Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. März 2019

anzeigen

Regional (22)

Kriminalpolizei ermittelt: Eine Person kommt ums Leben

Polizeieinsatz am Samstagabend in Oberbettingen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mehrere Streifenwagen sowie der Kriminaldauerdienst und der Rettungsdienst samt Notarzt mussten am Samstagabend gegen 18.30 Uhr nach Bettringen in die Straße "In der Vorstadt"  ausrücken. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei es dort in einem Wohnhaus zu Streitigkeiten und häuslicher

weiter

Lernen, mit der Krankheit umzugehen

St. Anna-Virngrund-Klinik: Vortragsabend über chronische Schmerzen und Selbsthilfe

Ellwangen. Unter der Überschrift: „Schmerz lass nach“ wurde in der St. Anna-Virngrund-Klinik ein Vortragabend veranstaltet, der chronische Schmerzen und die Selbsthilfe thematisierte. Die Resonanz mit über 200 Besuchern war überwältigend.

Das Foyer der Klinik war rappelvoll und es mussten viele zusätzliche Stühle

weiter

Die Landschaft auf den zweiten Blick

Bilder von Claudia Tebben in der Galerie des Gmünder Kunstvereins im Kornhaus.

Abstrakt, gegenständlich oder beides zugleich? Natur pur sind die Werke für die Künstlerin Claudia Tebben aus Gelsenkirchen selbst. Großformatige Bilder dominieren den Ausstellungsraum des Gmünder Kunstvereins im Kornhaus. „Vor der Natur – nach der Natur“ heißt die Präsentation und nimmt damit auch

weiter

Polizeieinsatz in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mehrere Streifenwagen sowie der Rettungsdienst mussten am Samstagabend gegen 18.30 Uhr nach Bettringen ausrücken. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei es dort in einem Wohnhaus zu Streitigkeiten und häuslicher Gewalt gekommen.

Augenzeugen berichten, dass das Haus in der Folge von der Polizei

weiter
  • 361 Leser

Park-Chips auch auf dem Markt

Innenstadt Ab einem Einkaufswert von 15 Euro wird Parken und Busfahren billiger. Münzen sammeln kann sich lohnen.

Aalen. Treue Kunden in Aalen sollen belohnt werden: Deshalb wird der Park- und Bus-Chip jetzt auch auf dem Wochenmarkt ausgegeben. Ab Mittwoch, 3. April, gibt es den Chip ab einem Einkaufswert von 15 Euro zu jedem Einkauf auf dem Wochenmarkt dazu, kündigt der Innenstadt-Marketingverein ACA an. Ein Chip ist 50 Cent wert und kann zur Vergütung von Parkgebühren

weiter
  • 5
  • 167 Leser

In Aalen und Oberkochen gehen die Sterne an

Zum bundesweiten Astronomietag setzen die beiden Städte ein Zeichen gegen Lichtverschmutzung

Aalen/Oberkochen. An diesem Samstag, 30. März, ist bundesweiter Astronomietag. Bereits zum 17. Mal beteiligt sich die Aalener Sternwarte auf der Schillerhöhe mit einer „Sternparty“.

Im Freien vor der Sternwarte können ab 18 Uhr die Sternbilder durch verschiedene Teleskope beobachtet werden. Die Mitglieder der Aalener Astronomie-Gruppe

weiter
  • 5
  • 176 Leser

Einsatzkräfte proben den Ernstfall

Die Feuerwehren des Gemeindeverwaltungsverbandes Schwäbischer Wald übten gemeinsam Aussiedlerhof Weiß in Utzstetten.

Täferrot-Utzstetten. Jede Menge Blaulicht war am Samstagmittag am Aussiedlerhof Weiß in Utzstetten zu sehen. Dabei handelte es sich jedoch nicht um einen Großeinsatz, sondern schlicht um eine groß angelegte Übung der Feuerwehren des Gemeindeverwaltungsverbandes Schwäbischer Wald, an der Einsatzkräfte aus Ruppertshofen,

weiter

Botschafter für ein besseres Klima

Freundeskreis der Kocherburgschule veranstaltet Umweltprojekt für Kinder. Am Ende werden Bäume gepflanzt.

Aalen-Unterkochen. Der Freundeskreis der Kocherburgschule veranstaltete am Samstag eine Kinderakademie mit zirka 50 Schülerinnen und Schülern, um für Klimaverbesserung und Bewusstseinsänderung zu sensibilisieren. „Eine Super-Aktion, mit Kopf, Herz und Hand", freute sich der Oberbürgermeister.  „Stop talking

weiter
  • 130 Leser

Neue Saison im Tiefen Stollen eröffnet

Achterbahnfahrt der Gefühle zur Eröffnungsfeier nach dem Aus für die Gießerei in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Unter das Motto „Licht und Schatten“ stellte Oberbürgermeister Thilo Rentschler seine Eröffnungsrede nach der musikalischen Ouvertüre durch das SHW-Bläserensemble, das die Sonata aus den Bänkelsänger-Liedern intonierte. Tiefer Schatten falle auf die diesjährige Eröffnung durch

weiter

Frühjahrsputz am Salvator

Freundeskreis räumt auf und sichert den Hang hinter der Klause

Schwäbisch Gmünd. Rund 30 Mitglieder des Freundeskreis Salvatorhaben am Samstag die Ärmel hochgekrempelt und das christliche Kleinod auf Vordermann gebracht. Sie entfernten Geäst und Unrat. Zudem arbeitete Willi Scherrenbacher an der Stabilisierung der Sandsteine am Hang hinter der Klause. „Die Arbeit geht nie aus“,

weiter

Unfall auf dem Standstreifen

Polizei Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer flieht von der Unfallstelle.

Lorch-Waldhausen. Ein bislang unbekannter Autofahrer wird von der Polizei gesucht. Er soll am Freitagabend gegen 20 Uhr den Außenspiegel eines Pannenfahrzeugs beschädigt haben und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt haben.

Wie die Polizei berichtet, musste ein 30-Jähriger seinen Fiat aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen

weiter
  • 270 Leser

In der Stuifenhalle dreht sich alles rund ums Rad

Verkauf Die alljährlich stattfindende Fahrradbörse der Radsportabteilung des TSGV Waldstetten lockte auch am vergangenen Samstag wieder zahlreiche Besucher in die Stuifenhalle nach Waldstetten. Neben einer Vielzahl an Fahrrädern aller Art gab es ein großes Angebot an unterschiedlichen Kinderfahrzeugen. Vom Roller über Dreiräder bis hin zu Fahrradanhängern

weiter
  • 178 Leser

Falschfahrer auf der Autobahn 7

Gefahr durch ein entgegenkommendes Fahrzeug besteht nicht mehr

++ Update: Die Gefahr durch einen Falschfahrer auf der A7 Ulm - Würzburg zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen besteht nicht mehr.

Achtung Autofahrer! Auf der A7 Ulm - Würzburg zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen kommt Ihnen ein Falschfahrer entgegen! Fahren Sie besonders vorsichtig und überholen Sie nicht! 

Sofortmeldungen

weiter
  • 5
  • 1803 Leser

Unfall beim Fahrstreifenwechsel in Aalen

5000 Euro Sachschaden

Aalen. Am Freitag ist es laut Polizei auf der B29 bei Aalen zu einem Unfall gekommen, bei dem Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. Um 15.49 Uhr war ein 30-jähriger Autofahrer auf der Bundestraße in Richtung Schwäbisch Gmünd auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Er scherte kurz vor einem 58-jährigen Fahrer auf den

weiter
  • 5
  • 1141 Leser

Führung mit nostalgischen Gefühlen

Aktion Exklusiver Rundgang für rund 40 Abonnenten von Gmünder Tagepost und Schwäbischer Post im Triumph-Gebäude in der Mögglinger Straße am Samstagvormittag.

Heubach

Die Besucher waren sich am Ende einig: „Das hat sich gelohnt.“ Das Interesse an der alten Weberei in Heubach ist ungebrochen. Zwei Mal hatten Gmünder Tagespost und Schwäbische Post ihre Abonnenten eingeladen, gemeinsam mit dem neuen Eigentümer und Investor Ulrich Geist einen exklusiven Rundgang zu machen. Die Idee zu der Führung

weiter

„Seitengässler“ punkten mit Individualität

Handel Messe in der „Eule“ ist gut besucht. Unterstützung für „Tour Ginkgo“.

Schwäbisch Gmünd. „Ich bin überrascht, was für tolle Geschäfte es in Schwäbisch Gmünd gibt“, das sagt Christiane Eichenhofer, Initiatorin der „Tour Ginkgo“, bei der Messe der „Seitengässler“ in den Räumen der „Eule“ an der Nepperbergstraße. Dort warten nicht nur hunderte Ginkgo-Bäumchen auf neue Besitzer,

weiter

Wasseralfingen: Lkw streift Auto

Beim Einparken passiert der Unfall

Aalen-Wasseralfingen. Laut Polizei ist am Freitagnachmittag in Wasseralfingen ein Unfall mit Streifschaden geschehen. Um 14.43 Uhr wollte ein 32-Jähriger in der Alemannenstraße seinen Lkw am rechten Fahrbahnrand parken. Hierbei streifte er den ebenfalls am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Jeep. Es entstand der Polizei

weiter
  • 1114 Leser

Auffahrunfall in Unterschneidheim

6000 Euro Sachschaden

Unterschneidheim. Am Freitag um 16:30 Uhr ist es laut Polizei in Unterschneidheim zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem 6000 Euro Sachschaden entstanden ist. Ein 34-jähriger Autofahrer war mit einem Anhänger auf der Tannhäuser Straße in Richtung Tannhausen unterwegs. Als er mit seinem Gespann verkehrsbedingt halten musste,

weiter
  • 1138 Leser

Nächstes Konzert des Bach-Zyklus

Violinkonzerte mit Solistin Monika Böhm

Aalen. Bachs Violinkonzerte erklingen im nächsten Abend des Aalener Bachzyklus am kommenden Sonntag, den 31. März ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche.

Von Johann Sebastian Bach sind die beiden Konzerte in E-Dur und a-Moll für Violine und Streicher überliefert. Diese Stücke sind sehr beliebt und gehören zum Kernrepertoire

weiter
  • 226 Leser

Feuerwehr Aalen: 76 Brände und 510 Einsätze

Die Kameraden blicken aufs vergangene Jahr zurück und ehren langjährige Mitglieder

Aalen-Waldhausen. „Brennen Sie weiter für Ihre Aufgabe, seien Sie Feuer und Flamme“, motiviert Bernhard Richter als Notfallseelsorger in der proppenvollen Gemeindehalle. Kommandant Kai Niedziella kann zur Hauptversammlung auch den obersten Dienstherrn, Oberbürgermeister Thilo Rentschler, willkommen heißen. Nach der schmissigen

weiter
  • 232 Leser

Hilfe für ein namenloses Dachsbaby

Tiere Elke Wengert hat in ihrer Auffangstation in Göggingen zurzeit einen ganz besonderen Gast. Die Staupe ist zurzeit die größte Bedrohung für wild lebende Tiere, aber auch für Haushunde. Von Anke Schwörer-Haag

Göggingen

Normalerweise bekommen die Tiere, die sie gesund pflegt, keine Namen. Denn „das sind Wildtiere“, sagt Elke Wengert bestimmt. Die werden alle wieder frei gelassen, wenn sie gesund sind. Da brauche es keine Namen. Liebevollste Pflege, aber keine allzu enge Bindung.

So hat es Elke Wengert immer gehalten. Mit tausenden Igeln, denen

weiter
  • 5
  • 317 Leser

Tödlicher Unfall bei Pfersbach

Polizei Zwei Autos stoßen am Freitagabend frontal zusammen. Eine Person stirbt, zwei weitere erleiden schwere Verletzungen.

Mutlangen-Pfersbach. Ein Autofahrer ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Zudem wurden zwei weitere Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei auf Nachfrage berichtet, waren gegen 18.10 Uhr zwei Fahrzeuge zwischen Mutlangen und Alfdorf in der Nähe des Ortseingangs Pfersbach frontal zusammengestoßen. Aufgrund

weiter
  • 149 Leser

Regionalsport (2)

Überregional (96)

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Geislinger Steige

In den Gegenverkehr geraten: 30-jähriger Mann verunglückt tödlich

Geisligen an der Steige. Das Verkehrskommissariat Mühlhausen beschäftigt aktuell ein Verkehrsunfall, welcher sich am Samstagnachmittag auf der B 10 bei Geislingen zugetragen hat. Ein 30 Jahre alter Mann war gegen 15:00 Uhr auf der Geislinger Steige in Richtung Geislingen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle

weiter
  • 3
  • 11307 Leser

Oettingen: Ehepartner verletzen sich gegenseitig

Er erleidet Schürfwunde, sie eine Rippenprellung

Oettingen. Die Polizeiinspektion Nördlingen berichtet von einem Vorfall von häuslicher Gewalt im benachbarten Landkreis Donau-Ries. Demzufolge geriet bereits am Freitagnachmittag in Oettingen ein Ehepaar aneinander und verletzte sich gegenseitig. In ihrer Wohnung war es zum Streit gekommen, was in der Folge dazu führte, dass er eine

weiter
  • 4
  • 1601 Leser
Interview

„Abstand von der Firma“

Er sehe die Arbeit im Homeoffice grundsätzlich positiv, sagt Daniel Dettling von der Denkfabrik „Zukunftsinstitut“ in Frankfurt am Main. Zugleich warnt er aber vor negativen Nebeneffekten. Herr Dettling, ist die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten, ein großer Schritt nach vorn für die Arbeitnehmer? Daniel Dettling: Ja, es ist ein weiterer weiter
  • 261 Leser
Mundart

„Dialekt, das bedeutet Heimat“

Ein Sprachatlas gibt online einen Überblick über die unterschiedlichen Dialekte im Südwesten.
Häcker, Hickser oder Gluckser: Im Südwesten kann ein Schluckauf viele Namen haben. Ähnlich sieht es auf dem Esstisch aus. Da werden Bratkartoffeln zu Brägele, Quark zum Bibeleskäs und die Marmelade zu Gsälz, Schleck oder Mus. Willkommen in der baden-württembergischen Mundart-Landschaft! Wo schwätzt man wie? Mit dieser Frage haben sich Wissenschaftler weiter
  • 117 Leser

„Die Asiaten laufen uns den Rang ab“

Anbieter aus Fernost erobern weltweit Marktanteile. In der Batterieproduktion sind sie weit voraus. Deutschland droht, den Anschluss zu verlieren, warnt VDMA-Geschäftsführer Dietrich Birk.
Veränderte Märkte, Konkurrenz aus Asien und die Umstellung auf Elektromobilität: Die Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer befinden sich zur Zeit in unruhigem Fahrwasser. Vor der weltgrößten Industriemesse in Hannover, die am Montag beginnt, blickt Dietrich Birk, Geschäftsführer des Landesverbands des VDMA auf die größten Herausforderungen, zum Beispiel weiter
  • 293 Leser

„Entlassen wegen toller Figur“

Ihr Hobby Eisschwimmen kostet eine Lehrerin im westsibirischen Barnaul den Job. Besser gesagt, die Tatsache, dass sie sich gerne dabei ablichten lässt.
Auch sibirische Frauen lassen sich gern fotografieren. Tatjana Kuwschinnikowa, Lehrerin aus Barnaul, hat auf ihrer Seite im sozialen Netzwerk VK.com 603 Fotos platziert: Tatjana im Pelz, Tatjana in Volkstracht, Tatjana im Minirock, auf Skiern und beim Joggen. Aber vor allem Tatjana im Badeanzug. Denn die Russisch- und Literaturlehrerin ist begeisterte weiter
  • 5
  • 204 Leser
Zitat des Tages

„Man muss schon mit mir rechnen.“

Winfried Kretschmann , baden-württembergischer Ministerpräsident, sagte im „Badischen Tagblatt“, er halte sich eine Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2021 weiter offen. Er habe sich aber noch nicht entschieden, sagte der Grünen-Politiker. dpa weiter
Persönlich

„Ohne die Politik wäre ich Erzieher“

1 Einige kurze Fragen – für möglichst kurze Antworten: Ist für Sie ein Leben ohne Politik vorstellbar? Loriot würde sagen: Es ist möglich, aber sinnlos. Ich hatte das Glück, aus meinem Hobby auch meinen Beruf machen zu können. 2Was ist Ihr Traumjob? Gesundheitsminister, ob Sie das glauben oder nicht. Ich mache das wirklich gern. Und wenn ich nicht weiter
  • 229 Leser

„Wir brauchen mehr gesunden Pragmatismus“

Ja, manchmal könne er richtig ungeduldig werden, sagt der Gesundheitsminister als Gast im Forum der SÜDWEST PRESSE. Zu langsam geht dem 38-Jährigen vieles – nicht nur bei der elektronischen Patientenakte.
Am Abend eines durchgetakteten Tages wirkt Jens Spahn (CDU) noch immer konzentriert: Ein halbes Dutzend Termine hat er heute in ganz Baden-Württemberg wahrgenommen, vielen Menschen zugehört, mit ihnen diskutiert. Dabei gehe es ihm gar nicht um Quantität, sagt er beim SÜDWEST PRESSE-Forum im ausverkauften Ulmer Stadthaus. Er wolle vor allem auf den „massiven weiter
  • 274 Leser

124 Kugeln pro Person

Im Hitzesommer 2018 verzehrte jeder Bürger im Schnitt 8,7 Liter Speiseeis. Das entspricht 124 Kugeln und ist knapp 12 Prozent mehr Eis, als die Menschen in Deutschland 2017 verzehrten. Foto: Friso Gentsch/dpa weiter
  • 140 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Flugverbote für Boeings 737 Max belasten den weltgrößten Reisekonzern Tui . Weil das Unternehmen Ersatzflugzeuge mieten muss, rechnet Tui-Chef Fritz Joussen mit deutlichen Gewinneinbußen. 2 Der US-Fahrdienstvermittler Lyft gibt bei seinem Gang an die New Yorker Technologie-Börse Nasdaq Aktien zu 72 Dollar (64 EUR) aus. Lyft geht somit mit einer weiter
  • 184 Leser

Arbeitslosigkeit auf 28-Jahres-Tief

Frühjahrsbelebung drückt die März-Zahlen. In Baden-Württemberg sinkt die Quote auf 3,1 Prozent.
Die Frühjahrsbelebung hat die Zahl der Arbeitslosen auf den niedrigsten März-Stand seit 28 Jahren sinken lassen. Insgesamt waren zuletzt 2,301 Mio. Männer und Frauen ohne Job, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) mitteilte. Das sind 72 000 weniger als im Februar und rund 157 000 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank deutschlandweit weiter
  • 150 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Ferkel-Kastration

Arme Schweine

Jetzt sollen also die Bauern selbst ran. Mit einer Verordnung will Agrarministerin Julia Klöckner es den Landwirten ermöglichen, ihre Ferkel vor der Kastration zu betäuben, damit der Eingriff nicht mehr ohne jede Narkose stattfindet. Es ist ein Schritt weg von der betäubungslosen Kastration, deren Verbot ja erst vor Kurzem vertagt werden musste. Doch weiter
  • 179 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga 1899 Hoffenheim – Bayer Leverkusen 4:1 (1:1) Hoffenheim: Baumann – Kaderabek, Vogt, B. Hübner, Brenet – Bittencourt (74. Otto), Grillitsch, Demirbay, Kramaric – Joelinton (51. Amiri), Belfodil (87. Bicakcic). Tore: 1:0 Belfodil (10.), 1:1 Volland (17.), 2:1 S. Bender (51., Eigentor), 3:1 Belfodil (61.), 4:1 weiter

Auto kracht in Schulbus

Auf dem Weg in die Schule sind 14 Kinder bei Hannover verletzt worden, als ein Auto ihren Schulbus rammte. Vier Menschen erlitten schwere Verletzungen. Der Wagen eines 22-Jährigen war beim Überholen an einer Kreuzung auf den entgegenkommenden Bus gekracht. Tonnenweise Elfenbein Der vietnamesische Zoll hat in einem Schiff aus der Demokratischen Republik weiter

Autobahn A6 Polizei stoppt unsicheren Lkw

Die Polizei hat auf der Autobahn 6 nahe Heilbronn einen unsicheren Lastzug aus dem Verkehr gezogen. Am Zugfahrzeug war die Hauptuntersuchung schon lange überfällig. Defekte gab es zudem bei den Lichtern, bei den Bremsbelägen und -scheiben sowie bei einem Bremszylinder undicht. Die Polizei sprach von einer „fahrenden Zeitbombe“. Der Fahrer weiter
abc abc

Bahn-Anschläge Ermittlungen in vier Fällen

Nach Anschlägen auf Bahnstrecken in Bayern und Berlin ermitteln die Behörden in vier Fällen gegen den in Wien verhafteten terrorverdächtigen Iraker. Bisher war von zwei Anschlägen berichtet worden. Es gehe um drei Fälle in Bayern sowie um einen in Berlin, sagte ein Sprecher des Bayerischen Landeskriminalamtes. Bei zwei Anschlägen sollten Stahlseile weiter
  • 198 Leser

Bahnübergang 20-Jähriger von ICE erfasst

Nach dem tödlichen Unfall eines 20-jährigen Radlers auf einem Bahnübergang in Wesel haben die Ermittler Kopfhörer am Unfallort gefunden. Mehrere Zeugen hätten gesehen, dass der junge Mann Kopfhörer getragen habe, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Der 20-Jährige war am Donnerstag von einem ICE erfasst worden, nachdem er mit seinem Fahrrad trotz weiter
  • 109 Leser

Bargeld Mehrheit will mit Karte zahlen

Die Deutschen bezahlen im Alltag mehrheitlich mit Karte. 54 Prozent gaben bei einer Forsa-Umfrage an, überwiegend bargeldlos zu zahlen. In der Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen liegt dieser Anteil mit 67 Prozent sogar noch deutlich höher. Allerdings halten fast zwei Drittel eine Entwicklung zum bargeldlosen Alltag wie in Schweden nicht für wünschenswert. weiter
  • 140 Leser

Bayer Betriebsrat steht zu Übernahme

Der Betriebsrat des Chemieriesen Bayer (Leverkusen) hält die Übernahme des USUnternehmens Monsanto trotz der jüngsten juristischen Niederlage für richtig, auch wenn die Glyphosat-Klagen beunruhigten. Eine Jury im US-Bundesstaat Kalifornien hatte befunden, Monsanto habe nicht ausreichend vor den Risiken des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup weiter
  • 152 Leser

Botschafter der Kultur

Regisseur Volker Schlöndorff wurde anlässlich seines 80. Geburtstags von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als kultureller Botschafter gewürdigt. Mit seinem Werk habe er dem deutschen Film „Achtung und Beachtung in der Welt“ verschafft, schrieb Steinmeier. Schlöndorff hatte für die Verfilmung des Romans „Die Blechtrommel“ weiter
  • 271 Leser
Breuninger

Breuninger legt im Eichwald los

Breuninger bezieht sein Warendienstleistungszentrum im Gewerbepark. Vor dem Tag der offenen Tür an diesem Samstag hat die BZ einen Blick hineingeworfen. Seite 19
Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 202 Leser
Gesundheit

Buhlen um neue Medizinstudienplätze

Die fünf medizinischen Fakultäten im Land wollen verstärkt Ärzte für unterversorgte Regionen ausbilden. Der Vorschlag soll auch verhindern, dass Grün-Schwarz weitere Unikliniken schafft.
Die Unikliniken Tübingen, Ulm, Freiburg und Heidelberg/Mannheim werben mit einem gemeinsamen Konzept um die 150 zusätzlichen Medizinstudienplätze, die die grün-schwarze Koalition schaffen will. Danach streben sie nicht nur eine qualitative Weiterentwicklung des Medizinstudiums an. Sie wollen Studierende auch gezielt für vakante Arztstellen auf dem Land weiter

Burger King expandiert in Deutschland

Die US-Imbisskette Burger King hat für ihre Expansion in Deutschland eine Kooperation mit Esso-Tankstellen abgeschlossen. Damit sollen 100 neue Schnellrestaurants eröffnet werden. Foto: Justin Sullivan/Getty Images/AFP weiter
  • 151 Leser
Land am Rand

Coole Kampagnen?

Ach, diese Jugend! Zeichneten sich die jungen Menschen einst noch durch Idealismus und Tatendrang aus, so ist mit der heutigen Smartphone-süchtigen, Instagram-infiltrierten und Oberflächlichkeits-orientierten Generation reichlich wenig anzufangen. Politisches Interesse und persönliche Überzeugung? Fehlanzeige. Wie Aristokrates bereits wusste: „Die weiter

Darts-Champion tritt von Rücktritt zurück

Der fünfmalige Darts-Weltmeister Raymond van Barneveld macht einen Rückzieher. Er tritt nun doch nicht wie am Donnerstagabend, nach seiner verheerenden 1:7-Pleite gegen den Pfeile-Primus Michael van Gerwen angekündigt, sofort zurück. Dies hat der 51 Jahre alte Niederländer am Freitag über ein vom Weltverband PDC veröffentlichtes Schreiben bekräftigt. weiter

Das triadische Tablett

Im Schauspielhaus serviert das Stuttgarter Ballett mit „Aufbruch!“ eine spannende Menüfolge zum diesjährigen Bauhaus-Jubiläum.
Wenn jetzt 100 Jahre Bauhaus-Bewegung gefeiert wird, stellt sich die Frage nach der Bewegungskunst Tanz fast wie von selbst. Schließlich war der aus Stuttgart kommende Künstler Oskar Schlemmer, dessen Kostüme zum „Triadischen Ballett“ in der Staatsgalerie zu bewundern sind, Erfinder und Sprachrohr der sich revolutionär gebärdenden Weimarer weiter
  • 306 Leser

Die Kamera war immer dabei

Die Toten Hosen präsentieren „Weil du nur einmal lebst“ in Leonberg den Fans ganz persönlich.
„Es hagelt Peinlichkeiten, deshalb finden auch so viele Leute die Dokumentation gut. Der für uns perfekte Streifen würde wahrscheinlich sonst niemanden ansprechen“, sagt Campino augenzwinkernd und erklärt im Gespräch, dass man für den Film „Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour“, der jetzt in 568 Kinos in weiter
  • 292 Leser

Ehrung in China

John Neumeier (80), Starchoreograf und Direktor des Hamburg Ballett, ist mit der höchsten Auszeichnung Chinas für ausländische Experten geehrt worden. Vize-Wissenschaftsminister Jianguo Zhang überreichte ihm den „Freundschaftspreis“. Fall Relotius im Kino Der Skandal um die Fälschungen des ehemaligen „Spiegel“-Journalisten Claas weiter
  • 265 Leser

Ein Prince Charming wird 85

Als Pater in „Die Dornenvögel“ bezauberte Richard Chamberlain einst Millionen. Noch heute steht er vor der Kamera.
Los Angeles/Honolulu. Er war der TV-Herzensbrecher schlechthin – strahlendes Lächeln, blonde Haare, markante Gesichtszüge: Richard Chamberlain war über Jahrzehnte hinweg Hollywoods „Prince Charming“. „Unglaubliches Glück“ habe er gleich mit einer seiner ersten größeren Rollen in „Dr. Kildare“ gehabt, sagte Chamberlain weiter
  • 116 Leser

Ein Toter und zwei Verletzte bei Wohnhausbrand

Beim Brand eines Wohnhauses in Urbach (Rems-Murr-Kreis) ist ein 62-Jähriger ums Leben gekommen. Laut Polizei handelt es sich um einen Obdachlosen, der von der Gemeinde mit zwei weiteren Männern in einer Wohnung des Hauses untergebracht worden war. Ein 31-jähriger Mitbewohner wurde bei dem Feuer am Freitag schwer verletzt, ein 52-Jähriger leicht. Die weiter
  • 419 Leser

Eine Art Flickenteppich

Bei Hochrisikospielen dürfen gerichtlich abgesegnet Gebühren für Polizei-Einsätze erhoben werden. Einige Bundesländer wollen nicht mitziehen.
Der deutsche Fußball blickt schweren Zeiten entgegen: Reinhard Rauball nahm mit versteinerter Miene das Urteil zur Kenntnis, fand aber kurz darauf schon wieder klare Worte. „Wir haben hier eine Entscheidung, die sicher anders ausgefallen ist, als wir angenommen haben“, räumte der Präsident der Deutschen Fußball Liga (DFL) ein, nachdem das weiter

EU erwartet ungeordneten Brexit

Premierministerin Theresa May scheitert erneut bei der Abstimmung.
Nach der erneuten Ablehnung des Brexit-Abkommens im Unterhaus ist für die EU-Kommission das Risiko eines britischen Austritts ohne Vertrag gestiegen. Ein ungeordneter Austritt am 12. April sei „jetzt ein wahrscheinliches Szenario“, sagte eine Kommissionssprecherin. Die EU ist demnach bei einem harten Brexit „unter keinen Umständen“ weiter
  • 103 Leser
Tatort im SWP-Check

Explosion im Morgengrauen

Im neuen Kölner „Tatort“ müssen Ballauf und Schenk den rätselhaften Tod eines Sprengmeisters aufklären. Reinschauen lohnt sich – eine Vorab-Kritik.
Sie sind so ein bisschen das Gegenmodell zu den lustigen Kollegen aus Münster und stapfen meist ziemlich verdrossen durch die Gegend: Die beiden Kölner „Tatort“-Kommissare Ballauf und Schenk lachen selten, nehmen ihre Arbeit bierernst und bekommen es oft auch noch mit Themen von gesellschaftspolitischer Relevanz zu tun. Auch bei ihrem neuen weiter
  • 112 Leser

Ferkel-Kastration Landwirte sollen selbst betäuben

Eine Verordnung, die geschulten Landwirten das Betäuben von Ferkeln für die Kastration mit einem Gas erlaubt, soll noch 2019 in Kraft treten. Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) will, dass Bauern mit nachgewiesener Sachkunde das Inhalations-Narkosemittel Isofluran nutzen können. Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtete, sollen sie weiter
  • 170 Leser

Ferrari verbessert

Im Training zum Großen Preis von Bahrain hinkt Mercedes hinterher.
Ferrari hat sich nach den Problemen beim Saisonstart der Formel 1 in Australien stark verbessert präsentiert. Im freien Training zum Großen Preis von Bahrain wiesen Sebastian Vettel und Teamkollege Charles Leclerc die Konkurrenz um Mercedes in die Schranken. Vettel, dessen Dreher am Freitagabend folgenlos blieb, sorgte in 1:28,846 Minuten für weiter

Freundlicher Wochenschluss

Vor dem Wochenende hat sich der deutsche Aktienmarkt von seiner freundlichen Seite gezeigt. Auf Wochensicht verbuchte der Dax ein Plus von 1,4 Prozent. Im beendeten ersten Börsenquartal brachte es der deutsche Leitindex auf einen beachtlichen Gewinn von gut 9 Prozent. Trotz eines Dementi litten Wirecard-Aktien unter einem neuerlichen negativen Bericht weiter
  • 154 Leser

H&M macht weniger Gewinn

Der schwedische Modehändler H&M (Stockholm) hat im ersten Quartal weniger verdient als ein Jahr zuvor: Der Gewinn vor Steuern sank von 1,26 Mrd. auf 1,04 Mrd. Kronen (rund 99,8 Mio. EUR). Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter
  • 159 Leser

Handball Keine Experimente gegen Polen

Kapitän Uwe Gensheimer führt das Aufgebot der deutschen Handballer für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Polen an. Überraschungen blieben für die Duelle am 10. April in Gleiwitz (18 Uhr/ARD) und drei Tage später in Halle/Westfalen (14 Uhr/ZDF) aus. Bundestrainer Christian Prokop nominierte 16 Spieler, einen Debütanten gibt es nicht. Der DHB führt weiter

Heidenheim verpasst Anschluss

Der 1. FC Heidenheim hat den Anschluss an die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Der Viertelfinalgegner von Bayern München im DFB-Pokal kam bei Abstiegskandidat 1. FC Magdeburg nicht über ein 0:0 hinaus und liegt vier Punkte hinter dem Dritten Union Berlin, der am Samstag gegen den SC Paderborn davonziehen kann. Magdeburg vergab weiter

Hoffnung im Handelsstreit

Die USA und China geben sich in den Verhandlungen über eine Lösung des Handelsstreits optimistisch. US-Finanzminister Steven Mnuchin erklärte, der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer und er hätten „konstruktive“ Gespräche in Peking geführt. Versum sucht Gespräch Der US-Halbleiterzulieferer Versum (Tempe, Arizona) zeigt sich unter dem weiter
  • 166 Leser

Huawei Wachstum dank Endkunden-Sparte

Der chinesische Smartphone-Hersteller und Netzwerkausrüster Huawei hat ungeachtet des US-Drucks 2018 den Umsatz um 19,5 Prozent auf rund 95 Mrd. EUR (721 Mrd. Yuan) gesteigert. Der Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 25 Prozent auf rund 7,8 Mrd. EUR (59,3 Mrd. Yuan). Großen Zuwachs verzeichnete Huawei im Endkundengeschäft, das um 45,1 weiter
  • 138 Leser

Investitionen schmälern Gewinn

Der Konzern W&W baut sein digitales Angebot aus. Die höchsten Einnahmen kommen aus der Versicherungssparte.
Die hohen Investitionen in die Digitalisierung drücken auf den Gewinn beim Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W). Unter dem Strich verdiente das Unternehmen 2018 rund 215 Mio. EUR nach 258 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Vorstandschef Jürgen Junker sagte, der Konzern sei wirtschaftlich, strategisch und in seiner Aufstellung ein wichtiges Stück weiter

Journalistin festgenommen

Die philippinische Journalistin Maria Ressa, prominente Gegnerin von Präsident Rodrigo Duterte, ist auf dem Flughafen Manila von der Polizei abgeführt worden. Menschenrechtsorganisationen protestierten. Ressa soll verbotene ausländische Investitionen in die Website Rappler ermöglicht haben. weiter
  • 160 Leser

Justiz Gerichte müssen erreichbar sein

Gerichte sind verfassungsrechtlich verpflichtet, die Erreichbarkeit eines Ermittlungsrichters sicherzustellen. Zwischen 6 und 21 Uhr muss dieser uneingeschränkt kontaktiert werden können, stellt das Bundesverfassungsgericht klar. Nachts sei ein Bereitschaftsdienst ein Muss, wenn er nicht nur ausnahmsweise gebraucht wird. Ob rund um die Uhr Bedarf bestehe, weiter
  • 148 Leser

Karl-Heinz Schnellinger wird 80

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Karl-Heinz Schnellinger vollendet am Sonntag sein 80. Lebensjahr. Der Abwehrspieler wurde vor allem durch seinen Treffer zum 1:1 im WM-Halbfinale 1970 in Mexiko gegen Italien bekannt. Foto: dpa weiter

KKR auf Einkaufstour

Der US-Finanzinvestor KKR kauft die Produktionsfirma i&u TV von Star-Moderator Günther Jauch. Dieser bleibt auch nach der Übernahme Moderator und Berater. KKR hatte im Februar die Übernahme von Universum Film und der Tele München Gruppe (TMG) bekanntgegeben. Fresenius billigt Vergleich Der Bad Homburger Dialysekonzern Fresenius Medical Care (FMC) hat weiter
  • 183 Leser

Kovacs Vorgabe: Als Nummer eins in den „Clásico“

Bayern München stimmt sich in Freiburg auf das Gipfeltreffen mit dem BVB in einer Woche ein.
Bloß nicht jetzt patzen. Beim Vorglühen für den Clásico will der FC Bayern auf keinen Fall die Spitze hergeben. Ein Auswärtssieg beim SC Freiburg soll am Samstag (15.30 Uhr, Sky) im Fernduell mit Borussia Dortmund her, damit die Münchner beim Kampf um den siebten Meistertitel am Stück in der Pole Position der Fußball-Bundesliga bleiben. „Wir wollen weiter

Lebensmittel Drogerie dm ruft „babylove“ zurück

Die Drogerie dm ruft „babylove“-Babynahrung zurück. In einzelnen Produkten könnten Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen enthalten sein: Es geht um „Granatapfel-Mango in Apfel, 190 g, nach dem 4. Monat“ (MDH 15.10.2020), „Pfirsich-Maracuja in Apfel, 190 g, nach dem 4. Monat“ (MHD 16.10.2020), „Erdbeere & Himbeere weiter
  • 111 Leser

Leichenfund 53-Jähriger ist erfroren

Bei einer in einem Gebüsch in Villingen-Schwenningen am Sonntag gefundenen Leiche handelt es sich um einen 53 Jahre alten Mann. Er war seit Januar vermisst gemeldet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er sei erfroren. Die Obduktion ergab keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Der Mann lebte laut Polizei in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) weiter

Leverkusen kassiert 1:4

Hoffenheim trumpft gegen die Werkself mächtig auf.
Trotz seiner hochgehandelten Jungstars um "100-Millionen-Euro-Mann" Kai Havertz verliert Bayer Leverkusen die Champions League immer mehr aus den Augen. Die Werkself unterlag zum Auftakt des 27. Bundesliga-Spieltags in einer packenden Partie 1:4 (1:1) bei der TSG Hoffenheim und kassierte ihre zweite Pleite in Folge. Der Algerier Belfodil (10., 61.), weiter

Lkw-Sparte kauft ein

US-Firma Torc ist auf automatisches Fahren spezialisiert.
Daimlers Truck-Sparte treibt die Entwicklung von automatisiert fahrenden Lastwagen mit einem neuen Partner in den USA voran. Der Stuttgarter Konzern übernimmt die Mehrheit an Torc Robotics (Blacksburg, Virginia), das auf autonome Fahrzeugsysteme spezialisiert ist. Gemeinsam wollen beide innerhalb der nächsten 10 Jahre serienreife Level-4-Lastwagen in weiter
  • 150 Leser

Lufthansa Ufo droht mit Streiks im Sommer

Die Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation (Ufo) hat der Lufthansa für den Sommer mit Streiks gedroht. Lufthansa verweigert derzeit Tarifverhandlungen mit der Ufo, weil das Unternehmen an der Rechtmäßigkeit des Vorstandes zweifelt. In der Gewerkschaft tobt seit Monaten ein Machtkampf. Lufthansa verweist zudem auf den bis Ende 2023 gültigen weiter
  • 148 Leser

Max hält alle in Schach

Rad Max Schachmann hat die fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt mit einer beherzten Attacke gewonnen und seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Berliner (25) krönte auf dem 188 Kilometer langen Teilstück von Puigcerdà nach Sant Cugat Del Vallès einen Ausreißversuch. Im Gesamtklassement verteidigte Miguel Ángel López aus Kolumbien seine Führung. Boll weiter

Mehr Ärzte aus Ausland

Zahl verdreifacht sich innerhalb von zehn Jahren.
Die Zahl ausländischer Ärzte in Deutschland hat sich in zehn Jahren fast verdreifacht. Inzwischen praktizieren nach bisher unveröffentlichten Zahlen der Bundesärztekammer 48 672 zugewanderte Mediziner im Land. Das ist fast jeder Achte unter den 392 402 berufstätigen Ärzten und allein gegenüber 2017 ein Plus von 7,3 Prozent. Zehn Jahre weiter

Mieterbund: Das Land soll selber bauen

Zuschüsse werden nicht abgerufen, obwohl der Bedarf an bezahlbaren Angeboten immer größer wird.
Eine landeseigene Baugesellschaft könnte nach Überzeugung des Mieterbundes Baden-Württemberg die Situation auf dem Wohnungsmarkt entschärfen. Das derzeitige Förderprogramm sei untauglich, weil die Mittel nur teilweise abgerufen würden, sagte der Landesvorsitzende Rolf Gaßmann bei einer Tagung in Heilbronn. Von 250 Millionen Euro seien letztes Jahr 100 weiter

Millionen flüchten

Insgesamt 3,4 Millionen Venezolaner haben wegen der schweren Wirtschaftskrise und den politischen Turbulenzen ihr Land verlassen. Laut UN-Flüchtlingswerks UNHCR wird die Zahl bis Ende 2019 auf 5,3 Millionen anwachsen. weiter
  • 150 Leser

Nachwuchs bei den Zwergziegen

Pünktlich zum Besucheransturm an Ostern gibt es in der Stuttgarter Wilhelma Nachwuchs bei den Afrikanischen Zwergziegen. In den vergangenen Tagen kamen 26 Jungtiere zur Welt. Foto: Harald Knit/Wilhelma Stuttgart/dpa weiter
Querpass

Neidvolle Blicke gen Freiburg

Vom Stadion direkt ins Flugzeug – und von der Landebahn in nur wenigen Schritten auf den Fußballrasen. Ja, die Profis des SC Freiburg lassen sich nicht lumpen. In rund einem Jahr haben die Schwarzwald-Kicker Real Madrid und Co. etwas voraus. Auch die Bayern wird's ärgern. War es doch ihr früherer Ministerpräsident persönlich, der die Idee weiter

Neue Zweifel an Spendern

In der Affäre um finanzielle Zuwendungen gibt es weitere Vorwürfe. Parteichef Meuthen wehrt sich auf Facebook.
Eine Million Euro soll der AfD-Parteivorstand zurückgestellt haben, damit man auf Strafzahlungen vorbereitet ist. Laut Bundestagsverwaltung ergibt sich aus dem Parteiengesetz „gegebenenfalls eine Zahlungsverpflichtung in Höhe des Dreifachen der unzulässigen Spendensumme bei Verstoß gegen das Annahmeverbot bzw. des Zweifachen der fraglichen Spendensumme weiter
  • 181 Leser
Leute im Blick

Nicolas Cage

Nicolas Cage Die vierte Ehe des US-Schauspielers könnte auch seine kürzeste werden: Nach nur vier Tagen will er seine Ehe mit Erika Koike annullieren lassen, wie US-Medien mit Verweis auf Gerichtsdokumente am Donnerstag berichteten. Der 55-Jährige hatte demnach am Samstag in Las Vegas das Ehe-Zertifikat beantragt und auch geheiratet. Nach US-Medienberichten weiter

Nobelpreis Akademie ernennt neue Mitglieder

Nach dem Skandal in der Schwedischen Akademie, die den Literaturnobelpreis vergibt, geht der Umbau des Gremiums weiter. Wie die Akademie mitteilte, wird die Schriftstellerin Ellen Mattson den Platz von Jayne Svenungsson einnehmen. Die Autorin Anne Swärd soll Sara Stridsberg ersetzen. Die Akademie war im vergangenen Jahr durch einen Vergewaltigungsskandal weiter
  • 261 Leser

Organspende Neuer Gesetzentwurf

Abgeordnete von Union, SPD und Linken wollen am kommenden Montag einen neuen Gesetzentwurf zur Organspende vorstellen. Vorgeschlagen werden soll die sogenannte Widerspruchslösung. Im Kern solle diese besagen, dass man explizit widersprochen haben müsse, wenn man seine Organe nicht spenden wolle, teilte der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach im Kurznachrichtendienst weiter
  • 105 Leser

Panik Rentner flüchtet vor Hund auf Baum

Aus Angst vor einem Hund ist ein Rentner auf einen Baum geflüchtet, schaffte es aber nicht mehr alleine herunter. Nach Polizeiangaben musste die Feuerwehr den Mann im schwäbischen Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) vom Baum retten. Der Rentner war mit seinem Fahrrad auf einem Feldweg unterwegs, als ein Hofhund auf ihn zulief. Der Mann bekam Panik. weiter

Premiere League Klopp heiß auf Endspurt

Der FC Liverpool träumt vom ersten Gewinn der englischen Meisterschaft seit 29 Jahren, doch die Reds dürfen sich im Kopf-an-Kopf-Rennen mit Manchester City keinen Patzer mehr erlauben. „Wir sind jetzt in den letzten Wochen. Alle Spiele sind jetzt sehr, sehr wichtig“, sagte Teammanager Jürgen Klopp vor dem Topspiel am Sonntag gegen weiter
Leitartikel Dorothee Torebko zur Entscheidung über die Kosten für Polizeieinsätze bei Fußballspielen

Problematisches Urteil

Das letzte Mal, dass Bremen der Nabel der deutschen Fußballwelt war, ist 15 Jahre her. Im Jahr 2004 stemmten die Kicker des Bundesligisten Werder Bremen die Meisterschale in die Luft. 2019 ist die Hansestadt erneut im Fußball-Zentrum angekommen. Nein, nicht auf dem Platz. Das Land Bremen punktet vor Gericht. Das kleinste Bundesland weigert sich seit weiter
  • 160 Leser

Ringwald beendet ihre Karriere

Überraschend ziehen sich drei Top-Läuferinnen des Deutschen Ski-Verbandes zurück.
Die deutschen Langläuferinnen Sandra Ringwald, Steffi Böhler und Elisabeth Schicho haben ihre Karriere beendet. Das Trio wird im kommenden Winter nicht mehr an den Start gehen, wie der Deutsche Skiverband (DSV) am Freitag mitteilte. Vor allem bei der 28 Jahre alten Ringwald kommt diese Entscheidung überraschend. „Sandra ist derzeit Deutschlands weiter

Rätsel um angeschwemmte Garfield-Telefone gelöst

Jahrzehntelang sind an den Stränden der Bretagne Telefone in Form der Comic-Katze Garfield angespült worden – nun scheint das Rätsel gelöst: In einer Grotte nahe der äußersten Westspitze Frankreichs, die nur bei Niedrigwasser zugänglich ist, wurden die Überreste eines Containers mit der skurrilen Ladung entdeckt. Jahrelang hatten Umweltschützer weiter

Rätsel um Garfields gelöst

Angespülte Telefone stammen aus Schiffscontainer, der seit den 80er Jahren unter Wasser liegt.
Jahrzehntelang sind an den Stränden der Bretagne bunte Telefone in Form der Comic-Katze Garfield angespült worden – nun scheint das Rätsel gelöst zu sein. In einer Grotte nahe der äußersten Westspitze Frankreichs wurden die Überreste eines Containers mit der skurrilen Ladung entdeckt. Der örtliche Umweltschutzverein Viltansoù hat ihn endlich aufgespürt. weiter
  • 104 Leser

Saudi-Arabien Bund verlängert Rüstungsembargo

Deutschland liefert auch im kommenden halben Jahr keine Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien: Die schwarz-rote Koalition hat eine Einigung im Streit um die Exporte an das Königreich erzielt. Der Lieferstopp werde um sechs Monate bis Ende September verlängert, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. In diesem Zeitraum würden grundsätzlich auch keine weiter
  • 153 Leser

Schulden schrumpfen

Deutschlands Schuldenberg ist dank sprudelnder Steuereinnahmen und anhaltend niedriger Zinsen im vergangenen Jahr wieder ein Stück kleiner geworden. 2018 verringerten sich die Staatsschulden um 52 Mrd. EUR auf 2,063 Billionen Euro. Das teilt die Bundesbank mit. Abschied nach 39 Jahren Der Leiter von Mercedes-Benz Vans, Volker Mornhinweg (59), geht zum weiter

Schöne neue Arbeitswelt?

Die SPD will ein Recht auf Telearbeit durchsetzen. Vorbild für die Pläne sind die Niederlande und Luxemburg. Union und Arbeitgeberverband lehnen die Idee aber als zu bürokratisch ab.
Stephanie Uebel liebt ihren Beruf. Sie betreut die Kunden einer großen Online-Datenbank und ist viel auf Reisen. Was ihr besonders gefällt: Ihr Arbeitgeber, das Berliner Unternehmen „neugeschaeft GmbH“, erlaubt ihr, von zu Hause aus zu arbeiten. Anders könnte sie ihren Job auch gar nicht erledigen. Denn die 32-Jährige lebt in Augsburg, 600 weiter
  • 232 Leser

Seeigel und Käfer-Flügel als Vorbilder für Buga-Pavillons

Die Hülle eines Seeigels diente Spezialisten der Universität Stuttgart als Vorbild für einen weltweit einmaligen Pavillon aus Holz. Roboter der Firma Müller-Blaustein haben die 375 Segmente präziser gefertigt, als ein Mensch dies könnte. Unter einer Spannweite von 30 Meter haben eine Bühne und 300 Zuschauer Platz. Mit einem zweiten Pavillon aus Glas- weiter
  • 104 Leser

Sender bietet 70 Millionen für Klitschko-Comeback

Der langjährige Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko könnte möglicherweise in den Boxring zurückkehren. Nach Informationen der Bild-Zeitung hat das Streaming-Portal DAZN dem 43-Jährigen für eine Serie von bis zu drei Kämpfen 70 Millionen Euro geboten. Den letzten seiner bislang 69 Profikämpfe hatte der Ukrainer vor zwei Jahren gegen Anthony weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, Sky 15.15 bis 17.30 Uhr: Fußball: Bundesliga SC Freiburg - FC Bayern München, 27. Spieltag Samstag, RTL 15.45 bis 17.15 Uhr Formel 1: Großer Preis von Bahrain aus Sakhir, Qualifying Sonntag, ARD 15.05 bis 17.15 Uhr Fußball: DFB-Pokal der Frauen, Halbfinale, Bayern München - VfL Wolfsburg Sonntag, RTL 17 bis 18.55 Uhr: Formel 1: Großer Preis weiter

Sto Mehr Umsatz, weniger Gewinn

Der auf Wärmedämmung spezialisierte Bauzulieferer Sto in Stühlingen (Kreis Waldshut) hat 2018 weniger Ertrag erwirtschaftet. Als Grund nennt Sto deutliche Kostensteigerungen in der Beschaffung. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) werde unter dem Wert des Vorjahres von 84 Mio. EUR liegen, mindestens aber 80 Mio. EUR betragen. Der Umsatz lag bei weiter

Streit um 150 Euro Buße

Gegnerin der Castor-Transporte wehrt sich gegen Bescheid.
Eine 37-jährige Castor-Gegnerin hat sich im Amtsgericht Heilbronn gegen einen Bußgeldbescheid der Stadt gewehrt. Die Frau soll 150 Euro zahlen, weil sie nach Überzeugung des Heilbronner Ordnungsamts im November 2017 zum wiederholten Mal einen Castor-Transport auf dem Neckar gestört und die angeordnete Auflösung einer Demonstration ignoriert haben soll. weiter

Theresa May verliert zum dritten Mal

Das Unterhaus lehnt erneut den EU-Austrittsvertrag ab. Die Abgeordneten suchen jetzt fieberhaft nach einem mehrheitsfähigen Kompromiss.
Mit einem lauten „Order, Orrrdööörrrr“ rief der Sprecher John Bercow das britische Unterhaus zur Ordnung. Der Geräuschpegel in der Kammer sank rapide, denn das Ergebnis der Abstimmung über den Austrittsvertrag zwischen Großbritannien und der EU war fällig. Vier Abgeordnete bauten sich vor dem Sprecher auf, einer von ihnen verlas das Ergebnis: weiter
  • 176 Leser
Kommentar Jochen Wittmann zur Ablehnung des Brexit-Vertrags

Theresa May hat versagt

Sie hat wieder verloren. Selbst Theresa Mays Versprechen, von ihrem Posten als Premierministerin zurückzutreten, sollte ihr Deal angenommen werden, hat nicht gefruchtet. Es ist nicht mehr von der Hand zu weisen: Sie hat als Brexit-Premierministerin versagt. May darf sich selbst die Schuld an der Misere zuschreiben. Sie hat den Brexit stets als eine weiter
  • 167 Leser

Thunberg unterstützt Proteste in Berlin

„Fridays For Future“: Die Schwedin Greta Thunberg (2. v. r.) hat mit tausenden Schülern am Freitag in Berlin für mehr Klimaschutz demonstriert. Die 16-Jährige soll heute mit einer Goldenen Kamera geehrt werden. Foto: M. Kappeler/dpa weiter
  • 159 Leser

Todesfälle: Heilpraktiker vor Gericht

Hat er beim Anmischen eines Krebsmedikaments Fehler gemacht? Das muss das Gericht in Krefeld klären.
Im Prozess um den Tod von drei Krebspatienten hat der mutmaßlich verantwortliche Heilpraktiker das Geschehen bedauert. Er könne aber keinen Fehler an seiner Methode zum Anmischen der Medikamente sehen, sagte der 61-Jährige beim Prozessauftakt am Freitag beim Landgericht Krefeld. Dort muss sich der Mann verantworten, weil er mit einer ungeeigneten Waage weiter

Trauer um Regisseurin Agnès Varda

Die französische Künstlerin lief Sturm gegen das herkömmliche Erzählkino. Nun starb sie im Alter von 90 Jahren.
Einfache, am Rande der Gesellschaft lebende Menschen und banale Dinge des Alltags: Die Filme von Agnès Varda zeichnen sich durch Neugierde am Alltäglichen und durch Respekt vor den Menschen aus. Erfolg und Karriere suchte sie nicht. „Ich will die Menschen sensibilisieren, sie ansprechen, sie berühren. Wenn ich das schaffe, bin ich glücklich“, weiter
  • 274 Leser
Schulleiter-Umfrage

Trotz Problemen zufrieden

Schulleiter gelten als tragende Säule des Bildungssystems. Eine Umfrage ergibt: Viele von ihnen klagen zwar, sind aber doch guter Dinge.
Trotz Lehrermangels, Zeitnot, Verwaltungs-Klein-Klein und problematischer Eltern: Die allermeisten Schulleiter in Baden-Württemberg machen ihre Arbeit gerne. Jedoch beklagen sie auch Belastungen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungs-Institus Forsa im Auftrag des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) hervor, die VBE-Chef Gerhard Brand am weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Goldene Kamera Früher hätten die Gäste noch direkt mit dem Flugzeug nach Berlin-Tempelhof kommen können – mittlerweile ist der Flughafen stillgelegt. Jetzt wird dort die Goldene Kamera verliehen. Steven Gätjen moderiert die Gala, und das ZDF überträgt sie live. Auf der Gästeliste stehen Martina Gedeck, Simone Thomalla, Jan Josef Liefers und Anna weiter
  • 134 Leser

Unfall Auto fährt Achtjährigen an

Beim Überqueren der Straße ist ein Achtjähriger in Bötzingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Anstatt über den Zebrastreifen war der Junge einen Meter dahinter unvermittelt auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei mit. Dort wurde er von einem Auto erfasst. Der Achtjährige erlitt mehrere Knochenbrüche weiter
  • 106 Leser

Unfall Her's-Musiker verunglückt

Sie waren ein aufsteigender Stern am Musik-Himmel: Die Band Her‘s aus Liverpool setzte sich aus den Musikern Stephen Fitzpatrick und Audun Laading zusammen. Erst im vergangenen Jahr hatten die beiden ihr Debütalbum „Invitation To Her‘s“ veröffentlicht. Damit tourten die Musiker gerade zum zweiten Mal durch die USA. Auf dem Weg zu einem Auftritt weiter
  • 273 Leser

Untersteller will Bedenken ausräumen

Per Brief antwortet der grüne Umweltminister auf einen kritischen Fragenkatalog der CDU-Fraktion.
In einem sechsseitigen Schreiben versucht Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne), Bedenken der CDU an seinen Plänen für ein verschärftes Klimaschutzgesetz auszuräumen. Die CDU-Fraktion hatte Untersteller am Dienstag einen Katalog mit 13 kritischen Fragen und Forderungen zugeleitet – und tags darauf sein Angebot, kommenden weiter

Vereine im Südwesten müssen keine Polizeikosten zahlen

Gericht erlaubt Ländern, Gebühren für Einsätze der Sicherheitskräfte einzufordern. Stuttgart setzt auf Prävention.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will Fußballvereine nicht an den Kosten für Polizeieinsätze beteiligen. „Uns geht es nicht ums Kasse machen“, teilte Strobl mit. Ein Sprecher sagte, allein mit einer Beteiligung der Vereine an den Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisiko-Spielen gebe es nicht mehr Sicherheit. „Uns weiter
  • 168 Leser
Bulle & Bär

Vorbote einer Flaute

Die Sparer scheinen sich mit der Niedrigzinsära abgefunden haben. Als Reaktion auf die Finanzkrise senkte die Europäische Zentralbank den Leitzins auf 1 Prozent, seit drei Jahren beträgt er 0 Prozent. Und obwohl die Inflation an der Kaufkraft der Sparguthaben nagt, gewinnt das gute alte Sparbuch sogar an Beliebtheit. Nach einer Umfrage des Kölner Versicherungskonzerns weiter
  • 183 Leser

VW Siemens beteiligt sich an Cloud

Das Cloud-Bündnis von VW (Wolfsburg) und Amazon bekommt Zuwachs: Der Industriekonzern Siemens (München) wird Partner des Bündnisses, das die 122 Fabriken des weltgrößten Autobauers Volkswagen produktiver machen soll. Siemens werde maßgeblich dazu beitragen, Maschinen und Anlagen verschiedener Hersteller zu vernetzen. Mit Hilfe der Cloud-Technologie weiter
  • 159 Leser

Ziel ist der Showdown auf Schalke

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist stellt sich gedanklich bereits auf den letzten Spieltag ein. Doch am Sonntag wartet zunächst einmal eine schwere Aufgabe bei Eintracht Frankfurt.
Acht Spieltage noch. Acht Spieltage, die darüber entscheiden, ob der VfB Stuttgart den Abstieg direkt vermeidet, ob der Traditionsklub in die Relegation muss oder – was sich kein VfB-Fan vorstellen mag – tatsächlich erneut runter in die zweite Liga. Die Schwaben rangieren derzeit mit 20 Punkten auf Relegationsrang 16, Schalke weiter

Zweifel an Schadstoff-Messungen

Eine Studie im Auftrag des Europaparlaments in fünf Staaten zeigt: Nur Deutschland prüft dort, wo die Luftbelastung am höchsten ist.
Gegner von Diesel-Fahrverboten warnen schon lange: Die Standorte der Messstationen in deutschen Städten seien im EU-Vergleich besonders ehrgeizig ausgewählt. Werden deshalb häufiger Verstöße gegen Schadstoff-Grenzwerte dokumentiert, während andere Länder die Brüsseler Vorgaben eher lax interpretieren? Jetzt nährt eine neue Experten-Studie im Auftrag weiter
  • 183 Leser

Leserbeiträge (1)

Vorankündigung des Vortrags: "Homöopathie für Pflanzen"

Der Vortrag mit Heilpraktikerin Erika Bernlöhr findet am 08. April 2019 um 19.30 Uhr im Bürgersaal (Eugen-Bolz-Platz 1, Eingang Rathaus) in Oberkochen statt.

Die Homöopathie hat sich für Mensch und Tier schon seit vielen Jahren bewährt. Genauso gut wirkt sie auch bei Pflanzen. So können homöopathische Mittel helfen

weiter
  • 4
  • 447 Leser