Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. März 2019

anzeigen

Regional (204)

Polizeibericht

Maschinenbrand

Aalen. Am Dienstagabend kam es in einer Firma in der Ulmer Straße zu einem Maschinenbrand. Wie die Polizei berichtet, entstand der Brand, als eine Hydraulikleitung riss und sich das ausströmende Öl entzündete. Der Schaden an der Maschine ist bisher noch nicht einschätzbar. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen war mit 20 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen vor

weiter
  • 588 Leser
Polizeibericht

Achtung, Nepper unterwegs!

Aalen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurde ein 61-Jähriger bereits am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Kochertalstraße von einem Unbekannten angesprochen, der ihm verschiedene Kleidungsstücke zum Kauf anbot. Die beiden Männer wurden sich handelseinig und der 61-Jährige übergab dem Anbieter 1000

weiter
Polizeibericht

Angerempelt und geflüchtet

Aalen. Auf dem Parkplatz des Thermalbades am Osterbucher Platz wurde am Montag zwischen 17.50 und 21.15 Uhr ein geparkter Skoda Superb von einem unbekannten Fahrzeuglenker vermutlich beim Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher, der sich unerlaubt entfernte, hinterließ laut Polizei einen Schaden von ca. 5000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Aalen

weiter
  • 602 Leser

Die Stadtkapelle ist sehr engagiert

Verein Die Neresheimer Stadtmusiker werden für ihr hohes musikalisches Niveau und ihren Einsatz gelobt.

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim blickte bei ihrer Mitgliederversammlung auf ein musikalisch, kameradschaftlich und finanziell erfolgreiches Vereinsjahr 2018 zurück. Vorsitzender Klaus Eiberger berichtete über zahlreiche Auftritte. Das Kirchenkonzert in Kirchheim am Ries und in der Stadtpfarrkirche in Neresheim zusammen mit dem Oettinger Sreichquartett

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Basar mit Frauenkleidung

Aalen-Ebnat. Das Basar-Team Ebnat veranstaltet am Samstag, 30. März, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Ebnat einen Frauen-Kleider-Basar. Interessierte finden Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Sportbekleidung, Trachtenmode nach Art und Größe sortiert sowie Schuhe und Accessoires.

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

Bürgersprechstunde

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele bietet regelmäßig eine Sprechstunde für die Bürger an. Die nächste Sprechstunde findet am Donnerstag, 28. März , von 16 bis 18 Uhr im Rathaus, Karl-Bonhoeffer-Saal, statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Friedensgespräch

Königsbronn. Ein breites Friedensbündnis lädt ein zum Vortrag am Donnerstag, 21. März, 19 Uhr in der Hammerschmiede Königsbronn mit Lühr Henken aus Kassel (Sprecher des Bundesausschusses Friedensratschlag). Er wird die angebliche Notwendigkeit einer Europäischen Verteidigungsunion in Frage stellen und über die nukleare Aufrüstung sprechen. Musikalisch

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Kabarett mit Ernst Mantel

Neresheim-Elchingen. Der Kabarettist Ernst Mantel ist am Freitag, 22. März, um 19.30 Uhr zu Gast im Elchinger Bürgerhaus. „GELL!“ heißt das Programm, das der Liedermacher, Komödiant und Schwabe an diesem Abend präsentiert. Für die Benefizveranstaltung zugunsten der St.-Otmars-Kirche sind noch Karten zu haben. Karten zu 19 Euro im Vorverkauf bei der

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Nepal in Wort, Bild und Video

Oberkochen. Ralf Ledl referiert am Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Oberkochen über Nepal. Sein Vortrag steht unter dem Titel „Perspektiven aus Nepal – der etwas andere Bild- und Video-Vortrag“.

weiter
  • 5
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Talk mit Jakoby ist ausverkauft

Oberkochen. Die aktuelle Veranstaltung der Kulturreihe Oberkochen dell’Arte an diesem Donnerstag, 21. März, im Mühlensaal in Oberkochen mit dem Sterbeforscher Bernhard Jakoby ist ausverkauft.

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Thema Wege im Seniorentreff

Neresheim. Beim ökumenischen Seniorentreff am Donnerstag, 21. März, erzählt Carmen Stumpf Märchen von Wegen und der unterschiedlichen Art, sie zu bewältigen. Hans Peter Blank berichtet mit eindrucksvollen Bildern von seinem Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Dazu gibt es bei Kaffee und Kuchen Zeit zum Gespräch. Beginn ist um 14 Uhr im katholischen

weiter
  • 167 Leser

Vorstand des Sängerkranzes wieder komplett

Chor Vorsitzender klagt über schwindende Zahl der Sängerinnen und Sänger.

Neresheim-Ohmenheim. Nach einem Jahr ohne ersten Vorsitzenden wurde in der jüngsten Hauptversammlung der bisherige stellvertretende Vorsitzende Klaus Freihart zum ersten Vorsitzenden gewählt, und die bisherige Beirätin Elisabeth Kohler zu seiner Stellvertreterin.

Der gemischte Chor unter Dirigat von Sigrid Schoffers eröffnete mit zwei Liedern die Versammlung

weiter
  • 180 Leser

Nachmittag mit Märchen

Freizeit Frischgebackene Märchenerzählerinnen stellen ihre Arbeit vor.

Neresheim. Abwechselungsreiche Märchen und von Hand geschüttelte Butter gab es am vergangenen Sonntag in der alten Schule in Neresheim. Dort feierten die Teilnehmerinnen des Märchen-Erzählkurses ihren ersten öffentlichen Auftritt.

An sechs Abenden hatten die jungen Erzählerinnen die Grundlagen des Märchenerzählens gelernt und sprachliche Gestaltungsmöglichkeiten

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Elisabeth Mebert zum 75. Geburtstag.

Bopfingen. Marianne Steinacker, Alte Neresheimer Str. 35, zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 393 Leser

YG-1 kann jetzt loslegen

Wirtschaft Einstimmig erteilen die Mitglieder des Technischen Ausschusses die Baugenehmigung fürs Großprojekt „Am Märzenbuckel“.

Oberkochen

Die Stadt Oberkochen wird in den nächsten Jahren weiter boomen in puncto Arbeitsplätze. Ein dicker Ordner lag am Mittwoch auf dem Tisch von Bürgermeister Peter Traub zum Tagesordnungspunkt „Neubau eines Technologie-Zentrums mit einer Produktionshalle und Büroeinbauten“. Nicht einmal eine Minute beäugten die Gemeinderäte die Pläne,

weiter
  • 5
  • 581 Leser

Aktionsbündnis „Fridays for Future“

Schwäbisch Gmünd. Das Aktionsbündnis „Fridays for Future“ Ostalb veranstaltet am Freitag, 22. März, um 14 Uhr zum zweiten Mal eine Demonstration vor dem Gmünder Rathaus. „Wir fordern alle Schülerinnen und Schüler auf, für ihre Zukunft und mehr Umweltschutz laut zu werden“, so Tim Schwab von den Jusos. Um 15 Uhr gibt es im Bunten

weiter
  • 4
  • 147 Leser

Ausstellung Architektur in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Architektur in Schwäbisch Gmünd: Impressionen“ des Berufskollegs für Grafik-Design wird am Freitag, 22. März, um 16 Uhr im Rathaus eröffnet. Ausgestellt werden bis 26. April Zeichnungen, Fotografien und Montagen. Unter der fotografischen Leitung von Frank Paul Kistner hielten die Schüler ihre Eindrücke

weiter

Anschwimmen am 30. März

Schwäbisch Gmünd. „Anschwimmen“ heißt es am Samstag, 30. März, im Gmünder Freibad: Punkt 13.30 Uhr wird sich die 83 Jahre alte Gmünder Schwimmerlegende Manfred Bihr im Bud-Spencer-Bad auf den ersten Startblock des 50-Meter-Beckens stellen und mit einer Schweizer Kuhglocke die Freibad-Saison 2019 einläuten. Dann werden sich die Wettkampfschwimmer

weiter
  • 130 Leser
Guten Morgen

Glück gehabt?

Philipp Zettler empfiehlt Gelassenheit bei der Zeitungslektüre.

Waren Sie gestern glücklich? Ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern. Der Mittwoch war ein ganz normaler Arbeitstag für mich. Weder gut noch schlecht. Ein Durchschnittstag eben. Doch nach ein wenig Überlegen, fällt es mir ein: Am Morgen flatterte eine E-Mail in mein Postfach mit Lob für einen meiner Artikel. Das hat mich glücklich gemacht. Hatte

weiter
  • 1

Sperrungen in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Im Zuge der Erschließung des Baugebiets Osterlängstraße in Lindach wird die Straße ab diesem Donnerstag, 21. März, zunächst halbseitig für den Verkehr gesperrt werden. Im weiteren Verlauf wird die Straße ab Montag, 8. April, bis voraussichtlich Freitag, 26. April, für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

weiter
  • 333 Leser

Bei Bosch AS: Jahresprämie wird geringer

Bosch Warum der Stuttgarter Konzern eine Rekord-Jahresprämie ausschüttet, aber nicht an die Mitarbeiter in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Es ist, seitdem Bosch vor vier Jahren der ZF Friedrichshafen AG deren 50 Prozent am früheren Joint Venture ZF Lenksysteme GmbH abkaufte und Gmünds größten Arbeitgeber in Bosch Automotive Steering (AS) umfirmierte, immer wieder die gleiche Aufregung in der Stauferstadt, wenn der Mutterkonzern den Jahresbonus bekannt gibt, der bisher

weiter
  • 5
  • 1241 Leser

Bühne Letztes Mal Cyber Cyrano und Lieder

Am Donnerstag, 21. März, ist beim Theater Aalen die letzte Vorstellung des Jugendtheaterstücks Cyber Cyrano des ungarischen Autors István Tasnádi um 19 Uhr im Alten Rathaus in Aalen zu sehen. Am Freitag, 22. und Samstag, 23. März, ist die Gesangsklasse von Kerstin Barwitz ) special guest bei den beiden letzten Vorstellungen des britischen Liederabends

weiter
  • 391 Leser

Dieter Falk im Forum Schönblick

Der Düsseldorfer Musiker, Komponist & Pianist Dieter Falk gehört mit fünf ECHO-Nominierungen für über 20 Millionen verkaufte CDs als Produzent (u.a. für PUR, Pe Werner, Monrose, Paul Young, Patricia Kaas und viele andere) seit vielen Jahren zur Spitze der deutschen Musikszene. Nun ist er am Samstag, 23. März, 19.30 Uhr, zu Gast im Forum Schönblick

weiter

Benefizkonzert Not Yet But Now in der Bierhalle

Not Yet But Now spielt im Programm des Aalener Kneipenfestes am Samstag, 30. März, 20 Uhr in der Bierhalle Aalen. Der Eintritt ist frei, Spenden und Kultureuro gehen zugunsten der Benefizaktion Segeltaxi. 10 Jahre gibt es diese schon. 2008 wurde die Benefizaktion auf den Weg gebracht. 2009 fand das erste Event am Bucher Stausee statt. Neben dem Segeln

weiter
  • 405 Leser

Jazz und Poesie zwischen den Kulturen

Konzertlesung Unter dem Titel „Salam“ sind am Samstag, 23. März, 20 Uhr, die Jazzformation Ufermann und Hayat Chaoui mit Jazz und Poesie zwischen den Kulture zu Gast im Gemeindehaus St. Maria in Aalen. Der Eintritt kostet 15 Euro, Karten gibt es im Vorverkauf bei Musikaa Aalen. Foto:privat

weiter
  • 398 Leser

Vier Musiker haben was zu erzählen

Jazzmission Das Quartett Instrinsic Invest gastiert am Samstag, 23. März, im a.l.s.o. Kulturcafé Schwäbisch Gmünd.

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 23. März, 20.30 Uhr, im „a.l.s.o.-kulturcafé“ Schwäbisch Gmünd das Quartett Intrinsic Invest aus Berlin und Frankfurt.

Auch nach vielen Jahren der Spielpraxis gilt hier musikalisch das Motto: mehr Sein als Schein. Georg Boeßner, Stephan Bleier und Kay Lübke kennen sich bereits seit

weiter

Frühstückspause im Turmtheater

Kinderkinofestival Eröffnungsfilm „Checker Tobi“ begeistert 300 Schülerinnen und Schüler. Warum sie den Film sehen wollen.

Das war geil“, lautete das einhellige Urteil der über 300 Schülerinnen und Schüler, die ihre verlängerte Frühstückspause ins Turmtheater Schwäbisch Gmünd verlegt hatten. Mit Popkorneimern und Schalen, vollgehäuft mit Chips und Soße, sowie Bechern in der Hand saßen sie da, gespannt auf „Checker Tobi“, den Eröffnungsfilm des Kinderkinofestivals

weiter
Polizeibericht

10 000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 29-Jähriger seinen VW Passat am Dienstag gegen 20 Uhr auf der Mutlanger Straße in Gmünd anhalten. Ein 28-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem VW Golf auf, teilt die Polizei mit. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 394 Leser
Polizeibericht

Am Schmiedeberg aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein Auffahrunfall mit rund 3500 Euro Schaden hat sich am Dienstag am Schmiedeberg ereignet. Gegen 15.15 Uhr fuhr dort ein 72-jähriger Opel-Fahrer auf den Mercedes eines 70-Jährigen auf, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 363 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb begab sich am Dienstag gegen 17 Uhr unbemerkt in den Umkleideraum einer Gaststätte am Gmünder Marktplatz und entwendete er eine Geldbörse mit mehreren hundert Euro Inhalt, berichtet die Polizei. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Lorch. Als ein 62-Jähriger am Dienstag gegen 19 Uhr mit seinem Nissan auf der Kreisstraße 3334 zwischen Lorch und Gmünd zum Überholen eines vorausfahrenden Lastwagens ansetzte, übersah er, dass ein BMW-Fahrer hinter ihm bereits zum Überholen ausgeschert war, berichtet die Polizei. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand rund 3000 Euro Schaden. Sowohl

weiter
  • 378 Leser

21-Jährige leicht verletzt

Unfall Junge Frau kommt von der Straße ab und streift Lastwagen.

Essingen. Eine Leichtverletzte und ein Schaden von rund 7500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstag. Wie die Polizei berichtet, kam eine 21-jährige Autofahrerin gegen 7.30 Uhr zwischen Lauterburg und Essingen auf gerade Strecke von der Fahrbahn ab. Auf dem Bankett zog sie das Auto nach links und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Dieses

weiter

Benefiz Strickkreis verkauft Osterdeko

Böbingen. Der diesjährige Verkauf von Strickwaren zu Ostern findet am Sonntag, 24. März, von 14 bis 17 Uhr im Rahmen des Cafe Rosengartens im Seniorenzentrum Böbingen, Raum Hirtensteige statt. Viele handgestrickte Socken in bunten Frühlingsfarben, gehäkelte und gestrickte Taschen, Mützen, Schals, Tierfiguren und viele weitere Produkte liegen für Sie

weiter
  • 331 Leser

Kirche Sternstunden in Heubach

Heubach. Die neue Sternstundenreihe beginnt am Sonntag, 24. März, um 19 Uhr mit einem Gottesdienst zum Thema: „Echt stark - Starke Gefühle: Wut und Zorn“, dazu wird in die St.-Ulrich-Kirche eingeladen. Die musikalische Gestaltung übernehmen Melanie Rasch mit der Querflöte, Bernd Widmann mit der Gitarre und Laurenz Fauser am Keyboard. Im

weiter
  • 343 Leser

Unfall Omnibus streift Auto

Essingen. An einer Engstelle der Kirchgasse kam es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall. Das teilt die Polizei mit. Demnach streifte ein 29-jähriger Omnibus-Fahrer gegen 13.45 Uhr den VW einer 71-jährigen Frau, die angehalten hatte und nach rechts auf den Gehweg gefahren war, um den Omnibus passieren zu lassen.

Der Gesamtschaden wird nach Angaben

weiter

Unfallflucht 2000 Euro Schaden

Heubach. Zu einer Unfallflucht kam es am Montag in Heubach, berichtet die Polizei. Demnach wurde zwischen 7.15 Uhr und 15.20 Uhr ein Toyota beschädigt, der auf einem Firmenparkplatz in der Jägerstraße abgestellt war. Der Verursacher hinterließ nach Angaben der Polizei rund 2000 Euro Schaden. Hinweise auf diesen nimmt das Polizeirevier Schpwäbisch Gmünd

weiter
  • 376 Leser

Unabhängige Mögglinger nominiert

Kommunalwahl Die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten der Freien und Unabhängigen Mögglinger Bürger steht.

Mögglingen. Die Liste der Freien und Unabhängigen Mögglinger Bürger hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Gemeinderats am 26. Mai gewählt. Thomas Riede, der Sprecher der Liste freute sich, dass es erstmals gelungen ist, eine Liste aufzustellen, die sich in der Mehrzahl aus Frauen zusammensetzt.

Nach einem Rückblick auf die letzten

weiter
  • 201 Leser

Aufpassen wegen Helfern und Kröten

Naturschutz Sie sind wieder unterwegs zwischen Heubach und Lautern, die Kröten. Und damit auch die Ehrenamtlichen vom Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“. Bei entsprechender Witterung helfen sie den Amphibien über die Straße. Deswegen: Bitte langsam fahren! Foto: hoj

weiter
  • 355 Leser

JiL bündelt Kräfte fürs 40. Jubiläum

Jugendarbeit Lauterner Jugendinitiative (JiL) kommt ins Schwabenalter: Festwochenende vom 10. bis 12. Mai.

Heubach-Lautern. Ein großer Zusammenhalt, Ideen und ein gemeinsames Ziel: So startete die Jugendinitiative in Lautern Anfang März 1979 mit einer Gründungsversammlung im Gasthaus „Krone“ durch. Seitdem hat sich vieles getan. So stieg die Mitgliederzahl auf rund 400 an. Und das bei einer Einwohnerzahl von 1350 in Lautern. Das Ziel, ein eigenes

weiter
  • 132 Leser

Schloss soll Museum bleiben

Denkmal Heubacher Stadtverwaltung erläutert dem Bauausschuss den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen bei der geplanten Sanierung.

Heubach

Im Schloss Heubach gibt es Handlungsbedarf. Vor einem Jahr besichtigten die Mitglieder des Bauausschusses das historische Gebäude, gemeinsam mit einem spezialisierten Architekten des Büros Brenner-Duttlinger-Stock.

Der Experte beschied beiden Untergeschossen, dass sie aus massivem, historischen Putz und deswegen statisch in Ordnung seien. Problematisch

weiter
  • 143 Leser

Architektur in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Architektur in Schwäbisch Gmünd: Impressionen“ des Berufskollegs für Grafik-Design wird am Freitag, 22. März, um 16 Uhr im Rathaus eröffnet.

weiter

Sternstunden in Heubach

Heubach. Die neue Sternstundenreihe beginnt am Sonntag, 24. März, um 19 Uhr mit einem Gottesdienst zum Thema: „Echt stark - Starke Gefühle: Wut und Zorn“, dazu wird in die St.-Ulrich-Kirche eingeladen.

weiter

Straße in Lindach gesperrt

Bauarbeiten Ab Donnerstag, 21. März, zunächst halbseitig gesperrt. Umleitung wird ausgeschildert.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Im Zuge der Erschließung des Baugebiets Osterlängstraße in Lindach wird die Straße ab Donnerstag, 21. März, halbseitig für den Verkehr gesperrt werden. Ab Montag, 8. April, bis voraussichtlich Freitag, 26. April, wird die Straße für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

weiter
  • 117 Leser

Sprachrohr der Bürger für den Tunnel

Verkehr Was die Ziele des neu gegründeten Aktionsbündnisses sind, wie sich die Bürger konkret einbringen können und wie der aktuelle Stand bei den Planungen des B-29-Ausbaus ist.

Böbingen

Sehr zufrieden waren die Organisatoren des Aktionsbündnisses „Böbinger Tunnel“ am Montagabend in der Römerhalle. Rund 700 Bürger haben sich informiert, wie es beim B-29-Ausbau weitergeht, was die Ziele des Bündnisses sind und welche Aktionen dazu dienen können, dieses bekannt zu machen. „Bei einem autobahnähnlichen Ausbau

weiter

Ein Pionier der Präventionsarbeit

Preisverleihung Polizeidirektor a. D. Helmut Argauer wird in Schwäbisch Gmünd mit dem Präventionspreis des Fördervereins Aktion sichere Stadt ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd

Seit 2013 wird der Präventionspreis des Fördervereins Aktion sichere Stadt Gmünd verliehen. Die Auszeichnung versteht sich als Ehrung für Menschen, die sich in besonderem Maße für ein besseres Sicherheitsgefühl der Mitbürger einsetzen. Dies kann durch ihr berufliches Handeln oder auch im Alltag geschehen, betonte der Vorsitzende des

weiter

Zahl des Tages

250

Bürgerinnen und Bürger versammelten sich am Mittwochnachmittag vor dem Aalener Rathaus zu einer Solidaritätskundgebung gegen Terror und Hass, initiert von der türkischen Gemeinde Aalen. Mehr auf Seite 10

weiter
  • 307 Leser

Vortrag Kurdistan: Traum oder Albtraum ?

Aalen. In seinem Vortrag bei der VHS Aalen „Kurdistan – Traum oder Albtraum?“ am Donnerstag, 21. März, um 19 Uhr im Torhaus beleuchtet der Referent Matthias Hofmann die aktuelle Situation und mögliche Zukunft der Kurden. Kurdistan ist das historische Siedlungsgebiet der Kurden, das heute in den Staaten Türkei, Irak, Iran und Syrien

weiter

Aalener beten für den Frieden

Aalen. Ein ökumenisches Friedensgebet ist am Montag, 25. März, unter der Leitung von Pfarrer Wolfgang Sedlmeier ab 18.10 Uhr am Turm der Stadtkirche. Von Konflikten, Krisen und Kriegen sind viele Menschen bewegt. Deshalb lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zum Ökumenischen Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein. Um ein öffentliches

weiter
Kurz und bündig

Aquarelle vom „Landleben“

Aalen. Helga Knipper und Christel Stöcker aus Oberkochen stellen im Seniorenzentrum St. Elisabeth, Weiße Steige 14, ihre Aquarelle unter der Überschrift „Landleben“ aus. Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 22. März, um 18 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernimmt Man Pfeiffer. Im Anschluss ist ein Stehempfang.

weiter
  • 199 Leser

Bundespolitik hautnah erlebt

Politik Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier hatte eine Gruppe politisch Interessierter die Möglichkeit, Bundespolitik hautnah zu erleben. Auf der viertägigen Reise konnte ein spannender Eindruck vom politischen und historischen Berlin gewonnen werden. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Eine Blutspende rettet Leben

Aalen-Fachsenfeld. Jede Blutspende kann bis zu drei Menschen helfen. Am Donnerstag, 21. März, besteht von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Fachsenfeld die Möglichkeit, Blut zu spenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Jahre, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 309 Leser
Guten Morgen

Jedes Jahr das gleiche Theater

Jürgen Steck über Männer, die es hart erwischt hat

Er esse kaum noch etwas, berichtet sie ihrer besten Freundin, ein wenig Suppe, etwas Weißbrot – ohne Rinde. Gestern Abend habe er sogar auf sein Feierabendbierchen verzichtet. Ganz apathisch liege er auf dem Sofa. Spreche davon, dass man schon längst hätte „etwas schreiben“ müssen, damit alles geregelt ist für den Fall der Fälle –

weiter

Christoph Sonntag auf gesunder Mission

Bildung Schülerinnen und Schüler der Kocherburgschule sind der gesunden und regionalen Ernährung auf der Spur. Sie bekommen prominente Hilfe.

Aalen-Wasseralfingen

Das Frühstück fällt aus. Zum Mittagessen gibt’s eine Tiefkühlpizza. Hamburger und Gummibärchen kommen als Abendessen auf den Tisch. So – oder so ähnlich – sieht der Speiseplan vieler Menschen aus. Immer weniger beschäftigen sie sich mit ihrer Ernährung. Laut AOK sind im Ostalbkreis 7575 Versicherte in Behandlung,

weiter
  • 118 Leser

„Desolate“ Lüftung müsste dringend weg

Bauausschuss Altes Gerät auf dem Hallenbad soll auch ohne Zuschüsse erneuert werden.

Heubach. Rückblick: Bis zum vergangenen September gab es für eine Sanierung des Heubacher Hallenbads keine passenden Zuschussprogramme. Dann setzte das Bundeswirtschaftsministerium ein Programm auf, bei dem kommunale Bäder mit einem Zuschuss von 45 Prozent rechnen könnten. Dafür musste schnell ein Antrag gestellt werden, erinnerte Stadtbaumeisterin

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Getanzte Gedanken zu Ostern

Aalen-Hofherrnweiler. „Getanzte Gedanken zu Ostern“ heißt das Motto beim meditativen Tanzen am Donnerstag, 21. März, um 20 Uhr im Edith-Stein-Haus in Hofherrnweiler. Die Tänze werden von Evamaria Siegmund angeleitet. Weitere Tanztermine unter www.eeb-ostalb.de.

weiter
  • 191 Leser

Liederkranz hat Lücken fast gefüllt

Gesangverein Die Position des Vorsitzenden ist immer noch unbesetzt.

Aalen-Fachsenfeld. Gespickt mit erfolgreichen Auftritten – aber personell etwas chaotisch – war das Jahr 2018 für den Liederkranz Fachsenfeld. Es kündigten die Chorleiter von FeMusica, Chorios und dem Männerchor. Ebenfalls beendete Susanne Engel ihre Tätigkeit als Kinderchorleiterin. „Zum Glück konnten aber in kurzer Zeit neue Chorleiter

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, Adelbert Frei, hält am Mittwoch, 27. März, von 12 bis 14.30 Uhr kostenlose Beratungsstunden im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelderstraße 12 in Aalen, ab. Telefonische Anmeldung ist unter (07173) 4993 erforderlich.

weiter
  • 174 Leser

Vorfreude: Open Air auf der Seebühne

Eugen-Jaekle-Chorverband Für alle Vereine des Bezirks ist 2020 ein großes Konzert geplant.

Aalen-Wasseralfingen. Über die gute Beteiligung von Vertretern der 18 Vereine freute sich Bezirksvorsitzender Frank Hosch beim großen Bezirkstag des Eugen-Jaekle-Chorverbands im Gasthaus „Sonne“ in Westhausen.

Hans Holl stellte als Gastgeber der Concordia den Verein vor und skizzierte die Aktivitäten für das kommende Jahr. Als Vertreter

weiter
  • 137 Leser

Über den großen Teich nach New York

Konzert Das Städtische Orchester widmet sich bei seinem Auftritt am 23. März der Musikszene des Big Apple.

_Aalen. 340 Jahre Aalener Stadtmusik – die Konzerttradition wird weitergeführt am 23. März, 19.30 Uhr, mit dem Konzert des Städtischen Orchesters Aalen in der Stadthalle. Es steht unter dem Motto: „The Big Apple in Concert“. Unter der musikalischen Leitung von Christoph Wegel geht es thematisch über den großen Teich nach New York.

weiter
  • 113 Leser
Notizen aus dem Rat

Bauen am Unipark

Schwäbisch Gmünd. Die Räte stimmen dem Entwurfsbeschluss des Bebauungsplans „Am Universitätspark“ zu. Die Stadt wird mit dem künftigen Investor über das Thema bezahlbarer Wohnraum reden.

weiter
  • 157 Leser
Notizen aus dem Rat

Den Glocke-Kreisel im Blick

Schwäbisch Gmünd. Die Linke-Fraktion im Gemeinderat befürchtet, dass die Unterführung des Glocke-Kreisels nicht den Anforderungen für Radverkehr entspricht. Sie bittet die Verwaltung, dies zu prüfen, bevor über den Umbau des Glocke-Kreisels entschieden wird. Der Kreisel ist in der Diskussion, weil sich dort im Berufsverkehr lange Staus bilden. Eine

weiter
  • 5

Gmünds Etat für 2019 steht

Finanzen Gemeinderat befürwortet den Haushalt bei einer Gegenstimme.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Finanzplan für 2019 steht: Die Stadträte beschlossen den Etat der Stadt in Höhe von 217 Millionen Euro am Mittwoch bei einer Gegenstimme von Hans-Jürgen Westhauser (SPD). Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, der den erkrankten Oberbürgermeister vertrat, begrüßte diese „sehr deutliche Mehrheit“ als „wichtiges Signal“

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Konzert der Jazzmission

Schwäbisch Gmünd. Die Band „Intrinsic Invest“ klingt erdig, impulsiv, ehrlich, tiefschürfend, intensiv, auch mal schmutzig oder schnoddrig. Den vier Musikern geht es in Zeiten von übertriebenem Materialismus um tatsächliche Werte. Am kommenden Samstag, 23. März, sind sie um 20.30 Uhr zu Gast im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. Interessierte

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Kunstraum Ton

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkunstschule lädt Kinder ab acht Jahren am Samstag 23. März, ab 10 Uhr zum töpfern in den Unipark, wo ihnen die Welt von Farben, Ton und Brennofen offen steht. In dem Kurs mit Dozentin Christine Böhm gibt es noch freie Plätze für Kurzentschlossene. Anmeldung unter Telefon (07171) 95150.

weiter
  • 141 Leser
Notizen aus dem Rat

Mit dem Rad im Zug

Schwäbisch Gmünd. Gibt es zur Gartenschau verstärkt Angebote zur Radmitnahme im Zug? Das wollte Stadtrat Ullrich Dombrowski (Bürgerliste) wissen. Darüber spricht die Stadt mit dem Bahnbetreiber, sicherte Dr. Joachim Bläse zu. mil/kust

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Die Besucher der „Musik zur Marktzeit“ erwartet am kommenden Samstag, 23. März, ein abwechslungsreiches Programm in der Augustinuskirche. Unter Leitung von Ulrich Hieber spielt das Gmünder Akkordeonorchester Werke von Händel, Telemann und Mozart. Beginn ist um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei. Rolf-Peter Barth bereichert dabei mit seiner

weiter
  • 181 Leser

Verteidigung stellt Befangenheitsantrag

Landgericht Faustdicke Überraschung im Prozess um tödlichen Familienstreit in Gmünd.

Ellwangen/ Schwäbisch Gmünd. Der dritte Verhandlungstag um den tödlich endenden Familienstreit zwischen zwei Brüdern, der sich im vergangenen September im Gmünder Wohngebiet Kiesäcker zugetragen hat, endete mit einer faustdicken Überraschung. Der Wahlverteidiger des angeklagten 49-jährigen Deutschtürken, Rechtsanwalt Jörg-Matthias Wolf (Stuttgart),

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Basar nicht nur für Zwillinge

Ellwangen. Im Speratushaus findet am Samstag, 23. März, von 14 bis 16 Uhr der „Zwillingsbasar“ statt. Im Angebot gibt es alles für die Kinder sowie Kuchen, auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Bürgerversammlung in Neuler

Neuler. Bürgermeisterin Sabine Heidrich berichtet am Montag, 1. April, bei einer Bürgerversammlung in der Schlierbachhalle in Neuler von aktuellen Baumaßnahmen und Rahmenbedingungen. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 481 Leser

Förderung für Firma aus Frankenhardt

Wirtschaft Zuschuss aus dem Leader-Programm geht an Kälte-Technik KWE für eine neue Kantine. Das soll Fachkräfte locken.

Frankenhardt. Für die Einrichtung einer Mitarbeiterkantine erhält die Frankenhardter Firma Kälte-Technik KWE einen Zuschuss aus dem europäischen Leader-Programm. Das Familienunternehmen im benachbarten Landkreis Schwäbisch Hall erweiterte laut einer Pressemitteilung seinen Standort in Gründelhardt, was mit einem Mitarbeiterzuwachs einherging. Jedoch

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Sterntalermarkt

Bühlertann. Der kommunale Kindergarten „Kunterbunt“ veranstaltet am Sonntag, 31. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr den Sterntalermarkt mit dem Verkauf von gebrauchter Baby-/Kinderkleidung in der Bühlertalhalle.

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für „Wendrsonn“

Ellwangen. Im Rahmen des Gleichstellungstages findet auf dem Rabenhof am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr ein Konzert mit der Schwabenrockband „Wendrsonn“ statt. Karten zu 16 Euro, ermäßigt 12 Euro, sind erhältlich im Weltladen, in Tonis Ladencafé und in der Tourist-Info in Ellwangen. Reservierungen sind auch möglich per Mail an gregor.olschewski@habila.de.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Führung in die Felsenkeller

Ellwangen. Die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei können auch in diesem Jahr wieder bei Führungen besichtigt werden. Der erste Termin ist am Mittwoch, 3. April, um 19 Uhr. Anschließend geht es mit der Stadtführerin Ruth Julius auf einen Streifzug durch die Altstadt, bei welchem man mehr über Ellwangen

weiter

Minister Lucha kommt

Kommunalwahl Landesregierung im Dialog mit den Bürgern.

Ellwangen. Der Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha spricht am Montag, 25. März, ab 19 Uhr im Tagungshaus Schönenberg über Erfolge, Herausforderungen und anstehende Projekte der grün-geführten Landesregierung. Im Anschluss stellt er sich den Fragen und der Diskussion. Darüber hinaus präsentieren die Grünen unter dem Motto „Das neue Baden-Württemberg“

weiter
  • 134 Leser

Auf der Suche nach dem Motiv

Landgericht Im Prozess um den tödlichen Familienstreit zwischen zwei Brüdern in Schwäbisch Gmünd kommt die Ehefrau des Angeklagten zu Wort.

Ellwangen/Schwäbisch Gmünd

Im Prozess um die tödlich verlaufene Familientragödie im Herbst vergangenen Jahres im Schwäbisch Gmünder Wohnquartier Kiesäcker kochten auch dieses Mal wieder die Emotionen hoch. Vor Prozessbeginn ging es auf dem Gang vor dem Verhandlungssaal turbulent zu. Die Justizwachtmeister des Landgerichtes hatten die Lage aber rasch

weiter
  • 5
  • 309 Leser

Fabelwesen aus Holz

Alamannenmuseum Schülerausstellung nach Holzbildhauer-Workshop.

Ellwangen. Die Kunstpädagogin Silke Schwab-Krüger bewies mit 17 Schülerinnen und Schüler des Peutinger-Gymnasium, dass Unterricht mehr ist, als nur im Klassenzimmer pauken: Beim Holzbildhauer-Workshop mit Werner Kowarsch, Vorsitzender des Fördervereins Alamannenmuseum, arbeitete der bilinguale Kunstkurs seit April 2018 mit Lindenholz und schnitzte

weiter

SI-Club Ellwangen unterstützt Deutsch-Sprachkurs für Frauen

Spende Mit einer erneuten Spende für das Projekt KOMM ermöglicht der SI-Club Ellwangen die Fortsetzung eines Deutsch-Sprachkurses für Frauen und unterstützt die individuelle Bildungsarbeit der DRK Sozialarbeit in der Südstadt. „Frauen verschiedener Nationalitäten nehmen derzeit am Kurs teil”, sagt Natalie Ernst, die Leiterin der DRK Sozialarbeit

weiter
  • 122 Leser

Lensa mit Spätzla und La Dolce Vita

SPD Ortsverein Schwesterpartei Partito Democratico aus Abbiategrasso (Italien) war zu Gast.

Ellwangen. Kürzlich war eine Delegation der SPD-Schwesterpartei Partito Democratico (PD) aus Abbiategrasso zu Besuch bei der Ellwanger SPD zu Gast. Ziel ist ein regelmäßiger Austausch und eine Vertiefung der Zusammenarbeit. Nach einem Empfang im Rathaus durch OB Hilsenbek besuchte man auf Wunsch Andrea Gillerios, Vorsitzender der PD Abbiategrasso,

weiter
  • 100 Leser

Prächtige Stimmung beim Wirtshaussingen in Stocken

Geselligkeit Beim 6. Wirtshaussingen des Kneipp-Verein Ellwangen im „Grünen Baum“ in Stocken war wiedereiniges los. Die Anwesenden sangen aus dem ausgelegten Liederbuch mit musikalischer Begleitung von Günther Schust (Akkordeon), Monika Hartmann (Banjo) und Karl Saur (Gitarre) Schlager, Folksongs, Volkslieder aus vollen Kehlen. Die gute

weiter

Der Friedhof erhält eine Kühlzelle

Infrastruktur Die Gemeinderäte der Kernstadt Neresheim befassen sich mit der Aussegnungshalle, mit Bäumen, die lästige Samen tragen, und mit der katholischen Friedhofskirche.

Neresheim

Die Gemeinderatsmitglieder der Kernstadt Neresheim haben sich am späten Mittwochnachmittag auf dem Friedhof getroffen. Beim Ortstermin befassten sich die Rätinnen und Räte mit Bäumen, einer Kühlzelle für die Aussegnungshalle, den Urnenstelen sowie mit der katholischen Friedhofskirche.

Bislang gibt es in der Leichenhalle des Neresheimer Friedhofs

weiter

Seniorenrat Fahrt zum Landesseniorentag

Ellwangen. Der Seniorenrat Ellwangen setzt einen Bus zur Teilnahme am Landesseniorentag in Heilbronn am 5. Juni ein. Abfahrt am Schießwasen ist um 7.30 Uhr, Ankunft gegen 9.30 Uhr. Die Rückkehr nach Ellwangen ist auf 19 Uhr angesetz. Der Tagungsbeitrag beträgt 10 Euro Fahrtkostenanteil für Mitglieder 10 und für Nichtmitglieder 15 Euro. Anmeldung bei

weiter

Zitat des tages

Thomas Steidle, Leiter des städtischen Ordnungsamtes, über die Bemühungen der Stadt Ellwangen, den Mittwochs-Wochenmarkt attraktiver zu gestalten.

Wir zeigen damit, dass uns die Sache wirklich wichtig ist.

weiter
  • 380 Leser

Jetzt wird’s aber höchste Zeit

Bilderrätsel Was ist das? Das ist die Aufforderung an den Frühling, doch bitte endlich Ernst zu machen. Das Gewirr aus Zweigen und Ästen hat zwar seine eigene Ästhetik, aber grüne Blättchen dran wären jetzt doch dringend angesagt. Also: Los geht’s. Frühjahrsbeginn war gestern.new/Foto: Christiane Schacke

weiter
  • 274 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von Geldbörse

Ellwangen. Am Dienstag entwendete ein Dieb zwischen 9.15 und 11.10 Uhr in der Umkleidekabine in der Turnhalle des Peutinger Gymnasiums eine Geldbörse mit Bargeld. Hinweise an die Polizei Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 381 Leser
Polizeibericht

Einbruch

Ellwangen-Killingen. Ein Einbrecher drang zwischen dem 14. und 19. März gewaltsam in die Fischerhütte bei den Fischweihern östlich von Killingen ein. Gestohlen wurde wohl nichts, jedoch Sachschaden an der Türe verursacht. Hinweise an die Polizei Ellwangen.

weiter
  • 442 Leser

Erpressung mit Sex-Videos

Kreßberg. Ein Mann im Kreßberg (Kreis Schwäbisch Hall) sah sich am Wochenende mit Erpressern konfrontiert – und zwar gleich von zwei verschiedenen. Der Trick war aber der gleiche: Angeblich, so behaupteten die Ganoven in E-Mails, besäßen sie Videos, die ihn bei sexuellen Handlungen zeigen. Damit die nicht Dritten zugänglich gemacht werden, sollte

weiter
  • 109 Leser

Exklusiver Filmabend über Sofia

Palais Adelmann Das bulgarische Kulturinstitut bringt den Besuchern Geschichte und Gegenwart der Stadt nahe.

Ellwangen. Das „Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut“ in Ellwangen meldet sich wieder mit einer Veranstaltung. „105 Minuten Sofia – Geschichte der Stadt“, so heißt der Film des KamenBo-Studios.

Gleich nach ihrer Premiere in Berlin zieht die neue Dokumentation über die Geschichte der bulgarischen Hauptstadt ins Palais

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Tannhausen. Ein 42-jähriger Motorradfahrer stürzte am Dienstag gegen 19.15 Uhr in der Mörikestraße. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

weiter
  • 487 Leser

Gmünd will ein großer Gastgeber sein

Remstal-Gartenschau Bürgermeister Dr. Joachim Bläse präsentiert im Gemeinderat den aktuellen Stand des blühenden Stadtrundgangs, des Glaubenswegs und der Projekte mit anderen Gemeinden.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Projekte für die Remstal-Gartenschau werden konkreter. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse nahm die Stadträte am Mittwoch mit Worten und Bildern mit auf einen Spaziergang durch die Stadt. Gemeinsam mit Caroline Hirner und Karl-Eugen Ebertshäuser stellte er den blühenden Stadtrundgang mit zwölf Erlebnisgärten vor, den Glaubensweg

weiter

Go Ahead informiert

Bahnverkehr Neuer Betreiber bietet Info für Pendler in Böbingen.

Böbingen. Der neue Betreiber der Remsbahn, das Unternehmen „Go Ahead“ bietet am Montag, 25. März, um 18.30 Uhr im Bürgersaal in Böbingen einen Pendlerinformationsabend an. Dazu lädt die Gemeinde ein.

Betriebsplaner und Mitarbeiter präsentieren das Unternehmen und seine Dienstleistungen. Des Weiteren werden Fragen zum Betreiberwechsel im

weiter
  • 659 Leser

Klaus Peter Sorg beim TSV verabschiedet

Ehrenamt Leiter und Gründer der Behindertensportgruppe Tischtennis hört auf, Ulrich Boigner übernimmt.

Böbingen. Bei der Abteilungsversammlung wurde der bisherige Leiter der Tischtennis-Behindertensportgruppe, Klaus Peter Sorg, nach 15 Jahren verabschiedet. Helmuth Mieskes, der stellvertretende Abteilungsleiter, erinnerte in seiner Dankesrede an die Anfänge dieses Sportangebots im Jahr 2004 und das Engagement ihres Leiters.

Im Verlauf dieser 15 Jahre

weiter
  • 164 Leser

Oberlin-Kinder helfen Kinderhospiz

Spende Der Böbinger Oberlin-Kindergarten hat in der Weihnachtszeit wieder kräftig Geld gesammelt – durch wunderschönen Gesang der Kinder auf dem Schwäbisch Gmünder Weihnachtsmarkt und durch Spenden der Eltern und Erzieher. Die Einnahmen in Höhe von 400 Euro wurden, umrahmt von Liedern, an Corina Hetzel, die Vertreterin des Kinderhospizes, übergeben.

weiter

Susanne Lipp ist fasziniert vom Wasser

Leute heute Wenn im Mai die Remstal-Gartenschau eröffnet wird, hat auch Dr. Susanne Lipp viel zu tun: Die Essingerin bietet Gewässerführungen am Remsursprung an.

Essingen

Wasser ist für mich faszinierend“, sagt die studierte Agraringenieurin. Und diese Begeisterung will Susanne Lipp an andere Menschen weitergeben. Dafür hat sie im vergangenen Jahr eine Ausbildung zur Gewässerführerin absolviert.

Durch eine Anzeige wurde Lipp auf den Kurs aufmerksam und meldete sich an. Insgesamt waren es 24 Teilnehmer

weiter
  • 102 Leser

Mögglinger Damen auf Tour im Allgäu

Ausflug Einen grandiosen sonnigen Skitag erlebten skibegeisterte „Ladies“ kürzlich im Skigebiet Ofterschwanger Horn im Allgäu. Die Skiabteilung des TV Mögglingen lud nun schon zum neunten Mal zum „Ladies Day“ ein und wurde mit schönem Wetter und optimalen Schneebedingungen belohnt. Die Teilnehmer hatten viel Spaß und die Begleitung

weiter
  • 104 Leser

Zehn Jahre „Café am Donnerstag“ in Heubach

Kirche Ehrenamtliche Helferinnen feiern mit Pfarrer Bernhard Weiß das Jubiläum im Begegnungshaus.

Heubach. Vor zehn Jahre wurde das „Café am Donnerstag“ in den Räumen des damals neu erbauten Jugend- und Begegnungshauses an der Kirche eröffnet. Dies nahm die katholische Kirchengemeinde St. Bernhard zum Anlass, das zehnjährige Jubiläum gebührend zu feiern.

Pfarrer Bernhard Weiß hieß im voll besetzten Café die vielen Gäste und Helferinnen

weiter
  • 100 Leser

15 Kandidaten auf der Liste

Kommunalwahl Die „Wißgoldinger Liste“ für 26. Mai steht fest.

Waldtetten-Wißgoldingen. Bürger Wißgoldingens trafen sich zur Aufstellung der „Wißgoldinger Liste“ und zur Nominierung der Kandidaten für die Wahl des Ortschafts am 26 Mai. Elisabeth Heilig begrüßte die zahlreichen Besucher. Volker Pitzal informierte über die Entwicklungen im Ort. Die Anwesenden wählten Altbürgermeister Rainer Barth zum

weiter
  • 110 Leser

Frühlingsfest der Blasmusik

Verein Am Samstag und Sonntag gibt's viel Musik in der Alfdorfer Sporthalle.

Alfdorf. Das Frühlingsfest der Blasmusik steigt am Samstag und Sonntag, 23. und 24. März, in der Alfdorfer Sporthalle. Anton Gälle und seine Scherzachtaler eröffnen das Festwochenende am Samstag. Die bekannte böhmisch-mährische Blasmusikkapelle hat Lust und Freude an der Blasmusik und zelebriert dies auch bei ihren Live-Auftritten. Die Karten kosten

weiter
  • 105 Leser
Tagestipp

Vernissage: Kunst aus Papier

Hannelore Weitbrecht stellt ihre „Papierobjekte und Installationen“ in der Rathausgalerie in Aalen aus. Bis zum 28. April ist die Ausstellung mit Kunstobjekten aus Papier zu sehen. Die Natur als Impulsgeber lässt freie Arbeiten und fantasievolle Verfremdungen von Büchern entstehen.

Galerie im Rathaus, Aalen

19 Uhr

Eintritt frei

weiter
Kurz und bündig

In der Limeshalle wird’s zünftig

Hüttlingen. Die Limeshalle verwandelt der Musikverein Hüttlingen in eine Bierschänke. Wer es zünftig mag, kommt am Samstag, 23. März, in Tracht zur Starkbierparty und singt mit dem Falkensturz-Echo. Für alle, die es gemütlich angehen, spielt der MV Dewangen am Sonntag, 24. März, zum Mittagstisch Blasmusik. Karten für die Starkbierparty: Kreissparkasse

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumsgottesdienst

Abtsgmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn bittet am Sonntag, 24. März, um 10.30 Uhr zum „80. Gottesdienst ohne Altersbegrenzung“ in das evangelische Gemeindezentrum. Einmal im Monat wird dieser Gottesdienst gefeiert – mit Band, kreativen Elementen und Mittagessen. Parallel ist Kinderkirche.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Kindergärten und Hochwasser

Abtsgmünd-Untergröningen. Abtsgmünds Gemeinderat tagt am Donnerstag, 21. März, um 17.30 Uhr im Vereinsraum der Festhalle Untergröningen. Themen: Erschließung Baugebiet „Brunnenhalde III“ Untergröningen, Kindergartenbedarfsplan 2019/2020, Hochwasserschutz Abtsgmünd, Sanierung der Gehwege an der östlichen Hauptstraße Abtsgmünds.

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Langfristige Friedhofsplanung

Hüttlingen. Mit den Bestattungsgebühren und der Friedhofsplanung befasst sich am Donnerstag, 21. März, 19 Uhr, Hüttlingens Gemeinderat im Rathaus. Weitere Themen: Parkplatzsituation Ortsmitte, Beschaffung Kommunalfahrzeug, Elternbeiträge im Hort Alemannenschule, Straßensanierungsprogramm 2019.

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Mädels- und Frauenflohmarkt

Abtsgmünd. Am Samstag, 23. März, ist von 13 bis 17 Uhr in der Kochertal-Metropole Mädels- und Frauenflohmarkt. Es gibt Klamotten, Taschen, Schuhen und Accessoires.

weiter
  • 361 Leser

Weisheiten zum Festtag

Verein Yoga-Verein Abtsgmünd feiert sein 30-jähriges Bestehen.

Abtsgmünd. Wahre Spiritualität ist immer auch kulturübergreifend. Dieser Meinung ist der Yoga-Verein und bereicherte sein Jubiläumsfest mit Geschichten des türkisch-persischen Sufimeisters Mulla Nasrudin. Nach dem Sektempfang führte Peter Vetter mit den Weisheits-Geschichten von Mulla Nasrudin und muskalischer Umrahmung mal humorvoll mal nachdenklich

weiter
  • 103 Leser
Der besondere Tipp

Der Mond, das Meer und ich

Die Ballettschule Teresa Beisswenger präsentiert am Samstag, 23. März, und Sonntag, 24. März, jeweils um 17.30 Uhr in der Stuifenhalle Waldstetten die unterschiedlichsten Erlebnisse und Begegnungen einer Meerjungfrau unter Wasser und an Land. Karten gibt es im Vorverkauf im Squash und Fit oder an der Abendkasse jeweils um 17.30 Uhr in der Stuifenhalle

weiter
  • 122 Leser

Begeisterung für Klimaschutz angemahnt

Gemeinderat Stadt verweist auf Pflanzungen, Photovoltaik und Elektromobilität.

Schwäbisch Gmünd. Über das Tempo beim Klimaschutz in Schwäbisch Gmünd gibt es im Gemeinderat unterschiedliche Meinungen. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse betont, man müsse sich nicht verstecken, sei in vielen Punkten Vorreiter. Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser (SPD) geht das zu langsam, er sieht die große Gefahr, „dass das Klimaziel einer Erwärmung

weiter

Grünes Licht für Ortsmitte

Stadtgestaltung Noch im Sommer soll in Bargau gebaut werden.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die neue Ortsmitte Bargau kann kommen. Der Gmünder Gemeinderat votierte einstimmig für dieses Bauvorhaben, das rund 800 000 Euro kosten soll. Wichtigstes Ziel ist eine Verkehrsberuhigung. Durch die Ortsmitte fahren jetzt noch rund 5000 Autos täglich. „Das ist weniger als am Kalten Markt in Gmünd“, so Bürgermeister

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Baumschnittkurs am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Die Gartenfreunde Schießtal laden am Samstag, 23. März, um 14 Uhr zu einem Baumschnittkurs in der Gartenanlage Schießtal in der Richard-Bullinger-Straße 55 ein. Es werden alle Fragen rund um Bäume und Stäucher beantwortet. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 139 Leser

Farbenfrohe Bilder im Mondschein

Vernissage Die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Weiler haben ihre Kunstausstellung im Kulturladen Mondschein in Weiler eröffnet. Gäste, Lehrer und Mitarbeiter des Canisius-Hauses erlebten eine interessante Einführung der jungen Künstler. Die musikalische Umrahmung übernahmen die Kinder mit Musiklehrerin Barbara Müller. Unter Aufsicht von Rektorin

weiter
Kurz und bündig

Frühstück im Bürgertreff

Schwäbisch Gmünd. Ein Quartiersfrühstück im Bürgertreff Altstadt gibt es an diesem Donnerstag, 21. März, von 9 bis 11 Uhr im Quartiershaus Spital zum Heiligen Geist. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Zur Deckung der Kosten wird um eine kleine Spende gebeten.

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Kleintierzüchter treffen sich

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Lindacher Kleintierzüchter treffen sich zur Hauptversammlung am Samstag, 23. März, im Vereinsheim Hennahäusle. Alle Ehrenmitglieder und Mitglieder sind eingeladen. Die Versammlung beginnt um 18.30 Uhr.

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Schmerzensfreitage

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 22. März, ist auf dem St. Salvator um 9 Uhr Wallfahrtsgottesdienst, den Pfarrer Dr. Horst Walter zu „Vorsorge treffen“ gestaltet. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur Mitfeier der sogenannten Schmerzensfreitage lädt die Münstergemeinde alle Gläubigen ein.

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der Rheuma-Liga

Schwäbisch Gmünd. Die Rheuma-Liga Gmünd lädt alle Mitglieder ein zur Jahreshauptversammlung am Freitag 22. März, um 14.30 Uhr in St. Anna in Gmünd. Die Tagesordnung sieht unter anderem Berichte, die Entlastung und Anträge vor.

weiter
  • 159 Leser

Der Stadt den Rücken stärken

Gesundheit Barmer und Reha-Zentrum Eisele bilden Mentoren in Sachen Rückengesundheit aus. Stadt-Mitarbeiter profitieren.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Der Stadt den Rücken stärken“ starteten die Barmer, das Reha-Zentrum Eisele und die Stadt Gmünd vor drei Jahren ein Pilotprojekt, um die Rückengesundheit der städtischen Mitarbeiter zu verbessern. Seitdem erhalten diese Schulungen und Tipps zur Stärkung der Muskulatur und Entlastung der Wirbelsäule. Nun

weiter

Eine Liste für Unabhängige und SPD

Kommunalwahl Die „Bettringer Liste – SPD und Unabhängige“ für die Wahl am Sonntag, 26. Mai, steht fest.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei der Nominierungsversammlung wurde die Kandidatenliste für den künftigen Bettringer Ortschaftsrat – der „Bettringer Liste – SPD und Unabhängige“ – für die Kommunalwahl im Mai aufgestellt. Sie setzt sich aus unterschiedlichsten Berufsgruppen und Altersschichten zusammen. SPD-Ortsvereinsvorsitzender

weiter
  • 3
  • 186 Leser

Ein zweites Leben

Soziales Bürgermeister würdigt Blutspender.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd hat ihre Mehrfachblutspender anlässlich „runder“ Blutspendezahlen geehrt.

Bürgermeister Armin Kiemel hielt die Ansprache. Es gehe darum, das edle Verhalten der Blutspender zu fördern und nach außen zu tragen, sagte er. „Wir würdigen Menschen aus unserer Mitte, die dazu beigetragen haben, dass andere

weiter
Kurz und bündig

Frühlingskräuter – auch kosten

Abtsgmünd. Der Schnee ist weg und die Kräuter, die darunter bisher verborgen waren, sind nun wieder sichtbar. Zarte Blätter, knackige Sprossen und erste Blüten. Zum Kräuterrundgang sind alle Interessierten am Samstag, 30. März, ab 14 Uhr eingeladen. Gesammelt wird für einen grünen Smoothie, einen Wildkräutersalat und einen leckeren Kräuterbrotaufstrich,

weiter

Gemeinde unterstützt mit 4000 Euro

Verwaltungsausschuss Aufwand für die Verwaltung der Nachbarschaftshilfe ist stark angestiegen.

Abtsgmünd. Um einen Antrag der Sozialstation Abtsgmünd ging es im Verwaltungsausschuss. Diese bat für die Jahre 2017 und 2018 nachträglich jeweils um eine Abmangelbeteiligung in Höhe von 2000 Euro zur Erhaltung der Nachbarschaftshilfe. Für deren Leitung hatte die Sozialstation eine Pflegekraft eingestellt. Zehn ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

weiter
Kurz und bündig

Räume für die AG Heimat

Durlangen. Die Wiederbesetzung der Stelle des stellvertretenden Bauhofleiters und die Anmietung von Räumen für die Arbeitsgemeinschaft Heimat sind zwei der Themen im Gemeinderat am Freitag, 22. März. Ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle zudem die Feuerwehrsatzung und Bausachen.

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Spende für den Gesangverein

Eschach. Die Unterstützung von Vereinen im Geschäftsgebiet ist für die Raiffeisenbank Mutlangen ein großes Anliegen. Deshalb hat die Ortsbank Eschach den Gesangverein bei der Anschaffung einer Verstärkeranlage für das E-Piano mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt. Die Scheckübergabe erfolgte vom Repräsentanten der Ortsbank Eschach, Konrad

weiter
  • 253 Leser

Umbau der Haltestelle beginnt

Verkehr Während der Bauzeit Tempo-30-Regelung auf der B 19.

Hüttlingen-Niederalfingen. Die Firma Mezger hat mit dem Umbau der Bushaltestellen an der B 19 begonnen. Beide Haltestellen werden in eine Art „kleinen Busbahnhof“ parallel zur B19 verlegt werden. In diesen werden künftig die Busse in beide Fahrtrichtungen, Abtsgmünd und Hüttlingen, einbiegen, sodass die nicht mehr überquert werden muss.

weiter

Friedhofsmauer ist „massiv kaputt“

Infrastruktur Mutlanger Bürger dringen auf die Sanierung der alten Natursteinmauer. Bürgermeisterin Eßwein informiert: Für den Anfang sind 20 000 Euro im Haushalt eingestellt.

Mutlangen

Die Friedhofsmauer in Richtung Bauerhof ist massiv kaputt“, beschwert sich Walter Bauer in der Bürgerfragestunde im Gemeinderat und bittet das Gremium, dieses Thema nicht auf die lange Bank zu schieben. Zwei größere Beerdigungen haben er in der letzten Zeit erlebt und sei jedes Mal gefragt worden: „Was ist denn da los?“

weiter
  • 152 Leser

Wie in einer großen Familie

Hauptversammlung Tennisclub Schechingen zieht Jahresbilanz.

Schechingen. Auf sportliche Erfolge und eine gelungenes Vereinsjahr blickte der Tennisclub bei seiner Hauptversammlung.

Vorsitzender Daniel Schuster erinnerte nach der Begrüßung an die verstorbenen Mitglieder Manfred Schnepf und Adalbert Glanert, ehe der zweite Vorsitzende Georg Wahl den Geschäftsbericht vorstellte. Dieser wies 17 gelungene Veranstaltungen

weiter
  • 121 Leser

12. Mai

Bopfingen, um 10 Uhr werden in der Stadtkirche durch Pfarrerin Anne Stiegele konfirmiert: Michael Beck, Kristina Berger, Miranda Dieterle, Evelyn Golowtschenko, Dustin Günther, Janis Hoch, Nikita Kuhn, Richard Lautermilch, Laila-Sue Lenz, Leonora Mehmeti, Florian Meier, Violetta Micheilis, Annika Tabea Schnell, Isabel Stepanov, Jasmine Thieman, Carina

weiter
  • 101 Leser

19. Mai

Hummelsweiler, um 10 Uhr werden in der evangelischen Kirche durch Pfarrer Rainer Oberländer konfirmiert: Jan Dörrzapf, Laurin Herrmann, Romy Hirschle, Saskia Hoffmann, Emely Kockert, Luca Köhler, Franziska Lindner, Matthias Mack, Fabian Seitz.

Aalen, um 10 Uhr werden in der Stadtkirche durch Pfarrerin Caroline Bender und Pfarrer Marco Frey konfirmiert:

weiter

24. März

Trochtelfingen, um 9.30 Uhr werden in der Andreaskirche durch Pfarrer. Dr. Michael Lichtenstein konfirmiert: Jonas Bikovskis, Angelina Farah, LucyRies, Konstanzia Jurgenson, Pascal Mark, Saskia Zäuner, Klara Fröhlich, Kim Schenkel.

Walxheim, um 10 Uhr werden in der St. Erhardt-Kirche durch Pfarrer Johannes Kolb konfirmiert: Katja Erfurt, Kevin Friedrich,

weiter

25. Mai und 26. Mai

Oberdorf, am 25. Mai, um 15 Uhr und am 26. Mai, um 10 Uhr werden in der St. Georgskirche durch Pfarrerin Anne Stiegele konfirmiert: Jana Bin, Matthias Häfele, Sina Hammer, Johannes Kniest, Leila Kroter, Ewald Laukert, Vanessa Müller, Oliver Paul, Vanessa Ponomarenko, Lea Jasmin Schmidle, Lea Ziegelbauer.

Ellwangen, um 10 Uhr werden in der Stadtkirche

weiter

31. März

Goldburghausen, um 9.30 Uhr werden in der Michaelskirche durch Pfarrer Nicolai Gießler und Vikar Ingo Aker konfirmiert: Lina Bolch, Simon Böhm, Lena Böhm, Justin Niederer.

weiter
  • 2028 Leser

5. Mai

Aalen, um 10 Uhr werden in der Stadtkirche durch Pfarrer Bernhard Richter konfirmiert: Loris Jona Bolsinger, Clemens Dietrich, Julius Eberhard, Tim Eichhorn, Lea Sofie Greulich, Anne Margarethe Rahel Haller, Dominik Hoof, Maxima Kentsch, Leon Krüger, Leonie Landsberg, Christian Lange, Eva Metzler, Jonas Nickel, Lukas Nickel, Benjamin Richter, Jana

weiter

7. April

Adelmannsfelden, um 9.30 Uhr werden in der Nikolauskirche durch Pfarrer Achim Binder konfirmiert: David Beitsch, Nico Berroth, Julian Boll, Annika Damm, Janne Damm, Patrizia Dieterich, Madleen Dieterle, Kim Höltzel, Robin Kohler, Luca Österle, Luise Rath, Larissa Rauch, Vadim Sawarski, Teresa Schmid, Anja Stephan, Falk Seichter, Leni Ultsch, Dennis

weiter

Gott bietet uns seine Freundschaft an

Konfirmation Pfarrerin Damaris Langfeldt formuliert ihre Gedanken zum Segnungsgottesdienst, in dem sich junge Menschen zu ihrem christlichen Glauben bekennen.

Lauchheim/Westhausen

Egal ob am Anfang oder am Ende des Lebens. Egal ob in der Kindheit, der Jugend oder im Erwachsenenalter. Eines begleitet uns hoffentlich durchs Leben: Freundschaft.

Im Konfirmandenunterricht wurde uns im Gespräch schnell klar: Freundschaft ist wichtig im Leben. „Freundschaft ist wie Fußball. Ohne Fußball geht‘s nicht“,

weiter
  • 107 Leser

Rote Karte gegen Rassismus

Demonstration Bürger und Bürgerinnen der Stadt Aalen treffen sich zu einer Solidaritätskundgebung angesichts der Anschläge in Christchurch.

Aalen

Auch die Stadt Aalen setzt ein Zeichen gegen Hass und Extremismus. Trauriger Anlass sind die Anschläge in zwei Moscheen der neuseeländischen Stadt Christchurch, bei denen 50 Menschen starben und viele verletzt wurden.

Etwa 250 Bürger und Bürgerinnen versammelten sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr vor dem Aalener Rathaus zu einer Solidaritätskundgebung

weiter

Wenn das Herz schwächelt

Sonntagsvorlesung Wie man einer Herz-Kreislauf-Erkrankung vorbeugen kann.

Aalen. Die Herz-Kreislauf-Schwäche ist eine sehr häufige Erkrankung: allein in Deutschland betrifft sie jährlich fast zwei Millionen Menschen. Aber man kann ihr vorbeugen. Darüber, und wie man sie erkennen kann, referierte Professor Dr. Ulrich Solzbach, Chefarzt der Kardiologie am Ostalb-Klinikum Aalen, in der Sonntagsvorlesung im Torhaus. Das Thema

weiter
Kurz und bündig

Wunderkinderkirche

Aalen-Dewangen. Im evangelischen Gemeindehaus in Dewangen wird am kommenden Sonntag, 24. März, um 17 Uhr ein Gottesdienst „Wunderkinderkirche“ für kleine und große Leute gefeiert. Im Mittelpunkt steht die Geschichte vom kleinen, ängstlichen Spatz.

weiter
  • 298 Leser

„Intrinsic Invest“ spielt

Musik Konzert am Samstag um 20.30 Uhr im Gmünder Kulturcafé.

Schwäbisch Gmünd. Die Jazz-Mission Gmünd präsentiert am Samstag, 23. März, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße das Quartett „Intrinsic Invest“ aus Berlin und Frankfurt. Die Band erinnert daran, dass es in Zeiten von zweifelhaften Darstellungen und übertriebenem Materialismus wieder mehr um den eigentlichen Wert gehen

weiter
Kurz und bündig

Fit und gesund mit Yoga

Schwäbisch Gmünd. Ein unkompliziertes und wirkungsvolles Fitnesstraining verspricht der Sonnengruß mit seinen zwölf Bewegungsabfolgen. Die Übungen sollen eine gesundheitsfördernde Wirkung haben, die mit regelmäßigem Üben eine effektive Gesundheitsprophylaxe darstellen. Der Workshop unter der Leitung der Yoga-Lehrerin Bettina Burchard findet am Samstag,

weiter

Gmünder Mensa ausgezeichnet

Preis Die vom Aalener Büro Liebel/ Architekten geplante Mensa am Beruflichen Schulzentrum Gmünd wurde sowohl mit dem Iconic Award 2018 als auch mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet. Bernd Liebel (2. v.r.) übergab beide Urkunden an Landrat Klaus Pavel (2.v.l.). Mit im Bild: Verwaltungsdezernent Klaus Wolf (l.) und Steffen Kainzbauer (Architekt).

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Konzert im Mondschein

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Einen Musikabend gibt’s im Kulturladen Mondschein in Weiler. Am Freitag, 22. März, spielt die Band „Süschiant“. Die Band hat sich vorwiegend persischer, türkischer und serbischer Popmusik verschrieben. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im einstigen Gasthaus Mondschein, Herdtlinsweiler Straße 9. Einlass ist um 19 Uhr. Der

weiter
  • 198 Leser

Künftig schneller Arzttermine

Gesundheit Norbert Barthle begrüßt die Verabschiedung des Terminversorgungs- und Servicegesetzes.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz verbessert die Große Koalition den Zugang zur medizinischen Versorgung für Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung, sagt Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär Norbert Barthle. „Damit reagieren wir auf den verständlichen Ärger der Bürger über zu lange Wartezeiten auf

weiter
Kurz und bündig

Übers Straßenkinderprojekt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Projektleiterin Miarintsoa aus Madagaskar berichtet am Samstag, 23. März, in Bettringen über das Straßenkinderprojekt „Zaza Faly“ in Madagaskar. Zu einem informativen Abend lädt der Ausschuss Mission-Entwicklung-Frieden der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum

weiter
  • 230 Leser

Erfolgreiches Jahr für die Schützen

Mitgliederversammlung Nie hatte der Bogensportclub Straßdorf mehr Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Schützen des Bogensportclubs (BSC) Straßdorf fanden sich im „Stadtwirt“ zur Mitgliederversammlung ein. Neu in diesem Jahr ist, dass das Hallentraining jetzt auch dienstags und freitags stattfindet, berichtete Vorsitzender Christopher Sloan.

Ein Ausblick auf die kommenden Turniere: Zum Abschluss der Hallensaison

weiter

Gmünder Bergwacht-Jugend übt in Arlberg

Bergwacht Zwölf Jugendliche der Gmünder Bergwacht verbrachten mit drei Betreuern und vier Ausbildern sechs Tage im Skigebiet Arlberg. Die Ausbilder der Bergwacht gestalten die Programmpunkte während der Ausfahrt. Sie sind seit Jahren fester Bestandteil. Zu den Programmpunkten gehörten dieses Mal vier Tage Skikurs. An einem Tag wurde die Suche von Lawinenverschütteten

weiter

„Sing – auf den Straßen der Welt“

Musik Gut besuchtes Konzert im Prediger: Der Gesangverein 1823, der Liederkranz Waldstetten, der Chor „In Takt“ sowie der Unterstufenchor der Adalbert-Stifter-Realschule bieten ein buntes Programm.

Schwäbisch Gmünd

Schlager, Popsongs und andere Ohrwürmer boten die Gemischten Chöre des Gesangvereins 1823, der Liederkranz Waldstetten, der Chor „In Takt“ sowie der Unterstufenchor der Adalbert-Stifter-Realschule beim gut besuchten Konzert im Kulturzentrum Prediger. Das Projekt Schule und Verein wird vom Regierungspräsidium unterstützt.

weiter

Kreisputzte in den einzelnen Gemeinden

Umwelt „Die Umwelt liegt in unserer Hand“ heißt das Motto am Samstag, 23. März, im ganzen Kreis. Wo die Teams starten.

Schwäbischer Wald. Zur Kreisputzete sind an diesem Samstag, 23. März, die Menschen im ganzen Ostalbkreis aufgerufen. Im einzelnen treffen sich die Müllsammel-Teams in:

Abtsgmünd um 9 Uhr am Bauhof in der Mühlstraße. Durlangen war die Putzete schon am 16. März. Spraitbach um 8.30 Uhr am Rathaus. Das Vesper gibt es gegen 11.30 Uhr. Mutlangen um 9 Uhr weiter
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert der Cäcilia

Iggingen. Die Musikkapelle des Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen lädt zum Frühjahrskonzert am Samstag, 23. März, ein. Gemeinsam mit der Jugendkapelle Iggingen und dem Musikverein Zimmerbach hat man ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt unter dem Motto: „Einmal um die Welt“. Los geht´s um 19.30 Uhr. Schon ab 18.30 Uhr ist die Gemeindehalle

weiter
Kurz und bündig

Jugendprogramm des SAV

Gschwend. Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins lädt zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 22. März, um 20 Uhr im TSF Vereinsheim am Sportplatz in Gschwend ein. Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Totengedenken, 3. Bericht des Vertrauensmanns, 4. Berichte der Fachwarte, 5. Entlastung, 6. Wahl des Vertrauensmanns, 7. Grußworte, 8. Anträge,

weiter

Zusammenarbeit mit Blutspendedienst verbessern

Hauptversammlung DRK-Ortsverein Herlikofen -Iggingen - Leinzell blickt auf das abgelaufene Jahr.

Iggingen. Viele Ehrungen standen auf dem Programm der Hauptversammlung des DRK Ortsvereins Herlikofen - Iggingen - Leinzell im Vereinsheim der Kleintierzüchter.

Für fünf Jahre Dienstzeit wurden Kurt Barthle, Annika Betz, Kristina Betz, Thomas Max, Marina Schmid und Thomas Wiedmann ausgezeichnet.

Für 15 Jahre wurden Constanze Bleicher sowie Brigitte

weiter

Auch am Donnerstag scheint wieder ausgiebig die Sonne

Die Spitzenwerte: 10 bis 14 Grad

Auch der Donnerstag wird wieder ein klasse Tag. Es gibt erneut viel Sonnenschein bei maximal 10 bis 14 Grad. 10 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 14 Grad. Bis Sonntag ändert sich beim Wetter nichts. Es gibt

weiter
Kurz und bündig

Europäische Weine und Politik

Essingen. „Quo vadis Europa?“ – unter dieser Überschrift bittet die CDU Essingen am Samstag, 23. März, zu einer Veranstaltung mit CDU-Europaabgeordneter Dr. Inge Gräßle in die Schloss-Scheune. Bei einer Verkostung europäischer Weine haben die Gäste die Möglichkeit, Politisches über die jeweiligen Herkunftsländer zu erfahren. Einlass für CDU-Mitglieder

weiter
  • 264 Leser

Gewässer erleben

Weltwassertag Eine kostenlose Erlebnistour am Remsursprung.

Essingen. Der Weltwassertag existiert seit 1993. Er wird genutzt, um die öffentliche Aufmerksamkeit auf die kritischen Wasserthemen zu lenken. Gewässerführer wie die Essingerin Susanne Lipp, setzen sich für die Gewässer der Region ein. Sie führen Menschen an das Gewässer, vermitteln spannendes Hintergrundwissen und machen sie für jeden erlebbar. Am

weiter

16 wollen in den Gemeinderat

Kommunalwahl Die Liste CDU-Freie Bürger Essingen hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten nominiert.

Essingen. Die Liste CDU-Freie Bürger Essingen hat in der „Sonne“ in Essingen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalahlen am 26. Mai nominiert.

Für Essingen kandidieren: 1. Markus Beyeler, Studienrat; 2. Ute Holz-Pfisterer, Medizinische Fachangestellte; 3. Johannes Blank, Johannes, Dipl.Ing. (FH) Vermessung; 4. Astrid Kienle,

weiter
  • 5
  • 303 Leser

Machtprobe im Aalener Rat

Politik Eine Gemeinderatsmehrheit möchte zu zwei beschließenden Ausschüssen zurückkehren. OB Thilo Rentschler und die Dezernenten wollen das Rad aber nicht zurückdrehen. Das sind die Gründe.

Aalen

Warum jetzt? Warum soll der alte Gemeinderat noch vor der Wahl am 26. Mai entscheiden, wie der neue in Zukunft arbeitet? Das fragen sich viele angesichts des Vorstoßes der CDU in den Haushaltsberatungen. Doch Fraktionschef Thomas Wagenblast hat sich festgelegt: Vor fünf Jahren war es genauso. Also soll wiederum der amtierende Gemeinderat die

weiter
  • 4
  • 560 Leser

Vier Frauen und zehn Männer treten an

Kommunalwahl SPD Essingen legt sich bei ihrer Nominierungsversammlung auf die Kandidatinnen und Kandidaten fest.

Essingen. Nominierungsversammlung hat die SPD Essingen gehalten. Vier Frauen und zehn Männer werden auf dem Stimmzettel stehen.

Für Essingen kandidieren: Simone Funk, Martin Braig, Mirjam Henle, Winfried Burger, Gertrud Kern, Thomas Fedyna, Holger Franke, Martin Krebs und Albrecht Wentz.

Für den Wohnbezirk Lauterburg mit Birkenteich und Wental kandidieren:

weiter
  • 5
  • 264 Leser

Vom Häppchen bis zum Umweltschutz

Politik „Gestalte deine Heimat!“ ist das Motto des dritten Mutlanger Jugendforums. Vier Workshops geboten.

Mutlangen. „Gestalte deine Heimat“ heißt das Motto des Jugendforums am Dienstag, 26. März, ab 18 Uhr im Mutlanger Forum. Auch diese dritte Auflage der Mitmachveranstaltung will jungen Menschen den Start ins politische oder ehrenamtliche Engagement nahebringen. Vier Workshops haben sich die Organisatoren ausgedacht:

„Kommu...what? weiter
  • 172 Leser

Andere Öffnungszeit und einiges mehr

Infrastruktur Der Badespaß im Gschwender Wasserreich soll auf lange Zeit garantiert sein. Um das Defizit zu reduzieren, stehen Öffnungszeiten, Angebote und Personaleinsatz auf dem Prüfstand.

Gschwend

Vor zehn Jahren hat man das Hallenbad in „Wasserreich Gschwend“ umgetauft. Außerdem wurde die Einrichtung generalsaniert und der Saunabereich erweitert. Die Badegäste wissen dies zu schätzen und kommen aus dem Umkreis von gut 30 Kilometern angefahren, um das Angebot zu nutzen. „Vor allem die Sauna ist sehr beliebt und dass

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

25 Jahre Egerhalle

Bopfingen-Aufhausen. Im Dezember 1994 wurde nach über 12 000 Stunden Eigenleistungen die Egerhalle in Aufhausen eingeweiht. Anlass, das Jubiläum zu feiern. Hierfür hat der Ortschaftsrat mit örtlichen Vereinen den Sonntag, 15. Dezember 2019 vorgesehen. Eine erste Besprechung mit Ideensammlung für die Gestaltung dieses Tages für interessierte Bürgerinnen

weiter
Kurz und bündig

Binokelturnier bei Kolping

Bopfingen. Die Kolpingsfamilie Bopfingen bietet am Freitag, 22. März, um 19 Uhr ein Binokelturnier im katholischen Gemeindehaus. Gespielt wird um Geld- und Sachpreise. Startgeld: acht Euro. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Der Reinerlös wird sozialen Zwecken zugeführt.

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt des Strickkreises

Bopfingen. Der Strickkreis Wachkoma AktivPflege veranstaltet am Freitag, 22. März, ab 8 Uhr einen Flohmarkt mit Kinderkleidern, Spielsachen, Büchern, Geschirr und mehr in der Hauptstraße 36 in Bopfingen (neben der Sparkasse).

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Frühstück mit Vortrag

Riesbürg-Utzmemmingen. Der katholische Frauenbund Utzmemmingen bittet am Sonntag, 31. März, um 9.30 Uhr Frauen zum Frühstück in den Pfarrer-Brauner-Saal in Utzmemmingen. Ab 10.30 Uhr referiert Katharina Sobek vom Therapiezentrum Sobek zum Thema „Rund um den Rücken“. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 28. März, um 17.30 Uhr in der Schranne öffentlich. Nach der Bürgerfragestunde geht es unter anderem um diese Themen: Rechenschaftsbericht FOSH-Gruppe 2018; Bebauungsplan Innenentwicklung Bahnhofsplatz, Veränderungssperre; Kauf eines Kastenwagens für die Feuerwehr.

weiter
  • 206 Leser

Viel Geld für Lauchheim

Lauchheim. Gute Nachrichten hat der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack für Lauchheim: Die Stadt erhalte für das Sanierungsgebiet „Stadtkern III“ 600 000 Euro Zuschuss und für die Schaffung des Hauses der Begegnung im „Bären“ einen Landeszuschuss in Höhe von 378 000 Euro.

weiter
  • 412 Leser

Freude über den neuen Präses

Hauptversammlung Pfarrer Hermann Rundel kümmert sich künftig geistlich um Aufhausens Kolpingsfamilie.

Bopfingen-Aufhausen. Die Kolpingsfamilie Aufhausen blickte im katholischen Pfarramt auf 2018 zurück. Freude, als Pfarrer Hermann Rundel sich bereit erklärte, neuer Präses zu werden.

Schriftführer Franz Hömisch erinnerte an Veranstaltungen und Ereignisse 2018. Vorsitzender Eugen Regele lobte Josef Abele für die Organisation der Fahrt zur Operette nach

weiter

Die Mondtage

Rückblick Unser SchwäPoskop in Bildern.

Aalen/Oberkochen

Die SchwäPoskop-Mondtage sind vorbei. Es wird Zeit, zurückzublicken. Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben wir die schönsten Bilder der Mondtage auf dieser Seite zusammengetragen. Mehr als 600 SchwäPo-Abonnentinnen und Abonnenten waren bei unseren Mondtagen dabei. Vier Mal landete das SchwäPoskop. Sechs Mitglieder der Aalener

weiter

Zahl des Tages

5650

Lehrerstellen muss das Land Baden-Württemberg zum Schuljahr 2019/20 besetzen. Das wichtigste Ausschreibungsverfahren dafür, das Hauptausschreibungsverfahren zur Lehrereinstellung, ist jetzt gestartet. Rund 4000 der insgesamt zu besetzenden Stellen sind dabei Ersatzbedarf, der unter anderem aufgrund von Pensionierungen, Krankheitsfällen oder Elternzeit

weiter
  • 283 Leser

Bilderhaus Die Geschichte des Zorns

Gschwend. Über die „Geschichte des Zorns“ spricht Johannes F. Lehmann am Samstag, 23. März, ab 19 Uhr im Bilderhaus in Gschwend. Der Zorn ist ein zentrales Motiv in der Literatur. Der Wandel vom Zorn der Antike zur Wut als modernem Gefühl: Der Wutbürger lässt grüßen, darüber spricht Johannes F. Lehmann, Professor für Neuere Deutsche Literatur-

weiter
  • 364 Leser

Spende für Frauenselbsthilfegruppe

Spende Mit 2000 Euro unterstützt der Rotary-Club Aalen-Heidenheim Arbeit der Frauenselbsthilfe nach Krebs in Heidenheim. Im Bild Susanne Mandl von den Selbsthilfegruppe und Walter Lessle, Jürgen Habmann, Präsident Dr. Manfred Brenner und Schatzmeister Frank Reinhardt vom Rotary-Club. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 398 Leser

Mehrsprachigkeit wird in Neunheim gefördert

Bildung Kinder aus zehn Ländern spielen im Kindergarten gemeinsam. Für die „Sprach-Kita“ gibt es Zuschüsse.

Ellwangen-Neunheim. Der Kindergarten Neunheim nimmt seit zwei Jahren an dem vom Bund geförderten Programm „Sprach-Kitas“ teil. Damit soll die Sprache noch stärker und zielgerichtet gefördert und die Integration vorangebracht werden.

„Wir haben Kinder aus zehn verschiedenen Herkunftsländern, die wir pädagogisch betreuen und begleiten,

weiter
  • 189 Leser

Liederkranz besteht seit 175 Jahren

Kultur Ein Gesangverein in Unterschneidheim wird das erste Mal 1844 erwähnt. Am Samstag, 23. März, beginnt das Jubiläumsjahr mit einem Festabend.

Unterschneidheim

Im Jahr 1994 feierte der Liederkranz Unterschneidheim 75-jähriges Jubiläum. Das war bezogen auf die Gründung des Gesangvereins Frohsinn im Jahr 1919. Aber Ende 1994 stellte sich heraus, dass es viel früher bereits einen Gesangverein im Ort gab. Carl Wagenblast fand den Hinweis im sogenannten Schultheißenprotokoll der Gemeinde.

Polizeidiener

weiter
  • 194 Leser

Fanfaren- und Musikzug Lippach feiert 40. Geburtstag

Vereinsleben Musikverein plant das Jahr über einige Veranstaltungen – zum Auftakt kommt Bernd Kohlhepp.

Westhausen-Lippach. „Wir wollen unser 40-jähriges Vereinsbestehen entsprechend feiern. Aber nicht nur einmal kurz und heftig, sondern schön das ganze Jahr lang“, sagt der Vorsitzende des Fanfaren- und Musikzugs Lippach, Michael Weik. Das Jubiläumsprogramm ist soweit festgezurrt und das erste große Event steht vor der Tür. Am 22. März kommt

weiter
  • 183 Leser

Spatenstich für neues Feuerwehrhaus und Bauhofgebäude

Infrastruktur Ein „historisches Ereignis“ nannte Bürgermeister Willibald Freihart den Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus und Bauhofgebäude, nach 23 Monaten Planung. Im April 2018 wurde das Grundstück in der Goldburghausener Straße in Pflaumloch gekauft. Ein Arbeitskreis wurde eingerichtet, Fachleute, wie Kreisbrandmeister Otto Feil,

weiter
  • 192 Leser

So macht Markt einfach mehr Spaß

Verlegung Der Wochenmarkt am Mittwoch findet jetzt nachmittags statt, bereichert durch Bewirtung und Livemusik. Bis Mitte Mai will man damit Erfahrungen sammeln.

Ellwangen

Man sollte nicht zu beckmesserisch an den „neuen“ Mittwochs-Wochenmarkt in Ellwangen herangehen. Nicht nörgeln, weil damit noch immer keine Menschenmassen auf dem Marktplatz gelockt werden und sich die Verkaufsstände noch immer an zwei Händen abzählen lassen. Gut Ding will Weile haben, und deshalb ist der neue Markttermin auch

weiter

Jagstheim fühlt sich abgehängt

Gemeinderat Bürger in Jagstheim fordern schnelles Internet. Gremium vergibt die Planung hierfür an den einzigen Anbieter, die NetCom.

Kirchheim

In Sachen Breitband fühlt sich Jagstheim abgehängt. Das haben viele Jagstheimer bei der Bürgerfragestunde den Räten deutlich gemacht. Das Internetzeitalter sei in Jagstheim „in den 80ern stehen geblieben.“ Bürgermeister Willi Feige versteht den Unmut. „Es ist ein Dilemma des ländlichen Raumes, dass große Anbieter kein Interesse

weiter
  • 5
  • 152 Leser

Das Ellwanger Volksfest ist bis 2022 gesichert

Vertragsunterzeichnung Unter anderem kommen die Fahrgeschäfte „The King“ und der Propeller „Godzilla“.

Ellwangen. Seit 2007 organisieren Dietmar und Simone Kübler aus Aalen das Ellwanger Volksfest, das vor einigen Jahren noch Frühlingsfest hieß. In diesem Sommer wäre der Vertrag mit der Stadt Ellwangen ausgelaufen. Der Gemeinderat hat jedoch entschieden, die Zusammenarbeit zu verlängern, bis 2022.

Bei der Unterzeichnung des Vertrags im Rathaus erklärt

weiter
  • 112 Leser

Warum Raupen wohl weiter mit Bioziden bekämpft werden

Natur Der Eichenprozessionsspinner ist für die Menschen so gefährlich, dass die Sperrung ganzer Waldstücke droht. Wie die Forstverwaltung das verhindern will.

Aalen

Man stelle sich vor: Der Rohrwang in Aalen oder das Gebiet rund um den Kressbachsee in Ellwangen werden den gesamten Sommer über für Menschen gesperrt. Grund für dieses Horrorszenario ist der Eichenprozessionsspinner. Eine Schmetterlingsart, deren Raupen ganze Eichen kahl fressen und mit ihren winzigen Härchen beim Menschen allergische Reaktionen

weiter

Beide Seiten lernen viel voneinander

Soziales Daniel Sutter ist gehörlos. Trotzdem arbeitet er im Waldstetter Unternehmen Ringler selbstständig mit. Dies führe zu inklusiverem Denken in der Firma, sagen die Verantwortlichen.

Waldstetten

Soziale Verantwortung steht bei vielen Unternehmen in den Zielvereinbarungen fest verankert. Die Firma Ringler, Teil der Kärcher Group aus Waldstetten, geht einen Schritt weiter und beschäftigt einen Menschen mit Behinderung. Daniel Sutter ist gehörlos und kommuniziert durch Gebärdensprache. Dies führe nicht nur zu einer veränderten Wahrnehmung

weiter
  • 162 Leser

Menschen helfen seit dem Mittelalter

Jubiläum Die Gmünder Hospitalstiftung zum Heiligen Geist feiert in diesem Jahr ihr 750. Bestehen. Viele Ausstellungen und Events sind geplant. Der Hospitalhof wird langfristig umgestaltet.

Schwäbisch Gmünd

Im 13. Jahrhundert gründeten einige Ordensbrüder des Hospitalordens zum Heiligen Geist in Schwäbisch Gmünd eine kleine Herberge für Pilgerreisende mit gerade mal zwölf Betten. Auch Arme und Kranke fanden dort Unterstützung. Aus diesen bescheidenen Anfängen wuchs zunächst ein Pflegeheim sowie ein Spital und über die Jahrhunderte ein

weiter
  • 122 Leser

Präventionstheater für Kinder

Aalen. Das Zartbitter-Präventionstheater gegen sexuelle Gewalt kommt mit „Ganz schön blöd“ am Donnerstag, 28. März um 15 Uhr ins Landratsamt nach Aalen. Geeignet ist das Theaterstück für Grundschulkinder ab der 2. Klasse.

Erzählt wird die Geschichte von Teugel. Teugel ist halb Teufel, halb Engel. Teugel möchte Schutzengel werden. Leider

weiter
  • 141 Leser

Frostschäden halten sich im Rahmen

Winterdienst Für rund 350 000 Euro: Warum der Landkreis zehn Glättemelder anschaffen will.

Aalen. Unterm Strich war es ein durchschnittlicher Winter. Andreas Weiß, Leiter des Geschäftsbereichs Straßenbau im Landratsamt, hat jetzt im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung Bilanz gezogen. Ihm zufolge war der Winterdienst 13 333 Stunden im Einsatz. Der langjährige Mittelwert liegt bei 12 650 Stunden.

Der Kreis hat 17 eigene

weiter
  • 1
  • 179 Leser

372 Köpfe auf die Hüttlingen stolz ist

Ehrung Zwei Kleintierzüchter, fünf Hüttlinger die für auswärtige Vereine starten und 365 Sportlerinnen und Sportler des TSV Hüttlingen wurden für besondere Leistungen ausgezeichnet.

Hüttlingen

Am Dienstagabend wurden im Bürgersaal des Kultur- und Sportzentrums Limeshalle 372 engagierte Hüttlinger geehrt: zwei Kleintierzüchter, fünf Hüttlinger die für auswärtige Vereine starten, und 365 Sportlerinnen und Sportler des TSV Hüttlingen. Entsprechend stolz war Bürgermeister Günter Ensle: „Ihr alle seid Vorbilder für andere –

weiter
  • 199 Leser

Mit „I Like“ zu literarischen Ehren

Schreibwettbewerb Das KWA Albstift in Aalen vergibt bei einem Festakt seinen vierten Literaturpreis. Welche drei Jugendliche das Thema „I Like“ am besten umgesetzt haben.

Aalen

Das KWA Albstift hat bei einem Festakt die Preisträgerinnen des Jugendliteraturwettbewerbs ausgezeichnet. Stiftsdirektor Manfred Zwick freute sich, Clara Brüggemann den ersten Preis, Merle Zimmerschitt den zweiten und Franka Marie Bernreiter den dritten Preis überreichen zu dürfen. Das Thema der vierten Auflage des Jugendschreibwettbewerbs lautete

weiter

Jugendliche feiern gemeinsam

Kirche Junge Menschen aus dem Gmünder Raum gestalten einen Gottesdienst im Augustinus-Gemeindehaus. Dabei gibt es einen Austausch über Bibeltexte und viel Musik.

Schwäbisch Gmünd

So viele gottesdienstbegeisterte Jugendliche waren schon lange nicht mehr im Augustinus-Gemeindehaus: Rund 80 Jugendliche aus verschiedenen Gemeinden feierten einen „Youcon“ unter dem Thema „Friede mit sich selbst“. Der Name „Youcon“ leitet sich von den Wörtern „youth“ und „connected“

weiter
  • 109 Leser

Freundschaft statt Ausgrenzung

Bildung Schüler aus Spanien und Bosnien-Herzegowina sind noch bis Freitag zu Gast bei Schülern der Agnes-von-Hohenstaufenschule in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Klaus Arnholdt, Leiter des Amtes für Bildung und Sport, hat Schüler des IES Alto Almanzora aus Tijola/Spanien und Druga Gimnazija Sarajevo aus Sarajevo/Bosnien-Herzegowina im Gmünder Prediger begrüßt. Insgesamt 48 Schüler mit fünf Begleitlehrern aus Bosnien-Herzegowina und Spanien mit ebenso vielen Schülern aus Schwäbisch Gmünd dürfen

weiter
  • 1

Linke für mehr soziale Gerechtigkeit

Kommunalwahl „Die Linke“-Kreisverband Ostalb hat Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag nominiert.

Aalen. Der Kreisverband Ostalb der Linken hat die Kandidaten für die Kreistagswahl nominiert. „Wir kämpfen mit den Wählerinnen und Wählern für mehr sozialen Gerechtigkeit“, so die Kreissprecher Volker Wamsler und Christa Klink. Öffentliche Einrichtungen etwa gehören allen Menschen und dürften nicht privatisiert werden. Mit 63 Kandidatinnen

weiter
  • 5
  • 328 Leser

Marco Wahl als Kommandant wiedergewählt

Hauptversammlung Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr bei der Freiwilligen Feuerwehr in Lorch.

Lorch. Marco Wahl ist bei der Hauptversammlung der Lorcher Feuerwehr mit 91,1 Prozent der abgegebenen Stimmen in seinem Amt als Kommandant bestätigt worden. Damit tritt er nun als erster Kommandant in der Geschichte der Feuerwehr Lorch seine vierte Amtszeit an. Der stellvertretende Kommandant Markus Nothdurft überreichte Marco Wahl danach einen neuen

weiter

Rekordzahlen zum Jubiläum

Bilanz der Banken 125 Jahre wird die Raiffeisenbank Mutlangen in diesem Jahr. Das neue Vorstandsduo präsentiert jubiläumswürdige Zahlen – und ärgert sich über die steigende Regulatorik.

Mutlangen

Seit Juni 2018 ist der Generationswechsel bei der Raiffeisenbank Mutlangen endgültig vollzogen. Heuer hat das Vorstandsduo Thomas Bareiß und Oliver Seibold eine Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres gezogen - „mit sehr zufriedenstellenden Zahlen“, wie Aufsichtsratschef Dieter Gerstlauer findet. Die größte eigenständige Raiffeisenbank

weiter
  • 380 Leser

Linke für mehr Wohnraum

Kommunalwahl Liste der Aalener Linken für Gemeinderat steht.

Aalen. Die Linke hat ihre Liste für die Wahl des Aalener Gemeinderates beieinander. Ziel linker Politik sei es, die Entwicklung der Stadt und des ländlichen Raumes „nach den Bedürfnisse n der Menschen zu bestimmen“, so die Partei. Wohnraum müsse wieder bezahlbar werden, lautet eine Forderung aus dem Programm. Der Ausbau des ÖPNV für bessere

weiter
  • 271 Leser

Wie die Orgelmusik zur Marktzeit zum Erfolg wurde

Musik Bereits zum 500. Mal lockt die Reihe in die Stadtkirche Aalen. Warum, erklärt Thomas Haller im Interview.

Mancher Veranstalter von Orgelkonzerten dürfte da durchaus neidisch sein. Bis zu 120 Zuhörerinnen und Zuhörer kann man in der Stadtkirche Aalen zuweilen zählen, wenn die „Orgelmusik zur Marktzeit“ auf dem Programm steht. Seit dem ersten Advent 1996 gibt es diese Veranstaltungsreihe der evangelischen Kirchenmusik in Aalen. Ins Leben gerufen

weiter
  • 166 Leser

Frontal aufeinandergekracht - Polizei sucht Zeugen

Reimlingen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2212 zwischen Reimlingen und Hohenaltheim ( nahe Nördlingen) stießen  zwei Autos frontal zusammen. Zwei Fahrzeuginsassen wurden trotz der Wucht des Aufpralls „nur“ mittelschwer verletzt.

Am Mittwochmorgen gegen 6.25 Uhr ereignete sich der Unfall mit drei beteiligten

weiter
  • 5
  • 1266 Leser

Frühlingsgefühle für Insekten

Umwelt Warum der Naturschutzbund die pflegeleichten Steinbeete kritisiert.

Aalen. Frühlingsanfang. Die Sonne scheint, viele Menschen zieht es wieder hinaus in den Garten. Doch in allzu vielen Gärten breiten sich „Steinwüsten“ aus, kritisiert der Naturschutzbund (NABU) Aalen. Auf den vermeintlich pflegeleichten Steinbeeten fänden Insekten, Vögel und Co. kaum geeigneten Lebensraum.

Reinhard Bretzger, seit 48 Jahren

weiter
  • 5
  • 153 Leser

Garagentor angezündet

Laichingen.  Zwischen 22.30 und 22.40 Uhr hat in der Olgastraße in Laichingen ein Unbekannter Feuer gelegt. Er schüttete eine Flüssigkeit gegen ein Garagentor

und zündete es an. Das Tor brannte. Die Feuerwehr rückte aus und löschte dieFlammen. Den Schaden schätzt die Polizei auf ungefähr 500 Euro. DiePolizei

weiter
  • 671 Leser

Erpresser droht mit Sex-Videos

Kreßberg. Ein Kreßberger Bürger wurde vergangenes Wochenende gleich zweimal von verschiedenen Erpressern per E-Mail kontaktiert, mit dem Versuch,von ihm Geld zu erlangen. In beiden Fällen wurde dem Mann gedroht, Videoaufnahmen zu veröffentlichen, die ihn angeblich bei sexuellen Handlungen zeigen sollen. Die Veröffentlichung

weiter
  • 4
  • 1494 Leser

VW-Fahrer flüchtet vor Polizeistreife

Er missachtete bei seiner Flucht rote Ampeln und Verkehrszeichen

Winnenden. Wie die Polizei meldet, hat ein bislang unbekannter Golf-Lenker am Dienstagabend in Winnenden die Anhaltezeichen, sowie Blaulicht und Sondersignal einer Streifenbesatzung missachtet und ist mit einer sehr riskanten Fahrweise geflüchtet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Ebenso werden gefährdete Verkehrsteilnehmer gebeten sich

weiter
  • 5
  • 1818 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.05 Uhr: Gegen 7.30 Uhr war ein 39-Jähriger auf der Bundesstraße von Sontheim Richtung Giengen unterwegs. Auf Höhe Hermaringen landete mindestens eine Dose auf der Scheibe seines Audis. Das sagte der Fahrer der Polizei. Auch anderer Müll sei hinten durch eine Lücke herausgefallen. Die Polizei aus Giengen hat die Ermittlungen

weiter
  • 3
  • 2047 Leser

Maschine einer Firma brannte

Eine Hydraulikleitung riss und das ausströmende Öl entzündete sich

Aalen. Am Dienstagabend brannte in einer Firma in der Ulmer Straße in Aalen eine Maschine. Laut Polizei entstand der Brand, als eine Hydraulikleitung riss und sich das ausströmende Öl entzündete. Der Schaden an der Maschine ist bisher noch nicht einschätzbar. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen war mit 20 Einsatzkräften und

weiter
  • 2
  • 4434 Leser

Einbruch in Fischerhütte

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Einbrecher

Ellwangen. Ein Einbrecher verschaffte sich zwischen Donnerstag, 14. März und Dienstagmittag gewaltsam Zutritt in die Fischerhütte bei den Fischweihern östlich von Killingen. Wie die Polizei vermutet wurden keine Gegenstände entwendet, jedoch Sachschaden an der Türe verursacht. Hinweise auf den Einbrecher nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 5
  • 1126 Leser

Geldbeutel mit mehreren hundert Euro gestohlen

Der Dieb entwendete den Geldbeutel unbemerkt in einem Umkleideraum einer Gaststätte

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter entwendete am Dienstag gegen 17 Uhr unbemerkt im Umkleideraum einer Gaststätte am Marktplatz in Schwäbisch Gmünd einen Geldbeutel. Mehreren hundert Euro Bargeld waren darin, meldet die Polizei. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Tel.: (07171)3580 entgegen.

weiter
  • 2
  • 2221 Leser

Geldbeutel in Umkleidekabine gestohlen

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den unbekannten Dieb

Ellwangen. Am Dienstag begab sich ein Dieb zwischen 9.15 Uhr und 11.10 Uhr unbemerkt in eine Umkleidekabine in der Turnhalle des Peutinger Gymnasiums in der Peutinger Straße. Wie die Polizei meldet, klaute er anschließend eine Geldbörse mit Bargeld. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Tel.: (07961)9300 entgegen.

weiter
  • 5
  • 1207 Leser

Menschen im Süden sind am fittesten

Eine KKH-Auswertung der Fehlzeiten 2018 zeigt: Der Krankenstand in Sachsen-Anhalt ist am höchsten.

Aalen. Berufstätige im Süden sind offenbar weniger krankheitsanfällig als im Rest der Bundesrepublik, berichtet die KKH Krankenkasse in einer Pressemeldung. Im Osten fehlten laut einer aktuellen Datenerhebung der KKH mit durchschnittlich sechs Prozent die meisten Arbeitnehmer wegen Krankheit, gefolgt vom Westen mit 5,2 Prozent. Im Norden

weiter
  • 4
  • 1781 Leser

Jetzt genießen die Posers ihre Zweisamkeit

Ehejubiläum Seit 60 Jahren sind Ingeborg und Julius Poser aus Herlikofen verheiratet.

Gmünd-Herlikofen. Seit ihrer Eheschließung am 20. März 1959 sind Ingeborg und Julius Poser eigentlich jeden Tag rund um die Uhr zusammen. Die hübsche Ingeborg absolvierte im damaligen „Pelikan“ eine Ausbildung zur Köchin. Julius hatte oberhalb, im katholischen Vereinshaus, ein Junggesellenzimmer. Dessen Zimmernachbar hatte sich in die Kollegin

weiter
  • 181 Leser

Mit Vertrauen und Toleranz

Ehejubiläum Mit der Familie feiern Ursula und Egon Hein aus Schwäbisch Gmünd an diesem Mittwoch ihre Diamantene Hochzeit.

Schwäbisch Gmünd

Mit Toleranz und gegenseitigem Vertrauen überdauerte die große Liebe von Ursula und Egon Hein aus dem Oberbettringer Ruhrweg 60 Jahre. „Man muss auch mal etwas aushalten können“, meint das Ehepaar Hein dazu.

Der 1936 geborene Egon fand nach Kriegsende mit seiner Familie nach der Vertreibung aus dem Sudetenland eine neue

weiter
  • 130 Leser

Zukunft der Gmünder Filiale von Miller & Monroe völlig unsicher

Regionale Wirtschaft Der Vermieter Horst Welz hat der Modekette seine Räume in der Taubentalstraße schon lange vor deren Insolvenzantrag gekündigt.

Schwäbisch Gmünd

Am 1. März hat vor dem Amtsgericht Hechingen die britische GB Europe Management Services als Gläubigerin die Eröffnung des Insolvenzverfahrens der Modekette Miller & Monroe beantragt. Der zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte Rechtsanwalt Jochen Sedlitz von der Stuttgarter Kanzlei Menold Benzler erklärte zunächst, dass

weiter
  • 5
  • 454 Leser

Regionalsport (14)

FCS: Jörg Gstir hört im Sommer auf

Trainer Jörg Gstir wird im Sommer den A-Ligisten FC Schechingen verlassen. Das hat der Verein nun bekannt gegeben.

Zur Saison 2017/18 war Gstir beim FC gestartet und hatte von Anfang an Erfolg mit der jungen Mannschaft. So stand man nach der Hinrunde auf einem sehr guten 3. Tabellenplatz und konnte die Saison trotz vieler Verletzungssorgen auf einem

weiter
  • 145 Leser

Nico Fehleisen holt sich den Meistertitel

Ski Alpin Nico Fehleisen vom Skiclub Heubach-Bartholomä ist baden-württembergischerMeister im Langlauf.

Der Skiclub Heubach-Bartholomä kann erneut auf ein erfolgreiches Wochenende in der Langlaufrennserie zurückblicken: In Langenordnach im Schwarzwald ließ Nico Fehleisen alle seine Konkurrenten hinter sich und sicherte sich so den Titel des baden-württembergischen Meisters. Lina Gold wurde bei den Damen Vizemeisterin.

Paul Noller lieferte in Langenordnach

weiter

Leichtathletik Heubach startet Gruppe für Kinder

Nach langjähriger Pause ruft der TSV Heubach wieder eine Leichtathletikgruppe für Kinder ins Leben. Trainiert wird ab dem 4. April jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr. Teilnehmen können alle Kinder ab der ersten Klasse. Abteilungsleiterin Kristina Müller: „Wir freuen uns sehr, das wir wieder Übungsleiter für eine Leichtathletikgruppe gefunden haben.“

weiter
  • 249 Leser

Lauf in den Frühling

Laufsport Ambitionierte Läufer, die am Wochenende Lust auf Wettkampf haben, können in Ellwangen fündig werden: Der „8. Lauf in den Frühling“ der DJK-SG Ellwangen startet am Samstag an der Ellwanger Rundsporthalle – die Strecken gehen über 5 oder 10 Kilometer (Starts: 13.30 und 14.15 Uhr). Foto: rat

weiter
  • 195 Leser

Sechs Podestplätze für den TV Wetzgau

Rhythmische Sportgymnastik Die Mannschaft des TV Wetzgau holt bei den Gaumeisterschaften zwei Titel.

In Schmiden wurden die offenen Gaumeisterschaften des Turngaus Rems-Murr Schmiden ausgetragen. Viele Vereine des Schwäbischen Turnerbundes traten hier an zwei Wettkampftagen an. Mit dabei war auch der TV Wetzgau.

Die jüngsten Gymnastinnen des TV Wetzgau mit Luisa Skiba, Vida Mack, Rosalie Schön, Lisa Ranieri, Aise Reyhan, Margarita Jegel und Aurelia

weiter

Gmünd gewinnt Bezirksmeisterschaft und Rud-Pokal!

Ski Alpin Die Nachwuchs-Athleten des SV Gmünd stellen erneut die stärkste Mannschaft im Bezirk Ost.

Der TV Mögglingen richtete in Grasgehren die Bezirksmeisterschaften sowie den traditionellen Rud-Pokal aus. Die Rennmannschaft des SV Schwäbisch Gmünd konnte sich hierbei sowohl bei den Meisterschaften als auch beim Pokalwettbewerb den ersten Platz in der Mannschaftswertung sichern.

Am Samstag stand mit dem Slalom zunächst der Rud-Pokal auf dem Programm.

weiter
  • 132 Leser

DJK III macht Relegation perfekt

Volleyball, Bezirksliga DJK Gmünd III gewinnt beim Dritten ASV Botnang mit 3:1 und sichert sich so den Relegationsplatz.

Die dritte Damenmannschaft der DJK Gmünd hat sich in der Volleyball-Bezirksliga die Relegation um den Klassenerhalt gesichert. Die Mannschaft von Trainer Stefan Klotzbücher siegte beim Tabellendritten ASV Botnang mit 3:1 nach Sätzen.

Durch gute Aufschläge und Blockaktionen ging die DJK rasch mit sechs Punkten in Führung. Zwar holte der ASV Botnang etwas

weiter

LAC-Läufer bei Cross-DM

Leichtathletik, Senioren Drei bewältigen die 6,4-Kilometer-Distanz.

Die Crossläufer des LAC Essingen zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung bei den deutschen Meisterschaften. Das Läufertrio bei den Senioren holte die Alterklassenplätze 21 (Alexander Götz, M40), 23 (Steffen Böhm, M45) und 24 (Stefan Dorn, M45). Als Mannschaft bedeutete das Platz acht.

Von der U18 bis zu den Senioren, von 4,1 bis 10,1 Kilometer:

weiter

Niederlage für TSV-Damen

Tischtennis, Landesklasse Untergröningen III verliert gegen Neunstadt mit 5:8.

In der Tischtennis-Landesklasse der Damen musste sich die dritte Mannschaft des TSV Untergröningen im Bezirksderby gegen den TTC Neunstadt mit 5:8 geschlagen geben. Eine in bestechender Form spielende Andrea Feil konnte ihre drei Einzelpartien zwar erfolgreich gestalten, dies reichte am Ende aber nicht zu einem Punktgewinn.

Zu Beginn gingen beide Eingangsdoppel

weiter

Wetzgauerin Lien Merker holt sich Gold

Turnen Lien Merker landet bei Gaumeisterschaften des Turngau Rems-Murr in der Kinderwettkampf- klasse auf Platz eins.

Bei den offenen Gaumeisterschaften ging Lien Merker für den TV Wetzgau in der Kinderwettkampfklasse an den Start. Letztlich ließ die Turnerin alle Konkurrenten hinter sich und holte sich so den Titel.

Mit ihren drei Übungen trat Lien Merker im großen Teilnehmerfeld an. Mit ihrer Ohne-Handgerät-Übung sicherte sie sich mit 9,40 Punkten in dieser Altersklasse

weiter

50 Paare beim Frühjahrsturnier des TC-Rot-Weiss

Tanzen Karl-Rico Stodko und Ariane Erdmann-Barth sicherten sich bei den Senioren III A Standard den Pokal.

Nach einjähriger Pause lud der TC-Rot-Weiss zu seinem Frühjahrsturnier. Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg ins Tanzsportzentrum, um die angereisten Tänzerinnen und Tänzer anzufeuern. Insgesamt waren 50 Paare für das Turnier gemeldet. Karl-Rico Stodko und Ariane Erdmann-Barth vom TC-Rot-Weiß sicherten sich bei den Senioren III A Standard den Pokal.

weiter

Neues Interesse an „Sattelfest“

Radsportprogramm Mehr als 100 Gäste am ersten Infoabend im Aalener Gutenberg-Kasino. Trainingsplan aus Meisterhand, Wissen rund ums Radfahren und die Neuerungen kommen bei Hobbyradlern an.

Waren es in den ersten beiden Jahren noch 60 bis 70 Teilnehmer an „Sattelfest“, kamen nun bereits zum ersten Infoabend mehr als 100 Interessenten ins Aalener Gutenberg-Kasino. So viele wie nie zuvor zu diesem Anlass.

Das mag zum einen daran liegen, dass in diesem Jahr vier gemeinsame Ausfahrten mit dem RKV Hofen anstehen, der Muskelfunktionstest

weiter

FCN geht mit Traub ins dritte Jahr

Fußball, Oberliga „Niemand trägt die Schuld“ – Warum der FC Normannia trotz großer Abstiegsgefahr den Vertrag mit Chefcoach Holger Traub verlängert.

Drei der letzten vier Teams der Oberliga-Tabelle haben in dieser Saison schon den Trainer ausgewechselt. Beim FC Normannia Gmünd, dem aktuellen Drittletzten, ist so ziemlich das Gegenteil der Fall: Der FCN stellt seinem Trainer Holger Traub, der seit 2017 beim Verein ist, einen gewichtigen Vertrauensbeweis aus – und verlängert dessen Vertrag

weiter
  • 5

Traub bleibt Normannia-Coach

Fußball, Oberliga: Vertragsverlängerungen beim kompletten Trainerteam
Auch in der nächsten Saison werden die Spieler der Normannia wieder von Cheftrainer Holger Traub angeleitet. Gemeinsam mit Traub verlängerte das komplette Trainerteam der Normannia. weiter
  • 4
  • 1032 Leser

Überregional (86)

SATZ DES TAGES

„Die Stimmung ist sehr schlecht.“

Michael Roth (SPD), der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, zur Gefühlslage unter den 27 EU-Staaten angesichts des Brexit-Chaos. Mittlerweile ist klar, dass es eine dritte Abstimmung im britischen Parlament über den Brexit-Deal nicht geben wird. weiter
  • 200 Leser

„Godzilla Japan“

Die japanische Judo-Nationalmannschaft trägt in Anspielung auf das bekannte Filmmonster fortan den offiziellen Spitznamen „Godzilla Japan“. Das teilte der japanische Judo-Verband am Dienstag bei einer Präsentation in Tokio mit. weiter
  • 141 Leser

„Skispringen bleibt mein Leben“

Der Österreicher Werner Schuster hat die deutschen Schanzen-Stars zu großen Erfolgen geführt. Nun betreut er das Team zum letzten Mal.
Nach elf Jahren als Skisprung-Bundestrainer ist für Werner Schuster, 49, nach dieser Saison Schluss. Vor dem Saison-Finale im slowenischen Planica spricht er über persönliche Perspektiven, seine Leidenschaft zum Skispringen und Nächte mit wenig Schlaf. Herr Schuster, haben Sie sich schon überlegt, was Sie in Ihrer ersten freien Woche machen wollen? weiter
  • 172 Leser
Interview mit dem Außenminister

„Wir dürfen nie und nirgendwo wegschauen“

Das Leid von Frauen in Konflikten müsse im UN-Sicherheitsrat auf die Tagesordnung, fordert der Außenminister. Ein Gespräch über deutsche Verantwortung in der Welt, das soziale Profil der SPD und die diplomatische Bedeutung von Anzügen.
Heiko Maas hat heute ein 100-Euro-Problem. Das Interview muss pünktlich beendet sein, dann muss er los in den Bundestag zu einer namentlichen Abstimmung. Verpasst er sie, werden ihm als Abgeordnetem 100 Euro abgezogen. Jedes Mal übrigens, egal, ob er als Außenminister gerade in Sierra Leone oder Pakistan ist. Das Abgeordnetengesetz des Bundestags macht weiter

1350 schwalbenfreundliche Häuser im Südwesten

Schwalben haben es schwer, Nistmöglichkeiten zu finden. Daher ruft der Naturschutzbund (Nabu) auf, speziell ihnen ein Zuhause zu geben. 1350 Gebäude im Südwesten seien inzwischen als „schwalbenfreundliches Haus“ ausgezeichnet. Es seien aber viele weitere notwendig, denn die Bestände schwinden. Jetzt, vor Beginn der Brutzeit sei es sinnvoll, weiter
  • 116 Leser

20 Millionen für mehr Zusammenhalt

Projekt soll der Zersplitterung des Gemeinwesens vorbeugen.
Die grün-schwarze Landesregierung will mit einem millionenschweren Programm den Zusammenhalt der Gesellschaft stärken. Von Fragen der Teilhabe bis zum Umgangston im Netz soll das Projekt der Zersplitterung des Gemeinwesens vorbeugen. Am Dienstag hat das Kabinett Initiativen für acht Themenfelder beschlossen; insgesamt sind 20 Millionen Euro eingeplant. weiter

23 Tote bei Angriff

Bei einem schweren Angriff auf eine Militärbasis in Mali am Sonntag sind mindestens 23 Soldaten getötet worden. Dem Militär zufolge hatten „Terrorgruppen“ unter der Führung eines vor Jahren desertierten Offiziers einen Stützpunkt in Dioura in der Region Mopti angegriffen. weiter
  • 128 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Autohersteller Audi will zum Mai eine Dauernachtschicht in Ingolstadt streichen. Darauf hat sich die Standortleitung mit dem Betriebsrat geeinigt. 2 Der Autozulieferer ZF hat 60 Prozent der Anteile des Mobilitätsanbieters 2getthere übernommen. Das unterstütze die Strategie, ein führender Anbieter autonomer Transportsysteme im neuen Mobilitätsmarkt weiter
  • 258 Leser

Abschiebung in Armut erlaubt

Der Europäische Gerichtshof entscheidet: Nur ein Zustand absoluter Verelendung im Zielland wäre ein Hindernis.
Deutschland darf Asyl-Antragsteller, für die andere EU-Staaten zuständig sind, dorthin abschieben, auch wenn sie dann in „großer Armut“ leben müssen. Dies entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in zwei Fällen. Ausgeschlossen ist eine Rückführung nur, wenn im Zielland „extreme materielle Not“ droht. Ob das für Länder wie weiter
  • 182 Leser

Appetit auf die nimmersatte Raupe hält an

Vor 50 Jahren erstmals erschienen: Eric Carles farbenprächtiger Klassiker für Kinder.
Sie ist klein, grün und unscheinbar, aber ziemlich hungrig: Seit 50 Jahren frisst sich „Die Kleine Raupe Nimmersatt“ unermüdlich durch Bilderbücher auf der ganzen Welt. Mittlerweile sind rund 50 Millionen Exemplare des Klassikers von Eric Carle in 64 Sprachen erschienen. Das Werk des deutsch-amerikanischen Autors erschien am 20. März 1969. weiter
  • 246 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Freundschaftsspiel Myanmar – Taiwan 0:0 Radsport Fernfahrt Tirreno-Adriatico 7. Etappe: Einzelzeitfahren in San Benedetto del Tronto (10 km): 1. Campenaerts (Belgien) 11:23 Min., 2. Bettiol (Italien) 0:03 Min. zurück, 3. van Emden 0:04, 4. Langeveld (beide Niederlande) 0:06, 5. Lampaert (Belgien) 0:07, 6. Pedersen (Dänemark) 0:08, 7. Dumoulin weiter

Aus Sky wird Ineos

Chemie-Gigant übernimmt Team um Christopher Froome.
Die Zukunft des derzeit noch unter dem Namen Sky firmierenden Radsport-Teams der Topstars Christopher Froome und Geraint Thomas ist gesichert. Wie die Medienunternehmen Sky und 21st Century Fox am Dienstag mitteilten, wird der Chemie-Gigant Ineos das Team ab dem 1. Mai finanzieren. Die Präsentation des Team Ineos wird während der Tour de Yorkshire, weiter
  • 100 Leser

Autowerte treiben Börse

Der Dax hat an seine bisherige Stärke in diesem Jahr angeknüpft. Angetrieben von starken Autowerten und der Hoffnung auf eine nicht so straffe US-Geldpolitik erreichte er ein neues Hoch seit Oktober 2018. Seit Jahresbeginn hat der Dax nun mehr als 11 Prozent gewonnen. Autowerte legten am Dienstag deutlich zu. Der Sektor war mit plus 2,4 Prozent der weiter
  • 212 Leser

Außenminister Maas watscht US-Botschafter ab

Bundesregierung weist Drohungen der USA zurück. FDP fordert die Ausweisung des Spitzendiplomaten.
Versuche des US-Botschafters Richard Grenell, die deutsche Politik zu beeinflussen, drohen sich zu einer diplomatischen Krise auszuweiten. Im Interview mit der SÜDWEST PRESSE verbat sich Außenminister Heiko Maas (SPD) eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten Deutschlands. Grenells Drohung, die Geheimdienst-Zusammenarbeit mit Deutschland einzustellen, weiter
  • 5
  • 214 Leser

Bauhütten sollen auf Unesco-Liste

Deutschland und weitere Länder haben bei der Organisation die Aufnahme beantragt.
Deutschland und vier weitere europäische Staaten haben bei der Weltkulturorganisation Unesco die Aufnahme des Bauhüttenwesens in das immaterielle Kulturerbe beantragt. Es ist die erste Nominierung mit deutscher Beteiligung für das Register Guter Praxisbeispiele. Der Antrag wird von Frankreich, Norwegen, Österreich und der Schweiz unterstützt. Dabei weiter
  • 251 Leser

Beratertätigkeit Kretschmann sieht kein Problem

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die unentgeltliche Beratertätigkeit seines Sohnes für die Regierungszentrale verteidigt. „Ich sehe das nicht kritisch“, sagte Kretschmann am Dienstag. Johannes Kretschmann, Online-Redakteur beim Schweizer Telekommunikations-Unternehmen Swisscom, hatte das Staatsministerium bei dessen Initiative weiter
  • 107 Leser

Beteiligung an Volkswagen ausgebaut

Dank der hohen Gewinne von VW steigert der größte Aktionär des Autobauers sein Ergebnis deutlich.
Der größte Aktionär des Volkswagen-Konzerns, die Porsche SE, baut seine Beteiligung am Wolfsburger Autobauer aus. Statt der bisherigen 52,2 Prozent halte die Stuttgarter Holding nun 53,1 Prozent der Stimmrechte, sagte Vorstandschef Hans Dieter Pötsch. 400 Mio. EUR seien in den vergangenen Monaten investiert worden, um Aktien vom freien Markt zu kaufen. weiter
  • 240 Leser

Bonus für Beschäftigte

Im Schnitt gibt es mehr als einen halben Monatslohn extra.
Der Technologiekonzern Bosch zahlt in diesem Jahr insgesamt rund 155 Mio. EUR als Bonus an seine Mitarbeiter in Deutschland aus. Im Schnitt soll jeder der rund 58 300 Tarifbeschäftigten der Robert Bosch GmbH 54 Prozent eines Monatsgehalts bekommen, teilte das Unternehmen mit. Im Schnitt aller Mitarbeiter, die den Bonus mit dem April-Gehalt bekommen, weiter
  • 224 Leser

Boxen Hammer bereit für großen Kampf

Deutschlands Top-Boxerin Christina Hammer bereitet sich im österreichischen Seefeld auf ihren WM-Kampf gegen die US-Amerikanerin Claressa Shields vor. „Ich werde bereit sein für diesen entscheidenden Kampf“, sagte die Mittelgewichts-Weltmeisterin der Verbände WBC und WBO. Die 28-Jährige und die vier Jahre jüngere Shields, die die Titel der weiter
  • 102 Leser

Britische Regierung in der Sackgasse

Premierministerin Theresa May unternimmt einen letzten Anlauf: Per Brief will sie die anderen EU-Staaten überzeugen, ihrem Land Aufschub zu gewähren – eventuell um ein ganzes Jahr.
Die britische Regierungschefin Theresa May will die EU mit einem Brief von einer Brexit-Verschiebung überzeugen. May werde in dem Schreiben an EU-Ratspräsident Donald Tusk eine Fristverlängerung beantragen, sagte ihr Sprecher nach einer Kabinettssitzung in London. Der Brief solle noch im Laufe des Tages, spätestens aber am Mittwoch versandt werden. weiter
  • 160 Leser

Cool sehen sie ja schon mal aus

Auf wenige Filme dürften Cineasten dieses Jahr so gespannt sein wie auf Quentin Tarantinos „Once Upon A Time In Hollywood“. Jetzt gibt es das erste Plakat mit den Hauptdarstellern Brad Pitt und Leonardo DiCaprio. Das Ende der 60er Jahre in Los Angeles spielende Krimidrama rund um die brutalen Morde der Manson-Family kommt im August in die weiter
  • 245 Leser

Das Gesicht des Umbruchs

Mehr Tempo für die National-Elf: Dafür soll Stürmer-Star Leroy Sané von Manchester City sorgen. Bundestrainer Joachim Löw bezeichnete Sané vor dem Spiel gegen Serbien als „extrem wichtigen Faktor“. Die Debatte um die viele tausend Euro teure Kleidung des 23-Jährigen vom Vortag spielte Löw herunter. „Es ist mir völlig egal, wie die weiter
  • 139 Leser

Das Glas ist noch halb voll

Deutschlands größte Bausparkasse verdient deutlich weniger als im Vorjahr. Das wird sich auch so schnell nicht ändern. Aber die mittelfristigen Aussichten sind gut.
Schwäbisch Hall ist mit einem knappen Drittel Branchenanteil weiterhin die größte Bausparkasse in Deutschland. Denn bei den Sparkassen ist das Geschäft in den jeweiligen Landesbausparkassen separat geführt. Allen Bausparkassen gemein ist das Problem der jahrelangen Niedrigzinsen. Sie schmälern die Hauptertragsquelle, den so genannten Zinsüberschuss. weiter
  • 290 Leser

Der Fall Chemnitz zieht Kreise

Auch Zweitligist 1. FC Magdeburg stellt Strafanzeige wegen des Missbrauchs seines Vereinslogos.
Nach dem Regionalligisten Chemnitzer FC hat auch Zweitligist 1. FC Magdeburg wegen der Verwendung des offiziellen Vereinslogos bei der Beerdigung des mutmaßlichen Neonazis Thomas H. Strafanzeige erstattet. So sei laut Vereinsangaben bei der Trauerzeremonie am vergangenen Montag auf einem Trauerkranz ohne Zustimmung des Klubs das Vereinsemblem abgebildet weiter
Augen Blick

Der Frühling startet durch

Blühende Bäume im nordrhein-westfälischen Münster, wo Spaziergänger am Aasee ihre Hunde ausführen. Pünktlich zum Frühlingsanfang sollen auch die Temperaturen auf bis zu 18 Grad steigen. Foto: Roland Weihrauch/dpa weiter
  • 187 Leser
Land am Rand

Der Kampf um die Bierkrone

Monarchie in Deutschland – ein alter Hut? Fehlanzeige. Auf diesen Gedanken könnte man zumindest kommen, wenn man sich die zahlreichen Krönchenträger anschaut, die sich derzeit im Bundesgebiet tummeln. Ob Weinkönigin, Wacholderprinzessin oder Milchkönig: Die Royals sind mächtig aktiv. Welche Hoheit darf aber nun im Land der Dichter und Trinker, weiter
  • 112 Leser

Die besten Sprecher

Otto Waalkes ist für seine Stimm-Performance als Titelheld in „Der Grinch“ für den Deutschen Animationssprecherpreis nominiert. Außerdem im Rennen: Nellie Thalbach als Dachs in „Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz“ und Aylin Tezel als Yeti-Mädchen Mechee in „Smallfoot“. Im Visier der Militärjustiz weiter
  • 244 Leser

Die Flasche fehlt

Und wieder einmal stellt sich die alte Frage: Ist das Glas nun halbvoll oder halbleer? Als Glasinhalt dient dabei diesmal Wein. Die Weinernte nämlich war europaweit sehr gut. Es gibt also Unmengen Wein, was Liebhaber des flüssigen Kulturgutes natürlich freut. Leider nur gibt es nicht genug Flaschen dafür. Das liegt nicht nur an der überdurchschnittlichen weiter
  • 197 Leser

Drohnenangriff Gericht weist Klage ab

Die Klage eines Somaliers gegen die Bundesrepublik Deutschland nach einem US-Drohnenangriff in seiner Heimat 2012 ist vom Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster abgewiesen worden. Der Mann hatte argumentiert, der Angriff, bei dem sein Vater getötet wurde, sei nur unter Beteiligung einer Satelliten-Relais-Station der US-Militärbasis in Ramstein möglich weiter
  • 132 Leser

Elf Jahre Haft für Totschlag

Ein Mieter muss sterben, weil er 130 Euro nicht bezahlt hat.
Ein Airbnb-Vermieter aus dem australischen Melbourne muss für elf Jahre ins Gefängnis Haft, weil er einen Gast wegen ausstehender Zahlungen in Höhe von umgerechnet 130 Euro totgeprügelt hatte. Richterin Elizabeth Hollingworth bezeichnete die Tat am Dienstag bei der Verkündung des Strafmaßes als „feige und bösartig“, berichtete der Rundfunksender weiter
  • 204 Leser

Ermittlungen Schäden an mehr als 100 Autos

Krasse Sachbeschädigungen an Autos meldet das Polizeipräsidium Heilbronn. In Bad Mergentheim ist der Lack von mehr als 50 Fahrzeugen zerkratzt worden. Der Schaden beträgt rund 70 000 Euro. Tatverdächtig ist eine 48-Jährige, die nichts zum Motiv sagte. In Heilbronn wurden Scheiben an 55 Pkw eingeschlagen, um vor allem Kleinigkeiten bis hin zur leeren weiter
  • 113 Leser

EU-Gericht Banken-Stütze war rechtens

Die Millionenhilfen für eine italienische Kleinbank waren nach einem Urteil des EU-Gerichts rechtens. Die EUKommission habe nicht nachgewiesen, dass es sich um illegale Beihilfen handelte. Die Banca Popolare di Bari hatte 2013 Interesse an der Banca Tercas angemeldet. Da diese sich in Schieflage befand, gewährte der italienische Einlagensicherungsfonds weiter
  • 255 Leser

Fahrverbote drohen

Reutlingen muss Plan zur Luftreinhaltung nachbessern.
Fahrer älterer Diesel-Pkw müssen sich in Reutlingen auf Fahrverbote einstellen. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg forderte von der Stadt härtere Schritte und gab damit einer Klage der Deutschen Umwelthilfe statt. Diese hatte wegen jahrelang erhöhter Stickstoffdioxidwerte Fahrverbote noch in diesem Jahr gefordert. Nach Auffassung der Mannheimer weiter

Flüchtlinge Umfrage: Regierung planlos

Mehr als zwei Drittel der Deutschen hält die Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik für nicht handlungsfähig. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung hervor. Dabei hatten 68 Prozent der Befragten der Aussage „Die Bundesregierung hat keinen Plan, wie es mit den Flüchtlingen, die in Deutschland sind, weitergehen weiter
  • 108 Leser

Forschung EU plant Offensive für Innovation

Ein neuer Europäischer Innovationsrat und mehr als zwei Mrd. EUR EU-Fördermittel bis 2020 sollen Firmen helfen, ihre Innovationen auf den Markt zu bringen. Die Pläne, die bereits in der Pilot-Phase laufen, stellte EU-Forschungskommissar Carlos Moedas vor. Spezialisten aus der Wirtschaft sollen Projekte aufspüren und als Berater auftreten. Europa hat weiter
  • 141 Leser

Fraport Gewinnsprung am Flughafen

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat nach der Trennung vom Flughafen Hannover 2018 einen Gewinnsprung verbucht. Unter dem Strich stand ein Gewinn von rund 474 Mio. EUR, fast 44 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der operative Gewinn (Ebitda) legte um 12,5 Prozent auf gut 1,1 Mrd. EUR zu. Für das laufende Jahr soll die Zahl der Fluggäste in Frankfurt weiter
  • 161 Leser
Luftreinhaltung

Gericht gibt Umwelthilfe Recht

Stadt und Land müssen in Reutlingen mehr unternehmen, um die Stickoxid-Belastung einzudämmen. Fahrverbote werden wahrscheinlicher.
Nach Stuttgart drohen nun auch in Reutlingen Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim hat am Dienstag mitgeteilt, dass er nach der mündlichen Verhandlung am Vortag der Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) stattgibt. Der Verband hatte das Land wegen der bereits 4. Fortschreibung des Luftreinhalteplans weiter

Glänzendes Vermächtnis

„Triumphant Scale“ des Bildhauers El Anatsui im Münchner Haus der Kunst ist zum Abschiedsgeschenk des kürzlich verstorbenen Ex-Direktors Okwui Enwezor geworden.
Interessant, aber auch ein bisschen verkopft sieht das aus: Eine 110 Meter lange Installation aus gebrauchten Offset-Druckplatten verdeckt momentan die Säulen am Münchner Haus der Kunst. Die „Second Wave“, die El Anatsui eigens für diesen Ort direkt neben der Eisbachwelle am Englischen Garten entworfen hat, ist ein ziemlich sperriges Monument weiter
  • 260 Leser

Großhändler stabilisiert

Insolvenzverwalter will Buchunternehmen mit Investor erhalten.
Der vorläufige Insolvenzverwalter des Buch- und Mediengroßhändlers Koch, Neff & Volckmar (KNV Gruppe) hat nach eigenen Angaben den Geschäftsbetrieb stabilisiert. Der Buchgroßhändler hatte Mitte Februar wegen Überschuldung für sieben seiner Gesellschaften Insolvenz angemeldet. Der Mittelständler fungiert als Bindeglied zwischen Verlagen und Buchhandlungen. weiter
  • 231 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zu Sinn und Unsinn der Schwarzen Null

Haushalt im Härtetest

In den vergangenen Jahren kam die Haushaltspolitik im Bund eher unaufgeregt, mitunter sogar langweilig daher. Vergessen schienen die Zeiten, in denen im Wahlkampf erbittert über Sparlisten, blaue Briefe aus Brüssel und stetig wachsende Haushaltslöcher gestritten wurde. Das hatte zwei Gründe. Zum einen war das Ziel der schwarzen Null in der großen Koalition weiter
  • 162 Leser

Hinweise auf terroristisches Motiv

Niederländische Polizei findet Schreiben im Fluchtauto von Utrecht
Nach den tödlichen Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht verdichten sich die Hinweise auf ein „terroristisches“ Motiv. Polizei und Staatsanwaltschaft in den Niederlanden teilten am Dienstag mit, ein Brief im Fluchtauto des mutmaßlichen Täters deute in diese Richtung. Bei dem Angriff waren am Montag drei Menschen getötet worden. Die Polizei weiter
  • 135 Leser

Hirscher lässt Zukunft offen

Österreichs Superstar weiß noch nicht, ob er weitermacht.
Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher hat sich noch nicht entschieden, ob er seine Karriere in der kommenden Saison fortsetzen wird. „Ich kann heute nicht sagen, ob es entweder A oder B wird“, sagte Hirscher bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Wien. „Ich bin jetzt zehn Jahre in dem ganzen Zirkus dabei, und dass man weiter

Hörbuchpreis Erstmals Podcast ausgezeichnet

Die Serie „Transformer“ ist mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2019 in der neuen Kategorie Bester Podcast ausgezeichnet worden. Als beste Interpreten wurden Eva Meckbach („Deutsches Haus“ von Annette Hess) und Gert Heidenreich („Was vom Tage übrig blieb“ von Kazuo Ishiguro) geehrt. Christoph Maria Herbst wurde in der weiter
  • 241 Leser

Italien Rettungsschiff beschlagnahmt

Das italienische Rettungsschiff „Mare Jonio“ ist mit 49 aus Seenot geretteten afrikanischen Migranten im Hafen der italienischen Insel Lampedusa eingelaufen. Die Finanzpolizei hatte zuvor das Schiff beschlagnahmt und in den Hafen eskortiert, erklärte das Innenministerium in Rom. Ein Ermittlungsverfahren wegen möglicher Förderung illegaler weiter
  • 162 Leser

Joachim Löw baut auf Speedy-Gonzalez-Typen

Dalli dalli lautet das Motto der neuformierten DFB-Auswahl. Der Bundestrainer fordert mehr Dynamik, Tempo und Zielstrebigkeit von seinem Team.
Dalli Dalli – so hieß einst eine trotz des Namens eher betuliche Spieleshow des ZDF in den 1970er- und 80-er Jahren. Nun hat sich Joachim Löw offenbar an das Motto des damaligen Moderators Hans Rosenthal selig erinnert. „Wir müssen wieder mit mehr Tempo spielen“, sagt der Bundestrainer vor dem Jahresauftakt 2019 mit dem Testlauf am weiter

Junger Syrer muss in Haft

27-Jähriger hatte sich dem Islamischen Staat angeschlossen.
Ein früheres Mitglied der Terrormiliz „Islamischer Staat“ ist in Stuttgart zu einer Gefängnisstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt worden. Ihm sei klar gewesen, dass die Organisation „mit außergewöhnlicher Brutalität und Unmenschlichkeit vorgeht“, sagte der Vorsitzende Richter. Dennoch habe sich der damals 22-Jährige im Jahr weiter
  • 104 Leser

Juristisches Gutachten für einen Mops

Die Stadt Ahlen pfändete einen Hund und verkaufte ihn auf Ebay. Das war rechtens, befindet eine Anwaltskanzei.
„Zu einem Hund lässt sich auch eine engere Bindung aufbauen als etwa zu einem Fisch“: Mit Sätzen wie diesem schreibt ein Rechtsgutachten den Streit um den gepfändeten Mops „Edda“ fort. Die Stadt Ahlen hat es bei der Kanzlei Wolter Hoppenberg in Auftrag gegeben. Wenn Juristendeutsch auf einen tierischen Rechtsstreit trifft, klingt weiter
  • 215 Leser

Kasachstan Nasarbajew tritt zurück

Nach fast drei Jahrzehnten an der Staatsspitze hat Kasachstans autoritär regierender Präsident Nursultan Nasarbajew überraschend seinen Rücktritt erklärt. Die Nachfolge soll ein langjähriger Gefolgsmann antreten. Auch nach seinem Rücktritt wird der 78-Jährige einen Teil seiner bisherigen Machtfülle behalten. 2010 hatte er sich vom Parlament den Titel weiter

Kaum Hoffnungen für die WM

Am Mittwoch beginnt der Medaillenkampf in Japan. Die deutschen Starter rechnen sich wenig aus.
Für die deutschen Eiskunstläufer ist die WM im japanischen Saitama zu einer „Mission Impossible“ geworden. Denn ihre Auftritte bei den EM vor zwei Monaten in Minsk haben keine Hoffnung für die Welttitelkämpfe von Mittwoch bis Samstag geweckt. „Wenn alle in die Finals kämen, würden wir mit einem „blauen Auge“ davonkommen“, weiter
Kommentar André Bochow zur Namensnennung von Terroristen

Keine Bühne bieten

Selten hat man einen so berührenden Umgang mit den Folgen eines Terroranschlages erlebt, wie ihn Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern zeigt. Nicht zuletzt ihre Weigerung, den Namen des Mörders von 50 Menschen zu nennen und die Aufforderung, stattdessen die der Opfer im Gedächtnis zu behalten, rüttelt auf. Denn wir alle kennen Namen wie Atta, weiter
  • 142 Leser
Kommentar Stefan Kegel zu den Umfragen zur Migration

Klare Ansage

Umfragen sollte man nie überbewerten. Oft sind sie so formuliert, dass der jeweilige Auftraggeber ganz gut dabei wegkommt. Bei der Migrations-Studie der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung ist das ein wenig anders. Denn die Antworten der Befragten sind eine Fundamentalkritik an der Fähigkeit der Bundesregierung, Probleme zu lösen. Wenn zwei Drittel der weiter
  • 146 Leser

Klarinettist Wolfgang Meyer gestorben

Nach langer Krankheit ist der Klarinettist Wolfgang Meyer im Alter von 64 Jahren gestorben. Der Crailsheimer war ein gefragter Instrumentalist und ein einflussreicher Pädagoge und Professor an der Karlsruher Musikhochschule. Dem Konzertpublikum war Meyer auch ein Begriff durch das Trio di Clarone, das er mit seiner Schwester Sabine Meyer und seinem weiter
  • 340 Leser
Hintergrund

Kollisionen verhindern

Es scheint, der schönste Arbeitsplatz des Universums zu sein: ein paar hundert Kilometer über der Erde, freier Blick auf den blauen Planeten, umgeben von himmlischer Ruhe. Doch mit dem Weltraum-Idyll ist es vorbei, als Trümmerteile einer Kollision wie tödliche Geschosse auf die Astronauten im Außeneinsatz zurasen. Mit atemberaubenden Bildern brachte weiter
  • 202 Leser

Konsulat übernommen

Im Machtkampf in Venezuela will der selbsternannte Interimspräsident Juan Guaidó die Vertretungen im Ausland unter Kontrolle bringen. Vertraute übernahmen zwei Niederlassungen des Militärattachés in Washington und das Konsulat in New York. weiter
  • 143 Leser

Kopfverletzung: Gentner vergaß Ligazugehörigkeit

Nach seiner Kopfverletzung im September 2017 wusste VfB-Kapitän Christian Gentner für kurze Zeit nicht, dass die Stuttgarter Fußballer aufgestiegen waren. Das berichtete Genter dem Magazin „11 Freunde“. Als er nach dem Zusammenprall mit Wolfsburgs Keeper Casteels in der Klinik zu sich gekommen war, sagte er demnach seinen Brüdern: weiter
  • 121 Leser

Krieg der Satelliten

US-Präsident Donald Trump hat den Aufbau einer Truppe angekündigt, die für Dominanz im All sorgen soll. Russland und China sind in diesem Wettlauf die Konkurrenten.
Erst streiken die Geldautomaten, dann fallen die Ampeln aus. An den Finanzmärkten herrscht Chaos, nachdem die globale Zeitmessung durcheinandergeraten ist. Im Flugverkehr geht nichts mehr, weil weder Navigation noch Wetterdaten zur Verfügung stehen. So ungefähr sähe die Welt bei Satellitenausfall aus. Die fliegenden Informationsgeräte gehören längst weiter
  • 187 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 79,04 4501-5500 l 71,65 1501-2000 l 76,52 5501-6500 l 71,09 2001-2500 l 73,31 6501-7500 l 70,26 2501-3500 l 73,10 7501-8500 l 70,46 3501-4500 l 71,92 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 211 Leser

Mehr als 9300 Fitnessstudios

In Deutschland gab es zum Jahresende 9343 Fitnessstudios. Das sind 4 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Mitglieder wuchs auf 11,1 Millionen. Der Umsatz legte um 2,5 Prozent 5,3 Mrd. EUR zu. Foto: Bojan Milinkov/Shutterstock.com weiter
  • 235 Leser

Mehr Geld für Ärzte

Die rund 5400 Ärzte der privaten Helios Kliniken bekommen mehr Geld. Nach einer Tarifeinigung mit der Ärztegewerkschaft Marburger Bund steigen ihre Grundeinkommen zum 1. Januar 2019 sowie zum 1. Januar 2020 um je 2,5 Prozent. Zudem gibt es Verbesserungen für Bereitschaftsdienste. Mehr Kulanz gefordert Im Zuge des Abgasskandals sollten Autobauer aus weiter
  • 246 Leser

Mehr Gemüse, weniger Pommes

Auf den Tellern für den Nachwuchs in Restaurants soll abwechslungsreichere und vor allem gesündere Kost landen.
Es ist das ewige Einerlei: Kinderessen in Restaurants erinnern oft nicht im Entferntesten an die vielfältigen Gerichte auf der Erwachsenenkarte. Irgendwo versteckt bei Desserts und Getränken findet sich meist der Hinweis auf „unsere kleinen Gäste“. Doch dann wird das Angebot recht schmal: Schnitzel, Chicken Nuggets, Fischstäbchen, dazu Pommes weiter
  • 209 Leser

Mönchengladbach 80 000 Euro Geldstrafe

Borussia Mönchengladbach muss 80 000 Euro Geldstrafe bezahlen, weil seine Fans im Bundesliga-Spiel bei Borussia Dortmund mindestens 50 Bengalische Feier abbrannten und Böller warfen. Das entschied das DFB-Sportgericht am Dienstag. Bei dem Vorfall vor dem Spiel in Dortmund wurden fünf Ordner verletzt. Bis zu 25 000 Euro davon könne der Klub für sicherheitstechnische, weiter
  • 119 Leser

Neuseeland „Niemals seinen Namen nennen“

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern will niemals den Namen des Attentäters von Christchurch aussprechen: „Mit seinem Terrorakt wollte er viele Dinge erreichen, eines davon war Bekanntheit. Deshalb werden Sie niemals hören, dass ich seinen Namen nenne.“ Dem 28-Jährigen wird vorgeworfen, in zwei Moscheen auf Gläubige geschossen und weiter
  • 147 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Wohnungspolitik in Deutschland

Nicht nur die Energiewende

Es kommt immer auf den Blickwinkel an. Meist empfiehlt es sich, mit einer sowohl emotionalen als auch räumlichen Distanz auf den Gegenstand zu blicken, den man objektiv beurteilen will. Reinhard Klein, der Chef der Bausparkasse Schwäbisch Hall, tut das, wenn er über die Energiewende in Deutschland nachdenkt. Da wird viel und vor allem emotional aufgeladen weiter
  • 282 Leser

Norsk Hydro Cyberangriff auf Alu-Konzern

Einer der größten Aluminiumhersteller der Welt, der norwegische Konzern Norsk Hydro, ist von einem Cyberangriff getroffen worden. Die IT-Systeme wurden von einem Lösegeld-Trojaner teilweise lahmgelegt. Finanzdirektor Eivind Kallevik: „Unser globales Netzwerk funktioniert nicht.“ Einige Anlagen hätten vorübergehend gestoppt werden müssen, weiter
  • 256 Leser

Nowitzki überholt Wilt Chamberlain

Dirk Nowitzki hat in der ewigen Punkte-Bestenliste der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA Platz sechs übernommen. Der 40 Jahre alte Superstar der Dallas Mavericks schob sich mit 31 424 erzielten Zählern in regulären Saisonspielen an Wilt Chamberlain vorbei. Sein Team unterlag New Orleans mit 125:129, Nowitzki erzielte bei der Niederlage acht weiter
  • 100 Leser

Paris überholt Berlin

Die Gründerdynamik in Paris (Bild) ist höher als in Berlin. Zwar sammelten Start-ups in Berlin 2018 mit 2,6 Mrd. EUR noch etwas mehr Geld ein. Bei der Zahl der Deals lag Paris mit 366 zu 244 aber vorne. Foto: Ian Langsdon/EPA/dpa weiter
  • 222 Leser

Polizeieinsatz Fehlalarm an Grundschule

Ein vermeintlicher Amokalarm an einer Grund- und Förderschule im sächsischen Heidenau hat am Dienstag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die rund 380 Schüler und Lehrer wurden in Sicherheit gebracht und der Schulkomplex abgesperrt, teilte die Polizei Dresden mit. Bei der anschließenden Durchsuchung gab es jedoch keine Hinweise auf eine konkrete Gefahr. weiter
  • 177 Leser

Prozess gegen Ali B. nicht öffentlich

In einem zweiten Verfahren muss der Flüchtling sich wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen verantworten.
Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der Mainzer Schülerin Susanna wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Ali B. muss sich in dem Verfahren vor dem Landgericht Wiesbaden zusammen mit einem laut Staatsanwaltschaft mindestens 14-jährigen Jungen verantworten. Die Vorsitzende Richterin Annette Honnef weiter
  • 197 Leser

Rettig hört bei St. Pauli auf

Andreas Rettig räumt aus privaten Gründen seinen Posten als kaufmännischer Geschäftsleiter beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli und kehrt in seine Wahlheimat Köln zurück. Am 30. September ist für den 55-Jährigen Schluss am Millerntor. Das teilte Rettig am Dienstag mit. weiter

Ringen um die neuen Frequenzen

Die Auktion für den neuen Übertragungsstandard 5G hat begonnen. Die Vergabe dürfte Wochen dauern. Die Diskussion über die Auflagen für den Netzausbau halten an.
Trotz heftiger Kritik aus der Telekommunikationsbranche hat die Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen begonnen. Das Thema ist vor allem für Deutschlands Industrie und damit für die Zukunft der Arbeitsplätze wichtig. Was genau ist 5G? Das Kürzel steht für die 5. Mobilfunkgeneration, die Weiterentwicklung des bereits bestehenden Standards 4G, auch LTE genannt. weiter
Querpass

Ronaldo hilft bei Haarausfall

Um den Fachbegriff Graft kommt man(n) in dieser Angelegenheit nicht herum. Ein Graft, auch Follikeleinheit genannt, entspricht zwei oder drei Haaren mit Wurzel. Die normalerweise mindestens nötigen 800 bis 3500 neuen Grafts auf der kahl gewordenen Kopfhaut frisch zu verankern, kostet in Deutschland zwischen 2500 und 11 500 Euro. Ein büschel viel? weiter

Rückzug aus der Politik

Thorsten Schäfer-Gümbel , hessischer SPD-Partei- und -Fraktionsvorsitzender, zieht sich aus der Politik zurück. Der 49-Jährige will Ende September sein Landtagsmandat sowie sämtliche Ämter niederlegen. Schäfer-Gümbel gehört seit 2003 dem Landtag an, seit 2009 führt er die Fraktion. Er kandidierte dreimal als Spitzenkandidat der Landes-SPD, verlor aber weiter
  • 136 Leser

Schreuder übernimmt Hoffenheim

Der 46 Jahre alte Niederländer beerbt in der kommenden Saison Julian Nagelsmann als TSG-Cheftrainer.
Ein alter Bekannter, der Real Madrid das Fürchten lehrte: Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat überraschend den Niederländer Alfred Schreuder als Nachfolger von Cheftrainer Julian Nagelsmann verpflichtet. Der 46-Jährige, der bereits zwischen 2015 und 2018 im Kraichgau als Co-Trainer gearbeitet hatte und in gleicher Funktion derzeit mit Ajax Amsterdam weiter

Schwimmer To stirbt nach Training

Der chinesische Weltklasse-Schwimmer Kenneth To, 26, ist nach dem Training in Florida überraschend gestorben. „Er hat sich unwohl gefühlt und wurde ins Krankenhaus gebracht“, heißt es im Statement des Hong Kong Sport Institute am Dienstag. Man sei „zutiefst geschockt und traurig“. To hatte an der University of Florida in Gainesville weiter
  • 110 Leser

Shoppen auf Instagram

Facebook macht seinen Foto-Dienst Instagram zur Shopping-Plattform. Zunächst können Nutzer in den USA Artikel von 23 Marken kaufen – unter anderem von Adidas, H&M, Zara, Dior und Burberry. Foto: PixieMe/Shutterstock.com weiter
  • 233 Leser

Stada will wachsen

Der Arzneihersteller Stada (Bad Vilbel) will nach der Übernahme durch Finanzinvestoren stark wachsen und 2019 einige hundert Mitarbeiter einstellen. Der Umsatz stieg um 1 Prozent auf 2,33 Mrd. EUR, der Gewinn auf 307 Mio.EUR nach 85 Mio. EUR 2017. Briten stark trotz Brexit Der britische Arbeitsmarkt entwickelt sich stark. Laut Statistikamt ONS stieg weiter
  • 226 Leser
Sicherheit

Strobl: Uniter erneut überprüfen

Bitte an Bundesinnenminister Seehofer, die Aktivitäten des umstrittenen Vereins unter die Lupe zu nehmen.
Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) um erneute Überprüfung des umstrittenen Vereins Uniter gebeten, dessen Mitgliedschaft sich aus Angehörigen des Kommandos Spezialkräfte (KSK), der Polizei, des Verfassungsschutzes und privater Sicherheitsunternehmen rekrutiert. Der Verein ist bisher kein Beobachtungsobjekt weiter
  • 130 Leser
abc abc

Syrien Schlag gegen letzte IS-Bastion

Nach wochenlangen Angriffen auf die letzte IS-Bastion in Syrien haben die kurdischen Truppen den Extremisten eigenen Angaben zufolge einen entscheidenden Schlag versetzt. Die Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) hätten in dem Ort Baghus das Zeltlager der Terroristen unter Kontrolle gebracht, erklärte SDF-Sprecher Mustafa Bali über Twitter. Die Kämpfe weiter
  • 129 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

betrifft . . . Präziser als jedes Skalpell? Auch die neueste Generation der OP-Roboter operiert noch nicht selbständig. Die Geräte werden immer noch von menschlichen Chirurgen gesteuert, die an einer Konsole neben dem OP-Tisch stehen. Sie sprechen daher statt von Roboter-OPs lieber von „roboter-unterstütztem Operieren“. weiter
  • 202 Leser

Verkehrsunfall Wolf angefahren und getötet

Im sächsischen Cunewalde bei Bautzen ist ein Wolf angefahren worden und gestorben. Das Tier habe am frühen Montagmorgen mit einem Huhn im Maul die Hauptstraße im Ortsteil Weigsdorf-Köblitz überquert, teilte die Polizeidirektion Görlitz mit. Ein 33-jähriger Autofahrer konnte demnach nicht mehr bremsen und erfasste den Wolf, der am Waldrand verendete. weiter
  • 185 Leser

Vom Top- zum Krisenmanager

Unter Dennis Muilenburg erlebte der Luftfahrtkonzern einen Boom. Nun geht es um Schadensbegrenzung.
Eigentlich hätte es für Dennis Muilenburg kaum besser laufen können. Im Juli 2015 wurde er zum Chef des Luft- und Raumfahrtriesen Boeing befördert, ein enormer Karriereschritt für den als Mittfünfziger noch relativen jungen US-Topmanager. Dank des boomenden Flugverkehrs erlebte Boeing unter seiner Führung beeindruckende Erfolge: 2018 knackte der Konzern weiter
  • 222 Leser

Von wegen am Boden: Keeper Thomas Greiss bester Spieler der NHL

Große Ehre für Thomas Greiss: Der Eishockey-Nationaltorhüter ist als erster Deutscher zum Spieler der Woche in der nordamerikanischen Profiliga NHL ernannt worden. Der Torhüter der New York Islanders war aus Sicht der NHL der dominante Spieler der vergangenen Spieltage. Er landete vor Brendan Perlini von den Chicago Blackhawks und Superstar Connor McDavid weiter
  • 141 Leser

VW Diesel-Klagen zu spät eingereicht

Die Oberlandesgerichte München und Stuttgart haben Schadenersatzforderungen von Dieselauto-Käufern gegen Autohändler als verjährt angesehen, wenn sie später als zwei Jahre nach der Auslieferung eingereicht wurden. Ein VW-Sprecher sagte, der Beschluss betreffe rund 500 laufende Verfahren gegen Autohändler. Laut VW sind etwa 50 000 Verfahren anhängig, weiter
  • 301 Leser

Ökonomen korrigieren Prognose

Der Boom ist vorerst vorbei, sagen die „Fünf Wirtschaftsweisen“. Doch der Arbeitsmarkt bleibt robust.
Der „Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung“ – landläufig als „Fünf Wirtschaftsweise“ bekannt – hat seine Wachstumsprognose für Deutschland für 2019 um fast die Hälfte auf 0,8 Prozent nach unten korrigiert. Für 2020 erwarten die fünf Top-Ökonomen Zuwachsraten des Bruttoinlandsprodukts weiter
  • 235 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu den Schülerprotesten für den Klimaschutz an Freitagen:

Wie lange noch wollen wir den Schülern zusehen, die Woche für Woche auf die Straße gehen, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren?

Drücken wir uns da nicht vor einer riesigen Verantwortung? Sind nicht wir, die Generation der Eltern und Großeltern, diejenigen, die aus Sorge um die Lebensgrundlagen unserer Kinder, und aus der Hoffnung auf einen

weiter
Es braucht ein Veto

Zum Artikel „Wenn die Raupe mit dem Hubschrauber bekämpft wird“:

Es ist erschreckend, dass die Forstverwaltung Ostalbkreis großflächig über Hubschrauber den Eichenprozessionsspinner bekämpfen will, als würde es kein Insekten- und Schmetterlingssterben geben. Durch den geplanten Einsatz eines Bakterienpräparats werden unbeabsichtigt auch andere Schmetterlingsarten gefährdet. Vor allem die Raupen der Tag- und Nachtfalter

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht über die Aktion „Omas gegen rechts“

Glaubt man dem Bundesinnenminister Horst Seehofer, gab es 2017 deutlich mehr politisch links motivierte Straftaten (1967) als rechte Straftaten (1318). Dass die Omas linke Gewalt anscheinend nicht stört, ist geschenkt. Dass die Omas mit ihren Kampagnen gegen rechts ehrenhafte Politiker, welche sich selbst als rechts bzw. konservativ bezeichneten, zum

weiter

Damen I 3. Württembergischer Meister 2018/2019

Damen I 17.03.2019 Verbandsliga Nordwürttemberg

KV Neu-Ulm : SG Essingen I ​​2521 : 3013​SP 09,5 : 14,5​MP 3,0 : 5,0

Zum letzten Auswärtsspiel in der Verbandsliga waren die Damen I in Neu-Ulm zu Gast. Mit geschlossener Mannschaftsleistung konnten die Essinger Damen noch einen weiteren Sieg verbuchen und Ihr Saisonfinale

weiter
  • 601 Leser

Essinger Herren I Meister der Regionalliga Ostalb Hohenlohe 2018/2019 – Aufstieg in die Oberliga Nordwürttemberg geschafft!

Damen II Klassenerhalt der Oberliga Nordwürttemberg geglücktHerren II müssen leider absteigen

Spieler der Woche: Soutschek Markus 558 Holz !!

Nachstehend die Ergebnisse des letzten 18. Spieltages

Herren I 16.03.2019 Regionalliga Ostalb Hohenlohe:

SG Essingen I : TSV Westhausen e.V.​3169 : 3208​SP 14,5:09,5 ​MP 4,0:4,0Als

weiter

Der PKW, ein ineffizientes Fortbewegungsmittel

Der aktuelle Golf hat ein Leergewicht von 1,3 Tonnen und befördert in der Regel ca. 80 kg Mensch. Das verhältnis zwischen Transport- und Leergut liegt bei 1:16. Auch ein E-Golf läge bei 1,9 Tonnen mit Batterie bei 80kg Mensch, das wäre dann ein Verhältnis von 1:24. Beim VW Käfer waren es 700 kg, das war ein Verhältnis

weiter
  • 2
  • 598 Leser

Konzert Großes Kino der Chorfreunde war ein Mega – Erfolg

Alle aktiven Mitglieder der „Chorfreunde Hüttlingen“ waren am vergangenen Sonntag ab 16:00 Uhr im Bürgersaal auf den Beinen, als es hieß den 400 Besuchern einen kurzweiligen Nachmittag der Superlative zu bescheren. Die Publikums - Reaktionen während und nach dem 2 Stündigen Konzert – Programm übertrafen

weiter