Artikel-Übersicht vom Montag, 25. März 2019

anzeigen

Regional (175)

Konzert Meisterwerke der Klassik

Heubach. Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Rosenstein-Gymnasiums und der Motettenchor Gmünd gestalten am Freitag, 29. März, ein Konzert in St. Bernhard. Auf dem Programm stehen Hummels Messe in B und Beethovens Klavierkonzert Nr. 5. Solist ist Florian Strasser am Klavier. Die Leitung hat Thomas Benz. Beginn: 20 Uhr. Eintritt: 16, ermäßigt 8 Euro.

weiter
  • 501 Leser

Junge Liste steht fest

Kommunalwahl „Junge Mögglinger Bürger (JMB)“ haben nominiert.

Mögglingen. In der kommenden Legislaturperiode steht mit dem Baugebiet „Im Hardt“ eine Großaufgabe an. Parallel gelte es, die Kinderbetreuung, die Schule und das ehrenamtliche Engagement zu stärken – was die „Jungen Mögglinger Bürger“ zu ihrer Aufgabe machen wollen. Darüber hinaus stehe für Mögglingen nach der Einweihung

weiter
  • 197 Leser

Hospizdienst Sozialstation informiert

Heuchlingen. Hospizdienst ist die Begleitung Schwerstkranker und deren Angehörigen. Helga Weller von der Sozialstation Abtsgmünd informiert am Mittwoch, 27. März, um 20 Uhr im Gemeindezentrum in Heuchlingen über die Arbeit im Hospizdienst und berichtet von ihren Erfahrungen. In einem anschließendes Gespräch ist es möglich, Fragen zum Hospizdienst zu

weiter
  • 467 Leser

Unfall Bergwacht muss Bikerin retten

Heubach. Die Bergwacht musste am Sonntagabend eine 25-jährige Mountainbikerin am Rosenstein retten. Das berichtet die Polizei. Demnach war die Bikerin gegen 18.10 Uhr auf dem steilen Gefälle im Gewann Steinschraube am Rosenstein gestürzt. Dabei hatte sich die Frau eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen.

Die 25-Jährige wurde zur Untersuchung ins

weiter
  • 522 Leser

Vortrag Reichsparen und Vorsorgen

Böbingen. Auf Einladung der VHS gastiert am Donnerstag, 28. März, um 19.30 der Diplom-Wirtschaftsingenieur Karl Jaus mit seinem Vortrag „Reichsparen und Vorsorgen für Clevere – Vortrag zum Mitmachen“ in der Schule am Römerkastell. Der Referent hat Immobiliengroßprojekte begleitet, betreibt ein Büro in Schorndorf und ist ehrenamtlicher

weiter
  • 108 Leser

Letzter Winterspielplatz am Donnerstag

Soziales Ein letztes Mal gibt es in dieser Saison noch die Gelegenheit, den Winterspielplatz in der Heubacher Klotzbachstraße im evangelischen Gemeindehaus zu besuchen. Kinder, Eltern und Großeltern sind von 15 bis 17 Uhr zum Spielen, zu Kaffee und Gebäck willkommen. Foto: privat

weiter
  • 249 Leser

Noch mehr Probleme bei der Halle

Bauplanung Ausbau und Sanierung der Mehrzweckhalle in Lautern erweist sich als zunehmend kompliziert.

Heubach-Lautern. Es wird teurer und es dauert länger. Das war die Essenz der Informationen, die die Lauterner Ortschaftsräte in der Sitzung am Montagabend zum Thema Sanierung und Erweiterung der Mehrzweckhalle bekamen.

Die seitherige Planung für die Herstellung eines Arbeitsraums zum Hang hinter der Mehrzweckhalle mit Pfahlwand ist nach Gesprächen

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Boule-Spiel als Ferienspass

Schwäbisch Gmünd. Der Boule-Club Schwäbisch Gmünd bietet Schülern die Teilnahme am Boule-Spiel in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien an. Nach gemeinsamem Frühstück, Einweisung in die Spielregeln finden Wettbewerbe in kleinen Gruppen mit bis zu zwölf Teilnehmen statt. Gespielt wird abhängig von der Witterung am Platz unter den Bäumen bei

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Leben und Person von Milena Jesenskà sind Thema der „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 27. März. Elisabeth Juwig zeichnet ein Bild dieser faszinierenden Frau, die nicht nur als Freundin Kafkas Beachtung verdient. Interessierte Frauen sind dazu eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung beim OGV

Schwäbisch Gmünd. Die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd beginnt am Mittwoch 27. März, um 19 Uhr im Streuobstzentrum (Vereinsheim). Thema ist unter anderem das Jahresprogramm 2019.

weiter
  • 186 Leser

Mit Alkohol und zu schnell

Polizeibericht Fahrer eines blauen Fiestas gefährdet andere Autofahrer.

Heubach. Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die am Sonntagabend gegen 19 Uhr von einem 26-jährigen Ford-Fahrer gefährdet wurden. Wie die Polizei berichtet, hatten ein 39-jähriger und ein 40 Jahre alter Verkehrsteilnehmer zur besagten Zeit einen blauen Ford Fiesta beobachtet, dessen Fahrer mit hoher Geschwindigkeit vom Wanderparkplatz Stock in Richtung

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde des VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbands ist an diesem Dienstag, 26. März, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro Schwäbisch Gmünd, Kappelgasse 13. Der Sozialverband VdK berät und informiert in allen sozialrechtlichen Fragen.

weiter
  • 140 Leser

OB erwartet eine „richtig dolle Bürgergartenschau“

Remstal-Gartenschau 460 ehrenamtliche Helfer informieren sich im Stadtgarten über ihre Aufgaben.

Schwäbisch Gmünd. Unendliche Weiten versprach Gmünds Oberbürgermeister am Montagabend den rund 460 ehrenamtlichen Helfern der Interkommunalen Gartenschau. Im Hans-Baldung-Grien-Saal des Congress-Centrums Stadtgarten stellte er das Programm der von Anfang Mai bis Mitte September dauernden Gartenschau vor. Ein Höhepunkt ist der zwölf Kilometer lange

weiter
  • 1
  • 117 Leser

Umbau der Mozartschule steht an

Ortschaftsrat Klaus Arnholdt vom Schul- und Sportamt informiert am Montagabend in Hussenhofen über die Pläne für die erforderlichen Maßnahmen an der Gemeinschaftsschule.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Was tut sich schulisch und was tut sich architektonisch an der Hussenhofer Mozartschule?“ Ortsvorsteher Thomas Kaiser stellte diese Fragen am Montag im Ortschaftsrat zum Stand der Umbaumaßnahmen und der allgemeinen Situation an der Gemeinschaftsschule.

Großzügige Flächen nötig

Klaus Arnholdt vom Schul- und Sportamt

weiter
Polizeibericht

Brennender Holzstapel

Abtsgmünd-Untergröningen. Mit insgesamt vier Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren Abtsgmünd und Untergröningen am Samstagabend gegen 21.20 Uhr zu einem Brand in die Rötenbergstraße aus, da ein Holzstapel Feuer gefangen hatte. Als mögliche Brandursache nennt die Polizei einen Böller. Ein Zeuge habe angegeben, kurz vor

weiter
  • 531 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrerin gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 70-jährige Radfahrerin verletzte sich am Montagmittag bei einem Sturz und musste zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, wollte die 70-Jährige gegen 11.45 Uhr den Zebrastreifen von der Weißensteiner Straße kommend in Richtung Friedhof überqueren. Beim Versuch von ihrem Rad abzusteigen, stürzte

weiter
  • 423 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen wurde dem Polizeibericht zufolge in der Mozartstraße an einem geparkten Opel die Fahrer- und Beifahrerseite zerkratzt. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Hinweise auf den Verursachernimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 438 Leser
Polizeibericht

Im Kreisverkehr aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Pfitzerstraße fuhr ein 84-Jähriger am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit seinem Peugeot auf einen im Kreisel fahrenden BMW auf. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 2500 Euro.

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen. Aufgrund eines Rückstaus musste am Montagmorgen eine 34-jährige Mercedesfahrerin gegen 7.35 Uhr auf der Ulmer Straße in Fahrtrichtung Hochbrücke verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 28-jährige Audi-Lenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf. 6500 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 404 Leser

Botschafter der Jazz-Kultur

Konzert Swing und Klassik-Jazz bunt gemischt. Warum die Zuhörer im Weststadt-Nachbarschaftszentrum aus dem Häuschen waren.

Aalen-Hofherrnweiler

Swing at the Westside“ lautete der Titel beim vielfältigen Jazz-Rendezvous der „Big BAAnd“ mit der Big Band aus Steinheim. Kaum ein musikalisches Genre ist so differenziert gefächert wie Jazz und das wurde bewiesen: Bluesig, funkig, swinging fever und ein reichhaltiges Repertoire aus Jazz-Klassikern wurde im Weststadt-Nachbarschaftszentrum

weiter
  • 105 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrerin verletzt

Aalen-Dewangen. Schwere Verletzungen zog sich eine 45 Jahre alte Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag zu. Kurz nach 15 Uhr fuhr sie mit ihrer Kawasaki zwischen Essingen-Forst und Aalen-Dewangen auf den verkehrsbedingt abbremsenden VW eines 37-Jährigen auf. Die Zweiradfahrerin wurde auf das Fahrzeugdach geschleudert, rutschte

weiter
  • 5
  • 603 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Lauchheim. Einen Schaden von etwa 2000 Euro verursachte am Montagvormittag eine 44-jährige Opel-Lenkerin, als sie am Montagvormittag gegen 10.20 Uhr beim Ausparken rückwärts einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Lindenstraße abgestellte Ford C-Max beschädigte.

weiter
  • 495 Leser

Weiß wechselt zu Geo Data

Wirtschaft Aalens Wirtschaftsförderer Wolfgang Weiß hört Ende September auf.

Aalen. Der Wirtschaftsförderer der Stadt Aalen, Wolfgang Weiß, verlässt die Stadtverwaltung: wechselt unter das Dach des Innovations- und Technologieführers Geo Data und wird dort als Geschäftsführer eine neue, deutschlandweit tätige Unternehmenseinheit im Bereich Smart City aufbauen. „Wir sind sehr froh, dass wir Wolfgang Weiß als ausgewiesenen

weiter
  • 5
  • 180 Leser

Positive Bilanz beim DRK Wasseralfingen

Ehrenamt Zufriedenheit, Lob und viele Ehrenmitglieder beim Ortsverein des Roten Kreuz.

Aalen-Wasseralfingen. Ein „außerordentlich gut aufgestellter Ortsverein und ein überragendes Miteinander“. So wurde der Ortsverein Wasseralfingen des Deutschen Roten Kreuzes bei seiner Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag gelobt.

Vor allem die Einsatzgruppe „Hilfe vor Ort“ erntete viel Zuspruch. 116 Alarmierungen und

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Lichtstube im Schloss

Leinzell. Alle Handarbeitsbegeisterten haben ab sofort die Möglichkeit, in geselliger Runde miteinander zu werken. Treffpunkt ist jeden letzten Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Schloss Leinzell – im März also am Mittwoch, 27. März.

weiter
  • 5
  • 285 Leser

Männer kochen für ihre Frauen

Evangelische Kirchengemeinde Unter Anleitung von drei Frauen aus Syrien und Ilsabé Waldenmaier vom DRK Schw. Gmünd kochten sieben Männer arabisch für ihre Frauen. Fremde Zutaten, fremde Gewürze und viel Handarbeit wartete auf die Gruppe. Shish Barak (arabische Ravioli in Joghurtsauce), Mandi (Hähnchen mit Gemüsereis), Hummus (Kichererbsenpaste) und

weiter

Stark und selbstbewusst

Vortrag Bausteine für eine gute Kindesentwicklung schon in der Familie legen.

Mutlangen. Am Dienstag, 26. März, um 19.30 ist in Kooperation mit der VHS im Kinderhaus Lämmle ein Vortrag zum Thema „Wie wird mein Kind selbstbewusst und stark?“ statt. Die Familien und Sozialberaterin Angelika Henkel-Herzog zeigt an dem Abend auf, wie die Grundbausteine hierfür in der Familie gelegt werden können. Denn im Kindergarten,

weiter
Kurz und bündig

Wassernetz und Bauhof

Leinzell. Die Unterhaltung des Wassernetzes ist Thema im Gemeinderat am Dienstag, 26. März, um 19.30 Uhr. Außerdem geht es um Geräte für den Bauhof.

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Wichtiges Gewürz fürs Leben

Mutlangen. Das Frauenfrühstücksteam möchte auch nach 25 Jahren, einladen und erfreuen mit gemeinsamem Frühstück und Themen, die bestätigen, ermutigen, nachdenklich machen. Referentin Christiane Rösel spricht über ein „wichtiges, richtig dosiertes Gewürz“, die Anerkennung. Termin: Dienstag, 26. März von 9 bis 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in

weiter
  • 190 Leser

Hennig Günther hört nach zehn Jahren in der VHS auf

Gemeinderat Eschacher Gremium heißt Nachfolger Josef Wolf willkommen. Revierleiter informiert über den Forst.

Eschach. Nach zehn Jahren ehrenamtlicher Leitung der lokalen VHS gibt Henning Günther sein Amt ab. Der Eschacher Bürgermeister Jochen König dankte Günther für sein Engagement. Beate Heilig vom regionalen Bildungszentrum erinnerte daran, dass Günther bereits in dritter Generation die Eschacher VHS geleitet habe. Unter Günther seien viele musikalische

weiter

Mutlantis-Förderverein vor der Gründung

Infrastruktur Alle Mutlanger sind aufgerufen – Versammlung am 27. März um 19 Uhr.

Mutlangen. Es geht um viel, wenn sich am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr die engagierten Bürger treffen, um im Mutlanger Forum den Förderverein Mutlantis zu gründen. „Es geht darum“, sagt der designierte Vorstand Rainer Wagenblast, „den öffentlichen Badebetrieb im Sportbad über den 30. September hinaus aufrecht zu erhalten.“ So

weiter
  • 194 Leser

100 000 Euro für die VHS

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule (VHS) erhält für ihr Projekt „KulTourMobil“ aus dem Topf des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Fördermittel in Höhe von 100 000 Euro. Das teilte Gmünds SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange am Montag mit. „Ich freue

weiter

Hospiz Gesprächskreis für Trauernde

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Treffen des Gesprächskreises der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd ist am kommenden Donnerstag, 28. März, von 15 bis 17 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna. Das Thema des Nachmittags lautet „Das Seil des Lebens“ und wird moderiert von Karl Baumhauer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter

Zahl des Tages

80

Jahre wird die frühere Generaloberin der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung in Gmünd und Leiterin der Canisius-Schule, Benedicta Ewald, an diesem Dienstag. Mehr dazu auf Seite 10.

weiter
  • 195 Leser

Die erste Skulptur steht

Kunst Neun Werke renommierter Künstler schlagen bei der Remstal-Gartenschau eine Brücke zwischen „Blühendem Stadtrundgang“ und der historischen Stadtkulisse. Der Ettlinger Künstler Eckart Steinhauser hat nun die erste Skulptur dafür im Milchgässle aufgestellt: „Stein im Fluss (Stein II)“. Foto: Tom

weiter
  • 274 Leser

Erben und Vererben – so geht’s

Schwäbisch Gmünd. Muss ich zum Anwalt oder Notar gehen, um ein Testament aufzusetzen? Was passiert, wenn ich kein Testament verfasse? Und welche Pflichten haben Erben? Rechtsanwalt Jörg Friedrichs beantwortet diese Fragen im GT-Vorsorge-Vortrag zum Thema Erben. Am Donnerstag, 28. März, erklärt der Anwalt der Gmünder Kanzlei Martis, Maier, Friedrichs,

weiter
  • 113 Leser

Plastikflut im Meer ist Thema

Vortrag Volkshochschule bietet in Kooperation mit dem WWF ein Seminar an.

Schwäbisch Gmünd. Plastikmüll bedroht die Umwelt, die Meere und nicht zuletzt die Menschen. Die Gmünder VHS bietet in Kooperation mit dem WWF am Mittwoch, 27. März, von 19 bis 20.30 Uhr ein Onlineseminar an, indem es um die Fragen geht, wie der Müll ins Meer kommt und welche Lösungen es gibt. Per Livestream referieren Dr. Bernhard Bauske und Professor

weiter

Wollprodukte für Waisen in Osteuropa

Spende Um Kindern in rumänischen und moldawischen Waisenhäusern eine Freude zu machen, haben die Mitglieder vom Strickkreis der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd rund 250 verschiedene Socken, Pullover, Schals, Mützen und vieles mehr gestrickt. Die fleißigen Strickerinnen unterstützen damit den Verein Agape (Verein zur Förderung christlicher Gemeinden

weiter

Heuchlinger Gemeinderat bringt Baugebiet auf den Weg

Planung Im „Lindenbrunnen“ sollen auf 2,7 Hektar etwa 35 Plätze entstehen. Verwaltung sieht Anliegerwünsche weitestgehend berücksichtigt.

Heuchlingen

Die Wogen haben sich geglättet, die Anlieger am künftigen Baugebiet „Lindenbrunnen“ konnten ein großes Wort mitreden bei der Planung. Dies zeigte sich in der Gemeinderatssitzung am Montag, in der Stadtplaner Mathias Mosses einen ersten städtebaulichen Entwurf präsentierte. Noch in der Dezembersitzung hatten sich die Anlieger

weiter
  • 205 Leser

Was ist los im Darm?

Gesundheit AOK Ostwürttemberg lädt in den Stadtgarten ein.

Schwäbisch Gmünd. Das Thema Darmkrebs steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung, zu der die AOK Ostwürttemberg einlädt. Die Gmünder Tagespost präsentiert diesen Abend am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr, im Leutzesaal des Congress-Centrums-Stadtgarten.

Über die Vorsorge spricht Gastroenterologe Dr. Jörg Metzler. Internist Dr. Dirk Ewald informiert, was

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Haste Töne? Musste singen!

Schwäbisch Gmünd. Einfach singen. Zum Spaß. Nach Herzenslust. Das geht am kommenden Mittwoch, 27. März, im Kulturcafé der Schwäbisch Gmünder a.l.s.o.. Gesungen werden Lieder, Songs und Hits, die jeder kennt. Mit Gitarre, Stimme und Spaß führt Bärbel Schmid die Gäste und Sänger durch diesen musikalischen Abend.

weiter
  • 106 Leser

Schwere Zeiten für den Frieden

Debatte Die SPD debattiert am Montag zusammen mit Gästen im Gmünder Congress Zentrum die Ziele der deutschen Außenpolitik. Experten sehen die Gefahr der atomaren Aufrüstung wieder steigen.

Schwäbisch Gmünd

Welche Rolle soll Deutschland in der Außenpolitik einnehmen? Zur Diskussion dieser Frage lud der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete und Justizstaatssekretär Christian Lange gemeinsam mit seiner SPD-Bundestagskollegin Leni Breymaier ins Congress Centrum ein. Die Experten des Abends waren Thomas Hitschler, stellvortretender Vorsitzender

weiter
  • 1
  • 154 Leser

Schwester Benedicta Ewald feiert 80. Geburtstag

Kloster Mut und Menschenfreundlichkeit zeichnen die frühere Generaloberin und Leiterin der Canisius-Schule aus.

Schwäbisch Gmünd. Schwester Benedicta Ewald von den Franziskanerinnen der ewigen Anbetung in Gmünd feiert an diesem Dienstag ihren 80. Geburtstag. Sie stammt aus Stuttgart und ist seit ihrem Klostereintritt 1960 Gmünderin. Als Pädagogin und als Schulleiterin der Canisius-Schule erwarb sie auch über die Stadtgrenzen hinaus einen exzellenten Ruf. In

weiter
  • 5
  • 166 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rosa Rott zum 85. Geburtstag

Gerd Linnemann zum 75. Geburtstag

Gerlinde Kirchvogel zum 70. Geburtstag

Esma Donlagic zum 70. Geburtstag

Franz Haas zum 70. Geburtstag

Albert Heinzmann zum 70. Geburtstag

Eschach

Edeltraud Holl, Obergröningen-Fach, zum 80. Geburtstag

Spraitbach

Emma Lauer zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 131 Leser

Befreiung von Hundesteuer

Verwaltungsausschuss Waldstetter Gremium berät Ausnahmen.

Waldstetten. Um die Quartiersentwicklung und die Bilanz der Polizei für Waldstetten geht es in der Sitzung des Verwaltungsausschusses im Waldstetter Gemeinderat am Donnerstag, 28. März. Zudem werden die im Freibad geplanten Aktivitäten - Beachparty, Spielenachmittag, Beachvolleyballturnier und Openairkino – vorgestellt. Außerdem geht es unter

weiter
  • 103 Leser

In Waldstetten ist Musik drin: SWR-Film am Montagabend

Fernsehen Exklusiv für die Waldstetter lief am Montagabend die Premiere der SWR-Dokumentation „Landleben 4.0 in Waldstetten – da ist Musik drin“ in der Stuifenhalle. Der Film geht der Frage nach, wie Dörfer zukunftsfähig werden und wie sie es schaffen, zu wachsen statt zu weichen. Zahlreiche Besucher wollten wissen, was beim Dreh

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Konzertabend der Musikschule

Waldstetten. Mittels eines kleinen Konzerts präsentieren Schüler der Musikschule Waldstetten im Unterricht erarbeitete Stücke, die zu schade sind, um ungehört wieder in der Schublade zu verschwinden. Das Konzert im Bürgersaal des Bürgerhauses auf dem Kirchberg beginnt um 18 Uhr.

weiter
  • 177 Leser

Neues Buch in Rattenharz

Ortsgeschichte Die drei Autoren präsentieren ihr Werk am Mittwoch.

Lorch. Nachdem die Vorstellung des Buches „Waldhausen einst und heute“ in Waldhausen auf so große Nachfrage gestoßen war, gibt es am Mittwoch, 27. März, ab 18.30 Uhr in der Gaststätte Schurwaldhöhe noch eine Buchvorstellung im Teilort Rattenharz.

Neben der Präsentation der Bilder des gesamten Buches werden sämtliche Fotos gezeigt, die Manfred

weiter

Zweimal Wiedmanns auf Wahlzettel

Gemeinderat Änderung der Gemeindeordnung: Verwandte Wiedmanns könnten nun beide ins Alfdorfer Gremium.

Alfdorf. Zwei Wiedmanns auf dem Wahlzettel, das gab’s bereits vor fünf Jahren bei der Alfdorfer Gemeinderatswahl. Und weil sowohl Birgit Wiedmann für die CDU-Fraktion als auch ihr Schwager Norbert Wiedmann für die Freien Wähler genügend Stimmen für Sitze im Gemeinderat erhielten, folgte ein wochenlanges Hin und Her. Denn die baden-württembergische

weiter
Kurz und bündig

Der Vorkämpfer Otto Umfrid

Lorch. Über „Otto Umfrid, den fast vergessenen Vorkämpfer der Friedensbewegung in Deutschland“ spricht der Theologe Roland Kießling auf Einladung der Volkshochschule am Mittwoch, 27. März, um 19.30 Uhr im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule, Der designierte Friedensnobelpreisträger des Jahres 1914, Pfarrer Otto Umfrid (1857 bis 1920), lebte in Lorch.

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Zum Frauenfrühstück lädt die evangelische Kirchengemeinde Hellershof am Mittwoch, 27. März, um 9 Uhr ins Gemeindehaus ein. Schwester Anne Rentschler widmet sich dabei dem Thema „Und ob ich schon wanderte im finstern Tal - Gott in dunklen Zeiten begegnen“. Musik trägt die Gitarrengruppe Hellershof bei.

weiter
  • 188 Leser

Gmünder Wahrzeichen wieder ohne Gerüst

Stadtbild Erstmals seit rund zehn Jahren ist die Johanniskirche wieder völlig ohne Gerüst zu sehen. Die Freilegung der Westfassade signalisiert das Ende einer langjährigen Sanierung, mit der die älteste noch bestehende Kirche in der Gmünder Innenstadt gesichert wurde. Das Bauwerk aus dem 12. Jahrhundert, eines der Wahrzeichen Gmünds, soll bei der Remstal-Gartenschau

weiter
  • 5

Kurz und bündig

Vortrag an der Sternwarte

Aalen. Am Dienstag, 26. März, findet um 20 Uhr ein Vortrag von Dr. Reinhard Pieper an der Aalener Sternwarte über „Die Milchstraße und andere Galaxien“ statt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Achtsam durchs Leben gehen

Aalen-Wasseralfingen. „Achtsamer und wacher durchs Leben gehen“ heißt das Thema

weiter
  • 126 Leser

Mehrwert für Bürger schaffen

Europäische Union Bei den „Königsbronner Gesprächen“ plädiert Guido Wolf dafür, bei der Europawahl die Vorteile der EU zu sehen.

Königsbronn

Das Thema der Königsbronner Gespräche war dieses Jahr passend gewählt: Während in Großbritannien am Samstag Tausende Menschen auf die Straße gingen, um für ein zweites Brexit-Referendum zu demonstrieren, die SPD ihr Programm für die Europawahl beschloss und auch in Deutschland der Protest gegen die neue Urheberrechtsreform auf die Straße

weiter
  • 5
  • 122 Leser

Gummistücke mit Texten aus der Bibel

Gottesdienst Überraschungsgeschenk: Fahrradschläuche für den Zusammenhalt in der Marienkirche.

Aalen. Zur Überraschung der Besucher wurden nach dem Gottesdienst am Sonntag in der Marienkirche bunte Päckchen verschenkt.

Wer sie öffnete, fand kleine Stücke gebraucher Fahrradschläuchen darin. Beschriftet waren die Päckchen mit Stellen aus der Bibel, die auf den Zusammenhalt der Christen untereinander hinwiesen.

Nach einer Idee von Maria Eßeling,

weiter
  • 115 Leser

Naturfreundehaus bleibt für alle offen

Vereine Die Naturfreunde-Ortsgruppe Unterkochen bekräftigt ihre Entscheidung, das Haus am Brand zu verpachten.

Aalen-Unterkochen. Über den Weg und die Schritte der erstmaligen Verpachtung des Unterkochener Naturfreundehauses informierte der stellvertretende Vorsitzende Volker Schlag bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Ortsgruppe Unterkochen.

Mit der Pächterin Ingrid Peitl-Janeski und ihrem Team habe man eine gute, richtige und verantwortbare Entscheidung

weiter
  • 141 Leser

FDP Aalen hat Kandidaten für die Wahlen

Nominierung Die Freien Demokraten Aalen beschließen Kandidatenliste bei ihrer Mitgliederversammlung.

Aalen. Die Freien Demokraten Aalen nominierten am 20. März im Restaurant „Vogthof“ in Aalen-Röthardt ihre Kandidaten für die Wahl des Gemeinderates am 26. Mai.

Auf der Mitgliederversammlung des Vereins FDP und Freie Wähler wurde auch das Programm zur Gemeinderatswahl beschlossen.

Zum neuen Vorsitzenden des Vereins wurde der seit wenigen

weiter
  • 1
  • 209 Leser

Hier entsteht in den nächsten Jahren eine neue Papierfabrik

Bauvorhaben Das Unternehmen Palm baut an seinem angestammten Firmensitz in Unterkochen in den nächsten Jahren eine komplett neue Papierfabrik auf. Dazu müssen etliche alte Gebäude auf dem Gelände abgebrochen werden – unter anderem die bestehende Werkshalle parallel zur B19 rechts im Bild. An diesem Dienstag will Geschäftsführer Dr. Wolfgang Palm

weiter
  • 143 Leser

Doppelhaushalt 2020/2021

Ellwangen. Der Doppelhaushalt 2020/2021 steht auf der Tagesordnung der Verwaltungsausschusssitzung am Donnerstag, 28. März, um 17.30 Uhr im Ellwanger Rathaus.

weiter
  • 364 Leser

Hausmittel aus Kräutern

Jagstzell. Sandra Salcher stellt in ihrem Vortrag am Donnerstag, 28. März, um 19.30 Uhr im Rettungszentrum Jagstzell „Hausmittel aus heimischen Kräutern“ vor. Sie möchte alte Hausmittel wieder näher bringen. Eintritt 3 Euro. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 391 Leser

Polizei fasst mutmaßliche Diebesbande

Fahndungserfolg Männer haben sich vermutlich auf dem Gelände des Ellwanger Wertstoffhofes „bedient“.

Ellwangen. Bürger verständigten am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr die Polizei, nachdem sie mehrere Personen beobachtet hatten, die sich auf dem Areal des Wertstoffhofes am Schießwasen aufhielten. Beim Eintreffen der Polizei waren die Unbekannten verschwunden; eine erste Überprüfung ergab aber, dass in den Zaun des Geländes ein Loch geschnitten war.

Im

weiter
  • 478 Leser

Zickzackkurs auf den B 290

Polizei Schlangenlinien gefahren und Unfall gebaut. Zeugen gesucht.

Ellwangen. Eine 39-jährige Frau musste mit ihrem VW am Samstagmittag gegen 13.40 Uhr am Kreisverkehr nahe dem BAG-Autohaus anhalten. Das bemerkte ein 78-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Opel auf, wobei ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Der Opel war kurz zuvor mehreren Leuten aufgefallen, weil er auf der B 290 zwischen dem Bucher Stausee

weiter
  • 100 Leser

Zobel zieht zurück – Alt übernimmt

DRK Der designierte Kreisgeschäftsführer tritt „aus persönlichen Gründen“ sein Amt nicht an. Neue Lösung gefunden.

Schwäbisch Gmünd. Markus Zobel wird beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) nun doch nicht die Nachfolge von Bruno Bieser als Kreisgeschäftsführer antreten. Das teilte das DRK am Montag mit. Bereits in den vergangenen Tagen hatte es diesbezüglich bereits Gerüchte gegeben, die DRK-Präsident Dr. Joachim Bläse auf Anfrage der Gmünder Tagespost zunächst weder

weiter
  • 4
  • 445 Leser

Zahl des tages

600

Zuschauer verfolgten insgesamt das Mini-Musical „Sängerkrieg der Heidehasen“ in Schrezheim: Das ist ein wirklich beachtlicher Erfolg.

weiter
  • 223 Leser

Leprechaun Heavy Metal im Irish Pub

Ellwangen. Zum ersten Mal wird die Band „The Number of the Priest“ aus Schwäbisch Gmünd am Samstag, 30. März, ab 21 Uhr das Irish Pub in Ellwangen rocken. Im Jahr 2007 aus Musikern der lokalen Metal-Szene gegründet, haben sich „The Number of the Priest“ ganz dem traditionellen britischen Heavy Metal der 70er und 80er Jahre verschrieben.

weiter

Tanztheater Moderne Feuerzangenbowle

Ellwangen. Das Peutinger-Gymnasium bringt den Klassiker als musikalisches Tanztheaterstück in einer modernen Inszenierung: „Die Feuerzangenbowle. Next Generation.“ Vorstellungen sind am Dienstag und Donnerstag, 2. und 4. April, um 18.30 Uhr sowie am Freitag, 5. April, um 15 Uhr in der Mensa des PG. Der Eintritt ist frei, es sind aber Platzreservierungen

weiter
  • 110 Leser

Eigenes Bier zum Liederkranz-Jubiläum

Prost! Die Männer der Liederkranzes probierten jetzt im „Roten Ochsen“ das eigens für das Vereinsjubiläum gebraute Festbier. Ausgeschenkt wird das Edel-Export-Bier der Rotochsenbrauerei am großen Festabend zum 70-jährigen Bestehen des Männerchores am 18. Mai in der Ellwanger Stadthalle. Unter liederkranz-ellwangen@email.de erfährt man Weiteres.

weiter

Flotter Spurt zum Fahrrad-Schnäppchen

Fahrzeugbasar Vom Tretroller bis zum E-Bike gab’s wieder eine Fülle gebrauchter Zweiräder zu erobern.

Ellwangen-Neunheim. Die Saison kann beginnen: Alles, was das Herz der Fahrradfahrer begehrt, gibt es jährlich beim Saisonstart beim großen Ellwanger Fahrzeugbasar bei Getränke König in Neunheim.

Kinder-, Jugend, Damen- und Herrenfahrräder, Fahrradanhänger, Tret-Bulldogs, Bobby-Cars, Lauf- und Einräder oder auch Tretroller warteten nach Kategorien aufgereiht

weiter

Ein stimmgewaltiger Sängerkrieg

Musiktheater Mit viel Witz führen Schüler gemeinsam mit dem Männergesangverein den „Sängerkrieg der Heidehasen“ auf. Über 600 Besucher bei zwei ausverkauften Vorstellungen.

Ellwangen-Schrezheim

Einen Auftritt auf richtig großer Bühne bescherten die Theatermacher des Männergesangvereins Eintracht Schrezheim um Chorleiter Bernd Weber und Regisseur Gerhard Rettenmaier den Grundschülern der St.-Georg-Schule: In zwei Besetzungen traten die Kinder am Samstag und am Sonntag vor jeweils mit über 300 Besuchern ausverkaufter St.-Georg-Halle

weiter
Kurz und bündig

Ausschuss vergibt Bauarbeiten

Ellwangen. Der Ellwanger Gemeinderatsausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten tagt am Mittwoch, 27. März, um 17 Uhr im Ellwanger Rathaus und berät über die Vergabe von Arbeiten für zahlreiche Bauvorhaben.

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Pray and stay

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am Donnerstag, 28. März, in ihre Mutterhauskapelle ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte kommen und gehen, wie sie Zeit haben. Der Zugang erfolgt über einen ausgeschilderten Weg im Nibelungenweg 1.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Spielplatz und Wahlen

Unterschneidheim-Nordhausen. Der Ortschaftsrat von Nordhausen tagt am Donnerstag, 28. März, um 19 Uhr im Pfarrhaus. Auf der Tagesordnung stehen die Auswahl der Spielgeräte für den Spielplatz im Neubaugebiet und die Organisation der Kommunal- und Europawahl.

weiter
  • 331 Leser
Nachruf

Zum Tod von Otto Schuldes

Neuler. Zwei Tage vor seinem 92. Geburtstag und am 90. Geburtstag seiner Ehefrau Hildegunde ist am 6. März der langjährige Schulleiter der Brühlschule Neuler, Rektor i.R. Otto Schuldes, verstorben. Jetzt fand ein Trauergottesdienst in der Pfarrkirche St. Benedikt für ihn statt. Seine Urne war im engsten Familienkreis auf dem Friedhof in Neuler beigesetzt

weiter

Bucher Stausee: Parken kostet ab Mai

Naherholung An Automaten müssen Besucher bald Tickets lösen. Weitere Themen der Versammlung des Zweckverbands sind die Sanierung des Kiosks II und die Verabschiedung des Seewärters.

Rainau-Buch

Ab Mai sind die Parkplätze am Bucher Stausee nicht mehr kostenlos. Das hat die Versammlung des Zweckverbands Erholungsgebiet Rainau-Buch am Montag so beschlossen. Der Vorsitzende, Landrat Klaus Pavel, erläuterte die Überlegungen dazu. Vor Jahren habe der Zweckverband die Gebühren abgeschafft. Ein Grund sei gewesen, dass die Menschen, die

weiter
  • 1
  • 303 Leser

Ein Mann, der für die Menschen am Rand eintritt

Überzeugung Pater Reinhold Baumann hat in Ecuador den Kampf für Recht und Gerechtigkeit kennengelernt.

Ellwangen. Am Dienstag feiert der Comboni-Pater Reinhold Baumann den 80. Geburtstag. Er ist in Biberach geboren und in Hausen ob Urspring im Alb-Donau-Kreis aufgewachsen, wo die Großeltern einen Bauernhof hatten. Der Vater hätte den Hof übernehmen sollen, doch als er aus dem Krieg mit Lungentuberkulose zurückkommt, bleibt die meiste Arbeit der Mutter

weiter
Kurz und bündig

Einstieg ins Intervallfasten

Neresheim. Die evangelische Erwachsenenbildung Ostalb bietet von Sonntag, 31. März, bis Samstag, 6. April, ein Seminar zum Einstieg ins Intervallfasten an. Das Seminar leitet der im Fasten erfahrene japanische Pädagoge und Meditationslehrer Masanobu Hirata. Vorträge, Wanderungen, Meditativer Tanz, Qi-Gong und stille Zeit tragen zum Wohlergehen bei.

weiter
Kurz und bündig

Freizeitanlage und Festplatz

Aalen-Ebnat. Im Foyer der Jurahalle tagt am Donnerstag, 28. März, 18.30 Uhr, der Ortschaftsrat Ebnat. Auf der Tagesordnung stehen der Grundsatzbeschluss zur Landschaftsgestaltung am Ortseingang (Freizeitanlage), die Verlegung des Festplatzes, das Baugebiet Krautgarten/Birkenmahd sowie der Sachstand B29a (Nordumfahrung Ebnat).

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Lesung ist ausverkauft

Oberkochen. Die Lesung mit Elisabeth Kabatek am Dienstag, 2. April, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Oberkochen ist ausverkauft.

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Musiktheater Rotkäppchen

Neresheim-Dorfmerkingen. Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Musik und Bewegung“ haben die Klassen 1 und 2 der Grundschulen aus Dorfmerkingen, Elchingen, Ohmenheim und Dischingen zusammen mit der Musikschule Neresheim das Märchen vom „Rotkäppchen“ thematisch und musikalisch erarbeitet. Das Ergebnis präsentieren die Kinder am Samstag, 30. März, 16

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff im Heideladen

Oberkochen. Alle Seniorinnen und Senioren sind am Dienstag, 26. März, um 15 Uhr zu einem geselligen und unterhaltsamen Nachmittag in den Heideladen eingeladen.

weiter
  • 196 Leser

Sprechstunde beim Schultes

Neresheim. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Thomas Häfele findet am Donnerstag, 28. März , von 16 bis 18 Uhr im Rathaus, Karl-Bonhoeffer-Saal, statt. Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Neresheim. Der Technische Ausschuss Neresheim tagt am Mittwoch, 27. März, um 17.15 Uhr in der Mensa im Schulzentrum. Das Gremium befasst sich dort unter anderem mit diversen Baugesuchen.

weiter
  • 252 Leser

Das Härtsfeld – nicht hinterm Mond

Klostermond Der Neresheimer Guido Wekemann hat das Kloster samt Mond fotografiert. Dieses Bild ist für ihn symbolträchtig. Der Hobbyfotograf hat es der SchwäPo nach dem Bericht und dem Kommentar zum Brandbrief des Neresheimer Bürgermeisters Thomas gesendet. Wekemann verbindet es mit seiner Kritik an der VR-Bank Ostalb und schreibt dazu: „Für

weiter
  • 5
  • 173 Leser

Am Dienstag überwiegen die Wolken

Die Spitzenwerte: 5 bis 9 Grad

War das ein Wetter am Montag. Ein munterer Wechsel aus vielen Wolken, etwas Sonne und einzelnen teils kräftigen Schauern. Auch am Dienstag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, ganz vereinzelt kann es auch noch etwas regnen. Ab und zu wird sich aber auch mal die Sonne zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 5 bis 9 Grad. 5 Grad gibts im Bergland

weiter

Zahl des Tages

500

Mal Esskultur in Kindertagesstätten des Landes Baden-Württemberg sind Ziel des neugegründeten Landeszentrums für Ernährung in Schwäbisch Gmünd fürs Jahresende 2019.

weiter
  • 465 Leser

Konzert Heavy Metal im Irish Pub

„The Number of the Priest“ aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung werden am Samstag, 30. März, das Irish Pub in Ellwangen rocken. Die Band besteht seit 2007 aus Musikern der lokalen Metal-Szene, sie hat sich dem traditionellen britischen Heavy Metal der 70er und 80er Jahre verschrieben. Tischreservierung empfohlen, am Telefon (07961) 5790330

weiter
  • 331 Leser

Führung durch die Ausstellung „Ölregen“

Kunstwerke Am Sonntag, 31. März, führt Laura Wurster um 15 Uhr durch die Ausstellung ‚Ölregen’ von Franziska Klotz in der „Q Galerie für Kunst Schorndorf“. Die Führung kostet 5 Euro inklusive Eintritt in die Galerie, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Foto: Lukas Breusch

weiter
  • 302 Leser

Lesung ist ausverkauft

Die Lesung „Schätzle, allein zu Haus‘“ am Dienstag, 2. April, um 20 Uhr, mit der Bestsellerautorin Elisabeth Kabatek in der Stadtbibliothek Oberkochen ist ausverkauft.

weiter
  • 453 Leser

Improvisationen Trans//Formation in der Rätsche

Musik jenseits der hörbaren Töne verspricht das Ensemble „Trans//Formation“ am Donnerstag, 28. März, um 20 Uhr in der „Rätsche“ Geislingen. Alle drei Musiker – Nippy Noya, Herman Kathan und Torsten Krill –beschäftigen sich seit Jahren mit dieser ganz speziellen Art, Musik aus dem Augenblick zu schöpfen, mit dem, was

weiter
  • 314 Leser

Chorkonzert in der Aalener Stadtkirche

Tourneeabschluss Kammerchöre der Musikhochschule Stuttgart und des Conservatoire de Lyon.

Zusätzlich zum Sonntagskonzert im Bach-Zyklus lädt die Evangelische Kirchengemeinde am Samstag, 30. März, ab 18.30 Uhr zu einem höchstkarätigen Chorkonzert in die Stadtkirche Aalen ein. Zu Gast sind der Kammerchor der Stuttgarter Musikhochschule und der Kammerchor des Conservatoire de Lyon, die nach einer Tournee durch Frankreich ihr gemeinsames Programm

weiter
  • 101 Leser

Vernissage der Groll-Schau

Nach 16 Jahren stellt der Lauchheimer Künstler Paul Groll wieder in Abtsgmünd aus: Von Mittwoch, 27. März, bis Ostermontag, 22. April, sind seine neuesten Arbeiten in der Zehntscheuer in Abtsgmünd zu sehen. Vernissage ist am Mittwoch, 27. März, um 19.30 Uhr. Der Titel der Ausstellung lautet: „Mal so, mal so.“

weiter
  • 363 Leser

Wirtschaft und Wachstum

Bilderhaus Gschwend Prof. Dr. Angelika Zahrnt am Mittwoch zu Gast.

In der Reihe „Rendezvous“ kommt Prof. Dr. Angelika Zahrnt am Mittwoch, 27. März, in das Bilderhaus Gschwend. Ihr Thema: „Wirtschaft und Wachstum“ – im Kapitalismus zwei sich gegenseitig bedingende Begriffe. Prof. Dr. Angelika Zahrnt betrachtet diese Mesalliance mit gemischten Gefühlen. Sie fordert einen Systemumbau. Zu

weiter

Zwischen Kraft und Widerstand

Musikwinter Bilderhaus-Vortrag des Literaturwissenschaftlers Johannes Lehmann widmete sich dem Zorn.

„Zorn ist eine Alarmreaktion auf eine Schieflage“, sagt Professor Dr. Johannes F. Lehmann aus Bonn. Er beschrieb beim Gschwender Musikwinter die literarische Entwicklung des Zorns.

In einer spannenden 70-Minuten-Reise lotste der Universitätsprofessor sein Publikum gut strukturiert und lebhaft durch die Thematik. Die beschriebenen Stationen

weiter

Großartiges Konzert mit Gastdirigent

Musik „Letzte Worte“ in der Meisterkonzertreihe der Heidenheimer Opernfestspiele mit Werken von Rossini, Rameau, Mozart und Franz Schubert.

Was für ein großartiges Konzert, die „Letzten Worte“ in der Meisterkonzertreihe der Heidenheimer Opernfestspiele. Gastdirigent Paul Goodwin motivierte die Cappella Aquileia zum Höhenflug, die Pianistin Martina Filjak passte zur großen Klasse von Dirigent und Orchester.

Die Wilhelm-Tell-Ouvertüre von Giachino Rossini verblüffte in der Art,

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Umwelt Gewässerführung am Kocher

Aalen. Anlässlich des Weltwassertags findet am Sonntag, 31. März, am Kocher beim Aalener Stadtgarten eine Führung statt. Der Zustand unserer Fließgewässer ist weiterhin kritisch, trotz vieler Verbesserungen in den letzten Jahren. Warum das so ist und was wir selbst für unsere Lebensgrundlage Wasser tun können, vermittelt die Führung von Vhs und BUND

weiter
  • 329 Leser

Arbeiten an der Mögglinger Ortsumgehung auf der Zielgeraden

Baustelle In ziemlich genau einem Monat ist es soweit, dann wird am Samstag, 27. April, die B-29-Ortsumgehung Mögglingen offiziell eingeweiht. Von oben ist der Verlauf der vierspurig ausgebauten Straße gut zu erkennen. Zur Orientierung: Das Bild zeigt den Blick Richtung Osten. Rechts hinten, als gelber Farbtupfer, das Schloss Hohenroden. Links in der

weiter

Bündnis bittet Bürger um Hilfe

Wirbelsturm Stadt Aalen, Hochschule, Landkreis, Ostalb-Klinikum und die Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft wollen in Beira in Mosambik schnell helfen.

Aalen

Mit dem Ziel, das Gesundheitszentrum an der katholischen Universität von Mosambik in Beira wieder aufzubauen, hat sich ein Bündnis aus der Stadt Aalen, der Hochschule, dem Landkreis, dem Ostalbklinikum und der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft formiert.

Damit die medizinische Versorgung in einem funktionstüchtigen Gebäude mit medizinischen

weiter

Bäume an der Remsaue sind in Gefahr

Natur Die Bürgerinitiative „Rettet den Mühlbach“ sorgt sich um die Bäume an der Rems zwischen Zimmern und Böbingen. Ein Bauunternehmen sichert die Radbrücke mit einem Betonfundament.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern

Was hier geschieht, sind die Folgen eines undurchdachten Abrisses des Remswehrs“, sagt Ludwig Grimminger und schüttelt den Kopf. Gemeinsam mit Werner Ritzer und Valentin Wiesner von der Bürgerinitiative (BI) „Rettet den Mühlbach“ hat er zum Pressetermin vor Ort ans ehemalige Remswehr zwischen Zimmern und Böbingen

weiter
Kurz und bündig

Anmeldeschluss für die Kitas

Essingen. Damit die Zuteilung auf die jeweiligen Kindergärten in Essingen geplant und koordiniert werden kann, bittet die Gemeinde alle Eltern, die bislang noch keine Anmeldung bei der Verwaltung abgegeben haben, jedoch für ihr Kind einen Kindergartenplatz für das Kindergartenjahr 2019/2020 wünschen, die Anmeldungen spätestens bis Freitag, 29. März,

weiter
Kurz und bündig

Damenkleiderbörse

Böbingen. Die Frauen-Bastelgruppe der katholischen Kirche veranstaltet am Freitag, 5. April, von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 6. April, von 9 bis 12 Uhr im Colomansaal bei der katholischen Kirche eine Damenkleider-Börse. Angeboten wird gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerkleidung. Anmeldungen und Informationen gibt's unter Telefon (07173) 4756 oder

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Party beim Schützenverein

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Samstag, 13. April, eine „3-Euro-Party“ mit DJ Jaykay. Der Name ist Programm: Alles kostet an diesem Abend 3 Euro.

weiter
  • 176 Leser

Metallica-Songs in der Ulrichskirche

Konzert „Rock, Pop und Bibel“ in der evangelischen Kirche in Heubach verbindet auf kreative Art und Weise moderne Songs mit biblischen Texten.

Heubach

Heute stört es niemanden mehr, wenn mitten in der Passionszeit Rock- und Popmusik die Kirche erfüllt, vor allem wenn es so gekonnt geschieht, wie jüngst in der evangelischen St. Ulrichskirche in Heubach. Mit aussagestarken biblischen Texten und modernen Songs, mit Band, Chor, Gesangssolisten und verschiedenen Rezitatoren gelang der evangelischen

weiter

Realsatire aufs Arbeitsleben

Autorenlesung Daniela Engist stellt ihre Debütroman vor.

Ruppertshofen. Die Volkshochschule lädt am Freitag, 29. März, um 19 Uhr zur Autorenlesung mit Daniela Engist ins Feuerwehrhaus Ruppertshofen ein. Sie stellt ihren Debütroman „Kleins Große Sache“ vor. Im Eintrittspreis von 8 Euro ist auch ein Glas Sekt enthalten. Daniela Engist, geborene Berroth, zog nach dem Abitur von Ruppertshofen nach

weiter
  • 116 Leser

Sogar das Publikum zum Mitsingen verführt

Frühjahrskonzert Jugend- und Blasorchester des Musikvereins Schechingen mit dem Gospelchor inTakt.

Schechingen. „Rock, Pop, Sing and Swing“ war das Motto des traditionellen Frühjahrskonzerts in die Gemeindehalle, zu dem der Musikverein gemeinsam mit dem Gospelchor inTakt Schechingen. Neben der aktiven Kapelle gestaltete das Jugendensemble des MV Schechingen den musikalischen Abend mit.

Eröffnet wurde das Konzert vom Musikverein, erstmals

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung im MüZe

Heubach. Die Hauptversammlung des Mütterzentrums Heubach ist am Donnerstag, 28. März, um 20 Uhr in den Räumen des Mütterzentrums, Adlerstraße 7. Neben einem Rückblick auf das Jahr 2018 stehen Wahlen auf dem Programm. Alle Mitglieder und weitere Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

weiter
  • 254 Leser

Sozialverband sucht stellvertretenden Vorsitzenden

Generalversammlung Beim VdK Heuchlingen-Schechingen sind alle Ämter bis auf den Vize-Vorsitz besetzt.

Heuchlingen/Schechingen. Die gut besuchte Generalversammlung des VdK-Ortsverbands Heuchlingen-Schechingen fand im Gasthaus Krone in Heuchlingen statt. Winfried Stäb eröffnete und leitete für den erkrankten Vorsitzenden Bernhard Waidmann die Versammlung. Sein besonderer Gruß galt Bürgermeister Peter lang sowie der stellvertretenden Kreisvorsitzenden

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Steirer Schwoaba in der Hütte

Heubach. Die „Steirer Schwoba“ spielen am Samstag, 30. März, ab 18 Uhr live in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Alle, die Lust auf einen zünftigen Abend haben sind herzlich eingeladen.

weiter
  • 5
  • 315 Leser

Damit Wohnraum entsteht

Wohnen Die Stadt will jedes Jahr eine halbe Million Euro für ihr Wohnraumförderprogramm einsetzen. Wer eine Chance auf Zuschüsse hat.

Schwäbisch Gmünd

Es braucht bezahlbaren Wohnraum in Gmünd. Das ist klar. Doch die Frage ist: Bezahlbar für wen? Für ein Ärzteehepaar ist etwas anderes bezahlbar als für die alleinerziehende Mutter, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold, als er „die für Gmünd sinnvolle Strategie“ zur Wohnraumförderung vorstellt. Diese sehe einen Mix vor

weiter
  • 3
  • 248 Leser

Gauwandertag im Herbst in Dewangen

Schwäbischer Albverein Äußerst rührige Ortsgruppe macht Angebote für jedes Alter.

Aalen-Dewangen. Praktisch eine Rundumversorgung bietet der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Dewangen seinen aktuell 269 Mitgliedern an. Egal ob aktive Wanderer, Senioren oder junge Familien, hier gibt's Angebote für jede Altersgruppe.

Von 39 Veranstaltungen, an denen die Ortsgruppe im vergangenen Jahr beteiligt war, konnte Vorsitzender Manfred Göhl

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

GEW-Vortrag für Fachlehrer

Aalen. Volker Spellenberg, Vertreter der Fachlehrer im Kreisvorstand der GEW Ostwürttemberg, hält am Mittwoch, 27. März, um 16 Uhr an der Hermann-Hesse-Schule in Aalen einen Vortrag für musisch-technische Fachlehrer wie auch an Fachlehrer, die an sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren eingesetzt sind. Spellenberg informiert über die aktuelle

weiter
  • 278 Leser

Zahl des Tages

20

Jahre ist es her, dass im Ostalbkreis das Präventionsprojekt „Mut zur Stärke“ etabliert wurde, das sich gegen sexuelle Gewalt richtet. Am Donnerstag, 28. März, gibt es deshalb einen ganzen Veranstaltungstag dazu im Landratsamt in Aalen. 450 Schülerinnen und Schüler sehen ein Präventionstheaterstück, anschließend gibt es Reden und Ehrungen.

weiter
  • 336 Leser

Polizei Elfjähriger nicht mehr vermisst

Winnenden. Die Suche nach dem elf Jahre alten Hisam Almsto aus Winnenden dauert seit Montagabend nicht mehr an. Der Junge hält sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wohlbehalten in Nordeuropa auf. Der Kriminalpolizei Waiblingen liegen sehr konkrete Hinweise vor, wonach sich der Junge aus eigenem Antrieb zu Familienangehörigen nach Nordeuropa begeben

weiter
  • 1177 Leser

AfD benennt Kandidaten für Kreistag

Kommunalwahlen Die AfD nennt Kandidatinnen und Kandidaten mit vorderen Listenplatzierungen.

Aalen. Der AfD-Kreisverband Ostalb hat in drei Aufstellungsversammlungen im Januar und Februar seine Kandidaten gewählt. Für alle acht Wahlkreise wurden insgesamt 56 Kandidaten gewählt. Der Anteil weiblicher Kandidaten liegt bei 30,3 Prozent.

Eine Pressemitteilung des AfD-Kreisverbandes listet die Kandidaten auf, die auf aussichtsreiche vordere Plätze

weiter
  • 506 Leser

Italienische Gastschüler im Landratsamt

Schüleraustausch Eine 22-köpfige Schülergruppe begrüßte Marion Freytag im Aalener Landratsamt begrüßen. Der Austausch der Kaufmännischen Schule Aalen mit der italienischen Partnerschule „Istituto Tecnico Commerciale G. Ginanni“ in Ravenna findet bereits zum 19. Mal statt. Foto: privat

weiter
  • 414 Leser

Genüsse und Geschmäcker vermitteln

Institution Das neu gegründete Landeszentrum für Ernährung in Schwäbisch Gmünd ist nun offiziell eröffnet. Was sich die Einrichtung zum Ziel gesetzt hat und wie dies erreicht werden soll.

Schwäbisch Gmünd

Wie schmeckt eigentlich ein Kohlrabi? Und wie viele wissen es? Die Antwort darauf sei erschreckend, sagt Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg: „Es wissen nur wenige Kindergartenkinder – die Hälfte vielleicht.“ Das soll sich ändern. Und zwar mit Hilfe des neu gegründeten

weiter

Vortrag: Düfte für die Frau

Heuchlingen. Im Rahmen des Programms der Volkshochschule in Heuchlingen gastiert am Mittwoch, 3. April, um 19.30 Uhr Gabriele Gehm mit ihrem Vortrag „Ätherische Öle – Düfte für die Frau“ im Dorfgemeinschaftsraum im Rathaus. Was habe ich für Möglichkeiten, mit einem Duft, einer entspannenden Einreibung, Krämpfe zu lösen oder Hitzewallungen

weiter

Zur Mahnung den Müll festgenagelt

Umwelt Die von Müttern geleitete Naturfreunde-Arbeitsgemeinschaft der Igginger Grundschule hat sich zur Kreisputzete eine ganz besondere Aktion ausgedacht.

Iggingen

Gib mir mal die Kippen rüber“, schallt es über den Parkplatz vor dem Schützenhaus in Brainkofen. Voller Eifer tummeln sich hier 16 Mädchen und Jungs um drei große Spanplatten und hämmern fleißig die unterschiedlichsten Gegenstände daran fest. Plastiktüten, Dachpappe, Joghurtbecher, Konservendosen - und dazwischen immer wieder Kippen.

weiter
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Bopfingen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 28. März, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Bopfingen eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Einstieg in das Nordic Walking

Lauchheim. Der SV Lauchheim bietet ab Mittwoch, 3. April, einen zehnteiligen „Nordic-Walking- Einsteigerkurs“ à 90 Minuten. Treffpunkt: 17.30 Uhr, Wanderparkplatz Stettberg. Kursgebühr: 60 Euro, für Mitglieder 30 Euro. Anmeldung bei Monika Mayer, Telefon (07363) 4432, oder in der Bäckerei Sekler.

weiter
  • 331 Leser

Hauptstraße wird saniert

Verkehr Ortsdurchfahrt in Benzenzimmern von 1. April bis 31. Oktober gesperrt.

Kirchheim-Benzenzimmern. Die Ortsdurchfahrt Benzenzimmern wird komplett saniert. Daher ist die Hauptstraße (L 1060) dort vom 1. April bis 31. Oktober 2019 sowie wohl vom 1. April bis 30. September 2020 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Maßnahme wird in zwei Bauabschnitten erledigt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Kirchheim-Benzenzimmern

weiter
  • 388 Leser
Aus dem Gemeinderat

Reparaturzug kommt

Westhausen. Zwischen dem 5. und dem 8. April sollen, nach ersten Informationen der Deutschen Bahn AG, die drei Bahnübergänge innerhalb Westhausens saniert werden. Abschnittsweise seien dann die Bahnübergänge zeitgleich gesperrt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, informierte die Gemeindeverwaltung. gwd

weiter
  • 337 Leser
Aus dem Gemeinderat

Verkaufsoffener Sonntag

Westhausen. Den letzten gab es 2017, nun soll es wieder einen Maimarkt geben, organisiert vom Handels- und Gewerbeverein Westhausen. Dazu beantragt der Verein einen verkaufsoffenen Sonntag. Am 5. Mai öffnen die Geschäfte in der Zeit von 13 bis 17 Uhr. Der Beschluss des Gemeinderats wurde mit einer Gegenstimme gefasst. Dem Ladenöffnungsgesetz entsprechend,

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Bopfingen

Bopfingen. Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs/Frauen+ Männer „Krebs – was nun?“ bieten am Dienstag, 26. März, um 16 Uhr im Aufenthaltsraum der Wachkomaklinik einen Vortrag mit dem Thema: „Ein Sechtentäler begibt sich auf den Weg nach Bopfingen um einzukaufen, heute Teil 2“. Den „Weg“, illustrieren 40 bis 60 Jahre alte Bilder aus dem Archiv von Referent

weiter

Weitere zwei Millionen Euro für die Runderneuerung

Propsteischule Westhausens Gemeinderat hat weitere Umbaumaßnahmen auf den Weg gebracht.

Westhausen. Dass der Kommune die Schülerbildung ein wichtiges Anliegen ist, das hat der Gemeinderat nun erneut unter Beweis gestellt. Mit weiteren zwei Millionen Euro Investitionssumme wurden nochmals zwölf Gewerke zur Runderneuerung der Propsteischule vergeben.

Am Ende wird Westhausen 8,5 Millionen Euro in das Schulzentrum investiert haben. Das laufende

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Doris Kraus zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zipplingen. Erika Stark zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 208 Leser

Anmeldungen für die Kitas

Essingen. Damit die Zuteilung auf die jeweiligen Kindergärten in Essingen geplant und koordiniert werden kann, bittet die Gemeinde Essingen alle Eltern die Anmeldungen für ds Kindergartenjahr 2019/2020 spätestens bis Freitag, 29. März, beim Bürgermeisteramt abzugeben. Ansprechpartner sind Daniela Thaler. Das Anmeldeformular kann unter www.essingen.de

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Party beim Schützenverein

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Samstag, 13. April, eine „3-Euro-Party“ mit DJ Jaykay. Der Name ist Programm: Alles kostet an diesem Abend 3 Euro.

weiter
  • 272 Leser

Kochduell der Rathauschefs

Remstal-Gartenschau In einem Wettkochen zwischen den Gartenschau-Kommunen stellt sich Bürgermeister Wolfgang Hofer für Essingen an den Herd.

Essingen

Kann Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer seiner Urbacher Amtskollegin Martina Fehrlen das Wasser reichen? Das wird sich am 1. Juli beim spannenden Kochduell in Urbach zeigen.

Unter dem Motto „Das Remstal kocht!“ suchen die Remstaler das beste Küchenteam zwischen Essingen und Remseck am Neckar. Jeweils zwei Kommunen treten dafür

weiter

Großer Verein für einen kleinen Ort

Sportfreunde Eggenrot 2019 organisiert der Verein wieder das Eggenroter Dorffest. Die Mitgliederzahl beträgt jetzt exakt 500 – und wächst sicher weiter.

Die Sportfreunde Eggenrot können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken und sind auch für die Zukunft gut aufgestellt: Dieses Fazit zogen sie sie in der Mitgliederversammlung im Dorfhaus.

Vorsitzender Thomas Rieger berichtete über ein tolles Vereinsjahr. Die Sportfreunde organisierten viele Veranstaltungen, unter anderem eine Brunnenbau-Einweihungsfeier.

weiter
  • 100 Leser

Pfahlheimer Bürgerliste

Ellwangen-Pfahlheim. Drei Mitglieder der „Pfahlheimer Bürgerliste“ werden sich bei der Gemeinderatswahl für die „Freien Wähler/Freie Bürger aufstellen lassen: Wolfgang Seckler, Christian Vollmer und Paul Walter. Bei der Pfahlheimer Ortschaftsratswahl treten für den Kernort Pfahlheim an: Lukas Boehm, Stephanie Bongert, Patrick Vaas,

weiter
  • 162 Leser

Verein richtet einen eigenen Lehrgarten ein

Mitgliederversammlung Ordentlicher Mitgliederschub freut den Ellenberger Obst- und Gartenbauverein.

Ellenberg. In der Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Ellenberg trugen der Vorsitzende Reiner Nickel, die Schriftführerin Sandra Baumgartl und Kassenwart Andrea Weiss-Walter ihre Berichte vor. Sehr erfreulich nannten sie den Mitgliederzuwachs in den vergangenen Jahren. Im Schnitt kamen jährlich zwei bis drei neue Mitglieder hinzu,

weiter

Das große Feuer in Sederndorf bleibt im Gedächtnis

Freiwillige Feuerwehr Tannhausen Hauptversammlung blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Tannhausen. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Tannhausen wurden im vergangenen Jahr zu 14 Einsätzen gerufen, erfuhr man jetzt in der Hauptversammlung der Wehr.

Kommandant Oliver Schneider berichtete, die Feuerwehr Tannhausen zähle zurzeit 54 aktive Mitglieder. Der Ausbildungsstand und die Jugendförderung seien sehr gut und würden stetig verbessert.

weiter
  • 101 Leser

Sitzmann im Café Samocca

Politik Grüne Finanzministerin kommt zur Diskussion.

Aalen. 2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg die Grünen an die Regierung gewählt. Was hat sich seitdem getan und was erwarten die Bürgerinnen und Bürger von der Regierung? Darüber will die grüne Finanzministerin Edith Sitzmann am Montag, 1. April, in Aalen mit Zuhörern ins Gespräch kommen. Ab 19.30 Uhr berichtet Sitzmann im Café Samocca über

weiter
  • 100 Leser

Vortrag an der Sternwarte

Aalen. Am Dienstag, 26. März, findet um 20 Uhr ein Vortrag von Dr. Reinhard Pieper an der Aalener Sternwarte über „Die Milchstraße und andere Galaxien“ statt; Eintritt frei.

weiter
  • 288 Leser

„Ortsdurchfahrt“ entfällt

Aalen-Wasseralfingen. Die Tagesordnung für den Ortschaftsrat Wasseralfingen an diesem Dienstag, 26. März, ist geändert worden. Laut Bezirksamt entfällt der Tagesordnungspunkt „Grundsatzbeschluss zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Kreisstraße 3325 und der Ertüchtigung der Anschlussstelle Affalterried an der B29 Westumgehung“.

weiter
  • 301 Leser

Zahl des Tages

3,5

Millionen Euro fließen aus dem Landeshaushalt für Wasser- und Abwassermaßnahmen in den Wahlkreis Aalen, gab CDU-MdL Winfried Mack bekannt. Damit werde es möglich, den Umbau des Wasserwerks Kapf in Riesbürg vorzuziehen, so Mack. Hierfür sind rund 500.000 an Zuschüssen vorgesehen.

weiter
  • 195 Leser

Jede Menge Müll im Östlichen Stadtgraben

Unrat „Wo ist der Müll-Sheriff?“, fragt SchwäPo-Leser Edwin Mahler und schickt der SchwäPo dieses Foto. „Seit fast zwei Wochen“, so schreibt er, biete sich dieses Bild im Östlichen Stadtgraben. Der Aktionsplan der Stadt gegen wilde Müllablagerungen wird zurzeit in allen Ortschaftsräten beraten.

weiter
  • 321 Leser

Wird Impfung gegen Masern Pflicht?

Medizin Ist die Impfpflicht Bevormundung oder ein wirksames Mittel, um die Masernfälle zu verringern? Fragen an den Experten.

Aalen. Laut Weltgesundheitsorganisation hat sich die Zahl der Masernerkrankungen in Europa im vergangenen Jahr verdreifacht. Die Bundesregierung prüft deshalb eine Gesetzesvorlage zur Einführung der Impfpflicht gegen Masern. SchwäPo-Mitarbeiterin Jette Wiese sprach mit dem Vorsitzenden der Kreisärzteschaft, Rainer Gräter, über die Pläne von CDU und

weiter
  • 5
  • 952 Leser

Karl Busch ist Ehrenvorsitzender

Verein Hauptversammlung beim Bartholomäer Partnerschaftsverein „Amici di Casola“ mit Berichten und Wahlen: Neue Vorsitzende ist Bettina Ritz.

Bartholomä

Die aktuelle Entwicklung in Europa macht unsere Arbeit im Partnerschaftsverein so wertvoll wie nie.“ Mit diesen Worten eröffnete Karl Busch, der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Bartholomä „Amici di Casola“, die Hauptversammlung. In den vergangenen Jahren habe der Verein die Beziehungen zur italienischen Gemeinde im

weiter
  • 219 Leser

Zwick verlässt Albstift Aalen

Festakt Der Aalener Stiftsdirektor Manfred Zwick wechselt in die KWA-Geschäftsleitung nach München, Andrea Wurm wird seine Nachfolgerin.

Aalen

Lobende Worte, liebevolle Geschenke und Abschiedstränen haben die Feierstunde am Montag im Festsaal des KWA Albstift geprägt. Der Anlass: Stiftsdirektor Manfred Zwick wechselt nach 23 Arbeitsjahren in Aalen in die KWA-Geschäftsleitung nach München. Seine Nachfolgerin wird Andrea Wurm, seit 18 Jahren Hauswirtschaftsleiterin im Albstift Aalen.

weiter
  • 2
  • 395 Leser

Tierseuche im Kochertal

Staupe als Viruserkrankung bei totem Fuchs nachgewiesen - Jäger empfehlen Impfung für Hunde und Katzen

Hüttlingen. In den vergangenen Tagen und Wochen sind um Hüttlingen mehrere verendete Füchse und Waschbären von Jägern gefunden wurden. Das teilt die Jägervereinigung Aalen im Ostalbkreis mit. Bei einem verendeten Fuchs wurde als Todesursache die Viruserkrankung Staupe von der Chemischen Landesuntersuchungsanstalt in Fellbach

weiter

Wirtschaftsförderer Wolfgang Weiß wechselt zu Geo Data

Dies ist seine neue Aufgabe in der Privatwirtschaft.

Aalen. Der Wirtschaftsbeauftragte der Stadt Aalen, Wolfgang Weiß, verlässt die Stadtverwaltung: Er wechselt unter das Dach des Innovations- und Technologieführers Geo Data und wird dort als Geschäftsführer eine neue, deutschlandweit tätige Unternehmenseinheit im Bereich Smart City aufbauen. „Wir sind sehr froh, dass

weiter
  • 4
  • 909 Leser

„Beim Lesen hinken die Jungs den Mädels hinterher“

Bildung Profitrainer Alexander Zorniger stellt sich den Interviewfragen von Fünftklässlern in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Als eine von zwölf Institutionen in Baden-Württemberg hat sich die Gmünder Schiller-Realschule erfolgreich beim Projekt „kicken & lesen“ der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit dem VfB Stuttgart 1893 und dem SC Freiburg beworben. Die Schule nehme bereits im zweiten Jahr an dem Projekt teil, informierte Schulleiter

weiter
  • 215 Leser
Der besondere Tipp

Prof. Dr. Angelika Zahrnt: „Ausgewachsen“

Wirtschaft und Wachstum – im Kapitalismus zwei sich gegenseitig bedingende Begriffe. Prof. Dr. Angelika Zahrnt betrachtet diese Mesalliance mit gemischten Gefühlen. Sie fordert einen Systemumbau. Im Gschwender „bilderhaus“ reflektiert sie über Macht und Ohnmacht der Politik in Zeiten der Globalisierung und zeichnet Wege auf für den

weiter

Neue Urnenanlage in Hüttlingen

Gemeinderat Ein Feld mit rund 205 Urnengräbern soll noch in diesem Jahr auf dem Hüttlinger Friedhof errichtet werden.

Hüttlingen. Die Fraktion der Bürgerliste beantragte vergangenes Jahr einen Zwischenbericht für den Haushalt „Bestattungswesen“, im Hinblick auf die Kostensituation und der Anzahl an Bestattungen seit der Gebührenerhöhung. Außerdem sollten sich Verwaltung und der Gemeinderat nochmals mit dem Bestattungswesen befassen, mit dem Ziel, dass

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Veeh-Harfen-Ensemble zu Gast

Hüttlingen. Das Veeh-Harfen-Ensemble der Musikschule Essingen gibt am Freitag, 29. März, um 16 Uhr unter der Überschrift „Klänge, die das Herz berühren“ ein Konzert in der Begegnungsstätte in Hüttlingen.

weiter
  • 440 Leser

Schwerer Unfall auf der B19

Polizei Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der B19 wurde eine 78-Jährige schwer verletzt.

Abtsgmünd. Am Montagmorgen kam es gegen 7.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B19 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen. Dabei wurde eine 78-jährige Frau schwer verletzt. Sie war Beifahrerin bei einem 81-Jährigen, der mit seinem VW Golf von Aalen-Waiblingen kommend in die B19 einfuhr. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Abtsgmünd

weiter
  • 179 Leser

Wenn’s „grad“ etwas zuviel ist

Kirche Der 80. Gottesdienst ohne Altersbegrenzung in Abtsgmünd wurde am Sonntag als Themengottesdienst gefeiert.

Abtsgmünd

GoA‘ wird das Format genannt und heißt „Gottesdienst ohne Altersbegrenzung“, eine fromme Veranstaltung mit viel Musik, eigener Liturgie und einer Predigt.

In der evangelischen Gemeinde Abtsgmünd, Leinroden, Neubronn wurde am Sonntag der 80. GoA gefeiert. Die Kirche in Abtsgmünd ist mit über 100 Menschen voll; junge Leute,

weiter
Tagestipp

Frühlingskonzert Kunterbunt

Beim Schülerkonzert „Jetzt fängt das schöne Frühjahr an“ präsentieren junge Nachwuchsmusiker der Musikschule Oberkochen in Ensemble- und Solovorträgen ein unterhaltsames Konzertprogramm.

Musikschule Oberkochen

18 Uhr

Eintritt frei

weiter

Kreissparkasse spendet 2500 Euro für Armenienhilfe

Soziales Seit über 25 Jahren leistet die Gmünder Initiative „Küche der Barmherzigkeit“ humanitäre Arbeit für bedürftige Menschen in der armenischen Hauptstadt Eriwan. Zur Unterhaltung des Hauses der Hoffnung sind jedes Jahr erhebliche Geldmittel erforderlich, wie die Organisatoren berichten. Sparkassendirektor Dr. Christof Morawitz (2.v.l.)

weiter
  • 117 Leser

Museum feiert die neue Abteilung

Kultur Im zweiten Obergeschoss ist jetzt auch Platz für die Gegenwartskunst. Viele bekannte Namen und bisher nicht präsentierte Kunstwerke.

Schwäbisch Gmünd

Das Museum im Prediger ist in der Gegenwart angekommen. Und das will gefeiert werden. An diesem Sonntag, 31. März, startet um 11 Uhr das Museumsfest mit der Präsentation der neuen Räume im Westflügel. Dort ist jetzt die Moderne zuhause, vor allem die Kunst aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Lange Zeit konnte dieser Gebäudeteil

weiter

Arbeiten an der vierspurigen Mögglinger Ortsumgehung auf der Zielgeraden

Baustelle In ziemlich genau einem Monat ist es soweit, dann wird am Samstag, 27. April, die B-29-Ortsumgehung Mögglingen offiziell eingeweiht. Von oben ist der Verlauf der vierspurig ausgebauten Straße gut zu erkennen. Zur Orientierung: Das Bild zeigt den Blick Richtung Osten. Rechts hinten, als gelber Farbtupfer, das Schloss Hohenroden. Links in der

weiter
Wirtschaft kompakt

Online-Marketing-Tag

Aalen. Am Mittwoch, 10. April, dreht sich von 9.15 bis 16.30 Uhr im IHK-Bildungszentrum Aalen alles ums Online-Marketing . Der Tag steht unter dem Motto unter dem Motto: „Social-Media-Recruiting“ sowie „Tricks & Hacks im Online-Marketing“. Die IHK Ostwürttemberg hat mit Felix Beilharz und Christine Ho zwei ausgewiesene Experten des Online-Marketings

weiter
  • 238 Leser
Wirtschaft kompakt

Ziegler beliefert Aachener Wehr

Giengen. Der Feuerwehrausstatter Ziegler aus Giengen hat sieben baugleiche Fahrzeuge des Typs „LF20KatS“ an die Stadt Aachen ausgeliefert. Die auf einem MAN-Fahrgestell aufgebauten Löschfahrzeuge verfügen neben der Sicherheitskabine Z-Cab, dem Alpas-Aufbausystem und der Ziegler-Pumpentechnologie zusätzlich über einen sogenannten „Totwinkelassistenten“.

weiter
  • 639 Leser
Wirtschaft kompakt

Tagung der Transferplattform

Stuttgart. Am Donnerstag, 28. März, findet ab 13 Uhr die Industrietagung der Transferplattform Baden-Württemberg Industrie 4.0, eine Wissens- und Know-how-Transferplattform für kleine und mittlere Firmen in Baden-Württemberg, im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Die Transferplattform haben die Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen vor zwei

weiter
  • 220 Leser

Neubau für neuen Schub

Investition Schubert Fertigungstechnik nimmt die jüngste Erweiterung in Betrieb. Die Geschäfte laufen gut. In Bartholomä wird indes nicht nur für den Crailsheimer Mutterkonzern produziert.

Bartholomä

Rund 1,6 Millionen Euro hat die Schubert-Gruppe am Standort Bartholomä investiert, um die Produktionsflächen zu erweitern. „Durch unser Wachstum in den vergangenen Jahren sind wir mit den bisherigen Kapazitäten an unsere Grenzen gestoßen“, erklärt Jens Grieser, der das Tochterunternehmen der Gruppe, die Schubert Fertigungstechnik,

weiter
  • 421 Leser

Karten für die Egerländer

Konzert Das Blasorchester mit Ernst Hutter ist am 26. April in der Stadthalle.

Aalen. Am Freitag, 26. April, kommt das wohl erfolgreichste und bekannteste Blasorchester der Welt in die Stadthalle nach Aalen. „Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten – Das Original“ präsentieren um 20 Uhr ihr Tourneeprogramm „Musikantenstolz“.

Viele Stücke der Abschiedstournee mit dem ehemaligen Chef Ernst Mosch

weiter
  • 153 Leser

Maria-Schutz-Kapelle eingerüstet

Sanierung Die Maria-Schutz-Kapelle der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul ist eingerüstet und die Renovierungsarbeiten sind in vollem Gang. Das Kleinod im Westen der Stadt mit herrlichem Blick ins Tal wird gerne genützt zur Einkehr, bei runden Geburtstagen und Festen. Die Verantwortlichen der Kirchengemeinde geben sich zuversichtlich,

weiter
  • 324 Leser

Lorch mit neuer Strahlkraft

Remstal-Gartenschau Dr. Stefan Scheffold mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch auf den Spuren der „neuen“ Innenstadt.

Lorch

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch hat den Remstal-Virus inhaliert. Sie will auf jeden Fall zur Remstal-Gartenschau kommen. Am Montag informierte sich die Politikerin aus dem Ministerium Ländlicher Raum auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold über den Stadtumbau in Lorch.

Friedlinde Gurr-Hirsch ist überzeugt „von

weiter

FV Utzmemmingen unter neuer Führung

Vereinsleben Christian Wendler und Helmut Gritzbach übernehmen den Vorsitz für Rudi Kalteiß und Roland Sobek.

Riesbürg-Utzmemmingen. Bei der Mitgliederversammlung des FV Utzmemmingen in der Vereinsgaststätte „Zum Ochsen“ standen unter anderem Neuwahlen an. Der 37-jährige Realschullehrer Christian Wendler wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. In einer Doppelspitze wird Wendler künftig mit dem Unternehmer Helmut Gritzbach die Geschicke

weiter
  • 292 Leser

Ein Doppelkonzert als Frühlingsgruß

Frühjahrskonzert Die Lauchheimer Stadtmusikanten und „Blechbagasch“ begeistern in Lauchheims Alamannenhalle bei ihrem gemeinsamen Konzert.

Lauchheim

Einiges zu hören bekamen die zahlreichen Gäste in der Lauchheimer Alamannenhalle beim Frühjahrs-Doppelkonzert. Das Motto: „Koi Blech schwätza, lieber Blech spiela“. Passend dazu waren „Blechbagasch“ zu Gast. Doch zunächst hatten die Lokalmatadoren, die Stadtmusikanten Lauchheim, die jüngste Gruppierung des Musikvereins

weiter
  • 244 Leser

Fünf Frauen und vier Männer auf der Liste

Kommunalwahl SPD im Wahlkreis Härtsfeld-Ries legt Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag fest.

Bopfingen. Die SPD hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl für den Wahlkreis V „Härtsfeld-Ries“ nominiert. Fünf Frauen und vier Männer treten im Wahlkreis V für die SPD an. „Mich freut es sehr, dass wir so viele Frauen für unsere Liste finden konnten und alle Kandidatinnen und Kandidaten sehr kompetent, aber auch im

weiter
  • 233 Leser

Die Weidenfelder Ponyfarm macht mit Maya und Änges Flurputz

Flurputzete In den vergangenen Wochen hat die Weidenfelder Ponyfarm schon beim Ausreiten Müll und Unrat gesammelt. Am „Finaltag“ marschierten sie mit Bollerwagen und den Eseln Maya und Änges vom Weidenfeld zum Bauhof. Das Ergebnis: Von der kleinen Zigarettenkippe bis zum großen Einkaufswagen war alles dabei. Für die Betreuer und Kinder

weiter

Ostalbkliniken Verwaltungsrat und Ausschuss

Mutlangen. Die gemeinsame Sitzung von Verwaltungsrat Kliniken Ostalb und Betriebsausschuss Klinikimmobilien beginnt am Dienstag, 2. April, um 15 Uhr in der Krankenpflegeschule am Stauferklinikum. Am Beginn steht die Besichtigung und Vorstellung der Zentralapotheke. Im Anschluss auf der Tagesordnung: Vergaben für Baumaßnahmen an der St.-Anna-Virngrundklinik

weiter
  • 142 Leser

Große und Kleine beteiligen sich an der Dorfputzete Trochtelfingen

Putzete Wieder einmal sind am vergangenen Samstag erfreulich viele Helferinnen, Helfer und Helferlein der Einladung des Ortschaftsrates und der Gartenfreunde Trochtelfingen zur Dorfputzete gefolgt. Nachdem die Kinder des Kindergartens bereits am Freitag in Sachen Umweltschutz tätig waren, nahmen auch am Samstag wieder erfreulich viele Kinder an der

weiter
  • 210 Leser

Lieder und Texte übers Glück

Liederkranz Ebnat Der Liedermacher Clemens Bittlinger und Pater Anselm Grün unterhalten ihr Publikum in der Ebnater Jurahalle bestens.

Aalen-Ebnat

Pater Amsel Grün und Liedermacher Clemens Bittlinger waren am Sonntag zu Gast beim Canto Vivo des Liederkranzes Ebnat. Bittlinger darf der Liederkranz mittlerweile als alten Freund bezeichnen. Denn der Barde war bereits häufiger zu Gast. Indessen war es für den Benediktiner Pater Anselm Grün eine Premiere. 600 Besucher waren in die Jurahalle

weiter
  • 183 Leser

Kosten sind ein Dauerbrenner

Organisationsausschuss Oberkochener Bürgersaal und Mühlensaal stehen im Fokus bei der Frühjahrsversammlung.

Oberkochen. Der Organisationsausschuss (Orga) der Oberkochener Vereine befasste sich bei seiner Frühjahrsversammlung mit der Nutzung des Bürgersaals und des Mühlensaals.

Vertreterinnen und Vertreter von 21 Vereinen und Organisationen trafen sich im Schützenhaus bei der Orga-Sitzung, die erstmals unter der Leitung von Karl Kehrle stand. Der hat das

weiter
  • 144 Leser

Elfjähriger offenbar wohlbehalten in Nordeuropa

Polizei hat "sehr konkrete Hinweise"

Winnenden.  Der vermisste  elfjährige Junge,  der seit Freitag aus Winnenden vermisst wird, hält sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wohlbehalten in Nordeuropa auf. Das meldete die Polizei  am Montagabend. "Der Kriminalpolizei Waiblingen liegen nach umfangreichen Ermittlungen sehr konkrete Hinweise vor, wonach sich der

weiter
  • 4
  • 3893 Leser

Kurioser Fund am Straßenrand

Während der Flurputzete wurden mehrere Dutzend Alkoholflaschen gesammelt.

Abtsgmünd. Wie erfolgreich die Flurputzete am vergangenen Wochenende war, beweist ein Bild, dass uns aus Abtsgmünd zugeschickt wurde: Mehrere Dutzend Alkoholflaschen sammelten die Helfer an nur 200 Metern Straßenrand von der Altschmiede ins Greut bei Abtsgmünd. Am Ende sollen sogar über 250 dieser Fläschchen zusammengekommen

weiter
  • 3
  • 3003 Leser

Handy-Airbag wird weiter entwickelt

Weltneuheit Was der Erfinder des „AD-Case“ vor dem Auftritt in der Live-Sendung am Dienstag im Interview sagt.

Aalen. Die Aalener Philip Frenzel (25) und Peter Mayer (26) stellen ihre Erfindung „AD-Case“ am Dienstag, 26. März, live in der ProSieben-Show „Das Ding des Jahres“, um 20.15 Uhr vor. Im Interview mit Tobias Dambacher spricht Frenzel über die Zukunft des Handy-Airbags.

Wie sind Sie zu „Das Ding des Jahres“ gekommen?

weiter
  • 524 Leser

Bewaffneter Raubüberfall auf Parkplatz

Am Samstagabend beim Aalener Finanzamt

Aalen. Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am Samstagabend einen 36-Jährigen in seinem Auto beraubt. Gegen 22.15 Uhr saß der junge Mann in seinem Auto auf dem Parkplatz des Finanzamtes in der Bleichgartenstraße. Unvermittelt öffnete der Unbekannte laut Polizeiangaben die Beifahrertüre des Fahrzeuges, bedrohte den Mann

weiter
  • 4
  • 6672 Leser

Mountainbikerin bei Unfall verletzt

Heubach. Die Bergwacht musste am Sonntag eine 25-jährige Mountainbikerin retten. Die Bikerin war gegen 18.10 Uhr auf dem steilen Gefälle im Gewann Steinschraube am Rosenstein gestürzt, wobei sie sich eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen hat. Die 25-Jährige wurde ins Stauferklinkum eingeliefert.

weiter
  • 5
  • 4608 Leser

Unfall auf der B19 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen

78-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gefolgen werden.

Abtsgmünd. Am Montagmorgen kam es gegen 7.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B19 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen. Dabei wurde eine 78-jährige Frau schwer verletzt. Sie war Beifahrerin bei einem 81-Jährigen, der mit seinem VW Golf von Aalen-Waiblingen kommend in die B19 einfuhr. Hierbei missachtete er die

weiter

Schwerer Unfall zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen

Auto fuhr die Böschung hinunter - eine Person verletzt

Vorsicht auf der B19 Aalen Richtung Schwäbisch Hall zwischen Niederalfingen und Waiblingen Behinderung durch eine Unfallaufnahme. Nach ersten Informationen der Polizei ist ein Auto eine Böschung hinab gefahren. Eine Person wurde verletzt. Ein Hubschrauber war im Einsatz. Wir aktualisieren die Meldung, sobald wir mehr wissen. mb-bos

weiter
  • 5
  • 2725 Leser

Ein wolkenreicher und teils nasser Montag

Es wird deutlich kühler - maximal 5 bis 9 Grad.

Nach einem tollen Wochenende, mit sehr milden Temperaturen und viel Sonnenschein, wird es am Montag auf der Ostalb deutlich ungemütlicher. Es sind viele Wolken unterwegs und teilweise kann es etwas regnen, zwischendurch wird sich aber auch mal kurz die Sonne zeigen. Dazu weht ein spürbarer Nordwestwind. Die Temperaturen gehen deutlich zurück

weiter

Regionalsport (12)

Absteiger kehren zurück

Schach, Kreisklasse Bettringen und Gmünd V steigen auf, Gmünd VII ab.

Die letzte Runde brachte keine Veränderungen in der Tabelle. Bettringen (14:0) und Gmünd V (11:3) – vor Jahresfrist zusammen aus der Bezirksklasse abgestiegen – kehren als Meister und Vizemeister zurück. Gmünd VII (1:13), der letztjährige A-Klassenmeister, muss absteigen. Ob es einen zweiten Absteiger geben wird, der wäre Grunbach VI (4:10),

weiter

Mitte April Meisterfeier?

Handball, Württembergliga Süd: Der TSB Gmünd braucht noch drei Siege. Dann sind der Titel und der direkte Wiederaufstieg perfekt.

Nach dem eigenen 27:25-Sieg in der Hölle Süd bei der MTG Wangen und dem 26:26-Unentschieden zwischen dem SKV Unterensingen und dem TSV Wolfschlugen haben die Handballer des TSB Gmünd ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf fünf Punkte ausgebaut. Der TSV Deizisau, der TSV Heiningen und der TSV Wolfschlugen können alle drei in den ausstehenden fünf

weiter

Der Abstieg ist nicht mehr zu vermeiden

Tischtennis, Landesklasse Die Bettringer Herren gewinnen beim Schlusslicht und verlieren beim designierten Meister.

Trotz eines Sieges am Doppelspielwochenende kann die SG Bettringen bei nun sechs Punkten Rückstand und nur noch zwei Saisonspielen den Abstieg aus der Landesklasse nicht mehr abwenden.

Die SGB-Herren mussten gleich zwei Mal in der Landeshauptstadt an die Platten treten: gegen das Tabellenschlusslicht und den bereits als Absteiger feststehenden TSV Georgii

weiter

Zwei württembergische Titel für die Rauchbeinschule

Schach Teams der Grundschule und Werkrealschule gewinnen die Württembergischen Meisterschaften.

Für die Württembergischen Meisterschaften der Grundschulen, die in der evangelischen Schule in Lindach von der Schachfamilie Reindl organisiert wurden, hatten sich einige Schulen aus dem Gmünder Raum qualifiziert und waren auch erfolgreich.

Das Jungenteam der Rauchbeinschule (13:1 Punkte) zeigte sich in großer Form, gab in den sieben Runden nur ein

weiter

Wer zum Endkampf darf

Gerätturnen Vorkämpfe der Gaumannschaften in der weiblichen und männlichen Jugend in Waldstetten.

Die Finalteilnehmer des Turngaus Ostwürttemberg für den Endkampf der Gaumannschaftskämpfe am 6. April in Giengen stehen fest.

56 Mannschaften aus 14 Vereinen mit insgesamt 286 Turnerinnen des Turngaus Ostwürttemberg haben um die begehrten Plätze zur Endrundenteilnahme gekämpft. Es musste ein Gerätevierkampf nach den neuen P-Stufen des Deutschen Turnerbundes

weiter

Fliegergruppe Gmünd eröffnet Segelflugsaison

Fliegen Mit dem Leistungsdoppelsitzer „Duo Discus“ der Fliegergruppe mit dem Kurzkennzeichen „GD“ gab es die ersten Überprüfungsstarts des Jahres. Insgesamt zehn Scheinpiloten und sieben Fluglehrer gingen an diesem Wochenende in die Luft. Parallel wurden auch auf der Gmünder Schlepp-Jodel und dem Motorsegler Überprüfungsflüge

weiter

Knapp dran am Derbysieg

Fußball, C-Junioren FC Normannia holt 1:1-Remis gegen den VfR Aalen.

Die C-Junioren des 1. FC Normannia sind mit einem Achtungserfolg ins Fußballjahr 2019 gestartet: Beim 1:1 (1:1) gegen den VfR Aalen verbuchte die Mannschaft der beiden Trainer Christoph Kunze und Timo Cudazzo erstmals einen Punktgewinn gegen ein Top-Vier-Team der Landesstaffel. Am Ende ärgerten sich die Gmünder sogar über einen verpassten Sieg gegen

weiter

TSV-Damen kämpfen um den Titel

Tischtennis, Verbandsliga Die Erste Mannschaft des TSV Untergröningen ist nach dem 8:1-Sieg über Stuttgart Tabellenführer.

Damit bleibt das Team in der Rückrunde ohne Punktverlust. Der Härtetest, ob es ganz nach oben reicht, steht für das Untergröninger Quartett in den nächsten Spielen gegen die direkten Konkurrenten aus Lützenhardt und Neckarsulm an.

Vor wiederum gut besetzten Zuschauerrängen gelang es gegen Stuttgart erneut, beide Punkten in den Eröffnungsdoppeln zu gewinnen.

weiter

Zahl des Tages

1300

Teilnehmer waren bei der vierten Auflage des „Red Bull 400“ in Titisee-Neustadt im vergangenen Jahr am Start – zum „härtesten 400-Meter Lauf der Welt“. In Degenfeld hoffen die Organisatoren zum Auftakt auf 100 bis 200 Starter.

weiter
  • 119 Leser

SGB rückt nach hitzigem Duell vor auf Rang vier

Handball, Landesliga, Herren Bettringen besiegt zu Hause den Württembergligaabsteiger Bad Saulgau mit 29:28.

Die erwartet hochklassige Landeligapartie sahen zahlreiche Zuschauer in der Uhlandhalle. Die heimische SG besiegte dabei den Württembergligaabsteiger TSV Bad Saulgau knapp aber verdient mit 29:28.

Bettringen wusste, dass man nur mit einer konzentrierten und engagierten Leistung gegen die, in den letzten sechs Spielen ungeschlagenen, Saulgauer bestehen

weiter

Karten fürs ultimative Kellerduell

Acht Spiele noch bis zum Saisonende: So langsam kann man vom Schlussspurt in der 3. Fußball-Liga reden, also auch im Abstiegskampf, den der VfR Aalen immer noch führen muss.

Nun kommt es am Sonntag zum ultimativen Kellerduell: FC Carl Zeiss Jena gegen den VfR Aalen, Vorletzter gegen den Letzten. Und weil der VfR nur einen Punkt hinter Jena liegt, haben

weiter
  • 1
  • 109 Leser

Schanzensport mal andersrum

Berglauf SC Degenfeld und DJK Gmünd planen den 1. Degenfelder Schanzenlauf – ein ähnliches Actionsport-Event gibt es bereits im Schwarzwald.

Marketing-Fachleute wären wahrscheinlich begeistert, denn so lesen sich Ergebnisse von Marktpotenzial-Studien: Der SC Degenfeld hat eine große Skisprungschanze, die einzige ihrer Größe im Umkreis von über 100 Kilometern. Die DJK Gmünd hat jede Menge Erfahrung beim Veranstalten von Läufen. Und Red Bull, Spezialist für Actionsport-Events weltweit, hat

weiter
  • 4
  • 181 Leser

Überregional (88)

„Die Konkurrenz ist knallhart“

Banken kämpfen hart um Firmenkunden. Commerzbank-Bereichsvorständin Edith Weymayr über Hintergründe und eigene Expansionspläne.
Die Banken in Deutschland liefern sich einen harten Wettbewerb um die Kreditvergabe an Unternehmen. Die Commerzbank ist dabei, ihr ohnehin ausgeprägtes Firmenkundengeschäft auf kleinere Mittelständler auszuweiten. Sie tritt damit verstärkt in Konkurrenz zu Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Mit Blick auf das Geschäft mit den 19 000 Firmenkunden weiter
  • 429 Leser
Interview

„Ein Sieg für den Rechtsstaat“

Die Öffentlichkeit wird früher oder später erfahren, was in Sonderermittlers Mueller Bericht steht. Andrew Coan, Rechtsprofessor an der Universität von Arizona, ist da ganz zuversichtlich. Wird denn die Öffentlichkeit jemals den gesamten Bericht sehen? Andrew Coan: Ich habe ja immer die Auffassung vertreten, dass je mehr Präsident Donald Trump, seine weiter
  • 197 Leser

„Erleben eine Verrohung der Politik“

Seit 25 Jahren vertritt Evelyne Gebhardt das Land im Europäischen Parlament. Mit Sorge beobachtet sie, wie dort die Aggressivität wächst. Rechtsextreme und Nationalisten gefährdeten die EU.
Das Büro der Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments in Straßburg ist mini und spartanisch eingerichtet. Nicht einmal Grünpflanzen gibt es dort. Dafür stehen im Eingang Container mit Akten. Sie pendeln wie die SPD-Politikerin zwischen Straßburg und Brüssel. Frau Gebhardt, in welcher Verfassung ist die EU? Evelyne Gebhardt: In einer besseren als weiter
  • 133 Leser

„Häfler“ sind Hauptrunden-Sieger

Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat sich am letzten Bundesliga-Spieltag den Hauptrundensieg geholt und den gesamten Play-offs Heimvorteil. Der Pokalsieger gewann bei SVG Lüneburg 3:1 (22:25, 26:24, 25:20, 25:20) und setzte sich mit 55 Punkten vor den Alpenvolleys Haching (53) und Meister Berlin Recycling Volleys (52) durch. weiter

„Modern Times“ in der Oper

Das war großes Kino , als am Sonntag der Stuttgarter Generalmusikdirektor Cornelius Meister mit dem Staatsorchester live im Opernhaus Charlie Chaplins Stummfilm-Klassiker aufführte. Foto: Sebastian Klein/Licht-Schein Fotografie weiter
  • 243 Leser
Augen Blick

„Weißer Riese“ fällt

Mit Hilfe von 290 Kilogramm Sprengstoff ist ein „Weißer Riese“ genannter Wohnblock aus den 1970er Jahren in Duisburg zu einem gigantischen Schutthaufen zusammengestürzt. Auf dem Gelände soll ein Park entstehen. Foto: dpa weiter
  • 214 Leser

Abstecher ins Fürstentum

Auf ihrer Europareise haben Chinas Präsident Xi Jiping und seine Frau Peng Liyuan, Station in Monaco gemacht. Prinzessin Charlene und Albert II. empfingen die Gäste. Am Abend trifft sich Xi mit Emmanuel Macron. Foto: Valery Hache/afp weiter
  • 164 Leser

Aktion gegen rechts

Chemnitzer Fußballer setzen Zeichen für Grundrechte.
Die Spieler des Fußball-Regionalligisten Chemnitzer FC haben am Samstag ein weiteres Zeichen gegen rechts im Heimspiel gegen Budissa Bautzen (1:0) gesetzt. Daniel Frahn (53.), der auf Bewährung wieder spielen durfte, erzielte das Tor des Tages. Die Akteure beider Teams präsentierten sich hinter einem Transparent mit der Aufschrift „Gemeinsam für weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL EM-Qualifikation Gruppe A, 1. Spieltag Bulgarien – Montenegro 1:1 (0:0) England – Tschechien 5:0 (2:0) Gruppe B, 1. Spieltag Portugal – Ukraine 0:0 Luxemburg– Litauen 2:1 (1:1) Gruppe C, 2. Spieltag Niederlande– Deutschland 2:3 (0:2) Deutschland: Neuer (FC Bayern/32 Jahre/86 Länderspiele) – Ginter weiter

Bauarbeiten lähmen Verkehr

Größere Bauarbeiten auf zwei zentralen Verkehrsachsen haben das Reisen im Südwesten am Wochenende gleich doppelt erschwert. Weil sowohl die Autobahn 8 von Stuttgart in Richtung Ulm als auch die Bahnstrecke Stuttgart-Ulm wegen Arbeiten an Brücken gesperrt waren, mussten Reisende Umleitungen und Verzögerungen in Kauf nehmen. Seit dem frühen Samstagmorgen weiter

Bereit für die WM-Playoffs

Deutsche Frauen holen sich Selbstvertrauen gegen die Niederlande.
Zehn Wochen vor den WM-Playoffs gegen Kroatien tankten die deutschen Handballerinnen in zwei Länderspielen gegen die Niederlande mächtig Selbstvertrauen. Dem 26:29 in Groningen gegen den EM-Dritten folgte 24 Stunden später in Oldenburg ein verdienter 29:28 (19:12)-Sieg gegen die Gäste aus dem Nachbarland. Dabei zeigte die deutsche Auswahl einen Formanstieg, weiter

Bosch rüstet seine Fabriken schon für 5G

Noch läuft die Auktion für den neuesten Standard. Die Industrie rechnet mit einer baldigen Markteinführung.
Der Technikkonzern Bosch rüstet seine Fabriken für den neuen Mobilfunkstandard 5G. „Wir glauben, dass 5G schneller kommt, als viele denken“, sagte der für die Industriesparte zuständige Geschäftsführer Rolf Najork. „Der Zug des Marktes ist stark.“ Am Dienstag war die Auktion der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard gestartet. weiter
  • 272 Leser

Britische Minister wollen May aus dem Amt drängen

Ein Teil des Kabinetts verbündet sich gegen die britische Premierministerin. In London demonstrieren Hunderttausende für den Verbleib in der EU.
Mitten in der heißen Brexit-Phase wächst der Druck auf Premierministerin Theresa May. Wie britische Medien berichteten, wollen mehrere Mitglieder ihres Kabinetts wegen des festgefahrenen Streits über den Brexit-Kurs einen Rücktritt der Regierungschefin erzwingen. In London demonstrierten am Samstag hunderttausende Briten gegen den EU-Ausstieg und für weiter
  • 128 Leser

Buchtitel Ein Wort mit neun Ypsilons

Der Poetry-Slammer Henrik Szanto (30) hat auf der Leipziger Buchmesse den Preis für den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres“ gewonnen. Seine Textsammlung heißt „Es hat 18 Buchstaben und neun davon sind Ypsilons“ (Lektora Verlag). „Ich bin halb Finne und halb Ungar“, erklärte Szanto den Hang zu Ypsilons. Das Kunstwort weiter
  • 174 Leser

Der Pharao in der Grande Halle

Mehr als eine Million Besucher werden in der spektakulären Ausstellung über Tutanchamun erwartet.
Die letzte Tutanchamun-Schau in Paris fand 1967 statt, mehr als eine Million Besucher strömten damals ins Petit Palais, um die etwa 40 Objekte zu bestaunen. Diesmal macht mit 150 Originalstücken die bislang größte Tutanchamun-Wanderausstellung in der französischen Hauptstadt Station. Davon sind 60 erstmals außerhalb Ägyptens zu sehen, darunter eine weiter
  • 158 Leser

Die Formel 1 lockt

Mick Schumacher darf ans Steuer eines Formel-1-Boliden des Ferrari-Partnerteams Alfa Romeo. Der 20-jährige Schumi-Sohn nimmt an Nachwuchsfahrer-Tests kurz nach dem Großen Preis von Bahrain am Wochenende teil. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
Ausstellung

Die Realität spielt die Hauptrolle

Die Kunsthalle Tübingen zeigt in „Congo Stars“ Werke von rund 70 Künstlern aus Zentralafrika.
So könnte das aussehen: Kinder stürmen in sauberen Schuluniformen nach Hause zum Essen. Es gäbe einen funktionierenden Nahverkehr, der Menschen zu gut bezahlten Jobs brächte. Auf ihren Bildern eines Kongo der Zukunft zeigen Maître Syms und Sapinart, was möglich wäre: „Visionen eines prosperierenden Landes, das mit seinen Voraussetzungen so reich weiter
  • 159 Leser

Die SPD will mit höherem Mindestlohn punkten

Mit Angriffen auf die Union und einer Ausrichtung auf mehr Gerechtigkeit kämpft die Partei um Wählerstimmen. Ihre Umfragewerte sehen hingegen nicht gut aus.
Anfangs ist nicht recht klar, wen Andrea Nahles eigentlich meint. „Wir brauchen nicht die Lauen“, ruft sie beim Europakonvent der SPD. Die Lauen? Das seien jene, die Europa vor allem „durch die innenpolitische Brille“ betrachten – konkret: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. „Nicht lau, nicht innenpolitisch“ weiter
  • 186 Leser

Doppelt enttäuschend

Alexander Zverev und Angelique Kerber sind beim prestigeträchtigen Turnier in Miami bereits ausgeschieden. Für die deutschen Profis läuft es alles andere als rund.
Alexander Zverev diskutierte mit dem Schiedsrichter und dessen Vorgesetzten, sein Rivale David Ferrer kostete den Sieg über die Nummer drei der Weltrangliste mit in den Himmel gereckten Armen aus. Nach Zverevs überraschender 6:2, 5:7, 3:6-Niederlage gegen den 36-jährigen Spanier, der sich gerade auf seiner Abschiedstournee befindet, sind die deutschen weiter

Drama im Nordmeer

Glimplich zu Ende gegangen ist die Havarie des Kreuzfahrtriesen „Viking Sky“. Das Schiff geriet am Wochenende nach einem Motorschaden vor der Küste Norwegens in Seenot. Bei stürmischer See wurden 463 der 1373 Menschen an Bord mit Hubschraubern gerettet, bevor das Schiff am Sonntag in den Hafen von Molde geschleppt wurde. Foto: Eva Frisnes/action weiter
  • 295 Leser

Droht eine Katastrophe?

Erste ölverschmutzte Vögel an Atlantikküste gefunden.
Nach dem Untergang des Containerschiffs „Grande America“ sind zwei ölverschmutzte Vögel an der französischen Atlantikküste gefunden worden. Laut Präfektur der Region Nouvelle Aquitaine ergaben Analysen, dass das Schweröl von dem Frachter stammt. Der Präsident der französischen Vogelschutz-Liga, Allain Bougrain-Dubourg, warnte im Nachrichtensender weiter
  • 109 Leser

Düngung EU will noch strengere Regeln

Bei der Düngung ihrer Felder müssen die Bauern in Deutschland mit strengeren Vorgaben rechnen. Wie eine Landwirtschaftsministeriums-Sprecherin bestätigte, hält die EU-Kommission Änderungen an der erst vor kurzem reformierten Düngeverordnung für notwendig. Hintergrund sind zu hohe Nitratwerte im Grundwasser: Sperrzeiten für das Aufbringen von Festmist weiter
  • 234 Leser

Ein echter van Gogh

Forscher aus den Niederlanden haben nachgewiesen, dass es sich bei einem Ölgemälde aus dem Wadsworth Atheneum Museum im US-Staat Connecticut um ein Werk von Vincent van Gogh handelt. Das Museum twitterte, dass das Stillleben „Vase mit Mohnblumen“ von 1886 für echt befunden worden sei. Lange Nacht der Museen Rund 23 000 Kulturinteressierte weiter
  • 182 Leser

Ein menschliches Bedürfnis

„Down the drain“ sagt der Brite, wenn etwas so richtig in die Binsen gegangen ist. Oder vor die Hunde. Im Abflussrohr verschwunden sozusagen. Mit einer gewissen Berechtigung könnte man diese hübsche Redewendung also auch auf den Brexit anwenden, denn dass der Plan vom stolzen Auszug aus der EU gerade so richtig in die Hose zu gehen droht, weiter
  • 166 Leser

Eisenmann will Hunderte neue Lehrer

Im Haushalt will die Kultusministerin mehr Stellen beantragen. Der Ministerpräsident verweist auf die Schuldenbremse.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will für den anstehenden Landeshaushalt zahlreiche neue Lehrerstellen beantragen. „Wir werden sicher in eine Größenordnung von einigen Hundert neuen Lehrerstellen pro Haushaltsjahr kommen“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. „Wir brauchen die neuen Stellen zum Beispiel für den Ausbau des weiter

Eiskunstlauf

Eiskunstlauf WM in Saitama/Japan Männer: 1. Nathan Chen (USA) 323,42 Pkt. (107,40/ 216,02), 2. Yuzuru Hanyu (Japan) 300,97 (94,87/ 206,10), 3. Vincent Zhou (USA) 281,16 (94,17/ 186,99), 4. Shoma Uno (Japan) 270,32 (91,40/ 178,92), 5. Jin Boyang (China) 262,71 (84,26/ 178,45). Eistanz: 1. Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron (Frankreich) 222,65 Pkt. weiter

EM-Qualifikation Perfektes Debüt für Herzog

Österreichs Rekordnationalspieler Andreas Herzog feierte als Trainer mit Israel gegen Austria einen überraschenden 4:2-Sieg und blieb damit in der Qualifikation für die EM 2020 ohne Niederlage. Die Gäste warten nach ihrer enttäuschenden Auftaktniederlage gegen Polen dagegen noch auf ihren ersten Punkt in der Gruppe G. Israel hatte zum Start 1:1 gegen weiter

Empörung über Werbung für Helme

Ministerium startet Kampagne mit Model in Dessous, um das Image von Schutzkleidung zu verbessern.
Die Fahrradhelm-Kampagne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit leicht bekleideten Models stößt auf heftige Kritik. Vor allem SPD-Politikerinnen fühlen sich von der Werbeaktion abgestoßen – und fordern nun sogar ihren Stopp. „Es ist peinlich, dumm und sexistisch, wenn der Verkehrsminister seine Politik mit nackter Haut verkauft“, weiter
  • 154 Leser

Fechten Zwei Triumphe im Weltcup

Die deutschen Degendamen haben überraschend den Team-Weltcup in Chengdu/China gewonnen. Das Leverkusener Trio Alexandra Ndolo, Alexandra Ehler und Ricarda Multerer sowie Beate Christmann aus Tauberbischofsheim besiegte den WM-Sechsten Estland im Finale mit 45:39. Säbel-Europameister Max Hartung (Dormagen) hat seine Topform unterstrichen und den Weltcup weiter

Frankreich Weniger Gewalt bei Protesten

Ermittlungsverfahren nach Vorfällen in Ostritz eingeleitet
Nach verstärkten Sicherheitsmaßnahmen und einem Demonstrationsverbot für die Pariser Champs-Elysées sind größere Krawalle bei den „Gelbwesten“-Protesten in Frankreich ausgeblieben. 40 500 Menschen protestierten im ganzen Land, davon 5000 in Paris, wie Innenminister Christophe Castaner mitteilte. Am Wochenende zuvor, als es schwere weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Hoffenheim – SC Freiburg 2:1 (1:1) SC Sand – SG Essen-Schönebeck 0:1 (0:1) Turbine Potsdam – Werder Bremen 5:0 (2:0) MSV Duisburg – Leverkusen 1:0 (0:0) VfL Wolfsburg – Mönchengladbach 8:0 (3:0) 1. FFC Frankfurt – FC Bayern 0:3 (0:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 17/44, 2. FC weiter

Furcht vor Rückkehr des IS

Nach dem Sieg über die letzte Bastion der Dschihadisten warnen Politiker vor einem Wiedererstarken der Extremisten.
Nach dem Fall der letzten syrischen IS-Bastion und dem Ende des selbst ernannten Kalifats mehren sich die Warnungen vor einem Wiederaufstieg der Extremisten. Syriens Kurden, aber auch Deutschland und andere Länder sehen in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) weiterhin eine Gefahr. Die von Kurden angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) hatten weiter

Gaspreis Plus 10 Prozent in sechs Monaten

Für private Haushalte ist der Garspreis auf den höchsten Stand seit drei Jahren geklettert. Für 20 000 Kilowattstunden musste ein Musterhaushalt von drei bis vier Personen im März im Schnitt 1263 EUR bezahlen, teilte das Vergleichsportal Check24 mit. Eine ähnliche Rechnung des Portals Verivox in Heidelberg kommt auf 1220 EUR. Damit seien die Gaspreise weiter
  • 269 Leser
Klick mal rein

Gedenken an Abgeordnete in der NS-Zeit

Verfolgung und Ausgrenzung aus politischen und rassistischen Gründen: Darunter hatten in der Zeit des Nationalsozialismus zahlreiche Menschen zu leiden. Auch Abgeordnete in Baden-Württemberg waren betroffen. An diese soll ein umfassendes Gedenkbuch erinnern, das der Landtag nun vorgestellt hat. Darin enthalten: Die Verfolgungsgeschichten von insgesamt weiter

Großaspach bricht mit 2:1 den Bann

Kicker und Fans der SG Sonnenhof atmen auf. Die Negativserie ist mit dem Sieg gegen Würzburg erst einmal gestoppt.
Die Luft für den VfR Aalen im Abstiegskampf der dritten Fußball-Liga wird trotz zuletzt drei Spielen ohne Pleite und fünf Punkten immer dünner. Das 1:1 bei Fortuna Köln war angesichts des deutlichen Übergewichts an Torgelegenheiten zu wenig. „Wir haben schon in den letzten Wochen hier und dort die falschen Entscheidungen getroffen. So ist der weiter

Hannover 96: Opposition schlägt Kind

Die Mitglieder wählen ausschließlich Kritiker des bisherigen Präsidenten in den Aufsichtsrat.
Der bisherige Präsident Martin Kind hat der Opposition bei Hannover 96 zu ihren Wahlsiegen bei der Mitgliederversammlung gratuliert und sieht der Zusammenarbeit zwischen einem kind-kritischen Vereinsvorstand sowie einer von ihm dominierten Profifußball-Gesellschaft gelassen entgegen. „Die Opposition hat überzeugend gewonnen. Herzlichen Glückwunsch weiter
Querpass

Hasenhüttl versteht Spaß

Allzu viel zu lachen haben sie derzeit beim FC Southampton sportlich gesehen ja nicht. Das Team liegt in der Premiere League auf Platz 16 – gerade mal zwei Punkte vor Cardiff, das derzeit auf dem ersten Abstiegsrang verharrt. Dennoch geht es lustig zu bei den Saints, wie der Klub von der Südküste Englands genannt wird. Kürzlich wurde Teammanager weiter

Italien kritisiert

Außenminister Heiko Maas hat sich kritisch über Italiens Teilnahme am chinesischen „Seidenstraßen“-Projekt geäußert: „Sollten einige Länder glauben, man kann mit den Chinesen clevere Geschäfte machen, werden sie sich wundern und irgendwann in Abhängigkeiten aufwachen.“ Langfristig gefördert Der Volkswagen-Konzern rechnet mit weiter
  • 233 Leser

Jazztage Burghausen feiert Jubiläum

Seit 50 Jahren verwandelt sich das oberbayerische Burghausen (Landkreis Altötting) im Frühjahr zu einem Hotspot des Jazz. Zum Jubiläumsfestival erwarten die Veranstalter der internationalen Jazzwoche rund 10 000 Besucher. Vom 26. bis 31. März treten unter anderem Jamie Cullum, Al di Meola und das Trio Rymden mit dem Pionier des elektronischen Jazz, weiter
  • 171 Leser

JU-Chef eckt mit Nazi-Vergleich an

Der neue Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, hat eine „Gleichschaltung“ der CDU unter Kanzlerin Angela Merkel beklagt und sich viel Kritik eingehandelt. Am Wochenende ruderte der 31-Jährige zurück und erklärte, seine Wortwahl sei „unpassend“ gewesen. Die Nazis hatten Parteien, Verbände, Vereine und Medien auf ihre politischen weiter
  • 165 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL U 20, Spielrunde Deutschland – Portugal 1:0 (1:0) England – Polen 1:3 (0:2) Italien – Tschechien 0:1 (0:1) Tabelle: 1. Niederlande 6 Sp./14 Pkt., 2. Portugal 6/11, 3. Deutschland 6/11, 4. England 6/10, 5. Tschechien 6/7, 6. Polen 6/6, 7. Italien 6/4, 8. Schweiz 6/4. U 19, EM-Qualifikation, 2. Runde, u.a. Gr. 3: Deutschland weiter

Junioren droht Aus

DFB-Elf verliert in EM-Qualifikation gegen Norwegen.
Die deutschen Junioren-Nationalmannschaft muss um ihr EM-Ticket bangen. Die U 19 verlor am Samstag das zweite Spiel der EM-Qualifikationsrunde mit 0:1 (0:0) gegen Norwegen. Da Ungarn im Anschluss gegen Kroatien mit 0:2 (0:1) verlor, müssen die Deutschen am Dienstag (14 Uhr) gegen Ungarn gewinnen und im parallel ausgetragenen Spiel zwischen Kroatien weiter

Justiz Mehr U-Häftlinge ohne Urteil frei

Immer häufiger müssen Verdächtige wegen zu langer Strafverfahren aus der Untersuchungshaft entlassen werden. Im vergangenen Jahr hoben die Oberlandesgerichte aus diesem Grund in mindestens 65 Fällen Haftbefehle gegen dringend Tatverdächtige auf. Das geht aus Zahlen des Deutschen Richterbundes hervor. 2017 waren es demnach 51 Fälle, im Jahr davor 41. weiter
  • 146 Leser
Ärger um Ur-Alt-Rezepte

Kasse kassiert ab

Die Physiotherapeuten im Land gehen auf die Barrikaden, weil die Krankenkasse IKK classic bereits bezahlte Rezepte aus den Jahren 2015 und 2016 widerruft.
Klaus May ist sauer. Der Physiotherapeut betreibt in Ellwangen auf der Ostalb eine große Praxis, 16 Therapeuten sind bei ihm angestellt. Zum alltäglichen Stress kommt für May nun seit einiger Zeit ein weiteres Thema hinzu: Er hat Ärger mit der Krankenkasse „IKK Classic“. Die Kasse überprüft aktuell Rezepte aus den Jahren 2015 und 2016, die weiter
  • 103 Leser
Ärger um Ur-Alt-Rezepte

Kasse kassiert ab

Die Physiotherapeuten im Land gehen auf die Barrikaden, weil die Krankenkasse IKK classic bereits bezahlte Rezepte aus den Jahren 2015 und 2016 widerruft. Die IKK sieht sich im Recht.
Klaus May ist sauer. Der Physiotherapeut betreibt in Ellwangen auf der Ostalb eine große Praxis, 16 Therapeuten sind bei ihm angestellt. Zum alltäglichen Stress kommt für May nun seit einiger Zeit ein weiteres Thema hinzu: Er hat Ärger mit der Krankenkasse „IKK Classic“. Die Kasse überprüft aktuell Rezepte aus den Jahren 2015 und 2016, die weiter
  • 129 Leser

Keine Beweise

Weißes Haus sieht „vollständige Entlastung“ Donald Trumps.
Der von US-Sonderermittler Robert Mueller vorgelegte Abschlussbericht hat nach Angaben des US-Justizministeriums keine Beweise für etwaige Absprachen mit Russland durch das Team von US-Präsident Trump im Zusammenhang mit der Präsidentschaftswahl 2016 erbracht. Das geht aus einem Brief von US-Justizminister Bill Barr an den US-Kongress hervor, der am weiter
  • 136 Leser

Keine Beweise

Weißes Haus sieht „vollständige Entlastung“ Donald Trumps.
Der von US-Sonderermittler Robert Mueller vorgelegte Abschlussbericht hat nach Angaben des US-Justizministeriums keine Beweise für etwaige Absprachen mit Russland durch das Team von US-Präsident Trump im Zusammenhang mit der Präsidentschaftswahl 2016 erbracht. Das geht aus einem Brief von US-Justizminister Bill Barr an den US-Kongress hervor, der am weiter
  • 133 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Bericht des US-Sonderermittlers

Keineswegs ein Freispruch

Es handelt sich natürlich um „bullshit“, Unsinn, wenn es nun von den US-Republikanern heißt, die Untersuchungen des Sonderermittlers Robert Mueller seien gänzlich umsonst gewesen. Angesichts von zahlreichen Verurteilungen und mehr als 30 Anklagen ist offenkundig, dass die Untersuchung der Machenschaften des amerikanischen Präsidenten und weiter
  • 143 Leser

Kleine Kristallkugel, großer Coup

Stefan Baumeister holt sich bei den Race-Spezialisten überraschend den Titel.
Eine unerwartete kleine Kristallkugel für Stefan Baumeister, zweite Plätze für den Rosenheimer und seine Sonthofener Kollegin Selina Jörg: Die deutschen Raceboarder haben ihre starke Saison beim Weltcup-Finale der Snowboarder in Winterberg gekrönt, auch wenn Jörg im Gegensatz zu Baumeister der Gesamtsieg verwehrt blieb. Die 31 Jahre alte Weltmeisterin weiter

Kunstturnen Kim Bui mit starkem Auftritt

Die Stuttgarter WM-Kandidatin Kim Bui hat beim Turn-Weltcup der Geräte-Spezialisten in Doha Platz fünf am Stufenbarren belegt. Die 30-Jährige kam im Aspire Dome der katarischen Hauptstadt beim Sieg der Weltmeisterin Nina Derwael aus Belgien (15,033) auf 14,000 Punkte. Am Boden reichte es für die Studentin der Technischen Biologie mit 13,033 Zählern weiter

Landeskirche findet Kompromiss

Homosexuelle Paare können sich künftig auch in Württemberg segnen lassen. Trauungen gibt es aber weiter nicht.
Gleichgeschlechtliche Paare dürfen sich künftig in öffentlichen Gottesdiensten in einzelnen evangelischen Kirchen in Württemberg segnen lassen. Die Landessynode als Kirchenparlament beschloss am Samstag ein entsprechendes Gesetz. Mit 65 Ja-Stimmen wurde die benötigte Zweidrittel-Mehrheit erreicht. Nach dem neuen Gesetz kann ein Viertel der Kirchengemeinden weiter
  • 100 Leser

Landeskirche findet Kompromiss

Homosexuelle Paare können sich künftig auch in Württemberg segnen lassen. Trauungen gibt es aber weiter nicht.
Applaus gibt es nach der Verkündung des Abstimmungsergebnisses, der Jubel bleibt aus. Nach jahrelangem Streit im Umgang mit homosexuellen Paaren ringt sich die Evangelische Landeskirche in Württemberg zu einem Kompromiss durch. Zukünftig dürfen sich auch gleichgeschlechtliche Paare in öffentlichen Gottesdiensten segnen lassen – in manchen Gemeinden weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jonas Kaufmann (49) ist erneut Vater geworden. Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte der Opernsänger zwei Fotos, die ihn als stolzen Vater zeigen, mit einem friedlich schlafenden Baby im Arm. Auf einem ist auch die Mutter mit im Bild. Am Donnerstagabend hatte Kaufmann noch mit Anna Netrebko auf der Bühne des Royal Opera House in London gestanden. weiter

Lob vom Minister

Guido Wolf (CDU) würdigt die Arbeit von Bewährungshelfern.
Justizminister Guido Wolf (CDU) lobt die Arbeit von Ehrenamtlichen in der Bewährungshilfe Baden-Württemberg. „Sie tragen in erheblichem Umfang zur Wiedereingliederung straffällig gewordener Menschen in unsere Gesellschaft bei“, sagte er zum „Tag des Ehrenamts“, mit dem das Engagement gewürdigt wurde. Eine gelungene Resozialisierung weiter
  • 100 Leser

Mali Bewaffnete töten Dorfbewohner

Bei einem Überfall auf ein Dorf in Mali sind laut Uno mindestens 134 Menschen getötet worden, darunter viele Frauen und Kinder. Mindestens 55 weitere wurden verletzt. Bewaffnete Männer griffen am Samstag das Dorf Ogossagou im Zentrum des Landes an. Sie töteten wahllos Menschen und brannten Häuser nieder. Die Regierung schickte Truppen, um die Lage zu weiter
  • 164 Leser

Mit einer Tulpe und drei Punkten zurück aus Amsterdam

Deutsches Team verspielt zunächst einen 2:0-Vorsprung, kommt aber durch Nico Schulz' späten Treffer zu einem 3:2-Erfolg.
Wenn der Frühling kommt, dann schick ich dir Tulpen aus Amsterdam, lautet der Refrain eines alten Schlagers. Tatsächlich lugten die Frühlingsbotschafter gestern an einem sonnigen, aber doch recht kühlen Tag in den Parks keck aus dem Boden. Auch Joachim Löw und seine Elf konnten sich über ein zartes Frühlingserwachen freuen. Im ersten EM-Qualifikationsspiel weiter

Mit Rekord zur Goldmedaille

US-Eislaufstar Nathan Chen hat die WM in Saitama/Japan mit einer beispiellosen Leistung gekrönt. Der 19-jährige Titelverteidiger gewann nicht nur mit noch nie erreichten 323,42 Punkten, er verwies auch Doppel-Olympiasieger und Lokalmatador Yuzuru Hanyu (300,97) klar auf Rang zwei. Schon Bronzegewinner Vincent Zhou (281,16) war klar abgeschlagen. Der weiter

München vergibt ersten Matchball

Die Adler Mannheim sind als erste Mannschaft ins Play-off-Halbfinale der DEL eingezogen.
Die Adler Mannheim sind als erste Mannschaft ins Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) eingezogen. Der Hauptrundensieger gewann sein fünftes Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers 7:4 (2:2, 2:1, 3:1) und entschied die Best-of-Seven-Serie mit 4:1 für sich. Vor 11 882 Zuschauern in der SAP Arena leisteten die Nürnberger lange ordentlich weiter
NA SOWAS

Na Sowas - ein Papagei

Er grüßt freundlich und in feinstem Dialekt: Im Büro eines bayerischen Busunternehmers sorgt ein sprechender Graupapagei für gute Stimmung. Seit zwei Jahren gehört der Vogel mit dem kecken Mundwerk zum Team von Firmenchef Wolfgang Plach in Röhrnbach. Wörter und sogar ganze Sätze, die Carlo im Alltag auffängt, plappert er munter nach. Dabei weiß der weiter
  • 127 Leser

Nach kurzer Abkühlung lacht wieder die Sonne

Der Südwesten kann sich gerade über jede Menge Sonnenschein freuen – und das wohl auch in der kommenden Woche. Mit einer Ausnahme: Ein Wolkenfeld beschere dem Land am Montag Regen und in den höheren Berglagen auch Schnee, teilte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit. Die Temperaturen kühlen auf einstellige Werte ab. Am Dienstag weiter
  • 104 Leser

Noch nicht aus dem Schneider

US-Sonderermittler Mueller hat wohl auf eine Klageerhebung gegen den US-Präsidenten verzichtet. Donald Trumps Probleme sind damit aber noch keineswegs ausgestanden.
Fast zwei Jahre hat Robert Mueller in der Russland-Affäre um Donald Trump ermittelt. Doch mit Muellers Abschlussbericht sind Trumps Probleme nicht ausgestanden. Der Sonderermittler hat nämlich dem Justizministerium sowie dem südlichen Bezirk von New York, bekannt für seine harte Vorgehensweise gegen Wirtschaftsverbrechen, eine Serie von Indizien und weiter
  • 161 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zum Fall der letzten IS-Hochburg in Syrien

Noch nicht das Ende

Die westlichen Hauptstädte sparten nicht mit großen Worten. Von einem „historischen Meilenstein“ sprach die britische Premierministerin Theresa May. Der deutsche Außenminister Heiko Maas lobte den Sieg als „wichtigen Schritt“. US-Präsident Donald Trump schwor, die Vereinigten Staaten würden so lange gegen die Terroristen kämpfen, weiter
  • 142 Leser

Ostbeauftragter: Kein Ost-West-Gefälle

Christian Hirte sieht die neuen Bundesländer nicht grundsätzlich benachteiligt.
30 Jahre nach dem Mauerfall ist der Osten nach Ansicht des Regierungsbeauftragten Christian Hirte nicht mehr grundsätzlich benachteiligt. Der CDU-Politiker warnte vor überzogenen Erwartungen und Schwarzmalerei: „Das Glas ist weit mehr als halbvoll“, sagte er der SÜDWEST PRESSE. Er betonte, dass es Ungleichheit innerhalb Westdeutschlands weiter
  • 175 Leser
Buch

Pichelsteiner und Politik

Die Bestsellerautorin Brigitte Glaser legt nach „Bühlerhöhe“ mit „Rheinblick“ wieder einen Roman vor, in dem die Bonner Republik thematisiert wird.
Man kennt sie von ihren Krimis um die Gourmet-Köchin Katharina Schweitzer und ihren Jugendbüchern. Doch zur Bestseller-Autorin avancierte Brigitte Glaser erst mit ihrem Roman „Bühlerhöhe“. Der drehte sich am Rand zwar auch um Gastronomie, nämlich um das gleichnamige Schlosshotel bei Baden-Baden, war aber vor allen Dingen ein mitreißendes weiter
  • 161 Leser

Rafinha zu Flamengo Rio?

Bayern Münchens brasilianischer Außenverteidiger Rafinha, 33, hat einen Bericht über den angeblich perfekten Wechsel zu Flamengo Rio de Janeiro zurückgewiesen. Er werde sich erst nach Vertragsende am 30. Juni „entscheiden beziehungsweise mitteilen, wo die Reise hingeht“. Dämpfer für die Kasachen Die Freude über den 3:0-Coup zum Auftakt der weiter

Schwarz fordert Fury

Der Magdeburger Schwergewichtsboxer Tom Schwarz tritt gegen Klitschko-Bezwinger Tyson Fury an. Gekämpft werden soll am 15. Juni in Las Vegas. Der 24 Jahre alte Schwarz hat seine bisherigen 24 Profikämpfe allesamt gewonnen, davon 16 durch K.o. Der Brite Fury hat von 28 Kämpfen 27 gewonnen. Schwacher Schlusstag Maximilian Kieffer hat erneut seinen ersten weiter

Schützen-EM Gold für die deutschen Damen

Das deutsche Schützen-Trio Sandra Reitz, Monika Karsch und Doreen Vennekamp hat bei der EM im kroatischen Osijek für einen goldenen Abschluss gesorgt. Im Finale mit der Druckluft-Pistole siegten die deutschen Frauen 16:8 gegen die Ukraine um Topschützin Olena Kostewitsch. Ihr Team war mit einer 4:2-Führung in den Endkampf gestartet, doch Karsch gelang weiter

Segelflugzeug 66-jähriger Pilot stirbt bei Absturz

Ein 66-Jähriger ist beim Absturz eines Segelflugzeugs im Kreis Esslingen ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Pilot den Flieger am Segelfluggelände Hahnweide bei Kirchheim/Teck mit einer Winde in die Luft ziehen lassen. Dabei stürzte der Motorsegler senkrecht zu Boden. Der Pilot starb. Die Kriminalpolizei ermittelt, auch weiter
  • 126 Leser

Ski Nordisch

Ski Nordisch Weltcup in Planica/Slowenien Skispringen Männer, Teamfliegen: 1. Polen 1627,9 Pkt. (808,1 Pkt./819,8 Pkt.), 2. Deutschland (Geiger/Oberstdorf, Schmid/Oberaudorf, Freitag/Aue, Eisenbichler/Siegsdorf) 1619,8 (782,6/837,2), 3. Slowenien 1603,1 (785,1/818,0), 4. Japan 1560,8 (765,6/795,2), 5. Österreich 1520,8 (751,6/769,2). Skifliegen: 1. weiter

Skilanglauf Therese Johaugs ewige Serie reißt

Norwegens Star-Skilangläuferin Therese Johaug, 30, hat erstmals seit mehr als drei Jahren eine Niederlage in einem Distanzrennen kassiert. Beim Weltcupfinale in Quebec/Kanada musste sie sich im Klassik-Massenstart über 10 km im Zielsprint der Schwedin Stina Nilsson geschlagen geben. Beste Deutsche: Katharina Hennig (Oberwiesenthal) mit 43,5 Sekunden weiter

Stehle und Hronek top

Dominik Stehle (Obermaiselstein) hat zum Abschluss der internationalen deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen den Slalom gewonnen. Im Riesenslalom der Frauen ging der DM-Titel am letzten Tag der Wettbewerbe an Veronique Hronek (Unterwössen). Grubauer bejubelt 4:2 Eishockey Nationaltorwart Philipp Grubauer hat das deutsche NHL-Duell mit weiter

Sterlings bewegender Torjubel

Drei Treffer gegen Tschechien. Der 24-jährige Außenstürmer ist Englands überragender Spieler beim 5:0-Sieg.
Die beiden Zeigefinger und der Blick von Raheem Sterling waren gen Himmel gerichtet, unter seinem englischen Nationaltrikot kam ein T-Shirt mit einem Foto von ihm mit Damary Dawkins zum Vorschein. In der Stunde des Triumphs widmete Sterling seinen Dreierpack beim 5:0 (2:0)-Kantersieg der Three Lions zum Start in die EM-Qualifikation im Londoner Wembley-Stadion weiter

Steven Zuber nicht nur beim VfB in Torlaune

Die Schweizer Fußballer sind mit einem Sieg in die EM-Qualifikation gestartet – auch dank eines VfB-Profis, der aktuell in Torlaune ist. In Tiflis kam das Team vom kroatischen Trainer Vladimir Petkovic vor 54 000 Zuschauern zu einem jederzeit ungefährdeten 2:0 (0:0), der Stuttgarter Steven Zuber brachte die Eidgenossen in der 56. Minute auf die weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Europa-Konvent der SPD

Strategie mit Haken

Lau oder links. Auf diese Entscheidung soll es SPD-Chefin Andrea Nahles zufolge bei der Europawahl hinauslaufen. Neben den bekannten Hetzern, Nationalisten und Europafeinden haben die Sozialdemokraten nun eine weitere Kategorie von EU-Gefährdern ausgemacht: die Anämischen, denen es an europäischem „Herzblut“ fehlt. Ob die Erfindung dieses weiter
  • 180 Leser

Sturz 86-Jährige stirbt nach Notbremsung

Nach einem Sturz in einem Linienbus ist eine 86 Jahre alte Frau in Freiburg gestorben. Laut Polizei hatte der Bus am Freitag heftig bremsen müssen, um einen Unfall zu vermeiden. Auf den ersten Blick habe die Frau nach dem Sturz nur leicht verletzt gewirkt, erklärte die Polizei. Schon kurz danach sei es ihr jedoch immer schlechter gegangen. Ein Rettungswagen weiter
  • 106 Leser

Tanken, wenn Passagiere zusteigen

Die Airline will keinen erneuten Chaos-Sommer und investiert 250 Millionen Euro, um zuverlässiger zu sein.
Lufthansa will mit zusätzlichen Menschen, Flugzeugen und Ersatzteilen Chaos wie im vergangenen Sommers verhindern. Vor dem Hamburger Luftverkehrsgipfel am Donnerstag sieht sich Europas größter Luftfahrtkonzern auch mit verbesserten Prozessen gut aufgestellt. Der Konzern hält im Sommer 600 zusätzliche Leute und 37 Reserveflugzeuge bereit, 15 mehr als weiter
  • 244 Leser

Tausende demonstrieren gegen neues Urheberrecht

Aus Protest gegen die geplante Reform des Urheberrechts sind am Samstag im Südwesten Tausende zumeist junge Menschen auf die Straße gegangen. Ihr Unmut richtet sich insbesondere gegen einen Artikel, mit dem Plattformen wie YouTube künftig stärker in die Pflicht genommen werden sollen. In Stuttgart sprachen die Veranstalter von etwa 10 000 Teilnehmern, weiter

Thailand Militär-Junta vor Wahlsieg

Bei der ersten Parlamentswahl in Thailand seit dem Militärputsch von 2014 zeichnet sich ein Sieg der Junta-nahen Partei ab. Wie die Wahlkommission nach Auszählung von mehr als 90 Prozent der Stimmen mitteilte, votierten mehr als 7,3 Millionen Menschen für die Partei von Junta-Chef Prayut Chan-O-Cha. Das war fast eine halbe Million Stimmen mehr als für weiter
  • 180 Leser

Traumhafter Abschied

Beim Abschied von Bundestrainer Werner Schuster sorgt Weltmeister Markus Eisenbichler mit Platz drei beim Weltcupfinale in Planica für das würdige Ende einer tollen Saison des deutschen Teams.
Markus Eisenbichler zog seinen Helm und verneigte sich, auf dem Trainerpodest umarmte Werner Schuster nacheinander jeden einzelnen Kollegen: Beim emotionalen Schlusspunkt der Ära von Meistermacher Schuster hat Eisenbichler mit Platz drei beim Weltcupfinale in Planica für ein passendes Abschiedsgeschenk gesorgt. Dass der Weltmeister den Flug-Weltcup weiter
  • 107 Leser

Traumschiff in Seenot

26 Stunden dauert der Alptraum, dann sind alle Menschen an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Viking Sky“ in Sicherheit.
Nach 26 angsterfüllten Stunden für die Passagiere legte das norwegische Kreuzfahrtschiff „Viking Sky“ am Sonntagnachmittag im sicheren Hafen von Molde in Nordwestnorwegen an. Zahlreiche Helfer nahmen die zumeist schon betagten Reisenden in Empfang und fuhren sie in Hotels oder Krankenhäuser. Das Schiff mit 1373 Menschen an Bord war wegen weiter
  • 231 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Weiblich, ledig, jung sucht... Gestern endete die Leipziger Buchmesse. Wer von dem Metier nicht genug bekommen kann, darf der etwas biederen Buchhändlerin Hedra zusehen. Allerdings weniger beim Lesen oder Verkaufen von Büchern, als vielmehr beim Stalken. Hedra findet keine guten Seiten an ihrer Mitbewohnerin Allison, nachdem diese sich mit ihrem untreuen weiter
  • 115 Leser

Verflixte Kette

Der Start in die Klassiker-Saison ist Radprofi John Degenkolb (Oberursel) missglückt. In der Schlussphase von Mailand – San Remo sprang ihm die Kette ab. Den Sieg holte der derzeit alle überragende Franzose Julian Alaphilippe. Foto: David Stockman/dpa weiter

Vorbereitung auf alltägliche Gefahren

Ein Zentrum für das Einsatztraining reicht in Heilbronn nicht aus. Zweiter Standort wird in Mosbach sein.
Für Innenminister Thomas Strobl (CDU) sind die 4,8 Millionen Euro „gut investiertes Geld“. Das Land hat beim Polizeipräsidium Heilbronn einen Neubau für das Schieß- und Einsatztraining erstellen lassen, das laut Präsident Hans Becker „das modernste im ganzen Land“ ist. Im Untergeschoss liegt die Raumschießanlage. Hier befindet weiter
-

Youtuber rennen Einkäufer um

600 junge Menschen legen sich bei einer Aktion in Frankfurt mit der Polizei an. Auf die Beamten fliegen Steine.
Bei einem Treffen Hunderter junger Leute in der Innenstadt von Frankfurt/Main sind Polizisten mit Steinen beworfen worden. Etwa 600 junge Menschen versammelten sich am Samstagabend und rannten die Einkaufsmeile Zeil auf und ab, teilte die Polizei mit. Auf Twitter schrieben die Beamten, es gehe um eine Aktion zweier Youtuber und derer Fans. Ob es sich weiter
  • 112 Leser

Zahl der Kinos steigt

Filme bleiben beliebt, Streaming legt dabei stark zu.
Die Filmindustrie hat 2018 ihr erfolgreichstes Jahr der Geschichte hingelegt. Die Branche nahm 96,8 Mrd. Dollar (85,6 Mrd. EUR) ein, wie die Motion Picture Association of America“ (MPAA) bekanntgab. Davon stammten 40 Milliarden aus Kinoticket-Verkäufen. Besonders Video-Streamingdienste legten ein beeindruckendes Jahr hin: Die Zahl der Abonnements weiter
  • 248 Leser

Zwei Champions geben alles

Denise Herrmann und Arnd Peiffer sind auch im Weltcup-Finale bei den Besten.
Die beiden Weltmeister Denise Herrmann und Arnd Peiffer bescherten den deutschen Biathleten beim Weltcupfinale nochmals Podestplätze, standen aber dennoch im Schatten des überragenden Johannes Thingnes Bö. Die Aufholjagd auf einer furiosen Schlussrunde in Oslo war zwar vergeblich, dennoch klatschte Herrmann schon vor der letzten Ziellinie eines strapaziösen weiter

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Fridays for future

Was die Schülerinnen und Schüler tun, die statt in den Unterricht zur Demonstration gehen, ist nichts anderes als ziviler Ungehorsam. Dies ist eine Methode, die die gewaltfreien Bewegungen von Mahatma Gandhi und Martin Luther King gelernt haben. Es ist eine bewusste Regelübertretung, um mit dem Gegenüber in einen Dialog zu kommen. Die möglichen Bestrafungen

weiter
  • 3
  • 236 Leser
Lesermeinung

Zu: „Ein mächtiges Problem“, vom 15. März (Mobbing):

Mobbing unter Schülern ist ein schädlicher gruppendynamischer Prozess, der eine Klassengemeinschaft zerlegt in ein mit absichtlich unfairen Mitteln isoliertes Opfer und eine schweigende gleichgültige Mehrheit.

Die Auswirkungen des Mobbings auf das jugendliche Opfer können, je nach erreichter Ich-Stärke, mehr oder weniger massiv sein, und zwar sowohl

weiter
  • 3
  • 178 Leser
Lesermeinung

Zu: „Häfele schreibt Brandbrief an VR-Bank“ vom 23. März:

Die Banken seien auch nur Wirtschaftsunternehmen, wozu also die ganze Aufregung - so Lothar Köhl zum Thema „Banken-Kahlschlag“ auf dem Härtsfeld. Solche Kommentare stehen in krassem Widerspruch zum Kommunalwahl-Slogan Lothar Köhls von 2009: „Seniorenfreundliche Stadt, in der ältere Menschen ihre verdienten Lebensansprüche verwirklichen können“.

Zählt

weiter
Lesermeinung

Zum Beschluss des Gemeinderats für eine Potenzialanalyse

Und wenn man nicht mehr weiter weiß, dann gründet man einen Arbeitskreis. Dieser Arbeitskreis heißt in Ellwangen jetzt „Potenzialanalyse“. Der Sinn des vom Gemeinderat beschlossenen Arbeitskreises ist, die bestehende „Käseglocke für den Einzelhandel“ zu zementieren. Das wiederum geht auf das Gutachten des Büros Acocella zurück. Das besagt, und der Gemeinderat

weiter
  • 1
  • 141 Leser

Dewanger Jugendringer erfolgreich beim TSV Meimsheim

Mit 10 Ringern trat die KG Dewangen/Fachsenfeld beim bezirksoffenen Turnier des TSV Meimsheim in Brackenheim an.

In der C-Jugend ging Felix Weingart in der Klasse bis 28 kg an den Start. Nach einem Schultersieg über Giovanni Silvestri vom TSV Benningen und einem Überlegenheitssieg gegen Henrik Hörner vom ASV Bruchsal konnte er den Turniersieg

weiter
  • 1
  • 707 Leser

Skiausfahrt der Feuerwehr Waldstetten

Bei bestem „Kaiserwetter“, starteten die Kameraden der Feuerwehr Waldstetten und Wißgoldingen ins Skigebiet Montafon Golm. Traditionell begrüßt der Organisator Erwin Heilig, zu Beginn des Ausflugs, die Teilnehmer im extra gemieteten Bus. Im Skigebiet Montafon Golm angekommen, genießen die Skifahrer bei strahlendem

weiter
  • 1
  • 822 Leser

inSchwaben.de (1)

Die ersten Schritte zum erfolgreichen Forex-Trading

Forex ist die Abkürzung von Foreign Exchange. Gemeint ist der Devisenmarkt, also der Handel mit Fremdwährungen. Gewinne werden erwirtschaftet, wenn eine Währung im Vergleich zu einer anderen Währung an Wert gewinnt oder verliert. Das ist immer der Fall, unabhängig von der Konjunktur und der Entwicklung am Aktienmarkt. Forex

weiter
  • 2604 Leser