Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. März 2019

anzeigen

Regional (128)

Kurz und bündig

Aquarelle vom „Landleben“

Aalen. Helga Knipper und Christel Stöcker aus Oberkochen stellen im Seniorenzentrum St. Elisabeth, Weiße Steige 14, ihre Aquarelle unter der Überschrift „Landleben“ aus. Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 22. März, um 18 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernimmt Man Pfeiffer. Im Anschluss sind die Gäste zu einem Stehempfang eingeladen. Die Ausstellung

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

AWO-Reise Bad Brückenau

Aalen. Der AWO-Ortsverein Aalen veranstaltet vom 3. bis 8. Mai eine begleitete Reise ins Staatsbad Bad Brückenau mit Vollpension, Halbtagsausflügen und Veranstaltungen. Informationen und Anmeldungen in der Geschäftsstelle, Beim Hecht 1, Tel. (07361) 66556, Di und Do von 8.30 bis 11.30 Uhr, info@awo-ortsverein-aalen.de.

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Pate qualifiziert Tageseltern

Aalen. Der Kindertagespflegeverein Pate bietet eine fundierte Schulung für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson an. Der nächste Qualifizierungskurs in Aalen startet am 25. März, es sind noch wenige Plätze frei. Davor findet am Donnerstag, 21. März, um 9 Uhr in Aalen, Bahnhofstraße 64, eine Informationsveranstaltung für Interessierte aus dem gesamten

weiter
Polizeibericht

Polizei sucht Skateboardfahrer

Aalen. Ein 27 Jahre alter Radfahrer befuhr am Samstag, gegen 15.15 Uhr, den Radweg in der Wilhelmstraße stadteinwärts. Als er an der Straße „Alte Schmiede“ auf dem Radweg die Einmündung überqueren wollte, hielt dort kurz ein Auto an. Als der Radfahrer gerade vorbeifuhr, fuhr der unbekannte Autofahrer seinerseits an und touchierte den Radfahrer am Hinterrad,

weiter
  • 3
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Sitzung Kirchengemeinderat

Aalen. Der evangelische Kirchengemeinderat tagt am Mittwoch, 20. März, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Auf der Tagesordnung steht die Vorbereitung des Haushaltsplans 2019.

weiter
  • 326 Leser

Omas trommeln auf dem Marktplatz gegen Rechts

Aktion Warum 30 Frauen ihrem Unmut Luft machen und ihren Enkelkindern Unterstützung zusichern.

Aalen. Sie wollen nicht mehr wegsehen. Am Samstag um 11 Uhr ist die Gruppe „Omas gegen Rechts“ mit Trommeln vom Marktbrunnen zum Rathaus gelaufen. Dort angekommen, machten sie ihrem Unmut Luft und sicherten ihren Enkelkindern Unterstützung zu.

Die „Omas gegen Rechts“ treten für Grundgesetz und Demokratie ein, sie sind gegen

weiter

Vier Sitze als Minimalziel

Kommunalwahl Freie Wähler Fachsenfeld nominieren Kandidaten.

Aalen. Die Freie Wählervereinigung Fachsenfeld tritt mit einer kompletten Liste zur Ortschaftsratswahl am 26. Mai an. Angeführt wird sie von Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch. Ihm folgen die amtierenden Ortschaftsräte Sabine Kollmann, Bernd Märkle und Erich Feinauer. Die weiteren Listenplätze wurden in alphabetischer Reihenfolge vergeben an Susanne Bernhard,

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

China goes Africa

Schwäbisch Gmünd. Der zunehmenden chinesischen Präsenz in Afrika widmet sich der Vortrag „China goes Africa – Chinas politisches und wirtschaftliches Engagement in Afrika“ von Dr. Gunnar Henrich. Der Politologe an der Universität Freiburg versucht am Donnerstag, 21. März, um 19.30 Uhr in der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz Licht ins Dunkel

weiter
  • 203 Leser

Es gibt Karten für „Hairspray“

Musical Vorverkauf für Aufführungen im November gestartet.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem die „Musical Factory“, ehemals Musical-Kids!, beim Neujahrsempfang des Stadtverbands für Musik und Gesang Ausschnitte aus ihrem akutellen Musical „Hairspray“ gespielt hatte, war die Nachfrage nach Tickets für die beiden Vorstellungen am 22. und 23. November im Stadtgarten so groß, dass der I-Punkt den

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Gartenfreunde tagen

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Zur Hauptversammlung bitten die Gartenfreunde am Samstag, 23. März. Um 18 Uhr sind alle Mitglieder ins Gasthaus Krone in Zimmern geladen.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Um die „Versorgung am Ende des Lebens“ geht es bei den „Gesprächen am Vormittag“ im Gmünder Augustinus-Gemeindehaus am Mittwoch, 20. März, von 9 bis 11 Uhr. Olga Marra-Hillberger stellt insbesondere die „Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)“ vor, deren Ziel es ist, schwerstkranken Menschen ein selbstbestimmtes Leben

weiter
  • 129 Leser

Studium in St. Loreto

Ausbildung Infonachmittag für Menschen in sozialen Berufen.

Schwäbisch Gmünd. Die Steinbeis Business Academy Berlin bietet die berufsbegleitenden Studiengänge „Business Administration“ für Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen sowie „Social Management Educational Services“ für Erzieher, Jugend- und Heimerzieher und Heilerziehungspfleger in St. Loreto in Gmünd an. Eine Infoveranstaltung

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Treff zum Weltgebetstag

Schwäbisch Gmünd. „Kommt, alles ist bereitet“, unter diesem Motto des Weltgebetstags kommen Frauentreff Heilig-Kreuz-Münster und Seniorentreff der Gemeinden Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus sowie St. Peter und Paul am Mittwoch, 20. März, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners zusammen. Gemeindereferentin Ilse Richler stellt Slowenien vor.

weiter
  • 146 Leser

15 000 Jahre Mord und Totschlag

Vortrag Wissenschaftler auf den Spuren spektakulärer Verbrechen von der Steinzeit bis zur frühen Neuzeit.

Schwäbisch Gmünd. Auf die Spuren spektakulärer Verbrechen von der Steinzeit bis zur frühen Neuzeit begibt sich Professor Dr. Joachim Wahl vom Landesamt für Denkmalpflege auf Einladung des Gmünder Arbeitskreises Archäologie in der Volkshochschule am Münsterplatz am Dienstag, 19. März, um 19.30 Uhr. Wahl gilt als erste Adresse für die Untersuchung und

weiter
  • 138 Leser
Polizeibericht

Mutwillig Gullideckel entfernt

Alfdorf-Pfahlbronn. Unbekannte haben am Samstag gegen 2.20 Uhr mehrere Gullideckel in der Straße „Im Haubengarten“ aus ihrer Fassung herausgehoben. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei hat die Deckel wieder eingesetzt und einen Gulli mittels Pylone abgesichert, weil der Deckel nicht aufzufinden war. Das Polizeirevier Schorndorf bittet um Zeugenhinweise

weiter
  • 464 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkoholeinfluss

Schwäbisch Gmünd. Offenbar unter Alkoholeinfluss hat ein Autofahrer auf der Täferroter Straße am Freitagabend einen Unfall verursacht. Der 33-Jährige war mit seinem Auto in Richtung Täferrot unterwegs und fuhr aus Unachtsamkeit auf das Auto einer43-Jährigen auf. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei beim Verursacher Alkoholgeruch fest. Er

weiter
  • 167 Leser

Vielfältige Lebenszeichen als Mahnmal

Aktion Menschen mit und ohne Behinderung erinnern mit ihrem Werk an NS-Euthanasie.

Schwäbisch Gmünd. Was macht das Leben lebenswert? Was ist wirklich erstrebenswert? Was ist wahre Lebensqualität? Menschen mit und ohne Behinderung haben sich gemeinsam mit der Künstlerin und Grafikerin Pauline Ullrich mit diesen Fragen auseinandergesetzt. Initiiert hatten die Aktion die Bereiche Jugendarbeit und Inklusion des Gmünder Amtes für Familie

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Abtsgmünd. Energiekompetenz Ostalb bietet am Mittwoch, 20. März, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose energetische Erstberatung unter anderem zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien an. Terminvereinbarung

weiter
  • 257 Leser

Die Tiere als Partner begreifen

Tradition Hohenstadt stand am Sonntag im Zeichen des Patriziusfestes mit Gottesdienst, Feier, Reiterprozession, Pferdesegnung und Konzert.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Schon von Weitem konnte man am Sonntag die Rösser mit ihren Reitern über die Flure ziehen sehen. Einer alten Tradition folgend, gab es die Reiterprozession über die Feldwege und durch die Hauptstraße von Hohenstadt mit dem Ziel Marktplatz. Dort entstiegen die Geistlichen unter den Blicken vieler Zuschauer einer Kutsche. Darunter

weiter
Kurz und bündig

Ein Könner auf dem Klavier

Hüttlingen. Der international bekannte Klaviervirtuose Mark Ehrenfried spielt am Mittwoch, 20. März, um 19.30 Uhr im „Treffpunkt Frohe Botschaft“ in Hüttlingen, Abtsgmünder Straße 6. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 469 Leser

Keine Verbindung

Oberkochen. An diesem Montag, 18. März, werden Wartungsarbeiten an der Telefonanlage des Oberkochener Rathauses erledigt. Dabei muss die Anlage für längere Zeit komplett heruntergefahren werden. Deshalb sind an diesem Tag ab 15.30 Uhr die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses telefonisch nicht erreichbar. Dies betrifft auch die Rufnummer 27-0

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Notfälle im Kindesalter

Abtsgmünd. Petra Herr hält am Mittwoch, 20. März, um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule einen Vortrag über „Notfälle im Kindesalter“. Sie erklärt, wie Eltern in Notfallsituationen richtig reagieren. Eintritt 2 Euro. Mit Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor sammelt am Donnerstag, 11. April, ab 17 Uhr Altpapier in Lauterburg. Bitte das Papier gebündelt am Straßenrand bereit stellen. Der Erlös ist für Instrumente und Noten.

weiter
  • 282 Leser

CDU nominiert ihre Kreis-Kanditaten

Wahlen Die Christdemokraten wollen den Wahlkreis Albuch-Rosenstein im Ostalbkreis personell stark vertreten.

Oberkochen/Essingen. Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU wurden bei der Wahlkreismitgliederversammlung in Essingen einstimmig nominiert und für die Kreistagswahl am 26. Mai vorgeschlagen.

Wahlkreisbeauftragter Martin Balle begrüßte die Mitglieder und freute sich über die gute Resonanz und das Interesse bei der anstehenden Kreistagswahl für kreispolitische

weiter
  • 161 Leser

Fulminante Musikshow in der Schloss-Scheune

Konzert Ein einmaliges Klanguniversum mit Feuer und Esprit zelebrierte die Band „Spark“.

Essingen. „Eine Mixtur instrumentaler Klasse“, resümiert ein Konzertbesucher beim Verlassen der Schloss-Scheune. Zwei Stunden lang hatte sich das Quintett der Folk-Rock-Klassik-Band „Spark“ in die Herzen der Besucher gespielt. Mit instrumentaler Klasse, verfremdender Rhythmik, fließenden Übergängen von der Klassik hinaus in

weiter
  • 5
  • 236 Leser

Grüne reichen Liste ein

Gemeinderat Zur Wahl in Oberkochen stellen sich 18 Personen.

Oberkochen. Bündnis 90/Die Grünen haben ihren Wahlvorschlag für die Gemeinderatswahl in Oberkochen eingereicht. Zur Wahl stellen sich sieben Frauen und elf Männer: Caroline Arnz, Katharina Glasenapp, Dr. Katharina Jag-Lauber, Almut Jochmann, Karin Kratzer-Wirth, Nadja Liesche, Gisela Rißmann, Dr. Michael Arnz, Ottmar Bihlmaier, Dr. Martin Fanenbruck,

weiter
  • 216 Leser

Kreistagsliste der SPD steht

Wahlen Die SPD hat im Wahlkreis V „Albuch – Rosenstein“ ihre Kandidatinnen und Kandidaten benannt.

Oberkochen/Essingen. Die SPD hat im Wahlkreis V „Albuch – Rosenstein“ vergangene Woche ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahlen am 26. Mai nominiert. Der Mögglinger Gemeinderat und stellvertretende Kreisvorsitzende, Jakob Unrath, leitete die Versammlung. Gemeinsam mit den Vorsitzenden der Ortsvereine im Wahlkreisgebiet

weiter
  • 164 Leser

Für Klavier und Streicher

Konzert Musikfestival Schloss Brenz mit Quartett aus der Region.

Böbingen. Mit der Konzertreihe Musik für Ostalb und Donau bringt das Musikfestival Schloss Brenz Konzerte in die Region, so auch am Samstag, 6. April, um 20 Uhr im Böbinger Rathaus. Initiator Georg Michael Grau setzt auf junge Künstler mit Bezug zur Gegend. Dieses Mal gehen in einem Klavierquartett eine Musikerin und drei Musiker auf Tour, die seit

weiter

Abwasserverband tagt

Heubach. Der Abwasserzweckverband Lauter-Rems tagt am Dienstag, 19. März, im Sitzungssaal des Heubacher Rathauses. Es geht unter anderem um die aktuelle Geschäftsentwicklung und eine Kreditaufnahme. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr.

weiter
  • 409 Leser

Alles Josef

Tradition Zum Mögglinger Josefsmarkt wird die Josefssäule mit Josefsfigur im Josefseck auf dem Marktplatz enthüllt und gesegnet.

Mögglingen

Traditionell begann der Mögglinger Josefsmarkt am Sonntag mit dem Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Peter und Paul. Musikalisch wurde er gestaltet vom Kirchenchor unter der Leitung von Bruno Schaible und zelebriert von Pater Joji Mathew. Bürgermeister Adrian Schlenker startete den Markt bei typischem Josefsmarktwetter, wie er es

weiter

Flohmarkt und Börse

Bartholomä. Zur Markthalle wird die TSV-Halle in Bartholomä am Samstag, 23. März, umfunktioniert. Von 14 bis 17 Uhr gibt’s dort einen Flohmarkt und eine Bedarfsbörse. Interessierte finden Gebrauchsgegenstände und Bekleidung.

weiter
  • 524 Leser

Wandern zum Himmelreich

Bartholomä. Zu einer Wanderung zum Himmelreich auf den Wegen der Wanderblume lädt der Schwäbische Albverein Bartholomä am Sonntag, 24. März, ein. Start ist am Dorfhaus, über Stock, Rechberger Buch und Bargauer Kreuz geht’s zum Himmelreich, über den Scheuelberg nach Heubach und zur Teufelsklinge, zum Stock und zum „Schwarzen Adler“

weiter

Zahl des Tages

248

ist die Mitgliedsnummer jenes Josefs, der die größte Entfernung zum Josefsmarkt in Mögglingen zurücklegen müsste. Er lebt in Neuseeland. Mehr zum Josefsmarkt im Artikel „Alles Josef“ auf dieser Seite.

weiter
  • 311 Leser

Forscher berichten vom Blautopf

Heubach. Vor mehr als zwölf Jahren haben sich Höhlenforscher zusammengeschlossen, um einen trockenen Weg in die hinteren Teile der Blautopfhöhle zu finden. Dabei wurde ein 50 Meter tiefer Schacht ausgegraben und umfangreich gesichert. Im März 2011 konnte in über 100 Metern Tiefe ein kleiner Bachgang gefunden werden, der bald in den großen Flusstunnel,

weiter

Was bei der Arbeit draußen hilft

Ausstellung Wer etwas über Mähroboter erfahren wollte, war am Wochenende beim Landmaschinen- und Forstmechanikspezialisten Bopp in Böbingen ebenso richtig wie jene, die sich für Hochgrasmäher oder Brennholzaufarbeitung interessieren. Zur Ausstellung gab’s Vorführungen. Foto: Tom

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Bauhof, Wahlen und Wasser

Riesbürg-Pflaumloch. Am Montag, 18. März, tagt um 19 Uhr der Gemeinderat Riesbürg im Rathaus Pflaumloch. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Fotovoltaik Pflaumloch“, Neubau Bauhof mit Feuerwehr, Vorbereitung von diversen Wahlen, Neufassung der Globalberechnung für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Binokelturnier bei Kolping

Bopfingen. Die Kolpingsfamilie Bopfingen organisiert am Freitag, 22. März, um 19 Uhr ein Binokelturnier im katholischen Gemeindehaus. Startgeld 8 Euro.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Cocktailkurs im Alexanderplatz

Nördlingen. Was sich aus Gin, Whisky oder Rum machen lässt, können Interessierte am Donnerstag, 21. März, von 19.30 bis 22.30 Uhr bei einem Cocktailkurs der Rieser Vhs im „Alexanderplatz“ in Nördlingen, Polizeigasse 12, von Wirt und Bartender Alex Russe lernen. Anmeldungen unter (09081) 84182 oder auf www.vhs.noerdlingen.de.

weiter
  • 278 Leser

Der Weg nach Bopfingen

Vortrag Winfried Mundt beschreibt einen Weg mit Bildern aus seinem Archiv.

Bopfingen. Die Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs e.V./ Frauen + Männer „Krebs – was nun?“ veranstaltet am Dienstag, 26. März, um 16 Uhr im Aufenthaltsraum der Wachkomaklinik in der „Klinik am Ipf“ einen Vortrag. Der befasst sich mit dem Thema: „Ein Sechtentäler begibt sich auf den Weg nach Bopfingen um einzukaufen,

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Flurbereinigung und Breitband

Kirchheim. Der Gemeinderat von Kirchheim tagt am Montag, 18. März, um 19 Uhr im Rathaus mit diesen Themen: Flurbereinigung Kirchheim, E-Ladestation im Gemeindegebiet, Breitbandmaßnahme Jagstheim.

weiter
  • 468 Leser
Polizeibericht

Mutwillig Gullideckel entfernt

Alfdorf-Pfahlbronn. Unbekannte haben am Samstag gegen 2.20 Uhr mehrere Gullideckel in der Straße „Im Haubengarten“ aus ihrer Fassung gehoben. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei hat die Deckel wieder eingesetzt und einen Gulli mittels Pylone abgesichert, weil der Deckel nicht aufzufinden war. Das Polizeirevier Schorndorf bittet um Hinweise unter

weiter
  • 5
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Neue Schaderreger im Garten

Bopfingen. Der Klimawandel fördert bisher unbedeutende Schaderreger, andere verlieren an Bedeutung. Eine weitere Folge ist die Ansiedlung nicht heimischer Pflanzenkrankheiten. Darum und um Möglichkeiten der Bekämpfung geht es bei einem Vortrag von Franz Josef Klement am Mittwoch, 20. März, ab 19 Uhr in der Schranne. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 254 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkoholeinfluss

Schwäbisch Gmünd. Offenbar unter Alkoholeinfluss hat ein Autofahrer auf der Täferroter Straße am Freitagabend einen Unfall verursacht. Der 33-Jährige war mit seinem Auto in Richtung Täferrot unterwegs und fuhr aus Unachtsamkeit auf das Auto einer 43-Jährigen auf. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei beim Verursacher Alkoholgeruch fest. Er

weiter

Modernisierung der Feuerwehr schreitet voran

Versammlung Die Bopfinger Gesamtwehr ehrt verdiente Mitglieder und befördert Kameraden.

Bopfingen. Das beherrschende Thema bei der Versammlung der Gesamtwehr Bopfingen war die Digitalisierung. Der Kommandant der Bopfinger Feuerwehr, Klaus Kurz, ging in seiner Rede darauf ein. Feuerwehr 4.0 ist das Stichwort, unter dem eine umfassende Modernisierung der Feuerwehr in Deutschland stattfindet. „Die eigene Wehr zu einer smarten Wehr

weiter
  • 238 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Josef Faßmeyer zum 90. Geburtstag.

Bopfingen. Josef Ritteser, Schönblickweg 3, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Trochtelfingen. Helga Bühlmeyer, Ostalbstr. 37, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 463 Leser

Chancengleichheit Frauen fordern gleichen Lohn

Aalen. An diesem Montag ist „Equal Pay Day“ – zu Deutsch: der Tag für gleiche Bezahlung. Baden-Württemberg sei „unrühmliches Schlusslicht“, kritisiert Leni Breymaier. Die SPD-Abgeordnete spricht dazu im Bundestag. Auch die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen und die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

weiter
Kurz und bündig

Ein Kranz mit Herz

Aalen-Unterrombach. Tür- und Tischkränze „mit Herz“ entstehen im Kurs der FBS am Dienstag, 19. März, von 16 bis 18.30 Uhr oder von 19 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus St. Ulrich, Dachsweg 2. Kursgebühr 15 Euro, Familienpass 9 Euro. Anmeldung unter Telefon (07361) 555146, info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Ethik-Café mit Mack

Aalen. Zum Auftakt ins Sommersemester ist der CDU- Landtagsabgeordnete Winfried Mack am Montag, 18. März, zu Gast im Ethik-Café der Hochschulgemeinden. Er stellt sein Buch „Zwischen Offenheit und Abschottung – wie die Politik wieder zu ihrer Mitte findet“ vor. Beginn ist um 19 Uhr in der Cafeteria im Hauptgebäude der Hochschule, Beethovenstraße 1.

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück und Teppich

Aalen-Unterrombach. Am Dienstag, 19. März, findet in Unterrombach im evangelischen Gemeindehaus von 9 bis 11 wieder ein Frauenfrühstück statt. Das Thema lautet: „Ein roter Teppich – nur für Dich!“ Zu Gast ist Elke Brandtner aus Pforzheim. Ihr Vortrag handelt von Gottes Liebe und Wertschätzung für die Menschen.

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Frühlingssuppe für Matany

Aalen-Unterrombach. Der Freundeskreis Matany/Uganda serviert am Freitag, 22. März, von 12 bis 14 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Ulrich in Unterrombach eine leckere Gemüsecremesuppe mit Nachtisch. Das Essen ist kostenlos, es wird um Spenden für das St. Kizito Hospital in Matany gebeten.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Gewässerführung am Kocher

Aalen. Anlässlich des Weltwassertags findet am Sonntag, 31. März, am Kocher beim Aalener Stadtgarten eine Führung statt. Der Zustand deutscher Fließgewässer ist weiterhin kritisch, trotz vieler Verbesserungen in den vergangenen Jahren. Warum das so ist und was die Menschen für die Lebensgrundlage Wasser tun können, vermittelt die Führung von Vhs und

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Mitmachen beim Flohmarkt

Aalen-Wasseralfingen. Die Jugendfeuerwehr Wasseralfingen/Hofen veranstaltet am Samstag, 18. Mai, von 10 bis 16 Uhr einen klassischen Flohmarkt auf dem Feuerwehrgelände. Dort können alle ihren Trödel und Sachen, die sie nicht mehr brauchen, gewinnbringend unter die Leute bringen (keine Neuwaren). Anmeldung bis 3. April per E-Mail an jf-was-hofen@gmx.de.

weiter
  • 273 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Verkehr Vertreter der ehrenamtlichen Fahrdienste in Ostwürttemberg treffen sich am Montag zum Informationsaustausch im Landratsamt. Ab 17 Uhr spricht Verkehrsminister Winfried Hermann über „Ehrenamt und Mobilität – eine wegweisende Verbindung im Ländlichen Raum?“

2 Wirtschaft Parallel gibt es weiteren Besuch aus Stuttgart. Wirtschaftsministerin

weiter

Zahl des Tages

12

Kandidatinnen und Kandidaten treten für die Freie Wählervereinigung Fachsenfeld bei der Kommunalwahl an. Sechs Frauen und sechs Männer wollen in den Ortschaftsrat einziehen. Damit ist den Fachsenfelder Freien gelungen, wovon die Aalener Freien weit entfernt sind – ein Frauenanteil von 50 Prozent auf der Liste.

weiter
  • 193 Leser

Rat diskutiert übers Aalbäumle

Wahrzeichen Um die Ertüchtigung des beliebten Aalener Ausflugsziels wird schon eine Weile gestritten. Am Donnerstag befasst sich die Stadtpolitik wieder mit dem Aalbäumle. Noch ist aber nicht raus, was die Verwaltung dem Gemeinderat diesmal vorschlagen wird. Foto: opo

weiter
  • 381 Leser
Guten Morgen

Schauspieler im Kieswerk

Alexander Gässler über die Schwertgosch und solche, die gerne eine hätten

Herta Däubler-Gmelin – wer kennt sie noch? Die frühere deutsche Justizministerin ist der Inbegriff der Schwertgosch. Scharfzüngigkeit kommt ja nicht nur in der Politik, sondern auch vielfach in der Literatur vor. Schubart lässt grüßen. Und in der Musikgeschichte. Der Wecker ist so einer. Von den heutigen Rappern – vielfach mit Gold am Zahn

weiter

Gemeinsam die Zukunft schmieden

Demografie Stadt lädt ein zum Fachtag „Älterwerden aktiv gestalten – generationengerechtes Aalen 2035“ am 27. März.

Aalen. Mit den Auswirkungen und Chancen des demografischen Wandels für das Gemeinwesen hat man sich bei der Stadt bereits im Oktober 2017 befasst. Das Motto damals war: „Älterwerden in unserer Stadt Aalen – Herausforderungen für die kommunale Daseinsvorsorge.“ Inzwischen hat der Gemeinderat beschlossen, die kommunale Seniorenarbeit

weiter

Auf die Knospenbildung kommt es an

Baumpflege Beim Schnittkurs im Kleingärtnerverein „Finster Hölzle“ gibt’s Tipps für gute Obsterträge.

Lorch. Mehr als 400 Obstbäume standen bereit, als der Kleingärtnerverein „Finster Hölzle“ auf dem Lorcher Kellerberg zum Schnittkurs für Jedermann eingeladen hatte. Fachmann und Vereinsmitglied Fritz Kissling unterrichtete 16 lernwillige Männer. Bevor der Fachmann sich auf seine Leiter begab, bekamen diese einige wichtige Ratschläge vermittelt.

weiter
Kurz und bündig

Haushalt und Baugesuche

Mutlangen. Einbringung und Beschluss des Haushaltsplans für die Gemeinde stehen im Mutlanger Gemeinderat am Dienstag, 19. Februar, an. Außerdem gibt es eine Bürgerfragestunde und der Gemeinderat stimmt über verschiedene Baugesuche ab. Das Gremium tagt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

weiter
  • 214 Leser

Pläne für eine Leistungsschau mit Stil

Hauptversammlung Mutlanger Handels- und Gewerbeverein sammelt Ideen für 2020.

Mutlangen. Im Vorstand des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Mutlangen bleibt alles wie bisher: Bei der Hauptversammlung wählten die Mitglieder erneut Oliver Link einstimmig zum Vorsitzenden und Joachim Domes zum Schriftführer. Für die Kasse verantwortlich bleibt Andreas Sauerbeck.

Intensiv beschäftigten sich die HGV-Mitglieder mit der alle drei Jahre

weiter
  • 5

Was die Insekten tötet

Natur Fachmann erklärt beim Männervesper in Ruppertshofen.

Ruppertshofen. Um das Thema „Insektensterben - und was wir dagegen tun können“ geht es beim Männervesper der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Ruppertshofen an diesem Montag, 18. März, um 19.30 Uhr im evangelischen Pfarrhaus in Ruppertshofen. Armin Dammenmiller vom Naturschutzbund (Nabu) Gmünd führt in die Problematik und ihre

weiter
Kurz und bündig

Was tun bei Krampfadern?

Lorch. Um Krampfadern als Schönheitsfehler und als ernsthafte Gesundheitsgefahr geht es im Vortrag von Dr. Matthias Thiere am Dienstag, 19. März, im im Lorcher Bürgerhaus um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 189 Leser

Daniel Vogt wechselt als Bürgermeister

Wahl Täferroter Schultes schlägt acht Mitbewerber im ersten Wahlgang und wird Bürgermeister in Herbrechtingen.

Täferrot/Herbrechtingen. Daniel Vogt wurde am Sonntag zum neuen Bürgermeister von Herbrechtingen gewählt. Kaum einer hat damit gerechnet, dass gleich der erste Wahlgang die Entscheidung bringt, wie der amtierende Schultes, Dr. Bernd Sipple, der nach 24 Amtsjahren nicht mehr antritt, beschrieb. Denn Daniel Vogt hatte acht Mitbewerber. Um 18.35 Uhr stand

weiter

Vesperkirche ein Riesenerfolg

Gemeinschaft Positive Bilanz zum Abschluss der vierten Gmünder Vesperkirche: Es kamen so viele Besucher wie nie. Und es gab einige nachhaltige Begegnungen.

Schwäbisch Gmünd

Geschafft und glücklich sind die Helfer und Organisatoren, als sie am Sonntagnachmittag die Tische und Bänke in der Augustinuskirche zusammenklappen. In den vergangenen acht Tagen haben sie über 2700 Gäste der Vesperkirche bedient. Deutlich mehr als im vergangenen Jahr, bilanziert Inge Pfeifer vom Leitungsteam. Da galt es, ohne Pause

weiter

Feier für den Heiligen Josef

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Mit einer Eucharistiefeier gedenken die Gläubigen in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg am Dienstag, 19. März, um 10.30 Uhr des Heiligen Josef. Ein Fahrdienst ist ab 9.45 Uhr eingerichtet, er startet am Gasthaus Jägerhof.

weiter
  • 288 Leser

Wieder „Fit im Park“

Schwäbisch Gmünd. Mit der Auftaktveranstaltung „Fit im Park“ startet der Gmünder Sport-Spaß in die neue Saison. In der Rotarischen Bewegungswelt in der Grabenallee geht’s am Dienstag, 19. März, von 10 bis 12.30 Uhr los.

weiter
  • 251 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche interessant sind

1 Die Böbinger Gemeinderäte wollen ein Aktionsbündnis gründen, das sich beim Ausbau der B 29 für einen Tunnel einsetzen will. Die öffentliche Gründungsversammlung, zu der alle Bürger eingeladen sind, ist an diesem Montag, 18. März, um 19 Uhr in der Böbinger Römerhalle.

2Mit einer Schulvorstellung von „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“beginnt

weiter
Guten Morgen

Die Sache mit der Saugfläche

Bea Wiese über Sprache und Verständigung

Du saugst jetzt vor dem Sofa! Jetzt! Bitte! – Die Anweisung des Vaters ist nicht zu überhören. Der Junior seufzt. Mault. Er weiß: Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden. Aber alles Maulen nützt nichts. Er wirft den Staubsauger an, tut, wie ihm geheißen. Der Papa, inzwischen ein Stockwerk höher zugange, seufzt wohlig-zufrieden in sich

weiter

Nur eine Spur am Sebaldplatz

Verkehr Ab diesen Montag Bauarbeiten in der Unteren Zeiselbergstraße.

Schwäbisch Gmünd. Wegen Straßenbauarbeiten wird die Untere Zeiselbergstraße ab diesen Montag, 18. März, am Sebaldplatz halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird von der Königsturmstraße her über Paradies-, Sebald- und Parlerstraße zur Waldstetter Brücke geleitet. Aus Richtung Straßdorf und Waldstetten läuft der Verkehr wie gewohnt. Die Maßnahme dauert

weiter
  • 1
  • 238 Leser

Zarte Blüten künden von Auferstehung

Symbolik Die Christrose steht gemäß der christlichen Pflanzensymbolik für die Auferstehung. Somit passen die zarten Pflänzchen bestens in den Garten der Gmünder Augustinuskirche. Auch wenn sie mit ihren Blüten fünf Wochen vor Ostern, dem Fest der Auferstehung Christi, früh dran sind. Foto: Tom

weiter
  • 175 Leser

Der Frühling fängt in Straßdorf an

Handel und Gewerbe Der ganze Ort präsentiert sich beim 20. Straßdorfer Frühling als eine große Leistungsschau mit verkaufsoffenem Sonntag – nur das Wetter spielt nicht richtig mit.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Der Auftakt zum 20. Straßdorfer Frühling gestaltete sich noch sonnig. Der Vorsitzende des örtlichen Handels- und Gewerbevereins (HGV), Ingo Mann, zeigte sich zufrieden über die 35 Betriebe, die am Sonntag ihre Türen, Tore und Ausstellungshallen öffneten und die ganze Bandbreite von Handel, Gewerbe und Handwerk präsentierten.

weiter

Daniel Vogt wechselt als Bürgermeister

Wahl Täferroter Schultes schlägt acht Mitbewerber im ersten Wahlgang und wird Bürgermeister in Herbrechtingen.

Täferrot/Herbrechtingen. Daniel Vogt wurde am Sonntag zum neuen Bürgermeister von Herbrechtingen gewählt. Kaum einer hat damit gerechnet, dass gleich der erste Wahlgang die Entscheidung bringt, wie der amtierende Schultes, Dr. Bernd Sipple, der nach 24 Amtsjahren nicht mehr antritt, beschrieb. Denn Daniel Vogt hatte acht Mitbewerber. Um 18.35 Uhr stand

weiter
  • 5
  • 677 Leser

Zahl des Tages

51

Betriebe haben am Wochenende bei der Gewerbeausstellung des Handels- und Gewerbevereins in Unterschneidheim ihr Leistungsspektrum präsentiert. Und zahlreiche Gäste haben das Angebot gerne angenommen.

weiter
  • 314 Leser

Wasser und Gesundheit

Ellwangen. Nadine Patzelt hält am kommenden Dienstag, 19. März, um 19 Uhr im Palais Adelmann den Vortrag „“Krank, nein durstig – warum Wasser für uns wichtiger denn je ist“. Der Eintritt ist frei. Zum Testen kann das eigene Wasser mitgebracht werden.

weiter
  • 349 Leser

Der Chor „Stella Maris“ bringt Schwung

Messe Bei der Eröffnung der Gewerbeausstellung in Unterschneidheim am Samstag sorgte der Zöbinger Frauenchor „Stella Maris“ unter dem Dirigat von Ruth Schmid für den guten Ton und viel Schwung. Foto: Klemm

weiter
  • 924 Leser
Kurz und bündig

Ernährungsvortrag der Schule

Neresheim. Der Elternbeirat der Härtsfeldschule lädt am Montag, 18. März, um 20 Uhr zum Vortrag „Essen Sie sich gesund – Leitfachen für eine gesunde, ausgewogene Ernährung“ in die Mensa des Schulzentrums in Neresheim ein. Der Naturheilpraktiker Mario Hopp gibt Tipps für den Alltag und stellt gesunde Lebensmittel vor. Außerdem erklärt er, wie sich der

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Kein Wasser in Elchingen

Neresheim-Elchingen. Am Dienstag, 19. März, wird in der Zeit von 10 bis ca. 15 Uhr das Wasser in Elchingen abgestellt. Die Bevölkerung wird gebeten, einen ausreichenden Wasservorrat bereit zu stellen und in dieser Zeit die Hähne geschlossen zu halten.

weiter
  • 332 Leser

Märktle des Hospizes

Freizeit Österliches und Frühlingsboten sowie Musik am 6. April in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Kunsthandwerker und Händler präsentieren ihre erlesenen handgefertigten Artikel auf dem Frühlingsmärktle des Maja-Fischer-Hospizes am Samstag, 6. April, von 11 bis 17 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat.

Besucher erwarten Holzarbeiten, Kreationen aus Stoff, Dekoratives, Produkte rund um die Biene, Gebackenes, Handgestricktes,

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Waser wird abgestellt

Lauchheim-Röttingen. Wegen Wartungsarbeiten am Leitungsnetz wird am Montag, 18. März, von 8 bis 15 Uhr, teils das Wasser abgestellt. In Teilbereichen von Röttingen steht dann kein Wasser zur Verfügung. Nach den Arbeiten könne es zu Trübungen im Wasser kommen. Diese seien aber nicht gesundheitsschädlich.

weiter
  • 322 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1 Am Montag um 18.30 Uhr heißt es im Palais Adelmann „Zur Sache Frau!“ beim Kabarettabend mit Marlies Blume.

2Am Mittwoch um 19.30 Uhr liest Inge Barth-Grötzinger im Palais Adelmann aus ihrem neuen Roman „Wildblütenhochzeit“.

3Am Donnerstag um 17 Uhr tagt im Rathaus der Ellwanger Gemeinderat. Es geht unter anderem um

weiter
  • 157 Leser

Telekom setzt neuen Mast für Mobilfunk

Mobilfunk Neuer Standort verbessert die Mobilfunkversorgung entlang der A7. Arbeiten beginnen in Kürze.

Ellwangen. Die Bauarbeiten für den neuen Mobilfunkstandort in Ellwangen beginnen in Kürze. Ein 30 Meter hoher Mast im Industriegebiet Neunheim/Neunstadt, in der Alfred-Nobel-Straße 2, direkt an der A7, wird in Zukunft das Mobilfunknetz der Telekom ergänzen.

Ziel ist es, die Versorgung entlang der A 7 zu verbessern. „Immer mehr Menschen sind gleichzeitig

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Führung in der LEA

Ellwangen. Die nächste Führung in der LEA Ellwangen ist am Freitag, 22. März, um 14 Uhr. Anmeldungen dazu nimmt das Regierungspräsidium Stuttgart unter Telefon (07961) 93310 oder per E-Mail an LEAEllwangen@rps.bwl.de entgegen.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Auf dem Felsenrundweg

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Felsenrundweg bei Geislingen wandert der Gmünder Schwäbische Albverein am Dienstag, 19. März. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften am Parkplatz St. Katharina um 13.30 Uhr, alternativ am Parkplatz Oberböhringen am Ortsausgang Richtung Geislingen-Altenstadt um 14.15 Uhr. Die Wanderung führt unter anderem zum Aussichtspunkt

weiter

Ballett von klassisch bis zeitgenössisch

Vorverkauf Gala-Programm von Studierenden der Mannheimer Akademie des Tanzes im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Eine Ballett-Gala präsentiert das junge Ensemble der Akademie des Tanzes an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim am Samstag, 23. März, um 20 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Die Aufführung bewegt sich zwischen romantisch-klassischem und zeitgenössischem Repertoire. Das Gala-Programm besteht aus einer

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Für große Spielkinder

Gmünd-Großdeinbach. Einen Spielenachmittag bei Kaffee und Kuchen bietet das Generationenbüro im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 am Dienstag, 19. März, von 15 bis 17 Uhr. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Weitere Info bei Reinhold Knies, Telefon (07171) 71331.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Homöpathie für Pflanzen

Schwäbisch Gmünd. Homöopathische Mittel können helfen, Schädlinge zu vertreiben und die Pflanze zu stärken. Heilpraktikerin Erika Bernlöhr stellt am Dienstag, 19. März, um 19 Uhr im Streuobstzentrum im Wetzgauer Landschaftspark geeignete Mittel vor und geht auf Probleme im Garten ein.

weiter
  • 130 Leser

Provence und Cote d’Azur

Reise In den Pfingstferien Kultur und Kulinarik Südfrankreichs entdecken.

Schwäbisch Gmünd. In Kooperation mit der Gmünder Volkshochschule bieten Französisch-Lehrer Thomas Schäfer und die Französin Brigitte Nagel, ebenfalls Französisch-Lehrerin mit jahrelanger Erfahrung in der Organisation von Frankreichreisen, in den Pfingstferien eine Kultur- und Genussreise nach Südfrankreich. Sie führt zur Parfümerie Fragonard in Grasse,

weiter

Pränatale Diagnostik

Schwäbisch Gmünd. Über „Die pränatale Diagnostik“ referiert Dr. Thomas Heigel, Frauenarzt und Kooperationspartner des Stauferklinikums, am Dienstag, 19. März, an der Familienschule. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Besprechungszimmer im Foyer des Stauferklinikums und richtet sich an werdende Eltern und solche, die es werden wollen.

weiter
Kurz und bündig

Selbsthlfe für Eltern

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Selbsthilfegruppe „Eltern volljähriger Asperger-Autisten“ trifft sich am Dienstag, 19. März. Um 19 Uhr geht’s im Haus der katholischen Kirche bei der Betriebsseelsorge in Aalen in der Weidenfelder Straße 12 los.

weiter

Sommerferien in den Bergen

Schwäbisch Gmünd. Eine dreiwöchige Kinderfreizeit in Oberau in der Tiroler Wildschönau bietet die Caritas Ost-Württemberg für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren vom 27. Juli bis 17. August oder vom 17. August bis 7. September an. Bei der Kindererholung handelt es sich um eine gesundheitsfördernde Maßnahme, die von den Krankenkassen unterstützt

weiter

Von wegen Falschspieler

Austronauten „Glitzerbeisl“ zum ersten Mal in der Gmünder Theaterwerkstatt.

Schwäbisch Gmünd. Wer sich auf die Ankündigung im Programm der Gmünder Theaterwerkstatt verlassen hatte, war irritiert. Denn statt zwei Mann auf der Bühne erschienen vier. Das Programm hieß nicht „Die Falschspieler“, sondern entführte statt ins Vestibül der Hölle mit „Austronauten“ ins Weltall. Das hatte eines gemein mit dem

weiter
Kurz und bündig

Wissen zum Elternunterhalt

Schwäbisch Gmünd. Um das Thema Elternunterhalt geht es im Vortrag von Irene Meixner im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Straße 40 am Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr. Der Kostenbeitrag von fünf Euro kommt der Arbeit der DRK-Demenzstiftung zugute. Anmeldung unter der Telefonnummer (07171) 350691.

weiter
  • 125 Leser

Bürgerliste nominiert

Kommunalwahl Das sind die Adelmannsfelder Kandidaten.

Adelmannsfelden. Bei der Nominierungsversammlung hat die Adelmannsfelder Bürgerliste die Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai bestimmt. Derzeit stellt die Liste im Gemeinderat sieben von zehn Räten.

Folgende Kandidaten (in alphabetischer Reihenfolge) wurden gewählt: Wohnbezirk Adelmannsfelden: Johannes Gugel, Horst Häußer, Stefan Jenninger,

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Ein stressfreier Familienalltag

Ellwangen-Pfahlheim. Wie Familienalltag spielerisch und in entspannter Atmosphäre gelingen kann, vermittelt Jörg Schuster in seinem Vortrag „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ am Montag, 18. März, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Pfahlheim. Der Eintritt zur Veranstaltung der Vhs Ellwangen in Zusammenarbeit mit den Pfahlheimer Kindergärten ist frei.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Fabelwesen aus Holz

Ellwangen. 17 Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 des Peutinger-Gymnasiums haben sich seit April 2018 einmal in der Woche im Alamannenmuseum im Rahmen eines Holzbildhauer-Workshops unter Anleitung von Werner Kowarsch künstlerisch mit den Alamannen und ihren tierischen Attributen auseinandergesetzt. Entstanden sind Schalen für diverse Zwecke. Diese

weiter
Kurz und bündig

Volker Kugel gibt Tipps

Neuler. Sein Arbeitsplatz ist einer der schönsten Gärten Deutschlands, doch Volker Kugel weiß auch, wie man auf kleiner Fläche erfolgreich gärtelt. Seine besten Tipps gibt der Direktor des „Blühenden Barock“ in Ludwigsburg am Montag, 25. März, bei der Seniorenbegegnung im Gemeindehaus St. Benedikt in Neuler. Los geht's mit Kaffee und Kuchen um 14 Uhr.

weiter
  • 359 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Irmgard Maksalon zum 85. Geburtstag

Herta Hahn zum 85. Geburtstag

Manfred Grau zum 80. Geburtstag

Ibrahim Toprak zum 75. Geburtstag

Verica Janes zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Eberhard Künne zum 75. Geburtstag.

weiter
Tagestipp

Ein Jahr im Wald

Das Forum 58 Plus in Lorch präsentiert den Dokumentarfilm „WunderWerk Wald – Ein Jahr im Forstrevier“ von Frank Simon, Forst-Ingenieur und Revierleiter im Forstrevier Lorch. Simon hat eine kurzweilige Doku gedreht, die einen Blick hinter die Kulissen des Waldes gewährt. Sie geht unter anderem auf die Arbeit im Wald ein. Im Anschluss

weiter

Wer hat Sturz verursacht?

Zeugenaufruf Polizei benötigt Hinweise zum Unfall eines Radlers.

Aalen. Als ein Radler an der Straße „Alte Schmiede“ in Aalen am Samstag gegen 15.15 Uhr auf dem Radweg die Straßeneinmündung überqueren wollte, fuhr nach Angaben der Polizei ein Autofahrer, der dort zuvor kurz gehalten hatte, an und touchierte den 27-jährigen Radler am Hinterrad, weshalb dieser stürzte. Der Autofahrer fuhr einfach davon,

weiter

Terrorexperte spricht über Gefahren

Themenabend Der ARD-Hauptstadt-Korrespondent Michael Stempfle ist zu Gast in Bopfingen. Wie der TV-Journalist die aktuelle Bedrohungslage einschätzt und was er über Fake News sagt.

Bopfingen

Auf Einladung der Bopfinger Kolpingsfamilie besuchte der ARD-Hauptstadtstudio-Korrespondent Michael Stempfle seine alte Heimat Bopfingen. Terroranschläge, Sachlichkeit bei der Berichterstattung, Fake News und Flüchtlinge: Im katholischen Gemeindehaus stand der Terrorismusexperte SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl Rede und Antwort.

Wie wird

weiter
Tagestipp

Kabarett zum Thema Gleichstellung

Marlies Blume, selbsternannte „Beauftragte für Schanzengleichheit“ fällt zum Thema „Mann und Frau“ nur eines ein: Jetzt, sofort und vor allem: gleich! Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ellwangen lädt mit dem Frauennetzwerk Frauen und Männer zum lustigen Kabarettabend „Zur Sache Frau!“ ein.

Palais Adelmann

weiter

Die Tiere als Partner begreifen

Tradition Hohenstadt stand am Sonntag im Zeichen des Patriziusfestes mit Gottesdienst, Feier, Reiterprozession, Pferdesegnung und Konzert.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Schon von weitem konnte man am Sonntag die Rösser mit ihren Reitern über die Flure ziehen sehen. Einer alten Tradition folgend, gab es die Reiterprozession über die Feldwege und durch die Hauptstraße von Hohenstadt mit dem Ziel Marktplatz. Dort entstiegen die Geistlichen unter den Blicken vieler Zuschauer einer Kutsche. Darunter

weiter

Maximales Experimentieren

Explorhino Das Science Center an der Hochschule hat seit einem Jahr geöffnet. Das wurde mit einem Familientag und einem Füllhorn an Phänomenen gefeiert.

Aalen

Komm Papa, wir bauen eine Rakete“, sagt der Filius. Den Wunsch erfüllt der Vater gerne. Die Geburtstagsfeier im Science Center von explorhino mutiert zum Familienfest. „Weil die Natur viel Wissen schafft“ lautet das Motto. Raketen und Planeten stehen im Vordergrund. Phänomene können selbstständig erforscht, erlebt und erfahren

weiter

Amüsantes Theater um ein Hochzeitsgeschenk

Laienschauspiel Wie der Liederkranz Schwabsberg mit einem Dreiakter begeistert.

Rainau-Schwabsberg. Einen Volltreffer landete die Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg mit dem Lustspiel „Das begehrte Hochzeitsgeschenk“ von Marianne Santl am Samstag im Festsaal des „Goldenen Lamms“ in Schwabsberg. Schwungvoll, witzig, spielte sich die junge Schauspielgruppe durch den Dreiakter.

Geschenke sind immer

weiter

Vorschüler lernen Erste Hife

Helfi-Kurs Zum Abschluss der Gesundheitswochen im Kinderarten St. Peter und Paul absolvierten die angehenden Erstklässler einen Helfi-Kurs bei Elke Huber vom Roten Kreuz. Sie kennen nun erste Schritte in Notlagen. Foto: privat

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung beim Kind

Schwäbisch Gmünd. Physiotherapeuten des Stauferklinikums widmen sich der Entwicklung des Kindes. Unter anderem erläutern sie Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Der Kurs für Kinder von 7 bis 12 Monaten ist am Dienstag, 19. März, von 11 bis 12 Uhr im Medi-Center in Mutlangen. Kosten: 9 Euro. Anmeldung unter (07171) 7011911.

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Goldene Konfirmation

Schwäbisch Gmünd. Alle, die vor 50, 60 oder 65 Jahren in Gmünd konfirmiert worden sind, lädt die evangelische Kirchengemeinde am Sonntag, 7. April, um 10.15 Uhr zum Gottesdienst mit Pfarrer Kaupp ein. Jubilare können sich im Gemeindebüro unter (07171) 64441 oder per E-Mail an: Gemeindebuero.Schwaebisch-Gmuend@elkw.deanmelden.

weiter

Neue Anrollstelle für Radler

Radfahren Was Radler von der Luftpumpe über Kleidung bis hin zum Rad brauchen, gibt es seit Neuestem bei „Bikes ‘n Boards“. Der neue Standort im Taubental feierte am Wochenende Eröffnung. Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 490 Leser

Altersgenossen planen Erlebnisse

AGV 1957 Hauptversammlung mit Rückblick auf zahlreiche Unternehmungen und aktuellem Programm.

Schwäbisch Gmünd. Das Jahresprogramm stellte der Vorsitzende des Gmünder Altersgemnossenvereins 1957, Franz Kohl, bei der Hauptversammlung im Bettringer „Rössle“ vor. Die vielfältigen Angebote sehen unter anderem den Besuch in der Senfmanufaktur in Miedelsbach, und Sommerstammtische an interessanten Orten wie der Remstal-Gartenschau vor.

weiter
  • 105 Leser

Friedhof und Krematorium

Schwäbisch Gmünd. Friedhöfe sind Plätze bewusst gesetzter Erinnerung und zeugen von lebhafter Vergangenheit. Beim Gang über den Dreifaltigkeits-Friedhof am Samstag 6. April um 10 Uhr geht Stadtführerin Marlene Grimminger auf bauliche und künstlerische Gegebenheiten ein und weist auf besondere Gedenkstätten hin. Bei der Besichtigung des Krematoriums

weiter
  • 102 Leser
Zur Person

Stephan Kuhn

Schwäbisch Gmünd. 25 Jahre hat Stephan Kuhn seinem Arbeitgeber die Treue gehalten. Für diese vielen Jahre der Verbundenheit dankte nun die Scholz Recycling GmbH ihrem Mitarbeiter. Nach seiner Ausbildung zum Industriemechaniker hatte Kuhn 1994 seine berufliche Laufbahn bei Scholz begonnen und ist seinem ersten Arbeitgeber bis heute treu geblieben. Nach

weiter
  • 136 Leser

Brückner rezitiert zornige Lyrik

Literatur Der Gschwender Musikwinter ist voller Zorn: „Geschichte des Zorns“, die „Ilias“ und herbe Zorngedichte.

„Singe den Zorn, o Göttin, des Peleiaden Achilleus ...“. So beginnen die ersten Zeilen bei Homer. Vom 30. Mai bis 2. Juni wird Christian Brückner das gesamte Werk in der Steinmann-Übersetzung im Bilderhaus rezitieren. Was liegt näher, dem Publikum als Beilagen zum Hauptbericht schon jetzt zornige Lyrik zu kredenzen?

Das Bilderhaus ist diesmal

weiter
  • 138 Leser

Die Atelier-Stimmung als Kompositionsbeitrag

Kunst Richard Kitson aus Barnsley stellt im Schwäbisch Gmünder Prediger Porträts und großformatige Akte aus.

Die Präsentation im Labor im Chor im Prediger Schwäbisch Gmünd ist Richard Kitsons erste internationale Ausstellung. Er zeigt seine Werke in einer Stadt, mit der ihn mehr verbindet, als die Städtepartnerschaft zwischen Gmünd und Barnsley in England. Im Prediger unterstreicht er die langjährigen Bindungen zwischen den zwei Ländern. „Und zwischen

weiter
  • 128 Leser

Ein scharfer Blick aufs Zwischenmenschliche

Kleinkunst Martin Herrmann unterhält mit „Keine Frau sucht Bauer“ sein Publikum in Abtsgmünd bestens.

Er hat etwas Erfrischendes: Martin Herrmann. Mit zwei „r“ und zwei „n“ – also praktisch als doppelter Mann – hat er am Samstagabend das Abtsgmünder Publikum in der ausverkauften Zehntscheuer begeistert. „Keine Frau sucht Bauer“ lautete die programmatische Formel, bezog sich jetzt aber nicht ausschließlich

weiter
  • 159 Leser

Verkehrsunfall auf A7 Würzburg Richtung Ulm

Zwischen Aalen/Westhausen und Aalen/Oberkochen

Nach einem Verkehrsunfall auf der A7 Würzburg Richtung Ulm, zwischen Aalen/Westhausen und Aalen/Oberkochen, kommt es zu Behinderungen und Stau. Nach ersten Informationen ist ein PKW in die Mittelleitplanke gefahren. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Wir aktualisieren die Meldung, sobald wir mehr wissen. dk-bos

weiter
  • 5
  • 2245 Leser

Josef Hackspacher zum Ehrenmitglied ernannt

Vereine Bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins stehen Ehrungen und Wahlen an.

Lauchheim. Bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins blickte der Vereinsvorsitzende, Alfred Vetter, auf ein aktives Vereinsjahr. Bei den Ehrungen wurde Josef Hackspacher für langjährige Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Vetter berichtete von verschiedenen Aktionen wie dem kommunalen Obstbaumschnitt oder einem Schnittkurs durch die

weiter
  • 277 Leser

Wichtige Werbung für den Standort

Wirtschaft Bei der Gewerbeausstellung in Unterschneidheim haben sich am Wochenende 51 Betriebe präsentiert. Die Besucher strömten zahlreich.

Unterschneidheim

Die Besucher der Gewerbeausstellung in Unterschneidheim bekamen am Wochenende die ganze Vielfalt und Leistungsstärke der heimischen ortsansässigen Betriebe vor Augen geführt – und noch viel mehr. Insgesamt 51 Aussteller beteiligten sich, der Publikumszuspruch war groß. Die Ausstellung ließ kaum Wünsche offen. Hier konnte jeder

weiter

Vesperkirche ein Riesenerfolg

Gemeinschaft Positive Bilanz zum Abschluss der vierten Gmünder Vesperkirche: Es kamen so viele Besucher wie nie. Und es gab einige nachhaltige Begegnungen.

Schwäbisch Gmünd

Geschafft und glücklich sind die Helfer und Organisatoren, als sie am Sonntagnachmittag die Tische und Bänke in der Augustinuskirche zusammenklappen. In den vergangenen acht Tagen haben sie über 2700 Gäste der Vesperkirche bedient. Deutlich mehr als im vergangenen Jahr, bilanziert Inge Pfeifer vom Leitungsteam. Da galt es, ohne Pause

weiter

Das Undenkbare vorbereiten

Gesundheit Menschen in hilfloser Lage können Ärzten nicht mitteilen, zu welchem Zeitpunkt sie leben oder sterben wollen. Eine Vortragsreihe zur Vorsorge klärt auf.

Schwäbisch Gmünd

Die moderne Medizin kann auch im Fall eines schlimmen Unfalls oder einer schweren Krankheit einen Menschen in vielen Fällen vor dem Tod bewahren. Doch wer entscheidet über die medizinischen Maßnahmen, wenn sich der Patient nicht mehr äußern kann? Rechtsanwältin Irene Meixner, Vorsitzende des Demenzstiftungsrats im Kreisverband Gmünd

weiter
  • 351 Leser

Göttertheater als Zirkusspiel

Oper Warum „Rheingold“ in der Inszenierung des Theaters Pforzheim für die Besucher in der Aalener Stadthalle zu einem ziemlich langen Abend geriet.

Zweieinhalb Stunden Musiktheater nonstop: Für Mitwirkende und Zuhörer ist „Das Rheingold“ eine Herausforderung. Denn das Vorspiel zur Trilogie „Der Ring der Nibelungen“ von Richard Wagner ist zwar vergleichsweise kurz, wird aber traditionell ohne Pause gespielt.

Das Theater Pforzheim führte die Oper „Das Rheingold“

weiter

Ein Schatz aus dem 14. Jahrhundert

Münzfund Die zwei Sondengänger, die in Ellwangen 10 000 Silbermünzen fanden, wurden mit Geldstrafen belegt. Zu einem Gerichtsverfahren wird es nicht kommen.

Ellwangen

Im Juni vorigen Jahres kam das Landesamt für Denkmalpflege mit einer spektakulären Meldung heraus: Zwei Sondengänger hätten im Wald bei Ellwangen einen Schatz mit rund 10 000 Silbermünzen aus dem Mittelalter gefunden. Es handle sich um einen der größten Münzschätze dieser Epoche in Baden-Württemberg, auf den die beiden Männer eher zufällig

weiter
  • 281 Leser

Verletzter Radfahrer: Polizei sucht Zeugen

Autofahrer streitet Unfall in der Wasseralfinger Wilhelmstraße ab

Aalen-Wasseralfingen. Am Samstag gegen 15.15 Uhr fuhr ein 27 Jahre alter Radfahrer in der Wilhelmstraße auf dem Radweg stadteinwärts. Als er die Einmündung "Alte Schmiede" queren wollte, hielt dort kurz ein Pkw an. Dann fuhr das Auto an und touchierte des Hinterrad des Fahrrads. Der Radfahrer stürzte. Der Autofahrer fuhr einfach

weiter
  • 4
  • 1624 Leser

 Ungebrochene Begeisterung

   Verbandstag Chorverband Friedrich Silcher bewertet Mitgliederzahlen, ehrt Chorleiter    und will die Remstal-Gartenschau kulturell beleben.

Gmünd-Rehnenhof

Ganze 96 Gesangvereine mit 174 Chören und somit 10 162 Mitglieder gehören zum Chorverband Friedrich Silcher. Die Vorstände von rund 70 dieser Gesangvereine trafen sich am Samstag in der Friedensschule auf dem Rehnenhof zum Chorverbandstag. Renate Weinehl, Vorsitzende des gastgebenden Gesangvereins Rehnenhof, hieß die Gäste willkommen.

weiter
  • 170 Leser

Diesmal hatten die Neunheimer die Nase vorn

Wettbewerb Spannender Showtanz-Contest der Bärenfanger mit 130 Akteurinnen und Akteuren.

Aalen-Unterkochen. Um 22.35 Uhr am Samstagabend hallt ein Jubelschrei durch die Unterkochener Festhalle. Dann ist klar: Die Showtanzgruppe „CUT“ des VFL Neunheim hat den zweiten Showtanz-Contest der Narrenzunft Bärenfanger gewonnen. Die „Black-Ravens“ vom CV Grabbenhausen und der Titelverteidiger, die „Dance Nation“

weiter

Zwei Big Bands im Doppelpack

Konzert Am Freitagabend stand die Aalener Stadthalle ganz im Zeichen des Swing, Jazz und der „Good Vibes“, denn die Band des Schubart-Gymnasiums feierte 30-Jähriges.

Aalen

Die Stadthalle ist fast voll. Außer Familienangehörigen und Freunden der SG-Big-Band, finden sich zahlreiche Ehemalige im Saal wieder. Einige schwingen sogar das Instrument, als um 19.30 Uhr die Lichter auf der Bühne angehen und nach und nach die Musiker einmarschieren. Jung und Alt wird zu einem. Bandleader Markus Barthle steht auf einem Stuhl

weiter

„Eigentlich geht es uns in Württemberg richtig gut“

Kirche Prälatin Wulz gibt der Synode des evangelischen Kirchenkreises Ostalb einen positiven Visitationsbericht.

Aalen. Die Synodalen des Kirchenkreises Aalen kamen am Freitag zu ihrer Frühjahrstagung in Unterrombach zusammen. Die Ergebnisse der Visitation des Kirchenbezirks durch die Prälatin Gabriele Wulz standen im Mittelpunkt.

Feierlicher Auftakt der Synode ist traditionell ein Gottesdienst. Pfarrer Jürgen Astfalk predigte in seiner Christuskirche über die

weiter
  • 100 Leser

Pecha-Kucha ist Kult

Freizeit 40. Auflage im voll besetzten Ostertaggebäude: Die Begeisterung des Publikums ist ungebrochen.

Aalen

Neue Location im Ostertag. Mehr Platz – und trotzdem standen die Besucher am Rand und bis weit hinter die Stuhlreihen, um den Vorträgen der „Pecha-Kucha-Night“ zu lauschen. Wie doch die Zeit vergeht. Begonnen hat alles 2009. Und auch am Freitag ist bei der 40. Themenmix-Veranstaltung die Begeisterung ungebrochen.

„Petschkatschka“

weiter

Pecha-Kucha wird langsam Kult

Freizeit 40. Auflage im voll besetzten Ostertaggebäude: Die Begeisterung des Publikums ist ungebrochen.

Aalen

Neue Location im Ostertag. Mehr Platz – und trotzdem standen die Besucher am Rand und bis weit hinter die Stuhlreihen, um den Vorträgen der „Pechakucha-night“ zu lauschen. Wie doch die Zeit vergeht. Begonnen hat alles 2009. Und auch am Freitag ist bei der 40. Themenmix-Veranstaltung die Begeisterung ungebrochen.

„Petschkatschka“

weiter

Regionalsport (28)

Stimmen zum Spiel

„Jetzt nur noch fünf Siege ...“

Stefan Klaus, TSB-Trainer: „Es war nicht ganz einfach, diese Pflichtaufgabe zu lösen. Die SG hatte nichts zu verlieren und versuchte, mit langen Angriffen uns aus dem Konzept zu bringen. Klar hätten wir gerne über 30 Tore geschossen. Aber meine Jungs haben seriös gespielt. Unsere Abwehr stand sehr sicher und ich konnte allen Spielern viel Einsatzzeit

weiter
  • 129 Leser

SGV Oberböbingen steigt in die Oberliga auf

Gewichtheben, Landesliga Ein überraschender 433,5:422,4-Sieg gegen den WFC Nagold bringt den Titel.

Der SGV Oberböbingen gewinnt etwas überraschend mit 433,5 zu 422,4 Relativpunkten gegen den WFC Nagold, wird somit Meister der Landesliga und darf sich zudem über den direkten Aufstieg in die Oberliga freuen.

Zur gewohnten Zeit empfing der SGV am Samstag den Gegner WFC Nagold sowie die zahlreichen Fans. Doch dass der Andrang und das Interesse der Zuschauer

weiter
  • 189 Leser

Zwei Siege für SG MADS II

Volleyball, A-Klasse Damen II besiegen TG Reichenbach 1 und 2.

Die zweite Damenmannschaft der SG MADS Ostalb konnte am letzten Heimspieltag der Saison sowohl die TG Reichenbach (3:2) als auch TG Reichenbach 2 besiegen (3:1).

Im ersten Satz gegen Reichenbach 2 lies man dem Gegner keine Chance und siegte mit 25:15. Im zweiten Satz schlichen sich immer wieder Fehler ein und die Damen verloren knapp mit 25:27. Ab dem

weiter
  • 105 Leser

Ein Pflichtsieg, der nicht einfach war

Handball, Württembergliga Süd Der TSB Gmünd bezwang am Sonntagabend die SG Herbrechtingen-Bolheim mit 28:19 Toren – und ist nach Patzern seiner Verfolger auf Meisterschaftskurs.

Ein Traumspieltag für den TSB Schwäbisch Gmünd. Während die Schützlinge von Trainer Stefan Klaus am Sonntagabend vor 400 Zuschauern in der Großsporthalle die als Absteiger so gut wie feststehende SG Herbrechtingen-Bolheim erwartungsgemäß mit 28:19 (15:8) Toren schlugen und so mit nun 36:8 Punkten den ersten Tabellenplatz in der Württembergliga Süd

weiter
  • 113 Leser

„Mir wäre ein Dreier lieber gewesen“

Interview Petar Sliskovic hat den VfR Aalen mit seinem Tor zurück ins Spiel gebracht. Zufrieden ist der Angreifer aber nicht.

Es war sein zweites Tor im Trikot des VfR Aalen. Im Interview spricht Petar Sliskovic (28) über seinen Treffer, den Abstiegskampf und ein außergewöhnliches Erlebnis.

Herr Sliskovic, das 1:1 ist ...

Sliskovic: ... zu wenig in unserer Situation.

Woran lag es?

Wir haben die ersten 20 Minuten verpennt und haben ein dummes Gegentor bekommen. In der zweiten

weiter
  • 196 Leser

Stimmen zum Spiel: „Wir hätten entschlossener auf Sieg gehen müssen“

Torben Rehfeldt, VfR-Innenverteidiger: „Das 1:1 ist definitiv zu wenig. Wir wollten die drei Punkte, und die hätten wir auch dringend gebraucht. Aber wir müssen weiterarbeiten. Der Klassenerhalt ist absolut noch realistisch, und wir haben in Karlsruhe gezeigt, dass wir alle schlagen können. Die ersten 20 Minuten waren heute ärgerlich, aber früher

weiter
  • 187 Leser

Spieler des Spiels

Royal-Dominique Fennell (29) „Kampf, Willen und Leidenschaft“ hatte Nick Fennell vor dem Kellerduell eingefordert. Und genau mit diesen Attributen ging der 29-Jährige im defensiven Mittelfeld voran: Er war aggressiv, bissig und gab nie auf. Ärgerlich für ihn: Fennell war mit seinem Kopfball ganz nah dran am 2:1-Siegtreffer (83.), mit dem

weiter
  • 135 Leser

Zitat DES TAGES

Torben Rehfeldt Innenverteidiger des VfR Aalen

Das 1:1 ist definitiv zu wenig. Aber der Klassenerhalt ist absolut noch realistisch.

weiter
  • 1186 Leser

Die Kleinsten zum Auftakt

AOK-Bambini-Lauf 195 Kinder bedeuten Teilnehmerrekord. .

Den Auftakt beim Gmünder Stadtlauf durften wie immer die Kindergartenkinder machen – das Konzept hierbei: Einen Zehntel Marathon (422m) ohne Zeitnahme und einfach nur aus Spaß an der Bewegung zu absolvieren. Und das bekamen die Bambinis sehr gut hin.

Voller Begeisterung rannten die Jüngsten die Strecke bis zum Wendepunkt und wieder zurück. Und

weiter

Veselko Karacic bleibt Trainer des TSB Gmünd

Auch in der kommenden Saison heißt der Trainer des TSB Gmünd Veselko Karacic. Dies bestätigte Spielleiter Thomas Klaus.

„Der TSB ist mit der Arbeit von Veselko hoch zufrieden und ist deshalb froh darüber, dass der Trainer um ein weiteres Jahr verlängert hat“, sagt Klaus.

Nicht nur mit dem sportlichen Verlauf bisher, sondern auch über

weiter

Fast 500 Schüler auf der Strecke

33. Gmünder Stadtlauf Beim „Sparkassen-Schülerlauf“ kämpfen die jungen Teilnehmer in den verschiedenen Wertungsklassen von der Grundschule bis hin zu den Oberstufenschülern um die Medaillen.

Ein leichter Teilnehmerrückgang war dieses Jahr zwar zu verzeichnen, aber immer noch an die 500 Schüler kämpften in den verschiedenen Wertungsklassen von der Grundschule bis hin zu den Oberstufenschülern um Einzelmedaillen und um die Podestplatzierungen der Schulmannschaftswertungen. Bürgermeister Joachim Bläse gab den Startschuss und feuerte alle

weiter

Gelebte Inklusion durch Laufen

Inklusionslauf Rund 30 Teilnehmer beim zweiten Schwäbisch Gmünder Weber-Greissinger- Handicap-Lauf.

Dieses Jahr zum zweiten Mal beim Stadtlauf dabei und wieder eine tolle Geschichte: der „Weber-Greissinger-Handicap-Lauf“. Die Grundidee hierbei war wiederum, Menschen mit Behinderung in den Stadtlauf zu integrieren und einen Rahmen für gemeinsames Sporttreiben zu bieten. Und das wurde am Samstag dann auch wieder genau so umgesetzt.

Etwa

weiter

Der SV Hussenhofen lässt Punkte liegen

Fußball, Kreisliga B II Der Ligaprimus Hussenhofen kommt gegen Ruppertshofen nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Das hat sich der Spitzenreiter der Kreisliga B II wohl anders vorgestellt: Gegen den Achten Ruppertshofen muss sich der SV Hussenhofen mit einem Punkt zufriedengeben. Profiteur des Remis sind die TSF Gschwend, die nach ihrem 2:0-Sieg über den TV Heuchlingen II bis auf vier Punkte herangekommen sind.

FC Stern Mögglingen II – TSV Bartholomä 1:3

weiter

TSV Großdeinbach nur mit Remis

Fußball, Kreisliga A I VerfolgerTSB Gmünd verliert Heimspiel gegen den FC Schechingen mit 0:2. Die SG Bettringen II schiebt sich mit einem 3:0-Sieg gegen den FC Bargau II auf den Relegationsplatz.

Die SG Bettringen II wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Beim Kellerkind FC Germania Bargau II siegten das Team mit 3:0 und schiebt sich auf Rang zwei.

TSV Heubach –

TSV Böbingen 2:0 (0:0)

Die Begegnung hatte wie erwartet Derby-Charakter, war aber von Anfang an recht ausgeglichen. Bei hohem Tempo hatte der TSV Böbingen die qualitativ höheren

weiter
  • 106 Leser

Topleistung gegen den Spitzenreiter

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb schlägt den MTV Ludwigsburg mit 3:1 und festigt Platz fünf.

Mit einer starken Leistung gelang es der SG MADS Ostalb, dem Tabellenführer MTV Ludwigsburg ein Bein zu stellen: Am Ende setzten sich die Ostälbler völlig verdient mit 3:1 nach Sätzen durch.

Die Situation vor dem letzten MADS-Heimspiel war eindeutig: Mit einem Sieg wäre die Meisterschaft für den gastierenden Tabellenführer MTV Ludwigsburg schon am vorletzten

weiter
Sport in Kürze

Gold für Artur Dalaloyan

Kunstturnen. Beim DTB-Pokal der Kunstturner in Stuttgart hat Artur Dalaloyan die Goldmedaille gewonnen. Vom ersten Gerät an übernahm er die Führung und gab sie bis zur Schluss-Wertung von 84,497 Punkten nicht mehr ab. Der in der Bundesliga für den TV Wetzgau startende Allrounder holte sich am Ende ganz sicher die Goldmedaille. Paul Schneider gratulierte

weiter

FC Spraitbach gewinnt Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga B I Spraitbach schlägt Weiler mit 4:0 und festigt damit Platz eins – Abbruch bei Ermis Gmünd.

Die Mannschaften hatte allesamt mit den schlechten Wetterbedingungen zu kämpfen. Beim Spiel zwischen Ermis Gmünd und Rechberg entschied sich der Schiedsrichter nach 50 Minuten für einen Spielabbruch. Spitzenreiter Spraitbach setzte sich indes im Topspiel gegen den Dritten TV Weiler durch und vergrößert den Abstand auf den TVW.

TV Straßdorf II –

weiter
  • 112 Leser

Bettringen übernimmt Relegationsplatz

Fußball, Bezirksliga Die SF Lorch verlieren zuhause unglücklich mit 0:1 gegen Kirchheim/Trochtelfingen. Bettringen schiebt sich mit einem 1:1-Remis in Schnaitheim auf Rang zwei.

Im Spiel der Verfolger sicherte sich der TV Neuler einen knappen 2:1-Auswärtssieg bei der TSG Nattheim. Damit verkürzte der TVN den Abstand auf den Relegationsplatz, auf den sich die SG Bettringen mit einem 1:1-Remis in Schnaitheim schob.

SV Waldhausen –

FV Unterkochen 2:1 (0:0)

Die Heimelf bestimmte die Partie, musste jedoch mit dem ersten

weiter
  • 103 Leser
Fußball kompakt

Dritter Sieg im dritten Spiel

Fußball. Fußball-Verbandsligist TSV Essingen belohnt sich auch in seinem dritten Spiel im Jahr 2019 mit drei Punkten: In einem umkämpften Spiel setzte sich die Mannschaft von Beniamino Molinari mit 3:1 bei Olympia Laupheim durch. Bereits in der ersten Minute entschied der Unparteiische auf Handelfmeter für die Gastgeber – Simon Dilger schoss zur frühen

weiter

FCN: Regen sorgt für Spielabsage

Fußball, Oberliga Das Spiel des FC Normannia beim 1. CfR Pforzheim wird am 24. April nachgeholt. Ein ungünstiger Termin.

Dauerregen und kein Kunstrasen: zwei Dinge, die nicht zusammenpassen. Doch genau so war's am Tag vor dem Oberspiel beim 1. CfR Pforzheim. „Der Platz war ohnehin in einem schlechten Zustand, und dann hat es ununterbrochen drauf geregnet“, sagt Spielleiter Claus-Jörg Krischke vom FC Normannia Gmünd. Daher sei die Entscheidung, das Spiel abzusagen,

weiter
Fußball kompakt

SFD weiter ungeschlagen

Fußball. Durch das 2:2-Unentschieden beim heimstarken VfL Sindelfingen sind die Sportfreunde Dorfmerkingen auch nach dem 19. Spieltag der Verbandsliga ungeschlagen. Dabei wusste man nach 90 Spielminuten nicht wirklich, ob man nun einen Punkt gewonnen oder zwei Punkte verloren hatte. Und wahrlich, beide Mannschaften boten den Zuschauern auf dem großen

weiter
Fußball kompakt

TSG schlägt Weilimdorf mit 3:1

Fußball. Am 19. Spieltag besiegte Landesliga-Spitzenreiter TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den Tabellensiebten TSV Weilimdorf mit 3:1. Beide Mannschaften gingen sehr druckvoll in die Partie. Nach 19 Minuten dann die Führung für die TSG: Julian Köhnlein zog in den Strafraum der Weilimdorfer ein, behielt die Übersicht und spielte mit einem Querpass Hannes

weiter

FC Bargau fertigt den Tabellenzweiten ab

Fußball, Landesliga Bargau überrascht mit einem 5:1-Erfolg gegen den Tabellenzweiten N.A.F.I. Stuttgart.

Das Ergebnis überraschend zu nennen, wäre glatt eine Untertreibung. Fußball-Landesligist Germania Bargau, seines Zeichens Vorletzter der Tabelle, setzte sich in der Landesliga mit 5:1 (1:0) gegen den Tabellenzweiten N.A.F.I. Stuttgart durch und setzt damit seinen Positivtrend fort: nach drei Unentschieden in Serie wurde nun der erste Dreier im Jahr

weiter

Waldstetten erkämpft sich Dreier

Fußball, Landesliga Frühe Tore von Kleinmann und Waibel bescheren dem TSGV Waldstetten einen 2:0-Sieg gegen den TV Echtdingen sowie den vierten Tabellenplatz.

Es gibt Fußball-Spiele, die psychisch und vor allem körperlich von den Akteuren buchstäblich alles abverlangen. So ein Spiel fand im Waldstetter Stadion “Auf der Höhe” statt. Am Ende setzte sich der TSGV Waldstetten mit 2:0 gegen den TV Echterdingen durch und kletterte in der Tabelle auf den vierten Rang.

Als das Geläuf in der Anfangsphase

weiter

Schnell noch den Schlamm weg und los

Am Rande bemerkt Rechtzeitig für die Läufer hört der Dauerregen auf – und neue Rekorde gibt es auch beim Stadtlauf.

Das Wetterglück zeigt sich auf Dirk Häbers Handy: da ist ein Foto, auf dem ein überschwemmter Weg zu sehen ist. Gesendet am Samstagmorgen um 8.49 Uhr von Wolfgang Ruß, der als früherer Stadtlauf-Organisator die kritischen Punkte der Stadtlauf-Strecke natürlich kennt. Sechs Stunden später stehen Dirk Häber und seine Mitstreiter von der DJK Gmünd in der

weiter

Großkopf macht den Hattrick perfekt

33. Gmünder Stadtlauf Auf der Halbmarathon-Strecke kann dem Bettringer keiner folgen. Deyebe Abraha siegt beim Zehn-Kilometer-Lauf. Trotz widriger Bedingungen kommen 1600 Teilnehmer ins Ziel.

Ein Teilnehmerrekord beim Bambinilauf (195) und beim 10km-ZF-Safety-Run (533), ein im Nachhinein doch noch angenehmes Laufwetter und ein nahezu reibungsloser organisatorischer Ablauf: die mittlerweile 33. Auflage des Gmünder Stadtlaufes kann als voller Erfolg bezeichnet werden. Natürlich auch, weil die veranstaltende DJK Schwäbisch Gmünd mit ihrem

weiter

Der große Ehrgeiz wird nicht belohnt

Skispringen, Weltcup Carina Vogt kämpft in Nischni Tagil verbissen, muss sich aber mit den enttäuschenden Plätzen 21 und 23 zufrieden geben. Trotzdem gibt’s viel Lob vom Bundestrainer.

Andreas Bauer ist fernab in Sibirien glücklich. Was natürlich an den Resultaten seiner Skispringerinnen liegt. Und da stach am Wochenende bei den beiden Weltcups in Nischni Taguil eine besonders hervor: Juliane Seyfarth hat beide Wettbewerbe gewonnen und damit zweimal die scheinbar unüberwindbare Maren Lundby auf Platz zwei verwiesen. „Das war

weiter
  • 120 Leser

Dem Abstieg wieder ein Stück näher

Fußball, 3. Liga Ernüchterung nach der Gala: Der VfR Aalen kommt gegen den FSV Zwickau nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Der Rückstand aufs rettende Ufer ist auf sieben Punkte angewachsen.

Pfiffe gab’s diesmal nicht. Aber auch kaum Applaus. Der VfR Aalen hat gegen den FSV Zwickau zwar gekämpft, geackert und einen Rückstand weggesteckt. Zu mehr als einem mageren 1:1 (1:1) reichte es vor gut 3100 Zuschauern aber nicht. Und Trainer Rico Schmitt beließ es hinterher bei einer Floskel: „Was der Punkt wert ist, werden wir am 18.

weiter

Leserbeiträge (6)

Geschichtsstunde bei der AWO

Zu einer vergnüglichen und interessanten Reise in die Aalener Geschichte lud die AWO beim letzten Kaffeenachmittag. Stadtarchivar Dr. Georg Wendt musste aus technischen Gründen in letzter Minute seinen geplanten Vortrag über das Aalbäumle ausfallen lassen. Stattdessen berichtete er unter dem Titel „Maskenball, Polonaise und

weiter
  • 5
  • 551 Leser

Platzkonzert der SHW Bergkapelle

Seit vielen Jahren spielt die SHW Bergkapelle den Bewohnern des Altenpflegeheims Marienhöhe in Wasseralfingen am Morgen des „Weißen Sonntag“ ein kleines Konzert. Nachdem die Musikerinnen und Musiker die Erstkommunikanten zum Gottesdienst begleitet haben, werden sie sich unter der Leitung von Günter Martin Korst auf den Schimmelberg

weiter
  • 2
  • 643 Leser

30 Jahre Yoga-Verein Abtsgmünd e.V.

Wahre Spiritualität ist immer auch kulturübergreifend.

Dieser Meinung war auch der Yoga-Verein und bereicherte sein Jubiläumsfest am 16. März 2019 mit den Geschichten des türkisch-persischen Sufimeisters Mulla Nasrudin.

Nach dem Sektempfang führte Peter Vetter mit den Weisheits-Geschichten von Mulla Nasrudin und muskalischer

weiter
  • 1
  • 569 Leser

Es läuft rund beim Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtverein Hüttlingen - neuer 2.Vorsitzender gewählt!

Der 1.Vorsitzender Klaus Kieninger eröffnete um 20:10 Uhr die Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtverein Hüttlingen in einer nicht ganz vollbesetzten Wirtschaft im Züchterheim. Er begrüßte Herrn Bürgermeister Ensle,

weiter
  • 5
  • 744 Leser

Jobkiller Autoindustrie

Die Autobranche ist der Sektor im Weltindustriekapital, in dem die Produktion extrem automatisiert ist, hier wird lebendige durch „tote“ Arbeit ersetzt, mit Steigerungen muss gerechnet werden.In den USA wurden in den letzten 50 Jahre hunderttausende Jobs zerstört, die ehemals blühende Autostadt Detroit, früher 2 Millionen

weiter