Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Februar 2019

anzeigen

Regional (166)

Meuterei in der Käs-und-Wurst-Stadt

Fasnet Tänze, Büttenreden und jede Menge Piraten bei der Prunksitzung der AG Gmender Fasnet am Freitagabend im Stadtgarten unter dem Motto „Meuterei auf der Gamundia“.

Schwäbisch Gmünd

Das Partyschiff setzt sich am Freitagabend kurz nach 19.30 Uhr in Bewegung: Die 34. Gmünder Prunksitzung im Stadtgarten unter dem Motto „Meuterei auf der Gamundia“ kann beginnen. Gut 700 Piratinnen und Piraten, Matrosen, Hawaii-Mädels und anderes närrisches Volk spendet Beifall, als die rot gewandeten Piraten – Gmünds

weiter

So läuft der Verkehr

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Analyse des Verkehrs in Bettringen wird am Montag, 18. Februar, um 19.30 Uhr im Bezirksamt in Bettringen. Zudem geht es um die Planung der Anbindung des Gewerbegebiets „Gügling Nord“ an die Ortsumfahrung Bargau, um die Innensanierung der Uhlandschule und um die Zustimmung zur Wahl des Feuerwehrkommandanten

weiter
  • 163 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 16. Februar

Schwäbisch Gmünd

Anna Rupp zum 95. Geburtstag

Hildegard Baumgarten zum 85. Geburtstag

Johannes Eßwein zum 80. Geburtstag

Heubach

Sonja Rohrs zum 80. Geburtstag

Schechingen

Marianne Küstner zum 75. Geburtstag

Sonntag, 17 . Februar

Hilda Stollenmaier zum 90. Geburtstag

Christa Dörndorfer zum 80. Geburtstag

weiter
  • 5
  • 194 Leser
Guten Morgen

Betrügen will gelernt sein

Wolfgang Fischer über den Wert der Bildung selbst für Lügner

Ohne stetige Fort- und Weiterbildung geht im Berufsleben gar nichts mehr. Dazu gehört es auch, das aktuelle Tagesgeschehen zu verfolgen – am besten natürlich, das sei hier nebenbei gesagt, mittels eines Zeitungsabonnements. Denn auch die Tagesaktualität ist wichtig – für alle Berufszweige, selbst für nicht ehrbare. Nehmen wir zum Beispiel

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Maskenball und Schlittenfahrt

Aalen-Unterrombach. Der Aalener Stadthistoriker Dr. Georg Wendt zeigt am Donnerstag, 21. Februar, um 19 Uhr im Sängerheim in Unterrombach mit zahlreichen Originalaufnahmen, wie Fasching um 1900 in Aalen aussah. Sechs Mal im Jahr trafen sich feine Aalener in der „Bürgergesellschaft“ zu Schlittenfahrten oder italienischen Nächten. Höhepunkt war der Faschingsball.

weiter
  • 370 Leser

Zahl des Tages

19000

Euro geschätzt hat die Stadt Aalen inzwischen in die große Säuberungsaktion der ehemaligen Kleingartenanlage am Erzweg in Wasseralfingen investiert. Mit was die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs derzeit dort beschäftigt sind, lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 531 Leser

Mobile Eisbahn im Greut nur noch dieses Wochenende geöffnet

Freizeit Kufenläufer müssen flott sein: Die Eisbahn im Aalener Greut hat noch bis Sonntag, 17. Februar, geöffnet. Dann ist Schluss mit dem Winterspaß – zumindest für diese Saison. Geöffnet hat die Eisbahn an diesem Samstag von 10 bis 21 Uhr, am Sonntag von 10 bis 20 Uhr. 27 093 Kufenläufer seien in dieser Saison bisher zu Gast auf dem 800 Quadratmeter

weiter
  • 160 Leser

Taxifahrer kassiert Faustschlag

Polizei Als der Taxifahrer die Rechnung verlangt, schlägt der 27-jährige alkoholisierte Fahrgast ihm ins Gesicht.

Aalen. Einen Faustschlag ins Gesicht erhielt ein Taxifahrer am Donnerstagabend, nachdem er das Fahrziel seines Kunden erreicht hatte. Der 31-jährige Taxifahrer hatte den 27 Jahre alten Fahrgast in die Ludwigstraße gefahren, berichtet die Polizei. Dort angekommen, wollte der junge Mann seine Rechnung erst bezahlen, als er ausgestiegen war. Daraufhin

weiter
  • 138 Leser
Polizeibericht

Anrufe falscher Polizeibeamter

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag und Freitag gingen in einigen Haushalten Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Die Betrüger versuchten die Bewohner über Vermögenswerte auszufragen, mit dem Ziel, letztlich die Wertsachen und Bargeld zu ergaunern. Die Polizei warnt erneut vor dieser Masche.

weiter
  • 707 Leser
Polizeibericht

Unfallfahrer flüchtet

Neresheim. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein unfallflüchtiger Autofahrer am Donnerstagabend verursachte, als er einen VW auf dem Parkplatz der Feuerwehr in der Unteren Straße beschädigte. Hinweise bitte an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 768 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Aalen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Alten Heidenheimer Straße wurde am Freitagvormittag zwischen 9 und 10 Uhr ein geparkter silberner Smart Forfour von einem unbekannten Autofahrer am linken hinteren Stoßstangeneck beschädigt. Laut Polizei flüchtete der Unfallverursacher. Hinweise bitte an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 589 Leser

Anrufe von Betrügern

Warnung Erneut melden sich falsche Polizisten im Gmünder Raum.

Schwäbisch Gmünd. In einigen Haushalten im Gmünder Raum sind am Donnerstag und Freitag Anrufe falscher Polizisten eingegangen. Die Betrüger versuchten die Bewohner über Vermögenswerte auszufragen, mit dem Ziel, letztlich die Wertsachen und Bargeld zu ergaunern, berichtet die Polizei. Dabei erzählen sie auch Geschichten über angebliche Festnahmen, und

weiter
Polizeibericht

Autos aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb hat am Freitag zwischen 2 und 4 Uhr die Scheibe eines Fiats eingeschlagen, der im Pfeifergäßle in Gmünd abgestellt war. Er entwendete unter anderem Bargeld. Auch im Turniergraben wurde gegen 2.15 Uhr eine Scheibe eines Audis eingeschlagen und anschließend eine Ledertasche entwendet. An den Fahrzeugen entstanden mehrere hundert

weiter
  • 180 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Eine 61-jährige Mercedes-Fahrerin hat am Freitag in Schwäbisch Gmünd einen Auffahrunfall verursacht, teilt die Polizei mit. Sie war gegen 8.10 Uhr aus Unachtsamkeit auf der Herlikofer Straße während des Berufsverkehrs auf den abbremsenden Ford einer 31-Jährigen aufgefahren.

weiter
  • 600 Leser
Frage der Woche

Freuen Sie sich schon auf die Remstal-Gartenschau? Haben Sie schon eine Dauerkarte?

Im Mai beginnt die Remstal-Gartenschau in Schwäbisch Gmünd und weiteren 15 Kommunen im Remstal. Bis vergangenen Donnerstag gab es die Dauerkarte zum vergünstigten Preis. Die GT fragte Passanten zur Remstal-Gartenschau.
Tamara Herrmann (20), Studentin

aus Großdeinbach

„Ich freue mich sehr auf den Sommer dieses Jahr, daher freue ich mich auch auf die Remstal-Gartenschau, da man mit seinen Freunden draußen sein und die Sonne genießen kann. Die Erlebnisgärten und die Blumenhalle werde ich mir angucken. Dauerkarte hab ich noch keine, werde mir aber bald eine zulegen.“

weiter

Ein Autor ein Kritiker ein Spötter

Kreatives Mutlangen „Unser Kästner“ setzt am Sonntag die bewährte Reihe über das Leben deutscher Autoren fort.

Mutlangen. Erich Kästner in all seinen künstlerischen Facetten ist Thema bei „Kreatives Mutlangen“ am Sonntag, 17. Februar, ab 19 Uhr. Ralf Büttner, Moni Niemöller, Signe Sellke und Marcus Englert geben ab 19 Uhr im Katholischen Gemeindehaus St. Stephanus Einblicke in Kästners Leben und Werk.

Erich Kästner, das ist der bekannte Kinder-

weiter
  • 122 Leser
Polizeibericht

Mercedes gesucht

Mutlangen. Ein 74-jähriger BMW-Fahrer fuhr am Donnerstag gegen 14.30 Uhr von einem Parkplatz auf die Ringstraße aus. Dabei übersah er einen hellblauen Mercedes B-Klasse, der von einer etwa 60 bis 70 Jahre alten Frau gefahren wurde. Diese fuhr nach dem Zusammenprall einfach weiter Richtung Stauferklinik und Deinbacher Straße. Der Mercedes müsste auf

weiter
  • 113 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht im Primelweg

Mutlangen. Von einem Unbekannten wurde ein auf dem Parkplatz im Primelweg geparkter Opel im Bereich des Hecks an der Fahrerseite vermutlich zwischen dem 2. und dem 13. Februar beim Parken beschädigt. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro beziffert. Das Polizeirevier bittet um Hinweise (07171) 3580.

weiter
  • 575 Leser

Farbenfrohe Ausstellung eröffnet

Kunst im Mutlanger Rathaus „Es gibt keine Grenzen – irgendwo“ – so lautet die aktuelle Fortsetzung der „Kunst im Mutlanger Rathaus“. Die neue Kunstaustellung wurde am vergangenen Donnerstag mit einer Ansprache von Bürgermeisterin Stephanie Eßwein eröffnet. Dazu gab es eine mitreißende musikalischen Umrahmung von

weiter
  • 137 Leser

Klassik gemixt mit Moderne

Benefizkonzert Zu gunsten der St. Afra-Kirche konzertierten Sonja Fick, Ute Engel und Karl-Heinz Zorzi mit abwechslungsreichem Programm.

Täferrot. Einen musikalischen Leckerbissen boten die drei Solisten aus dem Schwäbischen Wald, Sonja Fick an der Orgel, Ute Engel, Oboe, und Karl-Heinz Zorzi, Trompete ihrem Publikum. Werke aus vier Jahrhunderten erklangen – Musik für den Erhalt der Afrakirche.

„Die Musica ist eine Gabe und Geschenk Gottes. So vertreibt sie auch den Teufel

weiter
  • 184 Leser

Wechsel in der Führungsriege

Feuerwehr Kommandant Uwe Senger in Obergröningen verabschiedet. Nachfolger ist Patrick Gutsch.

Obergröningen. Technische Hilfeleistung, Gefahrgut-Einsätze, Brände, Wasser aus vollgelaufenen Kellern pumpen, Tagbereitschaft garantieren, Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren oder auch die Jugend ausbilden – die Aufgaben in der Feuerwehr sind facettenreich. Ihre erfolgreiche Bewältigung steht und fällt mit dem Zusammenhalt und einer klar strukturierten

weiter
  • 241 Leser

Der Stahlweiher wird aufgewertet

Ökologie Nachdem der Zuschuss vom Land bewilligt ist, wird das Gewässer in den so genannten Abtsgmünder Seestaaten abgelassen. Damm und Mönch sind ebenfalls sanierungsbedürftig.

Abtsgmünd-Neumühle

Der Stahlweiher in den sogenannten „Abtsgmünder Seestaaten“ kann nun ökologisch saniert werden.

Bürgermeister Armin Kiemel gab in einer Zusammenkunft des Ortschaftsrates von Pommertsweiler bekannt, dass vom Land ein Bewilligungsbescheid eingegangen sei für die „ökologische Aufwertung“ des Gewässers. Dazu muss

weiter
Kurz und bündig

Fasching für Klein und Groß

Lauchheim-Röttingen. Am Samstag, 16. Februar, feiern das DRK Röttingen und die Röttinger Blasmusik ihren gemeinsamen Faschingsball im Bürgersaal in Röttingen. Der Kinderfasching für den närrischen Nachwuchs beginnt um 13.29 Uhr mit lustigen Aufführungen und kurzweiligen Spielen. Beim Faschingsball für die Großen sorgt die Partyband „Happy Hour“ ab

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Gemeinderat Riesbürg tagt am Montag, 18. Februar, um 19 Uhr im Rathaus. Themen sind: Vergaben für den Neubau Bauhof mit Feuerwehr, Zustimmung zu den Wahlen bei der Feuerwehr und die Satzung über die Benutzung von Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften.

weiter
  • 446 Leser
Kurz und bündig

Mitsingen beim Jubiläum

Bopfingen. Der Chor der städtischen Musikschule sucht Sängerinnen und Sänger. Anlass ist das Jubiläumskonzert zum 40-jährigen Bestehen der Musikschule am 17. November 2019 in der Kirche St. Josef. Aufgeführt wird die „Missa Sancti Joannis Nepomuceni“ von Michael Haydn. Begleitet wird der Chor vom Oettinger Kammerorchester. Interessierte sind ab sofort

weiter
  • 383 Leser

Neubau am Sportgelände

Infoveranstaltung Architekturbüros stellen Planung in Lauchheim vor.

Lauchheim. Der Gemeinderat von Lauchheim hat am 24. Januar beschlossen, einen Bebauungsplan „Sportgelände“ aufzustellen. Mit der Aufstellung sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neubau einer Mehrzweckhalle mit Freianlagen und SVL-Vereinsheim Im Roten Feld 39 geschaffen werden.

Am Montag, 18. Februar, ist die Öffentlichkeit

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Ostalb-Gymnasium informiert

Bopfingen. Am Mittwoch, 20. Februar, ist von 16 bis 19 Uhr am Ostalb-Gymnasium Infotag für Viertklässler und Eltern. In geführten Gruppen stellt die Schule all ihre Bereiche vor, sorgt für das leibliche Wohl und betreut jüngerer Kinder.

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Sonderführungen in Nördlingen

Nördlingen. Der Gästeführer-Verein beteiligt sich am Weltgästeführertag am Sonntag, 17. Februar. Es gibt zwei Gratis-Sonderführungen: um 11 Uhr „Farben im Wandel der Zeiten“ und um 14 Uhr „Fachwerk“. Treffpunkt ist jeweils am Rathaus.

weiter
  • 472 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Bopfingen. Dieter Holzner, Schillerstr. 13, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Dieter Zweschper, Lange Str. 75, zum 75. Geburtstag.

Am Sonntag

Aalen. Emma Smikun zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Diskussionsabend Wohnraum

Aalen-Wasseralfingen. Die Wasseralfinger SPD lädt ein zu einem Diskussionsabend zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum“ mit Daniel Born, dem wohnungspolitischen Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag, am Montag, 18. Februar, um 19 Uhr im Gasthof „Goldener Stern“ in Wasseralfingen. Er wird die aktuelle Situation darlegen und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Infotag an der Waldorfschule

Aalen. Die Freie Waldorfschule in der Hirschbachstraße 64 bietet an diesem Samstag, 16. Februar, von 10 bis 12 Uhr Schulführungen, Infos und Gespräche an. Interessierte können in kleinen Gruppen die Schule und ihre Räumlichkeiten erkunden und in lockerem Austausch mit Lehrern, Waldorfeltern sowie -schülerinnen und -schülern alles über die Pädagogik,

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Lesung zum Frauenwahlrecht

Aalen. „Alles, nur kein alter Hut - es ist an der Zeit für Vorbilder“ ist eine Lesung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen im Jubiläumsjahr „100 Jahre Frauenwahlrecht“ am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Wahlkreisbüro von Leni Breymaier, Silcherstraße 20 in Aalen, überschrieben.

weiter
  • 373 Leser
Neues vom Spion

Daher kommt der heiße Tipp

Der Spion hatte ja vermutet, dass der anonyme Hinweis an die SchwäPo auf die bevorstehende Fällung zweier Linden in Lauchheim aus den Reihen des Gemeinderates oder der Verwaltung stammt. Zumal das Abstimmungsergebnis in der nicht öffentlichen Sitzung des Gemeinderat 11 : 9 dafür gewesen sei, nachdem der Bauausschuss das Umsägen der Bäume zuvor mehrheitlich

weiter
  • 217 Leser

Sonderschüler messen sich

Weitbrechtschule Mehrere Schulen machen mit beim Vorlesewettbewerb.

Aalen-Wasseralfingen. Ein Vorlesewettbewerb für Sonderschulen findet am Mittwoch, 27. Februar, von 10.30 bis 12 Uhr bereits zum viertem Mal am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Weitbrechtschule statt.

Zu diesem, von der Weitbrechtschule in zweijährigem Turnus veranstalteten Ereignis, wurden alle Sonderschulen mit dem Förderschwerpunkt

weiter
  • 153 Leser

Kein roter Bus in Gmünd unterwegs

Nahverkehr Warnstreik legte Verkehr der Stadtbus am Freitag lahm. Scheffold-Gymnasium sagt Unterrichtstag ab.

Schwäbisch Gmünd

Die roten Busse fehlten am Freitag im Gmünder Stadtbild: Der Warnstreik der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hatte den Verkehr der Stadtbus Schwäbisch Gmünd komplett lahmgelegt. „Alle Busse sind im Depot geblieben“, sagte Verdi-Bezirksgeschäftsführerin Maria Winkler. Grund war, dass fast alle Busfahrer am Freitag in Streikwesten

weiter
  • 485 Leser

Stammtisch Die Kunst des kleinen Gesprächs

Schwäbisch Gmünd. Innerhalb des Bürgermentorinnen-Projekts „Gmünd bleibt höflich“ lädt Susanne Helbach-Grosser alle Interessierten am Dienstag, 19. Februar, zum Stammtisch ein. Er beginnt um 18 Uhr im Gründerzentrum in:it co-working lab in der Robert-von-Ostertag-Straße 4 im ersten Stock. Schwerpunktthema ist „Small Talk – die

weiter
IM Blick Der Ausbau der B 29

Am Böbinger Tunnel führt kein Weg vorbei

In Mögglingen sind die Arbeiten für die B-29-Ortsumgehung im Endspurt, der 27. April steht als Eröffnungstermin fest. Bei Essingen werden schon die ersten Bäume gefällt.

Auf Böbingen richtet sich jetzt der Blick. Hier ist ist offiziell noch nichts entschieden. Außer, dass eine Umgehung unmöglich ist. Die vierspurige Bundesstraße muss entweder oben

weiter
  • 5
  • 126 Leser

Gefahr von oben in der Remsstraße

Natur Stadt entfernt in der kommenden Woche abgestorbene Bäume. Ersatz folgt im Herbst.

Schwäbisch Gmünd. 12 000 Bäume stehen in Schwäbisch Gmünd unter ständiger Beobachtung. Sie wachsen an Straßen und auf öffentlichen Plätzen. In den nächsten Tagen müssen sechs Bäume gefällt werden, weil sie als nicht mehr standsicher gelten.

„Diese Bäume sind so stark geschädigt, dass wir sie auf keinen Fall halten können“, sagt Markus Herrmann,

weiter
  • 1
  • 117 Leser

Lila Pracht an der Grabenallee

Blumen Sie blühen wieder, die lila Krokusse entlang der Grabenallee. Zur Freude der Bienen, aber auch der vielen Spaziergänger, die den Weg am Josefsbach gerne nutzen. Umso mehr, wenn das Wetter so frühlingshaft ist wie am Wochenende: 14 Grad und viel Sonne sind für Gmünd vorhergesagt. Foto: Tom

weiter
  • 318 Leser

Theater Karten für „Das süße Leben“

Am Samstag, 23. Februar, 20 Uhr, ist Dein Theater Stuttgart mit dem Stück „Das süße Leben“ zu Gast im Muckensee Lorch. Ein Stück mit Texten von Erwin Koch, Karl Valentin, Hans Rasch, Walt Whitman und anderen. Eintritt: 19 Euro, Karten gibt es noch bei der Buchhandlung Semicolon Lorch Tel: (07172) 91 93 56, beim Bilderbogen Schwäbisch Gmünd,

weiter
  • 268 Leser

Jazz Alex Bühl in der Hospitalkirche

Am Sonntag, den 17. Februar um 19.30 Uhr ist der Landesjazzpreisträger 2018 Alex Bühl mit seinem Sextett und seinem Programm „All about“ Gershwin in der Hospitalkirche in Schwäbisch Hall zu hören. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Tourist Information, Tel: (0791) 751600 im Vorverkauf für 17 Euro zzgl. Gebühren und an der Abendkasse für

weiter
  • 265 Leser

Fernsehen zeigt Koczwara

Porträt „Made in Südwest“ zeigt anhand des Gmünder Veranstalters die Entwicklung der Konzertlandschaft.

„Musik ab! Business, das die Bühne rockt“ unter diesem Titel wird der Gmünder Veranstalter Werner Koczwara am Mittwoch, 20. Februar, von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR-Fernsehen porträtiert.

Bereits am 7. September vergangenen Jahres begleitete ein TV-Team der SWR-Reihe „Made in Südwest“ den Geschäftsführer der Konzertdirektion IMK

weiter
  • 245 Leser
Kulturschaufenster

Galerie Zaiß auf der ART

Karlsruhe. Die Aalener Galerie Zaiß ist in diesem Jahr bereits zum 15. Mal mit ihren Künstlern auf der ART in Karlsruhe vertreten. Vom 21. bis 24. Februar finden Kunstinteressierte den Messeauftritt in Halle 3. Stand F 33, täglich von 11 bis 19 Uhr. Zu sehen sich von Rolf Altena, Malerei und Zeichnungen; Michel Cornu, Zeichnungen; Marc Felten, Malerei

weiter
  • 191 Leser

Kirchenmusik in Hall

Am Samstag, 23. Februar, 18 Uhr, ist wieder „Stunde der Kirchenmusik“ in der Haller St. Michaelskirche. Die Gitarristin Barbara Gräsle und Sprecher Rudolf Guckelsberger sind zu Gast mit ihrem Programm „Auf dem Sternenweg“.

weiter
  • 1
  • 440 Leser

Literaturpreis für Kehlmann

Auszeichnung Der Münchner Autor bekommt den Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen 2019, Nora Krug den Nachwuchspreis. Wie die Jury ihre Entscheidung begründet.

Der Schubart-Literaturpreis 2019 der Stadt Aalen geht an Daniel Kehlmann. Der 1975 in München geborene Schriftsteller erhält den mit 20 000 Euro dotierten Literaturpreis für seinen 2017 erschienen Roman „Tyll“. Mit dem Förderpreis der Kreissparkasse Ostalb wird Nora Krug ausgezeichnet. Die Illustratorin und Autorin erhält den mit 7500 Euro

weiter
  • 161 Leser

Milow spielt in Bopfingens Stadtgarten

Open-Air Der belgische Künstler tritt am 26. Juli auf. Im Vorprogramm spielt die Schwäbisch Gmünder Band „Hensho“.

Der belgische Sänger Milow spielt mit seiner Band in Bopfingen. Er ist der Star bei den „Summer Vibes 2019“, die dort am 26. Juli im Stadtgarten über die Bühne gehen. Fast zwei Millionen Tonträger hat Milow verkauft. In wenigen Wochen erscheint sein siebtes Album und Ende April wird er in der TV-Show „Sing meinen Song“ dabei

weiter
  • 154 Leser

Änderung Musikwinter

Der Einlass zum Abend mit Fabian Hinrichs, Rüdiger Vogler & Les Voix de Saxe beim Gschwender Musikwinter unter dem Titel „Eine Messe für die Stadt Arras“ von Andrzej Szczypiorski ist jetzt um 19.30 Uhr. Die Veranstaltung in der evangelischen Kirche beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 240 Leser

Zahl des Tages

500 000

Euro – diese Spendensumme ist am Valentinstag erstmals überschritten worden bei der Online-Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ der Kreissparkasse. Knapp 17 Monate nach dem Start sind beeindruckende 212 soziale Projekte online, so die Kreissparkasse. Möglich wurde die hohe Spendensumme durch viele Tausend Einzelspender und die Verdoppelungsaktionen

weiter
  • 351 Leser

Pfarrer segnet neuen Bus

Mobilität Die Solidargemeinschaft „Mehrwert“ Unterschneidheim hat nun ein neues Fahrzeug für den ehrenamtlichen Fahrdienst.

Unterschneidheim. Nach dem Gemeindegottesdienst hat Pfarrer Francesco Antonelli den neuen Personenbus der Solidargemeinschaft „Mehrwert“ in Unterschneidheim gesegnet.

Die Solidargemeinschaft, die im September 2016 durch den Zusammenschluss der Krankenpflegevereine der acht Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Unterschneidheim entstanden

weiter
  • 168 Leser

Stirner-Schule kennenlernen

Bildung In Rosenberg sind Kinder und Eltern zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Rosenberg. Die Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule in Rosenberg lädt am Donnerstag, 21. Februar, ab 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Gezeigt werden mit dem schuleigenen ISA-Konzept ab Klasse 5 die Elemente des individuellen und selbstständigen Lernens, die Unterstützungssysteme und der Wochenplan. Außerdem gibt es einen Rundgang durch die mit schulischen

weiter
  • 160 Leser

Unfall gebaut, Auto versteckt

Blaulicht Ein unbekannter Fahrer hat im Landkreis Schwäbisch Hall erheblichen Schaden angerichtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Rot am See. Am Freitag gegen 3.45 Uhr hat ein bisher unbekannter Fahrer bei Rot am See einen Unfall gebaut und anschließend sein kaputtes Auto versteckt. Das berichtet die Polizei. Er fuhr von Rot am See in Richtung Musdorf. Auf Höhe der Einmündung in die Bahnhofstraße kam das Fahrzeug vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit beim Abbiegen

weiter
  • 143 Leser

Lesen lernen beim Fußballtraining

Projekt Zum zweiten Mal machen Schüler der Gmünder Schiller-Realschule im Verbundbei „Volltreffer – Rundes aus Leder trifft Eckiges aus Papiermit. Warum die Premiere ein Erfolg war.

Schwäbisch Gmünd

Wer hätte gedacht, dass Fußball und Lesen eine so gute Kombination sind“, fragt Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Zum zweiten Mal können Schüler der Gmünder Schiller-Realschule im Verbund beim Projekt „Volltreffer – Rundes aus Leder trifft Eckiges aus Papier“ mitmachen.

Im Projekt, das Teil der Aktion

weiter
  • 380 Leser

Nur noch zwei Listen in Großdeinbach

Kommunalwahl Die Bürger können den Kandidaten über die Parteigrenzen hinweg ihre Stimmen geben.

Gmünd-Großdeinbach. CDU, Bündnis 90/Die Grünen, SPD und Freie Wähler Großdeinbach treten bei der Kommunalwahl am 26. Mai nicht mehr gegeneinander, sondern auf zwei gemeinsam erarbeiteten Wahlvorschlägen an – Deinbacher Liste und Deinbacher Bürgerliste. Ortsvorsteher Gerhard Maier (CDU) und sein Stellvertreter Elmar Hägele (Bündnis 90/Die Grünen)

weiter
  • 1
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Beratung über Grenzänderung

Röhlingen/Rindelbach. Mit der Grenzänderung der Gemarkung Rindelbach und Röhlingen im Bereich des Gewerbegebiets VII befassen sich beide Ortschaftsräte. Röhlingen tagt am Montag, 18. Februar, um 18 Uhr im Vereinsraum der Schule, die Sitzung in Rindelbach beginnt am Dienstag, 19. Februar, um 18 Uhr im Rathaus auf dem Schönenberg.

weiter
  • 451 Leser

Investition in neue Elektronik-Schießanlage geplant

Schützengilde Jagstzell Zahlreiche Mitglieder werden für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Jagstzell. Oberschützenmeister Hansjürgen Luffler und Schützenmeister Franz Junker blickten bei der Jahreshauptversammlung zufrieden auf die Schützengilde Jagstzell, die mit 261 Mitgliedern der größte Verein im Schützenkreis Aalen sei.

Da die Bogengruppe stark angewachsen ist, wurde eine Wiese am Bahndamm gepachtet.

Bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Das Bahn-Sozialwerk wandert

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des Bahn-Sozialwerks Schwäbisch Gmünd treffen sich am Dienstag, 19. Februar, um 9.30 Uhr zu einer Winterwanderung beim Bahnhof in Gmünd. In Fahrgemeinschaften geht es nach Bartholomä zum Landhotel Wental, wo die Wanderung durch das Felsenmeer startet. Anschließend ist ein Mittagessen im Landhotel Wental geplant. Wer noch

weiter
  • 176 Leser

Der Klimawandel fordert die Branche

Lossprechungsfeier 16 Anlagenmechaniker der Sanitär-Heizung-Klima Innungen Schwäbisch Gmünd und Aalen erhielten den Gesellenbrief. Anerkennung und Lob für gute Prüfungsergebnisse.

Heubach.

Für 16 junge Männer aus den 150 Betrieben der Innungen Sanitär-Heizung-Klima Aalen und Schwäbisch Gmünd gab es am Valentinstag eine besondere Auszeichnung: Sie erhielten im Gasthof „Hirsch“ vom Prüfungsvorsitzenden Steffen Hümer (Aalen) den Gesellenbrief ausgehändigt und wurden von den Innungsobermeistern Sven Geiger (Ellenberg)

weiter
  • 172 Leser

Die Ostalb hilft mit 24 000 Euro

Projekte Welche Vereine und Organisationen aktuell mit Geld aus der Landkreiskasse finanziell unterstützt werden.

Aalen. Seit Jahren fördert der Ostalbkreis Hilfsprojekte in der Dritten Welt. Aktuell hat der Ausschuss für Soziales und Gesundheit des Kreistages mehreren Projektanträgen zugestimmt. Landrat Klaus Pavel und Sozialdezernent Josef Rettenmaier haben an die Vertreter von sechs Projekten Schecks in Höhe von 24 000 Euro überreicht.

Kolpingsfamilie Abtsgmünd:

weiter
  • 236 Leser

Ehrenamtseinsatz lernen

Kursangebot Informationen zum Sozialführerschein bekommen Interessierte am Dienstag, 12. März.

Schwäbisch Gmünd. Seit rund zehn Jahren bieten Caritas Ost-Württemberg, Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, Stiftung Haus Lindenhof und die Kirchengemeinden vor Ort die Weiterbildung des Sozialführerscheins für Ehrenamtliche an. Inzwischen haben rund 180 Männer und Frauen dieses Schulungsangebot durchlaufen.

Am Dienstag, 12. März, beginnt ein neuer Kurs

weiter

Kanzeltausch und Bibel

Glaube Einige ökumenenische Aktionen ab Sonntag.

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Gmünd und die katholische Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte gestalten gemeinsam den Kanzeltausch-Sonntag und die ökumenische Bibelwoche 2019, die unter dem Motto „Mit Paulus glauben“ steht. Am Sonntag, 17. Februar predigt in den Gottesdiensten um 9 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster Pfarrer Matthias

weiter
Kurz und bündig

Offener Treff- und Spieleabend

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam gespielt und gerätselt wird am kommenden Montag, 18. Februar, ab 18 Uhr im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33. Eingeladen sind alle, die Lust auf einen geselligen und fröhlichen Abend in netter Runde haben. Weitere Informationen gibt es im Südstadt-Büro unter Telefon (07171) 8742813.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Beerensträucher

Schwäbisch Gmünd. Kreisfachberaterin Christiane Karger referiert innerhalb der Vortragsreihe des Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau am Montag, 18. Februar, um 19 Uhr im Streuobstzentrum im Himmelsgarten bei Wetzgau über Beerensträucher. Diese sind oft mit Ziersträuchern kombinierbar und können auch in kleinen Hausgärten ihren Platz finden. Der

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Albverein im Ortschaftsrat

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Mitglieder des Schwäbischen Albvereins stellen in der Sitzung des Ortschaftsrats Rechberg am Montag, 18. Januar, um 19 Uhr im Bezirksamt den neuen Ritterwanderweg vor. Zudem befassen sich die Räte mit dem Bebauungsplan fürs Gebiet Hartäcker und der Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen.

weiter
  • 276 Leser

Bis Montag ist noch Zeit

Anmeldung Mitdiskutieren bei der „Gmünder Charta der Gemeinsamkeit“.

Schwäbisch Gmünd. Bei der „Gmünder Charta der Gemeinsamkeit“ gibt es im März die Möglichkeit, bei zehn Nachbarschaftsgesprächen mit zu diskutieren: 4. März Stadtteilbüro West, 6. März Stadtteilbüro Hardt, 7. März im ehemaligen Gasthof „Mondschein“, 11. März Friedensschule, 14. März Bürgertreff Straßdorf, 15. März Pestalozzischule,

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 17. Februar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Samt der Ausstellung „Faszination Mineralien – Form und Farbe“ und dem Museumscafé.

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die Orgelmusik am Sonntagvormittag mit Münsterorganist Stephan Beck beginnt am Sonntag, 17. Februar, um 10.15 Uhr im Münster.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch des Albvereins

Schwäbisch Gmünd. Der Stammtisch der Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins beginnt am Dienstag, 19. Februar, um 18 Uhr in der Gaststätte zur „Kleinen Schweiz“ in Gmünd.

weiter
  • 199 Leser

Konzert Harald Immig in Heubach

Heubach. Der Liedpoet Harald Immig spielt am Freitag, 15. März, um 20 Uhr ein Konzert in der Stadtbibliothek Heubach. Berührende Melodien in Poesie, mal entschleunigend und berührend, mal humorvoll und in Dialekt. Harald Immig will, dass seine Zuhörer für eine kleine Weile den Alltag vergessen können. Karten gibt’s bei der Stadtbibliothek für

weiter

zahl des Tages

8

Aus den achten Klassen aller Heubacher Schüler kommen die Vertreter des 8er-Rats, der kommunalpolitischen Jugendvertretung in der Stadt. Welche Ideen die Schüler in der Sitzung mit Bürgermeister Frederick Brütting diskutiert haben, lesen Sie in dem Artikel „Was Heubacher Schüler wollen“.

weiter
  • 314 Leser

Party Piratenfasching der JiL in Lautern

Heubach-Lautern. Wohin am Samstagabend? Wie wäre es mit dem traditionellen Piratenfasching, den die Jugendinitiative Lautern in der Mehrzweckhalle wieder auf die Beine stellt?

Los geht es ab 20 Uhr. Früher kommen lohnt sich allerdings. Vor 21.30 Uhr kostet der Eintritt 8 Euro, danach 10 Euro. Der Eintritt ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Für beste Stimmung

weiter
  • 126 Leser

Kontrabass in Böbingen mal virtuos

Konzertprojekt Aus der Berliner Philharmonie nach Böbingen – hochkarätiges Konzert am Samstag im Rathaus.

Böbingen. Der Kontrabass – zu Unrecht wird er meist auf den Part des Unterbaus im Orchester reduziert. Nicht so in der Reihe „Musik für Ostalb und Donau“ am Samstag, 16. Februar, um 20 Uhr im Rathaus in Böbingen. Unter dem Motto „Kontrabass mal virtuos“ schlüpft das größte aller Streichinstrumente in die Hauptrolle des

weiter
  • 119 Leser

Valentinstag im Rosenstein-Gymnasium

Schule Die SMV und das Orga-Team haben auch in diesem Jahr Herzen, Blumen und Lollies mit liebevollen Grüßen geordert und verteilt. Nicht nur Mitschülerinnen und Mitschüler wurden damit beglückt, sondern auch Lehrerinnen, Lehrer und Sekretärinnen. Foto: privat

weiter
  • 359 Leser

Gemeinderat Steuer und Umschuldung

Heubach. Auf der Tagesordnung des Gemeinderats Heubach am Dienstag, 19. Februar, um 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, stehen unter anderem die Neufassung der Vergnügungssteuersatzung, das „Kreditmanagement 2019“ (Umschuldungen) und die Vorberatungen der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbands Lauter-Rems. Zu Beginn der Sitzung

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Rund um Oberkochen wandern

Oberkochen. Die Frauengruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Oberkochen, lädt ein zu einer Wanderung rund um Oberkochen. Die Route wird je nach Wetterlage gewählt. Los geht's am Donnerstag, 21. Februar um 13.30 Uhr an der VR-Bank. Keine Anmeldung erforderlich. Wer Lust und Laune hat, ist zur anschließenden Einkehr in die „Grube“ herzlich eingeladen.

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

„Wieder zurück aus Peru“

Oberkochen. Marlene Mangold und David Knoblauch berichten am Samstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr unter dem Titel „Wieder zurück aus Peru“ im Rupert-Mayer-Haus in Wort und Bild über ihre Eindrücke und Erlebnisse von ihrem Einsatz als Missionar*in auf Zeit in Peru.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Anmelden:Wanderwochenende

Gschwend. Auf die Vordere und Hintere Alb rund um Bad Urach führt diesmal das Wanderwochenende für Männer der evangelischen Kirchengemeinde. Untergebracht ist die Gruppe im Gasthof Hirsch in Dapfen an der Lauter. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit Privatautos in Fahrgemeinschaften. Die Kosten für die Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück

weiter
Kurz und bündig

Bockmusik im SV-Vereinsheim

Gschwend-Frickenhofen. Zur Bockmusik lädt der SV Frickenhofen am Sonntag, 24. Februar, ab 10 Uhr ins Vereinsheim ein. Als Speisen gibt es Kutteln, Gulasch, Bohnensuppe, Heringswecken. Musikalisch wird die Bockmusik von DJ Danny begleitet.

weiter
  • 557 Leser
Kurz und bündig

Die Köhler vom Kochertal

Abtsgmünd-Schäufele. Naturparkführer Rolf Angstenberger führt am Sonntag, 17. Februar, zu ehemaligen Köhlerplatten im Kochertal. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz Naturschutzgebiet Tal der Blinden Rot an der Landesstraße 1073. Die Tour dauert rund drei Stunden und führt streckenweise querfeldein. Kosten für Erwachsene 6 Euro, Kinder bis 16 Jahre

weiter
  • 177 Leser

Gerlinde Kretschmann hilft in Mutlangen

Vesperkirche Prominente Unterstützung für die ökumenische Aktion am Valentinstag.

Mutlangen. Die Vesperkirche hatte am Valentinstag prominente Unterstützung, um den großen Ansturm der Essensgäste zu bewältigen. Gerlinde Kretschmann, Schirmherrin der Vesperkirchen im Land Baden-Württemberg, arbeitete unermüdlich bei der Essensverteilung mit.

Die Ehrenamtlichen in der Küche, bei der Essensverteilung und im Kuchenteam hatten am 14.

weiter
  • 245 Leser

Die Knallerbsen spielen noch einmal ihr „Märchen“

Nach dem großen Erfolg beim Aalener Amateurtheaterfestival führen die „Knallerbsen“ der Lebenshilfe Aalen für alle, die bei der Premiere keine Karte mehr erhalten haben, nochmals ihr Stück „Alles nur ein Märchen“ auf. Die Vorstellung ist am Samstag, 23. Februar, um 16 Uhr im Theater auf der Aal in Aalen. In dem Stück geht es

weiter
  • 192 Leser
Polizeibericht

8000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Beim Fahrspurwechsel im Mühlgraben übersah eine 86-Jährige am Donnerstag gegen 15.40 Uhr einen neben ihr fahrenden Mercedes. Sie streifte das Fahrzeug mit ihrem VW Up. Sachschaden: rund 8000 Euro.

weiter
  • 731 Leser

Die Erschließung des neuen Baugebiets Karl-Stirner-Straße hat begonnen

Stadtentwicklung Südlich der Karl-Stirner-Straße laufen die Tiefbauarbeiten. Hier entsteht das stadtnahe Wohnbaugebiet „Karl-Stirner-Straße“ mit 17 Einfamilien-Kettenhäusern und acht mehrgeschossigen Wohngebäuden. Markant werden die beiden „Punkthäuser“, die sich laut Bebauungsplan in fünf Geschossen beziehungsweise 15,5 Meter

weiter
  • 184 Leser
Polizeibericht

Gartenzaun beschädigt

Unterschneidheim. Zwischen Dienstag, 7 Uhr, und Mittwoch, 10 Uhr, drückte ein Unbekannter auf 30 Meter einen Maschendrahtzaun in der Burgstallstraße um. Es entstand ein Schaden von einigen hundert Euro. Hinweise an den Polizeiposten Tannhausen, Tel. (07964) 33 00 01.

weiter
  • 639 Leser

Nach dem Beschluss: neue Debatten

Gemeinderat Mit der Verlängerung des LEA-Vertrags wird sich der Gemeinderat bald mit den Regelungen der Details auseinandersetzen müssen.

Ellwangen

Die Reaktionen auf den Beschluss des Gemeinderats in Sachen LEA Ellwangen fallen erwartungsgemäß sehr unterschiedlich aus. Während der AfD-Landtagsabgeordnete Udo Stein von „Wahnwitz“ spricht und einen „Bürgerentscheid“ fordert, freut sich der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter über die Entscheidung, den LEA-Vertrag

weiter
  • 232 Leser

Altpapier für die Vereine

Aktion In der Gesamtstadt sammeln diverse Vereine Altpapier.

Neresheim. In Neresheim und seinen zahlreichen Teilorten sammeln am Freitag, 22., und Samstag, 23. Februar diverse Vereine Altpapier.

Am Freitag, 22. Februar, sammelt in Dorfmerkingen, Dossingen und Weilermerkingen das DRK Dorfmerkingen.

Am Samstag, 23. Februar, sammelt in Neresheim und Stetten der Kleintierzuchtverein Neresheim; in Elchingen und Hohenlohe

weiter
  • 134 Leser

Wir sind das Härtsfeld

Zwei Veranstaltungen Kulturblog und eine Geschichte.

Neresheim/Nattheim. Die Macher des Projektes „Wir sind das Härtsfeld“ laden im Februar zu zwei Terminen ein.

Die Macher des #kulturblogs laden am Donnerstag, 21. Februar, um 18.30 Uhr nach Dorfmerkingen in das Naturfreundehaus ein. Über neue Gesichter freut sich das Team um Brigitte Himmer und Leslie Roehm.

Eine Geschichte über das Härtsfeld

weiter
Kurz und bündig

Alles rund ums Kind

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Am Samstag, 16. Februar, veranstaltet der Sportverein Pommertsweiler von 14.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle Pommertsweiler. Es wird „alles rund ums Kind“ wie Kleidung, Bedarf für Schwangere, Kinderwagen, Bücher, Spiele, Kinderfahrzeuge Fahrradanhänger, Kindersitze und mehr angeboten.

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Bläser- und Singgottesdienst

Essingen. Die evangelischen Kirchengemeinden Essingen und Lauterburg laden am Sonntag, 17. Februar, um 10.30 Uhr zu einem gemeinsamen Bläser- und Singgottesdienst zur Einführung des neuen Gesangbuchs „Wo wir dich loben“ in die Quirinuskirche ein. Im Gottesdienst gibt es aktuelle Informationen über das Spendenprojekt Wupperthal in Südafrika.

weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Die Köhler vom Kochertal

Abtsgmünd-Schäufele. Naturparkführer Rolf Angstenberger führt am Sonntag, 17. Februar, zu ehemaligen Köhlerplatten im Kochertal und vermittelt Wissenswertes zu diesem alten Waldgewerbe, dem harten Leben der Köhler und der Verwendung der Holzkohle. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz Naturschutzgebiet Tal der Blinden Rot an der Landesstraße 1073.

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst und JHV

Hüttlingen. Vor der Jahreshauptversammlung begleiten die Chorfreunde Hüttlingen am Samstag, 16. Februar, die Abendmesse um 18 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche musikalisch. Die Versammlung beginnt anschließend um 20 Uhr im Gasthaus zum Lamm.

weiter
  • 827 Leser
Kurz und bündig

Guggenball in der TSV-Halle

Bartholomä. Am Samstag, 16. Februar, ist es wieder soweit: Der Guggenball der Bärabergschiddler geht in der TSV-Halle in Bartholomä in die nächste Runde. Von 19 bis 20 Uhr ist der Eintritt frei und Happy Hour an der Bar. Danach kostet der Eintritt 5 Euro, Einlass ab 18 Jahren. Die Halle ist bewirtet.

weiter
  • 305 Leser

Schwoba Gwidd'r beim Gardetag

Fasching Schwoba Gwidd'r aus Oberkochen sind am Sonntag, 17. Februar, mit dabei, wenn Rüsselsheim am Main mit dem Gardetag einen Höhepunkt der dortigen Fasnacht feiert. Die Oberkochener Gugga wollen mit ihrer Musik beim Umzug dem Publikum ordentlich einheizen und für Stimmung sorgen. Der Lindwurm zählt zu den ersten Fastnachtsumzügen im Rhein-Main-Gebiet

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Essingen. Am Donnerstag, 21. Februar, tagt um 18.30 Uhr der Essinger Gemeinderat im Rathaus und berät unter anderem über den Bebauungsplan „Ortsmitte II“ und die Sanierungsmaßnahme „Unteres Dorf“ (Grundstücksneuordnungsmaßnahmen).

weiter
  • 343 Leser

Wohnhäuser der Kreisbau befürwortet

Kommunalpolitik Technischer Ausschuss des Essinger Gemeinderates stimmt nach Planänderungen zu.

Essingen. Für den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern sollte die Kreisbau an der Planung noch etwas ändern. Das war Ende November der Wunsch der Gemeinderates. Besonders betreffend der Sichtfelder an der Ecke Lindenstraße/Aalener Straße und Ausfahrt Rewe-Parkplatz.

Die Anregungen aus dem Gemeinderat seien realisiert worden, betonte Bürgermeister Wolfgang

weiter
Kurz und bündig

Bericht zur Schulsozialarbeit

Neresheim. Am Mittwoch, 20. Februar, tagt um 17.15 Uhr zunächst der Technische Ausschuss im Rathaus, gefolgt von der Gemeinderatssitzung um 18 Uhr. Auf der Tagesordnung: Bericht über die Schulsozialarbeit am Schulzentrum Neresheim, Bebauungsplan „Sohlhöhe III“ und „Industriegebiet Nord-Ost“, Neufestsetzung der Systematik für die Berechnung der Kindergartenentgelte

weiter
Kurz und bündig

Das Gymnasium kennenlernen

Neresheim. Das Werkmeister-Gymnasium lädt am Montag, 18. Februar, um 18 Uhr zu einem Infoabend im Musiksaal ein. Vorgestellt werden das Bildungsangebot und die Profile der Schule. Die Anmeldetermine sind am Mittwoch, 13. März, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 14. März, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Einrichtungen geschlossen

Neresheim. Wegen einer betrieblichen Veranstaltung sind die Stadtverwaltung Neresheim, die Ortschaftsverwaltungen Schweindorf und Kösingen am Dienstag, 19. Februar‚ vormittags geschlossen. Die städtischen Kindertagesstätten sind an diesem Tag nachmittags geschlossen.

weiter
  • 177 Leser

Ganz Unterkochen ist närrisch

Aalen-Unterkochen. Der Fasching in Unterkochen erreicht an diesem Wochenende den Siedepunkt: An diesem Samstag, 16. Februar, ist Prunksitzung der Narrenzunft. Ab 19 Uhr präsentieren die einzelnen Gruppen und Gastvereine wieder ihr Können in einem kurzweiligen Programm in der Festhalle.

Weiter geht es am Sonntag, 17. Februar: Beim Zunftmeisterempfang

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Härtsfeldschule stellt sich vor

Neresheim. Die Härtsfeldschule veranstaltet am Montag, 25. Februar, von 18 bis 20 Uhr einen Informationsabend über die weiterführenden Schularten Werkrealschule und Realschule. Für die Eltern gibt es von 18 bis 19 Uhr im Musiksaal einen Infoblock, die Viertklässler können sich gruppenweise, geführt durch Lehrkräfte, die Schule anschauen. Im Anschluss

weiter
  • 283 Leser

2000 Euro für zwei Kindergärten

Spende Die Summe von 2000 Euro überreichten Birgit und Patrick Vogel vom Unterrombacher „Biker Treff Castell“ an die Kindergartenleiterinnen Doris Maier (Sandbergnest) und Veronika Janischewski (St. Ulrich). Durch die Weihnachtstombola der „Castell“-Gäste kam dieser Erlös zusammen. Die Gäste kauften Lose im Wert von 800 Euro.

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für die ZBM

Abtsgmünd. Der Kreisjugendring Ostalb ermöglicht Kindern im Altern von 8 bis 13 Jahren in den Sommerferien zwei unbeschwerte Ferienwochen voller Abenteuer, Geschichten und Freundschaften in der Zimmerbergmühle. Bis zum 15. März gibt es noch den Frühbucherrabatt für den Abschnitt 2, der vom 11. bis zum 24. August stattfindet. Informationen unter www.zimmerbergmuehle.de

weiter
  • 103 Leser

Fünf neue Physiotherapeuten

Ausbildungsabschluss Nach dreijähriger Ausbildungszeit haben am 13. Februar fünf an den Bernd-Blindow-Schulen in Aalen ausgebildete Physiotherapeuten das Staatsexamen in der Tasche und werden als staatlich geprüfte Physiotherapeuten Menschen dabei unterstützen, in Bewegung zu bleiben: Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit wiederherzustellen

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Kurs Funktionsgymnastik

Aalen. Die FBS bietet von Donnerstag, 14. März, bis 6. Juni den Kurs „Funktionsgymnastik“ mit Melanie Gold an. Ort ist jeweils von 15 bis 15.45 Uhr das Haus Kastanie. Kursgebühr 55 Euro, mit FP 41,25 Euro. Anmeldung und Info unter Telefon (07361) 555146 oder info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 249 Leser

Schüler entdecken ihre Talente

Berufswunsch Seminar an der Kocherburgschule in Unterkochen: Unter Anleitung den passenden Beruf entdecken.

Aalen-Unterkochen. In einem eintägigen Intensivseminar lernten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 am vergangenen Mittwoch die eigenen Berufswünsche besser kennen.

An diesem Tag erarbeiteten die Lernenden individuell unter der Anleitung von ausgebildeten Mentoren der Natur-Talent-Stiftung verschiedene, auf die eigene Persönlichkeitsstruktur

weiter
  • 126 Leser

Spende für die Kindertagesstätte

Spende Im September 2018 wurden die neugeschaffenen Räume für die Kleingruppe „Delphin“ der Kindertagesstätte Maria Fatima in Aalen- Unterkochen eingeweiht. Einen Großteil der umfangreichen Bauarbeiten hatte die Baufirma Hans-Jörg Dobler aus Unterkochen zu schultern. Aus Verbundenheit mit der Kindertagesstätte Maria Fatima und in Erinnerung

weiter
  • 128 Leser

Spende für die Vesperkirche

Spende Die Rechtsanwaltskanzlei „Wieland Finckh Wieland“ in Aalen hat auf Weihnachtsgeschenke an Mandanten verzichtet und dafür den Betrag von 600 Euro an die Vesperkirche Aalen-Wasseralfingen gespendet. Auch zu ihnen kommen immer wieder bedürftige Menschen mit ihren Problemen und suchen Hilfe. Daher würdigt die Kanzlei die Arbeit von Corinna

weiter
  • 171 Leser

Viele wollen Wohnungen kaufen

Vortrag Aalens Baubürgermeister Steidle spricht bei der Seniorenunion über neue Trends der Stadtentwicklung.

Aalen. „Viele wollen die Gunst der Stunde nutzen und vom Angebot auf dem Markt des Aalener Wohnbaus profitieren“, kennzeichnete Baubürgermeister Wolfgang Steidle einen der Trends der Stadtentwicklung.

Dass das Thema auf breites Interesse trifft, zeigte sich auch bei der Seniorenunion. Das Küferstüble war voll besetzt.

„Aalen ist eine

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Faschingsumzug Bus und Bahn nach Lorch nutzen

Lorch. An diesem Samstag, 16. Februar, findet in Lorch der große Jubiläums-Fasnets-Umzug durch die Innenstadt statt. Nach Angaben der Veranstalter ist er einer der größten Umzüge im Ostalbkreis. Er startet um 13.01 Uhr am Lorcher Bahnhof. „Ostalb-Mobil“ appelliert an die Besucher, zur An- und Abreise öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

weiter
  • 264 Leser

Feuerwehrhaus und ein Verkaufsraum

Infrastruktur Lauchheim investiert in Röttingen 846 000 Euro

Lauchheim. Im Feuerwehrgerätehaus Röttingen fehlt es an allem – Umkleidemöglichkeiten, Sanitäranlagen, Schulungs-, Sozialräume, Abgassauganlage, Fernmeldebetriebsstelle. Im Gemeinderat verdeutlichte Bürgermeisterin Andrea Schnele den dringenden Handlungsbedarf anhand einer Mängelliste.

Mehrfach wurde in verschiedenen Gremien beraten und dabei

weiter
  • 232 Leser

Zufahrt zum Stolch’schen Schloss

Denkmal Trochtelfingens „Schlossherr“ Friedbert Vogelgsang schafft einen Fahrweg und Parkplätze für Besucher

Bopfingen-Trochtelfingen. Die geplante neue Zufahrt zum Stolch’schen Schloss ist abgesteckt und ein Bagger steht bereit. Neben der Zufahrt sollen auch Parkplätze für Besucher entstehen.

Es ist das heimliche Wahrzeichen von Trochtelfingen – das romantische kleine Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert. Über die vergangenen Jahrzehnte war

weiter
  • 266 Leser

Früher und heute im direkten Vergleich

Ortsgeschichte Manfred Schramm, Hans Bertleff und Karl Maier bringen im März das Buch „Waldhausen einst und heute“ heraus.

Lorch-Waldhausen

Das ist mein Lieblingsfoto“, sagt Hans Bertleff und zeigt auf ein Schwarz-Weiß-Bild. Darauf ziehen zwei Kühe einen Traktor samt Anhänger eine steile Straße hinauf. „Das Foto hat ein tolles Bildverhältnis“, findet der professionelle Fotograf. Er blättert weiter und zeigt auf ein Bild mit lachenden Männern, Frauen und

weiter

Milow singt im Stadtgarten

Openair-Konzert Der belgische Künstler ist am 26. Juni Star der Bopfinger „Summer Vibes 2019“. Den Auftakt bestreitet die Gmünder Band „Hensho“.

Bopfingen

Milow spielt mit seiner Band in Bopfingen. Der belgische Künstler ist der Star bei den „Summer Vibes 2019“, die am 26. Juli im Stadtgarten über die Bühne gehen. „Wir freuen uns sehr, dass ein europäischer Topstar kommt“, sagt Bürgermeister Dr. Gunter Bühler am Freitag beim Pressegespräch in der Schranne.

Milow hat

weiter
Kurz und bündig

Nachmittag für Frauen

Alfdorf-Hellershof. „Der Herr ist mein Licht und mein Heil“. So lautet das Thema des Frauennachmittags der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof im Gemeindehaus in Hellershof am Dienstag, 19. Februar, um 14 Uhr. Ein Vortrag mit Bildern ist geplant, zusammengestellt von Pfarrer Eberhard Bauer. Bei Kaffee und Kuchen ist Zeit zum Austausch. Ende gegen

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Zur Hilfe für Brüder

Alfdorf-Hellershof. Michael Jud, Projektmanager bei der Hilfe für Brüder International, wird den Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof am Sonntag, 17. Februar, um 10 Uhr, mitgestalten und anschließend die Arbeit von Hilfe für Brüder International vorstellen. Danach gibt es Mittagessen. Salatbeiträge sind willkommen.

weiter
  • 268 Leser

Zur Musik zur Marktzeit erklingen Orgel und Flöten

Kirchenmusik Die Gmünder Augustinuskirche ist zwar zur Zeit von außen eingerüstet. Besucher sind dennoch willkommen. So erklingt im Gotteshaus an diesem Samstag, 16. Februar, die Musik zur Marktzeit. Carmen Bleicher (Blockflöten), staatlich geprüfte Musiklehrerin sowie evangelische Kirchenmusikerin, und Andreas Retzer (Orgel), Kirchenmusiker im Gemeindedistrikt

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

„Rütli“ probt für Jahresfeier

Alfdorf. Die Sänger des Männergesangvereins „Rütli“ Vordersteinenberg unter Leitung ihres Dirigenten Peter Nickel proben fleißig für die Jahresfeier am Samstag, 9. März, um 19.30 Uhr, und am Sonntag, 10. März, um 16 Uhr. Der musikalische Teil führt über den Balkan nach Russland. Unter der Regie von Marcel Kirchgässner proben auch die Theaterspieler.

weiter

700 Euro für den Kinderhospiz-Dienst

Benefiz Erlös des SPD-Stadtcafés geht an den Kinderhospizdienst der Malteser. Dafür wird das Geld benötigt.

Oberkochen. Schon seit vielen Jahren organisiert der SPD-Ortsverein das „Stadtcafé“ in Oberkochen. Der Erlös des Stadtcafés wird an soziale Einrichtungen gespendet.

Nun spendete der Ortsverein 700 Euro an den Kinderhospiz-Dienst der Malteser. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Richard Burger überreichte gemeinsam mit einigen Mitgliedern den Spendenscheck

weiter
  • 208 Leser

Ellwanger MVZ ist gestartet

Medizin Kliniken Ostalb sichern gynäkologische Versorgung in Bopfingen.

Aalen. Das neue Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Ellwangen ist zum Januar in Betrieb gegangen. Das hat Landrat Klaus Pavel jetzt im Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb bekannt gegeben. Freilich handelt es sich nicht um einen Neubau. Vielmehr wurde das MVZ in der bisherigen Praxis des Ellwanger Frauenarztes Dr. Joachim Mickan eingerichtet. Von

weiter
  • 166 Leser

Langlauf und Skaten noch möglich

Freizeit Geht’s noch? Ja, und wie! – Es hat noch genügend Schnee auf der Albhochfläche zum Langlaufen und Skaten. Die Loipen – hier im Nordicpark auf dem Härtsfeld bei Brastelburg – oder auch bei Bartholomä seien bestens präpariert, sagt unser Leser Gebhard Fürst und schickt uns dieses Foto.

weiter

Pavel: „In Aalen gut versorgt“

Medizin Die Chefärzte Kleber und Fritzsch berichten im Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb

Aalen. Die Gastroenterologie am Ostalb-Klinikum Aalen ist zu 100 Prozent ausgelastet. Patienten müssen bis zu sieben Monate auf einen Termin warten. Das Röntgengerät ist laut Chefarzt Professor Gerhard Kleber rund um die Uhr im Einsatz.

Kleber und sein Team leisten jährlich rund 3700 Endoskopien. Wie Landrat Klaus Pavel im Verwaltungsrat sagte, soll

weiter
  • 100 Leser

Der Klimawandel fordert die Branche

Lossprechungsfeier 16 Anlagenmechaniker der Sanitär-Heizung-Klima Innungen Schwäbisch Gmünd und Aalen erhalten den Gesellenbrief. Anerkennung und Lob für gute Prüfungsergebnisse.

Heubach.

Für 16 junge Männer aus den 150 Betrieben der Innungen Sanitär-Heizung-Klima Aalen und Schwäbisch Gmünd gab es am Valentinstag eine besondere Auszeichnung: Sie erhielten im Gasthof „Hirsch“ vom Prüfungsvorsitzenden Steffen Hümer (Aalen) den Gesellenbrief ausgehändigt und wurden von den Innungsobermeistern Sven Geiger (Ellenberg)

weiter
  • 136 Leser

Unfallstelle auf der A7 bei Giengen/Herbrechtingen

Die Gefahr besteht nicht mehr!

Bitte Vorsicht auf der A7 Würzburg Richtung Ulm: Auf Höhe Giengen/Herbrechtingen eine ungesicherte Unfallstelle auf der linken Spur. Es sind Menschen auf der Fahrbahn. Wir melden, wenn die Gefahr nicht mehr besteht. 

weiter
  • 4041 Leser

Vogelhäuschen für den Schlosspark

Natur Senioren und Schüler der Modellbau-AG der Essinger Parkschule haben 22 Vogelunterkünfte zusammengezimmert.

Essingen

Vier stabile Wände, ein Dach und ein kleines Loch als Eingang: Hier dürfen die gefiederten Schlossparkbewohner bald residieren. Stolz übergeben die Schülerinnen und Schüler der Modellbau-AG der Parkschule ihre hölzernen Nistkästen der Gemeinde. In den nächsten Tagen werden Mitarbeiter des Bauhofs die Nistkästen an geeigneten Plätzen im Schlosspark

weiter
  • 196 Leser

Vortrag Ausbildung in der Landwirtschaft

Aalen. Im Rahmen der Ausbildungs- und Studienmesse an diesem Samstag, 16. Februar, am Beruflichen Schulzentrum in Aalen gibt es einen extra Infovortrag zur Ausbildung in der Landwirtschaft. Für alle Interessierten werden in dem Vortrag Ausbildungsdetails vorgestellt und Fragen beantwortet. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr in der Justus-von-Liebig

weiter
  • 127 Leser

Elferrat ist im Schwabenalter

Fasching Das Oberkochener Narrengremium feiert 40-jähriges Bestehen. Was bei der kommenden Prunksitzung geboten ist.

Oberkochen. Selbstbewusst sind sie schon, die Männer vom Elferrat, die heuer auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken können. Locker bezeichnen sie sich als die „Schönsten Männer von Oberkochen“. Ein paar Jahre älter sind die Herren freilich geworden. Einige sind inzwischen leicht ergraut. Geblieben ist die närrisch-lokale Würze, wenn

weiter

Warum der Hölderlinplatz erst mal so bleibt, wie er ist

Verkehr Buswartehäuschen sind für SPD und Grüne „das Mindeste“ im ÖPNV. Stadt will im März ein Konzept vorlegen.

Aalen

In Aalen sind 73 Bushaltestellen ohne Wartehäuschen. Und die bestehenden 70 Buswartehäuschen sind in die Jahre gekommen. Ein Buswartehäuschenkonzept ist in Arbeit. OB Thilo Rentschler will es im März im Gemeinderat präsentieren. Das kündigte er jetzt im Technischen Ausschuss an. Baubürgermeister Wolfgang Steidle macht allerdings wenig Hoffnung

weiter
  • 4
  • 276 Leser

Wenn aus Feinden Freunde werden

Kriegsgräber Maria Ulusans Onkel ist im Krieg gefallen. Mit ihrem Sohn Thomas Wengert hat sie den deutschen Soldatenfriedhof in Belgien besucht. Was die Beiden dort erlebt haben.

Aalen-Wasseralfingen

Maria Ulusan sitzt mit ihrem Sohn Thomas Wengert am Esstisch. Sie schwelgen in Erinnerungen, während sie durch das Buch „Stimmen aus den Gräbern“ blättern. Im November 2018 sind sie vom Bürgermeister von Bastogne nach Belgien auf den deutschen Soldatenfriedhof eingeladen worden. Dort erwartete sie die offizielle Zeremonie

weiter

CO – die unsichtbare Gefahr

Sicherheit Aktionswoche zu Kohlenstoffmonoxid vom 18. bis 24. Februar: Kreisbrandmeister Otto Feil informiert.

Aalen. Was ist Kohlenstoffmonoxid und wie wirkt es?

Es ist geruch- und geschmacklos. Schon wenige Atemzüge können zum Tod führen. Kohlenstoffmonoxid entsteht bei einem unvollständigen Verbrennungsvorgang. Es ist ein nicht ätzendes und nicht reizendes Gas und wird daher vom Menschen nicht wahrgenommen. CO bindet sich im Blut an die roten Blutkörperchen

weiter
  • 164 Leser

Eternit im Erzweg wird entsorgt

Kleingartenanlage Die Stadt hat die zweite Phase der großen Säuberungsaktion der ehemaligen Kleingärten eingeläutet. Was das alles bisher gekostet hat.

Aalen-Wasseralfingen

Die Entrümpelung und „Entgiftung“ der ehemaligen Kleingartenanlage am Erzweg geht in die zweite Etappe. Nachdem Mitarbeiter des städtischen Bauhofs bereits im Herbst vergangenen Jahres die Anlage nach dem kompletten Sondermüll wie Fernseher, Kühlschränken und Batterien durchkämmt hatten, sind sie nun seit Anfang dieser

weiter

Das Dorfhaus in Walxheim ist fertig

Infrastruktur Die Sitzung des Ortschaftsrats war die erste öffentliche Veranstaltung im neuen Gebäude. Themen waren die Einweihung im April und der Abbruch des Alten Rathauses.

Unterschneidheim-Walxheim

Ortsvorsteher Wolfgang Schäfer begann die Sitzung des Walxheimer Ortschaftsrats mit gewichtigen Worten: „Das ist ein Abend, der in Walxheim in die Geschichte eingeht. Denn das ist die erste öffentliche Veranstaltung hier in unserem wunderschönen Dorfhaus.“ Seine Frau Elfriede Schäfer und Gerlinde Volk hatten das

weiter
  • 189 Leser

Die Welt besser machen

Herausforderung Die 72-Stunden-Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) steht unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“. Wer will mitmachen?

Aalen

Bei der nächsten Öffentlichen Mittagspause am 26. Februar von 12 bis 13 Uhr im Haus der Katholischen Kirche hat die Jugend das Wort. Denn im Mai dieses Jahres findet die große 72-Stunden-Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ statt.

In einer 7,2-Minuten-Challenge und

weiter
  • 157 Leser

Wein, Spielplatz, Weltgarten

Wir machen Gartenschau In Remshalden konzentriert sich viel auf den Bürgerpark. Wanderwege bieten Ein- und Ausblicke.

Remshalden

Remshalden hat in den Gartenschau-Vorbereitungen ein zwiespältiges Gesicht gezeigt: Es gab einerseits kritische Debatten im Gemeinderat und den Ausstieg aus der Kanuroute. Andererseits kam viel Schwung von Bürgern, Vereinen und Kirchengemeinden. Nun entsteht unter Einbeziehung des Weltgartens ein Bürgerpark mit Schauweinberg und großem Spielplatz.

weiter

Wort zum Sonntag

Berührungen

Aalen. Wie begrüßen Sie ihre Freunde? Ihre Arbeitskollegen? Welche Form ist üblich innerhalb ihrer Familie? Es gibt inzwischen viele Begrüßungsarten auch bei uns: ein Händedruck, Abklatschen, Küsschen links und rechts, eine Umarmung ganz oder von der Seite. Wann ist was angebracht? Dies ist zum einen eine Frage von Nähe und Distanz, aber

weiter
  • 180 Leser
Tagestipp

Fake News

Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Im heimischen 24-Stunden-Allerlei dagegen kommen sie als Notlügen, Hirngespinste oder ausgewachsener Kappes daher. Sie sind der Photoshop für die Nacktheit der Tatsachen und in Beziehungen die kleine kosmetische Korrektur der Wahrheit. Tina Häussermann und

Fabian Schläper sezieren dies

weiter

Was Heubacher Schüler wollen

Engagement Achtklässler aller Heubacher Schulen diskutieren am Freitag im Rathaus mit Bürgermeister Frederick Brütting über ihre Wünsche und Ideen. Jetzt geht’s an die Umsetzung.

Heubach

Jugendliche wollen immer und überall freies W-LAN. Damit sie übers Smartphone chatten, Videos angucken und Onlinespiele zocken können. Wer das glaubt, wurde bei der Sitzung des 8er-Rats im Heubacher Rathaus am Freitag eines Besseren belehrt.

Was ist der 8er-Rat?

Der 8er-Rat besteht aus Achtklässlern aller Heubacher Schulen. Anders als in einem

weiter
  • 5
  • 462 Leser

300 Millionen Euro Umsatz im Visier

Bilanz Die Ellwanger Varta AG verdient so gut wie nie zuvor – und will im Jahr 2019 die nächsten Rekordmarken setzen.

Ellwangen. Die Varta AG bleibt auf Wachstumskurs. Wie das Unternehmen mitteilt, entwickeln sich die beiden Geschäftssegmente Mikrobatterien sowie Energiespeicher positiv. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen einen Umsatz von 272 Millionen Euro erwirtschaftet, das sind zwölf Prozent mehr als im Vorjahr. „Wir setzen unseren profitablen Wachstumskurs

weiter
  • 459 Leser

Gerlinde Hofer gewinnt Wellness

Preise Unter zahlreichen Teilnehmern eines Gewinnspiels der Schwäbischen Post und der AOK Ostwürttemberg wurde die glückliche Gewinnerin ausgelost: Gerlinde Hofer aus Abtsgmünd gewinnt ein Wellnesswochenende für zwei Personen in Leogang in Österreich. Das Bild zeigt (von links) Jens Manz (AOK), Gerlinde und Hermann Hofer sowie Stefan Schmidt (SchwäPo).

weiter
  • 982 Leser

PG-Schüler experimentieren mit großem Erfolg

Peutinger-Gymnasium Preise für sieben von neun Projekten beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“

Ellwangen. Beim Treffen der Jungforschergemeinde bei der Firma Zeiss in Oberkochen stellten Schülerinnen und Schüler des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen neun der 63 Projekte. Mit sieben Siegern waren sie dabei noch erfolgreicher als im vergangenen Jahr. Darüber hinaus geht auch der Sonderpreis für engagierte Talentförderer der Leitergruppe der Forscher-AG

weiter
  • 309 Leser

Musikalisches Hoch auf den Tag der Liebe

Konzert Wie das Ensemble Les Abbagliati in Aalen den Valentinstag begleitete.

Ein Hoch auf den Valentinstag gab es Donnerstag in der Villa Stützel. Dabei drehte sich alles um die Liebe. Musikalisch versteht sich. Und weil das eine solch verlockende Angelegenheit ist, waren nahezu alle Plätze im Salon belegt. Überwiegend von Pärchen jedweden Alters, die sich von musikalischer Liebeslyrik inspirieren lassen wollten.

Die Liebe lässt

weiter
  • 195 Leser

Auto überschlägt sich: Die Insassen sind schwer verletzt

Unfall Ein 62-jähriger Skodafahrer ist am Freitag kurz nach 5.30 Uhr auf der L 1156 zwischen Lindach und Brainkofen etwa 500 Meter vor dem Paulusheim alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilt die Polizei mit. Das Auto überschlug sich. Der Fahrer und seine 58-jährige Beifahrerin wurden darin eingeklemmt und schwer verletzt. Beide

weiter
  • 184 Leser
Tagestipp

Premiere: All das Schöne

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert an diesem Samstag um 20 Uhr im Wi.Z die Premiere von „All das Schöne“ von Duncan Macmillan. Eine weitere Vorstellung ist am Sonntag um 19 Uhr.

Das Stück handelt von einem Kind, das versucht, seiner Mutter nach einem gescheiterten Selbstmordversuch aus ihrer Depression zu helfen.

Wi.Z Aalen,

Sa.

weiter

Unfall auf der Autobahn 7

Es staute sich auf 4 km Länge

Auf der A7 Würzburg Richtung Ulm, zwischen Aalen/Oberkochen und Heidenheim ein Unfall auf der linken Spur. Die Unfallstelle war gegen 16:30 Uhr geräumt. Es staute sich lange Zeit auf 4 km Stau. 

weiter
  • 3
  • 912 Leser

Gartenschau Jetzt gibt’s auch Tickets in Aalen

Aalen. Der Vorverkauf der „RemstalCard“, der Dauerkarte für die Remstalgartenschau, ging am Valentinstag zu Ende. Mit über 50 000 verkauften Tickets sind die Gartenschau-Macher der 16 Städte und Gemeinden sehr zufrieden. Weil die Nachfrage auch außerhalb der Remstalgemeinden groß war, werden Dauerkarten für 45 Euro jetzt unter anderem auch

weiter

Akustische Gitarren in Hochform

Valentinskonzert Das Trio Acoustic Groove begeistert in der Abtsgmünder Zehntscheuer mit Songs aus Pop und Rock.

Abtsgmünd. Zum Tag der Verliebten hatte die Gemeinde Abtsgmünd am Donnerstag, 14. Februar, zum Valentinskonzert in die Zehntscheuer geladen. Mit dem Trio Acoustic Groove hatte die Kulturstiftung einen Volltreffer gelandet. Das zeigte sich nicht nur daran, dass das Konzert schon Wochen vorher ausverkauft war, sondern auch am frenetischen Applaus, mit

weiter
  • 170 Leser
Frage der Woche

Führerschein im Alter abgeben – ein sinnvoller Schritt?

Senioren und ihre Fahrtüchtigkeit – das sorgt oft für Diskussion. Die SchwäPo hat in der Aalener Innenstadt gefragt: Unter welchen Bedingungen wären Sie bereit, Ihren Führerschein abzugeben? Sind regelmäßige Gesundheitschecks sinnvoll?
Pia Heim (18),

Schülerin, Aalen

„Man sollte sich auf jeden Fall prüfen lassen, wenn man eine Verschlechterung der Reaktions- oder Sehfähigkeit bemerkt. Untersuchungen zur Vorsorge ab ca. 70 fände ich auch nicht schlecht. Ich wäre später zur Abgabe des Führerscheins bereit, wenn ich öffentliche Verkehrsmittel kostenlos nutzen könnte.“

Antonio weiter

Weleda auf gesundem Kurs

Bilanz Die Weleda AG wächst dank stärkerer Nachfrage nach Naturkosmetik und der immer internationaleren Ausrichtung.

Schwäbisch Gmünd

Noch bis Samstag hat die Vivaness, eine internationale Fachmesse für Naturkosmetik, ihre Pforten auf dem Messegelände in Nürnberg geöffnet. Sie gilt als weltweit größte ihrer Art – und ist ein wichtiger Gradmesser für die Stimmung in der Branche. „Die Unternehmen sind optimistisch“, sagt Theo Stepp, Pressesprecher

weiter
  • 5
  • 395 Leser

In Schorndorf: Sprengkörper vor Gebäude abgelegt

Tatverdacht der Polizei gegen 69-Jährigen hat sich erhärtet

Schorndorf. In den Morgenstunden des 16. Januars  hat ein Anwohner vor einem Gebäude in der Kirchgasse in Schorndorf einen Sprengkörper gefunden. Spezialisten des Landeskriminalamts wurden damals von der alarmierten Schorndorfer Polizei hinzugezogen, die den Sprengkörper unschädlich machten. Die Ermittlungen richteten sich gegen

weiter
  • 5
  • 1662 Leser

Studienreise Mit der keb Ostalb nach Georgien

Aalen. Die nächste Studien- und Begegnungsreise der keb Ostalb führt vom 10. bis 19. Juni nach Georgien. Das kleine Land am Kaukasus bietet grandiose Landschaften, eine reichhaltige Kultur, eine alte christlich-orthodoxe Tradition und sehr gastfreundliche Menschen.

Um frühzeitige Anmeldung bis 28. Februar wird gebeten. Nähere Informationen bei unter

weiter
  • 347 Leser

Grüne: „Versiegeln ist Pfusch“

Infrastruktur Quecksilber im Boden: Parkplatzbau für Unterkochener Halle wird teurer.

Aalen. Nach dem Ortschaftsrat hat der Technische Ausschuss des Gemeinderats die Mehrkosten für den Parkplatzbau vor der Fest- und Sporthalle in Unterkochen genehmigt. Allerdings gab es diesmal fünf Gegenstimmen. „Wenn wir bauen, muss das vorher raus“, stellte Michael Fleischer klar. Was der Grünenfraktionsvorsitzende meinte, ist das Quecksilber

weiter
  • 3
  • 162 Leser

„Eisbomben“: Techniker finden nichts

Gefährlicher Eiswurf Eine Überprüfung der Sicherheitseinrichtung ergibt offenbar „keine Störung“.

Bühlertann. Wirft die Windkraftanlage Bühlertann, gelegen zwischen Kammerstadt und Fronrot, bisweilen mit Wucht „Eisbomben“ auf die nahe Straße?

Nachdem der SchwäPo-Redakteur am vergangenen Montagvormittag selbst Zeuge eines solchen Ereignisses geworden ist und bei der EnBW als Betreiberin nachgefragt hat, wurden die vier Windräder dort

weiter
  • 240 Leser

Vogelhäuschen für den Park

Natur Senioren und Schüler der Modellbau-AG der Essinger Parkschule haben 22 Vogelunterkünfte zusammengezimmert.

Essingen

Vier stabile Wände, ein Dach und ein kleines Loch als Eingang: Hier dürfen die gefiederten Schlossparkbewohner bald residieren. Stolz übergeben die Schülerinnen und Schüler der Modellbau-AG der Parkschule ihre hölzernen Nistkästen der Gemeinde. In den nächsten Tagen werden Mitarbeiter des Bauhofs die Nistkästen an geeigneten Plätzen im Schlosspark

weiter
  • 169 Leser

Daniel Kehlmann bekommt den Schubart-Literaturpreis 2019

Der 1975 in München geborene Schriftsteller erhält den mit 20.000 Euro dotierten Literaturpreis für seinen Roman "Tyll"
Der Schubart-Literaturpreis 2019 der Stadt Aalen geht an Daniel Kehlmann. Mit dem Förderpreis der Kreissparkasse Ostalb wird Nora Krug ausgezeichnet. Die Illustratorin und Autorin erhält den mit 7500 Euro dotierten Preis für „Heimat. Ein deutsches Familienalbum“. Das Buch ist im Penguin Verlag erschienen. Erstmalig findet in diesem Jahr in Kooperation weiter
  • 305 Leser

Milow kommt nach Bopfingen

Topact bei den Bopfinger Summer-Vibes 2019

Bopfingen. Nun ist die Katze aus dem Sack: Milow ist der Topact bei den Bopfinger Summer-Vibes 2019.Der belgische Sänger tritt am 26. Juli openair in Bopfingens Stadtgarten auf. Millow hat alleine in Deutschland vier goldene und zwei Platin-Platten errungen. Im Vorprogramm darf, wie im vergangenen Jahr, wieder die Gmünder Band "Hensho" ran.

weiter
  • 4
  • 3481 Leser

Manfred Pawlita ist Geschäftsführer der Aalener Sportallianz

Der Sportkreisvorsitzende und WLSB-Vizepräsident regelt künftig die Geschäfte des größten Sportvereins auf der Ostalb.
Rückwirkend zum 1. Februar ist Manfred Pawlita offiziell hauptamtlicher Geschäftsführer des neuformierten Aalener Großsportvereins. Dies gab der Verein jetzt bekannt. weiter
  • 3
  • 500 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.11 Uhr: Die Gefahr durch einen Falschfahrer auf der B29 Aalen - Stuttgart zwischen Schwäbisch Gmünd-Ost und Lorch besteht nicht mehr, berichtet der SWR.

8.52 Uhr: In Gmünd schlägt ein Dieb gleich zwei Fahrzeugscheiben in einer Nacht kaputt. Zurück bleibt ein Sachschaden.

8.35 Uhr: Ein betrunkener 27-Jähriger greift in

weiter
  • 4
  • 3809 Leser

Dieb schlägt in Gmünd gleich mehrmals Mal zu

Der Unbekannte schlägt zwei Fahrzeugscheiben ein und lässt Wertsachen mitgehen

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb schlug am Freitag zwischen 2 Uhr und 4 Uhr die Scheibe eines Fiats ein, der im Pfeifergäßle abgestellt war. Nach Polizeiangaben entwendete er unter anderem Bargeld. Bei einem weiteren Fall im Turniergraben wurde gegen 2.15 Uhr eine Scheibe eines Audis eingeschlagen und anschließend eine Ledertasche

weiter
  • 5
  • 2300 Leser

27-Jähriger geht auf Taxifahrer los

Mutter muss Rechnung des betrunkenen Sohns bezahlen

Aalen. Einen Faustschlag ins Gesicht erhielt ein Taxifahrer am Donnerstagabend, nachdem er das Fahrziel seines Kunden erreicht hatte. Nach Polizeiangaben hatte der 31-Jährige den 27 Jahre alten Fahrgast in die Ludwigstraße gefahren. Dort angekommen wollte der junge Mann seine Rechnung erst bezahlen, als er ausgestiegen war. Daraufhin stieg

weiter
  • 4
  • 4748 Leser

Unfall zwischen Lindach und Brainkofen

L1156 war bis 8.15 Uhr voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd-Lindach/Brainkofen. Zwischen Lindach und Brainkofen kam es kurz nach 5.30 Uhr zu einem Unfall auf der L1156. Im Fahrzeug wurde ein 62-jähriger Fahrer sowie seine 58-jährige Beifahrerin eingeklemmt und schwer verletzt. Beide mussten durch die Feuerwehren Schwäbisch Gmünd und Lindach, die mit sechs Fahrzeugen

weiter

Senioren verbringen am meisten Zeit im Wartezimmer

Junge Männer gehen am wenigsten zum Arzt

Aalen. Mit zunehmendem Alter steigt auch die Zahl der Arztbesuche deutlich an. Das zeigt eine bundesweite Analyse der ambulant-ärztlichen Versorgung von Versicherten der KKH Kaufmännische Krankenkasse für das Jahr 2017. Demnach kontaktierten die 75- bis 84-jährigen am häufigsten einen Arzt – egal ob Allgemeinmediziner

weiter
  • 1914 Leser

Streit ums Smartphone macht krank

Warum es Zoff gibt und wie dieser verhindert werden kann

Aalen. Ob jung oder älter: Ein Leben ohne Smartphone und Computer ist für viele heute unvorstellbar. Doch in vier von fünf Familien löst die Mediennutzung Streit zwischen Eltern und Kindern aus. Konfliktauslöser Nummer 1: die Nutzungsdauer. 70 Prozent der Mütter und Väter ist sie deutlich zu hoch, wie eine repräsentative

weiter
  • 1924 Leser

Eröffnung der B-29-Umgehung ist am 27. April

Baustelle Laut Regierungspräsidium steht der offizielle Einweihungstermin fest. Feiern in Mögglingen geplant.

Mögglingen. Die B-29-Ortsumgehung Mögglingen wird am Samstag, 27. April, um 11 Uhr offiziell eröffnet. Das teilt das Regierungspräsidium (RP) auf Nachfrage der Gmünder Tagespost mit. Der Eröffnungstermin sei vom Bundesverkehrsministerium und dem Landesverkehrsministerium so terminiert worden.

Gute Nachrichten für Mögglingen, meint Bürgermeister Adrian

weiter
  • 970 Leser

Regionalsport (9)

Duell der Aufsteiger

Handball, Bezirksliga SG Bettringen empfängt VfL Kirchheim.

Eine brisante Partie erwartet die Bettringer Fans am Sonntag um 18.00 Uhr in der Uhlandhalle. Dort trifft man mit VfL Kirchheim auf einen Mitaufsteiger, der bisher ebenfalls eine hervorragende Runde absolviert hat und mit 20:16 Punkte auf Platz 6 nur knapp hinter der SG liegt.

Im Hinspiel verloren die Bettringer nach hartem Kampf mit 34:30. Aufseiten

weiter

Ein starker Gegner zum Auftakt der Saison

Turnen, Oberliga TV Wetzgau II verliert mit 19:75 gegen WTG Heckengäu.

In der Uniparkhalle stand alles im Zeichen des Turnens. Die Heimwettkämpfe der zweiten Mannschaft des TV Wetzgau werden parallel mit der dritten Mannschaft geturnt, die in dieser Saison in der Bezirksliga starten. Zum Auftakt gab es für den TV Wetzgau II gleich eine deutliche Niederlage gegen WTG Heckengäu – 19:75.

Vor der Saison wurde der Klassenerhalt

weiter

Fachtag in Ellwangen am 30. März

Am Samstag, 30. März, möchte der Sportkreis Ostalb bei einem Fachtag in Ellwangen Impulse geben, um mehr Möglichkeiten für den den gemeinsamen Sport zu schaffen. Denn der Sport vereint alle. Los geht es um 9.30 Uhr in der Rundsporthalle des TSV Ellwangen.

Der Fachtag ist gebührenfrei und auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bestens versorgt wird

weiter

Fünf Siege fürs Judozentrum Heubach

Judo, Steppi-Pokalturnier Großes Heubacher Team bei Nachwuchsturnier.

19 Nachwuchsjudoka des Judozentrum Heubach stellten sich der Konkurrenz in Kirchberg an der Murr und kämpften auf dem Steppi-Pokalturnier. Der Name des Pokals beruht auf einem in der Region gefundenen fossilen Skelett eines Steppenelefanten.

In kleinen Gruppen kämpften die Kinder der Altersklasse U12 und U10. Jedes Kind war in einem Kampfpool in der

weiter

Guter Schritt für die Zukunft

Skilanglauf Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“. Team vom Rosenstein-Gymnasium wird Siebter.

Nach einem erfolgreichen Wettkampf in Bartholomä konnte sich dieses Jahr wieder eine Mannschaft des Rosenstein-Gymnasiums für das Landesfinale im Skilanglauf qualifizieren. An einem Dienstagmorgen ging es mit dem Bus in Richtung Schwarzwald zum zweitägigen Wettkampf in Baiersbronn. Anders als im vergangenen Jahr herrschten dort beste Pistenverhältnisse.

weiter

Wichtige Säule in Heidenheim

Fußball, 2.Liga Neuzugang Patrick Mainka ist ein Grund für den Heidenheimer Höhenflug. Vor dem Schlagerspiel gegen den HSV spricht er über seine Zweikampfstärke, den DFB-Pokal und sein Makel.

Patrick Mainka gehört zu den Shootingstars beim FC Heidenheim. Vor der Saison kam der 24-Jährige aus der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. Innerhalb kürzester Zeit wurde er zum Stammspieler und verpasste erst zwei Ligaspiele. Den aktuellen Höhenflug der besten Rückrundemannschaft der Liga genießt er und hofft auf weitere Sensationen. Zum Beispiel

weiter
  • 5
  • 206 Leser

WiWiDo reist nach Heiningen

Mit 17:21 Punkten steht die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf (WiWiDo) auf dem neunten Tabellenplatz derHandball-Württembergliga Süd. Elf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und abgesehen von der Heimniederlage gegen die SG HeLi alle schlechter platzierten Gegner geschlagen, alles läuft im Prinzip nach Plan bei der HSG.

Fast alles. Bisher

weiter

Fußball DJK SV Aalen zieht Teams zurück

Überraschung: Die DJK Aalen, die seit wenigen Wochen im neuen Großverein Aalener Sportallianz aufgegangen ist, hat mit sofortiger Wirkung ihre beiden aktiven Fußballmannschaften aus der Kreisliga B III und der Reserve zurückgezogen. Die bereits gespielten Spiele werden nicht gewertet.

Der Rückzug aus dem Spielbetrieb der Aktiven war eigentlich erst

weiter
  • 1106 Leser

Giftigkeit und Galligkeit

Fußball, 3. Liga Die Mannschaft des Tabellenletzten VfR Aalen gibt unter ihrem neuen Trainer Rico Schmitt im Training richtig Gas und das Präsidium fordert die Fans auf, ihr den Rücken zu stärken.

Giftigkeit und Galligkeit. Das ist es, was VfR Aalen neuer Trainer Rico Schmitt in den verbleibenden 16 Ligaspielen von seiner Mannschaft erwartet. Bei seiner ersten Pressekonferenz zum bevorstehenden Montagsspiel bei 1860 München (19 Uhr) saß ein Trainer vor den Journalisten, der allen klar machte, dass er den bedingungslosen Willen mit auf die Ostalb

weiter
  • 3
  • 447 Leser

Überregional (108)

Interview

„Ein Haufen von Zwergen“

Ob Europa in der Welt als stark oder schwach wahrgenommen wird, betrifft auch die Sicherheit jedes einzelnen Bürgers, sagt Norbert Röttgen (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag. Herr Röttgen, vor der Münchner Sicherheitskonferenz ist viel von den zahlreichen Krisen auf dieser Welt die Rede. Auf einer Krisen-Skala von eins bis weiter

„Falsch abrechnen geht nicht“

Ärzte und Hinterbliebene streiten über die Vergütung der Leichenschau. Bei der Ausstellung des Totenscheins gibt es aber noch mehr Probleme.
Natürlich hat Carmen Wißmann bezahlt. Unbesehen. Doch jetzt hat ihr eine Meldung keine Ruhe gelassen. Im Raum Karlsruhe ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen hundert Ärzte wegen überhöhter Rechnungen für die Leichenschau. Da die Balingerin alle Unterlagen zum Tod ihres Mannes abgeheftet hat, wird rasch gewiss, was sie befürchtet hat. Neben „Untersuchung weiter
  • 242 Leser

„Hier stehen meine Ideen vor Gericht“

Die katalanischen Separatisten geben sich im Prozess unbeugsam. Sie sehen sich als politische Gefangene.
Im historischen Prozess gegen zwölf katalanische Separatistenführer hat der Hauptangeklagte die Unabhängigkeitsbestrebungen der Region im Nordosten Spaniens gerechtfertigt und den Vorwurf der Rebellion zurückgewiesen. „Hier stehen meine Ideen vor Gericht“, klagte der frühere stellvertretende Regionalpräsident Oriol Junqueras am Donnerstag weiter
  • 188 Leser
Kommissarin Heller

„Sie macht, was sie will“

Kommissarin Heller ist zurück – und geht in ihrem neunten Fall „Herzversagen“ wieder ganz eigene Wege. Darstellerin Lisa Wagner findet das gut.
Eigensinnig und manchmal ganz schön schräg: Winnie Heller ist keine alltägliche Ermittlerin. Gespielt wird sie seit sechs Jahren von Lisa Wagner. Die Darstellerin spricht im Interview über Ähnlichkeiten mit der Kommissarin, gute Dialoge und ihre Kollegen am Set. Morgen Abend zeigt das ZDF den neunten Fall von Kommissarin Heller. Sind Sie vor der ersten weiter
  • 396 Leser

„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ als Serie

Amazon Prime Video kündigt mehr als 20 neue Eigenproduktionen zum Streamen an.
Der Streaming-Dienst Amazon Prime Video bringt mit Produzent Oliver Berben den Klassiker „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ als Serie auf den Bildschirm. Regie führt Philipp Kadelbach („Unsere Mütter, unsere Väter“), die Dreharbeiten sollen in diesem Jahr beginnen. Die moderne Neuerzählung basiere auf den autobiografischen Memoiren weiter
  • 159 Leser

14 Tote bei Busunfall

Die Regierung von Nordmazedonien ordnet Staatstrauer an.
Bei einem Busunfall in Nordmazedonien sind 14 Menschen ums Leben gekommen und weitere 30 verletzt worden. Der Bus schleuderte am späten Mittwochnachmittag auf der Autobahn Skopje-Tetovo auf die Gegenfahrbahn, brach durch eine Absperrung und stürzte um, wie Gesundheitsminister Venko Filipce sagte. Sechs der Verletzten befanden sich nach Krankenhausangaben weiter
  • 132 Leser

219a-Kompromiss FDP kündigt Klage an

Die FDP droht wegen der geplanten Neuregelung zu Informationen über Schwangerschaftsabbrüche mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht. Der Koalitionskompromiss zum § 219a sei „verfassungsrechtlich mindestens fragwürdig“, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Stephan Thomae. Er sieht die Berufsfreiheit der Ärzte und weiter
  • 106 Leser

Angeklagter gibt sich ahnungslos

Beschuldigter will vom Rauschgift in seiner Wohnung und den Deals in Millionenhöhe nichts gewusst haben.
Zu Beginn des Prozesses um Drogenhandel in Millionenhöhe hat einer der beiden Angeklagten vor dem Landgericht Baden-Baden seine Beteiligung bestritten. Die beiden Männer müssen sich verantworten, weil sie mit Marihuana und Kokain im Wert von fast 3,5 Millionen Euro gehandelt haben sollen. Der Staatsanwalt listete bei der Verlesung der Anklage am Donnerstag weiter
  • 111 Leser

Appell an Konfliktparteien

Flüchtlinge aus Venezuela stehen in Kolumbien für Essen an. Mehrere internationale Organisationen haben an alle politischen Akteure in Venezuela appelliert, endlich humanitäre Hilfe ins Land zu lassen. Foto: Luis Robayo/afp weiter
  • 196 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Europa League, Zwischenrunde Hinspiele FK Krasnodar – Bayer Leverkusen 0:0 Leverkusen: Hradecky – Weiser, Tah, S. Bender (83. Dragovic), Wendell – Aranguiz – Havertz, Brandt – Bellarabi, Volland, Bailey (79. Alario). – Z.: 34 827. Schachtjor Donezk – Eintr. Frankfurt 2:2 (1:1) Eintr. Frankfurt: weiter
  • 110 Leser
Berlinale

Aus Baden-Württemberg ins Kino der Zukunft

Beim Thomas-Strittmatter-Preis diskutiert die Film-Branche, wohin die Reise geht.
Dieses Jahr war die Verleihung des Thomas-Strittmatter-Drehbuch-Preises in der baden-württembergischen Landesvertretung in Berlin ein Feier-Tag. Denn mit Nora Fingscheidts Drama „Systemsprenger“ über ein schwer erziehbares Mädchen hat es der Film einer Absolventin der Filmakademie Ludwigsburg in den Berlinale-Wettbewerb geschafft: ein Stoff, weiter
  • 366 Leser

Bessere Abwehr von Hackern

Bundesamt eröffnet in Stuttgart ein Büro, das für Cybersicherheit sorgen soll.
Mit einem neuen Verbindungsbüro in Stuttgart will sich die Datenschutzbehörde BSI besser für den Kampf gegen Hacker in Süddeutschland aufstellen. Der Mittelstand beginne erst, sich massiv zu digitalisieren, sagte der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, am Donnerstag bei der Eröffnung des Büros. Das weiter
  • 146 Leser
abc abc

Betriebsrente Koalition übergeht Merkels Skepsis

Politiker von SPD und Union suchen weiter nach einer Möglichkeit zur Entlastung von Betriebsrentnern bei den Krankenkassenbeiträgen – ungeachtet der kritischen Haltung von Kanzlern Angela Merkel. Auf Betriebsrenten wird der volle Krankenkassenbeitrag fällig, obwohl bereits beim Ansparen auf das Einkommen Beiträge gezahlt wurden. Merkel hatte mitteilen weiter
  • 123 Leser

Bilfinger Deutlich weniger Verluste in 2018

Der Industriedienstleister Bilfinger hat 2018 deutlich weniger Verlust gemacht als ein Jahr zuvor. Unter dem Strich stand ein Minus von 24 Millionen Euro, teilte die im S-Dax notierte Gesellschaft am Donnerstag mit. Ein Jahr zuvor hatte Bilfinger einen Verlust von 89 Mio. EUR ausgewiesen. Rechnet man Sondereffekte und die verkauften Unternehmenstöchter weiter
  • 261 Leser

Buchpreis Nominierungen stehen fest

Die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse stehen fest. Die Jury unter der Leitung von Jens Bisky wählte insgesamt 15 Nominierte mit 15 Werken aus. In der prestigeträchtigen Kategorie Belletristik wurden Kenah Cusanit für sein Werk „Babel“ nominiert, Matthias Nawrat für „Der traurige Gast“, Jaroslav Rudis („Winterbergs weiter
  • 354 Leser

Bundesamt muss Quellen nennen

Behörden wollen künftig kennzeichnen, wenn sie aus Industriestudien abschreiben.
Der Aufschrei war groß, als es kürzlich hieß, das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) schreibe ab. Europaabgeordnete warfen dem Amt vor, mehr als die Hälfte seiner Einschätzungen zu den gesundheitlichen Folgen von Glyphosat aus dem Zulassungsantrag von Produzenten wie Monsanto kopiert zu haben. Diese Praxis soll sich nun ändern. Das Landwirtschaftsministerium weiter
  • 396 Leser

Coca-Cola profitiert von weniger Zucker

Höhere Preise und der Schwenk zu weniger zuckerhaltigen Produkten zahlt sich für Coca-Cola aus. Im vierten Quartal legte der operative Gewinn im Vorjahresvergleich um 21 Prozent auf 1,64 Mrd. Dollar (1,46 Mrd. EUR) zu. Foto: Jens Kalaene weiter
  • 379 Leser

Daimler E-Lkw soll 2021 in Serie gehen

Daimler rechnet auch 2019 mit steigenden Verkaufszahlen in seiner Lastwagensparte. Zugleich werde man die Entwicklung komplett elektrisch betriebener Lastwagen vorantreiben, erläuterte Truck-Vorstand Martin Daum. Im Frühjahr soll ein Praxistest auf einer knapp 170 Kilometer langen Strecke beginnen. Der Serienstart des ersten E-Lkw ist für 2021 geplant. weiter
  • 306 Leser

Deals in Millionenhöhe

Zwei Männer stehen in Baden-Baden vor Gericht. Ein Beschuldigter gibt sich ahnungslos.
Zu Beginn des Prozesses um Drogenhandel in Millionenhöhe hat einer der beiden Angeklagten vor dem Landgericht Baden-Baden seine Beteiligung bestritten. Die beiden Männer müssen sich verantworten, weil sie mit Marihuana und Kokain im Wert von fast 3,5 Millionen Euro gehandelt haben sollen. Der Staatsanwalt listete bei der Verlesung der Anklage am Donnerstag weiter
  • 107 Leser

Den ganzen Sonntag Brötchen kaufen

Wenn eine Bäckerei auch ein Café betreibt, fällt sie unter das Gaststättengesetz und darf mehr als drei Stunden lang ihre Backwaren anbieten. Der Richterspruch aus Bayern hat bundesweite Signalwirkung.
Das Abmahnwesen in Deutschland hat Hochkonjunktur. Mit dem bizarren Versuch, den Sonntagsverkauf von Brötchen in Bayern einzuschränken, ist der Abmahnverband Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs nun gescheitert. Das Oberlandesgericht München entschied: Wenn eine Bäckerei auch ein Café betreibt, darf sie den ganzen Sonntag über auch unbelegte weiter
  • 406 Leser

Deutsche Börse Vorstand rechnet mit Wachstum

Nach einem sehr guten Jahr 2018 plant die Deutsche Börse vorsichtiger. Es sei nicht möglich, die Ergebnisse einfach fortzuschreiben, sagte der seit gut einem Jahr amtierende Konzernchef Theodor Weimer bei der Bilanzvorlage. Der Vorstand sei aber weiterhin von den Wachstumschancen des Frankfurter Marktbetreibers überzeugt. Es gelte weiter das Ziel, die weiter
  • 317 Leser

Deutschland hinkt hinterher

Der Mindestlohn in Europa ist zuletzt kräftig gestiegen. In Deutschland liegt er mit 9,19 EUR pro Stunde deutlich niedriger als in den westeuropäischen Staaten, die 9,66 Euro und mehr vorschreiben. Foto: Stephanie Pilick/dpa weiter
  • 304 Leser

DFB-Pokal 1. FC Heidenheim nur im Pay-TV

Das DFB-Pokal-Viertelfinalspiel des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim beim FC Bayern München (Mittwoch, 3. April, 18.30 Uhr) wird nicht im frei empfangbaren Fernsehen, sondern nur beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen sein. Die ARD überträgt am 2. April das Bundesliga-Duell zwischen dem FC Augsburg und RB Leipzig sowie tags darauf die Begegnung FC Schalke weiter
  • 113 Leser
Kultur im Bild

Die fabelhafte Welt der Amélie

Den Kultfilm „Die fabelhafte Welt der Amélie“ gibt es jetzt in München auf der Bühne des Theaters Werk7 als Musical zu sehen. Inszeniert wird die Geschichte mit einem Ensemble aus Schauspielern und Puppen. Foto: istockSignatureNirian weiter
  • 366 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur Lage der SPD

Die Reihen schließen

Was wollen sich einige Sozialdemokraten eigentlich noch so erlauben? Da entwirft Parteichefin Andrea Nahles ein Konzept für die Gesetzgebung in Zeiten der Digitalisierung. Sie erläutert Fallstricke, nennt Beispiele aus aller Welt, von denen man in Deutschland lernen kann, und stellt sich der Diskussion. Im Hinausgehen pampt ein Basis-Genosse, die sollte weiter
  • 226 Leser

Diesel Südwest-FDP will Verbote kippen

Die FDP hat die Landesregierung aufgefordert, die Fahrverbote für Diesel der Euronorm 4 in Stuttgart zu kippen. Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke bezog sich auf die Erklärung der EU-Kommission, keine Bedenken gegen deutsche Pläne zu haben, wonach Verbote erst ab 50 Mikrogramm Stickoxid pro Kubikmeter Luft verhältnismäßig seien. Rülke sagte, damit weiter

Digitales Urheberrecht auf der Zielgeraden

Verlage begrüßen den Kompromiss von EU-Staaten und EU-Parlament.
Das europäische Leistungsschutzrecht befindet sich auf der womöglich letzten Etappe. Nachrichtenportale wie Google News sollen für das Anzeigen von Artikel-Ausschnitten in ihren Suchergebnissen Geld an die Verlage zahlen. Darauf einigten sich am Mittwochabend die EU-Staaten und Vertreter des Europaparlaments. Seit 2016 wird über die EU-Richtlinie verhandelt. weiter
  • 386 Leser

Doping WADA suspendiert Nordkorea

Die Welt-Anti-DopingAgentur WADA hat das nordkoreanische Anti-Doping-Komitee suspendiert. Sie begründete diesen Schritt mit Bedenken bei der Ausführung des Testprogramms in dem international isolierten Land. Die WADA hatte im September Nordkorea ein Ultimatum von vier Monaten gestellt, um die Probleme auszuräumen. Das Land habe darauf nicht reagiert. weiter

Dreitägige Gewinnserie beendet

Schwache Konjunkturdaten aus den USA haben den Dax am Donnerstag etwas belastet und seine dreitägige Gewinnserie beendet. Der MDax aber hielt sich noch im Plus, er profitierte von guten Unternehmensbilanzen und starken Exportdaten aus China. Derweil haben die internationalen Handelskonflikte und die Abkühlung der Weltwirtschaft die deutsche Wirtschaft weiter
  • 308 Leser

Dritter Rang macht Freude

Die Form von Franziska Hildebrand wird immer besser.
Fast ein Jahr musste Franziska Hildebrand auf den achten Podestplatz ihrer Karriere warten. Doch nach vielem Hadern und Zweifeln kommt die 31-Jährige drei Wochen vor der Biathlon-WM immer besser in Schwung. Bei der WM-Generalprobe im US-amerikanischen Soldier Hollow lief Hildebrand in Abwesenheit von Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier als beste weiter

Eiskalt zum Remis

Die Siegesserie von Eintracht Frankfurt in der Europa League ist beendet. Der Bundesligist kommt im Hinspiel der Zwischenrunde gegen Donezk nur zu einem 2:2.
Eintracht Frankfurt hat im „Eisschrank“ von Charkow einen Sieg knapp verpasst, sich aber gute Chancen auf das Europa-League-Achtelfinale erspielt. Trotz mehr als 80-minütiger Überzahl und zweimaliger Führung kam der deutsche Pokalsieger bei Schachtjor Donezk letztlich nur zu einem 2:2 (1:1). Im Rückspiel am kommenden Donnerstag haben die weiter
  • 107 Leser
Todestag

Erst schauen, dann fragen

Nicht die Madonnen, nicht die Maschinen: Leonardo da Vincis größte Leistung war die Rehabilitation der Neugier. Zum 500. Todestag würdigt Bernd Roeck das Universalgenie.
Flugzeug, Auto, Roboter. Es gibt kaum eine Errungenschaft des modernen Lebens, deren Idee nicht in irgendeiner Form auf ihn zurückgeht. Gewiss fallen einem zu Leonardo da Vinci zuallererst das ikonische „Mona Lisa“-Gemälde aus dem Louvre, das Mailänder „Abendmahl“, die zart verrätselten Madonnenbilder ein. Als vor einigen Jahren weiter
  • 484 Leser

Erstes Sonnenbad

Drei Störche genießen in Grüningen (Kreis Biberach) die frühlingshafte Sonne. Sind sie aus ihrem afrikanischen Winterquartier schon zurück, oder waren sie gar nicht fort? Man hört ja immer öfter von Störchen, die im Winter gar nicht mehr in die Ferne fliegen, sondern die in Deutschland bleiben. Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) bietet übrigens weiter
  • 132 Leser
Politisches Buch

Es geht nicht ohne Identität

Anders als von Francis Fukuyama nach dem Zusammenbruch des Staatssozialismus in Osteuropa prophezeit, hat sich die Weltpolitik nun doch weiterentwickelt. Statt „Das Ende der Geschichte“ zu erleben, nämlich den konkurrenzlosen Siegeszug der liberalen Demokratie und der Sozialen Marktwirtschaft, müssen wir heute feststellen, dass ebendieses weiter
  • 269 Leser

Europäische Autos USA bereiten Strafzölle vor

Die USA machen Ernst mit Strafzöllen auf europäische Autoimporte. Für die nächsten Tage wird ein Bericht des US-Handelsministeriums erwartet, in dem es heißt, die Autoimporte im jetzigen Umfang seien eine Bedrohung der nationalen Sicherheit der USA. Das hat afp von einem Insider aus der europäischen Autobranche erfahren. Der Bericht könnte dann als weiter
  • 200 Leser

Fast in der Rezession

Die Leistung der Volkswirtschaft im vierten Quartal 2018 stagniert.
Internationale Handelskonflikte und die Abkühlung der Weltwirtschaft haben die deutsche Wirtschaft zum Jahresende gebremst. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) lag in den letzten drei Monaten des Jahres etwa auf dem Niveau des Vorquartals, teilte das Statistische Bundesamt mit. Im dritten Quartal war die Wirtschaftsleistung sogar geschrumpft. Im Gesamtjahr weiter
  • 288 Leser

Festnahmen nach Einsturz

Rund eine Woche nach dem Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in Istanbul mit 21 Toten hat die Polizei vier Menschen festgenommen. Ihnen wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Darunter ist Medienberichten zufolge auch ein Gebäudeinspektor der Stadt. Schokolade auf der Straße Bei einem Lastwagenunfall sind bei Kassel 24 Tonnen Schokolade eine Böschung weiter
  • 154 Leser

Feuer frei beim HSV?

Klubchef Bernd Hoffmann möchte den Forderungen der Fußball-Ultras seines Hamburger SV nachkommen und das Abbrennen von kontrollierter Pyrotechnik legalisieren. Sie sei ein Teil der Fankultur. Foto: Imago/MIS weiter
  • 121 Leser
Syrien

Gefährliche Heimreise nach Syrien

Zwei Männer sind bei der Einreise verschwunden. Menschenrechtler schlagen Alarm.
Dürfen Flüchtlinge aus Syrien mit finanziellen Anreizen schon zu einer Rückreise in ihr Heimatland ermuntert werden? Die Internationale Organisation für Migration (IOM) sagt Nein und setzt ihr Rückkehrerprogramm für Syrien aus. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) unterstützt freiwillige Rückkehrer dagegen weiter. Ihnen werden die Flugkosten weiter
  • 201 Leser

Geheimdienst Rechte Kontakte nach Moskau?

Der Verfassungsschutz nimmt nach Verbindungen von rechten Parteien und Russland ins Visier. Es werde eine mögliche Einflussnahme Moskaus auf die Europawahl sowie die anstehenden Landtagswahlen untersucht, schrieb das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Im Fokus stehe etwa die rechtsextreme Partei „Die Rechte“. Der AfD bescheinige der Inlandsgeheimdienst weiter
  • 180 Leser
Land am Rand

Gelobt seist du, grünes Chaos!

Piepst es bei Ihnen? Nein, „Land am Rand“ ist nicht der Meinung, dass Sie einen Vogel haben. Sondern hoffentlich mehrere. In ihrem Garten, selbstverständlich! Ist die Annahme falsch, könnten die Tipps des Nabu Baden-Württemberg etwas für Sie sein: Die Naturschützer ermuntern die Grün-Daumen im Südwesten dazu, den Garten für Viecher attraktiver weiter
  • 126 Leser

Gesetzgebung Richter stutzen Ausschuss

Mehrere zwischen 1999 und 2004 erfolgte Gesetzesänderungen im Steuerrecht sind verfassungswidrig, weil der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat seine Kompetenzen überschritten hat. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Der Vermittlungsausschuss hatte demnach inhaltlich Dinge geändert, die im parlamentarischen Verfahren nicht weiter
  • 178 Leser

Gewinn steigt auf das Siebenfache

Von der höheren Ausschüttung profitiert der Bund als größter Aktionär am meisten.
Die Spekulationen in den Medien über eine mögliche Fusion mit der Deutschen Bank lassen Commerzbank-Chef Martin Zielke schmunzeln. Er selbst kommentiert die Mutmaßungen bei der Bilanzpressekonferenz mit keiner Silbe. Aber ihm ist anzumerken, dass er stolz ist, dass die Commerzbank mit 865 Mio. EUR den Netto-Gewinn im vergangenen Jahr nicht nur fast weiter
  • 337 Leser

Glatte Bruchlandung

Mit dem A380, dem weltgrößten Passagierflugzeug, wollte der Konzern den Rivalen Boeing einholen. Das ist gelungen. Alles andere aber geht schief.
Wer zum ersten Mal vor diesem Riesenvogel gestanden ist, blickte mit einer Mischung aus Erstaunen und Ehrfurcht an ihm empor. Mit 24 Metern ist der A380 so hoch wie ein achtstöckiges Haus. Auf jedem seiner Flügel könnten 70 Autos parken. Und im Inneren kann man auf einer Treppe in den zweiten Stock hinaufsteigen – so etwas hatte die Welt noch weiter
  • 408 Leser

Großeinsatz Brand in Asylunterkunft

In einer Asylunterkunft in Weil der Stadt (Landkreis Böblingen) hat es gebrannt. Zwei Container standen am frühen Donnerstagmorgen in Flammen. Alle 25 Bewohner konnten sich selbstständig retten, teilte die Polizei mit. Zwei verletzten sich dabei. Die Brandursache und der entstandene Sachschaden waren zunächst nicht bekannt. Der Brand hatte einen Großeinsatz weiter
  • 109 Leser
Bauen

Grüne über Reinhart „verwundert“

Der Vorstoß des CDU-Fraktionschefs, Bürgerentscheide übers Bauen abzuschaffen, stößt auf wenig Gegenliebe.
Die Reaktion des Koalitionspartners auf den CDU-Vorstoß zur Abschaffung von Bürgerentscheiden bei der Ausweisung neuer Baugebiete fällt kühl aus. „Bei 2000 bis 3000 Bauleitplanungen im Jahr gibt es im Schnitt drei ablehnende Fälle, also eine Zahl im Promillebereich“, zeigt sich ein Sprecher des Staatsministeriums von Ministerpräsident Winfried weiter
  • 234 Leser
Querpass

Gustaf und die Langeweile

Das royale Leben muss wohl kein ein faches sein. Man mutmaßt aus beträchtlicher F erne eines Throns: Damit niemandem ein Zacken aus der Krone bricht, will das gesprochene Wort wohl bedacht sein. Eben dieses gelang dem sonst sehr routinierten König Carl XVI. Gusta f nicht. Daher v ersuchen wir an dieser Stelle besonders korrekt zu sein: Auch wenn es weiter
  • 118 Leser

Heckler & Koch Plädoyer im Waffenprozess

Im Prozess um Waffenexporte der Rüstungsfirma Heckler & Koch nach Mexiko hat der Anwalt des Waffenherstellers am Donnerstag vor dem Stuttgarter Landgericht in seinem Plädoyer gesagt, das Unternehmen dürfe nur mit gut 200 000 Euro belastet werden. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer gefordert, dass von der Firma, die im Prozess Nebenbeteiligter weiter
  • 123 Leser

Heile BVB-Welt gerät aus den Fugen

Nach dem 0:3 bei Tottenham wächst die Sorge, dass die Saison kippt.
Hans-Joachim Watzke verließ das Wembleystadion am Mittwoch fluchtartig, Lucien Favre war nach der Lehrstunde von London sichtlich mitgenommen. Der dritte Wirkungstreffer innerhalb einer Woche hinterließ bei den Verantwortlichen von Borussia Dortmund schmerzhaft seine Spuren. „Es ist schwer, das zu akzeptieren“, klagte Trainer Favre nach weiter
  • 129 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum Aus für den Airbus A380

Heilsame Lektion

Ein Signal sollte es sein – für die Fähigkeit der Europäer, strategisch sinnvolle Entscheidungen zu treffen, moderne Jobs zu schaffen und technologisch nicht nur hinterherzulaufen. Ein Signal ist das größte Passagierflugzeug der Welt auch geworden – dafür, wie ein ambitioniertes Prestigeprojekt einen Konzern ramponieren und Arbeitsplätze weiter

Hörbuch Preis für Christoph Maria Herbst

Der Verein Deutscher Hörbuchpreis zeichnet Christoph Maria Herbst in der Kategorie „Beste Unterhaltung“ für seine Interpretation des Romans „Die Hungrigen und die Satten“ von Timur Vermes aus. „Mit absolut bestechender Virtuosität und Vitalität“ habe er die Figuren dieser Gesellschaftssatire zum Leben erweckt, lobt weiter
  • 324 Leser

Infektionen WHO schlägt Masern-Alarm

Die Masern verbreiten sich nach jahrelang rückläufigem Trend wieder weltweit. Die vorläufige Zahl der gemeldeten Erkrankungen hat sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt, auf 229 000 Fälle, teilt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf mit. Die tatsächliche Zahl dürfte aber über der Zwei-Millionen-Grenze liegen, so die WHO. In Europa stieg weiter
  • 132 Leser

Inquisitor rettet jüdische „Ketzer-Bibel“

In Überlingen am Bodensee sind Notizen in einer Bibel von 1521 entdeckt worden. Dabei handelt es sich um eine jüdische Bibel; die Kommentare sind aber christlicher Herkunft, erklärte der Überlinger Kulturreferent Michael Brunner: „Das ist extrem selten.“ Die auf Hebräisch verfasste „Bomberg-Bibel“ war für den jüdischen Gebrauch weiter
  • 232 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Wachstum der Wirtschaft

Keine ernsten Sorgen

Wer die Schlagzeilen der vergangenen Wochen liest, bekommt eine Zuschreibung über die Lage der deutschen Wirtschaft, die einen leicht verwirrt. Da wird aktuell die objektiv unbestrittene Stagnation des Wirtschaftswachstums im vierten Quartal des vergangenen Jahres festgestellt. Die Prognosen für das laufende Gesamtjahr sind nach unten korrigiert worden. weiter
  • 297 Leser

Knapp an der Krönung vorbei

Viktoria Rebensburg ist bei der WM im Riesenslalom zur ersten Medaille gefahren. Im Riesenslalom reichte es zu Silber – bis Sekunden vor dem Ziel sah es nach Gold aus.
Viktoria Rebensburg konnte sich mit WM-Silber zunächst nur zaghaft anfreunden, nach dem Überqueren der Ziellinie in Åre war sie noch enttäuscht über ihren verpassten ersten WM-Titel. Nach einem starken Riesenslalom mit nur einem kleinen Makel stellte sich bei der Skirennfahrerin dann doch die Freude über ein silbernes Happy End ein. In ihrer Spezialdisziplin weiter
  • 140 Leser

KNV-Gruppe ist insolvent

Der Buch- und Mediengroßhändler Koch, Neff & Volckmar (KNV-Gruppe) hat beim Amtsgericht Stuttgart Insolvenz angemeldet. Als Grund nannte das Familienunternehmen, das laut Eigenangabe 1900 Mitarbeiter zählt, gescheiterte Investorgespräche. Viele Fahrten fallen aus Der Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe im Südwesten geht weiter. Pendler in Schwäbisch weiter
  • 445 Leser
KLick mal rein

Kochen mit klimafreundlichen Zutaten

Auch beim Kochen und mit der Wahl eines klimafreundlichen Restaurants kann das Klima geschützt werden. Wie das geht, zeigt eine App, die vom Bundesumweltministerium unterstützt wird. Wer wissen möchte, wie viel CO2 die Zutaten für das gewählte Gericht erzeugen, gibt sie in die App ein und die zeigt den Wert an. Vor allem Gastronomen sind aufgerufen, weiter
  • 100 Leser
Augen Blick

Köln bekommt Homo-Ampelpärchen

In Köln zeigen im Juli gleichgeschlechtliche Pärchen an, wann man über die Straße gehen darf. Zum Christopher Street Day werden an 20 Ampeln die klassischen Männchen durch Schablonen mit Homo-Paaren ersetzt. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 133 Leser
Landeserstaufnahmestelle

LEA bleibt in Ellwangen

Mehrheit des Gemeinderats stimmt für den Fortbestand der Landeserstaufnahmestelle. Der Vertrag läuft nun bis zum Dezember 2022.
Mit 20 Stimmen dafür und elf dagegen hat der Ellwanger Gemeinderat für eine Verlängerung der Landeserstaufnahmestelle um zwei weitere Jahre gestimmt. Ein Stadtrat enthielt sich. Überraschend abwesend war Berthold Weiß, der Grünen-Stadtrat und zugleich Leiter der LEA ist. Außerdem fehlten zwei Stadträte von den Freien Bürgern und eine Grüne. „Es weiter
  • 167 Leser

LEA bleibt in Ellwangen

Mehrheit des Gemeinderats stimmt für den Fortbestand der Landeserstaufnahmestelle. Der Vertrag läuft nun bis Ende 2022.
Mit 20 Stimmen dafür und elf Stimmen dagegen hat der Ellwanger Gemeinderat am Donnerstagabend für eine Verlängerung der Landeserstaufnahmestelle um zwei Jahre gestimmt. Ein Stadtrat enthielt sich. Überraschend war die Abwesenheit von Berthold Weiß, der Grünen-Stadtrat und zugleich Leiter der LEA ist. Außerdem fehlten drei weitere Stadträte – zwei weiter
  • 130 Leser

Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut Die 27-jährige Sängerin findet, dass Prominente sich dafür einsetzen müssen, etwas zu bewirken. „Wenn man ein Sprachrohr ist, dann muss man das auch für etwas Gutes nutzen.“ Prominente dürften nicht aus Angst vor der Reaktion den Mund halten und sich verstecken. „Denn wenn man immer weichgespült ist, dann kann sich weiter
  • 373 Leser

Massenmörder zeichnet seine Opfer

Der seit fünf Jahren im Gefängnis sitzende 78-jährige Samuel Little bringt das FBI auf die Spur von 34 Frauen, die er getötet hat
Der womöglich schlimmste Massenmörder in der amerikanischen Geschichte will der Polizei helfen, seine Opfer zu identifizieren. Samuel Little (78), ein Obdachloser aus Kentucky, sitzt im kalifornischen Staatsgefängnis bei Los Angeles wegen der Morde an vier Frauen eine lebenslange Freiheitsstrafe ab. Er wird aber vom FBI beschuldigt, 34 Morde begangen weiter
  • 201 Leser

Mauerbau Trump kündigt „Notstand“ an

US-Präsident Donald Trump will einen Nationalen Notstand ausrufen, um die Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen zu können. Das hat das Weiße Haus mitgeteilt. Trump wolle zwar das Haushaltsgesetz unterzeichnen, das der Kongress erarbeitet hat, gleichzeitig aber den Kongress mit dem Notstand umgehen. So hofft er, das Geld für die Mauer bekommen zu können, weiter
  • 201 Leser

May verliert erneut

Die britische Premierministerin Theresa May hat erneut eine Brexit-Niederlage im Parlament einstecken müssen. Brexit-Hardliner aus Mays eigener konservativer Partei hatten bereits vor der Abstimmung deutlich gemacht, dass sie der Regierungsvorlage nicht zustimmen wollten. weiter
Organspende

Mehr Geld für Transplantationskliniken

Der Bundestag beschließt Regelungen, die die Zahl der Organspender erhöhen sollen.
In deutschen Krankenhäuern sollen in Zukunft mehr Organspenden entnommen und damit tausende Patienten, die verzweifelt auf Nieren, Herzen oder Lebern warten, vor dem Tod bewahrt werden. Dazu wurde im Bundestag mit breiter Mehrheit das Transplantationsgesetz geändert, das Anfang April in Kraft treten soll. Laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) weiter
  • 199 Leser

Mobbing vorbeugen

Karlsruher Schule wird für ihr Engagement ausgezeichnet.
Die Tulla-Realschule in Karlsruhe wird für ihr Anti-Mobbing-Engagement ausgezeichnet. Als bundesweit zweite Schule erhalte sie eine Zertifizierung für die Teilnahme am Olweus Mobbing-Präventionsprogramm, teilte die Baden-Württemberg Stiftung am Donnerstag in Stuttgart mit. Die Schule dürfe sich nun zwei Jahre lang „Olweus-Schule“ nennen. weiter
  • 130 Leser

Modeste darf wieder spielen

Der Torjäger feiert heute sein Comeback beim 1. FC Köln.
Das lange Warten auf die Freigabe für Anthony Modeste hat ein Ende: „Der chinesische Fußballverband hat Tony mit Zustimmung von seinem ehemaligen Club Tianjin Tianhai die Freigabe erteilt“, freute sich Alexander Wehrle, Geschäftsführer des 1. FC Köln, am gestrigen Donnerstag. Der 30-jährige Torjäger steht direkt im Kader für die Partie der weiter
  • 108 Leser

Motorsport Paul di Resta fährt für Aston Martin

DTM-Neueinsteiger Aston Martin hat den früheren Formel-1-Piloten Paul di Resta (32) unter Vertrag genommen und damit seinen ersten Fahrer für die kommende Saison 2019 verpflichtet. Der Schotte war von 2008 bis 2010 und noch einmal von 2014 bis 2018 für Mercedes in der Tourenwagenserie DTM unterwegs und krönte sich im Jahr 2010 sogar zu ihrem Champion. weiter
  • 110 Leser

Nach A380-Aus: Sorgen um Arbeitsplätze bei Airbus

Das Prestigeprojekt des Konzerns scheitert an mangelnder Nachfrage. Die Bundesregierung appelliert an das Unternehmen, die Jobs zu erhalten.
Das Bundeswirtschaftsministerium hat nach dem angekündigten Aus für den Airbus-Passagierjet A380 klare Perspektiven für die betroffenen Beschäftigten gefordert. „Airbus muss nun – und das hat das Unternehmen ja auch bereits angekündigt – schnell Gespräche mit den Sozialpartnern bezüglich der rund 1000 in Deutschland betroffenen Stellen weiter
  • 114 Leser

Nasa gibt Mars-Roboter endgültig auf

Funkkontakt wird nach 15 Jahren abgebrochen. Rover „Opportunity“ kann nicht wieder aktviert werden.
Die Mission des US-Marsrovers „Opportunity“ auf dem Roten Planeten ist nach 15 Jahren offiziell beendet. Wie die Raumfahrtbehörde Nasa im kalifornischen Pasadena mitteilte, ist der Roboter endgültig außer Betrieb. „Opportunity“ war im Jahr 2004 auf dem Mars gelandet, seit vergangenem Juni bestand aber kein Funkkontakt mehr. Die weiter
  • 203 Leser

Niko Kovac hat drei Wünsche

FC Bayern am Freitag zu Gast beim FC Augsburg. Der leiht Profi Cajuby an Grasshopper Zürich aus.
Gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen möchte der FC Bayern München am Freitag (20.30 Uhr) zum Auftakt des 22. Bundesliga-Spieltages im bayerischen Derby beim FC Augsburg. An erster Stelle geht es darum, im Titelkampf den Druck auf den plötzlich heftig ins Wanken geratenen Spitzenreiter Borussia Dortmund weiter zu erhöhen. Beim angepeilten weiter
  • 120 Leser
Diesel

Nur wenig Luft für Autofahrer

Die zurückhaltende Position der EU ändert nichts an der deutschen Rechtslage: Fahrverbote bleiben möglich.
Können Autofahrer im Südwesten aufatmen? Die EU hat ein Vorhaben der Bundesregierung zur Änderung des Immissionsschutzgesetzes abgesegnet. Was plant die Regierung? SPD und Union wollen das Gesetz noch vor der Sommerpause ändern. Die Novelle sieht vor, dass Fahrverbote erst ab einem Stickoxid-Jahresmittelwert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft verhältnismäßig weiter
  • 107 Leser

Oberpfalz Weißes Reh von Auto überfahren

Ein seltenes weißes Reh ist in der Oberpfalz bei einem Wildunfall getötet worden. Laut Polizei lief das Tier bei Waffenbrunn (Landkreis Cham) am Waldrand über die Straße und wurde frontal von einem Auto erfasst. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Weiße Rehe sind laut dem Bayerischen Jagdverband sehr selten; ein genauer Bestand der Tiere sei weiter
  • 152 Leser

Perry Rhodans 3000. Heft

Riesige Spannung im Kosmos der Fans. Im Jubiläums-Roman bricht eine neue Epoche an.
Links hinter ihm steht im Halbprofil seine hellgrünhäutige Gefährtin Sichu Dorksteiger, rechts hinter ihm ein düster blickender kahlköpfiger Mann aus dem Volk der Cairaner mit einem Teint wie aus Goldmetall. Vorne natürlich Perry Rhodan. Besorgt, bleich, etwas verstört, aber entschlossen sieht der Weltraumheld aus auf dem Cover des 3000. Heftes der weiter
  • 407 Leser

Proteste halten an

Bei Protesten in Haiti sind mindestens zwei weitere Menschen ums Leben gekommen. Gut eine Woche nach Beginn der Unruhen gingen erneut Tausende auf die Straßen, um für einen Rücktritt von Präsident Jovenel Moise zu demonstrieren. weiter
  • 115 Leser

Puma macht einen Gewinnsprung

Der Sportartikelhersteller Puma will sich nach kräftigen Zuwächsen 2018 auch im laufenden Jahr weiter steigern. 2019 soll der Umsatz währungsbereinigt um 10 Prozent zulegen, das operative Ergebnis (Ebit) soll auf 395 bis 415 Mio. EUR klettern. Puma-Chef Björn Gulden, der das Unternehmen wieder mehr auf das Kerngeschäft Sport ausgerichtet hatte, zeigte weiter
  • 312 Leser
Sicherheit

Raketen und Rivalen

Politiker und Experten beraten auf der Konferenz in München über die Krisenherde der Welt – und mögliche Lösungen dafür. Doch die Lage wird immer unübersichtlicher.
Ein zerfallenes Puzzle und ein Mammutwort mit 48 Buchstaben – damit geht in diesem Jahr die Münchner Sicherheitskonferenz an den Start. Ob es tatsächlich die „größte und wichtigste“ Sicherheitskonferenz aller Zeiten werden wird, wie Organisator Wolfgang Ischinger wähnt, ist unklar. Von den wirklich großen Spielern in der Welt wird weiter
  • 318 Leser

Raus aus Britannien

Immer mehr Unternehmen wandern in andere Länder ab.
Angesichts der unklaren Lage beim Brexit planen immer mehr deutsche Unternehmen eine Verlagerung von Geschäften aus Großbritannien in andere Länder. Nach einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) erwägt aktuell jedes achte Unternehmen mit Geschäft im Vereinigten Königreich, seine Investitionen auf andere Märkte zu verlagern weiter
  • 314 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr FC Augsburg – FC Bayern (1:3) Samstag, 15.30 Uhr FC Schalke 04 – SC Freiburg (0:1) 1899 Hoffenheim – Hannover 96 (1:0) VfB Stuttgart – RB Leipzig (0:2) VfL Wolfsburg – FSV Mainz 05 (1:1) Samstag, 18.30 Uhr Hertha BSC – Werder Bremen (1:2) Sonntag, 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt – Mönchengladbach weiter

Richter schlägt Vergleich im „Hohenloher“-Streit vor

Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall will als Inhaber von Marken mit dem geografischen Hinweis „Hohenlohe“ einer Metzgerei untersagen, Fleischwaren „Hohenloher Landschwein“ und „Hohenloher Weiderind“ zu nennen. Die Produkte erfüllten nicht die Standards der Vereinigung. Aus Sicht der Beklagten hätten weiter
  • 212 Leser

Robin Koch fällt aus

Bundesligist SC Freiburg muss mindestens vier Wochen auf seinen Defensivspieler Robin Koch verzichten. Der 22-Jährige zog sich einen Innenbandriss im Knie zu. 22 Millionen für Mourinho Der Rauswurf von José Mourinho kommt Manchester United teuer zu stehen. Der englische Rekordmeister muss dem Startrainer umgerechnet 22 Millionen Euro Abfindung zahlen. weiter

Rottweiler beißt Pudel tot

Ein Pudel ist in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) von einem Rottweiler totgebissen worden. Nach dem Halter des Rottweilers wird gesucht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der angeleinte Rottweiler soll sich am Mittwochabend losgerissen und sich in den angeleinten Pudel verbissen haben. weiter
  • 150 Leser

Schnell wie nie

Konstanze Klosterhalfen (21) von Bayer Leverkusen ist gut in die Saison gestartet: Nach Bestmarken über eine Meile und 1500 Meter in New York geht sie am Wochenende bei den deutschen Hallen-Meisterschaften in Leipzig an den Start. Foto: dpa weiter
  • 111 Leser

Schulen loben Abi-Verfahren

Land ist zufrieden mit der neuen Verteilung der Aufgaben.
Nach dem Test eines neuen Verfahrens zur Verteilung von Abitur-Prüfungsausgaben hat das Kultusministerium eine positive Bilanz gezogen. Die Schulleiter hätten mehrheitlich erklärt, dass der Testlauf problemlos abgelaufen sei. „Unsere Gymnasien sind gut aufgestellt, das hat der Testlauf gezeigt“, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) weiter
  • 112 Leser

Schwäbisches zur Berlinale

Einen ersten Preis hat Nora Fingscheidt (l.) schon gewonnen: Die Regisseurin und Drehbuchautorin erhielt den Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis für ihren Film „Systemsprenger“ mit Helena Zengel (r.) in der Hauptrolle, der bei der Berlinale läuft. Die Regisseurin hat die Filmakademie Ludwigsburg besucht – und vertritt so Baden-Württemberg. weiter
  • 376 Leser

Seehofer will Rückkehr neu ordnen

Der Bundesinnenminister legt einen Gesetzentwurf zur Ausreise vor.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will gegen ausreisepflichtige Ausländer, die ihre Abschiebung hintertreiben, schärfer vorgehen. Einen Entwurf für ein Gesetz zur verbesserten Durchsetzung der Ausreisepflicht übermittelte sein Ressort am Donnerstag an die anderen Ministerien. Ähnlich wie beim jüngst verabschiedeten Gute-Kita-Gesetz, soll wohl weiter
  • 233 Leser

Skilanglauf-WM Olympiasiegerin gibt Comeback

Die zweimalige Skilanglauf-Olympiasiegerin Justyna Kowalczyk kehrt bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld überraschend auf die große Bühne zurück. Die Polin will bei den Titelkämpfen in Tirol (19. Februar bis 3. März) in der Staffel und im Teamsprint an den Start gehen. Das bestätigte die 36-Jährige bei Twitter. Auch ein Einsatz über 10 km Klassik ist weiter

Smartphone Museums-App für den Südwesten

Die App „Netmuseum“ mit einem Verzeichnis von rund 1300 baden-württembergischen Museen ist ab sofort verfügbar. Das Angebot informiert auf dem Smartphone über Museen und Ausstellungen, wie das Ministerium für Wissenschaft und Kunst mitteilt. Die App sei ein „wertvoller Wegweiser für alle Kulturinteressierten“. Die entsprechende weiter
  • 339 Leser
Kommentar Martin Dahms zur Regierungskrise in Spanien

Sommer des Sozialismus

Am kommenden Dienstag erscheint in Spanien das „Handbuch des Widerstands“ von Pedro Sánchez, dem spanischen Ministerpräsidenten. Die Veröffentlichung hat schon vorab viel Wirbel gemacht, weil ein Regierungschef im Amt gewöhnlich keine Zeit hat, nebenbei noch ein Buch zu schreiben. Sánchez nahm sich die Zeit. Er sah in den vergangenen Monaten weiter
  • 162 Leser

Spionage US-Agentin im Dienste des Iran

Eine US-Geheimdienstmitarbeiterin hat laut Justizministerium jahrelang als Spionin für den Iran gearbeitet. Der 39 Jahre alten Texanerin Monica Witt wird vorgeworfen, 2013 vom Iran angeworben worden zu sein. Sie soll geheime Informationen weitergegeben und die Identität eines anderen US-Agenten verraten haben. Das FBI veröffentlichte einen Steckbrief weiter
  • 177 Leser

Steuerregelung EU-Gericht kippt Urteil

Das EU-Gericht hat eine Entscheidung der EU-Kommission zu mutmaßlich illegalen Steuervorteilen für multinationale Konzerne in Belgien gekippt. Es handele sich dabei nicht um unerlaubte Staatsbeihilfen, so die Richter (Rechtssachen T 131/16 und T 263/16). Die EU-Kommission hatte 2016 von Belgien gewährte Steuervorteile für internationale Unternehmen weiter
  • 331 Leser

Tarifrunde Beschäftigte im Warnstreik

Rund 1200 Beschäftigte des Landes Baden-Württemberg haben am Donnerstag in Stuttgart, Tübingen und Ulm an einem Warnstreik für mehr Geld teilgenommen. Mit den Protestaktionen wollen die Beschäftigten Druck auf die Verhandlungen im öffentlichen Dienst ausüben. Verdi und der Beamtenbund dbb fordern unter anderem für die Beschäftigen – außer Hessen weiter
  • 131 Leser

Toter in Gefängnis

Ein 25 Jahre alter Mann aus Tunesien hat sich in der Justizvollzugsanstalt Karlsruhe umgebracht. Erste Ermittlungen hätten keine Hinweise auf weitere Beteiligte ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. weiter
  • 134 Leser

Trump-Tochter auf Herbergssuche

Man kann ja zur US-Präsidentschaft stehen wie man will, dass der Trump-Clan durch die Eroberung des Weißen Hauses an Einfluss und Macht verloren hat, wird wohl kaum jemand behaupten. Aber ausgerechnet anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz meint man im Bayerischen Hof der mächtigen Präsidenten-Beraterin Ivanka Trump ein Zimmer verweigern zu können. weiter
  • 416 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Der geilste Tag Endstation Münchener Hospiz: Der ängstliche Andi (Matthias Schweighöfer) ist Pianist, leidet an einer Lungenfibrose und hat nicht mehr lange zu leben. Sein neuer Nachbar, der vorbestrafte Draufgänger Benno (Florian David Fitz), hat einen unheilbaren Gehirntumor. Anstatt tatenlos auf den Tod zu warten, überredet Benno seinen Leidensgenossen weiter
  • 140 Leser

Türkei Kölner aus U-Haft entlassen

Der Kölner Sozialarbeiter und Journalist Adil Demirci ist aus türkischer Untersuchungshaft entlassen worden, darf aber nicht nach Deutschland ausreisen. Demirci, der während eines Familienurlaubs festgenommen worden war, saß seit April 2018 in U-Haft. Die Anklage wirft dem 33-Jährigen Mitgliedschaft in der in der Türkei als Terrororganisation geltenden weiter
  • 171 Leser

Unglück Verschüttet in Goldmine

Bei einem Unglück in einer Goldmine in Simbabwe sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Die Goldsucher waren auf eigene Faust in die Mine eingedrungen und wurden nach einem Dammbruch von steigendem Wasser in den Schächten überrascht, wie die Polizei mitteilte. In Simbabwe und anderen Staaten Afrikas versuchen Arbeiter häufig, auf eigene Faust weiter
  • 157 Leser

USA drängen Verbündete

Vize-Präsident Pence fordert Einigkeit gegenüber dem Iran.
US-Vizepräsident Mike Pence hat von den europäischen Verbündeten einen Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran verlangt. „Die Zeit ist für unsere europäischen Partner gekommen, sich (...) uns anzuschließen“, sagte Pence bei einer von den USA organisierten Nahostkonferenz in Warschau. Parallel dazu organisierte der russische Präsident weiter

USA und Israel schmieden Front gegen den Iran

Vizepräsident Mike Pence lobt arabische Staaten und übt scharfe Kritik an Europa: Wer mit dem islamischen Regime zusammenarbeitet, kann nicht auf Amerika zählen.
Die USA erhöhen den Druck auf die Europäer, das Atomabkommen mit dem Iran fallen zu lassen. US-Vizepräsident Mike Pence drohte den Verbündeten in einer scharfen Rede auf der Nahost-Konferenz in Warschau indirekt damit, ihnen andernfalls an anderer Stelle die Solidarität zu verweigern. „Wenn ihr uns bei diesem edlen Anliegen zur Seite steht, dann weiter
  • 367 Leser

Van Gogh-Museum

Beim Amsterdamer Van Gogh-Museum steht ein Führungswechsel an: Der deutsche Direktor Axel Rüger (51) wird nach 13 Jahren den Posten zum 1. Juni aufgeben, wie das Museum in Amsterdam mitteilt. Rüger wird Leiter der Royal Academy of Arts in London. Stuttgart in Mülheim Acht Stücke gehen bei den 44. Mülheimer Theatertagen (11. Mai bis 30. Mai) ins Rennen weiter
  • 326 Leser

Verspätungen drohen

Flugausfälle und Verspätungen werden nach Einschätzung der Fluglotsengewerkschaft GdF auch in diesem Sommer den Passagieren das Reisen schwer machen. Bei der Deutschen Flugsicherung werde sich die Situation im Vergleich zum bereits kritischen Vorjahr noch einmal verschlechtern. Tesla liefert aus Tesla hat fast drei Jahre nach dem Start der Reservierungen weiter
  • 276 Leser

VfB Stuttgart Gomez wieder erste Option

Der frühere Nationalstürmer Mario Gomez steht beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart im Samstagsspiel gegen RB Leipzig vor der Rückkehr in die Startelf. Der 33-Jährige sei nach der Roten Karte von Stürmer Nicolas Gonzalez beim 0:3 in Düsseldorf „die erste Option“, befand VfB-Trainer Markus Weinzierl. Verteidiger Timo weiter
  • 113 Leser

VW startet gut ins Jahr

Die Volkswagen-Sparte leichte Nutzfahrzeuge hat im Januar 39 500 Fahrzeuge abgesetzt. Das ist ein Plus von 14,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Vor allem in den Kernmärkten Deutschland, Großbritannien, Spanien, Frankreich und Italien war die Nachfrage gut. Bürger legt zu Der Teigwarenhersteller Bürger mit Stammsitz in Ditzingen und seiner weiter
  • 301 Leser

Westdeutsche Frauen drohen bei Grundrente zu verlieren

Von den Plänen von Hubertus Heil würden die Ostdeutschen viel häufiger profitieren als die Westdeutschen. Die Union besteht weiter darauf, die Bedürftigkeit zu prüfen.
Westdeutsche Seniorinnen mit niedriger Rente drohen häufig leer auszugehen, wenn sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) mit seinem Plan für eine „Respekt-Rente“ durchsetzt. Denn sie erfüllen oft nicht die Grundvoraussetzung von 35 Beitragsjahren auf dem Rentenkonto. Die großen Gewinnerinnen wären ostdeutsche Frauen, ergab eine Analyse weiter
  • 342 Leser

Wolfgang Joop

Wolfgang Joop Der 74-jährige Star-Designer will nicht noch einmal heiraten. „Wenn man 40 Jahre mit jemandem den Alltag geteilt hat, die Karrieren begleitet hat, ist der romantische Akt nicht so wichtig wie der rationale“, sagte er der „Gala“ über sein Leben mit Edwin Lemberg. „Zwei ältere Herren vorm Traualtar? Finde weiter
  • 335 Leser

Zukunft im Zuspiel

Volleyball Der ungeschlagene Bundesliga-Spitzenreiter Allianz MTV Stuttgart hat den zu Saisonende auslaufenden Vertrag mit Zuspielerin Pia Kästner bis zum Sommer 2021 verlängert. „Pia ist aus unserer Sicht die Zukunft im Zuspiel für Deutschland“, sagt Sportdirektorin Kim Renema über die 20-Jährige. Ein Ort, zwei Endspiele Erstmals finden weiter
  • 108 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Beitrag „Knochenflicker Beinwell“ in der Beilage InSchwaben am 9. Februar:

In Ihrem Beitrag „Der Knochenflicker im Garten“ werden die in der Pflanze Echter Beinwell (Symphytum officinale) enthaltenen Pyrrolizidin - Alkaloide

als „leicht giftig“ bewertet. Tatsache ist jedoch, dass sie nach derzeitigem Stand der Wissenschaft als krebsauslösend, lebertoxisch sowie erbgutschädigend eingestuft werden.

Beinwellwurzel zu braten um

weiter
  • 3
  • 235 Leser
Lesermeinung

Das Ende der Energiepolitik

Energiepolitik-Industriepolitik- Sozialpolitik nachhaltig

(...) Auch der Kommentator der GT stimmt in den Jubel über den Kohleausstieg ein und beschimpft zugleich mit den „europäischen und amerikanischen“ Freunden die Sicherstellung mit russischem Gas in der Ostseepipeline.

Welche Unvernunft bricht sich hier Bahn?? Das Hochtechnologieland

weiter

Die Jugend als Vorbild

Der Kreisjugendring Ostalb unterstützt den Klimastreik der Schüler*innen

Liebe Leser*innen, ist das nicht toll, wie Jugendliche auf die Straßen gehen und für eine bessere Klimapolitik demonstrieren? Ihr agiert als unsere Vorbilder und lasst euch nicht unterkriegen von Menschen, die sich selbst anlügen und ja, sogar meinen es besser zu wissen. Im Endeffekt

weiter

inSchwaben.de (24)

„Bergochs-Muh“ schallt’s bald wieder im Ort

Von den Kleinsten bis zu den alteingesessenen Faschingsnarren – alle freuen sich darauf, endlich wieder durch den Ort zu ziehen und beim Ball das Tanzbein zu schwingen.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Das lange Warten hat ein Ende. Endlich wieder hallt es: „Bergochs – Muh!“ durch den Ort. Von den Kleinsten bis zu den alteingesessen – alle stehen in dem kleinen Teilort für das närrische Treiben in den nächsten drei Wochen in den Startlöchern.

Den Startschuss machen am Sonntag den 17. Februar in der

weiter
  • 1692 Leser

Humorvolles Broadway-feeling im Stadtgarten

Gangster, Girls und Strandleben – mit „Manche mögen’s heiß“ feiert das Kolping-Musiktheater ein turbulentes Musical mit Happy-End.

Am Freitag, 22. Februar um 20 Uhr lockt die Premiere, bei der die Zuschauer gerne im Look der 20. Jahre erscheinen können.

Schwäbisch Gmünd. Billy Wilders Film „Manche mögen‘s heiß“ gehort zu den großen, absolut unwiderstehlichen Komödien der spaten 50er Jahre, dem Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon zu großem Erfolg verhalfen.

Doch auch die Musicalversion des Films wurde ein außergewöhnlicher Erfolg, nicht zuletzt wegen der swingenden, eingängigen

weiter
  • 1256 Leser

Humorvolles Broadway-feeling im Stadtgarten

Unter der Regie von Michael Schaumann und der musikalischen Leitung von Markus Wamsler inszeniert das Kolping-Musiktheater mit seinem Chor, dem Musical-Ensemble sowie den Karren Foster Dancers das weltbekannte Stück mit viel Liebe zum Detail.
« Fortsetzung von Seite 12 Infos zum Stück

Mitwirkende sind – unter der Regie von Michael Schaumann und der musikalischen Leitung von Markus Wamsler – der Kolpingchor Schwäbisch Gmünd und das Kolping Musical Ensemble sowie die Karren Foster Dancers.

Karren Foster zeigt sich für die Choreografie verantwortlich, Bühnenbild und Licht stammen

weiter
  • 1268 Leser

Die ununterscheidbaren Dritten

Seit nunmehr fünfzehn Jahren gibt es dent A. S. Zahntechnik in Spraitbach. Ein Gespräch mit Inhaber Andreas Scheuvens über die Fortschritte in der Dentaltechnik zeigt: Künstliche Zähne sind von echten Zähnen kaum noch zu unterscheiden.

Alles Gute zu 15 Jahren dent A. S. Zahntechnik Herr Scheuvens.

Vielen Dank. Es hat sich viel getan in der Zeit.

Zum Beispiel?

Gerne auch ein paar Beispiele. Die Zahnfarbenbestimmung machen wir jetzt mit digitaler Unterstützung, CadCam-Technik ist so gut wie Alltag geworden oder die metallfreien Kronen und Brücken aus Zirkondioxid sind so lichtdurchlässig

weiter
  • 1549 Leser

Exklusive Auswahl

Wer sich seine Wohnung stilvoll mit passenden Teppichen einrichten möchte, ist in der Teppich & Wohngalerie genau richtig.

Schwäbisch Gmünd. Am vergangenen Mittwoch hat in der Bocksgasse 21 in Schwäbisch Gmünd die Teppich & Wohngalerie eröffnet. Bereits 1979 gründete die Familie Naghdtschi das Orient-Teppichhaus ISFAHAN in Schwäbisch Gmünd und erwarb 1988 das damalige WK-Möbelhaus Dannemann in Göppingen, das seitdem von Sohn Martin Naghdtschi unter dem Namen Teppich

weiter
  • 1492 Leser

Quizfrage

Toulouse. Welches ist das größte Passagier-Flugzeug der Welt?

a) A380

b) B747

c) CRJ1000

(Richtig ist Antwort a) A380. Der A380 kann mehr als 800 Menschen transportieren. Der Hersteller Airbus will in Zukunft keine A380 mehr bauen.)

weiter
  • 595 Leser

Den Eisbären erstmals treffen

Zoo Es ist ein Eisbär-Mädchen

Berlin. Etwa so schwer wie fünf Tafeln Schokolade und so groß wie ein Meerschweinchen: So war das kleine Eisbär-Kind Anfang Dezember im Tierpark in Berlin auf die Welt gekommen. Mit einer Kamera beobachteten die Mitarbeiter des Tierparks seitdem, was in der Wurfhöhle passierte. Mal sahen sie Mutter Tonja und ihr Baby kuscheln. Später sahen sie sogar

weiter
  • 888 Leser

Fernsehen aktuell

Stadt – Land – Quiz

Moderator Jens Hübschen besucht das rheinland-pfälzische und das baden-württembergische Winterbach. Er stellt den Menschen dort jeweils Fragen zum Thema Winterzeit. Jeder Ort kann maximal 1000 Punkte erspielen. Welches Winterbach gewinnt das Städteduell? (Foto: pixabay)

SWR, Samstag, 18.45 Uhr (45 Minuten)

Weltspiegel

weiter
  • 730 Leser

Moosart färbt sich blau

Natur Die „Blauende Igelhaube“ ist sehr selten

Wittstock/Dosse. Moose fallen meist nicht besonders auf. Aber bei einer Moosart ist das anders. Die Pflanze färbt sich blau, wenn sie abgestorben ist. Das Moos heißt Blauende Igelhaube. «In der Natur sieht man diese Verfärbung nur sehr selten», erklärt ein Experte.

Der Grund: Das Moos muss vollkommen vertrocknet sein. Dafür muss es aber über lange

weiter
  • 641 Leser

Wichtige Tipps für die Reise nach Myanmar

Anreise Flüge nach Yangon ab Frankfurt zum Beispiel mit Cathay Pacific (Umstieg in Hongkong, www.cathaypacific.com) oder Emirates (Umstieg in Dubai, www.emirates.com). Für die Einreise braucht man ein Touristenvisum, das ab Beginn des Ausstellungsdatums - bei einem Aufenthalt von maximal 28 Tagen - 90 Tage gültig ist. Das bekommt man bequem online

weiter
  • 465 Leser

Der Wandel von Marx zu Money

Vietnam Mit Schiff und Fahrrad von der Ho-Chi-Minh-Stadt ins Mekong-Delta: Eine alte Kultur trifft hier auf die heutige Moderne, seit sich das Land für die Marktwirtschaft öffnete.

Abends um sechs, wenn die Dämmerung hereinbricht und die Lichter an den Glitzerfassaden und Hochhäusern aufblitzen, schwillt der Strom der knatternden, hupenden Mopeds in der Rushhour zu einer brausenden Flut an. Für Fußgänger ist es dann schwierig, über die Straße zu kommen. Ampeln gibt es nur wenige, doch mit ein bisschen Übung gelingt es Touristen

weiter
  • 395 Leser

Mit ABS voll auf die Bremse treten

Sicherheit Autos mit ABS bleiben auch bei einer Notbremsung noch lenkbar.

Bei Gefahr gehen Autofahrer in Fahrzeugen mit Antiblockiersystem (ABS) auch auf rutschiger Fahrbahn im Winter voll in die Eisen. Denn mit ABS lässt sich das Auto in der Regel auch dann noch lenken und bleibt genügend spurstabil, erklärt der ADAC. Das gilt auch für Kurven. Die maximale Leistung gibt es aber nur, wenn Autofahrer das Pedal voll durchtreten

weiter
  • 708 Leser

Sorgfalt zahlt sich auf Dauer aus

Ölverbrauch Bei einer Erhöhung sind verschiedene Ursachen denkbar. Wer zu lange wartet riskiert dabei größere Schäden und höhere Reparaturrechnungen.

Verbrennungsmotoren sind auf eine konstante Versorgung mit Öl als Schmiermittel angewiesen – ein niedriger Ölstand führt schließlich zu einem erhöhten Verschleiß. Ein erhöhter Ölverbrauch ist meist auf verschiedene Defekte zurückzuführen. Drei wichtige mögliche Ursachen hat die Seite www.deine-autoreparatur.de zusammengestellt, dort gibt es auch

weiter
  • 725 Leser

Wissenwertes vor der Reise nach Vietnam

Anreise Vietnam Airlines fliegt einmal wöchentlich von Frankfurt nach Ho-Chi-Minh-Stadt: www.vietnamairlines.com/ . Der Reisepass muss noch mindestens sechs Monate gültig sein. Bei einem Aufenthalt bis zu 14 Tagen muss kein Visum beantragt werden.

Reisezeit Die beste Reisezeit für Südvietnam ist die Trockenzeit ab November/Dezember bis April. Es sind

weiter
  • 380 Leser

Die drei Inseln – anreisen, schlafen, informieren

Anreise Mit Scandlines von Rostock nach Gedser. Von Lolland mit der Færgen-Fähre nach Langeland. Langeland und Fünen sind mit Brücken verbunden (mautfrei), von Fünen zum Festland geht es wieder mit der Færgen-Fähre.

Unterkunft Lolland: Bandholm Hotel, DZ/F ab 150 Euro, http://bandholmhotel.dk; Langeland: Hotel Tranekær Slotskro, DZ/F ab 121 Euro,

weiter
  • 523 Leser

Extrem entspannt in der Hochsaison

Skandinavien Auf den dänischen Ostseeinseln gibt es Erstaunliches, Außergewöhnliches und sogar Einzigartiges zu entdecken. Beispiele aus Lolland, Langeland und Fünen.

Schwein muss man haben. Und wenn das wirklich so ist, darf Jesper Hovmand-Simonsen getrost als Mega-Glückspilz gelten. 130 schwarz gefleckte dänische Glöckchenschweine nennt er sein Eigen - eine vom Aussterben bedrohte Rasse, von der es in Dänemark nur noch ganze 200 Tiere gibt. Auf Gut Knuthenlund sorgen Jesper und seine Frau Susanne dafür, dass sich

weiter
  • 734 Leser

Ferien für computerbegeisterte Kinder

Sommerferien Ferienlager und Sommercamps sind unter Heranwachsenden beliebt – denn sie bieten die Möglichkeit, ein Abenteuer abseits von zu Hause zu erleben und vor allem auch unabhängiger zu werden.

In vielen Bereichen werden die Kinder in einem solchen Camp gefördert und erweitern dabei ihre Kompetenzen. In einem IT-Ferienlager beispielsweise arbeiten die Kinder und Jugendlichen an ihren Programmierfähigkeiten. Unter der fachkundigen Anleitung ausgebildeter Informatiker und Pädagogen werden in Kleingruppen Spiele und Apps selbst entwickelt. Das

weiter
  • 469 Leser

Agenten, Spione und viel Küste

Luxus Nur einen Katzensprung von Lissabon entfernt locken die Seebäder Cascais und Estoril. Die sogenannte portugiesische Riviera gibt sich als Urlaubsziel exklusiv.

Gerade mal eine halbe Stunde braucht der Zug von Lissabons Station Cais do Sodre bis zur Endstation in Cascais. Erst geht es nahe der Tejo-Mündung, dann am offenen Ozean entlang. Unterhalb der Trasse reihen sich Strände, Festungen und Leuchttürme. Kaum ein Besucher der portugiesischen Hauptstadt lässt sich einen Ausflug nach Cascais entgehen. Man kann

weiter
  • 480 Leser

Den Feldberg im Fokus

Schwarzwald Auch wenn es im Schwarzwald 60 Liftanlagen gibt, bietet die Region im Winter mehr als bloßes Skivergnügen vier Tipps mit und ohne Schnee.

Etwas in die Knie gehen. Dann das Becken etwas nach hinten schieben und leicht aufrichten“, erklärt Melanie Manns, die Qi-Walking-Kurse anbietet. Qi-Walking kommt von Qigong, chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsübungen zur Aktivierung der Lebensenergie, dem Qi. Die Trainerin in der hellblauen Outdoor-Jacke macht es vor. Gut

weiter
  • 560 Leser

Georg Ringsgwandl und sein Lied „I wui net Ski fahrn, aber i muaß“.

Musik Der Rock-Kabarettist outet sich im Telefoninterview als Fan glatter Pisten

Herr Ringsgwandl, wo erreiche ich Sie gerade?

Unterwegs. Sie werden es nicht glauben, aber ich habe gerade den kurzen Versuch eines Skiausfluges mit meiner Frau überstanden. Sie hat ja mehrere Ärzte-Skimeisterschaften in verschiedenen Disziplinen gewonnen und ist bei unseren Skiausflügen immer weit vorne. Dann schaut sie ungeduldig, wo ich bleibe. Ich

weiter
  • 553 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Schwarze Nuss-Schalen Schon vor zwei Jahren hatten die Walnuss-Schalen bei

weiter
  • 103 Leser

Das satte Grün fit für den Sommer

Rasen Damit das Gras sich gesund entwickelt und die Grünfläche schön ebenmäßig wirkt, muss man zu Beginn der Wachstumszeit den Boden dafür bereiten.

Alle Moospolster im Rasen muss man möglichst bald im Vorfrühling entfernen, auch wenn sie noch so hübsch frischgrün aussehen. Denn bei den noch kühlen Außentemperaturen hat Moos einen Wachstumsvorsprung und verdrängt die Rasengräser. Das Moos wird mit dem Federrechen abgeräumt, damit die Gräser Luft bekommen und Platz haben. Nur dann werden ihre Knospen

weiter
  • 202 Leser

Sonne im Garten

Hingucker Die Forsythie hat noch kein Blatt an den Ästen, und dennoch öffnen sich schon ihre strahlend gelben Blüten.

Farbe ist im Garten im Winter und zu Frühjahrsbeginn rar. Und doch schafft es die Natur hin und wieder zu überraschen: Sie lässt ausgerechnet dann einen Strauch in leuchtendem Sonnengelb erstrahlen: die Forsythie. Der Flor kommt besonders intensiv zur Geltung, da sich die Blüten vor den Blättern entfalten.

Nach der Blüte schneiden

Die Forsythie wird

weiter
  • 166 Leser