Artikel-Übersicht vom Montag, 07. Januar 2019

anzeigen

Regional (156)

Auch mit 80 weiterhin ein „Aktionist“

Jubilar Hans Widmann feiert an diesem Dienstag seinen runden Geburtstag. Er ist weiterhin sportlich aktiv.

Schwäbisch Gmünd. Es gibt zwei Konstanten im Leben von Hans Widmann, der an diesem Dienstag 80 Jahre wird: sein Bauzentrum und den Sport. Ersteres hat er schon vor über zehn Jahren an seinen Sohn Christian übergeben. Trotzdem sitzt er noch jeden Tag an seinem Schreibtisch in der Benzholzstraße, steht ihm und den Kunden gerne beratend zur Seite oder

weiter
  • 185 Leser

Fahrt zu Elsers Heimat

Gedenken Am Sonntag ´, 13. Januar, um 14 Uhr. Vorher anmelden.

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltungsreihe „Georg Elser“ der Offenen Jugendarbeit, der Inklusionsstelle, des Stadtjugendrings und der Jugendkulturinitiative JKI geht weiter. Die Ausstellung dazu, sie ist noch bis Ende April im Amt für Familie und Soziales im Spital zu sehen, und der Film „Elser – er hätte die Welt verändert“

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Hilfe für Togo

Schwäbisch Gmünd. Alle die gerne mehr erfahren über das Projekt „Hilfe für Togo“ das schon auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblicken kann und inzwischen 45 Container mit Hilfsgüter auf den Weg gebracht hat, sind am Dienstag, 8. Januar, ab 20 Uhr im Gemeindesaal der St.-Michael-Kirche in der Weststadt richtig. Dort berichtet Barbara Weber über das

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Montessori-Spielgruppe

Schwäbisch Gmünd. Im Montessori-Spielraum des Kindergartens St. Peter und Paul treffen sich Eltern mit Kleinkindern im Alter von eineinhalb bis drei Jahren, um gemeinsam zu spielen und zu lernen. Die Spielgruppe beginnt am Mittwoch, 9. Januar, und trifft sich an sechs Mittwochvormittagen von 9.30 bis 11 Uhr. Infos und Anmeldung bei der VHS unter Telefon

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff Heilig Kreuz Münster, St.Franziskus, St.Peter und Paul lädt für Mittwoch, 9. Januar, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Den „Geistlichen Impuls“ hält Dekan Robert Kloker. Anschließend Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen sowie Vorstellung des Halbjahresprogramms

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Wege für Radler gesucht

Schwäbisch Gmünd. Die Januarsitzung im Rathaus 2. OG des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr führt am Dienstag, 8. Januar, ab 19 Uhr die Arbeit am Verkehrskonzept mit dem Schwerpunkt Radverkehr weiter. Themenbereiche sind unter anderem der Bereich „Ums Stöckle“, Glocke - Kreisel und Unterführung, Fahrradstraßen und die Ausfallstraßen von Gmünds Innenstadt.

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rosa Steiger zum 85. Geburtstag

Hans Widmann zum 80. Geburtstag

Anna Steinbrück zum 80. Geburtstag

Ekkehard Prinz, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Hans Greiner, Lindach, zum 70. Geburtstag

Bernd Müller, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Adolf Gold zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 159 Leser

Zehn Jahre Kanzler sind genug

Talk-Runde Zur Sache Linken-Koryphäe Gregor Gysi erzählt über sein Leben und seine Sicht auf die aktuellen Probleme der Bundesrepublik. Von Philipp Zettler

Schwäbisch Gmünd

Ich wundere mich über den Stand der Technik in Schwäbisch Gmünd“, lautete der erste Satz von Gregor Gysi im Talk „Zur Sache“ von WWG Autowelt und der Villa Hirzel und brachte den prall gefüllten Saal wie so häufig am Montagabend zum Lachen. Das Mikrofon von Werner Hansch, der den Gesprächsabend schon im fünften Jahr

weiter
  • 4
  • 483 Leser

Zugehörigkeitsgefühl gegen das Alleinsein

Feier Gmünder Bauverein gestaltet einen schönen Nachmittag für seine Senioren.

Schwäbisch Gmünd. Im festlich dekorierten großen Saal von St. Anna konnte geschäftsführendes Vorstandsmitglied Raynulf Jehle rund 60 Seniorinnen und Senioren des Bauvereins zur traditionellen Adventsfeier begrüßen. Anschließend übernahm Vorstandsmitglied Anton Nann die Moderation und führte durch das abwechslungsreiche Programm.

Thema seines adventlichen

weiter
  • 229 Leser
Polizeibericht

Beim Fahrstreifenwechsel

Aalen. Einen Schaden von etwa 3000 Euro verursachte eine 21-jährige Ford-Fahrerin, als sie am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr auf der Nordrampe der Hochbrücke beim Fahrstreifenwechsel einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 23-jährigen Renault-Lenker streifte.

weiter
  • 680 Leser
Kurz und bündig

Die kommenden Tage

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Mittwoch, 9. Januar, um 20 Uhr den Film „Die kommenden Tage“. Regisseur Lars Kraume hat ein Szenario erstellt, wie die Welt in ein paar Jahren aussehen wird, wenn sich einige der heutigen Befürchtungen erfüllen.

weiter
  • 317 Leser

Großer Dank an alle Spender!

SchwäPo-Hilfsaktion Unzählige Leserinnen und Leser haben Advent der guten Tat finanziell unterstützt.

Aalen. Schier unendlich ist die Liste derer, die die SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat mit einer Spende unterstützt haben. Herzlichen Dank!

Gespendet haben: Erika Weidenauer, Oberdorf; Richard Egetenmeyer; Waltraud Schirling; Otto + Luise Müller, Fachsenf.; Karina Übele; Xaver + Renate Bayer; Johannes Thalheimer; Ruth Schindele, Dirgenheim;

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Inge Barth-Grözinger liest

Aalen. Im monatlichen Literatur-Treff der Stadtbibliothek Aalen stellt die Autorin Inge Barth-Grözinger am Dienstag, 8. Januar, um 17 Uhr ihren Roman „Wildblütenzeit“ vor. Im Juli 1945 sitzt Jakob Haug im Büro seines Hotels. Jakob soll vor einem amerikanischen Offizier über sein Verhältnis zu den einflussreichen Nazis, die während des Kriegs in seinem

weiter
  • 295 Leser
Polizeibericht

Lkw drängt Auto ab: Stau

Aalen. Gegen 19 Uhr am Montagabend Stau auf der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd, auf Höhe Möbelhaus Rieger, an der „Aalener Brezel“. Ursache war der Fahrfehler eines Lkw-Fahrers, der beim Fahrstreifenwechsel ein Auto übersah und das Fahrzeug regelrecht in die Leitplanken schoss (Bild unten). Der Autofahrer wurde bei der Aktion verletzt, es bildete

weiter
  • 901 Leser
Polizeibericht

Reifen zerstochen

Aalen. An einem geparkten VW Golf, der im Bertha-von-Sutter-Weg abgestellt war, wurde zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag der vordere rechte Reifen zerstochen. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 571 Leser
Polizeibericht

Unfall bei Glätte

Neresheim. Mit Prellungen musste eine 23-jährige Autofahrerin nach einem Unfall am Montag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die junge Frau fuhr gegen 9 Uhr mit ihrem Seat von Dorfmerkingen kommend in Richtung Unterriffingen. Dabei kam sie in einem Waldstück von der glatten Fahrbahn ab und prallte schließlich gegen zwei Bäume. An ihrem Seat entstand

weiter
  • 904 Leser

Vortrag: Extremismus in der Mitte

Freizeit Historiker Kellershohn zeigt auf, dass völkisches Vokabular salonfähig wird und welche Absicht dahintersteckt.

Aalen. Bis Sonntag, 20. Januar, ist im Rathausfoyer die Ausstellung „Angezettelt“ zu sehen. Anhand von Aufklebern, Marken und Stickern, die Judenfeindlichkeit, Rassismus und Hass gegen Minderheiten propagieren, wird die Geschichte des Antisemitismus und Rassismus erzählt. Im Begleitprogramm der Ausstellung gibt es einen Vortrag: Helmut

weiter
  • 245 Leser
Polizeibericht

Wilderer erlegt Reh

Abtsgmünd. Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag schoss ein Unbekannter im Bereich Baugebiet Wasserstube und Waldrand Wöllsteiner Holz unberechtigt ein Reh. Zwei Jungjäger hatten zwischen 23 und 24 Uhr einen Schuss gehört, der dem unbekannten Wilderer zuzuordnen ist. Der Jagdpächter stellte später an der Anfütterungsstelle entsprechende Blutspuren

weiter
  • 975 Leser

Ein nasser und teils stürmischer Dienstag

Die Spitzenwerte: 1 bis 4 Grad

Der Dienstag wird ein sehr ungemütlicher Tag. Erst kann es bis 400 Meter schneien, da es gleichzeitig aber immer milder wird, steigt die Schneefallgrenze vorübergehend deutlich an. In den Nachmittagsstunden fällt teils kräftiger Regen. Abends sinkt die Schneefallgrenze dann wieder. Außerdem weht den Tag über ein teils

weiter

Vortrag Geldanlage und Ökologie

Aalen. Unter der Überschrift „Es ist keine Investition, wenn es den Planeten zerstört“ hält am Dienstag, 8. Januar, um 18.30 Uhr Charlotte Steinkamp aus Ulm einen Vortrag über „Divestment“ in der Aula der Hochschule Aalen. Divestment ist das Schlagwort, wenn es darum geht, die Kapitalflüsse umzusteuern: weg von als inakzeptabel

weiter
  • 198 Leser

Zahl des Tages

15

wichtige Vorhaben und Projekte listet der Dewanger Ortsvorsteher in seinem Jahresbericht auf, die im vergangenen jahr verwirklicht und in Gang gebracht worden sind.

weiter
  • 383 Leser

Nebel macht die Dinge schön

Wetter „Ein Nebel macht die Dinge wunderschön“, wusste Oscar Wilde, irischer Lyriker und Bühnenautor. Wie diesen Baum zwischen der Pelzwasensiedlung und Himmlingen. Den bemerkt man kaum, wenn bei nebelfreier Perspektive im Tal Aalen liegt und dahinter Rosenstein und Kaiserberge stehen. mam/Foto: opo

weiter
Guten Morgen

Wenn’s Blechle feststeckt

Bea Wiese über ein winterliches Abenteuer

Es ist die Zeit des großen Schippens. Das Kreuz schmerzt, der Rücken wird krumm, Schwielen wachsen an den Händen. Die richtige Technik will trainiert sein im Umgang mit der Schneeschippe. Und manchmal ist man froh, wenn man überhaupt eine hat. Wenn man so feststeckt mit dem Auto, dass nix mehr geht. Das heilix Blechle will vor und zurück, aber eben

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

„Aalens Geschichte“ vergriffen

Aalen. Die elfbändige Buchreihe „Streifzüge durch Aalens Geschichte“ von Prof. Dr. Oskar Betsch ist nicht mehr im Handel erhältlich. Der Enkel des Aalener Heimatforschers und ersten Schubart-Literaturpreisträgers Hugo Theurer hatte 2018 die letzten drei heimatgeschichtlichen Bücher abgeschlossen. Sie wurden verkauft bei Osiander und fanden großes Interesse.

weiter
  • 335 Leser

Feier wie im Böhmerwald

Landsmannschaft Aalener Böhmerwäldler trafen sich zur Feier.

Aalen. Bei der Jahresschlussfeier der Böhmerwäldler in Aalen übermittelte Obmann Werner Marko die Grüße von der Bundesvorsitzenden der Böhmerwäldler Birgit Kern und begrüßte neben den Besuchern eine Abordnung der Braunauer und der Wischauer Heimatgruppe.

Der besinnliche Teil des Abends wurde vom Singkreis unter Leitung von Gerlinde Thalheimer eröffnet.

weiter
  • 5
  • 148 Leser
Namen und Nachrichten

Günter Wallner wird 80 Jahre

Aalen. Am 8. Januar 2019 feiert Sparkassendirektor i. R. Dr. Günter Wallner seinen 80. Geburtstag. Bis zum Eintritt in den Ruhestand Ende 2001 schrieb Wallner ab 1984 als Vorstandsmitglied und seit 1987 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender die Geschichte der Kreissparkasse Ostalb maßgeblich mit.

Nach Studium, zweiter Juristischer Staatsprüfung,

weiter
  • 310 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre besteht der Salvator-Freundeskreis. Die Mitglieder des Vereins haben in dieser Zeit viel getan, um die Gmünder Wallfahrtsstätte vor dem Verfall zu retten und wieder ins Bewusstsein der Bürger zu rücken. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 192 Leser

Sprechstunde Bürger stellen Fragen an den OB

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Schwäbisch Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold findet an diesem Dienstag, 8. Januar, von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Wer das persönliche Gespräch mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, sollte an diesem Dienstag bereits um 16 Uhr im Foyer des Gmünder Rathauses

weiter

Deutsche Außenpolitik im Blick

Schwäbisch Gmünd. Zur Veranstaltung „Was gehen mich Europa und die Welt an? Außenpolitik in Schwäbisch Gmünd“ laden das Auswärtige Amt und die Gmünder Tagespost am Mittwoch, 9. Januar, interessierte Bürger ein. Dieter Reinl, im Auswärtigen Amt verantwortlich für Bürgerdialoge und Öffentlichkeitsarbeit, wird ab 16.30 Uhr im Hörsaal 1 der

weiter
  • 1

Eisarena am Marktplatz wächst

Freizeit Der Startschuss fällt am kommenden Freitag um 16 Uhr. Oberbürgermeister Richard Arnold gibt die Eisarena auf dem Oberen Marktplatz frei. Bis zum 10. März können Freunde des Schlittschuhlaufens wieder ihre Runden drehen. Auf einer deutlich größeren Bahn als im Vorjahr. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 427 Leser

Kunz stellt Bauantrag für Zeiselberg

Stadtentwicklung Untergröninger Investor will Gasthaus bauen. BI Zeiselberg lässt Antrag juristisch prüfen.

Schwäbisch Gmünd. Andreas Kunz von der Untergröninger Lammbrauerei hat einen Bauantrag für die Gastronomie auf dem Zeiselberg gestellt. Dies bestätigt Stadtsprecher Markus Herrmann am Montag auf GT-Anfrage. Die Bürgerinitiative (BI) Zeiselberg kritisiert dies. Man gehe den zweiten Schritt vor dem ersten und zeige, „wie gleichgültig den Entscheidern

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Schüler holen Christbaum

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Uhlandschule, unterstützt von der Klasse 8c der Adalbert-Stifter-Realschule, führt an diesem Dienstag, 8. Januar, in Oberbettringen und am Mittwoch, 9. Januar, in Unterbettringen die Christbaumaktion durch. Dabei wird der abgeschmückte Christbaum an der Haustüre abgeholt und zu den Sammelstellen gebracht. Diese Aktion

weiter
  • 175 Leser
Guten Morgen

Wenn’s Blechle feststeckt

Bea Wiese über ein winterliches Abenteuer

Es ist die Zeit des großen Schippens. Das Kreuz schmerzt, der Rücken wird krumm, Schwielen wachsen an den Händen. Die richtige Technik will trainiert sein im Umgang mit der Schneeschippe. Und manchmal ist man froh, wenn man überhaupt eine hat. Wenn man so feststeckt mit dem Auto, dass nix mehr geht. Das heilix Blechle will vor und zurück, aber eben

weiter
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Oberkochen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 8. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Straße 35 in Oberkochen, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu Energieeinsparung an Gebäuden an, auch zu Fördermöglichkeiten. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 276 Leser

Die Uganda-Hilfe hat an Ort und Stelle viel bewegt

Hilfsaktion Helene Dingler und ihr Team hatten im vergangenen Jahr Erfolg, bitten aber um weitere Hilfe.

Oberkochen-Königsbronn. „Unsere Missionare, Ärzte und Schwestern brauchen weiterhin Unterstützung für ihre gute Arbeit“, sagt Helene Dingler. Ihr Anliegen ist die Uganda-Hilfe.

Etwa 1,7 Millionen Kriegsflüchtlinge aus dem Südsudan und aus dem Kongo seien nach Uganda geflohen und 100 000 Menschen seien in riesigen Camps untergebracht. „Einfach

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrleute treffen sich

Neresheim. Die Freiwillige Feuerwehr Neresheim hält am Freitag, 11. Januar, um 19.30 Uhr ihre Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus ab. Auf der Tagesordnung stehen die Jahresberichte des Abteilungskommandanten und des Kassierers.

weiter
  • 973 Leser

Mitmachen in der Politik gefordert

Neujahrsempfang Dorfmerkingen glänzt mit ehrenamtlichem Engagement und schaut erwartungsvoll in die Zukunft. Bürgerversammlung am 5. Februar.

Neresheim-Dorfmerkingen

Der Neujahrsempfang am Sonntagmorgen im Musik- und Bürgersaal in Dorfmerkingen begann mit einem Ausblick des Bürgermeisters Thomas Häfele auf das kommende Jahr.

Dabei stehen aus Sicht Dorfmerkingens die Schaffung neuer Baugebiete und vor allem die Fertigstellung des neuen Gemeinschaftshauses mit Schule, Kindergarten und Platz

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Zum Glück gibt es Wege

Aalen-Ebnat. Der Canto Vivo des Liederkranzes richtet am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in der Jurahalle ein Konzert mit Anselm Grün und Clemens Bittlinger aus. Texte und Lieder des Konzertes kreisen um die grundlegende Frage nach dem Weg zum Glück. Karten im Vorverkauf zu 15 Euro gibt es im Dorfladen, bei der VR-Bank und der Kreissparkasse in Ebnat,

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden

Neresheim-Elchingen. Am Freitag, 11. Januar, ruft das DRK von 14.15 bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle an der alten Schule zum Blutspenden auf. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 347 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Neresheim. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 8. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus der Stadt Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung. Terminvereinbarung unter Telefon

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Große Kinderbedarfsbörse

Aalen-Ebnat. In der Ebnater Jurahalle findet am Samstag, 23. Februar, von 12 bis 14 Uhr eine große Kinderbedarfsbörse statt. Die Nummernvergabe beginnt am Samstag, 9. Februar, um 9 Uhr. Infos dazu sind zu finden auf www.kinderbasar-ebnat.de.

weiter
  • 1076 Leser
Kurz und bündig

Theater in Ebnat

Aalen-Ebnat. Die Theatergruppe Ebnat gibt das Laienschauspiel „Kaviar und Hasenbraten“ am Freitag, 11., und Samstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr in der Jurahalle in Ebnat.

weiter
  • 2
  • 794 Leser

Zahl des tages

32

Pferdewitze hat Karl Hilsenbek in 16 Jahren als Ellwangens Oberbürgermeister beim Frühschoppen zum Kalten Markt erzählt. Bei der Wahl am 26. Mai tritt er nicht mehr an.

weiter
  • 502 Leser

Kriminalität Zigarettenautomat aufgebrochen

Crailsheim. Ein Zigarettenautomat an der Außenwand eines Supermarktes in Crailsheim wurde zwischen Samstag und Montag mit Gewalt aufgebrochen. Aus dem Automaten wurde laut Polizei der Geldsammler mit einem bislang unbekannten Geldbetrag entwendet. Am Automat entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim

weiter
  • 526 Leser

Ökumene Frauenfrühstück mit Humor

Ellwangen. Einen Vormittag mit Gesprächen, einem guten Frühstück und etwas Humor bietet das ökumenische Frauenfrühstück am Samstag, 19. Januar, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Jeningenheim in Ellwangen. Zum Thema „Komme was WOLLE“ gestaltet die Theaterpädagogin Bianca Maria Uhl den Vormittag. Der Kostenbeitrag dazu beträgt 13 Euro, Anmeldungen

weiter
  • 570 Leser

Alleinerziehenden-Treff

Ellwangen. Der Alleinerziehenden-Treff Ellwangen lädt mit dem Förderkreis „Kleine Hände“ am Samstag, 12. Januar, ins Kino ein. Der Nachmittag startet um 12 Uhr in der Marienpflege mit einem Weißwurst- und Wienerle-Essen einschließlich vegetarischer Variante.

weiter
  • 427 Leser

Bus kollidiert mit Baum

Zusammenstoß Trotz Vollbremsung kann Unfall nicht verhindert werden.

Michelfeld. Am Samstag gegen 8 Uhr kollidierte ein Omnibus bei Michelfeld (Landkreis Hall) mit einem Baum. Das teilt die Polizei mit. Der 53-jährige Fahrer fuhr auf der Landstraße 1046 zwischen Forsthaus und Gnadental. Ausgangs des dortigen Waldes kollidierte er mit einem durch Schneebruch umgestürzten Baum. Trotz einer Vollbremsung konnte der Busfahrer

weiter
  • 159 Leser

Gesundheits- und Seniorentag

Kalter Markt Auf dem Schießwasen in Ellwangen ist am Dienstag, 8. Januar, Gesundheits- und Seniorentag. Von 10 bis 18 Uhr gibt es Angebote zum Thema. Im vergangenen Jahr zum Beispiel haben die Malteser den Blutdruck der Besucher gemessen. Archivfoto: AK

weiter
  • 595 Leser

Kinder-Secondhand-Basar

Stimpfach. Elternbeirat und Team des Kinderhauses St. Georg Stimpfach veranstalten am Sonntag, 17. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Kinder-Basar im katholischen Gemeindehaus. Tischreservierungen bei Tamara Scherz unter Tel. (07967) 701490.

weiter
  • 701 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Ellwangen. Am Sonntagmittag verursachte ein 22-jähriger Autofahrer laut Polizei einen Unfall in Ellwangen. Gegen 12.45 Uhr wollte er in der Oberen Brühlstraße rückwärts in eine Parklücke einfahren. Laut Polizei hielt hierzu an, setzte sein Fahrzeug zurück und kollidierte dabei mit einem hinter ihm fahrenden 38-jährigen Autofahrer. Der Schaden wird

weiter
  • 402 Leser

Vortrag in der Kaserne

Sicherheitspolitik Zivil-militärische Zusammenarbeit im Fokus.

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Ostwürttemberg und das Bundessprachenamt Süd der Bundeswehr veranstalten am Montag, 14. Januar, um 19 Uhr in die Reinhardt-Kaserne Ellwangen, Olga-Saal, einen Vortrag zum Thema „Neue Herausforderungen der Bundeswehr am Beispiel der Entwicklungen in der zivil-militärischen Zusammenarbeit auf Grundlage

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Beratung des Sozialverbandes

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd durch M. Pfeifer findet am Dienstag, 8. Januar, von 16.30 bis 17.30 im Büro Kappelgasse 13 statt. Der Sozialverband VdK berät und informiert in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Bewegung und Entspannen

Schwäbisch Gmünd. An diesem Dienstag startet um 17.15 Uhr im Generationentreff der Spitalmühle ein Kurs mit der Gymnastiklehrerin Ute Seng. An fünf Terminen werden einfache Körper-, Atem- und Entspannungsübungen erlernt. Info: VHS, 07171 925150.

weiter
  • 184 Leser
Polizeibericht

Bushäuschen beschädigt

Lorch: Zwischen Freitag und Montag wurde eine Scheibe eines Bushäuschens in der Straße Auf dem Schäfersfeld so beschädigt, dass diese komplett splitterte. Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Loch unter Telefon 07172/7315 entgegen.

weiter
  • 312 Leser

CDU: Gute Arbeit in der Regierung

Parteien Der Gmünder Stadtverband der Christdemokraten bilanziert das Jahr und blickt voraus. Richard Arnold warnt vor Spaltung der Gesellschaft.

Schwäbisch Gmünd

Die CDU hat als Koalitionspartner in der Landesregierung gute Arbeit geleistet. Diese Bilanz zog der Lantagsabgeordnete der Partei, Sr. Stefan Scheffold beim Jahresabschluss des Gmünder CDU-Stadtverbands. Thema waren auch die in diesem Jahr anstehenden Wahlen.

Baustellen besucht

Im voll besetzten Gasthaus „Stadtwirt“ ließ

weiter
  • 1
Polizeibericht

Einbruch in Kellerraum

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitagvormittag und Sonntagvormittag brach ein Dieb die Kellertüre in einem Gebäude in der Weißensteiner Straße auf. Dann durchsuchte er den Kellerraum und stahl nach Polizeiangaben dort aufbewahrtes Bargeld von mehreren tausend Euro.

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden,

weiter

Fahrkultur-Freunde feiern

Oldtimer Der Verein „Freunde historischer Fahrkultur“ FHF hat seinen Saisonabschluss in Iggingen in der Traube gefeiert. Präsidenten Thomas Kleesattel erinnerte an die gemeinsamen Stunden und Ausfahrten. Es folgten noch viele Gespräche über das vergangene und das anstehende Jahr. Foto: privat

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Für Menschen mit Darmkrebs

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma trifft sich am Mittwoch, 9. Januar, ab 15 Uhr, im Nebenzimmer des MTV-Heims in Aalen (Stadionweg 11) zum Vortrag: Gesunder Fuß.

weiter
  • 193 Leser
Polizeibericht

Glätteunfall

Schwäbisch Gmünd. Nachträglich wurde bei der Polizei ein Glätteunfall angezeigt, der sich am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr ereignet hatte. Der Lenker eines Sprinters war im Rebhuhnweg auf der schneeglatten Fahrbahn einen Hang hinuntergerutscht und prallte dabei mit dem Heck gegen das Dach eines Carports.

weiter
  • 316 Leser

Hilfe für Kinder mit Downsyndrom

Spende Für die 46-Plus Organisation für Downsyndromkinder spendete der Gmünder Handwerksbetrieb Böhnlein Bedachungen 1000 Euro. V. l.: Klaus Böhnlein, Uschi Böhnlein und Enkelin Liliana, Simone Kollberg. Foto: privat

weiter
  • 633 Leser
Kurz und bündig

Infos zur Sterbebegleitung

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 9. Januar, um 19 Uhr im Franziskaner (Franziskanergasse 3) ist ein Informationsabend zum neuen Ausbildungskurs Sterbebegleitung. Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd und der Hospizdienst Lorch suchen weitere ehrenamtliche Mitarbeiter. Die Kursleitung stellt Themen und Termine des neuen Kurses vor.

weiter
Polizeibericht

Ins Schleudern geraten

Schwäbisch Gmünd. Ein 20-jähriger BMW-Lenker geriet am Sonntagabend gegen 20 Uhr auf der Otto-Tiefenbacher-Straße von Lindach kommend in Fahrtrichtung Gmünd kurz vor Grünhalde alleinbeteiligt ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die 21-jährige Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrzeuglenker

weiter

Salvator-Freunde seit zehn Jahren

Kirche Der Betreuerkreis der traditionsreichen Wallfahrtsstätte feiert 2019 ein Jubiläum. Das Bernhardswegle wird wieder passierbar.

Schwäbisch Gmünd

Für die Salvator-Freunde steht in diesem Jahr eine weitere Aufgabe bevor – eine, die sie gerne auf sich nehmen werden: Das zehnjährige Bestehen des Freundeskreises kann gefeiert werden. Die Planungen dafür seien noch nicht konkretisiert, sagt Vorstandsmitglied Werner K. Mayer im Gespräch mit der Gmünder Tagespost. Auf jeden Fall

weiter

Schülerinnen kreieren eigene Schmuckstücke

Wissenswerkstatt Einen lehrreichen Goldschmiedekurs erlebten die Teilnehmerinnen der Girls-Day-Akademie in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule. Im Rahmen des „JobstarterPlus“-Projektes vermittelte Goldschmiedemeisterschüler Thomas Heier von der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd eindrucksvoll Inhalte des Berufsbildes Goldschmieds. Das Gehörte

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Zum ersten gemütlichen Zusammensein bei Kaffee, Kuchen und Gesang treffen sich die Hirschmüller und Zimmerner Senioren am Mittwoch, 9. Januar um 14.30 Uhr im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Technikcafé Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Philipp, ein Schüler des Landesgymnasiumsin Gmünd, erklärt am Mittwoch, 9. Januar, ab 15.45 Uhr Senioren den Computer, das Internet oder das Handy. Anmeldung ist nicht erforderlich. Dieses Angebot findet im Januar an allen vier Mittwochnachmittagen im Begegnungszentrum Riedäcker statt. Eintritt frei.

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Trageberatung bei der VHS

Schwäbisch Gmünd. Die Erzieherin und Trageberaterin Olga Boz zeigt am Donnerstag, 17. Januar, von 9.30 bis 11 Uhr verschiedene Tragetechniken anhand unterschiedlicher Modelle. Die Beratung erfolgt herstellerunabhängig und soll die Möglichkeit geben, die passende Tragemöglichkeit fürs Baby zu finden. Die Kinder dürfen gerne mitgebracht werden, es werden

weiter
Kurz und bündig

Treffen der OSO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Ostalb (OSO) trifft sich am Mittwoch, 9. Januar, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße zum Gruppenabend. Dr. Jürgen Wacker und Dr. Helmut Zehender werden Fragen zur Osteoporose beantworten. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 180 Leser

Vereine fit für die Zukunft machen

Gesprächsabend Wie sich das Ehrenamt im aktuellen Umfeld behaupten kann. Insider geben ihr Wissen weiter.

Schwäbisch Gmünd. Demographie, Wandel in der Arbeitswelt, eine hohe Individualisierung der Gesellschaft und eine höchst persönliche Vorstellung der Lebensplanung sind die aktuellen Rahmenbedingungen für die Welt des Ehrenamts. Bei einem Informations- und Gesprächsabend am Mittwoch, 9. Januar, von 19 bis etwa 21.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz treffen

weiter
Kurz und bündig

Wichtiges Treffen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Mitglieder des Senioren-Treffs der Bettringer Fußballer treffen sich zu ihrem ersten Stammtisch im neuen Jahr am Mittwoch, 9. Januar, ab 15 Uhr im Vereinsheim beim Freibad. Da richtungsweisende Entscheidungen anstehen, wird um möglichst zahlreiche Beteiligung gebeten.

weiter
  • 321 Leser

Winfried Steimle im Vorsitz bestätigt

Hauptversammlung Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd optimistisch.

Schwäbisch Gmünd. Einstimmig wurde Winfried Steimle als Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd wiedergewählt. Michael Staiber als Kassier sowie Christian Krieg als Schriftführer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Komplettiert wird das Vorstandsteam durch die stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Trummer und Thomas Maier. Als Kassenprüfer

weiter
  • 3
  • 386 Leser

Backen lernen mit Kompetenz

Ellwangen. Auch im Januar bietet das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung wieder Veranstaltungen an:

Back-Karussell: ein Kinderbackkurs ab 7 Jahren Samstag, 26. Januar, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Schloss ob Ellwangen.

Süße Backstube für Backfans am Donnerstag, 7. Februar, von 17.30 bis 20.30 Uhr im Schloss ob Ellwangen und am Donnerstag,

weiter

Multimediaschau Das Europäische Parlament

Aalen. Der EUROPoint Ostalb und das Ministerium für Justiz und Europa Baden-Württemberg laden am Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr zu einer multimedialen Live-Dokumentation „Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger“ von und mit Ingo Espenschied in die Aula der Hochschule Aalen ein.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung unter

weiter
  • 123 Leser

Zahl des tages

80

Stuten unterschiedlicher Rassen und 30 Gespanne sind beim Kalten Markt in Ellwangen den Ringrichtern vorgeführt worden. Ergebnisse der Prämierung: siehe oben.

weiter
  • 386 Leser

Ideen für die Gleichstellung aller Menschen

Gleichstellung Kreisverwaltung sucht „best-practice“-Beispiele und ruft Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung auf.

Aalen. Im August 2014 unterzeichnete Landrat Klaus Pavel für die Landkreisverwaltung die „Europäische Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene“ – kurz EU-Charta. Durch die Unterzeichnung hat sich der Ostalbkreis zur Erarbeitung eines Gleichstellungs-Aktionsplans bereit erklärt, der im März 2017 im Kreistag

weiter
  • 107 Leser

16 Neulinge wurden mit frischem Quellwasser getauft

Brauchtum Beim Maskenabstauben zeigen Remsquellnarren ihren Jubiläumstanz.

Essingen. Erst die Prüfung, dann die Taufe: Am vergangenen Samstag wurde bei den Essinger Haugga-Narra die Masken beginnend zur Kampagne abgestaubt und Neulinge getauft.

Nach der Begrüßung durch die Maskenmeisterin Sandra Franke und dem traditionellen Abstauben von Masken und Häs, bereicherten die Auftritte von Fanfarenzug und Jugendgarde das weitere

weiter
Kurz und bündig

SAV-Seniorenwanderung

Abtsgmünd. Die Seniorenwanderung des SAV Abtsgmünd führt am Donnerstag, 10. Januar, nach Dewangen. Treffpunkt um 13.30 Uhr im „Osteren“ zur Fahrt mit Autos nach Dewangen. Nach einer 1,5-stündigen Rundwanderung wird im Wanderheim Welland eingekehrt. Nichtwanderer treffen sich um 14.30 Uhr und fahren direkt zum Wanderheim. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 373 Leser

Sternsinger aus Pommertsweiler ersingen 7500 Euro

Aktion Über 40 Kinder und der Schalom-Chor aus Pommertsweiler und Adelmannsfelden unterwegs.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen“ segneten Kinder und der Schalom-Chor aus Pommertsweiler, Adelmannsfelden die Häuser in Pommertsweiler und Adelmannsfelden sowie die umliegenden Weiler und Gehöfte unserer Gemeinde.

Die 61. Aktion der Sternsinger 2019 prägt das Gefühl der Zusammengehörigkeit,

weiter
  • 247 Leser
Polizeibericht

Alle vier Räder abmontiert

Essingen. Auf dem Gelände eines Autohauses in der Robert-Bosch-Straße wurden zwischen Sonntagabend und Montagmorgen von einem Mercedes GLC alle vier Räder abmontiert und entwendet. Das berichtet die Polizei. Die Schadenshöhe dürfte im vierstelligen Bereich liegen. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat zu der Zeit etwas beobachtet? Hinweise auf die Diebe

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Die Jauchzaaa kommen

Heubach. Die Jauchzaaa spielen am Samstag 19. Januar, ab 18 Uhr live in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Mit ihren neuen Hits werden sie die gesamte Hütte in die richtige Stimmung zaubern, meint Wirt Stephan Mezger. Vor Kurzem noch zu Gast beim Schlagerspaß im SWR und jetzt auf dem Rosenstein. Es sind hiermit alle Musikbegeisterte herzlich eingeladen,

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Die Parkschule informiert

Essingen. Für alle interessierten Eltern, deren Kinder zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, findet am Mittwoch, 16. Januar, um 19.30 Uhr im Raum Nr. 109 der Parkschule eine Informationsveranstaltung statt. Schulleitung, Lehrkräfte und Eltern stellen an diesem Abend die Gemeinschaftsschule Lerngemeinschaft Parkschule Essingen, deren Bildungswege

weiter
  • 462 Leser

Essingen sucht eine Remstalnixe

Gartenschau Der Sage nach vergießt eine elfenhafte Mädchengestalt ihre Tränen in die Rems. Für die Gartenschau sucht die Gemeinde eine Repräsentantin.

Essingen

Schon optisch ist die Remsquelle ein mystischer Ort; Mitten im Wald plätschert sie aus den mit Moos bewachsenen Steinen heraus. Umgeben von Bäumen und Büschen wachen steinerne Quellwächter über den Ursprung des Flusses. Über gerade diesen Ort rankt sich eine besondere Sage, denn eine verwunschene Remstalnixe soll dort ihre Tränen vergießen:

weiter
  • 4
  • 837 Leser
Kurz und bündig

Mittwochswanderung

Heubach-Lautern. Zur Senioren- Mittwochswanderung am Mittwoch, 9. Januar, wird die Tradition der Mittwochswanderer fortgesetzt. Sofern es die Witterung zulässt, ist die diesjährige erste Wanderung auf dem Albuch mit anschließender Einkehr im Gasthof Wental vorgesehen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Die Wanderführung übernimmt Josef

weiter
  • 214 Leser

Theater Die Geschichte von Lena

Mit der „Geschichte von Lena“ hat Autor Michael Ramløse zusammen mit der Schauspielerin Kira Elhauge einen modernen Klassiker des Erzähltheaters geschrieben, der mit einfachen und klaren Worten erfahrbar macht, wie es sich anfühlt, wenn man nicht mehr dazugehört. Das Stück wird am Sonntag, 13. Januar, vom Theater Aalen um 15 Uhr im Alten

weiter
  • 416 Leser

Die Band EAV sagt Tschüss

Bühne Die Band Erste Allgemeine Verunsicherung spielt im Juli ein letztes Konzert auf Schloss Kapfenburg.

„Alles ist erlaubt.“ Unter diesem Motto wird die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) 2019 zum 40-jährigen Bestehen ihre Abschiedstournee begehen. Auf Schloss Kapfenburg sind sie am Mittwoch, 24. Juli, zu Gast. Mit Hits wie „Küss die Hand, schöne Frau”, „Ba-Ba-Banküberfall”, „Ding Dong” und „An

weiter
  • 273 Leser

Eine kleine Nachtmusik

Konzert Die schlesischen Kammersolisten spielen im Gmünder Prediger.

Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gastieren die Schlesischen Kammersolisten mit dem in Schwäbisch Gmünd bereits mehrfach gefeierten Pianisten Christoph Soldan am Samstag, 19. Januar, um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger.

Für das traditionelle „Konzert zum Neuen Jahr“ haben die Interpreten ein prominentes Programm mit Kammermusik von Wolfgang

weiter
  • 5
  • 132 Leser

Im Lindenmuseum Hawaii entdecken

Hawaii ist seit 1959 ein Bundesstaat der USA mit einer ganz besonderen Geschichte. Vor mehr als 800 Jahren von Polynesiern entdeckt und besiedelt, gelangte erst 1778 Kapitän James Cook als erster Europäer auf die Inseln. Bis 1893 war der Archipel ein souveränes Königreich, dessen letzte Königin gegen den erbitterten Widerstand der hawaiischen Bevölkerung

weiter
  • 139 Leser

Musik für Menschen im Wolkendorf

Benefiz Der Rotary-Club Aalen-Heidenheim lädt zum Neujahrskonzert in die Wallfahrtskirche Unterkochen ein.

Originelle Musik für Percussionsextett, Harfen, Saxophonquartett und Orgel erklingt in der Wallfahrtskirche in Unterkochen zum Neujahrskonzert am Sonntag, 13. Januar. Der Rotary-Club Aalen-Heidenheim lädt zu dem Benefizkonzert ein, das um 18 Uhr beginnt.

Es spielen Preisträger der vergangenen Wettbewerbe von Jugend musiziert. Es erklingen Werke des

weiter
  • 276 Leser

Stepptanz in Fachsenfeld

Festival Das Irish Heartbeat Festival ist am 8. März in Fachsenfeld. Mit dabei sind auch die Fusion Fighters, sie garantieren Stepptanz der Extraklasse. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Karten für das Festival gibt es in der Tourist-Information Aalen, Telefon: (07361) 522358 oder unter www.xaver.reservix.de ab 32,90 Euro. Foto: Gary Collins Photography

weiter
  • 145 Leser

Zahl des Tages

1947

ist David Bowie geboren – genauer: am 8. Januar 1947. Gestorben ist Bowie, der zu Beginn der 1970er Jahre die Popmusik revolutionierte, am 10. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren. Das Album „Blackstar“ erschien zwei Tage vor seinem Tod.

weiter
  • 396 Leser

Waldschenke Die Jauchzaaa auf dem Rosenstein

Heubach. Die Jauchzaaa spielen am Samstag 19. Januar, ab 18 Uhr live in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Mit ihren neuen Hits werden sie die gesamte Hütte in die richtige Stimmung zaubern, meint Wirt Stephan Mezger. Vor Kurzem noch zu Gast beim Schlagerspaß im SWR und jetzt auf dem Rosenstein. Es sind hiermit alle Musikbegeisterte herzlich eingeladen,

weiter

Erfolgreiche Theatersaison in Heubach

Albverein In sechs ausverkauften Vorstellungen sorgten die Darsteller für viele Lacher.

Heubach. Mit der Komödie „Besuch ist wie Fisch“ von Christiane Cavazzini haben die Mitglieder der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins ins Schwarze getroffen, die Rollen waren den Akteuren genau auf den Leib geschrieben.

Das Ensemble bestand aus Heinz Rosenauer, Doris Benz-Stall, Siggi Gaugel, Peter Schmidinger, Birgit Schwandner,

weiter
Kurz und bündig

Hütte offen

Heuchlingen. Die Albvereinshütte Heuchlingen ist am Mittwoch, 9. Januar, ab 15 Uhr sowie am Sonntag, 13. Januar, von 10 bis 21 Uhr für ihre Gäste geöffnet.

weiter
  • 480 Leser

Ponycars spielen im Übelmesser

Musik Das Trio aus Leinzell verspricht besten Rock’n’Roll am Samstag, 12. Januar, ab 21 Uhr im QLTourraum in Heubach.

Heubach. Bereits in jungen Jahren vom Rock’n‘Roll-Fieber befallen, gründete Klavierspieler und Sänger Daniel Leinmüller 2010 die Band „The Ponycars“ mit Markus Leinmüller am Schlagzeug und Dominik Poser an der Bassgitarre und am Kontrabass.

Wie getunte Ponycars spielen sie mit viel Energie, Power und Herzblut Rock’n‘Roll

weiter
  • 5
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Rathaus zieht um

Bartholomä. Wegen des Umzugs der Verwaltung ins Dorfhaus ist das Bartholomäer Rathaus am Dienstag und Mittwoch, 8. und 9. Januar, geschlossen.

weiter
  • 570 Leser

Spielplatz für den Winter

Betreuungsangebot Winterspielplatz im Gemeindehaus Heubach.

Heubach. Auch im diesem Winter dürfen sich alle, die sich gerne mit anderen zum Spielen treffen, wieder auf den Winterspielplatz freuen. Immer donnerstags, von 15 bis 17 Uhr, sind Kinder, Eltern und Großeltern ins evangelische Gemeindehaus in der Klotzbachstraße eingeladen. Dort gibt es für die Kinder viele spannende Spielsachen und für die Erwachsenen

weiter

Sternsinger sammeln rund 9900 Euro

Kirche 65 Kinder haben gemeinsam mit Helfern in Heubach, Buch und Beuren ordentlich Spenden gesammelt

Heubach. „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“, so hieß das Leitwort der 61. Sternsingeraktion und rund 65 Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Bernhard und der evangelischen Kirchengemeinde St. Ulrich stellten dies eindrucksvoll unter Beweis.

In den vergangenen Tagen waren die Kinder

weiter

Ballnacht Böbingen feiert das neue Jahr

Böbingen. Traditionell startet die Gemeinde mit der Böbinger Ballnacht ins neue Jahr. Hier werden wieder besonders erfolgreiche Sportler und Musiker sowie verdiente Bürger geehrt. Die Ballnacht findet am Samstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr in der Römerhalle Böbingen statt. Neben den Auszeichnungen gibt es Veranstaltungsprogramm mit Musik und Tanz mit

weiter
  • 245 Leser

Bürgermeister Karl Hilsenbek tritt nicht mehr an

Ellwangen/Böbingen. Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek (61) tritt bei der Wahl am 26. Mai nicht mehr an. Das gab er beim Neujahrsempfang der Stadt bekannt. Seine Amtszeit endet am 18. Juli, dann war er 16 Jahre OB in Ellwangen. Rechnet man seine Amtszeit in Böbingen hinzu, war er 33 Jahre Verwaltungschef. „Das ist in Ordnung“,

weiter
  • 163 Leser

Diebstahl Alle vier Räder abmontiert

Essingen. Auf dem Gelände eines Autohauses in der Robert-Bosch-Straße wurden zwischen Sonntagabend und Montagmorgen von einem Mercedes GLC alle vier Räder abmontiert und entwendet. Das berichtet die Polizei. Die Schadenshöhe dürfte im vierstelligen Bereich liegen.

Wer hat etwas beobachtet? Hinweise auf die Diebe nimmt das Polizeirevier Aalen unter

weiter

Andreas Bartel seit 20 Jahren Stuckateur

Ehrung Bei der Feier im Gasthaus Reichsadler in Mögglingen wurde Andreas Bartel für seine 20-jährige Betriebszugehörigkeit zum Gipsergeschäft Neumaier geehrt und die Urkunde der Handwerkskammer überreicht (v.links): Alexander Neumaier, Andreas Bartel und Tobias Neumaier. Foto: privat

weiter
  • 689 Leser

Mit früher Musik auf einem guten Weg

Konzert Das Ensemble Viatoribus und die Sopranistin Mirjam Striegel in der Villa Stützel.

Renaissance und frühes Barock pur gab es in feiner Darbietung am Sonntagabend in der Villa Stützel: Das Ensemble Viatoribus und die Sopranistin Mirjam Striegel geleiteten ein feinsinniges Publikum ins neue Jahr.

Vorgestellt wurden über 14 Werke und Werklein aus einer Sammlung geistlicher Musik, das 1622 für den fürstlichen Hof in Saarbrücken zusammengestellt

weiter
  • 407 Leser

Bunte Musikschau

Musik Die „Ruppertshofener Singvögel“ zeigen das Kindermusical am 19. Januar.

Ruppertshofen. Am Samstag, 19. Januar, präsentieren die „Ruppertshofener Singvögel“ das Musical „1000 Farben hat die Welt“ in der Erlenhalle in Ruppertshofen. Saalöffnung ist um 15 Uhr, Beginn ist um 16 Uhr, Aufführungsdauer: 60 Minuten. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Jugendarbeit wird gebeten.

Zum Inhalt: Die „Egalos“

weiter
  • 210 Leser

Gute Schützen ausgezeichnet

Verein Kameradschaftsabend der Horlacher Schützen mit Ehrungen treuer Mitglieder und verdienter Schützen.

Gschwend-Horlachen. Der Kameradschaftsabend der Horlacher Schützen stand ganz im Zeichen eines geselligen Beisammenseins. Nach dem Abendessen im Gasthaus Hagerwald begrüßte Ehrenoberschützenmeister Bernd Linder die Gäste. Treue zum Verein wurde belohnt in Form von Ehrungen langjähriger Mitglieder. So wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein

weiter
  • 303 Leser

Unfall und Stau auf der B 29 in Höhe Möbel-Rieger

Lkw hat bei Fahrstreifenwechsel Auto "abgeschossen".

Achtung an alle, die auf der B 29 von Aalen aus Richtung Westen wollen: Auf der Höhe des Möbelhauses Rieger, Gewerbegebiet West, hat sich ein Unfall ereignet. Die Straße war blockiert, der Rückstau reicht bis zum   Kreisverkehr auf Höhe Mc Donald’s. Wie die Polizei berichtet, hatte ein Lkw-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel

weiter
  • 3
  • 2921 Leser

Shetlandponys sind groß im Kommen

Kalter Markt 80 Stuten unterschiedlicher Pferderassen und 30 Gespanne werden den Ringrichtern vorgeführt und erhalten durchweg Erste Preise.

Ellwangen

Es ist kalt und es ist nass am Montagfrüh auf dem Schießwasen, Schmuddelwetter. Der Schnee hat sich in Wasser aufgelöst. Nebenan braust die Jagst knapp an der Hochwassergrenze durch das Stauwehr.

Die Ringrichter, allesamt Fachleute in ihrem Zucht- oder Sportbereich, stehen unter den Regenschirmen und stampfen mit den Beinen auf, um sich warm

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung Faschingsumzug

Wört. Am Faschingssonntag, 3. März, ist es wieder soweit. Aus nah und fern werden sich Närrinnen und Narren zum großen Faschingsumzug in Wört einfinden. Wer aktiv beim Umzug teilnehmen möchte, kann sich unter www.rotachnarren.de anmelden.

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Blasmusik-Legende im Stadl

Rainau-Dalkingen. Der Musikverein Dalkingen holt eine Blasmusik-Legende in den Dalkinger Stadl. Am 11. Mai sind dort „Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten“ zu hören. Karten zu 12 Euro sind bereits im Vorverkauf erhältlich in der Tankstelle Schmid in Dalkingen und unter der Tickethotline (07961) 54441.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Trägerverein Jugendzentrum

Ellwangen. Der Trägerverein Jugendzentrum Ellwangen trifft sich zur Mitgliederversammlung am Freitag, 25. Januar, um 19 Uhr. Dazu sind auch interessierte Nichtmitglieder im Jugendzentrum Ellwangen willkommen. Die Tagesordnung sieht unter anderem vor: Bericht des Vorstands, Neuwahlen, Bericht des Juze-Teams, „Landesgartenschau – wie geht es weiter mit

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für das Hospiz

Ellwangen. Im Festsaal der Anna-Schwestern findet am Sonntag, 13. Januar, um 16 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten des Hospizes St. Anna statt. Unter dem Leitwort von Franz von Assisi „Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen“ musizieren Simone Häcker-Brune (Klavier), Amelie Brune (Violoncello) und Leander Brune (Klavier) Werke von Bach,

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Ellwanger Landfrauen

Ellwangen/Adelmannsfelden. In der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden findet am Samstag, 19. Januar, um 13.30 Uhr das Jahrestreffen des Bezirks Aalen statt. Es spricht Monika Ramsayer zum Thema „Lebenslinien: Ja damals – die gute alte Zeit?’“ Treffpunkt ist um 12.45 Uhr auf dem Schießwasen zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

weiter
  • 458 Leser

Liederkranz ehrt treue und fleißige Mitglieder

Weihnachtsfeier Liederkranz Unterschneidheim dankt seinen Aktiven, Passiven und Ehrenamtlichen.

Unterschneidheim. Traditionell begleitete der Liederkranz Unterschneidheim mit seinem Frauen- und Männerchor und „da Capo al fine“ den Vorabendgottesdienst zum vierten Advent in Unterschneidheim. Anschließend fand die Weihnachtsfeier des Vereins im „Kreuz“ in Unterschneidheim statt.

Der Jugendchor Cantamos eröffnete diese. Nach

weiter
  • 403 Leser

Museum wirbt auf der CMT

Tourismusmesse Das Alamannenmuseum präsentiert sich.

Ellwangen. Das Alamannenmuseum Ellwangen ist am 12. und 13. Januar mit einem Alamannendarsteller am Stand der Schwäbischen Alb auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart vertreten. Als alamannischer Gefolgschaftsherr des 6. Jahrhunderts veranschaulicht der Schauspieler dort unter dem Motto „Völkerscharen“ die Alamannen und ihre Zeit.

Zusammen

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

6. Kirchheimer Tannenglühen

Kirchheim-Dirgenheim. Der Musikverein Kirchheim am Ries bittet am Samstag, 12. Januar, zur geselligen „Christbaum-Entsorgungsaktion“ beim Schützenhaus in Dirgenheim. Ab 17.30 Uhr ist bewirtet. Gegen 18 Uhr wird das Mega-Lagerfeuer entzündet. Zu Musik gibt es warme und kalte Getränke sowie Speisen. Die Veranstaltung läuft bei jeder Witterung.

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Jedermann-Skat-Turnier

Lauchheim. Der Förderverein des SV Lauchheim bietet am 11. Januar, 19 Uhr ein Jedermann-Skat-Turnier im Vereinsheim.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Maskentaufe in Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Im beheizten Zelt beim Feuerwehrhaus Kerkingen findet am Samstag, 12. Januar, ab 20 Uhr die Maskentaufe der „RuabaHafaZunft“ Kerkingen statt. Für Stimmung sorgen Tanzvorführungen, Guggamusik und DJ GeMa.

weiter
  • 613 Leser

Senioren-Angebot für Lauchheimer

Freizeit Fahrt zur Touristikmesse CMT in Stuttgart und in Röttingen und Hülen Vorträge über einstige jüdische Gemeinde.

Lauchheim. Aktionen für Junggebliebene sowie für Seniorinnen und Senioren bietet die Stadt Lauchheim. So gibt es am Mittwoch 9. Januar, ab 14 Uhr im Gasthaus „Hirsch“ einen gemütlichen Nachmittag in Röttingen. Winfried Kießling hält dabei einen Vortrag über die „Geschichte der jüdischen Gemeinde in Lauchheim von 1658 bis zur Deportation

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Wandern durch den Winterwald

Bopfingen. Zu einer Wanderung durch den Winterwald bittet die Bopfinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 13. Januar. Abfahrt ist um 14 Uhr am Messplatz, es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Auf der Röttinger Höhe wartet Wanderführer Joas. Es geht zur „Werner-Hütte“. Zum Abschluss, gegen 16.30 Uhr geht es in die „Sonne“ in Röttingen.

weiter
  • 374 Leser

Wir gratulieren

Neresheim-Dehlingen. Am 6. Januar: Josef Hauber, Am Weiher 11, zum 70. Geburtstag.

Aalen. Dr. Günter Wallner, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Roland Veith, Fontanestr. 11, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 355 Leser

Geiger stellt sich für die Zukunft auf

Neubau Das Familienunternehmen erweitert seinen Stammsitz in Aalen – und hat parallel einen Führungswechsel eingeleitet: Die dritte Generation steht in den Startlöchern.

Aalen

Noch ist die riesige Halle im Süden des Betriebsgeländes leer. Die hohen weißen Wände weisen die Richtung: Mit dem jüngst fertig gestellten Neubau verschafft sich das Familienunternehmen Geiger den benötigten Raum für das weitere Wachstum. „Auf 2600 Quadratmetern ist Platz für die Neuaufnahme weiterer Produktfelder sowie die Expansion des

weiter
  • 1
  • 1342 Leser

L-Bank stellt 3,57 Milliarden Euro bereit

Wirtschaftsförderung Programme der Staatsbank geben 2018 Rekord-Fördersumme an Unternehmen weiter.

Stuttgart. Im vergangenen Jahr hat die L-Bank Baden-Württembergs Unternehmen mit rund 3,57 Milliarden Euro gefördert. Das ist laut der Staatsbank eine neue Bestmarke in der Wirtschaftsförderung. Gegenüber 2017 stieg diese um rund vier Prozent. In den vergangenen fünf Jahren hat die Bank die baden-württembergische Wirtschaft mit durchschnittlich mehr

weiter
  • 428 Leser
Der besondere Tipp

Pub-Quiz mit Eva Staller

Eva Staller garantiert am Dienstag, 8. Januar, ab 20 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd wieder Spannung und Unterhaltung beim Pubquiz. Der Eintritt ist frei, eine Spende erwünscht. Foto: pixabay

weiter
  • 208 Leser
Tagestipp

Gesundheits- und Seniorentag

Auf dem Kalten Markt in Ellwangen ist diesen Dienstag der 15. Gesundheits- und Seniorentag. Wer sich für das Thema Gesundheit interessiert, den erwarten auf dem Schießwasen spezielle Angebote.

Dazu gibt es – ebenfalls auf dem Schießwasen – eine Ausstellung heimischer Landwirtschaft von 9 bis 18 Uhr.

Schießwasen Ellwangen,

10 bis 18 Uhr,

weiter
  • 120 Leser

„Fairkauf“-Laden läuft

Recycling Beim Besuch von OB Rentschler im Secondhand-Laden „CariMa“ geht es um den Bedarf dieses besonderen Geschäfts.

Aalen. Ein Vierteljahr nach der Eröffnung des „Fairkauf-Ladens“ CariMa gegenüber der Marienkirche sind die Verantwortlichen mit der Resonanz zufrieden. „Das Angebot wird gut angenommen. Wir bemühen uns um eine wechselnde und ansprechende Präsentation der gespendeten Waren in unserer Auslage“, sagte Harald Faber, Regionalleiter

weiter
  • 313 Leser

Der steinige Weg einer Autozulassung

Behörde Nach viel Ärger hat es ein Bopfinger doch noch geschafft, eine Zulassung für sein restauriertes Auto zu erhalten. Die Betroffenen kritisieren das Verhalten der Zulassungsstelle.

Bopfingen

Bürger sollten beim Landratsamt Hilfe erhalten. Einer Leserin passierte aber das Gegenteil. Der lange Weg einer Kfz-Zulassung.

Jürgen S. hat sich 2018 einen schrottreifen Mazda MX-5 gekauft, um diesen wieder aufzubauen. Zwar fehlte der Fahrzeugbrief, aber das passiert immer wieder mal und die Zulassungsstelle weiß da sicher Rat, so dachte

weiter

Karl Hilsenbek erzählt ein letztes Mal Pferdewitze

Frühschoppen Etwas Wehmut schwingt mit beim Kuttelessen zum Kalten Markt im Roten Ochsen.

Ellwangen. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek stellt beim Frühschoppen die richtige Frage: „Was gibt es Schöneres, als am Montagvormittag Bier zu trinken und Kutteln zu essen?“ Applaus bekommt er von Gästen aus Politik, Wirtschaft, Justiz und Blaulichtorganisationen, die er in den Roten Ochsen eingeladen hat.

Unter anderem begrüßt er den

weiter

Lauchheims Frauenbund spendet 2400 Euro

Spende Der Katholische Frauenbund Lauchheim hat 2400 Euro je zur Hälfte an Pfarrer Dr. Pius Adiele und an den Arzt Dr. Friedhelm Bernreiter übergeben. Den Betrag hat das Team um Anne Grimm mit verschiedenen Aktionen im Laufe des Jahres erwirtschaftet. Bernreiter bedankte sich für den Verein „Solidarität MNERO“, der in Tansania die Lebensumstände

weiter
  • 300 Leser

Langsamer nach Lautern rein

Verkehr Warum Ortsvorsteher Bernhard Deininger eine Verschwenkung der Heubacher Straße für notwendig hält und wie diese finanziert werden kann.

Heubach-Lautern

Bernhard Deininger steht am Ortseingang Lauterns Richtung Heubach. Der Feierabendverkehr braust an ihm vorbei. Viele Autofahrer nehmen es mit den geforderten Tempo 50 nicht so genau. Der Ortsvorsteher kann das zwar aus deren Sicht nachvollziehen. Trotzdem muss sich hier in der Heubacher Straße etwas ändern, betont Deininger. Für die

weiter
  • 402 Leser

Liftbetreiber hoffen auf Schnee

Wintersport Skiliftbesitzer im Gmünder Raum kommen trotz Schneemangels gut klar. Eine Woche Schnee wäre wünschenswert – A und O sind Ehrenamtliche.

Schwäbisch Gmünd

Mindestens eine Woche Schnee: Das wünschen sich die Liftbetreiber im Gmünder Raum – egal ob’s Vereine sind oder private Betreiber. Momentan sieht’s gut aus: Gegen Ende der Woche sagen Wetterexperten Schneefall voraus. Spätestens am kommenden Wochenende könnten in dem Fall die Skilifte in der Region laufen. In der

weiter

Blasmusik-Hörgenuss vom Allerfeinsten

Konzert Jahreskonzert des Musikvereins Jagstzell sorgt für Kurzweil und beste Unterhaltung.

Jagstzell. Mit rasanten, schmissigen Melodien und großer Leidenschaft startete der Musikverein Jagstzell bei seinem Jahreskonzert in der Gemeindehalle ins neue Jahr.

Die vorgetragenen Kompositionen zeichneten sich durch einen hohen Unterhaltungswert aus. Der Jagstzeller Musikvereinsvorsitzende Andreas Erhard begrüßte das erwartungsfroh gestimmte Publikum,

weiter
  • 321 Leser

Faschingsballkulisse von Sieger Köder erstrahlt in neuem Glanz

Heimatgeschichte Der Malerpfarrer schuf den „Billigen Jakob“ als Bühnenbild für einen Faschingsball des Rosenberger Frauenbundes. Während des Kalten Marktes zu sehen in der VR-Bank.

Ellwangen

Der Malerpfarrer Sieger Köder war sich nie zu schade, auch „Gebrauchskunst“ zu malen, also Bilder für einen ganz bestimmten, oft einmaligen Zweck. Die Rosenberger Kirchenfeste und die Hohenberger Jakobusfeste lebten gelegentlich richtig von diesen Bühnenbildern. Diese großflächigen Kulissen wurden beim Zeltabbau meist zerlegt

weiter

Die Bürger sind gefragt

Versammlung Infoabend am Mittwoch, 9. Januar, um 19 Uhr in Ohmenheim.

Neresheim-Ohmenheim. Die Neresheimer Stadtverwaltung veranstaltet am Mittwoch, 9. Januar, um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle Ohmenheim eine Einwohnerversammlung für die Ortschaften Ohmenheim und Dehlingen. Auf der Tagesordnung für diesen Abend stehen die Sanierung der Schlossstraße, der Ausbau des Breitbandnetzes und die Ausweisung von Wohnbauplätzen.

weiter
  • 162 Leser

Künstler stellen aus

Werkschau Vernissage am Donnerstag, 10. Januar, 18.30 Uhr im Rathaus.

Neresheim. Im Frühjahr und Herbst 2018 haben ein Dutzend Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung unter der Leitung von Regina Werner und Rebekka Malter zusammen Kunstobjekte geschaffen. Die Werke sind im Rahmen der erfolgreichen Bildungspartnerschaft von Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb und Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium

weiter
  • 233 Leser

Blick auf ein erfolgreiches Jahr

Neujahrsempfang Der Neresheimer Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ zieht Bilanz. Blick auf die Vorhaben von Verein und Stadt im Jahr 2019.

Neresheim

Der Neresheimer Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ hat zum Neujahrsempfang nach Schweindorf geladen. HGV-Vorsitzender Andreas Niess freute sich, trotz des winterlichen Wetters 80 Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik im „Hirsch“ begrüßen zu können.

Vorsitzender Niess dankte zunächst den vielen, die

weiter
  • 525 Leser

Vierhufer und Zweibeiner treffen sich

Tradition Beim „Kalten Markt“ sind in Ellwangen alle auf den Beinen, die etwas auf sich halten, denn das größte Heimatfest der Stadt mit über 1000-jähriger Tradition ist nur einmal im Jahr.

Ellwangen

Einst hatte dieser Markt zentrale Bedeutung für das gesamte Wirtschaftsleben: Im 18. und 19. Jahrhundert kamen die Viehhändler aus ganz Süddeutschland und sogar von jenseits des Rheins, um in Ellwangen Pferde, Ochsen und Rinder einzukaufen.

Heute ist der „Kalte Markt“ vor allem in der Reiterszene für seine Pferdeprämierung bekannt.

weiter

Die Parler-Jugend debattiert weiter

Bildung Erfolgreiche Schüler des Parler-Gymnasiums gehen zum Regionalwettbewerb.

Schwäbisch Gmünd. Seit vielen Jahren beteiligt sich das Gmünder Parler-Gymnasium am Wettbewerb „Jugend debattiert“. Zwei Teams stehen sich zu einem Thema gegenüber, der Ablauf der Debatte folgt einer vorgegebenen Struktur: Eröffnungsrede, freie Aussprache, Schlusswort. Eine Jury aus Schülern, Eltern und Lehrkräften bewertet nach Sachkenntnis,

weiter
  • 582 Leser

Die Ausrüstung muss sitzen

Aalener Blaulichter Atemschutzmasken, Schlauchflickerei und eine klischeehafte Katzenrettung. Was die städtische Feuerwehr zu tun hat.

Aalen

Bei Notfällen muss es schnell gehen. Da muss die Ausrüstung griffbereit sein und die Atemschutzmaske dicht – sozusagen das A und O bei der Feuerwehr. Was die städtische Feuerwehr zu tun hat, bevor der Einsatzalarm losgeht, konnte ich eine Tagesschicht lang verfolgen.

Feuerwehrkommandant Kai Niedziella erklärt mir am Rettungszentrum in Aalen

weiter

Ehrenamtliche Fahrer jetzt im Ruhestand

Verabschiedung Katholische Sozialstation St. Martin würdigt treue Freiwillige.

Aalen. Im Rahmen der Adventsfeier für ehrenamtliche Mitarbeiter der katholischen Sozialstation St. Martin verabschiedeten der Geschäftsführer Herbert Sonnberger und die Einsatzleiterin Maria Hoffmann langjährige ehrenamtliche Fahrer in den wohlverdienten Ruhestand. Bis zu 18 Jahre lang hatten sie den Fahrdienst beim Ausliefern der Mahlzeiten unterstützt.

weiter
  • 191 Leser

Stark baut auf Fortschritt

Neujahrsempfang Mehr als 100 Dewanger Gäste spenden der Rede des Ortsvorstehers großen Applaus. Umzug ins Rathaus Mitte Januar.

Aalen-Dewangen

Ein proppenvoller Saal im evangelischen Gemeindehaus zeigte das große Interesse der Bürger beim zweiten Dewanger Neujahrsempfang am Sonntag. Unter den mehr als 100 Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Vereinen und Verbänden begrüßte Ortsvorsteher Eberhard Stark besonders das Ehepaar Martina und Rudolf Wiedmann als Eigentümer der

weiter

Ministerium warnt vor Waldbesuchen

Winter Wegen der Schneefälle geht von herabstürzenden Ästen und umstürzenden Bäumen eine erhebliche Gefahr aus. „Bis der Schnee abgetaut ist, sollten diese Waldgebiete unbedingt gemieden werden“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk. Besonders betroffen seien die höheren Lagen, auch im Ostalbkreis. Foto:

weiter
  • 5
  • 10681 Leser

Viele Pferde und viele Besucher beim Kalten Markt

Die Prämierung von Zuchtstuten und Gespannen ist vorbei. Jetzt läuft der Umzug durch die Ellwanger Innenstadt
Der Kalte Markt hat die Stadt im Griff: in Ellwangen sind alle auf den Beinen, die etwas auf sich halten. Denn den Kalten Markt, das größte Heimatfest der Stadt mit über 1000-jähriger Tradition ist nur einmal im Jahr. weiter

Regen, Lehm- und Kocherwasser fließen über die närrischen Täuflinge

Fasching Eiskaltes Wetter, Regen und Wind. Kann es etwas Schlimmeres geben? Ja, eine Maskentaufe der Unterkochener Bärenfänger. Denn mit Lehmwasser gefüllte Eimer warteten darauf, am Sonntag über die Häupter der „Neuen“ geschüttet zu werden. Vier Täuflinge gehören jetzt zu den Unterkochener Bärenfängern. Doch damit nicht genug. Anschließend

weiter

Mit dem Alphorn ins neue Jahr

Musik In der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg mischen sich Alphorn und Orgelklänge und sorgen für ein festliches Neujahrskonzert.

Ein festliches Neujahrskonzert wurde auf dem winterlichen Hohenrechberg gegeben. Nach dem steilen Anstieg in einer weißen Nebelwolke erwartete die Besucher am Sonntag ein stimmungsvolles, klassisches Konzert. In der barocken Wallfahrtskirche mit Orgelklängen und Posaune lauschten die zahlreichen Besucher andächtig dem virtuosen Programm.

Barocke Musik

weiter
  • 437 Leser

Kinder und Jugendliche für die Musik begeistern

Musik Der Musikverein Abtsgmünd und die Friedrich-von-Keller-Schule geben ein gemeinsames Konzert.

Abtsgmünd. In der festlich geschmückten „Kochertalmetropole“ Abtsgmünd fand ein adventliches Gemeinschaftskonzert der Friedrich-von-Keller-Schule und des Musikvereins Abtsgmünd statt. Das Jugendorchester des Musikvereins Abtsgmünd präsentierte die Stücke „Let it go“ und „All I want for Christmas is you“.

Anschließend

weiter
  • 304 Leser

Neue Chance für zweite Förderklasse

Bildung Stadt schlägt vor: Kinder, die noch nicht schulreif sind, sollen jetzt zentral an der Greutschule betreut werden.

Aalen. In Grundschulförderklassen werden Kinder so vorbereitet, dass sie den Übergang in die Grundschule schaffen. In Aalen gab’s bislang zwei solcher Klassen, eine sollte mangels Nachfrage wegfallen. Es gab einfach zu wenig Anmeldungen. Das Schulamt Göppingen soll deshalb auf Aufhebung der Grundschulförderklasse an der Gemeinschaftsschule Welland

weiter
  • 285 Leser

Grillhütte wartet auf ihre Sanierung

Freizeit Die beliebte Hütte auf dem Büchelberger Grat weist eine Reihe von Mängeln auf. Der Wunsch vieler Bürger:Sie soll in diesem Jahr gerichtet werden.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Auf dem Büchelberger Grat steht bei der Abzweigung des Sträßchens in Richtung Straßdorf seit 35 Jahren eine Grillhütte. Die ist nicht mehr im allerbesten Zustand. In allen Jahreszeiten, außer im Winter, wird sie jedoch gerne in Anspruch genommen, ob von Familien, Wanderern oder Jugendgruppen.

Außen sind Bitumenschindeln defekt.

weiter
  • 270 Leser

Verein feiert seinen 40. Geburtstag

Verein Jahresabschluss der Motorradfreunde Spraitbach 1979 mit Rückblick und Vorschau auf das Jubiläumsjahr.

Spraitbach. Zum Saisonabschluss der Motorradfreunde Spraitbach 1979 konnte Vorsitzender Egon Fischer 30 Gäste im Lamm in Spraitbach begrüßen. Traditionell konnte Fischer gemeinsam mit Kassierer Peter Wacknitz die Ehrungen der Mitglieder mit den meisten Besuchen der Clubabende vornehmen. Nahezu keine monatliche Sitzung ließen Vorstand Fischer, Roland

weiter
  • 358 Leser

Junger Kammerchor in Abtsgmünd

Chorkonzert Junger Kammerchor Ostwürttemberg am Freitag, 11. Januar, in der Kochertalmetropole.

Am Freitag, 11. Januar, um 19.30 Uhr tritt der Junge Kammerchor Ostwürttemberg in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd auf. Mit dem Beginn der Weihnachtszeit startete der „Junge Kammerchor Ostwürttemberg“ in sein neues Winterprojekt. Am Ende der Chorphase werden drei Konzerte (vom 11. Januar bis zum 13. Januar) stehen, in denen der hochkarätige

weiter
  • 640 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.35 Uhr: Die Kontrolle verloren, von der Straße abgekommen. 

8.32 Uhr: Eine dreiste Nacht- und Nebelaktion. 

8.30 Uhr: Wenn auf der A7 der Reifen platzt...  

8 Uhr: Die Gruppe Keraamika will dem Tanz mehr Raum bieten, zieht um. Wo es die Tänzer hinzieht und wie sie unterstützt werden können. 

7.50

weiter
  • 3271 Leser

Die Kontrolle verloren

21 Jahre alte Beifahrerin im Krankenhaus.

Schwäbisch Gmünd. Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend auf der Gmünder Otto-Tiefenbacher-Straße von Lindach kommend in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd  alleinbeteiligt ins Schleudern geraten. Das löste eine Kettenreaktion aus: Er kam von der Fahrbahn ab, landete im Straßengraben, die

weiter
  • 2200 Leser

Eine dreiste Nacht- und Nebelaktion

Das ist die Bilanz.

Essingen. Auf dem Gelände eines Autohauses in der Essinger Robert-Bosch-Straße sind in einer Nacht-und Nebelaktion, zwischen Sonntagabend und Montagmorgen, alle vier Räder von einem Mercedes GLC abmontiert und geklaut worden. Die Schadenshöhe dürfte im vierstelligen Bereich liegen, wie die Polizei mitteilt. Hinweise

weiter
  • 5
  • 8017 Leser

Unfall auf der A7

Reifen geplatzt.

Aalen. Einem 49 Jahre alten Autofahrer ist am Sontagmorgen auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Aalen-Westhausen und Oberkochen ein Vorderreifen geplatzt. Das Auto ist vom rechten Fahrstreifen aus von der Fahrbahn abgekommen. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Gesamtschaden von  3000 Euro, wie die Polizei mitteilt. 

weiter
  • 1
  • 3871 Leser

Prävention, Lebenskompetenzen, Gesundheitsförderung

Lions-Quest will die Erwachsenen der Zukunft unterstützen.

Schwäbisch Gmünd/Aalen/Ellwangen. Der Lions-Club Schwäbisch Gmünd - Aalen - Ellwangen veranstaltet vom 24. bis 26. Januar jeweils ab 9 Uhr ein Fortbildungsseminar „Lions-Quest, Erwachsen werden“ für Lehrkräfte sowie Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter im Parler Gymnasium in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 1239 Leser

Schuften fürs House of Dance

Freizeit Die Gruppe Keraamika will dem Tanz mehr Raum geben und zieht ins Aalener Ostertaggelände. Was sie geplant haben und wie der Umzug läuft.

Aalen

Die urbane Tanzgruppe „Keraamika“ ist nicht nur wegen ihrer experimentierfreudigen Shows und aus dem Fernsehen bekannt. Das Team hat auch eine Tanzschule in Aalen und gibt Kurse in Bopfingen, Ellwangen und Feuchtwangen. Doch aus diesen Räumlichkeiten in Aalen müssen die Tänzer nun ausziehen. Um den großen Schritt ins neue „House

weiter

Unbeständig ist das Stichwort für die neue Woche

Die Spitzenwerte am Montag: -1 bis 3 Grad

War das ein Wetter am Wochenende: Erst kräftiger Schneefall, dann unterhalb etwa 500 Meter Regen. Und auch am Montag kann es immer wieder mal schneien, unterhalb 400 bis 500 Meter auch regnen. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis 3 Grad. -1 Grad gibt’s im Bergland, 0 in Neresheim, 1 Grad in Aalen und Ellwangen, 2 in Bopfingen. Rund um Schwäbisch

weiter

Regionalsport (6)

Normannia verpasst Turniersieg

Bei der 15. Auflage des Jugendhallencups vom SV Neresheim haben die D-Junioren und C-Juniorinnen der Normannia Gmünd den Turniersieg verpasst. Beim gut besetzten D-Jugendturnier spielte die Normannia eine gute Gruppenphase, aber scheiterte im Halbfinale am Gastgeber SGM Oberes Härtsfeld mit 2:4. Im Spiel um Platz drei mussten sie sich dann dem FC Wangen

weiter
  • 307 Leser

Widmann feiert 80. Geburtstag

Jubiläum Früher ein Top-Radballer, zuletzt Aufsichtsrat beim FC Normannia: Hans Widmann hat Geburtstag.

An dem Tag als Hans Widmann geboren wurde, erkämpften sich die Fußballer des FC Normannia ein 4:4 beim VfB Obertürkheim in der damals zweithöchsten Spielklasse. Doch Widmanns Herz schlug dann für einen anderen Mannschaftssport: Im Sechser-Rasenradball trug der heutige Jubilar in den Sechziger- und den frühen Siebzigerjahren das FCN-Trikot von Sieg

weiter
  • 5
  • 182 Leser

Zahl des Tages

8

Mal trug die Skispringerin Carina Vogt schon den Titel „Gmünder Sportlerin des Jahres“. Zum ersten Mal gewann die heute 26-Jährige die Sportlerwahl im Jahr 2007, auch in diesem Jahr ist sie die „Titelverteidigerin“.

weiter
  • 234 Leser

Tischtennis Joachim Malik ist Bezirksmeister

Die Tischtennis-Senioren haben ihre Bezirksmeisterschaften in Winterbach ausgetragen. Insgesamt 75 Spieler und Spielerinnen spielten in zehn Einzel- und neun Doppelkonkurrenzen um die Titel im Bezirk Rems. Siegreich war dabei Joachim Malik vom DJK Schwäbisch Gmünd, der in der Altersklasse 60 A den Bezirkstitel gewann. Der erfolgreichste Verein der Meisterschaften

weiter
  • 225 Leser

Zwei Marathons und Training in Florida

Handbike Vorfreude auf mehr als 20 Grad : Die Hüttlingerin Kerstin Abele und der Lauchheimer Werner Rieger werden am Sonntag in Orlando beim „Walt Disney World Marathon“ und zwei Wochen später beim Miami-Marathon starten. Dazwischen geht’s nach Fort Myers Beach ins Trainingslager. Foto: privat

weiter
  • 205 Leser

Wer holt den Titel der Sportlerwahl?

Sportlerwahl Noch zehn Tage bis zur Bekanntgabe der Gmünder Sportler des Jahres – beim Sportlerball am Freitag, 18. Januar. Die Kandidatinnen und Kandidaten in drei Rubriken.

Die Wahlfrist ist in dieser Woche abgelaufen, demnächst beginnt die Phase der Auswertung im Gmünder Sportamt – und dann das Warten auf den Abend, der den feierlichen Rahmen bietet für die Top-Ehrung im Gmünder Sport: Beim Sportlerball der Stadt am Freitag, 18. Januar, im Congress Centrum Stadtgarten.

Die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten

weiter
  • 203 Leser

Überregional (86)

„Kolonialgeschichte aufarbeiten“

Der Berliner Kultursenator Klaus Lederer hat eine umfassende Aufarbeitung der Kolonialzeit angemahnt. „Die Verantwortung nur auf die ethnologischen Museen abzuschieben, würde viel zu kurz greifen“, sagte der Linken-Politiker. „Koloniale Abhängigkeiten und Machtverhältnisse wirken bis heute fort. Und diesem Thema müssen wir uns mit weiter
  • 359 Leser
Dreikönigstreffen

„Wir laufen nicht weg“

Die Liberalen wollen sich ökologischer und sozialer präsentieren – und zeigen sich bereit für eine Neuauflage von „Jamaika“.
Als Christian Lindner am Sonntag die Alte Oper in Stuttgart betritt, warten bereits drei Laiendarsteller der Heiligen Drei Könige und ein Dutzend Kameras auf den FDP-Chef. „Wir freuen uns immer, wenn Sie da sind“, begrüßt er das Trio in weihrauchschwangerer Luft. Als die Laiendarsteller 2014 nicht erschienen waren, weil sie dachten, nach weiter
  • 176 Leser

2:3 im ersten Testspiel

Führung im Trainingslager gegen den FC Utrecht noch verspielt.
Der VfB Stuttgart, Tabellensechzehnter der Fußball-Bundesliga, hat das erste von zwei Testspielen in der Rückrundenvorbereitung gegen den FC Utrecht 2:3 (0:0) verloren. Gegen die Nummer vier der niederländischen Eredivisie, trainiert vom ehemaligen Bundesligacoach Dick Advocaat, ging die Mannschaft von Markus Weinzierl gestern am frühen Abend mit Neuzugang weiter
  • 134 Leser

500 Meter im Stakkatostil steil bergauf

Die norwegischen Langläufer Östberg und Klaebo holen sich bei der 13. Auflage erstmals den Gesamtsieg.
Die norwegischen Langläufer Ingvild Flugstad Östberg und Johannes Hösflot Klaebo haben zum ersten Mal die Tour de Ski gewonnen. Die Vorjahreszweite Östberg und Tour-Debütant Klaebo, mit 22 Jahren jüngster Sieger seit Bestehen dieses Wettbewerbs, gewannen die neun Kilometer lange Bergverfolgung in Val di Fiemme und sicherten sich somit das Rote Trikot. weiter
  • 125 Leser

90 000 bei Klimt in Halle

Etwa 90 000 Besucher aus dem In- und Ausland haben die Ausstellung mit Werken des Wiener Jugendstil-Malers Gustav Klimt im Kunstmuseum Moritzburg in Halle besucht. Weiße Rose in Spanien Die Wanderausstellung zu der studentischen Widerstandsgruppe gegen die NS-Diktatur ist im Februar an der Universidad de Cordoba in Spanien zu sehen. Danach geht die weiter
  • 291 Leser

Absage an U-Ausschuss

Die SPD hält die Pannen um das Projekt „ella“ für aufgeklärt.
Nach dem Debakel um die vorerst gescheiterte Bildungsplattform „ella“ wird es im Landtag wohl keinen Untersuchungsausschuss geben. SPD-Landtagsfraktionschef Andreas Stoch (SPD) sagte, seine Fraktion sei der Ansicht, dass die Aufklärung im Bildungsausschuss sehr weit vorangekommen sei. Das „Totalversagen“ der grün-schwarzen Landesregierung, weiter
  • 116 Leser

Afghanistan Goldmine stürzt ein: 30 Tote

Der Einsturz einer Goldmine im Nordosten Afghanistans hat mindestens 30 Menschen das Leben gekostet. Dorfbewohner hatten selbst einen 60 Meter tiefen Schacht in ein Flussbett gegraben, um nach Gold zu suchen. Sie befanden sich darin, als die Wände einstürzten. Ein Behördensprecher sagte, es habe es sich nicht um professionelle Bergarbeiter gehandelt. weiter
  • 197 Leser

Afghanistan Bei US-Abzug weniger Rückhalt

Bei einem deutlichen Abzug von US-Truppen aus Afghanistan will fast die Hälfte der Deutschen den Einsatz der Bundeswehr in dem Land beendet sehen. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sprachen sich 48 Prozent für einen deutschen Abzug aus, 29 Prozent waren dagegen. Die USA überlegen, einen Teil ihrer 14 000 Soldaten abzuziehen. Deutschland weiter
  • 104 Leser

Alba Berlin stolpert in Braunschweig

Vizemeister verliert zum Auftakt der Auswärtsserie. Bayern München bleibt auch im 14. Spiel ungeschlagen.
Während Vizemeister Alba Berlin zum Auftakt seiner fünf Spiele andauernden Auswärtsserie mit 79:83 bei den Löwen Braunschweig verloren hat, ist der Doublesieger FC Bayern München weiterhin in der Bundesliga nicht zu stoppen. Der Tabellenführer musste gegen Bayreuth zwar ein wenig Zittern, konnte aber dank des 101:95-Erfolgs nach Verlängerung den 14. weiter
  • 115 Leser
Börsenparkett

Anhaltende Unsicherheit

Das neue Jahr an der Börse fängt an, wie das alte aufgehört hat: mit starken Ausschlägen nach oben und unten. Die Unsicherheit unter Händlern und Anlegern ist weiter enorm. Dazu verstörte am Donnerstag der US-Konzern Apple die Börsen nahezu weltweit. Erstmals seit Jahren musste Apple einräumen, dass es mit seiner Prognose komplett falsch lag. Was freilich weiter
  • 347 Leser
Klassisch

Auf dem Hammerklavier

Mendelssohns Klavierkonzerte zählen zweifellos zu den romantischen Highlights der Gattung. Gespielt werden sie zumeist auf einem modernen Konzertflügel. Der niederländische Pianist Ronald Brautigam hat sich für den Nachbau eines historischen Pleyel-Hammerklaviers entschieden – und entlockt den Meisterwerken aufregend neue Facetten ab. Hervorragend weiter
  • 323 Leser

Auszeichnung Kaiserring für Barbara Kruger

Die US-amerikanische Konzeptkünstlerin Barbara Kruger erhält den Goslarer Kaiserring 2019. „Kruger gehört zur ersten Generation feministischer Künstlerinnen, die in den 1980er Jahren weltweit Beachtung fanden, und sie genießt bis heute große internationale Anerkennung“, teilte dazu die Jury in Goslar mit. Der Kaiserring gilt als einer der weiter
  • 314 Leser

Beachvolleyball Kira Walkenhorst beendet Karriere

Überraschendes Aus für das deutsche Gold-Duo: Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst beendet laut einem Medienbericht ihre Karriere. Die „Bild“-Zeitung berichtet, dass die 28 Jahre alte Goldmedaillengewinnerin von Rio de Janeiro nicht mehr an der Seite ihrer sportlichen Partnerin Laura Ludwig antreten wird. Walkenhorst hat seit weiter
  • 157 Leser

Bob Friedrich wie „vom anderen Stern“

Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich bleibt der dominierende Bobpilot in diesem Winter. In seiner Schokoladendisziplin Zweierbob raste er laut Heimtrainer Gerd Leopold „mit einer Fahrt vom anderen Stern“ zum 20. Weltcupsieg seiner Karriere. In der Königsklasse legte er gestern auf der Heimbahn unweit seiner Geburtsstadt Pirna nach und weiter
  • 109 Leser

Brisanter Zündstoff Religion

Die nun anerkannte Ukrainisch Orthodoxe Kirche fordert Russland heraus. Moskau verliert Güter und Macht – und wird das vermutlich nicht dulden.
Es waren festliche Momente: Bei einem Gottesdienst am orthodoxen Heiligabend machte der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I. offiziell, woran Teile der ukrainischen Orthodoxie und der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko seit Monaten gearbeitet haben. Er verlieh der sich kürzlich aus zwei Teilkirchen zusammengeschlossenen weiter
  • 4
  • 408 Leser

Bund soll sich engagieren

IG-Metall fordert politische Fürsprache für die Beschäftigten.
Die IG Metall appelliert an die Bundesregierung, vor dem Chefwechsel an der Airbus-Spitze die Interessen der deutschen Beschäftigten des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns nicht aus dem Blick zu verlieren. Gewerkschaftsvorstand Jürgen Kerner sagte dem „Spiegel“, die Mitarbeiter bräuchten auch angesichts der jüngsten Produktionsprobleme Zusagen weiter
  • 330 Leser

Bärenstarke „Ochsen“

Nach 15 Jahren ohne Titel nun Pokalsieger.
Erstmals seit fast 15 Jahren haben die Tischtennis-Freunde (TTF) Ochsenhausen einen Titel gewonnen. Hugo Calderano, Simon Gauzy und der erstmals eingesetzte Südkoreaner Jang Woojin bezwangen nach dem 3:0 im Halbfinale gegen den TTC Zugbrücke Grenzau im Finale auch Werder Bremen mit 3:1. „Der Verein und das ganze Umfeld arbeiten sehr hart, und weiter
  • 144 Leser

Christbaum fängt Feuer

Ein brennender Christbaum hat im Schwarzwald eine Doppelhaushälfte in Brand gesetzt. Die 84-jährige Bewohnerin wurde schwer verletzt. Laut Polizei hatte ein mit echten Kerzen bestückter Weihnachtsbaum am Samstagabend in Mönchweiler (Schwarzwald-Baar-Kreis) Feuer gefangen. Sachschaden: 150 000 Euro. weiter
  • 159 Leser
Naturschutztage

Den Wolf nicht zum Sündenbock machen

Umweltschützer, Schäferei und das Land sind weiter uneins, wie mit dem Raubtier umzugehen sei.
Soweit bekannt, streunt in Baden-Württemberg gerade mal ein Wolf durch die Wälder. Bemerkbar macht er sich seit etwa einem Jahr immer wieder durch Risse im Nordschwarzwald. Mindestens so lange beschäftigt er dadurch die Landesregierung, die Schäferei und die Umweltverbände, die nach einem Weg suchen, um die so unterschiedlichen Interessen unter einen weiter
  • 139 Leser
Landes köpfe

Der Hansel ist wieder ohne Staub

Der „Schwenninger Hansel“ ist nicht nur bekannt für sein freundlich lächelndes Gesicht – der in den 30er Jahren entstandene bunte Vogel ist auch die verbreitetste Figur der Narrenzunft Schwenningen. Das Hansel-Häs ist dann auch eines der ersten, das beim traditionellen „Häsabstauber“ am Sonntag in Villingen-Schwenningen weiter
  • 216 Leser

Der König dankt ab

Muhammad V. , König von Malaysia, hat abgedankt. „Der Nationalpalast teilt mit, dass Seine Majestät als 15. König mit Wirkung zum 6. Januar abdankt“, hieß es in einer Stellungnahme. Seit Wochen hatte es Spekulationen über den 49-Jährigen gegeben, da er wegen Gerüchten über eine Heirat mit einer russischen Ex-Schönheitskönigin sein Amt ruhen weiter
  • 190 Leser

Der Liebling der Fans

Marco Reus von Borussia Dortmund ist zum Fußball-Nationalspieler des Jahres 2018 gewählt worden. Auf der DFB-Homepage bekam er 33,9 Prozent der Stimmen und lag vor Joshua Kimmich (FC Bayern/31,0). Foto: Ina Fassbender/dpa weiter
  • 119 Leser
Ägypten

Deutsche Studenten festgenommen

Von zwei jungen Männern fehlt jede Spur. Sie wollten Verwandte besuchen.
Über die Weihnachtstage sind zwei junge Deutsche unabhängig voneinander bei ihrer Einreise nach Ägypten festgenommen worden und seitdem spurlos verschwunden. Ein 18-jähriger Gymnasiast aus Gießen, der seinen hochbetagten Großvater in Kairo besuchen wollte, wurde am 17. Dezember beim Umsteigen in Luxor in eine Maschine nach Kairo verhaftet. Ein 23-jähriger weiter
  • 228 Leser

Deutschland fällt zurück

Insbesondere die Steuerbelastung bewirkt, dass die Bundesrepublik für Familienunternehmen immer mehr an Attraktivität verliert.
Nur bei den Finanzierungsbedingungen bekommt Deutschland als Standort für größere Familienunternehmen noch die Note „hervorragend“. Dagegen fällt die Bundesrepublik insbesondere bei der Steuerbelastung immer weiter zurück. Unterm Strich verliert sie unter 21 wichtigen Industriestaaten immer weiter: Sie belegt nur noch Rang 16. Vor zwei Jahren weiter
  • 404 Leser

Die Heim-WM kann kommen

Deutschland gewinnt seine Generalprobe für das am Donnerstag beginnende Turnier gegen Argentinien mit 28:13. Es ist ein Auftritt, der Selbstvertrauen gibt.
Bundestrainer Christian Prokop verließ nach der gelungenen Generalprobe mit einem guten Gefühl die Arena in Kiel, wo seine Schützlinge von den begeisterten Fans mit tosendem Applaus zur WM verabschiedet wurden. Mit dem locker herausgespielten 28:13 (9:6)-Sieg gegen Argentinien haben sich die deutschen Handballer den erhofften Schwung für die Medaillen-Mission weiter
  • 116 Leser
Leitartikel Michael Gabel zum Höhenflug der Grünen

Die Last des Erfolgs

Die Grünen bei mehr als 20 Prozent – das gab es schon einmal, 2011 nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima. In Baden-Württemberg stellten die Grünen danach zwar den Ministerpräsidenten, aber bei den Bundestagswahlen ging es mit Ergebnissen von unter neun Prozent steil bergab. Deshalb muss die Partei bei ihrer Vorstandsklausur in Frankfurt/Oder weiter
  • 172 Leser
CSU-Klausur

Die Union zelebriert neue Einigkeit

In Kloster Seeon bereitet die CSU der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer einen warmen Empfang. Der Streit der Unions-Schwestern soll der Vergangenheit angehören.
Gleich bei ihrem Eintreffen im pünktlich winterverschneiten Kloster Seeon wird Annegret Kramp-Karrenbauer schon von Alexander Dobrindt umarmt. Beim Empfang im Innenhof wird Glühwein gereicht in Tassen, auf denen „CSU liefert“ steht, die Politiker scherzen und lachen. Die zerstrittenen Schwestern haben sich wieder gefunden, haben sich wieder weiter
  • 239 Leser

Ehepaar von Zug erfasst

Zwei Senioren sterben beim Überqueren der Gleise im Bahnhof.
Trotz eines Verbots hat ein älteres Ehepaar in Reutlingen Bahngleise überqueren wollen, dabei wurde es von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Der Unfall ereignete sich Samstagabend am Bahnhof im Reutlinger Stadtteil Sondelfingen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach wollten der 71-jährige Mann und seine 67 Jahre alte Frau, die gerade mit weiter
  • 141 Leser
Rock

Ein Chorknabe schreibt Geschichte

Er gilt als einer der besten Gitarristen der Welt. Jimmy Page feiert am Mittwoch seinen 75. Geburtstag.
Mit seinem zurückgebundenen weißen Haar wirkt Jimmy Page eher wie ein klassischer Komponist als der geniale Bandleader, der mit seinen Gitarrensoli Stadien weltweit zum Ausrasten brachte. Der Gründer von Led Zeppelin war einst für seinen rasanten Lebensstil zwischen Sex, Drugs und Rock 'n' Roll berüchtigt. Am Mittwoch wird Jimmy Page 75. Der weiter
  • 341 Leser

Einmal kurz geträumt

Wer wollte das nicht: ewig jung bleiben. Bei vielen Schauspielerinnen und Sängerinnen – und bei manchen Kollegen – kommt hinzu, dass sie sich von der Manipulation am Geburtsdatum bessere Karrierechancen versprechen. Jennifer Lopez machte sich deshalb um ein Jahr jünger, Ex-„Spice Girl“ Geri Halliwell sogar um mindestens fünf. weiter
  • 183 Leser

EU-Pässe bei Briten beliebt

Angesichts des bevorstehenden Brexit ist die Zahl der Briten, die die Staatsbürgerschaft eines anderen EU-Landes annehmen, erheblich gestiegen. Das gilt auch für Einbürgerungen in Deutschland. weiter
  • 155 Leser

Familienstreit Sohn greift Mutter mit Messer an

Bei einem heftigen Familienstreit soll ein Mann seine Mutter mit einem Haushaltsmesser angegriffen und die 54-Jährige schwer verletzt haben. Die Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Klinikum. Der 23-jährige Sohn ist laut Polizei noch auf der Flucht. Durch Hilferufe des Opfers war der 53-jährige Ehemann auf die Tat aufmerksam geworden. Auch er wurde weiter
  • 150 Leser
Stuttgart 21

Faszination Ingenieurskunst

Rund 35 000 Besucher kommen zu den „Tagen der offenen Baustelle“, um sich über den Stand des Mammutprojekts zu informieren. Viele zeigen sich interessiert, wenige skeptisch.
Nieselregen, drei Grad und matschige Wege – dieser Sonntag ist eigentlich kein Tag für einen Ausflug, könnte man denken. Doch wer auf die Großbaustelle von Stuttgart 21 kommt, sieht, dass das offenbar für viele Einwohner der Landeshauptstadt und der Region nicht stimmt. Schon am Vormittag, knapp eine Stunde, nachdem die Zugänge geöffnet wurden, weiter
  • 166 Leser

FDP bereit für Regierung

Parteichef Lindner denkt an neue Jamaika-Gespräche.
Zum Jahresauftakt hat die FDP bei ihrem Dreikönigstreffen in Stuttgart die Bereitschaft zur Regierungsübernahme bekundet. Parteichef Christian Lindner: „Wer uns ein faires Angebot zur Erneuerung des Landes macht, kann zu jeder Zeit damit rechnen, dass wir bereit sind, für dieses Land Verantwortung zu übernehmen.“ Ungeachtet der Bereitschaft, weiter

Frankreich „Gelbwesten“ stürmen Gebäude

Anhänger der „Gelbwesten“-Bewegung haben bei erneuten Protesten in Paris das Ministeriumsgebäude von Regierungssprecher Benjamin Griveaux gestürmt. Mehrere „Gelbwesten“ und schwarz gekleidete Personen drangen in die gesicherte Anlage ein und randalierten im Innenhof, wie Griveaux mitteilte. Er selbst wurde in Sicherheit gebracht. weiter
  • 255 Leser

Iran streicht vier Nullen

Die iranische Zentralbank will im Kampf gegen die hohe Inflation im Land vier Nullen bei der Währung Rial streichen. Die Maßnahme sei für die Umsetzung der Bankenreformen im Iran notwendig, erklärte Notenbankchef Abdolnaser Hemmati. Qualcomm vor Gericht Qualcomm muss sein Geschäftsmodell vor Gericht gegen eine Klage der US-Wettbewerbsaufsicht FTC verteidigen. weiter
  • 450 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über Franck Ribérys Schimpftiraden

Jedes Maß verloren

Für seine „Abteilung Attacke“ unter Führung von Uli Hoeneß ist der FC Bayern berühmt-berüchtigt. So etwas wie Altersmilde im Umgang mit Kritikern ist vom Präsidenten, der am Samstag den 67. Geburtstag feierte, auch künftig nicht zu erwarten. Aber ein Uli Hoeneß respektiert jene Grenzen, die Franck Ribéry jetzt mit übelsten Beschimpfungen weiter
  • 134 Leser
Hintergrund

Jetzt 15 Teilkirchen

Als orthodoxe Kirche wird die aus dem byzantinischen (Oströmischen) Reich hervorgegangene Kirchenfamilie bezeichnet. Sie besteht je nach Standpunkt aus 14 beziehungsweise 15 selbstständigen („autokephalen“) Landeskirchen. „Orthodox“ ist griechisch und bedeutet rechtgläubig. Trotz nationaler Unterschiede versteht sich die Orthodoxie weiter
  • 277 Leser

Judenhass: Deutlich mehr Straftaten

Die Zahl der Delikte stieg 2018 um fast 40 Prozent. Das liegt auch an Änderungen in der Statistik.
Die Zahl der Delikte aus antisemitischen und fremdenfeindlichen Motiven ist im vergangenen Jahr stark gestiegen. In den ersten neun Monaten 2018 registrierte das Innenministerium einen Anstieg bei fremdenfeindlichen Delikten von 40,6 Prozent auf 412 Fälle, darunter 26 Gewaltdelikte. Die Zahl der Fälle mit antisemitischem Hintergrund wuchs um 38,1 Prozent weiter
  • 126 Leser

Julia Görges feiert wieder in Auckland

Das neue Tennisjahr hat für Julia Görges so erfolgreich begonnen wie das alte: mit dem Titel beim WTA-Turnier in Neuseelands Metropole Auckland. Nach dem hart erarbeiteten 2:6, 7:5, 6:1 gegen Überraschungsfinalistin Bianca Andreescu aus Kanada bekam die 30-Jährige neben dem Pokal als Trophäe für ihren siebten Turniersieg wieder einen traditionellen weiter
  • 123 Leser

Kobayashi gehört nun zum Club der Tournee-Überflieger

Der 22 Jahre alte Japaner gewinnt auch das vierte Springen in Bischofshofen und holt sich den Gesamtsieg. Ein deutsches Duo komplettiert das Podest.
Vierfachsieger Ryoyu Kobayashi wurde von seinen Teamkollegen auf den Schultern getragen, Markus Eisenbichler und Stephan Leyhe feierten im Auslauf ganz spontan die größten Erfolge ihrer bisherigen Karriere. Die DSV-Adler haben sich nach dem abschließenden Springen der Vierschanzentournee in Bischofshofen in der Gesamtwertung auf Rang zwei und drei gesteigert weiter
  • 136 Leser

Kombinierer sind auf gutem Weg

Johannes Rydzek verpasst den Sieg hauchdünn, die mannschaftliche Geschlossenheit gefällt.
Kombinations-Olympiasieger Johannes Rydzek hat den ersten deutschen Einzelsieg des WM-Winters knapp verpasst. Im estnischen Otepää kam der Oberstdorfer nach einer starken Laufleistung hinter dem Gesamtweltcup-Führenden Jarl Magnus Riiber (Norwegen) auf den zweiten Rang (+20,9 Sekunden). „Ich bin super happy. Ein guter Sprung, ein richtig guter weiter
  • 111 Leser
Datendiebstahl

Kritik am Bundesamt wächst

Die SPD geht auf Distanz zu Innenminister Seehofer. Der Vorwurf: Das BSI hätte früher informieren müssen.
Nach dem Bekanntwerden von massenhaftem Datendiebstahl bei Politikern und Prominenten geht der Koalitionspartner SPD auf Distanz zu Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sprach von einem „Durcheinander bei den Sicherheitsbehörden“. Den Innenminister forderte er auf, „schnell und genau aufzuklären, weiter
  • 184 Leser

Landwirtschaft Radiospots für Spezialitäten

Mit vier Radiospots startet die Regionalkampagne „Natürlich. Von Daheim“ für Produkte der Landwirtschaft im Südwesten. Mit Schupfnudeln, Gaishirtle, Wibele und Stuttgarter Schwarzer soll den Menschen Lust auf Produkte der heimischen Landwirte, Bäcker und Metzger gemacht werden, teilte Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) mit. Die Radiospots weiter
  • 122 Leser
Kommentar Roland Muschel zum Treffen der FDP

Lindners Korrekturen

Jedes Jahr gelingt der FDP das Kunststück, Interesse für ihr Dreikönigstreffen zu wecken. Das ist mal leichter, mal schwerer. Nach dem Ausscheiden aus dem Bundestag 2014 musste sie sogar mal durch die neue Farbe Magenta auf sich aufmerksam machen. Diesmal war der Köder die Ankündigung, beim Scheitern der Großen Koalition für erneute Jamaika-Gespräche weiter
  • 170 Leser

Liverpool holt Junior-Cup

Der Nachwuchs des FC Liverpool hat bei der ersten Teilnahme den prestigeträchtigen Mercedes-Benz Junior-Cup in Sindelfingen gewonnen. Im Finale des U-19-Turniers bezwangen die Engländer den SK Rapid Wien mit 3:2. Der FC Bayern München kam auf Platz drei. Lebenslange Sperre Ein niederländischer Trainer aus Rotterdam hat 35 Jahre lang mindestens neun weiter
  • 114 Leser

Mannheim bleibt vorne

Düsseldorfer EG hält die Augsburger Panther auf Distanz.
Spitzenreiter Adler Mannheim ist dem Hauptrundensieg in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wieder einen Schritt näher gekommen. Am 37. Spieltag gelang dem siebenmaligen Meister beim hart erkämpften 2:1 (0:1, 1:0, 1:0) bei den Iserlohn Roosters der vierte Erfolg in Serie. Mit 81 Punkten führt Mannheim jetzt vor der Düsseldorfer EG, die das Verfolgerduell weiter
  • 102 Leser

Mannheimer Vesperkirche gestartet

Mit einem Gottesdienst ist am Sonntag in Mannheim die erste Vesperkirche des Jahres in Baden eröffnet worden. Bis 3. Februar werden nach Angaben einer Sprecherin der Diakonie um die 16 000 Menschen in der Konkordienkirche erwartet. Im Schnitt würden 520 kostenlose Mahlzeiten am Tag verteilt. Neben Wohnungslosen nutzten immer mehr junge Leute und alleinstehende weiter
  • 142 Leser
Parteitag

Mehr Flächen für Wohnbau und Grün

Die Delegierten verabschieden das Kommunalwahlprogramm. Fahrverbote lehnen die Liberalen grundsätzlich ab.
Mit Wein aus Fellbach „lassen sich Wahlerfolge hervorragend feiern“, wirbt Fellbachs Erster Bürgermeister Johannes Berner am Samstag in seinem Grußwort beim FDP-Landesparteitag für den Konsum lokaler Genussmittel. Zum Feiern ist es zu früh. Aber die FDP Baden-Württemberg sieht sich auf Erfolgskurs. Bei den Kommunal- und Europawahlen im Mai weiter
  • 140 Leser

Menschenhandel Vor allem sexuelle Ausbeutung

Die meisten Opfer von Menschenhandel werden nach Angaben der Vereinten Nationen sexuell ausgebeutet. Wie aus einem Bericht des UN-Büros für Drogen- und Verbrechensbekämpfung in Wien hervorgeht, wurden 2016 fast 60 Prozent der Opfer von Menschenhandel auf diese Weise ausgenutzt. 34 Prozent der Opfer werden zur Arbeit gezwungen. Andere werden gezwungen, weiter
  • 182 Leser

Millionenschaden nach Brand in Holzbetrieb

Nach dem Großbrand in einem holzverarbeitenden Betrieb in Löffingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) geht die Polizei von einem Millionenschaden aus. Das Feuer war am frühen Samstagmorgen ausgebrochen und hatte das ganze Gebäude in Brand gesetzt. Mehrere Stunden lang löschten Einsatzkräfte die Flammen und Glutnester. Das Gebäude, eine Halle und ein weiter
  • 207 Leser

Mischkonzerne Laut Studie besser als ihr Ruf

In mehreren Branchen aktive Mischkonzerne haben einer Studie zufolge zu Unrecht einen schlechten Ruf bei Finanzinvestoren und Börsenhändlern. Mit der Anzahl der Geschäftsbereiche wachsen auch das Betriebsergebnis und die Marktkapitalisierung um 5 beziehungsweise 7 Prozent, wie das Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung der gewerkschaftsnahen weiter

Mit Volldampf ins Vergnügen

Hopsa! Auch kleine Hügel können für große Holzschlitten zur Herausforderung werden. Beim traditionellen Hornschlittenrennen in Garmisch-Partenkirchen hatte nicht nur diese Mannschaft ganz schön zu navigieren. Auf teils historischen Gefährten steuerten alle ins Tal. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 228 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Steuerentlastungen und Soli-Abschaffung

Naheliegende Pläne

Sandkastenspiele sind eine der beliebtesten Aktivitäten in Bundesministerien. Für alle möglichen Fälle spielen die Beamten schon mal durch, was der Bund tun könnte, um im Fall der Fälle gewappnet zu sein und rasch handeln zu können. Dafür werden sie bezahlt. Ob sich auch der zuständige Minister die Vorschlage zu eigen macht, ist unsicher. Gelegentlich weiter
  • 173 Leser

Nächster Rückschlag für Abfahrer

Bittere Saison – nach Top-Athlet Thomas Dreßen erleidet auch Andreas Sander einen Kreuzbandriss.
Wolfgang Maier stieß am Fuße des Bärenbergs ein paar deftige Flüche aus – allerdings: Wer wollte es ihm verdenken? Vor der Saison stand der Chef der deutschen Skirennläufer mit einer starken Abfahrtsmannschaft da, angeführt von einem Kitzbühel-Sieger. Am Wochenende nun musste er am Rande der Weltcup-Rennen nahe der kroatischen Hauptstadt Zagreb weiter
  • 123 Leser

Organspende: Anstieg im Südwesten

Die Debatte lässt den Zuspruch wachsen, neue Gesetze sollen die Bedingungen an Kliniken weiter verbessern.
Im vergangenen Jahr sind im Südwesten wieder mehr Organe gespendet worden. Nach Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) gab es zwischen Januar und November 118 Spender – im Vergleich zu 88 im Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurden 2018 in dieser Zeit 389 Organe gespendet (2017: 287). Auch deutschlandweit war die Zahl der Organspenden weiter
  • 153 Leser

Ostfriesische Inseln erstmal gereinigt

Helfer sammeln 23 Kubikmeter Strandgut von der „MSC Zoe“. Experten berechnen den Weg der Container.
Die Strände der Nordseeinseln Borkum, Juist und Norderney waren gestern weitgehend frei von Strandgut, das vom Frachter „MSC Zoe“ stammt, dem 270 Container über Bord gegangen waren. Am Freitag hatten rund 200 Einsatzkräfte 23 Kubikmeter Ladungsreste eingesammelt. In Container passen je nach Größe 33 bis 76 Kubikmeter. Die meisten Container weiter
  • 184 Leser

Pieckenhagen rückt nach

Fußball Drittligist Hansa Rostock hat zwei Tage nach der Trennung von Trainer Pawel Dotschew und Manager Markus Thiele die erste der beiden Schlüsselposition dauerhaft neu besetzt. Wie Hansa mitteilte, bekleidet Ex-Profi Martin Pieckenhagen (47) mit sofortiger Wirkung das Amt des Sportvorstands. Wird Benatia Schalker? Fußball Schalke 04 hat bei seiner weiter
  • 104 Leser

Porzellan: Branche setzt auf Öko-Trend

Vor zehn Jahren bangten Hersteller um ihre Existenz. Jetzt setzen sie auf umweltbewusste Verbraucher.
Dass viele Verbraucher inzwischen auf Kaffeebecher aus Pappe verzichten, ist aus Sicht des Bundesverbands der Keramischen Industrie eine Chance für die Porzellanbranche. Der Cappuccino zum Mitnehmen müsse „nicht in einem Wegwerf-Produkt genossen werden. Hier gibt es kreative Produkte aus Keramik“, sagt Verbandssprecher Christoph René Holler. weiter
  • 377 Leser

Raumfahrt Alexander Gerst will zum Mond

Alexander Gerst würde gerne zum Mond fliegen. Das hat er dem ZDF gesagt. Wenn er mit einer Mondfahrt zur Forschung beitragen könnte, „dann würde mich das sehr faszinieren“. In einem Gespräch mit BBC Radio 4 äußerte er sich besorgt wegen des Lochs im Sojus-Raumschiff. „Das hätte schlimm ausgehen können.“ ema Weitere Infos in swp.de/ weiter
  • 209 Leser

Regeln auch für Hoverboards

Parallel zu Elektro-Tretrollern will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auch die Nutzung von Hoverboards, Skateboards mit Elektromotor und ähnlichen Fahrzeugen regeln: „Wir werden eine Ausnahmeverordnung für Fahrzeuge machen, die keine Lenk- oder Haltestange haben.“ Offen ist bisher etwa, wo diese Geräte dann fahren dürfen, etwa weiter
  • 457 Leser

Ringrichterin nicht gegrüßt

Drei muslimische Sportler verweigern der Frau den Handschlag.
Drei muslimische Ringkämpfer haben der Kampfrichterin während eines Wettkampfs den Handschlag verweigert. Als Begründung führten sie an, das geschehe aus Respekt vor dem Partner der Frau. Alle drei wurden disqualifiziert. „Im Sport herrschen klare Regeln“, sagte die nordrhein-westfälische Staatssekretärin für Integration, Serap Güler, der weiter
  • 348 Leser

SC Freiburg Grifo kommt auf Leihbasis zurück

Offensivspieler Vincenzo Grifo kehrt für ein halbes Jahr zum Fußball-Bundesligisten SC Freiburg zurück. Die Breisgauer leihen den 25-jährigen Italiener bis Saisonende von der TSG Hoffenheim aus. Bereits von 2015 bis 2017 hatte Grifo 64 Spiele für Freiburg bestritten, dabei gelangen ihm 23 Tore und 27 Vorlagen. SC-Vorstand Jochen Saier: "Wir freuen uns, weiter
  • 102 Leser

Scholz will Soli für Gutverdiener erhalten

Angesichts schlechterer Wirtschaftsdaten denkt Finanzministerium über Steuererleichterungen nach. SPD-Politiker schielt auf das Kanzleramt.
Eine komplett Abschaffung des Solidaritätszuschlags auch für Gutverdiener lehnt Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ab. Dabei wird dies von CDU und CSU immer lauter gefordert. Allerdings denkt Scholz' Ministerium angesichts der nachlassenden Konjunktur über Steuererleichterungen nach. Sollte es zu einer Rezession kommen, die Wirtschaft also nicht weiter
  • 199 Leser

Seenotrettung Tauziehen um Flüchtlinge

Für die von deutschen Hilfsorganisationen im Mittelmeer geretteten Migranten geht die Hängepartie weiter. Die Bundesregierung sei zur Aufnahme der Menschen bereit – allerdings im Rahmen einer „breiten europäischen Verteillösung“, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. Die Schiffe von Sea-Watch und Sea-Eye harren vor der Küste weiter
  • 110 Leser

Streik Lufthansa streicht acht Verbindungen

Die Lufthansa muss wegen des Warnstreiks des Sicherheitspersonals an den Berliner Flughäfen heute Morgen acht Verbindungen ausfallen lassen. Betroffen seien je vier Flüge zwischen Berlin-Tegel und Frankfurt sowie München, teilte die Airline mit. Die 850 betroffenen Passagiere könnten mit den Tickets die Bahn nutzen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten weiter
  • 502 Leser

Top-Duo Kerber/Zverev knapp geschlagen

Bei der Mixed-WM im australischen Perth ist die Schweiz erneut siegreich.
Es war Angelique Kerber und Alexander Zverev anzusehen, wie enttäuscht sie waren. Roger Federer und Belinda Bencic freuten sich dagegen wie kleine Kinder über ihren Sieg beim wohl letzten Hopman Cup, nicht zuletzt der entscheidende Punkt sei ja doch ein ziemlicher „Nervenkitzel“ gewesen, ließ der bestens gelaunte Schweizer Maestro das jubelnde weiter
  • 119 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Die Affäre Borgward Im Januar 1961 wurde der Automobilhersteller Carl F.W. Borgward vor die Wahl gestellt, Konkurs anzumelden oder dem Bundesland Bremen seine Unternehmen zu übergeben. Hartnäckig ranken sich Verschwörungstheorien um den ersten großen Bankrott der Nachkriegszeit. Diese szenische Dokumentation mit Thomas Thieme (Foto) als Carl F. Borgward weiter
  • 303 Leser

Türkei Spitzenreiter holt vereinslosen Tasci

Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Serdar Tasci, 31, spielt künftig für den als regierungsnah geltenden türkischen Erstligisten Istanbul Basaksehir. Der Tabellenführer der Süper Lig gab jetzt die Verpflichtung des Verteidigers bekannt, der seit dem 1. Juli vereinslos war. Der aus Esslingen stammende 15-malige Nationalspieler, der in der Bundesliga weiter
  • 110 Leser

Ungarn Erneut Proteste gegen Orban

In Ungarn sind erneut Tausende gegen die Politik der Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban auf die Straße gegangen. Rund 6000 Menschen beteiligten sich an der Kundgebung gegen ein umstrittenes Arbeitsgesetz in Budapest. Allerdings blieb die Teilnehmerzahl hinter den Erwartungen der Organisatoren zurück. Das Gesetz ermöglicht es Arbeitgebern, weiter
  • 125 Leser
Buch

Urkomisch und tieftraurig

Der französische Skandalautor Michel Houellebecq kehrt im neuen Roman „Serotonin“ zu seinen Ursprüngen zurück.
Als Michel Houellebecq 1998 für seinen Roman „Elementarteilchen“ den „Prix Novembre“ erhielt, erschien er in einer zerbeulten roten Jeans und in einem labbrigen Pullover zur Preisverleihung. Eine vergleichsweise kleine Provokation, setzt man sie ins Verhältnis zu so manch anderer seiner Äußerungen. Trotzdem empörte sich ein Verleger, weiter
  • 344 Leser

Urlauber sitzen in Hotel und Zug fest

Im deutschen und österreichischen Alpenraum herrscht Schneechaos. Auch Züge können nicht fahren. In Bayern und im Voralberg sterben drei junge Menschen. Tiroler Behörden raten von Waldwanderungen ab.
Der Winter ist in Süddeutschland und Österreich eingezogen – mit Chaos auf Straßen, Schienen und im Luftverkehr und mit Lawinengefahr. Urlauber auf dem Rückweg aus den Weihnachtsferien blieben in Österreich im Schnee stecken oder kamen erst gar nicht aus ihren Orten heraus, weil die Straßen wegen Lawinengefahr gesperrt waren. Der Schnee forderte weiter
  • 316 Leser

Verzögerung im Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo wird die Bekanntgabe der mit Spannung erwarteten Wahlergebnisse verschoben. Aus logistischen Gründen werde der Sieger der Präsidentenwahl nicht vor nächster Woche bekanntgegeben. Die Wahl am 30. Dezember wurde von Chaos, Gewalt und Unregelmäßigkeiten überschattet. weiter
  • 199 Leser

Wüste Worte kommen Ribéry teuer

Die Reaktion des Franzosen auf einen „Shitstorm“ zum Besuch eines Nobelrestaurant artet unfassbar aus.
Franck Ribéry erweckte gestern in Katar den Eindruck, als sei nichts geschehen. Auf dem Weg zum Trainingsplatz in Doha ging er Arm in Arm mit Rafinha, aus seinem Handy tönte Musik. Nur wenig später wurde allerdings deutlich, dass doch etwas geschehen war. Sportdirektor Hasan Salihamidzic räumte ein, dass man Ribérys Ausraster nicht akzeptieren könne. weiter
  • 231 Leser

Zuversichtlich in die Zukunft

Felix Neureuther bestätigt mit Rang acht in Zagreb seine aufsteigende Form. Bis zur WM im Februar ist er auf der Suche nach Stabilität und Sicherheit.
Als am Bärenberg bei Zagreb bereits die Dämmerung einsetzte, blickte Felix Neureuther schon wieder ein wenig zuversichtlicher in die Zukunft. Angesichts „der ganzen Vorgeschichte“ mit Kreuzbandriss, Daumenbruch, Schleudertrauma und so weiter „bin ich wirklich auf einem guten Weg“, sagte der 34 Jahre alte Routinier nach seinem weiter
  • 112 Leser

Zwei Verletzte in Freiburg

Bei einem Wohnungsbrand in Freiburg sind zwei Menschen verletzt worden. Laut Polizei ging am Samstagabend eine Matratze in Flammen auf. Zwei 56-Jährige konnten ins Freie flüchten und wurden von Sanitätern versorgt. weiter
  • 120 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Spanien Levante – FC Girona 2:2 Esp. Barcelona – Leganes 1:0 Valladolid – Vallecano 0:1 Alaves – FC Valencia 2:1 SD Huesca – Betis Sevilla 2:1 Eibar – FC Villarreal 0:0 FC Sevilla – Atlético Madrid 1:1 Real Madrid – San Sebastian 0:2 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Barcelona 17/37, 2. Atlético weiter
  • 110 Leser

Z_Basketball

BASKETBALL Bundesliga Braunschweig – Alba Berlin  83:79 Skyl. Frankfurt – Hakro Merlins Crailsheim  77:91 Vechta – Würzburg  75:65 Jena – Gießen  61:81 Göttingen – Bremerhaven  85:79 Mitteldeutscher BC – Oldenburg  74:89 Telekom Bonn – Ludwigsburg  86:62 Ratiopharm Ulm – weiter

Z_Beachvolleyball

Beachvolleyball World Tour in Den Haag/Niederlande Männer, Halbfinale: Thole/Wickler (Hamburg/Düsseldorf) – Brouwer/Meeuwsen (Niederlande) 2:0, Krasilnikow/Stoyanowski – Leschukow/Semenov (alle Russland) 2:0. – Um Platz 3: Leschukow/Semenov – Brouwer/Meeuwsen 2:1. – Finale: Krasilnikow/Stoyanowski – Thole/Wickler weiter
  • 101 Leser

Z_Ski Nordisch

SKI NORDISCH Skispringen, Vierschanzentournee in Deutschland und Österreich 4. Springen in Bischofshofen, Großschanze: 1. Ryoyu Kobayashi (Japan) 282,1 Pkt. (135,0/137,5 m), 2.?Kubacki (Polen) 268,3 (138,0/130,0), 3. Kraft (Österreich) 267,5 (134,0/131,5), 4. Leyhe (Willingen) 266,0 (126,0/137,0), 5. Eisenbichler (Siegsdorf) 265,5 (137,0/131,5), ... weiter
  • 106 Leser

Z_Tischtennis

TISCHTENNIS DTTB-Pokal Männer, Endrunde in Neu-Ulm Halbfinale: Bremen – ASV Grünwettersbach 3:1 TTC Grenzau – Liebherr Ochsenhausen 0:3 Bobocica – Gauzy 1:3 (11:6, 11:13, 9:11, 10:12), Gerassimenko – Calderano 1:3 (6:11, 6:11, 12:10, 9:11), Lind – Woojin Jang 0:3 (9:11, 5:11, 10:12). Finale: Ochsenhausen – Werder weiter
  • 111 Leser

Z_Volleyball

VOLLEYBALL Bundesliga Rhein Main Frankfurt – Düren 1:3 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Haching 10/26, 2. VfB Friedrichshafen 10/24, 3. SVG Lüneburg 10/23, 4. Düren 10/20, 5. Berlin Volleys 10/20. weiter
  • 134 Leser

Leserbeiträge (8)

Hundekottüten in den Wiesen

Zu den Hundekottütchen:

Liebe Hundebesitzer,

Wenn Ihr das nächste Mal ein Hundehäufchen eintütet und dann in die Landschaft werft (wie dumm kann man eigentlich sein?) fragt Euch doch bitte, ob das nicht ein Eigentor wird. Irgendwann kommt Gegenwind. Wie fändet Ihr es denn, wenn Ihr bei der steuerlichen Anmeldung Eures Lieblings gleich einen kostenpflichtigen Gentest abliefern

weiter
Lesermeinung

Zu Müll nach der Silvesternacht:

Warum können Menschen, die in der Silvesternacht Raketen in den Himmel schießen, ihren Müll auf dem Boden nicht auch wieder aufräumen? Am Thermalbad z. B. sah es so unvorstellbar vermüllt aus, und nicht nur Feuerwerksreste, sondern auch viele leere Flaschen etc. waren dort auf den Wiesen verteilt.

Nehmen Sie sich doch ein Beispiel an der Jugendorganisation

weiter
  • 4
  • 293 Leser
Lesermeinungen

Der Müll muss von der Straße!

Zum Thema Müll:

Es bleibt dabei, der wilde Müll liegt allerorten auf der Straße. Er ist alltäglich allgegenwärtig auf den Bürgersteigen, auf der Fahrbahn, auf öffentlichen Plätzen, in Büschen, Hecken, Unterführungen, auf Rabatten auf Fensterbänken, Mäuerchen, Telekomkästen etc. pp. Ein stetiger Begleiter im Alltag und dies nicht nur in der Oststadt!

weiter
Gegen Tiere im Zirkus

Zu den Tiernummern des Gmünder Weihnachtszirkusses:

Jedes Jahr beglückt uns der Gmünder Weihnachtszirkus mit fantastischen Vorstellungen und wahrhaft traumhafter Bühne. Auch ich war dieses Jahr, nun bereits zum zweiten Male, wieder dort. Von Anfang an habe ich geklatscht und gejubelt, denn dies haben sich die Darbieter durchaus verdient. Doch dann kam man zu dem Punkt der Tigernummer und sofort wurde

weiter
  • 5
  • 261 Leser

Neue Gymnastikkurse der SG Bettringen: Noch Plätze frei!

Gesundheitsbewusst ins neue Jahr starten! Der Kurs 'Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn' findet mittwochs um 19:45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg statt.'Rückentraining – sanft und effektiv' wird zweimal angeboten. Kurs 1 läuft freitags um 08:45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg, Kurs 2 ebenfalls freitags um 18:15 Uhr in

weiter
  • 2
  • 788 Leser

Bärenfanger nehmen vier Täuflinge in ihre Runde auf

Magische Worte, gesprochen an einem magischen Ort - geschehen Anno Domini 2019, am 06. Januar.

So versammelten sich die Narren der Unterkochener Bärenfanger auch in diesem Jahr wieder an der Kochberbrücke unterhalb des Knöckling, um die vier Täuflinge in die ehrwürdigen Kreise der NZU aufzunehmen. Doch bevor sich das sechs Grad

weiter

LAC Läufer erfolgreich beim Silvesterlauf in Mergelstetten

Lukas Bauer sichert sich den Gesamtsieg über 10 KmÜber 421 Teilnehmer fanden am Silvestertag den Weg nach Mergelstetten, um beimdortigen Silvesterlauf das Jahr ausklingen zu lassen. Auch für 23 Läuferinnen undLäufer des LAC Essingenstand der Silvesterlauf im Mittelpunkt. Mit Lukas Bauer undFabian Stillhammer mischten über

weiter

inSchwaben.de (2)

Schwerer Unfall zwischen Pfahlbronn und Bruck

Unfall Auf der Landesstraße 1154 zwischen Pfahlbronn und Lorch-Bruck sind am Montagmittag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Eine 34-jährige Audi-Fahrerin geriet nach Polizeiangaben gegen 13 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte hierbei mit dem entgegenkommenden 27 Jahre alten Audi-Fahrer zusammen.

weiter
  • 4
  • 7478 Leser

Auto, Energie & Co. - neue Wege zur Finanzierung des Alltags

Die Lebensführung vieler Haushalte ist teuer und bringt über die Jahre wachsende Herausforderungen mit sich. Für manche Familien wird die Bezahlung der fortlaufenden Stromrechnung schwierig, andere sehen keine Möglichkeit zur seriösen Finanzierung eines neuen Fahrzeugs. Der Abschluss eines Kredits ist oft der einzige Ausweg,

weiter
  • 5892 Leser