Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. Januar 2019

anzeigen

Regional (65)

Frieden gemeinsam gestalten

Ökumene Die Vorbereitungen für den Weltgebetstag am Freitag, 1. März, starten in den Gemeinden.

Schwäbisch Gmünd. Das ökumenische Bezirks-Vorbereitungsteam für den Weltgebetstag der Frauen hatte zu einem Treffen im Franziskaner eingeladen. Unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit“ hat das Frauenteam aus Slowenien die Liturgie für den „Weltgebetstag der Frauen“ am Freitag, 1. März, (ersatzweise eine Woche später am Freitag,

weiter

Mit 2500 Euro das DRK unterstützt

Spende Die WGV-Versicherung unterstützt das Deutsche Rote Kreuz bei der Anschaffung eines neuen Kindernotarztwagens mit einer Spende über 2500 Euro. Dieses Fahrzeug ermöglicht mit seiner Ausstattung, dass Frühchen, Neugeborene und Kinder auch während des Transports optimal versorgt werden können. Den Spendenscheck überreichte die Leiterin des WGV-Servicebüros,

weiter

Vom Kampf kluger Frauen in einer Männerdomäne

Zonta-Club Benefizveranstaltung im Turmtheater mit dem Film „Hidden Figures“ über drei Afroamerikanerinnen.

Schwäbisch Gmünd. Das Zonta Kinoevent war ein großer Erfolg. „Es waren so viele Gäste da wie noch nie“, sagte Gaby Thuma, Präsidentin des Gmünder Zonta-Clubs. Mit dem Film „Hidden Figures – unerkannte Heldinnen“ trafen sie mitten ins Herz der vielen Zuschauerinnen und Zuschauer. Nicht nur Unterhaltung war allerdings das

weiter
Polizeibericht

Am Steuer eingeschlafen

Plüderhausen. Ein 21-jähriger Autofahrer muss mit einer „empfindlichen Strafe“ rechnen, teilt die Polizei mit. Der junge Mann habe sich am Samstagmorgen gegen 4 Uhr alkoholisiert hinter das Steuer seines VWs gesetzt, sei in Richtung Plüderhäuser Stadtmitte losgefahren und kurz darauf am Lenkrad eingeschlafen. Dadurch kam er zunächst alleinbeteiligt

weiter
Polizeibericht

Auto aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte Autoknacker haben am Freitagabend in der Klarenbergstraße zugeschlagen. Gegen 22.30 Uhr schlugen sie die Scheibe eines dort geparkten silberfarbenen VW Golfs ein und entwendete aus dem Inneren unter anderem Kleingeld und eine Geldbörse. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 600 Euro beziffert. Das Polizeirevier

weiter
Polizeibericht

Glätteunfall bei Welzheim

Welzheim. Eine 74-jährige Frau hat am Samstagmorgen einen Glätteunfall, bei dem sie im Auto eingeschlossen wurde, mit leichten Verletzungen überstanden, teilt die Polizei mit. Die Frau war gegen 8.50 Uhr mit ihrem Daewoo auf der Landstraße 1120 von Kaisersbach in Richtung Ebni unterwegs. Kurz vor dem Ebnisee kam sie dem Polizeibericht zufolge aufgrund

weiter
Polizeibericht

Junger Mann ausgeraubt

Heidenheim. Ein 22-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag in Heidenheim Opfer eines Raubüberfalls geworden. Gegen 2.30 Uhr fragten zwei Männer den 22-Jährigen nach Zigaretten. Der junge Mann, der in der Friedrichstaße zu Fuß unterwegs war, verneinte die Frage, woraufhin die beiden Männer den 22-Jährigen attackierten und in anschließend nach Wertsachen

weiter
  • 1
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Abtsgmünd. Am Samstag gegen 11.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Autofahrer die L 1075 von Abtsgmünd in Richtung Bronnen. In einer Kurve kam er auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr. Eine entgegenkommende 21-Jährige musste deswegen ihren Ford stark abbremsen, kam dadurch ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Sie wurde bei dem Unfall

weiter
Kurz und bündig

B 29 stellenweise gesperrt

Waiblingen / Plüderhausen. Entlang der B 29 zwischen Waiblingen und Plüderhausen werden die Schilder erneuert. Dafür muss stellenweise eine Fahrspur gesperrt werden, teilt das Landratsamt des Rems-Murr-Kreises mit. Die Arbeiten beginnen an diesem Montag, 28. Januar, und dauern rund vier Wochen.

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Der marktgerechte Patient

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder DGB-Ortsverband lädt zur Filmvorführung „Der marktgerechte Patient“ am Mittwoch, 30. Januar, um 18.30 Uhr im Gmünder Gewerkschaftshaus im Türlensteg 32. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Über das Gewissen bei Martin Luther und Dietrich Bonhoeffer spricht Pfarrer i. R. Klaus Hoof in den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 30. Januar. Die Veranstaltung ist im Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr, interessierte Frauen sind dazu eingeladen.

weiter
Kurz und bündig

Haste Töne? Musste singen!

Schwäbisch Gmünd. Einfach singen. Zum Spaß. Nach Herzenslust. Gesungen werden Lieder, Songs, Hits, die jeder kennt. Mit Gitarre, Stimme und Spaß führt Bärbel Schmid am Donnerstag, 30. Januar, ab 19.30 Uhr durch diesen musikalischen Abends im a.l.s.o.-Kulturcafé.

weiter
Kurz und bündig

Infoabend in der Schule

Schwäbisch Gmünd. Die Franz-von-Assisi-Schule lädt interessierte Eltern am Donnerstag, 31. Januar, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend in die Mensa der Schule ein. Der Abend stellt das Verständnis von Bildung und Erziehung an Katholischen Freien Schulen, die Erwartungen an Schüler und deren Eltern sowie das Angebot der Franz von Assisi-Schule in

weiter
Kurz und bündig

Infoveranstaltung in der Klinik

Schwäbisch Gmünd. Die monatliche Infoveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz“. Nächster Termin ist am Mittwoch, 30. Januar, um 16 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
Kurz und bündig

Junge Strom-Forscher

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Samstag, 8. Februar, können Kinder von sieben bis elf Jahren im Werkraum der Uhlandschule den Strom erforschen. Kursbeginn ist um 15.30 Uhr. Anmeldungen nimmt die Gmünder VHS unter Telefon (07171) 925150 oder per Mail an anmelden@gmuender-vhs.de entgegen.

weiter
  • 153 Leser

Lorcher Narren legen mit einem Kraftakt los

Fasnet Mit dem Aufstellen des Narrenbaums hat in Lorch die Jubiläumssaison 2019 begonnen.

Lorch. Um 14.23 Uhr hieß es am Samstag am Lorcher Bäderbrunnen: „Baum steht! Die Karnevalssaison ist eröffnet.“ Zuvor hatten starke Männer und ausdauernde Frauen der „Fetza Hexa“ die rund 14 Meter hohe Birke in mühevoller Handarbeit hoch gestemmt. Im Gezweig sind die einzelnen Mottos des Karnevals aus den vergangenen 22 Jahre

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Im GT-Artikel „Frauen sind nicht ausreichend vertreten“ vom 25. Januar hat sich ein Fehler eingeschlichen. Der Vorsitzende des Verwaltungsrats der Reinhold-Maier-Stiftung wurde fälschlicherweise Jochen Maier genannt, er heißt aber Jochen Haußmann. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

weiter

„2015 migriert – 2019 integriert?“

Schwäbisch Gmünd. Eine Podiumsdiskussion über die Herausforderungen der Integration von Flüchtlingen gibt’s am Dienstag, 29. Januar, um 12 Uhr in Hörsaal 5 der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH). Überschrieben ist die Gesprächsrunde mit dem Titel „2015 migriert – 2019 integriert?“. Als Diskussionsteilnehmer sind

weiter
  • 1

Zahl des Tages

56

Jahre ist es her, dass mit dem Élysee-Vertrag ein deutsch-französischer Schulterschluss besiegelt worden ist. Es war die Geburtsstunde einer Freundschaft zweier Nationen, die bis heute anhält – das feierten auch Deutsche und Franzosen aus Schwäbisch Gmünd. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 10.

weiter

Augustinuskirche Welche Mängel hat die Orgel?

Schwäbisch Gmünd. Bezirkskantor Thomas Brückmann und Dekanin Ursula Richter zeigen im Rahmen des Orgel-Neubauprojekts der Evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd allen Interessierten am Freitag, 1. Februar, um 10 Uhr die Bau- und Konstruktionsmängel der bestehenden Orgel in der Augustinuskirche auf. Zudem wird über die Veranstaltungen des Orgeljahrs

weiter

Breslauer Straße zu

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Aufgrund von Kanal- und Straßenbauarbeiten wird die Breslauer Straße auf Höhe des Lindenecks bis Freitag, 8. Februar, voll gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. Der Verkehr wird über die Hans-Kudlich-Straße und die Znaimer Straße umgeleitet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, dies zu beachten.

weiter
  • 274 Leser

Entscheidung in Sachen Zeiselberg

Gemeinderat Welche Themen Gmünds Stadträte in der Sitzung am Mittwoch, 30. Januar, beschäftigen werden.

Schwäbisch Gmünd. Für das geplante Gastronomieprojekt auf dem Zeiselberg steht am kommenden Mittwoch, 30. Januar, eine wichtige und umstrittene Entscheidung an: Im Gemeinderat steht der vorhabensbezogene Bebauungsplan auf der Tagesordnung – er soll von den Stadträten beschlossen werden. Immer wieder hatte die Bürgerinitiative (BI) Zeiselberg

weiter
Guten Morgen

Fragen Sie doch den Hund . . .

Manfred Moll zu seiner Missachtung des Vermummungsverbots

Okay, ich geb’s ja zu: Ich habe gegen das Vermummungsverbot verstoßen. Neulich, als es morgens so saukalt war, habe ich die Kapuze über die Strickmütze gezogen und im Gesicht nur einen kleinen Sehschlitz offengelassen. Dann los zum Hundespaziergang. Der Vierbeiner war natürlich nicht vermummt – und an der roten Schleife im Halsband von

weiter

Seilpyramide in Bettringen wird abgebaut

Spielplatz Die Seilpyramide auf dem Spielplatz in der Pfarrer-Vogt-Straße wird aus Sicherheitsgründen abgebaut. Das teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Ein neues Spielgerät sei aber vorgesehen. Über die Ersatzbeschaffung des Spielgerätes entscheidet der Ortschaftsrat Bettringen in den nächsten Wochen. Foto: Tom

weiter
  • 310 Leser

Die Musiktalente Ostwürttembergs

Regionalwettbewerb An der 56. Auflage von „Jugend musiziert“ beteiligen sich 78 Kinder und Jugendliche. Sie zeigten die gesamte Bandbreite ihres Könnens. 41 von ihnen haben den Sprung zum Landeswettbewerb geschafft.

Neresheim / Waldstetten

Beim 56. Wettbewerb „Jugend musiziert“ haben Jugendliche aus ganz Deutschland die Chance, sich musikalisch mit Gleichaltrigen zu messen. Diese Möglichkeit nutzten am Wochenende 78 Kinder und Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg. Sie alle nahmen beim Regionalwettbewerb teil, der in Waldstetten und Neresheim durchgeführt

weiter
Tagestipp

Geschichte der Kindertransporte

In der Gedenk- und Begegnungsstätte ehemalige Synagoge Oberdorf hält Lilly Maier aus München an diesem Montag einen Bildervortrag. Auf Basis zahlreicher Zeitzeugen-Interviews erzählt sie die Geschichte der Flucht jüdischer Kinder aus Deutschland 1938/39. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ehem. Synagoge Oberdorf

19 Uhr

Eintritt:

weiter
Kurz und bündig

Breitband, Haushalt und mehr

Göggingen. Der Gemeinderat Göggingen will am Mittwoch, 30. Januar, in seiner Sitzung seinen Haushaltsplan und seine Haushaltssatzung für das Jahr 2019 verabschieden. Des Weiteren stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde und Informationen zum Breitbandausbau auf der Tagesordnung. Sitzungsbeginn im Vereinsraum der Gemeindehalle ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Kindergarten

Ruppertshofen. Die nächste öffentliche Gemeinderatsitzung in Ruppertshofen ist am Dienstag, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Haushaltsplan 2019 und die Entwurfsplanung für einen Kindergartenneubau.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Infos übers Gymnasium

Abtsgmünd. Die Schulgemeinde des St.-Jakobus-Gymnasiums lädt alle Schülerinnen und Schüler der jetzigen vierten Klassen und deren Eltern am Dienstag, 29. Januar, um 17 Uhr zum Infonachmittag ein, um die Schule und deren Angebot kennenzulernen.

weiter
  • 181 Leser

Keine Geldsorgen, dafür Probleme mit Rasern

Neujahrsempfang Die Gemeinde Eschach nennt Ziele und Aufgaben für 2019 und ehrt verdiente Bürger.

Eschach. Das vergangene Jahr habe in der Gemeinde Eschach ganz im Zeichen der Investitionen in die örtliche Infrastruktur gestanden, stellte Bürgermeister Jochen König in seiner Rede beim verspäteten Neujahrsempfang zufrieden fest. So sei nicht nur die Backbone-Leitung von Eschach nach Mittelbronn, Vellbach und Helpertshofen verlegt, sondern auch viele

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Marionettentheater für Kinder

Gschwend-Frickenhofen. Das Gerabronner Marionettentheater gastiert am kommenden Donnerstag, 31. Januar, um 15 Uhr im Schmidt-Haus und führt das Märchenspiel „Kasperle und der Riese“ auf. Das Stück bietet Kindern ab drei Jahren spannende und lustige Unterhaltung. Der Eintritt kostet sechs Euro.

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Spraitbach. Im GT-Artikel „Landeier machen sich faschingsfit“, erschienen am 24. Januar, ist der Kinderfasching in Spraitbach fälschlicherweise auf Sonntag, 3. Februar, datiert worden – er ist aber am Faschingssonntag, 3. März. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 164 Leser

Wenn essen zu einem Problem wird

Gesundheit Das Netzwerk Essstörungen Ostalbkreis bietet Informationen für Betroffene, Eltern und Angehörige.

Abtsgmünd / Aalen. Essstörungen, zum Beispiel Magersucht und Bulimie, seien dem Netzwerk Essstörungen Ostalbkreis (NEO) zufolge mittlerweile ein häufiges Krankheitsbild. Daher bietet das NEO am kommenden Dienstag, 29. Januar, eine Infoveranstaltung für Betroffene, Eltern und Bezugspersonen von Jugendlichen und Erwachsenen mit Essstörung an. Diplom-Psychologin

weiter

Gemeinderat stimmt über Haushalt ab

Kommunalpolitik Auch die Kommunalwahl im Mai ist am Donnerstag, 31. Januar, Thema in der Sitzung im Rathaus in Waldstetten.

Waldstetten. Wofür wird die Gemeinde Waldstetten im Jahr 2019 Geld ausgeben? Geplant sind Ausgaben für die weiteren Sanierungsarbeiten an der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg sowie am Kindergarten St. Barbara. Ebenso Gelder für einen Architektenwettbewerb zum Rathausneubau und diverse Straßenbaumaßnahmen. Ob alles so kommt, wie es sich die

weiter

Unfall unter Alkoholeinfluss

Polizei Ein 29-Jähriger verursacht am Freitag bei Waldstetten einen Unfall.

Waldstetten. Wegen eines Verkehrsunfalls war die Straße zwischen dem Gmünder Dreifaltigkeitsfriedhof und Waldstetten am Freitagabend für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Ein 29-Jähriger war mit seinem Mercedes auf der Kreisstraße 3276 in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, kam er dort in einer lang gezogenen Rechtskurve infolge

weiter

Kinderjury für Filmpreis gesucht

Kikife Vom 21. bis 24. März ist in Schwäbisch Gmünd das 26. Internationale Kinderkinofestival für filmbegeisterte Kinder.

Schwäbisch Gmünd. Ab sofort können sich filmbegeisterte Kinder aus den Klassen 6 bis 8 für die Kinderjury beim 26. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd bewerben. Das „Kikife“ geht vom 21. bis 24. März in den Gmünder Kinos über die Bühne. Die Jury entscheidet, welcher Beitrag im „Wettbewerb Internationaler Kinder- und

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Mario Sanna, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Jawahar Kandhari, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Hildegard Grimm zum 70. Geburtstag

Böbingen

Edith Klein zum 80. Geburtstag

Waldstetten

Frieda Baur zum 92. Geburtstag

Edwin Kuhn, Wißgoldingen, zum 92. Geburtstag

weiter
  • 5

Gemeinderat Gemeindewald und Haushalt

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä beschäftigt sich am Mittwoch, 30. Januar, um 18.30 im Sitzungssaal des Rathauses mit dem Bewirtschaftungsplan des Gemeindewalds. Außerdem soll der Haushaltsplan 2019 beschlossen werden. Zudem geht es um die Wahl des Gemeindewahlausschusses für die anstehende Kommunalwahl, um den Beteiligungsbericht der Gemeinde

weiter
  • 466 Leser

Böbingens HGV trifft sich

Böbingen. Die Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Böbingen ist am Samstag, 16. Februar, um 18 Uhr in der Pizzeria „La Calabria“.

weiter
  • 568 Leser

Hauptversammlung der CDU

Essingen. Der CDU-Ortsverband Essingen hält am Freitag, 8. Februar, um 19.30 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Gasthof „Sonne“ ab. Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter kommt zum Bürgergespräch über aktuelle Themen. Außerdem werden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl vorgestellt.

weiter

Zahl des Tages

5

Millionen Euro hat die Generalsanierung der Mackilohalle in Mögglingen gekostet. Nun gab’s nach fast zweijähriger Bauzeit eine Matinée zur Wiedereröffnung. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „Eine Gemeinde feiert ihre neue Halle“.

weiter
  • 447 Leser

Bildervortrag Pilgern mit allen Sinnen

Bartholomä. Der Partnerschaftsverein „Amici di Casola“ lädt am Freitag, 1. Februar, zu einem Kulturabend der besonderen Art ein. Gezeigt werden Bilder der Pilgerreisen 2017 und 2018 von Florenz nach Assisi, die der Partnerschaftsverein und der Schwäbische Albverein gemeinsam unternommen haben. Die Bildpräsentation wird musikalisch umrahmt.

weiter

Anlieger müssen mehr zahlen

Tiefbau Weil in Lauterburg zwei Straßensanierungen teurer werden als geplant, müssen Anwohner mit höheren Kosten rechnen.

Essingen-Lauterburg. Die beiden Holperstraßen in Lauterburg, der Heubacher Weg und der Böhmenkircher Weg, werden nach Ausführung der beiden Bauabschnitte im August 2020 der Vergangenheit angehören. Essingens Gemeinderat hat nun den Auftrag für die Tief-, Straßen- und Rohrleitungsbauarbeiten an die günstigste Bieterin vergeben: die Firma Rossaro aus

weiter
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Heubach. Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Donnerstag, 14. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr Blutspenden im evangelischen Gemeindehaus in Heubach. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Weitere Infos unter www.blutspende.de.

weiter
  • 307 Leser

Heubachs Narrenbaum steht

Fasching Der stattliche Weihnachtsbaum auf dem Heubacher Schlossplatz musste sein grünes Kleid ablegen. Kurzerhand wurde er zum Narrenbaum umfunktioniert. Obendrauf thront nun eine Schlosshexe und wartet auf die närrische Zeit. Text/Foto: me

weiter
  • 583 Leser
Der besondere Tipp

Zupfgeigenhansel in Lorch

Der Runde Kultur Tisch Lorch lädt zu einem Konzert mit Zupfgeigenhansel Erich Schmeckenbecher am Samstag, 18. Mai, in die Lorcher Stadthalle ein. Schmeckenbecher ist ein Liedermacher und Musiker, der eigenwillig und erfrischend unverwechselbar ist. Karten für seinen Auftritt gibt’s im Vorverkauf für 17 Euro. Weiter Infos gibt’s beim Runden

weiter

Arnold: „In Gmünd muss niemand draußen bleiben“

Benefizveranstaltung Premiere eines Festessens für Gmünder Wohnsitzlose im großen Saal des Predigers.

Schwäbisch Gmünd. Es ist eine Premiere. Zum ersten Mal waren Gmünder Wohnsitzlose zu einem Festessen in den großen Saal des Predigers eingeladen. „Wir wollten ein Fest geben, wie wir es auch sonst für uns tun würden“, begründete Michaela Konstantinitis vom Gmünder Getränkeservice ihr Engagement.

Gemeinsam mit Ursula und Martin Stütz von

weiter
  • 5
  • 185 Leser

Wo Inklusion kunterbunt und quirlig ist

Fasching Büttenreden, Polonaisewurm, Gardetanz und Hexen begeistern Menschen mit und ohne Behinderung.

Waldstetten. Wenn’s in der Stuifenhalle bereits am frühen Nachmittag brodelt, und sich gigantische Stimmung in Windeseile breitmacht, dann stecken mit Sicherheit die Wäschgölten dahinter. So auch am Sonntag, als traditionell zum Fasching für Menschen mit und ohne Behinderung eingeladen wurde.

Bereits zu Beginn der Veranstaltung konnte Helmut

weiter
  • 5
  • 149 Leser

Grandiose Vorstellung voller Vitalität

Ballettklassiker Tschaikowskis „Schwanensee“ mit dem Russischen Nationalballett und Eleven der Karren Foster Academy im Gmünder Congress Centrum Stadtgarten.

Da wurden Kleinmädchenträume wahr, aber auch die von Teenagern: Beim Ballettklassiker „Schwanensee“ des Russischen Nationalballetts zur Musik von Tschaikowski tanzten in besonders choreografierten Kinderrollen neben den Profis Eleven der Karren Foster Academy. Gemeinsam erlebten die Gäste einen Ballettabend voll Intensität, Eleganz, artistischem

weiter
  • 158 Leser

Generationenwechsel bei der Feuerwehr Obergröningen

Neujahrsempfang Bürgermeister König verkündet den Rücktritt von Uwe Senger. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Obergröningen. 19 Jahre stand Uwe Senger der Obergröninger Feuerwehr als Kommandant vor. Auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde am Sonntag verkündete Bürgermeister Jochen König nun den Abschied des Kommandanten. Die Aufgabe eines Feuerwehrmannes sei immer mit Gefahren verbunden. Bei Einsätzen riskiere er sein Leben „für Mensch, Tier und Sachwerte“,

weiter
  • 166 Leser

Drei Weltstars rocken den Prediger

Konzert Die Gitarristen Peter Howarth, Peter Lincoln und Mick Wilson haben nichts verlernt und begeistern das Gmünder Publikum mit vielen Songs aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren.

Schwäbisch Gmünd

Es gab einst einen deutschen Showmaster im Fernsehen, der sprang ständig wie ein Gummiball in die Höhe und schrie: „Das war spiiiitzeee!“ Und obwohl hunderte Besucher im Prediger am Samstagabend erst kurz vor Ende des Konzerts aufstanden und mittanzten, darf festgehalten werden: Das Konzert der „Frontm3n“ war

weiter
  • 5
  • 156 Leser
Kulturschaufenster

Führung durch „In-Sigh-out“

Schorndorf. Am Sonntag, 3. Februar, führt Ricarda Geib um 15 Uhr durch die Ausstellung „In-Sigh-out“ von Markus Fräger in der Q Galerie für Kunst Schorndorf. Die Führung kostet 5 Euro inkl. Eintritt in die Galerie, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 437 Leser

Folkmusik als Ausdruck der globalen Welt

Konzert Die okzitanische Band „Laüsa“ schafft auf alten Instrumenten in der Theaterwerkstatt Gmünd neue Tanzmusik.

Dass man sich in den letzten Jahren häufig auf regionale Stärken rückbesinnt, ist in Zeiten global wirkender Kräfte oft zu sehen und auch zu hören. Besonders orientieren sich vor allem viele Folkmusiker mit ihren Liedern wieder an lokalen Traditionen – ohne dabei die modernen Entwicklungen ganz außer Acht zu lassen.

Am Freitag spielte auf Einladung

weiter
  • 109 Leser

Bekannte Klischees und ein paar Pluspunkte

Comedy Warum „Cavewomen“ in der Unterkochener Festhalle nicht alle überzeugen konnte.

Heike hat sich mit ihrem zukünftigen Mann gezofft. Jetzt sitzt sie alleine in ihrer Wohnung und das am Vorabend ihrer Hochzeit. Und als würde das nicht reichen, ging etwas bei der Versendung der Hochzeitseinladungen schief und so sind die Gäste, in diesem Fall das Publikum aus Unterkochen, bereits da.

Gemeinsam mit diesem erörtert in der ausverkauften

weiter

Feuerwerk mit exotischen Klangfarben

Konzert Wie Spark bei der Klassik-Reihe des Gschwender Musikwinters das Publikum begeistert.

Wenn es um Klassik geht, gleicht das Programm des Musikwinters einer Wundertüte. Im Herbst war das Novus-String-Streichquartett zu Gast. Das Fauré-Kleeblatt wird am 23. Februar kommen. Und dazwischen hat die Klassik-Band „Spark“ einen Paukenschlag abgeliefert.

Das von den Flötisten Andrea Ritter und Daniel Koschitzki gegründete Ensemble

weiter

Mit Hoffnung und Gottvertrauen ins neue Amt

Kirche Pfarrer Reiner Kaupp wird in einem festlichen Gottesdienst als Referent der Dekanin eingeführt.

Schwäbisch Gmünd. Das Motiv des aufgehenden Lichtes zog sich durch den ganzen Gottesdienst in der Augustinuskirche; gedeutet als Zeichen von Mitgefühl, Wohlwollen, Freundlichkeit und Anerkennung. Als das, was Menschen brauchen, um Selbstvertrauen und Mut zu entwickeln. Die evangelische Dekanin Ursula Richter wünschte es besonders ihrem neuen Referenten

weiter

Eine Gemeinde feiert ihre neue Halle

Matinée Fünf Millionen Euro sind in die Mackilohalle in Mögglingen investiert worden. Nun erstrahlt die Sportstätte in neuem Glanz – viel Lob gibt’s dafür beim Festakt anlässlich der Wiedereröffnung.

Mögglingen

Zeitplan und Kosten wurden eingehalten, der Mehrwert durch die Generalsanierung mit Erweiterung mehrfach bei den Grußworten hervorgehoben. Im März 2017 ertönte der offizielle Startschuss für die Generalsanierung der Mackilohalle geladen, nun gab’s am Sonntag eine Matinée zur Wiedereröffnung. Bei dieser zeigte das Rahmenprogramm deutlich,

weiter
  • 216 Leser

Gmünd will jetzt das Thema Zwangsarbeit aufrollen

Gedenken Erinnerung am Jahrestag der Befreiung von Auschwitz. Elisabeth Anschütz berichtet über das Grauen hinter der Zwangsarbeit.

Schwäbisch Gmünd

Erinnerungskultur ist eine Pflichtaufgabe, keine freiwillige Leistung. Diese Worte gibt Oberbürgermeister Richard Arnold den vielen Besuchern der Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus mit auf den Weg. Nach einer Würdigung vor der Gedenktafel am Prediger in der Bocksgasse erinnert Elisabeth Anschütz, Bildungsreferentin

weiter
  • 5
  • 173 Leser

Kurve geschnitten, Unfall verursacht und abgehauen

Abtsgmünd. Am Samstag gegen 11.30 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker von Abtsgmünd in Richtung Bronnen. Eine Kurve dort hat er stark geschnitten und kam auf die Gegenseite. Die entgegen kommende 21 Jahre alte Lenkerin eines Fords Fiesta musste deshalb stark bremsen, kam dadurch ins Schleudern und prallte gegen die dortige Leitplanke,

weiter
  • 3200 Leser

Am Steuer eingeschlafen

Plüderhausen. Ein 21-jähriger Autofahrer muss mit einer „empfindlichen Strafe“ rechnen, teilt die Polizei mit. Der junge Mann habe sich am Samstagmorgen gegen 4 Uhr alkoholisiert hinter das Steuer seines VWs gesetzt, sei in Richtung Plüderhäuser Stadtmitte losgefahren und kurz darauf am Lenkrad eingeschlafen. Dadurch

weiter
  • 1664 Leser

Schneematsch: Kollision auf der B19

Autofahrer leicht verletzt

Oberkochen.  Eine 28-Jährige ist am Samstag gegen 9.50 Uhr mit ihrem Auto auf der B19 zwischen Oberkochen und Königsbronn gegen ein anderes Auto geprallt.  Innerhalb einer Linkskurve in Richtung Königsbronn kam ihr Auto wegen Schneematsch ins Schleudern. Dabei geriet es auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug

weiter
  • 3
  • 3029 Leser

Tanzende Vampire verteidigen Titel

„Gugg‘ a Mäba“ 19. Männerballett Tanzturnier begeistert am Samstag in Waldstetten mit Überraschungen und pfiffigen, teilweise sogar blutrünstigen Choreografien.

Waldstetten

Top Stimmung von der ersten Minute an, ein Zeitplan, der tatsächlich eingehalten wurde, viele „Hingucker“ und jede Menge Spaß – all das hielt das 19. Männerballett Tanzturnier in der Stuifenhalle bereit. „Gugg‘ a Mäba“ zog bunt kostümierte und gut gelaunte Gäste aus der ganzen Region an. Stramme Waden

weiter

Vier Ostalbzüchter top bei Fasan & Co.

Sonja Schlosser holt für Dewangen, Heiko Deininger für Essingen und Armin Bauer für Bopfingen Landestitel. Prominenz vom Ziergeflügel begeistert

Aalen-Dewangen. Die Landesziergeflügelschau des Verbandes Württemberg-Hohenzollern fand am Wochenende erstmals in Dewangen auf der Anlage des Kleintierzuchtvereins statt und entwickelte sich zu einem einmaligen Triumph für die Region. Alle vier württembergischen Titel fielen an Züchter aus dem Ostalbkreis, die darüber hinaus

weiter
  • 5
  • 232 Leser

Was für die Grünen in Europa wichtig ist

Neujahrsempfang mit Bütikhofer in Aalen.
Zopf und Kaffee im Bonanza Steakhouse: An diesem Samstag hatten die Grünen in Aalen zum Neujahrsempfang geladen. Zu Gast war Reinhard Bütikofer – Mitglied des Europäischen Parlaments für das Bündnis. Der Politiker erläuterte nicht nur vier Punkte, die dieses Jahr für Europa ganz wichtig werden, in einer anschließenden Fragerunde, wurde mit den Gästen weiter
  • 1
  • 266 Leser

Regionalsport (25)

Chancenlos in Essingen

Fußball, Testspiel Der FC Bargau verliert beim TSV Essingen mit 0:10.

Der abstiegsbedrohte Landesligist Bargau hatte im Testspiel gegen Essingen keine Chance. Nach zweimal 60 Minuten stand es 0:10 aus Sicht der Bargauer. Erfolgreichster Torschütze bei diesem Testspiel war Stani Bergheim. Er traf gleich fünfmal. Essingens Neuzugang Niklas Groiß, der von Normannia Gmünd kam, durfte sich doppelt in die Torjägerliste eintragen.

weiter
  • 238 Leser

Johannes Großkopf unaufhaltsam

Leichtathletik Großkopf überzeugt beim zweiten Durchgang der DJK-Winterlaufserie und holt vier Titel.

Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen dominierte den zweiten Durchgang der DJK-Winterlaufserie in Göppingen nach Belieben. Am Ende sicherte er sich vier Titel.

Die DJK Göppingen zählte bei ihrer 31. Winterlaufserie mit 340 Teilnehmern 60 weniger als erwartet. Die Leistungsträger unter den Serienläufern waren aber fast alle am Start. Der Bettringer

weiter

Relegationsmodus soll umgestaltet werden

Fußball Führung des Fußballbezirks Ostwürttemberg und Mitgliedsvereine diskutieren Ideen zum Spielbetrieb.

Neue Ideen zum Spielbetrieb diskutierte die Führung des Fußballbezirks Ostwürttemberg mit Vertretern der Mitgliedsvereine – bei einer Info-Veranstaltung bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Wie bereits vor drei Jahren sollen auch dieses Mal die Vereine mit einem Fragebogen abstimmen dürfen. Sie dürfen hierbei über den Rahmenspielplan, einen

weiter
  • 185 Leser

Zum TSB-Jubiläum – eine Supershow

Show- und Sportgala Über 1500 Zuschauer waren am Samstagabend in der Großsporthalle restlos begeistert von einer Serie von Weltklasseauftritten. Großes Lob für Cheforganisator Christian Kemmer.

Mit einer grandiosen Show- und Sportgala startete der TSB Gmünd ins Jubiläumsjahr seines 175. Geburstages. Über 1500 Zuschauer in der restlos gefüllten Großsporthalle waren am Samstagabend hellauf begeistert und dankten Cheforganisator Christian Kemmer mit donnerndem Applaus für ein Superprogramm, wie es die Stauferstadt in dieser Form noch nie erlebt

weiter
  • 5
  • 373 Leser

DJK-Trio schafft die Quali

Volleyball, Bezirksmeisterschaften U12 Bulling, Hieber und Vlasin qualifizieren sich für die württembergische Endrunde.

Die U12-Mädchen der DJK Gmünd haben sich für die württembergische Endrunde im Volleyball qualifiziert. Ein großer Erfolg für die drei jungen Gmünderinnen Elena Hieber, Caroline Bulling und Zara Vlasin – vor allen Dingen wenn man bedenkt, dass sie erst seit wenigen Monaten zusammenspielen.

Hierbei profitierten die Drei bei den Bezirksmeisterschaften

weiter

MADS in toller Form gegen Stuttgart

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb schlägt die Allianz Stuttgart mit 3:0. Die SG steht auf Platz sechs.

Die SG traf zuhause auf Allianz Stuttgart. Dank einer tollen Leistung siegten die Ostälbler klar mit 3:0.

Die MADS-Annahme, mit Lukas Schmid und Patrick Michel, zeigte sich hellwach und baggerte die gegnerischen Aufschläge perfekt zu Zuspieler Christian Kalwa, der seine Angreifer mit präzisen Pässen bediente. Es war erstaunlich, wie die hervorragend

weiter

Oliver Barth und Wolfgang Karus

Schießen In Leinzell ging das Dreikönigschießen über die Bühne. Hierbei sicherte sich Oliver Barth die begehrte Dreikönig-Scheibe. Beim Dreikönigs-Preisschießen landete am Ende Wolfgang Karus auf dem ersten Platz. Das Bild zeigt die Siegerehrung.

weiter
  • 118 Leser

Sprung auf den zweiten Tabellenplatz

Gewichtheben Der SGV Oberböbingen feiert einen klaren klaren Sieg gegen Donaueschingen: 337:196. Viele neue Rekorde.

Der SGV Oberböbingen siegt mit neuer Saisonbestleistung von 337 kp gegen die Gäste des GV Donaueschingen mit 196 kp.

Der SGV empfing seine Gegner aus Donaueschingen am Samstag in der randvollen SGV Halle. Donaueschingen konnte ersatzgeschwächt an den Start gehen.

Der erste Block war mit den drei Heberinnen Noelle Retter, Sonia Michou und Paula Krätschmer

weiter
Sport in Kürze

TSB im Fernduell mit Wangen

Handball. Vor dem Beginn der Württembergliga-Saison war die große Frage, ob es den B-Junioren des TSB Gmünd gelingen würde, ihre starke Vorsaison zu bestätigen. Nachdem elf der 18 Partien gespielt sind, ist die Antwort eindeutig: Die eigenen Erwartungen der Handballer wurden fast schon übertroffen, denn der amtierende Vizemeister der Württembergliga

weiter

Bettringen startet mit Niederlage

Handball, Landesliga Zum Rückrunden-Auftakt unterliegt die SG Bettringen dem TV Steinheim mit 27:31.

Ein gelungener Start sieht anders aus: Zum Auftakt der Rückrunde mussten sich die ersatzgeschwächten Landesliga-Handballer der SG Bettringen dem TV Steinheim mit 27:31 geschlagen geben. Mann des Spiels war der Steinheimer Neuzugang David Wittlinger mit insgesamt neun Treffern.

Mit Marius Weber, Alexander Breunig und Marco Wendisch musste Bettringen

weiter

Sina Mangold wieder Gold

Badminton, Jugend Eine Gschwenderin überzeugt in Esslingen.

Beim Bezirksranglistenturnier der Badminton-Jugend in Esslingen sicherte sich Sina Mangold von der TSF Gschwend erneut die Goldmedaille.

Durch krankheitsbedingte Ausfälle waren nur drei der fünf Jugendliche der TSF Gschwend beim letzten Bezirksranglistenturnier in Esslingen dabei. Sina Mangold wurde hierbei ihrer Favoritenrolle gerecht. Zwar ging es

weiter

Turngau nun ohne Vorsitzenden

Sportverband Der Vorsitzende hat aufgehört, aber es hat sich kein Nachfolger gefunden: Karlheinz Rößler (Dritter v.l.), Vorsitzender des Turngaus Ostwürttemberg, ist beim Gauturntag in Dettingen nach 20 Jahren im Amt verabschiedet worden. Doch es stellte sich niemand zur Wahl. Foto: privat

weiter
  • 285 Leser

Viermal Gold in Tübingen

Judo, Attempto-Turnier Die Judoka des JZ Heubachs überzeugen.

Das Tübinger Attempto-Turnier gibt den Judoka der Altersklassen U12 und U15 die Möglichkeit, vor den im Februar startenden Meisterschaften die eigene Wettkampfform zu überprüfen. Mit dabei waren auch Judoka des JZ Heubach.

In der Altersklasse U12 gingen Natyra Hyseni und Louna Soré an den Start. Natyra Hyseni (bis 44 Kilo) konnte mit einem Sieg den

weiter

Zahl des Tages

2

Medaillen holt das Judozentrum Heubach bei der Deutschen Meisterschaft in Stuttgart. Alina Böhm erkämpft sich Silber – Lea Schmid belegt in ihrer Gewichtsklasse den dritten Rang.

weiter
  • 116 Leser

Der Sport-Spaß Rosenstein feiert Jubiläum

Sportprogramm Schon 20 Jahre lang gibt es die Gesundheitsinitiative „Sport-Spaß Rosenstein“.

Seit 20 Jahren besteht nun schon die Gesundheitsinitiative „Sport-Spaß Rosenstein“, die 1999 von den Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und den ortsansässigen Vereinen ins Leben gerufen wurde.

Zusammen mit den Partnern, der Kreissparkasse Ostalb und der heutigen Barmer Schwäbisch Gmünd, können sie auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken.

weiter

Der TSB musste unnötig lange zittern

Handball, Württembergliga Knapper 32:31-Sieg in Esslingen. Heiningen verlor Anschluss

Während 12 Millionen Zuschauer am Freitagabend vor ihren TV-Geräten beim WM-Halbfinale in Hamburg mit der deutschen Handballnationalmannschaft fieberten und den 31:25-Erfolg Norwegens anerkennen mussten, verloren sich zur gleichen Zeit in der Sporthalle an der Römerstraße in Esslingen gerade mal 50 Fans beim Württembergliga-Duell zwischen der SG Hegensberg-Liebersbronn

weiter

DJK klettert auf den dritten Tabellenplatz

Volleyball, Regionalliga, Frauen DJK Gmünd gewinnt beim MTV Ludwigsburg mit 3:0 und ist damit neuer Tabellendritter.

Auch in Ludwigsburg konnten die DJK-Volleyballerinnen ihre gute Form weiter unter Beweis stellen. Gegen den vor dem Spiel drittplatzierten MTV überzeugten die Gmünderinnen über alle Sätze hinweg und sicherten sich am Ende mit einem hochverdienten 3:0-Sieg selbst Tabellenposition Nummer drei – in Sichtweite zum Spitzenduo VC Offenburg II und VfB

weiter

JZ Heubach holt zwei Medaillen

Judo, Deutsche Meisterschaften Silber und Bronze für Heubacher Judoka in Stuttgart: Alina Böhm erkämpft sich in der Klasse bis 70kg Platz zwei, Lea Schmid wird in der Klasse bis 78kg Dritte.

Der Jubel war groß bei Alina Böhm. Sie holte bei den deutschen Meisterschaften im Judo in der Klasse bis 70kg die Silbermedaille. Lea Schmid schaffte es zwar nicht ins Finale, aber sie gewann in der Klasse bis 78kg die Bronzemedaille. Damit kann das Judozentrum Heubach in Stuttgart zwei Medaillen bejubeln.

Böhm war lange nicht zu stoppen. Zuerst bezwang

weiter

Kein Boykott: VfR appelliert an Fans

Nur gut 2100 Tickets hat der VfR Aalen im Vorverkauf fürs Heimspiel an diesem Montagabend (Anpfiff: 19 Uhr) gegen die Spitzenmannschaft SpVgg Unterhaching abgesetzt. Mit ein Grund dafür: Der Boykott der Fans gegen die Montagsspiele in der 3. Liga.

„Ich kann die Fans ja verstehen, wir mögen diese Montagsspiele auch nicht“, sagt Hermann

weiter
  • 4
  • 173 Leser

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Nach der Handball-Weltmeisterschaft ist vor der Bundesliga: Für die Erstliga-Mannschaft von Frisch Auf Göppingen steht demnächst ein Topspiel an. Am Donnerstag, 7. Februar, kommt der Bundesliga-Tabellenzweite THW Kiel in die EWS-Arena nach Göppingen – und damit WM-Stars wie Andreas Wolff, Steffen Weinhold, Patrick Wiencek und Hendrik Pekeler.

weiter

Vogt kann um den Sieg mitspringen

Skispringen, Weltcup Erfolgreiches Wochenende für die zwei Degenfelder Nationalspringerinnen: Carina Vogt holt einen Platz auf dem Treppchen, Anna Rupprecht springt in die Top Ten.

Mit einem zweiten Platz im Weltcup-Springen in Rasnov (Rumänien) hat Carina Vogt gezeigt, dass sie auch in diesem Jahr bei den Weltmeisterschaften um eine Medaille mitspringen will. Sie holte mit zweimal 94 Metern (240,3 Punkte) ihr bestes Saisonresultat.

Viereinhalb Wochen sind es noch bis zur Ski-WM im österreichischen Seefeld, und wieder zeigt

weiter
  • 143 Leser

Häfner & Co. schenken WM-Bronze her

Handball, Weltmeisterschaft Auch wenn das Halbfinale und das Spiel um Platz 3 für Deutschland ein bitteres Ende hatte, war die WM für Gmünds Nationalspieler Kai Häfner ein besonderes Erlebnis.

Am Ende hat’s nicht einmal mehr zu Bronze gereicht. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft musste sich im kleinen Finale der Weltmeisterschaft am Sonntag gegen Frankreich nach einer 25:26-Niederlage mit dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben. „Wir haben uns durch ein paar Dummheiten um die Bronzemedaille gebracht“ zog Torhüter

weiter

Mit Stephan Andrist zur Aufholjagd

Fußball, 3. Liga Vor dem Spiel gegen die SpVgg Unterhaching verpflichtet der VfR Aalen seinen Wunschspieler. Auch Keeper Timo Königsmann unterschriebt bei den Ostälblern.

Ist dieser Neue jetzt dabei?“, fragte ein Zaungast am Samstag beim Vormittagstraining des VfR Aalen. „Ist er“, klärte Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski auf.

Stephan Andrist war allerdings nicht leicht zu erkennen bei seinem ersten Auftritt auf der Ostalb. Der 31-jährige Neuzugang vom SV Wehen Wiesbaden hatte die Mütze mit der

weiter
  • 5
  • 376 Leser

Benjamin Sezgin ist wieder Deutscher Meister

Ringen, DM-Finale: Burghausen holt sich gegen Heilbronn den Titel
In Burghausen wird gefeiert: Die Ringer des SV Wacker Burghausen haben ihren Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters gegen die Red Devils Heilbronn verteidigen können. weiter
  • 2336 Leser

Leserbeiträge (8)

Jahreshauptversammlung beim Liederkranz Eintracht Hüttlingen

„Stillstand ist Rückschritt“ diese Worte der neuen Chorleiterin Andrea Seibold griff der 1. Vorsitzende Alexander Bosch auf und versprach, seine neue Amtsperiode weiterhin mit viel Einsatz und mit der Unterstützung eines gut funktionierenden Vorstandsteams anzutreten.

Wie jedes Jahr gestalteten der Gemischte Chor und die Chorgruppe

weiter
  • 2
  • 571 Leser

Familientagesausfahrt in die Zugspitzarena

Zum Saisonauftakt veranstaltete der Ski-Club Großdeinbach eine Tagesausfahrt für Jung und Alt in die Zugspitzarena. Auf der Ehrwalder Alm konnten bei tollem Wetter und guten Schneeverhältnissen die Pisten ordentlich genutzt werden. Zudem haben in sechs Skikursen manche Teilnehmer durch unsere vereinseigenen DSV Skilehrer noch einiges

weiter
  • 1
  • 360 Leser
Schlingernde Britannica

Zum Brexit:

Landesmutter Theresa sitzt ganz schön in der Bredouille und ist um ihre Aufgabe wahrlich nicht zu beneiden, muss sie sich doch durch ein Tohuwabohu diametraler Positionen hindurchlavieren. Wie lange noch wird sie diese schmale Gratwanderung durchhalten können, ohne dabei die Balance zu verlieren? Gut möglich, dass der weibliche Lotse May von Bord geht,

weiter
  • 2
  • 161 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Bericht über Schulwegsicherheit:

Der Verkehrsunfall im Grauleshof letzte Woche, bei dem ein Mädchen wegen der wiederholt ausgefallenen Ampel auf dem Schulweg angefahren wurde, ließ bisher noch keine Reaktionen seitens der Stadt folgen. Überhaupt könnte man den Eindruck gewinnen, dass der Stadt Aalen die Schulwegsicherheit im Grauleshof nicht wirklich am Herzen liegt: Ein beantragter

weiter
  • 2
  • 169 Leser

Nur gemeinsam können alle gewinnen ( P-GT vom 26. Januar 2019, S. 9 )

Ich begrüße eine mögliche Zusammenarbeit von HGV und 'Seitengässlern' und dass 'guter Service, Freundlichkeit und Nischenprodukte' die Kunden aus der digitalen in die reale Welt locken sollen. Ebenso kann ich das Ziel, 'Kunden in die Stadt locken' sofort verstehen, aber nicht, wie das mit 'Aktionen' geschehen soll.

Deshalb hier

weiter
  • 3
  • 331 Leser

RKV-Hofen weiterhin Landesliga-Tabellenführer

Auch nach dem achten Spieltag der Radball-Landesliga liegt der RKV-Hofen ungeschlagen an der Tabellenspitze. Beim Heimspieltag in Hofen konnten sich Dennis Berner und Magnus Öhlert zwar alle Punkte sichern, dennoch sah man die beiden schon besser spielen.In der Begegnung gegen Schwäbisch Gmünd zahlte sich Beharrlichkeit und Geschwindigkeit

weiter
  • 4
  • 463 Leser