Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Januar 2019

anzeigen

Regional (97)

Ein erstes Jugendzentrum für Togo

Gemeinderat Verein „Hilfe für Togo Waldstetten – Donzdorf“ stellt neues Patenschaftsprojekt vor. Der Aufbau der Anlaufstelle für junge Menschen ist über mehrere Jahre geplant.

Waldstetten

Jedes Jahr ein neues Projekt, zu dem die Gemeinde 5000 Euro beisteuert: So sieht es die Patenschaft Waldstettens für die Stadt Kpalimé im westafrikanischen Togo vor, die der hiesige Verein „Hilfe für Togo“ vor Ort betreut. Ein Jugendzentrum soll es nun werden. Wie dieser Wunsch der Verwaltung in Kpalimé umgesetzt werden kann,

weiter
Kurz und bündig

Finissage für die Krippen

Lorch. Zur Finissage der Ausstellung „Andere Länder – andere Krippen“ lädt der Freundeskreis Kloster Lorch am Samstag, 2. Februar, um 17 Uhr ein. Zum letzten Mal können Interessierte in der Klosterkirche die mehr 60 afrikanischen Krippen und Kunstwerke afrikanischer Holzschnitzer bewundern und durch den Kauf von Kunsthandwerksprodukten das Kinder-

weiter
  • 150 Leser

Försters Film erklärt die Waldwirtschaft

Wunderwerk Wald DVD des Lorcher Revierförsters begeistert Besucher im Wanderheim.

Lorch-Waldhausen. Ein volles Haus bescherte die Premiere des Filmes „Ein Jahr im Forstrevier“ dem Wanderheim Kirnbach des Schwäbischen Albvereins in Waldhausen. Der einstündige Dokumentarfilm ließ die Teilnehmer aller Altersgruppen hinter die Kulissen des Waldes blicken und auf unterhaltsame Weise Menschen und Maschinen in Aktion sehen.

weiter

Gebäudebrandverhindert

Zeugenaufruf Polizei bittet um Hinweise auf Verursacher eines Feuers.

Plüderhausen. Einen Gebäudebrand haben Nachbarn in der Wilhelm-Bahmüller-Straße in Plüderhausen am Mittwochnachmittag verhindert. Nach Angaben der Polizei hatte auf der Gebäuderückseite einer alten Mühle Abfall gebrannt, das Feuer drohte auf einen Schuppen überzugreifen. Zwei Nachbarn hatten dies entdeckt und den Brand mit Feuerlöschern bekämpft, ehe

weiter

Waldstetter Vesperkirche auf eine Woche verlängert

Engagement Das ökumenische Angebot läuft ab 3. bis 10. Februar in St. Johannes im Rechbachweg.

Waldstetten. Die erste Waldstetter Vesperkirche im vergangenen Jahr war ein Volltreffer. In drei Tagen kamen 240 Gäste, nahmen als Fremde zum gemeinsamen Mahl an den Tischen Platz – und standen als Bekannte nach angeregter Unterhaltung wieder auf. Ganz im Sinn einer Vesperkirche. „Wir waren alle richtig happy, wie das beim ersten Mal gelaufen

weiter
  • 5

„Es gibt nur einen Gott und der liebt“

Bilderhaus In der Religionsreihe der Gschwender Musikwinter-Saison unter dem Motto „Warum glaubt der Mensch“ spricht die Juristin und Moschee-Gründerin Seyran Ates.

Gschwend

Sie redet von Liebe und Religionsfreiheit – und benötigt doch das ganze Arsenal einer wehrhaften Demokratie, um auftreten zu können. Baden-württembergische Polizeiautos patrouillieren ums Bilderhaus, lange bevor Seyran Ates eintrifft. Drei Beamte des Berliner Landeskriminalamts beobachten die Bühne und das Publikum unablässig und aufmerksam

weiter

Das Ergebnis der Verkehrsschau sorgt für Unmut

Gemeinderat Der Baubeginn im neuen Baugebiet Trögle VI kann im Herbst starten. Das Dorfauto kommt.

Spraitbach. Für Ärger sorgten die Ergebnisse der Verkehrsschau in Spraitbach am Donnerstagabend im Gemeinderat. Bürgermeister Johannes Schurr berichtete in der Sitzung, dass dieses Gremium aus Vertretern der Straßenverkehrs- und Straßenbaubehörde sowie der Polizei keinen Handlungsbedarf bei der Querungshilfe für Fußgänger an der Kurve beim Rathauses

weiter

Das Freibad bleibt am Sonntag nach der Beachparty zu

Gemeinderat Das Gremium verschafft den Ehrenamtlichen Zeit zum Aufräumen. Feuerwehrspitze verpflichtet.

Schechingen. Die Beachparty im Schechinger Freibad ist die Haupteinnahmequelle des Freibad-Fördervereins. Aber eben auch ein personeller Kraftakt. Vor allem danach, wenn das Freibadgelände gereinigt werden muss. Die Beseitigung von Strohhalmen, Bechern, Zigarettenkippen und vielem mehr braucht Stunden. „Maschinell geht da nichts“, beschrieb

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Die Dorfgemeinschaft lädt ein

Gschwend-Frickenhofen. Zur Jahreshauptversammlung treffen sich die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Frickenhofen am Samstag, 2. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus Sonne. Im Anschluss an die Regularien hält Bürgermeister Christoph Hald zu einer Bürgersprechstunde.

weiter
  • 196 Leser

Hauptpreis gewonnen

Gewinnsparen Bei der Sonderverlosung des VR-Gewinn-Sparens gab es zusätzlich zu den Monatsgewinnen auch Hauptpreise. Ursula und Roland Metzele, Kunden der Raiffeisenbank Mutlangen, haben ein Ski-Wochenende für zwei Personen in Österreich im Wert von 1200 Euro gewonnen. Kundenberater Mario Matuschek überreichte den glücklichen Gewinnern ihren Reisegutschein.

weiter
  • 270 Leser

Stiftung setzt auf Blasmusik

Benefizkonzert Swabian Brass und Axel Nagel spielen im Eiskeller.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Gemeinde Abtsgmünd versteht sich als solidarische Gemeinschaft, die auch älteren Mitbürgern und Menschen mit Behinderung Lebensräume eröffnet. Dies unterstützt die Förderstiftung Abtsgmünd „selbst. bestimmt. leben.“

Diese lädt sie am Samstag, 9. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Benefizkonzert in den Eiskeller in

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

„Cäcilia“ Iggingen lädt ein

Iggingen. Zur Mitgliederversammlung lädt der Gesang- und Musikverein Cäcilia am Samstag, 2. Februar, um 19.30 Uhr, in den Bürgersaal der Gemeindehalle ein. Wer verhindert ist, kann auch per Telefonkonferenz an der Veranstaltung teilnehmen. Auf der Tagesordnung stehen neben der Totenehrung und einem Rückblick auf 2018 untter anderem Ehrungen, die Jahresberichte,

weiter
  • 169 Leser

Statt in Wetzgau leben die Störche nun in Göggingen

Tiere Walter Schock, Vorsitzender des Kreisverbandes der Kleintierzüchter, hat zwei Vögel gekauft. Doch für das Paar fehlt eine große Flugvoliere.

Schwäbisch Gmünd/Göggingen

Statt im Himmelsgarten bei Wetzgau lebt ein Storchenpaar aus Bayern nun in Göggingen. Denn die Stadtverwaltung hat sich auf Expertenrat hin gegen das Vorhaben entschieden, Störche im Landschafspark anzusiedeln. Dort, wo der Gmünder Kreisverband der Kleintierzüchter Tauben, Hühner und unter anderem Enten in Volieren hält.

weiter
  • 136 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Fahrer hat am Mittwoch um 13.35 Uhr einen Schaden von rund 500 Euro verursacht, als er einen Audi beschädigte, der in der Lorcher Straße abgestellt war. Danach flüchtete er von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen

weiter
  • 303 Leser
Polizeibericht

In den Gegenverkehr gefahren

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Aufgrund einer Schneewehe ist der Suzuki einer 43-Jährigen am Mittwoch gegen 15 Uhr auf der Langen Gasse in Herlikofen ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug geriet zu weit nach links, wo es den entgegenkommenden Mercedes Benz einer 34-Jährigen streifte, berichtet die Polizei. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft

weiter
  • 324 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken ihres Mercedes Benz hat eine 79-Jährige am Mittwoch gegen 11.45 Uhr einen im Parkhaus City-Center abgestellten VW Golf beschädigt, berichtet die Polizei. Gesamtschaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 308 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren – aufgeschoben

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 7000 Euro wird der Schaden geschätzt, der bei einem Unfall am Mittwoch um 16.20 Uhr entstanden ist. Ein 19-Jähriger fuhr mit seiner Honda auf der Kreisstraße 3275 zwischen Waldstetten und Straßdorf auf den verkehrsbedingt anhaltenden Mercedes Benz einer 73-Jährigen auf, berichtet die Polizei. Der Mercedes wurde durch die

weiter
Polizeibericht

Vor Erfrierungstod gerettet

Kirchberg an der Murr. In der Nacht auf Donnerstag haben Polizisten einen Mann in einer Wiese liegend entdeckt. Er war stark betrunken und offenbar einen Abhang hinuntergefallen, berichtet die Polizei. Im Gesicht wies der Mann mehrere Verletzungen auf, die vermutlich von Stürzen stammten. Zudem war der Betrunkene nicht der Witterung entsprechend gekleidet.

weiter
Polizeibericht

Mädchen angefahren

Welzheim. Ein elfjähriges Mädchen ist bereits am Dienstag gegen 15.30 Uhr von einem Auto in der Straße Kirchplatz in Welzheim angefahren worden, teilt die Polizei mit. Ein Fahrer war dort in Richtung Brunnenstraße unterwegs, als das Mädchen auf die Fahrbahn trat. Dabei streifte der Wagen das Mädchen am Rücken. Sie erschrak und drehte sich in Richtung

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Orkan tobt: Mindestens acht Menschen sterben in Westeuropa, als Orkan „Lore“ übers Land fegt. An der Nordsee kommt es zu einer Sturmflut. Auch im Raum Gmünd stürzen Bäume um und es werden Dächer abgedeckt. Verletzt wird hier glücklicherweise niemand.

Polizei stürmt: Ein Treffen von 66 Rechtsextremisten in einem Lokal in der Buchstraße

weiter

Zahl des Tages

8

Tage – statt bisher drei – wird die nächste Vesperkirche in Waldstetten andauern. Das ökumenische Angebot läuft ab 3. bis 10. Februar in St. Johannes im Rechbachweg.

weiter
  • 163 Leser

digito Die neue Ausgabe liegt heute bei

Schwäbisch Gmünd. Eine neue Ausgabe von „digito“, das Magazin für das digitale Leben, liegt an diesem Freitag, 1. Februar, der Gmünder Tagespost bei. Das Magazin ist auch über das E-Paper abrufbar. „digito“ informiert leicht verständlich über Themen der digitalen Welt. Diesmal unter anderem über: Kaufberatung Fitnessarmbänder

weiter

Der Wohnturm wird sichtbar

Baustelle Der Grundriss des Wohnturms, den die VGW im Mohrengässle baut, wird sichtbar. Das hohe Gebäude wird mit dem bestehenden Nachbarhaus verbunden. Dort sollen unter anderem acht Wohnungen sowie Räume für das Schattentheater-Museum und Sandtogether entstehen. Foto: hoj

weiter
  • 5
  • 240 Leser
Guten Morgen

Punktsieg unter Freiluftparkern

Cordula Weinke über den Frühsport in ihrer Nachbarschaft und moderne Technik

Gehören Sie auch zu denen, die ihr Auto daheim im Freien parken müssen? Und sich bei diesen winterlichen Temperaturen mit dem Freikratzen der Autoscheiben abplagen? Die Mehrheit in meiner Nachbarschaft muss zwangsweise diesen Sport ausüben. Da schabt und kratzt es frühmorgens, begleitet von Kommentaren, etwa zum angeblichen Klimawandel. Vorigen Winter

weiter
  • 1

So steht es um die Orgel

Schwäbisch Gmünd. Für die Evangelische Kirchengemeinde ist der Orgelneubau in der Augustinuskirche ein Jahrhundertprojekt, für das sie 700 000 Euro aufbringen muss. Deshalb lädt Dekanin Ursula Richter auch alle interessierten Bürger ein zu einer Pressekonferenz, bei der sie den aktuellen Stand des Projekts erläutert. Bezirkskantor Thomas Brückmann

weiter

Treff zum Schmunzeln

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Bürger im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha beginnt an diesem Freitag, 1. Februar, um 14.30 Uhr. Nach dem Kaffeetrinken im Raum Rechberg stehen passend zur Jahreszeit Geschichten zum Schmunzeln im Mittelpunkt. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 115 Leser

Weniger Plastik, mehr Mehrweg

Umwelt OB startet Initiative für Gmünd ohne Tüten und Verpackungen. Mutlangen und Waldstetten mit im Boot.

Schwäbisch Gmünd. Gmünd soll plastiktütenfrei werden. Und in Gmünd soll es bald ein Mehrwegsystem ohne Plastik für Essen geben, das Bürger mittags in Lokalen und Geschäften abholen. Diese beiden Projekte stößt Oberbürgermeister Richard Arnold an. Im Einzelhandel werde vielfach schon auf Plastiktüten verzichtet, sagte dazu Stadtsprecher Markus Herrmann.

weiter

Ein leicht unbeständiger Freitag

Der Freitag wird ein leicht wechselhafter Tag. Es sind ein paar Schnee- und Regenschauer unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 Grad in Neresheim, 2 Grad in Ellwangen, 3 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 4 Grad erreicht. Am Samstag sind ganz vereinzelt

weiter
Kurz und bündig

Benefiz-Rock für Sabine

Schwäbisch Gmünd. Sabine hatte im vergangenen Jahr einen schweren Schlaganfall, ist jetzt halbseitig gelähmt und kann nicht mehr sprechen. Bei ihrem seitherigen Arbeitgeber war sie zum Zeitpunkt des Unglücks noch nicht lange tätig, sodass der Sozialplan nicht greift und sie seit Dezember keinerlei finanzielle Unterstützung bekommt. Die angeratenen

weiter
Kurz und bündig

Bärencafé geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das Bärencafé des TV Lindach hat an diesem Freitag, 1. Februar, ab 14 Uhr geöffnet. Im Vereinsheim gibt es Kaffee und hausgemachten Kuchen.

weiter
  • 181 Leser

Erfolgreich abgeschlossen

Schule Über ihren erfolgreichen Berufsschulabschluss als Werkzeug und Feinwerkmechaniker an der Gewerblichen Schule freuen sich mit ihrem Fachlehrer Wolfgang Bastek: Sehmus Aksoy, Christoph Bauer, Marco Bauer, Jakob Brückmann, Erwin Eirich, Tim Frey, Marco Groiß, Cihat Kiraz, Manuel Kleile, Daniel Kler, Reza Mohseni, Tim Schmid, Marko Stipic, Franziska

weiter
Kurz und bündig

Erste Hilfe für Babys

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Dreistündige Sonderkurse in Erster Hilfe für Babys hat die kleine Elternschule Ostalb mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) konzipiert. Das Thema im Kurs am Samstag, 2. Februar, lautet „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“, am 2. März „Unfälle und Krankheiten im Säuglings- und Kleinkindalter“. Die Kurse beginnen im Aufwind-Kinderzentrum

weiter

Geschichte einer gescheiterten Erfindung

Idee Alfred Brandner hat die Verbreitung des blinkenden Notfallschilds aufgegeben.

Schwäbisch Gmünd. Der in Schwäbisch Gmünd wohnende Rettungssanitäter Alfred Brandner will seine Bemühungen, das von ihm erfundene blinkende Notfallschild breit in Deutschland zu vermarkten, aufgeben. Das teilte er am Donnerstag mit. Dabei war er überzeugt, dass seine Erfindung nützlich gewesen wäre, sogar Menschenleben gerettet hätte. Auch das Bundesgesundheitsministerium

weiter

Spaß für Ehrenamtliche unterm Bernhardus

Feie 150 ehrenamtliche Mitarbeiter in den Ausschüssen, Gruppen und Kreisen und Diensten der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ kamen zum Ehrenamtsfest in die Bernhardushalle in Weiler. Der staatlich geprüfte Katholik und Kabarettist Fabian D. Schwarz unterhielt alle mit Wortwitz und schauspielerischem Talent mit Themen von Jesus bis zur

weiter
  • 114 Leser

Spätzle als exotische Leckerei

Schule Sechs argentinische Gastschüler sind seit Dezember bei „Kollegen“ am Scheffold-Gymnasium zu Gast. Ordnung und Sauberkeit finden sie nachahmenswert.

Schwäbisch Gmünd

Für sie waren Bratwurst und Glühwein etwas völlig Neues: Seit Dezember 2018 sind am Scheffold-Gymnasium sechs argentinische Austauschschüler zu Gast, drei heranwachsende Damen und drei Männer im Alter zwischen 15 und 16 Jahren. Für Coni, Marina, Sofia, Alex, Lita und Manuel neigt sich ihr Deutschlandbesuch bereits dem Ende –

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Die Linken laden an diesem Freitag, 1. Februar, um 19 Uhr zum zweiten Monatsstammtisch in diesem Jahr in die Gaststätte Neue Welt in der Rechbergstraße in Schwäbisch Gmünd ein. In lockerer Stammtischatmosphäre will man sich über aktuelle politische Themen aus Bund, Land und vor allem aus Kreis und Stadt unterhalten. Alle interessierten

weiter
  • 5
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Tanzkaffee-Ausfahrt

Schwäbisch Gmünd. Der Senioren-Tanzkreis macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 12. Februar, nach Unterwinstetten zum Tanzcafé „Waldesruh-Willi-Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege sind in Spraitbach, Mutlangen, Gmünd und bis Mögglingen möglich. Die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr vorgesehen. Anmeldung unter der Telefonnummer

weiter
  • 117 Leser

Zwölf Kandidaten treten an

Wahl Die CDU benennt ihre Liste für den Wahlkreis Schwäbischer Wald, Lorch und Waldstetten zum Kreistag.

Mutlangen/Lorch/Waldstetten. Zur Nominierungsversammlung der CDU-Kreistagsliste für den Wahlkreis Schwäbischer Wald, Lorch und Waldstetten begrüßte der Fraktionsvorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Bürgermeister a.D. Peter Seyfried, die zwölf Kandidaten. Sie erzählten über sich.

Erich Knödler aus Lorch ist als Polizeihauptkommisar i. R. vor allem

weiter
  • 1
  • 123 Leser
Tagestipp

Konzert des „Bob-Dylan-Projekts“

Das Trio um Axel Nagel, Matthias Kehrle und Ulrich Brauchle präsentiert im Ellwanger Atelier Kurz verschiedene Cover von Bob Dylans berühmten Songs. Dazu werden Werke und Originalradierungen vom Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle gezeigt. Diese sind dem Sänger Bob Dylan gewidmet.

Atelier Kurz Ellwangen,

20.30 Uhr,

Eintritt: 20 Euro (Ermäßigung mögl.)

weiter
Der besondere Tipp

Neujahrsempfang der Frauen

Zum Neujahrsempfang der Frauen am Sonntag, 3. Februar, ab 11 Uhr im Festsaal des Predigers sind alle Frauen aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung eingeladen. Der Empfang für Frauen findet zum 20. Mal statt und steht in diesem Jubiläumsjahr unter dem Motto „Schaffe Möglichkeiten“ (Hedwig Dohm) – Aufstehen für das Neue. Mit den Beiträgen

weiter

Zeiss-Chef hält Referat in Aalen

Vortrag Zeiss-Chef Michael Kaschke erklärt am 5. Februar, wie Zeiss dank Megatrends erfolgreich bleibt.

Aalen. Megatrends wie Digitalisierung, neue Mobilität, demografischer Wandel oder neue Formen der Behandlung von Krankheiten verändern unsere Gesellschaft grundlegend. „Diesem Wandel stellt sich die Stadt Aalen und möchte sich aktiv durch das Smart-City-Projekt einbringen. Dazu gehört die Einbeziehung hochrangiger Impulsgeber aus der Wirtschaft“,

weiter
  • 257 Leser

Zentralasiaten zu Besuch

Delegation Vertreter der Transport- und Lagerbranche aus Usbekistan und Turkmenistan haben sich das Logistikzentrum von Kentner in Giengen angesehen.

Giengen

Sehr interessant findet Nodiza Mukhidova, was sich in den Lagerhallen mit Kleinteil-Paternoster, Pallettenregalen, Kranbahn und vielem mehr im Kentner-Logistikpark in Giengen tut. „Bei uns in Usbekistan entstehen derzeit viele Logistikzentren, aber es fehlt noch an gut ausgebildetem Personal für die Organisation“, betont Mukhidova,

weiter
  • 242 Leser

Garten Tipps

Gemüsezwiebeln stecken: Bei offenem Boden können Sie Steckzwiebeln, Schalotten und Perlzwiebeln stecken – auch Knoblauch, jedoch ist der Spätsommer dafür günstiger. Jetzt gepflanzte Knollen bleiben kleiner.

Zuckerhut: Falls im Garten noch Zuckerhut steht, achten Sie auf Mäusefraß. Salatpflanzen sind für die Nager eine Delikatesse. Sie fressen

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Wolfgang Löffelhardt aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Häggr Schluckauf

Schicken auch

weiter
Kurz und bündig

Abendrodeln mit Flutlicht

Gmünd-Großdeinbach. Die Feuerwehr Großdeinbach veranstaltet am Samstag, 2. Februar, von 16 bis 21 Uhr am Süd-Schlittenhang „Hinter der Katholischen Kirche“ ein Abendrodeln mit Flutlicht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt auch eine Schneebar. Die Feuerwehr freut sich auf viele Besucher.

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Info zu Waldorfpädagogik

Schwäbisch Gmünd. Ein Informationsabend zur Waldorfpädagogik beginnt am Dienstag, 5. Februar, um 20 Uhr im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule in Gmünd. Am Dienstag, 19. Februar, gibt es um 18.30 Uhr einen Infotreff in der Schulmensa. Weitere Infos unter www.waldorfschule-gmuend.de.

weiter
  • 106 Leser

Partynacht am Samstag in Herlikofen

Fasching Der Carnevalverein Grabbenhausen startet seine diesjährige Faschingskampagne.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Mit der Partynacht startet der Carnevalverein Grabbenhausen seine diesjährige Faschingskampagne in Herlikofen. Die Party bgeinnt am kommenden Samstag, 2. Februar, um 19.58 Uhr in der Gemeindehalle Herlikofen. Saalöffnung: 19 Uhr. Mitwirkende sind unter anderem verschiedene Guggenmusiken aus Nah und Fern sowie Tanzgarden

weiter

Viele Auszeichnungen gehen nach Gmünd

Jugend musiziert Schüler der Städtischen Musikschule holen 16 erste Preise.

Schwäbisch Gmünd. Schüler der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd haben beim Wettbewerb Jugend musiziert der Musikschulregion Ostwürttemberg in Neresheim zahlreiche Auszeichnungen eingeheimst. Musikschulleiter Friedemann Gramm und sein Team gratulierten allen Teilnehmern.

21 Schülerinnen und Schüler mit ihren Klavierbegleitern stellten sich in

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Alexander Locker zum 85. Geburtstag

Mehmet Parlak zum 80. Geburtstag

Danica Werneth zum 80. Geburtstag

Sultan Donat zum 80. Geburtstag

Fidan Kahraman zum 75. Geburtstag

Friedrich Haußmann zum 75. Geburtstag

Wolfgang Brüderle zum 70. Geburtstag

Dr. Wilfried Krath zum 70. Geburtstag

Rasima Bauer zum 70. Geburtstag

weiter
  • 5

Baubeginn soll im Frühjahr 2020 sein

Infrastruktur Gemeinderat einigt sich in nichtöffentlicher Sitzung auf eine Erweiterung des bestehenden Kindergartens und einen Neubau für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren.

Göggingen

Darauf warten nicht nur die Eltern in Göggingen, dass das Provisorium im Rathaus ein Ende hat. Nichtöffentlich hat der Gemeinderat am Mittwoch die Zukunft des Kindergartens diskutiert.

Nach intensiver Beratung hat das Gremium beschlossen, mit der Erweiterung des Gögginger Kindergartens das Architekturbüro Hermann aus Lorch zu beauftragen.

weiter
Kurz und bündig

CDU-Ortsverband trifft sich

Essingen. Der CDU-Ortsverband Essingen hält am Freitag, 8. Februar, um 19.30 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Gasthof Sonne ab.

weiter
  • 292 Leser

Elf neue Stücke und zwei Musiker-Babys

Generalversammlung Musikverein Holzhausen blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2018 und plant 2019.

Eschach. Zur Hauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Musikvereins Holzhausen im „Alten Laden in Eschach“. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit den Märschen „Treu zur Blasmusik“ und „Mein Heimatland“, bevor Vorstand Michael Häberle die Gäste begrüßte. Anschließend gedachte man mit dem Choral „Ich hatt

weiter

Landestitel für Ziergeflügelzüchter

Landesziergeflügelschau Alle vier württembergischen Titel gehen an Züchter aus dem Ostalbkreis.

Aalen-Dewangen. Sonja Schlosser holt für Dewangen den Landestitel, Heiko Deininger für Essingen und Armin Bauer für Bopfingen. Die Landesziergeflügelschau des Verbandes Württemberg-Hohenzollern auf der Anlage des Kleintierzuchtvereins Dewangen entwickelte sich zu einem einmaligen Triumph für die Region. Alle vier württembergischen Titel fielen an Züchter

weiter

Seit 40 Jahren Mitglied

Ehrung Werner Lobe erhält die Ehrenmedaille der Justizgewerkschaft.

Schechingen. Vor wenigen Tagen ehrte der Landesehrenvorsitzende der Deutschen Justizgewerkschaft Baden-Württemberg, kurz DJG-BW, Edmund Hahn aus Mutlangen ein Mitglied, das sich bereits im Ruhestand befindet: Werner Lobe aus Schechingen.

Werner Lobe war früher beim Amtsgericht Schwäbisch Gmünd tätig, wurde von Edmund Hahn für seine 40-jährige Mitgliedschaft

weiter
Kurz und bündig

Volkslieder beim Liederkranz

Heubach. Das nächste offene Liedersingen mit Instrumententalbegleitung ist am Montag, 4. Februar, um 15 Uhr im Sängerheim Bahnhof. Liederbücher werden gestellt. Neue Gäste sind willkommen.

weiter
  • 521 Leser

Vom Spinnen und Weben

Heimatmuseum In Horlachen ist am Sonntag wieder einiges geboten.

Gschwend-Horlachen. Zur Tradition im Heimatmuseum Horlachen ist es geworden, dass am ersten Sonntag im Februar die alten Handwerkstechniken des Spinnens und Webens vorgeführt werden. Noch im 19. Jahrhundert bewegten sich in fast jedem Haushalt die Spinnräder. Auf vielen Bauernhöfen standen wuchtige Webstühle – meist von Männern im Winter betrieben

weiter

Dorfhaus Das Kinomobil kommt

Bartholomä. Das Kinomobil kommt am Samstag, 2. Februar, nach Bartholomä ins Dorfhaus. Ab 14 Uhr ist der Film „Ritter Trenk“ zu sehen – mit anschließender Bastelaktion für Kinder ab fünf Jahren. Um 17 Uhr gibt es für ab Zehnjährige den musikalischen Roadfilm „Thilda und die beste Band der Welt“. Zum Abschluss wird britischer

weiter

Blut spenden in Heubach

Heubach. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK am Donnerstag, 14. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in der klotzbachstraße Heubach.

weiter
  • 307 Leser

Der Winter bleibt eine sichere Bank

Wetter Spazieren gehen im Winter macht Spaß. Nur aufs Bänkle setzen, das kann eine nasse Angelegenheit werden, wie hier im Foto bei Buch. Das Winterwetter bleibt uns erhalten. War es am Donnerstag größtenteils sonnig, wird’s Richtung Wochenende wieder wolkiger mit Schneefallpotenzial. Foto: Tom

weiter
  • 182 Leser

Frauentreff in Heubach

Heubach. Zum Thema: „Urlaub in Marrakesch – bunt, phantasievoll und entspannend“ findet am Mittwoch, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 das Treffen der Frauen statt. Referentin ist Gisela Bareis. Es wird herzlich eingeladen.

weiter
  • 165 Leser

Infos über verschiedene Berufe

Heubach. Studieren? Eine Ausbildung machen? Wenn ja, welche? Nach der Schule ist die Ratlosigkeit oft erst einmal groß. Da hilft es, Orientierung zu bekommen. An der Realschule Heubach findet am Freitag, 8. Februar, der inzwischen zur Tradition gewordene Tag der beruflichen Orientierung (früher: Berufsinformationstag) der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein

weiter

Zahl des Tages

5

Stücke stehen auf dem Programm der Kreuzgangspiele 2019 in Feuchtwangen: „Die Geierwally“ von Wilhelmine von Hillern, „Acht Frauen“ von Robert Thomas, „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ von Otfried Preußler, „Kleider machen Leute“ von Gottfried Keler und „Vom kleinen Maulwurf, der wissen

weiter
  • 291 Leser

Opernfestspiele Neue Verdi-CD ist jetzt im Handel

Die neue Verdi-CD der Cappella Aquileia ist da. „I Lombardi“, Verdis Kreuzfahrer-Oper, ist jetzt im Handel erhältlich. Damit gehen die Verdi-Veröffentlichungen der Opernfestspiele Heidenheim und ihres Direktors Marcus Bosch in die dritte Runde. Der Charme junger Stimmen, beeindruckendes Orchester und fabelhafter Chor: Der Live-Mitschnitt

weiter
  • 328 Leser

Der Tiger kommt

Das dritte Konzert für die Kreissparkasse Ludwigsburg music open 2019 konnte nun bekannt gegeben werden. Musiklegende „Tiger“ Tom Jones will am 31. Juli mit gewohnter Vielseitigkeit und seinen größten Hits das Publikum begeistern. Infos unter www.ksk-music-open.de.

weiter
  • 312 Leser

Die „Jumping fingers“ sind wieder in Ellwangen

Für Freunde akustischer Gitarrenmusik bietet die Stadt Ellwangen in der Reihe „Jumping fingers“ seit 20 Jahren ein ausgewogenes Programm von absoluten Könnern und ausgezeichneten jungen Musikern. Start dieses Jahr ist am 16. März mit Stephanie Jones, die in ihrem Heimatland Australien zu den erfolgreichsten jungen klassischen Gitarristinnen

weiter

Hawaiianische Welten

„Moana – Vom Leben mitten im Meer“ ist der Titel einer Familienführung am Sonntag, 3. Februar, ab 15 Uhr im Linden-Museum in Stuttgart, geeignet für Kinder ab 6 Jahren, bei der man vieles über hawaiianische Lebenswelten erfahren kann.

weiter
  • 451 Leser
Neu im Kino

Plötzlich Familie

Alle Jahre wieder werden in Hollywood Familienfilme über Adoptionen gedreht. Was bei „Plötzlich Familie“ jedoch anders ist: Der Film basiert auf einer wahren Geschichte. Und zwar auf der des Regisseurs und Drehbuchautors Sean Anders („Daddy’s Home“ und „Daddy’s Home 2“). Der Inhalt: Der Film beginnt mit

weiter

Wie viel Geld ein Gast in Aalen lässt – und wie lange er bleibt

Tourismus Aktuelle Zahlen zum Fremdenverkehr – und was die Stadt tut, um noch mehr Menschen hierher zu bringen.

Aalen

Im Aalener Stadtgebiet soll es bald Fahrradverleihstationen geben, an denen E-Bikes und normale Fahrräder ausgeliehen werden können. Darüber hat Geschäftsführerin Sandra Heineken-Schühle in der Hauptversammlung des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Aalen berichtet. Im Rückblick war das Jubiläum „120 Jahre Aalbäumle“ der Höhepunkt

weiter
  • 2
  • 260 Leser

Kita für 2,5 Millionen in Dewangen

Betreuung Dreigruppiger Neubau hinter der Schwarzfeldschule ist vorgeplant.

Aalen-Dewangen. Für den Neubau der Kindertagesstätte hinter der Schwarzfeldschule hat der Ortschaftsrat die Vorentwurfsplanung nach einem einfachen Architektenwettbewerb gebilligt. In dieser sogenannten Planungskonkurrenz mit vier Bewerbern erfüllte der Siegerentwurf des Büros Widmaier-Seibert-Architekten (Aalen/Schorndorf) die Maßgaben der räumlichen

weiter
  • 175 Leser

Börse mit Kindersachen

Mögglingen. Im Betreuungshaus an der Limesschule ist am Samstag, 16. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr Kinderbedarfsbörse. Nummernvergabe ab 4. Februar bei Annika Wunderli, (07174) 8048533, und Michaela Meier, Michimeier167@gmail.com.

weiter
  • 481 Leser

Böbinger Turnerjungs wandern auf die Bergwachthütte auf dem Kalten Feld

Ausflug Bereits zum 19. Mal waren die Böbinger Turnerjungs im Trainingslager auf dem Kalten Feld, dieses Jahr mit sehr viel Schnee, was die Anreise etwas erschwerte. Mit dem Auto ging es auf den Hornberg, von dort aus wanderten die Turner auf die Bergwachthütte. Durch den vielen Schnee waren sehr viele Bäume umgestürzt, was das Wandern erschwerte.

weiter
Kurz und bündig

Bücher und Spiele sind gefragt

Essingen. Für den Bücher- und Spieleflohmarkt der evangelischen Kirchengemeinde Essingen können am Freitag, 8. Februar, von 17 bis 19 Uhr und am Samstag, 9. Februar, von 9 bis 13 Uhr im Foyer des Gemeindehauses in der Hauptstraße 1 in Essingen Bücher und Spiele abgegeben werden. Gesammelt werden Kinder- und Jugendbücher, relativ aktuelle Romane, Krimis,

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Laubenhartschule-Treffen

Bartholomä. Der Verein der Freunde und Förderer der Laubenhartschule Bartholomä lädt zur Hauptversammlung ein. Beginn ist am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr im Turnerheim. Es geht unter anderem um die „Projekte 2019“.

weiter
  • 359 Leser

Vordere Plätze für Schüler aus Bartholomä

Bildung Schüler der Laubenhartschule erfolgreich bei bundesweiten Wettbewerben mit vielen Teilnehmern.

Bartholomä. Viele Preise gab es dieses Mal für die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 3 und 4 der Laubenhartschule Bartholomä, welche jetzt schon traditionell bei den anerkannten naturwissenschaftlichen Schülerwettbewerben Bolyai und Heureka teilgenommen haben.

Bei Heureka haben etwa 35 000 Schülerinnen und Schüler aus 500 Schulen in 15 Bundesländern

weiter

Schießtal-Dornröschen wachküssen

Stadtentwicklung Oberbürgermeister Richard Arnold will den Schießtalsee wieder in Gmünds Freizeitangebote einbinden. Baden soll wieder möglich werden.

Schwäbisch Gmünd

Noch in diesem Jahr will Oberbürgermeister Richard Arnold den Schießtalsee in den Blick rücken. „Hier schlummert unter Schilf und Schlick ein noch völlig unterbewertetes Kleinod unserer Freizeit- und Schwimmlandschaft“, sagte er am Mittwoch in seiner Haushaltsrede. Wie wichtig die Themen Wasser und Grün in der Stadt seien,

weiter
  • 5
  • 175 Leser

Bagger in der Rems umgekippt

Plüderhausen.  Zu einem ungewöhnlichen Polizei- und Feuerwehreinsatz kam es am Donnerstag in der

Wilhelm-Bahnmüller-Straße. Ein 26-jähriger Mann führte genehmigte Baggerarbeiten in der Rems durch.  Dabei kam er mit dem Kettenbagger in eine Vertiefung, woraufhin der Bagger zur Seite kippte und umstürzte.

weiter
  • 3
  • 1751 Leser

Bekannte Gesichter im Feuchtwanger Kreuzgang

Theater Intendant Johannes Kaetzler gibt die Schauspieler für die Sommersaison 2019 bekannt.

Die Kreuzgangspiele von Feuchtwangen sind ein Theater ohne festes Ensemble. Zwar sind einige Schauspielerinnen und Schauspieler schon seit mehreren Jahren oder immer wieder auf der Kreuzgang-Bühne zu sehen, dennoch: Die Kreuzgangspiele orientieren sich beim Engagement des Ensembles stets an den Stücken und damit an den Rollen und Typen, die gebraucht

weiter
  • 116 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Der erste Monat des Jahres ist vorbei: Bezogen auf das jährliche Mittel, fällt der Januar rund ein halbes Grad zu kalt aus. Außerdem war der Januar so gesehen viel zu nass, stellenweise fielen über 120 Millimeter Niederschlag. Das ist in etwa das Doppelte der üblichen Niederschlagsmenge. Außerdem war es viel zu trüb.

Dieser Freitag bringt uns

weiter
  • 156 Leser

Härte des Steins außer Kraft setzen

Ausstellung Seit Mittwoch sind in der Galerie im Rathaus in Aalen Skulpturen des Künstlers Josef A. Schaeble aus Unterschneidheim zu sehen – was die Besucher erwartet.

Was ist das für ein spinnenbeiniges Wesen, das die Besucher in der Rathausgalerie Aalen empfängt, bizarr und grazil zugleich? „NaturGestaltenLebensbaum“ heißt die aus einer Thujawurzel entstandene Skulptur von Josef A. Schaeble. Der Bildhauer aus Unterschneidheim arbeitet mit dem, was die Natur vorgibt.

Ein halbes Jahr habe er die Thuja,

weiter
  • 113 Leser

Echte Hausmannskost – so entstehen Schupfnudeln

Oschtalbkoscht Die schwäbische Spezialität aus Kartoffeln, Eiern und etwas Mehl ist mit wenig Aufwand selbst gemacht.

Schwäbisch Gmünd / Aalen

Ob traditionell mit Sauerkraut und Speck oder in der süßen Variante mit Apfelmus: Schupfnudeln zählen gewiss zu den traditionellsten Essen auf den Speisekarten der Ostalb. Dabei schmecken sie beispielsweise auch hervorragend zu einem zarten Kalbsbraten in Sahnesoße oder einer bunten Gemüsepfanne. Und, ganz wichtig: Schupfnudel

weiter
  • 1
  • 230 Leser

Fotos aus Gmünd im Arbeitsgericht Aalen

Kunstwerke „Blickwinkel“ nennt Armin Eugster aus Schwäbisch Gmünd seine Foto-Ausstellung, die er bis 12. April im neuen Domizil des Arbeitsgerichts Aalen zeigt. Eugster arbeitet bei seinen unterschiedlichen Fotomotiven gerne Farbeffekte heraus, im Bild sein Werk „Wassertropfen“. Das Arbeitsgericht in der Gmünder Straße 13 (Kubus,

weiter
  • 125 Leser

Die ganze Vielfalt des Ehrenamts erlebbar machen

Bürger-Engagement Markt der Möglichkeit eröffnet Bürgern die Chance, in der Freizeit etwas Erfüllendes zu tun.

Schwäbisch Gmünd. Ehrenamt stiftet Sinn und Halt, es macht Spaß und glücklich, nebenbei stärkt es das Selbstbewusstsein, die sozialen Kompetenzen, aber auch das Gemeinschaftsgefühl, und es bietet die Möglichkeit, das gesellschaftliche Leben mitzugestalten. Davon sind Inge Pfeifer von der Gmünder Stabsstelle für bürgerschaftliches Engagement und Dieter

weiter

Gemeinderat künftig ohne D’Onofrio

Kommunalwahlen SPD-Fraktionsvorsitzende Senta D’Onofrio wird im Mai nicht mehr für den Aalener Rat kandidieren.

Aalen. „Das steht definitiv fest“, sagt Senta D’Onofrio. „Bei den Kommunalwahlen am 26. Mai werde ich nicht mehr für den Aalener Gemeinderat kandidieren.“ Folglich müsse sich die SPD-Gemeinderatsfraktion neu sortieren. Denn abgesehen von sechs Monaten Pause in den Jahren 2015/16 war Senta D’Onofrio seit November

weiter
  • 4
  • 430 Leser

Regional ist das Zauberwort

Handel Rewe in der Remsgalerie bezieht Produkte von 28 Herstellern aus dem Raum Gmünd. Neues Konzept nach Worten des Inhabers erfolgreich.

Schwäbisch Gmünd

Von dieser Marktstrategie profitiert nicht nur einer, sie lässt viele aus der Region teilhaben. Das sagt Alexander Groll, Wirtschaftsbeauftragter der Stadt Schwäbisch Gmünd, zum neuen Konzept des Rewe-Markts in der Rems-Galerie. Schon jetzt findet man dort Produkte von 28 Lieferanten aus der unmittelbaren Region um die Stadt. Thorsten

weiter
  • 100 Leser

Mit Tablets in die digitale Welt

Schule Alle Sekundarschüler der Parkschule bekommen ihr eigenes Tablet. Mit dieser Medienoffensive ist die Parkschule die erste im Ostalbkreis.

Essingen

Digitale Tafeln, Tablets und elektronische Bücher. Trotz Medienoffensive schwelgt noch ein wenig Nostalgie mit, wenn Schulleiter Heinrich Michelbach die digitale Tafel einschaltet und unter hundert möglichen Hintergründen das klassische Tafelgrün wählt.

Währenddessen tippt Stefan Möbius Notizen in sein Tablet. Vor ihm ein Geschichtsbuch. „So

weiter
  • 5
  • 247 Leser

0,3 Prozent mehr Arbeitslose im Januar

Der Winter zeigt dem Arbeitsmarkt Ostwürttemberg die kalte Schulter

Aalen. Im Januar ist die Zahl der Arbeitslosen um 10,1 Prozent auf nunmehr 7.758 Personen gegenüber dem Vormonat gestiegen. „Diese Steigerung ist durchaus jahreszeitlich üblich. Der kalte und schneereiche Verlauf des Januars haben maßgeblichen Anteil an der aktuellen Entwicklung“, bewertet Elmar Zillert, Vorsitzender der

weiter
  • 5
  • 1266 Leser

Zahl der Arbeitslosen gestiegen

Statistik Der kalte Januar lässt die Arbeitslosenzahl steigen – Quote in der Region legt von 2,8 auf nunmehr 3,1 Prozent zu.

Aalen. Selbst Ellwangen hat nun eine Zwei vor dem Komma stehen – der kalte und schneereiche Januar hat die Zahl der Erwerbslosen steigen lassen: In der Region Ostwürttemberg waren zum Stichtag 7758 Menschen arbeitslos. Die Quote steigt entsprechend um 0,3 Prozentpunkte auf 3,1 Prozent. Spitzenreiter ist weiter der Bezirk Ellwangen, wo nun 2,0

weiter
  • 284 Leser

Polizisten retten Mann vor Erfrierungstod

Mann liegt nachts mit 2,3 Promille in der Wiese.

Kirchberg an der Murr.  Auf der Rückfahrt von einem Einsatz entdeckte eine Streifenbesatzung in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Mann in einer Wiese liegend. Dieser war laut Polizei stark betrunken und offenbar einen Abhang hinuntergefallen. Im Gesicht wies der Mann mehrere Verletzungen auf, die vermutlich von diversen vorangegangen

weiter
  • 5
  • 1977 Leser

Bayerische Energieversorgungsgesellschaft ist pleite

Stadtwerke Aalen versorgen betroffene Stromkunden im Raum Aalen

Aalen. Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft hat beim Amtsgericht München Insolvenz angemeldet und kann ihre Kunden somit nicht mehr beliefern. Bei betroffenen Kunden im Netzgebiet der Stadtwerke Aalen springt nun der heimische Energieversorger in die Bresche: Die Stadtwerke Aalen übernimmt als Grund- und Ersatzversorger die Belieferung

weiter
  • 5
  • 2425 Leser

Charakteristische Zeltdächer sollen erhalten bleiben

Bauen Gemeinderat Bartholomä lehnt Antrag für Anbau im Feriendorf ab und will Änderung des Bebauungsplans.

Bartholomä. Für das Feriendorf Amalienhof in Bartholomä soll es noch in diesem Jahr einen neuen Bebauungsplan geben. Das entschied der Gemeinderat Bartholomä in seiner jüngsten Sitzung. Der alte Bebaungsplan stammt ursprünglich aus den 70er-Jahren und wurde zuletzt 1992 überarbeitet. „Das müssen wir jetzt endlich machen“, betonte Gemeinderat

weiter
  • 103 Leser

Alle Leerstände am Marktplatz gefüllt

Infrastruktur Rund um Heubachs historischen Stadtkern sind derzeit wieder alle Geschäftsräume belegt. Das war nicht immer so. Ein Rundgang mit dem Bürgermeister.

Heubach

Als die Leerstände rund um den Heubacher Marktplatz überhand nahmen, zitierte die Gmünder Tagspost einen Geschäftsinhaber mit den Worten: „Der Marktplatz ist tot.“ Mittlerweile, findet Bürgermeister Frederick Brütting, könne davon keine Rede mehr sein. Zum Beweis führt er einmal rund um den Marktplatz.

Starten will der Bürgermeister

weiter
  • 269 Leser

Unfall zwischen Ohmenheim und Schweindorfer Kreuz

Auf der B466 mit drei Fahrzeugen

Neresheim. Die Polizei meldet aktuell (8.50 Uhr) einen Unfall auf der B466 zwischen Ohmenheim und dem Schweindorfer Kreuz mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ersten Informationen zufolge wurde eine Person dabei leicht verletzt.

weiter
  • 5
  • 2569 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.47 Uhr: Auf rund 7000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr entstand. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem auf der Kreisstraße 3275 zwischen Waldstetten und Straßdorf auf das verkehrsbedingt anhaltende Auto einer 73-Jährigen auf. Der Wagen wurde durch die

weiter
  • 2037 Leser

Feuerwehr löscht brennenden Altkleidercontainer

Einsatz in der Industriestraße

Aalen. Kurz nach 15 Uhr am Mittwochnachmittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen mit drei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften zu einem Brand in die Industriestraße aus. Dort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Altkleidercontainer in Brand geraten. Nennenswerter Sachschaden entstand durch das Feuer nicht; in dem Container befanden

weiter
  • 1118 Leser

Kleidung im Wert von 6000 Euro gestohlen

Diebe flüchten aus dem Geschäft

Aalen. Zwei Männer betraten am Mittwochmittag gegen 12.15 Uhr ein Sportgeschäft in der Ernst-Abbe-Straße. Während einer der Unbekannten die Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, packte der zweite wohl insgesamt neun hochwertige Goretex Hardshell Jacken der Marke Arcteryz in eine mitgeführte Sporttasche, berichtet

weiter
  • 3
  • 2031 Leser

Wo Tempo 30 an der Musikschule endet

Es gibt an der Hegelstraße kein Schild, das die Geschwindigkeitsbegrenzung aufhebt

Aalen. An der Musikschule in Aalen in der Hegelstraße gilt Tempo 30. Schilder weisen auf den Beginn der Geschwindigkeitsbegrenzung hin. In Fahrtrichtung Grauleshof auf Höhe Hegelstraße 23 und in Fahrtrichtung Zentrum auf Höhe des Gebäudes 41. Allerdings gibt es kein Schild, das dieses Tempolimit wieder aufhebt, was offenbar

weiter

Polizei geht gegen Gewalttäter bei FCH-Spielen vor

Polizeieinsatz am Rande des Fußballspiels in Heidenheim

Heidenheim. Mit einer gezielten Kontrolle mutmaßlicher Gewalttäter hat die Polizei am Rande eines Fußballspiels in Heidenheim am Mittwoch reagiert. Sie will auf diese Weise die Täter von fast 100 Straftaten feststellen, teilt sie in einer Pressemitteilung mit.

Nach dem Fußballspiel des 1. FC Heidenheim 1846 gegen den KSV

weiter
  • 4
  • 3441 Leser

Regionalsport (21)

Kampfsport Dörrers Kampf live im Fernsehen

Der Ellenberger Profikämpfer Daniel Dörrer, der seit über einem Jahr in Thailand lebt und trainiert, wird wieder einmal im Fernsehen zu sehen sein: An diesem Samstag zeigt Pro7 MAXX den nächsten Kampf des zehnfachen Weltmeisters live im Fernsehen (etwa 23 Uhr). Dörrer wird nach Hamburg fliegen, um sich dort in einem Mixed-Martial-Arts-Kampf mit dem

weiter

Andreas Bauer benennt vorläufiges WM-Aufgebot

Andreas Bauer hat am Donnerstag sein vorläufiges Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Seefeld bekanntgegeben. Der Bundestrainer nannte dabei vier der fünf Springerinnen. Und zwar Carina Vogt, Katharina Althaus, Juliane Seyfarth und Ramona Straub. Allerbeste Chancen auf den fünften und letzten WM-Platz hat Anna Rupprecht vom SC Degenfeld. Die endgültige

weiter

Die Endphase beginnt

Schach Entscheidende Duelle in der Bezirksliga und der Kreisklasse.

In der sechsten Runde der Bezirksliga sind die Teams aus dem Schachkreis unter sich. Aufsteiger Spraitbach (3:7) erwartet Leinzell (7:3) und Waldstetten (6:4) hat Welzheim (3:7) als Gast. Tabellenführer Grunbach III (10:0) hat mit Unterkochen (4:6) einen schweren Gegner, während Topfavorit Oberkochen (9:1) mit Bopfingen (3:7) eine lösbare Aufgabe bekommt.

weiter

Die unerwartete Gold-Chance

Skispringen, Weltmeisterschaft Jubel bei den deutschen Frauen: In Seefeld wird am 26. Februar erstmals ein Teamwettbewerb durchgeführt. Die DSV-Mädels sind der absolute Topfavorit.

Andreas Bauer war bemüht, die Euphorie nicht groß werden zu lassen. „Ich habe im Teamspringen schon Pferde kotzen sehen ... Wir müssen es demütig angehen“, antwortete der Bundestrainer auf die Frage, ob sich seine Mädels am 26. Januar die nächste Goldmedaille bei einer Weltmeisterschaft abholen werden. Was Bauer damit meint: Ein Selbstläufer

weiter
  • 135 Leser

Keine Zeit zum Ausruhen

Der Jahresauftakt vom FC Heidenheim war mit einem 2:2-Unentschieden gegen Kiel in Ordnung. Das Remis war verdient, auch wenn Kiel die bessere Mannschaft war. Heidenheim stand defensiv stabil und ließ außer in der Anfangsphase wenig zu. Vorne zeigten sich Rückkehrer Robert Glatzel und Dennis Thomalla kaltschnäuzig und machten aus den ersten beiden Chancen

weiter

SGB trachtet nach Revanche

Tischtennis, Landesklasse Bettringen tritt am Samstag in Stuttgart an.

Die SG Bettringen muss in die Landeshauptstadt zu SportKultur Stuttgart reisen. In der Vorrunde kassierte man gegen die Stuttgarter nach mehr als vierstündigem Kampf eine knappe 7:9-Heimniederlage.

SportKultur Stuttgart hatte in der Rückrunde erst ein Spiel und hat das – wie die SG Bettringen auch – mit 2:9 verloren, allerdings gegen den

weiter

Springt Carina Vogt erneut aufs Podium?

Skispringen, Weltcup Die Schanze in Hinzenbach liegt der Olympiasiegerin. Auch Anna Rupprecht mit klarem Aufwärtstrend.

Für die deutschen Skispringerinnen geht es Schlag auf Schlag: Nur eine Woche nach den Wettbewerben in Rasnov geht es am Wochenende im österreichischen Hinzenbach im Weltcup weiter.

Nach ihrem dritten Platz in Zao und zweiten Platz in Rasnov will Carina Vogt auch in Österreich ihre derzeit glänzende Form unter Beweis stellen. „Ich habe große Hoffnung,

weiter

SV Gmünd geht mit fünf Teams in die DMS

Schwimmen Deutsche Mannschaftsmeisterschaften am Wochenende in Mainz, Freiburg und Ulm.

Mit fünf Teams ist der SV Gmünd am Wochenende bei den Deutsche Mannschaftsmeisterschaften (DMS) am Start: in der 2. Bundesliga, der Oberliga Baden-Württemberg, zweimal in der Württembergliga und einmal in der Bezirksliga.

Die DMS haben beim Schwimmverein Gmünd eine große Tradition und einen hohen Stellenwert: Im Jahr 1952 holten die Männer sogar den

weiter

TSB ohne rote Laterne

Handball, Bezirksklasse Am Samstag gastiert ein direkter Konkurrent.

Der TSB Gmünd II hat seinen Erfolgslauf fortgesetzt und mit dem 25:24(12:12)-Erfolg beim TSV Bartenbach II den dritten Sieg in Serie eingefahren. Zwar lag das Team um die beiden Spielertrainer Matthias Czypull und Simon Frey fast über die gesamte Spieldistanz hinweg im Hintertreffen, bewies aber erneut eine hohe Moral und drehte die Partie in der Schlussphase.

weiter

Bewährungsprobe für Alfdorf/Lorch

Handball, Württembergliga Nord TSV empfängt am Sonntag den fünftplatzierten SV Fellbach.

Anpfiff in der Sporthalle Alfdorf gegen das Team um Spielertrainer Andreas Blodig: 17 Uhr.

Rund drei Wochen sind seit dem hervorragenden Start gegen Fridingen vergangen – ein 33:23-Sieg, der Balsam für die Seele aller Beteiligten war. Es stellt sich dabei die Frage, ob die lange WM-Pause nicht etwas ungelegen kam. Aus Sicht des Tabellendrittletzten

weiter

Die Vorentscheidung im Titelkampf?

Handball, Württembergliga Süd Am Samstag in der Gmünder Großsporthalle: Spitzenreiter TSB Gmünd empfängt den Tabellenzweiten TSV Heiningen. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Mehr Brisanz, mehr Spannung geht nicht. Am Samstag ab 19.30 Uhr wird die Großsporthalle im Schwerzer in ihren Grundfesten erbeben: Zum Schlagerspiel in der Württembergliga Süd treffen der Spitzenreiter TSB Gmünd (30:4 Punkte) und der Tabellenzweite TSV Heiningen (28:6) aufeinander. Die Trainer, Spieler und Fans beider Mannschaften fiebern diesem Traditionsderby

weiter

DJK Gmünd richtet den Blick nach oben

Volleyball, Frauen, Regionalliga Förderverein Tübinger Modell am Sonntag, 14.30 Uhr zu Gast in Straßdorf.

Die DJK steht gerade so prächtig da wie schon lange nicht mehr. Mit 23 Punkten stehen die Gmünder Einhörner auf dem dritten Tabellenplatz, den Tabellenführer VfB Ulm zwar noch nicht in Schlagdistanz, aber zumindest in Sichtweite. Aber das Rückspiel gegen Ulm steht ja noch aus. Dazwischen steht noch der VC Offenburg II mit 26 Punkten, allerdings mit

weiter

Großkontrolle nach FCH-Spiel

Fußball, 2. Bundesliga Polizeieinsatz vor der Osttribüne am Mittwoch.

Nach der Heimpartie des 1. FC Heidenheim am Mittwoch gegen Holstein Kiel führte die Polizei eine groß angelegte Personenkontrolle vor der Osttribüne durch. Das Verlassen der Voith-Arena nach Spielschluss wurde dadurch für viele der insgesamt 9000 Zuschauer erheblich verzögert. Nach Polizeiangaben sei das Ziel dieser Aktion gewesen, Personen zu ermitteln,

weiter

Heubach klar Außenseiter

Handball, Bezirksliga Der Vorletzte am Samstag beim Fünften Treffelhausen.

Das Treffelhausener Team von Trainer Nagel spielt eine mehr als solide Runde, bedenkt man, dass mit den beiden Brien-Brüdern zwei absolute Leistungsträger bereits seit Längerem ausfallen. Knüppeldicke Personalprobleme kommen hingegen in den nächsten Spielen auf den HHV zu. Neben den langzeitverletzten Siegle und Wanzek sind auch die Comebacks von Schmidinger

weiter
Sportmosaik

Muss Carina Vogt auf die Bank?

Bernd Müller über eine abgehakte und eine kommende Weltmeisterschaft

Tolle Startphase, unglückliches Ende: Was für die deutschen Handballer bei der Heim-Weltmeisterschaft gilt, das trifft auch auf Kai Häfner zu. Wobei der Gmünder Nationalspieler ja ein Spätstarter war, nach seiner Nachnominierung war der 29-Jährige nur bei fünf der zehn deutschen WM-Spiele dabei. Nach gutem Auftakt gegen Island und Kroatien konnte auch

weiter

SGB will Heimnimbus wahren

Handball, Landesliga Bettringen will auch gegen den Zweiten aus Reichenbach ungeschlagen bleiben.

In der gesamten Saison sind die Landesligahandballer der SG Bettringen zu Hause bisher ungeschlagen. Doch jetzt steht einer der härtesten Brocken am Samstag vor der Tür der heimischen Uhlandhalle. Mit dem TV Reichenbach gastiert ab 20 Uhr der aktuelle Tabellenzweite und härteste Verfolger von Tabellenführer TV Altenstadt in Bettringen.

Das spielstarke

weiter
Spiele am Wochenende

Testspiele

Samstag, 11 Uhr: Dorfmerkingen – SG Bettringen Samstag, 12 Uhr: VfB Neckarrems – Normannia Samstag 13 Uhr: Fellbach – TSGV Waldstetten

Samstag 14 Uhr: TSV Essingen – Gundelfingen Hoffherrnweiler – FC Ellwangen Samstag 15 Uhr: TSV Heubach II – Hermaringen Hohenstadt/U. – Adelmannsf. Samstag, 17 Uhr: TSV Heubach – Hermaringen Sonntag, 10.30 Uhr: TV

weiter

Traub sieht keine Nachteile

Fußball, Oberliga Nur ein Testspiel bisher, lediglich zwei Neuzugänge bei fünf Abgängen. Aber Normannia-Trainer Holger Traub ist dennoch positiv gestimmt.

Urlauber, verletzte und kranke Spieler, zwei wegen Schnee und Eis ausgefallene Testspiele. Von der perfekten Vorbereitung sind die Oberliga-Fußballer des FC Normannia ziemlich weit weg.

Keine der Einschränkungen bringt FCN-Trainer Holger Traub aus der Ruhe. „Es geht klar vorwärts“, sagt der Coach zur Halbzeit der Vorbereitung, gut zwei

weiter

HSG: Erstes Heimspiel im neuen Jahr

Handball Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf absolviert an diesem Samstag ihr erstes Heimspiel im neuen Jahr. Gegner in der Lautertalhalle Donzdorf ist die SG Hegensberg/Liebersbronn. Anpfiff: 19.30 Uhr. Die SG hat zuletzt dem Spitzenreiter TSB Gmünd große Schwierigkeiten bereitet. Foto; jps

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Münster – 1. FC Kaiserslautern

Samstag, 14 Uhr: Würzburg – VfR Aalen SV Meppen – KFC Uerdingen 05 1860 München – VfL Osnabrück Großaspach – Lotte Hallescher FC – Carl Zeiss Jena Karlsruher SC – Fortuna Köln

Sonntag, 13 Uhr: SV Wehen – Hansa Rostock

Sonntag, 14 Uhr: Unterhaching – Energie Cottbus

Montag, 19 Uhr: FSV Zwickau – Braunschweig

weiter

Giannikis setzt auf die Überraschung

Fußball, 3. Liga Reise ins Ungewisse: Der VfR Aalen gastiert am Samstag bei den Würzburger Kickers. Der Vorletzte hat alle Mann an Bord.

Der Ligastart ins Jahr 2019 hätte unterschiedlicher kaum sein können: Während die Würzburger Kickers mit einem 3:0 gegen den Aufstiegsaspiranten KFC Uerdingen „ein Ausrufezeichen“ (Kapitän Daniel Bernhardt) gesetzt haben, war der VfR Aalen zum Nichtstun verdammt. Das Spiel gegen die SpVgg Unterhaching wurde wegen starker Schneefälle abgesagt

weiter
  • 5
  • 140 Leser

Überregional (96)

Interview

„Der Konsens beim Kohleausstieg ist viel wert“

Mit Steuersenkungen sollte das Wachstum der Wirtschaft belebt werden, fordert DIHK-Präsident Eric Schweitzer im Interview. Die Regierung soll die Empfehlungen der Kohlekommission komplett umsetzen, sagt der Unternehmer.
Heute trifft sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Braunkohle-Länder, um über die Ergebnisse der Kohlekommission zu beraten. Sie müssen voll umgesetzt werden, fordert Eric Schweitzer. Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertsgs (DIHK) war einer der Verteter der Wirtschaft in dem Gremium. Im Hauptberuf weiter
  • 223 Leser
Interview

„Der Ton ist eskaliert“

Fahrverbote , unpünktliche Bahn, Tempolimit: Derzeit wird sehr emotional über Mobilitätsthemen debattiert. Der Publizistik- und Kommunikationswissenschaftler Professor Joachim Trebbe von der Freien Universität Berlin erklärt, warum das so ist – und was sich in Zeiten von Facebook und Twitter geändert hat. Warum ist die Debatte über verkehrspolitische weiter
  • 160 Leser
Auto

„Kein Elektroauto ohne Bosch“

Konzernchef Volkmar Denner schwört das Unternehmen auf E-Antrieb und Künstliche Intelligenz ein. Dafür werden zehntausende von Experten eingestellt.
Dreiräder gibt es nicht nur in Spielzeugläden. Am Ende der Stuttgarter Königstraße im Wilhelmsbau steht ein Motordreirad der Bauart De Dion-Bouton mit kupferglänzendem Tank. Nachgebaut von Bosch-Azubis, 101 Jahre nachdem es mit seiner Magnetzündung 1896 Geschichte schrieb. Ebenfalls im neu eingerichteten Museum des Autozulieferers und Technikkonzern: weiter
  • 249 Leser

„Körperwelten“ erstmals in Ulm

Die berühmte Wanderausstellung „Körperwelten“ des Plastinators Gunther von Hagens kommt erstmals nach Ulm. Im Zentrum der Schau, die vom 1. Februar bis zum 5. Mai im Einkaufszentrum „Blautal-Center“ zu sehen sein wird, steht das Herz – daher der Ausstellungs-Untertitel „Eine Herzenssache“. Auf 1600 Quadratmetern weiter
  • 223 Leser
Fall Ole

„Oma“ droht Bestrafung wegen Mordes

Hat Elisabeth S. den siebenjährigen Ole heimtückisch getötet? Die Anklage ist davon inzwischen überzeugt.
Das Landgericht Heilbronn muss prüfen, ob die Angeklagte Elisabeth S. (70) aus „niedrigen Beweggründen“ heraus gehandelt hat. Sie habe „Verlustängste“ gehabt, weil sie ihren Ersatzenkel nicht mehr so häufig wie früher betreuen dürfe, erklärte Staatsanwalt Harald Lustig. Die Witwe habe das Kind erwürgt wegen einer „besonders weiter
  • 103 Leser

„Schaut, dass wir arbeiten können“

Die Branche beklagt die schleppende Auftragsvergabe der Kommunen beim Breitbandausbau.
Der stockende Ausbau des Breitbandnetzes in Baden-Württemberg ist nach Auffassung der Bauwirtschaft auch ein Problem der schleppenden Auftragsvergabe der Kommunen. Im Januar, Februar und im März laufe nahezu nichts bei den Ausschreibungen, sagte Mathias Waggershauser, Vizechef der Landesvereinigung Bauwirtschaft am Mittwoch in Stuttgart. „Schaut, weiter
  • 272 Leser

„Sea Watch“ Italien lässt Migranten an Land

Nach einer Einigung mit sechs EU-Ländern hat Italien den 47 Flüchtlingen an Bord der „Sea-Watch 3“ die Erlaubnis gegeben, an Land zu gehen. Neben Italien haben sich Deutschland, Frankreich, Portugal, Rumänien, Malta und Luxemburg bereiterklärt, Flüchtlinge aufzunehmen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hatte zuvor entschieden, weiter
  • 120 Leser

„Weil es ist nicht immer falsch“

Die Grammatik kennt viele Varianten, je nach Region. Es gibt niemanden, der festlegen kann, was verbindlich ist.
„Seit Anfang Monat verkehrt ein Schiff zwischen Rorschach und Lindau.“ Heißt das nicht „des Monats“? Nach einem neuen Nachschlagewerk über grammatikalische Gepflogenheiten ist der Satz in Ordnung. Forscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben in sieben Jahren Arbeit einen Onlinekatalog „Variantengrammatik“ weiter
  • 191 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Das Betriebsergebnis des Zahlungsabwicklers Wirecard (Aschheim) ist 2018 vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen nach vorläufigen Zahlen um 38 Prozent auf 568,3 Mio. EUR geklettert. Der Umsatz wuchs um 40 Prozent auf 2,1 Mrd. EUR. 2 Im vierten Quartal legten die Ebay-Erlöse im Jahresvergleich um gut 6 Prozent auf insgesamt 2,88?Mrd. Dollar (2,52 Mrd.EUR) weiter

5,5 Prozent mehr Geld

Die 40 000 Metallhandwerker in Baden-Württemberg bekommen ab Februar 3,1 Prozent und ab November nochmals 2,4 Prozent mehr Geld. Azubis bekommen in zwei Stufen 110 Euro mehr. Foto: ©Vadim Ratnikov/Shutterstock.com weiter
  • 196 Leser

AC Mailand Pole Piatek mit furioser Premiere

Dank seines 35-Millionen-Einkaufs Krzysztof Piatek hat der italienische Fußball-Erstligist AC Mailand den SSC Neapel mit dem früheren Bayern-Trainer Carlo Ancelotti aus der Coppa Italia geworfen. Beim 2:0 (2:0) im Pokal-Viertelfinale erzielte der als Ersatz für den zum FC Chelsea abgewanderten Gonzalo Higuain verpflichtete polnische Stürmer beide Treffer weiter

Anschlag auf Moschee

Bei einem Anschlag auf eine Moschee in Zamboanga im Süden der Philippinen sind zwei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden. Die Täter hatten eine Granate in die Moschee geschleudert. Erst drei Tage zuvor war eine katholische Kirche angegriffen worden. weiter
  • 125 Leser
abc abc

Arbeitslose Kein Geld für gute Ernährung

Fast jeder dritte Erwerbslose in Deutschland hat zu wenig Geld für die Ernährung. Bei einer EU-Erhebung gaben 30,3 Prozent an, nicht genug Geld zu haben, um jeden zweiten Tag vollwertig zu essen. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Insgesamt waren 5,14 Millionen Menschen ab 16 Jahren betroffen, das entspricht einem Anteil von 7,5 weiter
  • 114 Leser

Aroma-Tabak EuGH bestätigt Verkaufsverbot

Das europaweite Verkaufsverbot für aromatisierte Tabakprodukte ist nach einem Urteil des obersten EU-Gerichts rechtens. Das Verbot wahre die Grundsätze des freien Warenverkehrs und der Gleichbehandlung, befand der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Mittwoch (C-220/17). Hintergrund ist ein Fall am Verwaltungsgericht Berlin. Das Unternehmen Planta Tabak weiter
  • 164 Leser

Audi Streik in Ungarn beendet

Der Streik für höhere Löhne im ungarischen Audi-Werk Györ ist beendet. Die Unternehmensführung habe der geforderten Lohnerhöhung um 18?Prozent zugestimmt, teilte die Gewerkschaft AHFSZ am Mittwoch mit. Wegen des Streiks der Motorenbauer standen auch im Audi-Stammwerk Ingolstadt die Bänder still, weil Motoren fehlten. Außerdem wurde die Produktion im weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

fussball 2. Bundesliga Jahn Regensburg – SC Paderborn 2:0 (0:0) Tore: 1:0 Thalhammer (53.), 2:0 Stolze (73.). – Zuschauer: 7736. 1. FC Heidenheim – Holstein Kiel 2:2 (2:1) Tore: 0:1 Meffert (4.), 1:1 Glatzel (7.), 2:1 Thomalla (14.), 2:2 Beermann (81., Eigentor). – Z.: 9000. Dyn. Dresden – Arm. Bielefeld 3:4 (3:1) Tore: weiter

Auskreisung Beschwerde eingereicht

Die Stadt Reutlingen hat Verfassungsbeschwerde eingereicht, weil ihr Antrag auf Gründung eines Stadtkreises abgelehnt wurde. Im Dezember hatten Grüne, CDU und FDP im Landtag dem Wunsch der 116 000-Einwohner-Stadt Reutlingen, den Landkreis zu verlassen, eine Absage erteilt. Noch am selben Abend beschloss der Gemeinderat, Verfassungsbeschwerde weiter
Zur Person

Bafög: Nach 77 Monaten schuldenfrei

Mehr Geld fürs Studium und leichtere Rückzahlung: So soll die Bildungsförderung wieder attraktiv werden.
Nachdem die Zahl der Bafög-Empfänger jahrelang gesunken ist, soll nun die Trendwende kommen. Das verspricht sich Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) von ihrer Bafög-Reform, die das Kabinett am Mittwoch auf den Weg gebracht hat. Geplant sind eine Handvoll „spürbarer Verbesserungen“, wie Karliczek ankündigte. Der Bafög-Höchstsatz weiter
Polizei

Betriebsrat greift GdP-Chef an

Die Arbeitnehmervertreter innerhalb der mächtigen Gewerkschaft der Polizei machen dem Bundesvorsitzenden Malchow massive Vorwürfe.
Zuletzt hat die Bundesspitze der Gewerkschaft der Polizei (GdP) mit der Forderung nach einem Tempolimit auf Autobahnen bundesweit Schlagzeilen gemacht. Nun drohen interne Auseinandersetzungen die öffentliche Aufmerksamkeit der mit 190 000 Mitgliedern größten Interessenvertretung innerhalb der Polizei zu absorbieren. Denn im Raum stehen massive Vorwürfe weiter
  • 5
  • 621 Leser

Bevölkerung Osten bei Zuzug erstmals vorne

Zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung sind mehr Menschen aus Westdeutschland nach Ostdeutschland gezogen als umgekehrt. Die fünf ostdeutschen Bundesländer verzeichneten 2017 einen Wanderungsgewinn von rund 4000 Menschen, wie das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung mitteilte. Bezieht man Berlin mit ein, ergebe sich ein Überschuss von 13 000 weiter
  • 122 Leser

Brennstoffzellenzüge als bezahlbare Alternative

Züge mit Brennstoffzellen- oder Batterieantrieb sind nach Auffassung des Verkehrsministeriums eine Alternative, wenn die Elektrifizierung einer Bahnstrecke zu kostspielig ist. „Wo der Bau einer Oberleitung zu teuer ist“, sagte Ministerialdirektor Uwe Lahl in Offenburg, müssten klimaneutrale Technologien zum Einsatz kommen. Auf etwa 90 Kilometern weiter
  • 102 Leser
Mordprozess

Brutaler Mord bleibt vorerst ein Rätsel

Mit 20 Messerstichen soll ein somalischer Asylbewerber einen Offenburger Arzt getötet haben. Das Motiv ist beim Prozessauftakt völlig unklar, der Angeklagte wirkt verwirrt und wütend.
Ich bin unschuldig, und ich brauche einen Anwalt.“ Das wiederholt der Angeklagte zu Beginn der Verhandlung im Landgericht Offenburg immer wieder. Antwort des Vorsitzenden Richters Heinz Walter: „Sie haben zwei Anwälte.“ Mit dieser Diskussion und dem mehrfach vorgetragenen Vorwurf des Angeklagten, er sitze seit fünf Monaten unschuldig weiter
  • 120 Leser

Bundeswehr Ausschuss zu Berateraffäre

Der Verteidigungsausschuss des Bundestages hat eine parlamentarische Untersuchung der Berater-Affäre im Verteidigungsministerium beschlossen. Der Verteidigungsausschuss kann sich selbst als Untersuchungsausschuss einsetzen und dazu ein Untergremium bilden, das Vorwürfe im Zusammenhang mit dem millionenteuren Einsatz externer Berater unter Verteidigungsministerin weiter
Kommentar Christian Kerl zu den Gesprächen über den Brexit

Chance nutzen

Die nächsten Tage könnten spannend werden beim Brexit-Poker. Der britischen Premierministerin May ging bisher bei der Vorbereitung des EU-Austritts fast alles schief, aber auf der Schlussgeraden ist ihr ein Coup gelungen: May hat erstmals eine Mehrheit im Parlament hinter sich versammelt, die vielleicht doch noch den ausgehandelten Vertrag über einen weiter
Migration

Der gläserne Ausländer

Unkontrollierte Einreise, mehrere Identitäten, Terrorkontakte: Innenminister Seehofer will Daten sammeln.
Unzählige Flüchtlinge kamen 2015 unregistriert nach Deutschland, ein Teil von ihnen ist bis heute nicht identifiziert, manche waren unter mehreren Namen unterwegs. Um das künftig zu verhindern, will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die Datensammlung über Ausländer ausweiten. Sein Gesetzentwurf zur Reform des Ausländerzentralregisters wurde vom weiter

Der Streit um bessere Luft

Diesel-Fahrverbote entzweien Ärzteschaft und Politik. Sie bewerten Schadstoffe und Grenzwerte völlig unterschiedlich. Was ist dran an dem Zwist?
Wer setzt Grenzwerte fest? Das macht der Gesetzgeber, in dem Fall die EU – Parlament und Mitgliedstaaten. Sie haben den Richtwert für Stickstoffdioxid von der Weltgesundheitsorganisation WHO übernommen. Der Jahresmittelwert liegt bei 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Er muss seit dem Jahr 2010 eingehalten werden. Beim Feinstaub verdoppelte die weiter
  • 5
  • 204 Leser

Diesel-Abgase Münchner OB gegen Fahrverbot

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hat sich auf der Grundlage neuer Messdaten klar gegen Fahrverbote ausgesprochen. Die Luft in München ist deutlich besser als angenommen: An 16 von 20 Messstationen sei der gesetzliche Jahresgrenzwert für Stickstoffdioxid eingehalten worden, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Reiter kommentierte: „Damit weiter
  • 115 Leser
Ausstellung

Ein ganz eigener Kosmos

Mit herkömmlichen Zuordnungen nicht zu fassen: Siegfried Anzinger im Museum Würth.
Wer sich der Begegnung mit dem Maler Siegfried Anzinger im Museum Würth in Künzelsau öffnet, wird bereichert durch malerische Originalität und entlassen aus der gewohnten Bildbetrachtung. Der Österreicher, der seit vielen Jahren in Düsseldorf an der Kunstakademie lehrt, konfrontiert mit historischem und aktuellem Zeitgeschehen, führt aber auch über weiter
Kommentar Stefan Kegel zum Ausländerzentralregister

Einfallstor für Behörden

Was würde geschehen, wenn in Deutschland eine Datenbank aufgebaut würde, in die alle Einzelheiten der erfassten Personen einfließen und auf die Tausende Behörden Zugriff hätten? Und zwar nicht nur auf Nachfrage, sondern einfach so auf Knopfdruck? Augenfarbe, Größe, Fingerabdruck, Herkunft, Verwandte, soziale Leistungen, Gesundheitsdaten, Verfehlungen weiter
  • 117 Leser

Ermittlungen gegen 100 Ärzte

Beschuldigte sollen überhöhte Rechnungen für Leichenschauen ausgestellt haben.
Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ermittelt gegen rund 100 Ärzte aus der Karlsruher Region, die zu viel Geld für Leichenschauen genommen haben sollen. Darunter seien sowohl Beschuldigte, die nur wenige überhöhte Rechnungen gestellt hätten, als auch Ärzte, die in mehr als hundert Fällen zu viel verlangt hätten. Nach Angaben eines Sprechers der Anklagebehörde weiter
Brexit

Europa verliert die Geduld mit den Briten

Brüssel zeigt klare Kante: Der Vertrag mit London wird nicht mehr aufgeschnürt. Doch Diplomaten sind längst dabei, Hintertüren zu suchen, um einen harten Austritt zu verhindern.
Es ist eine deutliche Abfuhr für Theresa May und das britische Unterhaus: Die EU erteilt ihren Forderungen nach neuen Brexit-Verhandlungen nicht bloß eine klare Absage. Am Tag danach beschließt die EU-Kommission demonstrativ neue Notfallpläne für einen chaotischen Brexit ohne Vertrag – geschützt werden sollen diesmal Rentner und Studenten. Die weiter
  • 166 Leser
Glosse

Fass, Albert-Theodor!

Nennt heute noch jemand sein Kind Günther? Theodor? Oder seine Tochter Edith? In den Beliebtheitslisten tauchen die Namen jedenfalls nicht mehr auf – sie sind wohl einfach nicht mehr modern genug. So ähnlich ist es auch bei Hunden und Katzen. Wo sind sie nur alle hin, die Bellos, Tassos, Miezes und Tiger? Weg – abgelöst durch Träger neuer weiter
  • 135 Leser

FDP scheitert mit Moratorium

Trotz unterschiedlicher Auffassungen zu Diesel-Fahrverboten steht die grün-schwarze Koalition von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zusammen. Ihre Vertreter sprachen am Mittwoch in Landtag zwar nicht ganz mit einer Zunge: Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Grünen-Politiker Daniel Renkonen verteidigten die Verbote und verwies weiter

Fliegerbombe in Bruchsal entschärft

Eine in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) gefundene Fliegerbombe ist am Mittwoch entschärft worden. Alles sei reibungslos verlaufen, sagte ein Polizeisprecher. Die Entschärfung hatte gegen 10.30 Uhr begonnen und war bereits kurz vor 11 Uhr beendet. Zuvor war das betroffene Gebiet im Radius von etwa 300?Metern rund um den Fundort gesperrt worden. Hunderte Menschen weiter

Formel 1 Erste Ausfahrt am 13. Februar

Weltmeister Lewis Hamilton wird sein Fahrzeug für die kommende Formel-1-Saison rund vier Wochen vor dem ersten Rennen in Australien (17. März) erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Der neue „Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+“ bestreitet am 13. Februar beim Shakedown seine erste Ausfahrt. Das Mercedes-Werksteam geht 2019 als amtierender Titelverteidiger weiter

Fotografie „Stern“-Archiv nach München

Das analoge Fotoarchiv der Hamburger Illustrierten „Stern“ geht als Schenkung an die Bayerische Staatsbibliothek in München. Die Sammlung umfasse mehr als 15 Millionen Abzüge, Negative sowie Dias aus den Jahren 1948 bis 1997, teilten der Verlag Gruner+Jahr und die Staatsbibliothek gestern mit. Es sei eines der international bedeutendsten weiter
  • 171 Leser

Franz Josef Strauß Gericht sucht Geheimkonto

Im juristischen Streit um ein angebliches Geheimkonto des früheren bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß will das Landgericht Köln weitere Zeugen hören. Der älteste Strauß-Sohn Max klagt gegen den Buchautor Wilhelm Schlötterer. Dieser behauptet, der ehemalige CSU-Chef habe seinen Kindern bei seinem Tod 1988 ein Auslandskonto mit rund 360 weiter
Digitalpakt

Ganz grundsätzlich dagegen

Ministerpräsident Kretschmann erklärt im Landtag, warum er gegen eine Änderung des Grundgesetzes kämpft. SPD und FDP widersprechen.
Es war ein Vorgefecht an der Heimatfront: Bevor Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern am Flughafen Stuttgart die 12.10-Uhr-Maschine nach Berlin bestieg, um abends im Bundesrat den Widerstand gegen Grundgesetzänderungen im Bereich Schulpolitik anzuführen, erstattete er dem Landtag Bericht. Die folgende Debatte machte weiter

Gegen Japan und Fans

Katars Spieler werden nach Final-Einzug mit Schuhen beworfen.
Katar greift nach seinem ersten Titel bei der Asien-Meisterschaft. Dabei muss sich der Gastgeber der Fußball-WM 2022 im Finale am Freitag (15 Uhr MEZ) gegen Japan durchsetzen – und gegen Anfeindungen von den Rängen. Nach dem 4:0 im Halbfinale gegen die Vereinigten Arabischen Emirate wurden die feiernden Katarer mit Schuhen beworfen – in weiter

Handy-Daten Facebook zahlte Teenagern Geld

Facebook hat auch Teenagern Geld bezahlt, um sich in einer Studie Zugang zu ihren gesamten Aktivitäten auf Smartphones zu verschaffen. Nutzer der App „Facebook Research“ im Alter zwischen 13 und 35 Jahren hätten dafür bis zu 20 Dollar (17 EUR) im Monat bekommen, schrieb „TechCrunch“. Laut Facebook waren weniger als 5 Prozent weiter
  • 138 Leser

Heidenheimer Eigentor hilft Kiel

Heidenheim patzt gegen Holstein Kiel. Regensburg freut sich über einen erfolgreichen Start ins Jahr 2019.
Holstein Kiel und der 1. FC Heidenheim haben im direkten Duell den Anschluss zum Spitzentrio in der Zweiten Fußball-Bundesliga verpasst. Beide Klubs trennten sich am 19. Spieltag 2:2 (2:1) und bleiben mit jeweils 31 Punkten hinter Union Berlin auf den Tabellenplätzen fünf und sechs. Vor 9000 Zuschauern in Heidenheim erzielte Jonas Meffert (4.) nach weiter
  • 124 Leser
Verbrechen

Horror auf dem Campingplatz

Polizei nimmt drei Verdächtige nach schwerem sexuellen Missbrauch von mindestens 23 Kindern in Lügde bei Detmold fest. Ermittler sprechen von rund 1000 Einzeltaten und 13 000 Kinderporno-Dateien.
Die jungen Opfer sollten sich zuerst wohlfühlen. Es ging ins Freibad oder in den Freizeitpark. Für den Freundeskreis seiner Pflegetochter machte ein 56-Jähriger laut Polizei vieles möglich. Seit 2008 folgten mehr als 1000 Fälle von sexuellem Missbrauch auf einem Campingplatz an der Grenze von Nordrhein-Westfalen zu Niedersachsen. Mindestens 23 Kinder weiter
  • 157 Leser

Iraker unter Verdacht

Polizei hebt in Norddeutschland mögliche Terrorzelle aus.
Die Polizei hat in Schleswig-Holstein eine mutmaßliche islamistische Terrorzelle ausgehoben und damit einen geplanten Anschlag in Deutschland vereitelt. Spezialkräfte der Polizei nahmen drei Iraker im Kreis Dithmarschen fest, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte. Die als Flüchtlinge anerkannten Männer besorgten sich Bombenanleitungen und weiter
  • 106 Leser
Fernsehen

Kampf der Kandidaten

Mit Peter Frankenfelds Sendung „1:0 für Sie“ startete vor 65 Jahren die erste TV-Spielshow. Das Genre trat einen beeindruckenden Siegeszug an.
Gute Laune auf Knopfdruck: Seit 65 Jahren sorgen Spielshows für Stimmung in deutschen Wohnzimmern. Mit der ARD-Sendung „1:0 für Sie“ brachte der legendäre Showmaster Peter Frankenfeld am 31. Januar 1954 die erste Gameshow ins deutsche Fernsehen, in der sich Kandidaten bei witzigen Spielchen wie Luftballons rasieren oder Zigaretten mit Boxhandschuhen weiter
  • 136 Leser

Kopftuchstreit Klage gegen Müller landet beim EuGH

Das Bundesarbeitsgericht ruft im Streit um das Tragen von Kopftüchern in Unternehmen den Europäischen Gerichtshof (EuGH) an. Das beschlossen die Richter gestern im Fall einer Muslimin, die gegen ein Kopftuchverbot der Ulmer Drogeriemarktkette Müller geklagt hat. Es geht um die Frage, ob Unternehmen im Interesse der Neutralität gegenüber Kunden in Grundrechte weiter

Kältewelle in Chicago

Der Mittlere Westen der USA, hier ein Blick auf Chicago, wird von einer Kältewelle mit Südpol-Temperaturen erfasst. Der Wetterdienst warnte vor „lebensbedrohlichen“ Bedingungen. CNN-Meteorologe Dave Hennen sagte, Chicago werde „das Epizentrum der extremen Kälte“ sein. Die Temperaturen könnten auf minus 33 Grad Celsius sinken. weiter
  • 182 Leser

Maas stellt sich hinter Irland

Tauziehen um Austritt Großbritanniens geht in die nächste Runde.
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat sich in der Brexit-Debatte klar hinter Irland gestellt. In der Frage der künftigen Grenzregelung „stehen Deutschland und die gesamte Union fest an Irlands Seite“, sagte Maas den Zeitungen der Funke Mediengruppe. „Wir werden nicht zulassen, dass Irland in dieser Frage isoliert wird.“ Maas weiter
  • 129 Leser

Mehr als nur ein Hauch von Abschied

Slalom-Star Felix Neureuther deutet nach den emotionalen Szenen in Schladming das Karriere-Ende an.
Felix Neureuther wiegelte alle Nachfragen zu einem Rücktritt ab, zwar mit seinem typisch charmanten Grinsen, aber doch deutlich. „Ich werde bald eine Entscheidung bekannt geben“, sagte der beste deutsche Skirennfahrer nach dem Nachtslalom von Schladming. Platz acht bei eisigen Bedingungen war da schon zur Nebensache geworden, selbst der weiter
Kunst

Meister des Lichts

Die Niederlande feiern Rembrandt von Rijn. Sein berühmtestes Gemälde ist im Amsterdamer Rijksmuseum zu bewundern: „Die Nachtwache“.
Bringt das Glück? Viele Touristen grüßen den Hauptmann Frans Banninck Cocq persönlich und drücken ihm fest die ausgestreckte Hand – gerne mit Selfie-Beweis. Aber nicht im Museum. Ganz bronzen hell, abgegriffen sieht die Hand aus: Denn kein Wärter verwehrt die Begegnung mit dieser „Nachtwache“, sie steht am Rembrandtplein in Amsterdam, weiter
  • 131 Leser

Migranten-Boote gekentert

Vor der Küste Dschibutis in Ostafrika sind nach UN-Angaben zwei Boote mit mehr als 130 Migranten an Bord gekentert. Zunächst seien 30 Tote geborgen und 16 Menschen gerettet worden. Die Boote waren vermutlich auf dem Weg in den Jemen. weiter
Land am Rand

Mit Bytes gegen Blitzeis

Der Schwabe an sich gilt ja als sehr reinlich. Stichwort: Kehrwoche – Sie wissen schon. Das gilt natürlich auch im Winter. Ist der Gehsteig vor dem Mietshaus nicht Punkt 8 Uhr von der zuständigen Partei geräumt, wird das Versäumnis direkt per Aushang angeprangert – wenn man Glück hat. Mit etwas Pech hat man nach Sturz und Oberschenkelhalsbruch weiter
  • 107 Leser

Mit Herz nach Hause

Die Rhein-Neckar-Löwen zelebrieren in großem Stil Uwe Gensheimers Rückkehr. Mit dem „besten Linksaußen der Welt“ peilen die Badener alle Titel an.
Uwe Gensheimer steht auf einer Brücke mitten in Paris. Hinter ihm der Eiffelturm, unter ihm fließt die Seine. Gensheimer bestellt ein Taxi. „A la maison“, sagt er. Nach Hause. Im Auto träumt Gensheimer von seinen früheren Erfolgen mit den Rhein-Neckar Löwen. Wenige Augenblicke später erreicht er die Arena in Mannheim, pustet noch einmal weiter

Neue für Bietigheim

Handball Frauen-Bundesligist SG BBM Bietigheim hat auf Ausfälle reagiert und mit sofortiger Wirkung Rechtsaußen Anja Hoekstra verpflichtet. Die 29-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten HSG Bensheim/Auersbach und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Abele bleibt in Ulm Leichtathletik Zehnkampf-Europameister Arthur Abele aus Ulm kann wegen einer weiter

Neue Nummer eins

Nach den Absagen von Angelique Kerber und Julia Görges führt Andrea Petkovic (Darmstadt), Nummer 66 der Welt, das Fed-Cup-Team als Nummer eins ins Erstrundenduell am 9. und 10. Februar in Braunschweig gegen Weißrussland. Foto: N. Wass/dpa weiter

Neue Termine

Das am Montag wegen des Wintereinbruchs ausgefallene Drittliga-Spiel zwischen dem VfR Aalen und der SpVgg Unterhaching wird am 27. Februar (19 Uhr) nachgeholt. Der Karlsruher SC tritt am 12. Februar beim FSV Zwickau an. Wieder gezündelt Bundesligist Eintracht Frankfurt muss erneut wegen Abbrennens von Pyrotechnik durch Fans Strafe zahlen. Dieses weiter

Neuer Beatles-Film

Regisseur und Oscar-Preisträger Sir Peter Jackson („Der Herr der Ringe“) arbeitet an einem neuen Beatles-Film. Das Projekt basiert auf 55 Stunden Exklusivmaterial, das im Januar 1969 im Tonstudio aufgenommen wurde. Sloterdijk vorn Der Philosoph Peter Sloterdijk ist nach einer Rangliste des Magazins „Cicero“ der wichtigste Intellektuelle weiter

Niedrigere Inflation

Der Anstieg der Verbraucherpreise hat sich im Januar erneut verlangsamt. Der Preisindex stieg im Vergleich zum Januar 2018 laut vorläufigen Zahlen um 1,4 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Damit verringerte sich die Inflationsrate bereits zum dritten Mal in Folge. McDonald's verdient mehr Mit Sonderangeboten und neuen Bestellservices hat weiter
  • 130 Leser

Nissan-Modelle weniger gefragt

Die Auto-Allianz von Renault, Nissan und Mitsubishi hat 2018 ihre Verkäufe um 1,4 Prozent auf 10,76 Mio. Fahrzeuge gesteigert. Renault und Mitsubishi legten zu, der Nissan-Absatz sank um 2,8 Prozent auf 5,66 Millionen. Foto: Nissan weiter
  • 167 Leser

Notruf Mathe-Nachhilfe per Telefon

Weil er mit seinen Mathe-Hausaufgaben nicht klar kam, hat ein kleiner Junge in den USA den Notruf 911 gewählt – und eine freundliche Telefonistin hat Erste Nachhilfe geleistet. „Ich war immer gut in Mathe in der weiterführenden Schule“, sagte Antonia Bundy dem US-Sender CBS in einem am Dienstag (Ortszeit) veröffentlichten Video. Sie weiter
  • 105 Leser

Novartis steigert Gewinn deutlich

Der Schweizer Pharmariese Novartis will mit innovativen Therapien schneller wachsen. 2018 steigerte er den Umsatz um 6 Prozent auf 45,3 Mrd EUR. Der Gewinn kletterte um 64 Prozent auf 11 Mrd. EUR. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa weiter
  • 168 Leser

Osbourne sagt ab

Hardrock-Ikone Ozzy Osbourne hat seine Europa-Tournee wegen einer Erkrankung abgesagt. Die Tour sollte gestern in Dublin starten und im Februar auch nach München, Frankfurt, Hamburg und Berlin führen. Neue Termine wurden nicht genannt. dpa weiter
  • 108 Leser

Para-WM Auf dem Mono-Ski zur Goldmedaille

Mono-Skifahrerin Anna Schaffelhuber (Bayerbach) hat bei der Para-WM in Kranjska Gora/Slowenien Gold in der Abfahrt gewonnen. Die 26-Jährige holte nach Silber in Riesenslalom und Slalom bereits die dritte Medaille bei diesen Titelkämpfen. Für die siebenmalige Paralympicssiegerin war es bereits der zehnte WM-Titel ihrer erfolgreichen Karriere. Die querschnittgelähmte weiter

Polizei Bodycams für jede Streife

Bis zum Sommer soll jede Polizeistreife im Südwesten über eine „Bodycam“ verfügen. Für die landesweite Ausstattung der Polizisten werden zunächst 1350 Stück der am Körper getragenen Kameras zur Verfügung gestellt, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) im Landtag. Die ersten Kameras bekommt die Polizei Stuttgart am Freitag. Die Kameras weiter

Praktikum Mindestlohn nur bei Mindestdauer

Ein Praktikant darf nur dann den gesetzlichen Mindestlohn beanspruchen, wenn er in seinem Praktikum zur Berufsorientierung effektiv mehr als drei Monate arbeitet. Ein unterbrochenes und dann wieder fortgeführtes Praktikum führt nicht zu einem Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn, wenn die tatsächliche Arbeitsdauer von drei Monaten nicht überschritten weiter

Prozess-Ende absehbar

Der Prozess zur Klage der US-Wettbewerbsbehörde FTC gegen den Chipkonzern Qualcomm, bei dem das Geschäftsmodell eines der wichtigsten Smartphone-Zulieferers auf dem Spiel steht, geht auf die Zielgerade. Nach den Schlussplädoyers der Parteien am Dienstagabend liegt die Entscheidung nun bei der kalifornischen Richterin Lucy Koh. Sattes Gewinnplus Der weiter
  • 137 Leser

Regierungsjet geht Luft aus

Bundespräsident Steinmeier sitzt in Äthiopien fest.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sitzt wegen eines „Druckluftproblems“ an seinem A340 „Theodor Heuss“ in Äthiopien fest. Der Defekt solle „schnellstmöglich“ behoben werden, hieß es aus dem Bundespräsidialamt. Steinmeier und eine 55-köpfige deutsche Delegation wollten von Addis Abeba zurück nach Deutschland weiter
  • 121 Leser

Rückgang bei iPhones

Weniger Umsatz im Weihnachtsgeschäft, der Gewinn bleibt konstant.
Apple stellt sich nach dem schlechter als erwartet verlaufenen Weihnachtsgeschäft auf weitere Rückgänge ein. Für das laufende Vierteljahr rechnet der iPhone-Konzern mit 55 bis 59 Mrd. Dollar (51,6 Mrd. EUR) Umsatz. Im Vorjahresquartal waren es noch gut 61 Mrd. Dollar gewesen. Im Weihnachtsquartal traf Apple mit Erlösen von 84,3 Mrd. Dollar ziemlich weiter
  • 127 Leser
Gewerkschaften

Schwere Vorwürfe gegen Chef der Gewerkschaft der Polizei

Der Betriebsrat der Bundesgeschäftsstelle der größten Interessenvertretung innerhalb der Polizei beklagt „psychische Übergriffe“.
Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, sieht sich mit massiven Vorwürfen des Betriebsrats der GdP-Bundesgeschäftsstelle konfrontiert. Durch die „inakzeptable mehrfache Vorgehensweise“ des Bundeschefs hätten verschiedene Kolleginnen der Bundesgeschäftsstelle „in erheblicher Weise psychischen Schaden weiter

Schwieriger Countdown in Oberstdorf

Die deutschen Flieger bereiten Bundestrainer Werner Schuster vor dem Heim-Weltcup Sorgen.
Mit drei Weltcup-Skifliegen in Oberstdorf beginnt für die deutschen Springer die heiße WM-Phase. Die Euphorie des Saisonbeginns ist bei Bundestrainer Werner Schuster gewichen, die prominentesten Flieger bereiten Sorgen. Zusammengerechnet kommen Andreas Wellinger, Richard Freitag und Severin Freund auf eine Bestleistung von satten 733 Metern – weiter

Siemens Stabiler Umsatz, mehr Aufträge

Die Gewinne des deutschen Industriekonzerns Siemens (München) haben sich zwar im ersten Quartal halbiert. Der Konzern hatte allerdings im Vorjahresquartal von Aktienverkäufen und Steuererleichterungen in den USA profitiert, und weil es im vergangenen Quartal keine nennenswerten Sondereffekte gab, sank der Gewinn um 49 Prozent auf 1,1 Mrd.?EUR. Der Umsatz weiter
  • 137 Leser

Skispringen WM-Premiere für Frauen-Team

Erstmals soll bei einer Nordischen Ski-WM in diesem Jahr ein Team-Wettbewerb der Skispringerinnen stattfinden. Das Teamspringen im österreichischen Seefeld ist für 26. Februar angesetzt. Die eigentlich zu diesem Zeitpunkt geplante Qualifikation für den Einzelwettbewerb wurde auf den Folgetag verschoben. Die in dieser Saison bislang starken deutschen weiter

Start-ups Plattform soll Gründern helfen

Eine neue Plattform soll es Start-ups in Deutschland künftig bundesweit erleichtern, Kontakt zu Kunden und Investoren aufzubauen und Kooperationspartner zu finden. Die Plattform „Startbase“ als zentrale Plattform werde das Ökosystem für Start-ups verändern, kündigte der Bundesverband Deutsche Startups an. Gemeinsam mit der Börse Stuttgart weiter
  • 200 Leser

Startschuss durch Wagner: Späte Wechselturbulenzen

Lange tat sich nicht so viel an der Bundesliga-Börse. Doch kurz vor Transferende kommt der Markt in Schwung. Wagner geht nach China, andere Wechsel zeichnen sich ab.
Wochenlang lief das Winter-Transfergeschäft eher schleppend, doch am vorletzten Tag vor dem offiziellen Ende der Wechselfrist in der Fußball-Bundesliga kam richtig Dynamik in den Markt. Am Mittwochmorgen bestätigte Bayern München, dass Stürmer Sandro Wagner sich sofort dem chinesischen Erstligisten Tianjin Teda anschließt. Der 31-Jährige bekam bei dem weiter
  • 135 Leser

Strategien und Tipps für mehr Rendite

Fachleute des Bundesverbands deutscher Banken geben heute unseren Lesern Auskunft.
Rat zur Geldanlage gibt es heute, Donnerstag, 15 bis 17 Uhr, von Experten des Bundesverbandes deutscher Banken. Wie lässt sich mehr aus dem Ersparten auf Spar- und Bankkonten machen? Wie kann man langfristig Vermögen aufbauen, trotz anhaltend niedriger Zinsen und steigender Inflation? Wie sieht eine viel versprechende Strategie in turbulenten Börsenzeiten weiter
  • 126 Leser

Streit um Oliven

Im Streit um US-Zölle auf spanische Oliven wehren sich die USA entschieden gegen das Einschalten der Welthandelsorganisation durch die EU. Der Fall habe „keine Grundlage“ und Washington werde ihn entschlossen bekämpfen, erklärte der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer. VW verkauft mehr Diesel Volkswagen-Kunden bestellen auch dank der weiter
  • 128 Leser
Querpass

Superstar im Ameisenreich

Sport ist für viele aus der Gattung Homo sapiens eine Wissenschaft für sich. Andererseits gibt es Forscher mit Meriten auf ganz anderen Gebieten, die nebenbei große Sportfans sind. Mosta Sharaf aus Riad zum Beispiel. Der Professor ist Ameisenexperte und hat im Oman eine neue Unterart einer bekannten Art entdeckt. Wem eine solche veritable Sensation weiter

Tennis Osaka als Sahne auf der Torte

Australian-Open-Siegerin Naomi Osaka aus Japan wird beim WTA-Turnier in Stuttgart (20. bis 28. April) aufschlagen. Das gaben die Organisatoren des Porsche Grand Prix am Mittwoch bekannt. "Dass sie sich als frischgebackene Gewinnerin der Australian Open für unser Turnier entschieden hat, ist wie die berühmte Sahne auf der Torte", sagte Turnierdirektor weiter

Terrorzelle in Schleswig-Holstein ausgehoben

Drei junge Männer sollen einen Bombenanschlag geplant haben. Ein konkretes Ziel gab es noch nicht.
Die Polizei hat in Schleswig-Holstein drei mutmaßliche Islamisten aus dem Irak festgenommen, die einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben sollen. Einer von ihnen, der 23-jährige Shahin F., hat sich den Ermittlungen zufolge Bauanleitungen für eine Bombe besorgt und einen Zünder in Großbritannien bestellt, wie die Bundesanwaltschaft mitteilte. weiter
Leitartikel Peter de Thier zum Tauziehen im US-Haushaltsstreit

Trumps Eigentor

Über fünf Wochen hat sich der Machtkampf um den Stillstand der US-Regierung und den Bau einer Grenzmauer zu Mexiko erstreckt. Und bald könnte er in die zweite Runde gehen. Das müssen US-Präsident Donald Trump sowie Oppositionschefin Nancy Pelosi auf die eigene Kappe nehmen. Eitelkeit hat beiden den Blick für das Wesentliche versperrt: Dass sie nämlich weiter
  • 169 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Der Deutsche Fernsehpreis 2019 Mit dem TV-Preis würdigen ARD, RTL, SAT 1 und ZDF in Düsseldorf herausragende Produktionen. In 25 Kategorien werden Spielfilme, Serien, Dokumentationen und Unterhaltungsformate sowie Regisseure, Darsteller und Autoren geehrt. So erhält der Schauspieler und Moderator Jürgen von der Lippe den Ehrenpreis der Stifter. weiter
  • 122 Leser

Ulm richtet Eröffnung aus

Bundesweite und landesweite Feier in der Donaustadt.
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz richtet die bundesweite Eröffnung des Tags des offenen Denkmals in diesem Jahr in Ulm aus. Am zweiten Septemberwochenende stehen in ganz Deutschland der Öffentlichkeit sonst nicht zugängliche Denkmale Besuchern kostenfrei offen. In der Donaustadt lasse sich das diesjährige Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst weiter

Urgeschichte Uni Tübingen vergibt Preis

Der Archäologe Andrew Sorensen wird für seine Arbeit zu den Ursprüngen des Feuermachens mit dem Förderpreis für Urgeschichte der Universität Tübingen ausgezeichnet. Er erhalte die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für seine Doktorarbeit, in der er sich mit der Frage nach dem Beginn der Feuerherstellung in Europa befasst, teilte die Universität mit. weiter

USA zittern vor der großen Kälte

Einige Bundesstaaten rufen bereits den Katastrophenfall aus. „Tiefe Atemzüge vermeiden“, rät der Wetterdienst.
Millionen Menschen im Mittleren Westen der USA müssen sich auf eine extreme Kältewelle mit Temperaturen von minus 34 Grad und weniger einstellen. Der Nationale Wetterdienst (NWS) warnte vor „lebensbedrohlichen, arktischen Winden“ und gefühlten minus 45 Grad: „Dies sind sehr gefährliche Bedingungen, die in weniger als fünf Minuten zu weiter
  • 121 Leser

Venezuela Maduro bietet Gespräche an

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro bietet der Opposition zwar Gespräche an, will aber der Forderung nach einer vorgezogenen Präsidentenwahl nicht nachgeben. „Wir lassen uns von niemandem in der Welt ein Ultimatum stellen oder erpressen“, sagte Maduro der russischen Nachrichtenagentur Ria Nowosti. Das Interview wurde gestern veröffentlicht. weiter
  • 102 Leser

Verbraucher optimistisch

Deutsche rechnen mit steigenden Einkommen.
Trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten steigt die Kauflaune der deutschen Verbraucher. Die persönliche Einkommenserwartung der Bundesbürger kann ihr hohes Niveau noch einmal übertreffen, heißt es in der GfK-Konsumklimastudie. In der monatlichen Untersuchung prophezeit die GfK für Februar einen Anstieg beim Konsumklimawert auf 10,8 Punkte. Im Sog der weiter
  • 131 Leser

Wachablösung im Schnee

Mehr als 1900 US-Soldaten und 80 Hubschrauber sind im belgischen Zeebrugge angekommen. Sie lösen Truppen ab, die neun Monate Präsenz gezeigt hatten. Zunächst hieß es, gegen den Schnee anzukämpfen. Foto: Emmanuel Dunand/afp weiter
  • 125 Leser
Politisches Buch

Wandelndes Pulverfass

Bob Woodward, der legendäre Reporter der „Washington Post“, liefert eine ebenso schonungslose wie erschütternde Halbzeit-Bilanz des US-Präsidenten Donald Trump. Die Leserschaft wird hin- und hergerissen zwischen grenzenloser Irritation und berechtigter Sorge über einen Mann, der als sprunghaft und inkompetent beschrieben wird, als unfähig, weiter
  • 135 Leser

Wegen „Hexerei“ gelyncht

In einem indischen Dorf sind eine Frau und ihre vier Kinder mit Macheten ermordet worden – die Täter hielten sie für eine Hexe. Sechs Männer wurden verhaftet, sie haben die Tat gestanden. dpa weiter
  • 139 Leser

Wer beim Theatertreffen dabei ist

Die Auswahl fürs Berliner Theatertreffen steht: Die Jury hat für das Festival die „zehn bemerkenswertesten“ Inszenierungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgesucht. Darunter sind gleich zwei Inszenierungen vom Staatsschauspiel Dresden. Beide basieren auf Romanvorlagen. Regisseur Sebastian Hartmann hat sich „Erniedrigte weiter
  • 100 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Ausrichtung von Bosch

Wichtige Allianzen

Auto
Beim Thema Diesel rollen alle nur noch mit den Augen. Ohne die aktuellen Fahrverbote würde das Reizthema vermutlich totgeschwiegen, selbst wenn immer noch beinahe jedes dritte verkaufte Auto ein Selbstzünder ist. Wenn aber verdrängen nicht geht, was dann? Den Diesel abwickeln und nach vorne schauen. Genau das macht Bosch. Bei dem Zulieferer hängen noch weiter
  • 167 Leser

Wintervögel in Südwest-Gärten werden seltener

Bei der Nabu-Zählaktion sind rund 10?000 weniger Tiere gesichtet worden als ein Jahr zuvor.
In Baden-Württembergs Gärten und Parks sind in diesem Jahr deutlich weniger Wintervögel gesichtet worden. Bei der alljährlichen Zählaktion „Stunde der Wintervögel“ hätten Beobachter innerhalb von 60 Minuten 336?751 Vögel gezählt, teilte der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) am Mittwoch mit. Im Vorjahr waren es mit 347?808 Vögeln gut 10?000 weiter
  • 107 Leser

Wirecard gerät unter die Räder

Der Dax hat gestern den Rückzug angetreten. Auch kräftige Kursgewinne an der Wall Street halfen nichts. Von der Zinsentscheidung der US-Notenbank wurden Signale für eine längere Pause im Zyklus steigender Zinsen erwartet. Von den Dax-Unternehmen kam Wirecard (Bild) unter die Räder. Die Zeitung „Financial Times“ berichtete, dass sich der weiter
  • 143 Leser

Zehn Wochen auf Eis

Der verletzte brasilianische Fußballstar Neymar von Champions-League-Achtelfinalist Paris St. Germain fällt rund zehn Wochen aus. Der 26-Jährige wird am rechten Fuß konservativ behandelt, nicht operiert. Foto: G. van der Hasselt/afp weiter

Zweifel an AfD

Bernd Lucke , Mitgründer der AfD, befürwortet eine Beobachtung seiner früheren Partei durch den Verfassungsschutz. „Es gibt Personen und Organisationen in der AfD, an deren Verfassungstreue man zweifeln kann“, sagte Lucke der „Zeit“. Foto: Frank Molter/dpa weiter
  • 138 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Artikel „Gmünds neue Parkschilder“:

Ihr Bericht am Dienstag schönt wie die meisten Beiträge zu diesem Thema die Zahlen, indem sie positiv dargestellt werden. Da alle bislang doppelt genutzten Parkplätze umgewandelt werden, stehen nach der Umsetzung für beide Seiten, Anwohner und Kurzzeitparker, weniger Parkplätze zur Verfügung. Jede andere Auslegung verkauft den Leser für dumm. In manchen

weiter
  • 4
  • 165 Leser
Bettringer Dank

Zur Entwicklung des Ortsteils und der Arbeit von Ortschaftsrat und Ortsvorsteherin:

In drei Tagen ist Mariä Lichtmess und damit das alte Jahr endgültig vergangen. Das ist Grund, noch einmal zurückzublicken und Dank zu sagen für das Geschaffte! Da war das Ortsjubiläum, und für die Unterbettringer speziell drei wichtige Wunscherfüllungen, die die Lebensqualität verbesserten. Wer hätte gedacht, dass es so schnell wieder einen Supermarkt

weiter
  • 127 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief: „Autofahren wird zum Privileg“ (30. Jan.)

Es wird schlimmer kommen. Womöglich bekommen Fußgänger und Fahrradfahrer Vorfahrt gegenüber Autofahrern. Zudem: Fußgängerwege und Fahrradwege werden auf Kosten der Autofahrbahn verbreitert. Noch mehr Autostau! Und eine weitere „grüne“ Tendenz könnte um sich greifen: Es entstehen immer mehr bepflanzte Grünstreifen in den Straßen der Stadt. Blütenduft

weiter

Wer gehört in die "Anstalt"?

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-29-januar-2019-100.html wartet in der Mediathek (Video verfügbar!) bis 28.01.2020, besonders auf die Befürworter von Stuttgart 21 . Max Uthoff und Claus von Wagner klären über das Thema auf, und Heiner Geißler (war sein Bemühen Satire oder gar Politposse?) dreht sich

weiter

VFR Aalen muss doch eine Rasenheizung haben

Als Drittligist muss der VFR Aalen meines Wissens über eine Rasenheizung verfügen, die nicht gerade billig ist. Wie kann es da trotzdem zu einer witterungsbedingten Spielabsage kommen? Check ich nicht!

weiter
  • 1
  • 1522 Leser

inSchwaben.de (6)

ABBA als Wegweiser in die Berufswelt

44 Aussteller sind am Samstag, 2. Februar, von 10 bis 14 Uhr, in der Friedrich-von-Keller-Schule dabei. Ausbilder und Azubis bieten direkte und individuelle Gespräche und viele Infos.

Abtsgmünd. Bereits zum siebten Mal, immer im Zweijahres-Rhythmus, stemmt der Förderverein der Friedrich-von-Keller-Schule die Ausbildungs- und BerufsBörse Abtsgmünd, kurz ABBA. „Sie hat sich in dieser Zeit als geradezu ideale Möglichkeit für die Schüler etabliert, mit den regionalen Firmen in Kontakt zu treten“, sagt Yvonne Hessler, stellvertretende

weiter
  • 379 Leser

Der Traum, im eigenen Zuhause alt werden

Auch wenn im Alter manches nicht mehr so klappt wie in jungen Jahren ist der Weg zum Altersheim nicht unbedingt zwingend. Notfalls helfen Umbauarbeiten, um altersgerecht wohnen zu können. Auch Angehörige und mobile Pflegehelfer sind eine gute Alternative.

Wer noch recht gesund und selbstständig ist, kann den Traum, im eigenen Zuhause alt zu werden, wahr werden lassen.

Damit ein altersgerechtes Wohnen möglich ist, müssen oftmals einige Umbauten vorgenommen werden. Hierbei stehen vor allem Sicherheit und Barrierefreiheit für die Senioren im Vordergrund. Daher müssen vor allem Räume wie die Küche oder das

weiter
  • 879 Leser

DRK Hausnotruf rettet Leben

An einen Hausnotruf wird leider oftmals erst gedacht, wenn ein Notfall dramatisch in den Lebensablauf eingegriffen hat.

Schwäbisch Gmünd. Ein Hausnotruf ist lebenswichtig. Oftmals bedenkt man erst im Ernstfall, wie notwendig dieser kleine Melder jetzt wäre. Dabei gibt es gute Gründe, rechtzeitig vorzusorgen und den Hausnotruf griffbereit zu haben, bevor etwas passiert ist. Das gilt besonders für ältere Menschen, aber auch für Menschen mit chronischen Erkrankungen, Behinderungen

weiter
  • 906 Leser

Richtiger BH wichtig für die weibliche Gesundheit

Ein schlecht sitzender Büstenhalter macht sich oft durch Zwicken, Drücken oder Rutschen bemerkbar. Doch ein falscher BH fühlt sich nicht nur unangenehm auf der Haut an. Er kann sogar dauerhafte negative Folgen für die Gesundheit haben. Mit neuen Messverfahren versuchen Forscher deshalb Erkenntnisse zu gewinnen, mit denen sich die Herstellung des wichtigen weiter
  • 270 Leser

Aktien-Prognosen für 2019: Was Anleger wissen müssen

Aalen. 2018 war an der Börse kein gutes Jahr. Wird sich die Situation 2019 verbessern?

Zumindest die vom Handelsblatt befragten Experten und Top-Banker rechnen mehrheitlich mit DAX-Kursgewinnen im noch jungen Jahr. Andere Quellen zitieren skeptischere Experten, machen aber dennoch einige vielversprechende DAX-Aktien mit Potenzial aus. Unser Artikel

weiter
  • 938 Leser

Nie wieder unsicher - Modische Alternativen für Männer

Viele Männer zählen das Shoppen wahrlich nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. So fehlt es häufig an Motivation und Einschätzungsvermögen, um selbst auf modische Highlights aufmerksam zu werden. Doch wie ist es dennoch möglich, sich stilsicher für Alltag und Beruf zu kleiden? Wir werfen einen Blick auf die Alternativen, welche dazu zur Verfügung weiter
  • 866 Leser