Artikel-Übersicht vom Montag, 28. Januar 2019

anzeigen

Regional (173)

Smartphone Workshop für Eltern in Böbingen

Böbingen. Der Schulförderverein Böbingen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Landesmedienzentrum am Donnerstag, 31. Januar, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Grundschule einen kostenlosen Elternworkshop rund ums Thema Smartphone. Teilnehmer sollten das eigene Smartphone mitbringen. Der Abend bietet neben Informationen Gelegenheit zum Austausch. Referent

weiter
  • 622 Leser

Der größte Haushalt aller Zeiten „haut rein“

Gemeinderat Heuchlingen hatte im vergangenen Jahr sehr viele Aufgaben zu bewältigen.

Heuchlingen. „Das ist unser größter Tagungspunkt, das ist unser größter Haushalt aller Zeiten“, erklärte Bürgermeister Peter Lang am Montag dem Gemeinderat. Mit rund 16 Millionen Gesamtumfang und einer Einwohnerzahl von 1850 Einwohnern sei dies ein beachtliche Sache. Allein 4,9 Millionen gingen an den den Verwaltungshaushalt, der Rest verbleibe

weiter
  • 161 Leser

Filmreportage über Südafrika

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, Asha, lädt am Samstag, 2. Februar, ins Feuerwehrhaus Heuchlingen zu einer filmischen Reisereportage über Südafrika von Ludger und Marlene Kirschey aus Heubach ein.

Mit dem Film über ihre Reise „Vom Krüger Park zum Kap der Guten Hoffnung“ nehmen die beiden Weltenbummler und Filmemacher

weiter
  • 194 Leser

Kinder genießen Skispaß am Wirtsberg

Winterwetter Beste Bedingungen fürs Skifahren herrschen derzeit am Wirtsberg in Bartholomä. Am Wochenende organisierten die Mitglieder des Skiclubs Heubach-Bartholomä Ski- und Snowboardkurse für Kinder. Unter der Woche läuft der Lift ab 17 Uhr mit Flutlicht. Infos: www.wirtsberg.de. Foto: me

weiter
  • 620 Leser

Mit Elan und Zuversicht ins neue Jahr

Mitgliederversammlung Liederkranz Heubach ehrt langjährige Mitglieder und blickt auf Veranstaltungen des Jahres zurück.

Heubach. Vorsitzende Heide Sauter ließ das abgelaufene Jahr Revue passieren. Dank des Einsatzes aller Aktiven konnten, neben dem Chorgesang, Veranstaltungen wie der Faschingskehraus und das jährlich stattfindende, gutbesuchte Frühlingscafé organisiert werden. Kabarett von und mit „Freile Franz“ und das Sommerkonzert unter dem Motto „Ein

weiter
  • 187 Leser

Tunnel und Weiße Station gewollt

Gemeinderat Böbinger Gremium beschließt einstimmig Resolution für den unterirdischen B-29-Ausbau und spricht sich mehrheitlich für das „Baumdach“ zur Remstal-Gartenschau beim neuen Park aus.

Böbingen

Entschlossen und geeint werden sich die Gemeinderäte mit Bürgermeister Jürgen Stempfle für eine Tunnellösung beim Ausbau der B 29 im Ort stark machen. Dieser Wille mündete am Montag in einer Resolution. „Und wir wollen alle Abgeordnete ins Boot holen“, verkündete Stempfle. „Wir brauchen die regionale Geschlossenheit“,

weiter
  • 5
  • 612 Leser

Karten für die Prunksitzung

Fasching „Närrischer Wasen“ am Samstag, 23. Februar.

Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck feiert 2019 ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsprogramm der Prunksitzung am Samstag, 23. Februar, in der Stadthalle Aalen trägt die Überschrift „Närrischer Wasen“. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Das Bühnenprogramm beginnt um 19.30 Uhr. Der Kartenverkauf endet am 21. Februar. Platzkarten

weiter
  • 196 Leser

Vhs Aalen bietet 672 Kurse

Freizeit Neues Semester, neues Vhs-Programm. Ab sofort für After-Work-Coaching, Barcamp & Co. anmelden.

Aalen. Das neue Programmheft der Vhs Aalen für das Frühjahrssemester 2019 ist 160 Seiten dick. 672 Kursen, 109 Vorträgen sowie zahlreiche Studienreisen werden im kommenden Semester geboten. Das Schwerpunktthema im Fachbereich Allgemeinbildung lautet „Bildung und lebenslanges Lernen im digitalen Zeitalter“. Unter diesem Titel widmet sich

weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht

Anhänger liegt im Graben

Abtsgmünd. Ein Lkw mit Anhänger ist am Montagmorgen auf der Limpurger Straße in Fahrtrichtung Untergröningen an einer Steigung ins Rutschen gekommen. Der Anhänger geriet in Schräglage und blieb im linken Straßengraben liegen.

weiter
  • 560 Leser
Polizeibericht

Auto absichtlich beschädigt

Aalen. Mit großem Kraftaufwand haben Unbekannte zwischen Samstagabend, 19 Uhr, und Sonntagmorgen, 10 Uhr, die Fahrertür eines Pkw Opel beschädigt, der auf dem Parkplatz der Musikschule in der Aalener Hegelstraße abgestellt war. Durch die dadurch entstandene Spannung des Türrahmens zerbrach die Scheibe, wobei ein Gesamtschaden von etwa 1000 Euro entstand.

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Gegen Verkehrsinsel geknallt

Hüttlingen. Ein 60 Jahre alter Autofahrer ist auf der B29, bei der Abfahrt Hüttlingen, von der Fahrbahn abgekommen. Er überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte dann gegen die Leitplanke. Bei dem Unfall am Samstagabend entstand am Auto ein Totalschaden in Höhe von 5000 Euro. Der Schaden an den Leitplanken und den Verkehrsschildern auf der Verkehrsinsel

weiter
  • 448 Leser
Polizeibericht

Unterwegs mit Drogen

Neresheim. Polizisten haben bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle einen 20 Jahre alten Mann in Neresheim gestoppt. Während des Gespräches mit dem Fahrer kam am Sonntag der Verdacht auf, dass dieser unter der Wirkung von Betäubungsmitteln stand. Nachdem ein Vortest positiv verlief, musste sich der 20-Jährige einer Blutentnahme unterziehen; sein

weiter
  • 677 Leser
Polizeibericht

Vorsicht glatt

Aalen. Eine 34 Jahre alte Frau hat auf der Unteren Wöhrstraße am Montag mit ihrem Auto ein am Straßenrand geparktes Auto gestreift. Die Fahrerin kam mit ihrem Wagen auf der glatten Straße ins Rutschen. Der Gesamtschaden 8000 Euro.

weiter
  • 560 Leser
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Bopfingen. Ein 47 Jahre alter Mann war auf der B29 zwischen Trochtelfingen und Bopfingen zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug kam am Samstagabend nach links von der Straße ab, touchierte einen Baum und prallte anschließend gegen einen geparkten Wagen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls ebenfalls gegen einen

weiter
  • 484 Leser

Ab Ende Januar ist Iggingen schuldenfrei

Gemeinderat Kämmerer präsentiert dem Gremium am Montagabend gute Zahlen.

Iggingen. „Das wird ein spannendes Jahr mit Projekten von Breitband bis Amtshaus“, stieg Bürgermeister Klemens Stöckle am Montagabend ins Thema Haushaltsplan 2019 ein. Neben der Tatsache, dass der Haushalt so hoch wie noch nie sei, gebe es eine weitere Besonderheit in Sachen Finanzen. „Ab 31. Januar ist die Gemeinde Iggingen mit Rückzahlung

weiter
  • 105 Leser

Aus dem Gemeinderat Eschach

Den Vertrag offenlegen

Eschach. Ob sich für Obergröningen die Abwassergebühren auch erhöhen, wollte ein Bürger wissen. Denn die Nachbargemeinde nutzt die Kläranlage mit und die Eschacher werden 2019 unter anderem wegen der Klärschlammentsorgung deutlich stärker zur Kasse gebeten. Bürgermeister Jochen König erklärte, dass die Kosten auf der Basis bestehender

weiter

Ein Zwar-aber-Haushalt

Gemeinderat Eschacher Gremium beschließt Finanzen für 2019.

Eschach. Bei zwei Gegenstimmen - Stefan Kramer und Stephan Gora - beschloss der Gemeinderat den Haushalt für 2019. Das Planwerk hat ein Volumen von 9,419 Millionen Euro und sieht eine Kreditaufnahme von 36040 Euro vor. Diese werde man wohl nicht in Anspruch nehmen, meinte Bürgermeister Jochen König.

Gegenüber der Vorberatung hatte Kämmerer Klaus Schühle

weiter
  • 112 Leser

Kindergarten bauen trotz hoher Kosten?

Infrastruktur Haushalt und Neubau: Gemeinderat in Ruppertshofen trifft sich zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage.

Ruppertshofen. „Wir suchen nach Einsparpotenzial“, sagt Bürgermeisterstellvertreterin Eleonore Mangold zu den beträchtlichen Kosten für den Kindergartenneubau. 2,66 Millionen Euro soll das Vorhaben kosten. Nach Abzug der bis dato in Aussicht gestellten Zuschüsse bleiben rund 1,77 Millionen Euro an der Gemeinde hängen. „Ob wir bauen

weiter

Kurz und bündig

Börse im Salvatorheim

Aalen. Im Salvatorheim findet am Samstag, 23. Februar, von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Einlass für Schwangere ab 9.30 Uhr (mit Mutterpass). Kinderbetreuung durch die Ministranten.

weiter
  • 218 Leser

Neu: Gaststätte Hinz und Kunz

Gaststätten Die Grüße der Gemeinde zur Eröffnung der neuen Gaststätte Hinz und Kunz im Abtsgmünder Ortskern überbrachte der stellvertretende Bürgermeister Armin Friedrich. Mit der Neueröffnung des Hinz & Kunz gibt es wieder eine Schank- und Speisewirtschaft in der Hauptstraße. Der neue Inhaber Andreas Kunz hat das ehemalige Schlupfloch zum gemütlichen

weiter

Zahl des Tages

4

Züchter aus dem Ostalbkreis wurden bei der Landesziergeflügelschau in Dewangen mit einem württembergischen Titel ausgezeichnet.

weiter
  • 236 Leser

Eine Verbindung mit Symbolkraft

Schulhausbau Der Steg zwischen der Werkrealschule und der Realschule besiegelt den Zentrumscharakter in Leinzell. Witterungsunabhängiger Gebäudewechsel zum Unterricht wird so gewährleistet.

Leinzell

Am Schulzentrum wurden 2015 die Weichen für die Zukunft gestellt: Die Realschule und die Werkrealschule fusionieren zu einer Verbundschule. Rund 50 Lehrkräfte und rund 650 Schülerinnen und Schüler bilden nun eine Gemeinschaft. Schulleiter Walter Hörsch sowie die beiden Konrektoren Norbert Grimm und Nicolai Wilka berichten von guten Erfahrungen.

weiter
Guten Morgen

Hoch lebe der Bindestrich

Manfred Moll bricht eine Lanze für das verbindende Element der Sprache

Traurig, aber wahr: Das Verbindende an sich hat derzeit keinen leichten Stand. Der Zeitgeist stellt das Trennende heraus und viele meinen, sich diesem Trend nicht entziehen zu können. Da haben sie aber die Rechnung ohne mich gemacht. Zumindest, was den Bindestrich anbelangt, bleibe ich unbeugsam. Denn der Bindestrich vereinigt, zum Beispiel, einzelne

weiter
  • 131 Leser

1600 Euro fürs Segeltaxi

Soziales Die Mitarbeiter der Papierfabrik Palm in Aalen Neukochen haben 1600 Euro an die Benefizaktion Segeltaxi gespendet. Die Belegschaft hat bis Ende vergangenen Jahres 1600 Euro angespart. Eine Umfrage unter den Beschäftigten ergab, dass das Geld für einen guten Zweck gespendet werden soll. Viele Mitarbeiter schlugen die Benefizaktion Segeltaxi

weiter
  • 276 Leser

Sparkasse spendet 1111 Euro an den Aufwindhof

Spende Sie nahmen 1111 Euro entgegen (v.l.): Eselin Carlotta, Aufwind-Geschäftsführer Bodo Wiedenhöfer, Maria Theiss, 2. Vorsitzende des Aufwind, Sparkassen-Filialdirektor Markus Braunger, Gabi Rödel-Meiser, Leiterin des Aufwindhofs und des Naturkindergartens, und Eselin Kati. 205 Projekte sind inzwischen auf der regionalen Online-Spendenplattform

weiter
  • 252 Leser

„Das ist Basis für den Erfolg“

Soziales Sachsenmaier und Barmer bieten Gesundheitsmanagement.

Göggingen. Die Sachsenmaier GmbH hat gemeinsam mit der Barmer ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt. Den Auftakt machte ein Workshop zum Thema Rückengesundheit, danach setzten sich die Mitarbeiter in einer Vortragsreihe damit auseinander, wie sie Stress erkennen und bewältigen können.

Insgesamt wird die Barmer im Unternehmen eine Vielzahl

weiter
Kurz und bündig

Café Atempause

Oberkochen. Das Café Atempause ist ein Angebot für zum Austausch in gemütlicher Atmosphäre für Alleinstehende, Eltern, Großeltern und Alleinerziehende. Nächster Termin ist am Montag, 4. Februar, am Vormittag von 10 bis 11.30 Uhr im Jugendtreff am Oberkochener Bahnhof.

weiter
  • 238 Leser

Die 100 000ste Dorfladenkundin

Bürgerprojekt Ein Besuch im Durlanger Dorfladen ist mehr als ein Einkauf. Viele nutzen nicht nur das Sortiment mit seinen Stärken im regionalen- und im Biobereich, sondern freuen sich auch auf ein Schwätzle. Für Kundin Julia Renner (r.) barg der Besuch am 22. Januar eine besondere Überraschung. Ihr Kassenbon identifizierte sie als 100 000sten Dorfladenkunden

weiter
  • 298 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug überschlug sich

Abtsgmünd. Glücklicherweise unverletzt blieb ein 79-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Samstag. Gegen 9.15 Uhr war der Senior mit seinem VW in einer Rechtskurve auf der B 19 zwischen Schäufele und Reichertshofen von der Fahrbahn abgekommen, wo sich das Auto in der Folge überschlug. Den beim Unfall entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf

weiter
  • 454 Leser

Premiere im Mühlensaal

Fasnacht Beim Zunftmeisterempfang wird Reiner Herm geehrt.

Oberkochen. Zum ersten Mal hielt die Narrenzunft ihren Zunftmeister-Empfang im neuen Mühlensaal ab. Eine gelungene Premiere. Viel Anerkennung gab es fürs Ambiente von den auswärtigen Gästen.

Mächtig was auf die Ohren hatte die Gugga-Musik „Schwoba-Gwidd’r“ parat. Schultes Peter Traub befasste sich in gereimten Versen mit der „Öko-Trottelei“.

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Sieben Bilderschauen

Oberkochen. Im nächsten Beamertreff am Dienstag, 5. Februar, um 10 Uhr im Sitzungssaal des Oberkochener Rathauses zeigt Manfred Hieber sieben Bilderschauen zu verschiedenen Themen, vom Weltkulturerbe Völklinger Hütte über den Karneval in Venedig bis zum Weihnachtsmarkt im bayrischen Abensberg. Für einen Pausenimbiss ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 478 Leser

Vergabe bis Ende März

Kindergarten In Leinzell ist die Anmeldewoche vom 4. bis 10. Februar.

Leinzell. Die Planungen für die Kindergartenplätze 2019/2020 in Leinzell sind voll im Gange. Um sie konstruktiv und zeitnah abschließen zu können, sollten die Kindergartenkinder verbindlich in der Woche vom 4. bis 10. Februar im Rathaus (Mulfinger Straße 2) angemeldet werden. Dabei sollte der Wunschkindergarten (St. Georg oder Villa Kunterbunt) sowie

weiter

Von dumpfen Gefühlen im Lager

Podiumsgespräch Im Programm der Ausstellung Identity des Kulturvereins Kiss in Untergröningen. Informationen aus erster Hand über das Leben und die Zustände in Flüchtlingslagern.

Abtsgmünd-Untergröningen

Wie geht es den Menschen, die in Flüchtlingslagern leben müssen? Diese Frage führte als roter Faden durch die Podiumsdiskussion „Die Lage in den Lagern“ auf Schloss Untergröningen. Die Veranstaltung stand im Zusammenhang mit der Ausstellung „Identitiy“, die sich mit dem Thema „Flucht“ befasst.

weiter
  • 174 Leser

Wasser bringt Gschwend unerwartete Ausgaben

Gemeinderat Rutschende Hänge und das Trinkwassernetz beschäftigen das Gremium am Montag.

Gschwend. Auf der Gemeindeverbindungsstraße Kirchenkirnberg Richtung Fichtenberg ist das Straßenbankett auf einer Länge von zwölf Metern und im Bereich der Zufahrt zur Neumühle 6 auf einer Länge von rund 35 Metern abgerutscht. Für die Sanierungsmaßnahmen stehen „nach erster Grobkostenschätzung 250 000 Euro im Raum“, gab Bürgermeister Christoph

weiter
  • 121 Leser

Preisträger und Jury

Preisträgerin der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd: Mareike Lehnert. Hochschule Aalen: Dominic Hohs. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd: Yannik Peschke, Maik Groß und Paul Käppler. Die weiteren Nominierten: Pädagogische Hochschule: Beate Fischer-Einfeldt, Dr. Nina Caroline Grausam, Nina-Kristin Kern und Sebastian Ruf. Hochschule für

weiter
  • 172 Leser

Hochschulpreis für die Denker von der Ostalb

Auszeichnung Hauptpreise gehen an Absolventen der Pädagogischen Hochschule, der Hochschule Aalen und der Hochschule für Gestaltung.

Schwäbisch Gmünd

Sie forschen über so unterschiedliche Themen wie Elektromotoren, Sprache oder Städtebau, Gemeinsamkeiten führen sie an diesem Montagabend zusammen: Es sind Studierende der drei Hochschulen in Schwäbisch Gmünd und Aalen, die den Hochschulpreis der Sparkassenstiftung erhalten. Äußeres Zeichen dieser Auszeichnung ist die von Landrat Klaus

weiter
  • 452 Leser

35 neue Wohnungen bis Frühsommer 2020

Stadtentwicklung Die Schorndorfer Schatz-Gruppe engagiert sich unterm Königsturm.

Schwäbisch Gmünd. Neun Jahre lang hat sich die Schorndorfer Schatz-Gruppe mit dem Projekt Wohnen am Königsturm beschäftigt. Nun ist das Vorhaben auf der Zielgerade. 35 Wohnungen – und nicht, wie kürzlich vermeldet, 45 Wohnungen – entstehen dort seit der Grundsteinlegung im Mai 2018. Vier davon, sagt Vertriebsleiterin Andrea Nies, sind bereits

weiter
  • 173 Leser

Ab April wieder Spielbetrieb

Mitgliederversammlung Bisheriger Sportwart des Boule-Clubs hört auf.

Schwäbisch Gmünd. Alfred Rupprecht wird bis auf Weiteres das Amt des Sportwarts beim Boule-Club Schwäbisch Gmünd übernehmen – das ist ein Ergebnis der Mitgliederversammlung des Clubs. Der bisherige Sportwart, Heinz Trost, hatte sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können. Da sich jedoch derzeit niemand als Sportwart zur Verfügung

weiter
Kurz und bündig

Bilderschau: Roland Haag

Schwäbisch Gmünd. Einsamer, ursprünglicher und etwas Besonderes: Die Umrundung des Manaslu-Massivs zählt zu den Traumrouten in Nepal. Mit einer Bilderschau von dieser Trekkingreise möchte Roland Haag am Mittwoch, 30. Januar, um 19.30 Uhr im Saal der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz für 90 Minuten in ein fernes und unbekanntes Land einladen.

weiter

Celestino Piazza bleibt Vorsitzender

Politik Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Herlikofen treffen sich zur Hauptversammlung mit Berichten und Wahlen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Zahlreiche Mitglieder des CDU-Ortsverbands Herlikofen trafen sich zur Hauptversammlung im Gasthaus Hirsch in Herlikofen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Celestino Piazza gedachten die Mitglieder ihrer verstorbenen Ehrenvorsitzenden Cornelie Maihöfer. In seinem Bericht standen für den Rückblick die politische Entwicklung

weiter

Der „1. Sahne-Chor“ begeistert im Gmünder Kulturcafé Paletti

Musik Der „1. Sahne-Chor“ aus Gmünd und Umgebung begeisterte mit seinen Liedern aus aller Welt im voll besetzten Kulturcafé Paletti sein Publikum so sehr, dass dieses das Besteck aus der Hand legte und die Aufmerksamkeit vom Samstagsbrunch weg auf die Musik lenkte. Viele Hände zuckten im Rhythmus, und mancher Gast konnte sich das Mitsingen

weiter
  • 137 Leser

Fotoshooting beim Kolping-Musiktheater

Musik „Manche mögen’s heiß“ lautet der Titel des Stückes, mit dem das Kolping-Musiktheater dieses Mal im Gmünder Stadtgarten begeistern möchte. Die Geschichte spielt in den 1950er-Jahren, es geht um Gangster, Girls und Strandleben – und natürlich um Jazzmusik. Passend dazu ist die Kostümierung der Mitwirkenden gelungen. Foto:

weiter
  • 617 Leser
Kurz und bündig

Jazzsession

Schwäbisch Gmünd. Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd gemeinsame Jazzsessions. Am kommenden Freitag, 1. Februar, um 20.30 Uhr ist es im a.l.s.o.-Kulturcafé wieder soweit. Opener des Abends sind „Nico Walcyk Double UTriojazz“ und Matthias Flum. Im Anschluss an einen Opener erhalten

weiter

Leistungsfähig und loyal

Soziales Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz geben: Darum werben die Stadt und die Stiftung Haus Lindenhof am Montag im Haus des Handwerks.

Schwäbisch Gmünd

Der Alex ist etwas Besonderes.“ Bernd Stadelmaier zeigt auf den jungen Mann neben sich, der etwas schüchtern in rund 30 Augenpaare schaut. Sehr freundlich, sehr ehrgeizig, sehr gewissenhaft sei Alexander Gressmann, erklärt Stadelmaier. Deswegen habe sich das Praktikum des ehemaligen Schülers der Klosterbergschule auch auf zwei

weiter

Proben für das Jubiläum

Festakt Der Liederkranz Bettringen feiert 2020 sein 150-jähriges Bestehen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Liederkranz Bettringen feiert im Jahr 2020 sein 150-jähriges Bestehen – das soll gefeiert werden. Im Rahmen eines Festaktes im Mai 2020 sollen Musicalmelodien dargeboten werden. Und im Oktober 2020 möchte der Liederkranz an seine jahrzehntelange Tradition im kirchenmusikalischen Bereich anknüpfen. Zur Aufführung

weiter
Kurz und bündig

Schefflers Classic Disco

Schwäbisch Gmünd Die nächste „Classic Disco“ mit Joachim Scheffler im a.l.s.o.-Kulturcafé ist am Samstag, 2. Februar, um 20.30 Uhr. Der DJ legt Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 30. Januar, um 19 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Der Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen steht im Vordergrund, die Gruppe ist jederzeit offen für neue Mitglieder. Nicht nur erwachsene Anfallskranke sind eingeladen,

weiter
  • 122 Leser

Stadt bremst eine Autowerkstatt

Planungen Vorkaufsrecht vereitelt Zukunftspläne eines Handwerkers und seines Neffen an der Lorcher Straße. Zukunft des Betriebsoffen.

Schwäbisch Gmünd

Seit 70 Jahren gibt es die Autowerkstatt Berroth an der Lorcher Straße. Ob es sie dort noch länger gibt, ist offen. Der jetzige Inhaber Jens Pfendert jedenfalls weiß nicht, wie es weitergehen soll, nimmt zunächst keine neuen Aufträge mehr an. „Das Ziel, das ich mir gesetzt habe, hat sich mit einem Mal zerschlagen“, beschreibt

weiter

Unterricht mit Quiche und Croissant

Bildung Das „FranceMobil“ ist zu Gast an der Gmünder Adalbert-Stifter-Realschule.

Schwäbisch Gmünd. Französisch lernen – unmöglich! Nicht für die fünften Klassen der Adalbert-Stifter-Realschule in Schwäbisch Gmünd. Margot Donadio, die französische Lektorin des „FranceMobils“, war zu Besuch und wurde direkt mit einem freudigen „Bonjour madame“ von den Schülern begrüßt. Mit ihrem Charme begeisterte sie

weiter

Vorstand verjüngt sich

Musik Der Sängerkranz Zimmern hält seine Generalversammlung ab.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Nur wenige Mitglieder kamen zur Generalversammlung des Sängerkranzes Zimmern. Dessen Vorsitzender Wolfgang Karus erklärte zu Beginn, dass er den Vorsitz nicht mehr weiterführen werde. Die Zeit für einen Wechsel sei gekommen. In den Berichten wurde besonders das vom Kinderchor und den Eltern durchgeführte Kinderchorfestival

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Dieter Stütz zum 85. Geburtstag

Dr.Lothar Rother, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Roland Eichmeier zum 70. Geburtstag

Veronika Zimermann, Zimmern, zum 70. Geburtstag

Roland Rupp zum 70. Geburtstag

Böbingen

Rosa Weber zum 70. Geburtstag

Heubach

Bernd Schuster zum 75. Geburtstag

Leinzell

Anita Alka zum 80. Geburtstag.

weiter

Zahl des Tages

10

Gründe, warum es für Betriebe gut ist, Menschen mit Behinderung zu beschäftigten, gab die Stiftung Haus Lindenhof am Montagabend im Haus des Handwerks. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 141 Leser

Polizei An 26 Fahrzeugen Reifen zerstochen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben vermutlich in der Nacht zum Montag an insgesamt 26 Fahrzeugen – Autos und Anhängern – die Reifen zerstochen. Die Fahrzeuge standen im Wohngebiet Kiesäcker sowie im Bereich Buchstraße und Schindelackerweg. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Hinweise zu verdächtigen Personen

weiter

Alfdorfer für eifriges Blutspenden gewürdigt

Ehrung Den Dienst am Nächsten, den zahlreiche Alfdorfer im vergangenen Jahr mit einer Blutspende geleistet haben, würdigte Bürgermeister Michael Segan zusammen mit Vertretern des Deutschen Roten Kreuzes am Montag in der Alfdorfer „Ratsstube“. Eine Ehrung erfuhren - für zehnmal Blutspenden: Hasan Gülec, Jonathan Kraemer, Manfred Krauß, Silke

weiter

Behinderungen durch Schneefall

Schwäbisch Gmünd. Der erneute Schneefall am frühen Montagabend sorgte für Verkehrsbehinderungen. Autofahrer meldeten Stockungen zwischen Herlikofen und Brainkofen, auch in der Igginger Ortsdurchfahrt stand der Verkehr. Größere Probleme oder gar Unfälle wurden dem diensthabenden Polizeiführer vom Dienst aus dem Gmünder Raum aber noch nicht gemeldet.

weiter

Die „Front-Lady“ im Pop-Konzert

Fan Das Publikum ging mit beim Konzert von „Frontm3n“ im Predigersaal. Und voll mit drin in den Pop-und-Rock-Rhythmen war die mutmaßlich älteste Besucherin. Die 97-jährige Ingeborg Greil traf nach dem Konzert auch die drei „Frontm3n“ (v. l. ) Pete Lincoln, Peter Howarth und Mick Wilson. Foto: privat

weiter
  • 3
  • 449 Leser

Erschließung günstiger als berechnet

Wohnbau Das neue Baugebiet Grabenäcker im Lorcher Teilort Weitmars soll ab März erschlossen werden.

Lorch. Die Lorcher Gemeinderäte haben in ihrer jüngsten Sitzung die Erschließung des Baugebiets „Grabenäcker“ in Weitmars an eine Abtsgmünder Firma vergeben. Diese war bereits für die Stadt tätig, nämlich beim ersten Bauabschnitt des Gebiets Waldhausen Südwest im Jahr 2018 und zwei Jahre zuvor beim vierten Bauabschnitt von Gairen II. Die

weiter

Gedenkfeier: Eckhart Dietz

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd würdigt den Anfang des Jahres verstorbenen Gmünder Bildhauer Eckhart Dietz mit einer öffentlichen Gedenkfeier an diesem Dienstag, 29. Januar, um 18 Uhr im Kulturzentrum Prediger (Festsaal). Es sprechen Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold und Kunstkenner Dr. Manfred Saller. Michael Nuber spielt anspruchsvolle

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat Waldstetten

Waldstetten. Der Gemeinderat Waldstetten beschäftigt sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 31. Januar, ab 19.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit dem haushaltsplan 2019. Bereits um 19 Uhr tagt der Bau- und Umweltsausschuss.

weiter
  • 342 Leser
Guten Morgen

Handtasche mit Polizeischutz

Michael Länge schreibt über ein verlorenes Telefon und nette Menschen.

Fröhlich war’s nicht. Als Manfred Spitzer neulich bei den „Zeitgesprächen“ über Einsamkeit sprach. Froh war Maren Schmidt trotzdem. Die GT-Mitarbeiterin hatte am Prediger ihre Handtasche verloren. In dieser war das Handy, dessen Nummer Manfred Spitzer hatte, um in den Prediger zu finden. Schmidt suchte. Und suchte. Und fand die Handtasche

weiter
  • 5

Jugendflohmarkt im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 9. Februar, gibt es von 11 bis 16 Uhr einen Jugendflohmarkt im Jugendkulturzentrum Esperanza in Schwäbisch Gmünd. Zusammen mit der „Greenpoint Umwelt Initiative“ des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen lädt die Jugendkulturinitiative zum ersten Jugendflohmarkt 2019 ein. Dieser Flohmarkt ist aber kein Standard-Flohmarkt,

weiter

Nicht ganz dicht? Dann werde Dichter!

Veranstaltung Waldstetter Landfrauen erleben vergnüglichen Nachmittag mit Gedichten von Elisabeth Schäfer.

Waldstetten. „Nicht ganz dicht? Dann werde doch Dichter!“ Unter diesem Titel luden die Waldstetter Landfrauen ihre Mitglieder zu einem vergnüglichen Nachmittag ein. „Gerührt, geschüttelt und gereimt – alles nicht so ernst gemeint!“ Das wurde allen klar, als Elisabeth Schäfer aus Weinstadt die Schulzeit und das Berufsleben

weiter

Nur noch eine Fahrspur

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Baumaßnahme an der Königsturmstraße verengen sich die zwei Fahrspuren auf eine Fahrbahn bis voraussichtlich Ende März. Die Anwohner im Bereich Lido-Areal können von der Rinderbacher Gasse ihre Häuser und Stellplätze erreichen.

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Offenbar ein Mädchenschwarm

Gerichtsverhandlung Tag zwei im Prozess um den Plüderhäuser Messerfall: Ex-Freundinnen des jungen Asylbewerbers erzählen.

Plüderhausen/Stuttgart

Der junge Asylbewerber war zuvor eher nicht durch übersteigerte Eifersucht oder gewaltgeneigtes Macho-Verhalten aufgefallen – weshalb beging er am Ende doch eine solch brutale Tat? Diese Frage ist offen nach dem zweiten Verhandlungstag im Prozess um die Plüderhäuser Messerattacke.

Ein junger Kerl aus Afghanistan dringt

weiter

Polizei sucht nach Tätern

Diebstahl Einbrecher erbeuten Einnahmen aus Auto-Staubsauger.

Alfdorf-Pfahlbronn. Der Inhalt des Geldautomaten eines Staubsaugers auf dem Gelände eines Autohauses im Pfahlbronner Länderweg fiel am Sonntag zwischen 16 und 22.45 Uhr Dieben zum Opfer. Wie die Polizei mitteilt, hatten diese den Automaten dazu aufgebrochen. Bei dem Versuch, auch die Waschanlage aufzubrechen, seien die Diebe gescheitert. Sie haben

weiter
  • 110 Leser

Reh bei Unfall getötet

Waldstetten. Ein Reh querte am Sonntag gegen 8 Uhr die L 1159 zwischen Winzingen und Wißgoldingen, berichtet die Polizei. Dabei wurde es von einem 36-jährigen Mercedes-Fahrer erfasst und getötet. Am Mercedes entstand Schaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

SAV-Frauen unterwegs

Waldstetten. Die Frauengruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Waldstetten, besichtigt am Mittwoch, 30. Januar, die Christi-Himmelfahrt-Kapelle in Weiler. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Anschließend führt der Weg nach Weiler – zunächst zur Bernhardushalle. Die Kapellenführung beginnt um 14.30

weiter

Schulsanitäter in Waldstetten

Bildung Seit Kurzem gibt es an der Gemeinschaftsschule in Waldstetten ein Team von 16 Ersthelfern, das sich um kleinere Verletzungen bei Schülerinnen und Schülern, aber auch bei Erwachsenen kümmern kann. So wurden Maßnahmen bei Schnitt- und Sturzverletzungen, die Vorgehensweise bei Bewusstlosigkeit sowie die Anwendung des Defibrillators bei einem akuten

weiter
  • 153 Leser

Wer möchte ein Drehbuch schreiben?

Kinderkinofestival Kinder zwischen 10 und 13 Jahren können sich ab sofort für einen Workshop im März bewerben.

Schwäbisch Gmünd. Das Drehbuch einer Filmproduktion enthält viele kleine Details, die eine spannende Geschichte erzählen. Was aber macht eine gute Geschichte aus? Dieser Frage können junge Film- und Schreibbegeisterte beim Drehbuch-Workshop im Rahmen des 26. Internationalen Kinderkinofestivals Schwäbisch Gmünd nachgehen.

Am Freitag, 22. März, von 14

weiter
Kurz und bündig

Astronomie in Alpe-Adria

Aalen. Manfred Bauer hält am Dienstag, 29. Januar, um 20 Uhr einen Vortrag an der Aalener Sternwarte über „ Amateurastronomie im Raum Alpe-Adria“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 235 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Sonntag in der Lorcher Straße ereignete. Eine 36-Jährige fuhr gegen 15.40 Uhr mit ihrem Ford rückwärts auf die Straße aus und übersah dabei einen 50-jährigen Hyundai-Fahrer, sodass es zum Zusammenstoß kam.

weiter
  • 280 Leser
Polizeibericht

Behinderungen durch Schnee

Schwäbisch Gmünd. Der Schneefall am frühen Montagabend sorgte für Verkehrsbehinderungen. Autofahrer meldeten Stockungen zwischen Herlikofen und Brainkofen, auch in der Igginger Ortsdurchfahrt stand der Verkehr. Größere Probleme oder Unfälle wurden der Polizei aber bis zum späten Abend aus dem Gmünder Raum nicht gemeldet. Im Bereich Hohenstaufen und

weiter

Die Top-Züchter der Ostalb

Freizeit Sonja Schlosser holt für Dewangen, Heiko Deininger für Essingen und Armin Bauer für Bopfingen Landestitel. Prominenz vom Ziergeflügel begeistert.

Aalen-Dewangen

Die Landesziergeflügelschau des Verbandes Württemberg-Hohenzollern fand am Wochenende erstmals in Dewangen auf der Anlage des Kleintierzuchtvereins statt. Alle vier württembergischen Titel gingen an Züchter aus dem Ostalbkreis, die darüber hinaus weitere fünf der insgesamt zwölf Preise ergatterten.

Vom Vereins-Vorsitzenden Stefan Kimmel

weiter
  • 187 Leser

Dieb aktiv in 15 Fahrzeugen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen musste die Polizei im Gmünder Stadtgebiet 15 Diebstähle aus Fahrzeugen registrieren. In der Mehrheit waren die Fahrzeuge wohl unverschlossen, lediglich in zwei Fällen schlug der Dieb eine Scheibe ein, um ins Innere zu gelangen. Der Schwerpunkt lag im Bereich der Weißensteiner Straße, der

weiter
Polizeibericht

Einbrüche und Schmierereien

Alfdorf. In das Vereinsheim des FC Alfdorf wurde in der Nacht zum Montag eingebrochen. Die Einbrecher stiegen über ein aufgebrochenes Fenster in den Gastraum ein und stahlen daraus Spirituosen und Süßigkeiten im Wert von 1000 Euro. Der Schaden am Fenster beläuft sich auf ca. 500 Euro. Auch die Sporthalle in der Oberen Schloßstraße wurde möglicherweise

weiter
Kurz und bündig

Große Projekte im Rat

Aalen-Wasseralfingen. Der Ortschaftsrat von Wasseralfingen tritt am Dienstag, 29. Januar, um 17.30 Uhr im Bürgerhaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: städtebauliche Untersuchung Bereich Feuerwehrgelände Kocherwiesen und Schulzentrum, Umbau der ehemaligen Notariatsräume im Rathaus in Betreuungsräume für Demenzkranke und Kinderkrippenräume,

weiter
  • 313 Leser

Hochschulpreis für die Denker von der Ostalb

Auszeichnung Hauptpreise gehen an Absolventen der Pädagogischen Hochschule, der Hochschule Aalen und der Hochschule für Gestaltung.

Schwäbisch Gmünd

Sie forschen über so unterschiedliche Themen wie Elektromotoren, Sprache oder Städtebau, Gemeinsamkeiten führen sie an diesem Montagabend zusammen: Es sind Studierende der drei Hochschulen in Schwäbisch Gmünd und Aalen, die den Hochschulpreis der Sparkassenstiftung erhalten. Äußeres Zeichen dieser Auszeichnung ist die von Landrat Klaus

weiter
Kurz und bündig

Karten für Gumpendonnerstag

Aalen-Hofherrnweiler. Der Kartenvorverkauf zur Gumpendonnerstagsparty der Sauerbach-Narren am 28. Februar findet am Dienstag, 29. Januar, ab 18 Uhr im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach statt. Es werden maximal acht Karten pro Person abgegeben. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal zwei Kategorien.

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Neues SPD-Wahlkreisbüro

Aalen. Zur Eröffnung ihres neuen Wahlkreisbüros lädt die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier alle Interessierten am Samstag, 2. Februar, in die Silcherstraße 20 nach Aalen ein. Zwischen 11 Uhr und 16 Uhr ist Leni Breymaier vor Ort. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung unter Telefon (07361) 5588093 oder unter folgender E-Mail-Adresse leni.breymaier.wk@bundestag.de

weiter
  • 277 Leser
Zur Person

Professor Dr. Lothar Rother

Schwäbisch Gmünd. Heimatbezug und Weltoffenheit stecken im Fach Geografie. Für Professor Dr. Lothar Rother wird es zur Passion. Er verbindet damit Beruf und Freizeit. An diesem Dienstag feiert Lothar Rother seinen 80. Geburtstag. Generationen von Lehrern hat er die Begeisterung für Geografie mit auf den Weg gegeben. Lothar Rother beschränkte sich dabei

weiter

Stauferklinikum mehrfach ausgezeichnet

Medizin Zertifikate für verschiedene Abteilungen und Bereiche übergeben.

Mutlangen. Für Patienten stellen sich vor einem Klinikaufenthalt die Fragen: „Wie erkenne ich, welche Klinik ist gut, welche ist weniger gut?“ Die Zertifizierung der Abteilungen signalisiert Patienten unter anderem: Hier werden Standards eingehalten. Hier gibt es qualifiziertes Personal, das Erfahrung hat. Und hier gibt es eine hochwertige

weiter
Kurz und bündig

Chor gestaltet Gottesdienst

Hüttlingen. Der Heilig-Kreuz-Chor gestaltet am Samstag, 2. Februar, um 18 Uhr den Vorabendgottesdienst zu Mariä Lichtmess. Zur Aufführung kommen überwiegend Werke neuzeitlicher Komponisten wie Ingo Bredenbach, Johann Simon Kreuzpointer, Robert Jones und Oliver Sperling. Der Gottesdienst, der auch von passenden Orgelwerken umrahmt wird, ist nochmals

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat auf der Baustelle

Hüttlingen. Der Hüttlinger Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 31. Januar, um 16.30 Uhr in der Alemannenschule zur Besichtigung der Baustelle. Um 17.30 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Auf der Tagesordnung: Neufassung der Vergnügungssteuersatzung, Vergabe der Pflegearbeiten 2019 bis 2021 an der Sportanlage Bolzensteig.

weiter
  • 646 Leser
Kurz und bündig

Winterwanderung

Abtsgmünd. Der Kochergarten lädt zusammen mit dem NABU Abtsgmünd am Sonntag, 3. Februar, zu einem winterlichen Spaziergang zum Koiserhof am unteren Hangendenbuch ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz der Familie Kessler in Abtsgmünd. Am Ziel sind Beobachtung und Fütterung von Wintervögeln das Thema. Im Vereinsheim des Kochergartens gibt es Kaffee

weiter
  • 528 Leser

Am Wahltag ist Schluss

Kommunalwahlen Amtszeit der jetzigen Räte endet am 26. Mai.

Abtsgmünd. Bei der Kommunalwahl am 26. Mai dieses Jahres kann Bürgermeister Armin Kiemel nicht Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses sein. Kiemel kandidiert für den Kreistag und gilt deshalb als befangen.

An seiner Stelle übernimmt deshalb die Hauptamtsleiterin der Gemeinde, Laura Hirth, diese Funktion. Sie gab dies in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates

weiter
  • 141 Leser

Liederkranz Eintracht ehrt Langjährige

Vereinsleben Marissa Munz wechselt für Agnes Bieg in den Vorstand des Gesangvereins.

Hüttlingen. „Stillstand ist Rückschritt“ diese Worte der neuen Chorleiterin Andrea Seibold griff der Vorsitzende Alexander Bosch auf und versprach, seine neue Amtsperiode weiterhin mit viel Einsatz anzutreten.

Wie jedes Jahr gestalteten der gemischte Chor und die Chorgruppe „Tradition“ unter Leitung von Andrea Seibold den Gottesdienst

weiter
  • 438 Leser

Wechsel bei der Feuerwehr

Floriansjünger Uwe Senger hört auf, Patrick Gutsch folgt nach.

Obergröningen. 19 Jahre stand Uwe Senger der Obergröninger Feuerwehr als Kommandant vor. Bei dem Neujahrsempfang der Gemeinde am Sonntag verkündete Bürgermeister Jochen König nun den Abschied des Kommandanten. Bereits am Samstag hatte Senger bei der Jahreshauptversammlung der Obergröninger Wehr seinen Rücktritt bekannt gegeben.

In Person des 29-jährigen

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

JHV des CDU-Ortsverbandes

Essingen. Der CDU-Ortsverband Essingen hält am Freitag, 8. Februar, um 19.30 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Gasthof „Sonne“ ab. MdB Roderich Kiesewetter kommt zum Bürgergespräch. Außerdem werden die Kandidaten für die Gemeinderatswahl vorgestellt.

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Pilgern mit allen Sinnen

Bartholomä. Karin Fitzel & Klaus Fitzel begleiten am Freitag, 1. Februar, um 19.30 Uhr eine Bilderreise auf den Spuren des Hl. Franziskus von Florenz nach Assisi mit Livemusik. Dazu serviert der Partnerschaftsverein Bartholomä „Amici di Casola“ Antipasti.

weiter
  • 4
  • 185 Leser

Preis fördert Kinder und Jugendliche

Ehrung Die Essinger Bürgerstiftung verleiht in diesem Jahr zum 6. Mal den Essinger Kinder- und Jugendförderpreis.

Essingen. Am 8. Februar wird die Bürgerstiftung Essingen zum sechsten Mal den Essinger Kinder- und Jugendförderpreis (EsKiJu) verleihen. Der erste Preisträger bekommt den Wanderpokal „Der Späher“ von Prof. Karl Ulrich Nuss sowie ein Preisgeld verleihen.

Die Bürgerstiftung hat es sich unter anderem zum Ziel gemacht, hervorragende Kinder-

weiter
  • 147 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Klaus Hoffmann zum 80. und Dr. Günther Engel zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Pius Engelhardt zum 90. Geburtstag.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Luise Kiesel zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 342 Leser

Besuchern gefällt neues Konzept

Aktion Neues Format „#song4u“ in der katholischen Augustinuskirche in Aalen kommt gut an.

Aalen. Am Sonntagabend fand die erste Andacht aus der neuen Reihe „#song4u“ der Augustinuskirche statt. Es ist eine gute Mischung aus lockeren und andächtigen Elementen, die den Gottesdienst für die Menschen zu etwas Besonderem gemacht haben. Sido und seine Tausend Tattoos stehen zur Zeit auf Platz elf der deutschen Singlecharts –

weiter
  • 5
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Neubau Kita und Jugendtreff

Aalen-Dewangen. Über den Neubau einer Kindertagesstätte berät der Ortschaftsrat Dewangen am Mittwoch, 30. Januar, um 18 Uhr im neuen Rathaus. Weitere Tagesordnungspunkte der Dewanger Ortschaftsratssitzung sind das Nachrücken von Timo Kratzer in den Ortschaftsrat, der Verkehrsentwicklungsplan und das Radverkehrsnetz in Aalen sowie der Sachstandsbericht

weiter
  • 480 Leser

Zahl des Tages

75

Jahre alt ist die Filmkomödie „Die Feuerzangenbowle“. Und selbst wenn man den Film schon ein- oder mehrmals gesehen hat, ist es immer wieder aufs Neue ein Vergnügen, die unbeschwerten Pennälerstreiche zu sehen.

weiter
  • 427 Leser

Kinderbedarf Börse im Jeningenheim

Ellwangen. Am Samstag, 16. Februar, veranstaltet der Kindergarten St. Canisius von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Verkauf von gut erhaltenen Kindersachen im Jeningenheim. Neben Kleidung, Spielzeug, Umstandsmode, Faschingsartikeln und Kinderfahrzeugen wird auch ein Kuchenbuffet angeboten. Die Nummernvergabe erfolgt ab Montag, 28. Januar, per E-Mail an st.canisius@gmx.de,

weiter
  • 110 Leser

Vortrag Es gibt keinen Planeten B

Tannhausen. Bei der Projektgruppe Natur und Landschaft spricht am Donnerstag, 7. Februar, um 19 Uhr im Vereinsheim der Turnhalle Werner Kuhn, Landwirt, Jäger und Naturschützer, über „Der blühende Weg zu Artenvielfalt und Artenschutz“. Er zeigt, wie jeder im kleinen oder großen Rahmen dazu beitragen kann, Lebensräume von Pflanzen und Tieren

weiter
  • 214 Leser

Gedenken an Hessentaler Todesmarsch

Nationaler Gedenktag Die Ellwanger Mahnwache am Samstag am Fuchseck und eine private Initiative am Sonntag in Neunheim vor dem Schafhaus erinnerten an den „Hessentaler Todesmarsch“, bei dem Anfang April 1945 in Ellwangen zahlreiche Menschen umgebracht wurden. Foto: privat

weiter
  • 2
  • 626 Leser

Unfallflucht

Ellwangen. Zwischen 15.25 und 15.35 Uhr am Samstag beschädigte ein Autofahrer einen Audi A1, der in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße abgestellt war und entfernte sich unerlaubt. Der Sachschaden liegt bei 1000 Euro. Hinweise an die Polizei Ellwangen, Tel.: 07961/9300.

weiter
  • 357 Leser

Anmeldeportal „Little Bird“ ist einfacher für Eltern

Kinderbetreuung Onlinebasiertes Informationsportal ermöglicht Priorisierung von drei Einrichtungen.

Ellwangen. Die Stadt Ellwangen bietet ab kommenden Freitag allen Eltern, die nach Betreuungseinrichtungen für ihre Kinder suchen, den kostenfreien Zugriff auf „Little Bird“ an. Wer nach einem freien Platz in einer Kita oder einem Kindergraten sucht, findet hier das komplette Angebot mit allen Varianten der Betreuung.

Eltern können sich

weiter
  • 278 Leser

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Beim Ausparken seines Ford beschädigte ein 25-Jähriger am Sonntag gegen 0.20 Uhr einen Nissan, der auf einem Parkplatz in der Straße An der Mauer abgestellt war. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt.

weiter
  • 304 Leser

Beeindruckendes Engagement für Flüchtlinge

Ehrenamt Viel Lob für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei der Jahresauftaktfeier.

Ellwangen. In der LEA (Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge) in Ellwangen gibt es derzeit knapp 110 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus der ganzen Region. Im Rahmen der Jahresauftaktfeier, organisiert von der Caritas Ostwürttemberg und der Ehrenamtskoordination der LEA Ellwangen, wurden diese Menschen für ihren unermüdlichen Einsatz gewürdigt.

weiter
  • 176 Leser

Chorgesang und Soli mit russischer Seele

Don Kosaken Der Maxim-Kowalew-Chor gibt ein beeindruckendes Konzert in Zipplingen.

Unterschneidheim-Zipplingen Unter der Leitung von Maxim Kowalew präsentierte der Don-Kosaken-Chor am Samstag in der Zipplinger St.-Martin-Kirche anspruchsvolle russische Volksmusik aus seinem umfangreichen Repertoire.

Es wurde ein weiter Bogen gespannt zwischen russisch-orthodoxer Sakralmusik, Balladen und bekannten Volksweisen. Der Chor knüpfte mit

weiter
  • 126 Leser
Polizeibericht

Lkw begräbt Obstbaum

Ellenberg. Am Samstagmorgen verlor ein 46-Jähriger gegen 7 Uhr auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Wört auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Lastwagen. Das Fahrzeug kam von der Straße ab, überfuhr einen Leitpfosten und einen Obstbaum und kam in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Der Obstbaum hatte sich bei dem Unfall

weiter
  • 133 Leser
Polizeibericht

Macht auf die Tür

Ellwangen. Am Sonntagabend fuhr ein 24-Jähriger gegen 18 Uhr mit seinem VW Golf an die Zapfsäule einer Tankstelle In der Au. Beim Öffnen der Fahrertür übersah er den vorbeifahrenden VW Touran eines 56-Jährigen. Die Türe schlug gegen den Touran, wobei ein Sachschaden von insgesamt 3300 Euro entstand.

weiter
  • 322 Leser
Polizeibericht

Spiegel-Fechterei

Jagstzell. Auf der K 3322 streiften sich am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr zwischen Ropfershof und Jagstzell der Porsche eines 61-jährigen Fahrers sowie der VW einer entgegenkommenden 20-Jährigen im Bereich ihrer Außenspiegel. Der Rempler reichte für einen Gesamtschaden von circa 1000 Euro.

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Angelverein sammelt Altpapier

Bopfingen-Kerkingen. Der Angelverein Kerkingen sammelt am Samstag, 2. Februar, in Kerkingen, Itzlingen, Edelmühle und Meisterstall Altpapier. Bitte das Sammelgut bis 8 Uhr gebündelt bereitstellen. Gesammelt werden auch Kartonagen. Reißwolf- und Knüllpapier wird in Papiersäcken mitgenommen.

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband Aalen bietet am Dienstag, 5. Februar, um 14 Uhr im DRK-Seniorenzentrum, Am Stadtgraben 84, den Parkinson-Treff. Das Thema im Gedächtnistraining heißt „Winter“. Informationen unter Tel.: (07361) 951-240.

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Westhausens Haushalt 2019

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 30. Januar, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses öffentlich. Themen sind unter anderem: Wahl von Tobias Scheu zum stellvertretenden Feuerwehrkommandanten, Verleihung der Ehrenkommandantantur an Martin Weber, Baugesuche, Bebauungspläne „Rinnenbach“, Jahresrechnung 2017, Vorberatung des Haushalts 2019,

weiter
  • 471 Leser

Feuerwehr unterstützt das DRK

Notlagen In vier Einsatztagen gab es drei Krankentransporteinsätze für das neue Bopfinger Drehleiterfahrzeug.

Bopfingen. Das neue Drehleiterfahrzeug der Bopfinger Feuerwehr ist fleißig im Einsatz. Am Sonntag um 11 Uhr wurde das Fahrzeug vom DRK angefordert. Ein Patient musste schnell und schonend aus dem Dachgeschoss in den Krankentransportwagen gebracht werden. Bereits am Donnerstag, gegen 11 Uhr war die Drehleiter in Riesbürg bei einem ähnlichen Einsatz.

weiter
  • 213 Leser

Über 4000 Euro für die Drachenkinder

Spende Utzmemmingens musizierende Gruppen und das Projekt „Freude“ helfen.

Riesbürg-Utzmemmingen. Eine Abordnung der musizierenden Gruppen aus Utzmemmingen hat an die Aktion Drachenkinder an Radio 7 eine Spende von 4001,65 Euro überreicht. Das Geld stammt aus dem Weihnachtssingen und dem Projekt „Freude“. Das Weihnachtssingen gestalten traditionell die musikalischen Vereinigungen aus Utzmemmingen. Mit dabei sind

weiter
  • 294 Leser

Am Dienstag fällt örtlich noch etwas Schnee

Die Spitzenwerte: -2 bis 2 Grad

Am Dienstag bleibt es auf der Ostalb winterlich. Es überwiegen die Wolken, speziell am Morgen und Vormittag kann es örtlich noch etwas schneien. Die Spitzenwerte liegen bei -2 bis 2 Grad. -2 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, -1 werden es in Neresheim, 0 in Ellwangen, 1 Grad in Aalen und Bopfingen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter
Kurz und bündig

Die Besiedlung der Ostalb

Neresheim. Vhs Ostalb und Stadt bitten am Dienstag, 29. Januar, 19.30 Uhr, in den Musiksaal der Härtsfeldschule. Stefan Müller referiert dort über die „Besiedlung des Ostalbkreises von der Steinzeit bis zum Mittelalter“. Eintritt frei. Spenden erbeten.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde bei Häfele

Neresheim. Nächste Sprechstunde mit Bürgermeister Thomas Häfele ist am Donnerstag, 31. Januar, 16 bis 18 Uhr. Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Versammlung in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Bürgermeister Thomas Häfele bittet am Mittwoch, 30. Januar, 19 Uhr, zur Bürgerversammlung in die Bonhoeffer-Halle Schweindorf. Es geht um Bauplätze, Mobilfunk und Kindertagesbetreuung. Gäste können Fragen stellen.

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Zukunft des Freibades

Neresheim-Kösingen. Bei der Bürgerversammlung am Donnerstag, 31. Januar, 19 Uhr, in der Turn- und Festhalle Kösingen geht es primär um das Freibad.

weiter
  • 377 Leser

Edwin Hahn will Bürgermeister bleiben

Adelmannsfelden. Am 15. Oktober endet die dritte Amtszeit des Adelmannsfelder Bürgermeisters Edwin Hahn. In der Gemeinderatssitzung am Montagabend gab er jetzt bekannt, dass er sich nach reiflicher Überlegung entschlossen hat, für eine vierte Amtszeit zu kandidieren. Als Tag der Wahl wurde vom Rat anschließend der erste Sonntag

weiter
  • 1
  • 453 Leser
Tagestipp

Buchausstellung in Aalen

Bücherwürmer aufgepasst: In der Aalener Stadtbibliothek sind die schönsten deutschen Bücher 2018 von 12 bis 18 Uhr ausgestellt.

Prämiert wurden diese von der Stiftung Buchkunst. Die Jury hat die Bücher auf die Punkte Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung geprüft und demnach die besten ausgewählt.

Aalen, Stadtbibliothek,

12 bis 18 Uhr,

Eintritt:

weiter

Los Lobos kommen zum Aalener Galgenberg-Festival

Musik Die Kulturfreunde Galgenberg haben ihr Bandpaket für den 2. und 3. August geschnürt.

Die ehrenamtlichen Macher des Vereins Kulturfreunde Galgenberg veranstalten am 2. und 3. August das 19. Galgenberg-Festival im Zentrum der Stadt Aalen auf dem Gelände des ehemaligen Gaskessels direkt am Bahnhof. Jetzt sind die Bands bekannt. Topact am Samstag, 3. August, ist die Band Los Lobos („La Bamba“). Die „Wölfe“ aus Los

weiter
  • 201 Leser

„Dieser Schritt war notwendig“

Interview Andreas Götz, Chef der Kreissparkasse Ostalb, über Filialschließungen, das Banking der Zukunft – und über die Gründe, warum sein Institut Stellen abbaut.

Aalen

Seit Oktober 2017 ist Andreas Götz Vorstandschef der Kreissparkasse Ostalb, der größten Bank der Region. Im Gespräch erklärt er, warum die Schließung von 26 Filialen keine betriebswirtschaftliche Entscheidung war und warum seine Bank kleinere Brötchen backen muss – von denen sie aber noch gut leben kann.

Herr Götz, Sie sind Fan von Borussia

weiter
  • 1
  • 721 Leser

Zahl des Tages

1899

Jugendliche im Industrie- und Handelskammerbezirk Ostwürttemberg haben sich im vergangenen Jahr für eine gewerblich-technische oder eine kaufmännische Ausbildung entschieden.

weiter
  • 595 Leser

Weber-Abend ausgebucht

„Am Kamin“ Bericht zur Alpenüberquerung: Es gibt einen Zusatz-Termin.

Aalen. Der erste SchwäPo-Kaminabend mit Alpen-Wanderer Hans-Peter Weber (65) im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post war blitzschnell ausgebucht. Am 12. Februar erzählt der langjährige VR-Bank-Chef seine spannenden Reiseerlebnisse auf dem anspruchsvollen „Alpen-Adria-Trail“ – exklusiv und gratis für Abonnentinnen und Abonnenten

weiter
  • 237 Leser

Fast 1900 neue Azubis in der Region

Ausbildung Die Zahl der Auszubildenden steigt um fast fünf Prozent – deutlich stärker als im Rest von Baden-Württemberg.

Heidenheim. Trotz rückläufiger Schülerzahlen und dem steigenden Trend zur Akademisierung kann sich die Abschlussbilanz des Ausbildungsjahres 2018 in Berufen der IHK sehen lassen: 1899 Jugendliche haben sich im vergangenen Jahr für eine gewerblich-technische oder eine kaufmännische Ausbildung entschieden. Das ist ein deutliches Plus von 4,9 Prozent

weiter
  • 286 Leser

Dieter Richter bleibt Vorsitzender

Parteien SPD-Ortsverein Herlikofen-Hussenhofen bestätigt Amtsinhaber, auch übriger Vorstand wiedergewählt.

Schwäbisch Gmünd/Herlikofen. Dieser Tage lud der SPD-Ortsverein Herlikofen-Hussenhofen zur Jahreshauptversammlung und etwa die Hälfte der Mitglieder nahm daran teil. Auf Beschluss der Versammlung wurden Konrad Magirius und Walter Spohn als Mandatsprüfungs - und Wahlkommission berufen.

Danach gab der Vorsitzender Dieter Richter seinen Rechenschaftsbericht

weiter
  • 1
  • 145 Leser

Geldbörse aus Autos geklaut

Böbingen. In der Schmiedeackerstraße entwendete ein Dieb in der Nacht von Sonntag auf Montag aus einem BMW sowie einem Daimler Benz eine Geldbörse mit diversen Papieren sowie einen kleinen Bargeldbetrag, teilt die Polizei mit. Die Beamten bitten um Hinweise unter der Telefonnummer (07171) 3580.

weiter
  • 538 Leser

Gmünder auf großer Krippentour

Ausflug Von Bubesheim bis Jettingen: Der Mesnerverband Bezirk Schwäbisch Gmünd begutachtet viele kleine und große Kunstwerke, unter der fachkundigen Führung von Resi Gollmitzer.

Schwäbisch Gmünd

Zusammen mit zahlreichen Krippenfreunden machte sich der Mesnerverband Bezirk Schwäbisch Gmünd auf zum „Krippen-Schauen ins Schwäbische Krippenparadies“. Die Fahrt durchdie verschneite Winterlandschaft führte die „Krippler“ nach zunächst Günzburg, wo die orts- und krippenfachkundige Führerin Resi Gollmitzer

weiter
  • 116 Leser

Schüler bekommen Einblicke in die Welt von Zeiss

Bildung Dieser Tage bekam die Kursstufe 1 des Parler Gymnasiums Besuch von Roman Janzen, dem technischen Leiter für Berufsausbildung bei der Firma Zeiss. Zusammen mit zwei Studenten dualer Studiengänge gab er den Schülern einen Einblick in das vielseitige Berufs- und Studienleben und weckte Interessen für die sogenannten MINT-Fächer. Am Beispiel von

weiter
  • 200 Leser

Zu Besuch bei Freunden in Tarragona

Austausch Spanischschüler der zehnten Klassen des Rosenstein-Gymnasiums in Katalonien.

Heubach. Die Aufregung war groß, als sich die Spanischschüler der zehnten Klassen des Rosenstein-Gymnasiums, zusammen mit ihren Spanischlehrerinnen, Eva Jünemann und Jessica Schön, auf den Weg zu ihrer Partnerschule im katalonischen Tarragona machten.

Die Stunden im Bus wurden als „Fahrendes Klassenzimmer“ genutzt: Dabei wurden Texte gelesen,

weiter
  • 179 Leser

Bald kann eingefädelt werden

Verkehr Die Restarbeiten an der B19-Anschlussstelle Aalen-Unterkochen sollen am Freitag fertig sein. Wieso sich die Baumaßnahme verzögert hat.

Aalen-Unterkochen

Fast unendlich scheinen die Bauarbeiten an der B19-Anschlussstelle Aalen und Unterkochen. Doch diese sollen voraussichtlich bis Freitag, 1. Februar, ein Ende haben – sofern der Wettergott den Bauarbeiten gnädig ist. Für Autofahrer wird es deshalb noch einmal richtig eng auf der B19.

Die Bauarbeiten der Einfädelspuren an beiden

weiter

Mit Intimbildern zum Sex erpresst

Justiz 21-Jähriger wird wegen zweifacher Vergewaltigung zu drei Jahren Jugendstrafe verurteilt.

Ellwangen/Aalen. „Im Wesentlichen ist alles, was angeklagt wird, richtig“, sagte Rechtsanwalt Robert Bäumel als Erklärung seines Mandanten. Die Beweisaufnahme im Prozess des Jugendschöffengerichts am Ellwanger Amtsgericht begann also mit einem Geständnis. Das erhielt allerdings schnell einen Kratzer: Der 21-jährige Angeklagte, dem eine

weiter
  • 4
  • 956 Leser

Dr. Ulrike Bopp-Haas leitet das Gesundheitsamt

Aalen. Dr. Ulrike Bopp-Haas ist die neue Leiterin des Geschäftsbereichs Gesundheit beim Landratsamt. Sie übernimmt ab sofort die Nachfolge von Dr. Klaus Walter, der im März 2018 in den Ruhestand ging. Nach dem Medizinstudium in Würzburg war Ulrike Bopp-Haas in Kliniken, zuletzt in den Kreiskrankenhäusern Plochingen und Nürtingen, und als Lehrkraft

weiter
  • 841 Leser

Verdi gegen Zwölf-Stunden-Schicht

Aalen. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi startet eine Aktion. Die Verdi-Bezirke Ostwürttemberg-Ulm und Oberschwaben wollen den Praxistest machen: Sie laden Mitglieder des Landtages zu einer Zwölf-Stunden Schicht in typische Betriebe und Einrichtungen des Dienstleistungsbereichs ein. „Da kommt harte, teilweise Knochenarbeit auf die

weiter
  • 171 Leser

Anmutig bis virtuos

Konzert Das Aalener Sinfonieorchester wartet in seinem Konzert zum neuen Jahr gleich mit zwei Höhepunkten auf. Der Zuspruch ist überwältigend: Der große Saal der Stadthalle ist übervoll.

Seit September 2018 leitet Peter Goller das Aalener Sinfonieorchester. Und sie harmonieren prächtig, der neue Dirigent und sein musizierfreudiger Klangkörper. Spannung von Anfang an in der Ouvertüre zur Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“. Zart-verhalten beginnt das Orchester und findet über Passagen beseelter Leichtigkeit und tänzerischem

weiter

Wenn der Künstler der halben Sätze spricht

Kabarett Rolf Miller begeistert beim 17. Leinzeller Culturissimo das Publikum.

Das 17. Leinzeller Culturissimo des Gesangsvereins war am Wochenende gut besucht. Rolf Miller, der Künstler der halben Sätze, war mit seinem Programm „Obacht Miller“ zu Gast.

Wer Miller bucht, kriegt einfach Miller. Der Künstler unterhält ganz einfach einen Saal vom ersten Satz an. „I bin net müd, aber kaputt“, setzt er an –

weiter
  • 241 Leser

Glanzvoller Start ins Jubiläumsjahr

Kirchenkonzert Der Musikverein Hohenstadt wird 175 Jahre alt. Zusammen mit dem Projektorchester gestalten die Musikerinnen und Musiker ein beeindruckendes Kirchenkonzert.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Eine stolze Zahl: 175. So alt wird der Musikverein Hohenstadt 2019. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres hat der Verein am Sonntag zum Konzert in die Wallfahrtskirche Mariä Opferung geladen. Mit dabei: das 85-köpfige Projektorchester, unter der Leitung von Thomas Wieser.

„Jugendarbeit ist uns wichtig“, betont MV-Vorsitzender

weiter

Gmünds neue Parkschilder

Parkkonzept Die neuen Parkschilder für Anwohner und Kurzzeitparker in der Gmünder Innenstadt sollen bis Jahresende aufgestellt sein: bislang wenig Kritik.

Schwäbisch Gmünd

Anwohnerparkplätze und Kurzzeitparkplätze werden in Schwäbisch Gmünd künftig klar voneinander getrennt sein. So sieht es das neue Parkkonzept für die Innenstadt vor. Das bedeutet: keine gemischt genutzten Parkplätze mehr für Anwohner und Kurzzeitparker.

Mitarbeiter des Gmünder Baubetriebsamtes haben bereits in zwei Bereichen der Innenstadt

weiter
Der besondere Tipp

Cane-Fu: Selbstverteidigung mit Gehstock und Regenschirm

Selbstverteidigung für Senioren – wie soll das gehen? Es hilft ein Gehstock oder ein Regenschirm, um sich engagiert zur Wehr setzen zu können. „Cane-Fu“ ist eine Art Selbstverteidigung, aber weit mehr. „Cane-Fu“ stärkt den Geist und trägt zur Deeskalation in schwierigen Situationen bei. Und ganz nebenbei wird die Beweglichkeit

weiter

Stimme gegen das Schweigen erheben

Holocaust In der Aalener Stadtkirche wird an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erinnert.

Aalen. Ein eindrücklicher Gottesdienst wurde am Sonntag in der Aalener Stadtkirche gefeiert. Der Gedenktag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Deswegen war ein Gottesdienst zum Holocaust-Gedenktag, der auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog zurückgeht, in

weiter
  • 199 Leser

Stimmakrobaten trumpfen auf

Benefizkonzert Comedia Vocale lässt in der Schranne keine Wünsche offen. Grund zur Freude nicht nur für den Förderverein der Stauferschule, Startklar.

Bopfingen

Bereits zum zweiten Male stand Comedia Vocale auf einer Bopfinger Bühne. In der Schranne ließen die neun Herren und die Dame im Kleid nichts anbrennen. Punkten Rockbands mit überdimensionalen Bühnen, holen sich Comedia Vocale mit ihrer Zungen-Lippen-Stimmband-Akrobatik auf kleiner Bühne frenetischen Beifall.

Schon vor Beginn ist es heiß in

weiter

Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr

Drogenkontrollen in der Region

Bei Kontrollen zog die Polizei am Wochenende Autofahrer aus dem Verkehr. In Göppingen stoppte die Polizei am Samstag und Sonntag fünf Autofahrer. Bei den Kontrollen hatten die Beamten den Verdacht, dass die Fahrer unter dem Einfluss von Drogen fuhren. Tests bestätigten den Verdacht. In einem Krankenhaus wurde ihnen Blut abgenommen. Am

weiter
  • 5
  • 2939 Leser

AWG muss in die Sanierung

Textilbranche Das warme Wetter und die steigende Konkurrenz machen der Köngener Handelskette zu schaffen.

Köngen. Der Textilhandel befindet sich im Wandel: Zuletzt hatte die Kette K&L Insolvenz angemeldet und angekündigt, den Standort in Ellwangen zu schließen. Nun hat es den nächsten Händler erwischt: Die deutschlandweit agierende Textilhandelskette AWG in Köngen hat heute beim Amtsgericht Esslingen die Eröffnung

weiter
  • 1132 Leser

Frau gibt Gaunern viel Geld

Enkeltrick In diesem Gmünder Fall meldet sich die angebliche Patentochter bei einer 74-Jährigen.

Schwäbisch Gmünd. Trotz wiederholter Warnungen schaffen es Betrüger immer wieder mit dem sogenannten Enkeltrick, Bürger um ihr Erspartes zu bringen. Die Polizei warnt einmal mehr vor dieser Masche und weist darauf hin, dass es nicht immer der vorgetäuschte Enkel sein muss. Es können wie im folgenden Fall auch das Patenkind oder andere Angehörige vorgetäuscht

weiter
  • 542 Leser

Legendenbildung im Internetzeitalter

Heimatgeschichte Vor 75 Jahren kam der Film „Die Feuerzangenbowle“ in die Kinos. Obwohl in Ellwangen nie Dreharbeiten dafür stattfanden, hält sich diese Behauptung hartnäckig.

Ellwangen

Am Montag sendet SWR1 diese Legende bereits um halb neun im Morgenradio: „Vor 75 Jahren kam ‘Die Feuerzangenbowle’, die Filmkomödie mit Heinz Rühmann, in die Kinos. Szenen dafür wurden in Ellwangen gedreht.“ Das ist eine Legende, die sich schon seit Jahrzehnten hält, obwohl sie schon zigfach richtiggestellt wurde.

weiter
  • 5
  • 580 Leser

Millionen für Halle und Baugebiet

Finanzen Einstimmig verabschiedet der Gemeinderat Lauchheim den 18 Millionen „schweren“ Haushalt 2019.

Lauchheim. Den Haushalt 2019 hat der Gemeinderat verabschiedet. Der Etat hat ein Volumen von fast 18 Millionen Euro. Bei einer Klausurtagung zuvor, hatte sich das Gremium intensiv mit dem Zahlenwerk befasst. Weil der Kämmerer nach kaum einem Jahr den Dienst bei der Stadtverwaltung quittierte, brachte Bürgermeisterin Andrea Schnele den Etat im Gemeinderat

weiter
  • 193 Leser

Furie verbannt Fleischwurst und Bier

Laientheater Zum 40-jährigen Bestehen erntet die Theatergruppe Kerkingen in der Gemeindehalle viel Applaus für den Schwank „Männer haben es auch nicht leicht“.

Bopfingen-Kerkingen

Das Stück zum 40. Geburtstag der Theatergruppe Kerkingen ist ein Vergnügen erster Klasse. Mit „Männer haben’s auch nicht leicht“, zeigt sich die Gruppe auf hohem Niveau.

Seit 40 Jahren wird in Kerkingen Theater gespielt. Angefangen hat alles im Kindergarten, bis 1988 schließlich das alte Schulgebäude zur Gemeindehalle

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Zwölf Nationen feiern das Friedensfest

Feier Singen, tanzen, trommeln: Das war im Aalener Gemeindehaus St. Maria geboten.

Aalen. Nacheinander gingen hunderte Hände hoch, als Diakon Michael Junge in seiner Begrüßung die einzelnen Nationen aufgefordert hatte, sich zu melden. Es waren Flüchtlinge und Asylanten aus einem Dutzend Ländern, die sich wieder mit zahlreichen Einheimischen aus der Seelsorgeeinheit Aalen zum großen Friedensfest im Gemeindesaal von St. Maria eingefunden

weiter
  • 166 Leser

Skulpturen von Schaeble

Kunst Ausstellung in der Galerie im Rathaus Aalen öffnet am Mittwoch.

Arbeiten in und mit der Natur zeichnen die Werke des Bildhauers Josef A. Schaeble aus. Steine aus dem Ries und Funde wie besonders gewachsenes Holz sind ihm Impulsgeber für seine Kunstwerke, die vom 30. Januar bis 24. Februar in der Galerie im Rathaus Aalen zu sehen sind. Bei der Eröffnung am Mittwoch, 30. Januar, 19 Uhr, führt Natascha Euteneier ins

weiter
  • 1346 Leser

OB-Wahl: CDU setzt auf Dambacher

Kandidatenkür Die Christdemokraten legen sich schon vor Beginn der Ausschreibung auf ihren Favoriten fest.

Ellwangen. Die Ellwanger CDU wird den 39 Jahre alten Bühlertanner Bürgermeister Michael Dambacher unterstützen, falls der sich wirklich um das Amt des Ellwanger Oberbürgermeisters bewerben sollte – und daran kann eigentlich kaum ein Zweifel bestehen. Das teilte jetzt Stadtverbandsvorsitzender Gerhard Rettenmaier mit. Dass Dambacher gegebenenfalls

weiter
  • 250 Leser

Kinderspielstadt Jetzt für Kidstown anmelden

Heubach. Von 29. Juli bis 8. August verwandelt sich die Stellung unterm Rosenstein zum 20. Mal in eine kunterbunte Stadt, regiert von 150 jungen Bürgern zwischen acht und 13 Jahren. Ab jetzt können in der Geschäftsstelle des Stadtjugendrings Anmeldungen abgegeben werden. Zur Unterstützung für die Organisatoren werden auch noch 40 ehrenamtliche Betreuer

weiter
  • 932 Leser

Polizei Hund von Auto erfasst

Aalen-Affalterried. Am Sonntagabend, kurz vor 17.30 Uhr, erfasste ein 46-Jähriger mit seinem BMW auf der Bodenbachstraße am Ortsausgang von Affalterried den Dobermann einer 53-jährigen Frau. Laut Polizei war das Tier vor das Auto gelaufen.

Das Tier wurde durch den Aufprall verletzt und musste von einem Tierarzt versorgt werden.

Am Fahrzeug entstand

weiter
  • 639 Leser

Von Sprachkursen bis Sozialberatung

Integration Der Freundeskreis Asyl in Neresheim bietet Flüchtlingen vielfältige Hilfen auf dem Weg zur Eingliederung in die Gesellschaft.

Neresheim

Der „Freundeskreis Asyl“ in Neresheim zählt rund 15 Menschen, die sich in der Arbeit mit Geflüchteten in der Stadt und ihren Teilorten engagieren. Unter Federführung von Helmut Sienz, Integrations- und Flüchtlingsbeauftragter der Stadt, treffen sich Mitarbeiter von Institutionen wie Kirche und Caritas, Landratsamt aber auch Privatleute

weiter
  • 268 Leser

Los Lobos beim Galgenberg-Festival

Kultur Sie kommen nur für wenige Konzerte nach Deutschland. Eines davon wird in Aalen sein: Los Lobos, die „Wölfe aus Los Angeles“, sind der Top Act des Galgenberg-Festivals am 2. und 3. August. Der Kartenvorverkauf beginnt in dieser Woche. Mehr dazu auf der Seite Ostalb-Kultur. Foto: David Alan Kogut

weiter
  • 531 Leser
Nachruf

Trauer um Hubert Abele

Aalen-Fachsenfeld. Der Verein der Gartenfreunde Aalen Fachsenfeld trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Hubert Abele. Abele war 59 Jahre Mitglied im Verein der Gartenfreunde. Von 1968 bis 1984 leitete er den Verein als Vorstand. Während dieser Zeit war er verantwortlich für den Aufbau und die Gestaltung der Gartenanlage. Sie besteht heute noch in der

weiter
  • 264 Leser

Spende der Chemischen Industrie

Aalen/Ellwangen. Experimente lassen Schülerinnen und Schüler den Lernstoff im naturwissenschaftlichen Unterricht besser verstehen. Außerdem steigern sie die Bereitschaft zu lernen. Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) fördert deshalb den aktiven Unterricht an zwei Schulen in Aalen und Ellwangen mit einer Spende: Die Gemeinschaftsschule Welland

weiter
  • 118 Leser
Kommentar

Den Storch weggutachten

Fred Ohnewald

über Gutachten und Hintersinn

Wenn das Gutachten nicht passt, macht man eben ein neues. Lautet so etwa die Devise bei der ZEAG? Die beauftragt jetzt erneut – von ihr bezahlte – Fachleute, im Gebiet der geplanten Windkraftanlagen bei Bühlerzell, unweit der Kreisgrenze zur Ostalb, nachzusehen, ob dort ein streng geschützter Schwarzstorch brütet. Dieser Nachweis würde

weiter
  • 5
  • 225 Leser

Vier gewaltige Windräder geplant

Energie Die EnBW-Tochter ZEAG will vier Windkraftanlagen enormen Ausmaßes zwischen die Dörfer setzen. Wie das „Problem“ Schwarzstorch angegangen wird.

Bühlerzell

Ruhig und sachlich ging es bei der Informationsveranstaltung zum geplanten Windpark „Schönbronner Holz“ im Dorfgemeinschaftshaus Geifertshofen zu. Die ZEAG, ein Energieversorger aus Heilbronn im Mehrheitsbesitz der EnBW, hatte geladen und rund 60 Personen aus dem Bühlerzeller Teilort, aber auch aus der ganzen Umgebung diskutierten

weiter
  • 375 Leser

Die Wölfe kommen an den Galgenberg

Los Lobos aus Los Angeles sind der Topact beim 19. Galgenberg-Festival am 2. und 3. August in Aalen
Die ehrenamtlichen Macher des Vereins Kulturfreunde Galgenberg veranstalten am 2. und 3. August das 19. Galgenberg-Festival im Zentrum der Stadt Aalen auf dem Gelände des ehemaligen Gaskessels direkt am Bahnhof. Jetzt sind die Bands bekannt. weiter
  • 5
  • 1912 Leser

Gutes närrisches Miteinander in der Weststadt

Fasnacht „Das Sams“ und Donald Trump bei der Narrenmesse der Sauerbachnarren in Unterrombach.

Aalen-Unterrombach. In einer kleinen Prozession marschierten die großen und kleinen Narren vom Gemeindehaus St. Ulrich zur Kirche. Faschingspräsident Ingo Ulmer begrüßte in launigen Worten die närrische Schar. Heiko Richter von den Sauerbach Pfitza und Pastoralreferent Wolfgang Fimpel beschrieben in einem Zwiegespräch, dass die Faschingszeit auch dazu

weiter
  • 361 Leser

Kirchenumbau nicht entschieden

St. Maria Großes Thema beim Neujahrsempfang der Kirchengemeinde ist die Frage, wie es mit dem Kirchengebäude weitergeht. Pfarrer Sedlmeier spricht von einer „schwierigen Situation“.

Aalen

Der Nachfolgebau der einstigen „Eisenbahnerkirche“ im Zwickel von Rems- und Brenzbahn liegt im Sanierungsstau. Das heißt: Die Marienkirche ist zwar geöffnet, aber mangels Heizung findet kein Gottesdienst statt. Die Entscheidungsträger befinden sich im Widerstreit: Umbau oder nicht? Das bewegt seit Monaten die Gemeinde. Vor diesem

weiter
  • 5
  • 237 Leser

Garagenjazz im Gewölbekeller

Benefizkonzert Zehn Jahre Segeltaxi: Die „Chum Chum Rubbins“ unterhalten in der Aalener Bar Noir mit Coverversionen und Eigenkompositionen und spielen für einen guten Zweck.

Aalen

Seit 2009 hat die Aktion Segeltaxi mehr als 100 000 Euro zum Wohle kranker Kinder gesammelt. Und da es das Segeltaxi bereits seit zehn Jahren gibt, steigt momentan jeden Monat ein „Jubiläumskonzert“. Am Wochenende gab sich die Band „Chum Chum Rubbins“ aus dem Großraum Schwäbisch Gmünd in der Bar Noir in Aalen die

weiter

OB-Wahl: CDU legt sich auf Michael Dambacher fest

Ellwangen. Der Vorstand des CDU-Stadtverbandes Ellwangen hat sich am Wochenende einstimmig dafür entschieden, Michael Dambacher als Kandidat um das Oberbürgermeisteramt in Ellwangen zu unterstützen, falls sich der sich tatsächlich bewerben sollte. Dambacher ist derzeit Bürgermeister von Bühlertann (Landkreis Schwäbisch

weiter
  • 2
  • 829 Leser

Überschlag auf spiegelglatter Straße

Unfall Auf eisglatter Fahrbahn kam am Montag gegen 8.50 Uhr ein 76-jähriger Fahrer zwischen Leinzell und Utzstetten in einer leichten Rechtskurve von der Straße ab. Der VW-Transporter überschlug sich auf offenem Feld mehrere Male und blieb dort schließlich auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt.

weiter
  • 662 Leser

Hans-Peter Webers Vortrag ist ausgebucht

"Am Kamin mit" zur Alpenüberquerung des früheren VR-Bank-Ostalb-Chefs

Aalen. Für die Veranstaltung am Dienstag, 12. Februar, im SchwäPo-Gutenberg-Kasino sind leider keine Plätze mehr frei. Der frühere VR-Bank-Vorstandschef berichtet im Talk mit Chefredakteur Damian Imöhl über seine Erfahrung, Gedanken, sowie Höhen und Tiefen, als er im letzten Jahr die Alpen im Alleingang überquerte.

weiter
  • 1910 Leser

Hund von Fahrzeug erfasst

Der Dobermann musste tierärztlich versorgt werden.

Aalen. Am Sonntagabend, kurz vor 17.30 Uhr, erfasste ein 46-Jähriger mit seinem BMW auf der Bodenbachstraße am Ortsausgang von Affalterried den Dobermann einer 53-Jährigen, der vor das Auto lief. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Das Tier wurde durch den Anprall verletzt und musste tierärztlich versorgt werden.

weiter
  • 4
  • 2220 Leser

Drogenfahrt in Neresheim

Ein 20-Jähriger wird von der Polizei kontrolliert.

Neresheim. Am Sonntag gegen 17.30 Uhr wurde laut Polizei einem 20-Jähriger Ford-Fahrer auf der Hauptstraße unter Einfluss von Drogen der Führerschein entzogen. Die Polizei stoppte den Fahrer im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle und führte auf Verdacht einen Vortest durch. Nachdem dieser positiv war, musste

weiter
  • 2729 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Mit einer ordentlichen Verspätung ist der IC2063 mit planmäßiger Abfahrt um 8.59 Uhr in Aalen nach Leipzig unterwegs. Er fährt erst um 9.33 Uhr in Aalen ab, als Grund nennt die Bahn eine "technische Störung am Zug".

8.50 Uhr: In Stuttgart steht ein Wechsel an: Der Daimler-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche tritt im

weiter
  • 3
  • 4705 Leser

Spaß auf der Eisbahn in Hülen

Wintersport Elin, Kia und Ben hatten am Samstag auf der Natureisbahn des Pferdesportvereins Schloss Kapfenburg mächtig Spaß. Nur einer schaute ständig aufs Thermometer. Reinhard Alleze hat die ganze Woche über den Reitplatz in Hülen fit gemacht für Kufenflitzer und Eishockey-Spieler. Dann stiegen die Temperaturen und nur wenige zogen am Nachmittag

weiter
  • 395 Leser

Highspeed-Internet für Rauental

Erste Aalener Teilorte an Glasfaser angeschlossen

Aalen. Durch den symbolischen Druck auf den Buzzer wurde die zukunftsweisende Glasfaseranbindung an das Breitbandnetz in den Aalener Teilorten Rauental, Schwalbenhof und Vogelsang offiziell in Betrieb genommen. Das teilt die Aalener Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit.

Die Ortsteile wurden im Rahmen des Breitbandförderprogrammes des

weiter
  • 982 Leser

Stau in Schwäbisch Gmünd

Einhorntunnel Richtung Stuttgart gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aktuell kommt es in Schwäbisch Gmünd nach einem Verkehrsunfall zu einem drei Kilometer langen Stau auf der B29 in Richtung Stuttgart. Der Einhorntunnel ist in dieser Richtung gesperrt.

weiter
  • 1173 Leser

SHW WM heute in RTL-Sendung

Das TV-Format "Undercover Boss" ist zu Gast im Aalener Unternehmen.

Aalen. Das TV-Format "Undercover Boss" ist heute Abend, 28. Januar, beim Aalener Werkzeugmaschinenbauer SHW WM zu sehen. Ab 20.15 Uhr erleben die zwei "Bosse" in der RTL-Sendung ihr Unternehmen "undercover". Unerkennbar verkleidet begaben sich das Geschäftsführer-Ehepaar Jasmin Schröter und Wolfram Simon-Schröter für die Show

weiter
  • 3
  • 18201 Leser

Am Montag fällt häufig Schnee

Die Spitzenwerte: -1 bis 3 Grad.

Nach einem milden und nassen Wochenende wird es zum Wochenstart schon wieder winterlicher. Am Montag fällt häufig Schnee, dazu weht ein teils böiger Südwestwind. Die Temperaturen gehen zurück und erreichen maximal -1 bis 3 Grad. -1 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 0 werden es in Neresheim, 1 Grad gibts in Ellwangen,

weiter

Regionalsport (11)

Ehrenpreis für Michael Schindler

DFB Ehrenamtspreis des Deutschen Fußball-Bunds für Michael Schindler vom TSB Gmünd, überreicht bei der TSB-Glala.

Im Rahmen der Jubiläums-Gala des Turn- und Sportbundes Schwäbisch Gmünd wurde Michael Schindler mit der DFB-Ehrenamtsuhr überrascht. Schindler spielte über viele Jahre hinweg erfolgreich als aktiver Fußball und übernahm schon während seiner aktiven Laufbahn viele ehrenamtliche Tätigkeiten innerhalb des TSB beziehungsweise seiner Abteilung.

Offiziell

weiter
  • 226 Leser

Kantersieg gegen direkte Konkurrenz

Handball, Frauen, Landesliga Die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen besiegt die Gäste von der HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See mit 29:18 und rangiert auf Tabellenplatz zwei.

Die Vorzeichen vor dem Spiel waren klar: Sollte die WSG AlLoWa verlieren, hätten die Gäste aus Cannstatt wieder den Anschluss zum zweiten Tabellenplatz hergestellt. Das Hinspiel im September hatte die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen noch deutlich mit 21:29 verloren.

Umso motivierter gingen die Damen aus dem Remstal und dem Welzheimer Wald in die Partie.

weiter

Lauf geht’s!: alle Infos am Abend

Fitnessprogramm Infoabend an diesem Mittwoch ab 19 Uhr in der neuen Aula der Fachhochschule Aalen.

Lauf geht's! geht in die fünfte Saison. Trainingsauftakt ist am 7. April, der Höhepunkt steigt am 29. September mit dem Einstein-Halbmarathon in Ulm, der sich in den vergangenen Jahren als besonders teilnehmerfreundlich erwiesen hat. Auch dieses Jahr werden wieder weit mehr als 10 000 Starter erwartet.

Wer noch nie an Lauf geht's! teilgenommen hat,

weiter
  • 112 Leser

Lorcher Vierte im RP-Finale

Handball, Schulsport Vierter Platz für die Jungen der Schäfersfeldschule.

Das Regierungspräsidiums-Finale wurde in der Ballspielhalle in Korb ausgetragen. Es standen sich dabei das Schulzentrum Rudersberg, die Gemeinschaftsschule Korb, die Realschule Waldstetten, der Schulverbund Süßen und die Schäfersfeldschule Lorch gegenüber.

Gegen die Gemeinschaftsschule aus Korb zeigten die Lorcher Jungs eine starke Teamleistung, und

weiter
  • 151 Leser

Rößler bleibt dem Turngau als Ehrenvorstand erhalten

Gauturntag Karlheinz Rößler nach 20 Jahren als Vorsitzender verabschiedet – alle anderen Ämter neu gewählt.

Beim Gauturntag 2019 in Dettingen mussten zwei große Themenfelder abgearbeitet werden. Karlheinz Rößler stand nach 20 Jahren Vorsitz nicht mehr zur Verfügung, und die gesamten Funktionäre des Turngaus Ostwürttemberg musste neu gewählt oder bestätigt werden. Ein Nachfolger Rößlers wurde dabei nicht gefunden.

Einen Rückblick über 36 Jahre aktive Tätigkeit,

weiter
  • 379 Leser

TSB-Gala: Es blieb sogar was übrig

175 Jahre TSB Gmünd Begeisterte Vereinsmitglieder dankten Cheforganisator Christian Kemmer für ein tolles Programm. Und das Beste: Die Helfer bekommen einen Zuschuss in ihre Abteilungskasse.

Eigentlich ist der Turn- und Sportbund Schwäbisch Gmünd schon um einiges älter als 175 Jahre. Denn lange bevor 18 Männer am 10. Juni 1844 den ersten Gmünder Turnverein gründeten und Johannes Buhl zum ersten Vorsitzenden wählten, hatte der Gmünder Turnvater immer wieder zu Turnfesten und Leibesübungen aufgerufen. Am 2. August 1844 bestätigte das Königliche

weiter

FCN-Damen in der Endrunde

Fußball Erneut stehen die Gmünderinnen im Finale auf Verbandsebene.

Erneut ein großer Erfolg für den Hallenbezirksmeister: Die Jakoby-Truppe hat sich in der Wittumhalle in Urbach für die Endrunde auf Verbandsebene qualifiziert. Nach der unglücklichen 0:2-Auftaktniederlage gegen Titelverteidiger TV Jebenhausen steigerte sich das Team Spiel um Spiel und wurde starker Gruppenzweiter hinter Jebenhausen. Einem 1:0-Sieg gegen

weiter

Heftiger Schneefall sorgt für Absage

Fußball, 3. Liga Knapp eine Stunde vor dem Anpfiff fällt die Entscheidung: Die Partie zwischen dem VfR Aalen und Unterhaching kann nicht ausgetragen werden. Giannikis: „Das ist richtig so.“

Lange haben sie gewartet. Um 18.10 Uhr, also 50 Minuten vor dem Anpfiff, erfolgte dann aber das endgültige Nein: „Leider, leider wird es heute nichts mit Fußball“, sagte der Stadionsprecher in der Ostalb-Arena. Die Partie zwischen dem VfR Aalen und der SpVgg Unterhaching musste wegen der starken Schneefälle abgesagt werden. Ein Nachholtermin

weiter
  • 4
  • 563 Leser

Robert Müller wechselt zu Cottbus

Fußball, 3. Liga Der Ex-Kapitän des VfR Aalen soll mit seiner Erfahrung die Lausitzer vor dem Abstieg bewahren.

Beim VfR Aalen war er Kapitän und Leistungsträger. Beim KFC Uerdingen 05 dagegen wurde er nicht glücklich. Robert Müller kam beim Aufsteiger in 21 Ligaspielen nur zweimal zum Einsatz. Deshalb beendet der 32-Jährige das Kapitel Uerdingen nach nur einem halben Jahr. Der Defensivspieler wechselt zum Ligakonkurrenten Energie Cottbus.

Die Lausitzer haben

weiter
  • 1
  • 400 Leser

Super Bowl im Sportpark

American Football Green Club der Unicorns lädt zur Party am 3. Februar.

Am Sonntag, 3. Februar, ist es wieder soweit: In den USA wird im Super Bowl der Meister in der National Football League ausgespielt. Footballfans auf der ganzen Welt fiebern diesem Ereignis entgegen. Der „GreenClub“ und die Schwäbisch Hall Unicorns laden ab 22 Uhr zur Party in die Business-Lounge im OPTIMA Sportpark ein.

Vier Teams im Rennen weiter
  • 232 Leser

VfR-Spiel gegen Unterhaching fällt aus

Fußball, 3. Liga - Spielabsage in der Ostalb-Arena wegen Schnee
Beide Mannschaften waren vor Ort. Doch weil es die Witterungsbedingungen nicht zulassen, ist das Drittligaspiel des VfR Aalen soeben abgesagt worden. weiter
  • 4
  • 4399 Leser

Überregional (101)

„Fahrkarten verteuern“

Staatssekretär will mit Geld durch höhere Ticket-Preise investieren.
Teurere Bahntickets für eine besseres Schienennetz: Der Beauftragte der Bundesregierung für den Schienenverkehr, Enak Ferlemann (CDU), hat die Bahn aufgefordert, ihre Preise für Fahrkarten zu erhöhen. So könnten die nötigen Investitionen für die Schiene finanziert werden, sagte der Verkehrs-Staatssekretär der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. weiter
  • 299 Leser

„Im Schacht war eine Stunde Stille“

Bergleute finden Julens Leiche am frühen Samstagmorgen. Das Kind war von Steinen erschlagen worden.
Der in einen Brunnenschacht in Südspanien gefallene Julen ist an Kopfverletzungen gestorben. Das besagt der vorläufige Autopsiebericht. Die Leiche des Zweijährigen war am frühen Samstagmorgen gefunden worden. Um 2.21 Uhr meldeten die Bergleute, die sich zu dem Schacht vorgearbeitet hatten, Julen sei tot. Julen war nach fast zweiwöchigen Bergungsarbeiten weiter
  • 184 Leser

„In den Dschungel gestolpert“

Evelyn Burdecki holt die Königinnenkrone in der 13. RTL-Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“.
Nach zwei Wochen Dschungelcamp hat die 30-Jährige Evelyn Burdecki die Krone und den Geldpreis von 100?000 Euro erhalten. Sie gewann in der Nacht zu Sonntag die 13. Staffel der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. „Oh, mein Gott“, rief die Ex-„Bachelor“-Kandidatin unter Tränen immer wieder. Mit weiter
  • 220 Leser
Interview

„In der Sache nicht bewegt“

Als einziges Mitglied der insgesamt 28 Köpfe zählenden Kohlekommission hat Hannelore Wodtke, Vorsitzende der Wählergruppe „Grüne Zukunft Welzow“ dem Kompromisspapier ihre Zustimmung verweigert. Der Grund: Während klar ist, dass der Hambacher Forst in NRW erhalten bleiben soll, gelang nicht, das Dorf Proschim (Brandenburg) sicher vor dem weiter
  • 268 Leser
Schriftsteller

„Schreiben ist auch eine Flucht“

Der Ire John Boyne hat für „Der Junge auf dem Berg“ den Buxtehuder Bullen bekommen. Ein Gespräch über Literatur und Moral, sein Vorbild John Irving und Hitler als Romanfigur.
Gurkensandwiches, Scones und Tee: In der Buxtehuder Stadtbibliothek wird alles dafür getan, dass sich der irische Bestsellerautor John Boyne wohlfühlt. Zwei Tage weilt er in der Stadt eine halbe Autostunde südlich von Hamburg, wo er mit dem Buxtehuder Bullen ausgezeichnet wird. Der renommierte Jugendbuchpreis wird seit 1971 vergeben, Plaketten auf den weiter
Europawahl

„Wir müssen jetzt den nächsten Schritt gehen“

Die Spitzenkandidatin für die Europawahl fordert, die EU zu einem sozialen Raum zu machen. Als Beispiel nennt sie den europäischen Mindestlohn.
Justizministerin Katarina Barley ist Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl. Sie fordert, über die erfolgreiche wirtschaftliche Integration der EU hinauszugehen. Sie haben einen geilen Wahlkampf versprochen – was erwartet uns? Katarina Barley: Wir wollen einen Wahlkampf führen, der zu diesen Zeiten passt. Wenn wir uns wieder mehr zuhören weiter
  • 548 Leser

1200 Menschen bei Demo gegen Fahrverbot

Etwa 1200 Menschen haben in Stuttgart am Samstag gegen Diesel-Fahrverbote demonstriert. Zur ersten Kundgebung vor zwei Wochen waren knapp 250 Menschen gekommen. Die Demonstration am Samstag blieb laut Polizei friedlich. Die Teilnehmer kritisierten das grün geführte baden-württembergische Verkehrsministerium, bezeichneten auf Plakaten Politiker als „Lügenpack“, weiter
  • 141 Leser

16-Jährige in den Tod gestoßen?

Zwei 16-Jährige sind im Nürnberger S-Bahnhof Frankenstation von einem Zug überfahren und getötet worden. Sie und ein anderer 16-Jähriger waren nach einem Streit in einer Gruppe Jugendlicher plötzlich auf die Gleise gestürzt. Nur einer konnte sich in Sicherheit bringen. Die Polizei nahm zwei 17-Jährige fest. Ein Richter erließ gegen sie Haftbefehl wegen weiter
  • 5
  • 148 Leser
Umwelt

2038 ist Schluss mit Kohle

Deutschland lässt sich den Ausstieg aus der umstrittenen Stromgewinnung 40 Milliarden Euro kosten. Das Geld kommt den betroffenen Regionen und den Arbeitern zugute.
Volle 21 Stunden rangen die Mitglieder der Kohlekommission um eine Lösung, die das Klima schützt, aber auch den Menschen vor Ort neue Perspektiven bietet. Was steht in dem Papier? Wann endet die Kohleverstromung? „Als Abschlussdatum empfiehlt die Kommission Ende des Jahres 2038“, steht im Abschlussbericht. Dazu kommt eine „Öffnungsklausel“, weiter
  • 361 Leser

Auto Wenig Interesse an Dieselprämie

Prämien, die Autokonzerne für den Umtausch von Dieselfahrzeuge anbieten, zeigen laut „Spiegel“ kaum Wirkung. Seit Herbst hätten nur 27 000 Dieselfahrer ihren Wagen gegen ein neues Fahrzeug gewechselt. Gehe es in diesem Tempo weiter, werde die Aktion ihr Ziel verfehlen, zitierte der „Spiegel“. Bis zum Sommer 2020 müssten weiter
  • 308 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Plan der Kohlekommission

Ball liegt bei Regierung

Es ist geschafft: Deutschland will 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen. Dass sich die Kohlekommission zu einem Kompromiss durchringen konnte, war alles andere als selbstverständlich. Dass sie es trotzdem geschafft hat, ist in Zeiten unversöhnlicher Debatten schon ein Gewinn. Und ein guter erster Schritt auf dem Weg zum Pariser Klimaziel ist das weiter
  • 265 Leser

Banksy-Graffiti gestohlen

Beim Pariser Konzerthaus Bataclan ist eine Tür mitsamt einem dem Streetart-Künstler Banksy zugeschriebenen Graffiti gestohlen worden. Angeblich wurde die Tür in der Nacht zum Samstag mit einem Lkw abtransportiert. Im Bataclan wurden 2015 bei einem islamistischen Terroranschlag 90 Menschen getötet. weiter
  • 304 Leser

Bayern-SPD Kohnen bleibt Landeschefin

Ungeachtet historischer Wahlpleiten bleibt Natascha Kohnen Landesvorsitzende der bayerischen SPD. Auf einem Parteitag am Samstag in Bad Windsheim bestätigten die Delegierten die 51-Jährige mit 79,3 Prozent in ihrem Spitzenamt. Bei ihrer ersten Wahl im Mai 2017 hatte sie noch 88,3 Prozent der Stimmen erhalten. In ihrer Rede rief Kohnen die SPD auf, entschlossen weiter
  • 199 Leser

Beer ist Spitzenkandidatin

Generalsekretärin weist Vorwurf der Nähe zu Orban zurück
FDP-Generalsekretärin Nicola Beer ist Spitzenkandidatin der Liberalen für die Europawahl. Auf einem Europarteitag in Berlin erhielt die Bundestagsabgeordnete knapp 86 Prozent der Stimmen. weiter
  • 213 Leser

Bitteres Ende statt Bronze für die deutschen Handballer

Déjà-vu gegen Frankreich. Der Co-Gastgeber unterliegt dem Ex-Weltmeister erneut in letzter Sekunde mit 25:26 und muss sich mit Platz vier begnügen.
Was für ein bitteres Ende für die deutschen Handballer. Nur zwei Tage nach dem Halbfinal-Aus gegen Norwegen (25:31) unterlag das Team von Bundestrainer Christian Prokop Frankreich in allerletzter Sekunde mit 25:26 (13:9). Auch wenn Platz vier das beste WM-Abschneiden seit dem Titelgewinn 2007 ist, endet das Turnier für den Co-Gastgeber enttäuschend. weiter
  • 108 Leser
Wort vom Sport

Bob, der Hingucker

Bob Hanning hat mit seinem Pullover bei der Eröffnungs-Pressekonferenz für Aufsehen gesorgt. Der DHB-Vizepräsident zog seine modische Linie voll durch und setzte während der gesamten WM auf farbenfrohe Outfits. Foto: Sören Stache/dpa weiter
  • 111 Leser

Carina Vogt ist wieder da

Die deutschen Frauen springen sich in WM-Form.
Weltmeisterin Carina Vogt (Degenfeld) und Juliane Seyfarth (Ruhla) haben beim Skisprung-Weltcup im rumänischen Rasnov für ein deutsches Doppelpodest gesorgt. Ganz oben stand aber Olympiasiegerin Maren Lundby (Norwegen). Je mehr es Richtung WM geht, umso besser läuft es für Carina Vogt. Als zweite verbuchte sie ihr bislang bestes Ergebnis des Winters. weiter

Daimler Eine Million für Rentner Zetsche

Dieter Zetsche wird jährlich mindestens 1,05 Mio. EUR Ruhegehalt bekommen. Der Daimler-Chef wird im Mai seinen Posten an den bisherigen Entwicklungschef Ola Källenius übergeben. Wie jede Führungskraft bei Daimler hat er zusätzlich Anspruch auf einen jährlichen Kapitalbaustein aus dem aktuellen Altersvorsorgesystem von rechnerisch etwa 500 000 EUR. weiter
  • 315 Leser
Baden-Württemberg

Demonstrative Einigkeit

Die Südwest-CDU hatte sich den Ruf des Friedrich-Merz-Fanclubs erworben. In Schöntal sucht sie den Schulterschluss mit der neuen Bundesvorsitzenden Kramp-Karrenbauer.
Als Annegret Kramp-Karrenbauer am Samstag durch die hohen Holztüren den Festsaal der Klosteranlage Schöntal betritt, erheben sich die knapp 200 Mandats- und Funktionsträger der Südwest-CDU von ihren Sitzen und empfangen die neue Bundesvorsitzende mit minutenlangem Applaus. Warmen Beifall erhält die Saarländerin auch für ihre Rede, beklatscht werden weiter
  • 133 Leser

Demos gegen Werbeverbot

In mehreren deutschen Städten sind am Samstag Menschen für die Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen auf die Straße gegangen. Rund 700 Menschen demonstrierten laut Veranstaltern allein in Berlin. Zu dem Aktionstag gegen Paragraf 219a des Strafgesetzbuchs hatte das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung aufgerufen. weiter
  • 199 Leser

Der Hammer aus Hammer

Josef Ferstl schnappt sich beim Super G von Kitzbühel mit Startnummer 1 den Sieg. Slalom-Star Neureuther sieht sich auf einem guten Weg.
Mit Startnummer 1 auf Platz 1: Josef Ferstl hat beim Super-G in Kitzbühel für eine riesengroße Überraschung gesorgt und in Österreichs Ski-Mekka sensationell seinen zweiten Weltcup-Sieg gefeiert. Der 30-Jährige vom SC Hammer setzte sich vor den Augen seines Vaters Sepp, der vor genau 40 Jahren an gleicher Stelle seinen zweiten Abfahrtstriumph gefeiert weiter
  • 158 Leser

Der Pechvogel

Er war die Überraschung im deutschen Team: Martin Strobel. Im Liga-Alltag beim Zweitligisten Balingen unter Vertrag, führte der 32-Jährige bis zu seinem WM-Aus in der Hauptrunde wegen eines Kreuzbandrisses glänzend Regie. Foto: McDoughall/afp weiter
BÖRSENPARKETT

Die Risiken sind noch da

-
Die Risikolust feiere ein furioses Comeback, meinte ein Händler am Freitag und schaute ein wenig erstaunt auf die große Tafel im Handelssaal der Frankfurter Börse. Zeitweise mehr als 11 300 Punkte zeigte die für den Deutschen Aktienindex Dax, ein sattes Plus von fast 1,7 Prozent. Schlechte Nachrichten werden wieder einmal beiseite geschoben, weiter
  • 297 Leser

Doppelt auf dem Podest

Laura Dahlmeier und Vanessa Hinz sind im Massenstart von Antholz erstklassig unterwegs. Peiffer hält bei den Männern die Fahne hoch.
Schneller als erwartet ist Laura Dahlmeier zurück in der Weltspitze. Mit dem Sieg in Antholz hatte selbst sie nicht gerechnet. Ebensowenig wie Teamkollegin Vanessa Hinz mit ihrem dritten Platz im Massenstart, der sich für sie anfühlte wie ein Sieg. „Für mich war es etwas ganz Besonderes, überhaupt wieder im Weltcup starten zu können. Heute der weiter

Dressur Isabell Werth hat die Wahl

Isabell Werth lässt an ihren Ambitionen keinen Zweifel. Mit ihrer Stute Weihegold gewann die sechsmalige Olympiasiegerin bei der achten Weltcup-Station der Dressurreiter in Amsterdam überlegen den Grand Prix und die Kür. Werth ist als Weltcupgewinnerin der vergangenen beiden Jahre automatisch für das Finale in Göteborg (3. bis 7. April) qualifiziert. weiter

Drittes Spiel, zweites Rot

AS Monaco und Naldo schreiben kuriose Geschichten.
Der in der ersten französischen Fußball-Liga auf den vorletzten Platz abgestürzte AS Monaco kommt auch unter dem neuen alten Trainer Leonardo Jardim nicht zur Ruhe. Der Portugiese, der erst am 7. Oktober von Frankreichs einstigem Stürmerstar Thierry Henry abgelöst worden war, kehrte am Freitag nach Henrys Entlassung wieder auf seinen alten Trainerposten weiter

Düsseldorf völlig von der Rolle

RB Leipzig lässt dem zuletzt so erfolgreichen Aufsteiger beim 4:0-Auswärtssieg keine Chance.
Die Siegesserie von Fortuna Düsseldorf ist jäh beendet worden. Mit dem 0:4 (0:3) gegen RB Leipzig musste das Aufsteigerteam von Trainer Friedhelm Funkel nach zuletzt zwölf Zählern aus vier Begegnungen zum Abschluss des 19. Spieltags der Fußball-Bundesliga erstmals wieder Punkte abgeben – und das auf bittere Art und Weise. Die einseitige Begegnung weiter

Dänemark besiegt den Final-Fluch

Im Endspiel lässt der Gastgeber Norwegen beim 31:22 keine Chance und sichert sich zum ersten Mal den WM-Titel.
Die Party in Herning begann schon zehn Minuten vor der Schlusssirene. Gastgeber Dänemark führte zu diesem Zeitpunkt im WM-Endspiel mit zehn Treffern gegen Norwegen. Den Spielern um Superstar Mikkel Hansen war klar, dass es dieses Mal endlich zum ersten WM-Titel reichen wird, nachdem die Dänen bereits drei Mal ein WM-Finale verloren haben. Vor 15 000 weiter

Ein Mann trägt Rot

Schwarzen Nagellack trägt Filmstar Lars Eidinger (43) häufig. Zum Deutschen Filmball in München am Samstag erschien er mit knallroten Nägeln. „Das ist sozusagen der Grad an Exaltiertheit, den ich mir so erlaube.“ Foto: dpa weiter
  • 484 Leser
Fußball-Bundesliga

Eine Klatsche macht Hoffnung

Die klare 1:4-Pleite täuscht: Beim FC Bayern ist mehr möglich, doch Markus Weinzierls Team hat mit Eigentor und Pfostenschuss einiges Pech.
Sind wir nicht alle ein bisschen Kovac? „Ganz klar“, hat der Bayern-Trainer vorm Südschlager gesagt, „man schläft schon ein bisschen ruhiger, wenn man weniger Stress hat“. Die Münchner haben ihre große Krise überstanden. Und was hat aktuell schon der VfB Stuttgart zu bestellen? Niko Kovac und Co. staunten zunächst nicht schlecht, weiter
  • 135 Leser

Eishockey Adler halten der Übermacht stand

Tabellenführer Adler Mannheim hat sich auch durch eine dreimalige Unterzahl in den letzten zehn Spielminuten nicht aus dem Tritt bringen lassen und Krefeld mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0) bezwungen. Die Kölner Haie erkämpften sich ein 4:3 (1:0, 1:2, 1:1) nach Penaltyschießen beim Tabellenletzten Iserlohn Roosters und schafften im zweiten Spiel unter dem neuen weiter
  • 137 Leser

England Özil nicht mehr erste Wahl

Einst hatte Unai Emery, Coach des englischen Fußball-Erstligisten FC Arsenal, Mesut Özil die Kapitänsbinde gegeben. Bei der 1:3-Niederlage gegen Manchester United saß der ehemalige Nationalspieler eine Stunde lang erneut auf der Ersatzbank – „weil ich denke, dass ich auch andere Spieler einsetzen kann“, so Emery. Der spanische Coach weiter
  • 134 Leser

Feigenbutz boxt sich durch

Profiboxer Vincent Feigenbutz ist wieder Weltmeister der Global Boxing Union (GBU) im Supermittelgewicht. Der 23-jährige Karlsruher bezwang in Rheinstetten den Polen Przemyslaw Opalach durch technischen K.o. in der fünften Runde. „Wir haben unseren Plan durchgesetzt, und es hat funktioniert“, strahlte Feigenbutz nach dem 30. Sieg im 32. weiter
  • 116 Leser

Feuer Wohnhaus brennt komplett aus

Bei einem Wohnhausbrand in Hohentengen am Hochrhein (Kreis Waldshut) ist ein Schaden von etwa 300 000 Euro entstanden. Weil sich schnell ausbreitende Flammen und Einsturzgefahr die Feuerwehr behinderten, brannte das Mehrfamilienhaus komplett aus. Fünf Menschen konnten sich aus dem Gebäude retten, vier von ihnen erlitten Rauchvergiftungen. Nach bisherigen weiter
  • 139 Leser

Filmpreis für Caroline Link

Für ihren Film „Der Junge muss an die frische Luft“ hat Oscar-Preisträgerin Caroline Link (54) den Regiepreis des Bayerischen Filmpreises erhalten. Link entfalte in dem Film über die Kindheit des Entertainers Hape Kerkeling ihre Fähigkeiten meisterlich, teilte die Jury anlässlich der mit 10 000 Euro dotierten Auszeichnung am Freitagabend weiter
  • 304 Leser

Flugzeugabsturz Suche nach Sala wird fortgesetzt

Die von den örtlichen Behörden zunächst eingestellte Suche nach dem vermutlich abgestürzten Fußballprofi Emiliano Sala und dem Piloten ist dank einer privaten Spendenaktion am Samstag fortgesetzt worden. Zwei Boote durchkämmten den Ärmelkanal nach Spuren des 28-Jährigen und des ebenfalls verschollenen Piloten. Unter den Spendern waren unter anderen weiter
  • 113 Leser

Freiburger Fehler-Fabrik

Eine neue Leichtigkeit bei der TSG Hoffenheim nach dem 4:2-Erfolg im Breisgau.
Als der Schuss des Hoffenheimers Kerem Demirbay mit einem kurzen Umweg über die Lattenunterkante im Ziel gelandet war, hatte das badische Derby quasi ein Ende gefunden. Bis zu dieser 85. Minute wollte sich das Prinzip Hoffnung nicht verabschieden aus den Trikots des SC Freiburg. Mit diesem Treffer zum 4:2-Endergebnis für die Gäste war das Feuer des weiter
  • 104 Leser

Friedrichs Serie hält auch in St. Moritz

Francesco Friedrich (Oberbärenburg) hat erneut seine Dominanz bewiesen. Auf der Natur-Eisbahn in St. Moritz setzte er sich im Vierer und im Zweier durch. Zweiter hinter dem 28-Jährigen: Johannes Lochner (Stuttgart) – auch das an beiden Tagen. Die bisher ebenfalls ungeschlagenen Frauen-Bobs mussten sich hingegen der US-amerikanischen Weltmeisterin weiter
  • 108 Leser

Fußball Freilassung gefordert

Das Internationale Olympische Komitee fordert die Freilassung des bahrainischen Fußballers Hakeem al-Oraibi aus der Abschiebehaft in Thailand. Al-Oraibi war 2014 aus seiner Heimat nach Australien geflüchtet, wo er politisches Asyl erhielt. In Bangkok war er in den Flitterwochen mit seiner Frau, als er verhaftet wurde. Bahrain wirft al-Oraibi vor, in weiter
  • 106 Leser

Geiger poliert die Bilanz kräftig auf

Vinzenz Geiger verpasst knapp seinen zweiten Weltcup-Sieg. Der Rest schwächelt auf der Schanze.
Auf Vinzenz Geiger ist Verlass. Erst im Zielsprint musste sich der 21-Jährige dem Weltcup-Führenden Jarl Magnus Riiber geschlagen geben. „Der zweite Platz ist perfekt. Im Springen wird es von Woche zu Woche besser, im Laufen habe ich eh schon seit ein paar Wochen gute Form, deshalb bin ich ich richtig happy“, sagte Geiger. Der Allgäuer lieferte weiter

Gemeinsamer Chat-Dienst Whatstabook

Whatsapp, Instagram und Messenger sollen verknüpft werden. Auch an Verschlüsselung ist gedacht.
Facebook will Chat-Dienste wie WhatsApp, Instagram und Messenger laut Medienberichten im Hintergrund zusammenlegen und stärker mit Verschlüsselung absichern. Das Online-Netzwerk bestätigte der „New York Times“ und der „Financial Times“ zumindest, dass es Überlegungen in diese Richtung gibt. „Wir arbeiten daran, mehr unserer weiter
  • 336 Leser

Gewalt Fremde stören Geburtstagsfeier

Unbekannte haben eine private Geburtstagsfeier in einem Jugendzentrum gestört und einen 15-Jährigen schwer im Gesicht verletzt. Bei der privaten Party eines 16-Jährigen am Freitagabend sei eine Gruppe aufgetaucht und es sei zu Handgreiflichkeiten mit Geburtstagsgästen gekommen, teilte die Polizei mit. Einer der Störer habe einen am Boden liegenden 15-Jährigen weiter
  • 118 Leser

Greipels gelungener Einstand

Für Radprofi André Greipel ist die Rundfahrt Tropicale Amissa Bongo in Gabun mit Gesamtrang drei zu Ende gegangen. Am Samstag hatte der 36-Jährige den ersten Sieg im Trikot seines neuen Teams Arkéa Samsic gefeiert. Foto: Imago weiter
  • 170 Leser

Großaspach auf Talfahrt

Der VfR Aalen hat noch zwei Mal personell nachgelegt.
Trainer Argirios Giannikis will mit dem VfR Aalen am heutigen Montag (19 Uhr) in der dritten Fußball-Liga gegen die SpVgg Unterhaching den Startschuss für die Aufholjagd im Tabellenkeller abgeben. Der Klub von der Ostalb hat kurzfristig noch zwei Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom Ligakontrahent SV Wehen Wiesbaden kommt Mittelfeldakteur Stephan weiter
  • 1
  • 117 Leser

Großer Auftritt für den Bügel

„Abgehängt“ ist eine derzeit gern benutzte Vokabel – wenn es etwa darum geht, Löcher im öffentlichen Nahverkehr oder im Mobilfunknetz zu beklagen. Das wahre Drama aber, das teilte das Museum Industriekultur der Stadt Nürnberg jetzt mit, findet im Dunkeln statt: „Aufgehängt und abgehakt“ friste ein tragendes Element der weiter
  • 320 Leser

Heim-WM wird zum vollen Erfolg

Im entscheidenden Moment ist Felix Loch wieder in blendender Form. Alle Titel bleiben in Deutschland.
Felix Loch riss die Augen weit auf, der Frust eines ganzen Jahres entlud sich in wildem Gebrüll, dann warf sich Vater Norbert mit feuchten Augen auf den neuen Rekordweltmeister – und plötzlich wurde die Szene zum Deja-vu: Genau 350 Tage zuvor hatten Bundestrainer und Athlet in der Olympia-Bahn von Pyeongchang gehockt und den Schock der Niederlage weiter
  • 106 Leser

Holocaust Mahnungen zum Gedenktag

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum Internationalen Holocaust-Gedenktag gestern gemahnt, „null Toleranz gegen Antisemitismus, Menschenfeindlichkeit, Hass und Rassenwahn“ zu zeigen. „Dieser Tag lässt uns daran erinnern, was Rassenwahn, Hass und Menschenfeindlichkeit anrichten können“, so Merkel in ihrem Video-Podcast. Außenminister weiter
  • 248 Leser
WM-Tagebuch

Jetzt rächt sich die WM

Henrik Pekeler besticht nicht nur auf dem Spielfeld durch umsichtiges Handeln. Der Abwehrchef der deutschen Handballer postete vor der WM ein Foto, wie er den Weihnachtsbaum entsorgt. Pekeler weiß: Während der WM steht das „wirkliche“ Leben nicht still. Eine Erkenntnis, die auch so manchen Journalisten nun einholt. Nicht die einzige Gemeinsamkeit weiter
  • 111 Leser

Junioren-WM Gute Ausbeute in Finnland

Deutschland kann mit der Ausbeute bei der Junioren-WM zufrieden sein. Zum Abschluss sicherte sich Kombinierer Julian Schmid (Oberstdorf) auf der großen Schanze Silber. Mit dem Team hatte er zuvor ebenso Gold geholt wie von der kleinen Schanze. Bei den Springern holte Luca Roth (Messstetten) einen Medaillensatz: Titel mit dem Team, Silber im Einzel und weiter

Jäger erschießt versehentlich 19-jährige Tochter

Der Schuss löst sich in der Wohnung des 56-Jährigen. Die Waffe hätte nicht geladen sein dürfen.
Ein Jäger hat in Nordbaden seine 19-jährige Tochter versehentlich in seiner Wohnung erschossen. Das Unglück habe sich am Donnerstagabend bei Jagdvorbereitungen in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) ereignet, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Karlsruhe mit. Der 56 Jahre alte Mann habe gerade die Wohnung verlassen wollen, als sich aus ungeklärter Ursache weiter
  • 162 Leser

Kira Weidle trumpft in Garmisch auf

DSV-Talent überrascht bei der letzten Abfahrt vor der WM mit Rang drei.
Mehr als zwei Stunden musste Kira Weidle um ihren Heim-Coup zittern, das Grinsen im Gesicht wurde in der Zeit aber immer breiter. Mit einer couragierten Abfahrt auf der Kandahar-Strecke ist die deutsche Skirennfahrerin auf den dritten Platz des Weltcups von Garmisch-Partenkirchen gerast. Die Skirennfahrerin aus Starnberg musste sich nur der Österreicherin weiter

Koch gut drauf

Brustschwimmer Marco Koch hat im ersten Versuch das WM-Ticket gelöst. Der Weltmeister von 2015 gewann in Luxemburg über 200 Meter. In 2:09,69 Minuten unterbot er die erforderliche Zeit um etwas mehr als zwei Zehntelsekunden. Foto: dpa weiter
  • 101 Leser

Kohleausstieg: Zustimmung zum 40-Milliarden-Plan

In spätestens 20 Jahren soll in Deutschland kein Strom mehr aus Kohle gewonnen werden. Trotz hoher Kosten sehen viele Seiten darin ein bedeutendes Signal.
Der Plan für einen Kohleausstieg Deutschlands bis spätestens 2038 ist auf ein weitgehend positives Echo gestoßen und hat gute Chancen, von der Bundesregierung umgesetzt zu werden. Ronald Pofalla (CDU), Co-Vorsitzender der von der Regierung eingesetzten Kohlekommission, sprach von einem „historischen Kraftakt“. Die Schlussverhandlungen der weiter
  • 232 Leser

Land plant „Taskforce Mobilfunk“

Baden-Württemberg plant nach einem Zeitungsbericht eine „Taskforce Mobilfunk“. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sagte der „Stuttgarter Zeitung“: „Wir brauchen mehr Tempo beim Ausbau des Netzes.“ Es sei bedenklich, dass die Mobilfunkversorgung nur stockend vorankomme, weil sich immer häufiger vor weiter
  • 192 Leser

Landes-CDU will Fahrverbote aussetzen

Landesverband fordert Überprüfung von Grenzwerten und Messstellen.
Die CDU Baden-Württemberg fordert eine Neubestimmung des Stickoxid-Grenzwerts. „Bis dahin muss es ein Moratorium für massive Eingriffe ins Eigentum aufgrund dieses Grenzwertes geben“, heißt es in einer Erklärung, die die Südwest-CDU auf einer Klausurtagung im Kloster Schöntal beschlossen hat. Der jetzige Grenzwert sei „ohne wissenschaftliche weiter
  • 5
  • 272 Leser
Wort vom Sport

Langlauf Staffeln laufen hinterher

Die deutschen Langlauf-Staffeln sind beim Weltcup im schwedischen Ulricehamn in den Staffeln hinterher gelaufen. Die Frauen landeten in der Besetzung Victoria Carl, Pia Fink, Julia Belger und Sandra Ringwald auf Rang neun. Der Sieg ging an Norwegen um Top-Läuferin Therese Johaug vor Schweden und Finnland. Bei den Männern lief es ähnlich, Lucas Bögl, weiter
  • 111 Leser

Leichtathletik Dutkiewicz bereits in Form

Hürden-Vizeeuropameisterin Pamela Dutkiewicz (Wattenscheid) hat beim Hallenmeeting in Dortmund einen überlegenen Sieg gefeiert. Dutkiewicz verfehlte im 60-m-Hürdensprint die Saison-Weltbestzeit knapp. Die 27-Jährige lief im Finale 7,91 Sekunden. Zweite hinter Dutkiewicz wurde die Weißrussin Elwira Herman (8,00). Zehnkampf-Europameister Arthur Abele weiter

Maduro lehnt Frist ab

Umstrittener Staatschef kritisiert Einmischung Europas.
Der autoritär regierende venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat eine von Europa gesetzte Frist für freie und faire Wahlen zurückgewiesen. „Niemand kann uns ein Ultimatum stellen“, sagte er dem Sender CNN Türk. Venezuela sei „nicht an Europa gebunden“. Berlin, Paris, Madrid und London hatten dem umstrittenen Staatschef am weiter
  • 5
  • 213 Leser

Mehr Hilfen gefordert

Lehrerverband VBE sieht Bedarf für Gewaltprävention.
Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) fordert mehr Unterstützung für Gewaltprävention und pädagogische Arbeit an den Schulen. Der Abbau des wachsenden Aggressionspotenzials könne nicht „so nebenher“ im Unterricht betrieben werden. „Die Lehrer bemühen sich zwar neben der Bildung und Erziehung der Schüler verstärkt um die Vermittlung weiter
  • 119 Leser

Meterhoher, giftiger Schlamm

Der Damm eines Rückhaltebeckens der Eisenerzindustrie bricht, ein anderer Damm ist gefährdet. Die Katastrophe könnte 300 Menschen das Leben gekostet haben.
Die brasilianische Bergbauregion Minas Gerais bleibt gefährdet. Am Freitag hat sich nach einem Dammbruch eine Schlammlawine in den 20?000-Einwohner-Ort Brumadinho ergossen, möglicherweise gibt es 300 Todesopfer. Und am Sonntag sind Teile des Orts evakuiert worden, weil die Behörden befürchten, dass auch der Damm eines anderen Schlammbeckens brechen weiter
  • 203 Leser

Michel Legrand gestorben

Der dreifache Oscar-Preisträger Michel Legrand ist tot. Der Filmkomponist („Yentl“) wurde 86 Jahre alt.
Michel Legrand starb in der Nacht zum Samstag im Alter von 86 Jahren in Paris, wie sein Sprecher mitteilte. In seiner mehr als 50 Jahre währenden Karriere errang der französische Filmkomponist Weltruhm. Bekannt wurde er unter anderem durch die Filmmusik zu „Die Regenschirme von Cherbourg“ und „Yentl“. Legrand arbeitete mit Musikstars weiter
  • 337 Leser

Mit langen Zungen und kalten Pfoten auf der Rennstrecke

Kraftpakete auf vier Pfoten: Knapp 900 Hunde sind bei den internationalen Schlittenhunderennen im Schwarzwald an den Start gegangen. Zu dem Wettkampf rund um Todtmoos traten in diesem Jahr 115 Hundeführer aus sieben Nationen an, wie eine Sprecherin der Veranstaltung am Sonntag sagte. Eigentlich messen sich dort seit 1975 jährlich Hundeführer und ihre weiter
  • 158 Leser

Neil Young melancholisch

Der Rockmusiker Neil Young (73) wird angesichts des Woodstock-Jubiläums melancholisch. Vor 50 Jahren habe Musik noch ein Lebensgefühl widergespiegelt. Im digitalen Zeitalter sei alles „verwässert“ worden. weiter
  • 288 Leser

Nordirland EU-Vize mahnt Großbritannien

EU-Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans hat Großbritannien gemahnt, beim Brexit den Frieden in Nordirland zu wahren. Eine offene Grenze zwischen Irland und Nordirland sei entscheidend, um neue Gewalt in der früheren Bürgerkriegsregion abzuwenden. Großbritannien will die EU am 29. März verlassen. Timmermans sagte, eine Verlängerung der zweijährigen weiter
  • 154 Leser

Philippinen: Viele Tote bei Anschlag auf Kirche

Bei einem Anschlag auf eine katholische Kirche im Süden der Philippinen sind nach Behördenangaben mindestens 20 Menschen getötet worden. Mehr als 110 Menschen seien bei zwei aufeinanderfolgenden Explosionen verletzt worden. Die erste Explosion habe sich während einer Messe in der Stadt Jolo ereignet, die zweite kurz danach auf einem Parkplatz vor der weiter
  • 292 Leser

Plagiate kosten Milliarden

Gefälschte Produkte verursachen bei deutschen Unternehmen Schäden von mehr als 54 Mrd. EUR pro Jahr. „Jedes zehnte Unternehmen in Deutschland ist in den zurückliegenden fünf Jahren mindestens einmal Opfer von Produkt- und Markenpiraterie geworden“, sagte IW-Experte Oliver Koppel. Das kostet etwa 500 000 Arbeitsplätze. Besucherzahl weiter
  • 278 Leser

Polizei Sanitäter nach Einsatz bestohlen

Nach einem Rettungseinsatz sind zwei Sanitäter in Heidelberg bestohlen worden. Während die beiden Männer hinten am Wagen eine Trage reinigten, klaute ein Unbekannter aus dem Fahrerraum ein Einsatzhandy und einen Rucksack mit persönlichen Gegenständen. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Ein zweiter Mann stand am Freitag aller Wahrscheinlichkeit nach weiter
  • 117 Leser
Martin Strobel

Publikumslieblinge

Das vereinigte Team aus Korea war der heimliche Star dieser WM. In jedem Spiel feuerten über 10 000 Fans in Berlin die Asiaten um Keeper Jaeyong Park an. Am Ende reichte es dank eines 27:25 gegen Japan sogar zu Platz 22. Foto: Sören Stache/dpa weiter

Punktloser Letzter

Auf Trainer Dagur Sigurdsson wartet eine Menge Arbeit. Der Isländer, der Deutschland 2016 zum EM-Titel geführt hat, soll Japan für Olympia 2020 im eigenen Land fit machen. Bei der WM wurde sein Team punktlos Letzter. Foto: Christof Stache/afp weiter

Rente ab 63 Hunderttausende stellen Antrag

Die Rente ab 63 erfreut sich weiterhin hoher Beliebtheit. Im Jahr 2018 wurden rund 251 000 neue Anträge gestellt, berichtete das „Handelsblatt“ unter Berufung auf die Deutsche Rentenversicherung. Das seien nur etwas weniger als im Rekordjahr 2017, als knapp 254 000 Anträge eingegangen seien. Seit Inkrafttreten der Neuregelung weiter
  • 217 Leser

Richterverein weist Kritik zurück

Juristen wehren sich gegen Vorwürfe von Stefan Räpple (AfD). Er hatte Parteilichkeit unterstellt.
Der Richterverein Baden-Württemberg hat Äußerungen des AfD-Politikers Stefan Räpple, in der er der Justiz die Unabhängigkeit absprach, scharf kritisiert. Die Aussagen zeugten von einem fehlenden Verständnis der Rechts- und Tatsachenlage, teilte der Vorsitzende des Vereins der Richter und Staatsanwälte in Baden-Württemberg, Wulf Schindler, am Samstag weiter
  • 155 Leser

Ringen Heilbronn verliert Final-Rückkampf

Die Ringer der Red Devils Heilbronn haben den deutschen Meistertitel verpasst. Im Final-Rückkampf der Bundesliga unterlag die Riege um Frank Stäbler Wacker Burghausen mit 9:12. Insgesamt verloren sie damit 22:26. Stäbler gewann zwar seine Einzelkämpfe in Hin- und Rückduell, konnte die Niederlage gegen den Vorjahreschampion aber nicht verhindern. Der weiter

Schützenhilfe

Gleich zweimal haben die Brasilianer der deutschen Mannschaft mit ihren Siegen gegen Russland und Kroatien Schützenhilfe geleistet. Damit konnte das DHB-Team in zwei Spielen Kräfte schonen, geholfen hat es letztlich aber nichts. Foto: Marius Becker/dpa weiter

Sieben Tote bei Absturz

Ein Hubschrauber und ein Flugzeug stoßen in den Alpen zusammen.
Sieben Menschen sind ums Leben gekommen, als ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug am Rutor-Gletscher im Aostatal in den italienischen Alpen zusammengestoßen sind. Unter den Todesopfern sind vier Deutsche?– ein Bergführer und drei Skitouristen. Sie waren an Bord des Hubschraubers gewesen. Der französische Pilot des Kleinflugzeuges ist verletzt. weiter
  • 160 Leser

Sieg in „Kitz“: Sohn folgt Vater

Paukenschlag in Kitzbühel kurz vor der Ski-WM in Schweden: Josef „Pepi“ Ferstl hat gestern auf der Streif den Super-G gewonnen – rund 40 Jahre, nachdem sein Vater Josef „Sepp“ Ferstl zwei Mal Abfahrtssieger in „Kitz“ war. „Heilige Scheiße“ entfuhr es dem Bayern vom SC Hammer anschließend. Mit der weiter
  • 325 Leser

Skispringen Enttäuschung in Sapporo

Die Reise nach Japan hat den deutschen Skispringern nicht das erhoffte Glücksgefühl beschert: Die Plätze acht und neun von Stephan Leyhe waren die besten Ergebnisse. Überragend war der Österreicher Stefan Kraft, der zwei Siege feierte. „Das ist nicht das, was wir uns wünschen. Speziell Markus Eisenbichler und Karl Geiger können derzeit keine stabilen weiter
  • 104 Leser

Sprachlose Sieger in Australien

Novak Djokovic und die neue Nummer eins Naomi Osaka haben sich die Titel bei den Australian Open geholt.
Novak Djokovic gelang mit dem eindrucksvollen 6:3, 6:2, 6:3 über den chancenlosen Rafael Nadal als erstem Spieler der siebte Triumph in Melbourne. Naomi Osaka musste am Samstag härter kämpfen, ehe in einem Duell auch um Platz eins der Weltrangliste der 7:6 (7:2), 5:7, 6:4-Sieg über die Tschechin Petra Kvitova feststand. „Das war definitiv eines weiter
  • 101 Leser
Fußball

Stinksauer und glückselig

FCA-Trainer Baum hadert mit Schiedsrichter, Hecking stellt Uralt-Rekord ein.
Jubelnde Borussen, schäumende Augsburger – nach dem 2:0-Erfolg von Borussia Mönchengladbach gegen den FCA hätten die Kontraste nicht stärker sein können. Auf der einen Seite stand der entspannte Champions-League-Aspirant, der Saison-übergreifend sein zwölftes Bundesliga-Heimspiel in Folge gewonnen und sich in der Bundesliga-Spitzengruppe etabliert weiter
  • 129 Leser

Thomas Doll ersetzt Breitenreiter

Der Bundesligist baut nach dem 1:5 in Dortmund auf das Allheilmittel Trainerwechsel.
Abstiegskandidat Hannover 96 hat sich von seinem Trainer André Breitenreiter getrennt und Thomas Doll als Nachfolger verpflichtet. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga reagierte nach der 1:5-Niederlage am Samstag bei Borussia Dortmund, dem achten sieglosen Spiel in Folge, auf die sportliche Krise. Mit dem 52-jährigen Doll einigten sich die Niedersachsen weiter
  • 110 Leser
USA

Trump gibt vorerst klein bei

Im Streit um den Verwaltungsstillstand einigt sich der Präsident mit den Demokraten auf eine Übergangsfinanzierung.
Nach fünf Wochen haben US-Präsident Donald Trump und die Demokraten einen Schlussstrich unter den längsten Verwaltungsstillstand in der amerikanischen Geschichte gezogen. Jene 800 000 Bundesbediensteten, die beurlaubt waren oder ohne Bezahlung zur Arbeit erscheinen mussten, können aufatmen. Aber womöglich nur für kurze Zeit. Sichergestellt ist weiter
  • 265 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Blade II Der Halbvampir Blade (Wesley Snipes, Foto) kann seinen Gefährten Whistler aus der Gefangenschaft von Vampiren befreien. Dann jedoch müssen sie sich mit den Vampiren verbünden, um einen neuen Feind bekämpfen zu können: Nomak, der durch Prag läuft und nicht nur Menschen, sondern auch Vampire beißt, sie mutieren zu „Reapers“, zu Supervampiren. weiter
  • 209 Leser

Unfall Aus dem Auto geschleudert

Ein 25-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Waldkirch im Schwarzwald ums Leben gekommen. Laut Polizei verlor der Mann am Freitagabend auf der B 294 die Kontrolle über sein Auto und krachte in die Leitplanke. Dort blieb das unbeleuchtete Fahrzeug stehen. Kurz darauf fuhr ein anderes Auto mit voller Wucht in den Unfallwagen. Der 25-Jährige weiter
  • 140 Leser

Unglück Pferd geht mit Kutsche durch

Eine geplante Kutschfahrt ist für zwei Frauen in Erbach (Alb-Donau-Kreis) im Krankenhaus geendet. Die beiden wurden laut Polizei schwer verletzt, nachdem ein Pferd beim Anspannen durchgegangen war. Das Pferd setzte sich unerwartet in Bewegung und zog die 32 Jahre alte Kutscherin an den Zügeln mit sich, als diese gerade auf den Kutschbock steigen wollte. weiter
  • 126 Leser
Auto

Vor der Katastrophe

Die britische Autobranche könnte nach einem Brexit untergehen: Fahrzeuge verteuern sich drastisch, Unternehmen sind verunsichert und investieren nicht.
Dass die Scheidung so kompliziert werden würde, konnte kaum jemand ahnen. Jetzt lautet die Frage für die britische Autoindustrie: weich oder hart? Ein harter Brexit bedeutet den Bruch mit Brüssel. Damit auf Autos von der Insel keine Zölle erhoben werden, müsste ein Freihandelsabkommen geschlossen werden. Wenn nicht, verteuern sich Autos aus Großbritannien weiter
  • 5
  • 489 Leser

Wahl: Freiburger OB fordert mehr Einsatz

Für den Urnengang im Mai sieht Martin Horn Städte und Gemeinden in der Pflicht, um junge Wähler zu werben.
Rund vier Monate vor der Kommunalwahl in Baden-Württemberg wünscht sich Freiburgs OB Martin Horn (parteilos) ein größeres Engagement von Städten und Gemeinden. Vor allem junge Wähler zeigten an der Kommunalwahl wenig Interesse, sagte Horn. „Kommunalpolitik scheint, gerade für junge Menschen, oft enorm weit weg.“ Dies zeige die vergleichsweise weiter
  • 118 Leser

Weniger Andrang auf Gymnasien

Etwas weniger Schüler für die fünfte Klasse angemeldet. CDU und SPD uneins über Effekt der Grundschulempfehlung.
Zum laufenden Schuljahr sind weniger Schüler in Baden-Württemberg nach der Grundschule auf ein Gymnasium gegangen. Insgesamt wechselten 93 115 Schüler und damit 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr auf eine weiterführende Schule. Davon haben sich laut Kultusministerium 43,3 Prozent für den Übergang auf ein Gymnasium entschieden – 0,9 Prozentpunkte weiter
  • 125 Leser
WM in Zahlen

WM in Zahlen

Finalrunde in Herning/Dänemark Finale Dänemark – Norwegen 31:22 (18:11) Tore: M. Hansen 7/2, Olsen 5, Larsen, Schmidt Lauge, Svan je 4, M. Landin, Zachariassen je 3, Oris Nielsen?1?– Jöndal 9/1, Sagosen 3/1, Johannessen 3, Björnsen, Röd je 2, Myrhol, Overby, Reinkind je 1. – Zuschauer: 15?003 (ausverkauft). Um Platz 3 Frankreich – weiter
Kommentar Guido Bohsem zum Ende des „Shutdown“ in den USA

Zeichen von Panik

Warum Donald Trump im Streit um den Haushalt auf einmal nachgegeben hat, bleibt unklar. Erreicht hat er nichts in den vier Wochen, in denen die Bundesverwaltung der größten Wirtschaftsmacht der Welt aus vermeintlichem Geldmangel geschlossen blieb, die Mitarbeiter der Ministerien und Behörden kein Geld bekamen und manche sogar auf Lebensmittelspenden weiter
  • 244 Leser

Zuschauermagnet

Volle Hallen , super Stimmung und ein Zuschauerrekord: Das Turnier in Deutschland und Dänemark war ein voller Erfolg. 900 000 Fans kamen in die Arenen in Berlin, München, Hamburg, Köln sowie nach Herning und Kopenhagen. Foto: F. Gambarini/dpa weiter
  • 105 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England, FA-Cup, 4. Runde, u.a. FC Arsenal – Manchester United 1:3 (1:2) Manchester City – FC Burnley 5:0 (1:0) Newcastle United – FC Watford 0:2 (0:0) Crystal Palace – Tottenham Hotspur 2:0 (2:0) Frankreich Oly. Marseille – OSC Lille 1:2 Dijon FCO – AS Monaco 2:0 Racing Straßburg – Gir. Bordeaux weiter

Z_Basketball

BASKETBALL Bundesliga Würzburg – Ludwigsburg 82:79 Jena – Bamberg 85:90 Göttingen – Alba Berlin 91:85 Mitteldeutscher BC – Ratiopharm Ulm 81:94 Bremerhaven – Vechta 77:84 Bayreuth – FC Bayern 90:93 Skyl. Frankfurt – Oldenburg 75:74 Braunschweig – Hakro Merlins Crailsheim 98:84 Telekom Bonn – Gießen weiter

Z_Eiskunstlauf

Eiskunstlauf EM in Minsk Männer: 1. Fernandez (Spanien) 271,59 Pkt., 2. Samarin (Russland) 269,84, 3. Rizzo (Italien) 247,08, ... 15. Fentz (Berlin) 209,96. Frauen: 1. Samodurowa 213,84 Pkt., 2. Sagitowa (beide Russland) 198,34, 3. Lindfors (Finnland) 194,40, ... 16. Schott (Essen) 149,26. Paarlauf: 1. Vanessa James/Morgan Cipres (Frankreich) 225,66 weiter

Z_Hallenhockey

HALLENHOCKEY DM in Mülheim an der Ruhr Männer, Halbfinale Club an der alster – Münchner HC 4:3 (1:0) TSV Mannheim – UHC Hamburg n.P. 8:7 (5:5, 2:2) Finale: Club an der Alster – TSV Mannheim 6:4 (4:3) Frauen, Halbfinale Club an der Alster – TSV Mannheim n.P. 5:3 (3:3, 1:2) Mannheimer HC – Düsseldorfer HC 1:5 (0:1) Finale: weiter

Z_Leichtathletik

Leichtathletik DM in Halle/Saale Männer, Siebenkampf, Endstand: 1. Bechmann (Frankfurt/M.) 6017 Pkt., 2. Nowak 5903, 3. Eitel 5840, 4. Brugger (alle Ulm) 5797, 5. Biere (Leverkusen) 5444, 6. Greiner (Erfurt) 5415, 7. Wolff (Aachen) 5075, 8. Gregor (Gütersloh) 4859, 9. Nungeß (Neu-Isenburg) 4648. Frauen, Fünfkampf, Endstand: 1. Hamann (Metzingen) 4060 weiter
  • 100 Leser

Z_Motorsport

MOTORSPORT Rallye-WM in Gap/Frankreich 1. Station in Monte Carlo (323,83 Prüfungs-km/1366,430 km), Endstand: 1. Ogier/Ingrassia (Frankreich) mit Citroen C3 WRC 3:21:15,9 Std., 2. Neuville/Gilsoul (Belgien) mit Hyundai I20 WRC 2,2 Sek. zurück, 3. Tänak/Järveoja (Estland) mit Toyota Yaris WRC 2:15,2 Min., 4. Loeb/Elena (Frankreich/Monaco) Hyundai I20 weiter

Z_Ski Nordisch

SKI NORDISCH Skispringen Weltcup in Sapporo/Japan Großschanze, 1. Wettbewerb: 1. Kraft (Österreich) 270,1 Pkt. (132,0/137,0 m), 2. Stoch (Polen) 260,3 (133,0/148,5), 3. Johansson (Norwegen) 256,7 (141,0/127,0), 4. Koudelka (Tschechien) 252,7 (134,0/ 137,0), 5. Ryoyu Kobayashi (Japan) 250,5 (131,0/ 123,5), ... 9. Leyhe (Willingen) 232,8 (131,5/126,0), weiter

Z_Tischtennis

TISCHTENNIS ETTU-Pokal, Viertelfinale, Hinspiele 1. FC Saarbrücken – Chartres ASTT 3:1 CajaSur Priego – Sporting Lissabon 1:3 Fortune – Hennebont TT 0:3 TTC Sokah Hoboken – KS Dzialdowo 0:3 Bundesliga Grünwettersbach – Grenzau 3:1 Fulda – Saarbrücken 3:2 TSV Bad Königshofen – Mühlhausen 2:3 Werder Bremen – weiter
  • 101 Leser

Z_Volleyball

VOLLEYBALL Bundesliga VCO Berlin – SVG Lüneburg 0:3 Wusterhausen – Düren 3:0 Rhein Main Frankfurt – TV Bühl 3:0 TSV Herrsching – Berlin Volleys 1:3 VfB Friedrichshafen – Giesen 3:0 Haching – Rottenburg 3:0 VCO Berlin – Düren 0:3 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Haching 13/34, 2. VfB Friedrichshafen 14/34, 3. SVG weiter

Leserbeiträge (6)

Verein der Hundefreunde Aalen Ausrichter der südwestdeutschen Meisterschaften

Über die Neubesetzung des Amtes des 1. Vorsitzenden sowie weitere Änderungen in der Vorstandschaft beschlossen die Mitglieder des Vereins der Hundefreunde Aalen am vergangenen Samstag bei der Hauptversammlung im Vereinsheim im Rohrwang. Im Rahmen des 100-jährigen Vereinsjubiläums plant der Verein in diesem Jahr Großveranstaltungen

weiter
  • 5
  • 1077 Leser
Lesermeinung

Zur Rüstungspolitik:

Nach der Verabschiedung des Bundeshaushalts 2019 fragt man sich, wo diese nicht enden wollende Aufrüstungsspirale enden soll. Dabei steht doch im Koalitionsvertrag: „Rüstungskontrolle und Abrüstung bleiben prioritäre Ziele deutscher Außen- und Sicherheitspolitik.“ Ja, kaum ist die Tinte unter dem sogenannten Verteidigungsetat in Höhe von rund 45 Milliarden

weiter

Knigge-Seminar für Zehntklässler an der Schäfersfeldschule Lorch

Sind Umgangsformen nur Relikte aus früheren Zeiten? Dieser Frage gehen zurzeit die Realschul-Abschlussklassen mit zunehmendem Interesse nach, denn es handelt sich dabei um eines der diesjährigen Prüfungsthemen im Fach Deutsch.Die drei Zehnerklassen an der Schäfersfeldschule in Lorch waren sich einig, dass das Zusammenleben ohne Umgangsformen

weiter
  • 3
  • 1064 Leser

Tabakindustrie schlägt Autolobby

Im Dunstkreis der Tabakindustrie fanden in den 70er Jahren des letzten Jahrhundertsweit mehr als 100 Wissenschaftler heraus, dass Rauchen „doch nicht gesundheitsschädlich ist“. Einige behaupteten sogar, das Rauchen gesundheitsfördernd sei. Und das über ein Jahrzehnt lang. Dagegen wirkt die Autolobby mit ihren 100 Wissenschaftlern,

weiter