Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 06. Februar 2019

anzeigen

Regional (97)

Wincent Weiss kommt zum Festival Schloss Kapfenburg

Der Popstar steht am Dienstag, 23. Juli, auf der Open-Air-Bühne der Deutschordenfeste
Ein mit Gold prämiertes Debütalbum, eine stetig wachsende Fangemeinde und zuletzt die Ankündigung seiner Teilnahme am TV-Hit "Sing meinen Song" — das Phänomen Wincent Weiss greift um sich. Im März kommt das neue Album des Popstars heraus, passend dazu geht’s im Anschluss auf Tour. Eines der Konzerte führt ihn am 23. Juli auf Schloss Kapfenburg. Damit weiter
  • 5
  • 249 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. An der Zufahrt Ost zur B 29 von Hussenhofen kommend musste eine 22-jährige Seat-Fahrerin am Dienstag gegen 13.35 Uhr verkehrsbedingt ihre Geschwindigkeit verringern. Eine nachfolgende 37-jährige VW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf, berichtet die Polizei. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

weiter
  • 161 Leser
Polizeibericht

Betrunkener schlägt Gäste

Schwäbisch Gmünd. Auf einer Faschingsveranstaltung in Herlikofen in der Burgholzstraße hat ein Betrunkener am Samstag einige Gäste belästigt, teilt die Polizei mit. Gegen 0.15 Uhr wurde er von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes dabei beobachtet, wie er Leute schupste, auf den Kopf schlug und mehreren Frauen auch an das Gesäß fasste. Eine junge

weiter

Neuer Konflikt in Herlikofen zeichnet sich ab

Bauvorhaben Anwohner warnen vor „juristischer Auseinandersetzung“ um geplantes Fünf-Familien-Haus.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. In der Eckwaldstraße in Herlikofen bahnt sich ein erneuter Konflikt an. Stein des Anstoßes dürfte ein Bauantrag für ein Fünf-Familien-Haus werden. Anwohner der Straße wenden sich vehement gegen ein solches Vorhaben, da diese zusätzliche Belastung für die nur für Anwohner freigegebene schmale Straße unverhältnismäßig sei.

weiter
Polizeibericht

Steine gegen Fenster

Schwäbisch Gmünd. An einem Wohnhaus in der Mozartstraße warf ein Unbekannter am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr mehrere Steine gegen ein Fenster, wodurch die äußere Verglasung beschädigt wurde. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 255 Leser

Tango Transit im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. Seit 2008 hat das Trio „Tango Transit“ aus dem Frankfurter Raum bei über 400 Konzerten im In- und Ausland überzeugt sowie vier CDs und eine Live-DVD veröffentlicht. Am Freitag, 8. Februar, um 20.30 Uhr kommt die Jazzband ins a.l.s.o.-Kulturcafé nach Schwäbisch Gmünd. Dabei mischt das Jazztrio Elemente aus der Cajun-Musik

weiter
Polizeibericht

Unfall am Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren von der Baldungstraße in den Kreisverkehr ist ein 71-jähriger Audi-Fahrer am Dienstag gegen 16.45 Uhr mit dem Audi eines 19-jährigen Fahrers zusammengestoßen, der im Kreisverkehr verkehrsbedingt angehalten hatte, berichtet die Polizei. Schadensbilanz: rund 1200 Euro.

weiter
  • 289 Leser
Polizeibericht

Vermutlich Brand gelegt

Murrhardt. Unbekannte haben am Dienstagabend in Murrhardt versucht, auf noch unbekannte Art und Weise ein Feuer an einem Fahrzeug zu entfachen. Aufmerksame Zeugen bemerkten gegen 20.30 Uhr, dass es an einem in der Sudetenstraße geparkten Ford Fiesta qualmte. Der Brand konnte von den Zeugen gelöscht werden. Auch informierten sie den Fahrzeughalter.

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Eine Autofahrerin ist am Dienstagabend zwischen Gmünd und Böbingen von der Fahrbahn der B 29 abgekommen, teilt die Polizei mit. Ihr Auto landete im Straßengraben. Der Gesamtschaden wird auf 6500 Euro beziffert.

weiter
  • 4
  • 353 Leser

Widerstand in Mexiko

Schwäbisch Gmünd. Am 1. Januar 1994 besetzten tausende Zapatistas sieben Städte im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas und kämpften gegen die Machthaber. Heute setzen sie sich mit friedlichen Mitteln gegen Missstände ein. Beim Info-Café im Esperanza gibt es am Donnerstag, 7. Februar, ab 19 Uhr einen Vortrag mit Diskussion und kurzen Filmausschnitten

weiter

Schule Info für künftige Fünftklässler

Schwäbisch Gmünd. Die Friedensschule veranstaltet am Dienstag, 12. Februar, um 19.30 Uhr einen Informationsabend. Einige Eltern, die ein Kind in der 5. Klasse in der Gemeinschaftsschule haben, sind an diesem Abend ebenfalls dabei. Zudem ein Vertreter des beruflichen Schulwesens. Die Anmeldung an die Gemeinschaftsschule erfolgt am Mittwoch, 13. März,

weiter

Degenfeld ganz in Weiß

Natur Im Remstal zeigen sich die Winterblüher auf den Wiesen, in Degenfeld ist der Winter noch deutlich zu erkennen. Eine geschlossene Schneedecke reicht bis in die Ortsmitte. Die zweite Wochenhälfte verspricht aber deutlich mildere Temperaturen und Schneeschmelze. Foto: Tom

weiter
  • 145 Leser
Guten Morgen

Denglisch ist Dialekt

Philipp Zettler über Denglisch in den USA

Das Wort Anglizismus hat für mich und viele andere einen eher negativen Beigeschmack. Ich finde es abtörnend, wenn meine Bros (Brüder) mir Whats-Appen, dass sie den neuen Coffee-Shop abchecken und sich einen Smoothie to go am Take-Away holen. Gleichzeitig entertainen deutsche Touristen und Politiker mit ihrem glänzendem Englisch regelmäßig das Ausland.

weiter

Geldbeutel plötzlich weg

Schwäbisch Gmünd. Während sich ein 32-jähriger Mann am Dienstagmittag gegen 12.15 Uhr auf einer Sitzbank an der ehemaligen Südbahntrasse oberhalb des Hallenbades aufhielt, wurde ihm von einem Unbekannten, der sich zu ihm auf die Bank gesetzt und ihn in ein Gespräch verwickelt hatte, der Geldbeutel aus seiner Jackentasche gestohlen, teilt die Polizei

weiter

W-Punkt nicht besetzt

Schwäbisch Gmünd. Der W-Punkt in der Hofstatt 5 ist am Samstag, 9. Februar, durch das Bauplatzmanagement des Amts für Stadtentwicklung nicht besetzt. Dafür ist Bauplatzmanagerin Roswitha Höllmann am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr im Stadtgarten bei der Handwerkermesse mit einem Infostand vertreten.

weiter

Neue Anlage fürs Parken im CCS

Verkehr Ausschüsse billigen Investition von 72 000 Euro. Damit wäre auch ein Flex-Tarif in der Tiefgarage möglich.

Schwäbisch Gmünd. Ohne große Diskussionen genehmigten die zuständigen Ausschüsse des Gemeinderats am Mittwoch die Investition von 72 000 Euro. Damit soll die Parkabfertigungsanlage in der Tiefgarage des Congress Centrums Stadtgarten (CCS) erneuert werden. Die derzeitige Anlage dort ist seit 17 Jahren in Betrieb. Ersatzteile dafür seien nur noch schwierig

weiter

Profilfach für Friedensschule

Bildung Informatik, Mathe und Physik an der Gemeinschaftsschule.

Schwäbisch Gmünd. Die Friedensschule will zum Schuljahr 2019/20 wie das Hans-Baldung-Gymnasium das naturwissenschaftliche Profil Informatik, Mathematik und Physik (IMP) anbieten. Darüber informierte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch Stadträte des Verwaltungsausschusses. Er sei ein „glühender“ Befürworter dieses Antrags, sagte

weiter

Von Lärm und Wohnraum

Gemeinderat Stand noch nicht erledigter Anträge aus 2018 vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd. Noch im ersten Halbjahr will die Verwaltung dem Gemeinderat weitere Bausteine für ein Wohnraumförderprogramm vorschlagen. Das erfuhren die Stadträte am Mittwoch, als ihnen die Verwaltung vorlegte, wie es um noch nicht erledigte Anträge aus dem Jahr 2018 steht. Weitere Punkte:

Derzeit wird geprüft, welche Möglichkeiten es gibt, die

weiter

7000 Euro für die Gmünder Vesperkirche

Spende Der Lions Club Limes-Ostalb unterstützt das Angebot in der Augustinuskirche.

Schwäbisch Gmünd. Mit großer Freude hat Lions-Präsident Michael Lang die Spende von 7000 Euro an Mitarbeiter der Gmünder Vesperkirche übergeben. Denn der Lions Club Limes-Ostalb hatte sich einstimmig dazu bekannt, diese wunderbare Idee eines einzigartigen Gemeinschaftsgefühls zu unterstützen.

Mit bis zu 300 Gästen rechnet das Vesperkirchenteam ab 10.

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Karolina Steidle zum 95. Geburtstag

Hannelore Böhme zum 75. Geburtstag

Elisabeth und Gerhard Forster zur Goldenen Hochzeit

Esada und Resad Skopljak zur Goldenen Hochzeit

Böbingen

Jutta Prölß zum 75. Geburtstag

Heuchlingen

Monika und Robert Ditter zur Goldenen Hochzeit

Waldstetten

Irmgard Deimel zum 80. Geburtstag

weiter

Gmünds Wirtschaft im Wandel

Jahresbericht Der städtische Wirtschaftsbeauftragte Alexander Groll sieht Chancen und Risiken. Gespräche über Rolle des Stadtzentrums.

Schwäbisch Gmünd

Ob alteingesessenes Lebensmittelgeschäft oder hipper Start-up-Betrieb: Die Wirtschaft ist für alle Beteiligten im Wandel. Und eine Stadtverwaltung muss helfen, dass die Beteiligten eher die Chancen dieses Wandels nutzen können. So formulierte der städtische Wirtschaftsbeauftragte Alexander Groll am Mittwoch in seinem Bericht an den

weiter
  • 4
  • 142 Leser

Mit Medien über Medien lernen

Bildung Gmünds Stadträte diskutieren die Digitalisierung an den Schulen und informieren sich vor Ort an der Adalbert-Stifter-Realschule.

Schwäbisch Gmünd

Es braucht eine Kamera, ein Bildbearbeitungsprogramm, das Internet und einen Drucker. Und schon ist CDU-Stadtrat Albert Scherrenbacher in Sekundenschnelle in Gmünds ungarischer Partnerstadt Székesfehérvár. Obwohl er leibhaftig in einem Klassenzimmer der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) steht.

Schüler hatten Scherrenbacher dort fotografiert

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Blut spenden in Heubach

Heubach. Die nächste Blutspendemöglichkeit in Heubach bietet der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Donnerstag, 14. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline (0800) 1194911 und im Internet unter www.blutspende.de

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Abendgebet mit Taizé-Liedern

Lorch. Zum Abendgebete mit Taizé-Liedern sind Interessierte am Sonntag, 10. Februar, um 19.30 Uhr in die Lorcher Stadtkirche eingeladen. Ab 19 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen. Wer ein Instrument spielt, darf es gern mitbringen.

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater in Lorch

Lorch. Der Verein „Energiekompetenz Ostalb“ in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg bietet am Mittwoch, 13. Februar, von 14.30 bis 16.45 Uhr, im Rathaus in Lorch eine kostenlose und unabhängige Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten

weiter
Kurz und bündig

Hüttengaudi auf dem Schafhof

Lorch-Waldhausen. Freunde des Musikvereins sind am Sonntag, 10. Februar, ab 10 Uhr zur Hüttengaudi auf dem Schafhof unter dem Vogelhof in Waldhausen eingeladen. Für Stimmung sorgt die Hüttenmusi. Gastmusiker sind willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Kirche für Knirpse

Essingen. Unter dem Motto „Kirche für Knirpse“ sind am Sonntag, 17. Februar, um 11.45 Uhr alle Familien mit Kindern zwischen null und sechs Jahren zu einem halbstündigen Gottesdienst in die evangelische Quirinuskirche in Essingen und zum anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus eingeladen. Anmeldung zum Mittagessen bis Donnerstag, 14.

weiter
Kurz und bündig

Outdoor-Fasching

Essingen-Lauterburg. Zum siebten Mal steigt am Freitag, 15. Februar, ab 19 Uhr beim Feuerwehrhaus in Lauterburg der Outdoor-Fasching. Für Stimmung sorgen Guggamusik, die Garde, Feuerzangenbowle und DJ Logge.

weiter
  • 298 Leser

Gymnasiasten besuchen Prato

Schule Der Europagedanke lebt beim Schüleraustausch des Rosenstein-Gymnasiums mit der Scuola Pier Cironi. Ende März gibt es den Gegenbesuch.

Heubach

Insgesamt 31 Schülerinnen und Schüler der achten Klasse des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach haben mit ihren Lateinlehrern Sabrina Stamogiannis und Günther Wilka die toskanische Stadt Prato besucht. Sie starteten damit den Schüleraustausch 2019 mit der Scuola Pier Cironi ganz im Sinne des europäischen Gedankens.

Mit einem herzlichen „Salve

weiter

Junge Stimmen beim Traditionschor

Chor Hellershofer Gesangverein rüstet sich mit geselligem Familienabend für die neuen Aufgaben.

Alfdorf-Hellershof. Mit einem leidenschaftlichen Appell der Vorsitzenden Katja Frank startete der Hellershofer Gesangverein ins 120. Jahr seines Bestehens: „Lasst uns an einem Strang ziehen! Bereichert das Vereinsleben! Lasst uns die Dinge gemeinsam umsetzen!“ Mit einer solchen Motivation sei ihr um die Zukunft des Liederkranzes nicht bange,

weiter

Waldhäuser freuen sich aufs Harmonikastadl

Musikveranstaltung Besondere Angebote beim Jubiläumsstadl am Samstag, 6. April, in der Remstalhalle.

Lorch-Wadhausen. Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen – das heißt es zum zehnten Mal in Folge am Samstag, 6. April, beim Waldhäuser Harmonikastadl. Von Helene Fischer und Andreas Gabalier bis zu Volksweisen, Liedern zum Mitsingen und Tanzen, präsentieren die Künstler dabei ein tolles Musikprogramm. Zum großen Jubiläums-Stadl wird der

weiter

7810,91 Euro für den Weißen Ring

Spende Veranstaltungsreihe „Zu Gast in St. Stephanus“ und Zahnärzteverein unterstützen Frauen und Kinder in Not

Mutlangen. Einen Scheck in Höhe von 7810,91 Euro konnte Werner Stanislowski, der Leiter der Außenstelle Ostalbkreis der Opfer-Hilfsorganisation „Weißer Ring“, aus den Händen von Regine Hartmann und Bea Steinhilber entgegennehmen. Mit ihrer Benefizreihe wollen die Organisatorinnen die Öffentlichkeit auf die besonders im Ostalbkreis erschreckend

weiter
Kurz und bündig

Aquarellkurs am Vormittag

Göggingen. In der VHS Göggingen gibt es ab Mittwoch, 20. Februar, an fünf Vormittagen von 9 bis 11.15 Uhr einen Aquarellkurs. Er ist geeignet für Anfänger und Wiedereinsteiger. Näheres unter www. gmuender-vhs.de oder bei der Kursleiterin Ute Haag unter (07175) 8904. Anmeldungen zum Kurs nimmt das Rathaus Göggingen unter (07175) 5762 entgegen.

weiter
Kurz und bündig

Ausfahrt für Senioren

Schwäbisch Gmünd/Durlangen. Der Senioren-Tanzkreis macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 12. Februar, nach Unterwinstetten zum Tanzcafé „Waldesruh-Willi-Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege sind in Spraitbach, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und bis Mögglingen möglich. Die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Anmeldung und mehr

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Heute Blutspendetermin

Spraitbach. Eine Möglichkeit zur Blutspende bietet das DRK an diesem Donnerstag, 7. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Spraitbach. Weitere Informationen gibt es unter der gebührenfreien Hotline (0800) 1194911 und im Internet unter www.blutspende.de.

weiter
  • 126 Leser

Polizeibericht

Brand an einem Auto gelegt

Murrhardt. Unbekannte haben versucht, am Dienstag ein Feuer an einem Fahrzeug zu entfachen. Aufmerksame Zeugen bemerkten gegen 20.30 Uhr, dass es an einem in der Sudetenstraße geparkten Ford Fiesta qualmte. Sie löschten den Brand und informierten den Fahrzeughalter. Der Sachschaden an dem Wagen beläuft sich auf mehrere hundert

weiter

Westernsongs gewürzt mit Liebe

Veranstaltung Von der Idee zur kreativen Umsetzung: Der Gesangverein Ruppertshofen bringt mit einer Eigenkomposition den Wilden Westen ins Kultur- und Sportzentrum im Jägerfeld.

Ruppertshofen

Mittlerweile“, sagt Christine Berroth lachend, „schlafen wir alle wieder gut.“ Denn jetzt ist das Wesentliche organisiert und die Vorfreude wächst täglich. Eine gute Woche noch, dann wird es in der Jägerfeldhalle eine in vieler Hinsicht besondere Premiere geben: Der Gesangverein Ruppertshofen lädt zur Westernrevue, bei

weiter

„Heiss und kalt“ erneut zertifiziert

Bundesverband Das Unternehmen aus Westhausen erhält Gütesiegel für seine Vending-Automaten.

Westhausen. Das Westhausener Unternehmen „Heiss und kalt Getränke und Catering“ hat für seine Warenautomaten (Vendingautomaten) zum wiederholten Mal die Zertifizierung durch den Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft erhalten. Seit 1998 können Unternehmen in der Vending-Branche ihre hohen Qualitätsstandards im Rahmen einer

weiter
  • 185 Leser

VR-Bank Ostalb legt weiter zu

Bilanz der Banken Auch wenn das Zinsergebnis der größten Genossenschaftsbank der Region weiter unter Druck steht, steigt der Gewinn. Die Fusion hat das Institut derweil erfolgreich abgeschlossen.

Aalen

Die VR-Bank Ostalb ist 2018 gewachsen und hat obendrein mehr Geld verdient als im Vorjahr. Gar nicht so einfach in Zeiten, da der Zinsüberschuss –die Haupteinnahmequelle der Banken – immer stärker unter Druck steht. „Wir haben dem Niedrigzins die Stirn geboten“, freut sich Vorstandsvorsitzender Kurt Abele über die vorläufigen

weiter
  • 430 Leser

Ein wolkenreicher Donnerstag

Die Spitzenwerte: 2 bis 6 Grad.

Am Donnerstag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, ganz vereinzelt kann es auch etwas regnen. Da der Boden vielerorts gefroren ist, kann es steillenweise sehr glatt werden. Die Höchstwerte liegen bei 2 bis 6 Grad. 2 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 3 Grad werden es in Neresheim, 4 in Ellwangen, 5 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 1140 Leser

„Orange Stable“ im Übelmesser Heubach

Musik Im Übelmesser Heubach in der Adlerstraße gibt’s laut den Organisatoren am Samstag, 9. Februar, ab 21 Uhr eine gute Alternative zum Fasching. Zwei Bands sorgen für gute Musik, nämlich „Orange Stable“ (Foto) und „Tabula Rasa Orchestra“. Der Eintritt kostet 8 Euro. Foto: privat

weiter
  • 278 Leser

Konzert Clemens Bittlinger in Lautern

Heubach-Lautern. Das Konzert mit Clemens Bittlinger „Perlen des Glaubens“ ist am Freitag, 15. März, um 20 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt. Clemens Bittlinger nimmt die Besucher mit David Plüss (Keyboard), David Kandert (Percussion) und Bettina Alms (Flöten,Geige, Gesang) mit auf eine musikalische Pilgerreise. Kartenvorbestellung bei

weiter

Polizeibericht Firmentüren beschädigt

Heubach. Zwischen Freitag und Samstag wurden an einem Firmengebäude in der Helmut-Hörmann-Straße in heubach die Verglasungen der Eingangstüren von Unbekannten beschädigt. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 800 Euro beziffert. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise auf die Verursacher nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 248 Leser

Ein Bartholomäer Kulturabend für alle Sinne

Partnerschaftsverein Mit Gesang unterlegter Bildervortrag über die Italienwanderung bei den „Amici di Casola“.

Bartholomä. Viele Bartholomäer Bürger und Gäste waren in den Saal des Dorfhauses gekommen, als der Partnerschaftsverein zum Kulturabend eingeladen hatte. Eine Wandergruppe des Partnerschaftsvereins Bartholomä und des Schwäbischen Albvereins wanderte im Frühjahr 2017 und 2018 auf dem Cammino di San Franscesco nach Assisi. Karl Busch, Vorsitzender des

weiter

Fasching beim TSV Böbingen

Böbingen. Der Programmfasching steigt am Faschingssamstag, 2. März, um 20 Uhr, in der TSV-Halle unter dem Motto „TSV Fernsehgarten – unendlich feiern“ statt. Passend dazu sind die Dekoration und das Programm auf das Motto abgestimmt. Die Moderatoren entführen das Publikum in eine Fernsehgartenshow. Anschließend legt DJ Diabolo auf

weiter

Zahl des Tages

3

Früherkennungsuntersuchungen für Karies beim Zahnarzt können und sollen gesetzlich versicherte Eltern für ihre Kinder zwischen dem 6. und 34. Lebensmonat in Anspruch nehmen. „Das ist auch dringend nötig“, sagt Horst Gentner vom Serviceteam der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Aalen. Denn bereits im Baby- und Kleinkindalter werde der Grundstein

weiter
  • 256 Leser

Ausstellung Bilder aus dem Inneren

Aalen. Beim 5. Kunstprojekt der Waldstetter Wäschgölten in Zusammenarbeit mit der Stiftung Haus Lindenhof haben sich acht Künstlerinnen und Künstler mit dem Thema „Die Seele ist ein Spiegel – Bilder aus dem Inneren“ auseinandergesetzt. Gezeigt werden die sehr persönlichen Ergebnisse in einer Ausstellung im Aalener Landratsamt. Die

weiter

Der IC ist zu langsam

Schiene Gutachten für Linie Stuttgart-Nürnberg soll 2020 vorliegen.

Aalen. Rems- und Murrbahn sollen für den Fernverkehr ausgebaut werden. Das Stuttgarter Verkehrministerium unterstützt diese Forderung, die vor allem von der Ostalb erhoben wird. Das Problem: Der Bund muss davon noch überzeugt werden. Dazu wird eine vertiefende Untersuchung in Auftrag gegeben. Das wurden zwischen den Landkreisen Ostalb, Rems-Murr und

weiter

Der Zauber der Schwäbischen Alb in Bildern

Live-Reportage Den „Zauber der Schwäbischen Alb“ zeigen am Freitagabend, 19.30 Uhr im Aalener Landratsamt Heidi und Bruno Kaufmann in Überblendtechnik auf Großleinwand. 700 Fotos in 90 Minuten, live kommentiert. Eintritt: 10 Euro. Der Erlös geht an den Aalener Hilfsverein „Govinda“. Foto: privat

weiter
  • 313 Leser

Zahl des Tages

1

Euro müssen Theaterfans bezahlen, wenn sie bei der „Ein-Euro-Premiere“ des „Räuber Hotzenplotz“ am 12. Mai, 16.15 Uhr, der Kreuzgangspiele Feuchtwangen dabei sein möchten. Die Karten können nur am 20. Februar 2019 ab 9 Uhr telefonisch unter der Nummer (09852) 904 44) werden. Mehr als 6 Karten pro Bestellung und Vormerkungen

weiter
  • 308 Leser
Kulturschaufenster

Der Vetter aus Dingsda

Ulm. Wenn der Mond als kosmischer Postillon d’amour Verwendung findet, ein armer Wandergesell dem liebeskranken Sopran den Kopf verdreht und in schmissigem Rhythmus konstatiert wird, dass „am Mann wirklich nichts dran“ ist, dann hat man die Welt der Operette betreten. Eduard Künnekes Sensationserfolg mit dem geografisch prägnanten Titel „Der Vetter

weiter
Kurz und bündig

Englisch, Workout und Aerobic

Ruppertshofen. Bei den Kursen Englisch für Anfänger, ab Montag, 18. Februar, um 18.45 Uhr in der Zenneck-Schule; Functional Workout, ab Montag, 18. Februar, um 20 Uhr im Berufsvorbereitungswerk; und beim Dance -Aerobic-Workshop am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr im Dorfhaus Hönig, gibt es noch freie Plätze. Anmeldungen sind möglich im Rathaus Ruppertshofen

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Der nächste Musikantenstammtisch im Schützenhaus in Brainkofen ist am Sonntag, 10 Februar, ab 14.30 Uhr. Es gibt wie immer handgemachte Musik, selbstgebackenen Kuchen und ein gutes Vesper. Willkommen sind zum Zuhören oder Mitmachen alle, die Freude an Musik und Gesang haben.

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Traumhaftes Mittelnorwegen

Mutlangen. In der Vortragsreihe des OGV Mutlangen gibt es am Freitag, 8. Februar, im großen Vereinsraum des Mutlanger Forums einen Film von Rolf Faßbender über eine Wohnmobilreise nach Mittelnorwegen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Nichtmitglieder sind als Gäste herzlich willkommen. Der Film führt zu den faszinierendsten Zielen Mittelnorwegens.

weiter
  • 159 Leser

Ehrungen für erfolgreiche und fleißige Jungmusiker

Jugendversammlung Nachwuchs beim Musikverein Mutlangen zieht Jahresbilanz und pflegt die Geselligkeit.

Mutlangen. Zur Jugendversammlung des Musikvereins begrüßte Jugendleiterin Julia Windschüttl, auch Vorstand Thomas Schmid und die Jugenddirigenten Eva Kienhöfer und Elias Hinderberger. Dann hielt sie Rückblick auf das vergangene Jahr mit den Auftritten und dem Jugendausflug samt Geocaching. Auch wurden die Ziele für 2019 vorgestellt.

Danach wurden die

weiter

Ein Vorbild bei Bewegung und Lernen

Bildung Die Herausforderung angenommen: Kindergarten St. Antonius in Durlangen erhält zum zweiten Mal das Zertifikat „Kindertagesstätte mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“.

Durlangen

So wie unser Leib unser Zugang zur Umwelt ist, so sind Wahrnehmung und Bewegung die medialen Möglichkeiten, uns die Umwelt zu erschließen.“ Mit diesem Zitat verdeutlichte der Leiter des Motorikzentrums im Institut für soziale Berufe St. Loreto, Carl-Michael Bundschuh, warum der Re-Zertifizierung von St. Antonius als „Kindertagesstätte

weiter
Tagestipp

Fabian Müller auf der Kapfenburg

Der Pianist aus der Brahmsstraße Fabian Müller ist zu Gast auf Schloss Kapfenburg. Um 19.30 Uhr spielt er unter anderem Klavierwerke von Beethoven und Brahms. Damit eröffnet er die Accelerando-Konzertreihe 2019.

Karten sind ab 22,50 Euro im Vorverkauf erhältlich.

Fürstensaal, Schloss Kapfenburg,

19.30 Uhr,

Eintritt: ab 22,50 Euro im VVK

weiter

Mofarennen – jetzt anmelden

Tradition Wer dabei sein will, findet jetzt auf der Homepage der Durlanger Motorsportfreunde Sturzbomber die Daten.

Durlangen. Es gibt eine Neuauflage. Am Samstag 22. Juni, um 16 Uhr, geht das Mofarennen in Durlangen in die 16. Runde. Es ist geplant, dass wieder über 40 Teams um den begehrten Pokal kämpfen.

Zündkerzen eingeschrauben beim Le-Mans Start und auf geht´s in die einen Kilometer lange Rennstrecke über die Drei-Stunden von Durlangen.

Am Freitag, 21. Juni,

weiter

Trachtengruppe sucht weitere Tänzer

Mitgliederversammlung Die Trachtengruppe Gschwend braucht Unterstützung.

Gschwend-Horlachen. Bei der Mitgliederversammlung im Proberaum in Horlachen spricht der Vorsitzende Markus Bauer das größte Problem an: Es fehlen tanzfreudige Mitglieder. Das wäre für alle ein Gewinn, denn „Tanzen macht Spaß und Bewegung ist gesund“.

Der zweite Vorsitzende Peter Göhringer bedauerte bei der Begrüßung, dass es im vergangenen

weiter

Die Ehrenamtlichen als „eine Sensation“ gewürdigt

Kirche Katholische Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte feiert Mitarbeiterfest im Saal des Franziskaner.

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Jahr ruft die katholische Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte mit ihrem leitenden Pfarrer Robert Kloker alle ehrenamtlichen Mitarbeiter zusammen, um einen schönen Abend miteinander zu verbringen. „Es soll ein großes Danke an sie alle sein, die in unseren Gemeinden mitarbeiten und ihre Talente einbringen“,

weiter

Schule auf der Bühne

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 9. Februar, ab 10 Uhr vermitteln Schüler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd mit Darbietungen aus dem Unterricht den Zuschauern einen Einblick in ihre Arbeiten. Geboten werden Rezitationen, Eurythmie, musikalische Darbietungen und mehr. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit einen Einblick in die Arbeit der Waldorfschule

weiter

Zeitlose Realität und Phantasie

Schauspiel Was die zwei neuen Inszenierungen des Theaters der Stadt Aalen „Der goldene Topf“ und „All das Schöne“ dem Publikum bieten.

Beim Aalener Stadttheater stehen gleich zwei Premieren an: am 16. Februar Duncan Macmillans „All das Schöne“ und drei Tage später in Kooperation mit dem Theaterring E.T.A. Hoffmanns „Der goldene Topf“. Während letzterer vielen als romantisches Märchen bekannt sein dürfte, ist der Brite Macmillan eher ein unbeschriebenes Blatt.

weiter

17 Einsätze im Jahr 2018

Hauptversammlung Bei der Feuerwehr Lindach gibt es Rück- und Ausblicke sowie Beförderungen und Ehrungen.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Die Feuerwehrleute der Abteilung Lindach sind im vergangenen Jahr 17 Mal zu Einsätzen ausgerückt. Das sagten Abteilungskommandant Heiko Funk und sein Stellvertreter Thorsten Krieg, als sie bei der Jahreshauptversammlung im fast fertiggestellten Lindacher Feuerwehrhaus das vergangene Jahr Revue passieren ließen. Sie hoben dabei

weiter

Den Umweltverbund stärken

Die Linke Themenabend mit Christoph Ozasek, Aufsichtsratsmitglied der Stuttgarter Straßenbahnen AG.

Schwäbisch Gmünd. Über die dringend nötige Mobilitätswende hat Christoph Ozasek, langjähriger Stadt- und Regionalrat aus Stuttgart und Aufsichtsratsmitglied der Stuttgarter Straßenbahnen AG, bei einem gut besuchten Themenabend des Ortsverbands der Linken im Gasthaus Neue Welt referiert. Er stellte Möglichkeiten vor, die Mobilitätswende zu erreichen.

weiter
  • 5

Handharmonika-Club ehrt Mitglieder

Verein Der Handharmonika-Club Schwäbisch Gmünd hat langjährige Mitglieder geehrt: Wolfgang Weingart für 30 Jahre Mitgliedschaft, Achim Weimer für 60 Jahre, Gabriele Wagenblast als Pressewartin und für 20 Jahre Mitgliedschaft, Sonja Fuhrmann-Hogh als Kassiererin und für zehn Jahre im Verein, Bernd Weingart und Marion Waibel für je 25 Jahre Mitgliedschaft,

weiter

Scheuelbergschüler besuchen die Feuerwehr

Schule Einen unvergesslichen Nachmittag hat die vierte Klasse der Scheuelbergschule Bargau bei der örtlichen Feuerwehr erlebt. Abteilungskommandant Uwe Kölz, Jugendfeuerwehrwart Steffen Kölz und Löschmeister Simon Boguschewski informierten die Schüler über das richtige Verhalten im Brandfall, über den Notruf, die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes und

weiter

Von der Schulbank des Scheffold-Gymnasiums ins Labor

Schule Der Leistungskurs Chemie des Scheffold-Gymnasiums war zu Gast am Gmünder Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (fem). Im Vordergrund stand dabei das Fachgebiet der Analytik. Einfache Nachweismethoden für wichtige chemische Verbindungen haben die 17 Schüler des Kurses bei Lehrerin Susanne Wiker bereits experimentell erprobt. Wie

weiter

Beste Schneeverhältnisse genossen

Skiausfahrt Der Ski-Club Großdeinbach hat bereits zum vierten Mal eine Wochenendausfahrt auf den Venet bei Landeck unternommen. Besonderheit dabei ist vor allem die Übernachtung auf 2208 Metern Höhe und das tolle Skigebiet mit nahezu menschenleeren Pisten. Dieses Jahr hatten die Teilnehmer besonders Glück mit dem Wetter und der Schneelage. So konnten

weiter

Seit 30 Jahren Gymnastik mit Gabi Müller

Fitness Seit 30 leitet Gabi Müller mittlerweile die Gymnastikgruppe der Landfrauen Großdeinbach. Bei flotter Musik mit verschiedenen Übungen und viel Spaß, den Körper fit zu machen und in Form zu halten, das ist das Anliegen von Gabi Müller bei den wöchentlichen Übungsstunden. Immer wieder lässt sie sich neue Übungen einfallen, mal etwas für Bauch-Beine-Po,

weiter

Winterspaß am Wirtsberg

Schule Über 140 Schüler der Klosterbergschule erlebten bei bestem Winterwetter einen gelungenen Wintersporttag. Alle Teilnehmer hatten riesigen Spaß beim Schlitten- und Skifahren. Eine Aufwärmpause gab es in der extra geöffneten Hütte des Skiclubs Heubach-Bartholomä. Nach einigen Stunden im Schnee kehrten die Schüler glücklich und müde an die Schule

weiter
  • 103 Leser

Geschichte als Erlebnis

Museumspädagogik Im neuen Programm können Kinder und Jugendliche im Prediger auf Entdeckungstour gehen und sich kreativ ausleben.

Schwäbisch Gmünd

Wir wollen das Interesse fürs Museum bei Kindern wecken und über die Kinder auch das der Eltern und Großeltern“, sagt Ulrich Majocco vom Gmünder Museumsverein. Deswegen gibt’s in dem neuen museumspädagogischen Programm „Museumsfüchse“, das der Museumsverein in Zusammenarbeit mit dem Museum im Prediger erstellt

weiter

Über 40 000 Dauerkarten verkauft

Remstal-Gartenschau Die Remstal-Card ist noch bis zum 14. Februar zum Vorverkaufspreis von 40 Euro zu haben.

Schwäbisch Gmünd/Remstal. Noch wenige Tage ist die Remstal-Card, die Dauer- und Vorteilskarte der Remstal-Gartenschau 2019, zum Vorverkaufspreis erhältlich. Bis zum 14. Februar kostet die reguläre Karte 40 Euro, die ermäßigte Karte 20 Euro. Danach wird der Preis um jeweils 5 Euro erhöht. Mit der Remstal-Card profitieren die Besucher von vielen Vergünstigungen

weiter
  • 112 Leser

Vorfreude auf die Fasnetshöhepunkte in Gmünd

Ehrenamt Großes Programm bei der Vollversammlung der AG Gmender Fasnet.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Vollversammlung der AG Gmender Fasnet bot Präsident Eberhard Kucher einen Rückblick auf Veranstaltungen der Vergangenheit. Das Regionale Guggenmusiktreffen sei positiv verlaufen. Es war ein voller Erfolg. Beim Ostalbumzug in Abtsgmünd traf man bei kalten Temperaturen auf viele bekannte Gesichter. „Mit einem begeisterten

weiter

Aalener Feuerwehr rettet Waschbären

Einsatz Drei Tage sitzt das Tierchen auf einem 15 Meter hohen Baum fest.

Aalen. Dieser Waschbär überschätzte seine Kletterfähigkeiten: Die Aalener Feuerwehr hat am Dienstagnachmittag das possierliche Tierchen von einem 15 Meter hohen Baum gerettet. Der Waschbär saß drei Tage lang auf dem Baum in der Ulmer Straße fest, wie die Polizei mitteilte.

„Meine Kollegen sind mit einer Drehleiter zu dem Waschbären gefahren“,

weiter
Der besondere Tipp

„Das süße Leben“

Der Runde Kultur Tisch Lorch beginnt sein Jahresprogramm mit Kultur im Muckensee. „Dein Theater Stuttgart“ bringt ein aktuell-poetisch-musikalisches Spiel von Glaube, Hoffnung, Liebe und Zufall mit. Mit Texten von Erwin Koch, Karl Valentin, Hans Rasch, Walt Whitman und vielen anderen. Mit Gesine Keller, Martina Schott, Ella Werner, Norbert

weiter

Hohenlohe auch Bio-Musterregion

Schwäbisch Hall. Hohenlohe wird Bio-Musterregion. Das hat die Landesregierung am Dienstag in Stuttgart mitgeteilt. „Die Landkreise Hohenlohe und Schwäbisch Hall haben ein Konzept vorgelegt, das hervorragend an die bereits bestehenden Erfahrungen und vorhandenen Strukturen in der Region anknüpft“, schreibt das Staatsministerium. Das Thema

weiter
  • 5

Klassik Nuber spielt Meisterwerke

Am Sonntag, 10. Februar, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael (Eutighoferstr. 55, Schwäbisch Gmünd-West) Meisterwerke von russischen und französischen Komponisten interpretieren: Tschaikowski, Balakirew, Blumenfeld, Rachmaninow, Skrjabin, Ravel und Debussy. Kartenbestellungen unter Tel.: (07171) 61118

weiter
  • 386 Leser

Konzert „Jugend musiziert“

Achtzig Nachwuchsmusiker nahmen am 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teil, zwanzig von ihnen werden am Sonntag, 10. Februar, ab 17 Uhr in der Härtsfeldhalle in Neresheim ihr Können zeigen. Von Tessarini über Schumann bis Poulenc, im Duo aus Klavier und Blasinstrument, im Zupf-Ensemble oder solo an Streichinstrumenten: Die Zuschauer

weiter

Kunst-Happen in der Q-Galerie

Ausstellung Bis 10. März zeigt die Q Galerie für Kunst Schorndorf „IN-SIGH-OUT“ des Malers Markus Fräger. Am Donnerstag, 7. Februar gibt es um 12.15 Uhr unter dem Motto „Kunst-Happen“ eine Führung und einen vegetarischen Imbiss. Die Führung kostet 3 Euro inkl. Eintritt, Imbiss 2,50 Euro. Foto: Lukas Breusch

weiter
  • 367 Leser

Nebel und Schnee am Theater Aalen

Bühne Am kommenden Wochenende feiert der erste Aalener Bürgerchor seine Wiederaufnahme im Wi.Z.

Über die nebelfreie Stadt Aalen ist schon alles gesagt? Mitnichten, wie man am Samstag, 9. Februar, 20 Uhr, im Aalener WiZ erleben kann. Dort können zwar nicht alle 130 Beteiligten auftreten, die in der vergangenen Spielzeit in der Stadthalle Aalen die nebelfreie Stadt zu Gehör gebracht haben, aber der Sprechchor passt wundervoll auch auf die kleinere

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Versehentlich vertlaufen

Manfred Wespel über schwäbische Vorsilben im Wandel der Zeit.

Für einen Sprecher des Hochdeutschen klingen manche schwäbische Verben etwas befremdlich: verzählen statt erzählen, anschmieren statt beschmieren, verzahlen statt bezahlen, verraten statt erraten. Nun, bei vielen Verben wechselten die Vorsilben über Jahrhunderte hinweg, und es ist oft relativ zufällig, welche Form heute üblich ist. So hieß es im Mittelhochdeutschen

weiter

Was passiert, als Rico Oskar trifft

Kindertheater Württemberische Landesbühne gastiert in der Theaterwerkstatt Gmünd.

Sie sind allen jungen Literatur- und Film-Fans bekannt: Rico und Oskar, zwei Freunde, die im Roman von Andreas Steinhöfel gemeinsam einen Kriminalfall aufklären. Die Württembergische Landesbühne Esslingen zeigt „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Sonntag, 10. Februar, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt

weiter
  • 5
ÖPNV

Der neue Landestarif

Aalen. Die Zugfahrkarte von Aalen nach Stuttgart ist günstiger geworden. Sie kostet nur noch 12,30 Euro. Grund ist der neue verbundübergreifende Landestarif Baden-Württemberg. Das Problem: Der BW-Tarif „bwegt“ ist deutlich billiger als Verbundtarife wie „OstalbMobil“. Beispiel: Die Fahrt nach Plüderhausen ist schon ab 4,35 Euro

weiter

Neue Linienbündel: So geht’s weiter

ÖPNV Der Landkreis will 2020 das Aalener Stadtbusnetz ausschreiben. Auf Antrag der CDU informiert die Kreisverwaltung über die weiteren Verfahrensschritte.

Aalen

Der Ostalbkreis wird seinen 2014 beschlossenen Nahverkehrsplan fortschreiben. In einer Klausur im Herbst soll der Kreistag die Standards für den künftigen Busverkehr festlegen – etwa Fahrpläne und Mindestbedienung von Haltestellen. Tarifvorgaben werden ebenso formuliert wie Arbeitsbedingungen und Anforderungen an die Fahrzeugflotte, zum

weiter

Popcorn löst in Stimpfach Feuerwehreinsatz aus

Ein 13-Jähriger macht am Herd einen Fehler

Stimpfach. Am Dienstag kam es laut Polizei gegen 21 Uhr in der Ortstraße in Stimpfach aufgrund starker Rauchentwicklung zu einem Einsatz der Feuerwehr. Ein 13-Jähriger löste bei dem Versuch, sich Popcorn zuzubereiten einen Einsatz der Feuerwehr aus.

Das für die Zubereitung benötigte Öl erhitzte sich so stark, dass es sich

weiter
  • 850 Leser

Mann entblößt sich in Crailsheim

Die Polizei sucht Zeugen

Crailsheim. Eine Passantin wurde am Sonntag gegen 23 Uhr am Schweinemarktplatz im Bereich einer dortigen Eisdiele auf eine bislang unbekannte männliche Person im Alter zwischen 30 und 35 Jahren mit herunter gelassenen Hosen aufmerksam. Das teilt die Polizei mit. Als die Passantin den Herrn auf sein Verhalten ansprach, zeigte sich dieser unbeeindruckt

weiter
  • 959 Leser

Landrat für Tunnellösung

B-29-Ausbau Pavel unterstützt die Böbinger Forderung.

Böbingen. Wenn die B 29 vierspurig ausgebaut wird, setzt man in Böbingen auf einen Tunnel. Einstimmig hat sich der Gemeinderat Ende Januar für diese Lösung ausgesprochen. Landrat Klaus Pavel hält das für vernünftig – „auch wenn es deutlich mehr Geld kostet“. Im Kreistagsausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung hat er jetzt

weiter
  • 5
  • 290 Leser

Bauwerk für den Nachwuchs wächst

Bauarbeiten Für den fünfgruppigen Kindergarten in Heuchlingen wird momentan die Hülle erstellt. Einzugsziel ist zum Jahresende 2019.

Heuchlingen

Immer wieder steht Bürgermeister Peter Lang vom Schreibtisch auf und sieht aus dem Fenster. „Ich hab‘ doch eine interessante Aussicht“, stellt er fest. Dabei deutet er in die Ferne, in der sich eine große Baustelle präsentiert. Die Baustelle schlechthin am Ort. Dabei handelt es sich um die Realisierung des größten Bauwerks

weiter
  • 5
  • 140 Leser

ADAC würdigt Jürgen Bleicher für Verdienste

Motorsport Vorsitzende des Racing Team Mögglingen erhält die Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz.

Mögglingen. Der ADAC hat Jürgen Bleicher mit der Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz ausgezeichnet. Die Ehrung ist eine der höchsten, die der Club für herausragendes Engagement bei der Organisation von Motorsportveranstaltungen vergibt. Überreicht bekam sie der Vorsitzende des Racing Team Mögglingen bei der Meisterehrung des ADAC Württemberg in

weiter
  • 2
  • 944 Leser

Auffahrunfall mal zwei

11.500 Euro Gesamtschaden.

Aalen/Unterkochen. Zwei Auffahrunfälle gab's am Dienstag im Bereich Aalen. Das teilt die Polizei  mit:

Auf der B19 ist eine 28-Jährige zwischen Unterkochen und Oberkochen auf das Auto eines 47 Jahre alten Manns aufgefahren. Der 47-Jährige musste laut Polizei verkehrsbedingt halten. Der Schaden: 7000 Euro. 

Auf der B29 ist am

weiter
  • 5
  • 998 Leser

Mann in Gmünd bestohlen

Unbekannter haut mit Geldbeutel ab.

Schwäbisch Gmünd. Ein 32 Jahre alter Mann ist am Dienstagmittag vor dem Gmünder Hallenbad bestohlen worden. Der Mann war von einem Unbekannten auf einer Sitzbank an der ehemaligen Südbahntrasse in ein Gespräch verwickelt worden. Der Unbekannte klaute währenddessen den Geldbeutel aus der Jackentasche des 32-Jährigen,

weiter
  • 1198 Leser

Aalener Feuerwehr rettet Waschbären

Waschbär sitzt auf 15 Meter hohem Baum fest.

Aalen. Dieser Waschbär hat seine Kletterfähigkeit überschätzt: Die Aalener Feuerwehr hat am Dienstagnachmittag einen Waschbären von einem 15 Meter hohen Baum geholt. Das Tier saß drei Tage auf dem Baum in der Ulmer Straße fest, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr rettete das Tier mit einer Drehleiter.  

weiter
  • 4
  • 5703 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.15 Uhr: Da sind sie: Die ersten öffentlichen E-Ladesäulen in Aalen. Hier klicken und mehr erfahren. 

7.35 Uhr: Der DRK Aalen bekommt drei neue Autos. Dafür sollen sie verwendet werden. 

7.25 Uhr: Wettertechnisch werde der Mittwoch ganz ordentlich, sagt Wettermelder Tim Abramowski.  "Es sind mehr Wolken als am Dienstag

weiter
  • 5
  • 2656 Leser

DRK Aalen bekommt 3 neue Autos

Hilfe ist einen Knopfdruck entfernt

Aalen. Hilfe – nur einen Knopfdruck entfernt. 365 Tage im Jahr bietet der DRK-Hausnotruf bei Notsituationen schnelle Hilfe. Nun wurden drei neue Fahrzeuge für den Hausnotruf-Hintergrunddienst angeschafft.Mit steigendem Alter erhöhe sich auch das Gesundheitsrisiko. Bei einem Sturz oder Schwindelanfall genüge ein Knopfdruck und das

weiter
  • 946 Leser

B19: Auto brennt

Fahrzeugboden verschmilzt mit Straße.

Waiblingen. Ein Auto hat am Dienstagabend auf der B14, kurz nach dem Verteiler B29 in Richtung Stuttgart, gebrannt. Teile des Fahrzeugbodens verschmolzen laut Polizei mit der Straße - ob die Straße beschädigt ist, müsse weiter überprüft sein. Mitarbeiter der Straßenmeisterei und die Waiblinger Feuerwehr waren im

weiter
  • 1
  • 2733 Leser

Regionalsport (14)

Handball

Strukturänderungen

Handball. Zu Beginn der Saison 2020/2021 soll es losgehen Spielklassenstrukturreform für Frauen und Männer geplant Der Handballverband Württemberg (HVW) beschäftigt sich seit über eineinhalb Jahren intensiv mit einer Spielklassenstrukturreform. Hintergrund für die neuen Überlegungen war sowohl der präsidiale Auftrag, Relegationsspiele über mehrere

weiter

Wie es jeder in sechs Monaten zum Halbmarathon schafft

Lauf geht’s! Sie steht an, die fünfte Saison des Gesundheitsprogramms für alle. Selbst die Unerfahrensten und jene, die seit vielen Jahren überhaupt keinen Sport mehr betrieben haben, sind aufgerufen, einen entscheidenden Schritt in Richtung gesunder Lebensweise zu tun. Die neu ins Leben gerufene Gruppe der Walker ist sprichwörtlich für jeden

weiter

Wieder nichts zu holen für die SGB

Tischtennis, Landesklasse SG Bettringen verliert klar gegen die SportKultur Stuttgart. Am Ende heißt es 3:9.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen waren bei der SportKultur Stuttgart zu Gast. An und für sich ein Gegner aus dem unteren Mittelfeld der Landesklasse, wo man sich eventuell etwas ausgerechnet hatte. Leider lief es nicht wie erhofft, denn man erlitt eine 3:9-Niederlage bei den Landeshauptstädtern.

Bei den Eingangsdoppeln lief es erstmals gar nicht

weiter

Zahl des Sports

48:63

Sekunden nur benötigte LG Staufer-Läufer Michael Kucher für seinen Sieg im B-Lauf über 400m bei den Süddeutschen Meisterschaften in Frankfurt-Kalbach. Persönliche Bestzeit.

weiter
  • 220 Leser

Stuttgart muss dringend punkten

Fußball, Bundesliga Der VfB Stuttgart hat am Sonntag ein wichtiges Auswärtsspiel.Bei Fortuna Düsseldorf brauchen die Mannen von Trainer Markus Weinzierl am besten einen Sieg, um mal wieder positive Schlagzeilen zu schreiben und das Selbstvertrauen zu stärken. Foto: Eibner

weiter
  • 128 Leser

Waldstetten knackt die Normannia

Fußball, Testspiel Der Landesligist TSGV Waldstetten bleibt im kleinen Derby gegen den Oberligisten Normannia Gmünd mit 2:1 siegreich.

Es ist wie im DFB-Pokal. Die Überraschungen bleiben auch bei den Fußballtestspielen im Amateurlager nicht aus. Im kleinen Derby des Mittwochabends bezwang der Landesligist TSGV Waldstetten den Oberligisten Normannia Gmünd mit 2:1.

Bereits im Vorfeld des Testspiels setzte sich die Personalmisere bei den Normannen fort. Am Nachmittag meldete sich Innenverteidiger

weiter
  • 173 Leser

Gmünd geht leer aus

Fußball, Hallenturnier D-Jugend von Gmünd und Waldstetten enttäuschen.

In der Heidenheimer Karl-Rau-Halle ist die D-Jugend des 1.FC Heidenheim Bezirksmeister geworden. Sie gewannen im Finale die SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat mit 4:2.

Mit dabei waren auch der 1.FC Normannia Gmünd und der TSGV Waldstetten. Die Normannia gewann ihre drei Vorrundenspiele und zog als Erster in die Zwischenrunde ein. Dort verloren sie gegen

weiter

Gold und Silber für Kruger

Schwimmen, Bezirkscup Stefanie Kruger von der TSG Abtsgmünd sichert sich eine Gold- und eine Silbermedaille.

In Waiblingen ging zuletzt der Bezirkscup im Schwimmen über die Bühne. Die TSG Abtsgmünd schickte drei Nachwuchs-Athleten ins Rennen, mit einer Gold- und einer Silbermedaille wusste hierbei vor allen Dingen Stefanie Kruger zu überzeugen.

Beim Bezirkscup in Waiblingen waren 21 Vereine vertreten, insgesamt kam es zu 1500 Starts. Zunächst mussten die Teilnehmer

weiter

Goldene Ehrenmedaillefür Kappel

Karate Ernst Kappel, Leiter des Dojo Täferrot, erhält vom deutschen Karateverband die Ehrung für 40-jährige Tätigkeit.

Der Leiter und Mitbegründer des Karate Dojos Täferrot, Ernst Kappel, ist durch den Deutschen Karateverband für seine 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt worden. Kappel erhielt vom Präsidenten Dr. Siegfried Wolf und dem Vizepräsidenten Anton Klotz die Ehrenurkunde für besondere Verdienste um die Kampfkunst Karate und die Ehrenmedaille des DKV in

weiter

Langstaffel der Damen holt Bronze

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaft Die 4x400m-Staffel der Frauen überzeugt. Charlotte Heilig mit dem letzten Lauf ihrer Karriere. Männerstaffel verpasst Medaille knapp.

Die Leichtathletik-Elite von sechs Landesverbänden traf sich zu den Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven in Frankfurt-Kalbach. Das Teilnehmerfeld und die Konkurrenz sind hier deutlich höher angesiedelt als zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften vor einer Woche.

Über 20 Athleten und Athletinnen vom LG Staufen Stützpunkt Schwäbisch Gmünd

weiter
Sport in Kürze

Laura Frey läuft knapp an Medaille vorbei

Leichtathletik. Seit Jahren werden die Landesmeisterschaften der Jugend U16 wegen der fehlenden Rundbahn in Ulm in zwei Teilen ausgetragen. Im Sindelfinger Glaspalast gab Laura FreyvomLAC Essingen ihr Debüt über 300 m. Sie nutzte diesen Lauf als Vorbereitung auf die am 9. Februar stattfindenden Landesmeisterschaften in Ulm. Erfreulich war das Ergebnis

weiter

Gmünder Hallenjunioren sind eine Runde weiter

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaften C-Jugend von Normannia und Waldstetten wollen in die WFV-Finalrunde.

Die C-Junioren des 1.FC Normannia Gmünd und der TSGV Waldstetten stehen in der Zwischenrunde der Verbandshallenmeisterschaft. Beide Mannschaften bestätigten ihre Leistungen aus der Bezirksmeisterschaft in der Woche zuvor und zogen als jeweilige Gruppenzweite in die nächste Runde des WFV-Pokals ein.

Doch der Reihe nach. Bei der Bezirkmeisterschaft in

weiter

VBF Durlangen mit Grund zum Jubeln

Volleyball, Bezirksmeisterschaft Die U20-Volleyballerinnen feiern die Bezirksmeisterschaft.

Die weibliche U20 der VBF Durlangen hat die Bezirksmeisterschaft der U20 in Dettingen/Teck gewonnen. Im Finale bezwangen sie die Allianz MTV Stuttgart mit 2:1.

Als ungeschlagener Erster konnten die Mädels der Volleyballfreunde Durlangen in die Bezirksmeisterschaft einziehen. Im ersten Spiel der Vorrunde ging es gegen die Mädels aus Nürtingen. Durch

weiter

Der Einzelkämpfer sieht einen Ausweg

Fußball, 3. Liga Argirios Giannikis ist jetzt auch als Psychologe gefragt. Der Trainer des VfR Aalen versucht, seine niedergeschlagenen Profis vor dem Spiel gegen den SV Meppen wieder aufzurichten.

Argirios Giannikis ist in der schwierigen Situation auf sich alleine gestellt. Nachdem Co-Trainer Sandro Stuppia schon beim Spiel in Würzburg krankheitsbedingt fehlte und noch immer ausfällt, hat es nun auch Erol Sabanov erwischt. Der Torwarttrainer liegt ebenso mit Fieber flach. Der Coach steht damit als Einzelkämpfer auf dem Trainingsplatz, und das

weiter
  • 3
  • 364 Leser

Überregional (89)

Sparkassen

„Eine Landesbank reicht“

Helmut Schleweis, Präsident des Bundesverbandes, bringt neue Brisanz in eine alte Diskussion.
„2019 wäre mir schon recht“, sagt Helmut Schleweis und weiß natürlich, dass dies illusorisch ist. Aus den noch fünf verbliebenen Landesbanken sollte nur noch eine werden, sagt der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giro-Verbandes (DSGV) vor Wirtschaftsjournalisten. „Für Deutschland wäre eine zentrale Landesbank ausreichend“. weiter
  • 265 Leser
SATZ des Tages

„Was wir tun, muss dem Menschen dienen.“

Angela Merkel , Bundeskanzlerin, hat vor Studenten in Tokio vor den Risiken Künstlicher Intelligenz gewarnt. So könnten Maschinen sicher bald Gedanken lesen. weiter
  • 185 Leser
Fernsehen

„Zwischen seriös und albern“

Die Moderatorin Katrin Bauerfeind über ihre neue Talkshow, Humor in ernsten Zeiten und warum sie sich für Facebook und Co. ein tägliches Limit gesetzt hat.
Sie zählt zu Deutschlands coolsten und witzigsten Fernsehfrauen: Katrin Bauerfeind. Von heute an präsentiert die schlagfertige Entertainerin mit „Bauerfeind – Die Show zur Frau“ eine neue wöchentliche Sendung, in der sie mit prominenten Gästen über gesellschaftlich relevante Themen spricht. In der ersten Folge geht es um Verschwörungstheorien, weiter
  • 170 Leser

Afghanistan Taliban töten Sicherheitskräfte

Bei Gefechten in Nordafghanistan haben die Taliban mindestens 41 Sicherheitskräfte getötet. Sie verübten einen Angriff auf drei Kontrollposten am Rande von Kundus und töteten mindestens 27 Soldaten und drei Polizisten, zehn Menschen wurden verletzt. In der Nachbarprovinz Baghlan kamen mindestens elf Polizisten ums Leben. Drei Polizisten wurden verwundet. weiter
  • 143 Leser

Anwalt der Industrie

Minister Altmaier will, dass die deutschen Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich agieren – notfalls mit mehr staatlicher Unterstützung.
Wir brauchen mehr, nicht weniger Marktwirtschaft“, ist Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier überzeugt. Trotzdem will der CDU-Politiker mehr Möglichkeiten schaffen, um mit staatlicher Hilfe Arbeitsplätze in Deutschland zu sichern. In besonders wichtigen Fällen soll der Staat zeitlich befristet bei Unternehmen einsteigen. Das sieht Altmaiers weiter
  • 240 Leser

Arbeiter soll fahrlässig Explosion verursacht haben

Ein unachtsamer Schnitt mit dem Trennschleifer soll schuld sein am Unglück mit fünf Toten bei der BASF.
Weil er bei Schweißarbeiten das falsche Rohr angeschnitten und dadurch mehrere Explosionen verursacht haben soll, steht seit Dienstag der 64-Jährige Andrija K. vor dem Landgericht Frankenthal in Rheinland-Pfalz. Bei dem Unglück kamen auf dem BASF-Betriebsgelände in Ludwigshafen im Oktober 2016 fünf Menschen um. 44 wurden verletzt. Angeklagt ist K. wegen weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball DFB-Pokal, Achtelfinale Hamburger SV – 1. FC Nürnberg 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Özcan (54.). – Zuschauer: 47 628. 1. FC Heidenheim – Bayer Leverkusen 2:1 (0:1) Tore: 0:1 Brandt (44.), 1:1 Dovedan (47.), 2:1 Multhaup (72.). – Zuschauer: 11 400. MSV Duisburg – SC Paderborn 1:3 (0:0) Tore: 1:0 Oliveira weiter

Aufrüstung Russland baut neue Raketen

Nach dem Aufkündigen des INF-Abrüstungsvertrages für atomar bewaffnete Mittelstreckenwaffen durch die USA und Russland will Moskau schnell neue Raketen mit höherer Reichweite bauen. „Jetzt kommt es darauf an, die Reichweite der heute zu entwickelnden bodengestützten Raketensysteme zu erhöhen“, sagte Verteidigungsminister Sergej Schoigu. weiter

Auswärtstore im Fokus

Uefa erwägt bei Torgleichheit im Europapokal Verlängerung.
Die Auswärtstor-Regel im Europapokal könnte schon bald Fußball-Geschichte sein. Bei ihrer Sitzung in Rom werden die Mitglieder des UEFA-Exekutivkomitees um DFB-Präsident Reinhard Grindel am Mittwoch über die Abschaffung diskutieren. Mit einer Entscheidung wird noch nicht gerechnet. Die Tendenz ist allerdings eindeutig, die Regel nach einer Empfehlung weiter

Autobahn 15 Kilometer Stau nach Unfall

Die A 6 (Nürnberg - Heilbronn) ist am Dienstag nach einem Unfall stundenlang gesperrt gewesen. Der Stau erreichte zeitweise 15 Kilometer Länge, wie die Polizei mitteilte. Ein Lkw-Fahrer hatte einen Stau zu spät bemerkt. Um einen Aufprall zu vermeiden, zog er nach links und drängte ein Auto in die Leitplanke. Der Lastwagen krachte seitlich versetzt weiter

Bewaffneter Überfall

Bei einem bewaffneten Überfall auf ein Bekleidungsgeschäft in Hemsbach (Rhein-Neckar-Kreis) hat ein Maskierter mehrere hundert Euro erbeutet. Er bedrohte zwei Angestellte und eine Kundin mit einer Pistole und entkam mit den Tageseinnahmen. weiter

Billigflieger am Boden

Wieder hat sich eine deutsche Airline vom Flugbetrieb abgemeldet. Das hat Folgen für Reisende und Mitarbeiter. Kenner sehen weiteren Schritt zur Marktbereinigung.
Beim Wort „Passagierhinweis“ zucken Reisende ohnehin zusammen. Die folgende Mitteilung dürfte aber für Betroffene ein Schock gewesen sein. „Die Flüge der Germania sind eingestellt. Bitte wendet Euch an die Airline für weitere Informationen.“ So teilte es der Airport Service der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) in weiter
  • 166 Leser

Bombenangriff auf die grüne Lunge

Große Kahlschläge bedrohen die Wälder Russlands, weil korrupte Beamte und skrupellose Unternehmer sie als reine Rohstoffreserve betrachten. In der Bevölkerung regt sich dagegen Widerstand.
Unter den Gummistiefeln knirschen Neuschnee und Eispfützen. Die Schneise ist mal 150 Meter, mal einen halben Kilometer breit. Vereinzelt ragen noch kahle Birkenstämme oder zerrupfte Fichten in den grauen Himmel. Die Stümpfe der gefällten Bäume enden oft in Brusthöhe, dazwischen liegen zermalmtes Buschwerk, Stangenholz, ein Wurzelteller. „Bombjoschka“, weiter
  • 237 Leser

Bürokratie Behördengänge online erledigen

Unternehmen in der EU können in Zukunft deutlich mehr Behördengänge online erledigen. Nach einer vorläufigen Einigung der EU-Staaten, der EU-Kommission und des Europaparlaments können neue Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) künftig im Netz registriert und neue Filialen online angemeldet werden. Damit soll vor allem Zeit gespart und Transparenz weiter
  • 215 Leser

Börne-Preis für Menasse

Die Schriftstellerin Eva Menasse erhält den mit 20 000 Euro dotierten Ludwig-Börne-Preis 2019. Die Wahl traf als Juror der Verleger und Autor Florian Illies. Der nach dem Publizisten Ludwig Börne (1786-1837) benannte Preis wird für herausragende Essays, Kritik und Reportagen vergeben. Carey nur in Hamburg US-Sängerin Mariah Carey (48) geht mit weiter
  • 290 Leser

Dahlmeier eiskalt

Trotz minus 28 Grad trainiert Laura Dahmeier in Canmore/Kanada für die Weltcup-Rennen ab Donnerstag. Danach kehrt die Doppel-Olympiasiegerin nach Deutschland zurück, um sich auf die WM in Schweden (7. März) vorzubereiten. Foto: Matthias Balk/dpa weiter

Daimler Partnerschaften eingehen

Die immensen Entwicklungskosten für selbstfahrende Autos wird Daimler nach Ansicht von Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht nicht ohne Partnerschaften mit anderen Branchengrößen stemmen können. „Daimler wird sich insgesamt öffnen müssen“, sagte Brecht dem „Handelsblatt“. Man stehe vor einer „gigantischen Entwicklungsleistung“, weiter
  • 231 Leser
Ausstellung

Der Kult der Krieger

Die Münchner Hypo-Kunsthalle widmet sich der Pracht der japanischen Samurai mit mehr als hundert faszinierenden Objekten.
Manche Helme tragen goldene Hörner, einen ziert sogar ein gewaltiges Hirschgeweih. Subtilere Modelle imitieren die Form einer Welle oder einer Muschel. Goldverziert und farbenfroh prunken die Rüstungen, und die theaterhaften Masken starren furchterregend aus ihren augenlosen Höhlen, manchmal tragen sie tatsächlich einen Schnurrbart. Beim Eintritt in weiter
  • 296 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Lage der Landesbanken

Die Not wird es richten

Man muss nicht mit dem Finger auf Italien zeigen, das gerade eine seiner maroden Banken mit Steuergeld vor dem Kollaps gerettet hat. Das sollte nach der Finanzkrise eigentlich nicht mehr geschehen. Aber jetzt hat auch Deutschland seinen kleinen Sündenfall: Die NordLB wird mit Milliarden vom Land Niedersachsen und den Sparkassen der Republik aufgefangen. weiter
  • 240 Leser

Die späte Krönung mit WM-Gold

Selina Jörg nutzt die Gunst der Stunde: Die Allgäuerin rast in Abwesenheit der Favoritin zum Titel.
Im Ziel konnte Selina Jörg ihren größten Erfolg zunächst nicht fassen, mit WM-Gold um den Hals flossen dann bei der Snowboarderin zur Nationalhymne die Freudentränen. „Weltmeisterin! Das ist der Wahnsinn!“, sagte die Allgäuerin nach ihrem Coup im Parallel-Riesenslalom vom Montagabend und lachte. „Aber Weltmeisterin, das hört sich auf weiter

Dortmunder Elfer-Trauma

Kruse trifft für Werder entscheidend, der Torhüter-Held heißt Pavlenka.
Der erste Titeltraum von Borussia Dortmund ist geplatzt. Der Bundesliga-Spitzenreiter unterlag Werder Bremen mit Elfmeterkiller Jiri Pavlenka im DFB-Pokal in einer packenden Begegnung mit 2:4 im Elfmeterschießen und scheiterte im Achtelfinale. Nach Verlängerung hatte es 3:3 gestanden. Max Kruse sorgte mit dem entscheidenden Strafstoß für die erste Dortmunder weiter

Ebner wird zur Media Group

Neuer Name für Ulmer Unternehmen mit Blick auf breites Angebot.
Der Ebner Verlag (Ulm) firmiert ab sofort unter dem Namen EBNER MEDIA GROUP. Das breit aufgestellte Medienunternehmen gilt im Fachinformationsbereich als Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Das breite Portfolio sei durch den Begriff „Verlag“ nicht mehr treffend umschrieben. Daher hat sich das an sieben deutschen und elf internationalen weiter
  • 284 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Industriestrategie von Bundeswirtschaftsminister Altmaier

Ein Drahtseilakt

Ludwig Erhard ist für jeden Bundeswirtschaftsminister das Maß aller Dinge, insbesondere wenn er das Parteibuch der CDU hat. „Wohlstand für alle“ durch die soziale Marktwirtschaft lautete das große Versprechen des Franken, an dem sie sich messen lassen müssen. Peter Altmaier, der derzeitige Amtsinhaber, hat noch ein zweites Vorbild, obwohl weiter
  • 150 Leser

Einbußen für Binnenschiffer

Das extreme Niedrigwasser wegen des trockenen Sommers hat zu erheblichen Einbußen bei den Binnenschiffern geführt. Die Ladungsmengen auf deutschen Flüssen sind etwa um ein Viertel zurückgegangen. Foto: Arnulf Stoffel/dpa weiter
  • 270 Leser

Fluglinie Germania stellt Betrieb ein

Das Unternehmen ist insolvent, der Flughafen Friedrichshafen stark betroffen.
Mit der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania bricht dem Bodensee-Airport Friedrichshafen ein großer Teil des Angebots weg. Im vergangenen Jahr sei etwa ein Drittel aller gut 540 000 Passagiere am Bodensee mit Germania geflogen, teilte der Flughafen mit. Zuletzt war die Airline fünfmal pro Woche von Friedrichshafen gestartet. In der Nacht zu weiter
  • 156 Leser

Formel 1 Baku bleibt im Renn-Kalender

Formel-1-Rennen auf dem Stadtkurs in Aserbaidschans Metropole Baku werden bis 2023 ausgetragen. Nach langwierigen Verhandlungen einigten sich Veranstalter und Formel-1-Besitzer Liberty Media in Baku auf eine Erneuerung des Vertrags. Das erste Rennen in der Hauptstadt wurde 2016 gestartet, nach 2017 und 2018 macht der Rennzirkus am 28. April zum vierten weiter
An gehört

Frisch und wortgewandt

Wer könnte mit bohrendem Tiefsinn und messerscharfer Beobachtungsgabe besser für die wahren Tragödien des Lebens „Andacht & Radau“ veranstalten als Georg Ringsgwandl? Passend zum 70. Geburtstag im November hat der bayerische Altmeister ein neues Album (Blanko Music/Capriola, Vertrieb: Sony) aufgenommen. Frisch veröffentlicht, richtet es weiter
  • 290 Leser
Öko-Landwirtschaft

Fünf neue Bio-Regionen im Südwesten

Das Land gibt Geld für regionale Manager. Mit ihnen soll die Kooperation im Öko-Sektor besser werden.
Vier Bio-Musterregionen gibt es in Baden-Württemberg schon, jetzt kommen fünf hinzu: in den Kreisen Hohenlohe/Schwäbisch Hall, Ludwigsburg/Stuttgart, Emmendingen/Breisgau-Hochschwarzwald/Freiburg, Biberach und Neckar-Odenwald. Das gab das Landwirtschaftsministerium bekannt. In den ausgewählten Regionen fördert das Land ein Regionalmanagement zur Unterstützung weiter

Gedenken an den letzten Mauertoten

Chris Gueffroy war der letzte, der an der deutsch-deutschen Mauer erschossen wurde. Er starb vor 30 Jahren, am Dienstag wurde seiner am früheren Todesstreifen in Berlin gedacht. Foto: Christoph Soeder/dpa weiter
  • 143 Leser
Kommentar Christian Rath zum Abgleich von Nummernschildern

Grenzen der Überwachung

Das Verfassungsgericht hat den Abgleich von Nummernschildern mit Fahndungsdateien grundsätzlich akzeptiert – aber der maßlosen Anwendung auch Grenzen gesetzt: Die Maßnahme sei nur zum Schutz hoher Rechtsgüter wie Leib und Leben möglich. Kleinkriminellen mit dem großen Daten-Netz auf die Schliche zu kommen, ist ausgeschlossen. Zugleich gilt der weiter
  • 183 Leser
Gericht stoppt Polizei

Grenzen für Autonummern-Abgleich

Das Bundesverfassungsgericht beanstandet Schleierfahndung ohne ausreichend klare Beschränkungen. Baden-Württemberg muss sein Polizeigesetz nachbessern.
Der Pilotversuch zum automatisierten Abgleich von Autokennzeichen in Baden-Württemberg ist schon bald zwei Jahre her: Von 29. Mai bis 29. November 2017 testete das Stuttgarter Landeskriminalamt in Zusammenarbeit mit den beiden Polizeipräsidien in Heilbronn und in Ludwigsburg ein automatisiertes Kennzeichen-Lesesystem, abgekürzt AKLS. Bei insgesamt 82 weiter

Grundrente Bündnis begrüßt Heils Pläne

30 Verbände befürworten Pläne des Arbeitsministers Heil.
Das „Bündnis gegen Altersarmut“ im Südwesten begrüßt die Pläne von Arbeitsministers Hubertus Heil (SPD) für eine Grundrente nach 35 Beitragsjahren. Neben Kindererziehung und Pflege müssten auch Zeiten der Arbeitslosigkeit berücksichtigt werden, so das Bündnis. Kritisch zu bewerten sei, dass der überwiegende Teil der auf Grundsicherung angewiesenen weiter

Handy-Bilder: Rüge für OB Palmer

Die Fotos beim nächtlichen Streit mit Studenten waren laut Aufsichtsbehörde nicht verhältnismäßig.
Im Streit mit einem Studenten hätte der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) nach Ansicht des Regierungspräsidiums Tübingen (RP) diesen nicht fotografieren dürfen. Palmer habe gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit verstoßen, so die Behörde. Palmer war im November in seiner Stadt mit einem Studenten aneinandergeraten, weil dieser ihn weiter
  • 112 Leser

Heidelberger Druck auf dem Weg der Besserung

Der Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck rechnet nach schwierigen Jahren wieder mit besseren Geschäften. „Ich erwarte für das ablaufende Geschäftsjahr nach einigen Jahren erstmals wieder ein moderates Wachstum bei Umsatz und Nettoergebnis“, sagt Konzernchef Rainer Hundsdörfer. Damit werde die Prognose für 2018/19 sehr wahrscheinlich weiter
  • 275 Leser

Heidenheimer Helden

Mit einem sensationellen 2:1-Sieg gegen Bayer Leverkusen hat der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim gestern Abend im Achtelfinale des DFB-Pokals für Furore gesorgt. Mit dem Erfolg gegen den Erstligisten aus Leverkusen ist Außenseiter Heidenheim in die Runde der letzten Acht eingezogen. Sebastian Griesbeck (links) und Maurice Multhaup jubeln. Multhaup weiter
  • 182 Leser
DFB-Pokal

Heidenheimer Pokal-Coup

Bayer Leverkusen blamiert sich auf der Ostalb bis auf die Knochen. Der schwäbische Zweitligist gewinnt nach Rückstand noch 2:1.
Frank Schmidt weiß, wie Pokal funktioniert. Wie ein David einen Goliath schlagen kann. Wie sich eine Überraschung anfühlt im DFB-Pokal. Der Trainer des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim war schließlich auch mal Spieler. Ein richtig guter sogar; einer, der den Abwehrspieler (in einer Dreierkette) schon sehr fortschrittlich interpretierte. Wie beim weiter
  • 140 Leser

Hockey Deutschland will WM 2022

Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) bewirbt sich um die Austragung der WM-Endrunden 2022 für Männer und Frauen. Der DHB gehört zu insgesamt sechs Verbänden, die ihre Unterlagen bis zum Ende der Frist am 31. Januar eingereicht haben. Die DHB-Konkurrenten für 2022 sind Malaysia und Spanien. Beide wollen nur das Männer-Turnier ausrichten. Die Entscheidung über weiter
  • 107 Leser

HSV gelingt Sprung ins Viertelfinale

Der Erstligist 1. FC Nürnberg ist beim Zweitligisten chancenlos. Neuzugang Özcan als Matchwinner.
Winter-Zugang Berkay Özcan hat den Hamburger SV gleich bei seinem Startelf-Debüt in das Viertelfinale des DFB-Pokals geschossen. Mit seinem Treffer in der 54. Minute sorgte der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler für seinen neuen Club für den hoch verdienten 1:0 (0:0)-Erfolg des Zweitliga-Tabellenführers gegen den enttäuschenden Fußball-Bundesligisten 1. weiter
  • 108 Leser

Hundeleine für Kollegin

Beamte sollen Polizistin gedemütigt haben.
Auf einem mehrtägigen Betriebsausflug soll ein offenbar angetrunkener Polizist versucht haben, einer Kollegin eine Hundeleine anzulegen. Das sagte ein Sprecher der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. An dem „geselligen Abend“ im Juli 2018 hätten mehrere Beamte einer Stuttgarter Polizeidienststelle teilgenommen. Gegen drei Polizisten werde wegen weiter

Hück droht Ausschluss

SPD ärgert sich über Alleingang des Porsche-Betriebsrats.
Zwischen der Südwest-SPD und dem scheidenden Chef des Porsche-Gesamtbetriebsrats, Uwe Hück, scheint das Tischtuch zerschnitten: Grund ist Hücks Ankündigung, dass er sich mit einer eigenen Liste um einen Sitz im Pforzheimer Gemeinderat bewerben will. Der Sprecher des SPD-Landesverbands, Andreas Reißig, sagte der „Stuttgarter Zeitung“: „Falls weiter
  • 119 Leser
Kommentar Roland Muschel zur Lage von Grün-Schwarz

In schwerem Fahrwasser

Im vergangenen Jahr schien sich das Schicksal von Grün-Schwarz an der Reform des Wahlrechts zu entscheiden. Bei CDU, SPD und FDP brachten sich einige für eine Deutschland-Koalition in Stellung, aber letztlich war das öffentliche Interesse an dem komplexen Thema zu gering, als dass sich damit ein Sturz des grünen Landesvaters Winfried Kretschmann hätte weiter
  • 154 Leser

Industriepolitik Mehr Schutz für Konzerne

Im Notfall will der Wirtschaftsminister staatliche Eingriffe.
Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will mit staatlicher Hilfe Arbeitsplätze in Deutschland sichern und den Rahmen bereiten für den Aufbau neuer Großkonzerne. Feindliche Übernahmen sollen notfalls über staatliche Beteiligungen verhindert werden. In wichtigen Fällen könne der Staat „für einen befristeten Zeitraum als Erwerber von Unternehmensanteilen weiter

Ivic nach Gummersbach

Handball Der VfL Gummersbach hat den kroatischen Nationaltorwart Filip Ivic verpflichtet. Der 26-Jährige, der zuletzt nicht zum WM-Aufgebot gehörte, spielt derzeit für den polnischen Serienmeister PGE Vive Kielce. Zu den Polen wechselt nach dieser Saison der deutsche Nationaltorhüter Andreas Wolff (THW Kiel). DeRocco bleibt Frankfurter Volleyball Die weiter
Kennzeichen-Abgleich

Karlsruhe stärkt Datenschutz

Verfassungsgericht schränkt den Abgleich von Kennzeichen mit Fahndungsdateien ein. Die Länder müssen nun nachbessern.
Der automatische Abgleich von Auto-Nummernschildern mit Fahndungsdateien ist doch ein Grundrechtseingriff. Das entschied das Bundesverfassungsgericht und korrigierte ein eigenes Urteil aus dem Jahr 2008. Die Landespolizeigesetze in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen müssen nun punktuell nachgebessert werden. Das Gericht setzte sich vor allem mit dem weiter
  • 266 Leser

Katar Amnesty sieht weiter Probleme

Neue Kritik an den Arbeitsbedingungen für ausländische Arbeiter in Katar auch auf den Baustellen für die Fußball-WM 2022 trübt im Emirat die Feierstimmung nach dem Gewinn der Asien-Meisterschaft. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International monierte in einem neuen Report eine weiter bestehende Entrechtung von über zwei Millionen ausländischen weiter

Kauz im Schornstein

Einen Waldkauz hat ein Kaminkehrer in Schwäbisch Gmünd gerettet. Der Vogel steckte nach Angaben der Polizei zwei Tage lang im Schornstein eines Hauses fest. Eine Bewohnerin holte den Schornsteinfeger. Die Polizei brachte den Vogel zu einem Falkner. weiter

Kein „Airbus der Schiene“

EU untersagt Fusion von Siemens und Alstom.
Die EU-Wettbewerbshüter wollen die geplante Bahn-Fusion von Siemens und dem französischen Konkurrenten Alstom untersagen. Das Großprojekt eines „Airbus für die Schiene“ ist damit gescheitert. Der ICE-Hersteller Siemens und der TGV-Bauer Alstom wollten ihre Bahnsparten zusammenlegen, um zu Europas größtem Produzenten aufzusteigen und vor weiter
  • 167 Leser
Hintergrund

Klimaschädlicher Billig-Boom

boomt: Während vor 20 Jahren in Deutschland 62 Millionen Fluggäste gezählt wurden, sind es heute 213 Millionen pro Jahr. Zugleich fallen die Preise. Doch Flugreisen sind Klimakiller, sagen Umweltschützer. Sie fordern, dass die Gesellschaften einen größeren Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten müssen. Die Politik hält sich zurück. Ein Flieger produziert weiter
  • 146 Leser

Kosslicks letzter Auftakt

Film ab: Am Donnerstag beginnen die 69. Filmfestspiele von Berlin. Drei Deutsche sind im Wettbewerb.
„Ein modernes Großstadt-Märchen um Liebe, Hoffnung und Neuanfang vor dem Hintergrund harter sozialer Bedingungen . . .“ Nein, die Rede ist nicht davon, dass bei der Berlinale 2020 einiges, vielleicht vieles anders wird. Die Rede ist erst einmal vom Eröffnungsfilm dieser 69. Berlinale: Lone Scherfigs „The Kindness weiter
  • 287 Leser

Kritik an Eurogruppe

Die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International bemängelt mangelnde demokratische Kontrolle bei den Treffen der Euro-Finanzminister: „Die Eurogruppe agiert als De-Facto-Wirtschaftsregierung, ist aber niemandem gegenüber rechenschaftspflichtig.“ Neue Züge im Fernverkehr Die Bahn will ihr Angebot im Fernverkehr mit neuen Zügen weiter
  • 209 Leser

Kurse legen deutlich zu

Der Dax hat sich am Dienstag von seiner starken Seite gezeigt und ist auf den höchsten Stand seit zwei Monaten gestiegen. Nach der Hängepartie der vergangenen Woche legten die Kurse deutlich zu und kletterte damit auf den höchsten Stand seit Mitte November. „Es sieht allerdings danach aus, als wäre dieser Anstieg überwiegend technisch getrieben“, weiter
  • 212 Leser

Libyen Hunderttausende benötigen Hilfe

Die prekäre Sicherheitslage in Libyen hat hunderttausende Menschen ins Elend gestürzt. Die Uno will mehr als 550 000 Menschen helfen, mit medizinischer Betreuung, sauberem Trinkwasser, sicherem Abwasser und Schulen für die Kinder, berichtete das UN-Nothilfebüro in Genf. Für 2019 seien dafür 177 Millionen Euro nötig. Neben Migranten, die auf dem Weg weiter
  • 155 Leser

Literatur Buchpreis-Jury berufen

Die Jury für den Deutschen Buchpreis 2019 steht fest. In das Gremium, das den deutschsprachigen „Roman des Jahres“ bestimmt, wurden sieben Kritiker berufen. Es sind Petra Hartlieb (Buchhändlerin/Wien), Hauke Hückstädt (Literaturhaus Frankfurt), Björn Lauer (Buchhändler/Frankfurt), Jörg Magenau (freier Kritiker), Alf Mentzer (Redakteur/Hessischer weiter
  • 287 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Loveparade-Prozess auf der Kippe

Düsseldorf. Der Strafprozess um die Loveparade-Tragödie mit 21 Toten wird fortgesetzt – allerdings voraussichtlich nur gegen drei der zehn Angeklagten. Am gestrigen 100. Verhandlungstag stimmte zwar die Staatsanwaltschaft dem Gerichtsvorschlag auf Einstellung des Verfahrens gegen alle Angeklagten zu. Doch drei beschuldigte Mitarbeiter des Loveparade-Veranstalters weiter
  • 105 Leser

Lunch der Oscar-Kandidaten

Dieses Mittagessen in Hollywood ist nur für geladene Gäste: Beim traditionellen Oscar-Lunch haben sich die Nominierten von Lady Gaga bis Alfonso Cuarón getroffen und für ein Gruppenbild posiert. Foto: Todd Wawrychuk/dpa weiter
  • 287 Leser

Mammut-Backenzahn bei Brunnenbohrung entdeckt

Brunnenbohrer haben in Hirschberg (Rhein-Neckar-Kreis) einen fast fünf Kilo schweren Mammut-Zahn entdeckt. Das 27 Zentimeter lange Stück soll laut Naturkundemuseum Karlsruhe mehr alt 200 000 Jahre als sein. Das teilte das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mit. Der Fund ist der Backenzahn eines Steppenmammuts. Der Zahn wurde in neun Meter Tiefe entdeckt weiter
  • 101 Leser

Mann + Hummel Filterspezialist will sparen

Mann + Hummel will 2019 weltweit etwa 60 Mio. EUR einsparen. „Wir gehen davon aus, dass das auch Stellen beinhaltet“, sagte eine Sprecherin. Starke Währungsschwankungen haben das Umsatzplus des Filterexperten im vergangenen Jahr gebremst. Nach vorläufigen Zahlen legten die Erlöse zum Vorjahr lediglich um 1,7 Prozent zu, wie das Unternehmen weiter
  • 256 Leser

Markenartikel aus den Regalen verbannt

Rewe, Edeka und Co. sitzen im Kampf mit den Herstellern um den Preis am längeren Hebel.
Egal ob Nestlé, Unilever oder Red Bull: Die bekannten Markenhersteller stehen unter Druck. Denn die großen Handelsketten wie Edeka oder Rewe ziehen im Umgang mit ihren Lieferanten immer öfter die Daumenschrauben an. Sie verbannen selbst beliebte Markenprodukte wochenlang aus den Regalen, um ihren Preisforderungen Nachdruck zu verleihen. Obendrein machen weiter
  • 305 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl – Aufgrund nicht ausreichender Preismeldungen wird die Notierung diese Woche ausgesetzt.   Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 267,22 EUR.   Schlachtvieh Baden-Württ. 5. Woche 28.1.-3.2.19: S 61,9 v.H. 140-164 (143), E 58,0 v.H. 135-260 (143), U 53,3 v.H. 117-284 (139), S-P 59,3 v.H. (142), weiter
  • 183 Leser

Mehr an Arbeitnehmer umverteilt

Die tariflichen Einkommen sind 2018 deutlich gestiegen. 1,1 Prozent blieben im Schnitt übrig.
Für viele Arbeitnehmer war 2018 ein gutes Jahr. Die Tariflöhne und -gehälter stiegen im gesamtwirtschaftlichen Durchschnitt um 3 Prozent. Auch unter Berücksichtigung der Inflation bedeute dies noch einen realen Lohnzuwachs um 1,1 Prozent, berichtete die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung in ihrer Tarifbilanz. Im Vergleich zum Vorjahr habe die Lohnentwicklung weiter
  • 219 Leser

Messerangriff vor Gericht

Ein 30-jähriger Asylsuchender steht vor Gericht, weil er versucht haben soll, einen Mitbewohner in einer Mannheimer Erstaufnahmeeinrichtung zu töten. Unvermittelt habe er Anfang Oktober 2018 auf den Kopf des 44-Jährigen eingestochen, so die Anklage. Der Afrikaner fiel zu Boden und verlor das Bewusstsein. Die Tat hatte wohl eine Vorgeschichte. Tage zuvor weiter
  • 101 Leser

Mourinho gerät aufs Glatteis

José Mourinho wird das russische Eishockey wohl in schmerzlicher Erinnerung behalten. Ausgerechnet bei der Eröffnung eines Erstligaspiels zwischen Awangard Omsk und SKA St. Petersburg rutschte der Fußball-Starcoach auf dem roten Teppich aus. Überhaupt hat der 56-jährige Portugiese keine gute Woche: Gerade erst hat er sich mit der spanischen Steuerbehörde, weiter
  • 102 Leser

Nordirland May verspricht offene Grenze

Die britische Premierministerin Theresa May hat ihr Engagement für eine offene Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland bekräftigt. „Nordirland muss sich nicht auf die irische Regierung oder die Europäische Union verlassen, um eine Rückkehr zu den Grenzen der Vergangenheit zu verhindern“, sagte May bei einer Rede in der nordirischen weiter
  • 132 Leser

Paderborn hat einen Lauf

Duisburg muss auf eigenem Platz mit 1:3 klein beigeben.
Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat zum zweiten Mal in Folge das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht und damit seine starke Form untermauert. Das Team von Trainer Steffen Baumgart gewann das Achtelfinal-Duell beim Ligakonkurrenten MSV Duisburg mit 3:1 (0:0) und feierte nach dem 6:0-Schützenfest gegen Greuther Fürth den zweiten Pflichtspielsieg in weiter
  • 109 Leser
Land am Rand

Partytime mit Apfelschorle

In diesen aufgeregten Zeiten schadet es nie, Missverständnissen vorzubeugen. Daher hier die Klarstellung: Nein, die Kampagne „bunt statt blau“ von DAK und Ministerpräsident Winfried Kretschmann richtet sich nicht gegen die AfD. Herr Räpple, Sie können Ihre Sitzblockade vor der Krankenkassen-Zentrale in Hamburg absagen. „Kunst gegen weiter
  • 101 Leser

Populist wird Moslem

Weggefährte von Geert Wilders wollte eigentlich Buch gegen den Islam schreiben
In den Niederlanden ist ein Weggefährte des Rechtspopulisten Geert Wilders zum Islam konvertiert. Joram van Klaveren hatte im Parlament stets gegen den Islam gekämpft, etwa für ein Verbot von Minaretten. Er sagte, bei der Arbeit an einem Buch zum Islam habe er seine Meinung geändert. weiter
  • 142 Leser

Prächtig verdient

Die Google-Mutter Alphabet hat im vierten Quartal 2018 das operative Ergebnis um 6,5 Prozent auf 8,2 Mrd. Dollar (7,2 Mrd. EUR) gesteigert. Der Umsatz legte um 22 Prozent auf 39,3 Mrd. Dollar zu. Foto: Christoph Dernbach/dpa weiter
  • 209 Leser

Rauchen am Ende

Das Schöne am Erwachsen-Werden ist ja, dass man mit der Zeit immer mehr darf. Autofahren ist plötzlich genauso eine Option wie Wählengehen und Heiraten. Auch dümmere Dinge stehen Erwachsenen prinzipiell frei. So spricht zumindest rein rechtlich in Deutschland nichts dagegen, sich nach dem 18. Geburtstag täglich gepflegt zu betrinken und nebenbei zwei weiter
  • 240 Leser

Republikaner verweigern Trump die Gefolgschaft

US-Senat lehnt mit großer Mehrheit den angekündigten Truppenabzug aus Syrien und Afghanistan ab. Republikaner sehen in IS-Miliz weiterhin eine Bedrohung.
Der von den Republikanern dominierte US-Senat hat Präsident Donald Trump in die Schranken gewiesen: Mit einer klaren Mehrheit von 70 gegen 26 Stimmen lehnte die Parlamentskammer in Washington Trumps Pläne für einen Truppenabzug aus Syrien und Afghanistan ab. Initiiert haben das Votum Trumps Republikaner, die ihrem Präsidenten die Grenzen seiner Macht weiter
  • 196 Leser

Sammelklage zugelassen

Ein Klägeranwalt erzielt im Dieselskandal einen Teilerfolg.
Daimler und Bosch müssen sich einem US-Rechtsstreit wegen angeblicher Manipulation von Abgaswerten bei Dieselautos stellen. Das zuständige Gericht in Newark (Bundesstaat New Jersey) ließ eine Sammelklage von Autobesitzern, die zuvor bereits abgewiesen worden war, nun doch zumindest in Teilen zu. Klägeranwalt Steve Berman feierte dies als großen Erfolg: weiter
  • 221 Leser

Schmerzvolle Erfahrung in Göteborg

Der nationale Serienmeister München verliert das Champions-League-Finale.
Der EHC Red Bull München hat den historischen Sprung auf Europas Eishockey-Thron verpasst. Der Serienmeister aus Bayern musste seine Hoffnungen auf den ersten deutschen Triumph in der Champions Hockey League im Finale gegen die Frölunda Indians aus Göteborg schmerzvoll begraben. Die Mannschaft von Trainer Don Jackson wurde von dem schwedischen Favoriten weiter
Fahr mal hin

Schneeskulpturen-Festival im Schwarzwald

Alle acht Bildhauerteams haben zunächst einen 3x3x3 Meter großen Eisblock vor sich stehen. Dann ist es an ihnen, beim 3. Schwarzwälder Schneeskulpturen-Festival vom 7. bis 10. Februar im Wintersportort Bernau das aus den Blocks herauszuholen, was sie sich vorgestellt haben. Das Team aus dem USA möchte ein Drachenbaby aus dem Ei schlüpfen lassen. Auch weiter
  • 101 Leser

Slack strebt an die Börse

Der US-Bürokommunikations-Dienst Slack will wohl an die Börse. Bei einer Finanzierungsrunde im August 2018 wurde das Unternehmen mit 7 Mrd. Dollar (6,1 Mrd. EUR) bewertet. Zuletzt bewerteten Investmentfirmen Slack mit 13 Mrd. Dollar. IBM lagert an Bechtle aus Die Auslagerung für einen Teil der IBM-Dienstleistungssparte GTS an Bechtle geht nach monatelangen weiter
  • 235 Leser

Tennis Alexander Zverev muss passen

Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev hat seine Teilnahme am Tennis-Turnier in Rotterdam in der kommenden Woche abgesagt. Der 21-Jährige muss wegen einer Knöchelverletzung passen. Zverev hatte bereits beim Davis Cup am Wochenende über Probleme geklagt und einen Verzicht auf die Veranstaltung in der niederländischen Hafenstadt angedeutet. Im Davis weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Aktenzeichen XY . . .  ungelöst Moderator Rudi Cerne bittet wieder um Mithilfe bei ungelösten Verbrechen. Heute geht es um Überfälle auf drei Wettbüros im Raum Karlsruhe, um den Mord an einer Frau und ihrem Sohn, die in einem Auto verbrannten sowie um einen einen jungen Vater, der vor 19 Jahren unter mysteriösen Umständen weiter
  • 138 Leser

Und schon wieder ein Neustart

Ariana Grande gönnt sich keine Pause: Nach dem „schlimmsten Jahr“ ihres Lebens bringt sie ein weiteres Album heraus.
Pech in der Liebe, Peinlichkeiten beim Tätowierer: Die vergangenen Monate waren nicht gerade einfach für Ariana Grande. Jetzt will sich die US-Sängerin und Schauspielerin wieder auf die Musik fokussieren. Am Freitag veröffentlicht sie ihr Album „Thank U, Next“. Und legt damit ein enormes Tempo vor: Seit ihrer letzter Platte sind gerade mal weiter
  • 299 Leser

Unfassbare zwei Hundertstel

Viktoria Rebensburg hat wie 2017 Pech und wird zum Auftakt der Titelkämpfe in Åre hauchdünn Vierte im Super-G. Auch auf Siegerin Shiffrin fehlen nur 0,07 Sekunden.
Mit Schrecken starrte Viktoria Rebensburg auf die Videowand. Vor ihrem Namen leuchtete schwarz auf gelb die „4“ auf. Blech statt WM-Bronze im Super-G, winzige 0,02 Sekunden fehlten ihr beim Triumph von Favoritin Mikaela Shiffrin (USA) im Hundertstel-Krimi am Areskutan zur ersehnten Medaille. Sie schlug fassungslos die Hände über ihrem Skihelm weiter

USA Trump fordert erneut Mauer

US-Präsident Donald Trump hat erneut den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko gefordert. „Eine gewaltige Zahl an Menschen kommt durch Mexiko hoch in der Hoffnung, unsere Südgrenze zu überfluten“, schrieb Trump auf Twitter. Der Präsident verwies darauf, dass er zusätzliches Militär an die Grenze entsandt habe. „Wir werden eine menschliche weiter

Venedig kostet Eintritt

Von Mai an sollen Touristen drei Euro zahlen, später sogar noch mehr.
Tagestouristen in Venedig sollen nach Plänen des Bürgermeisters von Mai an Eintritt für die beliebte Lagunenstadt bezahlen. Der Preis liege bei drei Euro pro Person, kündigte Luigi Brugnaro an. Von 2020 an steige der Betrag auf sechs Euro und je nach Touristen-Ansturm auch auf bis zu zehn Euro. Besucher, die in Herbergen in der Stadt unterkommen, sind weiter

Viele Tote bei Feuer-Inferno in Paris

Wohnhaus steht in Flammen: Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde und nimmt eine Frau fest.
Bei einem der schwersten Wohnhausbrände in Paris seit der Jahrtausendwende sind mindestens zehn Menschen umgekommen, 37 wurden verletzt. Die Polizei geht von Brandstiftung in dem Mehrfamilienhaus im 16. Pariser Stadtbezirk aus. 200 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen in den oberen Etagen des achtstöckigen Hauses aus den 70er Jahren, sie konnten weiter
  • 109 Leser

Vorstoß gegen Mikroplastik

Thüringen will gemeinsam mit Hamburg im Bundesrat eine Initiative gegen Mikroplastik starten. Ziel sei unter anderem ein rasches Aus für Kunststoffpartikel in Kosmetik. Großbritannien, Italien und Schweden hätten vorgemacht, dass es auch ohne gehe. weiter
  • 136 Leser
Querpass

Vorteil FC Liverpool

In der Premier League , der höchsten englischen Fußballklasse, hat der FC Liverpool mit dem 1:1 bei West Ham United einen kleinen Rückschlag im Kampf um den angepeilten Titel hinnehmen müssen. Dennoch stehen die Chancen für das Team von Trainer Jürgen Klopp gut. Der Vorsprung auf Verfolger Manchester City beträgt noch drei Punkte. Mindestens genauso weiter
  • 104 Leser

Walter-Nachlass geregelt

Fußball Gute Nachricht für die Anhänger von Fritz Walter: Harald Layenberger, der Hauptsponsor des Drittligisten 1. FC Kaiserslautern, kauft den kompletten Nachlass des Weltmeisters von 1954 und will ihn weiter der Öffentlichkeit zugänglich machen. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart. Leitl in Fürth Fußball Stefan Leitl (41) ist neuer weiter

Weiter gute Bedingungen für Hausbau

Baugeld war in den den vergangenen Jahren schon billig zu haben. Jetzt ist es noch günstiger geworden – und wird es aller Wahrscheinlichkeit nach noch einige Zeit bleiben.
Potenzielle Bauherren und Immobilienkäufer müssen sich nicht sputen, zumindest nicht mit Blick auf die Zinsen für Baukredite. Zum Jahresbeginn sind sie sogar wieder leicht gesunken, auch wegen des anhaltenden Brexit-Chaos und der unsicheren Konjunkturaussichten. „Das Brexit-Votum vom 15. Januar hat einmal mehr deutlich gemacht: Die wirtschaftspolitische weiter
  • 266 Leser

Übernahmen Chinesische Kauflust gebremst

Wachsendes Misstrauen in Europa und eine weniger dynamische Wirtschaft in China bremsen die Kauflust der Firmenkäufer aus der Volksrepublik. 2018 haben chinesische Unternehmen in Europa deutlich weniger Geld für Übernahmen und Beteiligungen ausgegeben als im Vorjahr, wie die Unternehmensberatung EY mitteilte. Demnach sank der Wert der chinesischen Firmenkäufe weiter
  • 226 Leser

Zucchini trifft auf Minidrohne

Auf der Fachmesse Fruit Logistica in Berlin präsentieren von heute an bis zum Freitag mehr als 3200 Aussteller aus 90 Ländern den weltweiten Fruchthandel. „Hier trifft deutscher Grünkohl auf exotische Früchte wie Mangos oder Kiwis“, sagte ein Sprecher. „Es ist aber keine Publikumsmesse für Endverbraucher, sondern ein Branchentreff.“ weiter
  • 269 Leser
Fahrverbote

Zukunft von Grün-Schwarz hängt an der Dieselfrage

CDU-Landeschef Strobl: Euro-5-Fahrverbote wird es mit uns nicht geben. Erster CDU-Abgeordneter bringt Aus der Koalition ins Spiel.
Die baden-württembergische CDU macht den Fortbestand der Koalition mit den Grünen von der Verhinderung weiterer Fahrverbote im Land abhängig. „Mit uns wird es flächendeckende Euro-5-Fahrverbote nicht geben“, legte sich der CDU-Landeschef und stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl am Dienstag für seine Partei fest. Zugleich warf weiter
  • 135 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Artikel „Minister rügt Billigproduktion“:

Sehr viele Menschen in den Entwicklungsländern, darunter auch Kinder, müssen in exportorientierten Plantagen unter menschenunwürdigen Bedingungen und zu Hungerlöhnen schuften. Wir alle profitieren von diesen untragbaren Verhältnissen. Hinzu kommt noch die Vernichtung der tropischen Regenwälder. Auch davon profitieren wir. Mit der Annahme des „Gobal

weiter
  • 4
  • 174 Leser
Problem: Ladezeit

Zur Elektromobilität:

Die Sorgen von Hans Dalferth wegen der künftigen Elektromobilität kann ich nicht teilen. Unabhängig von der Frage, wie und wo der Strom künftig herkommt, gibt es in absehbarer Zeit noch ein anderes Problem, was die elektrisch betriebenen Fahrzeuge ausbremst: die noch viel zu lange Ladedauer der Akkus. Wenn man in der Regel zwei bis vier Stunden eine

weiter
  • 3
  • 179 Leser
Lesermeinung

Zur Frage der möglichen Befangenheit von Stadtrat Weiß

Befangenheit ist keine Frage von Anstand oder Moral, sondern eine Frage, die im Streitfall von der hierzu in einer Demokratie berufenen Judikative, also von Gerichten zu beantworten ist. Befangen ist unter anderem jemand, der bei einer ihm abverlangten Entscheidung nicht frei und unabhängig entscheiden kann. Genau das ist aber – wie viele in der Stadt

weiter
  • 5
  • 170 Leser

Verleihung der goldenen Ehrennadel an Harry Virostek

Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden wollten dabei sein, als Harry Virostek für sein Engagement als Beauftragter für militärische Aus- und Weiterbildung der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd, die goldene Ehrennadel der Landesgruppe Baden-Württemberg im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr überreicht

weiter
  • 2
  • 865 Leser

10 Jahre Herzsportgruppen beim TSV Hüttlingen

Die Herzsportgruppen (Koronarsport) des TSV Hüttlingen bestehen seit nunmehr 10 Jahren. Gegründet wurde die erste Gruppe vor 10 Jahren durch Elfi Werner. Seit 2012 leitet Claudia Kurz den Reha-Sport. Sie baute in dieser Zeit drei Herzsportgruppen, Sport für Schwerbehinderte und Diabetiker sowie drei Orthopädiesportgruppen für

weiter
  • 2
  • 413 Leser

Herren I siegt gegen Böbingen, der Kampf um die Meisterschaft geht in die heiße Phase über Damen II retteten sich vor dem Abstieg in den Tabellenkeller

Spieler der Woche: Skrobot Zeljko mit 565 Holz !!

Nachstehend die Ergebnisse des 14. Spieltages

 

Herren I 02.02.19 Regionalliga Ostalb Hohenlohe:

SG Essingen : SKG Böbingen​3205 : 3164​ SP 13,5:10,5 MP 7,0 : 1,0

Der Taktgeber war von Anfang an die SG Essingen. Sie konterten erfolgreich mit Holz und Punkten. Mit einer super mega

weiter
  • 1
  • 356 Leser

inSchwaben.de (6)

„Wissen, das bleibt!“

Das Nachhilfe-Institut „LearnSolution“ bietet individuelle Lernansätze für Kinder und junge Erwachsene im Ostalbkreis.

Mögglingen. Ganz nach dem Motto „Mit Freude zum Ziel“ ist es das Ziel von LearnSolution und seinen Mitarbeitern, individuelle Lernansätze und -lösungen für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen und Schularten im Raum Aalen und im Raum Schwäbisch Gmünd zu erarbeiten. Mithilfe von kompetenten Mitarbeitern mit Herz und Verstand definieren

weiter
  • 433 Leser

Es geht nicht immer nur um die Diktatnote

Das LOS-Institut hilft bei Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten. Nach dem Prinzip „Fördern durch Fordern“ hilft das Institut mit erfahrenen Pädagogen vielen Kindern beim Erwerb der Schriftsprache.

Aalen/Heidenheim. Wer nicht richtig lesen und schreiben kann, hat schlechte Karten. Umso erschreckender ist es, dass rund ein Viertel aller deutschsprachigen Kinder und Jugendlichen Probleme beim Lesen und Schreiben hat. Sie reichen dabei von vergleichsweise harmlosen, aber andauernden Schwierigkeiten zum Beispiel mit Grammatik oder Textverständnis

weiter
  • 447 Leser

Grammatik, Literatur und Schreiben

Yvonne the Online Tutor hat den klassischen Schulunterricht entstaubt.

Schwäbisch Gmünd. Grammatik und Literatur bleibt, Bedingungen für Schüler ändern sich. Nachhilfeunterricht via Skype bequem von zu Hause, dazu Beantwortung von Fragen zu Aufsätzen, Lektüren oder auch Korrekturen gehören zu Yvonnes Angebot.

Als studierte Germanistin und ausgebildete Gymnasiallehrerin arbeitet Yvonne direkt mit dem Schüler an alltäglichen

weiter
  • 447 Leser

Lernen, üben und können

Individuelle Förderung, damit die Freude am Lernen bleibt.

Schwäbisch Gmünd. Die Lernförderung durch Erika Roth „Lernen, vertiefen, können“ in Schwäbisch Gmünd gibt es schon seit einigen Jahren.

„Mit viel Erfolg wird hier der Schulstoff aufgearbeitet“, sagt Erika Roth. Mit bewährten Lernmethoden und gezielten Übungen wird das Gelernte vertieft. Jeder Schüler erhält eine gute, individuelle

weiter
  • 441 Leser

Blumen und leckeres Essen nach der Sauna

Eine Extraportion Frühlingsgefühle zum Valentinstag hat noch keinem geschadet. Nicht nur Frauen freuen sich über eine Kleinigkeit. Auch Männer mögen, wenn sie es auch nicht unbedingt zugeben wollen, eine kleine, liebe Aufmerksamkeit.

Am 14. Februar ist Valentinstag, der Termin im Jahr, an dem sich Verliebte mit Blumen und kleinen Geschenken ihre Zuneigung zeigen. Wer glaubt, das Fest sei eine Erfindung der Amerikaner, der irrt. Namensgeber ist ein Priester, der im dritten Jahrhundert im römischen Reich lebte. Entgegen dem kaiserlichen Verbot traute dieser Valentin christliche Liebespaare

weiter
  • 451 Leser

Ein Erlebnis für junge und alte Pferdefreunde

Einen Fachvortrag, Prämierungen und jede Menge rund ums Pferd werden die Besucher vom 8. bis 11. Februar beim traditionellen Gaildorfer Pferdemarkt erleben. Auf dem Hallengelände werden landwirtschaftliche Geräte ausgestellt, das Zentrum ist am Sonntag ab 12 Uhr gesperrt.

Gaildorf. Der traditionelle Pferdemarkt bietet ab Freitag, 8. Februar erneut ein abwechslungsreiches Programm rund ums Pferd. Die Kocherwiesen sind am Samstag, 9. Februar Mittelpunkt des Fuhrmannstreffens. Anschließend findet die Prämierung der Kutschen statt.

Der verkaufsoffene Sonntag wird zahlreiche Interessierte in die Innenstadt locken. Traditioneller

weiter
  • 231 Leser