Artikel-Übersicht vom Montag, 24. Dezember 2018

anzeigen

Regional (19)

Die GT wünscht ein frohes Fest

Schwäbisch Gmünd. Die Redaktion der Gmünder Tagespost wünscht allen Lesern einen schönen und friedvollen Heiligen Abend, besinnliche Stunden mit der Familie oder den Freunden und einfach eine gute Zeit. Frohe Weihnachten!

weiter
  • 3
  • 1496 Leser

Gelungene Premiere im Hirschbach

St. Franziskus Heiligabendfeier mit den Wohnsitzlosen und ihrem Freundeskreis.

Aalen. Premiere der Weihnachtsfeier mit den Wohnsitzlosen und dem Freundeskreis im neuen Caritas-Haus St. Franziskus im Hirschbach: Es ging sehr eng her. Aber Hausherr Wolfgang Lohner bat um Verständnis für die Improvisation. Ein großer Saal stehe erst im nächsten Bauabschnitt zur Verfügung.

Die Heiligabendfeier leitete Diakon Ottmar Ackermann mit

weiter
  • 557 Leser

Großes Finale im Bottich

Konzert Der Weihnachtsrock mit dem „Oxford Circus“ kommt auch bei der achten Auflage prima an – Abschluss der Reihe „50 Jahre Bottich“.

Aalen

Zum Finale der Reihe „50 Jahre Bottich“ trumpfte der Club nochmals mit einer Portion Rock’n’Roll so richtig auf. Wie seit acht Jahren üblich, gab sich das Quartett „Oxford Circus“ vor Weihnachten die Ehre und frönte Rocklegenden mit ausgiebigen Gitarrensoli. Besinnlichkeit? Fehlanzeige! Hier wurden bis in die

weiter

Konzert zum Jahresabschluss

Musik Schulband, Gitarrenensemble, Chor und weitere Ensembles zeigen an einem abwechslungsreichen Abend, wie viel Musik im Ellwanger Hariolf Gymnasium steckt.

Ellwangen

Die Besucher des Weihnachtskonzertes am Hariolf Gymnasium (HG) wurden vor einer Sternenkulisse mit beschwingten Klängen und auch besinnlichen Stücken auf Weihnachten eingestimmt.

Durch das Programm führte Marcel Fuchs (Jahrgangsstufe 2). In der Pause wurde auch für das Wohl der zahlreichen Besucher gesorgt, die sich mit Plätzchen, Glühwein

weiter
  • 465 Leser

Die „Nummer 39“ darf sich über ein Auto freuen

Adventskalender Der Gewinner der Weihnachtslosaktion des Handels- und Gewerbevereins steht fest.

Schwäbisch Gmünd. Wer versteckt sich hinter der Nummer 39? Es bleibt spannend, denn beim Ziehen des Hauptgewinns des Adventskalenders war nur klar, dass es sich bei der Gewinnerin oder dem Gewinner um einen Mitarbeiter der Franz-von-Assisi-Realschule in Waldstetten handelt. Simone Klaus, Eventmanagerin des Gmünder HGV klärte auf, dass insgesamt 122

weiter

Frecher Diebstahl für Weihnachten

Diebstahl Unbekannte Täter sägen eine Weißtanne und einen Mammutbaum im Wert von über 600 Euro um.

Frankenhardt. Mutmaßlich auf der Suche nach einem Weihnachtsbaum entwendeten Unbekannte zwischen Freitag und Samstag aus einem Waldstück an der Kreisstraße zwischen Sandhof und Hummelsweiler, auf Höhe Abzweigung Gauchshausen, einen etwa vier Meter hohen Mammutbaum. Der Baum wurde vor Ort gefällt und abgelängt. Zusätzlich wurde eine Weißtanne gefällt,

weiter
  • 1454 Leser

Baum fällt auf Straße

Fahrbahn blockiert auf der Rombacher Straße - Feuerwehr kümmert sich um den Fall

Aalen. Von mehreren kleineren Unwetter bedingten Einsätzen spricht die Polizei in der Nacht zum und am Morgen von Heiligabend. Um 13.27 Uhr an diesem Montag meldet die Polizei einen umgestürzten Baum an der Rombacher Straße auf Höhe der Einfahrt zur Ostalbarena. Die Fahrbahn wurde dadurch blockiert, die Straße gesperrt. Die

weiter

Eintausend Euro für die Aktion „Kinder in Armut“

Spende „Ein überragendes Konzert der Musikschule Habron findet seinen finanziellen Nachklapp“, sagte Pastoralreferent Wolfgang Fimpel, der namens der katholischen Gesamtkirchengemeinde Aalen von Stefanie Habrom einen Spendenscheck in Höhe von eintausend Euro für die Aktion „Kinder in Armut“ in Empfang nehmen konnte. Der ehemalige

weiter
  • 401 Leser

Stadtkapelle zeigt ihre Vielfältigkeit

Weihnachtskonzert Bopfinger Stadtkapelle mit unglaublich vielfältigem Repertoire – Überraschungen für das Publikum und ein nicht ganz dichtes Dach.

Bopfingen

Unter dem Motto „Musik ist vielfältig“ stand das Weihnachtskonzert der Stadtkapelle aus Bopfingen. Die einzelnen Gruppen bewiesen das. Los ging’s mit den Minis. Die Jüngsten legten unter dem Dirigat von Sarina Gröger mit dem „Musikantenmarsch“ los. „Cyclist in Moscow“ und „Stadionfieber“

weiter

Unfall unter Alkoholeinfluss

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei berichtet, verursachte eine alkoholisierte 25-jährige Fiat-Fahrerin am Sonntag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro entstand. Die 25-Jährige war gegen 14.45 Uhr in der Einhornstraße aus Unachtsamkeit auf eine verkehrsbedingt haltende 32-jährige

weiter
  • 4
  • 3281 Leser

Roman über den Aufstieg eines Hotels

Literatur-Treff Autorin Inge Barth-Grözinger stellt im Januar ihr neues Buch „Wildblütenzeit“ persönlich vor.

Aalen. Am Dienstag, 8. Januar, um 17 Uhr stellt die Autorin Inge Barth-Grözinger in der Reihe Literatur-Treff in der Stadtbibliothek Aalen ihren Roman „Wildblütenzeit“ vor. Der Eintritt ist frei. Das Buch ist 2018 neu erschienen.

Darum geht es im Roman: Im Juli 1945 sitzt der 47-jährige Jakob Haug im Büro seines Hotels. Vor ihm liegt die

weiter
  • 301 Leser

In die Rolle von Politikern geschlüpft

Ausbildung Beim landkreisübergreifenden EU-Azubi-Gipfel 2018 in Waiblingen haben Azubis aus dem Rems-Murr-Kreis, dem Ostalbkreis und aus dem Landkreis Göppingen gelernt, wie Europapolitik funktioniert.

Waiblingen

Wie werden in der Europäischen Union Entscheidungen getroffen? Wie läuft ein demokratischer Prozess ab? Welche Herausforderungen gilt es auf dem Weg zu gemeinsamen Lösungen zu meistern? Diesen und weiteren Fragen stellten sich rund 40 Auszubildende aus dem Rems-Murr-Kreis, dem Ostalbkreis und dem Landkreis Göppingen beim siebten landkreisübergreifenden

weiter
  • 258 Leser

„Das Jahr 2019 wird eine Zäsur“

Ausblick Welche Herausforderungen kommen im neuen Jahr auf die fünf Rosensteingemeinden zu? Welche Veranstaltungen sind geplant? Ein Überblick.

Rosenstein

Die Remstal-Gartenschau hält im kommenden Jahr auch zwei Rosenstein-Gemeinden auf Trab: In Mögglingen und Böbingen sind jede Menge Veranstaltungen und Aktionen geplant. Für die Mögglinger beginnt 2019 ohnehin eine neue Zeitrechnung, wenn im April die Ortsumfahrung eröffnet wird. Aber auch die Gemeinden jenseits der Rems haben volles Programm,

weiter
  • 365 Leser
Guten Morgen

Viel Lärm um die stille Nacht

Tobias Dambacher über die Bedeutung eines Liedes für unseren Alltag

Viel Lärm wird dieser Tage um die „Stille Nacht“ gemacht, das Lied, das vor 200 Jahren erschaffen wurde. Die Abwesenheit von Geräuschen wird darin als etwas Heiliges besungen, als „himmlische Ruh“. Tatsächlich liegt in der Stille etwas Würdevolles, Kraftvolles. Die Bedeutung ist allerdings in unserem hektischen Alltag verloren

weiter
  • 5
  • 364 Leser

So wird das Wetter an Weihnachten

Schnee ist kein Thema - an den Feiertagen wird es aber kälter

An Heiligabend fällt erst noch teils kräftiger Regen, spätestens ab dem frühen Nachmittag wird es aber immer trockener. Die Höchsttemperatur (8 Grad) wird bereits am Vormittag erreicht, nachmittags gehen die Werte zurück. Am 1. Weihnachtsfeiertag sind viele Wolken unterwegs, mit Glück zeigt sich auch mal für längere

weiter
  • 4
  • 3105 Leser

Überregional (97)

Autodiebstahl

„Deutsche Polizei macht gar nichts“

Ein Opfer der Diebesbande bekam seinen BMW nur mit Hilfe von Politikern zurück – aber als Schrotthaufen.
„Das Auto war einfach weg“, erinnert sich Fritz Mayer (Name geändert) an jenen Tag im Frühjahr. Vor der Haustür hatte er seinen 5er BMW abgestellt, knapp zwei Jahre alt, 30 000 Kilometer, Zeitwert etwa 35 000 Euro. Noch heute ist Mayer stinksauer – wegen der Diebe, wegen BMW („nur eine pampige Antwort“), aber auch wegen weiter
  • 260 Leser
Sagenserie

„Die Kinder lechzen danach“

Petra Horter trägt seit vielen Jahren Sagen und Märchen vor. Sie berichtet von ihren Erfahrungen, die sie als Mutter und Erzählerin mit den Geschichten gemacht hat.
Petra Horter liebt es, Geschichten zu erzählen. 1959 in Malsch bei Karlsruhe geboren, rezitierte sie schon als Kind gerne Gedichte: „Dann hörten die Leute mir endlich mal zu, ob sie wollten oder nicht“, sagt sie augenzwinkernd in ihrer bücherreichen Wohnung in Leutenbach nahe Stuttgart. Seit 2005 ist die ausgebildete Chemisch-technische weiter
  • 265 Leser

„Ein Scheitern des Euro kann ich mir nicht vorstellen“

Der frühere EZB-Chefökonom war kein Euro-Phoriker. Heute spricht er von einem „riesengroßen Erfolg“.
Er galt nach eigenen Worten zunächst „nicht gerade als Euro-Phoriker“. Doch Otmar Issing gestaltete die Europäische Währungsunion von Anfang an mit – in einflussreichen Positionen: Der gebürtige Würzburger war zunächst Chefvolkswirt der Deutschen Bundesbank und anschließend in gleicher Position bei der Europäischen Zentralbank (EZB) weiter
  • 550 Leser

„Einfach frei sein“

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sieht dem Ruhestand nach eigener Darstellung gelassen entgegen. Dann wolle er einen Abschnitt erleben, wie seit 50 Jahren nicht mehr: „Einfach frei sein, total frei“, sagte der 69-Jährige den „Nürnberger Nachrichten“. „Aber fragen Sie mich nicht, wann es soweit sein wird.“ weiter
  • 323 Leser

„Spiegel“-Leser abkassiert?

Nicht nur Texte manipuliert: Der Reporter Relotius soll einen gefälschten Spendenaufruf lanciert haben.
Nach Bekanntwerden der Betrügereien des „Spiegel“-Reporters Claas Relotius stehen strafrechtliche Ermittlungen wegen der Veruntreuung von Spendengeldern im Raum. „Spiegel online“ zufolge soll Relotius von seinem privaten E-Mail-Konto Lesern Spendenaufrufe geschickt haben, um angeblich Waisenkindern in der Türkei zu helfen. Das weiter
  • 309 Leser

„Streiten ohne Schaum vorm Mund“

Bundespräsident Steinmeier wendet sich mit einem Auftrag an die Bürger: andere Meinungen zulassen.
Bundespräsident FrankWalter Steinmeier hat vor Sprachlosigkeit in der Gesellschaft gewarnt, weil die Demokratie politischen Streit und Kompromisse brauche. „Unsere Demokratie ist immer so stark, wie wir sie machen. Sie baut darauf, dass wir unsere Meinung sagen, für unsere Interessen streiten. Und sie setzt uns der ständigen Gefahr aus, dass auch weiter
  • 253 Leser

1. FC Köln Festnahme nach Tritte an den Kopf

Beim Spiel der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Bochum ist ein 24-jähriger Zuschauer bei einer Auseinandersetzung durch Schläge und Tritte am Kopf verletzt worden. Nach Überprüfung von Videoaufzeichnungen hat die Staatsanwaltschaft Köln ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. weiter
  • 152 Leser

1500 Euro für den Meister

Der Landes-Präsident verlangt, was Studenten bekommen.
Das baden-württembergische Handwerk macht sich bei der grün-schwarzen Landesregierung für einen finanziellen Zuschuss für Absolventen der Meisterkurse stark. „Wir fordern eine Meisterprämie von mindestens 1500 Euro, einmalig nach bestandener Prüfung“, sagte Rainer Reichhold, der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstages in Stuttgart. weiter
  • 468 Leser

35 Fans in Gewahrsam

Nach einer Prügelei vor der WM-Arena am Maschsee im Vorfeld des Bundesligaspiels zwischen Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf (0:1) sind 35 Anhänger der Niedersachsen vorübergehend in Gewahrsam genommen worden. „Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Landfriedensbruchs“, so die Polizei. Saisonaus für Veerman Zweitligist FC St. Pauli muss weiter
  • 147 Leser
abc abc

AfD Bezirksräte unter Beobachtung

Bayerns Verfassungsschutz beobachtet drei Bezirksräte der AfD. Darunter ist eine Nürnberger Lokalpolitikerin, die 2016 Bekanntheit erlangt hatte, nachdem sie Hitler-Bilder in einer WhatsApp-Gruppe gepostet hatte. Ein niederbayerischer AfD-Bezirksrat hatte Politiker als „Volksverräter“ und „Drecks-Brut“ bezeichnet und eine „Total-Säuberung“ weiter
  • 232 Leser

Airbus bleibt in Kreisverkehr liegen

Eine technische Panne an einem Schwertransporter hat Autofahrern im Kreis Calw einen höchst ungewöhnlichen Anblick beschert. Das mit dem Rumpf eines Airbus A320 beladene Fahrzeug blieb am Samstagmorgen in einem Kreisverkehr liegen. Grund war laut Transportunternehmen ein geplatzter Hydraulikschlauch. Der Airbus war auf dem Weg zu einer Kaserne in Calw. weiter
  • 142 Leser

Arbeiten in einem Minenfeld

Weniger Geld, neuer Auftrag? Das Palästinenserhilfswerk UNWRA steht unter Druck. Das spüren die Menschen nicht nur im Gazastreifen. Dort aber ist die Situation besonders kritisch.
Das Jahr 2018 war für Matthias Schmale katastrophal. Und 2019 könnte für den deutschen Chef des Palästinenserhilfswerkes UNWRA in Gaza ein noch schlimmeres werden. Unter massivem Druck der USA wird die UN-Generalversammlung in New York wie alle drei Jahre über die Verlängerung des Mandats für das Palästinenserhilfswerk verhandeln: Nur dass dieses Mal weiter
  • 223 Leser

Basketball Berlin zieht ins Halbfinale ein

Alba Berlin hat im Viertelfinale des Basketball-Pokals beim FC Bayern gewonnen und sich damit für die Niederlage im Finale von 2018 revanchiert. Der Hauptstadt-Club gewann beim Titelverteidiger mit 78:70 und komplettiert damit das Halbfinale. Für die Münchner war es die erste Pflichtspiel-Niederlage in dieser Saison gegen ein deutsches Team. Im Halbfinale weiter
  • 128 Leser

Bayer-Bosse setzen auf Bosz

Trotz des Aufwärtstrends muss Heiko Herrlich in Leverkusen gehen.
Nach dem 3:1 gegen Hertha BSC und trotz der 13 Punkte aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen ist bei Bayer 04 Leverkusen Schluss für Heiko Herrlich: Der Trainer muss gehen, Peter Bosz ist sein Nachfolger. Als Rudi Völler am Samstagabend bei Herrlich persönlich vor der Tür stand, war der Trainerwechsel längst beschlossene Sache. „Ich habe weiter
  • 167 Leser

Burger will rasche Aufklärung

Der Freiburger Erzbischof dringt darauf, aus den Missbrauchsfällen schnell Konsequenzen zu ziehen.
Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger fordert nach dem jahrzehntelangen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in der katholischen Kirche schnelles Handeln. Die Aufarbeitung müsse rasch vorangehen, sonst verliere die Kirche an Glaubwürdigkeit. „Wir werden daran gemessen, wie konsequent und auch zeitnah wir all das aufarbeiten, was bisher liegen weiter
  • 142 Leser

Bürger beschenken den Staat

So viel wie dieses Jahr hat der Finanzminister noch nie bekommen, um seine Schulden abzubauen.
Deutschlands Bürger haben dem Staat in diesem Jahr eine Rekordsumme für den Abbau der Staatsschulden überwiesen. Auf dem sogenannten Schuldentilgungskonto des Bundes gingen bis Anfang Dezember mehr als 600 000 EUR ein, wie aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage hervorgeht. Den Unterlagen zufolge gingen vom 1. Januar bis weiter
  • 450 Leser

Carlos Ghosn Zehn weitere Tage in Haft

Die Hoffnungen des in Japan inhaftierten Automanagers Carlos Ghosn auf eine rasche Freilassung haben sich zerschlagen. Ein Gericht in Tokio verlängerte die Untersuchungshaft für den Renault-Chef am Sonntag um zehn Tage bis einschließlich 1. Januar. Die Verlängerung stützt sich auf einen neuen Haftbefehl, den die Staatsanwaltschaft erst am Freitag ausgestellt weiter
  • 456 Leser
Religion

China verfolgt weiterhin Christen

Trotz einer „historischen“ Annäherung mit dem Vatikan hat sich die Lage von Katholiken kaum verbessert.
An den Eingängen stehen geschmückte Tannenbäume. In den Schaufenstern hängen Engel und Nikoläuse. Obwohl die meisten Chinesen Weihnachten gar nicht feiern, sind die Geschäfte am Qianmen, der Einkaufsstraße in Peking, vollbehängt mit Weihnachtsdekoration. Für Pekinger ist Weihnachten vor allem ein Konsumfest. Nicht weit entfernt befindet sich die „Große weiter
  • 253 Leser
Landes köpfe

Chirurg ausgezeichnet

Felix Nickel , Chirurg an der Heidelberger Uniklinik, ist für seine Forschungsarbeiten zur Behandlung bei Adipositas mit dem Oskar-Medizin-Preis 2018 der Stiftung Oskar-Helene-Heim ausgezeichnet worden. Nickel habe in Studien gezeigt, dass die chirurgische Behandlung bei krankhaftem Übergewicht sich nicht nur positiv auf das Gewicht auswirkt, sondern weiter
  • 132 Leser

Das Bauhaus und die Chancen

Die heftig umstrittene Konzertabsage im Bauhaus Dessau überschattet aus Sicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters den Auftakt im Jubiläumsjahr der Design- und Architekturschule. „Sicherlich wirkt das noch etwas nach“, sagte die CDU-Politikerin. Gleichzeitig seien mit dem Bauhausjubiläum große Chancen verbunden. Unter dem Motto „Die weiter
  • 171 Leser

Das Dutzend ist voll

Das zwölfte Remis bringt Großaspach nicht richtig voran.
Wieder nicht verloren, aber auch nicht gewonnen. Die SG Sonnenhof Großaspach hat mit dem 0:0 gegen Carl-Zeiss Jena zum zwölften Mal in dieser Saison der dritten Fußball-Bundesliga unentschieden gespielt. Im Kampf gegen den Abstieg kommt das Team des neuen Trainers Florian Schnorrenberg nicht voran. Mit 21 Punkten belegt die SG Abstiegsrang 17 – weiter
  • 144 Leser
Das Herz am rechten Fleck

Das Herz am rechten Fleck

Der Schmalkaldische Krieg tobte. Truppen aus Sachsen und Hessen hatten 1546 in der Nähe von Giengen an der Brenz ihr Lager aufgeschlagen. Ein Landsknecht ging dort mit dem gefundenen Stück eines Brustpanzers zum Schneider und sagte: „Bitte nähe mir das dorthin ins Wams, wo das Herz sitzt.“ Zwei Tage später holte er seine Kleidung ab. „Hab' weiter
  • 133 Leser
Film

Das schlechteste Kinojahr überhaupt

Das Weihnachtsgeschäft soll es richten, aber nicht einmal die 100-Millionen-Besucher-Grenze wird erreicht.
„Mary Poppins‘ Rückkehr“, „Aquaman“ und „Der Junge muss an die frische Luft“: Mit solchen Streifen will die Kinobranche in den Weihnachtsferien Besucher in ihre Säle locken. Nach einem bisher lausigen Jahr hoffen Kinobetreiber jetzt auf klingelnde Kassen. Fest steht aber: Der Rückgang aus dem ersten Halbjahr mit einem weiter
  • 172 Leser

Den Fernseher auslassen, die Füße hoch

Trainer Streich verordnet seiner erschöpften Mannschaft eine fußballfreie Weihnachtszeit.
Nach dem wichtigen Sieg in Nürnberg und 21 Punkten in der Hinrunde war das Programm über Weihnachten für Christian Streich völlig klar. „Jetzt lassen wir mal den Fernseher aus und machen was anderes als Kicken schauen. Also ich auf jeden Fall“, sagte der Trainer des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg nach dem 1:0 durch das Tor von Manuel weiter
  • 220 Leser

Der alte Mann will noch mehr

Seit Uli Hoeneß den Abschied von Franck Ribéry angedeutet hat, trumpft der Franzose auf. Seine zwei Tore in Frankfurt sind eine Bewerbung für eine Verlängerung.
Für einen kurzen, wirklich sehr kurzen Moment wirkte Franck Ribéry dann doch wie ein alter Mann. Als Bayern Münchens Routinier bei seiner Auswechslung kurz vor dem Schlusspfiff vom Feld trottete, konnte man tatsächlich meinen, einen 35-Jährigen auf der Zielgeraden seiner Karriere zu beobachten. Den eindrucksvollen Gegenbeweis hatte Ribéry allerdings weiter
  • 140 Leser

Die Kinder der Griechenland-Krise

Die Hilfsprogramme für Athen sind ausgelaufen, das Land ist aus dem Gröbsten raus. Aber viele Familien sind verarmt. Darunter leiden vor allem die Kleinen.
Ganz hoch muss Nontas die kleine Anna heben. Erst als sie auf seinen Schultern steht, kann sie den rot glitzernden Weihnachtsstern auf die Spitze der Tanne stecken. 55 Kinder leben im SOS-Kinderdorf im Athener Vorort Vari, und fast alle sind auf den Beinen an diesem Nachmittag im Advent, um den Weihnachtsbaum vor dem Hauptgebäude des Dorfes zu schmücken. weiter
  • 304 Leser

Drohnen Festgenommene sind wieder frei

Die im Fall der Drohnen-Störaktionen am Londoner Flughafen Gatwick Festgenommenen – ein 47 Jahre alter Fenstermonteur und seine 54-jährige Ehefrau – sind wieder auf freiem Fuß. Sie stünden nicht mehr unter Verdacht, hieß es bei der Polizei. Der ehemalige Soldat ist Medien zufolge begeistert von Drohnen. Sein Arbeitgeber versicherte, er habe weiter
  • 185 Leser
Fußball-Bundesliga

Eine schöne Bescherung: Mit Abstiegsangst ins neue Jahr

Nach dem enttäuschenden 1:3 gegen Schalke steht Markus Weinzierls Team am Ende der Hinrunde schlechter da als in der Krisensaison 2016.
Für den VfB war es irgendwie symptomatisch: Sogar das größte Geschenk vor Weihnachten ließen die Stuttgarter gegen Schalke 04 liegen. Torwart Ralf Fährmann hatte Nicolas Gonzalez den Ball direkt vor die Füße gespielt. Der junge Argentinier traf nicht ins leere Tor, sondern nur den Pfosten: 48. Minute, die Chance zum 1:1 war kläglich vergeben. „Das weiter
  • 147 Leser

Einsacken oder austeilen?

Huch, schon wieder Weihnachten. Dann gibt's doch Geschenke, oder etwa nicht? Viele Paare und Familien vereinbaren mittlerweile, sich an Heiligabend nichts mehr zu schenken. Es geht ja schließlich um das Fest der Liebe. Was zählt, ist doch, zusammen einen entspannten Abend unter dem Weihnachtsbaum zu verbringen. Das hört sich gut an. Endlich mal nicht weiter
  • 217 Leser

Eleganz auf Kufen

Die Oberstdorferin Nicole Schott (im Bild) hat ihren vierten Titel bei deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften gewonnen. Mit 167,67 Punkten siegte die 22-jährige Olympia-18. in Stuttgart nach der Kür vor Nathalie Weinzierl aus Mannheim, die 155,91 Punkte erreichte. Den dritten Platz sicherte sich gestern Ann-Christin Marold aus Aschaffenburg mit 143,71 weiter
  • 127 Leser

England Klopp zieht auf vier Punkte weg

Selbst 2:0 in Wolverhampton gewonnen, während Konkurrent Manchester City im eigenen Stadion gegen Crystal Palace sensationell verliert (2:3) – besser hätte das Premier League-Wochenende für Jürgen Klopp und den FC Liverpool nicht laufen können. Ungeschlagen und mit vier Punkten Vorsprung stehen die „Reds“ an der Tabellenspitze. Bei weiter
  • 138 Leser

Ernsthaft Party machen

„Captain Fantastic On Tour“: Vor dem Weihnachtsfest bescheren die Fantastischen Vier ihren Fans in Neu-Ulm und in Stuttgart gleich dreimal Unterhaltung mit Haltung.
Mittendrin in der Show geht Thomas D. allein nach vorn, und alle Fans wissen, dass nun sein „Krieger“ kommt. Beim Fanta 4-Konzert am Freitagabend in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena kommt der „Krieger“ aber gar nicht. Sie hätten in der Band und mit der Crew lange diskutiert und sich jetzt mal gegen dieses Lied entschieden, sagt weiter
  • 194 Leser

Es gibt sie noch – mehr denn je

Viele haben den Spielzeugklassiker aus der Nachkriegszeit schon tot gesagt. Doch die Branche erlebt einen neuen Aufschwung – dank Digitalisierung. Die Jungen steuern die Anlage mit dem Smartphone.
Modelleisenbahnbau – ein Hobby aus längst vergangenen Zeiten? Ganz und gar nicht, sagen Branchenkenner. Im Gegenteil. Digitale Technik lasse das Interesse daran steigen. Das spüren Modellbahnclubs ebenso wie der Handel. So dürften in diesem Jahr unter vielen Christbäumen kleine Hightech-Lokomotiven stehen oder nach den Feiertagen Gutscheine in weiter
  • 585 Leser

Famose Rückkehr für Dahlmeier

Die 25-Jährige lässt aber offen, ob sie in Oberhof antritt. Die Männer enttäuschen dagegen in Tschechien.
Laura Dahlmeier hat sich bei ihrem Biathlon-Comeback in Nove Mesto selbst überrascht, doch ein Auftritt beim Heim-Weltcup im neuen Jahr in Oberhof ist trotzdem nicht garantiert. „Laura kommt nur, wenn sie sich gut fühlt“, sagte Bundestrainer Mark Kirchner. Auf Anhieb bescherte die Doppel-Olympiasiegerin den deutschen Skijägerinnen bei der weiter
  • 144 Leser
Ermittlungserfolg

Festnahmen im Morgengrauen

Ermittlern aus Deutschland und Litauen gelingt ein schwerer Schlag gegen die organisierte Kriminalität. Die Diebe trieben auch im Südwesten ihr Unwesen.
Die Diebesbande kommt immer im Schutz der Nacht. Mit einem VW-Transporter fahren die Kriminellen in Wohngebiete und harren bis in den frühen Morgen aus. Wenn in der Umgebung Ruhe eingekehrt ist, schlagen sie zu. Mit einem unscheinbaren grauen Brett, das wie ein Schneidebrett aussieht, nähern sie sich den Haustüren. Sie haben es auf die hochwertigen weiter
  • 138 Leser
Zahl des Tages

Frankreich Protestwelle ebbt ab

Bei Protesten der „Gelbwesten“ sind in Frankreich wieder Zehntausende auf die Straße gegangen. Es hätten sich aber weniger Menschen beteiligt als an den vergangenen Wochenenden, sagte der Staatssekretär im Innenministerium, Laurent Nuñez. Bei den Protesten in Frankreich wurden demnach rund 39 000 Demonstranten gezählt, in Paris waren weiter
  • 186 Leser

Frauen Kritik an Junckers Benehmen

Die britische Arbeitsministerin Amber Rudd hat EUKommissionschef Jean-Claude Juncker „groteskes“ und „grauenhaftes“ Verhalten gegenüber Frauen vorgeworfen: „Wenn so etwas in unserem Parlament passieren würde, hoffe ich, dass das eine formale Beschwerde zur Folge hat.“ Hintergrund ist ein Vorfall beim EU-Gipfel: Juncker weiter
  • 223 Leser

Frisch Auf wieder auf Kurs

Während Berlin weiter an einer Erfolgsserie bastelt, gelingt Göppingen ein Auswärtssieg in Hannover.
Die Füchse Berlin haben ihre Erfolgsserie fortgesetzt und auch das Verfolgerduell der Handball-Bundesliga gewonnen. Der Hauptstadtklub setzte sich mit 27:25 (11:12) beim SC Magdeburg durch und verkürzte damit den Abstand auf den direkten Konkurrenten. Das Team von Velimir Petkovic hat als Fünfter nun 24:12 Zähler auf dem Konto, Magdeburg liegt mit 26:10 weiter
  • 140 Leser

Fund aus dem Mittelalter

In der Kathedrale von Bayeux ist ein mittelalterlicher Steinsarkophag mit außergewöhnlichem Dekor entdeckt worden. Bei Ausschachtarbeiten für einen Aufzug sei man zunächst auf Reste des romanischen Baus aus dem 11. Jahrhundert gestoßen, dann auf vorromanisches Mauerwerk und schließlich auf den Deckel des Sarkophags. Bachfest in Rostock Die Neue Bachgesellschaft weiter
  • 219 Leser

Für ihn ist das „Bier-Misshandlung“

Deutschlands bester Jungbrauer , Sebastian Dippold (20) aus Oberfranken, kann mit Craft Beer nichts anfangen. „Diese angebliche Bierrevolution ist nicht mein Fall. Für mich ist das eine Bier-Misshandlung.“ Foto: Nicolas Ammer/dpa weiter
  • 593 Leser

Förderung für Hausbau und Sanierung

Immobilienbesitzer haben viele Möglichkeiten, ihr Haus mit Geld aus der Staatskasse auf Vordermann zu bringen. Auch wer Wohneigentum bauen oder kaufen will, bekommt 2019 wieder Unterstützung.
Ob bauen oder kaufen: Angesichts stetig steigender Immobilien- und Baupreise lohnt es sich, nach günstigen Zuschüssen Ausschau zu halten. Zu den ersten Adressen gehören die KfW-Bank und das Bundesamt für Wirtschaft und Außenhandelskontrolle, kurz Bafa. Beide Institute bieten für Privateigentümer und allen, die es noch werden wollen, insgesamt etwa 50 weiter
  • 511 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über Trainerwechsel in der Bundesliga

Geduld als wertvolles Gut

Vieles ist eine Frage der Geduld. Die Fußball-Bundesliga liefert da aktuell ausführlich Anschauungsunterricht. Schalke 04, mit Domenico Tedesco Vizemeister geworden und nun abgestürzt, hat trotzdem am Trainer festgehalten. Nach dem 3:1 beim VfB Stuttgart schöpfen die Königsblauen Hoffnung. Auch der FC Bayern hat die Krise mit Niko Kovac durchgestanden weiter
  • 146 Leser
Interview

Gefahr der Destabilisierung

Eine Schwächung des Palästinenserhilfswerks UNWRA könnte eine ganze Region destabilisieren, sagt Dr. Muriel Asseburg, Nahost-Expertin bei der Stiftung Politik und Wissenschaft in Berlin. Die USA geben UNWRA kein Geld mehr. Was heißt das für die Region? Muriel Asseburg: UNWRA muss Leistungen zurückfahren – in den palästinensischen Gebieten und weiter
  • 235 Leser

Gesundheit Bär will weniger Datenschutz

Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) fordert Abstriche beim Datenschutz, um die Digitalisierung im Gesundheitswesen zu forcieren. In Deutschland gebe es „mit die strengsten Datenschutzgesetze weltweit“. Das blockiere viele Entwicklungen im Gesundheitswesen, sagte Bär der „Welt am Sonntag“. Deshalb müsse man „an der weiter
  • 220 Leser

Gewalttätige Angriffe auf Mitarbeiter

Im Konzern läuft einiges schief. Ausbaden müssen dies auch die Mitarbeiter. Immer mehr werden dabei verletzt.
Viele Verspätungen, technische Probleme und zu wenig Geld: Angesichts zahlreicher Baustellen bei der Deutschen Bahn gerät das Management des Staatskonzerns stärker in die Schusslinie. „Das ist hier inzwischen eine einzige Katastrophenveranstaltung“, schimpfte Bahn-Aufsichtsrat Klaus-Dieter Hommel, der auch Vizechef der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft weiter
  • 435 Leser

Gewichtheben Sperren für Olympiasieger

Bei Nachtests von den Olympischen Spielen 2012 in London sind erneut mehrere hochdekorierte Gewichtheber auffällig geworden. Dazu gehören unter anderem der Goldmedaillengewinner Alexej Torochtij (Ukraine/bis 105 kg) und der Bronzemedaillengewinner Walentin Christow (Aserbaidschan/bis 56 kg) sowie Rio-Olympiasieger Ruslan Nurudinow (Usbekistan/bis 105kg). weiter
  • 147 Leser

Giganten der Renaissance

Die Installation „Leonardo da Vinci-Raffael-Michelangelo. Giganten der Renaissance“ ist von 19. Januar an im Kunstkraftwerk Leipzig zu sehen, geschaffen von den Künstlern Iannuzzi, Gatto und Siccardi. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa weiter
  • 225 Leser

Handwerker Kunden müssen lange warten

Kunden müssen wegen des Fachkräftemangels immer länger auf einen Handwerker warten. Teilweise können die Betriebe Aufträge nicht mehr annehmen. „Manche Lebensmittelbetriebe wie Bäcker und Fleischer schließen bereits einen Tag in der Woche, weil sie keine Fachkräfte kriegen“, sagte der Präsident des Zentralverbands des Handwerks (ZDH), Hans weiter
  • 450 Leser

Hannover 96 Doch frei an Weihnachten

Trainer Andre Breitenreiter wird seine Drohung, bei Fußball-Bundesligist Hannover 96 den Weihnachtsurlaub zu streichen, nicht vollständig umsetzen. Die Spieler des Vorletzten haben an den Feiertagen nun doch frei und müssen erst am 28. Dezember wieder trainieren. „Das Ziel, dass sich die Mannschaft wieder als Einheit präsentiert, haben wir erreicht. weiter
  • 119 Leser
Fußball

Heidenheim bleibt in Lauerstellung

Während der Hamburger SV und der 1. FC Köln patzen, sammelt Frank Schmidts Team weitere drei Punkte.
Wankend in die Winterpause. In der zweiten Fußball-Bundesliga patzten die Spitzenteams am letzten Spieltag im Jahr 2018. Tabellenführer Hamburger SV verlor auch das Rückspiel des Nordderbys bei Holstein Kiel mit 1:3. Zuvor hatte sich Verfolger 1. FC Köln zu Hause dem VfL Bochum mit 2:3 geschlagen geben müssen. Und auch die aufstiegsambitionierte Union weiter
  • 110 Leser

Hessen Gremien segnen Schwarz-Grün ab

Die geplante Fortsetzung der schwarz-grünen Regierungskoalition in Hessen unter Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ist unter Dach und Fach. Die Verhandlungsdelegationen unterzeichneten am Sonntag im Landtag den Koalitionsvertrag. Die Gremien der beiden Parteien hatten bereits am Vortag dem Vertrag zugestimmt. Schwarz-Grün regiert seit Anfang 2014 weiter
  • 168 Leser

Hopp wacht zu spät auf

Der Deutsche scheitert an Michael van Gerwen – und kassiert verbale Ohrfeigen.
Kaum war Max Hopps Traum von der Sensation bei der Darts-WM jäh geplatzt, da verpasste ihm sein Bezwinger Michael van Gerwen auch noch eine verbale Ohrfeige. „Mit dem Talent, das er hat, hätte er schon weiter sein sollen“, schoss der Weltranglistenerste in Richtung Hopp, nachdem er seinen deutschen Rivalen in der dritten Runde klar mit 4:1 weiter
  • 132 Leser

Hunderte Tote bei erneuter Tsunami-Katastrophe

Ein Vulkanausbruch zwischen den Inseln Sumatra und Java hat verheerende Folgen. Eine Flutwelle trifft Touristenstrände und richtet große Schäden an.
Ein Tsunami in Indonesien hat am Samstagabend mindestens 222 Todesopfer gefordert. Medizinische Helfer und Rettungsteams sind in der Provinz Banten auf Java und in der Provinz Lampung auf Sumatra eingetroffen, um die mindestens 850 bis 1000 Verletzten zu versorgen, berichten Hilfsorganisationen sowie die indonesische Katastrophenschutzbehörde. Viele weiter
  • 291 Leser

Interesse an Stasi-Akten bleibt hoch

Fast 30 Jahre nach dem Mauerfall gehen bei der Stasi-Unterlagen-Behörde noch zehntausende Anträge auf Einsicht in Akten der DDR-Staatssicherheit ein – 2018 waren es bis Ende November rund 42 700. Das sagte der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn. Im gesamten Jahr 2017 waren es knapp 49 000. Obwohl die Zahlen langfristig weiter
  • 229 Leser

Italien Juventus Turin ist Herbstmeister

Der italienische Fußball-Serienmeister Juventus Turin hat sich vorzeitig die Herbstmeisterschaft in der Serie A gesichert. Zwei Spieltage vor Ende der Hinrunde köpfte Mario Mandzukic (35.) das Team von Ex-Weltmeister Sami Khedira und Nationalspieler Emre Can zum 1:0 (1:0) gegen AS Rom. Turin verteidigte damit den Acht-Punkte-Vorsprung auf den SSC Neapel. weiter
  • 125 Leser

Kein Tour-Start

Langlaufsstar Therese Johaug nimmt nicht an der am Samstag in Toblach/Südtirol beginnenden Tour de Ski teil. Die Norwegerin, die nach ihrer Dopingsperre den Weltcup dominiert, legt mit Blick auf die WM in Seefeld (16. Februar bis 3. März) eine Trainingspause ein. HSV mit Zuschauerrekord Der HSV Hamburg hat einen Zweitliga-Zuschauerrekord aufgestellt. weiter
  • 125 Leser
Leitartikel Jürgen Kanold zur besinnlichen und freudvollen Weihnachtsmusik

Klangvolle Geschenke

Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage!“ Was muss das im Jahre 1734 in Leipzig für ein überwältigendes Erlebnis für die Zuhörer gewesen sein, als Johann Sebastian Bach mit den Thomanern und Instrumentalisten die erste Kantate seines Weihnachtsoratoriums aufführte! Pauken und Trompeten, ein musikalischer Jubel über die Geburt Jesu: „Lasset weiter
  • 190 Leser
Tanz

Kraftvoll, lebendig und emotional

Das Mariinsky Ballett aus St. Petersburg ist wieder zu Gast in Baden-Baden – diesmal mit Prokofjev-Musik.
Es ist schon so etwas wie eine Weihnachtstradition. Jedes Jahr kommt in der Woche um Heiligabend herum das Mariinsky Ballett aus St. Petersburg nach Baden-Baden ins Festspielhaus. Ideal für beide Seiten, die Russen feiern ihr Weihnachten nach orthodoxem Ritus erst am 6. Januar, während man in Deutschland gerade über die Weihnachtsfeiertage besonders weiter
  • 184 Leser

Liegestütze statt Geschenke

Alexander Gerst feiert Weihnachten etwas anders. Er ist jetzt „in der Muskelkaterphase“.
Als Alexander Gerst (42) zur Pressekonferenz ins Astronautenzentrum in Köln kommt, ist er gut gelaunt. „Ich habe heute schon zweieinhalb Stunden Sportprogramm hinter mir.“ Er muss zu Kräften kommen, denn 200 Tage in Schwerelosigkeit haben die Muskeln schwinden lassen. Er freut sich auf Weihnachten mit der Familie, aber es werde „Liegestütze weiter
  • 327 Leser

Mainz punktet in Hoffenheim

Dem FSV gelingt in Sinsheim ein unerwartetes 1:1.
Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich bei einem munteren Bundesliga-Kehraus mit dem sechsten Unentschieden in Serie begnügen müssen. Gestern kamen die Kicker von Trainer Julian Nagelsmann nicht über ein 1:1 (1:1) gegen den FSV Mainz 05 hinaus. In der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena brachte der starke Kerem Demirbay die TSG bereits nach elf Minuten in Führung. weiter
  • 139 Leser

Mehr Kindern droht Armut

Die Zahl der Betroffenen steigt. Das belegen EU-Daten.
Die Zahl der armutsgefährdeten Kinder ist in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren von 1,79 auf 1,85 Millionen im vergangenen Jahr gestiegen. 2005 waren es noch 1,51 Millionen. Dies geht aus Daten des Europäischen Statistikamts Eurostat hervor, auf die die Linke hinweist. Der Anteil der von Armut bedrohten Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren weiter
  • 175 Leser

Migration Spanien lässt Gerettete an Land

Spanien hat sich bereiterklärt, 311 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten aufzunehmen. Zuvor hatten es Italien und Malta abgelehnt, die von der privaten spanischen Hilfsorganisation Proactiva Open Arms geretteten Menschen an Land zu lassen. Die spanische Regierung habe die Erlaubnis erteilt, dass die Flüchtlinge zum Hafen von Algeciras im äußersten weiter
  • 217 Leser

Mit Delikatessen im Tschad

Pasteten und Schampus: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat zu einem Besuch im afrikanischen Tschad zwei Tonnen Delikatessen mitgebracht. 1300 französische Soldaten, die dort im Einsatz sind, griffen zu. Foto: Ludovic Marin /afp weiter
  • 257 Leser

Motive sind weiter unklar

Am Sonntag wird ein fünfter Verdächtiger festgenommen.
Die Polizei am Flughafen Frankfurt hat bei den Ermittlungen im Zusammenhang mit der möglichen Vorbereitung eines Terroranschlags einen fünften Verdächtigen verhaftet. Der 53 Jahre alte Mann sei den Beamten bei seiner Einreise am Flughafen ins Netz gegangen, teilte das Landkriminalamt (LKA) in Stuttgart mit. Am Mittwochabend hatte die Polizei bei Durchsuchungen weiter
  • 167 Leser

München verliert erneut

Der Meister kassiert in Bremerhaven eine 3:4-Niederlage.
Meister Red Bull München hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erneut eine Niederlage kassiert. Zwei Tage nach dem 1:3 im Spitzenspiel gegen Adler Mannheim verlor der Titelverteidiger bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven nach Verlängerung 3:4 (1:2, 0:1, 2:0, 0:1) und ist mit 57 Zählern nur noch Vierter. Dagegen konnte Vize Eisbären Berlin im ersten weiter
  • 129 Leser
Faire Schokolade

Naschen fürs gute Gewissen

Beim Hersteller Rübezahl laufen jeden Tag 400 000 Weihnachtsmänner vom Band. Ab dem kommenden Jahr sollen sie alle aus zertifiziertem Kakao sein.
In der Schokoladenfabrik Rübezahl in Dettingen unter Teck bei Stuttgart ist die Weihnachtssaison längst vorbei. Während die bunten Teller auf den deutschen Wohnzimmertischen mit Nikoläusen, Plätzchen und Schokoladenkugeln gefüllt sind, produzieren die Schwaben bereits Osterhasen für den Export. „Diese dürfen schon bald auf „Kreuzfahrt“ weiter
  • 560 Leser

Neureuther für WM qualifiziert

Der 34-Jährige sieht sich nach seiner besten Saisonleistung auf dem Weg zur alten Stärke. Ohne einen „blöden Fehler“ wäre sogar mehr als Rang acht drin gewesen.
Weihnachten, sagte Felix Neureuther nach seinem versöhnlichen Jahresabschluss mit der Rückkehr in die Weltspitze, Weihnachten werde er „ganz in Ruhe zu Hause mit der Familie“ verbringen. Seine Miriam und Töchterchen Matilda sollten sich jedoch nicht auf allzu viele besinnliche Tage einstellen: Neureuther hat nach Platz acht beim Flutlicht-Slalom weiter
  • 148 Leser

Paris St. Germain Einbrecher bei Thiago Silva

Stars des französischen Fußball-Meisters Paris St. Germain bleiben kurz vor Weihnachten beliebte Opfer von Einbrechern. Am Samstag stiegen Diebe ins Haus von Thiago Silva in Paris ein, während der brasilianische Abwehrspieler gegen den FC Nantes ran musste. Schaden: etwa 100 000 Euro. Erst im November war die Wohnung des Pariser Angreifers und weiter
  • 167 Leser

Polizeieinsatz Party läuft aus dem Ruder

Eine Feier mit 1500 meist jungen Partygästen ist in einer Diskothek in Adelsheim (Neckar-Odenwald-Kreis) eskaliert. Sechs Streifen der Polizei rückten am frühen Sonntagmorgen an, um die Party aufzulösen, teilte ein Sprecher mit. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatten die Beamten gerufen, weil bei mehreren Gästen Marihuana und Ecstasy-Tabletten gefunden weiter
  • 156 Leser

Reh „stellt“ sich Freiburger Polizei

Die Freiburger Polizei hat ein vorweihnachtliches Rätsel gelöst: Bei dem tierischen Besucher, der mehrfach in der Freiburger Innenstadt gesichtet wurde, handelt es sich um ein verirrtes Reh. Das Jungtier „stellte“ sich demnach „in den frühen Morgenstunden“, wie die Polizei mitteilte „nach einem nächtlichen Besuch auf dem weiter
  • 227 Leser

Rente Viele zahlen freiwillig Beiträge

Immer mehr Beschäftigte zahlen freiwillig Beiträge, um vorzeitig ohne Abschläge in Rente zu gehen. Demnach zahlten 2016 noch 4480 Versicherte freiwillig solche Beiträge. Im vergangenen Jahr waren es 11 620. Das entspricht einer Zunahme von rund 160 Prozent. Insgesamt summierten sich die freiwilligen Beitragszahlungen 2017 auf 207 Mio. EUR, im weiter
  • 471 Leser

Rode kommt, zwei gehen

Bundesligist Eintracht Frankfurt verpflichtet Sebastian Rode (28), falls dieser den Medizincheck besteht. Rode war bereits von 2010 bis 2014 bei der Eintracht. Er kam bei Bayern München und Borussia Dortmund kaum zum Einsatz. Verlassen werden die Frankfurter Francisco Geraldes und Deji Beyreuther (Leihe an Chemnitzer FC). Nainggolan suspendiert Inter weiter
  • 140 Leser

Rydzek fehlen 0,3 Sekunden

Knapp am Podest vorbei liefen die Kombinierer Johannes Rydzek (Bild) und Fabian Rießle in Ramsau. Rydzek fehlten nach einem Sprung und 10 Kilometer 0,3 Sekunden auf Sieger Joergen Graabak (Norwegen). Foto: K. Joensson/dpa weiter
  • 156 Leser

Skandal weitet sich aus

Mindestens zwölf Bedienstete der JVA Heilbronn stehen im Verdacht, Hakenkreuze verschickt zu haben.
Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Volksverhetzung sind weitere Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt (JVA) Heilbronn vom Dienst suspendiert worden. Ein Sprecher des Justizministeriums bestätigte Angaben der „Heilbronner Stimme“, wonach in der vergangenen Woche drei JVA-Beamte vom Dienst freigestellt wurden. weiter
  • 144 Leser

Sparen für den Nachwuchs

Wer das Vermögen auf den Nachwuchs überträgt, kann davon steuerlich profitieren.
Legen Eltern für ihren Nachwuchs beispielsweise einen Fonds-Sparplan an, brauchen sie dafür ein Depot. Eröffnen sie dieses im Namen der Kinder und verwalten das Vermögen nur für den Nachwuchs, kann dies steuerliche Vorteile haben: Denn dann können Eltern von den Freibeträgen der Kinder profitieren. Das gilt auch, wenn die Kinder minderjährig sind, informiert weiter
  • 465 Leser

Steuer gegen Gier

Anderthalb Wochen vor der Übernahme des EU-Ratsvorsitzes durch Rumänien hat die sozial-liberale Regierung des Landes eine Sondersteuer für Banken eingeführt. Die sogenannte „Steuer gegen Gier“ besteuert die Bilanzsumme der Banken. Modedesigner geht Der belgische Modedesigner Raf Simons verlässt nach knapp zweieinhalb Jahren seinen Posten weiter
  • 510 Leser

Streit Jugendlicher verletzt Gegner

Ein Jugendlicher hat bei einem Streit in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) einen 21-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, stach der 17-Jährige seinem Kontrahenten in den Bauch. Der Verletzte kam in eine Klinik. Polizisten konnten den Tatverdächtigen nach kurzer Fahndung in der Nähe festnehmen. Ein Test ergab, dass der junge weiter
  • 136 Leser

Stromverbrauch Zehn Prozent mehr an Weihnachten

Festtagsbraten und Baumbeleuchtung lassen an den Weihnachtstagen den Stromverbrauch der Haushalte in Deutschland nach Berechnungen des Energieversorgers Eon steigen. „Wir rechnen am ersten Weihnachtstag mit einem sichtbaren Anstieg des Verbrauchs um 10 Prozent“, sagte Eon-Geschäftsführerin Victoria Osadnik. Zum Anstieg trage aber auch bei, weiter
  • 451 Leser

Trainerin in Oberliga

Novum im deutschen Fußball. Oberligist BV Cloppenburg hat erstmals in der Geschichte der fünf höchsten Spielklassen eine Trainerin für ein Männerteam verpflichtet. Imke Wübbenhorst (30) war als Spielerin für den Hamburger SV aktiv. Foto: Eibner weiter
  • 135 Leser
Börsenparkett

Trost finden in der Dividende

Trübe ist die Stimmung an der Börse angesichts der „schönen“ Bescherung mit einer weiteren Verlustwoche im Dax. Die US-Notenbank Fed hat auch den Börsianern hierzulande aufs Gemüt geschlagen. Zwar war die Zinserhöhung erwartet worden, aber es gab doch leichte Hoffnung, dass die Fed darauf verzichten würde. Viele Experten und Volkswirte haben weiter
  • 463 Leser

Trumps Pläne beunruhigen den Bundestag

Was der Präsident für die US-Truppen in Afghanistan und Syrien entscheidet, betrifft auch deutsche Soldaten. Abgeordnete des Bundestags zeigen sich beunruhigt.
Der angekündigte Abzug von US-Truppen aus Syrien und ähnliche Überlegungen zu Afghanistan schüren im Bundestag Bedenken mit Blick auf die Bundeswehreinsätze in den beiden Ländern. „Für die Tornados macht es keinen Sinn mehr, weiter über Syrien zu fliegen. Denn ihre Aufklärungsfotos sind ja in erster Linie für die Amerikaner bestimmt“, sagte weiter
  • 254 Leser

Unbekannte stehlen Karl

Ein Maskottchen der Heilbronner Bundesgartenschau 2019 ist in Oedheim (Kreis Heilbronn) gestohlen worden. Laut Polizei ist der übergroße Gartenzwerg „Karl“ mit rund 1,60 Metern Größe und 30 Kilogramm Gewicht eher unhandlich. Die Beamten vermuten, dass die Diebe für den Abtransport einen Lastwagen oder einen Anhänger genutzt haben könnten. weiter
  • 147 Leser

Unfall Auto erfasst Mutter mit Kind

Eine 32 Jahre alte Frau ist mit einem Kleinkind auf dem Arm beim Überqueren einer Straße in Ispringen (Enzkreis) von einem Auto erfasst worden. Die Frau kam mit schweren inneren Verletzungen und einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Ihr eineinhalb Jahre alter Sohn blieb unverletzt. Ein 29 Jahre alter Autofahrer war laut Polizei weiter
  • 173 Leser

Unzulässige Updates

VW entdeckt bei Überprüfung neue Auffälligkeiten.
Ausgerechnet im Software-Update für vom Abgas-Skandal betroffene VW-Autos gibt es Unregelmäßigkeiten. Bei internen Qualitätskontrollen seien "Auffälligkeiten verzeichnet worden", sagte ein Konzernsprecher und bestätigte einen Bericht der "Bild am Sonntag". Volkswagen habe "unverzüglich" das Kraftfahrtbundesamt informiert. Das Update werde vorerst nicht weiter
  • 499 Leser

USA Regierung steht teilweise still

Der teilweise Stillstand der Regierungsgeschäfte in den USA wird sich vermutlich bis nach Weihnachten hinziehen. Der US-Senat setzte seine nächste Sitzung für Donnerstag an. Eine Einigung zwischen der Regierung und den oppositionellen Demokraten ist allerdings nicht in Sicht. Erst ein formaler Beschluss über ein Haushaltsgesetz würde den sogenannten weiter
  • 197 Leser

Von Wolfsburg kalt erwischt

Nach dem 2:3 weiterhin nur ein Punkt Vorsprung auf den VfB.
Der VfL Wolfsburg hat dem FC Augsburg das Weihnachtsfest verdorben und darf nach seinem beeindruckenden Schlussspurt in der Winterpause vom Europacup träumen. Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia setzte sich gestern in einem hart umkämpftem Bundesligaspiel bei den bayerischen Schwaben 3:2 (2:0) durch und überwintert auf Rang fünf. VfL-Kapitän Josuha weiter
  • 129 Leser

Wahl in Ebola-Gebieten

Die verschobene Präsidentenwahl im Kongo soll auch in Ebola-Gebieten stattfinden. Laut Wahlkommission hat das Gesundheitsministerium nicht verlangt, die Wahllokale an Orte in anderen Regionen zu verlegen. weiter
  • 178 Leser
Kommentar Tanja Wolter zu Armutsgefahren in Deutschland

Wegschauen wäre fatal

Über die Berechnungsgrundlage für die Armutsquote lässt sich streiten. Wer in Deutschland weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens zur Verfügung hat, gilt als armutsgefährdet. So misst sich Armut immer auch am Reichtum und am Fortschritt einer Gesellschaft, nicht unbedingt an den existenziellen Bedürfnissen des Menschen. Betroffene hierzulande weiter
  • 198 Leser

Weidmann besorgt

Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat sich besorgt über die Entwicklung der Staatsfinanzen in Italien und Frankreich geäußert. In Italien sei der ursprünglich zugesagte Defizitabbau kassiert worden. "Es wird der Kommission und den anderen Regierungen künftig noch schwerer fallen, auf solide Staatsfinanzen zu dringen." Busfahren beliebt Wachsende Einwohnerzahlen weiter
  • 457 Leser

Weihnachtsurlaub Krankheitstage gutgeschrieben

Kaum lässt während der Weihnachtstage die Anspannung nach, liegen viele Beschäftigte krank im Bett. Wer in seinem Weihnachtsurlaub krank ist, bekommt die Tage aber gutgeschrieben. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin. Voraussetzung: Beschäftigte müssen sich beim Arbeitgeber unverzüglich krankmelden, gegebenenfalls auch aus dem Ausland. Außerdem weiter
  • 448 Leser

Weniger abgeschoben

Bis November schickt das Land 2809 Menschen zurück in die Heimat.
Die Zahl der Abschiebungen in Baden-Württemberg geht weiter zurück. Bis Ende November wurden 2809 abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat zurückgeschickt, teilte das Innenministerium mit. 2017 seien es noch 3450, 2016 sogar 3638 gewesen. So sei die Anzahl der ausreisepflichtigen Ausländer aus dem Westbalkan deutlich gesunken. Innenminister Thomas Strobl weiter
  • 114 Leser
123

Zu Bethlehem geboren

Kein anderer Ort ist für die Weihnachtsgeschichte so bedeutend wie Bethlehem. „Zu Bethlehem geboren, ist uns ein Kindelein …“, heißt es in einem Weihnachtslied über die Geburt des Jesuskindes. Auch im Politikteil blicken wir ins Heilige Land:
123 weiter
  • 182 Leser

Zwei meterhohe Wellen reißen alles mit

Ein Tsunami rollt durch die Meerenge zwischen den indonesischen Inseln Sumatra und Java. Er richtet schwere Verwüstungen auf den Stränden an. Vor allem eine Gegend, in der Hauptstadtbewohner Urlaub machen, ist betroffen.
Die Wellen kamen am Samstagabend ohne Vorwarnung, berichteten Überlebende. Sie hatten kein Erdbeben gespürt, weshalb also sollten sie einen Tsunami erwarten? Er kam um 21.27 Uhr dennoch, und diesmal war er von einem Ausbruch des Vulkans Anak Krakatau ausgelöst worden. Der Tsunami überflutete in zwei Wellen die Strände der Sundastraße, der Meerenge zwischen weiter
  • 339 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Club-WM in Abu Dhabi Halbfinale Kashima Antlers – Real Madrid 1:3 River Plate Buenos Aires – Al-Ain FC i.E. 4:5 Um Platz 3 Kashima Antlers – River Plate Buenos Aires 0:4 Finale Real Madrid – Al-Ain FC 4:1 England Wolverhampton – FC Liverpool 0:2 FC Arsenal – FC Burnley 3:1 AFC Bournemouth – weiter
  • 120 Leser