Samstag, 8. Dezember, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 9 Dezember, von 11 bis 18 Uhr besichtigt werden. Ausstellungseröffnung ist am 8. Dezember um 14 Uhr durch

weiter

Russische Chorstücke

Adventskonzert Mutlanger Kammerchor singt in der Originalsprache.

Mutlangen. Der Kammerchor Mutlangen singt unter der Leitung von Ralf Löwe bei seinem Adventskonzert am Sonntag, 9. Dezember, Werke russischer Komponisten. Dabei ist die Form des Konzertes an eine orthodoxe Liturgie angelehnt. Es wechseln sich Chorstücke ab mit Psalm-Soli, die Stefan Boschert singt. Unterstützt durch das besondere Flair eines schwach

weiter
Kurz und bündig

Adventlichen Singen

Waldstetten. „Alle Jahre wieder“ begeistert die Musikschule Waldstetten mit dem Adventlichen Singen und Musizieren in der St. Laurentius-Kirche. Ab 17 Uhr ertönen am kommenden Sonntag, den 9. Dezember schöne adventliche Weisen zum Mitsingen, gespielt von über 100 Mitwirkenden.

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Aktionstag Brot für die Welt

Lorch. Am kommenden Sonntag, 9. Dezember, gibt es in der evangelischen Kirchengemeinde einen Aktionstag „Brot für die Welt“. Im Gottesdienst um 10 Uhr in der Stephanuskirche stellen Gemeindemitglieder das Projekt aus Paraguay vor: „Wo Milch und Honig fließen – Öko-Landbau schützt vor Armut.“ Für das leibliche Wohl ist anschließend gesorgt. Unter anderem

weiter
Polizeibericht

Bei Einbruch Tresor geöffnet

Welzheim. Ein Einbrecher ist am Mittwoch zwischen 18.20 und 21.15 Uhr in ein Einfamilienhaus im Bereich der Tilsiter Straße eingedrungen. Der Täter hatte die Terrassentüre auf der Gebäuderückseite aufgebrochen und anschließend das ganze Haus durchsucht. Hierbei brach er auch einen kleinen Tresor auf und entwendete Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren

weiter
Kurz und bündig

Hausgebet im Advent

Alfdorf-Hellershof. Die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Montag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr mit Glockengeläut zu einem ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Das Lied- und Gebetsblatt liegt in den Kirchen und im Stephanushaus auf.

weiter
Kurz und bündig

Taizé-Gebet und Abendgebet

Lorch. Im Chor der Stadtkirche Lorch gibt’s am Sonntag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr ein Ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern. Die Texte der klangvollen Taizégesänge unterstützen die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben in der heutigen Zeit und widmen sich zentralen Fragen unseres Menschseins. Ein Einsingen in der Lorcher Stadtkirche ist

weiter

Züchter prämieren Erfolge

Lokalschau Lorcher Kleintierzuchtverein zeigt Tiere verschiedener Sparten in der Stadthalle und kürt Vereinsmeister.

Lorch. 223 Tiere präsentierte der Lorcher Kleintierzuchtverein bei der Lokalschau in der Stadthalle. Der Verein prämierte dabei die Erfolge erfahrener Züchterkollegen und jugendlicher Nachwuchszüchter.

Die Schauergebnisse

Aktive: Kaninchen – Vereinsmeister: 1. Joachim Auwärter, 2. Gerhard Wenig, 3. Nicole Richter; LVE: Katarina Müller und Gerhard

weiter

Spirituelle Pop-Gesänge in der St.-Laurentius-Kirche

Cäcilienfeier Der Waldstetter Kirchenchor St. Laurentius blickt auf das Jahr 2018 und ehrt treue Mitstreiter.

Waldstetten. Andere Klänge als sonst begeisterten die Besucher des Vorabendgottesdienstes, den der katholische Kirchenchor St. Laurentius Waldstetten anlässlich seiner Cäcilienfeier mitgestaltete. Zu hören waren vor allem Lieder aus dem spirituellen Pop-Bereich – etwa die von intimer Gläubigkeit getragene amerikanische Hymne „Only in God“,

weiter
Kulturschaufenster

Joe Jackson in der Liederhalle

Stuttgart. Drei lange Jahre mussten die deutschen Fans warten, nun ist es endlich wieder so weit: Joe Jackson gastiert auf seiner „Four Decade Tour am Sonntag, 31. März 2019, 19 Uhr, auch in der Liederhalle Stuttgart. Karten gibt es online ab 31, 75 unter www.xaverticket.de.

weiter
  • 274 Leser

Krippen, die Geschichte zeigen

Ausstellung Das Sieger Köder Museum Ellwangen zeigt unter dem Titel „Kommet Ihr Hirten“ rund 60 Krippen aus aller Welt.

Es ist die fünfte Ausstellung ihrer Art. Und die erste, die Annette Bezler gestemmt hat. Was ihrem Mann, den im April 2018 verstorbenen Kirchenmusiker und Museumsleiter Willibald Bezler, in den vergangenen Jahren mit ihrer Hilfe gelang, hat sie nun alleine geschafft: Krippen aus vielen Jahrhunderten und ganz unterschiedlichen Kulturkreisen zusammenzutragen.

weiter
  • 114 Leser

„Die Liebe zu den drei Orangen“

Oper Der junge Spielfilmregisseur (Tatort, Löwenzahn) Axel Ranisch hat für die Stuttgarter Oper „Die Liebe zu drei Orangen“ von Sergej Prokofiew als Familienoper inszeniert. Vorstellungen im Dezember unter www.oper-stuttgart.de online. Karten- und Infoservice unter Tel.: (0711) 202090. Foto: Matthias Baus

weiter
  • 293 Leser

Advent Seniorenkantorei in der Stadtkirche

Das Adventssingen zur Marktzeit in der Stadtkirche Aalen am zweiten Adventssamstag, 8. Dezember, 10 Uhr, gestalten die Seniorkantorei Aalen, die Esperanto-Gruppe und Thomas Haller (Orgel). Die Besucher haben dabei die Gelegenheit bei guten alten Adventsliedern mitzusingen oder zuzuhören. Die Seniorkantorei unter Leitung von Dagmar Barsacq bringt Chormusik

weiter
  • 2
  • 518 Leser

Bühne Don Quixote und Sancha

Das Theater im Bahnhof in Rechberghausen zeigt am Samstag, 8. Dezember, 20 Uhr, „Don Quixote und die Helden der Mantscha“ von Christian Winkler in einem Gastspiel des Theaters „spiel-betrieb“. In dem Stück treffen „Bonnie und Clyde“ auf Cervantes „Ritter von der traurigen Gestalt“.

Karten bei Optik Hasler,

weiter

Kunstmarkt Kunstverein Aalen lädt ein

Von Freitag, 7. Dezember bis Sonntag, 9. Dezember 2018 veranstaltet der Kunstverein Aalen wieder seinen jährlichen Kunstmarkt im Alten Rathaus am Marktplatz Aalen. Dabei zeigen Mitglieder des Kunstvereins ihre Werke, die auch vor Ort zu erwerben sind.

Die Öffnungszeiten des Kunstmarkts sind 10 Uhr bis 18 Uhr. Mehr Informationen gibt es auch online

weiter

Konzertakrobaten, Kleinkunst und Rock

Programm Die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd präsentiert Höhepunkte 2019.

Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Kabarett und Mentalmagie – die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd hat für 2019 ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm auf die Beine gestellt. Los geht es am 14. Februar mit der Fortsetzung der Valentinskonzerte. Dieses Mal präsentieren die drei Musiker von Acoustic Groove gefühlvolle Songs im stimmungsvollen

weiter

Klarinettistin Sabine Meyer in Aalen

Konzert Die renommierte Instrumentalsolistin gastiert am Montag, 10. Dezember, beim Konzertring Aalen.

Eine der weltweit wohl renommiertesten Instrumentalsolistinnen gastiert am Montag, 10. Dezember, 20 Uhr, beim Konzertring in der Stadthalle Aalen. Die in Crailsheim geborenen Klarinettistin Sabine Meyer kommt nicht allein. Mit ihr auf der Bühne werden der französische Pianist Eric Le Sage, Dag Jensen am Fagott, Bruno Schneider am Horn und Lucas Macias

weiter

Neue Musik „echtZeit“ spielt in Heidenheim

Am Sonntag, 9. Dezember, 17 Uhr, gastiert das „echtzeitEnsemble“ der Musikhochschule Stuttgart mit seinem Leiter Prof. Christof M. Löser in der Musikschule Heidenheim. Es führt Kompositionen, eine Performance und eine Installation von Masterstudenten auf. Alle Werke sind 2018 entstanden, jedes verfolgt einen anderen Ansatz. Der Heidenheimer

weiter
  • 184 Leser

Kurz und bündig

PH-Studierende laden ein

Schwäbisch Gmünd. Drei Studentinnen der Kunstabteilung der Pädagogischen Hochschule bieten gemeinsam mit ihrer Dozentin Stefanie Seiz-Kupferer eine Kunstwerkstatt am Samstag, 15. Dezember, von 11 bis 13 Uhr in der Jugendkunstschule am Münsterplatz an. Thema ist „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“ von Hans

weiter

Neue Vorsitzende bei den Bosch-Rentnern

Rentnerausschuss Franz Reichenauer und Karl-Heinz Haag legen ihre Ämter nieder.

Schwäbisch Gmünd. Franz Reichenauer und Karl-Heinz Haag haben sich über Jahre im Bosch Rentnerausschuss engagiert. Nun sind beide mit einer kleinen Feier in der „Kleinen Schweiz“ zum zweiten Mal in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Reichenauer war zwölf Jahre lang erster Vorsitzender des Bosch Rentnerausschusses, Haag 14

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Monika Benninger-Köder aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Forramoggala Kiefernzapfen

weiter

Gmünder CDUler besichtigen den Landtag

Parteien Eine Gruppe des CDU-Stadtverbands folgte einer Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold in den Landtag. Programmpunkte waren unter anderem die Besichtigung des neuen Besucherzentrums und der Besuch einer Plenarsitzung. Die Zuschauer erlebten eine lebhafte Debatte über die vorgesehene digitale Ausstattung der Schulen. Scheffold

weiter

Hochbeete für die Friedensschule

Schule Die Schüler und Lehrer der Friedensschule auf dem Rehnenhof freuen sich über zwei Hochbeet, die der Förderverein finanzierte. Sie ersetzen den alten Schulgarten, der Umbaumaßnahmen am Sekundarstufengebäude weichen musste. Beim Vorbereiten des Untergrunds, der Fertigstellung und Aufstellung der Hochbeete, der Einbringung der verschiedenen Erdschichten

weiter

Konzert der Kolpingkapelle

Schwäbisch Gmünd. Die Vorbereitungen für das weihnachtliche Konzert der Kolpingkapelle laufen auf Hochtouren. Die Kapelle freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihren Konzertpartnern, den Chören des Franziskus- Gymnasiums Mutlangen. Mit klassischen Stücken, aber auch traditionellen weihnachtlichen Klängen, werden die Akteure ihre Besucher auf Weihnachten

weiter

Remstaler Weintreff wieder in Gmünd

Winzer Beim 10. Remstaler Weintreff an diesem Samstag, 8. Dezember, von 17 bis 22 Uhr im Prediger in Schwäbisch Gmünd bieten Winzer und Weinbaugenossenschaften aus dem Remstal ihre Weine zur Verkostung an. Eintrittskarten gibt es im i-Punkt am Gmünder Marktplatz für 12 Euro. Archivfoto: Tom

weiter
  • 251 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

In den kommenden Tagen wird es auf der Ostalb ziemlich turbulent – ein Sturm steht an. Und dieser wird uns das komplette Wochenende über begleiten. Am Freitag sind speziell am Morgen und vormittags Schauer unterwegs. Am Nachmittag wird es vorübergehend trockener. Dafür wird es abends ziemlich ungemütlich. Es fällt erneut Regen, außerdem weht ein

weiter

Weltbester Gin: der Preisträger studiert in Aalen

Auszeichnung Markus Escher, Winzersohn aus dem Remstal und Student, und sein Freund Alexander Franke bekommen in London die „Gin & Tonic Trophy 2018“.

Aalen/ Schwaikheim

An der Hochschule Aalen feilt Markus Escher gerade an seiner Bachelor-Arbeit. Als Sohn einer Winzerfamilie in Schwaikheim kenne er viele Kunden, die aus dem Ostalbkreis zu ihnen ins Remstal kommen, sagt der 27-Jährige. Sein Studium in Aalen und die Arbeit im „Weingut Escher“ sind für den geschäftigen jungen Mann aber

weiter
  • 5
  • 249 Leser

Garten Tipps

Pflanzen: Achten Sie beim Pflanzen darauf, dass das Wetter frostfrei sein muss. Das Gleiche gilt auch für den Schnitt. Außerdem sollten Sie für einen guten Bodenschluss sorgen– also nach dem Pflanzen die Erde leicht antreten und gut angießen. Beim Pflanzen von Bäumen und Sträuchern muss das Pflanzloch groß genug sein, sonst können sich die Wurzeln

weiter

Zahl des Tages

50

Jahre wird die Mögglinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins in diesem Jahr. Grund genug für eine ganz besondere Mitgliederversammlung. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 18.

weiter
  • 223 Leser

Feuerwehreinsatz Kleine Ursache, große Wirkung

Böbingen. Mit 30 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Böbingen am Mittwochabend zu einem vermeintlichen Brand aus. Das berichtet die Polizei. Kurz vor 22 Uhr war es in einem Gebäude in der Bucher Straße offenbar zu Rauchentwicklung gekommen. Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, war wohl eine Steckdose die Ursache.

weiter

Gemeinderat Bürgermeister, Bildung und B 29

Böbingen. Der Gemeinderat Böbingen hat am Montag, 10. Dezember, ab 18.30 im Bürgersaal ein dickes Programm: Nach der Festlegung des Termins für die Bürgermeisterwahl geht es unter anderem um das neue Leitsystem in der Gemeinde, die weitere Planung des neuen Konzepts für das Bildungszentrum „Am Römerkastell“, Projekte für die Remstal-Gartenschau

weiter
  • 156 Leser

Auffahrunfall auf der B 29

Essingen. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 42-Jähriger am Mittwochmorgen auf der B 29 bei Essingen mit seinem Chevrolet auf den verkehrsbedingt langsamer fahrenden Mercedes-Sprinter eines 27-Jährigen auf. Beide Fahrer blieben unverletzt, es entstand Schaden von rund 4500 Euro.

weiter

Feiern wie in Südamerika

Peru Gruppe „Navidad Latina“ heißt es am Freitag, 7. Dezember, in Heubach.

Heubach. Die Peru-Gruppe Heubach lädt am Freitag, 7. Dezember, zusammen mit Veronica Gonzalez und ihrer Band zu einer musikalischen Reise durch Lateinamerika in die Silberwarenfabrik ein. Zauberhafte Melodien, jazzige Harmonien, packende Rhythmen, so erstrahlen altbekannte Weihnachtslieder in neuem Glanz. Wie Weihnachten auf harten Kirchenbänken klingt,

weiter

Markt in Mögglingen

Weihnachtsmarkt Am Samstag, 8. Dezember, auf dem Marktplatz.

Mögglingen. Vereine, Gewerbetreibende, Markthändler und Bürger verkaufen auf dem Mögglinger Weihnachtsmarkt Köstlichkeiten und Selbstgebasteltes. Auch Geschäfte haben geöffnet. Außerdem gibt es Kindermitmachaktionen, musikalische Unterhaltung und eine Verlosung. Um 12 Uhr ist Eröffnung mit dem Tanz des Kindergartens St. Josef. Von 12.30 bis 13.30 Uhr

weiter

Nikolaus-Rock im Übelmesser

Heubach. Die drei Altrocker Martin Pö, Franz Kohout und Ansgar Hinderberger von der „The Samsara Band“ spielen beim Nikolaus-Rock im Übelmesser mit Hanibal, Anny, Erwin & Dino. Also rein in die Stiefel und ab ins Übelmesser am Sonntag, 9. Dezember, ab 21 Uhr. Der Eintritt frei.

weiter

Scheibe eingeschlagen

Böbingen. Zwischen Sonntagmittag, 14 Uhr, und Mittwochnachmittag, 15.30 Uhr, schlug ein Unbekannter die Seitenscheibe eines VW ein, der in der Kirchstraße geparkt war. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 500 Euro.

weiter
  • 248 Leser

Böbinger Wintersportler eröffnen Saison

Wintersport Unter der Leitung von Wolfgang Pail und Edgar Köhnlein eröffnete die DSV Skischule des RSC Böbingen in Sölden im Ötztal die Ski-Saison. Die 40 Teilnehmer wurden mit super Schneebedingungen verwöhnt. Infos gibt es auf der Vereinsinternetseite www.rsc-boebingen.de. Foto: privat

weiter
  • 190 Leser

Traditionelles Konzert zu Weihnachten

Musik Kammerorchester Rosenstein spielt am Samstag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der Kirche St. Ulrich in Heubach.

Heubach. Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas spielt das Kammerorchester Rosenstein beim traditionellen Weihnachtskonzert klassische Werke und bekannte Weihnachtsmelodien. Als Höhepunkt wird das Konzert von Antonio Vivaldi a-moll für zwei Oboen sein. Antonio Vivaldi war als Virtuose, experimentierfreudiger Komponist und Opernunternehmer in Italien

weiter
Kurz und bündig

Adventskonzert in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Musikverein Heuchlingen lädt zu seinem Adventskonzert am Samstag, 8. Dezember, ab 20 Uhr in die Gemeindehalle Heuchlingen ein. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Altpapier in Heubach

Heubach. Am Samstag, 15. Dezember, veranstaltet die Evangelische Freikirchliche Gemeinde eine Altpapiersammlung in Heubach, Buch und Beuren. Es wird gebeten, das Altpapier gebündelt und gut sichtbar an den Straßenrand zu stell. Die Sammlung beginnt um 8 Uhr und ist bei jeder Witterung. Weitere Informationen gibt's unter der Telefonnummer (07173) 5816.

weiter
  • 165 Leser

Mögglinger Albverein feiert 50 Jahre

Jubiläum Eine ganz besondere Mitgliederversammlung mit vielen Gratulanten und Geehrten war jüngst bei der Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins angesagt.

Mögglingen

Das 50-jährige Gründungsjubiläum der Schwäbischen Albvereinsortsgruppe Mögglingen war für Landrat Klaus Pavel, Bürgermeister Adrian Schlenker sowie den Gauvorsitzenden Gerhard Vaas Anlass genug, dem Verein in der vorweihnachtlich geschmückten und voll besetzten Kulturbühne des „Alten Schulhaus“ ihre Aufwartung zu machen. Schon

weiter
Kurz und bündig

Theater in der Remshalle

Essingen. Die Theatergruppe „Heckabeerlesschlamper“ des Liederkranzes Essingen präsentieren am Samstag, 8. Dezember, um 18.15 Uhr in der Remshalle das Mundartstück „Die Liebestropfen – oder Opas später Frühling“ mit weihnachtlicher Einstimmung. Die Halle ist bewirtet. Karten im Vorverkauf zu 8 Euro bei Schreibwaren Christl Holz und Getränkemarkt Meyer

weiter
  • 123 Leser

Noch lange nicht genug Regen

Natur Warum Wasser aus der Böbinger und der Waldstetter Kläranlage der Notnagel für Fische in Gmünd war. Und warum es jetzt noch mehr Niederschlag braucht.

Schwäbisch Gmünd

Endlich haben die Fische wieder Platz, die sich in den vergangenen Monaten dicht an dicht in der Rems bei Schwäbisch Gmünd drängen mussten. Der Regen in den vergangenen Tagen hat den Pegelstand schnell erhöht.

Zu schnell, findet Gewässerwart Klaus Schmid vom Gmünder Bezirksfischereiverein Lein-Rems und erklärt: Immer mehr Wiesen und

weiter

Das Harz und die Kosten

Sport Die im höherklassigen Handballbetrieb übliche Verwendung des Haftmittels beschert der Stadt Lorch erheblichen Reinigungsaufwand.

Lorch

Wenn Handballer ihr Arbeitsgerät, den Ball, richtig gut im Griff haben wollen, verwenden sie Harz. Wachsen damit Hände und Ball, damit der sicher in der Hand liegt. So auch die Mannschaften, die in der Württembergliga spielen – die Männer des TSV Lorch/Alfdorf aktuell, die Frauen der Spielgemeinschaft Alfdorf, Lorch, Waldhausen, „AlLoWa“,

weiter
Tagestipp

Kunstmarkt im Kunstverein

Von Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, veranstaltet der Kunstverein Aalen seinen jährlichen Kunstmarkt in seinen Räumen am Marktplatz 4, Altes Rathaus (über dem Cafe „Podium“ und unter dem „Theater der Stadt Aalen“). Dort zeigen Mitglieder des Kunstvereins ihre Werke, die auch zu erwerben sind. Eröffnung ist an diesem

weiter
  • 521 Leser

Der AirFeeder soll Logistik verbessern

Industriedialog Am Montag geht es an der Hochschule um E-Auto-Rennen und Indoor-Flugroboter.

Aalen. Der Weg zu einem autonom fahrenden Rennwagen gestaltet sich von spannend über verzweifelnd bis hin zu purer Euphorie. Jens Hertfelder gewährt Einblicke in die Tag- und Nachtschichten des Formula-Student-Rennteams „E-Motion“ der Hochschule Aalen. Zudem stellt Timm von Bergen, Mitarbeiter des Virtual Automation Lab der Hochschule Esslingen,

weiter
  • 127 Leser

FAKT-Frist läuft noch bis 17. Dezember

Förderprogramm Aufgrund der hohen Nachfrage sollten sich Landwirte jetzt mit Voranträgen über das FIONA-System beeilen.

Ellwangen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamts weist alle Landwirte darauf hin, dass ein sogenannter FAKT-Vorantrag über das FIONA-System nur noch bis 17. Dezember gestellt werden kann. „Die Teilnahme am Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl (FAKT) ist erfreulich gut und hat 2018 sowohl bezüglich der Anzahl

weiter
  • 160 Leser

Hochschulen als Sprungbrett für Firmengründungen

Start-ups Damit neue Ideen und Technologien ihren Weg aus den Hochschulen in die Praxis finden, kooperiert die Aalener Hochschule mit zwei weiteren Instituten.

Aalen

Durch die fortschreitende Digitalisierung müssen sich nicht nur Unternehmen, sondern auch Privatpersonen vermehrt mit der IT-Welt auseinandersetzen. Ältere, aber auch weniger technikaffine Menschen fühlen sich mit der fortschreitenden Technik im Alltag oftmals überfordert. So kam Stefan Maier auf die Idee, einen mobilen IT-Service aufzubauen.

weiter
  • 193 Leser
Der besondere Tipp

Weihnachtskonzert in Heubach

Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas spielt das Kammerorchester Rosenstein beim traditionellen Weihnachtskonzert in der evangelischen Kirche St. Ulrich in Heubach klassische Werke und bekannte Weihnachtsmelodien. Als besonderer Höhepunkt wird das Konzert von Antonio Vivaldi a-moll für zwei Oboen sein. Karten gibt es in der Musikschule Heubach,

weiter

Wie Händler in die Stadt locken wollen

Innenstadt Weihnachtsbäume als Adventsschmuck, Lichterzauber zur langen Einkaufsnacht und Gutscheine für die Eisarena – der Gmünder Handels- und Gewerbeverein startet einige Aktionen.

Schwäbisch Gmünd

Kunden sollen sich wohlfühlen in Schwäbisch Gmünd. Einmal mehr im Advent, wenn Hochsaison beim Handel ist. Und damit auch beim Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV), der einige Aktionen startet.

Damit die Gmünder Innenstadt weihnachtlich aussieht, hat der HGV seinen Mitgliedern Weihnachtsbäume spendiert, die sie vor ihre Geschäfte

weiter

Unfall auf der Landesstraße 1080 zwischen Waldhausen und Geiselwang.

Es gab eine örtliche Umleitung.

Aalen-Waldhausen. Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr ereignete. Auf der Landesstraße 1080 zwischen Aalen und Waldhausen schloss eine 26-Jährige mit ihrem Pkw Renault Twingo auf den vorausfahrenden Pkw Opel einer 46-Jährigen

weiter
  • 5
  • 2159 Leser
Neu im Kino

Widows – Tödliche Witwen

Steve McQueen macht es seinem Publikum nicht immer einfach. Der Regisseur und Künstler beschreibt in seinen Filmen häufig Figuren, die mit existenziellen Konflikten zu kämpfen haben. Mit „12 Years a Slave“ überzeugte er nicht nur die Oscar Academy, die den Film als den besten des Jahres 2014 auszeichnete. Mit „Widows“ erzählt

weiter
  • 122 Leser

„Bonbole“ spendet Tafelladen 80 Kilo Süßes

Hilfe 3636 Einkaufsberechtigte dürfen sich vor Weihnachten auf Bonbons freuen.

Schwäbisch Gmünd. Joghurt-Cassis, Glühwein (ohne Alkohol) oder Schoko-Marzipan – das „Bonbole“ in der Kappelgasse hat am Donnerstag 80 Kilogramm Bonbons an den Tafelladen gespendet. Die „Bonbole“-Inhaber Gabi Haberkern und Eike Möller machen dies regelmäßig, seit sie ihre Bonbonmanufaktur in Gmünd vor vier Jahren eröffnet

weiter

In eine Männerdomäne gewagt

Kommunalwahlen 2019 Warum es wichtig ist, dass Frauen kandidieren und gewählt werden – im Gespräch mit Ursula Barth, Aalener CDU-Gemeinderätin.

Aalen

Ohne meinen Mann und seine Geduld wäre das alles nicht gegangen“, sagt Ursula Barth. Damit meint die 74-Jährige ihr Engagement seit 38 Jahren als Kommunalpolitikerin. „Mein schärfster Kritiker und mein größter Unterstützer“: So beschreibt die CDU-Gemeinderätin ihren Ehemann Hansjörg. Er sei damals CDU-Ortsvorsitzender in Aalen

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Viele Helfer setzen Ideen um

Engagement Wie die Ehrenamtlichen in Böbingen und Mögglingen ihre Projekte für die Remstal-Gartenschau voranbringen.

Böbingen/Mögglingen

Der Garten der Stille bei der Kirche in Mögglingen hat es ihr besonders angetan. Den hat sie nicht nur mitgeplant, mitgebaut, sondern wird ihn auch mitpflegen. Irmgard Sehner ist in Mögglingen Gemeinderätin und eine der Ehrenamtlichen, die das Projekt Remstal-Gartenschau voranbringen. Seit eineinhalb Jahren wird daran gearbeitet.

weiter
  • 115 Leser

Vermisste Frau gefunden

Niederstotzingen. Wie berichtet, hatte die Polizei seit Dienstag nach der 40-jährigen Irene Röhnert gesucht. Der Ehemann hatte gegen 7.30 Uhr ihr Fehlen bemerkte. Nachdem seine eigene Suche erfolglos blieb, verständigte er die Polizei. Weil der Verdacht bestand, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet, suchten die Beamten

weiter
  • 4
  • 12685 Leser

Die Brücke ist weg und der Verkehr fließt wieder

Aalen. Wie bereits angekündigt, wurde am Donnerstagmorgen die bestehende Holzbrücke über den Kocher im Bereich Friedrichstraße/Gmünder Straße abgebaut. Da für diese Bauarbeiten ein Kran gestellt werden musste, kam es in dieser Zeit zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Wasseralfingen am Einmündungsbereich

weiter
  • 1342 Leser

Täter bei Einbruchsversuch ertappt

Am Mittwochabend in Mutlangen

Mutlangen. Durch Geräusche wurde ein 54-Jähriger, der sich im ersten Stock seines Wohnhauses in der Robert-Koch-Straße aufhielt, am Mittwochabend gegen 19 Uhr aufmerksam. Der Mann ging auf den Balkon und machte sich durch Rufen bemerkbar. Dabei konnte er zwei dunkel bekleidete Personen beobachten, die über seinen Garten in das Wohngebiet

weiter
  • 5
  • 3325 Leser

Widerstand gegen Polizisten

In Gewahrsam genommen

Ellwangen. Bis Donnerstagmorgen, 8 Uhr, musste ein 30-Jähriger in polizeilichem Gewahrsam bleiben, nachdem er sich am Mittwochmittag kräftig daneben benommen hat. Kurz vor 14 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, weil der Mann im Bereich des Fuchsecks mehrere Passanten angepöbelt hatte. Den Beamten gegenüber zeigte sich der

weiter
  • 1130 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.15 Uhr: Ein Jugendlicher wehrte sich in Ellwangen so sehr gegen die Polizisten, dass er von der Polizeiwache in die Psychiatrie eingeliefert wurde.

8.40 Uhr: Die Landesstraße zwischen Eigenzell und Eggenrot ist nach dem schweren Verkehrsunfall wieder freigegeben. Ein 19-Jähriger hat dort trotz Gegenverkehrs überholt.

8 Uhr: Die Tarifgespräche

weiter
  • 1502 Leser

Pfefferspray versprüht

15-Jähriger am ZOB verletzt

Aalen. Angeblich weil er ihm noch Geld schuldet, sprühte ein 18-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr am ZOB in Aalen einem 15-Jährigen Pfefferspray in die Augen. Dieser musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Der 18-Jährige wurde von der Polizei nicht mehr angetroffen.

weiter
  • 989 Leser

Unfall durch Überholmanöver trotz Gegenverkehr

Frontalzusammenstoß zwischen Ellenberg und Eigenzell - Feuerwehr befreit eine eingeklemmte Person

Ellenberg. Auf der L2220 ereignete sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall, der auch eine Vollsperrung zur Folge hatte. Ein 19 Jahre alter Fahrer eines VW-Transporters fuhr gegen 6.15 Uhr aus Richtung Ellwangen in Richtung Ellenberg. Nach Muckental wollte er trotz Gegenverkehrs einen Linienbus sowie ein weiteres Fahrzeug überholen,

weiter
  • 5
  • 11327 Leser

Fahrverbot für Dieselfahrer in Stuttgart rückt näher

Euro-5-Verbot am Neckertor soll früger möglich sein

Stuttgart. Wie die "Stuttgarter Zeitung" meldet, soll das Fahrverbot für Euro-5-Diesel am Neckartor früher möglich sein - ab Januar 2020 könnte es dann in ganz Stuttgart melden. Am Neckartor bereits vom 15. Oktober 2019 - immer dann, wenn Feinstaubalarm ausgerufen wird. Eine Alternative dazu könnte eine Busspur am Neckartor

weiter
  • 2499 Leser

Brücke wird abgebaut

Aalen. Die Holzbrücke über den Kocher im Bereich Friedrichstraße/Gmünder Straße wird abgebaut: am Donnerstag, 6. Dezember, zwischen 9 und 12 Uhr. Weil ein Kran gestellt werden muss, kommt es zu Behinderungen in Richtung Wasseralfingen am Einmündungsbereich Friedrichstraße/Gartenstraße.

weiter
  • 904 Leser

Schwerer Unfall auf Landesstraße - Feuerwehr im Einsatz

Eine Person eingeklemmt

Ellenberg. Auf der L2220 ereignete sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall, der auch eine Vollsperrung zur Folge hatte. Ein 19 Jahre alter Fahrer eines VW-Transporters fuhr gegen 6.15 Uhr aus Richtung Ellwangen in Richtung Ellenberg. Nach Muckental wollte er trotz Gegenverkehrs einen Linienbus sowie ein weiteres Fahrzeug überholen.

weiter
  • 4
  • 2661 Leser

Haase ärgert sich über die Sparkasse

Filialschließung Tannhausens Bürgermeister kritisiert in der Sitzung des Gemeinderates die geplante Schließung der Filiale der Kreissparkasse im Ort. Kunden haben eine Unterschriftenaktion gestartet.

Tannhausen. Ende Oktober wurde bekannt, dass die Kreissparkasse Ostalb mehrere Filialen schließen will. Jetzt hat der Tannhäuser Bürgermeister, Manfred Haase, in der Sitzung des Gemeinderates gefordert, dass im Ort mindestens ein SB-Automat bereit gestellt werden müsse. Der Gemeinderat beschloss eine entsprechende Resolution. Michael von Thannhausen

weiter
  • 5
  • 206 Leser

40-jährige Frau wird vermisst

Niederstotzingen. Seit Dienstag sucht die Polizei mit Großaufgebot nach einer Frau aus Niederstotzingen. Gegen 7.30 Uhr bemerkte der Ehemann, dass seine Frau, Irene Röhnert (40), verschwunden war. Nachdem seine eigene Suche erfolglos blieb, verständigte er die Polizei. Die sucht seitdem mit Streifenwagen, einem Polizeihubschrauber und auch Hunden,

weiter
  • 948 Leser

Plötzlich im Plangebiet

Stadtentwicklung Warum auf dem Bebauungsplanentwurf für die Eugen-Bolz-Straße in der Gmünder Weststadt auch das Areal des Berufsbildungswerks auftaucht.

Schwäbisch Gmünd

Der Bebauungsplanentwurf für die geplante Wohnbebauung der Areale Brücke und Römerkastell in der Gmünder Weststadt sorgt für Verwunderung. Zumindest bei den Verantwortlichen des Berufsausbildungswerks (BAW). „Wir sind überrascht“, teilt das BAW auf GT-Nachfrage mit. Denn auf der amtlichen Bekanntmachung der Stadtverwaltung

weiter

Regionalsport (24)

Auf der Suche nach Schnee

Skispringen, Weltcup Nach der Absage des Wettbewerbs ist das deutsche Nationalteam auf der Suche nach einer präparierten Trainingsschanze.

Das hat Andreas Bauer noch nie erlebt: „Wir haben hier 10 Grad plus, und es ist alles grün bis 1800 Meter“, berichtet der Skisprung-Trainer aus Oberstdorf. Weil es im Schwarzwald natürlich nicht besser aussieht, ist das Weltcup-Springen der Frauen (und die Wettbewerbe der Männer) in Titisee-Neustadt am Wochenende abgesagt worden.

Kein Training weiter

Dritte sorgt für den einzigen Sieg

Volleyball, Frauen Zweite, Dritte und Vierte Mannschaft der DJK im Heimspieleinsatz.

Erstmalig wurden die Heimspiele dreier Damenmannschaften der DJK Gmünd in der Großsporthalle an einem Tag ausgetragen.

Die Damen II starteten in ihrem ersten Landesligaduell gegen den SV Remshalden etwas verhalten. Trotz kämpferisch guter Leistung verloren sie den ersten Satz 21:25. Im zweiten Satz gewann die DJK an Selbstvertrauen und konnte durch

weiter

Erste Punkte für HCN?

Hockey, 2. Verbandsliga Gmünd startet mit einem Heimspieltag in die Saison.

Der erste Spieltag der Runde fand noch ohne Gmünder Beteiligung statt, aber auch ohne deren kommende Gegner am Sonntag. Nun wird sich zeigen, ob die Normannen in der 2. Verbandsliga bestehen können. Das Ziel ist klar: Klassenerhalt. Die Vorbereitung war sehr mau, infolge schulischer und beruflicher Abwesenheit einiger Akteure konnte kein Vorbereitungsturnier

weiter

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Der zweifache deutsche Meister kommt: In der Handball-Bundesliga empfängt Frisch Auf! Göppingen am Samstag die Rhein-Neckar Löwen. Anpfiff der Partie in der EWS-Arena ist um 20.30 Uhr. Der Tabellenvierte ist dann zu Gast beim Neunten.

Für die Leser dieser Zeitung gibt’s für dieses Spiel exklusiv folgende Kartenangebote: Verkauft werden achtmal

weiter
Sportmosaik

Ein Déja-vu für Kai Häfner

Bernd Müller über Treffsicherheit, viel Hinterfragen und 200 Kilo Bolognese

Joe Colletti ist seit dieser Woche wieder auf dem Trainermarkt. Doch der nun zurückgetretene Lorcher Spielertrainer wird bestimmt nicht lange auf Angebote warten müssen, denn er hat nach wie vor nicht nur Trainerwissen zu bieten, sondern auch Treffsicherheit: In der bisherigen Halbserie hat der 34-Jährige elf Tore in 16 Spielen gemacht – und

weiter

Handball Alfdorf/Lorch weg vom letzten Platz?

Handball-Württembergligist TSV Alfdorf/Lorch wittert Morgenluft. Nach dem für Aufatmen sorgenden klaren Sieg beim Tabellenzehnten HSG Schönbuch will der TSV an diesem Freitag nachlegen und den letzten Tabellenplatz verlassen. Zu Gast in der Lorcher Schäfersfeldhalle ist die SG Schozach-Bottwartal, Tabellennachbar der HSG Schönbuch. Gelingt dem TSV ein

weiter
  • 105 Leser

Joe Colletti: „Das ist nicht akzeptabel“

Fußball, Bezirksliga Der Lorcher Spielertrainer tritt nach dem 0:10 der Sportfreunde im Derby gegen Bettringen zurück.

Nach eineinhalb Jahren ist die Zeit an Joe Collettis erster Trainerstation zu Ende. „So ein Ergebnis ist nicht akzeptabel“, sagt Colletti zum jüngsten 0:10 seines Teams gegen Bettringen. Der 34-Jährige sah sich da als Trainer in der Verantwortung, am Montagabend hat er gegenüber Sportfreunde-Abteilungsleiter Dennis Mathussek seinen Rücktritt

weiter

Karten fürs FCH-Spiel gewinnen

Der 16. Spieltag der 2. Bundesliga steht an: Für den 1. FC Heidenheim geht es dabei am Samstag vor den heimischen Fans gegen den MSV Duisburg. Anpfiff zum Spiel ist um 13 Uhr.

Für den FCH um Trainer Frank Schmidt gilt es, nach dem 2:1-Sieg über Sandhausen weitere Punkte nachzulegen, um weiter im vorderen Tabellendrittel mitzumischen. Duisburg kassierte

weiter

Letztes Heimspiel des Jahres

Fußball. Für Zweitligist 1. FC Heidenheim steht das letzte Heimspiel des Jahres auf dem Programm: Am Samstag wollen Kapitän Marc Schnatterer (Nr. 7) und Kollegen auch gegen den MSV Duisburg Tore und Punkte bejubeln. Anpfiff in der Heidenheimer Voith-Arena: 13 Uhr. Foto: Eibner

weiter

Vier Spiele im Raum Gmünd

Insgesamt fünf Nachholspiele stehen in den Ligen auf Bezirkseben an, vier davon mit Gmünder Beteiligung: In der Kreisliga A I will Straßdorf beim Letzten, der SGM Hohenstadt/Untergröningen, die gute Halbserie beenden und auf Rang zwei klettern. Außerdem empfangen Durlangen den Vorletzten Mögglingen und Iggingen den TSGV Waldstetten II. Eine Liga tiefer

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Carl Zeiss Jena – SV Meppen

Samstag, 14 Uhr: Braunschweig – Hallescher FC KFC Uerdingen – Hansa Rostock VfL Osnabrück – SV Wehen FC Kaiserslautern – Würzburg Fortuna Köln – 1860 München Karlsruher SC – Münster

Sonntag, 13 Uhr: Sportfr. Lotte – Unterhaching

Sonntag, 14 Uhr: VfR Aalen – FC Energie Cottbus Montag, 19 Uhr: FSV Zwickau

weiter

ZAHL DES TAGES

5

Heimspiele haben die Landesliga-Handballerinnen der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen in dieser Saison bestritten und allesamt gewonnen. Jetzt ist die Serie aber in Gefahr: Denn am Sonntag ist der noch verlustpunktfreie Tabellenführer TG Nürtingen II zu Gast beim Zweiten – ein absolutes Topspiel.

weiter

Ein Sieg ist fast schon Pflicht für Bargau

Fußball, Landesliga Zum Nachholspiel empfängt der FCB am Samstag, 14 Uhr, Neu-Ulm.

Noch einmal muss Landesligist FC Bargau in diesem Jahr antreten. Gegner des Tabellenvorletzten wird an diesem Samstag (14 Uhr) der Tabellendrittletzte, der TSV Neu-Ulm, sein.

Nach dem 0:4 am vergangenen Wochenende gegen den SV Ebersbach bleibt somit noch ein Spiel Zeit für die Mannschaft von Trainer Stefan Klotzbücher, die magere Ausbeute von sieben

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 14 Uhr: Durlangen – Stern Mögglingen Hohenst./Untergr. – Straßdorf VfL Iggingen – Waldstetten II

weiter
  • 106 Leser

SGB: doppelt im Einsatz

Tischtennis, Landesklasse Bettringen spielt am Samstag und Sonntag.

Für die Herren der SG Bettringen stehen am Wochenende die beiden letzten Begegnungen der Vorrunde in auf dem Programm. Zunächst empfängt die SGB am Samstag, 18.30 Uhr, in eigener Halle den SV Sillenbuch. Am Sonntag geht es dann ab 14 Uhr ins Auswärtsspiel beim TV Oeffingen. Die Sillenbucher spielen als Aufsteiger bisher eine passable Runde und belegen

weiter

HHV-Pleite in Heidenheim

Handball, Bezirksliga Heubach verliert 23:27 (9:13) beim HSB.

Der Heubacher HV konnte die zuletzt gute Auswärtsform nicht bestätigen. Ohne Michael Schlenker, dafür wieder mit Jonas Schmidinger an Bord, starteten die Heubacher ungewohnt schwach in die Partie beim Heidenheimer SB. Die Hausherren kamen entweder über die zweite Welle oder durch einfache Kreuzbewegungen im Rückraum zu einfach zu guten Chancen. Während

weiter

Keine Angst vor den „Hexabannern“

Handball, Württembergliga Das Topspiel zum Vorrundenschluß gegen den TSV Wolfschlugen beginnt am Samstag schon um 18.30 Uhr in der Großsporthalle. Nach Spielschluss soll gefeiert werden.

Achtung, TSB-Handballfans – eine Stunde früher kommen! Der „Knaller“ in der Württembergliga zwischen dem Spitzenreiter TSB Gmünd (22:4 Punkte) und dem verlustpunktgleichen TSV Wolfschlugen (20:4) beginnt am Samstag in der Großsporthalle nicht wie gewohnt um 19.30 Uhr, sondern bereits um 18.30 Uhr. Der Grund: Ab 21 Uhr steigt die erste

weiter

Vorletzter gastiert in der Uhlandhalle

Handball, Landesliga Die SG Bettringen empfängt im letzten Heimspiel der Hinrunde am Samstag, 16.30 Uhr Ravensburg.

Auch im letzten Heimspiel der Hinrunde möchten die Handballer der SG Bettringen wieder punkten. Die SGB trifft am Samstag in der Uhlandhalle bereits um 16.30 Uhr auf den TSB Ravensburg, der aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz rangiert. Dieser Tabellenstand sagt allerdings nur wenig über das tatsächliche Leistungsvermögen der Gäste aus. So ließen

weiter

WSG will zu Hause ungeschlagen bleiben

Handball, Landesliga Alfdorf/Lorch/Waldhausen fordert den Tabellenführer heraus.

Die Handballerinnen der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen (AlLoWa) erwartet am Sonntag den bisher ungeschlagene Tabellenführer: Anpfiff gegen den TG Nürtingen II ist in der Alfdorfer Sporthalle um 17 Uhr.

Die Bundesligareserve, gespickt mit erfahrenen Spielerinnen sowie jungen aufstrebenden Talenten, spielte bisher eine klasse Hinrunde und entschied fast

weiter

„Diesen Druck müssen wir bestehen“

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Sonntag (14 Uhr) Energie Cottbus zum letzten Heimspiel dieses Jahres in der Ostalb-Arena.

Ich kann auch die Tabelle lesen“, sagt VfR Aalens Cheftrainer Argirios Giannikis und gibt offen zu: „Natürlich gibt es gemütlichere Gefilde in der Tabelle.“ Als Tabellenvorletzter empfängt der VfR Aalen am Sonntag (14 Uhr) in der Ostalb-Arena zum letzten Heimspiel in diesem Jahr mit Energie Cottbus eine Mannschaft, die ebenfalls im

weiter
  • 104 Leser

Überregional (87)

Landes köpfe

„Es ist dann doch auch einfach mal gut“

Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel den CDU-Vorsitz aufgibt, ist das für ihre Doppelgängerin vom Bodensee kein Problem. „Es ist dann doch auch einfach mal gut“, sagte die Kabarettistin Marianne Schätzle aus Hilzingen, die seit Jahren als „Angela die Zweite“ durch die Lande zieht. Sie werde nicht versuchen, wie die mögliche Nachfolgerin weiter

„Forbes“-Liste Merkel ist die mächtigste Frau

Das US-Magazin „Forbes“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum achten Mal in Folge zur weltweit mächtigsten Frau des Jahres gekürt. Die Öffentlichkeit stelle sich die große Frage, wer und was folge, wenn die CDU-Politikerin nicht mehr im Amt sei, schreibt das Magazin. Auf Platz 2 folgt – ebenfalls wie 2017 – die britische Premierministerin weiter
  • 106 Leser
Fasnet

„Hexenkessel“ ohne Kontrolle

Wer ist schuld am Eppinger Fasnets-Unfall? Keiner will für den Bottich mit heißem Wasser zuständig gewesen sein, keiner will etwas gesehen haben.
Richter Oliver Raschke bemüht sich um eine detaillierte Aufklärung eines Vorfalls, der selbst im europäischen Ausland für Schlagzeilen gesorgt hat. Beim Eppinger Nachtumzug erlitt eine Zuschauerin schwere Verbrühungen an den Beinen, weil sie ins heiße Wasser eines mobilen Wurstkessels geriet. Wer schuld ist an der fahrlässigen Körperverletzung, das weiter

„Keine Gesundheitsgefährdung“

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus hat sich für den „Wasser-Ball“ zwischen Nürnberg und Leverkusen am Montag gerechtfertigt. Es habe „zu keiner Zeit eine Gesundheitsgefährdung für die Spieler“ vorgelegen sagte sie. Foto: dpa weiter
  • 113 Leser
Raumfahrt

„Oppy, bitte melde Dich!“

Der Rover „Spirit“ ging 2007 in einem Staubsturm auf dem Mars verloren. Jetzt hat ein Sturm seine Zwillingsschwester „Opportunity“ verstummen lassen. Das letzte Signal kam vor einem halben Jahr.
Fast schon verzweifelt flehen die Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa per Kurznachrichtendienst Twitter Richtung Mars: „OppyPhoneHome“ – biete melde dich zu Hause, „Opportunity“! Am kommenden Montag warten die Nasa-Forscher seit genau sechs Monaten auf ein Lebenszeichen des Mars-Rovers. Am 10. Juni kam die weiter
  • 171 Leser
Interview

„Schlupflöcher schließen“

Der Kriminalist Bernd Finger hat als früherer Chefermittler im Berliner Landeskriminalamt jahrzehntelang Mafiosi verfolgt. Mit ihm sprach Stefan Kegel. Herr Finger, der Schlag gegen die kalabrische Mafia zeigt, wie verzweigt das Netz der ‘Ndrangheta in Europa ist. Für wie gefährlich halten Sie Mafia-Organisationen wie diese? Bernd Finger: Für sehr gefährlich. weiter
  • 102 Leser

100 Absolventen

„Studio 100 Unser Bauhaus“ heißt die Schau, deren erster Teil jetzt in der Weimarer Kunsthalle Harry Graf Kessler zu sehen ist. Sie zeigt Werke von 14 Bauhaus-Absolventen, wie diese Porzellan-Objekte von Susann Paduch. Foto: Martin Schutt/dpa weiter
  • 188 Leser
Querpass

100 Dollar fürs Nichts-Sehen

Welcher Basketball-Fan träumt nicht davon? Einmal in die Oracle-Arena der Golden State Warriors zu gehen, um das NBA-Superteam um Stephen Curry und Kevin Durant live nicht zu sehen. Ja, Sie haben richtig gelesen: Nicht zu sehen. Dieses Angebot hat der Basketball-Klub aus dem kalifornischen Oakland seinen Fans gemacht. Die sollen dafür, dass sie nichts weiter

164 Millionen suchen Jobs im Ausland

Zwei Drittel der Menschen leben in Ländern mit hohen Einkommen.
Die Zahl der Arbeitsmigranten wächst weltweit. Im vergangenen Jahr arbeiteten nach Schätzungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) 164 Mio. Menschen in fremden Ländern. Ein Anstieg von 9 Prozent in vier Jahren. Zwar machen sie in Ländern mit hohen Einkommen fast ein Fünftel der Erwerbstätigen aus, aber ihre absolute Zahl ist dort seit 2013 weiter
  • 118 Leser

59 Tote bei Massaker

Bei Auseinandersetzungen zwischen Banden in Haiti gab es laut dem Nationalen Netzwerk für die Verteidigung von Menschenrechten mindestens 59 Tote. Das Ausmaß des „Massakers von La Saline“ vom 13. November kam erst jetzt ans Tageslicht. weiter
  • 105 Leser

AfD-Spende: Hilfe aus der Schweiz?

Konstanzer Staatsanwaltschaft bittet die Behörden aus dem Nachbarland um Mitarbeit.
Für ihre Ermittlungen zu den dubiosen Parteispenden an die AfD hofft die deutsche Justiz auf Unterstützung der Schweizer Behörden. Ein Rechtshilfeersuchen an die Schweiz sei in Vorbereitung, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Konstanz gestern. Nach einer Wahlkampfspende aus der Schweiz an die AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel, die weiter

Afghanistan Abschiebeflug eingetroffen

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Mittwochmorgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der in Frankfurt am Main gestarteten Maschine waren 14 abgelehnte Asylbewerber, wie Beamte am Flughafen mitteilten. Es war die 19. Sammelabschiebung seit dem ersten Flug im Dezember des Jahres 2016. Damit haben Bund und weiter
  • 105 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL England, 15. Spieltag AFC Bournemouth – Huddersfield Town 2:1 (2:1) Brighton Hove Albion – Crystal Palace 3:1 (3:0) West Ham – Cardiff City 3:1 (0:0) FC Watford – Manchester City 1:2 (0:1) Frankreich, 16. Spieltag Montpellier – OSC Lille 0:1 (0:1) Dijon FCO – EA Guingamp 2:1 (1:0) Olympique Lyon – Stade weiter

Auto landet kopfüber in Bach

Ein 89 Jahre alter Fahrer hat in Waldkirch bei Freiburg aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. De Wagen stürzte kopfüber in einen Bach. Der Mann kletterte unverletzt aus dem Auto. Foto: Polizei Freiburg/dpa weiter

Bezahlen ohne Kasse

Der Elektronikhändler Saturn testet ein neues Bezahlsystem unter harten Alltagsbedingungen. Während des umsatzstarken Weihnachtsgeschäfts können die Kunden im größten Elektronikmarkt der Handelskette in der Hamburger Innenstadt ihre Waren selbst per Smartphone-App bezahlen. Öl könnte teurer werden Die jüngst in Kraft getretenen US-Sanktionen gegen den weiter
  • 111 Leser
Nahverkehr

Billiger im Bus durch die Stadt

Mehrere Orte senken die Preise im Nahverkehr. Das kostet Geld. Der Bund hilft mit einem Sofortprogramm.
Auch Aschaffenburg hat jetzt immer samstags Gratis-Nahverkehr. In den Bussen im Stadtgebiet und allen Stadtteilen und in der Bahn zwischen Hauptbahnhof und Obernau erhalten Fahrgäste an Samstagen ein Ticket mit dem Aufdruck 0,00 EUR. Das soll den Autoverkehr verringern, teilte die bayerische Stadt mit. Zwei Jahre lang soll es den Gratis-Verkehr vorerst weiter

Bob-Weltcup Die Erfolge bei Olympia beflügeln

Für die deutschen Schlitten beginnt der nacholympische Winter morgen und am Samstag mit dem Weltcup im lettischen Sigulda, und erstmals seit Jahren stehen sie wieder als klarer Branchenführer am Start. Mit Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich, der momentan alles überragt, der nebenbei auch Doppel-Weltmeister ist. Und mit Mariama Jamanka, die den weiter

Brandstiftung Drei Feuer in Bonndorf

Nach drei Bränden in einer Nacht in Bonndorf (Kreis Waldshut) ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Alle drei Feuer in der Nacht zum Mittwoch seien gelegt worden, erklärte die Polizei. Der oder die Verursacher seien unbekannt. Die Polizei habe mit den Ermittlungen begonnen und bitte um Hinweise. Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt im sechsstelligen weiter

Buchwald kriecht zu Kreuze

Nach der Kritik an Sportvorstand Michael Reschke gibt sich der Ehrenspielführer des Klubs jetzt kleinlaut.
Guido Buchwald knickte ein. Eine öffentliche Entschuldigung und die Gnade der Bosse des VfB Stuttgart sicherten dem Weltmeister von 1990 seinen Posten beim schwäbischen Fußball-Bundesligisten. Als Ergebnis einer mit Spannung erwarteten Sitzung bleibt der 57-Jährige im Aufsichtsrat. Sein Bedauern über die Kritik an VfB-Sportvorstand Michael Reschke wird weiter
Finanzen

Bäderallianz schlägt Alarm

Verbände fordern mehr Landesgeld für den Erhalt der Schwimmhallen. Die SPD unterstützt das Anliegen.
Allein die Stadt Pforzheim, finanziell nicht gerade auf Rosen gebettet, würde geschätzte 50 Millionen Euro für Sanierungen und Modernisierungen ihrer kommunalen Bäder benötigen. Auch andernorts haben Kommunen erhebliche Probleme, ihr Angebot aufrechtzuerhalten. Zwischen 2007 und 2017 hat die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, kurz DLRG, im Land weiter

Das Ende einer Ära

Sie prägte eine ganze Generation: Nun gibt die Regierungschefin nach 18 Jahren den CDU-Parteivorsitz ab und leitet damit auch das Ende ihrer Kanzlerschaft ein. Ein Rückblick in Bildern.
Das Ende einer Ära weiter
  • 123 Leser

Das Jahrestief rückt näher

Eine Kurs-Rally vor dem Jahresende sieht anders aus: Der Dax hat auch gestern an Boden verloren und die Verluste vom Vortag ausgeweitet. Damit sind die kräftigen Kursgewinne vom Wochenbeginn, getragen von der Hoffnung auf eine Entspannung im Handelskrieg zwischen den USA und China, bereits wieder Makulatur. Stattdessen rückt das Jahrestief von vor zwei weiter
  • 108 Leser

Der Fokus liegt auf Harmonie

Die neuen Trainer haben eine homogenes Team geformt und werden für ihr Einfühlungsvermögen gelobt. Der Zusammenhalt wird ohne Laura Dahlmeier wichtig sein.
Der Erfolgsdruck lastete in den vergangenen Wintern vor allem auf Laura Dahlmeier. Nach dem vorläufigen Ausfall der deutschen Vorzeige-Biathletin stehen nun Denise Herrmann, Franziska Hildebrand und Co. vom ersten Saisonrennen an im Mittelpunkt. „Für die anderen ist es eine Chance, herauszutreten. Sie sind gut drauf. Ziel ist es, vorne mit anzugreifen“, weiter

DFB-Elf Für Özil gibt es keinen Weg zurück

Für Mesut Özil gibt es keinen Weg zurück in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. „Ich bin traurig darüber, wie es zu Ende gegangen ist, aber dieses Kapitel ist vorbei“, sagt Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff. Özil war nach der Erdogan-Affäre und dem WM-Aus in Russland aus der DFB-Auswahl zurückgetreten. Mehrere Versuche von weiter
Land am Rand

Dialekt, Kritik und Bolletik

„ Des isch an aldr Käs!“ – sprich: „So ein Quatsch!“, bruddelt der Remstalschwabe, wenn es im Nesenbachtal „Bolletiker“ mal wieder wichtig mit dem Dialekt haben. So auch Jochen Haußmann – wobei dieser selbst „Bolletiker“ ist. Der „Schprechr fiar Dialekt ond Vrkehr“ der FDP-Fraktion weiter
Automobilbranche

Die Branche strotzt vor Kraft und sorgt sich dennoch

Der Neuwagenverkauf läuft 2018 gut, der Markt für Nutzfahrzeuge wächst. Um Strafzölle zu verhindern, treffen Konzernchefs US-Präsident Trump.
Dieselkrise, CO2-Diskussionen, Handelsstreit mit den USA – war da was? Dies könnte man fragen angesichts der am Mittwoch veröffentlichten Produktionszahlen der Automobilindustrie für 2018. Die Skandale der vergangenen Monate haben den deutschen Herstellern nicht geschadet. Im Gegenteil: 2018 war mit 16,5 Mio. Neuwagen ähnlich gut wie das Vorjahr, weiter
  • 153 Leser

Die Computermaus wird 50

Als Erfinder der Computermaus gilt der US-Computertechniker Douglas Engelbart. Er war es, der vor 50 Jahren, am 9. Dezember 1968, der Weltöffentlichkeit das erste Modell vorstellte. Sie war noch aus Holz. Foto: Logitech weiter
  • 129 Leser

Dreieinhalb Jahre Haft

Gericht verurteilt Mann, weil er seine Frau im Affekt erwürgt hat.
Ein geständiger Angeklagter muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Der 41-Jährige wurde am Dienstag wegen eines minder schweren Falls des Totschlags verurteilt. Ein psychiatrischer Sachverständiger hatte vor dem Landgericht Konstanz dem Angeklagten, der seine Ehefrau erwürgt hatte, eine verminderte Schuldfähigkeit bescheinigt. Das teilte eine Sprecherin weiter

Energie Windparks als Geldanlage

Solaranlagen, Windparks und Wasserkraftwerke sind für ein Viertel der Bundesbürger eine attraktive Geldanlage. Allerdings gibt es regionale Unterschiede, wie eine Umfrage des Ökostromanbieters Green City zeigt. Während in den alten Ländern sieben Prozent der Befragten in Erneuerbare Energien investiert haben, sind es in Ostdeutschland zwei Prozent. weiter
  • 130 Leser

Entschädigung per App beantragen

Nach dem Chaos im Sommer hat sich jetzt die Politik eingeschaltet. Passagiere sollen leichter ihr Geld zurückerhalten.
Der Sommer 2018 hat viele Rekorde gebrochen – auch wenn es um Ausfälle und Verspätungen von Flugzeugen ging. Urlauber saßen an den Flughäfen im wahrsten Sinne des Wortes stundenlang auf gepackten Koffern. Entschädigungen beantragten trotzdem nur wenige – nach Ansicht der Politik auch, weil die Verfahren viel zu kompliziert sind. Bei einem weiter
  • 131 Leser

Erste Festnahme

Nach der Attacke auf den Bus mit den Spielern von Boca Juniors in Buenos Aires (Argentinien) ist der erste Angreifer festgenommen worden. Er wird wegen schwerer Gewalt und vorsätzlicher Körperverletzung angeklagt. Transfer-Offensive bei RB Bundesligist RB Leipzig plant im Januar eine Offensive auf dem Transfermarkt. Angeblich stehen bis zu 35 Millionen weiter

Familiennachzug 44 763 Anfragen in drei Monaten

Von Anfang August, als der Familiennachzug zu Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutz wieder möglich wurde, bis Anfang November 2018 haben an den deutschen Auslandsvertretungen 44 763 Angehörige nach einem Termin gefragt, um ein Visum zu bekommen. Das geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der linken Bundestagsabgeordneten weiter
  • 113 Leser
Glosse

Farbenfrohe Weihnacht überall

Halloween, Black Friday und jetzt noch der Tag des hässlichen Weihnachtspullovers? Ja, genau. In den USA und Großbritannien ist der sogenannte National Ugly Christmas Sweater Day seit 2011 ein Feiertag. Man trifft sich auf hippen „Pullover-Parties“, natürlich gewandet in einen richtig hässlichen Pullover, und begießt die Vorweihnachtszeit. weiter

Fußball Zweitligisten kritisieren Sky

Viele Fußball-Zweitligisten sind verärgert über Sky. Der Pay-TV-Sender spart bei den Live-Übertragungen und besetzt viele Spiele der 2. Liga nicht mehr mit Reportern vor Ort. Dadurch gibt es keine Interviews vor den Sponsorenwänden der Vereine. „Die aktuelle Vorgehensweise schädigt das Produkt, das Sky gemeinsam mit den Vereinen auf ein Niveau weiter
Wohnen

Gericht stärkt Rechte der Vermieter

Man hat keinen Anspruch auf eine Mietminderung, wenn es an Wärmedämmung fehlt und Schimmel droht.
Mieter müssen in älteren Häusern eine Schimmelpilzgefahr wegen einer fehlenden Wärmedämmung dulden. Sie können keine Mietminderung verlangen, wenn beim Hausbau die damals geltenden Baunormen eingehalten wurden, urteilte am Mittwoch der Bundesgerichtshof (BGH). Der Vermieter muss dem Mieter auch keinen Kostenvorschuss für eine gewünschte Innendämmung weiter
  • 132 Leser

Global den Euro stärken

Kommission empfiehlt, seltener Geschäfte in US-Dollar abzuwickeln.
Der Euro soll eine weltweit zentrale Rolle spielen. Entsprechende Ideen präsentierte die EU-Kommission am Mittwoch. „Der Euro sollte das politische, wirtschaftliche und finanzielle Gewicht der Eurozone widerspiegeln“, sagte Währungskommissar Valdis Dombrovskis. Obwohl er lediglich 20 Jahre alt sei, sei der Euro die zweitwichtigste Währung weiter
  • 102 Leser

Gnadenlos effektiv

Das deutsche Team bezwingt den Erzrivalen aus den Niederlanden mit 4:1 und kann damit bei den Titelkämpfen in Indien aus eigener Kraft direkt ins Viertelfinale einziehen.
Florian Fuchs strahlte. „Das gibt uns viel Selbstvertrauen, weil wir gezeigt haben, dass wir gegen große Nationen bestehen können“, sagte der „Mann des Spiels“ nach dem 4:1 (1:1) gegen die Niederlande bei der Hockey-Weltmeisterschaft in Indien. Deutschland darf sich nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel berechtigte Hoffnungen weiter

Hermes Paketdienst erhöht Preise

Der Paketdienst Hermes hebt die Paketpreise für Geschäftskunden 2019 um vier bis sechs Prozent an. Insgesamt werde das Unternehmen 50 Cent mehr pro Paket verlangen müssen, sagte Hermes-Chef Olaf Schabirosky der „Wirtschaftswoche“. „Das werden wir nicht in einem Schritt realisieren können, sondern das wird über mehrere Jahre passieren.“ weiter
  • 126 Leser

IG Metall fordert 6 Prozent

Die IG Metall geht mit einer Forderung nach 6 Prozent mehr Geld in die aktuelle Tarifrunde für die der nordwestdeutschen Stahlindustrie. Darüber hinaus will sich die Gewerkschaft für die Einführung eines Urlaubsgelds in Höhe von jährlich 1800 EUR für die rund 72 000 Beschäftigten einsetzen. Ungemach für Ryanair Die europaweite Streikwelle im vergangenen weiter
  • 109 Leser

Insolvenzen Weniger Fälle, höhere Schäden

Der Schaden durch Insolvenzen von Unternehmen in Deutschland ist trotz niedrigerer Fallzahlen gestiegen. Die Schäden seien von 17 Mrd. EUR im Jahr 2015 auf 30 Mrd. EUR 2017 nach oben geschnellt, teilte der Kreditversicherer Euler Hermes mit. Der Durchschnittsschaden je Insolvenz habe sich von 2015 bis 2017 von 700 000 EUR auf 1,5 Mio. EUR mehr als verdoppelt. weiter
  • 106 Leser

Jagd auf kriminelle Krake

Mit Großrazzien und Festnahmen in Deutschland und anderen Staaten gelingt Ermittlern ein Schlag gegen die Organisation. Die Strukturen zu zerschlagen, ist schwierig.
Einen Tag nachdem der Chef der sizilianischen Mafia festgenommen wurde, erließen europäische Justizbehörden am Mittwoch Haftbefehle gegen 90 mutmaßliche Anhänger der 'Ndrangheta in Europa und Lateinamerika. Wichtige Fragen und Antworten: War das der entscheidende Schlag bei der Bekämpfung der Mafia? Eher nicht. Durch internationale Vernetzung und eine weiter
  • 134 Leser

Karel Gott in Gold und Silber

Kürzlich lag er noch in der Klinik, gestern erschien der Sänger gut gelaunt zu seiner Ehrung mit zwei Gedenkmünzen.
Schlagerstar Karel Gott wird in Tschechien mit goldenen und silbernen Gedenkmedaillen geehrt. Anlass ist der 80. Geburtstag des Sängers von Hits wie „Biene Maja“ im Juli 2019. An der Erstprägung in der Münzstätte in Jablonec nad Nisou (Gablonz an der Neiße) nahm er gestern selbst teil. „Ich bin froh, dass ich etwas getan habe, was weiter

Keine Lust auf Stau

Weil ihr im Stau langweilig wurde, ließ eine Frau ihr Auto auf der A 3 bei Montabaur stehen und lief zu einer Raststätte. Als der Stau sich auflöste, blockierte das Auto die Spur. Die Polizei wartete schon, als die Dame zurückkam. weiter
Medizin

Kind aus fremder Gebärmutter

Medizinische Weltpremiere: Eine Brasilianerin bekommt den Uterus einer Verstorbenen transplantiert und bringt kleines Mädchen zur Welt. Das gibt vielen Frauen Hoffnung.
Erstmals ist ein Kind zur Welt gekommen, dessen Mutter die Gebärmutter einer Verstorbenen transplantiert bekommen hatte. Das kleine Mädchen wurde vor einem Jahr in São Paulo geboren und entwickelte sich seither gut, wie die Fachzeitschrift „The Lancet“ jetzt berichtete. Die erfolgreiche Transplantation einer Gebärmutter gibt den Autoren weiter
  • 104 Leser

Kino Die zehn besten Filme des Jahres

Ein Oscar-Vorbote: Das American Film Institute hat seine Liste der zehn besten Filmen des Jahres vorgelegt. Es sind die Musiker-Romanze „A Star is Born“, der Superhelden-Film „Black Panther“, die Filmbiografie „Green Book“, das Filmmusical „Mary Poppins Returns“, der Horrorthriller „A Quiet Place“, weiter
  • 182 Leser

Kunsthandel Diandra Donecker folgt auf Illies

Die 30-jährige Kunsthistorikerin Diandra Donecker tritt beim Berliner Auktionshaus Grisebach die Nachfolge von Florian Illies an. Sie wird zum 1. Januar sowohl Partnerin wie auch leitende Geschäftsführerin im Unternehmen. Dies sei ein klares Signal Richtung Zukunft, hieß es. Der Kulturjournalist Florian Illies tritt zum 1. Januar bei Rowohlt die Nachfolge weiter
  • 210 Leser
Innere Sicherheit

Land rüstet gegen Islamisten und Intensivtäter auf

Grüne und CDU einigen sich auf Einrichtung eines neuen Staatsschutzsenats. Der Sonderstab „gefährliche Ausländer“ erhält elf neue Stellen.
Um die steigende Zahl der Verfahren gegen Islamisten zu bewältigen, richtet das Land einen neuen Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht Stuttgart ein und schafft dafür sechs neue Richterstellen. In Reaktion auf die Gruppenvergewaltigung von Freiburg stärkt die grün-schwarze Koalition zudem den Sonderstab „gefährliche Ausländer“ mit elf Stellen. weiter

Letzte Ehre für einen Präsidenten

Abschied von George H. W. Bush: In der Nationalen Kathedrale in Washington nahmen Donald Trump, Barack Obama, Bill Clinton, Jimmy Carter (v.l.n.r.) und George W. Bush (vorne links) an der Trauerfeier für den 41. Präsidenten der USA teil, der am Wochenende im Alter von 94 Jahren gestorben war. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel reiste zu dem Staatsakt. weiter
  • 108 Leser

Länder lehnen Grundgesetzänderung ab

Der Vermittlungsausschuss soll den Streit mit dem Bund lösen.
Der Bund-Länder-Pakt zur Digitalisierung der Schulen steht auf der Kippe. Die Ministerpräsidenten der Länder sprachen sich einstimmig gegen eine Grundgesetzänderung aus, an die der Bund die Freigabe der Mittel knüpfen will. Im Vermittlungsausschuss soll nun ein Kompromiss gefunden werden. Die Ablehnung der Grundgesetzänderung begründete Hamburgs Erster weiter

Mavs siegen weiter

Die Dallas Mavericks haben bei der Rückkehr von Nationalspieler Maximilian Kleber einen Heimsieg eingefahren. Beim 111:102 gegen die Portland Trail Blazers kam der zuletzt wegen einer Knieverletzung geschonte Kleber auf acht Punkte. Foto: afp weiter

Mehr als elf Millionen Passagiere

Der Flughafen Stuttgart rechnet nach zwei Verlustjahren wieder mit einem positiven Ergebnis. Zudem gibt es einen Rekord bei den Passagierzahlen: Ende November wurden bereits mehr als 11 Mio. gezählt. Foto: Bernd Weißbrod/dpa weiter
  • 124 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Streit um den Digitalpakt

Mehr Gelassenheit

Die politische Diskussion wird derzeit ein wenig von der Lust am Untergang geleitet. Die Große Koalition kann es keinem Recht machen. Dabei sind in den vergangenen Wochen Dinge verabschiedet worden, über die das Land zuvor Jahre gestritten hatte. Doch das geht im allgegenwärtigen Lamento unter. Nun ist es grundsätzlich nicht falsch, auf die Koalition weiter
Gesundheit

Mehr Geld und Unterstützung für Heilberufe

Minister Jens Spahn will durch eine Gesetzesreform den Zugang zu Jobs wie Physiotherapeut oder Diätassistent attraktiver machen. Die Kassen befürchten zu hohe Kosten.
Die sogenannte Blankoverordnung ist Teil einer am Mittwoch vorgestellten Gesetzesänderung. Das bedeutet: Egal, wie lange die Krankengymnastik letztlich dauert – ein Rezept vom Arzt reicht. Der Physiotherapeut entscheidet dann selbst über die Art und Häufigkeit der Behandlung. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Heilberufe mit mehr weiter
  • 5
  • 168 Leser
USA

Misstrauen gegenüber Trump

Der Umgang des US-Präsidenten mit Kronprinz Mohammed bin Salman bringt seine Partei gegen ihn auf.
Der Fall des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi zieht immer weitere Kreise und wird für US-Präsident Donald Trump zu einem politisch heißen Eisen. Führende Republikanische Senatoren, die bisher Trump den Rücken stärkten, forderten nach einer Begegnung mit CIA-Chefin Gina Haspel, dass sich die USA von Saudi Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman weiter
  • 100 Leser
Turner-Preis

Mit dem Smartphone gedreht

Die wichtige Auszeichnung geht an die britische Künstlerin Charlotte Prodger für ihre Kurzfilme.
Der renommierte Turner-Preis geht in diesem Jahr an die britische Künstlerin Charlotte Prodger. Die 44-Jährige wurde in London für ihre teilweise mit dem Smartphone aufgenommenen Kurzfilme „Bridgit“ und „Stoneymollan Trail“ ausgezeichnet. Der mit 25 000 Pfund (etwa 28 000 Euro) dotierte Preis ist die wichtigste britische weiter
  • 179 Leser
An gehört

Mit emotionaler Tiefe

Mehr als 50 Opern hat Antonio Vivaldi (1678-1741) komponiert. 1999 veröffentlichte die italienische Mezzosopranistin Cecilia Bartoli ein Album mit Vivaldi-Arien. Die inzwischen legendäre CD verkaufte sich millionenfach und wurde Bartolis bis dahin größter Erfolg. „Seitdem ist Vivaldi ein guter Freund geworden, der noch dazu die Gabe hat, mich weiter
  • 184 Leser

Mit Schwung in die Hauptrunde

Deutsche Damen feiern beim 30:28 gegen Tschechien einen wichtigen Sieg.
Stresstest bestanden, Minimalziel erreicht: Die deutschen Handballerinnen stehen bei der EM in Frankreich in der Hauptrunde. Das Team von Henk Groener setzte sich auf den Tag 25 Jahre nach dem Gewinn des letzten großen Titels bei der WM 1993 im entscheidenden letzten Spiel der Vorrundengruppe D gegen Tschechien mit 30:28 (16:16) durch. Kreisläuferin weiter

Märklin fehlt Personal für die Produktion

Der Modelleisenbahnbauer Märklin (Göppingen) kommt nicht mit der Fertigung hinterher. „Die Nachfrage ist da, aber wir tun uns schwer, Mitarbeiter für die Produktion zu finden“, sagte Eigentümer Michael Sieber. Foto: Giancinto Carlucci weiter
  • 130 Leser

Nur geringe Chancen

Die Förderbank des Landes wird wohl weiter von der EZB kontrolliert.
Die L-Bank, staatliche Förderbank Baden-Württembergs, hat wenig Chancen, sich einer Aufsicht durch die Europäische Zentralbank (EZB) zu entziehen. Der zuständige Gutachter am Europäischen Gerichtshof in Luxemburg plädierte am Mittwoch dafür, den Vorstoß der Bank abzuweisen. Sie wollte als relativ kleine Förderbank ohne große Risiken der deutschen Aufsicht weiter
  • 116 Leser

P&R Auch Gründer Roth ist pleite

Im Betrugsskandal bei der insolventen Münchner Containerfirma P&R hat Gründer Heinz Roth auch die Kontrolle über sein Privatvermögen verloren. Das Amtsgericht München hat ein Insolvenzverfahren über Roths Vermögen eröffnet. Das sagte ein Gerichtssprecher. Damit kann der 75-Jährige nicht mehr frei über sein Geld verfügen. Roth sitzt U-Haft, er ist der weiter
  • 148 Leser

Preis für Beckett und Dahl

Simon Beckett und Arne Dahl erhalten zusammen den Europäischen Preis für Kriminalliteratur 2018/19. Den mit 11 111 Euro dotierten Publikumspreis müssen sich erstmals zwei Autoren teilen. Bei der Publikums-Befragung des europäischen Krimifestivals „Mord am Hellweg“ lagen beide Autoren genau gleichauf. Italien will Statue zurück Der „Athlet weiter
  • 183 Leser

Prokop gibt Halbfinale als WM-Ziel aus

Bei dem Turnier im Januar setzt die DHB-Auswahl auf Emotionen und den Heim-Vorteil.
Bundestrainer Christian Prokop gibt für die Heim-WM im Januar das Halbfinale als Ziel aus. „Wir müssen möglichst konstant am Optimum und vor allem als Team mit vollem Einsatz agieren. Dann kommt dazu, dass man einfach auch ein Quäntchen Glück braucht, um ein Halbfinale zu erreichen. Aber das ist das Ziel“, sagte er im Spox-Interview. Mit weiter

Präsident in Kanton

Zeit zur Besichtigung hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier anlässlich seiner sechstägigen China-Reise auf der Flussinsel Shamian genommen. Steinmeier ist gerade in Kanton. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa weiter
  • 100 Leser

Razzia gegen die Mafia

In Bayern und NRW fasst die Polizei 14 Verdächtige.
Bei der Großrazzia gegen die Mafiaorganisation 'Ndrangheta sind in Deutschland 14 Verdächtige festgenommen worden. Es wurden zudem hohe Bargeldsummen und mehrere Autos, die mutmaßlich als Kurierfahrzeuge dienten, beschlagnahmt. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden mit. Hunderte Polizisten waren im vor allem in NRW und Bayern im Einsatz. weiter

Razzia gegen die Mafia

In Bayern und NRW fasst die Polizei 14 Verdächtige.
Bei der Großrazzia gegen die Mafiaorganisation 'Ndrangheta sind in Deutschland 14 Verdächtige festgenommen worden. Es wurden zudem hohe Bargeldsummen und mehrere Autos, die mutmaßlich als Kurierfahrzeuge dienten, beschlagnahmt. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden mit. Hunderte Polizisten waren im vor allem in NRW und Bayern im Einsatz. weiter

Rechtspopulist übernimmt

Der Rechtspopulist Ueli Maurer (68) ist neuer Bundespräsident der Schweiz. Das Parlament wählte den bisherigen Finanzminister in das überwiegend repräsentative Amt. Die einjährige, rotierende Präsidentschaft wechselt zwischen den sieben Regierungsmitgliedern. weiter

Rückkehr am Samstag

Felix Neureuther startet erstmals nach seinem Kreuzbandriss.
Skirennläufer Felix Neureuther wird am Wochenende beim Weltcup im französischen Val d‘Isère wie erwartet sein Comeback geben – zumindest im Riesenslalom. „Etwas schwieriger ist die Situation im Slalom“, sagt Neureuther. In seiner Spezialdisziplin mache ihm seine nach einem Bruch zuletzt operierte rechte Hand noch zu schaffen. Er versuche weiter
Kommentar Helmut Schneider zum USA-Besuch der deutschen Autobosse

Schaden kann es nicht

Gut, dass sie darüber geredet haben – die drei deutschen Autobosse und der amerikanische Präsident Donald Trump, der am liebsten keine dicken Schlitten aus Stuttgart oder München mehr auf der Fifth Avenue in New York herumkutschieren sehen möchte. Und deshalb immer wieder mal und dann wieder nicht mit Importzöllen droht, die Daimler, BMW & Co weiter

Schlägerei Polizei greift bei Familienstreit ein

Ein Familienstreit ist in Durmersheim (Kreis Rastatt) eskaliert. Beamte mehrerer Reviere mussten rund ein Dutzend Beteiligte am Dienstagabend vor einer Bar trennen, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Frauen und Männer waren mit Fäusten und Schlagstöcken aufeinander losgegangen. Bei der Auseinandersetzung soll eine 22 Jahre alte Frau von einem Auto weiter

Schwimmbäder Südwest-SPD will Soforthilfe

Die baden-württembergische SPD-Landtagsfraktion fordert von der grün-schwarzen Landesregierung, im Nachtragsetat ein 30 Millionen Euro schweres Sonderprogramm für den Erhalt der Schwimmbäder im Land zu verankern. Seine Fraktion werde dies heute bei den Verhandlungen zum Nachtragshaushalt beantragen, kündigte SPD-Fraktionschef Andreas Stoch in der SÜDWEST weiter

Schwimmbäder Südwest-SPD will Soforthilfe

Die baden-württembergische SPD-Landtagsfraktion fordert von der grün-schwarzen Landesregierung, im Nachtragsetat ein 30 Millionen Euro schweres Sonderprogramm für den Erhalt der Schwimmbäder im Land zu verankern. Seine Fraktion werde dies heute bei den Verhandlungen zum Nachtragshaushalt beantragen, kündigte SPD-Fraktionschef Andreas Stoch in der SÜDWEST weiter

Skisprung Schlierenzauer macht Pause

Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer wird bis zum Beginn der Vierschanzentournee eine Wettkampfpause einlegen. Der 28 Jahre alte Skispringer wird nach der wetterbedingten Absage der Wettbewerbe in Titisee-Neustadt an diesem Wochenende auch nicht in Engelberg in der kommenden Woche an den Start gehen. Stattdessen wird der Österreicher, der seit weiter

Southamptons Traumduo Ralph und Ralph

Der neue Trainer Hasenhüttl soll mit Ex-Eishockey-Nationalspieler Krueger das Team nach oben führen.
Ralph Hasenhüttl fühlt sich reif für die Insel: Am Mittwoch verkündete der FC Southampton offiziell die Verpflichtung des Österreichers als Teammanager in der Nachfolge von Mark Hughes. Der frühere Leipziger soll den kriselnden Traditionsklub aus dem Tabellenkeller führen. Für Hasenhüttl, der einen Vertrag bis 30. Juni 2021 erhält, erfüllt sich mit weiter

SPD Ex-Putzfrau Neumann tritt aus

Die Ex-Putzfrau und schlagfertige Gewerkschafterin Susanne Neumann verlässt nach zweieinhalb Jahren SPD-Mitgliedschaft die Partei. Die „Schlipsträger“ in der SPD bestimmten den Weg, sie seien aber auf dem falschen, sagte sie. Die Frau aus dem Ruhrgebiet war 2016 nach einem Talkshow-Auftritt in die SPD eingetreten. Kurz darauf riet sie dem weiter

Staatsanwalt ermittelt

Nach der Entlassung von Geschäftsführer Rolf Beyer bei Brose Bamberg hat die Staatsanwaltschaft Hof ein Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit dem Bundesligisten eingeleitet. Demnach geht es um den „Anfangsverdacht der Untreue“. Der „Rebell“ kommt nicht Die Washington Redskins haben sich trotz massiver Verletzungssorgen gegen weiter

Steuerquote Deutschland über OECD-Schnitt

In hoch entwickelten Ländern werden Steuern in Rekordhöhe fällig. Die Steuerquote war 2017 einer Statistik der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zufolge so hoch wie noch nie seit Beginn der Erhebung im Jahr 1965. Im Durchschnitt erhob der Staat in 34 OECD-Ländern Steuern und Sozialabgaben in Höhe von 34,2 Prozent weiter
  • 171 Leser
STICHWORT Familiennachzug

STICHWORT Familiennachzug

Die Frage des Familiennachzugs zu den etwa 300 000 Flüchtlingen, die mit subsidiärem Schutzstatus in Deutschland leben, hatte zu Jahresbeginn die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD schwer belastet. Damals hatte der heutige Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gewarnt, dass bis zu 300 000 Angehörige nach Deutschland kommen weiter
  • 107 Leser

Tarifgespräche Gewerkschaft droht der Bahn

In den Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn dringt die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) auf eine rasche Einigung und droht mit einem Abbruch der Gespräche, falls in der für diesen Donnerstag bis Samstag geplanten Verhandlungsrunde keine Abschluss gebe. Die Bahn will von heute an in Hannover an zwei getrennten Orten Verhandlungen sowohl weiter
  • 167 Leser

Tennis Serena Williams versucht's wieder

Tennisstar Serena Williams wird im Januar erstmals seit ihrem Titelgewinn 2017, dem 23. und bisher letzten Grand- Slam-Turniersieg, wieder bei den Australian Open in Melbourne aufschlagen. Die 37 Jahre alte Amerikanerin gehört beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres nach Angaben der Veranstalter ebenso zu den Teilnehmern wie die lang von Verletzungen weiter

Uber wieder in Frankfurt

Fahrdienst-Vermittler Uber kehrt nach Frankfurt zurück und ist damit in vier deutschen Städten aktiv. Über die App seien Dienste des US-Unternehmens seit gestern in der Mainmetropole nutzbar, sagte Deutschlandchef Christoph Weigler der „Bild“. Bußgeld für Aktiendeals Frankfurter Staatsanwälte haben der Deutschen Bank im Zusammenhang mit weiter
  • 129 Leser

Verbrecher Kinderporno-Netz zerschlagen

Mithilfe des Landeskriminalamts (LKA) Mecklenburg-Vorpommern haben russische Behörden den Betreiber eines Kinderpornonetzes ermittelt und angeklagt. Der Russe aus Nowotscherkass hatte im Darknet hunderten Kunden den Zugriff auf 300?000 Kinderpornos ermöglicht. Ermittlungen seien nach einem anonymen Hinweis auf eine Internetseite an das LKA aufgenommen weiter

Verteidiger plädiert auf Totschlag

Ein Mann soll eine Frau getötet und angezündet haben. Das Urteil wird kommende Woche erwartet.
Im Prozess um den Fund einer verkohlten Leiche einer jungen Frau auf einem Kompost nahe Ludwigsburg hat die Verteidigung auf Totschlag mit maximal zehn Jahren Haft plädiert. Vieles spreche dafür, dass sein 25-jähriger Mandant für den Tod der 22-Jährigen verantwortlich sei, räumte Rechtsanwalt Thomas Raich gestern am Landgericht Stuttgart ein. Er gehe weiter
Sprache

Von Nietzsche bis Nixdorf

Nach dem Nikolaus ist nicht nur ein Tag benannt, sondern unzählige Familiennamen lassen sich auf ihn zurückführen.
Kolping, Nietzsche, Colani, Mikesch, Nixdorf, Clausewitz, Klabund, Nicholson – alle diese Familiennamen, so unterschiedlich sie anmuten, lassen sich auf den Rufnamen Nikolaus zurückführen. Das liegt daran, dass zu der Zeit, als die Familiennamen entstanden sind, Nikolaus zu den beliebtesten Rufnamen gehört hat. Das wiederum liegt daran, dass der weiter
  • 200 Leser

Weihnachtszeit ist Streikzeit

Verdi kündigt erneut Arbeitsniederlungen bei Amazon an. Doch der Versandhändler versichert den Kunden, dass alle Pakete pünktlich ankommen werden. Dazu soll ein Bonus-System für Mitarbeiter beitragen.
Wenn es aufs Weihnachtsfest mit reichlich Geschenken zugeht, ruft die Gewerkschaft Verdi regelmäßig zum Arbeitsausstand beim Versandhändler Amazon auf. Das ist seit Jahren die gleiche Prozedur – und kommt so sicher wie der erste Schnee in den Alpen. Begonnen hat das Kräftemessen zwischen der Gewerkschaft und dem Branchen-Riesen aus den USA bereits weiter
  • 138 Leser

Wie ein Krater ohne Boden

Was es heißt, den Holocaust zu überleben: Juan Gómez Bárcenas pechschwarzer Roman „Kanada“.
„Dein Haus steht noch. Du hattest die Hoffnung, dass es eingestürzt wäre.“ Mit diesen pechschwarzen Sätzen beginnt Juan Gómez Bárcenas Roman „Kanada“. Das Haus könnte in Sarajevo, in Bagdad oder in Damaskus stehen, die ersten zwanzig Seiten könnte dieser Roman überall dort handeln, wo ein Mann zurückkehrt in ein Zuhause, das weiter
  • 195 Leser

Österreich Verbot von Plastiktüten

Die rechtskonservative Regierung in Österreich will von 2020 an sämtliche Plastiktüten verbieten. Davon betroffen seien alle Kunststofftüten mit Griff oder Griffloch, teilte das zuständige Nachhaltigkeitsministerium in Wien mit. Österreich sei nach Frankreich und Italien das dritte EU-Land, das ein solches Komplettverbot in Angriff nehme, sagte die weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Busfahren:

Gestern Linie 2 Weiler nach Gmünd Bahnhof. Am Schulzentrum in Unterbettringen stiegen einige junge Leute ein. Zwei der Damen setzten sich gleich in die rechte erste Doppelreihe. Eine davon gleich die dreckigen Schuhe hoch auf den Sitz gelegt. Beim Einstieg an der Esso-Tankstelle steigt eine ältere Dame ein, sieht die Schuhe der jungen Dame auf dem Sitz

weiter
Lesermeinung

Zu Projekten für die Remstal-Gartenschau:

Seit der Beschluss gefasst wurde für die Teilnahme an der Remstalgartenschau, könnte man meinen, dass ein Wettstreit ausgerufen wurde, welche Gemeinde das kostenintensivste Projekt umgesetzt hat bis 2019.

Es steht außer Frage aufgrund dieser Veranstaltung, die Ärmel hochkrempeln und sich ins Zeug zu legen. Aber sind Wasserspielplatz, der Teich im Schlosspark

weiter
  • 5
  • 178 Leser
Lesermeinung

Zu: Macron fordert mehr Europa. Der französische Präsident spricht im Deutschen Bundestag. In der Schwäbischen Post vom 19. November:

„Es ist nicht zu erwarten, dass unter Berücksichtigung nationaler Interessen die 27-EU-Staaten sich einvernehmlich bereit erklären, mehr Souveränität an die Europäische Union abzugeben. Der französische Präsident Macron fordert ein gemeinsames, milliardenschweres Eurozonen-Budget und die Weiterentwicklung des Euro-Rettungsfonds ESM. Diese Vorhaben ebnen

weiter
  • 5
  • 138 Leser

Erfolgreich kehren die Aalender Delphine vom Wettkampf in Göppingen zurück

Beim Carl-Herrmann Gaiser Gedächtnisschwimmen in Göppingen stiegen 13 Aalener Delphine in einem Feld von 18 Vereinen und 457 Teilnehmern 61x über die Einzelstrecken und 2x als Staffel auf die Startblöcke. Die Aalener Schwimmerinnen und Schwimmer schlugen sich in diesem großen Feld sehr beachtlich und erschwammen 15x Gold-,

weiter
  • 2
  • 408 Leser

inSchwaben.de (4)

Bummeln und Schlemmen

Am Samstag können die Besucher in Mögglingen Selbstgebasteltes und köstliche Leckereien kaufen. Auch einige Läden haben geöffnet.

Mögglingen. Jährlich findet der Weihnachtsmarkt auf und um den Mögglinger Marktplatz statt. Die Vereine, Gewerbetreibende, Markthändler und Privatpersonen verkaufen leckere Köstlichkeiten und Selbstgebasteltes. Auch ein paar Geschäfte haben an diesem Tag geöffnet und freuen sich über zahlreiche Besucher. Außerdem wird es Kindermitmachaktionen, musikalische

weiter
  • 481 Leser

Weihnachtlicher Lichterzauber in Gmünd

Der Handels- und Gewerbeverein Schwäbisch Gmünd lädt am Samstag unter dem Motto „Lichterzauber in Gmünd“ bis 23 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Einkaufsbummel ein. Mit tollen Licht- und Farbeffekten werden die Straßen und Gassen der Innenstadt illuminiert.

Schwäbisch Gmünd. So langsam heißt es Endspurt in Sachen Weihnachtsvorbereitungen. Zur Vorfreude kommen noch viele Dinge, die erledigt werden müssen – vom Aussuchen der Geschenke bis zur Wahl der Dekoration und des Festtagsessens.

Wer jetzt schon einen Bummel durch die Geschäfte einplant, kann sich Stress und Hektik in den letzten Tagen ersparen.

weiter
  • 493 Leser

Eine Tasse Glühwein zum Verweilen

Während der langen Einkaufsnacht in Schwäbisch Gmünd bietet sich auch ein Besuch des traditionellen Weihnachtsmarkts in der Gmünder Innenstadt an. Dort werden auch viele handwerklich hergestellte Produkte angeboten.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer Shopping-Tour während der langen Einkaufsnacht in Schwäbisch Gmünd lässt sich ein entspannter Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in der reizvollen und atmosphärisch beleuchteten Gmünder Innenstadt verbinden.

Neu ist hier diesmal der Verkauf der Dauerkarte für die Remstal-Gartenschau.

     Mittendrin

weiter
  • 463 Leser

Weihnachtlich shoppen und bummeln

Wer Schwäbisch Gmünd kennt, kennt auch die Vordere und Hintere Schmiedgasse. Mit seinen Läden und Geschäften sowie dem Sitz der Gmünder Tagespost bietet sich hier eine gute Möglichkeit, sich mit Freunden zu treffen und gemeinsam zu stöbern und zu schlemmen.

Schwäbisch Gmünd. Mit weihnachtlich dekorierten Schaufenstern, vielen Ideen fürs Fest und mit freundlichem Service laden jetzt auch wieder die Einzelhändler in der Vorderen und Hinteren Schmiedgasse zum ausgiebigen Bummeln und Shoppen ein.

Lichterketten an den Häusern verbreiten eine festliche Atmosphäre, die in entspannte Einkaufsstimmung versetzt.

weiter
  • 353 Leser