Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 03. Januar 2019

anzeigen

Regional (92)

Seltener Anblick: ganz Gmünd in weiß

Winterlandschaft Als nach dem Schneeschauer am Mittwoch die Sonne unterging, gelang Tagespost-Leserin Karin Schabel mit einer Drohne diese spektakuläre Aufnahme. Sie zeigt aus der Vogelperspektive den Rehnenhof und Schwäbisch Gmünd, im Hintergrund die Drei-Kaiser-Berge und natürlich den Sonnenuntergang im Westen über dem Remstal.

weiter
  • 5
  • 627 Leser
Polizeibericht

Brand einer Gaststätte

Göppingen. Die „Bierakademie“ in der Göppinger Innenstadt stand am Mittwochabend in Flammen. Wie die Polizei mitteilt, war gegen 21 Uhr aus bislang unbekannter Ursache in einem kleinen Schuppen neben der Gaststätte ein Feuer ausgebrochen, welches auf die „Bierakademie“ übergriff. Verletzt wurde niemand. Gegen 23.40 Uhr war das Feuer gelöscht. Der Sachschaden

weiter
  • 537 Leser
Polizeibericht

Hund verursacht Unfall

Schwäbisch Gmünd. Gegen 17.30 Uhr am Mittwochnachmittag erfasste ein 64-Jähriger auf der Nepperbergstraße mit seinem Opel einen die Fahrbahn querenden Hund. Ob das Tier verletzt wurde, ist nicht bekannt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Hinweise auf den Halter des Hundes nimmt die Polizei entgegen.

weiter
  • 383 Leser
Polizeibericht

Kellerfenster eingetreten

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Silvesterabend, 22.30 Uhr, und Neujahr, 17.30 Uhr, trat ein Unbekannter das Kellerfenster eines Gebäudes am Universitätspark ein und stahl aus dem Keller offenbar eine alte Handglocke. Diese wurde im Außenbereich des Gebäudes wieder aufgefunden. Der Sachschaden wird auf 500 Euro beziffert. Die Polizei in Gmünd bittet um Hinweise.

weiter
  • 386 Leser
Polizeibericht

Unfall auf Bahnstrecke

Aalen-Unterkochen. Gegen 17.30 Uhr am Donnerstag hat sich auf der Bahnstrecke zwischen Aalen und Unterkochen ein Unfall ereignet. Laut Polizei stand ein Auto auf den Gleisen. Die Strecke wurde sofort für den Zugverkehr gesperrt. Verletzt wurde niemand. Auch, da sich in dem Fahrzeug auf den Gleisen niemand befand. Warum das Fahrzeug auf den Gleisen

weiter
  • 128 Leser
Polizeibericht

Unfallflüchtiger gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Mittwoch zwischen 8.30 und 18.15 Uhr einen Sachschaden von 500 Euro, als er einen Mercedes Benz beschädigte, der in diesem Zeitraum in der Rektor-Klaus-Straße abgestellt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 368 Leser

Ein ungemütliches Wochenende steht vor der Tür

Die Spitzenwerte am Freitag: -3 bis ein Grad

Am Freitag sind tagsüber viele Wolken unterwegs und nur ganz vereinzelt fällt etwas Schnee. Die Spitzenwerte liegen bei -3 bis ein Grad. -3 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, -2 werden es in Neresheim, -1 in Bopfingen und Ellwangen, 0 Grad in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt es örtlich bis zu ein Grad. Ab

weiter
Kurz und bündig

Anmelden zur Skiausfahrt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Lindacher Skibären veranstalten am Samstag. 9. Februar, eine Tagesskiausfahrt nach Österreich, Ziel ist das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis mit über 200 Pistenkilometern. Weitere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt’s bei Robert Frank per E-Mail an rfrank64@t-online.de oder unter der Rufnummer (0176) 48013701.

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Dreikönigstreffen in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das Jahr 2019 startet beim TV Lindach traditionell mit dem Dreikönigstreffen, das in diesem Jahr am Sonntag, 6. Januar, im Vereinsheim stattfinden wird. Im Mittelpunkt stehen Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. Beginn ist um 14 Uhr. Alle Mitglieder sind eingeladen.

weiter
  • 246 Leser

Glühwein für den guten Zweck

Unterstützung Sozialberatung dankt dem Lions Club Limes-Ostalb.

Schwäbisch Gmünd. Der Lions Club Limes-Ostalb verkaufte auf dem Weihnachtsmarkt auch dieses Mal Glühwein und Gutsle für gute Zwecke. Davon profitierten die Sozialberatung Schwäbisch Gmünd, die Vesperkirche und die Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost. Für diesen Einsatz bedankten sich kürzlich Sibylle Roth, seit 15 Jahren bei der Sozialberatung tätig,

weiter
Kurz und bündig

Gruppentreffen Fibromyalgie

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie Selbsthilfe Gruppe Schwäbisch Gmünd trifft sich am Dienstag, 8. Januar, im DRK Haus in der Weißensteiner Straße um 18 Uhr zu ihrem ersten Treffen 2019. Thema ist der Jahresrückblick 2018. Eingeladen sind alle Betroffenen, deren Partner sowie Interessierte.

weiter
  • 132 Leser

Hilfe bei Mathe

Spende Rotarier und Lions unterstützen die Gmünder Hardtschule.

Schwäbisch Gmünd. Der Rotary-Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein und der Lions-Club Limes-Ostalb erfreuten die Schülerinnen und Schüler der Hardtschule. Frisch gebackene Weihnachtskekse von der Schülermitverwaltung (SMV) des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach sowie Materialien für den Mathematikunterricht enthielt jedes Päckchen, das Hans-Josef Miller,

weiter

Spende für den Förderverein

Spende Geschäftsführer Bilal Dincel (l.) und Ute Feurer von der Gmünder Firma Industrie Dienstleistungsservice GmbH übergaben – anstatt Weihnachtsgeschenken für ihre Kunden – eine Spende von 2000 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins Begegnungsstätte St. Elisabeth, Clemens Beil (r.). Beil berichtete über die die Arbeit des Fördervereins

weiter
  • 1
  • 431 Leser

Stall bietet allen Herberge

Tradition Trotz widrigen Wetters war die Stallweihnacht auf dem Oberen Stollenhof den Veranstaltern zufolge wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher begleiteten Maria und Josef auf ihrer Herbergssuche durch den strömenden Regen. Im Stall konnten sich alle bei Punsch, Glühmost, Suppe und Waffeln aufwärmen. Der Erlös von 750 Euro kommt dem Verein

weiter
  • 115 Leser

Treffsicherheit unter Beweis gestellt

Weihnachtsfeier Die Schützengesellschaft Hussenhofen ehrt erfolgreiche Sportler. Beim Schießen um die „Königswürde“ sichert sich Gisela Drössler die Schützenkette. Jugend-Schützenkönig ist Luca Barth.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Beim Wettschießen um die „Königswürde“ sicherte sich Gisela Drössler im Rahmen der Weihnachtsfeier der Schützengesellschaft Hussenhofen die begehrte Schützenkette. Somit darf sie die begehrte Schützenkette um den Hals tragen. Zuvor hatte sich der Vereinsvorsitzende Gerd Drössler bei den aktiven und passiven

weiter
  • 145 Leser

Vereinsmeister ausgezeichnet

Weihnachtsfeier SG Bettringen ehrt erfolgreiche Tischtennisspieler.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Tischtennisabteilung der SG Bettringen ehrte im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier erfolgreiche Sportler aus dem zurückliegenden Jahr 2018. Ausgezeichnet wurden in der SG-Halle in Unterbettringen neben den Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister der Jugend auch Spieler, die bis dato 100 und 300 Spiele im Trikot der SG Bettringen

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitungsseminar

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal e.V.“ bietet am kommenden Samstag, 5. Januar, von 11 bis 16 Uhr im Wirtshaus zur Rose in Unterbettringen ein Vorbereitungsseminar für neue Praktikanten an. Interessenten an einem Praktikum im Kinderheim des Vereins in Kathmandu sind willkommen. In dem Seminar informieren ehemalige Praktikanten

weiter
  • 106 Leser

Zwischen Klassik und Moderne

Winterkonzert Klangvolle Töne in der Mensa des Parler-Gymnasiums.

Schwäbisch Gmünd. Dicht gedrängt stand das Publikum beim Winterkonzert in der Mensa des Parler-Gymnasiums. Mit dem Pachelbel-Kanon wurden die Zuhörer auf den Abend eingestimmt. Die „Weihnachtsgrüße“ der Komponistin Andrea Holzer-Rhomberg verströmten adventliche Atmosphäre. Kathrin Song zog mit einer ausgereiften Interpretation des Largos

weiter
  • 106 Leser

Der MV Herlikofen ehrt Musiker und die Dirigentin

Verein Die Weihnachtsfeier des Musikvereins Herlikofen begann mit Stücken des Blechbläserensemble sowie der Begrüßung durch den Vorsitzenden Martin Kaiser. Jonathan Klaus (Schlagzeug) und Felix Trenkler (Trompete) sowie Sina Wedel (Saxophon) und Antonia Abele (Oboe) wurden für die bestandene D1- und D3-Prüfung der Bläserjugend Baden-Württemberg mit

weiter
  • 193 Leser

50 Kunden „aufgefangen“

Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Energie GmbH meldete Insolvenz an. Damit ging bereits der fünfte Discount-Anbieter, der im Netzgebiet der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd aktiv war, im Jahr 2018 pleite. Das meldeten die Stadtwerke am Donnerstag. Wer davon betroffen ist, wird aber weiterhin mit Strom und Erdgas versorgt. Die Kunden fallen nach den gesetzlichen

weiter
  • 5
  • 105 Leser

Spital Offenes Singen am Montag

Schwäbisch Gmünd. Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist ist am Montag, 7. Januar, um 15 Uhr, im Speisesaal des Pflegeheims mitten in Schwäbisch Gmünd. Zu diesem ersten Singen im neuen Jahr laden Gina und Donez alle Interessierten ein. Am offenen Singen können alle teilnehmen, die

weiter
  • 295 Leser

Auto in Brand Helfer in Klinik

Feuerwehr Einsatz am Donnerstagmittag in der Werrenwiesenstraße.

Schwäbisch Gmünd. Ein Mercedes fing am Donnerstagmittag Feuer. Das Fahrzeug stand in der Werrenwiesenstraße auf dem Gelände einer Autowerksatt, als der Motorraum gegen 13 Uhr plötzlich zu brennen begann. Die alarmierte Gmünder Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften zum Löscheinsatz aus. Drei Mitarbeiter versuchten zwischenzeitlich

weiter

Sie dürfen Alsmann gratis erleben

GT-Aktion Tickets für das Gastspiel im Stadtgarten am 16. Januar: Die Gewinner der Verlosung stehen fest.

Schwäbisch Gmünd. Der Entertainer Götz Alsmann gastiert zusammen mit der SWR Big Band und der Stuttgarter Sängerin Fola Dada am Mittwoch, 16. Januar, ab 20 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Sie präsentieren an diesem Abend höchst unterhaltsam musikalische Schätze aus den Untiefen des deutschen Schlagergutes, aber natürlich auch gepflegten Jazz und Swing,

weiter

Zahl des Tages

85

Jahre alt war der Gmünder Künstler Eckhart Dietz, als er am Mittwoch starb. Eine Bilanz seines Schaffens lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 133 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Gegen Rauchverbot: In Deutschland gibt es offenbar keine politische Mehrheit für ein gesetzliches Rauchverbot. Eine Umfrage der dpa ergab, dass Verbände, Gewerkschaften und Politiker ganz überwiegend ein generelles Verbot des blauen Dunstes in öffentlichen Gebäuden ablehnen.

Lebensmittel statt Geld: Seit dem Jahreswechsel bekommen Asylbewerber im

weiter

Eine Baukran-Spitze auf dem Spital?

Baustelle Fast scheint es so, als würde oberhalb des Spitals in Schwäbisch Gmünd derzeit ein Baukran thronen. Tatsächlich steht er aber weiter nördlich. Und zwar auf dem Rehnenhof. Dort ist ein altes Wohnhaus abgerissen worden, um Platz für ein neues privates Einfamilienhaus zu schaffen.Foto: jps

weiter
  • 185 Leser

Die bisherigen Spenden reichen schon fast für eine halbe Orgel

Kirche Für das neue Instrument in der Augustinuskirche hat die Evangelische Kirchengemeinde mittlerweile 282 000 Euro beisammen.

Schwäbisch Gmünd

Es fehlen noch 418 000 Euro. Den Rest hat die Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd mittlerweile beisammen. „Aktuell stehen wir bei 282 000 Euro“, sagt Eberhard Schmid, Kirchenpfleger und Kirchenbezirksrechner, auf GT-Nachfrage. Tendenz steigend, denn über Weihnachten seien weitere Spenden für eine neue Orgel in

weiter
  • 148 Leser

„Der beliebte Grobian“ in Heuchlingen

Theater „Der beliebte Grobian“ – so lautet der Titel des Theaters an der Lein, das die Theatergemeinschaft LiTuMu in der Gemeindehalle Heuchlingen aufführt. Für die Termine am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr und Sonntag, 6. Januar um 18.30 Uhr gibt’s Karten an der Abendkasse. Foto: privat

weiter
  • 701 Leser

Zahl des Tages

14

neue Pflegeplätze entstehen durch den Anbau beim Haus Kielwein in der Klotzbachstraße in Heubach. Warum der Anbau notwendig ist und wie die Arbeiten im Zeitplan liegen, lesen Sie in dem Artikel „Anbau beim Haus Kielwein wächst“.

weiter
  • 474 Leser

Albverein Senioren wandern im Wental

Heubach-Lautern. Die Tradition der Seniorenwanderung wird am Mittwoch, 9. Januar, fortgesetzt. Alle wanderfreudigen Senioren sind dazu herzlich eingeladen. Sofern es die Witterung zulässt, ist die erste Wanderung 2019 auf dem Albuch mit anschließender Einkehr im Gasthof Wental vorgesehen. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr

weiter
  • 123 Leser

Liederkranz „Sing mit“ in Heubach

Heubach. Das neue Jahr hat begonnen und bewährte Traditionen werden fortgeführt: Am Montag, 7. Januar, findet um 15 Uhr der erste Singnachmittag in diesem Jahr mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung im Sängerheim Bahnhof in Heubach statt. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich, betonen die Organisatoren. Die Texte der bekannten und beliebten Lieder

weiter
  • 532 Leser

Essingen sucht Helfer

Aktionen Die Gemeinde sucht helfende Hände für die Gartenschau.

Essingen. Das Organisationsteam der Remstal-Gartenschau 2019 in Essingen hat laut Gemeinde ein attraktives und vielversprechendes Programm entwickelt, bei dem alle auf ihre Kosten kommen werden. Dazu sucht die Gemeinde Essingen allerdings noch motivierte Helfer, die leicht zu bewältigende Aufgaben in Teams übernehmen. Dazu gehört zum Beispiel die Kontrolle

weiter

Hütte Heuchlingen offen

Heuchlingen. Die Albvereinshütte des Schwäbischen Albvereins Heuchlingen hat am Mittwoch, 9. Januar, ab 15 Uhr sowie am Sonntag, 13. Januar, von 10 bis 21 Uhr für Gäste geöffnet.

weiter
  • 545 Leser

Kleintierzüchter stellen aus

Essingen. Die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Essingen findet am Wochenende, 5. und 6. Januar, im Vereinsheim in Essingen statt. Öffnungszeiten sind am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt.

weiter

Lautern hat im neuen Jahr einiges vor

Vorausblick Ortsvorsteher Bernhard Deininger über Baugebiete, die Mehrzweckhalle und einen „Schandfleck“.

Heubach-Lautern. Ortsvorsteher Bernhard Deininger ließ beim Neujahrsempfang in Lautern das Jahr 2018 Revue passieren. Nach Seitenblicken auf die nationale und internationale Politik kam er auf das in Lautern immer wiederkehrende Thema der neuen Baugebiete zu sprechen. Im Frühjahr soll mit dem Baugebiet „Rosenblättle“ begonnen werden, wo

weiter
  • 100 Leser
Zur Person

Dank an Sonja Hieber-Burr

Heubach. Sonja Hieber-Burr blickt auf eine zehnjährige Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein zurück. Sie trat am 1. Januar 2009 als Vorstandsassistentin, Bereich Marketing, in die Raiffeisenbank Rosenstein ein. Sie zeichnet hauptverantwortlich für das Marketing und die Veranstaltungen der Bank. Des Weiteren betreut sie die Homepage

weiter
Zur Person

Jürgen Eberle Autohaus-Chef

Schwäbisch Gmünd. Jürgen Eberle (Foto: rawimedia) ist neuer Geschäftsführer der WWG Autowelt in Schwäbisch Gmünd. Der aus Wäschenbeuren stammende 52-Jährige folgt damit Jörg Hagelauer nach, der aber weiterhin als Hauptgesellschafter „Inhaber“ des großen Audi-Hauses im Schwäbisch Gmünder Osten bleibe, teilt das Unternehmen. mit. Bislang

weiter
  • 636 Leser

Birke mit Symbolcharakter

Elterninitiative Ein Logo für den Kindergarten Birkenlohe.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Eine große Überraschung gab es bei der Weihnachtsfeier vom Kindergarten Birkenlohe. Das unter der Regie des Elternbeirats und in Absprache mit den Erzieherinnen entworfene neue Logo wurde zum ersten Mal präsentiert. Es zeigt eine Birke – nicht nur Symbol für den Ortsnamen, sondern auch für das Wachstum und das Großwerden

weiter
  • 140 Leser
Polizeibericht

Die Situation zu spät erkannt

Mutlangen. Verkehrsbedingt hielt ein 69-Jähriger seinen Honda am Mittwoch gegen 17 Uhr am Kreisverkehr „In der Breite“ an. Eine 22-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Suzuki auf. Schaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 778 Leser
Polizeibericht

Renitenter Autodieb

Mutlangen. Gegen 20.20 Uhr am Mittwoch hielten Beamte des Gmünder Polizeireviers in der Wetzgauer Straße einen Ford an, der als gestohlen gemeldet war. Bei der Kontrolle des 25-jährigen Fahrers leistete dieser Widerstand und versuchte, zu fliehen. Vergeblich. Trotzdem riss sich der Erwischte mehrfach los und konnte nur mit erheblicher Anstrengung festgehalten

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Unfall auf eisglatter Fahrbahn

Mutlangen. Um einem Auto die Vorfahrt zu lassen, hielt eine 36-Jährige ihren VW am Mittwoch gegen 17 Uhr am Kreisverkehr Spraitbacher Straße an. Eine 31-Jährige erkannte dies zwar rechtzeitig, rutsche aber auf eisglatter Straße mit ihrem Peugeot auf den VW. Dabei entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 541 Leser

Die Vereinsmeister gekürt

Feier Zahlreiche Ehrungen und tolle Stimmung im Schützenhaus.

Durlangen. Zur Weihnachtsfeier mit Ehrungen hatte der Schützenverein seine Mitglieder ins festlich geschmückte Schützenhaus geladen. Die Abteilungen Schießen und Tischtennis ließen gemeinsam ein erfolgreiches und spannendes Sportjahr ausklingen. Um richtig in Stimmung zu kommen, sangen die Anwesenden einige Lieder und genossen ein leckeres Abendessen.

weiter
  • 158 Leser

Durchrechnen und steuerlich prüfen

Infrastruktur Mutlantis Ex-Gemeinderat Hans Lasermann schlägt gemeinsamen Bäderbetrieb vor.

Mutlangen. Gesundheitsbedingt ist Hans Lasermann im Dezember aus dem Gemeinderat ausgeschieden – das Mutlantis lässt ihm auch im „Ruhestand“ keine Ruhe. Vor allem von der Kooperation zwischen Mutlangen und Gmünd im Bereich der Bäderverwaltung verspricht er sich Positives. „Die Gründung eines gemeinsamen Bäderbetriebs gewerblicher

weiter

Gekauft für den Abbruch

Infrastruktur Gemeinde Abtsgmünd schafft eine wichtige Voraussetzung für den lange ersehnten Bau der Teilumgehung der B 19.

Abtsgmünd-Untergröningen

Die Gemeinde Abtsgmünd hat in diesem Jahr in Untergröningen das sogenannte „Haus Kießling“ erworben, um es abbrechen zu lassen. Daran erinnerte Bürgermeister Armin Kiemel in seinem Jahresrückblick beim Weihnachtsessen des Gemeinderates. Das Haus stehe im Weg, wenn eine Kocherbrücke für die lang ersehnte Teilortsumgehung

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Senioren Treff

Mutlangen. Am Montag, 7. Januar, ist Seniorentreff in der Begegnungsstätte. Beginn: 14.30 Uhr. Rolf Faßbender zeigt seinen Russland-Film.

weiter
  • 369 Leser

Silvia Knauer holt die Scheibe

Weihnachtsschießen Schützenverein Brainkofen ehrt die Sieger.

Iggingen-Brainkofen. Traditionell beschließt der Schützenverein Brainkofen mit der Weihnachtsfeier das Vereinsjahr. Im geschmückten Schützenhaus begrüßte der Vorsitzende Klaus Leinmüller zahlreiche Mitglieder und Freunde. Zur Einstimmung wurden Weihnachtslieder gesungen und der Nikolaus beschenkte die Kinder.

Mit Spannung warteten alle auf die Siegerehrung

weiter
  • 208 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Monika Benninger-Köder aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Hoaza zum Trocknen auf dem Feld

weiter
  • 107 Leser

Garten Tipps

Frostschutz kontrollieren: Im Januar ist die Gefahr von Frösten sehr groß. Überprüfen Sie die Frostschutzabdeckungen auf den Pflanzen. Ob Reisig, Sackleinen oder Laub, es muss immer eine ausreichende Luftzufuhr gewährleistet sein, sonst können Pflanzenteile absterben.

Obstgehölze: Auf der Rinde von sonnenexponierten Obstbäumen treten an sonnigen Wintertagen

weiter
  • 109 Leser

Viele Ehrungen und ein „Körnerfresser“

Musikverein Familienabend beim Musikverein Lautern mit Auszeichnungen und Lustspiel der Theatergruppe.

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern hatte die Mitglieder mit Familien und Freunden zum Familienabend in der Mehrzweckhalle eingeladen. Ein Klarinettentrio spielte zur Eröffnung das „Divertimento“ von Mozart. Die von Erika Brenner dirigierten Bläserklassen brachten einen Weihnachts-Rap und das Lied „Jingle Bells“ zu Gehör

weiter
  • 160 Leser

Zwei Autos gerammt

Böhmenkirch. Eine Autofahrerin rutschte am Mittwoch gegen 16.45 Uhr in zwei Autos, berichtet die Polizei. Demnach war die 28-Jährige in der Hauptstraße Richtung Heidenheim unterwegs. Auf Höhe der Kirchstraße rutschte ihr Opel in einen Ford und danach in einen VW, der in der Kirchstraße stand. Die Polizei schätzt den Schaden an den drei Autos auf etwa

weiter
Tagestipp

Alessios Weihnachtszirkus

Das junge Zirkusteam hat auch in diesem Winter wieder ein komplett neues Programm für die ganze Familie zusammengestellt. Rund 90 Minuten lang können Kinder und Erwachsene gleichermaßen lachen, staunen und träumen.

Karten gibt es an der Kasse, Reservierungen unter:

Neben Toom Baumarkt Aalen

Beginn 15.30 Uhr

Eintritt 13/25 Euro

0152-07973499

weiter
  • 181 Leser
Polizeibericht

Beim Einparken angerempelt

Waldstetten. Beim Parken hat laut Polizei ein 48-Jähriger am Mittwoch gegen 9 Uhr in der Hohenstaufenstraße einen Audi beschädigt. Schaden: rund 2500 Euro.

weiter
  • 401 Leser

Der Heilige bringt Nachwuchs-Fußballern neue Trainingsanzüge

Nachwuchs Die etwa 80 Spieler des Juniorteams Leineck, Bambinis, E- und F-Junioren, erlebten eine Weihnachtsfeier mit viel Sport, Spaß und Spiel. Mit Fußball-Tennis, Basketball, Torschuss-Wettbewerb und Fußball-Turnier verging die Zeit wie im Flug. Der Nikolaus brachte zudem als kleine Überraschung rund 170 neue Trainingsanzüge mit, die die jungen

weiter
  • 113 Leser

Für sichere Fahrten fehlen noch 16 000 Euro Spenden

Ehrenamt Waldstetter DRK-Ortsverein benötigt Geld für einen Achtsitzer für Vereins- und Jugendarbeit.

Waldstetten. Der hintere Radkasten sitzt in der Kurve auf dem Rad auf, Rost breitet sich großräumig aus, der 19-jährige Motor ist unzuverlässig, die Technik nicht mehr auf dem neuesten Stand – kurzum: Der Mannschaftstransportwagen (MTW) der Waldstetter Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes läuft im Notfall nicht mehr verlässlich und stellt bei

weiter
  • 128 Leser

Kontrolle verloren

Alfdorf. Vermutlich infolge von Straßenglätte hat ein 18-jähriger Fahranfänger bei Alfdorf am Mittwochnachmittag die Kontrolle über sein Auto verloren, berichtet die Polizei. Demnach kam der Autofahrer gegen 17.30 Uhr von der Straße „Haghöfer Mühle“ ab, das Auto überschlug sich und kam auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer sowie ein Beifahrer

weiter
  • 160 Leser

Vergehen und Entstehen

Vorverkauf „Runder Kultur Tisch Lorch“ präsentiert „Das süße Leben“.

Lorch. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ beginnt sein Jahresprogramm mit Kultur im Muckensee. „Dein Theater Stuttgart“ spielt „Das süße Leben“ mit Texten von Erwin Koch, Karl Valentin, Hans Rasch, Walt Whitman und anderen am Samstag, 23. Februar, um 20 Uhr. Bei dem poetisch-musikalischen Spiel um Glaube, Hoffnung, Liebe

weiter
Der besondere Tipp

Jazz-Session im Kulturcafé

Längst ist es kein Geheimtipp mehr, sondern vielen Jazzliebhabern im weiten Umkreis bekannt: Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions. An diesem Freitag, 4. Januar, spielt nun der Jazzmusiker Matthias Flum im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße in Schwäbisch Gmünd. Im Anschluss

weiter

Politischer Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken lädt zu seinem nächsten Stammtisch. In diesem Jahr ist er in der Neuen Welt ab 19 Uhr in der Rechbergstraße 1. Terminlich bleibt es bei jedem ersten Freitag im Monat, also erstmals an diesem 4. Januar. Dieses Mal wird es einen Bericht über die aktuellen kommunalpolitischen Themen des Fraktionsvorsitzenden

weiter
  • 5

Sternsinger klopfen an die Rathaustüre in Schwäbisch Gmünd

Tradition Die Sternsinger klopfen derzeit an viele Türen und bitten um Spenden für behinderte Kinder in armen Ländern wie Peru. Mit diesem Anliegen kam eine Gruppe am Donnerstag auch ins Gmünder Rathaus, wo Oberbürgermeister Richard Arnold die Jugendlichen empfing. Und natürlich schrieben die verkleideten Besucher mit Kreide ihr traditionelles Zeichen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Karlheinz List, Waldau, zum 80. Geburtstag

Marianne Häußler, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Hans Link, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Anton Leißner, Lindach, zum 75. Geburtstag

Klaus Heide zum 70. Geburtstag

Johannes Stegmaier, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Renate Schwarz, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Ursula

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

„Bärencafé“ geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. An diesem Freitag, 4. Januar, hat das „Bärencafé“ des TV Lindach zum ersten Mal in diesem Jahr ab 14 Uhr wieder geöffnet. Im Vereinsheim gibt es für Besucher Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 244 Leser

Unfall auf Bahnstrecke zwischen Aalen und Unterkochen

Pannenfahrzeug blieb just auf den Gleisen stehen

Aalen-Unterkochen. Gegen 17.30 Uhr am Donnerstag hat sich auf der Bahnstrecke zwischen Aalen und Unterkochen ein Unfall ereignet. Laut Polizei stand ein Pkw im Bereich der Färberstraße aus bisher unbekannter Ursache auf den Gleisen. Die Strecke wurde sofort für den Zugverkehr gesperrt, Züge stoppten zwischenzeitlich in Aalen und

weiter
  • 4
  • 12550 Leser

Eis-Arena wird größer und bleibt länger

Freizeit Die Eisfläche auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd lädt ab Samstag, 12. Januar, Jung und Alt zum Schlittschuhlaufen ein. Was sich dieses Jahr im Vergleich zu 2018 ändert.

Schwäbisch Gmünd

Schlittschuhfreunde dürfen sich freuen. Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet am Samstag, 12. Januar, mit der Gmünder Eiskunstläuferin Corinna Lutz um 16 Uhr die Eisfläche auf dem Marktplatz. Gefahren werden darf aber schon ab 11 Uhr. Schluss ist am 10. März. Wegen des Erfolgs im vergangenen Jahr wird die Eis-Arena in diesem Frühjahr

weiter
Guten Morgen

Digital-Magazin in der Tagespost

Chefredakteur Damian Imöhl über ein Zusatzangebot Ihrer Zeitung

Es lohnt sich jetzt noch mehr, die Tagespost zu lesen! Mit „digito, dem Magazin für das digitale Leben“, das dieser Ausgabe beiliegt, können wir Ihnen jetzt monatlich einen zusätzlichen attraktiven Mehrwert bieten. Wir kooperieren dafür mit den renommierten Machern von „CHIP“, dem bekannten Computer-Magazin. „digito“

weiter
  • 173 Leser

Eckhart Dietz ist gestorben

Nachruf Er war einer der letzten Vertreter der großen Gmünder Kunstszene der Nachkriegsjahre.

Schwäbisch Gmünd

In den 1960er-Jahren schreckt er zusammen mit anderen Künstlern das beschauliche Schwäbisch Gmünd auf, sechs Jahrzehnte lang prägt seine Kunst die Stadt. Jetzt ist Eckhart Dietz im Alter von 85 Jahren gestorben.

Kunst und Künstler gehören zum Stadtbild. Auffälligstes Kunstwerk Dietz’ sind die „Ankommenden“, drei überdimensionale

weiter
  • 5
  • 582 Leser

Anbau beim Haus Kielwein wächst

Johanniter Wie es auf der Baustelle beim Pflegewohnhaus in der Klotzbachstraße in Heubach läuft, wo die Schwierigkeiten liegen und warum der Neubau überhaupt notwendig ist.

Heubach

Vor einem halben Jahr noch gähnte eine große Baugrube neben dem Haus Kielwein, dem Pflegewohnhaus in der Klotzbachstraße in Heubach. Mittlerweile ist der Rohbau in die Höhe gewachsen. „Für die Bewohner und auch für uns Mitarbeiter war der Anbau bisher eine sehr spannende Zeit. Fast jeden Tag war eine Veränderung der Baustelle zu beobachten“,

weiter

In Gmünd: Auto in Brand

Drei Helfer vorsorglich in Klinik gebracht

Schwäbisch Gmünd. Ein  Mercedes fing am Donnerstagmittag Feuer. Das Fahrzeug

stand in der Werrenwiesenstraße auf dem Gelände einer Autowerksatt,

als der Motorraum gegen 13 Uhr plötzlich zu brennen begann. Die

 Gmünder Feuerwehr wurde alarmiert, die mit drei Fahrzeugen und neun

Einsatzkräften zum Löscheinsatz

weiter
  • 3
  • 2021 Leser

Jeder dritte Obdachlose ist eine Frau

Wohnungslosenhilfe Zwischen 150 und 180 Menschen jährlich suchen die Fachberatungsstelle im Hirschbach auf, die Zahl steigt stetig. Die meisten stammen aus Aalen und dem Ostalbkreis.

Aalen

Nur noch wenige klassische Tippelbrüder klopfen heute an die Tür der Caritas-Wohnungslosenhilfe im Aalener Hirschbach. Dennoch: Die Zahl der Menschen, die in der Düsseldorfer Straße übers Jahr um Aufnahme bitten, weil sie kein Dach mehr über dem Kopf haben, steigt stetig. „Über 90 Prozent der Personen, die bei uns landen, stammen inzwischen

weiter

Festumzug am Montag in Ellwangen

Kalter Markt Für Pferdeliebhaber ist er ein Muss, für viele Ellwanger das Fest der Feste: der Kalte Markt – in diesem Jahr vom 6. bis 9. Januar. Festumzug der Reiter, Pferde und Pferdegespanne ist am Montag, 7. Januar. Archivfoto: rat

weiter
  • 875 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Neues Jahr, neue Wetterlage: Eine Nordwestströmung sorgt für Schnee auf der Ostalb. Und in den nächsten Tagen wird es Nachschub geben.

An diesem Freitag sind tagsüber viele Wolken unterwegs, vereinzelt fällt etwas Schnee. Im Bergland gibt es leichten Dauerfrost, ansonsten steigen die Temperaturen leicht ins Plus. Ab den Abendstunden erreicht uns ein

weiter
  • 168 Leser

Wenn der Rindermagen nach Zitrone schmeckt

Regionale Küche Claudius Zott vom „Eat Club“ serviert Kuttelgerichte, die man beim Kalten Markt in Ellwangen nicht bekommt, aber trotzdem gerne isst.

Ellwangen

Kutteln gefällig? Zum Kalten Markt in Ellwangen gehören sie in der sauren Variante einfach dazu. Wir haben Claudius Zott, den Küchenchef des Kochservice „Eat Club“ aus Ellwangen, gebeten, uns verschiedene Kuttelgerichte zu zaubern und Kuttelskeptiker wie Kuttelliebhaber damit zu beeindrucken.

Eingeladen sind acht Frauen und Männer

weiter

Schrott-Recycling im Fokus

Entsorgungsunternehmen Die Bopfinger Firma Bühler möchte verstärkt Gewerbekunden der metallverarbeitenden Branche gewinnen.

Bopfingen

Das grüne Ü – einem Recyclingcontainer nachempfunden– ist das Erkennungszeichen der Bühler Entsorgung GmbH. Der Bopfinger Betrieb ist auf Entsorgungskonzepte und Dienstleistungen für Industrie- und Gewerbekunden spezialisiert. Im Flochberger Industriegebiet hat die Firma innerhalb von vier Jahren vier große Hallen errichtet: Die

weiter
  • 560 Leser

Selbstständige zahlen weniger Kassenbeitrag

Neuregelung Wer nur ein geringes Einkommen hat, muss nur noch einen Mindestbeitrag von 157 Euro monatlich zahlen.

Aalen. Selbstständige, die nur geringe Einkünfte haben, zahlen mit Beginn des Jahres einen geringeren Krankenkassenbeitrag. Zu Anfang Januar ist die Bemessungsgrundlage für den Mindestbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mehr als halbiert worden. Die Entlastung ist im vergangenen Jahr vom Bundestag beschlossen worden. „Die Neuregelung

weiter
  • 321 Leser
Zur Person

Opti-Stipendium für Anna Knaus

Aalen. Anna Knaus, Masterstudentin der Hochschule Aalen, hat für ihre Bachelorarbeit „Potenziale der Digitalisierung in der Optometrie“ im Fach Augenoptik ein Stipendium erhalten. Ausgelobt wurde das mit 2500 Euro dotierte Stipendium von der Opti, der internationalen Messe für Optik & Design in München. Ihre Arbeit stellt die Studentin

weiter
  • 385 Leser

NABU ruft auf zum Vogelzählen

Natur Am kommenden Wochenende. Im vergangenen Jahr 412 Teilnehmer im Gmünder Raum.

Schwäbisch Gmünd. Am Wochenende von 4. bis 6. Januar heißt es wieder „Stunde der Wintervögel“. Der Naturschutzbund NABU ruft alle Naturliebhaber in und um Schwäbisch Gmünd dazu auf, sich an diesen Tagen eine Stunde Zeit zu nehmen um die Vögel in Garten oder Park zu beobachten und aufzuschreiben. Die bundesweite Aktion hat auch in der Gmünder

weiter
  • 148 Leser

Wo bleibt der Mensch?

Gesellschaft Die Debatte „Aalen 2050“: Volkshochschule und Schwäbische Post setzen ihre Reihe fort. Am 17. Januar geht es im Gutenberg-Kasino ums Thema Digitalisierung.

Aalen

Smart City und persönlicher Umgang: Wie ändert sich Kommunikation in der Stadt der Zukunft? Big Data oder Datensicherheit, Demokratie oder Überwachung: Wie entwickelt sich das Land und wie lebt es sich im Aalen des Jahres 2050?

Klar ist: Die Digitalisierung hat den Alltag schon verändert – und sie schreitet rasant voran. Wo liegen die Vorteile?

weiter
  • 425 Leser

Parkrempler in Waldstetten

Waldstetten. Beim Einparken seines Opel beschädigte ein 48-Jähriger am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr einen in der Hohenstaufenstraße abgestellten Audi, wobei ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand.

weiter
  • 575 Leser

Kellerfenster eingetreten

Schwäbisch Gmünd. Im Zeitraum zwischen Silvesterabend 22.30 Uhr und Neujahr 17.30 Uhr trat ein Unbekannter das Kellerfenster eines Gebäudes am Universitätspark ein und entwendete aus dem Keller offenbar eine alte Handglocke. Diese wurde im Außenbereich des Gebäudes wieder aufgefunden. Der von dem Täter verursachte

weiter
  • 497 Leser

Hund verursacht Verkehrsunfall

Schwäbisch Gmünd. Gegen 17.30 Uhr am Mittwochnachmittag erfasste ein 64-Jähriger auf der Nepperbergstraße mit seinem Opel einen die Fahrbahn querenden Hund. Ob und wie schwer das Tier hierbei verletzt wurde, ist nicht bekannt. Am Fahrzeug entstand bei dem Anprall ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Hinweise auf den Halter des Hundes

weiter
  • 1417 Leser

Auffahrunfall in Mutlange

Mutlangen. Verkehrsbedingt musste ein 69-Jähriger seinen Honda am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr am Kreisverkehr In der Breite anhalten. Eine 22-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Suzuki auf, wobei ein Sachschaden von etwa 1000 Euro entstand.

weiter
  • 610 Leser

Unfallflucht in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte am Mittwoch zwischen 8.30 und 18.15 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Mercedes Benz beschädigte, der in diesem Zeitraum in der Rektor-Klaus-Straße abgestellt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: (07171) 3580

weiter
  • 474 Leser

Unfall auf eisglatter Fahrbahn

Mutlangen. Zu einem Unfall wegen glatter Fahrbahn kam es am Mittwoch in Mutlangen. Um ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug passieren zu lassen, hielt eine 36-Jährige ihren VW gegen 17 Uhr am Kreisverkehr Spraitbacher Straße an. Eine 31-Jährige erkannte die Situation zwar rechtzeitig, rutsche aber beim Abbremsen ihres Peugeot wegen Eisglätte

weiter
  • 770 Leser

25-Jähriger leistet Widerstand bei Verkehrskontrolle

Mutlangen. Bei einer Verkehrskontrolle leistete ein 25-Jähriger heftigen Widerstand. Gegen 20.20 Uhr am Mittwochabend hielten Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd in der Wetzgauer Straße einen Ford an, der wegen Diebstahl ausgeschrieben war. Nach einem vergeblichen Fluchtversuch riss sich der 25-Jährige mehrfach los und

weiter
  • 4
  • 4146 Leser

Unfall wegen überhöhter Geschwindigkeit

Rainau. Bei einem Verkehrsunfall entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro - der Fahrer blieb dabei unverletzt. Mit seinem Mercedes Benz überholte ein 18-Jähriger am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße 3319 zwischen dem Ellwanger Waldkrankenhaus und der Abzweigung zur ehemaligen Kaserne zwei vorausfahrende Fahrzeuge. Wegen überhöhter

weiter
  • 981 Leser

Diebesgut wiedergefunden

Ellwangen. Aus seinem Auto wurde einem 39-Jährigen in den vergangenen Tagen sein Wintermantel entwendet. Am Mittwochabend sah er nun einen ihm unbekannten Mann, der mit einem Fahrrad die Brauergasse befuhr und seinen Mantel trug. Von Beamten des Ellwanger Polizeireviers konnte der Radler angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Dabei wurde

weiter
  • 4
  • 1446 Leser

Gegen Verkehrszeichen gefahren

Aalen. Am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr ereignete sich auf der Hochbrücke ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in Richtung Alte Heidenheimer Straße kam eine 89-Jährige mit ihrem VW Polo zu weit nach links, wobei sie gegen ein Verkehrszeichen fuhr.

weiter

Rabiater Anwohner zofft sich mit Lieferanten

Aalen. Bei einem Streit mit zwei Lieferanten wurde ein 45-jähriger Mann verletzt. Um ein Elektrogerät auszuliefern, stellten zwei Männer ihren Lieferwagen am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr im Pelzwasen ab. Während der Auslieferung war wohl auch Verpackungsmaterial auf dem Gehweg bzw. der Straße zurückgeblieben. Hierüber

weiter
  • 3
  • 3214 Leser

83-Jährige bleibt nach Unfall unverletzt

Aalen. Auf rund 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 83-Jährige am Mittwoch bei einem Unfall verursachte. Kurz vor 17 Uhr befuhr die alte Dame mit ihrem BMW die Ausfahrt eines Parkplatzes in der Julius-Bausch-Straße. Dort kam sie mit dem Fahrzeug zu weit nach rechts, wodurch das Auto gegen den Stützpfeiler eines Einkaufsmarktes

weiter
  • 999 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.03 Uhr: Blitzeis hat am Mittwoch Autofahrer im Südwesten beschäftigt. Wie der SWR berichtet, kam es in Ulm in kürzester Zeit zu fünf Unfällen. Auf der A8 zwischen Ulm-Ost und -West musste die Fahrbahn für eine Stunde komplett gesperrt werden, um Streufahrzeugen ihre Arbeit zu ermöglichen. Und auf der A7 kam es zu

weiter
  • 2
  • 2344 Leser

Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind von ihrer Fahrt zurück

Sechs Tage und 17 000 Kilometer sind sie gefahren und haben die rund 56 000 Pakete übergeben.

Aalen/Göppingen. Sechs bewegte Tage und fast 17 000 gefahrene Kilometer liegen hinter den rund 140 haupt- und ehrenamtlichen Helfern, die sich mit dem Johanniter-Weihnachtstrucker am zweiten Weihnachtstag auf den Weg nach Albanien, Bosnien-Herzegowina, nach Nord- und Zentral-Rumänien, Bulgarien und in die Ukraine gemacht hatten, um die 56

weiter

Brand in Göppinger Gaststätte

Der Schaden beträgt etwa 300 000 Euro.

Göppingen. Am Mittwochabend ist die Feuerwehr zu einem Brand in einer Gaststätte in der Göppinger  Freihofstraße ausgerückt bei dem ein Sachschaden von etwa 300 000 Euro entstand. Aus bislang unbekannter Ursache war in einem kleinen Schuppen neben einer Gaststätte ein Brand ausgebrochen. Das Feuer griff dann auf die

weiter
  • 2342 Leser

Brand eines Mehrfamilienhauses in Gmünd

Der Schaden wird auf 200 000 Euro geschätzt - Verletzt wurde niemand

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochabend ist die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd zu einem Wohnhausbrand in der Straße Wildeck ausgerückt. In der Dachgeschosswohnung des dreistöckigen Gebäudes war in der Küche aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen, welches sich schnell auf das komplette Dachgeschoss

weiter
  • 2308 Leser

Regionalsport (10)

Zahl des Tages

5

Spieler liegen beim Schachturnier Staufer Open im Gmünder Stadtgarten bislang noch mit voller Punktausbeute Kopf an Kopf vorne.

weiter
  • 303 Leser

Fußball Drei Turniertage mit 58 Teams

Der Jugendhallencup des SV Neresheim hält bis Sonntag noch drei Turniertage bereit: An diesem Freitag, 9.30 – 12 Uhr spielen die C-Juniorinnen mit 1. FC Normannia Gmünd, SGM Ebnat/Waldhausen, FC Ellwangen I + II, TSV Hüttlingen, FC Härtsfeld; außerdem von 12.30 – 17.30 Uhr die B-Juniorinnen und ab 18 Uhr die Frauen. Am Samstag sind die D-Junioren

weiter
  • 697 Leser

Alexandra Seibold geht nach Nürnberg

Fußball Kaum da, ist sie auch schon wieder fort. Alexandra Seibold, die offiziell zum 1. Januar beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen als Nachfolgerin von Sebastian Gehring ihren Job als Pressesprecherin angetreten hat, wechselt zum nächsten Monat zum Bundesligisten nach Nürnberg. Foto: opo

weiter
  • 4
  • 2945 Leser

Der TV Straßdorf lädt zum 38. Mal ein

Fußball An diesem Samstag steigt das Traditionsturnier für aktive Mannschaften in der Römersporthalle in Straßdorf. Beginn ist um 16.30 Uhr. Nach dem Finale steigt die „Players Night-Party“.

Am Samstag, 5. Januar, dem Tag vor Dreikönig, veranstaltet die Fußballabteilung des TV Straßdorf nun bereits zum 38. Mal ihr traditionelles Hallenturnier der aktiven Mannschaften in der Römersporthalle in Straßdorf.

Turnierbeginn ist um 16.30 Uhr, gespielt wird in drei Gruppen mit je vier Mannschaften, die in der Vorrunde gegeneinander antreten. In

weiter
  • 174 Leser
Sportmosaik

Die Ex-Aalener in der weiten Welt

Bernd Müller und Werner Röhrich über neue Trainerjobs und den Blick auf ehemalige Ostalb-Coaches.

Anfang Dezember zog Trainer Gioacchino Colletti bei den SF Lorch die Reißleine. Mit 0:10 kam der Bezirksligist damals bei der SG Bettringen unter die Räder, Colleti nahm anschließend seinen Hut und die zweite Saison als sportlicher Leiter in Lorch endete frühzeitig mit einem Paukenschlag. Doch das Leben geht weiter - auch für Gioacchino „Joe“

weiter

Markus Thiele muss in Rostock wieder gehen

Fußball, 3. Liga Ex-Geschäftsführer des VfR Aalen muss nach einem Jahr seine Zelt an der Ostsee abbrechen.

Der Schock sitzt tief. Markus Thiele ist nicht mehr Sportdirektor beim Fußball-Drittligisten Hansa Rostock. Der Aalener, der vor einem Jahr seinen Schreibtisch als Geschäftsführer beim VfR Aalen geräumt hatte, um dem Ruf des Ligakonkurrenten und einstigen Erstligisten an die Ostsee zu folgen (Vertrag bis Dezember 2019), musste am Donnerstag seine Zelte

weiter

Nach zwei Jahren Pause

Fußball Turnier des FC Spraitbach am Samstag in der Kohlsporthalle.

Die AH-Fußballer des FC Spraitbach veranstalten an diesem Samstag wieder ihr traditionelles Dreikönigsturnier in der Kohlsporthalle in Spraitbach um den „Knauerhase-Cup“. Nachdem in den vergangenen zwei Jahren das Turnier mangels Anmeldungen ausgefallen war, konnte man in diesem Jahr wieder acht Mannschaften gewinnen, die nun das Turnier

weiter
  • 142 Leser

Vier gehen beim TSV Essingen

Bald geht der Rückrundenstart unter dem neuen Trainer Beniamino Molinari los, personell aber hat sich jetzt schon einiges getan. Gleich vier Akteure muss Fußball-Verbandsligist TSV Essingen „schweren Herzens“, wie der Verein mitteilt, ziehen lassen. Stürmer Serdal Kocak schließt sich dem Landesligisten SpVgg Gröningen-Satteldorf an. „Für

weiter
  • 3
  • 276 Leser

Zwölfjähriger ärgert die Arrivierten

Schach, 31. Staufer Open „Jugend forscht“ lautet offensichtlich das Motto beim A-Turnier. Fünfergruppe noch mit voller Punktausbeute vorne.

Jugend forsch heißt das Motto zu Beginn des A-Turniers der Staufer-Open. Die Toptalente Dominik Laux und Julian Kraft mischen die Arrivierten ordentlich auf und etablieren sich verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Lediglich Topfavorit Nikola Sedlak sowie die ebenfalls jungen Titelträger Dimitrij Kollars und Valentin Buckels können das Tempo bisher

weiter
  • 114 Leser

Markus Thiele als Manager in Rostock gefeuert

Fußball, 3. Liga Hansa Rostock entlässt den Aalener zusammen mit Trainer Dotchev
Mit einem Paukenschlag begann das Jahr beim Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock: Der Verein hat sich nach Informationen der Bild mit sofortiger Wirkung von Trainer Pavel Dotchev und auch Sportvorstand Markus Thiele getrennt. Offiziell hat sich der Verein noch nicht geäußert. weiter
  • 5
  • 4936 Leser

Überregional (98)

„Der wahre Schatz ist das Publikum“

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick spricht über sein letztes Festival, die kommenden Trends und Netflix: „Mein Job ist besser als der vom Papst!“
Seit 2001 ist Dieter Kosslick, 70, der Direktor der Berlinale, dem neben Cannes und Venedig weltweit bedeutendsten Filmfestival. Nun fällt für ihn die letzte Klappe. Mit der 69. Ausgabe vom 7.?bis 17.?Februar gibt der Schwabe aus Pforzheim seine Abschiedsvorstellung. Danach übernehmen Carlo Chatrian als künstlerischer Leiter und Mariette Rissenbeek weiter
  • 374 Leser

„Die Werke kommen hier zu uns“

Der Prado in Madrid wird 200. Zum Jubiläum zeigen die Spanier mehrere Sonderausstellungen.
An Madrids Kunsttempel „Museo del Prado“ herrscht fast immer Hochbetrieb. Die berühmten Ausstellungshallen mit Meisterwerken von Botticelli bis Bosch sind ja ein Pflichtprogramm für Touristen. Dieses Jahr wird sich so mancher Kunstfreund aus aller Welt dazugesellen, denn das Museum feiert sein 200-jähriges Bestehen: „1819 – 2019.“ weiter
  • 368 Leser

115 Millionen Pfund für Lottotipper

Die britische National Lottery weiß noch nicht, wer der Gewinner ist. Anonym zu bleiben, ist ratsam.
Auf ein einzelnes Los der Euromillions-Ziehung in Großbritannien. entfällt der Hauptgewinn von 115 Millionen Pfund (rund 128 Millionen Euro). Die National Lottery wusste gestern noch nicht, wer die Glückszahlen hat und damit zum viertgrößten Einzelgewinner der britischen Lotterie-Geschichte aufsteigt. Der Gewinner will möglicherweise anonym bleiben. weiter
  • 185 Leser
Sonderstab Gefährliche Ausländer

34 Gefährder und Täter abgeschoben

Strobl zieht positive Jahresbilanz des Sonderstabes „Gefährliche Ausländer“.
Der im Stuttgarter Innenministerium angesiedelte Sonderstab „Gefährliche Ausländer“ hat im ersten Jahr seines Bestehens die Abschiebung von vier Gefährdern und 30 weiteren ausreisepflichtigen Ausländern veranlasst, die als Intensivstraftäter oder nicht integrierbar gelten. Der Sonderstab hat 2018 insgesamt 44 Fälle abgeschlossen, bei fünf weiter
  • 5
  • 222 Leser

5G-Frequenzen Bundeskartellamt verteidigt Vergabe

Das Bundeskartellamt hält die Kritik an den Vergaberegeln für die 5G-Mobilfunknetze für unangebracht. „Die Bundesnetzagentur hat unter den gegebenen Umständen einen guten Vorschlag für die Vergabelizenzen gemacht“, sagte Kartellamts-Chef Andreas Mundt. „Die nationalen Netzbetreiber werden verpflichtet sein, mit anderen Anbietern fair weiter
  • 259 Leser

AfD Politiker klagen gegen Ausschluss

Die AfD-Politiker Stefan Räpple und Wolfgang Gedeon wehren sich vor Gericht gegen ihren Ausschluss von mehreren Landtagssitzungen. Die Abgeordneten hätten Ende Dezember Anträge auf den Erlass einstweiliger Anordnungen eingereicht, teilte das Landesverfassungsgericht mit. Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) hatte Gedeon und Räpple wegen ihres störenden weiter
  • 107 Leser
Anklage

Anschlag auf Moschee war Mordversuch

Das Landgericht Heilbronn befasst sich von kommender Woche an mit einer politisch motivierten Tat von drei Angeklagten.
Der Tod des Imams und seiner Frau sei „zumindest billigend in Kauf genommen“ worden, stellten Ermittler nach dem Anschlag auf die Moschee in Lauffen am Neckar (Kreis Heilbronn) fest. Das Paar hatte im März 2018 in den Räumen der Islamischen Gemeinschaft übernachtet, als drei Brandsätze durch die Scheibe geworfen wurden. Die „potentiellen weiter
  • 146 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Tennis Herren-Turnier in Doha (1,416 Mio. Dollar) Achtelfinale: u.a. Herbert (Frankreich) – Marterer (Nürnberg) 6:3, 6:7 (6:8), 7:6 (8:6). Damen-Turnier in Auckland (250 000 Dollar) 1. Runde: Wozniacki (Dänemark/Nr. 1) – Siegemund (Metzingen) 6:3, 6:2. – Achtelfinale: u.a. Görges (B. Oldesloe/Nr. 2) – Barthel (Neumünster) 6:4, weiter
  • 162 Leser

Aufseher übernehmen die Regie

Bei der italienischen Banca Carige schaltet sich die Europäische Zentralbank (EZB) ein. Drei Übergangsverwalter und ein Komitee übernehmen die Regie. Die Mehrheit der Vorstandsmitglieder war zurückgetreten. Foto: Alberto Pizzoli/afp weiter
  • 365 Leser

Bauchgefühl und Raffinesse

Der vierte Band von Robert Galbraith: Ein extrem komplexer Fall für Cormoran Strike und Robin Ellacott.
Kurz vor der Eröffnung der Olympischen Spiele haben Politik und Polizei in London alle Hände voll zu tun mit deren Organisation und Sicherung. Dem seit seinem jüngsten Fall („Die Ernte des Bösen“, 2016) zwar populären, aber wie immer klammen Privatdetektiv Cormoran Strike kommt der Anruf des Kulturministers deshalb sehr zupass. Jasper Chiswell weiter
  • 241 Leser

Bolsonaro legt Axt an den Regenwald

Der neue Präsident überträgt die Verantwortung für indigene Schutzgebiete dem Landwirtschaftsministerium.
In Brasilien weht nach dem Amtsantritt des neuen Präsidenten Jair Bolsonaro ein neuer Wind. Wenige Stunden nach seinem Amtseid am Neujahrstag hat der Rechtspopulist begonnen, das größte Land Lateinamerikas umzukrempeln. Er übertrug die Verantwortung für die Schutzgebiete der indigenen und afrobrasilianischen Gemeinschaften des Landes dem Landwirtschaftsministerium. weiter
  • 201 Leser

Bußgeld für Kengeter

Ex-Chef muss 4,5 Millionen Euro an die Staatskasse zahlen.
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat ihre Ermittlungen gegen den Ex-Chef der Deutschen Börse eingestellt. Carsten Kengeter muss nach einem Beschluss des Landgerichts Frankfurt 4,5 Mio. EUR an die Staatskasse zahlen. Dadurch werde der Preis für Aktien der Deutschen Börse, die Kengeter privat gekauft hatte, eingezogen und „Vermögensvorteile weiter
  • 297 Leser

Countdown läuft

Das deutsche Nationalteam hat die letzte Etappe der Vorbereitung für die WM (10. bis 27. Januar) begonnen und in Hamburg Quartier bezogen. Dorthin möchte das Team von Christian Prokop im Lauf des Turniers zurückkehren. In der Hansestadt werden am 25. Januar die beiden Halbfinals ausgetragen. Raus aus Top Ten Erstmals seit über sechs Jahren gehört Dimitrij weiter
  • 144 Leser

CSU Landesgruppe plant Ethik-Papier

Die CSU-Landesgruppe im Bundestag will auf ihrer Klausurtagung ein Ethik-Papier zu medizinischer Innovation sowie Schwangerschaftsabbruch beschließen. Darin fordern die Politiker deutliche Grenzen: „Für uns bleibt Gott der Schöpfer allen Lebens – und nicht der Mensch.“ Wo aus Vorsorge Auslese und aus Eingriffen Manipulationen werde, weiter
  • 131 Leser
Fahr mal hin

Das Schicksal verschleppter Frauen

Im Kloster Schussenried (Landkreis Biberach) sind vom 10. Januar an unter dem Titel „Die geraubten Mädchen. Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas“ Fotografien von verschleppten nigerianischen Frauen und Mädchen zu sehen, denen die Flucht gelang. Die Bilder, die bis zum 11. Februar in den Ausstellungsräumen im ehemaligen Prämonstratenserkloster weiter
Querpass

Der Kreislauf des Geldes

Das hört sich prima an: Borussia Dortmund, der einzige börsennotierte Klub in der Bundesliga, hat Christian Pulisic an den FC Chelsea verkauft und dadurch üppige 64 Millionen Euro eingenommen. Zwar wird der US-Nationalspieler mit sofortiger Wirkung in die Premier League transferiert, aber bis zum Saisonende ohne Gebühr an den BVB ausgeliehen. Die Finanzierungsmodelle weiter
  • 183 Leser

Der letzte Gruß des alten Kaisers

Kronprinz Naruhito (58) und Kaiser Akihito (85) winken vom Balkon des Chowa-Den-Palastes in Tokio. Für den Kaiser war es der letzte Neujahrsgruß an das Volk. Er tritt am 30 April ab, Naruhito wird am 1. Mai Kaiser. Foto: Jiji Press/afp weiter
  • 230 Leser

Deutsches Duo wahrt Final-Chance

Nach dem zweiten Sieg wartet nun Gastgeber Australien beim Hopman Cup auf Angelique Kerber und Alexander Zverev.
Angelique Kerber und Alexander Zverev haben beim Hopman Cup trotz einiger Probleme den nächsten Schritt auf dem erhofften Weg in das Finale gemeistert. Die beiden besten deutschen Tennisspieler gewannen gestern in Perth beim 2:1 gegen Frankreich ihre umkämpften Einzel und holten damit im zweiten Gruppenspiel den zweiten Erfolg. „Ich hoffe, dass weiter
  • 169 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Rekord der Beschäftigung

Doppelte Überraschung

Als nicht nur, aber auch in der Folge der arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitisch richtigen Hartz-Reformen die Zahl der Beschäftigten in Deutschland rauf und die der Arbeitslosen spiegelbildlich runter ging, wollten viele das Ganze nicht wahrhaben – es passte nicht in ihr politisches Weltbild. Doch das im Ausland bestaunte „German Wunder“ weiter
  • 346 Leser

E-Autobauer Tesla enttäuscht die Aktionäre

Tesla hat im vierten Quartal weniger E-Autos an die Kundschaft gebracht als erwartet – Aktionäre reagierten enttäuscht. Der Konzern von Elon Musk lieferte insgesamt rund 90 700 Fahrzeuge aus, davon entfielen 63 150 Stück auf den Hoffnungsträger Model 3. Auch wenn Tesla sich damit im Jahresvergleich um mehr als das Dreifache steigerte, weiter
  • 283 Leser
B 462

Eine Röhre quer durch die Stadt

Im staugeplagten Freudenstadt soll ein Tunnel Entlastung bringen. Der Bund signalisierte nun seine Zustimmung.
Positives Signal aus Berlin: Die seit Jahren geforderte Entlastung des Zentrums von Freudenstadt hat die Hürde der Vorplanung genommen. Das Bundesverkehrsministerium hat den Vorplanungen für den Bau eines Tunnels für die Bundesstraße 462 zugestimmt. „Die Vorbereitungen für das Planfeststellungsverfahren werden jetzt mit Hochdruck vorangetrieben“, weiter

Empört über die Russen

Nach Ablauf des Ultimatums wird jetzt klare Kante gefordert.
Der Zusammenschluss von 16 Anti-Doping-Agenturen fordert eine sofortige Reaktion der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) auf den erneuten Affront aus Russland. „Nach mehr als drei Jahren mit Überprüfungen, Unentschlossenheit und Kompromissen in Bezug auf den schlimmsten Dopingskandal der Sportgeschichte ist es an der Zeit zu zeigen, dass weder eine weiter
  • 144 Leser

England-Hit elektrisiert die Fans

In der Premier League trifft der Tabellen-Zweite Manchester City heute auf Spitzenreiter FC Liverpool.
Jürgen Klopp gegen Pep Guardiola, Tabellenführer gegen Titelverteidiger, FC Liverpool gegen Manchester City: Der Hit in der englischen Premier-League heute, Donnerstag (21 Uhr/DAZN) elektrisiert nicht nur die englischen Fußballfans. „Es ist das attraktivste Spiel der Premier League, da wollen wir ein gutes Spiel machen“, sagte City-Mittelfeldspieler weiter
  • 184 Leser
Sicherheit

Entsetzen über Gewalt an Silvester

Die Mordversuche eines Deutschen in Bottrop und Essen und Prügelattacken von Flüchtlingen in Amberg lösen eine Debatte über Gesetzesverschärfungen aus.
Nachdem es vor und in der Silvesternacht zu schweren Gewaltakten im Ruhrgebiet und in Bayern gekommen war, hat die Diskussion über Konsequenzen eingesetzt. In Bottrop und Essen hatte ein Deutscher mehrfach gezielt sein Auto in Gruppen von ausländisch scheinenden Menschen gesteuert. In Amberg wurden zwölf Menschen durch Asylbewerber verletzt. Bundesinnenminister weiter
  • 292 Leser

Entspannt auf Verbrecherjagd

Heute vor 50 Jahren startete „Der Kommissar“ im ZDF. Die Reihe, die Erik Ode zur TV-Legende machte, war schon damals reichlich altmodisch.
Ruhig, unaufgeregt und verständnisvoll: Kommissar Keller löste seine Fälle stets mit kühler Überlegung. Er hatte so gut wie keine Marotten, war mit seiner Vergangenheit im Reinen und litt nicht unter privaten, gar psychischen Problemen, was viele der heutigen Fernsehkommissare wirklich nicht von sich behaupten können. Vor 50 Jahren löste der von Erik weiter
  • 256 Leser

Erzgebirge statt großer Bühne

Nach dem Tournee-Aus startet Severin Freund jetzt im Continental Cup.
Für Severin Freund war die Vierschanzentournee schon zur Halbzeit beendet. Der formschwache Ex-Weltmeister will sich nun im zweitklassigen Continental Cup für den Kampf um die WM-Teilnahme in Form bringen: beschauliches Erzgebirge statt großer Tournee-Bühne. „Ich werde probieren, dort an den richtigen Schrauben zu drehen“, sagte der 30-Jährige, weiter
  • 150 Leser

FCA auf Torhütersuche

Bundesligist FC Augsburg ist an der Verpflichtung von Hoffenheims Ersatztorhüter Gregor Kobel (21) interessiert. Die bisherige Augsburger Nummer eins, Andreas Luthe, überzeugte nicht komplett. Sein Vorgänger Fabian Giefer hatte zu Saisonbeginn mehrfach gepatzt. Turnier ohne Nadal Zwei Wochen vor Beginn der Australian Open (14. bis 27. Januar) hat der weiter
  • 175 Leser
Hintergrund

Frauenanteil hoch wie nie

Die Kräfteverschiebung im US-Kongress wird nicht nur einschneidende Veränderungen für Präsident Donald Trump und den Handlungsspielraum seiner Regierung haben. Die Wahl vom vergangenen November bedeutet auch, dass neue Gesichter, die selbst politisch interessierten Amerikanern bisher unbekannt waren, eine prominente Rolle spielen werden. Dass Amerikas weiter
  • 240 Leser

Fußball Bald Trainerinnen in der Bundesliga?

Die neue Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg sieht Frauen auf lange Sicht an der Seitenlinie in der Männer-Bundesliga. "Zumindest glaube ich daran. Vielleicht braucht es noch zehn Jahre", sagte die 51-Jährige der WAZ. Als erste Kandidatin für den Trainerjob bei den Männern sieht "MVT" ihre frühere Lebensgefährtin und Ex-Nationalspielerin weiter
  • 129 Leser

Gefährliche Enge im Knast

Volle Zellen, zu wenig Personal, aggressive Häftlinge: Viele Gefängnisse stoßen im Südwesten wegen Überbelegung an ihre Grenzen.
Matthias Nagel steht jeden Tag aufs Neue vor einem Dilemma. Sein Job erinnert ein wenig an Tetris spielen. Er selbst nennt es scherzhaft „3D-Schach“, um zu erklären, wie kompliziert sein Alltag geworden ist. Nagel ist Leiter der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim. 798 Häftlinge sind derzeit in dem geschichtsträchtigen Gefängnis eingesperrt. weiter
  • 160 Leser

Geldtransport Warnstreiks ohne große Folgen

Viele Geldautomaten und Banken haben wegen Warnstreiks der Geldtransporter-Fahrer kein Bargeld bekommen. Bundesweit seien im Rahmen des Tarifstreits Hunderte Transporte ausgefallen, sagte Verdi-Verhandlungsführer Arno Peukes. „Flächendeckend halten sich die Auswirkungen für Verbraucher in Grenzen“, sagte jedoch eine Sprecherin der Bundesvereinigung weiter
  • 158 Leser

Günstiger über den See

Katamaranfahrer können am Bodensee vom 7. Januar an Geld sparen. Mit dem „Schneeflocke“-Angebot der Reederei fahren Erwachsene bis zum 28. Februar für 12,50 Euro hin und zurück. Foto: Katamaran-Reederei Bodensee weiter
  • 126 Leser

Handball Wechsel zum E-Sport

Kompletter Umbruch beim THW Kiel. Neben Trainer Alfred Gislason wird im Sommer auch Geschäftsführer Thorsten Storm den Handball-Rekordmeister verlassen. Der 54-Jährige wird in die E-Sport-Branche wechseln. „E-Sport ist zurzeit die weltweit am stärksten wachsende Sportart. Handball wird seine Basis hingegen immer nur in Europa haben. Es wird sehr weiter
  • 137 Leser
Handwerk

Handwerk für Rückkehr zur Meisterpflicht

Präsident Wollseifer kritisiert Preisdrückerei durch die wachsende Zahl von Ein-Mann-Betrieben. Immer mehr klagen über Bauschäden.
Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer fordert die Wiedereinführung der Meisterpflicht in vielen Berufen. Er warnt vor Marktverzerrungen: „Wir können nicht jeden wild drauflos arbeiten lassen.“ Die Rückkehr zur Meisterpflicht in bisher zulassungsfreien Gewerken würde für einen gerechteren Wettbewerb sorgen. Im Jahr 2004 war in mehr als weiter
  • 198 Leser

Haselnuss-Allergie bremst Neureuther

Eine zunächst nicht erkannte Haselnuss-Allergie hat Skirennläufer Felix Neureuther im Sommer um seine Karriere bangen lassen: „Ab April war ich ständig krank.“ Der Auslöser der Beschwerden wurde eher zufällig entdeckt. Foto: Eibner weiter
  • 162 Leser

Im Wechselbad der Gefühle

Geopolitik und globale Konjunktur werden die Kurse weiter stark schwanken lassen. Fonds-Experte Hans-Jörg Naumer erklärt, wie sich Anleger wappnen können.
Gute Nerven haben Anleger im Jahr 2018 benötigt. Es war geprägt von den „3 G“ der Kapitalanlage: Geopolitik, Geldpolitik und globale Konjunktur. Der Einstieg ins Jahr war fulminant, dann kann der „Volatilitätsschock“: Nach einer langen Phase scheinbarer Schwerlosigkeit der Märkte mussten sich Anleger auf steigende Kursschwankungen weiter

Immer wissen, wo der Koffer gerade steht

Gepäckstücke bekommen in Zukunft einen RFID-Chip. Damit lassen sich Fehlleitungen schneller korrigieren.
Fluggesellschaften wollen den Verlust von Koffern deutlich reduzieren und dafür jedes Gepäckstück künftig mit einem über Funkwellen lesbaren RFID-Chip versehen. Die flächendeckende Ausstattung soll Anfang 2020 beginnen, sagte Andrew Price vom Airlineverband IATA. „Ich hoffe, dass bis Ende 2020 das Gepäck auf der Hälfte aller Passagierreisen mit weiter
  • 375 Leser

Indien Ausschreitungen bei Tempelstreit

Mit Tränengas und Wasserwerfern ist die indische Polizei gegen Proteste fundamentalistischer Hindus gegen Frauen im Tempel Sabarimala im Bundesstaat Kerala vorgegangen. Die Proteste waren ausgebrochen, nachdem sich zwei Frauen Zugang zu dem Tempel verschafft hatten. Die BJP von Indiens Premierminister Narendra Modi warf der linksgerichteten Regionalregierung weiter
  • 126 Leser

Jeder zweite Fernseher hat Ultra-HD-Auflösung

Für einen Fernseher haben Verbraucher 2018 im Durchschnitt 614 EUR ausgegeben. Das waren 10 EUR mehr als noch 2017. Das geht aus Zahlen des Branchenverbandes Gfu unter Berücksichtigung der Absatzprognose fürs Gesamtjahr hervor. Demnach handelt es sich bereits bei mehr als jedem zweiten verkauften TV-Gerät um einen Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung. Bei weiter
  • 287 Leser

Justiz auf Kante genäht

Auch im Südwesten herrscht Personalmangel.
Die Justiz ist in vielen Teilen Deutschlands überlastet. Auch im Südwesten gibt es Personalmangel. Seit 2016 sei die Justiz mit 700 neuen Stellen gestärkt worden, teilte das baden-württembergische Justizministerium mit. Es gebe 251 zusätzliche Richter und Staatsanwälte. Trotzdem fehlten für eine 100-prozentige Personalausstattung immer noch rund 80 weiter
  • 140 Leser

Kapitän von Bord

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat seinen Kapitän Marvin Matip (33) in die U-21-Mannschaft (Regionalliga Bayern) degradiert. Unter dem neuen Trainer Jens Keller kam der Rekordspieler der Schanzer (278 Spiele) nicht mehr zum Einsatz. Foto: Eibner weiter
  • 5
  • 161 Leser

Kind fällt in Rhino-Gehege

Zweijährige in Florida stolpert bei Aktionstag durch Eisenstäbe.
Ein zweijähriges Mädchen ist bei einem Zoobesuch im US-Bundesstaat Florida in ein Nashorn-Gehege gefallen. Es war gestolpert und zwischen den Eisenpfosten, die die Teilnehmer eines Aktionstages von den Nashörnern trennten, durchgefallen. Mindestens ein Nashorn berührte das Mädchen mit der Schnauze, berichteten Augenzeugen. Die Zweijährige wurde in ein weiter
  • 218 Leser
Kommentar Roland Müller zur den Gewalttaten in Bottrop und Amberg

Klima der Hysterie

Die Gewalttaten in Bottrop und Amberg vom Wochenende sind schlimm – sie zeigen aber auch, wie sehr die Diskussionskultur in der Flüchtlingsdebatte entgleist ist. Vier jugendliche Randalierer, die auf Passanten einschlagen, werden zum nationalen Aufreger, rufen gar den Innenminister auf den Plan – weil es sich um Asylbewerber handelt. Deren weiter
  • 237 Leser
USA

Kongress mit neuem Gesicht

Von heute an haben die Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus. Für Präsident Donald Trump bedeutet das: Die kommenden beiden Jahre werden härter für ihn.
Heute tritt der neu gewählte USKongress zusammen. Nach ihrem Wahlsieg im November werden die Demokraten im Repräsentantenhaus zum ersten Mal seit 2010 die Mehrheit stellen. Im Senat hingegen konnten die regierenden Republikaner ihren Vorsprung leicht ausbauen. Sicher ist, dass die Fronten zwischen den zerstrittenen Großparteien festgefahrener denn je weiter
  • 290 Leser

Kriminalität Mann gesteht Brandstiftung

Ein 29-Jähriger sitzt wegen Brandstiftung in Friedrichshafen (Bodenseekreis) weiter in Untersuchungshaft. Er habe eingeräumt, am frühen Sonntagmorgen mehrere Fahrzeuge sowie ein Geschäft angezündet zu haben, teilte die Polizei mit. Ob er für einen dritten Brand in einer Lagerhalle verantwortlich ist, war unklar. Zu seinen Motiven sagte die Polizei nichts. weiter
  • 104 Leser

Kuba begeht den 60. Jahrestag der Revolution

Ex-Präsident Castro kritisiert am Grab seines Bruders die USA
Kuba hat am Dienstag den 60. Jahrestag der Revolution gefeiert. Ex-Präsident Raúl Castro, der immer noch Chef der Kommunistischen Partei Kubas ist, kritisierte die US-Regierung, die eine neue „Konfrontation mit Kuba“ anstrebe. Beide Staaten sollten friedlich Seite an Seite existieren und sich um eine „für beide Seiten vorteilhafte weiter
  • 254 Leser

Känguru-Hits

Marc-Uwe Kling , der Poetry-Slammer aus Stuttgart, beherrscht mit seinen Känguru-Geschichten die Hörbuch-Charts: Auf Platz eins stehen „Die Känguru-Apokryphen“ (Hörbuch Hamburg), aber auch die Plätze drei bis fünf belegt er mit seinen CDs. weiter
  • 261 Leser

Landesmuseum Es bleibt beim freien Eintritt

Auch im neuen Jahr müssen Besucher der Schausammlungen im Landesmuseum Württemberg keinen Eintritt bezahlen. Die im vergangenen Jahr gestartete Aktion werde fortgesetzt, teilte das Museum mit. 2018 waren private Förderer für die 160?000 Euro aufgekommen. 120?000 Euro trug die Fördergesellschaft des Landesmuseums, deren Vorsitz der Milliardär Reinhold weiter
  • 228 Leser

Lehrer Referendariat in Teilzeit möglich

In Baden-Württemberg können Lehrer von diesem Jahr an ihr Referendariat auch in Teilzeit absolvieren. „Diese Möglichkeit besteht für angehende Lehrkräfte aller Schularten, die ein Kind betreuen oder einen Angehörigen pflegen sowie für schwerbehinderte Lehrkräfte“, teilte das Kultusministerium gestern in Stuttgart mit. Das reguläre Referendariat weiter

Madagaskar kommt nicht zur Ruhe

Mit Tränengas vertreiben Sicherheitskräfte in Madagaskars Hauptstadt Antananarivo Demonstranten. Anhänger des unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Marc Ravalomanana unterstellen Wahlbetrug. Foto: Mamyrael/afp weiter
  • 291 Leser

Mann in Lebensgefahr

Ein 27-Jähriger ringt nach dem Horrorcrash auf der B 27 um sein Leben.
Nach dem schweren Autounfall bei Nebel auf der B 27 bei Aichtal (Kreis Esslingen) schwebt ein Mann weiter in Lebensgefahr. Dem 27-Jährigen war bei dem Unfall in der Silvesternacht ein Bein abgetrennt worden, so die Polizei. Ein 39-jähriger Vater und sein zehnjähriger Sohn waren bei dem Unglück ums Leben gekommen, 15 Menschen wurden verletzt – weiter
Markt bericht

Marktbericht

Aufgrund der Weihnachtsferien fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der nächsten Woche am 9. Januar 2019 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 262,24 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 51. Woche 17.12.-23.12.2018: S 61,8 v.H. weiter
  • 250 Leser

Mehr als Einheizer zum Après-Ski

Der „Anton aus Tirol“ ließ DJ Ötzi vor 20 Jahren durchstarten. Zur Feier gibt es morgen ein neues Album.
Auch 20 Jahre nach seinem Raketenstart als singender DJ Ötzi („Anton aus Tirol“) fühlt sich der Österreicher Gerry Friedle voller Elan. „Unter der Haube steckt viel mehr“, sagt der 47-Jährige unter Anspielung auf seine unvermeidliche weiße Strickmütze. Seine Songs sollen noch musikalischer werden und die Texte ausgefeilter. Mit weiter
  • 211 Leser

Mexiko Bürgermeister erschossen

Wenige Stunden nach seinem Amtsantritt ist im Süden Mexikos ein Bürgermeister getötet worden. Mehrere Angreifer eröffneten am Neujahrstag in der Ortschaft Tlaxiaco im Bundesstaat Oaxaca das Feuer auf Alejandro Aparicio, kurz nachdem er seinem Amtseid abgelegt hatte. Weitere vier Menschen wurden verletzt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Von Januar weiter
  • 204 Leser

Migration Kein Hafen für deutsche Retter

Für 49 Migranten auf deutschen Rettungsschiffen im Mittelmeer ist weiterhin keine Hilfe in Sicht. Nach elf Tagen auf See sei die Situation „nicht mehr tragbar und menschlich wie politisch nicht zu verantworten“, schrieb die Besatzung der Sea-Watch 3 auf Twitter. Die Organisation Sea-Eye verlangte ebenfalls, Deutschland müsse „mehr weiter
  • 189 Leser
China

Peking droht Taiwan mit Gewalt

Staats- und Parteichef Xi Jinping kündigt an, die angestrebte Wiedervereinigung mit der abtrünnigen Insel notfalls zu erzwingen.
Schon seit einiger Zeit befürchten viele Taiwaner, dass Chinas Führung den derzeitigen Status der vorgelagerten Insel nicht auf Dauer akzeptieren wird. Der mächtige chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping hat in den vergangenen Jahren schon mehrfach die Wiedereingliederung Taiwans als sein „zentrales Vorhaben“ bezeichnet. Nun könnte weiter
  • 121 Leser

Phänomen Roboter-Kunst

Ist das nicht ungerecht? Der eine macht die Arbeit, der andere erntet den Ruhm. So war das in den Frühtagen des Films, als die Skladanowskys zwar die Technik revolutionierten, die geschäftstüchtigen Gebrüder Lumière sich aber als die großen Erfinder feiern ließen. Ein ähnliches Problem hat jetzt der Franzose Robbie Barrat. Mit ausgetüftelten Befehlen weiter
  • 241 Leser

Positiver Jahresauftakt

Nach deutlichen Verlusten am Vormittag , als Anleger zunächst die schwachen Wirtschaftsdaten aus China verdauen mussten, drehte der Leitindex am Nachmittag ins Plus. Er hat damit einen positiven Jahresauftakt hinbekommen. Nicht zuletzt war die Erholung im insgesamt dünnen Handel den Börsen in den USA zu verdanken. Die Wall Street (Bild) war zwar mit weiter
  • 317 Leser

Puppentheater Dinos und Drachen in der „Kiste“

„Dinos und Drachen – Ungeheuerliches im Puppenspiel“ heißt die aktuelle Sonderausstellung im Augsburger Puppentheatermuseum „die Kiste“. Bis 28. April zeigt das Haus Ungeheuer aus der Prähistorie und der Mythologie. „Die ausgestorbenen Saurier werden bei uns wieder zum Leben erweckt“, teilt das Museum mit. Auch weiter
  • 262 Leser

Rekord seit der Wende

Seit 13 Jahren wächst die Zahl der Erwerbstätigen.
Die gute Konjunktur in Deutschland bringt immer mehr Menschen in Lohn und Brot. Im vergangenen Jahr gab es im Schnitt 44,8 Mio. Erwerbstätige und damit so viele wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Trotz alternder Gesellschaft wuchs die Zahl um 1,3 Prozent binnen Jahresfrist auf den höchsten Wert seit 1991, da die Erwerbstätigen für Ost- und Westdeutschland weiter
  • 248 Leser

Rekord trotz Großbrand

Der Europa-Park meldet 5,6 Millionen Gäste für das Jahr 2018.
Trotz eines Großbrandes im vergangenen Jahr hat der Europa-Park in Rust bei Freiburg erneut einen Besucherrekord aufgestellt. Gut 5,6 Millionen Menschen kamen 2018 in Deutschlands größten Freizeitpark, so die Betreiber am Mittwoch. Man habe die Besucherzahlen des Vorjahres – rund 5,6 Millionen – knapp übertroffen. „Wir sind sehr glücklich weiter
  • 111 Leser

Respekt ja, Liebe nein

Souverän wie selten ein Spieler zuvor krönt sich Michael van Gerwen zum dritten Mal zum Weltmeister. Aber die Fans bleiben auf Distanz zu dem Niederländer.
Den spontanen Arroganz-Anfall konnte sich Michael van Gerwen als alles überragender Spieler der Darts-Welt locker leisten. „Ich glaube, keiner kommt momentan an mich ran. Ich habe keinem die Chance gegeben, mich zu schlagen. Ich habe keine Fehler gemacht und die richtigen Entscheidungen getroffen“, protzte „Mighty Mike“ als neuer weiter
  • 164 Leser
Rüstung

Rückenwind für den Pannenflieger

Zu spät, zu teuer, zu fehleranfällig: Dieses Urteil ist der A400M nur schwer losgeworden. Doch nun kündigt Ministerin Ursula von der Leyen sogar einen zweiten Standort an.
Es ist wohl nicht übertrieben, wenn man feststellt, dass das vergangene Jahr für Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) nicht optimal verlaufen ist. Zwar hat sie weitere Milliarden für den Verteidigungshaushalt durchgesetzt, der zuletzt auf 43 Milliarden Euro anstieg. Reichen wird das aber nicht, um die Lücken der Vergangenheit aufzufüllen weiter
  • 326 Leser

Rülke: Krise brächte der FDP Wähler

Der Fraktionschef der Liberalen hofft dennoch auf keine Abkühlung der Konjunktur in Deutschland.
FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke rechnet bei einer Verschlechterung der Konjunktur mit neuem politischen Aufschwung für die Liberalen. Die letzte Hochzeit hatte die FDP nach seinen Worten vor zehn Jahren zu Zeiten der Finanzkrise. „Jetzt haben wir eine Situation, wo wirtschaftliche Kompetenz von breiten Schichten der Bevölkerung als weiter
  • 112 Leser

Rüstung Deutsche Fregatte für Ägypten

Die Bundesregierung hat nach einem „Spiegel“-Bericht den Export einer Fregatte nach Ägypten genehmigt. Der Bundessicherheitsrat habe das Geschäft kurz vor dem Jahreswechsel gebilligt. Es handele sich um eine von Thyssen Krupp Maritime Systems gebaute „Meko 200“. Insidern zufolge kostet ein solches Schiff rund 500 Millionen Euro. weiter
  • 140 Leser

Saudi-Arabien Netflix blockiert Comedy-Sendung

Der US-Streaming-Dienst Netflix hat nach einer Beschwerde aus Saudi-Arabien eine Sendung aus seinem Angebot in dem Königreich entfernt. Darin geht es der „Financial Times“ zufolge um die Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi. Netflix bestätigte den Schritt. Der Dienst müsse sich an lokale Gesetze halten. Saudische Behörden weiter
  • 164 Leser

Scheuer startet Vignette im Oktober 2020

Ausländer zahlen auf Deutschlands Autobahnen. Inländische Fahrer kostet das Ganze nichts.
Autofahrer werden ab Oktober 2020 nur noch mit Vignette auf deutschen Autobahnen unterwegs sein dürfen. Am Neujahrstag verkündete Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) diesen Starttermin für die Pkw-Maut. Das Vorhaben könnte noch vor Gericht scheitern. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt. Wer zahlt die Maut? Deutsche weiter
  • 366 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Meisterpflicht im Handwerk

Schlechte Konkurrenz

Konkurrenz belebt das Geschäft – getreu diesem Motto wurde 2004 die Pflicht für über 50 Berufe abgeschafft, dass nur Meister einen Betrieb führen dürfen. Das geschah auch auf Drängen der EU, die diesen deutschen Sonderweg nie so richtig verstanden hat. Das Ergebnis war alles andere als eine Erfolgsgeschichte. Das zeigt der Blick auf die Fliesenleger: weiter
  • 200 Leser

Schutz vor Schweinepest

An Parkplätzen sollen Mülleimer zukünftig verschließbar sein.
Die Behörden in Baden-Württemberg wollen zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest Parkplätze an Bundesstraßen umrüsten. Die Park- und Rastplätze an Fernfahrer- und Reiserouten sollten verschließbare Mülleimer erhalten und zudem mit Zäunen gesichert werden, sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Freiburg. An Autobahnen klappe dies gut. An Bundesstraßen weiter
  • 101 Leser
Abschiebungen

Sonderstab mit ersten Erfolgen

Spezialisten im Innenministerium bemühen sich, die Abschiebung „gefährlicher Ausländer“ zu forcieren. Nach dem ersten Jahr zieht Minister Strobl eine positive Zwischenbilanz.
Als Said K. im Mai 2018 im und vor dem Landratsamt Tuttlingen randalierte, sorgte der Fall bundesweit für Schlagzeilen. Der Pakistani zerstörte eine Telefonanlage, eine Fensterscheibe, bedrohte Leute, verletzte den Sozialdezernenten mit Holzlatten, die mit Nägeln gespickt waren. Als einen Grund für seine Aggressionen gab Said K. später an, dass ihm weiter
  • 239 Leser

Spektakulärer Start in die Transferphase

Christian Pulisic von Borussia Dortmund geht für 64 Millionen Euro zum FC Chelsea.
Nachdem Christian Pulisic den Mega-Deal unterzeichnet hatte, richtete der erst 20-Jährige noch einige emotionale Worte an die Fans von Borussia Dortmund. Er habe „viele, viele unvergessliche Momente“ beim BVB erlebt und es sei „noch immer eine Ehre, das schwarz-gelbe Trikot“ zu tragen, schrieb er. Ab dem Sommer trägt der Angreifer weiter
  • 155 Leser
Spanien

Stadtspitze soll Millionen zahlen

Der Verkauf von Sozialwohnungen an ein US-Unternehmen hat ein Nachspiel für Madrids Ex-Bürgermeisterin.
Ana Botella versuchte, die aufgeregten Mieter zu beruhigen. Es ändere sich „nur der Hausherr“, erklärte sie den Bewohnern von 1860 Madrider Sozialwohnungen, die im Juli 2013 den Besitzer wechselten: verkauft von der städtischen Immobiliengesellschaft EMVS an zwei spanische Tochterunternehmen des US-Anlagefonds Blackstone. Es war kein gutes weiter
  • 133 Leser

Streit Mann schießt auf Kontrahenten

Ein 36-Jähriger sitzt in U-Haft, weil er in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) einen Mann mit einem Revolver-Schuss schwer verletzt haben soll. Das Amtsgericht Mannheim erließ wegen Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung Haftbefehl. Der Beschuldigte soll am 27. Dezember einem 38-Jährigen nach einem Streit in den Bauch weiter
  • 103 Leser

Strom für ein ganzes Jahr

Die Windkrafträder in Deutschland haben im Dezember fast 15 Mrd. Kilowattstunden Strom erzeugt. Das entspricht dem Jahresstromverbrauch von Berlin. In der Praxis fehlt es jedoch bislang an Speichern. Foto: Julian Stratenschulte weiter
  • 247 Leser

Tausende Funkstörungen beseitigt

Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr in rund 4700 Fällen in ganz Deutschland Funkstörungen vor Ort aufgeklärt und beseitigt. In mehr als 1200 Fällen seien dabei sicherheitsrelevante Bereiche wie der Flugfunk, der Funkverkehr von Rettungsdiensten, Feuerwehr und Polizei, der Bahnfunk oder das öffentliche Mobilfunknetz betroffen gewesen, teilte weiter
  • 242 Leser

Tennis Titelverteidigerin Görges auf Kurs

Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges aus Bad Oldesloe hat sich auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung beim WTA-Tennisturnier im neuseeländischen Auckland auch von Mona Barthel aus Neumünster nicht stoppen lassen. Die an Position zwei gesetzte, 30 Jahre alte Görges, Nummer 14 der Welt, entschied das deutsche Achtelfinale mit 6:4, 6:4 für sich. weiter
  • 124 Leser

Teuer ist nicht immer gut

Die Stiftung Warentest bewertet eine elektrische Bürste für 150 Euro mit „mangelhaft“.
Eine elektrische Zahnbürste für 150 EUR „mangelhaft“, eine Bürste für 16 EUR „gut“: Am Preis allein lässt sich die Qualität einer Zahnbürste nicht erkennen, schreibt die Stiftung Warentest in der Januar-Ausgabe des „test“-Hefts. Eine elektrische Designerzahnbürste für 150 EUR erhielt nur die Note „mangelhaft“. weiter
  • 301 Leser
Leitartikel Igor Steinle zu Opfern für den Klimaschutz

Teures Erwachen

Das Jahr 2019 könnte umweltpolitisch Geschichte schreiben. Mit dem Klimaschutzgesetz ist ein großer Schritt in Richtung Ausstieg aus fossilen Energieträgern in Deutschland geplant. Das Thema birgt allerdings großes Konfliktpotenzial. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) zeigte sich dennoch zuletzt immer wieder kämpferisch. Die Bevölkerung hat sie dabei weiter
  • 209 Leser

Tod über dem Meer

Auf der Brücke über den Großen Belt wird ein Schnellzug von Gegenständen getroffen. Der Sturm hatte sie von einem Güterzug weggeweht.
Für Bo Mikkelsen und 130 weitere Passagiere endet eine Zugfahrt auf der Meeresbrücke über den Großen Belt am Mittwochmorgen im schlimmsten Zugunglück Dänemarks seit 1988. Sechs Menschen sterben, 16 werden verletzt. „Ich weiß nicht, wie ich reagieren soll“, sagt der im Gesicht kreideweiße Student. Die Passagierin Li Peng sagt: „Ich weiter
  • 245 Leser

Tour de Ski Katharina Henning holt WM-Ticket

Ski-Langläuferin Katharina Henning hat im Massenstartrennen über 10 Kilometer mit Platz neun die WM-Norm erfüllt. Die 22 Jahre alte Oberwiesenthalerin kam 56,5 Sekunden hinter Siegerin Ingvild Flugstad Östberg ins Ziel. Im 15-Kilometer-Rennen der Männer kam kein DSV-Starter in die Punkteränge. Der Sieg ging an Emil Iversen (Norwegen). Sebastian Eisenlauer weiter
  • 141 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

mare TV Im neuen Beitrag aus der erfolgreichen Meeres-Doku-Reihe geht es heute – passend zur winterlichen Kälte – an die Eismeerküste im frostigen Norden Norwegens. Die Gegend rund um die Hafenstadt Kirkenes zählt zwar zu den kältesten und rauesten Regionen Norwegens, aber auch zu den lebendigsten. Vogelkundler, Eisbader und Extremsportler weiter
  • 212 Leser

Türkei Der Aufmarsch geht weiter

Die Türkei befestigt weiter die Grenze zum Nachbarland Syrien. Am Mittwoch fuhren nach Angaben der staatlichen türkischen Nachrichtenagentur Anadolu erneut Lastwagen mit Kriegsgerät durchs Land. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte eine Offensive gegen kurdische Truppen in Nordsyrien vor rund drei Wochen angekündigt, sie allerdings verschoben, weiter
  • 243 Leser

Uffizien verlangen „Vaso di Fiori“

Die Uffizien-Gemäldegalerie in Florenz verlangt von Deutschland ein Bild, das deutsche Soldaten im Zweiten Weltkrieg geraubt hätten: das Ölgemälde „Vaso di Fiori“ des holländischen Malers Jan van Huysum (1682–1749). Es sei im Besitz einer Familie in Deutschland, die es trotz zahlreicher Anfragen des italienischen Staates dem Museum weiter
  • 435 Leser

Umweltschutz Viele würden auf Flüge verzichten

Die Deutschen sehen Urlaubsreisen mit dem Flugzeug zunehmend kritischer. Bei einer repräsentativen Online-Umfrage des Instituts YouGov gaben 47 Prozent der Befragten an, dass sie sich persönlich einen Verzicht auf Flugreisen aus Umweltschutzgründen vorstellen könnten. 41 Prozent zeigten sich dazu nicht bereit. In der Vergangenheit haben nach eigenen weiter
  • 263 Leser

Unfall Auto prallt gegen Ampel

Ein Autofahrer ist in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) gegen einen Ampelmast gekracht. Sein Beifahrer ist durch die Kollision schwer verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der 18 Jahre alte Mann mit seinem Wagen am frühen Morgen in einer Kurve von der regennassen Straße abgekommen. Der gleichaltrige Beifahrer wurde im Auto eingeklemmt weiter
  • 115 Leser
Land am Rand

Unterirdisch feiern in Gmünd

Hatten Sie schon Sehnsucht nach Neuigkeiten vom Schwäbisch Gmünder Einhorntunnel? Es ist tatsächlich schon ein paar Tage her, als wir an dieser Stelle über die leidgeprüften Brummi-Fahrer sprechen mussten, die zu Unrecht statt bei 80 schon bei 60 geblitzt wurden. Vor dem Hintergrund der neuen Nachrichten könnte das illegale Blitzlichtgewitter jedoch weiter
  • 122 Leser

Urnen angespült

An der niederländischen Nordseeküste sind drei Urnen aus dem Greifswalder Krematorium angespült worden. Die Reederei Trip Scheepvaart in Scheveningen gestand ein, ein nasser Karton mit den Urnen sei einem Mitarbeiter ins Meer gerutscht, als er die Urnen öffnen und die Asche zur Seebestattung ausschütten wollte. Mehr Unwettertote Wenigstens 85 Menschen weiter
  • 196 Leser
Geld

Versorgung mit Bargeld gesichert

Die Fahrer von Geldtransportern streiken. Doch die Auswirkungen sind nicht so schnell zu spüren, auch weil nur wenige Mitglied in der Gewerkschaft sind.
Nur wenige Geldautomaten spuckten am gestrigen Mittwoch keine Scheine aus, weil der Nachschub fehlte. Dabei beteiligten sich nach Verdi-Angaben bundesweit rund 3000 Geldtransporter-Fahrer an einem Warnstreik der Dienstleistungsgewerkschaft. Sie wollten Druck machen vor der fünften Verhandlungsrunde für die rund 11 000 Beschäftigten des Geldtransportgewerbes weiter
  • 412 Leser

VfB Stuttgart Ohne Pavard ins Trainingslager

Weltmeister Benjamin Pavard verpasst das Trainingslager des VfB Stuttgart. Der Franzose werde ein individuelles Programm absolvieren statt morgen mit ins spanische La Manga zu reisen, teilte der Tabellen-16. mit. Damit dürfte Pavards Einsatz zum Rückrundenauftakt am 19. Januar gegen Mainz 05 gefährdet sein. Der Innenverteidiger hatte sich einen Muskelbündelriss weiter
  • 126 Leser

Virtuelles Museum für Fans

Zum 50. Geburtstag von Michael Schumacher ruft eine neue App die Erfolge des Superstars in Erinnerung. Die Familie wirbt weiterhin um Verständnis für Zurückhaltung.
Die Formel-1-Welt verneigt sich vor Michael Schumacher. Zum heutigen 50. Geburtstag des Rekordweltmeisters wirbt die Familie weiter um Verständnis für die Wahrung seiner Privatsphäre. „Ihr könnt euch sicher sein, dass er in besten Händen ist und wir alles Menschenmögliche tun, um ihm zu helfen“, schrieb Schumachers Familie der riesigen Fangemeinde weiter
  • 172 Leser

Von der Glocke, die nicht ins Münster wollte

Die Ulmer sind stolz auf das Münster. Verständlich, es ist ein wundervoller Bau mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Da müsste es doch für Glocken schon fast eine Ehre sein, von dort oben aus zu schlagen (siehe Bild) – möchte man meinen. Im Fall einer Glocke aus dem heutigen Kreis Biberach war das laut einer Schwanksage aber gar nicht so. Lange weiter
  • 159 Leser

Wenig Verstöße gegen Fahrverbot

Bei Verkehrskontrollen in Stuttgart hat die Polizei am Mittwoch erstmals auch auf Verstöße gegen das Fahrverbot für Euro-4-Diesel geachtet, das seit Neujahr gilt. Dabei wurden an der Heilbronner Straße zwei ausländische Wagen erwischt, für die die Umweltzone tabu gewesen wäre. Inzwischen haben bei der Stadt 3663 Halter eine Ausnahmegenehmigung vom Fahrverbot weiter
  • 121 Leser

Übernahme vollzogen

Die Aareal Bank hat den Kauf der Düsseldorfer Hypothekenbank zum 31. Dezember wie geplant abgeschlossen. Aus dem Erwerb ergibt sich den Angaben zufolge wie angekündigt ein positiver Sondereffekt, der den Jahresgewinn 2018 um rund 52 Mio. EUR nach oben treiben werde. Das teilte der Immobilienfinanzierer gestern in Wiesbaden mit. Mindestlohn in Südafrika weiter
  • 261 Leser

Zugunglück Bahn will bei Ermittlung helfen

Nach dem Zugunglück mit mindestens sechs Toten in Dänemark will die Deutsche Bahn die Behörden vor Ort bei den Untersuchungen unterstützen. Auf der Brücke über den Großen Belt war am Mittwochmorgen ein Passagierzug bei starkem Wind von einem Gegenstand getroffen worden, der von einem entgegenkommenden Güterzug stammen soll – einem Zug der Bahn-Tochter weiter
  • 208 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zu „Ministerin darf nicht in der Schranne sprechen“, SP vom 21. Dezember 2018

Wie im Kommentar von Martin Simon denke auch ich, dass durch geschickte Absprachen diese peinliche Situation hätte vermieden werden können und viele Bürger werden bestimmt den Kopf schütteln. Dass hier aber noch vermutlich „alte Rechnungen“ beglichen wurden, so zeugt das Abstimmungsverhalten nicht von demokratischem Verhalten. Ist das nicht Prinzipien-Reiterei,

weiter
  • 4
  • 238 Leser
Solchem Unbill Einhalt gebieten

Zu „Asylbewerber aus Italien ist zurück“, SchwäPo vom 28.12:

Halleluja – Alassa ist wieder da. Und wir alle freuen uns riesig, dass der arme Kerl wieder ins gelobte Land durfte. Muss man das verstehen? Mal ganz ehrlich, da ist einer widerrechtlich in unserem Land, der zudem randaliert und gewalttätig wird und schließlich zu Recht abgeschoben wird. Und der wird aufgrund eines fragwürdigen Rechtsverfahrens wieder

weiter
  • 4
  • 305 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Maas: Nicht wegducken“, SchwäPo vom 29. Dezember 2018:

Dieser Einzug in den Sicherheitsrat als nichtständiges Mitglied ist doch ein normaler Vorgang. Mir ist nicht bekannt, zum Beispiel in den deutschen Medien je von anderen Staaten gehört bzw. gelesen zu haben mit dem Hinweis, dass nun etwas Neues beginnt.

Somit ist dieses Gerede von Heiko Maas ein rein innenpolitischer Vorgang. So ist er meiner Meinung

weiter
  • 4
  • 219 Leser

Christbaumweitwurfturnier des TSGV RECHBERG

Am Samstag, 05.01.2019 findet das 7. Christbaumweitwurfturnier des TSGV RECHBERG an der Gemeindehalle statt. Dieses Jahr haben sich 16 Mannschaften von nah und fern angemeldet. Der TSGV und die teilnehmenden Mannschaften würden sich über die Unterstützung von zahlreichen Zuschauern freuen. Zum Aufwärmen steht das Foyer der Gemeindehalle

weiter
  • 5
  • 868 Leser

inSchwaben.de (5)

Spitzenspiele locken in die Schwarzhornhalle

Die Bundesliga-Junioren werden ihr Können bei der 12. Auflage des Stuifencup in Waldstetten am Samstag und Sonntag wieder unter Beweis stellen. Mit neuen Bällen, gesponsort vom Förderverein, verspricht das Kräftemessen der großen Teams spannend zu werden.

Waldstetten. In der Waldstetter Schwarzhornhalle findet am 5. und 6. Januar der bereits 12. Nationale Stuifencup – powered by fussball2go.de – statt. Einige der besten Fußballteams Deutschlands sind auch in diesem Jahr wieder beim TSGV Waldstetten zu Gast. Wie in den vergangenen Jahren dürfen sich die Zuschauer und Fußballfreunde auf attraktive

weiter
  • 1843 Leser

Die Aussteller

> AOK – Die Gesundheitskasse > Atelier Feschefotos > Blumenwerkstatt Tanja Hepfer > Blütenreich > Braut-Boutique Aigner > Brautmodenjoy > Café Sonnleitner > Das Goldene Lamm > Disam Catering > Duo Circus Lucem > Equinox – Pyrotechnik > Factory of Love and Dreams > Gmünder Tagespost > Goldschmiede

weiter
  • 544 Leser

Hochzeitsprofis informieren im Prediger und geben Tipps

Für alles Messebesucher gibt es einen kostenlosen Cocktail bei Disam Catering.

Schwäbisch Gmünd. Der Besuch der Hochzeitsmesse im Predriger verspricht nicht nur jede Menge Romantik. Das persönliche Gespräch mit den Hochzeitsprofis an den Ständen hilft den Brautleuten beim Orientieren und Planen. Denn viele Dinge müssen beachtete werden, damit der Tag noch lange in Erinnerung bleibt.

Früh genug planen

Besondere Locations sind

weiter
  • 739 Leser

Magische Momente

Alles was zu einer Hochzeit und dem gemeinsamen Lebensweg gehört, finden die Liebenden auf der Hochzeitsmesse in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Auf immer und ewig: Das Symbol der unendlichen Liebe, das ist der Ehering. Die Ideen der jungen Generation für den perfekten Ring werden immer vielfältiger. „Es wird immer schwieriger für die Trauringindustrie echte Trends zu propagieren“, sagt Matthias Thomas von der Goldschmiede im Fabrikle. Individuelle Trauringe gibt

weiter
  • 749 Leser

Tüll an erster Stelle

Romantisch, verspielt oder Cool Wedding – Bei den Hochzeitstrends 2019 ist alles dabei.

Schwäbisch Gmünd. Sich wohlfühlen, authentisch sein, lautet die Devise für die Hochzeit 2019. Elisabeth Pitzer vom Modeatelier Pitzer weiß: In der neuen Saison steht Tüll an erster Stelle. Die Bräute lieben Softtüll, der den Körper sanft umspielt. In diesem Jahr bemerkenswert: der Trend zu sexy Outfits. Viel Transparentes, nur wenig wird blickdicht

weiter
  • 607 Leser