Artikel-Übersicht vom Dienstag, 02. April 2019

anzeigen

Regional (231)

Freunde in Gmünd gewonnen

Schule Am Hans-Baldung-Gymnasium waren Schüler aus Spanien zu Gast. Empfang im Prediger. Großes Besichtigungsprogramm in und um Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Spanische Schülerinnen und Schüler waren eine Woche zu Gast beim Hans-Baldung-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte die Austauschschülerinnen und Austauschschüler im Refektorium des Kulturzentrum Prediger. Zehn Schülerinnen und Schüler reisten am Mittwoch, 27. März, mit dem Begleitlehrerteam Dr. Pilar

weiter
Kurz und bündig

Ruheständler treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamts Schwäbisch Gmünd treffen sich am Donnerstag, 4. April, um 14 Uhr im Café Margrit Schwäbisch Gmünd zu einem gemütlichen Beisammensein.

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

AGV 1950 in Schorndorf

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Nachmitttagsauflug fuhren Altersgenossen des AGV 1950 nach Schorndorf. In einem kurzen Spaziergang ging es in das Röhmareal, wo die erstaunten Altersgenossen eine Führung durch die Zeitgeschichte der ehemaligen Lederfabrik erhielten, in der bis 1973 die Bearbeitung und Herstellung von Leder erfolgte. Inzwischen erfolgt ein

weiter
Kurz und bündig

Einladung zur Kirmes

Schwäbisch Gmünd. Von Freitag und bis Sonntag veranstalten der Förderverein Yunus Emre und die Gmünder Lernhilfe ein Straßenfest in der Bocksgasse. Dazu gibt es viele Begegnungen und Informationen zur Bildungsarbeit des Vereins. Es gibt auch Leckereien aus der türkischen Küche. Das Fest beginnt am Freitag um 14 Uhr. Samstag und Sonntag ist es von 10

weiter
  • 200 Leser

Erster Container unter der Erde im April

Abfall Bauausschuss diskutiert Pilotprojekt von GOA und Stadt an der Remsgalerie.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt und die Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallbewirtschaftung (GOA) wollen dem Müll in Gmünd auf die Pelle rücken. Dazu richten sie voraussichtlich noch im April zunächst bei der Remsgalerie und in den kommenden Jahren an anderen Standorten Müllcontainer unter der Erde ein. Die Container stecken in Betonfassungen, aus

weiter
  • 135 Leser

Heiraten wieder gefragt in Herlikofen

Ortschaftsrat Herlikofer Bezirksamt bekommt Verstärkung

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Sie wird die Mannschaft im Herlikofer Bezirksamt künftig verstärken: Am Dienstag begrüßte Ortsvorsteher Thomas Maihöfer im Ortschaftsratrat Julia Manhalter und stellte sie Gremium und Besuchern vor. „Wir hatten dringend Not und so haben wir sie gern genommen“, erklärte Maihöfer. Denn Manhalter verfüge über Erfahrung

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Internet und die Folgen

Schwäbisch Gmünd. Internet zwischen Faszination und Kontrollverlust: darum geht es am Samstag, 6. April, von 9 bis 17 Uhr im Schönblick. Eberhard Freitag, Leiter der return Fachstelle für Mediensucht, spricht über das – mobile – Internet. Es biete großartige Möglichkeiten, aber es zeigten sich zunehmend auch Risiken und Gefährdungspotentiale. Auch

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elisabeth Müller, Zimmern, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Dieter Reusing zum 80. Geburtstag

Gschwend

Ingrid Strohmaier zum 70. Geburtstag

Heubach

Yaman Dursun zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 109 Leser

Freizeitanlage fällt durch

Stadtteile Neuer Ortseingang in Ebnat: Gemeinderat entscheidet.

Aalen-Ebnat. Die Pläne der Stadt für eine Freizeitanlage am östlichen Ortseingang Ebnats sind im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung durchgefallen. Der Mehrheit war die Vorlage zu dünn, sodass der Gemeinderat den Grundsatzbeschluss fassen soll. Da half es auch nicht, dass Baubürgermeister Wolfgang Steidle mit einem Mehrwert für Bürger, Ökologie

weiter
  • 4
  • 182 Leser

Wallfahrt zum Salvator

Kirche An diesem Freitag um 9 Uhr mit Pfarrer Alfons Wenger.

Schwäbisch Gmünd. Pfarrer Alfons Wenger gestaltet am Freitag, 5. April, auf dem St. Salvator, um 9 Uhr einen Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt zum Thema „Nicht nachlassen“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur zahlreichen Mitfeier der sogenannten Schmerzensfreitage auf dem St. Salvator lädt

weiter
  • 105 Leser

An vielen Stellen fehlt Personal

Kirchenbezirk Die evangelische Dekanin Ursula Richter berichtet über die Stellensituation.

Schwäbisch Gmünd. Eine Ausbildungsoffensive wäre dringend nötig, um den starken Personalmangel in den Kindertagesstätten des Evangelischen Kirchenbezirks abzumildern. Das sagte die evangelische Dekanin Ursula Richter, als sie der Bezirkssynode über die Personalsituation berichtete.

Personalmangel sei auch der Grund dafür, dass die zweite Stelle eines

weiter
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Heubach. Unbekannte haben zwischen Samstag um 17.30 Uhr und Sonntag um 0.15 Uhr einen in der Rosensteinstraße in Heubach geparkten VW zerkratzt, teilt die Polizei mit. Am Auto entstand dabei Sachschaden von rund 1000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten in Heubach in Verbindung zu setzen, Telefon (07173) 8776.

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

Glasscheibe zerschlagen

Schechingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 1.30 und 2.30 Uhr beschädigten bisher Unbekannte ein Wartehäuschen der Bushaltestelle im Haghof in Schechingen, berichtet die Polizei. Die Täter zerschlugen mit einem herausgerissenen Leitpfosten eine Glasscheibe des Wartehäuschens. Zudem beschädigten sie den Kasten mit dem Fahrplan. Zeugen

weiter
  • 340 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Mutlangen. Rund 6000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Sonntagnachmittag gegen 16.50 Uhr auf der B 298 bei Mutlangen entstanden. Ein 77-jähriger Autofahrer war dort in Fahrtrichtung Mutlangen unterwegs und hielt in einer Rechtskurve seine Fahrbahnseite nicht ein, berichtet die Polizei. Daraufhin stieß er mit dem Fahrzeug eines 41-Jährigen zusammen.

weiter
  • 433 Leser
Polizeibericht

Unfall mit vier Verletzten

Schwäbisch Gmünd. Ein Schwerverletzter, drei Leichtverletzte und rund 35 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag in Gmünd ereignet hat. Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer war um 16.40 Uhr auf der Landstraße 1160 von Degenfeld kommend in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. In einer Rechtskurve geriet

weiter
  • 172 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Iggingen. Auf der L 1157 ist am Sonntag gegen 14 Uhr ein 53-jähriger Fordfahrer, der von Zimmern in Richtung Iggingen unterwegs war, aus Unachtsamkeit alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, berichtet die Polizei. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Verursacher blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Auto

weiter
  • 5
  • 354 Leser

Wenn eine Auszeit nicht mehr reicht

Sonntagsvorlesung Dr. Michael Fritzsch spricht über Burnout und Depression.

Aalen. Nach einem Arbeitstag erschöpft sein und keine Kraft mehr haben, etwas zu unternehmen, ist keine Seltenheit. Doch wenn die Erschöpfungszustände nicht mehr durch eine Auszeit am Wochenende oder durch einen Urlaub verschwinden, kann es sich um ein Burnout-Syndrom handeln. Dazu spricht Dr. Michael Fritzsch, Chefarzt der Psychosomatik am Ostalb-Klinikum,

weiter
  • 168 Leser
Polizeibericht

Zeugen zu Schlägerei gesucht

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund einer gemeldeten Schlägerei musste die Polizei am Samstagnacht gegen 23.20 Uhr zu einer Tanzveranstaltung in der Stuttgarter Straße in Schwäbisch Gmünd ausrücken. Nach derzeitigem Kenntnisstand gerieten mehrere junge Männer zunächst aufgrund von Nichtigkeiten in Streit, teilt die Polizei mit. Im Verlauf des Streits kam es

weiter
  • 1
Polizeibericht

46-Jährige schwer verletzt

Königsbronn. Eine 46-Jährige fuhr am Montag, gegen 21.45 Uhr von Oberkochen in Richtung Königsbronn. Kurz vor Königsbronn kam es bei der Opel-Fahrerin zu einem medizinischen Notfall. Sie verlor die Kontrolle über Ihr Auto. Der Opel kam nach links von der Straße ab. Dort prallte das Fahrzeug an einer Böschung gegen einen Baumstumpf. Die 46-Jährige wurde

weiter
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Heubach. Zwischen Samstag, 17.30 Uhr und Sonntag, 0.15 Uhr wurde ein geparkter VW in der Rosensteinstraße zerkratzt. Am Auto entstand Sachschaden von rund 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Heubach, Tel. (07173) 8776 in Verbindung zu setzen.

weiter
  • 2
  • 351 Leser
Polizeibericht

Havarie nach Auffahrunfall

Bopfingen. Eine 25-jährige Ford-Fahrerin verursachte am Montagabend, gegen 19.10 Uhr in der Aalener Straße einen Verkehrsunfall mit rund 6000 Euro Sachschaden. Die Frau fuhr aufgrund von Unachtsamkeit auf den vor ihr fahrenden Opel auf. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 490 Leser
Polizeibericht

Radlader verbeult Auto

Aalen. Im Bereich einer Baustelle in der Heinrich-Rieger-Straße beschädigte der 56-jährige Lenker eines Radladers am Montagvormittag gegen 10.40 Uhr beim Rangieren ein vorbeifahrendes Auto. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3250 Euro

weiter
  • 457 Leser
Polizeibericht

Zaun und Geländer Schrott

Aalen-Unterkochen. Eine 60-jährige Citroen-Lenkerin verursachte am Montagabend gegen 19.40 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem Schaden von etwa 5000 Euro entstanden ist. Vom Parkplatz der Schule kommend befuhr sie das Kirchgässle, wo sie nach wenigen Metern gegen eine Mauer und ein Metallgeländer fuhr. Nach dem Aufprall fuhr sie weiter, überquerte die

weiter
  • 527 Leser

Ein nasser Mittwoch

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad

Am Mittwoch sind auf der Ostalb teils kräftige Schauer unterwegs, es wird aber auch längere trockene Phasen geben. Mit etwas Glück zeigt sich dann auch mal kurz die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 10 bis 15 Grad. 10 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Aalen, 14 in

weiter

Zahl des Tages

40

Blumenarten stecken in der Wildblumen-Samenmischung, die Kinder der Naturkita Greut mit Aalens Stadtoberen am Dienstag südlich des Rathauses ausgesät haben.

weiter
  • 346 Leser

Saisonstart in Fachsenfeld

Schloss Fachsenfeld Am kommenden Sonntag Ausstellungseröffnung.

Aalen-Fachsenfeld. Die Saison auf Schloss Fachsenfeld startet am Sonntag, 7. April, mit der Frühjahrs- und Sommerausstellung „Vom Abbild zur Impression – die Vielfalt der süddeutschen Malerei“. Außerdem werden an diesem Tag um 14 Uhr eine Schlossführung und um 15 Uhr eine Parkführung angeboten.

weiter
  • 449 Leser

Freizeitbus Sonntags mit dem Bus zum Wandern

Aalen. Im Sommerhalbjahr, von 7. April bis Ende Oktober, gibt es an Sonn- und Feiertagen wieder ein zusätzliches Fahrtenangebot mit dem OVA-Stadtbus von Aalen aus auf die Alb nach Essingen, Lauterburg und Bartholomä. Die Abfahrtszeiten ab Aalen-ZOB sind um 10.20, 12.20, 15.20 und 17. 20 Uhr. Die Rückfahrten ab Bartholomä starten um 10.53, 12.53, 15.53

weiter
  • 105 Leser

Jubiläum Zum 150. Mal Frauenfrühstück

Aalen. Im neuen evangelischen Gemeindehaus an der Aalener Friedhofstraße wird am kommenden Freitag, 5. April, um 9 Uhr das ökumenische Jubiläums-Frauenfrühstück gefeiert. Die erste Ausgabe des Frauenfrühstücks war im Januar 2000.

Die Festrede zur 150. Ausgabe hält Wilfried Krüger von der evangelischen Erwachsenenbildung Ostalb. Musikalisch gestalten

weiter

Stadtgeschichte Sonderführung schon ausgebucht

Aalen. Die Sonderführung „Aalens Gassen, Aalens Dächer“ am Dienstag, 16. April, ist bereits komplett ausgebucht. Stadtarchivar Dr. Georg Wendt: „Innerhalb von 90 Minuten ist die Führung restlos voll geworden, und auch die Warteliste quillt über.“ Die SchwäPo hatte am Dienstag über die neuen Führungen berichtet, die in Aalen

weiter

Bunte Blüten in alter Kleingartenkolonie

Natur So sieht es in einer Kleingartenanlage aus, die ein paar Jahre lang nicht bewirtschaftet wurde: Vieles ist dürr, aber im Frühling blühen dennoch die Primeln und geben der aufgelassenen Erzweg-Anlage in Wasseralfingen etwas Farbe zurück. Das Foto hat SchwäPo-Leser Walter Irsigler geschossen.

weiter
  • 346 Leser
Guten Morgen

Das absolute Killerthema

Jürgen Steck über Themen, die brandgefährlich sind

Es gibt Tabuthemen. Dinge, über die man nicht schreiben sollte. Dinge, in denen man keinesfalls Partei ergreifen sollte, weil ansonsten Ungemach biblischen Ausmaßes droht. Die Einführung der Impfpflicht für Kinder ist so ein Thema. Die unechte Teilortswahl. Ob Hunde in eine Gaststätte dürfen können sollten oder nicht. Und, natürlich, ob ein Thermomix

weiter
  • 5
  • 241 Leser

Zeugen aus dem Bus gesucht

Schwäbisch Gmünd. Durch die gemeinsamen Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei zum Tötungdelikt in Bettringen wurde bekannt, dass der 23-jährige Tatverdächtige zusammen mit seiner 18-jährigen Freundin und späterem Opfer mit dem Bus nach Oberbettringen fuhr. Sie stiegen mit großer Wahrscheinlichkeit im Bereich der Stadtmitte von Gmünd

weiter

Zahl der Geschichte

1005

Menschen aus Russland und aus der Ukraine waren laut „Ausländerkartei“ während des Zweiten Weltkrieges als Zwangsarbeiter in Schwäbisch Gmünd. Zudem 366 Polen, 660 Franzosen, 229 Belgier und einige weitere Menschen aus anderen Ländern. Deren Schicksal gehört aufgearbeitet, fordert Stadtführerin Susanne Lutz.

weiter
  • 194 Leser

Blitzermarathon Mehr Kontrollen diesen Mittwoch

Schwäbisch Gmünd. Mit verstärkten Tempokontrollen ist an diesem Mittwoch ab sechs Uhr zu rechnen. Hintergrund des „Speedmarathons“ oder auch Blitzermarathons ist eine Aktionswoche des europäischen Polizei-Netzwerks Tispol. Ziel sei, die Zahl der Unfallopfer zu verringern. Es geht den Angaben zufolge nicht darum, möglichst viele Raser zu

weiter
  • 264 Leser

Der Frühling legt eine Pause ein

Natur Der vielleicht attraktivste Frühlingsblüher liegt in den Startlöchern. An milden Lagen zeigt sich jetzt die Magnolie mit ihren Blütenansätzen. Dabei wird es noch einige Tage bleiben, wenn die Temperaturen jetzt wieder einstellig werden. Danach kann die Magnolie Gärten und Parks verschönern. Foto: Tom

weiter
  • 229 Leser

Medien richtig nutzen

Schwäbisch Gmünd. „Wie weiß ich, was wahr ist?“ Mit dieser Frage, setzt sich Minh Schredle, Redakteur der „Kontext Wochenzeitung“ aus Stuttgart, auseinandersetzt. Anhand von Beispielen, auch am Thema Migrationspolitik, wird er am Donnerstag, 4. April, ab 19.30 Uhr im Begegnungs- und Kulturcafé Bunter Hund den Umgang mit Medien

weiter

Grünes Licht für neue Häuser

Ortschaftsrat Innerörtlicher Lückenschluss hilft Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Die letzten Baugebiete in Hussenhofen wurden 2009 erschlossen, der Bedarf an Wohnraum ist aber ungebrochen, informierte Ortsvorsteher Thomas Kaiser am Dienstagabend den Ortschaftsrat. Gerhard Hackner vom Gmünder Amt für Stadtentwicklung informierte das Gremium über die eingegangenen Anregungen der Behörden sowie der Öffentlichkeit

weiter
  • 131 Leser

Sport-Profil ausgebaut

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen.

Die Mozartschule baut ihr sportliches Profil weiter aus und geht eine Kooperation mit dem Fitnessstudio LevelOne ein. Marco Veihl, Geschäftsführer und studierter Sportwissenschaftler, war von Anfang an begeistert von der Idee des ehemaligen Studienfreundes und Sportlehrers der Mozartschule, Michael Schmidt, eine sportliche

weiter
  • 121 Leser

Gospel in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Chor feel the gospel der Kirchengemeinde Lindach / Mutlangen singt am Samstag, 6. April, ab 18.30 Uhr in der evangelischen St. Nikolauskirche in Lindach. Um Spenden wird gebeten. Unter der Leitung von Mareike Nickel haben die Sängerinnen und Sänger des jungen Chores ein neues Repertoire vorbereitet. Mit viel Lebensfreude

weiter
  • 114 Leser

Jubilare gewürdigt

Gartenfreunde Herlikofen Ehrungen bei der Hauptversammlung.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Bei der Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Herlikofen blickte Schriftführer Herbert Ludwig nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Dirk Liebig und der Totenehrung auf die Geschehnisse von 2018 zurück. Die Finanzen zeigte Kassiererin Petra Krummel-Gütlin auf, Kassenprüferin Ines Klemann bescheinigte ihr eine einwandfreie

weiter

Vorstand bestätigt

AGV 1942 Solide Finanzen bei Hauptversammlung vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd. In der „Kleinen Schweiz“ hielt der Gmünder Altersgenossenverein (AGV) 1942 seine Hauptversammlung ab. Die Vorsitzende Sigrid Starzinsky blickte zurück auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Kassiererin Doris Stahl berichtete, dass trotz Null-Zinsen der Verein eine solide finanzielle Basis besitzt. Die Kassenprüfer

weiter

Erste Turm-Besteiger begrüßt

Himmelsstürmer Bei fantastischem Wetter hat der Freundeskreis Himmelsstürmer die Turmsaison 2019 eröffet. . Zwei Besucher des Himmelsstürmers – ein junger Mann aus Aalen und sein Patenkind – wurden als offiziell erste Turmbesteiger in diesem Jahr begrüßt. Der Himmelsstürmer ist nun wieder täglich ab 10 Uhr bis zum Eintritt der Dunkelheit

weiter
  • 272 Leser

Mit Musik verbinden

Projekt Gmünder Gruppe „Süschiant“ gastiert im „Mondschein“.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ein Beispiel für interkulturelle Zusammenarbeit in Gmünd ist das Musikprojekt „Süschiant“ dar: Musikerinnen und Musiker aus dem Iran, Südkorea und dem ehemaligen Jugoslawien, die sich mit deutschen Sängern und Instrumentalisten zusammengeschlossen haben, um zu zeigen, dass die Freude am gemeinsamen Musizieren Menschen

weiter

Rund 200 Jubilare jährlich

Bosch-Rentner Die Ruheständler-Gemeinschaft des größten Gmünder Arbeitgebers bilanziert ihre vielfältigen Aktivitäten.

Schwäbisch Gmünd

Die Bosch Rentner trafen sich im Stadtgarten zu ihrer Hauptversammlung. Erstmals als Vorsitzender ließ Elmar Kluske. das Jahr Revue passieren. Er bedankte sich bei allen, die zu diesen Veranstaltungen beigetragen haben und besonders dem Ausschuss. Dessen Mitglieder besuchen die 70-, 80-, 90- und wenn es ansteht auch die Hundertjährigen

weiter

Remstal-Dreh über den Dächern von Gmünd

Remstal Über den Dächern von Schwäbisch Gmünd lief der Videodreh für den Remstal-Gartenschau Song 2019 statt. Passend zum Sommer-Song war es sonnig und heiß. Der Song, der von den schönen Dingen des Remstals handelt, wurde bereits Anfang Februar im Gmünder Tonstudio jaM’in aufgenommen. Rund 12 bis 15 Leute sind an der Produktion des Werbesongs

weiter
  • 2
  • 1558 Leser

Im Beirat Intergration

Schwäbisch Gmünd. Der Integrationsbeirat tagt am Donnerstag, 4. April, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Themen sind unter anderem eine engere Kooperation zwischen Gemeinderats-, und Ausschuss- und Gremienarbeit. Weiter geht es um die Kommunal- und Europawahl 2019.

weiter
  • 2
  • 246 Leser

Lindenfarb steht vor Entlassungen

Wirtschaft Arbeitsamt sagt Nein zum Insolvenzgeld. Der Betrieb soll vorerst weiter geführt werden.

Aalen. Entsetzen, Wut und Trauer bei den 324 Beschäftigten des Textilveredlers Lindenfarb in Unterkochen: Sie bekommen kein Insolvenzgeld von der Arbeitsagentur. Die Agentur hatte ihr Nein zum Übergangsgeld bereits vergangene Woche angekündigt und nun endgültig bekräftigt. Das Traditionsunternehmen, das am 18. März Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Bahn-Sozialwerk

Schwäbisch Gmünd. Folgende Termine haben sich beim Bahn-Sozialwerk geändert: Die Tagesfahrt zur Kräutermanufaktur Maier wird vom 11. April auf den 16. Mai verschoben. Der nächste Treff am Dienstag im Café am Palais findet am 16. April ab 14 Uhr statt.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Filme aus einer Blütezeit

Schwäbisch Gmünd. Die dämonische Leinwand – 100 Jahre Filmgeschichte: „Metropolis“, „Nosferatu“ oder das „Cabinet des Dr. Caligari“ sind Beispiele für Filme aus einer Blütezeit der Filmkunst, der Weimarer Republik. Deren künstlerischer Filmstil beeinflusst bis heute Filmemacher. Ferner spiegeln Sozialdramen, Antikriegsfilme und Arbeiterfilme die politischen

weiter
Kurz und bündig

Hauptversammlung 1939er

Schwäbisch Gmünd. Die Altersgenossen des Jahrgangs 1939 Schwäbisch Gmünd treffen sich zur Hauptversammlung am Mittwoch, 3. April, um 18 Uhr in der Kleinen Schweiz.

weiter
  • 172 Leser

Inner Wheel spendet an St. Elisabeth

Soziales Die Frauen des Inner Wheel Clubs unterstützen auch in diesem Jahr den Förderverein St. Elisabeth. Geführt von Hannah Elbert und Tracy Ledet machten sie sich ein Bild von der Einrichtung für Wohnsitzlose. Dass das Interesse des Clubs an den Problemen der Wohnsitzlosen auch weiterhin besteht, erfreute Janina Boxriker vom Förderverein besonders.

weiter
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 4. April, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die einzelnen Stücke der Komponisten werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen

weiter
Kurz und bündig

Rheumal-Liga

Schwäbisch Gmünd. Die Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd lädt ein zum Vortrag über entzündlich-rheumatische Erkrankungen mit Dr. Bastian Walz, Klinikum Kirchheim/ Teck am Mittwoch,3. April, um 19 Uhr im Gästehaus Schönblick / Forum Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vortrag soll Betroffenen, ihren Angehörigen

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Traditioneller AGV 1961

Schwäbisch Gmünd. In der „Kleinen Schweiz“ hielt der Traditionelle AGV 1961 seine Jahreshauptversammlung ab. Stellvertretende Vorsitzende Carola Grün begrüßte im Namen Vorsitzenden Reinhard Stalitza, der etwas später zur Mitgliederversammlung stieß. Nach den Berichten von Carola Grün, der Kassiererin Cornelia Schwarzkopf und der Kassenprüferin Susanne

weiter

Vorfreude auf Konzertsommer

Mitgliederversammlung Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik: Rückblick und Einstimmung auf das diesjährige Festival „Alles im Fluss“.

Schwäbisch Gmünd

Auf eine erfolgreiche Festival-Saison 2018 konnten Vorsitzende Susanne Wiker und Intendant Klaus Stemmler stellvertretend für Freundeskreis und Festival-Direktorium zurückblicken. Susanne Wiker bedankte sich bei den rund 80 anwesenden Mitgliedern im voll besetzten Prediger-Refektorium, unterstützt durch ihre Präsentation, für das überwältigende

weiter

„Zweirad Werk“ von Felix Bart im B26

Neueröffnung An Besuchermangel konnte sich der junge Zweiradmechaniker-Meister Felix Bart bei der Eröffnung und dem Tag der offenen Werkstatt seines „Zweirad Werk“ in der Gmünder Becherlehenstraße 26 nicht beschweren. Felix Bart bietet in den neuen Räumlichkeiten auf rund 200 Quadratmetern Reparaturen nahezu aller Motorradmarken an. Zwei

weiter
  • 5
  • 193 Leser

Acht Kandidatinnen stehen zur Wahl

Schwäbische Wald-Fee An diesem Mittwoch trifft die Jury aus Landrat, Bürgermeistern und erstmals auch den ehemaligen Markenbotschafterinnen die Entscheidung. Öffentliche Präsentation ist am 1. Mai in Kornberg.

Schwäbischer Wald

Wer wird die nächste Schwäbische WaldFee? An diesem Mittwoch fällt die Entscheidung, wer den Schwäbischen Wald ein Jahr lang als sympathische Markenbotschafterin repräsentieren wird. „Seit sechs Jahren haben wir fantastische Schwäbische WaldFeen, die jede für sich auf ihre ganz besondere persönliche Art die Herzen der Menschen

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Pflege und Sterbebegleitung

Iggingen. Über die Pflege Schwerkranker (Palliative Care) und die Begleitung Sterbender (Hospizbewegung) informiert Helga Weller von der Sozialstation Abtsgmünd am Freitag, 5. April, ab 19.30 Uhr im Martinusheim. Fragen werden gerne beantwortet.

weiter
  • 228 Leser

Ehrung für Conny Kunzmann

Dienstjubiläum Seit 2009 ist Conny Kunzmann in der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach als Mesnerin für die Michaelskirche zuständig. Kirchenpflegerin Elke Fischer und Pfarrer Stephan Schiek überreichten Kunzmann als Dank für die engagierte Erfüllung Ihrer Dienste in den letzten 10 Jahren eine Anerkennung der Kirchengemeinde. Foto: privat

weiter
  • 238 Leser

Guter Probenbesuch in Chören und Orchestern

Jahreshauptversammlung Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen zieht Bilanz.

Durlangen. Wieder liegt ein erfolg- und ereignisreiches Jahr hinter den Aktiven des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen, wie die Jahreshauptversammlung erkennen ließ. Eröffnet wurde sie vom Blasorchester mit dem Marsch „Freude zur Musik“. Zum Totengedenken erklang „Ich hatt’ einen Kameraden“ .

Dann informierte

weiter
  • 131 Leser

„Insektensterben – was wir tun können“

Bildung Großes Interesse am Vortrag des Gmünder NABU-Vorsitzenden beim ökumenischen Männervesper.

Ruppertshofen. Für einen Besucherrekord beim ökumenischen Männervesper in Ruppertshofen sorgte das Thema „Insektensterben – und was wir dagegen tun können“. Vor fast 30 Teilnehmern zeigte der Gmünder NABU-Vorsitzende Armin Dammenmiller aus Herlikofen anhand verschiedener Statistiken die Entwicklung der letzten 30 Jahre auf. Dabei

weiter
  • 121 Leser

Jetzt doch mit Anschluss der Weststadt?

Lobobrücke Planer des Regierungspräsidiums mahnen die Stadt, sich eine Chance für die Zukunft nicht zu verbauen.

Aalen. Am Donnerstag berät der Technische Ausschuss wieder über eine finanzielle Beteiligung am Bau der Lobobrücke. Bekanntlich bitten Bund und Land die Stadt mit rund einer Million Euro zur Kasse. Laut Baubürgermeister Wolfgang Steidle hat alles seine Richtigkeit. Früher seien die Kommunen im Nachhinein beteiligt worden, inzwischen komme die Rechnung

weiter

Die Bibliothek ist eine wichtige Bildungseinrichtung

Gemeinderat Der Jahresbericht 2018 der Bibliotheksleiterin zeugt von Ausleihen weit über die Gemeinde hinaus.

Abtsgmünd. Die Bibliothek in der Zehntscheuer samt ihrer Nebenstelle in Untergröningen ist weiter im Aufwind. Das zeigt der Jahresbericht 2018, den Bibliotheksleiterin Heidi Schmid in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates gegeben hat. „Wir haben eine steigende Zahl an Lesern“, sagte sie.

Demnach wurden im Jahr 2018 insgesamt über 77 000

weiter
Kurz und bündig

Neues im Straßenverkehr

Mutlangen. „Was gibt es Neues im Straßenverkehr?“ Diese Frage beantwortet am Donnerstag, 4. April, ab 19.30 Uhr der Fahrlehrer Jürgen Lenz bei seinem Vortrag im Großen Vereinszimmer im Mutlanger Forum. Wie aktuell sind ihre Kenntnisse, was Regelungen und Vorschriften im Straßenverkehr angeht, die sich seit Ihrer Führerscheinprüfung verändert haben?

weiter
Polizeibericht

Sachbeschädigung an Schulen

Mutlangen. Zwischen Freitag 18 Uhr und Montag 6.30 Uhr wurden im Schulzentrum Hornberg mehrere Wände mit Farbe beschmiert sowie Fensterscheiben eingeworfen. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Die Polizei hat zwei 18-jährige Männer im Tatverdacht, wobei noch unklar ist, ob es Mittäter gab und ob weitere Farbschmierereien am Schulzentrum

weiter
  • 102 Leser

Neuer Name – neue Spielgeräte

Spende An der Grundschule Untergröningen, die auf Anregung der neuen Rektorin Claudia Schreiber (links im Hintergrund) nun den Namen Sonnenschule Untergröningen trägt, wurden die alten Spielgeräte ersetzt. Die Kosten belaufen sich auf knapp 4000 Euro. Die Jagdgenossenschaft Untergröningen unterstützte das Projekt mit einer 800-Euro-Spende, die der

weiter

Geschichte zum Festlesen

Bildung Dieter Krieger legt als Vorsitzender des Geschichts- und Heimatvereins ein Buch über die Rittergeschlechter vor, die in Schechingen residierten.

Schechingen

Es bietet 350 Seiten Historie, dazu noch mal gut 20 Seiten Register und sieht beeindruckend aus. Es ist, für alle die ein bisschen Interesse für Geschichte haben, echter Stoff zum dran Festlesen. Zumal das, was Dieter Krieger in seinem Buch „Die Herren von Schechingen – Woellwarth und Adelmann von Adelmannsfelden“ auf

weiter
  • 280 Leser

Nie gab es eine Missstimmung

Kirche Doppelter Abschied und zweifacher Neuanfang in Untergröningen/Eschach.

Eschach/Untergröningen Fast 25 Jahre übte Johanna Groß ihr Amt als Kirchenpflegerin aus. Mit Wissen und auch gutem Gewissen hat sie die Gelder verwaltet. „So kann sie und auch die Kirchengemeinde stolz sein, dass sie eine gute Arbeit hinterlässt“, lobte Pater Johny und fügte an, „wenn man sich für eine solche Aufgabe entscheidet,

weiter
  • 157 Leser

Roboter spitzt Bleistifte

Bilder Technikschüler der FvK zeigen herausragende Leistungen.

Abtsgmünd. Der Abschlussjahrgang der Friedrich-von-Keller Realschule zeigt in der Fachinternen Prüfung (FIP) in Technik herausragende Leistungen. Neben einer Windkraftanlage für Gartenhäuser oder einem 3-D-Modell einer Firma zeigen besonders die Schüler Tobias Ilg und Felix Mayer technisches Verständnis. Die beiden Jungs entwickelten einen Roboter,

weiter

Ein dritter OB-Bewerber

Ellwangen. Mit Michael Dambacher und der angekündigten Bewerbung von Sabine Heidrich haben sich nun zwei Kandidaten für die Nachfolge von OB Karl Hilsenbek beworben. Auch gibt es einen dritten Bewerber, der aber im Moment noch nicht namentlich genannt werden möchte. Darüber hinaus gibt es, wie die Leiterin des Ellwanger Haupt- und Personalamts, Susanne

weiter
  • 1
  • 307 Leser

Misereor-Aktion

Ellwangen. Das Team des katholischen Kinderhauses St. Hariolf und der Elternbeirat laden am Freitag, 5. April, von 8 bis 11 Uhr zur Coffee-Stop-Aktion von Misereor ein. Bei einer Tasse Kaffee können die Gäste abschalten, ins Gespräch kommen und mit ihrer Spende Gutes tun. Unterstützt werden Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

weiter
  • 281 Leser

Sprechstunden Seniorenrat

Ellwangen. Der Seniorenrat Ellwangen hält am Mittwoch, 3. und 29. April, jeweils von 10 bis 11 Uhr die nächsten Sprechstunden im Büro in der Oberamtsstraße 1, 1. Stock, ab.

weiter
  • 317 Leser

Zahl des Tages

1,559

Millionen Euro hat die Versorgungs- und Bädergesellschaft Ellwangen im jahr 2017 erwirtschaftet. Nach der Gewinnabführung an die Stadtwerke rutschte das Ergebnis aber eine halbe Million Euro ins Negative.

weiter
  • 301 Leser

Nistkasten-Projekt umgesetzt

Rupert-Mayer-Schule Einige Schüler nahmen am Projekt „Leben am und im Wasser“ teil. Mit Matthias Funk vom Verein für Fischerei und Naturschutz Westhausen haben sie die im Technik-Unterricht gefertigten Nistkästen entlang der Jagst bei Lauchheim platziert. Foto: privat

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

6. Fitnessnacht in Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. In der St.-Georg-Halle ist am Freitag, 5. April, die „6. Spätschicht“ von SG Schrezheim und SGL Rotenbach. Um 18 Uhr beginnt das gemeinsame Aufwärmen in der Turnhalle. Im Anschluss kann jeder das breite Angebot ausprobieren, von Capoeira und Piloxing bis zu Flugball und Nordic Walking. Ab 22 Uhr ist ein gemeinsamer Ausklang.

weiter
  • 246 Leser

Ein Jubiläum mit „Chronik in action“

Festabend Vor 50 Jahren besuchten die ersten Schüler die Brühlschule. Das Jubiläum wird in der Schlierbachhalle gefeiert.

Neuler. Am Freitag, 5. April, um 15 Uhr findet das Schulfest unter dem Motto „50 – 40 - 30“ statt. Dieses Motto steht für die einzelnen Bauphasen der Brühlschule. Vor 50 Jahren wurde der erste Bauabschnitt eröffnet, in ungefähr zehn Jahren Abstand folgte die Fertigstellung weiterer Bauabschnitte. Das Schulfest in der Schlierbachhalle

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Ellwangen. Das nächste Frühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am Freitag, 5. April, von 10 bis 11.30 Uhr im Cafe „Ars vivendi“ in Ellwangen, Marienstraße 40, statt. Eingeladen sind Frauen aller Altersgruppen, die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten, Frauen, die neue Leute kennenlernen wollen, oder Frauen, die einfach Lust auf eine

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr, Weiher und Schule

Wört. Der Gemeinderat Wört tritt am Mittwoch, 3. April, um 19.30 Uhr im Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: Bestätigung von Führungskräften der Freiwilligen Feuerwehr sowie Beschaffung von digitalen Meldeempfängern und Tagesdienstkleidung, Einweihungsfest Dorfmühlweiher, Sanierung der Grundschule, Reform der Gutachterausschüsse.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Kreuzwegandacht

Ellwangen. Der katholische Frauenbund lädt am Mittwoch, 3. April, um 15 Uhr zur Kreuzwegandacht in der Fastenzeit mit Pfarrer Windisch in die Nikolauskapelle, Haller Straße, ein.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen

Ellwangen-Röhlingen. Der Liederkranz Röhlingen lädt am Freitag, 5. April, in die Mühlbachhalle zum offenen Singen. Ab 18.30 Uhr ist bewirtet, ab 19.30 Uhr erklingen Evergreens, Volks- und Wanderlieder mit Akkordeon.

weiter
  • 368 Leser

Schnelles Internet und neue Wasserleitungen

Infrastruktur Die Gemeinde Tannhausen nimmt in ihren Teilorten den Glasfaserausbau in Angriff.

Tannhausen-Bleichroden. Die Gemeinde Tannhausen hat mit dem Breitbandausbau ihrer Teilorte begonnen. Die Ortschaften Bleichroden und Riepach sind die ersten beiden Teilorte, die ans Breitbandnetz angeschlossen werden. In Bleichroden werden die Glasfaserleitungen direkt bis in die Häuser verlegt, zugleich tauscht der Zweckverband Rieswasserversorgung

weiter
  • 112 Leser
Polizeibericht

E-Scooter gestohlen

Ellwangen. Am Montag zwischen 20.30 und 21 Uhr wurde ein E-Scooter (Elektroroller), aus dem Vorraum des Jeningenheims gestohlen. Wert: rund 850 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 457 Leser
Polizeibericht

Wald fängt Feuer

Unterschneidheim. 40 Feuerwehrleute mussten am Samstag gegen 10.30 Uhr einen Waldbrand zwischen Geislingen und Ellrichsbronn löschen. Ein 49-jähriger Mann hatte dort, genehmigt, Reisig verbrannt. Durch Funkenflug griff das Feuer aber auf den Wald über, wodurch rund 3000 Quadratmetern in Brand gerieten. Der Sachschaden liegt bei circa 6000 Euro.

weiter
  • 506 Leser

Rotes Kreuz in Ellwangen sieht sich auf gutem Kurs

Hauptversammlung Das Einsatzgebiet ist größer geworden, das Jugendrotkreuz stellt sich neu auf.

Ellwangen. Das Jahr 2018 war für das Ellwanger DRK von großen Themen geprägt. Dies hob Petra Apelt, die Ortsvereinsvorsitzende des DRK-Ortsverbandes, hervor. Die Erweiterung des Einsatzgebietes der Ellwanger Helfer-vor-Ort-Gruppe und die Suche nach einer neuen Unterkunft für die Fahrzeuge des Katastrophenschutzes waren zwei davon(Letztere werden nun

weiter

Windpark: Schwarzstorch ist wieder da

Schönbronner Holz Naturschützer haben den streng geschützten Vogel in diesem Frühjahr bereits mehrfach gesichtet.

Ellwangen. „Er ist wieder da!“, freut sich ein Naturfreund mit Blick auf das Schönbronner Holz, wo die ZEAG, ein Ableger der EnBW, vier Windkraftanlagen bauen will. Gemeint ist der Schwarzstorch, dessen Existenz dort genau dieses Bauvorhaben verhindern könnte.

Schon seit Jahrzehnten wird von dort nistenden Schwarzstörchen berichtet, und

weiter
  • 4
  • 202 Leser

Zwei Listen für den Rosenberger Gemeinderat

Kandidaten Die Namen für die Gemeinderatswahl am 26. Mai stehen jetzt fest.

Rosenberg. Am Montag hat der Wahlausschuss für die Gemeinderatswahl in der Gemeinde Rosenberg getagt. Ihm lagen zwei Listen für die Gemeinderatswahl 2019 vor. Nach eingehender Prüfung wiesen beide Listen keine Mängel auf und wurden einstimmig so genehmigt. Danach treten in Rosenberg die Freie Wählervereinigung (FWV) und die Unabhängige Wählervereinigung

weiter
  • 129 Leser

Prämierung Der beste Most in Buch

Heubach-Buch. Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch lädt zur Mostprämierung ein. Mitmachen können alle, die selbst hergestellten Most eingelagert haben und diesen von einem fachkundigen Expertengremium kritisch prüfen lassen wollen. Auch Gäste „ohne eigene Mostabgabe“ sind willkommen. Die Veranstaltung ist in der Dorfschenke Buch am Samstag,

weiter
  • 164 Leser

Förderverein aktiv in neuen Räumen

Hauptversammlung FöV Heubach zieht Bilanz des vergangenen Jahres und blickt auf neue Herausforderungen.

Heubach. Die Hauptversammlung des Fördervereins für Kinder und Jugendliche Heubachwar dieses Jahr in den Räumen der Mörikeschule. Vorsitzende Margit Hellfeuer-Chamié ging auf die Veränderungen ein, die sich im vergangenen Jahr bereits angekündigt hatten. Da die seitherigen Räume des FöV von der Stadt für Kinderbetreuung gebraucht werden, wird der Verein

weiter
  • 124 Leser

Keine CDU-Liste mehr in Tannhausen

Kommunalwahl Eine Liste mit der Partei im Namen steht am 26. Mai im Ort nicht auf dem Wahlzettel. Anstelle dessen ist der Wahlvorschlag „Bürgerliste – Unser Dorf Tannhausen“ entstanden.

Tannhausen

Dass es ausgerechnet in Tannhausen für die kommende Kommunalwahl keine CDU-Liste mehr geben soll: Das war Gesprächsthema im Ort und darüber hinaus. Schließlich haben die Christdemokraten in Tannhausen bei Landtags- und Bundestagswahlen immer sehr gute Ergebnisse eingefahren. 65 Prozent der Wähler haben bei der Bundestagswahl 2017 ihr Kreuz

weiter
  • 267 Leser

Laubenhartschüler verzaubern

Bildung 300 Gäste kamen zur Kulturstunde der Laubenhartschule Bartholomä auf den Amalienhof. Im märchenhaften Ambiente der Scheune sorgten die Schüler für ein abwechslungsreiches, zwei Stunden langes Programm. Chor, Rhythmusgruppe und alle Klassen der Laubenhartschule waren dabei. Foto: privat

weiter
  • 421 Leser

Zahl des tages

30

Impulse will der „Garten der Stille“, neben der Kirche in Mögglingen, seinen Besuchern bieten. Was die Ehrenamtlichen sonst noch so auf die Beine stellen, lesen Sie in dem Artikel „Ehrenamtliche gestalten Mögglingen“.

weiter
  • 479 Leser

Wandern an der Heubacher Grenze

Heubach. Der Albverein Heubach lädt zur Wanderung „entlang der Heubacher Gemarkungsgrenze“, Teil 4.

Am Sonntag, 7. April, treffen sich Interessierte um 13 Uhr am Susa-Parkplatz in der Jägerstrasse und bilden Fahrgemeinschaften nach Lautern. Durch den Ortskern von Lautern geht es zum Fuss des Pfaffenbergs und entlang der Heubacher Gemarkungsgrenze

weiter
  • 103 Leser

Musikschüler spielen auf

Waldstetten. Schülerinnen und Schüler der Waldstetter Musikschule präsentieren im Rahmen eines kleinen Konzerts, Stücke die im Unterricht erarbeitet wurden und zu schade sind, um ungehört wieder in der Schublade zu verschwinden. Das Konzert der Musikschüler, das die Gelegenheit zum Hören bietet, findet am Mittwoch, 10. April, um 18 Uhr, in der Musikschule

weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Spenden nach dem Großbrand

Urbach. In Urbach läuft eine Hilfsaktion für die 13 Menschen, die durch den Brand des früheren „Ochsen“ obdach- und mittellos geworden sind., darunter zwei Kinder. Ein Mann war beim Brand ums Leben gekommen.

weiter
  • 101 Leser

Neuer Name für den Platz

Lorch. Der Schillerplatz soll ab 12. Mai Oria-Platz heißen. Das ist ein Thema des Gemeinderats am Donnerstag, 4. April, ab 18 Uhr im Rathaus. Weitere Tagesordnungspunkte: Bürgerfragestunde; Erneuerung Heizung für die Stauferschule; Straßenunterhaltung 2019; Schillerplatz – Spielplatz am Remsgarten; Zustimmung zur Wahl des Feuerwehrkommandanten;

weiter

Jugendliche besser binden

FC Alfdorf Strategien zur Trainerarbeit bei der Hauptversammlung.

Alfdorf. Zur 67. Hauptversammlung des FC Alfdorf begrüßte Dieter Folter 46 Mitglieder. Die Mitteilung über die Zuwendung der Hutt-Stiftung über 1100 Euro wurde von den Mitgliedern mit Applaus begrüßt. Annika Schaal berichtete, dass die Frauen weiterhin im Mittelfeld der Bezirksliga agieren, jedoch die personelle Situation derzeit und in Hinblick auf

weiter
  • 103 Leser

Kolpingsfamilie hat 15 neue Mitglieder

Hauptversammlung Dr. Horst Walter zum Präses gewählt. Positiver Kassenstand.

Waldstetten. Eine gut besuchte Mitgliederversammlung hielt die Waldstetter Kolpingsfamilie mit 33 Anwesenden im Alter von 15 bis 87 Jahren ab. Darüber und über 15 Neuaufnahmen im vergangenen Jahr und einen Mitgliederstand von 189 Personen freute sich ganz besonders der Vorsitzende Wolfgang Fauser. Leider mussten die Kolpingsfrauen und -männer auch

weiter
  • 107 Leser

Chorkonzert ökumenisch

Kirchenchöre Am Sonntag. 7. April, ab 18 Uhr in St. Laurentius.

Waldstetten. Zwei Kirchenchöre gestalten am Sonntag, 7. April, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St.Laurentius ein ökumenisches Kirchenkonzert. Der Chor der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten und der katholische Kirchenchor St.Laurentius singen die Messe in G-Dur von Franz Schubert und den Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

weiter
  • 127 Leser

Wenn Leben eingekehrt ist

Remstal-Gartenschau Landschaftsarchitekt Franz Reschke aus Berlin erzählt von seiner Arbeit in Lorch und warum der nächste Betriebsausflug hierher führt.

Lorch

Als es ums Foto geht, muss Franz Reschke überlegen. „Ein Lieblingsplatz rund ums Bürgerhaus? Da gibt es mehrere“, sagt der Landschaftsarchitekt. Schließlich entstehen drei Motive, am Denkmal in der Platzmitte, am Götzenbach und am Remsgarten.

Ernst schaut der 36-Jährige in die Kamera. Umso entspannter und freundlicher zeigt er sich

weiter

Zehnter Harmonika- Stadl

Vorverkauf Zehnter Harmonikastadl in der Waldhäuser Remstalhalle am Samstag, 6. April, mit viel Musik und Service.

Lorch-Waldhausen. Wenn sich die Remstalhalle in Waldhausen am Samstag, 6. April, zum Festzelt verwandelt, dann steigt der zehnte Waldhäuser Harmonikastadl. Künstler präsentieren Hits von Helene Fischer und Andreas Gabalier bis zu Volksweisen, Liedern zum Mitsingen und Tanzen. Den musikalischen Teil bestreitet das Original Uhlberg Duo mit Steirischer

weiter
  • 5

Fusion Funk Jazz Ben Barritts im frapé

Wer bei Barritts erstem frapé-Gastspiel im November 2017 dabei war, weiß, auf was er sich freuen darf: virtuoses Gitarrenspiel, funky Grooves und Gesang in bester Steely-Dan-Tradition. Bei seinem Konzert am Mittwoch, 3. April, hat der Londoner Komponist, Sänger und Gitarrist sein zweites Album im Gepäck. ‘Everybody’s Welcome’, eine

weiter
  • 338 Leser

Konzert Klassik um 11 mit Enßle als Solistin

„Klassik um 11“ heißt es am Sonntag, 7. April, im Festsaal des Predigers in Schwäbisch Gmünd. Titel von Händel, Vivaldi, Telemann und Mozart stehen diesmal auf dem Programm des Akkordeonorchesters Schwäbisch Gmünd. Als Solistin konnte Anne-Suse Enßle an der Piccolo- bzw. Blockflöte gewonnen werden. . Karten für dieses Konzert gibt es bei

weiter
  • 379 Leser

Diener zweier Herren

Das „Theater im Bahnhof“ in der Bahnhofstraße in Rechberghausen zeigt am Sonntag, 7. April, um 16 Uhr das Stück „Diener zweier Herren“ des italienischen Komödiendichters Carlo Goldoni.

weiter
  • 497 Leser

Kammerchor des KGW singt in Ellwangen

Konzert Am Sonntag erklingt in der evangelischen Stadtkirche geistliche Chormusik „Bitte und Lob“.

Am kommenden Sonntag, 7. April, um 17 Uhr singt der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen unter dem Titel „Bitte und Lob“ geistliche Chormusik a cappella vom 16. bis 21. Jahrhundert. Die Leitung hat Thomas Baur.

Seit der Gründung des KGW-Kammerchores im Schuljahr 2005/06 hat der Chor

weiter
  • 192 Leser

Mitspieler gesucht

Musik Das Aalener Sinfonieorchester lädt zur Schnupperprobe ein.

Am Dienstag, 9. April, laden die Aalener Sinfoniker interessierte Musikerinnen und Musiker zu einer Schnupperprobe ein. Jeder, der ein Streichinstrument spielt, hat die Möglichkeit, das Orchester und seine Probenarbeit kennen zu lernen. Die Schnupperprobe beginnt um 18.30 Uhr und findet im Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen statt; Anmeldung nicht

weiter
  • 102 Leser
Kultur-Schaufenster

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. Musik zur Passionszeit steht im Zentrum der Orgelmusik zur Marktzeit in der Stadtkirche Aalen am Samstag, 6. April, ab 10 Uhr. Thomas Haller spielt an der Orgel Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Gottfried Walther und Louis Vierne. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 382 Leser

„Ein ganzes Leben“ im Gmünder Prediger

In der Reihe „Theater im Prediger“ präsentiert das Gmünder Kulturbüro am Samstag, 6. April, um 20 Uhr im Festsaal des Kulturzentrums Prediger „Ein ganzes Leben“ – eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen nach dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler. Um 19.15 Uhr findet eine Einführung statt.

Karten

weiter
  • 5
  • 153 Leser

Ein romantisches Programm setzt Glanzpunkt

Schwörhauskonzert Das Philharmonische Klaviertrio Stuttgart überrascht das Publikum.

Für Klassikfreunde wurde das Schwörhauskonzert in Schwäbisch Gmünd mit dem Philharmonischen Klaviertrio Stuttgart zum Glanzpunkt. Musikschulleiter Friedemann Gramm kündigte das Konzert als „Romantisches Programm mit drei Meister-Musikern aus Stuttgart“ in der Begrüßung an.

Stefan Balle an der Violine, Bernhard Lörcher am Violoncello und

weiter

Quasthoff bei den Jazz Lights

Interview Thomas Quasthoff & Band präsentieren in der Zeiss-Kulturkantine eingängige Jazz-Klassiker. Im Gespräch mit Redakteurin Dagmar Oltersdorf beschreibt der Weltstar seinen Weg von Klassik zum Jazz.

Thomas Quasthoff kommt am Samstag, 6. April, in die Carl Zeiss Kulturkantine.

Fast vier Jahrzehnte lang hat Thomas Quasthoff als Sänger auf internationalen Bühnen Maßstäbe gesetzt und unzählige Menschen mit seiner Kunst erreicht und bewegt. Nachdem er sich 2012 von den klassischen Konzertpodien und Opernbühnen zurückgezogen hat, widmet er sich –

weiter
  • 162 Leser

„Emillio und Ellie“ entfällt

Das Kinderkonzert „Emillio und Ellie“ an diesem Mittwoch, 4. April, um 15 Uhr in der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros entfällt leider. Bereits gekaufte Karten können im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Marktplatz 37/1, zurückgegeben werden.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Chaos auf der Dorfbühne

Neresheim-Ohmenheim. Die Dorfbühne „Hänger“ präsentiert das heitere Stück „Eins plus eins gleich Chaos“. Außerdem präsentiert die Nachwuchstruppe „Jonge Hängers“ einen Sketch. Die Vorstellungen sind am Freitag und Samstag, 5. und 6. April, sowie 12. und 13. April, jeweils um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Ohmenheim. Karten im Vorverkauf bei der

weiter
  • 299 Leser

Frau Sitzmann versteht was von Haushalt

Wahlkampf Finanzministerin Edith Sitzmann besucht ihre Grünen-Parteifreunde in Aalen.

Aalen. Der blanke Mercedes fährt fünf Minuten vor der Zeit vor dem Aalener Samocca vor. Es steigt eine sportlich wirkende Frau aus, hellblauer Anzug, blonder Kurzhaarschnitt, flache Schuhe – Edith Sitzmann, Finanzministerin des Landes Baden-Württemberg kommt zu ihren Parteifreunden: „Das neue Baden-Württemberg. Ausstellung und Austausch“

weiter
  • 3
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Freundeskreis Asyl

Neresheim. Das nächste Treffen des Freundeskreises Asyl ist am Donnerstag, 4. April, um 16.30 Uhr im Rathaus, kleiner Sitzungssaal. Alle Interessierten und ehrenamtliche Helfer sind willkommen.

weiter
  • 525 Leser

Wie in Las Vegas? Grüne rüffeln Sparkasse

Werbesatzung Stadt will Außenwerbung in Aalen regeln. Was die Fraktionen kritisieren.

Aalen. Die Stadt wird eine Werbesatzung erlassen. Vor allem will sie damit störende großformatige Fremdwerbung auf den Einfallstraßen eindämmen. Ganz verbieten lässt sie sich nicht, wie Stadtplanungsamtsleiterin Ingrid Stoll-Haderer am Dienstag im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung sagte. In der Altstadt und der erweiterten Innenstadt ist laut

weiter
  • 3
  • 421 Leser

Hochschule zeigt sich in Hannover

Messe SmartPro und Transferplattform präsentieren Ergebnisse ihrer Forschung. Weiterer Fokus auf 3D-Druck.

Aalen/Hannover. Das Netzwerk SmartPro der Hochschule Aalen und das Steinbeis Innovationszentrum „Transferplattform Industrie 4.0 BW“ stellen die neusten Ergebnisse aus der gemeinsamen Forschung sowie Transferprojekte mit Unternehmen noch bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe vor. Im Fokus stehen dabei innovative Materialien und Technologien

weiter
  • 242 Leser
Tagestipp

Beschleunigung als Rettung?

Eine neue politische Philosophie beschäftigt sich mit den globalen Katastrophen unserer Zeit. Ihr Name: Akzelerationismus, nach dem englischen acceleration, Beschleunigung. Die Akzelerationisten halten den Kapitalismus für überholt, propagieren aber das Gegenteil von Entschleunigung. Der Wiener Literaturwissenschaftler Dr. Armen Avanessian stellt beim

weiter

Unterstützung für den Kreisjugendring

Aalen. 3000 Euro kamen durch den Verkauf von Kunstobjekten zusammen, die Auszubildende aus Industrieunternehmen im zweiten Lehrjahr im Rahmen des Young Industrial Art Awards Ostwürttemberg 2017 mit Unterstützung von Künstlern aus der Region gefertigt hatten. Diese Summe erhielten nun der Kreisjugendring Ostalb und der Kreisjugendring Heidenheim je

weiter
  • 138 Leser

Zahl des Tages

552

Bewerberinnen und Bewerber gibt es für die Kreistagswahl am Sonntag, 26. Mai, im Ostalbkreis. Das ist ein leichtes Plus: Im Jahr 2014 waren es 534 gewesen.

weiter
  • 578 Leser

Heiße Wahlkampfphase startet

Aalen. Die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 wirft ihre Schatten voraus und tritt in die heiße Phase. Der Kreiswahlausschuss hat unter Vorsitz des Kreiswahlleiters, Landrat Klaus Pavel, nun die Wahlvorschläge für die Kreistagswahl, die bis vergangenen Donnerstag, 28. März, eingegangen sind, zugelassen. Die öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge

weiter
  • 121 Leser

Bau-Aufträge in Millionenhöhe für die Gesundheit

Investitionen Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb und Ausschuss Klinikimmobilien vergeben Bauarbeiten.

Mutlangen. Demnächst fällt der Startschuss für die Rohbauarbeiten des ersten Bauabschnitts der Zentralen Notaufnahme und weiterer Bereiche am Stauferklinikum. Nach der Vergabe der Rohbauarbeiten an die Ellwanger Firma Hans Fuchs für 2,826 Millionen Euro am Dienstag kann es losgehen. In der gemeinsamen Sitzung des Verwaltungsrats Kliniken Ostalb und

weiter
Kurz und bündig

Einstieg in das Nordic Walking

Lauchheim. Der SV Lauchheim bietet ab Mittwoch, 3. April, einen zehnteiligen „Nordic-Walking- Einsteigerkurs“ à 90 Minuten an. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Wanderparkplatz Stettberg. Kursgebühr 60 Euro, für Mitglieder 30 Euro. Anmeldung und Info bei Monika Mayer, Telefon (07363) 4432, oder in der Bäckerei Sekler.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Generalversammlung des TC

Bopfingen. Der Tennis-Club Bopfingen hält am Freitag, 5. April, um 20 Uhr Generalversammlung im Clubhaus ab. Bereits um 18 Uhr beginnt die Jugend-Generalversammlung.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Informationstag der AWO

Bopfingen. Die Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Bopfingen, bietet am Donnerstag, 4. April, ab 14 Uhr im „Bären“ einen Informationstag. Jeder ist willkommen.

weiter
  • 414 Leser

Musik für Integration

Konzert Heidenheimer Kammerchor am 6. April in der St.-Josef-Kirche.

Bopfingen. Der Neue Heidenheimer Kammerchor gibt am Samstag, 6. April, um 19 Uhr in der Kirche Sankt Josef ein Konzert. Der Eintritt ist frei, dafür sorgt Gregor Stempfle, der an diesem Tag 80. Geburtstag feiert. Er bittet um Spenden für das inklusive Ensemble der Musikschule.

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Tag des Sports

Lauchheim. Der SV Lauchheim bietet am Samstag, 6. April, einen Tag des Sports in den Sporthallen. Für Sportler jeden Alters haben die Übungsleiter ein buntes Programm aus den Bereichen Kindersport, Fitness, Gardetanz, Volleyball und Tischtennis zusammengestellt. Infos zu den Angeboten des SV und Bewirtung runden den Tag ab. Vollständiger Zeitplan im

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

„Treffpunkt Roter Tisch“

Bopfingen. Die SPD bittet am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr im „Bären“ zum „Roten Tisch“ Das Thema: „Wo drückt der Schuh?“ Die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl suchen den Dialog.

weiter
  • 449 Leser

Sängernachwuchs dringend gesucht

Verein Gesangverein Concordia Lauchheim ehrt bei Hauptversammlung Mitglieder.

Lauchheim. Zur Eröffnung der Generalversammlung der Concordia Lauchheim im „Roten Ochsen“ begrüßte der Chor mit dem Lied „Hereinspaziert“. Vorsitzende Myriam Bauknecht hielt in ihrem Bericht fest, dass das Maibaumfest und das Sommerfest volle Erfolge waren. „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, gelte für das geplante

weiter
  • 155 Leser

Wandern für Jung und Alt

Volkswandertage Am Wochenende 47. Ausgabe rund um Schloßberg.

Bopfingen-Schloßberg. Die Wanderfreunde des FC Schloßberg veranstalten am Wochenende, 6./7. April, die 47. Internationalen Volkswandertage. Gestartet wird zwischen 7 und 13 Uhr an der Stauferhalle in der Bergstraße, wo auch die Startkarten verkauft werden. Die 6, 12 und 20 Kilometer langen Rundstrecken belohnen mit herrlichen Ausblicken auf den Ipf,

weiter
  • 104 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Untergröningen. Hüseyin Begen zum 75. Geburtstag.

Bopfingen. Gisela Knödler, Am Stadtgraben 80, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Edeltraud und Günter Rothaupt, Obere Schlägweidmühle 2, zum Fest der Goldenen Hochzeit.

Bopfingen-Oberdorf. Roswitha Öchslein, Ellwanger Str. 20, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 339 Leser

Automobile Raritäten kommen nach Aalen

Veranstaltung „German 100 Miles Tour“ für Oldtimer. Teilnehmer aus aller Welt.

Aalen. Was haben Brandenburger Tor, Spreewald, Neuschwanstein und Aalen gemeinsam? Alle diese Orte streift die „German 100 Miles Tour“ für Oldtimer, die im Mai über die Bühne geht.

Die Idee dazu stammt von Frauke Feess, die vergeblich eine Alternative zu Veranstaltungen wie der Mille Miglia suchte. Sie möchte Automobilsammler aus der ganzen

weiter
  • 155 Leser

Demenz: verstehen, begreifen, integrieren

Vortrag Markus Proske befasst sich am 11. April mit diesem wichtigen Gesundheitsthema.

Aalen. Im Alter kann es schon mal vorkommen, dass man etwas vergisst. Doch was, wenn dies immer öfters passiert? Was, wenn das Gedächtnis schwindet?

Demenz tritt in vielen Erscheinungsformen und Intensitäten auf – je nach Stadium mit verschiedenen Symptomen verbunden. Doch eins ist meist gleich: Die Realität wird immer brüchiger. Bis die Betroffenen

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Stühle und Tische

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss trifft sich am Montag, 8. April, um 17 Uhr zur Bemusterung von Stühlen und Tischen in der Kochertalmetropole. Anschließend Sitzung im Rathaus.

weiter
  • 833 Leser
Kurz und bündig

Versammlung mit Vortrag

Abtsgmünd. Der NABU Abtsgmünd hält am Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Josefshaus in Abtsgmünd ab. Der Landschaftsgärtner Steffen Kapfer hält einen Vortrag zum Thema „Naturnahes Gärtnern leicht gemacht“.

weiter
  • 1173 Leser

2000 Euro Hilfe zur Selbsthilfe in Burkina Faso

Spende Geld aus Hüttlingen finanziert ein Projekt, mit dem Schulgeld für Kinder erwirtschaftet wird.

Hüttlingen. Vier Frauen unterstützen ein Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe“ in Burkina Faso und haben dafür dem Unterstützerkreis um Christel Trach-Riedesser eine Spende in Höhe von 2000 Euro überreicht.

Um was es geht: Frére Jospeh ist dabei, im Dorf Sourgou bei der Stadt Koudougu, einen Bauernhof aufzubauen. Dort sollen Tiere gezüchtet werden

weiter
  • 117 Leser

Abtsgmünds Bibliothek ist attraktiv

Bildung Der Jahresbericht 2018 der Bibliotheksleiterin zeigt unter anderem auf, dass die Einrichtung in der Zehntscheuer im Aufwind ist. Interessante statistische Daten.

Abtsgmünd

Die Bibliothek in der Abtsgmünder Zehntscheuer samt ihrer Nebenstelle in Untergröningen ist im Aufwind. Das zeigt der Jahresbericht 2018, den Bibliotheksleiterin Heidi Schmid in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates gegeben hat.

„Wir haben eine steigende Zahl an Lesern“, sagte sie. Demnach wurden im Jahr 2018 insgesamt über 77

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Erweiterung Campingplatz

Essingen-Lauterburg. Der Essinger Gemeinderat befasst sich auf der Sitzung am Donnerstag, 4. April, um 18.30 Uhr im Rathaus. Thematisiert wird z.B. der Bebauungsplan „Hasenweide“.

weiter
  • 5
  • 307 Leser

Wer öffnet im Sommer seinen Garten?

Gartenschau Die Gemeinde sucht stolze Hobbygärtner, die ihre heimischen Oasen präsentieren.

Essingen. Schöne Gärten hat es schon immer gegeben. Nur hinein kamen Neugierige meist nicht. Die Idee der Offenen Gärten stammt ursprünglich aus England. Bei diesen Aktionen öffnen die Teilnehmer an bestimmten Tagen ihre privaten Gärten für ein interessiertes Publikum und gewähren einen Einblick in ihre geschaffenen kleinen Paradiese.

Diese Aktion

weiter
  • 5
  • 133 Leser

Bürgergarde bei Tagung

Garden Vertreter aus Hüttlingen, Ellwangen und Lauchheim dabei.

Hüttlingen. Der Landesverband Garden und Wehren Württemberg-Hohenzollern hat alle Führungskräfte seiner Mitgliedsvereine zur Arbeits- und Kommandantentagung eingeladen. Als Gastgeber fungierte die Bürgerwehr Ehingen.

Die Kommandanten und Stellvertretenden Kommandanten von über 30 Wehren, einschließlich Vertreter des Landesverbandes, fanden sich in

weiter

Komplexe und kreative Abiaufgaben

Schule An den Beruflichen Gymnasien haben am Dienstag die Abiturprüfungen mit den Profilfächern begonnen.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer „komplexen Aufgabenstellung“ hat das Abitur für Schüler des Technischen Gymnasiums (TG) der Gewerblichen Schule am Dienstag begonnen. Das gelte zumindest für die 24 Abiturienten im Fach Mechatronik und die 16 in Technik und Management, sagt Hartmut Köller, Leiter der Abteilung Oberstufe. Die Aufgaben für die

weiter
  • 104 Leser

Zeugen aus dem Bus zu Tötungsdelikt gesucht

23-jähriger Tatverdächtiger war mit seinem 18-jährigen Opfer nach Oberbettringen unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Durch die gemeinsamen Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei wurde bekannt, dass der 23-jährige Tatverdächtige zusammen mit seiner 18-jährigen Freundin und späterem Opfer mit dem Bus nach Oberbettringen fuhr. Sie stiegen mit großer Wahrscheinlichkeit im Bereich der Stadtmitte von

weiter
  • 3
  • 6720 Leser
Kurz und bündig

DRK-Jahreshauptversammlung

Aalen-Dewangen. Die Jahreshauptversammlung des DRK Fachsenfeld/Dewangen findet am Freitag, 5. April, um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Kleintierzüchter in Dewangen, beim Wasserturm, statt.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. Am Freitag, 5. April, wird in St. Augustinus im Anschluss an die Eucharistiefeier das Allerheiligste ab 19 Uhr die ganze Nacht bis um 8 Uhr des folgenden Samstags ausgesetzt.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Schminken und mehr ohne Müll

Aalen. Im Rahmen der Plastikfastenaktion des BUND zeigt Stefanie Adler vom Unverpackt-Laden am Mittwoch, 3. April, um 18 Uhr im Aalener Torhaus, wie sich mit wenigen Zutaten umweltfreundliche und schonende Kosmetika und Reinigungsmittel selbst herstellen lassen. Bitte zwei leere Marmeladengläser mitbringen.

weiter
  • 231 Leser

Funker verlassen die Stadt Aalen

Vereine Ortsverband Aalen im Deutschen Amateur Radio Club (DARC) sucht neue Räumlichkeiten.

Aalen. Die lizenzierten Funkamateure des Ortsverbandes Aalen im Deutschen Amateur Radio Club (ARC) mussten ihren Klubraum aufgeben, weil die Miete sich verdoppeln wird.

Viele Jahre trafen sich die Aalener Funkamateure im Obergeschoss der Galgenbergturnhalle um von ihren Klubraum aus mit der markanten Antenne weltweiten Funkverkehr abzuwickeln. Dieser

weiter
  • 5
Namen und Nachrichten

Helga Vogler, Marcus Brunner

Aalen. Gleich zwei Aalener Kunden der Sparda-Bank Baden-Württemberg haben beim Gewinnsparen einen Gewinn abgesahnt: Helga Vogler und Marcus Brunner gewinnen jeweils eine A-Klasse AMG-Line. Sparda-Vorstand Joachim Haas gratulierte den Aalener Kunden bei der Übergabe des Autos im Mercedes-Werk in Rastatt. Das Gewinnsparen der Genossenschaftsbank verbindet

weiter

Hilfe aus St. Thomas für Uganda

Spende Bei der Narrenmesse im Januar in St. Thomas und dem närrischen Vesper im Gemeindehaus St. Ulrich gab es einen Gesamterlös von 847 Euro. Besonders darüber freut sich Marita Schwelling vom Freundeskreis Matany/Uganda. Der Erlös geht direkt an den Comboni-Missionar Bruder Günther Nährich für das St.-Kizito-Hospital Matany/Uganda. Bild, v.l.: Wolfgang

weiter

Schützengesellschaft Aalen investiert

Vereine Umbau im Tannenwäldle ist teuer, dennoch stehen die Schützen gut da.

Aalen. Die Umbaumaßnahmen am Schützenhaus im Tannenwäldle belasten die Vereinskasse der Schützengesellschaft Aalen. Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung berichtet.

Im letzten Jahr wurde die gesamte Elektroinstallation im Schützenhaus getauscht. Dies war dringend geboten, da der technische Stand der Anlagen aus der Zeit des Neubaus in den 60er-Jahren

weiter

TSV Dewangen gewinnt Mitglieder hinzu

Vereine Stolz auf die fast fertige Kaltsporthalle. Ehrung langjähriger Mitglieder.

Aalen-Dewangen. Der TSV Dewangen hat im Jahr 2018 deutlich an Mitgliedern dazugewonnen. Dies berichtete Vorsitzender Thomas Schnell bei der Generalversammlung im Tennisheim.

Das Thema Beitragsstruktur kam dabei zur Sprache. Zuletzt wurde in der Generalversammlung 2013 über eine Beitragsanpassung abgestimmt und die aktuellen Beiträge beschlossen. Dabei

weiter

Rötenberg soll grüner werden

Stadtteile Plätze und Panoramatreppe: Wie die Stadt und die Wohnungsbau das Wohnumfeld im Quartier verbessern wollen.

Aalen

Bauoffensive, Imageinitiative und jetzt ein Programm zum Wohnumfeld: Der Rötenberg wird umgekrempelt. Landschaftsarchitekt Gerhard Kapeller hat am Dienstag im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung seinen vor eineinhalb Jahren vorgestellten und inzwischen überarbeiteten Entwurf vorgestellt. Es sei ein Masterplan mit Schwerpunkten, sagte er.

weiter

Antrag auf Insolvenz

Finanzen Ingo Hug: Zum Jazzfest gibt es keine Verquickung.

Aalen. Gegen den Weinhändler und Macher des Aalener Jazzfestes, Ingo Hug, liegt ein Insolvenz-Antrag beim Amtsgericht vor. Antragsteller ist das Finanzamt. Hug bestätigte den Vorgang auf SchwäPo-Anfrage, wollte aber zu Einzelheiten keine Stellung nehmen. Er betonte lediglich: „Es gibt bisher nur den Antrag. Das Verfahren ist nicht eröffnet.“

weiter
  • 4
  • 880 Leser

Eine eindrucksvolle Bilanz

Bürgerversammlung Sabine Heidrich spricht in der Schlierbachhalle zu den Bürgerinnen und Bürgern und zeigt, wo in Neuler derzeit überall investiert wird.

Neuler

Mit dem ergreifenden Video, das der Astronaut Alexander Gerst 400 Meter über der Erde aufgenommen hat, eröffnet die Bürgermeisterin von Neuler die Bürgerversammlung am Montagabend. Gersts Appell, mit dem „zerbrechlichen Raumschiff Erde“ behutsam umzugehen, damit auch die nächste Generation noch darauf leben kann, ist auch ein Auftrag

weiter
  • 5
  • 251 Leser

Hat Europa noch eine Wahl?

Podiumsdiskussion Persönlichkeiten aus Sport, Kultur, Politik und Wirtschaft diskutieren über die Europawahl und wie es um die Zukunft der Staatengemeinschaft steht.

Aalen.

Wie wichtig ist die kommende Europawahl am 26. Mai? Und wohin geht es mit Europa? Das war Thema der Podiumsdiskussion „Wir in Europa – Stimmen aus Baden-Württemberg“ im Zeiss-Forum in Oberkochen. Eingeladen haben am Montagabend der EuroPoint Ostalb und das Justiz- und Europaministerium. Auf der Bühne: Fernsehmoderator Michael

weiter

Über das Leid von Zwangsarbeitern

Nationalsozialismus Die Geschichte der Zwangsarbeiter in Schwäbisch Gmünd muss endlich aufgearbeitet werden, fordert Stadtführerin Susanne Lutz. Historiker Ulrich Müller arbeitet daran.

Schwäbisch Gmünd

Im heutigen Haus der Gesundheit an der Weißensteiner Straße nahm eine Ärztin während des Zweiten Weltkrieges Zwangsabtreibungen bei russischen und polnischen Frauen vor. „Um einen Arbeitsausfall zu vermeiden“, zitiert Charlotte Péclard, die 1942 bis 1946 das Hilfskrankenhaus St. Ludwig geleitet hat, in einem Aufsatz des

weiter
  • 110 Leser

40 Arten am Straßenrand

Naturschutz Oberbürgermeister Rentschler sät mit der Naturkita Greut Wildblumen an der Stuttgarter Straße und startet damit eine größere Artenschutzaktion.

Aalen

In rund 5000 kleinen Papiertütchen verteilt die Stadt derzeit Blumensamen an die Bevölkerung. Mit der Saat soll ein Beitrag gegen das Insektensterben geleistet werden, ein Teil des Artenschutzkonzepts der Stadt.

Die Kinder des Naturkindergartens Greut geben zusammen mit Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Bürgermeister Wolfgang Steidle am

weiter

Nagelneue Züge, aber die Probleme werden nicht weniger

Bahn Die neuen IC-Züge auf der Remsbahnstrecke haben massive Technikprobleme. Laut Bahn ist eine Besserung vorerst nicht in Sicht.

Aalen

Auf der Strecke Nürnberg – Stuttgart – Karlsruhe kommt es seit der Einsetzung der neuen Intercity-2-Züge zu großen Problemen.

SchwäPo-Leser Jürgen Lenz pendelt täglich zwischen Oberkochen und Stuttgart, er berichtet von massiven Verspätungen. Am vergangenen Donnerstag beispielsweise verspätete sich der Zug um 14.07 Uhr ab Stuttgart

weiter
Stimmen der Mitarbeiter

„Firmen kaputt gemacht“

Am Dienstagnachmittag informierte das Unternehmen die Belegschaft bei einer Betriebsversammlung über die aktuelle Entwicklung. Unter den Mitarbeitern herrscht Fassungslosigkeit. Die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Vanessa Fuggenthaler ist bestürzt: „Wir müssen unsere Kollegen die ganze Zeit motivieren und trösten. Dass es jetzt nur an

weiter
  • 5
  • 274 Leser
Kommentar Robert Schwarz

Ein Schlag ins Gesicht

über das Drama um Lindenfarb

Dass die Arbeitsagentur bei ihrer harten Haltung bleibt, mag formal richtig sein. Auch die Angst vor einem möglichen Präzedenzfall dürfte bei der Entscheidung mitgespielt haben. Dennoch ist weder für die betroffenen Lindenfarb-Mitarbeiter noch für den Bürger zu verstehen, warum die Agentur das Insolvenzgeld vorenthält und gleichzeitig zahlreiche

weiter
  • 2
  • 200 Leser

Entlassungen bei Lindenfarb

Entscheidung Arbeitsagentur bleibt dabei: Kein Insolvenzgeld – „Erhebliche Zahl von Mitarbeitern“ wird gekündigt, Kunden ermöglichen Weiterbetrieb.

Aalen

Entsetzen, Wut und Trauer bei den 324 Beschäftigten des Textilveredlers Lindenfarb in Unterkochen: Sie bekommen kein Insolvenzgeld von der Arbeitsagentur. Die Agentur hatte ihr Nein zum Übergangsgeld bereits vergangene Woche angekündigt und nun endgültig bekräftigt. Das Traditionsunternehmen, das am 18. März Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung

weiter

Sperrung wird verschoben

Verkehr Arbeiten in Benzenzimmern starten erst am 23. April.

Kirchheim-Benzenzimmern. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, verzögert sich der Start der Bauarbeiten zum Neubau der Ortsdurchfahrt von Kirchheim-Benzenzimmern (L 1060) auf voraussichtlich 23. April 2019. Grund seien Lieferengpässe.

weiter
  • 645 Leser
Tagestipp

Konzert der „Medlz“

Dieses Konzert der erfolgreichen A-cappella-Band „Medlz“ ist eine Liebeserklärung an die deutsche Sprache. Sie lassen alte Schlager der Wirtschaftswunderzeit genauso aufleben wie Liebeslieder von Robert Schumann. Namen wie Grönemeyer, PUR und Udo Jürgens fehlen genauso wenig wie Clueso und Rammstein.

Stadthalle Aalen

20 Uhr

VVK: 22 Euro/

weiter

CDU für schnellen B-29-Ausbau

Straßenbau CDU-Politiker aus der Region drängen auf einen schnellen Ausbau der wichtigsten Straße im Ostalbkreis.

Aalen. Die Christdemokraten auf der Ostalb sprechen sich dafür aus, schnell eine konstruktive Lösung für den Ausbau der B 29 zwischen der Röttinger Höhe und Nördlingen zu finden. „Wir haben lange und hart dafür gekämpft, dass der Ausbau der B29 in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen wird“, betont der direkt

weiter

Netto will Anfang Juni eröffnen

Handel An der Neresheimer Hauptstraße entsteht ein Gebäude, das der Discounter noch im Frühjahr beziehen will. Das ist der Stand der Bauarbeiten.

Neresheim

Die Tage sind gezählt bis in Neresheim das Provisorium des Netto-Marktes beim Bahnhof endet. „Wir liegen gut in der Zeit“, sagt Günter Pfaff über den Neubau an der Hauptstraße. Der Architekt und Geschäftsführer des Generalunternehmens Pfaff-Gebhard aus Bad-Waldsee schaut nach den Arbeiten, die die Handwerker gerade erledigen.

weiter

Profil „Gesundheit“ am Berufsschulzentrum

Kultusministerium Wird der neue Lernschwerpunkt schon im Hinblick auf eine Gesundheitsakademie realisiert?

Ellwangen. Das Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg hat ein „Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Berufliches Gymnasium mit dem Profil Gesundheit“, kurz SGGG am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen genehmigt. Dies teilte das Ministerium am Dienstagnachmittag mit.

Schon ab dem Schuljahr 2019/2020 wird das neue Profil Gesundheit

weiter
  • 111 Leser

Demo mit Traktoren für Nordtangente

Umfahrung Die Ebnater wehren sich gegen die Verschiebung des Baustarts am Freitag, 12. April, mit einer Aktion.

Aalen-Ebnat. Dauerthema in Ebnat ist die geplante Nordumfahrung. Jetzt wurde ihr Baustart erneut verschoben. Das ärgert nicht nur die Anwohner der stark befahrenen Ortsdurchfahrt. Daher ist nun für Freitag 12. April, 15 Uhr eine Demonstration geplant. Im Vorfeld hat Redakteurin Ulrike Schneider mit Mitinitiator Uwe Grieser gesprochen.

Warum planen

weiter
  • 379 Leser

Band-Tag

Am Samstag findet in der Musikschule der Stadt Aalen der erste Band-Tag statt.

Die Teilnehmer aus dem Einzelunterricht der Fachbereiche Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang haben Gelegenheit, einige Klassiker der Rockgeschichte in einem größeren Rahmen zu proben und erste Erfahrungen im Zusammenspiel in einer Band zu sammeln. Im Alter von 10 bis 18

weiter

Stefan Waghubinger

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen,zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen

weiter

Ein ganzes Leben

In der Reihe „Theater im Prediger“ präsentiert das Gmünder Kulturbüro „Ein ganzes Leben“– eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen nach dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler.

Andreas Egger ist ein einfacher Mann. Im Alter von ungefähr vier Jahren - so genau weiß das keiner - muss er als uneheliches

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort Müllerin und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Freizeit bringt 3x2 Leser zur

Mirage Show

Bunt und glamourös

Das erste Mal gastiert die Mirage Show in Bartholomä im Theater im Kunstwerk, um das Publikum in die märchenhafte Welt der Travestie zu entführen.

Auf einzigartige Weise verstehen es die Damen mit Stand-up Comedy, Parodien, pointierten Conferéncen, beeindruckenden Kostümen und Live-Gesang, einen Showcocktail der Extraklasse zu mixen. Es wird ein abwechslungsreicher

weiter

Canned Heat & Ten Years After

Das legendäre Woodstock Music & Art Festival feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum.

Aus diesem Anlass kommen die beiden Woodstock Legenden Canned Heat und Ten Years After zu einigen Konzerten nach Deutschland und sind am Mittwoch, 9. Oktober, um 19.30 Uhr auch in Aalen in der Stadthalle zu erleben.

Unvergessen bleibt der Auftritt der damals noch

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Indien“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Ungetragen

Journalistin Hannah Winkler ist auf der Suche nach einem Brautkleid für ihre Hochzeit. Da sie nicht den herkömmlichen Weg ins Brautgeschäft machen will, wird sie in Online-Anzeigenportalen fündig – und zwar nicht nach ihrem Brautkleid, sondern nach spannenden und bewegenden Geschichten. Im Buch bekommt jede der zwölf Frauen und Hannah selbst

weiter
  • 165 Leser

SHAZAM!

Waise wird Superheld

Der 14-jährige Billy Batson (Asher Angel) ist ein Waisenjunge und lebt bei einer Pflegefamilie. Doch als er eines Tages auf einen jahrhundertealten Magier (Djimon Hounsou) trifft, verleiht ihm dieser eine mysteriöse Macht. Fortan kann sich Billy, wenn er das Wort SHAZAM! ruft, in den erwachsenen Superhelden Shazam (Zachary Levi) verwandeln. Plötzlich

weiter

Friedhof der Kuscheltiere

Louis (Jason Clarke) und Rachel Creed (Amy Seimetz) beziehen mit ihren Kindern ein neues Haus auf dem Land. Schnell schließt die Familie Freundschaft mit ihrem Nachbarn Jud Crandall (John Lithgow), der viel über ihren neuen Heimatort zu erzählen weiß. Als eines Tages der Familienkater der Creeds überfahren wird, weiht Jud Louis in ein Geheimnis ein:

weiter

KlangBilder

Ausstellung der VHS-Fotokurse

Seit Jahren besucht Uli Schlossbach mit den Teilnehmern seiner VHS-Fotokurse regelmäßig das Schloss Kapfenburg, um den Alltag und auch die Musik in Bildern einzufangen. Einige der schönsten Werke dieser Aktion hat er mit ihnen für die Ausstellung KlangBilder ausgewählt.

Am Anfang des Projektes „Klangbilder“ stand ein Fotografie-Kurs der

weiter

„Cordula Grün“ auf der Mess

Ipfmess-Countdownparty „Die Draufgänger“, Isi Glück, Lorenz Büffel und Almklausi heizen am 4. Juli im Festzelt Senz bei „Malle meets Mess 2.0“ ein.

Bopfingen

Nun ist es heraus: Die österreichische Coverband „Die Draufgänger“ ist der Topact bei der Ipfmess-Countdownparty am 4. Juli im Festzelt Senz. Zuvor werden dort Lorenz Büffel, Almklausi und Isi Glück für Malle-Stimmung sorgen. Als Einpeitscher steht wieder Marcel Eiberger auf der Bühne.

„Schön, dass es geklappt hat mit den

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Mirage“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 125 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Indien“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für die Liedmatinée in Rechberghausen

Schöne Müllerin

Der Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ erzählt die Geschichte eines jungen Müllerburschen, der sich auf der Wanderschaft in eine schöne Müllerstochter verliebt, nach kurzem Glück aber das Feld einem Jäger überlassen muss. Trost findet er allein bei seinem innigsten Vertrauten, dem Bach. Der Bach als Spiegel seiner Seele in der Natur hat

weiter

Info

Der Kartenvorverkauf für das 31. Festival Europäische Kirchenmusik hat bereits begonnen.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Tickethotline: 07171/603-4250 |

Online: www.kirchenmusik-festival.de.

weiter

Jaimi Faulkner Solo

Der Australier Jaimi Faulkner ist ein Riesentalent! Als versierter Gitarrist, der gleichermaßen mit der elektrischen und akustischen Gitarre bestens vertraut ist und als ausdruckstarker Sänger der mit warmer, souliger Stimme seine Fans begeistert.

Seine spannenden und zugleich eingängigen Lieder besitzen einen hohen Wiedererkennungswert mit ausgefeilten

weiter

Alles ist im Fluss

31. Festival Europäische Kirchenmusik

Im Jahr der Remstal Gartenschau steht das diesjährige Festival Europäische Kirchenmusik vom 5. Juli bis 4. August unter dem Motto „Alles im Fluss“: International gefragte Stars und junge Talente widmen sich dem „Flow“ des Lebens, aber auch der Frage nach Neuorientierung in einer Zeit, die zunehmend von Beschleunigung und permanenten

weiter

Warum denn so ernst?

Zugegeben, der Tag begann heute nicht gut. Der Kaffee war nicht stark genug, die Sonne versteckte sich, die Bauarbeiter vor meinem Bürofenster rüttelten mit ihrer Rüttelplatte gefühlt am ganzen Haus und nicht nur den neuen Belag der Einfahrt zurecht. Aber wenn ich mir dann das Bild von Lone Larsen hier rechts von diesem Text so ansehe, dann frage ich

weiter

Bis zum Showdown

Wer’s gerne blutrünstig hat, ist bei Linus Geschke und seinem Thriller „Tannenstein“ genau richtig. Geschke, der sich unter Krimi-Fans einen Namen mit seinen Figuren Jan Römer und Stephanie Schneider gemacht hat, hat sich dieses Mal einen Ex-Kommissar als Hauptperson ausgesucht.

Dieser kommt aus dem Knast, wo er wegen Drogendelikte

weiter
  • 241 Leser

Epische Vorgeschichte

Wer sich nicht nur für die aktuelle Geschichte um Westeros interessiert, ist hier genau richtig. Denn mit diesem Buch hat George R.R. Martin ein episches Werk zur Vorgeschichte des Hauses Targaryen verfasst. 300 Jahre bevor die Geschichte von „Game of Thrones“ beginnt, wie sie viele von der TV-Serie kennen, hat Aegon Targaryen Westeros

weiter
  • 244 Leser

Freizeit bringt 3x2 Leser zur

Mirage Show

Bunt und glamourös

Das erste Mal gastiert die Mirage Show in Bartholomä im Theater im Kunstwerk, um das Publikum in die märchenhafte Welt der Travestie zu entführen.

Auf einzigartige Weise verstehen es die Damen mit Stand-up Comedy, Parodien, pointierten Conferéncen, beeindruckenden Kostümen und Live-Gesang, einen Showcocktail der Extraklasse zu mixen. Es wird ein abwechslungsreicher

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort Müllerin und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Bunt und weiter

Ungetragen

Journalistin Hannah Winkler ist auf der Suche nach einem Brautkleid für ihre Hochzeit. Da sie nicht den herkömmlichen Weg ins Brautgeschäft machen will, wird sie in Online-Anzeigenportalen fündig – und zwar nicht nach ihrem Brautkleid, sondern nach spannenden und bewegenden Geschichten. Im Buch bekommt jede der zwölf Frauen und Hannah selbst

weiter

Canned Heat & Ten Years After

Das legendäre Woodstock Music & Art Festival feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum.

Aus diesem Anlass kommen die beiden Woodstock Legenden Canned Heat und Ten Years After zu einigen Konzerten nach Deutschland und sind am Mittwoch, 9. Oktober, um 19.30 Uhr auch in Aalen in der Stadthalle zu erleben.

Unvergessen bleibt der Auftritt der damals noch

weiter

B 19 wird gesperrt

Verkehr Sperrung in Königsbronn am Sonntag, 7. April, von 6 bis 11 Uhr.

Königsbronn. Die B 19 – Aalener Straße – wird am kommenden Sonntag 7. April, in der Zeit von 6 bis 11 Uhr zwischen der Zahnbergstraße und dem Ortsende von Königsbronn in Fahrtrichtung Aalen zeitweise gesperrt.

Der Grund dafür ist der Abbau einer Freileitung, heißt es in einer Pressemitteilung. Dafür muss der Verkehr mehrfach für jeweils

weiter
Mittwoch, 3. April

Christine Prayon

Die Diplom-Animatöse ist keine gemeine Animatöse. Sie ist eine Animatöse mit Diplom. Und das gibt es selten. Gehen Sie bei der Wahl Ihrer Abendveranstaltung auf Nummer Sicher: Entscheiden Sie sich für Künstler mit Gütesiegel. Christine Prayon, dem Fernsehpublikum als Birte Schneider aus der ZDF heute-show bekannt, hat sich das Ulknudel-Diplom auf die

weiter
Kurz und bündig

Homöopathie für Pflanzen

Oberkochen. Die Heilpraktikerin Erika Bernlöhr hält am Montag, 8. April, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses einen Vortrag über „Homöopathie für Pflanzen“. Sie stellt Mittel vor, die helfen, Schädlinge zu vertreiben und die Pflanze zu stärken. Eintritt: 5 Euro; frei für Mitglieder des Vereins für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen.

weiter
  • 3
  • 194 Leser

Skaterbahn muss Großprojekten weichen

Bürgerfragestunde Was gegen eine Skateranlage in der Schwörz spricht.

Oberkochen. Einen breitgestreuten Frage-Mix gab es im Gemeinderat. Christian Bustaus fokussierte die massive Abholzung am Südhang der Heide und wollte wissen, wann der Waldweg an der Abzweigung zum Gymnasium wieder begehbar sei. Reinhold Vogel, CDU-Stadtrat und Revierförster, informierte, dass die Maßnahme der Realgenossenschaft schon lange geplant

weiter
  • 5
  • 150 Leser

Frühjahrsmärktle

Kunsthandwerker und Händler präsentieren ihre Artikel auf dem Frühlingsmärktle des Maja-Fischer-Hospiz am Samstag, 6. April. Den Besucher erwarten Holzarbeiten, Kreationen aus Stoff, Dekoratives für drinnen und draußen, Produkte rund um die Biene, Gebackenes, Handgestricktes, Taschen und Teddybären, floristische Frühlingsboten, fröhliche bunte Bilder,

weiter

Info

Der Kartenvorverkauf für das 31. Festival Europäische Kirchenmusik hat bereits begonnen.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Tickethotline: 07171/603-4250 |

Online: www.kirchenmusik-festival.de.

Info

Der Kartenvorverkauf für das 31. Festival Europäische Kirchenmusik hat bereits begonnen.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

weiter

Sich über die Vorsorge informieren

Vortragsreihe Rechtsanwalt Bernd Schiele referiert am Donnerstag zum Thema Vorsorgevollmacht.

Neresheim. Die rechtlichen Vorsorgemöglichkeiten Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung sowie die rechtliche Betreuung sind Gegenstand der drei Vorträge, die in einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe der evangelischen und katholischen Kirche, der Stadt Neresheim, der Vhs Ostalb und des LebensFaden der Caritas Ost-Württemberg veranstaltet

weiter
  • 101 Leser

Feel the Gospel!

Chor der Kirchengemeinde Lindach/Mutlangen

Unter der Leitung von Mareike Nickel haben die Sängerinnen und Sänger des jungen Chores „feelthegospel“ in den letzten Monaten ein neues Repertoire vorbereitet.

In einem Intensiv-Workshop im März wurden die Feinheiten der einzelnen Songs weiter erarbeitet und Solostellen geübt. Jetzt wollen „feelthegospel“ mit viel Lebensfreude

weiter

Laura Gibson

Laura Gibson ist eine amerikanische Singer-Songwriterin, Alternative Country Musikerin und Multiinstrumentalistin aus Portland (Oregon).

Fast jeder Song, den sie je geschrieben hat, beschäftigt sich auf die eine oder andere Art mit dem Thema Trauer. Doch dieses Mal ging es noch einen Schritt weiter. Sie wollte, dass sich die Songs wie Fabeln anfühlen,

weiter

Ökumenisches Chorkonzert

Der Chor der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten und der katholische Kirchenchor St. Laurentius singen die Messe in G-Dur von Franz Schubert und den Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Mit den beiden Chören musiziert ein symphonisch besetztes Orchester. Die Vokalsolisten sind Natasha Young, Sopran, Konrad

weiter

Termin für Baugebiet fix

Grundstücke Beschluss für Krautgarten/Birkenmahd in Sondersitzung am 7. Mai.

Aalen-Ebnat. Das Ebnater Baugebiet Krautgarten/Birkenmahd ist bekanntlich ein Dauerbrenner. Jetzt hatte Ortsvorsteher Manfred Traub im Ortschaftsrat gute Nachrichten. Bei der Sondersitzung am Dienstag, 7. Mai, gehe es um den Satzungsbeschluss für das sehnlichst erwartete Neubaugebiet. Auch das Umlegungsverfahren werde nun rechtskräftig.

„Es ist

weiter
  • 147 Leser

The Ballroomshakers

Live sorgen „The Ballroomshakers“ seit zwölf Jahren für Begeisterung. Jetzt wird die Sprengkraft des dynamischen Fünfers nochmal verstärkt. Packend, stilecht und taufrisch wird die Musik der Nachkriegszeit abgestaubt!

Am Mikrofon ist jetzt Blond statt Rot angesagt. Aus Jenny wurde Annie! Nachdem Ex- Sängerin Jenny Boneja in die Staaten zurückkehrte,

weiter

Ziel ist Mehrwert in Ebnat

Infrastruktur Im Ortschaftsrat geht es um die Innenentwicklung, um einen Aktionsplan „Müll“ und um Werbetafeln.

Aalen-Ebnat. Der Ortschaftsrat Ebnat befasste sich mit der Innenentwicklung, einem Aktionsplan und Werbetafeln.

Innenentwicklung: Bürgermeister Wolfgang Steidle stellte die Fördermöglichkeiten des Programms „Flächen gewinnen“ vor. Es gehe um „Mehrwert in Ebnat“ und die Fördertöpfe seien voll, rührte er die Werbetrommel. Mehr

weiter
  • 118 Leser

Stefan Waghubinger

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen,zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen

weiter

Ein ganzes Leben

In der Reihe „Theater im Prediger“ präsentiert das Gmünder Kulturbüro „Ein ganzes Leben“– eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen nach dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler. Andreas Egger ist ein einfacher Mann. Im Alter von ungefähr vier Jahren - so genau weiß das keiner - muss er als uneheliches

weiter

Warum denn so ernst?

Zugegeben, der Tag begann heute nicht gut. Der Kaffee war nicht stark genug, die Sonne versteckte sich, die Bauarbeiter vor meinem Bürofenster rüttelten mit ihrer Rüttelplatte gefühlt am ganzen Haus und nicht nur den neuen Belag der Einfahrt zurecht.

Aber wenn ich mir dann das Bild von Lone Larsen hier rechts von diesem Text so ansehe, dann frage

weiter

Alles ist im Fluss

31. Festival Europäische Kirchenmusik

Im Jahr der Remstal Gartenschau steht das diesjährige Festival Europäische Kirchenmusik vom 5. Juli bis 4. August unter dem Motto „Alles im Fluss“: International gefragte Stars und junge Talente widmen sich dem „Flow“ des Lebens, aber auch der Frage nach Neuorientierung in einer Zeit, die zunehmend von Beschleunigung und permanenten

weiter

Jaimi Faulkner Solo

Der Australier Jaimi Faulkner ist ein Riesentalent! Als versierter Gitarrist, der gleichermaßen mit der elektrischen und akustischen Gitarre bestens vertraut ist und als ausdruckstarker Sänger der mit warmer, souliger Stimme seine Fans begeistert.

Seine spannenden und zugleich eingängigen Lieder besitzen einen hohen Wiedererkennungswert mit ausgefeilten

weiter

Infocafé im Esperanza

Vortrag über Alltagsrassismus

Zum Infocafé im Esperanza kommt eine Referentin von der „Initiative Schwarze Menschen in Deutschland“ und berichtet, wie sich Alltagsrassismus äußert und welche Handlungsmöglichkeiten es dagegen gibt.

Außerdem stellt sie verschiedene Rassismustheorien vor. Nach ihrem Vortrag gibt es wie bei jedem Vortrag genug Zeit zur Klärung offener Fragen

weiter

KlangBilder

Ausstellung der VHS-Fotokurse

Seit Jahren besucht Uli Schlossbach mit den Teilnehmern seiner VHS-Fotokurse regelmäßig das Schloss Kapfenburg, um den Alltag und die Musik in Bildern einzufangen. Einige der schönsten Werke hat er mit ihnen für die Ausstellung KlangBilder ausgewählt.

Am Anfang des Projektes „Klangbilder“ stand ein Fotografie-Kurs der VHS Aalen unter Leitung

weiter

Friedhof der Kuscheltiere

Louis (Jason Clarke) und Rachel Creed (Amy Seimetz) beziehen mit ihren Kindern ein neues Haus auf dem Land. Schnell schließt die Familie Freundschaft mit ihrem Nachbarn Jud Crandall (John Lithgow), der viel über ihren neuen Heimatort zu erzählen weiß. Als eines Tages der Familienkater der Creeds überfahren wird, weiht Jud Louis in ein Geheimnis ein:

weiter

SHAZAM!

Der 14-jährige Billy Batson (Asher Angel) ist ein Waisenjunge und lebt bei einer Pflegefamilie. Doch als er eines Tages auf einen jahrhundertealten Magier (Djimon Hounsou) trifft, verleiht ihm dieser eine mysteriöse Macht. Fortan kann sich Billy, wenn er das Wort SHAZAM! ruft, in den erwachsenen Superhelden Shazam (Zachary Levi) verwandeln. Plötzlich

weiter

So sicher wird das Auto von morgen

Autozulieferer In Alfdorf forscht ZF an der Autosicherheit der Zukunft. Wie die aussieht – und warum am Standort inzwischen mehr als 1900 Menschen für den Konzern arbeiten.

Alfdorf

Mehr als 1,3 Millionen Menschen sterben jährlich weltweit im Straßenverkehr. In Deutschland gab es im vergangenen Jahr 3265 Verkehrstote, ein Plus von 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bei ZF in Alfdorf arbeiten rund 900 Ingenieure und 1000 weitere Mitarbeiter daran, diese Zahl mit neu entwickelten sogenannten passiven Sicherheitssystemen

weiter

Dietterle: „Der Bauherr baut derzeit auf eigenes Risiko“

Rechtsstreit Trotz eingelegter Rechtsmittel wurde der Rohbau zur Erweiterung eines Supermarktes errichtet.

Unterschneidheim. Der Betreiber des Supermarktes in der Nordhäuser Straße in Unterschneidheim will bekanntlich seinen Markt erweitern. Die Gemeinde Tannhausen hat Rechtsmittel eingelegt. Dennoch hat der Bauherr vor etwa vier Wochen mit den Rohbauarbeiten begonnen.

Die Gemeinde Tannhausen hatte bereits bei der Errichtung des Supermarktes Widerspruch

weiter
  • 5
  • 474 Leser

Schüler aus der Partnerstadt Faenza zu Gast

Schule Bürgermeister Dr. Joachim Bläse empfing 46 Schüler des Liceo Torricelli aus Faenza im Refektorium des Predigers. Mit ihren vier Begleitlehrern sind die jungen Leute aus der Partnerstadt bis Samstag, 6. April, zu Gast am Parler-Gymnasium. Das begleitende Thema des Schüleraustausches ist „Quadratisch-Praktisch-Gut“. Der Schüleraustausch

weiter
  • 152 Leser

Ehrenamtliche gestalten Mögglingen

Remstal-Gartenschau In Mögglingen entstehen derzeit an vielen kleinen Flecken viele kleine Schmuckstücke, oft unvermutet und kreativ. Und alles dank freiwilliger Helfer. Ein Rundgang.

Mögglingen

Etwa zweieinhalb Stunden, schätzt Irmgard Sehner. So lange etwa brauchen die Gäste, die während der Remstal-Gartenschau den Rundgang der Mögglinger Gärten ablaufen. „Wir haben nicht das eine große Prestigeprojekt“, meint die Gemeinderätin und engagierte Ehrenamtliche. Dafür aber viele kleine Schmuckkästchen übers ganze Dorf verteilt

weiter

Gefahr durch Geschoss und Aussehen

Waffen Polizei warnt eindringlich vor dem Hantieren mit Luftdruckpistolen im öffentlichen Raum.

Schwäbisch Gmünd/Heubach. Mit einer Luftdruckwaffe hat ein Mann vergangene Woche in Heubach vier Polizisten bedroht. Auch als im Februar in Mutlangen ein neunjähriger Junge durch ein Geschoss leicht am Kopf verletzt wurde, bestand die Vermutung, dass eine Luftdruckpistole im Einsatz war. Was sind das eigentlich für Waffen?

„Es ist eine echte

weiter
  • 222 Leser

Ehrenamtsschulung der „Freunde“

Vereine Fortbildung in der Arche.

Dischingen. Zur Fortbildung des Vereins „Freunde schaffen Freude“ haben sich Mitglieder aus Aalen, Heidenheim, Dillingen sowie das Team der Begegnungsstätte ARCHE in Dischingen getroffen. Schwerpunkt des Seminars sei eine innovative Arbeitsweise sowie Wünsche, Sorgen und Ideen für Gegenwart und Zukunft gewesen.Der Bonner Coach

weiter
  • 146 Leser

Tödliches Drama im Storchennest

Revierkampf Der Storchenmann, der vergangenes Jahr die Ellwanger erfreute, hat sich offenbar „verzockt“ und zog heuer sowohl in Schwabsberg als auch in Ellwangen den Kürzeren.

Ellwangen

Viele Ellwanger freuen sich wie Kinder, wenn im Frühjahr wieder Störche über Ellwangen kreisen und die eigens auf einem Dach am Jeningenplatz installierte Nestplattform in Augenschein nehmen. Noch größer ist die Freude, wenn ein Pärchen den Nestbau beginnt und womöglich Junge aufzieht.

Doch die Natur kennt auch Dramen. Der Weißstorchexperte

weiter
  • 5
  • 2236 Leser

"Die Draufgänger" kommen nach Bopfingen

Die österreichische Band bringt zu "Malle meets Mess 2.0" am 4. Juli ihren Hit "Cordula Grün" mit.

Bopfingen. Nun ist es raus. Die österreichische Band "Die Draufgänger" ist der Hauptact bei der "Ipfmess Countdown Party" am 4. Juli. Hits wie "Cordula Grün" oder "Holz" haben die Band bekannt gemacht.

Weiter kommen nach Bopfingen "Isi Glück" mit ihrem Hit "Hände hoch Malle", Lorenz Büffel mit "Jonny Däpp" und "Almklausi",

weiter
  • 4
  • 2197 Leser

Kein Insolvenzgeld für Lindenfarb-Mitarbeiter

Arbeitsagentur bleibt bei harter Haltung – Entlassungen stehen an – Kunden ermöglichen vorerst den Weiterbetrieb.

Aalen

Es gibt kein Insolvenzgeld für die Mitarbeiter des Unterkochener Textilveredlers Lindenfarb. Das hat die Agentur für Arbeit Vertretern des Unternehmens am Montag mitgeteilt. Die Agentur bleibt damit bei ihrer harten Haltung: Sie hatte bereits vergangene Woche angekündigt, das Insolvenzgeld für die 320 Beschäftigten nicht zu zahlen. Der Betrieb

weiter
  • 3
  • 11856 Leser

So ists richtig: Wortgewaltig in der Stadthalle

Wieland Backes im Gespräch mit Markus Grill

Aalen. An diesem Dienstag ist die Reihe "wortgewaltig" nicht im Aalener Rathaus, sondern in der Stadthalle. Wieland Backes, Erfinder und langjähriger Moderator der SWR-Fernsehsendung „Nachtcafé“, trifft auf den Investigativjournalisten Markus Grill. In der Reihe „wortgewaltig“ treffen am Dienstag, 2. April, 19 Uhr

weiter
  • 746 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Drei Autofahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Schwerverletzter, drei Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag in Schwäbisch Gmünd. Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer befuhr laut Polizei gegen 16.40 Uhr die Landstraße 1160 von Degenfeld kommend in Richtung Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 3
  • 3154 Leser

„Wild One“ begeistert im Ostertag

Konzert Drei Stunden mit Cover-Rock bringen die Zuhörer so richtig in Bewegung.

Aalen. Über vier Stunden gut gemachten Cover-Rock bekamen die Besucher am Samstag im „Ostertag“ zu hören. In der besonderen Location brachte die Lauchheimer Band „Wild One“ das Publikum mit handgemachter Rockmusik aus den vergangenen 40 Jahren zum Tanzen. Als Vorgruppe traten die „The Quips“ auf, eine junge Band,

weiter

40 Feuerwehrkräfte löschen 3000 Quadratmeter Waldgebiet

Eine Reisigverbrennung breitete sich aus

Unterschneidheim. Insgesamt 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mussten am Samstagvormittag, gegen 10.30 Uhr aufgrund eines Waldbrandes zwischen Geislingen und Ellrichsbronn ausrücken. Laut Polizei führte ein 49-jähriger Mann zunächst eine genehmigte Reisigverbrennung durch. Durch Funkenflug griff das Feuer auf das Waldgebiet

weiter
  • 5
  • 1795 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.40 Uhr: Aber auf der A8 Ulm Richtung Stuttgart brauchen Sie run 21 Minuten länger. Zwischen Kirchheim (Teck)-West und der Anschlusstelle Esslingen ist Stau.

8.35 Uhr: Es scheint als hätte sich der Berufsverkehr an den meisten Stellen wieder aufgelöst. Falls Sie noch unterwegs sind, wünschen wir eine gute Fahrt.

8 Uhr: Ein Blick

weiter
  • 5
  • 2203 Leser

Sparda-Kunden gewinnen eine A-Klasse

Sparen und Spielen beim Gewinnsparen der Spardabank

Aalen. Gleich zwei Aalener Kunden der Sparda-Bank Baden-Württemberg haben beim Gewinnsparen einen Gewinn abgesahnt: Helga Vogler und Marcus Brunner gewinnen jeweils eine A-Klasse AMG-Line. Sparda-Vorstand Joachim Haas gratulierte den Aalener Kunden bei der Übergabe des Autos im Mercedes-Werk in Rastatt, berichtet die Sparda-Bank Baden-Württemberg

weiter
  • 5
  • 918 Leser

Energiespartipp im April

Die EKO rät, Heizungsanlagen regelmäßig zu checken

Böbingen. Für viele Leute ist die jährliche Inspektion des Autos selbstverständlich. Dass eine regelmäßige Inspektion der Heizungsanlage mindestens genauso wichtig ist, wird oftmals übersehen. Nach der Energieeinsparverordnung gehört eine sachgerechte Wartung und Instandhaltung zu den Pflichten des Betreibers

weiter
  • 1108 Leser

Autofahrerin in Königsbronn verliert Kontrolle

Durch einen medizinischen Notfall rammte das Auto einen Baum

Königsbronn. Eine Autofahrerin war am Montagabend mit ihrer Beifahrerin auf der B19 von Aalen Richtung Heidenheim unterwegs. Wie die Heidenheimer Zeitung berichtet, verlor sie kurz vor dem Ortseingang Königsbronn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. "Ersten Erkenntnissen nach versuchte die Beifahrerin noch, das Auto kontrolliert zum Stillstand

weiter
  • 1
  • 1797 Leser

Kandidaten der CDU stehen fest

Wahl Die „CDU / Unabhängige Bürger“ Abtsgmünd benennen ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl.

Abtsgmünd. Die Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlvorschlags „CDU / Unabhängige Bürger“ haben sich zur gemeinsamen Nominierungsversammlung für die Gemeinderatswahl Abtsgmünd versammelt. Es sei gelungen, eine Mischung aus verschiedenen Persönlichkeiten zu gewinnen. Es kandidieren: Robert Kruger, Petra Hermann, Marianne Brenner, Achim Bihr,

weiter
  • 291 Leser

Regionalsport (14)

Fußball Bevab und Nagel machen weiter

Vertragsverlängerung in der Bezirksliga: Beim TV Neuler wurden die Verträge der Trainer Salem Bevab und Michael Nagel um ein weiteres Jahr verlängert. Dazu einigten sich die Abteilungsleiter der Aktiventeams des TV Neuler, Tobias Emer und Moritz Hadlik, mit der Vorstandschaft und den Übungsleitern. In dieser Saison hat sich der TVN im vorderen Drittel

weiter
  • 134 Leser

Baumgartl vor Comeback?

Fußball Den VfB Stuttgart plagen vor dem wichtigen Heimspiel am Samstag gegen Nürnberg Personalprobleme. Sowohl Gonzalo Castro als auch Christian Gentner werden ausfallen. Dadurch könnte Timo Baumgartl, der zuletzt Mitte Januar gegen Mainz gespielt hat, wieder in die Startelf rücken. Foto: Eibner

weiter
  • 289 Leser

HSG kann doch noch Siegen

Handball Nach sechs Niederlagen erkämpft sich Württembergligist HSG WiWiDo einen 24:23-Sieg über den TV Gerhausen.

Im Lager der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf ist durchatmen angesagt: Gegen den TV Gerhausen gelang das lange herbeigesehnte Erfolgserlebnis. Der 24:23-Heimsieg bedeutet wohl auch den Klassenerhalt für die Mannschaft der Trainer Andreas Rascher und Florian Bühler – auch wenn rechnerisch noch nicht alles sicher ist.

Die HSG startet motiviert

weiter

VfR-Ostercamp beim SV Lautern

Zwei Tage Fußball pur: Zum ersten Mal organisiert der Drittligist VfR Aalen in der zweiten Osterferienwoche am 25. und 26. April (Donnerstag und Freitag) ein Fußballcamp auf dem Sportgelände in Lautern. Willkommen sind alle fußballbegeisterten Jungs und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren aus der gesamten Umgebung. Die Teilnehmer erwartet ein

weiter
  • 198 Leser

Grunbach IV ist Meister und steigt auf

Schach, Bezirksklasse Alle Entscheidungen sind gefallen: Während Grundbach feiert, muss Welzheim absteigen.

Nach der achten und damit vorletzten Runde der Bezirksklasse sind schon alle Entscheidungen über Auf- und Abstieg gefallen. Grunbach IV (16:0) ist Meister und damit Aufsteiger, während Welzheim II (0:16) – im Vorjahr als Kreisklassenmeister aufgestiegen –der einzige Absteiger ist. Mitaufsteiger Spraitbach (7:9) schaffte den sichern Klassenerhalt.

weiter

Inklusion aktiv gestalten

Sportkreis Beim Fachtag „Sport VEREINt alle“ in Ellwangen werden Beispiele für gelungene Teilhabe im Sport vorgelebt.

Der Fachtag „Sport VEREINt alle“ in Ellwangen wurde von 60 Interessierten besucht, die ein abwechslungsreiches Programm von Organisatorin Moni Eberle vom Sportkreis Ostalb mit Rundumversorgung durch den TSV Ellwangen erlebten. Der Sportkreis Ostalb sowie die Stadt Ellwangen und der Landkreis mit Klaus Pavel an der Spitze haben Impulse gegeben,

weiter

Kinderteam ist erneut Meister

Schach, A-Klasse Gmünd VIII behält die Spitze – Spraitbach wird Vizemeister. Alfdorf muss eine Klasse runter.

In der letzten Runde der A-Klasse setzten sich die drei Mannschaften an der Tabellenspitze gegen die drei Abstiegskandidaten durch. Während Gmünd (8:2) gegen Leinzell (3:7) schwer zu kämpfen hatte, setzten sich Spraitbach (7:3) gegen Alfdorf (3:7) und Schorndorf (6:4) gegen Bettringen (3:7) locker durch. Das Gmünder Kinderteam (im Durchschnitt 11,5

weiter

SK zum Auftakt Tabellenvierter

Schießen, Landesliga Wißgoldingen schießt trotz Niederlage ein starkes Ergebnis und liegt in der Tabelle weit vorne.

Zum Saisonauftakt der Landesliga 25 Meter Pistole/Revolver verlor die SK Wißgoldingen zwar mit 1144:1152 beim SK Weiler-Dalkingen, aber das Wißgoldinger Mannschaftsergebnis reichte zum vierten Tabellenplatz. Der Gegner Weiler-Dalkingen ist mit dem besten Ergebnis beim Auftakt erster Tabellenführer der neuen Saison und liegt vor dem SV Aurich mit 1150

weiter

Beide Ostalbteams setzen sich durch

Schach, Verbandsliga Spraitbach und Grunbach gewinnen 4,5:3,5 und sichern dadurch die Liga. Für Grunbach war dieser letzte Sieg der entscheidende für den Klassenerhalt, der sich auf die unteren Ligen im Bezirk auswirkt.

Während Spraitbach (11:7) schon vor dieser letzten Spielrunde der Verbandsliga den Klassenerhalt sicher hatte, schaffte Grunbach (9:9) einen wichtigen Sieg gegen Böblingen und bleibt dadurch ebenfalls in der Verbandsliga. Dadurch gibt es in den Ligen auf Bezirksebene nur jeweils einen Absteiger.

Gegen Böblingen II (9:9) hatte Spraitbach nur einen Meisterspieler

weiter

Erfolg im letzten Spiel

Handball, Bezirksliga TV Bargau gewinnt mit 35:16 bei Donzdorf/Geislingen.

Die Handballerinnen des TV Bargau beschließen die Saison mit einem Auswärtssieg – der beim 35:16 in der Michelberghalle in Geislingen nie gefährdet war.

Dem TVB gelang ein positiver Start in das Spiel bei der FSG Donzdorf/Geislingen. Nach elf Minuten hatte sich Bargau durch eine gute Abwehr und einige Konter bereits eine 6:2-Führung erspielt und

weiter

TVB schlägt Bettringen

Handball, Bezirksklasse Bargau II siegt im Derby gegen die SGB II mit 16:12.

Im letzten Saisonspiel setzten sich die Frauen des TV Bargau im Bezirksklassen-Derby gegen die SG Bettringen II durch.

Von Beginn an gingen die Bargauerinnen konzentriert zu Werke und konnten sich durch ihr schnelles Spiel nach vorne sowie eine sichere Abwehr eine 6:2-Führung erarbeiten. Nach einer Auszeit der SG Bettringen kamen die Gäste besser zurecht

weiter

Württembergischer Doppelsieg im Duo

Turnen, Rhythmische Sportgymnastik TV Wetzgau sammelt zwei Meistertitel.

Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TV Wetzgau zeigte bei den württembergischen Meisterschaften in Schmiden bei den Gruppen und Duos Spitzenleistungen. In der Schülerklasse (SWK) zeigten Pia und Annika Lorenz zwei perfekt ausgeführte Reifen-Übungen. Mit zwei Punkten Abstand zur Konkurrenz platzierten sie sich somit souverän im großen Teilnehmerfeld

weiter

Bargau rückt mit Derbysieg an HSG II ran

Handball, Bezirksklasse Handballer des TV Bargau fahren einen ungefährdeten Heimsieg gegen WiWiDo II ein.

Die Handballer des TV Bargau hatten die Mannschaft der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf II zu Gast in der heimischen Fein-Halle. Aufgrund eines enttäuschenden Auftrittes in der Vorwoche hatte die Mannschaft von Peter und Roland Rieg einiges gut zu machen, zumal man mit der HSG WiWiDo einen direkten Tabellennachbarn als Gegner hatte. Nach einem fulminanten

weiter

Viel Energie steckt in der Kinderbewegungswelt des TSV Lorch

Kinderbewegungswelt Beim 15. Kinderbewegungsfest der Kinderbewegungswelt des TSV Lorch war die Halle fest in Kinderhand, strahlende Kinderaugen staunten über die Geräteaufbauten, die vom Team der Kinderbewegungswelt für alle Altersgruppen vorbereitet waren. Schon die Jüngsten ab dem Alter von einem Jahr bis zu Grundschulkindern der ersten und zweiten

weiter

Überregional (105)

Stimmung in China aufgehellt

Trotz des Handelsstreits mit den USA hat sich in China laut Wirtschaftsmagazin Caixin die Stimmung in den Industriebetrieben aufgehellt. Das Bild zeigt eine Arbeiterin, die Mikromotoren für Handys inspiziert. Foto: Chinatopix/dpa weiter
  • 189 Leser

„Wir bauen Brücken, keine Mauern“

In Kehl und Straßburg ist die Erinnerung an den Nato-Gipfel im April 2009 noch sehr präsent.
Der als Symbol für Annäherung und Gemeinsamkeit inszenierte Gang der Staats- und Regierungschefs über die Grenze ist für Einheimische und Touristen Routine geworden. Die „Brücke der zwei Ufer“ über den Rhein, die Deutschland und Frankreich verbindet, führt vom badischen Kehl ins benachbarte Straßburg. Und war Schauplatz des Nato-Gipfels weiter
  • 138 Leser

15-Jährige vergewaltigt

Ein Mann vergeht sich an dem Mädchen, der Komplize steht Schmiere.
Nach der Vergewaltigung eines 15-jährigen Mädchens in Mannheim sucht die Polizei nach den beiden Tätern. Die Jugendliche war am Samstagabend nach dem Besuch bei einer Freundin auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle, als sie von zwei Männern angesprochen wurde. Einer der Männer habe sie festgehalten und vergewaltigt; sein Komplize stand dabei Schmiere. weiter
  • 115 Leser

18 000 Flüchtlinge lernen ein Handwerk

Die Zahl junger Flüchtlinge in Deutschland, die einen Handwerksberuf erlernen, ist im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent gestiegen. Derzeit sind es laut Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer 18 000 Lehrlinge. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 198 Leser

40 Verletzte bei Busunfall

Beim Zusammenstoß eines Oberleitungsbusses in Brünn (Tschechien) mit einer Straßenbahn sind 40 Menschen verletzt worden. Mehrere Businsassen mussten mit der Rettungsschere befreit werden. Die Straßenbahn war auf einer Leerfahrt ohne Passagiere gewesen. Weiterer Verdächtiger Wegen der Messerangriffe mit vier Verletzten am Wochenende in London hat die weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der britische Billigflieger Easyjet stellt sich wegen des Brexit auf nachlassende Nachfrage ein. Für das Geschäftshalbjahr von April bis September erwarte man eine „Schwäche“ in Großbritannien und in Europa. 2 Das Berufsnetzwerk Xing kauft für mindestens 22 Mio. EUR die IT-Jobplattform Honeypot . Auf dieser Plattform können sich Unternehmen weiter
  • 184 Leser

5G-Auktion Zwei Milliarden sind geboten

Die Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen spült wie erwartet mehrere Mrd. EUR in die Staatskasse. Die Höchstgebote der vier teilnehmenden Firmen durchbrach am Montagnachmittag in der 100. Versteigerungsrunde die 2-Mrd.-Marke. Bei der Auktion ist noch kein Ende absehbar – sie könnte noch mehrere Wochen andauern. Experten schätzen die Gesamterlöse weiter
  • 172 Leser

Algerien Bouteflika tritt bald zurück

Algeriens Präsident Abdelaziz Bouteflika tritt vor dem Ende seiner regulären Amtszeit am 28. April zurück. Bis dahin werde der 82-Jährige „Maßnahmen“ ergreifen, um den Betrieb der staatlichen Behörden während der „Übergangsphase“ sicherzustellen, heißt es in einer Erklärung des Präsidialbüros. Bouteflika, der seit 20 Jahren an weiter
  • 158 Leser

Altmaier fordert Industrie-Strategie

Wirtschaftsminister will in Brüssel für mehr Zusammenarbeit im Kampf gegen internationale Konkurrenz werben.
Angesichts zunehmender Konkurrenz vor allem aus China drängt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) auf die Erstellung einer europäischen Industrie-Strategie. „Digitalisierung und Globalisierung entwickeln sich rasant und stellen in kurzer Zeit etablierte Märkte auf den Kopf“, sagte Altmaier am Montag vor einer Reise nach Brüssel. weiter
  • 207 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball 2. Bundesliga Erzgebirge Aue – Dyn. Dresden 1:3 (1:0) Tore: 1:0 Zulechner (27.), 1:1 Röser (50.), 1:2 Löwe (81.), 1:3 Berko (90.+1). – Zuschauer: 14 550.  1  1. FC Köln 26 17  3  6 68:31 54  2  Hamburger SV 27 15  6  6 38:29 51  3  weiter

Aus für Ladematte

In einer ungewöhnlichen öffentlichen Niederlage hat Apple das Aus für die lange angekündigten Ladematte AirPower zum drahtlosen Aufladen eingeräumt. Sie werde den Apple-Ansprüchen nicht gerecht. Foto: Marcio Jose Sanchez/afp weiter
  • 179 Leser

Ausreißerin Von Ersatzomas gut versorgt

Eine Zweijährige ist in Friedrichshafen von zu Hause ausgebüxt und hat sich in einem nahen Altenheim verwöhnen lassen. Das Pflegeheim verständigte die Polizei, nachdem das Mädchen dort am Sonntag ohne Begleitung erschienen war, hieß es. Beim Eintreffen der Beamten wurde die Kleine bereits von mehreren Ersatzomas umsorgt und mit Kuchen und Apfelschorle weiter
  • 106 Leser

Autozulieferer nehmen Fahrt auf

Der deutsche Aktienmarkt hat zum Start in den Börsenmonat April weiter zugelegt. Seit Beginn des Jahres hat der Deutsche Aktienindex (Dax) mittlerweile fast 11 Prozent gewonnen. Deutlich aufwärts ging es am Montag für die Aktien einiger Autohersteller, da aus China positive Signale kamen. So legten Volkswagen, Daimler und Continental zwischen 3 und weiter
  • 193 Leser

Basketball „Oldie“ Nowitzki besiegt Schröder

Dirk Nowitzki (40) hat das womöglich letzte NBA-Duell gegen Dennis Schröder (25) für sich entschieden. Mit den Dallas Mavericks gewann der Superstar aus Würzburg bei Oklahoma City Thunder 106:103. Nowitzki, der in gut eineinhalb Wochen nach 21 NBA-Spielzeiten seine Abschiedsvorstellung geben könnte, kam nur auf sieben Punkte, holte aber starke 13 Rebounds. weiter
  • 108 Leser

Basketball Deutsche spielt um College-Titel

Die deutsche Nationalspielerin Satou Sabally kämpft mit den Oregon Ducks um die US-Meisterschaft im College-Basketball. Beim Final-Four-Einzug mit dem 88:84 über Mississippi State kam die 20-Jährige die gesamten 40 Minuten zum Einsatz und verbuchte 22 Punkte sowie sieben Rebounds. Bei den Männern sind die Duke Blue Devils gescheitert. Der Turnierfavorit weiter

Bauhaus-Design made in DDR

Wie viel Bauhaus steckt im DDR-Produktdesign? Etwa im klassischen „Mitropa“-Kaffeekännchen, das viele DDR-Zugreisende kennen? Die Schau „Alltag formen“ spürt dieser Frage nach. Vom 7. April an ist sie im Dokumentationszentrum für DDR-Alltagskultur in Eisenhüttenstadt. Foto: Patrick Pleul/dpa/ZB weiter
  • 120 Leser

Betrunkener verursacht Unfall mit zwei Toten

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 bei Ettlingen (Kreis Karlsruhe) sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizei war ein betrunkener 25-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Auto von der linken auf die mittlere Spur gewechselt. Mit hoher Geschwindigkeit fuhr er von hinten in zwei Fahrzeuge auf der mittleren und rechten Spur. Dadurch wurde weiter
  • 121 Leser

Boxen Den Gegner in den Bauch gebissen

Der britische Boxer Kash Ali ist vom Boxverband seines Landes suspendiert worden, weil er seinen Rivalen David Price in den Bauch gebissen hat. Der Ringrichter hatte den Kampf in der fünften Runde abgebrochen und Ali disqualifiziert. Die Börse des 27 Jahre alten Boxers in Höhe von 20 000 Pfund wurde einbehalten. „Er hat einige widerliche Dinge weiter

Brexit Unterhaus berät über Alternativen

Das britische Unterhaus berät erneut über mögliche Alternativen zum Brexit-Vertrag. Als aussichtsreichste Varianten gelten ein Verbleib in einer Zollunion mit der EU und ein neues Referendum über den Brexit-Vertrag. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mahnte die Briten zur Eile und forderte Klarheit über den Brexit-Kurs. Fast drei Jahre nach weiter
  • 120 Leser

Bundeswehr Ministerium gegen Schulverbot

Das Verteidigungsministerium hat die Werbung der Bundeswehr an Schulen verteidigt. Ein Sprecher verwies darauf, dass die Bundeswehr eine Parlamentsarmee und in der Verfassung verankert sei. Die Berliner SPD hatte am Wochenende einen Antrag zur Änderung des Schulgesetzes beschlossen, der die Bundeswehr ausschließen würde. Einer entsprechenden Gesetzesänderung weiter
  • 110 Leser

CDU für mehr Einfluss der Länder

Derzeit blockiert Bayern das von den meisten favorisierte so genannte wertabhängige Modell.
Der Vorstand der Südwest-CDU hat sich für länderspezifische Regelungen bei der angepeilten Reform der Grundsteuer ausgesprochen. Der Landesvorstand habe beschlossen, einen entsprechenden Antrag für eine Länderöffnungsklausel beim Landesparteitag Anfang Mai einzubringen, teilte die Partei mit. Man wolle den Föderalismus und die Gestaltungsmöglichkeiten weiter
  • 101 Leser

China Mehr europäisches Schweinefleisch

Der Konsum von Schweinefleisch und die Schlachtzahlen in Deutschland sinken seit Jahren – aktuell sorgt ein Nachfrageboom aus China für Auftrieb bei den Schlachtpreisen. Wegen des Handelskrieges zwischen Peking und Washington sowie der in China herrschenden Afrikanischen Schweinepest sei die Nachfrage nach europäischem Schweinefleisch dort sprunghaft weiter

China geht auf USA zu

Im Handelsstreit mit den USA geht China einen weiteren Schritt auf Washington zu. Die Regierung in Peking will Fentanyl auf ihre Liste kontrollierter Substanzen setzen. China gilt als größer Produzent des Opioids weltweit. Das Schmerzmittel hat sich in den USA zur Droge entwickelt. Mehr Macht für Rabe Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt die Führung weiter
  • 179 Leser

Clowns auf dem Vormarsch

Anke Engelke als neue Bundeskanzlerin, Oliver Welke als Bundespräsident? Wenn das Gesetz der Serie gilt, dann werden demnächst auch in Deutschland die Clowns regieren. Emporgespült von einer Welle der Begeisterung im Verein mit noch höheren Wellen der Verachtung des traditionellen Politikbetriebs. In der Ukraine hat jetzt der TV-Komiker und Präsidentendarsteller weiter
  • 183 Leser

Comeback in Sicht

Gut eineinhalb Monate nach seiner Herz-Operation steht Sami Khedira (31) beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin vor dem Comeback. Der Mittelfeldspieler soll am Wochenende gegen den AC Mailand zum Einsatz kommen. Foto: dpa weiter

CSU wirft Fackelträger raus

An einer Aktion von Rechtsextremisten in Nürnberg mit anschließendem Fackelmarsch war offenbar auch ein CSU-Mitglied beteiligt. Die CSU will den Mann nun aus der Partei ausschließen. „Eine solche Aktion ist mit unseren Grundwerten nicht vereinbar, wir verurteilen sie aufs Schärfste“, sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume. Nach CSU-Angaben weiter
  • 179 Leser

Daimler gegen Nokia

Streit um Mobilfunk-Patente vor EU-Kommission.
Die zunehmende Vernetzung von Autos sorgt für Streit zwischen Daimler und dem Netzwerk-Ausrüster Nokia. Der Autobauer hat Beschwerde bei der EU-Kommission gegen das Gebaren der Finnen bei Mobilfunk-Patenten eingelegt. „Wir möchten klären lassen, wie für Telekommunikations-Standards essenzielle Patente in der Automobilindustrie zu lizenzieren sind“, weiter
  • 172 Leser
Blick mal zurück

Der Fünffach-Mord von Zimmern

Ein fünffacher Mord bei Zimmern im Kreis Rottweil erschütterte die Baden-Württemberger vor 50 Jahren: Spaziergänger entdeckten am 7. April 1969, am Ostermontag, im Wald zwischen Holzstößen fünf Leichen. Die Frau, 27 Jahre alt, und ihre Kinder, 7, 6, 4 und 2 Jahre alt, waren mit Schüssen aus einem Kleinkalibergewehr getötet worden, wie die SÜDWEST PRESSE weiter
  • 117 Leser

Der Genius lässt die Geister blitzen

Musikalischer Tausendsassa und Trickbetrüger, unverkennbar und immer im Wandel: Joe Jackson. Er begeistert auf seiner „Four Decade“-Tour auch in der Stuttgarter Liederhalle.
Die Band spielt, Bar-Atmosphäre kommt auf, die gewaltigen Vorhangwellen im Bühnenhintergrund tragen im Dunkelrot noch mehr auf. Joe Jackson betritt die Bühne der Liederhalle: ein altersloser Schlacks mit weißgrauem Haar im blauen Anzug und mit Einstecktuch. Erst mit 14 Jahren entdeckt Jackson die Musik für sich. Von Beethoven kalt erwischt sucht der weiter
  • 128 Leser

Der Heuhaufen im Hafen

Der Zoll im Hamburger Hafen muss aufpassen, dass keine illegalen Waren hereingebracht werden. Fünf Beamte checken einen 17 000-Container-Megafrachter.
Das Schiff am Hamburger Eurokai ist 400 Meter lang, hat 17 000 Container geladen, aber die Zöllner der Kontrollgruppe Köhlbrand interessiert vor allem eine 40 Zentimeter breite ovale Luke. Sie liegt unten in dem riesigen Frachter, unterm Maschinenraum, der wie eine Fabrikhalle wirkt. Der stellvertretende Kontrollgruppenleiter Mirko B. und weiter
  • 145 Leser
Querpass

Der Retter vom Dienst

Schalke-Fan müsste man sein. Spätstens jetzt macht's wieder mehr Spaß. Denn der ersehnte Retter vom Dienst ist da und kommt in Fahrt. Huub Stevens, 65, trägt auf dem Wikipedia-Foto zwar noch das VfB-Wappen, im Herzen aber Königsblau. Er ist der „Jahrhunderttrainer“, führte Schalke zum Uefa-Cup- Triumph 1997. Nun ist er noch mal auf großer weiter

Der Schauspieler im Ohr

An der Berliner Schaubühne hören die Zuschauer im neuen Stück „abgrund“ per Kopfhörer zu.
Fast nirgendwo wird so deutlich gesprochen wie im Theater. Auch, damit das Publikum alles versteht. Auf Zuschauer kann das manchmal schräg wirken. Die Berliner Schaubühne probiert nun etwas Neues: Beim Stück „abgrund“ sollen die Darsteller jetzt kleine Mikrofone tragen – und die Zuschauer Kopfhörer. „Ich habe mich schon immer weiter
  • 116 Leser

Deutsche fördern Bataclan-Film

Die Verfilmung des Terroranschlags auf den Pariser Konzertclub „Bataclan“ wird von der deutschen Spielfilmförderung unterstützt. Das Projekt „Meinen Hass bekommt ihr nicht“ von Kilian Riedhof basiert auf dem gleichnamigen Buch von Antoine Leiris über den Anschlag am 13. November 2015. Der Film wird aus Mitteln von Kulturstaatsministerin weiter
  • 108 Leser

DFB hält sich bedeckt

Keine Klarheit über Zukunft des Präsidenten Grindel.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird keine außerordentliche Präsidiumssitzung einberufen, um die Vorwürfe gegen Präsident Reinhard Grindel aufzuarbeiten. Das sagte Vizepräsident Rainer Koch. Insofern bleibt offen, wie sich der DFB mit den Vorwürfen beschäftigt. Nach wie vor halten sich Spekulationen, wonach Grindel zum Verzicht auf eine erneute Kandidatur weiter
  • 176 Leser

DFB-Pokal Heißes Duell unter Zweitligisten

Fußball-Zweitligist SC Paderborn will im DFB-Pokal erstmals in seiner Vereinsgeschichte den Einzug ins Halbfinale perfekt machen. „Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften können davon ausgehen, dass sie die nächste Runde erreichen können“, sagte Paderborns Trainer Steffen Baumgart vor dem Viertelfinale am Dienstag (18.30 weiter

Die Franken kommen – und das Personal geht

In den entscheidenden Wochen fehlen dem VfB Stuttgart die verletzten Gentner und Castro.
Die wahre Gemütsverfassung von Markus Weinzierl zeigte sich in einem Moment, als er weder etwas sagte noch etwas tat, sondern einfach nur auf einem Stuhl saß. Drei Meter entfernt an einem Tisch rutschte ein glücklicher Adi Hütter auf seinem Platz hin und her. Der Frankfurter Trainer redete nach dem 3:0-Sieg gegen den VfB Stuttgart in ruhigem Ton über weiter
  • 137 Leser

Die stille Revolution

Das britische Parlament beginnt, der Regierung die Macht aus den Händen zu nehmen – im Prinzip ist das ein Verfassungsbruch.
Die stille Revolution geht weiter. Am Montag übernahmen die Abgeordneten im britischen Unterhaus erneut die Kontrolle und setzten „Standing Order 14“ aus. „Standing Order 14“ ist ein entscheidender Paragraph der Geschäftsordnung. Er schreibt vor, dass von der Regierung eingebrachte Anträge Priorität haben. Mit seiner Suspendierung weiter
  • 179 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Anstieg der Strompreise

Einfaches Gegenmittel

Energie
Wettbewerb kann so schön sein. Das zeigt der Strommarkt: Seit es die Möglichkeit gibt, den Anbieter zu wechseln, lässt sich viel Geld sparen, und das einfach und risikolos. Nur ein paar Minuten Zeit und Mühe reichen, um mit Hilfe von Vergleichsportalen einen günstigen Anbieter zu finden. Der erledigt fast alles, angefangen bei der Kündigung. Umso erstaunlicher weiter
  • 200 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Organspende

Endlich tut sich etwas

Dass viel zu viele Schwerkranke nicht gerettet werden können, weil es an gespendeten Nieren, Herzen, Lebern fehlt, ist seit Jahren bekannt. Positives getan hat sich lange nicht. Jetzt aber gibt es Bewegung. Zunächst einmal mit einem seit gestern geltenden Gesetz von Minister Jens Spahn, das den Kliniken mehr Zeit und mehr Geld für die Organisation von weiter
  • 206 Leser

Erdogan-Partei verliert mehrere Großstädte

Bei der Kommunalwahl kann sich die AKP des Präsidenten behaupten. Dennoch erleidet sie mehrere empfindliche Niederlagen. Oft liefern sich die Kandidaten Kopf-an-Kopf-Rennen.
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat bei der Kommunalwahl eine empfindliche Schlappe erlitten. Seine islamisch-konservative Regierungspartei AKP blieb zwar mit landesweit rund 44 Prozent aller Stimmen stärkste Kraft – sie scheint jedoch Gebiete im AKP-Herzland Anatolien sowie wichtige Großstädte an die Opposition verloren zu weiter
  • 225 Leser
Leitartikel Gerd Höhler zur Wahl in der Türkei

Erdogans Chance

Mehr als ein Dutzend Wahlen und Volksabstimmungen hat Recep Tayyip Erdogan bereits absolviert, seit seine islamisch-konservative Gerechtigkeits- und Entwicklungspartei (AKP) Ende 2002 in der Türkei an die Macht kam. Verloren hat er keinen Urnengang, auch nicht die Kommunalwahl vom Sonntag. Daran ändern die Niederlagen der AKP in Ankara und Istanbul weiter
  • 237 Leser

Ernst Ludwig Kirchners Figurenkarussell

Das Kunstmuseum Ravensburg zeigt Werke des Paradiesvogels und Malgenies.
Ernst Ludwig Kirchner war der wohl schillerndste Paradiesvogel unter den deutschen Expressionisten. Er schickte sein Alter ego Louis de Marsalle auf Weltreise, um exotische Farbtupfer einzufangen und sie dann auf seiner Palette zu einer explosiven Mischung anzurühren. Was hat so einer in der oberschwäbischen Provinz, im Kunstmuseum Ravensburg zu suchen? weiter
  • 177 Leser
Augen Blick

Fall „Chico“ noch nicht abgeschlossen

Ein ganzes Jahr ist es her, dass der Hund Chico seinen Besitzer (27) und dessen Mutter (52) in Hannover totgebissen hat. Immer noch prüft der Staatsanwalt, ob die Stadt das hätte verhindern können. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa weiter
  • 171 Leser

Freihandelszone Wachsendes Interesse an Japan

Rund zwei Monate nach dem Start der Freihandelszone zwischen der EU und Japan wächst Wirtschaftsverbänden zufolge das Interesse deutscher Firmen am japanischen Markt. Die dortige Auslandshandelskammer registriere mehr Anfragen deutscher Firmen, die sich dort engagieren wollten, teilte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag mit. Je nach Branche weiter
  • 165 Leser

Fund Kölnerin gibt 3000 Euro ab

Eine 68-jährige Frau hat auf einer Kölner Polizeiwache 3000 Euro abgegeben. Sie hatte das Geld am Montagmorgen beim Walken in der Nähe eines Parkplatzes entdeckt. Als ihr ein 500-Euroschein gegen das Bein geflogen sei, habe sie zuerst an einen Aprilscherz geglaubt, sagte die Frau den Polizisten. Dann habe sie sich umgeschaut und weitere Geldscheine weiter
  • 114 Leser

Fußball Erste Trainerin in der Regionalliga

Inka Grings übernimmt als erste Frau einen Trainerposten in der Fußball-Regionalliga. Die Ex-Nationalspielerin soll gemeinsam mit Thomas Drotboom den West-Regionalligisten SV Straelen vor dem Abstieg retten. Der Aufsteiger hatte sich nach dem 0:1 beim Tabellenletzten TV Herkenrath vom bisherigen Coach getrennt. „Ich musste die Reißleine ziehen“, weiter
Aktion „Goodbye Elterntaxi“

Gefährliche Fürsorge

Vor den Schulen geht es morgens oft wild zu. „Elterntaxis“ gefährden Kinder – und verhindern, dass sie sicheres Verhalten lernen. Eine neue Initiative will das Chaos beenden.
Autos stehen kreuz und quer auf Gehwegen, mitten auf der Straße oder blockieren Haltestellen. Heraus steigen müde Kinder mit bunten Schulranzen. Busse hupen sich den Weg frei. Die Eltern brausen weiter – zur Arbeit oder nach Hause. Vor vielen Schulen im Land herrscht jeden Morgen ein regelrechtes Verkehrschaos. Schätzungsweise jedes fünfte Kind weiter
  • 107 Leser

Gericht: Genug Streit um Madonna

Letzte Chance auf eine friedliche Einigung im Streit um ein Madonnen-Gemälde: Das Oberlandesgericht München will am Freitag einen Termin für die Beweisaufnahme ansetzen, wenn sich der Ex-Sprinter Armin Hary (82) und ein Galerist bis dahin nicht geeinigt haben, wem von beiden das Gemälde gehört. Es stammt möglicherweise von Leonardo da Vinci. Foto: Britta weiter
  • 108 Leser

Gewalt Mann greift Frau und Kind an

Ein 37 Jahre alter Asylbewerber aus Syrien hat versucht, seine Frau und seine Tochter im Streit durch ein geöffnetes Dachfenster zu stoßen. Nach dem Vorfall in Maulbronn (Enzkreis) kam er in Untersuchungshaft, teilte die Polizei mit. Offenbar hatte er die 24-Jährige zunächst geschlagen und dann versucht, sie aus dem Dachfenster zu drücken. Als sich weiter
  • 108 Leser

Giftanschlag Kim-Attentäterin wohl bald frei

Im Prozess um das tödliche Gift-Attentat gegen den Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist die einzige verbliebene Angeklagte zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. Die 30-jährige Vietnamesin wurde der Körperverletzung für schuldig befunden. Den Vorwurf des Mordes hatte die Anklage fallen gelassen. Damit kommt die Frau weiter
  • 101 Leser

Gipsbein statt Titeljagd

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Titelkampf einen harten Schlag verkraften. Außenverteidiger Achraf Hakimi hat im Spiel gegen Wolfsburg (2:0) einen Mittelfußbruch erlitten und fällt bis Saisonende aus. Foto: I. Fassbender/dpa weiter

Hand in Hand mit Robotern

Firmen aus dem Südwesten zeigen die flexible Fertigung der Zukunft: Maschinen bewegen sich frei im Raum und kommunizieren per 5G.
Graue Kästen rollen fast lautlos über den Hallenboden. Auf dem einen steht ein hellblauer Kleinwagen, der linke Vorder- und Hinterreifen fehlen noch. Die kommen Sekunden später auf einem anderen grauen Wagen angerollt. Der hebt die Reifen und Felge auf die richtige Höhe, der Mitarbeiter muss nur noch Muttern und das bereit gelegte Werkzeug greifen und weiter
  • 294 Leser

Handy-Streit Prozess verschoben

Der Beginn eines Prozesses um einen tödlichen Streit wegen eines heruntergefallenen Handys ist verschoben worden. Weil der Verteidiger erkrankt sei, könne das Verfahren wohl erst am 11. April eröffnet werden, teilte das Landgericht Mannheim mit. Der 1989 geborene mutmaßliche Täter war laut Anklage im Juni 2015 mit einem Rentner zusammengestoßen, wobei weiter

Heftige Kritik an Vettel, Lob für Leclerc

Die italienischen Medien zählen den Ferrari-Star nach zwei Rennen und dem Fehlstart in die Saison bereits an.
Auf das Debakel von Bahrain folgte für Sebastian Vettel eine unruhige Nacht – er wusste wohl, was ihn erwartet. Denn schon am Montagmorgen stellte sich ganz Italien die Frage, wofür Ferrari diesen Deutschen eigentlich noch braucht. Vettel „versinkt“, Vettel „enttäuscht“, und nur der Shootingstar Charles Leclerc kann die weiter

Heidenheimer Traum vom „Sahnetag“

Erst ein Coup gegen Leverkusen, jetzt die Riesenüberraschung beim FC Bayern? Das Zweitliga-Team von Trainer Frank Schmidt und die Fans brennen aufs Spiel des Jahres in München. V
Das Spiel des Jahres, vielleicht sogar der Klubhistorie des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim, elektrisiert die Massen auf der Ostalb. Mit dem Auftritt der Mannschaft von Trainer Frank Schmidt am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) im DFB-Pokal-Viertelfinale beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München stößt der FCH in vielerlei Hinsicht in ganz neue Dimensionen weiter
  • 134 Leser

Inflation verlangsamt

Trotz stark steigender Energiepreise hat sich die Inflation in der Eurozone im März verlangsamt. Wie das EU-Statistikamt Eurostat in einer ersten Schätzung mitteilt, betrug der Anstieg der Verbraucherpreise in den 19 Staaten der Währungsunion 1,4 Prozent. Im Februar waren es 1,5 Prozent. Arbeitslosigkeit stabil Die Arbeitslosigkeit im Euroraum ist im weiter
  • 161 Leser

Inlandsflüge Deutsche würden auch mehr zahlen

Mehr als die Hälfte der Deutschen (55 Prozent) findet die Preise für Inlandsflüge zu billig. Das sagten besonders häufig Frauen und Befragte über 50 Jahren, ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage. Die Bereitschaft, mehr zu zahlen, ist demnach da: Flugzeugnutzer würden laut der Umfrage auch bei höheren Ticketpreisen den Flieger wählen. Nur jeder siebte weiter
  • 186 Leser

Insulinspritze als Mordwaffe benutzt

Staatsanwalt wirft einem Hilfspfleger vor, sechs Menschen getötet zu haben, um sich zu bereichern.
Wegen sechs Morden in ganz Deutschland hat die Staatsanwaltschaft München I Anklage gegen einen 37-jährigen polnischen Hilfspfleger erhoben. Auch drei versuchte Morde und gefährliche Körperverletzung werden ihm angelastet, ebenso Raub, Diebstahl und Betrug. Laut der Anklage hat der Mann seinen pflegebedürftigen Patienten Insulin gespritzt, obwohl das weiter
  • 108 Leser
Kommentar Gerold Knehr zur Zukunft des DFB-Präsidenten

Keine Impulse von Grindel

Als Reinhard Grindel im April 2016 zum Nachfolger des über die WM-Affäre 2006 gestürzten DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach gewählt wurde, versprach er größtmögliche Transparenz. In eigener Sache befolgte der 57-Jährige, der in seinen Reden oftmals die ehrenamtliche Arbeit zahlreicher Menschen in Fußballvereinen würdigt, die versprochene Transparenz weiter
  • 247 Leser

Leipzig klarer Favorit

RB will gegen Augsburg erstmals ins Halbfinale einziehen.
Trainer Ralf Rangnick vom Bundesligisten RB Leipzig erwartet im Viertelfinale des DFB-Pokals beim FC Augsburg heute (20.45 Uhr/ARD und Sky) einen harten Kampf. „Das wird sicher ein Pokal-Fight. Die Motivation ist der Einzug ins Halbfinale“, sagte Rangnick: „Ich habe den Jungs von meinen beiden Erfahrungen im Finale in Berlin erzählt, weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Hella von Sinnen Die 60-jährige Moderatorin legt in TV-Auftritten Wert auf Glaubwürdigkeit. „Bei mir liegt nicht solch eine moderate Schmalzschicht auf den Worten, dass man gleich denkt: Wer hat dir das denn geschrieben?“, sagte sie der „Süddeutschen Zeitung“. Das komme auch unter Jugendlichen gut an. „Ich habe noch Street weiter

Maas warnt vor neuer Barbarei

Deutschland übernimmt den Vorsitz. Der Außenminister prangert den Trend zur Entgrenzung von Gewalt an.
Es sollte ein kraftvoller Auftakt zum deutschen Vorsitz im UN-Sicherheitsrat werden. Die Außenminister von Deutschland und Frankreich, Heiko Maas (SPD) und Jean-Yves Le Drian, waren beide angereist, um gemeinsam wichtige Themen der kommenden vier Wochen zu präsentieren. Allerdings kam dem Ereignis wieder einmal die Flugbereitschaft der Luftwaffe dazwischen. weiter
  • 147 Leser

Maduro rationiert Strom

Nach wiederholten Stromausfällen hat der venezolanische Präsident Nicolás Maduro eine Rationierung der Elektrizität angekündigt. Alle öffentlichen Einrichtungen sollen um 14 Uhr schließen. Maduro warf den USA erneut „terroristische Attacken“ auf das Stromnetz vor. weiter
  • 164 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 25. März bis zum 29. März 2019 für 200er Gruppe beträgt 48 bis 54 EUR (50,70 EUR). Die Notierung vom 1. April: 4,00 EUR plus. Der aktuelle weiter
  • 169 Leser

Messerattacke Polizei sucht nach Angreifer

Nachdem ein Unbekannter in Konstanz einen 25-Jährigen mit einem Messer verletzt hat, sucht die Polizei weiter nach dem Angreifer und seinem Begleiter. Der 25 Jahre alte Mann hatte in der Nacht zum Sonntag am Bodenseeufer mit den beiden unbekannten Jugendlichen Bier getrunken und geraucht, als es zu einem Streit kam, hieß es. Einer der Unbekannten stach weiter
  • 130 Leser

Mieten: Wahnsinn bald zu Ende?

Lücke zwischen benötigten und fertiggestellten Wohnungen schließt sich allmählich.
Der „Mietenwahnsinn“ in den großen Städten könnte einer neuen Studie zufolge in wenigen Jahren zu Ende gehen. Die Lücke zwischen Wohnungsnachfrage und -angebot schließe sich zusehends, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Analyse des Empirica-Instituts aus Berlin. „Bauwirtschaft und Bauämter haben in den letzten Jahren eine weiter
  • 222 Leser

Millionen für Sanierung

Das Land stellt Geld für Renovierung von Gebäuden bereit.
Baden-Württemberg will die Renovierung von Schulgebäuden stärker fördern. Im kommunalen Sanierungsfonds seien dafür 2019 Fördermittel in Höhe von 304,6 Millionen Euro verfügbar, teilte das Kultusministerium mit. Damit stünden dieses Jahr knapp 133 Millionen Euro mehr als im Vorjahr zur Verfügung. 341 Maßnahmen würden dieses Jahr gefördert. Die für den weiter

Mindestens zwei Tote bei Unfall

Bei einem Spurwechsel rammt ein Transporter ein Auto und schiebt den Wagen unter einen Sattelzug.
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 6 zwischen Heilbronn und Mannheim sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden verletzt. Es könnte sein, dass die Zahl der Toten noch ansteigt, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Womöglich befänden sich noch weitere Leichen in einem stark deformierten und ausgebrannten Fahrzeug. weiter
abc abc

Nato Ischinger kritisiert kleinen Wehretat

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat die niedrigen deutschen Verteidigungsausgaben kritisiert. Man werde das Nato-Ziel, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Verteidigung auszugeben, „erklärtermaßen nicht erreichen. Wir wollen es nicht einmal mehr“, sagte Ischinger. „Wir unterschätzen, welchen Frust weiter
  • 107 Leser

Nein zu Frei.Wild

Das Konzert der Südtiroler Band Frei.Wild wird nicht in der Flens-Arena in Flensburg stattfinden. Das entschied das Landgericht Flensburg. Der Deutschrock-Gruppe wird von Kritikern eine Nähe zur rechten Szene vorgeworfen, was die Band bestreitet. Bond-Girl Tania Mallet tot Die britische Schauspielerin Tania Mallet (77), die im James-Bond-Film „Goldfinger“ weiter
  • 105 Leser

Neue Falter aus Augsburg

Ein Atlasspinner genießt das Angebot auf einer Obst- und Gemüseampel im Schmetterlingshaus der Wilhelma in Stuttgart. Durch Neuzugänge vom Botanischen Garten in Augsburg hat sich der Bestand an Faltern dort mehr als verdoppelt. Der Atlasspinner gehört mit einer möglichen Spannweite von 30 Zentimetern zu den größten Schmetterlingen der Welt. Foto: Harald weiter
  • 109 Leser

Neues für „Nordic Noir“-Fans

Eine schwedische Serie, das Finale von „Game of Thrones“, eine Doku über die Erde und zwei softe US-Serien beginnen im April.
Die erste schwedische Netflix-Serie kommt am Freitag: „Quicksand“. Weitere Neuerscheinungen in diesem Monat bei Streaminganbietern oder im Bezahlfernsehen: das Finale von „Game of Thrones“ und eine spektakuläre Dokureihe über die Erde.    „Quicksand“ Quälend langsam gleitet die Kamera über die Spuren weiter
  • 179 Leser

Nicaragua Regierung erhebt Terrorvorwurf

Die nicaraguanische Regierung hat Oppositionellen vorgeworfen, mit terroristischen Mitteln gegen Bürger des Landes vorzugehen. Mitglieder des Bündnisses „Zivile Allianz für Gerechtigkeit und Demokratie“ (ACJD) würden sich an gewaltsamen Aktionen beteiligen, heißt es in einem Kommuniqué. Die Regierung des autoritären Präsidenten Daniel Ortega weiter
  • 275 Leser

Ohne Polit-Auftritt in den Präsidentenpalast

Statt sich in Debatten mit den Gegenkandidaten zu stürzen, lässt der Komödiant Wladimir Selenski in seiner TV-Show eine Kunstfigur sprechen.
Das Kiewer Business-Zentrum Parkovy am Dnjeprufer ist im Volksmund als „Janukowitschs Hubschrauberlandeplatz“ bekannt, weil der 2014 von den Maidan-Rebellen aus dem Amt gejagte Staatschef das Dach des protzigen Glasbaus als Startplattform genutzt hatte. In der Wahlnacht am Sonntag feierte dort der Stab des Präsidentenkandidaten und TV-Komikers weiter
  • 183 Leser

Panther wollen weiter jubeln

Das Überraschungsteam Augsburg trifft im Halbfinale auf den Serienmeister München. In der zweiten Semifinalserie stehen sich zwei alte Bekannte gegenüber.
Sichtlich gezeichnet und auf unsicheren Beinen wagte sich Christoph Ullmann aufs Eis, als die Augsburger Fans immer lauter seinen Namen riefen. Mit seinen Teamkollegen wollte der ehemalige Eishockey-Nationalspieler den Halbfinaleinzug der Panther feiern, doch zwei Tage nach seinem dramatischen K.o. fiel es ihm schwer. Auf dem Fernseher in der Kabine weiter

Parlamentarier wollen alle zu Organspendern machen

Ein erster fraktionsübergreifender Gesetzentwurf liegt vor. Es gibt scharfe Kritik an der geplanten Widerspruchslösung: Sie pervertiere den Gedanken der Freiwilligkeit.
In der Debatte um eine mögliche Reform der Organspende in Deutschland liegt ein erster konkreter Entwurf auf dem Tisch. Eine fraktionsübergreifende Abgeordnetengruppe um Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach stellte ihre Pläne für die sogenannte Widerspruchsregelung vor. Danach soll künftig prinzipiell weiter
  • 212 Leser

Plädoyer für ehrliche Ost-West-Bilanz

Bundesinnenminister Horst Seehofer wünscht sich zum 30. Jahrestag bürgernahe Feierlichkeiten.
Bundesinnenminister Horst Seehofer CSU) will für das 30. Einheits-Jubiläum einen „ernsthaften“ Bürgerdialog. Das geht aus einem Schreiben des Ministeriums an den Haushaltsausschuss des Bundestages hervor, aus dem die „Bild“ zuerst zitierte. Angeblich hält Seehofer die geplanten Einheits-Feiern für elitär und verlogen und verlangt weiter
  • 192 Leser

Polizeieinsatz Tadschike war wütend auf Bank

Der 19-jährige Tadschike, der am Freitag einen länderübergreifenden Anti-Terror-Einsatz der Polizei ausgelöst hat, soll aus Wut gehandelt haben. „Es sieht so aus, als wäre das Motiv gewesen, dass er in einer Bankfiliale abgewiesen wurde, weil er seinen Ausweis nicht dabei hatte“, sagte Staatsanwältin Sonja Hüppe. Der Einsatz war ausgelöst weiter
  • 105 Leser

Präsenz im Schwarzen Meer

Nach der Konfrontation zwischen russischen und ukrainischen Marineschiffen im November will die Nato ihre Präsenz im Schwarzen Meer verstärken. Dazu gehören Übungen, Hafenbesuche und die Ausbildung von ukrainischer und georgischer Marine. weiter
  • 176 Leser

Rechnungshof Kritik an Europas Batterie-Allianz

Die mit Milliardensummen geförderte Batteriefertigung in Europa könnte aus Sicht des Europäischen Rechnungshofs zum Flop werden. „Die Europäische Batterie-Allianz konzentriert sich weitgehend auf bestehende, nicht auf bahnbrechende Technologien und läuft Gefahr, ihre ehrgeizigen Ziele nicht zu erreichen“, monieren die obersten EU-Rechnungsprüfer weiter
  • 128 Leser

Regionalbanken expandieren

Volksbanken und Sparkassen bauen ihre Marktanteile im Firmengeschäft auf Kosten der privaten Institute aus.
Mit einer starken Ausweitung des Kreditgeschäfts haben die kommunalen Geldhäuser sowie die Volks- und Raiffeisenbanken expandiert. „In Zeiten, in denen der Mittelstand das Gefühl hat, andere verlassen uns, müssen wir unser Firmenkundengeschäft ausbauen und Marktanteile gewinnen“, sagt der Präsident des Sparkassenverbands Bayern, Ulrich Netzer. weiter
  • 220 Leser

Rheinbahn Lebenslanges Recht auf Job

Wegen eines Formulierungsfehlers in Arbeitsverträgen haben dutzende Mitarbeiter der Düsseldorfer Rheinbahn das Anrecht auf ein lebenslanges Arbeitsverhältnis. Zwischen 1980 und 2001 sei mehrfach fälschlicherweise eine alte Vertragsversion genutzt worden, sagte der Sprecher der Rheinbahn AG, Georg Schumacher, am Montag. In dieser Version habe der Artikel weiter
  • 171 Leser

Russische Firmenchefin fliegt in Tod

Bei einem Flugzeugabsturz stirbt die Frau, die den privaten US-Raketenherstellern Paroli bieten wollte.
Der Absturz eines Kleinflugzeuges bei Erzhausen (Hessen) hat drei Todesopfer gefordert. Eines ist Natalia Filjowa (55), die Mitbesitzerin der russischen Fluglinie S7 und mit geschätzt 500 Millionen Euro die viertreichste Frau Russlands. Sie hatte im Jahr 2017 die Firma „Sea Launch“ gekauft, deren Konzept der Start von Raketen von weiter
  • 150 Leser
Land am Rand

Singapur im Quadrat

Über die Planken gehen , in der bedeutendsten Hafenstadt im Südwesten ist das nicht eine unschön-piratische Art, das Zeitliche zu segnen. Im Gegenteil: Es wird die schönste Art sein, in Mannheim shoppen zu gehen. Die sanierten Planken als Flanier- und Einkaufsstraße werden am ersten April-Wochenende wiedereröffnet – mit einer zweitägigen Party. weiter
  • 133 Leser

Spaß mit Technik

Eine Packung Pfefferminzbonbons , mehr sollte der Roboter auf der Hannover Messe gar nicht rausrücken. Doch das klappte erst, als Kanzlerin Angela Merkel am Stand der schwedischen Firma Ericsson beide Hände unter den Greifarm hielt. Die Kanzlerin jubelte, die Zuschauer freuten sich. Auch viele Südwest-Firmen präsentieren in Hannover Neuigkeiten. Foto: weiter
  • 269 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 20.15 bis 23 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, FC Augsburg – RB Leipzig 23 bis 0 Uhr: Sportschau Sport 1 19.15 bis 22 Uhr: Eishockey, DEL, Playoffs: 1. Halbfinalspiel (best of seven): Adler Mannheim – Kölner Haie Sky 18.30 bis 20.25 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, SC Paderborn – Hamburger SV Eurosport 8.25 bis 12 weiter

Strafe für Großaspach

Fußball Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach mit einer Geldstrafe von 1000 Euro belegt. Grund dafür war das Fehlverhalten eines Anhängers, der im Punktspiel gegen Energie Cottbus am 2. März (0:0) den Gästespieler Jose-Junior Matuwila rassistisch beleidigt hatte Hinkel für Kienle Das abstiegsbedrohte weiter

Strobl will 2000 zusätzliche Polizisten

Innenminister: Wir müssen bei den Einstellungen weiter Vollgas geben.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl strebt einen wesentlich höheren Stellenzuwachs bei der Polizei an als bislang bekannt. Bereits beschlossen ist die Schaffung von 1500 Stellen, wovon 900 dem Vollzug zugutekommen. Nun fordert der CDU-Politiker weitere 2000 Neustellen im Vollzug, die in den Jahren 2021 bis 2026 entstehen sollen. „Baden-Württemberg weiter
  • 105 Leser
Energie

Strom wird immer teurer

Zwei Drittel der Grundversorger haben seit Jahresbeginn ihre Preise erhöht. Kurzfristig hilft der Wechsel zu einem günstigeren Anbieter beim Sparen.
So teuer war Strom für Privathaushalte noch nie: 29,42 Cent kostet derzeit in Deutschland eine Kilowattstunde (kWh) im Schnitt, berichtet das Heidelberger Vergleichsportal Verivox. Von Januar bis März hätten rund zwei Drittel der 826 Grundversorger die Preise um durchschnittlich 5 Prozent erhöht. Weitere 62 Grundversorger hätten ähnlich hohe Zuschläge weiter
  • 249 Leser

Summ, summ, summ – Jetzt fliegen sie wieder

Unter üppig blühenden Kirschbäumen wirft der Imker Roland Kälble im Eggenertal (Landkreis Lörrach) einen prüfenden Blick auf seine Bienenwaben. Da die Insekten ganz erheblich zur Erhaltung von Wild- und Kulturpflanzen und deren Erträgen beitragen, ist ihre ökologische Bedeutung enorm. Aufgrund der Tatsache, dass seit einigen Jahren ein so genanntes weiter
  • 130 Leser

Trauer um erschossenen Rapper

Nipsey Hussle wird vor einem Laden erschossen, der ihm mitgehörte. Vom Täter fehlt bisher jede Spur.
Der US-amerikanische Rapper Nipsey Hussle ist auf einem Parkplatz in Los Angeles erschossen worden. Die Schüsse fielen vor einem Bekleidungsladen, dessen Mitbesitzer Hussle war. Der Polizei zufolge wurden mindestens zwei weitere Menschen angeschossen. Der Täter flüchtete. Prominente Musiker in den USA trauerten um den 33-Jährigen, der mit „Victory weiter
  • 102 Leser

Trotz starker Form nervös in die Sandplatzsaison

Erstmals seit drei Jahren wird der nimmermüde Roger Federer wieder auf der roten Asche antreten.
Selbst sein Ausnahmestatus befreit Miami-Champion Roger Federer nicht davor, sich ein wenig unsicher vor den kommenden Aufgaben zu fühlen. Als bester Tennisprofi der ersten drei Monate dieser Saison greift der Schweizer nach seinem eindrucksvollen 101. Turniersieg in Miami auch wieder auf den Sandplätzen an. Doch selbst Federer weiß nicht so recht, weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Flightplan Nach dem Unfalltod ihres Mannes steigt die Triebwerksingenieurin Kyle Pratt (Jodie Foster, Foto) mit ihrer sechsjährigen Tochter Julia ins Flugzeug, um in die USA zu fliegen. Nach dem Start schläft sie ein und als sie erwacht, ist Julia weg. Weder die anderen Passagiere noch die Flugbegleiter wollen das Mädchen gesehen haben. Die Passagierliste weiter
  • 141 Leser

Umsatzplus und Probleme

Der Umsatz der Instrumentenbranche wächst, die Margen sinken.
Die deutsche Musikinstrumentenbranche macht einen Tag vor Eröffnung der Musikmesse in Frankfurt in Dur und Moll: Der Umsatz wächst, andererseits bleiben Kunden weg. Der Umsatz legte nach Angaben des Branchenverbands SOMM 2018 zum fünften Mal in Folge zu. Gegenüber dem Vorjahr stieg er um rund sechs Prozent auf mehr als eine Milliarde Euro. Trotz des weiter
  • 118 Leser

Umstrittenes Rezept gegen Organmangel

Der Gesundheitsminister hat seine Meinung geändert: Um die Zahl der Spender zu erhöhen, macht er sich neuerdings für die Widerspruchslösung stark. Ein Register soll in jedem Einzelfall Klarheit schaffen.
Jahr für Jahr könnten in Deutschland 2000 Menschen mit einem Spenderorgan gerettet werden. Doch es gibt viel zu wenig Nieren, Herzen, Lebern. Eine Abgeordnetengruppe um CDU-Gesundheitsminister Jens Spahn und Karl Lauterbach von der SPD will deshalb die Gesetzeslage auf den Kopf stellen. „Für die Probleme, die wir in Deutschland bei der Organspende weiter
  • 198 Leser

Umwelt Regierung zögert bei Düngeregeln

In der Bundesregierung gibt es noch keine Einigung auf Verschärfungen der Düngeregeln für Bauern. Agrar- und Umweltministerium konnten nicht wie von der EU-Kommission verlangt bis Sonntag neue Vorschläge nach Brüssel melden. Deutschland steht unter Druck, weil die EU-weiten Grenzwerte für Nitrat im Grundwasser an vielen Messstellen überschritten werden. weiter
  • 183 Leser

Unfälle Bayern: Drei tote Motorradfahrer

Drei Motorradfahrer sind am Wochenende in Bayern gestorben. Zwei der Unfälle gingen auf Fehler von Autofahrern zurück. Im Landkreis Passau war ein 55 Jahre alter Biker von einem Auto angefahren worden, als er zu einer Tankstelle abbiegen wollte. Bei Heßdorf fuhr ein 55-jähriger Biker gegen eine Leitplanke und starb. Und im Landkreis Rottal-Inn wurde weiter
Hintergrund

Unterschiede in Europa

In keinem anderen hochentwickelten Land werden laut der Deutschen Transplantationsgesellschaft (DTG) so wenige Organe gespendet wie in Deutschland. Die Folge: lange Wartezeiten, Sorge in den Kliniken – und politische und ethische Diskussionen. Ein Blick in die Nachbarstaaten zeigt: Mit ihrer Entscheidungslösung steht die Bundesrepublik in Europa weiter
  • 296 Leser

Unüberhörbar im Wahlkampf

In wenigen Tagen beginnt in Indien die Parlamentswahl. Premierminister Narendra Modi kämpft um eine zweite Amtszeit. Für eine der letzten Kundgebungen werden in Kolkata Lautsprecher vorbereitet. Foto: Dibyangshu Sarkar/afp weiter
  • 185 Leser

Urteil nach 26 Jahren

Staatsanwältin fordert Lebenslang, weil Mord nicht verjährt.
Für den Mord an einer Prostituierten im September 1993 fordert die Staatsanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe gegen einen 50-jährigen Mann. Mord verjähre nicht, sagte Staatsanwältin Martina Neuhierl vor dem Landgericht Augsburg. Die Verteidiger verlangten einen Freispruch. Das Urteil soll am 12. April verkündet werden. Der Mann hatte im Prozess weiter

USA eine Nummer zu groß

Der Olympiasieger war eine Nummer zu groß: Die deutschen Männer haben bei der WM im kanadischen Lethbridge ihre zweite Niederlage kassiert. Gegen die USA verlor das Team von Trainer Andy Kapp 6:8, zuvor hatten die deutschen Curler beim 10:9 nach Zusatzend gegen Südkorea den ersten Sieg gefeiert. Fischer holt WM-Gold Jana Fischer (Löffingen) hat bei weiter

Waldbrand 30 Feuerwehrleute sterben im Feuer

Im Kampf gegen einen Waldbrand in der abgelegenen chinesischen Bergprovinz Sichuan sind 30 Feuerwehrleute ums Leben gekommen. Der Wind hatte sich plötzlich gedreht, als das Team gegen den Brand kämpfte, und einen „gigantischen Feuerball“ entfachte, schreiben chinesische Medien. Der Kontakt zu den Männern brach ab, Suchteams fanden nun nur weiter
  • 120 Leser

Ärger um Klimaschutzgesetz

Gemeindetags-Präsident Roger Kehle beklagt einen massiven Angriff der Landesregierung auf die kommunale Selbstverwaltung.
Der Gemeindetag Baden-Württemberg lehnt das Eckpunkte-Papier von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) für eine Novellierung des Klimaschutzgesetzes ab. Kernpunkt des Papiers ist eine Minderung der Treibhausgasemissionen bis 2030 im Land um 42 Prozent gegenüber 1990. „Die Kommunen haben beim Klimaschutz das gleiche Ziel wie das Land. Die vorliegenden weiter
  • 123 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zur Gemeinderatssitzung am 20. März

Als Stadtrat Hans-Jürgen Westhauser über seine Vorstellungen zum Klimaschutz und dem Beitrag dazu von seiten der Stadt redete, gab es private Gespräche von Stadträten (und das nicht zum ersten Mal in einer Gemeinderatssitzung) mit einer Geräuschkulisse, die es kaum möglich machte, Westhausers Ausführungen zu folgen. Das ist schlechtes Benehmen dem Vortragenden

weiter
  • 5
  • 271 Leser
Lesermeinung

Eichenprozessionsspinner mit dem Hubschrauber bekämpfen:

Es ist schon einige Zeit her, da hat ein berühmter Wissenschaftler und anerkannter Futurologe folgende These aufgestellt: All die bisher geführten Kriege, so grausam, zerstörerisch und menschenverachtend sie waren, sind Scharmützel, gemessen an dem Krieg, den die Menschen aktuell gegen den Planeten Erde, ihren eigenen Lebensraum führen.

Nach diesem

weiter
  • 4
  • 205 Leser
Lesermeinung

Nein, wir sind keine Übeltäter!

Zum Leserbrief „Die Übeltäter sind doch wir“, vom 29. März:

Sehr geehrter Herr Erhardt, Ihre Meinung zum Verhalten des Bundespräsidenten kann ich nicht teilen. Gerade vom Bundespräsidenten, im obersten Amt des Staates, dessen Unterschrift unter einem Gesetzestext diesem erst Rechtskraft verleiht, muss jeder erwarten, dass er das Einhalten

weiter
Faschisten sind die Gefährlichen

Zum Leserbrief „Gegen rechts und links“ vom 30. März:

Sehr geehrter Herr Ozsvald, man muss nicht mit jeder Aktion des OBs einverstanden sein, über manche seiner Reisen mag man den Kopf schütteln, sie sogar für einen Egotrip halten.

Sie erwarten, dass der OB auch gegen „links“ demonstriert. Diese Erwartung ist unsinnig. Sollen der OB (oder ich) auch gegen die Mitte, gegen halblinks, gegen halbrechts,

weiter
  • 4
  • 201 Leser

Aalener Delphinen fischen in Heidenheim nach Bestzeiten und Medaillen

Das Schwimmfest in Heidenheim gehört fest in den Terminplan des SC Delphin Aalen. ''Der Wettbewerb ist eine super Gelegenheit, um sich auf der 50m Bahn zu beweisen und Pflichtzeiten für kommende Meisterschaften zu erreichen.'' erklärt der Trainer Alexander Jung

So waren auch in diesem Jahr 19 Sportlerinnen und Sportler der Aalener Delphine

weiter
  • 5
  • 843 Leser

Kindersportgala in Aalen

Am Sonntag, 7. April, steigt ab 15.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen ein Höhepunkt für Jung und Alt. Unter dem Motto „Wir Gemeinsam“ hat der Sportkreis Ostalb unter seinem Vorsitzenden Manfred Pawlita ein hochklassiges Programm für die Kinder- und Jugendsportgala zusammengestellt. Der Eintritt kostet nur 5 Euro.

weiter
  • 2
  • 1153 Leser

inSchwaben.de (2)

Der perfekte Sonnenschutz: Ampelschirm oder Sonnensegel

So schön der Somme und die Sonne auch ist - ein schattiger Rückzugsort ist nicht nur schön, sondern auch wichtig. Ob im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon spielt dabei keine Rolle. Möglichkeiten, um sich vor der Sonne zu schützen, gibt es viele. Besonders beliebt sind Ampelschirme und Sonnensegel. Doch wo besteht hier

weiter
  • 2280 Leser

Der Austritt aus der Erbengemeinschaft

Was eine Erbengemeinschaft ausmacht

Eine Erbengemeinschaft ist eine Art Zwangsgemeinschaft. Sie können sich nicht aussuchen, wer dazu gehört, Sie können auch sich selbst nicht ohne Weiteres aus dieser Gemeinschaft herausnehmen. Die Rechte und Pflichten einer Erbengemeinschaft sind zu wahren beziehungsweise zu erfüllen, bis diese

weiter
  • 1725 Leser