Artikel-Übersicht vom Montag, 11. März 2019

anzeigen

Regional (109)

BI kritisiert geplante Kreisel-Kosten

Verkehr Bürgerinitiative hinterfragt Ernsthaftigkeit der Bemühungen des Lorcher Gemeinderats um Kreisel-Bau.

Lorch. Wie ernst ist es den Fraktionen mit dem Kreisel? Das fragt sich die Lorcher Bürgerinitiative (BI) „Pro Kreisel“, die sich dafür einsetzt, dass der 2013 vom Gemeinderat beschlossene Bau eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Stuttgarter/Kellerbergstraße zeitnah realisiert wird. Bitten um mehr Transparenz und Angebote einer konstruktiven

weiter

Blut spenden in Lorch

DRK Der Blutspendedienst lädt am Mittwoch, 13. März, in die Stadthalle.

Lorch. Der nächste Blutspendetermin in Lorch ist am Mittwoch, 13. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 Jahren bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, ärztlicher Untersuchung und anschließendem Imbiss

weiter
Kurz und bündig

Chemiefreies Putzen

Lorch-Waldhausen. Den Haushalt sauber halten mit chemiefreien, einfachen Zutaten: Darum geht es im Kurs von Birgit Günter am Dienstag, 12. März, von 19 bis 21 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Waldhausen. Die Teilnehmer stellen selbst Allweckreiniger her und sollten dafür ein Gefäß mitbringen. Anmeldung bei Sylvia Thiel, Telefon (07172) 9110650, Kosten

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Ehrenamtliche im Stiftungshof

Alfdorf-Pfahlbronn. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Pfahlbronner Stiftungshof im Haubenwasen treffen sich an diesem Dienstag, 12. März, um 14.30 Uhr in der Cafeteria der Einrichtung. Neue Gesichter sind willkommen. Weitere Info zum ehrenamtlichen Engagement bei Hausdirektion Gudrun Latzko, Telefon (07172) 92717193.

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Erwachsenenkleiderbörse

Lorch. Die jährliche Erwachsenenkleiderbörse in der Stadthalle in Lorch ist am kommenden Sonntag, 17. März, von 11 bis 13.30 Uhr findet. Angeboten wird eine Auswahl an Damen- und Herrenmode sowie festliche Mode, Schuhe und Accessoires. Für Kaffee und Kuchen sorgt die Klasse 7a der Schäfersfeldschule mit einem Kuchenverkauf für das Schullandheim. 15

weiter

Große Investitionen ohne Kreditaufnahme

Haushalt Kämmerer Norbert Kronberger erläutert die Eckdaten des Alfdorfer Etats 2019.

Alfdorf. „Es ist der zweitgrößte Haushalt der Gemeinde Alfdorf“, führte Bürgermeister Michael Segan bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag ins Thema ein. Dieser befasste sich mit dem Etat 2019. Der Blick auf das Gesamtvolumen zeigt die stattliche Summe von 30 Millionen Euro.

Alfdorfs Kämmerer Norbert Kronberger führte durch das Zahlenwerk,

weiter
Kurz und bündig

Meditation im Frühling

Lorch. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt am Donnerstag, 14. März, von 19.30 Uhr ins Gemeindehaus in der Kirchstraße zu einem meditativen Abend mit Marion Müller ein. Eine Anmeldung sowie Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Senioren

Alfdorf-Hellershof. Zum Seniorennachmittag mit Kaffeetrinken im Gemeindehaus Hellershof lädt die evangelische Kirchengemeinde an diesem Dienstag, 12. März, um 14 Uhr ein. Hans Kuhn aus Stuttgart zeigt Bilder zu einem Fußmarsch durch Nordspanien. Ende ist gegen 16.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter

Rauchender Kompost

Alfdorf-Pfahlbronn. Wegen eines rauchenden Komposthaufens auf dem Pfahlbronner Friedhof Pfahlwasen musste die Feuerwehr am Samstag kurz nach 14 Uhr ausrücken, teilt die Polizei mit. Vermutlich sei heiße Asche von einem bisher Unbekannten auf den Kompost geschüttet worden. Die elf Einsatzkräfte haben den Komposthaufen rasch löschen können, Sachschaden

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch Obst- und Garten

Lorch-Rattenharz. Zum Stammtisch lädt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen an diesem Dienstag, 12. März, um 19.30 Uhr in die „Schurwaldhöhe“ in Rattenharz. Es geht um Aktuelles und Themen, die Mitglieder und Interessierte beschäftigen.

weiter
  • 116 Leser

Der Haghof bei Alfdorf soll Hotel und Kongresszentrum werden

Bauvoranfrage Der Alfdorfer Gemeinderat begrüßt mit großer Mehrheit die Wiederbelebung der einstigen Asylunterkunft als Hotelbetrieb.

Alfdorf

Der Haghof bei Alfdorf hatte in der Vergangenheit eine abwechslungsreiche Geschichte. Ursprünglich als Hotelbetrieb geführt, wurde das Gebäude in eine Flüchtlingsunterkunft umgestaltet. Da das Gebäude jetzt leer steht, soll es wieder ein Hotel werden. Die Alfdorfer Gemeinderäte sahen sich am Montag in ihrer Sitzung einer entsprechenden Bauvoranfrage

weiter
  • 255 Leser

Feiern mit dem Kulturdenkmal

Tradition Altersgenossenfeste auch mit kleiner Besetzung wichtig für die Stadt. Fünf Jahrgänge sind in diesem Sommer auf dem Marktplatz unterwegs.

Schwäbisch Gmünd

Der Jahrgang 1813 trifft sich an einem kühlen Februarsamstag im „Pfauen“ in Schwäbisch Gmünd, feiert sein 50er-Fest. Was die Jubilare damals noch nicht wissen: Sie rufen damit die vielleicht älteste Altersgenossen-Festtradition ins Leben. Seit 1863 wird in Gmünd gefeiert, inzwischen mit dem Siegel „immaterielles Kulturgut“.

weiter
Kurz und bündig

Fibromyalgie-Gruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Gmünd lädt am Mittwoch, 13. März, um 18.30 Uhr in das DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße ein. Es gibt einen Vortrag von Dr. Reinhard Deinfelder, Facharzt für Orthopädie, zum Thema „Chronische Schmerzen bei Fibromyalgie“. Alle Interessenten sind eingeladen.

weiter
  • 103 Leser
Zur Person

Franz Kloos feiert seinen 70.

Schwäbisch Gmünd. Franz Kloos wird an diesem Dienstag 70 Jahre alt. Er ist seit vielen Jahren Mitglied der SPD, Ortschaftsrat in seiner Heimat Bargau und Mitglied der Lebenshilfe. Geboren und aufgewachsen im Stadtteil Bargau, war er schon immer sehr heimatverbunden. Er hat 48 Jahre bei der ZF-Lenksysteme gearbeitet. Dort war er freigestellter Betriebsrat,

weiter

Gottesdienst in St. Salvator

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 15. März, gibt es um 9 Uhr einen Wallfahrtsgottesdienst in der Wallfahrtskirche St. Salvator. Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita predigt zu „Draußen vor der Tür“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur Mitfeier der Schmerzensfreitage lädt die Münstergemeinde alle

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Kurs: Kinder stark machen

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 13. März, ist der Württembergische Fußballverband von 18 bis 21 Uhr in der großen Sporthalle in der Katharinenstraße 22 in Gmünd mit einer Fortbildung im Trainernetzwerk Gmünd zu Gast. Im Mittelpunkt steht die altersgemäße Arbeit mit Bambinis bis zu den D-Junioren. Die Kurzschulung richtet sich an Eltern in Übungsleiterfunktionen,

weiter
Kurz und bündig

Rentner treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 13. März, ab 15 Uhr zum Beisammensein im Gmünder Gasthaus Falken.

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Treffen des Arbeitskreises Asyl

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Asyl trifft sich am Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr im Kulturcafé der Gmünder a.l.s.o.. Themen sind unter anderem die Beiträge des Arbeitskreises zur Kampagne „Gmünd für Solidarität und Vielfalt – Deine Stimme gegen Rechts!“.

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Durna und Duran Ciftcioglu zur Goldenen Hochzeit

Walter Stütz zum 80. Geburtstag

Christa Stadelmaier zum 75. Geburtstag

Peter Quattlender zum 75. Geburtstag

Franz Kloos zum 70. Geburtstag

Alexander Elovski zum 70. Geburtstag

Christos Georgiadis 70. Geburtstag

Oska Sohr zum 70. Geburtstag

Gschwend

Albert Deininger

weiter

Nach vorne schauen – aber nicht vergessen

Vernissage Neue Ausstellung in der Gmünder VHS über die deutsch-tschechische Nachkriegsgeschichte.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem ersten Teil der Ausstellungsreihe „Schicksale der Deutschen aus dem Isergebirge 1945 – 1948“ soll ein Teil der Nachkriegsgeschichte zwischen Deutschland und Tschechien präsent werden, „den es offiziell niemals gab“, erklärt Frank Metschies bei der Vernissage am Montag im Gebäude der Gmünder Volkshochschule.

weiter

Die Ressource Lokführer ist knapp

Bahn Was das Unternehmen Go-Ahead den Befürchtungen der Gewerkschaftsmitglieder entgegnet.

Aalen. Seit der Regionalverkehr auf der Schiene nicht mehr automatisch von der Deutschen Bahn AG organisiert wird, ist die knappe Ressource Lokführer ein größeres Problem. Wie geht Go-Ahead damit um? Redakteurin Ulrike Wilpert hat sich bei Erik Bethkenhagen, Leiter der Kommunikation, erkundigt.

Herr Bethkenhagen, wie viele Lokführer braucht Go-Ahead

weiter
  • 3
Kurz und bündig

Der Feldlerche helfen

Schwäbisch Gmünd. Der laute Singflug der Feldlerche war in unserer Gegend vor Jahren noch alltäglich, heute bleiben Spaziergänger staunend stehen, wenn eine Lerche laut tirillierend aufsteigt. Die Gründe für ihren Rückgang sind laut Naturschutzbund Nabu der Verlust von Brutmöglichkeiten und Nahrung für die Jungenaufzucht. In einem Vortrag im VHS-Saal

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. In den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 13. März, informiert Pfarrerin Susanne Büttner über die Gefängnisseelsorge. Büttner arbeitet seit vielen Jahren in der Vollzugsanstalt Gotteszell als evangelische Seelsorgerin und wurde vor kurzem zur Dekanin für die Gefängnisseelsorge in Württemberg ernannt. Interessierte Frauen sind

weiter
Kurz und bündig

Kindertheater Sturmvogel

Gmünd-Hussenhofen. Auf Einladung von Gemeinde und Volkshochschule gastiert am Mittwoch, 13. März, um 14.30 Uhr das Theater Sturmvogel mit dem interaktiven Theaterstück „Kätzchen Schnute“ an der Mozartschule in Hussenhofen. Sandra Jankowski und Frank Klaffke vom Theater Sturmvogel aus Reutlingen bieten mit „Kätzchen Schnute“ ein spannendes Abenteuer

weiter

Offener Treff im Esperanza

Politik Am Mittwoch mit anderen über eine bessere Welt diskutieren.

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkulturinitiative Esperanza in Gmünd startet am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr die Reihe „Offenes politisches Treffen“ im Info-Café im Esperanza. Die Esperanza-Crew will mit anderen interessierten Menschen jeden zweiten Mittwoch im Monat aktiv werden und Perspektiven einer solidarischen und gerechten Welt ohne

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe Stoma

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Deutsche Ilco, Selbsthilfegruppe Stoma und Darmkrebs, trifft sich am Mittwoch, 13. März, um 14.45 Uhr zum Austausch und zur Besichtigung der Heimatsmühle.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Verkehrskonzept ist Thema

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis der Gmünder Agenda 21 tagt an diesem Dienstag, 12. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Gmünder Rathauses. Die Grundzüge des weiteren Verkehrskonzeptes und das Agenda-Jubiläum sind die Themen.

weiter
  • 110 Leser

Was die Lokführer beunruhigt

Bahn Ab 9. Juni übernimmt Go-Ahead den Betrieb der DB Regio. Warum Lokführer diesem Betreiberwechsel mit Unsicherheit und Misstrauen entgegenblicken.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Das Datum steht: Am 9. Juni beginnt ein neues Zeitalter des Schienennahverkehrs. Lokführer und Mitglieder der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Ortsgruppe Aalen, blicken mit Skepsis auf diese Datum, wenn auf der Strecke Stuttgart-Crailsheim und auf den Schienen des Stuttgarter Netzes dann Go-Ahead mit seinen elektrischen

weiter
  • 5
  • 211 Leser

Zahl des Tages

42

Minuten lang waren am Sonntagnachmittag Teile von Lindach und Herlikofen ohne Strom. Der starke Sturm verursachte vermutliche einen Kurzschluss in einer Freileitung.

weiter
  • 157 Leser

Sitzung Inklusionsbeirat trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Inklusionsbeirat trifft sich am Donnerstag, 14. März, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Es soll unter anderem um den Wechsel von Deutscher Bahn zu Go-Ahead im Regionalverkehr gehen. Zudem werden die Pläne fürs neue Kino „Traumpalast“ vorgestellt. In der Stadt soll ein Konzept mit Schutzräumen und Noteingängen

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung für die Schule

Abtsgmünd. Anmeldezeiten für die fünften Klassen für das Schuljahr 2019/ 20 der Werkrealschule und Realschule der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd sind am Mittwoch, 13. März, von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr und am Donnerstag, 14. März, von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr im Sekretariat. Mitzubringen sind die Blätter 4, 5 und 7 der Grundschulempfehlung,

weiter

Baustelle in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Aufgrund eines Wasserrohbruchs muss die Ortsdurchfahrt in Weiler in den Bergen im Bereich der Einmündung Herdtlinsweiler Straße halbseitig gesperrt werden. Dies teilt die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd mit. Die Sperrung läuft ab diesem Dienstag, 12. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 14. März. Die Verkehrsführung wird

weiter
  • 135 Leser
Polizeibericht

Bei Schnee aufgefahren

Abtsgmünd. Auf der schneebedeckten Fahrbahn der K 3262 fuhr am Montag gegen 9.20 Uhr ein 21-jähriger BMW-Fahrer auf einen Lastwagen auf, der verkehrsbedingt an der Einmündung zur L 1075 angehalten hatte. Schaden: etwa 3000 Euro.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Göggingen. Alle zwei Sekunden ist ein Mensch auf eine Blutspende angewiesen, heißt es seitens des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Das DRK ruft daher die Bevölkerung zum Blutspenden auf. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK an diesem Dienstag, 12. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Göggingen. Weitere Infos gibt's online

weiter
  • 114 Leser
Guten Morgen

Das tut nicht nur dem Hut gut

Bea Wiese über ein altes Sprichwort, das eine neue Bedeutung bekommt

Mit dem Hut in der Hand kommst du durch das ganze Land. Ziemlich altertümlich, dieser Spruch. Meine Oma zitierte ihn gerne. Vor Jahrzehnten, wenn sie meinte, ihre Enkelkinder wieder mal ermahnen zu müssen, höflicher zu sein im Umgang mit den Mitmenschen. Die Sache mit dem Hut war auch zu ihrer Zeit schon eher im übertragenen Sinne als wortwörtlich

weiter

Das Wetterchaos hat Gmünd im Griff

Wetter Aprilwetter zum Davonlaufen im März: Die Dame vor der Villa Hirzel hatte die richtige Idee und packte ihre Koffer. Am Montag probierte Petrus sein gesamtes Repertoire über Schwäbisch Gmünd aus. Regen, Schnee und Graupel – zwischendurch sogar strahlender Sonnenschein. Heute gönnt sich das Wetter eine kleine Verschnaufpause. Meteorologe

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug rollt weg

Eschach. Eine 56-Jährige stellte am Samstag gegen 15.30 Uhr ihren Ford Fiesta in der Gögginger Straße ab. Da sie das Fahrzeug hierbei nicht ausreichend absicherte, machte dieses sich selbstständig und rollte gegen ein Verkehrszeichen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Genuss und Gemütlichkeit

Iggingen. Am kommenden Mittwoch, 13. März, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr wieder für alle geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden wieder zum gemütlichen Verweilen in das Vereinsheim des VfL Iggingen ein. In angenehmer Atmosphäre werden hausgemachte Kuchen, Kaffee und Cappuccino serviert. Das Café-MI-Team freut sich auf zahlreiche

weiter
  • 111 Leser

Hohenstadt ist gesperrt

Abtsgmünd-Hohenstadt. Wegen einer Veranstaltung ist die Ortsdurchfahrt Abtsgmünd-Hohenstadt im Zuge der Landesstraße L 1080 am Sonntag, 17. März, in der Zeit von 8 bis gegen 17 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Eine innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung gebeten.

weiter
  • 156 Leser

Mihm begrüßt Erstsemester an der HfG

Studium Bürgermeister Julius Mihm hat am Montag die neuen Erstsemester an der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) begrüßt. An der HfG gibt es die Studiengänge Interaktionsgestaltung, Kommunikationsgestaltung, Produktgestaltung, Internet der Dinge und Strategische Gestaltung. Foto: Tom

weiter
  • 211 Leser

Musikverein will junge Musiker gewinnen

Verein Mitglieder des Gschwender Musikvereins halten ihre Hauptversammlung ab.

Gschwend. Die Mitglieder des Gschwender Musikvereins hielten ihre Hauptversammlung ab. Vorsitzender Dieter Grau beschrieb das Jahr 2018, das alles andere als ruhig begann und schon im April das erste Highlight zu bieten hatte – der Besuch der Musikfreunde aus Oberösterreich. Die Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach (TMK) war zum Frühjahrskonzert

weiter

Pferde auf der Leinwand

Ausstellung Katie Waibel-Bühler zeigt ihre Bilder in Gaildorf.

Gaildorf. Katie Waibel-Bühler aus Schlechtbach, eine Künstlerin, deren große Leidenschaft die Pferde sind, stellt nun zum ersten Mal, ihre mit vielerlei Maltechniken, teils großformatig erstellten Bilder in der Kreissparkasse Gaildorf aus. Zu den normalen Öffnungszeiten der Bank können die Bilder und Skulpturen dort bewundert und auch erworben werden.

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Vorbeifahren

Abtsgmünd. Mit ihrer kompletten Beifahrerseite streifte eine 35-jährige Audifahrerin am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr einen Laster, als sie auf der L 1075 zwischen Abtsgmünd und Bronnen bei stockendem Verkehr an diesem vorbeifahren wollte. Der Schaden an ihrem Fahrzeug wird auf zirka 5000 Euro beziffert.

weiter
  • 234 Leser

Das geht junge Leute an

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Stadtjugendring und die Gmünder Tagespost laden an diesem Dienstag, 12. März, insbesondere junge Menschen von 14 bis 16 Uhr zu einem Podium zur Kommunalwahl in den Gmünder Prediger.

Stadträte der sechs Fraktionen, die zurzeit im Gmünder Gemeinderat sind, werden erzählen, weshalb sie sich im Gemeinderat engagieren. Und

weiter
  • 5

zahl des Tages

8

Beteiligte arbeiten an den Planungen für das neue Stadtquartier „Triumph Werk II“: die Stadt Heubach, die Firmen Triumph, Lidl und Edeka, die Immobilienfirma „The Grounds“, die Pflegegesellschaft „Zieglersche“, das Architekturbüro Kayser und Investor Ulrich Geist. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Das ist

weiter
  • 192 Leser

Unfall Lastwagen prallt auf Auto

Essingen. Ein 52-jähriger Lastwagenfahrer kam am Montagvormittag gegen 9.20 Uhr auf der L 1165 zwischen Essingen und Lauterburg im Bereich eines Gefällstückes bei Schneeglätte ins Rutschen und prallte gegen ein entgegenkommendes Auto. Das teilt die Polizei mit. Der Schaden am Auto wird auf rund 4000 Euro beziffert. Am Lastwagen, der mit fehlender Winterbereifung

weiter

Wanderung Lauterns Albverein lädt ein

Heubach-Lautern. Zur Seniorenwanderung treffen sich alle Interessierten am Mittwoch, 13 März, um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Die Wanderroute wird witterungsbedingt kurzfristig vor Ort entschieden. Der Abschluss ist in der Albvereinshütte in Lautern, die an diesem Tag ab 14 Uhr geöffnet ist.

Gäste und Mitwanderer sind willkommen. Die Wanderführung

weiter
  • 242 Leser

Baugebiet „Im Hardt“

Mögglingen. In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Mögglingen am Freitag, 15. März, geht es ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem um das neue Baugebiet „Im Hardt“.

weiter
  • 325 Leser

Ein Konzert in der Kirche für die Orgel

Musik Tiramisu, Grundschulchor und Werkkapelle gestalten ein gemeinsames Konzert am 17. März in Heubach.

Heubach. Damit die evangelische Kirchengemeinde in Heubach auch weiterhin mit schönem Orgelspiel verzaubert werden kann, haben sich drei musikalische Ensembles zusammen getan, um gemeinsam ein Benefizkonzert am Sonntag, 17. März, um 18 Uhr für die anstehende Sanierung der Orgel in der St.-Ulrich-Kirche zu gestalten: der fröhliche Chor der Klosterbergschule

weiter

Stress mit Hausaufgaben

Heubach. Zum Thema Hausaufgaben gib's am Dienstag, 9. April, um 19.30 Uhr einen Vortrag im Mütterzentrum in der Adlerstraße 7. Referentin Rita Reichenbach-Lachenmann gibt Tipps, wie Eltern ihre Kinder unterstützen können. Die Veranstaltung ist vom MüZe und den Heubacher Landfrauen ist kostenfrei.

weiter
  • 214 Leser

Heubacher Freibad hält Winterschlaf

Wetter Da dachte doch mancher schon, dass jetzt dann der Frühling kommt. Falsch gedacht! Teils ergiebige Schneefälle bewiesen am Montagmorgen, dass der Winter noch lange nicht aufgegeben hat. Auch das Freibad in Heubach zeigte sich am Montag als weiße Winderlandschaft. Foto: Tom

weiter
  • 270 Leser

Ein Dienstag mit Sonne und Wolken - abends erneut stürmisch

Es wird wieder milder: 5 bis 9 Grad

Wenn man im Internet nach "April-Wetter" suchen würde, hätte man wahrscheinlich als erstes ein Bild vom Montag angezeigt bekommen. Denn mehr April-Wetter ging ja fast nicht. Teils kräftige Schneeschauer, Sonne, Wind und am frühen Morgen sogar ein kurzes Gewitter. Am Dienstag beruhigt sich das Wetter vorübergehend etwas. Es wird

weiter

HS Schoch ist auf der Bauma vertreten

Baumaschinenmesse Lauchheimer Unternehmen präsentiert in München Neuheiten wie den „Beisser“.

Lauchheim. Der Lauchheimer Anbaugeräte- und Verschleißteileexperte HS-Schoch präsentiert sich vom 8. bis 14. April in München auf der Baumaschinenmesse Bauma, der größten Fachmesse der Welt. Auf knapp 200 Quadratmetern Fläche stellen die Lauchheimer zusammen mit der ZFE GmbH und der bsg GmbH aus. Neben den beliebten Klassikern, wie dem Sieblöffel mit

weiter
  • 253 Leser
Tagestipp

Vom digitalen Frust zur digitalen Lust

Was sind die typischen Fehler in Digitalprojekten? Wie kann man sie vermeiden? Der IT-Unternehmensberater und Autor Thorsten Jekel zeigt in seinem Vortrag, wie Unternehmen und Privatpersonen zum Sieger der Digitalisierung werden. Karten gibt’s im Service-Center der Schwäbischen Post, im SchwäPo-Shop oder per Mail: events@sdz-medien.de

Gutenberg-Kasino,

weiter

Unfall Betrunkener fährt über Verkehrsinsel

Heidenheim. Ein 33-Jähriger fuhr am Sonntag gegen 6.15 Uhr zwischen Heidenheim und Nattheim mit seinem VW. In einem Kreisel fuhr er über die Insel und beschädigte ein Schild. Zwei Reifen waren danach platt, weshalb die Fahrt nach wenigen hundert Metern endete. Die Polizei stellte fest, dass der Mann zu viel Alkohol getrunken hatte. Er musste seinen

weiter

Arbeiten mit Outlook

Aalen. Im Weiterbildungsprogramm bietet die Kreishandwerkerschaft Ostalb das dreiteilige Seminar „Arbeiten mit Outlook 2010“. Beginn ist am Mittwoch, 27. März, von 18.30 bis 21 Uhr im Haus des Handwerks in Aalen. Anmeldung unter Tel. (07361) 6356, khs-aalen@handwerk-ostalb.de.

weiter
  • 178 Leser

Parkausweise in blau sind erforderlich

Solidarität Das Landratsamt appelliert an Autofahrer, Behindertenparkplätze frei zu lassen.

Aalen. Autofahrer sollen nicht auf Behindertenparkplätzen parken, wenn sie keinen Anspruch darauf haben. Mit dieser nachdrücklichen Bitte wendet sich Landrat Klaus Pavel in einer Pressemitteilung direkt an die Autofahrer. Das Auto sei für viele behinderte Menschen wichtig, um mobil zu bleiben. Deshalb seien vor öffentlichen Einrichtungen und an anderen

weiter

So ist’s richtig

Aalen. Die Linken sind im Kreistag zu 100 Prozent Frau: „Die Linke“ hat zwei Sitze, Veronika Stossun und Cynthia Schneider. Somit hat die Partei den höchsten Frauenanteil. 100 Prozent – mehr geht nicht.

weiter

2039 Euro für Tierschutzverein Ostalb

Aalen. Das Tierheim Dreherhof dankt für 2039,49 Euro Spenden. Die Kunden der Fressnapf-Gruppe haben in einer internationalen Spendenaktion die Rekordsumme von gut 1,2 Millionen Euro für den Tierschutz gespendet. Die Märkte in Aalen und Gmünd belegten den 5. und 3. Platz in Deutschland. Allein in Deutschland wurden über 680 000 Euro gespendet, die zu

weiter

Zahl des Tages

81

Kinder und Jugendliche wurden 2017 offiziell Opfer sexualisierter Gewalt und sexuellen Missbrauchs. Die Dunkelziffer ist zehn bis 20 Mal höher, schätzt Roland Predan, Diplom-Sozialpädagoge im Landratsamt Aalen.

weiter
  • 241 Leser

Inge Gräßle wirbt für Europawahl

Wahlkampf Die Seniorenunion Ostalb diskutiert über Vor- und Nachteile der EU für Deutschland.

Aalen. Warum es wichtig sei, an der Europawahl teilzunehmen, erläuterte Inge Grässle auf einer gut besuchten Versammlung der CDU-Seniorenunion Ostalb im „Küferstüble“. Die EVP-Abgeordnete im Europaparlament diskutierte mit den Senioren über die Vorteile für Deutschland im Rahmen einer Weinprobe aus den verschiedenen Regionen Europas. Ansgar

weiter

Zahl des Tages

30

Jahre ist es her, seit das Internet erfunden wurde. Tim Berners Lee und Robert Cailliau erfanden ihr Hypertext-System ursprünglich zur schnelleren Kommunikation unter Kollegen, doch tatsächlich revolutionierte es die Welt: Die Basis fürs World Wide Web war geschaffen.

weiter
  • 231 Leser

Christian Brückner liest Gedichte des Zorns

Bilderhaus Gschwend Werke wütender Autoren, gelesen von einem Großen seiner Zunft.

Er gilt als die Stimme schlechthin: Christian Brückner. Man kennt ihn als deutsche Stimme von Robert De Niro. Und als Off-Stimme zahlreicher Dokumentarfilme. Jetzt hat er sich Gedichten gewidmet. Im Bilderhaus liest er „Zorngedichte“. Anders als der tumbe Volkszorn, nutzen Dichter und Denker das Wort in seiner feineren Form – auch

weiter

Einer der prägenden Gmünder

Prediger Großer Publikumsandrang bei der Eröffnung der Ausstellung „Otto Eberle“ im Refektorium.

Zur Eröffnung der Ausstellung zu Ehren von Otto Eberle, dem bekannten Maler, Grafiker und Lehrer in Schwäbisch Gmünd, drängte sich das Publikum zahlreich ins Refektorium des Predigers.

Bürgermeister Julius Mihm blickte fachkundig auf das Werk von Otto Eberle, der zur Riege prägender Gmünder gehört, die das 20. Jahrhundert mit ihren Werken nicht nur

weiter

Jazzer in der Diskothek

Bottich Am Mittwoch Jazz-Jam-Session.

Die nächste Jazz-Jam-Session in der Diskothek Bottich in Aalen ist am Mittwoch, 13. März, und beginnt um 20.30 Uhr. Es spielt die Formation „iGrooved“: Max Gerwien an der Perkussion bildet zusammen mit Thomas Göhringer das rhythmische Fundament, unterstützt von Matthias Kehrle am Bass. Harmonisch ergänzt wird das Ganze durch Stefan Mack

weiter

Letzte Werke berühmter Komponisten

Cappella Aquileia Meisterkonzert in Heidenheim mit Werken von Rossini, Mozart, Rameaus und Schubert.

Das nächste Heidenheimer Meisterkonzert widmet sich der letzten Werke bedeutendster Komponisten. Vom Barock über die Romantik bis zum italienischen Belcanto sind am Sonntag, 24. März, musikalische Abschiede zu hören, die jedoch nicht die Endlichkeit, sondern gerade einmal mehr die Unsterblichkeit der Musik unter Beweis stellen.

Den Beginn macht Gioachino

weiter

Mit Energie und einer Gitarre

Jumping fingers Stephanie Jones spielt am Samstag, 16. März, um 20 Uhr im Palais Adelmann in Ellwangen.

Am Samstag, 16. März, um 20 Uhr, gibt Stephanie Jones ein Konzert im Palais Adelmann in Ellwangen. Stephanie Jones ist die erfolgreichste australische Gitarristin der jungen Generation. Mit ihren energiegeladenen und liebevollen Auftritten fasziniert sie ihr Publikum rund um die Weltkugel. Das Studium bei Koryphäen der Musikwelt brachte ihr umfassende

weiter

Poetry Slam mit einem besonderen Teilnehmerfeld

Am kommenden Mittwoch, 13. März, steigt der nächste Poetry Slam im Heidenheimer Café Swing.

Alle zwei Monate lädt der Moderator und Organisator Johannes Elster in das Swing Café, um dort das gesprochene Wort zu feiern.

Wie gewohnt wetteifern Profis und Neulinge um die Gunst des Publikums, denn die Zuhörer stimmen mit ihrem Applaus darüber ab, welche

weiter

Workshop mit Prof. Mathias Tacke

Prof. Mathias Tacke vom Vermeer Quartett aus Chicago ist momentan zu Gast an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl. Am Donnerstag, 14. März, findet um 19.30 Uhr das Abschlusskonzert des dortigen Kammermusik-Workshops für Streicher statt.

In intensiver Probenarbeit haben sich die Studenten-Ensembles der Berufsfachschule in den vergangenen Wochen

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Mutlangen. Verkehrsbedingt musste eine 65-Jährige ihren Toyota am Samstag gegen 16 Uhr auf der B 298 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd anhalten. Eine 23-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem VW Golf auf, teilt die Polizei mit. Dabei entstand Sachschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 157 Leser

CDU will weniger Geld für Blitzer ausgeben

Verkehr Fraktion beantragt im Haushaltsausschuss, dass Mittel gestrichen werden.

Schwäbisch Gmünd. In Gmünd gebe es nicht das Problem, „dass zu wenig geblitzt wird“. Diese Meinung vertritt die CDU-Fraktion im Gemeinderat. Sie will deshalb, dass im Haushalt 2019 enthaltene Mittel in Höhe von etwa 230 000 Euro für neue mobile und stationäre Blitzer gestrichen werden.

CDU-Fraktionschef Alfred Baumhauer hatte dies in seiner

weiter
  • 1
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Autofahrer hat am Samstag zwischen 21.30 und 21.55 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro verursacht, als er einen Audi beschädigte, der in dieser Zeit auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters In der Vorstadt abgestellt war. Danach flüchtete er von der Unfallstelle. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 260 Leser
Polizeibericht

Gegen Laterne gefahren

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Samstag entstanden ist. Gegen 16.30 Uhr verließ ein 23-Jähriger mit seinem Jeep Cherokee den Kreisverkehr Ledergasse in Richtung Bahnhofsplatz. Aufgrund eines Fahrfehlers verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen eine am Fahrbahnrand

weiter
  • 189 Leser
Polizeibericht

Mann schwer verletzt

Mutlangen. Ein 36-jähriger Mann ist bei einem Unfall am Sonntagmittag gegen 12 Uhr schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit. Ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer missachtete laut Polizei an der Einmündung Bühlstraße / Gmünder Straße die Vorfahrt des 36 Jahre alten Fiat-Fahrers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitt der 36-Jährige so schwere

weiter
Polizeibericht

Tödlicher Unfall auf der B 19

Hüttlingen-Niederalfingen. Bei Niederalfingen hat sich am Montagmorgen gegen 7.20 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Eine 47-jährige Fußgängerin wollte an einer Bushaltestelle die Bundesstraße B 19 queren. Dazu lief sie nach derzeitigen Informationen der Polizei vor einem Linienbus, der in der Haltestelle in Richtung Hüttlingen gestanden ist,

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Ein 71-jähriger Fahrer hat am Montag gegen 11.15 Uhr beim Ausparken ein am Fahrbahnrand der Klarenbergstraße abgestelltes Auto beschädigt, berichtet die Polizei. Er und verursachte einen Gesamtschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 195 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Lorch. Beim Abbiegen von der Kellerbergstraße in die Wilhelmstraße hat eine 81-jährige Opel-Fahrerin am Montagvormittag gegen 11.10 Uhr die Vorfahrt einer 38-jährigen VW-Lenkerin missachtet, die in Richtung Weitmars unterwegs war, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Gesamtschaden von rund 4500 Euro.

weiter
  • 277 Leser

Wind führt zu Kurzschluss

Stromausfall In Lindach und Herlikofen ging am Sonntag das Licht aus.

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich aufgrund von Sturmschäden ist am Sonntag, kurz vor 17 Uhr, in Lindach und Herlikofen der Strom ausgefallen. Das bestätigte Anna Semet, Sprecherin der Gmünder Stadtwerke. In Lindach seien Haushalte um die Hans-Diemar-Straße und die Schloßstraße ohne Strom gewesen. „Herlikofen war zwischen dem Paulushaus und der GOA

weiter

Anwohner fordern Baum-Kompromiss

Naturschutz Für eine Garage sollen zwei städtische Bäume weichen. Anwohner leisten Widerstand.

Schwäbisch Gmünd. Die Baustellen-Schilder hingen schon. Mit der Ankündigung: Zwei Bäume in der Straßdorfer Straße werden demnächst gefällt. Total überrumpelt davon fühlte sich Anwohner Daniel von Klipstein. Er habe die Stadtverwaltung angerufen und die Fällung verhindert. Vorerst. Anwohner trafen sich am Montagabend in der Straßdorfer Straße, um für

weiter
  • 4
  • 167 Leser

Aus der Hölle des Krieges geflüchtet

Vortragsabend Merwat Khaluof erzählt von der strapaziösen Flucht ihrer Familie aus Syrien. Heute lebt die Familie in Untergröningen.

Abtsgmünd

Tief einblicken in ihren Lebensweg ließ Merwat Khaluof am Freitagabend in der Zehntscheuer bei einer weiteren Auflage von „Mein Weg nach Abtsgmünd“. Ihre persönliche Geschichte über die Flucht aus Syrien fand viele Interessenten und so musste kurzerhand neu aufgestuhlt werden.

Moderatorin Natali Kirchmaier interviewte Merwat Khaluof,

weiter
  • 117 Leser

„Du nicht – du bist ein Mädchen“

Theaterstück Das „Teatro due mondi“ aus Faenza zeigt im Gmünder Prediger Probleme von Frauen auf.

Schwäbisch Gmünd. „Vedrai, vedrai – du wirst schon sehen!“ Passend zum Weltfrauentag spielte das italienische „Teatro due mondi“ aus der Partnerstadt Faenza dieses Stück um die Befreiung der Frau im Prediger. „Dieses Stück ist den Frauen gewidmet“, so Oberbürgermeister Richard Arnold, „und ist ein Lob

weiter

„Abfall als Nahrung“

Vortrag Michael Braungart referiert über Abfall und Wiederverwertung.

Schwäbisch Gmünd/Kernen. Im weltweiten Vergleich verursachen Deutsche pro Kopf eine besonders hohe Müllmenge. Die angebliche Wiederverwertung des Abfalls ist eine Mogelpackung. Doch es gibt Alternativen. Diese wurden vom deutschen Chemiker und Verfahrenstechniker Professor Dr. Michael Braungart, der aus Schwäbisch Gmünd kommt, und dem amerikanischen

weiter
Kurz und bündig

Ballett-Gala im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Die Akademie des Tanzes an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim zählt zu den traditionsreichsten Ausbildungsstätten für Tänzerinnen und Tänzer. Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros präsentiert das junge Ensemble am Samstag, 23. März, um 20 Uhr im Stadtgarten in Gmünd eine Ballett-Gala, die sich zwischen

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Rundreise durch Island

Schwäbisch Gmünd. Kurzentschlossene können sich noch zu einer Rundreise durch Island vom 13. bis 20. Juli anmelden. Die wichtigsten Highlights werden besucht. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Inge Pfeifer, E-Mail: gmuender1@t-online.de, Telefon (0160) 93845696: Anmeldeschluss ist der 18. März.

weiter
Kurz und bündig

Stammtisch mit Nachtigall

Waldstetten. „Lachen ist die beste Medizin – in Wort, Bild und Karikatur“, findet Robert Nachtigall. Mit diesem Thema ist er zu Gast beim Stammtisch des Heimatvereins an diesem Dienstag, 12. März, ab 20 Uhr im Waldstetter Heimatmuseum.

weiter
Kurz und bündig

Standesamt geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer Fortbildungsveranstaltung für die Mitarbeiter des Standesamtes ist das Standesamt Schwäbisch Gmünd an diesem Dienstag, 12. März, ganztägig geschlossen.

weiter

Mögglinger sind gefragt

Kommunalpolitik Die SPD Mögglingen hat eine Bürgerumfrage gestartet.

Mögglingen. Die SPD Mögglingen hat ihre Bürgerumfrage gestartet. „Jeder Haushalt erhält einen Fragebogen, in dem wir wissen wollen, was die Mögglinger beschäftigt“, so Ortsvereinsvorsitzender Jakob Unrath. Im Fragebogen geht es unter anderem um Kinderbetreuung, Wohnraum, die Ortkernsanierung, aber auch eigene Anregungen können der SPD mitgegeben

weiter
Kurz und bündig

Gymnastik am Nachmittag

Schwäbisch Gmünd. An der VHS starten an diesem Dienstag, 12. März, zwei Gesundheitskurse mit der Physiotherapeutin Christine Kerßens. Von 14 bis 15 Uhr unterrichtet sie Wirbelsäulengymnastik und von 15 bis 16 Uhr Beckenbodengymnastik für Frauen. Beide Kurse sind im VHS-Zentrum im Unipark. Infos unter Telefon (07171) 925150.

weiter
Kurz und bündig

Herz außer Takt

Schwäbisch Gmünd. Herzrasen, Herzstolpern, Herzaussetzer: All das sind Hinweise darauf, dass das Herz „aus dem Takt“ ist. Über Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung sprechen die Fachärzte für Innere Medizin und Kardiologie Dr. Stefan Gruhle und Dr. Steffen Kaiser an diesem Dienstag, 12. März, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz. Im Anschluss

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde beim VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd mit Mathias Pfeifer ist an diesem Dienstag, 12. März, von 16.30 bis 17.30 im Büro, Kappelgasse 13.

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 14. März, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit

weiter
Kurz und bündig

„Sophia, der Tod und ich“

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Drama „Sophia, der Tod und ich“ gastiert auf Einladung des Gmünder Kulturbüros das Landestheater Tübingen am Mittwoch, 13. März, um 20 Uhr im Schwäbisch Gmünder Congress-Centrum Stadtgarten. Das Stück basiert auf dem Erfolgsroman von Thees Uhlmann. Eintrittskarten ab 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) und das Spielzeit-Heft des Gmünder

weiter
  • 5

Gute Drei-Personen-in-einer-Show

Kabarett Liza Kos plaudert in der Heubacher Silberwarenfabrik über Deutschland und seine Migrationsgesellschaft und über typische Einwanderer-Klischees.

Heubach

Drei Seelen wohnen, ach, in ihrer Brust. In Moskau geboren und in dieser Metropole bis zum 15. Lebensjahr aufgewachsen, ausgewandert nach Deutschland „aufs Land“ – und dort vier Jahre türkisch sozialisiert bis zur anschließenden echten „Eindeutschung“: Das ist Liza Kos, Kabarettistin mit Schwerpunkt Integration.

weiter
  • 126 Leser

Gmünder Straße ist gesperrt

Baustelle Bis einschließlich Freitag ist die Verbindungsstraße zwischen Schwäbisch Gmünd und Mutlangen wegen Kanalarbeiten nicht passierbar.

Mutlangen / Schwäbisch Gmünd

In der Wetzgauer Straße staute sich am Montag der Verkehr und viele Autofahrer mussten umdrehen. Grund war eine Baustelle in Mutlangen. Die Gmünder Straße ist dort gleich hinter dem Ortsschild bis voraussichtlich Freitag voll gesperrt, bestätigte Wolfgang Siedle, Leiter des Bauamts Mutlangen. „Dort wird ein Kanalanschluss

weiter
  • 211 Leser
Der besondere Tipp

Karten gewinnen!

Es an der Zeit, geheime Schubladen zu öffnen und die mysteriösen Archive des Herrn Hämmerle zu lüften. In „Hämmerle – Privat“ erleben Besucher hautnah, was es bedeutet, mit Herrn Hämmerle auf Du und Du zu sein. Bernd Kohlhepp liest, spielt und singt aus Hämmerles Tagebuch, aus seinen geheimen Aufzeichnungen sowie der schwäbischen Weltgeschichte.

weiter

Das ist der Plan fürs alte Triumph-Areal

Stadtentwicklung Was passiert auf dem Gelände an der Mögglinger Straße und wie sieht der Zeitplan aus? Die Beteiligten des Projektes erläutern ihre verschiedenen Vorhaben.

Heubach

Wohnen, Pflege, Einkaufen: Auf dem Gelände des alten Triumph Werks II zwischen Mögglingen und Böbinger Straße soll ein neues Stadtquartiert entstehen. „Das Projekt hat sehr viele Facetten und wird von vielen getragen“, sagte Bürgermeister Frederick Brütting beim Pressegespräch am Montag im Triumph-Hochbau. Alle Beteiligten gaben

weiter

Zufrieden nach acht Wochen Eisbahn

Freizeit Bilanz beim Abbau der Eisarena: Rund 8500 Besucher waren auf dem Marktplatz Schlittschuhlaufen. Wie hoch das Defizit ausfällt, zeigt sich bei der Abrechnung des Stromverbrauchs.

Schwäbisch Gmünd

Eine einzige Beschwerde über die Eisarena ist in den vergangenen acht Wochen bei Robert Frank von der Touristik und Marketing GmbH (T&M) angekommen. Zugleich aber auch jede Menge Zuspruch, sagt der für die Eisbahn Verantwortliche, als er beim Abbau der Eisarena am Montag Bilanz zieht.

Rund 8500 Besucher haben die Eisbahn genutzt.

weiter
Thementag „Mut zur Stärke“am 28. März für Grundschulkinder und Interessierte

Theater aus Köln zeigt das Stück „Ganz schön blöd“

Aalen. Zum 20-jährigen Bestehen des Präventionsprojekts „Mut zur Stärke“ bietet das Team der „Kontaktstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen im Ostalbkreis“ einen Thementag an: am Donnerstag, 28. März, im großen Sitzungssaal des Landratsamts in Aalen.

Das Präventionstheater „Zartbitter“ aus Köln wird

weiter
  • 105 Leser

Mut zur Stärke vermitteln

Prävention Das Projekt gegen sexualisierte Gewalt und sexuellen Missbrauch für Grundschulkinder im Ostalbkreis besteht seit 20 Jahren.

Aalen

Kinder und Jugendliche, die mit sexualisierter Gewalt oder sexuellem Missbrauch konfrontiert werden, bekommen Hilfe im Landratsamt Aalen. Denn dort gibt es die „Kontaktstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen“. Sie gehört zur „Erziehungs- und Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien“

weiter

Proben für den großen Aufritt

Konzert Über 60 Musikerinnen und Musiker des Kreisjugendblasorchesters nutzten das Wochenende zum Proben für ein Palmsonntagskonzert.

Lauchheim

Das war schon sehr gut, doch noch nicht ganz perfekt. Wir spielen diesen Abschnitt nochmal“, so die Anweisung von Dirigent Christian Wolf. Es ist Samstagnachmittag und über 60 junge Musikerinnen und Musiker aus 30 verschiedenen Musikvereinen im Ostalbkreis proben auf der Kapfenburg für das traditionelle Jahreskonzert am Palmsonntag

weiter
  • 153 Leser

Feueralarm im Agnesburg-Tunnel: Stau

Tunnel wieder frei

Westhausen. Nach einem Brandmeldealarm im Agnesburg-Tunnel Westhausen war die A7 gegen 15:20 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Es hatte sich vor den beiden Tunnelportalen ein kilometerlanger Stau gebildet. Warum der Feueralarm ausgelöst wurde, ist derzeit nicht bekannt. Die Rettungskräfte waren im Einsatz. 

weiter
  • 4
  • 3061 Leser

Mehrere Unfälle wegen Glätte

Aalen. Das Polizeipräsidium Aalen berichtet von mehreren Unfällen, die sich wegen der kurzzeitigen Rückkehr winterlichen Witters ereignet haben:

Oberkochen.  Als eine 53-jährige Kleinbus-Fahrerin am Montag gegen 9.40 Uhr bei einsetzender Straßenglätte  von Oberkochen in Richtung zur Auffahrt der B 19 Oberkochen-Süd

weiter
  • 4165 Leser

Mordprozess: Der Angeklagte schweigt

In Ellwangen hat der Prozess gegen einen 49-Jährigen aus Gmünd begonnen. Er soll seinen Bruder erschossen haben.

Schwäbisch Gmünd / Ellwangen. Vor der Schwurgerichtskammer des Ellwanger Landgerichts hat der Prozess gegen einen 49-jährigen Mann aus Schwäbisch Gmünd begonnen. Ihm wird vorgeworfen, im vergangenen September im Kiesäcker im Streit seinen Bruder erschossen zu haben. Er habe auch versucht, seine Schwester zu erschießen,

weiter
  • 1
  • 361 Leser

Tödlicher Unfall auf der B19

Bei Niederalfingen: Lkw erfasst Fußgängerin - Schüler im Bus erleben Unfall mit

Hüttlingen. Bei Niederalfingen hat sich am Montagmorgen gegen 7.20 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Eine 47-jährige Fußgängerin wollte an einer Bushaltestelle die B 19 in Richtung Niederalfingen queren. Dazu lief sie nach derzeitigen Informationen der Polizei vor einem Linienbus, der in der Haltestelle in Richtung

weiter
  • 4
  • 20261 Leser

Vernetzte Innenstadthändler belohnen ihre Kunden

Aalen. Preise im Gesamtwert von insgesamt rund 3000 Euro verlosten die an der Aktion Kaufhaus Aalen beteiligten Geschäfte der Innenstadt am Samstag. Dabei ergatterten die Gewinner unter anderem Weinpakete, Einkaufsgutscheine von Mode- und Weingeschäften im Wert von bis zu 300 Euro, Taschen, einen Koffer, und vieles mehr. Den Hauptpreis, einen

weiter
  • 1047 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

7.58: Klassischer Montagsverkehr mit Staus und dichtem Verkehr auf den großen Verkehrsachsen im Ostalbkreis. Wegen eines Unfalles auf der B 29 zwischen Aalen und Westhausen, kurz vor der Abzweigung nach Ellwangen, gibt's dort Rückstaus in alle Richtungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen. Und bleiben Sie locker. Es nützt ja nichts

weiter
  • 5
  • 3484 Leser

Unfall auf der B29 zwischen Aalen und Westhausen

Verkehrsteilnehmer melden Verkehrsbehinderungen in beiden Fahrtrichtungen

Aalen. Ein Unfall hat sich am Montagmorgen auf der Bundesstraße 29 Aalen - Westhausen, kurz vor der Abzweigung nach Ellwangen ereignet. Der Verkehr staut sich ebenfalls auf der B290. Die Unfallstelle an einer Haltebucht ist nach ersten Informationen noch nicht abgesichert. Wir aktualisieren die Meldung, sobald nähere Informationen

weiter
  • 3
  • 10766 Leser

Am Montag wird Schnee ein Thema sein

Die Spitzenwerte: 0 bis 5 Grad

War das ein Wetter am Sonntag. Mit bis zu knapp 110 Kilometer pro Stunde, das entspricht Windstärke elf, fegte Sturmtief Eberhard über die Ostalb hinweg. Und auch in den nächsten Tagen bleibt uns das turbulente Wetter erhalten. Am Montag wird sogar Schnee nochmal ein Thema sein. Es gibt April-Wetter mit einigen Schnee-, Regen und, Graupelschauern.

weiter

Regionalsport (17)

500 Teilnehmer sind angemeldet

Lauf geht’s! Knapp 40 Plätze sind noch zu haben. Anmeldeschluss ist an diesem Sonntag. Plätze für Läufer gibt es noch an vier der fünf Standorte. Die Auswahl für Walker ist deutlich begrenzter.

Auch in diesem Jahr hatten sich die Lauf-geht’s!-Verantwortlichen von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg von vorneherein zum Ziel gesetzt, die Qualität des sechsmonatigen Fitness- und Gesundheitsprogramms an oberster Stelle anzusiedeln. Unumgänglich – und im vergangenen Jahr bereits erprobt – war deshalb eine

weiter
  • 191 Leser

Alfdorf macht den Meister

Schach, Bezirksklasse Grunbach holt Titel. Leinzell in Abstiegsnot.

Das wichtigste Ergebnis der siebten Runde der Bezirksklasse war der 4,5:3,5-Sieg von Alfdorf (9:5) gegen Schorndorf (9:5), dem einzigen Verfolger von Spitzenreiter Grunbach IV (14:0). Damit ist der Tabellenführer jetzt schon Meister. Heubach (6:8) holte gegen Grunbach V (10:4) seinen zweiten Saisonsieg. Spraitbach (6:8) schickte Welzheim (0:14) mit

weiter

Bettringer Lage fast aussichtslos

Tischtennis, Landesklasse Die SG Bettringen unterliegt nach sehr gutem Beginn zu Hause noch mit 5:9 gegen Hegnach II.

Obwohl Bettringen gut in die Begegnung gestartet war und eine Führung sehr lange halten konnte, stand man am Ende doch wieder mit leeren Händen da. Bereits bei den Eingangsdoppeln konnte man zwei von dreien für sich entscheiden. Das Bettringer Spitzendoppel Claus und Marcel Knödler siegte mit 3:0 deutlich gegen Essig/Mohr. Doch auch das Hegnacher Doppel

weiter

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Handball-Erstligist Frisch Auf Göppingen empfängt am kommenden Samstag den Bergischen HC (20.30 Uhr). Für die Göppinger (Platz sieben, 25 Punkte) ist das die Gelegenheit, den Tabellennachbarn (23) in der heimischen EWS-Arena zu distanzieren und zum Tabellensechsten Melsungen (28) aufzuschließen.

Für die Leser dieser Zeitung gibt’s für dieses Spiel

weiter

TSV-Damen top

Tischtennis, Verbandsklasse 8:3-Sieg.

Die Damen des TSV Untergröningen II machen einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt durch einen 8:3-Sieg bei der TG Schwenningen. Durch den Erfolg schieben sich die Aufsteiger aus dem Kochertal auf Tabellenplatz vier nach vorne.

Beide Eingangsdoppel gingen jeweils in den Entscheidungssatz. Laura Henninger und Cristina Krauß mussten dem Schwenninger

weiter
Spiele unter der Woche

3. Liga

Dienstag, 19 Uhr: FSV Zwickau – KFC Uerdingen Fortuna Köln – Osnabrück Meppen – Würzburg 1860 München – Unterhaching Münster – Hansa Rostock Mittwoch, 19 Uhr: Karlsruher SC – VfR Aalen Kaiserslautern – Braunschweig Carl Zeiss Jena – SF Lotte Großaspach – Wehen Halle – Energie Cottbus

weiter
  • 322 Leser

Alfdorf/Lorch stürzt Tabellenführer

Handball, Württembergliga Nord Der TSV sorgt erneut für einen Leistungsausbruch nach oben und besiegt den bisherigen Spitzenreiter TSV Schmiden in dessen Halle mit 26:25.

Die gute Abwehr des TSV Alfdorf/Lorch und Torhüter Tom Plaschke waren schlussendlich Garant für den Sieg der Spielgemeinschaft. Vorne glänzten Jan Spindler, Adrian Pfahl und Kapitän Markus Bareiß.

Alfdorf/Lorch, das vor wenigen Wochen noch tief im Tabellenkeller stand, kämpfte sich durch den überraschenden Sieg mit 17 Pluspunkten auf Tabellenplatz

weiter

Mögglinger Rennteam auf Rang zwei

Motorsport Starker Auftritt von Soutschka/ Kurz beim stürmischen Auftakt zum DMSB-Rallye-Cup Süd.

Trotz schwieriger Bedingungen durch Sturmtief „Eberhard“ konnte das Team Soutschka/ Kurz aus Mittelrot beim ersten Lauf zum DMSB-Rallye-Cup (DRC) 2019 punkten.

Am Sonntag startete das Rallyeteam Jan-Marc Soutschka mit Copilotin Daniela Kurz, des Racing Teams Mögglingen im ADAC, bei der Rallye Kempenich. Die Rallye war die Auftaktveranstaltung

weiter

Sebastian Bräutigam ist erster Gmünder Dartmeister

Darts 95 Teilnehmer bei der Premiere der „Offenen Gmünder Dartmeisterschaften“ im Gögginger Fenschderle.

Bei der Premiere der „Offenen Gmünder Dartmeisterschaften“. Im Fenschderle in Göggingen sind 95 Darter gegeneinander angetreten, um den ersten Gmünder Dartmeister der Geschichte auszuspielen. Geglückt ist dies am Ende Sebastian Bräutigam, der sich einem qualitativ hochwertigen Finale gegen den Schechinger Michael Krieger mit 5:2 durchsetzte.

weiter

VfR: Freikarten fürs Zwickau-Spiel

Sechs Heimspiele hat der VfR Aalen in dieser Saison noch. Das erste am kommenden Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) gegen den FSV Zwickau.

Für diese Partie in der Ostalb-Arena gibt es fünfmal zwei Einrittskarten zu gewinnen. Verlost werden die Tickets unter all denjenigen, die an diesem Dienstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 07171 6001712

weiter
  • 133 Leser

Wind und Schnee: Das Wetter bleibt schwierig

Skispringen, Weltcup Zweiter Wettkampf der „Raw-Air-Tour“: Carina Vogt und Anna Rupprecht in Lillehammer.

Maren Lundby spricht von einem „Meilenstein fürs Damen-Skispringen“. Die Weltcup-Gesamtführende spricht von der „Raw-Air-Tour“ in Norwegen, die derzeit mit Wettkämpfen in Oslo, Lillehammer und Trondheim ausgetragen wird.

Denn bei diesen drei Wettbewerben gibt es zusätzlich zum Weltcup eine eigene Gesamtwertung. Und die ist vor

weiter

ZAHL DES TAGES

500

Teilnehmer haben sich bereits für die fünfte Lauf-geht's!-Saison angemeldet. Die Online-Anmeldung läuft noch bis diesen Sonntag, 17. März, 23.59 Uhr. Bis dahin sind insgesamt noch knapp 40 Plätze in den Kategorien Walker, Lauf-Einsteiger und Lauf-Fortgeschrittene zu vergeben.

weiter

Bernhardt: „Wie ein Pokalspiel“

Fußball, 3. Liga Klarer Außenseiter: Der VfR Aalen will am Mittwoch beim Karlsruher SC für eine Überraschung sorgen. Einige Profis drohen auszufallen.

Daniel Bernhardt ist in Karlsruhe geboren. Seine Eltern leben dort, und er hat noch immer viele Freunde in dieser Stadt. Klar, dass sie alle am Mittwochabend im Wildparkstadion sind, wenn der KSC den VfR Aalen empfängt. Anpfiff: 19 Uhr.

„Natürlich ist das ein besonderes Spiel für mich“, sagt Bernhardt. Wobei der Keeper des VfR Aalen ehrlich

weiter
  • 4
  • 312 Leser

Der Gegner: Karlsruher SC

Trainer: Alois Schwartz (52 / Bild) Tabellenplatz:2. Platz – 51 Punkte / 44:26 Tore Bisherige Bilanz:14 Siege – 9 Remis – 4 Niederlagen Letztes Spiel: 3:1 gegen KFC Uerdingen Ex-VfR-Spieler: Anton Fink Beste Torschützen:Marvin Pourié (13), Anton Fink (12) Stadion:Wildparkstadion (28 754 Plätze) Internet: www.ksc.de

weiter

Punkten für den Klassenerhalt

Fußball Zwei A-Ligisten müssen unter der Woche ran: Der TSV Mutlangen (gelb-blaue Trikots) empfängt am Mittwochabend den TSGV Waldstetten II. Anpfiff: 18.30 Uhr. Für beide Mannschaften gilt es im Flutlichtspiel, wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren. Foto: jps

weiter
  • 122 Leser

Überregional (83)

Staatsarchiv Ludwigsburg

„Ausflug“ nach Auschwitz

Verschleiert hinter Schweigen und behördlichem Zynismus: Das Staatsarchiv Ludwigsburg dokumentiert Schicksale von Kindern, die Opfer der NS-Mordprogramme geworden sind.
Die „Gnadenfrist“ endete nach 15 Monaten. Am 9. Mai 1944 wurden 39 Kinder aus Sinti- und Roma-Familien vom katholischen Heim der St. Josefspflege in Mulfingen nach Auschwitz deportiert. Andere Kinder aus der von den Nazis als „Zigeuner“ verfolgten Volksgruppe waren bereits am 29. Januar 1943 dorthin gebracht worden. Doch weiter
SATZ DES TAGES

„Das ist schlimmer als in der DDR.“

Christian Lindner , Vorsitzender der FDP, kritisiert im Interview mit der „Bild am Sonntag“ die klimapolitischen Anstrengungen von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD). weiter
  • 176 Leser
Interview

„Viele sind schlicht hilflos“

Professorin Annegret Hannawa von der Schweizer Universität Lugano forscht seit Jahren zur Gesundheits-Kommunikation. Sie sagt: Sichere Kommunikation ist mehr als nur ein sich-klar-ausdrücken. Warum trauen sich Patienten eigentlich nicht, beim Arzt einfach einmal nachzufragen, was all die Begriffe bedeuten? Annegret Hannawa: Dafür gibt es viele Gründe. weiter
  • 553 Leser

Aalener Heimpleite gegen Halle

In der dritten Liga steuern der VfL Osnabrück (3:0 gegen den FSV Zwickau) und der Karlsruher SC weiter in Richtung Aufstieg. Unterdessen hat – wieder einmal – Ex-Stuttgart-Profi Kevin Großkreutz für Aufregung gesorgt. Der Weltmeister von 2014 rastete bei der 1:3 (1:2)-Pleite des KFC Uerdingen gegen den KSC aus. Auslöser war wohl offenbar weiter

Abgezockt zum WM-Gold

Denise Herrmann krönt in Östersund ihre starke Vorstellung in der Verfolgung und holt den Titel, Laura Dahlmeier rennt zu Bronze. Die deutschen Männer enttäuschen.
Denise Herrmann krönte sich an einem „sensationellen Tag“ zur neuen Biathlon-Königin, Laura Dahlmeier setzte ihre beeindruckende Rekordserie fort – aber die deutschen Männer enttäuschten: An einem „verrückten“ ersten WM-Wochenende haben im schwedischen Östersund nur die Skijägerinnen in der Verfolgung die Medaillenerwartungen weiter

AKK möchte keinen europäischen Superstaat

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hält die Pläne des französischen Präsidenten für überzogen. Für ihre Haltung erntet sie viel Kritik.
Annegret Kramp-Karrenbauers Pläne für Europa haben parteiübergreifend für Kritik gesorgt. In einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“ erteilt die CDU-Chefin mehreren Forderungen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron eine Absage: „Dem Ziel eines handlungsfähigen Europas wird kein europäischer Superstaat gerecht.“ Kramp-Karrenbauer weiter
An gehört

Apokalyptisch und tanzbar

Das Jahr ist noch jung, doch eins ist sicher: Dieses Album gehört zu den Veröffentlichungen, die über 2019 hinaus als herausragend in Erinnerung bleiben. Was heißt Album: „Everything Not Saved Will Be Lost“ (Warner) von der Oxforder Alternative-Math-Rock-Techno-Minimal-Band Foals ist ein 20 mitreißende, atmospärisch-apokalyptische, erfreulich weiter
  • 204 Leser

Armenischer Patriarch tot

Der Patriarch der Armenischen Apostolischen Kirche von Konstantinopel, Mesrob II. Mutafyan, ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Er erlag laut türkischen Medienberichten am Freitag im armenischen Krankenhaus in Istanbul einem Herzinfarkt. Mesrob II. war seit 1998 im Amt. weiter
  • 155 Leser

Aufwärtstrend auf dem Platz, aber nicht in der Tabelle

Beim 3:1 gegen Markus Weinzierls immer weiter gefestigte Mannschaft braucht Borussia Dortmund einen Elfmeter und die Brechstange zum Heimerfolg.
Spiel verloren, aber weiter an Selbstvertrauen und Zuversicht gewonnen – für den VfB Stuttgart war die Niederlage bei Borussia Dortmund noch ein kleiner Schritt nach vorn. „Wir spielen gut, wir verteidigen gut, wir kämpfen mit Leidenschaft“, fasste Gonzalo Castro seine Eindrücke nach dem 1:3 (0:0) bei seinem ehemaligen Klub zusammen. weiter

Bayern spüren das Momentum

Die Münchner lösen Borussia Dortmund an der Tabellenspitze ab – und sehen sich nun im Vorteil. Müller, Boateng und Hummels überzeugen nach dem DFB-Aus.
Als stille Genießer schritten Thomas Müller, Mats Hummels und Jérôme Boateng am Tag der starken Bayern-Botschaften aus der Münchner Fußball-Arena. So blieb es Uli Hoeneß vorbehalten, ein paar Meter entfernt im Hochgefühl des von Borussia Dortmund zurückeroberten „Platzes an der Sonne“ einen Münchner Donnerhall in Richtung des Bundestrainers weiter
Notizen

Carolee Schneemann tot

US-Performancekünstlerin Carolee Schneemann (79) ist vergangenen Mittwoch zuhause in New York „friedlich gestorben“. Das hat ihre New Yorker Galerie P.P.O.W. am Freitag mitgeteilt. Eine der bekanntesten Arbeiten der 2017 mit dem Goldenen Löwen der Biennale von Venedig geehrten Künstlerin ist der Film „Meat Joy“ (1964). Stuttgart weiter
  • 216 Leser

CDU-Kritik an den Grünen

Fraktionschef Reinhart: Hermann und Kuhn zu lange untätig.
CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart wirft den Grünen in der Debatte um Diesel-Fahrverbote Versäumnisse vor. „Hätten der grüne Verkehrsminister, der grüne Stuttgarter OB und der grüne Stuttgarter Regierungspräsident all das schnellstmöglich umgesetzt, was der Koalitionsausschuss im vergangenen Juli beschlossen hatte, wären wir heute schon weiter

Chemnitz schwer in der Kritik

Eine umstrittene Traueraktion sorgt für Wirbel. In Ingolstadt wird ein Spieler antisemitisch beleidigt.
Die Stadt Chemnitz distanziert sich von den Beileidsbekundungen für einen toten rechtsextremen Fan des Chemnitzer FC. Man habe „die Ereignisse am Rande des Regionalligaspiels des CFC mit Befremden und Unverständnis zur Kenntnis genommen“, teilte die Stadt am Sonntag mit. Chemnitz sei eine weltoffene, tolerante und friedliche Stadt. „Wir weiter

Deutsche Bank lotet Fusion aus

Seit Monaten wirbt Berlin für ein Zusammengehen mit der Commerzbank. Jetzt könnten Taten folgen.
Die Deutsche Bank will nach Informationen der „Welt am Sonntag“ mit der Commerzbank die Möglichkeit einer Fusion ausloten. Der Vorstand des größten deutschen Geldhauses habe beschlossen, Gespräche mit dem Konkurrenten aufzunehmen, berichtet die Zeitung unter Berufung auf Finanzkreise. Es habe bereits „inoffizielle Kontakte in sehr weiter
  • 264 Leser

Dämpfer für Deutschland

Viele neue Gesichter , ein paar altbekannte Probleme und am Ende ein 27:29 (10:9) gegen die Schweiz. Die deutschen Handballer haben nach dem vierten Platz bei der WM vor 11 300 Zuschauern in Düsseldorf einen kleinen Dämpfer kassiert. Der durchwachsene Test, bei dem unter anderem Sebastian Heymann von Frisch Auf Göppingen (drei Tore) zu seinem Länderspieldebüt weiter

Ein letzter Gruß der Fastnacht

Vier Tage nach Aschermittwoch haben Narren an der Grenze zur Schweiz den Höhepunkt der „Bauernfastnacht“ gefeiert. Zu Umzügen in Weil am Rhein und Lörrach kamen Zehntausende Zuschauer. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter

Eine Sache der Form

Nordkoreaner stehen vor einem Wahllokal an. Die Wahl der 687 Mitglieder der Obersten Volksversammlung gilt als Formsache: Pro Wahlkreis tritt nur ein von der herrschenden Arbeiterpartei nominierter Kandidat an. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa weiter
  • 146 Leser
Leitartikel Roland Müller zum Jahrestag des Amoklaufs von Winnenden

Ende der heilen Welt

Wenn heute um 9.33 Uhr in Winnenden die Kirchenglocken läuten, erinnert das an ein für Baden-Württemberg beispielloses Verbrechen: Um diese Zeit vor zehn Jahren ging der erste Notruf zum Amoklauf des 17-jährigen Tim K. ein. 16 Menschen starben im Kugelhagel in Winnenden und Wendlingen, viele davon Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen weiter
  • 172 Leser
Kunstaktion

Erinnerung an „Palast der Republik“

Zehn Jahre nach dem Abriss ließ Installationskünstler Klaus Pobitzer den DDR-Prestigebau „Palast der Republik“ in künstlichem Nebel vor dem mit Bronzefolie beklebten Berliner Festspielhaus erscheinen. Foto: Annette Riedl/dpa weiter
  • 294 Leser

Erst nach Düsseldorf

Nur knapp 72 Stunden vor dem Europa-League-Rückspiel bei Inter Mailand (Hinspiel 0:0) am kommenden Donnerstag muss Eintracht Frankfurt im Montagsspiel der Bundesliga heute (20.30 Uhr/Eurosportplayer) bei Fortuna Düsseldorf antreten. Geduldsfrage in Chicago Bastian Schweinsteiger, 34, wartet weiter auf den ersten Saisonsieg in der US-Profiliga MLS. Mit weiter

Es reicht einfach nicht

Hannover 96 verliert gegen Bayer Leverkusen 2:3.
In der Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 im starken Schneefall die nächste Niederlage kassiert. Gegen Bayer Leverkusen holten die Niedersachsen in der AWD-Arena nach 0:2-Rückstand zur Halbzeit noch zu einem 2:2 auf, mussten sich aber letztlich mit 2:3 geschlagen geben. Nationalspieler Kai Havertz erzielte in der 87. Minute den Siegtreffer für Leverkusen. weiter

Feuer Polizei sucht Brandstifter

Ein Mann soll in Pforzheim in einer Wohnung ein Feuer gelegt und so vier Menschen verletzt haben. Der 29-Jährige habe die Wohnung in dem Mehrfamilienhaus am Freitagabend nach der mutmaßlichen Brandstiftung verlassen und damit den Tod der Bewohner billigend in Kauf genommen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der Mann habe keinen festen Wohnsitz weiter

Friedenspreis Verleihung trotz Protestaktion

Der Göttinger Friedenspreis ist trotz heftiger Kritik an den Verein „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost“ verliehen worden. Die von Protesten begleitete Verleihung fand nicht wie üblich in der Aula der Universität, sondern in einer privaten Galerie statt. Die „Jüdische Stimme“ steht im Verdacht, die anti-israelische weiter
  • 145 Leser

Friedrich gelingt Double-Hattrick

Die deutschen Bob- und Skeletonpiloten haben in Kanada einen Goldrausch erlebt. Inklusive Teamwettbewerb fuhren die Athleten vom Bob- und Schlittenverband für Deutschland mit dem WM-Gold von Francesco Friedrich im Viererbob fünf von sechs WM-Titeln ein, insgesamt holten sie neun von 17 möglichen Medaillen. Nur die Skeleton-Männer gingen in Whistler weiter
Börsenparkett

Furcht vor dem Abschwung

Eigentlich ist so etwas eine Steilvorlage für die Börse. Die Europäische Zentralbank (EZB) hält die Zinsen bis mindestens Ende 2019 bei null. Erst im nächsten Jahr wird es nach oben gehen. Selbst dann wird der Leitzins nur langsam steigen. Das spielt eigentlich Aktien und auch damit auch dem Deutschen Aktienindex Dax in die Karten. Nichts davon ist weiter
  • 232 Leser

Fußball Gladbacher Krise endet in Mainz

Borussia Mönchengladbach ist raus aus dem Tief und liegt nach dem 1:0 (0:0) bei Mainz 05 durch Nico Elvedis Tor (63. Minute) wieder gut im Rennen um einen Champions-League-Platz. Es war nach vier Partien der erste Sieg. Damit bleibt Mainz der Lieblingsgegner: In 15 Bundesliga-Duellen verloren die Gladbacher nur zweimal gegen die Rheinhessen. „Das weiter

Gerichte Mehrarbeit durch Diesel-Klagen

Klagen von Diesel-Besitzern sorgen in der Justiz nach einem Bericht der „Rhein-Neckar-Zeitung“ für Mehrarbeit. Der Anstieg der erstinstanzlichen Verfahren 2018 um 11,3 Prozent sei einzig und allein auf Klagen von Diesel-Besitzern gegen den VW-Konzern zurückzuführen, sagte der Präsident des Landgerichts Heidelberg, Frank Konrad Brede. Von weiter
  • 208 Leser

Giffey will Position von Vätern stärken

Familienministerin hält Unterhaltsregelungen nicht mehr für zeitgemäß.
Familienministerin Franziska Giffey will engagierte Väter von Trennungskindern bei den Unterhaltszahlungen entlasten. Es gehe nicht an, „dass der Vater weiterhin den vollen Unterhalt zahlen muss, auch wenn das Kind viel Zeit bei ihm verbringt und sogar ein eigenes Zimmer bei ihm hat“, sagte die SPD-Politikerin der „Neuen Osnabrücker weiter
  • 157 Leser

Gut beschirmt

Die Tiefdruckgebiete „Dragi“ und „Eberhard“ sorgten in großen Teilen Deutschlands für ein stürmisches Wochenende. Am Sonntag fegte „Eberhard“ mit Sturmstärke 11, teilweise sogar 12 über Nordrhein-Westfalen hinweg. Die Deutsche Bahn stellte dort den Bahnverkehr ein. Aber auch in Teilen Baden-Württembergs und Bayerns weiter
  • 156 Leser

Hadern in aller Stille und Abgeschiedenheit

Ibisevic denkt auf dem Klo über Doppelpack nach. Freiburgs Kübler schwer verletzt.
Vedad Ibisevic zog sich nach dem Abpfiff auf das stille Örtchen zurück. Dort konnte der Kapitän des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC, dem der Gang zur Dopingprobe unangenehme Fragen ersparte, in Ruhe über seinen „Doppelpack“ nachdenken. Das Reden übernahm sein Trainer. „Ich mache ihm keinen Vorwurf“, sagte Pal Dardai nach dem weiter

Hirscher Gesamtsieg Nummer acht

Marcel Hirscher durfte als Sechster im Riesenslalom von Kranjska Gora zur Abwechslung zwar nicht aufs Podest klettern, untermauerte aber seine Ausnahmestellung im alpinen Ski-Weltcup: Der Österreicher machte am Samstag den achten Gesamtweltcupsieg in Serie perfekt. Beim Finale in der kommenden Woche kann er nicht mehr von Rang eins verdrängt werden, weiter

HSV entscheidet Hamburger Derby klar für sich

Das Wolf-Team siegt 4:0 beim FC St. Pauli. Der 1. FC Köln stürmt in Richtung Wiederaufstieg.
Der Hamburger SV hat das prestigeträchtige Stadtderby gewonnen und Verfolger FC St. Pauli im Kampf um den Aufstieg abgeschüttelt. Mit dem 4:0 (1:0) des Bundesliga-Absteigers am Sonntag im Millerntor-Stadion verteidigte der HSV (50 Punkte) seinen zweiten Tabellenplatz hinter Spitzenreiter 1. FC Köln (51) erfolgreich und hat nunmehr sieben Zähler Vorsprung weiter
Venezuela

In Venezuela gehen die Lichter aus

Ein weitreichender Stromausfall verschärft die ohnehin angespannte Lage im Land. Die Regierung spricht von Sabotage, die Opposition verweist auf die marode Infrastruktur.
Für Diosdado Cabello ist die Schuldfrage schon geklärt. Er wünsche keinem Land der Welt eine solche Opposition, sagte die Nummer zwei der Sozialisten am Wochenende, nachdem wenigstens ein Teil der Elektrizitätsversorgung in Venezuela wiederhergestellt war. Zuvor hatte ein gigantischer Blackout weite Teile des Landes in eine finstere Steinzeitlandschaft weiter
  • 199 Leser
Augen Blick

Indische Prunkhochzeit, Teil zwei

Eine teure Märchen-Hochzeit haben Akash Ambani, Sohn des reichsten Menschen Indiens, und seine Braut Shloka Mehta, gefeiert. Vor kurzem hatte seine Schwester mit Stars wie Beyoncé gefeiert. Foto: Uncredited/Reliance/AP/dpa weiter
  • 110 Leser

Jubel in Memmingen nach Auftakt

In Doha/Katar glänzt das Intact-GP-Duo Tom Lüthi und Marcel Schrötter mit den Plätzen zwei und drei.
Was für ein grandioser Auftakt in die Motorrad-Weltmeisterschaft für das Memminger Intact-GP-Team: Mit dem Schweizer Tom Lüthi, der sein Renn-Debüt für die Allgäuer gab, und dem Pflugdorfer Marcel Schrötter standen gleich beide Fahrer auf dem Podium nach dem Moto2-Nachtrennen von Doha. Auf dem Wüstenkurs von Losail fühlte sich Schrötter schon von beginn weiter

Karstadt-Eigner Benko steigt mit Partner bei Chrysler Building ein

Das weithin sichtbare New Yorker Wahrzeichen, das Chrysler Building, bekommt einen neuen Besitzer. Die Signa-Holding des österreichischen Investors René Benko übernimmt gemeinsam mit einem US-Partner das weltberühmte Gebäude. Das bestätigten Unternehmenskreise der dpa. Zuvor hatte das „Wall Street Journal“ darüber berichtet. Demnach übernimmt weiter
  • 274 Leser
Gesundheit

Kaum einer weiß Bescheid

Jeder zweite Deutsche tut sich schwer, Informationen zur Gesundheit zu finden und zu bewerten. Ärzte gehen oft davon aus, dass ihre Patienten sie verstehen. Das ist gefährlich.
Leiden Sie unter Angina Pectoris?“ Der Patient nickt. Der Arzt ordnet ein EKG an. Der Patient aber meinte seine Mandelentzündung, die gerne als Angina bezeichnet wird, und nicht anfallartige Schmerzen in der Brust, die auf schwere Durchblutungsstörungen im Herzmuskel schließen lassen. Nach Angina Pectoris und 42 anderen häufig verwendeten Fachbegriffen weiter
  • 186 Leser

Keine Belege für Korruption

Immer wieder gibt es Vorwürfe gegen den Betriebsrat.
Der Autobauer Porsche ist in den vergangenen Jahren mehrfach Hinweisen auf angebliche Schmiergeldzahlungen von Beschäftigten an Betriebsräte nachgegangen. Laut „Bild am Sonntag“ geht es um Arbeitnehmervertreter, die Geld dafür angenommen haben sollen, dass befristet Beschäftigte in einen unbefristeten Job übernommen werden. Porsche erklärte weiter
  • 250 Leser
Kommentar Igor Steinle zu AKKs Ideen für Europa

Kleinmut statt Herzblut

Wir dürfen nicht Schlafwandler in einem erschlafften Europa sein“, hat der französische Präsident Emmanuel Macron in einem leidenschaftlichen Appell für mehr Europa gewarnt. Nun hat Annegret Kramp-Karrenbauer – die Frau, die gerne nächste Bundeskanzlerin werden möchte – geantwortet. Mit eben jener Verschlafenheit, vor der Macron gewarnt weiter
  • 4
  • 218 Leser
Dirigenten

Kompromissloser Diener der Musik

Michael Gielen, lange Jahre Chef des SWR-Sinfonieorchesters, ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
In Donaueschingen war es gewesen, bei den Musiktagen 1987: Für Wolfgang Rihms expressionistische „Klangbeschreibung“ hatte sich das Sinfonieorchester des damaligen Südwestfunks zur Uraufführung in der Viehversteigerungshalle verteilt, und in der Mitte thronte Michael Gielen. Dann aber erklangen nicht nur neue Töne, sondern auch altvertraute weiter
  • 228 Leser
JVA Heilbronn

Korruption: Schließer muss sitzen

Das Heilbronner Landgericht verurteilt einen Ex-Beamten zu drei Jahren Haft. Er hatte Gefangene beliefert.
In seinem „letzten Wort“ wiederholte Siegbert H., was er bereits beim Geständnis zu Beginn des Prozesses gesagt hatte: „Ich habe dem Ruf der Justiz geschadet.“ Das Landgericht Heilbronn hatte den 37-jährigen Ex-Vollzugsbeamten wegen Korruption zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt. Das Urteil bezeichnete der Vorsitzende weiter

Kramaric-Doppelpack gegen den Club

Der 1. FC Nürnberg hat seine Negativserie fortgesetzt und steuert dem neunten Bundesliga-Abstieg entgegen. Die Franken verloren gestern bei 1899 Hoffenheim 1:2 (0:1) und bleiben damit auch in der 19. Partie in Serie ohne Sieg. Seit Einführung der Drei-Punkte-Regel im Jahr 1995 war nach 25 Spieltagen kein Bundesligist so schlecht wie der Tabellenletzte. weiter

Kriminalität Trauermarsch für Mordopfer

Mit einem Trauermarsch und einem Gedenkgottesdienst haben am Samstag rund 500 Menschen in Worms einer getöteten 21-Jährigen gedacht. Die Frau war am Mittwoch im Elternhaus erstochen worden. Ein 22-jähriger Tunesier sitzt wegen Mordverdachts in U-Haft. Er hatte einen Beziehungsstreit als Motiv genannt. Ein „Bündnis gegen Nazi-Aufmärsche“ weiter
  • 139 Leser

Küblböck wird für tot erklärt

Vater will mit dem Verschwinden seines Sohnes abschließen.
Der Vater des Entertainers Daniel Kaiser-Küblböck will mit dem Vermisstenfall abschließen. „Ich werde ihn für tot erklären lassen. Wir müssen irgendwann diesen Schritt gehen, weil es abgeschlossen werden muss“, sagte Günther Küblböck der „Bild“-Zeitung. Der 33-jährige Sänger und Schauspielschüler verschwand am 9. September 2018 weiter
  • 138 Leser

Luftangriff auf Hamas

Die israelische Armee hat als Reaktion auf einen Raketenangriff Luftangriffe auf Einrichtungen der radikal-islamischen Hamas geflogen. Die Armee nannte als Ziele ein Gelände im nördlichen Gazastreifen und zwei Schiffe der Hamas. weiter
  • 147 Leser

Längerer Ausfall

Julian Draxler , 25, verpasst wegen einer Oberschenkelverletzung die Länderspiele am 20. und 24. März gegen Serbien und die Niederlande. „Ich bin raus für ein paar Wochen“, so der Offensivspieler von Paris Saint Germain auf Instagram. Foto: G. Hasselt/afp weiter
Kommentar Carsten Muth über den Wechsel an der Tabellenspitze.

Löw pusht die Bayern

Auf Bundestrainer Jogi Löw ist man beim FC Bayern derzeit, nun ja, nicht wirklich gut zu sprechen. Was keine Überraschung ist. Dennoch tun die Münchner und allen voran Präsident Uli Hoeneß derzeit gut daran, ihre Verärgerung zurückzuhalten, den Fokus vielmehr auf die kommenden Herausforderungen zu richten. Zumal der Bundestrainer die Münchner weiter

Mann des Jahres

Torhüter Danny aus den Birken, 34, von DEL-Titelverteidiger EHC München ist zum Spieler des Jahres in der Deutschen Eishockey Liga gewählt worden. Er ist mit dem Gegentorschnitt von 1,91 und 92,61 Prozent Fangquote pro Spiel aktuell DEL-Bester. Foto: Eibner weiter

Mehr rechte Soldaten

Militärischer Abschirmdienst wird häufiger aktiv.
Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat in der Bundeswehr mehr rechte Soldaten enttarnt als bisher öffentlich berichtet. Zusätzlich zu den „erkannten Rechtsextremisten“ – im vergangenen Jahr waren es vier – sind nach MAD-Angaben seit 2013 auch jeweils etwa zehn weitere „Verdachtspersonen mit extremistischer Einstellung“ weiter
  • 139 Leser

Podestplätze für deutsche Springerinnen

Gute Ergebnisse für Juliane Seyfarth und Katharina Althaus. Markus Eisenbichler hat Pech und wird in Oslo Zehnter.
Die Skispringerinnen Juliane Seyfarth (Ruhla) und Katharina Althaus (Oberstdorf) sind nach ihren beiden WM-Titeln von Seefeld auch beim Weltcup in Oslo auf das Podest geflogen. Beim Sieg der Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz zum Auftakt der Frauen-Premiere der Raw-Air-Tour belegten Seyfarth und Althaus die Plätze zwei und drei. Überschattet wurde weiter

Polizist wegen Kinderpornos vorbestraft

Nach Pannen nimmt ein Sonderermittler alles unter die Lupe – auch die Beamten des zuständigen Reviers.
Bei den Untersuchungen zum Polizeiskandal von Lügde ist der Sonderermittler auf den Fall eines Polizisten gestoßen, der wegen Kinderpornografie vorbestraft ist. Der Beamte sei im Jahr 2011 wegen des Besitzes und Beschaffens von Kinderpornografie verurteilt worden, berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“ unter Berufung auf das nordrhein-westfälische weiter
Filmgeschichte

Rahmspinat und Baseball

Die Ausstellung „100 Jahre Bavaria“ zeigt Kostüme, Fotos sowie Requisiten. Dazu offenbart das Studio romantische ebenso wie peinliche Anekdoten.
Der Kultfilm „Das Boot“ wäre nicht „Das Boot“ ohne Spinat. Als Regisseur Wolfgang Petersen im Jahr 1980 den heutigen Klassiker in den Bavaria-Studios bei München gedreht hat, gab es Probleme mit dem Wasser. Das klare Nass war schlichtweg zu klar. Das fünf Meter lange Modell des berühmten U-Bootes schien deshalb bei Unterwasser-Aufnahmen weiter
  • 218 Leser
Blick mal zurück

Reisen zum Mond für jedermann

Aus den Trips ist zwar nichts geworden, aber für Schlagzeilen waren sie vor genau 50 Jahren gut: Ein Stuttgarter Reisebüro hat als erstes in Deutschland im März 1969, im Jahr der Mondlandung, Buchungen für Reisen zum Mond angenommen. Ein Angebot für jedermann, wie Reisebürodirektor Norbert Nitschke damals in der SÜDWEST PRESSE versicherte. Über den weiter
abc abc

Rüstungsexport USA bauen ihre Position aus

Die USA haben ihre Position als weltweit größter Waffenexporteur ausgebaut. 36 Prozent aller Waffenausfuhren gingen in den vergangenen fünf Jahren auf das Konto der USA, teilt das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri mit. Jede zweite exportierte Waffe aus den USA ging in den Jahren 2014 bis 2018 in den Nahen Osten. Demgegenüber gingen die Lieferungen weiter

Schwarz-weiße Demontage

Müssen die Norweger neu nachdenken? „Wer die Vergangenheit nicht kennt, wird die Zukunft nicht in den Griff bekommen“, orakelte einmal der Historiker Golo Mann. Die Nordmannen und Nordfrauen sind auf dem Sprung ins voll-elektrifizierte Zeitalter. 96 Prozent ihres Stroms stammt bereits aus erneuerbaren Energien. Und in sechs Jahren können weiter
  • 191 Leser

Sieghoffnung geplatzt

Der dreimalige Le- Mans-Gewinner Andre Lotterer (Duisburg) hat den ersten Sieg in der Formel E dramatisch verpasst. Nach einer Berührung mit dem Auto des Verfolgers Sam Bird platzte der Reifen. Der Brite Bird gewann, Lotterer eierte kurz darauf als Vierzehnter ins Ziel. Der schnellste Gang Die Chinesin Liu Hong ist als erste Frau der Welt über 50 km weiter

Suche nach Rebecca im Wald beendet

Drei Tage wurde der Wald in Brandenburg durchforstet – ohne Erfolg. Die Polizei geht insgesamt 1200 Hinweisen nach.
Die Berliner Polizei hat ihre Suche nach der verschwundenen 15-jährigen Rebecca in einem Waldstück bei Kummersdorf in Brandenburg für beendet erklärt. „Die Suchmaßnahmen an dem Ort sind gestern abgeschlossen worden, leider ohne Erfolg“, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. „Derzeit ist es für heute nicht vorgesehen, woanders zu weiter
  • 105 Leser
Medien

SWR-Intendantenrennen wird zum Duell

Arbeitsgruppe schlägt Stefanie Schneider und Kai Gniffke zur Wahl im Mai vor.
Stuttgart. Die Nachfolge von SWR-Intendant Peter Boudgoust wird in einem Duell entschieden. Neben SWR-Landessenderdirektorin Stefanie Schneider (57) soll auch der Chefredakteur von ARD-aktuell, Kai Gniffke (58), den Gremien zur Wahl stehen. Das haben nach Informationen der SÜDWEST PRESSE zwölf Mitglieder der hausinternen Arbeitsgruppe Intendantenwahl weiter
  • 101 Leser

Tedesco: Jobgarantie für zwei Spiele

Der angezählte Trainer erhält bei den Königsblauen eine weitere Woche Zeit für die Trendwende.
Am Tag danach trotzte Domenico Tedesco mit Wollmütze und Kapuzenjacke dem stürmischen Wind auf Schalke. Zwischen lauten Ansagen und aufmunternden Gesten huschte ein Lächeln über sein Gesicht. Mindestens noch eine Woche lang darf der angezählte Trainer beim abgestürzten Vizemeister weiter die Anweisungen geben – denn sein vorläufiges Urteil lautete: weiter

Torjubel im 800. Spiel

Ein Tor und ein Sieg waren für Lionel Messi im 800. Profispiel seiner Karriere fast schon selbstverständlich. Beim beim 3:1 des FC Barcelona gegen Rayo Vallecano erreichte er die nächste einzigartige Marke. 672 Spiele für Barça und 128 für Argentinien stehen beim 31-Jährigen seit dem Profidebüt 2006 zu Buche. Angst vor dem Orkan Das für Sonntagnachmittag weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Elefanten hautnah Afrikas Elefanten sind die größten Säugetiere, die über unsere Erde ziehen. Einst waren sie weit über den Kontinent verbreitet, doch sie werden immer seltener. Nur in Botswana gilt ihr Bestand mit über 130 000 Tieren als gesichert. Strengem Schutz und einer konsequenten Anti-Wilderei-Politik sei Dank. Dennoch ist die Zukunft weiter

Tödlicher Absturz in Äthiopien

Eine Boeing 737 verunglückt nur wenige Minuten nach dem Start. An Bord sitzen Menschen aus 33 Ländern, darunter fünf Deutsche und drei Österreicher.
Beim Absturz eines Flugzeugs in Äthiopien sind nach Angaben der Fluggesellschaft Ethiopian Airlines alle 157 Insassen ums Leben gekommen. Das Auswärtige Amt in Berlin ging davon aus, dass auch deutsche Staatsangehörige unter den Opfern sind, nannte aber keine Zahl. Einer Liste der Airline zufolge waren fünf Deutsche und drei Österreicher an Bord – weiter
  • 116 Leser

US-Nationalelf Spielerinnen verklagen Verband

Das US-Nationalteam der Frauen klagt gegen den eigenen Verband USSF wegen Diskriminierung. Drei Monate vor der WM in Frankreich (7. Juni) haben sich alle aktuellen 28 Spielerinnen des Titelverteidigers gegen die jahrelange Ungleichbehandlung innerhalb der USSF per Sammelklage zur Wehr gesetzt. Es geht ihnen vor allem darum, dass die männlichen Kollegen weiter

Vechta gelingt Bayern-Coup

Aufsteiger fügt dem Meister die zweite Saisonniederlage zu.
Basketball-Meister Bayern München hat die zweite Niederlage in dieser Bundesligasaison kassiert. Der Titelverteidiger unterlag beim bärenstarken Aufsteiger Rasta Vechta überraschend deutlich mit 75:93, führt aber weiterhin souverän die Tabelle an. Dank des Coups festigte Vechta den dritten Tabellenplatz. Ärgster Bayern-Verfolger bleiben die EWE Baskets weiter

Waffenrecht Grüne fordern Verschärfung

Grüne: Bundesregierung hat nicht die nötige Konsequenz gezogen
Zehn Jahre nach dem Amoklauf von Winnenden haben Grüne und Gewerkschaft der Polizei eine Verschärfung des Waffenrechts gefordert. Die Bundesregierung habe „immer noch nicht die notwendigen Konsequenzen gezogen und den privaten Besitz von Schusswaffen schärfer reglementiert“, sagte die innenpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Irene weiter
  • 181 Leser

Wagenknecht Teilrückzug aus „Aufstehen“

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht zieht sich aus der Führung der Bewegung „Aufstehen“ zurück. Laut der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ will sie damit eine Neuaufstellung der von ihr gegründeten Bewegung erreichen. Parteipolitiker seien mit ihren Erfahrungen anfangs notwendig gewesen. Nun aber sei es richtig, weiter
  • 161 Leser
Türkei

Warnung vor Verhaftungen

Die Behörden entziehen mehreren deutschen Journalisten die Akkreditierung. Berlin verschärft die Reisehinweise.
Nach dem Entzug der Arbeitserlaubnis für deutsche Journalisten hat das Auswärtige Amt seine Sicherheitshinweise für Türkei-Reisende verschärft. Es sei nicht anzuschließen, dass die Regierung „weitere Maßnahmen gegen Vertreter deutscher Medien sowie zivilgesellschaftlicher Einrichtungen ergreift“, heißt es. In den letzten beiden Jahren seien weiter
  • 147 Leser

Weiter Streiks bei Amazon

Die Gewerkschaft Verdi will die Streiks bei Amazon auch nach fast sechs Jahren weiter fortsetzen. Auch wenn kein Tarifabschluss in Sicht sei, habe sich bei dem Internethändler wegen der Streiks einiges bewegt, sagte ein Verdi-Sprecher. Unter anderem seien die Löhne gestiegen. Twitter-Verbot für Musk? Ein Großinvestor in den USA will das Twittern des weiter
  • 262 Leser

Wider den Wegwerfwahn

Mit Hinweisen auf der Verpackung wollen Discounter verhindern, dass genießbares Essen in der Tonne landet.
Milch ist oft noch trinkbar, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist. Und auch Joghurt oder Käse sind dann häufig noch völlig in Ordnung. Dennoch werden sie von Verbrauchern oft in denn Müll geschmissen. Das wollen mehrere große deutsche Discounter nicht länger tatenlos mitansehen. Der zur Rewe-Gruppe gehörende Discounter Penny startete mit weiter
  • 250 Leser
Oper

Über Auswege aus dem Mythos

„Antigone-Tribunal“ im Stuttgarter Nord: Die Kammeroper von Leo Dick nach Slavoj Zizek erntet viel Beifall.
Bei Klassikern im Theater versucht die Regie oft, den Schluss zu ändern, um dem Stück eine andere Wendung zu geben. Slavoj Zizek, wilder Denker und Starphilosoph, bietet in seinem ersten Theaterstück gleich drei mögliche Enden an: „Die drei Leben der Antigone“ ist eine Art Debatte über das Sophokles-Drama. Kein Kunstwerk, betont er, eher weiter
  • 225 Leser

Überholmanöver Zwei Tote bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 36 bei Graben-Neudorf (Kreis Karlsruhe) sind am Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie der SWR unter Berufung auf Polizeiangaben berichtet, hatte ein Autofahrer überholen wollen. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen. Mehrere Insassen wurden in den Wracks eingeklemmt. weiter
Kommentar Gerd Höhler zu den Reisewarnungen für die Türkei

Zukunft verspielt

Unbeirrt von jeder Kritik geht der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan seinen Weg – einen Weg, der die Türkei ins Abseits führt. Nach der Gleichschaltung der inländischen Medien sollen jetzt offenbar die Auslandskorrespondenten diszipliniert werden. Zwei deutsche Journalisten mussten das Land bereits am Wochenende verlassen. Die noch geduldeten weiter
  • 170 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Crystal Palace – Brighton Hove Albion 1:2 Huddersfield Town – AFC Bournemouth 0:2 Newcastle Utd. – FC Everton 3:2 FC Southampton – Tottenham Hotspur 2:1 Leicester – FC Fulham 3:1 Cardiff City – West Ham 2:0 Manchester City – FC Watford 3:1 FC Liverpool – FC Burnley 4:2 FC Chelsea weiter

Z_Basketball

BASKETBALL Eurocup, Playoff-Viertelfinale (2 Siege nötig), 2. Spiel Lietuvos Rytas Vilnius – Valencia BC 56:71 (Stand 0:2 – Valencia weiter) Unicaja Málaga – Alba Berlin 81:101/Stand 1:1 Kuban Krasnodar – Unics Kasan 68:59/Stand 1:1 BC Andorra – Villeurbanne 98:79/Stand 1:1 Bundesliga Bayreuth – Gießen 95:80 Göttingen weiter

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL 2. Bundesliga Süd FC Bayern II – 1. FC Köln 5:0 (4:0) SV Meppen – Hessen Wetzlar 2:1 (2:0) FSV Gütersloh – Saarbrücken 3:1 (2:0) 1899 Hoffenheim II – VfL Wolfsburg II 0:3 (0:1) SV Weinberg – SG Essen-Schönebeck II 4:0 (1:0) 1. FFC Frankfurt II – BV Cloppenburg 2:1 (1:1) Turbine Potsdam II – USV weiter

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren Eintr. Frankfurt – FC Augsburg 1:1 (0:1) FC Bayern – VfB Stuttgart 4:4 (4:2) FSV Mainz 05 – Stuttg. Kickers 1:1 (0:1) Karlsruher SC – 1. FC Heidenheim 5:1 (3:1) FC Ingolstadt – 1. FC Nürnberg 1:0 (1:0) FSV Frankfurt – SC Freiburg 1:0 (1:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfB Stuttgart weiter

Z_Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Cross-DM in Ingolstadt Männer, 10,1 km: 1. Ringer (Rehlingen-S) 32:03 Min., 2. Petros (Bochum) 32:04, 3. Fitwi Sibhatu (Gerolstein) 32:13. – Mannschaft: 1. LG Regensburg (Pflieger, Cherif, Zeus) 23 Pkt., 2. LG Braunschweig (Katib, Kuk, Meier) 43, 3. LG Vulkaneifel (Duppich, Fitwi Sibhatu, Keil-Forneck) 46. – 4,1 km: 1. Ringer weiter

Z_Ski Nordisch

Ski Nordisch Weltcup in Oslo/Norwegen Skispringen Männer, Teamspringen: 1. Norwegen 469,8 Pkt., 2. Japan 456,8, 3. Österreich 454,4, 4. Polen 440,9, 5. Deutschland (Geiger/Oberstdorf, Schmid/Oberaudorf, Leyhe/Willingen, Eisenbichler/Siegsdorf) 437,9. Großschanze: 1. Johansson (Norw.) 262,0 Pkt. (127,0/129,5), 2. Kraft (Österr.) 258,3 weiter

Z_Tischtennis

TISCHTENNIS Champ. League, Halbfinal-Hinspiele Männer: Jekaterinburg – Bor. Düsseldorf 3:1 Angers Vaillante – Orenburg 2:3 Frauen: Berlin – Zagreb 3:2 Froschberg –Tarnobrzeg 1:3 weiter
  • 112 Leser

Z_Volleyball

VOLLEYBALL Bundesliga VCO Berlin – TSV Herrsching 0:3 Haching – Rhein Main Frankfurt 2:3 SVG Lüneburg – Berlin Volleys 1:3 Rottenburg – Giesen 1:3 TV Bühl – Düren 2:3 VCO Berlin – VfB Friedrichshafen 0:3 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfB Friedrichshafen 20/49, 2. Haching 20/48, 3. Berlin Volleys 20/46, 4. SVG weiter

Ärger und große Aussprache bei Alpinen

Nach Neureuther-Kritik bestellt Maier alle Beteiligten ein: Wer nicht kommt, ist raus.
Um seine Zukunft machte Felix Neureuther auch nach dem nicht zufriedenstellenden elften Platz im Slalom von Kranjska Gora ein Geheimnis. „Das reden wir nächste Woche“, sagte der 34 Jahre alte Routinier. Seit seiner Kritik am Deutschen Skiverband (DSV) nach dem WM-Slalom in Åre vor drei Wochen („Fakt ist: So wie es momentan ist, lass weiter

Leserbeiträge (4)

Der Fehler "Attac" die Gemeinnützigkeit zu entziehen

Attac, die Globalisierungskritiker haben die Gemeinnützigkeit aberkannt bekommen. Jeder Karvevalsverein, der DFB oder Brot für die Welt sind als gemeinnützige Vereine anerkannt.Hier soll doch, wie übrigens auch in Ungarn, Brasilien, oder der Türkei politisch missliebige Organisationen über das Gemeinnützigkeitsrecht

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Bäume und Sträucher zurückschneiden“ – SchwäPo vom 6. März:

Schon mehrfach wurde in letzter Zeit berechtigterweise darauf hingewiesen, dass Hecken und Bäume entlang öffentlicher Straßen und Wege zurückgeschnitten werden müssen. (Presseveröffentlichung der Stadt Aalen)

Hierzu wurden auch die entsprechenden Maßangaben gemacht, wie das Ganze zu erfolgen hat.

Unverständlich, dass es manche Eigentümer nicht interessiert,

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel “Alle gegen Annegret“, SchwäPo vom 9. März:

Was beim Stockacher Narrengericht als Witz vor Menschen in albernen Verkleidungen, die mit Gewalt und auf Kommando versuchen, lustig zu sein, präsentiert wurde, ist in Wirklichkeit Ausdruck des reaktionären Gesellschaftsbildes der neuen CDU-Vorsitzenden und möglichen zukünftigen Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK).

weiter

Breitensport läuft: Gelungener Ostalb-Laufcup Auftakt für Läuferinnen und Läufer des LAC Essingen

Seit Jahren ladet Rosenberg zum Auftakt der Ostalb-Laufcup-Serie ein. In diesem Jahr zeigte sich das Wetter von seiner leicht stürmischen Seite. Den Leistungen der Läufergruppe vom Leichtathletikclub Essingen beim diesjährigen Virngrundlauf konnte dies jedoch keinen Abbruch tun. Ein dritter Platz in der Gesamtlaufwertung, drei Altersklassensiege,

weiter