Artikel-Übersicht vom Dienstag, 19. Februar 2019

anzeigen

Regional (117)

B298: Auto stand in Flammen

Das ist der Schaden.

Schwäbisch Gmünd. Ein technischer Defekt war nach Angaben der Polizei die Ursache für einen Fahrzeugbrand auf der Zufahrt von Wetzgau auf die B 298. Ab 16.20 Uhr war der Bereich deshalb mehrere Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt 4000 Euro. Auch der Fahrbahnbelag ist kaputt. Der Schaden an der Starße

weiter
  • 3
  • 1994 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug brannte

SchwäbischGmünd. Ein technischer Defekt war nach Angaben der Polizei die Ursache für einen Fahrzeugbrand auf der Zufahrt von Wetzgau auf die B 298. Ab 16.20 Uhr war der Bereich deshalb mehrere Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt 4000 Euro. Auch der Fahrbahnbelag ist kaputt. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 434 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Sonntagabend und Montagmittag wurde eine Scheibe eines BMW eingeschlagen, der in der Karl-Lüllig-Straße abgestellt war. Es entstanden dadurch mehrere hundert Euro Schaden. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 276 Leser
Polizeibericht

Scheibe nicht freigekratzt

Schwäbisch Gmünd. Glücklicherweise unverletzt blieb ein 28 Jahre alter Fußgänger am Dienstag gegen 5.45 Uhr, als ihn in der Remsstraße eine 47-Jährige leicht mit ihrem Pkw erfasste. Die Autofahrerin hat den Mann nicht gesehen, weil an ihrem Fahrzeug die rechte Seite der Windschutzscheibe nicht vom Eis befreit war.

weiter
  • 480 Leser
Polizeibericht

Lastwagen streift Lastwagen

Schwäbisch Gmünd. Lastwagen streift Lastwagen am Montag gegen 15.45 Uhr auf der B 29. Ein 47 Jahre alter Lkw-Lenker war dort in Richtung Stuttgart unterwegs. Zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch streifte er einen auf dem Standstreifen Lastwagen eines 36-Jährigen, der wegen eines technischen Defekts hatte anhalten müssen. Die Polizei schätzt den Sachschaden

weiter
  • 268 Leser

„Die einmalige Chance wollte ich ergreifen“

Bürgermeisterwahl Warum der Täferroter Schultes Daniel Vogt sich in Herbrechtingen beworben hat.

Herbrechtingen/Täferrot. Am 17. März ist die Bürgermeisterwahl in Herbrechtingen. Daniel Vogt, zurzeit Chef im Rathaus in Täferrot, ist im Rennen. Er habe in dieser Ausschreibung eine einmalige Chance gesehen, sagt der 31-Jährige auf Nachfrage. Die habe er einfach ergreifen wollen.

Herbrechtingen biete als Stadt mit 13 000 Einwohnern, einer verkehrsgünstigen

weiter
  • 156 Leser

1000 Euro fürs Hospiz St. Anna

Spende Für tolle Unterhaltung hatte die Theatergruppe des Gesangvereins Pommertsweiler im November gesorgt. Den Erlös übergaben Barbara Tragenkranz (2.v.l.) und Hermann Hofer (r.) jetzt: Jeweils 1000 Euro kommen dem Hospiz St. Anna Ellwangen (vertreten durch Schwester Veronika) sowie dem Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm zugute.

weiter
  • 194 Leser

Märchen – alles andere als Kinderkram

Bibliothek Ute Hommel und Carmen Stumpf erzählen vom langen Weg zum Glück.

Abtsgmünd. Spannend erzählen zu können, ist eine hohe Kunst. Einst wurde sie wertgeschätzt. Heute wiederbelebt: Ute Hommel und Carmen Stumpf von der Erzählgemeinschaft „Märchenbrunnen“ Ostalb sind mit alten Geschichten unterwegs. In der Bibliothek Abtsgmünd widmen sie sich dem Thema „Vom langen Weg zum Glück“.

Gleich bei der

weiter
Kurz und bündig

Pfarrer Schied im Gemeinderat

Spraitbach. Pfarrer Stephan Schiek stellt sich am Donnerstag, 21. Februar, offiziell im Gemeinderat vor. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen zudem private Baugesuche, Vergaben für die Grundschulerweiterung, die Gestaltung der Homepage und die Verabschiedung des Haushalts.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Sevillanas für Einsteiger

Gschwend. Am Freitag, 22., und Samstag, 23. Februar, gibt es im Bilderhaus einen Workshop für Flamenco-Fans. Freitags von 19 bis 21.30 Uhr und samstags von 15 bis 17 Uhr präsentiert Ursula Jimenez-Mühleis ihr Unterrichtskonzept speziell für Anfänger und Einsteiger. Sie können mit Tanzfreude die ersten Flamenco-Schritte lernen – egal in welchem Alter,

weiter
  • 179 Leser

Sportliche Auszeit vom Schulalltag

Wintersporttag Die wintersportbegeisterten Hornbergschüler machten sich auf den Weg ins Allgäu. Die Ski- und Snowboardfahrer fanden in Ofterschwang beste Bedingungen vor. Die jüngeren Teilnehmer erkundeten zunächst in kleinen Gruppen mit ihren Lehrern das Skigebiet. Am Nachmittag konnten die Schüler dann selbstständig in Kleingruppen das Skigebiet

weiter

Sperrung ab 7.30 Uhr

Straßenbau Die B 19, Wasseralfinger Straße in Hüttlingen, ist ab Mittwoch gesperrt.

Hüttlingen. Gesperrt für den Durchgangsverkehr wird im Laufe des Mittwochmorgens die Waseralfinger Straße in Hüttlingen. Sprich: die Durchgangsstraße im Zuge der B 29. Abgeriegelt wird der Bereich zwischen der Freien Tankstelle und der Firma SHW-SHS.

„Die Absperrungen aufzubauen ist eine umfangreiche Arbeit“, erläutert Ortsbaumeister Georg

weiter
  • 5
  • 348 Leser

Zahl des Tages

2021

ist das Jahr, in dem die Landesstraße zwischen Frickenhofen und Rotenhar ausgebaut werden soll. Die schlechte Strecke zwischen Eschach und Frickenhofen ist sogar schon in diesem Jahr dran. Mehr auf Seite 18.

weiter
  • 101 Leser

Kommunalpolitik Grünen nominieren ihre Kandidaten

Schwäbisch Gmünd. Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Schwäbisch Gmünd nominiert am Dienstag, 26. Februar, seine Kandidaten für den Gmünder Gemeinderat, den Bettringer Ortschaftsrat und den Kreistag. Die Listen für die einzelnen kommunalpolitischen Gremien werden ab 19.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in Gmünd erstellt. Alle interessierten Bürger sind

weiter

Auszeichnung für Argauer

Schwäbisch Gmünd. Der ehemalige Gmünder Polizeichef bekommt für sein langjähriges Engagement in zahlreichen Vereinen und Organisationen die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verliehen. Die Verleihung ist am 4. April um 18.30 Uhr im Rathaus in Aalen.

weiter
  • 146 Leser

Bürgerdialog mit ausgewählten Straßdorfern

Ortschaftsrat Quartiersmanagerin Demsic berichtet vom Bürgerdialog am 14. März. Feuerwehrspitze bestätigt.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Wie soll die Gesellschaft in der Stadt aussehen – und wie funktionieren? OB Richard Arnold hat zehn Thesen zu diesem Thema formuliert. Sein Ziel ist eine „Charta der Gemeinsamkeiten“ für die Bürgerschaft. Seit Oktober 2018 gibt es deshalb Bürgerdialoge, womit die Stadtverwaltung, unter anderem das Amt für

weiter
  • 1
  • 130 Leser

Diesmal ist es Digitalisierung

Veranstaltungsreihe Vortrag und Networking beim Start-Up-Wednesday

Schwäbisch Gmünd. Wie gehe ich die Digitalisierung richtig an? Dieser und den ganz individuellen Fragen der Teilnehmer wird Ralph Moser, Vermögensberater und Geschäftsführer des Intensivpflegedienstes „Blume des Lebens“, am Mittwoch, 20. Februar, um 19 Uhr beim 6. Start-Up Wednesday im in:it co-working lab Antworten geben. Mit einem Impulsvortrag,

weiter
Guten Morgen

Gefährlicher Kofferinhalt

Jan Sigel über einen skurrilen Polizeieinsatz im Rems-Murr-Kreis

Diebe, Gewalttäter oder Betrüger – sie alle beschäftigen die Polizei. Doch auch Tiere halten Ordnungshüter weltweit ganz schön auf Trapp. Hin und wieder wird von randalierenden Kühen berichtet. Oder von Waschbären, die bei ihrer Nahrungssuche eine Schneise der Verwüstung in Gärten hinterlassen. Und noch skurriler wird’s bei exotischen Tieren.

weiter

Nach Faustschlag ins Krankenhaus

Schwäbisch Gmünd. Ein 21-Jähriger ist am Montagnachmittag in der Nähe des Forums Gold und Silber in der Ledergasse mit einem Faustschlag verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hielt sich der 21-Jährige gemeinsam mit einem 18-Jährigen am Forum auf, ehe sie gegen 16.45 Uhr von drei weiteren Männern angepöbelt wurden. Bei der folgenden Auseinandersetzung

weiter
  • 5

Runde Sache für eine saubere Rems

Wasser 48 Meter Durchmesser hat das neue Klärbecken in der Sammelkläranlage Zollerwiesen. Ungefähr zehn Millionen Euro investiert die Gmünder Stadtverwaltung derzeit für die notwendige Erweiterung der Anlage im Westen des Stadtgebiets. Foto: Tom

weiter
  • 117 Leser

Spot an für das Kolping-Musiktheater

Musik Gangster, Girls und Strandleben – mit „Manche mögen’s heiß“ führt das Kolping-Musiktheater ein turbulentes Musical auf. Premiere des Stücks, das in den 1950ern spielt, ist am Freitag, 22. Februar, um 20 Uhr. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – auch hinter den Kulissen bei Reiner Schmitt (l.) und Uwe Plischke,

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Irma Müller zum 90. Geburtstag

Paulina Reis zum 85. Geburtstag

Heinz Wamsler zum 75. Geburtstag

Renata Paulick zum 75. Geburtstag

Parthena Kesoglou zum 70. Geburtstag

Waldemar Geis zum 70. Geburtstag

Eschach

Reinhold Bohn, Obergröningen, zum 85. Geburtstag

Dorothee Weigel zum 70. Geburtstag

Leinzell

Erna

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Frühstücksbuffet laden am Donnerstag 21. Februar, von 9 bis 11 Uhr die ehrenamtlichen Gastgeberinnen des Projektes „Zukunft ist Jetzt“ in das a.l.s.o.-Kulturcafé ein. Regelmäßig kommen Frauen aus verschiedensten Ländern beim interkulturelle Frauenfrühstück zusammen. Es gibt deutsche und mediterane Speisen, Kaffee und Tee

weiter
Kurz und bündig

Moskauer Circus kommt

Schwäbisch Gmünd. Einer der letzten Großen aus Deutschlands Circuswelt kommt für kurze Zeit mit einem komplett neuen Programm nach Gmünd auf den Platz an der Scheffoldstraße. Höhepunkt ist die Show mit verschiedenfarbigen Tigern von Tiertrainer Robano Kübler. Die Vorstellungen sind von Donnerstag, 21., bis Samstag, 23. Februar, jeweils um 16 Uhr und

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Tai Chi und Qigong gegen Stress

Schwäbisch Gmünd. Kathrin Kasper bietet dienstags von 18.30 bis 19.15 Uhr Qigong und von 19.30 bis 20.30 Uhr Tai Chi Chun in der VHS am Münsterplatz an. Am Mittwoch, 20. Februar, startet zudem um 18 Uhr ein Anfängerkurs Tai Chi Chuan. In diesem Kurs wird eine Kurzform des Yang-Stils erlernt. Infos unter Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 111 Leser
Zum Tode von

Trauer um Andreas Krepsz

Schwäbisch Gmünd. Die Mitarbeiter des Stauferklinikums trauern um ihren ehemaligen Mitarbeiter Andreas Krepsz. Krepsz war bis April 2018 Leitender Arzt an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie. Vor anderthalb Wochen ist er mit 54 Jahren bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Andreas Krepsz war seit Oktober 2003 am Gmünder

weiter
  • 314 Leser

Cammerer bleibt an der H.H.C.-Spitze

Mitgliederversammlung Harmonika-Club Waldhausen blickt auf ein ereignisreiches Jahr und ehrt Mitglieder und Aktive.

Lorch-Waldhausen. Heiko Cammerer bleibt weiterhin an der Spitze des Handharmonika-Club (H.H.C.). Die Mitgliederversammlung bestätigte den erfahrenen Vorsitzenden einstimmig im Amt. Bei der harmonischen Versammlung wurde auf ein aktives Vereinsjahr geblickt.

Das breite Ausbildungsangebot des H.H.C. bietet ein lückenloses Angebot für die musikalische

weiter
  • 102 Leser

Sczuka hatte Glück im Unglück

Unfall Tonnenschweres Betonteil fällt auf das Autodach des Bürgermeisters und verletzt diesen am Arm.

Althütte. Reinhold Sczuka, Bürgermeister in Althütte und Vorsitzender der CDU im Rems-Murr-Kreistag, hat riesengroßes Glück gehabt: Ein tonnenschweres Betonteil ist auf sein Auto gefallen. Er kam mit einer Verletzung am Arm und Hämatomen davon und konnte das Krankenhaus schnell wieder verlassen.

Das mehr als fünf Meter lange Betonteil hatte sich von

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderats

Waldstetten. Die nächste Sitzung des Gemeinderats ist am Donnerstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Gemeinschaftsschule, der Kindergarten St. Johannes Baptist, der Rathausneubau und das Neubaugebiet Grabenäcker in Weilerstoffel. Bereits um 19 Uhr tagt – ebenfalls im Waldstetter

weiter
  • 119 Leser

Soll eine Bushaltestelle ins Lorcher Wohngebiet Gairen?

Gemeinderat Das Thema Bushaltestelle wird bei den Anwohnern kontrovers diskutiert. Das sind die Argumente dafür und dagegen.

Lorch

Kein Spielplatz, fehlende Beschilderung und keine Bushaltestelle – im Wohngebiet Gairen hatten mehrere Lorcher sich bei der Gemeinderatssitzung im Januar beklagt. Die Verwaltung hatte geantwortet, dass Spielplatz und Beschilderung angegangen würden, sobald die Witterung es zulässt. Und dass man bei der nächsten Verkehrsschau noch mal das

weiter
  • 292 Leser

In die Herzen der Zuschauer gesungen und getanzt

Fasnacht Fabelhafte Stimmung in Wißgoldingen beim 23. Musikerfasching in der Wißgoldinger Kaiserberghalle.

Waldstetten-Wißgoldingen. In der proppenvollen und närrisch dekorierten Kaiserberghalle in Wißgoldingen stieg der gelungene Musikerball des Fördervereins des Musikvereins Wißgoldingen. Bei einem mitreißenden Programm kamen die Narren aus Wißgoldingen und Umgebung voll auf ihre Kosten. Die Bigband „More Fun“ sorgte für tolle Stimmung.

Pünktlich

weiter

Ein wolkenreicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: 7 bis 11 Grad

Am Mittwoch sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 7 bis 11 Grad. 7 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 werden es in Neresheim, 9 in Ellwangen und Bopfingen, 10 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 11 Grad. Bis Freitag gibt es keine große

weiter

Sprachgewitter mit Verschnaufpausen

Kabarett „Schöner Denken“: Marcus Jeroch im a.l.s.o. Kulturcafé – auch mit einen Beitrag speziell für Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Aus seinem Mund flogen Bälle, in seinen Händen jonglierte er Buchstaben. Der Berliner Jongleur und Wortakrobat Marcus Jeroch brachte sein Publikum im a.l.s.o. Kulturcafe ordentlich durcheinander. Er demonstrierte, was geschähe, wenn in unserem Alphabet der ein oder andere Buchstabe fehlte. Oder wenn gewisse Buchstaben innerhalb eines

weiter

Polizeibericht Hund beißt Radfahrer

Essingen. Ein nicht angeleinter Hund verfolgte am Montag gegen 13.35 Uhr einen 39-jährigen Radfahrer, der auf dem Weg zwischen Fichte- und Daimlerstraße unterwegs war. Dabei biss der Hund den Radfahrer mehrmals in die linke Wade. Der Hund ähnelt einem Schäferhund, ist etwa 40 Zentimeter groß und hat beiges, kurzem Fell.

Hinweise auf den Hundehalter

weiter

Unfall Gegen Hauswand geprallt

Essingen. Beim Einbiegen in die Rittergasse kam ein unbekannter Autofahrer am Montag gegen 11.20 Uhr aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Das berichtet die Polizei. Dabei prallte der Fahrer gegen einen Anhänger sowie gegen die Wand eines Gebäudes.

Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von rund 2000 Euro. Hinweise bitte

weiter

Abba beim Liederkranz

Heubach. Der Heubacher Liederkranz bietet am Freitag, 22. Februar, eine einmalige Veranstaltung an: Ab 20 Uhr gehört der Abend im Sängerheim den Schweden. Es gibt Lieder aus dem Abba-Projekt und den Film der Kult-Schweden.

weiter
  • 467 Leser

Jugendbüro und Polizei informieren

Bildung Die Siebtklässler der Realschule Heubach haben an einem Projekt zur Gewaltprävention teilgenommen, organisiert von den Jugendbüromitarbeitern Sara Badawyia und Manuel Huber. Unterstützt wurde die Initiative vom Jugendsachbearbeiter des Heubacher Polizeipostens Alexander Eigl. Foto: privat

weiter
  • 373 Leser

Singen beim Albverein

Bartholomä. Die Tradition der Singabende wird fortgeführt. Die gemütliche Runde trifft sich in der Kühholzhütte, um altbekannte Lieder zu singen. Das Donez-Duo sorgt für den richtigen Ton. Die Hütte ist am Freitag, 22. Februar, ab 19.30 Uhr geöffnet.

weiter
  • 337 Leser

Zahl des tages

25

Prozent. Diesen Steuersatz auf „Geräte mit Gewinnmöglichkeiten“ beschloss der Gemeinderat Heubach am Dienstag. Mehr zum Thema in dem Artikel „Heubach erhöht die Vergnügungssteuer“.

weiter
  • 388 Leser

Junge Schüler für Technik begeistern

Bildung Essinger Grundschüler experimentieren mit „Tec-Boxen“ des Rosenstein-Gymnasiums.

Heubach/Essingen. „Die Begeisterung für Naturwissenschaften sollte möglichst schon in der Grundschule geweckt werden“, fordert Johanns Josef Miller, der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasium Heubach, einer exklusiven MINT-EC-Schule. Denn je früher der Wissensdurst beflügelt werde und Begabungen geweckt werden, umso nachhaltiger bleibe das

weiter
  • 127 Leser

Jugendliche legen sich auf Bahngleise

Bundespolizei Eine lebensgefährliche Mutprobe haben zwei Jugendliche am Aalener Bahnhof gemacht.

Aalen. Zwei bislang unbekannte Jugendliche haben sich, wie die Polizei mitteilt, am Freitagmittag gegen 13.20 Uhr am Bahnhof in Aalen auf die Gleise gelegt. Ein Zeuge beobachtete die beiden augenscheinlich Minderjährigen, wie diese sich vollständig ins Gleisbett legten und anschließend wieder auf den Bahnsteig kletterten. Er fertigte Lichtbilder an

weiter

Zuschüsse für Vereine

Jugendförderung Anträge der Abtsgmünder Vereine bis zum 8. März erwartet.

Abtsgmünd. Die örtlichen Sport- und kulturellen Vereine erhalten von der Gemeinde Zuschüsse. Die Richtlinien dafür hat der Gemeinderat im Oktober 2017 beschlossen. Für das laufende Jahr müssen Anträge bis Freitag, 8. März eingereicht werden. Neben den Grundbeiträgen erhalten die Vereine weitere Zuschüsse, besonders für aktive Mitglieder und die Jugendförderung,

weiter

Heubach erhöht die Vergnügungssteuer

Gemeinderat Gremium stimmt einheitlichem Satz von 25 Prozent zu. Stadt: 20 000 Euro Mehreinnahmen.

Heubach. Die Vergnügungssteuer in Heubach steigt auf einheitlich 25 Prozent. Der Gemeinderat stimmte einer Änderung der entsprechenden Satzung am Dienstagabend einstimmig zu. Die Stadtverwaltung rechnet mit Mehreinnahmen von jährlich rund 20 000 Euro. Bislang betrage das jährliche Aufkommen bereits rund 180 000 Euro, teilte Frederick Brütting mit.

weiter

Zukunftsmuseum im Aussichtsturm

Infrastruktur Auf dem Utzenberg bei Heubach soll an der alten Richtfunkstation der „Albturm“ entstehen. Warum die Hochschule für Gestaltung an den Plänen beteiligt ist und was sie vorhat.

Heubach

Ein Ort, die wichtigen gesellschaftlichen Themen anzusprechen, könnte durchaus in luftiger Höhe sein, mit einem Blick über die Schwäbische Alb. Die Stadt Heubach kann mit dem Projekt „Albturm“ nicht nur den Rekord brechen, den höchsten Holzturm Deutschlands zu besitzen. Der Turm könnte auch der technologisch fortschrittlichste im

weiter
  • 453 Leser

Zahl des Tages

17000

Karten inklusive Zusatzprogramm wurden für die Sommerfestspiele Dinkelsbühl bereits verkauft. Das vermeldet die Landesbühne in einer Pressemitteilung. Damit hat man diese Zahl bereits drei Wochen früher als im Vergleichszeitraum 2018 erreicht. Ein Rekordvorverkauf.

weiter
  • 244 Leser

Musikwinter Flamenco tanzen lernen

Zu einem Flamenco-Workshop lädt der Musikwinter Gschwend am Freitag, 22., von 19 bis 21.30 Uhr, und Samstag, 23. Februar, von 15 bis 17 Uhr ins Bilderhaus. Der Kurs ist auch für Einsteiger geeignet und wird geleitet von Ursula Jimenez-Mühleis. Wer schon immer einmal in die Tanzwelt des Flamenco schnuppern wollte, ist laut Veranstalter dort genau richtig.

weiter
  • 293 Leser

Die Ente wieder im Theater

„Ente, Tod und Tulpe“ von Nora Dirisamer nach Wolf Erlbruch wird am Sonntag, 24. Februar, 15 Uhr, im Alten Rathaus wieder einmal am Theater der Stadt Aalen im Alten Rathaus gespielt. Die Regie des Stückes für Menschen ab 5 Jahren mit Alessandra Ehrlich, Arwid Klaws und Anne Klöcker hat Petra Jenni, die Dramaturgie Winfried Tobia, für die

weiter
  • 104 Leser

Charlie Brown zu Gast in Aalen

Theater Die Heidenheimer „Peanuts“ sind mit der Inszenierung „Du bist in Ordnung, Charlie Brown“ von Oliver von Fürich auch zweimal im Wi.Z in Aalen zu sehen: am Samstag, 2. März, 20 Uhr, und am Sonntag, 3. März, 15 Uhr. Karten unter Tel.: (07361) 522600 oder Mail an Kasse@theateraalen.de. Foto: Andreas F. Dierolf

weiter
  • 307 Leser

Fauré Quartett spielt erneut in Gschwend

Musikwinter Das Ensemble spielt sein neues Programm in der evangelischen Kirche.

Drei Jahre lang hat Gschwender Publikum auf das Fauré Quartett im Musikwinter verzichten müssen. Nun gibt es am Samstag, 23. Februar, 19 Uhr, in der evangelischen Kirche ein Wiedersehen. Wie nur wenigen Topmusikern gelingt es ihnen, sich an der Spitze zu behaupten und sich als Quartett immer wieder neu zu erfinden. Längst wird dem Ensemble eine Pionierrolle

weiter
Kulturschaufenster

Konstantin Wecker liest

Geislingen. Unter dem Titel „Das ganze schrecklich schöne Leben“ liest Konstantin Wecker am Sonntag, 24. März, 20 Uhr, in der Geislinger Rätschenmühle. Als Liedermacher, Schriftsteller, Schauspieler und Komponist gehört Wecker, 1947 in München geboren, zu den vielseitigsten Künstlerpersönlichkeiten im deutschsprachigen Raum. Sein „uferloses“ Leben

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Systemrelevant

Manfred Wespel über einzelne Teile und das funktionierende Ganze

Während der Finanzkrise wurden einige große Banken, die in Schieflage geraten waren, von der Bundesregierung mit unseren Steuergeldern gestützt. Warum? Sie waren systemrelevant. Für welches System? Das Sonnensystem? Das Spitzel-System von Erdogan? Das Hegelsche System der Künste? Das Abflusssystem von Unterhaching? Nein, für das politische System der

weiter

Vielfältige Kunst auf drei Stockwerken

Ausstellung Die Mitglieder zeigen bis zum Sonntag, 17. März, ihre Werke im Kunstverein Aalen im Alten Rathaus.

Am Mittwoch, 20. Februar wird um 19 Uhr in den Räumen des Kunstvereins Aalen die traditionelle Ausstellung „Kunst von uns“ eröffnet. Bei dieser zeigen die Mitglieder des Vereins ihre Werke. Auf drei Stockwerken sind dabei Kunstwerke aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik zu sehen,

weiter

Damit Diebe kein leichtes Spiel haben

Kriminalität An die 300 Ladendiebstähle hat die Polizei im vergangenen Jahr im Gmünder Raum erfasst. Rund 20 000 Euro Schaden sind Ladeninhabern dadurch entstanden. Wie sie vorbeugen können.

Schwäbisch Gmünd

Rasierklingen finden Kunden in manchen Geschäften nicht mehr in den Regalen. Mitarbeiter geben sie an der Kasse aus. Denn sie sind klein und teuer – und deshalb begehrt bei Ladendieben. Auch hochwertiges Parfum ist in manchen Drogerien verschlossen hinter Glas. Und Alfred Seitz, Inhaber des Edeka-Marktes in der Gmünder Weststadt,

weiter
  • 183 Leser

Laster kracht in Leitplanke

Unfall Weshalb ein Sattelschlepper am Dienstagmorgen in die Mittelleitplanke prallt und welche Folgen das für den Verkehr hat.

Neresheim

Auf der A 7 zwischen Aalen/Oberkochen und dem Rastplatz Heidenheimer Kohlplatten hat sich am Dienstag, gegen 7 Uhr, ein Unfall ereignet, bei dem knapp 50 000 Euro Sachschaden entstanden sind. Wie Holger Fink vom Polizeipräsidium Ulm mitteilt, war ein Sattelschlepper in Richtung Kempten unterwegs. Der 48-jährige Lasterfahrer sei auf der linken

weiter

Milchleistung im Schnitt erstmals über 8000 Kilo

Landwirtschaft Der Rinderzuchtverein Ostalb informiert auf seiner Mitgliederversammlung über die aktuelle Lage.

Essingen. Die im Rinderzuchtverein Ostalb erfassten Kühe geben immer mehr Milch. Darüber informierte auf der Hauptversammlung in Essingen Leistungsinspektorin Christine Hagmann-Riester vom Landwirtschaftsamt Schwäbisch Hall. Die Vereinsmitglieder hielten im Prüfungsjahr 2018 insgesamt 3446 Fleckviehkühe, das ergab im Schnitt 66,3 pro Betrieb. Mit einer

weiter
  • 148 Leser

Parler-Gymnasium im Rhetorik-Rausch

Jugend debattiert Der Regionalwettbewerb wird am Gmünder Gymnasium ausgetragen – mit einem erfreulichen Ergebnis für Schwäbisch Gmünd und Heubach: Vier Schüler aus der Region konnten sich durchsetzen.

Schwäbisch Gmünd

Zwei Pro, zwei Kontra, drei Runden, drei Debatten mit jeweils drei Juroren, vier Kriterien, 24 Minuten Zeit – mit diesen Zahlen lässt sich das Wettbewerbs-Format von „Jugend debattiert“ prägnant umschreiben. Zu einem kontroversen Thema, das von allgemeinem Interesse ist, kämpfen zwei Pro-Redner für eine Veränderung

weiter

Wie „du Opfer“ Alltag wird

Schule „Undercover unter Nazis“ – Film und Filmgespräch am Hans-Baldung-Gymnasium.

Schwäbisch Gmünd. Welch großen Einfluss die rechte Musikszene auf Jugendliche haben kann und wie schwierig und gefährlich Nachforschungen in der rechten Musikszene sind: Über diesen Zusammenhang hörten Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) von einem Insider.

Dass der Weg in den Rechtsradikalismus bei Jugendlichen häufig über die Musik führt, wurde

weiter
  • 5
  • 182 Leser

Das Comeback einer Branche

Gewerbepark In Gschwend ist es Rüdiger Lang gelungen, das ehemalige Kunz- und Pfleiderer-Areal mit Leben zu füllen. Dafür benötigte er gute Nerven – und einige Ausdauer.

Wenn Rüdiger Lang Besuchern den Gewerbepark seiner Firmengruppe in Gschwend zeigt, nimmt er am liebsten das Auto. Die Wege sind weit auf dem riesigen, ehemaligen Pfleiderer-Areal. Mit seinem Mercedes-Geländewagen rangiert er millimetergenau über das Gelände und durch die großen Beton-Hallen, hält mal hier, mal dort – und erzählt dabei die ungewöhnliche

weiter
  • 591 Leser
Zur Person

Monika Brucklacher ist 80

Oberkochen. Im Beisein von Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Wegbegleitern hat Monika Brucklacher ihren 80. Geburtstag in der Leitz-Firmenzentrale gefeiert. Zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland, Politik und Wirtschaft sowie die Führungsmannschaften der Unternehmen Leitz, Boehlerit und Bilz, kamen nach Oberkochen, um der Jubilarin die besten Glückwünsche

weiter
  • 5
  • 477 Leser
Tagestipp

Ausstellung im Kunstverein Aalen

„Kunst von uns“ heißt die traditionelle Ausstellung, die an diesem Mittwoch um 19 Uhr im Kunstverein Aalen eröffnet. Mitglieder des Vereins stellen dort ihre Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie oder Keramik aus. Die Werke können erworben werden.

Kunstverein Aalen,

19 Uhr,

Eintritt: frei

weiter

Zahl des Tages

78,4

Kilometer ist die Rems lang. Vom 10. Mai bis 20. Oktober ist sie der Mittelpunkt, wenn die Remstalgartenschau 16 Städte und Gemeinden aus zwei Regionen und drei Landkreisen verbindet. Was dabei geplant ist, erklärt unsere mehrteilige Serie „Wir machen Gartenschau“.

weiter
  • 249 Leser

Kampagne für Pflegeberufe

Aalen. Die Pflegekampagne „Herz Plus Ostalb“ soll auf den zukunftsfähigen Beruf in der Pflegebranche aufmerksam machen. Kernstück der Kampagne ist das Programm „Ausbildungsbotschafter“ für Schülerinnen und Schüler. Hier stellen Ausbildungsbotschafter in Schuleinsätzen den Pflegeberuf vor. Das Programm schafft erste Berührungspunkte

weiter

Wahlen Seminar für Kandidatinnen

Aalen. Zur Unterstützung für kandidierende Frauen bei der Kommunalwahl bietet die Frauen-Union Ostalb am Dienstag, 26. Februar, das Seminar „Ortschafts-/Gemeinderätin – was heißt das eigentlich?“ an. Die Referentin Isabell Rathgeb hat viele Jahre Erfahrung in der Kommunalpolitik. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle

weiter

Bescheide für Müllgebühren

Abfallentsorgung Die GOA verteilt aktuell die Gebührenbescheide 2019.

Aalen. Die GOA teilt mit, dass derzeit die Abfallgebührenbescheide für 2019 verteilt werden. Die Jahresgebühren bleiben stabil. Zusammen mit dem Gebührenbescheid erhalten die Haushalte die Kundenzeitung, die neuen Entsorgungsscheine für Sperrmüll, Altmetall und Elektrogeräte sowie den Abfuhrkalender gültig ab März 2019.

weiter
  • 253 Leser

Czada will AfD-Jugend abtrennen

Politik „Junge Alternative“ unter Beobachtung des Verfassungsschutzes – Kreisrat will auf Parteitag Anerkennung aufheben.

Aalen. Ostalb-Kreisrat Jan-Hendrik Czada will auf dem AfD-Landesparteitag in Heidenheim am kommenden Wochenende die Junge Alternative (JA) von der Partei trennen und deren Anerkennung als offizielle AfD-Jugendorganisation für Baden-Württemberg aufheben. Das teilt Czada mit.

Nach der Beobachtung durch den Landesverfassungsschutz im November sei rund

weiter
  • 3
  • 321 Leser

Veranstaltungsmarathon von Mai bis Oktober

Start Mit dem Zug der Mütter am Sonntag, 12. Mai, startet Weinstadt in die Gartenschausaison.

Konzert Star-Tenor Paul Potts tritt am Freitag, 7. Juni, am Großheppacher Remsstrand bei der Häckermühle auf. Der Brite wurde 2007 durch die Castingshow „Britain’s Got Talent“ berühmt und verkaufte allein in Deutschland bislang 3,5 Millionen

weiter

Volles Sturm reißt alle mit

Musiktheater Mozart „Le nozze die Figaro“ bei den Opernfestspielen Heidenheim mit Starbariton Michael Volle wird vom Publikum minutenlang gefeiert.

Eine Urgewalt. Stimmlich. Aber auch als Darsteller. Bariton Michael Volle ließ am Sonntagabend im Heidenheimer Festspielhaus CCR das Publikum im ausverkauften Haus vergessen, dass es sich bei dieser „Nozze di figaro“ um eine konzertante Aufführung handelt und wurde seinem Prädikat „Weltklasse“ überaus gerecht. Volle tigerte

weiter
  • 5
  • 261 Leser
Der besondere Tipp

Mit dem Hausboot durch Frankreich

Über 8000 Kilometer Flüsse und Kanäle führen durch Frankreich. Einst waren sie wichtig für die wirtschaftliche Erschließung des Landes. Heute erleben sie eine neue Blüte durch den Bootstourismus. Die Kanäle darf man mit einem Hausboot führerscheinfrei befahren. In der neuen Multivisionsreportage von Martin Schulte-Kellinghaus geht es mit dem Hausboot

weiter

Mond rückt Erde auf die Pelle

Astronomie Zurzeit strahlt der Mond besonders – auch am Tage, wie das am Wochenende aufgenommene Bild von Oliver Giers zeigt. Jetzt im Februar ist der Mond der Erde am nächsten – den Vollmond diese Woche bezeichnet man deshalb auch als Supermond. Den nächsten gibt’s am 8. April 2020.

weiter
  • 1399 Leser

Rund um die Rems attraktiver werden

Wir machen Gartenschau Weinstadt versucht, am Fluss neue Aufenthalts- und Veranstaltungsorte zu schaffen. Ein Überblick über das vielfältige Programm in diesem Sommer.

Weinstadt

Star-Tenor Paul Potts kommt am 7. Juni, am 9. und 10. August steigt das Open-Air-Festival „Steillage“ – und einen Tag später sorgen die örtlichen Musikvereine für Stimmung: Weinstadt bietet im Gartenschaujahr viele Veranstaltungen – und zwar an den neuen Gartenschauplätzen rund um die Rems. Vor allem der Remsstrand

weiter
  • 246 Leser

Escape Room

Raus hier!

Amanda (Deborah Ann Woll), Mike (Tyler Labine) und Ben (Logan Miller) scheinen auf den ersten Blick nur wenig gemeinsam zu haben, werden durch einen vermeintlichen Wink des Schicksals aber dennoch zusammengebracht. Denn wie auch der oberflächliche Jason (Jay Ellis), der quirlige Escape-Room-Fan Danny (Nik Dodani) und die etwas reservierte Zoey (Taylor

weiter

Happy Deathday 2U

Zwei Jahre nach den Ereignissen an Tree Gelbmans (Jessica Rothe) Geburtstag, hat sie es weiterhin nicht wirklich leicht im Leben – und das liegt vor allem am Sterben! Nachdem die junge Studentin nämlich von einem Killer heimgesucht und kaltblütig ermordet wurde, hat sich ihr Todestag immer wieder aufs Neue wiederholt. Als es ihr schließlich gelingt,

weiter

Aalener Prunksitzung

„Närrischer Wasen“ in der Stadthalle

Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck präsentiert am Samstag, 23. Februar, ihre Prunksitzung.

Kein närrisches aber ein rundes Jubiläum feiert die Aalener Narrenzunft in diesem Jahr. 50 Jahre bestimmt der Kernstadtverein mittlerweile das fasnachtliche Geschehen in Aalen mit. Zum Jubiläum wird ein attraktives Bühnenprogramm unter dem Motto „Närrischer

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Musical“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für den Weiberfaschingsball

Narren sind los

Dieses Jahr dürfen sich die närrischen Gäste des Pfahlheimer Weiberfaschingsballs auf zwei Live-Bands freuen. Zum einen tritt die Partyband „..ohne Filter“ auf die Bühne, außerdem die Lokalmatadoren der „Almdudler“, die als Special Guests zwischendurch die Halle getreu ihres Mottos „zünftig-schwäbisch-anders“ unterhalten

weiter

„Alles nur ein Märchen“

Knallerbsen im Theater auf der Aal

Nach dem Erfolg beim Aalener Amateurtheaterfestival 2018 führen die Knallerbsen der Lebenshilfe Aalen für alle, die bei der Premiere keine Karte mehr erhalten haben, am 23. Februar, um 16 Uhr nochmals „Alles nur ein Märchen“ auf.

Tom versteht die Welt nicht mehr. Er ist ein cooler junger Mann Anfang 40, mit gutem Job, einem Auto und einem

weiter
  • 136 Leser
Freizeit vergibt 2x2 Tickets für Martin Herrmann

Kabarett!

Martin Herrmann präsentiert mit seinem Programm „Keine Frau sucht Bauer“ ein Salonkabarett für Neoromantiker in Wort und Lied. Der Anti-Liedermacher und erste amtliche Frauenflüsterer Deutschlands beleuchtet am 15. März in der Abtsgmünder Zehntscheuer den Zeitgeist zwischen Stadt und Land. Vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen haben

weiter

Siggi Schwarz und The Rock Legends

Gitarrenmeister Siggi Schwarz und seine internationale Band werden zusammen mit dem legendären Sänger Chris Thompson plus weiteren Special Guests, am 23. März die Hits von Manfred Mann’s Earthband, Queen und einigen anderen im Lokschuppen rocken!

Chris Thompson hat es geschafft! Er war die Stimme der legendären Manfred Mann’s Earth Band,

weiter

Romantischer Trip

Das Deutschdebüt der Amerikanerin Kati Wilde ist wie ihr Name. Eine wilde Geschichte über Vorurteile, Liebe, Stolz. Eben all das, was zu einem guten Liebesroman gehört. Kati Wilde ist eine Romantikerin, das ist ihr Stoff für Stories wie diese: Bram, der reiche Bruder von Aspens bester Freundin, fährt mit Aspen zur Feier des College-Abschlusses. Leiden

weiter
  • 100 Leser

Info

Tickets gibt’s im Internet www.jazzlights.de und bei folgenden Vorverkaufsstellen: Oberkochen: SO Optik, Tel: (07364 ) 78 50; Zeiss Forum Shop, Tel: (07364) 20 4040; Aalen: Tourist-Information, Tel: (07361) 522 357; Heidenheim: Tourist-Information, Tel: (07321 ) 327 49 10. Königsbronn: Kreissparkasse, Tel: (07321) 344 70 10, Rathaus, Tel: (07328) weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Fasching“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Musical“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Info

Schreiben Sie für den Gewinn einer Limousinenfahrt einfach eine E-Mail an j.reuschel@sdz-mEdien.de, nennen Sie das Stichwort „Stretchlimo“, Ihre Adresse sowie Telefonnummer und wie viele Personen (max. 8) Sie anmelden möchten. Teilnahmeschluss ist am Donnerstag, 21. Februar, um 10 Uhr. Die Gewinner werden von uns am Donnerstag telefonisch

weiter

Köstliches aus dem Thermomix

In diesem Buch finden Sie eine Übersicht zu all den Köstlichkeiten, die Sie problemlos in Ihrer Thermoküchenmaschine zubereiten können. Die Rezepte sind auf den Thermomix TM5 abgestimmt, doch prinzipiell kann jedes ähnlich zu bedienende Gerät verwendet werden. In der Einleitung erhält man zusätzlich wertvolle Tipps zum Backen allgemein sowie sinnvolle,

weiter
  • 170 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für den Weiberfaschingsball

Narren sind los

Dieses Jahr dürfen sich die närrischen Gäste des Pfahlheimer Weiberfaschingsballs auf zwei Live-Bands freuen. Zum einen tritt die Partyband „..ohne Filter“ auf die Bühne, außerdem die Lokalmatadoren der „Almdudler“, die als Special Guests zwischendurch die Halle getreu ihres Mottos „zünftig-schwäbisch-anders“ unterhalten

weiter

Neue Familienmesse eint Generationen

Zum ersten Mal findet am Sonntag, 10. März in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle eine von der Schwäbischen Post präsentierte neue Familienmesse statt. Über 40 regionale Aussteller präsentieren ihre Angebote für Kinder, Eltern und Großeltern.

Ein buntes Mitmachprogramm vereint die Generationen.

Messeleiter Wolfgang Grandjean betont: „Unser Ansporn

weiter

Siggi Schwarz und The Rock Legends

Gitarrenmeister Siggi Schwarz und seine internationale Band werden zusammen mit dem legendären Sänger Chris Thompson plus weiteren Special Guests, am 23. März die Hits von Manfred Mann’s Earthband, Queen und einigen anderen im Lokschuppen rocken!

Chris Thompson hat es geschafft! Er war die Stimme der legendären Manfred Mann’s Earth Band,

weiter

Winterlich und humorvoll

Hotelmanagerin Annabelle wird durch eine Notlüge in ihr Elternhaus gelockt. Der Plan ist, dass sie das kleine Familienhotel in Bayern weiterführt – dabei wollte Annabelle gerade einen neuen Job in Singapur antreten. Im Schneechaos versunken muss sie sich nun einigen Aufgaben stellen. Zwischen Leichen, Polizeiermittlungen und Problemen im eigenen

weiter
  • 169 Leser

Romantischer Trip

Das Deutschdebüt der Amerikanerin Kati Wilde ist wie ihr Name. Eine wilde Geschichte über Vorurteile, Liebe, Stolz. Eben all das, was zu einem guten Liebesroman gehört. Kati Wilde ist eine Romantikerin, das ist ihr Stoff für Stories wie diese: Bram, der reiche Bruder von Aspens bester Freundin, fährt mit Aspen zur Feier des College-Abschlusses. Leiden

weiter
Donnerstag, 21. Februar

Celtic Rhythms

Eine neue , beeindruckende Irish Dance Show meisterhafter inszeniert von Startänzer und Choreograph Andrew Vickers. Und der Name der Show ist Programm! Elektrisierende und dynamische Rhythmen treiben die Tänzer zu immer perfekteren Ausdrucksformen, zu großer Lebendigkeit und Authentizität an. „Celtic Rhythms of Ireland“ vermittelt die typisch

weiter

Dust & Bones

Alle Regler auf 11 und los geht’s! Schnörkelloser, auf das Wesentliche reduzierter, harter, punkiger Rock verbindet sich mit den vielfältigen Einflüssen der Bandmitglieder – allesamt Rockmusiker und seit Jahren fester Bestandteil der deutschen Underground Szene. 2000 kam die Band zusammen, spielt seitdem unzählige Konzerte in Kneipen, Clubs,

weiter
  • 227 Leser

Ein letztes Mal

Bevor das Theaterbrettle Ende März mit ihrem neuen Stück startet, haben Besucher nochmals am Samstag 23. Februar, die Chance „Oin Joghurt für Zwoi“ zu sehen. Immobilienmakler Amadeus Fischer hat es als Fastender in einer Diätklinik, in die ihn seine Frau gezwungen hat, nicht leicht: auf dem Speiseplan stehen nur Joghurt und Zitronenwasser

weiter
  • 150 Leser

Escape Room – Raus hier!

Amanda (Deborah Ann Woll), Mike (Tyler Labine) und Ben (Logan Miller) scheinen auf den ersten Blick nur wenig gemeinsam zu haben, werden durch einen vermeintlichen Wink des Schicksals aber dennoch zusammengebracht. Denn wie auch der oberflächliche Jason (Jay Ellis), der quirlige Escape-Room-Fan Danny (Nik Dodani) und die etwas reservierte Zoey (Taylor

weiter

Fauré Quartett

Musikwinter - Klassik in Gschwend

Drei Jahre lang mussten Musikliebhaber auf das Fauré Quartett im Musikwinter verzichten. Am Samstag, 23. Februar, 19 Uhr, musizieren sie in der evangelischen Kirche Gschwend.

Wie nur wenigen Topmusikern gelingt es ihnen, sich an der Spitze zu behaupten und sich als Quartett immer wieder neu zu erfinden. Längst wird dem Ensemble eine Pionierrolle in

weiter
  • 124 Leser

Happy Deathday 2U

Zwei Jahre nach den Ereignissen an Tree Gelbmans (Jessica Rothe) Geburtstag, hat sie es weiterhin nicht wirklich leicht im Leben – und das liegt vor allem am Sterben! Nachdem die junge Studentin nämlich von einem Killer heimgesucht und kaltblütig ermordet wurde, hat sich ihr Todestag immer wieder aufs Neue wiederholt. Als es ihr schließlich gelingt,

weiter

Heinz und die Bembel

Das Alternativ-Konzert für Faschingsmuffel: „Schon mal „Smoke on the Water“ als Cha Cha gehört? „Ring of fire“ in Zeitlupe? „My boy lollipop“ als Ska? Garantiert schlechte Bühnengarderobe, passend wie die Faust auf’s Publikumsauge, ist der Kapelle ein persönliches Anliegen, abstruses Gelaber – von

weiter
  • 185 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „kabarett“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit vergibt 2x2 Tickets für Martin Herrmann

Kabarett!

Martin Herrmann präsentiert mit seinem Programm „Keine Frau sucht Bauer“ ein Salonkabarett für Neoromantiker in Wort und Lied. Der Anti-Liedermacher und erste amtliche Frauenflüsterer Deutschlands beleuchtet am 15. März in der Abtsgmünder Zehntscheuer den Zeitgeist zwischen Stadt und Land. Vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen haben

weiter

Reise mit dem Hausboot

Über 8000 Kilometer Flüsse und Kanäle in Frankreich

„Mit dem Hausboot durch Frankreich“ – die neue Multivisionsreportage von Martin Schulte-Kellinghaus, am Mittwoch, 27. Februar, 19.30 Uhr, im Prediger.

Abseits von aller Hektik ist die beschauliche und langsame Art einer Reise mit dem Hausboot eine einmalige Art sich zu entspannen. Über 8000 Kilometer Flüsse und Kanäle führen heute

weiter
  • 199 Leser

Verehrt, verwendet,vergessen

Alamannen zwischen Politik und Zeitgeschichte

Die vom Alamannen-Museum Vörstetten konzipierte Ausstellung beleuchtet im Museum Ellwangen den Alamannenbegriff im Wandel der Zeiten.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Zeit der NS-Herrschaft und der damaligen Rassenideologie. Immer wieder wird von Besuchern gefragt, warum die Alamannen in den einschlägigen Fachmuseen mit einem „a“ anstatt einem

weiter

Witz und Charme

Die Schwäbin Pipeline Praetorius stolpert im fünften und letzten Roman bekannt lustig und tollpatschig durch diverse Katastrophen. Ein schönes Erlebnis war in diesem Zusammenhang eine Lesung der Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek in Aalen. Direkt aus ihrem Mund klingen die Pleiten und Pannen der sympathischen Line noch witziger. Einige Vorkommnisse

weiter
  • 320 Leser

Miedermuseum

Bei Flachswickel und Kaffee werden Geschichten rund um Menschen, Mieder und Mode erzählt. Bringen Sie Ihre eigenen Geschichten rund um die Herstellung von Miederwaren oder zu heiß ersehnten, geliebten oder auch ungeliebten Wäsche- und Kleidungsstücken mit. Moderiert wird der Nachmittag, bei dem auch Kleidungsstücke und Fotografien willkommen sind, von

weiter

White Blossom Project

Rock vom Feinsten im Übelmesser

Übelmesser trotzt weiter dem Fasching und hat für den Samstag, 23. Februar, ab 21 Uhr einiges in petto.

White Blossom Project – das ist eigener Rock vom Feinsten. Die Band hat sich der guten alten handgemachten Musik verschrieben, bei der nicht der Computer Erfolgsgarant und wichtigstes Instrument ist, sondern, so wie es sein sollte, Gitarre,

weiter
  • 181 Leser

„Apres Ski Open Air Wahnsinn“

Mia Julia und Stefan Stürmer im Bopfinger Stadtgarten

Am Samstag, 23. Februar steigt der große „Apres Ski Open Air Wahnsinn“ in Bopfingens Stadtgarten.

Mallorca-Stimmung in Bopfingen! Am Samstag, 23. Februar veranstaltet Marcel Eiberger in Bopfingens Stadtgarten den „Apres Ski Open Air Wahnsinn“. Auf der Bühne stehen dabei die Mallorca-Party-Stars Mia Julia und Stefan Stürmer.

Lokalmatador

weiter

Jazz Lights Oberkochen

Mit dabei: Quasthoff und Incognito

Wie die 29. Oberkochener Jazz Lights bei ihrem Konzertreigen von Donnerstag, 28. März, bis Sonntag, 7. April, Tradition und Moderne des Musikgenres verbinden.

Einen Crooner der besonderen Tonart, die größten Woodstockhits, preiswürdiger Genrenachwuchs, Jazz, der von den Sitzen hebt, und natürlich auch Traditionelles wie Swing – die Jazz Lights

weiter

Die Narren sind los!

Hellau! Alaaf! Narri-Narro! Und wie sie alle gehen, die Narrenrufe ... Am Wochenende sind die Faschingsvereine wieder auf Hochtouren unterwegs. Termine finden Ostalb-Narren in unserem Veranstaltungskalender zu genüge.

Und für die Nichtfaschings-Begeisterten haben wir ebenfalls viele tolle Veranstaltungen, die einem das Wochenende versüßen. Dank den

weiter

Info

Tickets gibt’s unter www.jazzlights.de und bei folgenden Vorverkaufsstellen: Oberkochen: SO Optik, Tel: (07364 ) 78 50; Zeiss Forum Shop, Tel: (07364) 20 4040; Aalen: Tourist-Information, Tel: (07361) 522 357; Heidenheim: Tourist-Info, Tel: (07321 ) 327 49 10. Königsbronn: Kreissparkasse, Tel: (07321) 344 70 10, Rathaus, Tel: (07328) 96 250; Gmünd: weiter

Stanisic liest „Herkunft“

Literaturpreisträger Sasa Stanisic in Aalen

Sasa Stanisic, Schubart-Literaturpreisträger 2017, kommt nach Aalen. Am Mittwoch, 5. Juni, liest er um 19 Uhr in Aalen aus seinem neuen Roman „Herkunft“.

Für seinen Band „Der Fallensteller“ ist Sasa Stanisic mit dem Schubart-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Sein neuer Roman „Herkunft“ ist ein Buch über den ersten

weiter

A7 zwischen Aalen/Oberkochen und Heidenheim nach Unfall mit LKW gesperrt

Heidenheim. Achtung, Autofahrer: Auf der A7 ist zwischen Aalen/Oberkochen und Rastplatz Heidenheimer Kohlplatten der jeweils linke Fahrstreifen nach einem Unfall gesperrt. Laut Polizei war dort ein Lkw mit einem Reifendefekt in die Mittelleitplanke geraten und hatte sich dort verkeilt. Teile des Reifens beschädigten Autos auf der gegenüberliegenden

weiter
  • 4
  • 6578 Leser

Männer pöbeln Männer an

Auseinandersetzung endet in Körperverletzung

Schwäbisch Gmünd. Zwei 18 und 21 Jahre alte Männer hielten sich am Montagnachmittag am Forum in der Ledergasse auf. Gegen 16.45 Uhr wurden sie von drei Männern angepöbelt, wobei es zur Auseinandersetzung kam. Der 21-Jährige bekam einen Faustschlag ins Gesicht, er musste ins Krankenhaus. Die drei Männer entfernten sich

weiter
  • 5
  • 2454 Leser

Männer pöbeln Männer an

Auseinandersetzung endet in Körperverletzung

Schwäbisch Gmünd. Zwei 18 und 21 Jahre alte Männer hielten sich am Montagnachmittag am Forum in der Ledergasse auf. Gegen 16.45 Uhr wurden sie von drei Männern angepöbelt, wobei es zur Auseinandersetzung kam. Der 21-Jährige bekam einen Faustschlag ins Gesicht, er musste ins Krankenhaus. Die drei Männer entfernten sich

weiter
  • 5
  • 520 Leser

Reisigfeuer gerät außer Kontrolle

Frisch aufgeforstete Jungwald-Fläche brennt

Unterschneidheim. Zwei 44 und 81 Jahre alte Männer verbrannten am Montagnachmittag auf dem Gelände südlich des Baronenweihers, unterhalb der Landesstraße 1076 zwischen Tannhausen und Bergheim, Reisig. Das Abbrennen war geenhmigt. Gegen 16 Uhr jedoch geriet das Feuer laut Polizei außer Kontrolle und griff in der Folge auf den

weiter
  • 5
  • 2074 Leser

Hund beißt Radfahrer

Polizei sucht Hundehalter

Essingen. Ein nicht angeleinter Hund verfolgte am Montagnachmittag gegen13.35 Uhr einen 39-jährigen Radfahrer, der auf dem landwirtschaftlichen Verbindungsweg zwischen Fichte- und Daimlerstraße unterwegs war. Dabei wurde der Radfahrer laut Polizei mehrmals von dem Hund in die linke Wade gebissen. Bei dem Hund handelt es sich um einen ca.

weiter
  • 5
  • 2066 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Der Lkw-Unfall auf der A7 ist was Größeres: Zurzeit ist die A7 zwischen Aalen/Oberkochen und Rastplatz Heidenheimer Kohlplatten gesperrt, so die Polizei um 8.30 Uhr. Der defekte Lkw ist laut Polizei in der Mittelleitplanke verkeilt und muss mit einem Kran geborgen werden.

7.50 Uhr: 2 km Stau auf der A7 in Richtung Würzburg

weiter
  • 3
  • 3423 Leser

Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten

L1060 auf Höhe Dörrenzimmern gesperrt

Vellberg. Auf der Landesstraße 1060 zwischen Vellberg und Sulzdorf hat sich  gegen 6:15 Uhr an diesem Dienstagmorgen auf Höhe Dörrenzimmern ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Straße ist noch gesperrt, meldet die Polizei um 7.52 Uhr.

Ein 18 Jahre alter Golf-Fahrer war aus Richtung Vellberg in Richtung Dörrenzimmern

weiter
  • 2950 Leser

Rollstuhlfahrer bei Unfall schwer verletzt

Autofahrerin übersieht Behinderten, der die Straße queren will.

Schwäbisch Gmünd. Schwere Verletzungen zog sich ein 22-jähriger Rollstuhlfahrer bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Dienstag, gegen 16.47 Uhr in der Paradiesstraße ereignet hat. Eine 48-jährige Skoda-Fahrerin befuhr die Paradiesstraße in Richtung Parlerstraße. Am  Fußgängerüberweg übersah

weiter
  • 1740 Leser
Zur Person

Alfred Scheffel feiert seinen 60.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Viele kennen ihn als Lieferant bei Vereins- und Familienfesten im ganzen Gmünder Raum, vielleicht noch mehr kennen ihn vom alljährlichen Metzgerritt beim Auftakt des Stadtfests: Dervielfältig engagierte Bettringer Metzgermeister Alfred Scheffel kann an diesem Dienstag seinen 60. Geburtstag feiern. Scheffel führt im Schwäbisch

weiter
  • 1
  • 145 Leser

Regionalsport (19)

Schmitt vermisst letzte Konsequenz

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen zeigt unter dem neuen Trainer wieder mehr Leidenschaft – und alte Schwächen.

Nach langen 887 Minuten war es endlich überstanden. Luca Schnellbacher hat bei 1860 München erstmals seit dem 15. September 2018 wieder ein Tor für den VfR Aalen erzielt. Das zwischenzeitliche 1:0 war wie ein Befreiungsschlag für den 24-jährigen Angreifer, der in der Hinrunde die Talfahrt der Ostälbler verkörperte.

Umso mehr ärgerte sich der Stürmer

weiter
  • 240 Leser

Walter Hösch geht wieder in die Kälte

Extremlauf Walter Hösch, Ultraläufer von der SG Bettringen, zieht wieder los: An diesem Mittwochabend macht er sich auf den Weg an den Polarkreis nach Rovaniemi in Finnland. Dort startet er am Samstag um 9 Uhr auf die 308 Kilometer lange Strecke. Mehr unter www.rovaniemi150.com. Foto: privat

weiter
  • 245 Leser

ZAHL DES TAGES

9

Punkte hat der VfR Aalen bei seinen letzten sechs Drittliga-Spielen in den Schlussminuten noch vergeigt. Viermal in der Nachspielzeit, diese Woche bei der Niederlage gegen 1860 München durch Gegentore in der 83. und 88. Minute.

weiter
  • 967 Leser

Last-Minute- Fluch mit Folgen

Fußball, 3. Liga Die gruselige Serie hält an: In den letzten sechs Spielen hat der VfR Aalen fünfmal späte Tore kassiert.

80 Minuten, das wär’s: Wenn ein Fußballspiel nur so lange dauern würde, stünde der VfR Aalen auf einem Nichtabstiegsplatz.

Grund ist eine fast unheimliche Serie, die der VfR Aalen in seinen letzten sechs Drittliga-Partien hingelegt hat: Viermal kassierten die VfR-Fußballer in der Nachspielzeit Gegentore, die jedes Mal Punkte gekostet haben. Auch

weiter
  • 5
  • 183 Leser

VfR: Karten fürs Großaspach-Spiel

Für den VfR Aalen steht Spiel zwei unter Trainer Rico Schmitt an: Nur vier Tage nach der 1:2-Niederlage beim TSV 1860 München geht es am Freitag, 19 Uhr, weiter. Dann ist Anpfiff zum Flutlichtspiel in der Ostalb-Arena beim Württemberg-Duell mit der SG Sonnenhof Großaspach.

Zehn Punkte trennen die beiden Kontrahenten im Abstiegskampf aktuell, ob der

weiter

Noch nie so leicht nicht abzusteigen

Fußball, Bundesliga Die Konkurrenz des VfB Stuttgart im Blick: In Nürnberg herrscht Chaos. Hannover ist auswärts ängstlich – eine Analyse, die hoffen lässt.

Es war noch nie so leicht nicht abzusteigen.“ So treffend hat Markus Dannbacher, der VfB-Experte vom Bopfinger “Air Kruse“-Fanclub, die Lage des Bundesligisten aus Stuttgart auf den Punkt gebracht.

Der VfB könnte in dieser Saison von der schwachen Konkurrenz profitieren: Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg haben noch weniger Punkte

weiter

HGB holt Platz sieben im RP-Finale

Turnen, Jugend trainiert Die Mädchenmannschaft des Gmünder Gymnasiums zeigt gute Leistungen in Berkheim.

Das Regierungspräsidiums-Finale von Jugend trainiert für Olympia in der Disziplin Turnen wurde in Berkheim ausgetragen. Lisa Heine, Mia Herbst, Liv Schulte sowie Marlene und Emily Wollmann waren dabei für das Hans-Baldung-Gymnasium am Start. Mit gereist waren ihr Sportlehrerin Claudia Moser und Lucia Doster Conde.

Die Mannschaft startete am Stufenbarren.

weiter

Marlene Krieg gewinnt Leki-Pokal in Mellau

Ski Alpin Zwei Gmünder Rennläufer fahren in Österreich aufs Siegerpodest.

Zwei Rennläufer des SV Gmünd waren sehr erfolgreich bei einem überregionalen Wettbewerb. Der Leki Pokal wurde in Mellau (Österreich) bei guten Bedingungen ausgetragen.

Am Samstag war ein Riesenslalom mit zwei Läufen zu absolvieren. Marlene Krieg zeigte wieder einmal ihr ganzes Können und siegte in der Klasse U14 weiblich souverän vor der starken Konkurrenz

weiter

Mit breiter Brust ins Spiel

Handball, B-Junioren TSB Gmünd schläft die JSG Deizisau-Denkendorf klar.

Die B-Junioren des TSB Gmünd haben ihre Pflicht ganz souverän erledigt und bezwangen die JSG Deizisau-Denkendorf vor heimischer Kulisse ungefährdet mit 28:23 (14:11). Nach dem sechsten Sieg in Serie reist die Truppe von Trainer Aaron Fröhlich nun erwartungsfroh zum Topspiel.

Vom unerwartet deutlichen 36:26-Hinspielerfolg wollten sich die Gmünder nicht

weiter

Damen III bleiben Dritte

Tischtennis, Landesklasse Untergröningen III holt 8:3- Heimsieg über Rammingen.

Die dritte Garde des TSV Untergröningen landet den nächsten Erfolg in der Tischtennis-Landesklasse. Die Heimaufgabe gegen die Gäste von den SF Rammingen gewannen die Kochertälerinnen auch dank einer diesmal starken Doppelvorstellung souverän mit 8:3. Mit 15:5 Punkten bleibt das Dritte Untergröninger Damenteam mit zehn Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz

weiter

Deutlicher Derbysieg gegen TSB II

Handball, Bezirksklasse Bargau setzt sich vor heimischem Publikum gegen Gmünds Zweite mit 32:24 (17:15) klar durch.

In der Bezirksklasse traten der FV Bargau und der TSB Schwäbisch Gmünd II in der Feinhalle zum Derby an. In einer vollen Halle sahen die Zuschauer von Anfang an ein spannendes Spiel unter Tabellennachbarn mit vielen Führungswechseln. Offensiv setzten sich die Hausherren immer wieder gut durch, jedoch stand die Abwehr in Halbzeit eins nicht gut, sodass

weiter

Ein langes „Ziiiiiiiiieeeeeh“ für Anna Rupprecht

Skispringen „Herzenswege Schwäbisch Gmünd grüßen ihre ANNA“ stand auf einem großen Plakat, das beim Weltcup in Oberstdorf zu sehen war. Gemeint war Anna Rupprecht vom SC Degenfeld. Die 22-Jährige ist Patin von „Herzenswege“, einem Projekt von Aktion Familie für Lebensfreude im Alter. Die Delegation mit Gertie Ammon, Susanne

weiter

Hart erkämpfte Punkteteilung

Handball, Bezirksklasse Ein enges Derby zwischen Bargau II und WiWiDo II endet mit einem 20:20-Unentschieden.

Die zweite Frauenmannschafr des TV Bargau erwartete in eigener Halle die Frauen des HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf (WiWiDo) II zum kleinen Derby. Von Beginn an entwickelte sich ein enges Spiel, bis zum 3:3 war alles ausgeglichen (12.). Die Gäste schafften es dann aber ab der 13. Minute, in Führung zu gehen, und diese mit drei Toren bis zur Halbzeit

weiter

Leinzell bleibt dabei

Scach, Bezirksliga Sieg im Derby mit Waldstetten, Spraitbach vor Klassenerhalt.

Nach der siebten Runde der Bezirksliga spricht vieles für die Meisterschaft von Grunbach (12:2) nach dem nicht erwarteten 6:2 über den alten Tabellenführer Oberkochen I (11:3). Allerdings konnte sich Leinzell (11:3) durch den 4,5:3,5-Erfolg im Derby mit Waldstetten näher heranschieben und wird in den beiden Schlussrunden um die Meisterschaft und die

weiter
Sport in Kürze

TSV-Mädchen halten die Liga

Tischtennis. In der Mädchen-Verbandsklasse Süd gewinnt die Zweite Mannschaft des TSV Untergröningen überraschend einen Punkt beim Doppelauswärtsspiel im Allgäu und sichert sich damit den Klassenerhalt. Der Punktgewinn gelang gleich in der ersten Partie mit 5:5 gegen den SV Deuchelried. Im zweiten Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Aulendorf hatte

weiter

TSV-Zweite verschafft sich Luft

Tischtennis TSV Untergröningen II gewinnt mit 8:4 gegen Wangen im Abstiegskampf in der Verbandsklasse.

Zwei wichtige Punkte erspielte sich die Frauen des TSV Untergröningen II. Gegen die ebenfalls im Tabellenkeller steckenden Gäste des 1. TTC Wangen gelang dank starker Doppel ein 8:4-Erfolg und damit verschaffen sich die Kochertälerinnen (9:9 Punkte) ein Zwei-Punkte-Polster auf die Abstiegsränge. Einen optimalen Start gab es gegen die Allgäuerinnen in

weiter

Wieder eine klare Niederlage

Schach, Oberliga Bei der 2,5:5,5-Niederlage in Biberach war für Gmünd mehr drin. Die Abstiegsränge rücken näher.

„Die Niederlage gegen Biberach ist sicher zu hoch ausgefallen“, klagte Gmünds enttäuschter Mannschaftsführer Andreas Weiss nach der Oberligabegegnung der siebten Runde. „Beim konsequenten Ausnutzen unserer Möglichkeiten hätten wir auch ein Mannschaftsremis erreichen können.“ Doch so wurde es in Biberach die dritte Gmünder Niederlage

weiter

Der Knoten ist geplatzt

Handball, Landesliga SG Bettringen schießt sich den Frust von der Seele und bezwingt vor heimischem Publikum den VfL Kirchheim mit 37:20 (18:8).

Eine unterhaltsame und torreiche Landesliga-Partie sahen die erneut zahlreich erschienenen Zuschauer in der Bettringer Uhlandhalle: Mit 37:20 schoss sich die heimische SG gegen den VfL Kirchheim den Frust der vergangenen Wochen von der Seele und schaffte einen Schritt aus der Krise. Mit einer überzeugenden Leistung holte die SG die ersten Punkte im

weiter

Siegesserie ausgebaut

Volleyball, A-Klasse 2 SG MADS II siegt doppelt beim Heimspieltag.

Die Volleyballerinnen der SG MADS Ostalb II hatten an ihrem vorletzten Heimspieltag den VfL Waiblingen und den TSV Adelmannsfelden zu Gast. Sie gewannen beide Spiele und bauten ihre Serie so auf sieben Siege aus.

Im Spiel gegen Waiblingen überzeugten die MADS-Damen von Beginn an, gewannen Satz eins deutlich mit 25:11. Auch in Satz zwei setzte sich die

weiter

Überregional (104)

Stahlkocher im Ausstand

Nach Warnstreiks sind die Tarifverhandlungen in der nordwestdeutschen Stahlindustrie in die vierte Runde gegangen. Die IG Metall fordert für die 72 000 Stahlkocher 6 Prozent mehr Geld. Foto: Bernd Thissen/dpa weiter
  • 170 Leser

„Bald bester Spieler der Welt“

Kylian Mbappé (20), der mit einem Traumtor für das 1:0 von Paris St. Germain sorgte, brachte den Trainer des unterlegenen AS Saint-Etienne schwärmen. „Er wird bald der Beste der Welt sein“, sagte Jean-Louis Gasset. Foto: J. Pachoud/afp weiter
  • 104 Leser
Interview

„Das schlechteste Modell“

Der Hamburger Richter Jan-Philipp Rock kritisiert, dass Deutschland zu wenig gegen illegale Online-Casinos unternimmt. Herr Rock, wie ist es möglich, dass bei Online-Casinos ein derartiger Wildwuchs herrscht? Jan-Philipp Rock: Es gibt keine effektive Rechtsdurchsetzung. Dabei haben wir eine klare Rechtslage, nämlich dass Online-Glücksspiel verboten weiter
  • 278 Leser
Ulrich Noethen

„Er war ein großartiger Arzt“

In der zweiten Staffel von „Charité“ spielt Ulrich Noethen den Chirurgen Ferdinand Sauerbruch. Im Jahr 1943 geht es um die Verstrickungen der Mediziner in die NS-Verbrechen.
Millionen Zuschauer fieberten 2017 bei „Charité“ mit, jetzt schlägt die Kliniksaga ein neues Kapitel auf: War die erste Staffel noch im Berlin des Jahres 1888 angesiedelt, springt die Fortsetzung nun ins Jahr 1943. Im Mittelpunkt steht der Chirurg Ferdinand Sauerbruch, gespielt von Ulrich Noethen. Die neuen Folgen spielen 1943 bis 1945 und weiter
  • 171 Leser

„Seefeld wird sicher cool“

Athleten freuen sich auf die Weltmeisterschaften in Österreich. Der Erwartungsdruck ist hoch, auch für die zehn Baden-Württemberger.
Zwölf Medaillen müssten die nordischen Ski-Sportler bei den an diesem Dienstag beginnenden Weltmeisterschaften in Seefeld holen, dann hätten sie das Ergebnis von 2017 in Lahti überboten. Doch daran kann niemand so recht glauben. „Anknüpfen“ wolle man an die in Finnland und bei den Olympischen Spielen gezeigten Leistungen. So lautet die Vorgabe weiter
  • 129 Leser

„Will mich nicht verstecken“

Ihr Ex-Freund wollte ihr die Schönheit rauben und schüttete Vanessa Münstermann 2016 eine ätzende Flüssigkeit ins Gesicht. Wie sie überlebte, schildert sie in einem Buch.
Das linke Auge zerstört, ein Ohr weggeätzt, die Hälfte von Gesicht und Hals starr und rot entzündet: In den ersten Wochen nach der Säure-Attacke ihres Ex-Freundes glaubte Vanessa Münstermann nicht, dass sie jemals wieder mit einem Mann Zärtlichkeiten austauschen würde. Heute ist die Frau aus Hannover Mutter einer acht Monate alten Tochter. Im Herbst weiter
  • 251 Leser
Internet

Wenn sich der Staat verzockt

Online-Casinos sind in Deutschland verboten, doch die Behörden scheitern an der Kontrolle. Der Ruf nach einer länderübergreifenden Aufsicht wird lauter.
Im Film ist alles ganz einfach: James Bond betritt im Smoking das Spielcasino, setzt lässig ein paar Jetons auf Rot oder Schwarz und kassiert den Gewinn. Weit weniger Glamour bieten Online-Casinos. Zwar rollt auch dort die – virtuelle – Roulette-Kugel, aber auf das Flair von Monte-Carlo oder Baden-Baden müssen die Online-Zocker verzichten. weiter
  • 255 Leser

Adrenalinstöße in Anfield

Beim FC Liverpool hat noch kein deutsches Team im Europapokal gewonnen. Der FC Bayern wagt gegen Jürgen Klopps Team heute den nächsten Anlauf.
Abergläubisch scheinen sie beim FC Bayern nicht zu sein. Oder besitzen sie sogar britischen Humor? Bei der Ankunft am Hotel in Liverpool könnte dem einen oder anderen Münchner Starkicker doch mulmig geworden sein. „Titanic“ heißt die direkt am Mersey River gelegene Luxusherberge, in der die Bayern einzogen. Ohne den erkrankten Nationalspieler weiter
Parteitag

AfD-Putschisten machen mobil

Vor dem Parteitag in Heidenheim planen die Anhänger des rechten „Stuttgarter Aufrufs“ ihre Strategie. Christina Baum und Emil Sänze stellen sich zur Wahl. Mitglieder bekommen einen Brandbrief.
Wenn die AfD am Wochenende in Heidenheim zum Landesparteitag zusammentritt, wird es alles andere als harmonisch zugehen. Gestern hat der im Januar zurückgetretene Vizechef der Landtagsfraktion, Emil Sänze, angekündigt, gegen den Fraktionsvorsitzenden Bernd Gögel und den Bundestagsabgeordneten Martin Hess als Landesvorsitzender anzutreten. Sänze wird weiter
  • 102 Leser
Außenhandel

Alles schaut auf Trump

Ob der US-Präsident Zölle auf den Import von deutschen Autos erhebt, ist offen. Aber die EU bereitet schon Gegenmaßnahmen vor.
Noch weiß keiner in Deutschland so genau, was in dem Prüfbericht des US-Handelsministeriums zu möglichen Strafzöllen auf europäische Autos steht. Fest stehen nur zwei Dinge: Das Ministerium hat ihn an Präsident Donald Trump übergeben, und der hat nun 90 Tage Zeit zu entscheiden, ob künftig Zölle fällig werden, weil der Import von Autos und Autoteilen weiter
  • 210 Leser

Alte Liebe rostet doch

Der Zweitligist SV Darmstadt 98 trennt sich von Trainer Dirk Schuster.
Zweitligist SV Darmstadt 98 hat auf die sportliche Misere reagiert und sich von Trainer Dirk Schuster getrennt. Ein Nachfolger für den 51-Jährigen mit Vertrag bis Saisonende steht noch nicht fest. Nach nur sechs Punkten aus den letzten zehn Spielen beträgt der Abstand der Hessen zum Abstiegsrelegationsplatz lediglich noch vier Zähler. Schuster, im Dezember weiter

Archäologen entdecken 3000 Jahre altes Grab

Archäologen haben im Stadtkern von Bad Saulgau (Kreis Sigmaringen) ein rund 3000 Jahre altes Grab gefunden. Nach Angaben des Regierungspräsidiums Stuttgart handelt es sich um ein Brandgrab, das der sogenannten Urnenfelderkultur zuzuordnen ist. In dieser Zeit sei es üblich gewesen, die Toten mit Schmuck und anderen Beigaben zu verbrennen und die Überreste weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Hinspiele FC Liverpool – FC Bayern Di., 21.00 Olympique Lyon – FC Barcelona Di., 21.00 FC Schalke 04 – Manchester City Mi., 21.00 Atlético Madrid – Juventus Turin Mi., 21.00 Europa League, Zwischenrunde Rückspiele, u.a. Eintr. Frankfurt – Schachtjor Donezk Do., Nitro/18.55 (Hinspiel weiter

Bafin schaltet sich ein

Spekulationen auf fallende Aktienkurse sind jetzt verboten.
Die Finanzaufsicht Bafin hat neue Spekulationen auf fallende Aktienkurse beim Zahlungsdienstleister Wirecard untersagt. Ab sofort sei es verboten, neue Netto-Leerverkaufspositionen in Aktien der Wirecard AG zu begründen oder bestehende Netto-Leerverkaufspositionen zu erhöhen, teilte die Behörde in Bonn mit. Leerverkäufer sind Spekulanten, die mit fallenden weiter

Bahn entschädigt immer mehr Kunden

Jeder vierte Fernzug der DB kommt zu spät. Das kostet das Staatsunternehmen Millionen Euro.
Ein paar Minuten können schon zu viel sein: Kommt der ICE zu spät, ist der Anschlusszug weg, und man wartet eine Stunde oder mehr auf dem Bahnsteig. Wegen solcher Ärgernisse muss die Bahn den Kunden immer höhere Entschädigungen zahlen. Im Jahr 2018 waren es im Nah- und Fernverkehr 53,6 Mio. EUR nach 34,6 Mio. EUR im Vorjahr. Immer mehr Passagiere nehmen weiter
  • 138 Leser

Basketball Nowitzki mit drei Dreiern

Einen fast perfekten Abend erlebte Basketball-Star Dirk Nowitzki bei seinem wohl letzten Allstar-Game in der amerikanischen Profiliga NBA. Zwar verlor der Deutsche mit dem Team Giannis 164:178 gegen das Team LeBron. Doch mit drei Dreiern in 3:58 Minuten Spielzeit und einer Wurfquote von 100 Prozent erinnerte der 40-Jährige an glorreiche Tage. „Ich weiter

Bessere Geschäfte in der Gastronomie

Die Wirte und Hoteliers in Deutschland haben vergangenes Jahr 3,2 Prozent mehr umgesetzt als ein Jahr zuvor. Bereinigt um die Preissteigerungen stiegen die Erlöse laut amtlicher Statistik noch um 1,0 Prozent. Foto: Marc/Tirl/dpa weiter
  • 160 Leser

Beste Fernsicht vor Sonnenaufgang

Mehr als hundert Kilometer sind die Alpen vom 767 Meter hohen „Bussen“ im Landkreis Biberach entfernt. Die Föhnlage aber machte die gewaltige Bergkette am Montag kurz vor Sonnenaufgang sichtbar. Hoch „Dorit“ sei Dank. Die Chancen auf gute Fernsicht indes schwindet in den kommenden Tagen; es bleibt zwar für Mitte Februar ungewöhnlich weiter

Brecht und das Stadtleben

Zwischen schnellem Aufstieg und Absturz in die Obdachlosigkeit liegen in Großstädten oft nur ein paar Straßen. Diese Gegensätze auf engem Raum sind der Leitfaden des diesjährigen Brechtfestivals in Augsburg. Für 2020 ist dort ein personeller Neuanfang geplant. Eröffnet wird das Theater-, Literatur- und Musikfest am Freitag mit dem Recherche-Theaterprojekt weiter
  • 230 Leser

Bundestag Diäten über 10 000 Euro

Die 709 Bundestagsabgeordneten können nach „Bild“-Informationen von Juli an mit einer Erhöhung ihrer Diäten um drei Prozent auf mehr als 10 000 Euro im Monat rechnen. Das ergibt sich dem Blatt zufolge aus dem vom Statistischen Bundesamt errechneten Anstieg der Nominallöhne im vergangenen Jahr, an den die Diäten gekoppelt sind. Nach weiter
  • 200 Leser

Busbranche Neue Runde im Tarifstreit

Die Tarifverhandlungen für die rund 9000 Beschäftigen im privaten Omnibusgewerbe in Baden-Württemberg sind am Montag in die dritte Runde gegangen. Am Nachmittag stand eine Einigung noch aus. Zuletzt lagen die Forderungen noch weit auseinander. Verdi verlangt für das private Omnibusgewerbe 5,8 Prozent mehr Geld mit einer Laufzeit von einem Jahr. Der weiter
  • 145 Leser

Bye, bye, Coach

Nach nur einer Woche hat sich die ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep von ihrem belgischen Trainer Thierry van Cleemput wieder getrennt. „Wir passen nicht zusammen“, erklärte die 27 Jahre alte Rumänin. Foto: Karim Jaafar/afp weiter

Dax tritt auf der Stelle

In einem trägen Handel hat der Deutsche Aktienindex (Dax) am Montag kaum verändert geschlossen. Er verbuchte ein leichtes Minus von 0,01 Prozent. In den USA waren die Börsen wegen eines Feiertags geschlossen. Daher fehlte es an Impulsen. Angesichts erneut drohender Strafzölle aus den USA ließen die Anleger vorsichtshalber ihre Finger von den Autowerten. weiter
  • 163 Leser

Deutsche Soldaten unter Beschuss

Vermutlich malische Streitkräfte attackieren nachts einen Konvoi der Bundeswehr.
Beim Bundeswehr-Einsatz in Mali ist ein deutscher Konvoi vermutlich von Soldaten der malischen Streitkräfte beschossen worden, mit denen sie eigentlich zusammenarbeitet. Die Deutschen erwiderten am Samstagabend das Feuer, wie ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr sagte. Der Konvoi sei gegen 21.15 Uhr mitteleuropäischer Zeit etwa 50 weiter
  • 196 Leser

Die dunkle Seite der Gelbwesten

Anarchisten, Antisemiten und Rechtsextremisten: Die anfangs mehrheitlich friedliche Protestbewegung hat ihre Unschuld verloren.
Ihre Zahl nimmt ab aber sie sind immer noch da. Zum 14. Mal in Folge sind die Gelbwesten am Samstag auf die Straße gegangen. 41 000 Wutbürger zählten die Behörden landesweit, zu Beginn des Aufstandes Mitte November waren es noch 280 000 gewesen. Und wie gehabt kam es erneut zu mehreren schweren Zusammenstößen mit den Ordnungshütern weiter
  • 221 Leser

Die Mutter angegriffen

Psychisch kranke 16-Jährige sticht auf Schwangere ein.
Auf den Bauch ihrer schwangeren Mutter hat ein 16-jähriges Mädchen in Bad Salzuflen zwei Mal mit einem Messer eingestochen. „Wir gehen davon aus, dass sie psychisch krank ist“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Detmold. Die 16-Jährige war seit etwa einer Woche in der Kinder- und Jugendpsychiatrie wegen möglicher Suizidgefahr behandelt weiter

Die Putzfrau vom Konrad-Adenauer-Haus

Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Humor: „Sie habe sich jetzt zur „Putzfrau vom Konrad-Adenauer-Haus“ hochgearbeitet, sagte sie bei der Narrenschau der Saarländischen Karnevalsvereine. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 240 Leser
Grün-Schwarz

Diesel, Demos, Dauerkrach

Die Regierung will ihren Fahrplan zur Vermeidung von Fahrverboten für Euro-5-Diesel vorlegen. Kann das den Koalitionsfrieden retten?
Der CDU-Kreisverband Stuttgart wird weiter gegen die von der grün-schwarzen Landesregierung infolge eines Gerichtsurteils in die Wege geleiteten Dieselfahrverbote auf die Straße gehen. Zusammen mit der FDP und den Freien Wählern hat der Kreisverband bereits drei weitere Demo-Termine angemeldet: Am 16. März, am 13. April und am 18. Mai plant die CDU weiter

Dortmund rätselt nach Nullnummer

Sorgenkind Nürnberg kämpft sich tatsächlich in die Spur zurück: Neuer Trainer, neues Glück.
Tabellenführer Borussia Dortmund hat sich von seiner bitteren Achtelfinal-Pleite in der Champions League noch nicht erholt und sich auch in der Bundesliga einen weiteren unnötigen Ausrutscher geleistet. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga kam beim Schlusslicht 1. FC Nürnberg nach einer ungenügenden Vorstellung nicht über ein torloses Remis hinaus weiter

Drittligist Aalen 1:2-Niederlage bei Schmitt-Debüt

Der TSV 1860 München hat Rico Schmitt das Debüt als Trainer des Fußball-Drittligisten VfR Aalen verdorben. Die „Löwen“ bezwangen den Tabellenletzten mit 2:1 (0:0). In der 48. Minute brachte Luca Schnellbacher den VfR zunächst in Führung. Sieben Minuten vor Spielende erzielte Daniel Wein den Ausgleich für die Münchner Hausherren. In der 88. weiter
Kommentar Mathias Puddig zu den SPD-Umfragewerten

Erst einmal durchatmen

Das ging ja flott: Erst vor wenigen Tagen hat die SPD ihr Sozialstaatskonzept vorgelegt, nun gehen ihre Werte gleich in drei Umfragen in die Höhe. Bei Infratest und auch bei Forsa gewinnen die Sozialdemokraten zwei Prozentpunkte und landen bei 17 Prozent. Emnid sieht die SPD sogar bei 19 Prozent und damit wieder auf Platz zwei vor den Grünen. Es soll weiter
  • 175 Leser

Ex-AfD-Chefin Petry schweigt vorerst vor Gericht

Die wegen des Verdachts auf Meineid angeklagte frühere AfD-Chefin Frauke Petry will in der mündlichen Verhandlung vor dem Dresdner Landgericht vorerst nicht das Wort ergreifen. Das erklärte ihr Anwalt Carsten Brunzel zum Prozessauftakt. Er vertrat die Meinung, dass der Wahlprüfungsausschuss des sächsischen Landtages Petry überhaupt nicht hätte vereidigen weiter
  • 119 Leser

Exporte USA bleiben wichtiger Markt

Ungeachtet aller Störfeuer der Regierung von US-Präsident Donald Trump sind die USA weiter wichtigster Einzelmarkt für Deutschlands Exporteure. In die Vereinigten Staaten gingen 2018 Waren „Made in Germany“ im Gesamtwert von 113,5 Mrd. EUR und damit 1,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, berichtet das Statistische Bundesamt. Die in Summe meisten weiter
  • 156 Leser

Fußball Bröndby IF entlässt Zorniger

Der aus Mutlangen stammende Alexander Zorniger (51), der seine Trainer-Karriere bei Normannia Gmünd begonnen und einst den VfB Stuttgart gecoacht hatte, ist beim dänischen Fußball-Erstligisten Bröndby IF entlassen worden. Nach der 1:2-Niederlage im Ligaspiel bei Esbjerg FB und nur einem Punkt aus den letzten drei Begegnungen entschied sich der Klub weiter

Geiselhaft 166 Schüler und Lehrer befreit

Zwei Tage nach einer Massenentführung in der kamerunischen Stadt Kumbo sind offenbar alle 166 betroffenen Schüler und Lehrer freigelassen worden. Das berichtet der britische Sender BBC unter Berufung auf einen Regierungssprecher. Nach Informationen des Senders war es der Schulbehörde gelungen, die Freilassung auszuhandeln. Bewaffnete hatten das Saint weiter

Gemeinsame Plattform für Carsharing

Eine App für das Smartphone soll die Angebote von Daimler und BMW künftig verbinden.
Als Autobauer sind Daimler und BMW Konkurrenten – aber beim rasant wachsenden Geschäft mit Carsharing und Mobilitätsdiensten tun sie sich jetzt zusammen. Details wollen die Konzernchefs erst am Freitag in Berlin vorstellen, aber klar ist: Millionen Großstädter sollen Mietauto und Taxi, U-Bahn- und Parkticket per Fingertipp bald auf einer einzigen, weiter
  • 211 Leser

Gnadenhof muss schließen

Ein Gnadenhof für Tiere in Oranienburg darf nicht weiter betrieben werden. Für die Anlagen, darunter Vogelvolieren, Gehege und ein Holzgebäude, liege keine Baugenehmigung vor, hieß es. Auch der Betrieb einer Tierauffang- und -pflegestation sei auf dem Grundstück unzulässig. Betrunkener pöbelt Ein betrunkener 20-Jähriger hat in der Berliner S-Bahn Sicherheitsmitarbeiter weiter
Klick mal rein

Gute Ideen braucht das Land

Wer dem Land in Sachen Bildung und Soziales auf die Sprünge helfen möchte, hat online noch bis zum 25. März Gelegenheit dazu: Über ein Beteiligungsportal können alle Bürger ihre Anregungen und Ideen zu den Förderschwerpunkten des Europäischen Sozialfonds (ESF) beisteuern. Der ESF unterstützt soziale Innovationen, die Bund, Länder und Kommunen weiter

Hansestadt hofft auf Effekt der Elbvertiefung

Der Hamburger Hafen hat 2018 weiter gegenüber der Konkurrenz aus Rotterdam und Antwerpen verloren. Der Güterumschlag des größten deutschen Hafens schrumpfte um 1 Prozent auf 135 Mio. Tonnen, teilte die Marketing-Gesellschaft des Hafens mit. Ebenso um 1 Prozent rückläufig war der wichtige Containerumschlag, auf 8,7 Mio. Standardcontainer (TEU). Mit dem weiter
  • 199 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zu säumigen Trennungseltern

Härter verfolgen

Ein Fehlbetrag von 1,8 Milliarden Euro ist eine Menge Geld. Er fehlt in den Kassen von Bund und Ländern, weil Eltern, die nach einer Trennung zu Unterhalt für ihre Kinder verpflichtet sind, nicht zahlen. Dass sich das Loch innerhalb von zwei Jahren mehr als verdoppelt hat, geht vor allem auf eine Gesetzesänderung zurück: Seit Mitte 2017 springt der weiter
  • 197 Leser

ICE-Unfall in zwei Staaten

Der Zug aus Berlin entgleist kurz nach dem Badischen Bahnhof in Basel und bleibt in der Schweiz stehen.
Ein deutscher ICE ist kurz nach Verlassen des Badischen Bahnhofs in Basel entgleist. Die 240 Reisenden an Bord blieben unverletzt. Die Lok war an einer Weiche auf das rechte Gleis gefahren, die Waggons dahinter auf das linke. Damit blieb der Zug auf Schweizer Gebiet stehen, er soll zum deutschen Badischen Bahnhof zurückgeschleppt werden. Die Strecke weiter
  • 115 Leser

Innenstädte verlieren Zugkraft

Der Handelsverband Deutschland warnt vor der Verödung vieler Innenstädte durch den Trend zum Online-Shopping. Schätzungen zufolge sank von 2012 und 2017 die Zahl der Einzelhandelsgeschäfte um 11 000. Foto: Matthias Merz/dpa weiter
  • 166 Leser

Investition in Pakistan

Saudi-Arabien will Milliarden in Pakistan investieren. Beide Länder unterzeichneten Absichtserklärungen über eine Summe von 20 Mrd. US-Dollar (17,69 Mrd. EUR), sagte der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman bei einem Besuch in Pakistan. Kritik an Facebook Facebook hat nach Einschätzung des britischen Parlaments „vorsätzlich und wissentlich“ weiter
  • 145 Leser

IS-Terrorist Zweiter Prozess gegen Nils D.

Wegen neuer Mordvorwürfe muss sich der bereits verurteilte deutsche IS-Terrorist Nils D. nun doch ein zweites Mal vor Gericht verantworten. Der Bundesgerichtshof ließ auf die Beschwerde des Generalbundesanwalts die Anklage zu und eröffnete das Hauptverfahren, sagte eine Sprecherin des Gerichts am Montag in Karlsruhe. Auch die Aufhebung des Haftbefehls weiter
  • 210 Leser

Israel schickt erste Sonde zum Mond

„Beresheet“ soll eine Flagge des Landes aufstellen und das Magnetfeld des Erdtrabanten untersuchen.
Israel will in der Nacht zum Freitag erstmals eine Raumsonde zum Mond schicken. Befördert wird die kleine Sonde „Beresheet“ der Organisation SpaceIL von einer Falcon-9-Rakete des Raumfahrtunternehmens SpaceX. Der Start ist um 2.45 Uhr MEZ vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida geplant, die Landung für den 11. April. „Beresheet“ weiter

Italien Abstimmung über Immunität

Italiens populistische Fünf-Sterne-Bewegung hat über die mögliche Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Innenminister Matteo Salvini abgestimmt. Ermittler in Süditalien wollen ein Verfahren gegen Salvini fortführen, in dem es um das Verhalten des Innenministers im Zusammenhang mit dem Schiff der Küstenwache „Diciotti“ geht. Salvini weiter
  • 118 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den Leerverkäufen bei Wirecard

Kein reines Wettbüro

So etwas hat es noch nicht gegeben. Die Finanzaufsicht Bafin verbietet sogenannte Leerverkäufe von Aktien des Dax-Mitglieds Wirecard. Das bedeutet, dass Anleger nicht darauf wetten dürfen, dass der Kurs des Münchner Zahlungsdienstleisters sinkt. Leerverkäufe sind verschärfte Wetten mit entsprechend hohen Gewinn- und Verlustchancen. Das letzte Mal, dass weiter
  • 187 Leser

Kriegsverlust Cittadinis „Hase“ zurück in Dresden

Die Gemäldegalerie Alte Meister Dresden hat das Bild „Stillleben mit einem Hasen“ von Pietro Francesco Cittadini (1616–1681) zurückerhalten. Es war eines ihrer seit 1945 vermissten Kunstwerke. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte es im August 2018 bei ihrem Georgien-Besuch überraschend geschenkt bekommen. Es war zuletzt in Privatbesitz weiter
  • 270 Leser

Kurzschluss durch verschütteten Kaffee

Verschütteter Kaffee hat in einer kürzlich renovierten Flüchtlingsunterkunft in Burgstetten im Rems-Murr-Kreis einen Kurzschluss und damit einen Brand ausgelöst. Die elf Bewohner konnten sich ins Freie retten, zwei erlitten leichte Brandverletzungen. Der geschätzte Schaden beträgt etwa 100 000 Euro. Laut Polizei wollte eine Bewohnerin eine volle weiter

Leiche in Gartenhütte

Häuschen komplett ausgebrannt. Ursache für Feuer unklar.
Nach dem Fund einer Leiche in einer ausgebrannten Gartenhütte in Weinstadt sind Identität und Todesursache noch unklar. Nach Auskunft der Polizei vom Montag gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Noch ist unklar, ob die Leiche obduziert wird. Darüber müsse die Staatsanwaltschaft entscheiden, sagte ein Polizeisprecher. Das Feuer in der Gartenhütte weiter

Machtkampf vor dem AfD-Parteitag

Der rechte Flügel bringt sich in Stellung. Baum und Sänze kandidieren.
Wenige Tage vor dem Landesparteitag der AfD in Heidenheim wird der Ton hinter den Kulissen schärfer. Am Sonntag haben neun Landtagsabgeordnete einen vierseitigen Brief an alle Parteimitglieder im Land versandt, in dem sie sich gegen den Fraktionsvorsitzenden Bernd Gögel wenden, der am Wochenende Landesvorsitzender werden will. Gestern gaben die Initiatorin weiter
  • 121 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 11. Februar bis zum 15. Februar 2019 für 200er Gruppe beträgt 41 bis 47 EUR (43,80 EUR). Die Notierung vom 18. Februar: 1,00 EUR plus. Der aktuelle weiter
  • 125 Leser

Maschinenbau Ausfuhren auf Rekordhoch

Trotz der Unsicherheiten im Welthandel haben die deutschen Maschinenbauer 2018 einen weiteren Export-Rekord aufgestellt. Der Wert der Ausfuhren kletterte im Vergleich zum bisherigen Rekordjahr 2017 um 5,3 Prozent auf 177,8 Mrd. EUR, meldet der Branchenverband VDMA. Gemessen an der Produktion stieg die Exportrate auf 79,2 Prozent. Das heißt, dass die weiter
  • 102 Leser

Mauern für alle

Wenn es doch so einfach ginge zwischen Ost und West. Die ehemalige Grünen-Politikerin Antje Hermenau hat nun vorgeschlagen, alle im Osten arbeitenden Beamten aus dem Westen mit einem goldenen Handschlag in die Rente zu schicken. Nach dem Ende dieser Westbesatzung könnten die dann freiwerdenden Posten mit qualifizierten Ostdeutschen besetzt werden. Nach weiter
  • 228 Leser

Meuterei in der Labour-Partei

Sieben Abgeordnete verlassen aus Protest gegen Jeremy Corbyn und den sozialistischen Kurs die Fraktion.
Sieben Abgeordnete haben die Labour-Fraktion verlassen und werden künftig als Unabhängige ihr Mandat wahrnehmen. Die drei Frauen und vier Männer unternahmen diesen schon seit längerer erwarteten Schritt als Protest gegen Labour-Chef Jeremy Corbyn und dem linkssozialistischen Kurs der Partei. Die Rebellen gaben bei einer Pressekonferenz unterschiedliche weiter
  • 180 Leser

Mexiko stützt Pemex

Mexiko hat angekündigt, dem verschuldeten staatlichen Mineralölkonzern Pemex mit rund 107 Mrd. Pesos (etwa 4,9 Mrd. EUR) unter die Arme zu greifen, teilte Präsident Andrés Manuel López Obrador mit. Der Mineralölkonzern ist hoch verschuldet. Weniger Nachfrage in China Der chinesische Automarkt startet auch ins neue Jahr mit schwächeren Verkäufen. Auf weiter
  • 148 Leser

Missbrauch Vatikan will sich an Gesetz halten

Vor dem Anti-Missbrauchsgipfel hat der vatikanische Chefaufklärer für Sexualverbrechen, der maltesische Erzbischof Charles Scicluna, ein konsequentes Durchgreifen gegen Täter auch im Inneren des Vatikan angekündigt. Dies bedeute eine kulturelle Verschiebung. Früher habe in Rom das Sprichwort gegolten, dass die Gesetze zwar im Vatikan gemacht, aber nur weiter
  • 124 Leser

Neandertaler aßen vor allem Fleisch

Neue Untersuchungen bestätigen traditionelle Auffassung.
Neandertaler haben sich nach Erkenntnissen von Forschern des Leipziger Max- Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie tatsächlich hauptsächlich von Fleisch ernährt. Das bestätigten neuartige detaillierte Isotopenanalysen von Bindegewebsfasern aus den Zahnwurzeln zweier Neandertaler unterschiedlichen Alters, wie die Einrichtung am Montag berichtete. weiter
  • 139 Leser

Osram Betriebsrat will Jobgarantie

Angesichts einer möglichen Übernahme des Münchner Lichtkonzerns Osram durch zwei Finanzinvestoren haben der Gesamtbetriebsrat und die Gewerkschaft IG Metall in einem Flugblatt auf eine langfristige Job-Sicherung gepocht. Kurz vor seiner Hauptversammlung am Dienstag hatte Osram mitgeteilt, „vertiefte Gespräche“ mit zwei Finanzinvestoren über weiter
  • 190 Leser

Para-WM Fleig überrascht mit Goldmedaille

Paralympicssieger Martin Fleig hat bei der nordischen Ski-WM der Behindertensportler überraschend Gold im Langlauf gewonnen. Der 29-Jährige aus Gundelfingen setzte sich im kanadischen Prince George über 7,5 Kilometer drei Sekunden vor dem Gesamtweltcup-Führenden Daniel Cnossen (USA) durch. Clara Klug holte über 7,5 Kilometer Langlauf im freien Stil weiter
Ermittlungserfolg

Perfider Betrug aufgeflogen

Spezialisten der Heilbronner Polizei gelingt Schlag gegen falsche Beamte.
Hans Becker, Chef des Polizeipräsidiums Heilbronn, ist „megastolz“ auf seine Ermittlungsgruppe „Flic“. Die sieben Spezialisten für Bandendelikte haben 20 Personen identifiziert, die an einer besonders perfiden Betrugsmasche beteiligt gewesen sein sollen. Ihnen werden zwölf Taten zur Last gelegt, bei denen von gutgläubigen Opfern weiter

Polarmeer Eisbären auf dem Rückzug

Die Eisbären auf der russischen Inselgruppe Nowaja Semlja im Polarmeer haben sich nach Angaben der Behörden weitgehend aus den Siedlungen zurückgezogen. Zuletzt war die Region rund 2000 Kilometer nordöstlich von Moskau international in den Schlagzeilen gewesen, weil dort mehr als 50 Eisbären gesichtet worden waren, die auf der Suche nach Futter durch weiter

Polen „Visegrad“-Gipfel abgesagt

Nach einem Streit zwischen Polen und Israel über die NS-Zeit ist der geplante „Visegrad“-Gipfel in Jerusalem abgesagt worden. Statt eines Gipfeltreffens werde es nur „bilaterale Gespräche“ zwischen den beteiligten Ländern geben, sagte der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis in Prag. Nach Antisemitismus-Vorwürfen des neuen weiter
  • 202 Leser

Prostituierte Nur wenige Sozialversicherte

Die Bemühungen um eine bessere soziale Absicherung von Prostituierten sind bislang erfolglos geblieben. 2018 waren bundesweit nur 76 Prostituierte bei den Sozialversicherungen gemeldet, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine FDP-Anfrage hervorgeht. Insgesamt arbeiten demnach im Land 200 000 Frauen als Prostituierte. Laut Bund ist weiter
  • 170 Leser

Prozess 16 Jahre nach der Tat

Ein Mann soll 2003 in Bad Krozingen eine Putzfrau erstochen haben. Jetzt steht der 55-Jährige vor Gericht.
Im Fall einer vor mehr als 16 Jahren entführten und ermordeten Putzfrau in Bad Krozingen bei Freiburg muss sich der mutmaßliche Täter von heute an vor Gericht verantworten. In dem Prozess vor dem Landgericht Freiburg werden dem 55-Jährigen Mord und erpresserischer Menschenraub mit Todesfolge zur Last gelegt, sagte ein Gerichtssprecher. Der Mann war weiter
  • 105 Leser

Ramazzotti auf Tour

Die Deutschland-Tournee des 55-jährigen Sängers Eros Ramazzotti hat in München begonnen. Sie führt ihn nach Köln (morgen), Stuttgart (25. Februar), Leipzig (11. April) und Mannheim (ausverkauft). Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 212 Leser

Rassismus Spielabbruch in der Oberliga

Der Oberligaklub HSV Barmbek-Uhlenhorst muss sich vor dem Sportgericht des Hamburger Fußball-Verbands verantworten, weil ein Zuschauer, offenbar Vereinsmitglied, einen Spieler der gegnerischen Mannschaft rassistisch beleidigt haben soll. Danach hatten die Spieler des Meiendorfer SV am Sonntag nach 76 Minuten den Platz verlassen. Der Schiedsrichter brach weiter
Oper

Scherze mit dem Cembalisten

Marcus Bosch dirigiert in Heidenheim Mozarts „Figaro“ als glutvolle „Winteroper“ mit Michael Volle.
Es ist rasende Eifersucht. Michael Volle braust auf, tobt und wütet, er singt und spielt als Schwerenöter Graf Almaviva das ganze Ensemble in Grund und Boden. Na ja, am Ende muss er die Gräfin tief getroffen um Verzeihung bitten – Gabriele Scherer, seine Gattin auch im wahren Leben. Schöne Pointe, aber natürlich alles nur Oper, genauer gesagt: weiter
  • 231 Leser

Schießerei in Kaschmir

Bei einer stundenlangen Schießerei im indischen Teil Kaschmirs sind neun Menschen getötet worden. Medienberichten zufolge handelte es sich bei einem der getöteten Kämpfer um einen mutmaßlichen Drahtzieher des verheerenden Anschlags von vergangener Woche. weiter
  • 177 Leser

Schwedin muss zahlen

Eine Schwedin muss nach einer von ihr verhinderten Abschiebung eines Afghanen nicht ins Gefängnis, aber eine Geldstrafe von umgerechnet 290 Euro bezahlen. Sie wurde am Montag wegen Verstoßes gegen das schwedische Luftfahrtgesetz verurteilt, sagte eine Sprecherin des Bezirksgerichts Göteborg. Ihr Verteidiger will in Berufung gehen. weiter
  • 170 Leser

Sehnsucht nach dem Zins

Online-Portale umwerben Sparer mit Angeboten ausländischer Banken. Auch in Deutschland kommt das Modell immer besser an. Doch es gibt auch Risiken.
Lernten einst Generationen von Bundesbürgern, dass sich stetes Sparen eines Tages auszahlt, werfen Bankeinlagen heute kaum noch Zinsen ab. Nach Abzug der Inflation verlieren Verbraucher oft sogar Geld. Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) lassen nicht wenige frustriert und ohnmächtig zurück. Online-Plattformen, die mit attraktiven weiter
  • 243 Leser

Seniorin rast in Gruppe Rottweil . Eine 84-Jährige ist in Rottweil mit ihrem Kleinwagen in eine Fußgängergruppe gefahren und hat dabei drei Frauen verletzt. Die achtköpfige Gruppe war auf dem Grünstreifen neben einer Kreisstraße gelaufen.

Von Parkhaus gestürzt Eine 14-Jährige hat sich beim Sturz von einem Parkhaus in Tübingen lebensgefährlich verletzt. Laut Polizei hatte sich das Mädchen mit Freunden auf dem obersten Parkdeck aufgehalten, war über das Geländer geklettert und hatte versucht, sich an der Außenseite des Gebäudes festzuhalten. Sie fiel rund 15 Meter tief. weiter
Comics

Sieben Kids für ein Halleluja

Netflix zeigt Gerard Ways ausgezeichnete Graphic Novel „The Umbrella Academy“ als stylishe Serie. Dazu erscheinen die Bücher jetzt neu auf Deutsch.
Zu Mittag des 1. Oktober 1989 bringen über die ganze Welt verstreut 43 Frauen, die zuvor keinerlei Anzeichen einer Schwangerschaft aufwiesen, Babys zur Welt. Ein exzentrischer Milliardär mit Monokel reist auf der Suche nach den überlebenden Wunderkindern umher, findet sieben davon und kauft sie auf. Pragmatisch nummeriert der Patriarch sie durch. Erst weiter

Skispringen Nykänen erhält Staatsbegräbnis

Der verstorbene Weltklasse-Skispringer Matti Nykänen erhält in seiner Heimat Finnland ein Staatsbegräbnis. Das bestätigte der finnische Sportminister. Der viermalige Olympiasieger war Anfang Februar im Alter von 55 Jahren gestorben. Nykänen ist erst der fünfte finnische Sportler, der ein solches Begräbnis erhält. Die Kosten trägt der Staat, der Termin weiter

SPD will mit Sozialkurs für Europa punkten

Die Sozialdemokraten setzen sich für einen EU-weiten Mindestlohn und eine gerechtere Besteuerung ein. Die Spitzenkandidatin Barley nennt Amazon als Negativbeispiel.
Noch ein böses Erwachen soll es nicht geben. „Der Brexit-Moment am 27. Mai soll nicht kommen“, sagt Lars Klingbeil. Er meint damit den Moment, in dem die Nichtwähler bereuen können, nicht gewählt zu haben. „Diese Europawahl ist entscheidend“, sagt der SPD-Generalsekretär. Damit es nicht so weit kommt, haben die Parteigremien weiter
  • 200 Leser

Streit um Befragung

Die Koalitionspläne zur Reform der Regierungsbefragung im Bundestag stoßen bei der Opposition auf massive Ablehnung. Die Koalition will den bisher geduldeten Einsatz von Staatssekretären statt der zuständigen Minister ausdrücklich festschreiben. weiter
  • 158 Leser

Streit um Rückgaben an Namibia

Das Land Baden-Württemberg will zwei Objekte zurückbringen, doch die Nama protestieren.
Die geplante Rückgabe einer Bibel und einer Peitsche an Namibia wird zum juristischen Streitfall. Die Vereinigung der Nama-Stammesältesten (NTLA) will die Rückgabe im März verhindern. Sie hat einen Antrag auf den Erlass einer einstweiligen Anordnung beim Landesverfassungsgericht in Stuttgart eingereicht. Es geht um eine Bibel und eine Peitsche des namibischen weiter
  • 225 Leser

Taxifahrer kritisieren Verkehrsminister

Die Bundesregierung will den hart umkämpften Markt für Fahr- und Shuttledienste liberalisieren.
Das Taxigewerbe hat angesichts von Plänen des Verkehrsministeriums für eine Liberalisierung des Marktes für Fahr- und Shuttledienste vor massiven Auswirkungen gewarnt. „Für das Taxigewerbe wären die geplanten Änderungen eine Katastrophe“, sagte Thomas Grätz, Geschäftsführer des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes. Verkehrsminister Andreas weiter
  • 226 Leser

Tierschützer wehrt sich

Mann wegen Hausfriedensbruchs verurteilt.
Der Rechtsstreit um das Eindringen von Tierschützern in einen Mastbetrieb im Südwesten geht vor den Verfassungsgerichtshof. Ein Tierschützer hat Ende letzten Jahres Beschwerde gegen verschiedene Gerichtsentscheidungen eingereicht, bestätigte ein Sprecher der Behörde einen Bericht der „Stuttgarter Zeitung“ und der „Stuttgarter Nachrichten“. weiter

Truppenabzug im Jemen

Nach wochenlanger Verzögerung haben sich Jemens Kriegsparteien auf den Beginn des vereinbarten Truppenabzugs aus der umkämpften Hafenstadt Hudaida geeinigt. weiter
  • 169 Leser
An gehört

Träumerischer, tanzbarer Pop

Dream-Pop nennt sich das wohl, was die Deutsche Stefanie Martens, Künstlername Stefany, und ihr niederländischer musikalischer Partner Dennis de Beurs, Künstlername Dennis, als Duo Wolf & Moon in zwölffacher Ausführung auf ihre Debütplatte gepackt haben. „Before It Gets Dark“ (AdP Records) vereint durchweg schöne, träumerische Melodiebögen weiter
  • 246 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Korea, der hundertjährige Krieg Nord- und Südkorea: Zwei Länder und zwei entgegengesetzte Gesellschaften, getrennt durch sieben Jahrzehnte der Konfrontation – und doch ein Volk? Im April 2018 geschah das Undenkbare: Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un und der südkoreanische Präsident Moon Jae-In trafen sich an der streng bewachten Grenze, um erste weiter
  • 132 Leser

Unwetter Vier Menschen sterben auf Kreta

Am Wochenende ist die griechische Insel Kreta von stürmischen Winden mit heftigem Regen heimgesucht worden, die vier Menschen das Leben kosteten. Laut kretischer Feuerwehr handelt es sich bei allen Opfern um Mitglieder einer griechischen Familie. Ihr Auto wurde von den Wassermassen eines Baches in der Nacht zum Sonntag erfasst. Alle vier Insassen ertranken weiter
  • 112 Leser

US-Strafzölle EU droht mit Vergeltung

Die deutsche Wirtschaft und Vertreter der Politik reagieren besorgt auf mögliche US-Strafzölle auf europäische Autos. Die EU-Kommission droht „schnelle und angemessene“ Vergeltungsmaßnahmen für den Fall von Zollerhebungen an, der Verband der Autoindustrie bezeichnete mögliche Zölle als „Belastung für den Welthandel“. Die USA weiter
  • 121 Leser

Vapiano Aktienkurs bricht ein

Der Aktienkurs der Restaurantkette Vapiano ist am Montagvormittag um mehr als 11 Prozent auf zuletzt 5,50 EUR abgerutscht. Der Grund: Sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) war das Unternehmen 2018 laut den vorläufigen Kennziffern unter den eigenen Zielen geblieben, wie am Freitagabend nach Börsenschluss weiter
  • 160 Leser

Venedig lässt den Karneval zu Wasser

Auftakt zum stimmungsvollsten Karneval der Welt: Mit einer Bootsparade auf dem Canal Grande haben die Narren in Venedig die Feiern eingeleitet. Noch bis zum 5. März laufen die Feste in der Lagunenstadt, die zum 50. Jahrestag der Mondlandung unter dem Motto „Der Mond ist schuld“ stehen. Woran genau? Das wissen nur die Venezianer – deren weiter
  • 340 Leser
abc abc

Venezuela Einreiseverbot für EU-Politiker

Venezuela hat sechs spanischen EU-Politikern die Einreise verweigert. Die Delegation der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) sei auf Einladung der von der Opposition kontrollierten Nationalversammlung nach Caracas geflogen, teilte der Delegationsleiter und stellvertretende Fraktionschef, Esteban González Pons, mit. In einem via Twitter veröffentlichten weiter
  • 108 Leser

Verkehrsunfall Vier Verletzte bei Biberach

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen sind am Sonntagnachmittag bei Biberach vier Menschen verletzt worden. Eine 38-Jährige hatte auf der B 312 mit ihrem Wagen nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollen, teilt die Polizei mit. Kurz darauf habe sie bemerkt, dass sie dort nicht abbiegen darf, und fuhr weiter. Eine 61-Jährige weiter
  • 103 Leser
Tod eines Siebenjährigen

Verteidigung will Hirntumor bei „Oma“ ausschließen

Weitere Beweisanträge bringen den Zeitplan des Heilbronner Landgerichts durcheinander.
Ein Urteil im Prozess um Oles Tod ist nicht in Sicht. Die für gestern vorgesehenen Plädoyers konnten im Landgericht Heilbronn nicht gehalten werden, weil die Verteidigung neue Beweisanträge stellte. Vor allem soll eingehend überprüft werden, ob die angeklagte Elisabeth S. (70) nicht so schwer erkrankt ist, dass sie schuldunfähig ist. Der Vorsitzende weiter
  • 101 Leser

Vettel-Bestzeit in Barcelona

Die Premieren-Ausfahrten geben erste Hinweise: Ferrari ist gut unterwegs.
Sebastian Vettel lässt keinen Zweifel an seinen Ambitionen in der Formel-1-WM 2019. Mit einer Bestzeit, die Renault-Fahrer Nico Hülkenberg (Emmerich) als „schon brutal schnell“ und Mercedes-Teamchef Toto Wolff immerhin noch als „sehr schnell“ bezeichnete, eröffnete der Ferrari-Frontmann den ersten offiziellen Testtag in Barcelona. weiter

Viele Termine trotz Krebskrankheit

Manfred Stolpe (SPD), der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident, bemüht sich, trotz seiner Krebserkrankung weiter am öffentlichen Leben teilzunehmen. „Ich nehme viele Termine wahr“, sagte der 82-Jährige. „Das ist mir wichtig.“ Seine Mobilität sei aber stark eingeschränkt, mit dem elektrischen Rollstuhl müsse er sich noch weiter
  • 192 Leser

Vorschuss oft verloren

Es gelingt dem Staat selten, Leistungen zurückzufordern.
Der Staat schafft es nur selten, den Unterhaltsvorschuss für Kinder von Alleinerziehenden von den säumigen Elternteilen zurückzuholen. Angaben des Familienministeriums zufolge sank die Rückholquote 2018 von zuvor 19 auf nur noch 13 Prozent. Demnach wurden rund 2,1 Milliarden Euro an Unterhaltsvorschuss ausgezahlt, aber nur etwa 270 Millionen wieder weiter
  • 120 Leser
Querpass

Wahre Helden der Arbeit

Die Champions League ist auch der Präsentierteller für große Fußball-Trainer. Am Dienstag ist Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool dran, am Mittwoch Pep Guardiola mit Manchester City zu Gast bei Schalke 04. Thomas Tuchel hatte letzte Woche mit Paris St. Germain seinen ersten Achtelfinal-Auftritt bei Manchester United mit dem 2:0-Sieg bestanden. Nur José weiter
Augen Blick

Wer wird „Miss Germany“?

Nach sieben Tagen Trainingscamp auf der spanischen Insel Fuerteventura bereiten sich die 16 Finalistinnen auf die Wahl der „Miss Germany“ vor. Diese findet am Samstag im Europapark Rust statt. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 176 Leser

Wildtiere Wolf im Odenwald gesichtet

Im Neckar-Odenwald-Kreis ist der erste Wolf seit Jahren gesichtet worden. Das hat das Umweltministerium in Stuttgart bestätigt. Experten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg hatten private Videoaufnahmen vom Wochenende ausgewertet. „Die Prüfung hat ergeben, dass es sich tatsächlich um einen Wolf handelt“, so das Ministerium. weiter

WM ohne Weltmeister

Der sechsmalige Weltmeister Gregor Schlierenzauer (29) ist nicht für die Heim-WM in Seefeld nominiert. „Gregor hätte Leistung zeigen müssen. Das hat er leider Gottes nicht ganz so gebracht“, sagte Mario Stecher, Sportlicher Leiter des österreichischen Verbandes. Qualifikation ohne Kapitän Basketball Robin Benzing fehlt dem deutschen Team weiter

Wohnraum Preisanstieg auch auf dem Land

Der rasante Anstieg der Immobilienpreise hat auch die ländlichen Regionen voll erfasst. In weiten Teilen der Republik hätten sich Häuser und Wohnungen 2018 erneut kräftig verteuert, heißt es im Monatsbericht der Bundesbank. „Während der nach wie vor besonders hohe Preisauftrieb bei Wohnimmobilien in den deutschen Städten etwas nachgab, zogen die weiter
  • 167 Leser

Würth wehrt sich gegen Exportverbot

Das baden-württembergische Familienunternehmen will Schalter für Polizeipanzer nach Saudi-Arabien liefern. Die Bundesregierung genehmigt das nicht.
Die Industrie wehrt sich gegen den von der Bundesregierung verhängten Exportstopp für Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien. Der baden-württembergische Würth-Konzern bestätigte, dass er beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Widerspruch gegen die Aussetzung einer Ausfuhrgenehmigung eingelegt habe. Es geht um die Lieferung von Schaltern für gepanzerte weiter
  • 118 Leser
Land am Rand

Zu doof zum Jagen

Dass sich Fleischfresser und Vegetarier nicht so richtig grün sind, ist ein offenes Geheimnis. Wer kennt sie nicht, die lauen Sommerabende: Man trifft sich bei Freunden auf der Terrasse, in der Ecke glühen die Kohlen, die Bratwürste zischen beim ersten Kontakt mit dem heißen Rost. Und dann kommt dieser eine Freund und legt marinierte Champignons gefüllt weiter
  • 113 Leser
Leitartikel Günther Marx zur Debatte um IS-Gefangene in Syrien

Zurücknehmen, klar

In einer besseren Welt ließe sich manches einfacher lösen. Dann könnten zum Beispiel Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus Deutschland, Frankreich oder anderen europäischen Staaten, die in Syrien oder im Irak in Gefangenschaft geraten, dort für ihre Verbrechen zur Verantwortung gezogen werden und dort auch ihre Strafen absitzen. Die Verfahren weiter
  • 204 Leser

Zweifel an Trump-Forderung

Der US-Präsident verlangt, dass europäische Länder in Syrien gefangen genommene Staatsbürger zurücknehmen.
Deutschland und andere EU-Staaten sehen massive praktische Probleme bei einer Rücknahme islamistischer Kämpfer, die im Norden Syriens inhaftiert sind. Zu entsprechenden Forderungen des US-Präsidenten Donald Trump sagte Außenminister Heiko Maas (SPD), solche Extremisten dürften nur nach Deutschland kommen, wenn sie hierzulande unmittelbar in Gewahrsam weiter
  • 118 Leser

Leserbeiträge (4)

30. Jahreshauptversammlung des Yoga-Verein Abtsgmünd e.V.

Samstag der 16. Februar und ein Wetter wie im Frühling.

Trotzdem kamen von den 223 Mitgliedern des Yoga-Vereins Abtsgmünd e.V. 40 Yoga-Frauen und 6 Yoga-Männer zur 30. Jahreshauptversammlung.

Durch die Rückschau auf das Jahr 2018 führte der Schriftführer informativ und kurzweilig mit Powerpoint. Er übernahm auch den

weiter
  • 1
  • 489 Leser
Lesermeinung

Zur Kündigung des INF-Vertrags und den Folgen:

Wenn es einen heiligen Zorn gibt, dann hat er nach den Sicherheitskonferenzen der 29 NATO-Staaten in Brüssel und München wie Blitz und Donner bei mir eingeschlagen. Denn bei diesen Tagungen ging es ja vor allem darum, wie die westliche Kriegsallianz die Kündigung des INF-Abrüstungsvertrags durch die Vereinigten Staaten dazu nutzen kann, ihre Waffengeschäfte

weiter

inSchwaben.de (2)

Im Haus sicher rauf und runter

Flur Bei Renovierungen von Stufen im Haus sollte neben der Rutschfestigkeit auch das Geländer als hilfreiche Stütze im Blickpunkt stehen.

Kind und Kegel, Hund und Katze können die Treppen im Haus ganz schön beanspruchen. Hier geht es nicht nur um Kratzer durch das tägliche Auf und Ab, die keinen schönen Anblick mehr bieten. Ausgetretene Stufen werden mit der Zeit rutschig und daher gefährlich. Dann wird es Zeit, über einen neuen Belag für die Treppe nachzudenken.

Trittsicher und individuell weiter
  • 545 Leser

Top 10 Gaming-Blogs

Die Unterhaltungs- und Gaming-Industrie ist wahrscheinlich eine der ältesten Industrien, die wir kennen. Im Jahr 1940 entwarf der amerikanische Atomphysiker Edward Condon einen Computer, der es den Spielern erlaubte, das erste Spiel namens Nim zu spielen. Tausende haben dieses Spiel gespielt, obwohl es für die Spieler sehr schwer war zu gewinnen.Zehn

weiter
  • 634 Leser