Artikel-Übersicht vom Dienstag, 05. März 2019

anzeigen

Regional (210)

Vier Dinge, die besonders waren beim Meckereck 2019

1 Josef Mischko ist ja bekannt für sein fasnachtliches Verwandlungsgeschick. Mit seinem Outfit à la Lady Gaga hat er diesmal den Vogel abgeschossen. Kein Wunder, dass ihm selbst OB Thilo da ein spontanes Küsschen auf die Wange drücken musste.

2 Es war seine Premiere beim Sauren Meckereck: Nicht in der Bütt, aber als Gast im Publikum war zum ersten

weiter
  • 273 Leser

Zahl des Tages

6

Farbfotos hat die SchwäPo kurz nach der ersten Mondlandung gedruckt, im Juli 1969. Damals eine kleine Sensation. Reihe SchwäPoskop,

weiter
  • 454 Leser

Zitat des Tages

Der Narro vom Fass über eine von „Turbo Thilo“ regierte Smart City Aalen.

Reicht die natürliche Intelligenz nicht aus, ist ja die künstliche im Haus.

weiter
  • 559 Leser

Der Brezga Blase teilt Saures aus

Meckereck Bevor Helmut Argauer den Großkopfeten den Kopf wäscht, wirft er nach traditioneller Blase-Manier Brezeln ins Publikum. Diese Nervenstärkung können manche auch gut brauchen. Denn mit den Versen des singenden und frisch pensionierten Polizisten schlägt die Stunde der Wahrheit. Foto: hag

weiter
  • 835 Leser
Vom Meckereck

Die vierzehn besten Sprüche

„Der Ehrmann (Bürgermeister) ist medial meist untergetaucht. Man sieht ihn kaum. Wird der denn noch gebraucht?“ Brezga Blase

„Künstliche Intelligenz muss her, dann braucht man keinen Gemeinderatsausschuss mehr!“ Narro vom Fass

„Was unsere Verwaltung da zu bieten hat, erinnert stark an Überwachungsstaat!“

weiter
  • 5
  • 255 Leser

Wie weiter mit Deutschland?

Politik CDU-Stadtverband lädt zum politischen Aschermittwoch.

Aalen. Einen Politischen Aschermittwoch veranstaltet der CDU-Stadtverband Aalen an diesem Mittwoch, 6. März, 17 Uhr in der Vereinsgaststätte des SSV-Aalen, Stadionweg 14. Dabei wird der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter darüber sprechen, wie es weiter geht mit Deutschland. Er wird Aktuelles aus dem Wahlkreis, Berlin,

weiter
  • 146 Leser
Guten Morgen

Die kleinere Fastenlast

Jürgen Steck über lästige Fastenlasten, die man so auf sich nimmt

Jetzt ist aber mal Schluss mit lustig, sagen vor allem diejenigen, die mit dem ganzen Fasnachts-Faschings-Karnevals-Gedöns nicht so viel anfangen können. Und läuten die große Umkehr, die große Buße und das große Fasten ein. All die Freunde und Kollegen, die jetzt auf Schokolade oder Bier oder Sex oder Gummibärchen, oder, die Schlimmsten, auf alles

weiter
  • 5
  • 169 Leser

Die Sauren Meckerer treiben’s im Rathaus auf die Spitze

Fasnacht Fast drei Stunden lang war die lokalpolitische Obrigkeit im brechend vollen Rathausfoyer den deftigen Sprüchen der Fasnachter ausgesetzt.

Aalen

Meck, meck-Ahoi! Was war das für eine Meckerei! Zum 50-jährigen Bestehen der Aalener Fasnachtszunft (AFZ) sind die Sauren Meckerer zur Jubiläumsform aufgelaufen. Beinahe drei Stunden lang war die lokalpolitische Obrigkeit im brechend voll besetzen Rathausfoyer den spitzen Zungen der Aalener Fasnachter ausgesetzt. Pünktlich um 14 Uhr schellt Büttel

weiter

Bäume und Sträucher zurückschneiden

Gehölze An von Straßen und Wegen müssen Grundstücksbesitzer auf Abstände achten.

Aalen. Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht behindern. So können zum Beispiel keine ausreichenden Sichtverhältnisse mehr bestehen und Fußgänger könnten verletzt und Fahrzeuge beschädigt werden. Ebenso können Verkehrszeichen verdeckt werden.

Die Stadtverwaltung weist wieder darauf

weiter
  • 319 Leser

Ein „Barcamp“ für Frauen

Internationaler Frauentag Mitmach-Konferenz am 9. März in Aalen.

Aalen. Zum internationalen Frauentag veranstalten die Beauftragte für Chancengleichheit und die Vhs Aalen das erste „Barcamp für Frauen in Aalen“. Das ist eine Art Mitmach-Konferenz, bei der die Teilnehmerinnen die Themen selbst festlegen und gleichberechtigt miteinander diskutieren.

Es kann ein Vortrag sein, eine Diskussion, eine Frage,

weiter
  • 148 Leser

Ein warmer Sommer mit weniger Schädlingen

Vereine Gartenfreunde Großdeinbach ziehen auf ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz und ehren Mitglieder.

Gmünd-Großdeinbach. Der warme Sommer 2018 hatte Vor- und Nachteile gebracht. Dieses Fazit zogen die Gartenfreunde Großdeinbach auf ihrer kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung. Dadurch dass das vergangene Jahr sehr trocken und heiß war, sei der Wasserverbrauch deutlich gestiegen, was sich auf die Wasserrechnung der einzelnen Pächter niedergeschlagen

weiter
  • 148 Leser

In der Fastenzeit Autofahren überdenken

Fastenzeit Tarifverbund Ostalb-Mobil ruft zum „Autofasten“ auf – auch nur zum Teil.

Aalen. Viele Menschen im ländlich geprägten Ostalbkreis sind auf das Auto angewiesen. Es ist aber auch durchaus möglich, ohne Auto mobil zu sein. Bus und Bahn bieten oft bessere Angebote, als man denkt.

Wie wäre es denn, während der Fastenzeit einmal auszuprobieren, wie gut man viele Wege auch ohne das Auto zurücklegen kann? Hierzu gibt es in vielen

weiter
  • 210 Leser

Pflege wird wichtiger

Kommunalpolitik Aalener SPD informiert über das Thema bei Veranstaltung.

Aalen. „Der Mensch muss Mittelpunkt stehen“, das ist für Timo Lorenz, den Aalener SPD-Vorsitzenden ganz klar. Mit dem Ortsverein und interessierten Bürgern diskutierte er vergangenen Mittwoch im TSG-Heim in Hoffherrnweiler Neuerungen und Herausforderungen der Pflegepolitik.

Referentin war die Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens. Sie ist

weiter
  • 189 Leser

„Bären-Camping in Holland“

Fasnet „Bären-Camping total, Holland wir kommen!“ So lautete das diesjährige Motto des traditionellen Faschingsballs beim TV Lindach. Die toll geschmückte und dekorierte Lindacher Eichenrainhalle machte den Faschingsball zu etwas ganz Besonderem und entführte die Besucher auf den Campingplatz und in das Treiben in Amsterdam. Foto: privat

weiter
  • 227 Leser
Polizeibericht

Blau auf dem Roller

Aalen. Gegen 1 Uhr am Dienstagmorgen stoppten Beamte des Polizeireviers Aalen einen Roller in der Breslauer Straße, um den Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Dabei wurde festgestellt, dass der 52-Jährige unter der Wirkung von Alkohol stand, weshalb er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Sein Führerschein konnte nicht einbehalten werden,

weiter
  • 145 Leser
Polizeibericht

Führerschein sichergestellt

Aalen-Oberalfingen. Am Montagabend kurz nach 23 Uhr befuhr ein 38-Jähriger mit einem Klein-Lkw die Nördlinger Straße Höhe Oberalfingen in Richtung Abzweigung B 29. In einer Linkskurve verlor der 38-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Nachdem bei dem 38-Jährigen deutlicher Alkoholgeruch

weiter
  • 162 Leser

Gute Laune in den Riedäckern

Fasnet Großartige Stimmung herrschte im Begegnungszentrum beim Riedäcker Faschingsball. Uli Bopp führte durchs Programm und moderierte die Darbietungen. Mit Butterbrezeln, Berlinern und dem eigens von Küchenchef Bernhard Maier kreiertem Faschingsteller konnten sich die Gäste nach Herzenslust stärken. Für die musikalische Begleitung sorgte „Nimm

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Mehrere Autos aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Drei Autoaufbrüche binnen weniger Stunden vermeldet die Polizei. Zunächst schlug ein bislang unbekannter Dieb am Montag zwischen 18.10 und 20.30 Uhr eine Scheibe eines Mercedes ein, der auf einem Parkplatz in der Schwerzerallee abgestellt war. Anschließend entwendete er einen Geldbeutel und hinterließ am Auto mehrere hundert Euro

weiter
  • 147 Leser

Närrischer Kappennachmittag

Fasnet Der Einladung zum Kappennachmittag im TV-Heim sind viele Straßdorfer Senioren gefolgt. Sobald jeder mit einem Sitzplatz und Kaffee versorgt war, ging das bunte Programm auch schon los. Zu Anfang intonierte Heinz Irtenkauf auf seiner Tuba das allseits bekannte Lied „Grüß di’ Gott, Alois“, zu dem alle aufstanden und mitsangen.

weiter
  • 207 Leser
Polizeibericht

Rucksack entwendet

Essingen. Ein Mann legte seinen blauen Rucksack am Montagnachmittag gegen 16 Uhr an der Bushaltestelle Krähenbühl ab, da er in unmittelbarer Nähe mit Arbeiten beschäftigt war. Nachdem er diese beendet hatte, stellte er fest, dass der Rucksack samt Inhalt verschwunden war. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib des Rucksacks nimmt das Polizeirevier Aalen,

weiter
  • 571 Leser
Polizeibericht

Unfallursache: Wind

Welzheim. Eine Windböe hat am Montag gegen 16.30 Uhr auf der Landesstraße 1150 einen Unfall verursacht. Wie die Polizei berichtet, war ein 41-jähriger Autofahrer von Haubersbronn in Richtung Welzheim unterwegs, als eine Windböe seinen mitgeführten Anhänger erfasste und diesen zur Seite warf. Ein entgegengekommener Toyota-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen

weiter
  • 144 Leser
Polizeibericht

Vermisste wurde gefunden

Heidenheim. Als vermisst gemeldet wurde bei der Polizei in Heidenheim eine 17-jährige junge Frau. Die Polizei bat Medien um Veröffentlichung im Internet Denn es sei wahrscheinlich, das sich die junge Frau in einer medizinischen Notlage befinde. Sie sei seit Montag außer Haus, sei auf Medikamente angewiesen und habe diese nicht dabei. Wahrscheinlich

weiter
  • 198 Leser

Alle Gelübde abgelegt

Kirche In Neresheims Kloster macht Bruder Matthias Ordensprofess.

Neresheim. Bei einem Wortgottesdienst am 3. März im Kapitelsaal des Klosters hat Bruder Matthias Maucher, OSB, 26 Jahre alt, vor dem Konventualprior der Abtei, Pater Albert Knebel OSB, und in Gegenwart aller Mönche des Klosters die „Zeitliche Profess“ auf drei Jahre gemacht. Er hat damit die benediktinischen Gelübde der Beständigkeit, des

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Bretthart rockt im Hirsch

Nattheim-Auernheim. Die Band „Bretthart“ aus Giengen lässt am Samstag, 9. März, ab 20.30 Uhr im „Hirsch“ in Auernheim die 70er- und 80er-Jahre musikalisch aufleben. Es gibt Musik von Pink Floyd, Deep Purple, Rolling Stones, Santana, Tom Petty, AC/DC oder Gary Moore.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Der Albschäferweg

Neresheim. Herbert Walker zeigt am Dienstag, 12. März, um 19.30 Uhr, im Rathaus Neresheim, Matheuß-Palm-Saal, Höhepunkte des rund 160 Kilometer langen Qualitätswanderwegs, der überwiegend im Landkreis Heidenheim verläuft. Dieser führt zum Großteil auf unbefestigten Wegen. Der Eintritt zur Veranstaltung der VHS Ostalb ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Aalen-Ebnat. Gelegenheit, Blut zu spenden bietet das DRK am Montag, 11. März, 14 bis 19.30 Uhr in der Jurahalle. Spender sollten eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Neresheim. Am Dienstag, 12. März, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Terminvereinbarung unter (07173) 185516.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Geistliches Wochenende

Neresheim. Im Tagungshaus des Klosters Neresheim wird am 16. und 17. März ein geistliches Wochenende zu Matthäus 25,31-46 angeboten. Die Leitung haben Bernhard Werner und Kreisdekan i. R. Norbert Wahl. Info: (07326) 964420, Anmeldung: neresheim@tagungshaus.net.

weiter
  • 207 Leser

Welt der Düfte und Kräuter

Burg Katzenstein Zur Saisoneröffnung zum ersten Mal Kräutertage.

Dischingen. Zum Saisonbeginn öffnet Burg Katzenstein am Samstag und Sonntag, 16./17. März, von 10 bis 18 Uhr ihre Tore zu den „Kräutertagen“. Die Gärtnerei Lehner und Uschis Blumenhaus stellen die Vielfalt von Heil- und Gartenkräutern vor. Die Burgküche serviert Gerichte mit Kräutern. Kräuterpädagogin Martina Mack führt an beiden Tagen,

weiter
  • 101 Leser

Armin Kiemel wird ins Amt eingesetzt

Gemeinderat Landrat Klaus Pavel hält am 13. März, um 19.30 Uhr die Festrede für den alten und neuen Bürgermeister.

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses wird Armin Kiemel im Rahmen der Gemeinderatssitzung feierlich in sein Amt eingesetzt. Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen. Bei der Bürgermeisterwahl am 9. Dezember 2018 wurde Kiemel als Bürgermeister Abtsgmünds bestätigt. 90,94 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen

weiter
  • 1
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Bürgerliste nominiert

Hüttlingen. Die Fraktion der Bürgerliste im Hüttlinger Gemeinderat bittet zur öffentlichen Nominierungsversammlung am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr im „Forum“ in Hüttlingen.

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Abtsgmünd. Im evangelischen Gemeindezentrum Abtsgmünd ist am Samstag, 16. März, von 9 bis 11 Uhr ein Frühstück für Frauen. Eugenie Andres gibt Einblicke in die Biographie der schweizerisch-amerikanischen Psychiaterin und Sterbebegleiterin Elisabeth Kübler-Ross.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Patriziusfest in Hohenstadt

Abtsgmünd-Hohenstadt. Am Sonntag, 17. März, wird in Hohenstadt der Festtag zu Ehren des heiligen Patrizius gefeiert. Um 10 Uhr ist Festgottesdienst in der Wallfahrtskirche. Die Reiterprozession startet um 13.45 Uhr. Gegen 14.30 Uhr ist Pferde- und Reitersegnung auf dem Marktplatz. Im Fruchtkasten gibt es nach dem Gottesdienst Frühschoppen, danach Mittagessen,

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Vortrag beim Yogaverein

Abtsgmünd. Yogalehrerin Edith Müller hält am Mittwoch, 13. März, im Rahmen des Jubiläums „30 Jahre Yogaverein Abtsgmünd“ einen Vortrag. Um 19 Uhr stellt sie stellt die identitätsorientierte Psychotraumatherapie mit Anliegenmethode nach Prof. Dr. Franz Ruppert vor. Eintritt frei, Spende willkommen.

weiter
  • 426 Leser

Himmel weint – Narren lachen

Faschingsumzug Neresheim setzt mit buntem Umzug viel Farbe und noch mehr gute Laune gegen das triste Wetter.

Neresheim

Traditionell ist der Umzug in der Härtsfeldstadt so etwas wie der heiße Endspurt auf der Zielgraden einer langen und intensiven Faschingssaison auf der Ostalb.

„Narri-Narro“ hallt es angeheizt von Dagmar Schwenk, der Präsidentin der Narrenzunft Neresheim, durch die Hauptstraße. Laola-Wellen der Begeisterung beim Publikum. „So

weiter

Abtsgmünder Bank spendet an Faschingsgesellschaft Untergröningen

Spende Die Vorstände der Abtsgmünder Bank, Eugen Bernlöhr und Werner Bett, haben pünktlich am „Gumpendonnerstag“ dem Vorsitzenden der Faschingsgesellschaft Untergröningen, Martin Mehrer und seinem Gefolge einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro überbracht. Die Faschingsgesellschaft Untergröningen hat in diesem Jahr ihr 22-jähriges Bestehen

weiter
  • 298 Leser

17-Jährige in Heidenheim gefunden

Heidenheim. Angehörige und Polizei hatten intensiv nach einer 17-Jährigen gesucht. Das Mädchen könnte sich in einer hilflosen Lage befinden, so die Befürchtung. Sie ist am Abend in Heidenheim aufgegriffen worden, nach einem Hinweis, so die Polizei.  Wie die Polizei am Nachmittag mitgeteilt hatte, verschwand die 17-Jährige

weiter
  • 4
  • 13867 Leser

Arthrose in Naturheilkunde

Rosenberg. Rudolf Seidler spricht am Dienstag, 12. März, um 19.30 Uhr in der Karl-Stirner-Schule über „Arthrose in der Naturheilkunde“. Der Eintritt ist frei, Anmeldung bei der VHS Ostalb, Tel. (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 544 Leser

Zahl des Tages

87

Gruppen nahmen dieses Jahr am Ellwanger Fasnachtsumzug teil. Darunter 12 Musikvereine und Guggenmusiken.

weiter
  • 397 Leser

Hauswirtschaft Kochkurs zum Frauentag

Ellwangen. „Wecke den Genießer in dir“ heißt der Kurs, den das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung am Freitag, 15. März, speziell für Frauen anbietet. Von 17.30 bis 20.30 Uhr werden im Schloss einfache und schnelle, aber pfiffige Gerichte zubereitet. Der Kurs ist kostenlos, Lebensmittel kosten 8 Euro.

Anmeldung bis 8. März unter

weiter
  • 142 Leser

Blutspendeaktion des DRK

Neuler. Am Freitag, 8. März, kann man von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schlierbachhalle Blut spenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Jeder Spender sollte eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 471 Leser

Der Kostümwettbewerb ist das Sahnehäubchen

Fastnacht Die „Schrezheimer Hutmacher“ gewinnen den 1. Preis und bekommen das „Spitalweible“.

Ellwangen. Am Abend des Gumpendonnerstags zogen wieder zahlreiche Kostümgruppen durch die Lokale der Stadt und machten Ellwangen zur regionalen Fasnachtshochburg an diesem Tag. Bei Foto Phositiv am Marktplatz waren Franz und michael Brenner, Jo Schweizer und Sabine Berhalter damit beschäftigt, die Gruppen zu bewerten und einen Sieger zu küren.

Dass

weiter

Jahrestag Sudetendeutsche erinnern an 1919

Ellwangen. Am Sonntag, 10. März, um 14 Uhr erinnert die sudetendeutsche Landsmannschaft am Kreuz der Heimat am Galgenwald an den 4. März 1919, als Demonstrationen für die Selbstbestimmung der Sudetendeutschen unter tschechischer Okkupation blutig endeten. Um 15 Uhr bei einer Gedenkstunde im Vortragssaal des Palais Adelmann spricht der Vorsitzende der

weiter
  • 362 Leser

Flasche ins Gesicht

Polizei Beim Fasching in Matzenbach kam es zu einer wüsten Prügelei.

Fichenau. Am Rande einer Faschingsveranstaltung in einem Vereinsheim in Matzenbach ist es am Montagabend zu einer üblen Prügelei gekommen. Aus bislang nicht geklärten Gründen war gegen 20.40 Uhr ein 26-Jähriger mit anderen Personen in Streit geraten, woraus sich eine Rangelei entwickelte. Dabei soll der 26-Jährige eine Flasche eingesetzt haben. Im

weiter
  • 165 Leser

Mit Köpfchen ohne Plastik

Fastenzeit Die evangelische Kirchengemeinde und die Landfrauen aus Großdeinbach wollen sieben Wochen lang weitgehend auf Kunststoffverpackungen verzichten.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Sieben Wochen ohne –Fast(en)ohne Plastik: Das haben sich die die Evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach zusammen mit den Landfrauen Großdeinbach für die Fastenzeit vorgenommen. Die Auftaktveranstaltung stieß auf großes Interesse. Für manch einen war es eine Annäherung an das Thema, andere haben sich bereits auf

weiter
  • 266 Leser

Musiker wurden neu eingekleidet

Vereine Viel Lob für die Aktiven gibt's bei der Jahreshauptversammlung der Kolpingkapelle Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die Jahreshauptversammlung der Kolpingkapelle war ein passender Termin, um das Vorjahr Revue passieren zu lassen. Für den Vorsitzenden Markus Layer war das Jahr 2018 sehr abwechslungsreich, das aber auch wieder viele Proben und zahlreiche Auftritte beinhaltete.

Nach der Begrüßung wurden dem Gründungsmitglied Kurt Stalitza einige Minuten

weiter
Kurz und bündig

Musikwerkstatt für alle

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Musikwerkstatt für alle“ ist aufgrund der Faschingsferien am Mittwoch, 13. März, ab 18 Uhr in der Jugendkunstschule Schwäbisch Gmünd statt.

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Neue Mutter-Kind-Spielgruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet ab Freitag, 15. März, eine kostenfreie Mutter-Kind-Spielgruppe für Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren. Die Gruppe trifft sich immer freitags von 8.30 bis 9.30 Uhr im Kinder- und Familienzentrum Vinzenz von Paul und wird von einer Kindheitspädagogin geleitet. In der Gruppe wird gemeinsam

weiter
Kurz und bündig

Nächstes Herzenscafé

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Herzenscafé ist am Dienstag, 26. März, ab 14 Uhr im Kulturcafé Paletti im Mühlbergle. Eintritt ist nur mit vorher erworbenem Ticket möglich. Tickets gibt es an den beiden Dienstagen, 12. und 19. März, in der Sprechstunde der Herzenswege von 12.30 bis 15.30 Uhr im Zimmer 1.16 im Spitalgebäude.

weiter
  • 145 Leser

Sechs Häuser stundenlang ohne Strom

Energie Zwei umgestürzte Bäume kappen die Freileitungen an der Lindenfirststraße.

Schwäbisch Gmünd. Licht aus, hieß es am Abend des Rosenmontags. Sechs Häuser standen in der Lindenfirststraße nahe der Bahngleise plötzlich ohne Strom da. Schuld war kein Schabernack der Narren, sondern offenbar der starke Wind. Gleich zwei Bäume stürzten um und rissen in ihrem Fall zwei Strommasten mit. „Um 23 Uhr ging die Meldung des Stromausfalls

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Jeder Pfarrer ist ein Theologe, aber nicht jeder Theologe ist Pfarrer. Das gilt auch für Dr. Uwe Beck, Chef von St. Loreto, der im Franziskaner eine „Faschingspredigt“ hielt. Irrtümlicherweise wurde er im Text als Pfarrer tituliert.

weiter
  • 197 Leser

Von „Zeitnot und Stress“ an den Kliniken

Gewerkschaft DGB zeigt den Film „Der marktgerechte Patient“. Pflegekräfte kritisieren die aktuelle Situation.

Schwäbisch Gmünd. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zeigte im Gewerkschaftshaus den Film „Der marktgerechte Patient“. Wie aktuell das Thema ist, zeigte sich nicht zuletzt daran, dass der Saal im Gewerkschaftshaus beinahe überfüllt war. Der Film von Leslie Franke und Herdolor Lorenz legt die Folgen der Ökonomisierung von Krankenhäusern

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ernst Wahl zum 85. Geburtstag

Petros Kisaoglou zum 85. Geburtstag

Andreas Beck zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Maximilian Wamsler zum 70. Geburtstag.

weiter

Zahl des Tages

190

Millionen Euro muss der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen an die EU-Kommission bezahlen. Es ist eine Kartellstrafe für illegale Preisabsprachen des ZF-Tochterunternehmens TRW. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 31.

weiter
  • 274 Leser

Verkehrsunfall Auto rutscht Böschung runter

Schwäbisch Gmünd. Ein 26-Jähriger Autofahrer kam am Dienstag gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Großdeinbach und Gmünd ins Schleudern, prallte gegen eine Schutzplanke und rutschte anschließend mit seinem Renault 15 Meter die Böschung hinunter. Wie die Polizei mitteilt, blieb der Fahrer unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund

weiter

Kino auf der Tagesordnung

Schwäbisch Gmünd. Der Inklusionsbeirat der Stadt Schwäbisch Gmünd trifft sich am Donnerstag, 14. März, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Sitzungsthemen sind unter anderem die Zukunft des Regionalverkehrs auf der Remsbahn, das neue Gmünder Kino sowie die Aktion „Noteingang“ des Stadtjugendrings und der Jugendkulturinitiative.

weiter
  • 247 Leser

Neue Tankstelle in Herlikofen wächst

Bauarbeiten Am Ortsausgang von Herlikofen Richtung Brainkofen gehen die Bauarbeiten gut voran. Die Eröffnung der neuen Tanke mit Shop und Bistro ist für spätestens Anfang April geplant.Die Betreiber „Ludwig Dalacker & Sohn“ ziehen von der Ortsmitte an den neuen Standort. Foto: Tom

weiter
  • 781 Leser
Guten Morgen

Radikal überdenken

Anke Schwörer-Haag über den einzigen Ausweg aus einer seltsamen Gefangenschaft

Uiuiuiuiui – das sieht gar nicht gut aus für die Autofahrerin, die am Fasnachtsdienstag gegen 14 Uhr in Schrittgeschwindigkeit durch die Postgasse Richtung Kalter Markt unterwegs ist. Vorsichtig immer wieder eine Lücke suchend zwischen den bunt gekleideten, erwartungsfrohen Menschen, die sich auf den großen Fasnetsumzug freuen. Bis zur Einfahrt

weiter
  • 145 Leser

Biosaatgut tauschen in Dinkelsbühl

Nutzpflanzen Beim 6. „Dinkelsbühler Samenfest“ gibt es einen Saatgutmarkt zum kaufen und tauschen.

Dinkelsbühl. Unter dem Motto „Vielfalt statt Einfalt“ findet am Sonntag, 10. März, von 10 bis 17 Uhr im kleinen Schrannensaal und in der Schrannengasse das 6. „Dinkelsbühler Samenfest“ statt. Bei einem bunten Saatgutmarkt kann ausschließlich biologisch gezogenes, samenfestes Saatgut unterschiedlichster und teilweise alter und

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Unterschneidheim. In der Mehrzweckhalle, Ziegelhütte 31, findet am Donnerstag, 7. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion des DRK statt. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Italienische Gäste treffen

Ellwangen. Eine Delegation der italienischen Schwesterpartei Partito Democratico ist vom Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. März, zu Gast bei der Ellwanger SPD Aus diesem Anlass lädt diese dazu ein, die Gäste aus Ellwangens Partnerstadt bei einer Stadtführung mit anschließender Bierprobe im Roten Ochsen zu begleiten. Treffpunkt ist Samstag, 9. März, um

weiter
Kurz und bündig

Kinder kochen Lasagne

Ellwangen. Kinder ab 7 Jahren lernen in einem Kochkurs im Ellwanger Schloss am Freitag, 22. März, von 15 bis 18 Uhr, wie leckere Lasagne entsteht. Auf dem Speiseplan stehen auch pfiffige, neue Rezepte. Kosten 12 Euro. Anmeldung bis 15. März unter Telefon (07961) 9059-3651, E-Mail landwirtschaft@ostalbkreis.de.

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

„Impuls“ spielt und singt

Ellwangen. Die Musikgruppe Impuls umrahmt am Sonntag, 10. März, den Gottesdienst zu den Schönenberger Glaubenstagen, der um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Schönenberg beginnt.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Alles für Kinder

Ellwangen-Röhlingen. DRK und JRK Röhlingen veranstalten am Sonntag, 10. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Sechtahalle einen Basar rund ums Kind. Es werden Kinderkleidung, Spielsachen, Kinderwagen und vieles mehr zum Verkauf angeboten. Zur Stärkung gibt es Kaffee und selbst gemachten Kuchen.

weiter
  • 287 Leser

Eggenroter Fasching für Kinder

Fastnacht Die Sportfreunde bieten 60 Buben und Mädchen im Dorfhaus ein buntes Programm.

Ellwangen-Eggenrot. Die Sportfreunde Eggenrot 1946 veranstalteten wieder eine Kinderfaschingsfeier im Dorfhaus. Hauptorganisator war Philipp Schmid der sich mit vielen Helferinnen und Helfer ins Zeug gelegt hatte. DJ Tim sorgte für Musik und Unterhaltung. Es haben sich 60 Kinder von und um Eggenrot gut gehen lassen. Sie feierten einen Mittag lang mit

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Gottesdienst

Neuler. Am Samstag, 9. März, um 18.30 Uhr wird in der Vorabendmesse in St. Benedikt verstorbener Feuerwehrkameraden gedacht. Um 19.30 Uhr beginnt die Jahreshauptversammlung im Gemeindehaus St. Benedikt.

weiter
  • 301 Leser

Kinderkleider und Spielzeug

Kinderbedarfsbörse Anmeldungen für Wört noch bis Samstag.

Wört. Am kommenden Samstag, 15. März, findet von 13 bis 15 Uhr in der Gemeindehalle Wört eine Kinderbedarfsbörse statt. Es kann alles verkauft und gekauft werden, von Baby- bzw. Kinderbekleidungen (Größe 50 bis 176), „Young fashion Kids“ (bis Größe 36) über Spielsachen, Bücher, Babyschalen, Autositze, Fahrräder, Kinderwagen und vieles mehr.

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Lernen ab der Pubertät

Ellwangen-Pfahlheim. Andreas Kufner hält am Montag, 11. März, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Kastellschule den Vortrag „Lernen ab der Pubertät – Stressfreies Lernen für Eltern“. Der Lernmotivator, Buchautor, Hochschullehrer und Unternehmer zeigt, wie Eltern ihre jugendliche, pubertierenden Kinder optimal unterstützen können. Es fließen auch Kufners

weiter
  • 333 Leser

Narrenbaumversteigerung für guten Zweck

Faschingsausklang Erlös: 1200 Euro für drei soziale Angelegenheiten in Wört.

Wört. Zum Faschingsausklang veranstaltete die Wörter Narrenschaft eine Narrenbaumversteigerung auf dem Dorfplatz, bei der 1200 Euro erzielt wurden.

Ruckzuck hatte Maskenmeister Andreas Fuchs den zwölf Meter großen Baum gefällt. Fuchs zerlegte ihn danach in zwölf metergroße Stücke. Harald Salzer von den „Bösa Böck“ trieb den Preis für ein

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Reise durch Russland

Ellwangen-Rindelbach. Andreas und Evelyne Nicola berichten am Montag, 11. März, in der Aula der Schule in Rindelbach über ein Land so groß wie ein Kontinent, eine politische und militärische Großmacht. Mit Bildern zeigen sie Eindrücke ihrer Individualreise, die sie zu wichtigen und geschichtsträchtigen Orten im europäischen Teil Russlands geführt hat,

weiter

Gruber-Seibold führt die Liste der SPD an

Kommunalwahl Die SPD aus Alfdorf, Kaisersbach, Welzheim und Rudersberg schickt neun Kandidaten ins Rennen.

Welzheim. Sechs Frauen, drei Männer – die SPD aus Welzheim, Rudersberg, Alfdorf und Kaisersbach hat in einer gemeinsamen Nominierungskonferenz ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai gewählt. Die jüngste Kandidatin ist 27, der älteste wird in Kürze 72 – „damit zeigen wir die Breite unserer Arbeit vor Ort“,

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

SPD lädt zur Diskussion

Lorch. Die Lorcher SPD lädt zur Diskussion für das Programm zur Gemeinderatswahl ein. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, 7. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Lorch. Es sollen die Vorschläge für die Lorcher Zukunft diskutieren werden. Daraus wird dann das Wahlprogramm entwickelt. Hierzu sind alle Lorcher Mitbürger eingeladen.

weiter
  • 5
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Abendgebet

Schwäbisch Gmünd. Der meditative Charakter des Abendgebetes eignet sich, um das Wochenende in innerer Ruhe ausklingen zu lassen und Kraft zu schöpfen. Das nächste Abendgebet mit Taizé-Liedern ist am Sonntag, 10. März, um 19 Uhr im Chor der Stadtkirche Lorch.

weiter
  • 133 Leser

Kreeb ist nun Ehrenmitglied

Hauptversammlung Der Musikverein Stadtkapelle Lorch zieht Bilanz und blickt aufs bevorstehende Vereinsjubiläum. Bei den Wahlen werden alle Ämter besetzt.

Lorch

In zwei Jahren ist es soweit. Dann feiert der Musikverein Stadtkapelle Lorch sein 100-jähriges Bestehen. Auf dieses besondere Ereignis blickte der Vereinsvorsitzende Martin Lamerz bei der jüngsten Hauptversammlung, zu der zahlreiche Mitglieder erschienen waren. „Ich brauche jeden von euch. Jeder sollte mit Begeisterung dabei sein. Wenn

weiter

Kostenlose Beratung

Lorch. Energiekompetenz Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg an diesem Mittwoch, 6. März, von 14.30 bis 16.45 Uhr im Lorcher Rathaus eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu verschiedenen Energiethemen an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter der Rufnummer (07173) 185516.

weiter
  • 332 Leser

Die Digitalisierung aktiv gestalten

Kongress Christlicher Führungskräfte Schönblick-Chef Martin Scheuermann leitete Werte-Tagung in Karlsruhe: Christen haben keine Angst vor der digitalen Revolution und der Künstlichen Intelligenz.

Karlsruhe/Schwäbisch Gmünd

Martin Scheuermann ist nicht nur Direktor und geistlicher Leiter des Christlichen Gästezentrums Schönblick auf dem Rehnenhof in Gmünd, sondern auch Vorsitzender des Zweckbetriebs „Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF)“. In dieser Funktion verantwortete er in der vergangenen Woche den 11. Kongress Christlicher

weiter
  • 481 Leser

ZF muss an EU 190 Millionen Euro bezahlen

EU-Kartellbehörde Weil TRW, Autoliv und Takata Preisabsprachen für Airbags, Sicherheitsgurte und Lenkräder trafen.

Brüssel. Die Europäische Kommission hat den schwedischen VW- und BMW-Zulieferer Autoliv und die ZF -Tochter TRW mit einer Kartellstrafe von 368 Millionen Euro, davon 190 für ZF, belegt. Grund: Beide Unternehmen hätten gemeinsam mit dem japanischen Konzern Takata Kartelle bei der Lieferung von Airbags, Sicherheitsgurten und Lenkrädern gebildet, um ihre

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Albverein am Marktstand

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen stellt am Samstag, 9. März, an einem Infostand auf dem Aalener Marktplatz das Wanderprogramm 2019 vor. Ab 10 Uhr stehen Mitglieder der Ortsgruppe zur Verfügung, um über das Programm für Senioren, aktive Wanderer und Familien Auskunft zu geben. Kinder können am Glücksrad etwas gewinnen, die Erwachsenen bei einem

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

Basar mit Frauenkleidung

Aalen-Ebnat. Das Basar-Team Ebnat veranstaltet am Samstag, 30. März, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Ebnat einen Frauen-Kleider-Basar. Interessierte finden Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Sportbekleidung, Trachtenmode nach Art und Größe sortiert sowie Schuhe und Accessoires. Vergabe der Teilnehmer-Nummern sowie Infos zum Basar am

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

E-Auto-Vortrag bei Siedlern

Aalen. Am Montag, 11. März, geben Martin von Wachter und Andreas Wolf bei der Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert einen Überblick zum Thema Elektromobilität. Sie sprechen insbesondere auch über eigene Erfahrungen mit eAutos. Die beiden sind Sprecher der Agenda Gruppe elektroauto.aalen.de. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in St. Michael. Der Eintritt

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Europäische Weinprobe

Aalen. Zusammen mit der Europaabgeordneten Dr. Inge Gräßle veranstaltet der CDU-Senioren-Kreisverband Ostalb am Freitag, 8. März, um 15.30 Uhr im „Küferstüble“ in Aalen eine europäische Weinprobe. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es gibt noch einige freie Plätze. Anmeldung erforderlich bei J. Hoffer, Telefon (07367) 922 603 (AB).

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Infoabend für werdende Eltern

Aalen. Die Frauenklinik des Ostalbklinikums stellt Schwangeren und werdenden Vätern am Donnerstag, 7. März, von 19 bis 20.15 Uhr ihre Geburtshilfe vor. Zum Abschluss gibt es eine Kreißsaalführung.

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Oliver Buchstab spielt

Aalen. In der Orgelmusik zur Marktzeit in der Stadtkirche am Samstag, 9. März, um 10 Uhr musiziert Oliver Buchstab an der Rieger-Orgel. Buchstab ist in Aalen aufgewachsen, war Preisträger beim Württembergischen Orgelwettbewerb und bei Jugend musiziert und schließt derzeit sein Medizinstudium in Hamburg ab. Sein Programm ist geprägt von Werken Marcel

weiter
  • 275 Leser
Namen und Nachrichten

Promotion in nur zwei Jahren

Aalen/Glasgow. Bosch-Stipendiatin Kira Rambow-Höschele verteidigte an der „Glasgow Caledonian University“ erfolgreich ihre Doktorarbeit mit dem Titel „Eine empirische Studie zur Einführung von neu entstehenden Mobilitäts-Services aus Verbrauchersicht“. Mit hohem Einsatz ist es Kira Rambow-Höschele damit gelungen, innerhalb von

weiter
  • 1
  • 245 Leser

Techniker mit Qualifikation

Technische Schule Aalen Maschinenrichtlinie für 90 angehende Techniker.

Aalen. 90 angehende Techniker der Fachrichtungen Maschinentechnik und Mechatronik absolvierten an der Technischen Schule Aalen die Zusatzqualifikation Maschinenrichtlinie mit Sicherheit an Maschinen und CE-Kennzeichnung.

Die angehenden Techniker nehmen zur Vorbereitung auf das abschließende Praxisseminar an einem Zusatzunterricht mit Inhalten der Maschinenrichtlinie

weiter
  • 127 Leser

66-Jähriger stirbt bei Unfall zwischen Heubach und Bartholomä

Unfall Ein 66-jähriger Autofahrer starb am Dienstag bei einem Unfall zwischen Heubach und Bartholomä. Das teilt die Polizei mit. Laut Polizei kam der unangeschnallte Mann mit seinem VW Polo gegen 11.45 Uhr auf gerader Strecke alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Der Polo

weiter
  • 130 Leser

Bildung Ganztagsschule in Heubach

Heubach/Essingen. Im kommenden Schuljahr 2019/20 starten weitere 18 Schulen mit einem Ganztagskonzept. Das teilt das Kultusministerium des Landes mit. Insgesamt habe das Ministerium 26 Anträge zur Einrichtung einer Ganztagsschule bewilligt. Darunter sind zwei Schulen aus der Region, nämlich die Mörikeschule in Heubach im Bereich Sonderpädagogik und

weiter
  • 496 Leser

Polizeibericht Rucksack gestohlen

Essingen. Ein blauer Rucksack wurde am Montag in Essingen gestohlen, teilt die Polizei mit. Der Besitzer hatte ihn gegen 16 Uhr an der Bushaltestelle Krähenbühl abgestellt, da er in unmittelbarer Nähe mit Arbeiten beschäftigt war. Nachdem er diese beendet hatte, stellte er fest, dass der Rucksack samt Inhalt verschwunden war. Hinweise auf den Dieb

weiter

Veranstaltungen Kulturkalender wird verteilt

Heubach. Die Stadt Heubach startet in diesen Tagen mit der zwölften Auflage „Zeit für Kultur“ für den Zeitraum März bis August 2019. Die Flyer werden an alle Haushalte in der Stadt und auch in den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft verteilt und in den Geschäften in Heubach ausgelegt. Das Heubacher Kulturnetz dankt allen Vereinen und

weiter
Kurz und bündig

Das Thema faire Schokolade

Bopfingen-Trochtelfingen. „Schokolade unter der fairen Lupe“ – unter diesem Titel ist am Mittwoch, 13. März, von 9 bis 11 Uhr das Frauenfrühstück im alten Pfarrhaus. Es referiert Agrarbiologe Reiner Focken-Sonneck.

weiter
  • 635 Leser

Einladung zur biblischen Spurensuche

Glaube Katholische Erwachsenenbildung bietet Kurse mit biblischen Texten in Heubach und Bartholomä an.

Heubach. In dem Kurs der Katholischen Erwachsenenbildung sind Interessierte eingeladen, auf Spurensuche zu gehen und aufzuspüren, was Leben heißt. Dorothea Wallbrecht-Harr, Ann-Katrin Fleischmann und Team bieten bei den Kursen einen Stuhlkreis und in dessen Mitte ein Bodenbild aus Naturmaterialien, Tüchern, Symbolen oder Alltagsgegenständen. Die kreativen

weiter

Feuer in Böbingen

Böbingen. Wegen eines technischen Defekts fing ein Durchlauferhitzer in einem Wohnhaus in der Kirchstraße Feuer, weshalb die Feuerwehr sowie die Polizei am Montag gegen 16.45 Uhr alarmiert wurden. Die Bewohnerin wurde durch den Rauch auf den Brand aufmerksam und ließ über einen Nachbarn die Feuerwehr verständigen. Diese konnte das Feuer rasch löschen,

weiter

Gottesdienst für Kinder

Heubach. Die evangelische Kirchengemeinde Heubach veranstaltet am Sonntag, 17. März, einen Erlebnis-Gottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien. Der Gottesdienst beginnt um 11.30 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche und geht etwa 30 Minuten.

Nach dem Gottesdienst gibt es Mittagessen im evangelischen Gemeindehaus.

weiter
  • 456 Leser

Hallenbad bleibt zu

Heubach. Wegen Wartungsarbeiten bleibt das Heubacher Hallenbad am Samstag, 9. März, geschlossen. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

weiter
  • 540 Leser

Hommage an Legenden des Jazz

Werkstattkonzert Auf der Kapfenburg begeistert die Metrum-Bigband aus Winnenden über 200 Besucher.

Lauchheim. Eine feine Solistenparade haben über 200 Besucher des Werkstattkonzerts der Metrum-Bigband aus Winnenden am Sonntag im Trude-Eipperle-Saal der Kapfenburg erlebt.

Seit mehr als zehn Jahren kommen die Musiker aus Winnenden zu Probetagen auf die Kapfenburg. Zum Abschluss gibt’s ein Konzert. Sängerin Patrizia Sensale fehlte leider erkrankt.

weiter
  • 147 Leser

Kleider und Spielzeug

Reimlingen. Am 16. März bietet der internationale Freundeskreises von 13 bis 16 Uhr den Kleider- und Spielzeugmarkt in der Turnhalle,Tagungshaus Reimlingen.

weiter
  • 517 Leser

Mögglauer Kinderball ein voller Erfolg

Fasching Gut besucht war der Kinderball des Turnvereins Mögglingen in der Mackilohalle. Hofmarschall Joel freute sich, dass die Kinder endlich an der Macht waren. Es gab jede Menge toller Tänze, etwa von der Göckelesgarde, den Kinderelferräten oder der Teeny-Garde. Foto: privat

weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

Schloss und Wahlen

Bopfingen-Trochtelfingen. Um das Stolch’sche Schloss und die Wahlen geht es im Ortschaftsrat Trochtelfingen am 12. März, 19 Uhr, im Hahn-Bürgerhaus.

weiter
  • 770 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein bietet am Samstag, 9. März, einen kostenlosen Winterschnittkurs für große Bäume mit Fachberater Franz-Josef Klement an. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Gütle (nach dem Ortsausgang Richtung Holzleuten die erste Straße links).

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Schützen-Hauptversammlung

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen 1953 trifft sich zur Hauptversammlung am Samstag, 9. März, ab 20 Uhr im Schützenhaus. Neben Berichten und Wahlen steht eine Anpassung der Beiträge an.

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Tribut an Deep Purple

Heubach. Die britische Rockband Deep Purple galt ab Ende der 1960er-Jahre als Wegbereiter des „Hard Rock“. Die Gmünder Band „Space Truckin’“ zollt den Engländern Tribut am Samstag, 9. März, ab 21 Uhr im „Übelmesser“. Eintritt: 8 Euro.

weiter
  • 384 Leser

Übernachten in Rems-Lodges

Tourismus Drei geräumige Holzhütten laden zukünftig an der Essinger Ölmühle zu Übernachtungen auf dem Bauernhof ein.

Essingen

Katrin Lieb steht vor den betonierten Fundamenten und kann es selbst kaum glauben: „Wir sind über Ostern schon komplett ausgebucht“, sagt sie lachend. Die Nachfrage nach ihren Rems-Lodges ist groß, denn Ferien auf dem Bauernhof werden immer beliebter.

Drei Holzhäuschen mitten im Grünen laden schon bald zum Naturerlebnis ein. Gelegen

weiter
  • 390 Leser

St. Leonhard ehrt seine treuen Sängerinnen

Vereinsleben Pflaumlochs katholischer Kirchenchor verteilt Urkunden und Blumen.

Riesbürg-Pflaumloch Der Katholische Kirchenchor St. Leonhard Pflaumloch hat kürzlich einen Gedenkgottesdienst für verstorbene Chormitglieder gestaltet. Im Anschluss, beim Jahresessen im Gasthaus Behringer, ehrten Pfarrer Stanislaus Wojaczek und Chorleiter Paul Baur langjährige Sängerinnen.

Für zehn Jahre ausgezeichnet wurde Heike Rühl, für 25 Jahre

weiter
  • 199 Leser

Narren trotzen dem Sauwetter

Ellwanger Fastnacht Der Umzug am Dienstag wurde zwar gut eingeweicht, erfreute aber dennoch die vielen Zuschauer und weit über 80 teilnehmende Gruppen.

Ellwangen

Es kann nicht immer klappen, das mit dem Wetter. Den Ellwanger Fastnachtsumzug durch die Innenstadt hat es heuer jedenfalls erwischt: Kalt war’s und nass, sodass sich die Reihen der Zuschauer schon vor Ende des etwa eineinhalbstündigen Spektakels etwas lichteten.

Dazu mag auch beigetragen haben, dass sich vor allem gegen Ende immer

weiter
Der besondere Tipp

„Sophia, der Tod und ich“

Mit der Vorstellung „Sophia, der Tod und ich“ nach dem gleichnamigen Roman von Thees Uhlmann verspricht das Landestheater Tübingen einen höchst amüsanten Abend in der Theater-Reihe des Gmünder Kulturbüros. Die Geschichte ist eine irrsinnig witzige Auseinandersetzung mit dem Sterben, in der gleichzeitig die ganze Herrlichkeit des Lebens gefeiert

weiter

9,2 Millionen Euro sind jetzt zugesagt

Förderung Der Neubau der Zentralen Notaufnahme am Stauferklinikum in Mutlangen wird vom Land unterstützt.

Mutlangen. Für den Neubau der Zentralen Notaufnahme, des Zytostaselabors und weiterer Funktionsbereiche am Stauferklinikum erhält der Ostalbkreis vom Land Fördergeld in Höhe von 9,2 Millionen Euro. Dies teilte Regierungspräsident Wolfgang Reimer mit.

Gefördert wird der Bauabschnitt eins einschließlich Vorabmaßnahmen, Lager und Zytostaselabor (Roh-

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten im Gemeinderat

Ruppertshofen. Die Entscheidung über den Kindergarten-Neubau trifft der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 7. März. Beginn ist um 19.30 Uhr mit der Verabschiedung der VHS-Leitung und der Neubesetzung der Außenstelle. Weitere Themen sind die Kreditaufnahme, die Bildung des Gemeindewahlausschusses sowie private Bausachen. An die öffentliche

weiter
  • 351 Leser

Murren – Musical – Musik – mehr geht nicht mehr

Fasching Guggen und Tanzgarden bringen beim Murrenball die Leinzeller Kulturhalle zum Beben.

Leinzell. Von wegen stilles Dörflein an der Lein. Wenn die Murren los sind, gibt es kein Halten mehr. Entsprechend groß war der Andrang beim Murrenball, den die heißen Katzen direkt nach dem 13. Murrensturm feierten. Gemeinsam zog man mit Omsnomgugga aus Weiler in den Eventkeller der Kulturhalle.

Deko: Alles für die Katz

Dort warteten schon DJ Bernd

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Workshop Spachteln mit Acryl

Gschwend. Gerhard Knapp hält am Samstag, 16. März, einen Kurs in Spachteltechnik mit Acryl von 13 bis 17 Uhr im Zeichensaal der Hauptschule. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt's bei Susanne Mangold unter der Telefonnummer (07972) 6147 oder per E-Mail an vhs.gschwend@web.de.

weiter
  • 252 Leser

Wortgewandt und schlagfertig

Kulturkrone Lisa Feller und Sascha Korf überzeugen mit ihrem humorvollen Programm das Publikum in Durlangen.

Durlangen

Im April 2018, als Sascha Korf mit seinem Soloprogramm Gast bei der KulturKrone war, hatte er das Versprechen gegeben, das nächste Mal seine Kollegin Lisa Feller mitzubringen. Das hat er jetzt eingelöst und der Saal im Gasthaus war ausverkauft.

Die beiden Meister der Improvisation brachten das Publikum zum Beben. Pure Harmonie zwischen den

weiter
  • 225 Leser

Concordia lässt sogar Ballettmänner tanzen

Faschingsparty Der Durlanger Gesang- und Musikverein hatte zum legendären „Concordia“-Fasching in die Gemeindehalle geladen. Deren Motto „The history of music – Mozart meets Eminem“ war auch am Schmuck erkennbar und lockte obendrein zahlreiche faschingsbegeisterte Narren aller Altersklassen aus nah und fern. Sie hatten

weiter

Bau wird abgelehnt

Entwurf Familie Genter kann ihr Grundstück in Essingen nicht ausbauen.

Essingen In der Bürgerfragestunde am 21. Januar hatte Wilfried Gentner einen Fragenkatalog an die Verwaltung gestellt. Dabei ging es um Lärmemission von der Remshalle. Bürgermeister Hofer hatte erklärt, dass die Lärmemissionen von der Remshalle unterhalb der Grenzwerte lägen. Gentner wiederum hatte moniert, dass „kein Lärmgutachten in Auftrag

weiter
  • 5
  • 344 Leser

Ein ordentlicher Mittwoch

Es wird wieder milder: 10 bis 15 Grad

Der Mittwoch wird der ordentlichste Tag der Woche. Es sind zwar einige Wolken unterwegs, allerdings zeigt sich auch häufig die Sonne. Abends sind einzelne kurze Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 10 bis 15 Grad. 10 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Ellwangen, 13

weiter
Kurz und bündig

CDU nominiert Kandidaten

Essingen. Die CDU Essingen hält am Freitag, 8. März, ihre Nominierungsversammlung zur Aufstellung der Bewerberinnen und Bewerber für die Gemeinderatswahl in Essingen am 26. Mai 2019 ab. Die Versammlung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthof „Sonne“.

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Eindrücke aus Myanmar

Essingen. Dr. Dieter Bolten zeigt im Essinger Rathaus Fotos aus Myanmar, dem ehemaligen Burma. Die Eröffnung der Fotoausstellung ist am Donnerstag, 14. März, um 18.30 Uhr. Sie dauert bis 14. Juni.

weiter
  • 286 Leser

Eine Frau mit sozialer Ader

Leute heute Brigitte Hofmann (58) war 15 Jahre Grünen-Stadträtin. Warum sie sich zurückzog und weshalb ihr soziale Anliegen so wichtig sind.

Oberkochen

In ihrer letzten Haushaltsrede sagte Brigitte Hofmann: „Klimawandel geht uns alle an, jeden von uns und wir müssen in Oberkochen Zeichen setzen und eine Vorreiterrolle einnehmen.“ Es genüge nicht, immer im Stil einer tibetanischen Gebetsmühle die höchsten Gewerbesteuereinnahmen aufs Schild zu nehmen.

Die geborene Dinkelsbühlerin

weiter
  • 4
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt am Sonntag

Oberkochen. Am verkaufsoffenen Sonntag, 31. März, ist im AWO-Treff, Katzenbachstraße 5, ein Flohmarkt zugunsten von „Ärzte ohne Grenzen“. „Raritäten“ werden während der Öffnungszeiten des Umsonstladens immer samstags – ab 9. März – von 10 bis 12 Uhr angenommen.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung der Wehr

Oberkochen. Die Freiwillige Feuerwehr Oberkochen hält am Freitag, 22. März, um 19 Uhr ihre Hauptversammlung im Gasthaus Pflug in Oberkochen ab.

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Mit den Händen heilen

Oberkochen. Heilpraktiker Thomas Neymeyer referiert am Montag, 11. März, 19.30 Uhr, im Bürgersaal (Eugen-Bolz-Platz 1, Eingang übers Rathaus). Sein Thema: „Jin Shin Jyutsu – heilen mit den eigenen Händen“. Jin Shin Jyutsu ist eine jahrtausende alte Kunst zur Harmonisierung körpereigener Lebensenergie.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Panoramastraße wird saniert

Oberkochen. Wegen Bauarbeiten im Zuge der Sanierung der Panoramastraße ist die Straße von Mittwoch, 6. März, bis Donnerstag, 31. Oktober, für den Verkehr voll gesperrt. Anliegerverkehr ist, laut Stadtverwaltung,währenddessen nur bedingt möglich.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Schützen sammeln Altpapier

Oberkochen. Auf der Heide wird am Freitag, 8. März, ab 17 Uhr Altpapier gesammelt. Im restlichen Stadtgebiet am Samstag, 9. März, ab 8 Uhr. Es sammelt die Schützengilde Oberkochen. Bitte das Altpapier gut sichtbar und gebündelt, frühestens am Tag vor der Abholung, am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 204 Leser

Schätzle, allein zu Haus

Stadtbibliothek Elisabeth Kabatek liest, Susanne Schempp musiziert.

Oberkochen. Die Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek ist am Dienstag, 2. April, zu Gast in der Stadtbibliothek Oberkochen. In ihrem neuen Buch „Schätzle, allein zu Haus!“ schickt sie ihre schwäbische Heldin Line in den mittlerweile fünften Fall. Musik zur Lesung kommt von Susanne Schempp, die mit der Gesangsgruppe „Honey Pie“

weiter
  • 5

Tödlicher Unfall bei Bartholomä

Polizei Ein 66-Jähriger kommt auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und prallt unangeschnallt gegen einen Baum.

Bartholomä. Ein 66-jähriger Autofahrer starb am Dienstag bei einem Unfall zwischen Heubach und Bartholomä. Das teilt die Polizei mit. Laut Polizei kam der unangeschnallte Mann mit seinem VW Polo gegen 11.45 Uhr auf gerader Strecke alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei zog sich der Fahrer tödliche Verletzungen

weiter
  • 272 Leser

Vom Umgang mit dem Tod

Mühlensaal Ein Abend mit Sterbeforscher Bernhard Jakoby zum Tabuthema.

Oberkochen. In der Kulturreihe „Oberkochen dell’Arte“ gibt es am Donnerstag, 21. März, um 20 Uhr im Oberkochener Mühlensaal einen außergewöhnlichen Abend. Der renommierte Sterbeforscher Bernhard Jakoby aus Berlin spricht über eines der letzten Tabuthemen unserer Gesellschaft, den Umgang mit Sterben und Tod.

Er geht bei seiner Arbeit

weiter
Kurz und bündig

„Perlen des Glaubens“

Heubach-Lautern. Das Konzert mit Clemens Bittlinger „Perlen des Glaubens“findet am Freitag, 15. März, um 20 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Lautern statt. Karten bei Bäckerei Köhler Lautern und an der Abendkasse. Eintritt 16 Euro Schüler 9 Euro.

weiter
  • 231 Leser

Auf Gmünds Narren regnet’s Spätzle

Fasnet Ungemütliches Wetter beeinträchtigt den Schwäbisch Gmünder Fasnetsumzug. 88 Gruppen als Hingucker und Stimmungsmacher.

Schwäbisch Gmünd

Wieder war der Regen kein Freund der Gmender Fasnet. Ungemütliches Wetter beeinträchtigte am Dienstag den Fasnetsumzug. Der während des Umzugs einsetzende Regen tat ein Übriges. Trotzdem schätzte die Gmünder Polizei die Zuschauerzahl offiziell auf 50 000 Menschen.

Die erlebten einen bunten Gaudiwurm mit gut gelaunten Akteuren. Das

weiter

Zahl des Tages

228

Seiten hat der Katalog „Lichtgrund“, den der Künstler Alfred Bast herausgibt. Abgebildet sind Werke, die Bast anlässlich zweier Ausstellungen zu seinem Jubiläum „50 Jahre Kunst von Bast“ gezeigt hat.

weiter
  • 378 Leser

Kreisbau unterstützt Junge Philharmonie

Aalen. Bereits zum zweiten Mal unterstützt die Kreisbau Ostalb die Nachwuchsmusikerinnen und -musiker der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg. Die Vorstände Georg Ruf und Ottmar Schweizer übergaben einen symbolischen Scheck in Höhe von 4000 Euro an den Vorsitzenden der JPO, Landrat Klaus Pavel. „Die nachhaltige Förderung der jungen Nachwuchsmusiker

weiter
  • 147 Leser

Sommerferien in den Bergen

Aalen. Die Caritas Ostwürttemberg bietet wieder eine Kindererholung in den Sommerferien e an. Erster Termin ist vom 27. Jule bis zum 17. August, zweiter Termin vom 17. August bis zum 7. September. Für Kinder im Alter zwischen 6 und maximal 12 Jahren bietet die Caritas diese dreiwöchige Kinderfreizeit in Tirol an. Wie in den Jahren zuvor, findet die

weiter

Kindergarde tanzte zum Ball

Faschingsball Es ist schon Tradition, dass sich die Untergröninger Senioren am Rosenmontag in der Tafeley im Schloss treffen. Kostümiert und mit guter Laune trafen die Gäste ein. Klaus spielte zum Schunkeln, Mitsingen und auch zur Polonaise auf. Die Kindergarde der Faschingsgesellschaft Untergröningen kam zu Besuch und zeigte ihr Können. Verdient wurde

weiter

Schunkelklassiker und viel Spaß

Fasching Ganz traditionell feierten die Mutlanger Senioren am Rosenmontag ihren Fasching in der Seniorenbegegnungsstätte. Das Team um Gerlinde Seyfried hatte sich so einiges an Programm überlegt und so blieb bei den wunderbaren Aufführungen kein Auge trocken. Aufgelockert wurde das Programm vom Musiker Helmut Marx, der mit seiner Ziehharmonika die

weiter

Wie richtig verpacken?

Landwirtschaft Informationen für Direktvermarkter.

Aalen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes lädt zu einer Vortragsveranstaltung zum neuen Verpackungsgesetz und über den sicheren Umgang mit Lebensmitteln ein. Die Veranstaltung ist am Dienstag, 27. März, von 14 bis 17 Uhr im Gasthaus Kellerhaus in Oberalfingen. Friedrich Ellerbrock vom Bauern- und Winzerverband informiert darüber,

weiter

Wissenschaft und Technik voranbringen

Schulnetzwerk Verbund aus naturwissenschaftlich orientierten Gymnasien in Ostwürttemberg gegründet.

„MINT-EC“ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).

Das Netzwerk mit derzeit 316 zertifizierten Schulen mit rund 336 000 Schülerinnen und Schülern sowie 27 000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz

weiter

Aktion für den tapferen Moritz

Soziales Gögginger Bürger organisieren einen Flohmarkt. Der Erlös ist für eine Spezialtherapie für den fünfjährigen Jungen.

Göggingen. Hilfestellung wollen Freunde, Nachbarn und Mitbürger einem „Kämpfer“ geben. Der fünfjährige Moritz, der kurz nach seiner Geburt eine Lungenentzündung und Gehirnblutungen bekam aus denen sich unter anderem eine Epilepsie und ein Wasserkopf entwickelten, soll unterstützt werden. Dem tapferen, kleinen Mann, der mittlerweile Lachen

weiter
  • 162 Leser
Polizeibericht

Vom Mähwerk gestreift

Abtsgmünd. Von Glassplittern verletzt wurde eine 27-Jährige am Montag gegen 16 Uhr. Sie fuhr mit ihrem Sattelzug auf der B 19 von Abtsgmünd nach Hüttlingen. Kurz vor dem Ortsende kam ihr ein Traktor entgegen, der ein gelbes Mähwerk oder Ähnliches angehängt hatte. Dieses streifte den Lkw, wobei der obere Spiegel beschädigt wurde und die Glassplitter

weiter
  • 114 Leser
Tagestipp

Frauentag: „Die göttliche Ordnung“

Im Rahmen des Internationalen Frauentags 2019 läuft an diesem Mittwoch um 20 Uhr im Kino am Kocher der Film „Die göttliche Ordnung“ von Petra Volpe.

Darin geht es um eine junge Hausfrau namens Nora, die in den 70er Jahren für die Einführung des Frauenwahlrechts und die Gleichberechtigung kämpft.

Kino am Kocher,

20 Uhr,

Eintritt: ab 7 Euro

weiter

Im neuen Domizil eingelebt

Infrastruktur Walter Bäuerle musste mit einem Vita-Fit-Studio einer Wohnanlage weichen und ist nach Spraitbach umgezogen.

Spraitbach. Am Aschermittwoch ist nicht nur alles vorbei. Er ist auch ein Tag, um Bilanz zu ziehen. Nicht wenige denken dabei zwar zufrieden, aber ob der vielen Kalorien auch mit einem schlechten Gewissen an die tollen Tage zurück. Höchste Zeit, sich um die eigene Gesundheit und – der Sommer kommt bestimmt – um die Bikinifigur zu kümmern.

weiter
  • 352 Leser

Sauritter unter sich

Fastnacht Am Fastnachtssonntag trafen sich die „Ritter der goldenen Sau“ zum 42. Saukopfessen im „Roten Ochsen“ und stimmten sich in geselliger Runde auf den Abend mit der „Schwarzen Schar“ ein: (v.l.) Herrmann Sperrle, Fritz Widmann, Monika Wieland, Markus Wieser, Eberhard Veit, Gunda Bieg, Roland Mendler, Ute Dostal,

weiter
  • 407 Leser

Auf Gmünds Narren regnet’s Spätzle

Fasnet Ungemütliches Wetter beeinträchtigt den Fasnetsumzug. 88 Gruppen als Hingucker und Stimmungsmacher.

Schwäbisch Gmünd

Wieder einmal war der Regen kein Freund der Gmender Fasnet. Ungemütliches Wetter beeinträchtigte am Dienstag den Gmünder Fasnetsumzug. Der während des Umzugs einsetzende Regen tat ein Übriges. Trotzdem schätzte die Gmünder Polizei die Zuschauerzahl offiziell auf 50 000 Menschen.

Die erlebten einen bunten Gaudiwurm mit gut gelaunten

weiter

Gaudiwurm zieht durch Gmünd

Fasnet Ungemütliches Wetter beeinträchtigt den Fasnetsumzug. 88 Gruppen als Hingucker und Stimmungsmacher.

Schwäbisch Gmünd. Wieder einmal war der Regen kein Freund der Gmender Fasnet. Ungemütliches Wetter beeinträchtigte am Dienstag den Gmünder Fasnetsumzug. Zwar säumten zahlreiche Zuschauer den Weg der Narren, aber wohl deutlich weniger als die erwarteten 50 000. Der während des Umzugs einsetzende Regen tat ein Übriges.

weiter

Närrisch gleich zweimal durch den Ort

Fasching Zahlreiche Zuschauer pfeifen am Dienstag auf den Regen und feiern in Westhausen mit den Akteuren einen farbenfrohen und fantasievollen Gaudiwurm.

Westhausen

Viele Zuschauer haben den närrischen Gaudiwurm in Westhausen verfolgt. Zur zweiten Hälfte mussten Schirme aufgespannt werden, dem Spaß tat das aber wenig Abbruch.

Eröffnet wurde der Zug von den Kleinsten der Reichenbacher Ruassgugga, es folgten etwa 15 weitere Gruppen. Die zogen vom Rathausplatz aus durch Dalkinger Straße und Deutschordenstraße,

weiter

Sabine Heidrich ist in Neuler die „Dancing Queen“

Fastnacht Beim Rathaussturm lassen die Neulermer Narren die Marktschreier zu Wort kommen.

Neuler. Sexy, volksnah, zukunftsorientiert – in Neuler ist alles anders, und: Neue Besen kehren gut. Unter der Regie der neuen Bürgermeisterin Sabine Heidrich wurde der Rathaussturm der Neulermer Narren eher zu einer Verbrüderung unter Gleichgesinnten. Die erste Frau im Ort und das närrische Team machten nämlich gemeinsame Sache.

Ließ die Bürgermeisterin

weiter

SchwäPo druckt die ersten Farbbilder

SchwäPoskop (5/5) Was hat die Schwäbische Post eigentlich mit der Mondlandung zu tun? Auf Spurensuche im Archiv der SchwäPo.

Aalen

Der Mond war vielen eine Röhre wert.“ Diese Überschrift stand am 22. Juli 1969 auf der ersten Lokalseite der Schwäbischen Post. Wenige Tage zuvor, am 20. Juli, landete die Apollo-11-Mission auf dem Mond – eine Sensation. Die Mondlandung wurde damals in Aalen etwa im Polizeipräsidium, im Krankenhaus, in Behörden und in Altenheimen

weiter
  • 5
  • 450 Leser

„Not Yet But Now“ spielt zugunsten des Segeltaxis

Es ist für einen guten Zweck: am Samstag, 30. März, 20 Uhr, spielt Not Yet But Now in der Bierhalle in Aalen, der Eintritt ist frei, Spenden und Kultureuro gehen zugunsten der Benefizaktion Segeltaxi. Die Band, das sind vier Musiker und Musikerinen aus der Aalener Musikszene mit jahrzehntelanger Bühnenerfahrung interpretieren Songs von Pink Floyd, Whitesnake,

weiter
  • 174 Leser

Konzert Oliver Buchstab spielt Dupré

In der Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 9. März, 10 Uhr spielt Oliver Buchstab. Er ist in Aalen aufgewachsen und war unter anderem Preisträger beim Württembergischen Orgelwettbewerb. Derzeit schließt er seine Medizinstudien in Hamburg ab. Buchstab spielt die virtuosen Präludien und Fugen in H-Dur und g-Moll sowie dessen

weiter
  • 486 Leser

Durch Tag und Nacht mit Danziger

Kabarett Der Comedian mit der Berliner Schnauze gastiert am Mittwoch, 13. März, im Schwäbisch Gmünder Prediger.

Tagsüber ist er Tour-Guide, nachts Comedian – und das auch am Mittwoch, 13. März, 20 Uhr, im großen Saal im Schwäbisch Gmünder Prediger. Stefan Danziger gibt in seinem Programm „Was machen Sie eigentlich tagsüber?“ tiefe Einblicke in sein Berliner Doppelleben, berichtet charmant von seinen Erlebnissen als touristischer Stadtführer

weiter
  • 287 Leser

Hagen Rether lädt zum Mitdenken ein

Literaturreihe Der Kabarettist ist am Freitag, 22. März, in der Stadthalle Aalen zu Gast bei „wortgewaltig“.

„Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?“ Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot. Die Gelegenheit dazu gibt es am Freitag, 22. März, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen im Programm der Literaturreihe „wortgewaltig“ und des

weiter
  • 294 Leser
Kulturschaufenster

Hattler spielt in der Rätsche

Geislingen. Am Samstag, 9. März, 20 Uhr, spielt Hellmut Hattler in der Geislinger Rätsche. Hattler ist in Deutschland legendär (Kraan, Tab Two, Siyou’n’Hell) und in der internationalen Szene eine feste Größe. Seit einigen Jahren fokussiert er seine Erfahrung und Leidenschaft auf sein Lieblingsprojekt Hattler und präsentiert eine Melange aus coolen

weiter
  • 146 Leser

Mit „Lichtgrund“ Kunst und Natur erforschen

Kunst Der Ausstellungskatalog zu 50 Jahren Kunst von Bast ist mehr als Abbildung.

In mehreren Ausstellungen hat Alfred Bast im vergangenen Jahr die ganze Bandbreite von fünf Jahrzehnten künstlerischen Schaffens aufgefächert: im Schloss Untergröningen und in der Abtsgmünder Zehntscheuer. Ein Geschenk zu Bast 70. Geburtstag. An sich selbst, aber vor allem auch an das kunstinteressierte Publikum. Ein weiteres Geschenk machte der Künstler

weiter
  • 420 Leser

Wie der Tod und seine Freunde auf der Bühne das Leben feiern

Schauspiel Mit dem Drama „Sophia, der Tod und ich“ gastiert auf Einladung des Gmünder Kulturbüros das Landestheater Tübingen am Mittwoch, 13. März, 20 Uhr, im Schwäbisch Gmünder Congress-Centrum Stadtgarten. Das Stück basiert auf dem Erfolgsroman von Thees Uhlmann. Um 19.15 Uhr findet eine Einführung statt. Thees Uhlmann feierte mit seiner

weiter
  • 5
  • 294 Leser

Wie Sofia das Glück sucht

Seine „Acht Berge“ waren auch in Deutschland ein Riesenerfolg: Paolo Cognetti hat sich damit als einer der aufregendsten literarischen Stimmen Italiens präsentiert. Diese Stimme lässt er auch in seinem Debütroman „Sofia trägt immer Schwarz“ eindrucksvoll zu Wort kommen. Cognetti schafft mit dieser Sofia eine unvergessliche Frauenfigur

weiter
  • 175 Leser

Anita und Alexandra kommen nach Aalen

Konzert Die beiden Schwestern sind auf Jubiläumstour am 10. März in der Stadthalle.

Aalen. Anita und Alexandra Hofmann gastieren am 10. März in Aalen in der Stadthalle.

Die beiden Schwestern waren im Mai 2018 seit 30 Jahren ein Teil des Showgeschäfts. Und wie es sich für ein derartiges Jubiläum gehört, wird ein ganzes Jahr gefeiert. Ganz besonders liegt ihnen aber ihre Solotournee am Herzen – diese führt im März und April 2019

weiter
  • 198 Leser

Bald Fahrdienst in Unterkochen

Ehrenamt Die katholische Sozialstation St. Martin stellt einen Fahrdienst für Senioren auf die Beine. Zunächst mal an Sonntagen zur Kirche. An eine Ausweitung ist gedacht.

Aalen

Voraussichtlich ab 17. März wird in Unterkochen ein ehrenamtlicher Fahrdienst an Sonntagen zur katholischen Kirche und zurück angeboten. Speziell für Senioren und Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz. „Es geht um Teilhabe am Leben und um ein Stück Menschlichkeit“, sagt der Geschäftsführer der katholischen Sozialstation St.

weiter
  • 264 Leser

Ein Bad in der Jagst dämpft kommunale Ausgabenflut

Fasching In der närrischen Gemeinderatssitzung in Lauchheim werden zukunftsweisende Ideen geboren.

Lauchheim. Selten war der Besucheransturm so groß. Bei der närrischen Stadtratssitzung im Bürgersaal herrschte unter den vielen Akteuren ausgelassene Stimmung, gespickt mit jeder Menge humoristischer Seitenhiebe auf das kommunale Geschehen. Bürgermeisterin Andrea Schnele durfte sich über ein volles Haus und in Landrat Klaus Pavel und Pfarrer Dr. Pius

weiter

Straßenbau im künftigen Baugebiet „Maiergasse“ hat begonnen

Erschließungsarbeiten Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam ist mit dem Fortgang des Baugebiets „Maiergasse“ sehr zufrieden. „Die Erschließungsarbeiten werden noch bis Ende April dauern, wir sind gut im Zeitplan“, so die Ortsvorsteherin im Gespräch mit dieser Zeitung. Mit den Straßenbauarbeiten wurde begonnen. Die kleineren

weiter
  • 1
  • 338 Leser

In Stödtlen geht die Post ab

Fastnacht Die Sandhasen geben alles beim finalen Faschingsumzug und ziehen mit vielen Gruppen aus der Umgebung durch den Ort.

Stödtlen

Einen farbenfrohen Faschingsumzug erlebten am Dienstag die zahlreichen Zuschauer in Stödtlen, die den einzelnen Gruppen begeistert zujubelten. Die Molgebach-Gugga führten den lustigen Zug lautstark mit Pauken und Trompeten an, gefolgt von den Gardemädchen des Stödtlener Freizeitclubs (FCS), dazwischen mischten sich ein paar lustige aufgeweckte

weiter

Ellwanger an Sex-Skandal beteiligt?

Justiz Mutmaßlicher „Anstifter“ der sexuellen Misshandlung von Pflegeheiminsassen lebte früher in Ellwangen.

Ellwangen/Göppingen. Eine 47-jährige Pflegerin soll in einem Pflegeheim bei Göppingen mehrere Senioren sexuell misshandelt und Fotos und Videos davon gemacht haben. Angestiftet zu der Tat hat sie, so meldet jetzt die Staatsanwaltschaft, offenbar ein 36-jähriger Mann, der zuletzt in Ellwangen gelebt hat. Im Moment sitzt er in Tübingen in Haft.

Der Ellwanger

weiter
  • 5
  • 609 Leser

Captain Marvel

Die von den hoch entwickelten Kree zur Soldatin ausgebildete Vers alias Captain Marvel (Brie Larson) stürzt nach einem Kampf im Weltraum auf die Erde ab. Gerade noch hat sie mit der Elite-Einheit Starforce und dem charismatischen Anführer Mar-Vell (Jude Law) für die Sicherheit im All gekämpft, nun ist sie auf einem fremden Planeten, der ihr dennoch

weiter

Monsterschellen läuten in Schloßberg

Fasching Über 1000 Aktive und noch viel mehr Zuschauer machen den Rosenmontagsumzug der Burgnarren Schloßberg-Flochberg zu einem tollen Spektakel.

Bopfingen

Der Rosenmontagsumzug der Burgnarren Schloßberg-Flochberg stand unter guten Sternen. Passend zum Motto „Make Fasching great again“ zeigten die Burgnarren, was sie auf die Beine bringen. Einfach „great!“

Über 1000 Aktive und noch mehr Zuschauer sahen eine fröhliche Sause auf der neuen Strecke. Es gab viele exotischen

weiter
Freizeit hat 3x2 Karten für Anton Gälle & Scherzachtaler Blasmusik

Blasmusikfest

Der Musikverein Alfdorf präsentiert am Samstag, 23. März, Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik in der Sporthalle in Alfdorf.

Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik setzen neue Maßstäbe in der böhmisch-mährischen Blasmusik. Das Ensemble besteht ausschließlich aus Amateurmusikern aus dem Raum Ravensburg. Seit 1989 steht das Blasorchester

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „wortgewaltig“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter

Köstliche Kuchen

In diesem Buch finden Sie eine Übersicht zu all den Köstlichkeiten, die Sie problemlos in Ihrer Thermoküchenmaschine zubereiten können. Die Rezepte sind auf den Thermomix TM5 abgestimmt, doch prinzipiell kann jedes ähnlich zu bedienende Gerät verwendet werden. In der Einleitung erhält man zusätzlich wertvolle Tipps zum Backen allgemein sowie sinnvolle,

weiter
  • 173 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für Hagen Rethers Programm

„Liebe“

Wortstark und weltoffen, so präsentiert sich die Kulturreihe „wortgewaltig „ auch im fünften Jahr ihres Bestehens. Die Sparte Kabarett bedient am Freitag, 22. März, Hagen Rether mit seinem Programm „Liebe“. Der Mann am Klavier präsentiert dem Publikum ein Mitdenkangebot, verweigert er doch die Verengung komplexer Zusammenhänge

weiter

Back To The 80s – Das schrille Jahrzehnt ist zurück

Raus mit den Stirnbändern, rein in die Neonfarben und ab auf den Dancefloor. Zappelst du gerne auf einer duften Sause zwischen Miezen und Mackern deiner Generation? Oder bist du einfach im falschen Jahrzehnt geboren – jedoch älter wie 25 Jahre – und spürst den groovigen Sog der 80er?

Dann schlägt deine Stunde: Am Samstag, 16. März, wird

weiter
  • 102 Leser
Freizeit hat 3x2 Karten für Anton Gälle & Scherzachtaler Blasmusik

Blasmusikfest

Der Musikverein Alfdorf präsentiert am Samstag, 23. März, Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik in der Sporthalle in Alfdorf.

Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik setzen neue Maßstäbe in der böhmisch-mährischen Blasmusik. Das Ensemble besteht ausschließlich aus Amateurmusikern aus dem Raum Ravensburg. Seit 1989 steht das Blasorchester

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Blasmusik“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „wortgewaltig“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Liebe“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen das Stichwort: „Get back“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Köstliche Kuchen

In diesem Buch finden Sie eine Übersicht zu all den Köstlichkeiten, die Sie problemlos in Ihrer Thermoküchenmaschine zubereiten können. Die Rezepte sind auf den Thermomix TM5 abgestimmt, doch prinzipiell kann jedes ähnlich zu bedienende Gerät verwendet werden. In der Einleitung erhält man zusätzlich wertvolle Tipps zum Backen allgemein sowie sinnvolle,

weiter
  • 154 Leser

„Shrek“ kommt in 2020

Casting der Musical-Factory

Jeder kennt den grünen verschrobenen Oger Shrek: Spätestens seit dem Dream-Works-Animationsfilm hat sich „Shrek“ in die Herzen von Generationen gegrummelt, jetzt wird „Shrek – Das Musical“ die neue Musical-Produktion der „Musical-Factory“ Schwäbisch Gmünd.

Nach dem großen Erfolg von „Hairspray“,

weiter

„Shrek“ kommt in 2020

Casting der Musical-Factory

Jeder kennt den grünen verschrobenen Oger Shrek: Spätestens seit dem Dream-Works-Animationsfilm hat sich „Shrek“ in die Herzen von Generationen gegrummelt, jetzt wird „Shrek – Das Musical“ die neue Musical-Produktion der „Musical-Factory“ Schwäbisch Gmünd.

Nach dem großen Erfolg von „Hairspray“,

weiter

„The Fictive Five“

Larry Ochs hat mit vielen Musikgrößen zusammengearbeitet. „The Fictive Five“ ist eine Neuformation seiner alten Gruppe „New York Contemporary Five“ und sie enthält Larrys Tenorsaxophon sowie einige der besten Musiker der New Yorker Downtown-Szene. Larry Ochs hat eine Gruppe zusammengestellt, die fabelhaft und gefühlvoll zugleich

weiter
  • 212 Leser

„The Fictive Five“

Larry Ochs hat mit vielen Musikgrößen zusammengearbeitet. „The Fictive Five“ ist eine Neuformation seiner alten Gruppe „New York Contemporary Five“ und sie enthält Larrys Tenorsaxophon sowie einige der besten Musiker der New Yorker Downtown-Szene. Larry Ochs hat eine Gruppe zusammengestellt, die fabelhaft und gefühlvoll zugleich

weiter

Captain Marvel

Die von den hoch entwickelten Kree zur Soldatin ausgebildete Vers alias Captain Marvel (Brie Larson) stürzt nach einem Kampf im Weltraum auf die Erde ab. Gerade noch hat sie mit der Elite-Einheit Starforce und dem charismatischen Anführer Mar-Vell (Jude Law) für die Sicherheit im All gekämpft, nun ist sie auf einem fremden Planeten, der ihr dennoch

weiter

Jailhouse Blues

Theatergruppe Remskiesel spielt im Kulturhaus Schwanen

Eine Todeszelle in Texas, zwei Stunden vor der Hinrichtung - das neue Theaterstück der Gruppe Remskiesel steckt voller tiefschwarzem Humor.

Alec Motil, der Todeskandidat, kämpft immer noch, er will sich nicht mit der Auferstehung und dem ewigen Leben abspeisen lassen. Die Pfarrerin hat es vor allem damit eilig. Dem Gefängniswärter geht es vor allem

weiter

Klassik trifft Gospel

Am Sonntag trifft „Klassik auf Gospel“ in einem Konzert in der St.-Gallus-Kirche Welzheim. Zwei Stimmen und 88 Tasten - mehr braucht es nicht für einen experimentierfreudigen Umgang mit modernen Gospels, traditionellen Spirituals und Chorälen.

10. März, 17 Uhr, St-Gallus-Kirche, Welzheim

weiter

Kunsthappen

Bis zum 10. März zeigt die Q Galerie für Kunst Schorndorf die Ausstellung ‚IN-SIGH-OUT’ von Markus Fräger. Kunst-Interessierte können beim Kunst-Happen am Donnerstag, 7. März um 12.15 Uhr bei einer Kurzführung mehr über die Ausstellung erfahren, anschließend gibt es einen vegetarischen Imbiss (solange der Vorrat reicht). Die Kurzführung

weiter

Lakvar east sound

Wenn eine ungarisch-bulgarische Sängerin, ein georgischer Komponist und Gitarrist, ein ungarischer Jazz-Bassist, ein türkisch-bulgarischer Roma-Percussionist, ein deutscher Jazz-Geiger und ein italienischer Drummer beschließen, gemeinsam Musik zu machen, dann kann dabei nur ein einzigartiger Weltmusik-Sound herauskommen.

Die Musik von Lakvar wurzelt

weiter

Mein Weg nach Abtsgmünd

Gesprächsreihe

Zweimal im Jahr berichten Menschen, die im Lauf ihres Lebens von irgendwo auf der Welt nach Deutschland und schließlich nach Abtsgmünd gekommen sind, über ihren ganz speziellen Weg und ihre Erfahrungen.

Am Freitag, den 8. März interviewt Moderatorin Natali Kirchmaier Merwat Khaluof, die vor einigen Jahren alleine mit ihren Kindern aus ihrer Heimat Syrien

weiter

Post-Faschings-Musik

Mit „Pony Says“ und Julian Siffert

Am Sonntag, 10. März, gastiert um 17 Uhr das Landes-Jugendensemble für Neue Musik im Saal der Musikschule Heidenheim.

Die elf Jugendlichen haben in der Faschingswoche unter Anleitung durch die Gruppe „Pony Says“ und den Komponisten Julian Siffert ein wahrhaft spritziges Programm erarbeitet, das sie in Trossingen, Stuttgart und Heidenheim

weiter
  • 197 Leser

Rock im Esperanza

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“ spielen am Samstag, 9. März, ab 21 Uhr im Esperanza

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“ laden ein zu Soundbegegnungen der dritten Art. Das Esperanza katapultiert seine Musiker und Gäste mit Heavy Stoner Rock ‘n‘ Blues ins All, ins Spaceranza. „Old

weiter

Space Truckin’

Die Band „Space Truckin’“ aus Schwäbisch Gmünd zollt den Engländern von Deep Purple seit jeher Tribut und weckt immer wieder neu Erinnerungen an die Rockmusik der 70er-Jahre. Ganz nach ihren Vorbildern steht die fünfköpfige Band für musikalische Virtuosität, Improvisation und Konstanz. Die alte Hammondorgel sowie ein authentischer

weiter

Space Truckin’

Die Band „Space Truckin’“ aus Schwäbisch Gmünd zollt den Engländern von Deep Purple seit jeher Tribut und weckt immer wieder neu Erinnerungen an die Rockmusik der 70er-Jahre. Ganz nach ihren Vorbildern steht die fünfköpfige Band für musikalische Virtuosität, Improvisation und Konstanz. Die alte Hammondorgel sowie ein authentischer

weiter
  • 239 Leser

„gleichartig“

Rolf Thuma im Café Exlibris

Der Gmünder Künstler Rolf Thuma stellt im Cafe Exlibris zum Thema Freiheit aus.

„gleichartig“ heißt die kleine Ausstellung mit fünf Bildern des Gmünder Künstlers.

Bei diesen Bildern geht es ironisch, aber auch nachdenklich, um das Thema der Freiheit. Es werden aktuelle Themen behandelt – so etwa der Brexit. Wie geht es mit Schottland,

weiter

„Gulabi Gang“

Im Vorfeld des internationalen Frauentags lädt das Info-Café des Esperanzas zum Film „Gulabi Gang“.

Die JKI-Crew nimmt den 8. März, den internationalen Frauentag, als Anlass sich und Gäste mit der Frauenrechtsbewegung „Gulabi-Gang“ in Indien zu beschäftigen. Die JKI zeigt mit dem Filmbericht ihre Solidarität mit den indischen

weiter
  • 167 Leser
Mittwoch, 6. März

Cinderella

Seit mehr als 100 Jahren gehört das romantische Märchen vom Aschenputtel zu den schwungvollsten und schönsten Ballettkompositionen. Das bekannte über die romantische Liebe einer fleißigen und braven Dienstmagd und eines Prinzen erzählt ihr Aufkeimen und die Entfaltung, die Hindernisse in ihrem Verlauf und die Erfüllung eines Traums in der Tradition

weiter
  • 110 Leser

Info

Karten für die Sommerfestspiele und das umfangreiche Zusatzprogramm gibt es im

Vorverkauf des Landestheaters Dinkelsbühl oder telefonisch unter (09851) 582527-27.

Das vollständige Programm, einen aktuellen Spielplan und alle weiteren Infos gibt es im Internet unter www.landestheater-dinkelsbuehl.de.

weiter

Rate Your Date

Obwohl sich die Dating-erfahrene Teresa und die romantisch veranlagte Alleinerziehende Patricia sehr unterscheiden, haben sie doch eine Gemeinsamkeit: Sie haben keine Lust mehr auf miese Dates und die Nase voll von blöden Typen, bösen Überraschungen und gebrochenen Herzen. Als Teresa eines Tages den Informatiker Anton (Marc Benjamin) trifft, der ziemlich

weiter
  • 114 Leser

Nach den Sternen greifen

Mit dem Ende der fünften Jahreszeit beginnt für viele nun die Fastenzeit. Doch worauf verzichten? Alkohol und Süßigkeiten? Um Ihnen die Zeit bis Ostern zu versüßen – ganz ohne Verzicht – haben wir viele schöne Veranstaltungen. Für Theaterbegeisterte hat das Landestheater Dinkelsbühl das Sommerprogramm vorgestellt. Ab dem 11. Mai geht es

weiter

„Gulabi Gang“

Im Vorfeld des internationalen Frauentags lädt das Info-Café des Esperanzas zum Film „Gulabi Gang“.

Die JKI-Crew nimmt den 8. März, den internationalen Frauentag, als Anlass sich und Gäste mit der Frauenrechtsbewegung „Gulabi-Gang“ in Indien zu beschäftigen. Die JKI zeigt mit dem Filmbericht ihre Solidarität mit den indischen

weiter

Info

Karten für die Sommerfestspiele und das umfangreiche Zusatzprogramm gibt es im

Vorverkauf des Landestheaters Dinkelsbühl oder telefonisch unter (09851) 582527-27.

Das vollständige Programm, einen aktuellen Spielplan und alle weiteren Infos gibt es im Internet unter www.landestheater-dinkelsbuehl.de.

Info

Karten für die Sommerfestspiele und das umfangreiche

weiter

Irish Heartbeat Festival

Irische Klänge in Fachsenfeld

Das „Irish Heartbeat Festival“ gibt es seit 30 Jahren. Auch dieses Jahr wird der St. Patrick’s Day am 8. März in Fachsenfeld zelebriert.

Ab 20 Uhr spielen drei der bekanntesten Ensembles von der Grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. Höhepunkt nach drei Einzelauftritten ist das gemeinsame Improvisieren auf der Bühne.

weiter
  • 277 Leser

Theaterfieber!

Sommerfestspiele Dinkelsbühl 2019

Am Landestheater Dinkelsbühl starten die Sommerfestspiele in die neue Saison. Mit der Premiere des Kinderstücks nach Kirsten Boies Buch „Der kleine Ritter Trenk“ am 11. Mai geht’s los.

Es folgt am 28. Mai die Uraufführung der Schlagerrevue „Sommer, Sonne, 79“, die eigens für Dinkelsbühl geschrieben wurde, sowie die Bühnenversionen

weiter
  • 109 Leser

Fellbach als Schaugarten von Kulinarik und Kultur

Wir machen Gartenschau Von der Triennale bis zum „Pfännle“: Im Jahr der Remstal-Gartenschau passt so viel zusammen.

Fellbach

Die Stadt Fellbach, das Tor des Remstals zu Stuttgart, liegt nicht an der Rems. Und trotzdem kommen für die Remstalgartenschau maßgebliche Beiträge für die grüne Leistungsschau aus Fellbach. Die Stadt wuchert einfach mit ihren Pfunden: Kultur und Kulinarik.

So ist es ja nicht, dass die Fellbacher nicht wissen, was es heißt, am Fluss zu liegen.

weiter
  • 5
  • 486 Leser

Schunkeln im Seniorenpflegeheim Ipf-Hof

Fasching Kerkingens Prinzenpaar und Kinder aus St. Franziskus schauten vorbei.

Bopfingen. Auf eine bewegte Faschingswoche können die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenpflegeheims Ipf-Hofs zurückblicken. Zunächst wurde ein Ausflug zum Seniorenfasching der Kirchengemeinde Oberdorf gemacht, wo einige Bewohner sich zusammen mit anderen Besuchern aus der Gemeinde auf das Faschingstreiben einstimmen konnten.

Am „Gumpendonnerstag“

weiter
  • 411 Leser

Von Fahrbahn abgekommen

Fahrer bleibt unverletzt - Verkehrsbehinderungen zwischen Großdeinbach und Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Auf der Straße zwischen Schwäbisch Gmünd und Großdeinbach  ereignete sich gegen 13 Uhr ein Unfall, bei dem rund35 000 Euro Schaden entstand. Ein 26-Jähriger befuhr mit einemRenault Megane die Strecke von Großdeinbach Richtung SchwäbischGmünd. Im Ausgang einer

weiter
  • 2755 Leser

Das Rathaus im Dornröschenschlaf

Fastnacht Beim Ellwanger Rathaussturm wird Oberbürgermeister Karl Hilsenbek in der Sänfte aus dem Rathaus getragen.

Ellwangen

König mit Hofstaat ist dieses Jahr das Fasnachtsmotto der Stadtverwaltung und man muss sagen, dem Oberbürgermeister stehen die langen Haare und der König Ludwig-Oberlippenbart ganz gut. Auch die anderen haben sich die Kostüme gut ausgesucht: Bürgermeister Volker Grab als Minister mit gehrock, Kulturamtsleiter Dr. Anselm Grupp als OB-Kandidaten-Lader,

weiter

Tödlicher Unfall zwischen Heubach und Bartholomä

66-jähriger Mann prallt gegen einen Baum und stirbt

Heubach. Am Dienstagmittag befuhr ein 66-Jähriger mit seinem VW Polo die Strecke zwischen Heubach und Bartholomä. Gegen 11.45 Uhr kam der unangeschnallte Mann auf gerader Strecke alleinbeteiligt von derFahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Hierbei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Der Polo wurde total beschädigt,

weiter
Gmünder Wetter im Februar

So sonnig war’s noch nie

Schwäbisch Gmünd. So sonnig war noch kein Februar in Gmünd seit Beginn der Wettermessungen in der Stadt. Der Monat war geprägt durch wenig Niederschlag und starke Temperaturunterschiede, so Wetterbeobachter Martin Klamt.

Mittlere Temperatur: 3,5 Grad (2,4 Grad zu warm) Wärmster Tag: 8,6 Grad am 28. Februar (7 Grad zu warm) Kältester Tag: -1,4 Grad

weiter
  • 238 Leser

Mieze fängt zu viele junge Vögel

Naturschutz In Deutschland gibt es immer weniger Singvögel. Schuld daran ist auch die Hauskatze. Was Nabu-Experten Besitzern von Stubentigern empfehlen.

Schwäbisch Gmünd

In den Wäldern und Gärten Deutschlands wird immer weniger gezwitschert. Die Bestände vieler Singvögel wie Amsel und Hausrotschwanz sinken seit Jahren. Einen nicht geringen Anteil am Artensterben haben dabei auch Hauskatzen, sagt der Naturschutzbund Schwäbisch Gmünd (Nabu).

Eine im Oktober 2013 veröffentliche Studie des Naturschutzbunds

weiter
  • 383 Leser

Umgefallene Bäume kappen Stromleitungen in Gmünd

In der Lindenfirststraße sind einige Häuser noch immer ohne Strom

++Update 11.02 Uhr++

Der Strom ist wieder da. Stadtwerkesprecherin Ostertag bestätigte, dass seit 10.45 Uhr ein Provisorium in Betrieb ist. Zwei Bäume hatten Strommasten gefällt, die erst in den nächsten Tagen ersetzt werden. Dafür müssen wohl auch einige weitere Bäume gefällt werden, sagte Ostertag. "Das Provisorium

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.21 Uhr: Einige Narren haben es in Auenwald-Unterbrüdern offenbar übertrieben. Zu einer Massenschlägerei rückten sechs Polizeiwagen aus.

8.51 Uhr: Stromausfall in Gmünd. Zwei umgestürzte Bäume kappten die Oberleitungen. Einige Häuser sind noch immer ohne Strom.

8.25 Uhr: Die Feuerwehr musste gestern ein kleineres

weiter
  • 5
  • 2758 Leser

Massenschlägerei mit Verletzten

Sechs Polizeiwagen wegen Prügelei mobilisiert

Auenwald-Unterbrüden. Bei einer Veranstaltung in der Auenwaldhalle ist es am Rosenmontag zu einer Auseinandersetzung mit Verletzten gekommen. Dabei wurde ein 26-jähriger Mann verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhausverbracht werden. Die Hintergründe für die Auseinandersetzung sindnoch unklar. Laut ersten Informationen

weiter
  • 5
  • 3359 Leser

Dreifach-Karambolage

Lkw schiebt beim zurücksetzen mehrere Autos zusammen

Aalen. Auf der B 29 Höhe Einmündung sind am Montagmorgen drei Fahrzeuge aneinander geraten. Wie die Polizei mitteilte, wollte gegen 11 Uhr auf der B 290 ein 55-Jähriger mit seinem Lkw auf die Linksabbiegespur in Richtung Ellwangen wechseln. Hierzu setzte er sein Fahrzeug ein Stück zurück, wobei er gegen das hinter ihm stehende

weiter
  • 3107 Leser

Brand in Wohnhaus

Technischer Defekt führt zu kleinem Feuer

Böbingen an der Rems. Aufgrund eines technischen Defekts hat ein Durchlauferhitzer in einem Wohnhaus in der Kirchstraße Feuer am Montag Feuer gefangen. Die Feuerwehr sowie die Polizei rückten gegen 16.45 Uhr zu dem Brand aus. Die Bewohnerin wurde laut Polizei durch den Rauch auf den Umstand aufmerksam und ließ über einen Nachbarn

weiter
  • 2048 Leser

Truckerin durch Traktor verletzt

Trecker-Anhänger streift Sattelzug

Abtsgmünd. Leichte Verletzungen hat sich eine 27-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr sie gegen 16 Uhr mit ihrem Sattelzug die B 19 in Abtsgmünd in Fahrtrichtung Hüttlingen. Kurz vor dem Ortsende kam ihr ein Traktor entgegen, der ein gelbes Mähwerk oder ähnliches

weiter
  • 5
  • 3698 Leser

Damit die Ausbildung ein Erfolg wird

Fachkonferenz Vortrag und Workshops zu Anforderungen und Fördermöglichkeiten in Ausbildungsberufen.

Aalen. Immer weniger junge Menschen ergreifen eine Ausbildung. Wie kann es gelingen, dass sich wieder mehr Schulabsolventen für eine Ausbildung interessieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich die dritte Fachkonferenz der „Verantwortungsgemeinschaft Ostalbkreis - Übergang Schule-Beruf/Studium“. Unter dem Titel „AusBildung zum Erfolg“

weiter
  • 443 Leser
Namen und Nachrichten

Dieter Mäule ist 80 Jahre alt

Aalen-Hofen. Am Faschingsdienstag, 5. März, feiert Dieter Mäule seinen 80. Geburtstag im Kreise der Familie.

Geboren wurde der Jubilar 1939 in Schwäbisch Gmünd. Der Volksschule folgte der Besuch des Gymnasiums der Salesianer Don Bosco in Benediktbeuern. Nach dem Abitur begann er das Studium der Verwaltungswissenschaften. Danach war er als Regierungsinspektor

weiter
  • 262 Leser

Regionalsport (10)

ZAHL DES TAGES

2

Deutsche Meister werden im April in Heubach aus der Nähe zu erleben sein: Die Macher des „Bike the Rock“ haben Elisabeth Brandau (Cross Country) und Julian Schelb (Marathon) als Referenten für Bike-Workshops unterm Rosenstein gewinnen können. Infos und Anmeldung unter Mail: eckhard.haeffner@heubach.de.

weiter
  • 110 Leser

Handball Dritter Heimsieg für TSB-C-Jugend

Souveräner Start-Ziel-Sieg für die C-Junioren des TSB Gmünd: Im letzten Landesliga-Heimspiel hatte das Team von Trainer Philipp Schwenk nur wenig Mühe mit dem TSV Weinsberg und bezwang das Tabellenschlusslicht souverän mit 29:17 (15:10). Damit ist Tabellenplatz fünf bereits sicher. Am Samstag, 16. März (16.15 Uhr), will die Schwenk-Sieben beim Vorletzten

weiter
  • 335 Leser

Kickers kommen nach Gmünd

Fußball Die „Blauen“ der Stuttgarter Kickers kommen zum Oberliga-Rückspiel nach Gmünd : Der FC Normannia will vor heimischen Fans am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) ein besonderes Spiel abliefern. Bei den Kickers rechnet man übrigens mit 400 bis 500 mitreisenden Fans. Foto: Eibner

weiter
  • 4
  • 1039 Leser

Nur Schoppenhauer schlägt ein

Fußball, 3. Liga Sechs Neuzugänge hat der VfR Aalen im Winter verpflichtet, von den Offensiven ist bislang keiner eine echte Verstärkung. Der hoch gelobte Stephan Andrist wirkt wie ein Fremdkörper.

Sie haben einen klaren Auftrag: die Qualität im Kader zu erhöhen und mitzuhelfen, dass der VfR Aalen den drohenden Abstieg doch noch abwendet. Von den sechs Neuzugängen, die der Tabellenletzte im Winter verpflichtet hat, erfüllt bislang nur einer diese Erwartungen: der neue Kapitän Clemens Schoppenhauer. Ein Zwischenzeugnis.

Clemens Schoppenhauer

weiter

Royal-Dominique Fennell steigt nach seiner Nackenverletzung wieder ein

Royal-Dominique Fennell ist am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining des VfR Aalen eingestiegen. „Die Schmerzen sind zwar noch nicht ganz weg, aber es geht mir deutlich besser“, sagt der 29-Jährige.

Verletzt hat sich der Mittelfeldspieler des VfR Aalen im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching (4:1). Noch vor dem Halbzeitpfiff fasste

weiter
  • 155 Leser

VfR-Karten gegen Halle sind verlost

Zwölf Spiele bleiben dem VfR Aalen noch, um den Abstieg aus der 3. Liga zu verhindern. Das nächste können die Gewinner unserer Kartenverlosung mit jeweils zwei Freikarten live in der Ostalb-Arena erleben: Dort erwartet der VfR am Sonntag, 14 Uhr, den Tabellendritten Hallescher FC. Gewonnen haben: Kerstin Mück aus Schwäbisch Gmünd, Klaus Kurz aus Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 452 Leser

Zorniger kommt zum WWG-Talk

Talk Ex-Trainer des VfB Stuttgart ist am 22. März, 19.30 Uhr bei „Zur Sache!“, dem Talk der WWG Autowelt in der Villa Hirzel.

Es war 2015, da hätte Alexander Zorniger zum ersten Mal bei „Zur Sache!“, dem Talk der WWG Autowelt und der Villa Hirzel, zu Gast sein sollen. Damals aber spitzte sich die Situation für den einstigen Cheftrainer des VfB Stuttgart dermaßen zu, dass er absagen musste. Kurze Zeit später gingen der VfB und er getrennte Wege.

Als der Gmünder

weiter

Kreismeister ermittelt

Schießen Annalena Hutt und Tim Zwigart mit starken Ergebnissen.

Teil drei der Kreismeisterschaft ist absolviert: Annalena Hutt (SGi Lorch) und Tim Zwigart (SV Brainkofen) schossen im Jugendbereich Luftgewehr und Luftgewehr Drei-Stellung starke Ergebnisse und sicherten sich in beiden Disziplinen den Kreismeistertitel. Mit 282 Ringen wurde Markus Seitzer (SV Waldstetten) in der Disziplin KK 100 Meter überlegen Kreismeister.

weiter
  • 100 Leser

Mit dem DM-Sieger rund um Heubach

Mountainbike Mit acht Workshops hat die Radsport-Stadt Heubach 2019 wieder einige Fortbildungsangebote für Breitensportler im Programm. Neu ist eine Rennradrunde mit Profi-Begleitung.

Mit dem deutschen Meister eine Runde Mountainbiken? Gute Tipps zur Fahrtechnik direkt vom Bundestrainer?

Was nach Traumziel-Ideen von MTB-Sportlern klingt, das haben die Organisatoren des Heubacher „Bike the Rock“ mal eben in ihr neues Workshop-Angebot für 2019 gepackt. In 15 Jahren als Veranstalter eines Bundesliga-Rennens haben sich die

weiter
  • 143 Leser

Bettringen will zurück in die Landesliga

Fußball, Bezirksliga Lorch und Heuchlingen müssen weiterhin alles für den Klassenerhalt tun.

Diese Woche geht die Bezirksliga los. Dann will Landesliga-Absteiger SG Bettringen den Angriff auf die Tabellenspitze und somit den direkten Wiederaufstieg starten. Für den TV Heuchlingen und die SF Lorch mit einem neuen Trainergespann geht es hingegen um den Klassenerhalt.

SG Bettringen

„Wir haben in der Hinrunde einige Punkte liegen gelassen.

weiter
  • 304 Leser

Überregional (106)

„Energiesparen mehr fördern“

Zum Tag des Energiesparens am 5. März fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Baden-Württemberg die Landesregierung auf, neue Anreize für Verbraucher zu schaffen. Dazu gehöre auch das Schaffen von Förderprogrammen sowie „ordnungsrechtliche Maßnahmen“, die die Dämmung von Wänden und Dächern vereinfachen und kostengünstiger machen. weiter
  • 150 Leser

„Immer picobello, immer schnell, immer elegant“

Der Manager gibt gerne Vollgas und dreht mit 70 noch mal richtig auf.
Eigentlich könnte Wolfgang Reitzle auf seinem Weingut in der Toskana im Schaukelstuhl sitzen und auf sein Lebenswerk zurückschauen. Als BMW-Vorstand und Linde-Chef hat er Millionen verdient, diesen Donnerstag wird er 70 Jahre alt. Aber Ruhestand ist nichts für den ehrgeizigen Schwaben. Er will schaffen und gestalten. Und erlebt gerade „einen zweiten weiter
  • 295 Leser
Interview

„Viele Airlines reden sich raus“

Was tun, wenn der Flug plötzlich ausfällt? Manche fühlen sich da erst einmal allein gelassen von den Gesellschaften. Dabei steht vielen Fluggästen eine Entschädigung für die verlorene Zeit zu. Wie Passagiere an ihr Geld kommen, erklärt Tim Lamyon, der Deutschland-Chef des Fluggastrechte-Portals EU Claim. Herr Lamyon, welche Rechte habe ich, wenn ein weiter
  • 301 Leser
Fernsehen

„Wir Deutsche sind oft so steif“

In einer neuen Dokureihe beleuchtet Michael Kessler unser Verhältnis zum Ausland. Im Interview spricht der Comedian über ändere Länder, andere Sitten und gängige Klischees.
Er gehört zu Deutschlands bekanntesten Komikern und setzt auf Humor mit Tiefgang: Michael Kessler. In der neuen Dokureihe „Ziemlich beste Nachbarn“ nimmt der 51-Jährige augenzwinkernd das Verhältnis der Deutschen zu anderen Ländern unter die Lupe. Für die ersten drei Folgen hat sich Kessler in Russland, England und Italien umgesehen und weiter
  • 295 Leser

13-Jähriger als Brandstifter

Ein 13 Jahre alter Junge soll Brände im Rhein-Neckar-Kreis gelegt haben. Der Schüler hatte sich verdächtig verhalten, nachdem Ende Februar in Brühl eine Ackerfläche, Schilf und Gebüsch gebrannt hatten. weiter
Justizvollzug

60 Häftlinge – ein Wächter

Die Gefängnisse im Land sind überbelegt, der Vollzugsdienst aber unterbesetzt. Eine heikle Mischung – und die Gewalt gegen das Personal steigt.
Überbelegung, Personalnot und zunehmend Gewalt gegen Bedienstete: Die Lage in den baden-württembergischen Gefängnissen ist angespannt. Das verdeutlichen Landtagsanfragen der Fraktionen von AfD und FDP, die dieser Zeitung vorliegen. Justizminister Guido Wolf (CDU) verspricht gegenzusteuern und will sich vorrangig für mehr Stellen im Strafvollzug einsetzen. weiter
  • 167 Leser

Afghanistan Taliban sehen Fortschritte

Im Ringen um eine politische Lösung des mehr als 17 Jahre langen Konflikts in Afghanistan gibt es den Taliban zufolge kleine Fortschritte. Derzeit verhandeln die Aufständischen mit US-Vertretern im Golfemirat Katar über einen Abzug der internationalen Truppen aus dem Land. Im Gegenzug soll es Garantien geben, dass Afghanistan kein sicherer Hafen für weiter
  • 153 Leser

Airbus 380 Staat fordert Darlehen zurück

Die Bundesregierung prüft angesichts des Produktionsstopps für das Großraumflugzeug A380 mögliche Rückforderungen gegen Airbus. Die Auswirkungen würden nun analysiert und gemeinsam mit dem Unternehmen erörtert, sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums. Das Ministerium bekräftigte, dass ein seinerzeit für die Entwicklung des A380 gewährtes Darlehen weiter
  • 171 Leser

Amazon plant Supermärkte

Amazon will Dutzende neue Supermärkte in mehreren US-Großstädten eröffnen. Die erste Filiale solle bereits Ende des Jahres in der Westküstenmetropole Los Angeles starten, schrieb das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf informierte Personen. Lyft macht Verluste US-Fahrdienstvermittler und Uber-Konkurrent Lyft steuert auf seinen Börsengang weiter
  • 173 Leser

Animationsfilme Die besten Sprecher

Drei namhafte Komiker sind auf der Shortlist für den Deutschen Animationssprecherpreis: Markus Maria Profitlich („Die Unglaublichen 2“), Kaya Yanar („Early Man“) und Otto Waalkes („Der Grinch“). Auf der Liste sind zudem Aylin Tezel („Smallfoot“), Franka Potente („Prinzessin Emmy“), Nellie Thalbach weiter
  • 101 Leser

Arbeiten an Bahnstrecke

Züge fahren Ende März zwischen Ulm und Stuttgart eingeschränkt.
Wegen Arbeiten an der Bahnstrecke Stuttgart–Ulm wird der Fern- und Regionalverkehr zwischen beiden Städten vom 23. bis 26. März eingeschränkt sein. Das hat die Deutsche Bahn mitgeteilt. Das Unternehmen empfiehlt Fahrgästen, sich im Internet über die aktuellen Reiseverbindungen zu informieren. Betroffen sind unter anderem ICE-Strecken zwischen weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga Hamburger SV – Greuther Fürth 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Hunt (85.). – Gelb-Rot: Green (F./67.). – Zuschauer 36 560.  1  1. FC Köln 24 15  3  6 59:30 48  2  Hamburger SV 24 14  5  5 32:26 47  3  Union Berlin weiter

Auto Wieder mehr Neuzulassungen

Trotz nachlassender Konjunktur haben die Autohersteller im Februar mehr Autos verkauft als im Vorjahresmonat: Die Neuzulassungen stiegen um 2,7 Prozent auf 269 000, wie das Kraftfahrt-Bundesamt mitteilte. Die privaten Zulassungen gingen zwar leicht um 1,7 Prozent zurück – die gewerblichen nahmen aber um 5,3 Prozent zu. Der Absatz von Dieselautos weiter
  • 189 Leser

Basketball Wieder ein Sieg für Dennis Schröder

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Oklahoma City nach vier Niederlagen in Folge in der nordamerikanischen Profiliga NBA wieder einen Sieg einfahren können. Gegen die Memphis Grizzlies gewann Oklahoma mit 99:95. Schröder zeigte mit 17 Punkten, 12 Rebounds und 6 Assists eine starke Leistung. Es war der erste Sieg ohne Superstar Paul weiter

Beamte erhöhen Druck auf Regierung

Gewerkschaften dringen auf rasche Übernahme für Landesbedienstete.
Nach dem Tarifabschluss für die Angestellten der Länder steigt der Druck auf die grün-schwarze Landesregierung, das Ergebnis auf die Beamten zu übertragen. Der Landeschef des Beamtenbundes, Kai Rosenberger, sagte am Montag in Stuttgart: „Das darf jetzt nicht auf die lange Bank geschoben werden.“ Nach seinen Worten sind ab Mitte März Gespräche weiter

Betrug Anklage gegen Sterne-Gastronom

Dem früheren Pächter des Sterne-Restaurants „Alte Vogtei“ in Köngen droht ein Prozess wegen Betrugs. Ein Sprecher des Amtsgerichts Böblingen bestätigte, dass eine Anklage der Staatsanwaltschaft Stuttgart vorliegt. Ein Punkt betreffe offene Rechnungen für die Übernahme von Inventar. Nachdem der Guide Michelin vergangenen Woche seine Sterne weiter

Biathlon Trainer setzt auf Laura Dahlmeier

Die Olympischen Spiele in Pyeongchang 2018 könnten die letzten von Biathlon-Star Laura Dahlmeier gewesen sein. „Vom Bauchgefühl her würde ich sagen, dass Laura bei Olympia 2022 in Peking nicht mehr am Start ist“, sagte ihr Heimtrainer Bernhard Kröll. Der 42-Jährige, der die Doppel-Olympiasiegerin und siebenmalige Weltmeisterin betreut, traut weiter

Bosch Unterlagen unter Verschluss

Bosch muss laut Oberlandesgericht Stuttgart keine internen Unterlagen zum Diesel-Abgasskandal bei VW herausgeben. Der Autozulieferer berufe sich zu Recht auf ein Verweigerungsrecht, entschied das OLG Stuttgart und kippte damit eine anders lautende Entscheidung des Stuttgarter Landgerichts vom Sommer. Der Zulieferer ist in den VW-Skandal verwickelt, weiter
  • 106 Leser

BVB glaubt an Fußball-Wunder

Borussia Dortmund steckt in einem bedenklichen Formtief. Vor dem Rückspiel am Dienstag gegen Tottenham ist Kapitän Marco Reus dennoch zuversichtlich.
Zuversicht trotz Formkrise: Bei Borussia Dortmund ist der Glaube an ein Fußball-Wunder ungebrochen. Obwohl der Bundesliga-Spitzenreiter in den vergangenen Wochen gehörig ins Wanken geraten ist und das erste Duell mit Tottenham Hotspur 0:3 verloren ging, schlägt BVB-Kapitän Marco Reus vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstag (21 weiter
  • 122 Leser

Bühne Theater für die Allerkleinsten

Das Münchner Kinder- und Jugendtheater Schauburg startet ein Angebot für Kinder ab drei Monaten. Mit ihrem ersten Theater für Babys wollen die Initiatorinnen das Theater schon früh als positiven Ort etablieren, in dem sinnliches Erleben stattfindet. In ihrem Tanztheater „Lumi“ gehe es ums Schlafen, Wachen und das Spiel mit Licht und Dunkelheit. weiter
  • 116 Leser
Luftfahrt

Chaos am Himmel

Warten in der Abflughalle, statt im Meer zu baden: So sieht der erste Urlaubstag für viele Fluggäste aus. Nach dem Horrorjahr 2018 könnte es noch schlimmer werden.
Für viele Fluggäste fing der vergangene Sommerurlaub so an: Gelangweilt hockten sie in der Abflughalle, tippten stundenlang auf ihren Smartphones oder tigerten genervt umher. Warten auf den Koffer, warten auf den Abflug, statt im Meer zu planschen – das war 2018 völlig normal. Besserung ist für diesen Sommer nicht in Sicht. Im Gegenteil. Experten weiter
  • 303 Leser

China hilft nicht

Am Rosenmontag hat der Dax nicht mehr weiter von einer erhofften Annäherung im US-chinesischen Handelsstreit profitiert. Börsianern zufolge können lose Absichtserklärungen dem Dax nicht mehr groß nach oben helfen. Der deutsche Leitindex bewegte sich zwar über weite Strecken moderat im Plus, zum Ende hin ging ihm aber mit den immer schwächer tendierenden weiter
  • 177 Leser

Das Fleisch ist schwach

Verbrauchern ist in Umfragen das Tierwohl sehr wichtig – sie kaufen aber dennoch überwiegend Billigfleisch beim Discounter ein. Das liegt an der Macht der Gewohnheit, meinen Experten.
In Umfragen geben sich die deutschen Verbraucher gerne als Tierschützer. Die meisten Konsumenten sind nach eigener Aussage bereit, deutlich mehr für Fleisch zu bezahlen, wenn dadurch den Schlachttieren bessere Haltungsbedingungen garantiert werden. Doch gekauft wird, was billig ist. Dabei ist die Debatte um Tierwohl groß. Die meisten Handelsketten und weiter
  • 279 Leser
Fasnet

Der Stolz einer ganzen Stadt

Zehntausende Besucher und tausende Maskierte: Wenn die heiße Phase der Fasnet anbricht, steht Rottweil Kopf. Ein Blick hinter die Kulissen des berühmten Narrensprungs.
Die Glocken des Schwarzen Tors schlagen, es ist acht Uhr morgens. Dann erklingen die ersten Töne des Rottweiler Narrenmarsches, und ein kollektives Jauchzen ertönt hinter und vor dem Tor. Am Fasnetsmontag steuert die fünfte Jahreszeit auf ihren Höhepunkt zu. In Baden-Württembergs ältester Stadt findet an diesem Tag einer der traditionsreichsten Umzüge weiter

Die Drachen ziehen noch

Der erste Blockbuster des Jahres: „Drachenzähmen leicht gemacht 3 – Die geheime Welt“ hat mit etwa 1,7 Millionen Besuchern in 25 Tagen in Deutschland schon das Endergebnis des ersten Teils geschlagen. Foto: Universal Pictures/dpa weiter
  • 132 Leser

Die Kluft ist immer noch groß

Um 20 Prozent hinkt der Osten bei Produktivität und Pro-Kopf-Einkommen hinter dem Westen zurück.
Auch noch dreißig Jahre nach dem Mauerfall ist die wirtschaftliche Kluft zwischen Ost und West groß. Keines der Flächenländer Ost erreicht die Produktivität des schwächsten westdeutschen Bundeslandes – des Saarlandes. Um 20 Prozent hinkt die ostdeutsche Wirtschaft der westdeutschen in der Produktivität hinterher. Etwa ebenso groß ist der Abstand weiter
  • 113 Leser

Doping: Radprofi Preidler zeigt sich selbst an

Der Athlet aus Österreich hat sich Blut abzapfen lassen, will es aber nie rückgeführt haben.
Der Doping-Skandal rund um die Nordische Ski-WM in Seefeld hat sich auf den Sommersport ausgeweitet. Der österreichische Radprofi Georg Preidler hat sich im Blutdopingskandal bei der Staatsanwaltschaft selbst angezeigt. Das sagte der 28-Jährige in Interviews der „Kronen Zeitung“ und der „Kleinen Zeitung“. Preidler ist der bereits weiter
  • 103 Leser

Drei Tote im Wohnhaus

Hat ein Mann seine Eltern und seine Schwester erschlagen?
Ein Ehepaar (72, 69) und seine Tochter (37) sind in einem Einfamilienhaus in Mallersdorf (Bayern) erschlagen gefunden worden. Die Tat liegt möglicherweise schon ein paar Tage zurück. Die Polizei nahm in dem Haus den 41-jährigen Sohn der Familie fest. Die drei Opfer und der Festgenommene lebten zu viert in dem Haus, teilte die Polizei mit. Sie war von weiter
  • 235 Leser

Einigung nach einem Jahr

Rund tausend Kabinenbeschäftigte bekommen mehr Geld.
Die Lufthansa-Tochter Eurowings und die Gewerkschaft Verdi haben in den Tarifverhandlungen für die rund 1000 Kabinenbeschäftigten der Fluggesellschaft einen Durchbruch erzielt. Nach mehr als einjährigen Verhandlungen verständigten sich beide Seiten auf ein Gesamtpaket, das neben einer Gehaltserhöhung verbesserte Einsatzbedingungen für das Kabinenpersonal weiter
  • 124 Leser

Flipflop-Wahnsinn eindämmen!

Der Urlaubsort Cinque Terre will in Zukunft Flipflops verbieten. Wer die leichte Sandale, die außer einer Sohle nur noch eine Schlaufe für die Zehen hat, dennoch trägt, soll künftig bis zu 2500 Euro Strafe zahlen. Die Gummisohlen rufen zu oft Hubschraubereinsätze auf den Plan, wenn Flipflop-Wanderer auf den Pfaden des Nationalparks stolpern und weiter
  • 254 Leser

Frankreich Deschamps adelt Tuchel

Frankreichs Weltmeister-Trainer Didier Deschamps hat die Arbeit von Coach Thomas Tuchel (45) beim französischen Fußballmeister Paris St. Germain gelobt. „Er hat Ruhe und Gelassenheit in den Alltag bei PSG gebracht – er ist im Klub sehr beliebt“, so Deschamps in einer „Kicker“-Kolumne. „Dank einer ausgezeichneten weiter
Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien

Freier Eintritt und freie Gedanken

Das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien besitzt eine der größten Medienkunst-Sammlungen weltweit. Wie kann die analoge mit der digitalen Welt verbunden werden?
In diesen gar nicht so heiligen Hallen werden wir unversehens von Millionen Bits und Bytes eingefangen. Aus endlosen Zahlenreihen wuchern und wachsen herrlich farbige und ungemein lebendige Abenteuerwelten, in denen wir uns nur allzu gerne tummeln. Ob mit oder ohne Datenbrille, uns öffnet sich ein geheimnisvolles digitales Universum, das einzigartig weiter
  • 156 Leser

Fußball Trainer Fink in Zürich entlassen

Der kriselnde Schweizer Fußball-Rekordmeister Grasshopper Zürich hat sich von Trainer Thorsten Fink und Sportchef Matthias Walther getrennt. Der Tabellenletzte der Super League reagierte damit auf die anhaltende sportliche Talfahrt mit zuletzt nur einem Punkt aus den vergangenen acht Spielen. Der frühere HSV-Coach Fink (51) hatte das Traineramt in Zürich weiter
  • 132 Leser
Fahr mal hin

Führingen in den Ferien

Immer in den Schulferien gibt es tägliche Führungen für Besucher im Haupt- und Landgestüt Marbach: Jetzt bis zum 10. März jeweils um 13.30 und 15 Uhr, Treffpunkt am Stutenbrunnen im Innenhof des Gestüts in Gomadingen-Marbach (Kreis Reutlingen). Erwachsene zahlen 6 Euro, Kinder 3 Euro. Dafür gibt es Einblicke in die Arbeit auf den Gestütshöfen weiter

Gasunglück durch Taube

Tierkadaver blockiert Abzugsrohr. Drei Menschen verletzt.
Eine tote Taube im Abgasrohr war nach ersten Erkenntnissen der Polizei die Ursache des schweren Gasunglückes in Pforzheim am Freitagabend, bei dem drei Menschen schwer verletzt worden sind. Bereits am Wochenende hat die Feuerwehr das Tier gefunden, welches das Rohr blockiert hatte. Weil das Gas nicht richtig abziehen konnte, war es in der Wohnung wohl weiter
Augen Blick

Gepfändeter Mops beschäftigt Justiz

Der Fall der von der Stadt Ahlen gepfändeten und über Ebay verkauften Mops-Hündin Edda hat ein juristisches Nachspiel. Die Käuferin hat Klage gegen die Stadt eingereicht; der Hund sei krank. Foto: Mikko Schümmelfeder/dpa weiter
  • 262 Leser

Gerettete Frau stirbt

Nachdem eine Polizistin aus dem Raum Heilbronn in Dresden eine Frau aus der Elbe geholt hatte, ist diese nun gestorben. Die Beamtin (34), die privat in Sachsen war, hatte vergangene Woche jemanden im Fluss treiben sehen, setzte einen Notruf ab, sprang ins Wasser und rettete die Frau. Jetzt starb die 58-Jährige. weiter

Grundrente Heil kündigt Gesetzentwurf an

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will seine Pläne für eine Grundrente ungeachtet des anhaltenden Koalitionsstreits rasch umsetzen. „Wir werden im Mai einen Gesetzentwurf vorlegen“, sagte er im ZDF. Er verschweige nicht, dass es eine „finanzieller Kraftakt“ sei. Die Menschen, die hart gearbeitet hätten, hätten sich die weiter
  • 262 Leser

Grundsteuer Weiter keine Einigung

Die große Koalition streitet weiter über die Reform der Grundsteuer. Die von Bund und Ländern vereinbarten Eckpunkte seien nicht mit der Union abgestimmt; damit gebe es noch keine Einigung in der Koalition, sagte Unionsfraktionsvize Andreas Jung der „Augsburger Allgemeinen“. Die Unionsfraktion setze weiter auf ein „aufkommensneutrales weiter
  • 109 Leser

Guaidó ist zurück in Venezuela

Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident Juan Guaidó ist in seine Heimat zurückgekehrt. Der Oppositionschef landete nach einer Werbetour durch mehrere südamerikanische Staaten auf dem Flughafen der venezolanischen Hauptstadt Caracas. „Wir werden auf den Straßen weitermachen, die Mobilisierung dauert an“, rief er bei seiner Ankunft. weiter
  • 212 Leser

Haushalte Heute finanziell besser gestellt

Vielen Deutschen geht es nach eigener Einschätzung finanziell besser als vor fünf Jahren. Das geht aus einer Umfrage der Marktforscher von Nielsen hervor. Dabei gaben 39 Prozent der Befragten an, ihre finanzielle Situation habe sich zwischen 2013 und 2018 verbessert. Nur jeder fünfte Teilnehmer sagte, dass es ihm mit Blick auf seine Vermögenslage schlechter weiter
  • 110 Leser

Hildebrandt-Preis

Die Kabarettistin und Schauspielerin Christine Prayon erhält den mit 10 000 Euro dotierten Dieter-Hildebrandt-Preis der bayerischen Landeshauptstadt München. Wenn sie als „Diplom-Animatöse“ die Bühne betrete, sei es für das Publikum ebenso betörend wie verstörend. Grimm-Poetikprofessur Die Schriftstellerin Felicitas Hoppe (58) weiter
  • 112 Leser
Land am Rand

Hinter der Hacke wird's dunkel

Ein Loch ist im Eimer, Karl Otto!“, jodelt der Volksmund – außer in Pforzheim. Das singt inbrünstig: „Das Loch ist im Eimer“, eine winzige Abwandlung mit durchschlagender Wirkung. Zumal das Loch eines der Bahn ist, und die kennt sich ja aus mit großen Löchern. Nein, nicht die in Finanzierungstöpfen. Auch. Aber hier geht es um weiter
Cannabis

Hohe Nachfrage nach Cannabis

Zwei Jahre nach der Gesetzesreform gibt es Zahlen: Zwei Drittel aller Anträge werden von den Kassen genehmigt.
In deutschen Apotheken sind im vergangenen Jahr 145 000 Mal Cannabis-Zubereitungen über die Ladentheke gegangen – mehr als dreimal so viel wie im Jahr 2017, wo seit 10. März erstmals überhaupt Verordnungen erlaubt waren. Das sei „eine bemerkenswerte Steigerung“, sagt Ursula Sellerberg, Sprecherin der Bundesvereinigung weiter
  • 369 Leser

Hunt lässt sich feiern

Der HSV muss gegen Fürth hart für drei Punkte arbeiten.
Dusel-Sieg vor dem Derby: Der Hamburger SV hat den direkten Aufstiegsplatz zwei in der Zweiten Fußball-Bundesliga zurückerobert. Das Team von Trainer Hannes Wolf schlug die SpVgg Greuther Fürth durch ein spätes Tor von Kapitän Aaron Hunt (85.) mit Ach und Krach 1:0 (0:0). Der unter Wolf zuhause noch ungeschlagene HSV hat mit 47 Punkten Tuchfühlung zum weiter

Husum handelt fair

Blumenhändlerin Inga Kluth steht mit fair gehandelten Rosen in ihrem Geschäft. Husum in Nordfriesland will Fairtrade Stadt werden und garantieren, dass die Handelsware nicht von illegaler Kinderarbeit stammt. Foto: Frank Molter/dpa weiter
  • 202 Leser

Innerhalb von 111 Wochen zu allen Titeln

Mariama Jamanka hat durch den WM-Gewinn ihre Trophäensammlung vervollständigt.
Tränen der Freude und Erleichterung kullerten. Pilotin Mariama Jamanka hat mit ihrem ersten WM-Sieg in nur 111 Wochen ihre Titelsammlung im Bobsport komplettiert: Olympiasiegerin, Weltmeisterin, Europameisterin, deutsche Meisterin, Weltcupsiegerin ist sie nun. „Ich hatte nach Olympia gehofft, dass wir all die Titel so nach und nach abhaken, nun weiter

Islam Imame sollen Deutsch lernen

Imame sollen nach Plänen des Bundesinnenministeriums künftig nur noch mit ausreichenden Deutschkenntnissen in der Bundesrepublik tätig sein dürfen. Eine Sprecherin des Ministeriums sagte, den Geistlichen komme insbesondere vor dem Hintergrund der gestiegenen Zuwanderungszahl integrationspolitisch eine große Bedeutung zu. Inwieweit das Vorhaben in der weiter
  • 121 Leser
Italien

Italiens Demokraten schöpfen neue Hoffnung

Knapp 70 Prozent der 1,7 Millionen Parteimitglieder stimmen für Nicola Zingaretti.
Ein Jahr nach der krachenden Niederlage bei der Parlamentswahl sind die italienischen Demokraten wieder da: Mit rund 1,7 Millionen Bürgern beteiligten sich weit mehr als erwartet an der Urwahl für den Parteivorsitz. Knapp 70 Prozent wählten Nicola Zingaretti, den Bruder des auch in Deutschland als Commissario Montalbano bekannten Schauspielers Luca. weiter
  • 185 Leser

Kaymer fällt weit zurück

Golf Mit einer schwachen 75er-Runde zum Abschluss hat Martin Kaymer beim Turnier in Palm Beach Gardens ein gutes Ergebnis verspielt. Der 34-Jährige aus Mettmann fiel mit insgesamt 284 Schlägen von Platz 29 auf den 67. Rang zurück. Keith Mitchell (USA) gewann mit 271 Schlägen. Umbruch bei den Wölfen Nach dem Verpassen der Playoffs und dem schnellsten weiter
Bildung

Kein Volksbegehren über Gratis-Kitas

Innenministerium: formal unzulässig. SPD: politisch motivierte Entscheidung.
Die SPD scheitert mit ihrem Volksbegehren über gebührenfreie Kindertagesstätten an rechtlichen Hürden. Der Antrag sei „nicht zulässig“, erklärte Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU). Das habe die rechtliche Prüfung seines Hauses sowie eines externen Gutachters ergeben. Der Ablehnungsbescheid, der dieser Zeitung vorliegt, weiter
  • 169 Leser

Keith Flint ist tot: Ein Feuer erlischt

Von Underground-Raves auf die großen Bühnen: Der Sänger brachte es mit The Prodigy zu weltweitem Erfolg.
Punk-Frisur, schwarzer Kajal um die Augen, Piercings: Kritiker haben Keith Flint als Ikone der harten elektronischen Musik bezeichnet. In den 90ern stürmte er mit seinen Band-Kollegen von The Prodigy die Charts. „Ich bin wie ein Haus mit einem Flur“, hat Flint einmal über sich geschrieben. „Du denkst, Du seist schon drinnen, doch dann weiter
  • 144 Leser

Koffer voller Schildkröten

Mit Klebeband waren 1529 Schildkröten verklebt, die Zöllner auf dem Flughafen von Manila (Philippinen) fanden. Ein Passagier aus Hongkong hatte sie in vier Koffern verstaut. Alle überlebten. Foto: Bureau of Customs/afp weiter
  • 255 Leser
VfB Stuttgart

Kollektive Erleichterung

Die Trainerdiskussion ist vorläufig passé. Einen maßgeblichen Anteil an der Trendwende haben die drei Neuzugänge Kabak, Esswein und Zuber.
Hannover 96 kam dem VfB gerade recht, um sich mit 5:1 den angestauten Frust von der Seele zu schießen. Es waren fünf Tore fürs Selbstvertrauen. Für die Tabelle. Vor allem für den Trainer: Der Kantersieg lässt die Dauerdiskussion um Markus Weinzierl vorläufig verstummen. Im Stadion und auch im Training am Montagvormittag spiegelte sich in glücklichen weiter

Konsulat geschlossen

Nach der Verlegung der US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem schließen die USA nun ihr Konsulat in Jerusalem und gliedern es in die neue Botschaft ein. Das Konsulat war bisher vor allem eine Anlaufstelle für Palästinenser. weiter
  • 124 Leser

Kosten für Heimpflege deckeln

Experten und Politiker schlagen einen fixen Eigenanteil für Versicherte vor, die in Altenheimen leben.
Der Impuls zur Reform kommt aus Hamburg. Die Hansestadt will erreichen, dass sämtliche Kostensteigerungen in der Heimpflege grundsätzlich von den Pflegekassen übernommen werden. „Über 20 Jahre nach Einführung der Pflegeversicherung ist es an der Zeit, das Verhältnis von Eigenverantwortung und Solidarität neu auszubalancieren“, sagt Hamburgs weiter
  • 116 Leser

Kriminalität 34 Mafiosi festgenommen

Italienische Polizisten haben einen Mafia-Boss aus Agrigent (Sizilien), den Ex-Anführer der Ultra-Gruppe „Bravi Ragazzi“ von Juventus Turin und 32 andere Mafia-Verdächtige festgenommen. Den meisten wird Drogenhandel, Entführung, unerlaubter Waffenbesitz und Erpressung vorgeworfen, zweien auch sexuelle Gewalt. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft weiter
  • 247 Leser

Kritik an Spöttelei der CDU-Chefin

Mit ihren Witzen beim Stockacher Narrengericht eckt Annegret Kramp-Karrenbauer mächtig an.
Mit ihren flapsigen Äußerungen zu intersexuellen Menschen vor dem Stockacher Narrengericht hat die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer Empörung ausgelöst. „Wieder so ein Tag zum Fremdschämen. Ist es so schwierig, eine humorvolle Narrenrede zu halten, ohne platt auf Minderheiten einzudreschen?“, twitterte der FDP-Bundestagsabgeordnete weiter

Kämpfer bald ohne Pass

Regierung findet Kompromiss für Entzug der Staatsbürgerschaft.
Die Bundesregierung hat sich offenbar auf einen Plan geeinigt, IS-Kämpfern die deutsche Staatsangehörigkeit zu entziehen. Demnach haben sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Justizministerin Katarina Barley (SPD) unter drei Bedingungen auf eine Ausbürgerung von Dschihadisten verständigt: Diese müssen eine zweite Staatsbürgerschaft besitzen, weiter
  • 112 Leser

Leichtathletik Meilen-Weltrekord nach 21 Jahren

Der Äthiopier Yomif Kejelcha hat beim Leichtathletik-Meeting in Boston den Hallen-Weltrekord über die Meile gebrochen. Der Youngster lief die traditionellen 1609 m in 3:47,01 Minuten und pulverisierte damit die mehr als 21 Jahre alte Bestmarke von Hicham El Guerrouj um 1,44 Sekunden. Die marokkanische Lauflegende war am 12. Februar 1997 3:48,45 Minuten weiter

Letztes Gefecht um Baghus

Im Kampf um die letzte IS-Bastion in Syrien haben sich mehr als 150 Kämpfer der Terrormiliz ergeben. Das Bild zeigt Explosionen und Zerstörungen während des Angriffs auf das IS-Gebiet in Baghus. Foto: Delil Souleiman/afp weiter
  • 544 Leser
Emanuela Orlandi

Liegt Emanuela Orlandi im Hohenlohe-Grab in Rom?

Ein Brief macht die Familie des in Rom verschwundenen Mädchens auf die Stätte aufmerksam.
Im deutschen Friedhof im Vatikan, einem der friedlichsten Oasen Roms am Petersdom, soll die Leiche der 1983 in Rom verschwundenen Emanuela Orlandi liegen. Die Familie der im Alter von 15 Jahren auf der Piazza Navona verschwundenen Tochter eines Vatikanangestellten fordert die Öffnung des Grabes von Kardinal Gustav von Hohenlohe, der 1896 gestorben ist weiter
  • 274 Leser

Lotto Gewinner kommt aus dem Remstal

Mit ungewöhnlich hohen Tippzahlen hat ein Spieler aus dem Remstal gut eine Million Euro im Lotto gewonnen. Wie „Lotto Baden-Württemberg“ am Montag mitteilte, lag die Wahrscheinlichkeit für den Glückstreffer bei 1 zu 140 Millionen. Der Gewinner hatte die Zahlen 38, 41, 42, 46, 48 und 49 angekreuzt und auf seinem Spielschein auch die Superzahl weiter
  • 189 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 25. Februar bis zum 1. März 2019 für 200er Gruppe beträgt 43 bis 47 EUR (45,60 EUR). Die Notierung vom 4. März: plus 0,50 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 102 Leser

Mehr Flüchtlinge in der Ausbildung

Knapp die Hälfte (48 Prozent) der deutschen Betriebe bilden Menschen mit Fluchthintergrund aus. Bei einer Befragung im Jahr 2016 war es laut DIHK noch jedes dritte Unternehmen. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 246 Leser

Missbrauch Polizei befreit Zwölfjährige

Eine Streifenwagenbesatzung hat ein zwölfjähriges Mädchen aus einem Wohnwagen befreit. Dessen 54-jähriger Besitzer wurde unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs in Haft genommen, seine 50-jährige Freundin vorübergehend festgenommen. Das Mädchen war der Polizei zufolge aus einem Kinderheim weggelaufen. Es war seit 28. Februar vermisst worden. Mit weiter
  • 228 Leser

Misshandlungen Pflegerin angestiftet?

Im Fall sexueller Misshandlungen in einem Pflegeheim bei Göppingen gibt es einen weiteren Tatverdächtigen. Wie die Staatsanwaltschaft in Ulm auf Anfrage mitteilte, handelt es sich um einen Mann aus Ellwangen. Er stehe im Verdacht, die 47 Jahre alte Hauptverdächtige zu dem Missbrauch an den schwer dementen Senioren angestiftet zu haben. Die Pflegerin weiter

Mittelstandsperlen gesucht

Unternehmerdynastien wie Jacobs oder Hansgrohe reicht es nicht mehr, ihr Geld in Aktien, Anleihen oder Immobilien anzulegen. Sie kaufen sich direkt in Firmen ein.
Lange Zeit haben reiche Unternehmerfamilien ihr Geld ganz bieder investiert. In einer Mischung aus Aktien, Anleihen und anderen Investments, und das alles gestreut über verschiedene Vehikel. Überschaubarer Aufwand, wenig Risiko. Doch langsam kommt Bewegung in die Sache. In Zeiten niedriger Zinsen und Höchstständen beim Kapital, das Anlagemöglichkeiten weiter
  • 370 Leser

Nobelpreisträger Junge Forscher reden über Physik

Rund 580 Nachwuchswissenschaftler wollen Ende Juni bei der Nobelpreisträgertagung in Lindau mit 42 Spitzenforschern diskutieren. Schwerpunkt ist das Fachgebiet Physik, wie ein Sprecher des Tagungskomitees mitteilte. Kernthemen sind die Laserphysik und Gravitationswellen. Unter den angemeldeten Nobelpreisträgern sind mit Donna Strickland und Gérard Mourou weiter

Ohne Akkreditierung

In der Türkei warten nach Informationen des Auswärtigen Amtes mindestens drei deutsche Journalisten weiter auf ihre Presseakkreditierung. Eine Ministeriumssprecherin sagte, man habe gegen das türkische Vorgehen „nachdrücklich protestiert“. weiter
  • 112 Leser
abc abc

Ostdeutschland Kommunen warnen vor AfD

Der Städte- und Gemeindebund hat die etablierten Parteien für das Erstarken der AfD im Osten Deutschlands verantwortlich gemacht. Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg warnte: „Populismus und Radikalisierung sind Gefahren für den Wirtschaftsstandort Deutschland in einer europäischen Wirtschaftsunion.“ In Ostdeutschland stehen 2019 drei Landtagswahlen weiter
  • 130 Leser
abc abc

Pakistan Luftraum wieder geöffnet

Nach der Eskalation des Kaschmir-Konflikts ist der Luftraum über Pakistan wieder vollständig geöffnet. Das Land hatte seinen Luftraum am vergangenen Mittwoch geschlossen. Pakistan und Indien hatten in dem Konflikt angegeben, Kampfflugzeuge des jeweils anderen Staates abgeschossen zu haben. Auch Indien schloss daraufhin eine Reihe von Flughäfen. Als weiter
  • 190 Leser

Palästinenser erschossen

Nach einem Angriff mit einem Auto haben israelische Soldaten im besetzten Westjordanland zwei Palästinenser erschossen. Die Männer hätten am Montagmorgen bei Ramallah israelische Sicherheitskräfte mit einem Auto angefahren, teilte die israelische Armee mit. weiter
  • 178 Leser

Politik, Kirche und Kamelle

Mal im Regen, mal mit Sonnenschein feiern die Narren am Rhein entlang der Rosenmontagszüge in Köln, Düsseldorf und Mainz. Zu den Themen der Motivwagen gehören Trump, Missbrauch und Umweltverschmutzung.
AKK“ wackelt zwar im Wind, aber sie darf als Pappfigur mitfahren – genau wie Trump, Merkel und Nahles: Kurz vor Beginn des Kölner Rosenmontagszugs hat das Festkomitee die Motivwagen doch noch gebilligt. Wegen des Sturms hatten sie eigentlich nicht fahren sollen. „Ich bin jetzt froh und erleichtert“, sagt Zugleiter Alexander Dieper. weiter
  • 245 Leser

Rebeccas Schwager verhaftet

Im Fall der seit zwei Wochen vermissten 15-Jährigen nimmt die Polizei den Mann ihrer Schwester erneut fest.
Es gebe einen gültigen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags gegen den Beschuldigten, teilte ein Polizeisprecher am Montagabend mit. Ein Richter soll den Haftbefehl am Dienstagvormittag verkünden. Der 27 Jahre alte Deutsche war bereits in der vergangenen Woche in den Fokus der Ermittler gerückt und schon einmal festgenommen worden. weiter
  • 230 Leser
Zur Person

Regierung in Tallinn verliert Mehrheit

Rechtspopulisten erobern im Parlament den dritten Platz. Welche Koalition künftig möglich ist, bleibt offen.
Bei der Parlamentswahl in Estland ist die oppositionelle Reformpartei zur stärksten Kraft aufgestiegen und das bisherige Regierungsbündnis abgewählt worden. Gleichzeitig erzielten die Rechtspopulisten nach Auszählung aller Stimmen am Sonntagabend einen deutlichen Stimmenzuwachs, wodurch sie künftig als drittgrößte Partei im Parlament sitzen. Damit folgt weiter
  • 218 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Ausbürgerung von IS-Kämpfern

Reinster Etikettenschwindel

Man kann momentan gar nicht so schnell gucken, wie die Regierung Gesetz um Gesetz zum Umgang mit Ausländern bäckt. Zuletzt das Fachkräftezuwanderungsgesetz, demnächst das Geordnete-Rückkehr-Gesetz, und nun steht auch noch ein Vorhaben an, das am besten mit „Böse-Jungs-Ausbürgerungsgesetz“ umschrieben ist. Der Plan ist konsequent. Bereits weiter
  • 231 Leser
Kommentar André Bochow zu den neuen Bundesländern

Schmerzende Wahrheit

Es sind keine Neuigkeiten, die die Wirtschaftswissenschaftler aus Halle zusammengetragen haben. Die Produktivität in Ostdeutschland ist weiter deutlich geringer als im Westen. Und dies liegt nicht nur daran, dass es im Osten fast keine Konzerne gibt. Große Teile der Jugend sind abgewandert, Fachkräfte fehlen und die Subventionen haben oft falsche Anreize weiter
  • 175 Leser
Querpass

Selfie ist der Mann

Säge, Salto, Schuhputzer sind out, die Selfie-Live-Story ist in. Super Mario Balotelli von Olympique-Marseille macht es vor – und nicht nur die digitale Welt feiert ihn. Nach seinem Treffer in der Ligue 1 zum 2:0 gegen St. Etienne ließ er sich vom Fotografen am Seitenrand ein Handy reichen, jubelte mit den Kollegen in die Smartphone-Kamera. Live weiter
  • 102 Leser

So ist's richtig

Bei der Berichterstattung über unsere Telefonaktion zum Thema „Pflege“ ist uns leider ein Fehler passiert. Richtig ist: Im Jahr 2017 wurden 2,595 Mio. Menschen zu Hause gepflegt, 818 000 vollstationär in Heimen. Wir bitten dies zu entschuldigen. 9000 Azubis fehlen Schätzungen zufolge können im Südwesten pro Jahr etwa 9000 Ausbildungsplätze weiter
  • 170 Leser
Kommentar Roland Muschel zum geplatzten Volksbegehren

SPD hat Nerv getroffen

Ob der SPD-Antrag eines Volksbegehrens für Gratis-Kitas tatsächlich rechtlich unzulässig ist, muss nun der Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg entscheiden. Viel spricht dafür, dass die Entscheidung von Innenminister Thomas Strobl (CDU) formal-juristisch korrekt ist. Das über 500 Millionen Euro teure Vorhaben berührt indirekt das Staatshaushalts- weiter
  • 208 Leser

Spieler stirbt nach Kollaps

Im westafrikanischen Gabun ist der 30-jährige Stürmer Herman Tsinga vom Erstligisten Akanda FC in der 23. Minute des Spiels gegen Missile FC zusammengebrochen. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb er. Es war der siebte Todesfall in den vergangenen zwölf Jahren im gabunischen Fußball. St. Pauli bindet Buballa Linksverteidiger Daniel Buballa (28), der weiter

Stammzellen Japan: Tier mit Menschenorgan

Wissenschaftler dürfen in Japan Tiere züchten, die menschliche Organe haben. Das Wissenschaftsministerium in Tokio hob Einschränkungen für das Einpflanzen menschlicher Stammzellen in Tiere auf. Das soll Menschen helfen, die vergeblich auf eine Organspende warten. Wissenschaftler dürfen jetzt iPS-Zellen in Tierembryonen einpflanzen und diese Embryonen weiter
  • 239 Leser

Strobl fordert Paket für Neuordnung der Migration

Mehr sichere Herkunftsländer gegen Lockerungen bei Gesetz zur Zuwanderung? CDU-Bundesvize: „Alle müssen sich bewegen.“
Um die verhärteten Fronten in der Flüchtlings- und Migrationspolitik aufzulösen, schlägt der CDU-Bundesvize und baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl eine umfassende Lösung vor. „Wir müssen ein großes Paket schnüren, um den Migrationsbereich für Deutschland neu zu ordnen. Dazu müssen sich alle bewegen“, sagte Strobl der SÜDWEST weiter
  • 132 Leser

Strohballen erschlägt Kind

Ein zehnjähriger Junge ist von einem Strohballen erschlagen worden, als er in einer Scheune in Armstedt (Schleswig-Holstein) spielte. Der 500 Kilogramm schwere Ballen hatte sich aus unbekanntem Grund aus seiner Halterung gelöst und das Kind unter sich begraben. Totschlag mit Gürtel Das Hamburger Landgericht hat einen 52-jährigen Mann zu zehn Jahren weiter
  • 238 Leser

Sturmtief fegt Bäume um

Schwere Sturmböen haben am Montag vielerorts in Baden-Württemberg den Verkehr behindert. In mehreren Landkreisen – darunter Karlsruhe, Rems-Murr und Ostalb – stürzten Bäume auf Straßen und beschädigten Autos. In Stuttgart brach ein Ast von einem Baum ab und riss eine Straßenlampe mit sich, die auf einen fahrenden Lastwagen stürzte. Der Lkw-Fahrer weiter

Subventionen Kritik an Ost-Förderung

Mit milliardenschweren Fördermitteln haben Regierungen im Osten Deutschlands über die Jahre auch Schaden angerichtet, hat eine Studie des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle ergeben. Die Förderpolitik habe Unternehmen verleitetet, nicht benötigte Arbeitsplätze zu erhalten. Deshalb seien Firmen im Osten noch immer weniger produktiv als im weiter
  • 184 Leser

Südkorea will vermitteln

Nach dem ergebnislosen Abrüstungsgipfel zwischen den USA und Nordkorea will sich die südkoreanische Regierung als Vermittlerin anbieten. Unter Vorsitz des Präsidenten Moon Jae In tagte der nationale Sicherheitsrat Südkoreas. Ziel war es, einen weiteren Dialog anzustoßen. weiter
  • 114 Leser

Tedesco bleibt Trainer beim Krisenklub

An diesem Dienstag wird der neue Sportchef vorgestellt. Es gibt einen klaren Trend beim Übungsleiter.
Trainer Domenico Tedesco erhält beim taumelnden Fußball-Bundesligisten Schalke 04 offenbar noch eine Bewährungschance. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichteten, soll der 33-Jährige nach einer außerplanmäßigen Aufsichtsratssitzung am gestrigen Montag in Düsseldorf auch im Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Freitag auf der Bank sitzen. Nach dem weiter
TV  TIPP

TV Tipp

37°: Ich pack‘ das Mehr als drei Milliarden Pakete liefern Zusteller in Deutschland jedes Jahr aus. Die Arbeit ist hart, belastend und anstrengend; das Gehalt bescheiden. Nicht ohne Grund will die Politik die Branche ins Visier nehmen. Trotzdem haben die Macher der Doku drei Zusteller gefunden, die ihren Job gerne machen. Einer davon ist Thomas, der weiter
  • 234 Leser

Tödliche Tornados in Alabama

Mehrere Orte sind kilometerbreit zerstört. Die Polizei rechnet mit weit mehr als 20 Opfern.
Wirbelstürme haben im Südosten der USA mehr als 20 Menschen getötet. Der Sheriff von Lee County im Bundesstaat Alabama, Jay Jones, sagte: „Leider wirkt es so, als wenn diese Zahl noch weiter steigen wird.“ Zahlreiche Menschen wurden schwer verletzt, mehrere werden vermisst. Außer Alabama wurden auch Gebiete in Georgia von einem Dutzend weiter
  • 240 Leser

USA Untersuchung gegen Trump

Der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses hat eine umfassende Untersuchung gegen Präsident Donald Trump eingeleitet. Es geht um Justizbehinderung, Korruption und andere Amtsmissbräuche. Im Senat deutet sich ein mögliches Mehrheitsvotum gegen den nationalen Notstand an der Grenze zu Mexiko an: Mittlerweile wollen vier Republikaner gegen Trumps weiter
  • 180 Leser

Vatikan Papst will geheime Archive öffnen

Papst Franziskus hat die Öffnung der geheimen Vatikan-Archive zum Pontifikat von Pius XII. (1939-1958) von März des kommenden Jahres an angekündigt. Dies könnte neue Erkenntnisse zur Haltung des Vatikans während des Zweiten Weltkriegs bringen. Zahlreiche Wissenschaftler fordern seit Jahren die Öffnung der Archive, um nachforschen zu können, weshalb weiter
  • 134 Leser
Zeitumstellung

Verkehrsausschuss macht bei Zeitumstellung Tempo

Die Mitgliedsstaaten wollen sich besser auf das Ende vorbereiten. Nun ist klar: Die Reform kommt frühestens 2021. Auch in der Bundesregierung gibt es keine einheitliche Linie.
Der Verkehrsausschuss des Europaparlaments drückt aufs Tempo: Er hat sich mit deutlicher Mehrheit für ein baldiges Ende der Zeitumstellung ausgesprochen. Nun ist das EU-Parlament am Zug. Kommt nun bald das Ende der Zeitumstellung? Das ist unwahrscheinlich. Zwar wird nach dem Votum des Verkehrsausschusses erwartet, dass sich auch das Europaparlament weiter
  • 250 Leser

Verzicht auf EM

Elisabeth Seitz, Dritte bei der WM am Stufenbarren, verzichtet auf die Kunstturn-Europameisterschaft vom 10. bis 14. April in Stettin (Polen). Die Stuttgarterin will sich stattdessen auf ihr Lehramtsstudium konzentrieren. Foto: Michael Weber/Eibner weiter

Viele kehren der IAA den Rücken

Die bisherige Form gilt als altmodisch und teuer. Und die Computermesse CES lockt die Hersteller.
Die Liste der Absagen wird immer länger: Wenn die 68. Internationale Automobilausstellung (IAA) am 12. September ihre Pforten öffnet, werden die Besucher Autos und Modelle von mindestens 15 renommierten Herstellern vermissen. Auch auf der ersten großen Automesse in Europa in diesem Jahr vom 7. bis 17. März in Genf werden etliche Hersteller nicht dabei weiter
  • 329 Leser

Volksbanken Probleme beim Online-Banking

Eine technische Störung hat die Geldautomaten und das Online-Banking von Volks- und Raiffeisenbanken am Montag zeitweise lahmgelegt. Betroffen waren auch Kunden, die mit Karte im Geschäft zahlen wollten, wie der IT-Dienstleister Fiducia & GAD IT mitteilte. Grund warein Softwarefehler im Rechenzentrum des IT-Dienstleisters. Die Probleme traten den Angaben weiter
  • 295 Leser
China

Volkskongress in unruhigen Zeiten

Der Handelsstreit mit den USA bringt die Staatsspitze in Bedrängnis. Doch unabhängig von diesem Konflikt läuft es in Peking nicht mehr so rund wie in den vergangenen Jahren.
In Peking herrscht in diesen Tagen mal wieder der Ausnahmezustand: Soldaten der Volksbefreiungsarmee patrouillieren auf sämtlichen großen Straßen. In den U-Bahnhöfen haben die Sicherheitskräfte die Personenkontrollen verschärft. Und auf fast allen großen Kreuzungen der 20-Millionen-Stadt stehen schwere Militärfahrzeuge. Das ist jedes Jahr so, wenn rund weiter
  • 208 Leser

Vom Winde fast verweht

Regen und Sturm haben den Rosenmontag getrübt. Trotzdem war der Narrensprung in Rottweil gut besucht. In den Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz kamen Hunderttausende zu den Umzügen. Mancherorts fielen sie wegen des Tiefs „Bennet“ aus. In Köln (im Bild) mussten die Jecken auf Schilder, Fahnen, tragbare Großfiguren und Pferde verzichten. weiter
  • 223 Leser
Leitartikel Peter De Thier zur Abstimmung im US-Kongress

Wachsende Nervosität

Als US-Präsident Donald Trump im Januar 2017 vereidigt wurde, glaubten viele Experten, dass seine Tage im mächtigsten Amt im Lande rasch gezählt sein würden. Finanzielle Unregelmäßigkeiten, zwielichtige Geschäfte mit Moskau, mögliche Absprachen zur Beeinflussung der US-Wahl und andere Skandale würden den Präsidenten spätestens einholen, wenn die demokratische weiter
  • 235 Leser

Widerstand gegen Mobilfunkstationen

Bürger leisten laut Gemeindetag Baden-Württemberg häufiger Widerstand gegen Mobilfunkstationen. Das verzögere nicht nur den Bau von Bahnhöfen und Flughäfen, sondern auch den Ausbau des Mobilfunks. Foto: Daniel Reinhardt/dpa weiter
  • 188 Leser

Zuschüsse für saubere Luft

Städte können ihre Diesel-Busse aussortieren.
Im Kampf gegen Luftverschmutzung in Städten stellt die Bundesregierung 180 Mio. EUR zusätzlich für die Anschaffung von Elektrobussen bereit. Damit sollen Städte eine Chance auf Förderung bekommen, deren Förderanträge bisher keinen Erfolg hatten, obwohl die Luft bei ihnen zu stark mit Stickstoffdioxid (NO2) belastet ist, wie das Bundesumweltministerium weiter
  • 182 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Artikel vom 4. März über das Aktionsbündnis „Böbinger Tunnel“:

Der vierspurige Ausbau der B 29 ist eine verkehrstechnische Notwendigkeit, die nie ernsthaft in Frage gestellt worden ist. In diesem Sinne haben Verwaltung und Bürgerschaft Böbingens sich bisher eher zurückhaltend geäußert, denn zuerst mussten Gmünd und Mögglingen vom Durchgangsverkehr entlastet werden. Nun aber hat Böbingen Priorität! Vier Varianten

weiter
  • 1
  • 234 Leser

inSchwaben.de (1)

Erfolgreich kommunizieren und verstehen

Am Europäischen Tag der Logopädie am 6. März 2019 informieren Logopädinnen und Logopäden über Autismus-Spektrum-Störungen und darüber, welche Hilfe und Unterstützung sie den Betroffenen bieten können.

Autismus als tief greifende Entwicklungsstörung wird diagnostiziert, wenn Auffälligkeiten in den Bereichen der Sprache und Kommunikation, der sozialen Interaktion und einem wiederholendem und stereotypen Verhalten bestehen.

Menschen mit der Diagnose Autismus haben oft ähnliche Symptome, jedoch hat die Störung viele Facetten und unterschiedliche Ausprägungen:

weiter
  • 2398 Leser