Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. März 2019

anzeigen

Regional (163)

Der Sebaldplatz gewinnt Konturen

Innenstadt Immer klarer sichtbar wird die künftige Struktur des Sebaldplatzes. Die Pflanzbereiche sind vorbereitet, die Hecken bereits gesetzt. Die traditionsreiche Grüninsel am Südende der Sebaldstraße soll den Übergang zwischen Grabenallee und Zeiselberg bilden. Foto: Tom

weiter
  • 551 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Elfjähriger gibt Gas Eine wilde Verfolgungsjagd quer durch die Offenbacher Innenstadt liefert sich ein Autofahrer mit der Polizei. Als die Beamten den Wagen endlich stoppen können, fallen sie aus allen Wolken: Der Fahrer ist gerade einmal elf Jahre alt.

ZF schreibt rote Zahlen Weniger Aufträge und „gnadenloser Konkurrenzdruck“ seien Gründe

weiter
  • 188 Leser
Guten Morgen

Tuppertopf für Schwabendeckel

Martin Simon über eine ultra-schwäbische Variante der Partnervermittlung

Frühlingsgefühle. Bei manchen wohl. Zumindest legen das die Themen nahe, die da gerade diskutiert werden. Offenbar geht es darum, wie heutzutage der Topf den Deckel findet oder eben umgekehrt, wie ich mit einem Ohr mitkriege. Partnerportale gäbe es ja haufenweise, weiß eine. „Alles Kokolores“, grätscht der erfahrene Kollege resolut dazwischen.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Ausflug ins Kicherzwergenland

Aalen-Unterrombach. Der nächste Ausflug der Familiengruppe des Albvereins Aalen führt am Sonntag, 17. März, ins „Kicherzwergenland“. Familien treffen sich um 14 Uhr am Fußpfad neben dem Milanweg 95 in Unterrombach. Um Anmeldung unter Tel.: (0711) 2258554 oder mspielmann@schwaebischer-albverein.de wird gebeten.

weiter
  • 277 Leser

Die KAB reicht eine Petition ein

Wirtschaft Im Themenabend der KAB Unterkochen geht’s um faire Handelsverträge und die Globalisierung.

Aalen-Unterkochen. Die Regionalsekretärin der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) folgte der Einladung der Unterkochener KAB ins Bischof Hefele Haus. Dort referierte Maria Sinz über die Position der KAB zum Thema „faire Handelsverträge“.

Hierbei ging es nicht um ein allgemeines Plädoyer gegen TTIP, CETA & Co., sondern im Speziellen

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Gropius und das Bauhaus

Aalen. Das Bauhaus ist heute ein Mythos. Und vor allem in diesem Jahr ist es in aller Munde, denn es wird der 100. Geburtstag seiner Gründung gefeiert. Und damit auch sein Gründer Walter Gropius. Aber was ist das Bauhaus eigentlich? Und wie kam es zum Bauhaus? Diese Fragen beantwortet Kunsthistorikerin Barbara Honecker am Mittwoch, 20. März um 19 Uhr

weiter
  • 300 Leser

Vor Abzocke im Netz schützen

Weltverbrauchertag Landtagsabgeordneter Martin Grath sieht wachsende Bedeutung für die Verbraucherzentralen.

Aalen. An diesem Freitag, 15. März, ist Weltverbrauchertag. Verbraucherorganisationen weisen deshalb auf die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher weltweit hin.

Der Verbraucherschutz genieße auch in Baden-Württemberg hohes Ansehen. Landtagsabgeordneter Martin Grath (Grüne), Mitglied im Verwaltungsrat der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg,

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Wie schaffe ich Ordnung?

Aalen-Unterrombach. Der Kreis Oase der evangelischen Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler lädt am Dienstag, 19. März, um 20 Uhr zum Vortrag „Gerlinde räumt auf – wie schaffe ich Ordnung?“ ins Bonhoeffer-Haus, Fuchsweg 24, in Unterrombach ein. Referentin ist Gerlinde Bruckbauer aus Heubach. Der Eintritt kostet 5 Euro.

weiter
  • 284 Leser

Reiterverein Aalen: Alle Boxen belegt

Jahreshauptversammlung Nora Bolch und Dr. Ute Golla-Schindler wiedergewählt.

Aalen. Bei der Jahreshauptversammlung des Reitervereins Aalen (RVA) und Umgebung in der MTV Gaststätte war das wichtigste Ereignis die Wiederwahl der ersten Vorsitzenden Nora Bolch und der zweiten Vorsitzenden Dr. Ute Golla-Schindler. Beide haben in den vergangenen Jahren erfolgreich für den RVA gearbeitet. Es wurden auch Lissi Hippelein, Marion Hoppe

weiter
  • 199 Leser

Sie engagieren sich für Bildungsprojekte

Soziales Das Aalener Um-Welthaus hat neue Mitarbeiter.

Aalen. Zwei neue Freiwillige, Arakadi Manukovi aus Georgien und Niklas Widmann, haben im Um-Welthaus Aalen ihre Tätigkeit begonnen und engagieren sich bei den Aktivitäten und Bildungsprojekten in der Region. Bereits seit einem halben Jahr ist Maka Megrelishvili aus Georgien mit im Team. Sie wird ihren Freiwilligendienst bis zum Sommer verlängern.

Niklas

weiter
  • 138 Leser
Polizeibericht

4000 Euro Sachschaden

Mutlangen. Aus einer Nebenstraße fuhr ein 69-Jähriger am Mittwoch mit seinem Renault in die Hauptstraße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 67 Jahre alten Ford-Fahrers. Beim Zusammenstoß entstand Schaden von 4000 Euro.

weiter
  • 571 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Zu spät erkannte eine 75-Jährige am Mittwoch, dass ein ihr auf der Remsstraße vorausfahrender VW Caddy verkehrsbedingt anhalten musste. Sie fuhr mit ihrem Opel Corsa auf, wobei ein Sachschaden von 3500 Euro entstand.

Unfallflucht

Lorch. Beim Vorbeifahren streifte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Donnerstag gegen 12.15 Uhr den

weiter

Die Hirtin lässt ihre Herde am Wasser grasen

Wetter Die Hirtin lässt ihre Herde offenbar am Ufer eines Sees grasen. Diesen Eindruck – nur die Herde fehlt – vermittelt die Fotografie, die auf den Wegen zur Kunst in Straßdorf entstand. Sie zeigt die Skulptur „Die Hirtin“ von Fritz Nuss zwischen Wasserflächen, für die die derzeitigen Regenfälle sorgen. Die Figur steht übrigens

weiter
Polizeibericht

Drogen im Spiel?

Tunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines Brandmeldealarms musste am Donnerstagabend der Gmünder Einhorn-Tunnel für den Verkehr gesperrt werden. Auf beiden Seiten des Tunnels bildeten sich Staus. Aktive der Gmünder Feuerwehr erkundeten die Lage im Tunnel. Sie konnten zwar kein Feuer entdecken. Dennoch konnte der Tunnel erst wieder freigegeben

weiter
  • 5
  • 203 Leser
Polizeibericht

Farbschmierereien

Lorch. Unbekannte haben zwischen Sonntag und Mittwoch an der Kreisstraße 3334 eine Stützmauer im Bereich Wachthaus mit Farbsprays besprüht. Hinweise auf die Sprayer nimmt die Polizei unter Telefon 07172/7315 entgegen.

weiter
  • 554 Leser
Polizeibericht

Laptop aus dem Auto geklaut

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 13 und 14.15 Uhr am Mittwoch hatte ein 50-Jähriger seinen Ford im Parkhaus City-Center abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass der Kofferraum offen stand und daraus sein Laptop der Marke Dell gestohlen worden war. Der Wert des Laptops beläuft sich auf 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 531 Leser
Polizeibericht

Vorrang missachtet

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch bog eine 75-Jährige mit ihrem Smart von der Möhlerstraße nach links in die Moltkestraße ein. Als sie an einem geparkten Fahrzeug vorbeifuhr, missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden VW Golf und streifte ihn. Dabei entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

weiter
  • 391 Leser

Einen Toast auf diese Museumsidee

Sammlung Michael Trautmann präsentiert ab Sommer seine Toastersammlung in einem Museum in der Schwäbisch Gmünder Oststadt.

Schwäbisch Gmünd

Michael Trautmann ist junger Maschinenbaustudent in Siegen, immer an technischen Feinheiten interessiert. Er streift einen Flohmark und sieht ein historisch anmutendes Gerät, einen Toaster. Er gönnt sich die Investition von drei Mark, platziert das Vorkriegsmodell im Regal seiner Studentenbude. Das chromglänzende Stück fasziniert.

weiter

Bund bittet Stadt zur Kasse

Verkehr Empörung im Technischen Ausschuss: Warum Aalen rund eine Million Euro für den Bau der Lobobrücke zahlen soll.

Aalen

Dass sich die Stadt Aalen am Bau der Lobobrücke finanziell beteiligen muss, müsste den Gemeinderäten eigentlich klar sein. Schließlich handelt es sich um einen innerstädtischen Anschluss an die B 29 – anders als im Fall des Brückenbauwerks wenige Hundert Meter weiter westlich. Am Essinger Bahnhof mündet nämlich eine Landesstraße in

weiter

Auch am Freitag fällt häufig Regen

Die Spitzenwerte: 5 bis 9 Grad

Der Donnerstag war irgendwie sinnbildlich für den bisherigen März – nass und stürmisch. Bereits zur Halbzeit wurde das Niederschlagssoll für den Monat erreicht. Und auch am Freitag ist keine große Wetterbesserung in Sicht. Es fällt weiterhin Regen und dazu ist es immer noch sehr windig bis stürmisch. Die Höchstwerte

weiter
  • 5
  • 2152 Leser
Kurz und bündig

Alles für Kinder

Essingen. Der Frühjahr-Sommer-Basar des DRK- Kinderbedarfsbörsen-Teams findet am Samstag, 16. März, von 10 bis 12 Uhr in der Remshalle statt. Die Bewirtung übernimmt die Klasse 7 der Parkschule. Nummernvergabe und Helferanmeldung unter Telefon 0174 999 4548, E-Mail basar-essingen@gmx.de.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Bürgergespräch mit Kieswetter

Essingen-Lauterburg. Unter dem Motto „Blickpunkt Lauterburg“ führt der CDU-Ortsverband Essingen am Sonntag, 17. März, um 10.30 Uhr im Rahmen des Schlachtfests der Feuerwehr Lauterburg ein Bürgergespräch mit Roderich Kiesewetter im Feuerwehrhaus Lauterburg durch.

weiter
  • 5
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Mädels- und Frauenflohmarkt

Abtsgmünd. Am Samstag, 23. März, findet von 13 bis 17 Uhr in der Kochertal-Metropole Abtsgmünd der Mädels- und Frauenflohmarkt statt. In gemütlicher Atmosphäre findet frau hier eine große Auswahl an Klamotten, Taschen, Schuhen und Accessoires. Die Tische sind bereits alle vergeben.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Pop, Rock, Sing und Swing

Schechingen. Das Frühjahrskonzert zweier Ensembles am Samstag, 16. März, in der Gemeindehalle Schechingen trägt das Motto „Rock, Pop, Sing & Swing“. Es musizieren der Gospelchor „inTakt“ sowie das Jugendensemble und der Musikverein Schechingen. Auf dem Programm stehen Stücke und Medleys bekannter Pop- und Rock-Gruppen sowie Spirituals. Das Konzert

weiter
  • 539 Leser

8000 Euro für den Fußballkäfig

Spende Vorstandsvorsitzender Eugen Bernlöhr (l.) und die Vorstände Werner Bett (2.v.l.) und Ludwig Schwarz (r.) von der Abtsgmünder Bank übergaben einen Scheck über 8000 Euro an Rektor Stefan Schempp (m.) und Bürgermeister Armin Kiemel. Die Friedrich-von-Keller-Schüler freuen sich über den modernen „Soccercage“, in dem Fuß- und Basketball

weiter
  • 571 Leser

Freie Wähler nominieren

Kommunalwahlen FW Abtsgmünd laden Bürger für den 19. März ein.

Abtsgmünd. Am 26. Mai wird ein neuer Gemeinderat gewählt. Für die „Freien Wähler“ stellen sich Frauen und Männer der Gesamtgemeinde Abtsgmünd zur Wahl. Die Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor am Dienstag, 19. März, im Gasthof „Lamm“ in Untergröningen. Beginn der Versammlung ist um 19.30 Uhr.

Die „Freien Wähler“

weiter
  • 229 Leser

Neue Mountainbikestrecke auf dem Albuch

Freizeit Verwaltungsausschuss Heubach diskutiert Vorschlag der Touristikgemeinschaft.

Heubach. Rund 100 Kilometer Strecke, 1900 Höhenmeter, gerne durch den Wald und auf engen Pfaden: Die Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ möchte eine neue Mountainbiketour möglich machen, quer durch die fünf Gemeinden Heubach, Bartholomä, Essingen, Königsbronn und Steinheim. Hauptamtsleiter Eckhard Häffner stellte dem Heubacher Verwaltungsausschuss

weiter
  • 207 Leser

Zahl des tages

10

Jahre leitet Patrick Schwefel den Chor „Good Voices“ des Liederkranzes Mögglingen. Was sich die Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit ihrem Chorleiter zu diesem Jubiläum ausgedacht haben, lesen Sie in dem Artikel „Good Voices kann auch Hard-Rock“.

weiter
  • 658 Leser

Absage Wanderung zu den Eulen verschoben

Bartholomä. Die für Freitag, 15. März, geplante VHS-Exkursion „Eulen und Käuze im Winterwald“ mit den Förstern Martin Palaoro und Andreas Kühnhöfer im Wental muss wegen den drohenden Stürmen um eine Woche verschoben werden. Neuer Termin ist Freitag 22. März.

Treffpunkt ist dann der Parkplatz gegenüber der Wentalgaststätte um 17.30 Uhr.

weiter
  • 242 Leser

Gemeinderat Baugebiet und Rathaus

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich in seiner Sitzung am Freitag, 15. März, ab 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht das Baugebiet „Im Hardt“, konkret soll der Baubeschluss gefasst und die Bauplatz-Vergabebedingungen beschlossen werden. Außerdem informiert Architekt Patriz Schur über die anstehenden Sanierungsarbeiten

weiter
  • 759 Leser

Mütterzentrum Rückblick aufs Jahr und Wahlen

Heubach. Die jährliche Hauptversammlung des Mütterzentrums Heubach findet am Donnerstag, 28. März, um 20 Uhr in den Räumen des Mütterzentrums in der Adlerstraße 7 statt. Neben einem Rückblick auf das Jahr 2018 und Wahlen steht auch eine Satzungsänderung bezüglich der Vorstandschaft auf dem Programm.

Alle Mitglieder und weitere Interessierte sind hierzu

weiter
  • 700 Leser

Breitband fürs Lauterner Bürglesbühl

Internet Für insgesamt rund 566 000 Euro will die Stadtverwaltung Heubach die Versorgung in dem Wohngebiet verbessern.

Heubach-Lautern. Laut der Heubacher Stadtverwaltung ist im Wohngebiet Bürglesbühl in Lautern aktuell keine ausreichende Internetleistung verfügbar. Dieses Gebiet stelle einen „weißen Fleck“ dar. Nachdem das Land zum 30. Januar seine Förderbedingungen geändert hatte, konnte nun aber ein Zuschuss für die Glasfaserverlegung beantragt werden.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Fastenessen der Peru-Gruppe

Heubach. Die Peru-Gruppe Heubach lädt am Sonntag, 24. März, von 11.30 Uhr bis 14 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach zum traditionellen Fastenessen mit Maultaschensuppe und peruanischer Bohnensuppe ein. Mit dem Erlös wird die Volksküche im Armenviertel Laderas in Lima in Peru unterstützt. Es besteht zudem die Möglichkeit,

weiter
  • 570 Leser
Kurz und bündig

Harald Immig im Schloss

Heubach. Der Liedpoet Harald Immig vom Hohenstaufen und seine Begleitung gastieren am Freitag, 15. März, um 20Uhr im Schloss in Heubach. Auf dem Programm sind Lieder in Poesie, neue und bekannte Lieder. Restkarten an der Abendkasse.

weiter
  • 671 Leser

Viele besuchen die Mahlzeit in Heubach

Kirche Linsen und Spätzle, leckere Suppen und ein großes Nachtischbüfett: Das genossen die vielen Gäste, die am Donnerstag ins evangelische Gemeindehaus nach Heubach kamen. „Mahlzeit - Kirche, die mir schmeckt“ hieß es dort. Im Stil der Vesperkirche gab es Essen und Gemeinschaft für alle. Foto: me

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Fünfte Zwillingsbörse

Gschwend. Sie hat sich etabliert, die Zwillingsbörse in der Gemeindehalle. Zum fünften Mal läuft diese Veranstaltung am Sonntag, 31. März, von 14 bis 16 Uhr. Dabei ist die Veranstaltung so konzipiert, dass Kaufinteressenten auch mit Zwillingswagen genügend Platz haben. Verkauft werden Kinderkleidung, Kinderwagen, Zubehör, Spielsachen, Fahrzeuge – alles

weiter

Gottesdienst gibt Impulse

Evangelische Kirche „So ist Versöhnung …“ lautet das Motto am Sonntag.

Ruppertshofen. „So ist Versöhnung“, lautet das Motto beim Impulsgottesdienst am Sonntag, 17. März, um 10.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Ruppertshofen.

Zum Hintergrund: „Ohne die Bereitschaft zur Versöhnung ist keine gelingende Gemeinschaft unter Menschen möglich. Dies gilt sowohl für Einzelpersonen, wie auch innerhalb einer Gesellschaft

weiter
  • 138 Leser

Schnapszahl auf Spendenscheck

Spende Seit vielen Jahren organisiert der FC Traktor Obergröningen am Rosenmontag einen „Kinderfasching“ – anfangs im Vereinsraum der Gemeindehalle, später in der großen Halle, weil das Interesse riesig ist. Über mehr als zehn Jahre wurden die Einnahmen ganz nach schwäbischer Tradition auf die Seite gelegt. Nun ergab sich die Gelegenheit,

weiter
  • 166 Leser

Ein Professor im „Panikmodus“

Musikwinter Neurobiologe Professor Dr. Christoph von der Malsburg über künstliche Intelligenz – wie die Digitalisierung die Gesellschaft prägt und was im Umgang damit wichtig wäre.

Gschwend

Noch, gesteht der Wissenschaftler, befinde er sich „in einem gewissen Panikmodus“. Noch hofft er deshalb, dass dieser Fortschritt langsamer geht, als er es sich eigentlich wünsche. Denn Christoph von der Malsburg forscht zwar in Sachen künstlicher Intelligenz und wirkt deshalb mit an deren Entwicklung. Zugleich weiß er aber, dass

weiter
  • 126 Leser

Neues Löschfahrzeug bleibt ein Thema

Hauptversammlung Eschacher Feuerwehr zieht Bilanz des Einsatzjahres 2018.

Eschach. Einen Blick auf die Statistik warf Kommandant Peter Wahl bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus. Er berichtete von derzeit 43 aktiven Feuerwehrmitgliedern, davon sind 32 in der Einsatzabteilung, davon zwei Frauen. Bei der Jugendfeuerwehr sind es derzeit acht Jugendliche.

Auch über die Einsätze berichtete

weiter
  • 184 Leser

400 000 Euro für Baugebiet „Hinterm Dorf“

Ortschaftsrat Trochtelfingens Gremium blickt auf die Dorfentwicklung.

Bopfingen-Trochtelfingen. Im Ortschaftsrat verkündete Ortsvorsteher Ralf Kaske, dass 400 000 Euro für die Erweiterung des Baugebietes „Hinter dem Dorf“ zur Verfügung stehen. Bis auf einen, seien alle Bauplätze dort verkauft.

Ortsumfahrung nicht in Sicht

Noch gibt es keine schriftliche Bestätigung darüber, dass die Ortsumfahrung Trochtelfingen

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Basar für Deutschordenschule

Lauchheim. In der Alamannenhalle ist am Samstag, 16. März, von 13 bis 15.30 Uhr eine Frühjahrs-Kinderbedarfsbörse. Im Angebot sind dabei Kinderbekleidung, Umstandskleidung, Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Fahrradhelme und mehr. Der Erlös kommt Schulkindern der Deutschorden-Schule zugute.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Bopfingen. Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 16. März, 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle. Verkauft wird, alles was Kinder brauchen können.

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Eine Show für alle Sinne

Bopfingen. Künstler und Zauberer „Mr. Joy“ kommt am Sonntag, 17. März, 16 Uhr in die Stadtkirche. Sein Programm richtet sich an Menschen jeden Alters. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

In der Schmiede mitarbeiten

Bopfingen. Der Verein „Schmiede“ sucht Jugendliche, die im Jugendcafé „Schmiede“ bei Bardienst und Events mithelfen. Wer Interesse hat, schaut freitags oder samstags, ab 19.30 Uhr in der Spitalgasse vorbei.

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Kampfkunst und mehr

Riesbürg-Pflaumloch. Der JST Riesbürg bittet am Samstag, 16. März, ab 16 Uhr zum Kampfkunst-Gesundheitsabend ins Vereinsheim, Heinestraße 20, Pflaumloch. Interessierte können mitmachen: Judo: 16 Uhr; Aikido: 16.45 Uhr; Goshin Jitsu: 17.30 Uhr; Kung Fu: 18.15 Uhr; Tai Chi: 19 Uhr.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Konzert in der Synagoge

Bopfingen-Oberdorf. Das Jewish Chamber Orchestra Munich bringt am Freitag, 15. März, um 19 Uhr in der ehemaligen Synagoge Oberdorf ihr Programm „Der junge Gustav Mahler“. Eintritt: zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro.

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Vorhang auf in Unterriffingen

Bopfingen-Unterriffingen. In der Steigfeldhalle spielt die Theatergruppe des Sängerkranzes Unterriffingen das Lustspiel „Polizeiwache 007“. Vorstellungen sind am 16., 22. und 23. März, jeweils 19.30 Uhr, am 17. März, um 14 Uhr. Eintritt: sieben Euro. Karten gibt es täglich, 17 bis 20 Uhr unter 0162- 8911804.

weiter
  • 347 Leser

Vortrag über Blutegel

Westhausen-Lippach. Neuer Termin für den Blutegelvortrag im Gemeindehaus St. Katharina, in Lippach ist Dienstag, 9. April, 19 Uhr. Die Behandlung wird bei Gelenkschmerzen, Kniearthrose, Gicht, Rheuma, Durchblutungsstörungen, Nervenschmerzen, Herpes, Zoster und anderen Erkrankungen angewandt.

weiter
  • 566 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit Bürgermeister

Bopfingen. Bürgermeister Dr. Gunter Bühler führt am Sonntag, 17. März, die Wanderung des Albvereins auf dem Sandberg. Er erklärt die Rekultivierung des Steinbruches und Themen zum Sandberg. Treffpunkt: 14 Uhr, am Schützenhaus. Organisator ist Heinz Hubel, (07362) 4253.

weiter
  • 317 Leser

Wie Chöre dem Wandel begegnen

Musik In Kerkingen lief die Bezirksversammlung des Eugen-Jaeckle- Chorverbands (EJC), Bezirk Bopfingen.

Bopfingen-Kerkingen. Gesangs-chöre und Chorvereinigungen in der Region müssen sich dem gesellschaftlichen Wandel stellen. Wie dies gelingt, auch darüber diskutierten in Kerkingen Mitglieder des Eugen-Jaeckle-Chorverbands (EJC), Bezirk Bopfingen, bei der Bezirksversammlung. 16 von 19 Mitgliedsvereinen hatten insgesamt 27 Delegierte zur Versammlung entsandt.

weiter
  • 143 Leser

Kunst steht Kopf im Wald

Hingucker Ein interessantes Kunstwerk im Wald oberhalb Lauchheims hat einer unserer Leser entdeckt. Es stammt von Martin Baur. Foto: privat

weiter
  • 791 Leser
Kurz und bündig

Freie Wähler nominieren

Abtsgmünd. Ihre Liste für die Kommunalwahl am 26. Mai stellen die „Freien Wähler“ der Gesamtgemeinde Abtsgmünd am Dienstag, 19. März, im Gasthof Lamm in Untergröningen vor. Beginn der Versammlung ist um 19.30 Uhr. Die „Freien Wähler“ laden alle Wahlberechtigten zur Nominierungsversammlung ein, bei der die Anwesenden über die Aufnahme und die Reihenfolge

weiter
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Mutlangen. Der Förderverein Seniorenbegegnungsstätte lädt am Montag, 18. März, ab 14.30 Uhr zur Modenschau ein. In der Begegnungsstätte wird eine große Auswahl an Frühjahrsmode und Wäsche präsentiert. Der Eintritt ist frei. Auch Gäste sind zu der Veranstaltung willkommen.

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Suppen und vegane Küche

Iggingen. Die Igginger Volkshochschule bietet einen Kochkurs Suppenküche am Dienstag, 26. März, und eine Kurs vegane Frühlingsgerichte am Dienstag, 2. April, jeweils von 19 bis 22 Uhr in der Kühe der Gemeindehalle an. Kosten: 14 Euro zuzüglich Lebensmittel. Anmelden können sich Interessierte beim Rathaus Iggingen unter (07175) 9208-0. Weitere Informationen

weiter

Vorverkauf für den Theaterkarren

Unterhaltung Schlechtbacher Ensemble unterhält Ende März im Kultur- und Sportzentrum im Jägerfeld.

Ruppertshofen. Mit dem Stück „Dr Graf em Sauschdall!“ gastiert der Schlechtbacher Theaterkarren am Sonntag, 31. März, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Beginn 18 Uhr, Einlass und Abendkasse ab 17 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Die Kartenvorverkaufsstellen sind in der Raiffeisenbank, im Rathaus und in der

weiter
  • 124 Leser

Baustelle Kalkofen ist gestartet

Infrastruktur 39 unterschiedlich große Wohnungen sollen in drei Gebäuden über einer Tiefgarage an der Gmünder Straße entstehen. Wie Investor Wolfgang Ebert die Situation bewertet.

Mutlangen

Vor zehn Tagen sind die Bagger in der Gmünder Straße angerückt – Baustart für den „Wohnpark Mutlanger Süden“, in der Gemeinde bekannt und ausgiebig diskutiert als „Kalkofen West“. 39 Wohnungen in drei Gebäuden, dazu 47 Tiefgaragenplätze wird die Firma Brenner und Ebert hier errichten. 35 Wohnungen, die in Größen

weiter

Ehrenamtspreis ermöglicht Ausflug des SV-Teams

Gesellschaft Frickenhofener Sportfunktionäre erleben gemeinsames Wochenende im Nördlinger Ries.

Gschwend-Frickenhofen. Der Gewinn des zweiten Platzes beim Ehrenamtspreis des Württembergischen Fußballverbandes ermöglichte dem Ausschuss des Sportvereins Frickenhofen einen Ausflug ins Nördlinger Ries. Das Team um die Vorstände Andi Stütz und Silke Beitelbeck besichtigten die Nördlinger Altstadt bei Nacht und staunte über die Geschichte der Stadt,

weiter

Hervorragende Jugendarbeit und neue Uniform

Mitgliederversammlung Musikverein Leinzell zieht erste Bilanz in der neuen Leitungsstruktur.

Leinzell. Knapp elf Monate nach der kompletten Umstrukturierung in der Führung des Musikvereins Leinzell standen bei Mitgliederversammlung die Wahl des Musikervorstands, der Jugend- und der Datenschutz sowie die Anschaffung einer neuen Vereinsuniform zur Diskussion.

Seit März 2018 wird der MV Leinzell von einem fünfköpfigen Team geführt – Durchschnittsalter:

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Arbeitskreis trifft sich

Alfdorf. Der Arbeitskreis Flüchtlinge Alfdorf trifft sich am Dienstag, 26. März, um 19 Uhr im Stephanushaus in Alfdorf. Es geht um einen Rückblick und um Überlegungen zur Hilfe beim Erlernen der deutschen Sprache und beim Ankommen in Alfdorf. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Erlebnisse in Moldawien

Alfdorf-Hellershof. Unter dem Thema „Mit Gott in ein neues Leben“ berichten Christina und Vitalij Pokidko am Dienstag, 19. März, um 14 Uhr im Gemeindehaus Hellershof mit Bildern von ihrer Arbeit unter Männern, Frauen und Kindern in Moldawien. Seit 2005 arbeitet das Ehepaar in Moldawien mit „Licht im Osten“. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof

weiter

Messerstecherei 20-Jähriger schwer verletzt

Vellberg. Schwere Verletzungen hat am Donnerstag ein 20-jähriger Deutscher bei einem Messerangriff in Vellberg im Kreis Hall erlitten. Ein 24-jähriger Deutscher hatte ihn laut Polizei gegen 13.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mit einem großen Messer attackiert und war danach geflüchtet. Er konnte in einer Wohnung festgenommen werden. Die Kriminalpolizei

weiter
  • 764 Leser

Crowe in Ellwangen

Konzert Der männliche Sopran Robert Crowe singt am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr in der Stadtkirche Ellwangen. Foto: privat

weiter
  • 552 Leser

Fritz Thomas ist seit 70 Jahren Mitglied im VdK

Ehrungen VdK Ortsverband Ellwangen zeichnet zahlreiche langjährige Mitglieder aus.

Ellwangen-Schrezheim. Bei der Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverband Ellwangen im „Lamm“ in Schrezheim wurden 42 Mitglieder geehrt. Fritz Thomas, der seit 70 Jahren beim VdK ist, wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Der Vorsitzende Jürgen Holzner betonte, dass VdK weiterhin einen politischen Kurswechsel fordert, um die soziale Spaltung

weiter
  • 182 Leser
Polizeibericht

Auto zu spät erkannt

Ellwangen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Benedikt-Wagner-Straße in Ellwangen entstand am Mittwoch gegen 10.20 Uhr ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Ein 85-jähriger Hondafahrer erkannte einen aus der Ludwig-Lutz-Straße kommenden Smart zu spät. Der Senior steuerte sein Fahrzeug ruckartig auf die mittlere Fahrbahn und überholte den einbiegenden Smart.

weiter
  • 548 Leser

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche

Musiktheater Die heiße Probephase für das Musiktheater „Sängerkrieg der Heidehasen“ läuft.

Ellwangen-Schrezheim. Die heiße Probefase für „Der Sängerkrieg der Heidehasen“ hat begonnen. Fast täglich proben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule St. Georg und die Männer des Gesangvereins Eintracht Schrezheim gemeinsam oder getrennt für die Premiere ihres Kleinmusicals. Alle fiebern den beiden Aufführungen in der St. Georg-Halle

weiter
Polizeibericht

Parkrempler

Ellwangen. Auf rund 6000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 81-Jähriger am Mittwoch gegen 10.20 Uhr verursachte. Beim Ausparken seines VW streifte der Senior einen Renault, der auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Siemensstraße abgestellt war.

weiter
  • 445 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Ellwangen. Beim Rangieren beschädigte ein BMW-Fahrer am Mittwoch gegen 11.35 Uhr einen auf der Straße An der Mauer verkehrsbedingt stehenden VW Passat, wobei ein Sachschaden von rund 600 Euro entstand.

weiter
  • 568 Leser

Zahl des Tages

23

Plätze in der Tagespflege hält die Juna Pflege GmbH derzeit in der Spitalstraße 18 vor. Das Angebot wird eingestellt, die ambulante Pflege und die hauswirtschaftliche Versorgung wird Juna fortführen.

weiter
  • 300 Leser

Natur Ellwanger Storch im Rainauer Nest

Rainau-Schwabsberg. Der bereits im Februar auf sein Nest auf der Ellwanger Gewässerdirektion zurückgekehrte Weißstorchmann hatte das Warten auf sein Weibchen offensichtlich satt. Das berichtet der Weißstorchenbetreuer Helmut Vaas. Er hat den Storch im Schwabsberger Nest entdeckt, das das Tier zuvor schon genau inspiziert hatte. Dort war er zusammen

weiter
  • 140 Leser

Spendenaufruf Kleider für die LEA-Ellwangen

Ellwangen. Donnerstags von 14 bis 18 Uhr können in der LEA beim Gebäude 72C Spenden abgegeben werden. Benötigt werden Koffer und Reisetaschen, Rucksäcke, Waschbeutel, Schuhe, Sandalen, Flip-Flops, Sportbekleidung, Kinderwagen, Bettwäsche, Spannbetttücher, Handtücher/Badetücher, Unterwäsche für Frauen und Männer. Außerdem funktionsfähige Fitnessgeräte

weiter
  • 321 Leser

Baum- und Strauchschnitt

Ellwangen-Röhlingen. Die Gartenfreunde Röhlingen laden am Samstag, 16. März, um 9 Uhr zu einem Schnittkurs Ziersträucher und Obstbäume in ihren Vereinsgarten in der Laubachstraße mit Karl Kurz ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 392 Leser

Musikquizparty Deluxe

Ellwangen. Am Samstag, 30. März,, um 20.30 Uhr kann man in der „Kanne“ wieder Musik erraten und genießen. Jedes Rateteam kann einen Titel einbringen. Den Siegern winken viele Preise. DJ Rudi N.A.C. legt zum Tanzen auf. Tischreservierung unter Tel. (07961) 2478.

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Exkursion verschoben

Schwäbisch Gmünd. Die für heute geplante NABU-Exkursion „Eulen im Wental“ wird wegen schlechten Wetters um eine Woche verschoben. Damit startet sie am Freitag, 22. März um 17 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber der Gaststätte Wental.

weiter
  • 135 Leser

Land fördert zwei Projekte in Gmünd

Soziales Je 100 000 Euro für betreute Senioren-Wohngemeinschaften in Lindach und der Weststadt.

Schwäbisch Gmünd. Die Landesregierung fördert in ganz Baden- Württemberg 15 innovative Projekte im Bereich Pflege mit 2,4 Millionen Euro. Zwei der Projekte sind in Schwäbisch Gmünd. Dies gab Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha am Donnerstag in Stuttgart bekannt. Ein Schwerpunkt der diesjährigen Förderrunde liege auf Projekten, durch die pflegende

weiter

Lions unterstützt „Die Kulturdetektive“

Spende Dank den „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ werden Schulkinder in Gmünd an Kunst und Kultur herangeführt, Der Lions Club Gmünd-Stauferland will diese Projekte unterstützen. Lions-Präsident Martin Mangold übergab dafür am Donnerstag in der Grundschule Hardt den Erlös einer Benefiz-Soiree in Höhe von 4200 Euro an

weiter
Kurz und bündig

Sozialstaat der Zukunft

Schwäbisch Gmünd. Die Jusos Schwäbisch Gmünd laden am Samstag, 16. März, um 18 Uhr in die „Gaststätte TSB“ ein zu einer Diskussionsrunde mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Wiebke Esdar. Esdar ist Mitglied verschiedener Ausschüsse und im Parteivorstand der SPD. Dieser hat kürzlich mit einem Beschluss den „Sozialstaat der Zukunft“ in den Mittelpunkt

weiter
  • 1

Führung in die Felsenkeller und die Stadt

Heimatgeschichte Stadtführerin Ruth Julius erzählt beim Rundgang von Brauereien und Wirtschaften.

Ellwangen. Die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei können bei Führungen besichtigt werden. Der erste Termin ist am Mittwoch, 3. April, um 19 Uhr. Danach führt Ruth Julius durch die Altstadt, wo man mehr über Ellwangen und seine Wirtshäuser erfährt. Den Abschluss bildet eine kleine Bierprobe in der

weiter

Unfall auf der Autobahn 7

Polizeibericht Frische Unfallspuren führen Polizei zum Verursacher.

Fichtenau/Zöbingen. Am frühen Donnerstagmorgen fiel einer Streife in Zöbingen gegen 2 Uhr ein BMW auf, der frische Unfallspuren aufwies. Bei der Kontrolle gab der 55 Jahre alte Fahrer an, auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Dinkelsbühl und der Anschlussstelle Ellwangen in Fahrtrichtung Ulm einen Unfall gehabt zu haben. Auf der Autobahn muss der

weiter
  • 1
  • 457 Leser

Berufsschüler erhalten Erasmus-Zertifikate

Bildung Schulleiterin Karin Wagner und die Projektleitung um Sasa Stanimirovic und Silke Haug überreichten 14 Auszubildenden in den Ausbildungsberufen Industriekauffrau/-mann, Bankkauffrau/-mann sowie Büromanagement die Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am Projekt „Gender Equality – Berufliches Entfaltungspotenzial im europäischen

weiter

Ein schöner Belag für mehr Sicherheit

Stadtentwicklung Lorch plant für die Zukunft. Räte verabschieden den Etat 2019.

Lorch. Einstimmig verabschiedete der Gemeinderat der Stadt Lorch den Haushaltsplan für das laufende Jahr mit einem Gesamtvolumen von rund 37,8 Millionen Euro. Zuvor einigten sich die Räte auf Fraktionsanträge, die sich auf den Haushalt auswirken. Für den erkrankten Bürgermeister Karl Bühler übernahm der stellvertretende Bürgermeister Dr. Dietmar Hermann

weiter
  • 146 Leser

Räte wollen bald einen Kreisverkehr

Gemeinderat Stadt Lorch soll die Planungen rasch optimieren lassen und den Bau schon bald ausschreiben.

Lorch. Den Bau eines Kreisverkehrs Wilhelmstraße möchten die Lorcher Gemeinderäte nicht auf die lange Bank schieben. In Zusammenhang mit den Haushaltsberatungen wurde beschlossen, vorhandene Planungen schnellstens zu modifizieren und den Bau zu starten, sobald Zuschüsse des Landes und Landkreises zugesagt sind. Stellvertretender Bürgermeister Dr. Dietmar

weiter
  • 129 Leser

Arbeiten fürs Breitband

Infrastruktur In Adelmannsfelden werden weitere Arbeiten vergeben.

Adelmannsfelden. Für den Breitbandausbau in Adelmannsfelden hat der Gemeinderat die Bauleistungen für Förderprojekte 2018 vergeben. Der Auftrag geht für rund eine Million Euro an die Firma Walter Bauer aus Runding. Der Ausbau betrifft die Schillerstraße, Bühler, den Mäderhof, Hirschberg/Rams und den Ottenhof. Die Kostenberechnung des Ingenieurbüros

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Wört

Wört. Am Samstag, 16. März, findet von 13 bis 15 Uhr in der Gemeindehalle Wört eine Kinderbedarfsbörse statt. Verkauft werden Kinderbekleidung, Spielsachen, Bücher, Kinderwägen, Fahrräder und vieles mehr. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen, Butterbrezeln und kalte Getränke. Der Reinerlös wird für soziale Zwecke der Gemeinde Wört gespendet.

weiter
  • 347 Leser

Qualität in Kitas verbessern

Bildung PH Schwäbisch Gmünd gründet Zentrum für Qualitätsforschung und Monitoring in der Kinder- und Jugendhilfe.

Schwäbisch Gmünd. Wer sein Kind morgens in eine Kindertageseinrichtung bringt, möchte, dass es gut aufgehoben ist und in seiner Entwicklung bestmöglich gefördert wird. Mit der pädagogischen Qualität in der frühkindlichen Bildung, beschäftigen sich die Wissenschaftler der Abteilung Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit der Gmünder PH in

weiter
  • 105 Leser

Terrasse am Dorfweiher

Adelmannsfelden. Die Arbeiten für eine Seeterrasse am Dorfweiher hat der Gemeinderat vergeben. Um die Einkornbetongabionen kümmert sich die Firma AWUS-Bau aus Aalen zum Preis von 26 420 Euro. Die Firma Renner aus Adelmannsfelden erhielt den Zuschlag für die Schlosserarbeiten für 17 576 Euro.

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Vorhang auf beim Liederkranz

Rainau-Schwabsberg. Die Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg spielt „Das begehrte Hochzeitsgeschenk“. Aufführungstermine sind am Samstag, 16. März, sowie am Freitag und Samstag, 22. und 23. März, jeweils um 19.30 Uhr im Gasthaus Goldenes Lamm. Saalöffnung jeweils um 18 Uhr. Zusätzlich wird am Samstag, 16. März, um 14 Uhr eine Vorstellung für

weiter

Änderungen für Jäger

Adelmannsfelden. Der Gemeinderat hat dem neuen Jagdpachtvertrag, der bis ins Jahr 2028 gilt, zugestimmt. Unter anderem wird der Pachtpreis je Hektar Wald um zwei Euro auf elf Euro gesenkt. Der Wildschadenersatz wurde auf 375 Euro je Jagdbogen und pro Jahr festgesetzt. Die Wildschweinabschussprämie ist auf 30 Euro je Tier festgesetzt worden. Neuer Pächter

weiter
  • 365 Leser

Wenn die Wasseroberfläche des Holzmühle-Stausees zum Spiegel wird

Natur Wären da nicht ein paar trockene Äste, die rechts in das Bild ragen, man könnte das Bild fast beliebig drehen und wüsste nicht, was nun der Himmel und was der See ist. Da hat unser Fotograf Jörg Hertrich einen günstigen Moment erwischt, mit viel Sonne und ohne jeglichen Wind. Nur wenn die Wasseroberfläche so glatt ist wie hier entfaltet sie ihre

weiter
  • 111 Leser

Kurz und bündig

Wohin mit meiner Wut?

Schwäbisch Gmünd. In der Kinderkirche am Sonntag, 17. März, geht es um die Frage, wie man gut umgehen kann mit der eigenen Wut. Dazu gibt es eine Geschichte, Lieder, Spiele und etwas zum Basteln. Alle Kinder von 5 bis 12 Jahren sind willkommen. Die Kinder treffen sich um 10.15 Uhr am südlichen Haupteingang der Augustinuskirche.

weiter

Sie wollen Industriemechaniker werden

Umschulung Eine große Portion Durchhaltevermögen und viel Entfaltungsfreude wünschte Michael Nanz, Geschäftsführer der Technischen Akademie, den neuen Umschülern zum Industriemechaniker zum Kursbeginn. 18 Teilnehmer und 3 Teilnehmerinnen freuen sich auf die durch die Agentur für Arbeit finanzierte Umschulung und die Möglichkeit, sich nachhaltig zu

weiter

SAV-Hütte geöffnet

Heubach-Lautern. Die Hütte des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe Lautern ist am kommenden Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr für alle Wanderer und Spaziergänger rund um den Rosenstein geöffnet.

weiter
  • 1000 Leser

Thema „Meer“ im Haus Hohgarten

Soziales Viele Gäste hatten sich beim Kaffeenachmittag im Haus Hohgarten Heubach eingefunden. Nachdem sich alle mit Kaffee, Tee und Kuchen gestärkt hatten, sorgte der Besuchskreis der evangelischen Kirche für einen abwechslungsreichen Tag. Das Thema war „Meer“. Rätsel, Bilder, Gedichte und Lieder, auch zum Mitsingen, ließen den Tag wie

weiter
  • 643 Leser

Neuntklässler experimentieren im Schülerlabor

Bildung Die Neuntklässler der Schillerschule in Heubach waren mit ihrem NWT-Lehrer Thorsten Auer zum Thema erneuerbare Energien zu Besuch im Schülerlabor Unicorner der PH in Gmünd. Sie untersuchtenp unter der Leitung der Chemiedozentin Dr. Susanne Ihringer den Einfluss von Flügelform, -anzahl und -stellung bei einem Windrad auf die Umwandlung von Windenergie

weiter
  • 142 Leser
Der besondere Tipp

Die Falschspieler

Wer kennt sein Vis à Vis? Wer kennt die Klänge der Zither noch? Der aus der alpenländischen Volksmusik wurzelnde Musiker Manuel Kuthan und der aus dem Schwäbischen Wald geborene Komiker Sebastian Scheuthle erzählen Geschichten aus dem Milieu der Wilderer, Wiener Gauner, treulosen Seemänner, Räubern und Narren. Begleitet werden die Couplets, Texte und

weiter

Ein Naturschützer mit der Heimatstadt vernetzt

Umwelt Ottmar Bihlmaier setzt sich für die Natur in und um Oberkochen herum ein.

Oberkochen. „Wenn man Akzeptanz hat, wird man gehört“, sagt Otto Bihlmaier. „Nicht draufhauen, sondern mit Argumenten Ausgleich suchen und Kompromisse finden“, lautet seine Devise. Akzeptanz hat er seit Jahrzehnten – etwa als Ratgeber der Stadt und seitens der Bürger. Im April geht er in Rente, fast 45 Jahre lang hat er

weiter
  • 2
  • 390 Leser
Tagestipp

Zwei Big Bands treffen aufeinander

Beim Geburtstagskonzert „30 Years SG Big Band – 30 Years Good Vibes!“ tritt die Big Band des Schubart-Gymnasiums gemeinsam mit der SWR Big Band auf. Schüler, Azubis und Studenten bezahlen die Hälfte.

Stadthalle Aalen

19.30 Uhr

VVK: 16 Euro, AK: 20 Euro

weiter
  • 110 Leser

Im Ausland Erfahrung gesammelt

Praktikum Auszubildende Teresa Rieger ist für Oberkochener Stahlhändler Günther + Schramm in England.

Oberkochen. Der Stahl- und Aluminiumhändler Günther + Schramm aus Oberkochen ermöglicht seinen Auszubildenden Auslandserfahrungen: Teresa Rieger, angehende Kauffrau für Büromanagement, verbrachte drei Wochen im englischen Bournemouth. Die 20-Jährige berichtet in einer Pressemitteilung, wie sie das Oberkochener Handelshaus bei ihrem Praktikum unterstützt

weiter
  • 327 Leser

Abtsgmünd ehrt Blutspender

Mehrfachblutspender Bürgermeister Armin Kiemel würdigt das Engagement zugunsten eines „zweiten Lebens“ anderer Menschen.

Abtsgmünd

Die Gemeinde Abtsgmünd hat am Donnerstag ihre Mehrfachblutspender anlässlich „runder“ Blutspendezahlen geehrt.

Bürgermeister Armin Kiemel hielt die Ansprache. Es gehe darum, das edle Verhalten der Blutspender zu fördern und nach außen zu tragen, sagte er. „Wir würdigen Menschen aus unserer Mitte, die dazu beigetragen haben,

weiter
  • 341 Leser

Weinwanderungen in Remshalden

Remshalden. Remshaldener Weingärtner laden am Freitag, 24. Mai, zu zwei Weinwanderungen ein. Start und Ziel ist jeweils im Bürgerpark Remshalden, an der Neuen Kelter. Pro Station gibt es Weinproben, Snacks und viel Wissenswertes zum Weinbau von Erzeugern. Auf dem Weg durch die Grunbacher Weinberge (14.30 Uhr) erwarten der Weinbauverein Remshalden sowie

weiter
  • 182 Leser

Vortrag Die Gärten von Istanbul

Die Sektion Literatur und die deutsch-türkische Kültür AG des Kulturforums Schorndorf laden am Freitag, 15. März, ab 20 Uhr zu einer Veranstaltung in die Q Galerie für Kunst Schorndorf ein. Die Übersetzerin Sabine Adatepe berichtet anhand Ahmet Ümits Krimi „Die Gärten von Istanbul“ über das literarische Übersetzen.

Tickets für die Veranstaltung

weiter
  • 565 Leser

Motetten von Strozzi in der Ellwanger Stadtkirche

Der Sopranist Robert Crowe singt zwei große Motetten von Barbara Strozzi im Gedenken an den 400. Geburtstag der Komponistin. Er wird an der Orgel begleitet von Julia Gillich-Naroschnaja. Das Konzert ist am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen. Die Künstler musizieren solistische Orgelwerke von Georg Muffat, Peter Philips

weiter
  • 199 Leser

Garten Tipps

Unkraut: In einem Gartenbeet lässt es sich am besten mechanisch mittels Harken, Hacken und Jäten bekämpfen. Insbesondere bei Ziergehölzen bietet sich aber auch das Mulchen mit Grasschnitt, Rindenkompost oder anderem Material an.

Obstgehölze: Im Vorfrühling ist noch Pflanzzeit für Obstgehölze.

Schnittlauch: Bei warmer Witterung fängt Schnittlauch

weiter
  • 171 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Anton Brech aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Bfondskombl sehr guter Freund

Schicken

weiter

Simon Dittrich im Palais Adelmann

Mit Arbeiten des Stuttgarter Malers und Grafikers Simon Dittrich eröffnet das Kulturamt der Stadt Ellwangen in diesem Jahr seine Ausstellungsreihe. Dittrich wurde 1940 in Teplitz-Schönau/Tschechien geboren und studierte ab 1961 an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. Unter anderem war er Meisterschüler bei Hann Trier. Seine erste Einzelausstellung

weiter
  • 216 Leser

Wie sich der städtische Kostenanteil errechnet

Auf Ast A in Fahrtrichtung Richtung Stuttgart beträgt das Verkehrsaufkommen 29 100 Kfz pro Tag. Auf Ast B in Richtung Aalen sind es 36 500 und auf Ast C 8300. Aus dem Verkehrsaufkommen von Ast C zu Ast A und Ast C zu Ast B werden zwei Quotienten gebildet. Wenn sie über 20 Prozent liegen, wird die Kommune beteiligt. Im vorliegenden Fall sind

weiter
  • 5
  • 171 Leser

Hundekot plagt Bürger in der Südstadt

Sauberkeit Eine Gmünder Familie klagt über Tüten mit Hinterlassenschaften von Vierbeinern vor ihrem Haus und wendet sich an die Stadt. Diese verweist auf die Reinigungspflicht der Bürger.

Schwäbisch Gmünd

Für die Südstädterin ist die „Grenze überschritten“. Seit vergangenen Freitag hat die Frau, die namentlich nicht genannt werden will, 14 schwarze Tüten mit Hundekot auf dem Gehweg vor ihrem Haus gefunden. Deshalb hat sie sich an die Stadt gewandt, gefragt, „welchen Vorschlag“ diese „zur Abhilfe“

weiter

Kirchengemeinde wächst langsam zusammen

Evangelische Kirche Dekanin Richter zieht Bilanz nach Fusion der fünf evangelischen Teilgemeinden.

Schwäbisch. Gmünd. Es ist noch ein langer Weg, bis die fünf ehemaligen evangelischen Teilgemeinden vollkommen zusammengewachsen sind. Aber die ersten Schritte sind gemacht. Das ist die Bilanz von Dekanin Ursula Richter. Vor fast genau 500 Tagen, am 1. November 2017, fusionierten die fünf evangelischen Teilgemeinden Augustinus, Martin-Luther, Arche,

weiter
  • 199 Leser

Warum auch Schülern die Charta nicht egal sein darf

Stadtgemeinschaft OB Richard Arnold stellte die Charta der Gemeinsamkeiten in der Mozartschule vor.

Gmünd-Hussenhofen. Gleichberechtigung, Religionsfreiheit, gleicher Zugang zu Bildung und Beruf. Alltäglich in Schwäbisch Gmünd, oder? „Nein“, betonte Oberbürgermeister Richard Arnold in der Mozartschule. „Freiheiten und Rechte müssen immer wieder neu erstritten werden.“ Donnerstagmorgen stellte er Schülern der 7., 8. und 10.

weiter
  • 3
  • 250 Leser

Feueralarm im Einhorntunnel

Einsatzkräfte haben den Tunnel verlassen - Sperrung aufgehoben

Schwäbisch Gmünd. Auf der Bundesstraße 29 ist der Einhorn-Tunnel derzeit gesperrt. Grund ist ein Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Vor den beiden Tunnelportalen hat sich ein Stau gebildet.  Nach Auskunft der Polizei  wurde ein Brandmeldealarm ausgelöst. Ein Feuer sei zwar nirgends zu sehen. Doch die Feuerwehr

weiter
  • 4
  • 5845 Leser
Kurz und bündig

Zeiselberg-Biergarten öffnet

Schwäbisch Gmünd. Nachbarn haben Widerspruch gegen das geplante Gastronomiegebäude auf dem Zeiselberg eingelegt. Die Anwohner hatten das Bauvorhaben unter anderem als XXL-Gastronomie kritisiert und daher die Bürgerinitiative (BI) Zeiselberg gegründet. Unabhängig von dem Widerspruch könne der zur Gartenschau geplante Biergarten aber entstehen, hieß

weiter

Olympia-Quali in Aalen

Ostertag Tänzerinnen und Tänzer können sich im neuen House of Dance-Quartier von Keraamika für die Breaking Weltmeisterschaft in China qualifizieren.

Aalen

Aus ganz Deutschland strömen sie am Sonntag, 24. März, nach Aalen ins House of Dance: Tänzerinnen und Tänzer, die sich aufs Breaking spezialisiert haben. Dort ist an diesem Tag nicht nur Eröffnungsfeier des neuen Hauptquartiers der Tanz- und Show-Gruppe Keraamika. Nein, hier findet auch die bundesweit einzige Qualifizierungsrunde für die diesjährige

weiter
  • 332 Leser

Hundekot plagt Bürger in der Südstadt

Sauberkeit Eine Gmünder Familie klagt über Tüten mit Hinterlassenschaften von Vierbeinern vor ihrem Haus und wendet sich an die Stadt. Diese verweist auf die Reinigungspflicht der Bürger.

Schwäbisch Gmünd

Für die Südstädterin ist die „Grenze überschritten“. Seit vergangenen Freitag hat die Frau, die namentlich nicht genannt werden will, 14 schwarze Tüten mit Hundekot auf dem Gehweg vor ihrem Haus gefunden. Deshalb hat sie sich an die Stadt gewandt, gefragt, „welchen Vorschlag“ diese „zur Abhilfe“

weiter
  • 5
  • 213 Leser

Hat das Trio mit Immobilien betrogen?

Justiz Immobilienfirma vor dem Amtsgericht. Kredite für überteuerte Häuser.

Aalen. Richter Martin Reuff erkannte gleich zu Beginn des Prozesses: „Wir haben hier einen sehr komplexen Fall.“ Und kompliziert wurde sie dann auch, die Strafsache gegen die drei Angeklagten aus dem Raum Aalen. Thomas S. (39), Stephan G.(40) und Franco C. (38) hatten im Zeitraum von 2011 bis 2013 vielfältige Immobiliengeschäfte getätigt,

weiter
  • 3
  • 679 Leser

Juna GmbH gibt die Tagespflege auf

Versorgung In Ellwangen werden bald Tagespflegeplätze knapp. Das Angebot ist für die Betreiber schwierig zu kalkulieren und zu finanzieren.

Ellwangen

Die Juna Pflege GmbH mit Sitz in der Spitalstraße 18 wird ihre Tagespflege mit derzeit 23 Plätzen aufgeben. Das bestätigt Geschäftsführer Jan Bennewitz von der Muttergesellschaft MC24 Pflege in Frankfurt. Das Geschäftsfeld sei nicht auskömmlich gewesen.

Warum das Angebot nicht besser angenommen wurde, kann sich der Geschäftsführer nicht recht

weiter
  • 5
  • 434 Leser

Besuchszeit reduziert

Gemeinderat Rathaus Neuler hat künftig zwei Stunden weniger offen.

Neuler. Einstimmig beschloss der Gemeinderat, die Öffnungszeiten des Rathauses Neuler um zwei Stunden zu reduzieren. Wie Bürgermeisterin Sabine Heidrich erklärte, soll der Dienstagnachmittag künftig nicht mehr geöffnet sein. Das Rathausteam will so mehr Zeit für die Umsetzung und Aufarbeitung der Bürgeranfragen haben. Ziel sei es, die Anliegen der

weiter
  • 110 Leser

Sanierung des alten Wasserturms für 125 000 Euro

Trinkwasser Gemeinderat Neuler beschließt den Einbau einer Edelstahlschicht in die undichte Wasserkammer.

Neuler. Aus dem alten Wasserturm östlich von Neuler wird ein Bereich des Ortskerns um die Brauerei Ladenburger versorgt. Die Wasserkammer aus Beton ist undicht und muss schnell saniert werden. Acht bis zehn Wochen lang wird der Wasserturm dieses Jahr außer Betrieb gesetzt, die Versorgung ist trotzdem gewährleistet.

Wie die Sanierung genau erfolgen

weiter
  • 220 Leser

Telekom kündigt ISDN-Anschlüsse

Telefonie Für Verärgerung und Ratlosigkeit sorgen die Kündigungen der ISDN-Anschlüsse in vielen Weilern der Gemeinde Stimpfach durch die Telekom. Eine Lösung gibt es wohl erst in ein paar Jahren.

Stimpfach

Erleben, was verbindet“ hieß es in einem Telekom-Werbespot. Dieses Motto trifft auf zahlreiche Bewohner von kleinen Weilern wie Eichishof, Lixhof oder Steinbach am Wald in der Gemeinde Stimpfach leider bald nicht mehr zu. Teilweise erhielten die Kunden der Telekom bereits in den letzten Wochen Kündigungen ihrer ISDN-Anschlüsse. Dort

weiter
  • 5
  • 374 Leser

Wie ein neuer Kindergarten

Bauarbeiten Der katholische Kindergarten St. Barbara in Waldstetten wird für 2,3 Millionen Euro generalsaniert. Nach Ostern sollen die Kinder dort wieder einziehen.

Waldstetten

Im November 2018 war im katholischen Kindergarten St. Barbara Spatenstich für die Generalsanierung. Es folgten der Rückbau auf den Rohbau, diverse Anbauten und eine komplette Erneuerung der Installationen. Zudem wurden Akustikdecken eingebaut sowie neue Fenster, es wurde Barrierefreiheit geschaffen und unter anderem wurden die kompletten

weiter

Bauernmarkt hört auf

Schwäbisch Gmünd. Seit 22 Jahren gibt es den Gmünder Bauernmarkt – allerdings mit immer weniger Ständen. Nun endet die Tradition: Am Freitag, 12. April, werden die Selbsterzeuger letztmals ihre Stände auf dem Johannisplatz aufstellen. In einem Pressegespräch an diesem Freitag wollen Vertreter des Bauernmarktvereins die Gründe für das Aus darlegen.

weiter
  • 2549 Leser

Förderverein fürs Schloss geplant

Denkmal Der Besitzer des Stolchschen Schlosses in Trochtelfingen, Friedbert Vogelgsang, stellt dem Ortschaftsrat seine Pläne vor.

Bopfingen-Trochtelfingen

Die Aktivitäten haben begonnen“, konnte der Besitzer des Stolchschen Schlosses, Friedbert Vogelgsang dem Ortschaftsrat vermelden. Derzeit werde an der Erschließung gearbeitet. Die Zufahrtsstraße, die bereits entsteht, sollen später fünf Meter hohe Stelen säumen. „Als eine Reminiszenz an die sieben Schwaben“,

weiter
  • 310 Leser

Gmünder verzocken jedes Jahr Millionen

Glückspiel Die Zahl plättet selbst den Gmünder Kämmerer: Rund 25 Millionen Euro Spieleinsatz landen im Jahr in Gmünder Spielautomaten. Die SPD-Fraktion will daher eine Erhöhung der Vergnügungssteuer.

Schwäbisch Gmünd

Über zwei Million Euro landen jeden Monat in Gmünder Spielautomaten. Konkret sind es dieses Jahr voraussichtlich 25,4 Millionen Euro Spieleinsatz, sagt Stadtkämmerer René Bantel. „Es gibt wenig Zahlen, von denen ich wirklich geplättet bin“, meint er. Von dieser schon. Vor allem, wenn man bedenke, welche Schicksale zum Teil

weiter
  • 372 Leser

Platz für die Menschenwürde

Kampagne Wie ein Stuhl zum Symbol wird: Das Diakonische Werk ruft zur Europawahl und zum Weltflüchtlingstag zum Mitmachen bei einer Aktion auf.

Aalen

Aufgabe der Diakonie ist es, auf Menschenrechte zu achten“, betont Sylvia Caspari, Geschäftsführerin des Kreisdiakonie-Verbands Ostalbkreis beim Pressegespräch. Mit der Kampagne „Platz für Asyl in Europa“ wolle das Diakonische Werk Württemberg nachhaltig zum Ausdruck bringen, dass „das Recht auf Asyl einen Platz in Europa

weiter
  • 230 Leser

War es ein technischer Defekt?

Feuer Ursache für den Brand in Wasseralfingen war vermutlich ein Schaden an einem strombetriebenen Gerät.

Aalen-Wasseralfingen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Ursache des Feuers in einem Haus in Wasseralfingen vom Dienstag haben noch kein hundertprozentig sicheres Ergebnis gebracht. Bei dem Brand waren zwei Frauen ums Leben gekommen.

So viel ist bisher klar: Das Feuer brach im Schlafzimmer der 84-jährigen Bewohnerin aus. Mit „an Sicherheit

weiter
  • 5
  • 557 Leser

Begeisterung fürs Tanzen steigt

Jahreshauptversammlung Der TC Blau Gold im TSV Oberkochen feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen.

Oberkochen. Der Tanzclub „Blau-Gold“ im TSV Oberkochen freute sich bei der Jahreshauptversammlung über neue Mitglieder und feiert im Herbst sein 40-jähriges Bestehen.

„Es ist einiges los“, sagte daher Abteilungsleiterin Eleonore Engert. Die Tanzabteilung bestehe jetzt aus 17 Paaren, die in zwei Gruppen sonntags ab 18.30 Uhr

weiter
  • 197 Leser

EAGler beim Tigerenten-Club

Fernsehauftritt Warum die Fünft- und Sechstklässler des Ernst-Abbe-Gymnasiums schon richtig fiebern.

Oberkochen. Die Fünft- und Sechstklässler des Ernst-Abbe-Gymnasiums fiebern schon richtig. Grund ist eine Einladung in den Tigerenten-Club des Südwestrundfunks.

„Wir waren richtig baff, eine Klassenkameradin hat sogar vor Freude geweint“, erzählt die elfjährige Anna im Gespräch mit dieser Zeitung. „Als ich die Einladung in den Klassen

weiter
  • 5
  • 250 Leser

Bröckelnde Steine an der Stützmauer

Baustelle In Waldstetten in der Hauptstraße wird derzeit ein Teilstück der Stützmauer des Waldstetter Bachs saniert.

Waldstetten. Weil sich einige Steine gelöst hatten, muss ein Teil der Stützmauer am Waldstetter Bach auf Höhe der Straße „Schießwasen“ saniert werden. Das teilt Waldstettens Ortsbaumeisterin Maren Zengerle auf Nachfrage mit. Es handle sich dabei um „reine Erhaltungsmaßnahmen“, die mit der Wasserbehörde des Landratsamtes abgesprochen

weiter
  • 5
  • 359 Leser

Neun Kandidaten stehen fest

Kommunalwahl Westhausens SPD und Unabhängige haben die Liste aufgestellt. Norbert Walter-Borjans stellt sein Buch vor.

Westhausen. Westhausens SPD und Unabhängige haben ihre Liste zur Kommunalwahl aufgestellt. „Mit unserer Liste bilden wir ein breites Spektrum der Gesellschaft ab. Ich bin stolz unserer Gemeinde Westhausen dieses tolle Angebot an kompetenten Persönlichkeiten zu machen“, leitete SPD Gemeinderat Markus Schmid die Nominierungsversammlung ein.

weiter
  • 304 Leser

Dr. Motte „praktiziert“ am Ipf

Konzert Der Erfinder der „Loveparade“ ist am 4. Mai der Top-Act des dritten „Fuchs & Hase-Festivals“ auf dem Bopfinger Sandberg.

Bopfingen

Da sage noch mal einer, in Bopfingen sei kulturell nichts geboten. Schon wieder wird ein Top-Star für ein Gastspiel angekündigt: „DR. MOTTE“ wird bei der dritten Auflage des „Fuchs & Hase-Festivals“ am 4. Mai auf dem Sandberg auflegen.

Die Apres-Ski-Party mit Mia Julia, Stefan Stürmer und anderen am 23. Februar

weiter
  • 5
  • 365 Leser

Fahrt zur Modellbahn

Oberkochen. Der Männerstammtisch der evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen besucht am Freitag, 15. März, die große Anlage der privaten Modellbahner Nattheim. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 19 Uhr an der Versöhnungskirche. Es ist eine Anmeldung erforderlich per E-Mail an ich_melde_an@gmx.de oder Telefon (07364) 5335.

weiter
  • 355 Leser

In Berlin ist jeder ein Künstler

Bühne Stefan Danziger: „Berlin hat den Flughafen, Schwäbisch Gmünd den Zeiselberg.“

Er kommt aus Berlin, stammt aus Dresden – und war am Mittwoch im Gmünder Prediger zu Gast. Stefan Danziger, Stadtführer in der Hauptstadt und nachts Comedian, unterhielt sein Publikum mit Geschichten und Geschichtchen zur deutschen Geschichte und mit Anekdoten aus dem Alltag eines Stadtführers.

„Was machen Sie eigentlich tagsüber?“

weiter
Neu im Kino

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Mit dem Abenteuer „Das Geheimnis des Zaubertranks“ kommt nach „Asterix im Land der Götter“ (2014) der zweite computeranimierte Spielfilm um das widerspenstige, gallische Dorf in die Kinos. Erneut unter der Regie von Louis Clichy und Alexandre Astier, die sich hier aber nicht auf einer Buchvorlage ausruhen, sondern eine eigene

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Der Tod klopft an die Tür

Theater Die Schauspieler des Landestheaters Tübingen gastieren im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten mit dem Stück „Sophia, der Tod und ich“. Was auf dem Weg zum Jenseits passiert.

Es klingelt an der Tür. Eintritt: der Tod. Drei Minuten braucht er für seine Arbeit. Das Landestheater Tübingen gastiert am Mittwoch mit „Sophia, der Tod und ich“ im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Der Bühnenfassung von Hans Schernthaner liegt der Romanerstling von Thees Uhlmann zugrunde. Eigentlich ist der Ich-Erzähler

weiter
  • 259 Leser

Studieren? Es soll für alle möglich sein

Bildung Studentin der Hochschule Aalen gründet Regionalgruppe von Arbeiterkind.de. Erster Stammtisch am 20. März.

Aalen. „Arbeiterkind.de“ ist eine bundesweite Initiative, die Schülerinnen und Schülern aus Familien ohne Hochschulerfahrung Mut macht, zu studieren. Außerdem unterstützt das Netzwerk Studierende bei Fragen zu Studienfinanzierung und Berufseinstieg. Sabrina Gussenberger, eine Studentin der Hochschule Aalen, gründet nun eine lokale Gruppe.

weiter
  • 233 Leser

Grüner Aal und Baustellen

Sitzung Der Neresheimer Gemeinderat tagt am Montag, 18. März, 17.15 Uhr.

Neresheim. Eine lange Tagesordnung kennzeichnet die Sitzung des Neresheimer Gemeinderats am kommenden Montag, 18. März, um 17.15 Uhr im Matheuß-Palm-Saal im Rathaus. Nach der Bürgerfragestunde stehen diverse Vergaben für das Gemeinbedarfsgebäude in Dorfmerkingen an; etwas die Rohbauarbeiten, die Holzbau- und Dachdeckerarbeiten sowie die Dachsanierung.

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Basar mit Frauenkleidung

Aalen-Ebnat. Das Basar-Team Ebnat veranstaltet am Samstag, 30. März, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Ebnat einen Frauen-Kleider-Basar. Interessierte finden unter anderem Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-, Trachtenmode und Schuhe. Vergabe der Teilnehmer-Nummern und Infos zum Basar am Montag, 18. März, 9 bis 10 Uhr und 18 bis 19 Uhr unter

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. Am Samstag, 23. März, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Ohmenheim eine Kinderbedarfsbörse statt.

weiter
  • 545 Leser

Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrick

Stuttgart. Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass erneut vor der Betrugsmasche "Enkeltrick" und "Falsche Polizeibeamte", obwohl die Angerufenen der Betrugsmasche immer seltener auf den Leim gehen und häufig direkt die richtige Polizei einschalten. Im Laufe des heutigen Donnerstags (14.03.2019) griffen Täter offenbar vermehrt zum Telefon, um

weiter
  • 5
  • 1719 Leser

Menschenbild im Islam

Vortrag Vorsitzender des Forums für Dialog in Frankfurt zu Gast in Aalen.

Aalen. Ist die Rede vom Islam, kommen einem unwillkürlich Bilder verschiedener Gräueltaten in den Sinn. Doch das Menschenbild eines nicht politisierten Islams zeigt andere Dimensionen. Eyüp Besir, Vorsitzender des Forums für Dialog in Frankfurt, wird sich in einem Vortrag in Aalen dieses Themas aus verschiedenen Perspektiven widmen. Die Veranstaltung

weiter
  • 108 Leser

Musik zum Träumen und Genießen

Benefizkonzert Das Heeresmusikkorps Ulm begeistert die Zuhörer in der Ellwanger Rundsporthalle. Der Termin für 2020 steht bereits.

Ellwangen/Ulm

Seinem Ruf als klingender Botschafter der Bundeswehr und der Garnisons- und Universitätsstadt Ulm wurde das Heeresmusikkorps Ulm auch bei seinem zweiten Auftritt in Folge in Ellwangen gerecht.

Interessant ist, dass Ellwangen und das Heeresmusikkorps Ulm eine gemeinsame Vergangenheit besitzen. Das Musikkorps wurde ursprünglich 1956 in

weiter

Rollbehälter vorm Supermarkt gestohlen

Abtsgmünd. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurden sechs Rollbehälter entwendet, die vor einem Supermarkt in der Hauptstraße abgestellt waren. Die blau lackierten und mit einem Aufdruck versehenen Rollbehälter wurden laut Polizei vermutlich mit einem Lkw abtransportiert. Hinweise hierzu bitte an den Polizeiposten Abtsgmünd,

weiter
  • 5
  • 2406 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Der Donnerstag war irgendwie sinnbildlich für den bisherigen März – nass und stürmisch. Und auch am Freitag ist keine große Wetterbesserung in Sicht. Es fällt weiterhin Regen, und dazu ist es immer noch sehr windig bis stürmisch. Die Höchstwerte liegen bei 5 bis 9 Grad. 5 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 6 werden es in

weiter
  • 145 Leser

Solzbach wird Nachfolger Janischowskis

Kliniken Ostalb Kreistag des Ostalbkreises beruft den langjährigen Chefarzt der Kardiologie zum Vorstandssprecher.

Aalen. Nach über 24-jähriger Tätigkeit bei den Kliniken Ostalb, zuletzt in der Funktion als Vorsitzender des Vorstands der Kliniken Ostalb, ist Axel Janischowski ausgeschieden und geht in den Ruhestand.

Der Kreistag des Ostalbkreises hat jetzt beschlossen, Prof. Dr. Ulrich Solzbach ab 1. Juli 2019 als Nachfolger von Axel Janischowski in den Vorstand

weiter
  • 264 Leser

Solzbach wird Nachfolger Janischowskis

Kliniken Ostalb Kreistag des Ostalbkreises beruft den langjährigen Chefarzt der Kardiologie zum Vorstandssprecher.

Aalen. Nach über 24-jähriger Tätigkeit bei den Kliniken Ostalb, zuletzt in der Funktion als Vorsitzender des Vorstands der Kliniken Ostalb, ist Axel Janischowski ausgeschieden und geht in den Ruhestand.

Der Kreistag des Ostalbkreises hat jetzt beschlossen, Prof. Dr. Ulrich Solzbach ab 1. Juli 2019 als Nachfolger von Axel Janischowski in den Vorstand

weiter
  • 488 Leser

Unterführung: Bau ab April

Infrastruktur Welche Aufträge der Technische Ausschuss vergeben hat.

Aalen. Die Feuerwehrabteilung Aalen bekommt ein neues Löschfahrzeug. Das alte LF 8 wird ausgemustert. Der Technische Ausschuss hat der Ersatzbeschaffung zugestimmt. Das neue Feuerwehrauto vom Typ LF 20 kostet mit Ausstattung knapp 400 000 Euro.

Der Technische Ausschuss hat ferner die Arbeiten für die Hirschbachunterführung vergeben.

weiter
  • 110 Leser

Kabarett mit Ernst Mantel

Benefiz Veranstaltung zugunsten der Elchinger Kirche am 22. März.

Neresheim-Elchingen. Der Kabarettist Ernst Mantel ist am Freitag, 22. März, um 19.30 Uhr zu Gast im Elchinger Bürgerhaus. „GELL!“ heißt das Programm, das der Liedermacher, Komödiant und Schwabe an diesem Abend präsentiert.

Zu Wort kommen der Homo Pfiffikus, aber auch der Homo Gschicktle und Schläuchle, ebenso Menschen und Mitmenschinnen,

weiter
  • 205 Leser

Musiklehrer seit 40 Jahren

Jubiläum Hermann Durner startet seine Karriere an der damals noch jungen Neresheimer Musikschule.

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele zeichnete bei einer Feierstunde im Rathaus Hermann Durner für 40-jährige Tätigkeit im Öffentlichen Dienst aus. Das Stadtoberhaupt beglückwünschte den Jubilar und stellte fest: „Musik ist Ihr Leben und die städtische Musikschule Ihr zweites Zuhause.“

Am 1. März 1979 war Hermann Durners erster Arbeitstag

weiter

Händler stiften 5016 Bienchen für Dauerkarten

Remstal-Gartenschau Ladenbetreiber finanzieren 125 Remstal-Cards. Die nächste HGV-Aktion steht bereits an.

Schwäbisch Gmünd. Gmünder Händler haben umgerechnet insgesamt rund 125 Dauerkarten für die Remstal-Gartenschau finanziert, sagt Eventmanagerin Simone Klaus vom Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV). Denn 34 Ladenbetreiber der Innenstadt haben insgesamt 5016 Bienchen-Aufkleber als Sammelpunkte an ihre Kunden ausgegeben. Die meisten ab einem Einkaufswert

weiter
  • 171 Leser

Dr. Motte legt in Bopfingen auf

Erfinder der Love-Parade ist der Star des Fuchs-und-Hase-Festivals 2019 auf dem Sandberg

Bopfingen. Sensationelle Nachricht für Techno-Fans. Der Erfinder der Love-Parade,  "DR. MOTTE", kommt am 4. Mai nach Bopfingen. Er ist der Star bei der dritten Ausgabe des Fuchs & Hase-Festivals auf dem Sandberg. In diesem Jahr gibt es dort drei Floors, es sind insgesamt zehn DJs am Start, „und das alles für elf Euro. Wir müssen

weiter
  • 5
  • 2683 Leser

CDU und Freie Wähler machen Druck

Politik Fraktionen wollen zu zwei beschließenden Ausschüssen zurückkehren. OB Rentschler bremst.

Aalen. Drei beschließende Ausschüsse sind der CDU zu viel. Sie möchte zum Zweier-Modell zurückkehren. Begründung: Das spart Beratungszeit und die Gemeinderäte sind unterm Strich auch besser informiert. Fraktionsvorsitzender Thomas Wagenblast hatte bei den Haushaltsberatungen entsprechende Anträge gestellt. Jetzt hat er im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss

weiter
  • 4
  • 372 Leser

Aufgefahren - 3500 Euro Schaden

Abtsgmünd. Verkehrsbedingt musste eine 31-Jährige ihren  Audi am Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr am Kreisel in der Straße Osteren anhalten. Eine 52-Jährige bemerkte dies laut Polzei zu spät und fuhr mit ihrem Toyota auf. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 2
  • 1499 Leser

Good Voices kann auch Hard-Rock

Musik Zehn Jahre leitet Patrick Schwefel den Chor im Mögglinger Liederkranz. Zum Jubiläum gibt’s ein einmaliges Projekt. Über die Arbeit als Chorleiter und musikalische Grenzen spricht der 37-Jährige im Interview.

Mögglingen

Seit zehn Jahren ist Patrick Schwefel Chorleiter von „Good Voices“, einer Abteilung des Liederkranzes Mögglingen. Zum Jubiläum haben die Sänger und er sich etwas besonderes ausgedacht. Chorgesang trifft Hard-Rock, so könnte man das Konzept umschreiben. In einem abendfüllenden Programm wollen sie das Konzeptalbum „Metropolis

weiter
  • 5
  • 482 Leser

Kandidaten der Bürgerliste in Hüttlingen

Kommunalwahlen Für die Fraktion der Bürgerliste im Hüttlinger Gemeinderat kandidieren sieben Frauen und neun Männer.

Hüttlingen. Am 13. März wurden bei der sehr gut besuchten Nominierungsversammlung im Forum in Hüttlingen 16 Kandidaten der Bürgerliste für die Gemeinderatswahl am 26. Mai nominiert. Die Vorsitzende der Bürgerliste, Heidi Borbély, freut sich, sieben Frauen und neun Männer aus verschiedenen Berufs- und Altersgruppen für die Arbeit der Bürgerliste gewonnen

weiter
  • 5
  • 592 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.09: Vorsicht auf der A7. Dort ist zwischen Heidenheim und Giengen/Herbrechtingen eine ungesicherte Unfallstelle auf der linken Spur! Fahren Sie vorsichtig.

9.02: Neues zur B29: Die Polizei nimmt gerade den Unfall auf. Aktuell gibt es dort 4 Kilometer Stau. Halten Sie durch und genießen Sie die Zeit, wo Sie noch für sich sind.

8.58: Am Mittwoch

weiter
  • 2090 Leser

Frau kommt mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab

Oberkochen. Eine 47-Jährige Autofahrerin ist am Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen. Von einer Bushaltestelle kommend, fuhr sie am Abend kurz nach 18 Uhr mit ihrem Auto, einem VW Golf, auf die Heidenheimer Straße. Dabei übersah sie den Mercedes-Benz einer 45-Jährigen und streifte diesen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden

weiter
  • 3
  • 2093 Leser

Darmkrebsmonat März: Die Deutsche ILCO klärt auf

Mit diversen Aktionen und Veranstaltungen deutschlandweit sowie mit dem bewährten Flyer "Darmkrebs-Früherkennung – ein wichtiger Weg", klärt die Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs sowie deren Angehörige über die Krankheit und Möglichkeiten der Prävention auf. weiter
  • 340 Leser

Wenn die Raupe mit dem Hubschrauber bekämpft wird

Naturschutz Landratsamt will gegen Eichenprozessionsspinner vorgehen. Bund für Umwelt- und Naturschutz sieht den Einsatz kritisch. Forstbehörde weist Kritik von sich.

Aalen

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) in Aalen fordert ein Verbot der Hubschrauberbespritzung, die nur eine großflächige Nutzung des Biozids ermöglicht.

Genau dieser massive Einsatz wird von BUND Mitglied Carl-Heinz Rieger im Namen des Ortsverbandes Aalen kritisiert: „Wir haben nichts gegen die partielle Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners.

weiter
  • 4
  • 1243 Leser

Saisoneröffnung am Limestor

Am Samstag, 30. März, beginnt wieder die Saison im Limestor Dalkingen, das dann bis zum 3. November von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet hat. Öffentliche Führungen durch die Limes-Cicerones, an denen man ohne Voranmeldung und kostenfrei teilnehmen kann, sind an Sonn- und Feiertagen um 11, 14, 15 und 16 Uhr. weiter

Der Zeiselberg-Biergarten eröffnet am 12. Mai

Gastronomie Gegen die Baugenehmigung für das Lokal haben Anlieger Widerspruch eingelegt.

Schwäbisch Gmünd. Nachbarn haben Widerspruch gegen das geplante Gastronomiegebäude auf dem Zeiselberg eingelegt, sagt Celestino Piazza, Geschäftsführer der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft VGW, der das Gelände im Süden der Gmünder Altstadt gehört. Die Anwohner hatten das Bauvorhaben unter anderem als XXL-Gastronomie kritisiert und daher

weiter
  • 5
  • 636 Leser

Regionalsport (29)

Zitat des TAGES

Andreas Bauer Bundestrainer Skispringen

Carina wollte einen Tick zu viel, und der Schuss ist nach hinten losgegangen.

weiter
  • 298 Leser

Der Gegner: FSV Zwickau

Trainer: Joseph Enochs (47 / Bild) Tabellenplatz15. Platz – 33 Punkte / 3 1:32 Tore Bisherige Bilanz:8 Siege – 9 Remis – 11 Niederlagen Letztes Spiel: 2:0 gegen KFC Ueringen Ex-VfR-Spieler:Alexandros Kartalis Bester Torschütze:Toni Wachsmuth (7 Treffer) Stadion:Stadion Zwickau (10 134 Plätze) Internet: www.fsv-zwickau.de

weiter
  • 127 Leser

Nach drei Remis kommt nun ein Titelkandidat

Fußball, Landesliga Germania Bargau empfängt am Sonntag (15 Uhr) den Zweiten N.A.F.I. Stuttgart.

Inklusive Nachholspiel hat Germania Bargau im Jahr 2019 in der Landesliga bereits drei Spiele absolviert. Dabei ist die Mannschaft von Stefan Klotzbücher ungeschlagen geblieben, hat sich von seinen Gegnern jeweils unentschieden getrennt. Am Sonntag gastiert nun ein ganz schwerer Brocken in Bargau: Zu Gast ist der Tabellenzweite N.A.F.I. Stuttgart. Ein

weiter
  • 111 Leser

Spaß haben, genießen – und punkten

Fußball, 3. Liga Rico Schmitts neue Sichtweise: Der VfR Aalen soll auch am Samstag gegen den FSV Zwickau befreit aufspielen.

Sie hat ganz genau hingeschaut. „Kommen sie aus Aalen?“, fragte die Parkplatzwächterin in Karlsruhe. Die ältere Dame mit den grauen Haaren steht seit vielen Jahren am Haupteingang des Wildparkstadions und passt auf, dass niemand Falsches das große Eisentor passiert. Und: In dieser langen Zeit hat sie ihre Pappenheimer kennengelernt. „Gegen

weiter
  • 5
  • 380 Leser
Sport in Kürze

50 Teams beim Pfäffle-Cup

Fußball. Der 3. Pfäffle-Juniorcup wird am Samstag und Sonntag in der Lorcher Schäfersfeldhalle ausgetragen. Über 50 Juniorenteams haben sich bei den SF Lorch angemeldet. Los geht’s am Samstag um 9 Uhr mit dem Turnier der F-Junioren. Ab 16.30 Uhr spielen die Ü32-Senioren. Am Sonntag starten um 9 Uhr die Bambini auf vier Spielfeldern. Ab 12 Uhr spielt

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: KFC Uerdingen – Fortuna Köln

Samstag, 14 Uhr: SV Wehen – Preußen Münster Unterhaching – Großaspach Würzburg – 1860 München Lotte – 1. FC Kaiserslautern Osnabrück – Carl Zeiss Jena VfR Aalen – FSV Zwickau

Sonntag, 13 Uhr: Energie Cottbus – Karlsruher SC

Sonntag, 14 Uhr: Braunschweig – SV Meppen Montag, 19 Uhr: Hansa Rostock – Hallescher

weiter

zAHL DES tAGES

7

Punkte (2 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen) aus 6 Ligaspielen, das ist die bisherige Bilanz von Trainer Rico Schmitt beim VfR Aalen. Zum Vergleich: Sein Vorgänger Argirios Giannikis holte zu Saisonbeginn aus den ersten 6 Partien insgesamt 5 Zähler (1 Sieg, 2 Unentschieden, 3 Niederlagen).

weiter
  • 1
  • 785 Leser
Fußball kompakt

Als Einheit auftreten

Landesliga. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat durch das 2:2 gegen Oberensingen und die Niederlage von Verfolger N.A.F.I. Stuttgart sechs Punkte Vorsprung an der Tabellenspitze der Landesliga. Am Samstag will die Elf von Trainer Benjamin Bilger diesen Vorsprung mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung im Heimspiel gegen den TSV Weilimdorf verteidigen.

weiter
  • 151 Leser
Fußball kompakt

Bewährungsprobe für SFD

Verbandsliga. Können die Sportfreunde Dorfmerkingen als Tabellenführer der Verbandsliga auch beim VfL Sindelfingen (fünfter Platz) bestehen? Diese Frage beschäftigt die SFD-Verantwortlichen nach dem kräftezehrenden Spiel gegen den Tabellenzweiten SKV Rutesheim (1:1). Anpfiff in Sindelfingen ist am Samstag, 15 Uhr. „Ein spielstarkes, technischund taktisch

weiter
Fußball kompakt

Gegner, der sich wehren wird

Verbandsliga. Der TSV Essingen ist mit dem neuen Trainer Beniamino Molinari ordentlich ins Pflichtspieljahr der Verbandsliga gestartet. Am Samstag, 15 Uhr, geht es nun auswärts gegen Olympia Laupheim. Das Hinspiel in Essingen gewann Laupheim mit 2:0, was dem TSV als Warnung genügen sollte. Nach zwei Heimsiegen in Folge will Essingen auch auswärts siegen

weiter
Fußball kompakt

Remis in Mutlangen

Kreisliga A. Im Mittwochsspiel trennten sich der TSV Mutlangen und der TSGV Waldstetten II 1:1. Die Hausherren waren über weite Strecken die dominierende Mannschaft, aber man versäumte es, den Halbzeitstand deutlicher als 1:0 zu gestalten. Nach der Pause kamen die Gäste etwas besser in die Partie und kamen durch einen Freistoß zum Ausgleich. Am Ende

weiter

Drei Verfolger auf Augenhöhe

Fußball, Kreisliga A Vor allem der Kampf um Platz zwei spitzt sich aktuell zu. Drei Teams sind beinahe im Gleichschritt.

Die Kreisliga A I hat den Betrieb wieder aufgenommen. Heute kann man vermuten: Da bahnt sich ein spannender Kampf um den zweiten Platz an.

Der TV Straßdorf, der TSB Gmünd und die SG Bettringen II belegen die Ränge zwei, drei und vier im Moment. Der TSB hat ein Spiel weniger bestritten, dafür haben die Straßdorfer die Partie gegen Tabellenführer Großdeinbach

weiter

Gleich zwei Topspiele

Das Spitzenduo der Fußball-Kreisliga B I hat seine Partien zum Start ins neue Jahr gewonnen. Natürlich war es für Spraitbach (2:0 gegen Herlikofen II) und den TV Lindach (4:3 bei Straßdorf II) erst einmal wichtig, die ersten Begegnungen 2019 zu gewinnen. Doch die Straßdorfer werden noch einmal eine Schippe draufpacken müssen, denn es geht zum Dritten

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TV Straßdorf II – Herlikofen II FC Durlangen II – FC Alfdorf SF Lorch II – Hintersteinenberg

Sonntag, 15 Uhr: Ermis Gmünd – TSGV Rechberg SV Pfahlbronn – TV Lindach Waldhausen – Türkgücü Gmünd TV Weiler – FC Spraitbach

weiter
  • 173 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Stern Möggl. II – Bartholomä Heubach II – TSV Böbingen II

Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – VfL Iggingen II TSF Gschwend – Heuchlingen II SV Göggingen – Schechingen II Hussenhofen – Ruppertshofen FC Eschach – SV Frickenhofen

weiter
  • 102 Leser

Nun greift Gschwend ein

Der Tabellendritte hat die erste Partie im neuen Jahr vor der Brust: Die TSF Gschwend treffen in der Fußball-Kreisliga B II auf Heuchlingen II. Gegen den Vorletzten ist ein dreifacher Punktgewinn Pflicht, da die TSF aktuell fünf Punkte von Rang zwei trennen. Dort steht der SV Lautern, der an diesem Wochenende spielfrei ist, eine Partie mehr bestritten

weiter

SGB: Absichern

Fußball, Bezirksliga Beim Tabellenvierten.

Erst ein Spieltag ist nach der Winterpause absolviert, und schon hat sich das Feld der Anwärter auf Platz zwei stark reduziert – Unterkochen, Neuler und Waldhausen leisteten sich teils unerwartete Punktverluste und verlieren den Anschluss an Nattheim, Bettringen und erst recht an die Spitze. An der thront nach einem 1:0-Sieg im Spitzenspiel über

weiter

TSGV: Jetzt punkten

Fußball, Landesliga Tabellenelfter zu Gast.

Der Fußball-Abteilungsleiter des TSGV Waldstetten, Klaus Schmid, bringt es auf den Punkt: „Die Mannschaft ist gut drauf und voller Tatendrang. Daher lautet die Devise fürs anstehende Heimspiel: Jetzt heißt es punkten.“ Am Sonntag müssen die Löwen um 15 Uhr zu Hause im Stadion „Auf der Höhe“ gegen den TV Echterdingen antreten.

weiter

Den Meister zu Gast?

Zum letzten Heimspieltag der Landesligasaison empfangen die Damen der Zweiten Gmünder DJK-Mannschaft am Samstag in der Straßdorfer Römersporthalle den TSV Kleinsachsenheim und die SG MADS Ostalb. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr. Für die Gastgeberinnen geht es um einen guten Abschluss der Saison vor dem eigenen Publikum. Der Tabellenfünfte steht im gesicherten

weiter

Bettringen zum Derby

Handball, Landesliga SGB gastiert am Sonntag bei der SG Lauterstein II.

Die kürzeste Auswärtsreise bestreiten die Handball-Herren der SG Bettringen am Sonntag. In der Kreuzberghalle in Nenningen treten die SGler um 15 Uhr gegen die Württembergligareserve der SG Lauterstein an. Beide Mannschaften kennen sich bestens aus ihren Zeiten in der Bezirksliga, in der man sich immer hart umkämpfte Duelle lieferte. Das Hinspiel gewann

weiter
  • 109 Leser

Letzter Auftritt in der Alfdorfer Sporthalle

Handball, Württembergliga Nord Der TSV Alfdorf/Lorch empfängt am Sonntag Bietigheim.

Das kommende Heimspiel des TSV Alfdorf/Lorch wird ein ganz besonderes werden. Es findet nochmals in der „legendären“ Alfdorfer Sporthalle statt, bevor der Startschuss zur Großbaustelle mit anschließender Neugestaltung der Sportstätte fällt. Angepfiffen wird die vorerst letzte Partie am Sonntag, um 17 Uhr. Gegner ist die Bundesligareserve

weiter

Schlappe vor dem Kellerduell

Handball, Bezirksliga Der 1. HHV verliert zu Hause gegen Schnaitheim 19:28 und hat nun Pause, bevor der Vorletzte gastiert.

Wenig zu holen gab es für die Rosenstein-Sieben gegen die TSG Schnaitheim. Wieder brauchten die Heubacher siebeneinhalb Minuten, um ihr erstes Tor zu erzielen, da hatte es auf der Gegenseite bereits drei Mal geklingelt. In der Folge war es zunächst eine offene Partie. Bis zum 6:8 blieb der Abstand konstant. Dann jedoch folgte eine sehr schwache Phase

weiter

Nur der Erste wird aufsteigen

Handball, Württembergliga Süd Vor dem Heimspiel gegen den Tabellenletzten SG Herbrechtingen-Bolheim am Sonntag (18 Uhr) steht für den TSB Gmünd fest: Der Wideraufstieg gelingt nur als Meister.

Die 15 Vereine der Württembergliga Süd biegen auf die Zielgerade der Saison ein. Das Rennen um Platz eins, der mit dem Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga belohnt wird, hat sich durch die Ergebnisse des letzten Wochenendes und vor allem durch die aktuelle Situation am Tabellenende der 3. Liga dramatisch zugespitzt. Aus dieser werden mit an Sicherheit

weiter

Punkten gegen Abstieg

Schach, Landesliga Gmünd II könnte Gmünd III den Ligaerhalt sichern.

Vor der achten und damit vorletzten Runde der Landesliga ist die Situation um die Meisterschaft klar. Nur noch Grunbach (14:0) und Unterkochen (13:1), die sich in der letzten Runde gegenüberstehen werden, spielen um den Titel. Für die vermutlich zwei Absteiger gibt es indes noch fünf Kandidaten, darunter Gmünd III (6:8) und Plüderhausen (4:10). Nominell

weiter

SGV kämpft zu Hause um Oberligaaufstieg

Gewichtheben, Landesliga Süd Saisonfinale am Samstag in Böbingen: Titelkampf mit Nagold.

Die aktuelle Gewichtheber-Saison in der Landesliga Süd neigt sich dem Ende zu. Während der Sieger aus der Landesliga Nord bereits fest steht (TSV Heinsheim II, bester WK 382 Punkte), steht das Finale der Landesliga Süd am kommenden Samstag noch aus. Grund hierfür ist die terminliche Verlegung des vierten Wettkampftages vom 24. November des vergangenen

weiter

Um zweiten Aufsteiger

Schach, B-Klasse Spraitbach und Welzheim im direkten Duell.

In der letzten Runde der B-Klasse kann der spielfreie, bereits feststehende Meister Leinzell (7:1) gelassen zuschauen, wenn Welzheim (4:2) und Spraitbach (3:3) im direkten Vergleich um den Platz des zweiten Aufsteigers kämpfen.

Die unterste Liga beendet als erste Klasse im Schachkreis Schwäbisch Gmünd die Spielsaison 2018/19. Der Meister ist mit Leinzell

weiter
Sportmosaik

Gala-Auftritt von Yannik Leichs

Bernd Müller über Angstgegner, Seriensieger und badische Überraschungen

Peter Zeidler hat einen Angstgegner: Der frühere VfR-Coach, der in der schweizerischen ersten Liga den FC St. Gallen trainiert, hat mit seinem Team gegen den FC Luzern verloren. Wieder einmal. Die schwarze Serie hat den Verein schon geplagt, bevor der Böbinger dort im Sommer 2018 Coach wurde: Inzwischen sind es acht Niederlagen in Serie in diesem Duell,

weiter
  • 168 Leser

Carina Vogt will zu viel

Skispringen, Weltcup Die Olympiasiegerin muss sich im letzten Wettkampf der „Raw Air Tour“ mit Platz 17 begnügen. Sorgen um Anna Rupprechts Knie.

Die „Raw Air Tour“ verlief auch zum Abschluss nicht nach dem Geschmack von Carina Vogt. Beim letzten Wettbewerb auf der Großschanze in Trondheim musste sich die Fünffach-Weltmeisterin mit Platz 17 zufrieden geben. Damit belegt die 27-Jährige vom SC Degenfeld im Gesamtklassement Rang 14.

Nach Platz 18 in Oslo und Platz 22 in Lillehammer

weiter
  • 5
  • 244 Leser

Gereifter FCN will drei Punkte

Fußball, Oberliga Normannia-Trainer Holger Traub will am Samstag, 14 Uhr, beim 1. CfR Pforzheim den ersten Auswärtssieg der Saison.

Stimmungsvoll war das letzte Heimspiel der Gmünder Normannia gegen die „Blauen“ aus Degerloch, Tabellenführer Stuttgarter Kickers. Wenn auch nicht von Erfolg gekrönt, so habe man dennoch „ein gutes Gefühl“ aus der 0:1-Niederlage gegen den Topgegner mitgenommen, sagt Holger Traub. Der FCN- Trainer zeigte sich „zufrieden

weiter
  • 107 Leser

Überregional (115)

Millionenschaden bei Brand eines Krematoriums in Schwäbisch Hall

Es seien wohl rund 20 Tote zur Einäscherung in dem Krematorium gewesen - sie blieben jedoch unversehrt.

Schwäbisch Hall. Ein Zeuge meldete am Mittwochabend gegen 20:40 einen Brand im Krematorium im Rinnener Sträßle. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass sich die Verbrennungseinheit des Gebäudes bereits in Vollbrand befand. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall war vor Ort um den Brand

weiter
  • 5
  • 7792 Leser

Widerstand gegen Fusion

Kritik an den Plänen der Deutschen Bank und der Commerzbank üben die Aktionärsschützer der DSW. Deren Geschäftsfelder überlappten zu stark. Die Fusion sei politisch gewollt, aber wirtschaftlich unsinnig. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 204 Leser

150 Strafminuten

Mit einer Riesenkeilerei endete das erste Eishockey-Playoff-Viertelfinale zwischen den Augsburger Panthern und der Düsseldorfer EG (7:1). Auf der Strafbank gab es keinen Sitzplatz mehr. Augsburg kam auf 78 Strafminuten, Düsseldorf auf 72. Foto: dpa weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Deutschlands größte Fluggesellschaft Lufthansa bestellt für 12 Mrd. Dollar (10,6 Mrd. EUR) neue Flugzeuge. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wurden 20 Langstreckenflieger des Typs Boeing 787-9 sowie 20 weitere Airbus A350-900 geordert. 2 Die Deutsche Post verkauft ihren Messenger-Dienst Simsme an das Unternehmen Brabbler, das bereits die weiter
  • 122 Leser
STICHWORT Abstammungsrecht

Abstammungsrecht

Kinder haben laut Bürgerlichem Gesetzbuch eine Mutter und einen Vater. Ein „Diskussionsteilentwurf“ des Bundesjustizministeriums sieht vor, dass in lesbischen Lebenspartnerschaften die Partnerin der Mutter zweiter rechtlicher Elternteil werden kann. Das derzeitige Abstammungsrechts sei angesichts der Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin weiter
  • 127 Leser

Adidas geht 2019 gemächlich an

.
Nach einem kräftigen Wachstumsschub 2018 hat sich der Sportartikelhersteller Adidas (Herzogenaurach) für 2019 auf ein etwas gemächlicheres Tempo eingestellt. Für das laufende Jahr strebt der Dax-Konzern ein währungsbereinigtes Umsatzplus zwischen 5 und 8 Prozent an. Für den Gewinn wird ein Plus zwischen 10 und 14 Prozent erwartet. Im vergangenen Jahr weiter
  • 172 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Champions League Achtelfinal-Rückspiele FC Bayern – Liverpool 1:3 (1:1) FC Bayern: Neuer – Rafinha, Süle, Hummels, Alaba – Javi Martinez (72. Goretzka), Thiago – Gnabry, James Rodríguez (79. Sanches), F. Ribéry (61. Coman) – Lewandowski. Tore: 0:1 Mane (26.), 1:1 Matip (39., Eigentor), 1:2 Van Dijk (69.), 1:3 Mane weiter

Aufschrei in der Mailänder Scala

Saudi-Arabien will Millionen in das berühmte Opernhaus investieren – und dafür einen Sitz im Aufsichtsrat.
Die Saisoneröffnung der Mailänder Scala gehört zu den wichtigsten kulturellen Ereignissen in Italien. Wer bei dem Spektakel dabei ist, hat im Land meist was zu sagen. Hin und wieder gibt es einen Skandal oder ein Skandälchen. Auf den seltenen Gast im Publikum waren die Augen im vergangenen Dezember allerdings noch nicht gerichtet: In den Rängen saß weiter
  • 375 Leser

Bahnhofsmusik mit Händen und Füßen

Ein Walking Piano hat die Deutsche Bahn den Passanten im Stuttgarter Hauptbahnhof angeboten. Es handelte sich um ein sieben Meter langes Riesenklavier, das mit Schrittfolgen bespielt wird. Fußmusiker, die nicht ganz so viel Soundgefühl in den Zehen hatten, bekamen Hilfe von dem Instrument selbst – mit leuchtenden Tasten. Die Profitänzerin Leslie weiter
  • 134 Leser

Bechtle 350 Mitarbeiter von IBM wechseln

Nach monatelangen Verhandlungen wechseln vom 1. April an gut 350 Mitarbeiter der IBM-Dienstleistungssparte GTS zu Bechtle (Neckarsulm). Die Kartellbehörden hatten keine Einwände. Es ist der dritte solche Übergang. 2005 waren gut 100 IBM-Beschäftigte zu Bechtle gewechselt, 2013 dann noch einmal gut 50. Die Mitarbeiter, die entweder direkt bei Kunden weiter
  • 127 Leser

Behörde soll kontrollieren

Politiker und Forscher fordern mehr Schutz der Spieler.
Politiker stellen sich hinter die Forderung von Forschern nach einer länderübergreifende Regulierung des Glücksspiels und stärkerem Spielerschutz. Laut dem Landtagsabgeordneten Josha Frey (Grüne) sollte diese Behörde Lizenzen vergeben und die Einhaltung der Gesetze kontrollieren. „Wenn wir richtig kontrollieren und regulieren wollen, dann brauchen weiter
  • 114 Leser

Bis zu 7000 Stellen fallen weg

Moderne IT-Systeme, weniger Modelle und Material: Der Autobauer setzt seinen Sparkurs fort.
Der Volkswagen-Konzern (Wolfsburg) will bei seiner Kernmarke VW Pkw in den kommenden fünf Jahren zusätzlich 5000 bis 7000 Stellen streichen. VW will Routineaufgaben automatisieren und unter anderem auch damit von 2023 an eine Gewinnverbesserung von 5,9 Mrd. EUR jährlich erzielen. Stellen sollen beim altersbedingten Ausscheiden von Mitarbeitern nicht weiter
  • 210 Leser

Bitteres Aus für den FC Bayern

Der deutsche Rekordmeister aus München verliert im Achtelfinal-Rückspiel gegen Jürgen Klopps FC Liverpool mit 1:3.
Die Münchner Polizei ist bekannt für Posts bei Twitter und Facebook. Das Champions-League-Spiel zwischen dem Fußball-Bundesligisten FC Bayern und dem englischen Premier-League-Klub FC Liverpool bot den kreativen Ordnungshütern eine tolle Gelegenheit, sich zu zeigen. Sie taten es mit folgendem Tweet: „Wir wünschen allen Fans ein spannendes #FCBLFC, weiter
  • 112 Leser
Klick mal rein

Blüten-Ticker wieder online

Frühling wird's, der „Blüten-Ticker“ des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies ist online: Mit aktuellen Fotos von Apfel-, Kirsch- und Birnbäumen lässt sich verfolgen, wie sich die Knospen machen: www.Streuobstparadies.de oder auf der Facebook-Seite des Vereins. Am Handy oder am Computer kann man sich so schon auf die weiße und rosa Blütenpracht weiter

Boeing in Turbulenzen

Die 737 ist der Verkaufsschlager des Flugzeugbauers. Nach dem Absturz einer Maschine der Max-Reihe drohen hohe Kosten. Für Passagiere bleibt die Lage entspannt.
Nach dem weitgehenden Flugverbot für das Flugzeug Boeing 737 Max droht Passagieren in Deutschland und Europa vorerst kein Chaos. An deutschen Flughäfen gab es am Mittwoch nur geringe Einschränkungen. In Frankfurt am Main waren von dem Flugverbot lediglich zwei Flüge betroffen. Bei anderen deutschen Flughäfen gab es bisher keine Auswirkungen. Die Verunsicherung weiter
  • 199 Leser

Bolsonaros mörderischer Nachbar

Die beiden Auftragskiller der Menschenrechtlerin Marielle Franco scheinen gefasst zu sein.
Ein Jahr brauchte die Mordkommission um die Beweise zu sammeln, jetzt scheinen die beiden Mörder der afrobrasilianischen Stadträtin und Menschenrechtlerin Marielle Franco gefasst: Zwei Ex-Polizisten wurden in Rio de Janeiro festgenommen. Einer von ihnen, Ronnie Lessa (48), ist ein unmittelbarer Nachbar von Brasiliens rechtspopulistischem Präsidenten weiter
  • 132 Leser

Briefporto könnte bald 85 Cent kosten

Die Bundesregierung hat den Weg für ein deutlich höheres Briefporto freigemacht. Das Kabinett beschloss, dass die Post ihre Gebühren künftig kräftiger erhöhen kann, als es bislang möglich war. Begründet wird das mit den allgemein gestiegenen Kosten bei der Postzustellung. In Branchenkreisen wird nun für den Standardbrief mit Portokosten von bis zu 85 weiter
  • 186 Leser

Chemnitz soll Flagge zeigen

DFB-Vize Rainer Koch fordert Reaktion beim Regionalligisten.
DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat nach der Trauerbekundung für einen rechtsextremen Fan beim Chemnitzer FC eine eindeutige Reaktion in der Stadt gefordert. „Ich hoffe, dass jetzt deutlich gemacht wird, in der Stadt Chemnitz von den Menschen, dass das eine kleine Minderheit ist, die sich so verhält und dass Chemnitz, wie alle anderen Städte in weiter

China statt Europa?

Giuseppe Conte , Ministerpräsident Italiens, sieht im geplanten Handelsabkommen seines Landes mit China keine Gefahr für die Beziehungen zu EU und Nato. Das Abkommen sei „rein wirtschaftlich und kommerziell“. Foto: Frederick Florin/afp weiter
  • 164 Leser

Daumen hoch für Venezuela

Juan Guaidó, (Mitte), der selbsternannte venezolanische Interimspräsident, zeigt sich bei einer Demonstration in Caracas optimistisch – trotz des Strom- und Wassermangels der vergangenen Tage. Foto: Boris Vergara/dpa weiter
  • 165 Leser

Der Körper der Superstars

Sherman Gay von Bundesligist Crailsheim hat einen ungewöhnlichen Zweitjob: Er arbeitet als Body-Double für NBA-Profis wie LeBron James.
Etwas mehr als 430 000 Menschen haben sich auf der Video-Plattform Youtube den Werbespot für das Basketball-Spiel „NBA 2K19“ angeschaut, in dem LeBron James in einer dunklen Sporthalle auf seine Herausforderer wartet. Was kaum einer der Zuschauer weiß: Nicht in jeder Szene ist der Superstar der Los Angeles Lakers zu sehen, sondern mitunter weiter

Diakonie Fusion soll Kliniken sichern

Um ihre Kliniken zukunftsfähig zu machen, wollen die Diakonie-Unternehmen Neuendettelsau und Schwäbisch Hall fusionieren. Gemeinsam seien sie ab Anfang Juli das größte diakonischen Unternehmen in Süddeutschland, teilte die Diakonie Neuendettelsau (Landkreis Ansbach) mit. Betroffen sind 10 000 Mitarbeiter und sechs Kliniken. Mit der Fusion soll weiter
  • 254 Leser

Dritte Liga Karlsruher SC blamiert sich

Aufstiegsaspirant Karlsruher SC hat in der 3. Liga am Mittwochabend gegen den Tabellenletzten VfR Aalen eine blamable 0:3 (0:2)-Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz geriet vor 10 470 Zuschauern im Karlsruher Wildparkstadion schnell durch Luca Schnellbacher (12.) und Thomas Geyer (15.) einen Aalener Doppelschlag in Rückstand. weiter
Pro & Contra

Eine Grenze für Kanzler?

Schon dreimal wurde Angela Merkel wiedergewählt. Sollte man die Zahl der Amtszeiten per Gesetz limitieren?
Drei Bundeskanzler haben seit 1949 zusammengenommen während zwei Dritteln des Bestehens der Bundesrepublik regiert. Das mögen manche für einen Ausdruck politischer Stabilität halten. In die Geschichtsbücher sind Adenauers und Kohls letzte Regierungsjahre jedoch als bleierne Zeiten der politischen Lähmung eingegangen. Auch Merkels letzte Amtsjahre werden weiter
  • 203 Leser

Einsturz Suche nach Überlebenden

In der nigerianischen Metropole Lagos ist ein dreistöckiges Gebäude eingestürzt, in dem sich auch eine Schule befand. Zunächst war unklar, wie viele Schüler sich zum Unglückszeitpunkt in der Schule aufgehalten hatten. Rettungskräfte konnten 40 Menschen lebend bergen, sagte ein Vertreter der Katastrophenschutzbehörde. Wie viele Opfer es gebe, sei noch weiter
  • 111 Leser

Eintracht mit 13 500 Fans in San Siro

Frankfurt hofft auf einen Festtag im Rückspiel bei Inter Mailand – und den Sprung ins Viertelfinale.
Mit Bus, Bahn, Auto und Flieger – mit beinahe allen erdenklichen Verkehrsmitteln pilgern die Fußball-Fans von Eintracht Frankfurt Richtung Italien. Mindestens 13 500 Anhänger begleiten die Hessen auf ihrer Reise zum nächsten Europa-League-Abenteuer bei Inter Mailand. Im Achtelfinal-Rückspiel kämpft der deutsche Pokalsieger am Donnerstag weiter
  • 128 Leser

Eon mit kräftigem Plus Der Energiekonzern Eon (Essen) hat seinen Nettogewinn 2018 um 5 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR gesteigert und erhöht die Dividende. Die Aktionäre sollen 43 Cent pro Anteil erhalten, 13 Cent mehr als 2017. Im laufenden Jahr könne die Di

Manager beurlaubt Der Dax-Konzern Wirecard (Aschheim) hat einen Manager in Singapur beurlaubt. Ein Journalist der Financial Times hatte dem Manager kriminelle Manipulationen vorgeworfen. Die Folge waren Kurseinbrüche, zeitweise hatten die Wirecard-Papiere über ein Drittel ihres Werts verloren. weiter
  • 177 Leser

Erst Gala, dann Geste

Drei Tore bereiten Cristiano Ronaldo Genugtuung.
Die Genugtuung war groß bei Cristiano Ronaldo nach seinem magischen Auftritt in der Champions League. Mit einer provokanten Geste in Richtung Atlético-Trainer Diego Simeone feierte der Fußball-Superstar seine drei Tore beim 3:0 (1:0) von Juventus Turin gegen die Madrilenen. Ronaldo mimte den obszönen Jubel von Simeone während des 2:0-Hinspiel-Erfolgs weiter
Fußball

Erstmals die Nummer eins geschlagen

Philipp Kohlschreiber gelingt mit dem 6:4, 6:4 gegen Novak Djokovic im zwölften Anlauf der große Coup.
Sein gesamtes Tennis-Leben lang hat Philipp Kohlschreiber auf diesen Moment gewartet, im 19. Jahr als Profi hat der Altmeister es endlich geschafft. Mit dem 6:4, 6:4 über Novak Djokovic in Indian Wells ist dem 35-Jährigen im zwölften Anlauf endlich der erste Sieg gegen eine Nummer eins gelungen. „Schade, dass das Turnier nicht vorbei ist“, weiter

EU und Vereinte Nationen sammeln für Syrien

Die Hälfte der Bevölkerung ist auf der Flucht, das Land ist am Boden und der Wiederaufbau kommt nur langsam voran. Zum dritten Mal findet nun in Brüssel eine Geber-Konferenz statt.
Diese Woche vor genau acht Jahren begann der Volksaufstand gegen Syriens Diktator Baschar al-Assad. Und noch immer wird in der verwüsteten Bürgerkriegsnation gekämpft, gehungert und gestorben. Die Hälfte der Bevölkerung ist auf der Flucht. Fünf Millionen im Land haben kein festes Dach mehr über dem Kopf. 5,6 Millionen Syrer brachten sich jenseits der weiter
  • 222 Leser

Eventus-Chef muss hinter Gitter

Das Landgericht Stuttgart urteilt: Die Baugenossenschaft war Selbstbedienungsladen des Angeklagten.
Für den Millionenbetrug mit der Stuttgarter Wohnungsbaugenossenschaft Eventus ist der Gründer und einstige Chef zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden. Mit großen Versprechungen habe der heute 35-Jährige über Jahre hinweg Mitglieder für die Genossenschaft geworben und sie Geld einzahlen lassen, obwohl ihm klar gewesen sei, dass dahinter kein funktionierendes weiter
  • 240 Leser

Eventus-Chef muss hinter Gitter

Das Landgericht Stuttgart urteilt: Die Baugenossenschaft war Selbstbedienungsladen des Angeklagten.
Für den Millionenbetrug mit der Stuttgarter Wohnungsbaugenossenschaft Eventus ist der Gründer und einstige Chef zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden. Mit großen Versprechungen habe der heute 35-Jährige über Jahre hinweg Mitglieder für die Genossenschaft geworben und sie Geld einzahlen lassen, obwohl ihm klar gewesen sei, dass dahinter kein funktionierendes weiter
  • 194 Leser

FC Bayern draußen

Achtelfinal-Aus für den FC Bayern in der Champions League: Der FC Liverpool hat das Rückspiel in München mit 3:1 (1:1) gewonnen und steht im Viertelfinale der Fußball-Königsklasse. Mané (26. und 83. Minute) und Van Dijk (69.) trafen für die Elf von Trainer Klopp, ein Eigentor von Matip bedeutete in der 39. Minute zwischenzeitlich den Bayern-Ausgleich. weiter
  • 264 Leser

FDP fordert mehr direkte Demokratie

Landtagsfraktion bringt Gesetzentwurf für Bürgerentscheide in Landkreisen ein und hofft auf Grüne und SPD.
Mit einem Gesetzesentwurf will die FDP im Landtag die Bürgerbeteiligung auf Ebene der Landkreise stärken. Bürgerentscheide auf Ebene der Landkreise seien in allen anderen Bundesländern außer Hessen möglich, sagte Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke. „Es gibt originäre Kreisthemen, und für diese originären Kreisthemen wollen wir dieses Instrument schaffen.“ weiter
  • 111 Leser

Fehlerfrei zu Einzel-Gold

Olympiasieger Arnd Peiffer sichert sich überraschend den WM-Titel.
Arnd Peiffer hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund Gold im Einzel über 20 Kilometer gewonnen. Ein Jahr nach dem Olympiasieg im Sprint setzte sich der 31-Jährige gestern in souveräner Manier durch und feierte damit seinen zweiten WM-Einzeltitel. 2011 war der Harzer Weltmeister im Sprint geworden. Mit seinem insgesamt fünften weiter

Festliche Gewänder auf dem Laufsteg

Fast wie Brautkleider – zumindest für Betrachter der westlichen Welt – wirken die Entwürfe der Designer, die auf der Fashion Week im pakistanischen Karachi gezeigt wurden. Im Bild sind festliche, den ganzen Körper bedeckende Kreationen mit üppigen Stickereien von Sana Safinaz zu sehen. Der Markenname steht für zwei Frauen, die seit 30 Jahren weiter
  • 135 Leser

Finanzierung SPD fordert Pflegereform

Vor dem Deutschen Pflegetag hat die SPD eine grundlegende Reform der Pflegefinanzierung gefordert. „Die Eigenanteile der Pflegebedürftigen müssen kalkulierbar und verlässlich sein“, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Deshalb ist es richtig, sie zu begrenzen.“ Auch über einen weiter
  • 167 Leser

Freiburger Mordfall hat Folgen auf EU-Ebene

Besserer internationaler Datenaustausch: Vorschläge aus Baden-Württemberg werden umgesetzt.
Der Mord an der Freiburger Studentin Maria Ladenburger hat Folgen im Europarecht: Das EU-Parlament hat vier Reformvorschläge aus Baden-Württemberg beschlossen, die die grenzüberschreitende Information über straffällig gewordene Zuwanderer erleichtern sollen. Der Flüchtling, der die Studentin 2016 ermordet hat, war bereits in Griechenland wegen einer weiter
  • 127 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu Schulpraktika im Handwerk

Gar nicht so abwegig

Es ist erstaunlich, wie lange sich Vorstellungen in den Köpfen halten – auch wenn die Wirklichkeit längst anders aussieht. Unter anderem deshalb tut sich das Handwerk schwer, ausreichend beruflichen Nachwuchs zu finden. Allen Imagebroschüren und Marketing-Kampagnen zum trotz gilt immer noch das Bild vom Handwerker: ein bisschen angestaubt und weiter
  • 191 Leser

Gegen die „Mama-Zombies“

Über das Muttersein wird viel und heftig diskutiert. Kind oder Karriere? Eine Lehrerin aus Regensburg will auf gar keinen Fall ein Kind - der Umwelt und sich selbst zuliebe.
Verena Brunschweiger ist Lehrerin, 38 Jahre alt und will keine Kinder. Damit macht sie im Moment Schlagzeilen, weil sie ein Buch darüber geschrieben hat. In „Kinderfrei statt kinderlos“ bricht sie eine Lanze für ein Leben frei von Kindern - und begründet das vor allem mit dem Klimaschutz. „Kinderfreie Frauen müssen von ihrem schlechten weiter
  • 257 Leser

Gegner der Todesstrafe

Der Gouverneur von Kalifornien will vorläufig keine Hinrichtungen mehr.
Der Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien, Gavin Newsom, will ein Moratorium für Hinrichtungen verhängen. Die Todesstrafe widerspreche den Werten Kaliforniens, so der demokratische Gouverneur in einer von seinem Büro vorab verbreiteten Rede. Das Töten eines Menschen sei „falsch“. Eine Hinrichtungszelle im Gefängnis von San Quentin weiter

Gen-Schere nicht für Menschen

Biologen versprechen sich weitreichende Fortschritte von Crispr/Cas9. Doch selbst die Erfinderin äußert Bedenken.
Geht es um künftige Medizin-Nobelpreisträger, fällt immer wieder der Name von Emmanuelle Charpentier. Die 50-jährige Französin hat vor ein paar Jahren gemeinsam mit der Amerikanerin Jennifer Doudna durch die Entdeckung der Crispr/Cas9-Methode die Grundlagen gelegt, um gezielt, schnell und günstig Genveränderungen herbeizuführen. Experten haben diese weiter
  • 123 Leser
CDU-Justizminister

Gewerkschaft Rückendeckung für GdP-Chef

Der Bundesvorstand der Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat sich nach „Bossing“-Vorwürfen und der Suspendierung von Betriebsräten hinter Bundeschef Oliver Malchow gestellt. Die Teilnehmer einer Vorstandsklausur hätten Malchow „breite Rückendeckung“ gegeben und ihm laut GdP das „uneingeschränkte Vertrauen“ ausgesprochen. weiter
  • 210 Leser

Glühbirne den Strom abgedreht

Vor zehn Jahren trat die umstrittene EU-Richtlinie in Kraft, die herkömmliche Leuchtmittel vom Markt verbannte. Nach dem ersten Aufschrei der Verbraucher hat sich die Lage beruhigt.
Als in der EU die Glühlampe aus den Regalen flog, war die Aufregung groß. Manche Politiker sprachen von Bevormundung der Verbraucher, andere sahen Brüsseler Regulierungswut am Werk. Zehn Jahre ist der Anfang vom Ende der Glühbirne nun her: Am 18. März 2009 wurde die Verordnung der EU-Kommission erlassen. Knapp sechs Monate später ging es der Glühlampe weiter
  • 223 Leser

Haftbefehle Angriff auf drei Polizisten

Nach einer Attacke gegen Polizisten in Regensburg sind zwei Verdächtige in Haft genommen worden. Die 23 und 25 Jahre alten Männer sollen am Sonntagabend drei Zivilbeamte während eines Einsatzes zusammengeschlagen haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zudem war ein 48-Jähriger kurzzeitig festgenommen worden. Die Beamten waren wegen einer Lärmbeschwerde weiter
  • 131 Leser
Justiz

Häftlinge müssen zusammenrücken

Die Zahl der Inhaftierten im Land steigt stetig. Ihre Unterbringung in den Gefängnissen wird mehr und mehr zum Problem. Neue Gebäude werden vermutlich erst in zwei und drei Jahren fertig.
In den Gefängnissen im Land wird es eng und enger. Nach Auskunft des Justizministeriums fehlen rund 900 Haftplätze. Die Personalnot ist ein weiteres Thema. Erst wenn die neue Justizvollzugsanstalt in Rottweil steht und die Erweiterungsbauten an vier bestehenden Anstalten errichtet sind, kann sich die Lage in den Gefängnissen im Land – zumindest, weiter
  • 137 Leser
Vermisstenfall

Immer noch keine Spur von Rebecca

Die Suche geht an einer neuen Stelle weiter. Im Einsatz sind jetzt Spezialisten des Technischen Hilfswerks.
Bei der Suche nach der verschwundenen Berliner Schülerin Rebecca hat die Polizei am Mittwoch ihren Einsatz in einem Brandenburger Wald fortgesetzt. Mitglieder der Mordkommission, Kriminaltechniker sowie 14 Kräfte des Technischen Hilfswerks (THW) waren nahe dem Ort Rieplos 50 Kilometer südöstlich von Berlin im Einsatz, wie ein Polizeisprecher sagte. weiter
  • 140 Leser

Innogy-Manager meldet sich zurück

Der vor rund einem Jahr bei einem Säureanschlag schwer verletzte Innogy-Manager Bernhard Günther ist erstmals wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Der 52-Jährige stellte die Geschäftszahlen des Essener Energiekonzerns für das vergangene Jahr vor. Er freue sich, „heute hier zu sein“, sagte er. Das sei „vor einem Jahr alles andere weiter
  • 209 Leser

Integration Sprachkurse auch für Geduldete

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), bekommt Unterstützung von Grünen und Linken für ihren Vorschlag, auch EU-Bürgern und Flüchtlingen ohne regulären Schutzstatus einen Anspruch auf Sprach- und Integrationskurse einzuräumen. Die Oppositionsparteien riefen die Bundesregierung zum Handeln auf. Viele Geduldete und weiter
  • 186 Leser

Justiz E-Bike-Diebstahl für 105 000 Euro

Wegen des Diebstahls von E-Bikes für 105 000 Euro müssen sich zwei Männer (25 und 31) vor dem Landgericht Ellwangen verantworten. Die beiden Rumänen waren kurz nach dem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in Bad Mergentheim bei einer Kontrolle ihres Sattelzugs festgenommen worden. Für die Fahrräder und Akkus im Laster hatten sie gefälschte Papiere weiter
  • 153 Leser
Gleichstellung

Justizministerin Zwei Mütter für ein Kind

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will lesbische Paare bei der Geburt eines Kindes gleichstellen. Die Partnerin der Frau, die ein Kind zur Welt bringt, soll automatisch als „Mit-Mutter“ mit allen Rechten und Pflichten anerkannt werden – vorausgesetzt, beide sind verheiratet oder leben in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. weiter
  • 126 Leser

Kehrt Steinsäule nach Afrika zurück?

Namibia fordert Rückgabe von „Cape Cross“. Berliner Museumschef hält es aus ethischen Gründen für legitim.
Raphael Gross, der Präsident der Stiftung Deutsches Historisches Museum (DHM), befürwortet eine Rückgabe des dort ausgestellten „Cape Cross“ an Namibia. Zwar habe Namibia nach deutschem und internationalen Recht keinen Anspruch auf eine Restitution, schreibt Gross in einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Doch weiter
  • 370 Leser

Kein Verständnis für Scheuers Grenzwert-Zweifel

Brüssel will nicht an den geltenden EU-weiten Vorgaben für Stickoxide rütteln.
Im Streit um Diesel-Abgase und Fahrverbote hat die EU-Kommission Zweifel von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an Grenzwerten für Luftverschmutzung klar zurückgewiesen. In einem Brief schreiben die Kommissare für Umwelt, Verkehr und Industrie, der „überwiegende Teil“ der jüngeren „fachlich geprüften wissenschaftlichen Erkenntnisse“ weiter
  • 111 Leser

Kein zwingender Grund

Es ist ja nicht zu leugnen: In ihrer letzten Amtszeit als Bundeskanzlerin begegnet Angela Merkel – um es zurückhaltend auszudrücken – derart viel Kritik und Überdruss bis ins eigene Lager hinein, dass sich nicht wenige fragen, ob es nicht besser gewesen wäre, sie hätte schon längst das Feld geräumt. Nun diskutiert sogar der Bundestag über weiter
  • 185 Leser
Schule

Koalitionskrach wegen „Ella“

Grüne werfen Kultusministerin Eisenmann (CDU) Zeitverschwendung vor.
Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg setzen wegen der gescheiterten Bildungsplattform „Ella“ Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) unter Druck. „Die Entscheidung, dass es mit ,Ella' nicht weitergeht, ist vor sechs Monaten gefallen. Wir hätten erwartet, dass diese Zeit intensiv genutzt wird, um einen schlüssigen Plan für die weiter
  • 241 Leser

Kochende Kunden

Eine Küchenreibe ist schon was Feines. Möhren, Kartoffeln, Käse – egal. Ratzfatz ist alles bereit fürs Kochen. Und so wertstabil – auch nach fünf Jahren raspelt man damit noch wie am ersten Tag und kann sie daher anderen Do-it-yourself-Köchen andrehen. Bei Ebay stehen gebrauchte Exemplare der einfachsten Art bei 6,90 Euro. Das übersteigt weiter
  • 226 Leser

Kriminalität Festnahmen bei Großrazzia

Mit einer Großrazzia in 70 Geschäftsräumen und Privatwohnungen sind 600 Polizisten gegen eine internationale Bande vorgegangen. Schwerpunkt war der Raum Ludwigsburg/Mannheim. Drei Menschen wurden verhaftet. Der Bande werden Geldwäsche, Steuerhinterziehung, Urkundenfälschung, Schwarzarbeit und Verstöße gegen das Markengesetz vorgeworfen. Sie soll damit weiter
  • 114 Leser

Lastwagenpanne Schmiere und Schaum auf der A8

Eine Panne auf einem Lastwagen hat den Verkehr auf der A8 zwischen Pforzheim und Karlsruhe für Stunden lahmgelegt. Auf der Ladefläche waren zwei 1000-Liter-Kanister verrutscht, der Inhalt lief aus: Tenside, eine Flüssigkeit, die in Spülmitteln verwendet wird. Die Straße war im wahrsten Sinne des Wortes seifenglatt, der Regen ließ die Tenside schäumen. weiter
  • 114 Leser

London will bei hartem Brexit viele Zölle streichen

Mehrheit im Parlament stimmt gegen einen ungeordneten Ausstieg. Dennoch werden Großbritanniens No-Deal-Pläne konkret.
Großbritannien will im Fall eines ungeordneten EU-Austritts auf die meisten Importgüter keine Zölle erheben. „Wenn wir die EU ohne ein Abkommen verlassen, werden wir die Mehrheit unserer Importzölle auf Null senken“, sagte der Minister für Handelspolitik, George Hollingbery, am Mittwoch. Nur für „sensible Industriezweige“ werde weiter
  • 182 Leser

Lügen und Bestechungsgelder

Um ihre Kinder an Universitäten der Spitzenklasse unterzubringen, sollen prominente Eltern in den USA zu illegalen Mitteln gegriffen haben.
Ein Bestechungsskandal hat einige der besten und teuersten Universitäten der USA erschüttert. Von mindestens 50 wohlhabenden Eltern soll der „Karriereberater“ William Singer insgesamt 25 Millionen Dollar kassiert haben, um deren Kindern die Aufnahme in Eliteschmieden wie den Unis Yale, Stanford, Georgetown und anderen zu ermöglichen. Wie weiter
  • 139 Leser

Macrons Erfolgsrezept gegen die Gelbwesten

Der Präsident ist wieder im Aufwind – Mit einer nationalen Gruppentherapie hat er den Protesten der Wutbürger den Wind aus den Segeln genommen.
Die von den Gelbwesten ausgelöste Krise hatte Emmanuel Macron dermaßen in die Defensive gedrängt, dass manche ihn bereits am Ende wähnten. Doch ihm ist eine spektakuläre Gegenoffensive geglückt mit einer Initiative, auf die zu Jahresbeginn niemand einen Pfifferling geben mochte: „Le grand débat“. Die große nationale Debatte über die Missstände weiter
  • 237 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Ringen um den Brexit

Mays Versäumnisse

Die Halsketten von Theresa May – so scheint es – werden jeden Tag ein bisschen größer. Ihre Brexit-Nöte auch. Fast könnte einem die britische Premierministerin leid tun, die mit äußerstem Einsatz für ihre Variante des Austrittsdeals kämpft. Die allmorgendlich in das Auto Richtung Westminster oder ins Flugzeug nach Brüssel steigt und sich weiter
  • 196 Leser

Mehr Wanderfalken in Baden-Württemberg

Während bei den Uhus ein Einbruch der Brutpaar-Zahlen zu verzeichnen war, freut sich die Arbeitsgemeinschaft Wanderfalkenschutz (AWG) im neuen Jahresbericht, dass der Bestand des schnellsten Tiers der Welt im Land 2018 erstmals seit sieben Jahren wieder gestiegen ist. Die AWG hat 583 Wanderfalken-Standorte kontrolliert – das entspreche 90 Prozent weiter
  • 109 Leser
Hintergrund

Merkel raus – AKK rein?

Viel wird in diesen Tagen spekuliert über einen vorzeitigen Wechsel im Kanzleramt. Angela Merkel raus und Annegret Kramp-Karrenbauer rein, so lautet die simple Formel. Tatsächlich wäre das alles andere als einfach. Zunächst: Warum sollte Angela Merkel gehen? Sie hat – nach allem was man hört – viel Freude im Amt. Bleibt die Überlegung, der weiter
  • 269 Leser
Augen Blick

Mini-Mini-Kolibri

Ein Veilchenohrkolibri-Küken liegt im niedersächsischen Walsrode in einem Korb hinter den Kulissen im Vogelpark. Diese Kolibriart gehört zu einem der kleinsten Vogel-Babys der Vogelwelt. Foto: Weltvogelpark/dpa weiter
  • 142 Leser

Mordprozess Angeklagter freigesprochen

Gericht sieht keinen Beweis für Schuld am Tod einer 82-Jährigen.
Der Feuertod einer 82 Jahre alten Frau in einem Altenheim in Oberderdingen bleibt vorerst ungesühnt. Das Landgericht Karlsruhe hat den wegen Mordes angeklagten 24 Jahre alten Hilfspfleger aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Einiges spreche zwar dafür, dass der Mann die Tat begangen habe, sagte der Vorsitzende Richter Leonhard Schmidt. „Aber weiter
  • 106 Leser

Musik Landesjazzpreis für Olivia Trummer

Die Stuttgarter Pianistin und Sängerin Olivia Trummer erhält den mit 15 000 Euro dotierten Landesjazzpreis 2019. Das teilte das Kunstministerium mit. Die 33-Jährige habe einen persönlichen Stil im Zusammenspiel von Klavier und Gesang entwickelt und sei damit längst über die Landesgrenzen hinaus anerkannt, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski. weiter
  • 356 Leser

Neil Young auf Deutschland-Tour

Der Rockmusiker Neil Young (73, „Heart Of Gold“) tritt im Sommer viermal in Deutschland auf. Die Tour beginnt am 2. Juli in Dresden, danach folgen Konzerte in Berlin (3.7.), Mannheim (5.7.) und München (6.7.). Foto: Nils Meilvang/dpa weiter
  • 368 Leser

Neururer in die Regionalliga Fußball Beim Fußball-Regionalligisten Wattenscheid 09 bahnt sich eine personelle Überraschung an. Wie Reviersport am Mittwoch berichtete, soll der langjährige Bundesliga-Trainer Peter Neururer (63) neuer Sportlicher Leiter bei

Sancho für England Jadon Sancho gehört zum Kader der englischen Fußball-Nationalmannschaft für die ersten EM-Qualifikationsspiele. England-Trainer Gareth Southgate berief den 18 Jahre alten Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund in sein Team. weiter
  • 117 Leser

Neymar Uefa ermittelt gegen PSG-Star

Star Neymar vom französischen Meister Paris St. Germain droht nach dem Aus des französischen Fußball-Meisters vor einer Woche in der Champions League eine Strafe durch die Uefa. Nach der 1:3-Heimniederlage gegen Manchester United durch einen umstrittenen Foulelfmeter hatte der Brasilianer das Schiedsrichter-Gespann als „vier Typen, die keine Ahnung weiter

Pflicht zum Praktikum

Schüler sollen Einblick in die Branche bekommen.
Angesichts des Lehrlingsmangels in Ausbildungsberufen fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) verpflichtende Schulpraktika im Handwerk. „Beim Betriebspraktikum sollten Schüler wenigstens einmal Erfahrungen in einem Handwerksbetrieb sammeln können“, sagte der stellvertretende Gewerkschaftsvorsitzende Dietmar Schäfers weiter
  • 210 Leser

Pinakothek Braunfels' Klage abgewiesen

Im Rechtsstreit um die Vergütung für den Bau der Pinakothek der Moderne in München hat der Architekt Stephan Braunfels eine Niederlage erlitten. Das Landgericht München I wies seine Klage gegen den Freistaat Bayern in Höhe von rund 5,8 Millionen Euro mit einem Teilurteil als unbegründet ab. Unter anderem wurde darauf hingewiesen, dass die Parteien im weiter
  • 366 Leser
Land am Rand

Pizzanachschub ist gesichert

Eine Pizzabestellung aus dem Stuttgarter Rathaus in Höhe von 371 000 Euro plus Mehrwertsteuer? Na und, im Vergleich zum neuen Tiefbahnhof doch spottbillig. Könnte man sagen. Oder loslegen mit dem üblichen Schimpfen über Rathausbeamte, die den Hals nicht voll kriegen können und schon morgens, mittags und abends Pizza serviert bekommen. Wutbürgern weiter

Polizist muss um sein Leben fürchten

Vier junge Männer müssen sich für einen brutalen Angriff auf eine Streife in Marbach am Neckar verantworten.
Erst als die Polizeihauptmeisterin mit der Pistole drohte, ließen vier junge Männer von ihrem Kollegen ab. Der Beamte war bei einem Einsatz in Marbach am Neckar (Kreis Ludwigsburg) derart massiv attackiert worden, dass die Staatsanwaltschaft davon ausgeht, sein Tod sei „billigend in Kauf genommen“ worden. Vor dem Landgericht Heilbronn begann weiter
  • 120 Leser

Preisbremse ungültig

Gericht erklärt Verordnung im Land für unwirksam.
Die Mietpreisbremse im Südwesten gilt nicht mehr: Nach einem Urteil des Landgerichts Stuttgart ist die baden-württembergische Verordnung zur Mietpreisbegrenzung aus formellen Gründen unwirksam: Das Wirtschaftsministerium habe die Begründung nicht veröffentlicht. In Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt gilt bisher die Begrenzung bei Neuvermietung weiter

Produktion gesteigert

Die Industrieunternehmen der Eurozone haben ihre Produktion im Januar steigern können. Die gesamte Herstellung habe im Monatsvergleich um 1,4 Prozent zugelegt, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Analysten hatten im Schnitt mit einem Anstieg um 1,0 Prozent gerechnet. Prognose gesenkt Die Wirtschaft in Deutschland wird 2019 nach Einschätzung des Kieler weiter
  • 206 Leser

Radsport Crash mit einem Passanten

Beim Etappenrennen Tirreno-Adriatico hat ein Unfall eines Passanten mit zwei Fahrern des deutschen Teams Bora-Hansgrohe das Mannschaftszeitfahren überschattet. Der Pole Rafal Majka und der Italiener Oscar Gatto prallten in Lido de Camaiore mit einem Fußgänger zusammen. Beide Fahrer kamen trotz Verletzung ins Ziel. Über etwaige Verletzungen des Passanten weiter

Rente Transfer-Job ist keine Wartezeit

Der Bezug von Arbeitslosengeld nach der Beschäftigung in einer Transfergesellschaft wird bei der Wartezeit für eine abschlagfreie Altersrente langjährig Versicherter nicht angerechnet. Das geht aus Urteil des Bundessozialgerichts hervor. Arbeitslosengeld in den letzten zwei Jahren vor Rentenbeginn könne nur angerechnet werden, wenn der Arbeitgeber insolvent weiter

Rheinmetall KMW-Übernahme bleibt Thema

Der Rüstungskonzern Rheinmetall (Düsseldorf) arbeitet weiter an der Übernahme des Münchner Konkurrenten Krauss Maffei Wegmann (KMW). Rheinmetall-Chef Armin Papperger: „Wir haben gesprochen und es gibt eine Bereitschaft, dass man Anteile bekommen kann.“ Es geht um den 50-Prozent-Anteil von KMW an der deutsch-französischen Rüstungsholding weiter
  • 251 Leser
Kabelhersteller

Robust genug für einen Vulkan

Auf Island hilft die Technik des Kabelbauers, Touristen zu warnen. Das Stuttgarter Unternehmen ist mit Steckern und Leitungen für Forscher sowie Unternehmen erfolgreich.
Wer die Rockgruppe AC/DC kennt, kennt das ganze Problem. Das AC steht für die englische Bezeichnung für Wechselstrom. Dieser ist heute üblich und fließt in jedem Haushalt. Er lässt sich hochtransformiert relativ verlustfrei über lange Strecken übertragen – zu sehen an den Hochspannungsleitungen in der Natur. DC aber, Gleichstrom, hat ebenfalls weiter
  • 222 Leser

Rückenwind aus den USA

Positive Konjunkturdaten aus den USA haben den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch gestützt. Dominierendes Thema blieb der Brexit. Dass die Abstimmung im britischen Parlament mit einem klaren Nein endete, „sorgt für eine gewisse nervöse Anspannung“, hieß es seitens der Postbank (Bild). Unter den Einzelwerten stachen am Dax-Ende die Aktien weiter
  • 188 Leser

Sechs Jahre Haft für Kardinal Pell

Wegen sexuellen Missbrauchs zweier Jungen muss der einst höchste Kirchenvertreter Australiens ins Gefängnis.
Der frühere Finanzchef des Vatikans, der australische Kardinal George Pell, ist wegen sexuellen Missbrauchs zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der Richter Peter Kidd nannte das Verhalten des 77-Jährigen „atemberaubend arrogant“. Pell war bereits im Dezember von einer Geschworenenjury schuldig gesprochen worden, während seiner Zeit als weiter
  • 133 Leser

Sexskandal in Südkorea

Die südkoreanische K-Popszene wird von einem Sexskandal erschüttert. Der 30-jährige Sänger Jung Joon Young, der nach einem zweiten Platz in einer Talentshow zum Star aufstieg, gab am Dienstag zu, sich beim Sex mit Frauen gefilmt und die Aufnahmen ohne deren Zustimmung ins Internet gestellt zu haben. Haftbefehle nach Attacke Nach einem Angriff auf mehrere weiter
  • 144 Leser

Ski nordisch Frenzel beendet Saison vorzeitig

Der siebenmalige Weltmeister Eric Frenzel beendet die Weltcup-Saison in der Nordischen Kombination vor dem Heim-Finale am Wochenende in Schonach aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig. „Die letzten Weltcuprennen werden auf ärztlichen Rat hin ohne mich stattfinden“, sagte der dreimalige Olympiasieger und fünfmalige Weltcup-Gesamtsieger. Vor weiter

Sparmaßnahmen USA schließen Ausländerämter

Das US-Heimatschutzministerium plant die Schließung von 23 Büros der Einwanderungs- und Ausländerbehörde USCIS weltweit. Damit sollen Millionen Dollar eingespart werden. Die Aufgaben der Behörde würden von Büros in den USA sowie von US-Botschaften und Konsulaten im Ausland übernommen. Die USCIS-Büros sind für Einbürgerungen, Nachzug von Familienmitgliedern, weiter
  • 172 Leser

Spotify klagt über Apple

Marktführer hält Bedingungen im App Store für unfair.
Der MusikstreamingMarktführer Spotify (Stockholm) wirft Apple unfairen Wettbewerb vor und hat Beschwerde bei der EU-Kommission eingelegt. Apple habe im App Store Regeln eingeführt, die die Auswahl für Verbraucher einschränkten, erklärte Spotify-Chef Daniel Ek. Streaming-Anbieter sind schon lange unzufrieden damit, dass sie einen Teil der Abo-Erlöse weiter
  • 198 Leser

Tarifeinheit Beamtenbund zieht vor Gericht

Der Deutsche Beamtenbund (DDB) geht gegen das Tarifeinheitsgesetz vor das Bundesverfassungsgericht. Die Beamtengewerkschaft begründete ihre Verfassungsbeschwerde mit einem neuen Sachverhalt, der sich mit der Neufassung des Gesetzes ergeben habe. Dadurch ändere sich „an der fatalen Beschneidung tarifautonomer Rechte nichts“, kritisierte DBB-Chef weiter
  • 120 Leser

Taxifahrer setzt sich durch

Zwei Männer haben einen Taxifahrer (64) in der Nacht zum Mittwoch in Heidelberg bedroht. Sie hatten sich durch die Stadt fahren lassen, am Ziel zückte einer ein Messer, hielt es dem Fahrer an den Hals und verlangte Geld. Der Fahrer aber fuhr weiter. Als er wenig später bremste, flohen die Männer ohne Beute. Katamarane weichen Wegen zu starker Windböen weiter
  • 134 Leser

Tennis Laura Siegemund erhält Wildcard

Die beiden Wildcards beim WTA-Turnier in Stuttgart (20. bis 28. April) gehen an die Fed-Cup-Spielerinnen Laura Siegemund und Andrea Petkovic. Die Metzingerin Siegemund hatte 2017 in Stuttgart triumphiert. Das mit insgesamt 662 000 Euro dotierte Tennis-Turnier ist erneut hochkarätig besetzt. Die Top Acht der Weltrangliste haben gemeldet, darunter die weiter

Tischtennis TTC Ulm: Von Null in die Bundesliga

Die Tischtennis-Bundesliga spielt in der kommenden Saison mit zwölf statt bisher elf Teams. Neu hinzu kommt ein Verein, der gerade erst gegründet wurde und bislang nicht am Ligabetrieb teilnimmt: der TTC Ebner Ulm. Hinter dem TTC steht die gleichnamige Mediengruppe um den geschäftsführenden Gesellschafter Florian Ebner (61). Bis Anfang Juni muss der weiter
  • 107 Leser

Tornado beschädigt 30 Häuser im Eifel-Ort Roetgen

Zehn Häuser laut Feuerwehr nicht mehr bewohnbar. Umherfliegende Teile beschädigen Autos.
Ein Sturm hat am Mittwoch in der Eifel südlich von Aachen rund 30 Häuser beschädigt. „Zehn Häuser sind nicht mehr bewohnbar“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Zwei Häuser im Ort Roetgen hätten kein Obergeschoss mehr. Es habe einen Leichtverletzten gegeben. „Er ist durchgefegt, kurz und heftig“, beschrieb der Feuerwehr-Sprecher weiter
  • 164 Leser

Trotz 0:7 keinen Gedanken an Rücktritt

Trainer Tedesco gibt sich kämpferisch. Eine Trennung aber scheint unausweichlich.
Selbst unter dem größten Druck wahrte Domenico Tedesco die Contenance. Zwar schaute der Trainer des FC Schalke 04 nach der Rückkehr vom 0:7 bei Manchester City nicht gerade hocherfreut. Doch bei der Ankunft auf dem Flughafen Münster-Osnabrück am Mittwochnachmittag erfüllte er anders als seine Spieler noch Autogrammwünsche einzelner Fans – nach weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Odysso: Mythos Prävention Die Röntgenreihenuntersuchung der weiblichen Brust, das Mammographie-Screening, soll Brustkrebs frühzeitig entdecken, doch das Modell bekommt Risse. Studien zeigen, dass das Screening fehlerhafte Diagnosen stellt. Auch beim allgemeinen Gesundheitscheck ist die Bilanz negativ. Aspirin galt lange als Primärprävention bei Herzinfarkt weiter
  • 118 Leser

Tödliche Schüsse

Bei einem bewaffneten Angriff in einer Schule bei São Paulo sind mehrere Menschen erschossen worden. In Polizei- und Medienberichten ist von zehn Toten, darunter fünf Kinder, die Rede. dpa weiter
  • 101 Leser
Kommentar Axel Habermehl zur Bildungsplattform „Ella“

Uneins und überfordert

Seit Monaten gibt es zu „Ella“ nichts Neues. Darüber murren Abgeordnete aller Landtagsfraktionen schon länger. Nun aber treten die Grünen aus den ohnehin brüchigen Mauern des koalitionären Burgfriedens und geigen der CDU-Kultusministerin Susanne Eisenmann wegen „Ella“ öffentlich die Meinung. Das zeigt: Der Druck im Kessel ist weiter
  • 293 Leser

Unternehmen fehlen Fachkräfte

Fast jede zweite Firma hat Probleme, offene Stellen zu besetzen. Die Engpässe nehmen zu.
Trotz einer schwächeren Konjunktur hat sich der Fachkräftemangel in Deutschland aus Sicht der Wirtschaft weiter verschärft. 49 Prozent der Unternehmen haben Probleme, offene Stellen zu besetzen, wie aus einem Arbeitsmarktreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) hervorgeht. Im Vorjahr waren es 47 Prozent. Besonders stark betroffen weiter
  • 200 Leser

Unternehmen fehlen Fachkräfte

Fast jede zweite Firma hat Probleme, offene Stellen zu besetzen. Die Engpässe nehmen zu.
Trotz einer schwächeren Konjunktur hat sich der Fachkräftemangel in Deutschland aus Sicht der Wirtschaft weiter verschärft. 49 Prozent der Unternehmen haben Probleme, offene Stellen zu besetzen, wie aus einem Arbeitsmarktreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) hervorgeht. Im Vorjahr waren es 47 Prozent. Besonders stark betroffen weiter
  • 176 Leser

USA Lange Haftstrafe für Manafort

Der ehemalige Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, muss für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis. Ein Gericht in der Hauptstadt Washington verurteilte den 69-Jährigen zu zusätzlich 43 Monaten Haft, nachdem ein anderes Gericht in der vergangenen Woche bereits 47 Monate gegen ihn verhängt hatte. Die Richterin Amy Berman Jackson weiter
  • 111 Leser

Verbindung bestätigt

Ein Mitarbeiter war im Uniter-Vorstand.
Das baden-württembergische Innenministerium hat personelle Verbindungen zwischen dem Verfassungsschutz und dem Verein Uniter e.V. bestätigt. Ein Mitarbeiter, der seit 2015 beim Verfassungsschutz tätig sei, sei demzufolge im Vorstand des Vereins gewesen, sagte ein Sprecher des Ministeriums. Bei der Sicherheitsüberprüfung und auch bei nachfolgenden Überprüfungen weiter
Kommentar Carsten Muth über das Aus in der Champions League

Verheerende Bilanz

Nun hat es auch den FC Bayern erwischt. Raus gegen Liverpool, das Aus schon im Achtelfinale der Champions-League. Noch nicht einmal der Bundesliga-Primus hat also international die Kohlen aus dem Feuer holen können. Dieses Achtelfinale hat gezeigt: Die deutschen Teams hinken den steinreichen englischen Klubs hinterher. Das Duell Bundesliga gegen Premiere weiter
Politisches Buch

Versuche einer Aufarbeitung

Am 10. Oktober 1945 , fünf Monate nach Ende des Zweiten Weltkriegs, wurde die SS offiziell aufgelöst und verboten. Die „Schutzstaffel“ der Nationalsozialisten – deren Mitglieder die Konzentrations- und Vernichtungslager betrieben sowie neben der Wehrmacht im Krieg kämpften – war als Organisation tot, doch ihre ehemaligen Angehörigen weiter
  • 213 Leser

Verteidigung Scholz kürzt Etat-Erhöhung

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) muss sich auf eine deutlich geringere Erhöhung des Wehretats einstellen als gefordert. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant für den Verteidigungshaushalt im kommenden Jahr Ausgaben von 44,7 Milliarden Euro, hieß es in Koalitionskreisen. Von der Leyen hatte für 2020 eine Erhöhung auf 47,2 Milliarden weiter
  • 119 Leser
Zur Person

Von liberal zum rechten Rand

Er wäre so gern der spanische Emmanuel Macron. Stattdessen führt Albert Rivera die einst liberale Partei Ciudadanos immer weiter an den rechten Rand. Und hat auch noch mit Wahlbetrug in den eigenen Reihen zu kämpfen. Dabei war vor einem Jahr noch alles gut. Da lagen die Ciudadanos („Bürger“) in fast allen Wahlumfragen klar vorne, und Albert weiter
  • 203 Leser

Vorbereitung auf die Schloss-Saison

dem Schloss Baldern im Ostalbkreis. Das Fürstenhaus Wallerstein bereitet sich auf die Saisoneröffnung am 14. April vor. Die Wallerstein Gardens haben einige neue Attraktionen. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 109 Leser

Vorerst keine Streiks Fahrgäste müssen vorerst keine Streiks bei den privaten Busfirmen in Baden-Württemberg fürchten. Arbeitgeber und Gewerkschaft wollen sich am Freitag kommender Woche noch einmal zu Verhandlungen treffen. Bis dahin gibt es keine Streik

Protest bei Bosch Rund 3500 Beschäftigte des Autozulieferers Bosch haben in Stuttgart für die langfristige Sicherung ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Die Lasten des Wandels in der Branche und der Debatte um den Diesel dürften nicht einseitig auf die Beschäftigten abgewälzt werden, forderten sie. weiter
  • 204 Leser
Bildungscloud

Was wird aus „Ella“?

Vor sechs Monaten platzte der Traum einer landeseigenen Bildungsplattform. Wie geht es nun weiter? In der grün-schwarzen Koalition treten Risse auf.
Am  20. September 2018 senkte Susanne Eisenmann nach langer Hängepartie den Daumen über das Projekt „Ella“. Es war ein Donnerstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr. Seit Stunden diskutierte der Bildungsausschuss des Landtags das Projekt. Vertreter von Iteos, die Entwickler der Bildungsplattform, hatten auf einer Leinwand das weiter
  • 182 Leser

Weitere tote Säuglinge in Tunesien

Gefährliche Keime als Ursache der Todesfälle auf einer Geburtsstation? Behörden legen sich noch nicht fest.
Nach dem tragischen Tod von elf Babys auf einer Geburtsstation in einem tunesischen Krankenhaus sind weitere Kinder gestorben. Inzwischen gehe man von 15 toten Babys aus, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Seit Bekanntwerden der ersten Fälle Ende vergangener Woche habe es neue Todesfälle unter ungeklärten weiter
  • 101 Leser

Wie weiter mit der GroKo?

Vor einem Jahr wurde Angela Merkel zum vierten Mal zur Kanzlerin gewählt. Ob das Bündnis bis 2021 hält? Drei Szenarien.
1 Der große Knall: Zwischendurch sah es ja so aus, als wäre die SPD schon im Wahlkampf. Nicht nur mit der Grundrente treiben die Sozialdemokraten den Koalitionspartner vor sich her. Sie haben auch gleich ein neues Sozialstaatskonzept ausgearbeitet. Dass Union und wirtschaftsliberale Verbände zetern und wüten, ist der SPD recht: so kann sie sich vom weiter
  • 197 Leser

Wieder Proteste in Algerien

Auch nach dem Verzicht des algerischen Staatschefs Abdelaziz Bouteflika auf eine fünfte Amtszeit gehen die Proteste im Land weiter. Im Zentrum der Hauptstadt Algier gingen am Mittwoch tausend Schüler und Lehrer auf die Straße, um für eine bessere Zukunft zu demonstrieren. Wahlrecht für Behinderte Nach langen Diskussionen haben sich die Koalitionsfraktionen weiter
  • 116 Leser
Kunst

Zeiträuber und täglich Brot

Maria Lassnig gehört zu den ganz Großen unter den zeitgenössischen Grafikern und Malern: Eine Würdigung in der Staatsgalerie Stuttgart.
Ungeheuer lebenslustig, aufmerksam und spielerisch zugleich. So lässig wie entschieden und auch mal streng, wenn es um ihre Malerei geht, die in ihrem fast 80-jährigen Schaffen „so viele Feinheiten“ birgt, „dass man da wahrscheinlich gar nie richtig draufkommen wird, auch die Experten nicht“. So zeigt sich Maria Lassnig im Interview weiter
  • 409 Leser

Zu früh gefreut

0,03 Sekunden fehlen Viktoria Rebensburg zum Abfahrtssieg.
Viktoria Rebensburg kam aus dem Lachen nicht mehr heraus, die Gratulanten standen Schlange, um sie zu beglückwünschen. Doch als der besten deutschen Skirennläuferin beim Weltcup-Finale in Andorra der überraschende erste Weltcupsieg in der Abfahrt schon nicht mehr zu nehmen schien, kam Miriam Puchner (Österreich), und plötzlich fehlten Rebensburg 0,03 weiter

Leserbeiträge (3)

Bundeswehr erneut Top-Arbeitgeber bei Schülern

„Mach, was wirklich zählt“ lautet das Motto, mit dem sich die Bundeswehr aktuell als besonders sinnstiftenden und qualifizierenden Arbeitgeber positionieren will. Mit großem Erfolg, wie Sven Ertl, Karriereberater der Bundeswehr in Schwäbisch Gmünd, bei seinem Vortrag jüngst bei den Gmünder Reservisten berichten

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Gut 100 Hektar für Wohnen“ und dem Kommentar „Siedlungsdruck entscheidet“, SchwäPo vom 13. März:

Obwohl Mitunterzeichner des an die Gemeinderäte gerichteten Briefes der Neuen Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert zur (...) Ausweisung der Potenzialfläche Maiäcker als Wohnbaufläche im Flächennutzungsplan 2030, möchte ich als Bewohner des Pelzwasens (...) Stellung nehmen:

Soweit der CDU-Fraktionsvorsitzende Thomas Wagenblast mit der Äußerung zitiert

weiter
  • 5
  • 202 Leser

37 neue Barocksessel ( P-GT vom 14. März 2019, S. 9 )

>Die Sessel sollen am Bockstorplatz, in der Bocksgasse, auf dem Marktplatz, in der Kappelgasse und weiter auf dem Weg Richtung Modepark Röther aufgestellt werden. So sollen sie den Weg vom Modepark in die Innenstadt weisen, sagte der OB.<

'Wirtschaftsförderung' à la Stadtverwaltung.

Nebenbei gefragt: Wissen die Sessel auch, was

weiter
  • 5
  • 528 Leser

inSchwaben.de (6)

Geruhsam schlafen

Wer schon morgens müde und mit Rücken- schmerzen aufwacht, sollte unbedingt über eine neue Matratze nachdenken.

Ein Sprichwort sagt: Wie man sich bettet, so liegt man. Und viele liegen schlecht! Denn viele Matratzen in deutschen Betten sind älter als zehn Jahre und somit ausgeleiert und verbraucht.

Eine gesunde Schlafumgebung und ein Bett mit dem passenden Lattenrost und der richtigen Matratze sind schon die halbe Miete. Bei circa 2500 Stunden pro Jahr im Bett,

weiter
  • 2056 Leser

Richtige Haltung und Sport

Die Funktionstüchtigkeit der Muskulatur und insbesondere der etwa 150 wirbelsäulennahen Muskeln entscheiden über das Auftreten von Rückenschmerzen.

Der Tag der Rückengesundheit wurde im Jahr 2002 durch das Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz eingeführt. Der Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR e. V.) hat mittlerweile die Schirmherrschaft übernommen und veranstaltet jeden 15. März deutschlandweit Veranstaltungen. Mit dem Aktionstag wird zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden

weiter
  • 2118 Leser

Das Programm am Wochenende bei Bopp

Samstag und Sonntag: Vorführung ferngesteuerter Hochgrasmäher mit Allradantrieb.

Brennholzaufarbeitung: Trommelsäge, Wippsäge mit Förderband, Holzspalter.

Mähroboter der Marken Husqvarna, Stihl und Sabo.

Werkzeuge für die Gehölzpflege.

Bewirtung durch die Freiwillige Feuerwehr Böbingen.

Samstag und Sonntag: Kaffee- und Kuchenverkauf durch die

weiter
  • 481 Leser

Landmaschinen und Forsttechnik in Böbingen

Nahezu jeder zweite Traktor in der Region ist ein Deutz von Bopp. Am Wochenende können sich Kunden von der Vielfältigkeit des Spezialisten für Landmaschinen sowie Garten- und Forstwirtschaft bei der Frühjahrsausstellung mit vielen Aktionen überzeugen.

Böbingen. Am Wochenende lädt der Böbinger Spezialist für Garten-, Forst-, Kommunal- und Landtechnik zur traditionellen Frühjahrsausstellung mit vielfältigen Aktionen und abwechslungsreichem Programm ein. Zum Start in die Frühjahrssaison öffnen Cornelia und Helmut Scharfenecker mit ihrem Team wieder die Türen und Tore und präsentieren Neuheiten aus

weiter
  • 539 Leser

Positiv in die Zukunft

Mit seinem Team hat sich die Firma Bopp auf den Strukturwandel eingestellt und bietet ein breit gefächertes Angebot für alle Kunden.

Böbingen. Im Interview erläutert Helmut Scharfenecker, Inhaber der Firma Bopp in Böbingen, wie er die Zukunft seiner Firma sieht und mit welchen Möglichkeiten er und sein Team den Service für seine Kunden stets verbessert, um weiterhin seinen Marktanteil zu behaupten.

Herr Scharfenecker, wie läuft das Geschäft? Wie sehen Sie die Landwirtschaft im

weiter
  • 461 Leser

Saisonauftakt für kleine und große Läufer

Über 1500 Teilnehmer erwartet die DJK Schwäbisch Gmünd wieder zum Laufauftakt in diesem Jahr. Hauptlauf ist der Halbmarathon um den Autohaus Widmann-Cup. Aber auch die Gmünder Schulen ermitteln ihre Mannschaftsmeister im Sparkassen-Schülerlauf.

Schwäbisch Gmünd. Die Außentemperaturen lassen wieder ein regelmäßiges Laufen im Freien zu und so freut sich die DJK Schwäbisch Gmünd als Ausrichter auch schon auf ihre 33. Auflage des Gmünder Stadtlaufs. Die DJK heißt wieder alle ambitionierte Läufer und Jogger zum Saisonauftakt willkommen: Kindergartenkinder, Schüler, Hobbyläufer, Leistungssportler

weiter