Artikel-Übersicht vom Freitag, 21. Dezember 2018

anzeigen

Regional (209)

„Mordskerle“ ist wiederverpflichtet

Amtseinsetzung Peter Lang startet in seine dritte Amtsperiode als Bürgermeister der Gemeinde Heuchlingen. Der alte und neue Rathauschef erhält viel Wertschätzung.

Heuchlingen

Der Schulungsraum des Feuerwehrhauses war an seiner Kapazitätsgrenze angelangt, als die Blechbläser des Musikvereins die Gemeinderatssitzung eröffneten. Einziger Tagesordnungspunkt war die Wiederverpflichtung von Bürgermeister Peter Lang. Er wurde im Oktober für weitere acht Jahre zum Schultes von Heuchlingen gewählt – bei einer Wahlbeteiligung

weiter

Theater Kreuzfahrt im Schweinestall

Böbingen. Die Theatergruppe des Sport- und Gesangvereins Oberböbingen führt das Stück „Kreuzfahrt im Schweinestall“ auf. Eine heitere Geschichte um eine gewonnene Schiffsreise. Die Aufführungen sind am Mittwoch, 26. Dezember, um 19 Uhr, am Freitag, 28., und Sonntag, 30. Dezember, um 19.30 Uhr in der SGV-Halle. Am 28. und 30. Dezember spielt

weiter
  • 207 Leser

Unfallfluchten Polizei sucht Zeugen in Heubach

Heubach. In der Albstraße wurde am Donnerstag ein VW beschädigt. Das teilt die Polizei mit. Der Unfallverursacher hinterließ rund 500 Euro Schaden. Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Friedrichstraße touchierte am Donnerstag ein Autofahrer zwischen 17.30 Uhr und 18 Uhr einen Mercedes. Schaden: 2000 Euro. Hinweise zu den beiden Unfallfluchten

weiter
  • 294 Leser

Anstrengend und intensiv – aber mit „Affentempo“

Gemeinderat Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück.

Mögglingen. Das Jahr 2018 sei für die Gemeinde Mögglingen „anstrengend“ und „intensiv“ gewesen, meinte Bürgermeister Adrian Schlenker am Freitagabend im Gemeinderat. Und für 2019 erwarte er mindestens dasselbe. „Wir haben es uns nicht leicht gemacht“, sagte er. Und benannte als Beispiel den Motorikpark. Aber auch

weiter
  • 182 Leser

Bierbörse bei JOB in Bartholomä

Bartholomä. Wie teuer ist das Bier? Bei der Bierbörse entscheiden das die Besucher selbst. Die vierte Bierbörse der Jugendorganisation Bartholomä steigt am Samstag, 22. Dezember, bei der JOB am Wentalweg. Mit dabei ist die Band „Bad Sunday“.

Bei der Bierbörse bestimmen die Besucher durch ihre Bestellung den Preis der Getränke. Mit über

weiter
  • 225 Leser

Druckfrischer Heimatkalender

Kalender Zum zwölften Male erscheint unter dem Titel „Das Dorf am Rande des Himmels“ der Bartholomäer Heimatkalender, herausgegeben von der Kultur- und Sportstiftung. Der Heimatkalender kann im Rathaus, bei der Raiffeisenbank und bei der Postagentur für 12 Euro erworben werden. Foto: privat

weiter
  • 435 Leser

Optimistisch ins Jahr der Gartenschau

Haushalt Einstimmig hat der Gemeinderat Essingen den Haushalt 2019 verabschiedet ohne Kreditaufnahme.

Essingen. Im Haushaltsplanentwurf waren für den Ausbau des Baugebiets „Kellerfeld“ im Ortsteil Forst keine Mittel veranschlagt. Weil der Ausbau in der mittelfristigen Finanzplanung realisiert werden soll, wurden für 2020 Finanzmittel in Höhe von 485 000 Euro veranschlagt. Für Erlöse aus der Veräußerung von Grundstücken wurde der Planansatz

weiter
Kurz und bündig

FBS macht Ferien

Aalen. Die Familien-Bildungsstätte Aalen ist vom 24. Dezember bis zum 6. Januar geschlossen. Das neue Programm 2019/1 ist bereits online. Anmeldungen sind per E-Mail möglich.

weiter
  • 419 Leser
Polizeibericht

Auto im Kreisel übersehen

Aalen. Am Donnerstag um 20.20 Uhr übersah eine Autofahrerin im Kreisverkehr in der Schlossstraße ein Auto, das bereits im Kreisel fuhr und streifte es. Sachschaden: rund 4000 Euro.

weiter
  • 766 Leser
Polizeibericht

Auto macht sich selbstständig

Aalen. Eine Autofahrerin verursachte am Donnerstag gegen 15 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro. An der Ausfahrt der Tiefgarage im Rathaus fiel der Frau ihr Chip aus der Hand, woraufhin sie aus ihrem Auto stieg. Das Fahrzeug machte sich selbstständig und rollte rückwärts gegen das Auto hinter ihr.

weiter
  • 802 Leser
Polizeibericht

Betrunken am Steuer

Aalen. Beamten des Polizeireviers Aalen fiel am Freitag kurz vor 1 Uhr in der Stuttgarter Straße ein Autofahrer auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und beim Abbiegen in die Friedrichstraße beide Fahrstreifen benötigte. Das Fahrzeug wurde angehalten und der Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizeibeamten fest,

weiter
  • 175 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Fahrbahnwechsel

Aalen. Beim Fahrbahnwechsel am Freitag gegen 7 Uhr in der Auguste-Keßler-Straße übersah eine 23-jährige Autofahrerin einen neben ihr fahrendes Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß entstanden laut Polizei etwa 4000 Euro Sachschaden.

weiter
  • 650 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen. Am Donnerstag zwischen 17.45 Uhr und 19.35 Uhr versuchte ein Unbekannter, in eine Wohnung in der Caroline-Fürgang-Straße einzudringen. Der Täter versuchte offenbar, die Wohnungstür aufzuhebeln, was ihm jedoch nicht gelang. Er hinterließ einen Sachschaden von rund 300 Euro. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 671 Leser

126 568 Euro für „Advent“ : danke!

SchwäPo-Hilfsaktion Das Engagement der Leserinnen und Leser für bedürftige Menschen in Aalen ist ungebrochen.

Aalen. 126 568 Euro kurz vor dem vierten Advent. Das ist ganz große Klasse, liebe Leserinnen und Leser! Denn jeder einzelne Euro, jeder Cent hilft, Menschen in Not hier im Altkreis Aalen zu unterstützen. Und auch, wer jetzt in der allgemeinen Vorweihnachtshektik keine Zeit gefunden haben sollte, auf das Konto der SchwäPo-Hilfsaktion Advent der

weiter
  • 208 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Zwischen 11 Uhr und 12.30 Uhr am Donnerstag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen Mercedes Benz, der auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße abgestellt war. Der von dem Unbekannten verursachte Sachschaden beträgt rund 2500 Euro. Zeugenhinweise an die Polizei in Ellwangen, Telefon (07961) 9300.

weiter
  • 634 Leser

Alpakas für den Aufwindhof

Spende „Böhme & Weihs Systemtechnik“ aus Aalen hat dem Aufwindhof 2000 Euro für die Anschaffung von Tieren gespendet.

Aalen. Die Firma „Böhme & Weihs Systemtechnik“ aus Aalen hat dem Aufwindhof 2000 Euro gespendet. Dadurch gehören nun die zwei Alpakas Emil und sein kleiner Bruder Oskar, die bisher auf dem Alpakahof Hafner in Neuler-Schwenningen lebten, zu den Therapietieren der Aalener Einrichtung. Diese hat sich der Kinder-und Jugendhilfe verschrieben.

weiter
  • 643 Leser

Azubis der VR-Bank spenden

Kooperation Einen Scheck über 700 Euro übergab ein Teil der Auszubildenden der VR Bank Ostalb an den Werkstattrat der „Werkstatt für Menschen mit Behinderung an der Hochbrücke“ während einer sozialen Projektwoche. Seit über zehn Jahren besteht die Kooperation der Institutionen, in der Auszubildende der Bank für eine Woche andere Perspektiven

weiter
  • 463 Leser
Polizeibericht

Container angezündet

Schwäbisch Gmünd. Am Schirenhof setzte in der Nacht auf Freitag ein Unbekannter zwei Altkleidercontainer in Brand. Ein dritter nahm dadurch ebenfalls Schaden. Die Feuerwehr rückte gegen 0.40 Uhr mit zehn Einsatzkräften aus und löschte das Feuer. Der Schaden wird von der Polizei auf 1500 Euro beziffert. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

Einbrecher scheitert mehrfach

Schwäbisch Gmünd. Ein Einbrecher versuchte am Donnerstag zwischen 15.30 und 18.30 Uhr mehrfach in ein Wohnhaus in der Neuen Straße in Bettringen einzubrechen, was ihm nicht gelang. Es entstand lediglich ein geringer Sachschaden. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet unter Telefon (07171) 3580 um Hinweise auf verdächtige Personen im dortigen Bereich.

weiter
  • 518 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Unfallflüchtigen

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz der Pädagogischen Hochschule beschädigte am Donnerstag zwischen 8 und 13.45 Uhr ein unbekannter Autofahrer einen dort abgestellten Fiat. Der Verursacher hinterließ nach Polizeiangaben rund 500 Euro Schaden. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 570 Leser
Polizeibericht

Unfallgeschädigte gesucht

Schwäbisch Gmünd. Eine Zeugin beobachtete am Donnerstag gegen 11.30 Uhr, wie der Fahrer eines Hyundai im Turniergraben beim Vorbeifahren zwei geparkte Fahrzeuge streifte. An beiden Autos wurden hierbei zumindest die Außenspiegel beschädigt. Der 89-jährige Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten davon, konnte durch den Hinweis der Zeugin allerdings rasch

weiter
  • 202 Leser

„Geschenke“, die teuer werden

Kriminalität Die Gmünder Polizei warnt vor Gewinnversprechen und rät, sich nicht am Telefon überreden zu lassen.

Schwäbisch Gmünd. In den vergangenen Tagen erhielten mehrere Haushalte im Raum Schwäbisch Gmünd Anrufe, in denen Gewinne von bis zu 29 000 Euro versprochen wurden, das teilt die Polizei mit. Um die Gewinnausschüttung möglich zu machen, sollten die Gewinner jedoch zunächst 1000 Euro mittels Überweisung oder Steam-Karten in Vorleistung erbringen.

weiter

Zahl des Tages

2,5

Jahre hinter Gitter müssen die beiden Haupttäter einer versuchten Nötigung im Taubental. Das entschied die 2. Große Jugendstrafkammer des Landgerichts Ellwangen. Mehr über die Verhandlung auf Seite 12.

weiter
  • 255 Leser

Benefizabend der „Swany Feet Warmers“

Benefiz Die legendäre Schwanenweihnacht bescherte den „Swany Feet Warmers“ wieder ein volles Haus. Wie immer spielten die Musiker für einen guten Zweck. Diesmal wird der Verein „Alopecia Areata“ unterstützt. Er ist die Anlaufstelle für Menschen, die unter kreisrundem Haarausfall leiden. Foto: jps

weiter
Guten Morgen

Besinnungslos besinnlich

Michael Länge schreibt über die Weihnachtszeit, die schönste Zeit.

Irgendwas stimmt nicht. Der Weihnachtsmarkt hat doch gerade erst angefangen. Und jetzt ist er schon wieder vorbei. Und ich habe gerade mal einen einzigen Glühwein getrunken. Geschenke. Am Donnerstag in der Buchhandlung. Ich dachte, ich mach‘s clever. Ich brauche 15 Geschenke. Ich kaufe 15 Bücher. Das geht flott. Pfeifendeckel. Andere, viele andere,

weiter
  • 3
  • 240 Leser
Im Blick Die Suche nach Lösungen für den Verkehr zwischen Fils- und remstal

Gmünd hat sehr wohl Handlungsbedarf

Kein Handlungsbedarf: So lautet die offizielle Stellungnahme der Gmünder Stadtverwaltung zu dem Umstand, dass sich im Raum Göppingen nun eine große Allianz zusammentut, um eine bessere Straßenverbindung zwischen Fils- und Remstal zu schaffen. Immerhin haben die Vertreter der Orte an der B 297 es geschafft, dass ihr Landkreis ein Gipfelgespräch anberaumt

weiter

Weihnachten im Zappa

Schwäbisch Gmünd. An diesem Samstag, 22. Dezember, feiern der Kunstverein „Sandtogether“ und der Kulturbetrieb „Zappa“ Weihnachten. Die Party beginnt um 18 Uhr. Die Sandtische sind geöffnet, es gibt einen Teelichtergarten im Außenbereich, Märchengeschichten gelesen von Sarah Gros NF, dazu begleitet Chris Kaiser am Sandtisch.

weiter
  • 148 Leser

Wochenmarkt in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Wochenmarkt am Münsterplatz findet an diesem Samstag, 22. Dezember, am Samstag, 29. Dezember, am Mittwoch, 2. Januar, und am Samstag, 5. Januar, zu den üblichen Zeiten statt. Der Wochenmarkt am Mittwoch, 26. Dezember, fällt dagegen ersatzlos aus. Die Wochenmärkte Rehnenhof und Bettringen werden wie gewohnt freitags abgehalten.

weiter

Zahl des Tages

46 000

Euro: So hoch darf das Jahresbruttoeinkommen einer Familie mit einem Kind künftig höchstens sein, um Anspruch auf den Aalener Sozialpass zu haben. Pro weiterem Kind in der Familie erhöht sich die Grenze dann jeweils um weitere 6000 Euro. Darauf hat sich der Aalener Gemeinderat geeinigt.

weiter

Feuerwehr Löschanlage schlägt Alarm

Aalen. Die Löschanlage in einer Aalener Firma in der Oberen Bahnstraße schlug am Freitag gegen 0.10 Uhr Alarm. Der Funkenflug in einer Ölschleifanlage löste den Alarm vermutlich aus. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen rückte mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften an. Sie fuhren rasch wieder ab, weil es nur noch leicht rauchte, so die Polizei. Die Fertigungshalle

weiter
  • 155 Leser

Mack und Kiesewetter haben AKK gewählt

Aalen. Entlastungen für die Bürger, Verbesserungen auf Rems- und Brenzbahn und wie die Region sich für die Zukunft fit macht: Themen, die zur Sprache kamen beim vorweihnachtlichen SchwäPo-Besuch der CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter (Bund) und Winfried Mack (Land). Und es ging um die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Vorsitzenden. Beide

weiter
  • 259 Leser
Guten Morgen

Zweimal werden wir noch wach

Bea Wiese über kollektiven Weihnachtswahn

Vorletzter Einkaufstag im kollektiven Weihnachtwahn. Die Schlacht um Feldsalat und Raclette-Käse tobt. In den Kellern der Ostalb wird Christbäumen unbarmherzig mit der Laubsäge zu Leibe gerückt. Drei Mal abgesägt und immer noch zu kurz? Macht nix – am Montag gibt’s eine neue, letzte Chance. Oder Sie entscheiden wie die Kollegin: „null

weiter
Neues vom Spion

Zu teuer oder aber zu locker

Wenig Wegweisendes hatte der Integrationsausschuss des Aalener Gemeinderats während seiner Sitzung in dieser Woche auf der Tagesordnung. Trotzdem hatte ein Ratsmitglied zu jedem Thema etwas zu sagen: Freie-Wähler-Mitglied Franz Fetzer. Sein Beitrag zum Thema „Umgang mit dem Tod in unterschiedlichen Religionen“ hat dem Spion besonders gefallen.

weiter
  • 295 Leser
Frage der Woche

Was halten Sie vom Verbot von Einweg-Plastik?

Die EU einigt sich auf ein Verbot von Wegwerfprodukten aus Kunststoff. Die SchwäPo hat Passanten in der Aalener Innenstadt befragt: Wie finden Sie die neue Regelung? Achten Sie selbst auf die Vermeidung von Einweg-Plastik im Alltag?
Alessandra Kaltenberger (28)

Altenpflegerin, Unterkochen

„Im Hinblick auf die Tiere und die Umwelt finde ich das Verbot gut. Es landet zu viel Plastik im Meer. Ich schaue auch bei meiner kleinen Tochter, dass wir wenig Plastik verwenden. Manches ist einfach schwer zu ersetzen, aber ich achte schon darauf, dass wir im Alltag so wenig Plastik wie

weiter

Auf mehr als 100 Mitglieder angewachsen

Soziales Förderverein St. Ludwig blickt auf sein fünfjähriges Bestehen zurück. Seitdem ist viel erreicht worden.

Schwäbisch Gmünd. In diesem Monat konnte der Förderverein St. Ludwig auf sein fünfjähriges Bestehen zurückblicken und ein erfreuliches Resümee ziehen.

Bei der Gründung des Fördervereins im Jahr 2013 war man sich einig, dass das zur Stiftung Haus Lindenhof gehörende Seniorenheim in der Uferstraße ideell und finanziell unterstützt werden soll. Als geschäftsführendes

weiter
  • 173 Leser

Spitalmühle macht Ferien

Schwäbisch Gmünd. Pause übern Jahreswechsel: Der Generationentreff Spitalmühle ist bis einschließlich Freitag, 4. Januar, geschlossen. In dieser Zeit entfallen auch die Ausgabe der Patientenverfügung, die Sprechstunden des Büros Blickkontakt und der Nähdienst, die regelmäßig in diesen Räumen angeboten werden. Ab Montag, 7. Januar, ist die Spitalmühle

weiter
  • 114 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 22. Dezember

Schwäbisch Gmünd

Alisan Keles, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Johann Konecsi, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Werner Tews zum 95. Geburtstag

Gschwend

Irmgard Hörber zum 85. Geburtstag

Heubach

Emil Barthle zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Eva Bruckner, zum 85. Geburtstag

Sonntag, 23. Dezember

Schwäbisch

weiter
  • 137 Leser

Frank Hose: Teams haben einen tollen Job gemacht

Betriebsfeier Bei der ODR wurden zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt und verabschiedet.

Ellwangen. „Treue, Vertrauen, Verbundenheit, Integrität, Loyalität und Dankbarkeit sind Werte auf höchster Ebene“, so ODR-Vorstand Frank Hose bei der Jubilar- und Verabschiedungsfeier der ODR. Die Mannschaften von ODR, NGO und NetCom haben laut Hose einen tollen Job gemacht. Man arbeite auch künftig erfolgreich zusammen und entwickle den

weiter
  • 254 Leser

Gemeinderat Stödtlen

Stödtlen. Die Erschließung des Baugebietes „Hoffeld“ ist das wichtigste Projekt im kommenden Jahr. Die Vergabe der notwendigen Arbeiten soll im Juli stattfinden. Baubeginn ist für September 2019 geplant. Das Baugebiet umfasst 16 Bauplätze. Elf Interessenten gibt es bereits. Der Feldweg Ziegelhütte-Merzenhof wird durch eine Deckenverstärkung

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Konzert verlegt

Ellwangen. Witterungsbedingt wird das für Sonntag, 23. Dezember, geplante Konzert der Alphorngruppe des Jugendblasorchesters vom Fuchseck in das Foyer des Palais Adelmann verlegt. Der Auftritt im Rahmen des musikalischen Adventskalenders beginnt um 18.30 Uhr.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Pray and stay

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am 27. Dezember in ihre Mutterhauskapelle ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte kommen und gehen wie sie Zeit haben und still werden, anbeten, der Musik lauschen, beten. Zugang über ausgeschilderten Außenweg, Anmeldung nicht erforderlich.

weiter
  • 350 Leser

Steuererhöhungen sind in Stödtlen kein Thema

Gemeinderat Gemeindeverwaltung kommt 2019 mit einer Kreditaufnahme von 150 000 Euro aus.

Stödtlen. Das Haushaltsjahr 2019 stimmt die Verwaltung optimistisch. In Stödtlen geht man von steigenden Einnahmen aus, die Spielraum für Investitionen lassen. Erfreulich: Steuererhöhungen sind keine vorgesehen.

„Das zu Ende gehende Jahr haben wir im Gemeinderat sehr gut genutzt. Wir haben viel auf den Weg gebracht und können die geplanten Projekte

weiter
  • 173 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Donnerstag zwischen 18 und 20.30 Uhr einen Sachschaden von rund 1300 Euro, als er einen VW Passat beschädigte, der auf einem Parkplatz im Mühlgraben abgestellt war. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Telefon (07961) 9300 erbeten.

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

VHS-Büro macht Ferien

Ellwangen. Das Büro der VHS Ellwangen bleibt von Montag, 24. Dezember, bis 4. Januar 2019 geschlossen. Anmeldungen sind unter www.vhs-ellwangen.de möglich.

weiter
  • 362 Leser

Abbruch in den Faschingsferien geplant

Infrastruktur Der Gemeinderat Neuler hat die Arbeiten zum Abbruch des östlichen Teils der Brühlschule viel günstiger als gedacht vergeben.

Neuler

Der östliche Teil der Brühlschule wird abgerissen. Dort soll die neue Sporthalle entstehen. Vorher wird ein Treppenhaus mit Aufzug an die Grundschule angebaut. Der Gemeinderat hat nun die Abbrucharbeiten an die Aalener Firma Abbruch Kling vergeben – viel günstiger als gedacht.

Die Gemeinde hatte mit 50 000 Euro gerechnet. Die Firma gab

weiter
  • 196 Leser

Bisherige Satzung war so alt wie der Bürgermeister

Gemeinderat In Rainau wird die neue Satzung der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung verabschiedet.

Rainau-Schwabsberg. In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres wurde in Rainau eine Neufassung der Satzung der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung verabschiedet. Nötig wurde dies, da die bisherige Satzung so alt ist, wie der Bürgermeister Christoph Konle. Wie umfassend das Werk ist, lässt sich erahnen, wenn man weiß, dass die Kämmerin

weiter
  • 294 Leser

Gefiederte Wintergäste am Bucher Stausee

Tierwelt Am Bucher Stausee kann man derzeit allerlei Wintergäste beobachten. Hier sitzen einträchtig Kormorane, Grau- und Silberreiher auf einem Baum. Auch Wildgänse überlegen sich noch hin und wieder, ob sie wirklich nach Süden fliegen oder ihren Winterurlaub an der Jagst verbringen sollen. Foto: Michael Höll

weiter
  • 583 Leser

Jamaram beim Vatertagsfestival

Musikverein Bettringen Zur traditionellen Fete haben die Veranstalter einen musikalischen Kracher aus München an Bord.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Münchner Band Jamaram ist der Renner beim Vatertagsfestival des Musikvereins Bettringen im kommenden Jahr. Wie immer beginnt kurz vor Weihnachten der Kartenvorverkauf für das Festival am Vorabend von Himmelfahrt, am Mittwoch, 29. Mai 2019. Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk braucht, stellt den Beschenkten damit einen

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert in Bargau

Schwäbisch Gmünd-bargau In diesem Jahr veranstaltet der Musikverein Bargau gemeinsam mit dem Liederkranz Straßdorf ein Kirchenkonzert der besonderen Art. Es findet am Sonntag, 23. Dezember, um 18 Uhr in der St.-Jakobus-Kirche in Bargau bei freiem Eintritt statt. Der Musikverein wird mit seinen rund 70 Musikern die St.-Jakobus-Kirche in Bargau mit festlichen

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Theater in der TV-Halle

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Seit mehr als hundert Jahren schon wird in Bargau vom Turnverein Theater gespielt. Das diesjährige Stück „Der Enkeltrickbetrug“ handelt von vermeintlichen Betrügern, Enkeln, die es eigentlich gar nicht geben sollte, Onlineanzeigen, die man besser nie aufgegeben hätte, und Besuchern, die nicht das sind, wofür sie sich ausgeben.

weiter
  • 206 Leser

Ausbildung an der Motorsäge für Mitglieder des Gmünder THW

Sicherheit Beim Technischen Hilfswerk (THW) Schwäbisch Gmünd gab’s eine Intensivausbildung rund um das Thema Motorsäge statt. Die Ausbilder (Forstwirt sowie Landmaschinenmechaniker) zeigten den interessierten Helfern die Gefahren und Grundlagen des Arbeitens mit der Motorsäge. Dabei wurden die Themen Theorie und Gefahren, praktischer Umgang mit

weiter
  • 326 Leser

Theater in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Liederkranz Weiler spielt wieder Theater. Aufgeführt wird ein Stück, das noch auf keiner Bühne gespielt wurde: „Diamantenfieber“. Kathrin Bechstein hat die künstlerische und musikalische Leitung, Josef Stampfer und seine Mannen arbeiten zusammen mit Roland Rupp an einem neuen Bühnenbild. Die Aufführungen sind

weiter
  • 277 Leser
Woizine

Von Geschenken, noch mehr Geschenken, Weihnachtseis und Weihnachtsbier

Der Woiza kann sich diese Woche im Urlaub in Ruhe auf Weihnachten vorbereiten. Die Woizine dagegen ist am Freitag in der Mittagspause noch durch Ellwangen gehetzt und hat die letzten Geschenke besorgt. Jetzt hat sie wirklich für jeden was. Für Oma, Opa, Papa, Papas Partnerin, Cousinen, Partner der Cousinen, Cousins, Tanten, Onkels, Schwiegermama in

weiter
  • 3
  • 335 Leser

Was 2019 in Sachen LGS geschieht

Ausblick Im kommenden Jahr werden wichtige Entscheidungen zur Durchführung der Landesgartenschau 2026 fallen. Unter anderem wird der Wettbewerb ausgeschrieben.

Ellwangen

Im Jahr 2019 stehen für die Stadt Ellwangen wichtige Entscheidungen an: Die Bürger entscheiden beispielsweise am 26. Mai, wer das Amt des Oberbürgermeisters übernehmen soll. Bereits am 4. Januar wird der amtierende OB Karl Hilsenbek beim Neujahrsempfang mitteilen, ob er noch einmal kandidieren wird.

Am 26. Mai sind außerdem Kommunalwahlen,

weiter
  • 306 Leser

Weihnachten:Laufen am Kressbachsee

Weihnachtslauf Drei Lauf- und Walkingstrecken stehen am 2. Weihnachtsfeiertag für zur Auswahl.

Ellwangen. Beim traditionellen Weihnachtslauf am 26. Dezember am Kressbachsee sind die bekannten Lauf- und Walkingstrecken über 6, 9, und 13 Kilometer ausgeschildert. Treffpunkt und Start ist um 10 Uhr am Badehaus. es erfolgt keine Zeitnahme, es ist keine Anmeldung erforderlich und jeder Teilnehmer läuft auf eigene Gefahr.

weiter
  • 604 Leser
Kommentar

Zielgruppe angesprochen

Gerhard Königer meint, Frick macht bereits Wahlkampf

Geht es Gunter Frick nur um die Sache oder hat er bereits die Kommunalwahl im Blick? Dass die Freien Wähler/Freie Bürger Ellwangen eine Verlängerung der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge über 2020 hinaus rundweg ablehnen, hat er schon verkündet, lange bevor die Details des Vertragsentwurfs vorlagen. Vielleicht fürchtet er, dass nach der Kreistagsentscheidung

weiter
  • 245 Leser

Bahnunfall bei Bopfingen

Sturm Baum stürzte auf Schienen, Strom fiel aus, Busse wurden eingesetzt.

Bopfingen. Auf der Bahnstrecke zwischen Lauchheim und Bopfingen hat ein umgestürzter Baum am Freitag für Verspätungen und Zugausfälle gesorgt. Die Bahn stellte gegen 15 Uhr den Zugverkehr auf der Strecke ein und richtete einen Ersatzverkehr ein. Der Strom war ausgefallen. Es kam den Tag über zu Verzögerungen im Ablauf.

weiter
  • 714 Leser

Nikolaus verteilt Präsente an die Kinder

Weihnachtsmarkt Karitative Aktion brachte bislang 35 500 Euro für soziale Zwecke.

Bopfingen-Kerkingen. Rund um das Gemeindehaus wurde in Kerkingen der alljährliche Weihnachtsmarkt gefeiert. Trotz frostigen Temperaturen kamen zahlreiche Besucher, um bei Glühwein, Punsch und Essen ein paar gemütliche Stunden zu verbringen. Auch der Nikolaus und Knecht Ruprecht schauten vorbei und überraschten die zahlreichen Kinder wieder mit Geschenkpäckchen.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Rathaus geschlossen

Bopfingen. Das Rathaus Bopfingen bleibt Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, an Silvester und an Neujahr geschlossen.

weiter
  • 574 Leser

Sieger beim Kalender

Lions Diese Nummern haben am Samstag gewonnen.

Bopfingen. Bei der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für Samstag, 22. Dezember, diese Gewinnnumern gezogen. 612: eine Flasche Zonin Gran Cuvee Spumante; 823 und 523: jeweils eine Duftkerze, Bücherinsel, Westhausen; 81, 514 und 474: jeweils ein 25-Euro-Gutschein von Casabella Friseur und Kosmetik; 203 und 155: jeweils ein 40-Euro-Gutschein

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Auf dem evangelischen Kirchplatz Oberdorf beginnt am Samstag, 22. Dezember, um 15 Uhr der Weihnachtsmarkt der Gartenfreunde Oberdorf. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

weiter
  • 749 Leser

Winter in Bopfingen

Adventskalender Enes Klopic Acrylgemälde ist das Fensterbild Nummer 22 an der Schranne. Es trägt den Titel „Winter“. Foto: privat

weiter
  • 1411 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen. Klara Wölfl, zum 90. Geburtstag.

Kirchheim-Benzenzimmern. Ida Blank, Kirchgasse 5, zum 90. Geburtstag.

Unterschneidheim-Geislingen. Anton Oesterle zum 70. Geburtstag.

Stödtlen-Strambach. Manfred Münz, Waldstr. 6, 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Aalen. Werner Kasper, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim. Josef Deeg zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Essingen. Am Freitag, 4. Januar, veranstaltet der DRK-Ortsverein Essingen von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle in Essingen. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Für das leibliche Wohl und eine Kinderbetreuung ist gesorgt. SchwäPo-Chefredakteur Damian

weiter
  • 136 Leser
Kommentar Manfred Moll

Doppik zwingt, umzudenken

zur Folge des neuen Haushaltsrechts

Abtsgmünds Kämmerer Tobias Maier hat zweifellos recht mit seiner Warnung, dass auch angesichts von Rekordsteuereinnahmen nicht alles, was wünschenswert ist, auch machbar sei. Denn das neue kommunale Haushaltsrecht, die sogenannte „Doppik“, zwingt zu grundlegendem Umdenken. Städte und Gemeinden können nun nicht mehr investieren, ohne sich

weiter
  • 5
  • 174 Leser

Optimismus fürs Gartenschau-Jahr

Haushalt Einstimmig hat der Gemeinderat Essingen den Haushalt 2019 verabschiedet.

Essingen. Übers Zahlenwerk hatte diese Zeitung bereits aktuell berichtet. Bei den Beratungen hatten sich nur geringfügige Veränderungen ergeben, wie Bürgermeister Wolfgang Hofer und Kämmerer Christian Waibel ausführten.

Im Haushaltsplanentwurf waren für den Ausbau des Baugebiets „Kellerfeld“ im Ortsteil Forst keine Mittel veranschlagt.

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Preisbinokel FV Hohenstadt

Abtsgmünd. Am Samstag 29. Dezember, steht im Vereinsheim Hohenstadt der traditionelle Preisbinokel des FV Germania Hohenstadt an. Hierbei gibt es wertvolle Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Beginn 19.30 Uhr.

weiter
  • 1380 Leser

Remstal- Card als praktische Geschenkidee

Gartenschau Die „Remstal-Card“ bietet Vergünstigungen und Vorteile und ist auch in Essingen erwerbbar.

Essingen. Mit der Remstal-Card erhalten die Besucher viele Vorteile und Vergünstigungen bei der Remstal-Gartenschau 2019. Die Dauer- und Vorteilskarte beinhaltet unbegrenzten Eintritt in die kostenpflichtigen Bereiche in Schwäbisch Gmünd und Schorndorf. In den sogenannten „Erlebnisgärten“ bekommen die Besucher eine bunte Mischung aus Gartenflächen,

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Straßensperrung verlängert

Essingen. Die Firma Bortolazzi, die den Bau der Gemeindeverbindungsstraße Essingen-Dauerwang ausführt, konnte witterungsbedingt den Endbelag und die Feldwegeanschlüsse nicht herstellen, teilt die Essinger Gemeindeverwaltung mit. Deshalb hat die Firma beantragt, die Sperrung zu verlängern. Die Arbeiten werden bei entsprechender Witterung im Frühjahr

weiter
  • 435 Leser

Zahlen von gestern

Jahresrechnung Essingen würdigt Jahr 2017.

Essingen. Die Jahresrechnung des Haushalts 2017 inklusive Eigenbetrieb Wasserversorgung wurde vom Gremium gutgeheißen. Eine überbordende Zahl von Projekten und Investitionen beinhaltete der Haushaltsplan 2017: keine Kredite, keine Rücklagenentnahme, Verbesserung des Finanzergebnisses und Schuldenabbau.

Die Zahlen seien Schnee von gestern, meinte Dr.

weiter
  • 137 Leser

„Riesiger Frust beim Personal“

Aalen. In seiner abschließenden Haushaltsrede im Kreistag hat sich SPD-Fraktionsvorsitzender Josef Mischko hinter die Klinikbeschäftigten gestellt und von Landrat Klaus Pavel vertrauensbildende Maßnahmen verlangt. Der Frust beim Klinikpersonal sei riesig, sagte Mischko. „Wir wollen keine Sanierung auf dem Rücken der Beschäftigten.“

weiter
  • 3
  • 1103 Leser

Barmer Zahnbonus-App ersetzt das Heft

Aalen. Die Barmer stellt – eigenen Angaben zufolge – als erste Krankenkasse eine Zahnbonus-App zur Verfügung. Sie erinnert an Vorsorgetermine und erfasst Zahnarztbesuche digital. In Ostwürttemberg könnten rund 40 000 Versicherte der Barmer die neue App nutzen, so Regionalgeschäftsführer Kai Nar. Die App sei eine digitale Version des Zahnbonushefts,

weiter
  • 151 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre lückenloser Zahnarztbesuch muss im Bonusheft nachgewiesen werden, will man einen um 30 Prozent höheren Zuschuss zum Zahnersatz erhalten. Laut Barmer haben gerade einmal 52 Prozent der Berechtigten diesen Zuschuss erhalten. Unter anderem kommt es laut einer repräsentativen Umfrage häufig zu Versäumnissen bei der Pflege des Bonushefts.

weiter
  • 847 Leser

Fahrzeug rettet ein Kinderleben

Gesundheit Warum der DRK-Kindernotarztwagen für den kleinen Luca kurz nach der Geburt lebenswichtig war.

Schwäbisch Gmünd. Plötzlich musste alles ganz schnell gehen. Am 9. Mai 2012 wurden Luca und seine Schwester Lia per Kaiserschnitt geboren. Die beiden winzigen Frühchen kamen direkt auf die Intensivstation und wurden dort in zwei nebeneinander stehenden Inkubatoren versorgt.

Während Lias Gesundheitsprobleme in Mutlangen behandelt werden konnte, hatte

weiter

So kommen Jugendliche sicher heim

Service Das „fiftyFifty-Taxi“ fährt sogar an Heiligabend und an Silvester. 64 000 Euro Sponsorengelder für 2019.

Aalen. Seit 15 Jahren fährt das „fiftyFifty-Taxi“ junge Erwachsene bis 25 Jahre im Ostalbkreis sicher und günstig nach Hause. An Heiligabend, am ersten Weihnachtsfeiertag und an Silvester fährt das „fiftyFifty-Taxi“ von 22 bis 6 Uhr am Folgetag.

Mit der „fiftyFifty-Taxi“-App können junge Leute bis 25 Jahre am Freitag-

weiter
  • 124 Leser

Zusammen 460 Jahre im Dienst der „musica sacra“

Jahresabschluss Der katholische Kirchenchor Hohenrechberg ehrt langjährige Sängerinnen und Sänger.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der katholische Kirchenchor Hohenrechberg ehrte auf seiner Jahresschlussfeier mehrere langjährige Chormitglieder, die zusammen auf insgesamt 460 Jahre in der „musica sacra“ kommen. Für ihre Treue und ihr langjähriges Engagement erhielten die Sängerinnen und Sänger eine Urkunde und ein Gebetsfaltblatt überreicht.

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Dunkle Wolk ausverkauft

Schwäbisch Gmünd. Das Weihnachtskonzert „Dunkle Wolk und helle Himmel“ der Gruppe „trad+“ am Samstag, 22. Dezember in der Theaterwerkstatt ist ausverkauft. Auch an der Abendkasse gibt es keine Tickets mehr.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Geschenkidee

Schwäbisch Gmünd. Die Macher im Gmünder Kulturcafé Paletti am Mühlbergle haben Gutscheine für Kaffee, Frühstück oder Mittagessen im Paletti gebastelt. Wer einen Gutschein kauft, kann diesen selbst verschenken oder im Paletti abgeben. Das Team reicht diesen dann an Menschen weitere, deren Einkommen für solchen Genuss nicht ausreicht. Die Gutscheine

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Jusos und Europawahl

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jusos sind an diesem Samstag, 22. Dezember, um 17 Uhr mit einem Stand in der Bocksgasse auf der Höhe von „Jasis Cupcakelädle“ vertreten. Die Jusos wollen mit den Gmündern ins Gespräch kommen und wissen, welche Themen für die Europa- und Kommunalwahl eine Rolle spielen. Das Gmünder Hallenbad wird ebenfalls Thema sein.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Singen unterm Baum

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Nachdem die Beleuchtung des Christbaums vor dem Bezirksamt nun so schön ist, findet unter zum ersten Mal ein Singen unterm Weihnachtsbaum in Herlikofen statt. Der Liederkranz und der Musikverein laden zum gemeinsamen Singen am Sonntag, 23. Dezember, um 18 Uhr dazu ein, bei einem Glas Punsch oder Glückwein gemeinsam Weihnachtslieder

weiter
  • 405 Leser

Verbundenheit zum Betrieb gestärkt

Tradition Die Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd feiert im Stadtgarten ihren Jahresabschluss. Der scheidende Vorsitzende verabschiedet sich mit einem Appell an die Rentnerinnen und Rentner.

Schwäbisch Gmünd

Im Congress Centrum Stadtgarten fand die traditionelle Jahresfeier der Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd statt. Die Rentnerinnen und Rentner waren der Einladung der Geschäftsführung der Robert Bosch Automotive Steering GmbH (AS) gefolgt und nutzten den Anlass für ein Zusammenkommen und den Austausch mit ihren damaligen Kollegen.

weiter
  • 5
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Westhausen. Das Hallenbad in der Jagsttalschule Westhausen ist ab sofort über die Weihnachtsferien für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Erster Öffnungstag ist am Donnerstag, 10. Januar.

weiter
  • 611 Leser

PV-Anlage an der Autobahn

Energie Westhausens Gemeinderat gibt grünes Licht für das Projekt.

Westhausen. Ein privater Investor will eine Freiflächen-Fotovoltaikanlage neben der Autobahn aufstellen – und ist dabei einen Schritt weitergekommen. Die Öffentlichkeit wurde zwischenzeitlich gehört. Bedenken wurden in den nun vorliegenden Bebauungsplan mit aufgenommen, so der Planer.

Die Gesamtbelegungsfläche von knapp zwei Hektar wurde auf

weiter
  • 215 Leser

Senioren mobil machen

Fahrdienst Raiffeisenbank Westhausen spendet 5000 Euro.

Westhausen. Der Gemeinderat will Senioren mobil machen und beschafft hierfür ein Auto. Die Raiba Westhausen hilft mit 5000 Euro für die Aktion mit. Das Fahrzeug kann telefonisch bei der Gemeindeverwaltung für Fahrten im Umkreis von bis zu 20 Kilometern angefordert werden. Ehrenamtliche Fahrer befördern Fahrgäste auf Spendenbasis. Die Teilorte Westhausen

weiter
  • 138 Leser

Chor Canzonetta singt für Kinder

Benefizkonzert Die Böbinger Sänger werden in der St.-Josef-Kirche unter anderem von der Seniorenkantorei Gmünd unterstützt.

Böbingen. Der Chor Canzonetta des Gesang- und Musikvereins aus Böbingen veranstaltete ein Benefizkonzert in der St.-Josef-Kirche in Böbingen. Unterstützung fanden die Sänger in der Seniorenkantorei Gmünd unter der Leitung von Heide Reusch sowie dem „Hauschor“ der Kirche, dem Kirchenchor St. Josef unter der Leitung von Thomas Schäfer. Zu

weiter
  • 286 Leser

Einstimmung aufs Fest

Feier Traditioneller Nachmittag in Mögglingen mit Aufführungen.

Mögglingen. Der Winter lässt zwar weiter auf sich warten, dennoch wurde in Mögglingen der traditionelle vorweihnachtliche Nachmittag begangen. Ingrid Krusch führte durch das bunte Programm. So erklärten Schüler der Limesschule mit einem Theaterstück, warum man vor dem ersten Schultag eigentlich gar keine Angst zu haben braucht und die „Kids Voices“

weiter
  • 244 Leser

Klingende Weihnacht

Musik Drei Chöre des Liederkranzes bestreiten das Konzert in der vollbesetzten katholischen Kirche in Mögglingen.

Mögglingen

Die Jüngsten des Vereins „Kids Voices“ führten zu Beginn des Konzertes das kleine Musical „Die Adventskalendermaschine“ auf – geschrieben von der Chorleiterin Vanessa Schuller und gespickt mit Liedern von Rolf Zuchowski, Lorenz Maierhofer und Martin Kern. Die Kinder sangen und spielten mit Begeisterung.

Hervorzuheben

weiter
  • 277 Leser

Abschluss des Jubiläumsjahrs im Tauchclub

Vereine Zum 50-jährigen Bestehen wurden Gründungsmitglieder und besonders Engagierte geehrt.

Aalen. Ein ereignisreiches Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende: Auf der Weihnachtsfeier des Tauchclubs Aalen (TCA) ließ der Vorsitzende, Franz Steinbacher, noch einmal die Aktionen anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens Revue passieren: Tauchsafari Ägypten, Druckkammerfahrt Bad Cannstatt, Tauchurlaub in Südfrankreich, Live-Multimediashow in der

weiter
  • 298 Leser

Kurse im Explorhino

Aalen. Kleine und große Forscher können auch in den Schulferien im Explorhino spannende Entdeckungen machen. Das Aalener Science Center hat vom 27. bis 30. Dezember und vom 2. bis 6. Januar täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Neben den 120 Experimenten, die zum Ausprobieren ausgestellt sind, finden täglich mehrere Entdeckerkurse statt. Die Besucher

weiter
  • 150 Leser

Realschüler spenden

Uhland-Realschule 400 Euro für den Kinder- und Jugendhospizdienst.

Aalen. Im Rahmen des traditionellen weihnachtlichen Singens, Musizierens und Spielens hat die Schulgemeinde der Uhland-Realschule 400 Euro für den Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in Aalen gesammelt. Neben zahlreichen musikalischen Beiträgen der Chöre und Solisten trug auch die Theater-AG zum guten Gelingen des Abends bei. Den Schülerinnen

weiter
  • 255 Leser

Sozialdienst lädt ein

Advent Weihnachtsfeier für Menschen in besonderen Lebenslagen.

Aalen. Zu einer besonderen Weihnachtsfeier hatte das Team des städtischen Sozialdienstes ins Haus der Jugend eingeladen: Bürgerinnen und Bürger der Stadt Aalen, die mit Lebenslagen wie Einsamkeit, Bedürftigkeit oder Obdachlosigkeit zu kämpfen haben, füllten den weihnachtlich geschmückten Saal. Zahlreiche Gäste erlebten eine besinnliche Auszeit vom

weiter
  • 116 Leser

2500 Euro für Down-Syndrom-Stiftung

Unterstützung Die Mercedes-Benz-Niederlassung Ulm/Gmünd übergibt 2500 Euro.

Mutlangen/Schwäbisch Gmünd. Für die Deutsche Stiftung für Menschen mit Down Syndrom sind 2500 Euro viel Geld. Sehr viel Geld: „Unter all den großen Organisationen sind wir ein ganz kleines Licht“, sagt Vorstandsmitglied Peter Seyfried. Umso mehr freute sich die Delegation der Stiftung, im Gmünder Rathaus diese Summe von der Mercedes-Benz-Niederlassung

weiter
  • 362 Leser

AGV 1942 spendet 400 Euro

Unterstützung Die Mitglieder des AGV 1942 Mutlangen spendeten 400 Euro an den Verein „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“. Das Geld soll Kindern und Jugendlichen in Nepal zu Gute kommen. Die Mitglieder des AGV 1942 Mutlangen freuten sich, diese Spende im Beisein von Bürgermeisterin Stephanie Eßwein an die Gründerin des Vereins, Ellen

weiter
  • 376 Leser

Buntstifte, Karten und Schokolade

Spende Ein indisches Kinderheim freut sich über die Weihnachtsaktion des Schulsozialprojekts am Franziskus-Gymnasium.

Mutlangen. Die persönliche Beziehung zu den Kindern des Kinderheims St. Maria Govethi Bhavan im südindischen Bundesstaat Kerala stand im Vordergrund der diesjährigen Weihnachtsaktion der Schüler, Eltern und Lehrer des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen.

Für jedes der 100 Kinder wurde von den Mutlanger Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5 und

weiter
  • 213 Leser

Mutlanger Senioren feiern Advent

Tradition Zur mittlerweile traditionellen Adventsfeier der Mutlanger Senioren konnte Bürgermeisterin Eßwein viele Mutlanger Seniorinnen und Senioren im Forum begrüßen. Für Unterhaltung sorgten der TSV Mutlangen, Schüler der Hornbergschule sowie Mitglieder des Kleintierzuchtvereins, des Obst- und Gartenbauverein und der Kirchengemeinden. Foto: privat

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Singen unterm Baum

Ruppertshofen-Birkenlohe. Der Männergesangsverein „Waldlust“ Birkenlohe veranstaltet an diesem Samstag, 22. Dezember, um 17 Uhr das traditionelle Singen unter dem Weihnachtsbaum beim Kindergarten in Birkenlohe. Es werden heiße Getränken und Würste vom Grill angeboten. Die Bevölkerung ist hierzu eingeladen.

weiter
  • 373 Leser

Werkzeug für die Bürgerwerkstatt

Unterstützung Die Raiffeisenbank Mutlangen, Ortsbank Spraitbach, spendete der Spraitbacher Bürgerwerkstatt Werkzeuge im Wert von 440 Euro. Damit soll deren ehrenamtliche Tätigkeit in der Gemeinde unterstützt werden. Die Kundenberaterin der Ortsbank, Sandra Bundschuh (r.), und der stellvertretende Bürgermeister Erich Pommerenke (l.) übergaben die Spende.

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

„Nochmal Schwein gehabt“

Täferrot. Die Theatergruppe des Liederkranzes Täferrot hat den heiteren Schwank „Nochmal Schwein gehabt oder Rosas Geburtstag“ von Uta Gessler einstudiert. Die Aufführungen sind am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Der Liederkranz Täferrot freut sich auf zahlreichen

weiter
  • 426 Leser

Der Oberprüfer im Zeugenstand

Landgericht Im Ellwanger BAG-Prozess zeigt die Stuttgarter Staatsanwaltschaft nach einem Rechtsgespräch keine Bereitschaft zur Verständigung mit zwei der Angeklagten.

Ellwangen/Stuttgart

Erwartungsgemäß brachte der 11. Verhandlungstag im Ellwanger BAG-Prozess erneut aufschlussreiche Erkenntnisse. Gespannte Zuhörer saßen im Gerichtssaal, darunter eine ganze Reihe ehemaliger Mitarbeiter der Raiffeisenbank vorwiegend aus dem östlichen Kreisgebiet. In Abweichung vom üblichen Procedere präsentierte der Vorsitzende der

weiter
  • 5
  • 678 Leser

Anmelden zum Wandern

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins organisiert von 30. Juni bis 6. Juli 2019 eine geführte Wanderreise im Bereich des „Berggeistes Rübezahl“. Info bei Hans Reißmüller: (07171) 83060.

weiter
  • 353 Leser

Besondere Raunächte

Führung Wanderung am 26. Dezember zwischen Ebni und Althütte.

Lorch. Die Zeit der Raunächte beginnt wieder. Allerlei Geister und Dämonen sollen dann umhergehen. Alte Geschichten und Regeln, ein Hauch von Aberglaube und Mystik liegt in der Luft. Naturparkführer Walter Hieber lädt daher zu einer Raunachtwanderung am Mittwoch, 26. Dezember ein. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr der Wanderparkplatz Steinbachtal zwischen

weiter

Delfin Nogli unterstützt

Waldstetten. Dieses Jahr unterstützt die Raiffeisenbank Mutlangen mit ihrer Weihnachtsspende den Verein Delfin Nogli. Der Verein wurde von Norbert und Dagmar Ilg gegründet und hilft behinderten und bedürftigen Menschen im Ostalbkreis. Alle Arbeiten von Delfin Nogli sind ehrenamtlich, und die Spenden fließen zu einhundert Prozent in die Hilfsprojekte.

weiter

Freudenlieder, die Herz und Geist erfreuen Konzert

Klassik Mit einem festlichen Weihnachtsprogramm ist Helmuth Rilling zu Gast auf dem Schönblick.

Eine Sternstunde der weihnachtlichen Kirchenmusik bescherte Helmuth Rilling mit dem Purcell Chor Budapest und seinem Bach Ensemble den rund 600 Zuhörern im Gmünder Forum Schönblick. Erfreut und beschenkt zeigte sich Schönblick-Direktor Martin Scheuermann, dass es zum fünften Mal hintereinander gelungen ist, die mittlerweile 85-jährige Bach-Koryphäe

weiter
  • 253 Leser

In Malachowa soll Leben einkehren

Vereine In Russland will der Waldstetter Verein „Kinderheim Malachowa“ aus dem seit 18 Jahren von ihm geförderten Kinderdorf in Russland ein Zentrum für deutsch-russischen Kulturaustausch machen.

Waldstetten

Das Kinderheim Malachowa liegt in Russland, in der Nähe der Stadt Tutajev, im Gebiet Jaroslawl. „Anfangs war Malachowa ein ganz ‘normales’ russisches Waisenheim. Die Häuser waren sehr alt, fließendes Wasser gab es nur am Brunnen oder in der Banja. Als eines der Holzhäuser abbrannte, gründeten wir in Waldstetten spontan

weiter
  • 150 Leser

Waldstetter Pfadfinder empfangen Friedenslicht

Weihnachten Nach einer 3000 Kilometer langen Reise kommt das Symbol aus Bethlehem in Gmünd an.

Waldstetten. Seit 25 Jahren wird das so genannte Friedenslicht jedes Jahr aus Bethlehem nach Deutschland gebracht, um ein symbolisches Zeichen für den Frieden zu setzen. Nach seiner 3000 Kilometer langen Reise wird es in ganz Deutschland sowie in circa 30 anderen Ländern verteilt und erinnert daran, über nationale und konfessionelle Grenzen hinweg

weiter
  • 145 Leser

Zauber der Heiligen Nacht

Weihachten Der ökumenische Frauenclub „Spätlese“ stimmt sich im Klosterrefektorium auf das Fest ein.

Lorch. Es ist gute Tradition, dass der ökumenische Frauenclub „Spätlese“ zweimal im Jahr Gast im Seniorenheim Kloster Lorch ist. Im Sommer vor den großen Ferien und zur adventlich-weihnachtlichen Einstimmung im Dezember. Viele der Frauen feiern hier in dieser Gemeinschaft „ihr Weihnachtsfest“, wären sie doch zu Hause allein

weiter
Kurz und bündig

Busverkehr an Heiigabend

Aalen. An Heiligabend, 24. Dezember, fahren die Stadtbusse der Firma OVA nach dem Samstag-Fahrplan, jedoch nur bis 16 Uhr. Infos unter www.ova.de.

weiter
  • 248 Leser

Verlosung Karten gewinnen für „Jazzit“

Aalen. Zehn Jahre Segeltaxi. Das wird gefeiert mit einer besonderen Konzertreihe in Aalener Kneipen: Am Samstag, 29. Dezember, 20 Uhr, spielt die achtköpfige Formation „Jazzit“ im Frapé. Die SchwäPo verlost dreimal zwei Tickets. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail an „verlosungen@sdz-medien.de. Bitte Adresse und Telefonnummer

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Adventstreff am Brunnen

Oberkochen. Die Schützengilde Oberkochen lädt am Samstag, 22. Dezember, von 17 bis 20 Uhr, zum Adventstreff am Lindenbrunnen ein. Bewirtet wird mit Rostbratwürsten und Flammkuchen, Glühwein und Glühmost sowie Kinderpunsch.

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Angebote im Jugendtreff

Oberkochen. Der Jugendtreff bietet folgende Aktionen an: Die Kreativzone findet dienstags von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt, der Kochtreff donnerstags von 17 bis 19 Uhr und freitags der Mädchentreff von 14.30 Uhr bis 16 Uhr. Der Jugendtreff hat Dienstag bis Donnerstag von 12 bis 20 Uhr und freitags von 12 bis 21 Uhr geöffnet.

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Atempause im Café

Oberkochen. Das Café Atempause bittet am 8. Januar von 10 bis 11.30 Uhr zu Kaffee und Brezeln im Jugendtreff am Bahnhof. Alleinerziehende, Eltern, Großeltern und alle, die am Vormittag Zeit haben, können sich hier austauschen. Kontakt: Kerstin Gangl (07364) 410 4272 und Thomas Lumpp (07364) 9588 344.

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Kommunionkleiderbasar

Abtsgmünd. Am Samstag, 12. Januar, findet von 14 bis 15.30 Uhr im Josefshaus Abtsgmünd der Kommunionkleiderbasar der Kirchengemeinde St. Michael statt. Startgebühr für Verkäufer 3 Euro. Anmeldung bei Nicole Fuchs, (07366) 409 423, 0172 31 50 676, E-Mail: nicole@fuchs-de.eu.

weiter
  • 1006 Leser
Kurz und bündig

Preisbinokel FV Hohenstadt

Abtsgmünd. Am Samstag, 29. Dezember, gehört das Vereinsheim Hohenstadt den Kartenspielern: Es steht der traditionelle Preisbinokel des FV Germania Hohenstadt an. Zu gewinnen gibt es wertvolle Geld- und Sachpreise. Beginn: 19.30 Uhr.

weiter
  • 674 Leser
Kurz und bündig

Russische Klänge

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Maxim Kowalew Don Kosaken gestalten am Samstag, 26. Januar, 19 Uhr, ein Konzert in der Christuskirche in Untergröningen. Karten im Vorverkauf zu 21 Euro (AK 24 Euro) sind erhältlich im Gröninger Markt, bei der Abtsgmünder Bank in Abtsgmünd und Untergröningen, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie auf www.reservix.de.

weiter
  • 328 Leser
Polizeibericht

Unglücklicher Sturz

Oberkochen. Eine 40-Jährige brachte sich am Donnerstagabend in eine solch missliche Lage, aus der sie von Polizeibeamten und der Besatzung eines Krankenwagens gerettet werden musste. Die stark alkoholisierte Frau war kurz vor 24 Uhr in der Toilette einer Gaststätte in der Dreißentalstraße so unglücklich gestürzt, dass sie zwischen Toilettentür und

weiter
  • 5
  • 252 Leser

Plan B in Zeiten von niedrigen Zinsen

Rotary-Suppenstube Über die Zinspolitik und über die Freiheit durch Bargeld sprechen Kurt Abele, ab 1. Januar 2019 Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Ostalb eG, und Vorstandsmitglied Olaf Hepfer im Interview.

Schwäbisch Gmünd

Glaskugeln haben sie nicht, sagen Kurt Abele (46), ab 1. Januar 2019 Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Ostalb eG, und Vorstandsmitglied Olaf Hepfer (46). Dennoch wagen die beiden Banker im Tagespost-Interview Prognosen zur künftigen Zinspolitik, aber auch hinsichtlich der Zukunft des Bargelds.

Können Sie eine Prognose abgeben, wie

weiter
  • 475 Leser

Die „Nacht des Musicals“ in Schwäbisch Gmünd

Einmal mehr gastiert die „Nacht des Musicals“ erneut in der Region. Am Donnerstag, 31. Januar, sind ab 20 Uhr im Stadtgarten die besten Songs aus Musicals wie Tanz der Vampire, Frozen, Rocky, König der Löwen , Elisabeth, Das Phantom der Oper, Mamma Mia, Cats und vielen anderen zu hören. Und aus Grease: John Travolta hat es mit seinem einzigartigen

weiter
  • 152 Leser

Weihnachtskonzert im Kloster Lorch

Schon zur Tradition geworden ist das festliche Weihnachtskonzert im historischen Ambiente des Klosters Lorch. Auch dieses Jahr wird man am Samstag, 29. Dezember, 18 Uhr, im Refektorium ein weihnachtliches und abwechslungsreiches Programm zu hören bekommen. So wird unter anderem der Tenor Christopher Kaplan mit Weihnachtsliedern und Arien von Händel,

weiter
  • 171 Leser

Die Verpackung macht’s

Weihnachten Geschenke, so schön eingewickelt, dass man neidisch werden kann. Selina Dannbacher und ihre Kolleginnen vom SchwäPo Shop sind Profis beim Einpacken. Wie gelingt das auch zu Hause?

Aalen

Die Vorfreude steigt, bald ist Weihnachten: Zeit, seinen Liebsten eine Freude zu machen. Das passende Geschenk ist oft schon schwer zu finden, es auch noch schön zu verpacken, ist für Viele eine Herausforderung.

Die Mitarbeiterinnen vom SchwäPo Shop haben viel Übung darin. Das ganze Jahr über verpacken sie Geschenke für ihre Kunden. Vor Weihnachten

weiter
Zur Person

Hauschulte ist Senats-Mitglied

Essingen. Dr. Klaus Hauschulte, Geschäftsführer der Scholz Recycling GmbH in Essingen, ist in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen worden. Dieser ist ein Zusammenschluss von Unternehmern und Führungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft mit Sitz in Bonn. Im Dezember bekam der Geschäftsführer des Essinger Recyclingunternehmens

weiter
  • 651 Leser

AOK fördert den Körperbehindertenverein

Soziales Die AOK Ostwürttemberg fördert den Körperbehindertenverein Ostwürttemberg mit 3000 Euro. Der Verein organisiert jedes Jahr eine Familienfreizeit mit qualifizierter Betreuung für seine Mitglieder. Das Bild zeigt den Vorsitzenden Dieter Hebel (von links), den Zweiten Vorsitzenden Josef Schmitt und AOK-Geschäftsführer Josef Bühler. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 2322 Leser

Linke kritisiert Stellenabbau in den Kliniken

Parteien Kreisvorstand nimmt Stellung zur Gesundheitspolitik des Landkreises .

Aalen. Der Beschluss des Verwaltungsrats zum Abbau von 70 bis 80 Vollzeitstellen bei Ärzten und Pflegekräften habe bei der Bevölkerung und den Beschäftigten Unverständnis und Besorgnis ausgelöst. Das teilt Die Linke Ostalb mit. Der Kreisvorstand kritisiert: Während bundesweit versucht werde, mehr Klinikpersonal zu bekommen, indem etwa Arbeitsbedingungen,

weiter
  • 154 Leser

Müllabfuhr kann sich verschieben

Aalen. Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür – bei den Abfuhren der GOA kann es deshalb zu feiertagsbedingten Verschiebungen kommen. Darüber informiert die GOA in einer Pressemitteilung.

Um auch bei feiertagsbedingten Abfuhren die ordnungsgemäße Leerung der Tonnen und Abholung der Säcke und Beutel sicherzustellen, beginnen die GOA-Abfuhren

weiter
  • 185 Leser

Spenden statt Karten

Weihnachten Landrat Klaus Pavel unterstützt drei soziale Einrichtungen.

Aalen. Landrat Klaus Pavel spart sich erneut Weihnachtskarten. Er unterstützt mit dem Geld lieber soziale Einrichtungen im Ostalbkreis. „Dies soll eine Anerkennung für das wertvolle ehrenamtliche Wirken unserer Selbsthilfegruppen und Initiativen sein.“ Die Spenden gehen an: CFD Foundation e.V. in Ellwangen, Ökumenischer Hospizdienst in

weiter
  • 924 Leser

Weniger Schulden ein Muss

Stadtentwicklung Das Regierungspräsidium erklärt, weshalb die Bürgerinitiative einen Finanzierungsvorschlag für ein kommunales Bad machen musste.

Schwäbisch Gmünd

Die Bürgerinitiative (BI) Taubental musste einen Finanzierungsvorschlag für ein kommunales Hallenbad machen, weil ihre Frage beim Bürgerbegehren „nicht ausschließlich auf Unterlassung einer Maßnahme (Bau mit privatem Investor) gerichtet“ war. Sondern das Bürgerbegehren hat auch den „Bau eines neuen Hallenbades in

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Feierliche Klänge in den Kirchen der Region

Festgottesdienste Kleine und große Musikerinnen und Musiker umrahmen die Festgottesdienste vom Heiligen Abend bis Dreikönig mit vielfältiger Musik von alten und neuen Meistern. Von Elisabeth Weinrich

Junge Sängerinnen und Sänger berichten in St. Mauritius Westhausen von „Suleilas erstem Weihnachtsfest“. Foto: EW

Zum Abschluss seines Jubiläumsjahres umrahmt der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen die Gottesdienste an Weihnachten und Silvester musikalisch. Archivfoto: BW

Sankt Stephanus Wasseralfingen

Die Kindermette am Heiligen Abend beginnt

weiter
  • 246 Leser
Der besondere Tipp

Weihnachtsoratorium in Lorch

Seit mehreren Wochen proben die Sängerinnen und Sänger der Lorcher Kantorei und der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Verena Rothaupt für ein besonderes Konzert. Am Sonntag, 30. Dezember, um 17 Uhr erklingt in der Stadtkirche Lorch die Kantate III aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Zudem erklingen Chöre aus dem Messias von Georg

weiter
  • 171 Leser

60er-Fest beginnt schon an Neujahr

AGV 1959 Die Hauptversammlung stellt eine ordentliche Kassenlage vor dem besonderen Jahr fest.

Schwäbisch Gmünd. Rückblick und vor allem Ausblick standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Altersgenossenvereins 1959 im Stammlokal „Kleine Schweiz“. In ihrem Bericht stellte Vorsitzende Petra Büttner fest, dass die Vereinsveranstaltungen im vergangenen Jahr gut besucht waren. Höhepunkte waren der Ausflug in die Allgäuer Berge und

weiter
  • 189 Leser

Viermal Bronze und einmal Silber

Auszeichnung Vereinsmitglieder des RRC Petticoat bekommen für ihren ehrenamtlichen Einsatz für den Sport vom Württembergischen Landessportbund und dem Schwäbischen Turnerbund Ehrennadeln verliehen.

Schwäbisch Gmünd

Der RRC Petticoat ist seit nunmehr 19 Jahren ein eingetragener Verein und konnte erstmalig für seine langjährigen, ehrenamtlichen Mitarbeiter die Ehrennadeln in Bronze und Silber verleihen.

Die Ehrennadeln des Württembergischen Landessportbunds (WLSB) verdienen sich Ehrenamtliche für eine siebenjährige Tätigkeit in einem Wahlamt auf

weiter
  • 415 Leser

„Unser Kindi ist jetzt grün“

Umzug Der Kindergarten St. Michael in der Gmünder Weststadt bezieht seine frisch renovierten Räume. Somit hat das kuschelige Provisorium in St. Maria in der Goethestraße ausgedient.

Schwäbisch Gmünd

Draußen herrscht Schmuddelwetter, die Wege stehen voller Pfützen, die Bäume sind kahl. Wie ein freundlicher Lichtblick präsentiert sich die in frischem Grün gestrichene Fassade des Kindergartens St. Michael in der Weststadt. Im Vorgarten stapeln sich ausrangierte Möbel, im Inneren herrscht Chaos, aber beste Stimmung. Zum zweiten Mal

weiter
  • 5
  • 310 Leser

Bundes-Justizministerin darf nicht in der Schranne sprechen

Gemeinderat Bopfingens SPD wollte 2019 das 100-jährige Bestehen mit Dr. Katarina Barley in der Schranne feiern – CDU und Freie stimmten dagegen.

Bopfingen

Nur selten bergen die Anfragen der Fraktionen am Ende einer Gemeinderatssitzung Konfliktpotenzial. Anders war es am Donnerstagabend. Fraktionschefin Dr. Carola Merk-Rudolph erklärte, dass Bopfingens SPD im Jahre 2019 ihren 100. Geburtstag feiert. Exakt am 10. April sei es soweit. Die Genossen möchten dies mit einem Festakt und geladenen Gästen

weiter
  • 5
  • 668 Leser
Kommentar Martin Simon

Eigentor für Bopfingen

zur Ablehnung des SPD-Antrags.

Konsens war viele Jahre das Erfolgsrezept in Bopfingens Gemeinderat für die positive Entwicklung der Stadt. Nun wurde viel Porzellan zerbrochen. Die Bundes-Justizministerin darf nicht in der Schranne der örtlichen SPD zum 100. Geburtstag gratulieren. Dies hat der Gemeinderat mehrheitlich so beschlossen. Ein Unding, denn das schadet Bopfingens Ansehen.

weiter

Abriss voll im Gange

Wohnungslosenhilfe Jetzt wird der Weg freigemacht für „Haus Klara“.

Aalen. „Haus Franziskus“, Düsseldorfer Straße 29, lautet die Adresse der neuen Obdachlosenunterkunft der Caritas-Ostwürttemberg. Anfang November sind Bewohner und Verwaltung aus dem benachbarten Altbau in den Neubau umgezogen. Damit ist der erste Abschnitt des Neubauprojekts abgeschlossen.

Vor einer Woche hat der Abriss der alten Obdachlosenunterkunft,

weiter

Die Herzen der Schulkinder geöffnet

Hermann-Hesse-Schule Pfarrer Bernhard Richter feiert traditionell in der Stadtkirche mit den Schulkindern und Kindern des Schulkindergartens „Aufwind“ das Motto „Bereit machen für Weihnachten“.

Aalen

Seit mehr als 20 Jahren begrüßt traditionell Stadtpfarrer Bernhard Richter die Schulfamilie der Hermann-Hesse-Schule in der Stadtkirche. „Bereit machen für Weihnachten“ und „Füreinander Zeit haben“ lautete das Motto der Weihnachtsfeier, die die Schüler und Lehrer mit Gedichten und Musikbeiträgen vorbereitet hatten. „Macht

weiter

Bumblebee

Spin-off zu Transformers

Im Jahr 1987 landet der Transformer B-127 (Stimme im Original: Dylan O’Brian) auf der Erde, da ihn Autobot-Anführer Optimus Prime (Peter Cullen) dorthin geschickt hat, nachdem der Kampf um Cybertron endgültig verloren schien. B-127 soll auf der Erde schon einmal eine Basis aufbauen. Der Transformer gerät kurz nach der Landung jedoch nicht nur

weiter

Mortal Engines - Krieg der Städte

Nachdem vor Tausenden von Jahren eine unfassbare Katastrophe die Erde verwüstete, werden die Ressourcen in der fernen Zukunft immer knapper und die Städte streiten sich unentwegt darum. Mittlerweile sind diese aber zumeist nicht mehr an einem Ort verankert, sondern stehen auf riesigen Rädern, mit denen sie über die Eroberfläche fahren – immer

weiter
  • 106 Leser

SHW CT: „Mehr als ein Trauerspiel“

Insolvenz Ende März gehen in Wasseralfingen die Lichter aus. In Königsbronn kämpft das Werk ums Überleben.

Königsbronn. Die Pläne, die der neue Investor RMB im Frühjahr vorlegte, waren ambitioniert, entsprechend gut war die Stimmung im Werk der SHW CT in Königsbronn. Nur etwas mehr als ein halbes Jahr später steckt die Gießerei erneut in der Insolvenz – zum dritten Mal innerhalb von nur fünf Jahren.

Doch während das Werk in Wasseralfingen Ende März

weiter
  • 801 Leser
Samstag, 29. Dezember

Weihnachts- konzert

Schon zur Tradition geworden ist das festliche Weihnachtskonzert im historischen Ambiente des Klosters Lorch. Auch dieses Jahr gibt es wieder weihnachtliches und abwechslungsreiches Programm, gespielt von großartigen Künstlern.

So wird etwa der Tenor Christopher Kaplan mit Weihnachtsliedern und Arien von G.F. Händel, F. Schubert und G. Caccini weihnachtliche

weiter

Investieren und Schulden tilgen

Abtsgmünd Bürgermeister Armin Kiemel und Kämmerer Tobias Maier skizzieren im Gemeinderat den Haushaltsplan für 2019.

Abtsgmünd. Die Gemeinde will das kommende Jahr finanziell ohne Steuererhöhungen bewältigen und auch keine neuen Schulden machen. Nein, es sollen 2019 sogar Schulden in Höhe von 890 000 Euro getilgt werden. Das entspricht elf Prozent der Verbindlichkeiten.

Dies schickte Bürgermeister Armin Kiemel voraus, als er in der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstagabend

weiter
  • 283 Leser

Manege frei für tierischen Zirkus

Unterhaltung Alessios Weihnachtszirkus bringt bis zum 6. Januar Kamele, Lamas, Akrobaten und Feuerspucker nach Aalen.

Aalen. Die Feiertage werden artistisch-akrobatisch und vor allem tierreich, denn „Alessios Weihnachtszirkus“ gastiert von Samstag, 22. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar, in Aalen – direkt auf dem Gelände neben dem Baumarkt Toom – jeweils um 15.30 Uhr.

Auf die Premiere an diesem Samstag freuen sich die Beteiligten besonders. „Die

weiter
  • 567 Leser

Bahn lässt Kompromiss platzen

Verkehr Bahnhalt Aalen-West: Unterschiedliche Bahnsteighöhen drohen den Bau zu verteuern. Die Bahn peilt 2022 als Baubeginn an

Aalen

Der Bahnhalt Aalen-West kommt später und wird wohl teurer. Grund: Die Bahn spielt bei dem im Mai zwischen der Stadt und dem Land ausgehandelten Kompromiss nicht mit.

Bei dem Krisentreffen im Stuttgarter Verkehrsministerium hatte man sich darauf geeinigt, 270 Meter lange Bahnsteige mit 55 Zentimeter Einstiegshöhe zu bauen. Eine mögliche Aufstockung

weiter
  • 5
  • 255 Leser

Stichwort: Bahnsteighöhen

Die Einstiegshöhe der neuen Nahverkehrszüge beträgt 60 Zentimeter. Der Knoten Stuttgart samt Tiefbahnhof ist aber auf 76 Zentimeter ausgerichtet. Um langfristig einheitliche Bahnsteighöhen auf allen Linien zu erreichen, kommen laut dem Bahnbevollmächtigten Hantel daher nur 76 Zentimeter in Frage. Wegen des Problems hatte Verkehrsminister Hermann Hybrid-Bahnsteige

weiter
  • 174 Leser

Der gelb-schwarze Tetrisspieler

Paketservice Seit 1995 ist Joachim Traub mit seinem Paketauto in Aalen unterwegs. Wie der weihnachtliche Arbeitsalltag eines Zustellers aussieht.

Aalen

Er ist nicht der Weihnachtsmann oder das Christkind. Joachim Traub rettet mit seiner Arbeit trotzdem manches Weihnachtsfest.

Der 60-Jährige belädt konzentriert sein gelbes Transportauto auf dem Hof der Deutschen Post (DHL) in Aalen. Um ihn herum wuselt es: Menschen in gelb-schwarzen Anzügen schieben Container über und über befüllt mit Paketen

weiter

20 Jahre Wohnheim

Soziales Festakt zum runden Geburtstag des „Haus am Hirschbach“ .

Aalen. 20 Jahre Wohnheim „Haus am Hirschbach“ der Lebenshilfe Aalen. Unter diesem Motto feierten Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter in den Tages-Räumen der Lebenshilfe mit zahlreichen Gästen. Nach Glückwünschen des Vorstands, der Ehrenvorsitzenden sowie des Landratsamtes gab es ein kaltes Buffet und Getränke.

weiter
  • 1062 Leser

Kabarett und Comedy

Seit sage und schreibe 25 Jahren präsentieren das Urbacher Kulturamt und das Konzertbüro Braun aus Welzheim nun die Veranstaltungsreihe „Kabarett und Comedy“ in Urbach.

Auch im neuen Programm für 2019 haben die Freunde der Kleinkunst wieder die Chance, Neues und Altbewährtes, Talente und Bekannte aus TV und Bühne, aber in jedem Fall immer

weiter
  • 105 Leser

Ab ins Bett!

Die Nacht hat viele Gesichter. Sie ist hungrig und müde, laut und bunt, schwarz und erotisch. Sie paart sich mit der Melancholie der Liebe, dem Humor, den Sternen. Und mit Geschichten. Sie spricht verschiedene Sprachen,

mag Unterhaltung und Poesie. Am Freitag, 28. Dezember, um 20.30 Uhr kommen die Autorin Karin Kontny und Liedermacherin Hanna Herrlich

weiter
  • 116 Leser

Info

Sitzplatzkarten für das Stiftungsfest mit der Eröffnungsperformance (19.07.) gibt es unter Fon +49 7363 96 18 17 und auf www.schloss-kapfenburg.de.

Karten für alle anderen Konzerte des Festival Schloss Kapfenburg sind auf www.schloss-kapfenburg.de, unter Fon +49 7363 96 18 17 sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Beginn ist jeweils 20.30

weiter

Segeltaxi

„Segeltaxi“ ist eine Aktion, die Spenden sammelt und damit kranken Kinder und deren Familien hilft. Unterstützt wird sie von vielen Musikern und Aalener Kneipen.

Schon zehn Jahre gibt es das „Segeltaxi“. Mit zahlreichen Benefizaktionen kamen über die Jahre schon knapp 200.000 Euro an gesammeltem Spendengeld zusammen. Dies feiert

weiter

Weiter geht’s

Da stehen wir: Die letzten Tage des Jahres 2018.

Geht das nur mir so, oder war’s am Ende dann doch wieder schnell vorbei? Dabei hatte das Jahr wirklich viel zu bieten, an das man gerne oder auch nicht so gerne denkt: Fußball-WM, Mondfinsternis, Royal Wedding, Hambacher Forst, DSGVO, Olympia, Hitzesommer, Bitcoins, Maaßen... um nur mal ein paar

weiter

„Saints Sin“ in Gmünd

Das Acoustic-Duo „Saints Sin“, bestehend aus Marc Saint (Vocals & Percussion) sowie Mike Crush (Guitar & Vocals) war in den vergangenen Jahren bei über 200 Konzerten auf nationalen und internationalen Bühnen zu sehen. Die Songs werden von Marc und Mike mit einer Acousticgitarre, Kleinpercussion und zweistimmigem Gesang präsentiert.

weiter
  • 100 Leser

Ab ins Bett!

Die Nacht hat viele Gesichter. Sie ist hungrig und müde, laut und bunt, schwarz und erotisch. Sie paart sich mit der Melancholie der Liebe, dem Humor, den Sternen. Und mit Geschichten. Sie spricht verschiedene Sprachen,

mag Unterhaltung und Poesie. Am Freitag, 28. Dezember, um 20.30 Uhr kommen die Autorin Karin Kontny und Liedermacherin Hanna Herrlich

weiter
Freizeit hat 2x2 Tickets für das Landestheater Dinkelsbühl

Das Abschiedsdinner

In der aktuellen Winterspielzeit des Landestheaters Dinkelsbühl steht „Das Abschiedsdinner“ von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière auf dem Programm. Das Stück ist eine rasante Komödie, die sich mit dem Thema der „Freundschaftsoptimierung“ auseinandersetzt. Um sich von Freunden zu verabschieden, die mehr Verpflichtung

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Pinocchio“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Stadtwerke Eis-Arena in Gmünd

Von 12. Januar bis 10. März öffnet die Stadtwerke Eis-Arena auf dem Oberen Marktplatz ihre Pforten. Tagestickets und Zehnerkarten für den eisglatten Spaß mitten in der Stadt gibt es im i-Punkt Schwäbisch Gmünd zu diesen Preisen:

Tageskarte Erwachsene: 5 Euro

Zehnerkarte Erwachsene: 40 Euro

Tageskarte Kinder bis 18 Jahre: 4 Euro

Zehnerkarte Kinder bis

weiter

Starke Frauen

Mimi schafft es als Zwanzigjährige in Esslingen eine Ausbildung zur Fotografin zu beginnen. 1905 ist das für eine Frau kein leichter Weg und schon gar nicht, als Mimi feststellt, dass ihr die immer gleich aussehenden Portraits nur langweilig erscheinen. Sie beschließt, in die Fußstapfen ihres Onkel Josef zu treten und wird Wanderfotografin. Endlich

weiter
  • 259 Leser

Weihnachtsoper

Alexander Warmbrunns inszeniert das Märchen „Hänsel & Gretel“

Nach dem grandiosen Erfolg vom vergangenen Jahr mit begeisterten Besuchern und restlos ausverkauften Veranstaltungen bringen die Staufer Festspiele die Märchenoper erneut auf die Bühne. Diesmal mit dem Stück „Hänsel und Gretel“.

In Alexander Warmbrunns Inszenierung von „Hänsel und Gretel“ agiert ein fabelhaft eingespieltes Ensemble

weiter
  • 112 Leser

Bahnstrecke bei Bopfingen ist wieder frei

Ein Baum im Gleisbett sorgte für Verspätungen

Bopfingen. Auf der Bahnstrecke zwischen Lauchheim und Bopfingen sorgte ein umgestürzter Baum am Nachmittag für Versätungen und Zugausfälle. Die Bahn hatt den Zugverkehr auf dieser Strecke eingestellt und einen Ersatzverkehr eingerichtet. Der Strom war ausgefallen. Mittlerweile ist der Baum im Gleisbereich entfernt und laut Bahnangaben

weiter
  • 2070 Leser

Familienchaos

Theater in Herlikofen

Die Theatergruppe des Liederkranzes 1850 Herlikofen e.V. zeigt Ende Dezember das Stück „Eins plus Eins gleich Chaos“ in der Gemeindehalle.

Am 28. und 29. Dezember wird die Theatergruppe vom Liederkranz Herlikofen unter der Spielleitung von Sylvia Stegmaier bei der Komödie „Eins plus Eins gleich Chaos“ von Heidi Mager wieder alle

weiter
  • 141 Leser

Weiter geht’s

Da stehen wir: Die letzten Tage des Jahres 2018.

Geht das nur mir so, oder war’s am Ende dann doch wieder schnell vorbei? Dabei hatte das Jahr wirklich viel zu bieten, an das man gerne oder auch nicht so gerne denkt: Fußball-WM, Mondfinsternis, Royal Wedding, Hambacher Forst, DSGVO, Olympia, Hitzesommer, Bitcoins, Maaßen... um nur mal ein paar

weiter
  • 115 Leser

Info

Sitzplatzkarten für das Stiftungsfest mit der Eröffnungsperformance (19.07.) gibt es unter Fon +49 7363 96 18 17 und auf www.schloss-kapfenburg.de.

Karten für alle anderen Konzerte des Festival Schloss Kapfenburg sind auf www.schloss-kapfenburg.de, unter Fon +49 7363 96 18 17 sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Beginn ist jeweils 20.30

weiter

Musical Moments

Musical Moments ist eine Kreation aus über 20 der erfolgreichsten Musicals unserer Zeit. Anspruchsvolle Titel aus den Weltmusicals wie Evita oder Cats, Superhits von ABBA, schaurige Atmosphäre mit dem Tanz der Vampire oder ein grandioses We will rock you fehlt natürlich auch nicht.

Mit 8 temperamentvollen Tänzern, Musical-Profis, ausgefeilten Choreografien

weiter
  • 153 Leser

Pop, Rock und Poesie

Festival Schloss Kapfenburg 2019

Alles ist erlaubt – unter diesem Motto wird die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) 2019 zum 40-jährigen Bühnenjubiläum auf Schloss Kapfenburg zu Gast sein. Mit „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ und Katie Melua stehen zwei weiteres Konzerte des Festivals fest. Eröffnet wird es von „in situ 20 – solo!“. Der Ticketvorverkauf

weiter
  • 186 Leser

Segeltaxi

„Segeltaxi“ ist eine Aktion, die Spenden sammelt und damit kranken Kinder und deren Familien hilft. Unterstützt wird sie von vielen Musikern und Aalener Kneipen.

Schon zehn Jahre gibt es das „Segeltaxi“. Mit zahlreichen Benefizaktionen kamen über die Jahre schon knapp 200.000 Euro an gesammeltem Spendengeld zusammen. Dies feiert

weiter

„Saints Sin“ in Gmünd

Das Acoustic-Duo „Saints Sin“, bestehend aus Marc Saint (Vocals & Percussion) sowie Mike Crush (Guitar & Vocals) war in den vergangenen Jahren bei über 200 Konzerten auf nationalen und internationalen Bühnen zu sehen. Die Songs werden von Marc und Mike mit einer Acousticgitarre, Kleinpercussion und zweistimmigem Gesang präsentiert.

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für Lisa Eckhart in Aalen

Besseres zu tun?

Was Sie sich nie zu fragen trauten und wohl niemals wissen wollten. Das Programm dieser jungen Österreicherin heißt „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“ und liefert die Antworten auf die wichtigen ungestellten Fragen des Lebens: Wer ist eigentlich Hatsche Stratsche Luftballon? Wie gewinnt man einen Zeugen Jehovas zum Freund? Und wieso ist

weiter
  • 156 Leser

Bumblebee

Im Jahr 1987 landet der Transformer B-127 (Stimme im Original: Dylan O’Brian) auf der Erde, da ihn Autobot-Anführer Optimus Prime (Peter Cullen) dorthin geschickt hat, nachdem der Kampf um Cybertron endgültig verloren schien. B-127 soll auf der Erde schon einmal eine Basis aufbauen. Der Transformer gerät kurz nach der Landung jedoch nicht nur

weiter
Freizeit hat 2x2 Tickets für das Landestheater Dinkelsbühl

Das Abschiedsdinner

In der aktuellen Winterspielzeit des Landestheaters Dinkelsbühl steht „Das Abschiedsdinner“ von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière auf dem Programm. Das Stück ist eine rasante Komödie, die sich mit dem Thema der „Freundschaftsoptimierung“ auseinandersetzt. Um sich von Freunden zu verabschieden, die mehr Verpflichtung

weiter
  • 107 Leser

Die Farbe der Liebe

Elisabeth, Mitte vierzig, arbeitet als Grüne Dame ehrenamtlich im Krankenhaus. Dabei lernt sie den alten Herrn Grün kennen, der ihr am Sterbebett seiner Frau von ihrer gemeinsamen großen Liebe erzählt. Ergriffen von so viel Romantik zieht Elisabeth den Vergleich zu ihrer eigenen Ehe mit Robert. Und wird immer unzufriedener. Nach über zwanzig Jahren

weiter
  • 444 Leser

Glückskeks

Das dritte Solo-Programm des Duos Sebastian Reich & Amanda ist für alle, vom kleinen Amanda-Fan bis hin zum großen Comedy-Liebhaber.

Was ist das, Glück? Braucht man das? Wo gibt es das? Wie kommt man da ran? Und bleibt das dann? Und wenn nicht? Haben das dann andere? Oder, ist Glück gar der Sinn des Lebens? Fragen über Fragen, auf die Amanda dringend

weiter
  • 158 Leser

Hommage an Bob Dylan

Ulrich Brauchle im Bunten Hund

Der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit dem Werk des Songwriters Bob Dylan. Die Texte und die musikalische Performance des Amerikaners inspirieren ihn zu immer neuer grafischer Auseinandersetzung.

So ist nach der Veröffentlichung eines Künstlerbuches und einer exklusiven Grafik-Mappe zu Bob Dylan nun eine Plakat-Serie

weiter
  • 155 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Lisa“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 122 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Dinner“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 131 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Pinocchio“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Lichtmomente

Neue Führung im Schloss

Das Schlossmuseum Ellwangen bietet am Freitag, 28. Dezember, um 18.30 Uhr die neue Sonderführung „Licht-Momente“ an.

Ein besonderes Erlebnis ist es, die prunkvollen Räume des Ellwanger Schlosses im abendlichen Licht zu erkunden. Eine dezente Beleuchtung des großen Speisesaals, die geheimnisvoll ausgeleuchtete Hauskapelle des Fürstpropstes,

weiter
  • 112 Leser

Mortal Engines

Nachdem vor Tausenden von Jahren eine unfassbare Katastrophe die Erde verwüstete, werden die Ressourcen in der fernen Zukunft immer knapper und die Städte streiten sich unentwegt darum. Mittlerweile sind diese aber zumeist nicht mehr an einem Ort verankert, sondern stehen auf riesigen Rädern, mit denen sie über die Eroberfläche fahren – immer

weiter
  • 100 Leser

Spannend!

Was macht eine Frau, wenn sie den Verdacht hat, ihr Mann ist ein Auftragsmörder? Sie vertraut sich einer Kommissarin an. Reinhard Rohn lässt seine Kommissarin Lena Larcher in „Engelstod“ genau dieses erleben. Ein Jahr nach dem Tod ihres Sohnes und ihres Mannes, steht plötzlich eine Frau vor Lenas Tür und berichtet von ihrem Verdacht. So

weiter
  • 410 Leser

Stadtwerke Eis-Arena in Gmünd

Von 12. Januar bis 10. März öffnet die Stadtwerke Eis-Arena auf dem Oberen Marktplatz ihre Pforten. Tagestickets und Zehnerkarten für den eisglatten Spaß mitten in der Stadt gibt es im i-Punkt Schwäbisch Gmünd zu diesen Preisen:

Tageskarte Erwachsene: 5 Euro

Zehnerkarte Erwachsene: 40 Euro

Tageskarte Kinder bis 18 Jahre: 4 Euro

Zehnerkarte Kinder bis

weiter
  • 100 Leser

Starke Frauen

Mimi schafft es als Zwanzigjährige in Esslingen eine Ausbildung zur Fotografin zu beginnen. 1905 ist das für eine Frau kein leichter Weg und schon gar nicht, als Mimi feststellt, dass ihr die immer gleich aussehenden Portraits nur langweilig erscheinen. Sie beschließt, in die Fußstapfen ihres Onkel Josef zu treten und wird Wanderfotografin. Endlich

weiter
Samstag, 29. Dezember

Weihnachts- konzert

Schon zur Tradition geworden ist das festliche Weihnachtskonzert im historischen Ambiente des Klosters Lorch. Auch dieses Jahr gibt es wieder weihnachtliches und abwechslungsreiches Programm, gespielt von großartigen Künstlern.

So wird etwa der Tenor Christopher Kaplan mit Weihnachtsliedern und Arien von G.F. Händel, F. Schubert und G. Caccini weihnachtliche

weiter

Weihnachtsoper

Alexander Warmbrunns inszeniert das Märchen „Hänsel & Gretel“

Nach dem grandiosen Erfolg vom vergangenen Jahr mit begeisterten Besuchern und restlos ausverkauften Veranstaltungen bringen die Staufer Festspiele die Märchenoper erneut auf die Bühne. Diesmal mit dem Stück „Hänsel und Gretel“.

In Alexander Warmbrunns Inszenierung von „Hänsel und Gretel“ agiert ein fabelhaft eingespieltes Ensemble

weiter
  • 187 Leser

Für eine ganzheitliche Politik

Kommunalwahlen 2019 Warum es wichtig ist, dass Frauen kandidieren und gewählt werden – im Gespräch mit Grünen-Rätin Sigrun Huber-Ronecker.

Aalen-Wasseralfingen

Sigrun Huber-Ronecker ist davon überzeugt: „Dass Frauen in der Politik mitmischen, ist sehr wichtig. Denn sie sind ständig mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf konfrontiert und denken folglich ganzheitlicher als Männer.“

Die 56-Jährige engagiert sich seit zehn Jahren im Ortschaftsrat Wasseralfingen. Vor drei

weiter

Ein Abend mit Haydn und Beethoven

Tradition Das Schwäbisch Gmünder Collegium Vocale lädt zum „Konzert zwischen den Jahren“.

Mit einem erlesenen Programm von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven lädt das Collegium Vocale am Samstag, 29. Dezember, um 19 Uhr in die Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd. Alle Werke entstanden im Umfeld der bekannten Adels- und Magnatenfamilie Esterházy.

Die Familie Esterházy ist der kunstinteressierten Allgemeinheit bekannt für ihr kulturelles

weiter
  • 380 Leser

Ein Chor mit „Lagerfeuermentalität“

Klassik Bereits zur Tradition geworden ist die Aufführung des „Weihnachtsoratoriums“ in der Aalener Stadtkirche. Was ihm dieses Werk von Bach bedeutet, erklärt Sänger Andreas Beinhauer im Interview.

Vielleicht wird es ja auch zur Tradition, dass er beim Aalener Weihnachtsoratorium dabei ist: An diesem Samstag übernimmt der gebürtige Aalener Bariton Andreas Beinhauer zum zweiten Mal die Bass-Partie in dem wohl bekanntesten Werk von Bach. Welchen Stellenwert das für ihn hat, was es für ihn bedeutet, mit dem Konzert auch eines seiner „Heimspiele“

weiter
  • 504 Leser

Erst Abriss, dann Neubau

Gemeinderat Aus Altenpflegeheim Lauchheim wird neues DRK-Seniorenzentrum. Dort soll es Langzeitpflegeplätze und 20 seniorengerechte Wohnungen geben.

Lauchheim

Lange wurde überlegt, eine Vorgabe der Landesheimbauverordnung ist nun maßgebend: Bis zum September 2019 darf es in Pflegeheimen nur noch Einzelzimmer geben. Im DRK-Altenpflegeheim Lauchheim ist dies nur bedingt der Fall – im renovierten Altbau sind die Zimmer meistens doppelt belegt. Nur ein Anbau von 2002 erfüllt die gestellten Bedingungen.

weiter
  • 517 Leser

Weihnachtliche Melodien in der Kirche

Konzert Das Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium musiziert beim Weihnachtskonzert in der Stadtpfarrkirche in Neresheim.

Neresheim

Traditionell haben die Chöre und Ensembles des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums in der Stadtpfarrkirche Neresheim auf das Weihnachtsfest eingestimmt. „Wenn sie nur halb so begeistert sind wie ich, dann sind sie schon richtig begeistert“, sagte Schulleiter Günther Mößle am Ende der Aufführungen über das Weihnachtskonzert seiner

weiter

Kompromiss im Streit um Sozialpass

Teilhabe Grüne setzen sich vehement für höhere Bruttoeinkommensgrenzen bei Familien ab einem Kind ein.

Aalen. Rechtzeitig vor Weihnachten haben sich die Ratsfraktionen auf einen gültigen Kompromiss geeinigt und den überarbeiteten Aalener Familien- und Sozialpass mit einstimmigem Beschluss verabschiedet.

Am Nikolausabend, in der Diskussion im Kultur- Bildungs- und Finanzausschusses (KBFA), schien die Kluft zwischen den Grünen und den übrigen Fraktionen

weiter
  • 4
  • 383 Leser

Gratulation für Kiemel

Gemeinderat Fraktionen beglückwünschen den Schultes zur Wiederwahl.

Abtsgmünd. Eingangs der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres nutzten die Fraktionssprecher die Gelegenheit, Armin Kiemel zur Wiederwahl zu gratulieren. Der Schultes hatte am 9. Dezember gut 90 Prozent der gültigen Stimmen auf sich vereinigt.

Armin Friedrich dankte auch im Namen von Marlies Büker und Robert Kruger für Kiemels Engagement als Bürgermeister.

weiter
  • 383 Leser

Weihnachtstransparent retten

Tradition Die illustrierte Geschichte von Weihnachten wird jedes Jahr in der Essinger Quirinuskirche gezeigt. Jetzt muss das Bild restauriert werden.

Essingen

Es ist seit Jahrzehnten eine Essinger Tradition: Am Heiligabend wird in der evangelischen Quirinuskirche das große Weihnachtstransparent aufgestellt. Das dreiteilige Bild ist 1,60 Meter breit und 1,10 Meter hoch. Darauf sind die bekannten weihnachtlichen Szenen zu sehen.

Bis Dreikönig begleiten die leuchtenden Bilder die Gemeinde, dann wird

weiter
  • 5
  • 538 Leser
Namen und Nachrichten

Robert Boy feiert den 80.

Rosenberg. Am Abend seines 80. Geburtstages gratulierten der Musikverein und der Liederkranz Rosenberg ihrem Mitglied Robert Boy mit einem Ständchen. Nachdem die Sänger mit dem Titel „Lieder, die von Herzen kommen“ und weiteren Melodien begonnen hatten, überbrachte der Vorsitzende Klaus-Dieter Conrad die Glückwünsche. Bereits seit seinem

weiter
  • 241 Leser

Befangene Gemeinderäte sollen sich „outen“

Gemeinderat Gunter Frick will vor der Entscheidung über die Verlängerung der LEA ein „geordnetes Verfahren“.

Ellwangen. Für heftige Worte sorgte ein Vorstoß des Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler/Freie Bürger, Gunter Frick, in Bezug auf die anstehende Entscheidung zur LEA. Er sprach das Thema Befangenheit an und meinte, viele Bürger verstünden nicht, warum Stadtrat Berthold Weiß in dieser Frage als Leiter der LEA Ellwangen nicht befangen sei.

„Wir

weiter

Busverkehr an Heiigabend

Aalen. An Heiligabend (24. Dezember) fahren die Stadtbusse der Firma OVA nach dem Samstag-Fahrplan, jedoch nur bis 16 Uhr. Genauere Informationen dazu finden Sie im Internet unter www.ova.de.

weiter
  • 434 Leser

Schäferei nun für die Stadt Aalen

Beweidung Der ehemalige Oberkochener Schäfer Michael Neher begründet Stellenwechsel.

Oberkochen. Michael Neher war fast drei Jahre in Oberkochen als Schäfer unterwegs. „In meiner Verantwortung war in puncto Schafbeweidung alles im Lot“, sagt der Schäfer. Weshalb er das so hervorhebt? Michael Neher ist nicht ganz einig mit dem, was jüngst aus dem Oberkochener Gemeinderat in der Bürgerfragestunde über die Schafbeweidung berichtet

weiter
  • 446 Leser

Gmünder Tunnel auch Freitagabend zu

Reparaturarbeiten von 19.30 Uhr bis 24 Uhr

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Einhorntunnel wird wegen dringender Wartungs- und Reparaturarbeiten an den sicherheitstechnischen Anlagen am Freitag 21. Dezember, ab 19.30 Uhr bis 24 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstagabend mit. Die Umleitung erfolgt über die Lorcher Straße –

weiter

SDZeCOM gehört zu Top-Arbeitgebern

Auszeichnung Laut einer Studie ist die IT-Firma einer von Deutschlands besten Arbeitgeber im Mittelstand.

Aalen. Das Magazin Focus Business hat in Zusammenarbeit mit der Bewertungsplattform Kununu und den Marktforschern Media Market Insights über 750 000 Firmenprofile mit mehr als drei Millionen Arbeitgeber-Urteilen ausgewertet. Insgesamt 13 Kriterien wie beispielsweise Arbeitsatmosphäre, Work-Life-Balance oder Karriere und Weiterbildung waren Bestandteil

weiter
  • 534 Leser

Was der Guss alles kann

Fachtagung Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft nehmen beim 43. Barbara-Kolloquium an der Hochschule Aalen neue Gießerei-Trends unter die Lupe.

Aalen

Das 43. Barbara-Kolloquium an der Hochschule Aalen werten die Veranstalter als vollen Erfolg. Das jährlich im Dezember stattfindende Barbara-Kolloquium ist für Gießerei-Experten eine Pflichtveranstaltung zum Austausch und zur Weiterbildung. Weit mehr als 200 angereiste Vertreter der Gießereibranche und Studierende besuchten die Veranstaltung.

weiter
  • 671 Leser

James Morrison auf der Kapfenburg

Festival Der englische Sänger hat es vom Straßenmusiker zum Weltstar geschafft. 2019 kommt er nach Lauchheim.

Kurz vor Weihnachten ist es der Stiftung Schloss Kapfenburg gelungen, einen weiteren hochkarätigen Act für das Jubiläumsfestival zu gewinnen – James Morrison. Der Weltstar spielt am Sonntag, den 28. Juli, auf dem Schloss. Es ist eines von nur drei exklusiven Open-Air-Konzerten 2019 in Deutschland.

Das Leben des britischen Sängers und Songwriters

weiter
  • 427 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Der Man hat keinen gültigen Führerschein. Durch Bopfingen fuhr er betrunken. 

8.45 Uhr: Alarm, Alarm - die Löschanlange klingelt, die Feuerwehr rückt aus. 

8.40 Uhr: Feuerwehrmänner gegen brennende Container. 

8.35 Uhr: Sachen gibt's: Eine Frau war zwischen der Toilettentüre und der Toilettentrennwand

weiter
  • 2879 Leser

Ohne Führerschein, mit Alkohol

51-Jähriger beleidigt die Beamten.

Bopfingen. Die Polizei hat bei einer routinemäßigen Verkehskontrolle einen 51 Jahre alten Mann kontrolliert, der zwar keinen gültigen Führerschein hatte, dafür aber alkoholisiert war. Das teilten die Beamten mit. "Nachdem ihm gesagt wurde, dass er sich einer Blutentnahme unterziehen müsse, wurde der Mann zusehends aggressiv

weiter

Löschanlage schlägt Alarm

21 Einsatzkräfte rücken in die Obere Bahnstraße aus

Aalen. Die Löschanlage in einer Aalener Firma in der Oberen Bahnstraße hat am Freitag gegen 00.10 Uhr Alarm geschlagen. Der Funkenflug in einer Ölschleifanlage löste den Alarm vermutlich aus, wie die Polizei mitteilt. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen rückte mit insgesamt vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften an.Sie rückten

weiter
  • 5
  • 1243 Leser

Zehn Feuerwehrmänner gegen zwei brennende Container

Das ist die Bilanz.

Schwäbisch Gmünd. In der Straße "Am Schirenhof " hat in der Nacht auf Freitag ein Unbekannter zwei Altkleidercontainer in Brand gesetzt. Ein dritter nahm dadurch ebenfalls Schaden, wie die Polizei mitteilt. "Die Feuerwehr rückte gegen 0.40 Uhr mit zehn Einsatzkräften aus und löschte das Feuer. Der Schaden wird auf

weiter
  • 1204 Leser

Frau klemmt zwischen Toilettentür und Trennwand

Die gute Nachricht: Die 40-Jährige wurde befreit.

Oberkochen. Ein missliches Klo-Unglück: Eine 40-Jährige musst am Donnerstagabend von Polizeibeamten und der Besatzung eines Krankenwagens aus der Toilette in einer Gaststätte befreit werden. "Die stark alkoholisierte Frau war kurz vor 24 Uhr in der Toilette einer Gaststätte in der Dreißentalstraße so unglücklich

weiter
  • 4
  • 6129 Leser

Amtliche Warnung vor Sturmböen

Fr, 21. Dez, 08:00 – 19:00 Uhr

Ostalbkreis. Es treten oberhalb 600 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

weiter
  • 3087 Leser

OP-Nadel: Frau wird entschädigt

Justiz Oberlandesgericht Stuttgart gibt der 30-jährigen Frau Recht und verurteilt die Klinik zu Schmerzensgeld.

Aalen. Weil Ärzte im Bundeswehrkrankenhaus in Ulm bei einer Operation eine Nadel im Unterleib einer Patientin vergessen haben, muss die Bundesrepublik Deutschland ihr Schmerzensgeld zahlen. In einem Berufungsverfahren gab das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart am Donnerstag einer heute 30-Jährigen aus Aalen Recht und verurteilte den Träger des Krankenhauses

weiter
  • 488 Leser

Unterwegs in der ewigen Dunkelheit

Jahreszeit Frank Regnet arbeitet im Tiefen Stollen. Dort ist es auch tagsüber zappenduster. Was sein Arbeitsplatz mit dem Winteranfang zu tun hat.

Aalen-Wasseralfingen

Wann er zum ersten Mal ins Dunkle aufbrach, kann Frank Regnet nicht sagen. „Das ist fast 30 Jahre her“, sagt der 61-Jährige. Woran er sich noch genau erinnern kann: an das Gefühl, zum ersten Mal vom Hellen ins Dunkle zu fahren.

Zappenduster ist es an diesem Freitag – zumindest die meiste Zeit des Tages. Denn an

weiter

Neue Wege für Schwerverkehr ins Remstal gesucht

Straßen Krisengipfel in Göppingen „ohne Tabus“. Regierungspräsidium will Sperrung überdenken. Gmünd sieht keinen Handlungsbedarf.

Schwäbisch Gmünd

Eine Zunahme des Lastwagenverkehrs durch Degenfeld um 9,5 Prozent vermeldete Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek in der jüngsten Ortschaftsratssitzung. Die steigende Verkehrsbelastung zwischen Fils- und Remstal könnte nun zu Konsequenzen führen: Das Regierungspräsidium will die Schwerverkehr-Sperrungen der Straßen, die durch den Schurwald

weiter
  • 5
  • 331 Leser

Regionalsport (10)

Harmlos beim nächsten Misserfolg

Fußball, 3. Liga Die Quittung für eine schwache Leistung: Der VfR Aalen verliert beim SV Wehen Wiesbaden verdient mit 1:2 (1:2) und steckt im Tabellenkeller fest. Giannikis: „Ein Jahr zum Löschen.“

Auch zum Jahresabschluss gab’s beim VfR Aalen nur eines: tiefe Enttäuschung. „Das war ein Tick zu wenig, um hier etwas mitzunehmen“, sagte ein frustrierter Argirios Giannikis nach dem nächsten Nackenschlag. Dem Trainer fehlte am Freitagabend bei der 1:2-Niederlage in Wiesbaden vor allem der Mut bei seinen Profis. Die lieferten unter

weiter
  • 3
  • 903 Leser

Stimmen zum Spiel: „Die Hinrunde war bitter“

Sascha Traut, VfR-Rechtsverteidiger: „Wir haben die erste Halbzeit verpennt und wieder zwei einfache Gegentore kassiert. Beim 0:1 lassen wir den Schützen aufdrehen und er schießt aus 25 Metern. Die komplette Hinrunde war einfach bitter – teilweise war es unglücklich, teilweise aber auch naiv und dumm von uns.“

Daniel Bernhardt,

weiter
  • 2
  • 392 Leser

Live-Ticker: VfR verliert 1:2 in Wiesbaden

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen unterliegt dem SV Wehen Wiesbaden mit 1:2 (1:2).
Der VfR Aalen hat zum Rückrundenauftakt verloren: Mit 1:2 musste sich die Elf von Trainer Argirios Giannikis beim SV Wehen Wiesbaden geschlagen geben. weiter
  • 4
  • 3504 Leser

„Bad Girls“ wollen feuern

Handball, Landesliga WSG ALLOWA geht in Vaihingen in die Rückrunde.

Beim Drittletzten Vaihingen zu Gast sind die Bad Girls der WSG ALLOWA an diesem Samstag (17.30 Uhr) zu ihrem ersten Rückrundenspiel der Saison.

Auch wenn die WSG aufgrund krankheitsbedingten und privaten Ausfällen mit einem kleinen Kader nach Vaihingen reisen wird, ist man beim derzeitigen Landesligavierten positiver Dinge. Das Hinspiel war ein deutlicher

weiter

Kai Häfner wird wieder aufs Sofa verbannt

Handball, Weltmeisterschaft Der Europameister aus Gmünd wird nicht nominiert.

Die Hoffnung bestand bis zuletzt. Jetzt ist es Gewissheit. 20 Tage vor der Heim-WM hat Handball-Bundestrainer Christian Prokop seinen Kader auf 18 Spieler reduziert. Europameister Kai Häfner ist nicht dabei. Er muss bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land (10. bis 27. Januar 2019) zuschauen.

Der Nationalspieler aus Schwäbisch Gmünd, der vor vier Jahren

weiter

Schlusslicht deklassiert

Handball, Bezirksklasse Alfdorf/Lorch II hält den Anschluss zur Spitze.

In der Handball-Bezirksklasse Rems-Stuttgart behauptet die Zweite Mannschaft aus Alfdorf/Lorch nach einem 38:21-Sieg gegen die Dritte aus Weinstadt als Tabellendritter nach wie vor einen Platz im vorderen Tabellenfeld und hat Anschluss zum Spitzenreiter Gablenberg-Gaisburg.

Gegen das Tabellenschlusslicht aus dem Remstal kamen die Gastgeber anfangs nur

weiter

TV Wetzgau holt zwei Nationalturner

Kunstturnen, Bundesliga TVW verpflichtet die Sechskämpfer Carlo Hörr und Felix Pohl. Abgänge gibt es keine, ein stärkerer Ausländer soll noch geholt werden.

Der TV Wetzgau hat zwei neue Turner für die kommende Saison verpflichtet: Aus Heilbronn kommt der 20-jährige Carlo Hörr, vom MTV Stuttgart wechselt Felix Pohl (22) nach Gmünd. Beide gehören dem deutschen Nationalkader an.

Gleich drei Rückzüge aus der Bundesliga haben den Turnermarkt in Bewegung gebracht; der TV Wetzgau hat sich bei zwei aufgelösten

weiter

Termine 2019 fixiert

Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat die zeitgenaue Terminierung der Drittliga-Spieltage 24 bis 32 bekannt gegeben. In diesem Zeitraum spielt der VfR Aalen einmal montags, zweimal freitags und hat eine englische Woche. Drei Spiele finden samstags und zwei sonntags statt. Mo, 18.2., 19 Uhr: 1860 Münch. – VfR Fr, 22.2., 19 Uhr: VfR – Großaspach

weiter
  • 486 Leser

Kai Häfner muss zuschauen

Handball, Weltmeisterschaft
Drei Wochen vor der Start in die Heim-WM hat Handball-Bundestrainer Christian Prokop seinen Kader von 28 auf 18 Spieler reduziert. Europameister Kai Häfner muss zuschauen. weiter
  • 2227 Leser

TV Wetzgau holt zwei Neue

Kunstturnen, Bundesliga: TVW verpflichtet zwei aus dem Nationalkader
Der TV Wetzgau hat zwei neue Turner für die kommende Saison verpflichtet: Aus Heilbronn kommt der 20-jährige Carlo Hörr, vom MTV Stuttgart wechselt Felix Pohl (22) nach Gmünd. weiter
  • 1080 Leser

Überregional (100)

Interview

„Ehrliches Miteinander“

Im Ruhrgebiet geht eine Ära zu Ende. Regisseur Werner Kubny über die Faszination Bergbau. Sie machen seit mehr als 25 Jahren Filme über das Ruhrgebiet. Was fasziniert Sie an dem Thema? Werner Kubny: Im Ruhrgebiet erleben wir seit fast 40 Jahren einen Strukturwandel. Ich habe in Essen studiert und diese tausend Feuer, die ich immer sah, wenn ich zur weiter
  • 271 Leser

„Endlich wieder Erde riechen“

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst und zwei Kollegen sind sicher in der Steppe von Kasachstan gelandet. Nach mehr als sechs Monaten im All freut der Künzelsauer sich darauf, seine Familie wiederzusehen.
Astronaut Alexander Gerst ist nach seiner Weltraummission wieder zurück in Deutschland. Gestern Abend setzte ein Flugzeug mit dem 42-Jährigen an Bord auf dem militärischen Teil des Flughafens Köln/Bonn auf. Er verließ die Maschine mit einer Mütze auf dem Kopf und aufrecht gehend. Applaus brandete auf. „Ich freue mich total, wieder nach Hause zu weiter
  • 662 Leser

„Ich muss jünger werden im Kopf“

Felix Neureuther mit Problemen beim ersten Weltcup-Slalom seit 13 Monaten.
Die Zuschauer jubelten Felix Neureuther zu, als er sich durch den steilen Zielhang kämpfte. Doch außer den vielen Sympathiepunkten hatte er da schon fast alles verloren. Bei seinem ersten Weltcup-Slalom seit 13 Monaten hatte Neureuther nach dem ersten Lauf völlig überraschend auf Rang vier gelegen und gleich einen Platz auf dem Podest vor Augen. Dann weiter
  • 175 Leser

„Spiegel“-Skandal Relotius gibt Preise zurück

Der frühere „Spiegel“-Reporter Claas Relotius, der in seinen Artikeln offenbar Zitate und Tatsachen erfunden hat, gibt seine vier Deutschen Reporterpreise zurück. Das teilte das Reporter-Forum mit. Das Journalisten-Netzwerk vergibt jährlich den Deutschen Reporterpreis und hatte die Auszeichnung für 2018 noch Anfang Dezember an Relotius verliehen. weiter
  • 469 Leser

100-Milliarden-Marke geknackt

Die Handwerksbetriebe im Südwesten haben volle Auftragsbücher. Sie rechnen für 2018 erstmals mit einem Umsatz von zusammen mehr als 100 Mrd. EUR. Das teilte der Handwerkstag mit. Foto: ©Dmitry Kalinovsky /Shutterstock.com weiter
  • 276 Leser
Landes köpfe

Abrechnung mit der AfD zum Abschied

Seine letzte Plenumssitzung hat Wolfgang Drexler (SPD) für Kritik an der AfD genutzt. Er habe sich in seinen 30 Jahren im Landtag nicht vorstellen können, dass es möglich sei, dass man Ordnungsrufe der Landtagspräsidentin nicht akzeptiere und sie wegen ihres Geburtsorts beleidige. „Das ist Rassismus, liebe Kolleginnen und Kollegen“, sagte weiter
  • 142 Leser

Airbus im Visier

Britische Behörden gehen Betrugsverdacht nach.
Gegen den europäischen Luftfahrtriesen Airbus läuft laut einem französischen Bericht schon seit längerem eine Untersuchung in den USA. Wie die Zeitung „Le Monde“ berichtete, soll es um unangemessene Geschäftspraktiken gehen. Die Untersuchung wird demnach vom US-Department of Justice geführt. Schon länger laufende Untersuchungen in Großbritannien weiter
  • 308 Leser

Aldi Nord macht in Deutschland erstmals Verluste

Das hat es in der mehr als 50-jährigen Geschichte von Aldi Nord noch nicht gegeben. Der Discounter wird 2018 erstmals im wichtigen Deutschlandgeschäft rote Zahlen schreiben. Die Umsätze in der Bundesrepublik hätten sich 2018 schlechter entwickelt als erwartet, erklärte ein Unternehmenssprecher, gleichzeitig müsse der Händler hohe Kosten für die vor weiter
  • 294 Leser

Asche statt Schnee

Street-Art-Künstler Banksy hat im walisischen Port Talbot ein neues Stencil-Graffito enthüllt. „Season's Greetings“ zeigt einen Jungen, der sich über vermeintlichen Schnee freut. Dabei handelt es sich jedoch um Ascheregen. Foto: Rachel Honey-Jones/dpa weiter
  • 339 Leser

Auf dem falschen Fuß erwischt

Die geldpolitischen Aussagen der US-Notenbank Fed (im Bild Fed-Chef Jerome Powell) haben den nächsten Kursrutsch im Dax gebracht. Im Sog der weltweit schwachen Börsen war der deutsche Leitindex auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren gefallen, fand dort aber zunächst einen Boden. Viele Anleger hatten angesichts der zuletzt schwächeren Konjunktur auf weiter
  • 282 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

HANDBALL Bundesliga Rh.-Neckar Löwen – Stuttgar t34:29 (17:14) TVB Stuttgart: Späth 9, Weiß 6, M. Häfner 3, Schagen 3/3, D. Schmidt 3, M. Schweikardt 2, Markotic, Oehler, Röthlisberger je 1. –Zuschauer: 8414. Flensburg/H. – Minden 35:28 (14:16) Erlangen – Ludwigshafen/Friesenh. 26:22 (13:13) Gummersbach – Melsungen 23:28 weiter
  • 117 Leser

Bayer siegt in Streit um „Yasminelle“

Wie gefährlich ist die Pille des Pharmariesen? Eine Frau aus dem Südwesten hat geklagt – und verloren.
In einem jahrelangen juristischen Streit um die Verhütungspille „Yasminelle“ hat der Chemie- und Arzneimittelkonzern Bayer einen Erfolg erzielt. Das Landgericht Waldshut-Tiengen am Hochrhein wies die Klage einer Frau gegen den Konzern ab. Die gesundheitlichen Probleme der heute 34-Jährigen seien nicht zweifelsfrei auf die Einnahme des Verhütungsmittels weiter
  • 183 Leser

Bayer siegt in Streit um „Yasminelle“

Wie gefährlich ist die vielverkaufte Pille des Pharmariesen? Eine Frau aus dem Südwesten hat geklagt – und verloren.
In einem jahrelangen juristischen Streit um die Verhütungspille „Yasminelle“ hat der Chemie- und Arzneimittelkonzern Bayer einen Erfolg erzielt. Das Landgericht Waldshut-Tiengen am Hochrhein wies die Klage einer Frau gegen den Konzern ab. Die gesundheitlichen Probleme der heute 34-Jährigen seien nicht zweifelsfrei auf die Einnahme des Verhütungsmittels weiter
  • 135 Leser

Bayern wittern Morgenluft

Die Münchner haben ihren Rückstand auf Borussia Dortmund auf sechs Punkte verkürzt. Nach dem 1:0 gegen RB Leipzig geht es aber auch um Personalfragen.
Warm eingepackt mit Mützen und in Winterjacken schunkelten die Bayern-Stars Arm in Arm am Mittelkreis zu den Klängen von Stille Nacht, Heilige Nacht. Nur noch sechs statt neun Punkte Rückstand auf den Herbstmeister Borussia Dortmund, dazu die Aussicht auf einen Rekordtransfer als kostspieliges Weihnachtsgeschenk sorgten bei den Münchnern für Festtagsstimmung. weiter
  • 114 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Verzinsung von Lebensversicherungen

Bescheidene Zeiten

Was sind wir doch bescheiden geworden, wenn es um die Zinsen allgemein und die Verzinsung von Lebensversicherungen im Besonderen geht. Wir betrachten es schon als großes Ereignis, wenn die Verzinsung der Verträge nicht weiter zurückgeht. Das ist zumindest für 2019 zu erwarten: Die großen Anbieter wollen sie konstant halten. Zugegebenermaßen ist es durchaus weiter
  • 311 Leser
Amtsblätter

BGH weist Amtsblätter in Schranken

Richter verbieten Kommunen, der Presse Konkurrenz zu machen. Konkret geht es um die Stadt Crailsheim.
Eine Stadt darf keine presseähnliche Wochenzeitung herausbringen. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Grundsatzurteil entschieden. Damit hat die SÜDWEST PRESSE in ihrem Rechtsstreit mit der Stadt Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) auch in letzter Instanz Erfolg. Crailsheim gibt ein kommunales Amtsblatt namens „Stadtblatt“ weiter
  • 178 Leser
Bundesbank-Chef

Bleibt Weidmann?

In vier Monaten endet die Amtszeit des Präsidenten. Als Nachfolger von EZB-Chef Mario Draghi ist er wohl aus dem Rennen. Zu einer Privatbank wird er kaum gehen.
Dass Bundesbank-Präsident Jens Weidmann derzeit nervös sei, sagt niemand, der den obersten deutschen Notenbanker kennt. Wer den 50-Jährigen in diesen Tagen trifft, hat nicht den Eindruck, dass er sich um seine berufliche Zukunft sorgt. Weidmann strahlt wie immer große Gelassenheit aus. Seine achtjährige Amtszeit geht am 30. April nächsten Jahres zu weiter
  • 375 Leser

Bund muss Frau aus Aalen entschädigen

Seit 2013 lebt eine 30-Jährige mit einer Nadel im Unterleib. Ärzte im Bundeswehrkrankenhaus Ulm haben sie dort bei einer OP aus Versehen zurückgelassen.
Weil Ärzte im Bundeswehrkrankenhaus in Ulm bei einer Operation eine Nadel im Unterleib einer Patientin vergessen haben, muss die Bundesrepublik Deutschland ihr Schmerzensgeld zahlen. In einem Berufungsverfahren gab das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart gestern einer heute 30-Jährigen aus Aalen Recht und verurteilte den Träger des Krankenhauses zur Zahlung weiter
  • 166 Leser

Bund muss Frau aus Aalen entschädigen

Eine 30-Jährige hat seit 2013 eine Nadel im Unterleib. In einer Bundeswehrklinik war diese bei einer OP vergessen worden.
Weil Ärzte im Bundeswehrkrankenhaus in Ulm bei einer Operation eine Nadel im Unterleib einer Patientin vergessen haben, muss die Bundesrepublik Deutschland ihr Schmerzensgeld zahlen. In einem Berufungsverfahren gab das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart gestern einer heute 30-Jährigen aus Aalen Recht und verurteilte den Träger des Krankenhauses zur Zahlung weiter
  • 133 Leser

Computer bei der Arbeit

Fast jeder dritte erwerbstätige Internetnutzer in der EU (74 Prozent) nutzt Computer, Laptop und Co. auch bei der Arbeit. 61 von ihnen gaben an, sie hauptsächlich zum Schreiben von E-Mails oder zur Eingabe von Daten in Datenbanken zu gebrauchen. Alexa verplappert sich Intime Sprachaufnahmen von Amazons Assistent Alexa sind einem Bericht zufolge in unbefugte weiter
  • 286 Leser

Daimler Betriebsrat in Sorge um Jobs

Daimlers Betriebsratschef Michael Brecht ist wegen der Verschärfung der CO2-Vorgaben auf EU-Ebene in Sorge um Jobs in der Autobranche. „Ich befürchte, dass die Unternehmen ihre Lieferketten auf den Prüfstand stellen und weitere Umfänge nach Osteuropa verlagern, um die höheren Kosten für die Elektromobilität auszugleichen“, sagte er der „Automobilwoche“. weiter
  • 307 Leser

Den Marsbeben auf der Spur

Einen Seismographen hat der Marsroboter „InSight“ 1,60 Meter vor sich auf die Oberfläche des Mars gesetzt. Er soll Erschütterungen, Marsbeben, messen. Anhand der Daten wollen Forscher der Nasa Aufschluss über die Struktur und Beschaffenheit der Bodenschichten gewinnen. Das Gerät steht auf einer schrägen Fläche und wird in den nächsten Tagen weiter
  • 533 Leser

Die Königin kehrt zurück

Biathlon-Star Laura Dahlmeier feiert bereits heute (17.30 Uhr/Eurosport, ARD) im Sprint im tschechischen Nove Mesto das ersehnte Weltcup-Comeback – genau dort also, wo einst ihr Stern aufgegangen war. Foto: Luboš Pavlíèek/dpa weiter
  • 134 Leser

Dreaming of a Green Christmas …

Schon seit Wochen überbieten sich die Wettermänner im Fernsehen und im Internet mit Voraussagen darüber, ob es am 24. Dezember nun auch wirklich kalt und feucht genug ist, um Schnee möglich zu machen. Letzter Stand: klappt wahrscheinlich nicht, was daran liegt, dass das Weihnachtswetter „von einer unsicheren Positionierung zweier Wettersysteme weiter
  • 212 Leser
Querpass

Drohne im Training

Spione, die in Büschen und auf Bäumen lauern, mit Argusaugen jede Bewegung des Zielobjekts verfolgend. Drohnen, die aus luftiger Höhe jeden Schritt erfassen. Was klingt wie Szenen aus einem Agentenfilm, scheint im deutschen Fußball für manche eine Option zu sein, um sich im Vorfeld von Spielen einen Vorteil zu verschaffen. So wurde bekannt, dass dem weiter
  • 146 Leser

Ehre für Emmerich

Der in Stuttgart geborene Regisseur Roland Emmerich (63) erhält den Ehrenpreis des Ministerpräsidenten beim Bayerischen Filmpreis 2018. Es packe „Visionen in Bilder“, erzähle „große Geschichten der Zukunft“ und zeige „Helden, die alles geben für das, woran sie glauben“, lobt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. weiter
  • 315 Leser

Einen Schritt voraus

Zur Einstimmung aufs Jubiläumsjahr 2019 fragt das Zeppelin Museum in Friedrichshafen: Was wäre das Bauhaus heute?
Noch so eine Vergessene: Petra Andrejova-Molnár heißt sie. Eine kroatische Architektin, 1899 geboren, 1985 gestorben, von der Kunstgeschichte übergangen. Ein Modell ihres „Hotel Nord-Sud“ ist hier zu sehen, das echte Flachdach-Gebäude wurde im Krieg zerstört. Von der Architektin redet heute keiner mehr – ein typisches Frauenschicksal weiter
  • 373 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zum US-Rückzug aus Syrien

Einsame Entscheidung

Gedacht war der Twitter als Weihnachtsgeschenk des Weißen Hauses an die Soldatenfamilien. Am Ende jedoch verblüffte der elektronische Mehrzeiler Freund und Feind rund um den Globus. Die US-Truppen kommen heim, der „Islamische Staat“ ist besiegt, der Einsatz in Syrien beendet, deklamierte Donald Trump, derweil das Pentagon versuchte, dem weiter
  • 258 Leser

Eishockey Söderholm ideal für große Turniere

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat Toni Söderholm als neuen Eishockey-Bundestrainer offiziell vorgestellt. „Er ist prädestiniert für Weltmeisterschaften, für internationales Eishockey“, sagte DEB-Präsident Franz Reindl. Der 40-jährige Finne erhält einen Vertrag bis 2022. Reindl erzählte lachend von Gesprächen mit etablierten Nationalspielern: weiter
  • 123 Leser

Erste Schienen für die Strecke Wendlingen–Ulm

Ein XXL-Lastwagen von mehr als 120 Metern Länge transportiert für die Neubaustrecke Wendlingen–Ulm die ersten Schienenstücke vom Bahnhof in Ulm zu einer Baustelle bei Dornstadt (Alb-Donau-Kreis). „Das Besondere an dem Lastwagen ist, dass er die 120 Meter langen Schienen auf einer ziemlich engen Trasse transportieren kann“, sagte Torsten weiter
  • 199 Leser

Favre brennt auf Wiedergutmachung

Nach der ersten Saisonniederlage will der BVB nicht noch einmal patzen.
Beim Rendezvous mit der alten Liebe blendet Lucien Favre seine Gefühle aus. „Es ist natürlich speziell“, sagte der Trainer des Herbstmeisters Dortmund vor dem Topspiel gegen seinen Ex-Klub Mönchengladbach. Doch nach der überraschenden ersten Saisonniederlage bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf zählt für den Spitzenreiter nur der gelungene weiter
  • 115 Leser

Finanzen Öffentliche Schulden sinken

Die gute Wirtschaftslage hat die öffentlichen Schulden in Deutschland im dritten Quartal weiter gedrückt. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte waren Ende September mit rund 1,93 Billionen Euro verschuldet. Dies waren 2,3 Prozent (45 Milliarden Euro) weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs, so das weiter
  • 269 Leser

Frisch verliebt und nahbarer

Die Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen ist der Schlusspunkt eines Jahres, in dem sich die Schlager-Queen neu zu erfinden schien. Was kommt als nächstes?
Seit mehr als zehn Jahren ist Helene Fischer eine Marke. Das kann man sogar wörtlich nehmen. Ob Babyrassel, Christbaumschmuck oder Klodeckelüberzug: Eine Unzahl von Produkten hat die 34-Jährige beim Patentamt schützen lassen. Und dann ist da noch dieser andere Markenbegriff: Helene Fischer als Superstar, der Arenen füllt und von einer riesigen Anhängerschar weiter
  • 563 Leser
Land am Rand

Für mehr Ruhe auf den Straßen

Mit dem Auto mal eben in die Innenstadt – ganz so leicht wie früher ist das heutzutage längst nicht mehr. Neben Tempolimits, Einbahnstraßen und verkehrsberuhigten Bereichen gibt es noch eine ganze Menge weiterer Vorschriften, an die sich Autofahrer gefälligst zu halten haben. Keine grüne Umweltplakette? Bitte umdrehen! Dieselmotoren? Sind, je weiter
  • 121 Leser

Grenzen für Amtsblätter

Bundesgerichtshof stärkt das Gebot der Staatsferne der Presse.
Amtsblätter dürfen Zeitungen keine Konkurrenz machen. Für kostenlos verteilte Publikationen von Kommunen gebe es klare Grenzen, urteilte der Bundesgerichtshof. Sie dürften zwar amtliche Mitteilungen veröffentlichen und über Vorhaben von Verwaltung und Gemeinderat unterrichten. Aber eine „pressemäßige Berichterstattung“ über das gesellschaftliche weiter
  • 258 Leser
Kommentar Mathias Puddig zu Alexander Gersts Mission im All

Gut angelegte Millionen

Nach fast 200 Tagen ist Alexander Gerst zur Erde zurückgekehrt – und was hat er von seiner Reise mitgebracht? Nicht viel, möchte man meinen. Souvenirs gibt es auf der ISS nicht, und auch die konkreten Forschungsergebnisse sind, ehrlich gesagt, nicht allzu üppig. Tausende Experimente hat es insgesamt schon an Bord der ISS gegeben, an einigen Dutzend weiter
  • 172 Leser

Gutscheine sind beliebt

Fast jeder Zweite will zu Weihnachten Gutscheine für Online-Shops verschenken: Einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom zufolge greifen 45 Prozent der Deutschen zu den digitalen Gutscheinen. 6 Prozent wollten Abos für Streamingdienste und E-Paper verschenken – doppelt so viele wie im Vorjahr. Bedenken gegen Fusion Großbritannien, Belgien, Spanien weiter
  • 300 Leser

Hannover 96 Breitenreiter bleibt hart

Trainer Andre Breitenreiter vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat nach dem 1:1 (1:1) seines Teams beim SC Freiburg noch einmal bekräftigt, den Weihnachtsurlaub seiner Spieler notfalls zu streichen. „Es gilt das, was ich gesagt habe“, äußerte Breitenreiter, der im Breisgau „einverstanden“ war mit der Leistung seiner Schützlinge. weiter
  • 121 Leser

Hoffmeister-Kraut wirbt für Zwölf-Stunden-Tag

Die Wirtschaftsministerin will die Höchstgrenze nach oben verschieben. Gewerkschaften sind entsetzt.
Die Gewerkschaften in Baden-Württemberg lehnen eine Lockerung des Arbeitszeitgesetzes weiter vehement ab. „Es gibt überhaupt keinen Grund, an das Gesetz Hand anzulegen“, sagte der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes im Südwesten, Martin Kunzmann. Sollte die Landesregierung tatsächlich eine Initiative im Bundesrat starten, um die bestehenden weiter
  • 613 Leser

Kartellamt verhängt mehr Bußgeld

Firmen und Manager, die sich nicht an die Regeln halten, müssen dieses Jahr 376 Millionen Euro Strafe zahlen.
Das Bundeskartellamt hat 2018 deutlich höhere Bußgelder wegen Wettbewerbsvergehen von Unternehmen verhängt. Es seien Bescheide über insgesamt 376 Mio. EUR verschickt worden, teilten die Wettbewerbshüter mit. 2017 waren es lediglich 66 Mio. EUR und 2016 in der Summe 125 Mio. EUR gewesen. Zahlen müssen die Bußgelder unter anderem Edelstahl-Hersteller, weiter
  • 285 Leser

Kein Plastik bei Aldi

Immer mehr Supermärkte und Discounter schließen sich dem Kampf gegen Plastikmüll-Berge an. Nach Lidl und Rewe kündigte nun auch der Discounter Aldi an, „ab sofort“ auf Geschirr, Strohhalme und Einwegbecher aus Plastik zu verzichten. Telekom gewinnt Prozess Die Deutsche Telekom muss dem Konkurrenten Vodafone keinen Preisnachlass bei den Mietkosten weiter
  • 398 Leser

Kein Platz in den Top Ten

Benedikt Doll als Elfter bester Deutscher im Sprint von Nove Mesto. Johannes Tingnes Bö liefert Gala-Vorstellung.
Die deutschen Biathleten haben bei einer Gala-Vorstellung des Norwegers Johannes Thingnes Bö ein Top-Resultat verpasst. Im Sprint von Nove Mesto/Tschechien reichte es für Weltmeister Benedikt Doll als besten DSV-Athleten über 10 Kilometer nach einer Strafrunde nur zum elften Rang. Zuletzt waren die deutschen Männer dreimal in Folge auf das Podium gestürmt. weiter
  • 131 Leser

Klares Nein aus dem Landtag

Die Stadt Reutlingen hat mit ihrem Ansinnen, den Landkreis zu verlassen, keine Chance. Nun bereitet sie eine Klage vor.
Überraschend war die Entscheidung nicht: Die Regierungsparteien hatten bereits im Vorfeld ihre Ablehnung des Reutlinger Antrags auf Gründung eines eigenen Stadtkreises öffentlich gemacht. Mit CDU und Grünen stimmte gestern im Landtag dann auch die FDP gegen das Ansinnen der Stadt. Die SPD stellte sich zwar geschlossen hinter den Reutlinger Antrag, an weiter
  • 144 Leser

Konjunktur DIW rechnet mit Erholung

Nach der Delle im Sommer hat die deutsche Wirtschaft nach Einschätzung des DIW im Schlussquartal 2018 wieder Tritt gefasst. Im vierten Quartal dürfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um gut 0,3 Prozent höher ausfallen als im Vorquartal, sagte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) voraus. Im Gesamtjahr werde die Wirtschaft damit um voraussichtlich weiter
  • 320 Leser

Kontrolle: Fahrer hat Chihuahua im Nacken

Mit gleich neun Hunden im Wagen hat die Polizei einen Autofahrer in Heilbronn gestoppt. „Ein Chihuahua krabbelte ihm auf dem Nacken herum“, sagte gestern ein Sprecher der Polizei. Insgesamt fünf kleine Hunde seien am Mittwoch auf dem Beifahrersitz gewesen und vier größere Hunde auf dem Rücksitz. Eine Streife hatte die unsichere Fahrweise weiter
  • 134 Leser

Kriegsverbrechen Gericht muss neu verhandeln

Der Kriegsverbrecherprozess in Deutschland gegen den Anführer einer Miliz im Kongo geht in eine neue Runde. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart gegen Ignace Murwanashyaka auf (Az: 3 StR 236/17). Der in Mannheim lebende FDLR-Milizenchef war im September 2015 wegen Beihilfe zu Kriegsverbrechen im Kongo und Rädelsführerschaft weiter
  • 231 Leser

Kriminalität Auto schließt Dieb ein

Ein Autoknacker hat sich in Furth im Wald (Landkreis Cham) im Auto eingeschlossen. Er hatte die Beifahrertür aufgebrochen, sich ins Auto gesetzt und die Tür zugezogen – und die Zentralverriegelung schnappte ein. Somit saß er im Wagen fest. Wie Spuren im Auto zeigen, versuchte er zuerst, das Auto durch die Heckklappe zu verlassen. Das misslang. weiter
  • 549 Leser

Kriminalität Diebe klauen Weihnachtspost

Menschen in Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) werden etliche Weihnachtsgrüße nicht erhalten: Diebe haben dort einen Postkasten aufgebrochen und mehr als hundert Briefe gestohlen. Drei Unbekannte wurden gesehen, wie sie am Mittwoch den Kasten aufhebelten. Sie dürften es auf Geld in den Weihnachtssendungen abgesehen haben, sagte ein Polizeisprecher gestern. weiter
  • 115 Leser
Aus gelesen

Kunstgeschichte des Buches

„Hüte dich vor Menschen, die nur ein einziges Buch gelesen haben!“, hat schon der Philosoph Thomas von Aquin gesagt – er lebte im 13. Jahrhundert und kannte noch nicht Donald Trump. Der heilige Thomas hatte gut reden, denn zu seiner Zeit war ein Buch eine absolute Rarität, Gutenbergs Druckerpresse revolutionierte das Lesen erst im weiter
  • 334 Leser

Kunstmuseum Ulrike Groos bleibt Chefin

Ulrike Groos wird bis 2024 Direktorin des Kunstmuseums Stuttgart bleiben. Unter ihrer Ägide habe das Haus eine beeindruckende Entwicklung genommen, heißt es in der Mitteilung des Stiftungsrats. Das vielfältige und zum Teil mutige Programm habe zu zahlreichen Besucherrekorden geführt. Ulrike Groos ist seit 2010 Chefin des Kunstmuseums. Unter anderem weiter
  • 350 Leser

Landung geglückt, Mission beendet

Nach fast 200 Tagen auf der Raumstation ISS hat Alexander Gerst wieder irdischen Boden unter sich. Mit der Landung in der kasachischen Steppe ging gestern die zweite Mission des Künzelsauers zu Ende. Als „Astro-Alex“ aus der Sojus-Kapsel stieg, stand ihm die Freude ins Gesicht geschrieben. Am Abend ging es weiter nach Deutschland. Foto: weiter
  • 208 Leser

Lichtblick für Millionen

Seit Jahren sinkt die Rendite des Altersvorsorge-Klassikers. Jetzt ist die Wende in Sicht. Die Verzinsung bleibt stabil, einige Anbieter erhöhen sie sogar.
Lichtblick für Millionen Lebensversicherungskunden: Sie können auf ein Ende der Zins-Talfahrt bei dem Altersvorsorge-Klassiker hoffen. „Die Talsohle müsste allmählich erreicht sein. Im kommenden Jahr dürfte die Verzinsung im Schnitt weitgehend konstant bleiben“, sagt der Branchenexperte Lars Heermann von der Ratingagentur Assekurata. Gute weiter
  • 366 Leser

Luftfahrt Drohnen legen Gatwick lahm

Weil Drohnen über der Startbahn kreisten, ist der Londoner Flughafen Gatwick zweimal geschlossen worden. Die Polizei holte Scharfschützen zum Flughafen. Sie setzte einen Hubschrauber ein, um die Verantwortlichen ausfindig zu machen. Etwa 100 000 Passagiere konnten nicht abfliegen oder landen. Viele saßen in startklaren Maschinen fest, während weiter
  • 529 Leser

Löhne Inflation frisst Zuwächse auf

Die Brutto-Einkommen sind in Deutschland im dritten Quartal dieses Jahres so stark gestiegen wie seit dem Sommer 2011 nicht mehr. Der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betrug 3,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Preisbereinigt hatten die Beschäftigten aber nur 1,5 Prozent höhere Reallöhne in den Taschen. Grund sind die gestiegenen weiter
  • 272 Leser

Löwen gut erholt

Mannheim nach 34:29 gegen Stuttgart Bundesliga-Zweiter.
Handball-Vizemeister Rhein-Neckar Löwen hat sich zwei Tage nach dem Pokal-Aus im Viertelfinale bei den Füchsen Berlin (35:37) durch einen 34:29-Heimerfolg gegen den TVB Stuttgart vorübergehende auf Platz zwei der Bundesliga-Tabelle verbessert. Bester Werfer der Partie war Stuttgarts Manuel Späth mit neun Treffern. Mit einem Sieg heute (20.30 Uhr) in weiter
  • 132 Leser

Marlboro sattelt auf E-Zigaretten um

Altria zahlt 12,8 Mrd. Dollar (11,2 Mrd. EUR) für einen Anteil von 35 Prozent an der E-Zigarettenfirma Juul, teilte der Marlboro-Konzern mit. Insgesamt wird Juul bei dem Deal mit 38 Mrd. Dollar bewertet. Foto: Joshua Bright/NewYorkTimes/laif weiter
  • 299 Leser

Menschenrechte Deutschland darf Türken abschieben

Die Bundesrepublik darf einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zufolge einen in Deutschland geborenen verurteilten Straftäter in die Türkei abschieben. Angesichts der Schwere seiner Drogendelikte und seiner mangelnden Integration in Deutschland sei eine Abschiebung des türkischen Staatsbürgers rechtens, argumentierten die Straßburger weiter
  • 291 Leser

Missbrauchsfälle Kirche händigt Akten aus

Im Zuge der Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche will die Erzdiözese Freiburg der Staatsanwaltschaft Personalakten von 190 Beschuldigten aushändigen. Von den Betroffenen seien noch rund 30 am Leben, teilte die Diözese gestern mit. Die Vorwürfe erstreckten sich über einen Zeitraum von 70 Jahren. „Wir sind dies den Betroffenen weiter
  • 152 Leser

Nicaragua Regierung weist Aktivisten aus

Die nicaraguanische Regierung hat zwei Menschenrechtskommissionen des Landes verwiesen. Das Regime des autoritär regierenden Präsidenten Daniel Ortega suspendierte die Missionen der internationalen Expertengruppen GIEI und Meseni. Beide sind im Auftrag der interamerikanischen Menschenrechtskommission tätig. Seit April demonstrieren Studenten und weitere weiter
  • 284 Leser

Nicht mal mehr jeder Fünfte ist in der Gewerkschaft

Die Gewerkschaft Verdi ruft bei Amazon immer wieder zu Streiks auf, um ihrer Forderung nach Tarifverträgen des Einzelhandels Nachdruck zu verleihen. Bisher war das erfolglos, und das hat auch damit zu tun, dass längst nicht alle Mitarbeiter Verdi-Mitglied sind und die Arbeit in Streikzeiten niederlegen. Die Gewerkschaften in Deutschland haben allgemein weiter
  • 381 Leser
Russland

Putin bleibt auf hartem Kurs

Der Präsident beklagt Missachtung des Wählerwillens in den USA und droht: Solange Moskau kritisiert wird, ändert sich politisch nichts – egal, wer im Kreml regiert.
Wie jedes Jahr winken die Journalisten mit Pappschildern, um auf sich aufmerksam zu machen. „Natur, Heimat, Volk“, „Putin + Skier“ oder auf Deutsch: „kinderreiches Tomsk“. Wie jedes Jahr will einer wissen, wann der Staatschef heiraten werde? Wladimir Putin lacht: „Als anständiger Mensch werde ich das irgendwann weiter
  • 242 Leser

Regierung rettet sich

Die Opposition scheitert mit einem Misstrauensantrag.
Anderthalb Wochen vor Beginn der EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens ist ein Misstrauensantrag der Opposition gegen die sozialliberale Regierung der Ministerpräsidentin Viorica Dancila gescheitert. Für den Antrag stimmten lediglich 161 Abgeordnete. Für seine Annahme wären 233 Stimmen notwendig gewesen. Die bürgerliche Opposition begründete den Misstrauensantrag weiter
  • 231 Leser

Risiken Aktionäre fordern mehr Transparenz

Aktionärsvertreter verlangen von den großen Konzernen einen offeneren Umgang mit Risiken. „Größere Unternehmen haben in der Regel eine sehr gute Risikoanalyse, die sie aber nicht veröffentlichen, aus Angst etwa vor dem Aktienkurs“, sagte der Wirtschaftswissenschaftler Hans-Georg Köglmayr. Insbesondere kritisierten die Aktionärsvertreter weiter
  • 288 Leser
Bergbau

Ruhrpott ohne Kohle

Mit einem Festakt wird die letzte deutsche Zeche geschlossen. Die Region hat seit der Krise in den späten 50er Jahren einen schwierigen Prozess durchlebt.
Markus Z. könnte einen traurigen Platz in den deutschen Geschichtsbüchern einnehmen. Als letzter Toter des deutschen Steinkohlebergbaus. Am Montagmorgen starb er bei Demontagearbeiten im Bergwerk Ibbenbüren, das vor zwei Wochen als vorletztes Bergwerk seinen Betrieb eingestellt hatte. Der 29-jährige Industriemechaniker wurde von einer Wettertür eingeklemmt. weiter
  • 324 Leser

SC Freiburg Petersen will Sieg in Nürnberg

Der SC Freiburg kennt das schon. Zum dritten Mal innerhalb einer Woche tritt morgen die Mannschaft von Trainer Christian Streich beim Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga an. Nach dem 0:2 bei Fortuna Düsseldorf und dem 1:1 gegen Hannover 96 soll beim 1. FC Nürnberg nun endlich der erste Sieg gegen ein Schlusslicht gelingen. „Es ist an der Zeit, weiter
  • 101 Leser

Schiedsrichter streiken

Aus Protest gegen einen Überfall auf einen ihrer Kollegen sind die griechischen Schiedsrichter für unbestimmte Zeit in den Streik getreten. Vermummte hatten einen Referee der Superliga vor seinem Haus in der Stadt Larissa zusammengeschlagen. Der Streik gilt für die erste Liga. Polizei ermittelt Nach einem Flaschenwurf im englischen Ligapokalspiel zwischen weiter

Schwimmen Lambertz tritt als Chef-Coach zurück

Henning Lambertz hört überraschend als Chefbundestrainer der deutschen Schwimmer auf. Wie der Deutsche SchwimmVerband mitteilte, tritt der 48-Jährige nach sechs Jahren aus persönlichen Gründen zum Jahresende von seinem Amt zurück. „Ein fürsorglicher Familienvater und guter Cheftrainer zu sein, ist kaum möglich“, sagte Lambertz. „Ich weiter
  • 136 Leser

Sieg ohne Schröder

Auch ohne Dennis Schröder hat Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen Profiliga NBA den dritten Sieg in Folge eingefahren. Der 25-Jährige fehlte beim 132:112 bei den Sacramento Kings gesperrt. Er hatte beim Tumult in der Partie zuvor den Bank-Bereich verlassen und wurde dafür für ein Spiel suspendiert. Schröder entgingen zudem Gehaltszahlungen weiter
  • 122 Leser
Terrorverdacht

Spezialeinheit am Airport im Einsatz

Ist der Stuttgarter Flughafen im Fokus von Terroristen? Die Ermittlungen laufen, die Polizei zeigt massive Präsenz. Passagiere geben sich jedoch unbeeindruckt.
Zwei Polizisten mit Schutzwesten und Maschinenpistolen marschieren durch die S-Bahn-Waggons. Ihr Blick ist starr. Sie laufen auf und ab, schauen in jede Sitzreihe. Eine ältere Frau krallt sich an ihren Koffer und blickt ängstlich den Polizisten hinterher. Ihr Gepäckstück verrät: Ziel ist der Stuttgarter Flughafen. Was sie wohl erst erfahren wird, wenn weiter
  • 170 Leser

Terrorverdacht Durchsuchungen und Festnahmen

Bei vier Wohnungsdurchsuchungen wegen Terrorverdachts hat die Polizei in Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis Verdächtige festgenommen. Beamte des Spezialeinsatzkommandos und der Kriminalpolizei durchsuchten am Mittwochabend zwei Wohnungen in Mannheim und je eine in Plankstadt und Reilingen. Verhaftet wurden eine Frau und zwei Männer, teilten das Landeskriminalamt weiter
  • 113 Leser

Terrorverdacht am Stuttgarter Flughafen

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf Ausspähversuche mehrere Verdächtige. Das Innenministerium sieht aber weiter nur eine „abstrakte“ Anschlagsgefahr.
Nach Ausspähversuchen am Stuttgarter Flughafen mit einem möglicherweise terroristischen Hintergrund sucht die Polizei mehrere Personen. Das bestätigten Sicherheitskreise. Der SWR berichtete, es werde nach vier Verdächtigen gefahndet. Zwei der Gesuchten seien Vater und Sohn und stammten aus Nordrhein-Westfalen. Sie seien bereits vergangene Woche der weiter
  • 349 Leser

Ticketverkauf eingeschränkt

Betrüger nützen neuen Stornogutschein bei Sparticket illegal aus.
Die Deutsche Bahn verzeichnet zurzeit „verstärkt betrügerische Aktivitäten“, die dazu führen, dass die Buchung von Tickets mit bestimmten Zahlungsmitteln eingeschränkt wurde. Bahnkunden können bis auf weiteres keine Sparpreis-Tickets per Lastschrift bezahlen, wenn sie auf bahn.de und im DB Navigator buchen. Nur die Sofortüberweisung und weiter
  • 278 Leser
abc abc

Tierversuche Forscher nutzen öfter Affen

In Deutschland sind 2017 mehr als zwei Millionen Tiere für Versuche verwendet worden. Weitere fast 740 000 Tiere wurden getötet – die Zahlen ähneln denen von 2016. Am häufigsten setzen Wissenschaftler Mäuse mit ein (insgesamt 1,37 Millionen Tiere). Es folgten Ratten (255 000) und Fische (240 000), Hunde (3300) und Katzen (718). weiter
  • 290 Leser

Trump beharrt auf Mauer

Im Kampf gegen den drohenden Regierungsstillstand in den USA zeigt sich Präsident Donald Trump hart. Er werde kein Finanzierungsgesetz unterzeichnen, das nicht die „perfekte Grenzsicherung“ enthalte. Nach Trumps Ansicht ist darunter eine Grenzmauer zu Mexiko zu verstehen. Zuvor hatte der Senat mit großer Mehrheit einen Gesetzentwurf verabschiedet, weiter
  • 229 Leser

Trumps Syrien-Politik könnte neue Gewalt fördern

Sollten die USA alle Truppen abziehen, wäre der Weg für einen Einmarsch der Türkei frei. Vor allem die Kurden im Norden des Landes geraten in Bedrängnis.
Als US-Präsident Donald Trump den Truppenabzug aus Syrien und einen Sieg über die Terrormiliz IS verkündete, folgten die Reaktionen in Sekundenschnelle. Überraschung, Unverständnis, Schock, Spott, Häme und Schadenfreude – so ziemlich jede Form von Kommentar kursierte in den sozialen Medien. „Was denken die Syrer über das Ende des US-Besatzung?“, weiter
  • 251 Leser

Unfall Handwerkerin stürzt von Gerüst

Eine Handwerkerin ist in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) von einem Baugerüst zwei Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei verletzte sie sich schwer am Kopf. Wie die Polizei gestern mitteilte, war die Frau am Mittwoch mit Sanierungsarbeiten an einem Haus beschäftigt gewesen. Sie schlug mit ihrem Kopf auf und musste per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus weiter
  • 162 Leser

Ungewisse Zukunft der Gorch Fock

Für die Reparatur des Segelschulschiffs Gorch Fock gibt es vorläufig kein weiteres Geld. Das Verteidigungsministerium wies einen Zahlungsstopp an. Die Kosten waren explodiert. Der Dreimaster wird seit 2016 überholt. Foto: Carsten Rehder/dpa weiter
  • 183 Leser
Zur Person

Uno kritisiert deutsche Sozialpolitik

Zu wenige Pfleger, zu wenig Kindergeld, lauten die Vorwürfe. Die Regierung weist das zurück.
Der UN-Wirtschafts- und Sozialrat hat Deutschland teils schwere Defizite bei der Umsetzung der sozialen Menschenrechte vorgeworfen. Viele Ältere lebten in Pflegeheimen „unter entwürdigenden Bedingungen“, heißt es anlässlich des neuen Staatenberichts. Aufgrund des „chronischen Mangels an qualifiziertem Pflegekräften“ würden viele weiter
  • 285 Leser

Urteil stützt Foto-Verbot in Museen

Alte Gemälde aufnehmen und ins Internet stellen? Besser nicht. Denn oft ist dort Fotografieren verboten.
Spricht ein Museum ein Fotografierverbot aus, dürfen Besucher keine Fotos von Kunstwerken aufnehmen und die ins Internet stellen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Donnerstag in einem Fall aus Mannheim entschieden. Ein Mann hatte 2007 im Reiss-Engelhorn-Museum Gemälde fotografiert sowie Fotos aus einem Katalog gescannt und alles bei weiter
  • 382 Leser

US-Truppenabzug löst Besorgnis aus

Verbündete halten den Schritt für verfrüht. Putin begrüßt Trumps Entscheidung.
Außenminister Heiko Maas (SPD) hat sich überrascht vom angekündigten Truppenabzug der USA aus Syrien gezeigt und die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump kritisiert. „Es besteht die Gefahr, dass die Konsequenzen dieser Entscheidung dem Kampf gegen IS schaden und die erreichten Erfolge gefährden“, sagte Maas. „Der IS ist zurückgedrängt, weiter
  • 271 Leser

Verdi fordert sechs Prozent

Gewerkschaft steigt mit ihrer Tarifansage hoch ein. Sie fürchtet um die Attraktivität der Arbeitsplätze.
„Der öffentliche Dienst muss ein attraktiver Arbeitgeber sein.“ So begründet der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, die Forderung nach einer Tariferhöhung von sechs Prozent, mindestens aber 200 Euro im Monat ab Anfang 2019 bezogen auf ein Jahr. In den Tarifverhandlungen, die am 21. Januar in Berlin beginnen, geht weiter
  • 273 Leser

Verhandlung vertagt

Der Prozess gegen den „Welt“-Reporter Deniz Yücel in der Türkei wegen Terrorvorwürfen ist am Donnerstagmorgen vertagt worden. Die Fortsetzung ist für den 11. April geplant. Grund sei, dass das Gericht noch auf die Aussage von Yücel warte. weiter
  • 219 Leser

Verkauf von iPhones gestoppt

Der Chipkonzern Qualcomm setzt vor Gericht ein Absatzverbot durch. Dieses betrifft mehrere ältere Modelle.
Der Chipkonzern Qualcomm hat in seinem Patentstreit mit Apple ein Verkaufsverbot in Deutschland erstritten, das den Absatz mehrerer älterer iPhone-Modelle einschränken könnte. Betroffen sind die Modellreihen iPhone 7 und 8 sowie das iPhone X aus dem vergangenen Jahr. Apple wies darauf hin, dass auch diese Geräte über Mobilfunk-Betreiber und andere Händler weiter
  • 539 Leser

Verkaufsstopp Gericht lehnt BUND-Antrag ab

Das Verwaltungsgericht in Schleswig hat ein Verkaufsstopp für neuere Diesel-Fahrzeuge mit zu hohem Stickoxid-Ausstoß abgelehnt. Das Gericht hat eine entsprechende Klage der Umweltorganisation BUND gegen das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) jetzt als unzulässig abgewiesen, (Az 3 A 218/17). Die Klage war auf ein Verkaufsverbot der Euro-6-Diesel von VW und Audi weiter
  • 257 Leser

Vertrag verlängert

Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit seinem Mittelfeldspieler Mijat Gacinovic vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 23 Jahre alte Serbe kam 2015 vom FK Vojvodina Novi Sad an den Main. Foto: Filippo Monteforte/afp weiter
  • 118 Leser

VfB Stuttgart Alles raushauen gegen Schalke

VfB Stuttgarts Trainer Markus Weinzierl will zum Abschluss der Hinrunde noch einmal alle Kräfte bei seinen Spielern mobilisieren. Vor dem richtungweisenden Kellerduell morgen (15.30 Uhr/Sky) gegen seinen Ex-Klub Schalke 04 sagte der 43-Jährige: „Wir haben die Chance, an Schalke vorbeizuziehen. Unser Ziel ist es, noch einmal alles rauszuhauen. weiter
  • 115 Leser

Viel erreicht, viel vor

Nach sechs Monaten darf die querschnittsgelähmte Olympiasiegerin das Krankenhaus verlassen. Und will in den Dienst bei der Bundespolizei zurückkehren.
Aufbruchstimmung. „Es sieht chaotisch aus“, beschreibt Kristina Vogel den Zustand ihres Zimmers auf der Station E1 im Berliner Unfall-Krankenhaus Marzahn (UKB) vor dem Auszug. „Es reicht jetzt langsam. Ich war sechs Monate im Krankenhaus. Ich freue mich auf so Kleinigkeiten, wie das eigene Bad, mal etwas kochen oder ein wenig Ruhe“, weiter
  • 110 Leser

Vorsorge Versicherer bald raus aus Zinstief?

Wer mit einer Lebensversicherung vorsorgt, kann Hoffnung auf ein Ende der Zins-Talfahrt schöpfen. Die Zeit der rückläufigen Überschüsse und sinkender Beteiligungen dürfte nach Einschätzung von Branchenexperten vorbei sein. Die Allianz Leben und mehrere andere große Anbieter wollen die laufende Verzinsung 2019 stabil halten. Einige Anbieter wie etwa weiter
  • 204 Leser

War Mord an jungen Frauen Terrorakt?

Die Polizei nimmt weitere Tatverdächtige fest. Sie prüft Beziehungen zu einer Extremistengruppe.
Nach dem Mord an zwei skandinavischen Touristinnen in Marokko hat die Polizei drei weitere Tatverdächtige festgenommen. Die Männer würden verhört, um die Hintergründe des Verbrechens aufzuklären, teilte die zentrale Ermittlungsbehörde des Landes am Donnerstag mit. Sie geht dabei auch dem Verdacht nach, dass es sich bei dem Verbrechen um einen Terrorakt weiter
  • 343 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Warm, wärmer, 2018

2018 wird mit großer Sicherheit das wärmste Jahr seit dem Beginn der Wetteraufzeichnungen (1881) in Deutschland werden. Die Temperatur lag im Mittel bei 10,4 Grad – 0,1 Grad über der des bisherigen Rekordjahres 2014, geht aus einer vorläufigen Bilanz des Deutschen Wetterdienstes (DWD) hervor. Acht der neun wärmsten Jahre seit 1881 fallen in das weiter
  • 493 Leser

Weihnachtsmann, hast Du ein Geschenk für mich?

Als Weihnachtsmann mit Mütze und einem Sack voller Geschenke ausgestattet hat sich der frühere US-Präsident Barack Obama auf den Weg gemacht. In einem Kinderkrankenhaus in Washington beschenkte der Ex-Präsident junge Patienten und sprach mit deren Angehörigen. Die Abwechslung im Klinikalltag war vielen hoch willkommen. Für viele Kinder war ein Selfi weiter
  • 268 Leser

Werner spürt „keinen Zeitdruck“

Leipzig, München oder ein ganz anderer Klub? Die Zukunft des Nationalstürmers bleibt spannend.
Timo Werner stellte sich ins Schaufenster. „Wenn man in Deutschland bei RB Leipzig spielt und in Deutschland bleiben will, hat man eigentlich nur einen Verein, wo man hinwechseln kann“, sagte der Nationalstürmer nach dem 0:1 beim FC Bayern. Immer wieder wird bei der Zukunftsfrage des Turbostürmers über einen Wechsel nach München spekuliert, weiter
  • 180 Leser

Zehnter Verdächtiger

Polizei nimmt gesuchten Algerier in Freiburg fest.
Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Polizei einen zehnten Tatverdächtigen festgenommen. Der 18-Jährige ohne festen Wohnsitz sei nahe einer Gemeinschaftsunterkunft in Emmendingen entdeckt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Ihm gelang es demnach zunächst, zu flüchten. Einige Stunden später wurde weiter
  • 157 Leser

Zu krank für Prozess

Ein 97-jähriger ehemaliger KZWachmann muss sich nicht wegen Beihilfe zum Mord vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Das Gericht lehnte wegen „dauerhafter krankheitsbedingter Verhandlungsunfähigkeit“ des Mannes die Eröffnung des Hauptverfahrens ab. weiter
  • 218 Leser
Kommentar Dietrich Schröder zu Putins Pressekonferenz

Zum Abschluss eine Show

Es ist ein Ritual, mit dem immer gleichen Ziel: Mit seiner Mammut-Pressekonferenz will Wladimir Putin den Glauben der 144 Millionen Russen an die Kraft und Bedeutung ihres Landes stärken. Zugleich muss er beweisen, dass er noch immer der geeignete Herrscher und Kümmerer für sie ist. In Zeiten, da sich das Lebensniveau vieler Russen eher schlecht entwickelt weiter
Weihnachtsmusik

Zwischen Beats und Botschaft

Eric Clapton, Elton John, Gurr, aber auch Dance-Acts und Rapper legen neue Musik zum Fest vor.
Bernie Taupin hat mit Elton John schon „Candle In The Wind“ geschrieben, die meistverkaufte Single der Welt – entsprechend bekannt klingt der neue Coup des Lyrikers mit dem Pianisten: „Step Into Christmas“ (UMI/Mercury) bietet besten Mitsing-Schunkel-Pop samt Klingelingeling. Die B-Seite „Ho! Ho! Ho! (Who'd Be A Turkey weiter
  • 346 Leser

Ägypten Freispruch für deutsche Stiftung

Die vor fünf Jahren in Ägypten zu Haftstrafen verurteilten Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung sind freigesprochen worden. Im Juni 2013 wurden die Mitarbeiter der Stiftung mit anderen Vertretern von Nichtregierungsorganisationen zu teilweise mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Unter anderem wurde ihnen vorgeworfen, illegal finanziert zu werden weiter
  • 237 Leser

Leserbeiträge (3)

SPEKTAKULATIUS in Hüttlingen

Eine hervorragende Bühnenschow boten die 8 Musikerinnen und Musiker der bereits legendären Weihnachts-Show-Band Spektakulatius ihrem Publikum. Wie alle anderen Konzerte auf der Spektakulatius-Tour 2018, war auch der Bürgersaal auf den letzten Platz ausverkauft.

Bei diesem Konzert gab es ein besonderes Highlight für die Sängerinnen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema: „Bahnfahren mit der Bahncard 50 im Ostalbkreis“

Wie ein Ellwanger Leser vor kurzem schrieb, ist die jüngste Umstellung der Nahverkehrsorganisation im Ostalbkreis für Bahncardbesitzer (BC 50) höchst unerfreulich. Alle Bahnfahrten werden nun für uns im Ostalbkreis „sagenhaft“ teurer. Und fast noch schlimmer: Man muss auf die Bequemlichkeit der Buchung mittels einer App wie dem „DB-Navigator“ oder dem

weiter
  • 4
  • 466 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Überzeugt vom Hausärzteprogramm“ vom 20. Dezember

Unsere Praxis bietet auch den Hausärztevertrag (kurz: HzV) an, weil wir möchten, dass unsere Patienten frei darüber entscheiden können und niemand benachteiligt sein sollte. Allerdings hat dieser HzV nicht nur Vorteile, wie in dem Artikel beschrieben: Für den Patienten hat es den Nachteil, dass dessen Krankenversicherung eine bessere Kontrolle über

weiter

inSchwaben.de (16)

Ranger auf Skiern

Neuschönau. Ihr Name klingt nach Abenteuer und Wildnis. Sie arbeiten zum Beispiel in Nationalparks. Dort passen sie auf die Natur auf und kümmern sich etwa um die Sicherheit von Wanderwegen. Im Nationalpark Bayerischer Wald arbeiten ungefähr 20 Ranger. Gerade liegt dort viel Schnee. Deshalb nehmen die Aufpasser schon mal die Langlauf-Skier. Sie sind

weiter
  • 523 Leser

Fernsehen aktuell

Kaum zu glauben! XXL

Kai Pflaume (Foto: ARD/ Thomas Ledig) spricht in Rätseln. Aufgrund von zwölf Hinweisen müssen Bernhard Hoëcker, Hubertus Meyer-Burckhardt, Stephanie Stumph und Jörg Pilawa in der XXL-Folge Geschichten erraten.

NDR, Samstag 20.15 Uhr (120 Minuten)

Terra X

Ostsee – junges Meer am Abgrund? Bizarre Felstürme, hohe Wanderdünen

weiter
  • 598 Leser

Mit vielen Hunden im Auto unterwegs

Verkehr Polizei stoppt Mann mit neun Tieren im Auto.

Heilbronn. Zum Tierarzt oder in die neue Wohnung: Manchmal müssen auch Tiere im Auto mitfahren. Ein Mann im Bundesland Baden-Württemberg ist jetzt aber mit neun Hunden unterwegs gewesen.

Mehrere kleinere Tiere hätten sich auf dem Beifahrersitz getummelt, berichtete die Polizei am Donnerstag. Einige der Hunde seien immer wieder zu ihrem Herrchen gesprungen.

weiter
  • 597 Leser

Sprühsahne und Schweineschwarte

Weihnachten Manche Wünsche sind sehr ausgefallen.

Himmelstadt/Engelskirchen. Was steht dieses Jahr auf deinem Wunschzettel? Vermutlich Spielzeug. Manche Kinder haben aber auch sehr ausgefallene und witzige Wünsche. Das erfahren die Mitarbeiter in den Weihnachtspostämtern in Deutschland. Denn dort kommen Tausende Wunschzettel an.

Ein Kind wünscht sich zum Beispiel Sprühsahne. Aber auch ein Hai-Zahn,

weiter
  • 594 Leser

Mehr Sicherheit für Senioren

Winter Viele ältere Menschen bewegen sich oft und gerne an der frischen Luft – dabei sollten sie auch stets an ihre eigene Sicherheit denken. Alle 36 Stunden kommt auf deutschen Straßen ein zu Fuß Gehender ums Leben.

Alle 18 Stunden stirbt in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamtes eine Fußgängerin oder ein Fußgänger. Die Hälfte ist mindestens 65 Jahre alt. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) ruft deshalb Auto Fahrende zu mehr Aufmerksamkeit auf, aber auch die Seniorinnen und Senioren selbst können gerade in der dunklen Jahreszeit mehr für

weiter
  • 552 Leser

Bunt aus der Menge herausstechende Behältnisse sind sicherer

Koffer Etliche Gepäckstücke am Flughafen werden einfach nur verwechselt, manche geklaut.

An der Gepäckausgabe wälzt sich eine Karawane aus schwarzen, dunkelblauen, grauen, braunen Koffern, Taschen und Trolleys übers Band. Bei so viel Eintönigkeit greift einer schon mal daneben und rollt mit dem falschen Gepäckstück von dannen, bevor die Verwechslung auffällt. Zudem sind tatsächlich manche Koffermodelle so verbreitet, dass auch äußerlich

weiter
  • 1050 Leser

Das ganze Jahr ist hier Weihnachten

Christbaumschmuck Wer hat’s erfunden? Die Thüringer! Vor bald 175 Jahren entstand im Städtchen Lauscha die erste Christbaumkugel. Bis heute fertigen Glasbläser die Kostbarkeiten von Hand.

Einen langen Atem haben: Das ist, was hier zählt, seit vielen Hundert Jahren. Der Gasbrenner faucht und zischt, als würde er direkt vom Höllenfeuer genährt, doch der Meister arbeitet konzentriert und lässt sich nicht ablenken. Ein Glasröhrchen nach dem anderen setzt Toni Weigelt an seine Lippen, es sind oft über 1 000 am Tag. Erst erwärmt er den

weiter
  • 1059 Leser

Thüringen und der Rennsteig

Anreise Mit dem Auto führt der schnellste Weg über die Autobahnen A 81, A 7 und A 71/73 via Heilbronn, Würzburg und Suhl. Mit einmaligem Umsteigen in Eisenach erreicht man Neuhaus am Rennweg und Lauscha auch mit der Bahn (www.bahn.de).

Unterkunft Gourmet-Küche mit Zutaten aus der Region und kuschelige Zimmer bietet das Boutique Hotel Schieferhof in

weiter
  • 1017 Leser

Heute schon an später denken

Seniorengerecht bauen Der modulare Aufbau des Pflegebades ermöglicht vielseitige Kombinationsmöglichkeiten, ob im Alter oder auch schon heute.

Als Folge des demografischen Wandels wird die Zahl pflegebedürftiger Menschen von derzeit 3,05 Millionen bis 2035 auf 4,05 Millionen steigen. Das prognostiziert das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in einer aktuellen Studie. Etwa 75 Prozent der Pflegebedürftigen werden zu Hause betreut, derzeit also deutlich mehr als zwei Millionen Menschen.

weiter
  • 5
  • 2809 Leser

Infos zum Schlittschuhwandern in Schweden

Anreise SAS fliegt mit Umstieg in Stockholm nach Umeå (www.flysas.com). Oder auch mit Lufthansa, Easyjet, Eurowings & Co. nach Stockholm.

Unterkunft Umeå: Elite Hotel Mimer, DZ/F ab 73 Euro/Nacht, www.elite.se oder rund 45 Min. Autofahrt ins Landesinnere in Granö Beckasin, Öko-Hotel mit Baumhaus-Zimmern und Campingplatz, DZ/F im Baumhaus ab 280

weiter
  • 5
  • 998 Leser

Reiseziele für Genießer und Hobbyköche

Kulinarik Wie macht man Brot, Bier und Schokolade? Auf solche Fragen geben Manufakturen und Museen kurzweilige, praktische Antworten. Besucher erfahren einiges über die Geschichte der Nahrungsmittel.

Der Unternehmer Karl Ludwig Schweisfurth war ein Pionier der industriellen Fleischverarbeitung, ehe er sein Herz für Tiere entdeckte. In Glonn bei München gründete er 1986 die Herrmannsdorfer Landwerkstätten für Leben und Arbeiten im besseren Einklang mit der Natur. Mittlerweile verantwortet Enkelin Sophie die Geschäfte und damit auch die Kurse fürs

weiter
  • 965 Leser

Die Festtage erfolgreich durchstehen

Weihnachten Nicht nur die Kerzen am Christbaum, auch das genüssliche Essen und Trinken in dieser Zeit sowie der abflachende Weihnachtsstress können für unangenehme Überraschungen sorgen.

Wie komme ich durch die Weihnachtszeit, wenn überall Leckeres lockt? Wer es jetzt mit Essen und Trinken übertreibt, überfordert seinen Körper. Zum Beispiel nicht zu jedem Essen muss es ein Glas Wein oder ein Bier sein. „Sober Drinking“ (besonnenes Trinken) nennt sich der Trend, der in USA, Großbritannien, Skandinavien und Asien weit verbreitet

weiter

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Überleben die Buchse? Der Buchsbaumzünsler ist nun auch in Schwäbisch Hall

weiter
  • 426 Leser

Dieser Kohl kann nicht so cool

Zierkohl Er beeindruckt mit einer geradezu festlichen Farbenpracht – im Garten wie im Pflanzgefäß. Nur strengen Frost verträgt die schmucke Pflanze nicht.

Selbstverständlich kann man diesen Kohl auch essen, doch viel besser eignet er sich als Zierpflanze im Winter. Die kompakten farbigen Blattrosetten werden nicht so riesig wie Kohlköpfe, sie erreichen höchstens 40 cm im Durchmesser. Sie setzen sich aus glatten, gewellten oder krausen Blättern zusammen. Zierkohl ist eng verwandt mit dem Wirsing, gezüchtet

weiter

Hunde als Vegetarier

Haustier Auch Hunde vertragen vegetarisches Futter.

Hausgemachte vegetarische Rationen weisen oft einen Kalziummangel auf, warnt die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT). Im Zweifel sollten sich Besitzer Rat beim Tierarzt oder Futterexperten suchen.

Vorsichtig sollten Halter auch mit der Kombination aus vegetarischem Futter und Rohkost sein: Hier lässt es sich kaum vermeiden, dass der Hund

weiter
  • 475 Leser