Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. Dezember 2018

anzeigen

Regional (195)

Zahl des Tages

72

neue Geschäftsideen haben Studenten der Hochschule Aalen in einem Start-Up-Wettbewerb kreiert. Am Ende wurden zwölf von ihnen prämiert.

weiter
  • 532 Leser

Polizei Auffahrunfall an der Kreuzung

Westhausen. Eine 19 Jahre alte Autofahrerin verursachte am Dienstagmittag kurz nach 12.30 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem nach Angaben der Polizei Sachschaden von rund 1500 Euro entstand. An der Einmündung Bundesstraße 290 / B 29 fuhr sie zur Unfallzeit mit ihrem VW Golf auf einen verkehrsbedingt stehenden Seat einer 25-jährigen Frau auf. Beide Autofahrerinnen

weiter
  • 525 Leser

Jazzit spielt fürs Segeltaxi

Aalen. Anlässlich des Jubiläums „10 Jahre Segeltaxi“ gibt es eine besondere Konzertreihe in Aalener Kneipen. Am Samstag, 29. Dezember, stehen „Jazzit“ um 20 Uhr auf der Bühne im „Frapé“. Der Eintritt kostet 10 Euro an der Abendkasse.

weiter
  • 579 Leser

RTV erst am Freitag

Aalen. Viele Leserinnen und Leser haben sie am gewohnten Erscheinungstag, am Dienstag, vermisst: die kostenlose Fernsehzeitung „RTV“, die dieser Zeitung beiliegt. Aus produktionstechnischen Gründen erscheint die „RTV“ in dieser Woche erst in der Freitagausgabe der Zeitung.

weiter
  • 742 Leser
Guten Morgen

Wenn die alte Katze kommt

Manfred Moll über ungewöhnlichen Besuch im frisch renovierten Bad

Nach der Sanierung des Jahrzehnte alten Bades im Haus hält man sich dort viel lieber auf als früher. Nicht nur, dass naturfarbene Quarzit-Fliesen auf dem Boden liegen und an einer Wand roter Travertin ein orientalisches Ambiente bringt. Nein, der Fußboden ist jetzt beheizt und kalte Füße gehören der Vergangenheit an. Besonders im Bereich der Dusche

weiter
  • 282 Leser

„Der Stadt etwas zurückgeben“

Gemeinderat Erich Blum, stellvertretender Bürgermeister, lobt bei Jahresschlusssitzung ehrenamtliches Engagement.

Heubach. Im Namen aller Gemeinderatsfraktionen blickte der stellvertretende Bürgermeister und Sprecher der Unabhängigen Bürger (UB), Stadtrat Erich Blum, bei der Jahresschlusssitzung in der Silberwarenfabrik aufs Jahr zurück. Durch Förderprogramme und eine anhaltend gute Konjunktur habe die Stadt vielfältige Projekte umsetzen können. Er hob die Neugestaltung

weiter
  • 124 Leser

Zahl des Tages

41

Zum 41. Mal gibt es im „Schlössle“ die Böbinger Jahreskrippe. Was sich die ehrenamtlichen Helfer in diesem Jahr ausgedacht haben, lesen Sie in dem Artikel „Wo 400 Figuren trinken und waschen“.

weiter
  • 665 Leser

Bürgermeister Peter Lang wird eingesetzt

Heuchlingen. Nach der Wahl im Oktober steht jetzt die dritte Amtszeit von Bürgermeister Peter Lang in Heuchlingen an: Eingesetzt wird er bei einer feierlichen Gemeinderatssitzung am Freitag, 21. Dezember, um 19 Uhr im Schulungsraum des Feuerwehrhauses.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Für den musikalischen Rahmen sorgen die Blechbläser des

weiter
  • 628 Leser

Unfall Fahrradfahrer stürzt über Hund

Heubach. Ein herrenloser Hund querte am Dienstag gegen 16.15 Uhr den Gehweg der Lauterner Straße vom Friedhof kommend. Das teilt die Polizei mit. Ein neunjähriger Fahrradfahrer stürzte beim Ausweichversuch und zog sich Schürfwunden zu. Der Hund wird als mittelgroß beschrieben, hatte ein helles bis weißes Fell und einen braunen Kopf. Hinweise auf den

weiter
  • 660 Leser

Unfallflucht Geparkten VW beschädigt

Essingen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat zwischen Dienstag, 14 Uhr und Mittwoch, 9 Uhr, Uhr einen VW beschädigt, der in der Limesstraße geparkt war. Das berichtet die Polizei. Demnach entstand auf der Fahrerseite ein Streifschaden von 1000 Euro. Nach dem Unfall entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Zeugenhinweise erbittet

weiter

Abschied und Neuanfang in Bartholomä

Gemeinderat In Bartholomä gab es am Mittwoch einen Wechsel. Für den scheidenden Constantin Boffa, der sich auf einer längeren Reise befindet, setzte Bürgermeister Thomas Kuhn Sandra Knoblauch als Gemeinderätin ein. Sie bekleidete das Amt schon einmal. Mehr zur Sitzung auf Seite 20. Text/Foto: hp

weiter
  • 608 Leser

Schüler gestalten schönsten Stand

Prämierung Die Klasse 7b des Rosenstein-Gymnasiums gestaltete den schönsten Stand auf dem Mögglinger Weihnachtsmarkt. Nach dem Motto „Himmlische Geschenke“ bastelten, backten, nähten und kreierten sie kleine Weihnachtsgeschenke, um sie zu verkaufen. Ein Team aus Eltern, Schülern sowie den Klassenlehrern unterstützte sie. Das Preisgeld von

weiter

Triumph-Pensionäre aus Aalen und Heubach feiern

Firmen Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass die Triumph International GmbH jährlich eine Weihnachtsfeier für die Pensionäre der Standorte Heubach und Aalen veranstaltet. Dieses Jahr war die Weihnachtsfeier im Triumph-Werk I in der ehemaligen Zuschneiderei statt. Die Grußworte sprachen Dieter Braun, der ehemalige Geschäftsführende Gesellschafter

weiter
  • 177 Leser

„Bartholomä steht gut da“

Jahresrückblick Bartholomäs Bürgermeister Thomas Kuhn bedankt sich beim Gemeinderat für die geleistete Arbeit. Kämmerin Monika Löhn stellt den Haushaltsplan 2019 vor.

Bartholomä

Mit einem Jahresrückblick bedankte sich Bartholomäs Bürgermeister Thomas Kuhn am Mittwoch bei seinen Gemeinderäten. „Es war ein intensives arbeitsreiches Jahr“, so der Bürgermeister, „aber auch ein gutes Jahr“. Viel Arbeit sei geleistet und einige Investitionen getätigt worden. Darunter falle ein Loipenspurgerät,

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Iggingen. Der DRK-Blutspendedienst ruft am Freitag, 28. Dezember, zur Blutspende in der Igginger Gemeindehalle von 13.30 bis 19 Uhr auf. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte bringen Sie zur Spende einen gültigen Lichtbildausweis mit. Als Dank erhält jeder Blutspender

weiter
  • 342 Leser

Frau schwer verletzt

Unfall Fiat-Fahrerin erfasst Fußgängerin beim Ausparken.

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen hat sich eine 73 Jahre alte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Dienstagvormittag in Abtsgmünd ereignet hat. Gegen 11.30 Uhr erfasste eine 38-Jährige die Frau, als sie mit ihrem Fiat rückwärts aus einer Parklücke in der Hauptstraße fuhr, teilt die Polizei mit. Die Autofahrerin hatte die 73-Jährige

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Jahresfeier des Musikvereins

Gschwend. Der Musikverein Gschwend veranstaltet am Samstag, 22. Dezember, um 19 Uhr seine Jahresfeier in der Gemeindehalle in Gschwend. Die Jugendkapelle unter der Leitung von Dennis Geist wird den Abend eröffnen, bevor die aktive Kapelle mit Ihrem Dirigenten Frieder Geiger den zweiten Teil des Konzerts gestalten wird. Im dritten Teil übernimmt schließlich

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsböse

Spraitbach. Die nächste Frühjahr-/Sommerbörse ist in der Kohl-Sporthalle am Samstag, 19. Januar von 10 bis 12.30 Uhr. Weitere Infos gibt’s per E-Mail an boerse200@web.de sowie an boerse300@web.de.

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Neujahrsempfang

Durlangen. Die Gemeinde Durlangen lädt am Sonntag, 13. Januar, alle Bürgerinnen und Bürger zum Neujahrsempfang in der Kleine Halle in Durlangen ein.

weiter
  • 711 Leser
Kurz und bündig

Spielen unterm Tannenbaum

Spraitbach. Mit weihnachtlichen Klängen will der Musikverein Spraitbach am Sonntag, 23. Dezember, an mehreren Orten auf Heiligabend einstimmen: Vor dem Gasthaus Löwen in Hinterlintal spielt der Musikverein um 17.20 Uhr. In Vorderlintal, in der Ortsmitte vor dem Haus Josef Schuster, um 18.10 Uhr. Ab 18.40 konzertieren die Musiker in der Dorfmitte von

weiter
  • 463 Leser

Esperanza X-Mas-Party an Heiligabend

Schwäbisch Gmünd. Die X-Mas-Party zum Fest der Freude steigt am Montag, 24. Dezember, ab 22 Uhr im Jugendkulturzentrum Esperanza. Jugendkulturinitiative und Esperanza-Crew haben fürs Fest ein besonderes Programm organisiert. Marcy Stillety und Ulrich Wicked werden die Besucher am Heiligen Abend mit Musik beglücken. Die Freude beginnt aber schon früher:

weiter
  • 146 Leser

Ampeln am Königsturm gehen wieder an

Verkehr Auf der Königsturmstraße kehrt für den Straßenverkehr am Freitag, 21. Dezember, wieder Normalität ein – dann gibt’s wieder Ampeln und die Linksabbiegespur in die Rosenstraße. Das teilt die Stadtverwaltung auf Nachfrage mit. Die dortigen Bauarbeiten seien „so gut wie“ abgeschlossen. Foto: jps

weiter
  • 399 Leser

Kleiderstüble geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsstelle und das Kleiderstüble des Gmünder Kinderschutzbundes sind vom 24. Dezember bis einschließlich 4. Januar geschlossen. Nachrichten können auf der Sprachbox (07171) 66686 hinterlassen werden. Vereinbarte Termine finden statt. Ab 7. Januar ist wie gewohnt offen.

weiter
  • 274 Leser
Guten Morgen

Lob vom Falschen?

David Wagner freut über Wertschätzung und muss trotzdem grübeln

Am Ende des Jahres blickt ja jeder gerne zurück. Erinnert sich, bedankt sich, spricht Anerkennung aus und Lob. Ein Bürgermeister aus einer städtisch geprägten Gemeinde im Raum Rosenstein tat dies jetzt bei der letzten Sitzung im Jahr. Dankte den Gemeinderäten, den Bürgern, der Verwaltung. Und: der lokalen Presse. Geradezu überschwänglich. In Zeiten

weiter
  • 140 Leser

Die Stadt kann „nicht länger überall nur ausgeben“

Hallenbad Gmünder SPD-Stadtverband und Jusos beziehen Stellung zur Absage des Regierungspräsidiums.

Schwäbisch Gmünd. „Eine Stadt wie Schwäbisch Gmünd braucht ein Hallenbad“, das steht für den SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Dieter Richter fest. „Kinder müssen schwimmen lernen“ und die Bevölkerung müsste Zugang zu einer solchen öffentlichen Einrichtung haben. Aber „so wie es ist, kann es nicht bleiben“. Der SPD-Stadtverband

weiter
  • 3
  • 141 Leser

Burgweihnacht auf Katzenstein

Advent Auf dem romantisch beleuchteten Anwesen erleben die Gäste adventliches Flair.

Dischingen. Die Weihnachtsgeschichte praktisch live in einer Stauferburg auf dem Härtsfeld: Auch auf der romantisch beleuchteten Burg Katzenstein standen Maria und Josef bei ihrer Herbergssuche natürlich vor verschlossenen Türen – in diesem Fall vor schmiedeeisernen Toren.

Dann zogen sie weiter durch den wahrlich eisigen Härtsfeldwind und fanden

weiter
  • 291 Leser

Feiern in der Arche

Dischingen. Die Begegnungsstätte „Arche“ in Dischingen öffnet am Montag, 24. Dezember, um 14.30 Uhr ihre Türen für einen familiären Heiligen Abend mit Andacht, Besuch der Syrgensteiner „Saitenflitzer“, Abendessen und Wichtel-Bescherung.

An Silvester, 31. Dezember, vergehen ab 19.30 Uhr bei einem warmen Buffet und heiterer Unterhaltung

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Neresheim. Das Neresheimer Hallenbad hat in den Weihnachtsferien in der Zeit von Sonntag, 23. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar, geschlossen.

weiter
  • 982 Leser

Mit Hubschrauber gegen Eichenprozessionsspinner

Gemeinderat Täferrot verabschiedet seinen Haushalt – Revierförster informiert über den Zustand des Waldes.

Täferrot. Als wichtigsten Teil der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend in Täferrot kündigte Bürgermeister Daniel Vogt die Vorstellung des kommunalen Haushalts an. Kämmerer Andreas Steidle präsentierte das Zahlenwerk. Es errechne sich eine Nettoinvestitionsrate von 30 053 Euro. „Damit lassen sich keine großen finanziellen Sprünge machen“,

weiter
  • 397 Leser

Ein wechselhafter Donnerstag

Die Spitzenwerte: 3 bis 7 Grad.

Am Donnerstag kann es häufiger mal regnen. Die Temperaturen steigen im Vergleich zum Mittwoch noch etwas an, maximal 3 bis 7 Grad. 3 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 4 werden es in Neresheim, 5 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 6, örtlich auch 7 Grad erreicht. Der Freitag wird mit Abstand

weiter

Claudia Trojan

Unterschneidheim. Claudia Trojan war seit 1988 an der Sechta-Ries-Schule tätig. Hier war sie 30 Jahre lang für die Fächer Bildende Kunst, Technik und Hauswirtschaft tätig. Sie engagierte sich als Vertrauenslehrerin, beim Kulissenbau des Schultheaters und organisierte zahlreiche Ausstellungen.

weiter
  • 594 Leser
Zur Person

Hans Schwager

Unterschneidheim. Hans Schwager wurde zum stellvertretenden Schulleiter an der Sechta-Ries-Schule bestellt. „Ich freue mich sehr, dass mit Herrn Hans Schwager mein Wunschkandidat ins Amt eingesetzt wurde“, so Schulleiter Stefan Vollmer. Hans Schwager ist bereits seit 2001 an der Sechta-Ries-Schule und hat bereits in einigen Bereichen der

weiter
  • 750 Leser

Liederkranz Röhlingen ehrt langjährige Sänger

Weihnachtsfeier Der Gesangverein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und freut sich auf neue Projekte.

Ellwangen-Röhlingen. Bei der Weihnachtsfeier blickte der Vorsitzende des Liederkranzes Röhlingen, Eugen Veile, auf das vergangene Jahr zurück. Er erinnerte an Ständchen und Sommerfeste, aber auch an den bunten Strauß von Melodien, einen Chorabend, der viele Freunde des Gesanges zusammengeführt habe. Auch als Veranstalter sei der Verein in Erscheinung

weiter
  • 295 Leser

Ursula Roschitsch

Unterschneidheim. Ursula Roschitsch wurde nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Als Mentorin, Pädagogische Beraterin, Beauftragte für das Ministerium im Fach Deutsch, Buchautorin und zuletzt kommissarische Schulleiterin der Sechta-Ries-Schule hat sie einen Namen gemacht.

weiter
  • 758 Leser

Xaver Gold

Unterschneidheim. Xaver Gold, langjähriger Konrektor der Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim und gleich zweimal Interims-Schulleiter, wurde in den Ruhestand verabschiedet. Schulamtsdirektor Bernd Schlecker würdigte dabei den Einsatz für die Schule.

weiter
  • 717 Leser

Lob und Anerkennung für gute Arbeit

Amtseinsetzung Wörts Bürgermeister Thomas Saur wird von der zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin Gabriele Schneider-Uhl auf eine vierte Amtszeit verpflichtet.

Wört

Für weitere acht Jahre wurde am Mittwoch Bürgermeister Thomas Saur vom Gemeinderat Wört und der zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin Gabriele Schneider-Uhl verpflichtet. Zahlreiche Bürger waren dazu in den Rathaus-Bürgersaal gekommen.

Landrat Klaus Pavel brachte seine Anerkennung und Wertschätzung gegenüber der Arbeit des alten und neuen

weiter
  • 392 Leser

„Eins plus Eins gleich Chaos“

Liederkranz Herlikofen Theatergruppe tritt zwei Mal auf.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Theatergruppe des Liederkranzes 1850 Herlikofen zeigt am 28. und 29. Dezember das Stück „Eins plus Eins gleich Chaos“ in der Gemeindehalle. Die Theatergruppe unter der Leitung von Sylvia Stegmaier wird wieder alle Register ziehen, um den Zuschauern einen turbulenten und unterhaltsamen Abend zu bieten. Bei

weiter
Polizeibericht

16 000 Euro Schaden

Lorch. Am Dienstagabend bog ein 56-Jähriger mit seinem Mercedes in der Ziegelwaldstraße ab. Dabei streifte er einen an der Einmündung wartenden Mercedes, teilt die Polizei mit. Es entstand dabei Sachschaden von rund 16 000 Euro. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 347 Leser

50 Karten fürs Kleinkunstabo

Schwäbisch Gmünd. Für die Kleinkunstreihe der IMK Konzertagentur startet 2019 die letzte Saison. Im Prediger werden in diesem seit 1993 in Gmünd laufenden Kleinkunstabo Werner Koczwara, Stefan Danziger, Heinrich del Core, ASS-Dur und Martin O. auftreten. Das Abo hatte im Unipark begonnen. In 13 Jahren gab es 68 Aufführungen. 2005 endete die Reihe im

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Lorch. In der Wilhelmstraße fuhr am Dienstagnachmittag ein 55-jähriger Dacia-Fahrer auf den Honda eines 41-Jährigen auf. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 342 Leser
Polizeibericht

Brand wegen Holzofen

Welzheim. Vermutlich Funkenflug eines Holzofens sind am Mittwoch in Welzheim der Auslöser für ein schwelendes Gefäß mit Briketts und Zeitungspapier gewesen, teilt die Polizei mit. In einem Dreifamilienhaus im Meisenweg bildete sich gegen 13 Uhr starker Rauch. Eine Bewohnerin im Erdgeschoss hörte daraufhin auch die Rauchmelder im ersten Stock. Als kurze

weiter
  • 135 Leser

Die neue „Brückenbauerin“ der Weststadtgemeinde

Rotary-Suppenstube Pfarrerin Maike Ulrich spricht über die Ökumene, die Vesperkirche und ihre neue Gemeinde.

Schwäbisch Gmünd. Sie ist das neue Gesicht in der evangelischen Weststadtgemeinde „Brücke“: Maike Ulrich (55). Seit November ist die gebürtige Stuttgarterin dort Pfarrerin. In der Rotary-Suppenstube sprach sie mit GT-Redakteur Jan Sigel über ihre ersten Wochen in Schwäbisch Gmünd, über ihre Arbeit und über die Vesperkirche.

Frau Ulrich,

weiter

Ein Bilderbogen der Spielfreude

Bildung Schüler der Gmünder Waldorfschule führen beim Herbstbazar ein Theaterstück auf. Für Schüler eine zentrale Lernerfahrung.

Schwäbisch Gmünd.

Schwan, kleb an!“ an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd – die 5. Klasse führte beim großen Herbstbazar der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd dieses Theaterstück von Dr. Hans-Martin Maier auf.

In beiden voll besetzten öffentlichen Aufführungen im Emil-Molt-Saal konnten die Zuschauer ein kurzes Theaterstück erleben,

weiter

Gesang und Musik vereint

Konzert Liederkranz Straßdorf und Musikverein Bargau treten gemeinsam in der St.-Cyriakus-Kirche in Straßdorf auf.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Es ist ein Geheimtipp für die Freunde hochklassigen Männergesangs, wenn die Männer des Liederkranzes Straßdorf alle zwei Jahre zu ihrem „vorweihnachtlichen Konzert“ in die Straßdorfer St. Cyriakus-Kirche einladen. So war auch in diesem Jahr die Kirche mit über 500 Besuchern ausverkauft. Zur Tradition gehört es,

weiter
  • 135 Leser

Gespräche im Kontaktladen Limit

Soziales Oberbürgermeister Richard Arnold und sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse besuchten am Mittwoch die Weihnachtsfeier im Kontaktladen Limit des Vereins Sozialberatung. Sie sprachen mit Besuchern der Kontaktstelle für Drogenkonsumenten sowie mit Mitarbeitern und Mitgliedern der Sozialberatung. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 304 Leser

Gottesdienstein Münster und Augustinus

Kirche Die Angebote zu Weihnachten in der katholischen und der evangelischen Hauptkirche der Stadt.

Schwäbisch Gmünd. Eine Krippenfeier an Heiligabend um 16 Uhr eröffnet den Reigen der Weihnachtsgottesdienste im Heilig-Kreuz-Münster. Bei der Christmette ab 22 Uhr erklingen festliche Bläser- und Orgelmusik sowie Gemeindegesänge mit Bläser- und Orgelbegleitung. Es spielt die Kolpingkapelle unter Janina Edelbauers Leitung, an der Orgel Münsterorganist

weiter
Polizeibericht

Holzstapel in Brand gesetzt

Remshalden. Ein Zeuge bemerkte am Mittwoch gegen 1 Uhr zwischen Grunbach und Gundelsbach zwei brennende Holzstapel in direkter Nähe zueinander. Sie wurden laut Polizei absichtlich entzündet. Mehrere Streifen und der Polizeihubschrauber wurden zur Fahndung angefordert – bislang ohne Erfolg.

weiter
  • 339 Leser

Jahresabschluss beim Laufteam Elke

Ehrungen Beim Jahresabschluss des Laufteams Elke wurden diejenigen Läuferinnen und Läufer geehrt, die im vergangenen Jahr besondere Leistungen erzielt haben. tebmn. Das Laufteam Elke wurde vor sieben Jahren nach einem Laufanfängerkurs über den Gmünder Sport Spaß gegründet und ist mittlerweile auf über 60 Teilnehmer herangewachsen. Im kommenden Jahr

weiter

Mit Musik und Gesang

Kirche Das Angebot zu Weihnachten in St. Cyriakus in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am ersten Weihnachtsfeiertag um 10.30 Uhr gestaltet der Kirchenchor St. Cyriakus, die Solisten Gertrud Dangelmaier, Gertraud Holzmann, Tillmann Klenk und Stefan Boschert, sowie ein Streichorchester aus der Region das Hochamt mit. Gemeinsam musizieren Sänger und Instrumentalisten die „Kurze Festmesse in A/D“ von

weiter
Polizeibericht

Rauchender Linienbus

Urbach. Durch das schnelle Handeln eines Busfahrers am Dienstag um 16.30 Uhr in Urbach konnte womöglich ein Brand an einem Linienbus verhindert werden. Der Mann bekämpfte mit einem Feuerlöscher eine starke Rauchentwicklung im Bereich der mittleren Achse seiner Fahrzeugs, nachdem er zunächst aufgrund starken Geruchs von verbranntem Gummi in der Wasenstraße

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. In unserem Interview mit dem Gmünder Polizeichef Gerald Jüngel (GT vom 19. Dezember) ist uns ein Fehler unterlaufen. Auf die Frage nach der Personalstärke des Gmünder Reviers müsste der zweite Teil der Antwort lauten: „Das bedeutet auch: Wir sind nicht bei planbaren Verkehrsmaßnahmen für den Gmünder Faschingsumzug und die Altersgenossenumzüge

weiter
  • 132 Leser

Stadtspitzen besuchen die Gmünder Malteser

Hilfe Die Mitarbeiter der Hilfs- und Einsatzdienste müssen auch über die Feiertage bereit sein für mögliche Einsätze, um Kranken oder Verletzten zu helfen und sie zu fahren. Deshalb besuchten der Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold und der Sozialbürgermeister der Stadt, Dr. Joachim Bläse, am Mittwoch die Geschäftsstelle des Malteser Hilfsdienstes

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd Rund 2000 Euro Schaden verursachte eine Opel-Fahrerin am Dienstagabend, als sie beim Ausparken in der Goethestraße einen Ford touchierte, berichtet die Polizei.

weiter
  • 235 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. 15000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Eine 37-jährige Nissan-Fahrerin missachtete an der Einmündung Buchstraße/Benzholzstraße die Vorfahrt eines 84-jährigen Mercedes-Fahrers, sodass es zum Unfall kam.

weiter
  • 219 Leser

Weihnacht auf dem Rechberg

Gottesdienste Mehrere besondere Werke der Klassik kommen im Gottesdienst zur Aufführung.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Katholische Kirchenchor gestaltet den Weihnachtsgottesdienst zum Hochfest am Deinstag, 25. Dezember, um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg mit. Zur Aufführung kommen mehrere Teile aus dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint Saens, das Christe redemtor von P. Basilius Breitenbach und von Johann Sebastian

weiter
  • 118 Leser

1000 Volt für den guten Zweck

Spende Diese 1000 Volt nahmen Susanne Will-Paar (rechts) und Roland Paar (links) vom Team der Aktion Herzenswege strahlend entgegen. Ramona und Martin Funk von der Firma Elektro-Funk in Lindach hatten die Volt in 1000 Euro umgewandelt. Die Aktion“ Herzenswege“ nutzt das Geld für die Unterstützung bedürftiger Senioren. Foto: privat

weiter
  • 245 Leser

„Wir-Gefühl gestärkt“

Schwäbisch Gmünd. In der letzten Sitzung des Gemeinderats 2018 sprach CDU-Fraktionsvorsitzender Alfred Baumhauer im Namen des ganzen Gremiums der Verwaltung Dank für die Arbeit aus. Gmünd sei in diesem Jahr vorangekommen, die Bürger hätten ein stärkeres Wir-Gefühl bekommen. Auch die Bürgerinitiativen seien ausreichend zu Wort gekommen. Oberbürgermeister

weiter
  • 131 Leser

Bürger gefragt zu Europa

Schwäbisch Gmünd. Gmünd ist Teil eines EU-Projekts, in dem Bürger zu Wort kommen sollen und die europäische Identität gestärkt werden soll. Darüber informierte die Städtepartnerschaftsbeauftragte der Verwaltung, Katharina Aubele, den Gemeinderat. Angestoßen wurde das Projekt von der italienischen Partnerstadt Gmünds, Faenza. Schon im Januar sollen

weiter
  • 122 Leser

10 000 Euro für die Vesperkirche

Hilfe Die Lorcher Unternehmen Bansbach easylift und Drohmann easycut unterstützen die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost und Projekte von Pater Fabian Eke in Nigeria.

Schwäbisch Gmünd/Lorch

Mit sage und schreibe 10 000 Euro unterstützen die Lorcher Firmen Bansbach easylift und Drohmann easycut die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost für die Vesperkirche. Seit Jahren ist die Spende des Familienunternehmens bei der GT-Weihnachtsaktion „in guten Händen“, sagte Firmenchef Edgar Hahn-Bansbach bei der Spendenübergabe

weiter

Für mehr Frauen in den Gemeinderäten

Ausstellung Stadtarchivar präsentiert den Stadträten Infos zu 100 Jahre Frauenwahlrecht.

Schwäbisch Gmünd. Am 26. Mai 2019 sind in Baden-Württemberg Kommunalwahlen. Auf den Tag 100 Jahre und einen Tag nach den Kommunalwahlen vom 25. Mai 1919. Damals durften erstmals Frauen kandidieren. Anna Ramsayer war danach die erste Frau im Gmünder Gemeinderat. 100 Jahre Frauenwahlrecht, dazu hat Gmünds Stadtarchivar Dr. David Schnur eine Präsentation

weiter
Aus dem Gemeinderat

Gebühren sinken

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat stimmte niedrigeren Gebühren für Schmutz- und Niederschlagswasser zu. Die Schmutzwassergebühr sinkt um fünf Cent auf dann 1,46 Euro je Kubikmeter, die Niederschlagswassergebühr um einen Cent auf 39 Cent je Quadratmeter. Außerdem kann der Eigenbetrieb Stadtentwässerung einen Kredit von knapp 389 000 Euro außerplanmäßig

weiter
Aus dem Gemeinderat

Mehr Geld für Sprache

Schwäbisch Gmünd. Die Beherrschung der Sprache ist ein Schlüssel für gute Bildung. Deshalb setzt die Stadt dafür Förderkräfte in den Gmünder Kindergärten ein. Da dieser Einsatz ausgeweitet wurde, fallen zusätzliche Kosten von 117 000 Euro an. Der Gemeinderat billigte diese Mehrkosten am Mittwoch.

weiter
  • 290 Leser

Stadt klagt gegen Daimler

Justiz Einbußen durch Preisabsprachen sollen beglichen werden.

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat am Mittwoch die Stadtverwaltung beauftragt, Klage gegen die Daimler AG einzureichen. Hintergrund ist die Feststellung der EU-Kommission, dass Daimler und andere Unternehmen jahrelang Preisabsprachen getroffen hatten. Mehr als 1000 Kreise, Städte und Gemeinden waren betroffen, die Stadt Gmünd hat dadurch nach Berechnungen

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ludmilla Maier zum 80. Geburtstag

Edith Wessely zum 75. Geburtstag

Bekir Basbunar, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Alexander Zöller, Waldau, zum 70. Geburtstag

Gisela Lämmle, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Michelina Mastrorilli zum 70. Geburtstag

Heubach

Gürbüz Alpaslan zum 80. Geburtstag

Iggingen

Friedel Reimers

weiter
  • 119 Leser

Stadträte üben scharfe Kritik an der BI

Hallenbad Gmünds Gemeinderat lehnt den Bürgerentscheid wie erwartet ab. Einige Stadträte werfen der Bürgerinitiative „unseriöses Verhalten“ vor.

Schwäbisch Gmünd

Der Gmünder Gemeinderat hat den Bürgerentscheid über ein kommunales Hallenbad oder ein Investorenbad am Mittwoch mehrheitlich abgelehnt. Somit folgten die Stadträte der Vorgabe des Regierungspräsidiums (RP). Die Behörde hatte der Stadt am Montag mitgeteilt, dass der Finanzierungsvorschlag der Bürgerinitiative (BI) Taubental für ein

weiter
  • 2
  • 627 Leser

Die 100 000-Euro Marke ist geknackt

Advent der guten Tat Danke für 105 294 Euro – allmählich beginnt der Endspurt.

Aalen. Eine große Etappe ist geschafft! Dank Ihres großen Engagements, liebe Leserinnen und Leser, sind bereits über 100 000 Euro im Spendentopf der SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat! Herzlichen Dank für 105 294 Euro!

Wir von Advent der guten Tat meinen: Da ist noch ein bisschen Luft nach oben. Wäre doch gelacht, wenn wir uns bis Silvester

weiter
  • 357 Leser

Mapal-Mitarbeiter spenden

Spende Die Mitarbeiter von Mapal spenden 5000 Euro für die Drachenkinder. Die Sammelaktion zugunsten kranker und traumatisierter Kinder wurde vom Betriebsrat von Mapal organisiert und geht auf die Initiative einzelner Mitarbeiter zurück. Auch die Geschäftsleitung beteiligte sich und rundete die Summe auf. Klaus Waschkies (l.) nahm den Spendenscheck

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Rundgang mit Nachtwächter

Aalen. Ein Rundgang im Advent mit Fabian Greif findet am Samstag, 22. Dezember, statt. Besonders willkommen sind Kinder, die den Nachtwächter mit Laternen begleiten. Beginn ist um 18 Uhr vor der Tourist-Information. Erwachsene zahlen zwei Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsferien bei der VHS

Aalen. Das Büro der Volkshochschule Aalen ist vom 24. Dezember bis 4. Januar geschlossen. Auf www.vhs-aalen.de sind Anmeldungen möglich. Das neue Semesterprogramm erscheint am 28. Januar. Auf der Internetseite ist es ab 1. Januar 2019 einsehbar.

weiter
  • 343 Leser
Polizeibericht

7000 Euro Sachschaden

Aalen. Zu spät erkannte die 18 Jahre alte Fahrerin eines Renault, dass ein auf der Schloßstraße vorausfahrender VW Golf verkehrsbedingt angehalten hatte. Die Fahranfängerin fuhr auf das stehende Fahrzeug auf und schob den Golf weiter auf den Opel eines 66-Jährigen. Bei dem Unfall, der sich am Dienstag gegen 15 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden

weiter
  • 501 Leser

Conni ist jetzt in der Schule

Musical Die SchwäPo präsentiert Teil zwei der Conni-Musical-Reihe.

Aalen. Die Schwäbische Post präsentiert „Conni – Das Schulmusical“ am Freitag, 28. Dezember, in Aalen in der Stadthalle. Seit 25 Jahren begeistert Conni, das kleine Mädchen mit der roten Schleife, die Kinder. Nach dem großen Erfolg von „Conni – das Musical“ geht die Geschichte mit „Conni – Das Schulmusical“

weiter
  • 217 Leser
Polizeibericht

Geparkten VW beschädigt

Essingen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat zwischen Dienstag, 14 Uhr und Mittwoch, 9 Uhr einen VW beschädigt, der in der Limesstraße geparkt war und danach Fahrerflucht begangen. Auf der Fahrerseite entstand an dem VW ein Streifschaden von circa 1000 Euro. Nach dem Unfall hat sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zeugenhinweise

weiter
  • 575 Leser

Ingenieurbüro Kausch spendet

Spende Seit vielen Jahren spendet Familie Kausch im Advent 1500 Euro, um die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes der Malteser zu unterstützen. Für Geschäftsführer Markus Zobel ist diese Tradition eine wichtige Anerkennung der Arbeit, die seine Kolleginnen und Kollegen täglich bei der Betreuung schwerstkranker Kinder und deren Familien leisten.

weiter
  • 205 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Dienstagmittag zwischen 11.45 und 12.15 Uhr einen Sachschaden von rund 2500 Euro. Er fuhr gegen einen Peugeot, der auf einem Parkplatz am Karlsplatz abgestellt war. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier in Aalen unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 3
  • 509 Leser
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Essingen. Ein Fahranfänger verursachte am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 1300 Euro entstand. Mit seinem Peugeot fuhr der 18-Jährige zur Unfallzeit auf der Fichtestraße. In einer scharfen Linkskurve kam er mit seinem Fahrzeug vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der

weiter
  • 710 Leser

Aalbäumle: Jetzt gilt’s

Finanzen Wenn der Gemeinderat am Donnerstag den Haushalt verabschiedet, entscheidet sich auch, wie viel Geld die Stadt ins Aalener Wahrzeichen steckt.

Aalen

Haushaltsplanberatungen sind eher was für kommunalpolitische Feinschmecker. Wenn es dann an die Verabschiedung geht und der Gemeinderat einen Knopf dran macht, ist meistens die Luft raus. Diesmal ist das anders. Denn es geht ums Aalbäumle – ums Aalener Wahrzeichen, mit dem die Stadt auf überregionalen Tourismusmessen wie der Stuttgarter

weiter
  • 1
  • 397 Leser

Zahl des Tages

5

Jahre ist es her, dass in der Gießerei in Heidenheim der letzte Eisenguss vollzogen wurde. Jetzt erschien ein Buch von Dr. Rolf Siedler und Joachim E. Röttgers, in dem die Arbeit der Eisengießer gewürdigt wird.

weiter
  • 602 Leser

Ehrungen der Innung Metallbau Feinwerktechnik

Aalen-Oberalfingen. Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Innung Metallbau Feinwerktechnik Ostalb (IMF) im Gasthof „Kellerhaus“ Oberalfingen fanden die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft statt. In diesem Jahr wurden folgende Firmen für langjährige Mitgliedschaft geehrt: für 75 Jahre die Firma Dalheiser mit Sitz in Lorch, für 40 Jahre die

weiter
  • 224 Leser

Preis für Bopfinger Schülerzeitung

Bopfingen. Die Redaktion der an der Bopfinger Realschule erscheinenden Schülerzeitung „HOT“ hat beim Schülerzeitungswettbewerb des Landes den ersten Preis gewonnen. Dieser ist mit 300 Euro dotiert.

Kultusstaatssekretär Volker Schebesta hat bei der Preisverleihung insgesamt 70 Schülerinnen und Schüler aus 13 Redaktionen für ihre Schülerzeitschriften

weiter
  • 185 Leser

Freudige Musik in der Kirche

Konzert Schüler und Lehrer des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen konzertieren auf hohem Niveau. Das Publikum in der St.-Peter-und-Paul-Kirche ist begeistert.

Oberkochen

Einen Auftritt, der Eindruck machte haben Schüler und Lehrer beim Weihnachtskonzert in Sankt Peter und Paul präsentiert. Mit von der Partie waren auch zwei swingende Big Bands.

Hohes Niveau hat das Weihnachtskonzert immer, aber am Dienstagabend war’s besonders schön, weil die traditionellen Weihnachtsweisen, die die Leute gerne hören,

weiter

Grünes Licht für Kindergartenkooperation mit Zeiss

Gemeinderat In Oberkochen errichten Stadt und Zeiss AG eine weitere Kindertagesstätte mit 90 Plätzen.

Oberkochen. Die Stadtverwaltung schätzt die einmaligen Investitionskosten für die Errichtung einer Kindertagesstätte für 30 Krippen- und 60 Ganztagesbetreuungsplätze inklusive Außenbereich auf sechs Millionen Euro. Im Vermögenshaushalt 2019 sind eine Million Euro eingestellt, für 2020 eine Verpflichtungsermächtigung von zwei Millionen Euro.

Bei der

weiter
  • 395 Leser

Anstatt Geschenke: Röwaplan spendet für Kinder

Spenden Die Firma Röwaplan AG aus Abtsgmünd verzichtet in diesem Jahr darauf, Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden zu verteilen. Das IT- und Ingenieurbüro spendet dafür jeweils 1500 Euro an den „Kinderschutzbund Aalen“ und den Club „Round Table 195 Aalen“. Die Spenden kommen hilfsbedürftigen Kindern zugute. – Bild links:

weiter
  • 441 Leser

Bayern-Fans verkaufen Wurst und sammeln Schrott

Spende Die Mitglieder des FC-Bayern-München-Fanclubs Essingen spenden über 3200 Euro an Kinder- und Jugendprojekte in Essingen.

Essingen

Wurst und Schrott für den guten Zweck: Essinger FCB-Fans haben über 3000 Euro gesammelt, um den Kindern der Gemeinde eine Freude zu machen. Die 80 Fußball-Anhänger haben sich bewusst dafür entschieden, Kinder- und Jugendprojekte ihrer Heimat zu unterstützen, deshalb sammeln sie seit drei Jahren Spenden auf verschiedene Weise. „Ein Teil

weiter
  • 309 Leser

Besinnliche und fröhliche Stunden im Sängerheim

Feier Chorvereinigung Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler beschließt ein gutes Jahr und ehrt Mitglieder.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Vereinsfamilie der Chorvereinigung Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler traf sich im Sängerheim zur Advents- und Jahresabschlussfeier. Dabei wurden auch treue Mitglieder geehrt.

Nach einem Instrumentalstück von Karin und Gerhard Ott stimmte der gemischte Chor des Sängerkranz auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Vorsitzender

weiter
  • 364 Leser

Dank für Mitarbeit in der Pflege

Arbeitsjubilare Im Rahmen der Weihnachtsfeier für Mitarbeiter wurden im Altenpflegeheim St. Lukas, Stiftung Haus Lindenhof in Abtsgmünd, Mitarbeiterinnen für ihre langjährige und wertvolle Mitarbeit geehrt. Hausleiterin Ute Sturm bedankte sich für ihr vorbildliches Engagement und die langjährige Treue. Foto, von links: Ute Sturm, Hausleitung, Verena

weiter
  • 289 Leser

Die älteste Essingerin ist 100 Jahre alt

Jubiläum Linda Klein feierte am Montag ihren 100. Geburtstag. Sie ist damit die älteste Mitbürgerin der Gemeinde.

Essingen. Ein seltenes Geburtstagsjubiläum konnte am vergangenen Montag Linda Klein aus Essingen feiern. Am 17. Dezember 1918 geboren, durfte sie bei guten körperlichen und geistigen Verfassung im Pflegewohnhaus am Seltenbach in Essingen zusammen mit ihrer Familie ihren 100. Geburtstag feiern. Linda Klein ist geboren und aufgewachsen in Bessarabien

weiter
  • 251 Leser

Gemeinsamer Heiligabend

Kirche Angebot im Heubacher Jugend- und Begegnungshaus.

Heubach. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde machen an Heiligabend ab 18.30 Uhr ein Angebot im Jugend- und Begegnungshaus an der katholischen Kirche für alle, die an diesem Abend gerne mit anderen zusammen sind. Es wird ein einfaches Essen geben und es ist Gelegenheit zum miteinander reden, singen, Geschichten hören. Die Veranstaltung

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Bebauungspläne

Abtsgmünd. Die Sitzung des Abtsgmünder Gemeinderates beginnt am Donnerstag, 20. Dezember, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht die Einbringung des Haushaltsplans 2019 sowie verschiedene Bebauungspläne und die Erschließung des Baugebiets „Berg II“ in Neubronn.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Lustspiel 2019

Abtsgmünd-Neubronn. Die Theatergruppe des Männergesangvereins ist fleißig. Die Proben für das Lustspiel „Männer haben‘s auch nicht leicht“ laufen auf vollen Touren. Die Aufführungen sind im Dorfhaus Neubronn am: Freitag, 11. und 18. Januar, ab 19 Uhr; am Samstag, 12. und 19. Januar, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 13. Januar, um 13 und 17.30 Uhr. Saalöffnung

weiter
  • 172 Leser

Kita, Museum & Co: Wann ist geschlossen?

Öffnungszeiten Wer und was wann in Aalen über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel geschlossen hat.

Aalen. Die Stadtverwaltung Aalen gibt Öffnungszeiten über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel in Aalen bekannt.

Ämter und Dienststellen: Am Montag, 24. sowie Montag, 31. Dezember 2018 sind sämtliche Ämter und Dienststellen geschlossen.

Die Tourist-Information in der Reichsstädter Straße 1 bleibt Montag, 24. (Heiligabend) und Montag, 31.

weiter
  • 186 Leser

Mittlerweile insgesamt mehr als 875 Beschäftige

Omega Sorg Jubilarfeier des Essinger Großhandelsunternehmen für Mitarbeiter aller vier Standorte.

Aalen. Bei der Jahresfeier der Omega Sorg GmbH konnten die Geschäftsführer Hans und Jürgen Sorg für das Jahr 2018 ein überaus positives Fazit ziehen. So stieg die Anzahl der Mitarbeiter an den vier Standorten Essingen, Stuttgart, Rednitzhembach und Waldheim auf mehr als 875. 15 junge Menschen begannen im September ihre Ausbildung.

Auf 10 Jahre Betriebszugehörigkeit

weiter
  • 5
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Preisbinokel FV Hohenstadt

Abtsgmünd. Am Samstag 29. Dezember, gehört das Vereinsheim Hohenstadt den Kartenspielern, denn es steht der traditionelle Preisbinokel des FV Germania Hohenstadt an. Hierbei gibt es wertvolle Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 260 Leser

Seniorin von Auto erfasst

Unfall Autofahrerin verletzt 73-Jährige schwer, als sie ausparken will.

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen hat sich eine 73 Jahre alte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Dienstagvormittag in Abtsgmünd ereignete.

Wie die Polizei berichtet, erfasste gegen 11.30 Uhr eine 38-jährige Autofahrerin, als sie mit ihrem Auto rückwärts aus einer Parklücke in der Hauptstraße ausfahren wollte, die Frau. Die Autofahrerin

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Essingen. Am Donnerstag 20. Dezember trifft sich um 18 Uhr der Gemeinderat im Essinger Rathaus zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr. Auf der Tagesordnung steht unter andrem der Haushaltsplan für 2019.

weiter
  • 309 Leser

Spende 10 000 Euro für Kunst beim Forum

Schwäbisch Gmünd. Jemand hat der Stadt 10 000 Euro gespendet für die Anschaffung eines Kunstwerks für den öffentlichen Raum. Auf Nachfrage von CDU-Stadtrat Dr. Kurt Weigand sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, dass das Werk im Bereich der Brücke vom Forum Gold und Silber in Richtung Villa Hirzel platziert werden soll. Der Name des Spenders, der keine

weiter
  • 244 Leser

Eine feste Stütze

Pelikan-Club Brigitte Hofmann würdigt das 20-jährige Wirken von Hannelore Kähler.

Aalen. „Man könnte den Pelikan-Club auch in ‘Hofmann-Club´ umtaufen“, sagte der Landrat bei der Weihnachtsfeier im Haus Kastanie zum Einsatz von Leiterin Brigitte Hofmann, ihres Gatten Rudolf und der Töchter Lisa und Sina. Hannelore und Helmut Kähler gehen den Hofmanns seit vielen Jahren zur Seite, um Menschen mit Handicap das ganze

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Heiligabendfeier im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. Ortsvorsteherin Andrea Hatam organisiert wieder eine Heiligabendfeier im Bürgersaal Wasseralfingen. Wer am Montag, 24. Dezember nicht alleine sein möchte, ist eingeladen, bei Kaffee und Kuchen von 14.30 bis 16 Uhr einen besinnlichen und fröhlichen Nachmittag in festlicher Atmosphäre zu verbringen. Anmeldungen im Bezirksamt Wasseralfingen,

weiter
  • 325 Leser

Hohe Delegation

Wirtschaft Shirley Chen, chinesische Investmentbankerin, besucht Aalen.

Aalen. Drei chinesische Unternehmerinnen waren drei Tage lang zu Gast in Aalen – auf Einladung des Fördervereins für wirtschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit Deutschland – China. Eine der drei Unternehmerinnen ist Shirley Chen. Sie ist Geschäftsführerin der CICC (China International Capital Corporation, eine chinesische Investmentbank),

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz und RUD-Chor

Aalen-Unterkochen. Der Liederkranz Unterkochen und der RUD-Werkchor veranstalten am Sonntag, 30. Dezember, um 17 Uhr in der Marienwallfahrtskirche Unterkochen ein weihnachtliches Kirchenkonzert. Frauen-, Männer-, gemischter Chor und Cantiamo wollen den Weihnachtsausklang feiern. Eintritt ist frei.

weiter
  • 499 Leser

Ein dickes Dankeschön an die Zeitungszusteller

Vertrieb Die Gmünder Tagespost lädt die Träger in Schwäbisch Gmünd und in Böbingen zum Stammtisch ein.

Schwäbisch Gmünd / Böbingen. Es war ein kleines Dankeschön fürs frühe Aufstehen und sorgfältige Überbringen der gedruckten Gmünder Tagespost: Logistikleiter Henning Schwartau und seine Mitarbeiter haben am Montag und Dienstag Zusteller der Gmünder Tagespost im „Tagblatt“ in Gmünd und im „Schweizer Hof“ in Böbingen zu einem Stammtisch

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Atempause im Advent

Lorch–Weitmars. Die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars lädt am Freitag, 21. Dezember, zu einer Atempause im Advent mit einem Lichterweg ein. Um 17 Uhr ist Beginn beim Friedhof in der Hohbergstraße in Weitmars. Mit einer Zwischenstation führt der Lichterweg dann in den Wald, wo eine besinnliche Adventsfeier vorbereitet ist. Anschließend

weiter

Geschmückter Baum im Wald

Weihnachten Ein kleines „Weihnachtswunder“ hat Niklas Bopp aus Lorch entdeckt. Es steht in Form eines festlich geschmückten Weihnachtsbaums in Lorch im Aimersbacher Tal. Wer das Auto am Schützenhaus abstelle, gelange nach etwa 15 Minuten Gehzeit zu dem Baum, der am Fuße des Arbeitsdienst-Weges rechts in der Wiese steht. Die Idee stamme

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Kinderkirch-Weihnachtsfeier

Alfdorf-Hellershof. Die Kinderkirche hat ein Weihnachtsspiel einstudiert, das im Gottesdienst am Sonntag, 23. Dezember, um 10 Uhr zur Aufführung kommt. Die Kinder und das Mitarbeiterteam freuen sich auf Besucher.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Kleine Krippenstunde

Lorch. Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt am Sonntag, 23. Dezember, um 17 Uhr zu einer kleinen, vorweihnachtlichen Feier in die Klosterkirche ein. Im Anschluss daran kann man im beheizten Refektorium noch gemütlich bei Glühwein, Tee und Lebkuchen zusammen sein und das Angebot des Verkaufs afrikanischer Geschenke bewundern. Die Sopranisten Angioletta

weiter

Sieger beim Kalender

Lions Diese Nummern haben am Mittwoch gewonnen.

Bopfingen. Bei der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für Donnerstag, 20. Dezember, diese Nummern gezogen. 582: eine mittelalterliche Holzritterburg, von Walter Verwaltungs GmbH; 1859: ein 20-Euro-Gutschein bei der Buchhandlung BuchBar, Ellwangen; 186 und 610: Clip-Täschchen, Regina Kortyka-Lipp; 1595, 629 und 140: jeweils ein

weiter
  • 188 Leser

Sternstunden an der Schranne

Adventskalender „Sternstunde der Menschheit – am Anfang war das Feuer“. So haben die 7. Klassen der Realschule Bopfingen ihr Werk an der Schranne genannt, das sie für die Bopfinger Bank gefertigt haben.

weiter
  • 1067 Leser

„Ellwangen sportiv“ erscheint

Neuerscheinung Broschüre mit Angebot zu Gesundheits- und Erlebnissport im Frühjahr und Sommer 2019.

Ellwangen. Gemeinsam mit den Sportvereinen hat die Stadt ein neues Kursprogramm „Ellwangen sportiv“ zusammengestellt. Im Frühjahr und Sommer 2019 werden rund 50 Kurse angeboten, Altbewährtes ebenso wie brandneue Trends, Angebote für für Fitness-Enthusiasten wie für völlige Neueinsteiger. Walking-/Nordic Walking-, Lauf-, Inline-, Rennrad-,

weiter
  • 193 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre lang gibt es das Hausarztprogramm der AOK. So denken Ärzte aus dem Raum Ellwangen und Aalen und die Krankenkasse darüber.

weiter
  • 272 Leser

Konzert Abend im Advent in der Pfarrkirche

Ellenberg. Am Sonntag, 23. Dezember, um 18 Uhr lädt der Liederkranz zum Konzert mit den „Happy Kids“, dem Männerchor und einer Instrumentalgruppe in die Pfarrkirche. Beim Weihnachtssingen können sich die Besucher auf Weihnachten einstimmen. Danach bietet die katholische Kirchengemeinde vor der Kirche Glühwein, Punsch und Weihnachtsgebäck

weiter
  • 141 Leser

Weihnachten Feiern mit den Anna-Schwestern

Ellwangen. Wer an Heiligabend nicht allein sein möchte, kann mit den Anna-Schwestern feiern. Die Einstimmung beginnt am 24.12. um 16 Uhr am Eingang zur Wohnanlage (Friedrich-Ludwig-Jahn-Str.10). Um 17.30 Uhr ist Essen im Refektorium, um 19 Uhr Christmette in der Mutterhauskapelle. Maximal 20 Personen können an dem kostenfreien Abend teilnehmen. Fahrdienst

weiter
  • 110 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug beschädigt

Ellwangen. Ein Zeuge beobachtete am Dienstag gegen 17.15 Uhr, wie die Fahrerin eines VW Golf auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufszentrums in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße ein geparktes Auto beschädigte. Der Zeuge sprach die Fahrerin an, die daraufhin den Schaden begutachtete, anschließend jedoch einfach davon fuhr. Anhand des Kennzeichens konnte

weiter
  • 351 Leser

Hymnus-Chorknaben führen das „WO“ auf

Musik Am Samstag, 22. Dezember, um 18 Uhr ist Bachs Weihnachtsoratorium in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen zu erleben. Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben singen „Jauchzet, frohlocket“. Karten unter Tel. (0711) 259 40 40, www.reservix.de oder an der Abendkasse ab 16.15 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 167 Leser

Vorfahrt missachtet

Bühlertann. Eine 21 Jahre alte BMW-Fahrerin missachtete am Mittwoch um 7.45 Uhr in der Haller Straße die Vorfahrt eines Ford-Fahrers. Der Mann verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden liegt bei 10 000 Euro.

weiter
  • 230 Leser
Polizeibericht

Weiterer Einbruch

Unterschneidheim-Nordhausen. Beim Einbruch in ein Einfamilienhaus Am Ölberg erbeutete am Freitag ein unbekannter Täter Schmuck im Wert von rund 6000 Euro. Der Einbrecher kam zwischen 11.30 Uhr und 17.30 Uhr über eine aufgebrochene Terrassentüre in das Haus. Die Wohnungsbesitzerin hat den Schaden erst jetzt bemerkt, als sie vom Einbruch in derselben

weiter
  • 238 Leser

Wie man per Fernuni in Ellwangen studieren kann

Netzwerktreffen Dozenten, Studierende, Unternehmer und Partner der SRH Hochschule trafen sich im Palais.

Ellwangen. Im November hatte die SRH Fernhochschule „The Mobile University“ zum 1. Ellwanger Netzwerktreffen geladen. Rund 70 Gäste tauschten sich zu Themen wie Mitarbeiterqualifizierung und innovative Recruiting Prozesse aus, neben Unternehmern der Region kamen auch Studierende und Alumni der SRH Fernhochschule sowie Vertreter von Institutionen.

weiter
  • 166 Leser

Zwei Leichtverletzte

Frankenhardt. Eine 23 Jahre alte Opel-Fahrerin fuhr am Montag um 9.24 Uhr in Gründelhardt auf einen stehenden Opel auf. Dessen 28-jährige Fahrerin hatte verkehrsbedingt anhalten müssen. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei circa 3000 Euro.

weiter
  • 224 Leser
Tagestipp

Aufkleber-Ausstellung von 1880

Die Ausstellung „angezettelt“ zeigt antisemitische und rassistische Aufkleber vom 19. Jahrhundert bis heute. Die Wirkung aber auch die Gegenwehr und der Widerstand gegen diese Vorboten der Gewalt werden in der Ausstellung verdeutlicht.

Rathausfoyer Aalen

8.30 Uhr bis 18 Uhr

Eintritt frei

weiter

60 Jahre beim Fürstenhaus

Mitarbeiterehrung Bei der Weihnachtsfeier in der Waldschenke Eisbrunn blickte Erbprinz Carl-Eugen zu Oettingen-Wallerstein (Mitte) auf ein gutes Geschäftsjahr und ehrte Mitarbeiter. Hans Hafner jun. (Forstbetriebe) ist 40 Jahre im Unternehmen und Karl-Heinz Dauser (rechts) (Brauhaus) 20 Jahre. Hafner erhielt eine goldene Medaille, eine Fürstliche Urkunde

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Alpenländische Weihnacht

Bopfingen-Aufhausen. In der Kirche St. Nikolaus Aufhausen beginnt am Samstag, 22. Dezember, um 18.30 Uhr eine „Alpenländische Weihnacht“. Mitwirkende sind die Böhmerwald-Stubenmusik Bopfingen, das Gesangsduo Burgl und Hardl Schmiedt, Lisa Huppenberger (Harfe), Flötenkinder aus Aufhausen, Alphornbläser aus Pfahlheim, die Kesseltaler Weisenbläser und

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Apres-Ski-Party am Lift

Bopfingen. Am Sandberglift gibt’s eine Apres-Ski-Party. Gefeiert wird am Samstag, 5. Januar. Falls Schnee liegt, geht es um 17 Uhr los, läuft der Lift nicht, startet die Party an und rund um die Schirm-Bar erst um 19 Uhr.

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Blutspender werden geehrt

Lauchheim. Im Gemeinderat am Donnerstag, 20. Dezember, 18 Uhr im Rathaus werden Blutspender geehrt. Weitere Themen: Abbruch Altbau Altenpflegeheims und Neubau eines DRK-Seniorenzentrums, Wasserrechtsplanung für das Regenklärbecken im Gewerbegebiet „Wasserfurche“, Bauplatzpreise „Kalvarienberg“, Vorbereitung Kommunal- und Europawahl.

weiter
  • 370 Leser

Frauenbund spendet 2000 Euro

Spende Bei der Adventsfeier hat der Frauenbund Röttingen 2000 Euro an den Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in Aalen gespendet. Der Betrag stammt aus der Mithilfe beim Röttinger Bratenfest, der Comedyveranstaltung und aus Spenden der Mitglieder. Heidi Prasser von den Maltesern bedankte sich herzlich. Die Spende unterstützt die ehrenamtliche

weiter

Hallenbad geschlossen

Westhausen. Das Hallenbad in der Jagsttalschule Westhausen ist über die Weihnachtsferien ab Donnerstag, 21. Dezember, für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Weihnachtsferien ist Donnerstag, 10. Januar.

weiter
  • 482 Leser

Raiba spendet für die Feuerwehr

Spende Zum 125. Geburtstag hat die Raiba Westhausen von der Bezirksvereinigung der Volks- und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis 600 Euro erhalten. „Weil die Feuerwehr Westhausen Ende September 2018 eine hervorragende Feuerwehrübung in unserem Hause abhielt, möchten wir ihr diese Zuwendung übergeben“, waren sich die Bank-Vorstände Gerd Rothenbacher

weiter
  • 212 Leser

Stille Nacht in der Kirche

Waldstetten. Die Feier in der Vorweihnachtszeit der Franz von Assisi-Schule gibt es an diesem Donnerstag, 20. Dezember, um 18.30 Uhr in der St.-Laurentiuskirche. Das Thema lautet „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Die Akteure möchten mit musikalischen und szenischen Beiträgen auf das Kommen des Gottessohnes hinführen. Im Anschluss veranstaltet

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Zusatzkonzerte der Penguins

Westhausen. Das Weihnachtskonzert der „Flying Penguins“ am 21. Dezember und die Auftritte mit „Bei ons drhoim“ im Januar und März 2019 sind ausverkauft. Für die Zusatzkonzerte auf der „Hausbühne“ in Westhausen, Bohlerstraße 1, am 12. und 14. April 2019 gibt es Karten in Sandras Blumenatelier, Westhausen oder unter www.flying-penguins.de.

weiter
  • 350 Leser

Wir gratulieren

Rainau-Schwabsberg. Werner Wödl, Obere Str. 6, zum 70. Geburtstag.

Rosenberg. Maximilian Schips, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 295 Leser

Prallvoll mit Gmünds Geschichten

Buchpräsentation Ab sofort ist das Einhorn-Jahrbuch Schwäbisch Gmünd 2018 erhältlich.

Schwäbisch Gmünd. Auf mehr als 300 Seiten lässt das im Einhorn-Verlag erschienene Gmünder Jahrbuch 2018 das vergangene Jahr Revue passieren. Der Chronikteil präsentiert bewegende Momente im Gmünder Jahr 2018 in Wort und Bild. Denn trotz aller Geschäftigkeit bei den Vorbereitungen zur Remstal-Gartenschau 2019 kamen Events und Festivitäten in Gmünd nicht

weiter
  • 182 Leser

Chum Chum Rubbins in der Bar Noir

Am Samstag, 26. Januar, 20 Uhr, ist Chum Chum Rubbins in der Aalerner Bar Noir zu hören. Zu dem Benefizkonzert für das Segeltaxi ist der Eintritt frei, Spenden gehen an die Aktion. Das Segeltaxi gibt es seit 10 Jahren. Aus diesem Anlass gab es jeden Monat ein „Jubiläumskonzert“. Nach Konzerten im November und Dezember in der Bar Noir das

weiter
  • 213 Leser

Jam Session im Zappa

Die Fachschaften der Hochschule für Gestaltung und der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd laden gemeinsam mit dem Kulturbetrieb Zappa erneut zur monatlichen Jam Session ein. Immer am dritten Donnerstag des Monats wird die Bühne für Musikerinnen und Musikern geöffnet und es kann gejammt werden, und das ohne Anmeldung. Diesmal an diesem Donnerstag,

weiter
  • 136 Leser

Zusatzvorstellungen „Tintenherz“

Theater Der Kulturverein Schloss Laubach gibt am Freitag, 4. Januar, 19 Uhr, sowie am Samstag, 5. Januar, 17 Uhr, zwei zusätzliche Aufführungen des Theaterstücks „Tintenherz“ von Cornelia Funke im Eiskeller in Abtsgmünd-Hohenstadt. Karten bei Frey-Büro in Abtsgmünd: 10 (6) Euro. Foto: Michael Ankenbrand

weiter
  • 624 Leser

Fluch der Karibik trifft auf Riverdance

Show Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentieren Night of the Dance in der Aalener Stadthalle.

Die meisten denken bei Irland zunächst an die Irish Pubs und das dazugehörige Bier, die St. Patrick’s Day Parade, endlose Steinmauern durch grüne Wiesen und viele Schafe. Außerdem unweigerlich an die großen Steppshows wie „Riverdance “ oder „Lord o f the Dance“. Der irische Stepptanz ist auch bei der Night of the Dance

weiter
  • 242 Leser

Kunstpreis für Güdemann

Auszeichnung Zum 15. Mal wird die VR-Bank Ostalb im Jahr 2019 ihren Kunstpreis vergeben. Die Gmünder Museumsleiterin Dr. Monika Boosen wird neues Jury-Mitglied.

Die Jury hat entschieden: Cordula Güdemann wird mit dem VR-Kunstpreis 2019 ausgezeichnet. Verliehen wird der Preis am Sonntag, 12. Mai, 11 Uhr, in der Galerie im Rathaus Aalen. Vergeben wird dann auch der 3. Inklusionspreis der VR-Bank Ostalb und der Stadt Aalen. Die Preisvergabe ist mit einer Ausstellung verbunden, die ebenfalls zu diesem Zeitpunkt

weiter
  • 421 Leser

Literatur-Detektiv im Freistaat unterwegs

Buchtipp Bernhard Hampps Werk „Bayern erlesen“ unterhält und informiert gekonnt.

Er hat es wieder getan, Bernhard Hampp, unser Kollege aus der Wirtschaftsredaktion, legt ein neues Buch vor. Schwaben hat er bereits erlesen, nun nimmt der Nördlinger sein Heimatland unter die Lupe. „Bayern erlesen“, heißt sein zweites Werk in der Reihe Bibliophile Reiseführer mit hohem Unterhaltungswert.

Viel gereist ist Bernhard Hampp,

weiter
  • 190 Leser

Rock-Show im Bottich mit Oxford Circus

Konzert Traditionell spielt die Band dort diesmal in bewährter Besetzung am Samstag, 22. Dezember, 21 Uhr, auf.

Jetzt kann’s Weihnachten werden, denn Oxford Circus ist wieder da. Auch in diesem Jahr wird die Band ihre traditionelle weihnachtliche Rock-Show im Bottich in Aalen präsentieren. Los geht’s dort am Samstag, 22. Dezember, um 21 Uhr. Auf der Bühne zu erleben sein werden dann Siggi Schwarz (Gitarre), Manfred Kubiak (Bass), Timo Landenberger

weiter
  • 306 Leser

Ein Austausch zwischen Deutschland und Italien im Zeichen der Begegnung

Städtepartner Kürzlich gab es eine Begegnungswoche des humanistischen Zweiges des Liceo Torricelli Ballardini aus der italienischen Partnerstadt Faenza mit den fortgeschrittenen Italienischkursen des Landesgymnasiums für Hochbegabte in Gmünd. Die Fachschaft Italienisch, vertreten durch Thomas M. J. Schäfer und Dr. Lukas Amadeus Schachner vom Landesgymnasium

weiter
  • 5
  • 115 Leser

Die Prüfung basierte auf Vertrauen

Landgericht Das Gericht befragt im BAG-Prozess einen ehemaligen Prüfer des baden-württembergischen Genossenschaftsverbandes im Zeugenstand.

Ellwangen/Stuttgart

Am Mittwoch war der zehnte Prozesstag gegen die Verantwortlichen der BAG Ellwangen vor der 10. Großen Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Stuttgart. Bereits am 23. November war ein im Industriegebiet bei den BAG-Getreidesilos beschäftigter Mitarbeiter als Zeuge aufgerufen. Er räumte ein, im Auftrag des damaligen Geschäftsführers,

weiter

Veranstaltungen Neue „KulturA²“ erschienen

Aalen. „KulturA²“, das Heft mit der kostenlosen Vorschau auf die kulturellen Höhepunkte im ersten Halbjahr 2019, ist wieder erschienen. Aufgelistet ist eine Vielfalt an Konzerten, Kunst, Theater und Literatur. Die KulturA² liegt zum Mitnehmen aus im Rathaus Aalen, in den Bezirksrathäusern und liegt dem Veranstaltungsheft „Xaver“

weiter
  • 184 Leser

Weihnachten international

Kirche Die katholische Kirche feiert einen besonderen Gottesdienst.

Aalen. Die katholische Kirche Aalen feiert am 25. Dezember um 11 Uhr in der Augustinuskirche (Triumphstadt) einen internationalen Gottesdienst mit Liedern, Gebeten und Beiträgen aus verschiedenen Kontinenten. Südamerikanische Weihnachtslieder singt der kubanische Gitarrist Javier Herrera. Die tamilischen Christen bringen einen Tanz aus ihrer Kultur

weiter
  • 204 Leser

Weihnachtsreiten in Fachsenfeld

Freizeit Weihnachtsreiten beim Reitverein Fachsenfeld: In der festlich beleuchteten Reithalle verfolgten die Besucher bei Punsch und Waffeln das breite Programm vom Voltigieren über eine Quadrille bis hin zum Freispringen. Am Ende des Nachmittags kam der Weihnachtsmanns zu Besuch. Foto: privat

weiter
  • 373 Leser

Homöopathie spricht mehr Menschen an

Vereine Der Oberkochener Homöopathieverein verzeichnet stetig steigende Besucherzahlen. Vhs-Kooperation bleibt.

Oberkochen. Der Homöopathieverein Oberkochen hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurückgeblickt. Vereinsvorsitzende Agathe Barth hat dabei eine positive Bilanz gezogen.

Das Interesse an Vorträgen rund um die Homöopathie und Naturheilweise sei weiterhin groß, sagte die Vorsitzende. Knapp 300 Besucher habe der Verein

weiter
  • 5
  • 225 Leser

Dank an die hilfsbereiten Gmünder

Soziales Engagement Eine sechsköpfige Familie wird durch einen Brand im August 2018 obdachlos. Mit der großen Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung wird eine neue Wohnung angeschafft.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Alles weg, Möbel, Küche, Schulranzen und die selbst gebastelte Schultüte für die Einschulung der ältesten Tochter. Familie Länge stand am Mittwoch, 8. August, buchstäblich vor dem Nichts. An diesem Nachmittag war die Sperrholzzentrale in Bettringen in Flammen aufgegangen. Die dort integrierte Wohnung der sechsköpfigen Familie

weiter
Der besondere Tipp

Konzert zum 40. Geburtstag

Die Formation „Watch“, welche 1978 von Hans-Peter „Pitro“ Grosch, Bernhard Haag, Heiner und Stephan Kuhn und Heinz Stuhr gegründet wurde, feiert am Samstag, 22. Dezember, um 20 Uhr ihr 40. Bühnenjubiläum in der TV-Halle in Mögglingen. Einlass: 19 Uhr. Vorband ist „twentyfour“. Karten gibt es bei „Die Geschenk-Idee“

weiter

Mozart-Mix und viel Weihnachtliches

Konzert Bei der musikalischen Adventsfeier des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen überzeugten die Musiker mit ihren Stücken. Der Nikolaus kam vorbei und lobte das Engagement.

Durlangen

Der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen hatte zur musikalischen Adventsfeier in die Gemeindehalle eingeladen. Angefangen beim Kinderchor „SchoChorlade“, über die Jugendkapelle bis hin zur Stammkapelle präsentierte sich fast die ganze Concordia-Familie dem Publikum. Vorstand Felix Lakner begrüßte alle, bevor der Kinderchor

weiter

Sozialverband als wichtige Stütze für die Schwachen

Mitgliederversammlung Wahlen und Weihnachtsfeier beim VdK-Ortsverband Iggingen-Leinzell.

Iggingen. Der Sozialverband VdK, Ortsverband Iggingen-Leinzell, hielt seine Mitgliederversammlung im Gasthaus Leinhof in Mulfingen ab. 48 Teilnehmer belegten eindrucksvoll das große Interesse am VdK. Die Berichte der Vorstandschaft wurden ohne Aussprache angenommen. Die Entlastung von Vorstandschaft und Kassiererin erfolgte einstimmig nach Antrag von

weiter
  • 288 Leser

Wo 400 Figuren trinken und waschen

Glaube Die Böbinger Jahreskrippe im „Schlössle“ beschäftigt sich 2019 mit dem Thema „Wasser“. Ein knappes Dutzend Ehrenamtlicher hat sich dafür wieder mächtig ins Zeug gelegt. Ein Rundgang.

Böbingen

Ein „gscheits Gschäft ist es jedes Jahr“, gibt Margret Schmegner zu. Aber die Arbeit lohnt sich am Ende halt doch. Zum 41. Mal gibt es im Böbinger „Schlössle“ neben der katholischen Kirche eine Jahreskrippe. Margret Schmegner hilft seit 38 Jahren mit. Ihr gefällt es, die Szenen mit dem Figuren zu gestalten, sagt sie.

weiter

Kampfabstimmung im Kreistag

Finanzen CDU drückt vier Millionen Euro Strukturbeitrag für die Kliniken durch.

Aalen. Nach mehrwöchiger Beratung in den Ausschüssen hat der Kreistag am Dienstag den Kreishaushalt 2019 beschlossen – bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung. Wenige Minuten zuvor war es deutlich knapper ausgegangen. Die SPD scheiterte mit ihrem Antrag, den Strukturbeitrag für die Kliniken mit einem Sperrvermerk zu versehen.

SPD-Fraktionschef

weiter
  • 1
  • 460 Leser

Nikolaus belohnt fleißige Gymnastinnen des TSV Großdeinbach nach einer gelungenen Show

Sport Nach Wochen intensiven Trainings haben die Gymnastinnen der Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TSV Großdeinbach ihr Können bei der Nikolausfeier den stolzen Eltern, Großeltern und Freunden der Rhythmischen Sportgymnastik präsentiert. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Abteilung einen großen Zulauf, sodass inzwischen knapp 40 Mädchen zwischen

weiter
  • 320 Leser

Brandstiftungsprozess wieder vertagt

Justiz Gegen einen 37-Jährigen aus dem Raum Bopfingen wird 2019 weiter verhandelt.

Ellwangen/Bopfingen. Auch am dritten Prozesstag fand die Verhandlung gegen einen 37-Jährigen wegen der Vorwürfe der Brandstiftung, des Einbruchsdiebstahls sowie der Sachbeschädigung nicht ihr Ende: Ein Zeuge, der schon am zweiten Verhandlungstag nicht am Ellwanger Amtsgericht erschienen war, fehlte erneut.

Auch die angeordnete Vorführung durch die

weiter
  • 5
  • 258 Leser

Neue Geschäftsideen von Studenten

Hochschule Aalen Letzte Runde des Gründerwettbewerbs 2018: Zwölf Finalistenteams präsentieren ihre Ideen in jeweils zwei Minuten auf der Bühne.

Aalen

Unter dem Motto „hau’ die Ideen raus“, rief die Gründungsinitiative der Hochschule Aalen zum zweiten Mal zum Ideenwettbewerb „stAArt-UP“ auf. Am Dienstagabend fand die Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung im Hörsaalgebäude der Hochschule statt.

Aus 72 eingereichten Ideen standen zwölf Gruppen als Finalisten auf

weiter

Mehr Gäste übernachten im Ostalbkreis

Fremdenverkehr Steigende Zahlen bei Übernachtungen und eine neue Radbroschüre im Aalener Raum.

Aalen. Auf Schloss Fachsenfeld hat die Touristikgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbische Ostalb ihre Mitgliederversammlung abgehalten. Der Vorsitzende der Touristikgemeinschaft Schwäbische Ostalb, Aalens OB Thilo Rentschler, berichtete über die Übernachtungszahlen für 2017. Sie steigen sowohl auf Landesebene wie im Ostalbkreis in den vergangenen fünf

weiter
  • 469 Leser

Neresheim gibt jetzt Gas bei der Badsanierung

Infrastruktur Die Verwaltung hat den Förderantrag auf Bundesgelder für die Ertüchtigung des Bads eingereicht.

Neresheim. Nach der Grundsatzentscheidung für die sofortige Sanierung des Kösinger Freibads geht die Verwaltung in die Vollen. Diesen Mittwoch hat die Verwaltung bereits den Antrag auf Fördergelder aus dem Bundestopf „Förderung kommunaler Einrichtung“ abgeschickt. SchwäPo-Reporter Heribert Andres hat mit Bürgermeister Häfele darüber gesprochen.

weiter
  • 5
  • 458 Leser

Freie Fahrt für heimische Wirtschaft

Interview IHK-Verkehrsexperte Alexander Paluch begrüßt das Ende der Korridorsperrung für schwere Lastwagen im östlichen Kreis und plädiert für mehr Ortsumfahrungen.

Heidenheim

Rund acht Jahre lang galt im östlichen Ostalbkreis eine Korridorsperrung für schwere Laster über zwölf Tonnen Gewicht. Mit dem Fahrverbot auf der B 29 (Aalen-Nördlingen), der L 1060 (Ellwangen-Wallerstein) und weiteren Straßen Richtung bayerischer Grenze sollte auch möglicher Mautausweichverkehr ausgebremst werden. Nach der Ausweitung der

weiter
  • 642 Leser

Innovation: Region steigt im Ranking

Statistik Ostwürttemberg verbessert sich im Innovationsindex. Ganz Baden-Württemberg schneidet blendend ab.

Heidenheim. Nach dem jüngsten Innovationsindex 2018 für Baden-Württemberg hat sich Ostwürttemberg als kleinste der zwölf Regionen im Land gegenüber 2016 von Rang 7 auf Rang 5 verbessert und belegt damit weiter einen guten Mittelplatz. Das teilt die IHK Ostwürttemberg mit. Während der Ostalbkreis gegenüber 2016 von Platz 24 auf 17 kletterte, konnte

weiter
  • 460 Leser

18 neue Schülermentoren an der Schäfersfeldschule

Bildung Schüler der Schäfersfeldschule Lorch wurden für ihre neuen Aufgaben in der Ganztagsbetreuung vorbereitet und haben im Rahmen eines Wochenendlehrganges die Ausbildung zum Schülermentor abgeschlossen. 18 Schüler absolvierten den ersten Teil der Ausbildung im Oktober. Die Aufgaben der Jugendbegleiter sind vielfältig: Begleitung zum Essen, bei

weiter
  • 258 Leser

Klangvolle Einstimmung aufs Fest

Musik Viele Zuhörer kommen zum traditionellen Konzert der Stadtkapelle Lorch, des Männergesangvereins Lorch (MGV) und des Lorcher Männerchores in die katholische Kirche St. Konrad.

Lorch

Seit Jahren fester Bestandteil im kulturellen Leben der Stadt Lorch ist das gemeinsame Adventskonzert, das vom Musikverein Stadtkapelle Lorch, den Chören des MGV Lorch und dem Lorcher Männerchor veranstaltet wird. So wurden die zahlreichen Besucher in der Kirche St. Konrad musikalisch auf die vorweihnachtliche Zeit eingestimmt.

Mit der Feuerwerks-Musik,

weiter
  • 312 Leser

Neue Spielgeräte in Pfahlbronn

Freizeit Drei neu aufgestellte Geräte auf dem Spielplatz.

Alfdorf-Pfahlbronn. Pfarrer Friedmar Probst von der evangelischen Kirchengemeinde und Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan besichtigten drei neu aufgestellte Spielgeräte am Spielplatz bei der evangelischen Kirche in Pfahlbronn. Im Juni dieses Jahres hatten Kirchengemeinde und weltliche Gemeinde für den im Eigentum der evangelischen Kirche stehenden

weiter
  • 253 Leser

Töne, die wie Federn schweben

Benefizkonzert Veeh-Harfen-Ensemble „Viel-Saitig“ aus Lauchheim spielt zugunsten der Wachkoma-Station in der Bopfinger Schranne.

Bopfingen

In der „heiligen Halle der Bopfinger“, so Jonathan Pfaff über die Schranne, gab es bereits zum zweiten Mal ein Konzert von „Viel-Saitig“. Das Lauchheimer Ensemble spielte zugunsten der Wachkoma-Station Bopfingen.

„Die Harfen erreichen unsere Patienten im Wachkoma“, betonte Pflegedirektor Günter Schneider

weiter
  • 315 Leser

Lindenfarb-Dampf macht vielen Angst

Umwelt Wegen der Inversionswetterlage in diesem Herbst nebelten die Abluftschwaden aus den Kaminen des Textilveredlers gut sichtbar die Unterkochener Wohngebiete ein.

Aalen-Unterkochen

Wie schon so oft in der Vergangenheit steht sie jetzt erneut im Fokus der Unterkochener Bürgerschaft: die Abluft der Firma Lindenfarb. Bei der anhaltenden Inversionswetterlage in diesem Herbst nebelten die geballten Abluftschwaden aus den Kaminen des Textilveredlers gut sichtbar die Wohngebiete ein. „Wenn Sie da von der Autobahn

weiter

50 000 Euro ausgeschüttet

Richardt-Stiftung Erstmals tritt die Hans- und Marie-Luise-Richardt-Stiftung an die Öffentlichkeit. 20 gemeinnützige Vereine und Institutionen profitieren.

Aalen

Für eine unerwartete Weihnachtsfreude hat die Hans- und Marie-Luise-Richardt-Stiftung mit der Ausschüttung von Spendengeldern in Höhe von insgesamt 50 000 Euro gesorgt. Mit unterschiedlichen Beträgen bedacht wurden insgesamt 20 gemeinnützige Vereine und Institutionen – unter anderem gingen 5000 Euro an die SchwäPo-Hilfsaktion Advent

weiter
  • 673 Leser

Ein Dankeschönabend für die Notfallseelsorger

Jahresabschluss Kein einfacher Dienst. Trotzdem bekommt Pfarrer Richter positive Rückmeldungen.

Neuler. Traditionell treffen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Notfallseelsorge in den beiden Schleifen Aalen und Ellwangen vor Weihnachachten zu einem Dankeschönabend. Rund 20 Notfallseelsorger waren in den Landgasthof Bieg nach Neuler gekommen, um gemeinsam zu essen und auf das Jahr zurückzublicken.

Pfarrer Bernhard Richter dankte als

weiter

Frauenbund Röhlingen ehrt Mitglieder

Adventsfeier 650 Euro an Pater Sony für ein Ordensprojekt in Indien gespendet.

Ellwangen-Röhlingen. Ein fester Termin und schöner Brauch um im Advent innezuhalten und Weihnachten entgegen zu gehen, ist die Adventsfeier des Katholischen Frauenbundes Röhlingen. Die diesjährige Feier stand unter dem Thema: „Jesajas Traum - Der Advent ist eine Zeit der Sehnsucht“.

Nach der musikalischen Eröffnung durch Jungmusiker des

weiter
  • 246 Leser

Pfahlheim: Musik zu Weihnachten

Kirche Der Pfahlheimer Kirchenchor führt unter anderem die Messe breve no. 7 in C von Charles Gounod auf.

Ellwangen-Pfahlheim. Der Kirchenchor St. Nikolaus gestaltet die Gottesdienste über Weihnachten in Pfahlheim mit. Am Nachmittag des Heiligenabends (15 Uhr) findet ein Krippenspiel statt, das die Erstkommunionkinder aufführen. Beim Engelamt am Heiligenabend kommen das Transeamus, Geboren ist uns ein Kindelein, Heilige Nacht und Singt Gloria zur Aufführung.

weiter
  • 246 Leser

Straße wieder freigegeben

Sanierung Sperrung der L 1076 zwischen Pfahlheim und Riepach aufgehoben.

Ellwangen/Tannhausen. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert seit Mitte November 2018 die Fahrbahn der L 1076 zwischen Ellwangen-Pfahlheim und Tannhausen-Riepach. Hierzu wird die gesamte Deckschicht erneuert. Abschnittsweise müssen die Asphalttragschicht erneuert und teilweise auch tieferliegende Schadstellen ausgebessert werden.

Wie das Regierungspräsidium

weiter
  • 154 Leser

Theater in Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. Das Theaterstück „Die Feuerzangenbowle“ wird am 4., 5., 11. und 12. Januar, um jeweils 19.30 Uhr unter Regisseurin Karin Fuchs in der St.-Georg-Halle in Schrezheim aufgeführt. Kartenvorverkauf immer werktags von 18 bis 20 Uhr unter der Tickethotline 015903639175. Nähere Infos gibt es unter www.theater-schrezheim.de

weiter
  • 521 Leser

Wirrungen auf dem Loveboat

Theater Karten für das Stück in Ellenberg gibt es nun im Vorverkauf.

Ellenberg. Die Theatergruppe des Freizeitclubs Ellenberg präsentiert am 3., 4. und 5. Januar jeweils um 19.30 Uhr in der Elchhalle die Komödie „Loveboot sticht in See“. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. Eintrittskarten für 8 Euro sind im Vorverkauf in der Virngrundbäckerei in Ellenberg und bei Simone März (Montag bis

weiter
  • 150 Leser

Überzeugt vom Hausärzteprogramm

Gesundheitsversorgung Zehn Jahre nach der Einführung tauschen sich Ärzte und die Krankenkasse AOK in Ellwangen aus. Das sind die Gründe, weswegen sie das Programm für ein Erfolgsmodell halten.

Ellwangen/Aalen

Vor zehn Jahren startete das AOK-Hausarztprogramm. Es sorgt der Krankenkasse zufolge für eine bessere Versorgung der Patienten – auch im Altkreis Aalen. Hausarzt Dr. Claus Karle aus Jagstzell, der Essinger Allgemeinmediziner Rainer Graeter und Josef Bühler, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg tauschten sich dazu aus.

Viele

weiter

Bei Glatteis gegen den Baum: Feuerwehr rettet Fahrer

Am Dienstag erlitt ein Mann bei einem Unfall bei Weißenstein schwere Verletzungen

Lauterstein. Wie die Polizei Ulm mitteilte war der 59-Jährige gegen 11.30 Uhr zwischen Weißenstein und Rötenbach unterwegs. Auf vereister Straße geriet sein Toyota außer Kontrolle und prallte gegen einen Baum. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst kümmerten sich um den Fahrer. Der Mann kam mit schweren

weiter
  • 5
  • 1188 Leser

Ein Konzept für beide Bahnstrecken

Schienenverkehr Land und Regionen sind sich einig: Murrbahn und Remsbahn müssen ausgebaut werden.

Aalen. Für die Aufwertung des Schienenkorridors Stuttgart – Nürnberg soll sowohl der Aus-bau der Murrbahn von Stuttgart über Schwäbisch Hall nach Crailsheim wie auch der Remsbahn von Stuttgart über Aalen bis Crailsheim vertieft untersucht werden. Darauf verständigten sich am Mittwoch in Stuttgart Vertreter des Ver-kehrsministeriums, der Regionen,

weiter
  • 632 Leser

Die Hilfsbereitschaft streut weit

Delfin Nogli Waldstetter Verein sammelt in achteinhalb Jahren eine Million Euro für Menschen in Notlagen. Delfintherapien, behindertengerechte Autos und weitere Hilfen haben Leben verändert.

Waldstetten

Eigentlich wollten wir bloß helfen“, sagt Norbert Ilg. Darum haben er und seine Frau Dagmar am 15. Mai 2010 den Verein Delfin Nogli gegründet. Und gehofft, „dass eventuell 100 000 Euro zusammenkommen“, mit denen sie Menschen in einer Notlage aus dem Ostalbkreis helfen wollten. Genau achteinhalb Jahre später, am 15. November,

weiter
  • 343 Leser

1300 Euro für die Togohilfe

Spende Seit über 50 Jahren ist Iggingens Urgestein Otto Müller (l.) mit seinem Akkordeon, seinem Schellenbaum und vielen Utensilien unterwegs und macht Musik. Seit Jahrzehnten spendet er einen großen Teil des Erlöses an soziale Einrichtungen und Hilfsprojekte. Nun hat er mit den „Ado’s“, dem Wasserkarle und der Hefaknöpfleskapelle

weiter
  • 157 Leser

Ein dickes Lob für Waldstettens Mensateam und Schul-Caterer

Schule Seit 2015 nutzt die Waldstetter Schule unterm Hohenrechberg einen Teil der Stuifenhalle als Mensa. Als Lieferant für die Tagesessen konnte das Ehepaar Stutzmann vom „Maultäschle“ in Gmünd gewonnen werden. 2019 wird die neue Mensa fertig. Schultes Michael Rembold verabschiedete das Ehepaar Stutzmann als Caterer im Beisein vom Mensateam,

weiter
  • 279 Leser

Die Birkhofbrücke hat ihre Stahlträger

Bauarbeiten Eine wichtige Hürde beim Bau der Brücke am Birkhof zwischen Schwäbisch Gmünd und Hussenhofen ist geschafft: Mit Hilfe eines Krans haben Arbeiter die fünf 16 Meter langen Stahlträger der neuen Brücke eingebaut. Sie werden Walzträger in Beton genannt, weil sie mit Beton verfüllt werden. Der Einhub der Walzträger lief nachts, als keine Züge

weiter

Rolf Siedler und der „Letzte Guss“

Industriegeschichte Aalener Betriebsseelsorger spricht mit ehemaligen Voith-Gießern und schreibt ein Buch darüber.

Aalen. Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler und Joachim E. Röttgers haben gemeinsam ein berührendes Werk über den „letzten Guss“ in der Heidenheimer Gießerei herausgebracht. Was bei der Schließung der Heidenheimer Gießerei vor fünf Jahren geschehen ist, haben Rolf Siedler in Interviews und Joachim E. Röttgers in eindrücklichen Fotos festgehalten.

weiter
  • 510 Leser

Mit einem Gottesdienst das Jubiläumsjahr eröffnet

Bildung Gleich dreifachen Grund zu feiern gibt es für die Brühlschule in Neuler. Am 5. April ist Schulfest.

Neuler. Vor rund 50 Jahren entstand auf dem Gewann „Brühl“ in Neuler der erste Bauabschnitt der Brühlschule. In ungefähr zehnjährigem Abstand erfolgte die jeweilige Erweiterung des ersten Gebäudeteiles. So darf die Schule nun ein dreifaches Jubiläum feiern. „50-40-30“ lautet das Motto des Jubiläumsjahres, das in der Pfarrkirche

weiter
  • 432 Leser

Erfinder sammeln jetzt Geld für Entwicklung des Handy-Airbags

Hochschule Der Aalener Student Philip Frenzel und Peter Mayer möchten ihre innovative Schutzhülle ADcase produzieren. Ohne fremde Hilfe geht das nicht.

Aalen

Nie wieder eine Spider-App auf dem Smartphone: Mit der innovativen Handyhülle „ADcase“, die quasi als Airbag fungiert, bleiben Stürze folgenlos. Verbaute Sensoren erkennen den freien Fall, sodass sich blitzschnell schützende Metallfedern entfalten und den Sturz abdämpfen. Die Erfindung von Philip Frenzel, der an der Hochschule Aalen

weiter

Brand in leerstehendem Wohnhaus frühzeitig erkannt

Ein aufmerksamer Passant verhindert Schlimmeres

Crailsheim. Ein Brand in einem derzeit leerstehenden Wohnhaus konnte am Mittwochmorgen in der Unterspeltacher Straße glücklicherweise früh erkannt und Schlimmeres verhindert werden. Kurz vor 7 Uhr hatte ein aufmerksamer Passant Rauch bemerkt und einen Notruf abgesetzt.

Die Feuerwehr rückte an und stellte eine brennende Holzkommode

weiter
  • 1152 Leser

Abtsgmünd ehrt langjährige Mitarbeiter

Ehrung Fünf Beschäftigte der Gemeinde bei der Weihnachtsfeier ausgezeichnet.

Abtsgmünd. Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Mitarbeiter der Gemeinde Abtsgmünd, die in der neuen Mensa der Friedrich-von-Keller-Schule stattfand, wurden fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Bürgermeister Armin Kiemel lobte das starke Engagement, mit dem die fünf nun zusammengerechnet seit über 125 Jahren

weiter
  • 325 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.03 Uhr: In Heubach hat ein Hund einen Fahrradunfall mit einem Kind verursacht. Die Polizei sucht den Hundehalter.

8.55 Uhr: In Bopfingen stand ein Sattelschlepper in Flammen. Beim Beladen hatte sich Sägemehl entzündet.

8.45 Uhr: Heutzutage sind die Betriebe mit der vollen Ausbildung für Azubis oft überfordert. Nicht alle notwendigen

weiter
  • 2202 Leser

Junger Fahrradfahrer verletzt sich bei Unfall mit Hund

Polizei sucht den Hundehalter

Heubach. Ein herrenloser Hund hat am Dienstag einen Fahrradunfall verursacht, bei dem sich ein Kind leicht verletzte. Wie die Polizei mitteilte, querte das Tier gegen 16.15 Uhr den Gehweg der Lauterner Straße vom Friedhof kommend. Der neunjährige Fahrradfahrer stürzte beim Ausweichversuch und zog sich hierbei Schürfwunden zu. Der

weiter
  • 1891 Leser

LKW-Anhänger in Flammen

Vermutlich Funkenflug als Brandauslöser

Bopfingen. Ein geschätzter Sachschaden zwischen 30 000 und 40 000 Euro entstand am Dienstagabend beim Schwelbrand eines Sattelzugaufliegers. Wie die Polizei mitteilte, war das das Fahrzeug auf dem Areal einer Firma in der Holzgasse abgestellt und wurde gegen 19 Uhr mit Sägemehl beladen. Hierzu wurde das Mehlüber eine Luftanlage auf den

weiter
  • 5
  • 2274 Leser

Fußgängerin beim Ausparken schwer verletzt

Missverständnis führt in Abtsgmünd zu schwerem Unfall

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen hat sich eine 73 Jahre alte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Dienstagvormittag ereignete. Wie die Polizei mitteilte, erfasste gegen 11.30 Uhr eine 38-jährige Autofahrerin die Frau, als sie mit ihrem Auto rückwärts aus einer Parklücke in der Hauptstraße

weiter
  • 5
  • 3125 Leser

Gemeinsam lernen im Landratsamt

Fachkräfte Ausbildungsverbund übernimmt Unterricht der Auszubildenden für überlastete Betriebe.

Aalen. 18 Vermessungstechniker-Auszubildende trafen sich im Geschäftsbereich Geoinformation und Landentwicklung im Landratsamt Ostalb. Der Einladung der leitenden Fachbeamtin Claudia Vogel folgten Azubis aus sieben Landkreisen und drei Städten. Sie erhielten Einblicke in die Themenbereiche Flurneuordnung und Baulandumlegung.

Der Beruf des Vermessungstechnikers

weiter
  • 381 Leser

Unfall zw. Engelhofen und Winzenweiler

Unfallstelle geräumt, Verkehr fließt wieder.

Nach einem Unfall mit 4 Fahrzeugen musste am Mittwochvormittag um kurz nach 7 Uhr die L 1066 zwischen Obersontheim und Gaildorf für knapp 3 Stunden komplett gesperrt werden. Eine 25 Jahre alte PKW- Lenkerin wollte mit ihrem Opel Tigra auf der Höhe Rothof in Fahrtrichtung Gaildorf einen LKW überholen. Beim Ausscheren erkannte sie den entgegenkommenden

weiter
  • 3
  • 1366 Leser

Wenn an Weihnachten gearbeitet werden muss

Welche Rechte Arbeitnehmer an Feiertagen und zwischen den Jahren haben

Aalen. Während viele Menschen um den Weihnachtsbaum sitzen und es sich mit Plätzchen und anderen Leckereien gut gehen lassen, arten die Feiertage bei manchen in Stress aus. Ärzte, Polizisten, Kellner – viele Berufsgruppen müssen in der vermeintlich besinnlichen Zeit hart arbeiten. Experten der Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG

weiter
  • 392 Leser

Gmünder Schüler gewinnt bundesweiten Sprachwettbewerb

Erster Preis ist Besuch eines Sony-Musik-Stars in der Schule des Gewinners

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Felix Kalb hat den Hörbuch-Wettbewerb „Drama Baby“ des Reclam Verlags gewonnen. Der Verlag sucht durch den bundesweiten Sprechwettbewerb Sprachtalente an deutschen Schulen. Kalb ist Schüler der zehnten Klasse des Franziskus-Gymnasiums in Mutlangen und wohnt in Wustenried. Die Teilnehmer

weiter
  • 439 Leser

Auto überschlägt sich

Autofahrer bei Bad Cannstatt leicht verletzt

Stuttgart-Bad Cannstatt. Ein Autofahrer hat sich bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Altenburger Steige leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 28-Jähriger gegen 21 Uhr von der Neckarvorstadt in Richtung Hallschlag und kam kurz vor der Straße Auf der Altenburg vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts

weiter
  • 1903 Leser
Guten Morgen

Die Einladung und ihre Folgen

Jürgen Steck über eine Einladung, die Fragen aufwirft

Seit sie da ist, ist sie in aller Munde. Diese Einladung, die dem erweiterten Bekanntenkreis zugestellt wurde und über die man sich freut, weil es ja immer schön ist, wenn man eingeladen wird. „Du gehörst dazu“, heißt das. Das gibt ein wohliges Gefühl. Und in der Regel gibt’s auch was zu essen. Alles super also, als diese Einladung

weiter
  • 5
  • 509 Leser

Regionalsport (19)

Schießen

Brainkofens fünfter Sieg

Kreisoberliga 2 Luftgewehr. Der SV Brainkofen III gewann auch seinen fünften Wettkampf, diesmal in Waldstetten gegen die dortige Zweite Mannschaft mit 3:2 und ist weiterhin ungeschlagen Tabellenführer. Der Tabellenzweite SK Wißgoldingen I machte im Heimkampf gegen den SV Lindach kurzen Prozess und schickte die Lindacher mit einer 0:5-Klatsche wieder

weiter
Schießen

Durlangen weiter ungeschlagen

Kreisoberliga 1 Luftgewehr. Der Tabellenführer SV Durlangen gewann seinen Auswärtswettkampf gegen Göggingen IV souverän mit 5:0 und verteidigte damit seine Tabellenführung gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenzweiten SV Göggingen III durch das klar bessere Einzelpunktkonto. Zwei Mannschaftspunkte hinter den beiden Führenden ist der SV Metlangen-Reitprechts

weiter
Sport in Kürze

Hallenturniere mit Rundumbande in Königsbronn

Fußball. Die seit vielen Jahren etablierten und für ihr hohes Niveau bekannten Jugendturniere des SVH Königsbronn finden vom 28. Dezember bis 3. Januar wieder in der Herwartsteinhalle statt. An insgesamt sechs Turniertagen in der Nachweihnachtszeit finden fast 90 Teams – darunter auch einige aus dem Gmünder und dem Aalener Raum – den Weg nach Königsbronn,

weiter
Schießen

Oberböbingen Zweiter

Bezirksliga Luftpistole. Die SK Oberböbingen setzte sich im Heimkampf gegen den Tabellenzweiten SV Wiesensteig II klar mit 4:1 durch und rückte an den Wiesensteigern vorbei auf den zweiten Tabellenplatz. Tabellenführer SG Göppingen II gewann seinen Auswärtswettkampf in Herlikofen knapp mit 3:2 und verteidigte die Tabellenführung. Der SV Durlangen gewann

weiter

Run auf STB-Gala in Aalen

Die 6. Show & Sport-Gala am 26. Januar in Schwäbisch Gmünd ist bereits seit Tagen ausverkauft. Auch für die Akrobatikshow des Schwäbischen Turnerbundes, die am 1. Januar wieder in Aalen Station macht, gibt es nur noch wenige Karten. Wer die beliebte TurnGala am ersten Tag des Neuen Jahres 2019 in Aalen miterleben will, sollte sich sputen. Obwohl

weiter
  • 157 Leser
Schießen

Walxheim mit erster Niederlage

Bezirksoberliga Luftpistole. Der Tabellenführer JQS Walxheim musste beim Tabellenzweiten SV Hattenhofen mit 1:4 seine erste Niederlage einstecken, könnte aber wegen der besseren Einzelpunkte seine Tabellenführung vor Hattenhofen behaupten. Die beiden Mannschaften aus dem Schützenkreis, der SV Straßdorf und der SV Mögglingen, stehen auf dem fünften

weiter

Bestzeiten und Medaillen zuhauf

Schwimmen Perspektivteams des SV Gmünd zeigen bei der „SwimBase-Trophy“ Stärke.

Das Perspektivteam der Jungen und Mädchen des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd startete in Stuttgart-Untertürkheim bei der SwimBase-Trophy auf der 50-Meter-Bahn. Alle SVG-Starter schwammen persönliche Bestzeiten oder erreichten Finalläufe. Mit sehr guter Stimmung und vielen Medaillen im Gepäck durften die Gmünder ihre Rückreise nach Gmünd antreten.

Thies

weiter

Bittere Niederlage für Heubach

Handball, Bezirksliga Der Vorletzte HHV verliert beim Tabellenvierten TS Göppingen 21:25, obwohl mehr drin gewesen wäre.

Für das erste Rückspiel der Saison hatten sich die Heubacher eine Menge vorgenommen, war doch die erste Halbzeit im Hinspiel komplett verschlafen worden. Die Vorzeichen hätten dabei wesentlich besser sein können. Neben dem privat verhinderten Fauser fehlte Tim Schmid weiterhin verletzungsbedingt, zudem gingen Schmid und Schlenker angeschlagen in die

weiter

DJK II schlägt den Ersten in dessen Halle

Volleyball, Landesliga 3:1-Auswärtssieg der Gmünder Damen gegen den Spitzenreiter SG MADS Ostalb.

Die Volleyballerinnen der Zweiten Mannschaft der DJK Gmünd traten auswärts zum Derby bei der SG MADS Ostalb an, dem Tabellenführer der Landesliga. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fanden die Gmünderinnen besser ins Spiel. Die Mannschaft zeigte ihr Potenzial und ihren Siegeswillen und konnte somit das Spiel mit 3:1 Sätzen für sich entscheiden. Mit diesem

weiter

Frisch Auf mit Heimspiel an Weihnachten

Handball Der Bundesligist aus Göppingen empfängt am Zweiten Weihnachtsfeiertag den Liga-Konkurrenten und Aufsteiger SG BBM Bietigheim zum Heimspiel in der EWS Arena. Die Partie wird um 16 Uhr angeworfen. Göppingen verlor das Hinspiel überraschend und sinnt nun auf Revanche. Foto: Eibner

weiter

HVW ist Gastgeber

Die Handballer spielen von 4. bis 6. Januar den Deutschland-Cup – ehemals „Länderpokal“ – in der weiblichen Jugend aus. Bei dieser „Deutschen Meisterschaft der Landesverbände“ ist der Handballverband Württemberg (HVW) nun schon zum vierten Mal in Folge der Gastgeber. 16 Auswahlteams des Jahrgangs 2003 und jünger spielen

weiter

Lauf geht’s! 2019 auch mit Walking

Gesundheitssport Die GT-Fitnessaktion geht in die fünfte Runde.

Nun ist es offiziell: Die von der Schwäbischen Post, der Gmünder Tagespost und der AOK Ostwürttemberg ins Leben gerufene Gesundheitsaktion „Lauf geht’s!“ geht ins fünfte Jahr und wird auch 2019 fortgeführt. Tagespost-Sportchef Werner Röhrich sprach mit den Initiatoren Wolfgang Grandjean, Marketingleiter unserer Zeitung, und Jens Manz,

weiter

Revanche gegen HSG nicht geglückt

Handball, Kreisliga A1 Zweite Mannschaft des HHV verliert zu Hause gegen Winzingen/Wißgol- dingen/Donzdorf III 18:22.

Nach der knappen Hinspiel-Niederlage vor wenigen Wochen in der Kaiserberghalle gegen die Dritte Mannschaft der Spielgemeinschaft aus Winzingen, Wißgoldingen und Donzdorf hatte sich der HHV II die Revanche zum Ziel gesetzt. Zu Beginn des Spiels konnte man dies jedoch nur erahnen. Die Rosensteiner agierten in der Defensive viel zu behäbig und inkonsequent.

weiter

SG hebt Teilnehmerlimit wieder auf

Schach Für die 31. Staufer-Open von 2. bis 6. Januar ist ein neuer Rekord in Sicht – Ausrichter Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd 1872 reagiert auf den ungebrochen großen Andrang.

Erstmals hatte die SG Schwäbisch Gmünd für das 31. Staufer-Open ein Teilnehmer-Limit eingeführt. Doch weil sich vor allem die regionalen Spieler zumeist erst ganz am Schluss angemeldet haben und sonst einige nicht mitmachen dürften, ist das Limit wieder aufgehoben worden. „Viele kommen regelmäßig erst am Turniertag“, weiß Organisator Wernfried

weiter

SV Brainkofen nach zwei Siegen Tabellenzweiter

Schießen, Luftgewehr, Verbandsliga Der SV Göggingen ziert zwei Wettkämpfe vor Saisonende das Tabellenende.

Der SV Brainkofen hat sich mit zwei Siegen auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Im ersten Wettkampf gegen die SGi Oedheim mussten die Brainkofer stark kämpfen, um einen 3:2-Sieg einzufahren. Nach der 386:388-Niederlage von Benjamin Ulm konnte Michael Schmidt mit einem 388:378-Sieg gegen Nadine Appenzeller ausgleichen. Durch den 386:380-Sieg von

weiter

U15 des FCN angekommen

Fußball, Landesstaffel Nach Startproblemen als Fünfter in die Winterpause.

Nach dem lang ersehnten Aufstieg durfte man sehr gespannt sein, wie sich die U15 des FCN in der Landesstaffel präsentieren würden. Das Team verlor sieben Spieler, die am Aufstieg maßgeblich beteiligt waren, in Richtung Heidenheim, Waiblingen und Ulm. Auch die beiden Trainer Patrick Krätschmer und Andreas Kurz suchten neue Herausforderungen. Um die lediglich

weiter
  • 101 Leser

Übungsleiter als Herzstück

Gesundheitssport Weitere zwei Jahre gibt’s den Sport-Spaß Schwäbischer Wald mit 100 Kursen. In Mutlangen wurde die 38. Auflage präsentiert.

1996 aus der Taufe gehoben, hat sich der Sport-Spaß Schwäbischer Wald zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Jetzt wurde die 38. Auflage präsentiert, möglich gemacht durch die Vertragsunterzeichnung aller Beteiligten. Was bedeutet, dass die Verbandsgemeinden Schwäbischer Wald, Mutlangen, Spraitbach, Täferrot, Ruppertshofen und Durlangen zusammen mit der

weiter
  • 5
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: SV Wehen – VfR Aalen

Samstag, 14 Uhr: Karlsruher SC – Braunschweig Würzburg – VfL Osnabrück SV Meppen – Sportfreunde Lotte 1860 München – Kaiserslautern Preußen Münster – Fortuna Köln Hallescher FC – FSV Zwickau Rostock – Energie Cottbus

Sonntag, 13 Uhr: Unterhaching – KFC Uerdingen

Sonntag, 14 Uhr: Großaspach – FC Carl Zeiss Jena

weiter
  • 146 Leser

Fennell und Sessa auf der Kippe

Fußball, 3. Liga Gibt es wenigstens einen versöhnlichen Abschluss? Der VfR Aalen gastiert an diesem Freitag beim SV Wehen Wiesbaden.

Zwei Kandidaten kommen für die linke defensive Seite in Frage: Patrick Schorr und Marvin Büyüksakarya. Das Problem: Beide mussten diese Woche im Training aussetzen. Schorr noch immer wegen seiner Magen-Darm-Erkrankung, Büyüksakarya wegen eines grippalen Infekts. Und nun? „Darüber mache ich mir noch keine Gedanken. Ich habe die Hoffnung, dass

weiter
  • 5
  • 468 Leser

Überregional (91)

„Das Boot“ ist nominiert

Filmstar Vicky Krieps darf auf Deutschen Fernsehpreis hoffen.
Die Sky-Serie „Das Boot“ hat bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises beste Chancen auf mehrere Auszeichnungen. Sie wurde gleich in neun Kategorien nominiert, wie die Veranstalter in Köln mitteilten. Unter anderem treten Tom Wlaschiha in der Kategorie Bester Schauspieler und seine Kollegin Vicky Krieps in der Kategorie Beste Schauspielerin weiter
  • 339 Leser
Interview

„Nur schenken, was gebraucht wird“

Nachhaltigkeitsprofessor Martin Müller über Konsumsünden, Christbäume aus Kunststoff und warum eine Plastikritterburg manchmal eben doch sein muss.
Loriot hatte recht: Früher war mehr Lametta. Das heißt allerdings nicht, dass sich bis heute auf und unter dem Christbaum alles zum Besseren gewendet hat. Neuerdings sind statt Leichtmetall- Kunststoffgirlanden schwer in Mode. Das ist schlecht für die Weltmeere. Verpackungswahn, Konsumrausch und nach den Festtagen rein ins Auto und rauf auf die Skipiste: weiter
  • 166 Leser

„Werk ohne Autor“ auf der Shortlist

Florian Henckel von Donnersmarck hat die Chance, im Februar den Auslandsoscar zu gewinnen.
Der deutsche Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck bleibt mit seinem Film „Werk ohne Autor“ im Rennen um den Auslandsoscar. Er schaffte es auf die Shortlist mit neun Kandidaten für den Oscar in der Kategorie bester nicht-englischsprachiger Film, wie die Academy mitteilte. Am 22. Januar werden aus der Shortlist fünf Filme nominiert, weiter
  • 302 Leser
Hintergrund

„Zeigen, was wir können“

Eigentlich dürften die EU-Grenzwerte niemanden überraschen. Schon vor zwei Jahren hatte Deutschland beschlossen, den Straßenverkehr bis 2050 weitestgehend zu dekarbonisieren. Um die Vorgaben des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen, sollen bis 2030 in einem ersten Schritt Autos, Busse, Lkw und Flugzeuge 40 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen als 1990. weiter
  • 270 Leser
Migration

AfD klagt vergeblich gegen Flüchtlingspolitik

Das Bundesverfassungsgericht stellt klar: Die Fraktion ist durch Regierungshandeln nicht in ihren Rechten verletzt. Eine inhaltliche Klärung der juristischen Fragen bleibt damit aus.
Die Organklage der AfD gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung war unzulässig. Das hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts entschieden. Das Gericht nahm dabei in keiner Weise inhaltlich Stellung. Die juristische Niederlage der AfD ist rein formal. Die AfD-Fraktion im Bundestag hatte im Mai eine Organklage beim Bundesverfassungsgericht weiter
  • 266 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Bundesliga VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:0 (2:0) VfB Stuttgart: Zieler – Aidonis (80. Dajaku), Baumgartl, Kempf, Insua – Gentner, Ascacibar – Akolo (54. Didavi), Gonzalez – Donis (46. Thommy), Gomez. Tore: 1:0 Guilavogui (24.), 2:0 Weghorst (44.). – Zuschauer: 21?780. Hertha BSC – FC Augsburg 2:2 (2:2) weiter
  • 141 Leser

Aufgeschoben ist aufgehoben

Investitionsentscheidungen liegen auf Eis. Selbst ein geregelter EU-Austritt bringt hohe Kosten für die britische Wirtschaft mit sich. Die Unsicherheit zehrt an der Substanz.
Das Gezerre um den Brexit will auch drei Monate vor dem geplanten EU-Austritt der Briten kein Ende nehmen. Die Chancen, dass Premierministerin Theresa May das mit Brüssel ausgehandelte Abkommen durchs Parlament bringt, gelten als gering. Für die Wirtschaft auf beiden Seiten des Ärmelkanals ist das ein Alptraum. Seit zweieinhalb Jahren herrscht Ungewissheit weiter
  • 385 Leser

Autohersteller sind entsetzt über Entscheidung der EU

Brüssel will deutlich strengere Grenzwerte für den Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen. Die Branche wehrt sich heftig.
Überraschend scharfe Grenzwerte für den künftigen CO2-Ausstoß von Autos in der EU versetzen die Autohersteller in Alarmstimmung: Der Verband der deutschen Autoindustrie (VDA) warnt vor massiven Arbeitsplatzverlusten in der Schlüsselbranche und sieht den Industriestandort Europa geschwächt. „Niemand weiß heute, wie die beschlossenen Grenzwerte weiter
  • 209 Leser
Glosse

Bambi allein zu Haus

Nein, um Christian Lindner – dank Jürgen W. Möllemann trägt er den Spitznamen „Bambi“ – soll es nicht gehen. Sondern um das echte „Bambi“, also um den Film über das kleine Rehkitz, und den Verbrecher, der sich damit in Zukunft ausführlicher beschäftigen muss, als ihm lieb ist. Dessen Geschichte ist schnell erzählt: weiter
  • 292 Leser

Belohnung mit Auflagen

Die Niederlande werden die Belohnungsregeln für Banker weiter verschärfen. Das kündigte Finanzminister Wopke Hoekstra gestern in Den Haag an. Banker dürfen danach Aktien, die sie als Teil des Gehaltes bekommen, fünf Jahre lang nicht verkaufen. Sto übernimmt Liaver Der auf Wärmedämmung spezialisierte Bauzulieferer Sto in Stühlingen (Kreis Waldshut) übernimmt weiter
  • 364 Leser

Benefizaktion Kerber versteigert Wimbledon-Dress

Große Tennisspielerin – großes Herz: Deutschlands Sportlerin des Jahres Angelique Kerber (Kiel) versteigert ihr Outfit, in dem sie am 14. Juli mit dem Sieg im Wimbledonfinale gegen Serena Williams ihren bislang größten Triumph gefeiert hatte. Der Erlös geht ohne Abzüge an das im hessischen Hanau ansässige Netzwerk Inklusion Deutschland. Geboten weiter
  • 123 Leser

Bergwacht rettet „Andy vom Drachenfelsen“

Der Name passt schon mal: Ein Terrier namens „Andy vom Drachenfelsen“ ist bei einer Drückjagd an einem Steinbruch abgerutscht und hat sich auf einen Felsvorsprung gerettet. Die Bergwacht befreite das Tier. Der Hund hatte in einem Wald bei Gaggenau (Kreis Rastatt) Wild verfolgt, als er zehn Meter abstürzte und auf dem kleinen Felsvorsprung weiter
  • 158 Leser

Bewährung für Raser

24-Jähriger gibt in Mannheim Gas und baut einen schweren Unfall.
Nach einem Autounfall mit mehreren Verletzten ist ein 24-Jähriger gestern zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Weil der Mann unter Drogen und mit Tempo 110 in der Stadt unterwegs war, sprach ihn das Amtsgericht Mannheim wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung schuldig. Der geständige Angeklagte muss außerdem weiter
  • 101 Leser

Callcenter muss zahlen

Die Bundesnetzagentur hat zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wegen unerlaubter Telefonwerbung das höchstmögliche Bußgeld von 300 000 EUR gegen ein Callcenter-Unternehmen verhängt. Mehr als 1400 Verbraucher hätten sich über die Firma SG Sales and Distribution GmbH beschwert. Gute Geschäfte Gastwirte und Hoteliers in Deutschland haben auch im Oktober weiter
  • 348 Leser

Caravaggio „Grablegung“ in Alter Pinakothek

Caravaggios berühmtes Gemälde „Grablegung Christi“ wird im April aus den Vatikanischen Museen in die Alte Pinakothek gebracht und damit zum ersten Mal überhaupt in Deutschland ausgestellt. Es soll in München im Rahmen der Ausstellung „Utrecht, Caravaggio und Europa“ vom 17. April bis 20. Mai zu sehen sein. Caravaggio schuf das weiter
  • 333 Leser
Terroranschlag

Das Trauma vom Breitscheidplatz

Andreas Schwartz hat beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt vor zwei Jahren Schreckliches erlebt. Seitdem suchen er und andere Opfer nach einem Weg zurück in ein normales Leben – und nach Antworten.
Es ist ein kalter Wintertag, als Andreas Schwartz auf dem Breitscheidplatz zwölf weiße Kerzen aufstellt. Seine Hand zittert, während er eine nach der anderen entzündet. Noch einen Tag zuvor hatte er keine Kraft, hierher zu kommen. Er fühlte sich gelähmt, konnte das Haus nicht verlassen. Nun steht Schwartz im Trubel des Weihnachtsmarktes. Neben der Gedenkstätte weiter
  • 337 Leser
Carl Zeiss AG

Der Roboter hilft im OP

Die Medizintechnik-Sparte treibt das Wachstum des Optikunternehmens. China verdrängt erstmals Deutschland als zweitstärksten Absatzmarkt.
Als „Industrie 4.0 in der Medizintechnik“ preist Zeiss seinen neuen Medizinroboter Tivato 700 an: Die Ärzte werden dabei nicht nur durch das Mikroskop unterstützt, das so konzipiert ist, dass sie aufrecht stehen können und den Kopfraum frei haben. Alle bei der Operation aufgenommenen Bilder und Daten werden auch direkt in das Netz des Krankenhauses weiter
  • 444 Leser
Bücher

Die Emanzipation des Comics

Graphic Novels machen einen kleinen Teil des Gesamtbuchmarkts aus. Aber nicht nur ihre Zahl, sondern auch die Anerkennung wächst.
Manno!“ – Witz und Bildsprache in Anke Kuhls „Kurzberichten aus einem ganz normalen Kinderleben zwischen Euphorie und Katastrophe“ überzeugten die Jury des seit 2014 jährlich im April in Stuttgart verliehenen Comicbuchpreises der Berthold-Leibinger-Stiftung. Das All-Ages-Comic der Frankfurter Illustratorin und Autorin erhält weiter
  • 213 Leser

Die Nerven liegen blank

Vor dem heutigen Spiel in Freiburg wettert der Trainer los.
Trainer André Breitenreiter von Hannover 96 hat in einer denkwürdigen Pressekonferenz seine angedrohte Urlaubsstreichung verteidigt und seinen Stürmer Niclas Füllkrug kritisiert. Mit dem Angreifer war er bereits am Sonntag im Training nach der 0:4-Niederlage gegen Bayern München aneinandergeraten. Vor dem Auswärtsspiel beim SC Freiburg (heute, 20.30 weiter
  • 144 Leser
Aus gelesen

Die satanischen Sechs

Prag am Vorabend der nationalsozialistischen Besetzung. In der Stadt herrscht Angst. Ein Massenmörder tötet Frauen, schlachtet sie regelrecht. „Lederschürze“, wie der Mörder von der Bevölkerung genannt wird, hat ein offensichtlich berühmtes Vorbild: Jack the Ripper. In Craig Russells Thriller „Wo der Teufel wohnt“ versucht der weiter
  • 238 Leser

Düsseldorf kämpft Dortmund nieder

Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat dank Bayern-Schreck Dodi Lukebakio und Kunstschütze Jean Zimmer für eine weitere Sensation gesorgt und dem souveränen Tabellenführer Borussia Dortmund die erste Saisonniederlage zugefügt. Der krasse Außenseiter feierte beim 2:1 (1:0) seinen ersten Sieg gegen den Herbstmeister seit Februar 1997 und verschaffte sich dadurch weiter
  • 154 Leser

Ed Sheeran scheffelt Geld

Die Tour des britischen Sängers bringt 381 Millionen Euro ein.
Der britische Sänger Ed Sheeran (27) hat im Jahr 2018 mit Auftritten mehr verdient als je ein Künstler zuvor binnen eines Jahres, teilt das Fachorgan „Pollstar“ mit. Seine „÷“-Tour (ausgesprochen „Divide“) habe umgerechnet mehr als 381 Millionen Euro eingebracht, Sheeran verkaufte mehr als 4,8 Millionen Tickets für weiter
  • 238 Leser

Ehrung für Bridges

Der Schauspieler Jeff Bridges (69) wird bei den Golden Globe Awards für sein Lebenswerk geehrt. Am 6. Januar soll er in Los Angeles den Cecil-B.-DeMille-Award erhalten. Sein Kommentar auf Twitter: „Wow – was für eine Ehre.“ Foto: Rich Fury/Invision/dpa weiter
  • 194 Leser

Einigung mit Händlern

Beide Seiten verständigen sich auf neuen Mustervertrag.
Der Autobauer Opel hat sich nach langen Verhandlungen mit seinen deutschen Händlern auf einen neuen Mustervertrag geeinigt. Das bestehende mehrstufige System aus Haupthändlern, Nebenbetrieben und Servicepartnern mit rund 1150 Verkaufsstellen in Deutschland soll erhalten bleiben, teilte Opel in Rüsselsheim mit. Von den 385 Händlern soll etwa ein Dutzend weiter
  • 335 Leser

Einwanderung Kabinett einigt sich auf Entwurf

Die Bundesregierung hat sich auf letzte Details beim umstrittenen Gesetzentwurf zur Zuwanderung von Fachkräften geeinigt. Das Kabinett wird den Entwurf wie geplant an diesem Mittwoch verabschieden. Manche Unionspolitiker hoffen allerdings in einigen Punkten noch auf nachträgliche Veränderungen im parlamentarischen Verfahren. Details des Gesetzentwurfs weiter
  • 395 Leser
Umwelt

EU lässt Autobauer zittern

In Europa soll der CO2-Ausstoß bis 2030 kräftig verringert werden. Die Autoindustrie ist entsetzt, Umweltschützer freuen sich.
Für „sehr ambitioniert“ hält Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier die Einigung der EU auf verschärfte CO2-Grenzwerte ab 2030. „Ich bin grundsätzlich optimistisch, dass wir – wenn auch mit Bedenken und mit Sorgen – diesen Kompromiss versuchen umzusetzen“, gab sich der CDU-Politiker vorsichtig. Die Autoindustrie weiter
  • 240 Leser

Eurozone Gemeinsamer Finanztopf hilft

Ein gemeinsamer Finanztopf der Euroländer – eine Arbeitslosen-Rückversicherung – könnte die Eurozone in Krisenzeiten stabilisieren helfen. Erhalte ein Mitglied bei stark gestiegener Arbeitslosenquote über einen solchen EU-Fonds kurzfristig Hilfszahlungen, stütze das die nationale Arbeitslosenversicherung und wirke zugleich einem Dominoeffekt weiter
  • 303 Leser
Neue Betrugsmasche

Falsche Polizisten mit Online-Trick

Das Landeskriminalamt warnt vor einer neuen Masche. Betrüger wollen Zugriff aufs Bankkonto.
Die Betrüger, die sich am Telefon als falsche Polizisten ausgeben und versuchen, ans Geld ihrer Opfer zu kommen, versuchen es mit einer neuen Masche. Den Opfern wird dabei nach Angaben des Landeskriminalamts vorgegaukelt, dass ihr Vermögen auf der bisherigen Bank „nicht sicher sei“ oder dass deren Geld für „geheime Operationen“ weiter
  • 122 Leser

Felchen Laichfischfang erstmals abgesagt

Das hat es seit den 1960er Jahren noch nie gegeben: Der Laichfischfang auf Felchen im Bodensee wurde abgesagt, weil es bei Versuchsfängen zu wenig laichreife Tiere im Netz waren. Das teilte die Fischereiforschungsstelle Langenargen mit. Beim Laichfischfang werden im Winter normalerweise Eier aus gefangenen Tieren herausgedrückt und in Brutanstalten weiter
  • 100 Leser
Flüchtlinge

Flüchtlingsrat Kritik an Abschiebung

Flüchtlingsrat nennt Polizeiaktion an Schule unmenschlich.
Der Flüchtlingsrat kritisiert eine Polizeiaktion an einer Mannheimer Schule. Ein elfjähriger Junge sei von der Schule, seine sechsjährige Schwester aus einem Kindergarten geholt worden. Mit den Eltern und einem weiteren Kind sei die Familie nach Albanien abgeschoben worden. Laut „Mannheimer Morgen“ sei der Bub unter Tränen von der Polizei weiter
  • 108 Leser

Frankfurt Vorerst kein Fahrverbot

In Frankfurt wird es bis zu einer endgültigen gerichtlichen Klärung keine Diesel-Fahrverbote geben. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel lehnte gestern einen Eilantrag der Deutschen Umwelthilfe ab. Diese hatte durchsetzen wollen, dass die Verbote trotz des laufenden Rechtsstreits mit dem Land Hessen schon zum 1. Februar 2019 greifen. Gleichzeitig weiter
  • 304 Leser

Freiheit für weißen Orang-Utan

Das extrem seltene Tier mit weißem Fell und blauen Augen wird im Dschungel auf der Insel Borneo ausgewildert.
Der vermutlich einzige weiße Orang-Utan der Welt, ein Weibchen namens Alba, darf zurück in die Freiheit. Das etwa sieben Jahre alte Tier soll diese Woche in den Dschungel der Insel Borneo ausgewildert werden, wie die indonesische Regierung und die Tierschutzorganisation BOS mitteilten. Die neue Heimat der Albino-Affendame ist künftig der Nationalpark weiter
  • 237 Leser

Frühstück mit Soldaten

Beim traditionellen Weihnachtsbesuch im afghanischen Masar-I-Scharif hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) das Gespräch mit Soldaten gesucht. Und zwar nicht nur beim gemeinsamen Frühstück.Foto: Kay Nietfeld/dpa weiter
  • 1
  • 217 Leser

Fußball Augsburg holt einen Zähler

Hertha BSC hat durch unnötige Abwehrpatzer im Kampf um die Europapokal-Plätze schon wieder wichtige Punkte liegen lassen. Drei Tage nach dem 1:2 beim VfB Stuttgart kamen die Berliner zu Hause gegen den FC Augsburg nicht über ein 2:2 (2:2) hinaus. Mathew Leckie (28.) und Ondrej Duda (31.) trafen für Berlin, Martin Hinteregger (8.) und Koo Ja-Cheol (39.) weiter
  • 125 Leser

Fußball Dortmund verliert erstmals

Überraschung in der Fußball-Bundesliga: Fortuna Düsseldorf hat Herbstmeister Borussia Dortmund gestern Abend mit 2:1 (1:0) besiegt – es war Dortmund erste Saison-Niederlage am 16. Spieltag. Der VfB Stuttgart unterlag in Wolfsburg mit 0:2 (0:2). Borussia Mönchengladbach gewann gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:0 (0:0), außerdem trennten sich Hertha weiter
  • 218 Leser

G20-Randale Polizei-Datenbank ist rechtswidrig

Der Datenschutzbeauftragte Hamburgs hat der Polizei den weiteren Massenabgleich biometrischer Gesichtsdaten bei der Suche nach G20-Randalierern verboten. Johannes Caspar erließ eine entsprechende Anordnung und forderte Innensenator Andy Grote (SPD) dazu auf, die Datenbanken löschen zu lassen. Der in Deutschland beispiellose Einsatz durch die Sicherheitsbehörden weiter
  • 229 Leser
Querpass

Genuss im Doppelpack

In Stuttgart ist er geboren und hat beim VfB am 18. Geburtstag seinen ersten Profivertrag unterschrieben. Zwischen 2002 und 2013 hat Timo Werner in Cannstatt alles gelernt, was ihn jetzt als Fußballer in seiner neuen sportlichen Heimat Leipzig auszeichnet. Er ist dribbelstark, technisch gereift, pfeilschnell und wird immer treffsicherer. Gleich heute weiter
  • 151 Leser

Großes Abkassieren bei kleinen Regelverstößen

Justizministerin Barley will mit einem Gesetz dem „Unwesen“ ein Ende bereiten.
Das Gesetz gegen Abmahn-Missbrauch kommt voraussichtlich Anfang 2019 ins Kabinett. Man wolle die Neuregelung „zeitnah“ beschließen, sagte ein Sprecher des federführenden Bundesjustizministeriums der SÜDWEST PRESSE. Mit dem Gesetz will Ministerin Katarina Barley (SPD) „einen Schlussstrich unter das grassierende Abmahnunwesen ziehen“. weiter
  • 372 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Ifo-Studie über den EU-Fonds

Ins richtige Licht gerückt

Das Rollenspiel geht normalerweise so: Politiker fordern – je nach Interessenslage ihrer Wählerschaft – irgend eine finanzielle Wohltat, ohne sich weiter dafür zu interessieren, ob sie auch wirtschaftlich sinnvoll ist. Dies ist dann der Part der Ökonomen, die mahnend den Finger heben und vor möglichen finanziellen Folgen warnen. Im Falle weiter
  • 335 Leser
Alkoholverbot

Karlsruhe will keine Saufgelage mehr

Ein tägliches Alkoholverbot von 11 bis 20 Uhr auf dem Werderplatz soll die Lage entschärfen.
Am Karlsruher Werderplatz ist der Alkoholkonsum vom kommenden Frühjahr an verboten. Auf dem Platz in der Südstadt gibt es schon lange Ärger– wegen der Saufgelage dort und der Belästigung von Anwohnern und dem Marktgeschehen. Jetzt will die Stadt mit einem „temporären Alkoholkonsumverbot“ die Lage in den Griff bekommen. Karlsruhe ist weiter
  • 145 Leser

Krankenhäuser 220 Millionen Euro für Bauprojekte

Das Land will 2019 mit dem Jahreskrankenhausbauprogramm mehr als 220 Millionen Euro investieren. Das grün-schwarze Kabinett beschloss gestern das Bauprogramm für 2019. Gefördert werden sollen 15 Maßnahmen. Allein für den Teilneubau des Klinikums Freudenstadt plant das Land Zuschüsse in Höhe von knapp 90 Millionen Euro. Insgesamt will das Land kommendes weiter
  • 126 Leser

Kretschmann steigt auf reinen Stromer um

Ministerpräsident Winfried Kretschmanns neuer Dienstwagen wird mit einer Brennstoffzelle betrieben. Das Mercedes Modell GLC F-Cell hat einen Elektromotor, getankt wird Wasserstoff. Der Plug-In-Hybrid kann aber auch per Ladekabel mit Strom aufgetankt werden. Der künftige Daimler-Chef Ola Källenius übergab den Wagen gestern in Stuttgart. Daimler hatte weiter
  • 127 Leser
Fahr mal hin

Krippen und Legos im Kloster

Ein Ausflugstipp : In Bad Schussenried (Kreis Biberach) gibt es zwei familientaugliche Ausstellungen. Tradition hat die Krippenausstellung. Unter dem Motto „Kommet, ihr Hirten“ sind Krippen zu bestaunen. Schwerpunkte sind Italien und Frankreich. „Faszination Lego“ heißt die zweite Schau: Ulmer „Klötzlebauer“ zeigen, weiter
  • 192 Leser
Osmanen-Prozess

Kronzeuge verweigert die Aussage

Zum Prozess gegen mutmaßliche Führer der verbotenen „Osmanen Germania“ wird Mustafa K. extra eingeflogen – doch er schweigt. Die Richter sind sprachlos. V
Seit Monaten hatte der heimliche Osmanen-Weltpräsident, Mustafa K., aus seinem türkischen Schlupfwinkel heraus angekündigt, im Verfahren gegen acht Mitglieder der Rockergruppe Osmanen Germania im Stammheimer Hochsicherheits-Gerichtssaal als Entlastungszeuge aufzutreten, wenn man ihm als Mitbeschuldigter für diesen Auftritt freies Geleit zusichert. Dann weiter
  • 180 Leser

Kursgewinne bei Industriewerten

Die Dauerthemen Brexit, Italien und Zollstreit sowie die damit einhergehenden Konjunktursorgen gerieten gestern nur vorübergehend in den Hintergrund. Der Ifo-Geschäftsklimaindex war derweil im Dezember den vierten Monat in Folge gefallen. Kursgewinne gab es bei den zuletzt gebeutelten Industriewerten. Zu den Favoriten gehörten zum Beispiel die Aktien weiter
  • 303 Leser

Landratsamt Verweis gegen Bürgermeister

Das Zollernalb-Landratsamt hat einen Verweis gegen den Burladinger Bürgermeister Harry Ebert ausgesprochen. Das teilte die Behörde mit. Damit endet ein Anfang 2017 eingeleitetes Disziplinarverfahren gegen den Rathauschef mit AfD-Parteibuch. Es ging um verunglimpfende Äußerungen im Amtsblatt und auf Facebook. Ebert hatte den Besuch des Gemeinderats in weiter
  • 116 Leser
Landtag

Landtag stimmt über Ausschluss ab

Die Abgeordneten Räpple und Gedeon wollen die Entscheidung der Präsidentin nicht akzeptieren.
Bevor der Landtag heute in die Tagesordnung eintritt, stimmt er über eine ungewöhnliche Frage ab: Müssen die AfD-Abgeordneten Wolfgang Gedeon und Stefan Räpple dem Plenum drei Sitzungstage fernbleiben, wie es Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) verfügt hat? Im Gegensatz zu vergangener Woche wollen die Betroffenen diesmal keine Polizeipräsenz provozieren. weiter
  • 131 Leser

Leipzig als Testfall für Liverpool

Trainer Niko Kovac sieht Parallelen zwischen den Sachsen und den Engländern.
Der FC Bayern München kann bei der schwierigen Prüfung gegen RB Leipzig schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf den Achtelfinal-Gegner in der Champions League, den FC Liverpool, bekommen. „Leipzig hat auf jeden Fall dieselben Grundideen: Schnelles Umschalten mit schnellen, tollen Fußballern“, sagte Trainer Niko Kovac vor dem Spiel in weiter
  • 127 Leser

Manchester United feuert „The Special One“

Der englische Rekordmeister setzt José Mourinho vor die Türe. Michael Carrick soll Interimstrainer werden.
Schöne Bescherung für José Mourinho: Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat dem längst entzauberten „Special One“ kurz vor Heiligabend den Laufpass gegeben. Das 1:3 bei Jürgen Klopps FC Liverpool am Sonntag hat dem streitbaren Portugiesen den Job gekostet. Viele Fans atmen auf. Als Wunschkandidat auf die Nachfolge galt weiter
  • 160 Leser

Mehr fürs Haustier als für Kollegen

Zu Weihnachten beschenkt jeder zehnte Bundesbürger sein Haustier. Dafür gibt er im Schnitt nach einer Umfrage 24 EUR aus. Damit liegen Haustiere vor Kollegen, sie beschenken 7 Prozent der Befragten, und Nachbarn, an die 8 Prozent zu Weihnachten denken. Am häufigsten bedenken die Deutschen ihre Eltern (64 Prozent) und Partner (58 Prozent) mit einer Gabe. weiter
  • 345 Leser

Mitfavorit früh raus

Der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld (51) ist bei der Darts WM bereits in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Niederländer musste sich dem Litauer Darius Labanauskas mit 2:3 geschlagen geben. Ein hitziges Duell Dennis Schröder hat mit Oklahoma City Thunder gegen die Chicago Bulls mit 121:96 gewonnen. Die Begegnung musste unterbrochen werden, weiter
  • 127 Leser

Moschee durchsucht

Mit einer Razzia ist die Berliner Polizei gegen Teile der islamistischen Szene in der Hauptstadt vorgegangen. Kriminalbeamte durchsuchten die salafistische As-Sahaba-Moschee im Stadtteil Wedding und Wohnungen. weiter
  • 241 Leser
Augen Blick

Motor abstellen? Aber gerne?.?.?.

Ein Scherzbold hat in Dörfles-Esbach (Bayern) einen Automotor entsorgt – direkt am Hinweisschild an einem Bahnübergang: „Bei geschlossener Schranke: Bitte Motor abstellen. Danke!“ Laut Polizei habe da wohl jemand lieber den ausrangierten Motor schnell loswerden wollen, anstatt ihn kostenfrei in einem Werkstoffhof zu entsorgen. „Da weiter
  • 262 Leser
Kommentar Christian Rath zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts

Nicht hilfreich

Der Streit um die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung ist einer der schwersten Verfassungskonflikte der jüngsten Zeit. Ein wichtiger Fall für das Bundesverfassungsgericht, sollte man meinen. Doch Karlsruhe hat die AfD-Klage nun für unzulässig erklärt, ohne einen Ton zu Sache zu sagen. Dabei betont die AfD fast täglich, dass die Bundesregierung in weiter
  • 223 Leser

Niederlage für die Bahn

Briten bekommen Zuschlag für die Strecke München–Augsburg–Ulm.
Die Deutsche Bahn (DB) muss Ende 2022 die fahrgaststarke Strecke von München über Augsburg nach Ulm an einen britischen Konkurrenten abgeben. Wie die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) mitteilte, hat die deutsche Tochter des Go-Ahead-Konzerns den Zuschlag für die Strecke erhalten. Damit geht auch die Strecke von Augsburg über Donauwörth nach Aalen weiter
  • 147 Leser

Notfallmedizin wird reformiert

Minister Spahn will die Rettungsstellen entlasten und Arztpraxen in die Versorgung von Akutpatienten stärker einbeziehen.
Die Notfallversorgung in Deutschland wird reformiert. Danach soll Schluss sein mit den oft übervollen Rettungsstellen der Krankenhäuser, während der Bereitschaftsdienst der Arztpraxen immer seltener genutzt wird, wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ankündigt. „Wie gut ein Gesundheitssystem ist, zeigt sich besonders bei der Versorgung weiter
  • 373 Leser

Notfallplan für Brexit

May berät mit Ministern über Austritt ohne Vertrag.
Die britische Regierung verstärkt ihre Vorbereitungen für den Fall eines EU-Austritts ohne Abkommen. Das teilte der Regierungssitz nach einer Kabinettssitzung am Dienstag mit. Sämtliche Pläne für einen Brexit ohne Deal mit der Europäischen Union seien nun aktiviert worden, sagte ein Sprecher. Die Minister hätten dafür zwei Milliarden Pfund (rund 2,2 weiter
  • 286 Leser

Polizeiaffäre Durchsuchung in Mittelhessen

Die Ermittlungen gegen ein mutmaßliches rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei haben sich nach Mittelhessen ausgeweitet. Im Zusammenhang mit den Vorwürfen sei eine Dienststelle im Kreis Marburg-Biedenkopf durchsucht worden, hieß es am Dienstag aus Polizeikreisen. Die Durchsuchung soll einen der fünf Beamten betroffen haben, gegen die sich weiter
  • 204 Leser

Prokop steht zu seinen Fehlern

Die Heim-WM hat dem Bundestrainer nach der EM geholfen, die deutschen Spieler wieder hinter sich zu bringen.
Die verkorkste EM im vergangenen Januar beschäftigt Bundestrainer Christian Prokop auch noch vor der anstehenden Heim-WM. „Ich war nicht richtig darauf vorbereitet, dass mein erstes Turnier auch mein letztes Turnier hätte sein können“, sagte der 39-Jährige der Zeitung „Die Welt“. Der desolate neunte Platz, die Differenzen mit weiter
  • 135 Leser

Regisseurin Penny Marshall gestorben

Die Erfolgs-Regisseurin, Produzentin und Schauspielerin Peggy Marshall ist tot. Sie starb im Alter von 76 Jahren in Hollywood an Komplikationen ihrer Diabetes-Erkrankung. Sie hatte zunächst in TV-Serien wie „Männerwirtschaft“ und „Laverne & Shirley“ gespielt, ehe sie ins Regiefach wechselte. Sie drehte Kinofilme wie „Jumpin‘ weiter
  • 267 Leser
abc abc

Russland-Affäre Gericht vertagt Entscheidung

Die Verkündung des Strafmaßes gegen den früheren Nationalen Sicherheitsberater im Weißen Haus, Michael Flynn, ist überraschend verschoben worden. Richter Emmet Sullivan deutete an, dass er sich über die Empfehlung des Sonderermittlers Robert Mueller, dem 60-jährigen Ex-General eine Haftstrafe zu ersparen, hinwegsetzen könnte. Flynn habe sich „verräterisch“ weiter
  • 236 Leser

Schanzentournee Genug Schnee für die vier Springen

Der 66. Vierschanzentournee der Skispringer steht trotz teilweise milder Temperaturen und Regen nichts mehr im Wege. Die Veranstalter gaben gestern grünes Licht für die Austragung aller vier Wettkämpfe auf den Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. „Wir haben an allen vier Austragungsorten genügend Schnee“, weiter
  • 128 Leser

Schlimme Schläge

Schwere Vorwürfe: Südkoreas Shorttrack-Olympiasiegerin Shim Suk Hee, 21, hat vor Gericht unter Tränen von regelmäßigen Misshandlungen ihres Trainers seit dem siebten Lebensjahr berichtet. Am Ende habe sie Todesangst gehabt. Foto: Yonhap/afp weiter
  • 136 Leser

Schussfahrt zur WM

Mit dem fünften Platz bei der Abfahrtspremiere der Damen in Gröden sichert sich Michaela Wenig die direkte Qualifikation. Auch Kira Weidle als Achte überrascht.
Michaela Wenig Fünfte, Kira Weidle Achte: Die deutschen Abfahrerinnen sorgen bei der Premiere auf der traditionsreichen Saslong für Furore – auch dank prominenter Unterstützung. Als hinter dem Langkofel in den Grödner Dolomiten die Sonne hervorkam, nutzte Wenig die Gunst der Stunde und trat aus dem Schatten von Viktoria Rebensburg. In Abwesenheit weiter
  • 204 Leser

Schwarz noch Frankfurter

Trainer Sandro Schwarz bestreitet das Bundesliga-Derby des FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt immer noch als Wahl-Frankfurter. „Meine Frau ist Frankfurterin, und durch den Stress der letzten Saison sowie die Geburt unseres Sohnes sind wir noch nicht zum Umziehen gekommen“, so der 40-Jährige. Leupolz verlängert Vizemeister Bayern München weiter
  • 143 Leser
Klassisch

Schätze für Streicher

„Französische Musik für Streichorchester“ heißt die mit jedem Ton aufregende Debüt-CD, die das – hierzulande noch völlig unbekannte – niederländische Ciconia Consort und sein Gründer und Leiter Dick van Gasteren jetzt für das Label Brilliant Classics eingespielt haben Die Scheibe ist eine wahre Schatzkammer, prall gefüllt mit weiter
  • 202 Leser

Ski Alpin Künstlerplakat sorgt für Unmut

Ein Werbeplakat für den Ski-Weltcup am Semmering ist in Österreich auf Kritik gestoßen. Auf dem von einem Künstler gemalte Poster ist als zentrales Motiv eine nackte Frau auf Skiern zu sehen, dazu aufgespießte Tierköpfe. In den sozialen Medien gab es heftige Reaktionen auf die Arbeit des Künstlers Christian Ludwig Attersee. Der Österreichische Skiverband weiter
  • 121 Leser

Staatliche Milliarden für Mikrochips

Die EU hat den Weg für staatliche Beihilfen für die Mikroelektronik-Branche geebnet. Davon soll in Deutschland vor allem Sachsen profitieren. Die EU-Kommission erteilte die Genehmigung für das sogenannte „wichtige Vorhaben von gemeinsamem europäischen Interesse“ (IPCEI), wie sie gestern in Brüssel mitteilte. Bis 2024 kann der Bund demnach weiter
  • 305 Leser

Stiftung Trump willigt in Auflösung ein

Organisation war wegen Missbrauchs für persönliche Zwecke verklagt worden
US-Präsident Donald Trump hat in die Auflösung seiner privaten Familienstiftung eingewilligt. Die New Yorker Generalstaatsanwältin Barbara Underwood teilte mit, die verbleibenden Vermögenswerte würden an andere Organisationen verteilt. Die Trump-Stiftung war von den Strafverfolgern verklagt worden, weil sie dazu missbraucht worden sein soll, Klagen weiter
  • 206 Leser

Strengere Auflagen für Risikokredite

EU-Staaten und -Parlament wollen, dass die Finanzinstitute künftig mehr Eigenkapital vorhalten müssen.
Für Banken in Europa sollen künftig bei der Vergabe von Risikokrediten strengere Auflagen gelten. Darauf einigten sich Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments gestern in Brüssel. Beide Seiten müssen die Einigung noch offiziell annehmen, bevor sie in Kraft tritt. Faule Kredite waren während der Finanzkrise in den Jahren nach 2008 ein großes weiter
  • 296 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Studentinnen in Marokko getötet

Am Fuß des bei Wanderern beliebten Berges Toubkal in Marokko sind die Leichen zweier Studentinnen (24 und 28) aus Skandinavien gefunden worden. Sie stammten aus Norwegen und Dänemark. Die Leichen wiesen Stichverletzungen auf. Die Polizei nahm nach Justizangaben einen Verdächtigen fest. Die Leichen seien in einer abgelegenen Gegend nahe dem Ort Imlil weiter
  • 264 Leser

T-Mobile US Fusion mit Sprint rückt näher

Die Deutsche Telekom ist mit ihren Fusionsplänen für ihre Tochter T-Mobile US einen Schritt weiter: Der für die Prüfung ausländischer Investitionen zuständige Sicherheitsausschuss CFIUS gab grünes Licht für den rund 26 Mrd. US-Dollar (23 Mrd. EUR) schweren Zusammenschluss. T-Mobile und Sprint – die Nummer drei und vier am US-Mobilfunkmarkt – weiter
  • 353 Leser

Tabakindustrie soll Aufräumen bezahlen

Für das Einsammeln von Kippen könnte die Tabakindustrie künftig zur Kasse gebeten werden. Dies sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) vor EU-Gesprächen über die neue Plastikmüll-Strategie. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 353 Leser

Tausende Anträge

Familien zeigen großes Interesse an der Förderung des Bundes.
Drei Monate nach der Einführung des Baukindergelds haben bereits 47 741 Familien in Deutschland die Leistung beantragt, die sie beim Erwerb von Wohneigentum unterstützen soll. Das geht aus Zahlen der für Förderanträge zuständigen KfW-Bankengruppe und des Bundesbauministerium hervor. Die meisten Anträge kamen bisher aus Nordrhein-Westfalen (10 728), weiter
  • 312 Leser

Trauer am Breitscheidplatz

Zwei Jahre nach dem Anschlag erinnert Berlin heute mit einem stillen Gedenken an die Menschen, die auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz starben und verletzte wurden. „Noch immer ist die Wunde nicht verheilt, die dieser feige Anschlag gerissen hat“, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller. Foto: Sean Gallup/Getty weiter
  • 250 Leser
Studium

Umsonst gewartet?

Künftig werden die Studienplätze für Medizin nach neuen Regeln vergeben. Das trifft vor allem Bewerber, die sich schon lange um einen Platz bemühen.
Nach fast zehn Stunden im Dauer-Einsatz hat Melissa Wezel dann doch kurz Zeit. Die 22-Jährige arbeitet als Rettungssanitäterin in Tübingen. Eigentlich will sie Ärztin werden – nur: Sie bekommt keinen Studienplatz. Seit ihrem Abitur im Jahr 2014 hat sie es immer wieder probiert, jedes Jahr stehen tausende andere Bewerber zwischen ihr und dem Studium. weiter
  • 132 Leser

Vergebens gekämpft

Der engagiert auftretende VfB Stuttgart verliert in Wolfsburg 0:2. Der VfL darf sogar in Richtung Europa blicken.
Der VfL Wolfsburg ist weiter auf dem Weg nach oben und darf in dieser Form sogar von einer Rückkehr nach Europa träumen. Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia gewann am 16. Spieltag verdient mit 2:0 (2:0) gegen den „Lieblingsgegner“ VfB Stuttgart und ist nun schon seit fünf Spielen in der Fußball-Bundesliga ungeschlagen. Kapitän Josuha weiter
  • 170 Leser

Vogt muss sich gedulden

Trainer Julian Nagelsmann lässt den Comeback-Termin offen.
Kapitän Kevin Vogt muss um seine Rückkehr in das Team der TSG Hoffenheim kämpfen. Trainer Julian Nagelsmann hat ihm keine Einsatzgarantie für die Bundesliga-Partie heute (20.30 Uhr/Sky) bei Werder Bremen erteilt: „Er ist einer der Spieler, die wieder zur Verfügung stehen. Ob er wieder im Kader ist, entscheide ich dann, wenn ich die Nominierung weiter
  • 120 Leser

Volkswagen Weiteres Bußgeld in den USA

Volkswagens Tochterfirma IAV hat sich mit den US-Behörden im Abgasskandal auf einen Vergleich geeinigt. Der Berliner Automobildienstleister gab seine Schuld zu und hat eine Bußgeld von 35 Mio. US-Dollar (knapp 31 Mio. EUR) akzeptiert, teilte das US-Justizministerium in Washington mit. Die US-Ermittler warfen IAV vor, Teil einer Verschwörung zum Betrug weiter
  • 403 Leser
Kommentar Igor Steinle zu den Grenzwerten für die Autoindustrie

Vom Öl entwöhnen

Vor wenigen Tagen ging der Klimagipfel in Kattowitz zu Ende. Immer wieder wurde betont: Jetzt müssen die Staaten liefern. Genau das tut die Europäische Union nun mit den neuen CO2-Grenzwerten für den Straßenverkehr. Die Ziele sind ambitioniert. Der Aufschrei der Autoindustrie ist dennoch nicht nachvollziehbar. Die Hersteller wissen nicht erst seit gestern, weiter
  • 249 Leser
Land am Rand

Wahrzeichen geht auf Reisen

Die Idee ist nicht gerade neu. Aber alt heißt ja nicht schlecht. Das gilt übrigens nicht nur im Marketing. Rottweil, die gern als Baden-Württembergs älteste Stadt wirbt, schickt nun eines ihrer Wahrzeichen auf Reisen. Das Schwarze Tor, jedes Jahr in der Fastnacht wieder die fotogene Kulisse beim Start der Narrensprünge, ist als handliche Lebkuchenausgabe weiter
  • 102 Leser

Weißes Haus: keine Zusage

US-Präsident Donald Trump hat der Türkei nach Angaben aus dem Weißen Haus beim G20-Gipfel vor gut zwei Wochen keine Auslieferung des im US-Exil lebenden Predigers Fethullah Gülen zugesagt. Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hatte zuvor über entsprechende Bemühungen berichtet. weiter
  • 182 Leser

Wirtschaft in trüber Stimmung

Das Geschäftsklima in Deutschland fällt auf ein Zweijahrestief. Die Skepsis unter Ökonomen wächst.
In der deutschen Wirtschaft hat sich die Stimmung weiter eingetrübt. Sie sie so schlecht wie seit mehr als zwei Jahren nicht mehr. Im Dezember fiel das Ifo-Geschäftsklima um einen Punkt auf 101,0 Zähler – und damit stärker, als es Analysten erwartet hatten. Das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer ist damit den vierten Monat in Folge gesunken. weiter
  • 304 Leser

Wolfsburg holt Beitin

Das Kunstmuseum Wolfsburg hat wenige Tage nach der Trennung von Direktor Ralf Beil einen Nachfolger bekanntgegeben. Der Kunsthistoriker Andreas Beitin werde das Amt zum 1. April 2019 übernehmen. Er kommt demnach vom Ludwig Forum für Internationale Kunst in Aachen, wo er seit Februar 2016 Direktor war. „Hair“-Komponist tot Der kanadische weiter
  • 214 Leser

Zu Hause weiter ungeschlagen

Borussia Mönchengladbach müht sich zu einem dünnen 2:0-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg.
Erst einen Elfmeter verballert, dann die wichtige Führung erzielt: Dank Torjäger Thorgan Hazard bleibt Borussia Mönchengladbach erster Verfolger von Spitzenreiter Borussia Dortmund. Die Fohlen bezwangen im 400. Bundesliga-Spiel von Trainer Dieter Hecking den tapferen Aufsteiger 1. FC Nürnberg verdient mit 2:0 (0:0). Alassane Plea (86.) machte den achten weiter
  • 138 Leser
Leitartikel Gerold Knehr zur Lage des deutschen Fußballs

Zwiespältige Bilanz

Aus bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland nach drei Vorrundenspielen. Abstieg in die Gruppe B in der neu gegründeten Nations League. Erstmals seit 33 Jahren wieder eine negative Bilanz mit nur vier gewonnenen, aber sechs verlorenen Partien bei drei Unentschieden. Nur 14 Treffer nach 43 Toren im Vorjahr. Die Konsequenz dieser sportlichen Talfahrt: weiter
  • 300 Leser

Zwischen Sissi und Geisterjägern

„Tatort“, „Das Traumschiff“, „Pets“, Helene Fischer und Horror am späten Abend: Die Vielfalt ist an den Weihnachtstagen im deutschen Fernsehen größer denn je.
Klassiker? Horror? Märchen? Oder doch die Komödie? Die Fernsehsender erfüllen an den Feiertagen rund ums Fest fast alle Wünsche. Einige Erstausstrahlungen sind im Programm, vor allem am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag. Ein Überblick über die Höhepunkte der großen deutschen TV-Anbieter: 24. Dezember Was wäre Weihnachten ohne „Sissi“ weiter
  • 263 Leser

Özdemir fordert Härte gegen „Osmanen“

Ein Kronzeuge gegen Gang-Mitglieder verweigert die Aussage.
Die Bundesregierung muss nach Ansicht von Grünen-Politiker Cem Özdemir die Ausbreitung des türkischen Nationalismus in Deutschland stoppen. „Es ist Zeit, mal eine klare Ansage zu machen, dass das ab jetzt nicht mehr geduldet wird – und zwar in einer Sprache die verstanden wird“, sagte Özdemir am Rande eines Prozesses gegen mutmaßliche weiter
  • 281 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesersmeinung

Zum Artikel über die Deutsche Bahn, Regionalverkehr, GT vom 14. Dezember:

Die Deutsche Bahn AG, überrascht ihre Kunden, insbesondere, was den Regional-/Nahverkehr im Ostalbkreis mit dem Zug speziell für Inhaber einer Bahncard, egal welcher Art (BC 25, 50 oder 100), indem man über die Zeitung zufälligerweise erfährt, dass seit in Krafttreten des neuen Fahrplanwechsels zum 9. Dezember und der damit verbundenen Veränderungen,

weiter
  • 4
  • 279 Leser
Lesermeinung

Zur allmorgendlichen Lektüre der Gmünder Tagespost:

Es kommt die Zeit der Wünsche und Danke sagen. Ich freue mich jeden Morgen, mit der Zeitung meinen Tag zu beginnen. Am Frühstückstisch bin ich etwas maulfaul und die Zeitung nimmt es mir nicht übel. Bei vielen Artikeln denke ich oftmals, wie lange hat der Reporter für seine Reportage gebraucht. Zum Beispiel beim Pralinen backen – zwei Stunden bis vorzeigbare

weiter
  • 2
  • 219 Leser
Müssen endlich etwas tun

Zum Minimalkonsens des Klimagipfels:

Wir müssen endlich etwas tun, um den Untergang der Erde zu verhindern. Kehren wir vor unserer Haustüre und fangen wir bei uns selbst an. Aber nicht nur jeder einzelne Bürger kann etwas tun, auch die Regierung muss handeln. Kohleausstieg sofort: 8000 Arbeitsplätze fallen dann in der Lausitz und in Nordrhein-Westfalen zusammen weg. Wenn jeder wegfallende

weiter
  • 3
  • 196 Leser
Lersermeinung

Zum Thema bezahlbarer Wohnraum:

Auf dem Wohnungsmarkt fehlt immer mehr bezahlbarer Wohnraum. Deshalb eine alte Idee neu umgesetzt: Im vergangenen Jahrhundert und auch in der Industrialisierungsphase des 19. Jahrhunderts haben Unternehmen für ihre Mitarbeiter Werkswohnungen mit günstigeren Mieten als auf dem freien Wohnungsmarkt gebaut. Damit zogen Firmen Mitarbeiter an, zugleich gewinnen

weiter
  • 4
  • 213 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Macht uns das Smartphone krank?“ vom 13. Dezember:

Über 90 Prozent der 12- bis 20- Jährigen besitzen ein Smartphone und nutzen es im Durchschnitt bis zu vier Stunden täglich, und zwar in kurzen Zeitintervallen bis zu 80 mal. Welche gesundheitlichen Folgen hat das für die Intensiv-Nutzer? Laut einer Studie der Krankenkasse DAK, die unter Anwendung der sogenannten Social Media Disorder Scale durchgeführt

weiter
  • 5
  • 260 Leser
Lesermeinung

Zum Infoabend in der Weststadt, SchwäPo vom 19. Dezember:

Über die Art der geplanten Bebauung nahe der Bahnlinie und die Größe des Arztzentrums wurde leider nichts referiert. Die vorgestellten Auffahrrampen an der Bottichkreuzung bringen keine Verbesserung. Der Durchgangsverkehr verdichtet sich bei einem hohen Aufkommen am Tunnel, da dort auf 70 km/h begrenzt. Ein Einfädeln ist dadurch sehr schwierig. Der

weiter
  • 199 Leser

Für Kippen zahlen !

Die Tabakindustrie soll zahlen weil ihr Verbraucher einfach willkürlich und aus Bequemlichkeit immer und überall ihre Kippen entsorgen, selbst sehr oft wenn Aschenbecher daneben stehen. Was macht man dann mit dem Müll der zwei großen Fastfood Ketten, wo die Kunden aus purer Dummheit weil vermutlich keine gute Kinderstube und Erziehung

weiter

Abgasprobleme

Überall, in Deutschland wohlgemerkt, wird so ein Theater vollführt wegen Dieselabgase, Fahrverbote usw. Man könnte grad meinen Benziner haben gesunde Abgase. Meiner Ansicht nach wird dieses Getue mit Fahrverboten und was noch alles hierzu veranstalltet wir nur gemacht weil in unserem Land die Verkaufszahlen für Elektroautos nicht

weiter

Rettungszeiten

Ständig wir in der medizinischen Versorgung überall viel gestrichen und gekürzt. Es werden Kliniken geschlossen was Wege für Rettungsdienste verlängertund wichtige Zeit für manche Notfälle kaputt macht.Diese Woche konnte man wieder in den Medien lesen das angeblich viel Geld in die medizinische Versorgung investiert

weiter
  • 5
  • 740 Leser

Weihnachten bei Königs: Alle Jahre wieder!

"Die Monarchenfamilien in Europa lassen das Volk wissen, wie sie das Fest begehen" (https://www.schwaebische-post.de/blick/weihnachten-bei-koenigs/1736404/ ) und die Royal-Fans lesen diese 39 Zeilen der Hofberichterstattung mit glänzenden Augen. Wenn die Tränen getrocknet sind, bleibt vielleicht den ewigen Untertanen noch etwas Kraft, über

weiter