Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 09. Januar 2019

anzeigen

Regional (82)

Kurz und bündig

Amsel-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Stammtisch der MS-Selbsthilfegruppe findet am Freitag, 11. Januar, ab 19 Uhr im „Saal 39“ bei Carlo & Maria, Im Benzfeld 39 in Hussenhofen statt. Am Samstag, 12. Januar, ist ein zusätzlicher Treff ab 14.30 Uhr im Café Schönblick, Rehnenhof. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 122 Leser

Der Trend geht zum kurzfristigen Projekt

Vereine Bürger informieren sich an der Volkshochschule übers Ehrenamt im Wandel.

Schwäbisch Gmünd. Das Ehrenamt hat eine lange Tradition in Deutschland – und befindet sich in starkem Wandel. Am Mittwoch diskutierten Ehrenamtliche darüber in der Gmünder Volkshochschule (VHS). Trotz des schlechten Wetters war die Veranstaltung gut besucht, stellte VHS-Leiterin Ingrid Hofmann fest. Schon länger sei das Thema Vereinsleben und

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 10. Januar, findet von 14.30 bis 16.30 Uhr wieder das Kreativangebot im Café Spitalmühle statt. Fachfrauen in Sachen „Kreatives mit Wolle und Garn“ geben Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 116 Leser

Maniok-Chips im Gmünder Weltladen

Ehrenamt Damit unterstützt die Organisation Kleinbauern in Indonesien. Biologischer Anbau und fairer Handel.

Schwäbisch Gmünd. Von Kleinbauern bei Jakarta auf der Insel Java gibt es jetzt im Weltladen Schwäbisch Gmünd, Kalter Markt 29, sechs verschiedene Sorten von Maniok-Chips. Da findet man die Geschmacksrichtungen Sweet Chili, Paprika, Sea Salt, Sour Cream und Rosemary. Besonders herzhaft und aromatisch schmecken die Chips mit Barbecue-Geschmack.

Um die

weiter
Kurz und bündig

Offener Gesprächskreis

Schwäbisch Gmünd. Das erste Treffen des OGK für Frauen nach Krebs im Jahr 2019 findet statt am Donnerstag, 10. Januar, um 18.30 Uhr im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna in Gmünd. An diesem Abend gibt es einen Ausblick auf geplanten Aktivitäten im Jahr 2019.

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Freitag, 11. Januar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Tagesordnung: Jahresrückblick 2018, Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 189 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Refika und Mehmet Genc zur Goldenen Hochzeit

Elez Zejnullahi zum 70. Geburtstag

Heuchlingen

Irmgard und Erich Ilg zur Diamantenen Hochzeit

Spraitbach

Dorothea Bauer zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Wolfgang Guske zum 70. Geburtstag.

weiter

Auch am Donnerstag fällt häufig Schnee

Die Spitzenwerte: -3 bis 1 Grad.

Auch am Donnerstag kann es auf der Ostalb wieder häufig schneien. Die Temperaturen gehen noch etwas zurück, maximal -3 bis 1 Grad. -3 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, -2 werden es in Neresheim, -1 in Bopfingen und Ellwangen, 0 Grad in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts 1 Grad. Derzeit simulieren die Wettermodelle

weiter
Tagestipp

JazzTime: Elliot Galvin Trio

JazzTime: Jazzbegeisterte können sich auf ein Konzert des Elliot Galvin Trios freuen. Im Rahmen der Britischen Kulturwochen („Very British“) in Schwäbisch Hall wurde das Trio aus London engagiert. Die jungen Männer treten um 19.30 Uhr in der Hospitalkirche in Schwäbisch Hall auf.

Schwäbisch Hall, Hospitalkirche

19.30 Uhr

Eintritt: 17 Euro

weiter
Polizeibericht

Unfall auf Kundenparkplatz

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Kundenparkplatz in der Straße Im Laichle beschädigte ein unbekannter Autofahrer beim Ein-, beziehungsweise Ausparken einen BMW an der linken Fahrzeugseite und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro beziffert.

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Eine 23-jährige Fordfahrerin beschädigte am Dienstag gegen 11.20 Uhr beim Ausparken einen Mercedes Benz, der auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Einhornstraße abgestellt war. 4000 Euro sind laut Polizei die Schadensbilanz.

weiter
  • 331 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Mutlangen. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen Opel, der am Dienstag zwischen 7.30 und 13.30 Uhr im Bereich Lammstraße/ Wetzgauer Straße abgestellt war. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf zirka 1000 Euro. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 390 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Leinzell. Im Einmündungsbereich Gögginger Straße/ Mulfinger Straße kam es am Dienstag gegen 18.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 54-jährige Mercedes-Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines 68-jährigen Autofahrers, der auf der Gögginger Straße fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde dessen 55-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf

weiter
  • 352 Leser

Konzert Orgelmusik mit Solomonidou

In der Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche ist am Samstag, 12. Januar, 10 Uhr, Ioanna Solomonidou zu hören. Wegen Krankheit hatte sie ihr Adventskonzert abgesagt. Solomonidou wurde in Kasachstan geboren, studierte in Deutschland und schloss mit dem Solistenexamen mit Auszeichnung ab. Auf ihrem Programm steht die Toccata in d-moll von

weiter
  • 389 Leser

Inklusionspreis für Schule in Hall

Verleihung Zum dritten Mal vergeben die VR-Bank Ostalb und die Stadt Aalen einen Preis für „Kunst von besonderen Menschen“.

Zum dritten Mal wird die VR-Bank Ostalb gemeinsam mit der Stadt Aalen am Sonntag, 12. Mai, ihren Inklusionspreis verleihen. Der Inklusionspreis wird an die Sonnenhofschule in Schwäbisch Hall gehen.

Die Kunstpreis-Jury der VR-Bank Ostalb hat es sich nicht leicht gemacht: In der Jury-Sitzung wurde über die eingereichten Bewerbungen von acht Institutionen

weiter
  • 104 Leser

Le Hot Club de France in Heidenheim

Jazzkonzert Am Freitag, 18. Januar, 20 Uhr, gastiert in der Cafeteria der Dualen Hochschule in Heidenheim das Romeo-Franz-Ensemble mit Le Hot Club de France. Bandleader Romeo Franz ist Abgeordneter der Grünen im Europaparlament. Karten sind erhältlich an der Abendkasse.Foto: Jazz Heidenheim

weiter
  • 444 Leser

„Europa ist kein Teufelszeug“

Politik Dieter Reinl, Leiter für Bürgerdialoge und Öffentlichkeitsarbeit im Auswärtigen Amt, tritt mit Gmünder Bürgern in den Dialog über Europa und die deutsche Außenpolitik.

SchwäbischGmünd

Was sagt der Bürger zur deutschen Außenpolitik? Das wollte Dieter Reinl, Leiter für Bürgerdialoge und Öffentlichkeitsarbeit im Auswärtigen Amt, am Mittwoch an der Pädagogischen Hochschule in Gmünd erfahren. Rund 50 Zuhörer kamen zur Diskussionsveranstaltung „Außenpolitik live – was geht mich die Welt an?“ Die Direktorin

weiter
  • 1
  • 178 Leser
Fachsenfeld richtet Ostalbgardetreffen aus

90 Auftritte der Tanzgruppen aus 25 Faschingsvereinen

Am Sonntag, 13. Januar, wird das Ostalbgardetreffen von den Fachsenfelder Naschkatza ausgerichtet. Das Programm beginnt um 9.30 Uhr in der Woellwarth-Halle. Da sich viele Gardegruppen angemeldet haben, musste einigen Gruppen sogar abgesagt werden, sagt Patzelt.

Die drei Gruppen aus Fachsenfeld eröffnen das Gardetreffen mit ihren Choreografien nacheinander.

weiter

Zahl des Tages

4460

Menschen sind im Ostalbkreis nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) derzeit Bezieher des Mindestlohns, der im Januar um 35 Cent auf 9,19 Euro pro Stunde steigt. Laut NGG wächst dadurch die Kaufkraft im Ostalbkreis in diesem Jahr um rund eine Million Euro.

weiter
  • 348 Leser

Energie Berater kommen nach Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 15. Januar, bietet Energiekompetenz-Ostalb von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd eine kostenlose Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau sund -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien an.

weiter

Euro-Point Die Stimme der Bürger

Aalen. Der Euro-Point Ostalb sowie das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg laden für den Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr zu einer multimedialen Live-Dokumentation im Rahmen von Studium Generale in die Aula der Hochschule Aalen. Ingo Espenschied hat die Schau unter dem Motto „Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger“

weiter

Zahl des Tages

200

Veranstaltungen werden im Rahmen der Glaubenswege in diesem Jahr angeboten. Das sind 50 mehr als im vergangenen Jahr. Die zentrale Wanderung startet dieses Jahr in Böbingen. Kirchen und Gemeinden stellten am Mittwoch das Programm ausführlich vor. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 214 Leser

Gottesdienst Hören, singen oder Stille erleben

Gmünd-Hussenhofen. Die evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd lädt ein zum nächsten Musikteam-Gottesdienst in der Johanneskirche Hussenhofen am Sonntag, 13. Januar, um 17 Uhr. Gesungen werden ältere und neuere Lieder, auch Taizélieder sind dabei. Die Besucher können zuhören oder auch mitsingen, eine Stille erleben, ein paar Gedanken hören und

weiter
  • 287 Leser

Auch mal gratis in ein Schloss

Ausweis Berechtigte können den Landesfamilienpass im Bürgerbüro im Gmünder Rathaus erhalten.

Schwäbisch Gmünd. Die Gutscheinkarten für das Jahr 2019 können ab sofort beim Bürgerbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd oder in den Bezirksämtern abgeholt werden. Der berechtigte Personenkreis kann mit der Gutscheinkarte 2019 die Staatlichen Schlösser und Gärten sowie die Staatlichen Museen in Baden-Württemberg sowie einige nicht staatliche Einrichtungen

weiter
Guten Morgen

Der Geruch von Lkw am Morgen

David Wagner war mit seiner Fracht nicht willkommen

Nein, diesen Geruch erträgt die Kollegin einfach nicht. Da wird ihr übel. Überhaupt und erst recht am frühen Morgen. Da gibt es kein Pardon. Er wird des Büros verwiesen. So irrt er durch die Flure. Sucht eine neue Bleibe. Bittet um Asyl im Büro nebenan. Und ja: Hier wird er freundlicher empfangen. Passt scho, meint der Kollege, der nichts gegen den

weiter
  • 1
  • 117 Leser

Jetzt gibt es Eis vor dem Rathaus

Unterhaltung Rechtzeitig zum Aufbau der Eisbahn vor dem Rathaus sind die Temperaturen in den Keller gegangen. Nachfrost und Tagestemperaturen um den Gefrierpunkt kommen der Anlage entgegen. Los geht’s an diesem Samstag um 11 Uhr. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde bei der VGW

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Celestino Piazza von der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, kann das am Samstag, 12. Januar, von 10 Uhr bis 12 Uhr im W-Punkt, Hofstatt 5, in Gmünd.

weiter
  • 153 Leser

Wildbienen und Hummeln

Schwäbisch Gmünd. Unter dieser Überschrift steht der Vortrag, den Wildbienenspezialist Rainer Prosi am Freitag, 11. Januar, um 19 Uhr im Imkerpavillion im Himmelsgarten Wetzgau halten wird. Neben der bekannten Honigbiene leben in Deutschland über 500 Arten von Wildbienen und Hummeln. Viele sind auf ganz bestimmte Lebensräume und Pflanzenarten angewiesen.

weiter

Wo sind die weißen Schwäne?

Schwäbisch Gmünd. Er könne nicht zu 100 Prozent sagen, dass ein am Plüderhäuser See tot aufgefundener weißer Schwan einer der beiden weißen Schwäne aus Gmünd sei, sagt Seeaufseher Manfred Dannenhauer. Er hatte den Schwan Ende November entdeckt. Zuvor hatte er beide Schwäne täglich am See gesehen – bis eine Woche vor Auffinden des toten Schwans.

weiter
Kurz und bündig

„Eine-Minuten-Skulptur“

Schwäbisch Gmünd. Zur zweiten Kunstwerkstatt laden an diesem Samstag von 11 bis 13 Uhr drei Studierende und ihre Dozentin Stefanie Seiz-Kupferer der Kunstabteilung der Pädagogischen Hochschule Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in die Jugendkunstschule ein. Im Mittelpunkt stehen Fotos der Skulpturen des zeitgenössischen Künstlers Erwin Wurm, die sogenannten

weiter

War es Brandstiftung im Hangweg?

Wieder das Mehrfamilienhaus, in dem es bereits vor Heiligabend gebrannt hat.

Aalen. Aus bislang unbekannter Ursache hat es am frühen Mittwochmorgen im Aalener Hangweg in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Das teilt die Polizei mit. Demnach wurde das Gebäude evakuiert. Die Rettungskräfte sind vor Ort und die Verletzten werden vom Rettungsdienst versorgt, teilen die Beamten weiter mit. Die Brandursache war zunächst

weiter
  • 8328 Leser

Albverein macht mit beim Landesfest

Verein Jahreshauptversammlung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Lindach, mit Ehrungen, einem Ausblick aufs Wanderjahr 2019 und mit Familienabend in der Eichenrainhalle.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Vorsitzender Bernd Maile begrüßte Albvereinsmitglieder, Gauvorsitzenden Gerhard Vaas, Ortvorsteher Klaus Peter Funk, die Ehrenmitglieder Siegfried Bareiß mit Frau und Eberhard Geiger mit Frau, die Jubilare sowie alle anderen Gäste bei der Jahreshauptversammlung mit Familienabend in der voll besetzten Eichenrainhalle in Lindach.

weiter
  • 105 Leser

Im Herbst 2019 soll die überdachte Halle stehen

Verein Familienfeier beim Schützenverein Straßdorf 1897 mit Ehrung der Schützenkönige und Vereinsmeister.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Vereinsvorsitzender Florian Dengler begrüßte Mitglieder und Gäste im voll besetzten Schützenhaus. Beeindruckt zeigte er sich von den vielfältigen Veranstaltungen und Erfolgen des Vereinsjahres 2018 auf nationaler und internationaler Ebene. Insgesamt werden bei der Sportlehrehrung elf Vereinsmitglieder für ihre sportlichen

weiter
  • 3
  • 101 Leser

Wer möchte tauchen lernen?

Freizeitangebot Das Gmünder Tauchteam bietet zwei Mal Schnuppertauchen im Gmünder Hallenbad an.

Schwäbisch Gmünd. Tauchen übt seit jeher eine Faszination auf den Menschen aus. Um dieses Erlebnis Interessierten zu ermöglichen, bietet das Tauchteam Gmünd (TTSG) in Kooperation mit den städtischen Bäderbetrieben seit Jahren ein Schnuppertauchen an, bei dem jeder ab acht Jahren mit gutem Gesundheitszustand dieses selbst ausprobieren kann.

In der geschützten

weiter

Nach Lkw-Brand auf A7: Autobahn wieder frei

Verkehr rollt wieder unbehindert in beiden Richtungen

Ellwangen. Am Mittwochmorgen, gegen 08:30 Uhr, kam es auf der A7 Würzburg Richtung Ulm zwischen Ellwangen und Westhausen, Höhe Dalkingen zu einem Vollbrand eines Lkws. Der Fahrer des Lkw bemerkte Flammen auf der rechten Seite hinter dem Treibstofftank und blieb mit seinem Lkw anschließend auf der linken Fahrspur stehen. Er versuchte

weiter
  • 5
  • 10530 Leser
Polizeibericht

Einbruch scheitert

Böbingen. Zwischen Montagvormittag und Dienstagnachmittag versuchte ein Unbekannter in ein Wohnhaus im Gratwohlweg einzudringen, berichtet die Polizei. Er versuchte ein Fenster zur Garage sowie die Terrassentüre aufzuhebeln, was misslang. Er entfernte sich und hinterließ einen Schaden von rund 5000 Euro. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

weiter
  • 562 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht bei Heuchlingen

Heuchlingen. Eine 30-jährige VW-Fahrerin fuhr am Dienstag gegen 17.30 Uhr auf der K 3239 von Reichenbach in Richtung Holzleuten, als ein entgegenkommender Autofahrer nach einer Linkskurve den Außenspiegel der Fahrerseite beschädigte. Der Unfallverursacher fuhr laut Polizei ohne anzuhalten weiter. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Schwäbisch

weiter
  • 540 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Essingen. Eine Leichtverletzte und ein Sachaden von rund 3500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag ereignete. Gegen 19 Uhr missachtete eine 75-jährige Mercedes-Fahrerin an der Kreuzung 3282/Albstraße in Richtung Essingen die Vorfahrt einer 57 Jahre alten Fiat-Fahrerin. Die 57-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

weiter
  • 384 Leser

Zahl des Tages

30

Minuten mehr brauchten Autofahrer auf der B 29 zwischen Essingen und Mögglingen am Mittwochmorgen mindestens. Grund waren Schnee und Eis. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Schneefall sorgt für Durcheinander“.

weiter
  • 427 Leser

Infrastruktur Flackernde Leuchten melden

Mögglingen. In jüngster Zeit häufen sich die Meldungen über flackernden Straßenbeleuchtungen in Mögglingen. Der Grund für das Flackern der Straßenbeleuchtung ist laut Verwaltung in der Regel eine schlechtere Qualität der Leuchtmittel. Diese würden nun Schritt für Schritt geprüft und ausgetauscht. Flackernde Straßenlampen können bei der Gemeinde gemeldet

weiter
  • 377 Leser

Winter Nachtrodeln in Heubach

Heubach. Für Auto- und Lastwagenfahrer ist der viele Schnee derzeit ärgerlich und lästig. Für alle, die den Berg runter auf Kufen unterwegs sind, bieten sich hingegen ideale Bedingungen. Deshalb steigt am Freitag, 11. Januar, von 18 Uhr bis 21 Uhr das Heubacher Nachtrodeln am Beginn des Beurener Tals beim Klotzbach. Die Feuerwehr sorgt für die Beleuchtung,

weiter
  • 672 Leser

Beachparty im Hallenbad

Jugendveranstaltung Am Samstag, 12. Januar, von 17 bis 21 Uhr.

Heubach. Die ersten Tage nach den Ferien sind immer die schwersten. Wer sich davon erholen möchte, kann dies am Samstag, 12. Januar, von 17 Uhr bis 21 Uhr im Heubacher Hallenbad tun. Das Jugendbüro veranstaltet mit dem Bäderteam der Stadt die „3. Indoor Beachparty“, für alle Jugendlichen von zehn bis 15 Jahren. Die Veranstalter verwandeln

weiter

Das A und O beim Fahren auf eisiger Fahrbahn

Wer bei Schnee mit dem Auto unterwegs ist, muss seine Fahrweise den Bedingungen anpassen. DieTagespost hat einige Tipps rund ums Autofahren bei Schnee zusammengetragen. Für das Fahren bei Eis, Schnee und winterlicher Nässe gibt es kein Patentrezept, teilte der ADAC mit. „Vorausschauend und umsichtig fahren ist das A und O.“ Die Devise:

weiter

Firma „icotek“ unterstützt Böbinger Radler

Werbepartner Für die Saison 2019 hat das Radsporteam des TSV Böbingen wieder jede Menge geplant. Umso mehr freuten sich die Radler, als sie die Zusage bei den „icotek-Hilfsprojekten“ bekamen. Mit 2000 Euro unterstützt die Firma aus Eschach das Team bei seinen Vorhaben. Foto: privat

weiter
  • 266 Leser

Gemeinsam töpfern

Bildung Real- und Mörikeschüler verbringen kreativen Nachmittag.

Heubach. Kürzlich gab es an der Realschule Heubach (RSH) zwei Nachmittage, an denen freiwillig als schulartübergreifendes Angebot (RSH und Mörikeschule) in gemütlicher Atmosphäre mit Lebkuchen, Plätzchen, Tee und Musik getöpfert werden konnte. Die Nachfrage in der Schülerschaft war groß, dass alle Plätze schnell ausgebucht waren.

Die Schülerinnen und

weiter

Schneelage am Wirtsberg

Heubach/Bartholomä. Der Skiclub Heubach-Bartholomä (Wirtsberg) hat derzeit ein technisches Problem mit seiner Telefonanlage. Die aktuelle Schneelage und die Öffnungszeiten können im Internet eingesehen werden – auf der Homepage www.wirtsberg.de.

weiter
  • 569 Leser

Schulsanitäter für den Notfall gerüstet

Erste Hilfe Schüler des Rosenstein-Gymnasiums qualifizieren sich und können jetzt aktiv helfen.

Heubach. Ein Schüler hat sich in der Tür die Hand eingeklemmt. Schreie im Schulhaus. Die Schulsanitäter des Rosenstein-Gymnasiums wissen sofort, was zu tun ist: „Die Blutung stoppen, einen Notruf absetzen und den Verletzten seelisch betreuen“, erläutert eine jüngst ausgebildete Schulsanitäterin.

Jeder Handgriff wirkt routiniert, dennoch

weiter

Garde trainiert fürs Ostalbtreffen

Fasching Die Fachsenfelder Naschkatza haben drei Gardegruppen. Wie sich die 35 Tänzerinnen und Tänzer auf das Ostalbgardetreffen am kommenden Wochenende vorbereiten.

Aalen-Fachsenfeld

Die 13 Mädchen der „Orangenen Kätzchengarde“ aus Fachsenfeld stehen mit ihren Trainerinnen und Nadine Patzelt, der Präsidentin des Vereins, im Kreis. Alle strecken die Hände in der Mitte zusammen. Sie rufen ihren Narrenruf: „Naschkatza, miau“, und werfen dabei die Arme in die Luft.

Der Faschingsverein Fachsenfelder

weiter

Urkunden und Vereinsnadeln überreicht

Verein Traditionelles Dreikönigstreffen mit Rückblick, Ausblick und Ehrungen beim Turnverein TV Lindach. Großer Dank geht an die vielen ehrenamtlichen Helfer des Vereins.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. 2019 startete beim TV Lindach mit dem Dreikönigstreffen. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. Insgesamt konnten 30 Mitglieder für 66-, 65-, 60-, 40- und 25-jährige Vereinstreue geehrt werden. Der Nachmittag wurde von Stefan Rauberger (zweiter Vorstand Wirtschaft) eröffnet. In seinem Jahresrückblick

weiter

Viel Lob für treue Sänger in Bargau

Musik Gelungene Cäcilienfeier des Kirchenchores St. Jakobus Bargau: Treue Sänger werden geehrt, es gibt Rückblicke und einen Ausblick auf 2019.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Im Rahmen der Cäcilienfeier des Kirchenchores St. Jakobus Bargau durften wieder langjährige Sängerinnen und Sänger geehrt werden. Geehrt wurden Rainer Wamsler und Hubert Barth für jeweils 40 Jahre Chorgesang. Christine Niederle ist dem Chor seit zehn Jahren treu. In ihrem Rückblick ließ Birgit Grimminger nochmals Zahlen sprechen

weiter

Über die Rettung aus der Dose

Sozialverband Die Ortsverbandsfrauenvertreterinnen des VdK-Kreisverbandes Gmünd waren von Kreisverbandsfrauenvertreterin Christa Seitzer in die Räume des Evangelischen Vereins eingeladen zu einer weihnachtlichen Feier. Sven Siegle referierte zu „Die Rettung aus der Dose“. Jeder Gast konnte sich eine Dose als Geschenk mit nach Hause nehmen.

weiter

Eine „Königin“ pflegen

Vortragsabend Fachberaterin Karger über das „Rosen - ABC“.

Mutlangen. Wer ungetrübte Freude an seinen Rosen haben will, muss man einige Dinge wissen. Das fängt bei der Sorte an und geht über den Standort, die Bodenbearbeitung, das Düngen und Schneiden bis hin zum Schutz vor Schädlingsbefall. Eine Königin will eben gepflegt sein. Werden einige Punkte beachtet, dann kann man den Pflegeaufwand in Grenzen halten.

weiter

Gögginger Sternsinger sammeln für Peru

Sternsinger Am 6. Januar – dem Fest der Erscheinung des Herrn – brachten die Sternsinger den Göggingern den Segen in die Häuser. Dabei waren zwei Erwachsenengruppen und fünf Kindergruppen mit ihren Begleitern unterwegs. So konnten sie für Kinder in Peru stolze 3902,54 Euro sammeln. Der Dank gilt allen Sternsingern, Begleitern, Helfern und

weiter

Kulinarische Premiere

Anmeldung Fischbuffet des Sportfischervereins Abtsgmünd im März 2019.

Abtsgmünd. Unter dem Motto „all you can eat“ lädt der Sportfischerverein Abtsgmünd zu seinem ersten Fischbuffet. Das Event am Sonntag, 31. März, ab 11.30 Uhr in der Kochertalmetropole. Die Gäste erwartet eine vielfältige Auswahl an Süß- und Salzwasserfischen, wie Thunfischcocktail, Forelle frisch vom Rauch, sowie Hummercremesuppe mit Schrimpseinlage

weiter

Sternsinger in Eschach und Untergröningen

Sternsinger Fröhlich und voller Begeisterung waren in der Kirchengemeinde Untergröningen/Eschach zum Fest der Heiligen Drei Könige die Sternsinger unter der Leitung von Elfriede Ladenburger, Sylvia Trittler und Gaby Förstner unterwegs. Sie wurden im Gottesdienst von Pfarrer Stanislaus und Wortgottesdienstleiter Hans Stark ausgesendet. Mit einem Ergebnis

weiter
Kurz und bündig

Christbaumsammlung

Gschwend. Am Samstag, 12. Januar, ab 9 Uhr sammeln die Jungscharen in Gschwend wieder die alten Christbäume ein. Die Bäume werden für 2 Euro pro Stück an der Haustür geholt. Der Erlös ist für die Jungschar-Arbeit in der Kirchengemeinde bestimmt.

weiter
  • 256 Leser

Die Glocken sind jetzt eingezogen

Ortsgeschichte Trotz heftigen Schneetreibens wird in Zimmerbach am Mittwoch der alte Glockenstuhl ausgebaut. Antonius, Anna und Cyriakus wandern mit dem neuen Holz nach oben.

Durlangen

Viele haben sich extra einen freien Tag genommen, um an diesem Mittwoch mitzuerleben, wie Antonius, Anna und Cyriakus ihre neue Heimat beziehen. Kindergartenkinder und Schüler – allen voran die Künstler, die unter Leitung von Anna-Maria Pfleghar die Prachtexemplare mitgestaltet hatten – und viele Erwachsene waren dabei, als die

weiter
  • 259 Leser

Winter stellt Müllmänner vor Probleme

Müllabfuhr Im derzeitigen Winterwetter hat die GOA Probleme, ihre Touren wie geplant einzuhalten und bittet um Verständnis.

Mögglingen. Schnee- und eisbedeckte Straßen halten auch die GOA auf Trab. Deshalb können die Sammeltouren nicht immer komplett am vorgesehenen Abfuhrtag abgeschlossen werden. Dies teilt die GOA mit. Oft liege dies an nicht geräumten und gestreuten oder wegen der Schneeberge zu schmalen Seitenstraßen, die mit den großen Fahrzeugen der GOA nicht mehr

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Guggen in Waldstetten

Waldstetten. Seit 22 Jahren führen die Waldstetter Lachabatscher und die Wäschgölten ein Guggen-Stell-Dich-ein durch. Die anstehende 23. Ausgabe am Sonntag, 13. Januar, überrascht mit Neuerungen. Beginn ist um 10 Uhr auf dem Kirchberg, Programmbeginn ist um 10.30 Uhr.

weiter
  • 241 Leser

Kinder fördern – Kinder(n) helfen

Spende Rainer Uhl überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro an die Gründer des Vereins Delfin Nogli, Dagmar und Norbert Ilg. Die jungen Fußballspieler des TSGV Waldstetten spendeten bei Rainer Uhls Fördertraining eine Summe von etwa 400 Euro. Die Kids spenden pro Trainingseinheit einen kleinen Betrag. Als Gast präsentierte sich Dominik

weiter
  • 130 Leser

Theater über Adenauer

Alfdorf. Am Sonntag, 13. Januar, gibt es um 18 Uhr eine Theaterveranstaltung im Stephanushaus Alfdorf. Der Titel lautet: „Konrad Adenauer – Demokrat und deutscher Europäer“. Drei Darstellerinnen und ein Darsteller von „Dein Theater“ Stuttgart berichten vom Leben Konrad Adenauers, seiner Haltung und seiner Politik. Ergänzt

weiter

Erstes Christbaumweitwurf-Turnier in Alfdorf

Freizeit Der erste Christbaumweitwurf des FC Alfdorf fand auf dem Vereinsgelände statt. Ausgespielt wurden die Sieger in drei Kategorien: Männer, Frauen und Kinder. Letzten Endes konnten sich Marvin Krämer, Gise Krische und Annabel über den Sieg freuen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein konnten sich die Gäste neben dem Glühwein auch an

weiter
  • 103 Leser
Tagestipp

Kreatives mit Wolle und Garn

An diesem Donnerstag, 10. Januar, findet von 14.30 bis 16.30 Uhr wieder das Kreativangebot im Gmünder Café Spitalmühle statt. Fachfrauen in Sachen „Kreatives mit Wolle und Garn“ geben Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter

Könige im Rathaus

Tradition Sternsinger in Alfdorf unterwegs.

Alfdorf. Die Sternsinger besuchten kürzlich Bürgermeister Michael Segan im Alfdorfer Rathaus. Sieben Sternsinger nebst elterlicher Begleitung waren in den Sitzungssaal gekommen. Sie übernahmen die Aufgabe, den Segen „C+M+B“ zu überbringen. Für Bürgermeister Segan war der Besuch alles andere als alltäglich. „Wirklich beeindruckend,

weiter

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Tradition Eine freudige Stimmung herrschte, als Schultes Michael Rembold mit seinem Rathausteam die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius Waldstetten in Empfang nehmen durfte. Nach Liedern und Versen der Sternsinger spendete der Schultes für Kinder in notleidenden Gebieten. Außerdem bedachte er Tamara und Tobias Hönle sowie Melina

weiter

Schneefall sorgt für Durcheinander

Winter Auf den Straßen im Kreis brauchen Autofahrer am Mittwoch starke Nerven und viel Zeit. Lastwagen bleiben liegen, sämtliche Steigen sind dicht. Eine Zusammenfassung der dicksten Staus.

Aalen/Essingen-Lauterburg

Der Mittwochmorgen bescherte vor allem zwei Dinge: Schnee und Chaos. Autofahrer brauchten einen langen Geduldsfaden – Fahrten, vor allem auf den Straßen in und um Aalen dauerten teils doppelt so lange. Lastwagenfahrer brauchten eine Menge Feingefühl – die Straßen waren glatt und brachten die Brummis ins Rutschen.

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Von den Erfahrungen des Caracallafeldzugs

Rainau-Buch. Der Arbeitskreis Limes-Park Rainau lädt zu einem Vortragsabend am Freitag, 25. Januar, 19 Uhr, ins Dorfhaus Rainau-Buch ein: Vor fast sechs Jahren unternahm die Römergruppe Numerus Brittonum ein besonderes archäologisches Experiment. Unter möglichst authentischen Bedingungen sollte der Germanenfeldzug des Kaisers Caracalla aus dem Jahr

weiter
  • 142 Leser

Schneechaos in Aalen und drumherum

Winter Glätte und Schnee sorgen für Durcheinander auf den Straßen im Aalener Raum. Viele Lastwagen bleiben liegen. Eine Zusammenfassung der dicksten Staus.

Aalen

Der Mittwochmorgen bescherte vor allem zwei Dinge: Schnee und Chaos. Autofahrer brauchten einen langen Geduldsfaden – Fahrten auf den Straßen in und um Aalen herum dauerten teils doppelt so lange. Lastwagenfahrer brauchten eine Menge Feingefühl – die Straßen waren glatt und brachten die Brummis ins Rutschen. Die Anstiege machten ihnen

weiter
  • 607 Leser

Glaubenswege 2019 mit 200 Angeboten

Tourismus Zur Remstal-Gartenschau ist das Programm um spirituelle und religiöse Wander- und Pilgerstätten stark erweitert worden. Kirchen und Gemeinden stellen die neue Broschüre vor.

Schwäbisch Gmünd

Rund 50 Veranstaltungen mehr bieten die Kirchen und die beteiligten Gemeinden Bürgern und Touristen im Rahmen der Glaubenswege in diesem Jahr an. 2018 waren es nur 150 Events rund um Glaube und Spiritualität. Dieses Jahr sind es 200 Veranstaltungen. Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse stellte gemeinsam mit Organisatorin Cornelia

weiter
  • 154 Leser

Die Geschichte einer nicht standesgemäßen Liebe

Operette Das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd zeigt Lehars „Zarewitsch“ im Congress-Centrum Stadtgarten.

Die berühmte Operette „Der Zarewitsch“ von Franz Lehár steht am Freitag, 11. Januar, um 20 Uhr auf dem Programm des Gmünder Kulturbüros. Zu Gast ist das renommierte Operettentheater Salzburg, das im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd beste Unterhaltung garantiert.

In der Geschichte geht es um Alexe, den Thronfolger Russlands.

weiter
  • 5
  • 101 Leser

Saxophon und Gesang in Essingen

Am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr, ist Stephanie Lottermoser mit ihrem Programm „This time“ zu Gast in der Schloss-Scheune Esssingen bei Kultur im Park. Stephanie Lottermoser erhielt ab dem siebten Lebensjahr klassischen Klavierunterricht und Stimmbildung, mit 14 Jahren begann sie, Saxophon zu spielen und studierte Jazz-Saxophon an der Hochschule

weiter
  • 132 Leser

B&F: Adamik verstärkt Leitungsteam

Uhrenmanufaktur Jens Adamik ist neu in der Geschäftsführung des Gmünder Herstellers von „Qlocktwo“-Uhren.

Schwäbisch Gmünd. Marco Biegert und Andreas Funk, die Gründer und Geschäftsführer der B&F Manufacture in Schwäbisch Gmünd und ihrer Marke „Qlocktwo“, haben die Geschäftsleitung umstrukturiert. Neuer Mitgeschäftsführer für alle Bereiche, insbesondere Produktion, Vertrieb und Kommunikation, wird der bisherige Manager für das operative

weiter
  • 615 Leser

Master im autonomen Fahren werden

Studium Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen bietet gemeinsam mit Hochschulföderation Südwest einen berufsbegleitenden Masterstudiengang an – erstes Angebot im Land.

Aalen

Nach der Einführung des Masterstudiengangs Elektromobilität startet die Hochschulföderation Südwest (HfSW) ab September dieses Jahres mit dem Master Autonomes Fahren ein neues zukunftsträchtiges Studienangebot. Die Vorlesungen finden an der Hochschule Esslingen statt, die Organisation des Studiengangs übernimmt die Weiterbildungsakademie der

weiter
  • 342 Leser

Eine Braut für den Musiker Alfons Hug

Mein Instrument und ich Wie der Wasseralfinger eher zufällig an seine goldglänzende Tuba kam und was das alles mit einem „Casting“ bei Dirigent Hans Blank zu tun hat.

Mein Instrument ist das schönste“, sagt Alfons Hug über seine goldglänzende Tuba. Und er meint damit nicht nur das Aussehen und den runden weichen Klang, sondern auch seine besondere Beziehung zu dem tiefsten der Blechblasinstrumente.

Eine Beziehung, die seit 1961 besteht und eng mit der SHW-Bergkapelle in Wasseralfingen verbunden ist. Für das

weiter
  • 242 Leser

Ute Pflumm wird vermisst

Die 62-Jährige kommt nach der Arbeit nicht nach Hause

Ellwangen/Abtsgmünd. Seit Dienstagnachmittag wird die 62-jährige Ute Pflumm vermisst. Sie verließ laut Polizei gegen 16 Uhr ihre Arbeitsstelle in Ellwangen in der Oberen Straße. Üblicherweise fährt sie anschließend vom ZOB Ellwangen aus zu ihrem Wohnort nach Abtsgmünd, dort kam sie aber nicht an.

Ob Ute Pflumm

weiter
  • 3
  • 6917 Leser

Klara Bohner singt seit 70 Jahren im Chor Canzonetta

Musikverein Familienabend des Gesang- und Musikvereins Böbingen mit Ehrungen für verdiente Mitglieder.

Böbingen. Unlängst trafen sich die Mitglieder des Gesang- und Musikvereins Böbingen zu ihrer Familienfeier in der Schule. Umrahmt vom Chor Canzonetta fanden die Ehrungen statt.

Bernhard Winter vom Blasmusikverband hatte die ehrenvolle Aufgabe, Elisabeth Waibel für ihr Engagement der Instrumente Klarinette und Saxofon sowie als Aushilfsdirigentin die

weiter
  • 146 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.30 Uhr: Das ist die Bilanz eines Unfalls in Leinzell. 

9.25 Uhr: Dieser Einbruchversuch in Böbingen scheiterte zum Glück. 

8.50 Uhr: Und noch eine Mitteilung von den Straßen: Die A7 ist zwischen Ellwangen und AA/Westhausen gesperrt. Das ist der Grund. 

8.45 Uhr: Dass es auf der Ostalb winterlich zugeht, sollte solangsam

weiter
  • 5
  • 7828 Leser

Vorfahrt missachtet

50 000 Euro Schaden.

Leinzell. 50 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls im Leinzeller Einmündungsbereich Gögginger Straße/Mulfinger Straße. Eine 54-jährige Autofahrerin missachtete die Vorfahrt eines 68 Jahre alten Autofahrers. Die Beifahrerin des 68-Jährigen wurde leicht verletzt. Das teilt die Polizei mit. 

weiter
  • 2
  • 2596 Leser

Einbruch in Böbingen

Unbekannter hinterlässt 5000 Euro Schaden.

Böbingen. Zwischen Montagvormittag und Dienstagnachmittag versuchte ein Unbekannter in ein Wohnhaus im Böbinger Gratwohlweg einzubrechen. Das teilte die Polizei mit. Er wollte ein Garagenfenster und eine Terassentüre aufhebeln, scheiterte aber. Er hinterließ etwa 5000 Euro Schaden, wie die Polizei mitteilt.  Hinweise auf

weiter
  • 2601 Leser

Schneechaos im Ostalbkreis

Steigen meiden; LKW stehen quer

Ostalbkreis. Schneechaos im Ostalbkreis. Hier einige Mitteilungen der Polizei: 

Sämtliche Albaufstiege (Lauterburg, Ebnat, Himmlingen, Heubach) sind durch Lkw blockiert. Auf der B466 Neresheim-Nördlingen und der B29 (Westumgehung) von Westhausen Richtung Aalen gibt's aufgrund querstehender LKW kein Durchkommen. Auf der A7, Würzburg weiter
  • 4
  • 19407 Leser

Regionalsport (10)

VfR Aalen leiht Johannes Bühler aus

Fußball, 3. Liga: Der Offensivspieler kommt bis zum Sommer vom Bundesligisten Fortuna Düsseldorf
Der dritte Neuzugang ist seit Mittwochabend fix: Johannes Bühler kommt bis zum Saisonende auf Leihbasis zum VfR Aalen. Zuvor hat der Bundesligist Fortuna Düsseldorf den Offensivspieler unter Vertrag genommen. weiter
  • 3
  • 414 Leser

VfR leiht Johannes Bühler aus

Der dritte Neuzugang ist fix: Der VfR Aalen leiht Johannes Bühler von Erstligist Fortuna Düsseldorf aus. Der 21-Jährige wird die Schwarz-Weißen für die restliche Rückrunde, bis zum 30. Juni, verstärken. Der Rechtsfuß wurde im Nachwuchsleistungszentrum des FSV Mainz 05 ausgebildet, bevor er in der U 17 zur TSG Hoffenheim wechselte. Dort lief der offensive

weiter
  • 294 Leser

Fußball Aus zehn Metern in der Halle

Verständlicherweise für Verwirrung gesorgt hat unsere Berichterstattung über das Fußball-Dreikönigsturnier der DJK Wasseralfingen in Sachen Entscheidungsschießen. Vom Neun- und vom Zehnmeterschießen ist da zu lesen. Richtig ist: Zu dieser Fußball-Hallensaison wurde die Distanz vom Strafstoß- und Entscheidungsschießen von bis bisher neun auf jetzt zehn

weiter
  • 610 Leser

Derby zwischen Bettringen und Hofen

Handball Zu einem interessanten Aufeinandertreffen kommt es an diesem Donnerstag im Handballbezirk Stauferland. Im Bezirkspokal treffen um 20.15 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle der aktuelle Tabellendritte der Landesliga auf den momentanen Zweiten der Bezirksliga, SG Hofen -Hüttlingen. Hofen unternimmt schon seit mehreren Jahren den Versuch in die

weiter

Die besten Jugendlichen und Senioren

Tischtennis, Ostalbkreis-Meisterschaften Levin Loss dominiert die U18-Konkurrenz.

Die Ostalbkreis-Meisterschaften im Tischtennis wurden in der Mögglinger Mackilohalle ausgetragen. Bereits zum 31. Mal fand das beliebte Turnier statt, bei dem auch die Jugendwettbewerbe und die Seniorenkonkurrenz ausgespielt wurden.

Den Auftakt machten die jüngsten Teilnehmer der U11- und U13-Konkurrenzen. In der Mädchen-U13-Konkurrenz wurde bei lediglich

weiter
  • 149 Leser

Göppingen vor Trainingsstart

Handball Bundesligist beginnt am Donnerstag mit Vorbereitung.

Die FRISCH AUF!-Mannschaft um Kapitän Tim Kneule fängt am Donnerstag dieser Woche wieder mit dem Training an. In die zweiwöchige Spiel- und Trainingspause ging die FRISCH AUF!-Mannschaft als Tabellensiebter. Damit diese tolle Platzierung gehalten oder sogar noch verbessert werden kann, hat Hartmut Mayerhoffer ein umfangreiches, zweites Vorbereitungsprogramm

weiter

Philipp Pless konzentriert sich auf Futsal

Futsal Noch im Januar geht’s nach Georgien zur ersten Qualirunde. Auch Fischer und Hoffmann sind mit dabei.

Er wechselt als Fußballkeeper zum Bezirksligaschlusslicht FC Ellwangen. Aber: „Ich konzentriere mich jetzt erst einmal voll auf Futsal“, sagt Futsal-Nationaltorhüter Philipp Pless. In wenigen Tagen geht’s zum Vorbereitungslehrgang für die WM-Qualifikation nach Duisburg. Einige Tage später steigen die Qualifikationsspiele in Georgien

weiter
  • 109 Leser

Würth fordert Rupprecht heraus

Skispringen Das Comeback steht bevor: Gut ein Jahr nach ihrem Kreuzbandriss will Svenja Würth Anfang Februar wieder ins Weltcup-Geschehen eingreifen. Damit hat Anna Rupprecht vom SC Degenfeld eine weitere Konkurrentin im Kampf ums fünfte und letzte WM-Ticket für Seefeld. Foto: Imago / Florian Ertl

weiter
  • 755 Leser

Im Slalom die Besten im Ostalbkreis

Motorsport Siegfried Röger ist Clubmeister beim RT Mögglingen. Verein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Das Racing Team (RT) Mögglingen hat in Fichtenberg seine besten Sportfahrer geehrt. Siegfried Röger konnte sich erstmal den Titel als Clubmeister sichern. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Franziska Röger und Jochen Kurz.

Vorstand Jürgen Bleicher gab zu Beginn einen kleinen Rückblick auf die Ostalbrallye 2018, den Automobilslalom in Gschwend sowie den

weiter

Überregional (85)

Interview

„Ein Besuch in Karlsruhe lohnt“

Das Bauhaus spielt für das ZKM/Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe eine besondere Rolle, sagt Christiane Riedel als geschäftsführender Vorstand – das zeigt sich auch im Programm. Was tut das ZKM 2019? Christiane Riedel: 2019 ist ein besonderes Jahr für das ZKM: Vor 30 Jahren wurde es gegründet, um die Künste in das digitale Zeitalter fortzuschreiben. weiter
  • 301 Leser

„Goldsteak ist dekadent“

Die Starköche Schuhbeck und Wiener reagieren auf Ribéry.
Blattgold in der Küche habe nichts mit gutem Geschmack zu tun, sondern gehöre zur „Bling-Bling“-Gesellschaft. Das hat der Starkoch Alfons Schuhbeck der dpa gesagt. Ähnlich die Köchin Sarah Wiener: Ein Steak mit Blattgold sei keine Luxusküche, sondern „dekadente Schwachsinnsküche“. Beide reagierten auf den Fall des Bayern-München-Fußballers weiter
  • 301 Leser

20-Jähriger gesteht Datenklau an Politikern

Der Mann aus Hessen soll kein vorrangig politisches Motiv gehabt haben, sagt das Bundeskriminalamt.
Hinter dem Hacker, der Daten von rund 1000 Prominenten im Internet veröffentlicht hat, stehen entgegen erster Befürchtungen keine ausländischen Mächte. Der Täter, ein 20-jähriger Deutscher, arbeitete offenbar alleine. Der junge Mann, der persönliche Online-Daten unter anderem von 994 Politikern erbeutet hat, ist ein Schüler aus Mittelhessen. Wie Oberstaatsanwalt weiter
  • 145 Leser

Deutschland setzt auf Heimvorteil und Emotionen

Wer sind die Favoriten? Wie stehen die Chancen des DHB-Teams in der Vorrunde? Wo kann ich die deutschen Spiele im TV live sehen? Wir haben die wichtigsten Informationen vor dem Start im Überblick.
Es ist angerichtet: Die Arenen sind ausverkauft, die TV-Situation geklärt, die deutsche Mannschaft wurde von größerem Verletzungspech verschont – die WM kann beginnen. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop eröffnet am Donnerstag gegen Korea das Turnier. Die wichtigsten Informationen zum Start: Turnier Vom 10. bis zum 27. Januar wird zum weiter
Kommentar Sebastian Schmid zur Situation des deutschen Teams

Alles steht auf dem Prüfstand

Vorfreude ja, Euphorie nein: Vor dem Start der deutschen Handballer in die (halbe) Heim-WM drücken die beiden vorangegangenen Turniere ein wenig die Stimmung. Immerhin: Die Rahmenbedingungen für ein Handball-Fest sind nahezu perfekt. Die Arenen in der Vorrunde in Berlin und der Zwischenrunde in Köln sind für die Partien der DHB-Auswahl so gut wie ausverkauft. weiter

Alte und neue Meister

Alles Bauhaus oder was? Deutschlands Museen präsentieren noch weitere Legenden der Kunstgeschichte in anderem Licht.
Wo man hingeht, aus dem Bauhaus kommt man dieses Jahr praktisch nicht mehr heraus. Die Avantgarde-Schule wurde vor 100 Jahren gegründet und fand ihr Ende im Nationalsozialismus. Seither steht das Bauhaus für ein anderes, modernes Deutschland – und das darf man auch feiern. Infos zum Jubiläumsprogramm insgesamt gibt es unter www.bauhaus100.de, weiter
  • 182 Leser

Amazon Wertvollster Konzern

Amazon ist erstmals zum wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt aufgestiegen. Die Aktie des US-Konzerns legte am Montag um 3,4 Prozent zu, Amazons Börsenwert erhöhte sich auf 797 Mrd. Dollar (697 Mrd. EUR). Der Konzern überflügelte Microsoft (783 Mrd. Dollar). Auf Platz drei liegt der Google-Mutterkonzern Alphabet (748 Mrd. Dollar) vor Apple weiter
  • 169 Leser
Internet

Angst vor geheimen Mächten

Verschwörungstheorien gab es schon immer. Soziale Netzwerke bieten ihnen heute einen riesigen Resonanzboden. Die Folgen für Opfer des Hasses sind real – Beispiele aus den USA.
Grünen-Chef Robert Habeck hat sich bei Twitter und Facebook abgemeldet. Twitter mache ihn aggressiver, polemischer, begründete Habeck, der auch ein Opfer des Datenklaus ist. Doch Habecks Erlebnisse sind nur die Spitze des Eisbergs. Auf sozialen Medien vermengen sich Hass, Hetze und Verschwörungstheorien zu einer brisanten Mischung, die sich immer öfter weiter
  • 230 Leser

Attacke auf AfD-Politiker

Bremer Landeschef auf offener Straße schwer verletzt.
Ein Angriff auf den Bremer AfD-Landeschef und Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz hat über alle politischen Lager hinweg für Empörung gesorgt. Der 66-Jährige wurde am Montagabend in Bremen von mehreren Unbekannten attackiert und schwer verletzt. Die Ermittler gehen von einem politisch motivierten Angriff aus. AfD-Bundeschef Alexander Gauland sprach weiter
  • 171 Leser

Attacke löst Entsetzen aus

Der Angriff auf den AfD-Politiker Frank Magnitz wird einhellig verurteilt. Gauland sieht eine Mitschuld bei Medien und Politik.
Für den Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin, Andreas Wirsching, spiegelt der Angriff auf den Bremer AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz eine neue Qualität in der politischen Auseinandersetzung wider. Eine Gleichsetzung mit Weimarer Zeiten, in denen tätliche Auseinandersetzungen unter politischen Gegnern üblich waren, will er weiter
  • 200 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Asien Cup, Gruppenphase, 1. Spieltag Gr. D: Irak – Vietnam 3:2 (1:2) Gr. E: Saudi-Arabien – Nordkorea 4:0 (2:0) Frankreich, 18. Spieltag FC Nantes – Montpellier HSC 2:0 (0:0) SC Amiens – SCO Angers 0:0 Spanien, 18. Spieltag Celta Vigo – Athletic Bilbao 1:2 (1:1) Tennis Herren-Turnier in Auckland/Neuseel. (589 680 weiter
  • 103 Leser

Autobahn Bananen-Laster kippt um

Ein Lastwagen mit rund 22 Tonnen Bananen ist in der Nacht auf Dienstag auf der Autobahn 6 bei Schwäbisch Hall umgekippt. Nach Polizeiangaben war der Fahrer in Richtung Nürnberg unterwegs und geriet kurz nach Satteldorf wohl aus Unaufmerksamkeit auf den Grünstreifen. Dort fiel der Sattelzug um. Der Fahrer verletzte sich schwer und kam ins Krankenhaus. weiter

Banksy Schredder-Bild im Museum Burda

Es wurde berühmt, weil es bei einer Kunstauktion geschreddert wurde – ein Bild des Street-Art-Künstlers Banksy. Nun kommt „Love is in the Bin“ (Die Liebe ist im Eimer) nach Baden-Baden: Wie das Museum Frieder Burda mitteilte, ist es dort vom 5. Februar bis zum 3. März zu sehen. Das Museum will das Bild nicht einfach nur zur Schau stellen, weiter
  • 169 Leser

Bayernoil-Unglück Schäden an 1000 Häusern

Die Explosion in der Bayernoil-Raffinerie im oberbayerischen Vohburg vor vier Monaten hat in der Umgebung rund 1000 Gebäude beschädigt. Den Schaden bezifferte Bayernoil-Geschäftsführer Karl Strummer auf einen einstelligen Millionenbetrag. In der Raffinerie sei ein Schaden in dreistelliger Millionenhöhe entstanden. Das Werk steht seit dem Unglück still. weiter
  • 218 Leser

Borkenkäfer so aktiv wie lange nicht

Die Schädlinge haben im vergangenen Jahr rund 1,4 Millionen Kubikmeter Holz im Landesforst angefallen.
Borkenkäfer sind 2018 bei Hitze und Dürre in Baden-Württembergs Wäldern so aktiv gewesen wie seit 15 Jahren nicht mehr. Bis Anfang Dezember seien rund 1,4 Millionen Kubikmeter Käferholz angefallen, sagte Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) der „Schwäbischen Zeitung“. Das entspreche etwa der Menge des Hitzejahres 2003. Um den Markt zu weiter
CES Las Vegas

Botschaft an der Hotelwand

Mit einem provokanten Spruch lenkt der iPhone-Hersteller in den USA von eigenen Problemen ab.
Auf der Technologie-Messe CES in Las Vegas wird über ein Unternehmen geredet, das gar nicht da ist: Apple. Der US-Computer und Handy-Hersteller bleibt der Ausstellung prinzipiell fern. Diesmal jedoch macht die Firma mit einer Botschaft auf einer Hotelwand in der Nähe des Messezentrums zumindest auf sich aufmerksam: „Was auf deinem iPhone passiert, weiter
  • 231 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Homosexualität im Sport

Chance zur Veränderung

Schwuchtel“, „Tuntenschuss“, „schwul, oder was?“: Diese Sprüche hört Mann bis heute auf deutschen Fußballplätzen. Fünf Jahre nach dem Coming-out von Thomas Hitzlsperger ist „schwul“ für viele ein Schimpfwort – auf und neben dem Platz. Zwar betont der Ex-Nationalspieler in seiner Zwischenbilanz die Fortschritte weiter
  • 176 Leser

Chemnitz Anklage gegen Syrer erhoben

Mehr als vier Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in Chemnitz hat die Staatsanwaltschaft gegen einen der Tatverdächtigen Anklage erhoben. Dem in Untersuchungshaft befindlichen Syrer wird gemeinschaftlicher Totschlag sowie gemeinschaftlicher versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Nach der Tat war es in Chemnitz zu weiter
  • 123 Leser

Comeback im Blick

US-Superstar Lindsey Vonn wird nach überstandenen Knieproblemen am Wochenende in den Ski-Weltcupzirkus zurückkehren. Die 34-Jährige will in Abfahrt (Samstag, 11.45 Uhr) und Super-G (Sonntag, 11.30 Uhr) in St. Anton starten. Foto: M. Probst/dpa weiter

Den Mangel ausgleichen

Das DIW schlägt vor, dass 60- bis 70-Jährige länger arbeiten.
Längeres Arbeiten auch über das Rentenalter hinaus könnte den demografisch bedingten Arbeitskräfteschwund einer Studie zufolge bremsen oder gar umkehren. Würde in der Altersgruppe der 60- bis 69-Jährigen genauso oft und lange gearbeitet wie in der Gruppe der heute 55- bis 59-Jährigen, könne dies den Personalmangel mehr als ausgleichen, heißt es in einer weiter
  • 164 Leser

Der größte Feuerschaden der Geschichte

Die kalifornischen Waldbrände 2018 haben so verheerende Schäden verursacht wie kein anderes bekanntes Feuer je zuvor. Die Klimaforscher des weltgrößten Rückversicherers Munich Re sehen darin ein Indiz für den Klimawandel. Die gesamtwirtschaftliche Schadensumme bezifferte das Unternehmen auf 24 Mrd. Dollar (21 Mrd. EUR) – ein Vielfaches der bei weiter
  • 174 Leser

Der größte Feuerschaden der Geschichte

Die kalifornischen Waldbrände 2018 haben so verheerende Schäden verursacht wie kein anderes bekanntes Feuer je zuvor. Die Klimaforscher des weltgrößten Rückversicherers Munich Re sehen darin ein Indiz für den Klimawandel. Die gesamtwirtschaftliche Schadensumme bezifferte das Unternehmen auf 24 Mrd. Dollar (21 Mrd. EUR) – ein Vielfaches der bei weiter
  • 233 Leser
Herrenhemden

Die Büromode wird immer lässiger

Das Marktumfeld ist schwierig, aber der Hemdenhersteller aus Bietigheim-Bissingen kann sich behaupten. Nur Krawatten will einfach keiner mehr haben.
Mitten in der Pressekonferenz springt Olymp-Chef Mark Bezner auf, macht drei lange Schritte durch den Showroom und greift sich zwei Hemden. Die seien zwar weiß, aber trotzdem dem Casual-Segment zuzuordnen. Der Stoff, das eingewebte Muster, der weiche Kragen – das macht ein Casual-Hemd aus. Auf der anderen Seite des Showrooms am Firmensitz in Bietigheim-Bissingen weiter
  • 286 Leser
CES

Die Latzhose unter den Autos

Zulieferer bauen am Verkehrskonzept der Zukunft. Darin spielen Shuttle eine Rolle. Sie sind oft praktisch, bequem – und hässlich.
Tja, wie soll man das Ding nennen, das da steht? Menschen-Transporter? Ein nicht besonders netter Name. Dabei ist das Gefährt mit seinem kantigen Bau aber auch nicht besonders hübsch. Irgendwie ist es die Latzhose unter den Autos: praktisch, bequem, alternativ, hässlich. Shuttles sind dennoch ein Highlight der Messe CES in Las Vegas. Zulieferer ZF etwa weiter
  • 390 Leser

Die Zahl der Chefinnen wächst

In den 160 börsennotierten Firmen arbeiten nach einer Umfrage 61 Managerinnen auf Vorstandsebene.
Frauen kommen in den Topetagen der deutschen Wirtschaft allmählich voran, allerdings nur langsam. In den 160 Konzernen aus Dax, MDax und SDax arbeiteten zum Stichtag 1. Januar 2019 insgesamt 61 Managerinnen im Vorstand. Das sind 11 Frauen oder 22 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie aus einer Auswertung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens weiter

Drohnen Londoner Airport zeitweise gesperrt

Der Londoner Flughafen Heathrow hat wegen einer Drohnensichtung vorübergehend alle Abflüge gestoppt. Es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme, teilte der Airport am Dienstagabend mit. Zuvor hatte die britische Regierung die Regeln für die Nutzung von Drohnen verschärft. Vor Weihnachten waren rund 50 Mal Drohnen über dem Flughafen Gatwick gesichtet weiter
  • 148 Leser

Ein mutiger Eisbrecher

Thomas Hitzlsperger sieht das Thema sexuelle Vielfalt im Fußball nicht mehr so stark tabuisiert wie noch vor fünf Jahren. Sein Coming-out hat sehr dazu beigetragen.
Vor fünf Jahren hat Thomas Hitzlsperger seine Homosexualität öffentlich gemacht. Seither hat sich nach seinem Empfinden viel getan in der Gesellschaft – wahrgenommen wird der 36-Jährige nun vor allem über die Funktionen in der Fußball-Branche. Aktuell unter der spanischen Sonne fällt Hitzlsperger als Zuschauer beim Training des VfB Stuttgart nicht weiter
  • 100 Leser

Erstmals die Augen geöffnet

Das Eisbärenbaby im Berliner Zoo hat erstmals die Augen geöffnet. Es war vor fünf Wochen zur Welt gekommen. Bilder, die der Tierpark gestern veröffentlicht hat, zeigen das Kleine mit offenen Augen an seine Mutter Tonia gekuschelt. Im Februar will ein Tierarzt nachschauen, ob es ein Männchen oder Weibchen ist. Eisbären werden taub und blind geboren. weiter
  • 237 Leser

FC Bayern Robben: Angebote anderer Klubs

Arjen Robben hat für die Zeit nach dem FC Bayern München Anfragen anderer Vereine bekommen. „Es ist schön zu hören, dass Klubs interessiert sind. Mein Vater als mein Berater hat viel Arbeit. Die Zukunft ist weiter offen“, sagte der Niederländer im Trainingslager in Doha. Spekuliert wird über ein Interesse Inter Mailands. Im Gespräch war weiter
  • 100 Leser

Flüchtlinge als Lokführer

Der Verkehrsminister will Migranten innerhalb von 15 Monaten für den Dienst auf der Schiene ausbilden lassen.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) will zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit Flüchtlingen die Möglichkeit für eine Ausbildung zum Lokführer bieten. Binnen 15 Monaten sollen die beteiligten Auszubildenden in der Lage sein, ein sogenanntes Triebfahrzeug – eine Lok oder eine S-Bahn – auf der Schiene zu führen, wie das Verkehrsministerium weiter
  • 145 Leser

Gerichtsurteil Immendorff-Affen gehörten Galerie

Im Streit um 70 Affen-Skulpturen des Künstlers Jörg Immendorff hat das Düsseldorfer Landgericht einer Schweizer Galerie mehr als 1,6 Millionen Euro zugesprochen. Die Bronze-Skulpturen waren mit der Insolvenzmasse der Unternehmen von Kunstberater Helge Achenbach 2015 für gut 1,6 Millionen Euro versteigert worden. Nun muss der Insolvenzverwalter den Betrag weiter
  • 154 Leser

Gewichtige Vorsätze

Peter Altmaiers Vorsätze sind recht einfach einzuhalten. Er wolle weiterhin der gewichtigste Minister im Kabinett bleiben, erklärte der Wirtschaftsminister. Muss man eigentlich nicht erklären den Witz, es reicht der Hinweis, dass das Wirtschafts-Ressort in der Bundesregierung jetzt nicht sooo bedeutend ist. Andere Leute lasten sich größere Bürden auf weiter

Ghosn verteidigt sich

Mit klaren Worten hat sich Automanager Carlos Ghosn bei einer öffentlichen Gerichtsanhörung in Tokio gestern gegen seine Haft gewehrt. Der Richter begründete die Haft mit der Gefahr einer Flucht sowie der Vernichtung von Beweisen. Laut seines Anwalts könnte der 64-jährige Renault-Chef noch Monate in Haft sein. Kein Importverbot Die EU-Kommission hat weiter
  • 156 Leser

Große Goethe-Ausstellung

Die Bundeskunsthalle in Bonn plant für Mai „die erste große Goethe-Ausstellung seit 25 Jahren“. Die Schau werde etwa 200 Leihgaben aus öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit versammeln. Das Spektrum der Künstler reiche von Caspar David Friedrich, Auguste Rodin, William Turner und Piet Mondrian bis Andy Warhol. Hanekes Drehbücher Viel weiter
  • 167 Leser
Hintergrund

Hass trifft vor allem Frauen

Wie schnell es geht, im Internet Opfer von Drohungen und Hass zu werden, zeigt das neue Jahr. Die ZDF-Journalistin Nicole Diekmann twitterte am Abend des 1. Januars zwei Worte: „Nazis raus.“ Das sorgte für hellen Aufruhr im Kurznachrichtendienst Twitter. Bis gestern wurden die Worte tausende Male weiterverbreitet und mehr als 700 Mal kommentiert, weiter
  • 150 Leser

Heckler & Koch Auftrag aus Norwegen

Der Waffenhersteller Heckler & Koch (Oberndorf) hat einen Großauftrag erhalten. Das Unternehmen sei von Norwegens Verteidigungsministerium mit der Lieferung von Sturmgewehren und Zubehör beauftragt worden. Der Auftrag im Wert von 22 Mio. EUR über drei Jahre starte noch 2019. Dabei steht Heckler & Koch unter Druck: In den ersten drei Quartalen weiter
  • 308 Leser

Historischer Silberbecher kehrt nach Tübingen zurück

Dank einer Schenkung gehört ein historischer Silberbecher wieder zum Schatz der Universität Tübingen, teilte die Einrichtung mit. Das 10,5 Zentimeter hohe Gefäß sei 1677 bei Christian Schließer in Augsburg gefertigt worden. Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg habe den Becher zum 200-jährigen Uni-Jubiläum gestiftet. Er wurde wohl für offizielle Anlässe weiter
Justiz

Hundeattacke vor Gericht

Der tödliche Angriff auf eine Frau wird in Hechingen neu aufgerollt.
Die tödliche Hundeattacke, bei der am 30. Mai 2017 eine 72-jährige Frau aus Frohnstetten bei Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) von einem Kangal tot gebissen wurde, wird vor dem Landgericht Hechingen neu verhandelt. Die beiden Angeklagten sind in Berufung gegangen. Der Prozess beginnt am 6. Februar. Das Amtsgericht Sigmaringen hatte die Hundehalterin weiter

In guter Stimmung

Die Anleger haben den erhofften Durchbruch bei den Handelsgesprächen zwischen China und den USA ein Stück weit vorweggenommen. Dax, MDax und TecDax schlossen im Plus. Marktanalyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba warnte vor zu viel Euphorie nach der jüngsten Erholung. „Die Unsicherheiten dominieren“, betonte er und verwies auf weiter
  • 223 Leser

Inszeniert Daniel Craig den Film-Tod?

Im März beginnen die Dreharbeiten für den 25. Bond. Wird 007 das nächste Abenteuer überleben?
Seit 1962 können sich Kinogänger darauf verlassen: James Bond kehrt zurück. Der ikonografische Satz war im Abspann seines Leinwanddebüts „James Bond 007 jagt Dr. No“ erstmals zu lesen – und seitdem in jedem offiziellen Bondfilm, zuletzt im Jahr 2015 in „Spectre“. Nach einigen Hindernissen und mit etwas Verspätung sollen weiter
  • 177 Leser

Italienische Regierung hilft Bank

Das angeschlagene Geldhaus Banca Carige erhält von der italienischen Regierung Hilfe. Das Kabinett verabschiedete ein Dekret, das der Bank staatliche Garantien für neue Anleihen zusagt. Foto: Luca Zennaro/ANSA FILE/EPA/dpa weiter
  • 198 Leser

Kaum eine Frau fragt nach dem Gehalt der Kollegen

Das Auskunftsrecht wird kaum genutzt. Die Firmen sagen: Immerhin schadet es auch nicht.
Ein Papiertiger – das Urteil des Münchner Ifo-Instituts über das Entgelttransparenzgesetz fällt vernichtend aus. Seit genau einem Jahr haben Frauen – und Männer – ein Recht auf Auskunft von ihrem Arbeitgeber, ob die Kollegen des anderen Geschlechts besser bezahlt werden. Doch nicht einmal in jedem zehnten Unternehmen wird es genutzt, weiter
  • 210 Leser

Kelten-Orte landesweit vernetzen

Der Südwesten arbeitet die Geschichte der Kelten heraus: Grün-Schwarz präsentierte gestern ein landesweites Konzept unter der Federführung des Wissenschaftsministeriums. Das landeseigene Freilichtmuseum Heuneburg an der Donau im Kreis Sigmaringen soll Kern der landesweiten Vernetzung sein. Dort soll eine „museale und touristische Erlebniswelt“ weiter

Kim Jong Un fragt in Peking um Rat

Bei seinem vierten China-Besuch in nur einem Jahr will sich Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un mit dem chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping über seinen Kurs gegenüber den USA abstimmen. In einem Sonderzug traf Kim in Peking ein, wo er bis Donnerstag bleiben will. Die Visite erfolgt vor dem Hintergrund der stockenden Verhandlungen über die atomare weiter
  • 142 Leser

Lettland Loblied auf Euro-Einführung

Fünf Jahre nach Einführung des Euro in Lettland hat EU-Währungskommissar Valdis Dombrovskis die Bedeutung der Gemeinschaftswährung für sein Heimatland gewürdigt. „Wir sehen, dass all die Vorteile, über die wir vor dem Euro-Beitritt gesprochen haben, sich verwirklicht haben“, sagte Dombrovskis in Riga. Die Zinsen auf dem Finanzmarkt und Kosten weiter
  • 188 Leser
Kultur tipp

Lyrikerin Hahn hält im Januar Humboldt-Vorlesungen in Ulm

Die Lyrikerin Ulla Hahn (73) hält als Humboldt-Professorin der Universität Ulm zwei Vorträge in der Donaustadt: Am 17. Januar spricht sie über „Völkerwanderung und die Suche nach Geborgenheit“ (Villa Eberhardt, Heidenheimer Straße 80, 19.30 Uhr), und am 18. Januar (20 Uhr, Stadthaus) befasst sie sich mit den Entwicklungen im Bereich der weiter
  • 203 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 81,22 4501-5500 l 70,06 1501-2000 l 76,40 5501-6500 l 68,67 2001-2500 l 73,30 6501-7500 l 68,61 2501-3500 l 71,97 7501-8500 l 68,30 3501-4500 l 70,26 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 139 Leser

Milliarden an Einbußen

Vor allem die Umsätze der Bauunternehmen leiden.
Durch Schwarzarbeit gehen den deutschen Unternehmen laut einer Studie jährlich Umsätze von rund 300 Mrd. EUR verloren. Am stärksten betroffen sei die Bauwirtschaft, heißt es in der repräsentativen Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die im November 2018 mehr als 800 Unternehmen befragt worden waren. Etwa jedes zehnte Unternehmen weiter
  • 200 Leser

Moscheebrand Angeklagte schweigen

Nach einem Brandanschlag auf eine Moschee in Lauffen bei Heilbronn müssen sich nun drei Männer vor Gericht verantworten. Den Angeklagten im Alter zwischen 20 und 24 Jahren werden versuchter Mord und versuchte Brandstiftung vorgeworfen. Das Trio soll am 9. März 2018 mehrere Brandsätze auf die Räume einer islamischen Gemeinschaft geworfen haben. Zur Tatzeit weiter

Nach Datendiebstahl: Palmer bleibt online

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) und FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke wollen auch nach dem massenhaften Daten-Diebstahl in den sozialen Medien aktiv bleiben. Palmer sagte, anders als Grünen-Bundeschef Robert Habeck denke er bisher nicht über einen Rückzug nach. Den Ton in sozialen Netzwerken kritisierte aber auch er: „Die weiter

Nackte Flucht durch Schweinfurt

Ein Mann von der Elfenbeinküste wird vom Freund der Geliebten überrascht. Jetzt sitzt er in Abschiebehaft.
Erst flüchtete er nackt vor dem Freund seiner Geliebten, jetzt erwartet ihn die Abschiebung: Ein 33 Jahre alter Mann von der Elfenbeinküste ist von der Polizei in Schweinfurt festgenommen worden, als er nackt durch die Stadt lief. Die Polizisten stellten fest, dass der Mann seit einem Jahr zur Abschiebung ausgeschrieben war und nahmen ihn in Haft. Am weiter
  • 231 Leser
Ernährung

Neuer Anlauf für Fünf-Farben-Ampel

Sollten klarere Symbole auf Lebensmittel-Packungen kommen, damit Kunden „Dickmacher“ leichter erkennen können? Nach langem Streit stehen 2019 politische Klärungen dazu an, Danone und Iglo preschen vor.
In vielen Supermärkten sollen sie in diesem Jahr nach und nach auftauchen: kleine, farbige Aufdrucke auf manchen Joghurts und Tiefkühlkost. Die neuen Logos eröffnen die nächste Runde im Ringen um deutlichere Nährwert-Kennzeichnungen für Fertigprodukte. Es geht um gesündere Ernährung und weniger Übergewicht nicht nur bei Kindern. Verbraucherschützer weiter
  • 217 Leser

Nullnummer im Bruder-Duell

Der deutsche Meister Red Bull München muss um den Einzug ins Endspiel der Eishockey-Champions-League zittern. Im firmeninternen Treffen mit den Österreichern von Red Bull Salzburg kam das Team von Trainer Don Jackson im Hinspiel des Halbfinales nicht über ein eishockey-untypisches 0:0 hinaus. Im Rückspiel am 16. Januar in Salzburg (20.20 Uhr) benötigen weiter

Oldenburger Baby Tim stirbt mit 21 Jahren

Bekannt geworden ist er als „Oldenburger Baby“, nun ist der 21-jährige Tim aus Niedersachsen einem Medienbericht zufolge tot. Der junge Mann mit Downsyndrom sei aufgrund langanhaltender gesundheitlicher Probleme am Freitag in einer Klinik gestorben. Im Jahr 1997 hatte Tim eine Spätabtreibung überlebt, obwohl er erst mehrere Stunden nach weiter
  • 243 Leser

Petra Vlhova überrumpelt alle

In Flachau muss Seriensiegerin Shiffrin klein beigeben. Geiger wird Sechste.
Christina Geiger hat ihre wiedergefundene Form im alpinen Ski-Weltcup bestätigt und beim Flutlicht-Slalom von Flachau den nächsten Top-Ten-Rang eingefahren. Die 28 Jahre alte Allgäuerin wurde gestern Abend bei teils heftigem Schneetreiben Sechste. Dank eines couragierten zweiten Durchgangs raste Geiger zum nächsten starken Ergebnis nach ihrem fünften weiter
Justizreform

Pflichtverteidigung: Länder gegen Barley

Bundesministerin plant Ausweitung, Baden-Württemberg übt massive Kritik.
Die Pläne von Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) für eine Neuregelung der Pflichtverteidigung stoßen bei ihren Länderkollegen auf massive Kritik. Barleys Referentenentwurf sieht unter anderem vor, dass mutmaßliche Straftäter künftig vom ersten Verhör an einen Pflichtverteidiger zur Seite bekommen, wenn sie sich selbst keinen Anwalt leisten weiter
  • 146 Leser

Pokal-Aus für Liverpool

Premier-League-Tabellenführer FC Liverpool ist in Runde drei des englischen FA-Cups überraschend ausgeschieden. Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp verlor auch das zweite Pflichtspiel im neuen Jahr, beim Aufsteiger Wolverhampton Wanderers mussten sich die Reds mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Ein Villinger von der Insel Fußball Der abstiegsgefährdete weiter
Moschee

Racheaktion mit fünf Brandsätzen

Vor dem Landgericht Heilbronn sind drei junge Kurden wegen versuchten Mordes angeklagt. Sie sollen aus politischen Gründen eine islamische Gemeinde in Lauffen am Neckar angegriffen haben.
Erst sieben Steine, dann fünf Molotowcocktails aus Bierflaschen, die mit Benzin gefüllt und mit Streifen eines T-Shirts als Lunte bestückt wurden – mit einem Brandanschlag wollten sich junge Kurden rächen für „die massenhafte Tötung von Zivilistinnen in Afrin“, wie es in einem Bekennervideo heißt. Ziel der militanten Reaktion auf „Angriffe weiter
Südbahn-Elektrifizierung

Rodungen für den Bau der Oberleitungen

Die Vorarbeiten für die Elektrifizierung der Trasse Ulm–Lindau gehen weiter. Reisende müssen auf Busse umsteigen.
Die Elektrifizierung der Südbahn zwischen Ulm und Lindau wird fortgesetzt: Seit dem gestrigen Dienstag und noch bis Freitag sowie nochmal von Donnerstag, 31. Januar, bis Samstag, 2. Februar, gibt es zwischen Ulm und Erbach (Alb-Donau-Kreis) einen Ersatzverkehr mit Bussen. Die Bahn nutzt die Zeit, um Baustellenflächen entsprechend vorzubereiten, etwa weiter
  • 103 Leser

Samsung Deutlich weniger Gewinn erwartet

Die schwächere Nachfrage nach Speicherchips und der schärfere Wettbewerb bei Smartphones hat die Gewinnerwartung bei Marktführer Samsung eingetrübt. Im Ausblick für das vierte Quartal 2018 rechnen die Südkoreaner mit einem Rückgang des operativen Gewinns um 29 Prozent im Vergleich zum Jahr davor auf 10,8 Billionen Won (8,4 Mrd. EUR). Der Konzern weiter
  • 184 Leser
Spanien

Sanfte Revolution im Orangenwald

Früher war die wilde Natur für Obstbauer Bolaños ein feindlicher Gegner, den er für satte Erträge bekämpfte, wo er nur konnte. Heute lässt er ihr freien Lauf und verdient damit bestens – auch in Deutschland. Trotz vieler Skeptiker unter seinen Kolle
Die Orangenplantage sieht aus, wie man sich eine Orangenplantage vorstellt: schnurgerade Reihen buschiger, dunkelbelaubter Bäume und dazwischen lehmige, traktorbreite Wege. Viel gebändigte Landschaft unter weißblauem andalusischem Himmel. An breiten Rändern der Anlage aber wächst Wildnis – auf den ersten Blick nichts Auffälliges, Maulbeerbäume, weiter
  • 240 Leser

Saudi-Arabien Australien will Asylgesuch prüfen

Vater und Bruder der geflohenen 18-Jährigen auf dem Weg nach Thailand
Die aus Angst vor ihrer Familie nach Thailand geflohene Saudi-Araberin kann sich womöglich Hoffnungen auf Asyl in Australien machen. Ein möglicher Antrag der 18-jährigen Rahaf Mohammed al-Kunun werde „gründlich geprüft“, sagte ein Vertreter des australischen Innenministeriums. Auf der Flucht vor ihrer Familie war al-Kunun am Wochenende in weiter
  • 154 Leser

Showstar Mary Roos wird 70

„Nur die Liebe lässt uns leben“ gehört zu ihren größten Erfolgen: Heute feiert Schlagersängerin Mary Roos ihren 70. Geburtstag und ist unverdrossen im Geschäft – „Abenteuer Unvernunft“ heißt ihre Tournee. Foto: Markus Scholz/dpa weiter
  • 175 Leser
Kommentar André Bochow zum Anschlag auf einen AfD-Politiker

Sinnlose Gewalt

Ein Mann, ein Vater von sechs Kindern, wurde zusammengeschlagen. Nach allem, was man bislang weiß, hätte der feige Angriff sein Leben kosten können. Der Mann ist AfD-Bundestagsabgeordneter. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um einen Gewaltakt aus politischen Gründen handelt, ist hoch. Die Verurteilung des brutalen Anschlages war parteiübergreifend, weiter
  • 146 Leser
Land am Rand

Soll der Humor oben bleiben?

Sex sells! Die Faustformel, dass Anzügliches umsatzfördernd ist, ist so wahr wie falsch: zu prüde und plump wird belächelt, zu prollig und pervers geächtet. Der Mittelweg aber kann durchaus zum Erfolg (ver)führen. Die Dachdecker-Innung Oberschwaben etwa hatte 2011 per TV-Spot gezeigt, wie viele schlüpfrige Doppeldeutigkeiten möglich sind, wenn man muskulöse weiter
  • 106 Leser

Spannung vor der Heim-WM

Alle Augen auf die deutschen Handballer: Morgen starten Bundestrainer Christian Prokop (l.) und sein Team in die Heim-WM, die in Berlin, München und Dänemark ausgetragen wird. Mit einer starken Mannschaft hofft Prokop auf viel Torjubel, wie hier beim Länderspiel gegen Argentinien. Alles zu den deutschen Spielern und dem Spielplan auf unserer Sonderseite. weiter
  • 139 Leser

Stationärer Modehandel schrumpft

In Deutschland sind trotz guter Konsumlaune die Umsätze der stationären Modehändler in den Fußgängerzonen und Einkaufszentren 2018 im Schnitt um 2 Prozent gesunken. Das berichtet die „Textilwirtschaft“. Foto: Jana Bauch/dpa weiter
  • 183 Leser
Justiz

Streit um Pflichtverteidigung

Baden-Württembergs Minister Wolf und Länderkollegen rügen Pläne zur Ausweitung der Staatshilfen. Sie fürchten Verzögerungen und Mehrkosten.
Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) und mit ihm viele Gerichte und Staatsanwaltschaften im Land wehren sich gegen Pläne von Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) zur Reform der „Prozesskostenhilfe für Verdächtige und beschuldigte Personen in Strafverfahren“. Laut dem Referentenentwurf aus Berlin sollen mutmaßliche Straftäter, weiter

Syrienkonflikt Erdogan lässt USA abblitzen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Forderung des US-Sicherheitsberaters John Bolton nach Garantien zum Schutz der syrischen Kurden scharf zurückgewiesen. „Es ist unmöglich, Boltons Botschaft aus Israel zu schlucken oder zu akzeptieren“, sagte Erdogan in Ankara. Bolton hatte am Sonntag den Abzug der US-Truppen aus Syrien weiter
  • 121 Leser

Tauziehen um gerettete Flüchtlinge dauert an

Zehn europäische Länder sind zur Aufnahme der 49 Menschen bereit, die auf zwei Schiffen ausharren. Malta will sie nur an Land lassen, wenn 249 weitere Migranten umverteilt werden.
Seit zwei Wochen harren von deutschen Hilfsorganisationen gerettete Bootsflüchtlinge bei rauer See auf dem Mittelmeer aus. Die Lage der 49 vor Malta festsitzenden Flüchtlinge verschärft sich täglich weiter. Trink- und Brauchwasser auf einem der beiden Schiffe mussten rationiert werden, da die Vorräte zur Neige gehen. Auf dem Brüsseler EU-Gipfel am Dienstag weiter
  • 259 Leser

Toni Kroos fällt längere Zeit aus

Bei Real Madrid setzt sich die Serie der Verletzungen fort. Joachim Löw braucht aber nicht zu bangen.
Neue Hiobsbotschaft für Real Madrid und Toni Kroos: Der Champions-League-Sieger muss in den nächsten Wochen ohne seinen Spielmacher die Bewältigung der schlimmen sportlichen Krise meistern. Beim deutschen Nationalspieler wurde ein Adduktorenriss zweiten Grades im linken Bein festgestellt. „Die Plage geht weiter“, klagte die spanische Zeitung weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Trump gibt sich optimistisch

Hinter verschlossenen Türen haben die USA und China versucht, ihre Handelsstreitigkeiten zu lösen. Zum Ende zweitägiger Gespräche übten sich die Unterhändler am Dienstag in Peking zunächst in Stillschweigen, ob die beiden größten Volkswirtschaft einem Ende ihres Handelskrieges näher gekommen sind. Dafür gab sich US-Präsident Donald Trump demonstrativ weiter
  • 175 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zum Aufstieg Chinas

Trügerische Sicherheit

Die Landung der chinesischen Sonde auf der dunklen Seite des Mondes hat einer breiteren Weltöffentlichkeit gezeigt, was wirtschaftlichen und politischen Beobachtern schon bekannt ist: China ist längst nicht mehr die billige Werkbank der Welt, auch nicht mehr der ideenlose Nachahmer westlicher High-Tech-Produkte. China ist technisch und wirtschaftlich weiter
  • 160 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Einen Job? Den haben die beiden Dortmunder Langzeitarbeitslosen Günther Kuballa (Armin Rohde, Foto) und Wolfgang Krettek (Ludger Pistor) auch im vierten Teil der WDR/ARD-„Schnitzel“-Reihe noch nicht gefunden. Doch dann steht in „Schnitzel de Luxe“ plötzlich ihr geliebtes Stammlokal zum Verkauf und ein Multimillionär tritt in weiter
  • 259 Leser

Unfall Von Gabelstapler überrollt

Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände einer Papierfabrik in Titisee-Neustadt im Hochschwarzwald ist eine 59 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Sie wurde von der Ladung eines vorbeifahrenden Gabelstaplers erfasst, wie die Polizei am mitteilte. Die Frau stürzte und wurde von dem Gabelstapler überrollt. Sie starb am Unglücksort. Die Polizei prüft nun, weiter
  • 105 Leser
Tourismus

Venedig sehen und zahlen

Die Stadt will bis zu zehn Euro Eintrittsgeld von Tagesgästen nehmen, weil die zwar Kosten verursachen, aber kein Geld in der Lagunenstadt ausgeben. Nicht jeder ist davon begeistert.
Pünktlich zum Beginn des Karnevals mit unzähligen maskierten Besuchern aus aller Welt versucht Venedig wieder, die Besuchermassen einzudämmen. Die Regierung in Rom hat der Stadtverwaltung erlaubt, von Tagestouristen Eintritt zu nehmen. Gastwirte und Touristen sind nicht begeistert Bislang zahlen nur Hotelgäste in Venedig eine Übernachtungssteuer. Ein weiter
  • 260 Leser

Verdächtigen gewarnt?

Ein Richter aus dem Bezirk Baden-Baden wird vom Dienst suspendiert.
Ein Richter aus dem Landgerichtsbezirk Baden-Baden ist wegen schwerer Dienstvergehen vorläufig des Dienstes enthoben worden. Die Entscheidung des zuständigen Richterdienstgerichts sei im Dezember gefallen, sagte ein Sprecher des Justizministeriums. Solche disziplinarrechtlichen Schritte seien sehr selten. Zuerst hatte der SWR berichtet. Demnach wurden weiter
  • 141 Leser

Viel zu jung gestorben: 200. Todestag von Königin Katharina

Heute vor 200 Jahren ist Königin Katharina von Württemberg gestorben. Zu ihrem Todestag erinnert das Land Baden-Württemberg an sie mit einer öffentlichen Feier in der Grabkapelle auf dem Württemberg in Stuttgart. Die Monarchin habe zu Beginn des 19. Jahrhunderts vieles bewegt, hieß es in einer Mitteilung der Staatlichen Schlösser und Gärten. Gemeinsam weiter
  • 166 Leser

Winter Zu viel Schnee: Skipisten gesperrt

In Bayerns Skigebieten sind zahlreiche Lifte und Pisten gesperrt worden. Der Grund: ausgerechnet der viele Schnee. Deswegen „besteht die Gefahr, dass die Bäume umknicken und auf Pisten und Lifttrassen fallen“, sagte ein Sprecherin des Gebiets Brauneck. Dort wie in Spitzingsee und Sudelfeld fahren nur vereinzelt kleine Lifte. Der Skibetrieb weiter
  • 233 Leser
Kommentar Dieter Keller zur fehlenden Lohntransparenz

Überflüssiges Gesetz

Gut gemeint ist nicht unbedingt gut gemacht. Das Entgelttransparenzgesetz ist eine der vielen Kopfgeburten, wie sie immer wieder von Politikern ersonnen werden. Der Gesetzgeber meint, ein Problem lösen zu müssen. Das Ergebnis ist aber so kompliziert und durch so viele Kompromisse aufgeweicht, dass es nichts mehr bringt. Nichts zu tun, wäre besser. Dass weiter
  • 207 Leser

Ägypten Student wird abgeschoben

Einer der beiden in Ägypten vermissten deutschen Studenten befindet sich in Haft und soll nach Angaben seines Bruders abgeschoben werden. Das Auswärtige Amt bestätigte lediglich die Inhaftierung. Der 23-Jährige, der seine Großeltern besuchen wollte, war bei seiner Ankunft in Kairo abgeführt worden. Unabhängig davon war ein 18-jähriger Gymnasiast aus weiter
  • 200 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Über den „Steinigen Weg einer Autozulassung“:

Mit Schmunzeln habe ich den Artikel gelesen, wie steinig der Weg einer Autozulassung in Aalen sein kann. Und am Schluss wird einem von den Behörden gesagt, dass man selbst daran schuld ist, dass alles so lange gedauert hat. Diese Erfahrung habe ich in Aalen auch gemacht. Nur es ging nicht um ein Auto – sondern um Menschen! Die Anmeldung eines Säuglings

weiter
  • 3
  • 300 Leser

Darmgesundheit und Verdauung

"Jede Krankheit beginnt im Darm", wird Paracelsus oft zitiert. Ein Fluch und zugleich ein Segen. Denn genau dort entsteht auch Gesundheit.

Lassen Sie sich in einem spannenden Vortrag der Ernährungstherapeutin Nadine Czernik mitnehmen in die Faszination des menschlichen Körpers. Erfahren Sie

wie Lebensmittel im Körper wirken: welche unterstützen, weiter
  • 2
  • 783 Leser
Lesermeinung

Ich nehme Bezug auf „Naheliegende Pläne“, Kommentar von Dieter Keller in der GT vom 7. Januar:

Schon die Schlagzeile auf Seite 1 „Scholz will Soli für Gutverdiener erhalten“ war provokativ und irreführend. Bei den zehn Prozent, die laut Koalitionsvertrag nicht entlastet werden sollen, handelt es sich um SPITZEN-Verdiener! Aber das Resümee, der Vizekanzler komme nicht vom Vorsatz los, nur die „kleinen Leute“ zu entlasten, ist allenfalls als humoristischer

weiter
  • 4
  • 230 Leser
Lesermeinung

Zu „Steiniger Weg einer Kfz- zulassung“, SP vom 8. Dezember.

Ablehnungen, Auflagen, Dekrete, Einschränkungen, Erlasse, Formulare, Gebote, Gesetze, Kosten, Nachweise, Nicht-Zuständigkeiten, Papier, Paragrafen, Regulierungen, Richtlinien, Strafandrohungen, Verbote, Verfügungen, Verordnungen, Vorgaben, Zuständigkeiten usw.. Der offengelegte Mazda-Sachverhalt zeigt einmal mehr, wie mit behördlicher Sorgfalt bereits

weiter
  • 3
  • 271 Leser