Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. März 2019

anzeigen

Regional (184)

„Gartenlust“ im Kloster

Messe Mehr als 100 Aussteller präsentieren sich im Kloster Lorch.

Lorch. Die „Gartenlust“ kommt zum zweiten Mal ins Kloster Lorch. Von diesem Freitag, 29. März, bis Sonntag, 31. März, präsentieren sich dort weit über hundert Aussteller mit Pflanzen, Garteneinrichtung und -werkzeugen, viel Nützlichem und Schönem für Garten und Haus. Neben Handwerk, Kunsthandwerk und Kulinarik gibt’s Schmuck- und

weiter

Die Ortsgruppe will neue Aktive gewinnen

Mitgliederversammlung Vorstand des Alfdorfer Roten Kreuzes neu gewählt.

Alfdorf. Vorsitzender des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Alfdorf bleibt Bürgermeister Michael Segan. Er hatte sich bei der Mitgliederversammlung nach 15-jähriger Amtszeit erneut zur Wahl gestellt und wurde einstimmig gewählt.

Ebenfalls wiedergewählt wurden als stellvertretender Vorsitzender Karl Knödler, als Kassiererin Ramona Nicklisch,

weiter
Kurz und bündig

Info-Vormittag an Musikschule

Waldstetten. Zum Info-Vormittag lädt die Waldstetter Musikschule auf dem Kirchberg am Samstag, 30. März, ein. Die Lehrkräfte stehen von 10.30 bis 12.30 Uhr für Fragen zur Verfügung. Eine Instrumentenvorstellung gibt’s zuvor im Bürgersaal zwischen 10 und 10.25 Uhr.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Rainbow Gospel Singers

Lorch-Waldhausen. Die Rainbow Gospel Singers aus Bad Cannstatt treten in der Martin-Luther Kirche in Waldhausen am Samstag, 30. März, um 19 Uhr mit Gospels zum Zuhören und Mitsingen auf. Begleitet wird der Chor von Jazz-Pianist Michael Stauss. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Zukunft der Christen im Irak

Urbach/Rems-Murr-Kreis. „Gibt es eine Zukunft für Christen und religiöse Minderheiten?“ fragen CDU und Evangelischer Arbeitskreis der CDU/CSU (EAK) im Rems-Murr-Kreis am Samstag, 30. März, um 14 Uhr, in der Baptisten-Gemeinde Urbach, Gartenstraße 20. David Müller, politischer Fürsprecher der Ojocs-Stiftung für Religionsfreiheit im Irak und Landesvorsitzender

weiter

Jagdhunde im Einsatz sollen von der Steuer befreit werden

Hundehaltung Therapie-, Begleit- und Rettungshunde kosten ihre Halter in Waldstetten keine Hundesteuer. Ebenfalls ausgenommen werden sollen Hunde, die bei der Jagd zum Einsatz kommen. Das empfiehlt der Verwaltungsausschuss dem Gemeinderat. „Es darf nicht bloß ein Jagdhund sein“, sondern er muss nach den entsprechenden Prüfungen nachweislich

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Countrynight in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zum vierten Mal veranstaltet die Gmünder Narrenzunft Hölltalschütz am Samstag, 30. März eine Countrynight in der Gemeindehalle in Straßdorf. Alle Freundinnen und Freunde der Countrymusik dürfen sich auf einen Abend in Saloonromantik mit bester Country- und Rock-Livemusik, auf Tanzvergnügen und Barbetrieb freuen. Für die

weiter
Kurz und bündig

Frühling hören und beobachten

Schwäbisch Gmünd. Zu den ersten Frühlingserlebnissen gehört das Trommeln der Spechte und das Zwitschern der Meisen. Beide kann man an der Rems bei Zimmern hören und beobachten. Die kostenfreie VHS-Exkursion mit NABU und Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd beginnt am Sonntag, 31. März, um 8 Uhr am Parkplatz des Gasthauses Krone in Zimmern und dauert knapp

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Rap im Jugendhaus

Schwäbisch Gmünd. Der Rap Carpet wird am Freitag, 29. März, um 19.30 Uhr im Jugendhaus am Königsturm für das zweite Event der Hip Hop Veranstaltungsreihe ausgerollt und bietet Rappern aus Gmünd und Umgebung die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen. Rap Carpet macht es jungen Künstlern möglich, ihre Kreativität zu entfalten und sich mit anderen

weiter
Kurz und bündig

Rosen-Schnittkurs

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Obst- und Gartenbauverein Lindach bietet am Samstag, 30. März, einen Schnittkurs an Rosen. Unter professioneller Anleitung von Fachberater Franz Josef Klement werden die notwendigen Schnittmaßnahmen erläutert. Der Kurs ist auch für Neulinge geeignet. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Lindach, Friedhofsfußweg 6.

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Theaterkurs für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkunstschule bietet zum ersten Mal auch Theaterkurse für Kinder an. Pat Mueller, auch bekannt als Barde aus der Staufersaga, spinnt mit den Kindern Geschichten, Wortwitze und mehr. Kinder im Alter ab 6 Jahren sind dazu eingeladen, es kann noch in den Kurs eingestiegen werden. Immer freitags um 15 Uhr in der JKS am Münsterplatz.

weiter
  • 100 Leser

Verschenken statt wegwerfen

Warenverschenktag Gebrauchsfähiges am Samstag in der Schwerzerhalle abgeben und holen.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Verschenken statt wegwerfen“ veranstaltet das Tauschnetz Bumerang wieder einen Warenverschenktag. Am Samstag, 30. März, können alle gebrauchsfähigen Gegenstände, die zum Wegwerfen zu schade sind, kostenlos und ohne Begrenzung in der Schwerzerhalle abgegeben werden. Der Warenverschenktag ist für jedermann

weiter
Kurz und bündig

„Kyklos“ entfällt

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung „Kyklos – Lieder und Gedichte“ mit Stephan Gora und Marcus Englert am kommenden Samstag, 30. März, muss leider entfallen. Bereits gekaufte Karten können im i-Punkt zurückgegeben werden.

weiter
  • 131 Leser

Eine neue Ordnung für die Welt

Vortrag Mit einer Weltgemeinschaft mit neun politischen Unionen Ignaz Bender

Schwäbisch Gmünd Eine Weltordnung, die Gerechtigkeit und Frieden für alle Menschen ermöglicht – für die meisten Menschen ist dies nichts anderes als eine Vision. Ignaz Bender geht einige Schritte weiter: Er macht sich Gedanken darüber, wie die Welt geordnet sein müsste, damit dieser Traum in Erfüllung gehen kann.

Am Donnerstagabend stellte der

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Großübung der Feuerwehren

Täferrot-Utzstetten. Eine Großübung der Feuerwehren des Gemeindeverwaltungsverbandes Schwäbischer Wald, gemeinsam mit der Feuerwehr Leinzell und der Bereitschaftsdienst des DRK Schwäbischen Wald, ist am Samstag, 30. März, ab 14 Uhr am Aussiedlerhof Weiß in Utzstetten.

weiter
  • 235 Leser

Probleme mit dem Wasserdruck im Gebiet Trögle V

Gemeinderat Der Umbau an der Spraitbacher Grundschule liegt im Zeitplan, der Einweihungstermin steht fest.

Spraitbach. Am 11. Oktober soll der Um- und Erweiterungsbau der Spraitbacher Grundschule mit einer Einweihung gefeiert werden, kündigte der Spraitbacher Bürgermeister Johannes Schurr dem Gemeinderat an. Zuvor hatte Planer Jürgen Bauer berichtet, dass die Arbeiten an der Erweiterung der Schule gut laufen. Bei einem Ortstermin vor der Sitzung hatte Bauer

weiter

Stattlicher Zuwachs bei Anlage und Krediten

Mitgliederversammlung Durlanger Ortsbank der Raiffeisenbank Mutlangen ehrt treue Mitglieder und Egon Müller.

Durlangen. Der Reigen ist gestartet. Ab sofort berichtet die Raiffeisenbank Mutlangen ihren Mitgliedern und Kunden auf den Mitgliederversammlungen der Ortsbanken über die Entwicklung 2018. In Durlangen ließ Vorstandsmitglied Oliver Seibold die Entwicklung der Gesamtbank (wir berichteten) Revue passieren, nachdem Aufsichtsratsvorsitzender Dieter Gerstlauer

weiter
Kurz und bündig

Theaterkarren gastiert wieder

Ruppertshofen. Mit dem Stück „Dr Graf em Sauschdall!“ gastiert der Schlechtbacher Theaterkarren am Sonntag, 31. März, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass und Abendkasse ab 17 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Kartenvorverkauf bei der Raiba, im Rathaus und der Heimatkiste sowie unter (07176)

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Zwillingsbörse

Gschwend. Die beliebte Gschwender Zwillingsbörse ist am Sonntag, 31. März, von 14 bis 16 Uhr, in der Gemeindehalle. Dort ist viel Platz – auch für Zwillingswagen. Verkauft werden Kinderkleidung, Kinderwagen, Zubehör, Spielsachen, Fahrzeuge, alles für Zwillinge und Mehrlinge. Genügend Parkplätze direkt vor der Halle sind vorhanden. Infos unter: zwillinge_gschwend@yahoo.com.

weiter
  • 144 Leser

Bauernmarkt startet wieder

Regionales Dorfgemeinschaft freut sich auf Anbieter und Kunden.

Gschwend-Mittelbronn. Die Saison beginnt wieder: Am Samstag, 30. März, startet ist der erste Bauernmarkt 2019 in Mittelbronn. In der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr gibt es wieder ein vielfältiges Angebot an Selbsterzeugnissen – Äpfel, Kartoffeln, Gemüse, Honig, Salzkuchen, Bauernbrot, süße Backwaren, Eier, Wurst, Käse, Marmelade, Schnäpse und vieles

weiter
Kurz und bündig

Kleintierzüchter ziehen Bilanz

Göggingen. Der Verein der Kleintierzüchter Göggingen lädt am Samstag, 30. März, zur Hauptversammlung ins Gasthaus Hirsch in Herlikofen ein. Beginn ist um 20 Uhr. Die Tagesordnung sieht die üblichen Regularien vor, darunter die Berichte der Funktionäre, Wahlen und Ehrungen sowie eine Vorschau auf die Veranstaltungen des laufenden Jahres.

weiter
  • 155 Leser

Musikalisch und virtuell um die Welt

Frühjahrskonzert Die Jugend- und Musikkapelle der Igginger „Cäcilia“ bot in der Igginger Gemeindehalle gemeinsam mit der Gastkapelle vom Musikverein Zimmerbach ein abwechslungsreiches Konzertprogramm.

Iggingen

Nach zwei tollen Jubiläumsjahren in denen der Frauenchor „Passione“ und der Männerchor im Vordergrund standen, war es nun an der Zeit, die „Cäcilia“ auch instrumental wieder einmal glänzen zu lassen. Trotz vorfrühlingshaften Wetters füllte sich rasch.

Den Auftakt machte die Jugendkapelle unter der Stabführung ihrer

weiter

„Es ist keine Zeit mehr, die Dinge hinauszuschieben“

Musikwinter „Ausgewachsen“ überschreibt die Wirtschaftswisssenschaftlerin Dr. Angelika Zahrnt ihren Vortrag beim Rendezvous im Bilderhaus.

Gschwend

Sie weckt Emotionen, provoziert Widerspruch. Allein das zeigt, dass Dr. Angelika Zahrnt am Puls der Zeit argumentiert, den Finger in Wunden legt. Die Zukunft des Planeten und der darauf lebenden Gesellschaften – darüber macht sich eben jeder Gedanken. Und jeder denkt anders. Nicht nur in den Regierungsparteien. Auch im Bilderhaus.

Die

weiter

Abriss am Hallgarten beginnt

Infrastruktur Baulücke im Ortskern wird geschlossen. Sozialstation und Stiftung Haus Lindenhof wollen auf dem Areal erweitern.

Abtsgmünd Rund 7000 Quadratmeter groß ist die Baulücke in zentraler Lage im Hallgarten direkt hinter dem Busbahnhof. Dort wollen die Sozialstation Abtsgmünd und die Stiftung Haus Lindenhof bauen, da das Platzangebot an den bisherigen Standorten zu gering ist und die Nachfrage nach Senioren- und Pflegeeinrichtungen stetig zunimmt. Vorher müssen aber

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Aalen. Kurz nach 8 Uhr am Mittwochmorgen befuhr ein 61-Jähriger mit seinem Fiat Punto die Robert-Bosch-Straße in Richtung Essingen. An der Einmündung zur Röntgenstraße hielt er sein Auto an, da er nach links abbiegen wollte. Unvermittelt ging der Motor seines Fahrzeuges aus, sodass das Fahrzeug stehen blieb. Der entgegenkommende Fahrer eines Suzuki

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Oberkochen. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer verließ am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr die B19 an der Abfahrt-Nord. An der dortigen abknickenden Vorfahrt missachtete er die Vorfahrt eines 59-jährigen Renault-Fahrers, sodass es zum Unfall kam. Beide Fahrer bleiben hierbei unverletzt. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

weiter
  • 310 Leser
Polizeibericht

Sattelzug fährt auf

Essingen. Einen Auffahrunfall verursachte am Donnerstagmorgen ein 51-jähriger Sattelzuglenker, als er auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen auf das Auto einer 27-jährigen Frau auffuhr, die verkehrsbedingt an der Ampel auf Höhe der Einmündung Forst angehalten hatte. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 5500 Euro.

weiter
  • 327 Leser

Zahl des Tages

8

Listen haben sich für die Gemeinderatswahl am 26. Mai in Schwäbisch Gmünd angemeldet – darunter zwei Listen, die derzeit nicht im Gemeinderat vertreten sind. Welche das sind, lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 118 Leser

Zahl des tages

200

Zuhörer verfolgten den Erörterungstermin am Donnerstag und hörten Argumente gegen und für den Neubau einer neuen Papierfabrik der Firma Palm in Aalen-Neukochen.

weiter
  • 214 Leser

Ein Parkplatz für Rollatoren

Demografischer Wandel Dass unsere Gesellschaft altert, ist in aller Munde und gern spricht man dann vom „demografischen Wandel“. Hier kann man ihn sehen: Rollatoren parken in Reihe bei einer Veranstaltung. Und zwar im Aalener „Albstift“ im Zochental. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 285 Leser

Parken beim VfR-Spiel

Aalen. Am Sonntag, 31. März, um 13 Uhr findet das Drittligaspiel VfR Aalen – FC Carl Zeiss Jena statt. Parkplätze gibt es im Greut sowie im Bereich der Hochschule / Beethovenstraße, beim Freibad Unterrombach und auf dem Radfahrstreifen entlang der Rombacher Straße.

weiter
  • 488 Leser

Schulkinderbetreuung anmelden

Aalen. Zum Schuljahr 2018/2019 wurde die Anmeldung für das außerschulische Betreuungsangebot an Aalener Grundschulen über das Online-Elternportal „Little Bird“ eingeführt. Das Verfahren wurde für die Anmeldung für das Schuljahr 2019/2020 weiter optimiert.

Neuanmeldungen für die zusätzliche Betreuung vor oder nach dem Unterricht bzw. zum

weiter
Kurz und bündig

Engpass auf dem Hardt

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Restarbeiten in der Oberbettringer Straße im Bereich „Neues Wohnen am Sonnenhügel“, muss der Verkehr am Montag, 1. April, in der Zeit zwischen 8.30 Uhr und 15 Uhr unter halbseitiger Straßensperrung mit Ampelregelung geführt werden.

weiter
  • 105 Leser

Löst Parkhaus das Problem?

Verkehr Die Parkplatzsituation an der Pädagogischen Hochschule und am Beruflichen Schulzentrum beschäftigt Anwohner und Kommunalpolitiker.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt soll mit dem Land Baden-Württemberg in Bezug auf die Pädagogische Hochschule (PH) und mit dem Ostalbkreis des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) wegen Gespräche über ein Parkhaus führen. Das fordert die CDU-Fraktion im Gmünder Gemeinderat. Der Grund: „Die Parksituation (...) hat sich nicht verbessert.“ Schon andere

weiter
  • 1

Polizeibericht

Hund ausgewichen – Sturz

Waldstetten. In der Hauptstraße in Waldstetten hat sich am Donnerstagmittag gegen 13.15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 62 Jahre alte Pedelec-Fahrerin verletzt wurde, teilt die Polizei mit. Die Frau fuhr nach Polizeiangaben von Weilerstoffel in Richtung Waldstetten und musste auf Höhe des Freibads einem

weiter

Gefährdung Ohne Rücksicht überholt

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Gefährdung kam es am es am Mittwoch gegen 7.40 Uhr auf der Oberbettringer Straße in Richtung Stadtmitte. Obwohl bei einer Baustelle auf Höhe Flüchtlingsunterkunft die Geschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt war, überholte der Lenker eines silberfarbenen Seat Alhambra mit überhöhter Geschwindigkeit. Zwei Fahrzeuglenker mussten

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Massenprotest in Böblingen Über 40 000 Bürger gehen in Böblingen auf die Straße und bilden eine 6,3 Kilometer lange Menschenkette. Gemeinsam demonstrieren sie gegen eine geplante Sondermüllverbrennungsanlage.

Siegesserie geht weiter Der VfB Stuttgart eilt nach dem Trainerwechsel in der Fußball-Bundesliga weiterhin von Sieg zu Sieg. Die Mannschaft

weiter

Kröten auf Wanderschaft

Natur Obwohl die Nächte bisher noch relativ kühl sind, gehen Kröten schon wieder auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Zum Beispiel im Gmünder Schießtal werden sich wohl wieder zahlreiche Amphibien zum See aufmachen – dank der Krötentunnel auf sicherem Weg. Foto: Tom

weiter

Big Band im „Sancho“

Aalen. Das Konzert der Big Band unter Leitung von Hans-Jörg Beiderwellen-Fuchs im „Sancho“ beginnt am Freitag, 5. April, erst um 20 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler der Big Band würden sich sehr über ein großes Publikum freuen.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Bezirkstreffen der Apis

Aalen. Im evangelischen Gemeindehaus ist am Sonntag, 31. März, um 14.30 Uhr Bezirkstreffen der Apis. Zu Gast ist Pastor Thomas Müller aus dem Bezirk Schwäbisch Hall.

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Börse im Weststadtzentrum

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 30. März, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, im Pelikanweg gelegen, die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt, mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und Aktionen für Kinder. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Festplatz.

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Casting für Kinderliteraturtage

Aalen. Noch bis Samstag, 6. April, läuft das Casting für die Figur, die den Lesespion während der 25. Baden-Württembergischen Kinder- und Jugendliteraturtage unterstützen und mit ihm das Logo der Veranstaltungsreihe schmücken soll. Stimmzettel gibt es in den Aalener Bibliotheken, bei der Tourist-Information sowie in den Buchhandlungen Osiander und

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Das Fahren mit dem Pedelec

Aalen. Der Stadtseniorenrat bietet in Kooperation mit der Stadt Aalen, den Stadtwerken und der Verkehrswacht Ostalb am Mittwoch, 10. April, von 14.30 bis 17 Uhr ein kostenloses Pedelec-Training für Seniorinnen und Senioren an. Theoretischer und praktischer Teil finden in der Ulrich-Pfeifle-Halle und auf dem Greutplatz statt. Anmeldung bis 3. April

weiter
Kurz und bündig

Fastenpredigtreihe

Aalen. Pastoralassistent Hans-Christian Richter predigt am Sonntag, 31. März, um 16.30 Uhr in der Augustinuskirche über das Thema „Geh’bet“.

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Hilfe wird neu koordiniert

Aalen-Dewangen. Die organisierte Nachbarschaftshilfe Herz Jesu Fachsenfeld hat eine Kooperation mit den Kirchengemeinden Dewangen, Essingen geschlossen und wird sich künftig unter dem Namen „Organisierte Nachbarschaftshilfe Rems-Welland“ präsentieren. Die Kooperation wird in einem Gottesdienst am Sonntag, 31. März, um 10.30 Uhr in der katholischen

weiter

Hochkarätige Chöre in der Stadtkirche

Kirchenmusik Neben dem Violinenkonzert am Sonntag werden zwei Kammerchöre mit Denis Rouger zu hören sein.

Aalen. Die Kammerchöre des Conservatoire Lyon sowie der Musikhochschule Stuttgart kommen am Samstag, 30. März, um 18.30 Uhr in der Stadtkirche zusammen. Unter der Leitung von Denis Rouger führen sie das Requiem op. 9 von Maurice Duruflé und Kompositionen von Thierry Escaich und Pierre Villette auf.

Nach ihrer Tournee durch Frankreich werden die 64

weiter
Kurz und bündig

Hochschulgottesdienst

Aalen. In der Aalener Heilig-Kreuz-Kirche wird am Sonntag, 31. März, um 19 Uhr ein ökumenischer Hochschulgottesdienst gefeiert mit dem Thema „Bin ich passioniert?“. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Begegnung.

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Innovatives Andachtsformat

Aalen. Die katholische Kirche in Aalen bietet ein innovatives Andachts-Format an, in dem ein Track aus den aktuellen Top 100 im Mittelpunkt steht. Das nächste Mal ist #song4u am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr in der Augustinuskirche Aalen zu erleben. Dieses Mal geht es um den Song Giant von Calvin Harris und Rag’n Bone Man.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Livemusik in der Bierhalle

Aalen. Zugunsten des Segeltaxis spielen am Samstag, 30. März, um 20 Uhr in der Bierhalle in Aalen „Not Yet But Now“. Die vier Musiker aus der Aalener Musikszene präsentieren Rock- und Popinterpretationen aus über 40 Jahren Musikgeschichte. Eintritt frei, Spenden und Kultureuro gehen an die Benefizaktion Segeltaxi.

weiter
  • 180 Leser

Schüler aus Ungarn an der KKS

Schüleraustausch Zum jährlichen Schüleraustausch halten sich 15 Schülerinnen und Schüler der Széchenyi-Schule aus Aalens ungarischer Partnerstadt Tatabánya zusammen mit ihren Begleitlehrerinnen Katalin Németh und Korinna Sisa an der Karl-Kessler-Schule (KKS) auf. Alle Schüler sind in Familien untergebracht. Da die Gastschüler zuhause in eine Schule

weiter

Tiefer Stollen beginnt Saison

Aalen-Wasseralfingen. Das Besucherbergwerk Tiefer Stollen öffnet am Samstag, 30. März, um 10 Uhr seine Pforten zur 33. Saison. Traditionell treffen sich Vereinsmitglieder, Freunde und Gäste im Restaurant Erzgrube. Im ehemaligen „Betsaal“ der Bergleute wird die Saison feierlich eröffnet. Im Anschluss führt die Bergparade zum Tiefen Stollen.

weiter
  • 260 Leser

Gartenfreunde bauen auf

Vereine Gartenfreunde Wasseralfingen arbeiten an der neuen Anlage.

Aalen-Wasseralfingen. Die Jahreshauptversammlung fand in diesem Jahr im Gasthaus Goldener Stern statt. Der Vorsitzende Andreas Späth richtete besondere Grüße richtete er an Ortsvorsteherin Andrea Hatam und an Herrn Strauss vom Bezirksverband.

Im vergangenen Jahr waren die Gartenfreunde noch mit dem Aufbau ihrer neuen Anlage beschäftigt. Dies wird auch

weiter

Mut zur Stärke wird gebraucht

Präventionsprojekt Auch nach 20 Jahren der Aktion „Mut zur Stärke bleibt das Thema aktuell, wie Kinder sich gegen sexuellen Missbrauch schützen.

Aalen

Eines sag ich dir, mein Körper, der gehört mir!“, singen 100 Mädchen und Jungen in blauen T-Shirts. Die Grundschüler der Deutschordenschule Lauchheim und der Propsteischule Westhausen vermitteln in ihrem Lied eine zentrale Botschaft des Präventionsprojekts „Mut zur Stärke“, das Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen soll;

weiter

Zehn Hektar für Wohnen in Wasseralfingen

Planung Wo sich im größten Aalener Teilort neue Wohngebiete entwickeln könnten.

Aalen-Wasseralfingen. Wo könnten in Wasseralfingen in den nächsten Jahren Baugebiete entstehen? Welche Flächen sind dafür, ganz grundsätzlich, wie geeignet? Insgesamt hat das Stadtplanungsamt für Wasseralfingen, den größten Aalener Ortsteil, 10,8 Hektar an Flächen vorgeschlagen, „verhältnismäßig wenig“, wie Ortsvorsteherin Andrea Hatam

weiter

Alfing gratuliert erfolgreichen Auszubildenden

Berufsausbildung Am 26. März fand die Abschlussfeier für die insgesamt 21 Auszubildenden des Jahrgangs 2015 die feierliche Übergabe der Zeugnisse statt. Im Anschluss an ein gemeinsames Abendessen überreichten die Personalleitung, das Ausbildungsteam und der Betriebsrat der Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH den Absolventinnen und Absolventen die Zeugnisse

weiter

Technische Schule spendet 3000 Euro für Nepal

Spende Schüler und Lehrkräfte der Technischen Schule Aalen spenden 3000 Euro für Jugendliche in Nepal. Schülervertreter haben den Spendenbetrag an Ingrid Henne und Brigitte Lessle überreicht, Vertreterinnen der Hilfsorganisation Govinda in Aalen, zur Unterstützung von Schul- und Ausbildungsprojekten für Kinder und Jugendliche in Nepal. Mit der Spende

weiter

Ein freundlicher Freitag

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad

Am Freitag gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein bei maximal 10 bis 15 Grad. 10 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Ellwangen, 14 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 15 Grad. Auch am Samstag scheint ausgiebig die Sonne. Die Werte steigen noch etwas

weiter
  • 5
  • 1043 Leser

„Gmünd feiert“ eine generationenübergreifende Party

Freizeit Rock, Pop, Hip-Hop und Oldies: DJs und Bands sorgen in den Gmünder Bars am Wochenende für Musik.

Schwäbisch Gmünd. Musikbegeisterte und partyfreudige Nachtschwärmer kommen bei der siebten Auflage von „Gmünd feiert“ am kommenden Samstag, 30. März, auf ihre Kosten. Dann werden über 20 DJs und Bands in elf Locations aufspielen und die Gmünder Innenstadt in eine „Partyhochburg der Superlative“ verwandeln. Das versprechen die

weiter
  • 124 Leser

Spannendes zum Jubiläum

Schwörhausbigband Konzert am Samstag zum 20-jährigen Bestehen.

Schwäbisch Gmünd. Seit 20 Jahren gibt es die Schwörhaus-Bigband. Unter der Leitung ihres Gründers Stefan Spielmannleitner hat die Bigband für das Jubiläum am Samstag, 30. März, im Prediger-Festsaal um 19.30 Uhr ein spannendes Programm auf die Beine gestellt.

Für das traditionelle Frühjahrs-Konzert konnte der WDR-Jazzpreisträger Jens Düppe am Schlagzeug

weiter

Wer wird zur Wahl zugelassen?

Kommunalwahl Für die Gemeinderatswahl wollen acht Listen antreten. Der Wahlausschuss tagt am Montag, 1. April.

Schwäbisch Gmünd. Für die Gemeinderatswahl am 26. Mai haben sich bis zum Ablauf der Frist am Donnerstagabend acht Listen angemeldet. Das teilte Gmünds Hauptamtsleiter Helmut Ott auf Nachfrage mit. Neben den aktuell im Gemeinderat vertretenen Listen und Parteien – CDU, SPD, Bündnis 90 / Die Grünen, Bürgerliste, Die Linke und Freie Wähler Frauen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Christine und Andreas Holub zur Goldenen Hochzeit

Marlies und Johann Krestel zur Goldenen Hochzeit

Werner Pfeiffer zum 80. Geburtstag

Ursula Baur zum 75. Geburtstag

Erika Schütz zum 70. Geburtstag

Julius Bucher zum 70. Geburtstag

Wolfgang Niethammer zum 70. Geburtstag

Viktor Wekwart zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 2
Kurz und bündig

Abend zum Thema Schmerz

Ellwangen. Die AOK Ostwürttemberg, die Ellwanger St.-Anna-Virngrundklinik und verschiedene Selbsthilfegruppen der Region laden am Freitag, 29. März, um 18 Uhr in das Foyer der Ellwanger Klinik ein. In der Veranstaltungsreihe „Med & more“ steht an diesem Abend das Thema „Schmerz“ im Vordergrund, zu dem Experten Vorträge halten werden. Der Eintritt

weiter
  • 2
  • 211 Leser
So ist’s richtig

Christian Vollmer

Ellwangen-Pfahlheim. Für die „Pfahlheimer Bürgerliste“ tritt als Kandidat unter anderem auch Christian Vollmer an. Kürzlich hatte ein Tippfehler aus seinem Vornamen „Christiane“ gemacht; wir bitten um Nachsicht. new

weiter
  • 5
  • 480 Leser

Jagdbögen werden neu verpachtet

Jagdgenossenschaft Wegebau und Datenschutz als weitere Themen der Hauptversammlung.

Ellwangen-Rindelbach. Im Jahr 2020 kommt es zur Neuverpachtung der vier Jagdbögen, deshalb wird sich die Jagdgenossenschaft im Herbst mit den Jägern zusammensetzen wegen einer möglichen Wiederverpachtung. Die Mitgliederversammlung wird dann im Januar 2020 über die neuen Jagdverträge abstimmen. Das war einer der Kernpunkte der jüngsten Hauptversammlung

weiter

Aktiver DRK-Dienst personell auf dem Mindeststand

Rotes Kreuz Rainau Sehr gute Bilanz 2018 und doch Sorgen für die Zukunft.

Rainau. Der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Rainau, Roland Gauermann, konnte in der jüngsten Hauptversammlung feststellen, dass man die für 2018 gesteckten Ziele erreichen konnte. Besondere Innovationen waren die Gründung einer inzwischen sehr beliebten Seniorengymnastikgruppe und die Anschaffung eines Defibrilators für Saverwang.

Bei all dem Positiven

weiter

Reiner Nickel ist neuer Bezirksvorsitzender

Eugen-Jaekle-Chorverband Jugend nimmt am Chorfest in Heilbronn mit eigenem Auftritt teil.

Ellwangen-Eggenrot. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: 27 Chöre des Eugen-Jaekle-Chorverbandes (EJC) werden zum Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes vom 230. Mai bis 2. Juni nach Heilbronn fahren, um dort Konzerte zu besuchen, selber zu singen und auch der Bundesgartenschau einen Besuch abzustatten.

Die EJC-Chorjugend mit 45 jungen Sängerinnen

weiter

Räte haben zwei Baugebiete im Visier

Wohnbau Die Gemeinde Ellenberg will gleichzeitig zwei Neubaugebiete erschließen. Der Gemeinderat hat dafür in seiner jüngsten Sitzung die entsprechenden Weichen gestellt.

Ellenberg

Der Ellenberger Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die Weichen für die weitere Wohnbauentwicklung gestellt. Das Gremium fasste den wohl einmaligen Grundsatzbeschluss, dass gleichzeitig im Hauptort und im Teilort Breitenbach neue Baugebiete erschlossen werden sollen.

Die vorhandenen Baugebiete seien komplett gefüllt. Derzeit gebe es

weiter

Frühlingsfest in Oberkochen

Gewerbe und Handel Am Samstag Party und Sonntag verkaufsoffen.

Oberkochen. Handel und Gewerbe starten am kommenden Wochenende mit einem Frühlingsfest und einem verkaufsoffenen Sonntag in den Frühling.

Am Sonntag, 31. März wird es in der Innenstadt einige Attraktionen für Jung und Alt geben und dabei kommen auch Gaumenfreuden nicht zu kurz. Der Gewerbe- und Handelsverein wird dabei unterstützt von der Chorvision

weiter

Gottesdienst im Wettbewerb

Evangelische Gemeinde GoA-Gottesdienst nominiert bei „Chrismon“.

Abtsgmünd. Der Gottesdienst ohne Altersbegrenzung (GoA), über den diese Zeitung am Dienstag berichtet hat, ist für einen bundesweiten Wettbewerb nominiert. Mit dem Format, das Menschen aller Altersgruppen in den gemeinsamen Gottesdienst zusammenbringt, hat sich die Gemeinde Abtsgmünd-Neubronn-Leinroden unter der Leitung von Pfarrer Martin Gerlach beworben.

weiter
Kurz und bündig

Scheunenparty von Chorvision

Oberkochen. Die Chorvision Oberkochen bittet am Samstag, 30. März, ab 19 Uhr zur „Scheunenparty“ in der Zunftscheune der NZO mit Karaoke und Barbetrieb. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Sportzentrum und Bad

Oberkochen. Der Neubau eines Sportzentrums und eines Freizeitbads am Standort „Schwörz“ steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 1. April, um 18.30 Uhr im Rathaus Oberkochen. Weitere Themen sind die Änderung der Friedhofsgebührenordnung, die Gründung des Zweckverbands „Interkommunales Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen“

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Veeh-Harfen-Ensemble zu Gast

Hüttlingen. Das Veeh-Harfen-Ensemble der Musikschule Essingen gibt am Freitag, 29. März, um 16 Uhr unter der Überschrift „Klänge, die das Herz berühren“ ein Konzert in der Begegnungsstätte in Hüttlingen.

weiter
  • 763 Leser

Vereine haben säckeweise Müll weggeräumt

Flurputzete Auf große Resonanz seitens der Vereine stieß die Kreisputzete in Oberkochen. 173 Freiwillige des TSV Oberkochen, vom Jugendtreff, Tennisclub, Mühlenverein, vom Deutschen Alpenverein, den Naturfreunden, aller Schulen sowie Ehrenamtlichen der CDU, der SPD und der Freien Bürger waren unterwegs, um über 300 Säcke mit leeren Flaschen, Plastikmüll,

weiter

Zuschüsse für Vereine

Jugendförderung Vereine sollen Daten bis 3. Mai der Stadtverwaltung schicken.

Oberkochen. Alle Vereine, die aktive Jugendarbeit betreiben, erhalten von der Stadt Zuschüsse entsprechend der Vereinsförderrichtlinien. Für 2019 werden pro aktivem Jugendlichen unter achtzehn Jahren 11,25 Euro Förderbetrag gewährt.

Voraussetzung sind: rechtsfähiger Oberkochener Verein, Gemeinnützigkeit, Mitgliedschaft im Dachverband und eine Eintragung

weiter
Kurz und bündig

Zwischen Orient und Okzident

Oberkochen. Helmut Lang berichtet im Beamertreff am Dienstag, 2. April, um 10 Uhr im Rathaus Oberkochen über „Istanbul – Tor vom Orient zum Okzident“. Die zweiteilige Multimedia-Show widmet sich der Geschichte der Stadt, aber auch das moderne Istanbul kommt nicht zu kurz.

weiter
  • 180 Leser

Bareiß enttäuscht in Oberkochen

CDU-Stadtverband Wirtschaftsstaatssekretär Thomas Bareiß (MdB) war Gast des CDU-Stadtverbands im „Pflug“. Warum er die hoch angesetzte Messlatte nicht erfüllte.

Oberkochen. Man hatte mehr erwartet von diesem hochrangigen Politiker. Viel mehr. So machte sich sichtbar Enttäuschung breit bei den gerade einmal 19 Besuchern, wobei davon neun auf Kandidaten für den Gemeinde- und Kreistag entfielen.

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle das Thema „Der Mittelstand in Baden-Württemberg – Herausforderungen

weiter
  • 1
  • 166 Leser

Blick auf ein gelungenes Vereinsjahr

Hauptversammlung Musikverein Herlikofen und Karnevalsabteilung ziehen Bilanz.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Gemeinsam zogen die Verantwortlichen des Musikvereins Herlikofen und der Karnevalsabteilung CVG Bilanz der Vereinsarbeit im zurückliegenden Jahr. Vorsitzender Martin Kaiser würdigte eine „erfreulich konstante“ Jugendarbeit, Erfolge im musikalischen wie auch karnevalistischen Sektor. Auch die Kassengeschäfte

weiter

Helfen in der Ukraine

Kirche Katholische Gemeinde St. Franziskus sammelt für die befreundete Gemeinde. Spendenabgabe am Samstag möglich.

Schwäbisch Gmünd

Seit Jahren pflegt die Katholische Kirchengemeinde St. Franziskus Kontakte zur Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Przemyslany in der Ukraine. Die Menschen leben dort in einer hierzulande kaum vorstellbaren Armut. Deshalb ruft die St. Franziskus-Kirchengemeinde nun zum vierten Mal zu einer Spendenaktion auf.

Es werden Hygieneartikel,

weiter

Aufblühen – Tag für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Im Forum Schönblick dreht sich Mitte April alles ums Aufblühen. So ist der Tag für Frauen, am Samstag, 13. April, von 10 bis 16.30 Uhr, überschrieben. Aber wie kann es gelingen, manchmal trotz Widerständen zu blühen? Dazu spricht die Referentin Dr. Debora Sommer aus der Schweiz. Viel Musik gibt es mit der Musikerin Irene Sperr aus

weiter

Hausschild für Turmstüble steht

Himmelsstürmer Walter Wentenschuh, Diplomdesigner und Spender, hat die Hinweistafel auf das Turmstüble in Originalgröße geliefert – rechtzeitig vor dem Start der Himmelsstürmer-Saison 2019 konnte Werner Schlummer, Vorsitzender des Freundeskreises Himmelsstürmer, die Stele aus Edelstahl am Vereinshaus im Himmelsgarten entgegennehmen. Wenn nun

weiter

Was am Palm-Neubau kritisiert wird

Investition Rund 200 Zuhörer verfolgen bei einem fünfstündigen Erörterungstermin des Regierungspräsidiums am Donnerstag die Einwendungen und Stellungnahmen gegen das Großprojekt.

Aalen-Unterkochen

Die Firma Palm will am Standort Neukochen für 500 Millionen Euro eine neue Papierfabrik errichten und betreiben. Der Bauantrag ist gestellt, nun geht es um die immissionsschutzrechtliche Genehmigung. Gesetzlich vorgeschrieben ist dabei die Beteiligung der Öffentlichkeit. Dabei zeigt sich: Nicht alle sind mit dem Vorhaben einverstanden.

weiter

Musikverein Jahreskonzert in Rosenberg

Rosenberg. „Musik(er)leben“ hat der Musikverein Rosenberg sein großes Jahreskonzert am Samstag, 30. März, um 19.30 Uhr in der Virngrundhalle überschrieben, an dem alle Formationen des Vereins mitwirken werden. Im Einsatz sind die Bläserklasse und die Kidskapelle, jeweils geleitet von Stefan Schröder, die Jugendkapelle mit Dirigentin Simone

weiter

Rindelbach Vorstellung der Hengste

Ellwangen-Rindelbach. Am Sonntag, 31. März, findet um 14 Uhr auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Rindelbach die Hengstvorstellung der Servicestation Rindelbach statt. Neben den Hengsten des Haupt- und Landgestüts Marbach wird ein Ponyhengst von Franz Fuchs aus Neuler-Leinenfirst präsentiert. Durch das Programm führt Landoberstallmeisterin

weiter

Baum klemmt Senior ein

Polizei Beim Sägen schwer verletzt – Ehefrau findet den 78-Jährigen.

Bühlerzell. Bei Waldarbeiten wurde am Mittwoch ein 78 Jahre alter Mann von einem Baum eingeklemmt und schwer verletzt. Der Mann hatte gegen 18 Uhr bei Spitzenberg Sägearbeiten durchgeführt, als das Unglück geschah. Weil er nicht nach Hause kam, machte sich seine Ehefrau auf die Suche und fand Schwerverletzten gegen 19.30 Uhr. Er wurde von der Feuerwehr

weiter

Benefiz-Liederabend

Ellwangen-Dettenroden. Ulrike und Josef Thomer gestalten am Freitag, 29. März, um 19 Uhr in „Thomer’s Scheune“ ein Benefizkonzert mit Akustik-, Rock- & Popsongs. Der Eintritt ist frei, Spenden des Publikums sind Afrika und Indien bestimmt.

weiter
  • 461 Leser
Polizeibericht

Holzheizung uferte aus

Rainau. Am Donnerstagmorgen zündete ein 75-Jähriger gegen 7 Uhr in einem Wohnhaus im Burgstallweg seinen Schwedenofen an. Dabei fingen die drei daneben aufgestellten Holzkörbe Feuer. Der Mann konnte bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Rainau, die mit elf Mann im Einsatz war, das Feuer selbst löschen. Von den Feuerwehrleuten wurden die Holzkörbe

weiter

Maschinenbauer ehrt Jubilare

Kirschner Die Unterschneidheimer Firma Kirschner ehrte Josef Bock, „Mann der ersten Stunde“, für 36 Jahre Betriebszugehörigkeit. Für 35 Jahre wurde Hermann Eichberger gewürdigt und zugleich in den Ruhestand verabschiedet. Für zehnjährige Betriebszugehörigkeit wurden Matthias Tengler geehrt sowie Björn Landgraf und Tobias Witzinger. Geschäftsführer

weiter

Nepo Fitz im Atelier

Ellwangen. Nepo Fitz gastiert am Freitag, 29. März, um 20.30 Uhr mit seinem Programm „Saumensch – wie bist’n du drauf?!“ im Atelier Rudolf Kurz, Spitalhof 1. Karten (20, 15 und 5 Euro) sind erhältlich bei der Touristinformation im Rathaus, Telefon (07961) 84303.

weiter
  • 295 Leser
Der T-Bereich der Kaserne und das LEA-Areal beinhalten eine Entwicklungsfläche von rund 20,4 Hektar

Stadt plant mit den Nutzungen Bildung, Wohnen und Dienstleistungen

Die Reinhardt-Kaserne: Das Kasernen-Areal beinhaltet vier Gebiete. Dies sind der historische Bereich (ehemalige Mühlbergkaserne), die Hungerberg-Kaserne (derzeitige LEA), der dazwischen liegende, so genannte technische Bereich (ehemalige Werkstätten und Fahrzeughallen) sowie das Gelände der einstigen Standortverwaltung (zuletzt Bundeswehr-Dienstleitungszentrum

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht

Jagstzell. Rückwärts fuhr die bislang unbekannte Fahrerin eines Krankentransporters am Mittwoch gegen 11 Uhr von einer Hofeinfahrt auf die Straße Talblick ein. Dabei beschädigte sie einen am Fahrbahnrand abgestellten VW, wobei ein Sachschaden von rund 1500 Euro entstand. Ein Zeuge konnte der Polizei das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges übergeben;

weiter
  • 289 Leser
Polizeibericht

Versuchter Autoaufbruch

Ellwangen. Im Zeitraum zwischen Dienstag 20.45 Uhr und Mittwoch 15 Uhr versuchte ein Unbekannter offenbar, einen Hyundai, der auf einem Parkplatz in der Ellwanger Straße abgestellt war, zu öffnen. Die Besitzerin stellte fest, dass die Scheibe etwas heruntergelassen war und deutliche Kratzspuren vorhanden waren. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen,

weiter
  • 305 Leser

Zahl des Tages

48,66

Hektar groß ist das Gelände der ehemaligen Reinhardt-Kaserne. Das ist fast eine kleine Stadt in der Stadt. Wie das Areal sinnvoll genutzt werden kann, ist Gegenstand aktueller Planungen und Diskussionen.

weiter
  • 236 Leser

LEA-Areal schränkt Planung noch ein

Konversion Welche Ideen die Stadt Ellwangen zur Umnutzung der ehemaligen Reinhardt-Kaserne hat. Manches kann erst nach der Räumung der Landeserstaufnahmestelle realisiert werden.

Ellwangen

Über mehrere Jahre war unklar, wie das insgesamt 48,6 Hektar große und stadtnahe Gelände der ehemaligen Reinhardt-Kaserne zivil genutzt werden kann. Jetzt hat die Stadtverwaltung dem Bauausschuss des Gemeinderats verschiedene „Entwicklungsszenarien“ vorgestellt. Sie beinhalten alle die Nutzungsbereiche Bildung, Dienstleistung

weiter
Aus dem Ortschaftsrat

Grotte ist zugewachsen

Neresheim-Kösingen. Josef Beyerle sagte, dass die Grotte in der Ortsdurchfahrt unterhalb der Kirche stark mit Efeu bewachsen ist und einen Formschnitt benötigt. Die Grotte ist aus Tuffstein und um die 60 Jahre alt. Nun soll eine Besichtigung erfolgen.

weiter
  • 274 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Grundschule

Neresheim-Kösingen. An der Grundschule sollen über den Winter 2019/2020 große Bäume entfernt und ersetzt werden.

weiter
  • 532 Leser

Helfer-vor-Ort-Gruppe soll her

DRK Der Ortsverein Schweindorf blickt bei der Hauptversammlung auf ein arbeitsreiches Jahr 2018 zurück. Insgesamt leisteten zehn Personen rund 700 Einsatzstunden.

Neresheim-Schweindorf

Immer wenn in Schweindorf was „los“ ist, ist auch die örtliche DRK-Gruppe präsent. Die zehn aktiven DRKler leisten zudem Sanitätsdienste bei den Klosterkonzerten und Heimspielen des SC Kösingen. 2018 gab es insgesamt rund 700 ehrenamtliche Stunden.

„2018 war geprägt von Sanitätsdiensten, darunter in Kösingen

weiter
Aus dem Ortschaftsrat

Hund macht Ärger

Neresheim-Kösingen. Das Ordnungsamt wird wegen eines oft unbeaufsichtigt freilaufenden Riesenschnauzers in Kösingen tätig werden.

weiter
  • 710 Leser
Kurz und bündig

Werkschau auf dem Härtsfeld

Nattheim. Die Macher des Theaterprojekts „Wir sind das Härtsfeld“ laden am Freitag, 29. März, zur „Werkschau“ nach Nattheim. Beginn ist um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Ein abwechslungsreiches Programm aus Schauspielerei, musikalischen Beiträgen und Experimenten, Geschichten vom Härtsfeld sowie Tanz- und Sandkunst steht auf dem Plan. Der Eintritt

weiter
Aus dem Ortschaftsrat

Äpfel- statt Zwetschgenbäume

Neresheim-Kösingen. Der Schützenverein hat Bäume in der Obstanlage geschnitten. Dort haben viele Zwetschgenbäume Pilzbefall. 2019 will man diese durch Apfelbäume ersetzen.

weiter
  • 586 Leser

Müllsündern das Handwerk legen

Aktionsplan Mit ordnungsrechtlichen und präventiven Maßnahmen will die Stadt Aalen wilde Müllablagerungen in den Griff bekommen. Dieses umfangreiche Paket wird auf den Weg gebracht.

Aalen-Waldhausen

Wir müssen diese Sauerei einschränken“, schimpfte Ortsvorsteher Patriz Gentner über wilden Müll. Gut gesagt, aber wie? Das sei Erziehungssache, meinte Klaus Herrmann. Die finde im Elternhaus statt und da gebe es leider Defizite. Die Stadt könne nur ordnungsrechtlich und präventiv zu Werke gehen. Dies werde man nun mit einem Aktionsplan

weiter
Kurz und bündig

Bürgerinfo in Forst

Essingen-Forst. Im Anschluss an die Hauptversammlung der Kapellengemeinschaft lädt die Gemeinde Essingen am Freitag, 29. März, um 20 Uhr zu einer Informationsveranstaltung und einem Meinungsaustausch in das Dorfhaus Forst ein.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Erweiterung Campingplatz

Essingen-Lauterburg. Der Essinger Gemeinderat befasst sich auf der Sitzung am Donnerstag, 4. April, um 18.30 Uhr im Rathaus mit dem Bebauungsplan „Hasenweide, Erweiterung Campingplatz Hirtenteich“. Weitere Themen sind die städtebauliche Entwicklung Essingen Nord-West (Vorstellung der Entwässerungskonzeption) und der verkaufsoffene Sonntag am 19. Mai.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich

Heubach. Zum Thema „Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung“ treffen sich interessierte Frauen am Mittwoch, 3. April, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach. Referentin ist Barbara Rohn. Es wird herzlich zu dem Vortrag eingeladen.

weiter
  • 279 Leser

Stefan Funk bleibt Vorsitzender

Hauptversammlung Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Heuchlingen blicken auf sportlich und finanziell erfolgreiches Jahr zurück und bestätigen ihr Vorstandsteam.

Heuchlingen. Drei Springlehrgänge, eine Skiausfahrt, das Jugendturnier, eine Reiterrally und das Weihnachtsreiten standen 2018 auf dem Programm des Reit- und Fahrverein Heuchlingen. Höhepunkt war die Austragung der Württembergischen Meisterschaften in Springen und Dressur beim Großen Reitturnier. Diesen Rückblick gab Vorsitzender Stefan Funk bei der

weiter
Kurz und bündig

Cultura Kammerorchester

Heubach. Das „Cultura Kammerorchester“, eine Gemeinschaft von Laien und professionell ausgebildeten Musikern, spielt unter der Leitung von Horst Guggenberger am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr in der Kirche St.-Ulrich in Heubach. Mozarts Adagio und Fuge in c-Moll, ein expressives Werk aus der letzten Schaffensperiode des Komponisten, Bachs Air und von

weiter
Kurz und bündig

Putzen an der Barnberg-Kapelle

Mögglingen. Auch in diesem Frühjahr gibt es wieder eine Putzaktion rund um die Barnberg-Kapelle. Wer bei den Arbeiten am Mittwoch, 3. April, ab 9 Uhr mithelfen möchte, sollte sich bei Karin Leibold unter der Telefonnummer (07332) 49 75 anmelden. Im Anschluss an die Putzaktion gibt es ein kräftiges Vesper.

weiter
  • 200 Leser

Starke Frauen und ihre starken Songs

St. Gertrudis Gymnasiasten präsentierten einen außergewöhnlichen, breit gefächerten Konzertabend.

Ellwangen. In ihrem Konzert stellten kürzlich die Musikkurse des Gymnasiums St. Gertrudis starke Songs von starken Frauen in den Mittelpunkt. Die Versionen der Schülerinnen und Schüler fanden beim Publikum im voll besetzten Forum großen Anklang.

Musiklehrer Werner Wohlfahrt hatte die Gesamtleitung des Abends inne. Die ausgewählten Titel wurden von

weiter

Stattliche Spende überreicht

TE Connectivity Im Zuge eines Werksbesuches im Standort Dinkelsbühl/Sinbronn konnte der Standortleiter von TE Connectivity, Hermann Regele, dem Lions Club Dinkelsbühl einen Scheck über knapp 6800 Euro überreichen. Lions- Präsident Jens Mayer-Eming nahm den Scheck entgegen und erklärte, dass das Geld unter anderem zum Schulhausbau für die Müllstadtkinder

weiter

Andreas Lutz neuer Vorsitzender des OGV

Obst- und Gartenbauverein In der Jahreshauptversammlung übergibt Hans-Jürgen Raps den Stab an seinen Nachfolger. Kreisvorsitzende lobt die Adelmannsfelder Jugendarbeit.

Adelmannsfelden

Auf viele schöne Aktionen im Jahr 2018 konnte jetzt der Obst- und Gartenbauverein Adelmannsfelden in seiner jüngsten Mitgliederversammlung zurückblicken. Vorsitzender Hans-Jürgen Raps informierte, dass der Verein derzeit 198 Mitglieder und zehn Fachwarte hat.

Schriftführerin Anne Jenninger ließ das Vereinsjahr 2018 Revue passieren.

weiter

Cappello Nero lädt ein

Konzert „Ohrwürmer“ gibt’s am 6. und 7. April im Dorfhaus Bartholomä.

Bartholomä. Kurz nach Weihnachten startete das Chorensemble Cappello Nero aus Bartholomä mit den Proben zu seinem Konzert am Wochenende, 6. und 7. April. Unter dem Motto „Ohrwürmer“ hat Dirigentin Doris Bäumel zusammen mit den Sängerinnen und Sängern ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet.

So bringt der Chor bekannte Melodien von Udo

weiter

Kein Sofa in Heubach

Heubach. Der für Sonntag, 31. März, geplante „SOFA – Sonntag für alle“ entfällt. Die teilt das evangelische Pfarramt Heubach mit.

weiter
  • 370 Leser

Offener Singnachmittag

Heubach. Unter dem Motto „Sing mit“ ist am Montag, 1. April, um 15 Uhr, das nächste Liedersingen mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung im Sängerheim Bahnhof in der Bahnhofstraße. Texte von bekannten Volksweisen werden zur Verfügung gestellt. Der Eintritt ist frei, eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.

weiter
  • 230 Leser

17-Jähriger löst Polizeieinsatz aus

Heubach. Zwischen einem 17-Jährigen und seiner 16 Jahre alten Freundin kam es am Mittwochnachmittag gegen 17.45 Uhr in einem Gebäude in der Danziger Straße in Heubach zu einem Streit, der in einem Polizeieinsatz endete. Demnach hatte sich der Jugendliche nach Angaben der Polizei wohl derart aufgeregt, dass er in der Wohnung zunächst eine Toilettentüre

weiter

Zahl des tages

800

Unterschriften haben die Sprecher des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel seit der Gründung vor knapp zwei Wochen gesammelt. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Trotz Straße enger zusammenrücken.“

weiter
  • 208 Leser

Ein Zebrastreifen am Böbinger Bahnhof

Baustelle Beim Bahnhof in Böbingen laufen seit einiger Zeit die Arbeiten für einen Zebrastreifen samt entsprechend breiterem, barrierefreiem Gehweg und ausreichend Beleuchtung. Die Kosten betragen laut Gemeinde rund 45 000 Euro. Fertig sein sollen die Arbeiten spätestens Ende April. Text/Foto: dav

weiter
  • 186 Leser
Nachruf

Zum Tode von Eugen Köder

Rosenberg. Mit einem Trauergottesdienst am Dienstag haben Freunde und Wegbegleiter in der Rosenberger Kirche Abschied von Eugen Köder genommen, der überraschend im Alter 63 Jahren gestorben ist. Über viele Jahrzehnte war Eugen Köder in Rosenberg als Totengräber tätig. Während des Requiem das gemeinsam von den drei Pfarrern Martin Danner und Rolf Kurz

weiter

Schwäbisch Gmünd mit seinen elf schönsten Stadtteilen

Tourismus Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher beschreiben in einem „Büchlein“ ihre Lieblingsplätze und Besonderheiten im Stadtteil.

Schwäbisch Gmünd

Anna Zeller-Klein, Rechbergs Ortsvorsteherin, blickt am liebsten von der Wallfahrtskirche Hohenrechberg aufs Land, freut sich an Geschichten vom Päterle und der Legende vom Klopferle.

Die Lieblingsorte der elf Ortsvorsteher, Geschichten und Anekdoten rund um die Stadtteile, sind jetzt in einem Büchlein zusammengefasst: „Lieblingsorte

weiter
  • 1
  • 111 Leser

40 Jahre Musikschule

Festakt Musik und mehr am Freitag, 29. März, um 18 Uhr in der Schule am Ipf.

Bopfingen. Die städtische Musikschule Bopfingen feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wird zu einer Feierstunde mit musikalischen Beiträgen und einem Stehempfang danach eingeladen. Die Jubiläumsfeier beginnt am Freitag 29. März, um 18 Uhr im Festsaal der Schule am Ipf. jedermann ist willkommen.

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Blutegel- Therapie

Westhausen-Lippach. Der Ersatztermin für den Blutegelvortrag im Kirchengemeindehaus, St. Katharina ist am 9. April, ab 19 Uhr. Diese Behandlung wird bei Gelenkschmerzen, Kniearthrose, Gicht, Rheuma, Durchblutungsstörungen, Nervenschmerzen, Herpes, Zoster und anderen Erkrankungen angewandt.

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in der Egerhalle

Bopfingen-Aufhausen. Das DRK bittet am Montag, 1. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Egerhalle in Aufhausen um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Demenz und Alzheimer

Lauchheim. Dr. med. Martin Seiler, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, spricht am Dienstag, 2. April, 19 Uhr, Begegnungsstätte Oberes Tor über „Demenz und Alzheimer – vom Umgang mit dem Vergessen“. Veranstalter ist die VHS Ostalb. Der Eintritt ist frei. Anmeldung: (07361) 813243-0.

weiter
  • 192 Leser

Eine Reise nach Istanbul

Städtetrip Fraueninitiative Mosaik sucht Mitreisende für die zweite Aprilwoche.

Bopfingen. Eine Städtereise nach Istanbul führt in eine lange und reiche Vergangenheit, war doch die Stadt, die Europa und Asien verbindet, Hauptstadt dreier Weltreiche: des Römischen Reiches (Byzanz); des Byzantinischen Reiches (Konstantinopel) und des Osmanischen Reiches (Istanbul). Die Fraueniniative Mosaik bietet in der zweiten Aprilwoche eine

weiter
Kurz und bündig

Frühstück mit Vortrag

Riesbürg-Utzmemmingen. Der katholische Frauenbund Utzmemmingen bittet am Sonntag, 31. März, um 9.30 Uhr Frauen zum Frühstück in den Pfarrer-Brauner-Saal in Utzmemmingen. Ab 10.30 Uhr referiert Katharina Sobek zum Thema „Rund um den Rücken“. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Sperrung in Benzenzimmern

Kirchheim-Benzenzimmern. Die Ortsdurchfahrt Benzenzimmern wird vom 1. April bis 31. Oktober 2019 sowie voraussichtlich vom 1. April bis 30. September 2020 wegen der Sanierung voll gesperrt. Die Maßnahme läuft in zwei Bauabschnitten. Die Verkehrsteilnehmer sollten Benzenzimmern in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

TV Bopfingen sammelt Papier

Bopfingen. Am Samstag, 30. März, sammelt der TV Bopfingen in Bopfingen, Flochberg, Schloßberg, Aufhausen, Härtsfeldhausen und Dorfen Altpapier. Dies sollte bis 7.30 Uhr gebündelt bereitstehen. Es stehen Container am Ipfmessplatz.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Wanderung des Albvereins

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein wandert am Sonntag, 31. März, von Onatsfeld in den Aalener Stadtwald. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften: 13.30 Uhr, Ipfmessparkplatz oder 14 Uhr an der „Traube“ in Onatsfeld. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Wie Frauen besser verhandeln

Bopfingen. Die Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, veranstalten am Montag, 1. April, um 19 Uhr im Hotel „Zum Sonnenwirt“ in Bopfingen mit Unterstützung der Kreissparkasse Ostalb das Seminar „Walk your talk – Wie Frauen besser verhandeln und ihre Ziele erreichen“ mit Petra-Alexandra Buhl. Für Mitglieder ist die Teilnahme

weiter

Autofahrer schlagen sich

Polizei Handfeste Auseinandersetzung in Nördlingen.

Nördlingen. Zwei Verkehrsteilnehmer sind am Mittwoch, kurz nach 21.30 Uhr, in der Kerschensteiner Straße aneinander geraten. Ein 32-Jähriger fühlte sich vom Fahrverhalten seines Vordermannes so sehr provoziert, dass er ihn überholte und ausbremste. Auf der „Hohen Weg Brücke“ geriet der 32-Jährige dann so in Rage, dass er im Verlauf einer

weiter

Lauchheims Bürgerwehr ist treffsicher

Vereinsleben Vorderladerschützen räumen beim Wettbewerb in Ellwangen Titel ab.

Lauchheim. Bei der Jahreshauptversammlung der Bürgerwehr Lauchheim konnte Kommandant Peter Preissler den Vorderladerschützen herzlich zu ihrem großen Erfolg in Ellwangen gratulieren. Bester Einzelschütze bei 50 Teilnehmern dort war Peter Thomas Preissler (30 Ringe). Beste von acht Bürgerwehr- Mannschaften war die Bürgerwehr Lauchheim (102 Ringe) und

weiter

Mehr Fälle von Diebstahl und Betrug

Polizei Nördlingen präsentiert Kriminalstatistik 2018 – sieben Prozent mehr Straftaten.

Nördlingen. Die Nördlinger Polizei meldet für das Jahr 2018 einen Anstieg der Straftaten um sieben Prozent im Vergleich zu 2017. Damals wurde jedoch der niedrigste Stand je gemessen. Die Aufklärungsquote liegt bei knapp 65 Prozent und damit auf Landesniveau. Polizeichef Walter Beck: „Die Zahl der begangene Straftaten auf 100 000 Einwohner umgerechnet

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Stefano Turco, Sonnenbergstr. 4, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Paul Salat zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Herold Töpfer, Am Flurersflecken 5, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 201 Leser

Lindenfarb kämpft gegen das Aus

Insolvenz Die Arbeitsagentur weigert sich, den 320 Beschäftigten Lohn und Gehalt in der Insolvenz zu zahlen. Ohne Hilfe steht der Betrieb vor der sofortigen Schließung. Die Verhandlungen dauern an.

Aalen

Die Zukunft des Unterkochener Textilveredlers Lindenfarb steht weiter auf des Messers Schneide. Bis in den Abend verhandelten am Donnerstag Arbeitsagentur, Arbeitnehmervertreter, Geschäftsführung und politische Vertreter darüber, ob die Agentur das Insolvenzgeld für die Mitarbeiter des Unterkochener Textilveredlers übernehmen wird. Am Vormittag

weiter
  • 5
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Begegnungstag in Böbingen

Böbingen. Die „Schönstattbewegung Frauen und Mütter“ lädt zum Begegnungstag am Montag, 1. April, in den Coloman-Saal bei der katholischen Kirche in Böbingen. Schwester Anika von der Liebfrauenhöhe gestaltet den Vormittag. Beginn ist um 8.30 Uhr, Ende gegen 12 Uhr.

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Bündnismesse am Barnberg

Mögglingen. Am Montag, 1. April, wird in der Barnberg-Kapelle wieder die monatliche Bündnismesse der Schönstattfamilie gefeiert. Beginn ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 155 Leser

Digital aufwachsen

Vortrag Alexander Weller referiert am Donnerstag, 4. April, in Mögglingen.

Mögglingen. VHS und Gemeinde Mögglingen haben am Donnerstag, 4. April, um 19.30 Uhr Alexander Weller gewonnen. Sein Referat im katholischen Gemeindezentrum lautet „Aufwachsen in Medienwelten – digital, aber sicher!“ . Eltern erhalten einen Überblick über die Mediennutzung von jungen Leuten. Chancen und Risiken von Medienaktivitäten

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Party beim Schützenverein

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Samstag, 13. April, eine „3-Euro-Party“ mit DJ Jaykay. Der Name ist Programm: Alles kostet drei Euro.

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg sammelt am Donnerstag, 11. April, ab 17 Uhr Altpapier in Lauterburg durch. Das Papier sollte gebündelt am Straßenrand stehen. Mit dem Erlös werden Instrumente und Noten finanziert.

weiter
  • 184 Leser

B-29-Umgehung: Probleme an der Lautertalbrücke

Verkehr Regierungspräsidium nimmt Stellung zu Gerüchten, wonach zunächst nur zwei Spuren offen sein sollen.

Mögglingen. Die Mögglinger B-29-Ortsumgehung soll am 27. April eröffnet werden. Diesen Termin gab das Regierungspräsidium Mitte Februar bekannt. An diesem Zeitplan hält die Behörde nach wie vor fest.

Ein Leser hat die Redaktion auf ein Gerücht aufmerksam gemacht, nachdem die vierspurig ausgebaute Umgehung zunächst nur zweispurig eröffnet werde. Grund

weiter
Tagestipp

Musikschule Bopfingen feiert 40.

Die städtische Musikschule Bopfingen feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wird zu einer Feierstunde mit musikalischen Beiträgen und einem anschließenden Stehempfang eingeladen.

Festsaal der Schule am Ipf

18 Uhr

Eintritt frei

weiter

Schauspiel „Soul Kitchen“

Das Theater Ulm spielt im Großen Haus an diesem Samstag, 30. März, im Großen Haus um 19 Uhr „Soul Kitchen“. Ein Schauspiel mit Musik nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin & Adam Bousdoukos. Tickets: www. theater-ulm.de

weiter
  • 568 Leser

Konzert The Fridays rocken in Auernheim

Handmade Music vom Härtsfeld Weg vom Mainstream hin zu cooler Musik, die jeder kennt, man aber nicht ständig im Radio hört - das sind „The Fridays“. Ein Rock-Quintett mit Sängerin Corinne.

Die Fünf spielen am Samstag, 6. April, ab 20.30 Uhr im Hirsch in Auernheim.

Wer einen kleinen Einblick ins Repertoire der band nehmen will, findet Kostproben

weiter
  • 409 Leser

Das Inferno in der Kunst

Am Sonntag, 31. März, führt Joachim Wagenblast um 14.30 Uhr durch die Ausstellung „Eden – Das Inferno in der Kunst“ in der Museumsgalerie in Wasseralfingen. Überraschende Erkenntnisse sind in dieser mutigen Präsentation ebenso garantiert wie schwarzhumoriges Schmunzeln.

weiter
  • 421 Leser

Siggi Schwarz abgesagt

Jazz Lights Konzert am Freitag und Workshop am Samstag fallen aus.

Die für Freitag, 29. März, in der Hammerschmiede Königsbronn geplante Jazz-Lights-Veranstaltung „A Tribute to Woodstock“ mit Siggi Schwarz, Frank Dietz und Claudia Cane muss krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt werden, teilt das Festivalbüro mit.

Ebenso entfällt der Gitarrenworkshop, der für Samstag, 30. März, im Leitz-Auditorium Oberkochen

weiter

Spaß, Groove und fetter Sound

Schwäbisch Gmünd. An diesem Samstag, 30. März, feiert die Schwörhaus-Bigband ihr 20-jähriges Bestehen im Prediger in Schwäbisch Gmünd.

Die Leitung übernimmt Stefan Spielmannleitner, der Gründer der Band. Als „Special guest“ zum Jubiläumskonzert begleitet WDR-Jazzpreisträger Jens Düppe die Gruppe am Schlagzeug.

Darüber hinaus komplettiert

weiter

Van Veen beim Kleinkunstfrühling

Hüttlingen. Der Chansonnier, Maler, Clown und Violinist Herman van Veen tritt am Sonntag, 14. April, um 20 Uhr im Bürgersaal im Rahmen des Hüttlinger Kleinkunstfrühlings auf.

Bekannt ist van Veen durch seine Erfindung der „Glücksente Alfred Jodokus Kwack“, den in Teilen fünfsprachigen Gesang und seine Publikumsnähe.

Auf seiner „Neue-Saiten-Tour“

weiter
Neu im Kino

Staunen mit Kinderaugen

Disney setzt seine Reihe von Realfilm-Remakes mit „Dumbo“ in einer Version von Kultregisseur Tim Burton fort. Er liefert zuckersüßes, visuell beeindruckendes, teils düsteres, teils bezauberndes, aber auch oberflächliches Family Entertainment.

Der Dressurreiter Holt (Colin Farrell) kehrt 1919 aus dem Krieg zurück in den Zirkus von Max Medici

weiter
  • 150 Leser

Die Natur zieht in die Galerieräume ein

Ausstellung Der Gmünder Kunstverein zeigt Werke von Claudia Tebben.

Der Gmünder Kunstverein geht mit der Zeit. Bringt die Ausstellungsthemen dieses Sommers mit der Remstal-Gartenschau in Verbindung, lässt sich auf die Natur ein. „Vor der Natur – nach der Natur“ heißt die neue Ausstellung, die an diesem Freitag um 19 Uhr eröffnet wird. Zu sehen sind meist großformatige Werke von Claudia Tebben.

Als

weiter

Garten Tipps

Gemüsebeet: Der Boden ist inzwischen durch die Frühlingssonne so aufgewärmt, dass Freilandsaaten von Spinat, Erbsen, Möhren, Radieschen und Schnittsalat möglich sind. Wenn Sie sicher gehen wollen, dass die kleinen Sämlinge nicht dem Frost zum Opfer fallen, bedecken Sie die Aussaat mit einem Vlies.

Kompost: Jetzt ist es an der Zeit, Komposthaufen umzusetzen.

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Anton Brech aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Gomba baua ein kleines Wässerchen stauen

weiter

Nachdenken über Europa

Aalen. Im Landratsamt des Ostalbkreises in Aalen ist vom 1. April bis 9. Mai ist die Erzberger-Ausstellung zu sehen – und zwar im ersten Obergeschoss. Die Ausstellung thematisiert den württembergischen Reichstagsabgeordneten Matthias Erzberger(1875 - 1921), und seinen Bezug zum gegenwärtigen Europa.

Im Mittelpunkt steht die Forderung Erzbergers,

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

So können sich die Wettermodelle gerne häufiger täuschen. Am Donnerstag gab es wesentlich mehr Sonnenschein, als von den Modellen berechnet. Am Freitag gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein bei maximal 10 bis 15 Grad. 10 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Ellwangen, 14

weiter

Die Faszination der Schwäbischen Alb

Landschaft Die Schwäbische Alb ist eine von 73 europäischen „Unesco Global Geoparks“. Zur Tagung sind rund 150 Experten aus 23 Ländern nach Aalen gereist. Was zeichnet das Gebiet aus?

Aalen

Die Schwäbische Alb ist an diesen Tagen zum ersten Mal Gastgeber des 43. europäischen Geopark-Treffens. Rund 150 internationale Experten der 73 „Unesco Global Geoparks“ aus 23 Ländern sind für vier Tage nach Aalen gekommen, um sich auszutauschen, Projekte weiterzuentwickeln und über Maßnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit zu diskutieren.

weiter
Der besondere Tipp

The Morrisons

Seit Anfang 2013 interpretieren die erfahrenen Musiker/-innen Pia Geiger, Inga Rincke, Rochus Honold und Ralf Scheunert die zeitlosen Songs der Doors mit akustischen Instrumenten und erwecken ihren alten Zauber zu neuem Leben. Die Morrisons sind die einzige akustische Doors-Coverband weltweit.

Ihre ebenso sorgfältigen wie liebevollen Adaptionen umfassen

weiter

Früherkennung ist das halbe Leben

Medizin Viele Interessierte kommen zum AOK-Forum Gesundheit in den Stadtgarten. Ärzte klären über Vorsorge und Diagnose auf und raten zur Darmspiegelung.

Schwäbisch Gmünd

Das AOK-Forum Gesundheit im Stadtgarten ist gut besucht, aber „die, die kommen sollten, gehen oft nicht zu solchen Veranstaltungen“, sagt der Gmünder Gastroenterologe und Facharzt für Innere Krankheiten, Dr. Jörg Metzler. Es geht um Darmkrebs und die Chancen, die eine Vorsorgeuntersuchung bietet. Dazu hören die Besucher

weiter
  • 5
  • 157 Leser

Kinder für ein Musical gesucht

Inklusionsmusical Wirtschaftsjunioren Rems-Murr und Downsyndrom-Stiftung starten einen Aufruf.

Schwäbisch Gmünd. 120 Kinder und Jugendliche mit und ohne Downsyndrom haben während der Remstal-Gartenschau große Auftritte. Die Wirtschaftsjunioren Rems-Murr und die Deutsche Stiftung für Menschen mit Downsyndrom organisieren ein Inklusionsmusical mit Auftritten am 21. Juni in Schorndorf in der Orangerie, am 22. Juni in Schwäbisch Gmünd auf der Remsparkbühne

weiter

Partnerschaften pflegen und Europa stärken

Austausch Katharina Aubele, die Städtepartnerschaftsbeauftragte der Gmünder Stadtverwaltung, berichtet, wie es um die Beziehungen zu Barnsley, Antibes, Bethlehem, Székesfehérvár und Faenza bestellt ist.

Schwäbisch Gmünd

Trotz oder gerade wegen des Brexits: Wir müssen diese Partnerschaft pflegen und stärken“, sagt Katharina Aubele über die seit 1971 bestehende Städtepartnerschaft mit Barnsley in Großbritannien. Katharina Aubele ist bei der Gmünder Stadtverwaltung zuständig für die Städtepartnerschaften und berichtet den Stadträten im Verwaltungsausschuss,

weiter
  • 5

Arbeitsplatz als Freizeiterlebnis

Tourismus Der Ostalbkreis möchte Industriegeschichte und Industrieinnovation präsentieren. Tourismusmanager haben ausgesuchte Unternehmen im Blick.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Gefühltes Mittelalter für alle, die nur computergesteuerte Produktionshallen kennen. Da stehen sie also noch, die gusseisernen Spindelpressen, die ganze Muskelkraft fordern. Die Maschinen, die durch breite lederne Transmissionsriemen angetrieben werden.

Das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche-Fabrik in Schwäbisch Gmünd begeistert

weiter

Varta AG investiert kräftig

Bilanz Die Ellwanger starten das größte Investitionsprogramm der Firmengeschichte. Umsatz soll weiter wachsen.

Ellwangen. Bereits im Februar hatte der Energiespezialist Varta erste Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres bekannt gegeben, nun folgte die Bestätigung. Die AG ist stark gewachsen – und will diesen Kurs weiter fortsetzen. Der Umsatz soll 2019 auf bis zu 309 Millionen Euro steigen. Dabei helfen soll das größte Investitionsprogramm der Untenrehmensgeschichte.

weiter
  • 236 Leser

So krank war die Ostalb im Jahr 2018

AOK-Statistik Laut einer Studie der größten Krankenkasse in der Region war der durchschnittliche Arbeitnehmer 2018 im Ostalbkreis 1,88-mal krank und fehlte 10,5 Tage.

Aalen

Statistiken über den Krankenstand in deutschen Betrieben gibt es viele. Die aussagekräftigste, statistisch relevanteste, kommt von der AOK. Der Grund: Mit einem Marktanteil von mehr als 40 Prozent sind sie der größte Träger. Allein in Ostwürttemberg sind 80 000 Beschäftigte AOK-versichert. Entsprechend spannend (und repräsentativ) sind die Einblicke,

weiter
  • 335 Leser

Bilderzählungen mit viel Fantasie

Vernissage In der Abtsgmünder Zehntscheuer ist vor großem Publikum die Ausstellung „mal so – mal so“ des Künstlers Paul Groll eröffnet worden.

Lebendig, bunt und vielfältig sind Augen und Ohren bei der Eröffnung der Ausstellung von Paul Groll in der Abtsgmünder Zehntscheuer in gleicher Weise bedient worden. Durch die italienische Gutelaunemusik der Brüder Orlando und Co. und die farbsatten großen und kleinen Bilder des Malers aus Lauchheim.

Als einen der wichtigsten Künstler der Region und

weiter

Palm-Bauvorhaben unter Beschuss

Viele Mitarbeiter verfolgen den Erörterungstermin des Regierungspräsidiums.

Aalen-Unterkochen. Die Firma Palm will am Standort Neukochen für 500 Millionen Euro eine neue Papierfabrik errichten und betreiben. Der Bauantrag ist gestellt, nun geht es um die immissionsschutzrechtlicheGenehmigung. Etwa 40 Einwendungen dagegen sind an diesem Donnerstag in der Festhalle Unterkochen im Rahmen eines formalen Erörterungstermins

weiter
  • 4
  • 1510 Leser

Auch Mädchen können Technik

Berufsorientierung Aktion in der Technischen Akademie zum bundesweiten Girls’ Day soll Mädchen für Berufe im MINT-Bereich begeistern.

Schwäbisch Gmünd

Seit 2001 gibt’s jährlich den bundesweiten Mädchen-Zukunftstag, den „Girls´ Day“. Ebenso lang ermöglicht es Bosch Automotive Steering den Töchtern von Mitarbeitern, einmal „typische Männerberufe“ hautnah im Bosch-Ausbildungszentrum, der Technischen Akademie, kennenzulernen. Im Fokus stehen am Girls’

weiter

Der „Rad-Doktor“ füllt die Halle

Freizeit Am Samstag, 30. März, steigt der 20. Bopfinger Fahrzeugbasar in der Stauferhalle. Lehrer Walter Luitz hat alle diese Veranstaltungen organisiert.

Bopfingen

Fahrräder sind seine Leidenschaft. Walter Luitz radelt, seit er denken kann. Klar, dass einer wie er auch anderen das Radfahren nahebringen will. Der Lehrer an der Stauferschule macht dies, indem er seit Jahren die Bopfinger Fahrzeugbörse organisiert. Am Samstag, 30. März, ist es wieder soweit. Dann läuft die 20. Auflage der erfolgreichen

weiter
  • 5
  • 186 Leser

Aus dem Ortschaftsrat in Dewangen

Weitere Themen In der Mittwoch-Sitzung des Dewanger Ortschaftsrates standen auch zwei Vergaben auf der Tagesordnung.

Kombinierter Weg Damit der kombinierte Geh- und Radweg zwischen Fachsenfeld und Dewangen ab 29. April entlang der Kreisstraße 3239 gebaut werden kann, vergab das Gremium die Arbeiten an den günstigsten Bieter, die Firma AWUS-Bau in

weiter
  • 5

Neuer Baumboom in Dewangen möglich

Ortschaftsrat Bis zum Jahr 2030 könnten 175 Wohneinheiten gebaut werden.

Aalen-Dewangen. „Mit insgesamt 11,4 Hektar Baufläche hat Dewangen sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in der Zukunft“, sagte Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle bei der Vorstellung des Flächennutzungsplans FNP 2030 im Ortschaftsrat am Mittwoch. Mit diesem großen Wohn- und Mischbau-Potenzial sei die Innen- und Außenentwicklung auf

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Defekter PKW im Rombachtunnel führt zu Stau

Stau hat sich aufgelöst

Aalen. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst meldet, steht im Rombachtunnel ein Pannenfahrzeug. Nach ersten Informationen von Lesern hat ein Anhänger ein Rad verloren. Es staut sich massiv. Wir melden, wenn sich der Stau aufgelöst hat. mb-bos

weiter

Viele Abtsgmünder haben ihre Umgebung von wilden Müllablagerungen gesäubert

Flurputzete In Abtsgmünd haben sich am vergangenen Samstag wieder einmal zahlreiche freiwillige Helfer, Gruppen, Vereine, Schüler und Kindergartengruppen zur kreisweiten Flurputzete getroffen, um die Umgebung von wilden Müllablagerungen zu säubern. Nicht nur am Hauptort Abtsgmünd, sondern auch in Hohenstadt, Laubach, Neubronn, Pommertsweiler und Untergröningen

weiter
  • 161 Leser

Abtsgmünd lädt zum Bummeln ein

Aktion Der Abtsgmünder Frühling des örtlichen Gewerbe- und Handelsvereins am Sonntag bietet Einkaufserlebnis mit Frühlingsfest, Zweiradveteranen, Hobbyhandwerker und Attraktionen für Kinder.

Abtsgmünd

Seit mehr als 16 Jahren zeigt der Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsverein eine enorme Leistungsstärke mit seiner Neuheitenschau im Frühling. In diesem Jahr am Sonntag, 31. März

Das Prüfen des Angebotes an Ort und Stelle, Beratung aus erster Hand und die direkte Verfügbarkeit der Waren, gekoppelt mit vielen kostenlosen Attraktionen und Aktionen

weiter
  • 122 Leser

Nikolausfreunde helfen „Aufwind“

Spende Die „Nikolausfreunde Ebnat“, das sind eine Frau und fünf Männer, die im Advent ehrenamtlich in drei Teams als Nikolaus und Knecht Ruprecht unterwegs sind und Spenden sammeln. 2018 waren es 37 Auftritte bei Familien und Festen. Dabei kamen 1400 Euro zusammen. Der Betrag wurde an den Verein „Aufwind“ gespendet. Die Spende

weiter
  • 125 Leser

Trotz Straße enger zusammenrücken

Verkehr Das Böbinger Aktionsbündnis für den B-29-Tunnel ist knapp zwei Wochen alt. Was hat sich seither getan? Wie läuft die Unterschriftensammlung? Wie geht es weiter?

Böbingen

Knapp zwei Wochen ist es her, dass in der Römerhalle 700 Bürger gemeinsam mit den Sprechern Manfred Gold, Otto Betz und Dr. Peter Högerle das Aktionsbündnis Böbinger Tunnel zu gründen. Was hat sich seither getan? Bürgermeister Jürgen Stempfle im Interview.

Wie lief die Gründung des Aktionsbündnisses aus Ihrer Sicht?

Jürgen Stempfle: Das war

weiter
  • 264 Leser

Die Sanierung des Freibads steht an

Freizeit Kösingens Ortschaftsrat befasst sich mit den Plänen für das Bad und plädiert für ausreichend Hochwasserschutz dort. Arbeitseinsätze für Freiwillige gibt es am 30. März und am 6. April.

Neresheim-Kösingen

Die Freibadsanierung ist auf einem guten Weg. Dort können sich am 30. März und am 6. April Helfer bei Arbeitseinsätzen einbringen. Im Ortschaftsrat ging es um die Stellungnahme des Gremiums zum Bauantrag für das Bad. Priorität hat für die Räte der Hochwasserschutz.

Ortschaftrat Dino Kunick erkundigte sich nach der Beckengröße. Ortsvorsteher

weiter
  • 150 Leser

Bahnstörung behoben

Aalen. Die Stellwerkstörung auf der Remsbahn ist seit Donnerstag, 10.30 Uhr, behoben. Das teilt ein Bahnsprecher auf Nachfrage mit. Ab Mittwochnachmittag hat sie für Zugausfälle und Verspätungen auf der Strecke gesorgt. Auch am Donnerstagmorgen gab es noch vereinzelte Behinderungen. Nähere Angaben zur Ursache der Stellwerkstörung bei Waiblingen machte

weiter
  • 5
  • 921 Leser

Jazz-Lights-Konzert mit Siggi Schwarz fällt krankheitsbedingt aus

Veranstaltung am Freitagabend und Gitarrenworkshop am Samstag abgesagt

Die für Freitag, 29. März, in der Hammerschmiede Königsbronn geplante Jazz-Lights-Veranstaltung "A Tribute to Woodstock" mit Siggi Schwarz, Frank Dietz und Claudia Cane muss krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt werden.Ebenso entfällt der Gitarrenworkshop, der für Samstag, 30. März, im Leitz-Auditorium Oberkochen geplant

weiter
  • 1429 Leser

Seltene Brutvögel am Ipf und an der Eger

Märzwanderung Unterwegs mit dem Vogelschutz- und Zuchtverein Bopfingen.

Bopfingen. Unter dem Motto „Rund um den Ipf“ trafen sich Wander- und Naturfreunde am Rückhaltebecken der Sechta. Vorstand Rainer Holzner begrüßte die Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein. Nach kurzer Einführung über die Entstehung und besondere Bedeutung für den Artenschutz entlang der Sechta machte sich die Gruppe an den Aufstieg zum

weiter
  • 145 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.51 Uhr: Sauerei: Eine Zwölfjährige sucht den dreisten Dieb ihres Tretrollers in Aalen. Hinweise bitte an die Polizei.

8.39 Uhr: In Waldstetten hat ein Radler die Vorfahrt eines Autos missachtet und wurde bei dem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt.

8.32 Uhr: Wenn die erste Liebe eskaliert: Der Streit eines minderjährigen

weiter
  • 1542 Leser

Dieb klaut Roller von Zwölfjähriger

Polizei sucht Zeugen in Aalen

Aalen. Ein Dieb hat am Dienstag den Tretroller einer Zwölfjährigen gestohlen. Die Besitzerin hatte den Rollen aut Polizei zwischen 8.30 Uhr und 11.45 an der Rombachschule abgestellt. Der blau-schwarz-silberfarbene Roller der Marke Decatlon Oxelo Mini Scooter war mit einem Abus-Kettenschloss gesichert. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib

weiter
  • 4
  • 1658 Leser

Radfahrer kontra Auto

Radler leicht verletzt

Waldstetten. Leichte Verletzungen hat sich ein 33 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Mittwochmittag gegen 13.40 Uhr ereignete. Wie die Polizei mitteilte, missachtete der Fahrradfahrer an der Kreuzung Almenweg/ Dreifaltigkeitsstraße die Vorfahrt einer von rechts kommenden Autofahrerin. Die 39-Jährige blieb

weiter
  • 5
  • 1346 Leser

17-Jähriger randaliert in Heubach

Streit unter jugendlichem Pärchen löst Polizeieinsatz aus

Heubach. Zwischen einem 17-Jährigen und seiner 16 Jahre alten Freundin ist es am Mittwochnachmittag gegen 17.45 Uhr in einem Gebäude in der Danziger Straße zu einem Streit gekommen, der in einen Polizeieinsatz ausartete. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der Jugendliche wohl derart aufgeregt, dass er in der Wohnung zunächst

weiter
  • 4
  • 3007 Leser

Jugendlichen das Wählen erklären

Bildungsveranstaltung Kreisjugendring und Politiker stellen sich Fragen von Jungwählern im Gutenbergkasino.

Aalen. Jugendliche die jetzt 16 Jahre alt sind oder demnächst werden, dürfen bei den Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai zum ersten Mal in ihrem Leben wählen. Der Kreisjugendring Ostalb des Stadtjugendrings Aalen und die Lebenshilfe Aalen wollen Jugendliche auf ihr Wahlrecht aufmerksam und erklären, wie es funktioniert. Gemeinsam mit kommunalen Politikern

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Über das Grüne im Grünen lernen

Remstal Gartenschau Anmeldungen zum Grünen Klassenzimmer gestartet.

Remstal. Beim Unterricht im Freien spielerisch lernen wie sich Pflanzen vermehren, was Ökolandbau ist oder was eine Honigbiene zum Leben braucht. Das lernen Schüler beim „Grünen Klassenzimmer“, das sei vielen Jahren von bwgrün.de auf Gartenschauen angeboten wird. Das außerschulische Bildungsprojekt steht unter der Schirmherrschaft des Kultusministeriums

weiter
  • 124 Leser

KKH unterstützt Impfpflicht

Gesundheit Krankenkasse registriert immer mehr Fälle von Masern und warnt vor den Spätfolgen.

Aalen. Die KKH Kaufmännische Krankenkasse steht einer Impfpflicht offen gegenüber. Mit Blick auf die rasant wachsende Zahl der Erkrankungen erwägt die Bundesregierung nun eine Impfpflicht. Eine Datenauswertung der KKH bestätigt den Trend der steigenden Anzahl von nicht geimpften Menschen: Allein für das erste Halbjahr 2018 registrierte die Ersatzkasse

weiter
  • 140 Leser

Danielo Bernhard bewirbt sich

Bürgermeisterwahl Der erste Kandidat für Täferrot hat seine Unterlagen abgegeben. Die Wahl ist am 26. Mai.

Täferrot. Der erste Bewerber für den Chefsessel im Täferroter Rathaus hat seinen Hut in den Ring geworfen: Danielo Bernhard.

Der gebürtige Stuttgarter, der zurzeit in Böhmenkirch lebt, ist 33 Jahre alt. Er ist Berufssoldat und als solcher „in die Stabsarbeit eingebunden“, sagt Danielo Bernhard. Deshalb verfüge er auch über das notwendige

weiter
  • 240 Leser

Gemeinsam um die Welt gereist

Ehejubiläum Ruth und Rudi Sauerbeck sind seit 60 Jahren verheiratet. Sie feiern an diesem Donnerstag die diamantene Hochzeit. Viele kennen Rudi Sauerbeck als erfolgreichen Gewichtheber.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof

Er hob nicht nur buchstäblich die Welt aus den Angeln, er trug auch seine Ruth auf Händen: Ruth Sauerbeck kam als „Christkind“ und als sechstes von neun Kindern in Sebnitz in Ostsachsen zur Welt. Rudi Sauerbeck wurde im rund 600 Kilometer entfernten Stuttgart geboren. An diesem Donnerstag feiert das Paar seine

weiter
  • 120 Leser

Regionalsport (29)

0:6-Rechnung mit Geislingen

Fußball, Landesliga Nach dem Kantersieg im Derby geht’s für Waldstetten zum Verfolgerduell. Anpfiff am Samstag: 15.30 Uhr.

Mit 9:1 wurden die Bargauer geradezu aus dem Stadion geschossen. Die Fans sind nun obenauf und höchst beglückt. Doch Vorsicht ist geboten. Direkt nach der Partie hielt Coach Mirko Doll den Ball bewusst flach und dämpfte augenscheinlich die überbordende Euphorie, denn Hochmut kommt gemeinhin vor dem Fall. Doll wies vor allem auch auf die glückliche Wendung

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: FC St. Pauli – MSV Duisburg Magdeburg – FC Heidenheim

Samstag, 13 Uhr: VfL Bochum – Hamburger SV Union Berlin – SC Paderborn 07 Darmstadt 98 – Jahn Regensburg

Sonntag, 13.30 Uhr: 1. FC Köln – Holstein Kiel FC Ingolstadt – SV Sandhausen Greuther Fürth – Bielefeld Aue – Dresden (Mo, 20.30)

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Uerdingen – FC Kaiserslautern

Samstag, 14 Uhr: Unterhaching – Hallescher FC Würzburg – Preußen Münster SV Meppen – Großaspach Braunschweig – 1860 München Cottbus – Fortuna Köln Hansa Rostock – FSV Zwickau

Sonntag, 13 Uhr: VfR Aalen – FC Carl Zeiss Jena

Sonntag, 14 Uhr: SV Wehen – Karlsruher SC Montag, 19 Uhr: VfL Osnabrück – Lotte

weiter

zAHL DES tAGES

20

Tore hat Fatih Özkahraman – damit ist der Oberensinger Landesliga-Fußballer Führender der Torschützenliste in der Liga. Am Sonntag bekommt es der FC Bargau, der zuletzt 1:9 gegen Waldstetten verloren hat, mit dem Goalgetter und seinem Team zu tun ...

weiter
  • 141 Leser

Als Kollektiv besser arbeiten

Fußball, Landesliga Der FC Bargau empfängt am Sonntag, 15 Uhr den Zweiten TSV Oberensingen und stimmt sich besonders ein.

Es waren neun schallende Ohrfeigen, die Fußball-Landesligist Germania Bargau am vergangenen Wochenende im Derby beim TSGV Waldstetten hat einstecken müssen. „Wir müssen als Kollektiv wieder besser arbeiten“, sagt Bargaus Abteilungsleiter Ralf Klotzbücher vor der Partie gegen den Tabellenzweiten TSV Oberensingen, die am Sonntag (15 Uhr) ausgetragen

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SV Bonlanden – FV Sontheim Geislingen – TSGV Waldstetten Samstag, 16 Uhr: Hofherrnweiler – TSV Blaustein TSV Neu-Ulm – SV Ebersbach Sonntag, 15 Uhr: TSV Buch – TSV Bad Boll N.A.F.I. Stuttgart – Weilimdorf FC Bargau – TSV Oberensingen TSV Weilheim – Echterdingen

weiter
  • 159 Leser
Spiele am Wochenende

Oberliga

Freitag, 17 Uhr: Pforzheim – Stuttgarter Kickers

Samstag, 14 Uhr: SGV Freiberg – Göppinger SV FV Ravensburg – SV Oberachern

Samstag, 15 Uhr: FC 08 Villingen – FC Nöttingen SV Spielberg – FSV 08 Bissingen TSV Ilshofen – Neckarsulm SV Linx – FC Normannia TSG Backnang – Bahlinger SC Sonntag, 14 Uhr: Friedrichstal – SSV Reutlingen

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 15 Uhr: FC 07 Albstadt – Dorfmerkingen FC Heiningen – FSV Hollenbach TSG Tübingen – Neckarrems SSV Ehingen-Süd – FV Löchgau SKV Rutesheim – Laupheim VfL Sindelfingen – TSV Essingen

Sonntag, 14 Uhr: Breuningsweiler – FC Wangen Sonntag, 15 Uhr: Leinfelden-Echt. – VfL Nagold

weiter

Der Gegner: Carl Zeiss Jena

Trainer: Lukas Kwasniok (37 / Bild) Tabellenplatz19. Platz – 27 Punkte / 3 1:49 Tore Bisherige Bilanz:5 Siege – 12 Remis – 13 Niederlagen Letztes Spiel: 0:0 gegen KFC Ueringen Ex-VfR-Spieler:Hinspiel: 0:0 Beste Torschützen: Philipp Tietz (7), Julian Günther-Schmid (5), Manfred Starke (5) Stadion:Ernst-Abbe-Sportfeld (12 990

weiter

Platz zwei für JZ Heubach/JT Steinheim

Judo Bei der Württembergischen Mannschaftsmeisterschaft der U16 in Esslingen hat sich die Kampfgemeinschaft JZ Heubach/JT Steinheim (im Bild) den Vizemeistertitel erkämpft. Damit hat sie die Qualifikation zum Deutschen Jugendpokal U16 erreicht. Ein ausführlicher Bericht folgt. Foto: privat

weiter

Auf strammem Kurs Richtung Titel

Handball, Württembergliga Süd Der Spitzenreiter TSB Gmünd empfängt am Sonntag um 18 Uhr den HV Rot Weiß Laupheim, der mit einem 10:0-Lauf aus den vergangenen fünf Partien mutig anreist.

Die TSB-Handballer sind auf strammem Kurs Richtung Meisterschaft in der Württembergliga Süd – und haben kräftigen Rückenwind durch Strauchler der Verfolger, die sich gegenseitig die Punkte abnehmen. Drei Siege aus fünf Spielen brauchen die Gmünder noch, dann wären der TSV Deizisau, der TSV Heiningen und der TSV Wolfschlugen im Rennen um den Aufstieg

weiter

Inklusion im Sportverein

Fachtag Aktionstag zum Thema „Sport VEREINt alle“ in Ellwangen.

Sportangebote als Mittel zur inklusiven Teilhabe: Dieses Themenfeld wollen der Sportkreis Ostalb und der TSV Ellwangen beim Fachtag „Sport VEREINt alle“ mit Workshops und Vorträgen an diesem Samstag in der Ellwanger Rundsporthalle vorstellen. Dabei sollen Wege aufgezeigt werden, wie ein miteinander von Menschen mit und ohne Handicap funktionieren

weiter

Guter Abschluss der Hallenserie

Leichtathletik, Regional-Teammeisterschaften U12 Ungefährdeter Sieg und Platz drei für die LG Staufen in der Gmünder Großsporthalle.

In der Gmünder Großsporthalle kämpften insgesamt elf Teams um die regionale Teammeisterschaft. Damit endet für die LG Staufen eine erfolgreiche Wettkampfserie in der Halle in diesem Jahr. Am Ende sicherte sich die Erste Mannschaft der LG Staufen souverän den Titel.

Dabei zeigten die Nachwuchssportler in diesem Wettkampf wieder einmal ihr Können und

weiter

Hilft Spraitbach?

Schach, Verbandsliga Schachbezirk Ostalb hofft auf den Klassenerhalt von Grunbach.

Ganz gelassen kann Spraitbach (9:7) in der Schlussrunde der Verbandsliga das Heimspiel gegen Böblingen II (8:8) angehen. Der Ligaverbleib ist gesichert, es geht nur noch um eine bessere Platzierung in der Abschlusstabelle. Dennoch kommt dieser Begegnung noch eine große Bedeutung zu. Grunbach (7:9), das andere Team aus dem Schachbezirk Ostalb, kämpft

weiter

Landestitel für Alina Klochkova

Rhythmische Sportgymnastik Starke Auftritte des Wetzgauer Nachwuchsteams bei den Württembergischen Meisterschaften.

Die Württembergischen Meisterschaften Einzel wurden in Bochingen ausgetragen. Vom TV Wetzgau gingen insgesamt sieben Gymnastinnen an den Start. Es wurde in Riegen geturnt, in denen Gymnastinnen der Schülerwettkampfklasse der Zehn- bis Zwölfjährigen (SWK), der Jugendwettkampfklasse der 13- bis 15-Jährigen (JWK) und der Freien Wettkampfklasse der über

weiter

Siege bei starker Konkurrenz

Schwimmen Nachwuchs des SV Gmünd beim Internationalen Schwimmfest der C- bis E-Jugenden in Heidenheim erfolgreich.

Mit 50 Schwimmerinnen und Schwimmern der Jahrgänge 2006 und jünger startete der Schwimmverein Gmünd beim 28. Internationalen Schwimmfest der Stadtwerke Heidenheim. Dass die den verschiedensten Trainingsgruppen angehörenden Nachwuchstalente den älteren SVGlern in nichts nachstanden, bewiesen sie mit den Siegen in fünf Rennen. Ergänzt wurde die Erfolgsbilanz

weiter

Das Selbstvertrauen ist zurück

Handball, Württembergliga Nord Der TSV Alfdorf/Lorch geht mit einem klaren Ziel in die Begegnung bei der SG Schozach-Bottwartal am Samstag: Ein weiterer Sieg soll her.

Auf den TSV Alfdorf/Lorch wartet am Samstag wieder eine spannende Aufgabe. Die Mannschaft von Trainer Daniel Wieczorek ist zu Gast bei der SG Schozach-Bottwartal. Anpfiff ist um 20 Uhr in der Langhanshalle, Beilstein.

„Das Abstiegsgespenst hat sich aus dem Staub gemacht“, hört man aus dem Alfdorfer und Lorcher Lager. Es müsste schon alles

weiter

SGB-Herren setzen auf den guten Lauf

Handball, Landesliga Bettringen reist personell eingeschränkt nach Vöhringen. Spielbeginn am Samstag ist um 19.30 Uhr.

Die Bettringer Handballer reisen am Samstag nach Vöhringen. Im Sportpark treffen sie um 19.30 Uhr auf den heimischen SC.

Die Gastgeber rangieren derzeit im Tabellenmittelfeld. Eine bessere Platzierung ist unter anderem dem verletzungsbedingten Fehlen vieler Leistungsträger geschuldet. Nicht unbedingt zur Stabilisierung trug auch Mitte der Saison ein

weiter

Lautern hat die Nase vorn

Fußball, Kreisliga B II An der Tabellenspitze tobt ein enger Dreikampf.

Der Dreikampf spitzt sich zu, nun hat der SV Lautern die Nase vorn. In der Kreisliga B II könnte es richtig spannend werden in den kommenden Wochen.

Der SV Lautern, neuer Erster, besticht seit Saisonbeginn nicht nur mit einer hervorragenden Offensive, sondern auch mit überragender Abwehrarbeit: Nur neun Tore kassierte der Verein. Gegen Heuchlingen

weiter

Spannend oder öde?

Fußball, Kreisliga B I Das dominante Spitzenduo ist dem Rest schon enteilt.

Die Kluft zwischen dem Spitzenduo und dem Rest der Liga in der B I ist so groß, dass man kaum noch Überraschungen erwarten kann. Wird es langweilig in der Liga? Klar, der Zweikampf zwischen dem FC Spraitbach und dem TV Lindach ist durchaus spannend. Drei Punkte trennen die beiden Teams – nur einer kann Meister werden, der andere muss in die Relegation.

weiter

Mischt sich Schechingen jetzt ein?

Fußball, Kreisliga A Der FC setzte zuletzt ein dickes Ausrufezeichen. Nun ist man wieder mittendrin im Kampf um Platz zwei.

Im Aufstiegsrennen der A I haben sich nach den jüngsten Ergebnissen ein paar Vorzeichen verschoben. Der große Gewinner: der FC Schechingen, den man nun noch mehr im Auge haben sollte.

Der 4:0-Sieg gegen die SG Bettringen II war ein dickes Ausrufezeichen. Nur noch sechs Punkte Rückstand sind es nun auf Rang zwei, wo der TV Straßdorf (jetzt gegen Waldstetten

weiter

Stelldichein tabellarischer Gegensätze

Fußball, Bezirksliga Spitzentrio gegen Kellerkinder – Bettringen empfängt Heuchlingen.

SV Neresheim lässt erstmals im Jahr 2019 Punkte liegen und kann sich dennoch wieder als Sieger fühlen. Und das sogar in zweierlei Hinsicht: Der holte nach 0:2-Rückstand durch zwei Tore in den letzten fünf Minuten noch einen Punkt gegen , während der bis dato schärfste Verfolger SG Bettringen völlig unerwartet beim Tabellenvorletzten Kirchheim/Trochtelfingen

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: AC Heidenheim – Unterkochen Hofherrnw.-Unterr. II – Neuler SF Lorch – SV Lauchheim SG Bettringen – TV Heuchlingen Schnaitheim – Kirchheim/Tro. FC Ellwangen – SV Neresheim SV Waldhausen – SV Wört TSG Nattheim – VfL Gerstetten

weiter
  • 172 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – Großdeinbach Bargau II – FC Schechingen

Sonntag, 15 Uhr: FC Durlangen – TV Herlikofen Hohenstadt/Unterg. – Böbingen TSB Gmünd – VfL Iggingen TV Straßdorf – Waldstetten II Stern Mögglingen – Essingen II TSV Heubach – TSV Mutlangen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – TSGV Rechberg SF Lorch II – TV Lindach TV Straßdorf II – TV Weiler

Sonntag, 15 Uhr: SV Pfahlbronn – Herlikofen II Türkgücü Gmünd – FC Alfdorf Waldhausen – H’steinenberg Ermis FC – FC Spraitbach

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Mögglingen II – Ruppertshofen Heubach II – SV Frickenhofen

Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – TSV Bartholomä TSF Gschwend – Böbingen II SV Göggingen – VfL Iggingen II SV Lautern – TV Heuchlingen II

weiter
  • 129 Leser
Sportmosaik

Zeidler: Spieler zieht vor Gericht

Bernd Müller über Ballett, Gmünder Essinger und Mobbing-Vorwürfe

Carina Vogt und ihre Teamkolleginnen bekamen den roten Teppich ausgelegt, wortwörtlich: Zwischen den beiden letzten Weltcupspringen in Russland war die ganze Weltelite des Frauen-Skispringens ins russische Staatsballett im Opernhaus von Perm eingeladen. „Es war ein Mega-Erlebnis“, erzählt Bundestrainer Andreas Bauer, „die Russen haben

weiter

Die Normannia will etwas bisher Unerreichtes schaffen

Fußball, Oberliga Defensiv superstabil, offensiv supersparsam mit Toren: Die Normannia-Fußballer wollen beim SV Linx etwas reißen.

Der Einerseits-andererseits-Zustand beim FC Normannia hat Bestand: „Wir haben in vier Oberliga-Spielen hintereinander – gegen namhafte Gegner - nur ein Gegentor kassiert. Die Zahl ist überragend“, sagt Gmünds Trainer Holger Traub.

Andererseits: Die Torflaute hält auch an. Getroffen haben die Normannen nur in einem der vier letzten

weiter
  • 1
  • 254 Leser

VfR will die rote Laterne Jena mitgeben

Fußball, 3. Liga Nur mit einem Sieg im Duell der Kellerkinder gegen Jena kann der VfR Aalen am Sonntag seine Überlebenschance wahren.

Die Aalener Ostalb-Arena wird am Sonntag ab 13 Uhr Schauplatz des absoluten Kellerderbys der 3. Liga. Letzter gegen Vorletzter, sprich VfR Aalen gegen Carl Zeiss Jena, lautet die Partie, die für beide so etwas wie die letzte Überlebenschance im Kampf um den Klassenerhalt darstellt.

Der letzte Sieg der Gäste aus Thüringen ist schon eine ganze Weile

weiter
  • 202 Leser

Überregional (94)

„Ich wünsche mir, dass wir stolze Europäer sind“

Wirkmächtiger müsse die EU werden, um Russland, den USA und China etwas entgegenzusetzen, sagt der EVP-Spitzenkandidat. Es gebe Grund genug, selbstbewusst zu sein.
Viel Platz, große Glasfenster und ein toller Blick über Berlins Dächer – das Tagesbüro von EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber in der CDU-Zentrale kann sich sehen lassen. Doch er hat nicht viel Zeit, die Aussicht zu genießen. Eben hat der CSU-Mann gemeinsam mit seinen Unionskollegen das Europa-Wahlprogramm präsentiert, dann mit einem italienischen weiter
  • 183 Leser

„Lassen uns nicht erpressen“

Ab 2020 verbietet die Schuldenbremse den Ländern neue Kredite. Der Landtag kann Ausnahmen definieren, findet aber keinen gemeinsamen Nenner.
Der Fraktionschef der Grünen im Landtag, Andreas Schwarz, erhöht den Druck auf die Oppositionsfraktionen SPD und FDP, sich auf eine Regelung zur Verankerung der Schuldenbremse in der Landesverfassung zu verständigen. „Wir sollten so schnell wie möglich zu einer Einigung kommen und die jetzige Hängepartie beenden. Mein Ziel ist es, einen Konsens weiter
  • 128 Leser

„Opa“ Quagliarella beflügelt Italien

Ein 36-Jähriger schreibt Geschichte. Die Schweiz verschenkt den Sieg auf bizarre Weise.
3:3 nach einer 3:0-Führung – Breel Embolo brachte die Gefühlslage der Schweizer auf den Punkt. „Es ist bitter. Wir sind heute die Verlierer, obwohl wir einen Punkt haben“, sagte der ohnehin schon leidgeprüfte Schalker Fußball-Bundesligaprofi. Allein das Ergebnis, dieses 3:3 (1:0) in der EM-Qualifikation gegen Dänemark, lässt auf ein weiter
Interview

„Unterdrückt und versklavt“

Mit einiger Skepsis hat der entwicklungspolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Uwe Kekeritz, die überarbeiteten Afrika-Leitlinien erwartet. Herr Kekeritz, in der Vergangenheit wurde die nicht abgestimmte deutsche Afrikapolitik beklagt. Ist das aktuelle Papier der Bundesregierung der Durchbruch? Uwe Kekeritz: Sicherlich nicht. Alles, was weiter
  • 214 Leser

42-Jähriger unter Terrorverdacht

Iraker soll Drahtseile über ICE-Strecken in Bayern und Berlin gespannt haben.
Nach zwei Anschlägen auf Bahnstrecken in Bayern und Berlin hat die Polizei in Wien einen Iraker festgenommen. Der 42-Jährige, der in Wien wohnt, sympathisiert offenbar mit der Terrormiliz IS, teilten die Generalstaatsanwaltschaften in München und Berlin mit. Die Staatsanwaltschaft Wien erklärte, der Mann sei dringend verdächtig, im Oktober und Dezember weiter
  • 160 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Bundesfinanzminister Olaf Scholz will die Autoindustrie bei ihrem Umbruch langfristig unterstützen. Er will die bis 2021 begrenzten Förderprogramme für batterieelektrische Fahrzeuge und Plug-in-Hybride aufs nächste Jahrzehnt ausdehnen. 2 Das Defizit der US-Handelsbilanz hat sich im Januar deutlich verringert. Die Einfuhren übertrafen die Ausfuhren weiter
  • 125 Leser

87 Kilo Kokain

In Bananen-Lieferungen an mehrere Supermärkte im Rhein-Main-Gebiet hat das Hessische Landeskriminalamt 87 Kilogramm Kokain sichergestellt. dpa weiter

Von wachsender Bedeutung

Die Bundesregierung entwickelt ihre politischen Leitlinien weiter. Sie will sich verstärkt auf dem Kontinent wirtschaftlich engagieren und illegale Migration eindämmen.
Aus dem Entwicklungsministerium stammt der „Marshallplan mit Afrika“, das Finanzministerium hat für die G20 den „Compact with Africa“ (Vertrag mit Afrika) ausgearbeitet, das Wirtschaftsministerium nennt seine Initiative „Pro! Afrika“ und das Bildungsministerium hat eine „Afrika-Strategie“. Hinzu kommen weiter

Abitur: Mehr Durchfaller

Rund 50 500 Schüler im Südwesten stehen vor den Prüfungen.
Für knapp 50 500 Schüler im Südwesten beginnen bald die Abiturprüfungen. Sie starten am 2. April an den beruflichen Gymnasien und am 30. April an den allgemeinbildenden Gymnasien. Schluss ist am 10. Mai mit dem Fach Französisch. Im vergangenen Jahr hatten rund 49 100 Schüler die allgemeine Hochschulreife erlangt. Davon legten 65 Prozent ihr weiter

Abzocke mit Rohrreinigung

Neben Enkeltrick und Betrügereien mit falschen Polizisten beschäftigen die Staatsanwaltschaft Heidelberg verstärkt zwei neue Maschen: Abzocke durch Schlüsseldienste und Rohrreiniger. „Die Täter, die oft nicht aus der Region kommen, nutzen Notsituationen aus und knöpfen ihren Opfern zum Teil tausende von Euro zu viel ab“, sagte der Chef der weiter
  • 5

Anstehen für das Nötigste

Frauen in Mosambik stehen für Essensrationen und Trinkwasser an. Zwölf Tage nach dem verheerenden Zyklon „Idai“ sind immer noch Hunderttausende Menschen ohne Obdach, Strom und fließendes Wasser. In Beira, der zweitgrößten Stadt in Mosambik, wurden erste Fälle von Cholera bestätigt. Es handele sich um fünf Fälle, sagte ein Mitarbeiter des weiter
  • 158 Leser

Apple droht Rückschlag

Apple droht im Patentstreit mit dem Chipkonzern Qualcomm ein Rückschlag in den USA. Eine Richterin der US-Handelsbehörde ITC kündigte an, wegen Verletzung eines Qualcomm-Patentes Einfuhreinschränkungen für einige iPhone-Modelle zu empfehlen. Kaum Geld für Gläubiger Nur 3,7 Prozent der berechtigten Forderungen der im Jahr 2010 angemeldeten Insolvenzen weiter
  • 134 Leser

Auf der Überholspur

Nach dem Auftaktsieg in Australien fühlt sich Mercedes-Pilot Valtteri Bottas bereit, auch in Bahrain dem Stall-Rivalen Lewis Hamilton davon zu fahren.
Irgendwo in den dichten Wäldern Finnlands trug Valtteri Bottas den sogenannten „Wingman“ zu Grabe. Bei Spaziergängen mit Dalmatiner Fanni ließ er im verschneiten Norden die Gedanken kreisen – die Bilder der missratenen Saison 2018 im Kopf tragend, die Zukunft in der Formel 1 abwägend. Dann fällte der Mercedes-Pilot einen Entschluss. weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Länderspiele USA – Chile 1:1 (1:1) Tschechien – Brasilien 1:3 (1:0) Marokko – Argentinien 0:1 (0:0) Südkorea – Kolumbien 2:1 (1:0) Champions League, Frauen Viertelfinal-Rückspiele VfL Wolfsburg – Olympique Lyon 2:4 (0:2) (Hinspiel 1:2 – Olympique Lyon im Halbfinale) Lillestrøm SK Kvinner – FC Barcelona weiter

Aus für EU-Einsatz

Marine wird nicht mehr vor Libyen Schleuser überwachen.
Europäische Marineschiffe werden künftig nicht mehr vor der libyschen Küste die Aktivitäten von Schleuserbanden überwachen und damit auch keine Rettungseinsätze für in Seenot geratene Migranten mehr fahren. Eine Sprecherin der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini sagte, eine entsprechende Einigung sei von den Mitgliedstaaten bestätigt worden. Grund weiter
  • 161 Leser

Basketball Harte Strafe für Bamberg

Der deutsche Basketball-Pokalsieger Brose Bamberg muss 40 000 Euro Strafe zahlen. Die Basketball-Bundesliga verhängte diese Geldstrafe. Grund seien falsche Angaben über eingegangene Verpflichtungen. Außerdem habe der ehemalige Geschäftsführer Rolf Beyer es versäumt, dem Aufsichtsrat der Liga Informationen über die Finanzlage zur Verfügung zu stellen. weiter

Bayern München 80 Millionen Euro für Hernandez

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat den französischen Weltmeister Lucas Hernandez von Atletico Madrid verpflichtet und damit für einen Transferrekord in der Bundesliga gesorgt. Wie die Bayern mitteilten, wechselt der 23 Jahre alte Verteidiger für die Ablösesumme von 80 Millionen Euro im Sommer an die Säbener Straße. Er ist damit der teuerste Einkauf weiter
  • 161 Leser

Beim Rührei überredet

Die deutsche U 21 fährt nach dem Sieg in England als Titelanwärter zur EM. Die kurioseste Geschichte in Bournemouth schreibt indes Blitz-Debütant Lukas Nmecha.
Stefan Kuntz hatte es nach der starken EM-Generalprobe der deutschen U 21 eilig. Im Laufschritt suchte der DFB-Trainer seinen englischen Kollegen Adrian Boothroyd für eine Verabschiedung, dann kletterte er in den Bus Richtung Flughafen, wo um 0.08 Uhr Flug AXY2602 in Richtung Heimat abhob. Mit an Bord: Ein Titelanwärter namens Deutschland und weiter

Berufswahl nach altem Muster

Noch weniger junge Frauen als bisher lassen sich zur Informatik-Fachkraft oder zur Chemielaborantin ausbilden.
Trotz der Bemühungen von Schulen und Arbeitgebern, alte Rollenmuster aufzubrechen: Jungen drängen immer noch vor allem in naturwissenschaftliche und technische Berufe, Mädchen eher in Pflegeberufe. Darauf hat das Statistische Bundesamt vor dem heutigen Girls‘ und Boys‘ Day hingewiesen. Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) sieht weiter
  • 107 Leser

Boeing-Jet mit erneuten Problemen

Schon wieder ist ein Boeing-Flugzeug vom Typ 737 Max in Schwierigkeiten geraten: Eine Maschine der US-Fluggesellschaft Southwest Airlines musste bei einem Transitflug nach Victorville (Kalifornien) umkehren und in Orlando (Florida) notlanden. Als Grund gab die US-Luftfahrbehörde FAA ein Triebwerksproblem an. Es befanden sich keine Passagiere an Bord. weiter
  • 163 Leser

Brand Nachttischlampe verursacht Feuer

Eine umgefallene Nachttischlampe hat den Brand mit einem Toten in Durmersheim (Landkreis Rastatt) ausgelöst. Der 67-jährige Wohnungsinhaber war bei dem Feuer am Freitag ums Leben gekommen. Die Lampe hatte nach Ermittlungen der Polizei wohl einen Nylonvorhang im Schlafzimmer des Mannes in Brand gesetzt, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Der 67-Jährige weiter

Brexit May spricht von Rücktritt

London. Das britische Parlament hat sich am Mittwochabend nicht auf eine Alternative zum Brexit-Abkommen von Premierministerin Theresa May einigen können. Nur einen Austritt ohne Abkommen lehnten die Abgeordneten erneut ab. May hatte zuvor ihren baldigen Rücktritt angeboten. Sie sei bereit, vor der „nächsten Phase“ der Verhandlungen über weiter
  • 153 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Kritik des VZBV an der Bankberatung

Bürokratische Klimmzüge

Die Bankberatung bei Wertpapiergeschäften eignet sich als schöne Fallstudie dafür, wie man in Deutschland ein Problem lösen möchte – und damit nur neue Probleme schafft. Das liegt auch in diesem Fall daran, dass Theoretiker ein möglichst engmaschiges Regelwerk entwerfen, um ja allen Aspekten Rechnung zu tragen – und die Praktiker, die damit weiter
  • 157 Leser

Christo erzählt von einmaliger Reise

Der Künstler Christo hat sich in Berlin die Deutschlandpremiere des Film „Christo – walking on water“ angeschaut. Der Film erzählt von seinem Projekt „Floating Piers“ im italienischen Lago d‘Iseo. Foto: Britta Pedersen/dpa weiter
  • 145 Leser

Cockpit für Flörsch

Die Saison von Rennfahrerin Sophia Flörsch (18) ist gesichert. Die Münchnerin startet für das Team Van Amersfoort Racing (Niederlande) in der Regionalen F3-Meisterschaft. Hier trifft sie u.a. auf David Schumacher, Ralfs Sohn. Foto: Luca Bruno/dpa weiter

Commerzbank Gewinn stark gesteigert

Die Commerzbank will ihren Gewinn 2019 weiter steigern. Das kündigte Konzernchef Martin Zielke an. 2018 hatte das Institut einen Gewinnsprung gemacht: Unter dem Strich standen zum Jahresende 865 Mio. EUR Gewinn – fast sieben Mal so viel wie ein Jahr zuvor (128 Mio EUR). Zielke selbst kam 2018 auf eine Gesamtvergütung von gut 1,96 (2, 87) Mio. weiter
  • 133 Leser

Crash an Kreuzung Heilbronn. Bei einem Autounfall in Heilbronn sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 24-Jähriger hatte am Dienstagabend eine rote Ampel an einer Kreuzung missachtet und mit seinem Auto den Wagen einer 52-Jährigen gerammt. 3,5 Pr

Mit 3,5 Promille Alkohol im Blut hat sich ein Mann in Maulburg bei Lörrach in einer Metzgerei niedergelassen. Eine Mitarbeiterin rief die Polizei, weil der 48-Jährige den Laden nicht verlassen wollte. Die Beamten orderten den Rettungsdienst. Der Mann kam zur Ausnüchterung weiter

Das Ende der „Halbgötter in Weiß“

Mediziner testen neue Prüfungsordnung für angehende Ärzte. Studenten müssen sich am Krankenbett beweisen.
Es ist eine erste Trockenübung – drei Medizinstudenten testen das geplante neue Staatsexamen. Es findet direkt am Krankenbett statt. „Das soll angehende Ärzte besser auf den Klinikalltag vorbereiten und ihnen helfen, die Bedürfnisse der Patienten deutlicher wahrzunehmen“, erklärt Jana Jünger, Direktorin des Mainzer Instituts für Medizinische weiter
  • 133 Leser

Deutsche Post Paketboten wieder im Haustarif

Der Streit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Deutschen Post ist beigelegt: Die umstrittenen 46 Delivery-Töchter der Post werden aufgelöst. Für deren rund 13 000 Mitarbeiter gilt vom 1. Juli an der neue Haustarifvertrag. Die Delivery-Mitarbeiter wurden bisher nach den Regeln der Logistikbranche bezahlt und bekamen meist weniger Geld als weiter
  • 146 Leser

DFL in Peking

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat eine neue Außenstelle in Peking eröffnet. Die Repräsentanz soll den Dialog mit chinesischen Partnern und Fans im bevölkerungsreichsten Land der Erde (1,3 Milliarden Einwohner) sicherstellen. Red Bull in Brasilien Der österreichische Getränke-Konzern Red Bull übernimmt nach den Klubs in Leipzig, Salzburg und New York weiter

Djokovic übt Selbstkritik

Die Nummer 1 fliegt beim Masters in Miami im Achtelfinale raus.
Tennisstar Novak Djokovic muss die Hoffnung auf den siebten Titelgewinn beim Masters in Miami überraschend begraben. Der Weltranglistenerste unterlag im Achtelfinale dem Spanier Roberto Bautista Agut (Nr. 22) trotz Satzführung mit 6:1, 5:7, 3:6. „Er ist ein solider Spieler, aber dieses Spiel hätte ich nicht verlieren sollen“, sagte Djokovic: weiter

Draisaitls Dreierpack

Nationalspieler mit toller Treffer-Quote beim NHL-Klub Edmonton Oilers.
Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat seinen ersten Hattrick in der nordamerikanischen Profiliga NHL erzielt und kratzt an 100 Scorerpunkten. Beim 8:4-Sieg der Edmonton Oilers gegen die Los Angeles Kings um den früheren Bundestrainer Marco Sturm schoss der deutsche Starspieler seine Saisontore 44 bis 46 (5., 35., 59.) und legte noch den Treffer weiter

Dritte Liga Neue Fan-Anleihe in Kaiserslautern

Der angeschlagene Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern kämpft mit einer neuen Strategie ums finanzielle Überleben. Eine neue Fan-Anleihe und ein Crowd-Lending-Modell – eine internetbasierte Kreditvermittlung – sollen die Lizenz für die Spielzeit 2019/2020 sichern und eine Insolvenz abwenden. Durch die Aufnahme von Fremdkapital steigen weiter
Leitartikel Martin Hofmann zur EU-Plastikstrategie

Ein erster Schritt

Huch, auf Kindergeburtstagen gibt es nichts mehr aufzublasen? Die EU will bunte Ballons verbieten? Gern haben einschlägige Kreise dieses Gerücht vor der Abstimmung im Europaparlament gestreut. Doch das sieht die beschlossene EU-Plastikstrategie gar nicht vor. Dabei wäre es vernünftig, auf den Massenaufstieg von Luftballons zu verzichten. Sie landen weiter
  • 189 Leser

Ein Meer aus rosa Blüten

Beste Kulisse für ein Selfie bieten die in voller Pracht erblühten japanischen Zierkirschen im Schwetzinger Schlossgarten. Das wird so bleiben: Zum Wochenende bringt Hoch „Irmelin“ den Frühling zurück . Foto: Uwe Anspach/dpa weiter

Elring Klinger baut auf E-Mobilität

Elring Klinger (Dettingen/Erms) will von 2020 an mit Teilen für E-Autos Gewinn machen, bei Teilen für die Brennstoffzelle werde es erst 2023 soweit sein, sagte Vorstandschef Stefan Wolf. Der Autozulieferer, der mit Zylinderkopfdichtungen für Verbrennungsmotoren groß geworden ist, investiert seit Jahren in Batterie- und Leichtbautechnik für E-Autos sowie weiter
  • 223 Leser

Entbindung Doppelte Schwangerschaft

Nur 26 Tage nach der Frühgeburt ihres ersten Kindes hat eine Frau in Bangladesch Zwillinge zur Welt gebracht. Arifa Sultana habe zunächst auf natürlichem Wege einen Jungen geboren, die Ärzte hätten aber einen zweiten Uterus übersehen, berichtete eine Gynäkologin von der Uniklinik der Stadt Khulna. 26 Tage später sei die Fruchtblase der 20-Jährigen erneut weiter
  • 109 Leser

Erinnerungen an Flucht und Ankommen

In seinem vierten Roman erzählt Sasa Stanisic fesselnde Geschichten vom Zufall der Herkunft.
Eine Welt in der Flüsse sprechen und Urgroßeltern ewig leben: So hat Sasa Stanisic seiner Großmutter seine Romane erklärt. Um es vorwegzunehmen – die Großmutter lebt nicht mehr. Sie starb während der Arbeiten am Roman „Herkunft“, der jetzt im Luchterhand Verlag erschienen ist. In dem Buch hat der Enkel Wort gehalten und seiner Familie weiter
  • 153 Leser

Erste Frau auf dem Mond?

Das Ziel der US-Regierung steht fest: In den nächsten fünf Jahren sollen wieder Astronauten – darunter auch weibliche – auf dem Erdtrabanten sein.
Noch innerhalb der kommenden fünf Jahre wollen die USA nach Angaben von Vizepräsident Mike Pence wieder Astronauten zum Mond schicken, darunter auch eine Frau. „Die erste Frau und der nächste Mann auf dem Mond werden beide amerikanische Astronauten sein, die mit amerikanischen Raketen von amerikanischem Boden abgehoben sind“, sagte Pence weiter

EU macht ernst mit Plastik-Verbot

Das Aus für Einweg-Trinkhalme und Co. ist beschlossen. Das Parlament bringt noch mehr Änderungen auf den Weg. Zigaretten könnten teurer werden.
In der gesamten EU werden eine Reihe von Einwegprodukten aus Plastik wie Teller oder Trinkhalme von 2021 an verboten sein. Das EU-Parlament beschloss eine entsprechende Richtlinie, die die EU-Mitgliedstaaten bis 2021 in nationale Gesetze fassen müssen. Der harte Kurs soll eine Trendwende beim Plastikverbrauch einleiten und vor allem die Zunahme an Plastikmüll weiter
  • 220 Leser

EU Parlament billigt harte CO2-Regeln

Der CO2-Ausstoß von Autos muss in der EU bis 2030 erheblich sinken. Entsprechende neue Vorgaben billigte das Europaparlament mit großer Mehrheit. Demnach muss der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen um 37,5 Prozent im Vergleich zu 2021 reduziert werden. Die Vorgaben sind deutlich schärfer, als die Autoindustrie und die Bundesregierung dies ursprünglich weiter
  • 127 Leser

FC Bayern holt Hernández für 80 Millionen

Nun ist es offiziell: Der Rekordmeister verpflichtet den Weltmeister von Atletico Madrid.
Lucas Hernández wird zum 1. Juli 2019 von Atletico Madrid zum FC Bayern München wechseln. Darauf haben sich beide Vereine und Hernández geeinigt. Wie der Rekordmeister am Dienstagabend mitteilte, erhält der 23-Jährige einen Fünfjahresvertrag, Atletico Madrid die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 80 Millionen Euro. „Ich bin sehr glücklich, weiter

Fußball Andreas Petersen geht in Berufung

Der ehemalige Fußball-Trainer Andreas Petersen kämpft weiter gegen seine Einjahressperre wegen des Vorwurfs der Spielmanipulation. „Wir haben Berufung eingelegt, weil wir das Urteil für grundlegend falsch halten“, sagte sein Anwalt. Der Vater des SC-Freiburg-Profi, der zuletzt beim Regionalligisten Germania Halberstadt Sportdirektor war, weiter
Land am Rand

Gaisburger „Marsch“

Wer heute Stadtführungen anbietet, muss mit Kreativität punkten. In Zeiten unzähliger Mittelalter-, Grusel-, und Kriminaltouren braucht es ein pfiffiges Motto, unter dem sich Touristen wie Einheimische stundenlang willig durch die Gegend lotsen lassen. Niemand weiß das so gut wie Bernd Möbs. Der Stuttgarter Stadtführer lädt am 30. März ein zur poetisch-stadtgeschichtlichen weiter
  • 106 Leser

Hilfe für kleine Kinos

Kinos in kleineren Orten auf dem Land bekommen nach Plänen der großen Koalition noch in diesem Jahr Unterstützung vom Bund. Die Kultur- und Haushaltspolitiker von Union und SPD und Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) verständigten sich auf ein „Soforthilfeprogramm“ von fünf Millionen Euro. Achleitner gestorben Der österreichische weiter
  • 149 Leser

Immer diese Eltern

Gwyneth Paltrow ist zu weit gegangen. Auf Instagram veröffentlichte die 46-Jährige ein Foto, auf dem sie und ihre Tochter Apple zu sehen sind. Apple trägt Helm und Ski-Brille. Beide sitzen in einem Lift. Das Foto gleicht einer ganz normalen Aufnahme, wie sie in Abermillionen Familienalben zu finden ist. Schon früher scheuten sich Eltern nicht, ihren weiter
  • 202 Leser

In fast allen Kindergärten fehlt Personal

Nur in fünf Prozent der Kitas bundesweit gibt es laut einer Umfrage so viele Mitarbeiter wie empfohlen. Im Südwesten verschärft der Geburtenanstieg die Lage.
In etwa 90 Prozent aller Kindergärten herrscht Personalmangel. Dies geht aus einer Studie des Deutschen Kitaleitungskongresses (DKLK) hervor. Neun von zehn Kindergärten hätten in den letzten zwölf Monaten zumindest zeitweise mit prekärer Personalunterdeckung arbeiten müssen, sagte Ralf Haderlein, Professor in Koblenz. Wichtigste Ursache dafür sei ein weiter
  • 165 Leser

Kein Prozess in Stuttgart

Gericht: Das VW-Musterverfahren in Braunschweig hat Vorrang.
Für die Schadenersatzklagen von Aktionären der VWHolding Porsche SE wird es vorerst kein eigenes Musterverfahren in Stuttgart geben. Das Oberlandesgericht (OLG) entschied, dass sich die Klagen letztlich um den gleichen Sachverhalt drehten wie die Klagen gegen VW selbst. Sie seien damit dem Musterverfahren am OLG Braunschweig zuzuordnen. Erst wenn dieses weiter

Komplexe Vorgaben etwas entschlacken

Auf die Finanzkrise reagierte die Politik mit schärferen Regeln. Eine Studie zieht eine durchwachsene Bilanz.
Nach Einschätzung von Frankfurter Forschern haben sich die als Lehre der Finanzkrise 2007/2008 auf breiter Front verschärften Regeln für Banken in Summe bewährt. „Unser Fazit: Die Regulierung nach der Finanzkrise hat ihre Begründung, die Maßnahmen wirken, und es zeigt sich in der Folge auch eine Verbesserung der Stabilität im Finanzsektor“, weiter
  • 151 Leser

Kunsthalle Johan Holten geht nach Mannheim

Mannheim. Johan Holten (43) wird Leiter der Kunsthalle Mannheim. Er folgt auf Ulrike Lorenz, die im Sommer an die Spitze der Klassik Stiftung Weimar wechselt. Der in Kopenhagen geborene Kunstgeschichtler und Kulturwissenschaftler Holten, der auch als professioneller Tänzer im Hamburger Ballett unter John Neumeier gearbeitet hat, war von 2006 bis 2011 weiter
  • 156 Leser

Kunstwerke Rückgabe an Erben empfohlen

Nach einem jahrelang währenden Streit um NS-Raubgut soll der Bund zwei Gemälde an die Erben des jüdischen Besitzers zurückgeben. Das hat die beratende Kommission für die Rückgabe NS-verfolgungsbedingt entzogener Kulturgüter bekannt gegeben. Es geht um die Rückgabe von „Ansicht des Zwingergrabens in Dresden“ und „Ansicht der Karlskirche weiter
  • 158 Leser

Land investiert mehr als sieben Millionen Euro in Deutschkurse

Baden-Württemberg stellt den Stadt- und Landkreisen mehr als sieben Millionen Euro für Deutschkurse zur Verfügung. „Sprache ist zentral für die Integration, aber auch für den persönlichen Lebensweg, für einen Erfolg in der Ausbildung und für den Zugang zum Arbeitsmarkt“, sagte Integrationsminister Manfred Lucha (Grüne) am Mittwoch in Stuttgart. weiter

Lust statt Last

Das Geld ist weg, der Schrank zu voll: Wer spontan kauft, ohne seine Motive zu kennen, verdirbt oft das Shopping-Glück. Gute Planung hilft, den Spaß zu erhalten.
Eine neue Handtasche, ein schicker Bluetooth-Lautsprecher oder Detox-Tee für 15 EUR? Wir treffen häufig Kaufentscheidungen, weil sich unser Gehirn davon einen positiven Effekt verspricht. „Das Gehirn bewertet verschiedene Optionen und weist dann denen, von denen es sich am meisten verspricht, den höchsten Belohnungswert zu“, erklärt Neurowissenschaftler weiter
  • 157 Leser

MAD Oberstleutnant freigesprochen

Ein Oberstleutnant des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) ist in einem Prozess vor dem Kölner Amtsgericht vom Vorwurf des Geheimnisverrats freigesprochen worden. Er habe keine Dienstgeheimnisse verletzt, entschied das Gericht. Der Offizier des Bundeswehr-Nachrichtendienstes war beschuldigt worden, im Jahr 2017 Informationen über eine Razzia bei der weiter
  • 151 Leser

Matratzenkäufer bekommt Recht

Der Europäische Gerichtshof entscheidet: Wer die Schutzfolie entfernt, verliert nicht sein Rückgaberecht.
Online gekaufte Matratzen dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zurückgegeben werden, obwohl ihre Schutzfolie entfernt worden ist – der Ausschluss des Widerrufrechts aus Hygienegründen bestehe nicht. Ähnlich wie bei Kleidungsstücken könne der Verkäufer die Matratze reinigen oder desinfizieren und verkaufen, erklärten die Richter. weiter
  • 137 Leser
Querpass

Mats en masse

Der Sport vermag vieles. Er lässt uns mitfiebern, mit einer Mannschaft bangen, kann im Erfolgsfall einen gebrauchten Tag retten oder umgekehrt die gute Laune verhageln. Und: Sport ist offenbar inspirierend. Zum Beispiel bei werdenden Eltern, die auf der Suche nach einem Namen für ihr Kind sind. Der Name Mats, eine schwedische Kurzform von Matthias, weiter

Milliarden für die eigenen Ruheständler

Die 30 Dax-Konzerne legen deutlich mehr Geld zurück – und zahlen dafür noch drauf.
Akquisition und Verkäufe sowie die Veränderungen im Deutschen Aktienindex (Dax) haben die Pensionsverpflichtungen von 28 der 30 größten deutschen Konzerne im vergangenen Jahr um fast 5 Prozent auf 364 Mrd. EUR gedrückt. Die höchsten Verpflichtungen muss VW mit knapp 44 Mrd. EUR vor Siemens mit 36 Mrd. EUR schultern. Am niedrigsten sind sie mit 542 Mio. weiter
  • 248 Leser

Ministerium plant Kürzung

Das Bundessozialministerium plant eine Kürzung der Leistungen für Asylbewerber. Wie aus dem Ressort von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zu hören war, sollen die monatlichen Zuwendungen für alleinstehende Asylbewerber künftig 344 Euro betragen, zehn Euro weniger als aktuell. weiter
  • 167 Leser

Negativzinsen Urteil gegen Sparkasse

Negativzinsen in einem Riester-Sparplan der Kreissparkasse Tübingen zur Altersvorsorge sind nach Ansicht des OLG Stuttgart nicht zulässig. Die verwendeten Klauseln seien intransparent und benachteiligten die Verbraucher unangemessen. Zugleich darf die klagende Verbraucherzentrale Baden-Württemberg aber auch nicht mehr behaupten, dass die Sparkasse von weiter
  • 136 Leser

Neuer Posten für Gabriel

Der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) soll in den Beirat des Wirtschaftsprüfungsunternehmens Deloitte aufrücken. Die Ethikkommission, die Interessenskonflikte früherer Minister prüft, hat laut „Spiegel“ keine Bedenken. Antrag auf Erlaubnis Die Metallverarbeiter Zollern (Sigmaringen) und Miba (Österreich) haben bei Wirtschaftsminister weiter
  • 183 Leser

Neues Hüftgelenk für 108-Jährige

Eine der ältesten Italienerinnen bekommt nach Schenkelhalsbruch eine Prothese eingesetzt.
Sardinien ist weltweit eher für seine schönen Strände und sein strahlendes Meer bekannt als für medizinische Höchstleistungen. Doch im Orthopädie-Zentrum der Santissima-Annunziata-Klinik von Sassari operierten Chirurgen eine 108-Jährige, die sich den Schenkelhals gebrochen hatte. Eine der ältesten Italienerinnen erhielt bei dem einstündigen Eingriff weiter
  • 110 Leser

Nomaden der Straße

Die Arbeitsbedingungen vieler Fernfahrer sind schlecht. Verbesserungen sind kaum in Sicht, nun hat das EU-Parlament eine wichtige Abstimmung abgesetzt.
Sie sind Arbeitsnomaden der Straße: Lkw-Fahrer, die wochen- oder monatelang quer durch Europa unterwegs sind, ohne je ihre Heimat zu sehen. Dazu kommen eine oft schlechte Bezahlung, miserable Übernachtungsmöglichkeiten und extremer Zeitdruck. Doch eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen der rund 2 Mio. Fernfahrer auf EU-Ebene lässt auf sich warten. weiter
  • 551 Leser

Osteuropa dünnt aus

Arbeitskräftemangel und Bevölkerungsschwund in Ost- und Südosteuropa nehmen zu. Diese verlieren bis 2045 mehr als 20 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung verlieren, teilte das Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw) mit. Ryanair jetzt mit Tarif Beim Billigflieger Ryanair gibt es den ersten Tarifvertrag für deutsche Beschäftigte. weiter

Polizei 120 000 Euro für Liebesbetrüger

Um mehr als 120 000 Euro hat ein Liebesbetrüger eine 49-Jährige aus Singen (Kreis Konstanz) gebracht. Die Frau hatte den Mann, der vorgab, in Zürich zu wohnen, im Internet kennengelernt. Persönlich getroffen hat sie ihn nie. Dann behauptete der Mann, einen neuen Job zu haben, bei dem er junge Fußballtalente an hochkarätige Vereine vermittle. Er bat weiter
  • 127 Leser

Premiere auf Sachsenring

Verspäteter Saisonstart der MotoE-Klasse ist gesichert.
Die Premiere der MotoE-Klasse bei einem Motorrad-Grand-Prix wird am 7. Juli auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal erfolgen. Nach dem Brand im spanischen Jerez in der Nacht zum 14. März mussten die Organisatoren die beiden ersten Rennen absagen. Alle 18 elektrisch betriebenen Motorräder, die Ladestationen und die Ausrüstungen der Teams waren vom weiter
Kommentar Michael Gabel zum Girls' und Boys' Day

Ran an die Männerdomäne!

Initiativen wie der Girls' und Boys' Day sind eine gute Sache. Mädchen entdecken, dass das Reparieren von Autos und Computern spannend sein kann. Und bei Jungen dürfte es einen Aha-Effekt auslösen, wenn sie merken, wie interessant zum Beispiel die Arbeit im Krankenhaus ist. Umso unbefriedigender ist es, dass der Frauenanteil in manchen technischen und weiter
  • 188 Leser

Rückwärtsgang eingelegt

Zur Wochenmitte trat der Aktienmarkt auf der Stelle. Der Dax stieg zunächst, legte nach Eröffnung der Wall Street aber den Rückwärtsgang ein. Erneut könnte der Brexit für Vorsicht unter den Investoren gesorgt haben. Die Aktien von Infineon (Bild) sackten nach einer pessimistischeren Jahresprognose des Chipkonzerns um mehr als 5 Prozent ab. Schwäche weiter
  • 143 Leser

Rüstungsexporte Keine Einigung zu Saudi-Arabien

Der Streit zwischen Union und SPD über eine Verlängerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien zieht sich in die Länge. Nur vier Tage vor der selbstgesetzten Frist für einen Kompromiss scheiterte am Mittwoch im Kanzleramt in Berlin ein Einigungsversuch des geheim tagenden Bundessicherheitsrats. Das Gremium vertagte seine Beratungen auf einen unbestimmten weiter
  • 107 Leser

Satellit abgeschossen

Indien hat bei einem Raketentest gezielt einen Satelliten in erdnaher Umlaufbahn abgeschossen. Regierungschef Narendra Modi sagte, dass die Mission friedlich sei. Indien wolle keine „Kriegsatmosphäre“ schaffen. weiter
  • 112 Leser

Schlechte Noten für Apfelschorle

Fertige Apfelschorle ist laut Stiftung Warentest nicht zu empfehlen: Im aktuellen Test von 24 Produkten schnitt nur eines mit „gut“ ab. Die Schorle vom Discounter Aldi Nord war dazu mit 39 Cent pro Liter eine der günstigsten. Bei den anderen bemängelten die Tester zu wenig Aroma oder Saft aus verdorbenen Früchten. Zudem enthält ein halber weiter
  • 175 Leser

Schmerzhafte Bescherung vom Zahnarzt

Einer Frau werden in einer Acht-Stunden-OP 15 Zähne gezogen, darunter 10 gesunde. Jetzt hat ein Gericht geurteilt.
Wegen Zahnschmerzen an Heiligabend geht eine Hamburgerin zum Zahnarzt – und erlebt eine folgenreiche Bescherung. Eigentlich hat sie nur Probleme mit einigen Vorderzähnen, die nach einem Unfall überkront wurden. Der Mediziner sagt ihr jedoch, ihre Zähne seien allesamt „Schrott“, er könne ihr schöne neue machen. Gleich am ersten Weihnachtstag weiter

Schwimmen Olympiasieger in Frühform

Ungeachtet seines Ärgers wegen einer angeblich zerstörten Doping-Probe hat sich Chinas umstrittener Schwimmstar Sun Yang in starker Frühform präsentiert. Der zweimalige Olympiasieger triumphierte bei den Landesmeisterschaften in Qingdao jeweils in Weltjahresbestzeit über 200 (1:45,73 Minuten) und 400 m Freistil (3:43,73). Doch ob der Athlet bei der weiter

Sicher auf dem E-Bike

Elektro-Fahrräder sind schneller, schwerer – und riskanter. Laut Verkehrsminister Hermann steigen die Unfallzahlen dramatisch. Fahrtrainings sollen gegensteuern.
Stopp“, ruft Gundolf Greule. Der erste Fehler auf dem Elektrofahrrad ist schon vor dem Losfahren passiert. Eine der Pedalen müsse beim Aufsteigen auf der tiefsten Position sein, erklärt der Mann vom Württembergischen Radsportverband (WRSV): „Erst wenn ich sitze, trete ich.“ Denn mit dem ersten Tritt springt der Motor an, das Fahrrad weiter
  • 103 Leser

Snowboard Johannes Höpfl beendet Karriere

Snowboarder Johannes Höpfl beendet im Alter von 23 Jahren seine Karriere. „Zum einen möchte man etwas Neues, auch wenn man erst 23 Jahre alt ist. Zum anderen merke ich aber auch die körperliche Belastung“, sagte der zweimalige Olympia-Teilnehmer vom SC Passau. Höpfl startete in der Halfpipe: „Ich habe gemerkt, dass die Luft bei mir weiter

Spahn wirbt bei wütenden Pflegekräften für Geduld

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat bei seinem Besuch in einem Böblinger Krankenhaus für Geduld im Kampf gegen die Personalnot in der Pflege geworben. Man sei seit einigen Monaten kräftig dabei, für mehr Geld, mehr Stellen und mehr Pflegekräfte zu sorgen. „Aber was über Jahre sich in die falsche Richtung gedreht hat, kriegen wir auch weiter
  • 102 Leser

Südzucker verdient weniger

Der Preisverfall macht dem weltgrößten Zuckerproduzenten Südzucker zu schaffen: Im vergangenen Geschäftsjahr (28. Februar) lag das operative Ergebnis bei nur noch rund 25 Mio. EUR nach 445 Mio. EUR im Vorjahr. Foto: Südzucker weiter
  • 146 Leser

Termindruck bei den Handballern

Die Rhein-Neckar Löwen befinden sich im Dauerstress vor dem Auswärtsspiel in Nantes.
Der deutsche Handball-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen sieht seine Chancen auf den Einzug in das Viertelfinale der Champions League durch die ungünstige Terminierung in der Bundesliga geschmälert. Es müsse daher „eine Grundsatzentscheidung der Liga her“, forderte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann im Mannheimer Morgen: „Um den weiter

Theilinger nach Göppingen

Handball Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat zur kommenden Saison Rückraumspieler Nicolai Theilinger verpflichtet. Der 27-Jährige kommt von Ligakonkurrent Erlangen, erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag. In dieser Saison laborierte Theilinger an einer Sprunggelenksverletzung, ist aber wieder voll einsatzfähig. Schachmann fällt zurück Maximilian Schachmann weiter

Toter bei Unruhen

Im Zuge eines Einsatz der israelischen Armee im besetzten Westjordanland ist es zu Unruhen gekommen und laut Medien ein 17-Jähriger erschossen worden. Die palästinensische Regierung hat das bestätigt. Foto: Abbas Momani/afp weiter
  • 160 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

10 Ernährungsweisheiten Über kaum etwas macht man sich mehr Gedanken als über die Ernährung. Klar: Essen muss schmecken, aber es soll auch gesund sein. Doch gerade bei der Frage, was wirklich gesund ist, liegt man häufig falsch. Denn selbst vermeintliche „Wahrheiten“ stellen sich bei genauerer Betrachtung als äußerst fragwürdig heraus. Wer weiter
  • 104 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Ende der Mittelmeermission

Vage Hoffnung

Für 45 000 Menschen war die EU-Mission „Sophia“ ein Lebensretter. In ihren klapprigen Booten wären viele von ihnen wohl im Mittelmeer ertrunken. Aus humanitärer Sicht ist der Abzug der EU-Fregatten ein Problem. Denn Schiffbrüchigen wird künftig nur noch die vage Hoffnung auf ein nahes Frachtschiff bleiben – oder die Aussicht, von der weiter
  • 171 Leser
abc abc

Venezuela Trump kritisiert russische Hilfe

Nach der Verlegung russischer Soldaten nach Venezuela hat US-Präsident Donald Trump die Regierung in Moskau dazu aufgerufen, ihre Unterstützung für Staatschef Nicolás Maduro aufzugeben. „Russland muss raus“, sagte Trump. Russland wies die Forderung klar zurück. „Jetzt mischt sich Trump in die bilateralen Beziehungen zweier souveräner weiter
  • 5
  • 155 Leser

Verbraucher Kritik an Vorgaben zur Bankberatung

Die wachsende Zahl von Vorschriften für die Beratung von Bankkunden bei Wertpapiergeschäften ist aus Sicht von Verbraucherschützer wenig hilfreich – im Gegenteil. „Der geltende Rechtsrahmen ist zu wenig an den Bedürfnissen der Verbraucher ausgerichtet“, kritisierte Dorothea Mohn vom Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV). „Wir weiter
  • 132 Leser

Verkehr Tödlicher Unfall an Parkhausschranke

Eine 58-Jährige ist in einem Parkhaus in Mannheim gegen einen Schranken-Automaten gefahren und kurz danach gestorben. Die Frau hatte nach ersten Erkenntnissen einen Schlaganfall erlitten. Anstatt zu bremsen, hatte sie laut Polizei den Wagen beschleunigt und war frontal gegen den Automaten gekracht. Trotz schneller Hilfe starb die 58-Jährige noch am weiter

Verleger mit Mut zum Risiko

Der Hänssler-Verlag, der das komplette Kantatenwerk von Johann Sebastian Bach herausbrachte, wird 100.
Liederbücher waren über Jahrzehnte unverzichtbares Utensil bei christlichen Zusammenkünften – noch wichtiger als die Bibel. Der Hänssler-Verlag in Holzgerlingen bei Böblingen hat in seiner Geschichte Millionen davon in Umlauf gebracht. Schlagzeilen machte er mit dem Einspielen des Gesamtwerks von Johann Sebastian Bach und mit Bestsellerautoren weiter
  • 5
  • 168 Leser

Von der Kunst zum Kapital

Vier Fotografen im Kunstmuseum Stuttgart bewerben sich um den „Kubus. Sparda-Kunstpreis“ und zeigen hochreflektierte Arbeiten.
Fangen wir unten an, bei den Fußsohlen, die Sinje Dillenkofer an die Wand gehängt hat. Sie hat die Sohlen von Angestellten einer Bank fotografiert und je nach Hierarchiebene größer oder kleiner aufgezogen. Links oben streben Riesenfüße hinan, rechts sammeln sich kleinere Füße in der unteren Mitte. Man würde auch ohne das Hirschgeweih dazwischen darauf weiter
Augen Blick

Weltkriegsbombe entschärft

Eine 250-Kilogramm-Weltkriegsbombe ist am Mittwoch mitten in Rostock entschärft worden. Zuvor war die Innenstadt komplett evakuiert worden. Davon waren rund 10 000 Menschen betroffen. Foto: Frank Hormann/dpa weiter

Wenn die innere Uhr leidet

An der Zeitumstellung scheiden sich die Geister. Einst eingeführt, um Energie zu sparen, sticht dieses Argument nicht mehr. Einige Fragen und Antworten.
In der Nacht zum Sonntag ist es wieder soweit: Die Uhren werden auf Sommerzeit umgestellt. Das EU-Parlament will die Zeitumstellung im Jahr 2021 abschaffen: Darauf einigten sich die Abgeordneten am Dienstag. Die Bundesregierung will sich noch nicht festlegen, ob in Deutschland dauerhaft die Sommer- oder die Winterzeit herrschen soll. Grundsätzlich gibt weiter
  • 133 Leser

Wer arbeitet, soll bleiben dürfen

Innenministerium will Wunsch vieler Unternehmen im Südwesten nach mehr Planungssicherheit nachkommen.
Wer als Ausländer nur geduldet ist, aber bereits längere Zeit im Südwesten arbeitet, soll eine bessere Bleibeperspektive bekommen. Durch das Regierungspräsidium Karlsruhe könnten künftig so genannte Ermessensduldungen für ausreisepflichtige Ausländer in Beschäftigung erteilt werden, teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. „Dadurch werden weiter

Wie der Mauerfall erlebt wurde

Die Uni Konstanz sucht für ein wissenschaftliches Projekt Zeitzeugen des Jahrgangs 1975 für Video-Interviews.
Gemeinsam mit der Stiftung Berliner Mauer sucht die Universität Konstanz für ein wissenschaftlich-künstlerisches Projekt Menschen des Jahrgangs 1975 aus Baden-Württemberg, Brandenburg und Berlin. Dabei geht es um die Frage, wie Jugendliche die Wende und die Zeit danach erlebt haben und wie sie das Geschehen heute beurteilen. „Wir interessieren weiter

Wolfsburg fliegt raus

Der Meister scheitert im Halbfinale der Champions League.
Für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg ist der Triple-Traum zu Ende, Bayern München hat dagegen mit einem Kantersieg Vereinsgeschichte geschrieben: Der deutsche Vizemeister steht erstmals im Halbfinale der Champions League und darf weiter auf den Triumph in allen Wettbewerben hoffen. Nach dem 1:1 im Hinspiel gewannen die Bayern am Mittwochabend das weiter

Überwachung Widerstand gegen Seehofer-Plan

Das Bundesjustizministerium lehnt einen Plan von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) ab, dem Verfassungsschutz künftig auch die Überwachung von Kinder unter 14 Jahren zu ermöglichen. Das Haus von Ministerin Katarina Barley (SPD) wolle Seehofers Gesetzentwurf nicht mittragen, berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf Regierungskreise. weiter
  • 174 Leser

Leserbeiträge (6)

Leserbrief

Zu: Mutlantis-Förderverein vor der Gründung

In der Tagespost hat der designierte Fördervereinsvorsitzende und die Bürgermeisterin für das Engagement im Verein in Gründung aufgerufen. Dabei werben sie weiterhin für ein Angebot für „Seniorenschwimmen und weitere Angebote für die Erwachsenen und die ältere Generation“.

Mir ist diese Einschränkung nicht einleuchtend. Im Mutlantis sind und waren sehr

weiter
  • 3
  • 153 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Sich am eigenen Tun messen“ vom 16. März:

Sehr geehrter Herr Wekemann, mit meinen 56 Jahren habe die Überschrift Ihres Leserkommentares mir zum Anlass genommen, mich selbst an meinen Taten zu messen. Letztendlich muss ich aber feststellen, dass ich mich hinsichtlich Klimaschutz keiner großartigen Tat rühmen kann. Im Gegenteil möchte ich sogar meinen, dass ich und meine Generation es eher versaut

weiter

Flöte und Akkordeonorchester im Prediger bei „Klassik um 11“

„Klassik um 11“ heißt es wieder am Sonntag, 7. April im Festsaal des Predigers in Schwäbisch Gmünd. Titel von Händel, Vivaldi, Telemann und Mozart stehen diesmal auf dem Programm. Als Solistin konnte Anne-Suse Enßle an der Piccolo- bzw. Blockflöte gewonnen werden. Beginn ist um 11 Uhr.Unter der musikalischen

weiter
  • 4
  • 449 Leser

Outlet-Shopping: 5 Tipps, um Marken-Schnäppchen zu erwischen

Outlet-Center versprechen häufig Preisnachlässe von bis zu 70 % gegenüber dem unverbindlichen Verkaufspreis (UVP). Doch wer garantiert mir, dass diese vermeintlichen Rabatte auch wirklich der Realität entsprechen und nicht willkürlich hoch angesetzt wurden?

Gerade diese intransparente Versprechung lässt viele Menschen am

weiter
  • 3
  • 459 Leser

Feuerwehr Waldstetten fördert Zusammenhalt der Gesellschaft

Bei der Feuerwehrhauptversammlung Waldstetten umriss Kommandant Ingo Brosch die verschiedenen Personal-, Fahrzeug- und Einsatzzahlen. Ging auf die tolle Jugendarbeit, die Verzögerungen bei der Fahrzeugbeschaffung, aber auch auf die erfolgreich abgeleisteten Einsätze ein. Marc Wittlinger als Jugendwart gab einen Jahresbericht zu den Jugendfeuerwehren

weiter
  • 1
  • 432 Leser

OB erwartet ... ( P-GT vom 26. März 2019, S. 11 )

>"Das Rathaus steht unter dem Motto 'Die Wüste lebt'", verkündet Arnold, ließ aber offen, wie das Motto umgesetzt werden soll.<

Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber bei manchem mehr oder weniger 'angeregtem' Spruch fällt mir dann spontan dazu mehr oder weniger Doppeldeutiges ein.

So könnte ich durchaus auf

weiter
  • 2
  • 523 Leser

inSchwaben.de (8)

Das Programm am Samstag, 30. März

Beginn ist um 10 Uhr mit Begrüßung und Eröffnung der Verkaufsmesse.

11 Uhr: Thomas Müller spricht zum Thema: „Miteinander mehr möglich machen!“

Ab ca. 12.00 Uhr: Seitengässler mit attraktiven Angeboten und Aktivitäten und Verlosung eines Gewinnes in Höhe von 300 Euro.

Almandin: Fertigung von Ringen und Schmuck - auch für Kinder

Altmann

weiter
  • 427 Leser

Vorteile des regionalen Einkaufs aufzeigen

Einige Gmünder Einzelhändler haben sich zu den „Gmünder Seitengässlern“ zusammengetan, um sich gezielt zu positionieren.

Schwäbisch Gmünd. Es begann im Mai 2018. Bei einem Treffen entwickeln Sören Lührs (Galerie Sören Lührs) und Christoph Markowetz (Galerie der Sinne) erste Überlegungen für eine neue Einzelhandelsinitiative.

Im Gespräch mit anderen Händlern stellte sich schnell heraus, dass die zu bewältigenden Problemlagen sich überall ähnlich darstellen. Kleine inhabergeführte

weiter
  • 420 Leser

Die Welle der Wut zeigte Wirkung

Lindenfarb Arbeitsagentur korrigiert ihre Entscheidung nach spontaner Kundgebung in Aalen.

Aalen. Am Mittwochabend platzte die Bombe: Die Agentur für Arbeit in Ulm teilte Lindenfarb-Chef und -Sanierer Detlef Specovius mit, dass sie das Insolvenzausfallgeld der 320 Beschäftigten nicht übernehmen werde. Für den erfahrenen Sanierer ein Schock – ohne das Geld aus Ulm wäre eine Sanierung unmöglich, das Szenario klar: Lindenfarb müsste seinen

weiter
  • 329 Leser

Gemeinsames „Parlament“

Europa Deutsche und französische Abgeordnete entwickeln Arbeitsbeziehung

Schwäbisch Gmünd. „Atlantisch bleiben, europäischer werden – das ist 56 Jahre nach der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, des sogenannten Élysée-Vertrags, der Auftrag für die Zukunft.“ Mit diesen Worten kommentiert der Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle die Verabschiedung des deutsch-französischen

weiter
  • 195 Leser

Lebensmittel mit Garantie, von guter Qualität

Die Vermarktung von Produkten aus der Region ist ein wertvoller Beitrag – sowohl für Landwirtschaft als auch für Verbraucher. Qualität und Frische sowie der Bezug zur Heimat spielen für viele Menschen, die regelmäßig auf den Wochenmarkt gehen, eine entscheidende Rolle.

Baden-Württemberg zählt nicht nur zu den wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Das Land besticht auch durch seine abwechslungsreichen Regionen, die durch eine vielfältige landwirtschaftliche Produktion geprägt sind. Diese schönen und abwechslungsreichen Landschaften werden durch eine nachhaltige Landwirtschaft gepflegt und erhalten. Baden-Württemberg

weiter
  • 199 Leser

Wo Biker-Herzen schnell höher schlagen

SCHWABENBIKE präsentiert alles rund um Motorräder, Sicherheit, Bekleidung und Reisen. Morgen und am Sonntag, 30. und 31. März, wird das Congress-Centrum im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zur Motorradmesse mit informativen Lehrgängen, Vorträgen und Fragestunden.

Schwäbisch Gmünd. Zum zweiten Mal präsentiert sich die SCHWABENBIKE als regionale Motorradmesse in Baden-Württemberg, auf der alle globalen Top-Marken der Motorradszene vertreten sind. „Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr freuen wir uns wieder auf viele Besucher“, meint Veranstalter Bernd Hudelmaier.

Viel Platz für noch mehr Aussteller weiter

Ganz einfach Kosten im Büro sparen

Um erfolgreich zu bleiben, müssen Unternehmen ihre Ausgaben immer im Blick behalten und so wirtschaftlich wie möglich arbeiten - leider oft auf Kosten der Mitarbeiter. Dabei können schon vermeintlich kleine Änderungen im Büroalltag für große Einsparungen sorgen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt einiger Spartipps:

weiter
  • 542 Leser

Zwei Jahre medizinisches Cannabis in Deutschland

Seit nunmehr zwei Jahren ist es in Deutschland möglich, Cannabis auf Rezept zu erhalten. Die Blüten der Hanfpflanze werden für die Linderung verschiedener Symptome eingesetzt, so dass immer mehr Ärzte die für gewöhnlich als Droge bekannte Pflanze als natürliches Medikament verschreiben. Im Jahr 2018 wurden in Deutschland rund 100.000 Rezepte ausgestellt. Die Nachfrage steigt.

Für viele Patienten mit den verschiedensten Beschwerden stellt der 10. März 2017 ein wichtiges Datum dar. Seither ist es in Deutschland möglich, Cannabis auf Rezept zu erhalten. Ärzte können die bereits seit Jahrtausenden in einigen Kulturen als Heilpflanze eingesetzte Droge in Ausnahmefällen verschreiben. Beispielsweise

weiter
  • 1001 Leser