Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. Februar 2019

anzeigen

Regional (179)

Dorfmerkinger geht auf Polizisten los

Einsatz Ein 75-jähriger Mann war illegal mit seinem Auto im Härtsfelddorf unterwegs. So hat der Senior reagiert, als ein ehemaliger Polizeibeamter ihn zur Rede gestellt hat.

Neresheim-Dorfmerkingen

Durch brutale Aktionen mit einem 3er-BMW sowie mit einem Metallrohr hat ein 75-jähriger Mann am Dienstagabend im Neresheimer Ortsteil Dorfmerkingen einen pensionierten Polizisten schwer und drei weitere Polizeibeamte leicht verletzt.

Wie der Aalener Polizeisprecher Holger Bienert auf Anfrage der SchwäPo bestätigt, wollte der

weiter
  • 5
  • 997 Leser

Wenn Windräder Eisbomben werfen

Windkraftanlagen Nasses Schmuddelwetter und dazu nächtliche Minusgrade: Die Rotorblätter von Windrädern werden da offenbar zu gefährlichen Katapulten.

Bühlertann

Wer die Energiewende will, muss es auch hinnehmen, dass Windkraftanlagen gebaut werden. Andererseits bekommt keiner gerne bis zu mehrere hundert Stundenkilometer schnelle Eisklumpen an den Kopf.

Was Anwohner und Naturschützer gern in Wallung bringt, ist die Frage, wo die Anlagen aufgestellt werden. Muss es mitten im Wald sein, wo Rodungen

weiter
Kurz und bündig

Basische Fastenwoche

Aalen. Für alle, die schlank und vital ins Frühjahr starten möchten, bietet die Vhs Aalen vom 11. bis 15. März eine begleitete, basische Fastenwoche an. Die Teilnehmer kochen an zwei Abenden gemeinsam, an den Tagen dazwischen gibt es täglich Online-Videos mit Rezepten und Infos. Beginn ist am Mittwoch, 27. Februar, mit einem Live-Webinar um 19 Uhr.

weiter
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Aalen-Unterkochen. Das DRK sammelt am Dienstag, 26. Februar, von 14 bis 19 Uhr lebensrettende Blutspenden in der Festhalle in Unterkochen, Waldhäuser Straße 102/1. Um keinen Blutspendetermin mehr zu verpassen, bietet das DRK mit der Blutspendeapp die Möglichkeit, sich via E-Mail oder SMS an den Termin erinnern zu lassen. Infos unter www.spenderservice.net.

weiter
  • 367 Leser

Märchen von und für Frauen

Literaturfrühstück Carmen Stumpf ist in Unterkochen zu Gast.

Aalen-Unterkochen. Beim nächsten Literaturfrühstück der Stadtbibliothek am Dienstag, 19. Februar, dreht sich alles um Märchen von Frauen und Märchen für Frauen. Zu Gast ab 9 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen ist die Märchenerzählerin Carmen Stumpf. Es geht um Partnerschaft, den Konflikt zwischen eigenen Bedürfnissen und denen der Familie.

weiter
  • 537 Leser
Kurz und bündig

Naturkosmetik herstellen

Aalen-Wasseralfingen. Am Donnerstag, 21. Februar, zeigt Inés Hermann von 18.30 bis 21.30 Uhr in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen die Kunst der eigenen Naturkosmetikherstellung. Der Eintritt kostet 10 Euro zuzüglich Materialkosten. Anmeldung unter Telefon (07361) 71263.

weiter
  • 356 Leser
Polizeibericht

Porsche kollidiert mit VW Up

Abtsgmünd. Lediglich geringer Sachschaden entstand am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr, als eine 70-Jährige beim Rangieren ihres Porsche einen in der Gerberstraße stehenden VW Up beschädigte.

weiter
  • 1022 Leser
Kurz und bündig

Schnitzen wie Michel

Aalen-Hofherrnweiler. Beim nächsten Treffen der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 17. Februar, ab 14 Uhr im Weststadtzentrum dürfen Kinder ab sechs Jahre mithilfe der Eltern Männchen und anderes schnitzen. Sie erfahren Tricks und Tipps zum richtigen Umgang mit dem Schnitzmesser und am Ende winkt ein Schnitzdiplom. Anmeldung und

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Triumphstadt sammelt Papier

Aalen. Die WGT Triumphstadt/Zochental organisiert am Samstag, 16. Februar, von 9 bis 12 Uhr eine Altpapier-Bringsammlung am Langertparkplatz.

weiter
  • 335 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. Auf 2000 Euro beziffert die Polizei den Schaden, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag entstand. Kurz nach 13 Uhr parkte eine 59-Jährige ihren Pkw auf einem Kundenparkplatz in der Robert-Bosch-Straße rückwärts aus. Dabei streifte sie das Auto einer 53-Jährigen, die ebenfalls kurz zuvor rückwärts ausgeparkt hatte und noch quer auf der

weiter
  • 458 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Kurz nach 13 Uhr am Mittwoch fuhr ein 42-Jähriger mit seinem Mercedes-Sprinter in den Kreisverkehr in der Willy-Brandt-Straße ein. Dabei missachtete er laut Polizei die Vorfahrt eines bereits im Kreisel fahrenden VW Golf, wodurch es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Den bei dem Unfall entstandene Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1300

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Beten in schweren Zeiten

Gschwend. Das nächste Männervesper der Evangelischen Kirchengemeinde findet im Gasthaus „Sonne“ in Frickenhofen an diesem Freitag, 15. Februar, statt. Diakon Friedemann Heinritz von „Kirche unterwegs“ wird anhand biblischer Psalmen und der alttestamentlichen Hanna-Geschichte Perspektiven für das Beten in der Krise eröffnen.

weiter
  • 231 Leser

Die letzte Rate für den Breitbandausbau steht bereit

Gemeinderat Obergröningen verabschiedet den Haushalt und bestätigt den neuen Feuerwehrkommandanten.

Obergröningen. Mit einer traurigen Pflicht eröffnete Obergröningens Bürgermeister Jochen König am Donnerstag die Sitzung des Gemeinderats. In einer Gedenkminute erinnerte er an den am 5. Februar verstorbenen Helmut Hägele, der von 1999 bis 2014 Mitglied des Gemeinderates sowie zeitweise stellvertretender Bürgermeister war.

In der Feuerwehr des Ortes

weiter
  • 125 Leser

Kein akuter Handlungsbedarf wegen Raserei

Verkehr Gschwender Gemeinderat stimmt einer E-Ladesäule in der Ortsmitte zu.

Gschwend. Aktuelle Gschwindigkeitskontrollen in Gschwend und Teilorten zeigten, dass es zwar „Ausreißer“ gibt, aber „kein akuter Handlungsbedarf besteht“. Das sagte Bürgermeister Christoph Hald am Donnerstagabend im Gemeinderat.

Am Kreuzungsbereich der Landes- und Bundesstraße im Herzen der Gemeinde soll eine E-Ladesäule für

weiter
  • 145 Leser

Pfarrerin ermutigt über 80 Frauen

Kirche Nachbarschaftstreffen der evangelischen West-Gemeinden in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Zum regelmäßigen Nachbarschaftstreffen der fünf evangelischen Kirchengemeinden des westlichen Kirchenbezirks Aalen kamen über 80 Frauen sind nach Abtsgmünd und haben einen anregenden Nachmittag im evangelischen Gemeindezentrum verbracht. Das Vorbereitungsteam aus Abtsgmünd, Leinroden und Neubronn hatte als Referentin Florentine Wolter, Pfarrerin

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der Feuerwehr

Gschwend. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mit den Abteilungen Altersberg, Frickenhofen und Gschwend treffen sich zur Hauptversammlung an diesem Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr in der Gemeindehalle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte und Beförderungen.

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Weiberfasching

Göggingen. Am Donnerstag, 28. Februar, steigt der Weiberfasching in der Gemeindehalle Göggingen. Karten sind jetzt im Vorverkauf beim Rathaus in Göggingen sowie bei der Kreissparkasse in Leinzell erhältlich. Der Eintritt beträgt sieben Euro. Einlass und Beginn der Party ist um 19.54 Uhr. Dann ist die Theke bereits startklar. Einlass ab 16 Jahren (Ausweiskontrolle).

weiter
  • 435 Leser

Zitat des Tages

Margit Stumpp, Grüne Bundestagsabgeordnete, zur vorübergehenden Freilassung von Adil Demirci

Mit der Keule der ‘Terrorpropaganda’ wird in der Türkei inzwischen jede Person bedroht, die nicht mit der Regierungsmeinung übereinstimmt.

weiter
  • 5
  • 380 Leser

Mitmachaktion Singen im Pelzwasen

Aalen. Die Siedlergemeinschaft Pelzwasen bietet wieder ein Veranstaltungsprogramm. Zum Auftakt gibt es am Montag, 18. Februar, eine Premiere. Um 19 Uhr beginnt in St. Michael die Aktion „Offenes Singen“. Jedermann und jede Frau, jung oder älter, können dabei sein, einfach aus Spaß an der Freude am ein- und mehrstimmigen Gesang. Die erfahrene

weiter
  • 156 Leser

Protest Gegen die Bundeswehr

Aalen. Gegen die Werbung der Bundeswehr auf der Ausbildungs- und Studienmesse protestieren Vertreter von 19 Organisationen von der Ostalb: am Samstag, 16. Februar, von 10 bis 12 Uhr am Berufsschulzentrum. „Wir wollen nicht, dass Jugendliche auf dem Pausenhof ... für die sinnlosen Kriege in Mali, Syrien und Afghanistan angeworben werden“,

weiter
  • 155 Leser

Beute: ein ganzer Karton Zigaretten

Polizei Wie unbekannte Täter mit einer gezielten Masche am helllichten Tag im Bahnhofskiosk stehlen konnten.

Aalen. Ein Quartett aus insgesamt vier unbekannten Tätern hat am helllichten Tag aus dem Kiosk am Bahnhof einen ganzen Karton Zigaretten gestohlen. Schaden: 180 Euro.

Die Tat ereignete sich am Donnerstag gegen 12 Uhr. Während ein mutmaßlicher Täter den Kassierer ablenkte, stahlen zwei weitere Männer und eine Frau den Karton, der hinter der Ladentheke

weiter

Demo gegen AfD-Parteitag

Aalen/Heidenheim. Am Samstag, 23. Februar, hält die AfD ihren Landesparteitag in Heidenheim ab. Vereine, Verbände, Gewerkschaften, Parteien und Institutionen von der Ostalb wollen in Heidenheim dagegen protestieren. Auftakt ist um 9 Uhr am Bahnhof, die Demo beginnt um 9.30 Uhr, die Kundgebung vorm Congresszentrum um 11 Uhr.

weiter

Frühstück für Frauen

Aalen. Darüber, was Hände alles können, referiert Ilse Wiehler-Galbas beim ökumenischen Frauenfrühstück am Freitag, 15. Februar, 9 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Leben und wohnen im Welland

Aalen-Fachsenfeld. Unter der Überschrift „Leben und wohnen im Welland“ steht der offene Stammtisch des SPD-Ortsvereins Fachsenfeld-Dewangen am Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr im Gasthaus „Bären“ in Fachsenfeld. Zu Gast ist OB Thilo Rentschler.

weiter
  • 345 Leser

Mit dem Bus zur Messe

Aalen. Zur Ausbildungsplatzmesse am Samstag, 16. Februar, in Aalen kann man bequem mit dem Linienbus (Linie 10) fahren: Ab 8.50 Uhr ab Aalen/ZOB im 15-Minuten-Takt zur Zielhaltestelle „Berufliche Schulen“ und von dort wieder zurück. Die letzte Abfahrt ab „Berufliche Schulen“ erfolgt um 13.11 Uhr. Es kommt der reguläre OstalbMobil-Tarif

weiter
  • 340 Leser

Viel Lob für die Jugendwehr Fachsenfeld

Freiwillige Feuerwehr Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr schickt erneut Jule Brenner in den Jugendausschuss.

Aalen-Fachsenfeld. Die Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Fachsenfeld wurde von Jugendwart Julian Herdeg eröffnet. Sein Stellvertreter Christian Erhardt stellte den umfassenden Tätigkeitsbericht aus dem letzten Jahr vor und verwies auf die zwei erfolgreich absolvierten „Jugendflamme-Abnahmen“.

Kassierer Johannes Betzler gab einen Einblick

weiter
  • 127 Leser

Was Schüler wissen wollen

Zukunft OB Rentschler stellt sich den Fragen von Waldorfschülern.

Aalen. Nach der Demonstration vor dem Aalener Rathaus im Zuge der Schülerbewegung „Friday for Future“ hat eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Waldorfschule Aalen Oberbürgermeister Thilo Rentschler im Rathaus getroffen. Sie stellten dem Aalener Stadtoberhaupt Fragen.

Angesprochen wurden bei dieser Gelegenheit unter anderem Themen

weiter
Guten Morgen

Mit der Tüte unterwegs

Dagmar Oltersdorf über Müllsünder und uneigennützige Menschen

Es ist ja viel die Rede zur Zeit von den Müllsündern. Die können einen schon aufregen – ohne Frage. Schmeißen ihren Unrat einfach vor Altglascontainer oder gar auf die grüne Wiese. Nun kann man darüber ordentlich meckern, gelassen bleiben oder es bestenfalls wie die Familie machen, die mir beim Wochenendspaziergang unterhalb der Aalener Kolpinghütte

weiter
  • 5
  • 232 Leser

Zahl des Tages

16

Gegenstimmen hätten am Donnerstagabend gereicht, um die LEA-Verlängerung zu Fall zu bringen. Das wäre ein Patt gewesen, und bei Stimmengleichheit ist ein Antrag durchgefallen. In der Sitzung waren 31 Stadträte und der OB anwesend. Vier Stadträte (je zwei Gegner und Befürworter) fehlten.

weiter
  • 607 Leser

Schützenhaus Zum 24. Mal ein Ball des Sports

Rainau-Buch. Zum 24. Mal findet am Samstag, 2. März, der Ball des Sports mit der Tanzband Happy Hour und einem bunten Programm im Schützenhaus Buch statt. Beginn ist um um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Kartenvorverkauf: Bäckerei Stollenmaier in Hüttlingen, Getränke Pfitzer Dalkingen, Vereinsheim DJK Schwabsberg, Schützenhaus Buch. Karten im Vorverkauf

weiter
  • 132 Leser

Alles für Kinder

Rainau-Dalkingen. In der Turnhalle in Dalkingen findet am Samstag, 16. Februar, von 13.30 Uhr bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt, organisiert vom Kindergarten St. Theresia. Angeboten werden Kleidung, Spielzeug, Autositze und mehr. Es gibt auch Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 600 Leser

Kreissparkasse unterstützt Röhlinger Rope Skipper

Spende Die Kreissparkasse Ostalb hat den Hilferuf der Röhlinger Rope Skipper (deutsch: Seilspringer) gehört und unterstützt das Team des FC Röhlingen mit einer Spende von 500 Euro. Sechs Skipperinnen, zwei Trainerinnen/Kampfrichterinnen und eine Betreuerin wollen im Juli zu den offenen Weltmeisterschaften nach Oslo. Da sich die Kosten auf rund 10 000

weiter
  • 108 Leser

Ortschaftsrat tagt

Unterschneidheim-Zipplingen. Der Ortschaftsrat von Zipplingen befasst sich am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr in der Turnhalle mit den Baumbeständen am Dorfplatz und am Kirchberg. Weitere Themen sind Kreisputzete und Glasfaserausbau.

weiter
  • 728 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Ellwangen. Ein 51-Jähriger verursachte am Mittwoch gegen 11 Uhr einen Sachschaden von rund 1500 Euro, als er beim Ausparken seines Toyota einen im Schönborgweg geparkten Mercedes beschädigte.

weiter
  • 656 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Neuler. Auf der Landesstraße 1075 zwischen Neuler und Abtsgmünd erfasste ein 58-Jähriger am Mittwoch gegen 15.45 Uhr mit seinem VW Golf ein Reh, das die Straße überquerte. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet; der am Fahrzeug entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

weiter
  • 608 Leser

Gastrokick-Macher spenden 5000 Euro

Benefiz Fünf Einrichtungen profitieren vom Erlös des Hobbyfußballturniers.

Aalen. Vier Mal bereits schon haben Hobby-Mannschaften beim Aalener „Gastrokick“ für einen guten Zweck gekickt. Das letzte Mal am 30. Juni vergangenen Jahres auf dem Bohlschulplatz. Der Erlös dieses Benefiz-Turniers wurde wieder für den guten Zweck gespendet.

Gemeinsam mit Oberbürgermeister und Schirmherr Thilo Rentschler übergab Boris

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Aquarellkurs am Abend

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Volkshochschule Herlikofen bietet in der Pestalozzi-Schule ab Mittwoch, 20. Februar, an fünf Abenden von 19 Uhr bis 21.15 Uhr einen Aquarellkurs an. Kursleiterin Ute Haag gibt Auskunft unter Telefon (07175) 8904. Anmeldung unter (07171) 925150.

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Mutlangen. Physiotherapeuten des Stauferklinikums gehen in einem Kurs auf die Entwicklung von Kindern ein. Der Kurs für Eltern mit Kindern von sieben bis zwölf Monaten ist am Dienstag, 19. Februar, von 11 bis 12 Uhr, im MediCenter in Mutlangen. Anmeldung unter Telefon (07171) 7011911.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Jusos blicken zurück

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jusos laden Interessierte am Sonntag, 17. Februar, um 16 Uhr ins Bürgerbüro der SPD in der Bocksgasse 11 in Gmünd ein. Gemeinsam mit einem Überraschungs-Referenten schauen sie auf die Geschichte ihrer Arbeitsgemeinschaft zurück.

weiter
  • 5
  • 269 Leser

Betrüger am Telefon

Gauner Die Polizei warnt: mehrere Betrugsversuche in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Gleich mehrere Gmünder sind am Mittwoch von angeblichen Polizisten angerufen worden, die ihnen eine Geschichte von einer festgenommenen Einbrecherbande auftischten. Der oder die Anrufer wollten „hilfsbereit“ vorbeikommen und die Schließverhältnisse im jeweiligen Haus überprüfen. Glücklicherweise reagierten alle angerufenen

weiter

Jeder kluge Kopf soll ins digitale Boot

Bildung In „Girls’ Digital Camps“ lernen Schülerinnen von fünf Schulen die IT-Welt kennen.

Schwäbisch Gmünd. Mädchen und digitale Technik sollen enger zueinander finden. Dafür wurde am Donnerstag in der „eule gmünder wissenswerkstatt“ „Girls’ Digital Camps“ vorgestellt. Schon das Logo des Projekts „g;rls’<digital>/camps/“ bringt rüber, um was es geht: Digitalisierung und IT, speziell

weiter
  • 122 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elena Baj zum 90. Geburtstag

Lilija Gross zum 70. Geburtstag

Gisela Doukas zum 70. Geburtstag

Mustafa Bayazit zum 70. Geburtstag

Sergio Converso zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Will Ziesel zum 80. Geburtstag

Eschach

Volker Schick zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Alois Dreßler, Wißgoldingen, zum 92. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst für Kleinkinder

Bopfingen-Trochtelfingen. In der Andreaskirche ist am Freitag, 15. Februar, um 11 Uhr ein halbstündiger Gottesdienst für Kinder von bis sechs Jahren mit Eltern und Großelter. Wer mag, darf verkleidet kommen.

weiter
  • 636 Leser
Zum Tode von

Hans Schieber

Bopfingen. Am 13. Februar ist Dipl.-Ing. Hans Schieber gestorben. Er war ein schwäbischer Tüftler, Unternehmer und Vollblutopa. Geboren wurde er 1929 in Bopfingen als Sohn des Unternehmers Dr. Rudolf und Ottilie Schieber. Er wuchs auf mit vier Geschwistern. Früh entdeckte er sein Liebe zur Technik. Motorräder und die ersten Autos hatten es ihm angetan.

weiter
Kurz und bündig

Kinderkleiderbasar

Riesbürg-Pflaumloch. Das Börse-Team Pflaumloch veranstaltet mit dem Ortschaftsrat Pflaumloch am Samstag, 16. Februar, 13.30 bis 15.30 Uhr, in der Goldberghalle in Pflaumloch einen Kinderkleider- und Spielzeugbasar. Kundenlisten gibt es bei Inge Schindele, Telefon (09081) 79462, und Romina Baumann, Telefon 0173- 3240191.

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Musikalisch-literarische Soiree

Bopfingen-Oberdorf. Die „Crazy Ladies“, sonst bekannt für ihre humorigen Lieder, zeigen bei einer musikalisch-literarischen Soiree am Sonntag, 17. Februar, um 17 Uhr in der ehemalige Synagoge Oberdorf eine besinnlichen Seite. Während Monika Hartmann die Zuhörer mit jiddischen und englischen Songs berührt, führt Angela Maier lyrisch durch die Facetten

weiter
  • 526 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Ella Merker, Hölderlinstr. 12, zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Franz Baierl, Mühlenweg 1, zum 70.

weiter
  • 330 Leser

Liederkranz Reichenbach hilft

Spenden Im Advent 2018 Jahres veranstaltete der Liederkranz Aalen-Reichenbach ein Benefizkonzert in Dewangen. Zusammen mit den Alphornbläsern vom Ellwanger Bergland-Echo wurde alpenländische Adventsmusik dargeboten. Die Besucher in der voll besetzten katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Dewangen spendeten nach dem Konzert 1000 Euro, die jetzt

weiter
  • 158 Leser

Schule ist re-zertifiziert

Technische Schule Aalen Re-Zertifizierung von moderner Metalltechnik.

Aalen. Nach der ersten Zertifizierung der rechnergestützten Fertigung in Metalltechnik der Technischen Schule Aalen im Jahr 2012, erfolgte nun die bundesweit erste Re-Zertifizierung durch die Nachwuchsstiftung Maschinenbau wiederum mit bestem Erfolg.

Hierfür wurde die Technische Schule Aalen, anlässlich der Eröffnung des neuen Standorts Süd der Nachwuchsstiftung

weiter
  • 105 Leser

Vier Neue im Vorstand

Vereinsleben Jahreshauptversammlung des Schäferhundevereins Ostalb.

Aalen. Aalens Schäferhundeliebhaber der Ortsgruppe Ostalb mit Sitz in Aalen blicken auf ihrer Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück.

In den Sommermonaten fanden zwei Großveranstaltungen auf dem Platz statt. Sowohl die Landesmeisterschaft der Landesgruppe 13, als auch das vereinseigene Agility-Turnier, der Limes-Cup, forderten

weiter
  • 131 Leser

Basteln, backen, spielen auf Englisch

Freizeit Interkulturelles Nachmittagsangebot für Kinder und Jugendliche im Quartierstreff „Friddy“ an der Friedrichstraße. Und das ist daran das Besondere.

Aalen

Seit September vergangenen Jahres bieten „act for transformation“ und die Wohnungsbau Aalen in enger Kooperation ein kostenfreies und interkulturelles Nachmittagsangebot für Kinder und Jugendliche der Friedrichstraße Aalen im Quartierstreff „Friddy“ an.

Durchgeführt wird das Angebot von Maka Megrelishvili und Pirimze Mtchedluri.

weiter
  • 202 Leser
Zur Person

Tansu Coskun stellt aus

Aalen. Im Wahlkreisbüro der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier können Interessierte derzeit verschiedene Werke der jungen Künstlerin Tansu Coskun besichtigen. Die Ausstellung wurde jüngst im Rahmen der Einweihung des Bürgerbüros eröffnet. Dort findet sich eine Auswahl an analogen Fotografien der Aalener Künstlerin, aber auch Drucke sogenannter

weiter
  • 203 Leser

Stuttgarter Geldsegen für den Virngrund

Zuschüsse Aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum fließen höchst beachtliche Summen.

Ellwangen. Der Ostalbkreis erhält über 3,2 Millionen Euro an Fördermitteln für Projekte aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum des Landes Baden-Württemberg (ELR), gab Landtagsabgeordneter Winfried Mack bekannt. Ein dicker Batzen davon landet im Raum Ellwangen:

Pfahlheim: Gemeinschaftseinrichtungen, 500 000 Euro; Innenentwicklung/Wohnen rund

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Flächenlos-Versteigerung

Lauchheim-Röttingen. Flächenlosversteigerung des Forstreviers Lauchheim ist am Donnerstag, 7. März, 19 Uhr, in der Platzwirtschaft. Versteigert werden 54 Lose, Abgabe nur gegen Barzahlung. Lagekarten gibt es bei der Forstaußenstelle Bopfingen und unter www.wald.ostalbkreis.de, Rubrik Brennholz. Bis zur Versteigerung dürfen die Waldwege werktags befahren

weiter
  • 134 Leser

Landhotel ist ausgezeichnet

Bartholomä. Das Landhotel „Wental“ erhält die Auszeichnung „Qualitätsgastgeber“. Vergeben wird das Prädikat vom Deutschen Wanderverband in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern, in diesem Fall mit dem Landratsamt des Ostalbkreises. Ausgezeichnet werden besonders wanderfreundliche Unterkünfte und Gastronomiebetriebe in Deutschland.

weiter
  • 154 Leser

Mehr Grün kommt bei Bürgern an

Stadtentwicklung In einer Bürgerwerkstatt kommen Anregungen zum neuen „Park am Sonnenhügel“ auf dem Hardt. Drei Entwürfe sind in der Diskussion.

Schwäbisch Gmünd

Ein Gelände, so groß wie der Gmünder Marktplatz, das im Westen an das Landratsamt und die Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft (LEL) grenzt. Östlich schließt sich die neue Bebauung auf dem Hardt an. Geplant ist dort der neue „Park am Sonnenhügel“, der Wohnen und Arbeiten räumlich trennen, das alte und das neue

weiter

Gehölze Baumarbeiten in der Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. Verschiedene Bäume, die nach Auskunft der Stadtverwaltung nicht gerettet werden können, werden in den kommenden Tagen im Rahmen von Gehölzarbeiten entfernt. Baumarbeiten sind beispielsweise entlang der Grabenallee. Entlang der Remsstraße werden von Montag, 18., bis Donnerstag, 21. Februar, zwischen 8 und 12 Uhr, sowie 13 und 15 Uhr,

weiter

Aldi eröffnet Ende Februar seinen Neubau

Einkaufen Die Arbeiten in der neuen Filiale von Aldi Süd an der Aalener Straße in Schwäbisch Gmünd sind demnächst fertig. Die Eröffnung des Geschäfts ist am Donnerstag, 28. Februar, geplant. Die Verkaufsfläche wurde mit dem Neubau von zuvor 963 auf über 1200 Quadratmeter erweitert. Foto: Tom

weiter
  • 983 Leser
Guten Morgen

Betrügen will gelernt sein

Wolfgang Fischer über den Wert der Bildung selbst für Lügner.

Ohne stetige Fort- und Weiterbildung geht im Berufsleben gar nichts mehr. Dazu gehört es auch, das aktuelle Tagesgeschehen zu verfolgen – am besten natürlich, das sei hier nebenbei gesagt, mittels eines Zeitungsabonnements. Denn auch die Tagesaktualität ist wichtig – für alle Berufszweige, selbst für nicht ehrbare. Nehmen wir zum Beispiel

weiter
  • 5
  • 106 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Versteigert: Die „Stadtschenke“ kommt unter den Hammer. Bei der Zwangsversteigerung erwirbt Immobilienmakler Günter Pielot das Haus am Münsterplatz für 800 000 DM. Er plant darin ein Bierlokal mit Gartenbetrieb.

Gewonnen: 24 Jahre ist es her, dass die Kicker vom VfB beim Süd-Rivalen Bayern München gewonnen haben. Jetzt gelang es wieder.

weiter

Führung durch Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Die Glasausstellung „Durchleuchtet“ ist bis Sonntag, 17. Februar, im Museum im Prediger zu sehen. Zum Abschluss bietet Museumsleiterin Monika Boosen am Sonntag um 15 Uhr eine Führung an.

weiter
  • 276 Leser

Ein sonniges und sehr mildes Wochenende steht langsam aber sicher vor der Tür

Die Spitzenwerte am Freitag: bis 11 Grad

Der Winter war ja bislang eine eher trübe Angelegenheit. Im Dezember und Januar schien die Sonne gerade einmal rund 50 Stunden –normal ist etwa das Doppelte. Nun scheint es aber, als wolle der Februar das Sonnenscheindefizit aufholen. Am Freitag gibt es nach örtlichem Frühnebel wieder viel Sonnenschein und die Spitzenwerte liegen

weiter
  • 1419 Leser
Kommentar

Jetzt erst mal Ruhe ‘rein

Fred Ohnewald

Zur Entscheidung einer Gemeinderatsmehrheit pro LEA

Diese Debatte wäre ausgestanden – andere werden sicher weitergeführt: Wie wäre eine Abstimmung vor einem Jahr ausgegangen? Oder am 6. Dezember? Hatte die mehrmalige Verschiebung des Beschlusses noch andere Hintergründe als nur härtere Verhandlungen mit dem Land? Haben Rolf Merz und die Kernstadt-Stadträte der CDU ihre widerspenstigen Kollegen

weiter
  • 5
  • 289 Leser

Workshops im Jugendhaus

Kreativität Jugendliche können am 21. Februar einfach vorbei kommen.

Schwäbisch Gmünd. Im Jugendhaus am Königsturm ist am Donnerstag, 21. Februar, ab 16 Uhr ein Workshoptag für Jugendliche. Bei den Aktivitäten gibt es unter anderem einen Lichter-, Sound- und Kabelcheck, eine Wandgestaltung, in der Kosmetikabteilung ist einiges los, und es wird ein Film bearbeitet. Gegen 18.30 Uhr präsentiert die „Küchenmannschaft“

weiter

„Gewalt mit Liebe begegnen“

Vorbeugung Bodyguard Michael Stahl berichtet von seinem Beruf.

Schwäbisch Gmünd. 120 Schülerinnen und Schüler der Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd warteten wie gewohnt: feixend, sich unterhaltend, lachend. Als dann aber Michael Stahl nach der Begrüßung durch Schulleiterin Sabine Fath mit seinem Vortrag begonnen hatte, war für über 90 Minuten keiner vom Smartphone, dem Nachbarn oder dem Pausengong abgelenkt.

weiter

Für Friedensplakat

Wettbewerb Preis für Scheffold-Gymnasium.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nelly Sohn, Siebtklässlerin am Scheffold-Gymnasium in Bettringen, wurde mit ihrem Bild zum Thema „Freundlichkeit zählt“ auf Platz zwei im Bundeswettbewerb des Lions Clubs gewählt. Kreativ legte sie sich vergangenen Herbst ins Zeug, als sie sich im Kunstunterricht bei Josef Marra der Aufgabe des seit dem Jahr

weiter
  • 118 Leser

Tango – heißblütig und kraftvoll

Musik Martin Wagner, Hanns Höhn und Andreas Neubauer bieten als Tango Transit eine mitreißende Performance im a.l.s.o.-Kulturcafé.

Schwäbisch Gmünd

Es ging um Tango und es ging sehr, sehr weit darüber hinaus, als Tango Transit die Gäste des a.l.s.o.-Kulturcafés mit Eigenkompositionen und Adaptionen beeindruckte. Diese Tatsache ließ bereits der Name des Frankfurter Trios erahnen. Martin Wagner (Akkordeon), Hanns Höhn (Bass) und Andreas Neubauer (Schlagzeug) vereinten die Energie

weiter
  • 113 Leser

Viel getan für Wohnungen in Gmünd

VGW Prokurist Thomas Riede nach 28 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Zeitweise Geschäftsführer.

Schwäbisch Gmünd. VGW-Geschäftsführer Celestino Piazza hat den Prokuristen Thomas Riede in den Ruhestand verabschiedet. Begonnen hatte Riede bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft 1990 als Abteilungsleiter Hausverwaltung und Technik. Nachdem ihm 1992 Prokura erteilt worden war, ist er auch in Vertretung der Geschäftsführung tätig gewesen und war

weiter
  • 107 Leser

Waldorfschule startet ins Jubiläumsjahr

Schule Darstellungen aus dem Unterricht aller Klassenstufen im Campus Strümpfelbach.

Schwäbisch Gmünd. Den Auftakt zum Jubiläumsjahr „100 Jahre Waldorfpädagogik“ der Gmünder Waldorfschule bildete eine öffentliche Aufführung von Schülerdarbietungen von Klasse 1 bis 12 im Emil-Molt-Saal im Campus Strümpfelbach.

In der Begrüßung hob Klassenlehrerin und Vorstandsmitglied Alexandra Klein die besondere Bedeutung Schwäbisch Gmünds

weiter
  • 119 Leser

Besser als der größte Umzug

Fasching Zum schrägen 22. Jubiläumsumzug am Samstag erwartet die Lorcher Fasnetgesellschaft 82 Vereine mit rund 100 Einzelgruppen. Und im Juli gibt’s einen Extra-Umzug.

Lorch

Der Superlativ kam aus Versehen nach Lorch: Dass einmal 105 Vereine mit insgesamt 2600 Teilnehmern den Faschingsumzug durch die Innenstadt zu einem vierstündigen Großereignis machen würden lag daran, dass die Verantwortlichen von der Lorcher Fasnetgesellschaft urlaubsbedingt vorübergehend die Anmeldezahlen aus dem Blick verloren hatten, erzählt

weiter
  • 242 Leser

Börse für Kinderbedarf

Waldstetten. Der Förderverein Klein- und Vorschulkinder Waldstetten e.V. veranstaltet am Samstag, 16. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr die jährliche Kinderbedarfsbörse in der Stuifenhalle Waldstetten. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.

weiter
  • 417 Leser

Dieterich löst Bauer ab

VdH Vorstandschaft stand bei Hauptversammlung zur Wahl.

Lorch. Die Wahl der Vorstandschaft stand bei der Hauptversammlung des Vereins der Hundefreunde Lorch an. Die Vereinsmitglieder wählten Markus Dieterich zum Vorsitzenden, Hans Jürgen Pietsch zum stellvertretenden Vorsitzenden, Susanne Schäffler zur Schriftführerin und Jasmin Hug zur dritten Schlichterin. Die bisherige Vorsitzende Isabelle Bauer hatte

weiter

Gemeinschaftsschüler beim Bäcker

Schule Die Schüler und Schülerinnen des Faches Alltagskultur, Ernährung und Soziales der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg haben sich im Unterricht mit der Frage: Was steckt im Brot? beschäftigt. Sie lernten über Getreidesorten, deren Verwendung und Nährwert. Um einen Einblick in einen Betrieb zu bekommen, der mit genau diesen Lebensmitteln

weiter
  • 127 Leser

TVW bereitet sein Jubiläum vor

TVW 2021 kann der Turnverein Wißgoldingen (TVW) auf sein 125-jähriges Bestehen zurückblicken. Ein Team des Vereins ist in die Vorbereitungen eingestiegen. Den Anfang bildete ein zweitägiger Workshop unter Federführung einer erfahrenen Moderatorin des Schwäbischen Turnerbunds (STB) in der Landessportschule in Albstadt-Tailfingen. Auf dem Foto (von links):

weiter
  • 115 Leser

Wie andere Gemeinden Wohnraum schaffen

Kommunalpolitik Lorcher SPD-Stadträte informieren sich in Wäschenbeuren.

Lorch. Beispiele vorbildlicher kommunaler Gestaltung hat die Lorcher SPD-Gemeinderatsfraktion gesucht - und ganz in der Nähe gefunden. In Wäschenbeuren empfing Bürgermeister Karl Vesenmaier die Lorcher im Rathaus. Er erläuterte das vorausschauende Vorgehen der Gemeinde bei der innerstädtischen Flächenentwicklung. Als aktuelles Projekt habe die Gemeinde

weiter
Kurz und bündig

Zum Himmelsgarten wandern

Lorch. Die Lorcher Albvereinler treffen sich am Sonntag, 17. Februar, um 12.30 Uhr am P&R-Parkplatz nördlich vom Bahnhof. In Fahrgemeinschaften geht’s nach Gmünd. Von dort wandert die Gruppe zum Himmelsgarten und Sankt Salvator. Festes Schuhwerk, zum Wetter passende Kleidung und Rucksackvesper werden empfohlen. In drei Stunden werden auf und ab

weiter
  • 174 Leser
Polizeibericht

84-Jähriger übersieht Lkw

Urbach. Ein 84-jähriger VW-Fahrer ist am Mittwoch um 8.30 Uhr in den Mühlwiesen in Urbach gegen einen am Straßenrand mit Warnblinklicht abgestellten Lastwagen geprallt. An dem VW ist Schaden von rund 2000 Euro und an dem Lastwagen Schaden von rund 6000 Euro entstanden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Senior gab an, von der Sonne geblendet gewesen

weiter
Polizeibericht

Falscher Mahnbescheid

Waldstetten. Eine Betrügerin hat am Mittwoch bei einem 77-jährigen Mann in Waldstetten angerufen. Die Dame, die mit osteuropäischem Akzent sprach, forderte ihn auf, einen fälligen Mahnbescheid, der von einer Dienststelle in Stuttgart erlassen worden sei, schnellstmöglich zu bezahlen. Der Waldstetter ließ sich von der Anruferin nicht aufs Glatteis führen,

weiter
  • 5
  • 558 Leser
Polizeibericht

Fenster eingetreten

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Auf der rückwärtigen Seite der Schule in der Theodor-Heuss-Straße in Herlikofen ist zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen mittels Fußtritten eine Fensterscheibe beschädigt worden, berichtet die Polizei. Es entstand Sachschaden von rund 500 Euro.

weiter
  • 512 Leser
Polizeibericht

Hauswand beschmiert

Lorch. Auf die Hauswand eines ehemaligen Werkstattgebäudes in der Ofengasse in Lorch sind zwischen Donnerstag, 7. Februar, und Dienstag, 12. Februar, mit schwarzer Farbe Buchstaben und Zeichen aufgesprüht worden, teilt die Polizei mit. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

weiter
  • 237 Leser

Kurs rund um Obstbäume

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Fachberater des Bezirksverbands der Gmünder Gartenfreunde laden am Samstag, 15. Februar, um 14 Uhr zum Schnittkurs für schwach wachsende Obstbäume, Reben, Rosen, Kiwi und Beerensträucher ein. Sie behandeln auch Themen wie Düngen, Nützlinge, Schädlinge und Krankheiten. Veranstaltungsort ist der Schaugarten der Gartenfreunde

weiter
Polizeibericht

Stein durch Scheibe geworfen

Lorch-Waldhausen. Ein Unbekannter hat zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in Waldhausen einen größeren Stein durch die hintere rechte Seitenscheibe in einen geparkten Audi geworfen, wodurch auch die gegenüberliegende linke Seitenscheibe beschädigt wurde, berichtet die Polizei. Das Auto war zu diesem Zeitpunkt in der Lorcher Straße abgestellt.

weiter
  • 103 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher betrunken

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt fünf Notrufe gingen am Mittwoch wegen eines Mercedesfahrers bei der Polizei ein. Gegen 16 Uhr hatten die Verkehrsteilnehmer auf der B 29 Höhe an der Abfahrt Weitmars beobachtet, wie dieser offenbar in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war und mehrfach von der Fahrbahn abkam, berichtet die Polizei. Dabei wurden auch die

weiter
Polizeibericht

Winterleitpfosten beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf der Verbindungsstraße zwischen Rechberg und dem Schurrenhof sind mehrere orange-schwarz lackierte Winterleitpfosten vermutlich durch Fußtritte beschädigt worden, teilt die Polizei mit. Die Beschädigungen dürften zwischen dem 1. Februar und dem 14. Februar erfolgt sein. Der Schaden wird auf rund 200 Euro beziffert.

weiter
  • 419 Leser

Bildung Offene Türen im Gymnasium

Heubach. Die Kinder der vierten Klassen der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und benachbarter Kommunen sind mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür am Mittwoch, 27. Februar, ab 17 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium Heubach eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit einer Begrüßung in der Aula. Die Eltern können ihre Kinder begleiten oder sich

weiter
  • 667 Leser

Unfallflucht Polizei sucht Zeugen

Heubach. Ein am Donnerstag zwischen 12.15 Uhr und 12.30 Uhr in der Rosensteinstraße auf dem Parkplatz eines Supermarktes geparkter VW Touran wurde von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Das teilt die Polizei mit. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den Schaden zu kümmern, der mehrere hundert Euro beträgt. Die Polizei

weiter

Baulücke wird geschlossen

Bauauschuss Heubacher Gremium stimmt Plänen für Mehrfamilienhaus zu.

Heubach. Der Bauausschuss gab sein Einvernehmen zum Bau eines Mehrfamilienhauses mit vier Wohnungen im Ludwig-Jahn-Weg. Die Schließung der Baulücke sei positiv, meinte Bürgermeister Frederick Brütting. Auch Mehrfamilienhäuser mit Flachdach seien an der Stelle passend. Das sah Günther Lux anders: Mehr Wohnraum sei zwar zu begrüßen, nicht aber mit Flachdach.

weiter
  • 124 Leser

Einstimmig für den Tunnel bei Böbingen

Verkehr Regionalverband Ostwürttemberg fasst „Entschließung“ für einen Tunnel beim B-29-Ausbau in Böbingen.

Böbingen. Der Planungsausschuss des Regionalverbands Ostwürttemberg hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig eine „Entschließung“ zum B-29-Ausbau bei Böbingen angenommen. Damit soll der Wunsch der Gemeinde nach einem Tunnel unterstützt werden. Das bestätigt Verbandsdirektor Thomas Eble auf Nachfrage der Gmünder Tagespost.

In der Entschließung

weiter
  • 131 Leser

Musik beim Förderverein Altenhilfe

Fasching Zum bunten Faschingstreiben lud der Förderverein Altenhilfe in die Betreute Wohnanlage Hohgarten ein. Zahlreiche Gäste brachten viel gute Laune mit. Bei Fastnachtsgebäck, Kaffee, Tee und Kaltgetränken, lustigen Vorträgen und Live-musik mit Wolfgang Stall wurde gelacht, gesungen und geschunkelt. Foto: privat

weiter
  • 563 Leser

Rock und Pop im Übel

Heubach. Das Übelmesser trotzt dem Fasching und hat für Samstag, 23. Februar, ab 21 Uhr die Bands Dust & Bones und White Blossom Project eingeladen. Von vielseitig handgemachter Musik bis hin zu schnörkellos und punkig ist an diesem Abend für jeden Geschmack etwas dabei. Der Eintritt kostet acht Euro. Weitere Infos unter www.QLTourRaum.de.

weiter
  • 667 Leser

Vier Verletzte bei Unfall auf der B 29

Verkehr Auffahrunfall am Donnerstag mit vier Fahrzeugen auf der B 29 bei Mögglingen. Strecke zwischen Essingen und Böbingen laut Polizei dennoch kein „Unfallhäufungspunkt“.

Mögglingen/Böbingen

Bei einem Auffahrunfall auf der B 29 zwischen Böbingen und Mögglingen wurden am Donnerstagmorgen eine Frau schwer und drei weitere Personen leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, war der 34-jährige Fahrer eines Citroen-Transporters in Richtung Aalen unterwegs, als er im stockenden Verkehr auf einen Golf auffuhr. Durch die Wucht

weiter

Kommunalwahl Unabhängige Bürger nominieren

Heubach. Die Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten der Wählervereinigung „Unabhängige Bürger (UB)“ für die Kommunalwahl am 26. Mai ist am Montag, 18. Februar, um 20 Uhr im „Deutschen Kaiser“ in Heubach. Hierzu sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Neben der Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten besteht ausreichend Möglichkeit

weiter
  • 105 Leser
Polizeibericht

82 Stundenkilometer zu schnell

Michelfeld. Am Donnerstag wurde ein 21-jähriger BMW-Fahrer auf der B 14 im Bereich der „Roten Steige“ kontrolliert. Der BMW hatte trotz Überholverbot mehrere Fahrzeuge überholt und wurde im 70er-Bereich mit 152 km/h gemessen, Toleranz bereits abgezogen.

weiter
  • 4
  • 772 Leser

Anselm Grün ausverkauft

Abtsgmünd. Der Vortrag von Pater Anselm Grün am 4. April in der Kochertal-Metropole ist bereits ausverkauft. Den Vortrag mit dem bekannten Benediktinerpater veranstaltet die Kolpingsfamilie zu ihrem Siebzigsten.

weiter
  • 1137 Leser

B 29 frei ab dem 27. April

Umgehung Mögglingen Regierungspräsidium nennt Einweihungstermin.

Mögglingen/Essingen. Die B-29-Ortsumgehung Mögglingen wird am Samstag, 27. April, um 11 Uhr offiziell eröffnet. Das teilt das Regierungspräsidium (RP) auf Nachfrage mit. Der Eröffnungstermin sei vom Bundesverkehrsministerium und dem Landesverkehrsministerium so terminiert worden.

Gute Nachrichten für Mögglingen, meint Bürgermeister Adrian Schlenker.

weiter
  • 149 Leser

Einstimmig für den Tunnel bei Böbingen

Verkehr Regionalverband Ostwürttemberg fasst „Entschließung“ für einen Tunnel beim B-29-Ausbau in Böbingen.

Böbingen. Der Planungsausschuss des Regionalverbands Ostwürttemberg hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig eine „Entschließung“ zum B-29-Ausbau bei Böbingen angenommen. Damit soll der Wunsch der Gemeinde nach einem Tunnel unterstützt werden. Das bestätigt Verbandsdirektor Thomas Eble auf Nachfrage.

In der Entschließung heißt es, dass

weiter
Kurz und bündig

Fasching beim Freizeitclub

Ellwangen-Pfahlheim. Der Freizeitclub Pfahlheim veranstaltet am Freitag, 15. Februar, die 1. FCP-Faschingsparty mit der Live-Band „Die Vagabunden“ in der Kastellhalle. Es gibt drei Bars und für hungrige Gäste eine zünftige Stärkung. Der Eintritt kostet 6 Euro, kein Einlass unter 18 Jahren. Hallenöffnung ist um 20 Uhr, Showbeginn ab 21 Uhr.

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Jugendkirche Ellwangen

Ellwangen. Unter der Überschrift „Nach uns die Sintflut“ feiert die Jugendkirche am Sonntag, 17. Februar, um 18 Uhr in der Ellwanger Marienkirche einen Gottesdienst. Die Musik kommt von der Band „Timeless“ aus Hofen.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Prunksitzungen

Stimpfach. In der Waldhalle in Stimpfach werden am 2. und 4. März die Tore der Rappenburg zum Faschingsspektakel geöffnet. Um. 18.33 Uhr wird vom Gesang- und Musikverein Stimpfach die Zugbrücke für die Besucher der Prunksitzung herabgelassen. Los geht es um 19.33 Uhr mit dem bunt gemischten Programm. Vorverkauf ist am Sonntag 17. Februar, von 14 bis

weiter
Kurz und bündig

Kinderfasching in Buch

Rainau-Buch. Der Schützenverein und die Kita Buch bitten am Sonntag, 24. Februar, ab 14 Uhr zum Kinderfasching im Schützenhaus. Der Eintritt wird pro Familie 3 Euro. Es wird gebeten, keine Platzpatronen abzufeuern.

weiter
  • 572 Leser

Kita-Kinder anmelden mit Little Bird

Kinderbetreuung Die Anmeldefrist an den Kindergärten und Kindertagesstätten endet am 20. Februar.

Ellwangen. Zur Erleichterung des Anmelde- und Vergabeverfahrens der Betreuungsplätze für Kinder gibt es seit 1. Februar das Onlinevergabeportal Little Bird in Ellwangen unter www.portal.little-bird.de/Suche/Ellwangen. Anmeldungen müssen bis spätestens 20. Februar vorgenommen werden. Auch für Kinder, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt für einen

weiter
  • 134 Leser

Koch ehrt Mitarbeiter

Betriebsfeier Auto-Gruppe dankt für langjährige Treue.

Ellwangen. Die Koch-Auto-Gruppe zeichnete kürzlich verdiente Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit aus. Außerdem wurden drei Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Zudem fanden „Sonderehrungen“ für Zusatzausbildungen statt. Zwei Mitarbeiter der Firmengruppe wurden Kammersieger in ihrem jeweiligen Beruf. Maximilian Ott wurde

weiter
  • 101 Leser
Polizeibericht

Ladendieb war bewaffnet

Schwäbisch Hall. Am Samstag wurde ein 14-Jähriger kontrolliert, der zuvor in einem Supermarkt Ladendiebstahl begangen hatte. Bei dem Dieb wurden neben den entwendeten Waren ein Schlagring sowie zwei verbotene Messer sichergestellt.

weiter
  • 5
  • 667 Leser
Kurz und bündig

Spielzeug- und Kleiderbasar

Stödtlen. Der Elternbeirat des Kindergartens Stödtlen organisiert am Sonntag, 17. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Spielzeug- und Kleiderbasar in der Liashalle. Verkauft werden Kinderbekleidung, Spielwaren und Fahrzeuge aller Art. Die Tischgebühr beträgt 5 Euro plus Kuchen, sonst 10 Euro. Kinder können für 2 Euro auf einer eigenen Decke ihre Schätze

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

SV-Jugend sammelt Altpapier

Ellwangen-Rindelbach. Die Jugend des SV Rindelbach sammelt am Samstag, 16. Februar, Altpapier in Rindelbach, Kellerhaus, Rabenhof, Schönau und Kalkhöfe. Bitte das Papier gebündelt oder in Kartons bis 8.30 Uhr am Straßenrand bereitstellen. Der Erlös kommt der Jugend des SVR zugute.

weiter
  • 414 Leser

25 Jahre Partnerschaft von Hohenberg mit Vilmers

Freundschaft Domkapitular Dr. Heinz-Detlef Stäps kommt zum Auftakt des Jubiläumsjahres.

Rosenberg-Hohenberg. Beim Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-65) lernte der damalige Rottenburger Bischof Carl-Josef Leiprecht seinen Amtskollegen Bischof Manuel Tato von Santiago del Estero in Nordwestargentinien kennen. Sie freundeten sich an und bald entstanden weitere deutsch-argentinische Partnerschaften. Zum Eintritt in den Ruhestand 1995 wünschte

weiter
  • 191 Leser
Namen und Nachrichten

Hohe Ehrung für Erwin Motzke

Ellwangen. Erwin Motzke staunte Ende Januar nicht schlecht, als er plötzlich einen Brief von Winfried Kretschmann, dem Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, in Händen hielt. Darin war zu lesen, dass er sich „in vielfältiger Weise für die Mitbürgerinnen und Mitbürger eingesetzt und sich um das Gemeinwohl verdient gemacht“ habe.

weiter
  • 221 Leser

Männerrunde für Arbeit und Geselligkeit

Seniorenrunde Anton Rathgeb übergibt Leitung an Anton Brenner und Bernhard Kuhn.

Ellwangen-Eggenrot. Im Jahre 1999 kam Anton Rathgeb, damals Mitglied des Kirchengemeinderates von St. Patrizius Eggenrot, auf die Idee, den Senioren des Dorfes ein Angebot zum geselligen Miteinander zu machen. Nach Gesprächen mit Gleichgesinnten wurde die „Seniorenrunde Eggenrot“ gegründet.

Diese Seniorenrunde ist kein eingetragener Verein,

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Märchen in der Bibliothek

Abtsgmünd. Die Märchenerzählerinnen Ute Hommel und Carmen Stumpf entführen am Freitag, 15. Februar, um 18 Uhr in der Bibliothek in Abtsgmünd in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm, erzählen Märchen aus fremden Ländern und Kulturen und auch kleine Geschichten zum Nachdenken und Träumen. Der Eintritt kostet 5 Euro.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Outdoor-Fasching

Essingen-Lauterburg. Zum siebten Mal steigt am Freitag, 15. Februar, ab 19 Uhr beim Feuerwehrhaus in Lauterburg der Outdoor-Fasching. Für Stimmung sorgen Guggamusik, die Garde, Feuerzangenbowle und DJ Logge.

weiter
  • 356 Leser

Streetworker für Hüttlingen

Sachbeschädigungen Gemeinde möchte positiven Einfluss nehmen.

Hüttlingen. Einige Jugendliche hinterlassen zunehmend unschöne Spuren in der Gemeinde Hüttlingen. Nicht gesellschaftsfähiges Verhalten wie Vermüllungen und Sachbeschädigungen häufen sich und scheinen immer mehr zum Alltag zu werden.

Beliebte Treffpunkte sind, unter anderen, der Außenbereich des Forums, das ehemalige Bullinger Wehr und die Unterführung

weiter
  • 117 Leser

Wie oft kracht’s hier wirklich?

Verkehr Auffahrunfall am Donnerstag mit vier Verletzten auf der B 29 bei Mögglingen. Zwischen Essingen und Böbingen dennoch kein „Unfallhäufungspunkt“.

Mögglingen/Böbingen

Bei einem Auffahrunfall auf der B 29 zwischen Böbingen und Mögglingen wurden am Donnerstagmorgen eine Frau schwer und drei weitere Personen leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, war der 34-jährige Fahrer eines Citroen-Transporters in Richtung Aalen unterwegs, als er im stockenden Verkehr auf einen Golf auffuhr. Durch die Wucht

weiter
  • 5
  • 226 Leser

Wird’s was aus dem Wirtshaus?

Marktplatzbelebung Das frühere Polizeirevier am Marktplatz (links, eingerüstet) war ein innen und außen nicht mehr recht vorzeigbares, denkmalgeschütztes Gebäude. Die Stadt, die es vom Land Baden-Württemberg erworben hatte, war froh, als der Schwäbisch Haller Investor Dietmar Hofmann es gemeinsam mit dem früheren Woha-Gebäude gekauft hat und nun zu

weiter
  • 5
  • 243 Leser

B 19 in Hüttlingen wird ab Mittwoch gesperrt

Straßenbau Zwei Sanierungsabschnitte in der Wasseralfinger Straße bis Mitte Oktober.

Hüttlingen. Die Ortsdurchfahrt im Zuge der Wasseralfinger Straße wird erst ab dem kommenden Mittwoch, 20. Februar, gesperrt. Und nicht bereits ab Montag, 18. Februar, wie das Landratsamt mitgeteilt hatte. Darauf weist die Gemeinde Hüttlingen in einer Pressemitteilung hin.

Der Straßenabschnitt könnte dann gesperrt sein bis längstens Mitte Oktober. Die

weiter
  • 389 Leser

Mutlanger Schüler in der Loipe

Schule Die Natursportgruppe der Hornbergschule Mutlangen machte sich mit Ihren Lehrern Manfred Paulowitz und Alex Reichenauer auf den Weg, die heimischen Loipen zu erkunden. Ziel waren die Loipen rund um Bartholomä, wo man beste Bedingungen vorfand. Nach kurzer Eingewöhnung erkundeten die Schüler die Loipen der Schöpflesrunde. Spätestens jetzt stellten

weiter

Märchen und Geschichten

Abtsgmünd. „Vom langen Weg zum Glück“ ist an diesem Freitag, 15. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr in der Bücherei die Rede. Die Märchenerzählerinnen Ute Hommel und Carmen Stumpf führen in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm, erzählen Märchen aus fremden Ländern und Kulturen und Geschichten zum Nachdenken. Eintritt: fünf Euro.

weiter
  • 132 Leser

Sie machen Senioren mobil

Soziales Ehrenamtlicher Abtsgmünder Fahrdienst hat die 500. Fahrt absolviert.

Abtsgmünd. Erst im Januar 2017 startete der Abtsgmünder Seniorenfahrdienst. Anfangs wurde dieser noch sehr verhalten in Anspruch genommen. Inzwischen ist dieses wertvolle Angebot für sehr viele Senioren aus der Gesamtgemeinde nicht mehr wegzudenken, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Nun rollte bereits die 500. Fahrt: Der ehrenamtliche Fahrer Wolf-Dieter

weiter
  • 133 Leser

Haushalt 2019 mit weniger Kreditbedarf

Gemeinderat Bei einem Volumen von rund 68 Millionen Euro kommt die Stadt mit fünf Millionen Euro Kredit aus.

Ellwangen. Ohne eine weitere Debatte hat der Gemeinderat den Haushaltsplan für 2019 bei einer Gegenstimme (Hans-Peter Krämer) und einer Enthaltung beschlossen.

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek lobte eingangs die sachliche Diskussion in den Ortschaftsräten. Stadtkämmerer Joachim Koch stellte die Positionen vor, die sich nach der ersten Lesung gegenüber

weiter

115 600 Euro für Kösingen

Fördermittel Mit dem Geld kann eine Brache abgerissen werden.

Neresheim-Kösingen. Der Ostalbkreis erhält über 3,2 Millionen Euro an Fördermitteln für Projekte aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum des Landes Baden-Württemberg (ELR). Das gab Landtagsabgeordneter Winfried Mack jetzt bekannt. Nach Kösingen fließen 115 600 Euro. Die sind für den Abriss einer Gewerbebrache gedacht. Ebenso ist das Geld dafür

weiter
  • 895 Leser

Lesung „Top Dogs“ von Urs Widmer

Für die Winterlesung haben sich die Ellwanger Buchstützer das Stück „Top Dogs“ von Urs Widmer ausgesucht. Der Text handelt von entlassenen Menschen, die in verantwortungsvollen Bereichen tätig gewesen waren. Termin: Freitag, 15. Februar, 19.30 Uhr, Dauer etwa zwei Stunden. Der Eintritt ist, wie gewohnt, frei. Es lesen: Heike Dietrich, Tanja

weiter
  • 349 Leser

Theater Aufführung für Sehbehinderte

Das Theater Ulm wird in dieser Spielzeit zwei Vorstellungen im Großen Haus für Menschen mit Sehbehinderung mittels einer Audiodeskription zeigen. Abgerundet wird das Angebot durch eine vorausgehende Beschreibung des Bühnenbildes sowie der Personen. Der erste Vorstellungstermin ist „Terror“ am 5. März, 20 Uhr. Karten für die Vorstellungen

weiter
  • 329 Leser

Hannes und der Bürgermeister in Gmünd

Theater Im Stadtgarten Gmünd heißt es am 25.+26. November, 20 Uhr: „Komedianten“ sind in der Stadt. Albin Braig als „Hannes“, Karl-Heinz Hartmann als „Bürgermeister“ sowie die Stumpfes treten dort auf. Eintrittskarten: Tourist Info Schwäbisch Gmünd, Aalen und www.xaverticket.de Foto: SWR Peter A.Schmidt

weiter
  • 137 Leser

Hoffmanns „Goldener Topf“

„Der goldene Topf“ von E.T.A. Hoffmann ist am Dienstag, 19. Februar, 20 Uhr, und in einer Schüleraufführung am Mittwoch, 20. Januar, 10 Uhr, in der Stadthalle Aalen zu sehen. Das Theater der Stadt Aalen setzt die Geschichte in einer multimedialen Inszenierung um. E.T.A. Hoffmanns Kunstmärchen „Der goldene Topf“ aus dem Jahre

weiter
Tagestipp

Großer Musikantenball

An diesem Freitag steigt in der Turn- und Festhalle in Dorfmerkingen der große Musikantenball. Mit den „Five Seasons“ aus Waldhausen, der Narrenzunft aus Neresheim und den „Vom Riegelberg Guggen“ aus Utzmemmingen erwartet die Gäste des Musikvereins ein abwechslungsreiches Programm. Zudem wird aktuelle Tanzmusik gespielt. Einlass

weiter

Vergewaltigung oder nicht?

Bewährung Das Schöffengericht verhandelt sieben Stunden lang. So lautet das Urteil.

Aalen. Einen diffizilen Fall eines Noch-Ehepaares hatte das Aalener Schöffengericht am Donnerstag zu verhandeln. Erst nach sieben Stunden Verhandlung kamen die Richter zu einem Urteil.

Der 130 Kilogramm schwere Mann warf seine Frau aufs Bett, zog ihr die Hose bis zu den Knien runter und kniete sich neben sie aufs Bett. Was dann geschah, sollte vor

weiter
  • 346 Leser
Neu im Kino

Alita – Battle Angel

Viele Jahre hat es gedauert, bis es James Camerons Herzensprojekt „Alita – Battle Angel“ ins Kino geschafft hat. Auf dem Regiestuhl nimmt jedoch nicht der „Avatar“-Regisseur, sondern „From dusk till dawn“-Macher Robert Rodriguez Platz. Er hat sich des Cyborg-Mädchens mit den übergroßen Augen angenommen und liefert

weiter
  • 260 Leser

Tanzen in Aalen gegen Gewalt

Weltweite Aktion Etwa 100 Menschen beteiligen sich vor dem Rathaus an „One Billion Rising“ – Tanzen für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

Aalen

Für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen tanzen: Zu der Aktion sind am Donnerstagnachmittag etwa 100 Menschen vor das Aalener Rathaus gekommen. „One Billion Rising“ nennt sich die weltweite Kampagne in 190 Ländern an diesem 14. Februar. Auf Deutsch: Eine Milliarde erhebt sich. „Zerbrich die Ketten“ lautet der Titel

weiter

Klassik in der Abteikirche Neresheim

Konzert Der Vorverkauf für Juli läuft bereits. Zu Gast ist auch die Royal Academy.

Auch 2019 sind in der Abteikirche Neresheim hochkarätige Solisten zu erleben. Am Sonntag, 21. Juli, 16 Uhr, sind Asya Sorshneva, (Violine) und Peter Aidu an der Orgel zu Gast. Die beiden Musiker stammen aus Russland, konzertieren aber weltweit und stehen für Kreativität auf hohem Niveau.

Asya Sorshneva studierte Violine am Tschaikovsky-Konservatorium

weiter
  • 118 Leser

Lisa mit der scharfen Zunge

Kabarett Die Österreicherin Lisa Eckhart zu Gast in der Aalener Stadthalle beim Kleinkunsttreff. Von Benedikt Walther

Lisa Eckhart ist gnadenlos. Die österreichische Kabarettistin mischt im Rahmen des Kleinkunsttreff Aalen die Stadthalle auf. Mit ihren langen Fingernägeln seziert sie genüsslich Thema um Thema.

Sie kommt aus der Poetry-Slam Szene, war bereits im Aalener Frapé zu Gast, ist Jahrgang 1992 und wurde mit zahlreichen Kabarettpreisen ausgezeichnet: Lisa Eckhart

weiter
  • 5
  • 427 Leser

Die LEA bleibt bis mindestens Ende ‘22

Gemeinderat Mit 20 Pro-Stimmen, elf Gegenstimmen und einer Enthaltung votiert der Ellwanger Gemeinderat am Donnerstagabend für eine Verlängerung des LEA-Vertrages.

Ellwangen

Die CDU gab am Ende den Ausschlag. Während die Fraktion der „Freien Wähler/Freien Bürger“ wie angekündigt gegen eine Vertragsverlängerung stimmten, votierten genauso viele entschiedene LEA-Befürworter von SPD und Grünen dafür. Das war abzusehen. Auch dass OB Karl Hilsenbek sich für die LEA einsetzen würde war klar. Doch was würden

weiter
  • 4
  • 765 Leser

Gmünd bleibt höflich

Schwäbisch Gmünd. Innerhalb des Bürgermentorinnen-Projekts „Gmünd bleibt höflich“ lädt Susanne Helbach-Grosser alle Interessierten am Dienstag, 19. Februar, zum Stammtisch. Er beginnt um 18 Uhr im Gründerzentrum in:it co-working lab in der Robert-von-Ostertag-Straße 4 im ersten Stock.

weiter
Zur Person

Michael Eiberger wird Prokurist

Ellwangen. Michael Eiberger ist ab dem 1. März Prokurist bei der VR-Bank Ellwangen. Dazu haben ihn Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaftsbank jetzt ernannt. Michael Eiberger ist 36 Jahre alt, Diplom-Bankbetriebswirt Management sowie seit seinem Eintritt in die Ausbildung zum Bankkaufmann 1998 bei der VR-Bank Ellwangen tätig. Zunächst arbeitete

weiter
  • 386 Leser

Netze intelligent machen

Forschungsvorhaben Die Hochschule Aalen erhält Landesförderung für das Projekt SMASA, das in Giengen-Sachsenhausen das Stromnetz der Zukunft testet.

Aalen

Die Hochschule Aalen untersucht im Rahmen des Forschungsprojektes SMASA ein intelligentes Stromnetz in Giengen-Sachsenhausen. Dafür hat das Umweltministerium Baden-Württemberg jetzt die Förderzusage gegeben. SMASA steht für Smart Grids und Speicher Sachsenhausen. Die Ergebnisse dieses Forschungsprojekts können direkt auf andere Stadtwerke im

weiter
  • 346 Leser

Produkt für sicheren Datenverkehr

Messe Steinbeis Transferplattform der Hochschule Aalen präsentiert „Edge-it CM“ auf Nürnberger Messe.

Aalen. Die Steinbeis Transferplattform Industrie 4.0 der Hochschule Aalen bietet ihr Produkt „Edge-it CM“ auf der Messe Embedded World in Nürnberg an. Die Messe findet vom 26. bis 28. Februar statt und widmet sich den eingebetteten Systemen, beispielsweise für die Sicherheit elektronischer Systeme, verteilte Intelligenz oder das Internet

weiter
  • 266 Leser

Das Stadtarchiv gibt's bald online

Heimatgeschichte 1400 Dokumente auf Pergament sind demnächst im Internet zu finden. Virtuelle Zusammenführung mit Gmünder Urkunden aus dem Landesarchiv ist angedacht.

Schwäbisch Gmünd

Das war die Sensation im Jahr 1443: Die Gmünder Witwe Anna Straisserin spendet dem Spital 2000 Gulden, das entspricht etwa einem Fünftel des damaligen städtischen Haushalts. Der Vorgang ist wie viele andere auf Pergament festgehalten. Eine von 1400 Urkunden des Gmünder Stadtarchivs, die zurzeit eingescannt und im Lauf des Jahres online

weiter

Zwischen Mehl, Eiern und Gelatine

Kursangebot Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung des Landratsamts Ostalbkreis bietet Backkurse an. Angelika Dörrich verrät Tipps und Tricks, wie der perfekte Kuchen gelingt.

Ellwangen

Männer, die backen, sind unwiderstehlich, aber ich finde Frauen viel süßer“, sagt Kursleiterin Angelika Dörrich, als sich an einem Donnerstagabend sieben Frauen und ein Mann in der Küche des Schlosses ob Ellwangen treffen. Die Gruppe aus jüngeren und älteren Teilnehmern verleiht dem Kurs „Süße Backstube für Backfans“ eine

weiter

EU-Geld für Projekte der Jagstregion

LEADER-Jagstregion In Adelmannsfelden, Rosenberg, Kerkingen und Matzenbach werden Projekte zur bürgerschaftlichen Regionalentwicklung mit insgesamt 225 000 Euro gefördert.

Adelmannsfelden/Virngrund

Vier Projekte aus der Jagstregion erhalten eine Förderung aus dem europäischen LEADER-Programm. Sie bewarben sich erfolgreich beim Verein Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion, der am 12. Februar 2019 in Crailsheim tagte.

In Fichtenau-Matzenbach verwirklicht die Gemeinde einen Bewegungs- und Begegnungspark. An

weiter
  • 144 Leser
Durchgekaut

Das wäre Oma nie passiert

Janika Debler über Ernährungstypen und verloren gegangene Traditionen

Wer mag sie nicht, die süßen Leckereien? Bei keiner Feier dürfen sie fehlen: Kuchen, Muffins und Plätzchen. Früher waren sie allerdings noch heißer begehrt. Was ist passiert? Warum sind Zucker, Fett und Weizen heute Feinde aller Bikinifiguren und Badehosenwaschbretter? Wer jetzt seinen Geburtstag feiert, muss schon fast eine Doktorarbeit schreiben,

weiter
  • 228 Leser
Tagestipp

So schmeckt und ist Kirgistan

Das Kulturcafé Paletti im Gmünder Mühlbergle lädt an diesem Freitag ab 18 Uhr zu einem Kirgisischen Abend ein. Das vielen Menschen unbekannte Kirgistan liegt in Zentralasien. Zunächst gibt es die Möglichkeit, mit dem Reis-Eintopf Plov ein typisches Essen des Landes kennenzulernen. Serviert wird auch eine vegetarische Variante. Dann berichtet Laurens

weiter

Mia Julia ist heiß auf den „Apres Ski Open Air Wahnsinn“

Party Die Stars Mia Julia und Stefan Stürmer bringen am 23. Februar Mallorca-Stimmung in Bopfingens Stadtgarten.

Bopfingen

Am Samstag, 23. Februar steigt der große „Apres Ski Open Air Wahnsinn“ in Bopfingens Stadtgarten – präsentiert von der Schwäbischen Post. Veranstalter Marcel Eiberger steckt mitten in den Vorbereitungen. Er hat den Stadtgarten nochmals inspiziert. Der Boden sieht gut aus, tiefgefroren. Bleibt es trocken, wird es keine Schlammschlacht

weiter
  • 3
  • 542 Leser

Spatenstich für Haus an der Gartenstraße

Bauen Baustart für einen Neubau der Wohnungsbau Aalen in der Gartenstraße 151: Innerhalb eines Jahres soll dort ein Haus mit zehn Wohnungen und zehn Außenstellplätzen entstehen. 2,1 Millionen Euro werden investiert, Planung und Bauleitung hat das Architekturbüro Kayser aus Aalen. Foto: privat

weiter
  • 1003 Leser

Baumfrevel wird mit Bußgeld bestraft

Natur Gefällte Eiche in Durlangen sorgt für Unmut. Warum der Baum auch im abgestorbenen Zustand hätte stehen bleiben müssen, erklärt Kreisökologin Brigitta Frey.

Durlangen

Mein Freund der Baum.“ Mit diesem Song hat Schlagersängerin Alexandra Ende der 60er Jahre den Nerv getroffen. Viele Menschen fühlen eine Verbundenheit mit besonderen Bäumen. Außergewöhnliche Exemplare sind sogar als Naturdenkmale geschützt.

So auch eine Eiche im Südosten von Durlangen. Seit 1984 war der alleinstehende Baum besonders

weiter
  • 5
  • 357 Leser

KGW hat eine Bar für Lehrer

Schulen Nach zweieinhalb Jahren und einer Investition von 911 000 Euro ist das Lehrerzimmer im Kopernikus-Gymnasium jetzt komplett neu.

Aalen-Wasseralfingen

Die Vorfrühlingssonne lacht vom Himmel als würde sie sich mit dem Lehrerkollegium und Schuldirektor Michael Weiler mitfreuen über den neuen Lehrer- und Verwaltungsbereich im Kopernikus-Gymnasium. Es ist der dritte Sanierungsabschnitt am KGW, dessen Fertigstellung am Donnerstag gebührend gefeiert wird – samt Ständchen vom

weiter

Themenabend Wohnungsnot

Soziales Wohnst Du schon oder suchst du noch? – Infoabend mit Daniel Born.

Aalen-Wasseralfingen. Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist auch in Aalen spürbar, er ist zu einer der drängendsten sozialpolitischen Fragen geworden. Mit dem Handlungsprogramm Wohnen hat die Stadt zusammen mit der städtischen Wohnungsbau Impulse zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums geschaffen. Die Landesregierung hat es bisher nicht geschafft, dieses

weiter
  • 121 Leser

Auch in Oberkochen gehen Schüler auf die Straße

Ernst-Abbe-Gymnasium Am 22. Februar demonstrieren Gymnasiasten für den Klimaschutz.

Oberkochen. Es wird die erste „Demo“ überhaupt in der Stadt sein, aber es ist eine ganz besondere. In einem Elternbrief hat Schulleiter Ulrich Wörner detailliert informiert. „Es geht nicht um Schülerstreik und in Begleiterscheinung damit auch nicht um Schule schwänzen“, baut der Schulleiter vor.

Schulsprecher Julius Siebert

weiter
Kurz und bündig

Basar des Kinderhauses

Oberkochen. In der Dreißentalhalle findet am Samstag, 23. März, die Kinderbedarfsbörse des Kinderhauses Gutenbach statt. Die Nummernvergabe erfolgt bis 22. Februar per E-Mail an basar-oberkochen@web.de. Bitte mit vollständigem Namen und Telefonnummer.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Bäuerliche Wetterregeln

Oberkochen. Roland Gauermann führt am Freitag, 15. Februar, 19 Uhr, im Naturfreundehaus „Am Tierstein“ durch den überlieferten bäuerlichen Jahreskalender und zeigt, wie durch Naturbeobachtung manche Wetterentwicklung absehbar ist. Bilder aus dem einstigen bäuerlichen Alltag und ein paar gemeinsam gesungene Lieder runden den Vortrag ab.

weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Ernst-Abbe-Gemixt

Oberkochen. Die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums zeigen am Freitag, 22. Februar, wieder ihre vielfältigen Talente in den Bereichen Musik, Gesang, Schauspiel und Tanz. Beginn ist um 19 Uhr im Forum des EAG. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung ist gesorgt.

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 20. Februar, um 16.30 Uhr im Rathaus Oberkochen. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben, u.a. die Einrichtung eines Interimsparkplatzes als Schotterfläche Am Märzenbuckel 4.

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Das Gymnasium kennenlernen

Neresheim. Das Werkmeister-Gymnasium lädt am Dienstag, 18. Februar, 18 Uhr, zu einem Infoabend ein. Vorgestellt werden das Bildungsangebot und die Profile der Schule. Anmeldetermine sind: Mittwoch, 13. März, 8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 14. März, 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr.

weiter
  • 222 Leser

Kreatives, Mundart und Bewegung im neuen Programm

Volkshochschule Vhs-Leiter Thomas Ringhofer stellt das neue Programm für Frühjahr und Sommer vor.

Oberkochen „Was sollten Sie sich gönnen“, „Was fördert die Gesundheit“, „Was bringt Sie beruflich weiter?“ Auf diese und viele andere Fragen gibt das neue Vhs-Programm Vorschläge und Antworten. Das Motto fürs neue Semester lautet; „Bildung erweitert den Horizont.“ Auf einige Glanzlichter geht der Oberkochener

weiter
  • 132 Leser
Aus dem Gemeinderat Neuler

Das Baugebiet „Klingenberg IV“ wird komplett 2019 erschlossen

Neuler. Derzeit läuft die Erschließung des Baugebiets „Klingenberg IV“, 2. Bauabschnitt (BA2). Da die Bauplätze nahezu abverkauft sind, empfahl die Verwaltung, den BA3 nicht wie geplant 2021 sondern bereits in diesem Jahr fertigzustellen. Damit können zeitnah weitere 15 Gebäude entstehen. Alexander Jörg vom Büro Stadtlandingenieure zeigte

weiter
  • 175 Leser

Die Turnhalle bleibt im Kostenrahmen

Bauprojekt Der erste Ausschreibungsblock für die neue Turnhalle in Neuler bringt sehr gute Angebote, die 130 000 Euro unter der Kostenkalkulation liegen.

Neuler

Man habe die Ergebnisse der ersten Ausschreibungen für den Bau der neuen Turnhalle mit Bangen erwartet, berichtete die Bürgermeisterin Sabine Heidrich in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Zu viele Bauherren haben in den letzten Wochen erkennen müssen, dass die Preise auf dem Bausektor davon galoppieren. Doch in Neuler hat man ein gutes Ergebnis

weiter
  • 210 Leser

Mit fieser Masche Zigaretten gestohlen

Wie das Täter-Quartett den Diebstahl im Bahnhofskiosk gezielt vorbereitete.

Aalen. Im Kiosk am Bahnhof wurde am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr ein Karton Zigaretten im Wert von ca. 180 Euro entwendet, der hinter der Theke abgestellt war. Während ein mutmaßlicher Täter  den Kassierer ablenkte, konnten zwei weitere verdächtige Männer und eine Frau den Karton unbemerkt stehlen. Der Diebstahl des Kartons

weiter
  • 4
  • 3108 Leser

Geld unter anderem für Wohnraum

Förderung Aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum gibt es Geld für mehrere Projekte rund um Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Einige Zuschüsse aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR), das Strukturprogramm für Gemeinden auf dem Land, gehen an den Gmünder Raum, teilt CDU-Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold mit. Gefördert werden vielfältige Projekte von Privatpersonen, Unternehmern und Gemeinden in den vier Förderschwerpunkten Wohnen, Arbeiten,

weiter
  • 3
  • 183 Leser

Rasenmäher brennt in einer Tiefgarage

Feuer Einsatz in der Neißestraße in Bettringen. Verletzt wird niemand.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 34 Einsatzkräfte der Abteilungen Bettringen und Innenstadt der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd sind am Donnerstag gegen 11 Uhr mit insgesamt sieben Fahrzeugen in die Neißestraße in Bettringen ausgerückt, nachdem dort ein Brand im Bereich einer Tiefgarage gemeldet worden war. Offensichtlich war das Feuer in einer

weiter

Weichen für Ganztagsschule gestellt

Bildung Seit diesem Schuljahr gibt es die verlässliche Grundschule und den „kleinen Ganztag“ in Waldhausen. So haben sich die Beteiligten für die angestrebte Einrichtung gerüstet.

Aalen-Waldhausen

Quirliges Leben herrscht an der Grundschule. In der Turnhalle ringen Schüler unter Anleitung von Anton „Done“ Nuding, Kinder basteln in der Kreativ-AG. Rektor Dietmar Hahn kommt gerade aus der Hausaufgabenbetreuung, die montags, dienstags und donnerstags angeboten wird. Die Schule hat für dieses Schuljahr – pädagogisch

weiter

Plessow und Trüby legen im Zappa auf

Clubmusik Der Kulturbetrieb lädt zur „Bon Voyage“ mit der Szene-Legende Motor City Drum Ensemble.

Einen Leckerbissen der Extraklasse hält der Schwäbisch Kulturbetrieb ZAPPA für alle tanzbegeisterten Fans der Disco- und Elektroszene in der Region am Samstag, 16. Februar, in Schwäbisch Gmünd bereit: Mit Danilo Plessow (Motor City Drum Ensemble/MCDE) und Rainer Trüby (Trueby-Trio) an den Plattentellern, laden zwei weltweit renommierte Meister des elektronischen

weiter
  • 169 Leser

Viele Guggen, viele Narren und viel Sicherheit

Fasnet Was in der Gmünder Innenstadt zur fünften Jahreszeit alles geplant ist.

Schwäbisch Gmünd. „Wir haben dieses Jahr eine der längsten Fastnachtssessionen“, sagt Robert Frank von der Touristik- und Marketing GmbH. Auch in Gmünd kommt die Fasnet dieses Jahr nicht zu kurz.

Prunksitzung und Guggenmusik

Los geht’s mit der Prunksitzung der AG Gmender Fasnet am Freitag, 15. Februar, um 19.30 Uhr. Das neue Motto

weiter
  • 337 Leser

Bürgerrufauto startet am 1. März

Mobilität Bürgermeister Markus Knoblauch informiert im Bürgerhaus über die Details der neuen Aktion in Westhausen – 18 ehrenamtliche Chauffeure machen mit.

Westhausen

Großes Interesse zeigen Westhausener am neuen Angebot „Wim- Westhausen ist mobil“ geht. Schon im Vorfeld haben sich 18 Bürger bereit erklärt, ehrenamtlich als Chauffeur mitzumachen. Nun hat Bürgermeister Markus Knoblauch über die Details informiert.

Am 1. März startet das Angebot mit einem neuen Fahrzeug. Knoblauch will die erste

weiter
  • 195 Leser

Garten Tipps

Jungpflanzenanzucht Ab Mitte des Monats Februar können Sie im Gewächshaus, im Frühbeetkasten oder im Folientunnel, aber auch auf einer Fensterbank mit der Jungpflanzenanzucht für Gemüse beginnen. Die Anzuchtschalen, meist aus Kunststoff, sollten Sie jedoch unbedingt vorher gut reinigen, um Pilzerkrankungen vorzubeugen.

Winterzwiebeln Winterzwiebeln,

weiter
  • 109 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Klaus Bannasch aus Jagstzell geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: degamäßig anständig, folgsam, den Regeln

weiter
  • 100 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Der Winter war bislang eine eher trübe Angelegenheit. Nun scheint es aber, als wolle der Februar das Sonnenscheindefizit aufholen.

An diesem Freitag gibt es nach örtlichem Frühnebel wieder viel Sonnenschein. Die Spitzenwerte liegen bei vorfrühlingshaften 6 bis 11 Grad. 6 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 7 Grad werden es in Neresheim,

weiter
  • 199 Leser

105 jugendliche Komasäufer im Ostalbkreis

DAK-Gesundheit: 2017 landeten erneut viele Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus

Aalen. Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen aus dem Ostalbkreis blieb  2017 annähernd so hoch wie 2016. Das Rauschtrinken bei Schülern ist deshalb nach wie vor Problem. Nach Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2017 105 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus.

weiter
  • 1
  • 210 Leser

Schon wieder schlagen falsche Polizeibeamte zu

Mehrere Gmünder sind am Mittwoch von Verdächtigen angerufen worden

Schwäbisch Gmünd. Gleich mehrere Schwäbisch Gmünder wurden am Mittwochabend von angeblichen Polizeibeamten angerufen, die ihnen die bereits bekannte Geschichte der festgenommenen Einbrecherbande auftischten. Der oder die Anrufer wollten "hilfsbereit" vorbeikommen und die Schließverhältnisse im jeweiligen Haus überprüfen.

weiter
  • 1902 Leser

Das Stadtarchiv kommt ins Haus

Geschichte 1400 Dokumente auf Pergament sind demnächst online. Virtuelle Zusammenführung mit Gmünder Urkunden aus dem Landesarchiv angedacht.

Schwäbisch Gmünd

Das war die Sensation im Jahr 1443: Die Gmünder Witwe Anna Straisserin spendet dem Spital 2000 Gulden, das entspricht etwa einem Fünftel des damaligen städtischen Haushalts. Der Vorgang ist wie viele andere auf Pergament festgehalten. Eine von 1400 Urkunden des Gmünder Stadtarchivs, die zurzeit eingescannt und im Lauf des Jahres online

weiter

Mohammad hat einen großen Traum

Freundeskreis Asyl Vor 20 Jahren ist der heute 68-Jährige aus dem Iran nach Deutschland geflohen. Wie er die Verbindung zu seine Familie aufrecht hält und warum er dem Staat nie zur Last gefallen ist.

Aalen

Mohammad rührt mit dem Löffel in seiner Kaffeetasse und schweigt. Der Flüchtling aus dem Iran, dem Reich des einstigen Religionsführers Khomeini sagt nicht, warum er sich damals Ende der 1990er Jahre nach Deutschland aufgemacht hat. Vielleicht ist er wie viele andere vor den „Pasdaran“ geflohen, den Revolutionswächtern, die mit grausamer

weiter

Rasenmäher brennt in der Tiefgarage

Feuerwehreinsatz in Oberbettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In einer Tiefgarage in der Neißestraße in Oberbettringen ist ein Rasenmäher in Brand geraten. Die Polizei und die Feuerwehr sind im Einsatz. Die Einsatzkräfte entlüften die Tiefgarage. 

weiter

Kritik am bürokratischen Aufwand für die Pflege

Pflege-Bürokratie Kliniken drohen Sanktionen. In Aalen müssen alle Schichtpläne geändert werden.

Aalen. Der Bund will die Pflege stärken. Doch das sogenannte Pflegepersonal-Stärkungsgesetz verursacht zunächst einmal jede Menge Bürokratie. Die Kliniken müssen Personaluntergrenzen einhalten. Und das ist zu dokumentieren. Tagsüber darf eine Pflegekraft maximal zehn Patienten betreuen. Nachts – ab 22 Uhr – darf sie sich höchstens um 20

weiter
Guten Morgen

Ned, nicht mehr und nemme

Jürgen Steck über grundsätzlich Semantisches bei den Stumpfes

Ok, es war schon ein Fehler. „Heut’ ned“ hatte da ein Kollege geschrieben anstelle von „Heut’ nemme“. Sie ahnen es, die in Teilen variierte, um nicht zu sagen falsche Titelei eines Programms von Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle ist an dieser Stelle das Thema. „Heut nemme – ond morga net glei“,

weiter
  • 5
  • 204 Leser

Bürgerspital: Stadt setzt Sanierung fort

Begegnungsstätte In den Pfingstferien geht es im ersten Obergeschoss weiter.

Aalen. Die Innensanierung des Bürgerspitals wird fortgesetzt. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats hat am Mittwoch den Baubeschluss gefasst und dem Kostenvolumen in Höhe von 275 000 Euro zugestimmt.

Doris Klein (Grüne) erwartet, „wenn möglich im Sommer“, einen Bericht der Verwaltung – „wenn sich die Wogen geglättet

weiter
  • 5
  • 152 Leser

Unfall auf der B29 zwischen Mögglingen und Böbingen

Die B29 ist derzeit voll gesperrt

Mögglingen. Totalstau auf der Bundesstraße zwischen Essingen und Böbingen. Der Grund: Am Donnerstag kam es gegen 7 Uhr im stockenden Verkehr auf der B29 zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Nach Polizeiangaben fuhr auf der Strecke von Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen ein 34-jähriger Fahrer eines Citroen-Transporters

weiter

Kita-Pläne passieren Ausschuss

Betreuung Der Neubau der Kindertagsstätte an der Dewanger Schwarzfeldschule rückt näher.

Aalen. Rund 2,5 Millionen Euro soll die dreigruppige Kita kosten. Im Mai, so der Plan, könnte der Gemeinderat den Baubeschluss fassen. Bis dahin will die Verwaltung noch Details einarbeiten, wie Michael Fleischer erfuhr, etwa zur Lüftung oder zu einer möglichen Fotovoltaikanlage. Der Grünensprecher hatte im Technischen Ausschuss des Gemeinderats nach

weiter
  • 108 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

 8.31 Uhr: Ein Bilck in den Tag:

Gericht Um 9 Uhr beschäftigt sich das Aalener Schöffengericht mit einem Ehestreit. Die Anklage: Der Verdächtige soll seine Frau geschlagen und vergewaltig haben.  Politik Im Gemeinderat Ellwangen wird heute ab 17 Uhr unter anderem über den Weiterbetrieb der LEA gesprochen. Kunst Um 19 weiter
  • 3
  • 2905 Leser

Tanzflashmob in Aalen am Valentinstag

Die Kampagne "One Billion Rising" will am 14. Februar auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen

Aalen. Aalen tanzt wieder am Donnerstag, 14. Februar, um 16.45 Uhr für die Kampagne "One Billion Rising". "One Billion Rising" - englisch für "eine Milliarde erhebt sich" - ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie für die Gleichstellung und wurde im September 2012 von der New Yorker

weiter
  • 5
  • 4855 Leser

Würde der TV den untreuen Ex-Kassier wieder aufnehmen?

Amtsgericht Ehemaliger Finanzvorstand des Herliköfer Vereins verurteilt, weil er mehr als 100 000 Euro aus der Kasse genommen hat.

Schwäbisch Gmünd

Mal 10 000, mal 96 Euro, mal als Direktabhebung, mal als Überweisung auf sein eigenes Konto: Ein früherer Kassier und Finanzvorstand des TV Herlikofen hat seinen Verein um viel Geld gebracht. Bei der strafrechtlichen Aufarbeitung der Affäre am Mittwoch vor dem Amtsgericht zeigte er ehrliche Reue. Er spielt sogar mit dem Gedanken, erneut

weiter
  • 408 Leser

Mehrheit für unechte Einbahnstraße

Gemeinderat Mutlanger Gremium entschied sich bei der Verkehrsregelung in der Haldenstraße für einen sechsmonatigen Versuch. Ausschreibung für Feuerwehrgerätewagen beschlossen.

Mutlangen

Der kleinste Eingriff hatte die meisten Sympathisanten: In seiner Sitzung am Dienstag entschied der Gemeinderat, dass die Haldenstraße nun für sechs Monate als „unechte Einbahnstraße“ ausgeschildert wird. Ziel ist es, den Begegnungsverkehr zu reduzieren und gleichzeitig so wenig Verkehr wie möglich in die angrenzenden Straßen

weiter
  • 313 Leser
Zur Person

Christoph Rohlik ist 60

Aalen. Christoph Rohlik, Regionalleiter der Samariterstiftung Ostalb, wird an diesem Donnerstag 60 Jahre alt. Mit seiner beruflichen Karriere verkörpert er ein gutes Stück der Aufwärtsentwicklung der Altenpflege in Aalen. Darüber hinaus gab er als Vorsitzender 20 Jahre lang mit der Einbindung der sozialen Einrichtungen im Stadtteil und der Umsetzung

weiter
  • 209 Leser

Regionalsport (26)

Fußball, Oberliga Zum Spiel der Normannia

Die Fußball-Oberliga beendet als erste Liga im Amateurbereich ihre Winterpause. Der Bahlinger SC ist am Samstag Gast bei der Gmünder Normannia. Gespielt wird ab 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Schwerzer. Jeweils zwei Karten für diese Partie haben gewonnen: Armin Werner (Lautern), Otto Brunnquell (Schwäbisch Gmünd) und Herbert Dieroff (Wißgoldingen).

weiter
  • 588 Leser

Bayern – Heidenheim nicht im Free-TV

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die zeitgenaue Terminierung des DFB-Pokal-Viertelfinals offiziell bekannt gegeben. Der 1. FC Heidenheim wird demnach am Mittwoch, 3. April, um 18:30 Uhr beim FC Bayern München antreten. Überraschend ist jedoch, dass das Spiel nicht in den öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein wird.

Stattdessen überträt die

weiter
  • 344 Leser

FCH will den nächsten großen Namen ärgern

Fußball, 2. Liga Der 1. FC Heidenheim empfängt am Samstag um 13 Uhr den Hamburger SV zum Spitzenspiel.

Vierter gegen Erster heißt es am Samstag um 13 Uhr in der Heidenheimer Voith-Arena. Der FCH will gegen den Tabellenführer aus Hamburg seine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage ausbauen. Der HSV hingegen will seinen Vorsprung auf den Relegationsplatz halten und im besten Fall sogar noch vergrößern.

Das Team von Frank Schmidt ist momentan die Mannschaft

weiter

AH-Turnier in Essingen

Fußball Ü32 und Ü42 am Samstag ab 10 Uhr in der Schönbrunnenhalle.

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü42 mit insgesamt 16 Mannschaften.

Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 einander gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Mannschaften dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, TSV Dewangen, SV Neresheim

weiter
  • 195 Leser

Alfdorf/Lorch beim Überraschungszweiten

Handball, Württembergliga Nord TSV gastiert am Samstag, 20 Uhr beim SV Leonberg/Eltingen.

Der TSV Alfdorf/Lorch ist zu Gast beim SV Leonberg/Eltingen, dem Überraschungsteam der Württembergliga Nord. Gespielt wird am Samstag, ab 20 Uhr in der Sporthalle am Sportzentrum.

Der SV Leonberg/Eltingen steht mit 30:8 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz – nur einen Minuspunkt hinter dem TSV Schmiden und hat somit realistische Aufstiegschancen.

weiter

Endphasen beginnen

Schach Richtungsweisende Partien in der Bezirksliga und in der A-Klasse.

In der siebten Runde der Bezirksliga stehen richtungsweisende Partien an. Die Titelanwärter Oberkochen (11:1) und Grunbach (10:2) stehen sich gegenüber, und Leinzell (9:3) und Waldstetten (7:5) treffen sich zum Lokalderby. Aufsteiger Spraitbach (3:9) möchte wichtige Punkte gegen Schlusslicht Oberkochen II (0:12) holen. Sollte sich Oberkochen in dieser

weiter

Essingen testet zweimal in zwei Tagen

Fußball, Verbandsliga TSV bei Regionalligist Illertissen am Samstag; am Sonntag gastiert Landesligist Feuchtwangen.

An diesem Wochenende haben die Kicker des Verbandsligisten noch einmal die Möglichkeit, sich bei Übungsleiter Beniamino Molinari in bleibende Erinnerung zu rufen. Am Samstag (14 Uhr) testet Essingen beim Regionalligisten FV Illertissen, am Sonntag daheim gegen den bayerischen Landesligisten TuS Feuchtwangen (14 Uhr). In beiden Spielen sollen alle Akteure,

weiter

Röhrend durch Abtsgmünd

Motorsport, Winterrallye 89 Oldtimer durch Ortsmitte Richtung Monte Carlo.

Die 22. Winterrallye der AvD-Histo-Monte führte durch Abtsgmünd. 89 historische Fahrzeuge röhrten bei wunderschönem Wetter durch die Abtsgmünder Ortsmitte Richtung Monte Carlo. Seit 1911 wird dieser internationale Wettbewerb ausgetragen, und auch das Original wechselt stets seine Startorte. So war für die Oldtimer-Ausgabe dieser Rallye dieses Mal Rothenburg

weiter

Vorbereitung auf den Lauf

An acht Wochenenden bietet der AST Süßen und sein Lauftrainer Uli Kielkopf mit einem erfahrenen Team ein Sonntagstraining als Vorbereitung zum Barbarossa Berglauf (5. Mai) an. Los geht es am 10. März. Und wie jedes Jahr wird zwei Wochen vor dem Berglauf ein Kennenlernen der Originalstrecke angeboten. Gelaufen wird in drei Leistungsgruppen. Trainingsbeginn

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: SV Sandhausen – Darmstadt 98 SC Paderborn 07 – 1. FC Köln Samstag, 13 Uhr: MSV Duisburg – Union Berlin FC Ingolstadt – VfL Bochum FC St. Pauli – FC Erzgebirge Aue FC Heidenheim – Hamburger SV Sonntag, 13.30 Uhr: Holstein Kiel – Greuther Fürth Bielefeld – FC Magdeburg Dynamo Dresden – Regensburg

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Unterhaching – SV Wehen Samstag, 14 Uhr: Fortuna Köln – Braunschweig Großaspach – KFC Uerdingen 05 Münster – VfL Osnabrück Halle – Sportfreunde Lotte Karlsruher SC – Kaiserslautern SV Meppen – Energie Cottbus Sonntag, 13 Uhr: Würzburg – Hansa Rostock Sonntag, 14 Uhr: FSV Zwickau – Carl Zeiss Jena

Montag, 19 Uhr: TSV 1860 München –

weiter
  • 131 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Punkte Rückstand haben die Regionalligavolleyballerinnen der DJK Gmünd auf Tabellenführer VC Offenburg II. Ein Punkt Rückstand ist es lediglich noch auf den zweitplatzierten VfB Ulm.

weiter
  • 130 Leser

Bei Sieg im Topspiel gibt’s Maultaschen

Handball, Württembergliga Süd TSB Gmünd will am Samstag um 19 Uhr beim TSV Deizisau die Tabellenführung verteidigen – und der Mannschaft der Stunde die Laune beim Faschings-Meeting vermiesen.

Die Einladung hört sich vielversprechend an: „Meets Fasching“ in der Hermann-Ertinger-Sporthalle in Deizisau steht in großen Lettern auf dem bunten Veranstaltungsplakat, und darunter sind in fetter Schrift die Programmpunkte aufgeführt: „Maultaschen – made bei RettichBar“, „Barbetrieb – mit dem M-1-Team nach

weiter

Der Gegner: TSV 1860 München

Trainer: Daniel Bierofka (40/ Bild) Tabellenplatz12. Platz – 28 Punkte / 33:27 Tore Bisherige Bilanz:6 Siege – 10 Remis – 7 Niederlagen Letztes Spiel: 1:1 gegen KFC Uerdingen Ex-VfR-Spieler:Bester Torschütze:Adriano Grimaldi (5 Treffer) Stadion:Stadion an der Grünwalder Straße Internet: www.tsv1860.de

weiter
  • 190 Leser
Sportmosaik

Die Europa-League im Visier

Bernd Müller und Werner Röhrich über fehlende Idole und ein Gerücht

„Am Vertrag beim Handball-Erstligisten TSV Hannover-Burgdorf gibt es nichts zu rütteln“, sagt Nationalspieler Kai Häfner. Gerüchte um einen Wechsel des Gmünder Handball-Bundesligaprofis zur MT Melsungen bestätigen sich somit nicht. „Ich habe einen Vertrag bis Juni 2020, da gibt es nichts daran zu rütteln“, sagte der 29-Jährige

weiter
  • 191 Leser

Die vorläufige Tabellenführung vor Augen

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd gastiert am Samstag (20 Uhr) beim Sechsten TTV Dettingen.

Auch wenn vom Hinspiel her eigentlich alles klar sein sollte, so warnt DJK-Trainer Joachim Saam dennoch vor dem bevorstehenden Gegner. Am Samstag um 20 Uhr spielt die DJK Gmünd beim TTV Dettingen. „Wir dürfen den Gegner nicht unterschätzen. Die sind erstens zu Hause deutlich stärker als auswärts und zweitens immer für eine Überraschung gut“,

weiter

Fällt auch noch Ellermann aus?

Fußball, Oberliga Der FC Normannia startet mit erheblichen Personalproblemen in die Rückrunde: Am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) kommt der ambitionierte Tabellenneunte Bahlinger SC in den Schwerzer.

Der Spielmacher ist gesperrt, ein Stamm-Innenverteidiger verletzt, und nun ist auch noch die Nummer eins angeschlagen: Normannia-Keeper Yannick Ellermann hat sich in dieser Woche im Training eine Rippenprellung zugezogen. „Es ist bei einem Zusammenstoß mit einem Mitspieler passiert“, erzählt FCN-Trainer Holger Traub. Nach dem Abschlusstraining

weiter

Generalprobe im Wohnzimmer

Skispringen, Weltcup Letzter Wettkampf vor der WM: Carina Vogt und Anna Rupprecht springen am Wochenende auf der Großschanze in Oberstdorf.

Die Begeisterung ist groß. „Ich freue mich unglaublich auf unseren Heimweltcup am Wochenende“, sagt Carina Vogt. Für die Olympiasiegerin aus Waldstetten und die anderen deutschen Mädels gibt es gleich mehrere Gründe, weshalb sie dem Spektakel in Oberstdorf entgegenfiebern.

Erstens ist es die Generalprobe für die Weltmeisterschaft in Seefeld.

weiter

Gmünd erneut nur Außenseiter

Schach, Oberliga Schwäbisch Gmünd muss nach Biberach. Der Negativtrend soll gestoppt werden.

Nachdem es in den beiden vorausgegangenen Runden für das Oberligateam (7:5) nicht so gut lief und mit zwei 2:6-Niederlagen geendet hat, hofft die Mannschaft nun auf eine gute Leistung und Punkte gegen Biberach (4:8). „Wir sind zwar auch in dieser Begegnung nur die Außenseiter“, stellt Teamchef Andreas Weiss klar, „aber wir haben dennoch

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: Stuttg. Kickers – Oberachern TSV Ilshofen – FSV 08 Bissingen TSG Backnang – SV Spielberg SGV Freiberg – FC 08 Villingen FC Normannia – Bahlinger SC Samstag, 15 Uhr: Neckarsulm – 1. Göppinger SV SV Linx – SSV Reutlingen Friedrichstal – FV Ravensburg

weiter
  • 221 Leser

Schluss mit nutzlosen Komplimenten

Fußball, 3. Liga Premiere für Neu-Trainer Rico Schmitt: Der VfR Aalen gastiert am Montagabend beim TSV 1860 München. Anpfiff: 19 Uhr.

Ein gutes halbes Jahr war er ohne Verein. Rico Schmitt hat die Zeit genutzt. Mit der Familie. Aber auch, um sich „selbst zu reflektieren, Spiele anzuschauen und die Batterie aufzuladen“. All das soll dem neuen Trainer des VfR Aalen jetzt helfen, den Tabellenletzten in die Spur zu bringen. Zeit bleibt ihm kaum, schon am kommenden Montag

weiter
  • 5
  • 311 Leser
Sport in Kürze

Sieg nach vier Pleiten

Basketball. Nach zuletzt vier Niederlagen in der 1. Bundesliga und durch die Siege von Science City Jena und den Mitteldeutschen BC unter Druck gesetzt, waren die Hakro Merlins Crailsheim gegen medi bayreuth gefordert. Nach einer ersten Halbzeit mit Vorteilen für die Gäste, konnten die Crailsheimer, mit den Fans im Rücken in der zweiten Hälfte das

weiter
Sport in Kürze

Spitzenreiter bei der DJK III

Volleyball. In der Volleyball-Bezirksliga erwartet die Dritte Damenmannschaft der DJK Gmünd am Samstag, 13 Uhr den Spitzenreiter SV Fellbach. Außerdem empfängt der Tabellensiebte am Heimspieltag in der Gmünder Parlerhalle im Anschluss den Tabellennachbarn aus Frickenhofen (Sechster). Die junge DJK-Mannschaft hat sich zum Ziel gesetzt, beide Partien

weiter
Spiele am Wochenende

Testspiele, Landesebene

Samstag, 14 Uhr: Hofherrnweiler – FC Donzdorf FV Illertissen – TSV Essingen Sonntag, 14 Uhr: TSV Essingen – Feuchtwangen

weiter
  • 475 Leser

Ziel: den Aufsteiger auf Distanz halten

Volleyball, Regionalliga SG MADS empfängt am Samstag, 19.30 Uhr den SSC Karlsruhe II.

Die samstägliche Gastmannschaft in der Aalener Karl-Weiland-Halle, Regionalliga-Aufsteiger SSC Karlsruhe II, hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser in der neuen Spielklasse etabliert und in der Rückrunde mit einigen unerwarteten Siegen für Überraschungen gesorgt.

Der Tabellenzweite USC Freiburg konnte zum Beispiel in heimischer Halle

weiter

Wetzgau mit Niederlage

Turnen, Bezirksliga Aufsteiger TV Wetzgau III verliert ersten Wettkampf.

Die Dritte Mannschaft des TV Wetzgau hat ihren ersten Wettkampf in der Bezirksliga absolviert. Nach dem Aufstieg im letzten Jahr ist das Ziel der Klassenerhalt. Schon früh musste die stark verjüngte Mannschaft um Trainer Kurt Zeller erkennen, dass sie gegen den KTV Hohenlohe das Nachsehen hatte.

Am ersten Gerät, dem Sprung, konnten sie mit dem Gegner

weiter

Überregional (93)

Interview

„Die Mitte muss aufwachen“

Der deutsch-ägyptische Politologe ist eine Reizfigur in der Debatte um die Integration, die er überwiegend für gescheitert hält. Doch auf keinen Fall will er sich von Populisten vereinnahmen lassen.
Ein Gespräch unter ungewöhnlichen Umständen: Zwei Personenschützer weisen den Weg zum Besprechungsraum. Hamed Abdel-Samad werde gleich kommen. Die Umgebung behalten die Männer im Blick. Dann geht die Tür auf. Zwei weitere Sicherheitsleute eskortieren den deutsch-ägyptischen Autor islamkritischer Werke, der zu den gefährdetsten Personen in Deutschland weiter
Grüne

„Profilierung gehört dazu“

Grünen-Chefin Annalena Baerbock sieht trotz verschärfter Positionen keine Gefahr für die schwarz-rote Koalition.
Grünen-Chefin Annalena Baerbock hofft, dass die erfolgte Selbstanalyse von CDU und SPD die Regierung in ruhigeres Fahrwasser bringt. Die SPD versucht, sich mit einer Grundrente wieder sozialdemokratischer zu profilieren, die CDU gibt sich gleichzeitig konservativer. Wie stehen die Grünen dazu? Ich halte es für wichtig, dass sich politische Parteien weiter
  • 233 Leser

14. Rekord in Folge

Deutsche Profiklubs setzen 4,42 Milliarden Euro um.
Die Fußball-Bundesliga hat ihren Umsatz seit der Saison 2010/2011 fast verdoppelt. Laut Angaben der Deutschen Fußball Liga (DFL) verzeichnete die höchste deutsche Spielklasse in der Saison 2017/2018 einen Gesamtumsatz von 3,81 Milliarden Euro. Vor sieben Jahren waren es noch 1,94 Milliarden Euro. Bundesliga und 2. Bundesliga zusammen haben in der abgelaufenen weiter

AfD-Mitarbeiter „Kontext“ siegt vor Gericht

Im Streit um rassistische Facebook-Posts eines Mitarbeiters zweier AfD-Landtagsabgeordneten hat die Zeitung „Kontext“ gesiegt. Das Oberlandesgericht Karlsruhe entschied am Mittwoch, dass das Blatt den Namen des Mannes weiter nennen und ihm die rechtsextremen Äußerungen aus den Facebook-Chats auch zuordnen darf. Der Mann hatte geltend gemacht, weiter
  • 132 Leser

Afghanistan Kabinett billigt längeren Einsatz

Das Bundeskabinett hat die Verlängerung des Auslandseinsatzes der Bundeswehr in Afghanistan beschlossen. Derzeit sind im Rahmen der Nato-Mission dort etwa 1200 deutsche Soldaten. Die Entscheidung über die Verlängerung trifft der Bundestag. Am Dienstag wurde bekannt, dass die Bundesregierung angeboten hat, eine Afghanistan-Friedenskonferenz auszurichten weiter
  • 215 Leser

An der Grenze

Mazedonien wird Nord-Mazedonien: Diese beiden Männer ändern die offizielle Beschriftung an der Grenze zu Griechenland. Hintergrund ist der Kompromiss beider Staaten im Streit um den Namen. Foto: Robert Atanasovski/afp weiter
  • 228 Leser

Anna Loerper bleibt

Die Ex-Nationalspielerin Anna Loerper, 34, hat ihren auslaufenden Vertrag beim ungeschlagenen Bundesliga-Tabellenführer SG BBM Bietigheim um ein Jahr bis Sommer 2020 verlängert. Bietigheim liegt mit 13 Siegen aus 13 Spielen an der Tabellenspitze. Coppi-Fahrrad wieder da Ein wertvolles BianchiFahrrad der italienischen Legende Fausto Coppi (1919 - 1960), weiter

Antisemitismus Starker Anstieg der Straftaten

Die Zahl der judenfeindlichen Straftaten hat 2018 im Vergleich zum Vorjahr um knapp zehn Prozent zugenommen. Gewalttaten von Antisemiten stiegen zudem von 37 Fällen im Jahr 2017 auf 62 im vergangenen Jahr, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervorgeht. Bei den 62 Gewaltdelikten mit antisemitischem weiter
  • 203 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Champions League Achtelfinal-Hinspiele Tottenham Hotspur – Bor. Dortmund 3:0 (0:0) Borussia Dortmund: Bürki – Hakimi, Toprak, Zagadou (77. Schmelzer), Diallo – Witsel, Delaney – Pulisic (87. Bruun Larsen), Dahoud, Sancho (88. Guerreiro) – Götze. Tore: 1:0 Heung-Min Son (47.), 2:0 Vertonghen weiter

Basketball Spitzenspiel in der Bundesliga

Bayern Münchens noch ungeschlagene Basketballer gehen mit viel Respekt in den Bundesliga-Showdown an diesem Donnerstag (18.30 Uhr/Sport1) bei den zweitplatzierten EWE Baskets Oldenburg. „Sie haben sehr viel Qualität und vor allem Erfahrung“, sagte Bayerns Geschäftsführer Marko Pesic. Neben Berlin und Bamberg gehöre Oldenburg zu den „schwierigsten weiter
Bauen mit Holz

Beton und Mauersteine kontra Holz?

Kies, Sand und Kalk sind genauso natürlich, sagt der Industrieverband Steine und Erden.
„Der Holzbau nimmt an Fahrt auf“, sagt Christoph Jost. Logisch, dass das den Geschäftsführer von „Pro Holz“ in Ostfildern freut. Die GmbH wirbt für mehr Holzverwendung. Ein Rohstoff, der nachwächst, sagt Jost. Der Energieaufwand sei geringer, heimisches Holz habe es auch nicht weit. Mit den „fortschrittlichsten Bauvorschriften“ weiter
  • 131 Leser

Buchwald legt gegen Reschke nach

Dem Kader mangelt es an Stärke und Stabilität, sagt der Ex-Weltmeister.
Ruhe müsse nun einkehren. Endlich wieder Ruhe. Als beim VfB Stuttgart der Unternehmer Wolfgang Dietrich im Oktober 2016 zum Präsidenten gewählt wurde, war es ihm ein Anliegen, die ständigen Wechsel in der Vereinsführung, im Management und auf der Trainerbank zu beenden. Mit Ruhe und Kontinuität sollte der damalige Fußball-Zweitligist wieder erfolgreich weiter
  • 127 Leser

Cybersicherheit Strobl kündigt Übungen an

Im Kampf gegen Cyberangriffe will Innenminister Thomas Strobl die Mitarbeiter der Landesverwaltung besonders schulen lassen. Zudem kündigte der CDU-Politiker am Mittwoch im Landtag in Stuttgart für dieses Jahr Übungen an, in denen Cyberangriffe und Gegenmaßnahmen theoretisch durchgespielt werden sollen. Daran beteiligt sein sollen IT-Spezialisten des weiter
  • 115 Leser

Dachflächen stärker nutzen

Der Ausbau von Windrädern und Solaranlagen soll den Schutz von Tieren und Pflanzen berücksichtigen.
Es ist ein Dilemma, in dem sich Umweltschützer oft wiederfinden: Der Ausbau erneuerbarer Energien ist unerlässlich für Klima- und Naturschutz. Geht es jedoch an die praktische Umsetzung der Energiewende etwa in Form von Windrädern, regt sich oft erbitterter Widerstand – und zwar von Umweltschützern. Der hohe Flächenverbrauch der Anlagen sowie weiter
  • 224 Leser

Dallas Mavericks Macht Nowitzki doch noch weiter?

Holger Geschwindner, der Würzburger Mentor von Basketball-Superstar Dirk Nowitzki, will eine Fortsetzung der Karriere des 40-Jährigen nicht definitiv ausschließen. „Es ist noch alles offen“, sagte der 73-Jährige jetzt in Dallas. Nowitzki hat bislang nicht entschieden, ob er nach dieser Spielzeit bei den Dallas Mavericks in Nordamerikas Profiliga weiter

Dax behauptet sich im Plus

Im Streit um den US-Bundeshaushalt und auch im US-chinesischen Handelskrieg hat sich die Nachrichtenlage zuletzt etwas aufgehellt. Deshalb blieb der Dax im Plus. US-Präsident Donald Trump erwägt eine Verlängerung des auslaufenden „Waffenstillstands“ im Zollkonflikt mit China. „Wenn wir nahe an einer Übereinkunft sind, könnte ich mir weiter
  • 467 Leser

Debakel für Dortmund

Der deutlich angeschlagene BVB geht bei Tottenham mit 0:3 unter. Damit ist das Ausscheiden im Achtelfinale bereits nahezu besiegelt.
Nach vorne ohne Durchschlagkraft, nach hinten erneut mit großen Problemen – Borussia Dortmund hat im ersten Akt der deutsch-englischen Festspiele den Einzug in das Viertelfinale der Champions League fast schon verspielt. Nach zuletzt drei Spielen auf nationaler Bühne ohne Sieg unterlag der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga bei Tottenham Hotspur weiter
  • 107 Leser
Mobilität

Die Auto-Flüsterer

Quizfrage: Mit wem sprechen vierzig Prozent der Deutschen regelmäßig? Mit ihrem Lebenspartner, ihrem Haustier oder ihrem Auto? Wer jetzt auf Auto getippt hat, liegt im Land der unbegrenzten Fahrfreude natürlich richtig. Dass ein Viertel der Besitzer ihrem Gefährt auch gleich noch einen Namen gibt, verwundert da schon nicht mehr. Die Faustregel laute: weiter
  • 249 Leser

Diesel Kein Fahrverbot in Wiesbaden

Dieselfahrverbote in der hessischen Hauptstadt Wiesbaden sind vom Tisch: Es seien alle Klageanforderungen erfüllt, damit sei die „Klage für beendet erklärt“, teilte die Deutsche Umwelthilfe (DUH) am Mittwoch mit. Der vom Land Hessen vorgelegte Luftreinhalteplan sei „der beste in ganz Deutschland“, deshalb könne in Wiesbaden auf weiter
  • 204 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu den Sammelklagen gegen Wirecard

Dilettantisch und gefährlich

Wirecard winkt ab: Da die Vorwürfe keine Grundlage hätten, gebe es auch keine Grundlage für Klagen. Die Turbulenzen um den Zahlungsdienstleister sind um eine Facette reicher. In den USA haben Anwälte die ersten Sammelklagen eingereicht. Es geht um angebliche Verstöße gegen Wertpapiergesetze und Schadensersatz durch Kursverluste. Sicher: Clevere US-Anwälte weiter
  • 274 Leser

E-Auto-Prämie Erwartungen nicht erfüllt

Die Nachfrage nach der staatlichen E-Auto-Prämie hat die Erwartungen nicht erfüllt. Im Topf für den Umweltbonus liegen 600 Millionen Euro an Bundesmitteln, bisher wurden erst 134 Millionen Euro ausgezahlt. Laut Kraftfahrt-Bundesamt gab es 2017 rund 54 000 Elektro-Pkw – bei einem Gesamtbestand von 56,5 Millionen Fahrzeugen. Das Ziel der weiter
  • 125 Leser
Valentinstag

Ein Kuss ist mehr als ein Kuss

Viele bezeichnen das Küssen als schönste Nebensache der Welt, am heutigen Tag der Liebe darf es auch einmal zur Hauptsache werden – mehr als die im Schnitt üblichen dreimal am Tag.
Verliebte, aufgepasst! Valentinstag ist da. Das heißt: Herzen, Geschenke – und der ein oder andere Kuss. Was hat es aber mit der Knutscherei auf sich? Welche sind die beliebtesten Filmküsse? Und wie oft küssen wir? Wissenswertes über den Kuss – betrachtet aus sechs Perspektiven. Der Kuss in der Geschichte Warum küssen wir uns? Lange Zeit weiter
  • 243 Leser

Ein neuer Silberpfeil für die alte Dominanz

Vier Wochen vor dem ersten Grand Prix in Melbourne präsentiert Mercedes in Silverstone den Boliden „W 10“. Der breitere Frontflügel soll das Überholen erleichtern.
Jetzt laufen die Motoren: Titelverteidiger Mercedes und Herausforderer Red Bull (siehe auch Info-Box) haben ihre neuen Formel-1-Autos erstmals auf die Strecke geschickt. 32 Tage vor dem ersten Grand Prix in Melbourne (17. März) hat für Mercedes die nächste Titel-Mission mit den ersten Kilometern des schnittig aussehenden „W10“ auf dem Grand-Prix-Kurs weiter
  • 166 Leser

Erste Anklagen im Freiburger Fall

Zwei der zehn Verhafteten sollen sich in den kommenden Wochen vor Gericht verantworten.
Vier Monate nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft Anklagen gegen die ersten zwei von insgesamt zehn Festgenommenen erhoben. Den 22 und 23 Jahre alten Männern aus Syrien werde Vergewaltigung, gemeinsamer Drogenhandel und unterlassene Hilfeleistung zur Last gelegt, teilte die Ermittlungsbehörde am Mittwoch weiter
  • 124 Leser
Nord Stream 2

EU-Kommission gefährdet Pipeline-Projekt

Trotz des Kompromisses zur neuen Gas-Richtlinie droht der Bundesregierung Ärger: Eine Ausnahme für die deutsch-russische Nord-Stream-Leitung ist kaum zu erreichen.
Die Bundesregierung muss sich bei der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 nun doch auf Probleme einstellen: Nach einer Einigung auf EU-Ebene kann der russische Staatskonzern Gazprom nicht mehr Betreiber der deutsch-russischen Pipeline sein – Streit zwischen Berlin und der EU-Kommission über eine Ausnahme für Gazprom steht bevor. EU-Unterhändler weiter
  • 251 Leser

Europa League Optimistisch in die K.o-Runde

Reise nach Ost-Europa: Eintracht Frankfurt setzt auf den 14-fachen Bundesliga-Torschützen Luka Jovic, der sogar vom FC Barcelona umworben sein soll, und Bayer Leverkusen will den Schwung aus der Liga mitnehmen: Beide gehen in der Europa League optimistisch in die Hinspiele der ersten K.o.-Runde. Frankfurt will bei Schachtjor Donezk (21 Uhr/RTL Nitro) weiter
Musik

Famoser Virtuose am Piano

Der Hamburger Joja Wendt gastiert nächste Woche im Stuttgarter Theaterhaus. Ein Interview mit dem Künstler.
Joja Wendt (54) lockt deutschlandweit mehr Besucher an als jeder andere Pianist – und ist trotz dieser Spitzenposition ein ebenso lockerer wie natürlicher Künstler geblieben. Ein famoser Virtuose und Jazzer, der schon mit Chuck Berry und Pur spielte und nicht nur in Spitzengeschwindigkeit über die Tastatur fegt, sondern nebenbei sein Publikum weiter
  • 391 Leser

Finanzchef für Daimler

Der Nachfolger für Bodo Uebber kommt von Airbus.
Der Airbus-Manager Harald Wilhelm wird neuer Finanzvorstand des Stuttgarter Autobauers Daimler. Der Aufsichtsrat berief ihn am Mittwoch zunächst zum Vorstandsmitglied ohne Geschäftsbereich, wie Daimler mitteilte. Nach der Hauptversammlung am 22. Mai soll er dann den Posten von Bodo Uebber übernehmen, der zuvor angekündigt hatte, den Daimler-Konzern weiter
  • 244 Leser

Flugzeugabsturz in Kenia

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Kenia sind alle fünf Insassen – darunter zwei Amerikaner – getötet worden. Das Flugzeug war so niedrig geflogen, dass es gegen einen Baum krachte. weiter
  • 239 Leser

Folterer verhaftet

Zwei syrische Ex-Agenten werden in Deutschland gefasst.
Zwei Ex-Geheimdienstfunktionäre der syrischen Regierung sind in Deutschland festgenommen worden. Der 56-jährige Anwar R. und der 42-jährige Eyad A. seien nach Haftbefehlen des Bundesgerichtshofs am Dienstag in Berlin und Rheinland-Pfalz gefasst worden, teilte der Generalbundesanwalt mit. Anwar R. soll für die Folter zahlreicher Menschen in einer Haftanstalt weiter
  • 218 Leser

Frühjahrsputz im Februar

Blauer Himmel, reichlich Sonne und milde Temperaturen: Der Wetter-Ausblick für die nächsten Tagen gibt einen Vorgeschmack auf den Frühling. Am Freitag und Samstag sind bis zu acht Stunden Sonnenschein möglich – der Café-Mitarbeiter auf dem Stuttgarter Schlossplatz reinigt seine Außen-Tische also nicht umsonst. Die Temperaturen könnten auf 12 bis weiter
  • 226 Leser

Für Freund gibt es kein Flugticket

Lange hat der frühere Top-Adler auf den WM-Start in Seefeld hingearbeitet. Doch er wird nicht nominiert.
Der große Traum von der WM in Seefeld ist für Severin Freund geplatzt. Der 30 Jahre alte Skispringer aus Niederbayern gehört nicht zum Aufgebot des Deutschen Skiverbandes (DSV) für die nahenden Titelkämpfe in Tirol (19. Februar bis 3. März), wie Bundestrainer Werner Schuster bestätigte. „Bei Severin ist wieder eine Knieverletzung aufgetreten, weiter

Geld für den Schmuggel von Drogen

Vier Männer und eine Frau stehen vor Gericht. Sie sollen in Heilbronn einen Beamten bestochen haben.
Im Zusammenhang mit einer Schmuggelaffäre am Heilbronner Gefängnis müssen sich seit Mittwoch vier Männer und eine Frau vor dem Landgericht verantworten. Sie sollen einen Justizbeamten bestochen haben, um Drogen oder andere verbotene Gegenstände hinter Gitter zu bringen. Keiner der Angeklagten wollte sich zum Auftakt des Prozesses zu den Tatvorwürfen weiter
Leute im Blick

George Clooney

George Clooney Der Schauspieler (57) macht sich große Sorgen wegen des Umgangs der Presse mit Meghan. „Sie ist eine im siebten Monat schwangere Frau und sie ist auf die gleiche Weise verfolgt, verunglimpft und gejagt worden wie Diana“, sagte Clooney über die Herzogin (37), mit der er eng befreundet ist, in einem Interview mit dem australischen weiter
  • 206 Leser

Geschwächt in Heidenheim

Zweitliga-Spitzenreiter Hamburger SV muss an diesem Samstag (13 Uhr) im Gastspiel beim 1. FC Heidenheim auf Douglas Santos verzichten. Der 24 Jahre alte Linksverteidiger hat sich beim 1:0-Sieg gegen Dynamo Dresden eine Oberschenkel-Zerrung zugezogen. Zwei bleiben in Aspach Mittelfeldspieler Sebastian Bösel und Stürmer Timo Röttger werden auch in der weiter
  • 100 Leser

Ghosns Anwälte sagen ab

Der in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn muss sich wohl neue Verteidiger suchen. Motonari Otsuru, ein früherer Staatsanwalt, und sein Kollege Masato Oshikubo reichten am Mittwoch beim Bezirksgericht in Tokio ihren Rücktritt als Ghosns Anwälte ein. Kontrollen angekündigt Der Betreiber des Eurotunnels unter dem Ärmelkanal verschärft wegen des weiter
  • 200 Leser

Google und Co. sollen für Infos zahlen

EU-Staaten und Unterhändler des EU-Parlaments einigen sich auf Reform des Copyrights.
Presseverlage in der EU sollen gegenüber Nachrichten-Suchmaschinen wie Google News deutlich gestärkt werden. Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments einigten sich vorläufig auf eine Reform des EU-Urheberrechts inklusive einem Leistungsschutzrecht. Das hat der Verhandlungsführer des Parlaments, Axel Voss (CDU), mitgeteilt. Die Suchmaschinen weiter
  • 228 Leser
Querpass

Hamburgs fehlende Perle

„Noch vor einem Jahr hätte ich gesagt: Hamburg hat drei Perlen: die Elbphilharmonie, unser neues Hotel – und den HSV. Jetzt hat es leider nur noch zwei.“ Also sprach Klaus-Michael Kühne, der 81 Jahre alte Logistik-Milliardär aus der Hansestadt, der gut 20 Prozent Anteile an der Fußball-AG des Hamburger SV besitzt und größter Einzelaktionär weiter
  • 108 Leser

Hilfe für Trussardi

Die italienische Beteiligungsgesellschaft QuattroR übernimmt die Mehrheit am angeschlagenen Modelabel Trussardi. QuattroR übernehme für rund 50 Mio. EUR 60 Prozent an Trussardi. Mit den Gläubigerbanken wurde eine Restrukturierung vereinbart. Interesse an Osram Der Leuchtmittelhersteller Osram verhandelt mit potenziellen Investoren über eine Übernahme. weiter
  • 247 Leser

Hoffen auf die „Ronaldo-Aktie“

Juventus Turin bringt eine Anleihe für 150 Millionen Euro auf den Markt. Sie läuft über fünf Jahre und ist institutionellen Anlegern vorbehalten, private Investoren haben kein Zugriffsrecht. So soll frisches Geld zur Eindämmung der rund 310 Millionen Euro betragenden Verschuldung fließen, die nach dem 112-Millionen-Transfer von Weltfußballer Cristiano weiter
  • 135 Leser

Hoffen auf Viktoria Rebensburg

Der Riesenslalom ist für den DSV die letzte echte Chance auf die erhoffte Frauenmedaille. Die Konkurrenz ist stark.
Viktoria Rebensburg zuckt mit den Schultern. Dass sie mal wieder als Heilsbringerin für den Deutschen Skiverband (DSV) gefordert ist, „ist ja mittlerweile nichts Neues mehr“, sagt sie. Seit dem Rücktritt von Maria Höfl-Riesch muss stets Rebensburg bei Großereignissen die Kohlen aus dem Feuer holen – und so ist es auch in Åre, wo bei weiter

Hygiene-Mängeln auf der Spur

Über die Internet-Seite „Topf Secret“ wollen Verbraucherschützer Ergebnisse der Lebensmittelkontrollen öffentlich machen. Der Gaststättenverband ist empört: Dieser Pranger gefährde Existenzen.
Sauberkeit in Betrieben, die mit Lebensmittel hantieren, muss höchste Priorität genießen. Die gute Nachricht: Drei Viertel aller Firmen halten sich an die Vorschriften. Das stellen Kontrolleure seit Jahren fest. Doch in etwa 25 Prozent der Gaststätten, Bäckereien, Tankstellen-Shops finden deutsche Behörden Mängel. „Speckwürfel, Spätzle und Thunfisch weiter
  • 238 Leser

Ikea verkauft über andere

Der Möbelhändler Ikea prüft den Verkauf von Produkten bei anderen Onlinehändlern wie Amazon oder Alibaba. Das sagte der Chef der niederländischen Holdinggesellschaft Inter Ikea, Torbjörn Lööf, der Zeitung „Financial Times“ (Mittwoch). Der erste Testverkauf stehe nun bevor. Google soll mehr zahlen EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici weiter
  • 131 Leser

In Deutschland wird der Sand knapp

Für Beton wird viel Rohstoff benötigt, aber Umweltschützer sind gegen neue Abbaugruben.
Er lagert in Auen am Rhein, in Nord- und Ostdeutschland und im bayerischen Alpenvorland: Das ansonsten rohstoffarme Deutschland hat gewaltige Sandvorkommen; und unbemerkt bestimmen die winzigen Körner den Alltag der Verbraucher. Sand steckt in Glas, Autoscheinwerfern, Smartphone-Displays, Kosmetik und sogar Zahnpasta. Er wird genutzt, um Wasser zu filtern, weiter
  • 330 Leser

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez Die Sängerin und Schauspielerin (49) will im Juli ihren 50. Geburtstag groß feiern – mit einer „Partytour“. Das hat sie in der US-TV-Show der Moderatorin Ellen DeGeneres angekündigt. „Diesen Sommer werde ich feiern. Mein Geburtstag ist im Juli und ich habe entschieden, dass ich etwas Großes machen muss, denn es weiter
  • 174 Leser

Kein neuer Titel

Sprinter Julian Reus (Erfurt) wird bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig am Wochenende seinen Titel über 60 m nicht verteidigen können. Der deutsche Rekordler sagte den Start wegen einer Oberschenkelverletzung ab.Foto: S. Stache/dpa weiter

KfW Baukindergeld gut angenommen

Das neue Baukindergeld stößt auf großes Interesse, sagte Günther Bräunig, der Chef der staatlichen Förderbank KfW. Seit Mitte September 2018 seien 68 125 Förderzusagen erteilt worden. Bereits 56 000 Familien profitieren von der neuen Förderung, die der früheren Eigenheimzulage ähnelt. Dabei gibt es über zehn Jahre insgesamt 12 000 weiter
  • 235 Leser

Klagen in USA eingereicht

Kanzleien gehen gegen den Dax-Konzern juristisch vor.
Wegen Kursturbulenzen und Berichten über mögliche Bilanzierungsverstöße droht dem Zahlungsdienstleister Wirecard rechtlicher Ärger in den USA. Die ersten Sammelklagen wegen angeblicher Verstöße gegen Wertpapiergesetze wurden eingereicht, mehrere US-Kanzleien rufen von Kursverlusten betroffene Anleger auf, sich an Sammelklagen zu beteiligen. Wirecard weiter
  • 211 Leser

Kunstwerk Yoko Ono sammelt Ideen für Objekt

Die US-amerikanisch-japanische Künstlerin Yoko Ono lädt in Deutschland lebende Künstler für ihre Leipziger Ausstellung in diesem Jahr zur Gestaltung eines gemeinsamen Kunstwerks ein. Sie seien aufgerufen, bis Mitte März Objektideen für ein sogenanntes Water Event einzureichen, teilte das Museum der bildenden Künste in Leipzig mit. Entstehen soll demnach weiter
  • 363 Leser
Digital-Pakt

Landesregierung unterstützt Digital-Kompromiss

Im Streit um die Finanzierung der modernen Schul-Ausstattung bewegen sich Bund und Länder aufeinander zu.
Im Streit um den Digitalpakt Schule zeichnet sich eine Einigung am nächsten Mittwoch im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat ab. Dadurch könnte die erste von insgesamt fünf Milliarden Euro für die Digitalisierung der Schulen, die der Bund für fünf Jahre zugesagt hatte, noch in diesem Jahr fließen. Die Länder hatten die strengen Vorgaben weiter
  • 200 Leser

Lesezirkel Kartellamt verhängt Strafe

Das Bundeskartellamt hat wegen verbotener Absprachen gegen acht Firmen, die als „Lesezirkel“ Zeitschriften an Praxen, Friseursalons und Gaststätten vermieten, Geldbußen von rund 3 Mio. EUR verhängt. „Durch die Kundenaufteilung wurde ein Preiswettbewerb zwischen den Lesezirkel-Anbietern vermieden“, sagte Kartellamtschef Andreas weiter
  • 310 Leser

Levi's will zurück an die Börse

Der traditionsreiche Jeans-Hersteller Levi Strauss (Levi‘s) plant, seine Aktien unter dem Kürzel „LEVI“ an der New York Stock Exchange zu listen. Als angepeilter Emissionserlös wurden 100 Mio. Dollar angegeben. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 246 Leser

Lugner holt das Model Elle Macpherson

Wer den österreichischen Ex-Unternehmer zum Fest begleitet, war offenbar schwierig zu klären.
Richard „Mörtel“ Lugner (86) kommt dieses Jahr mit Elle Macpherson (54), Model und Schauspielerin, zum Opernball. Die Verhandlungen seien sehr schwierig gewesen, sagte der österreichische Unternehmer. Eigentlich hatte Lugner dieses Jahr zwei Promis zum Ball am 28. Februar mitbringen wollen. Wegen Problemen bei den Verhandlungen habe er letztlich weiter
  • 248 Leser
Verwaltunsgerichte

Länger warten auf ein Urteil

Personalengpass bei den Richtern und viele Asylklagen wirken sich auf die Dauer von Verfahren und auch auf Verkehrsprojekte aus.
Die Lage am Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim schätzt Präsident Volker Ellenberger als „noch nicht ganz dramatisch“ ein. Aber weil die Verwaltungsgerichte Stuttgart, Freiburg, Sigmaringen und Karlsruhe mit Asylverfahren geradezu überschwemmt werden, klappt der früher übliche Austausch von Richtern nicht mehr. Deshalb befürchtet Ellenberger, weiter
  • 147 Leser

Manager werden zunehmend verklagt

Schlechte Nachrichten für Chefs und ihre Versicherer: Gegen Vorstände werden so häufig Ansprüche geltend gemacht, dass die Haftpflicht zumindest in Teilbereichen ein Zuschussgeschäft ist.
Deutschlands Manager laufen immer mehr Gefahr, verklagt zu werden. Die Klageneigung hat so stark zugenommen, dass die Manager-Haftpflicht für Versicherungen immer kostspieliger wird. Nach Einschätzung von Fachleuten sind die „D&O“-Policen für Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte mindestens in Teilen zu einem Verlustgeschäft geworden. weiter
  • 305 Leser

Mehr Fahrschüler fallen durch

Stoppschild ignoriert, Zebrastreifen überfahren, falsch abgebogen: Die Zahl der Prüflinge, die den praktischen Test nicht bestehen, steigt. Woran liegt das? Experten suchen nach den Gründen.
Manchmal genügt ein kleiner Moment der Unachtsamkeit – und alles ist gelaufen. Die praktische Führerscheinprüfung wird zunehmend zum Stolperstein für Fahranfänger. Wer einmal durchfällt, nimmt es noch sportlich. Doch spätestens beim zweiten Mal kann der Traum vom Autoführerschein zum Alptraum werden. Auch selbstbewusste Jugendliche fühlen sich weiter
  • 143 Leser
Kommentar Axel Habermehl zum Kompromiss im Digitalpakt

Mit schalem Beigeschmack

Noch ist nichts unterschrieben. Doch wenn alles so kommt, wie es nun aussieht, ist der gefundene Kompromiss zum Digitalpakt erst einmal ein großer Erfolg. Er ist erstens ein Erfolg für die Schulen. Endlich fließt konzentriert Geld, um sie technisch auf einen der Digitalepoche halbwegs angemessenen Stand zu bringen. Er ist zweitens ein Erfolg für Baden-Württembergs weiter
  • 264 Leser
Leitartikel André Bochow zur Zukunft in Afghanistan

Moralischer Bankrott

Eine Billion US-Dollar haben die USA für den Krieg in Afghanistan ausgegeben. Dafür, dass sie jetzt das Land an die Taliban übergeben? 2300 Soldaten hat die stärkste Militärmacht der Welt in dem 17-jährigen Krieg verloren. 54 Soldaten und drei Polizisten aus Deutschland ließen ihr Leben. Allein bis 2017 sollen 28 000 afghanische Zivilisten getötet weiter
  • 5
  • 288 Leser

Natur im Badezimmer

Die Nachfrage nach Pflegeprodukten mit natürlichen Inhaltsstoffen wächst. Da wollen auch die konventionellen Hersteller mitmischen.
Ziemlich genau 250 EUR gibt jede deutsche Frau im Jahr für Kosmetik aus – Männer kommen mit 95 EUR deutlich günstiger weg. Dies ist das Ergebnis einer Online-Umfrage, die das Marktforschungsinstitut Kantar TNS für den Kosmetikverband VKE durchgeführt hat. Einen immer größeren Anteil daran nehmen in den letzten Jahren Naturkosmetika ein. Ihr Anteil weiter
  • 388 Leser

Nestlé setzt in USA auf Starbucks Hilfe

Der Lebensmittelkonzern Nestlé baut nach einem milliardenschweren Vermarktungsdeal mit Starbucks sein Kaffee-Angebot auf 24 Produkte aus, um gerade auf dem US-Markt aufzuholen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa weiter
  • 249 Leser

Neu entdeckt – schon bedroht

Gerade erst wurde diese Flecken-Weichschildkröte entdeckt, schon schlagen Wissenschaftler Alarm. Das in Nordvietnam und China entdeckte Reptil sei akut vom Aussterben bedroht. Foto: Thomas Ziegler/dpa weiter
  • 274 Leser
Kunst

Neue Arbeiten von Anselm Kiefer

Die Galerie Noah im Augsburger Glaspalast zeigt Großformate und Skulpturen des Malers und Bildhauers.
Ignaz Walter hat sie alle: An einer Wand gruppieren sich fünf Gemälde von Daniel Richter. Gegenüber drängen sich sechs Kleinformate Gerhard Richters. Nicht weit davon hängt dessen berühmter „Onkel Rudi“. Immendorff füllt ein ganzes Kabinett, umringt von Baselitz, Kirkeby, Markus Oehlen, SEO, A.R. Penck, Arnulf Rainer, Max Kaminski, Hermann weiter
  • 417 Leser

Neue Hoffnung für Diesel-Fahrer

EU erhebt keinen Einspruch gegen laxere Auslegung der Grenzwerte.
Der Plan der Bundesregierung, Dieselfahrverbote in vielen Städten doch noch per Gesetz zu verhindern, hat eine wichtige Hürde genommen: Die EU-Kommission verzichtet nach Informationen der SÜDWEST PRESSE auf ein Veto gegen einen entsprechenden Gesetzesplan. Bei geringfügigen Überschreitungen der europaweiten Stickoxid-Grenzwerte wären Diesel-Fahrverbote weiter
  • 247 Leser

Neues „Bündnis für Luftreinhaltung“

Im Schulterschluss mit einigen großen Unternehmen der Region wollen Stadt und Land die drohende Ausweitung der Diesel-Fahrverbote in Stuttgart noch abwenden. Dazu wurde am Mittwoch das „Bündnis für Luftreinhaltung“ unterzeichnet, an dem sich etwa Daimler, Porsche, Audi und EnBW beteiligen. „Wir wollen keine Fahrverbote für Euro-5-Diesel. weiter
  • 261 Leser

Plötzlich ist die Waffe weg

Erik Lesser bekommt bei der Einreise in die USA Probleme.
Für Erik Lesser gab es bei der Gepäckausgabe am Flughafen in Salt Lake City eine unangenehme Überraschung. Das Gewehr des zweimaligen Biathlon-Weltmeisters aus Thüringen fehlte. „Vermisse meine Waffe. Jetzt muss ich mir bei Walmart eine neue kaufen“, schrieb der 30-jährige Sportsoldat nach der Ankunft in den USA mit einem kräftigen Schuss weiter
  • 107 Leser

Polar-Musikpreis für Mutter

Die deutsche Stargeigerin Anne-Sophie Mutter zählt in diesem Jahr zu den Gewinnern des schwedischen Polar-Musikpreises. Die 55 Jahre alte „Königin der Geige“ werde ausgezeichnet, weil sie nicht nur eine leidenschaftliche und risikofreudige Musikerin sei, sondern mit ihrer Musik auch eine Geschichtenerzählerin, verkündete die Preisjury in weiter
  • 377 Leser

Posten des Vize-Chefs verwaist

Die Nachfolge der deutschen Topmanagerin Sabine Lautenschläger ist nicht geklärt.
Es war ihr letzter Arbeitstag, zumindest als stellvertretende Vorsitzende der bei der Europäischen Zentralbank (EZB) angesiedelten europäischen Bankenaufsicht SSM. Sabine Lautenschläger bleibt aber als einzige Deutsche und als einzige Frau Mitglied des sechsköpfigen Direktoriums der Notenbank. Aber eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für die engagierte weiter
  • 116 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu Stickoxid-Grenzwerten

Problem aufgeschoben

Diese Nachricht wird viele Städte und Autofahrer freuen: Werden die Grenzwerte für Stickoxid nur um wenige Mikrogramm überschritten, folgen Fahrverbote nicht zwingend. Berlin, Aachen, Essen und viele andere Kommunen dürften davon profitieren, denn der Spielraum für den Emissionsausstoß wird größer. Doch gelöst ist das Schadstoff-Problem damit noch lange weiter
  • 274 Leser

Rechtsstreit Drogeriekette DM zahlt an Alnatura

Die Drogeriekette dm hat im Streit mit dem Bio-Händler Alnatura eine juristische Niederlage erlitten. Das Frankfurter Oberlandesgericht (OLG) entschied am Mittwoch, dass dm zwei Millionen Euro an Alnatura zahlen muss. In dem Berufungsverfahren ging es um die Frage, ob die Kündigung eines Kooperationsvertrags durch Alnatura rechtens war. Die frühere weiter
  • 213 Leser
Hype um den Holzbau

Rekord mit 14 Stockwerken

Mehrgeschossig wird fast nur mit Stein, Stahl und Beton gebaut. In Heilbronn und Pforzheim setzt man aber auf einen nachwachsenden Rohstoff.
Zehn Geschosse hat das „Skaio“ im Heilbronner Neckarbogen, 34 Meter hoch wird das von Stadtsiedlung und Züblin AG gebaute Gebäude. Deutschlands höchstes Holzhaushaus. Baubeginn war im Januar 2018. Am 17. April 2019 wird „Skaio“ fertig, garantiert: Dann ist Eröffnung der Bundesgartenschau in Heilbronn. Das Holzhochhaus ist der weiter
  • 194 Leser

Rekordabsatz bei Gerolsteiner

Im Jahr des Super-Sommers 2018 hat der Getränkehersteller Gerolsteiner Brunnen soviel Wasser wie noch nie verkauft. Der gesamte Getränkeabsatz stieg um 6,5 Prozent auf 8,04 Mio. Hektoliter. Foto: Gerolsteiner Brunnen GmbH/dpa weiter
  • 233 Leser

Schulgesetz geändert

Kinder dürfen von Wunschschule abgewiesen werden.
Schüler dürfen von ihrer Wunschschule abgewiesen werden, wenn für sie sonst eine neue Klasse oder Lerngruppen gebildet werden müssten. Das ist jetzt ausdrücklich gesetzlich festgeschrieben – die grün-schwarze Gesetzesänderung passierte am Mittwoch den Landtag. Damit reagiert die Regierung auf ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs aus dem Jahr weiter
  • 102 Leser

Schumann-Fest in Zwickau

Das Zwickauer Schumann-Fest steht in diesem Jahr im Zeichen des 200. Geburtstags von Clara Schumann (1819-1896). Vom 6. bis zum 16. Juni werden unter dem Motto „Clara 200“ zahlreiche Solo-, Chor-, Orchester- und Kammermusikwerke der Komponistin aufgeführt. Barenboim muss absagen Daniel Barenboim muss wegen einer Augen-Operation ein Konzert weiter
  • 363 Leser

Schweigen vor Gericht

Im Zusammenhang mit einer Schmuggelaffäre am Heilbronner Gefängnis müssen sich seit Mittwoch vier Männer und eine Frau vor dem Landgericht verantworten. Sie sollen einen Justizbeamten bestochen haben, um Drogen oder andere verbotene Gegenstände hinter Gitter zu bringen. Keiner der Angeklagten wollte sich zum Auftakt des Prozesses zu den Tatvorwürfen weiter
Bundeswehr

Sind wir nicht alle Veteranen?

Wie viel Einsatz erfordert Ehre? Muss es Frontkampf am Hindukusch sein oder genügt ein ordentlich abgeleisteter Wehrdienst? Es gibt Streit um eine neue Erinnerungskultur.
Der Schriftsteller Axel Hacke ist einer. Der Komiker Michael Bully Herbig auch. Und natürlich der Freiherr und frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Sie alle sind – zusammen mit rund zehn Millionen Deutschen – seit vergangenen November offiziell Veteranen der Bundeswehr. Axel Hacke hat das ein wenig schockiert, wie er weiter
  • 258 Leser

Ski-WM Hirscher krank: Start noch offen

Die österreichische Goldhoffnung Marcel Hirscher plagt sich unmittelbar vor seinen beiden Rennen bei der alpinen Ski-WM im schwedischen Åre mit einer Erkältung herum. Hirscher sagte deshalb die für Mittwoch geplante Pressekonferenz ab. Der siebenmalige Gesamtweltcupsieger soll im Riesenslalom (Freitag) und Slalom (Sonntag) starten, in beiden Rennen weiter
  • 113 Leser
Hintergrund

So machen es andere Länder

USA: Die etwa 21 Millionen amerikanischen Kriegsveteranen werden als Patrioten verehrt, die ihr Leben für die Nation riskiert haben. Am „Veterans Day“ im November feiern die USA ihre Helden mit Ansprachen, Konzerten und Gedenkveranstaltungen. Doch trotz des großen Respekts fehlt es oft an konkreter Unterstützung durch den Staat. Seit Jahren weiter
  • 270 Leser

Spanien vor Neuwahlen

Spanien steht acht Monate nach der Amtsübernahme von Pedro Sànchez vor Neuwahlen. Die katalanischen Unabhängigkeitsparteien, auf deren Unterstützung die Minderheitsregierung angewiesen ist, stimmten mit Konservativen und Liberalen gegen das Budget der Regierung. weiter
  • 204 Leser

Textilindustrie Löhne steigen um 4,9 Prozent

In der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie haben sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die 100 000 Beschäftigten bekommen in zwei Stufen 4,9 Prozent mehr Lohn sowie eine Einmalzahlung von 340 EUR, teilten die IG Metall und der Arbeitgeberverband Textil & Mode nach 14-stündigen Gesprächen mit. Im weiter
  • 127 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Little Britain Die Comedyserie, die 2003 in Großbritannien startete, stellt das Königreich auf eine harte Probe, denn den beiden Hauptdarstellern Matt Lucas und David Walliams ist wirklich gar nichts heilig. In jeder Folge schlüpfen sie in verschiedene Rollen und spalten mit Anarcho-Humor und einer ordentlichen Portion Bad Taste die Nation. Ob die prollige weiter
  • 196 Leser
Land am Rand

Täuschen mit Ross und Rose

Durch die Blume soll man es sagen. Egal, ob „My sweet Valentine“-Gesäusel oder bloße Gemeinheiten: Gehaucht durch zwei Blütenblätter klingt's netter. Manches „Land am Rand“ ist ein blühendes Beispiel dafür: Was am Ende der Zeilen herauskommen soll, ist vielleicht gar nicht so nett. Aber, an einem Blumen-Tag wie heute, wer nimmt weiter

Urteil Schülerin ersticht 15-Jährige: Haft

Nach einem tödlichen Streit in einem Dortmunder Parkhaus ist eine 17-jährige Schülerin zu sechs Jahren und vier Monaten Jugendstrafe verurteilt worden. Die Richter des Landgerichts bestraften die Angeklagte wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Vor rund einem Jahr hatte die damals 16-Jährige die jüngere Bekannte mit einem Messer attackiert, nachdem weiter
  • 181 Leser
abc abc

USA Trump: Die Mauer wird gebaut

US-Präsident Donald Trump hat nach dem von Republikanern und Demokraten gefundenen Kompromiss im Haushaltsstreit versichert, dass die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko gebaut wird. Trump bedankte sich via Kurznachrichtendienst Twitter bei den Republikanern für ihre Verhandlungen mit der „radikalen Linken“ über die Grenzsicherheit. weiter
  • 259 Leser

USA vor Nordkorea

Die USA haben Nordkorea in der Wahrnehmung der Deutschen als größte Bedrohung für den Weltfrieden abgelöst. Im Sicherheitsreport des Centrums für Strategie und höhere Führung landeten auf den weiteren Plätzen die Türkei und Russland. weiter
  • 204 Leser

Venezuela Ultimatum für Hilfslieferungen

Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó hat der Regierung eine Frist bis zum 23. Februar gesetzt, um Hilfslieferungen ins Land zu lassen. In der kolumbianischen Grenzstadt Cucuta lagern etwa 100 Tonnen Hilfsgüter. Venezolanische Streitkräfte blockieren den Grenzübergang. Venezuelas sozialistischer Präsident Nicolás Maduro verweigert die Einfuhr weiter
  • 207 Leser

VfR Aalen Rico Schmitt ist der neue Trainer

Rico Schmitt soll den Fußball-Drittligisten VfR Aalen vor dem Abstieg retten. Das Schlusslicht stellte den 50-Jährigen am Mittwoch als Nachfolger von Argirios Giannikis vor, vom dem sich der Verein nach der 1:2-Niederlage am Wochenende gegen den SV Meppen getrennt hatte. Der Vertrag von Schmitt, der zuvor unter anderem den FC Erzgebirge Aue, die Kickers weiter
  • 101 Leser

Von der Kunst der Unterhaltung

Die Bestseller-Autorin Charlotte Link spricht in Ulm über Tierschutz und den Tod ihrer Schwester – und über das Handwerk des Schreibens.
Wie sie das macht? Charlotte Link hat diese Frage wahrscheinlich schon tausendmal nicht beantworten können: „Wenn ich das wüsste“, sagt sie. Ein Rezept, wie man mehr als 29 Millionen Bücher in Deutschland verkauft, kann die 55-Jährige auch an diesem Abend beim Forum der SÜDWEST PRESSE in Ulm nicht ausstellen: „Ich arbeite sehr, sehr weiter

Zahlreiche Buslinien fallen aus

Die Warnstreiks bei den Busfahrern in Baden-Württemberg haben am Mittwoch einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Die Gewerkschaft Verdi zählte nach eigenen Angaben 450 streikende Busfahrer in neun Betrieben in fünf Städten. Fahrgästen in den Regionen Reutlingen, Tübingen, Göppingen, Geislingen und Karlsruhe stand laut Verdi den ganzen Tag über weiter
  • 122 Leser

Zollstreit Whiskey-Ausfuhr der USA bricht ein

Für Whiskey-Hersteller in Amerika hat der von US-Präsident Donald Trump angezettelte Zollstreit mit internationalen Handelspartnern unangenehme Folgen. Insbesondere die Exporte in die EU litten stark unter den Sonderzöllen, die im Zuge des Konflikts verhängt wurden, teilte der US-Branchenverband The Distilled Spirits Council mit. Von Juli bis November weiter
  • 221 Leser

Zäher Ausbau der Elektro-Mobilität

Der alternative Antrieb fristet sowohl bei Bussen als auch bei Autos ein Schattendasein. Das liegt auch an der schlechten Versorgung mit Ladesäulen.
Die Elektromobilität soll in Deutschland das Klima retten, doch sie läuft nicht an: Wie der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) am Mittwoch verkündete, fahren in Deutschland von 35 000 Bussen bisher nur 97 mit Elektroantrieb. Auch der Pkw-Markt für E-Autos hat sich enttäuschend entwickelt: 600 Mio. EUR wollte der Bund bis zum Sommer 2019 weiter

Leserbeiträge (5)

Bezirkscup Ostwürttemberg in Waiblingen-Neustadt

Bei Bezirkscup Ostwürttemberg in Waiblingen-Neustadt nahmen 20 Schwimmer/innen des SC Delphin Aalen teil. Nur wer die entsprechenden Pflichtzeiten im Vorfeld erreicht hatte konnte bei diesem Wettbewerb mitmachen. Mit 18 Gold, 19 Silber und 8 Bronzemedaillen sowie dem Staffelsieg über 4 x 50m Freistil, dem 2. Platz über 4x50m Freistil

weiter
  • 3
  • 597 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Bargeld bietet Freiheit“ vom 5. Februar:

Das Schreckgespenst der Totalüberwachung beim bargeldlosen Zahlen ist weit hergeholt. Es müssten viele Beteiligte bei der Datenkommunikation während des Bezahlvorgangs mitspielen, um den Kunden auszuspionieren und ihn – welch unsinnige Vorstellung – bei Missliebigkeit vom Zahlungssystem auszuschließen.

Andere zivilisierte Länder sind bei dieser modernen

weiter
Lesermeinung

Zum Kampf für einen Kreisverkehr in Lorch:

Die Bürgerinitiative „Pro Kreisel“ in Lorch startete am vergangenen Montag mit ihrer Mahnwache für den Bau des zurückgestellten Kreisverkehrs an der Stuttgarter Straße/ Wilhelmstraße, vor dem Eingang des Lorcher Rathauses. Die Mahnwache wird zunächst bis 21.Februar fortgesetzt.An diesem Tag findet die nächste Gemeinderatssitzung statt.Dort soll über

weiter
  • 3
  • 207 Leser

Weiterer Pflichtsieg gegen Büschelhof geglückt – es bleibt spannend für die Essinger Herren Damen II verteidigte mit einem Unentschieden Ihre Tabellenplatzierung

Spieler der Woche: Louis Manuel mit 574 Holz !!

Nachstehend die Ergebnisse des 15. Spieltages

Herren I 09.02.2019 Regionalliga Ostalb Hohenlohe:

KSV Büschelhof : SG Essingen I​​3066 : 3079​SP 12,5:11,5 ​MP 3,0:5,0Zu Beginn erkämpfte sich das Essinger Startpaar Skrobot/Markovski in Büschelhof einen Mannschaftspunkt

weiter
  • 3
  • 488 Leser

After Umzugs-Pardie am Sonndag dr dritte dritta im „Forum in Hüttlinga“

 

Noch'm Umzug kommat doch no rei,zum Feira halt ins „Forum“ nei.Live Musik, au d'Bar isch offa,do wird gessa, danzt ond gsoffa.Ob mit odr ohne Gschmotz im Gsicht,Gastritis, fette Leber, Gicht.Am Sonndag isch ons des egal,do hot mr gar koi andre Wahl.Denn au a „Promi-Koch“ isch do,Hubert hoißt der guade Mo.Er isch

weiter
  • 1
  • 552 Leser

inSchwaben.de (8)

Tradition trifft auf Innovation

Der Landgasthof Stern in Mittelbronn hat eine neue Pächterin. Die Köchin Sabine Kramer lenkt von nun an die Geschicke. Neben einer gut bürgerlichen Küche mit leckeren Spezialitäten sollen Kegelbahn und ein gemütlicher Biergarten neue Gäste anlocken.

Gschwend-Mittelbronn. Vielerorts schließen historische Gasthäuser, da es an Nachfolgern mangelt oder der Aufwand für eine grundlegende Renovierung der oft in die Jahre gekommenen Gebäude zu teuer ist. Nicht so im Gschwender Teilort Mittelbronn.

Dort im „Stern“ möchte die neue Pächterin Sabine Kramer an einstige Glanzzeiten anknüpfen. Der

weiter
  • 1627 Leser

Sauber in den Frühling: Die 9 besten Tipps für die Autopflege

Das Ende der kalten und dunklen Jahreszeit zeichnet sich ab. Der Frühling rückt immer näher und das kann genutzt werden, um das Auto von den Verunreinigungen und Schäden zu befreien, die der Winter hinterlassen hat.

Die Reinigung und Pflege des Autos sind besonders nach dem Winter wichtigDer Winter ist für Autos eine Tortur. Kälte, Regen, Schnee und besonders Streusalz belasten die Karosserie des Fahrzeugs. Die wetterbedingte Belastung führt zu einem höheren Verschleiß von Autoteilen, so dass Fahrer diese Häufiger auswechseln müssen.

weiter
  • 5
  • 1094 Leser

Ärztemangel: Baden-Württemberg braucht einen Plan

Wie anstrengend es sein kann, in der Ostalb und anderen ländlichen Regionen Baden-Württembergs einen Arzttermin zu bekommen, wissen viele Patienten. Auch in den Städten scheint die Lage angespannt, denn Mediziner fehlen fast überall. In der Politik wird bereits seit vielen Monaten über den Ärztemangel und die drohende Verschlimmerung

weiter
  • 5
  • 754 Leser

Abgesichert ins neue Berufsleben starten

Passiert ist schnell etwas – auch in jungen Jahren. Schon Berufsanfänger sollten deshalb an eine Berufsunfähigkeitsversicherung denken.

Endlich unabhängig sein, eigenständig leben und seinen Unterhalt selbst verdienen. Der erste richtige Job bringt junge Menschen einen Riesenschritt voran. Doch die Arbeit soll auch Freude machen.

Das ist besonders den ganz jungen Arbeitnehmern wichtig: Mit 45 Prozent will die Mehrheit der 16- bis 20- Jährigen Arbeitnehmer vor allem Spaß im Job. Das

weiter
  • 1248 Leser

Einfach und clever zur Ausbildung

Die DAA bietet viele Möglichkeiten zur beruflichen Aus- und Weiterbildung an.

Im September 2019 startet die Berufsfachschule für Kinderpflege der Deutschen Angestellten Akademie GmbH in Aalen mit der Ausbildung zur Kinderpflegerin bzw. zum Kinderpfleger.

Die insgesamt dreijährige Ausbildung gliedert sich in die zweijährige Berufsfachschule mit mehreren Praktika und das anschließende einjährige Berufspraktikum. Nach dem erfolgreichen

weiter
  • 1238 Leser

Handwerk hat goldenen Boden

Ausbildung, Studium oder freiwilliges soziales Jahr – nach der Schule prasseln viele Möglich- keiten auf Jugendliche ein. Ein großer Anteil fasst im Handwerk Fuß. Aus gutem Grund.

Jedes Jahr stellen sich viele junge Leute die Frage, was sie mit ihrem Leben anfangen möchten und welchen Weg sie einschlagen wollen. Das immer größer werdende Angebot an verschiedenen Berufsfeldern macht eine Entscheidung oft nicht leichter – ganz im Gegenteil. Bei solch einer unüberschaubaren Vielfalt verliert man schon einmal den Überblick.

weiter
  • 1201 Leser

Individuell beraten, kompetent vermittelt

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit hält umfassende Informationen für nahezu alle Berufszweige bereit.

Nach Schule oder Studium stellt sich für viele junge Menschen die Frage, für welchen Beruf sie sich entscheiden sollen. Oftmals haben die Jugendlichen zwar eine grobe Vorstellung, in welche Richtung es gehen soll – doch soll man sich beispielsweise im kaufmännischen Bereich nun für Automobilkaufmann, Einzelhandelskaufmann oder Industriekaufmann

weiter
  • 1136 Leser

Weil der Mensch im Mittelpunkt steht

St. Loreto steht zusammen mit seiner Bildungsakademie seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertige Ausbildung, Studiengänge sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Das soziale Berufsfeld bietet sichere Arbeitsplätze und ein hohes Maß an Verantwortung.

St. Loreto stellt Kinder, Jugendliche, Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf und ältere Menschen in den Mittelpunkt des Ausbildungs-Alltags von sozialen Berufen. Zusammen mit seiner Bildungsakademie steht St. Loreto seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertige Ausbildung, Studiengänge sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Soziale Berufe sind

weiter
  • 1185 Leser