Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. Februar 2019

anzeigen

Regional (200)

Polizeibericht

10 300 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 10 300 Euro beläuft sich nach Schätzung der Polizei der Sachschaden, den ein 64-Jähriger am Mittwochnachmittag verursachte, als er gegen 16.20 Uhr an der Einmündung Weilerstraße/ Hans-Kudlich-Straße die Vorfahrt eines 35-Jährigen missachtete. Beim Zusammenstoß der beiden Autos blieben beide Fahrer unverletzt.

weiter
  • 512 Leser
Polizeibericht

1000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd: Verkehrsbedingt musste eine 35-Jährige ihren VW Golf am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr an der Einmündung Oberbettringer Straße/Falkenstraße anhalten. Eine 25-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Nissan Micra auf, wobei ein Schaden von 1000 Euro entstand.

weiter
  • 396 Leser
Polizeibericht

Baum übersehen

Schwäbisch Gmünd. Eine 57-Jährige übersah am Mittwoch kurz vor 12 Uhr beim Ausparken ihres VW Caddy einen in der Sebaldstraße stehenden Baum. Sie fuhr dagegen, wobei ein Schaden von 4500 Euro entstand.

weiter
  • 569 Leser
Zur Person

Carl Röhrich erfolgreich

Schwäbisch Gmünd. Carl Röhrich vom Gmünder Parler-Gymnasium hat beim Landeswettbewerb „Alte Sprachen“ den ersten Preis gewonnen. Unterstützt wurde Röhrich bei seiner Teilnahme durch Lateinlehrer Volker Mayer, der ihn auch weiter motivieren möchte, an der zweiten Runde im April teilzunehmen. Röhrichs Aufgabe bei diesem Wettbewerb war es,

weiter

Container für die Schule kommen

Berufsschulzentrum Die Modulanlage wird demnächst von der Krähe auf die künftige Baustelle transportiert. Sie dient während der mehrmonatigen Sanierungsmaßnahme als Schulgebäude.

Schwäbisch Gmünd

Nach den Sommerferien beginnen die Sanierungsarbeiten am Hauptgebäude des Beruflichen Schulzentrums Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der vorbereitenden Maßnahmen wird allerdings bereits ab Mitte März eine Modulanlage auf dem Schulgelände installiert, in der Schüler, Lehrer und Verwaltung vorübergehend untergebracht werden können.

Über 40 weiter
  • 318 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Lorch. Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufscenters kam es am Mittwoch kurz nach 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden in Höhe von 5000 Euro entstand. Beim Ausparken seines Opel hatte ein 73-Jähriger den hinter ihm vorbeifahrenden Mercedes Benz einer 36-Jährigen übersehen und gestreift.

weiter
  • 477 Leser
Polizeibericht

Gestohlenes Sofa gesucht

Bopfingen. Ein kurioser Diebstahl ereignete sich am frühen Mittwochmorgen in Bopfingen. Wie die Polizei mitteilt, entwendeten bislang unbekannte Diebe zwischen 0.25 Uhr und 0.50 Uhr ein zweiteiliges braunes Kunstledersofa, das vor einem Gebäude in der Waldstraße abgestellt war. Das Sofa hat nach Polizeiangaben einen Wert von rund 300 Euro. Nun sucht

weiter
  • 775 Leser

Zwei Grüncontainer bleiben geschlossen

GOA Weil Personal für die Betreuung fehlt, können die Standorte Waldhausen und Degenfeld nicht öffnen.

Schwäbisch Gmünd. Die Grünabfallcontainer außerhalb der Wertstoffhöfe sind ab Anfang März wieder geöffnet – allerdings nicht alle: Bei manchen fehlt das Personal zur Betreuung. Darauf weist die Kreis-Abfallgesellschaft GOA hin.

Sie teilt mit, dass die Grünabfallcontainer außerhalb der Wertstoffhöfe ab Anfang März wieder geöffnet sind. Die Öffnungszeiten

weiter
  • 129 Leser

Ein wolkenreicher und nasser Freitag

Die Spitzenwerte: 5 bis 12 Grad

Pünktlich zum Start in den meteorologischen Frühling stellt sich die Wetterlage nun um. Der Sonnenschein muss vielen Wolken, etwas Regen und Wind weichen. Am Freitag dominieren auf der Ostalb die Wolken, dazu kann es auch immer wieder regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 7 bis 11 Grad. 7 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter,

weiter

Kindergarten erobert Rathaus

Fasching Ganz mulmig wurde es den Mitarbeitern des Rathauses Ruppertshofen, als sich mit großem Getöse eine bunte Schar von Cowboys, Rittern, Polizisten, Feuerwehrleuten und Prinzessinnen näherte. Schnell wurden Bürgermeister Peter Kühnl und seine Rathausdamen entmachtet. Mit Liedern und einem Indianer-Quiz mussten sie sich den Kindern stellen. Die

weiter
  • 210 Leser

Räte werden Baumeister

Sturm Bierappel und Gefolge erobern das Untergröninger Rathaus.

Abtsgmünd-Untergröningen. Mit wildem Gejohle hopsten die Schlosshexen – pardon – jetzt Schlossgeister mit der Bierappel den Schlossberg in Untergröningen hinunter zum Rathaus, das mit vereinten Kräften und Leitern erobert wurde. Bürgermeister Armin Kiemel und Ortsvorsteher Thomas Bacher hatten mit ihren Ortschaftsräten keine Chance –

weiter
  • 173 Leser

Schüler stürmen Regierungssitz

Rathaussturm Das hat der Schultes Klemens Stöckle nicht lange durchgehalten: mit Handstand, Rad und Jonglage brachten die Schüler ihn zum Staunen, mit pfiffigen Witzen zum Lachen. Im Nu musste das Rathausteam – allesamt im Clownskostüm – die Türe freigeben, und die Grundschüler stürmten die Igginger Regierungszentrale. Unterstützt wurden

weiter

Echtes Feuerwerk weckt die Fasnet

Tradition Der 13. Murrasturm in Leinzell zauberte im Nu die richtige Stimmung in die Ortsmitte. Die Narren genosssen den Rathaussturm ebenso wie den symbolischen Kreiselrundgang.

Leinzell

War das ein schnurriges Spektakel, dieser 13. Murrasturm mitten in Leinzell. Obermurr Heike Hilbig war regelrecht gerührt - vom Musical, das der Scharle und das Rathausteam „gebucht“ hatten; von der schmucken Bühne, die dafür extra gebaut worden war; vom Feuerwerk, das gut zehn Minuten den Himmel über dem Geschehen in explosives

weiter

Schultes-Wohnsitz im Fokus

Brauchtum Klammhogahäxa kehren Aktenstaub vom Schreibtisch.

Eschach. Die Besenbrigade hexte sonniges Wetter und kräftige Winde auf den Rathausplatz. Mit überzeugender Entschlossenheit und bedrohlicher Stimmgewalt feierten die „Klammhogahäxa ihren „Schdurm aufs Rathaus“.

Antonia von Tirol war nichts gegen den Hexengesang. „Ja mir sen do, wie jedes Johr ond schnappet ons glei jeden Ma“

weiter

Gespenstischer Gmünder Rathaussturm

Fasching Als Untote schwebten Oberbürgermeister Richard Arnold, die Bürgermeister Julius Mihm und Dr. Joachim Bläse mit ihrem Rathausteam am schmotzigen Donnerstag auf dem Gmünder Marktplatz übers Eis. Mit ihrer Choreografie mussten sie sich vor den Ghostbustern nicht verstecken. Doch beim Sturm aufs Rathaus zogen sie den Kürzen. Mehr dazu lesen Sie

weiter
  • 1
  • 693 Leser

24. Ball des Sports

Schützenhaus Tanz und buntes Programm haben hier Tradition.

Rainau-Buch. Zum 24. Mal findet am Samstag, 2. März, der Ball des Sports mit der Tanzband Happy Hour im Schützenhaus Buch statt. Beginn ist um um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Das Programm mit vielen Einlagen wird unter anderem von den Schlierbachfetzern aus Neuler gestaltet. Kartenvorverkauf bei Bäckerei Stollenmaier Hüttlingen, Getränke Pfitzer Dalkingen,

weiter
  • 210 Leser

Ein Containerhafen für Spraitbach

Rathaussturm Ein als „Klingone“ verkleideter Schultes Johannes Schurr und Räte, die die Enterprise-Besatzung darstellen, verwandeln die Ortsmitte in ein intergalaktisches Zentrum.

Spraitbach

Das ist ja Waaaaahnsinn, was hier los ist“, staunte eine Besucherin des Rathaussturms in Spraitbach. Und Recht hatte sie. Es schien, als wollte die Bürgerschaft komplett teilhaben an dem närrischen Treiben. Bürgermeister Johannes Schurr entdeckte man nicht auf den ersten Blick. Denn seine einstündige Sitzung in der Maske hatte sich

weiter

Eine Zahnfee im Hexenkessel

Rathaussturm Göggingens Schultes wird „dramatisch verändert“.

Göggingen. Anfangs fühlte sich der Gögginger Bürgermeister Walter Weber in seiner warmen Amtsstube noch sicher. Doch alles verschanzen half nichts. Die Gögginger Burgstuhl Hexen suchten und fanden den Schultes im Rathaus, ergriffen ihn und – „Hex hex“ – verwandelten ihn in eine Zahnfee mit allerliebsten rosa Body und funkelnder

weiter

Märchenvolk stürmt Pfarrhaus

Fasching Kindergarten St. Elisabeth verschleppt seine Opfer.

Mutlangen. Mit ihrem traditionellen Schlachtruf „Muli - Mula“ stürmten die „Großen“ vom Kindergarten St. Elisabeth das Mutlanger Pfarrhaus. Nach intensiver Suche spürten sie alle „Pfarrhäusler“ erfolgreich auf und schleppten sie gefesselt in den Kindergarten. Zur Freude des Märchenvolkes errieten die Gefangenen verschiedene

weiter

Rathausteam stürmt den Kindergarten Don Bosco

Fasching Kurzerhand den Spieß umgedreht hat die Mutlanger Gemeindeverwaltung an Weiberfasnacht. Statt brav im Rathaus zu sitzen und den Regierungssitz gegen die anstürmenden Jungnarren zu verteidigen, hat die Verwaltung mit Stephanie Benz (m.) an der Spitze einfach den Kindergarten Don Bosco gestürmt. Erfolgreich. Foto: privat

weiter
  • 399 Leser

Schlossgarde kam vorbei

Fasching Gschwender Rathaus war diesmal kein sicherer Hort.

Gschwend. Wenn er gedacht hat, er hätte auch über die närrischen Tage etwas zu sagen in Gschwend, dann hat sich Bürgermeister Christoph Hald gewaltig getäuscht. Ganz spontan kamen am Gumpendonnerstag die Mädels der Gaildorfer Schlossgarde im Gschwender Rathaus vorbei und machten deutlich, dass auch in einer evangelischen Gemeinde wie Gschwend in diesen

weiter
  • 173 Leser

Schultes mit Karottenkostüm im Hasenkäfig

Rathaussturm Ralf Leinberger bleibt keine Chance, aus dem Rathaus zu fliehen.

Stödtlen. Die Hasenpolizei machte den Übeltäter rasch dingfest und stellte ihn im Karottenkostüm in den Hasenkäfig vors Narrengericht. Chef-Anklägerin „Sylvie – Gräfin vom Lande“ Landgraf kannte kein Pardon mit dem Bürgermeister. Die Anklage: „Leinberger wird nicht müde, sein Volk bis zum letzten Tropfen Blut auszusaugen und

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Termin für Brettchenwebkurs

Ellwangen. In der ursprünglichen Pressemitteilung des Alamannenmuseums war ein falsches Datum für den Grundkurs im Brettchenweben genannt. Richtig ist Samstag und Sonntag, 16. und 17. März. Informationen unter (07961) 969747, E-Mail alamannenmuseum@ellwangen.de.

weiter
  • 402 Leser

Dickes Fell für Dünnhäutige

Frauentag Workshop in Ellwangen mit einer Wirtschaftspsychologin.

Ellwangen. Im Zusammenhang mit dem internationalen Frauentag veranstalten die Kontaktstelle „Frau und Beruf“ des Ostalbkreises und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ellwangen am Montag, 11. März, von 9 bis 13 Uhr in Ellwangen den Workshop „Ein dickes Fell für Dünnhäutige“ mit der Dipl.-Wirtschaftspsychologin Susanne Schaub.

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Fasching des MV Rindelbach

Ellwangen-Rindelbach. Der Musikverein Rindelbach lädt alle Faschingsnarren zum Rosenmontagsball am 4. März in die Kübelesbuckhalle ein. Die Tanzband „The Candys“, Showeinlagen und die Jagsttal-Gullys garantieren Stimmung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Einlass ab 19 Uhr, Programm ab 20 Uhr.

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Ikebana-Kurs im Frauentreff

Ellwangen. Der Frauentreff St. Wolfgang bietet ab Dienstag, 12. März, um 19 Uhr einen vierteiligen Ikebana-Kurs an. Die weiteren Termine sind am 9. April, 7. Mai und 25. Juni. Ikebana ist eine japanische Form des Blumensteckens. Der Kurs findet im Gemeindehaus St. Wolfgang statt. Neueinsteiger und Wiedereinsteiger sind willkommen. Anfragen und Anmeldung

weiter
  • 254 Leser

Giftige Gewächse sind handzahme Gärtnerinnen

Weiberfasching Rund 150 Menschen nehmen an Weiberfasching das Pfahlheimer Rathaus in Beschlag.

Ellwangen-Pfahlheim. Auch in Pfahlheim haben die „wilden Weiber“ beim Rathaussturm die Macht übernommen. Aber nur vorübergehend. Ab Aschermittwoch soll alles wieder seinen gewohnten und routinierten Lauf nehmen.

Der Pfahlheimer Rathaussturm erfährt von Jahr zu Jahr einen größeren Zulauf. Zur jüngsten Auflage waren rund 150 Menschen gekommen.

weiter
  • 318 Leser

Der Neulermer Narrenbaum steht

Straßenfasnacht Ein närrisches Jubiläum haben die Neulermer Narren unter den Blicken der Ortsbürgermeisterin Sabine Heidrich gefeiert. In Neuler wurde zum 22. Mal der Narrenbaum aufgestellt. Bis Aschermittwoch wacht er über die närrische Schar. Steht der Baum, wird drei Mal die „Alte Närre“, eine Pauke geschlagen, was die Schellenbaumträger

weiter

„Digito“ liegt der Zeitung bei

Aalen. Das Magazin „Digito“ liegt an diesem Freitag, 1. März, wieder kostenlos der Tagespost bei. Das sind die Themen:

Laptops für wenig Geld Moderne Autos können dank vieler Sensoren den Fahrer in schwierigen Situationen unterstützen. Geld zurück vom Staat: Steuererklärung am PC Zimmer frei: Aufpassen bei der Untermiete – welche weiter

Remsbahn Betreiber tauschen Mitarbeiter aus

Ostalbkreis. DB Regio und Go-Ahead haben am Donnerstag im Beisein des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Das gemeinsame Ziel: Den Betriebsübergang von DB Regio an Go-Ahead im Juni 2019 auch auf der Remsbahn Stuttgart-Aalen im Sinne der Fahrgäste möglichst reibungslos zu gestalten. Dafür

weiter
  • 336 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Schnee auf Reisen Dem internationalen Schanzenspringen in Degenfeld droht die Absage. Es fehlt der Schnee. Kurzerhand lässt die Stadt Gmünd die weiße Pracht vom Hornberg anliefern. Mit Erfolg. Der Wettkampf findet doch noch statt.

Doppeltes Gold für Deutschland Jubel im deutschen Lager bei den olympischen Winterspielen in Lillehammer: Katja Seizinger

weiter

Jugendtreff wird eröffnet

Schwäbisch Gmünd. Der Jugendtreff Weststadt wird am Mittwoch, 6. März, um 17 Uhr eröffnet. Die ehemalige Hausmeisterwohnung der Stauferschule wird Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit dem städtischen Amt für Gebäudewirtschaft, einer Spende des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd – Rosenstein und unter Mithilfe der Kinder und Jugendlichen

weiter
  • 101 Leser

Zahl des Tages

31

Klassenzimmer, fünf Fachräume sowie Lehrerzimmer und Räume für die Verwaltung – all das soll in der Modulanlage auf dem Areal des Beruflichen Schulzentrums untergebracht werden. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Ball am Rosenmontag

Neresheim-Ohmenheim. Der Sängerkranz Ohmenheim bittet am Rosenmontag, 4. März, um 20 Uhr zum großen Faschingsball in der Turn- und Festhalle mit der Narrenzunft und den Notenfurzern aus Waldhausen, dem FFW-Männerballett, den Weinbergweibla vom FBO Ohmenheim und der Band „Take Five“. Einlass ab 16 Jahren. Es wird ein Heimfahr-Shuttlebus angeboten.

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Die Arche wird närrisch

Dischingen. Wenn am Sonntag, 3. März, überall die Narren auf Straßen und Gassen unterwegs sind, ist man ab 11 Uhr auch in der Begegnungsstätte Arche in Dischingen bestens mit guter Laune, Musik, Speis und Trank gewappnet. Die Aktion „Freunde schaffen Freude“ und die Nattheimer Behindertengruppe nehmen mit ihrer integrativen Gruppe beim Gaudiwurm durch

weiter
Kurz und bündig

Fasching in Ebnat

Aalen-Ebnat. Gruppen des SV Ebnat und DJ Fredo sorgen am Sonntag, 3. März, ab 14 Uhr für Stimmung beim Kinderfasching in der Jurahalle in Ebnat. Am Rosenmontag, 4. März, heißt das Motto ab 19.59 Uhr „Cirque de Ebnat“. Zu Gast sind die Narrenzunft Neresheim, die Sauerbachnarren, die Häfastädter Narra Ebnat sowie „WE - die Band“. Karten im Vorverkauf

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad macht Ferien

Neresheim. Das Hallenbad in hat in den Faschingsferien in der Zeit von Sonntag, 3., bis Sonntag, 10. März, geschlossen.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Kehraus der SF Dorfmerkingen

Neresheim-Dorfmerkingen. Am Faschingsdienstag, 5. März, ist nach dem Faschingsumzug in Neresheim ab 19 Uhr großer Kehraus im Sportlerheim Dorfmerkingen mit dem Unterhaltungsduo „Tanja & Erich“.

weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Rosenmontag ist Frauenabend

Oberkochen. Am Rosenmontag, 4. März, findet im Oberkochener Jugendtreff am Bahnhof in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr ein gemütlicher Frauenabend statt.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Umsonstladen geschlossen

Oberkochen. Am kommenden Samstag, 2. März, ist der Umsonstladen in der alten Post in Oberkochen geschlossen. Am Samstag, 9. März, ist er geöffnet.

weiter
  • 402 Leser

In Aalen und drumherum geht’s närrisch zu

Fasching Die Narren sind los! Am Schmotzigen Donnerstag stürmten die Aalener Fasnachtszunft, die Unterkochener Bärenfanger und die Oschtalb Ruassgugga das Aalener Rathaus. Auch in zahlreichen Landgemeinden wurden die Bürgermeister abgesetzt, der Fasching übernahm das Zepter. Eindrücke von den Rathausstürmen in Aalen und drumherum finden Sie im Regionalteil

weiter
  • 699 Leser

Stadt Aalen nennt erhobene Vorwürfe „haltlos“

Verkehr Stadtverwaltung nimmt Stellung zu Aussagen eines Anliegers der Nägeleshofstraße in Hofherrnweiler.

Aalen. Die Stadtverwaltung Aalen nimmt Stellung zum Bericht über die Nägeleshofstraße in Hofherrnweiler am Donnerstag in der SchwäPo. Die Stadt habe diesbezüglich „feststellen müssen“, dass sie bei der Aufarbeitung der Gegebenheiten im Zuge eines Insolvenzverfahrens „auf mehrere Missstände gestoßen ist“, die derzeit durch Fachämter

weiter
  • 1
  • 225 Leser

Zahl des TAges

3,1

Milliarden Euro, auf diese Summe belaufen sich die Kredite, die die Genossenschaftsbanken im Ostalbkreis derzeit verliehen haben. Wesentlicher Treiber ist der anhaltende Bauboom.

weiter
  • 337 Leser

Die Zukunft der VR-Bank-Filialen

Finanzwirtschaft Wie geht es weiter mit den Filialen der VR-Bank Ostalb? Welche Filialen bleiben bestehen? Welche werden unter Umstände geschlossen – und wann? Darüber informiert die VR-Bank an diesem Freitag die Öffentlichkeit. Die SchwäPo wird aktuell berichten. Foto: opo

weiter
  • 674 Leser

Fetza Hexa verpassen Karl Bühler „von ällem ebbes“

Fasching Beim Rathaussturm in Lorch liefern sich Bürgermeister und Fasnetgesellschaft einen Schlagabtausch.

Lorch. Beim Rathaussturm in Lorch gab‘s flammende Reden, Jubiläumsorden und Musik. Lorch. Schwarz-weiß gestreifte Hose, kunterbuntes Hemd und Cowboyhut: „Von unten sieht der Karle aus, als wär er aus dem Gefängnis ausgebrochen, oben rum ist er im Hawaiiurlaub“, brachte Frieder Rohm den Anblick von Bürgermeister Karl Bühler auf den

weiter

Musik zum Jubiläum

Althütte. Am 1. März 2011, vor genau acht Jahren, hat „Eddi’s Biker-Residenz zum Löwen“ in Althütte eröffnet. In der Zwischenzeit haben der ehemalige Motorradjournalist Eddi Weiher und sein Team ein außergewöhnliches Lokal etabliert. Zum achten Jubiläum an diesem Freitag, 1. März, steigt ab 20 Uhr eine Rockparty mit DJ Harmsi. Mit

weiter

Hexen klagen ihren Kutscher an

Fasching Wenn der Hexenmeister auf seinem Besen auf dem Marienplatz einschwebt, tagt das Neresheimer Hexengericht. Warum in diesem Jahr Eduard „Zembe“ Zembrod angeklagt ist.

Neresheim

Die Neresheimer Hexen haben sich 28 Jahre von ihm kutschieren lassen, wenn der Weg zu weit für ihre Besen war – von Eduard „Zembe“ Zembrod. Nie hatten sie gejammert. Alles hexenhaft ertragen. „Wir waren zusammen überall.

Von Zürich bis Bad Mergentheim. Tausende Kilometer bei Tag und bei Nacht“, erinnert sich

weiter

Sponsorenvertrag unterzeichnet

Remstal-Gartenschau Die Firma Umicore Galvanotechnik GmbH wird Bronzepartner der Remstal-Gartenschau und sponsert 10 000 Euro für den „Umicore-Weg“ im neuen „Schmuckgarten“ am Königsturm in Schwäbisch Gmünd. Eine Tafel mit einer entsprechenden Nennung wird vor Ort befestigt. Das Engagement von Unicore wurde nun vertraglich besiegelt.

weiter
  • 105 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margarita Kunsch zum 75. Geburtstag

Waldemar Baur zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Hermann Bareiß zum 80. Geburtstag

Gschwend

Piroska Gdnic zum 80. Geburtstag

Heubach

Ingrid Hahn zum 75. Geburtstag

Heuchlingen

Renate Bihlmaier zum 73. Geburtstag

Spraitbach

Gottfried Wollenhaupt zum 75. Geburtstag

Waldstetten

weiter

Bäume fallen auf dem Rehnenhof

Natur An der Franz-Konrad-Straße sind Waldarbeiten im Lauf der nächsten zwei Wochen notwendig.

Schwäbisch Gmünd. Die anhaltende Hitze und Trockenheit des vergangenen Jahres hat verbreitet zu absterbenden Bäumen und Kronenteilen geführt. In sämtlichen Waldgebieten der Region sind Waldbesitzer und Forstleute aktuell damit beschäftigt, diese Spätschäden aufzuarbeiten. Auch im Distrikt Taubental im Stadtwald Schwäbisch Gmünd sind einzelne Bäume

weiter
  • 1
  • 105 Leser

Eine „Unermüdliche“ wird 80

Geburtstag Susanne Wessel hat sich über viele Jahre für die Städtische Musikschule Schwäbisch Gmünd eingesetzt.

Schwäbisch Gmünd. Sie ist Gründungsmitglied des Vereins der Freunde und Förderer der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd, Ehrenvorsitzende, Ratgeberin, Helferin und hat den Verein 17 Jahre lang als Vorsitzende aktiv gestaltet. Die Rede ist von Susanne Wessel, die heute in Bremen lebt und an diesem Freitag, 1. März, ihren 80. Geburtstag feiert.

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

11-Plus-Gottesdienst

Aalen. Das Vorbereitungsteam um Christine Krauth und Caroline Bender lädt am Sonntag, 3. März, 11 Uhr, zum Gottesdienst in Peter und Paul ein. In einem Bibliolog wird die Geschichte von Maria und Martha lebendig. Für Harfenklänge sorgt Symphonia Keltica. Im Anschluss gibt es Königsberger Klopse und Gemüseauflauf. Nachtisch darf mitgebracht werden.

weiter
  • 193 Leser

Amtsschlüssel sind in Narrenhand

Fasching Die Bezirksämter in Großdeinbach, Lindach und Herlikofen sind gestürmt und die Ortsvorsteher entmachtet – einer sogar eingesperrt.

Schwäbisch Gmünd

Keiner war sicher. Und eine Chance hatten sie erst recht nicht. Die Chefs in den Bezirksämtern in Großdeinbach, Lindach und Herlikofen sind am schmotzigen Donnerstag allesamt von den Narren entmachten worden.

Großdeinbacher Bienenstock

Ahnten die Mitarbeiterinnen des Großdeinbacher Bezirksamts, Barbara Gerstlauer und Cornelia Keller,

weiter
Kurz und bündig

Bärenfanger-Faschingsparty

Aalen-Unterkochen. Unter dem Motto „World of Cinema“ feiert die Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen am Samstag, 2. März, ab 20 Uhr in der Festhalle Unterkochen ihre „30 drunter/drüber Party“. Die Partyband „WE – Die Band“ und die „Lauchfetzer“ aus Lauchheim sorgen für Stimmung. Auf die Besucher warten außerdem eine Kostümprämierung und leckere Cocktails

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Börse im Weststadtzentrum

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 30. März, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt, mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und Aktionen für Kinder. Infos und Tischreservierungen unter kinderbedarfsboersestmartin@web.de.

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Café für Alleinerziehende

Aalen. Entspannung und Frühlingserwachen heißt das Motto beim Café für Alleinerziehende am Sonntag, 3. März, von 13 bis 16 Uhr im Aalener Haus der Jugend. Die Kinder können sich mit Basteln oder Spielen vergnügen, während Mama oder Papa sich bei einer Massage entspannen oder mit anderen austauschen können.

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Die Hausband spielt im Frapé

Aalen. Karneval heißt ja wörtlich irgendwas ohne Fleisch – kann sein, kann sein. Sicher ist, dass die Sieben von der „Hausband“ ihrer „hot soup de jazz“ am Faschingssamstag, 2. März, im „Frapé“ eine Menge neuer Titel beimischen, die auch für Vegetarier ein Genuss sind. Einlass: 20 Uhr. Karten im Vorverkauf zu 10 Euro auf www.frape-aalen.de, Abendkasse

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Eine Puppe selber machen

Aalen. An vier Abenden entsteht in einem Kurs der FBS unter Anleitung einer erfahrenen Puppenmacherin eine Schlamperlepuppe aus hochwertigen Materialien. Die Termine sind jeweils mittwochs von 13. März bis 3. April, 18.30 bis 21 Uhr im Haus Kastanie. Anmeldung und Info unter Telefon (07361) 555146, E-Mail info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Frühschoppen zu Fasching

Aalen-Unterrombach. Zu einem zünftigen Bockfrühschoppen mit Weißwürsten, Brezeln und Bockbier von der Aalener Löwenbrauerei laden die Böhmerwäldler am Faschingssonntag, 3. März, ab 10 Uhr in das Vereinsheim in der Wellandstraße 30 ein. Das „Rosenstein-Duo“ macht Musik.

weiter
  • 5
  • 206 Leser

Obstbäume schneiden

Gartenbauverein Schnittkurs am 9. März für alle Interessierte

Aalen-Wasseralfingen. Der Obst- und Gartenbauverein Wasseralfingen lädt Mitglieder und Interessierte am Samstag, 9. März, um 13.30 Uhr zu einer Veranstaltung im Rahmen der landesweiten Streuobstpflegetage ein. Zunächst wird ein Apfelbaum gepflanzt, danach erfolgt eine Obstbaum-Schnittunterweisung an verschiedenen Bäumen. Dabei geht es um fachliches

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Repair Café am Samstag

Aalen. Im Haus der Jugend in Aalen besteht am Samstag, 2. März, von 14 bis 17 Uhr wieder die Möglichkeit, mit Unterstützung defekte Dinge zu reparieren. Werkzeug und Material sind vorhanden.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Veganer Brunch und Streik

Aalen. Im Rahmen des Vegan-Brunches findet am Sonntag, 3. März, um 13 Uhr eine öffentliche Diskussion mit Schülerinnen und Schülern von „Fridays for Future Aalen“ in der Mensa der Freien Waldorfschule statt. Die Teilnahme am Vegan-Brunch ab 11 Uhr ist kostenlos, wenn ein veganes Gericht für das Buffet mitgebracht wird. Ohne eigenen Buffet-Beitrag kostet

weiter
  • 223 Leser

Gottes Segen für das Narrenvolk vor dem Altar

Narrenmesse Seit 19 Jahren ist es in Ellwangen guter Brauch, am Gumpendonnerstag, zu Beginn der Straßenfasnacht, in der Basilika St. Veit einen Wortgottesdienst abzuhalten. Begonnen hatte alles unter dem damaligen Stadtpfarrer Patriz Hauser und Künstlerpfarrer Sieger Köder, von dem das Altarbild stammt. Vikar Simon Hof zelebrierte den Wortgottesdienst

weiter

Hatam kämpft wacker

Rathaussturm In Wasseralfingen entheben die Narren die Ortsvorsteherin ihres Amtes. In der Anklage geht’s um heimisches Bier und ein traditionelles Fest.

Aalen-Wasseralfingen

Fliehen konnte sie nicht. Auch durch die Hintertür hat es die Ortsvorsteherin Andrea Hatam nicht geschafft, als die Garden der DJK Wasseralfingen das Rathaus stürmten. Während Andrea Hatam vor das Rathaus gebracht wurde, stellte die Ortsfeuerwehr mit vier Mann und einer Frau den Narrenbaum auf. Die Wasserschnalzer Schludda Gugga

weiter
Kurz und bündig

Faschingsdienstag in Stödtlen

Stödtlen. Am Faschingsdienstag, 5. März, steht um 9 Uhr im Albert-Munz-Saal der Lias-Halle das traditionelle Presssackessen auf dem Programm. Ab 13 Uhr folgt der Faschingsumzug mit anschließendem Kinderfasching in der Lias-Halle. Ab 16 Uhr werden Hähnchen zum Mitnehmen angeboten. Diese können morgens im Albert-Munz-Saal vorbestellt werden.

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Wörter Faschingsumzug

Wört. Aus nah und fern werden sich am Faschingssonntag, 3. März, Närrinnen und Narren zum Faschingsumzug in Wört einfinden. Die Narren starten mit dem Warm Up um 11 Uhr am Rathaus. Ab 13.30 Uhr schlängelt sich der aus phantasiereichen Personengruppen und ideenreich gestalteten Wagen bestehende „Gaudiwurm“ durch die Straßen von Wört. Im Anschluss steigt

weiter
  • 737 Leser

Armageddon im Orient

Vortrag Nahost-Korrespondent berichtet über Syrien.

Ellwangen. Michael Lüders war lange Jahre Nahost-Korrespondent der „ZEIT“ und kennt die Länder dieser Region aus eigener Anschauung. In seinen beiden Büchern „Wer den Wind sät“ und „Die den Sturm ernten“ beschäftigt er sich mit den Wurzeln der syrischen Katastrophe und zeigt auf, was westliche Politik im Orient anrichtet.

weiter
  • 167 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Eine 52-jährige Opel-Fahrerin wollte am Donnerstagvormittag gegen 9.40 Uhr von der Pfahlheimer Straße nach rechts in die Hauptstraße einfahren. „Aus Unachtsamkeit“, wie die Polizei berichtet, fuhr sie dabei auf einen vor ihr stehenden VW auf. 2800 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 433 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Am Donnerstagvormittag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten Skoda Octavia, der zwischen 8 und 9 Uhr in der Tiefgarage einer Bank in der Karlstraße abgestellt war. Der Unbekannte machte sich laut Polizei aus dem Staub. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 662 Leser

Göckel & Co. haben jetzt die Macht

Rathausstürme Sie holen sich Verstärkung von ihren Vorgängern, verkleiden sich als Ziegenpeter, Zebra oder Imker. Hilft alles nichts. Auch die Rathauschefs der Rosensteingemeinden sind erstmal weg vom Fenster.

Rosenstein

Da nützte alles Wehklagen nix: Sämtliche Rosenstein-Chefs wurden aus ihren Rathäusern gefegt. Ein Überblick.

Bartholomä:

So ein Zirkus: Mit vielen Tieren, Artisten und Clowns machten die Albuchhexen den Fluchtturm am neuen Rathaus zur Zirkusmanege, bevor die kunterbunte Schar, lautstark angeführt von den Bäraberg-Schiddlern, in Richtung

weiter
Kurz und bündig

Tribut an Deep Purple

Heubach. Die britische Rockband Deep Purple gilt als Wegbereiter des „Hard Rock“, seit Ende der 1960er-Jahre. Die Gmünder Band „Space Truckin’“ zollt den Engländern Tribut am Samstag, 9. März, ab 21 Uhr im „Übelmesser“. Eintritt: 8 Euro.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Winterschnitt an Obstbäumen

Essingen. Der Obst- und Gartenbauverein Essingen bietet am Samstag, 2. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Winterschnittunterweisung an. Veranstaltungsort: Kleingartenanlage Lix, zwischen Essingen und Herrmannsfeld.

weiter
  • 273 Leser

Gartenschauzwerge in heller Not

Rathaussturm Die kalten Güsse aus den grünen Gießkannen halfen nicht. Seit Donnerstagabend ist das Essinger Rathaus in der Hand der Haugga.

Essingen

Verschwendung bei der Remstalgartenschau, ein kleiner Teich im Schlosspark, bei dem Baden verboten ist. Mit allerlei solchem Rats-Blödsinn ist jetzt Schluss. Die Haugga haben am Donnerstag das Rathaus erfolgreich gestürmt, sich gegen den Widerstand der Gartenschauzwerge durchgesetzt und den Schultes Wolfgang Hofer aus seiner Festung abgeführt.

weiter
  • 5
  • 343 Leser

Turbo Thilo gibt sich geschlagen

Fasching Die Aalener Statthalter werden mit lautem Knallen aus dem Rathaus getrieben. Thilo Rentschler nutzt die Gunst der Stunde und will neue Mitarbeiter werben.

Aalen

Die Unterkochener Bärenfanger feuern vor dem Rathaus laute Kanonenschüsse ab. Nebel wabert über den Vorplatz. In Handschellen gelegt, verlässt Thilo Rentschler – gefolgt von Karl-Heinz Ehrmann, Wolfgang Steidle und Kämmerin Daniela Faußner – das Rathaus. Begleitet wird die Truppe von den Narren der Aalener Fasnachtszunft (AFZ). Die

weiter

Die „Teufelin“ Heidi Matzik ist abgesetzt

Fasching Ortsvorsteherin und Bezirksamts-Chefin werden vom Narrengericht verurteilt.

Aalen-Unterkochen. Bei bestem Wetter wurde Unterkochens Ortsvorsteherin Heidi Matzik bis Faschingsdienstag von ihrem Amt abgesetzt. Die Närrinen und Narren haben nun das Sagen. Die Gruppen der Bärenfanger stürmten das Rathaus. Die Rathausbelegschaft wehrte sich tapfer, musste aber die weiße Fahne hissen.

Ortsvorsteherin Matzik und Bezirksamts-Chefin

weiter

Narraschar treibt Opferkuch aus dem Haus

Rathaussturm Zu Musik und Reimen wird Fachsenfelds Ortsvorsteher entmachtet.

Aalen-Fachsenfeld. „Narri narri des isch hald so.“ Gnadenlos zählte Jonas der Holzbrecher von den Fachsenfelder Schloß-Gugga vor viel Volk auf dem Rathausplatz die Schandtaten und Unterlassungssünden von Jürgen Opferkuch, dem Ortsvorsteher, im vergangenen Jahr auf. Als da wäre die andere Hälfte von der Waiblinger Ortsdurchfahrt: „An

weiter
Polizeibericht

1500-Euro-Parkrempler

Aalen. Beim Ausparken mit seinem Peugeot beschädigte ein 33-Jähriger am Mittwoch, gegen 17 Uhr, in der Wilhelmstraße einen geparkten BMW. Sachschaden: rund 1500 Euro.

weiter
  • 436 Leser
Polizeibericht

3000 Euro Schaden

Essingen. Ein 41-Jähriger musste seinen Lkw am Mittwoch, gegen 14.45 Uhr, auf der B 29 Höhe Essingen anhalten. Eine 38-Jährige fuhr mit ihrem VW Touran auf. Sachschaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Angefahren und abgehauen

Essingen. Rund 500 Euro Schaden hinterließ ein Unbekannter, der am Mittwoch, zwischen 12 und 12.30 Uhr, einen Skoda beschädigte, der auf einem Kundenparkplatz in der Margarete-Steiff-Straße stand. Um Hinweise bittet die Polizei.

weiter
  • 427 Leser
Polizeibericht

Auf der Steige aufgefahren

Aalen. Bergaufwärts auf der Ebnater Steige unterwegs, erkannte ein 34-Jähriger am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, zu spät, dass ein VW Golf vor ihm verkehrsbedingt sein Tempo verringert hatte. Er fuhr mit seinem BMW auf. Gesamtschaden: rund 500 Euro.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Ballermann in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Viva la Malle“ ist das Motto für die legendäre Faschingsparty des TV Straßdorf am Samstag, 2. März, in Straßdorf. Fürs richtige Malle-Feeling sorgt Honk. Er ist auf Mallorca zu Hause und sorgt im MegaPark immer für eine ausgelassene Stimmung. Zu seinen Top-Hits zählen „Hallo Helmut“ und „I bims“. Zusätzlich zu Honk will

weiter
  • 146 Leser

Die Ostalb steht auf gegen ein neues Atom-Wettrüsten

Friedensbewegung Politiker, Bürgermeister und Initiativen überlegen, was auf kommunaler Ebene für nukleare Abrüstung getan werden kann.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Der Abrüstungsvertrag INF steht vor dem Aus. An roten Knöpfen sitzen Donald Trump, Wladimir Putin und Kim Jong Un. Und, ganz aktuell, sind die Abrüstungsverhandlungen zwischen den USA und Nordkorea krachend gescheitert. Weltweit ist man deswegen in Sorge. Ganz besonders hier auf der Ostalb. „Aus der Geschichte der Stationierung

weiter
Kurz und bündig

Faschingsball beim Turnverein

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der traditionelle Faschingsball des TV Lindach steigt am Samstag, 2. März, in der Eichenrainhalle. Der TV Lindach lädt unter dem Motto „Bärencamping total – Holland wir kommen“ zu einem Abend mit Musik, Tanz und Showeinlagen. Die Band „Limes Liner“ und die Guggenmusikkapelle „Überdruck“ sorgen für Faschingsstimmung. Und auch

weiter
  • 168 Leser

Qi-Gong-Kurs im Hallenbad

Freizeit Anfängerkurs und Kurs für Fortgeschrittene starten am 11. März.

Bopfingen. Die VHS Ostalb bietet im Gymnastikraum im Hallenbad Qi-Gong-Kurse. Der Anfängerkurs startet am Montag, 11. März, um 16 Uhr. Fortgeschrittene treffen sich im Anschluss um 17.15 Uhr. Jeweils zehn Termine sind geplant. Kosten: 53,50 Euro. Anmeldung: (07361) 813243-0 oder www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs für Jedermann

Gmünd-Großdeinbach. Am Samstag, 2. März, um 14 Uhr beginnt der Schnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Großdeinbach in der Anlage I bei der Abzweigung nach Kleindeinbach. Durch den Kurs führen die Fachberater Sandra Rupprecht und Wenzel Metschar. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen.

weiter
  • 271 Leser
Polizeibericht

Steinsäule beschädigt

Aalen. Ein unbekannter Lkw-Fahrer hat am Mittwoch, zwischen 7.30 und 15 Uhr, bei der Zufahrt zum Proviantamt eine Steinsäule angefahren. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 441 Leser
Polizeibericht

Unbekannte stehlen Sofa

Bopfingen. In der Nacht zum Mittwoch, zwischen 0.25 Uhr und 0.50 Uhr, wurde ein zweiteiliges braunes Kunstledersofa geklaut, das vor einem Haus in der Waldstraße stand. Das Sofa hat einen Wert von etwa 300 Euro. Um Hinweise bittet der Polizeiposten Bopfingen (07362) 96020.

weiter
  • 483 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Am Mittwoch wurde ein Ford Focus am vorderen linken Stoßfänger angefahren. Der Ford stand zwischen 6.40 und 15 Uhr in der Industriestraße. Schaden: rund 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter (07361) 5240.

weiter
  • 340 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Aalen. Rund 7500 Euro Schaden entstand bei einem Unfall am Mittwoch, gegen 17.20 Uhr. Ein 66-Jähriger war mit seinem Kia auf der Rombacher Straße stadtauswärts unterwegs. Von der tief stehenden Sonne geblendet, streifte er zwei am Fahrbahnrand abgestellte Autos.

weiter
  • 410 Leser
Polizeibericht

Am Radio hantiert

Westhausen. Eine Leichtverletzte und Gesamtschaden von rund 13 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, den ein 56-Jähriger am Mittwoch verursacht hat. Gegen 19.40 Uhr war er mit seinem Mercedes auf der B 290 in Richtung Ellwangen unterwegs. Eigenen Angaben zufolge, kam er auf die Gegenfahrbahn, weil er das Radio bedient hatte und unaufmerksam war.

weiter
Kurz und bündig

Entrümpeln mit Feng Shui

Lauchheim. Was hat ein voller Keller mit der Vergangenheit zu tun und warum ist Frühjahrsputz eine wirksame Feng-Shui-Maßnahme? Darüber spricht Andrea Lohmann am Donnerstag, 7. März, 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte am Oberen Tor. Eintritt frei, Anmeldung bei VHS Ostalb unter (07361) 813243-0.

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Hallenbadsaison endet

Westhausen. Der Badebetrieb im Hallenbad der Jagsttalschule Westhausen endet ab 1. März. Im Winterhalbjahr 2019/2020 geht es dort wieder los.

weiter
  • 495 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Aalen. Kurz nach dem Rombachtunnel bei der Zusammenführung B 19/B 29 wechselte ein 66-Jähriger mit seinem Sattelzug am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, die Fahrbahn. Er übersah einen Audi und streifte diesen. Sachschaden: rund 30 000 Euro.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung Fischereiprüfung

Lauchheim. Der Verein für Fischerei und Naturschutz Westhausen bietet in den Osterferien, vom 25. bis 28. April, einen Kompaktkurs zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung. Der Kurs läuft im Rathaus. Anmeldungen bei Lehrgangsleiter Jürgen Maile, (07363) 3349, 0174 348 6569, cjmaile@gmx.de.

weiter
  • 286 Leser
Polizeibericht

Waschbär von Auto erfasst

Essingen. Auf der L 1165, zwischen Essingen und Lauterburg, erfasste ein 23-Jähriger am Mittwoch, gegen 22.30 Uhr, mit seinem Mazda einen querenden Waschbären. Das Tier wurde getötet. Schaden: 2000 Euro.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Gmünd-Hussenhofen. Die nächste Altpapiersammlung wird von den Pfadfindern der DPSG Hussenhofen, am kommenden Samstag, 2. März, in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz durchgeführt. Es wird gebeten, das Altpapier gut sichtbar und windsicher gebündelt bis 8 Uhr am Straßenrand bereitzulegen.

weiter
  • 222 Leser

Bettelsack-Narra nehmen Lauchheims Rathaus ein

Rathaussturm Bürgermeisterin Schnele wird in der Schandgeige vorgeführt und muss die Stadtkasse abtreten.

Lauchheim. Mit großem Tamtam und ohrenbetäubenden Getöse haben die Bettelsack-Narra das Rathaus in Lauchheim gestürmt. Da nutzte es wenig, dass die Bürgermeisterin und ihr weibliches Gefolge in den Gängen des altehrwürdigen Gemäuers zur Gegenwehr ansetzten. Wildentschlossen kamen die Narren von allen Seiten und drangen sogar über eine Leiter in die

weiter
Kurz und bündig

Bilderausstellung im Exlibris

Schwäbisch Gmünd. „Gleichartig“ heißt die kleine Ausstellung, die ab Samstag, 2, März im Café Exlibris im Spitalhof zu sehen ist. Gezeigt werden fünf Bilder des Gmünder Künstlers Rolf Thuma. Bei seinen Werken geht es um das Thema Freiheit. Dabei werden auch aktuelle Themen behandelt. Öffnungszeiten: montags von 11.30 bis 18 Uhr, dienstags bis freitags

weiter
  • 135 Leser
So ist’s richtig

Es waren Schiller-Realschüler

Schwäbisch Gmünd. Im Artikel über den Song „Wir sind Europa“ von Steffi Kutil in unserer Donnerstagsausgabe hat sich ein bedauerlicher Fehler eingeschlichen. Beim Einspielen des Songs wirkten nicht Schüler des Scheffold-Gymnasiums mit, sondern der Schulchor der Gmünder Schiller-Realschule unter Leitung von Andrea Beck. Sie hatten den Song seit mehreren

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde bei der VGW

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Celestino Piazza von der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat am Samstag, 2. März, von 10 bis 12 Uhr im W-Punkt in der Hofstatt 5 ganz unkompliziert die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird seit Donnerstag, 28. Februar, im W-Punkt oder

weiter
Kurz und bündig

Treff für ältere Mitbürger

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Mitbürger ist an diesem Freitag, 1. März, um 14.30 Uhr im Raum Rechberg des Generationentreffs Spitalmühle mit Gabi Mucha. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken lautet das Thema des Nachmittags „Was die Großmutter noch über Küchen- und Heilkräuter wusste“.

Taschenspende für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Die

weiter
Kurz und bündig

„Bärencafé“ heute geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das Bären-Café lädt an diesem Freitag, 1. März, zu einem närrischen Nachmittag mit einem Alleinunterhalter ein. Das Vereinsheim des TV Lindach ist ab 14 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Bezirksversammlung

Bopfingen-Kerkingen. Der Eugen-Jaekle- Chorverband, Bezirk Bopfingen, hält am Montag, 11. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Hadergasse 21 Bezirksversammlung ab.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Geselliger Nachmittag

Bopfingen. Die Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Bopfingen, bittet zum geselligen Nachmittag am Donnerstag, 7. März, 14 Uhr, im Gasthof Bären in Bopfingen.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Bopfingen. Wegen Arbeiten an der Filteranlage ist das Hallenbad von Montag, 4. März, bis Sonntag, 10. März, geschlossen.

weiter
  • 412 Leser

Internationale Weiterbildung in Irland

Bildung Angehende Galvanotechniker aus Gmünd lernen die Praxis ihres Berufes kennen.

Schwäbisch Gmünd/Dublin. Das Ziel der Studienfahrt von zehn angehenden Galvanotechnikern der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd hieß Irland. Die Lehrer Stefan Gehrls und Brigitte Enssle begleiteten die Schüler, die das Programm selbst geplant hatten. Wichtigster Programmpunkt war der Besuch von Schlötter Ireland DAC Killdare, einer Niederlassung

weiter

Zahl des Tages

133

Jahre alt wäre Oskar Kokoschka an diesem Freitag geworden. Der Österreicher war Maler, Schriftsteller („Orpheus und Eurydike“) und Bühnenbilder. Gestorben ist Oskar Kokoschka mit 93 Jahren am 22. Februar 1980.

weiter
  • 369 Leser

Kreuzgangspiele John Steinbek zum Saisonschluss

Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen beschließen ihr Winterprogramm. Am 15. März ist John Steinbecks „Von Mäusen und Menschen“ in einer Inszenierung der Württembergischen Landesbühne Esslingen in der Stadthalle Kasten zu sehen. Am 22. März konzertieren „Les Brünettes“ in der Spielbank. Tickets: Tel.: (09852) 90444, per E-Mail an

weiter
Kulturschaufenster

Benefizkonzert der Polizei

Aalen. Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg spielt am Sonntag, 17. März, ein Benefizkonzert in der Salvatorkirche. Start: 17 Uhr. Eintritt frei.

weiter
  • 444 Leser

Newbies Night bei der Jam Session

Ein Novum bei der Aalener Jam Session im „frapé“ in Aalen ist die „Newbies Night“ am Mittwoch, 6. März, 19.30 Uhr. Einmal im Jahr bekommen junge Bands und musikalische Greenhorns die Chance, im frapé als Headliner die Aalener Jam Session zu eröffnen. Der Abend steht also ganz im Zeichen des Nachwuchses.

Mit dabei sind diese Bands:

weiter

Spark in der Schlossscheune Essingen

Klassik Das Quintett „Spark“ präsentiert Bach, Vivaldi, Mozart & Co. im frischen Kontext und schafft Anknüpfungsmomente mit den Sounds und dem Lebensgefühl der Gegenwart. Am Samstag, 16. März, 20 Uhr, in der Schlossscheune Essingen. Eintritt: 19 Euro/Abendkasse 21 Euro. Foto: privat

weiter
  • 404 Leser

Auf ein Wiederhören mit Olivier Pols

Konzert Der ehemalige Dirigent des Aalener Sinfonieorchesters kommt mit dem Philharmonischen Orchester Heidelberg zu einem packenden Konzert auf die Ostalb zurück.

Mit anhaltendem Beifall und Bravorufen feierte das Publikum das Wiedersehen mit Olivier Pols, der mit dem Philharmonischen Orchester Heidelberg in der Stadthalle Aalen zu Gast war.

Pols ist in der Kocherstadt bestens bekannt. Der junge Dirigent leitete von 2012 bis 2016 das Aalener Sinfonieorchester. Das erklärt auch das große Interesse: Unter den

weiter
  • 353 Leser

Galgenberg-Festival: Vorverkauf startet

Freizeit Lokalmatadore und Stargäste spielen im August auf dem ehemaligen Gaskesselgelände.

An diesem Freitag, 1. März, startet das Aalener Galgenberg-Festival 2019 in den Vorverkauf. Das beliebte Musikfestival steigt am ersten Wochenende im August.

Die ehrenamtlichen Macher des Vereins Kulturfreunde Galgenberg veranstalten das 19. Galgenberg-Festival im Zentrum der Stadt Aalen auf dem Gelände des ehemaligen Gaskessels direkt am Bahnhof.

Am

weiter
  • 250 Leser
Neu im Kino

Hard Powder

Er braust mit dem Schneepflug durch die Kälte, sucht ganz nebenbei die Mörder seines Sohnes und legt sich mit der halben Mafia an: Wer ist gemeint? Natürlich Liam Neeson. Der Schauspieler steht wieder einmal als Hauptdarsteller für einen Rachethriller, in diesem Fall „Hard Powder“, parat. Doch wie ist die Hollywood-Adaption von „Einer

weiter

Geisterjäger vertreiben die Gespenster aus dem Rathaus

Fasching Als Ghostbuster vertreiben Feuerwehrleute und -angehörige die Untoten rund um Oberbürgermeister Richard Arnold aus dem Rathaus.

Schwäbisch Gmünd

So bleich sieht man das Gmünder Rathausteam selten: Als Untote wandeln Oberbürgermeister Richard Arnold, die Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Julius Mihm sowie ihre Mitarbeiter am schmotzigen Donnerstag über die Eisbahn vor dem Rathaus. Zur Unterhaltung der vielen Zuschauer tanzen – ach was, schweben sie zu „Thriller“

weiter

Klimawandel, Trump und hawaiianisches Flair in Waldhausen

Rathaussturm Für hawaiianisches Ambiente auf dem Rathausvorplatz hat Patriz Gentner am Gumpendonnerstag in Waldhausen gesorgt. Statt sich im Rathaus zu verschanzen, setzt der Ortsvorsteher nämlich auf eine List – und die Hoffnung, dass die stürmenden Narren ihn nicht erkennen, ins leere Rathaus eindringen und dann unverrichteter Dinge wieder

weiter

Die Zeit der Alamannen

Ellwangen. Am Sonntag, 3. März, bietet das Alamannenmuseum um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Museumsausstellung an, Themen sind sowohl die frühe Alamannenzeit, die Zeit der Völkerwanderung, als auch die Merowingerzeit.

weiter
  • 5
  • 454 Leser

Fasching in Rotenbach

Ellwangen-Rotenbach. Angeführt von „Stelzers Musikanten“ schlängelt sich am Samstag, 2. März, der Kinderfaschingsumzug durch Rotenbach. Start ist um 13.30 Uhr an der „Linde“. Nach dem Umzug geht der Straßenfasching auf dem Platz vor und in der „Linde“ weiter.

weiter
  • 635 Leser

Zahl des Tages

90

Jahre ist das Textilhaus Utz in der Spitalstraße in Ellwangen alt – doch älter wird es nicht mehr. Inhaber Thomas Utz wird es Ende März schließen.

weiter
  • 309 Leser

Gartenfreunde Gesucht wird das schönste Foto

Ellwangen-Röhlingen. Die Gartenfreunde Röhlingen suchen wieder das schönste Gartenfoto. Mitmachen kann jeder. Die Motive können aus dem ganzen Gartenjahr kommen: Pflanzen, Insekten, Vögel, Gartengestaltung und anderes. Für die Teilnahme sollte eine elektronische Datei des Fotos (mindestens 2 MB) mit Titel oder Kurzbeschreibung bis 15. Oktober per E-Mail

weiter
  • 119 Leser

SPD Gäste aus Abbiategrasso

Ellwangen. Eine Delegation der italienischen Schwesterpartei Partito Democratico ist vom 8. bis 10. März zu Gast bei der Ellwanger SPD. Die lädt ein, die Gäste aus der Partnerstadt Abbiategrasso bei einer Stadtführung mit im Roten Ochsen zu begleiten und sie so willkommen zu heißen. Treffpunkt ist Samstag, 9. März, 16 Uhr, an der Rotochsen-Brauerei.

weiter

Betreuung und Freizeiten

Schulferien Ratgeber für Eltern und Schüler ist jetzt erhältlich.

Ellwangen. Die Broschüre „Ellwanger Ferienbetreuung und Ferienfreizeiten 2019“ wird veröffentlicht. Juze-Mitarbeiter Constantin Toth hat eine Broschüre entworfen, die Eltern die Suche nach einer Betreuung in den Ferien erleichtern soll. Die Broschüre ist auch online über die Homepage der Stadt Ellwangen und des Jugendzentrums einsehbar

weiter
  • 113 Leser

Narrenschar verprasst Westhausens letztes Geld

Fasching WCV-Narrenpolizei und Reichenbacher Carnevalsverein legen Bürgermeister Knoblauch in Ketten.

Westhausen. Dumpfe Schläge an der Türe zum Saal neben dem Rathaus. Die WCV-Narrenpolizei und der Reichenbacher Carnevalsverein (RCV) sind da. Bürgermeister Markus Knoblauch hat keine Chance, als ihn Beamte in Grün herauszerren und ihm Handschellen anlegen. Gumpendonnerstag – der Bürgermeister ist abgesetzt.

Schnell schnappt sich die illustre

weiter

Im Verwaltungstempel sind jetzt Frauen an der Macht

Rathaussturm Narrenzunft-Präsidentin Nina Stadler übernimmt in Oberkochen bis Mittwoch das Kommando.

Oberkochen. Nina Stadler, Präsidentin der Narrenzunft Oberkochen, übernimmt das Kommando. Prallvoll ist die Ideenbörse, die sie beim 45. Rathaussturm am Donnerstagnachmittag unters Narrenvolk streut.

Nix mit Sauna, dafür eine Sektbar im neuen Hallenbad. Richard Burger blickt belämmert, klammert sich an den überdimensionalen Rathausschlüssel. „Schluss

weiter
Närrisch

„Gugg a Muusigg“

Janika Debler über schräge Musik während und außerhalb der Faschingszeit

An meinem früheren Wohnort hatte ich einen Nachbarsjungen. Er lernte, Trompete zu spielen. Natürlich ist es prinzipiell toll, wenn Kinder musizieren. Aber haben Sie schon mal jemand zugehört, der Trompete lernt? Die Betonung liegt auf „lernen“! Er konnte es noch nicht. Und was hört sich schlimmer an, als falsche Töne lautstark zu trompeten?

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Garten Tipps

Frühbeete: Unter Glas oder Folie, etwa in einem Frühbeet, können Sie nun diese Gemüsearten aussäen: Kohlrabi, Pflücksalat, Saatzwiebeln, Schnittsalat, Sommerlauch und Weißkohl. Wenn das Frühbeet austrocknet, sollten Sie zimmerwarmes Wasser zum Gießen verwenden und nur die Erde (nicht die Pflanzen) befeuchten. Auf trockenen Sämlingen finden Pilzhyphen

weiter
  • 144 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Marlies Rohnfelder aus Waldstetten geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: a Loes , a Schlebbrloes eine Spur,

weiter
  • 154 Leser

Knobi bereichert das Staudenbeet

Grüner Daumen Essbares im Staudenbeet – warum nicht? Knoblauch sieht nicht nur schön aus, sondern schützt auch vor bestimmten Schädlingen. Er vertreibt Blattläuse und Wurzelälchen, er schützt Tulpen und Lilien vor Pilzerkrankungen. Also schnell noch ein paar Zehen stecken. LOGL/ Foto: pixabay

weiter
  • 473 Leser
Der besondere Tipp

Thuma-Bilder im Exlibris

„Gleichartig“ heißt die kleine Ausstellung, die ab Samstag, 2, März im Café Exlibris im Spitalhof in Schwäbisch Gmünd zu sehen ist. Gezeigt werden fünf Bilder des Gmünder Künstlers Rolf Thuma. Bei Thumas Bildern geht es ironisch, nachdenklich um das Thema der Freiheit. Es werden aktuelle Themen behandelt, zum Beispiel: Wie geht es mit Schottland,

weiter

Unfall 70-Jähriger verliert Kontrolle

Heubach. Vermutlich gesundheitliche Probleme eines 70-Jährigen führten am Mittwoch gegen 11.15 Uhr zu einem Unfall, so die Polizei. Der Mann war mit seinem Suzuki auf der Rosensteinstraße Richtung Heubach unterwegs. Dort kam er nach links ab und fuhr gegen zwei Parkbänke, eine Laterne und eine Grundstücksmauer, wobei Schaden von rund 15 000 Euro entstand.

weiter
  • 185 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der B 29

Essingen. Ein 41-Jähriger musste seinen Lastwagen am Mittwoch gegen 14.45 Uhr auf der B 29 bei Essingen anhalten. Eine 38-Jährige fuhr auf. Schaden: 3000 Euro.

weiter
  • 764 Leser

Gegen Laterne gefahren

Heubach. Rund 3000 Euro Schaden verursachte laut Polizei eine 41-Jährige am Mittwoch gegen 11.20 Uhr. Sie fuhr rückwärts mit ihrem VW Tuareg von einem Parkplatz auf die Gmünder Straße und übersah eine Laterne.

weiter
  • 689 Leser

Nostalgie beim Heubacher Liederkranz

Musik Einen musikalischen Ausflug in die 70er-Jahre unternahmen die „Next Generation Singers“ vom HLK, stimmgewaltig unterstützt von den Damen vom Chor Chorisma Hussenhofen. Chorleiterin Petra Penz betreute dieses Abba-Projekt mit tollen Songs und dem passenden Film. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 476 Leser

Rainer Reusch stellt aus

Heubach. Rainer Reusch ist zwar bekannt als Initiator und Experte der Schwäbisch Gmünder Schattentheaterkunst, doch seine eigenen Bilder hat er noch nie öffentlich gezeigt. Er musste 80 Jahre alt werden, bis er dem Wunsch nachgab, Einblick in seine aktive und kreative Gestaltungsarbeit zu geben.

Er bildete sich weiter in Kursen von Künstlern wie Prof.

weiter
  • 183 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Essingen

Essingen. Rund 500 Euro Schaden hinterließ ein Autofahrer, als er am Mittwoch zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr einen Skoda beschädigte, der auf einem Kundenparkplatz in der Margarete-Steiff-Straße abgestellt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 523 Leser

Waschbär angefahren

Essingen. Auf der Landesstraße 1165 zwischen Essingen und Lauterburg erfasste laut Polizei ein 23-Jähriger am Mittwoch gegen 22.30 Uhr mit seinem Mazda einen die Straße querenden Waschbären. Das Tier wurde dadurch getötet. Am Auto entstand Schaden von rund 2000 Euro.

weiter

Der erste seiner Art im Ostalbkreis

Ausstattung Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd freut sich über einen neuen mobilen Großraumlüfter. Was das Gerät alles leisten kann und warum es für die Flächengemeinde so wichtig ist.

Abtsgmünd

Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd hat einen neuen mobilen Großlüfter bekommen. Damit ist sie die erste im gesamten Ostalbkreis, die über ein solch top-modernes Gerät verfügt. Mit dem Hochleistungslüfter, der sowohl zur Belüftung eingesetzt werden kann, als auch über eine Wassernebeleinrichtung verfügt, haben die Kameradinnen und Kameraden

weiter
  • 156 Leser

Steinhilber macht Platz

Kommunalwahl Mutlanger Grüne nominieren ihre Gemeinderatskandidaten.

Mutlangen. Bei der Nominierungsversammlung wählten die Mutlanger Grünen ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai. Frieder Steinhilber freute sich über eine deutliche Verjüngung der Liste und machte deutlich, dass für ihn die Weiterentwicklung der Gemeinde Mutlangen im Sinne von Nachhaltigkeit im Mittelpunkt kommunalen Handelns stehen müsse.

weiter
  • 274 Leser

Die SPD-Liste für den Gemeinderat

Kommunalwahl Mutlanger Ortsverein hat für den Urnengang am 26. Mai eine „ausgewogene Liste“ mit zehn Bewerber aufgestellt.

Mutlangen. Die SPD Mutlangen schickt bei der bevorstehenden Gemeinderatswahl zehn Kandidaten ins Rennen. Der SPD-Ortsvereinsvorsitzender Ralf Schmidt freut sich über die Mischung der Liste und bedankte sich für das Engagement bei der Kandidatensuche. „Wir haben mehr Interessierte für die Gemeinderatswahl als vor fünf Jahren. Das Ehrenamt ist

weiter
  • 457 Leser

Aufmarsch der Narren

Gut aufgestellt Dieter Groß, Präsident des Fastnacht-Clubs Virngrundkrähen, hatte es am Gumpendonnerstag einfacher als in vielen Jahren zuvor: Weder hat’s geschneit noch geregnet, als am späten Nachmittag der Narrenbaum am Fuchseck in die Senkrechte gebracht und mit den Zunftzeichen geschmückt wurde. Die Stadtverwaltung wurde mit einem vielstimmigen

weiter

Woher die Guggen ihre Namen haben

Fasnacht Rund 30 Guggenmusikgruppen gibt es im Ostalbkreis. Welche Bedeutungen die rätselhaften Namen haben und welche Traditionen dahinter stecken.

Schwäbisch Gmünd

Was wäre die Faschingszeit ohne schräge Musik? Ob bei Faschingsumzügen oder beim „Internationalen Guggenmusiktreffen“ in Schwäbisch Gmünd, überall sind die Schrägtonbegeisterten dabei. Allein im Ostalbkreis gibt es rund 30 Guggenmusikgruppen. Woher der Begriff „Gugge“ tatsächlich kommt, ist unklar. Im Alemanischen

weiter
Kurz und bündig

Bürgerliste nominiert

Hüttlingen. Die Fraktion der Bürgerliste im Hüttlinger Gemeinderat lädt ein zur öffentlichen Nominierungsversammlung am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr im „Forum“ in Hüttlingen.

weiter
  • 1629 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Abtsgmünd. Im evangelischen Gemeindezentrum Abtsgmünd ist am Samstag, 16. März, von 9 bis 11 Uhr ein Frühstück für Frauen. Eugenie Andres gibt Einblicke in die Biografie der schweizerisch-amerikanischen Psychiaterin und Sterbebegleiterin Elisabeth Kübler-Ross und ihre Gedanken zu einem geborgenen Leben.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Mein Weg nach Abtsgmünd

Abtsgmünd. Am Freitag, 8. März, interviewt Natali Kirchmaier Merwat Khaluof, die vor einigen Jahren alleine mit ihren Kindern aus ihrer Heimat Syrien geflohen ist und nach einem Aufenthalt in der LEA Ellwangen nun in Untergröningen lebt. Die Veranstaltung der Reihe „Mein Weg nach Abtsgmünd“ beginnt um 19.30 Uhr in der Zehntscheuer.

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Party nach dem Umzug

Hüttlingen. Nach dem „Neulemer Umzug“ gibt es am Faschingssonntag, 3. März, ab 16 Uhr in Hüttlingen im „Forum“ noch eine heiße Party der Chorfreunde.

weiter
  • 784 Leser

Verein mit einer positiven Bilanz

Schwäbischer Albverein Die Ortsgruppe Untergröningen zieht zufrieden Resümee und ehrt langjährige Mitglieder.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Ortsgruppe Untergröningen im Schwäbischen Albverein hat ihre Jahreshauptversammlung abgehalten, im Zeichen der Kontinuität.

Anwesend waren 28 Mitglieder und drei Gäste. Bei der Totenehrung gedachte man Georg Wahl und Heinrich Haas, die 2018 verstorben sind. Heinrich Haas war 54 Jahre Mitglied, Georg Wahl war 68 Jahre mit

weiter
  • 269 Leser

Zuversicht fürs Woha-Areal

Innenstadt Bei der „Brache“ muss sich etwas tun, fordert die CDU im Rat: „Unsere Geduld ist hier schon lange am Ende.“

Schwäbisch Gmünd. „Bei einem Blick durch die Stadt bleibt das Auge beim ehemaligen Woha-Gebäude hängen“ – als „Brache im innersten Herzen unserer Stadt“, kritisierte CDU-Fraktionschef Alfred Baumhauer in seiner Haushaltsrede im Gemeinderat. Wieder einmal. Seit Jahren drängen Stadträte mehrerer Fraktionen auf eine Lösung

weiter
  • 1
  • 406 Leser

Kandidaten der Grünen

Kommunalwahl Im Wahlkreis VII, Albuch-Rosenstein, sind zwei Drittel der Kandidierenden weiblich.

Mögglingen

Die Grünen haben in Mögglingen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkreis VII - Albuch-Rosenstein aufgestellt. Auf der Liste ist jede Gemeinde im Wahlkreis vertreten, außer Bartholomä. Zwei Drittel der Kandidierenden sind weiblich. Die Liste weist viele jünger Kandidatinnen und Kandidaten auf.

„Ich bin vor drei Jahren in die

weiter
  • 148 Leser
Tagestipp

„80 Jahre krea(k)tiv“ in Heubach

„80 Jahre krea(k)tiv“ lautet der Titel der Werkschau, die an diesem Freitag um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik in Heubach eröffnet wird. Rainer Reusch zeigt eigene Bilder und Skulpturen aus Abfallholz. Für die musikalische Begleitung der Ausstellungseröffnung sorgt die Familie Reusch. Die Ausstellung ist bis 29. März zu sehen.

Silberwarenfabrik

weiter

Musikverein unterstützt die WG Abtsgmünd

Spende Am 27. Januar richtete der Musikverein Hohenstadt zu seinem 175-jährigem Bestehen ein Konzert auf Spendenbasis aus. Ein Konzert mit Musikstücken, das vom MV Hohenstadt selbst und im zweiten Teil vom Projektorchester mit knapp 90 Musikantinnen und Musikanten unter der Leitung von Thomas Wieser gespielt wurde. Der hieraus entstandene Erlös von

weiter
  • 196 Leser

Infos zur Nachfolge in Unternehmen

Angebot Kostenlose Veranstaltung von IHK, Kreissparkasse Ostalb und Wirtschaftsförderung der Stadt Aalen.

Aalen. Wie bereite ich den Generationswechsel vor? Was ist mein Unternehmen wert? Welche Schritte sind zu beachten? Wie finde ich einen Nachfolger? Ist der Einstieg in ein Unternehmen eine interessante Alternative zur Neugründung? Darüber informiert eine kostenlose Veranstaltung am 21. März.

Die IHK Ostwürttemberg, die Wirtschaftsförderung der Stadt

weiter
  • 361 Leser

Pavel: Zeitspender wichtig für Gesellschaft

Abschlussfeier Absolventinnen und Absolventen des Sozialführerscheins ausgezeichnet.

Aalen. Gestartet ist der Sozialführerschein in Aalen im Jahre 2005. Nach einer Idee der Bahnhofsmission in Ulm haben fünf Träger in Aalen den Kurs konzipiert und in diesem Jahr in 16. Auflage durchgeführt: die Bahnhofsmission, die Caritas, die Diakonie, katholische und evangelische Kirchengemeinde. Pfarrer Bernhard Richter erinnerte an die Anfänge

weiter
  • 184 Leser

Von Aalen ins All

SchwäPoskop (3/5) Dr. Gerhard Thiele ist der Stargast der Mondtage. Im Interview spricht er über sein bewegtes Astronautenleben und gibt einen Vorgeschmack auf seinen Vortrag beim SchwäPoskop.

Aalen

Er hat die Weltkugel von oben gesehen: Dr. Gerhard Thiele war elf Tage lang im All. Der 65 Jahre alte Astronaut ist der Stargast der Mondtage. Die Reise zu den Sternen beginnt am 6. März im Zeiss Forum. Für die erste SchwäPoskop-Veranstaltung sind nur noch wenige Plätze frei! Schnell sein lohnt sich!

Der Astronaut Dr. Gerhard Thiele spricht im

weiter

RöSeNa läuten den Countdown ein

Fastnacht Stimmung pur herrscht bei der ersten von drei Prunksitzungen der Röhlinger Sechtanarren in der Sechtahalle.

Ellwangen-Röhlingen

Die Röhlinger Sechtanarren haben mit ihrer Prunksitzung am Mittwochabend einen Sturm der Begeisterung entfacht. Die Besucher erlebten beeindruckende Garde- und Showtänze mit perfekter Choreografie, launige Büttenreden mit deftigem Humor und eine souveräne Sitzungsleitung durch Corina Weiß und Roland Brenner.

Die RöSeNa-Präsidenten

weiter

Ipf-Machtzentrale im Sturm erobert

Fasching Burgnarren und RuHaZu jagen gemeinsam „Donald“ Gunter Bühler „Trump“ und dessen Amtsbüttel aus dem Bopfinger Rathaus. Bis Aschermittwoch regieren die Narren die Stadt.

Bopfingen

Das Absperrband vor dem Bürgermeisterbüro ist durchgetrennt, Stadtoberhaupt Dr. Gunter Bühler abgesetzt. Burgnarren Flochberg/Schloßberg und Ruaba-Hafa-Zunft aus Kerkingen haben ganze Arbeit geleistet, als sie am Donnerstag das Rathaus auf den Kopf stellten.

Vor dem Regierungstempel stehen hunderte Zuschauer, darunter viele Kindergartenkinder.

weiter

Ortschaftsräte als Baumeister

Rathaussturm Bierappel und Gefolge erobern das Untergröninger Rathaus mit vielen Aufgaben fürs Gremium.

Abtsgmünd-Untergröningen. Mit wildem Gejohle hopsten die Schlosshexen – pardon – jetzt „Schlossgeister“ mit der Bierappel den Schlossberg in Untergröningen am Donnerstag hinunter. Ziel war das Rathaus, das mit vereinten Kräften und Leitern erobert wurde.

Bürgermeister Armin Kiemel und Ortsvorsteher Thomas Bacher hatten mit ihren

weiter

Die Ostalb steht auf gegen ein neues Atom-Wettrüsten

Friedensbewegung Politiker, Bürgermeister und Initiativen überlegen, was auf kommunaler Ebene für nukleare Abrüstung getan werden kann.

Aalen

Der Abrüstungsvertrag INF steht vor dem Aus. An roten Knöpfen sitzen Donald Trump, Wladimir Putin und Kim Jong Un. Und, ganz aktuell, sind die Abrüstungsverhandlungen zwischen den USA und Nordkorea krachend gescheitert. Weltweit ist man deswegen in Sorge. Ganz besonders hier auf der Ostalb. „Aus der Geschichte der Stationierung der Pershing-II-Raketen

weiter

Eucharistische Anbetung

Aalen. An diesem Freitag, 1. März, wird in St. Augustinus am Ende der Eucharistiefeier um 19 Uhr das Allerheiligste die Nacht über bis zur Frühmesse am Samstag um 8 Uhr ausgesetzt.

weiter
  • 318 Leser

Faschingsparty im HdJ

Aalen. Das Aalener Haus der Jugend öffnet an diesem Freitag, 1. März, von 15 bis 18 Uhr seine Tore zur Faschingsparty für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Für Unterhaltung ist mit Spielen, Wettbewerben und einer Kinder-Disco gesorgt. Ein Einlass ist nur verkleidet möglich. Das originellste Kostüm wird prämiert. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 446 Leser

Flurputzete: Wer ist dabei?

Aalen. Auch in diesem Jahr wird auf Aalener Gemarkung eine Flurputzete unter dem Motto „Aufräumen, damit Aalen sauber bleibt“ stattfinden.

Oberbürgermeister Thilo Rentschler ruft die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Aalen auf, sich aktiv zu beteiligen und an der Flurputzete am Samstag, 23. März, teilzunehmen.

Eingebunden ist die Putzete

weiter
  • 350 Leser

Wieder Streik für das Klima

Fridays for Future Schüler protestieren vor dem Aalener Rathaus.

Aalen. An diesem Freitag, 1. März, 11 Uhr, wollen junge Menschen in Aalen vor dem Rathaus erneut für eine bessere Klimapolitik demonstrieren. Schülerinnen, Schüler und Studierende aus dem Ostalbkreis streiken für die Einhaltung der Ziele der Pariser Abkommen und für den Kohleausstieg bis spätestens 2030.

Dafür nähmen sie unentschuldigtes Fehlen und

weiter
  • 416 Leser
Guten Morgen

Akustische und andere Wolken

Manfred Moll über den frühen Frühling und die späte Rückkehr des Winters

Während diese Zeilen geschrieben werden, scheint draußen die Sonne und es ist praktisch schon Frühling. Doch während Sie diese Zeilen lesen, herrscht wieder Kleckerwetter und die Rückkehr des Winters wird erwartet. Mist! In der Garage hat diese Woche mein Zweirad leise mit seinen Rädern gescharrt. In stillen Momenten vermeinte ich, den typischen Klang

weiter
  • 147 Leser

Das Aalener Rathaus ist gestürmt!

Das sind die ersten Eindrücke.

Aalen. Der Aalener Oberbürgermeister gibt sich geschlagen. "Bis Aschermittwoch habt ihr nun Zeit, dann beginnt unser Wirken aufs Neu", sagte Thilo Rentschler beim Rathaussturm am Donnerstagmittag zu den Narren- und Guggengruppen. Hier gibt's ein paar erste Eindrücke vom Rathaussturm.

Ein ausführlicher Bericht folgt. 

weiter

Mitarbeiter-Ehrungen im Modehaus Funk

Arbeitswelt Im Rahmen der Jahresfeier von Mode Funk sind fünf Mitarbeiterinnen für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt worden. Auf zehnjährige Firmenzugehörigkeit blicken Julia Fritz (Abteilungsleiterin Trend-Fashion), Susanne Lippke (Modeberaterin) und die Chefin Stefanie Kraft zurück. 25 Jahre im Unternehmen sind Manfred Joklitschke (Abteilungsleiter

weiter
  • 5
  • 425 Leser

Stadtwerke fördern Vesperkirche

Benefiz Die Stadtwerke Aalen spenden 1500 Euro an die Wasseralfinger Vesperkirche. Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Weiß und Pressesprecher Igor Dimitrijoski übergaben die Spende stellvertretend an Pfarrer Uwe Quast und Corinna Pavel vom Organisationsteam im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens vor Ort. Wolfgang Weiß zeigte sich beeindruckt vom

weiter
  • 261 Leser

Unterm Fesselballon einmal um den Globus

Fasching Katholischer Frauenbund nimmt Närrinnen mit auf eine spaßige Weltreise.

Westhausen Als reiselustige Moderatorinnen begrüßten Bettina Bordt und Ingrid Massopust in der Turn- und Festhalle. Beim Frauen-Fasching durften nur die wenigen Herren dabei sein, die Aufgaben an Technik, Kamera und Musikinstrumenten hatten.

Zum Auftakt wurde zu Musik von „Happy-Hour“ getanzt und geschunkelt. „In 80 Tagen um die Welt“–

weiter
  • 364 Leser

Saur ist abgesetzt, Wört ist frei

Fasnacht Beim Rathaussturm in Wört wird Bürgermeister Thomas Saur von den „Schellabogaschnitzler“ seines Amtes enthoben und muss den Narren ein Bierfass stiften.

Wört

Kein Entrinnen gab es für Bürgermeister Thomas Saur, als die „Schellabogaschnitzler“ am Donnerstag das Rathaus stürmten. In Windeseile hatten die Narren den Schultes vor das Rathaus gezerrt, wo ihn viele Faschingsbegeisterte lautstark empfingen. Auch die Grundschul- und Kindergarten-Kinder hatten ihren Spaß am närrischen Treiben.

Dann

weiter
  • 354 Leser

Unbekannte stehlen Sofa

Bopfingen. In der Nacht zum Mittwoch, zwischen 0.25 Uhr und 0.50 Uhr, entwendeten Unbekannte ein zweiteiliges braunes Kunstledersofa, das vor einem Gebäude in der Waldstraße abgestellt war. Das Sofa hat laut Polizei einen Wert von ca. 300 Euro. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen im dortigen Bereich nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 4
  • 1813 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Pünktlich zum Start in den meteorologischen Frühling ändert sich die Wetterlage. Der Sonnenschein muss Wolken, Regen und Wind weichen. An diesem Freitag dominieren auf der Ostalb die Wolken, dazu kann es immer wieder regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 7 bis 11 Grad. 7 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim,

weiter
  • 362 Leser

Röhlinger CDU benennt ihre Kandidaten

Kommunalwahlen Der Ortsverband der Christdemokraten hat seine Bewerberlisten komplett.

Ellwangen-Röhlingen. Der CDU-Ortsverband Röhlingen hat jetzt seine Kandidaten für den Ortschaftsrat nominiert und die Kandidaten für die Nominierungsveranstaltung des Stadtverbandes der CDU für den Gemeinderat und Kreistag bestimmt.

Für den Ortschaftsrat Röhlingen kandidieren: im Wohnbezirk Röhlingen Peter Müller, Tobias Kling, Sabine Hipp und Benjamin

weiter
  • 307 Leser

Jobs für Ibaudesfix und Glasfaserix

Rathaussturm Die Waldstetter Wäschgölten übernehmen die Macht und verdonnern die Verwalterixe zu dringend nötigen Arbeiten im kleinen gallischen Dorf.

Wäschgölthausen

Was Gscheits ist der Waldstetter Rathaussturm ja sowieso. Aber jetzt ist er „tatsächlich gscheit“, verkündete der närrische Biddl Ingo dem Fußvolk vor dem Waldstetter Rathaus am Donnerstag. Im 40. Jahr stürmten die Wäschgölten die Verwaltung – natürlich erfolgreich. Und besonders fix, die Rathausmannshaft hatte sich

weiter

Genossen trotzen niedrigen Zinsen

Bilanz der Banken Die Genossenschaftsinstitute im Ostalbkreis melden Rekordzahlen. Die niedrigen Zinsen zwingen aber zu Einsparungen, Fusionen stehen jedoch vorerst nicht zur Debatte.

Ellwangen

Die Bilanzen der beiden größten Banken im Kreis – der Kreissparkasse Ostalb und der VR-Bank Ostalb – lieferten bereits einen Vorgeschmack. Nun hat die Bezirksvereinigung der Volks- und Raiffeisenbanken (BZV), in der die sieben Genossenschaftsinstitute im Ostalbkreis zusammengefasst sind, eine ähnliche Bilanz gezogen: Die Zeichen

weiter
  • 458 Leser

Unfall in der Kocherstraße

Mit Behinderungen müssen Verkehrsteilnehmer in der Kocherstraße in Hüttlingen rechnen. Dort hat sich ein Unfall ereignet. Wir aktualisieren die Meldung, sobald nähere Informationen bekannt sind. mb

weiter
  • 1466 Leser

Närrische Spielfiguren fegen übers Parkett

Fasching FC Pflaumloch feiert eine rauschende Party unter dem Motto „Gamesnight“.

Riesbürg-Pflaumloch. Eine rauschende Faschingsparty unter dem Motto „Gamesnight“ hat der FC Pflaumloch in der bunt geschmückten Goldberghalle in Pflaumloch gefeiert. Vom originellen Motto inspiriert hatten sich die vielen Besucher toll kostümiert als Dominosteine, Mensch-ärgere-dich-nicht-Figuren und Spielkarten bis hin zu verschiedenen

weiter
  • 306 Leser

Stau auf der Autobahn 7

Vorsicht auf der A7 Ulm Richtung Würzburg zwischen Aalen/Oberkochen und Aalen/Westhausen steht ein defektes Fahrzeug und liegen Gegenstände. Es staut sich auf derzeit 6 km Länge. 

 

 

weiter
  • 758 Leser

Auch das Modehaus Utz macht dicht

Innenstadt Der Ellwanger Einzelhandel büßt ein weiteres Modefachgeschäft ein. Das traditionsreiche Haus Utz will Ende März schließen.

Ellwangen

Die Situation nimmt wirklich bedrohliche Formen an: Schon wieder kündigt ein Modehaus in Ellwangen seine Schließung an, und diesmal ist es nicht irgendein Filialist, sondern ein alteingesessener Betrieb:

Nach fast 90 Jahren schließt das Ellwanger Modehaus Utz & Sohn Ende März seine Türen.

Das Textilfachgeschäft wurde bereits 1930 von

weiter
  • 744 Leser

Lärmschutzwand für die Spule

Umspannwerk Die Transnet GmbH baut im Umspannwerk Goldshöfe eine 121 Meter lange Gabionenwand und pflanzt davor eine Feldhecke.

Hüttlingen

Lob im Gemeinderat für die Transnet GmbH, die im Umspannwerk Goldshöfe eine 380-kV-Kompensationsdrosselspule bauen will? Da spitzt der Zuhörer die Ohren. „Es ist das erste Mal“, sagt der Bürgermeister.

Hintergrund: Transnet will im Westen des Umspannwerkes eine 121 Meter lange, zwei Meter hohe Gabionenwand bauen; eine Mauer aus

weiter
  • 5
  • 348 Leser

Erzweg: großes Lob für den Bauhof

Kleingartenanlage Wie Ortsvorsteherin Andrea Hatam auf die Entrümpelung reagiert. Und was stehen bleibt.

Aalen-Wasseralfingen. Das Anliegen einiger Wasseralfinger Bürgerinnen und Bürger – vor allem der direkten Anlieger der ehemaligen Kleingartenanlage am Erzweg ist erfüllt. In zwei Phasen haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofs die Anlage entrümpelt und all den Sondermüll fortgekarrt und entsorgt, der für die Umwelt schadhaft sein könnte. Ein

weiter
  • 273 Leser

Hüttlinger sehen Schwerlastverkehr in der Bachstraße kritisch

Umleitung Ortskundige Lkw-Fahrer nehmen oft nicht den Umweg über Schwabsberg, sondern lassen ihre Laster durch die Bachstraße rollen, trotz 7,5-Tonnen-Beschränkung. Sie könnten es anders machen, und deshalb werde die Gemeinde in den kommenden Tagen prüfen, Verstöße anzeigen und gegebenenfalls Beweisfotos machen, hieß es am Donnerstag in der Gemeinderatssitzung.

weiter

Sanierung der Halle dauert ein Jahr

Ortschaftsrat Architekt informiert das Gremium in Lautern über den aktuellen Stand bei der Mehrzweckhalle.

Heubach-Lautern. Die Sanierung der Mehrzweckhalle wird teurer als geplant. Das hatte Architekt Matthias Schmid dem Ortschaftsrat bereits Ende vergangenen Jahres berichtet. Der Untergrund sei weich, instabil und schlecht zu bebauen, so Schmid. Aus seiner Sicht gebe es nur die Möglichkeit, die Baugrube mit einem Verbau zu sichern und die Halle auf Pfählen

weiter
  • 211 Leser

Neresheimer Narren feiern

Straßenfasnacht Am Dienstag, 5. März, ist Faschingsumzug und mehr.

Neresheim. Der Faschingsdienstag gilt als der Höhepunkt der Neresheimer Fasnacht. Dann nämlich ziehen die Narren durch die Straßen der Härtsfeldmetropole. In der „Wurschd-Kiche“ im Narrenheim steigt ab 12 Uhr die legendäre Faschingsparty. Um 14 Uhr beginnt der traditionelle Faschingsumzug. Das Umzugsende wird wieder in der Marktgasse mit

weiter
  • 5
  • 399 Leser

Wie ein Kerkinger im Himmel Chaos schafft

Fasching Sängerfreunde Kerkingen feiern bunten Ball mit Tanz, Musik und Sketchen

Bopfingen-Kerkingen. Mitglieder der Sängerfreunde und Young Voices Kerkingen haben erneut bewiesen, dass sie sich nicht nur in Form von Konzerten auf der Bühne sehen lassen können.

Der Faschingsball mit verschiedenen Programmpunkten war sehr gut besucht. Die drei Garden und das Prinzenpaar der RuHaZu-Kerkingen begeisterten mit ihren tänzerischen und

weiter

Primalat: Bürgerversammlung kommt

Ortschaftsrat Lauterner Gremium befasst sich mit Erweiterungsabsichten der Firma Primalat und will dazu eine Einwohnerversammlung abhalten. Räte stimmen für Einleitung des Bebauungsplans.

Heubach-Lautern

Die Firma Primalat plant An- und Umbauten auf ihrem Gelände an der Hohenroder Straße. Dazu hat sie bei der Stadt den Antrag auf einen „vorhabenbezogenen Bebauungsplan“ gestellt. Der Ortschaftsrat beschäftigte sich am Mittwochabend mit dem Thema.

Wie Inhaber Thomas Schmid und Geschäftsleitung Rainer Pausch gegenüber der Gmünder

weiter
  • 321 Leser

Wenn die „Schwarze Schar“ kommt

Fasnacht Am Sonntag um 19 Uhr kommt „der Pennäler Schnitzelbank“: Was weiß man über sie?

Ellwangen. Trommeln dröhnen durch die abgedunkelten Straßen der Innenstadt, zwei lange Reihen von Fackelträgern, schwarze Dominos marschieren im Gleichschritt, in der Mitte einer, der in wildem Tanz mit einem großen Schellenbaum durch die Nacht hüpft: So erleben die Schaulustigen den Einzug „der Pennäler Schnitzelbank“, eine Fasnachtsgruppe,

weiter
  • 858 Leser

König Hilsenbek und König Dübeli

Fasnacht Am Donnerstagfrüh feierte die Stadtverwaltung mit den Kindern der Ellwanger Kindergärten am Fuchseck und die „hintere Ledergasse“ gab mit ihren Fasnachtshits den Takt vor. Mehr Bilder und ein Video Sehen Sie unter www.schwaepo.de. Foto: gek

weiter

Karl Brenner jetzt Ehrenmitglied

Kleintierzuchtverein Bei der Generalversammlung wird der Vorstand neu gewählt.

Oberkochen. Bei der Generalversammlung des Kleintierzuchtvereins Z 284 Oberkochen in der „Grube“, hat Vorsitzender Ralf Mebert Karl Brenner zum Ehrenmitglied ernannt. Der Vorsitzende zeichnete Karl Brenner mit einer Urkunde aus. Neben den Berichten wurde der Vorstand neu gewählt.

Als Wahlleiter fungierte Egon Maier. Die Neuwahlen ergaben

weiter
  • 213 Leser

Kirchenchor sucht neuen Vorsitzenden

Heilig-Kreuz-Chor Jahreshauptversammlung blickt zufrieden zurück auf ein sehr erfolgreiches Jubiläumsjahr 2018.

Hüttlingen. Der Kirchenchor von Heilig-Kreuz sucht einen neuen Vorsitzenden. Zur Jahreshauptversammlung hat der seitherige Vorsitzende Julius Bauer sein Ehrenamt zur Verfügung gestellt.

Geleitet wurde die Versammlung vom stellvertretenden Vorsitzenden, Peter Gebhard. Der Chor blickte zufrieden auf ein sehr erfolgreiches Jubiläumsjahr mit vielen Veranstaltungen

weiter
  • 329 Leser

Neue Rektorin ins Amt gesetzt

Grundschule Untergröningen Claudia Schreiber ist die neue Schulleiterin. Sie ist bereits seit 1992 in Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Für ihre neue Rektorin hatten sich die Kinder und Lehrer der Untergröninger Grundschule mächtig ins Zeug gelegt und für Claudia Schreiber ein tolles Fest zur Amtseinsetzung organisiert.

Glückwünsche überbrachten Schulrat Christian Meinzinger vom Staatlichen Schulamt Göppingen, Bürgermeister Armin Kiemel, Rektor Stefan Schempp

weiter
  • 368 Leser

Maibaumfest fällt aus

Stefansplatz Warum Wasseralfingen einen Rückzieher machen muss.

Aalen-Wasseralfingen. Das Maibaumfest, das die Maibaumfreunde Wasseralfingen alljährlich in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Wasseralfingen auf dem Stefansplatz veranstalten, gehört zur guten Tradition im größten Aalener Stadtbezirk. Indes: In diesem Jahr werden die Wasseralfinger darauf verzichten müssen. „Es wird kein Maibaumfest geben“,

weiter
  • 5
  • 536 Leser

Radio bedient - Zusammenstoß

Unfall zwischen Westhausen und Ellwangen

Westhausen. Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 13.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein 56-Jähriger am Mittwochabend verursachte. Gegen 19.40 Uhr war der Mann mit seinem Mercedes auf der B 290 in Richtung Ellwangen unterwegs. Eigenen Angaben zufolge kam er dort mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, weil er

weiter
  • 5
  • 1449 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Ein Waschbär wurde bei einem Unfall bei Essingen getötet.

8 Uhr: Der Missbrauchsfall im Pflegeheim der Wilhelmshilfe in Bartenbach bei Göppingen weitet sich aus: Nach derzeitigem Stand sind zwischen August und Oktober 2017 nicht drei, sondern sechs schwer demenzkranke Bewohner sexuell missbraucht und dabei gefilmt worden. Die

weiter
  • 5
  • 1617 Leser

Waschbär bei Unfall getötet

Essingen. Auf der Landesstraße zwischen Essingen und Lauterburg erfasste ein 23-Jähriger am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr mit seinem Auto einen die Fahrbahn querenden Waschbären. Der Vierbeiner wurde bei dem Anprall getötet; am Fahrzeug entstand laut Polizei Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 5
  • 2730 Leser

„Digito“ liegt der Zeitung bei

Aalen. Das Magazin „Digito“ liegt am Freitag, 1. März, wieder kostenlos der Schwäbischen Post bei. Das sind die Themen:

Laptops für wenig Geld Moderne Autos können dank vieler Sensoren den Fahrer in schwierigen Situationen unterstützen. Geld zurück vom Staat: Steuererklärung am PC Zimmer frei: Aufpassen bei der Untermiete – welche weiter
  • 259 Leser

Katja Biehringer ist die Remsquellnixe

Remstal-Gartenschau Essingen hat eine Repräsentantin gefunden. Beim Faschingsumzug hat die 41-Jährige ihren ersten großen Auftritt.

Essingen

Mit einem smaragdgrünen Kleid aus Spitze sitzt sie am Remsursprung und schaut verträumt in den Fluss. Ihr goldenes Haar glitzert in der Sonne, während die steinernen Quellwächter sie mit starrem Blick beobachten. Katja Biehringer fühlt sich sichtlich wohl in ihrer Rolle als Remsquellnixe. „Sie soll als Botschafterin die Gemeinde bei

weiter
  • 5
  • 1195 Leser

Regionalsport (26)

Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Holstein Kiel – FC Union Berlin MSV Duisburg – FC Magdeburg Samstag, 13 Uhr: Sandhausen – FC Erzgebirge Aue FC Heidenheim – Regensburg SC Paderborn 07 – FC St. Pauli Sonntag, 13.30 Uhr: Bielefeld SV – Darmstadt 98 FC Ingolstadt 04 – 1. FC Köln Dynamo Dresden – VfL Bochum Montag, 20.30 Uhr: Hamburger SV – Greuther Fürth

weiter
  • 172 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Hallescher FC – KFC Uerdingen Samstag, 14 Uhr: Preußen Münster – VfR Aalen Karlsruher SC – VfL Osnabrück Zwickau – Sportfreunde Lotte Fortuna Köln – Kaiserslautern SV Meppen – SV Wehen Großaspach – Energie Cottbus Sonntag, 13 Uhr: 1860 München – Hansa Rostock Sonntag, 14 Uhr: Carl Zeiss Jena – Braunschweig

Montag, 19 Uhr: Würzburg

weiter
  • 120 Leser

ZAHL DES TAGES

2

Tore hat Preußen Münster in den vergangenen acht Punktspielen erzielt. Beide beim 2:0-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern. In den anderen sieben Begegnungen ging die Offensive des kommenden Gegners des VfR Aalen jeweils leer aus.

weiter
  • 1114 Leser

Der Gegner: SC Preußen Münster

Trainer: Marco Antwerpen (47 / Bild) Tabellenplatz:8. Platz – 35 Punkte / 30:30 Tore Bisherige Bilanz:10 Siege – 5 Remis – 10 Niederlagen Letztes Spiel: 0:0 gegen KFC Uerdingen Ex-VfR-Spieler: Fabian Menig, Oliver Schnitzler Bester Torschütze: Kobylanski, Dadashov (je 7) Stadion:Preußenstadion (14 300 Plätze) Internet: www.scpreussen-muenster.de

weiter
  • 151 Leser

Duell auf Augenhöhe für den FCH

Fußball, 2. Bundesliga Jahn Regensburg ist am Samstag zu Gast in Heidenheim. Anpfiff: 13.30 Uhr.

Nach dem 0:0 am letzten Wochenende in Fürth will der FC Heidenheim im Heimspiel am Samstag um 13.30 Uhr gegen Jahn Regensburg die 40-Punkte-Marke knacken. Der FCH will es zudem besser machen als in der Hinrunde, wo man mit 2:1 in Regensburg verlor. Diese reisen wie beim letzten Mal mit einigem Selbstvertrauen an, konnte man doch erneut den Hamburger

weiter
  • 109 Leser

Gestärkt zur lahmenden Offensive

Fußball, 3. Liga Zeit zum Durchatmen bleibt keine: Der VfR Aalen muss nur drei Tage nach dem Befreiungsschlag bei Preußen Münster nachlegen.

Patrick Schorr tat gerade so, als wäre nichts passiert. Der Defensivspieler des VfR Aalen putzte nach dem Schlusspfiff seine Schuhe. Fein säuberlich. Mit Bürste und Wasser. Alltag eben. Dabei hätte der 23-Jährige allen Grund zur Freude gehabt: Zum einen, weil der von Rico Schmitt zunächst Aussortierte erstmals unter dem neuen Trainer spielte. Zum anderen,

weiter
  • 5
  • 359 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – TSV Blaustein Samstag, 16 Uhr: TSV Neu-Ulm – Weilimdorf TSV Buch – TSV Oberensingen Hofherrnweiler – N.A.F.I. Stuttg. Sonntag, 15 Uhr: TSGV Waldstetten – Bad Boll TSV Weilheim – FV Sontheim FC Bargau – SV Bonlanden TV Echterdingen – Ebersbach

weiter
  • 271 Leser
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: 1. CfR Pforzheim – Göppinger SV SGV Freiberg – SSV Reutlingen FV Ravensburg – SV Spielberg Friedrichstal – FC 08 Villingen Stuttgarter Kickers – Bahlingen Samstag, 15 Uhr: TSV Ilshofen – SV Oberachern SV Linx – FC Nöttingen TSG Backnang – FSV Bissingen Neckarsulm – FC Normannia

weiter
  • 325 Leser
Fußball kompakt

Topspiel in Hofherrnweiler

Fußball. Im ersten Spiel des Jahres in der Landesliga empfängt die TSG Hofherrnweiler den Tabellenzweiten N.A.F.I. Stuttgart zum Spitzenspiel im VR-BANK Sportpark. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 16 Uhr. „Es wird ein schwerer Auftakt, auf den wir uns sehr freuen. Meine Jungs reden seit Wochen von diesem Spiel“, sagt Trainer Benjamin Bilger vor

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19 Uhr: SKV Rutesheim – Hollenbach Samstag, 14 Uhr: TSV Essingen – FC Wangen Samstag, 15 Uhr: Laupheim – Dorfmerkingen Sindelfingen – VfB Neckarrems FC 07 Albstadt – FV Löchgau Heiningen – Calcio Leinf.-Echt. TSG Tübingen – Ehingen-Süd Sonntag, 14 Uhr: Breuningsweiler – VfL Nagold

weiter
  • 117 Leser

VfB hofft auf erneuten Blitzstart

Fußball Für die Jungs von Trainer Markus Weinzierl zählt es am Sonntag um 15.30 Uhr im Spiel gegen Hannover 96. Mit einem Sieg könnte man den Vorsprung auf den 17. Platz auf fünf Punkte vergrößern. Da wäre ein schnelles Tor wie das von Steven Zuber gegen Bremen ein wichtiger Baustein. Foto: Eibner

weiter
  • 281 Leser

FCB will überraschen

Fußball, Landesliga Bonlanden in Bargau.

Die erhofften drei Zähler sind es im Landesliga-Kellerduell gegen den TSV Neu-Ulm letztlich nicht geworden, dennoch geht Germania Bargau durchaus optimistisch in die Partie am Sonntag (15 Uhr) gegen den Tabellensechsten SV Bonlanden.

Trainer Stefan Klotzbücher sagt rückblickend, dass seiner Mannschaft am vergangenen Samstag durchaus die erste Halbzeit

weiter

FCN will „weiter rankommen“

Fußball, Oberliga Viele Fragezeichen beim Personal vor dem Auswärtsspiel der Normannia am Samstag (15 Uhr) bei der Neckarsulmer Sport-Union.

„Nach einem Sieg geht man mit Rückenwind in die Trainingswoche“, sagt Normannia-Trainer Holger Traub nach dem wichtigen 2:0-Erfolg der Gmünder gegen Friedrichstal. Das sei zusätzliche Motivation für die Trainingsarbeit und die Spielvorbereitung auf den nächsten Gegner, die Neckarsulmer Sport-Union. Die steht in der Tabelle – wenn auch

weiter

Molinari vor seinem ersten Pflichtspiel

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt den FC Wangen. Der Trainer hat dabei einige Verletzungssorgen.

Das Warten hat ein Ende. Am Samstag um 14 Uhr empfängt der TSV zum Auftakt der Restrunde den FC Wangen. Zugleich ist es die Pflichtspielpremiere von TSV-Trainer Beniamino Molinari – vor eigenem Publikum im Schönbrunnenstadion.

Beim TSV hoffen sie, dass es sich im Fußball wie im Theater verhält. Misslingt die Generalprobe, so gelingt das Stück.

weiter

TSGV fehlt die halbe Stammformation

Fußball, Landesliga Waldstetten empfängt am Sonntag, 15 Uhr den Zwölften aus Bad Boll.

Hochmotiviert und voller Zuversicht wollten die Löwen ins neue Jahr in der Punkterunde starten, doch in den letzten Tagen grassierte die Verletzungs- und Erkrankungsmisere gewaltig und machte aus der Löwentruppe geradezu einen zahnlosen Tiger.

Dennoch hätte sich ein Regisseur keinen besseren Auftakt mit so hoher Brisanz ausdenken können. Am Sonntag

weiter
  • 117 Leser

Das Wort von der Oberliga ...

Fußball, Verbandsliga Die SF Dorfmerkingen vor dem Start in die Rückrunde.

Als unbesiegter Tabellenzweiter starten die Fußballer der SF Dorfmerkingen am Wochenende in die restliche Runde (Samstag, 15 Uhr bei Olympia Laupheim). Ein Überblick zum Saisonstart.

Die schwierige Vorbereitung: „Wir konnten viele Dinge, die wir uns vorgenommen haben, nicht umsetzen.“ Helmut Dietterle und seine Mannschaft hatten auch in

weiter

Kinder stark machen

Fußball Trainernetzwerk: Fortbildungsveranstaltung des WFV am 13. März.

Der Württembergische Fußballverband (WFV) ist am Mittwoch, 13. März, von 18 bis 21 Uhr in der Großen Sporthalle, Untergeschoss Katharinenstraße 22, in Schwäbisch Gmünd mit einer Fortbildung im Trainernetzwerk Schwäbisch Gmünd zu Gast. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die altersgemäße Arbeit mit Bambinis bis zu den D-Junioren, die zur sportlichen

weiter

Pfahlbronner Damen holen Hallen-Bronze

Tauziehen Eine Medaille für die Tauziehfreunde – die Herren werden in Gmünd Vierte.

In Schwäbisch Gmünd wurde die erste Deutsche Meisterschaft der Männer im Indoor-Tauziehen ausgetragen. Für die Frauen war es bereits die zweite Deutsche Meisterschaft auf der Matte.

Insgesamt gingen sieben Herren-Mannschaften an den Start. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn sicherten sich sechs Punkte aus der Vorrunde und kämpften sich so ins Halbfinale

weiter
  • 111 Leser

SGB doppelt gefordert

Tischtennis, Landesklasse Bettringer Herren am Samstag und Sonntag aktiv.

Die Bettringer Tischtennis-Herren müssen am Wochenende gleich zweimal an die Platten treten. Dabei wären dringend Punktgewinne vonnöten, um den Rückstand zum Relegations- beziehungsweise zum Nichtabstiegsplatz zu verringern.

Erster Gegner ist am Samstag (18.30 Uhr) in eigener Scheffold-Turnhalle die Zweite Mannschaft des TB Untertürkheim, die momentan

weiter

Um Titel und Abstieg

Schach Mögliche Vorentscheidungen in Landesliga und Kreisklasse.

Die siebte Runde der Landesliga kann schon wichtige Aufschlüsse über Meisterschaft und Abstieg geben. Mit Sontheim (9:3) und Grunbach (12:0) treffen zwei Anwärter um den Aufstieg aufeinander, aber auch die vier am stärksten vom Abstieg bedrohten Teams sind unter sich. Die Gmünd II (8:4) kann zwar nicht mehr ganz nach vorne in der Tabelle kommen, aber

weiter

Volltreffer: Mit der GT als VIP-Gast zur 4:1-Gala des VfR Aalen

Fußball Besser hätten es die Gewinner nicht erwischen können: Sechs Leser der Gmünder Tagespost haben einen exklusiven Stadionbesuch beim VfR Aalen gewonnen. Und ausgerechnet an diesem Abend drehten die Drittliga-Kicker richtig auf und fegten die SpVgg Unterhaching mit 4:1 (2:0) aus der Ostalb-Arena. Klar, dass angesichts dieser Fußball-Gala die Daumen

weiter
  • 5
  • 184 Leser
Sportmosaik

Carina Vogt vor Martin Schmitt

Bernd Müller über einen Mentalitätsspieler und eine Rekordhalterin

Holger Traub musste in dieser Woche einige Ausfälle verkraften, darunter war auch seinen Kapitän Stephan Fichter. „Stephan ist topfit, verpasste aber zwei Einheiten, weil er beruflich in England ist“, sagt der Trainer des FC Normannia Gmünd. Zwar stehe der Verteidiger am Samstag zur Verfügung, ob er allerdings in der Startelf steht, wollte

weiter
  • 252 Leser

Ein Fünkchen Hoffnung bleibt noch

Handball, Bezirksliga Heubacher HV verliert 18:25 gegen Oberkochen/ Königsbronn. Am Freitag gilt’s in eigener Halle.

Die HHVler empfingen die viertplatzierte HSG Oberkochen/Königsbronn. Das zarte Pflänzchen Hoffnung auf die Rückkehrer Wanzek, Schmidinger und Menyoli, der frisch vom Flughafen aufs Spielfeld kam, wurde jäh gestoppt durch die krankheitsbedingten Ausfälle von Abwehrchef Tobi Müller und dem formstarken Eugen Pahl. Mit Dennis Berger musste auch der zweite

weiter
  • 111 Leser

Gleich ein echter Prüfstein

Kunstturnen, 1. Bundesliga Saisonstart: An diesem Samstag, 16 Uhr geht die Runde für den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau beim SC Cottbus in der Lausitzarena los.

Der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau ist eine Institution im deutschen Kunstturnen. Und dennoch herrscht vor dem ersten Wettkampf der neuen Bundesliga-Saison Nervosität. „Ganz normal“, sagt Cheftrainer Paul Schneider, „das ist Programm“. Und freut sich auf den Auswärtsauftritt beim SC Cottbus.

Dort verlor der TVW in der letzten Runde

weiter

Grundschüler Dritte im Team

Skispringen „Kalte-Feld- Adler“ beim Bully-Cup auf dem Podest.

Nachdem insgesamt 26 Kinder an der Vorrunde im „Grundschul-Wettbewerb Skispringen“ in Degenfeld teilgenommen hatten, wurde nun das große Landesfinale in Hinterzarten mit zehn der 16 qualifizierten Grundschülern ausgetragen. Im „Adler-Skistadion“ wurde eigens für dieses Finale eine kleine Siebenmeter-Schneeschanze gebaut, auf

weiter

Zieht’s Kai Häfner nach Melsungen?

Handball, 1. Bundesliga Der Profi aus Schwäbisch Gmünd soll spätestens 2020 vom TSV Hannover-Burgdorf zum Ligakonkurrenten gehen. Er selbst hält sich noch bedeckt.

Die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Handball-Profi Kai Häfner zur MT Melsungen erhalten neue Nahrung: Am Donnerstag meldete die „Bild-Zeitung“ den Wechsel bereits als sicher, nur noch Kleinigkeiten sollen fehlen.

Häfners Vertrag beim TSV Hannover-Burgdorf hat allerdings Laufzeit bis Juni 2020, daran gebe es „nichts zu rütteln“,

weiter
  • 410 Leser

Überregional (107)

„Die Zeiten erfordern Schärfe“

Motivwagen mit Biss: Merkel wird geschreddert, und die Queen sucht das Weite.
Die Queen hat genug, nimmt ihre Corgies an die Leine und sucht das Weite. Wie eine Hürdenläuferin springt die Monarchin über den Grenzschlagbaum und bittet in der EU im Asyl. Das Durcheinander um den Brexit stellt nicht nur die Briten auf eine harte Probe, sondern auch den „Mainzer Carneval Verein“ (MCV). „Irgendwann mussten wir anfangen, weiter
  • 231 Leser
Interview

„Er macht von allem zu viel“

Franz Knieps leitet den Dachverband der Betriebskrankenkassen. Früher war er erst bei der AOK und später im Bundesgesundheitsministerium. Er verfolgt den Reformeifer von Minister Jens Spahn. Jens Spahn legt in der Gesundheitspolitik ein hohes Tempo an den Tag und will an vielen Stellschrauben drehen. Macht Ihnen das Angst oder Hoffnung, dass in das weiter
  • 633 Leser

„Ich bin hier, um die Wahrheit über Herrn Trump zu erzählen“

Michael Cohen, der frühere Anwalt des Präsidenten, sagt vor dem Kongress aus und nennt seinen Ex-Chef „Hochstapler, Betrüger und Rassist“.
Michael Cohen war mehr als zehn Jahre lang der persönliche Rechtsanwalt von US-Präsident Donald Trump. Jetzt hat er seinen ehemaligen Chef gnadenlos bloßgestellt. Vor dem amerikanischen Kongress sagte Cohen: „Ich bin hier, um die Wahrheit über Herrn Trump zu erzählen.“ Dann bezeichnete Cohen den 45. Präsidenten der USA als Rassisten, Hochstapler weiter
  • 345 Leser
Augen Blick

„Mörtel“ Lugner voll des Lobes

In den höchsten Tönen hat Richard „Mörtel“ Lugner (86) am Mittwoch beim ersten gemeinsamen Auftritt seinen Opernball-Stargast Elle Macpherson (54) gelobt. „Sie ist der netteste Gast, denn ich je hatte.“ Foto: Alex Halada/dpa weiter
  • 267 Leser
Querpass

„Wenn Sie wüssten ...“

Als im November 2015 , wenige Tage nach den Anschlägen in Paris, das Länderspiel der deutschen Nationalelf in Hannover gegen die Niederlande wegen Terrorgefahr kurzfristig abgesagt wurde, sagte der damalige Innenminister, befragt zu den Gründen, in der denkwürdigen Pressekonferenz: „Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern.“ weiter
  • 168 Leser
Schauspieler

„Wir waren Außenseiter“

2004 verließ Franz Rogowski Tübingen als Schulabbrecher. Viele sahen ihn auf dem Holzweg. Heute läuft er als erfolgreicher Schauspieler über rote Teppiche.
Der Franz, das ist einer, aus dem könnte mal alles werden. Oder gar nichts.“ Das dachten viele Lehrer, denen Franz Rogowski während seiner Schulzeit in Tübingen begegnete. Manche von ihnen sprachen das auch aus. Viele sahen ihn auf dem Holzweg, als Rogowski kurz vor der Oberstufe an ein anderes Gymnasium wechselte und ein Jahr später die Schule weiter
  • 326 Leser

25 Zentimeter fehlen zu Gold

Nach Gold im Team holt die Allgäuerin Katharina Althaus auch im Einzel eine Medaille. Nur Maren Lundby ist in einem Herzschlagfinale stärker.
Als Katharina Althaus auf den Schultern ihrer Brüder Daniel und Felix strahlend ins Publikum winkte, war der Schmerz über den verpassten WM-Titel schon wieder vergessen. „Ich habe Silber gewonnen, nicht Gold verloren, deshalb werden wir jetzt richtig feiern“, sagte die Oberstdorferin nach dem Skisprung-Krimi von Seefeld und lachte laut. weiter
  • 136 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Potenzialen für mehr Wohnraum

Alle müssen mitspielen

Fehlende Grundstücke sind ein entscheidendes Problem, wenn es darum geht, den Wohnungsmangel zu beheben. Da ist es gut, dass die Wohnungswirtschaft daran erinnert, welch großes Potenzial in der besseren Nutzung vorhandener Immobilien schlummert. Wohnen auf dem Supermarkt oder in einem früheren Bürogebäude hat seinen Reiz, schon weil diese häufig zentral weiter
  • 231 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Kampf gegen Plastikmüll

Allein geht es nicht

Wer einen Beweis dafür haben möchte, wie wirkmächtig Bilder sind, der muss momentan einen Blick auf die Politik in Brüssel und Berlin werfen. Ein auffälliger Aktionismus hat die Politiker befallen, seit Bilder von verendeten Meerestieren und Müllteppichen auf den Ozeanen in sozialen Netzwerken und Medien zirkulieren. Die EU etwa, deren Mühlen sonst weiter
  • 243 Leser

Allianz macht Boden gut

Münchner Konzern legt vor allem bei Kfz-Policen zu.
Die Allianz-Versicherung macht nach schwierigen Jahren auf dem deutschen Heimatmarkt wieder gute Geschäfte. 2018 sind die Beitragseinnahmen auf 36,4 Mrd. EUR gestiegen, mit 5,5 Prozent ein Plus deutlich über dem Branchendurchschnitt. Das teilte die deutsche Landesgesellschaft von Europas größtem Versicherer mit. Die lahmende Sachversicherung – weiter
  • 183 Leser

Angespannt vor Premiere

Trainerin muss auf Alexandra Popp verzichten.
Martina Voss-Tecklenburg muss bei ihrem Debüt als Fußball-Bundestrainerin im Länderspiel in Frankreich ohne Spielführerin Alexandra Popp auskommen. Die 27 Jahre alte Stürmerin vom VfL Wolfsburg war dennoch am Montag mit dem Team nach Rennes gereist. „Sie ist noch nicht ganz fit und wird Richtung Spiel eher kein Thema sein. Wir wollten sie aber weiter
Justiz

Anklage im Fall Maria H. erhoben

Staatsanwaltschaft Freiburg wirft 58-Jährigem unter anderem schweren sexuellen Missbrauch von Kindern in 105 Fällen vor.
Es war die Überraschung des Sommers 2018: Nach fünf Jahren ohne ein Lebenszeichen hatte sich Maria H. Ende August bei ihren Eltern gemeldet und ist nach Freiburg zurückgekehrt. Im Mai 2013 war das damals 13-jährige Mädchen mit einem 40 Jahre älteren Mann verschwunden. Die Polizei ging davon aus, dass sie freiwillig mitgegangen ist. Gegen den heute 58-Jährigen weiter
  • 104 Leser

Atlantik-Brücke Merz gibt Vorsitz ab

Die renommierte Verein Atlantik-Brücke bekommt einen neuen Vorsitzenden. Ex-Unions-Fraktionschef Friedrich Merz (CDU) will nach zehn Jahren an der Spitze sein Amt abgeben, bestätigten Kreise des Vereins. Als Nachfolger hat sich der Vorstand des Vereins demnach auf den Ex-SPD-Chef und Ex-Außenminister Sigmar Gabriel verständigt. Zuvor hatte das „Handelsblatt“ weiter
  • 208 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball 2. Bundesliga, 20. Spieltag Erzgebirge Aue – 1. FC Köln 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Höger (35.). – Zuschauer: 13 089. 3. Liga, 21. Spieltag VfR Aalen – Unterhaching 4:1 (2:0) Tore: 1:0 Morys (9.), 2:0 Sliskovic (30.), 3:0 Morys (67.), 3:1 Kiomourtzoglou (69.), 4:1 Sessa (81.). – Zuschauer: 3028. Tennis Herren-Turnier in weiter

Auf neuen Kurs gezwungen

Bei der Abstimmung im britischen Unterhaus stutzen die Abgeordneten der beiden großen Parteien ihre Chefs zurecht.
Im Ringen um den Brexit hat das britische Parlament sowohl der britischen Premierministerin Theresa May als auch Oppositionschef Jeremy Corbyn einen neuen Kurs aufgezwungen. May entging bei der Abstimmung über die nächsten Schritte beim EU-Austritt am Mittwochabend einer Revolte der No-Deal-Gegner. Sie hatte bereits am Tag zuvor weitgehende Zugeständnisse weiter
  • 174 Leser

Bauer springt mit Defibrillator unter der Haut

Die deutsche Stabhochspringerin startet trotz Herzproblemen bei der Hallen-EM in Glasgow.
Wenn sich Katharina Bauer in luftige Höhen schwingt, fliegt ihr unsichtbarer Rettungssanitäter immer mit. Er wiegt 125 Gramm und ist so klein wie ihr Handteller. Der stille Helfer sitzt unter der Haut, unter dem Musculus latissimus dorsi, dem Großen Rückenmuskel, linke Seite. Katharina Bauer ist Stabhochspringerin. Mitte April 2018 wurde der heute 28-Jährigen weiter
  • 118 Leser

Bayer Monsanto macht juristisch Sorgen

Der übernommene US-Saatgutkonzern Monsanto entwickelt sich für Bayer zum Wachstumstreiber, bleibt aber ein juristisches Sorgenkind. Die Zahl der Kläger, die in den USA Schadenersatz wegen der angeblichen Krebsgefahr durch Glyphosat einfordern, stieg binnen drei Monaten um knapp 2000 auf etwa 11 200. Im vergangenen Jahr hatte ein Gericht einem ersten weiter
  • 124 Leser

Behörden gelingt Schlag gegen Doping

Ämter haben in Seefeld und Deutschland mit mehreren Razzien ein illegales Netzwerk gesprengt.
Neun Festnahmen, 16 Hausdurchsuchungen und ein auf frischer Tat ertappter Skilangläufer: Das österreichische Bundeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft München haben eigenen Angaben zufolge ein international agierendes Dopingnetzwerk zerschlagen. Im Mittelpunkt der Razzien im Rahmen der „Operation Aderlass“, die gestern zeitgleich im Ski-WM-Ort weiter

Berlins großer Jongleur

Kein Minister macht so viele Schlagzeilen wie Jens Spahn – und das fast Tag für Tag. Bei seinen vielen Vorhaben lässt er den Koalitionsvertrag auch gerne mal außer Acht.
Jens Spahn will dem Gesundheitssystem, in dem Veränderungen lange bestenfalls im Schneckentempo vorankamen, Beine machen. Der 38-jährige Gesundheitsminister möchte das Vertrauen in der Bevölkerung zurückgewinnen, und er will als Kümmerer gelten – und nicht mehr nur als konservativer Provokateur. Als Minister hält der CDU-Politiker sich dabei, weiter
  • 314 Leser

Betrug Großangelegte Razzia bei Ärzten

Wegen des Verdachts eines großen Betrugs im Gesundheitswesen hat die Polizei elf Wohnungen, Geschäftsräume und Arztpraxen durchsucht. Die Beschuldigten sollen bei Krankenkassen Medizinprodukte abgerechnet haben, die entweder gar nicht oder nur in deutlich geringerem Umfang geliefert wurden. Den Kassen soll ein Millionenschaden entstanden sein. Durchsucht weiter
  • 173 Leser

Bremen feiert vier tierische Helden

Vor 200 Jahren nahmen die Brüder Grimm die heute weltberühmten Stadtmusikanten in ihre Sammlung auf.
Es waren einmal vier Tiere: ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn. Die hofften auf ein besseres Leben und wollten sich in einer norddeutschen Stadt einen Namen als Musiker machen. Vor genau 200 Jahren nahmen die Brüder Grimm die „Bremer Stadtmusikanten“ in die zweite Ausgabe ihrer „Kinder- und Hausmärchen“ auf. Seit damals weiter
  • 209 Leser

Bundeswehr Finanzielle Anreize geplant

Das Verteidigungsministerium will den Dienst in der Bundeswehr mit finanziellen und sozialen Anreizen attraktiver machen. Außerdem soll der Einsatz von Reservisten flexibler werden, um Personalengpässe auch in Teilzeit überbrücken zu können. Ein entsprechender Gesetzentwurf, der Änderungen an 30 Regelwerken vorsieht und in den nächsten vier Jahren rund weiter
  • 181 Leser

Carolin Kebekus

Carolin Kebekus Die Komikerin Carolin Kebekus geht mit der Politik von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hart ins Gericht. „Er hat Migration als die Mutter aller Probleme bezeichnet“, sagte die 38-Jährige dem Magazin „Stern“. Da sie selbst aus einem Kölner Stadtteil mit hohem Migrantenanteil komme, habe sie dies „persönlich weiter
  • 231 Leser
Europa

CDU düpiert Kretschmann

Grün-Schwarz uneins über Umgang mit Ungarns Außenminister.
Der Umgang mit Ungarns Regierung sorgt für Verwerfungen in der Landesregierung in Stuttgart. Am Dienstag hatte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) erklärt, dass er ein für Freitag geplantes Treffen mit Ungarns Außenminister Peter Szijjarto bewusst platzen lasse. Die Absage begründete Kretschmann mit der ungarischen Plakatkampagne gegen den weiter
  • 109 Leser

CDU fordert Familiengeld im Land

In der Koalition in Stuttgart bahnt sich neuer Streit an. Kritik für den Vorstoß kommt von allen Seiten.
In der grün-schwarzen Regierungskoalition zeichnet sich ein weiteres Konfliktthema ab. Teile der CDU-Landtagsfraktion fordern, in Baden-Württemberg ein Familiengeld nach bayerischem Vorbild einzuführen. CDU-Sozialexperte Stefan Teufel: „Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir Familien stärken müssen.“ Das benachbarte Bayern zahlt monatlich weiter

Christian Streich bleibt sich und Freiburg treu

Der Bundesligist aus dem Schwarzwald hat mit dem Erfolgstrainer verlängert.
Für den dienstältesten Bundesliga-Trainer Christian Streich ist es „ein Glücksfall“ und „purer Luxus“ – für den SC Freiburg wohl auch. Der Coach bleibt mit einem neuen Vertrag dem badischen Erstligisten treu und soll den Club über die Saison hinaus weiter erfolgreich in der Fußball-Bundesliga etablieren. „Dass ich weiter

Daimler baut Beratung aus

Die Bussparte des Stuttgarter Konzerns geht eine Partnerschaft mit einem Berliner Softwareunternehmen ein.
Parallel zur hochlaufenden Elektro-Produktion baut Daimlers Bussparte das Geschäft mit der Beratung von Verkehrsunternehmen aus. Der Konzern geht eine Partnerschaft mit dem Berliner Software-Unternehmen IVU ein und steigt dort mit einem kleinen Anteil ein, sagte Sparten-Chef Till Oberwörder. IVU hat sich auf Planung und Betrieb des öffentlichen Nahverkehrs weiter
  • 215 Leser

Demente Heimbewohner in Göppingen misshandelt

Eine Altenpflegerin soll mindestens sechs Menschen sexuell missbraucht haben. Für einen Bekannten filmte sie die Taten.
Im Fall sexueller Misshandlungen schwer dementer Senioren in einem Pflegeheim bei Göppingen hat sich die Zahl der Opfer inzwischen erhöht. Aktuell müsse man von sechs Betroffenen ausgehen, berichtete der Vorsitzende des Vorstands der Wilhelmshilfe, Matthias Bär am Mittwoch. Bislang war von drei Betroffenen die Rede gewesen. „Wir sind schwer schockiert. weiter
  • 274 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zur Entwicklung des Arbeitsmarktes

Den Risiken trotzen

Die Partystimmung in der deutschen Wirtschaft ist vorbei. Die Flaute hat eingesetzt, die Sorge vor einem harten Brexit und einem ausufernden Handelskrieg zwischen China und den USA trübt die Laune und der technologische Wandel birgt jede Menge Unsicherheiten. Auch die Gefahr einer neuen Finanzkrise, ausgehend von Italien, ist nicht gebannt. Wie sich weiter
  • 283 Leser
Klassisch

Die Kunst des Harmoniums

Den Namen Sigfrid Karg-Elert verbinden viele nur mit der Orgel. Dabei hat der Meister aus Oberndorf am Neckar auch Kronjuwelen für das Kunstharmonium erschaffen. Eine Auswahl kann man jetzt auf einer CD bestaunen, die der Dirigent und Harmonist Jan Hennig beim Label Ambiente (Medienvertrieb Heinzelmann) vorgelegt hat. Zu hören sind unter anderem die weiter
  • 205 Leser
Tourismus

Die meisten zieht es in den Schwarzwald

Baden-Württemberg meldet den nächsten Rekord. Immer mehr Ausländer machen Urlaub im Land.
Das Gastgewerbe eilt von Rekord zu Rekord. Der Tourismus in Baden-Württemberg legte auch 2018 zu. Im neunten Jahr in Folge stiegen die Übernachtungs- und Gästezahlen. Das teilten der zuständige Minister Guido Wolf (CDU) und die Präsidentin des Statistischen Landesamtes Carmina Brenner mit. Die Zahl der erfassten touristischen Übernachtungen stieg um weiter
  • 228 Leser
Zecken

Ein gefährlicher Biss

Der Parasit ist auf dem Vormarsch: 2018 wurde ein Höchstwert von FSME-Fällen gemeldet. Auch eine neue Tropen-Zecke ist in Deutschland angekommen.
Der meteorologische Frühlingsbeginn steht vor der Tür und lockt so manchen hinaus in die Natur. Doch einige Ausflüge ins Grüne enden mit einer bösen Überraschung: Es ist der kleine Biss einer Zecke – der jedoch gefährliche Auswirkungen haben kann. Die Zecke ist ein Parasit. Ihre Nahrung: Das Blut von Menschen und verschiedenen Tieren, so genannten weiter
  • 155 Leser

Ernährungskrise im Jemen

Bei einer Inspektion der seit fünf Monaten blockierten Getreidesilos im Bürgerkriegsland Jemen haben Helfer einen Befall mit Rüsselkäfern festgestellt. Wieviel von den 51 000 Tonnen Weizen betroffen ist, ist noch nicht klar. weiter
  • 118 Leser

Erstes Minus seit 2009

Der Umsatz der deutschen Hersteller ist 2018 leicht gesunken.
Der Umsatz der deutschen Autobauer ist 2018 um 0,2 Prozent gesunken. Im Jahr zuvor lag das Umsatzwachstum noch mit 4,5 Prozent im Plus, wie eine Analyse der Beratungsgesellschaft EY zeigt. Die Zulieferer konnten ihre Umsätze noch um 2,1 Prozent steigern. Insgesamt wuchsen die Umsätze damit minimal um 0,4 Prozent auf knapp 425 Mrd. EUR. Besonders im weiter
  • 195 Leser
Justiz

Es bleibt bei Strafen auf Bewährung

Zur tödlichen Hundeattacke von Frohnstetten hält das Landgericht Hechingen am gefällten Urteil fest.
Ein Freispruch war nicht drin: Im Fall der tödlichen Hundeattacke von Frohnstetten bei Stetten am kalten Markt hält das Landgericht Hechingen an dem Urteil fest, das das Amtsgericht Sigmaringen in erster Instanz im Juli 2018 gefällt hat. Es verurteilte die 44-jährige Erika S. wegen fahrlässiger Körperverletzung zu einer Haftstrafe von eineinhalb Jahren weiter
  • 112 Leser

EU-Kommission ermahnt Italien und Griechenland

Brüssel sieht Gefahr einer Abwärtsspirale durch hohe Staatsausgaben und fehlende Reformen.
Die EU-Kommission schlägt Alarm wegen massiver wirtschaftlicher Schwierigkeiten in Italien. Das Land kämpfe mit „exzessiven Ungleichgewichten“, stellte die Brüsseler Behörde in ihrer Analyse zur Lage der einzelnen EU-Staaten fest. Es gebe Risiken, die auch für andere Länder relevant werden könnten. Die Kommission hatte im Herbst mit der weiter
  • 207 Leser

Familienbetriebe ganz oben

Familienunternehmen aus Deutschland mischen in der globalen Wirtschaft oben mit. Laut einer von PwC veröffentlichten Rangfolge kommen 119 der 750 weltweit umsatzstärksten und inhaberkontrollierten Unternehmen aus Deutschland. Nur in den USA gibt es mit 171 Einheiten noch mehr erfolgreiche Gesellschaften dieser Art. Fressnapf steigert Umsatz Die Heimtierbedarf-Kette weiter
  • 217 Leser

FC Augsburg Oxford drei Spiele gesperrt

Der FC Augsburg muss im Bundesliga-Abstiegskampf vorerst auf Abwehrspieler Reece Oxford verzichten. Der 20 Jahre alte Engländer wurde am Mittwoch vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt. Oxford hatte am Wochenende bei der 1:5-Niederlage in Freiburg nach einem groben Foulspiel an Janik Haberer die Rote Karte gesehen. Die Augsburger haben gegen weiter

Filmfestspiele Iñárritu ist neuer Jury-Präsident

Der Oscar-Preisträger Alejandro González Iñárritu („Birdman“, „The Revenant“) ist zum Jury-Präsidenten der 72. Internationalen Filmfestspiele von Cannes ernannt worden. Das teilte das Festival mit. Iñárritu ist der erste Künstler aus Mexiko, dem diese Ehre zuteil wird. „Cannes ist ein Festival, das seit Beginn meiner Karriere weiter
  • 180 Leser

Fußball Kretschmann tadelt den VfB

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den VfB Stuttgart gemahnt, nicht immer wieder den Trainer zu wechseln. „Beim VfB sollte sich irgendwann die Erkenntnis durchsetzen, dass permanente Trainerwechsel nicht zum Erfolg führen“, sagt der Grünen-Politiker der „Stuttgarter Zeitung“ (Donnerstag) vor dem Bundesliga-Kellerduell weiter
  • 101 Leser

Gaudi-Bursch Maier wird 75 Jahre alt

Die freche Torhüterlegende des FC Bayern München feiert in der Abgeschiedenheit Südtirols Geburtstag.
Sepp Maier sitzt immer noch der Schalk im Nacken. „Ich fühle mich nicht mal wie 25“, sagt der frühere Weltklassetorwart – und lacht. Solange man gesund sei „und eine Gaudi hat, merkt man das Alter nicht“. Dass Maier an diesem Donnerstag seinen 75. Geburtstag feiert, ist dem Weltmeister von 1974 in der Tat nicht anzumerken. weiter
  • 112 Leser

Gericht Falscher Taliban freigsprochen

Im Prozess gegen ein selbst ernanntes Mitglied der radikal-islamischen Taliban ist der Angeklagte freigesprochen worden. Er konnte der ihm zur Last gelegten Straftat nicht überführt werden, hieß es am Mittwoch in der Urteilsbegründung des Oberlandesgerichts Stuttgart. Der Senat sah es vielmehr als plausibel an, dass der mutmaßlich 22 Jahre alte Afghane weiter
  • 105 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Konflikt um Kaschmir

Gespräche statt Rache

Es ist für Politiker zuweilen eine Versuchung, kurz vor Wahlen ein außenpolitisches Fass aufzumachen. Das schließt die eigenen Reihen und gilt als Ausweis von Stärke. Indiens Militär hat jetzt, wenige Monate vor der Parlamentswahl, pakistanisches Gebiet bombardiert. Das Ziel: ein angebliches Terroristencamp, von dem aus Attentate in Indien geplant worden weiter
  • 208 Leser

Gila von Weitershausen

Gila von Weitershausen Die Schauspielerin findet die Besetzung des neuen „Traumschiff“-Kapitäns mit Florian Silbereisen misslungen. „Ich finde es nicht im Sinne des ,Traumschiffs', wie es einmal war“, sagte die 74-Jährige der Münchner „Abendzeitung“. Silbereisen (37) verstehe sich zwar auf Schlagerpublikum, nicht weiter
  • 254 Leser

Grundrente SPD-Chefin widerspricht CDU

Im Koalitionsstreit über die Grundrente hat SPD-Chefin Andrea Nahles der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer widersprochen. „Es geht nicht um Bedürftigkeit, es geht um Respekt und Anerkennung von Lebensleistungen“, sagte Nahles. „Wir werden mit dem Koalitionspartner offenbar hart um Lösungen ringen müssen.“ Kramp-Karrenbauer weiter
  • 109 Leser

Guiadò kehrt zurück

In dem Machtkampf in Venezuela zeichnet sich eine weitere Kraftprobe ab. Trotz der Gefahr, festgenommen zu werden, kündigte der selbst ernannte Übergangspräsident Juan Guaidó eine baldige Rückkehr in sein Land an - und warnte Staatschef Nicolás Maduro vor ernsten Folgen, sollte er im Gefängnis landen. weiter
  • 193 Leser

Göppingen holt Talent

Handball Frisch Auf Göppingen traut Talent Till Hermann den Sprung in die Bundesliga zu. Der 22 Jahre alte Linksaußen unterschrieb einen ab der kommenden Saison gültigen Zweijahresvertrag. Hermann kommt vom Drittligisten MTV Großenheidorn. Lagarde kommt Handball Nach der Verpflichtung von Uwe Gensheimer plant Bundesligist Rhein-Neckar Löwen weiter. weiter
  • 100 Leser

Haft für Bordell-Chef

Fünf Jahre muss Jürgen Rudloff ins Gefängnis.
Der Ex-Chef des Bordells „Paradise“ in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) ist zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Nach 56 Sitzungstagen sprach ihn das Landgericht Stuttgart am Mittwoch der Beihilfe zum Menschenhandel, der Zuhälterei und des Betrugs schuldig. Jürgen Rudloff hat Investoren um 2,5 Millionen Euro geschädigt. Er bezeichnete weiter
  • 133 Leser
Pumuckl

Hurra, hurra – er ist wieder da!

Gute Nachrichten für alle Pumuckl-Fans: Nach sieben Jahren kehrt der rothaarige Kobold auf die Bildschirme zurück – digital restauriert und in HD-Qualität.
Roter Wuschelkopf, laute Stimme und immer einen Reim auf den Lippen: Keine Frage, die Rede ist vom Pumuckl – dem kleinen Kobold, der Generationen von Kindern und Eltern begeistert hat. Bekanntlich ist der freche Hausgeist mit der Vorliebe für Pudding, Hobelspäne und Unordnung ja für die meisten Menschen unsichtbar. Und auch von den Bildschirmen weiter
  • 219 Leser

Höhere Investitionen

Der Konzern strebt 2019 bis zu fünf Prozent Wachstum an.
Der neue Beiersdorf-Chef Stefan De Loecker hat dem Hamburger Konsumgüterkonzern (Nivea, Eucerin) höhere Ausgaben verordnet, um mit seinen Haut- und Körperpflegeprodukten profitabler wachsen zu können. Dafür will man jährlich 70 Mio. bis 80 Mio. EUR investieren. In diesem Jahr strebt Beiersdorf ein Plus von 3 bis 5 Prozent beim Umsatz an. Mit einer Netto-Liquidität weiter
  • 213 Leser

Indien und Pakistan auf Konfliktkurs

Auslöser für die erneute Konfrontation der beiden Länder ist ein angeblicher Luftangriff auf ein Terrorcamp.
Einen Tag nach einem angeblichen indischen Luftangriff auf ein Terrorcamp in Pakistan haben pakistanische Kampfflugzeuge nach Militärangaben zwei indische Flugzeuge abgeschossen. Der Armeesprecher Asif Ghafoor erklärte am Mittwochmorgen über Twitter, eine der beiden Maschinen sei im pakistanischen Teil Kaschmirs abgestürzt, die andere im indischen Teil weiter
  • 248 Leser

Iran Außenminister wieder im Amt

Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif ist nach seinem von Präsident Hassan Ruhani abgelehnten Rücktrittsgesuch zurück im Amt. Sarif präsentierte sich am Mittwoch bei der Begrüßung des armenischen Ministerpräsidenten Nikol Paschinjan im Präsidialamt in Teheran neben Ruhani. „Es ist schön, ihn wieder bei uns zu haben“, twittere Ruhanis weiter
  • 259 Leser

Jens Weidmann verlängert

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erhält in diesem Jahr einen deutlich größeren Scheck von der Deutschen Bundesbank als 2018. Die Notenbank überweist dem Bund für das vergangene Jahr 2,4 Mrd. EUR. Ein Jahr zuvor waren es 1,9 Mrd. EUR. Das teilte Bundesbank-Präsident Jens Weidmann in Frankfurt mit. Der 50-Jährige soll nach dem Willen der Bundesregierung weiter
  • 262 Leser

Jobcenter Rückforderungen kosten Geld

Rückforderungen von Kleinbeträgen sorgen bei den Jobcentern für deutlich höhere Verwaltungskosten, als sie an Einnahmen bringen. So forderten 2018 die Jobcenter 18 Millionen Euro an Beträgen bis 50 Euro zurück. Das habe aber Verwaltungskosten von 60 Millionen Euro verursacht, teilte eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit mit. Sie betonte, es sei weiter
  • 111 Leser
Zur Person

Juristin mit Blitzkarriere

Über Jahre war die Juristin Zuzana Caputová in ihrem Land, der Slowakei, völlig unbekannt. Das änderte sich, als sie an der Spitze einer Bürgerinitiative gegen eine Abfalldeponie nahe ihrer Heimatstadt Pezinok bei Bratislava protestierte. Dafür wurde sie 2016 mit dem Goldman Environmental Prize ausgezeichnet – einer Art Nobelpreis für Umweltschutz. weiter
  • 5
  • 358 Leser

Kalk Ursache für blaues Wasser?

Sind kleinste Kalkteilchen für die bläuliche Färbung des Trinkwassers in Dossenheim und Heidelberg verantwortlich? Dieser Theorie gehen die Behörden nach, sagte ein Sprecher des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis. „Dieser Effekt der Lichtstreuung ist unter anderem vom Blautopf in Blaubeuren bekannt.“ Gewissheit könnten erst weitere Untersuchungen weiter
Land am Rand

Karrierezentrum statt Ämtermief

Ständig gibt es Beschwerden über Waffen und Material. Da ist es doch schön, dass es mit neuem Personal besser klappt: Per Pressemitteilung freut sich die Bundeswehr, dass ihr Karrierezentrum in Stuttgart sehr gefragt ist. Geöffnet seit Oktober, seien schon 12 000 Anrufe eingegangen. 20 Mitarbeiter informieren über Berufsbilder, Karriereperspektiven, weiter

Kirche stärkt Kinderschutz

Erzdiözese Freiburg verpflichtet Kitas auf neue Richtlinien.
Die Erzdiözese Freiburg und die Caritas wollen Kinder vor Grenzverletzungen, Übergriffen und Missbrauch in katholischen Kindertageseinrichtungen besser schützen. Daher habe die Caritas eine Arbeitshilfe entwickelt, die Fachkräfte darin unterstützt, für jede Kita ein spezifisches Schutzkonzept eigenständig zu erarbeiten, teilte das Erzbistum mit. Alle weiter

Kleine Hilfen mit großer Wirkung

Ein junger Syrer unterstützt Flüchtlingsfamilien im Projekt „Angekommen und Angenommen“. Erst vor drei Jahren war der Mann selbst nach Deutschland gekommen.
Der 28-jährige Syrer Abdulmuneem Wlaya erinnert sich noch gut an seine ersten Tage und Wochen in Deutschland. Gerade hatte er die Flucht aus dem kriegszerstörten Aleppo überstanden. Er hatte nicht nur seine Heimat verloren, sondern auch sein Selbstbewusstsein. Der junge Syrer sprach kein Wort Deutsch, alles war fremd. Ganz alltägliche Dinge waren schwierig: weiter
  • 112 Leser

Kleine Hilfen mit großer Wirkung

Ein junger Syrer unterstützt Flüchtlingsfamilien im Projekt „Angekommen und Angenommen“
Der 28-jährige Syrer Abdulmuneem Wlaya erinnert sich noch gut an seine ersten Tage und Wochen in Deutschland. Gerade hatte er die Flucht aus dem kriegszerstörten Aleppo überstanden. Er hatte nicht nur seine Heimat verloren, sondern auch sein Selbstbewusstsein. Der junge Syrer sprach kein Wort Deutsch, alles war fremd. Ganz alltägliche Dinge waren schwierig: weiter

Kleiner Stimmungsdämpfer

Seiner wochenlangen Klettertour hat der Dax Tribut am Mittwoch gezollt. Als kleiner Stimmungsdämpfer erwiesen sich zudem Aussagen des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer, wonach die angekündigten höheren chinesischen Importe amerikanischer Produkte für ein Handelsabkommen beider Länder nicht ausreichten. Weiter im Fokus der Anleger standen die weiter
  • 298 Leser

Kohlenmonoxid Acht Menschen vergiftet

Nach der Vergiftung von acht Menschen durch ausströmendes Kohlenmonoxid in Brackenheim (Kreis Heilbronn) ist die Ursache weiter unklar. Eine 16-Jährige musste in eine Spezialklinik gebracht werden. Wie die Polizei mitteilte, konnte bisher nicht festgestellt werden, ob möglicherweise jemand versucht hatte, die Heizung zu reparieren, oder ob ein Schaden weiter
  • 105 Leser

Kontogebühren Deutsche Bank verurteilt

Bei der Deutschen Bank ist nach Ansicht eines Gerichts das Basiskonto zu teuer. Für besonders schutzbedürftige Verbraucher seien ein monatlicher Grundpreis von 8,99 EUR und 1,50 EUR für jede beleghafte Überweisung „unangemessen hoch und damit unwirksam“, befand das Oberlandesgericht Frankfurt in einem noch nicht rechtskräftigen Urteil. Geklagt weiter
  • 115 Leser

Köln wieder auf Platz eins

Wichtiger Sieg in der Zweiten Liga bei Erzgebirge Aue.
Am Abend vor Weiberfastnacht hat der 1. FC Köln die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga zurückerobert. Die Mannschaft von Trainer Markus Anfang gewann das Nachholspiel in Aue vor mit 1:0 (1:0). In der Tabelle liegen die Rheinländer mit 45 Punkten nun einen Zähler vor dem Hamburger SV. Marco Höger sorgte für den einzigen Treffer der Partie (35.). weiter
Nordkorea-Gipfel

Lachende Gesichter vor ernsten Verhandlungen

Zum Auftakt ihres zweiten Treffens geben sich US-Präsident Trump und Machthaber Kim Jong Un zuversichtlich. Ob Konkretes herauskommt, muss sich erst noch zeigen.
Umarmt haben sie sich nicht. Donald Trump und Kim Jong Un wirkten beim ersten Handschlag angespannt und blickten ernst. Erst nachdem der US-Präsident betonte, wie wichtig ihm das persönliche Verhältnis zum nordkoreanischen Machthaber sei und welches „enorme wirtschaftliche Potenzial“ er für Nordkorea sehe, lächelte Kim seinen Gesprächspartner weiter
  • 269 Leser

Lego klotzt wieder ran

Der dänische Spielzeughersteller Lego hat sich wieder gefangen. Nach einem Einbruch 2017 erwirtschaftete der Bauklötzchen-Riese 2018 einen Gewinn von 8,1 Mrd. Kronen (1,08 Mrd. EUR), 3,5 Prozent mehr als 2017. Foto: Jens Kalaene/dpa weiter
  • 248 Leser

Lieber Sicherheit als Datenschutz

Was in Deutschland kaum denkbar ist, ist in China längst Realität: Man kann per Gesichtsscan bezahlen, aber auch von der Polizei gefunden werden. Für die Asiaten überwiegen die Vorteile.
Es riecht ein wenig nach Meer, in den dutzenden nebeneinander aufgebauten Wassertanks liegen lebende Muscheln, Krabben und Fische. Wer mag, kann sich einen aussuchen, direkt zubereiten lassen und an einem der niedrigen Holztischchen verspeisen oder sich an den Schreibtisch ins Büro ein paar Stockwerke höher liefern lassen. Gleich einen Gang weiter stehen weiter
  • 5
  • 317 Leser

Merck will zukaufen

Der Darmstädter Merck-Konzern will den US-Halbleiter-Zulieferer Versum Materials übernehmenund bietet dafür 48 US-Dollar je Aktie. Damit bewertet der Dax-Konzern die Übernahme mit insgesamt 5,9 Mrd. Dollar (knapp 5,2 Mrd. EUR). Weight Watchers stürzt ab Die für ihre Diätprogramme bekannte US-Firma Weight Watchers hat Anleger mit dem jüngsten Geschäftsbericht weiter
  • 217 Leser

Messerattacke Neuneinhalb Jahre Jugendhaft

Im Prozess um die tödliche Messerattacke auf eine 15-Jährige in Viersen hat das Landgericht Mönchengladbach den aus Bulgarien stammenden Exfreund (17) des Opfers wegen Mordes zu einer Jugendstrafe von neuneinhalb Jahren verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der junge Mann seine ehemalige Freundin im Juni vergangenen Jahres in einem weiter
  • 162 Leser

Missbrauch Kardinal Pell verhaftet

Nach seiner Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen ist der ehemalige Finanzchef des Vatikan, George Pell, verhaftet worden. Ein Gericht in Melbourne ließ den 77 Jahre alten australischen Kardinal ins Gefängnis bringen. Dort soll er nun bis mindestens Mitte nächsten Monats bleiben: Am 13. März wird das Strafmaß gegen ihn verkündet. weiter
  • 218 Leser

Missbrauch löst Entsetzen aus

Im Fall der gequälten Heimbewohner geht die Wilhelmshilfe in Göppingen in die Offensive. Unter den Mitarbeitern des Heimbetreibers herrscht Verunsicherung.
Der Missbrauchsfall im Pflegeheim der Wilhelmshilfe in Bartenbach weitet sich aus: Nach derzeitigem Stand sind zwischen August und Oktober 2017 nicht drei, sondern sechs schwer demenzkranke Bewohner sexuell missbraucht und dabei gefilmt worden. Die mutmaßliche Täterin, eine 47-jährige Altenpflegerin, war am vergangenen Donnerstag an ihrem Arbeitsplatz weiter
  • 310 Leser

Mit dem Elektro-Tretroller durch die Stadt

Großes Potenzial für eine umweltfreundliche Mobilität in Städten sieht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Elektro-Tretrollern. Ergänzend zum ÖPNV seien sie „eine echte zusätzliche Alternative zum Auto“. Foto: BMW/dpa weiter
  • 309 Leser
An gehört

Neue Scheibe von Bryan Adams

Wer jetzt denkt , das kommt mir so bekannt vor: Nein, Bryan Adams' „Shine A Light“ (UMI/Polydor), das am Freitag digital erscheint, ist keine Live-Scheibe eines bereits erschienenen Hitalbums des Kanadiers mit der Reibeisenstimme. Den Titel des Albums und des mit Ed Sheeran geschriebenen Titeltracks leiht er sich lediglich von einem Rolling-Stones-Song weiter
  • 247 Leser

Noch mehr unberührter Wald im Schwarzwald

Die Kernzone des Biosphärengebiets Schwarzwald wächst um 200 Hektar. Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) unterzeichnete eine Verordnung, der zufolge Staatswald auf den Gemarkungen von Oberried, Ibach und Wehr nun streng geschützte Bannwälder sind. Weitere 15 Hektar wurden zur Pflegezone. Die Kernzone umfasst nun knapp 2100 Hektar. 26 Kommunen weiter
Geschichte

Nur mal kurz gewickelt

Ludwig Laher schreibt über die „Anziehungskraft früh verlassener Geburtsorte“ und lästert über die Ulmer und Einstein.
Was verbindet Albert Einstein mit Papst Benedikt XVI., Hitler, Martin Luther und Rosa Luxemburg? Sie alle verzogen innerhalb der ersten Jahre nach ihrer Geburt. „Wo nur die Wiege stand“ heißt ein origineller Essay von Ludwig Laher, der im Otto Müller Verlag erschienen ist. Der Autor untersucht „die Anziehungskraft früh verlassener weiter

Närrische Keimschleuder

Vergessen Sie die vollgestopften U-Bahnen, überfüllten Arztpraxen oder rotztriefenden Kleinkinderkrabbelgruppen. Die Keimschleuder par excellence ist der Karneval. Nicht in der kalten, sondern in der fünften Jahreszeit haben die Ansteckungsgefahren Hochsaison. Ganze Influenza-Epidemien sollen in den Tagen zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch weiter
  • 211 Leser

Paketzustellung Initiative gegen Ausbeutung

Angesichts des Verdachts auf Ausbeutung in der Paketzustellung startet Niedersachsen eine Initiative im Bundesrat. „Hier gibt es massive Verstöße“, sagte Landessozialministerin Carola Reimann (SPD) in Berlin. Wie jüngste Kontrollen auch in Niedersachsen gezeigt hatten, werde mit Stundenlöhnen von teils nur 4,50 bis 6 EUR regelmäßig gegen weiter
  • 202 Leser

Paris St. Germain Tuchel-Elf im Viertelfinale

Im Pokal-Viertelfinale setzte sich der französische Fußball-Meister Paris St. Germain gegen den Ligakonkurrenten FCO Dijon souverän mit 3:0 durch. Das Team von Trainer Thomas Tuchel ist damit nur noch zwei Siege von seinem fünften Pokalerfolg in Serie entfernt. Paris musste auf den verletzten Neymar verzichten, die Tore erzielten Angel Di Maria (8., weiter
  • 102 Leser

PC für Hausaufgaben

Schulen müssen ihren Schülern einen Computer für Hausaufgaben zur Verfügung stellen, das ergab eine Verhandlung am Sozialgericht Berlin, die ohne Urteil zu Ende ging. Ein zwölfjähriger Schüler hatte das Jobcenter auf die Bezahlung eines Computers für Schularbeiten verklagt. weiter
  • 114 Leser

Plastikmüll Ministerin sucht den Dialog

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) setzt beim Kampf gegen den Plastikmüll auf den Dialog mit Händlern und Herstellern. Am Mittwoch traf sie Vertreter von Supermarktketten, Lebensmittelhersteller sowie Organisationen wie den Naturschutzbund (Nabu). Schulzes Fazit: „Wir teilen alle die Sorgen der Verbraucher und wollen den Plastikmüll gemeinsam weiter
  • 117 Leser

Plädoyer für Zusammenarbeit

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bedeutung der deutsch-französischen Zusammenarbeit für die weitere Entwicklung der Europäischen Union betont. Sie traf am Mittwoch Präsident Emmanuel Macron in Paris. Foto: Kamil Zihnioglu/AP/dpa weiter
  • 214 Leser

Retriever attackiert Kind

Ein Hund hat bei Landau in der Pfalz einem neunjährigen Mädchen ins Gesicht gebissen. Der Golden Retriever hatte das Kind attackiert, nachdem es im Garten der Familie gestürzt war. dpa weiter
  • 157 Leser

Rückschlag für den Vettel-Ferrari

Formel-1-Titelanwärter Sebastian Vettel hat in der Vorbereitung auf die neue Saison den ersten Rückschlag hinnehmen müssen. Der Hesse krachte mit seinem Ferrari bei den Testfahrten in Barcelona heftig in einen Reifenstapel, das neue Auto wurde dabei stark beschädigt. Der 31-Jährige blieb unverletzt. „Gott sei Dank war der Einschlag nicht zu heftig“, weiter
  • 101 Leser

Schweden schnappt Spion

In der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist ein mutmaßlicher Spion gefasst worden. Die Person werde verdächtigt, als Agent von einem unter diplomatischem Deckmantel in Schweden tätigen russischen Geheimdienstoffizier angeworben worden zu sein. weiter
  • 118 Leser

Sorgen um Kaschmir

Der Konflikt zwischen Pakistan und Indien spitzt sich zu.
Das Auswärtige Amt betrachtet die Spannungen zwischen den Atommächten Pakistan und Indien in der Region Kaschmir mit großer Sorge. Die Konfrontation gefährde Frieden und Stabilität, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums. Es gelte weiterhin, dass Deutschland Pakistan auffordere, konsequent gegen Terrorgruppen vorzugehen. Einen Tag nach einem angeblichen weiter
  • 112 Leser

Stabile Konjunktur

Trotz des nachlassenden Wirtschaftswachstums bleibt die Beschäftigung in Deutschland weiter auf hohem Niveau. „Der Arbeitskräftebedarf bleibt hoch“, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung mit. Kein Jogging-Kopftuch Nach heftiger Kritik verzichtet der französische Sportartikelhersteller Decathlon auf den Verkauf seines weiter
  • 197 Leser

Stahlkonzern Salzgitter spürt wirtschaftliche Unsicherheiten

Nach einem Gewinnsprung im vergangenen Jahr rechnet der Stahlkonzern Salzgitter für das neue Geschäftsjahr mit einem deutlich geringeren Überschuss. Das im MDax notierte Unternehmen begründete dies am Mittwoch mit einem sich eintrübenden Geschäftsumfeld sowie zahlreichen wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten. So dürfte das Vorsteuerergebnis weiter
  • 341 Leser

Staubfrei in die Fasnet

Pünktlich eine Minute nach zwölf Uhr hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) in Stuttgart die Narren empfangen – stilecht mit Narrenkappe auf dem Haupt. Beim Empfang wurde die „Fasnet“ ausgerufen und das Neue Schloss gestürmt. Angeführt wurde der Zug der Narren der schwäbischen und alemannischen Zünfte von der Lumpenkapelle weiter
  • 320 Leser

Strom Verschwendung in Privathaushalten

Privathaushalte haben beim Stromverbrauch großes Sparpotenzial. Im Vergleich zu den Vorjahren stagnierte ihr Verbrauch 2018, wie aus dem neuen „Stromspiegel“ hervorgeht, den Verbraucher- und Wirtschaftsverbände, Forschungseinrichtungen und Energieagenturen veröffentlicht haben. Demnach könnte ein Haushalt im Schnitt 230 EUR Stromkosten im weiter
  • 191 Leser

Suche nach neuem Neuer

Deutschland hatte immer Weltklasse-Torhüter. Doch die Zukunft sieht nicht rosig aus. Die meisten Nachwuchsleute bekommen nur wenig Spielpraxis.
Es gab Zeiten, da war zumindest eines sicher: Im Tor der Fußball-Nationalmannschaft standen immer Weltklasse-Torhüter. Toni Turek, Sepp Maier, Toni Schumacher, Oliver Kahn bis hin zur heutigen Nummer eins Manuel Neuer, der bei Joachim Löw noch den Vorzug vor Marc-André ter Stegen erhält. Der sechs Jahre jüngere Barcelona-Keeper (26) dürfte Neuer früher weiter

Trainingslager in Südtirol

Die deutschen U-21-Junioren werden sich vom 2. bis 11. Juni in Südtirol auf die Europameisterschaft in Italien und San Marino vorbereiten. Dort trifft das Team von Trainer Stefan Kuntz in der Gruppenphase auf Dänemark (17. Juni), Serbien (20. Juni) und Österreich (23. Juni). Rückhalt für die Eintracht Fußball Die Profis von Eintracht Frankfurt können weiter

Trump Ex-Anwalt erhebt Vorwürfe

Donald Trumps Ex- Anwalt Michael Cohen hat dem US-Präsidenten in einer Anhörung vor dem Repräsentantenhaus Rechtsverstöße und Lügen vorgeworfen. Zu Beginn der Anhörung fällte er ein vernichtendes Urteil über Trumps Charakter: „Er ist ein Rassist. Ich schäme mich, dass ich dazu beigetragen habe, Herrn Trumps unerlaubte Handlungen zu verschleiern, weiter
  • 182 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Mama Bavaria Acht Jahre lang hat Luise Kinseher den Mächtigen als Fastenpredigerin „Mama Bavaria“ beim Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg die Leviten gelesen. Jetzt bekommt Luise Kinseher eine vierteilige Show im Bayerischen Fernsehen. Sie vermisse bei den Politikern heute Ecken und Kanten, sagt die Kabarettistin. In der neuen Talk-Sendung weiter
  • 198 Leser
Politisches Buch

Unsicheres Regieren

Der Würzburger Verfassungsjurist und Rechtsphilosoph Florian Meinel beantwortet die aktuelle Frage nach der Zukunft der parlamentarischen Demokratie in Deutschland mit dem ehrlichen Hinweis, dass keineswegs sicher sei, wie die Bundesrepublik auf absehbare Zeit regiert werde – angesichts einer um sich greifenden „Wiederkehr autoritärer Politik“. weiter
  • 5
  • 315 Leser

Unverkennbar Gehry

Flächen biegen sich , wenn Frank Gehry Gebäude entwirft. Der US-Star-Architekt hat eine klare Handschrift. Das ist auch am Vitra-Design-Museum in Weil am Rhein zu sehen. Am Donnerstag wird Gehry 90 Jahre alt. Foto: Rolf Haid/dpa weiter
  • 191 Leser

Verkehrstote Starker Rückgang im Südwesten

In Baden-Württemberg ist die Zahl der Verkehrstoten stärker zurückgegangen als in den anderen Bundesländern. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes starben von Januar bis November 2018 auf den Straßen im Südwesten 440 Menschen – 18 weniger als im Vorjahreszeitraum. In absoluten Zahlen betrachtet sei das bundesweit der stärkste Rückgang. Deutschlandweit weiter

Vier Millionen für den Osten

Mit vier Millionen Euro fördert der Bund Kulturprojekte in Ostdeutschland. Zuschüsse sind geplant unter anderem für Vorbereitungen der Ausstellung „75 Jahre Potsdamer Konferenz“ im Schloss Cecilienhof in Potsdam. Streik am Gorki-Theater Das Berliner Maxim Gorki Theater verschiebt eine Premiere am Internationalen Frauentag (8. März), weil weiter
  • 178 Leser
Zehn-Stunden-Tag

Vorstoß für flexiblere Arbeitszeit

Ministerin Hoffmeister-Kraut bringt Änderungsantrag im Bundesrat ein.
Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) setzt sich auf Bundesratsebene für eine Lockerung des Arbeitszeitrechts ein. Das geht aus einem Antrag Baden-Württembergs für die Sitzung des Wirtschaftsausschusses der Länderkammer an diesem Donnerstag hervor, der der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Als Hebel dient Hoffmeister-Kraut ein weiter
  • 184 Leser

Was Pflege erleichtern kann

Einen Angehörigen zu pflegen, stellt eine Herausforderung dar – psychisch, körperlich und mitunter auch finanziell. Und es stellen sich viele Fragen: In welcher Frist müssen Gutachten erstellt und der Pflegegrad festgestellt sein? Wie bereitet man sich auf die Begutachtung vor? Wie funktioniert das, wenn pflegende Angehörige eine Reha in Anspruch weiter

Winterbilanz: Sehr mild und viel Sonne

Die mittlere Temperatur für die Monate Dezember, Januar und Februar liegt 2,6 Grad über den Durchschnitt.
Obwohl sich vor wenigen Wochen in Bayern noch die Schneemassen türmten: Der zu Ende gehende Winter ist in Deutschland überdurchschnittlich warm und sonnig gewesen. Wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch in Offenbach berichtete, lag die bundesweite Durchschnittstemperatur für die Monate Dezember, Januar und Februar bei 2,8 Grad. Dies seien 2,6 Grad weiter
  • 160 Leser

Wohnen auf dem Supermarkt

Viele Bürogebäude, eingeschossige Läden und Parkhäuser ließen sich gut aufstocken, um neue Wohnungen zu schaffen.
Händeringend suchen viele Großstädte Platz für neue Wohnungen. Trotzdem leisten sie sich den Luxus, riesige Flächen in bester Lage nur für einstöckige Discounter und ebenerdige Parkplätze zu nutzen. Auch das Aufstocken von Büro- und Verwaltungsgebäude sowie von Wohnhäusern bietet viele Möglichkeiten. Mindestens 2,3 Mio. Wohnungen ließen sich zusätzlich weiter
  • 312 Leser

Überraschender Einstieg

Der niederländische Staat hat sich für 680 Mio. EUR überraschend einen Anteil von knapp 13 Prozent an der Fluggesellschaft Air France-KLM gesichert. Das entspricht ungefähr der Beteiligung des französischen Staates. Foto: afp weiter
  • 243 Leser

Zoo hofft auf Nachwuchs

Ein neues Gehege soll im Heidelberger Zoo für Nachwuchs bei den seltenen Berberlöwen sorgen. Die Raubkatzen bekommen sechsmal mehr Platz. Soeben konnte das Löwenpaar Binta und Chalid (Bild) sein neues Domizil in Besitz nehmen. Der Zoo will mit der 1,5 Millionen Euro teuren Anlage seinen Artenschutzauftrag besser erfüllen. Nur noch rund 100 weiter
  • 109 Leser

Zugunglück im Bahnhof von Kairo

In Ägypten rast eine Lokomotive in einen Betonblock und explodiert. Mindestens 20 Menschen sterben.
Bei einem schweren Zugunglück und anschließendem Brand in Kairos Hauptbahnhof sind mindestens 20 Menschen getötet und 40 weitere verletzt worden. Auf Aufnahmen von Überwachungskameras ist zu sehen, wie der Zug am Mittwochmorgen mit voller Geschwindigkeit gegen die Prellböcke am Ende der Schienen rast und Feuer fängt. Unmittelbar darauf folgt eine Explosion, weiter
  • 176 Leser

Leserbeiträge (4)

Gmünd zieht mit Rom gleich ( P-GT vom 28.02.2019, S. 9 )

Aus Wikipedia, 'Spanische Treppe':

>Die Treppe beginnt mit einem zentralen Aufgang und zwei parallelen seitlichen Läufen. Alle drei treffen nach einem Drittel der Steigung auf einer ersten Terrasse zusammen, um sich dann wieder zu trennen und die zweite Terrassenmauer zu umfließen. Es folgt ein sich verengender zentraler Aufgang, der sich

weiter
  • 5
  • 672 Leser
Lesermeinung

Ausbau der B 29 in Böbingen:

Derzeit wird über den Ausbau der B 29 in Böbingen diskutiert. Die Variante einer oberirdischen Straßenführung würde 10 bis 12 Millionen Euro kosten, örtliche Politiker fordern aber einen Tunnel, welcher 60 Millionen Euro kosten würde. Umgerechnet auf jeden Böbinger Bürger sind das 13 000 Euro pro Kopf. Sind diese Kosten tragbar? Der deutsche Finanzminister

weiter
Lesermeinung

Zum Sozialstaatskonzept der SPD:

Mit über 77 Prozent Zuspruch aus der Bevölkerung hat die SPD mit ihrem „Sozialstaatskonzept“ wohl den Gerechtigkeitsnerv der Bürger getroffen. Und daher darf dieses zukunftsweisende Sozialpaket um Gotteswillen nicht in der Versenkung oder im Schaufenster landen, sondern muss Schritt für Schritt politisch umgesetzt werden.

Da die Reichen immer reicher

weiter

Vortrag anlässlich 30 Jahre Yoga-Verein Abtsgmünd e.V.

Wer bin ich? Warum werden wir krank?

Vortrag mit: Edith Müller Yogalehrerin im Yogaverein Abtsgmünd e.V.

am: 13.03.2019 19:00Uhr

in: der Zehntscheuer Abtsgmünd

Identitätsorientierte Psychotraumatherapie: mit der Anliegen-Methode nach Prof. Dr. Franz Ruppert.

Diese Methode wird von Fr. Müller erklärt und folgende Themen

weiter
  • 2
  • 834 Leser