Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. Januar 2019

anzeigen

Regional (92)

Das Messias-Projekt war ein voller Erfolg

Konzert Viel Lob gibt es für die Aufführung des Händel-Oratoriums durch den Kirchenchor und Collegium vocale.

Schechingen. Mit einem beeindruckenden Konzert verzauberte der katholische Kirchenchor Schechingen, unterstützt durch Sänger und Sängerinnen des collegium vocale aus Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Walter Johannes Beck sein Publikum in der St. Sebastianskirche. Es erklangen Ausschnitte aus dem Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich

weiter

Für den Krankenpflegeverein

Spende Die Organisatorinnen der Mutlanger Krippenausstellung, Christa Heber und Gertrud Vogel, übergaben Dr. Stefan Kroboth, dem Vorsitzenden des Krankenpflegevereins, die Spenden in Höhe von 357,75 Euro. Von Gerlinde Seyfried und Irene Leutner vom Strickkreis der Mutlanger Senioren gab es eine Spende von 150 Euro für die Arbeit des Krankenpflegevereins.

weiter
  • 284 Leser

Handwerk ist „Kitt der Gesellschaft“

Neujahrsempfang Die Kreishandwerkerschaft Ostalb blickt optimistisch ins Jahr 2019. Aber von der Politik muss mehr Unterstützung kommen - zum Beispiel bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften.

Schwäbisch Gmünd.

Das Handwerk erwartet im Jahr 2019 in Baden-Württemberg eine Umsatzsteigerung von drei Prozent auf 100 Milliarden Euro. Auch die Betriebe im Ostalbkreis wollen den Aufwärtstrend besonders in den Baugewerken fortsetzen. „Aber wir brauchen besonders bei unseren Kernthemen Fachkräfte und Wiedereinführung der Meisterpflicht in den

weiter
  • 167 Leser

Handwerk ist ausgelastet und zufrieden

Handwerk Die Betriebe hatten 2018 keinen Winter, ein blühendes Frühjahr, einen warmen Sommer und einen goldenen Herbst

Schwäbisch Gmünd. So beschrieb Alexander Hamler am Freitagabend beim Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Ost– alb (siehe Bericht rechts) die wirtschaftliche Lage der über 1100 Betriebe in 29 Innungen. Nur im Lebensmittelhandwerk seien die Erwartungen nicht erfüllt worden und das Kfz-Handwerk leide weiter unter den zurückgehenden Zulassungszahlen

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist nun an den kommenden Wochenenden wieder zu den gewohnten Zeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Auf Besucher freuen sich die Hütten-Teams.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat tagt

Gschwend-Frickenhofen. Die Stellungnahme der Landessynode Pfarrplan 2024 steht auf der Tagesordnung des Kirchengemeinderats am Montag, 14. Januar. Die Sitzung beginnt 19.30 Uhr im Schmidt-Haus. Außerdem diskutiert das Gremium über das Freilichttheater zum Gedenken des 500. Todestages von Pfarrer Kirschenesser, es gibt Informationen zur Zeltkirche in

weiter

Viel Musik und Theater

Familienabend Musikverein Zimmerbach lädt in die Gemeindehalle.

Durlangen-Zimmerbach. Den Jahresreigen der Veranstaltungen in 2019 beginnt der Musikverein Zimmerbach traditionell mit dem Familienabend. Diesmal ist er am Samstag, 12. Januar, in der Gemeindehalle. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung ab 18.30 Uhr.

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Musik und humoristischer Unterhaltung. Den

weiter

Zauberhafte Engelsgeschichte

Glück Die Kinder des St. Antoniuskindergarten in Durlangen verzauberten mit ihrer Engelsgeschichte die Eltern und Freunde des Kindergartens. Sehr beeindruckend mit Instrumenten, mit Gesang und Geschichten entführten die kleinen Engel in eine Welt voller Wärme, Güte und Glückseligkeit. Beim Lichtertanz gab’s für jede Familie ein Licht als Glücksbotschaft

weiter
  • 242 Leser

Gemeinderat Mögglingens Haushalt für 2019

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich am Freitag, 18. Januar, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit der Haushaltssatzung für 2019 und der mittelfristigen Finanzplanung bis 2022. Außerdem berät das Gremium über einen Antrag der GOA: Diese möchte ein benachbartes Grundstück von der Gemeinde erwerben. Für die Kommunalwahl im Mai

weiter
  • 353 Leser

Glaube Ökumenische Bibelwoche

Heubach. In der Ökumenischen Bibelwoche 2019 dreht sich alles um den Philipperbrief des Paulus. Am Sonntag, 20. Januar beginnt die ökumenische Bibelwoche 2019 um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Ulrich-Kirche.

Die einzelnen Abende in der Begegnungsstätte des katholischen Gemeindehauses sind: Donnerstag, 24. Januar, Dienstag, 29. Januar,

weiter
  • 322 Leser

Feier in der Seniorenheimat

Miteinander In der Seniorenheimat Schuppert gab es für die Senioren und ihre Angehörigen eine besinnliche Feier, die von der Pflegedienstleitung Annette Apprich und Irene Gorycka veranstaltet wurde. Mitwirkende waren die Ehrenamtlichen Montags-Sängerinnen, Renate Braitmayer, Betreuungskraft Gabi Newmann und die Familie Schuppert, die Geschenke verteilte.

weiter
  • 4
  • 174 Leser

Nächtlicher Rodelspaß in Heubach

Winter Dem Spaß waren kaum Grenzen gesetzt beim Nachtrodeln am Heubacher Schlittenhang im Beurener Tal. Erstmals organisierte der Skiclub ein Rennen, die Feuerwehr sorgte fürs Licht, der Stadtjugendring für die Verpflegung. Das Rennen gewann Simon Mezger, 2. Tim Wurmbrand, 3. Joshua Kuhn. Foto: en

weiter
  • 475 Leser

So verlief der Kocher vor Jahrzehnten

Bauarbeiten Vorbereitende Erdarbeiten für einen Naturrasen-Sportplatz in Abtsgmünd lassen erkennen, wie ein Abschnitt des Kochers früher verlaufen ist. Flussausbau nach 1933.

Abtsgmünd

Ein neuer Naturrasen-Sportplatz soll entstehen in den Täferwiesen in Abtsgmünd, direkt östlich des Gymnasiums. Dort ist bis Ende vergangenen Jahres fleißig gearbeitet worden. Wegen des Wintereinbruchs ruht seither die Baustelle.

Bei den Erdarbeiten wurde ein großer Hang abgetragen und das Gelände neu modelliert. Hierdurch wird nicht nur die

weiter
  • 117 Leser

Zahl des tages

5

Millionen Euro hat die Generalsanierung der Mackilohalle in Mögglingen gekostet, es gab Zuschüsse in Höhe von rund 1,75 Millionen Euro. Was alles gemacht wurde und warum lesen Sie in dem Artikel „Mackilohalle rundum erneuert“.

weiter
  • 404 Leser

Bauausschuss Die Heubacher Hallen sind Thema

Heubach. Der Bauausschuss Heubach trifft sich zur ersten öffentlichen Sitzung im neuen Jahr am Mittwoch, 16. Januar, ab 17 Uhr im Rathaus.

Außer einigen Bauanträgen geht es um das weitere Vorgehen in der Stadthalle – konkret um die Gestaltung des Foyers und der Bühne sowie der Möblierung – und um den aktuellen Stand bei der Sanierung und

weiter
Kurz und bündig

Anmelden zum Bürgerbus

Alfdorf. Die Anmeldungen zur Benutzung des Bürgerbusses ändert sich zum 1. Februar. Aus organisatorischen Gründen können diese nicht mehr bei den Verwaltungungen in Welzheim, Alfdorf und Kaisersbach vorgenommen werden. Am 1. Februar wird Herr Köppe aus Welzheim die Organisation übernehmen. Er ist von Montag bis Freitag, zwischen 9 und 12 Uhr unter

weiter
  • 119 Leser

Lastwagen kippt um

Unfall Landesstraße bei Lorch am Freitag über Stunden blockiert.

Lorch. Glimpflich davongekommen ist ein Lastwagenfahrer am Freitag bei einem Unfall auf Glatteis. Nach Angaben der Polizei war der 46-Jährige mit seinem 7,5-Tonner gegen 16 Uhr auf der L 1154 von Bruck in Richtung Lorch unterwegs, als er in einer scharfen Kurve auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Rutschen geriet, nach rechts von der Fahrbahn abkam

weiter

Schüler holen Tipps von Berufsanfängern

Berufswahl Ausbildungsbotschafter in der Schäfersfeldschule Lorch

Lorch. Interessante Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe bekamen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 der Schäfersfeldschule in Lorch. In Kooperation mit dem Koordinator der IHK Ostwürttemberg, Daniel Waibel, besuchten vier noch in der Ausbildung stehende „Ausbildungsbotschafter“ die Schule. Denn authentische Einblicke

weiter
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat zwischen Mittwoch- und Donnerstagmittag die rechte Fahrzeugseite eines weißen Ford Kuga zerkratzt, der auf einem Stellplatz in der Eutighofer Straße abgestellt war. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 197 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Mögglingen. Ein VW Golf wurde auf dem Parkplatz eines Discounters in der Heubacher Straße am Freitag um 10 Uhr beschädigt. Beim Verursacherfahrzeug dürfte es sich um einen bräunlichen oder beigen VW Tiguan mit AA-Kennzeichen gehandelt haben. Dessen Fahrerin wird auf 60 bis 70 Jahre geschätzt. Die Unfallverursacherin flüchtete und hinterließ Sachschaden

weiter

Unfall auf spiegelglatter Fahrbahn

Verkehr Autofahrer gerät auf B 29 bei Aalen in Gegenverkehr und verletzt sich bei Zusammenstoß mit LKW schwer.

Aalen/Hüttlingen. Auf der Westumfahrung zwischen Affalterried und Hüttlingen geriet am Freitag gegen 15 Uhr derFahrer eines Ford Focus auf spiegelglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrspur und krachte frontal in einen Zwölftonner. Der Ford-Fahrer wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aalen befreit werden. Schwerverletzt wurde er ins Krankenhaus

weiter
Polizeibericht

Unfall auf Tankstellengelände

Schwäbisch Gmünd. Seitlich aufeinandergefahren sind ein Auto und ein Lastwagen am Donnerstag an einer Tankstelle in der Lorcher Straße. Sowohl der 47-jährige LKW-Fahrer als auch der 60-jährige Autofahrer waren gegen 12.50 Uhr im Ausfahrtsbereich der Tankstelle unterwegs. Schaden: etwa 4000 Euro.

weiter
  • 377 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Weil ein LKW-Fahrer die Vorfahrtsregeln im Kreisverkehr missachtet hat, kam es am Donnerstag gegen 21 Uhr zu einem Unfall in der Güglingstraße. Der 40-jährige LKW-Fahrer wollte von der Buchauffahrt kommend in den Kreisel einfahren und streifte dabei das Auto eines ordnungsgemäß im Kreisel fahrenden 33-Jährigen. Den Schaden schätzt

weiter
  • 208 Leser

Unfälle wegen Winterwetter

Aalen. Reihenweise witterungsbedingte Verkehrsunfälle beschäftigten das Polizeipräsidium Aalen am Freitag insbesondere zwischen 16 und 20 Uhr. Demnach kam es in diesem Zeitraum im Ostalbkreis zu etwa 13 Verkehrsunfällen wegen Straßenglätte mit einem leicht Verletzten und bislang bekanntem Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 24 000 Euro. Im Rems-Murr-Kreis

weiter
  • 4
  • 838 Leser

Bei Planung für Ortsmitte drängt die Zeit

Ortschaftsrat Bargauer Ortsvorsteher pocht auf rasche Neugestaltung.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Durch die neue Ortsumfahrung ergibt sich für Bargau nun die Möglichkeit, eine Neugestaltung der Ortsmitte zu realisieren. Ortsvorsteher Franz Rieg appellierte in der Ortschaftsratssitzung am Freitagabend für eine „endgültige Planung, Beginn und Umsetzung“. Schließlich soll der bereits zugesagte Zuschuss aus dem

weiter

Für junge Familien

Schwäbisch Gmünd. Es gibt wieder eine Krabbelgruppe in der Weststadt. Sie trifft sich jeden Mittwoch von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Weststadt-Treff, Heinrich-Steimle-Weg 1, unter der Leitung von Stephanie Glaser. Aufgrund der Umbaumaßnahmen ist der Zugang nur über den Schulhof der Stauferschule möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, die Verpflegung bringen

weiter
Frage der Woche

Deutschlands Handballmännern wird für die Weltmeisterschaft einiges zugetraut

Das Auftaktspiel gegen Korea meisterte die deutsche Nationalmannschaft problemlos, doch jetzt geht das Turnier erst richtig los.

Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Interessieren Sie sich für die Handball-WM? Wie weit kommt Deutschland?

Holger Wamsler (38),

Kaufmann aus Schwäbisch Gmünd

„Da ich mich für alle Ballsportarten interessiere, lasse ich da auch den Handball nicht aus. Der Spieler Andreas Wolff macht im Tor einen wirklich guten Job. Mit so einem guten Torwart glaube ich, dass die Mannschaft bei der WM sehr erfolgreich sein wird und es auf jeden Fall bis ins Halbfinale

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 12. Januar

Schwäbisch Gmünd

Christa Hoffmann zum 90. Geburtstag

Helene Neusser, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Lore Traub zum 85. Geburtstag

Gisela Voelkner zum 75. Geburtstag

Täferrot

Hedwig Fischer zum 70. Geburtstag

Sonntag, 13. januar

Schwäbisch Gmünd

Elisabeth Heindl zum 95. Geburtstag

Maria Draser, Lindach,

weiter

66 Kinder sammeln 4500 Euro in Bartholomä

Sternsinger „Du schickst uns als Boten aus“, so sangen 66 Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 17 Jahren aus Bartholomä, die nach den Weihnachtsfeiertagen als Sternsinger den Segen in alle Häuser in Bartholomä brachten. Rund 4500 Euro kamen so in diesem Jahr unter anderem für Kinder in Peru zusammen. Foto: privat

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Der Liftbetrieb läuft

Essingen-Lauterburg. Seit Freitag, 11. Januar, laufen alle Skilifte im Skizentrum Hirtenteich von 13 bis 20 Uhr (abends mit Flutlicht). Die Skihütte ist ebenfalls geöffnet. Am Wochenende sind alle Skilifte ab 10 Uhr in Betrieb.

weiter
  • 355 Leser

Heuchlinger ersingen 3306 Euro

Sternsinger Kinder und Jugendliche aus Heuchlingen machten sich als Sternsinger auf den Weg. Sie brachten den Segen in jedes Haus und sammelten 3306 Euro. Das Geld geht an die Mission Basauni in Indien. Foto: privat

weiter
  • 330 Leser

Lauterner Ministranten sammeln

Sternsinger Die Ministranten zogen als Sternsinger durch Lautern und brachten den Segen Gottes in die Häuser. Mit den Spenden wird Kindern in Peru und in vielen Projekten weltweit geholfen. Foto: privat

weiter
  • 345 Leser

Neue Karte mit Loipen

Heubach. Die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch hat ihre Wintersportkarte neu aufgelegt. Darin verzeichnet sind rund 100 Kilometer Loipen für klassische Langläufer und Skater sowie Winterwanderwege. Die Karten gibt's auf der Geschäftsstelle im Heubacher Schloss sowie in den Rathäusern von Heubach, Bartholomä, Essingen, Steinheim und Königsbronn.

weiter
  • 265 Leser

Nur noch zwei Spuren

Schwäbisch Gmünd. Ab diesen Montag, 14. Januar, wird die Königsturmstraße im Bereich des ehemaligen Lido-Areals aufgrund von Bauarbeiten auf zwei Fahrspuren verengt. Diese Verkehrsregelung bestand schon, als das Lido abgerissen wurde und hatte nach Einschätzung der Stadtverwaltung „keine gravierenden Auswirkungen auf den laufenden Verkehr“.

weiter
Kurz und bündig

Oberburghexen stellen Baum

Essingen. Die Oberburghexen stellen am Samstag, 12. Januar, ab 16.30 Uhr beim Feuerwehrhaus in Essingen den Narrenbaum auf. Danach wird im Zelt gefeiert.

weiter
  • 363 Leser

Sternsingeraktion in Mögglingen bringt 550 Euro

Sternsinger Drei Tage lang waren die Mögglinger Sternsinger unterwegs und haben den Segen Gottes zu den Menschen getragen. Für die Projekte des Kindermissionswerks sind dabei 5500 Euro zusammengekommen. Danach waren alle im Gemeindezentrum zu einem leckeren Dankeschön-Essen eingeladen. Foto: privat

weiter
  • 265 Leser

Zahl des Tages

60

von 66 Mädchen und Jungs an der Zenneckschule in Ruppertshofen haben das Ganztagsangebot gebucht. Was Rektor Timo Cudazzo in einer ersten Bilanz feststellt, steht auf Seite 21.

weiter
  • 129 Leser
Guten Morgen

Verloren im Kreisverkehr

David Wagner über Schneeballschlachten, Alkohol, und weißes Getier

Wer zuviel säuft, sieht irgendwann weiße Mäuse. Heißt es. Wer zuviel säuft, sieht manchmal aber auch gar nix mehr. Erst recht keine weißen Tierchen. So nachzulesen in einem Polizeibericht aus einer Nachbargemeinde. Wonach eine Streife des Nachts auf einen Mann traf. In einem Kreisverkehr. Der Gute hatte offensichtlich ordentlich getankt. Was er denn

weiter

Weiler lädt zum Skikurs ein

Skifahren Dank der tollen Schneelage findet am Ziegelberg (beim Furtlepass zwischen Weiler und Degenfeld) ein Kinderski- und Snowboardkurs statt. Der Kurs beginnt am Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr und endet gegen 15 Uhr. Es gibt Mittagessen für alle Teilnehmer in der Skihütte. Foto: Hie

weiter
  • 231 Leser

Gugg a Ball der Geslachgugga

Göggingen. Eine Woche noch, dann heißt es wieder: Gugg a Ball in Göggingen. Am Sonntag, 19. Januar, laden die Geslach-Gugga zum nunmehr 17. Mal in die Gemeindehalle.

Zu dieser kleinen Extraausgabe, dem sogenannten „Gugg-a Ball-Familienfescht“ kommen nur die besten Familienmitglieder – darunter die Gmendr Gassafetza, die Freiwillige

weiter

Neuer Rekord: Sternsinger sammeln 13 526,68 Euro

Sternsinger Über einen neuen Spendenrekord freuen sich die Sternsinger der Aktion 2019 in Mutlangen und Pfersbach. Mit dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ ließen sich über 50 Mädchen und Jungs in Mutlangen und Pfersbach von Wind und Schneetreiben nicht abhalten und besuchten die Häuser. Erzielt wurde erstmals ein

weiter

Spende fürs DRK

Mutlangen. Die Raiffeisenbank Mutlangen hat einen Spendenscheck für die Anschaffung eines neuen Kindernotarztwagen an das Deutsche Rote Kreuz übergeben. Den Spendenscheck überreichte Regionalmarktleiter Dietmar Beißwenger im Beisein von Bürgermeisterin Stephanie Eßwein an den DRK-Ortsvereinsvorsitzenden Peter Seyfried. Gleichzeitig freuten sich die

weiter

Wo die Lernzeit selbstständig macht

Bildung Im zweiten Jahr des Ganztagsangebots zieht Zenneck-Schulleiter Timo Cudazzo eine erste Bilanz des neuen, kreativen Konzepts in Ruppertshofen.

Ruppertshofen

Es hat sich eingespielt und kommt ganz offensichtlich gut an – so viel kann Rektor Timo Cudazzo im zweiten Jahr des Ganztagsangebots an der Zenneckschule auf jeden Fall bilanzieren. Denn von insgesamt 66 Schülern haben 60 das erweiterte Programm erneut „gebucht“. Das sei ein gutes Zeichen, findet der Schulleiter, denn

weiter

Neues Wanderheft und viel Wissenswertes

Messe Der Schwäbische Wald präsentiert sich auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart.

Stuttgart/Welzheim. Von diesem Samstag, 12., bis Sonntag, 20. Januar, präsentiert sich die Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald in Stuttgart auf der Messe CMT, der weltweit größten Urlaubsmesse. „Für Besucher ist es die ideale Gelegenheit, sich über die vielseitigen Ausflugsmöglichkeiten in der herrlichen Freizeitregion Schwäbischer

weiter

Würdigung der Sportler

Lorch. Traditionell werden verdiente Sportlerinnen und Sportler der Stadt Lorch für die erbrachten und erzielten Leistungen des vergangenen Jahres ausgezeichnet. Die Sportlerehrung ist an diesem Samstag, 12. Januar, um 18 Uhr in der Lorcher Stadthalle.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Erben und Vererben

Schwäbisch Gmünd. In einem Vortrag am Dienstag, 15. Januar, 18 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz erläutert die Rechtsanwältin Ulrike Böckler, worauf man beim Erben und Vererben achten muss. Die Referentin geht dabei speziell auf die Belange der älteren Mitbürger ein. Nähere Informationen unter (07171)925150 oder www.gmuender-vhs.de.

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Junger Kammerchor

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 12. Januar, um 19 Uhr, tritt der Junge Kammerchor Ostwürttemberg im Innenhof des Predigers in Schwäbisch Gmünd auf. Das Programm mit Musik von Monteverdi, Whitacre, Esenvalds, Wilbye, Reger, Stroope, Distler, Brahms und Britten entstammt verschiedensten Epochen und fordert alle Sänger dabei in besonderem Maße. Der Eintritt

weiter

Musical im Gmünder Stadtgarten

Unterhaltung „Ein Sommernachtstraum“ frei nach Shakespeare. Hinter dem Projekt steht Heinz Rudolf Kunze.

Schwäbisch Gmünd. Die Welt steht Kopf. Absichtlich mitten im Winter präsentiert das Gmünder Kulturbüro in seiner Theater-Reihe 2018/2019 am Donnerstag, 17. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten sehr frei nach William Shakespeare das Musical „Ein Sommernachtstraum“. Die Fassung von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig wurde von

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Bettringen

Schwäbisch Gmümd-Bettringen. Am Montag, 14. Januar, findet um 19.30 eine öffentliche Ortschaftsratsitzung in Bettringen statt. Themen sind der Jahresrückblick der Ortsvorsteherin und ein Bericht über die Runden Tische im Zusammenhang mit der Quartiersarbeit in Bettringen.

weiter
  • 101 Leser

Zahl des Tages

1100

Handwerksbetriebe in 29 verschiedenen Innungen zählt die Kreishandwerkerschaft Ostalb. Sie sind mit dem Jahr 2018 zufrieden.

weiter
  • 575 Leser

Sonderausstellung „Schenken“

Maihingen. Mit einem Geschenkeberg unter dem geschmückten Weihnachtsbaum begrüßt die neue Sonderausstellung „Schöne Bescherung!? Schenken zu Weihnachten“ ihre Besucher im Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries). Sie führt anhand von Exponaten, kleinen Inszenierungen, Fotografien und Erinnerungsberichten durch 120 Jahre Schenkkultur.

weiter

Winterfreuden am Ostalb-Skilift und auf vielen anderen Pisten

Wetter Des einen Leid, des anderen Freud’ möchte man sagen, wenn man zuerst von den vielen schneebedingten Unfällen im Polizeibericht liest und dann dieses Bild sieht, das der Schwäo-Fotograf Oliver Giers am Ostalb-Skilift aufgenommen hat. Skifahrer und Rodler genießen die guten Bedingungen für den Wintersport, der Schlepplift ist in Betrieb.

weiter

Die Franziskuskirche in Schwäbisch Gmünd

Bauwerke Die Franziskuskirche trägt Merkmale aus vielen Epochen. Für die frühe Ansiedlung sprechen die romanischen Kirchenteile im Chor, Später erhielt er gotische Elemente. Und Anfang des 18. Jahrhunderts wurde die Kirche barockisiert. 1751 erhielt sie den Hochaltar im Stil des Rokoko, Foto: Tom

weiter
  • 528 Leser
Im Blick Kinderbetreuung in Schwäbisch gmünd

Gebühren nach Einkommen sind gerechter

Wer nach der Wende als Familie mit Kindern aus dem Westen in den Osten gezogen ist, staunte damals: Kinderbetreuung gab’s dort von früh morgens bis abends. Mit Mittagessen und Mittagsruhe. Macht man die Abstriche, dass dahinter auch die Absicht stand, die Kleinen früh auf den Sozialismus einzustimmen, war das ein Angebot, bei dem der Osten dem

weiter
  • 5
  • 117 Leser

Hunderte gratulieren Richard Arnold

Glückwünsche Chöre, Guggen, Kindergartenkinder und Bürger kommen zum Empfang für den Oberbürgermeister zu dessen 60. Geburtstag in den Prediger.

Schwäbisch Gmünd

Zwischen Musik und guten Worten musste er unzählige Hände schütteln: Zwischen 800 und 1000 Gmünder kamen am Freitag in den Prediger, um Oberbürgermeister Richard Arnold persönlich zum 60. Geburtstag zu gratulieren. „Sie singen für Dich“, kündigte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Kleinen des Kinderhauses Kunterbunt und

weiter
  • 4
  • 321 Leser

Figuren werden zu abstrakten Formen

Kunst Im Landratsamt Aalen sind Arbeiten von Dietmar Schmid zu sehen.

„Der Mensch – piktural und skulptural“ ist der Titel der Ausstellung mit Arbeiten von Dietmar Schmid, die am Donnerstag, 17. Januar um 19 Uhr im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen eröffnet wird.

Der in Essingen lebende Bildhauer vereint in seinem künstlerischen Schaffen die Gebiete der Malerei, Grafik sowie der Bildhauerei. In allen

weiter
  • 3
  • 130 Leser

Classic Brass kommt nach Ellwangen

Konzert Das zu den besten Blechbläsern Europa gehörende Ensemble präsentiert „Amazing Moments“.

Am Sonntag, 20. Januar, 17 Uhr wird Classic Brass aus München bereits zum fünften Mal in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen auftreten. Die fünf sympathischen Profimusiker aus Deutschland und Ungarn präsentieren in ihrer zehnten Konzertsaison eine vielseitige Auswahl geistlicher und weltlicher Werke von Bach bis ABBA, mit der sie renommierte

weiter
Tagestipp

Das Traumfresserchen

Im Keller des Königsschlosses wohnt das Geheimnis für den guten Schlaf der Bewohner von Schlummerland. Aber Prinzessin Schlafittchen kann einfach nicht einschlafen, wenn sie nicht weiß, was hinter der Tür ist. Das Theater Tredeschin spielt die Geschichte vom Traumfresserchen mit Großfiguren nach dem Kinderbuch von Michael Ende. Für Theaterfreunde ab

weiter
Tagestipp

Fachsenfelder Naschkatza

Auch dieses Jahr können sich Faschingsfanatiker wieder auf ein buntes Programm in der Woellwarth-Halle in Fachsenfeld freuen. Am heutigen Samstag des großen Eventwochenendes schwingen die Fachsenfelder Naschkatza das Tanzbein. Am Sonntag ist das Ostalb-Gardetreffen, das dieses Jahr zum ersten Mal in Fachsenfeld steigt.

Woellwarth-Halle Fachsenfeld

weiter
  • 108 Leser

Bachs Brandenburgische 1 und 2

Konzert Das Kammerorchester Musica Salutare interpretiert Konzert 1 und 2 der Brandenburgischen Konzerte von Bach an diesem Samstag, 12. Januar, 19.30 Uhr, im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Einlass ist um 19 Uhr, Karten gibt es der Abendkasse ab 16 Euro. Foto: privat

weiter
  • 450 Leser

Hornblower auf der Kapfenburg

Im Januar lässt sich die Hornblower Big Band bei der Erarbeitung ihres neuen Programms bereits zum sechsten Mal von der Atmosphäre auf Schloss Kapfenburg inspirieren. Zum Abschluss ihres Probenwochenendes laden die Musiker aus Esslingen am Sonntag, 13. Januar, 11 Uhr, zum Werkstattkonzert in der ehemaligen Deutschordensfeste. Das Repertoire der Band

weiter
Kulturschaufenster

Janowski dirigiert Bruckner

Stuttgart. Im 4. Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart Konzerte am Sonntag, 20. Januar, 11 Uhr und am Montag, 21. Januar, 19.30 Uhr im Beethovensaal der Liederhalle kehrt Marek Janowski mit Bruckners 8. Sinfonie in dieser Spielzeit ans Pult des Staatsorchesters Stuttgart zurück. Der in Warschau geborene und in Wuppertal aufgewachsene Künstler

weiter

JPO sucht wieder Nachwuchs

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) sucht für die diesjährigen Projekte sowie für die folgenden Jahre begeisterte Nachwuchsmusiker/-innen im Alter zwischen 14 und 26 Jahren, die Spaß daran haben, in einem Orchester mitzuspielen. Gesucht werden besonders Violine, Kontrabass, Horn und Fagott aber natürlich auch alle weiteren Instrumente für eine

weiter

Soldan spielt Schumann und Mozart

Konzert Im Kulturzentrum Prediger sind beim Konzert zum neuen Jahr die Schlesischen Kammersolisten zu Gast.

Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gastieren die Schlesischen Kammersolisten mit dem in Schwäbisch Gmünd bereits mehrfach gefeierten Pianisten Christoph Soldan am Samstag, 19. Januar, um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger. Für das traditionelle Konzert zum neuen Jahr haben die Interpreten ein prominentes Programm mit Kammermusik von Wolfgang Amadeus

weiter
  • 5

Wo kommt der Name „Mackilo“ eigentlich her?

Auf der Internetseite der Gemeinde Mögglingen gibt’s eine Erklärung: Um 260 n. Chr. drangen von Norddeutschland her die Alemannen in unsere Gegend ein und vertrieben die Römer. Im Schnittpunkt der in west-östlicher Richtung verlaufenden Römerstraße und der in nord-südlicher Richtung verlaufenden Salzstraße gründete ein alemannischer Sippenführer

weiter

„Barfüßer“ vor dem Baustart

Gastronomie Baubeginn für das Brauereilokal am Stadtbiergarten war ursprünglich für Herbst 2017 geplant. Warum sich das Projekt verzögert hat.

Aalen

Was ist eigentlich aus den Planungen eines Barfüßer-Brauereilokals auf dem Areal des früheren Stadtbiergartens in der Helferstraße geworden, fragen sich viele Aalener. Denn eigentlich hätte Baubeginn bereits im Herbst 2017 sein sollen. Das jedenfalls hatte das Investoren-Duo Josef Kurz und Barfüßer-Geschäftsführer Eberhard Riedmüller im Frühjahr

weiter
  • 4
  • 560 Leser

Wie 2018 der Verkehr in Gmünd besser gemacht wurde

Agenda 21 Aktion für Verkehrsentwicklung zieht Bilanz der Projekte und Bürgeraktionen im vergangenen Jahr.

Schwäbisch Gmünd. Neues Parkkonzept, das Verkehrskonzept „Ums Stöckle“ und viele Fahrradaktionen: Die Gmünder Vertreter der Agenda 21, die sich für die nachhaltige Stadt- und Verkehrsentwicklung einsetzt, ziehen Bilanz ihrer Aktivitäten im vergangenen Jahr. Der Kern der Gmünder Agenda 21 besteht aus dem Arbeitskreis (AK) Mobilität und Verkehr,

weiter

Mackilohalle rundum erneuert

Infrastruktur Die Generalsanierung der Mögglinger Mackilohalle ist so gut wie abgeschlossen. Für die ehrenamtlichen Helfer soll es am Sonntag, 27. Januar, eine Dankesmatinee geben.

Mögglingen

Gebaut wurde die Mögglinger Mackilohalle im Jahr 1973. Seitdem, erzählt Bürgermeister Adrian Schlenker, habe es zwar hier und da Ausbesserungen gegeben und auch mal einen Anbau. Trotzdem, nach mehr als 40 Jahren sei schon länger klar gewesen, dass Handlungsbedarf besteht. Für viele Besucher sofort spürbar sei die schlechte Dämmung und ein

weiter
  • 221 Leser

Stauferklinikum ausgezeichnet

Medizin Europäische Krebsgesellschaft lobt die hochwertige Versorgung.

Schwäbisch Gmünd. Erneut hat das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd eine wichtige Zertifizierung geschafft. Sie betrifft das Onkologische Zentrum.

Dahinter steckt eine Auszeichnung der Europäischen Krebsgesellschaft (ESMO) für die hochwertige Versorgung im Bereich der Krebsbehandlung und die enge Zusammenarbeit von Krebstherapeuten mit Palliativmedizinern.

weiter
  • 5

Noch kein Baden im Gmünder Wald

Tourismus Der im Schwarzwald beliebte Trend des Waldbadens ist in Gmünd noch nicht angekommen. Andere Gemeinden sind weiter.

Schwäbisch Gmünd

Entspannt auf Waldpfaden schlendern. Den Vögeln beim Singen zuhören und dem Rauschen der Blätter lauschen. Der klassische Waldspaziergang erlebt dieser Tage neue Popularität. Neudeutsch wird der meditative Aufenthalt im Forst „Waldbaden“ genannt. Der in Japan entstandene Trend des spirituellen Waldbesuchs ist seit einigen

weiter

LKW auf der Landesstraße zwischen Lorch und Bruck umgekippt

Rettungskräfte vor Ort - Straße blockiert

Lorch.  Die L 1154 musste am Freitagnachmittag wegen eines umgekippten Lastwagens voll gesperrt werden. Das teilt die Polizei mit. Demnach war der 46 Jahre alte Fahrer gegen 16 Uhr auf der Strecke von Bruck kommend in Richtung Lorch unterwegs, als er in einer scharfen Kurve mit seinem 7,5-Tonner auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Rutschen und

weiter
  • 3
  • 3819 Leser

Unfall und quer stehender Lkw auf B29

Große Probleme auf der B29 zwischen Bopfingen und Aalen

Aalen/Hüttlingen/Bopfingen. Auf der Westumfahrung der B29 ereignete sich am Freitagnachmittag zwischen Aalen-Affalterried und Hüttlingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Dieser war gegen 15 Uhr mit seinem Ford Focus in Richtung Hüttlingen unterwegs. Dabei geriet er laut Polizeiangaben auf der spiegelglatten

weiter
  • 3
  • 21360 Leser

Wie Gleichstellung gelebt wird

Chancengleichheit Carmen Venus, Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt, ruft Bürgerinnen und Bürger auf, Beispiele für gelebte Parität zu liefern.

Aalen. Die Zeiten sind zwar vorbei, als noch der Ehemann den Arbeitsvertrag seiner Frau kündigen konnte – ohne deren Mitsprache. Doch so lange ist das noch gar nicht her. Denn erst in den 1970er Jahren ist das Bürgerliche Gesetzbuch geändert worden. In der damaligen Zeit eine „Revolution“, die heftige Diskussionen ausgelöst hat.

Und

weiter
  • 188 Leser

Mobilität Ostalb-Abo im zweiten Halbjahr

Aalen. Das 1. Schulhalbjahr neigt sich dem Ende zu. In den vergangenen fünf Monaten sind Tausende von Schülern mit dem Ostalb-Abo unterwegs gewesen. Schüler, die schon ein Ostalb-Abo haben, erhalten ihre Fahrkarte für das zweite Schulhalbjahr automatisch im Januar über die Schulsekretariate. Wer noch kein Abo hat, kann dort einen Bestellschein abholen,

weiter

Pfefferspray im Klassenzimmer

Welzheim. Im Limes-Gymnasium in Welzheim hat eine Schülerin am Freitag Pfefferspray in einem Klassenzimmer versprüht. Etliche Schülerinnen und Schüler sowie eine Lehrerin wurden verletzt. 27 Personen befanden sich im Raum.

Gegen 10.45 Uhr wurde die Polizei alarmiert. Laut Polizei klagten mindestens 18 Schülerinnen und Schüler sowie eine Lehrerin über

weiter
  • 1775 Leser

Amtsgericht regelt Betreuung

Pflege Wenn eine Person ihre Angelegenheiten nicht mehr regeln kann, muss eine Betreuungsperson her.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. 2017 endete mit der Notariatsreform die Ära der staatlichen Notariate. Neu zuständig für die Durchführung der rechtlichen Betreuungsverfahren sind seit Januar 2018 die Amtsgerichte. Die Betreuungsbehörde lud kürzlich alle Akteure, die mit dem Betreuungsrecht zu tun haben, zu einer ersten Jahresbilanz ein. Dabei waren die Amtsgerichte

weiter
  • 196 Leser

Langlauftag in Bartholomä am Sonntag

Wintersport Die Loipen sind gespurt. Auch die Abendloipe am Wirtsberg geöffnet. Langlauftag am 13. Januar von 13 bis 17 Uhr.

Bartholomä. Rund um Bartholomä sind nach den starken Schneefällen die Loipen gut präpariert. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Die klassischen Loipen wie auch die Skatingstrecken seien in einem guten Zustand. Die Wirtsberg- Küholz-, Kitzing-, Stockloipe, auch die Schöpfle- und die Bärenbergloipe sind gespurt und werden bei weiteren Schneefällen

weiter
  • 1744 Leser

Keine Tickets am Bahnschalter

Aalen. Im Service-Center im Aalener Bahnhof kann Reisenden derzeit keine Auskunft erteilt werden. Dort seien die Computer defekt. Auch die Automaten funktionieren nicht, ein Ticketkauf ist derzeit nicht möglich. 

weiter
  • 1334 Leser

Schülerin versprüht Pfefferspray

18 Schüler in Welzheim verletzt.

Welzheim. In einem Klassenzimmer im Welzheimer Limes-Gymnasium hatte eine minderjährige Schülerin am Freitagvormittag ein Pfefferspray aktiviert. "Nachdem sich der Sprayinhalt im Zimmer verbreitet hatte, klagten in der Folge mindestens 18 Schülerinnen und Schüler sowie eine Lehrerin über Atembeschwerden", teilte die Polizei

weiter
  • 5
  • 1512 Leser

Herlikofer Straße wird 2020 saniert

Straßenbau An welchen Straßen in diesem Jahr Baustellen sein werden, steht noch nicht fest. Die Stadtverwaltung wartet mit den endgültigen Planungen bis nach dem Winter.

Schwäbisch Gmünd

Die Herlikofer Straße und die Ortsdurchfahrt Straßdorf sowie die Rechbergstraße werden erst 2020 saniert. Das bestätigte Stadtsprecher Markus Herrmann. Für sonstige Sanierungen im Schwäbisch Gmünder Raum seien die Planungen für 2019 noch nicht abgeschlossen. Wo im Gmünder Raum also die nächsten Straßenbaustellen kommen, steht bis jetzt

weiter
  • 1
  • 124 Leser

Vodafone-Störung im Großraum Aalen

Auch die SchwäPo ist derzeit telefonisch nicht erreichbar

Aalen. Kein Anschluss unter dieser Nummer: Liebe Leserinnen und Leser, aktuell ist die Schwäbische Post wegen einer Telefon-Störung bei der Firma Vodafone telefonisch nicht erreichbar. Kontakt mit der Redaktion können Sie per E-Mail über redaktion@schwaebische-post.de aufnehmen. Geht es um Ihr Zeitungs-Abo, senden Sie bitte

weiter
  • 2332 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.05 Uhr: Diese Schneeballschlacht ging schief. 

9 Uhr: Dieser Plan ging nicht auf. 

8.55 Uhr: Doppelten Schaden haben Unbekannte in Bopfingen angerichtet. 

8.45 Uhr: Auffahunfall mal zwei in Aalen. 

8.30 Uhr: Der VfR Aalen fliegt momentan ins Traningslager nach Belek. Wir sind dabei, Berichten vor Ort. Hier geht's zum Vorbericht. 

weiter
  • 5
  • 3193 Leser

Schneeball landet im Fenster

Die Bilanz.

Ellwangen. Diese Schneeballschlacht ging etwas daneben: Unbekannte haben an einem Haus in der Ellwanger Karl-Stirner-Straße zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen die äußere Scheibe eines Fesnters mit Doppelverglasung beschädigt. Die Polizei geht davon aus, dass der Schaden durch einen Schneeball verursacht wurde. Der

weiter
  • 2
  • 2197 Leser

Dieser Plan geht nicht auf

Das ist die Unfallbilanz.

Schwäbisch Gmünd. Ein Lkw-Fahrer und ein Autofahrer wollten am Donnerstag beide aus einer Tankstelleneinfahrt in der Lorcher Straße in Gmünd fahren. Ihr Plan ging nicht auf: Auto und Lkw streiften sich seitlich. Der Schaden: 4000 Euro. Das teilt die Polizei mit. 

 

weiter
  • 5
  • 5105 Leser

Bopfinger Grundschule besprüht

Unbekannte richten doppelt Schaden an.

Bopfingen. Ein Unbekannter hat am Donnerstag drei Scheiben eines Gewächshauses von einer Gärtnerei in der Bopfinger Uhlandstraße beschädigt. Der Schaden: 500 Euro. Das teilte die Polizei mit. Und nochmal haben Unbekannte Schaden angerichtet: An der Grundschule Schloßberg haben Unbekannte die Wände des Kellerabgangs mit

weiter
  • 1133 Leser

Auffahrunfall mal zwei

Das ist die Bilanz.

Aalen. Zwei Auffahrunfälle teilt die Polizei im Bereich Aalen mit: Einen Auffahrunfall mit einem Schaden von  etwa 4000 Euro hat am Donnerstag eine 18-jährige Autofahrerin verursacht. Sie fuhr auf dem Nördlichen Stadtgraben auf den Wagen eine 39 Jahre alten Frau auf. In Westhausen ist ein 45 Jahre alter Autofahrer auf den Wagen eines

weiter
  • 874 Leser

Schlenker: „Optimismus schwindet“

Gartenschau Mögglingens Bürgermeister zum aktuellen Stand der „weißen Station“, der neuen Freiheitsstatue.

Mögglingen. Für die Remstal-Gartenschau werden in den 16 Gemeinden entlang der Rems viele Projekte umgesetzt. Ein Projekt der Remstal-Gartenschau GmbH selbst ist das der „Weißen Stationen“. 16 weiße, künstlerisch angehauchte Bauwerke, sollen ein verbindendes Element bilden, entworfen jeweils von bundesweit tätigen und bekannten Architekturbüros.

weiter
  • 197 Leser

Weg mit den Feiertagskilos

Ernährung Vanillekipferl, Braten & Co. haben für einen Bauch gesorgt? Die KKH gibt Tipps fürs Abnehmen.

Aalen. 2016 fanden US-Forscher der Cornell Universität heraus, dass die Deutschen zehn Tage nach Weihnachten am dicksten sind. Kein Wunder, wer kann schon Vanillekipferl, Gänsebraten, Raclette, Mousse au Chocolat und all den anderen kulinarischen Verlockungen der Festtage widerstehen? „Wer sein Vor-Advents-Gewicht erreichen möchte, muss an zwei

weiter
  • 3
  • 2027 Leser

Sechs Tipps gegen Feuchtigkeit im Auto

Der ADAC hat Lösungen parat.

Besonders im Winter tragen Autofahrer durch nasse Kleidung und Schnee an den Schuhen Feuchtigkeit ins Fahrzeuginnere. Dadurch können Fußmatten nicht richtig trocknen.  Der ADAC gibt Tipps, was gegen Feuchtigkeit im Auto hilft: 

Auf die richtige Fußmatte achtenBei nassen Fußmatten gilt: herausnehmen und trocknen lassen.

weiter
  • 5
  • 2263 Leser

Interesse an OB-Amt in Ellwangen

Wahl „Freie“ und CDU haben ihn als möglichen Kandidaten des bürgerlichen Lagers angesprochen.

Ellwangen. Ellwangen wählt am 26. Mai einen neuen Oberbürgermeister. Jetzt beginnt sich das Kandidatenkarussell zu drehen. An Bord sein möchte Michael Dambacher, 39 Jahre alt, Bürgermeister der Gemeinde Bühlertann im Nachbarlandkreis Schwäbisch Hall.

Dambacher interessiert sich für das Ellwanger OB-Amt und wurde sowohl von der Gemeinderatsfraktion

weiter
  • 537 Leser

Ein Motivator und Macher wird 60

Glückwünsche Schwäbisch Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold feiert an diesem Freitag einen runden Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd

Mitunter schießt er ein bisschen übers Ziel hinaus. Aber: Was Schwäbisch Gmünd heute ist, eine aufblühende, eine offene und eine immer schöner werdende Stadt, in der sich gut leben lässt, dies ist zu einem großen Teil, nein, zu einem sehr großen Teil das Verdienst Richard Arnolds. Gmünds Oberbürgermeister feiert an diesem Freitag seinen

weiter
  • 4
  • 250 Leser

Regionalsport (13)

TSV Essingen angelt sich Niklas Groiß

Fußball, Verbandsliga Essingen ist bei Suche nach einem Stürmer fündig geworden. Kommt SVN-Keeper Aubele?

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen hat drei Neuzugänge zu vermelden. Niklas Groiß (Normannia Gmünd), Cedrik Schmid (SSV Reutlingen) und Patrick Fuchs (SV Wört) schließen sich dem TSV an – ein Wechsel stehe noch in der Schwebe, sagt Essingens Sportlicher Leiter Patrick Schielen.

Niklas Groiß kennt Schiehlen noch aus seiner Zeit bei der TSG Hofherrnweiler.

weiter

ZAHL DES TAGES

13

Fußballvereine aus dem Stadtgebiet spielen an diesem Samstag in der Gmünder Großspporthalle den Gmünder Stadtmeister aus.

weiter
  • 228 Leser

Erst Aktive und dann die F-Junioren

Fußball, Halle TV Neuler will Titel am Samstag in der Kochermetropole verteidigen. Am Sonntag ist der Nachwuchs dran.

An diesem Samstag veranstaltet die TSG Abtsgmünd ihr 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften um den 4. Abtsgmünder-Bank-Cup 2019. Wie in den vergangenen Jahren steigt das Aktiventurnier am Samstag, und tags darauf ist der Nachwuchs am Ball.

Die Aktiven starten am Samstag um 14 Uhr. Zehn Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um den Einzug in die Finalspiele,

weiter

Gmünd sucht neue Schiedsrichter

Fußball, Schiedsrichter Schwäbisch Gmünd sucht Verstärkung im Jubiläumsjahr.

Die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd führt ab Montag, den 18. Februar, unter der Leitung von Lehrwart Michael Karle ihren jährlichen Neulingskurs durch. Dieser steht durch das 100-jährige Gruppenjubiläum in diesem Jahr unter einem besonderen Stern. Der Neulingskurs findet im Forum des 1. FC Normannia in Schwäbisch Gmünd statt. Der Kurs besteht

weiter

Gmünd trifft auf starke Stuttgarter

Schach, Oberliga Ganz gelassen zum Favoriten. Gmünder Oberligateam hat in Stuttgart ein schwieriges Spiel. Sontheim spielt gegen direkten Konkurrenten.

Überraschend steht das Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 nach vier Runden mit 7:1 Punkten zusammen mit Böblingen an der Spitze der Tabelle der Oberliga. In den letzten zehn Jahren ist kein Team mit sieben erspielten Punkten abgestiegen. Deshalb können die Gmünder gelassen zum Favoriten nach Stuttgart fahren.

Oberliga, 5. Runde: Stuttgarter SF

weiter

Heubach vor Jahresauftakt

Handball, Bezirksliga Heubach startet auswärts in die Rückrunde.

Zum Start der Rückrunde sind die Rosensteiner bei der TSG Schnaitheim zu Gast. Die Gastgeber stehen mit 11:11 Punkten derzeit auf dem siebten Platz und damit im Mittelfeld der Bezirksliga. Die Schnaitheimer können auf eine Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern zurückgreifen, vor allem über die Außenbahnen ist die TSG traditionell sehr gut besetzt.

weiter

Schweiz zu Gast in Oberböbigen

Gewichtheben, Landesliga SGV Oberböbingen mit erstem Heimkampf des neuen Jahres. Gast kommt aus der Schweiz.

Gleich zum ersten Heimkampf im neuen Jahr empfängt der SGV Oberböbingen bereits am Samstag um 16 Uhr die Schweizer Mannschaft des AC Aarau in der SGV Halle. Der Schweizer Club hebt seit dieser Saison mit einem Sonderstartrecht des Baden-Württembergischen Gewichtheber Verbandes in der Landesliga mit. Die Aarauer Heber stehen im Moment auf dem 7. und

weiter

Schweres Auswärtsspiel für die HSG

Handball, Württembergliga HSG zum Jahresauftakt zu Gast beim TSV Wolfschlugen.

Am Sonntag trifft die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf auf den TSV Wolfschlugen. Die Hexenbanner stehen derzeit mit 20:8 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz. Nach zwei Niederlagen in Folge vor dem Jahreswechsel haben sie die Aufstiegsplätze etwas aus den Augen verloren, sind aber mit vier Punkten Rückstand Verfolger Nummer eins des Spitzenduos

weiter

Topspiel in Waldstetten

Schach, Bezirksliga Keine Angst vor Grunbach III. Waldstetten will den Sieg.

In der fünften Runde der Bezirksliga möchte Waldstetten (6:2) gegen den Tabellenführer Grunbach III (8:0) bestehen. Leinzell (5:3) will durch den Sieg gegen Schlusslicht Oberkochen (0:8) seinen Tabellenplatz verbessern. Im Lokalderby mit Welzheim (2:6) hofft Aufsteiger Spraitbach (2:6) auf Punkte gegen den Abstieg. Eine leichte Aufgabe wartet in der

weiter

Wie gut sind Österreicher, Schweizer und Franzosen?

Fußball Internationales U-11-Turnier in der Straßdorfer Römersporthalle.

Ein besseres Teilnehmerfeld im Juniorenbereich kann man sich kaum wünschen. Die Elite des Nachwuchs aus der deutschen Bundesliga, aus Österreich, der Schweiz und Frankreich werden an diesem Samstag und Sonntag innerhalb einer Rundumbande in der Straßdorfer Römersporthalle ihr Können unter Beweis stellen.

Der Verein Aktion Fußballtag e.V und der TV Straßdorf

weiter

Bettringer Pokalsieg gegen SG2H

Handball Einen 36:30-Erfolg feierte Landesligist SG Bettringen (beim Wurf) im Bezirkspokal gegen den Bezirksligazweiten SG Hofen/Hüttlingen (SG2H) am Donnerstagabend und zog in die nächste Runde ein. Hofen/Hüttlingen II ist dagegen nach einem 29:22-Erfolg gegen Süßen weiter. Foto: Hie

weiter
  • 139 Leser

Ein Techniker dank Tuchel

Fußball, 3. Liga Fliegender Wechsel: Neuzugang Petar Sliskovic nimmt im Trainingslager den Platz von Marcel Bär ein. Hermann Olschewski verteidigt den Verkauf des Top-Torjägers.

Petar Sliskovic war am Freitagmorgen müde. Und das nicht nur wegen der frühen Anreise zum Münchner Flughafen. Denn auch die Stunden davor waren für den 27-Jährigen extrem stressig. „Ich bin am Donnerstag nach Aalen gekommen, habe ein paar Stunden im Hotel geschlafen, und jetzt bin ich hier“, sagte der Neuzugang von Viktoria Berlin vor dem

weiter
  • 4
  • 337 Leser

Carina Vogt zweitbeste Deutsche

Das WM-Jahr 2019 beginnt für die Olympiasiegerin Maren Lundby mit dem Sieg in der Qualifikation in Sapporo. Bei der Premiere auf der Okurayama-Großschanze, die am Wochenende erstmals Schauplatz eines Damen-Weltcups ist, sprang die Norwegerin 134 Meter und gewann mit 137,2 Punkten die Vorausscheidung zum ersten Einzelwettkampf. Rang zwei belegte Lokalmatadorin

weiter

Überregional (97)

Deutsches Literaturarchiv

„Auf Seele und Gefühl will ich nicht verzichten“

Sandra Richter will als neue Chefin in Marbach aktuelle Diskurse aufgreifen, die Digitalisierung vorantreiben – und die Töne hervorholen.
Ihre Schiller-Lektüre hat Sandra Richter schon aufgefrischt. Als neue Chefin des Deutschen Literaturarchivs Marbach auf der Schillerhöhe hat sie die Dichter-Skulptur ja nun täglich im Blick. Ansonsten denkt die 45-Jährige gerne über den klassischen literarischen Kanon hinaus. Zu Beginn des Gesprächs, ein paar Tage nach ihrem Dienstantritt, legt sie weiter
  • 480 Leser

„Dschungel“ wird zum Kulturwald

Die Show gilt als letztes TV-Lagerfeuer. Heute startet wieder „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.
Es ist wieder Dschungel-Zeit. Heute beginnt RTL mit der neuen Staffel „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“. Sie ist die 13. Ausgabe dieses wahrscheinlich letzten großen Lagerfeuer-Formates im deutschen Fernsehen. Die Zuschauerzahlen sinken allerdings seit Jahren, es passiert nichts wirklich Unvorhersehbares mehr, die Moderation haben weiter
  • 223 Leser

„Kirche muss im Dorf bleiben“

Ministerpräsident Kretschmann betont den Wert katholischer Gemeindearbeit für die Gemeinschaft.
Die Kirchen sind nach Ansicht von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) unverzichtbar für Zusammenhalt in der Gesellschaft. Trotz Personalnot und Sparzwängen müsse die Kirche im Dorf bleiben, sagte Kretschmann in Mannheim vor Pfarrern verschiedener christlicher Glaubensgemeinschaften. „Die Kirchen müssen in unseren Städten und Gemeinden weiter
Interview

„Mehr auf den Einzelfall achten“

In den meisten Hartz-IV-Klagen geht es um durchaus berechtigte Interessen, sagt Marcus Howe, Richter am Sozialgericht Berlin, dem größten deutschen Sozialgericht. Über seinen Tisch gingen bereits tausende Fälle, viele auch zum Thema Sanktionen. Herr Howe, wie viele Verfahren rund um Hartz IV sind beim Sozialgericht Berlin anhängig, in wie vielen Fällen weiter
  • 200 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

„Tatort“-Stars ungern Polizisten

Wien. Die „Tatort“-Stars Adele Neuhauser (59) und Harald Krassnitzer (58) sind froh, dass sie im echten Leben nicht bei der Polizei arbeiten. „Ich könnte es nicht verkraften, mit diesen Abgründen immer wieder konfrontiert zu werden“, sagte Neuhauser. Auch Krassnitzer sagte, Polizisten kämen allzu oft in Situationen, in denen weiter
  • 182 Leser
Hintergrund

14 Minuten bis zum Eklat

Ob der Streit um eine Beendigung des Regierungsstillstands in Washington friedlich beigelegt werden kann oder ob US-Präsident Donald Trump den nationalen Notstand ausruft, hängt von der Kompromissbereitschaft des Präsidenten und der Demokraten ab. Im Mittelpunkt der politischen Kraftprobe stehen neben Trump die beiden mächtigsten Demokraten: Nancy Pelosi, weiter

AfD Polizei prüft Bekennertext

Zu dem Angriff auf den Bremer AfD-Landeschef Frank Magnitz hat sich nach Polizeiangaben eine Gruppe „Antifaschistischer Frühling“ bekannt. Ziel sei nach deren Worten gewesen, den AfD-Politiker „von seinem faschistischen Gedankengut zu befreien“. Aus Sicherheitskreisen hieß es, an der Authentizität der Botschaft bestünden erhebliche weiter
  • 100 Leser

AKK holt Merz an Bord

Ex-Vorsitzkandidat soll am neuen Programm mitarbeiten.
Der im Kampf um den CDU-Vorsitz unterlegene Friedrich Merz wird Mitglied in einem Expertenkreis der Partei und soll am neuen Grundsatzprogramm mitarbeiten. Darauf hat sich Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer mit ihm nach wochenlanger Debatte geeinigt. Vor allem konservative und wirtschaftsnahe Christdemokraten hatten auf eine Einbindung des früheren weiter
  • 105 Leser
Land am Rand

Apfeltag süß-sauer

Schon den täglichen Apfel verputzt? Heute muss er besonders gut schmecken, denn heute ist der alljährliche „Tag des deutschen Apfels“. Noch nie gehört? Macht nichts, zur Feier des Tages dürfen sich Unwissende wie Wissende jetzt gern noch einen zweiten Apfel schmecken lassen. Nichts gegen Äpfel aus Italien, Frankreich oder Chile. Aber ganz weiter

Audi Absatz sinkt weltweit

Audi hat im Gegensatz zu seinen Konkurrenten Mercedes und BMW im vergangenen Jahr weltweit weniger Autos verkauft als im Vorjahr. Der Absatz sank wegen des Einbruchs der Nachfrage in Europa insgesamt um 3,5 Prozent auf 1,812 Mio. Fahrzeuge, teilte Audi mit. Im Dezember lagen die Auslieferungen nicht nur in Europa, sondern auch in den USA und in China weiter
  • 115 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Testspiel Fortuna Düsseldorf – FC Emmen 1:0 (0:0) England, Ligapokal, Halbfinal-Hinsp. Manchester City – Burton Albion 9:0 (4:0) Frankreich, Ligapokal, Viertelfinale Girondins Bordeaux – AC Le Havre 1:0 (0:0) Paris Saint-Germain – EA Guingamp 1:2 (0:0) Spanien, Pokal, Achtelfinal-Hinspiele Real Madrid – CD Leganes weiter

Aus für Amazons Bestellknöpfe

Erfolg für Verbraucherzentrale: Das Oberlandesgericht München verbietet die „Dash-Buttons“ des US-Konzerns.
Das Oberlandesgericht München hat das Verbot von Bestellknöpfen des US-Online-Händlers Amazon bestätigt. Damit darf der Internethändler weder Waschmittel noch Kaffee oder andere Waren des täglichen Bedarfs in Deutschland auf diese Art verkaufen. Die sogenannten „Dash-Buttons“ konnten Amazon-Kunden beispielsweise an einer Waschmaschine befestigen weiter
  • 170 Leser

Australien Hai-Attacke am Badestrand

Am Strand einer Urlaubsinsel vor Australiens Ostküste hat ein Hai eine ältere Frau und ein Mädchen gebissen. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Der Angriff ist am Catseye Beach von Hamilton Island passiert, das zur Inselgruppe der Whitsundays gehört. Weil das weltweit größte Korallenriff Great Barrier Reef in der Nähe weiter
  • 105 Leser

Bahn Lokführer rauscht an Halt vorbei

Mit 2,49 Promille ist ein ICE-Lokführer an Wittenberg vorbeigerauscht. Der Zugchef habe dann Bundespolizisten angesprochen, die in dem ICE saßen; in Bitterfeld sei der Lokführer herausgeholt worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei Pirna. Der Vorfall hatte sich am Dienstagabend im ICE 993 von Hamburg nach Leipzig ereignet. Die Reisenden mussten weiter

BASF Großinvestition in Südchina

Der Chemiekonzern BASF (Ludwigshafen) ist bei einer geplanten Milliarden-Investition in Südchina einen Schritt weiter. Der BASF-Chef Martin Brudermüller und Lin Shaochun, Vize-Gouverneur der Provinz Guangdong, unterzeichneten eine Rahmenvereinbarung für einen Verbundstandort im südchinesischen Guangdong, teilte BASF mit. Die Investitionssumme wird auf weiter
  • 154 Leser

Benzin wird knapp

In Mexiko ist Benzin Mangelware. Der Hintergrund: Da die Zahl der Versuche, illegal Benzin aus Überlandleitungen abzuzapfen, massiv gestiegen ist, hat die Regierung beschlossen, das Verteilungssystem zu ändern. Jetzt bringen bewachte Tanklaster den Sprit ans Ziel. Dort überwachen Soldaten den Verkauf. Rekord für Milliardär Der japanische Milliardär weiter
  • 175 Leser

Besuchermagnet „Elphi“

Zwei Jahre nach der Eröffnung hält der Ansturm auf die Hamburger Elbphilharmonie an: 1,76 Millionen Menschen haben ein Konzert besucht, 8,5 Millionen kamen auf die „Plaza“, die Aussichtsplattform. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 5
  • 467 Leser
WM-Tagebuch

Bodenständig à la Versace

Ein Pullover erobert die sozialen Netzwerke: Bob Hanning hatte sich für die Eröffnungs-Pressekonferenz des Deutschen Handball-Bundes nicht wie die restlichen Mitstreiter ein schwarzes Sakko übergezogen, sondern sich für einen Versace-Pulli entschieden. In Zeiten, in denen über vergoldete Steaks diskutiert wird, durchaus mutig. Als Hanning dann auch weiter

Boston und Leipzig verbunden

Andris Nelsons setzt neue Akzente im Gewandhaus, pflegt aber auch die lokalen Hausgötter.
Mehr als drei Jahre sollten verstreichen, bis das hoch angesehene Amt des Leipziger Gewandhauskapellmeisters nach dem Abgang Riccardo Chaillys mit dem Letten Andris Nelsons im vergangenen Frühjahr besetzt werden konnte. Womit einer der weltweit namhaftesten Dirigenten seiner Generation die Geschicke des ältesten bürgerlichen Orchesters Deutschlands weiter
  • 357 Leser
Nahost

Breitseite gegen den Iran

US-Außenminister Mike Pompeo stellt in einer Rede in Kairo die Rolle der USA als „Kraft des Guten“ dar.
US-Außenminister Mike Pompeo hat den Iran als gemeinsamen Feind des Nahen Ostens bezeichnet und der Regierung vorgeworfen, sie säe Terror in der gesamten Region. Bei seinem Auftritt auf dem Campus der Amerikanischen Universität in Kairo erklärte Pompeo in einer Grundsatzrede unter dem Titel „Eine Kraft des Guten. Wie Amerika den Nahen Osten neu weiter
  • 135 Leser
Landes köpfe

Breymaier gehört SPD-Bundesspitze zunächst weiter an

Nicole Hoffmeister-Kraut muss nach einem Skiunfall diese und nächste Woche alle Termine absagen. Wegen eines Kreuzbandrisses sei die Wirtschaftsministerin operiert worden, sagte eine Sprecherin des Ministeriums. Hoffmeister-Kraut hatte den Unfall beim Skifahren mit ihrer Familie in den Alpen. Man hoffe, dass die CDU-Politikerin vom 21. Januar an wieder weiter

Brüssel-Prozess begonnen

Fast fünf Jahre nach dem Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel hat der Prozess gegen den Hauptverdächtigen und einen Mitangeklagten begonnen. Die Tat mit vier Toten war der erste Anschlag in Europa mit Bezug zur Terrororganisation IS. weiter
  • 103 Leser

Buchhändler fusionieren

Deutschlands größte Buchhandelskette Thalia und die Mayersche Buchhandlung – Nummer vier auf dem Markt – schließen sich zusammen. Dadurch entstehe „der bedeutendste familiengeführte Sortimentsbuchhändler in Europa“ mit rund 350 Buchhandlungen im deutschsprachigen Raum, so die Unternehmen. Lufthansa weiter Spitze Die Lufthansa weiter
  • 169 Leser
Kommentar Tanja Wolter zum SPD-Plan für eine Grundsicherung

Bündnis für Kinder

Dreiecksbeziehungen gelten gemeinhin als kompliziert. Dennoch deutet sich in der Sozialpolitik immer mehr eine Ménage à trois aus Linken, SPD und Grünen an. Schon in der Diskussion über die Zukunft von Hartz IV üben die drei Parteien derzeit immer wieder den gedanklichen Schulterschluss. Nun fordert SPD-Chefin Nahles auch noch eine Kindergrundsicherung weiter
  • 134 Leser

BZ nimmt Kandidaten ins Verhör

Nur zwei Tage nach Ende der Bewerbungsfrist haben sich die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Sachsenheim beim BZ-Wahlforum den Fragen von Redakteur Mathias Schmid gestellt. Eine ausführliche Zusammenfassung der rund zweistündigen Veranstaltung in der vollen Häfnerhalle in Häfnerhaslach gibt es heute exklusiv in der BZ. Foto: Martin Kalb Lokalteil weiter
  • 209 Leser

Car2go-Kundenzahl steigt

Daimlers Carsharing-Dienst Car2go hat seine Kundenzahl vor der Fusion mit BMWs DriveNow noch einmal gesteigert. Weltweit sei die Zahl der Nutzer 2018 um 21 Prozent auf 3,6 Millionen gestiegen, teilte Car2go mit. Gewinn wirft der Dienst nicht ab. Erste Deutschland-Flüge Vom neuen Mega-Flughafen in Istanbul aus gibt es seit Donnerstag erstmals Flüge nach weiter
  • 165 Leser

Dax dreht letztlich ins Plus

Nach einem schwachen Start hat sich der Dax noch ins Plus gerettet. Der Leitindex knüpfte damit an seine jüngsten Gewinne an. Der Index der mittelgroßen Unternehmen M-Dax gab hingegen etwas nach. Bei den Einzelwerten zogen die als defensiv geltenden Versorgerwerte an. So gewannen die Aktien von RWE und Eon. Dagegen sackten die Anteilsscheine der Lufthansa weiter
  • 170 Leser

Demo gegen Fahrverbote

Wegen einer ersten Demonstration gegen die Dieselfahrverbote in Stuttgart wird heute eine Spur der B 14 zeitweise gesperrt. Das teilte die Stadt mit. Demonstriert wird auf der Fahrspur stadtauswärts bei der Schadstoff-Messstation Neckartor zwischen 16.30 Uhr und 18 Uhr. weiter

Der „General“ und die 70

Ottmar Hitzfeld (links, mit Uli Hoeneß) führte den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und den FC Bayern unter anderem jeweils zum Champions-League-Titel. Morgen wird der „General“ 70 Jahre alt. Foto: Imago weiter
  • 132 Leser

Der Diakonie fehlen Pflegekräfte

Im Südwesten fehlen laut der Diakonie Württemberg bezahlbarer Wohnraum und Pflegekräfte. Obwohl die sozialpolitische Entwicklung in einem der reichsten Bundesländer mit sinkender Langzeitarbeitslosenquote eine gute Basis habe, blieben diese Entwicklungen zu wenig beachtet, kritisierte der Vorstandsvorsitzende der Diakonie, Dieter Kaufmann, gestern. weiter

DHB-Team startet mit einem lockeren Sieg in die Heim-WM

Der Gastgeber hat beim klaren 30:19 gegen das vereinigte koreanische Team von Beginn an alles im Griff und nutzt die Partie, um sich einzuspielen.
Die deutschen Handballer sind erfolgreich in die Heim-Weltmeisterschaft gestartet. Der 30:19 (17:10)-Erfolg gegen den Außenseiter Korea taugte allerdings nur bedingt als Gradmesser für die Leistungsstärke der Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop. Bester Werfer für die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) war Uwe Gensheimer mit sieben weiter

Domino-Effekt nach Rücktritt

Dass Olympiasiegerin und Weltmeisterin Kira Walkenhorst ihre Karriere beendet hat, schüttelt die Szene im deutschen Beachvolleyball durch: Nach über fünf gemeinsamen Jahren mit acht gemeinsamen Goldmedaillen auf der World Tour hat sich Julia Sude überraschend von ihrer Partnerin Chantal Laboureur getrennt, wie das Management gestern mitteilte. Die 31 weiter

Ein Tanz mit klarem Sieger

Mühelos sind Deutschlands Handballer in die Heim-WM gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop besiegte zum Auftakt in Berlin das vereinte Team Korea mit 30:19 (17:10). Die Rolle des Sports bei der Annäherung von Nord- und Südkorea hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zuvor bei der Eröffnungsfeier gelobt. Foto: Eibner/Andreas weiter
  • 123 Leser

Eisschnelllauf Ein harter Kampf an vielen Fronten

Nach dem Widerspruch gegen die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) kurz nach dem Jahreswechsel hat für Eisschnellläuferin Claudia Pechstein nun dieses Verfahren absoluten Vorrang vor ihrem Prozess am Bundesverfassungsgericht. Die fünfmalige Olympiasiegerin war 2009 bei der Mehrkampf-WM in Hamar wegen irregulärer Blutwerte weiter

Ersatzteile von Amazon

Jetzt hat es also den Entwicklungsminister getroffen. Nachdem die Kanzlerin schon verspätet in Buenos Aires ankam, weil ihr Flugzeug kaputt war, und zuvor schon in Indonesien Mäuse Kabel an Olaf Scholz‘ Flugzeug anknabbert hatten, steckt nun Gerd Müller in Malawi fest. Ein fehlendes Ventil verhinderte seinen Weiterflug nach Sambia. Der Minister fürchtet weiter
  • 150 Leser
Kommentar André Bochow zur Wahl im Kongo

Es geht nicht ohne Druck

In der Demokratischen Republik Kongo wurde gewählt und der bisherige korrupte Machthaber Kabila wird das riesige Land nicht mehr regieren. Das ist eine gute Nachricht. Es könnte zu einem friedlichen Machtwechsel kommen. Das hat es seit dem Ende der belgischen Kolonialherrschaft im Jahr 1960 noch nie gegeben. Es könnte sogar sein, dass tatsächlich ein weiter
  • 118 Leser

FC Bayern Ribéry mit Muskelfaserriss

Franck Ribéry vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München muss nach dem turbulenten Trainingslager in Doha vorerst pausieren. Der Franzose, der zuletzt mit einer Verbalattacke weit unter der Gürtellinie für Aufsehen gesorgt hatte, zog sich einen Tag vor der Abreise aus Katar in einem Testspiel einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Ribéry weiter

Festival-Jubiläum Neues Woodstock nach 50 Jahren?

Für den 16. bis 18. August, genau 50 Jahre nach dem Woodstock-Festival von 1969, plant Michael Lang eine Neuauflage. Lang ist einer der damaligen Organisatoren. Das Jubiläums-Woodstock soll in Watkins Glen im US-Bundesstaat New York stattfinden, etwa 200 Kilometer vom Originalschauplatz entfernt. In Woodstock waren Stars wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, weiter
  • 337 Leser

Ford streicht tausende Jobs

Die Fabrik in Saarlouis wird womöglich geschlossen.
Der US-Autobauer Ford will sein Europageschäft umbauen und streicht deshalb tausende Stellen. Ziel sei die Rückkehr in die Gewinnzone, teilte Ford Europe gestern mit. Der Marktanteil des US-Konzerns sinkt in Europa seit Jahren: von rund 11 Prozent im Jahr 2006 auf 6,4 Prozent 2018. Kurzfristig wolle Ford die Effizienz steigern und Kosten senken, die weiter
  • 162 Leser

Frankreich Thomas Tuchel ist sauer

Thomas Tuchel hat mit Verärgerung auf das Aus von Paris Saint-Germain im französischen Fußball-Ligapokal reagiert. „Wir haben kein Meisterschaftsspiel verloren, aber eine große Chance, eine Trophäe zu gewinnen. Wir haben nicht mit dem nötigen Hunger und Konzentration gespielt“, haderte der deutsche Trainer nach dem 1:2 gegen Außenseiter weiter

Gegen die Plastikflut in Indien

Das deutsche Start-up Bio-Lutions produziert aus Pflanzenabfällen vollständig abbaubare Einwegteller. Zwei weitere Werke sind geplant.
Noch wirkt die Halle fast leer, aber vier Press-Maschinen sorgen für höllischen Lärm. „In den nächsten Tagen erwarten wir vier weitere Maschinen“, sagt Kurian Mathew, Chef des indischen Ablegers des Hamburger Start-ups Bio-Lutions, vor der Halle in Mayaganahalli, 40 Kilometer südwestlich der indischen Software-Metropole Bangalore. Mathew weiter
  • 228 Leser

Geiselnahme und Freitod

Ein Mann hat in Gummersbach (Nordrhein-Westfalen) eine Gerichtsvollzieherin mit einer Pistole bedroht und sich später erschossen, nachdem er sie hatte gehen lassen und die Polizei sein Haus umstellte. Das Haus hatte zwangsversteigert werden sollen. Kokain im Obst Die niederländische Polizei hat in einem Container mit Obst mehrere hundert Kilogramm Kokain weiter

Germania Finanzspritze für Fluggesellschaft

Die angeschlagene Fluggesellschaft Germania ist zuversichtlich, mit Finanzspritzen den Betrieb aufrechterhalten zu können. „Unsere Gespräche mit potentiellen Investoren verlaufen positiv“, schrieb Germania-Chef Karsten Balke an die Mitarbeiter. Die ersten beiden größeren Beträge stehen seit Donnerstag zur Verfügung. Die Fluglinie mit 37 Mittelstreckenjets weiter
  • 192 Leser

Gwyneth Paltrow

Gwyneth Paltrow Die 46-jährige Schauspielerin hat die Flitterwochen nach ihrer zweiten Heirat in großer Runde auf den Malediven verbracht. Auch ihr Ex-Mann Chris Martin war dabei, sagte sie in der US-Talkshow „Live with Kelly and Ryan“. s. „Über Weihnachten hatten wir große Familienflitterwochen“, erzählte sie strahlend. Ihr weiter
  • 101 Leser

Hahn lässt Ämter ruhen

Ex-Juso-Landeschef reagiert auf Verfahren zu Datenschutzverstößen.
Im Zuge der Datenschutzverstöße innerhalb der Südwest-SPD lässt der frühere Juso-Landeschef Leon Hahn seine Ämter in den Führungsgremien der Partei vorerst ruhen. Dies gelte bis zum Abschluss des Aufklärungsverfahrens, sagte Landesgeneralsekretär Sascha Binder gestern. Hahn habe dies bei einer Vorstandsschalte am Mittwochabend gesagt. Er hat bisher weiter

Hansch nach Wehen

Zweitligist SV Sandhausen leiht Offensivspieler Florian Hansch an den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden aus. Der 23-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende. Hansch kam nach seinem Wechsel 2018 vom Chemnitzer FC nur in vier Pflichtspielen zum Einsatz. Strafe für Eintracht Fußball Nach wiederholter Randale seiner Fans in der Europa League weiter

Hartz IV Weniger Einsprüche

Die Zahl der Widersprüche und Klagen gegen Hartz-IV-Bescheide ist weiter rückläufig. Wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 600 100 Widersprüche und 105 100 Klagen eingereicht. Das waren 39 000 Widersprüche und 6400 Klagen weniger als 2017 (minus 6,5 bzw. 6,1 Prozent). Allerdings bezogen auch weniger weiter
  • 101 Leser
Bundesverfassungsgericht

Hartz IV: Streit um Sanktionen

Wer Arbeitslosengeld II bezieht, muss bei der Jobsuche mitwirken und fast jede Stelle akzeptieren. Ansonsten werden die Geldleistungen gekürzt – schlimmstenfalls auf Null. Jetzt verhandelt Karlsruhe darüber.
Juristen, Betroffene, Parteien und Sozialverbände hoffen seit Jahren auf ein klärendes Wort aus Karlsruhe – nun ist es so weit: Am 15. Januar wird das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit der umstrittenen Hartz-IV-Sanktionen verhandeln (Az. 1 BvL 7/16). Im Vordergrund steht die Frage, ob Leistungskürzungen mit dem Grundrecht auf ein weiter
  • 212 Leser

Herzliche Begrüßung in Athen

Die Zeiten sind vorbei, als Angela Merkel in Griechenland von wütenden Demonstranten empfangen wurde. Diesmal gibt es eine Umarmung von Ministerpräsident Alexis Tsipras. Es gilt, die Schuldenkrise abzuhaken. Foto: Aris Messinis/afp weiter
  • 124 Leser
Leute im Blick

Herzogin Meghan

Herzogin Meghan Die 37-jährige Herzogin und Ehefrau von Prinz Harry (37) hat die Schirmherrschaft für vier Einrichtungen in Großbritannien übernommen. Es sind das National Theatre, die Vereinigung der Commonwealth-Universitäten, die Tierschutzorganisation Mayhew und die Einrichtung Smart Works, die Frauen auf dem Arbeitsmarkt fördert. weiter
  • 104 Leser

Hundediebstahl vor Supermarkt

Der Chihuahua-Pinscher-Mix „Gizmo“ ist in Mannheim vor einem Supermarkt gestohlen worden. Er wartete dort angebunden, weil seine Besitzerin einkaufen war, teilte die Polizei mit. Die Marktleiterin fragte nach dessen Besitzer. Ein Unbekannter meldete sich. Er sagte, er sei Tierheimmitarbeiter und nehme das Tier mit. Kunden protestierten, weiter
  • 100 Leser

Härterer Kurs gegen China

Die Deutsche Wirtschaft legt einen Katalog mit 54 Forderungen vor. Unter anderem soll bei Übernahmen geprüft werden, ob staatliche Subventionen fließen.
Dumping-Preise, Übernahmen europäischer Hightech-Firmen, staatliche Eingriffe – China wird auch mit umstrittenen Methoden zur wirtschaftlichen Supermacht. Die deutsche Industrie schlägt Alarm. Sie fordert einen härteren Kurs gegenüber Peking. Die Marktwirtschaft müsse „widerstandsfähiger“ gemacht werden, heißt es in einem Grundsatzpapier weiter
  • 197 Leser

Häufig unpünktlich

Jeder vierte Fernzug der Deutschen Bahn hatte 2019 Verspätung. Im Jahresdurchschnitt erreichten 74,9 Prozent der ICE und Eurocitys ihre Ziele pünktlich. Damit verfehlte die Bahn ihr Ziel von 82 Prozent deutlich. Foto: Jan Woitas/dpa weiter
  • 158 Leser

Justiz Neuer Prozess gegen Mauss

Der Prozess wegen Steuerhinterziehung gegen den Ex-Agenten Werner Mauss muss neu aufgerollt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob die Verurteilung des 78-Jährigen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung mit sämtlichen Feststellungen auf. Die Entscheidung weise in einem zentralen Punkt Widersprüche auf. Das Landgericht Bochum muss den Fall nun vor einer weiter
Suchaktion

Keine Spur vom vermissten Mädchen

Zeugen sehen den Sturz einer Person in die Tauber. Wenig später melden Eltern ihre 13-jährige Tochter als vermisst. Ein Großaufgebot ist in Tauberbischofsheim im Einsatz.
Zwei Fußgänger hatten am Mittwoch gegen 17 Uhr bemerkt, dass von der Nordbrücke in Tauberbischofsheim eine Person in die Tauber gestürzt ist. Über Notruf wurde die Polizei alarmiert, eine groß angelegte Suchaktion begann wenig später. Rund 130 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Deutscher Lebensrettungsgesellschaft und Rotem Kreuz rückten aus. Auch weiter
  • 121 Leser
Fabrikbrand

Klage gegen Kik gescheitert

Der Textildiscounter muss nach der Katastrophe in Pakistan kein Schmerzensgeld zahlen.
Die vier pakistanischen Kläger gegen den Textildiscounter Kik können nicht auf Schmerzensgeld hoffen. Der Richter am Landgericht Dortmund wies die Klage ab. Eventuelle Ansprüche seien nach pakistanischem Recht verjährt, das habe ein Gutachten ergeben. Die Klage – vom European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) angestoßen und von weiter
  • 186 Leser

Kongo Erster friedlicher Machtwechsel

Im Kongo hat Oppositionskandidat Félix Tshisekedi überraschend die Präsidentenwahl gewonnen. Damit wird er Joseph Kabila als Staatschef ablösen, der das Land seit 17 Jahren mit harter Hand regiert. Erkennen die unterlegenen Kandidaten ihre Niederlage an, wäre es der erste friedliche Machtwechsel im Kongo seit rund 50 Jahren. Die Opposition hatte vor weiter
  • 105 Leser

Letzte Hoffnung ist der Landtag

Eine Bürgerinitiative hat die Nase voll vom Rauch aus Grills in der Mannheimer Innenstadt.
Gertrud Neff ist genervt: Die Mannheimer Marktfrau versteht nicht, warum „so ein Theater“ wegen der Diesel-Abgase gemacht werde, aber sich niemand um den Qualm kümmere, dem sie zeitweise an ihrem Gemüsestand ausgeliefert ist. „Wir werden hier geräuchert“, klagt Neff und zeigt auf die Schlote mehrerer Grillrestaurants, die den weiter
  • 111 Leser

Letzte Hoffnung Landtag

Eine Bürgerinitiative hat die Nase voll vom Rauch aus Grills in der Mannheimer Innenstadt.
Gertrud Neff ist genervt: Die Mannheimer Marktfrau kann nicht verstehen, warum „so ein Theater“ wegen der Diesel-Abgase gemacht werde, aber sich niemand um den Qualm kümmere, dem sie zeitweise an ihrem Gemüsestand ausgeliefert ist. „Wir werden hier geräuchert“, klagt Neff und zeigt auf die Schlote mehrerer Grillrestaurants, die weiter
  • 118 Leser

Luitz geht in die letzte Instanz

Rennläufer aus Bolsterlang nimmt Disqualifikation nach Sauerstoff-Affäre nicht hin.
Dem deutschen Skirennläufer Stefan Luitz ist wegen der sogenannten Sauerstoff-Affäre sein erster Weltcup-Sieg aberkannt worden. Die Anti-Doping-Kommission des Ski-Weltverbandes Fis entschied nach einer Anhörung, ihn wegen der unerlaubten Inhalation von Flaschen-Sauerstoff am 2. Dezember beim Riesenslalom von Beaver Creek/USA nachträglich zu disqualifizieren. weiter
Kommentar Helmut Schneider zum Strategiepapier gegenüber China

Mit gleichen Waffen

Der „Wandel durch Annäherung“ des früheren SPD-Strategen Egon Bahr war ein historischer Erfolg. Er führte zum friedlichen Übergang des politischen Systems der DDR in das der Bundesrepublik. Auf einer weltpolitisch weit größeren Bühne haben viele ein ähnliches Muster bei der erwachenden Weltmacht China erhofft: den Wandel des staatskapitalistisch weiter
  • 153 Leser

München erlebt sein Comeback

In der Olympiahalle entscheidet sich, auf wen Deutschland in der Hauptrunde treffen könnte.
Alles blickt auf Berlin, wo Deutschland seine Vorrundenspiele bei der Heim-WM austrägt. Da gerät fast in Vergessenheit, dass auch im Süden Handball gespielt wird. Es überrascht ein wenig, dass München, das seit 1993 und dem Konkurs des TSV Milbertshofen keine Bundesliga-Handball mehr zu bieten hat, als Spielort ausgewählt wurde. Doch der Kartenvorverkauf weiter

Neuer Job für Lasseter

John Lasseter (61), der Ex-Kreativ-Chef von Pixar und der Animationsstudios von Walt Disney, wird Leiter der Animationsabteilung der Firma Skydance Media. Er hatte seit November 2017 eine Auszeit gehabt, nachdem der Vorwurf sexueller Belästigung laut worden war. Solider Buchmarkt Der deutsche Buchmarkt hat 2018 seinen Umsatz gehalten. Mit einem hauchdünnen weiter
  • 341 Leser

Neureuther startet

Felix Neureuther wird am kommenden Wochenende beim Weltcup im schweizerischen Adelboden den Riesenslalom auslassen. Er wolle sich auf den Slalom konzentrieren, sagte der 35-Jährige. Der Slalom findet am Sonntag (10.30/13.30 Uhr) statt. weiter

NS-Raubkunst Bund sucht Eigentümer

Die Bundesregierung sucht die Eigentümer oder deren Erben von 2500 Kunstwerken, die im Verdacht stehen, NS-Raubkunst zu sein. Dass hat das Bundesfinanzministerium mitgeteilt. Vor gut 20 Jahren hatte sich der Bund mit der „Washingtoner Erklärung“ verpflichtet, die Eigentümer der geraubten Kunst ausfindig zu machen und die Werke den Erben weiter
  • 345 Leser

Osram Leuchtdioden sind weniger gefragt

Bei Osram (Augsburg) ist das abgelaufene Quartal noch schlechter ausgefallen, als es der Lichtkonzern erwartet hatte. Die Nachfrage nach Leuchtdioden gehe zurück, sagte Firmenchef Olaf Berlien. Noch mehr Sorgen bereite ihm die rückläufige Autokonjunktur. Dazu kämen die Einbrüche im Geschäft von Apple und Samsung, die sich auf Osram auswirkten. Der Konzern weiter
  • 173 Leser

Porsche Große Nachfrage aus China

Die Volkswagen-Tochter Porsche hat 2018 dank eines starken Abschneidens in China einen neuen Verkaufsrekord erzielt. Weltweit 256 255 ausgelieferte Autos bedeuteten ein Plus von 4 Prozent zum Vorjahr, wie der Sportwagenbauer mitteilte. In China kletterten die Verkäufe um 12 Prozent auf 80?108 Autos, das Land blieb damit der größte Einzelmarkt. weiter
  • 171 Leser

Reichmann macht Ärger

Ausgebooteter verabschiedet sich unschön in Kurzurlaub.
Tobias Reichmann hat sich nach seiner Ausbootung für die Handball-WM mit einem Kommentar zu einem Kurztrip in die USA verabschiedet. „Ich bin dann mal weg. Wieso, weiß ich gar nicht genau...Ahhh, doch...Spontanurlaub“, schrieb der Bundesligaspieler aus Melsungen und postete dazu ein Flughafen-Bild. Bundestrainer Prokop hatte den 30-Jährigen weiter

Robert Habeck

Robert Habeck Kein Politiker war 2018 in den Fernseh-Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen so häufig zu Gast wie der Grünen-Bundesvorsitzende Robert Habeck. Er sei 13 Mal in „Maischberger“, „Anne Will“, „Hart aber fair“ und „Maybrit Illner“ zu sehen gewesen, teilt das Redaktionsnetzwerk Deutschland mit. weiter

Russen kaufen Gault & Millau

Eine nicht namentlich genannte Familie aus Russland hat den Restaurantführer Gault & Millau gekauft. Sie wolle mehrere Millionen Euro investieren, sagte der bisherige Eigentümer, Côme de Chérisey. Foto: ricochet64/Shutterstock.com weiter
  • 157 Leser

Rückschläge zur Unzeit

Kurz vor den Australian Open knickt Alexander Zverev im Training um. Angelique Kerber muss im Viertelfinale von Sydney die erste Saisonniederlage hinnehmen.
Der Härtetest für den lädierten Oberschenkel endete auf dem blauen Boden der Margaret Court Arena. Anderthalb Stunden hatte Alexander Zverev sich selbst und den Zuschauern beim öffentlichen Training bewiesen, dass er bereit ist für die Australian Open. Dann ereilte den deutschen Hoffnungsträger der nächste Rückschlag. Eine Verletzung am linken Fuß trübt weiter

Schlafwandler Passantin findet Vermissten

Bei winterlichen Temperaturen hat sich ein Schlafwandler in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) ans Ufer des Mains verirrt. Der Vater des 19-Jährigen hatte ihn am Mittwochmorgen als vermisst gemeldet. Daraufhin war mit Rettungshunden nach ihm gesucht worden. Eine Stunde nach Start der Suche entdeckte ihn eine Passantin am Fluss. Ihr fiel die leichte Bekleidung weiter
Finanzen

Scholz droht bei Reform der Grundsteuer zu scheitern

Bis zum Jahresende müssen neue Regeln beschlossen werden. Doch die Union will bei den Plänen des Finanzministers nicht mitziehen.
Am Montag trifft sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) mit seinen Länderkollegen, um über die Reform der Grundsteuer zu beraten. Doch er steht ziemlich dumm da: Der Koalitionspartner will das von ihm bevorzugte Modell nicht mittragen. „Bei der ersten Gelegenheit mit neuen Belastungen Hemmschuhe zu schustern – das machen wir nicht mit“, weiter
  • 162 Leser

Schwarzer Tag im Sprint am Rennsteig

Enttäuschung beim Heim-Weltcup in Oberhof: Die deutschen Damen sind zum Auftakt weit hinterher gelaufen.
Ohne Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier haben die deutschen Biathletinnen eine schwere Schlappe hinnehmen müssen und auch zum Start ins neue Jahr das Podest deutlich verpasst. Beim Heimweltcup in Oberhof war Karolin Horchler (Clausthal-Zellerfeld) auf einem 34. Platz im Sprint über 7,5 km noch die stärkste Athletin des Deutschen Skiverbandes (DSV). weiter

Schüler in Haft

Von dem 18-jährigen Gymnasiasten aus Gießen, der vor mehr als drei Wochen in Luxor spurlos verschwand, gibt es ein Lebenszeichen. Nach Angaben seines Vaters hat das Auswärtige Amt mitgeteilt, er sei in Haft. Die ägyptische Staatssicherheit werfe ihm Kontakte zu Terroristen vor. weiter

Seidl ist McLaren-Teamchef

Andreas Seidl, 43, wird neuer Teamchef beim Traditionsrennstall McLaren. Der ehemalige Chef des Porsche-Engagements in der Langstrecken-Weltmeisterschaft trägt offiziell den Titel Managing Director. Früher war er bereits bei Sauber BMW. Aufbauspieler aus den USA Die Giessen 46ers haben ihren Kader für die Basketball Bundesliga (BBL) mit dem erfahrenen weiter

SPD will Grundsicherung für Kinder

Bundestagsfraktion beschließt Pläne gegen Familienarmut.
Die SPD will umfassende Verbesserungen im Familien- und Bildungsbereich durchsetzen, darunter eine eigene Grundsicherung für Kinder. Das geht aus einem Strategiepapier vor, das die Bundestagsabgeordneten der Partei auf ihrer Fraktionsklausur beschlossen hat und das dieser Zeitung vorliegt. „Wir wollen das kinderfreundlichste Land werden“, weiter
  • 104 Leser
Leitartikel Dieter Keller zu Streiks in sensiblen Bereichen

Spielregeln gesucht

Es braucht nur ein paar tausend Mitarbeiter des Sicherheitspersonals auf einem Flughafen, die in Warnstreik treten, schon bleiben zehntausende von Fluggästen am Boden. So konnte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi gestern in Stuttgart, Düsseldorf und Köln ihre Macht beweisen, nachdem ihr dies Anfang der Woche bereits in Berlin gelungen war. Kleine weiter
  • 127 Leser

Strobl offen für Abschiebestopp

Innenminister Thomas Strobl hat sich offen für die Duldung gut integrierter, aber abgelehnter Asylbewerber gezeigt. Es gebe bereits auf Bundesebene einen entsprechenden Gesetzesentwurf für Migranten, die einen Job haben, aber deren Asylantrag abgelehnt wurde, sagte der CDU-Politiker der „Schwäbischen Zeitung“. „Das wird in einer überschaubaren weiter

Terrorvorwürfe Zwei Verdächtige wieder frei

Zwei Brüder, die wegen Terrorverdachts in Plankstadt festgenommen worden waren, sind wieder frei. Ein Dritter, der im Zusammenhang mit der Durchsuchung eines Hauses in Plankstadt (Rhein-Neckar-Kreis) in Haft war, kam bereits am 3. Januar frei. Gegen die beiden Männer bestehe kein dringender Tatverdacht mehr, teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Charles Manson Spiritueller Guru, Hippie, Rockstar: Charles Manson hat viele Gesichter. Vor allem aber ist er Mehrfach-Mörder. Die Doku blickt auf sein Leben. Schon als Teenager landete er im Gefängnis, wo er lernte, sich zu behaupten – vor allem durch die Manipulation anderer. Eine Fähigkeit, die er nutzte, um einen Kult um seine Person zu schaffen. weiter
  • 136 Leser
abc abc

Türkei Tolu-Prozess auf Mai vertagt

Der Prozess gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu ist vertagt worden. Der Richter verkündete, die nächste Sitzung werde am 23. Mai stattfinden. Dann solle ein geheimer Zeuge per Videoschaltung befragt werden. Tolu reiste nicht für den Prozess an, ihr Ehemann Suat Corlu war anwesend. Neben Tolu und Corlu sind 21 weitere Menschen weiter

Unter Stapler eingeklemmt

Ein Arbeiter hat sich in Ettenheim (Ortenaukreis) bei einen Arbeitsunfall tödliche Verletzungen zugezogen. Der Mann starb im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Er war mit seinem Gabelstapler von einer Rampe gekippt und wurde eingeklemmt. weiter
USA

US-Beamte rutschen in die Krise

Die Demokraten verweigern Präsident Donald Trump Geld für den Bau der Mauer an der Grenze zu Mexiko. Bis der Haushalt steht, sind daher 800 000 Staatsdiener in Zwangsurlaub und ohne Gehalt.
Seit fast drei Wochen sind in den USA 800 000 Bundesbedienstete entweder beurlaubt oder müssen zur Arbeit erscheinen, werden aber nicht bezahlt. Langsam aber sicher zieht der Verwaltungsstillstand weite Kreise. Viele Familien können ihre Miete nicht mehr zahlen und fürchten, vor die Tür gesetzt zu werden. Beamte verkaufen ihre Autos, geraten weiter
  • 185 Leser

US-Notenbank signalisiert mehr Geduld

Die Fed hat einen vorsichtigeren Kurs signalisiert. Dem Urteil vieler Mitglieder im geldpolitischen Ausschuss nach könne die US-Notenbank künftig „geduldiger“ hinsichtlich weiterer Zinserhöhungen sein. Foto: Pablo M. Monsivais/AP/dpa weiter
  • 144 Leser

Venezuela Maduro beginnt zweite Amtszeit

Trotz massiver internationaler Proteste ist der venezolanische Präsident Nicolás Maduro für seine zweite Amtszeit vereidigt worden. Der sozialistische Staatschef legte vor dem Obersten Gerichtshof seinen Eid für die Amtszeit 2019 bis 2025 ab. „Ich schwöre, den Sozialismus des 21. Jahrhunderts aufzubauen“, sagte er. Maduro war im Mai 2018 weiter
Neonazi-Prozess

Verfahren am ersten Tag schon wieder vorbei

Die beiden Angeklagten stimmen einer Einstellung zu und verzichten auf Haftentschädigung.
Vor der 8. Großen Strafkammer des Landgerichts Stuttgart hat gestern die Neuauflage des Prozesses gegen zwei Ex-Mitglieder der rechtsextremen „Autonomen Nationalisten Göppingen“ begonnen. Nach der Mittagspause war die Verhandlung schon wieder beendet. Die zwei verbliebenen Angeklagten, ein 26-Jähriger aus Göppingen und ein 38-Jähriger aus weiter

Verteidigungsstrategie: Angriff

In Berlin ist der Prozess gegen vier junge Männer eröffnet worden, die beschuldigt werden, die wagenradgroße Goldmünze „Big Maple Leaf“ vor zwei Jahren aus dem Bode-Museum gestohlen zu haben.
Die vier jungen Männer halten sich Aktenmappen und Zeitschriften vors Gesicht, als sie den großen Saal 700 im Berliner Landgericht betreten. Sie wollen auf keinen Fall auf Fotos erkannt werden, das haben ihre Anwälte schon vorher in aller Deutlichkeit verkündet. Ein Besucher im Saal, der sein Handy zückte, musste Fotos vor den Augen eines Anwalts löschen. weiter
  • 115 Leser
Abgas-Affäre

Viele Diesel noch nicht nachgerüstet

5,3 Millionen Fahrzeuge sollten bis Ende 2018 eine neue Software erhalten. Die Industrie verfehlt das Ziel deutlich.
Mit ihrem Ziel, bis Ende 2018 die Software von 5,3 Mio. Dieselautos zu erneuern, sind die deutschen Autohersteller krachend gescheitert. Nur 3,75 Mio. Autos wurden fertig umgerüstet, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) der „Passauer Neuen Presse“. Spitzenpolitiker der SPD, Linken und Umweltschützer laufen Sturm gegen das verfehlte weiter
  • 197 Leser

Volkswagen Weniger Autos in China verkauft

Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw hat wegen des kriselnden chinesischen Automarktes 2019 ihre Auslieferungen weltweit nur um 0,2 Prozent auf 6,24 Mio. Autos erhöht. Im Dezember gab es einen empfindlichen Rückgang um 9 Prozent, vor allem weil die Verkäufe in China spürbar einbrachen. Auch auf Jahressicht verkaufte der Wolfsburger Konzern in China weniger weiter
  • 165 Leser

Winterchaos und kein Ende in Sicht

Massenhaft Schnee: Damit müssen die Menschen in Deutschland und Österreich fertig werden. Ein Skifahrer, ein Neunjähriger und zwei Autofahrer sterben. Entwarnung gibt es laut Meteorologen noch nicht.
Gesperrte Straßen, ausgefallener Unterricht und hohe Lawinengefahr: Vor allem im Süden Bayerns und in Österreich kämpfen die Menschen mit dem Schnee. Auch Baden-Württemberg und Sachsen sind betroffen. Es gibt auch Todesopfer. Ein Überblick. Tödlicher Schnee in Österreich: In St. Anton wurde ein 16-jähriger Deutsch-Australier vor den Augen seiner Familie weiter
  • 129 Leser
Landtag

Wohnungsbau wird zum Schwerpunkt

Immobilien, Digitalisierung, Bildung, Energie: Welche Felder die Oppositionsfraktionen AfD, SPD und FDP besonders tief beackern wollen.
Empörte Kritik an der Regierung und möglichst öffentlichkeitswirksames Herummäkeln an deren Politik: Darum kreist das alltägliche Kerngeschäft der drei Oppositionsfraktionen im Stuttgarter Landtag. Mit ihren eigenen Vorstellungen und Projekten können sich die Abgeordneten von AfD, SPD und FDP mangels Mehrheiten üblicherweise nicht durchsetzen. Trotzdem weiter
  • 126 Leser

Zahl der Amseln sinkt weiter

Sie bleibt der Problemvogel: die Amsel. Bei der Vogelzählaktion des Nabu am vergangenen Wochenende zeigte sich, dass ihre Zahl erneut um 22 Prozent gesunken ist. Grund ist der für sie tödliche Usutu-Virus. Haussperling, als Spatz bekannt, Kohlmeise und Feldsperling stehen auf den ersten drei Plätzen. Fast 10 000 Vogelfreunde sichteten sie in 6900 Gärten. weiter
  • 104 Leser

Zehntausende Passagiere bleiben am Boden

In Stuttgart fällt die Hälfte der Flüge aus. Verbraucherschützer fordern, die Passagiere besser über ihre Rechte aufzuklären.
Ein Warnstreik an drei großen deutschen Flughäfen hat zu hunderten Flugausfällen geführt. Die meisten Sicherheitsleute an den Standorten Stuttgart, Düsseldorf und Köln/Bonn folgten dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zu einer ganztägigen Arbeitsniederlegung. Damit untermauerten sie ihre Forderung nach einer deutlich besseren Bezahlung. Mehr als 600 Starts weiter
  • 116 Leser

Leserbeiträge (2)

*UPDATE* Heimischer Skikurs auch Sonntag

UPDATE zu den Skikursen. Wenn der Schnee hält machen wir auch am Sonntag einen Kurs. Bitte unbedingt anmelden auf unserer Website. Alle die sich bereits angemeldet haben, gelten auch für Sonntag wenn gewünscht. Dies uns dann morgen bitte mitteilen. Anmeldungen unter:

https://snowandride.de/winterprogramm/heimischer-skikurs/

weiter
  • 2
  • 447 Leser

Heimischer Skikurs am Samstag

Es ist endlich soweit. Wir können Euch MORGEN einen Heimischen Skikurs anbieten.

Dieser findet jedoch NICHT in Dewangen statt. Wir weichen aus auf das Skizentrum Hirtenteich.

ACHTUNG: Wir treffen uns NICHT unten sondern am oberen Parkplatz in Lauterburg. Wendet euch dort bitte an einen mit Gelb Blauer Snow and Ride Jacke ;-).

Wichtig meldet euch

weiter
  • 1
  • 434 Leser

inSchwaben.de (27)

Geschichte der „Harmonie“

Seit 1861 gibt es die „Harmonie“ am Bahnhof in Lorch. Nach Umbau und Sanierung wird am Sonntag die Wiedereröffnung gefeiert.

Lorch. Erbaut wurde die Harmonie ab 1861 von Wirt Carl Currlin als Gasthof am neu entstandenen Lorcher Bahnhof.

Früh fanden hier Konzerte, Vereinsfeiern und Feste statt. Später kamen Wahlveranstaltungen, Gau-Tagungen und Dia-Vorträge dazu.

Pensionsbetrieb im Luftkurort und Fleischfabrik

Lorch war damals Luftkurort, weswegen auch Pensionsgäste nicht

weiter
  • 5
  • 531 Leser

Liebevoll saniert und modern ausgebaut

Die Süddeutsche Gemeinschaft hat mit dem neuen Gemeinde- und Begegnungszentrum Harmonie ein Schmuckstück geschaffen.

Lorch. Die Fassade an der Nordseite ist ein Hingucker: Warmgelbe Fachwerkbalken auf hellrotem Putz ziehen sich bis unter den Zwerggiebel im zweiten Obergeschoss. Diese Farbe soll die Harmonie zu ihren Anfangszeiten gehabt haben, der Gasthof, den der Lorcher Wirt Carl Currlin um 1861 nahe des neu entstandenen Bahnhofs bauen ließ. Daniela Neumaier hat

weiter
  • 5
  • 527 Leser

Neue und kreative Blumen-Ideen

Das traditionsreiche Blumenfachgeschäft in der Sebaldstraße 23 wird als „Blumen-Team Hessenauer“ weiter geführt.

Schwäbisch Gmünd. Am Montag, 14. Januar, eröffnet das traditionsreiche Blumengeschäft Hessenauer in der Sebaldstraße 23 in Schwäbisch Gmünd unter neuer Leitung. Sabine Gold und Manuela Schweitzer führen das bekannte Familienunternehmen als neugegründete Firma „Blumen-Team Hessenauer“ weiter. Beide sind ausgebildete Floristinnen und stehen

weiter
  • 523 Leser

Täglich misst das Schiff

Berlin. Zwischen der Nordsee und der Ostsee gibt es den Nord-Ostsee-Kanal. Dort sind kleine und große Schiffe unterwegs. Eines von ihnen heißt «Orka». Es fährt sogar täglich .

Die Leute auf dem Schiff haben eine wichtige Aufgabe. Sie messen mithilfe von Geräten, wie tief das Wasser ist. So finden sie heraus, ob der Kanal tief genug für alle Schiffe

weiter
  • 369 Leser

Fernsehen aktuell

Gut zu wissen

In der heutigen Sendung erforscht Philip, ob ein Käfer ein Auto stoppen kann. Weitere Themen an diesem Abend sind die dunklen Morgen im Winter, fairer Handel und nächtlicher Lärm, der sich als gefährlich erweist.

BR, Samstag 19.00 Uhr (30 Minuten)

ZDF-Reportage

In Einsätzen werden Polizisten oft selbst angegriffen. Um Beweise zu sichern

weiter
  • 418 Leser

Die Stadt erleben – während der BUGA

Zentral und direkt am Neckar liegt das Inselhotel, DZ/F ab 149 Euro, Tel. 0 71 31 / 63 00, www.insel-hotel.de

Günstige Alternative ist die Jugendherberge, Ü/F ab 40 Euro, Tel. 0 71 31 / 17 29 61, www.jugendherberge.de

Essen und Trinken Gediegen im Ratskeller der Stadt Heilbronn, Tel. 0 71 31 / 8 46 28, www.ratskeller-heilbronn.eu. Urig beim Stadtfischer,

weiter
  • 223 Leser

Ein Geheimtipp für den Winterurlaub

Deutschland Urlaub im eigenen Land liegt zunehmend im Trend. Wer in Niedersachsen seinen Schneespaß plant, kommt ganz auf seine Kosten. Ob Nordsee oder Lüneburger Heide – überall locken Winterfreuden.

Die kalte Jahreszeit mit allen Sinnen genießen lässt es sich im Herzen Deutschlands – im Harz. Der Harz nicht nur leicht zu erreichen, er bietet Groß und Klein auch abwechslungsreichen Winterspaß.

Skispaß für Laien und Profis

Alpinskigebiete für Anfänger und Fortgeschrittene, rund 500 Kilometer Langlaufloipen, Funparks für Snowboarder, Rodelbahnen

weiter
  • 179 Leser

Mit den Kindern entspannt verreisen

Reise und Familie  Der Urlaub mit dem Nachwuchs wird erholsamer, wenn die Kleinen in die Reiseplanung mit einbezogen werden.

Familienurlaub kann schön sein – die Eltern dürfen nur keine Entspannung erwarten, heißt es oft. Und tatsächlich steckt darin ein Körnchen Wahrheit: Die Bedürfnisse von kleinen und großen Menschen zu vereinbaren, ist eine Kunst für sich. Wer ein paar Dinge beachtet, darf sich trotzdem auf ein bisschen Erholung freuen.

Jeder darf mitplanen

Am

weiter
  • 116 Leser

Wissenschaft in Eis und Dunkelheit

Expedition Bei einer Forschungsreise in die Arktis werden die Auswirkungen des weltweiten Klimawandels untersucht.

Eiskalt und ständig dunkel ist es im Winter in der Arktis. Die Sonne geht monatelang nicht auf. In der Region rund um den Nordpol friert dann sogar das Meer komplett zu. Trotzdem wollen Forscher und Forscherinnen aus 17 Ländern dort ab Februar eine lange Zeit verbringen.

Gerade bereiten die Wissenschaftler alles für ihre Reise vor. Sie müssen gut planen.

weiter
  • 132 Leser

Eine Stadt am Neckar blüht auf

Heilbronn hat sich den Fluss und die Jugend zurückerobert. Mit der Bundesgartenschau und der neuen Experimenta präsentiert sich die Region als spannendes Ziel.

Heilbronn hat sich hübsch gemacht. Wo einst eine Bundesstraße die Stadt vom Neckar trennte und vereinigte Hüttenwerke aus alten Hafengebäuden, Schrottplätzen und Baracken die Landschaft verschandelten, ist jetzt . . . Baustelle! Aber nicht mehr lang.

An der Experimenta, einem architektonischen Hingucker aus Stahl und Glas mit kreuz und quer verschobenen

weiter
  • 215 Leser

Faszinierende Welten am Bernina-Massiv

Schweiz Zünftig wandern auf dem Corvatsch mit herrlichem Blick auf den Silvaplanersee oder eine Fahrt im Bernina-Express von St. Moritz ins Valposchiavo – beides ist im Engadin möglich.

Beim Blick aus dem Fenster in die weiße, tief verschneite Winterlandschaft befassen sich viele schon mit der Planung für den nächsten Sommerurlaub. Nach wie vor hoch im Kurs steht St. Moritz in der Schweiz.

Mit dem Wohnmobil durchs Engadin: Passt der Nobelort St. Moritz denn überhaupt für rustikale Camper? Aber ja. Denn im Sommer geht es dort viel

weiter

Wohlfühltage im Winterwunderland

Sauerland Auszeit für Körper, Geist und Seele

Wenn der frische Schnee unter den Stiefeln knirscht, verschneite Wiesen und Felder in der tiefstehenden Wintersonne erstrahlen, bizarre Eiszapfen von knorrigen Bäumen und malerischen Bauernhäusern herabhängen, dann ist ein Ausflug oder auch eine längere Auszeit im Schmallenberger Sauerland ein ganz besonderer Genuss.

Neben Ski- und Rodelpisten locken

weiter
  • 121 Leser

Anreise auf die Hauptinsel der Sychellen – Mahé

Segel-Törns Silhouette Cruises ist auf Schiffsreisen im Gebiet der Inneren Seychellen spezialisiert. Die sieben- bis achttägigen Törns starten in der Regel von Mahé oder Praslin aus. Die Flotte umfasst vier Schiffe. Sie verfügen über 8 kleine, klimatisierte Kabinen. Duschen und Toiletten werden von den Passagieren gemeinsam genutzt. Die Preise beginnen

weiter

Ausgeschlafene Tipps gegen müde Batterien

Auto Kälte und viel Kurzstreckenverkehr machen den Akku im Fahrzeug mürbe.

Wenn es eisig kalt wird und ein älteres Auto vor allem im Kurzstreckenverkehr unterwegs ist, kann schnell mal der Akku schlapp machen. Ein Austausch ist dann unumgänglich.

Mehr Kälte – weniger Kapazität

Damit Frost nicht gleich auch Frust bedeutet, empfehlen die Experten, besonders im Winter auf einen funktionsfähigen und voll geladenen Stromspeicher

weiter

Im Kanu zu den Kasnudeln schippern

Österreich Manche Urlauber rasen auf der Autobahn durch Kärnten, um kurz darauf an der Adria zu sein. Viele aber bleiben und genießen die Berge, die kristallklaren Seen und das mediterrane Klima.

Sie heißen Hans und Waltraud oder Erich und Renate. Und sie haben sich einen Ehrenplatz verdient. Ihre Handabdrücke in Beton zieren die Außenwand des Restaurants am Campingplatz Burgstaller in Döbriach am Millstätter See. „Alle, die hier verewigt sind, kommen seit mindestens 35 Jahren zu uns“, sagt Arndt Burgstaller stolz. Bald wird sich

weiter

Kampf dem Kuddelmuddel

Verkehr Beim Parken sind bestimmte Vorschriften zu beachten.

Rechts ein Auto, links ein Auto, und in der Mitte bleibt noch ein schmaler Fahrstreifen für den Durchgangsverkehr – solche Parkszenarien sind Klassiker in Wohngebieten. Oft ist die Lücke dann nicht mehr groß genug für einen Rettungswagen oder die Feuerwehr.

Wie geht es besser und was ist erlaubt? Die Sanktionen für die Autobesitzer seien in einer

weiter

Unendliches Paradies auf Backbord

Seychellen Es gibt viele Möglichkeiten, die Inselgruppe der Seychellen im Indischen Ozean zu entdecken. Zu den wohl schönsten zählen die Törns mit einem historischen Motorsegler.

Die Gäste seines Motorseglers haben gerade gefrühstückt, da bittet er sie an Deck. „Fertig zum Schnorcheln?“ Chris, seines Zeichens Tauchlehrer und Kapitän der „Sea Pearl“, ist ein Mann der Tat. Dort drücken ihnen zwei junge Schwarze Taucherbrillen, Schnorchel und Flossen in die Hand.

Während die Schiffsgemeinde Kontakt mit

weiter

Anreise nach British Columbia

Von Stuttgart gibt es keine Direktflüge nach Vancouver, aber von Frankfurt aus z. B. mit Lufthansa (www.lufthansa.com).

Wohnmobil mieten In Kanada gibt es zahlreiche Vermietstationen. Auf der Website www.tuicamper.com kann man verschiedene Anbieter vergleichen und sich das Angebot aussuchen, das am besten zu den individuellen Bedürfnissen passt.

weiter
  • 120 Leser

Weite Wälder und wildes Wasser

Kanada ist ein beliebtes Fernziel für Wohnmobilisten. In den fahrenden vier Wänden lassen sich die Gegend um Vancouver bestens erkunden.

Viele Stunden haben die Kanuten gewartet. Als die Flut ihren Höhepunkt fast erreicht hat, ist es so weit: Leuchtend türkis, wie das Eis in einer Gletscherspalte, erhebt sich Skookumchuck aus dem brodelnden Wasser.

Skookumchuck, kurz Skook, ist eine der größten Salzwasser-Stromschnellen der Welt. Hier, an einer Engstelle zwischen zwei Meeresarmen an

weiter
  • 107 Leser

Handball-WM in Deutschland / Dänemark

Zum ersten Mal in derGeschichte wird das Turnier in zwei Ländern gleichzeitig ausgetragen. Die Deutsche Mannschaft könnte zum vierten Mal den WM-Titel gewinnen.

Hier die Spiele der Vorrunde der Gruppe A in Berlin:

10. Januar 2019 - 18.15 Uhr Korea - Deutschland

12. Januar 2019 - 18.15 Uhr Deutschland - Brasilien

14. Januar 2019 - 18.00 Uhr Russland

weiter
  • 103 Leser

Sein Handball-Traum ging in Erfüllung

Handball Die Begeisterung für Handball wurde bei Max Häfner aus Waldstetten schon früh geweckt. Seit der Saison 2017/18 spielt der 22-Jährige beim Bundesligisten TVB 1898 Stuttgart.

Für Handballfans beginnt das neue Jahr mit einem Highlight: Vom 10. bis 27. Januar kann bei der 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer auf den deutschen WM-Titel gehofft werden. Auch der Waldstetter Max Häfner wird in diesen Tagen jede Gelegenheit nutzen, die Spiele zu verfolgen.

Und das nicht nur als Fan: Seit 2017 spielt der 22-Jährige im Kader

weiter
  • 175 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Flecken auf dem Pflücksalat Auf dem Pflücksalat von Rolf Sautter aus Göppingen

weiter

Rosenkohl hat jetzt Saison

Würziges Aroma, vielseitig einsetzbar und dazu auch noch gesund.

Darauf weist das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse hin. So schmeckt gegarter Rosenkohl klassisch zu Bratkartoffeln und Spiegelei, aber auch als Rohkost in feine Scheiben geschnitten und mit einem Dressing angerichtet. Wichtig zu beachten: Rosenkohl nur sieben bis acht Minuten kochen, sonst fällt er zusammen. Dass Kinder Rosenkohl oft nicht mögen,

weiter

Rote Eis-Äpfel am Stiel

Gourmet Snack für alle Eichhörnchen und Vögel im Winter.

Jawohl, immer nur Nüsse knacken ist langweilig. Zwischendurch darf es auch ein erfrischender Apfel sein. Dieses Eichhörnchen zumindest hat Glück und noch einen sehr gut abgehangenen Eis-Apfel am Baum gefunden. Auch für die Mehrzahl der hier gebliebenen Amseln stehen die Äpfel gerne auf dem winterlich, gesunden Speiseplan.

weiter

Stachelig und honigsüß

Gehölze Wegen der bedornten Blätter wirken die immergrünen Mahonien etwas abweisend. Ihre duftenden gelben Blüten aber locken zahlreiche Insekten an.

Mahonien bringen alles mit, was der Gartenmensch von einem attraktiven Gehölz erwartet: glänzendes immergrünes Blattwerk, herrlich duftende Blüten und dekorative Beerenfrüchte.

Dazu noch eine völlig anspruchslose Natur mit ökologischem Wert für Insekten und Vögel. Allein die dornig gezähnten Blätter verleihen dem Gewächs aus der Familie der Sauerdorngewächse

weiter

Dichtes Dach macht Kinderherzen froh

Nach einer über einjährigen energetischen Sanierung feiert der Kindergarten St. Elisabeth in Weiler am Sonntag, 13. Januar, die Einweihung der neuen Räume. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael.

Weiler i. d. B. Die Freude ist groß bei Kindern, Eltern und dem Team des Kindergartens St. Elisabeth. Seit Anfang Januar herrscht wieder Leben im Kindi, nachdem die umfassende Sanierung abgeschlossen ist.

Einweihung am Sonntag

Am kommenden Sonntag wird die Einweihung der neuen Räume gefeiert. Nach der als Familiengottesdienst gestalteten Eucharistiefeier

weiter
  • 391 Leser