Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 06. März 2019

anzeigen

Regional (93)

Feuerwehr und Polizei nach Unfall in Unterriffingen vor Ort

Straße gesperrt

Bopfingen-Unterriffingen. Zu einem Unfall auf der Landesstraße 1080 zwischen Unterriffingen und Bopfingen ist es am Mittwochabend gegen 21.50 Uhr gekommen. Die Feuerwehr ist vor Ort und hat die Ortseinfahrt gesperrt. Auf Nachfrage der Agentur OSTALB NETWORK gibt die Polizei bekannt, das ein Auto wohl gegen ein anderes geparktes Auto gefahren ist.

weiter
  • 5
  • 3397 Leser

Die AOK ist bereit zur Digitalisierung

Gesundheitswesen Landeschef Dr. Christopher Hermann sprach mit Mitarbeitern über „Die AOK im Jahr 2025“: Was sich im Krankenhauswesen, in der ärztlichen Versorgung und in der Pflege ändert.

Schwäbisch Gmünd

Auf seiner jährlichen Besuchsreise zu den 14 Bezirksdirektionen der AOK Baden-Württemberg machte deren Vorstandsvorsitzendes Dr. Christopher Hermann am Mittwoch Station in Schwäbisch Gmünd bei der mit 172.000 Versicherten zwar kleinsten, aber mit einem Marktanteil von 43 Prozent „beachtlich starken“ AOK Ostwürttemberg.

weiter
  • 320 Leser

Übernahme von SAM ist genehmigt

Kartellbehörden Fuyao aus China übernimmt den Autozulieferer mit Standorten in Steinheim und Böhmenkirch.

Böhmenkirch. Die Kartellbehörden haben dem Verkauf des insolventen Autozulieferers SAM an die chinesische Fuyao-Gruppe zum 1. März zugestimmt. Das teilt Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle mit. „Ich bin sehr glücklich, dass die Übernahme nun auch formal zu einem guten Abschluss kommt und die SAM als Unternehmen mit seinen 1800 Arbeitsplätzen

weiter
  • 216 Leser

Verein Versammlung bei den Schützen

Böbingen. Die Schützenkameradschaft Oberböbingen trifft sich zur Hauptversammlung am kommenden Samstag, 9. März, im Böbinger Schützenhaus. Geöffnet ist das Schützenhaus ab 19 Uhr. Beginn der Versammlung ist um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte, Ehrungen und Wahlen. Der Vorstand soll entlastet werden. Außerdem soll der Jahresbeitrag

weiter
  • 432 Leser

Der Bike Park Bartholomä öffnet im Mai

Verein Radsportfreunde Bartholomä blicken bei ihrer Hauptversammlung auf ein Jahr der Superlative zurück.

Bartholomä. Bei der Hauptversammlung der Radsportfreunde Bartholomä stand ein Jahresrückblick auf der Tagesordnung. Die drei Vorsitzenden Stefan Vogt, Klaus Wolf und Siegfried Gößele berichteten, untermalt von vielen Bildern, über die Ereignisse des vergangenen Jahres. Die Jugend des Vereins habe großen Zulauf. Deshalb nahmen vier Vereinsmitglieder

weiter
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Bartholomä. Einen Rückblick aufs Vereinsjahr gibt es bei der Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Bartholomä am Mittwoch, 20. März, um 20 Uhr im Gasthof Stern. Außerdem gibt es Informationen zu Plänen für 2019. Es soll unter anderem eine Aktion für Kinder im Ferienprogramm geben. Zudem steht der Bartholomäer Roßtag auf dem Programm. Auf dem Baumgrundstück

weiter
  • 292 Leser

Peter Hauk in Böbingen und Mögglingen

Politik Landwirtschaftsminister Peter Hauk informiert sich über Projekte zur Remstal-Gartenschau.

Böbingen/Mögglingen. Die Remstal-Gartenschau 2019 steht unmittelbar vor der Eröffnung und wird wieder weitreichende positive Auswirkungen auf zahlreiche Gemeinden in der Region haben, schreibt der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold in einer Pressemitteilung. „Neben Schwäbisch Gmünd werden Essingen, Mögglingen, Böbingen, Lorch und Waldhausen

weiter

Zahl des Tages

2

Jahre alt ist die jüngste Schlosshexe aus Heubach, die in dieser Saison bei diversen Faschingsumzügen mitging. Mehr zur närrischen Saison der Hexen und Remsgöckel und zur Geldbeutelwäsche in Heubach und Mögglingen lesen Sie im Bericht “Hexen weinen, Göckel greinen“.

weiter
  • 331 Leser

Kirche Wieder Andachten am Barnberg

Mögglingen. Nach der Winterpause beginnen in der Barnberg-Kapelle zwischen Mögglingen und Böbingen wieder die regelmäßigen Gottes- dienste und Sonntagsandachten, zu denen die Schönstattfamilie einlädt. Die erste Andacht im März findet am kommenden Sonntag, 10. März, um 15 Uhr statt. Weitere Andachten sind jeweils sonntags um 15 Uhr. Am Montag, 11.

weiter
  • 404 Leser

Polizeibericht 6000 Euro bei Auffahrunfall

Essingen. Auf rund 6000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 21-Jährige am Mittwochmorgen verursachte, als sie gegen 6.45 Uhr mit ihrem Auto auf den verkehrsbedingt anhaltenden VW einer 49-Jährigen auffuhr. Das teilt die Polizei mit. Der Unfall, bei dem beide Autofahrerinnen unverletzt blieben, ereignete sich auf der Bundesstraße B 29 zwischen

weiter

Auch Lust auf den Strickkreis?

Angebot Jedes Jahr stricken die Damen des Mögglinger Strickkreises 200 bis 300 Paar Socken in schönen Mustern, Formen und Farben. Die Strickerinnen treffen sich einmal im Monat im Gemeinschaftsraum des betreuten Wohnens. Wer Lust hat, darf gerne vorbeischauen. Foto: privat

weiter
  • 387 Leser

Hexen weinen, Göckel greinen

Aschermittwoch Heubacher Schlosshexen und Mögglauer Remsgöckel beenden die Faschingssaison und ziehen Bilanz.

Heubach/Mögglingen

Kaum mehr wieder zu erkennen sind sie, die Heubacher Schlosshexen. Weg sind die Masken. Weg die übergroßen Rätschen. Weg das rote Häs. Traurige Gestalten sind das, die da am Mittwoch auf dem Schlossplatz stehen, ganz in Schwarz gekleidet und mit kummervollen Mienen. Dann holen sie ihre Geldbeutel hervor und klagen: „Leer, alles

weiter

Zahl des Tages

8

Baumhäuser gehören künftig zur Jugendherberge Hohenstaufen. Das Herbergsgebäude wird derzeit komplett saniert. Zusätzlich sind die Baumhäuser mit zwei, beziehungsweise mit vier Betten entstanden. Die modernisierte Herberge soll im Mai wieder eröffnet werden. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 13.

weiter
  • 164 Leser

Kriminalität Autoknacker in der Mörikestraße

Schwäbisch Gmünd. In der Mörikestraße hat ein Unbekannter am Dienstagabend zwischen 22 und 22.30 Uhr die Scheibe eines Mercedes eingeschlagen. Anschließend entwendete er eine Handtasche, in der sich ein Laptop und ein IPhone befanden. Der Wert der Gegenstände: rund 3000 Euro. Zudem entstand am Auto ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise

weiter
Polizeibericht

Auf Lastwagen aufgefahren

Schwäbisch Gmünd Eine 35-Jährige erkannt am Mittwoch gegen 7.35 Uhr zu spät, dass ein ihr auf der B 29 vorausfahrender Lastwagen anhalten musste und fuhr mit ihrem VW auf den stehenden Laster auf. Dabei entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. Sowohl die Unfallverursacherin als auch der 27 Jahre alte Lastwagenfahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 195 Leser
Polizeibericht

Außenspiegel beschädigt

Alfdorf. Eine VW-Fahrerin war am Mittwoch zwischen Alfdorf und Kapf unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, kam sie dabei zu weit nach links und streiften den Außenspiegel eines entgegenkommenden Peugeots. Die Verursacherin flüchtete. Die Ermittlungen dauern an.

weiter
  • 248 Leser

Direkter Draht zu Hochschule

Schwäbisch Gmünd. Die Professoren der Hochschule für Gestaltung beraten Studieninteressierte am Mittwoch, 20. März, und Mittwoch, 27. März, jeweils ab 15 Uhr persönlich. Sie beantworten Fragen zu den Bachelor-Studiengängen Kommunikationsgestaltung, Interaktionsgestaltung, Produktgestaltung und Internet der Dinge und erklären, worauf es bei der Bewerbung

weiter
Polizeibericht

Geldbörse entwendet

Aalen. Während ihres Einkaufs in einem Lebensmitteldiscounter in der Wilhelmstraße entwendete ein Unbekannter am Mittwoch gegen 11 Uhr die Geldbörse einer 36-Jährigen. Der Täter erbeutete neben rund 300 Euro Bargeld mehrere persönliche Karten der Frau. Die Aalener Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 247 Leser

Schlägereien in der Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. Während der Faschingsumzug am Dienstagmittag größtenteils friedlich über die Bühne ging, gab’s im Anschluss gleich mehrere körperliche Auseinandersetzungen. Wie die Polizei mitteilt, erhielt ein „stark alkoholisierter“ 31-Jähriger in einer Gaststätte in der Straße Badmauer gegen 3.15 Uhr von einem Unbekannten eine

weiter

TSB-Platz ist Thema

Schwäbisch Gmünd. Der Bebauungsplan „Am Universitätspark“ steht am Mittwoch, 13. März, ab 16 Uhr im Bauausschuss des Gemeinderats zur Diskussion. Es geht um die Bebauung des TSB-Geländes an der Buchstraße sowie eventuell des angrenzenden Firmengeländes der Firma uwe. Auf knapp vier Hektar sollen Einzelhandels- und Gewerbeflächen sowie vor

weiter
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Welzheim. Beim Ausparken schrammte am Dienstag ein unbekannter Autofahrer auf einem Kundenparkplatz im Starenweg einen geparkten Kia Rio. Anschließend entfernte er sich unerlaubt und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Hinweise zum Unfall, der sich zwischen 14.30 und 14.45 Uhr ereignete, nimmt die Polizei in Welzheim unter Telefon (07182)

weiter
  • 188 Leser

Wildsau Joana VI. entführt und gefunden

Polizei Joana VI., die Wildsau, welche die Gmünder Narrenzunft Hölltalschütz beim Umzug dabei hatte, ist in der Nacht zum Mittwoch verschwunden. Zuletzt wurde sie am Prediger gesehen. Einen Tag später hing Joana am Custiner Platz in Böbingen. Jetzt schlummert sie wieder bei den Rudos. Foto: privat

weiter
  • 524 Leser

Zahlen und Informationen zur Wohnraumoffensive

530Wohnungs- notfälle waren 2018 bei der Gmünder Stadtverwaltung gemeldet, sagt Hans-Peter Reuter, Leiter der Abteilung Wohnen im Amt für Familie und Soziales. Dabei handle es sich um Haushalte. Das bedeute, dass deutlich mehr Menschen hinter dieser Zahl stehen, da etliche Familien betroffen sind. 40Mietwohnungen hat die Stadt 2018 vermittelt, 13 angemietet. weiter
Kurz und bündig

Abendflohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Das Haus am Königsturm verwandelt sich am Freitag, 8. März, von 17 Uhr bis 21 Uhr in ein Flohmarktparadies für Jedermann. Neben Flohmarkt ist Fingerfood, Cocktails, Musik und weiteres geboten. Die Mobile Jugendarbeit und die Sozialraumkoordination Mitte der Stadt veranstaltet diesen Abendflohmarkt. Um 16 Uhr wird aufgebaut, für zehn

weiter

Aschekreuz als Erinnerung an die eigene Vergänglichkeit

Kirche Mit einem Aschezeichen auf dem Haupt oder der Stirn wurden Christen am Mittwoch in vielen Kirchen an das Ende des Faschings, den Beginn der Fastenzeit und die eigene Vergänglichkeit erinnert. Im Heilig-Kreuz-Münster zeichneten die Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita (links) und Dr. Charles Unaeze den Aschesegen auf die Stirn der Gläubigen. Für

weiter
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. An diesem Donnerstag, 7. März, von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr geben Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn im Café Spitalmühle Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margarete Höfner zum 90. Geburtstag

Tamara Gajt zum 80. Geburtstag

Uwe Janssen zum 80. Geburtstag

Wolfgang Herrmann zum 75. Geburtstag

Uwe Knippenberg zum 75. Geburtstag

Eugen Weber zum 70. Geburtstag

Albert Wanke zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Else Ihring, Birkenlohe, zum 95. Geburtstag

Schechingen

Helga

weiter

Neuer Jugendtreff in der Weststadt ist eröffnet

Soziales Der Rotary-Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein spendet 12 000 Euro für den Gmünder Jugendtreff.

Schwäbisch Gmünd. Rund zehn Jahre stand die Hausmeisterwohnung an der Stauferschule in der Gmünder Weststadt leer. Nach der Sanierung des Gebäudes konnte am Mittwoch der neue Jugendtreff der Weststadt dort seinen Einzug halten. Damit habe das Gebäude eine „sinnvolle Nutzung“ erhalten. Es sei eine ideale Lösung für den Jugendtreff gefunden

weiter
Tagestipp

Wunder Mensch: Vortrag

„Selbststeuerung und gute Selbstfürsorge in einer reizüberfluteten Welt“ lautet das Thema des Vortrags von Prof. Dr. Joachim Bauer um 19.30 Uhr im Landratsamt Aalen. Im Rahmen der Reihe „Wunde(r) Mensch“ spricht er unter anderem über digitalen Stress und hohen Leistungsdruck in der heutigen Gesellschaft. Karten gibt’s für

weiter
  • 106 Leser

1442 Euro für Kindernotarztwagen

Spende Thomas Kost, Geschäftsführer des Rewe-Markts Spraitbach spendete 1442 Euro für den neuen Kinder-Notarztwagen des DRK-Kreisverbands Gmünd. Das Geld kam über Leergutzettel und eine Sammelbox zusammen, an der sich auch die Kunden beteiligten. Ortsvereinvorsitzender Thomas Dörr (l.) und Projektleiterin Marleen Hörmann (r.) dankten Thomas und Bianca

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Gelingende Kommunikation

Eschach. Zum Vortrag am Freitag, 8. März, um 20 Uhr mit der Bildungsreferentin Rita Reichenbach-Lachenmann laden die Landfrauen, die evangelische Kirchengemeinde und das evangelische Bauernwerk alle Interessierten. Es geht ums Miteinander und um Missverständnisse, die die Referentin erfahrungsgemäß lebendig und mit Beispielen mitten aus dem Leben erzählt.

weiter

Im Juli kommt Besuch aus der Partnerstadt

Jahreshauptversammlung Partnerschaftsverein Abtsgmünd freut sich über steigende Mitgliederzahl.

Abtsgmünd. Der für Juli angesagte Besuch aus der Partnerstadt war Thema bei der Hauptversammlung des Partnerschaftsvereins. Vorsitzende Gertrud Ocker überbrachte Grüße aus Castel Bolognese, die Tanzgruppe des Vereins, zum ersten Mal unter ihrem neuen Namen „Variety“, führte unter der Leitung von Adriana und Lara Süpple zwei Tänze auf, bei

weiter

Ladies Day der DSV-Skischule Leinzell

Geselligkeit Die DSV Skischule Leinzell hatte wieder zur traditionellen Skiausfahrt eingeladen und war unter dem Motto „Ladies Day“ auf großes Echo gestoßen. Ziel der Ausfahrt war das Skigebiet Sonnenkopf am Arlberg. Bei besten Pisten- und Wetterbedingungen erlebten die Teilnehmer einen unvergesslichen Skitag, der sportlich gesehen bis

weiter
Kurz und bündig

Liederkranz lädt Mitglieder

Täferrot. Der Liederkranz Täferrot 1890 lädt seine Mitglieder zur Hauptversammlung am Freitag, 8. März, um 19.30 Uhr in die Gaststätte „Rehnenmühle“ in Tierhaupten. Neben Berichten und Regularien werden auch langjährige Mitglieder geehrt.

weiter
  • 412 Leser

Wer wird am Ende Sieger im Wald-Camp?

Theater Laienspieler des Musikvereins Leinzell haben sich auch diesmal etwas Besonderes einfallen lassen.

Leinzell. Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. März, will die Theatergruppe des Musikvereins Leinzell die Lachmuskeln der Theaterbesucher wieder auf eine harte Probe stellen. Mit dem Stück „Das Wald-Camp von Leinzell“ - einer Komödie in drei Akten von Helmut Schmidt - haben sich die Theaterspieler etwas ganz Besonderes ausgesucht. Karten

weiter

Leinzeller Murren geben den Schlüssel zurück

Brauchtum „Habt Ihr die Taschentücher parat“, fragt Obermurr Heike Hilbig. Die schwarz gekleidete Katzenschar nickt. Gemeinsam dekoriert die Truppe dann mit traurigem Gemaunze die steinerne Murr im Leinzeller Kreisverkehr mit der obligatorischen schwarzen Schleife. Bis zur Saison 2020 muss das närrische Wahrzeichen des Dorfs sich nun wieder

weiter
Kurz und bündig

Um den Gemeindewanderpokal

Ruppertshofen. Die Schützenabteilung organisiert das 25. Gemeindewanderpokalschießen von Donnerstag, 14., bis Sonntag, 17. März. In der Schießhalle des Vereinsheims wird dann mit Luftgewehren, die auch von der Schützenabteilung gestellt werden, der Wettbewerb ausgetragen. Übungsmöglichkeiten gibt es dort bis Mittwoch, 13. März. Info und Anmeldung bei

weiter
  • 169 Leser

Großes Lob für die Präsenz des Vereins

Generalversammlung Musikverein Pfersbach verabschiedet Bernd Hauber nach einem Jahrzehnt Vorstandsarbeit.

Mutlangen-Pfersbach. Einen Abschied an der Vereinsspitze erlebte die Generalversammlung des Musikvereins Pfersbach im Dorfhaus. Vorsitzender Bernd Hauber, der die Gäste begrüßte, wurde am Ende mit großem Dank für sein langjähriges Engagement bedacht.

Tanja Hieber, ebenfalls Vorsitzende im Team, gab nach der Gedenkminute Einblick in die Statistik. Diese

weiter
  • 138 Leser

Ungestreift davonkommen ist schwer

Infrastruktur Bürgerinitiative für den Ausbau der Landesstraße L 1080 auf der Frickenhofer Höhe hält ihr Anliegen mit einer Begegnungsaktion im öffentlichen Bewusstsein.

Frickenhofer Höhe

Begegnungen der besonderen Art hatte die Bürgerinitiative für den Ausbau der Landesstraße L 1080 auf der Frickenhofer Höhe am Aschermittwoch organisiert. Busfahrer und Landwirte demonstrierten der Öffentlichkeit, wie schwierig es zwischen Eschach und Frickenhofen ist, „ungestreift“ aneinander vorbei zu kommen.

Den aufmerksamen

weiter

Zahl des Tages

147

Jahre alt wäre der niederländische Maler Piet Mondrian heute geworden. Mondrian wurde am 7. März 1872 geboren, gestorben ist er am 1. Februar 1944. Mondrian, ein Mitbegründer der Kunstbewegung „De Stijl“, reduzierte seine Gemälde auf rechteckige Formen und die Grundfarben. Seine abstrakten und reduzierten Werke übten einen großen Einfluss

weiter
  • 447 Leser

Klassik Igor Levit in Ludwigsburg

Am Donnerstag, 9. Mai, starten die Ludwigsburger Schlossfestspiele mit dem Eröffnungskonzert in die Saison 2019. Mit Dmitri Schostakowitschs 13. Sinfonie „Babi Jar“ setzt Thomas Wördehoff in seiner letzten Spielzeit ein klares Bekenntnis zur Freiheit des Geistes und zur Menschlichkeit auf den Spielplan. Die Eröffnungsrede wird der junge

weiter

Saisonstart mit Wasser und Saumenschen

Kulturverein Zwei Kabarettisten sind im Frühjahr zu Gast beim Ellwanger Stiftsbund.

Mit zwei jungen Kabarettisten geht der Ellwanger Stiftsbund in die neue Saison. Auftakt ist am Freitag, 29. März, 20.30 Uhr mit Nepo Fitz im Atelier Kurz im Spitalhof. „Saumensch – wie bist’n du drauf?!“, so der Titel von Fitz’ Programm. Das Ellwanger Publikum kennt ihn bereits. Schon mehrere Male trat er im Atelier Kurz

weiter
  • 157 Leser

Wiederaufnahme von Cyber Cyrano

Schauspiel Das Jugendtheaterstück Cyber Cyrano von István Tasnádi feiert am 14. März, um 19 Uhr Premiere der Wiederaufnahme mit einer Neubesetzung. Josepha Grünberg übernimmt unter der Regie von Jonathan Giele die Rolle der Heni, die bisher von Alice Katharina Schmidt gespielt worden war. Foto: Theater

weiter
  • 476 Leser

Beifall für ganz persönliche Theaterstücke

Bildung Schüler der Klasse 4b und 2c der Gmünder Hardtschule stehen auf der Bühne.

Schwäbisch Gmünd. Gleich zwei Tanztheaterstücke kamen an der Grundschule Hardt zur Premiere. „Ein Mann aus dem Dorf Neguá, an der Küste Kolumbiens, durfte in den Himmel auffahren. Als er zurück war, begann er zu erzählen. Er sagte, (...) wir seien ein Meer kleiner Lichter. (...) Jeder leuchtet mit eigenem Licht.“ Mit diesen Zeilen aus dem

weiter

Bilder eines Multitalents

Ausstellung Zum 110. Geburtstag Otto Eberles zeigt das Museum im Gmünder Prediger am Sonntag Exponate des Künstlers.

Zum 110. Geburtstag des Malers Otto Eberle zeigt das Museum im Prediger mit 60 Exponaten Werke aus allen Schaffensphasen des Künstlers.

Otto Eberle, ein gebürtiger Gmünder, begann seine Laufbahn mit einer Lehre als Glas- und Porzellanmaler in der Silberwarenfabrik Gebrüder Deyhle. Schon früh bewies er sein Talent bei der Ausmalung des Kellers seines

weiter

Blutspender gesucht

Waldstetten. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) organisiert am Donnerstag, 14. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr einen Blutspendetermin in der Stuifenhalle in Waldstetten. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 Jahren bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige

weiter

Gelungener Ball in Straßdorf

Fasnet Für die rund 20 Gäste der Tagespflege in Straßdorf gab es einen Rosenmontagsball mit selbst gemachten Krapfen, Musik, Deko und vielen verkleideten Narren. Das Highlight war der Auftritt der Guggenmusik Überdruck. Danach kamen dann noch die Grabbenladies aus Herlikofen und haben zwei Tänze aufgeführt. Foto: privat

weiter
  • 117 Leser

Helga Baumeister verabschiedet

Bildung Nach 28 Jahren ist die Diplom-Pädagogin am Pädagogischen Fachseminar in Gmünd in den Ruhestand gegangen.

Schwäbisch Gmünd. 28 Jahre lang war die gelernte Realschullehrerin und Diplom-Pädagogin, Helga Baumeister, am Pädagogischen Fachseminar (PFS) tätig. Zuvor führten sie ihre beruflichen Stationen über die Schule in Ellwangen-Rindelbach an die Realschule in Mutlangen. Ans PFS berufen wurde die Kunst-Pädagogin 1991, um sogenannten „Ein-Fach-Sportlehrkräften“

weiter
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 12. März, bietet der Stadtseniorenrat den offenen PC-Treff von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 107 Leser
Zur Person

Stefan Herzhauser

Schwäbisch Gmünd. Stefan Herzhauser wurde von der EnBW ODR als kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Gmünd GmbH bestellt. In dieser Funktion löst er Frank Reitmajer ab, der seit 1. Januar seine Funktion als kaufmännischer Vorstand bei der ODR wahrnimmt. Stefan Herzhauser (48) ist Betriebswirt und mit der Energiebranche und den Stadtwerkebeteiligungen

weiter
  • 5

Super Stimmung in Hussenhofen

Fasnet „PartyMäxx“ sorgte beim Ball des Fördervereins des Gesang- und Musikvereins Hussenhofen für beste Stimmung. Die Besucher genossen Auftritte, Polonaisen und das Tanzen auf aktuelle Hits. Neben der Juniorengarde sorgte das Männerballett des Carnevalvereins Herlikofen und das neue Männerballett des Sportvereins Hussenhofen für gelungene

weiter
  • 107 Leser

Theater aus Italien

Schwäbisch Gmünd. Das „teatro due mondi“ aus Gmünds Partnerstadt Faenza zeigt am internationalen Frauentag am Freitag, 8. März, um 19 Uhr im Festsaal des Predigers in Gmünd das Theaterstück „Vedrai, vedrai – du wirst schon sehen“. Die Schauspielerinnen Tanja Horstmann, Angela Pezzi und Maria Regosa zeigen einen Spagat

weiter
Kurz und bündig

Diabetiker-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Stammtisch der Diabetiker-Selbsthilfegruppe findet am Samstag, 9. März, um 15 Uhr im Gasthaus Hirschmühle in Schwäbisch Gmünd statt. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
Kurz und bündig

Horner Hütte wieder geöffnet

Göggingen-Horn. Die närrischen Tage sind vorbei. Ab Freitag, 8. März, ist die Horner Hütte wieder zu den gewohnten Zeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr für geöffnet. Auf den Besuch vieler Gäste freuen sich die Dienst-Teams.

weiter
  • 5
  • 317 Leser

Jazzmission im a.l.s.o.-Kulturcafé

Freizeit Die monatliche Jazz-Session im also-Kulturcafé wurde diesmal von der Groove-Connection eröffnet. Die Band widmete den Opener dem vor einem Jahr verstorbenen Gmünder Jazz-Musiker und Saxophonist Uwe Werner. Er war nicht nur für die Musiker der Band ein guter Freund und musikalischer Mentor. Er hat es immer geschafft, auf der Bühne eine einzigartige

weiter

Kirchenchor Hussenhofen hofft auf Verstärkung

Vereine Rückblick auf erfolgreiches Jahr. Generalversammlung des katholischen Kirchenchors St. Leonhard Hussenhofen. Neue Projekte in diesem Jahr.

Schwäbisch Gmünd. Die Vorsitzende des katholischen Kirchenchors St. Leonhard Hussenhofen, Agathe Grimm, blickte in der Mitgliederversammlung auf ein umfangreiches Programm zurück, das im vergangenen Jahr vom Chor bewältigt wurde. Sie berichtete von insgesamt elf Auftritten bei kirchlichen Festen und Feiern.

Besondere Erwähnung fanden der Festgottesdienst

weiter
Kurz und bündig

Musik in der Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Die Band „Lakvar east sound“ gastiert am Samstag, 9. März, um 20 Uhr auf Einladung von Gmünd Folk in der Theaterwerkstatt. Die Musik von Lakvar wurzelt in der Herkunft der Bandmitglieder und spielt mit modernen und traditionellen Einflüssen. So entsteht ein einzigartiger Klang, der verzaubert, begeistert und überrascht. Der Eintritt

weiter
Kurz und bündig

Ökumenische Bibelwochen

Schwäbisch Gmünd. Die ökumenischen Bibelwochen unter der Leitung von Sven Siegle, Pfarrerin Maike Ulrich und Diakon Arthur Schwarz haben in den vergangenen Wochen gut ein Duzend Besucher ins Paul-Gerhardt-Haus gelockt. Interessierte sind weiter eingeladen, zu der bunt gemischten Gruppe aus verschiedenen Kirchen dazu zu stoßen. Der nächste Vormittag

weiter
Kurz und bündig

„Europa geht uns alle an“

Gschwend. Am 26. Mai wird neben den Kommunalwahlen auch die Wahl zum Europaparlament. Die Zeit, als es noch hieß: „Hast Du einen Opa, so schick ihn nach Europa“ ist schon lange vorbei. Aktuelle Themen wie der „Brexit“, Flüchtlingsregularien, freier Handel und Frieden sind wichtig und werden die Zukunft in Europa mitbestimmen. Der CDU Ortsverband Gschwend

weiter

Glasfaser für Unternehmen

Alfdorf. Im Gewerbegebiet Alfdorf haben die über 40 Unternehmen die Chance, sich kostenlos ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom anschließen zu lassen. Wenn sich bis zum 15. Mai 2019 rund 30 Prozent der dort ansässigen Firmen für einen Glasfaseranschluss der Telekom entscheiden, wird das Gewerbegebiet ausgebaut, heißt es in einer Pressemitteilung

weiter

In Gymnasium geschnuppert

Lorch. Pünktlich eröffnete der Unterstufenchor des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch den Infonachmittag für die zukünftigen Fünftklässler und deren Eltern. In wenigen Wochen erfolgen die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen und so strömte eine Schar Interessierter auf das Schäfersfeld, um das Gymnasium kennen zu lernen. Nach einer Ansprache

weiter
Tagestipp

Weltmusik mit Lakvar

Wenn eine ungarisch-bulgarische Sängerin, ein georgischer Gitarrist, ein ungarischer Jazz-Bassist, ein türkisch-bulgarischer Percussionist, ein deutscher Jazz-Geiger und ein italienischer Schlagzeuger beschließen, gemeinsam Musik zu machen, dann kann dabei nur ein besonderer Weltmusik-Sound herauskommen. Die Musik von Lakvar wurzelt in der Herkunft

weiter

Zahl des Tages

332

Kilometer ist der Kocher-Jagst-Radweg lang, der von Aalen durch Hohenlohe und Schwäbisch Hall bis nach Bad Friedrichshall führt. Er gehört nun zur exklusiven Gruppe „Deutschlands schönste Flussradwege“.

weiter
  • 5
  • 359 Leser

Der KJR unterstützt Schülerstreiks

Klimaschutz Der Kreisjugendring Ostalb wendet sich in einem offenen Brief an die streikenden Schüler.

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb hat sich in einem offenen Brief an die Schüler gewandt, die für ihre Klimaschutzproteste bewusst den Schulbesuch schwänzen und damit ein Zeichen setzen wollen. Darin fordert der Kreisjugendring die Jugendlichen auf, sich nicht von Politikern, Verwaltungen und Schulen unterzukriegen zu lassen. Die Reaktion von seitens

weiter

Englisch lernen am Strand

Aalen. Neben Sonne, Strand und jede Menge Spaß haben 30 Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren in den Pfingstferien die Möglichkeit, ihre Englisch-Sprachkenntnisse aufzufrischen. Nach drei Jahren Pause bietet der Kreisjugendring Ostalb wieder eine Sprachreise an und reagiert nach eigenen Angaben auf den Brexit. Dieses Mal geht es nicht nach Großbritannien,

weiter

Letzte Chance für Waldfeen

Alfdorf. Am 3. April ist es wieder soweit – in Alfdorf wird die siebte Schwäbische Waldfee gewählt. Wer schon immer einmal seine Heimat in einem zauberhaften Feengewand repräsentieren wollte und ein ereignisreiches Jahr erleben möchte, der sollte sich beeilen. Noch bis zum 7. März haben interessierte Feenanwärterinnen die Möglichkeit, sich bei

weiter

Wandern im Remstal

Aktion Zwölf oder 24 Stunden Volksmarsch am „RemstalWeg“.

Remstal. Die Anmeldung zur „Volksbank Stuttgart 24|12 Stunden Wanderung“ hat begonnen. Am 29. und 30. Mai verwandelt sich der „RemstalWeg“ in eine Wandermeile. Offizieller Veranstalter ist der Tourismusverein Remstal-Route. Der Startschuss für die 24-Stunden-Wanderung fällt am Donnerstag um 18 Uhr in Winterbach. Es geht 75 Kilometer

weiter

Themenabend Die gesetzliche Betreuung

Mutlangen. Ein Themenabend zur gesetzlichen Betreuung ist am Mittwoch, 13. März, von 18.30 bis 20 Uhr in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg in der Wetzgauer Straße. Es geht um gesetzliche Bedingungen und Voraussetzungen einer solchen Betreuung.

Anmeldung bis spätestens Montag, 11. März, im KBS-Sekretariat unter Telefon (07171)

weiter

Lautes Geheule vor dem Rathaus

Tradition Mit dem Waschen der Schürzen und der Schlüsselübergabe beenden die Waldstetter Wäschgölten offiziell die Narrenzeit in ihrer Gemeinde.

Waldstetten

Das Geheule und Gejammer war nicht zu überhören. Tücher wurden aus den Taschen gezogen, um die Tränen wegzuwischen. Die Oberwäschweiber Claudia Schlosser und Elke Kamitz und weitere Mitglieder der Wäschgölten blickten mit tiefem Seufzen auf eine erfolgreiche Faschingszeit zurück. Vor dem Rathaus trafen sie sich am Aschermittwoch, um ihre

weiter

Brauchle und die Kunstgeschichte

Das katholische Dekanat Ehingen-Ulm lädt am Mittwoch, 13. März, 19 Uhr zu einem kunsthistorisch-musikalischen Streifzug zur Darstellung des Todes ins Gemeindehaus St. Georg in Ulm ein. Der Ellwanger Künstler und Kunstpädagoge Ulrich Brauchle gestaltet mit dem Multiinstrumentalisten Axel Nagel aus Schwäbisch Gmünd (Gitarre, Theremin, Loop) einen synästhetischen

weiter
  • 187 Leser

Ein Trio und das Inferno in der Kunst

Ausstellung Das Museum in Wasseralfingen zeigt Werke von Andreas Welzenbach, Axel Brandt und Thomas Putze.

Um das Inferno in der Kunst geht es ab kommenden Wochenende im Museum Wasseralfingen in der Ausstellung „Eden – Brandt, Putze, Welzenbach“. Eröffnet wird diese am Freitag, 8. März, 19 Uhr mit einer Einführung von Dr. Katrin Burtschell und der Musik des Künstlertrios.

1307 machte sich der Dichter Dante in der göttlichen Komödie auf

weiter
  • 156 Leser

Jazz mit britischem Akzent

Jazzart In Schwäbisch Hall startet am Mittwoch, 20. März die 13. Auflage des internationalen Festivals mit 30 Mitwirkenden.

30 Musikerinnen und Musiker aus Großbritannien, Frankreich, Schweden, Spanien, der Schweiz und Deutschland versammeln sich vom Mittwoch, 20., bis Sonntag, 24. März zum 13. Internationalen JazzArtFestival Schwäbisch Hall mit neun spannenden Konzerten. Präsentiert wird eine vielfältige Mischung im glanzvollen Ambiente der Hospitalkirche. Erfrischend junger

weiter
  • 148 Leser

Am Donnerstag wird es erneut sehr windig

Die Spitzenwerte: 8 bis 11 Grad.

Beim Wetter kehrt in dieser Woche keine Ruhe ein - das nächste Sturmtief steht bereits vor der Tür und sorgt dafür, dass der Donnerstag sehr ungemütlich wird. Es kann immer wieder mal regnen, dazu gibt es Spitzenböen zwischen 60 und 70 Kilometer pro Stunde. Die Höchstwerte liegen bei 8 bis 11 Grad. 8 Grad gibts im Bergland

weiter

Ab Mai mit acht neuen Baumhäusern

Übernachten Die Jugendherberge Hohenstaufen des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) wird derzeit komplett saniert. Im Mai soll sie wieder öffnen. Mit neu gestalteten Zimmern und zusätzlichen Baumhäusern.

Göppingen-Hohenstaufen

Schon bei ihrer Eröffnung am 15. März 1967 wurde die Jugendherberge Hohenstaufen als die am schönsten gelegene Jugendherberge des Landes gefeiert. Mit ihrer Höhenlage von 500 Metern unterhalb des Kaiserberges Hohenstaufen bietet sie einen großartigen Rundblick über die Albkette und das mittlere Schwaben bis hin zum Schwarzwald.

weiter
  • 188 Leser

Ausstellung der Lorcher Hobbykünstler kommt im Mai

Vereine Beim Jahrestreffen wird Gründungsmitglied Rudi Ramlow für 45 Jahre Treue geehrt.

Lorch. Die Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler traf sich im Café Muckensee zur Jahresversammlung. Vorsitzender Ulrich Rund begrüßte die Mitglieder und gab einen Ausblick auf die Planung und Aktivitäten im Jahr der Remstal-Gartenschau. Die Ausstellung beim Löwenmarkt am Wochenende 31. Mai bis 2. Juni im Rahmen der Remstal-Gartenschau steht unter dem

weiter
  • 122 Leser

Unfall auf der Bundesstraße 29 bei Schorndorf

Unfallstelle geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr.

Schorndorf. Bitte Vorsicht auf der B29 Stuttgart Richtung Aalen, zwischen Schorndorf-West und Schorndorf-Ost besteht die Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle. Wir aktualisieren die Meldung, sobald nähere Informationen bekannt sind. mb-bos

weiter
  • 5138 Leser

Frauen und Wein verbunden

Vortrag Dorothea Braun-Ribbat berichtet aus dem interessanten Leben von Elly Heuss-Knapp. Zusätzlich gibt’s eine Weinprobe an der Gmünder Volkshochschule.

Schwäbisch Gmünd

Eigentlich hätte der fesselnde Vortrag von Dorothea Braun-Ribbat am „schmotzigen“ Donnerstag schon genügt, um in der Cafeteria der Volkshochschule (VHS) einen kurzweiligen Abend über eine hochinteressante Frau zu genießen. Die Verantwortlichen des Abends, VHS-Direktorin Ingrid Hofmann und Elke Heer, Beauftragte für Chancengleichheit,

weiter
  • 137 Leser

Herliköfer begraben den Grabb

Tradition Die Trauergemeinde des Carnevalsvereins Grabbenhausen (CVG) in Herlikofen traf sich am Aschermittwoch, um den Grabb zu begraben. Der Trauerzug wanderte mit dem Sarg des Grabben, dem Symbol des CVG, in Richtung Geesbach. Dort wurde der Grabb bis zum Start der nächsten närrischen Saison feierlich begraben. Foto: hoj

weiter
  • 648 Leser

Schlüssel zur Macht ist wieder weg

Heringsessen Gmünder Narren blicken auf eine „lange, sehr schöne und gelungene“ Fasnetsaison mit vielen Höhepunkten zurück und verabschieden ein langjähriges Vorstandsmitglied.

Schwäbisch Gmünd

Die Machtverhältnisse in der Stadt Gmünd sind wieder zurecht gerückt. Die närrische Schultes Nathalie, die Temperamentvolle, gab beim traditionellen Heringsessen am Aschermittwoch den Rathausschlüssel an Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zurück – allerdings nicht für immer: „Den hole ich mir aber wieder!“, schwor sie.

weiter
  • 182 Leser

Kocher-Jagst-Radweg ist prämiert

Fremdenverkehr Zwei baden-württembergische Radwanderwege gehören zur exklusiven Gruppe „Deutschlands schönste Flussradwege“ – einer davon führt durch den Ostalbkreis.

Aalen

Eine abwechslungsreiche Routenführung durch tolle Landschaften und interessante Sehenswürdigkeiten am Wegesrand: Die acht Radwege, die sich unter dem Dach „Deutschlands schönste Flussradwege“ zusammengeschlossen haben, führen Radler auf ihrem Sattel zu traumhaften Ecken – ob an Mosel, Elbe oder Weser. Auch zwei große Baden-Württemberger

weiter
  • 295 Leser

Sich regelmäßig bewegen hilft beim Abnehmen

Gesundheit Die Fastenzeit ist für viele Anlass, ihr Gewicht zu reduzieren. Doch es droht der Jojo-Effekt.

Aalen. „Als Nachfahren der Jäger und Sammler kämpfen wir heute nicht gegen den Hunger, sondern gegen das Übergewicht“, sagt Lucia Haldenwang, Ernährungsberaterin bei der AOK Ostwürttemberg. Bundesweit bringen 62 Prozent der erwachsenen Männer und 43 Prozent der Frauen zu viel auf die Waage, mit steigender Tendenz. Deshalb nehmen viele die

weiter
  • 157 Leser

Raphaela aus Aalen im Komponistencamp auf Ibiza

Aalen. Für Raphaela (12) aus Aalen ist die Castingphase bei "Dein Song" überstanden – jetzt hat die Jury entschieden: Wie gut waren alle 16 Songs im Vergleich? Bei welchem Song bedarf es noch viel Hilfe, welcher ist schon perfekt? In welchem Kandidaten steckt noch viel unentdecktes Potential? Wer schafft es ins Komponistencamp oder gar

weiter
  • 4
  • 2910 Leser

E-Scooter-Fahrer stürzt

Der Verletzte hatte keinen Führerschein

Ellwangen. In Ellwangen hat sich der Fahrer eines E-Scooters bei einem Sturz verletzt. Der unter Alkoholeinwirkung stehender 48-jährige Mann befuhr am Dienstagabend gegen 21.20 Uhr mit seinem E-Scooter die Aalener Straße in Richtung Konrad-Adener-Straße. Unterhalb der Brücke fuhr er in einer Rechtskurve gegen den Bordstein, stürzte

weiter
  • 3
  • 2710 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Gestern kam die Polizei in Gmünd nicht aus der Puste: Ein Autoknacker machte reiche Beute und stahl Handy und Laptop aus einem Auto.

8.31 Uhr: Beim gestrigen Faschingsumzug in Gmünd übertrieben es viele Narren wohl mit dem Alkohol. Die Polizei nahm zahlreiche gewalttätige Unruhestifter fest. Es gab mehrere Verletzte.

8.11

weiter
  • 2168 Leser

Auto aufgebrochen und Smartphone gestohlen

In Gmünd macht ein Autoknacker fette Beute

Schwäbisch Gmünd. In der Mörikestraße hat am Dienstag zwischen 22 Uhr und 22.30 Uhr ein Unbekannter die Scheibe eines Autos eingeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, entwendete der Dieb eine Handtasche, in der sich ein Laptop befand sowie ein IPhone. Der Wert der Gegenstände beläuft sich auf rund 3000 Euro, zudem entstand

weiter

18-Jähriger randaliert

Polizei Jugendlicher wütet in einer Drogerie und verletzt sich selbst.

Schwäbisch Gmünd. Ein 18-Jähriger hat am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr in einer Drogerie im Gmünder CityCenter randaliert und sich dabei ohne Fremdeinwirkung selber verletzt.

Wie die Polizei auf Nachfrage berichtet, habe der „stark alkoholisierte“ Jugendliche in dem Geschäft zunächst Mobiliar und Auslagen mutwillig zerstört und sich dabei

weiter
  • 319 Leser

Vierspurige B 29 bei Mögglingen bekommt ihre Leitplanken

Baustelle So langsam sieht es wirklich wie eine vierspurige Bundesstraße aus: An der Großbaustelle der Mögglinger Ortsumgehung herrscht reger Betrieb. Bauarbeiter haben am Dienstag die Mittelleitplanken auf der Strecke zwischen Mögglingen und Essingen angebracht. Die offizelle Eröffnung der Ortsumgehung Mögglingen ist laut Regierungspräsidium für Samstag,

weiter

Viele Schlägereien am Faschingsdienstag in Gmünd

Polizei nimmt mehrere alkoholisierte und gewaltätige Unruhestifter fest

Schwäbisch Gmünd. Am Faschingsdienstag kam es zu mehreren tätlichen Auseinandersetzungen und Sachbeschädigungen in Schwäbisch Gmünd. Beim Fasnetumzug hatten offenbar einige Narren zu viel gebechert. Die Polizei Aalen verhaftete mehrere Personen im Laufe des Tages:

In einer Gaststätte in der Straße Badmauer erhielt

weiter
  • 5
  • 6952 Leser

Behinderten nicht den Parkplatz wegnehmen

Landratsamt appelliert an Autofahrer, Behindertenparkplätze frei zu lassen

Aalen. Autofahrer sollen nicht auf Behindertenparkplätzen parken, wenn sie keinen Ansüruch darauf haben. Mit dieser nachdrücklichen Bitte hat sich Landrat Klaus Pavel und das Landratsamt Aalen in einer Pressemitteilung direkt an die Autofahrer der Ostalb gewandt. Das Auto stelle für viele behinderte Menschen eine Möglichkeit

weiter
  • 5
  • 292 Leser

Gesund essen am Arbeitsplatz

IKK bietet neues Online-Seminar an

Aalen. „Du bist, was du isst“, sagt ein bekanntes Sprichwort. Gemeint ist damit, dass die Ernährung die Grundlage der Gesundheit ist. Aber: Sich gesund zu ernähren und über den Tag verteilt ausreichend Wasser zu trinken, scheint insbesondere für Berufstätige oft undenkbar. Was Betriebe dafür tun können,

weiter
  • 240 Leser

Cowboy in Stuttgart verhaftet

Polizei vermutet echte Waffe

Stuttgart. Ein als Cowboy verkleideter 51-Jähriger hat am Faschingsdienstag zu einem Einsatz der Polizei geführt. Ein Zeuge stellte gegen 19.30 Uhr den Mann in einer Gaststätte an der Calwer Straße fest und meldete der Polizei, dass dieser vermutlich eine echte Waffe bei sich trägt. Beamte der Kriminalpolizei konnten den

weiter
  • 4
  • 2429 Leser

Regionalsport (8)

ZAHL DES TAGES

2771

Zuschauer waren bisher im Schnitt bei den Heimspielen der Stuttgarter Kickers dabei. Auch auswärts fahren etwa 400 bis 500 Fans mit – und dürften am Samstag beim Gastspiel in Gmünd für eine außergewöhnliche Atmosphäre sorgen in der tectomove-Arena des FC Normannia (Anpfiff: 14 Uhr).

weiter
  • 191 Leser

Karten für die Kickers gewinnen

Die Gmünder Normannen stecken als Drittletzter in der Oberliga Baden-Württemberg mitten drin im Abstiegskampf, die vergangenen zwei Partien mit dem Sieg gegen Friedrichstal und dem Remis gegen Neckarsulm lassen das Team von Coach Holger Traub aber wieder etwas Hoffnung schöpfen. Nun haben die Gmünder einen echten Brocken vor der Brust: Am Samstag um

weiter
  • 230 Leser

SGB kassiert Pleiten gegen Aufsteiger

Tischtennis, Landesliga SG Bettringen unterliegt dem TB Untertürkheim 2 (6:9) und dem SV Sillenbuch (3:9).

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen mussten in der Landesliga gleich zwei Mal innerhalb von zwei Tagen an die Platten treten. Hierbei bekamen sie es gleich zweimal mit Aufsteiger zu tun: Während die Bettringer im Heimspiel gegen den TB Untertürkheim 2 in einem denkbar knappen Duell mit 6:9 etwas unglücklich unterlagen, waren sie bei der 3:9-Niederlage

weiter

Titelverteidiger machen es spannend

10. Ostalb-Laufcup Bisher stehen weder Leyla Emmenecker noch Raphael Heilmann auf der Meldeliste. Das kann sich noch ändern. Der 29. Virngrund-Waldlauf in Rosenberg startet am Samstag, 15 Uhr.

Keine vereiste Strecke, Voranmeldezahlen ungefähr wie in den vergangenen Jahren, die Vorkehrungen sind laut Organisator Michael Knecht von den Sportfreunden Rosenberg getroffen – die zehnte Ostalb-Laufcup-Saison kann beginnen.

Der Auftakt ist für den Virngrund-Waldlauf reserviert. Die 29. Auflage steht an. Der Jogging-, Walking- und Jugendlauf

weiter

Toba beim DTB-Pokal

Die Besetzung des deutschen Kunstturn-Männerteams für den DTB-Pokal in der Porsche-Arena Stuttgart (15. bis 17. März) steht fest. Die deutschen Männer starten mit zwei Mannschaften in der Team Challenge. Für Deutschland turnt im ersten Team unter anderem Andreas Toba, der für den TV Wetzgau in der Bundesliga startet.

Fürs zweite deutsche Team sind zwei

weiter
  • 118 Leser

Drei Bezirksmeistertitel für den RV Lorch

Hallenradsport, Bezirksmeisterschaften Ann-Christin Heins wird mit persönlicher Bestleistung Bezirksmeisterin.

In Aalen-Ebnat gingen die Bezirksmeisterschaften der Junioren und der Elite im Einrad über die Bühne. Der RV Lorch sicherte sich hierbei drei Bezirksmeistertitel. Zudem konnte das Lorcher Team vier persönliche Bestleistungen auf der Habenseite verbuchen.

Der erste Titel für den RV Lorch ging an die 6er-Einrad Elite offen. Hier starteten Claus Mißbichler,

weiter

Normannia: Ellermann verlängert

Fußball, Oberliga FCN-Teammanager Stephan Fichter kann vermelden: Ein wichtiger Leistungsträger bleibt.

Stephan Fichter, Kapitän und seit knapp drei Wochen auch Teammanager des FC Normannia. kann in seiner neuen Tätigkeit einen ersten Erfolg vermelden: Torhüter Yannick Ellermann (22), ein absoluter Leistungsträger beim FCN, hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

Keine Minute versäumt

Der 1,78 Meter große Torhüter war mit seinen Reflexen und Paraden

weiter
  • 4
  • 222 Leser

Starke Kickers wollen Serie ausbauen

Fußball, Oberliga Schweres Heimspiel für die Normannia: Der Aufstiegsfavorit Nummer eins ist seit sieben Spielen unbesiegt und kommt mit vielen Fans nach Gmünd. Der Gegner im Porträt.

Das wird ein besonderes Heimspiel für die Normannia. Am Samstag um 14 Uhr kommen die renommierten Stuttgarter Kickers nach Schwäbisch Gmünd. Die Kickers wollen unbedingt zurück in die Regionalliga, doch taten sich bisher schwer. Aktuell stehen sie auf Platz zwei und dürfen sich damit kaum noch Ausrutscher erlauben.

Wer jetzt denken mag, dass die Verantwortlichen

weiter
  • 175 Leser

Überregional (97)

„Klötzlebauer“ im Schloss

Zum vierten Mal schon stellen die Ulmer „Klötzlebauer“, eine 80-köpfige Gruppe von Lego-Fans, ihre Werke im Schloss Ludwigsburg aus. In den ersten fünf Wochen der Ausstellung kamen mehr als 10 000 Besucher, wie die Schlösser- und Gärtenverwaltung mitteilte. Schwerpunktthema ist diesmal Frankreich. Die Ausstellung bleibt bis 31. März weiter
  • 160 Leser

5000 neue Arbeitsplätze

Die Deutsche Post will in diesem Jahr mindestens 5000 neue Vollzeitstellen im Post- und Paketbereich in Deutschland schaffen. Bereits 2018 hatte der Konzern 5000 Stellen in diesem Bereich geschaffen. Foto: Malte Christians/dpa weiter
  • 184 Leser

877 Millionen Dollar Gewinn

Ein Tipper im US-Bundesstaat South Carolina hat 877 Millionen US-Dollar in der Lotterie „Mega-Millions“ gewonnen. Es ist der bisher größten Einzelgewinn der weltweiten Lotto-Geschichte. Der Gewinner will sich, obwohl das einen Abschlag bedeutet, alles auf einmal auszahlen lassen. Von Konfetti verletzt Ein 16-jähriges Mädchen ist in St. Tönis weiter
  • 172 Leser

Allergien im Blick

Wenn der Körper auf Pollen, Milben und andere Stoffe reagiert.
Allergien sind mehr als lästig. So tritt zum Beispiel Asthma oft als Folge einer Allergie auf. Und eine allergische Reaktion auf Wespengift oder Erdnüsse kann einen lebensgefährlichen Schock auslösen. Wichtig ist es, Allergien frühzeitig zu erkennen und zu bekämpfen. Manchmal gelingt es, den Kontakt mit Allergenen zu vermeiden, in anderen Fällen ist weiter
  • 159 Leser

Andauernde Fusionsgerüchte

Unter diesem Begriff läuft der denkbare Zusammenschluss der Deutschen Bank mit der Commerzbank. Was spricht dafür, was dagegen?
Seit Monaten brodelt die Gerüchteküche, angeheizt von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Er macht sich für eine Fusion von Deutscher und Commerzbank zu einem deutschen „Champion“ stark. Jetzt favorisiert dies angeblich auch der Finanzinvestor Cerberus, Großaktionär beider Geldhäuser. Auch Deutsche Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner weiter
  • 248 Leser

Anforderung meist erfüllt

Die Kunden von Lebensversicherungen werden besser informiert.
Lebensversicherungskunden erhalten mehr und bessere Informationen über die Entwicklung ihrer Altersvorsorge. Laut Policen Direkt hat die Mehrheit der deutschen Lebensversicherer ihre jährlichen Kundenschreiben überarbeitet und erfüllt die seit Sommer 2018 geltenden Mindestanforderungen. Erfahrungen von Verbraucherschützern sind ebenfalls positiv. Sandra weiter
  • 176 Leser

Anschlag Drei Briefbomben in London

Mehrere kleine Briefbomben sind in London entdeckt worden. Die Anti-Terror-Einheit ermittelt. In der Nähe des London City Airports, des Flughafens Heathrow und am Bahnhof Waterloo wurden Umschläge gefunden, in denen sich kleine Plastiktüten befanden. Die Sprengsätze könnten kleinere Brände auslösen, teilte Scotland Yard mit. Einer der Umschläge entzündete weiter
  • 195 Leser

Appell an Aktionäre

Der Chemiekonzern Merck will im Bieterwettkampf um Halbleiterzulieferer Versum, die Aktionäre mit einem offenen Brief auf seine Seite ziehen. Mit einer Offerte über 5,2 Mrd. EUR waren die Darmstädter abgeblitzt. Foto: A. Dedert/dpa weiter
  • 220 Leser

Architektur Pritzker-Preis für Arata Isozaki

Der Japaner Arata Isozaki hat den diesjährigen Pritzker-Preis gewonnen, die höchste Auszeichnung für Architektur. Sie ist mit 100 000 Dollar dotiert. Mit seinen „frischen“ Bauten, die „stilistischen Kategorien trotzen“, sei er niemals Trends gefolgt, sondern stets seinem eigenen Weg, lobt die Jury. Zu seinen bekanntesten weiter
  • 206 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Champions League Achtelfinal-Rückspiele Bor. Dortmund – Tottenham Hotspur 0:1 (0:0) Dortmund: Bürki – Wolf (62. Bruun Larsen), Akanji, Weigl, – Diallo – Witsel – Sancho, Reus (74. Delaney), Guerreiro (62. Pulisic) – Götze, Alcacer. Tor: 0:1 Kane (48.). – Zuschauer: 66 099. (Hinspiel 0:3 – weiter
Bildung

Ausbau der Ganztagesschulen stockt

Streit in der Regierungskoalition um künftiges Betreuungsmodell: Die CDU will maximale Flexibilität, die Grünen halten die Pläne der Kultusministerin dagegen für nicht finanzierbar.
Neue Zahlen über den Ausbau der Ganztagesschulen im Land heizen den Streit um die Zukunft der Angebote an. Nach Angaben von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) vom Dienstag gehen zum Schuljahr 2019/20 landesweit 18 neue Ganztagesgrundschulen nach dem von der grün-roten Vorgängerregierung verankerten Konzept an den Start. Die Zahl der Genehmigungen weiter
  • 110 Leser

Basketball Schwarzer Tag für Dirk Nowitzki

Dirk Nowitzki hat in der NBA einen rabenschwarzen Abend erwischt. Der 40-Jährige traf nur zwei seiner 13 Würfe und ging mit den Dallas Mavericks bei den Brooklyn Nets 88:127 unter. Der 40 Jahre alte Würzburger traf keinen seiner sieben Dreierversuche und kam auf nur vier Punkte. „Das war eine miese Vorstellung, von Anfang bis zum Ende“, weiter
Kommentar Rolf Obertreis zu einer Fusion der Deutschen Bank

Betriebliche Logik fehlt

Entsteht schon bald ein neuer nationaler Champion? Schlüpfen Deutsche Bank und Commerzbank tatsächlich unter ein gemeinsames Dach? Manche Beobachter glauben daran. Aber ökonomisch spricht sehr viel, wenn nicht alles gegen eine „Deutsche Commerz“. Deutsche Bank und Commerzbank stecken immer noch mitten im Umbau. Ihre Renditen sind schwach, weiter
  • 216 Leser

Blitz trifft Scheune

Durch einen Blitzeinschlag während eines Gewitters ist am Montagnachmittag in Altensteig (Kreis Calw) ein Dachstuhl in Brand geraten. In der Scheune lagen hauptsächlich Heuballen und Holz. Verletzte gab es nicht. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf etwa 20 000 Euro. Lebenslang gefordert Im Prozess um den mehr als 16 Jahre zurückliegenden Mord weiter
  • 103 Leser

Bären und Tigers sind gefordert

Vor elf Monaten lieferten sich die Eisbären Berlin und die Nürnberg Tigers noch ein hitziges Duell um den Einzug ins DEL-Finale. Nun geht es eher um Schadensbegrenzung. Nach einer verpatzten Hauptrunde in der Deutschen Eishockey Liga kämpfen die als Titelanwärter in die Saison gestarteten Topteams von Mittwoch (19.30 Uhr/Magenta Sport) an in den Pre-Playoffs weiter

Clinton tritt nicht mehr an

Hillary Clinton hat eine erneute Kandidatur bei der US-Präsidentschaftswahl 2020 ausgeschlossen. „Ich trete nicht an, aber ich werde weiter arbeiten, sprechen und mich für das einsetzen, woran ich glaube“, sagte Clinton dem New Yorker Fernsehsender „News 12“. Die Ex-Außenministerin und First Lady hatte 2016 gegen den Republikaner weiter
  • 128 Leser

Dahlmeier will ganz vorne ankommen

Am Donnerstag beginnt die WM in Schweden – mit vielen deutschen Medaillenhoffnungen.
Am Donnerstag geht es los. Dann beginnen im schwedischen Östersund die 50. Biathlon-Weltmeisterschaften. An neun Wettkampftagen werden zwölf Titel vergeben. Trotz einer schwierigen Saison mit gesundheitlichen Rückschlägen gehört Laura Dahlmeier zum Kreis der Medaillen-Kandidatinnen. „Mein Ziel ist es, dass ich wieder ganz vorne mit ankomme“, weiter

Der „nette Jogi“ wird resolut

Lange ist Bundestrainer Joachim Löw den Umbruch nach der WM zögerlich angegangen. Jetzt macht er mit dem Verzicht auf Hummels, Boateng und Müller Tabula rasa.
Sieh an, sieh an. Lange Zeit wurde Bundestrainer Joachim Löw als der „nette Jogi“ wahrgenommen, der in Vasallentreue fest zu verdienten Spielern wie Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski stand – auch als deren fußballerischer Zenit längst überschritten war. Mittlerweile jedoch hat sich der „nette Jogi“ zum resoluten weiter

Der Anfang ist das Schwerste

Am Aschermittwoch beginnt die siebenwöchige Zeit, in der Christen verzichten sollen: auf Süßes, auf Schönes, auf Gewohnheiten. Abzunehmen ist nur ein Ziel von mehreren.
Für Christen beginnt heute die Fastenzeit, und viele andere tun es ihnen gleich. Von Aschermittwoch bis Ostern verzichten manche komplett auf Alkohol, Süßes, (zumindest zeitweise) auf Handy oder Auto. Ideen gibt es viele, Vorsätze ebenso, manche halten tatsächlich durch. Ein paar Hinweise:    Was ist die Fastenzeit? Die Tradition des Fastens weiter
  • 195 Leser

Der BVB trudelt ins Aus

Dortmund hat auch im Achtelfinal-Rückspiel gegen Tottenham Hotspur das Nachsehen. Am Ende steht mit 0:1 eine erneute Niederlage.
Das Fußball-Wunder ist ausgeblieben, der Traum vom Viertelfinale geplatzt: Borussia Dortmund ist trotz einer leidenschaftlichen und kämpferisch starken Leistung im Achtelfinale der Champions League an Tottenham Hotspur gescheitert. Im Rückspiel in Dortmund verlor der BVB gegen den eiskalten englischen Spitzenklub mit 0:1 (0:0). Nur mit einem hohen Sieg weiter

Der Staat soll es richten

Die Welt wird immer komplizierter. Viele wollen, dass sich die öffentliche Hand engagiert – von der Industriepolitik bis zum Verstaatlichen von Stromnetzen oder Wohnungen.
Privat vor Staat – das war lange die Devise. Der Staat sollte sich möglichst aus der Wirtschaft heraushalten, hieß es spätestens, seit Margaret Thatcher vor 40 Jahren Premierministerin in Großbritannien wurde. Privatunternehmen galten als günstiger und effizienter. Doch das kippt zunehmend. Die Staatsgläubigkeit nimmt zu. Das zeigen drei Beispiele. weiter

Deutsche Akademie Rom

Julia Draganovic, Direktorin der Kunsthalle Osnabrück, wird im Juli Leiterin der Deutschen Akademie Rom. Mit ihr „gewinnen wir eine hoch qualifizierte und mit der zeitgenössischen Kunstszene vertraute Kulturmanagerin für die Leitung der renommiertesten deutschen Künstlerresidenz im Ausland“, so Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Scala weiter
  • 226 Leser

DGB warnt Koalition

Im Streit um die geplante Grundrente bekräftigt der Deutsche Gewerkschaftsbund seine Ablehnung einer Bedürftigkeitsprüfung und warnt die Koalition vor „Doppelmoral“. Es nicht zu rechtfertigen, jetzt eine solche Prüfung zu fordern, obwohl sie bei der Ausweitung der Mütterrente keine Rolle gespielt habe. weiter
  • 144 Leser

Doppelt hält besser nach dem Skandal

Wegen der Absage 2018 vergibt die Schwedische Akademie in diesem Jahr gleich zwei Literaturnobelpreise.
Wird nun alles gut bei der skandalumwitterten Jury des Literaturnobelpreises? Die Schwedische Akademie wird in diesem Jahr gleich zwei Nobelpreise für Literatur vergeben. Wegen der Absage im Vorjahr werden in diesem Herbst sowohl ein Preisträger für 2018 als auch einer für 2019 verkündet, gab die Nobelstiftung bekannt. Nach den internen Problemen bei weiter
  • 216 Leser

DZ Bank Niedrigzinsen schmälern Gewinn

Die genossenschaftliche DZ-Bank-Gruppe hat im vergangenen Jahr weniger Gewinn gemacht. Das Ergebnis vor Steuern verringerte sich auf 1,37 Mrd. EUR (2017: 1,81 Mrd. EUR), wie das Zentralinstitut in Frankfurt mitteilte. Nach Steuern verdiente die Gruppe 918 Mio. EUR. Im Vorjahr waren es noch 1,1 Mrd. EUR. Ursprünglich war ein Ergebnis am weiter
  • 186 Leser
Land am Rand

Eierschalen als Energiespeicher

Die Nachricht der Experten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) lässt aufhorchen. Wissenschaftler eines internationalen Teams haben herausgefunden, dass sich Energie super gut in Materialien aus Eierschalen speichern lässt. Die Experten haben sowohl die Schalen als auch die inneren und äußeren Schalenmembranen gewaschen, getrocknet und zu weiter
  • 112 Leser
Beastie Boys

Ein Buch wie ein HipHop-Song

Die beiden verbliebenen Bandmitglieder Michael Diamond und Adam Horovitz blicken auf mehr als 30 Jahre mit ihrem „Bruder“ Adam Yauch zurück.
Es gab mal vier Beastie Boys – einer davon war ein Mädchen. Das Quartett ging aus der New Yorker Highschool-Band Young Aborigines hervor: Michael Diamond (Drums), Jeremy Shatan (Bass), John Berry (Gitarre) und Kate Schellenberg (Percussions). Monatelang hatten die The-Clash- und Black-Flag-Fans 1979/80 in einem Zimmer in Berrys Elternhaus, Ecke weiter
  • 217 Leser
Nachruf

Ein preußischer Schwabe

Klaus Kinkel galt als Ausnahmepolitiker, der sich nicht verbiegen lassen wollte. Gerade heraus zu sein, war seine Devise selbst als Außenminister. Seiner Partei stand er bis zuletzt mit Rat zur Seite.
Sein Rang war schon vor allen Nachrufen erkannt: Man nannte ihn oft den letzten großen alten Mann der Liberalen – nach dem Tod Walter Scheels und Hans-Dietrich Genschers. Dass der 82-Jährige, der in der Stuttgarter Oper stets mit dem größten Applaus bedacht worden war, anders als geplant dieses Jahr beim Dreikönigstreffen fehlte, machte klar, weiter
  • 158 Leser
Kommentar Carsten Muth zur Umstellung der Nationalelf

Es gibt keinen Weg zurück

Wie war das noch? Bundestrainer Jogi Löw geht nach dem Debakel bei der WM in Russland zu nachsichtig mit seinen verdienten Spielern um? Mit der Entscheidung, Mats Hummels, Thomas Müller und Jérôme Boateng vorerst nicht mehr für das Fußball-Nationalteam zu berücksichtigen, hat Löw das Gegenteil unter Beweis gestellt. Wobei man das Adverb „vorerst“ weiter
  • 144 Leser
Tipps für die Kulturwoche

Film Netflix kontert Oscar-Kritik

Der Streaminganbieter Netflix, dessen Drama „Roma“ drei Oscar gewonnen hat, hat auf Kritik an seiner Teilnahme am Wettbewerb um die Filmpreise reagiert. „Wir lieben Kino“, twitterte das Unternehmen. Netflix liebe es zudem, Filme auch für Menschen in Orten ohne Kinos und für „jedermann, überall“ zugänglich zu machen. weiter
  • 225 Leser

Frankfurt Ohne Rebic gegen Inter

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Inter Mailand am Donnerstag (18.55 Uhr/Nitro und DAZN) auf Vize-Weltmeister Ante Rebic verzichten. Der 25-jährige Angreifer hatte sich im Ligaspiel gegen 1899 Hoffenheim (3:2) das Knie verdreht und reiste anschließend nach Belgrad zur Untersuchung, teilten weiter

Fußball Theo Zwanziger kritisiert Fifa

Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger hat seine Kritik am Fußball-Weltverband Fifa erneuert. „In der Fifa gibt es Abhängigkeitsverhältnisse in einem korruptionsgeneigten Umfeld“, sagte der 73-Jährige in einem Interview mit dem Fußball-Magazin „11 Freunde“. Transparenz und Kontrolle seien im Weltverband ungenügend, dazu weiter

Germania Wenig Hoffnung auf Erstattungen

Kunden der insolventen Airline Germania könnten wohl selbst im Falle einer Zukunft der Fluggesellschaft auf ihren Kosten sitzen bleiben. Der vorläufige Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg dämpfte Hoffnungen, wonach Kunden bei einem möglichen neuen Investor die Flüge vielleicht komplett ersetzt bekommen könnten. „Dann würde der Investor gleich weiter
  • 234 Leser

Ghosn Gericht stimmt Entlassung zu

Ein Gericht in Tokio hat der Freilassung des inhaftierten Automanagers Carlos Ghosn auf Kaution zugestimmt. Das Gericht wies damit einen Einspruch der Staatsanwaltschaft ab. Ghosn darf das Gefängnis demnach am Mittwoch verlassen, sobald die Kaution in Höhe von umgerechnet 8 Mio. EUR hinterlegt ist. Der 64-jährige Ghosn war am 19. November in weiter
  • 168 Leser

Gnabry bleibt bis 2023

Münchner verlängern den Vertrag mit dem Stürmer vorzeitig.
Der FC Bayern setzt für die Zeit nach Arjen Robben und Franck Ribéry langfristig auf Serge Gnabry. Der bislang bis 2020 laufende Vertrag mit dem 23-Jährigen wurde vorzeitig bis 2023 verlängert. „Serge ist einer unserer jungen Wilden und ein wichtiger Bestandteil des FC Bayern der Zukunft“, sagt Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Der schnelle weiter

Grüffelos Vater will Brite werden

Der in London lebende Zeichner traut der Regierung nicht. In Köln stellt er eine Briefmarke mit dem Monster vor.
Seit den 80er Jahren lebt der gebürtige Hamburger Axel Scheffler in London. Nun erwägt der bekannte Kinderbuch-Illustrator Axel Scheffler („Der Grüffelo“) die Beantragung der britischen Staatsbürgerschaft – wegen des Brexits. „Um mir Unabhängigkeit zu bewahren. Weil der britischen Regierung nicht zu trauen ist, wenn sie sagt: weiter
  • 239 Leser

Hohe Strafen für Autozulieferer

Laut EU haben Firmen Verbrauchern geschadet. Das zu ZF gehörende TRW muss 190 Millionen Euro zahlen.
Die EU-Kommission hat mehrere Autozulieferer wegen illegaler Absprachen mit einer Geldbuße von insgesamt rund 368 Mio. EUR belegt. Die Unternehmen Takata aus Japan, Autoliv aus Schweden sowie das inzwischen vom deutschen ZF-Konzern aufgekaufte US-Unternehmen TRW hätten zwei Kartelle gebildet, um sich bei Sicherheitsgurten, Airbags oder Lenkrädern abzusprechen, weiter
  • 275 Leser

Hunde- statt Wolfshaare

Gentest bringt den zweifelsfreien Nachweis.
Die im Neckar-Odenwald-Kreis gefundenen mutmaßlichen Wolfshaare stammen von einem Hund. Das hat eine Gen-Untersuchung ergeben, wie das Umweltministerium am Dienstag mitteilte. Die Haare waren am 17. Februar bei Binau gefunden worden. Es war vermutet worden, dass sie von dem Wolf stammen, der in der Gegend auf privaten Videoaufnahmen gesichtet worden weiter
  • 117 Leser

Hängepartie auf Schalke

Erst in Kürze kann Vorstand Schneider inthronisiert werden.
Formaljuristisch beginnt Jochen Schneider beim FC Schalke 04 erst am 14. März mit seiner Tätigkeit. Erst dann kann der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten bei seiner Sitzung den 48 Jahre alten Betriebswirt zum Vorstand Sport bestellen, weil bestimmte Fristen einzuhalten sind. Schneiders Vorgänger Christian Heidel, der seinen Vertrag zum 30. Juni weiter
Tipps für die Kulturwoche

Im Landtag nur ein Viertel Frauen

Nur jeder vierte Abgeordnete in Baden-Württemberg ist weiblich. Aktuell seien im Landtag 26,6 Prozent Frauen, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Damit liege der Frauenanteil auf einer Ebene mit Parlamenten in Estland, San Marino und Vietnam (je 26,7 Prozent), schreiben die Statistiker anlässlich des Weltfrauentags am 8. März. Mit gut weiter
  • 118 Leser
abc abc

Islamismus Terror-Anklage gegen Russen

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen im vergangenen Jahr wegen mutmaßlicher Anschlagspläne festgenommenen Terrorverdächtigen erhoben. Der 31-jährige Russe Magomed-Ali C. soll sich wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vor dem Kammergericht Berlin verantworten, wie die Behörde mitteilte. Der Magomed-Ali C. stand demnach weiter
  • 139 Leser

Jeff Bezos ist der Reichste

Der Amazon-Chef hat seinen Vorsprung laut „Forbes“ ausgebaut.
Amazon-Chef Jeff Bezos hat seinen Status als reichster Mann der Welt verteidigt. Das US-Magazin „Forbes“ bezifferte das Vermögen des 55-Jährigen am Dienstag auf 131 Mrd. Dollar (116 Mrd. EUR). Dies seien 19 Mrd. EUR mehr als ein Jahr zuvor. Damit baute Bezos seinen Vorsprung auf den Zweitplatzierten Bill Gates aus. Der Microsoft-Gründer weiter
  • 195 Leser

Kalorienfreie Zucker-Alternative zieht in Europa nicht

Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat auf den Gesundheitstrend mit einer Schokolade ohne Zuckerzusatz reagiert, sieht darin aber nicht den nächsten Megatrend. „Sie essen Lindt, um sich zu verwöhnen“, sagte Unternehmenschef Dieter Weisskopf. In den USA sei eine Schokolade mit der kalorienfreien Zuckeralternative aus der weiter
  • 297 Leser

Kein Vorzug für Indien und die Türkei

US-Präsident Trump will das Allgemeine Präferenzsystem kippen. Zollvorteile würden damit für beide Länder wegfallen.
US-Präsident Donald Trump will Sonderhandelsvereinbarungen mit Indien und der Türkei streichen. Beide Länder erfüllten nicht mehr die Kriterien für Entwicklungsländer, die von besonderen Handelsbedingungen profitieren könnten, erklärte das Büro des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer. Das Allgemeine Präferenzsystem (GSP) erlaubt Zollvorteile für weiter
  • 187 Leser

Kein Vorzug für Indien und die Türkei

US-Präsident Trump will das Allgemeine Präferenzsystem kippen. Zollvorteile würden damit für beide Länder wegfallen.
US-Präsident Donald Trump will Sonderhandelsvereinbarungen mit Indien und der Türkei streichen. Beide Länder erfüllten nicht mehr die Kriterien für Entwicklungsländer, die von besonderen Handelsbedingungen profitieren könnten, erklärte das Büro des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer am Montag. Das Allgemeine Präferenzsystem (GSP) erlaubt Zollvorteile weiter
  • 165 Leser

Kollegen trauern um Luke Perry

Mit 52 Jahren ist der „Beverly Hills, 90210“-Star Luke Perry nach einem Schlaganfall gestorben, seine Kollegen trauern. „Ich werde ihn jeden Tag vermissen“, sagte Shannen Doherty, die in 90210 Perrys Partnerin war. Leonardo DiCaprio nannte ihn „gutherzig und unglaublich talentiert“ und Ian Ziering schrieb: „Du weiter
  • 175 Leser

Kretschmann lässt sich Froschkutteln schmecken

Ein dampfender Teller für jeden Mann im Saal: Rund 300 Narren der Gole-Zunft haben sich am Fastnachtsdienstag zusammen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Riedlingen ihre traditionellen Froschkutteln schmecken lassen. Kretschmann, der in Riedlingen (Kreis Biberach) ein Internat besucht hatte, nimmt schon seit vielen Jahren an der Brauchtumsveranstaltung weiter
  • 119 Leser

Kronzeuge Johannes Dürr festgenommen

Achter Spitzenathlet gibt Doping und Kontakte zur Erfurter Praxis zu.
Der Doping-Skandal bei der Weltmeisterschaft in Seefeld zieht weiter seine Kreise. Der österreichische Langläufer und zugleich Kronzeuge Johannes Dürr wurde festgenommen, ein weiterer estnischer Sportler hat Doping mit Eigenblut zugegeben. Mittlerweile sind es acht Spitzenathleten, die im Netzwerk des festgenommen Arztes Mark S. beteiligt gewesen sein weiter

Lauschen und Lesen

Der Vorsitzende spricht, das Parteivolk in der großen Halle des Volkes verbringt die Zeit mit andächtigem Zuhören oder der Lektüre der Rede des chinesischen Premiers Li Keqiang, der zum Auftakt des Volkskongresses spricht. Foto: Greg Baker/afp weiter
  • 141 Leser

Lebenslang für Feuertod?

Pfleger soll Brand in Seniorenheim gelegt haben.
Im Mordprozess um den Feuertod einer 82-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft vor dem Landgericht Karlsruhe eine lebenslange Freiheitsstrafe für den angeklagten Pfleger gefordert. Es gebe keinen Zweifel daran, dass der 24-Jährige im Mai 2018 das Feuer in der Einrichtung in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) gelegt habe. Die Frau starb, eine weitere Heimbewohnerin weiter
  • 100 Leser
Vogelschutz

Lerchenäcker ohne Lerchen

Gefährdete Zugvögel sollen in einem rund zehn Hektar großen Gebiet vom Nestbau abgehalten werden, um die Erweiterung nicht zu behindern.
Der Name lässt auf angestammtes Terrain schließen: In den Lerchenäckern zwischen Backnang und Aspach (Rems-Murr-Kreis) brüteten einst Scharen von Feldlerchen. Weil dort jedoch ein interkommunales Gewerbe- und Industriegebiet – eines der größten in der Region Stuttgart – erweitert werden soll, sind die Vögel nicht mehr willkommen. Mehrere weiter
  • 142 Leser
Hintergrund

Linke Ideen in den USA

Die Zahl der US-Demokraten, die sich Hoffnungen auf die Nachfolge von Präsident Donald Trump machen, steigt. Die meisten der Kandidaten haben eines gemeinsam: Fast alle vertreten linksliberale Positionen, die Trump und seine politische Basis als „Sozialismus“ sowie als Angriff auf amerikanische Grundwerte wie das Leistungsprinzip und den weiter
  • 188 Leser

Löw kickt Müller, Boateng und Hummels raus

Der Nationaltrainer will der Mannschaft ein neues Gesicht geben. Dazu treibt er die Ausmusterung voran – und verabschiedet drei Weltmeister aus dem Team.
Kurz vor dem Start ins neue Länderspieljahr greift Joachim Löw zu den härtesten Personalmaßnahmen seiner Amtszeit und mustert gleich drei ehemalige Weltmeister aus. Der Bundestrainer plant schon für die am 24. März beginnende EM-Qualifikation nicht mehr mit den Münchnern Jérôme Boateng (30), Mats Hummels (30) und Thomas Müller (29). „Ich danke weiter
  • 165 Leser
Europa

Macron will Europa neu aufstellen

Der französische Präsident warnt vor Nationalismus und dem Einfluss fremder Mächte. Zur Abwehr präsentiert er einen Drei-Punkte-Plan „Freiheit, Schutz und Fortschritt“.
22-mal leuchtet die blaue Europafahne auf Emmanuel Macrons Twitter-Account. In genauso vielen Sprachen ist sein Aufruf für eine neue EU dort zu finden, genauso wie in europaweit 28 Zeitungen. Anderthalb Jahre nach seiner umjubelten Pariser Rede warnt Macron angesichts des wachsenden Nationalismus und internationaler Einflussnahme, die EU sei „noch weiter
  • 177 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Aufgrund der Faschingsferien fallen die Notierungen für Heizöl und Eier aus. In der nächsten Woche am 13. März werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen.   Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 271,81 EUR.     Schlachtvieh Baden-Württemberg, 9. Woche 25. Februar – weiter
  • 157 Leser

Medizin 34 Monate lang frei von HIV

Möglicherweise ist ein HIV-Patient mit Hilfe einer besonderen Therapie, die nur für wenige Menschen geeignet ist, geheilt worden. Das berichten Mediziner des University College London im Fachblatt „Nature“. Bei dem vormals Infizierten sind 34 Monate nach einer speziellen Stammzelltransplantation keine Viren mehr nachweisbar. Sollte das HIV weiter
  • 160 Leser

Mehr Geld für Beamte

Finanzministerin will Tarifergebnis übertragen. Das kostet Milliarden.
Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) will das Tarifergebnis für die Angestellten der Länder auf Beamte und Pensionäre übertragen. Das kündigte sie in einem Schreiben an die Gewerkschaften an. Der Vorsitzende des Beamtenbunds Baden-Württemberg, Kai Rosenberger, begrüßte den Vorschlag: „Vom Grundsatz her passt das.“ Sitzmanns weiter
  • 1
  • 277 Leser

Missbrauch EKD plant Dunkelfeldstudie

Die evangelische Kirche will bis Herbst einen Plan zur Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen in ihren Reihen vorlegen. Der Beauftragtenrat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, wollen bis dahin zu einer entsprechenden Vereinbarung kommen. Geplant weiter
  • 150 Leser

Modekette Miller & Monroe zahlungsunfähig

Die Firma hinter der Modekette Miller & Monroe ist zahlungsunfähig. Die Vidrea Deutschland GmbH mit Sitz in Sigmaringen hat am 1. März Insolvenz angemeldet, wie aus den Bekanntmachungen des Amtsgerichts Hechingen hervorgeht. (Az.: 10 IN 29/19). Die Holding hinter Vidrea hatte im vergangenen Jahr zahlreiche Filialen der insolventen Kette Charles Vögele weiter
  • 314 Leser
Umwelt

Nabu rechnet mit Koalition ab

Verband kritisiert: Deutschland ist beim Naturschutz Schlusslicht in Europa, weil die Minister ihren Job nicht machen.
Jeden Freitag demonstrieren Schüler für eine engagiertere Klimapolitik. In Bayern drängen Wähler die Landesregierung per Volksentscheid zu mehr Naturschutz. Und in Umfragen wünschen Bürger regelmäßig, dass es beim Klimaschutz schneller vorangeht. Dass sich dieser Wunsch auch im Regierungshandeln niederschlägt, können Umweltschützer jedoch nicht erkennen. weiter
  • 160 Leser

Neue Spur von Rebecca führt zum Schwager

Polizei findet Haare des vermissten Mädchens im Kofferraum. Der Mann der Schwester sitzt in U-Haft.
Die Polizei hält die 15-jährige Rebecca aus Berlin für tot und verdächtigt ihren 27-jährigen Schwager, etwas damit zu tun zu haben. Er wurde am Dienstag in U-Haft genommen. Im Kofferraum der Familie seien Haare von Rebecca und Faserspuren der Decke gefunden haben, die mit ihr verschwand, schreibt die „Bild“-Zeitung. Außerdem soll es Unstimmigkeiten weiter
  • 220 Leser

Nicht zwangsläufig rosa und unbequem

Eine Industriedesignerin aus Pforzheim tüftelt an fußschonenden Ballettschuhen.
Spitzentanz-Schuhe funktionieren nicht, wenn sie neu sind. Der Satin an der Spitze ist zu glatt. Deshalb werden üblicherweise die Ränder weggeschnitten und durch rauere Stoffborde ersetzt. Auch die harte Sohle – oft aus Pappmaché – muss geknetet und gebogen werden, um sie weich zu machen. Sophia Lindner hat Erfahrung damit. Sie tanzte 14 weiter
  • 143 Leser

Noch nicht richtig in Schwung

Sind die schwachen Buchungen im Januar nur eine Delle? Die Tourismusbranche bleibt zuversichtlich. Die Türkei und Griechenland werden gut gebucht. Deutschland bleibt Urlaubsland Nummer eins.
Die Bundesbürger sind in Reiselaune. Doch von einem Traumstart der Tourismusbranche in das wichtige Sommergeschäft kann aktuell nicht die Rede sein – ganz im Gegenteil. Ausgerechnet im Januar, dem wichtigsten Buchungsmonat, gibt es einen herben Dämpfer mit einem Umsatzminus von 9 Prozent im Vergleich zum starken Vorjahresmonat. Die Branche steht weiter
  • 243 Leser

Noch nicht richtig in Schwung

Sind die schwachen Buchungen im Januar nur eine Delle? Die Tourismusbranche bleibt zuversichtlich. Die Türkei und Griechenland werden gut gebucht. Deutschland bleibt Urlaubsland Nummer eins.
Die Bundesbürger sind in Reiselaune. Doch von einem Traumstart der Tourismusbranche in das wichtige Sommergeschäft kann aktuell nicht die Rede sein – im Gegenteil. Ausgerechnet im Januar, dem wichtigsten Buchungsmonat, gibt es einen herben Dämpfer mit einem Umsatzminus von 9 Prozent im Vergleich zum starken Vorjahresmonat. Die Branche steht vor weiter
  • 221 Leser

Nur zögerlich aufs Parkett

Nach einem trägen Handelsverlauf stieg der Dax über die 11 600 Punkte, um die er seit Tagen schwankt. Das Kursbarometer bewegt sich so weiter auf dem höchsten Niveau seit November. Anleger wagten sich insgesamt nur zögerlich aufs Parkett. Seit Tagen hoffen sie auf Fortschritte bei einer Lösung des Handelsstreits zwischen den USA und China. Schwache weiter
  • 194 Leser
Querpass

Obacht: Gegner liest mit

Das Schicksal eines Klubs hängt manchmal an einem Stück Papier. Man frage nach beim Hamburger SV. Vor zehn Jahren war der Klub auf dem besten Weg ins Uefa-Pokal-Finale. Blöderweise warf dann ein Fan eine zusammengeknüllte Papierkugel aufs Feld. Der Rest ist Geschichte: HSV-Verteidiger Michael Gravgaard will im Halbfinal- Rückspiel zu seinem Torwart weiter

Piëch auf der Motorhaube

Auch der zweite große Name aus der Auto-Dynastie Porsche/Piëch prangt künftig auf der Haube eines Sportwagens. Toni Piëch, Sohn von Ferdinand Piëch, stellte in Genf die neue Marke vor. Foto: Nicolas Blandin/dpa weiter
  • 249 Leser

Polizei hat gewählt

Die bayerische Polizei soll dauerhaft mit 1400 Körperkameras ausgerüstet werden. Nach einem einjährigen Pilotversuch und der europaweiten Ausschreibung steht nun ein passendes Modell fest. weiter
  • 139 Leser

Polizei speichert Daten lokal

Im Südwesten werden die Aufnahmen von Bodycams nicht auf Servern von Amazon abgelegt.
Anders als die Bundespolizei speichert die baden-württembergische Polizei die Aufnahmen von Körperkameras nicht auf Servern des Internet-Giganten Amazon. Die Daten würden auf die lokalen Speicher bei den jeweiligen Polizeirevieren übertragen werden, sagte ein Sprecher des Innenministeriums in Stuttgart am Dienstag. Die Server würden von der IT-Verwaltung weiter
Leitartikel Stefan Kegel zu Macrons Europapolitik

Rastloser Einsatz

Die Hartnäckigen gewinnen die Schlachten, soll Napoleon Bonaparte gesagt haben. Wenn man den Kampf um die Zukunft Europas als Schlacht versteht, sieht man an vorderster Front vor allem einen: Emmanuel Macron. Es nötigt einem Respekt ab, wie rastlos der französische Präsident Visionen für den Kontinent entwirft. Dass sie in einem Europa des wachsenden weiter
  • 157 Leser

Schneeglätte Zwei Tote bei Frontalcrash

Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Lastwagen sind im Landkreis Sigmaringen zwei Menschen tödlich verunglückt. Laut Polizei war der Transporter am Dienstagmorgen bei Veringenstadt auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort krachte er frontal in den Lkw. Die Polizei vermutet, dass der Mann auf der schneeglatten Straße zu schnell unterwegs war. weiter
  • 104 Leser
Finanzen

Sitzmann: Tarifplus auch für Beamte

Ministerin will Ergebnis für öffentlichen Dienst übertragen - aber nicht weitergehende Forderungen erfüllen.
Überraschend schnell hat Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) vorgeschlagen, den Tarifabschluss für die Angestellten der Länder „zeitgleich und systemgerecht“ auf die Beamten, Richter und Pensionäre des Landes zu übertragen. Die Beschäftigten leisteten gute und wertvolle Arbeit. „Dafür haben sie unsere Wertschätzung weiter
  • 108 Leser

Sparen Im Alter wird mehr zurückgelegt

Im hohen Alter fangen die Deutschen wieder an zu sparen. Dies geht aus einer Studie der Deutschen Bank hervor. Das mit rund 80 Prozent am häufigsten genannte Motiv der Sparer sei, ihren Erben etwas zu hinterlassen. Rund die Hälfte der älteren Menschen wollte ihre Ersparnisse lieber an ihre Nachkommen weitergeben, als sie selbst zu verbrauchen, wird weiter
  • 198 Leser
abc abc

Sprache Kirche warnt vor zu hohen Hürden

In der Debatte um die Sprachkenntnisse ausländischer Geistlicher warnt die katholische Deutsche Bischofskonferenz vor allzu großen Anforderungen. Diese dürften nicht dazu führen, dass die Einreise faktisch unmöglich werde. Für die weitere Sprachschulung müssten die religiösen Gemeinschaften die Verantwortung übernehmen: „Die Erfahrung lehrt, dass weiter
  • 158 Leser

Suizid-Beihilfe Verhandlung im April

Das Bundesverfassungsgericht wird am 16. und 17. April über das Verbot organisierter Sterbehilfe mündlich verhandeln. Dabei gehe es um sechs Verfassungsbeschwerden, die sich gegen Paragraf 217 StGB richten, der die geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung unter Strafe stellt. Die Beschwerdeführer, die Suizidhilfe in Anspruch nehmen möchten, sehen weiter
  • 198 Leser

Testspiel ohne Wiede

Handball Nationalspieler Fabian Wiede fällt für das Testspiel am Samstag (14 Uhr) in Düsseldorf gegen die Schweiz aus. Der Rückraumspieler hat sich im EHF-Cup-Spiel der Füchse Berlin am vergangenen Wochenende verletzt. Wie lange Wiede ausfällt, steht noch nicht fest. Adler-Verteidiger verletzt Eishockey Die Adler Mannheim müssen in den DEL-Playoffs weiter

Tierversuche Preis für Ersatzmethoden

Das Land hat einen Forschungspreis für Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden Arbeiten, die dazu beitragen, die Anzahl und die Belastung der für wissenschaftliche Zwecke genutzten Tiere zu vermindern, wie das Ministerium für Ländlichen Raum mitteilte. Vorschläge können bis zum 15. Mai eingereicht werden. weiter
  • 111 Leser

Tourismus Minister ruft zu Klimaschutz auf

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat zum Start der Tourismusmesse ITB in Berlin zu mehr Engagement für den Klimaschutz aufgerufen. Schon heute entstünden acht Prozent der Klimagase durch Tourismus. Allerdings sei die Branche mittlerweile auch für viele Entwicklungsländer eine Hauptquelle für Devisen. Allein in Afrika könnten in den nächsten zehn weiter
  • 163 Leser

Toxischer Spuk

Wenn an diesem Mittwoch die Menschen in die Kirche gehen, um sich ein Aschekreuz auf die Stirn zeichnen zu lassen, wissen viele gar nicht, wie gefährlich das sein kann. Je nach Zubereitung ist die Mischung aus Asche und Wasser nämlich ätzend. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war es üblich, mit Aschelauge Wäsche zu waschen. Im vergangenen Jahr verätzte weiter
  • 180 Leser

Trauer um Klaus Kinkel

Als „kompromisslosen Streiter für Freiheit und Demokratie“ und als „großen Liberalen“ hat ihn Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gewürdigt: Klaus Kinkel ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Der gebürtige Schwabe war von 1992 bis 1998 Bundesaußenminister und von 1993 bis 1995 Bundesvorsitzender der FDP. Er galt als gradlinig weiter
  • 159 Leser

Trump Kritik an Ermittlungen

Die US-Regierung hat nach dem Beginn umfangreicher Untersuchungen im Umfeld von Präsident Donald Trump den Demokraten „Einschüchterung und Schmähung amerikanischer Bürger“ vorgeworfen. Die Demokraten, die nun die Mehrheit im Repräsentantenhaus haben, hatten über den Justizausschuss der Kammer etliche Informationen von 81 Personen und Einrichtungen weiter
  • 147 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Wüstenblume In der Wüste Afrikas wächst Waris (Liya Kebede, Foto) im Kampf ums tägliche Überleben auf. Als ihr Vater sie mit 13 Jahren zwangsverheiraten will, flieht sie, irrt tagelang durch die Wüste, bis sie die somalische Hauptstadt Mogadischu erreicht. Die Familie ihrer Mutter nimmt sie auf. Aber sie darf das Haus nicht verlassen und als ihr die weiter
  • 228 Leser

U-Boot abgedrängt

Pakistans Marine hat nach eigenen Angaben ein indisches U-Boot an der Einfahrt in pakistanische Gewässer gehindert. Es war der erste solche Zwischenfall seit 2016, als Pakistan ein indisches U-Boot abgedrängt hatte. weiter
  • 137 Leser

Uralte Opfergaben

In der berühmten Maya-Ruinenstadt Chichén Itzá in Mexiko haben Archäologen mehr als 1000 Jahre alte Opfergaben aus präkolumbischer Zeit in einer Höhle entdeckt. Foto: Nationales Institut für Anthropologie und Geschichte/dpa weiter
  • 229 Leser

Uzin Utz mit Umsatzplus

Die gute Lage im Baugewerbe hat auch dem Bauchemiehersteller Uzin Utz zu guten Geschäften verholfen. Die Erlöse stiegen um 16,9 Prozent auf 345,7 Mio. EUR, wie die Ulmer Firma mitteilte. Athen am Kapitalmarkt Erstmals seit Beginn der Schuldenkrise ist Griechenland der Verkauf einer zehnjährigen Staatsanleihe gelungen. Die Nachfrage von Anlegern war weiter
  • 229 Leser

Venezuela Guaidó droht weiter Festnahme

Gefahr ist trotz unbehelligter Rückkehr nach Venezuela "immer noch sehr real"
Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident Juan Guaidó muss nach Einschätzung des US-Senators Marco Rubio trotz der unbehelligten Rückkehr in seine Heimat mit einer Festnahme rechnen: „Die Gefahr einer Festnahme ist für Guaidó immer noch sehr real.“ US-Vizepräsident Mike Pence hatte eine „schnelle Reaktion“ der USA angekündigt, weiter
  • 135 Leser
Gaming

Viele Jugendliche sind spielsüchtig

Krankenkassen fordern ein Verbot kostenpflichtiger Gaming-Extras.
Fast 500 000 Jugendliche in Deutschland investieren zu viel Zeit und Geld in Computerspiele. Das geht aus einer Studie des Deutschen Zentrums für Suchtfragen und der Krankenkasse DAK-Gesundheit hervor. Dafür wurden 1000 Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren befragt. Die Auswertung stuft fast jeden sechsten minderjährigen Computerspieler als weiter
  • 151 Leser

VW-Mitarbeiter 4750 Euro Erfolgsbonus

Die rund 100 000 Tarifbeschäftigten des Autobauers Volkswagen können sich über einen satten Zuwachs beim Bonus freuen. Laut Betriebsrat erhalten die Mitarbeiter für das vergangene Jahr eine Erfolgsbeteiligung von 4750 EUR. Das sind 16 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Bonus ist im Vergleich zum Konzernergebnis überdurchschnittlich. Er liegt aber weiter
  • 188 Leser
Homeoffice

Väter investieren auch zu Hause ihre Kraft in den Job

Mütter sind besonders belastet. Eine Studie kritisiert die hohe Beanspruchung durch Überstunden.
Immer mehr Beschäftigte arbeiten im Homeoffice. Das geht aus Zahlen des Bundesarbeitsministeriums hervor, die dieser Zeitung vorliegen. Waren es 2015 noch 1,1 Prozent der Arbeitnehmer, die an mindestens fünf Tagen in der Woche von zu Hause aus für ihren Arbeitgeber tätig waren, so stieg ihr Anteil zwei Jahre später auf 1,8 Prozent. Immerhin jeder weiter
  • 200 Leser
Homeoffice

Väter machen lieber ihren Job

Mütter sind besonders belastet. Eine Studie kritisiert die hohe Beanspruchung durch Überstunden.
Immer mehr Beschäftigte arbeiten im Homeoffice. Das geht aus Zahlen des Bundesarbeitsministeriums hervor, die dieser Zeitung vorliegen. Waren es 2015 noch 1,1 Prozent der Arbeitnehmer, die an mindestens fünf Tagen in der Woche von zu Hause aus für ihren Arbeitgeber tätig waren, so stieg ihr Anteil zwei Jahre später auf 1,8 Prozent. Immerhin jeder weiter
  • 190 Leser

Wartungsarbeiten Tödlicher Absturz in Kletterhalle

Ein Mann ist in einer Kletterhalle in Balingen (Zollernalbkreis) abgestürzt und an den Folgen gestorben. Die Staatsanwaltschaft Hechingen geht von einem Unglücksfall aus, sagte ein Sprecher am Dienstag. Demzufolge hatte sich der Mann, ein Mitarbeiter des Kletterzentrums, am Donnerstag bei Wartungsarbeiten selbst gesichert und war aus einer Höhe von weiter
  • 137 Leser

Whistleblower droht Haft

Der in Ungarn festgenommene Whistleblower Rui Pinto wird an sein Heimatland Portugal ausgeliefert. Dem 30-Jährigen, der als Quelle für die Enthüllungsplattform Football Leaks den Weltfußball schwer erschüttert hat, droht in Portugal eine Haftstrafe. Wechsel perfekt Zweitligist MSV Duisburg hat seinem Angreifer Richard Sukuta-Pasu die Freigabe für einen weiter
Kommentar Tobias Käufer zur Lage in Venezuela

Wieder an Bord

Der Mann hat Mut: Trotz einer drohenden Verhaftung ist Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó in sein Heimatland zurückgekehrt. Wer die Bilder der Ankunft gesehen hat, bekommt eine Ahnung davon, wie viel Hoffnung die Menschen in Guaidó setzen, die mit dem linken Maduro-System unzufrieden sind. Mit Guaidós Rückkehr durch den Haupteingang – dem weiter
  • 154 Leser

Zurück nach Crash

Vier Monate nach ihrem Horrorcrash in Macao kehrt Sophia Flörsch in die Formel 3 zurück. Bei zweitägigen Tests in Monza will die 18-jährige Münchnerin ihre Motorsport-Karriere beschleunigen. Ihr Traum bleibt die Formel 1. Foto: Aglaja Adam/dpa weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Verfüllen des Steinbruchs auf dem Bopfinger Sandberg.

Es werden nachweislich seit Mitte 2018 im Durchschnitt in den Sommermonaten täglich mindestens 3500 Tonnen Erdaushub und im Winter bis zu 1000 Tonnen Material in den Steinbruch auf dem Sandberg angeliefert. Das ergibt bei einer Ladung von 25 Tonnen pro Lkw insgesamt 140 Lkw am Tag. Der größte Teil fährt durch die Ortschaften Elchingen, Hohenlohe, Unterriffingen

weiter
  • 3
  • 178 Leser
Lesermeinung

Zu Bildern des Textes „Parksünder an der Stadtmauer werden zur Kasse gebeten“ in der GT vom 5. März:

Wenn ich auf diesen Bildern die vorgesehene altstadtverträgliche Stadtrandbebauung sehe, frage ich mich, welcher Teufel die damaligen Stadträte geritten haben muss, dem Röther-Bau auf der anderen Straßenseite in dieser Form zuzustimmen. Röther hätte sicherlich auch unter entsprechenden Auflagen (zum Beispiel Natursteinverkleidung, kein Flachdach) gebaut.

weiter

inSchwaben.de (4)

22. Tag der gesunden Ernährung am 7. März

Der Verband für Ernährung und Diätetik (VFED) aus Aachen macht am 7. März 2019, dem 22. Tag der gesunden Ernährung, darauf aufmerksam, dass die richtige Ernährung zur Vorbeugung und Therapie einer Osteoporose wichtig ist. Bundesweit sowie in Belgien, Österreich und der Schweiz bieten Diätassistenten, Oecotrophologen, Mediziner und Apotheker zum

weiter
  • 682 Leser

Was Oma schon wusste

Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen motivieren und ins Freie locken, ist der Körper meist noch träge. Mit den richtigen Nährstoffen kommt man im Frühling schnell in Schwung.

Viele Menschen fühlen sich nach dem dunklen und kalten Winter oft müde und schlapp. Mit Bewegung und den richtigen Nährstoffen kommt man schnell aus so einem Tief heraus.

Auf der Ernährungsseite braucht der Körper jetzt Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiße. Auf den Speiseplan gehört nun besonders viel frisches Obst, Gemüse und knackige Salate. Gute Eiweißlieferanten

weiter
  • 718 Leser

Autopanne auf der Urlaubsreise

Mit dem Auto in den Urlaub zu fahren, bringt maximale Freiheit und Flexibilität. Es hat aber auch seine Tücken. Was passiert nämlich, wenn der Wagen stehen bleibt, weil das Benzin alle, die Batterie tot oder der Motor kaputtgegangen ist? ADAC- oder ACE-Mitglieder wissen zumindest, an wen sie sich wenden können. Was aber machen all

weiter
  • 555 Leser