Artikel-Übersicht vom Sonntag, 03. März 2019

anzeigen

Regional (55)

Ein stürmischer und nasser Rosenmontag

Die Spitzenwerte: milde 8 bis 12 Grad

Der Montag wird ein sehr ungemütlicher Tag. Es gibt Sturmböen zwischen 70 und 80 Kilometer pro Stunde, im Bergland sind sogar Böen bis knapp 100 Kilometer pro Stunde möglich. Dazu sind auch Schauer unterwegs, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei 8 bis 12 Grad. 8 Grad gibts im Bergland

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Discounter

Berglen-Oppelsbohm. Durch ein aufgehebeltes Fenster drang ein Unbekannter am Sonntag gegen 1.15 Uhr in die Räume eines Lebensmitteldiscounters in Oppelsbohm ein. Dabei löste der Alarm aus, sodass der Täter ohne Beute flüchtete. Der Schaden beträgt rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer (07195)

weiter
  • 470 Leser
Polizeibericht

Klinikpersonal verprügelt

Heidenheim. Weil er nicht im Krankenhaus übernachten konnte, schlug ein Mann das Klinikpersonal. Am Samstag gegen 3.30 Uhr erschien laut Polizei ein 23-jähriger Mann in der Zentralen Notaufnahme der Klinik in Heidenheim. Der Wohnsitzlose klagte über Kreislaufbeschwerden und strebte eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus an. Er wurde durch den Arzt

weiter
Polizeibericht

Treppe runtergefahren

Schorndorf-Haubersbronn. Zu einem laut Polizei „kuriosen Verkehrsunfall“ kam es am Sonntag gegen 11.50 Uhr im Rebenweg in Haubersbronn. Eine 84-jährige Autofahrerin verwechselte demnach vermutlich Gas- und Bremspedal, kam von der Fahrbahn ab, schrammte an einer Hauswand entlang und fuhr einen Treppenabgang hinab. Die Unfallverursacherin konnte noch

weiter

Brand im Asylheim

Polizei Handtuch entzündet sich an Lampe, Schaden bleibt gering.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr musste am Samstag um 16.28 Uhr zu einem Brand in der Asylunterkunft in der Benzholzstraße ausrücken. Ein Handtuch hatte sich an einer Nachttischlampe entzündet. Die Bewohner verständigten die Feuerwehr. Noch vor deren Eintreffen konnten sie jedoch den kleinen Brand selbst löschen, teilt die Polizei mit.

weiter

5 Dinge, die Diese Woche in Gmünd wichtig sind

1 Klar: An erster Stelle steht diese Woche der Fasching. Höhepunkt wird der Umzug am Dienstag. Fast 90 Gruppen sind dabei. Ab 13.30 Uhr geht’s los.

2Alle Feierwütigen können den Umzug voraussichtlich ohne größere Wetterkapriolen genießen. Für Rosenmontag gibt es allerdings eine Sturmwarnung.

3Die große Ernüchterung kommt am Mittwoch.

weiter

Zahl des Tages

80

Jahre alt wurde Rosita Klima am Sonntag. Warum die Mitstreiter des Sozialprojekts „Herzenswege“ gemeinsam mit ihr im Paul-Gerhard-Haus feierten, lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 104 Leser

Ehrenamt Fahrdienst macht Faschingsferien

Schwäbisch Gmünd. Die ehrenamtlichen Fahrer des Gmünder Seniorenfahrdienstes sind jede Woche viele Stunden im Einsatz und haben sich eine Pause verdient. Daher macht der Seniorenfahrdienst von Rosenmontag, 4. März, bis einschließlich Aschermittwoch, 6. März, Ferien. Fahrten können wieder ab Mittwoch, 6. März, angemeldet werden, unter 0176-17071540

weiter

Im Jubiläumsjahr kommt „Die Päpstin“

Kolping Sieben ausverkaufte Vorstellungen erlebte das Kolping-Musiktheater mit „Manche mögen’s heiß“. Am Sonntagabend war das Anlass für eine kleine Party für die Mitwirkenden. Und es gab schon den Titel fürs Musical im Jubiläumsjahr 2020: „Die Päpstin“. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 172 Leser
Guten Morgen

Mir Schwoba hen’s schwer

David Wagner über Drängler und Schmarotzer

Warum fährt der Depp so dicht auf? Hat der’s besonders eilig? Mannmannmann. Aha: Der Kerle ist nicht nur ein Drängler, sondern auch ein Schmarotzer. Fährt immer dann dichter ran, wenn der Vordermann die Spritzwasseranlage betätigt. Will was abhaben. Für umasoooschd. Hano. Schwaben sparen halt, wo’s nur geht. So ein Wässerle für die Scheibenwischer

weiter

Mitreden bei der Charta

Zusammenleben Die Nachbarschaftsgespräche starten im März.

Schwäbisch Gmünd. Bei der „Gmünder Charta der Gemeinsamkeit“ gibt es im März die Möglichkeit, bei zehn Nachbarschaftsgesprächen mit zu diskutieren. Los geht’s am Montag, 4. März, um 18 Uhr im Stadtteilbüro West. Weitere Termine sind 6. März im Stadtteilbüro Hardt, 7. März im ehemaligen Gasthof „Mondschein“, 11. März in

weiter
Kurz und bündig

An Pfingsten nach Frankreich

Schwäbisch Gmünd. In Kooperation mit der VHS bieten Thomas Schäfer, Französisch-Lehrer am LGH, und die Französin Brigitte Nagel, ebenfalls Französisch-Lehrerin mit jahrelanger Erfahrung in der Organisation von Frankreichreisen, in den Pfingstferien eine Kultur- und Genussreise nach Südfrankreich. Sie besuchen die Parfümerie Fragonard in Grasse, Weltkulturerbe

weiter
Kurz und bündig

Rentenversicherung im März

Schwäbisch Gmünd. Die Sprechtage der Rentenversicherung sind mittwochs am 6., 13., 20. und 27. März, von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude, Marktplatz 37, erster Stock, Zimmer 1.16. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt unter der Telefonnummer (07361) 9684-0

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Rust zum 95. Geburtstag

Elfriede Abele zum 80. Geburtstag

Annemaria Eha zu 75. Geburtstag

Christine Weiß zum 70. Geburtstag

Frohwin Frey zum 70. Geburtstag

Dr. Michael Feuerle zum 70. Geburtstag

Ruzica Stadelmair zum 70. Geburtstag

Eberhard Schleicher zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Walter Lillich, Tonolzbronn,

weiter

Auf der Spur der Moderne

Bildung Das einjährige Berufskolleg Gestaltung an der Gewerblichen Schule war auf Exkursion in Stuttgart. Dieses „Lernen vor Ort“ praktizieren die Schüler bis zu fünf Mal im Schuljahr. In der Weißenhofsiedlung und in der Staatsgalerie begaben sie sich auf die Spur der Moderne. Dieses ganzheitliche Lernen ist erfolgreich – gelangt

weiter
Kurz und bündig

Bis 12 Uhr geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Die städtischen Dienststellen sind am Faschingsdienstag, 5. März, bis 12 Uhr geöffnet. Ausnahmen sind Museum und Galerie im Prediger, Musikschule und Spitalmühle, die geschlossen sind.

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Fasching in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Am Rosenmontag, 4. März, ab 14.30 Uhr ist in der Spitalmühle ein bunt gemischtes Unterhaltungsprogramm geboten. Georg Klug aus Iggingen spielt mit seinem Akkordeon. Ein Besuch der Prinzengarde ist für den späteren Nachmittag angekündigt. Am Faschingsdienstag bleibt die Spitalmühle geschlossen. Am Aschermittwoch bietet die Spitalmühle

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Faschings-Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Das nächste gesellige Frühstück am Dienstag, 5. März, von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Südstadt-Treff, Klarenbergstraße 33, verspricht neben kulinarischem Genuss viel Spaß, Freude und Tollheit. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, ohne Anmeldung teilzunehmen. Rückfragen unter (07171) 8742813.

weiter
Kurz und bündig

Landratsamt geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Alle Dienststellen des Landratsamts sind am Dienstag ab 11.45 Uhr geschlossen. Die Kfz-Zulassungsstellen sowie die Führerscheinstellen in Aalen und Gmünd haben von 7.30 Uhr bis 11 Uhr geöffnet.

weiter
  • 104 Leser

Neues Vereinslogo und viel Arbeit beim Jubiläum

Hauptversammlung Obst- und Gartenbauverein Bettringen blickt auf die 800-Jahr-Feier des Stadtteils zurück.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen im Gasthaus „Hirsch“ schilderte Vorsitzende Susanne Wiker in ihrem Jahresrückblick, dass die Teilnahme an der Bettringer 800-Jahr-Feier im vergangenen Jahr eine besondere Herausforderung für den Verein gewesen sei. Sie dankte allen Mitgliedern

weiter
Kurz und bündig

Offener Treff- und Spieleabend

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam gespielt und gerätselt wird am Montag, 4. März, ab 18 Uhr im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33. Eingeladen sind alle, die Lust auf einen geselligen und fröhlichen Abend haben. Informationen unter Telefon (07171) 8742813.

weiter

Schlagerstars erobern die Bühne

Fasching Bosch-Rentnergemeinschaft feiert im Stadtgarten mit vielen Gästen und „prominenten Sängern“ der Theatergruppe auf der Bühne.

Schwäbisch Gmünd

Die Bosch-Rentnergemeinschaft feierte ihren Fasching wieder im Congress-Centrum Stadtgarten. Nur wenige Plätze waren noch frei, denn keiner wollten den schon legendären Auftritt der Theatergruppe der Bosch-Rentnergemeinschaft versäumen.

Die erste Attraktion war der Auftritt des Bosch-Rentnerchors unter der Leitung von Eberhard Junker.

weiter

Ballett-Gala im Gmünder Stadtgarten

Tanz Spitzentanz des jungen Ensembles der Akademie des Tanzes Mannheim am Samstag, 23. März, 20 Uhr.

Die renommierte Akademie des Tanzes an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim zählt zu den traditionsreichsten Ausbildungsstätten für Tänzerinnen und Tänzer. Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros präsentiert das junge Ensemble am Samstag, 23. März, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd eine Ballett-Gala.

weiter
Zur Person

Kathrin Walcher-Frank

Schwäbisch Gmünd. Die Grund- und Hauptschullehrerin Kathrin Walcher-Frank aus Aalen ist als neue Fachleiterin für Deutsch beim Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Schwäbisch Gmünd in der Abteilung Grundschule tätig. Walcher-Frank unterrichtete seit 2001 an der Braunenbergschule Aalen-Wasseralfingen, insbesondere als Klassenlehrerin in

weiter

Sophia, der Tod und ich

Landestheater Aufführung am Mittwoch, 13. März, im Stadtgarten Gmünd.

Man stelle sich vor: Eines Tages klingelt der Tod an der Türe und sagt, dass man nur noch drei Minuten zu leben haben. Drei Minuten – und in diesem Augenblick kommt auch noch die Ex-Freundin herein!

Mit dem Schauspiel „Sophia, der Tod und ich“ nach dem Erfolgsroman von Thees Uhlmann verspricht das Landestheater Tübingen am Mittwoch,

weiter

Woher kommt der Strom in Zukunft?

Bildung Woher kommt der Strom heute und in der Zukunft? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Exkursion von 31 Schülern des einjährigen Berufskollegs Technik der Gewerblichen Schule in Begleitung ihrer Lehrer Brigitte Enssle und Thimo Nuding zum Heizkraftwerk in Altbach/Deizisau. Sie erhielten Informationen über die Stromerzeugung aus Kohle und die

weiter

Altpapier in Heubach

Heubach. Die evangelische Jugend Heubach sammelt am Samstag, 9. März, Altpapier. Gesammelt wird bei jeder Witterung ab 8 Uhr in Heubach, Buch und Beuren. Servicenummer: (07173) 913594.

weiter
  • 706 Leser

Klingt wie Deep Purple!

Konzert Space Truckin’ am Samstag, 9. März, im Heubacher Übelmesser.

Heubach. Die Mannen um die britische Band Deep Purple galten als die Wegbereiter des klassischen Hard Rocks Ende der 60er. Zusammen mit Black Sabbath und Led Zeppelin legten sie das Fundament für die Musik, die sich später Heavy Metal nannte. Auch nach 40 Jahren, am Samstag, 9. März, 20.30 Uhr im Übelmesser, hat dieser prägende Musikstil nichts von

weiter

Ärzte lehnen Gesundheitsgesetz ab

Podiumsdiskussion Politiker und Kreisärzteschaft debattieren in der gut besuchten Essinger Schlossscheune über schnellere Terminvergaben.

Essingen

Das von der Bundesregierung unter Federführung von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante sogenannte Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), bewegt die Gemüter der Ärzteschaft auch in der Region. Das zeigte sich deutlich bei der Podiumsdiskussion in der gut besuchten Essinger Schlossscheune mit Ärztevertretern und den regionalen

weiter

DRK Gschwend wächst in fast allen Bereichen

Mitgliederversammlung Ortsverein Gschwend zufrieden mit Entwicklung. Herbert Braitmayer Ehrenmitglied.

Gschwend. Es läuft gut beim DRK Ortsverband Gschwend. Das wurde bei der Hauptversammlung deutlich. Ortsvereinsvorsitzender Thomas Kuhn dankte allen Kameradinnen und Kameraden für die viele geleistete Arbeit im Jahr 2018.

Der Kassiererin Gisela Beicht bescheinigte Kassenprüfer Klaus Ockert eine überaus korrekte Kassenführung. Deshalb wurde sie von der

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück Leinzell

Leinzell. Das Frauenfrühstücksteam lädt am Donnerstag, 7.März, um 9.15 Uhr ins Käthe-Luther-Haus in Leinzell. „Dorothea – eine Botschafterin mit Herz und Hand“ ist das Thema. Referentin ist Renate Gruber aus Reutlingen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kontakt: Corina Wahl (07176) 1703 und Magdalene Fischer (07175) 6468.

weiter
  • 175 Leser

Norbert Grimm feiert 40-Jähriges

Bildung Konrektor des Leinzeller Schulzentrums seit 40 Jahren im Schuldienst. Schulleiter gratuliert.

Leinzell. Schulleiter Walter Hörsch gratulierte dem Konrektor des Schulzentrums Leinzell, Norbert Grimm, zum 40-jährigen Dienstjubiläum.

Nach dem Studium an der pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd war die Römerschule in Gmünd 1981 seine erste Dienststelle. Weitere Stationen bei waren die Parkschule in Essingen und die Grundschule Lorch-Waldhausen.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Zwillingsbörse in Geschwend

Gschwend. Die Zwillingsbörse für Kleidung, Zubehör, Kinderwagen und mehr ist am Sonntag, 31. März, von 14 bis 16 Uhr, in der Gemeindehalle. Infos per E-Mail an: zwillinge_gschwend@yahoo.com.

weiter
  • 266 Leser

Zahl des tages

20

Jahre ist „Hofmarschall Heiko der Elegante“ schon in führender Position beim Remsgöckelball in Mögglingen dabei. Für seine Verdienste erhielt er am Samstagabend den „Goldenen Gockel“. Mehr zum Ball lesen Sie in dem Artikel „An Fastnacht sagt man die Wahrheit“.

weiter
  • 307 Leser

Fotoausstellung Eindrücke aus Myanmar

Essingen. Dr. Dieter Bolten zeigt im Essinger Rathaus Fotos aus Myanmar, dem ehemaligen Burma. Das Land hat sich erst 2010 dem Tourismus geöffnet. Nirgendwo gibt es mehr Pagoden, Buddhastatuen und Mönche. Eröffnung der Fotoausstellung ist am Donnerstag, 14. März, um 18.30 Uhr. Sie dauert bis 14. Juni. Dr. Bolten führt am 1. April und 7. Mai um 15 Uhr

weiter

Kurs Babymassage im Mütterzentrum

Heubach. Im Mütterzentrum in der Adlerstraße 7 beginnen am Dienstag, 12. März, Babymassagekurse. Kursbeginn ist um 14.15 Uhr, der Kurs geht fünf Mal. Geeignet ist er für Eltern mit ihren Babys im Alter von sechs Wochen und sechs Monaten. Mitzubringen ist ein Handtuch, eine wasserdichte Unterlage, Massageöl sowie Wickelutensilien. Anmeldung bei Hebamme

weiter
  • 378 Leser

Polizeibericht 20 000 Euro Schaden bei Unfall

Essingen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstagnachmittag auf der B 29. Das teilt die Polizei mit. Eine 18-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr im stockenden Verkehr an der Einmündung nach Essingen auf den VW einer 19-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der VW auf ein Auto geschoben und dieses beschädigte einen weiteren Pkw. Der Sachschaden an den

weiter

Essingen hat seine Remsquellnixe

Remstal-Gartenschau Katja Biehringer ist die Essinger Remsquellnixe. Die 41-jährige Bürokauffrau wurde in Kassel geboren und ist vor 13 Jahren nach Essingen gezogen. Einer ihrer ersten Auftritte ist am 10. Mai bei der Gartenschaueröffnung in Schorndorf. Foto: hag

weiter
  • 596 Leser
Tagestipp

Taubenmarkt in Lauchheim

Mitglieder des Lauchheimer Kleintierzuchtvereins sowie die Wirtsfamilien Thamasett und Müller laden an diesem Montag wieder zum Hühner- und Taubenmarkt ein. Im Gasthaus Goldenes Rad Lauchheim kann man um 12 Uhr Kaninchen, Tauben und Hühner ersteigern. Der Eintritt ist frei.

Goldenes Rad Lauchheim,

12 Uhr,

Eintritt: frei

weiter
Der besondere Tipp

Harald Immig spielt in Heubach

Harald Immig spielt am Freitag, 15. März, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Heubach berührende Melodien in Poesie, mal entschleunigend und berührend, mal humorvoll und in Dialekt.

Karten gibt es im Vorverkauf zu 15 Euro bei der Stadtbibliothek unter der Telefonnummer (07173) 929820 oder per E-Mail: stadtbibliothek@heubach.de. Abendkasse: 16 Euro.

Harald

weiter

An Fastnacht sagt man die Wahrheit

Fasching Hofstaat, Bracken, Elferrat, dazu viel Tanz und Akrobatik: Mögglau feiert am Samstagabend großen Remsgöckelball mit abwechslungsreichem Programm in rappelvoller Mackilohalle.

Mögglingen

Bunt kostümierte Narren füllten die renovierte Mögglauer Mackilohalle. Die Gruppen des Hofstaats garantierten einen unterhaltsamen Abend mit ihren Gästen aus Lautern, Rindelbach und Lauingen, sodass eine super Stimmung in der Halle herrschte. Ebbe Bär, Präsident und Obergockel, hieß die Ballbesuwillkommen.

Gestartet wurde mit dem Einmarsch

weiter

Glück auf 40 Quadratmetern

Sozialprojekt Zum 80. Geburtstag verschaffen die Mitstreiter der „Herzenswege“ einer alleinstehenden Dame ein neues, barrierefreies Heim.

Schwäbisch Gmünd

Glücklich sitzt Rosita Klima in ihrem Fernsehsessel und reckt den Daumen in die Höhe. Fernsehsessel und Rosita befinden sich in der neuen Wohnung der frischgebackenen 80-Jährigen im Paul-Gerhard-Haus. Strahlend vor Freude, lässt sich Rosita auch von den vielen Besuchern zum Geburtstag gratulieren. „Der erste Geburtstag seit 20

weiter
  • 197 Leser

Astrid Lindgren – immer eine „Sprecherin der Kinder“

Musikwinter Eine liebevolle Hommage an die beliebte schwedische Kinderbuchautorin.

Starke Kinder, mit einzigartigen Charakteren sind unter der Feder der schwedischen Kinderbauchautorin Astrid Lindgren entstanden: Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, die Kinder aus Bullerbü, Madita und Räubertochter Ronja werden von Kindern und Erwachsenen rund um den Globus geliebt.

Über das Faszinierende an Astrid Lindgren, „sie war eine

weiter

Und die Kirchenmaus ist verkatert

Bockmusik Im Franziskaner begeistern am Sonntag pfiffige Beiträge. Dr. Uwe Beck wartet mit der Narrenpredigt auf. Erlös der Bockmusik kommt der Leonhardskirche zugute.

Schwäbisch Gmünd

Es macht Spaß. Das ist der Grund, warum sich Andreas Zengerle seit 31 Jahren um die Organisation der Bockmusik im Franziskaner kümmert. In diesem Jahr präsentierte er sich als Blumenmädchen Andrea(s), das sich im floralen Gewand den rund 240 Gästen im Refektorium vorstellte und über die kommende Gartenschau sinnierte. Er beschrieb

weiter

Tolle Stimmung in der ausverkauften TSV-Halle

Fasching Böbinger „TSV Fernsehgarten“ bringt kreatives Programm mit vielen Akteuren auf die Bühne.

Böbingen. Nicht nur die Deko, Musik und die Auftritte waren perfekt auf das Motto abgestimmt, sondern auch die facettenreichen und kreativen Kostüme der Faschingsbegeisterten. Von Hippies bis zu Gärtnern und Bienen fand sich alles in der ausverkauften TSV Halle in Böbingen ein.

Große Vielfalt begeistert

Den Auftakt des Programmfaschings machten die

weiter

Polizei sucht Zeugen nach nächtlichem Streit

Auseinandersetzung in Winterbach

Winterbach.  Zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr in der Innenstadt von Winterbach. Das teilt die Polizei mit. Dabei wurden eine Frau und drei Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren teils leicht, teils schwer verletzt. Zwei Beteiligte wurden stationär in Krankenhäuser

weiter
  • 3
  • 1509 Leser

Seniorin fährt Treppe runter

84-Jährige verwechselt Gas- und Bremse

Schorndorf-Haubersbronn. Zu einem laut Polizei "kuriosen Verkehrsunfall" kam es am Sonntag gegen 11.50 Uhr  im Rebenweg. Eine 84-jährige Autofahrerin verwechselte demnach vermutlich Gas- und Bremspedal ihres Ford Focus, kam dadurch von der Fahrbahn ab, schrammte an einer Hauswand entlang und fuhr schließlich einen Treppenabgang hinab.

weiter
  • 4
  • 3098 Leser

Schultes in stabiler Seitenlage

22. Prunksitzung Untergröninger Faschingsgesellschaft begeistert in der ausverkauften Gemeindehalle mit einem kunterbunten Jubiläumsprogramm.

Abtsgmünd-Untergröningen

Was für eine Sause! Ein Programmpunkt jagte am Samstagabend den anderen. Da wurden Beifall-Raketen gestartet, deftige Büttenreden geschwungen, Klamauk auf die Bühne gebracht, jede Menge Gardetanz und Männerballett geboten. Besonderer Hingucker war der Auftritt der Prinzengarde. Sie kam mit LED-Kugeln auf die Bühne und zauberte

weiter

Rainer Reusch ist in der Vielfalt zuhause

Ausstellung Werke des Schattentheater-Gründers sind in der Silberwarenfabrik Heubach ausgestellt.

Heubach. Der stilisierte Rabe, Symbol des Schattentheater-zentrums, blickt an diesem Abend auf Rainer Reuschs Ausstellung „80 Jahre krea(k)tiv“ in der Heubacher Silberwarenfabrik. Doch der Besucherandrang am Eröffnungsabend versperrt dem Raben den Blick auf den Künstler. Außergewöhnlich viele Kunstinteressierte und Freunde weit über die

weiter

Klangfest für Freiheit und Demokratie

Musiktheater Mehr als 140 Profis und Amateure aus allen Kontinenten und allen Generationen bieten Chorgesang, Weltmusik, Theater und Tanz über die Kunst demokratischen Lebens.

„Nicht für einen Winkel bin ich geboren, mein Zuhause ist diese ganze Welt“ – Seneca hätte sich gefreut, hätte er beim „Internationalen Klangfest“ in der Aalener Stadthalle die Musiker und Schauspieler um Markus Romes sowie so viele begeisterte Zuschauer im Bekenntnis „Wir sind ein Volk“ beisammen gesehen. Politisch-hintergründig,

weiter

20 000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Am Samstag bei Essingen

Essingen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstagnachmittag auf der B 29. Das teilt die Polizei mit. Eine 18-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr im stockenden Verkehr an der Einmündung nach Essingen auf den VW einer 19-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der VW auf einen weiteren Pkw geschoben und dieser beschädigte

weiter
  • 4
  • 4733 Leser

Brand in Asylunterkunft

Handtuch fängt Feuer, keine Verletzten

Schwäbisch Gmünd. Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd musste am Samstagnachmittag, gegen 16.28 Uhr, zu einem Brand in der Asylunterkunft in der Benzholzstraße ausrücken. Das berichtet die Polizei. Ein Handtuch hatte sich an einer Nachttischlampe entzündet. Als die Bewohner dies bemerkten, verständigten

weiter
  • 5
  • 2035 Leser

Das eigene Handeln für den Klimaschutz überdenken

Ökumene Landeskirchen rufen bundesweit zum „Klimafasten“ auf. Was alles geht.

Stuttgart. Unter dem Leitsatz „So viel du brauchst...“ (2. Mose 16) laden elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümer dazu ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der diesjährigen Fastenzeit zu stellen. Die Aktion „Klimafasten“ startet am Aschermittwoch, 6. März, zum sechsten Mal.

Jeder und jede könne das eigene

weiter
  • 1022 Leser

Regionalsport (17)

TSG siegt im Spitzenspiel

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler schlägt NAFI Stuttgart mit 1:0.

Besser kann man in das Fußballjahr 2019 nicht starten. Die TSG Hofherrnweiler schlägt Verfolger NAFI Stuttgart mit 1:0. Durch den Erfolg hat die TSG nun fünf Punkte Vorsprung auf Rang zwei.

Von Beginn an zeigte die TSG, wer Herr im Haus ist. Marco Ganzenmüller und Hannes Borst machten im Zentrum dicht und nahmen dadurch Daniel Bosnjak die Räume, die

weiter

Baumgarten hört beim TVB Stuttgart auf

Handball, Bundesliga Der Wißgoldinger Simon Baumgarten macht beim TVB Stuttgart nach 15 Jahren Schluss.

Irgendwann geht jede Ära zu Ende: Nach insgesamt 15 Jahren im Verein verlässt der aus Wißgoldingen stammende Kreisläufer und Kapitän Simon Baumgarten als Spieler den Handball-Bundesligisten TVB Stuttgart.

Das Urgestein der „Wild Boys“ kam bereits im Jahr 2004 vom Verbandsligisten SG Lauter zum damaligen Regionalligisten nach Bittenfeld.

weiter

In das RP-Finale eingezogen

Handball Die Handballmannschaft der Wettkampfklasse IV (2006 und jünger) des Gymnasiums Friedrich II., ist bei „Jugend trainiert für Olympia“ weiter erfolgreich. Vor kurzem zogen sie ins RP-Finale ein. Es spielten: Rahel Weller, Sonja Weller, Tom Bareiß, Simon Eckert, Josip Nanz, Florian Kowatsch, Silas Knauß, Tizian Daubner, Felix Daubner,

weiter
  • 103 Leser

1000 Tickets noch zu haben

Fußball, DFB-Pokal Der freie Kartenverkauf für das Spiel in München beginnt.

Im FCH Fan- und Ticketshop an der Voith-Arena startet an diesem Montag, 4. März um 10 Uhr, der freie Vorverkauf für das DFB-Pokal-Viertelfinale beim FC Bayern München (am 3. April um 18.30 Uhr). Die noch rund 1000 verfügbaren Tickets aus dem Gast-Kontingent sind ausschließlich Sitzplatzkarten. Diese sind zunächst noch in einer Ticket-Kategorie für jeweils

weiter
  • 3
  • 369 Leser

Die Golds belegen Rang eins und zwei

Ski Der Skiclub Bartholomä-Heubach belegt im Nordschwarzwald viele Plätze auf dem Podest.

Auf dem Kniebis wurde der Nordschwarzwaldpokal ausgetragen– und dort haben die Langläufer vom Skiclub Heubach-Bartholomä fleißig Punkte gesammelt: Sei es für die Einzelwertung oder auch für die Vereinswertung: Derzeit belegen sie den vierten Platz.

Der Skiclub Heubach-Bartholomä war mit 17 Läufern am Start. Alle Läufe wurden im Massenstart durchgeführt.

weiter

Die Löwen kassieren späten Ausgleich

Fußball, Landesliga Waldstetten spielt zuhause gegen Bad Boll 1:1.

Die Löwen spielen zuhause gegen Bad Boll 1:1. Der Ausgleich für die Gäste fiel erst in der Nachspielzeit.

Der TSGV begann konzentriert und agierte im Mittelfeld dank der Rückkehr von Mario Rosenfelder und dem sehr bemerkenswerten Debüt von Jungtalent Mario Schmid gefällig und spielerisch bestimmend. Boll setzte dem ein robustes und kämpferisches Agieren

weiter

Fehlstart: TV Wetzgau mit zu vielen Fehlern

Kunstturnen, Bundesliga Die Mannschaft des TV Wetzgau muss zum Auftakt gleich eine 30:37-Niederlage beim SC Cottbus hinnehmen.

Die Erstliga-Turner des TV Wetzgau haben zum Liga-Auftakt einen Fehlstart hingelegt: Beim 30:37 in Cottbus war nicht der Gegner unschlagbar gewesen. Sondern die Wetzgauer, von der „Lausitzer Rundschau“ übrigens als „ambitionierte Gäste, die in dieser Saison ganz hoch hinaus wollen“ betitelt, schenkten sich die Niederlage selber

weiter
  • 217 Leser

Sportfreunde nach Sieg auf Platz eins

Fußball, Verbandsliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen besiegen zum Liga-Auftakt Olympia Laupheim mit 3:0.

Nachdem sich der Tabellenführer Rutesheim und der Dritte Hollenbach beim 1:1 die Punkte teilten, hatten die zweitplatzierten Dorfmerkinger mit einen Sieg in Laupheim die Chance, die Tabellenführung zu erobern – und diese Chance ließen sie sich nicht entgehen: Am Ende setzten sich die Sportfreunde ungefährdet mit 3:0 durch, schoben sich damit auf

weiter

3:0-Sieg für Molinari beim Einstand

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt den FC Wangen beim Molinari-Debüt mit 3:0 und bleibt Fünfter.

Zum Start der Restrunde empfing Fußball-Verbandsligist Essingen den FC Wangen. Bei der Pflichtspielpremiere von TSV-Trainer Beniamino Molinari setzte sich die Elf aus dem Schönbrunnenstadion mit 3:0 durch und bleibt damit auf dem fünften Tabellenplatz.

Essingen war von Beginn an die aktivere Mannschaft, schaffte es aber im ersten Abschnitt nicht, die

weiter

FC Bargau trotzt Favorit Bonlanden einen Remis ab

Fußball, Landesliga Bargauer erkämpfen sich gegen den Sechsten aus Bonlanden ein 1:1.

Von einem „echten Brett“ hatte Stefan Klotzbücher, Trainer des Landesligisten Germania Bargau, im Vorfeld der Partie gegen den SV Bonlanden hinsichtlich des kommenden Gegners gesprochen. Dieses Brett konnten die Bargauer aber immerhin teilweise durchbohren: Sie holten gegen den Favoriten ein 1:1-Unentschieden und bleiben somit im neuen Jahr

weiter
  • 5

Spieler des Spiels

Clemens Schoppenhauer (26) Kann ein Innenverteidiger bei vier Gegentoren der Spieler des Spiels sein? Er kann! Weil Clemens Schoppenhauer zu jeder Zeit ruhig und abgeklärt blieb. Und er übernahm Verantwortung. Beim Kapitän stimmte die Einstellung, Moral und Härte. Und der 26-Jährige leistet sich keine entscheidenden Fehler. Stattdessen war er meist

weiter
Stimmen zum Spiel

Das können sie nicht übersehen

Matthias Morys, VfR-Angreifer: „Es ist Woche für Woche dasselbe: Wieder haben die Standards zu den Toren geführt. Wir kriegen es nicht hin, eine klare Manndeckung zu haben. So geht es nicht, so kannst du nicht gewinnen. Bei meinem Tor zum 1:1 stand ich niemals im Abseits. Ich will nichts über den Schiedsrichter sagen, aber das hatte mit 3. Liga

weiter

Ein falscher Pfiff und ein böses Ende

Fußball, 3. Liga Herber Rückschlag im Abstiegskampf: Der VfR Aalen kassiert beim 0:4 (0:1) bei Preußen Münster die höchste Saisonniederlage. Bitter: Matthias Morys’ reguläres 1:1 wird aberkannt.

Wer das Spiel heute nicht selbst gesehen hat ...“ Rico Schmitt musste gar nicht weiterreden. Der Trainer des VfR Aalen wusste nach dem Schlusspfiff genau, dass es angesichts des Resultats Kritik hageln würde. Heftige Kritik. Denn die Zahlen sind ernüchternd: ein 0:4 (0:1) bei Preußen Münster – also jener Mannschaft, deren Offensive in den

weiter

Max Häfner macht das letzte Tor

Handball, Bundesliga Der Gmünder rettet seinem Team TVB Stuttgart mit einem Tor in den Schlusssekunden einen Punkt gegen Göppingen.

Im Schwaben-Derby der Handball-Bundesliga zwischen dem TVB Stuttgart und Frisch Auf Göppingen bewies der Gmünder Max Häfner im Trikot des TVB Nervenstärke: Mit seinem Treffer kurz vor Schluss rettete er seiner Mannschaft beim 26:26-Unentschieden einen Punkt.

Es war ein umkämpftes Duell in der Stuttgarter Porsche-Arena zwischen dem TVB und Frisch Auf

weiter
  • 5
  • 229 Leser

FCN: Punkt gewonnen, Platz verloren

Fußball, Oberliga Etwas glücklich, aber auch erkämpft: Mit einem Punkt nach einem torlosen Remis kehren die Normannia-Fußballer wieder heim vom Spiel bei der Neckarsulmer Sportunion.

Die Normannia-Fußballer erkämpfen sich bei schwierigen Bedingungen einen Punkt in Neckarsulm, aber das 0:0 ist ein Ergebnis, das den FCN im Abstiegskampf nicht weiterbringt. Denn die direkte Konkurrenz im Tabellenkeller hat ebenfalls gepunktet. Weil die TSG Backnang sogar 4:2 gegen Bissingen gewonnen hat, sind die Normannen wieder um einen Platz auf

weiter
  • 284 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu Berichten über sogenannten „bezahlbaren Wohnraum“:

Seit Monaten verfolgt mich der zur Mode gewordene Begriff „bezahlbarer Wohnraum“. Da stellt sich die Frage: Für wen bezahlbar? Denn irgendeiner kann immer bezahlen. Dann wird auf den Erfolg „Kronen-Areal“ verwiesen und auf das geplante Gebäude im Wiesenweg. Ein Quadratmetermietpreis von rund 9,50 Euro ist für viele eben nicht bezahlbar.

Wenn das die

weiter
  • 4
  • 246 Leser
Lesermeinung

Zur angekündigten Schließung von Filialen der VR-Bank Ostalb:

Kahlschlag or not Kahlschlag: Der Bankchef will es nicht so verstanden wissen – aber wie soll man es nennen? Ein Blick auf die Landkarte genügt: Eine ganze Region wird „ärmer“. Nicht an Geld, nein, wir haben es ja. Aaber an Kontakt und Kommunikation – vielleicht sogar an Mitmenschlichkeit. Der Automat grüßt mich nicht und fragt auch nicht, wie es mir

weiter
  • 3
  • 268 Leser
B 29: Böbingen kämpft!

Zum Leserbrief von Daniel Wegener zum B -29-Ausbau

Verehrter Herr Wegener, Ihr Leserbrief zum Thema B 29 in Böbingen kann nicht unwidersprochen bleiben. Sie stellen das Ansinnen der „örtlichen Politiker“ als eine Art Luxus-Forderung dar und verweisen auf die hohen Kosten der Tunnel-Lösung, die im übrigen nicht nur von Böbingern favorisiert wird, sondern seitens des Landrates, der regional verantwortlichen

weiter
  • 5
  • 226 Leser

Die Biker Union e.V. feiert ihre diesjährige Saisoneröffnung auf der Fichtenranch in Hohenfels (Oberpfalz)

Das Treffen für alle Motorradfahrer und Motorradbegeisterte vom 10. bis 12. Mai 2019

(BU/wwk) Die Biker-Saison beginnt für die Biker Union e.V. (BU) in diesem Jahr offiziell am Wochenende vom 10. bis 12. Mai 2019. Dann feiert die BU auf dem bekannten Biker-Treff Fichtenranch in Hohenfels ihre Saisoneröffnungsparty. Dies teilte deren Pressesprecher

weiter
  • 505 Leser