Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. Januar 2019

anzeigen

Regional (55)

Fünf Dinge, die diese Woche interessant sind

1 Das Hardt bekommt am Dienstag „RegioRäder“. Das regionale Fahrrad- und Pedelec-Verleihsystem der Deutschen Bahn Connect stellt in Gmünd insgesamt 18 Räder an drei Stationen bereit. Interessierte können auf dem Hardt ein „RegioRad“ ausleihen, es an der Station am Gmünder Bahnhof abstellen, mit dem Zug nach Stuttgart fahren

weiter

Zahl des Tages

2

Tage braucht es, bis das plüschige Kostüm eines Bäraberg Schiddler getrocknet ist. Zumindest, wenn er ebenso hingebungsvoll wie alle anderen teilnehmenden Gruppen bei der 23. Gugga-Gaudi auf dem Waldstetter Kirchberg Wind und Regen getrotzt und gute Stimmung verbreitet hat.

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Abenteuer Geschichte

Schwäbisch Gmünd. Grundkenntnisse über die Epochen europäischer Geschichte sind die Basis für die Beschäftigung mit Kunst, Literatur, Philosophie. Ein Seminar der „Akademie am Vormittag“ an der Gmünder Volkshochschule gibt einen Überblick. Bilder, Mentalität und Lebensweise der jeweiligen Epoche stehen im Mittelpunkt. Das Seminar startet am Mittwoch,

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung zum Meisterkurs

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung an der Gewerblichen Schule bietet in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Schwäbisch Gmünd einen Lehrgang Berufs- und Arbeitspädagogik an. Dieser bereitet auf die Meisterprüfung Teil IV im Handwerk und auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO vor. Der Kurs beginnt am 11. März an

weiter
Kurz und bündig

Neues Baugebiet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Um die Erschließung des Baugebiets „Neues Wohnen an der Osterlängstraße“ und die hydraulische Ertüchtigung „Am Eichenrain“ sowie den Endausbau des Baugebiets „Neue Gärten“ geht es unter anderem in der Sitzung des Lindacher Ortschaftsrates am Donnerstag, 17. Januar, im Bezirksamt. Los geht es um 19.30 Uhr.

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Senioren an der Krippe

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Zur traditionellen Krippenfahrt nach Malmsheim/Renningen lädt die Seniorengemeinschaft Bargau am Mittwoch, 16. Januar, ein. Pfarrer Pitzal führt durch seine Ausstellung. Abfahrt ist um 12 Uhr am Bezirksamt Bargau. Anmeldung unter der Telefonnummer: (07173) 8024.

weiter
  • 160 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Mögglingen. Etwa 7000 Euro Schaden verursachte eine Autofahrerin am Samstag im Vorbeifahren. In der Schillerstraße geriet sie auf diese Weise gegen 14.15 Uhr mit ihrem Auto in Kontakt mit einem ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug.

weiter
  • 583 Leser

Ein Vorzeigekindergarten ist entstanden

Einweihung Kirchengemeinde St. Michael weiht sanierten Bau in Weiler ein.

Schwäbisch Gmünd-Weiler Die vergangenen eineinhalb Jahre lagen die Nerven bei allen Beteiligten manches Mal blank, weil immer weitere Mängel am Kindergarten St. Elisabeth in Weiler aufgetaucht sind, weil Betriebsgenehmigungen nicht kamen und die Finanzierung wackelte. Vom undichten Dach im April 2017 zum rundum sanierten Kindergarten im Januar 2019

weiter
  • 5
  • 218 Leser

Im Wohlstand verwahrlost

Theater Erich Kästners „Pünktchen und Anton“ für die ganze Familie.

Schwäbisch Gmünd. „Wir haben eine Fabrik und ein Auto und einen Chauffeur und ein Dienstmädchen und ein Kinderfräulein, und meine Mutter kauft sich teure Kleider. Und der Anton kann sich nicht mal ein Viertelpfund Leberwurst kaufen. Woran liegt das eigentlich?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt des Familienstücks „Pünktchen und Anton“

weiter

Lebensmittel im Gewerbe

Schwäbisch Gmünd. Die Basis eines jeden Unternehmens, das mit Lebensmitteln zu tun hat, ist die Lebensmittelhygiene-Verordnung. Sie regelt Anforderungen im gewerbsmäßigen Umgang mit Lebensmitteln. Wie ein entsprechendes Eigenkontroll-System funktioniert, erfahren die Teilnehmer eines Seminars an diesem Montag, 14.Januar, von 18 bis 19.30 Uhr in der

weiter
Polizeibericht

Nach Unfall verschwunden

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein Unbekannter auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in der Lorcher Straße am Samstag gegen 13.54 Uhr den geparkten Ford eines 41-Jährigen beschädigt. Der Unbekannte entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro

weiter

Trekking in Patagoniens Weiten

Bilderschau Gerhard Albrecht vom Deutschen Alpenverein berichtet von seinen Erlebnissen in Südamerikas wilder Natur.

Schwäbisch Gmünd. Allein, mit Rucksack und Zelt war Gerhard Albrecht von der Sektion Schwäbisch Gmünd im Deutschen Alpenverein auf langen Reisen unterwegs in Patagonien. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Abenteuern reiste er über große Entfernungen per Anhalter von Ort zu Ort. Weit im Süden von Argentinien und Chile gibt es, wenig verändert

weiter
Polizeibericht

Unfall an B-29-Auffahrt

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Samstag gegen 19.40 Uhr an der Auffahrt Schwäbisch Gmünd-Ost der B 29. Ein 81-jähriger Autofahrer hatte beim Einfahren in die Bundesstraße in Richtung Stuttgart die Vorfahrt eines 32-jährigen Autofahrers missachtet, der dort unterwegs war. Beide Fahrer blieben unverletzt, den Gesamtschaden

weiter
  • 2
  • 465 Leser

Wetter Wasserfluten bis 22 Uhr im Griff

Gmünd / Lorch. Sowohl Gmünds Feuerwehr als auch die Polizei in Aalen meldeten gegen 22 Uhr: Bis zu diesem Zeitpunkt gab es keine Probleme mit Hochwasser. Nicht in Gmünd. Und auch nicht in Lorch. Einzig im Baugebiet Wetzgau-West drückte Oberflächenwasser in Häuser. Dort war Gmünds Feuerwehr am Abend im Einsatz. Ausgestanden ist die Situation nicht:

weiter
  • 1245 Leser

Damit die Hochzeit unvergesslich bleibt

Messe Bei der Hochzeitsmesse in der Aalener Stadthalle informieren sich die Besucher über die Trends 2019 und darüber, wie der „schönste Tag im Leben“ gelingt.

Aalen

Es gibt nichts, was es nicht gibt oder geben kann bei einer Hochzeit. Das machte die Aalener Hochzeitsmesse am Sonntag in der Stadthalle deutlich. Kompetente Beratung, ein vielschichtiges und umfassendes Angebot sowie viel Platz, um sich von Fachleuten der 50 Aussteller abseits des Trubels zu informieren, machten den Tag für Heiratswillige zu

weiter
  • 322 Leser

Gmünd darf sich nicht selbst genügen

Neujahrsempfang Oberbürgermeister Richard Arnold läutet das Gartenschaujahr 2019 ein und bekräftigt seinen Weg. Staatssekretär a.D. Dr. h.c. Rudolf Böhmler begrüßt Gmünds Öffnung nach Westen.

Schwäbisch Gmünd

Er wird den Kurs einer lebendigen und offenen Stadt weiter verfolgen. Dies machte Oberbürgermeister Richard Arnold beim Neujahrsempfang der Stadt und des Stadtverbandes Musik und Gesang am Sonntag im Stadtgarten deutlich. Solches sei heute längst nicht mehr selbstverständlich, sagte der OB. Er betonte dabei, dass gerade Deutschland,

weiter
  • 4
  • 266 Leser

Als eine Gemeinschaft für den Ort

Neujahrsempfang Fragen nach Heimat und Frieden beschäftigen die Redner in der Durlanger Halle beim Rück- und Ausblick.

Durlangen. Die „klasse Stimmung“ schon zu Beginn des Neujahrsempfangs der Gemeinde Durlangen und der gut gefüllte Saal seien ein Zeichen der Verbundenheit der Bürger zu ihrer Heimatgemeinde, merkte Durlangens Bürgermeister Dieter Gerstlauer am Sonntag beim traditionellen Neujahrsempfang an. 2018 sei dank des Wirkens der örtlichen Vereine,

weiter
  • 137 Leser

Eßwein kandidiert für Kreistag

Neujahrsempfang Im Mutlanger Forum gibt es eine Ansage der Bürgermeisterin und Infos zur „Tour Ginkgo“, die beim Dorffest Station macht.

Mutlangen

Gut zwei Stunden geballte Information gab’s beim Neujahrsempfang in Mutlangen. Bürgermeisterin Stephanie Eßwein bot einen Rück- und Ausblick, der die Lebendigkeit der Gemeinschaft am Ort unterstrich. Sie rief die Höhepunkte von 2018 in Erinnerung. Etwa die Einweihung des Dorfplatzes im September. Hierzu informierte sie, dass die Gaststätte

weiter
  • 307 Leser

Nachmittag für Senioren

Göggingen. Friedemann Zoller vom Zeirenhof berichtet über seinen Linsenanbau beim Gögginger Seniorennachmittag am Mittwoch, 16. Januar, im Vereinsraum der Gemeindehalle um 14.30 Uhr. Für die Senioren aus Horn und Mulfingen fährt ein Bus ab 14.15 Uhr an den Haltestellen Horn, Kreuzung Unterdorfweg/Tanngasse, und Mulfingen, Bushaltestelle. Für die Bewirtung

weiter

Die Garden der Ostalb begeistern

Fasching Die Fachsenfelder „Naschkatza“ richten das Ostalbgardetreffen aus. Die 1150 Akteure beeindrucken das Publikum sowie die anderen Teilnehmerinnen gleichermaßen.

Aalen

Das Ostalbgardetreffen gilt als eines der tänzerischen Höhepunkte in der Faschingssaison. Neulinge schnuppern erstmals Bühnenluft. Der Veranstaltungsort wechselt jährlich. Am Sonntag war es an den Fachsenfelder „Naschkatza“, das ostalbweite Gardetreffen auszurichten.

In der Woellwarth-Halle stehen 90 Auftritte auf dem Programm. Zahlreiche

weiter
  • 156 Leser

Neuer Sieger und ein neues Kostüm

Wettstreit Beim 5. Gugga-Contest der Jagsttal-Gullys gewinnt die Freiwillige Guggamusik Überdruck aus Wetzgau.

Ellwangen-Rindelbach. Zu martialischen Trommelklängen marschierten die finster aussehenden Gmender Gassafetza als „die dunkle Seite der Gugga-Macht“ in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle auf. Mit dem Selbstbewusstsein zweier Contest-Siege in Folge spulte das Ensemble um den musikalischen Leiter Matthias Summ eine imposante Show ab. Summ

weiter

Neuer VR-Bank-Chef Kurt Abele blickt voraus

Neujahrsempfang Kurt Abele nennt erfolgreiche Zahlen, spricht aber auch mögliche Filialschließungen an.

Aalen. Für Kurt Abele ist es der erste große öffentliche Auftritt als Vorstandsvorsitzender der VR Bank Ostalb gewesen: Beim Neujahrsempfang der Genossenschaftsbank in der Hochschule Aalen präsentierte der Nachfolger des Ende 2018 in den Ruhestand gegangenen Hans-Peter Weber, seine Pläne für die Zukunft: In Abeles Rede ging es weniger um Weltpolitik,

weiter
Tagestipp

„Wir sind die Neuen“

„Wir sind die Neuen“ heißt das Stück, das am Abend um 20 Uhr in der Stadthalle aufgeführt wird. Es basiert auf der Filmkomödie von Ralf Westhoff, Württembergische Landesbühne Esslingen.

Das Spektakel dreht sich um Generationenkonflikte, die durch Klischees der beiden aufeinandertreffenden Altersgruppen humorvoll dargestellt werden.

Aalener

weiter
Kurz und bündig

Babymassagekurs für Eltern

Schwäbisch Gmünd. Zärtliche Zuwendung vermittelt Säuglingen ein angenehmes Körpergefühl – etwa bei einer Babymassage. Ein Kurs mi fünf Treffen startet am Dienstag 15. Januar, jeweils von 9.30 bis 11 Uhr in den Räumen der Familienschule im Medi-Center in Mutlangen. Kosten: 50 Euro. Anmeldung unter (07171) 7011911 oder auf www.stauferklinikum.de.

weiter
Kurz und bündig

Blick zurück

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Den Jahresrückblick 2018 nimmt der Herliköfer Ortsvorsteher Thomas Maihöfer in der Sitzung des Ortschatsrats am Dienstag, 15. Januar, vor. In der Sitzung im Bezirksamt gibt es außerdem eine Bürgerfragestunde. Los geht’s um 18.30 Uhr.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Der Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Kostenlose Erstberatung bietet der Verein Energiekompetenz Ostalb am Dienstag, 15. Januar, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd. Es geht dabei um Themen wie Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung. Um Terminvereinbarung wird gebeten,

weiter
Kurz und bündig

Entwicklung beim Kind

Schwäbisch Gmünd. Physiotherapeuten des Stauferklinikums widmen sich der Entwicklung des Kindes in einem Kurs. Unter anderem erläutern sie Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Handling, Entdeckung der Umwelt, Meilensteine der Entwicklung und Spielen sollen in Alltagssituationen integriert werden. Ein Kurs für Kinder von

weiter

Grundsätze nachhaltiger Ernährung

Bildung Dr. Susanne Nowitzki-Grimm stellt Theorie und Praxis von Nahhaltigkeit an der Seniorenhochschule vor.

Schwäbisch Gmünd. Nachhaltige Ernährung ist ein wichtiger Teil nachhaltiger Entwicklung und jeder kann einen individuellen Beitrag leisten. In ihrem Vortrag in der Seniorenhochschule am Dienstag, 15. Januar, stellt Dr. Susanne Nowitzki-Grimm Theorie und Praxis anhand der sieben Grundsätze nachhaltiger Ernährung von Karl von Koerber vor – unter

weiter

In Namibia und Botswana

Schwäbisch Gmünd. In seiner neusten Multivisonsshow berichtet Michael Fleck im Prediger in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 18. Januar, live und mit atemberaubenden Bildern und Filmsequenzen über seine Safaris. Von riesigen, frei lebenden Elefantenherden und Jagdszenen mit Löwen bis zu den putzigen Erdhörnchen und den extrem angepassten Kleintieren der

weiter

Mit den Theaterstücken jung geblieben

Geburtstag Lisa Elser aus Weiler ist 90 – jahrzehntelang beflügelt sie das Gmünder Kulturleben.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. 90 ist nur eine Zahl. Mit Lisa Elser mag man sie nicht in Verbindung bringen. Ihre dynamische Sprache, ihr flotter Auftritt sagen, dass die Autorin vieler Theaterstücke einfach jung geblieben ist. Dennoch wird sie an diesem Montag viele Glückwünsche zum 90. Geburtstag erhalten.

Lisa Elser ist seit Jahrzehnten eine feste Größte

weiter
  • 5
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Textverarbeitung mit Word

Schwäbisch Gmünd. Ein Grundkurs in Textverarbeitung mit Word 2016 startet am Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule am Mittwoch, 16. Januar. Es werden die wichtigsten Funktionen des Programms geschult. Der Kurs findet an zwei Abenden jeweils von 18.15 bis 21.30 Uhr unter der Leitung von Barbara Krämer statt. Weitere Info und Anmeldung unter (07171)

weiter
Kurz und bündig

Fingerfood und Snacks im Glas

Schwäbisch Gmünd. Einen Kochkurs mit dem Schwerpunkt „Zubereitung von kleinen Snacks und raffinierten Kleinigkeiten“ bietet die Volkshochschule am Dienstag, 22. Januar, von 19 bis 22 Uhr an. Unter der Leitung von Michael Stranak werden Dinge zubereitet, die im Weck-Glas angerichtet werden können. Anmeldung telefonisch unter (07171) 925150, per E-Mail

weiter
Kurz und bündig

Treff für Frühchen-Eltern

Schwäbisch Gmünd. Zum Erfahrungsaustausch laden der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd und das Stauferklinikum Eltern von Frühgeborenen ein. Der Austausch zwischen Fachkräften und Eltern bietet Raum für Fragen und praktische Hilfestellungen. Der nächste Treff ist am Donnerstag, 17. Januar, von 14.30 bis 16 Uhr im Erdgeschoss des Medi-Centers am Stauferklinikum

weiter
  • 103 Leser

Musikalisch breit informiert

Kultur Schülervorspiele, Eltern-Kind-Kurs, Infovormittag: Die Musikschule Waldstetten stellt sich vor.

Waldstetten. An der Waldstetter Musikschule beginnt das Jahr mit einem Vorgeschmack auf den Wettbewerb „Jugend Musiziert“. Die Teilnehmer der Musikschule stellen an diesem Montag, 14., sowie am Montag, 21., und Dienstag, 22. Januar, ihr Wertungsprogramm im Fach Schlagzeug vor.

Das erste Poolingkonzert des Jahres ist am Mittwoch, 27. Februar. weiter

Stammtisch und Schnitt

Lorch-Rattenharz. Zum Stammtisch zu aktuellen Themen unter dem Motto „Obst und Garten“ lädt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen am Dienstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr in die „Schurwaldhöhe“ in Rattenharz ein. Einen Winterschnittkurs mit Kreisfachberater Franz-Josef Klement gibt’s am Freitag, 25. Januar. Um 19 Uhr ist

weiter

Viel Lob für das neue Zentrum und einige Bedenken

Kirchengemeinde Mit einem Festtag hat die Süddeutsche Gemeinschaft die „Harmonie“ in Lorch eingeweiht.

Lorch. „Ich muss mich erst einmal orientieren“, sagte Udo Hafner und schaute sich um. Er hat früher in der „Harmonie“ gewohnt und gehört zur Eigentümergemeinschaft, die das Gebäude 2014 an die Süddeutsche Gemeinschaft verkaufte. Vor drei Jahren war Hafner das letzte Mal vor Ort. Nun staunte er: „Das Ergebnis ist fantastisch.“

weiter
  • 5
  • 282 Leser

Helge, das Udo und E.T.

Oberkochen dell’Arte Kabarett am 24. Januar um 20 Uhr im Bürgersaal.

In ihrem Programm „Läuft!“ präsentieren die Kabarettisten „Helge und das Udo“ Filmklassiker wie Alien, E.T., Psycho oder Titanic als gereimte Sketche, wortwitzige Gesangsmedleys und atemberaubende Dialoge. Das Duo gastiert am Donnerstag, 24. Januar, 20 Uhr, im Bürgersaal. Tickets bei der Stadt online.

weiter
  • 521 Leser

Unterhaltung Senioren spielen und genießen

Heubach. „Es darf gespielt werden“ heißt das Motto im Haus Hohgarten beim monatlichen Seniorennachmittag in Heubach an diesem Montag, 14. Januar. Ab 14.30 Uhr können die Gäste Kaffee, Tee und Kuchen sowie Kaltgetränke genießen bevor die Spiele verteilt werden. Vorbereitet wird der Nachmittag von den ehrenamtlichen Mitgliedern des Fördervereins

weiter

Ausgezeichnete Idee für die Natur

Mögglingen. Ramona Schurr aus Mögglingen hat als Studentin an der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) beim ersten digitalen Marathon für Umwelt und Natur mit dem besten Konzept überzeugt. Gemeinsam mit ihren Mitstudenten Noah Krauss, Vanessa Kammerbauer und Nadine Belgram habe sie das Konzept „raus geht’s“ entwickelt, teilt die

weiter
  • 119 Leser

Zahl des Tages

50

Mitglieder des TV Böbingen haben sich bei der Böbinger Ballnacht um die Bewirtung der rund 280 Besucher gekümmert. Was außerdem zum gelungenen Ereignis beitrug, lesen Sie im Artikel „Tanz, Magie und große Wertschätzung“ auf dieser Seite.

weiter
  • 395 Leser

Für besondere Verdienste zum Bundesligaspiel

Jahresfeier 1. Heubacher Handballverein blickt auf Ereignisse des vergangenen Jahres und ehrt verdiente Mitglieder.

Heubach. Zur Jahresfeier hatte der 1. Heubacher Handballverein seine Mitglieder ins „Lummerland“ gebeten. Vorsitzende Renate Werner streifte die wichtigsten Ereignisse des abgelaufenen Jahres. Im Anschluss ehrte sie vor vollem Haus verdiente Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit und besonderes Engagement.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Kuttelessen für Männer

Heubach. Zum 7. Heubacher Kuttelessen für Männer laden Thomas Adam und Jürgen Steck am Samstag, 19. Januar, um 19 Uhr ins evangelische Gemeindehaus ein. Es gibt Kutteln mit Bratkartoffeln – Spenden sollen die Not in der Welt lindern. Anmeldung bis diesen Montag, 14. Januar.

weiter
  • 246 Leser

Rund um Bad und Heizungstechnik

Handwerk Bei den Infotagen der Heubacher Firma Wolf erhielten die Besucher am Wochenende Antworten auf alle Fragen zu den Themen Bad, Haustechnik und Heizung. Dazu gab’s Fachvorträge zu Badsanierung, Fördermitteln und Selbstversorgung mit Wärme und Strom. Foto: privat

weiter
  • 352 Leser

Zwei Tage muss das Häs trocknen

Fasching Die Waldstetter Narren feiern am Sonntag unbeirrt von Dauerregen und Wind ihre 23. Gugga-Gaudi am Waldstetter Kirchberg.

Waldstetten. Vier Neuerungen sollten der 23. Waldstetter Gugga-Gaudi ein neues Gesicht verleihen. Diese „Gugga Gaudi 4.0“ gab’s erstmals am Sonntag und sie sollte mit Frühschoppen, neuer Speisekarte und einigen neuen Guggentruppen frischen Wind in die Schrägtonveranstaltung bringen.

Frischer Wind kam auf, allerdings anders als es

weiter
  • 272 Leser

Hochwasserzentrale warnt

Mittlere Hochwassergefährdung im Ostalbkreis

Schwäbisch Gmünd. Erst der Schneefall, nun steter Regen sorgen dafür, dass die Pegel in Bächen und Flüssen der Region steigen. So ist etwa der Fußweg entlang des Gmünder Josefsbachs  wegen Hochwasser gesperrt. Die Hochwassermelemarke für die Rems in Gmünd war am späten Sonntagnachmittag laut Pegel-Verzeichnis

weiter
  • 3
  • 2458 Leser

Amtliche Warnung vor Sturmböen

So, 13. Jan, 15:00 – Mo, 14. Jan 03:00 Uhr

Ostalbkreis. Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.

weiter
  • 1
  • 2142 Leser

Gemeinsam touristisch stark

Urlaubsmesse Auf der CMT in Stuttgart präsentiert sich die Region um Schwäbisch Gmünd unter dem Motto „Unterwegs zwischen Wald und Alb“.

Stuttgart

Einen starken Auftritt haben Gmünd und die umgebenden Gemeinden auf der CMT. Alle Hände voll zu tun hatte Andrea Rein von der Gmünder Touristik & Marketing Gesellschaft (T&M) gleich am Samstagmorgen, dem ersten Messetag. Vor allem die Überraschungstüten ziehen Aufmerksamkeit auf sich und werden gezielt an Interessierte ausgegeben.

weiter
  • 243 Leser

Arbeiten in und mit der Natur

Werkschau Die Ausstellung mit Skulpturen von Joseph A. Schaeble wird am 30. Januar in der Galerie im Rathaus in Aalen eröffnet.

Die Galerie im Rathaus in Aalen bietet eine neue Werkschau. Ab Mittwoch, 30. Januar, bis Sonntag, 24. Februar, sind dort Skulpturen von Joseph A. Schaeble zu sehen. Vernissage ist am Mittwoch, 30. Januar, um 19 Uhr. Arbeiten in und mit der Natur zeichnen die Werke des Bildhauers Josef A. Schaeble aus. Seine Materialien findet der Künstler oft direkt

weiter
  • 233 Leser

Pianist Fabian Müller spielt von Brahms bis Beethoven

Konzert Das Jahr beginnt auf Schloss Kapfenburg mit vier Balladen und der Appassionata.

Fabian Müller gilt mittlerweile als einer der bemerkenswertesten deutschen Pianisten seiner Generation. Und das zu Recht. Der 28-Jährige fesselt mit Facettenreichtum, Klangsinn und untrüglichem Gespür für das Detail. Beim Konzert auf Schloss Kapfenburg am Donnerstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr im Fürstensaal spielt er unter anderem die vier Balladen op.

weiter
  • 202 Leser

Sie singen helles Licht in die Nacht

Konzert Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg erntet in Abtsgmünd, Schwäbisch Gmünd und in Steinheim viel Applaus für sein neues Programm, das „Nacht“ überschrieben ist.

Mit drei Konzerten am Wochenende hat der Junge Kammerchor Ostwürttemberg erneut und noch schöner als in den vergangenen zwölf Jahren einen starken Akzent gesetzt. Premiere war am Freitagabend in Abtsgmünds Kochertalmetropole, am Samstag war der Chor im Prediger in Gmünd, am Sonntagabend in der Musikschule Steinheim.

Der 2006 gegründete Chor wird ausgebildet

weiter
  • 242 Leser

In Sachen Finanzen weiterhin auf Sicht fahren

Neujahrsempfang Göggingens Bürgermeister Walter Weber fordert Wertediskussion und ehrt Bürger.

Göggingen. Gut besetzt war am Sonntag die Gögginger Gemeindehalle, als der Musikverein Horn unter der Leitung von Alfons Lindmayer den Neujahrsempfang eröffnete. In einem kurzweiligen Rück- und Ausblick betonte Bürgermeister Walter Weber, dass Göggingen finanziell weiter „auf Sicht fahren“ werde. Auch wenn die Gemeinde dieses Jahr schuldenfrei

weiter
  • 181 Leser

Tanz, Magie und große Wertschätzung

Unterhaltung Die Böbinger Römerhalle wurde zur großen Plattform für heiße Rhythmen, Ehrungen, Kulinarik und den „David Copperfield von der Ostalb“.

Böbingen

Keine langen Reden sondern Wiener Walzer, Foxtrott, Samba und Tango standen am Samstag bei der Böbinger Ballnacht im Vordergrund. Rund 280 Gäste genossen das musikalische Angebot. Bürgermeister Jürgen Stempfle wünschte eine „schöne und unterhaltsame Ballnacht“. Ein Wunsch, der im Handumdrehen in Erfüllung ging.

Die durchs Tanzen

weiter
  • 5
  • 287 Leser

Dramatische Rettung bei Brand in einem Mehrfamilienhaus in Heidenheim

Bewohner konnten das Gebäude teilweise nicht mehr verlassen und mussten von der Feuerwehr gerettet werden.

Heidenheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 23.10 Uhr, werde der Feuerwehr ein Brand in einem siebengeschossigen Haus gemeldet. Das Feuer war in einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Von den 40 Bewohnern wurden einige in einer nahegelegenen Gaststätte vorübergehend untergebracht.

weiter
  • 3
  • 3331 Leser

Von der Fahrbahn abgekommen

Aalen. Am Samstag, gegen 20.17 Uhr, kam ein 58-jähriger KIA-Fahrer auf der Himmlinger Steige, aufgrund von Schneeglätte, von der Fahrbahn ab und rutschte anschließend in den Straßengraben. Hierbei kollidierte er mit einem Verkehrszeichen. Das Fahrzeug musste im Anschluss durch einen Abschleppdienst geborgen werden und die

weiter
  • 889 Leser

Auto ruiniert Skipiste

Ellwangen-Ellenberg. In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker die Skipiste am Skilift in Hintersteinbach. Die Skipiste konnte daraufhin am Samstag nicht zum Skifahren genutzt werden. Die Kinder, welche sich bereits voller Vorfreude am Lift befanden, mussten enttäuscht nach Hause gehen. Der entstandene Sachschaden

weiter
  • 3
  • 2396 Leser

Regionalsport (20)

Zitat des Tages

Andreas Bauer Skisprung-Bundestrainer der Frauen

Wir werden den fünften Startplatz für die WM nicht verfallen lassen.

weiter
  • 394 Leser

Bettringen steht im Final Four

Handball, Bezirkspokal Die SG Bettringen steht im Final Four. Zuhause gewannen sie 36:30 gegen Hofen/Hüttlingen.

Die SG Bettringen startet ohne die geschonten Nico Krauß, Philipp Schwenk, Christoph Schneider und Alexander Breunig sowie den berufsbedingt abwesenden Raffael Mayer zunächst verhalten in die erste Partie im neuen Jahr. Den Akteuren waren die lange Pause und nur eine absolvierte Trainingseinheit sichtlich anzumerken.

Hofen/Hüttlingen hingegen war extrem

weiter
  • 119 Leser

Hüttlingen feiert den Turniersieg – 3:1 gegen Neuler

Fußball, Halle Waldstetten belegt beim Hallenturnier der TSG Abtsgmünd am Ende den dritten Rang.

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften, ausgetragen von der TSG Abtsgmünd. Den Sieg holte sich der TSV Hüttlingen. In einem spannenden Finale bezwang der A-Ligist den Bezirksligisten Neuler mit 3:1.

Waldstetten im Halbfinale

In zwei fünfer Gruppen spielten zehn Mannschaften um den Einzug in die

weiter
  • 166 Leser

Fußball FC Bayern gewinnt in Straßdorf

Zum vierten Mal wurde das top besetzte Fußball-Hallenturnier der U-11-Mannschaften in der Straßdorfer Römersporthalle ausgetragen. Der „BKK Scheufelen Bundesliga-Jugendcup“ war so gut besetzt wie noch nie. Mit dem FC Bayern München und drei Teams aus Österreich, Schweiz und Frankreich hatte der Vorjahressieger VfB Stuttgart eine große Konkurrenz.

weiter
  • 483 Leser

Nesslau in Bundesliga-Relegation

Schießen. Die Schützen vom SKam Aalen-Nesslau haben die Relegation zur Bundesliga erreicht. Sie gewannen gegen den SSV Sandhausen mit 1844:1828. Für den Meistertitel in der 2.Bundesliga reichte es aber nicht, da der SV Willmandingen mit 1842:1818 die Oberhand behielt. Foto: hag

weiter
  • 391 Leser

Zwei neue Spieler für die TSG

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat die Winterpause genutzt, um auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Der Spitzenreiter der Landesliga-Staffel II verpflichtete mit Daniel Serejo und Axel Geátan Kamden zwei Leute für das Offensivspiel der Mannschaft von Benjamin Bilger.

Trotz der erfolgreichen Vorrunde war den Verantwortlichen der TSG Achim Pfeifer

weiter
  • 104 Leser

Pokalspiel am Montag gegen Sindelfingen

Pokal. In der Heidehalle in Mutlangen treffen die Spieler der SG MADS Ostalb an diesem Montag um 20.30 Uhr auf den VfL Sindelfingen. Diesem Gegner war man im Regionalligaheimspiel mit 1:3 unterlegen. Die Volleyballer von der Ostalb sind demnach heiß auf eine Revanche. Nach dem überzeugenden Heimerfolg gegen den Tabellendritten TG Bad Waldsee, wollen

weiter
  • 158 Leser

Aarau ohne Chance in Böbingen

Gewichtheben SGV Oberböbingen siegt deutlich gegen den Schweizer Verein GV Aarau.

Für den SGV Oberböbingen gab es am Wochenende eine Premiere. Der SGV empfing zum ersten Mal in seiner Geschichte einen ausländischen Gegner. Gegen den GV Aarau ging es am Samstag bereits um 16 Uhr in der SGV Halle. Der erste Block war durch die drei Heberinnen Noelle Retter, Sonia Michou und Paula Krätschmer besetzt. Im Reißen zeigte Noelle Retter drei

weiter

DJK Gmünd verliert beim Aufsteiger

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd unterliegt beim Heidelberger TV mit 2:3.

Eigentlich wollten die Gmünder Einhörner beim Heidelberger TV Revanche für das verlorene Hinspiel nehmen. „Gefühlt sind das heute verlorene Punkte, doch im Endeffekt waren wir in den entscheidenden Situationen einfach schlechter“, kommentierte DJK-Trainer Joachim Saam die 2:3-Niederlage seiner Mädels. Denn schon gleich im ersten Satz taten

weiter

MADS feiert Sieg – beste Saisonleistung

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb siegt mit 3:1 gegen Bad Waldsee. Die SG hat durch den Erfolg nur noch fünf Punkte Rückstand auf Rang drei.

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres hatten es die Ostalbvolleyballer mit dem Tabellendritten der TG Bad Waldsee zu tun. Am Ende gab es einen 3:1-Heimerfolg.

Schon vom ersten Ballwechsel an war deutlich zu erkennen, dass die Heimmannschaft mit dem unbedingten Willen angetreten war, sich für die Hinspielniederlage zu revanchieren. Jürgen Anciferov setzte

weiter
  • 111 Leser

ZAHL DES TAGES

48

Regionalligaspiele hat Timo Königsmann bislang absolviert – für Hannover 96 und Greuther Fürth. Außerdem war der 21-Jährige bis zur U20 deutscher Junioren-Nationalspieler. Der Keeper trainiert seit Sonntag mit dem VfR Aalen in Belek. Ob er verpflichtet wird, ist offen.

weiter
  • 617 Leser

Profis mit nassen Füßen ...

Trocken war’s am Sonntagmorgen zwar von oben, die Plätze in Belek dagegen haben die sintflutartigen Regenfälle noch lange nicht verarbeitet. Teilweise einer Seenlandschaft gleicht das Grün an der Mittelmeerküste – und die Profis des VfR Aalen hatten einmal mehr nasse Füße ... Foto: alex

weiter

Bettringen erneut Stadtmeister

Fußball, Gmünder Stadtmeisterschaften Die SG Bettringen verteidigt ihren Titel aus dem Vorjahr. Die Normannia hat erneut das Nachsehen.

Die SG Bettringen holte bei der Gmünder Stadtmeisterschaft in der Großsporthalle den Pott. Und dieses Mal zwar im wahrsten Sinn des Wortes. Denn beim letztjährigen Hallenturnier hatten die Organisatoren keinen Wanderpokal für die Bettringer bereit, nachdem die Normannen nach dreimaligen Titelgewinn den Pokal behalten durften. Umso freudiger war es

weiter
  • 5
  • 231 Leser
In Belek aufgeschnappt ...

Greuther Fürth statt Rostock

Drei statt zwei: Das geplante Testspiel gegen Hansa Rostock ist abgesagt. Stattdessen absolviert der VfR Aalen im Trainingslager in Belek eine zusätzliche Partie. Bereits an diesem Montag tritt der Drittligist gegen den Zweitligisten Greuther Fürth an. Anpfiff: 15 Uhr. Zur selben Uhrzeit geht’s dann einen Tag später am Dienstag gegen den Regionalligisten

weiter

Im Sport und in der Religion gibt es Wunder ...

Sportlerehrung Lorch 119 Lorcher und Lorcherinnen geehrt. TSV Lorch sorgt für unterhaltsamens Rahmenprogramm.

Lorch

Sport und Religion haben durchaus Gemeinsamkeiten. Der Lorcher Pfarrer Christof Messerschmidt arbeitete sie in seiner Festansprache zur Sportlerehrung am Samstag in der Stadthalle heraus. Da gab es eine heitere und eine ernste Seite, ist doch Festredner Messerschmidt Sieger des ersten Preacher Slam 2017 in Stuttgart und belegte 2018 den zweiten

weiter
  • 190 Leser

Peter Mathussek ist Sportpionier 2019

Sportlerehrung Mario Capezzuto würdigt Verdienste des Vorsitzenden der Lorcher Sportfreunde.

Lorch. Für sein Engagement und vor allem seinen Einsatz und die Verdienste um die Sportfreunde Lorch wurde am Samstag während der Sportlerehrung Peter Mathussek mit dem Prädikat „Sportpionier 2019“ ausgezeichnet.

In seiner Laudatio würdigte der Vorsitzende des Stadtverbandes der Lorcher Sportvereine, Mario Capezzuto, nicht nur die Verdienste

weiter
  • 164 Leser

Anna Rupprecht pirscht sich zur WM

Skispringen, Weltcup Damen Die Degenfelderin springt nach Rang 25 am Samstag am Sonntag in Sapporo auf Rang 15 und schafft damit die Qualinorm für dei WM. Carina Vogt wird Achte und Elfte.

Geschafft? „Wenn keine mehr besser springt, dann hat Anna den fünften Startplatz bei der WM sicher“, sagt Skisprung-Bundestrainer Andreas Bauer. Anna Rupprecht vom SC Degenfeld ist am Sonntag in Sapporo zum zweiten Mal – nach Premanon/Frankreich (14.) – bei einem Weltcupspringen in dieser Saison unter die Top 15 gesprungen und

weiter
  • 137 Leser

Von oben trocken, unten nass

Fußball, 3. Liga: Plätze in Belek teilweise überflutet: Der VfR Aalen muss auch am Sonntagvormitag im Trainingslager improvisieren
Das Positive vorab: Es hat aufgehört zu regnen in Belek. Trotzdem konnte der VfR Aalen seine Vormittagseinheit am Sonntag nicht wie geplant abhalten - weil der Trainingsplatz teilweise überflutet ist und nur zum Laufen freigegeben war. weiter
  • 5
  • 367 Leser

Pirscht sich Anna Rupprecht zur WM?

Skispringen, Weltcup der Damen: Die Degenfelderin wird 15. im zweiten Springen in Sapporo. Carina Vogt auf Rang elf.
Bundestrainer Andreas Bauer war die Freude ins Gesicht geschrieben. Im zweiten Weltcupspringen seiner Damen an diesem Wochenende in Japan landeten mit Katharina Althaus (2.) und Juliane Seyfarth (3.) gleich zwei DSV-Springerinnen auf dem Treppchen. Auch Anna Rupprecht vom SC Degenfeld hatte Grund zur Freude. Sie platzierte sich auf Rang 15 und kommt weiter
  • 1147 Leser

Überregional (1)

Explosion zerstört Reiheneckhaus in Donzdorf

71-jährige Frau wird mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen

Donzdorf. Zu einer schweren Explosion ist es am heutigen Sonntagvormittag kurz vor 11:00 Uhr in der Donzdorfer Doktor-Frey-Straße gekommen. Wie die Polizei mitteilte wurde bei der Explosion das Reiheneckhaus völlig zerstört. Auch die Gebäude in der Umgebung wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die 71-jährige Hausbewohnerin

weiter
  • 4
  • 17737 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Panne im Regionalexpress

Neulich hatte ich seit Langem mal wieder das Vergnügen, mit dem Zug (Regionalexpress) durch die tief verschneite Ostalbwinterlandschaft zu fahren. Allerdings musste ich beim Einsteigen etwas Außergewöhnliches feststellen: Der Abstand zwischen Waggontür und Bahnrampe war unverhältnismäßig groß, sodass ich mich mühsam emporarbeiten musste. Bei der nächsten

weiter
  • 4
  • 256 Leser

inSchwaben.de (1)

Stark reduziert: „Wir räumen unser Lager“

In der Herren-Abteilung von Steffis Schuhlagerverkauf in der Unteren Schloßstraße 39 in Alfdorf wird wegen einer Sortimentsumstellung das Lager geräumt. Herrenschuhe sind bis zu 70 Prozent reduziert. Auch auf Damenschuhe winken jetzt tolle Rabatte.

Alfdorf. Steffis Schuhlagerverkauf ist der kompetente Ansprechpartner für bequeme, tragbare, schicke und dazu bezahlbare Schuhe. Steffi Kinkel bietet ein umfangreiches Angebot an Schuhmarken, wie zum Beispiel Josef Seibel, Grünwald, Dockers, Rieker, Mustang, Jomos, Kastinger, Lico, EB-Brütting sowie KangoRoos zu Top-Preisen.

Freundliche Beratung

Viele

weiter
  • 1566 Leser