Artikel-Übersicht vom Montag, 11. Februar 2019

anzeigen

Regional (97)

Kurz und bündig

Aerobic-Kurs auf Griechisch

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet ab Montag, 18. Februar, einen Aerobic-Kurs mit Maria Pantazi an. Die Dozentin ist Griechin und erst seit wenigen Montagen in Deutschland. Ihr Kurs wird auf Griechisch sein für Landsleute, steht aber auch allen anderen Aerobic-Fans zum Mitmachen offen. Der Kurs läuft von 16.30 bis 17.30 Uhr im VHS-Zentrum

weiter
  • 125 Leser

Angeklagte ohne Mitleid gegenüber Opfer

Gericht Jungem Mann drei Zähne ausgeschlagen. Drei Mal Freiheitsstrafe für die Täter.

Schwäbisch Gmünd. Eine laue Sommernacht im vergangenen Juli, die in Erinnerung bleiben wird. Dem Opfer, das bei einem Übergriff durch mehrere junge Männer drei Vorderzähne einbüßen musste. Den Tätern, die jetzt vom Amtsgericht Schwäbisch Gmünd in drei Fällen zu Freiheitsstrafen verurteilt wurden. Ein noch Jugendlicher kam mit einer finanziellen Wiedergutmachung

weiter
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein unfallflüchtiger Fahrer am Samstag kurz nach 14 Uhr verursacht hat. Beim Einparken streifte er den Ford eines 53-Jährigen, der im Parkhaus City-Center in der Vorderen Schmiedgasse abgestellt war, berichtet die Polizei. Hinweise bitte an das Gmünder Polizeirevier Schwäbisch unter der

weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Homöopathische Erste Hilfe

Schwäbisch Gmünd. Der Kurs „Homöopathische Erste Hilfe für Kinder“ läuft am Freitag, 15. Februar, von 19.30 bis 21 Uhr im Geburtshaus in der Weißensteiner Straße 33 in Gmünd. Dozentin ist Erika Bucher, Heilpraktikerin im Naturheilpraktischen Zentrum Wetzgau. Der Verein „Willkommen kleines Einhorn“ lädt alle Interessierten ein. Der Unkostenbeitrag beträgt

weiter
Kurz und bündig

Jonglage mit Worten und Bällen

Schwäbisch Gmünd. Jonglage mit Worten und Bällen gibt es am Freitag, 15. Februar, um 20.30 Uhr im a.ls.o.-Kulturcafé. Marcus Jeroch bietet dabei mit Kurzgedichten, Aphorismen, Buchstabenspielen und Erzählungen gespielte Wortfreude als Vergnügen für Herz und Hirn. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.

weiter
  • 102 Leser
Polizeibericht

Unfallflüchtiger stellt sich

Urbach. Nach einer Unfallflucht am vergangenen Donnerstag in Urbach hat sich am Freitagabend der Unfallverursacher beim Polizeirevier Schorndorf gemeldet. Es handelt sich um einen 60 Jahre alten Mann aus dem Raum Schorndorf. Er war am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr mit einem VW Polo von der Schorndorfer Straße nach links auf die Zufahrt der B 29

weiter

Vier Tage im Bundestag

Jugend und Parlament Nachwuchspolitiker simulieren Gesetzgebung.

Schwäbisch Gmünd. Der Justizstaatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange lädt Jugendliche von 17 bis 20 Jahren zur Anmeldung für die Veranstaltung „Jugend und Parlament 2019“ ein, die vom 1. bis 4. Juni 2019 läuft. „Jugend und Parlament“ ist die Großsimulation des Planspiels „Parlamentarische Demokratie

weiter
  • 1
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Im Einmündungsbereich der L 1156 /K 3321 hat sich am Montagmorgen gegen 6.10 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Eine in Richtung Iggingen-Brainkofen fahrende 56-jährige VW-Fahrerin hatte beim Einbiegen von der K 3321 auf die L 1156 die Vorfahrt eines 34-jährigen Audi-Fahrers missachtet, der in Richtung Lindach unterwegs war,

weiter

TÜV-Prüfung Erdgastankstelle geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Erdgastankstelle auf dem Gelände der Total-Tankstelle in der Lorcher Straße 199 in Schwäbisch Gmünd kann an diesem Dienstag, 12. Februar, wegen der anstehenden TÜV-Prüfung nicht genutzt werden. In dieser Zeit ist eine Betankung an der Erdgastankstelle nicht möglich.

Die Erdgastankstelle an der Hem-Tankstelle in der Reutestraße

weiter

Dachverband hat gewählt

Schwäbisch Gmünd. Der Dachverband der Altersgenossen traf sich zu seiner Mitgliederversammlung am Montagabend im Rokokoschlösschen. Unter anderem standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Vorsitzender bleibt Gerhard Bucher. Für den im vergangenen Jahr verstorbenen Thomas Steeb wurde Harald Quicker zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Außerdem

weiter

Fantasie und Humor im Gmünder Rathaus

Kunst Zusammen mit Bürgermeister Julius Mihm hat die Künstlerin Simone Faltermaier am Montag ihre farbenfrohe Bilderreihe „Plugged – Unplugged“ eröffnet. Die geborene Göppingerin beweist mit ihren Motiven ein Händchen für Formen und Farben– mit viel Fantasie und Humor. Foto: privat

weiter
  • 182 Leser
Guten Morgen

Für alle ein guter Morgen

Anke Schwörer-Haag über eine unerwartete Begegnung mit positivem Ausgang

Guten Morgääähn steht auf dem Kaffeebecher – und eine niedliche Mieze streckt sich dem Betrachter verschlafen gähnend entgegen. Oder, ein anderes Motiv, ein schwarzer Mini-Kater zeigt fauchend alle Krallen, wobei das „Guten“ bei dieser Tassenvariante des Guten Morgens in fettem Rot durchgestrichen ist. Die Katze und der Morgen, das

weiter

Ladendieb droht mit Messer

Aufruf Die Polizei sucht den Passanten, der einen Dieb in der Bocksgasse aufhalten wollte.

Schwäbisch Gmünd. Ein 40-jähriger Dieb hat am Freitag gegen 12.30 Uhr in einem Geschäft in der Bocksgasse ein Paar Schuhe aus einem Schuhkarton genommen und danach den Laden verlassen. Eine Verkäuferin forderte ihn auf, stehen zu bleiben. Der Dieb entfernte sich jedoch weiterhin, weshalb ein Passant die Verfolgung aufnahm. Als er den Dieb eingeholt

weiter

Offene Jugendarbeit

Gemeinderat Der Sozialausschuss tagt am Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Das Konzept der Gmünder Jugendarbeit ist seit 2017 mit dem Schwerpunkt der außerschulischen Bildung neu ausgerichtet. Damit befasst sich der Sozialausschuss des Gemeinderats am Mittwoch, 13. Februar, im Rathaus. Konkret geht es um das vom Land geförderten Pilotprojekt Lokales Bildungsnetzwerk (LoBiN), das als Ziel hat, die Zusammenarbeit

weiter

Taxifahrt nicht bezahlt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 120 Euro Kosten ist ein 30-jähriger Taxifahrer am Sonntag sitzen geblieben, berichtet die Polizei. Gegen 4.40 Uhr hatte er einen Unbekannten von Stuttgart nach Schwäbisch Gmünd gefahren. Als sich am Zielort herausstellte, dass der Unbekannte gar kein Bargeld dabei hat, verständigte der Taxifahrer die Polizei. Diese Gelegenheit

weiter

Nach Glätteunfall schwer verletzt

Polizeibericht Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen auf der L 1221 zwischen Böhmenkirch und Bartholomä ereignet. Ein 22 Jahre alter Fordfahrer war um 7.10 Uhr von Böhmenkirch in Richtung Bartholomä unterwegs. Nach Rötenbach kam er in einer leichten Linkskurve bei schneeglatten Verhältnissen ins Schleudern und geriet dabei auf die Gegenfahrspur,

weiter

Glaube Kirche für Knirpse in Essingen

Essingen. Unter dem Motto „Kirche für Knirpse“ sind am Sonntag, 17. Februar, um 11.45 Uhr alle Familien mit Kindern zwischen 0 und 6 Jahren zu einem halbstündigen Gottesdienst in die evangelische Quirinuskirche und zum anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus eingeladen. Anmeldung zum Mittagessen bis Donnerstag, 14. Februar,

weiter

Kurs Körbe flechten im Mütterzentrum

Heubach. Unter der Leitung der Korbflechterin Silke Steidle-Emden aus Bopfingen werden Dekorationsobjekte für Haus und Garten hergestellt. Der Kurs ist am Samstag, 16. März, von 9 bis 16.30 Uhr im Mütterzentrum Heubach, Adlerstraße 7 (Eingang Innenhof). Die Gebühr beträgt 50 Euro, das Material ist darin enthalten. Bitte ein Taschenmesser und eine Gartenschere

weiter

Polizeibericht 4000 Euro Schaden bei Unfall

Böbingen. Aus Unachtsamkeit verursachte am Montagvormittag ein 62-jähriger Hyundai-Lenker einen Auffahrunfall. Das berichtet die Polizei. Demnach fuhr der Mann gegen 9.30 Uhr auf der Mögglinger Straße trotz Vollbremsung auf eine verkehrsbedingt haltende 54-jährige Mitsubishi-Fahrerin auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, jedoch entstand laut

weiter
  • 476 Leser

Unfallflucht Spiegel gestreift und weiter gefahren

Essingen. Zu einem Unfall kam es am Montagmorgen auf der K 3283 zwischen Hohenroden und Essingen. Das teilt die Polizei mit. Demnach streifte der Fahrer eines silberfarbenen Fahrzeuges gegen 7.20 Uhr mit seinem Außenspiegel einen entgegenkommenden VW, dessen Fahrerin Richtung Essingen unterwegs war. Dabei verursachte er einen Schaden von 300 Euro.

weiter

Auf den Hochlagen ist’s noch immer weiß

Winter Wenn der Regen im Remstal den Schnee zum Schmelzen bringt, heißt das noch lange nicht, dass die Loipen rund um Bartholomä nicht mehr nutzbar sind, wie das Foto beweist. Aktuelle Info über die Schneelage gibt’s im Internet unter www.bartholomae.de/Wintersport.htm. Foto: jul

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Mittwochswanderung

Heubach-Lautern. Zur Senioren-Mittwochswanderung am 13. Februar sind sind alle Wanderfreudigen herzlich eingeladen. Die Wanderroute wird kurzfristig den Wetterverhältnissen angepasst. Die Wanderführung übernimmt Josef Knöpfle. Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr am Rathaus Lautern.

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Schillerschule öffnet Türen

Heubach. Die Schillerschule lädt alle Schüler der vierten Grundschulklassen zusammen mit ihren Eltern zu einem „Tag der offenen Tür“ am Donnerstag, 21. Februar, ein. Beginn ist um 16 Uhr in der Aula.

weiter
  • 448 Leser

Bereits 50 000 Euro an Spenden für Neugestaltung des Kirchhofs

Remstal-Gartenschau 50 000 Euro an Spenden für die Sanierung des Lorcher Kirchhofs seien bereits zusammengekommen, teilt der evangelische Pfarrer Christof Messerschmidt mit. Und: „Das Labyrinth ist fertig ausgelegt, die Nord- und weite Teile der Südseite sind gerichtet und jetzt geht es an den Zugang vom Süden auf den Kirchhof.“ Die Kosten

weiter

Flüchtlingsfamilie willkommen

Gemeinderat Alfdorfer Gremium begrüßt am Montag Zuzug in Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkunft. Zusage für Mehrfamilienhaus.

Alfdorf

Aktuell wohnt eine dreiköpfige Flüchtlingsfamilie in der Gemeinschaftsunterkunft in Welzheim. Jetzt hat sich diese Familie in Alfdorf erkundigt, ob sie eine Anschlussunterbringung in der Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkunft erhalten könne. Grund: Der junge Vater hat nun eine Ausbildungsstelle in Schwäbisch Gmünd. So wäre deren Erreichbarkeit

weiter
Kurz und bündig

Kleiderbörse für Erwachsene

Lorch. Eine Erwachsenenkleiderbörse gibt's in der Lorcher Stadthalle am Sonntag, 17. März, von 11 bis 13.30 Uhr. Je eine Verkaufsnummer pro Person bekommen Interessierte am Sonntag, 24. Februar, ab 18 Uhr per E-Mail mit vollständigem Namen an: ewa-lorch@web.de. Warenannahme am Freitag, 15. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Stadthalle Lorch, Annahmegebühr:

weiter

Vertraute Rollen loslassen

Älterwerden Die Tübinger Gerontologin Ulla Reyle spricht über den Übergang in den Ruhestand und das Gefühl, jünger zu sein.

Lorch. Dem Übergang in den Ruhestand nimmt sich eine Reihe von Themenabenden bis zu den Sommerferien an. Die Tübinger Gerontologin Ulla Reyle macht den Anfang.

Frau Reyle, ab wann ist man alt?

Ulla Reyle: In der Wissenschaft rückt der Mensch ab 40 in den Fokus. Ab dann gibt es stärkere Veränderungen, im körperlichen, kognitiven und psychischen Bereich.

weiter

Was den Bach runter ging

Vorverkauf Konzert mit „Zupfgeigenhansel“ Erich Schmeckenbecher.

Lorch. Zu einem Konzert mit dem in Rattenharz lebenden „Zupfgeigenhansel“ Erich Schmeckenbecher lädt der „Runde Kultur Tisch Lorch“ am Samstag, 18. Mai, in die Lorcher Stadthalle ein. Zu hören gibt’s „Lieder am Fluss, oder was im Laufe der Jahrzehnte so alles den Bach runter ging“.

Schmeckenbecher, der dieses

weiter

Wenn arme Kinder an die noch Ärmeren denken

Abschluss Afrikanische Krippenausstellung im Kloster endet mit Spendenübergabe für Waisenhaus.

Lorch. Mit „Karibu“ – herzlich Willkommen – und „Asante Sana“ – einem großen Dankeschön – begrüßten Willy und Asuna Schneider die Gäste im Refektorium des Lorcher Klosters zur Finissage einer besonderen Krippenausstellung. Vom ersten Advent bis Mariä Lichtmess konnten Besucher dort afrikanische Krippen

weiter

37-Jähriger wird wegen Brandstiftung verurteilt

Justiz Richter und Schöffen haben keine Zweifel an der Schuld des Angeklagten und verurteilen ihn zu zwei Jahren und neun Monaten Haft.

Bopfingen

Wegen Brandstiftung, Einbruchdiebstahl und Sachbeschädigung hat das Schöffengericht am Ellwanger Amtsgericht einen 37-Jährigen zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt.

Nach mehreren Vertagungen und einer schwierigen Beweisaufnahme waren für das Gericht alle Zweifel ausgeräumt, obwohl der Angeklagte bis zum Ende seine Tatbeteiligung

weiter
  • 5
  • 181 Leser

Waldkindergarten im Taubental in der Kritik von Anwohnern

Stadtentwicklung Gmünds Stadtverwaltung lädt die Bürger am kommenden Montag zu einem Informationsabend in die Wissenswerkstatt „Eule“.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Gmünd will oberhalb der Hoffnungshäuser auf dem früheren Gelände von St. Bernhard einen Waldkindergarten einrichten. Darüber will sie am kommenden Montag gemeinsam mit dem Bauherrn, der Stiftung Hoffnungshäuser, die Anwohner informieren. Die Stiftung baut dort vier Hoffnungshäuser mit Mietwohnungen für Einheimische und Geflüchtete.

weiter
  • 5
  • 176 Leser
Kurz und bündig

British Ale Tasting

Schwäbisch Gmünd. Das British Ale Tasting mit Armin Ruch findet am Dienstag, 2. April, im Kino Brazil im Hirschgäßle in Schwäbisch Gmünd statt. Es ist eine Verkostung britischer Ales und verschiedener Biere der Barnsleyer Acorn Brewery vorgesehen. Anschließend wird der Film „Four Lions“ in der Orginalfassung mit Untertiteln gezeigt. Der Eintritt zum

weiter

Digitale Medien – Fluch?Segen?

Bildung St. Loreto lädt zu Medienabend über soziale Netzwerke.

Schwäbisch Gmünd. Noch 148 Mails checken, ein paar Bilder- und Videonachrichten verschicken und den neuesten Facebook-Beitrag mit „Gefällt mir!“ markieren – klingt harmlos und fortschrittlich zugleich. Ist das so? Die zukünftigen Jugend- und Heimerzieher in St. Loreto gehen auf Spurensuche und veranstalten an diesem Dienstag, 12.

weiter
  • 5

DRK liegt die Nachwuchsarbeit am Herzen

DRK-Kreisverband Fast 4000 Menschen haben in Gmünd im Jahr 2018 Kurse besucht.

Schwäbisch Gmünd. Der DRK-Kreisverband blickt auf ein erfolgreiches Jahr in der Erste-Hilfe-Ausbildung zurück. Fast 4000 Menschen besuchten 2018 eines der vielen Angebote bei insgesamt 18 Ausbildern. Knapp die Hälfte davon lernten im Angebotsschwerpunkt, den Erste-Hilfe-Grundkursen, was in verschiedenen Notfallszenarien zu tun ist und wie ein Notruf

weiter

Extrageschenk für Paare

Aktion Paare, die sich noch diese Woche eine Gartenschau-Dauerkarte kaufen, werden beschenkt. Bislang 13 000 Karten abgegeben.

Schwäbisch Gmünd

Am 22. September fiel der Startschuss für den Verkauf an Dauerkarten für die Remsgartenschau. „Wir sind überrascht“, schildert Geschäftsführer Markus Hermann von der Touristik & Marketinggesellschaft, dass man zwar mit einem Verkauf von 10 000 Karten bis Jahresende gerechnet habe, nun aber bereits 13 000 Dauerkarten

weiter
Kurz und bündig

Gruppentreffen Fibromyalgie

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie Selbsthilfe Gruppe Schwäbisch Gmünd trifft sich an diesem Dienstag, 12. Februar, um 18.30 Uhr im DRK-Haus in Gmünd in der Weißensteinerstraße 40. Eingeladen sind alle Betroffenen und Partner sowie alle Interessenten. Der Termin mit Dr. Deinfelder am Mittwoch, 13. Februar, entfällt.

weiter
Kurz und bündig

Mozartschule öffnet Türen

Gmünd-Hussenhofen. Die Mozartschule in Hussenhofen lädt am Donnerstag, 14. Februar, von 12.30 bis 15.30 Uhr zum Tag der offenen Tür. Besucher lernen dabei den Unterricht an einer Gemeinschaftsschule kennen. Eine Lerngruppe versorgt sie mit Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Programm der VHS

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der Gmünder Volkshochschule bietet am Donnerstag, 14. Februar, einen kostenlosen Beratungstermin zum Kursangebot des neuen Semesters an. Um 15 Uhr stellt VHS-Dozentin Waltraut Kuhnert in der Spitalmühle, Raum Rosenstein, das Kurssystem und das Programm im EDV-Bereich vor.

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 14. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro

weiter

Technisch begabte Schülerinnen

Bildung In der „Eule“ soll ein Projekt Mädchen für Programmierung und Softwareentwicklung begeistern.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Pädagogische Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd lädt ein zum Auftakttreffen des Projekts „Girls’ Digital Camps“. Die Idee dahinter ist, das männliche Übergewicht in den MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) auszugleichen und dafür zu sorgen, dass sich auch Mädchen und junge

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Katharina Schaub zum 85. Geburtstag

Alfdorf

Hannelore Beißwenger zum 75. Geburtstag

Gschwend

Anneliese Knödler zum 70. Geburtstag

Heubach

Hermann Abele zum70. Geburtstag

Iggingen

Ursula Grießer zum 75. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Für Kochkurs anmelden

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 19. Februar, veranstaltet der Deutsche Hausfrauenbund – Netzwerk Haushalt – von 17 bis 21 Uhr in der Schulküche der Friedensschule auf dem Rehnenhof einen Kochkurs zum Thema „Fingerfood – Partyhäppchen ohne Besteck“. Diese Häppchen lassen sich gut vorbereiten und es bedarf dazu nur noch Servierplatten und Servietten.

weiter
Kurz und bündig

Gruppentreffen Fibromyalgie

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie Selbsthilfe Gruppe Gmünd trifft sich an diesem Dienstag, 12. Februar, um 18.30 Uhr im DRK-Haus in Schwäbisch Gmünd in der Weißensteinerstraße 40. Das Thema: „Gesprächsaustausch“. Der Termin mit Dr. Deinfelder am Mittwoch, 13. Februar, enfällt. Eingeladen sind alle Betroffenen und Partner sowie neue Interessenten.

weiter
Kurz und bündig

Infos zu Grafik-Design

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 14. Februar, gibt’s um 18 Uhr am Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design in Gmünd eine Veranstaltung, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zum staatlich geprüften Grafik-Designer informieren können. Es handelt sich um eine gestalterische Ausbildung im Vollzeitunterricht mit der Zugangsvoraussetzung der mittleren

weiter
Kurz und bündig

Infos zur Schiller-Realschule

Schwäbisch Gmünd. Einen Info-Abend für Eltern und Kinder gibt es am Mittwoch, 13. Februar, ab 17 Uhr an der Schiller-Realschule in Gmünd. In zwei Blöcken um 17.30 und 19 Uhr informiert die Schulleitung im Musiksaal über das breit gefächerte Bildungsangebot der Realschule. Von 17 bis 20 Uhr gibt es Aktivitäten für die Kinder im Schulhaus.

weiter
Kurz und bündig

Reise durch Frankreich

Schwäbisch Gmünd. Der „Verein OSTstadt – Vielfalt verbinden“, vertreten durch Thomas Schäfer, Französischlehrer am Landesgymnasium, und Brigitte Nagel, Französin mit jahrelanger Erfahrung in der Organisation von Frankreich-Reisen und ebenfalls als Französischlehrerin tätig, bieten gemeinsam eine genussvolle, kulinarische und kulturelle Reise durch

weiter

Wolfgang Munk und Achim Kiefer wieder gewählt

Hauptversammlung Wahlen und Auszeichnungen bei der Innenstadtabteilung der Gmünder Feuerwehr.

Schwäbisch Gmünd. Abteilungskommandant Wolfgang Munk und sein Stellvertreter Achim Kiefer – die seit zehn Jahren bewährte Führung der Abteilung Innenstadt der Gmünder Feuerwehr – sind bei der Hauptversammlung der Innenstadtabteilung im voll besetzten großen Saal im Florian zum dritten Mal wiedergewählt worden. Und das beinahe einstimmig.

weiter
Kurz und bündig

Zum Übergang aufs Gymnasium

Schwäbisch Gmünd. Am Gmünder Parler-Gymnasium gibt es zwei Informationsveranstaltungen für Viertklässler und deren Eltern. Am Mittwoch, 13. Februar, findet um 19.30 Uhr in der Mensa ein Informationsabend für alle Eltern statt. Im Anschluss daran bietet sich die Gelegenheit, mit den Lehrern ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Ab 19.15 Uhr

weiter

Freundeskreistrifft sich

Schwäbisch Gmünd. Der Salvator-Freundeskreis hält an diesem Dienstag, 12. Februar, seine Hauptversammlung ab. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Refektorium des Franziskaners in Gmünd. Es gibt Berichte und Informationen zum Programm 2019. Dies steht noch nicht endgültig fest. Vorschläge sind erwünscht.

weiter
  • 142 Leser

Schüler diskutieren über Digitales

Bildung Vertreter der Gewerblichen Schule in Gmünd tauschen sich mit der Kultusministerin über die Digitalisierung aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Schülersprecher der Gewerblichen Schule Gmünd, Jasmin Sachsenmaier und Benedikt Seiz, fuhren nach Wasseralfingen, um bei der Veranstaltung des Kultusminsteriums „Klassentreffen – unterwegs in Sachen Bildung“ mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann die anstehenden Aufgaben im Bereich Bildung und die Mitwirkung

weiter

Musikalische Glücksmomente

Musikschule Markus Büttner und Magda Müller eröffnen die City Music School in Aalen. So gestaltet die Musikpädagogen den Unterricht.

Aalen

Aalen hat eine neue Musikschule. Inmitten der Stadt. Die „City Music School“. Markus Büttner und Magda Müller – beide Musikpädagogen – haben im vergangenen Jahr beschlossen, ihre eigene Musikschule zu gründen. „Seit Anfang Januar geht es hier rund“, freut sich Markus Büttner. An der Wand hinter ihm hängen Gitarren.

weiter
  • 4
  • 189 Leser

Zahl des Tages

41

der insgesamt 80 Teilnehmenden des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ waren so gut, dass sie bei dessen 56. Auflage einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb bekamen.

weiter
  • 422 Leser

Q-Galerie Führung durch die Ausstellung

Am Sonntag, 17. Februar, führt Ricarda Geib um 15 Uhr durch die Ausstellung „In-Sigh-out“ von Markus Fräger in der Q Galerie für Kunst Schorndorf. Die Führung kostet 5 Euro inklusive Eintritt in die Galerie, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bis zum 10. März 2019 ist in der Q Galerie für Kunst Schorndorf die Ausstellung mit Gemälden

weiter
  • 242 Leser

Musik und Sand in Oberkochen

Mit Preisträger Fabian Bruck und dem Sandkünstler Roman Gerz tritt die Gruppe Daydream am Samstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Oberkochen in einer ganz besonderen Besetzung auf. So ist der Gmünder Fabian Bruck, 2014 einer der Sieger der Musikshow „Keep Your Light Shining“ von Pro Sieben, mit dabei.

Einen Abend zum

weiter

Premiere: „All das Schöne“

Wie reagiert man als Kind auf den Selbstmordversuch seiner Mutter? Man schreibt ihr eine Liste mit all dem, was an der Welt schön ist: 1. Eiscreme, 2. Wasserschlachten, 3. Länger aufbleiben dürfen. Man hofft, dass die Mutter die Liste wirklich liest, ihre Depression aufhört und das Leben weitergeht.

Darum – und um vieles andere mehr geht’s

weiter

Ein schöner Ort für Alte Musik

Klassik Was die Villa Stützel in Aalen im Jahr 2019 den Liebhabern Alter Musik an Konzertantem zu bieten hat – und wie es mit dem Fama weitergeht.

Auch in diesem Jahr erwartet die Liebhaber Alter Musik wieder ein ausgewähltes Programm in der Aalener Villa Stützel. Bereits am Donnerstag, 14. Februar ist das belgische Ensemble Les Abbagliati mit Gesang und Instrumenten in der Ulmer Straße zu Gast. Das Konzert am Valentinstag steht unter dem Motto „Triumph der Liebe“. Das Besondere:

weiter
Kurz und bündig

Frauen-Frühstück

Gschwend. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am Donnerstag, 14. Februar, um 9 Uhr zum Frauen-Frühstück im Gemeindehaus mit Andrea Ruf - Thema „Frühjahrsfit mit Heilpflanzen“.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Förderverein Grundschule

Schechingen. Zu unserer Mitgliederversammlung am Mittwoch, 13. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthof Ochsen lädt der Förderverein Grundschule Mitglieder, Freunde und Gönner ein. Den Berichten des Vorstands und des Leiters Wirtschaft und Finanzen folgen Informationen zu Vorhaben 2019 sowie Wahlen. Anträge können bei der Vorsitzenden Simone Maier, Bäumlesweg

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Genuss und Gemütlichkeit

Iggingen. Am Mittwoch, 13. Februar, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr wieder geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden zum gemütlichen Verweilen ins Vereinsheim des VfL Iggingen ein. Bei angenehmer Atmosphäre werden hausgemachte Kuchen, Kaffee und Cappuccino serviert. Das Café MI-Team freut sich auf zahlreiche Gäste.

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und PV-Anlage

Obergröningen. Der Haushalt 2019 ist Thema im Gemeinderat am Donnerstag, 14. Februar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus. Außerdem: die Bestätigung von Feuerwehrkommandant und Stellvertreter, Bausachen und Informationen zum Verfahren PV-Anlage Pumpstation.

weiter
  • 116 Leser

Führungswechsel beim VdK-Gschwend

Jahreshauptversammlung Nach 15 Jahren in der Verantwortung übergibt Willi Grau sein Amt an Eberhard Eisenmann.

Gschwend. Einen Wechsel im Vorsitz gab es bei der Jahreshauptversammlung der VdK-Ortsgruppe Gschwend. Zunächst begrüßte Vorsitzender Willi Grau die Mitglieder und zeigte nach der Totenehrung für Marta Fürstner die Entwicklung auf: von 47 Mitgliedern im Jahr 1993 auf 118 in 2018. Kassiererin Barbara Vida berichtete über Einnahmen und Ausgaben. Die Revisorinnen

weiter

Tausende Fans säumten die Straßen

Pferdemarkt Die 83. Auflage des Gaildorfer Traditionsfests lockt Menschen aus allen Teilen des Landes. Prämierung und Umzug begeistern. Auch die Polizei ist zufrieden.

Gaildorf

Dicht an dicht stehen die Menschen in der Innenstadt, um den letzten Höhepunkt des 83. Gaildorfer Pferdemarkts mitzuverfolgen: den bunten Festumzug. Die Regentropfen und Schneeflocken sind in diesen spannenden Minuten vergessen. Sogar der böige Wind lässt nach, und immer wieder lugt die Sonne durch eine der wenigen Wolkenlücken. Kurz: Es herrscht

weiter

Weil einfach die „Chemie“ stimmt

Jahreshauptversammlung Musikverein Horn bilanziert ein erfolgreiches Jubiläumsjahr.

Göggingen-Horn. Im alten Schulhaus trafen sich die Mitglieder des Musikvereins zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Thomas Troschka erinnerte nach der Totenehrung an die wichtigsten Termine 2018 – angefangen vom Frühjahrskonzert mit der Präsentation der neuen Uniformen zum 60-jährigen Bestehen über das Jubiläumssommerfest bis hin zum Oktoberfest,

weiter

Innovationsstrategie soll Region beflügeln

Wirtschaftsförderung Ostwürttemberg gilt als innovativ. Um weiter zukunftsfähig zu bleiben, sollen vor allem die Firmen gefördert werden. Zwei Projekte sind derweil angelaufen.

Aalen

Dass die Region sich zurecht als „Raum der Talente und Patente“ bezeichnet, bescheinigt nicht nur das aktuelle IHK-Patentbarometer, sondern auch der Innovationsindex 2018 für Baden-Württemberg. Beim Innovationsniveau liegt Ostwürttembergs an fünfter Position im vorderen Mittelfeld. Unter den 44 Kreisen nimmt der Ostalbkreis Rang 17,

weiter
  • 167 Leser

Saison ohne große Hexenparty

Fasching Heubacher Schlosshexen mit neuer Oberhexe, derzeit jedoch ohne geeignete Veranstaltungshalle. Höhepunkt der Saison soll aber ein „spektakulärer Rathaussturm“ sein.

Heubach

Mit ihren riesigen Rätschen und den „dampfbetriebenen“ Besen mischen die Heubacher Schlosshexen jeden Faschingsumzug und jeden Faschingsball auf. Die rotkarierten Schürzen, mit Schellen und Fuchsschwanz veredelt, werden durch ihre schaurig-schönen Holzmasken ergänzt. „Schlosshex – feg’ naus“, der Schlosshexenschlachtruf

weiter

Zeiss Meditec wächst profitabel

Bilanz Vor allem in Europa legt der Medizintechniker weiter stark zu. In Amerika ist der Umsatz jedoch gesunken.

Oberkochen/Jena. Auch in den ersten drei Monaten des aktuellen Geschäftsjahres 2018/19 blieb Carl Zeiss Meditec weiter auf Wachstumskurs. Wie das börsennotierte Unternehmen mitteilt, legte der Umsatz um rund neun Prozent auf 323,6 Millionen Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg sogar um gut ein Viertel auf 48,1 Millionen Euro. Meditec

weiter
  • 153 Leser

Ein wolkenreicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 1 bis 5 Grad.

Am Dienstag sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, ganz vereinzelt kann es auch noch etwas schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 1 bis 5 Grad. 1 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 2 werden es in Neresheim, 3 in Ellwangen, 4 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 5 Grad. Ab Mittwoch klopft der Vorfrühling

weiter
  • 5
  • 1064 Leser

15 Messerstiche auf dem Parkplatz

Mordprozess 46-Jähriger Heidenheimer gibt zu, seinen Nachbarn getötet zu haben.

Ellwangen/Heidenheim. Der 46 Jahre alte Heidenheimer, der sich wegen Mordes vor dem Landgericht in Ellwangen verantworten muss, ist weitestgehend geständig. Es steht damit wohl nicht infrage, dass er am 19. September auf einem Firmenparkplatz an der Steinheimer Hellensteinstraße auf seinen Nachbarn gewartet hat. Es steht ebenso außer Frage, dass er

weiter

Zahl des Tages

370

Plätze hat das „Neue Globe“-Theater in Schwäbisch Hall, das am Samstag, 30. März, eröffnet wird. Das Neue Globe ist ein transparentes Freilicht-Rundtheater, das Dank eines beweglichen Daches auch im Winter sowie bei Regen bespielt werden kann. Zur Eröffnungspremiere inszeniert Freilichtspiele-Intendant Christian Doll William Shakespeares

weiter
  • 210 Leser

Fördertopf Mehr Geld für Kindertagespflege

Aalen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier freut sich über den Start des Bundesprogramms „ProKindertagespflege“, von dem der Ostalbkreis profitieren werde. Mit dem Programm will Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) mehr Qualifizierung und bessere Arbeitsbedingungen im Kindertagespflegebereich durchsetzen. Baden-Württemberg

weiter

Tarifstreit Heidenheimer Busfahrer streiken

Heidenheim. Mit starken Einschränkungen im Nahverkehr muss an diesem Dienstag im Raum Heidenheim gerechnet werden. Die Fahrer der Heidenheimer Verkehrsgesellschaft sind von der Gewerkschaft Verdi zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Laut Verdi ist davon der gesamte Stadtverkehr in Heidenheim sowie die Verbindungen Giengen, Nattheim, Neresheim

weiter
  • 202 Leser

DGB: Wie weiter mit den Kliniken?

Aalen. „Ein politisch begründeter Sparzwang hängt über den drei Klinikstandorten auf der Ostalb“, fürchtet man beim DGB-Regionalverband Ostwürttemberg. Der Landkreis habe die Beratungsfirma Kienbaum beauftragt, Sparpotenziale ausfindig zu machen. Ein Vorschlag, der aktuell diskutiert werde, sei die Streichung von Personalstellen. An die

weiter

Erst Hirn, dann Technik einschalten

Gesprächsreihe Ostwürttemberger Impulse mit dem Digital-Working-Experten Thorsten Jekel.

Aalen. Thorsten Jekel arbeitete bei Nixdorf, entwickelte für Tchibo ein CRM-System und begleitete Coca-Cola bei IT-Projekten. Heute arbeitet er als Unternehmenberater. Am Dienstag, 12. März, lautet der Titel seines Auftritts im Rahmen der Ostwürttemberger Impulse von Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost und der KSK Ostalb „Vom digitalen Frust

weiter

Kreistag: Frauenanteil sehr niedrig

Kommunalwahl Kreisfrauenrat und Landrat Pavel beraten, wie mehr Frauen in die Parlamente kommen.

Aalen. Als erster Landkreis in Baden-Württemberg hat sich der Ostalbkreis auf Beschluss des Kreistags 2014 der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene angeschlossen. Dieser Beschluss markierte den Startschuss für die Erarbeitung eines Gleichstellungs-Aktionsplanes.

„Die Charta ist ein wichtiger neuer

weiter

„Eine Gemeinschaft, die zusammenhält“

Jahreshauptversammlung Sportverein Frickenhofen zieht positive Jahresbilanz – Geselligkeit bleibt wichtig.

Gschwend-Frickenhofen. „Schwarz -gelb bedeutet Familie, eine Gemeinschaft, die zusammenhält und alle Veranstaltungen zu einem großen Erfolg macht“. So lobte Vorsitzender Andreas Stütz bei der Jahreshauptversammlung des SV Frickenhofen all die Mitglieder im Ehrenamt. Mit tosendem Applaus untermauerte die Versammlung das.

Schriftfüher Dennis

weiter

Abwasser-Großprojekt jetzt in Betrieb

Interkommunale Abwasserbeseitigung Das Pumpwerk Wilflingen ist eröffnet. Das gemeinsame Projekt Abtsgmünds mit der Nachbargemeinde Adelmannsfelden ist damit erfolgreich abgeschlossen.

Abtsgmünd

Die Bauarbeiten zur Interkommunalen Abwasserbeseitigung Abtsgmünd-Adelmannsfelden (IA³) wurden nun nach fünfeinhalb Jahren erfolgreich abgeschlossen.

Bürgermeister Armin Kiemel nahm gemeinsam mit Ortsbaumeister Ralf Löcher, dem Leiter der Abtsgmünder Kläranlage, Alexander Hänle, und Claus-Peter Grimm vom Ingenieurbüro Grimm aus Ellwangen

weiter
Kurz und bündig

E-Ladesäule und Baugesuche

Gschwend. Eine E-Ladesäule für Autos und private Baugesuchen stehen auf der Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 14. Februar, um 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle, Steingasse 15. Außerdem geht es um die Einziehung einer Straßenteilfläche im Bühlfeld. An die Bekanntgaben und Anfragen schließt sich eine nicht öffentliche Sitzung

weiter
  • 141 Leser

Handwerk pflegt die Bildungspartnerschaft

Bildung In den neuen Räumen der Friedrich-von-Keller-Schule (FvKS) in Abtsgmünd haben die Innungsvertreter Linus Kogel und Steffen Hümer die Handwerksberufe im Bereich Sanitär, Heizung, Klima in der Bildungspartnerschaft zwischen Innung und Schule präsentiert. In Gesprächen mit Schulleiter Stefan Schempp und Landrat Klaus Pavel wurde die Partnerschaft

weiter
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Am Samstag, 16. Februar, veranstaltet der Sportverein Pommertsweiler von 14.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle Pommertsweiler. Informationen und Anmeldung für einen Verkaufstisch sind möglich unter (07963) 1370 oder per E-Mail: Kinderbedarf@sv-pommertsweiler.de

weiter
  • 104 Leser

Tolle Skiausfahrt mit dem TSV Mutlangen

Geselligkeit Die traditionelle Skiausfahrt des TSV Mutlangen führte 55 Aktive ins Skigebiet der Skischaukel Mellau/Damüls. Während die einen so viele Pistenkilometer wie möglich fuhren, begab sich eine kleinere Gruppe auf die Schneewanderwege der Region. Alle erlebten einen schönen Tag, zu dem zünftiges Apres-Ski gehörte. Besonders schön war, dass

weiter

Zum Jubiläum ins Tonstudio

Party Blasmusik mit S.O.B., „Happaranka“ und „Blechschwoba“.

Mutlangen-Pfersbach. Es ist eine außergewöhnliche Formation, die sich vor 15 Jahren zusammengeschlossen hat. Denn der jüngste Musiker ist 21 und der Älteste 63 Jahre alt. Unter dem Namen „S.O.B.“ sind sie mittlerweile über die Region hinaus bekannt, bieten sie doch böhmisch-mährische Weisen mit viel Pfiff.

Für den 15. Geburtstag ging‘s

weiter
Tagestipp

Vernissage Heidi Hahn

Mit insgesamt 18 Werken eröffnet Heidi Hahn ihre Ausstellung „Mit Leichtigkeit“ in der neu erstellten Kundenhalle der VR-Bank Aalen. Die Vernissage beginnt um 18.30 Uhr. Für musikalische Begleitung sorgt an diesem Abend das Trio „Zio Orlando“ aus Schwäbisch Gmünd.

Kundenhalle VR-Bank Aalen,

18.30 Uhr,

Eintritt: frei

weiter

Mehrere Dutzend Male falsche Polizeibeamte

Betrüger riefen an diesem Montag zahlreiche ältere Bürgerinnen und Bürger in Stuttgart an.

Aalen. Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass erneut vor der Betrugsmasche "Falsche Polizeibeamte", obwohl die Angerufenen der Betrugsmasche immer seltener auf den Leim gehen und häufig direkt die richtige Polizei einschalten. Im Laufe dieses Montags, 11. Februar, griffen Täter offenbar mehrere Dutzend Male zum Telefon, um überwiegend

weiter
  • 5
  • 1497 Leser

Junglandwirte im Wettbewerb

Ausbildung Die Landjugend veranstaltet einen Berufswettbewerb. Berufsschüler der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen treten gegeneinander an.

Aalen

Beim Berufswettbewerb der deutschen Landjugend traten in der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen 40 Berufsschüler an. Alle Teilnehmer machen eine duale Ausbildung zum Landwirt. Der Wettbewerb solle den jugendlichen Nachwuchs prüfend auf die Zukunft vorbereiten, um den nötigen Wissensstand zu erlangen, sagt Hubert Kucher, Vorsitzender des Bauernverbands

weiter

Wer will in Deinbach antreten?

Kommunalwahl Für die Wahl zum Ortschaftsrat nur noch zwei Listen. Nominierung am Mittwoch, 13. Februar.

Gmünd-Großdeinbach. Die im Ortschaftsrat vertretenen Parteien CDU, Bündnis 90/Die Grünen und SPD sowie die Freien Wähler haben sich darauf verständigt, bei der Kommunalwahl am 26. Mai nicht mehr gegeneinander, sondern auf zwei gemeinsam erarbeiteten Wahlvorschlägen – Deinbacher Liste und Deinbacher Bürgerliste – miteinander anzutreten.

weiter
  • 3
Der besondere Tipp

Jesse Dayton im Brazil

Der aus Austin, Texas, kommende Musiker hat bereits mit Johnny Cash, Willie Nelson und Kris Kristofferson gespielt.

Der US-Amerikaner Jesse Dayton spielt einen bemerkenswerten authentischen Sound, bei dem er sich auf die Tradition bezieht und gleichzeitig nach vorne schaut. Seine Songs haben nicht nur einen hohen Unterhaltungswert, sondern auch eine

weiter

Region will Böbingen unterstützen

Verkehr Regionalverband Ostwürttemberg will am Mittwoch „Entschließung“ für einen kurzen Tunnel beim B-29-Ausbau fassen.

Böbingen. Der Planungsausschuss des Regionalverbands Ostwürttemberg beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 13. Februar, ab 13.30 Uhr im Landratsamt Aalen mit dem Ausbau der B 29 bei Böbingen. In der Sitzungsvorlage heißt es, dass eine Umfahrung Böbingens „aus vielerlei gewichtigen Gründen nicht in Betracht kommt“, ein Ausbau sich

weiter
  • 5
  • 175 Leser

Kirchenbänke anstelle von Kinosesseln

Film Orgelmusik statt Soundtrack aus den Boxen – am Sonntag wurde die Aalener Stadtkirche zum Kinosaal.

Etwa 350 Besucher erlebten zwei Stunden lang großes Kino mit Live-Musik. Gezeigt wurde der Monumentalstreifen „Der Glöckner von Notre Dame“ nach dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo. Der Stuttgarter Domorganist Kirchenmusikdirektor Johannes Mayr unterlegte den Stummfilmklassiker von 1923 mit Orgelimprovisationen.

Johannes Mayr, Preisträger

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Wenn die Besten ihres Fachs ein Konzert geben

Jugend musiziert Preisträger des 56. Regionalwettbewerbs glänzen beim Abschlusskonzert in Neresheim.

Eingebettet in begeisternde Darbietungen der Preisträger überreichten Landrat Klaus Pavel und Dr. Christof Morawitz, Mitglied des Vorstandes der Kreissparkasse Ostalb, am Sonntagabend in Neresheim die Urkunden an die Teilnehmer des Regionalwettbewerbes. „Seit vielen Jahren wird in den 14 Musikschulen in Ostwürttemberg Außergewöhnliches geleistet.

weiter
  • 5
  • 112 Leser

Unfall auf B29: Zwischen Aalen und Essingen

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Auf der Bundesstraße hat sich zwischen Aalen und Essingen ein Verkehrsunfall auf der Richtungsfahrbahn Schwäbisch Gmünd ereignet. Es kommt nur zu leichten Verkehrsbehinderungen. 

weiter
  • 4
  • 4605 Leser

Digitale Alarmierung startet

Rettungsdienst Am Tag des Notrufs hat die integrierte Regionalleitstelle in Aalen das neue Alarmierungssystem für die Ostalb in Betrieb genommen.

Aalen

Für Feuerwehren und Rettungsdienst ist die neue Alarmierung ein wichtiger Schritt ins digitale Zeitalter. Bisher erhalten zum Beispiel die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren ihre Einsatzalarmierung analog – vergleichbar mit der UKW-Technik im Radio. Diese jahrzehntealte Technik ist zwar bewährt, hinkt jedoch hinter den zahlreichen

weiter
  • 5
  • 387 Leser

Bildung 50 000 Euro für Mosambik

Aalen. Im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative „1000 Schulen für unsere Welt“ fördert der Ostalbkreis den Bau eines Ausbildungszentrums in Mangol/Mosambik mit 50 000 Euro. Das hat der Sozialausschuss des Kreistags im Dezember 2018 beschlossen. Mit Landrat Stefan Rößle (Kreis Donau-Ries) wird Landrat Klaus Pavel den Spendenscheck am 18. Februar

weiter
  • 101 Leser

Gesungene Emotionen

Musik Der Benefizchor „Joy of Gospel“ bietet eineinhalb Stunden Gänsehautgefühl, Soli und virtuoses Klavierspiel für die Vesperkirche in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Lassen sie sich berühren“, forderte Pfarrer Matthias Plocher die Besucher des Benefizkonzerts von „Joy of Gospel“ mit Andreas Wagner am Klavier und unter der Leitung von Tanja Gold-Hagel am Sonntag auf. Und die ließen sich nicht zweimal bitten. Dass am Abschluss des eineinhalbstündigen Chorgesangs in der Augustinuskirche

weiter
  • 5

Schwerer Unfall zwischen Bartholomä und Böhmenkirch

Zwei Verletzte mussten ins Krankenhaus gebracht werden

Bartholomä. Die Polizei meldet soeben einen schweren Unfall auf der Landesstraße zwischen Bartholomä und Böhmenkirch Heidhöfe. Nach ersten Informationen sind mehere Fahrzeuge beteiligt. Es soll Verletzte geben. Die Feuerwehren aus Heubach und Bartholomä sind im Einsatz. Wir werden die Meldung aktualisieren, sobald

weiter
  • 4
  • 16367 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.53 Uhr: In Aalen zündelt ein 12-Jähriger mit einem Feuerwerkskörper und steckt eine Wiese an.

8.47 Uhr: Ein Unbekannter hat seine Taxifahrt von Stuttgart nach Schwäbisch Gmünd nicht bezahlt. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen.

8.41 Uhr: In Neresheim sucht die Polizei nach einem Unbekannten. Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber

weiter
  • 5
  • 3483 Leser

Unbekannter bezahlt Taxifahrt nicht

Die Polizei in Schwäbisch Gmünd sucht nach Hinweisen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 120 Euro Kosten blieb ein 30-jähriger Taxifahrer am Sonntagmorgen sitzen. Wie die Polizei berichtet, hatte er gegen 4.40 Uhr einen Unbekannten von Stuttgart nach Schwäbisch Gmünd gefahren. Als sich am Zielort herausstellte, dass der Unbekannte gar kein Bargeld dabei hat, verständigte der Taxifahrer

weiter
  • 4
  • 1849 Leser

Ein unbeständiger Start in die neue Woche

Die Temperaturen gehen im Vergleich zum Sonntag deutlich zurück: maximal 0 bis 4 Grad.

War das ein ungemütlicher Sonntag. Ab dem frühen Nachmittag teils kräftige Schauer und ein stürmischer Wind, mit Böen bis rund 90 Kilometer pro Stunde. Dazu lagen die Spitzenwerte im zweistelligen Bereich. Doch von den milden Temperaturen wird am Montag nicht mehr viel übrig bleiben. Die Werte gehen deutlich zurück,

weiter
  • 4
  • 1109 Leser

Regionalsport (19)

Anfeindungen im Netz und Stadion: „Das ist teilweise unmenschlich!“

Sehr enttäuscht, aber auch nicht groß überrascht sei Argirios Giannikis gewesen, als Hermann Olschewski dem bisherigen Trainer die Nachricht von der Trennung überbracht habe. Auch für das Präsidiumsmitglied sei es nicht einfach gewesen, weil „wir uns menschlich sehr nahe stehen“, sagt Olschewski.

Maßlos geärgert hat sich über Hermann Olschewski

weiter

Der Schnee schwindet, die Läufer starten

Ostalb-Laufcup Noch knapp vier Wochen bis zum 29. Virngrund-Waldlauf – der wird am Samstag, 9. März, gestartet. Der Hauptlauf geht über 10 Kilometer, der Jugendlauf hat 5 Kilometer Länge. Einen Testlauf bieten die Sportfreunde Rosenberg am 2. März an (15 Uhr vor der Virngrundhalle Rosenberg). Foto: rat

weiter
  • 121 Leser

Drittligaerfahrener Trainer gesucht

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will möglichst bis Mittwoch den Nachfolger von Argirios Giannikis präsentieren. Zwei Kandidaten sind in der engeren Auswahl, Pavel Dotchev gehört nicht dazu.

Die Zeit drängt. Wenn die Spieler des VfR Aalen am Mittwoch wieder ins Training einsteigen, soll der Nachfolger von Argirios Giannikis möglichst schon auf dem Platz stehen. „Wir hoffen, dass wir bis dahin eine Lösung gefunden haben“, sagt Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski.

Welches Anforderungsprofil muss der neue Trainer erfüllen?

weiter

Erfahrung gesammelt

Volleyball Gmünder U12 bei Württembergischen Meisterschaften.

Mit einem reichen Erfahrungsschatz im Gepäck sind die U12-Volleyballerinnen der DJK Gmünd von den Württembergischen Meisterschaften aus Holzgerlingen zurückgekehrt. Der zwölfte Platz unter zwölf Teilnehmern ist kein Beinbruch. Allein schon die Teilnahme des Trios, das erst seit sechs Monaten aktiv ist, ist bemerkenswert.

Das Team von Trainerin Alisia

weiter

Ist Rico Schmitt der Favorit?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen ist auf der Suche nach einem drittligaerfahrenen Trainer. Für die Nachfolge von Argirios Giannikis sind zwei Kandidaten in der engeren Auswahl.

Die Zeit drängt. Wenn die Spieler des VfR Aalen am Mittwoch wieder ins Training einsteigen, soll der Nachfolger von Argirios Giannikis möglichst schon auf dem Platz stehen. „Wir hoffen, dass wir bis dahin eine Lösung gefunden haben“, sagt Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski.

Welches Anforderungsprofil muss der neue Trainer erfüllen?

weiter
  • 4
  • 769 Leser

Merckle-Pokal für Krieg

Ski Lionel Krieg vom SV Gmünd gewinnt in der U14 Parallelslalom des DAV Ulm.

Der 8. Merckle-Pokal wurde in Thalkirchdorf ausgetragen. Auch bei diesem als Parallelslalom ausgetragenen Rennen waren wieder zahlreiche Läufer vom Rennteam des SV Gmünd am Start. Emil Dolderer fuhr Bestzeit in der U 8, wurde jedoch aufgrund eines Torfehlers im ersten Lauf disqualifiziert. Mara Schonter fuhr auf Rang sieben in der U 10. In der weiblichen

weiter

Olympische Luft schnuppern

Skilanglauf Nico Fehleisen ist aufgrund seiner guten Leistungen beim Deutschlandpokal für das EYOF nominiert.

Mehr als 900 junge Nachwuchsathletinnen und -athleten aus 46 europäischen Ländern werden vom bis Samstag in Sarajevo zum Europäischen Olympischen Jugendfestival (EYOF) erwartet. Das Jugendteam Deutschland ist dabei in den Sportarten Biathlon, Curling, Eiskunstlauf, Short Track, Ski Alpin, Skilanglauf und Snowboard vertreten. Unter den 38 deutschen Sportlern

weiter

Dabei im Bezirksfinale

Schach Diese Schulteams haben sich in der Vorrunde qualifiziert.

In Leinzell und Täferrot standen Qualifikationswettbewerbe für das Bezirksfinale an, 17 Mannschaften hatten ihre Meldung abgegeben. Neben den renommierten Gymnasien waren dies zwei Hauptschulmannschaften, zwei Mannschaften aus den Realschulen und sieben Mannschaften aus der Grundschule.

Sieben Grundschulen

Im Grundschulbereich musste ein Round-Robin-System

weiter

Gschwender Teams vermasseln Rückrundenstart

Badminton Fast alle Mannschaften der TSF Gschwend lassen in ihren Ligen den nötigen Biss vermissen.

Obwohl fast alle Gschwender Teams in der gewünschten Besetzung antreten konnten, wollte nicht viel gelingen. Mancher Spieler und manche Spielerin ließen den letzten Biss vermissen, der notwendig ist, um das Ziel Klassenerhalt zu schaffen, teilt der Verein mit. Vielleicht fehle dem einen oder anderen aber auch der entsprechende Trainingseifer und -wille,

weiter

HCN gewinnt das falsche Spiel

Hockey, Halle, 2. Verbandsliga Im Kampf gegen den Abstieg verliert die Normannia am letzten Spieltag gegen einen direkten Konkurrenten und besiegt einen Aufstiegsanwärter.

Völlig von der Rolle präsentierten sich die Normannen im ersten und wichtigeren Spiel gegen den Tabellennachbarn HC Tübingen. Dabei sah es am Anfang gar nicht so schlecht aus. Bei einem Match auf Augenhöhe erspielten sich die Gmünder in der ersten Hälfte drei Kurze Ecken, die aber allesamt mehr oder weniger kläglich vergeben wurden. Das Aufbauspiel

weiter

Höchster Saisonsieg für den TSB

Handball, B-Jugend Der Württembergligist aus Gmünd gewinnt mit 40:26 beim Tabellenvierten Neuhausen-Ostfildern.

Ein furioser Auftritt vor fremder Kulisse: Die B-Junioren des TSB Gmünd haben ein weiteres Ausrufezeichen in ihrer starken Württembergliga-Saison gesetzt und den Tabellenvierten JANO Neuhausen-Ostfildern mit 40:26 (18:12) nahezu deklassiert. Nach dem fünften Sieg in Serie liegt das Team von Trainer Aaron Fröhlich als Zweiter weiterhin in Schlagdistanz

weiter

Kantersieg vor Rekordkulisse

Tischtennis, Frauen, Verbandsklasse Untergröningen gewinnt 8:1.

Mit einer Rekordkulisse im Rücken gewinnt der TSV Untergröningen in der Tischtennis-Verbandsliga der Damen sein Heimspiel gegen den TTC Reutlingen überraschend klar mit 8:1.

Nachdem den Kochertälerinnen in der Vorrunde ein überraschender 8:6-Erfolg in Reutlingen gelungen war, wollte der TSV auch zu Hause zwei Punkte einfahren. Gesagt – gespielt;

weiter

Schroth und Bader überzeugen

Leichtathletik, Hürden Bei der „Lange-Hürden-Nacht“ im Sindelfinger Glaspalast zeigen zwei Athleten der LG Staufen gute Leistungen.

Im Sindelfinger Glaspalast richtete der ortsansässige VfL die Lange-Hürden-Nacht aus, in der Athleten aller Altersklassen ihr Können über die 60-Meter-Hürdenstrecke zeigen konnten. Mit dabei waren Tobias Schroth und Lukas Bader von der LG Staufen, die dabei tolle Leistungen zeigten.

Im ersten Vorlauf stellte sich Schroth der Konkurrenz und kam in einem

weiter

Sicheres Polster

Tischtennis, Frauen TSV III siegt mit 8:3.

Mit zwei Punkten im Gepäck kehrte die Dritte Damenmannschaft von ihrer Auswärtsaufgabe in der Landesklasse gegen den SC Staig zurück. Der Aufsteiger aus Untergröningen gewann klar mit 8:3, bleibt auf Platz drei der Tabelle und baut sein Punktepolster auf den Abstiegsrang auf neun Zähler aus.

Zu Beginn gingen die beiden Doppel komplett daneben. Anja

weiter

TSV II vor dem Klassenerhalt

Tischtennis Verbleib in der Verbandsklasse für Untergröningen fast sicher.

Die Zweite Mädchen-Mannschaft des TSV Untergröningen, die wie die Erste in der Verbandsklasse Süd antritt, hat mit einem 6:4-Sieg über den TTC Lossburg-Rodt den Klassenerhalt fast erreicht. Mit 5:11 Punkten hat der TSV II auf Platz sechs nun 5 Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz.

TSV: Lea Elzner/Lotte Groß, Yeliz Kocbinar/Julianna Wolf (1): Lea

weiter
  • 127 Leser

TSV-MädchenErste mit 18:0 Punkten

Tischtennis In der Verbandsklasse sorgt der TSV Untergröningen für die Vorentscheidung im Titelrennen.

Die Erste Mädchen-Mannschaft des TSV Untergröningen setzte sich im Duell gegen die Gäste vom TTC Lossburg-Rodt mit 6:3 durch. Die Gäste konnten krankheitsbedingt nur mit drei Spielerinnen antreten.

Nach einer Punkteteilung in den Doppeln konnten sich die TSV-Mädchen in den Einzeln dann durchsetzen; nach Erfolgen von Amelie Fischer und Cristina Krauß

weiter

ZAHL DES TAGES

2

Jahre Laufzeit hat der Vertrag von Argirios Giannikis, den der entlassene Trainer im Sommer 2018 beim VfR Aalen unterschrieben hat. Das Arbeitspapier des 38-Jährigen hätte sich nur dann um ein weiteres Jahr bis 2021 verlängert, wenn der Verein in die 2. Bundesliga aufgestiegen wäre.

weiter
  • 780 Leser

Anfeindungen im Netz und Stadion: „Das ist teilweise unmenschlich!“

Sehr enttäuscht, aber auch nicht groß überrascht sei Argirios Giannikis gewesen, als Hermann Olschewski dem bisherigen Trainer die Nachricht von der Trennung überbracht habe. Auch für das Präsidiumsmitglied sei es nicht einfach gewesen, weil „wir uns menschlich sehr nahe stehen“, sagt Olschewski.

Maßlos geärgert hat sich über Hermann Olschewski

weiter

„Es kommt auf die Einstellung an“

Fußball, Bundesliga Bedrohliche Lage beim VfB: Bei den Fanclubs „Magic Ostalb“ und „Air Kruse“-Fanclub Bopfingen ist man nicht überrascht, dass Trainer Markus Weinzierl zunächst bleibt.

Man kann Spiele verlieren, aber wenn man mit 0:3 in Düsseldorf untergeht, dann muss man sich schon fragen, wo die Reise hingeht“, sagt Heiko Hegele vom VfB-Fanclub „Magic Ostalb“ aus Mögglingen. Hegele und Markus Dannbacher vom VfB-Fanclub „Air Kruse“-Fanclub Bopfingen sehen die aktuelle Situation und mögliche Wechsel

weiter

Überregional (95)

Interview

„Absurde Position“

Professor Jürgen Zimmerer lehrt Globalgeschichte mit Schwerpunkt Afrika an der Universität Hamburg. Er kritisiert den Umgang mit kolonialen Kulturgütern. Darf Berlin das Brachiosaurus-Skelett behalten? Jürgen Zimmerer: Letztendlich muss man anerkennen, dass es unter den Bedingungen des Kolonialismus nach Berlin gekommen ist. Und wenn etwas widerrechtlich weiter
  • 158 Leser

„Brecht“ fast gescheitert

Die Produktion des Films „Brecht“ ist laut Regisseur Heinrich Breloer fast an der Tochter des Dichters gescheitert. Er habe immer wieder mit Barbara Brecht-Schall verhandelt, „was nicht leicht war“, sagte Breloer der „Augsburger Allgemeinen“. Sein Dokudrama hatte auf der Berlinale Weltpremiere. weiter
  • 268 Leser
Soziales

560 Euro ohne Bedingungen

In einem Experiment hat Finnland 2000 Arbeitslosen ein Grundeinkommen ausgezahlt. Jetzt liegen erste Ergebnisse vor.
Kaum eine andere Frage ist so von politischem Wunschdenken geprägt wie das bedingungslose Grundeinkommen. Ein Bürgerlohn könnte den Sozialstaat grundlegend umkrempeln. Bisher gab es jedoch kaum wissenschaftlich sichere Erkenntnisse über das menschliche Verhalten im Falle eines bedingungslosen Einkommens. Aus Finnland liegen nun erste Ergebnisse zu einem weiter
  • 155 Leser

Von Dinos und Kolonialismus

Über den Umgang mit kolonialen Gütern in deutschen Sammlungen wird hitzig diskutiert. Die Aufarbeitung des Erbes steht erst am Anfang.
Er ist über 13 Meter hoch und 150 Millionen Jahre alt. Der Brachiosaurus brancai dominiert das Berliner Naturkundemuseum. Von ihm sind zwar nur noch Knochen ohne Haut übrig, aber die bilden das weltweit größte ausgestellte Dinosaurierskelett. Um das Urvieh wird seit mehr als 100 Jahren einiges Aufheben gemacht. Nun ist er auch noch in eine Auseinandersetzung weiter
  • 257 Leser

Abstiegskampf statt Pokaltraum

Fed-Cup-Team ohne Kerber und Görges ist gegen die Weißrussinnen chancenlos.
Nach der heftigen 0:4-Klatsche gegen Weißrussland herrschten im deutschen Fed-Cup-Team Enttäuschung und Ernüchterung. Ohne ihre Top-Spielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges ist die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes weit von der Weltklasse entfernt – statt auf den dritten Fed-Cup-Titel zu hoffen, droht nun der Abstieg aus der Weltgruppe weiter

Airbnb droht Strafe wegen illegaler Unterkünfte

Die Stadt Paris zieht gegen die Internetplattform Airbnb vor Gericht. „Illegale Touristenunterkünfte, die die Mietpreise erhöhen und die Bewohner belästigen: Es reicht! Ich habe beschlossen, die Websites zur Verantwortung zu ziehen“, teilte Bürgermeisterin Anne Hidalgo am Sonntag via Twitter mit. „Airbnb riskiert eine Geldstrafe von weiter
  • 234 Leser

Anreize für Geburten

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban will Ungarinnen mit beträchtlichen finanziellen Anreizen dazu bewegen, mehr Kinder zu gebären. Dies sei die „Antwort der Ungarn, nicht die Migration“, sagte er bezogen auf die niedrige Geburtenrate in einer Rede. weiter
  • 143 Leser

Asylpolitik CDU diskutiert über Migration

Die CDU will das Asylsystem überarbeiten und ihren Streit über die Flüchtlingspolitik hinter sich lassen. Dazu startete die Partei gestern Abend ein zweitägiges „Werkstattgespräch“. Zuvor verlangten mehrere Unionspolitiker schärfere Instrumente zur Abschiebung. CDU-Vize und Landesinnenminister Thomas Strobl forderte, die Verurteilung zu weiter
  • 407 Leser

Auch Netanjahu sagt ab

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird anders als erwartet nicht zur Münchner Sicherheitskonferenz kommen. Die Absage sei bereits vor mehr als einer Woche erfolgt, sagte ein Sprecher der Konferenz. Zuvor hatte bereits Frankreichs Präsident Emmanuel Macron abgesagt. weiter
  • 131 Leser
Waffenübergabe

Aus Versehen den Kumpel erschossen

Beim Hantieren mit einer illegal gekauften Maschinenpistole in einem Wald bei Villingen lösen sich Schüsse. Ein 23-Jähriger stirbt.
Am Tag danach sind von der Tragödie, die sich in der Nacht zum Samstag in einem Wald bei Villingen abgespielt hat, nur noch ein paar Farbspuren im Schnee übrig. Nichts deutet mehr darauf hin, dass auf dem kleinen, völlig vereisten Waldparkplatz ein 23-jähriger Mann gestorben ist. So wie die Sachlage sich bis jetzt darstellt, aus Versehen. Nach Angaben weiter

Autobahnunfall Verletzter Fahrer flieht zu Fuß

Ein verletzter Autofahrer ist nach einem Unfall auf der A 5 bei Baden-Baden zu Fuß geflüchtet. Laut Polizei war er zum Unfallzeitpunkt betrunken. Das Auto war nach einem Überholmanöver ins Schleudern geraten. Der Wagen prallte zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Süd und Baden-Baden in die Leitplanke, überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn weiter

Autofahrer bei Riedlingen umgekommen

Ein 44-Jähriger ist bei Riedlingen (Kreis Biberach) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden. Der Fahrer war vermutlich zu schnell in der Kurve. Zwei Mitfahrer wurden verletzt. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter

Baum trifft Holzfäller

Eine Windböe hat bei Baumfällarbeiten in einem Wald bei Wertheim (Main-Tauber-Kreis) einen angesägten Baum zum Kippen gebracht. Der Baum traf einen 60-Jährigen, der am Zerlegen des Stammes war, tödlich am Kopf. Der Mann starb laut Polizei an der Unfallstelle. weiter

Bayern nicht zu bremsen

Die Bundesliga-Saison geht in die letzte Phase.
Der FC Bayern ist auch in der Basketball-Bundesliga nach 19 Spielen ungeschlagen. Der deutsche Meister setzte sich in eigener Halle mit 80:68 (45:32) gegen die BG Göttingen durch. Der souveräne Tabellenführer zeigte eine ausgeglichene Teamleistung, in der Petteri Koponen mit 14 Punkten und sieben Assists am auffälligsten agierte. Die Giessen 46ers haben weiter
Kommentar Igor Steinle zum bedingungslosen Grundeinkommen

Begrenzte Erkenntnis

Die Erwartungen waren groß: 2000 Finnen haben ein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten. Welche Auswirkungen würde das auf ihr Leben haben? Der Erkenntnisgewinn jedoch ist nun überschaubar. Zu gering ist der Betrag, den sie erhalten haben, zu exklusiv der Kreis der Begünstigten und zu kurz der Bewilligungszeitraum. Wer wird schon auf die Arbeitssuche weiter
  • 130 Leser

Berlin: Deckte Polizei einen Kollegen?

Der Staatsanwalt prüft, ob ein Polizist betrunken war, als er vor einem Jahr einen tödlichen Unfall verursachte.
Berliner Polizisten stehen unter dem Verdacht, die Trunkenheit eines Kollegen gedeckt zu haben, nachdem der einen tödlichen Unfall gebaut hatte. Er hatte, als er nach dem Unfall in der Charité untersucht wurde, 1,1 Promille Alkohol im Blut. Das ist jetzt erst bekannt geworden, als die Staatsanwalt nach einer Anzeige die Patientenakte sichtete. weiter
  • 171 Leser

Bier auf Wein, keine Schnapsidee

Und dann stellt sich die Frage aller Fragen, die nach dem Sinn, nach dem großen WARUM? Warum nur dröhnt der Kopf, als ob das Gehirn zu groß für den Schädel wäre, warum ist der Mund so trocken, der Bauch so flau? Über Jahrhunderte kamen Verkaterte zur Überzeugung, es müsse die Kombination der alkoholischen Getränke gewesen sein, die das Unheil brachte. weiter
  • 173 Leser

Bund soll mitreden

Kompetenz der Länder bei der Bildung halten viele für falsch.
Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich, dass der Bund in Bildungsthemen mehr zu sagen hat. 57 Prozent der Befragten lehnen den Bildungsföderalismus ganz ab, wie eine Umfrage des Instituts YouGov ergab. Fast 70 Prozent finden, der Bund sollte mehr mitbestimmen. Nur knapp jeder Dritte findet es gut, dass die Länder bei der Bildung den Hut auf haben. weiter
  • 130 Leser

BVB zeigt erstmals Nerven im Titelkampf

Borussia Dortmund verspielt beim 3:3 gegen Hoffenheim einen Drei-Tore-Vorsprung. Der FC Bayern verkürzt mit dem 3:1 gegen Schalke 04 den Rückstand auf den Tabellenführer auf fünf Punkte.
Es war nur ein Versprecher. Doch er spiegelte die Gefühlswelt bei Borussia Dortmund ziemlich genau wider. „Die Niederlage“, sagte Sebastian Kehl, der Chef der Lizenzspielerabteilung, nach dem bitteren 3:3 (2:0) gegen die TSG Hoffenheim, „äh, ich meine natürlich das Unentschieden, haben wir uns selbst anzukreiden.“ Lange Zeit weiter

Dahlmeier führt Staffel zum Erfolg

Auch der Sieg der deutschen Frauen-Staffel in Canmore geriet fast zur Nebensache. Alles wegen der Eiseskälte.
Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier kämpfte sich dick eingepackt mit orangem Kopftuch durch die arktische Kälte im „Gefrierschrank“ von Canmore, Frauen-Disziplintrainer Kristian Mehringer fand‘s einfach nur „grenzwertig“ – doch aller Strapazen zum Trotz feierten die deutschen Biathletinnen in der Staffel bei minus 19 weiter

Den Royals ganz nahe

Die Windsors, Oranjes, das norwegische Königshaus suchen ihr Personal normal per Stellenanzeige. Über die Höhe des Lohns schweigen manche sich aus.
Prinzessin oder Prinz zu werden ist schwer, die Karrieren à la Meghan Markle oder Máxima Zorreguieta sind rar. Aber wie sie am königlichen Hofe zu leben, das ist nicht ganz so unerreichbar. Man muss nur einen Job dort haben. Die Gelegenheit ist günstig, die Königshäuser in England, den Niederlanden und Norwegen brauchen Personal. Die britische Queen weiter
  • 184 Leser

Der VfB Stuttgart steht mal wieder am Fußball-Abgrund

Was wird aus Stuttgarts Trainer? Der VfB mit der schwächsten Defensive der Liga gibt bei der Niederlage in Düsseldorf ein erschreckendes Bild ab.
Der VfB Stuttgart und sein Trainer Markus Weinzierl rutschen in der Fußball-Bundesliga immer tiefer in die Krise. Der Tabellen-16. verlor nach einer schwachen Vorstellung 0:3 (0:1) bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und wartet nun bereits seit sechs Spielen auf ein Erfolgserlebnis. Angesichts der miserablen Bilanz von nur drei Siegen, einem Unentschieden weiter
  • 178 Leser

Dino mit meterlangen Stacheln

Ein Fund in Argentinien könnte die Debatte beleben, wozu solche Extremitäten gedient haben.
Dinosaurier mit Stacheln am Hals, die teils meterlang waren, haben vor rund 140 Millionen Jahren auf dem Gebiet des heutigen Argentinien gelebt. Überreste haben der Paläontologe Pablo Gallina und sein Team in Bajada Colorada in der Provinz Neuquén gefunden, schreiben sie im „Scientific Reports“. Sie nannten ihn „Bajadasaurus pronuspinax“. weiter
  • 180 Leser

Entwarnung nach Knall

Eine Verpuffung in einem Haus mit Gasheizung in Heubach im Ostalbkreis hat keinen Schaden angerichtet. Wegen eines lauten Knalls rückten laut Polizei rund 90 Feuerwehrleute an. Schnell gab es Entwarnung: Kein Gas, kein Rauch, kein Feuer. weiter

Erdgas Geringere Heizkosten

Trotz der frostigen Temperaturen im Februar haben viele Haushalte nach Berechnungen des Energiekonzerns Eon in der laufenden Heizperiode geringere Ausgaben. Für eine Familie, die mit Gas heize, seien das von Oktober bis Januar im Vergleich zur Vorjahresperiode durchschnittlich 35 EUR. In Norddeutschland sei die Ersparnis etwas höher, im Süden etwas weiter
  • 218 Leser

Erneut Gewalt bei „Gelbwesten“-Protesten

Rund drei Monate nach Beginn der Proteste ist es bei „Gelbwesten“-Demos in Paris erneut zu Ausschreitungen mit mindestens einem Schwerverletzten gekommen. Vor der Nationalversammlung gab es am Samstag Zusammenstöße zwischen „Gelbwesten“-Aktivisten und Sicherheitskräften. Dabei erlitt ein Mann eine schwere Handverletzung. Auch weiter
  • 194 Leser

Famoser Punktsieg für die Moral

Beim 3:3 gegen Wolfsburg sorgt am Ende nur der Schiedsrichter für Verdruss.
Der Flitzer hatte die Rechnung ohne den Videobeweis gemacht. Erst als sein Jubellauf quer über den Platz von drei Ordnern rabiat gestoppt wurde, realisierte der Fan des SC Freiburg, dass er sich zu früh gefreut hatte – genau wie die Profis, Trainer Christian Streich und der Rest der Anhänger. Auch lange Zeit nach dem 3:3 (1:1) wurde noch leidenschaftlich weiter

Feiern können andere

Im schwedischen Åre glänzen auf ihrer Abschiedstour der Norweger Aksel Lund Svindal und die US-Diva Lindsey Vonn mit Medaillen-Fahrten. Der DSV enttäuscht.
Kitzbühel-Sieger Josef Ferstl und Co. verneigten sich in Ehrfurcht vor den norwegischen Alpinkönigen, Viktoria Rebensburg kniete vor der langjährigen Speed Queen Lindsey Vonn im schwedischen Schnee: Beim märchenhaften Abfahrtswochenende bei der WM in Åre konnten die deutschen Athleten und Athletinnen der Konkurrenz nur staunend gratulieren. Während weiter

Feiern laufen aus dem Ruder

Ungebetene Störenfriede und Streitereien unter Festgästen halten die Polizei am Wochenende auf Trab.
Bei einer Schüler-Party in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) mit 200 Gästen waren rund 80 Polizisten am Freitagabend im Einsatz, um zwei Gruppen zu trennen. Mehrere Gäste wurden verletzt. Die genaue Zahl und der Anlass des Streits waren auch am Sonntag noch unklar. Nach Angaben der Polizei waren die Beamten wegen einer Schlägerei mit zwei Verletzten gerufen weiter

Feuerwehrmann verletzt

Ein 35 Jahre alter Feuerwehrmann hat bei einer Übungsfahrt die Kontrolle über sein Löschfahrzeug verloren und ist nahe Karlsruhe gegen einen Baum gefahren. Sein 51-jähriger Beifahrer wurde nahc Polizeiangaben schwer verletzt. Die sieben anderen Insassen blieben unverletzt. weiter

Flamengo Rio Kurzschluss als Brandursache?

Nach dem Brand in einem Trainingszentrum für die Jugendteams des brasilianischen Fußballklubs Flamengo mit zehn Toten hat der Vorstand des Vereins Vorwürfe zurückgewiesen, die Unterkünfte seien ohne Erlaubnis errichtet worden. Der Brand sei wahrscheinlich auf einen Kurzschluss in einer Klimaanlage zurückzuführen, sagte Geschäftsführer Reinaldo Belotti. weiter

Großformatige Kunst aus Schnee

Acht Künstlerteams aus vier Nationen haben in Bernau im Schwarzwald aus großen Schneeblöcken riesengroße Kunstwerke geschaffen. Beim dritten Schneeskulpturen-Festival in der Gemeinde im Kreis Waldshut gingen sie mit Spaten, Schaufeln und Schäleisen ans Werk. Nach vier Tagen war die Open-Air-Galerie fertig bestückt. Die Künstler kamen nach Veranstalterangaben weiter

Gut in Fahrt

Stürmische Zeiten Die für gestern geplanten Rennen beim Snowboard-Weltcup auf dem Feldberg sind wegen eines Sturms abgesagt worden. Bei der Premiere der Mixed-Rennen wollten die deutschen Snowboardcrosser mit zwei Teams starten. Am Samstag hatten Paul Berg (Bild) und Konstantin Schad beim Heim-Weltcup die Plätze zwei und drei belegt. Besser als das weiter

Hannover schöpft wieder Hoffnung

Nicolai Müller hatte keine Zeit für eine kleine Feier nach dem 2:0 im „El Kackiko“, wie die Fans das Elendsduell zwischen Hannover 96 und dem 1. FC Nürnberg getauft hatten. Der Doppeltorschütze bekam Besuch von Ehefrau Jessica und den Kindern. „Aber wenn die Jungs etwas machen, sollen sie mir die Rechnung mitbringen“, sagte Müller weiter

Heidenheim in der Arena

Zweitligist tritt im Viertelfinale beim FC Bayern München an.
Dem 2:1-Achtelfinalcoup gegen Bayer 04 Leverkusen am Dienstag folgte nun der zweite Knaller für den Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Im Viertelfinale trifft das Team von Trainer Frank Schmidt am 2./3. April auf den FC Bayern München. Allerdings muss der FCH in München antreten. „Favorit sind wir nicht in dem Spiel. Aber das wird ein riesiges weiter
Fußball

Heidenheimer Höhenflug geht weiter

Frank Schmidts Elf ist das Team der Stunde in der zweiten Liga. Und nun wartet Spitzenreiter Hamburger SV.
Der Höhenflug des 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga geht weiter. Mit dem 2:1 bei Darmstadt 98, im sechsten Duell mit den Hessen der erste Dreier für die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt, befindet sich der FCH mit Platz vier und punktgleich mit Union Berlin auf Relegationsrang drei auf Schlagdistanz zu den Bundesliga-Aufstiegsplätzen. weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zu den Gesprächen der CDU über Zuwanderung

In der Werkstatt

Stuhlkreis, Gruppentherapie, Selbstfindungswochenende. An despektierlichen Begriffen für die selbstgesetzte Aufgabe der CDU-Spitze dürfte kein Mangel herrschen. Tatsächlich versucht sich die Partei gerade an etwas, was man einerseits getrost Vergangenheitsbewältigung nennen kann. Andererseits aber geht es um einen grundsätzlichen und in der Politik weiter
  • 162 Leser

Iran-Sanktionen US-Botschafter warnt Europäer

Der US-Botschafter Richard Grenell hat den Mechanismus zum Schutz europäischer Unternehmen vor den Iran-Sanktionen der USA als „Missachtung“ der US-Politik kritisiert. „Amerikanische Sanktionen zu umgehen ist nicht ratsam“, sagte Grenell der „Welt am Sonntag“. US-Präsident Donald Trump wolle den Iran wie Nordkorea weiter
  • 169 Leser

Italien Großdemo gegen Regierung

Zehntausende Menschen haben in Rom gegen den Kurs der populistischen Regierung demonstriert. Gewerkschaftsverbände hatten zum Protest aufgerufen. Medien berichteten von bis zu 200 000 Menschen. Die Regierung aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega ist seit Juni 2018 im Amt und polarisiert mit einer harten Anti-Migrations-Linie genauso weiter
Kommentar Thomas Gotthardt zur Lage beim VfB Stuttgart

Keine Zukunft mit Weinzierl

Es war ein Offenbarungseid, eine Bankrotterklärung, pure Hilflosigkeit. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat im Abstiegsduell in Düsseldorf mit 0:3 verloren. Die Zeit des ohnehin umstrittenen Trainers ist nach wenigen Monaten quasi vorbei. Es geht nicht um Spekulationen, sondern um einen Schritt, der notgedrungen folgen muss. Mit Markus Weinzierl weiter

King Kong in Nürnberg

für die Ausbeutung der Erde: Der King Kong im Neuen Nürnberger Museum wird von 500 Figuren ausgeplündert. Bis September ist die Installation von Matthias Böhler und Christian Orendt zu sehen. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 234 Leser

Kirchenasyl 23 Fälle im Südwesten

Beim Kirchenasyl in Deutschland hat Baden-Württemberg einen unterdurchschnittlichen Anteil. Von 1521 bundesweit gemeldeten Fällen 2018 entfielen nur 23 auf den Südwesten, so das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. 2017 seien dem Amt bundesweit 1561 Kirchenasylfälle gemeldet worden, davon 15 in Baden-Württemberg. Beim Kirchenasyl nehmen Gemeinden weiter

Kunden gehen wohl leer aus

Zu hohe Kosten und Boni: Der Verlust des Discounters BEV ist riesig.
Die BayerischeEnergieversorgungsgesellschaft (BEV) schuldet rund 250 000 Kunden fast 80 Mio. EUR, zum Beispiel für versprochene Boni. Das sagte der vorläufige BEV-Insolvenzverwalter Axel Bierbach dem „Handelsblatt“. Die Chancen, dass die Kunden ihr Geld wiederbekommen, schätzt der Rechtsanwalt allerdings als gering ein. Die Gründe weiter
  • 283 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Ulrich Fischer, der frühere evangelische Landesbischof in Baden, wird 70 Jahre alt. Von 1998 bis 2014 war er Bischof von 1,25 Millionen Protestanten: fröhlich, offen, für jeden ansprechbar. Heute ist er im Ruhestand und lebt mit seiner Frau auf dem Pferdehof seiner Tochter im badischen Neulussheim mit. Diesen Montag feiert der evangelische Theologe weiter

Langlauf Sandra Ringwald doppelt gut

Skilangläuferin Sandra Ringwald hat kurz vor der WM ihre aufsteigende Form bewiesen. Nach ihrem vierten Platz im Sprint am Samstag überzeugte die 28-Jährige beim Weltcup in Lahti auch 24 Stunden später im Teamsprint. An der Seite von Laura Gimmler (Oberstdorf) stürmte die Schonacherin im Finale als deutsche Schlussläuferin auf den achten Rang. Victoria weiter

Leichtathletik Trauer um Heinz Fütterer

Der frühere Sprint-Star Heinz Fütterer ist tot. Dies bestätigte sein Sohn. Fütterer starb in der Nacht zum Sonntag im Alter von 87 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit zuhause im badischen Elchesheim-Illingen. Er stellte 1954 den 100-Meter-Weltrekord von Jesse Owens ein, als er in Japan handgestoppte 10,2 Sekunden rannte. Fütterer war zwischen 1954 weiter
Kommentar Günther Marx zum Streit um die Bildungs-Kompetenz

Lieber mehr Wettbewerb

Eigentlich wollte Markus Söder es künftig etwas leiser angehen lassen. Vor Beginn einer möglicherweise entscheidenden Woche im Ringen um den Digitalpakt Schule lässt er es indes wieder krachen. Mehr Rechte für die Länder fordert der bayerische Ministerpräsident, ja, eine fundamentale Reform der Bund-Länder-Beziehungen; nicht nur, aber gerade auch in weiter

Lob für Blogger

Der neue Jury-Chef für den Preis der Leipziger Buchmesse, Jens Bisky, hält Blogger für eine Bereicherung der Literaturkritik. Nach wie vor gebe es ein großes Bedürfnis nach literaturkritischer Auseinandersetzung. weiter
  • 201 Leser

Maske schützt Nase

Julian Baumgartlinger von Bayer Leverkusen ist nach seinem Nasenbeinbruch im Ligaspiel bei Mainz 05 (5:1) operiert worden und spielt demnächst mit Maske. Der Österreicher war mit Mainz-Debütant Leandro Barreiro zusammengeprallt. Trauerfeier am Freitag Schalke 04 lädt für kommenden Freitag, 11 Uhr, in die Propsteikirche St. Urbanus in Gelsenkirchen-Buer weiter

Minimalismus Maler Robert Ryman ist tot

US-Maler Robert Ryman, der mit seinen meist weißen Gemälden zu einem wichtigen Vertreter des Minimalismus wurde, ist tot. Laut „New York Times“ starb er im Alter von 88 Jahren in New York. Der in Nashville geborene Ryman war eigentlich Jazz-Musiker und fand im Museum of Modern Art zur Kunst, wo er als Aufseher arbeitete. Er verzichtete bei weiter
  • 214 Leser

Musical Landeskirche sucht Sänger

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg sucht Sängerinnen und Sänger für eine Aufführung des neuen Chormusicals „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“. Die bei der Premiere am Wochenende in Essen gefeierte Produktion werde am 25. Januar 2020 in der Ludwigsburger MHPArena aufgeführt, teilte die Landeskirche in Stuttgart weiter
  • 228 Leser

Mädchen von Dachlawine verschüttet

Tragisches Ende eines Winterurlaubs im Hochschwarzwald: Achtjährige schwebt in Lebensgefahr.
Ein Mädchen ist am Samstag in Schönwald von einer Dachlawine verschüttet und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Die Achtjährige wurde unter den Schneemassen begraben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Eltern und Ersthelfer befreiten das Kind mit Schaufeln aus den Schneemassen und versuchten es wiederzubeleben. Nach Angaben der Polizei ist weiter
  • 101 Leser

Nur einer glänzt: Karl Geiger

Der Oberstdorfer rettet mit dem sechsten Platz in Lahti die deutsche Bilanz. Der Pole Kamil Stoch siegt.
Karl Geiger streckte die Daumen in die Höhe, Werner Schuster wischte sich erleichtert den Schweiß von der Stirn: Ein furioser zweiter Flug des erstarkten Geiger hat die deutschen Skispringer kurz vor der WM vor ihrem schlechtesten Ergebnis der Saison bewahrt. Beim überlegenen Sieg des Polen Kamil Stoch rettete Geiger im finnischen Lahti zumindest den weiter

Pazifist mit Lust am Provozieren

Poetische Kinderwelten, erotische Fantasien, apokalyptische Visionen: Tomi Ungerer ist im Alter von 87 Jahren gestorben.
Tomi Ungerer gehörte zu den wenigen Künstlern, die sowohl Erwachsene als auch Kinder begeistern konnten. 2016 erschien ein Buch, das diese beiden Linien zusammenführt: „Warum bin ich nicht du?“ Darin antwortete Ungerer auf philosophische Fragen von Kindern und faszinierte durch subversiven Humor und die Freiheit des Denkens. Nun ist der weiter
  • 248 Leser

Philip fährt nicht mehr

Der Mann der Queen gibt den Führerschein freiwillig ab.
Der 97-jährige Prinz Philip, Ehemann von Queen Elizabeth II., verzichtet freiwillig auf seinen Führerschein. So hat es der Buckingham-Palast mitgeteilt, die Polizei von Norfolk bestätigte den Empfang. Philip hatte Mitte Januar einen Unfall gebaut. In der Nähe von Schloss Sandringham in der Grafschaft Norfolk war Philips Land Rover mit einem Kia zusammengestoßen, weiter
  • 180 Leser

Plagiatsvorwurf Uni prüft Arbeit von Ministerin

Wegen Plagiatsverdachts prüft die Freie Universität Berlin die Doktorarbeit von Familienministerin Franziska Giffey (SPD). Giffey hat die Hochschule laut „Spiegel“ selbst um diese Prüfung gebeten. Sie wies ein bewusstes Plagiat zurück: „Ich habe diese Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen verfasst“, sagte sie. Plagiatsjäger weiter
  • 159 Leser

Putzerfische erkennen sich im Spiegel

Putzerfische könnten höhere geistige Fähigkeiten besitzen als angenommen. Bei einem Test von Forschern des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Radolfzell und der Uni Konstanz reagierten die Fische auf ihr Spiegelbild: Sie versuchten, aufgebrachte Farbe wegzureiben, wenn sie sie im Spiegel sahen. Sonst störte sie die Farbe nicht. Entweder, die Fische weiter

Ratlosigkeit beim VfB

Der VfB Stuttgart rutscht immer tiefer in die Krise. Im Abstiegsduell mit Fortuna Düsseldorf erlebte der Club gestern am Rhein ein Debakel: Die Düsseldorfer gewannen 3:0, die Stuttgarter lieferten eine schwache Vorstellung ab und warten nun seit sechs Spielen auf ein Erfolgserlebnis. Für Trainer Markus Weinzierl wird es angesichts der miserablen Bilanz weiter
  • 166 Leser

Ratlosigkeit beim VfB

Der VfB Stuttgart rutscht immer tiefer in die Krise. Im Abstiegsduell mit Fortuna Düsseldorf erlebte der Club gestern am Rhein ein Debakel: Die Düsseldorfer gewannen 3:0, die Stuttgarter lieferten eine schwache Vorstellung ab und warten nun seit sechs Spielen auf ein Erfolgserlebnis. Für Trainer Markus Weinzierl wird es angesichts der miserablen Bilanz weiter
  • 143 Leser

RB Leipzig Offensiv-Trio der Eintracht blass

RB Leipzig hat im Kampf um die Champions-League-Plätze einen Sieg gegen Verfolger Eintracht Frankfurt verpasst. Die Sachsen kamen im Heimspiel trotz einiger guter Chancen nur zu einem 0:0, verteidigten aber immerhin ihr Fünf-Punkte-Polster auf die Hessen und hielten die Frankfurter Offensivstars Ante Rebic, Sébastien Haller und Luka Jovic erfolgreich weiter

Reform zugestimmt

Im Streit um die umstrittene Reform des Urheberrechts in der EU haben die EU-Mitgliedstaaten den Kompromiss zwischen Deutschland und Frankreich gebilligt. In dieser Woche sollen die Verhandlungen mit dem Europaparlament und der EU-Kommission beginnen. Beate-Uhse-Chef geht Der Geschäftsführer des Erotik-Händlers Beate Uhse, Michael Specht, ist nach nur weiter
  • 220 Leser

Regionalliga Staatsanwalt ermittelt

Wegen Manipulationsverdachts in der Fußball-Regionalliga Nordost hat die Staatsanwaltschaft Neuruppin ein Verfahren eingeleitet. Im Fokus: der sportliche Leiter von Germania Halberstadt, Andreas Petersen. Der 58-jährige Vater des Nationalspielers Nils Petersen (SC Freiburg) soll vor dem Ligaspiel beim SV Babelsberg 03 (3:1) zwei Spieler des Gegners weiter

Rodel-EM Damen-Trio auf dem Podest

Natalie Geisenberger (Miesbach) hat in Oberhof einen deutschen Dreifachsieg bei der Rodel-EM angeführt und steht damit als erste überhaupt vor dem siebten Gesamtweltcupsieg in Serie. Sie gewann vor Tatjana Hüfner (Blankenburg) und Dajana Eitberger (Ilmenau). Im Doppelsitzer siegten die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) weiter

Ruf nach der Börsenaufsicht

Die Kursverluste des Zahlungsdienstleisters werden durch automatische Verkaufsorders verstärkt. Aktionärsschützer fordern bessere Absicherung.
Die Kursturbulenzen beim Dax-Neuling Wirecard entwickeln sich zum Wirtschaftskrimi. Nachdem die Aktie des Zahlungsanbieters am Donnerstag erneut zeitweise um fast 20 Prozent abgestürzt war, rauschte der Kurs am Freitag um weitere 12,5 Prozent nach unten. Damit wurden Milliarden an Börsenwert vernichtet. Für ein Mitglied des wichtigsten deutschen Börsenbarometers weiter
  • 304 Leser

Ruf nach radikalerem AfD-Kurs

Beim Treffen in Burladingen werden Anpassung und „innerparteiliche Spionage“ kritisiert.
Am Ende war Björn Höcke dann doch irgendwie anwesend auf der Schwäbischen Alb: Anhänger seines rechtsnationalen „Flügels“ hatten in der Burladinger Stadthalle Aufsteller mit seinem Konterfei aufgestellt. „Höcke! Höcke! Höcke!“ rufen viele der rund 250 Gäste. Dann werden die Plakate umgedreht, schließlich sei es keine „Flügel“-Veranstaltung, weiter

Russland will zum Mond

Russland will von 2031 an jedes Jahr Kosmonauten auf den Mond bringen. Das geht aus einer Mitteilung der Raumfahrtbehörde Roskosmos hervor. Außerdem entwickelt Russland Schwerlastraketen, die für den Bau der gemeinsam mit den USA verabredeten Raumstation in Mondnähe gebraucht würden. Eurojackpot in die Pfalz Ein Pfälzer hat den Eurojackpot geknackt weiter
  • 157 Leser
Börsenparkett

Schlechte Stimmung

Erst ein Jahreshoch , dann der Sturz um rund 500 Punkte auf weniger als 10.900. Das Auf und Ab des Dax spiegelt die Verunsicherung an der Börse wider. Es sind bekannte Themen, die dem Aktienmarkt zu schaffen machen: Konjunktursorgen, der Handelskonflikt zwischen den USA und China, innereuropäische Reibereien und der Brexit. Es droht der ungeregelte weiter
  • 224 Leser

Starker Dennis Schröder

Im Kampf um die Playoff-Plätze der NBA steuerte Dennis Schröder 17 Punkte zum wichtigen 117:112 der Oklahoma City Thunder gegen die Houston Rockets bei. Obwohl der Rückstand zwischenzeitlich 26 Zähler betrug, festigte Oklahoma damit Rang drei in der Westgruppe. Niederlage zum EM-Start Das deutsche Nationalteam ist mit 22:29 (7:12) in Brüssel gegen Belgien weiter

Steinreicher Messi

Bestverdiener unter den Fußballstars ist laut Erhebung der Sportzeitung L‘Equipe Lionel Messi (FC Barcelona/8,3 Millionen Euro monatlich) vor Cristiano Ronaldo (Turin/4,7). In der Bundesliga top: Robert Lewandowski (Bayern/1,33). Foto: M. Trigueros/dpa weiter
STICHWORT Atom-Abkommen

STICHWORT Atom-Abkommen

Nach jahrelangem Ringen einigten sich die UN-Vetomächte, Deutschland und der Iran 2015 in Wien auf ein Abkommen, das Teheran vom Aufbau einer Atomstreitmacht abbringen sollte. Dabei wurde eine kontrollierte Reduzierung der iranischen Uranbestände vereinbart. Das Abkommen legte ein Regime von Kontrollen fest, Stilllegungen von Kapazitäten zur Urananreicherung weiter
  • 138 Leser
Wieder Demo-Hauptstadt

Straßenkampf für den Diesel

In Stuttgart wird wieder demonstriert. Diesmal nicht gegen den Tiefbahnhof und die CDU, sondern gegen Fahrverbote und die Grünen.
Stefan Kaufmann weiß, dass das ein Balanceakt wird. Es ist Samstag, kurz nach 14 Uhr. Der Stuttgarter CDU-Bundestagsabgeordnete steigt auf die Ladefläche eines Transporters, in der Hand ein Manuskript, vor sich geschätzt 500 Menschen. Einige tragen gelbe Westen, das Symbol der französischen Wutbürger, andere Plakate gegen Fahrverbote mit den Logos von weiter
  • 117 Leser

Top-Talent Schmid stark

19-jähriger Oberstdorfer mit bisher bestem Resultat: Rang 15.
Junioren-Weltmeister Julian Schmid, 19, hat beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Lahti das beste Ergebnis seiner Karriere erzielt. In Abwesenheit der deutschen Topstars sorgte der Oberstdorfer auf Rang 15 für ein Ausrufezeichen. Seinen zweiten Saisonsieg feierte Sotschi-Olympiasieger Jörgen Graabak (Norwegen) hauchdünn vor dem Japaner Akito Watabe, weiter
Blick mal zurück

Tragischer Unfall statt Atom-Krimi

Ein abgestürztes Kleinflugzeug im Bodensee lieferte vor 25 Jahren zwei Wochen lang Stoff für die Nachrichten. Die gecharterte Cessna 425 war am 24. Januar 1994 auf dem Weg von Prag nach Paris. Beim Anflug aufs schweizerische Altenrhein, wo ein Zwischenstopp geplant war, verschwand der Flieger vom Radar. An Bord waren der Pilot, zwei Berliner weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Die City-Cobra Marion Cobretti (Sylvester Stallone, Foto) wird in der LAPD nur „Cobra“ genannt. Er gehört zu der Sorte Polizisten, die zuerst schießen und dann fragen und damit Erfolg wie Ärger haben. Als eine Frau der Polizei berichtet, sie habe einen Mord gesehen, hinter dem eine bekannte Sekte steckt, stellt das PD ihr Cobretti, dessen weiter
  • 231 Leser

Tödlicher Überholunfall

Ein Sportwagenfahrer ist bei einem Überholversuch tödlich verletzt worden. Der 53-Jährige wollte laut Polizei bei Essingen (Ostalbkreis) mit hohem Tempo an einem 40-Tonner vorbei. Der Lkw bog in diesem Moment jedoch nach links ab. weiter

Ungeregelter Brexit kann 100 000 Jobs kosten

Laut einer Studie wäre Deutschland vom Exporteinbruch am stärksten betroffen. In vielen Regionen Baden-Württembergs gingen Arbeitsplätze verloren.
In Deutschland sind laut einer Studie mehr als 100 000 Arbeitsplätze durch einen Brexit ohne Abkommen bedroht. Die Berechnungen stammen vom Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) und der Martin-Luther-Uni Halle-Wittenberg. „In keinem anderen Staat ist der Effekt auf die Gesamtbeschäftigung so groß wie in Deutschland“, weiter
  • 186 Leser

Union attackiert „Linksruck“ der SPD

Vorstand unter Andrea Nahles beschließt Kurswechsel in der Sozialpolitik.
Führende Politiker von CDU und CSU haben die geplante Neuausrichtung der SPD scharf kritisiert. „Die SPD plant die Beerdigung der sozialen Marktwirtschaft“, sagte der CDU-Vizevorsitzende Volker Bouffier der Funke-Mediengruppe. „Mit ihrem Wunsch, wieder Wähler zu gewinnen, hat sie sich für einen strammen Linkskurs entschieden.“ weiter
  • 169 Leser
Uwe Hück

Uwe Hück tritt für die SPD an

Der Ex-Betriebsratschef von Porsche startet jetzt doch keine eigene Liste in Pforzheim.
Als Politiker versteht sich Uwe Hück nicht. Der 56-Jährige will aber in die Politik. „Ich will da etwas bewegen.“ So wie bei Porsche, wo er vor acht Tagen sein Betriebsratsmandat niedergelegt hat. Mitte der 80er Jahre kam er zum Sportwagenbauer. Damals sei die Firma in ähnlich marodem Zustand gewesen wie heute die Stadt Pforzheim. Im Mai weiter
  • 105 Leser

Venezuela-Krise überschattet Steinmeier-Besuch

Der Bundespräsident reist nach Kolumbien und Ecuador: Die Agenda wird von dem Konflikt um Nicolás Maduro in Caracas und die Flüchtlingskrise bestimmt.
Und plötzlich tobt der Mob in der nordecuadorianischen Provinzhauptstadt Ibarra: Die Einheimischen jagen durch die Straßen auf der Suche nach Unterkünften venezolanischer Flüchtlinge. Wo sie fündig werden, rauben sie deren Hab und Gut und werfen es auf die Straße. Wenig später geht der Besitz der völlig verängstigten Venezolaner in Flammen auf. Die weiter
  • 206 Leser

VfR Aalen entlässt Trainer

Der VfR Aalen hat nach der Talfahrt in der dritten Fußball-Liga und dem 1:2 gegen den SV Meppen die Reißleine gezogen und Trainer Argirios Giannikis entlassen. Der Grieche war vor dieser Saison als Nachfolger von Peter Vollmann verpflichtet worden und sollte den Klub bis zum 100-jährigen Jubiläum 2021 in die zweite Bundesliga führen. „Wir waren weiter

Voilà, Monsieur!

Springreiter Daniel Deußer, 37, hat den Weltcup in Bordeaux gewonnen und die Gesamt-Führung ausgebaut. Der in Belgien lebende Hesse blieb auf Tobago Z im Stechen mit insgesamt sechs Reitern fehlerfrei und siegte in 46,37 Sekunden. Foto: N. Tucaut/afp weiter
Kino

Von Leben und Tod gezeichnet

Heftig: Fatih Akin bringt Heinz Strunks „Der goldene Handschuh“ auf die Leinwand und gewährt Einblicke in menschliche Abgründe.
Erste wichtige Auszeichnung erhalten! Geil!“ Auf Instagram hat sich Fatih Akin schon vor der Weltpremiere seines neuen Films „Der goldene Handschuh“ über den ersten Preis gefreut. Er meinte damit allerdings die Altersfreigabe „FSK ab 18“. Aber das ist nur konsequent: Akin, der international wohl renommierteste deutsche weiter
  • 277 Leser

VW & Co. gewinnen Marktanteile

Die deutschen Autohersteller trotzen dem Abwärtstrend. Aber die Zeiten ungebremsten Wachstums sind vorbei.
Die deutschen Autobauer haben im vergangenen Jahr im schwächelnden chinesischen Automarkt Marktanteile gewonnen. Die drei Autokonzerne Volkswagen, BMW und Daimler verkauften in China gut 5,5 Mio. Pkw. Das geht aus einer Analyse hervor, die die Unternehmensberatung Ernst&Young am Sonntag in Stuttgart veröffentlicht hat. Der chinesische Automarkt schrumpfte weiter
  • 286 Leser

Was sollen Kinder essen?

Ein Institut in Karlsruhe kümmert sich um bessere Ernährung.
Der Staat muss nach Überzeugung von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) bei der Ernährung von Kindern Verantwortung übernehmen. „Unsere Kleinsten sind besonders schutzbedürftig“, teilte die Ministerin zur Eröffnung eines Instituts für Kinderernährung in Karlsruhe mit. Kinder könnten noch nicht selbst einschätzen, was für weiter

Windrad Rotorblatt bricht im Sturm ab

Ein 30 Meter langes Rotorblatt ist im Sturm von einem 100 Meter hohen Windrad im Kreis Uelzen (Niedersachsen) abgebrochen. Es stürzte auf ein Feld neben einen Hain. Menschen waren nicht in der Nähe. Warum es abgebrochen ist, ist unbekannt. Der Windparkbetreiber Energiekontor schätzt den Schaden auf bis zu 150 000 Euro. Das Windrad sei seit weiter
  • 168 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Fulham – Manchester Utd. 0:3 Huddersfield Town – FC Arsenal 1:2 FC Liverpool – AFC Bournemouth 3:0 FC Watford – FC Everton 1:0 Crystal Palace – West Ham 1:1 FC Southampton – Cardiff City 1:2 Brighton Hove Albion – FC Burnley 1:3 Tottenham Hotspur – Leicester 3:1 Manchester City weiter

Z_Basketball

BASKETBALL Bundesliga Mitteldeutscher BC – Bamberg 89:96 Gießen – Ratiopharm Ulm 99:90 Würzburg – Hakro Merlins Crailsheim 87:75 Jena – Braunschweig 85:83 Skyl. Frankfurt – Ludwigsburg 94:96 FC Bayern – Göttingen 80:68 Bayreuth – Vechta 81:86 Telekom Bonn – Alba Berlin 81:93 Bremerhaven – Oldenburg weiter

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga SC Sand – Turbine Potsdam 2:3 (1:1) Hoffenheim – 1. FFC Frankfurt 0:1 (0:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 13/35, 2. FC Bayern München 13/32, 3. Turbine Potsdam 13/27, 4. SG Essen-Schönebeck 13/25, 5. TSG Hoffenheim 13/20, 6. 1. FFC Frankfurt 13/20, 7. SC Freiburg 13/18, 8. SC Sand 13/15, 9. MSV Duisburg weiter

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren, 16. Sp. Eintr. Frankfurt – SC Freiburg 3:2 (2:0) FC Ingolstadt – 1899 Hoffenheim 3:0 (2:0) 1. FC Heidenheim – VfB Stuttgart 2:2 (0:2) FC Bayern – FSV Frankfurt 3:0 (2:0) FSV Mainz 05 – Kaiserslautern 1:0 (1:0) Karlsruher SC – 1. FC Nürnberg 0:2 (0:1) FC Augsburg – Stuttg. weiter

Z_Ski Nordisch

SKI NORDISCH Weltcup in Lahti/Finnland Skispringen Team: 1. Österreich 953,6 Pkt. (494,2/459,4), 2. Deutschland (Geiger/Oberstdorf, Freitag/Aue, Wellinger/Ruhpolding, Leyhe/Willingen) 942,6 (469,1/ 473,5), 3. Japan 929,5 (445,8/483,7), 4. Polen 925,7 (466,4/ 459,3), 5. Slowenien 877,3 (413,9/463,4). Großschanze: 1. Stoch (Polen) 280,9 Pkt. weiter

Z_Tischtennis

TISCHTENNIS ETTU-Pokal, Viertelfinal-Rückspiele Chartres ASTT – 1. FC Saarbrücken 1:3 (Hinspiel 1:3 – 1. FC Saarbrücken weiter) Hennebont TT – Fortune 3:0 (Hinspiel 3:0 – Hennebont weiter) Sporting Lissabon – Cajasur Priego 2:3 (Hinspiel 3:1 – Sporting Lissabon weiter) KS Dzialdowo – Sokah Hoboken 3:1 (Hinspiel weiter

Z_Volleyball

VOLLEYBALL Bundesliga Haching – VCO Berlin 3:0 TV Bühl – VCO Berlin 3:1 TSV Herrsching – Rhein Main Frankfurt 3:2 Rottenburg – SVG Lüneburg 0:3 TV Bühl – Wusterhausen 3:2 Düren – VfB Friedrichshafen 2:3 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Haching 16/42, 2. Friedrichshafen 17/42, 3. Lüneburg 17/38, 4. Berlin Volleys 16/34, weiter

Z_Wasserball

Wasserball Bundesliga Gr. A: Waspo Hannover – Plauen 22:11 SSV Esslingen – ASC Duisburg 9:15 SG Neukölln Berlin – Duisburger SV 3:7 OSC Potsdam – Spandau Berlin 3:17 Tabelle: 1. Waspo Hannover 22:0, 2. Spandau Berlin 20:2, 3. ASC Duisburg 13:7, 4. SSV Esslingen 11:11, 5. OSC Potsdam 9:13, 6. SVV Plauen 6:14, 7. Duisburger SV weiter

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

Zu einer Sauna im neuen Kombibad Hirschbach:

Mit großem Interesse verfolgen die Saunabesucher des Aalener Hallenbads nach wie vor die weitere Entwicklung der Diskussionen im Gemeinderat, was im Bau des neuen Bads alles enthalten sein wird. Wie am 16.01.2019 in dieser Zeitung zu lesen war, haben es nun zwei Architektenentwürfe in die Endauswahl für den Bau des Kombibads geschafft. Nach zuletzt

weiter
  • 2
  • 169 Leser
Aalen – die erste Spitzel-Stadt?

Zu „Härtere Strafen für Müllsünder“:

Ich finde es ganz toll, wie die Stadt Aalen das Problem „Müllsünder“ in die Hand nehmen will. Super ist, eine extra Müllabteilung im Amt für öffentliche Ordnung einzurichten und zwei Müllsheriffs einzustellen.

Leider finde ich eine Idee absolut daneben. Bürger dafür zu belohnen, dass sie andere Bürger bespitzeln und anschwärzen, ist und bleibt Denunziation.

weiter
  • 2
  • 197 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Härtere Strafen für Müllsünder“

Na endlich! Aber leider wird soviel, wie in den vielen vergangenen Jahren passieren – nämlich nichts! Wie viele Leserbeiträge wurden schon wegen dieses Themas veröffentlicht? Wie viele Stadt- und Ortschaftsräte deswegen angesprochen? Die Ortsbehörde und der Bauhof in Aalen um Mithilfe gebeten – passiert ist nichts!

Die öffentlichen Mülleimer wurden

weiter
  • 4
  • 218 Leser

Seit 59 Jahren Kinderfasching in Abtsgmünd

Bereits seit 59 Jahren darf der Musikverein Abtsgmünd, euch liebe Kinder, zum legendären Kinderfasching einladen. Ja richtig gelesen…seit 59 Jahren!!! ist der Kinderfasching ein fester Bestandteil in unserem Jahresprogramm.Also schnappt euch eure Omas, Opas sowie Eltern und kommt am 24. Februar in die Abtsgmünder Kochertalmetropole!

weiter
  • 1
  • 409 Leser

Ulm einmal anders - Ausflug des Albvereins

„In Ulm, um Ulm und um Ulm herum“ – ganz so weit führte der Ausflug des Schwäbischen Albvereins denn doch nicht. Aber dass es auch abseits des Fischerviertels schöne und interessante Ecken in der ehemaligen Freien Reichsstadt zu besichtigen gibt, zeigte der Ausflug der Ortsgruppe Aalen.An der riesigen Baustelle rund

weiter
  • 2
  • 376 Leser

Bärenfanger feiern Narrenmesse

Am Sonntag, 10.02.2019 versammelte sich eine Vielzahl von Aktiven der Narrenzunft Bärenfanger bereits früh morgens auf dem Rathausplatz Unterkochen. Gemeinsam sollte der Kirchberg zur Marienwallfahrtskirche erklommen werden, um dort die Narrenmesse zu feiern.

Gefolgt von Gardemädchen, Maskenträgern und Kanonieren, führte der 

weiter
  • 1
  • 325 Leser

Der Narrenbaum der Bärenfanger steht

Pünktlichst um 15 Uhr versammelte sich am Samstag, 09.02.2019 eine Vielzahl von NZU´lern und auswärtigen Vereinsabordnungen an der Unterkochener Sporthalle. Unter Anweisung von Maskenmeister Florian Buberl wurde dort durch die beiden Maskengruppen der Bärenfanger der Narrenbaum gestellt. Mit vereinter Manneskraft und der musikalischen

weiter
  • 1
  • 271 Leser

Die neu ausgebildeten Schulsanitäter sind für den Einsatz bereit

Dreizehn Schülerinnen und Schüler der Schäfersfeldschule Lorch wurden durch Peter Fiebig vom Deutschen Roten Kreuz zu Schulsanitätern ausgebildet. Ob Herz-Lungen-Massage, Verbände oder Schienen anlegen oder Blutdruck messen, die Schulsanitäter haben in ihrer Ausbildungszeit eine Menge lernen können und müssen.

weiter
  • 3
  • 275 Leser