Artikel-Übersicht vom Sonntag, 03. Februar 2019

anzeigen

Regional (118)

Polizeibericht

Betrunkener flüchtet

Heubach. Pech hatte ein 33-jähriger Audifahrer am Sonntagmorgen in Heubach, berichtet die Polizei. Als er aus der Ziegelwiesenstraße in die Gmünder Straße einfahren wollte, erkannte er, dass eine Polizeistreife in der Nähe war und fuhr daraufhin rückwärts. Durch sein Verhalten wurden die Polizisten erst recht auf den Audifahrer aufmerksam und wollten

weiter
  • 156 Leser
Polizeibericht

Scheibe am Auto eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen in der Münstergasse in Schwäbisch Gmünd an einem dort geparkten Mercedes die Beifahrerscheibe eingeschlagen, berichtet die Polizei. Ob sie etwas aus dem Auto geklaut haben, ist bislang nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Zeugen, die Angaben zu

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Spaß beim Seniorenmittag

Gmünd-Großdeinbach. Das Seniorenteam der katholischen Kirchengemeinde Christus König in Großdeinbach lädt am Mittwoch, 6. Februar, ab 14 Uhr im katholischen Gemeindehaus in der Wetzgauer Straße 36 in Großdeinbach zum Seniorennachmittag. Unter dem Motto „Ein bisschen Spaß muss sein“ gibt es Auftritte der Stöpselgarde der Gmender Fasnet, der Kinder des

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Tour durchs Rotenbachtal

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Albvereinsortsgruppe macht am Mittwoch, 6. Februar, eine Wanderung mit den Wanderführern Claus und Ulrike Heim vom Parkplatz Rotenbachtal über den Vogelhof zum Nepperberg und über den Salvator zurück. Eine Einkehr am Ende ist vorgesehen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz St. Katharina.

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Stauden

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Referent Christoph Hokema von der Staudengärtnerei Fehrle befasst sich in seinem Vortrag an diesem Montag, 4. Februar, ab 19 Uhr im Streuobstzentrum im Himmelsgarten in Wetzgau mit dem Thema Stauden, die in den Gärten immer beliebter werden. Er geht auf ihre Verwendung, ihre Standortansprüche und ihren Pflegebedarf ein. Der

weiter
Kurz und bündig

Wege zum Aufbruch

Schwäbisch Gmünd. Die globale Dynamik ruft nach passenden lokalen Antworten. Was können Geschäftsleute tun, um die Zukunftsfähigkeit ihres Unternehmens zu sichern? Um diese Frage geht es bei einem Vortrag, zu dem die Kreisgeschäftsstelle Göppingen des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft an diesem Montag, 4. Februar, ab 11.45 Uhr in die Räume

weiter
Kurz und bündig

„Wann ist Mann ein Mann?“

Alfdorf-Hellershof. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt Männer am Freitag, 8. Februar, ab 19 Uhr ein zu einem Gottesdienst mit Martin Höfer von der Deutschen Indianer Pionier Mission (DIPM). Sein Thema lautet: „Wann ist Mann ein Mann?“ Bei dem „Gottesdienst von Männern für Männer“ wirken „Tommy Berroth & Band“ mit. Es gibt einen rustikalen

weiter
Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Lorch

Lorch. Die Sportfreunde Lorch sammeln zusammen mit den Handballern des TSV Lorch am Samstag, 9. Februar, ab 8 Uhr in Lorch Altpapier. Es wird gebeten, das Papier in handlichen Bündeln am Straßenrand bereit zu legen.

weiter
  • 219 Leser

Es gibt noch Restkarten

Fasnetsgesellschaft Radschellenschläger laden zum 33. Radschellenball.

Donzdorf. Der 33. Radschellenball steigt am Samstag, 9. Februar, um 20 Uhr in der TG-Halle in Donzdorf. Es spielt die Kapelle „Last Minute“. Es gibt noch Restkarten im Vorverkauf auf www.radschellen.beepworld.de. Allerdings können nur noch Partykarten bestellt werden für einen Eintritt nach dem Programm. Die Kartenausgabe ist am Dienstag,

weiter
  • 156 Leser

Von der Alb ins Lautertal

Schwäbischer Albverein Seniorenwandergruppe ist am Mittwoch unterwegs.

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe der Waldstetter Albvereinsortsgruppe wandert am Mittwoch, 6. Februar, mit Wanderführer Bernhard Krieger von der Alb ins Lautertal. Vom Parkplatz Tannweiler geht es bei der sechs Kilometer langen Tour um die westliche Seite des Schwarzhorns, weiter entlang des Heldenbergs, abwärts bis zum Christental-Stausee, über

weiter
  • 137 Leser

28-Jähriger wird beraubt

Schwäbisch Gmünd. Ein 28-Jähriger ist am Freitagabend am Kalten Markt in der Gmünder Innenstadt Opfer eines Raubes geworden, teilt die Polizei mit. Während ein Täter den 28-Jährigen festhielt, entriss ihm ein zweiter Täter eine Aktentasche der Marke Luis Vuitton im Wert von mehreren hundert Euro. Die beiden Täter konnten unerkannt flüchten. Es soll

weiter
Kurz und bündig

Blut spenden in Spraitbach

Spraitbach. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) lädt am kommenden Donnerstag, 7. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Spraitbach zum Blutspendetermin ein. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 Jahren bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre alt sein. Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen

weiter
Kurz und bündig

Damit die Welt Zukunft hat

Spraitbach. Interessierte sind zu dem Workshop „Damit die Welt Zukunft hat“ mit Wolfgang Kuhn, Referent der katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis, eingeladen. Bei dem Workshop geht es um die Schrift von Papst Franziskus, die Zeichen gegen weltweite Armut und Umweltzerstörung setzt. Der Kurs läuft am kommenden Donnerstag, 7. Februar, ab 19.30

weiter
  • 309 Leser

SPD sieht „gute Mischung“ und bleibt auf der Suche

Kommunalwahl Gmünds Sozialdemokraten haben ihre Kandidaten für den Gemeinderat und Kreistag nominiert.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder SPD hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai nominiert – und zwar „ohne Überraschungen“, sagt SPD-Stadtverbandsvorsitzender Dieter Richter. Er sieht in den Listen „eine gute Mischung“ aus erfahrenen und jüngeren Kandidaten, aber auch hinsichtlich der Berufsgruppen. Es haben sich

weiter
  • 3
  • 230 Leser

6 Termine, die diese Woche wichtig sind

1Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker spricht am Mittwoch, 6. Februar, ab 20 Uhr im Gschwender Bilderhaus darüber, „wie der Kapitalismus unsere Lebensgrundlagen zerstört“. Der Eintritt kostet 10 Euro.

2Werner Koczwara gastiert am Donnerstag, 7. Februar, ab 20 Uhr mit dem Programm „Am Tag, als ein Grenzstein verrückt wurde“ im Prediger.

weiter

Vortrag Über mutige Kämpferinnen

Schwäbisch Gmünd. Ein Vortrag am Dienstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr in der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz beleuchtet die Entwicklung von den Anfängen der Frauenbewegung bis zum allgemeinen Wahlrecht vor 100 Jahren. Historikerin Dr. Regine Birkmeyer stellt Persönlichkeiten vor, die den Mut hatten, für die politische Teilhabe zu kämpfen. Gmünds

weiter

Sterne gehen einfach immer

Stadtschmuck Für Katholiken beendet Mariä Lichtmess am 2. Februar die Weihnachtszeit. Daher haben sich manche erst am Samstag von ihrem Christbaum getrennt. Die Sterne am Forum Gold und Silber leuchten über die Weihnachtszeit hinaus, zeigte sich am Sonntagabend. Klar, Sterne gehen einfach immer. Foto: jps

weiter
  • 5
  • 216 Leser

„Heut nemme – ond morga net glei“

Musikkabarett „Herrn Stumpfes Zieh- & Zupfkapelle feiert den Auftakt ihrer „Ostalbtour“ im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd mit der Weltpremiere von „Ostalbherz“, der Ostalbhymne.

Schwäbisch Gmünd

Wieder einmal ist es eine fulminante Vorstellung: „Herr Stumpfes Zieh- & Zupfkapelle“ glänzt im gut besuchten Gmünder Stadtgarten mit einer musikalischen und komödiantischen Show der Superlative. Unterstützt werden die Musiker bei dieser dankenswerten Arbeit von einem gut gelaunten Publikum und einigen Bürgermeistern

weiter

A7: Auto überschlagen

Aalen. Auf der A7 zwischen dem Agnesburgtunnel und der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen – auf Höhe von Arlesberg – hat sich am frühen Sonntagnachmittag ein Auto überschlagen. „Der 49-jährige Lenker war mit seinem Fahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen“, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 445 Leser
Polizeibericht

Fünf Verletzte auf der B19

Aalen-Unterkochen. Am frühen Samstagmorgen ereignete sich auf der B 19 zwischen Unterkochen und Oberkochen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Ein 31-jährige Fiat-Fahrer fuhr Richtung Aalen und kam auf der Kocherbrücke wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei.

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Heidi Hahn stellt aus

Aalen. Unter der Überschrift „Mit Leichtigkeit“ zeigt Heidi Hahn in der Kundenhalle der VR-Bankhauptstelle in Aalen ihre Bilder. Die Vernissage beginnt am Dienstag, 12. Februar, um 18.30 Uhr. Die Künstlerin liest aus ihren satirischen Gedichten und das Trio „Zio Orlando“ spielt dazu.

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Jugendmesse zur Vesperkirche

Aalen-Wasseralfingen. Im Rahmen der Vesperkirche findet am Sonntag, 17. Februar, in der Magdalenenkirche ein Jugendgottesdienst mit dem Motto „highline – voll Vertrauen“ statt. Beginn ist um 10 Uhr.

weiter
  • 337 Leser
Polizeibericht

Mit Machete angegriffen

Aalen. Vor einer Asylunterkunft in Aalen kam es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 24- und einem 23-jährigen Asylbewerber. Das berichtet die Polizei. Der 23-Jährige griff seinen Kontrahenten mit einer Machete an und verletzte diesen leicht. Da zunächst eine Schlägerei zwischen mehreren Personen gemeldet wurde, waren viele Polizeistreifen

weiter
  • 188 Leser

Mordprozess beginnt im Februar

Parkplatzmord Ein Mann soll im September auf einem Firmenparkplatz seinen Nachbarn getötet haben.

Steinheim. Der Mann, der im September seinen Nachbarn getötet haben soll, steht Mitte Februar vor Gericht. Die Anklage lautet auf Mord. Das berichtet die Heidenheimer Zeitung.

Der Fall ist nicht nur Steinheimern im Gedächtnis geblieben: Am Abend des 19. September 2018 wurde auf einem Firmenparkplatz an der Hellensteinstraße ein blutüberströmter, bewusstloser

weiter
  • 143 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Aalen. Am späten Samstagabend fuhr ein 42-jähriger BMW-Fahrer von Oberkochen Richtung Unterkochen. Unterhalb der Brücke der B 19 kam ihm ein unbekanntes Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegen, so dass der BMW ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Das berichtet die Polizei. Dabei kollidierte er mit der Leitplanke. Sachschaden: ca. 5000

weiter
  • 131 Leser

75 000 Euro für Elektroautos und Station

Förderbescheide Die Stadt baut mit dem Zuschuss die Fuhrparkflotte mit vier Elektroautos und einer Ladestation aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat einen Zuschuss in Höhe von 75 087 Euro erhalten, als das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur kürzlich die Förderbescheide für „Elektromobilität und verbesserte Ladeinfrastrukturen“ übergeben hat. Damit wird die Fuhrparkflotte mit vier Elektrofahrzeugen und einer Ladestation

weiter
  • 1
Kurz und bündig

AGV 1966 trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des Altersgenossenvereins 1966 und solche, die es werden möchten, treffen sich am Mittwoch, 6. Februar, zum Stammtisch. Beginn ist um 20 Uhr im Gasthaus Zum Paradies in Gmünd.

weiter
  • 149 Leser
Zur Person

August Steidle wird 90

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen. Professor August Steidle feiert an diesem Montag, 4. Februar, in Mutlangen seinen 90. Geburtstag. Er war in den Jahren 1970 bis 1993 Professor für Werken und Technik und dann für Technik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd. Sein Fachgebiet hat in den über 20 Jahren seiner Tätigkeit eine

weiter
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Mutlangen. Physiotherapeuten erläutern in Kursen die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation von Kindern. Der Kurs für Kinder von null bis sechs Monaten ist am Dienstag, 5. Februar, von 11 bis 12 Uhr im Medi-Center in der Familienschule in Mutlangen. Anmeldung unter Telefon (07171) 7011911.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Gruppenabend bei COMO

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe COMO (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) trifft sich am Mittwoch, 6. Februar, um 18 Uhr in den Räumen der IKK classic in der Leutzestraße 53 in Gmünd. Es wird der neue Jahresplan vorgestellt und das 30-jährige Bestehen der Gruppe besprochen. Auskunft gibt Vorsitzende Evelyn Riedl, Telefon (07171) 795150.

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Senioren sind eingeladen

Schwäbisch Gmünd. Zum Seniorentreff der Kirchengemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul sind Interessierte am Mittwoch, 6. Februar, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners in Gmünd eingeladen. Pastoralassistent Pero Baotic gibt einen geistlichen Impuls. Danach ist der filmische Reisebericht „Auf den Spuren des Jakobswegs“

weiter
  • 113 Leser

Fünf Ding, die sie diese woche wissen müssen

1Die neuesten Hosenträger, die modernsten Krauthobel und was Sie sonst noch so brauchen für den Alltag gibt’s an diesem Montag beim Lichtmessmarkt in der Aalener Innenstadt.

2Die Stadtwerke Aalen bauen die E-Lade-Infrastruktur weiter aus. Die erste neue E-Ladesäule wird am Dienstag, 5. Februar, 13 Uhr, vor dem Limesmuseum durch Stadtwerkegeschäftsführer

weiter

Zahl des Tages

17

Schülerinnen und Schüler, die für den Ganztagschulbetrieb in Ebnat angemeldet sind, kommen aus Waldhausen. Mehr auf Seite 20

weiter
  • 304 Leser

AWO sucht Fahrer

Aalen. Für den Seniorenfahrdienst braucht die AWO dringend weitere ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer für einen Tag in der Woche. Wer hat Interesse, das soziale Engagement zu unterstützen? Ansprechpartnerin ist Heidi Schroedter, Tel. (07361) 77284.

weiter
  • 311 Leser

Chancen für eine lebendige Stadt

Impulsvortrag Prof. Christian Baumgart spricht am Freitag, 8. Februar, 19 Uhr im Rathaus Aalen, kleiner Sitzungssaal.

Aalen. Innenentwicklung und qualitative Lebensräume gehören zusammen, wenn es um Stadtentwicklung geht. Dieses Potenzial wird Professor Christian Baumgart aus Würzburg am Freitag, 8. Februar, um 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal im Rathaus Aalen aufzeigen.

Im Anschluss wird die Ausstellung, bei der acht Aalener Architekturbüros eigene Projekte mit dem

weiter

Der Winter malt noch einmal in Weiß

Wetter Während am Sonntag Wiesen und Wege am Fuße der Alb nur leicht vom Schnee bezuckert wurden, sah es in den Höhenlagen oberhalb der Steigen noch tief winterlich aus. Glaubt man dem Wetterbericht, wird das für längere Zeit der letzte Schneefall gewesen sein. Foto: opo

weiter
  • 385 Leser

Karten für die Prunksitzung

Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck feiert 2019 ihre Prunksitzung am Samstag, 23. Februar, in der Stadthalle Aalen. Platzkarten für 10, 12, 15 und 18 Euro im Hotel Villa Rad, Hugo-Closs-Str. 13 (Galgenberg).

weiter
  • 339 Leser

Tanzen gegen Gewalt

Flashmob Am Donnerstag, 14. Februar, 16.45 Uhr, vor dem Aalener Rathaus.

Aalen. Für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für die Gleichstellung will die weltweite Kampagne „One Billion Rising“ ein Zeichen setzen. In Aalen wird dieser tanzende Flashmob initiiert von „Die neue Tanzschule“ gemeinsam mit der Stadt Aalen und der IG Metall Aalen. „Komm zum Üben“ heißt es am Montag,

weiter
Guten Morgen

Wie lang sind sie schon dabei?

Andrea Trajanoska über die magische Zahl 15

Eigentlich ist die Zahl 15 nichts Besonderes: Doch für Facebook ist es die magische Zahl. Denn die soziale Plattform wird heute 15 Jahre! Interessiert Sie nicht? Sollte es aber: Denn Facebook hat unzählige Freundschaften gerettet. Stellen Sie sich mal vor, Sie müssten die Geburtstage all ihrer 400 Facebook-Freunde – 380 davon Unbekannte –

weiter
  • 1
  • 114 Leser

„Heid ned – ond morga ned glei“

Musikkabarett Das Gmünder Publikum feiert „Herrn Stumpfes Zieh- & Zupfkapelle im Stadtgarten und bekommt die Zauberformel eines entschleunigten Lebenswandels mit auf den Weg.

Schwäbisch Gmünd

Wieder einmal ist es eine fulminante Vorstellung: „Herr Stumpfes Zieh- & Zupfkapelle“ glänzt im gut besuchten Gmünder Stadtgarten mit einer musikalischen und komödiantischen Show der Superlative. Unterstützt werden die Musiker bei dieser dankenswerten Arbeit von einem gut gelaunten Publikum und einigen Bürgermeistern

weiter
  • 1
  • 130 Leser

Mit Evangelisten kämpferisch ins Wahljahr

CDU-Jahresauftakt Inge Grässle schwört die Ostalb-CDU auf den Europawahlkampf ein.

Aalen. Gut 180 Menschen waren in die neue Aula der Aalener Hochschule gekommen zum „Jahresauftakt“ der CDU im Ostalbkreis. Hauptrednerin war die Europaabgeordnete Inge Grässle. Die forderte ihre Partei vehement auf, sich im Europawahlkampf zu engagieren, es komme auf jeden an, in 112 Tagen sei Wahltag.

Das Feindbild: die Populisten, die

weiter

„Männer können es nicht besser“

Frauenneujahrsempfang Unzufrieden sind die Frauen, dass sie in politischen Gremien nicht ausreichend repräsentiert sind. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten, neue Wege zu gehen.

Schwäbisch Gmünd

Beim 20. Frauenneujahrsempfang am Sonntagmorgen vermag der große Saal im Prediger die vielen Frauen fast nicht zu fassen. Oder ist es das weitere Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht, das die Frauen aktiviert? Schließlich gilt es angesichts der bescheidenen Präsenz in vielen politischen Gremien, weiterhin Gleichberechtigung einzufordern

weiter
Kurz und bündig

Börse mit Kinderbedarf

Tannhausen. Der Elternbeirat und das Börsenteam des Kindergartens St. Maria in Tannhausen veranstalten am Freitag, 8. März, von 17.30 bis 19 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle Tannhausen. Verkauft werden gut erhaltene Kleidung, Babyzubehör, Schuhe, Bücher, Spielzeug und Fahrzeuge. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Anmeldung

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Wört

Wört. Am Samstag, 15. März, findet von 13 bis 15 Uhr in der Gemeindehalle Wört eine Kinderbedarfsbörse statt. Es kann alles verkauft und gekauft werden, von Baby- bzw. Kinderbekleidungen (Gr. 50 bis 176), Young fashion Kids (bis Größe 36) über Spielsachen, Bücher, Babyschalen, Autositze, Fahrräder, Kinderwagen und vieles mehr. Anmeldung und Nummernvergabe

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Konzept Gemeinschaftsschule

Rosenberg. Die Karl-Stirner-Schule Rosenberg lädt die Eltern der derzeitigen Viertklässler am Montag, 4. Februar, um 19.30 Uhr in die Aula zur Präsentation „Leben und lernen an unserer Gemeinschaftsschule“ ein. Vorgestellt wird das Schulprofil der leistungsorientierten Schule für Kinder aller Lernbegabungen und die verschiedenen Wege zu den Abschlüssen

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Sechta-Ries-Schule informiert

Unterschneidheim. Im Februar 2019 besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, die Angebote der Sechta-Ries-Schule, Werkrealschule und Realschule Unterschneidheim, näher kennenzulernen. Der „Tag der offenen Tür“ für Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 am Freitag, 22. Februar, ab 16 Uhr und der „Elterninformationsabend“ am Montag, 25. Februar,

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Wörter Faschingsumzug

Wört. Aus nah und fern werden sich am Faschingssonntag, 3. März, Närrinnen und Narren zum Faschingsumzug in Wört einfinden. Die Narren starten mit dem Aufwärmen um 11 Uhr am Rathaus. Ab 13.30 schlängelt sich der aus phantasiereichen Personengruppen und ideenreich gestalteten Wagen bestehende „Gaudiwurm“ durch die Straßen von Wört. Im Anschluss steigt

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Zwei Schulen singen

Unterschneidheim. Die Franz-Bühler-Grundschule und die Sechta-Ries-Schule laden am Donnerstag, 7. Februar, um 19 Uhr zum Konzert „Wir singen“ in die Turn- und Festhalle Unterschneidheim ein.

weiter
  • 495 Leser

In Röhlingen gibt es seit 20 Jahren einen Narrenbaum

Tradition Das Wilde Heer der Röhlinger Sechtanarren stellt seit 1999 und kopfüber einen Narrenbaum auf.

Ellwangen-Röhlingen. Das „Wilde Heer“ der Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) stellte am Wochenende vor der Sechtahalle den 21. Narrenbaum auf. Anschließend wurde im Narrenstall die Eröffnung der Faschingssaison 2019 gefeiert.

Dieses Mal war wieder der Ortsvorsteher, Peter Müller, im Einsatz. Er karrte den Narrenbaum mit seinem Fendt-Farmer-Oldtimer-Traktor

weiter

Aalens Sportler des Jahres 2018

Sportlerin des Jahres Stimmen

1. Theresa Klopfer (Kunstradfahren, RSV Ebnat) 350 2. Carolin Morassi (Schwimmmen, MTV Aalen) 333 3. Leonie Adrian (Hundesport, VdH Aalen) 198

Sportler des Jahres

1. Joachim Krauth (Triathlon, MTV Aalen) 367 2. Dr. Steffen Schwarzer (Segelfliegen, LSR Aalen) 351 3. Benjamin Sezgin (Ringen, KSV Aalen 05) 298 4. Redouane

weiter
  • 253 Leser

Krauth und Klopfer haben die Nase vorn

Sportlerehrung Kür der Sportler des Jahres war der Höhepunkt der Aalener Sportlerehrung am Sonntag in der Stadthalle. Joachim Krauth, Theresa Klopfer und die Segelflieger holen die Auszeichnung.

Joachim Krauth, Theresa Klopfer und die Bundesligamannschaft der Segelflieger des Luftsportrings sind Aalens Sportler des Jahres 2018. Sie wurden am Sonntagabend unter großem Beifall bei der Aalener Sportlerehrung gekürt. Den Pokal für das Nachwuchstalent des Jahres holte sich LSG Aalens Leichtathletin Lucy-Lou Müller.

„Es war natürlich eine

weiter

Mit Evangelisten kämpferisch ins Wahljahr

CDU-Jahresauftakt Inge Grässle schwört Ostalb-CDU auf Europawahlkampf ein.

Aalen. Gut 180 Menschen waren in die neue Aula der Aalener Hochschule gekommen zum „Jahresauftakt“ der CDU im Ostalbkreis. Hauptrednerin war die Europaabgeordnete Inge Grässle. Die forderte ihre Partei vehement auf, sich im Europawahlkampf zu engagieren, es komme auf jeden an, in 112 Tagen sei Wahltag.

Das Feindbild: die Populisten, die

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Mit der Frage „Ist Freiheit eine Illusion?“ beschäftigt sich Oksana Foerstner in den Gesprächen am Vormittag am Mittwoch, 6. Februar. Die Referentin untersucht dabei das Spannungsverhältnis zwischen moderner Hirnforschung und Willensfreiheit als Grundlage der menschlichen Individualität. Interessierte Frauen sind dazu eingeladen ins

weiter
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist ist an diesem Montag, 4. Februar, ab 15 Uhr im Speisesaal des Pflegeheims. Jutta Peschke lädt zum gemeinsamen Singen von heiteren Weisen ein.

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der 1944er

Schwäbisch Gmünd. Die Altersgenossen des Jahrgangs 1944 treffen sich zum Stammtisch am Dienstag, 5. Februar. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus Kleine Schweiz in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Verein „Brücke nach Osten“

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Mitgliederversammlung des Vereins „Brücke nach Osten“ ist am Dienstag, 5. Februar, um 19 Uhr im Torhaus in Schwäbisch Gmünd. Florian Hinderer vom Hans-Baldung-Gymnasium berichtet dabei über die Erfahrungen mit dem jahrzehntelangen Schüleraustausch zwischen Gmünd und Prag. Auf der Tagesordnung stehen zudem unter anderem

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Alfred Nitsche zum 95. Geburtstag

Helga Gutowski zum 80. Geburtstag

Hans Pröll zum 75. Geburtstag

Susanne Herkommer zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Herbert Wahl zum 80. Geburtstag

Gabriele Austermeier zum 70. Geburtstag

Eschach

Ingeborg Raab zum 70. Geburtstag

Schechingen

Gisela Schneider zum 75. Geburtstag

Majda

weiter

Leben retten Blutspendetermin in Heubach

Heubach. Zur Blutspende gibt es keine Alternative. Da es keinen künstlichen Ersatz gibt, ist die Patientenversorgung nur möglich, wenn vorher ausreichend Menschen ihr Blut gespendet haben. Die nächste Blutspendemöglichkeit in Heubach bietet das Deutsche Rote Kreuz am Donnerstag, 14. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Informationen

weiter

Versammlung Ortsverband stellt Kandidaten vor

Essingen. Der CDU-Ortsverband Essingen hält am kommenden Freitag, 8. Februar, seine Jahreshauptversammlung ab. Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter kommt zum Bürgergespräch zu aktuellen Themen. Außerdem werden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl vorgestellt. Die Jahreshauptversammlung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthof „Sonne“.

weiter

Berufliche Orientierung

Berufsinformationstag Eltern und Schüler aller Schularten sind eingeladen.

Heubach. An der Realschule Heubach läuft am Freitag, 8. Februar, der Tag der beruflichen Orientierung – früher Berufsinformationstag – der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein. Ab 14 Uhr präsentieren Firmen, weiterführende Schulen und Ausbildungsbetriebe aus Heubach und Umgebung ihre Angebote zur Ausbildung. Zudem stellen Neuntklässler ihre

weiter

Die Gmendr Gassafetza laden zum Guggenball in den Prediger

Guggenmusik Um Besucher aufs Internationale Guggenmusiktreffen einzustimmen, laden die Gmendr Gassafetza am Freitag, 22. Februar, zum Guggenball in den Prediger. Dort spielen die Musiker der Geslach-Gugga aus Göggingen, der Oschtalb Ruassgugga aus Aalen, von Bloos-Arsch aus Peterzell, der Weissahoarer Giggalesbronzer aus Weissenhorn, der Frumptarn

weiter
  • 270 Leser
Der besondere Tipp

Musik zugunsten der Tour Ginkgo

Otto Müller und seine Ados spielen am Samstag, 23. Februar, mit der Hajec Bloas in der Lorcher Stadthalle. Eröffnet wird der Abend zugunsten der Benefiz-Fahrradtour Tour Ginkgo 2019 um 18 Uhr von der Jugendkapelle Lorch/Großdeinbach. Der Eintritt ist frei. Spenden helfen, kranke Kinder und deren Familien zu unterstützen. Denn die Tour Ginkgo unterstützt

weiter

NS-Film: „Der ewige Jude“

Geschichte Genehmigte Sondervorführung mit Historiker Bernd Kleinhans am Dienstag, 5. Februar, im Rosenstein-Gymnasium.

Heubach. Im Herbst 1940 kam einer der berüchtigtsten NS-Propagandafilme ins Kino: „Der ewige Jude“. SaRose, der Förderverein des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums, zeigt den Film am Dienstag, 5. Februar, um 19 Uhr in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums mit einer Einführung. Formal als Dokumentarfilm präsentiert, ist er ein extrem antisemitischer

weiter
  • 164 Leser

Volkslieder singen

Heubach. Das nächste offene Liedersingen mit Instrumententalbegleitung ist an diesem Montag, 4. Februar, um 15 Uhr im Sängerheim Bahnhof in Heubach. Liederbücher werden gestellt. Neue Gäste sind willkommen.

weiter
  • 486 Leser

Über Pflanzenarzneien

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ lädt am Dienstag, 5. Februar, um 19.30 im Alten Schulhaus in Mögglingen zum Vortrag „Organunterstützende Pflanzenarzneien für den Menschen“ von Heilpraktikerin Erika Bernlöhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 516 Leser

Die neue Woche startet recht freundlich

Die Spitzenwerte liegen um den Gefrierpunkt.

Bevor es den Blick auf das Wetter für den Montag gibt, erstmal noch eine Vorabinfo. In den nächsten Tagen gibt es aufgrund einer starken Erkältung des Wetterfroschs keine Videos – lediglich der schriftliche Wetterbericht wird erscheinen. Und nach einem winterlichen Sonntag mit häufigem Schneefall, beruhigt sich das Wetter am

weiter
  • 4
  • 1683 Leser

Ebnat hofft auf Waldhäuser Beistand

Schulentwicklung Die Ganztagesgrundschule in Ebnat ist gesichert. Aber ohne die Kinder aus Waldhausen wäre es eine Gratwanderung.

Aalen-Ebnat

Viel Lob gab es im Ortschaftsrat für das pädagogische Konzept der Ebnater Gartenschule. An drei Tagen in der Woche werde als Pflichtveranstaltung ein vielseitiges Angebot präsentiert, meinte Ortsvorsteher Manfred Traub.

In Waldhausen werde eine Ganztagsgrundschule angestrebt, die momentan an der Vorgabe von 25 Schülern scheitere. Der Nachbarort

weiter
  • 125 Leser

Mitfahrbänkle und Park & Ride bei der A7 im Focus

Verkehrsdiskussion Was der Ebnater Ortschaftsrat zum Verkehrskonzept und Radwegeplan sagt.

Aalen-Ebnat „Im Verkehr sind wir im Großen und Ganzen gut aufgestellt“, meinte Ortsvorsteher Manfred Traub im Hinblick auf den Verkehrsentwicklungsplan, den der Leiter des Tiefbauamts, Stefan Pommerenke, vorstellte. Die Nordumfahrung stehe ganz oben auf der Liste. Hier seien noch einige Fragen zu lösen. Auf jeden Fall realisieren müsse

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Karten Frauenbund-Fasching

Westhausen. Unter dem Motto „In 80 Tagen um die Welt“ steigt am Montag, 25. Februar, um 19.30 Uhr der Frauenbund-Fasching in der Turn- und Festhalle Westhausen, exklusiv für Frauen und Mädchen. Es spielen „Happy Hour“. Karten zu 8 Euro am Samstag, 9. Februar, 18 Uhr, im Pfarrstadel.

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Preisträger

Neresheim. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ geben am Sonntag, 10. Februar, um 17 Uhr ein öffentliches Abschlusskonzert in der Härtsfeldhalle in Neresheim. Dabei werden auch die Urkunden an alle Teilnehmer des Regionalwettbewerbs überreicht. Eintritt frei.

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Mängel im Mietverhältnis

Westhausen. Rechtsanwältin Ilona Gaus-Spiller spricht am Mittwoch, 6. Februar, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte in St. Agnes Westhausen über „Wie gehe ich mit Mängeln im Mietverhältnis um?“. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung bei der Vhs Ostalb, Tel. (07361) 813243-0, www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfe Fibromyalgie

Neresheim. Die Rheuma-Liga bietet jeden ersten Donnerstag im Monat einen Erfahrungsaustausch zur Fibromyalgie. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 7. Februar, um 19 Uhr im Samariterstift in Neresheim, Am Ulrichsberg 1. Infos bei Beatriz Wietzorek, Telefon (07326) 6147.

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Sprechtag des Finanzamts

Neresheim. Der Sprechtag des Finanzamts Aalen im Rathaus Neresheim findet am Dienstag, 12. Februar, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr statt. Die Sprechstunden werden im Karl-Bonhoeffer-Saal des Rathauses Neresheim abgehalten.

weiter
  • 5
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Zum Glück gibt es Wege

Aalen-Ebnat. Der Canto Vivo des Liederkranzes Ebnat richtet am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in der Jurahalle Ebnat ein Konzert mit Anselm Grün und Clemens Bittlinger aus. Die Texte, Lieder und Gedanken des Konzertes kreisen um die grundlegende Frage nach dem Weg zum Glück. Karten im Vorverkauf zu 15 Euro gibt es im Dorfladen, bei der VR-Bank und der

weiter
  • 165 Leser

„Männer können es nicht besser“

Frauenneujahrsempfang Unzufrieden sind Frauen, dass sie in politischen Gremien nicht ausreichend repräsentiert sind. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten, neue Wege zu gehen.

Schwäbisch Gmünd

Beim 20. Frauenneujahrsempfang am Sonntagmorgen vermag der große Saal im Prediger die vielen Frauen fast nicht zu fassen. Oder ist es das weitere Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht, das die Frauen aktiviert? Schließlich gilt es angesichts der bescheidenen Präsenz in vielen politischen Gremien, weiterhin Gleichberechtigung einzufordern

weiter

„Pimpy Panda“ spielen im Ballroom

Konzert Einen heißen Abend mit Funk, Soul und R&B mit radiotauglichen Songs und vielen unglaublichen Beats erwartet die Gäste im Ballroom Ellwangen am 16. März mit „Pimpy Panda“. Tickets gibt es bei Juwelier Hunke und bei der Tourist Info für 16. Euro (AK 18 Euro) Beginn 21 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 427 Leser

Fünf Dinge, die man diese Woche in Ellwangen wissen muss

1 Am Montag um 20 Uhr liest der Journalist und Buchautor Axel Hacke in der Ellwanger Buchhandlung Rupprecht. Er ist bekannt durch seine Kolumnen im SZ-Magazin.

2 Am Dienstag, ab 14 Uhr, ist in der Schule St. Gertrudis der Wettbewerb „Jugend debattiert“ des Regionalverbunds Ostwürttemberg. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab

weiter
  • 168 Leser

Zahl des Tages

12

Meter hoch ist der Narrenbaum, den die Röhlinger Sechta-Narren jetzt aufgestellt haben. Übrigens eine Sache, die die RöSeNa zum 21. Mal bewältigt haben.

weiter
  • 319 Leser

Rente Anmelden zum Sprechtag

Ellwangen. Alle Versicherten können am Donnerstag, 7. Februar, im Rathaus Ellwangen, Zimmer 006, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr ihre Versicherung überprüfen lassen. Die DRV berät und gibt Auskunft über Renten, Heilmaßnahmen, Berufsförderung, Rentnerkrankenversicherung, Versicherungsfragen. Telefonische Anmeldung im Regionalzentrum Aalen, (07361)

weiter
  • 384 Leser
Polizeibericht

Randalierende Fußball-Fans

Crailsheim. Etwa 50 Aalener Fußball-Fans kamen am Samstag, gegen 19.50 Uhr, aus Würzburg am Bahnhof Crailsheim an und mussten dort in den Zug nach Aalen umsteigen. Trotz mehrfacher Ansprachen durch die Präsenz zeigende Polizei, kamen die Aalener Fans am Bahnsteig mit einem ebenfalls aussteigenden Bremer Fan in Streit. Unter anderem schlug ein Aalener

weiter
  • 182 Leser

Bei 189 Alarmen insgesamt 4143 Stunden abgeleistet

Brandschutz Die Hauptversammlung der 84-köpfigen Feuerwehrabteilung Ellwangen tagt in ihrem Gerätehaus.

Ellwangen. Die Feuerwehr, Abteilung Ellwangen, musste im Jahr 2018 insgesamt 189 Einsätze bewältigen. Dies war im Vergleich zum Einsatzjahr 2017 ein Plus von 44 Einsätzen, beziehungsweise eine Zunahme von 30 Prozent.

Laut der Einsatzstatistik wurde die Abteilung Ellwangen im Vorjahr zu einer „Rekordzahl an 189 Einsätzen“ gerufen. Dies erklärte

weiter
  • 295 Leser

Sauber durch die Dieselkrise mit Erdgas

Luftreinhaltung Stadtwerke haben ihre Fahrzeugflotte auf Erdgas umgestellt und bieten Rabatte für die Kunden.

Ellwangen. Als saubere Alternative zu Verbrennungsmotoren fristeten Erdgasfahrzeuge lange ein Nischendasein. In Zeiten von Diesel-Fahrverboten erfährt die sparsame und erprobte Erdgastechnik neue Aufmerksamkeit. „Neben der Elektromobilität könnte sich Erdgas zum neuen Trend entwickeln“, glaubt Stefan Powolny, Geschäftsführer der Stadtwerke

weiter
  • 139 Leser

Karl Vesenmaier kann bis 73 Bürgermeister bleiben

Wahl Wäschenbeurens Bürgermeister geht in seine sechste Amtsperiode. Wahlbeteiligung liegt bei 34 Prozent.

Wäschenbeuren. Karl Vesenmaier ist am Sonntag als Bürgermeister von Wäschenbeuren bestätigt worden. Der 67-jährige Amtsinhaber war als einziger Kandidat bei der Bürgermeisterwahl angetreten. 988 Wahlberechtigte gaben ihre Stimme für ihn ab, das entspricht 94,5 Prozent. 1098 der 3196 Wahlberechtigten haben sich an der Wahl beteiligt, somit liegt die

weiter
  • 218 Leser

Polizei räumt das Präsidium

Infrastruktur Während die Arbeiten am neuen Führungs- und Lagezentrum laufen, wird ab Frühjahr das Bestandsgebäude für drei Jahre leer geräumt.

Aalen

Ein Bauzaun, ein Kran und ein paar Betonwände: Viel mehr ist noch nicht zu sehen auf der Baustelle für das neue Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen in der Böhmerwaldstraße. Doch der Eindruck täuscht: „Weil man aufgrund der kalten Temperaturen derzeit nicht betonieren kann, laufen viele Arbeiten zurzeit unterirdisch“,

weiter
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband Aalen veranstaltet am Dienstag, 5. Februar, um 14 Uhr im DRK-Seniorenzentrum, Am Stadtgraben 84, den Parkinson-Treff in Bopfingen. Das Thema heißt „Winter“. Infos unter (07361) 951-240.

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Schweden auf dem Breitwang

Bopfingen. Axel Stolch spricht am Mittwoch, 6. Februar, um 19 Uhr in der Schranne in Bopfingen über „Die Schweden auf dem Breitwang“. Dabei geht er auch auf die Ereignisse des Dreißigjährigen Kriegs ein. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung: Vhs Ostalb, Tel. (07361) 8132430.

weiter
  • 383 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Roman Bertossi, Clara-Wieck-Str. 31, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Flochberg. Brigitte Prestele, Am Roggenacker 9, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 393 Leser

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Dienstag, 19. Februar, können alle Eltern und Schüler der jetzigen vierten Klassen in das Ernst-Abbe-Gymnasium „hineinschnuppern“. Beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Während die Kinder betreut werden, stellt Oberstudiendirektor Hans-Ulrich Wörner den Eltern Profil und Besonderheiten der Schule vor. Die Anmeldetermine

weiter
  • 126 Leser

Das Amtsblatt bringt jetzt der SDZ

Bürger und Gemeinde Wechsel des Zustellers, um die Zuverlässigkeit zu gewähren.

Oberkochen „Wie kommt es, dass das Amtsblatt jetzt von der Schwäbischen Post zugestellt wird?“, wollte Roland Winter wissen.

Seit Jahren habe man Probleme mit einer zuverlässigen und kontinuierlichen Zustellung von „Bürger und Gemeinde“, antwortete der Leiter des Geschäftsbereichs Zentrale Angelegenheiten, Jürgen Rühle. Es werde

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Mozzarella selber machen

Ellwangen/Hinterbüchelberg. Die Ellwanger Landfrauen laden zu einem Informationsnachmittag mit praktischer Übung ein. Am Mittwoch, 21. Februar, zeigt Barbara Wagenblast in Hinterbüchelberg ab 13.30 Uhr die „Herstellung von Mozarella“. Anmeldung bei Beate Bux, Telefon (07961) 562474. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Naturerlebnis Kochertal

Abtsgmünd. Hans Lang zeigt am Dienstag, 5. Februar, in einem Diavortrag in Überblendtechnik das „Naturerlebnis Kochertal“. Dort hat sich die Wasseramsel wieder angesiedelt. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd. Eintritt 2 Euro. Mit Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter (07361) 813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Sammelaktion Bücher + Spiele

Essingen. Für den Bücher- und Spieleflohmarkt der evangelischen Kirchengemeinde Essingen können am kommenden Freitag, 8. Februar, von 17 bis 19 Uhr und am kommenden Samstag, 9. Februar, von 9 bis 13 Uhr im Foyer des Gemeindehauses, Hauptstraße 1, Bücher und Spiele abgegeben werden. Gesammelt werden Kinder- und Jugendbücher, relativ aktuelle Romane,

weiter
  • 230 Leser
Tagestipp

Axel Hacke in Ellwangen

An diesem Montag ist der Autor Axel Hacke um 20 Uhr zu Besuch in der Ellwanger Buchhandlung Rupprecht. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Er stellt sein neuestes Buch „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“ vor sowie Teile aus bisherigen Büchern und Kolumnen.

Ellwanger Buchhandlung Rupprecht

20 Uhr, Einlass

weiter

Holger Paetz: Auch Veganer verwelken

Kabarett Der Münchner Kabarettist nimmt in Essingen den Trend zu fleischloser Ernährung aufs Korn.

Ist ein pures Blätterfresser-Leben überhaupt noch lebenswert? Warum müssen sich Veganer permanent rechtfertigen, dass sie kein Fleisch mehr essen? Weil ihnen die Tiere leid tun? Und Pflanzen tun ihnen nicht leid? Auch Bäume wollen leben und wieso wohnen sie in Holzmöbeln? Diesen und anderen drängenden Fragen widmet sich an diesem Abend Holger Paetz.

weiter
  • 148 Leser

Jutta Speidel: Literatur zum Valentinstag

Musikalische Lesung Lieder der Liebe von bekannten Komponisten. Schauspielerin Jutta Speidel liest Robert Walser.

Von ewiger Liebe, Musik und Literatur zum Valentinstag: Schauspielstar Jutta Speidel ist zu Gast bei „KunstKlang“ am 14. Februar, 19 Uhr, im Ulrichsaal Feuchtwangen.

Fatma Said, Freundin und Künstlerkollegin von Christiane Karg, geboren in Ägypten und mittlerweile auf der ganzen Welt zuhause, nimmt das Publikum an der Seite von Pianist Malcolm

weiter
  • 129 Leser

Kabarett in der „Arche“

Begegnungsstätte Vier Termine zwischen Februar und Anfang Mai.

Nicht Bruce Springsteen, sondern Özgür Cebe wird am Sonntag, 17. Februar, mit „Born in the BRD“ erwartet. Cebe gilt als arger Alptraum patriotischer Europäer – spricht er doch, ohne Biodeutscher zu sein, akzentfreies und sehr gewitztes Deutsch. Nach Anfängen in der Comedy hat sich Özgür Cebe mittlerweile zum Kabarett hinbewegt.

„Furchtlos

weiter

Nuber spielt Meisterwerke

Klavierkonzert Gmünder Pianist spielt russische und französische Werke.

Am Sonntag, 10. Februar, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael (Eutighoferstr. 55, Schwäbisch Gmünd-West) Meisterwerke von russischen und französischen Komponisten interpretieren: Tschaikowski, Balakirew, Blumenfeld, Rachmaninow, Skrjabin, Ravel und Debussy.

Ravels Jeux d’eau (französisch für „Wasserspiele“)

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Bringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Der CVJM Wasseralfingen veranstaltet am Freitag und Samstag, 8./9. Februar, eine Altpapierbringsammlung auf dem Parkplatz der Talschule. Anlieferung ist am Freitag von 14 bis 17 Uhr und am Samstag von 9 bis 14 Uhr möglich. Abholdienst unter Telefon (07361) 9164116.

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Spielaktionstag mit Flohmarkt

Aalen. Im Haus der Jugend findet am Samstag, 16. Februar, von 10 bis 14 Uhr ein Spielaktionstag mit Flohmarkt statt. Im Café besteht die Möglichkeit, neue Spiele kennenzulernen, im Saal können gebrauchte Spiele zum Verkauf angeboten werden (Konsolen und PC-Spiele). Tischreservierung unter hausderjugend@aalen.de.

weiter
  • 205 Leser

Abschieds- und Begrüßungsmarathon

Stabwechsel Offizieller Ent- und Verpflichtungsakt in Spraitbach durch Dekanin Ursula Richter für Pfarrer Reiner Kaupp und Nachfolger Stephan Schiek.

Spraitbach

Die Kapazität der Spraitbacher Kulturhalle war am Sonntag erschöpft, sodass auch im Foyer bestuhlt wurde. Zuerst entpflichtete Dekanin Ursula Richter Pfarrer Reiner Kaupp im Gottesdienst von seiner Pfarrstelle. Er ist jetzt der persönliche Referent der Dekanin. Pfarrer Stephan Schiek ist künftig zu 50 Prozent evangelischer Seelsorger in

weiter

Palastrevolte bei Gottvater Zeus

Laientheater „Aufstand im Olymp“ - eine „göttliche“ Kömodie. Den Bühnenhockern „Schnoida“ gelingt mit ihrem neuen Stück ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des Olymp.

Unterschneidheim

Mit einer außergewöhnlichen Komödie überraschte die Theatergruppe „Bühnenhocker“, der Maibaumfreunde Unterschneidheim am Wochenende ihr Publikum in der restlos ausverkauften Gemeindehalle. Trotz Notbestuhlung war es nicht möglich, des Besucherandrangs Herr zu werden.

Martin Schuwerk, einer der Theatermacher: „Mit

weiter

In Neunheim werden Elben und Orks getauft

Fastnacht „Neunam’r Oichgoischd’r“ präsentieren ihren kunstvollen Narrenbaum, das „Narrenbreddle“

Ellwangen-Neunheim. Heiter und ausgelassen feierten die Neunheimer Narren zum Faschingsauftakt am Samstagabend eine bunte Narrenbaumparty. Höhepunkt war dabei die Taufe von 16 „Oichwächd’r“.

Mit fetziger Stimmungsmusik der „Röhling Stones“-Guggen zogen die Narren in einem kleinen Umzug Richtung Eichenfeldhalle, wo der

weiter

Feuerwehr glänzt mit neuen Uniformen

Hauptversammlung Großes Kreisjugendzeltlager mit 400 Jugendlichen im Juli auf dem Sportgelände Lauchheim.

Lauchheim. In ihren schicken neuen Uniformen kamen die Feuerwehrkameraden aus Lauchheim, Hülen und Röttingen zur Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lauchheim. „Es ist ein tolles Bild“, sagte Bürgermeisterin Andrea Schnele, die sich über die besonders rege Teilnahme an diesem Abend freute.

Wie leistungsfähig die Freiwillige Feuerwehr

weiter
  • 355 Leser

Gaedt sucht sich Verstärkung

Comedy „Allein ist’s einsam auf der Bühne“ – Michael Gaedt rockt das bis auf den letzten Platz besetzte KKF in Schwäbisch Gmünd.

Er kann es immer noch. Michael Gaedt eroberte vor 40 Jahren mit „Die kleine Tierschau“ die Bühnen nicht nur im Ländle – und kann jetzt auf eine bedeutende Karriere zurückschauen. Aber am Freitag fand er „back to the roots“. Mit seinem Soloprogramm „Männer, Mädchen und Motoren“ spielte er im Gmünder KKF vor

weiter
  • 1
  • 294 Leser

D’ Globalisierung – bloß auf Schwäbisch

Komik Dominik Kuhn alias Dodokay betrachtet die Welt im „zweitunbeliebtesten Dialekt“.

Die Globalisierung ist vollbracht und klingt schwäbisch, behauptet in der Unterkochener Festhalle Dodokay. Er begründet dies mit dem Hinweis: „D’r Schwob ischd schon längschd iberall!“

Seine Zeugen: Barack Obama, Merkel, Schäuble, Günther Oettinger und und und. Alle schwätzed schwäbisch und sind Teil dieser globalen Sprachgemeinschaft.

weiter
  • 242 Leser

Vesperkirche: Es ist gedeckt

Kirche Feierliche Eröffnung mit einem ökumenischen Festgottesdienst. In der Magdalenenkirche gibt es vier Wochen lang ein warmes Mittagessen.

Aalen-Wasseralfingen

Zum Auftakt gab es Schweinebraten, Spätzle und grüne Bohnen, serviert von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Viele Besucher ließen es sich an den Tischen vor dem Altar und in den Kirchenbänken schmecken und kamen bei einer Tasse Kaffee miteinander ins Gespräch.

Bis zum 3. März wird in der Magdalenenkirche wieder

weiter

Mit Machete angegriffen

Aalen. Vor einer Asylunterkunft in Aalen kam es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 24 und 23jährigen Asylbewerbern. Das berichtet die Polizei. Hierbei griff der 23jährige Asylbewerber seinen Kontrahenten mit einer Machete an und verletzte diesen  leicht. Da zunächst eine Schlägerei zwischen mehreren Personen

weiter

Herzen für Mitmenschen öffnen

Vesperkirche In Waldstetten treffen sich 120 Besucher zum gemeinsamen Mittagstisch. Auftakt mit ökumenischem Gottesdienst und Bläserensemble.

Waldstetten

Die wochenlange Vorbereitung des Vesperkirchenteams ging am Sonntag in St. Johannes in Waldstetten in die praktische Phase über. Die zweite ökumenische Vesperkirche öffnete ihre Pforten in der Josef-Leicht-Begegnungsstätte. Bereits vor der Zeit strömten gut gelaunte Gäste ins Haus. Dort trafen sie auf ebenfalls gut gelaunte Ehrenamtliche,

weiter

Die Bob Dylan-Lehrlinge im 3. Jahr

Konzert Das Bob-Dylan-Projekt vertieft im ausverkauften Atelier Kurz sein Programm über den Literaturnobelpreisträger mit neuen Songinterpretationen, Texten und Bildern.

Ellwangen

Vor drei Jahren hat Ulrich Brauchle sein Künstlerbuch vorgestellt, mit Songtexten von Bob Dylan und Radierungen nach Fotos. Dazu hat er mit Axel Nagel und Matthias Kerle ein Gitarrentrio gegründet, das die Songs des US-amerikanischen Folksängers interpretiert.

Das „Bob-Dylan-Projekt“, eigentlich für die musikalische Begleitung

weiter

Auto auf der Autobahn 7 überschlagen

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Vorsicht auf der A7 Würzburg Richtung Ulm, zwischen Aalen/Westhausen und Aalen/Oberkochen eine ungesicherte Unfallstelle. Nach ersten Informationen hat sich ein PKW überschlagen. Wir werden die Meldung aktualisieren, sobald nähere Informationen bekannt sind. mb

weiter
  • 5
  • 6048 Leser

Betrunkener flüchtet vor der Polizei

Heubach. Pech hatte ein 33-jähriger Audifahrer am Sonntagmorgen in Heubach, berichtet die Polizei. Als er aus der Ziegelwiesenstraße in die Gmünder Straße einfahren wollte, erkannte er, dass eine Polizeistreife in der Nähe war und fuhr daraufhin rückwärts. Durch sein Verhalten wurden die Polizisten auf

weiter
  • 4
  • 2875 Leser

Ein Berliner ist begeistert dabei

Kolping-Musiktheater Erstmals treffen die über 100 Mitwirkenden von „Manche mögen’s heiß“ aufeinander.

Schwäbisch Gmünd. Ralf David kennt sich aus auf den Bühnen im In- und Ausland, ist Darsteller der Fernsehserie „Der Bulle und das Biest“. Was er in Schwäbisch Gmünd erlebt, ist für ihn dennoch überwältigend. Der Berliner probt im Franziskaner fürs Kolping-Musical „Manche mögen’s heiß“ und sagt danach: „Ich habe das

weiter
  • 3
  • 411 Leser

Viele Infos zu Berufen aus erster Hand

Berufswahl 45 Betriebe aus unterschiedlichen Branchen informierten bei der Ausbildungs- und Berufsbörse Abtsgmünd. Und viele Besucher nutzten die Gelegenheit.

Abtsgmünd

Nutzt die Gelegenheit zur Information über die verschiedensten Berufe, denn sie hilft euch bei einer ganz wichtigen Entscheidung“, forderte Schulleiter Stefan Schempp die Schüler zur Eröffnung der siebten Ausbildungs- und Berufsbörse Abtsgmünd (ABBA) in den Räumen der Friedrich-von-Keller-Schule auf.

Viele waren schon zu Beginn da,

weiter

Bestnote für fusionierte Gemeinden

Evangelische Kirche Die evangelischen Kirchengemeinden aus Goldburghausen, Benzenzimmern, Trochtelfingen, Pflaumloch und Kirchheim haben Zusammengehörigkeit ausgebaut.

Bopfingen-Trochtelfingen

Mit einer großen Überraschung begann das Gemeindeforum der evangelischen Kirchengemeinden im Ries. In der Wilhelm-Hahn-Halle in Trochtelfingen war es leer. Nur einige geladene Gäste verloren sich in der für 200 Personen aufgestuhlten Halle.

Pfarrer Nicolai Gießler erklärte: „Bestimmt kommen noch welche.“ Dann stellte

weiter
  • 5
  • 300 Leser

Abenteuer auf dem Weg ins echte Leben

Musical Das Theater Liberi begeistert mit „Pinocchio“ in der Aalener Stadthalle.

Aalen. Am Samstag gab es ein Glanzlicht für die ganze Familie in der Stadthalle Aalen. Das Theater „Liberi“ lud ein, die bekannteste Holzpuppe der Welt aus dem Kinderbuchklassiker von Carlo Collodi in einem packenden Live-Erlebnis zu begleiten.

Pinocchio sieht sich auf seiner Reise zum echten Jungen mit zwei verschiedenen Welten konfrontiert:

weiter

Baggern für den Mögglinger Turm

Baustelle Zur Remstal-Gartenschau soll in Mögglingen, beim Waldrand am Limesparkplatz Richtung Heuchlingen, ein rund zehn Meter hoher Aussichtsturm aus Holz entstehen. Das Fundament ist schon bereit. Sobald das Wetter es zulässt, soll es an der Baustelle weitergehen. Foto: dav

weiter
  • 5
  • 1309 Leser
Guten Morgen

Rosen- statt Konfettiregen

Julia Trinkle über die Dauer von Fasching und eine Art Karneval im Sommer

Menschen aus anderen Ländern die eigenen Traditionen zu erklären, eröffnet neue Sichtweisen. So auch, als die Frage nach dem Zeitraum für Fasching kommt. Denn eigentlich sind ja ständig Faschingsveranstaltungen. Jetzt am Wochenende etwa war die Partynacht beim Carnevalsverein Grabbenhausen, zwei Wochen vorher der Ostalbumzug, und in drei Wochen ist

weiter
  • 1
  • 242 Leser

Regionalsport (15)

Zitat DES TAGES

Argirios Giannikis Trainer des VfR Aalen

Wir haben eine dumme gelb-rote Karte bekommen und ein viel, viel

dümmeres 1:2.

weiter
  • 1602 Leser

Argirios Giannikis ist angezählt

Fußball, 3. Liga Nach dem bitteren 1:2 (0:1) bei den Würzburger Kickers darf der Trainer des VfR Aalen am Sonntag gegen Meppen nicht verlieren – sonst droht ihm die Entlassung.

Torwarttrainer Erol Sabanov warf den nächstbesten Gegenstand wütend Richtung Ersatzbank. Royal-Dominique Fennell trat mit voller Wucht gegen eine Materialkiste. Die Reaktionen nach dem Schlusspfiff sagten alles über das, was in Würzburg passiert ist: Der VfR Aalen hat wieder in der Nachspielzeit das entscheidende Tor kassiert und damit auf brutale

weiter
Kommentar Alexander Haag

Die allerletzte Chance

über ein Endspiel für Trainer Argirios Giannikis

Argirios Giannikis droht beim VfR Aalen das vorzeitige Ende. Verlieren seine Profis auch am Sonntag das Heimspiel gegen den SV Meppen, könnte das bereits die Entlassung des 38-Jährigen nach sich ziehen. Das steht nach dem elften sieglosen Punktspiel in Folge fest.

Was aber kann der Trainer dafür, wenn ... ... Schnee und Regen eine vernünftige Vorbereitung

weiter
  • 4
  • 509 Leser

Täter flüchtet mit dem Zug

Fußball, 3. Liga Fans des VfR Aalen verletzen einen Bremer Anhänger.

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen Fans des VfR Aalen und einem Anhänger von Werder Bremen kam es am Samstagabend am Bahnhof in Crailsheim.

Wie die Polizei mitteilt trafen die rund 50 Aalener Fans gegen 19.50 Uhr aus Würzburg am Bahnhof ein. Trotz mehrfacher Ansprachen durch die Polizei kamen die Aalener Fans mit einem Bremer Fan in Streit.

weiter
  • 5
  • 198 Leser

„Irgendwann passt das Mosaik“

Skispringen, Weltcup Die nächste Topplatzierung: Bundestrainer Andreas Bauer spricht über das Phänomen Carina Vogt.

Dritte in Zao. Zweite in Rasnov. Und auch wenn es jetzt in Hinzenbach nicht aufs Podium gereicht hat: Wieder einmal ist die Olympiasiegerin des SC Degenfeld rechtzeitig vor einem Großereignis in Topform. Bundestrainer Andreas Bauer spricht knapp drei Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaft über das Phänomen Carina Vogt.

Herr Bauer, gut drei Wochen

weiter

FCN: Ein Test, der viele Defizite offenbart

Fußball, Testspiel FC Normannia Gmünd verliert gegen den Verbandsligisten Neckarrems mit 2:3.

Auch im zweiten Testspiel des Jahres gab es für die Gmünder Oberliga-Kicker nicht viel zu feiern: Gegen den Verbandsligist VfB Neckarrems unterlag die Normannia mit 2:3.

Trotz der Niederlage war es für Normannia-Trainer Holger Traub ein wichtiger Test – und zu seinem Leidwesen erst der zweite Test in dieser Vorbereitung: „Ich wollte sehen,

weiter

MADS-Damen ohne Probleme

Die erstplatzierten Landesliga-Volleyballerinnen der MADS Ostalb gastierte beim Bundesliga-Nachwuchs des MTV Stuttgart – und ließ den Gastgebern beim 3:0 nicht den Hauch einer Chance.

Nur 17 Minuten benötigten die Ostälblerinnen, um den ersten Satz mit 25:9 für sich zu entscheiden. Auch der zweite Durchgang ging mit 25:17 klar an die MADS. Im

weiter

Reichenbach eine Nummer zu groß für SG Bettringen

Handball, Landesliga SG Bettringen verliert zum ersten Mal seit März 2017 in der heimischen Uhlandhalle.

Der Titelaspirant aus Reichenbach war den Landesliga-Handballern der SG Bettringen dann doch wohl eine Nummer zu groß: Nach 60 Spielminuten setzte eine klare 21:33-Niederlage – für die Bettringer war es die erste Heimniederlage seit knapp zwei Jahren.

Eigentlich begann die Begegnung ganz nach dem Geschmack der zahlreichen Bettringer Fans: Mit

weiter

35 Goldmedaillen, fünf neue Rekorde und Bestzeiten

Schwimmen Der SV Gmünd glänzt bei den Meisterschaften des Bezirks Ostwürttemberg in Waiblingen.

Der SV Gmünd startete überwiegend mit seinen Nachwuchsschwimmern bei den Ostwürttembergischen Meisterschaften in Waiblingen-Neustadt. Die Kinder der Jahrgänge 2007, 2008 und 2009 zeigten überaus positive Ergebnisse: „Die Entwicklung einer altersgerechten Ausdauer scheint zu stimmen, und in allen technischen Bereichen machen die Kinder große Fortschritte“,

weiter

DJK Gmünd bleibt ein Spitzenteam

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd besiegt vor heimischem Publikum den Förderverein Tübinger Modell verdient mit 3:1.

Auch im Spiel gegen den Förderverein Tübinger Modell konnte die DJK ihre gute Form bestätigen. Von Anfang beherrschten die Gmünderinnen ihre Gegnerinnen. Und so zeigte die DJK bereits im ersten Satz, dass es für Tübingen hier verdammt schwer wird etwas zu holen. Mit einer deutlichen Führung ging die DJK durch den Satz, versuchte über gute Aufschläge

weiter

MADS Ostalb verzweifelt an der Mauer

Volleyball, Regionalliga Die Ostälbler verlieren beim Tabellenzweiten USC Freiburg verdient mit 1:3 Sätzen.

Die Regionalliga-Volleyballer der MADS Ostalb gastierten beim Tabellenzweiten USC Freiburg. Letztlich mussten sich die Ostälbler dem Titelaspiranten mit 1:3 nach Sätzen geschlagen geben.

Die Ostalbvolleyballer begannen in Freiburg sehr verhalten. Vor allen Dingen die Aufschläge der MADS waren viel zu harmlos. Der starke Freiburger Zuspieler wusste dies

weiter
Stimmen zum Topspiel

Niederlage wirft uns nicht um!

Marcus Graf, TSV Trainer:„Wir hatten eine stabile Abwehr mit einem Supertorwart. Vorne war unsere Wurfqualität hoch. Alle unsere Pläne sind aufgegangen, auch weil wir Qualität von der Bank nachlegen konnten. Meine Jungs haben nach der 31:32-Niederlage gegen Unterensingen eine tolle Moral bewiesen.“

Stefan Klaus, TSB-Trainer: „Wir

weiter

TSB kann „Staren“ nicht einfangen

Handball, Württembergliga Süd TSV Heiningen gewinnt vor 1000 Zuschauern in der Großsporthalle mit 32:29 und verdrängt die Gmünder von der Tabellenspitze. Gäste erwischten Sahnetag, TSB ohne Biss.

Die Erwartungen waren hoch, die Stimmung unter den rund 1000 Zuschauern in der Großsporthalle war am Samstagabend prächtig – aber schon lange vor der Schlusssirene machte sich im Gmünder Lager ernüchternde Enttäuschung breit: Die TSB-Handballer mussten im Schlagerspiel der Württembergliga gegen den TSV Heiningen mit 29:32 Toren nicht nur ihre

weiter

Carina Vogt ist weiter als vor Olympia

Skispringen, Weltcup Die amtierende Weltmeisterin springt in Hinzenbach zweimal auf den sechsten Platz. Anna Rupprecht wird 15. und 16. – und darf in Ljubno erstmals beim Teamwettbewerb starten.

Es hat nicht ganz gereicht. Nachdem Carina Vogt in Zao und Rasnov zuletzt zweimal aufs Podium gesprungen ist, musste sich die Olympiasiegerin bei den beiden Weltcups in Hinzenbach in Österreich mit zwei sechsten Plätzen zufrieden geben. Ihre konstante Form hat die zweite Springerin des SC Degenfeld bestätigt: Anna Rupprecht wurde 16. und 15.

Die 22-Jährige

weiter
  • 157 Leser

Carina Vogt verpasst Podium nur knapp

Skispringen, Weltcup: Die Olympiasiegerin springt auf Platz 5. Anna Rupprecht belegt Platz 16.
Es hat nicht ganz gereicht fürs dritte Podium innerhalb von drei Wochen: Carina Vogt ist beim ersten Weltcup-Springen in Hinzenbach auf Platz 5 gesprungen. Anna Rupprecht, die zweite Deutsche vom SC Degenfeld, belegte den 16. Rang. weiter
  • 235 Leser

Leserbeiträge (11)

Lesermeinung

In Lorch funktioniert verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung

Zum Leserbrief vom 26. Januar „Der Wald ist unersetzlich“:

Man könnte aber auch sagen, der Wald in der Raumschaft Lorch, Plüderhausen, GD und GP wird nach einem Nachhaltigkeitsprinzip bewirtschaftet, das es schon seit circa 300 Jahren gibt. Es werden unter anderem die Wälder – seien es Staats- oder Gemeindewälder – nach entsprechenden

weiter
  • 3
  • 291 Leser

Skiausfahrt AGV 1973 nach Pfronten

Ende Januar machte sich eine Gruppe des AGV´s 1973 zum Skifahren nach Pfronten/Allgäu auf. Dieses Jahr auch mit Familie. Bei herrlichstem Wetter konnten viele Pistenkilometer gefahren werden. Auch Nicht-Skifahrer hatten beim Rodeln großen Spaß und die abendliche Party auf der gemeinsamen Hütte ging bis spät in die Nacht.Wie

weiter
  • 1
  • 640 Leser

Wochenendausfahrt des Ski-Club Großdeinbach auf den Venet

Zum 4. Mal veranstaltete der Ski-Club Großdeinbach e.V. seine Wochenendausfahrt auf den Venet bei Landeck. Besonderheit hierbei ist vor allem die Übernachtung auf 2.208 m Höhe und das tolle Skigebiet mit den nahezu menschenleeren Pisten. Dieses Jahr hatten wir besonders Glück mit dem Wetter und der Schneelage. So konnten wir zwei

weiter
  • 1
  • 568 Leser
Lesermeinung

Zu: Maas stellt sich hinter Irland und Europa verliert langsam die Geduld mit den Briten

Vor nicht allzu langer Zeit waren die Griechen schuld an der Eurokrise, bis auch die Politik begriffen hat: Nein, die Banken waren es. Jetzt sind 50 Prozent der Briten (und natürlich Frau May) Schuld, dass es zu einem harten Austritt kommt. Im Fernsehen wird es gesagt, in der Schwäpo steht es: 50 Prozent der Briten haben die Frage bei dem Volksentscheid

weiter
Aalen gibt ein gutes Beispiel

Zu: Wie viel Geld ein Gast ... SchwäPo vom 1. Februar:

Die Zahlen zum Fremdenverkehr sind erfreulich. Die Information „Außerdem seien auch Wanderführer und Radführer in Ausbildung“ ist nicht nur touristisch bemerkenswert. Aalen besinnt sich offenbar und lässt den Begriff der „guides“ außen vor. Daran sollten sich andere Institutionen ein Beispiel nehmen.

weiter
  • 3
  • 177 Leser
Das ist typisch für die Politik

Zum Leserbrief „Stimmung gegen Beamte“, SchwäPo vom 30. Januar:

Sehr geehrter Herr Ehrenberg, das ist eine interessante Rechnung, die sie da aufmachen. Ich bin sicher, in der EU würden Sie eine einstimmige Zusage bekommen. Sie nehmen die 40 000 EU-Bediensteten (Wahnsinn) und reden sie einfach mit noch größeren Zahlen klein. Auf Schwäbisch könnte man schon mal auf das Wort Volksverdummung kommen. Aber ich glaube,

weiter
  • 3
  • 239 Leser
Lesermeinung

Zum Schwäpo-Artikel vom 18. Januar: Die Politik entdeckt das Land

In der festen Überzeugung, dass das anhaltende Wirtshaussterben den Verlust von einem Stück Heimatkultur bedeute, werden Bund und Länder jetzt initiativ und tragen sich mit dem Gedanken, ein staatliches Förderprogramm auf die Beine zu stellen.

In der Tat haben zahlreiche traditionelle Gasthäuser entweder ganz dicht gemacht oder aber ihren Dorfkneipencharakter

weiter
  • 4
  • 185 Leser

Franz Marschik mit Tagessieg beim Stadtlauf Dinkelbühl

Franz Marschik, Albert Bartle und Edmund Hetzel. Beim Dinkelsbühler Stadtlauf ging der Altersklassensieg der M60 in 42:16 Minuten an Franz Marschik, der damit einige namhaften Konkurrenten schon früh in der Saison in Schach halten konnte. In der Altersklasse M55 kam Albert Bartle als Sechster und Edmund Hetzel als Siebter ins Ziel.

weiter

Ernst Litau in guter Frühform

Ernst Litau (M55) nutzte die Hallensportfeste in Sindelfingen und Mannheim zur Vorbereitung am die Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften Mitte Februar. In Sindelfingen startete er über die 60m und 200m. In beiden Disziplinen lief er bereits nahe an seine Bestzeiten des letzten Jahres heran und zeigte sich damit bestens für die

weiter
  • 1
  • 503 Leser

Laura Frey läuft knapp an Medaille vorbei

Seit Jahren werden die Landesmeisterschaften der Jugend U16, wegen der fehlenden Rundbahn in Ulm,in zwei Teilen ausgetragen. Im Sindelfinger Glaspalast gab Laura Freyvom LAC Essingen ihr Debüt über 300 m. Sie nutzte diesen Lauf als Vorbereitung auf die am 09. Februar stattfindenden Landesmeisterschaften in Ulm,bei denen die junge Essingerin

weiter
  • 1
  • 533 Leser

"Fridays for Future" oder "Jede Veränderung beginnt im Kleinen."

Keine Ahnung was sich die Organisatoren der Demo „Fridays for Future“ gedacht hatten, als sie die Schüler in Ellwangen dazu gebracht haben für den Klimaschutz zu demonstrieren. Dann auch noch freitags!Sie sollten sich mal in die Situation der gestressten Mütter der Schüler versetzen, die nun unter Umständen auch

weiter
  • 4
  • 1406 Leser