Artikel-Übersicht vom Montag, 08. April 2019

anzeigen

Regional (196)

Betrug bei Handykauf

Polizei Zwei unbekannte Männer geben falsche Personalien beim Kauf an.

Aalen/Ellwangen. Am Samstag schlossen zwei Unbekannte in einem Fachgeschäft in Ellwangen Handyverträge ab, bei denen sie offenbar gefälschte Personalausweise vorlegten. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 1500 Euro. Durch Mitarbeiter eines weiteren Fachgeschäfts aus Stuttgart wurde den Verantwortlichen in Ellwangen mitgeteilt, dass die Männer auch

weiter

Vor Kontrolle geflüchtet

Polizei 15-Jähriger fährt ohne Führerschein und flüchtet auf Roller.

Aalen. Am Samstag wollten Aalener Polizisten gegen 17 Uhr in der Auguste-Keßler-Straße ein Kleinkraftrad anhalten, um dessen Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Der Zweiradfahrer ignorierte jedoch alle Aufforderungen anzuhalten und flüchtete laut Polizeiangaben mit etwa 80 km/h. Kurz vor dem dortigen Kreisverkehr konnte der Roller überholt und angehalten

weiter
Polizeibericht

Brandalarm wegen Essen

Aalen. Mit 14 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Samstag zu einem vermeintlichen Brand aus. Schnell wurde geklärt, dass der Alarm durch auf dem Herd vergessenes Essen ausgelöst wurde. Sachschaden entstand keiner.

weiter
  • 488 Leser
Polizeibericht

Prügelei wegen einer Jacke

Aalen. Wegen einer Jacke kam es am Sonntag in einer Gaststätte zu einem Streit zwischen einem 44-Jährigen und einem 23-Jährigen. Nach dem zunächst verbalen Streit schlug der 23-Jährige dem Älteren gegen den Kopf. Der Mann wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 1
  • 660 Leser
Polizeibericht

Radler nach Kollision verletzt

Aalen. Ein 73 Jahre alter Radfahrer zog sich bei einem Unfall leichte Verletzungen zu. Eine im Kreisverkehr Weilerstraße/Hofherrnstraße einfahrende 83-jährige Opel-Fahrerin missachtete am Montag die Vorfahrt des Radlers und kollidierte mit ihm.

weiter
  • 487 Leser

Rundgang mit Eröffnung der Neuen Mitte

Stadtteilrundgang OB Thilo Rentschler unterwegs in Dewangen. Anschließen wird neuer Platz eröffnet.

Aalen. Im vergangenen Jahr mit großem Erfolg auf dem Härtsfeld gestartet, wird Oberbürgermeister Thilo Rentschler auch 2019 seine Stadtteilrundgänge fortsetzen. Am Freitag, 12. April wird Oberbürgermeister Thilo Rentschler gemeinsam mit Ortsvorsteher Eberhard Stark ab 9 Uhr in Dewangen unterwegs sein.

Im persönlichen Gespräch möchte sich der OB informieren

weiter

Zahl des Tages

153

Blutspenderinnen und -spender hat Oberbürgermeister Thilo Rentschler für ihren ehrenvollen Dienst am Montag im Rathaus ausgezeichnet.

weiter
  • 233 Leser

Bildervortrag Unterkochen in vielen Bildern

Aalen-Unterkochen. „Unterkochen – Landschaft und Geschichte“, so heißt der Bildervortrag von Manfred Hieber an diesem Dienstag, 9. April, ab 19.30 Uhr im Bischof-Hefele-Haus in Unterkochen. Manfred Hieber zeigt eine Auswahl seiner Aufnahmen von Unterkochen und Umgebung einst und heute – ergänzt hat er seinen Bildvortrag durch

weiter

Kundenzentrum Beratung zum Thema Energie

Aalen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 11. April, von 13.30 bis 16.30 Uhr im Kundenzentrum der Stadtwerke eine kostenlose Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien an. Um telefonische

weiter
  • 258 Leser

After Work Coaching

Aalen. Der interaktive Vortrag „Selbst.sicher.Macht.spielen“ in der Reihe „After work coaching“, präsentiert von der Aalener Volkshochschule, am diesem Donnerstag, 11. April, um 18 Uhr im Torhaus bietet die Gelegenheit, Machtspiele zu erkennen und eigene Gestaltungsmöglichkeiten zu entdecken.

weiter
  • 268 Leser

Hörsaalluft schnuppern

Aalen. Wie läuft eine Vorlesung ab? Und welche Themen werden dort behandelt? Wie sieht es auf dem Campus aus? Studieren probieren – Schülerinnen und Schüler haben diese Möglichkeit bei Schnuppervorlesungen an der Hochschule Aalen. Von April bis Ende Juni können sich Interessierte Vorlesungen anhören.

Infos unter www.hs-aalen.de.

weiter

Irrtümer in der Astronomie

Aalen. Dr. Gerhard Raichle hält am Dienstag, um 20 Uhr in der Aalener Sternwarte einen Vortrag über „Populäre Irrtümer in der Astronomie“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 286 Leser

Wann wo gezählt wird

Kommunalwahl Es dauert Tage, bis alle Ergebnisse ausgezählt sind.

Aalen. Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann gab im Aalener Gemeindewahlausschuss bekannt, in welcher Reihenfolge nach der Kommunal- und Europawahl ausgezählt werden soll. Am Wahlsonntag werde nach Schließung der Wahllokale die Europawahl aus-gezählt. Am Montag, 27. Mai, erfolge die Auszählung der Kreistags- und der Gemeinderatswahl, am Dienstag, 28. Mai

weiter
  • 5

Lars Feld spricht an der Hochschule

Stützel-Symposium Wirtschaftsweiser hält Vortrag über die Agenda-Politik der Regierung Schröder.

Aalen. Zu Ehren des Aaleners Prof. Dr. Wolfgang Stützel, ehemals als Wirtschaftsweiser Mitglied des Sachverständigenrats zur Beurteilung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, hält Prof. Dr. Lars Feld am Mittwoch, 10. April, ab 16 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen einen Vortrag. Feld, aktuelles Mitglied jenes Sachverständigenrats, der die Bundesregierung

weiter

E-Mobilität Ladesäule außer Betrieb

Schwäbisch Gmünd. Die Ladestation für Elektrofahrzeuge in der Honiggasse in Schwäbisch Gmünd ist ab diesem Dienstag, 9. April, für die gesamte Woche gesperrt, teilen die Gmünder Stadtwerke mit. Grund dafür sind Dacharbeiten, die am Gebäude der Stadtwerke durchgeführt werden müssen. Alternativ stehen zurzeit 21 Normalladepunkte im Stadtgebiet zur Verfügung.

weiter

Arbeitskreis Asyl trifft sich

Soziales In der Sitzung am Donnerstag geht es ums Weltcafé und Finanzhilfen.

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd trifft sich am kommenden Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr im Kulturcafé der Gmünder a.l.s.o. in der Goethestraße 65. Themen sind unter anderem finanzielle Hilfen, Berichte vom Weltcafé, Einzelfallberatung sowie Unterstützung von Geflüchteten durch einzelne Mitglieder. Alle Interessierten sind

weiter
  • 154 Leser
Guten Morgen

Bauchfrei wider Willen

Jan Sigel über eine Trennung, ihre Folgen und eine kostspielige Lösung

Sie erinnern sich. Letztens schrieb ich an dieser Stelle über meine Waschmaschine. Die kaputte. Die, die beinahe meine ganzen Klamotten hatte eingehen lassen. Nun ist sie weg. Für immer. Verrostet irgendwo. Oder wird ausgeschlachtet und wiederverwertet – was schön wäre, auch wenn wir uns im Streit getrennt haben. Einen Nachfolger für sie habe

weiter
  • 4

Zahl des Tages

12

Stimmen können die Eschacher bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai vergeben. Das richtig zu machen, dürfte in Folge des Formfehlers diesmal aber ganz schön kompliziert werden. Mehr dazu auf Seite 21

weiter
  • 134 Leser

Brandalarm im City-Center

Schwäbisch Gmünd. Aufregung im Gmünder City-Center: Um 11.05 Uhr werden Kunden und Angestellte am Montag von einer Sprechanlage des City-Centers gebeten, das Gebäude so schnell wie möglich zu verlassen. Auf sie warten am Eingang am Kalten Markt schon 20 Feuerwehrleute mit einem Löschzug der Gmünder Feuerwehr und ein Streifenwagen der Polizei.

Der Grund

weiter
Kurz und bündig

Dia-Vortrag über Leinzell

Leinzell. „So war’s und so isch’s“ – der zweite Teil des Vortrags von Walter Hegele sorgt für Unterhaltung beim Seniorennachmittag am Mittwoch, 10. April, ab 14 Uhr im großen Saal der Kulturhallel. Mit Kaffee und Kuchen und Gesprächen in gemütlicher Runde wird der Nachmittag begonnen. Er endet wie gewohnt mit einem zünftigen Vesper.

weiter
  • 4
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

GSchwend-Frickenhofen. Eine Reise nach Nord-Griechenland haben die Wolperts im letzten Jahr unternommen. Beim Seniorennachmittag im Schmidt-Haus Frickenhofen am Dienstag, 9. April, erzählt Manfred Wolpert aus Mittelbronn mit vielen Bildern von seinen Eindrücken und Erlebnissen. Das Seniorenkreis-Team bewirtet die Gäste.

weiter
  • 141 Leser
Namen und Nachrichten

Simone Haas feiert Jubiläum

Mutlangen. Simone Haas aus Essingen arbeitet seit 25 Jahren in der Firma Ospa Schwimmbadtechnik Pauser. Die Jubilarin trat 1994 als Phonotypistin in die Firma ein. In dieser Position war sie mit dem Schreiben der Kundenkorrespondenz betraut. Dank ihrer guten Leistung und ihres großen Engagements ist sie heute als Sachbearbeiterin im Front-Office mit

weiter

Die Eschacher Wähler sind besonders gefordert

Kommunalwahl Wie der Formfehler auf die Stimmzettel wirkt und wie es mit vergangenen Wahlen aussieht

Eschach. Aufgeben ist nicht! Diese Devise hat die Eschacher Wählergemeinschaft ausgegeben. Obwohl die zwölf Kandidaten aufgrund eines Formfehlers nun auf keiner Liste stehen, wollen sie die Möglichkeiten des Wahlrechts nutzen und in der Gemeinde so publik machen, dass die Eschacher am 26. Mail trotzdem eine Wahl haben. „Wir können vieles –

weiter

Spende ermöglicht Theatertag

Bildung Das Gerabronner Marionetten-Theater machte Halt im Kindergarten Wirbelwind in Spraitbach. Die Geschichte „Kasperle und der Riese“ wurde gespielt. Kasperle befreite, natürlich mit Hilfe der Kinder, die Prinzessin Silvana aus den Fängen des Riesen. Dabei gab es immer wieder Situationen zum Mitmachen und Lachen. Der Eintritt zum Marionetten-Theater

weiter

Wildparken vor dem Kindergarten ärgert

Gemeinderat Gremium hat Abwassertauchpumpen und Kanalsanierungen vergeben.

Gschwend. „Zwischen 100 und 115 Kinder besuchen den Kindergarten Buschberg in sieben Gruppen“, informierte die Kindergartenleiterin Simone Dürr den Gemeinderat. Das Alter der Kinder liegt zwischen zwei Monaten und sechs Jahren, die Betreungszeiten werden von 7 Uhr bis 13 Uhr angeboten, die rote Gruppe bietet zudem eine zeitgemischte Betreuung

weiter

Erinnerung in die Zukunft bringen

Geschichtsbewusstsein Offizielle Übergabe des 40 Jahre alten Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr Gschwend an die zu diesem Zweck gegründeten Feuerwehroldtimerfreunde.

Gschwend

Es war 1979, als die Gemeinde das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 für ihre Einsatzkräfte der Feuerwehr anschaffte. Bezahlt in D-Mark. Umgerechnet rund 400 000 Euro wurden so investiert. Eine Stange Geld. Zahlreiche Einsatzfahrten hat das Fahrzeug in den 40 Jahren absolviert, bis es 2017 durch ein neues Einsatzfahrzeug ersetzt wurde.

„Das

weiter

Betrunken gefahren und geflüchtet

Polizei Zu schnell: Unfallfahrer in Schwäbisch Gmünd hinterlässt einen 30 000 Euro hohen Sachschaden.

Schwäbisch Gmünd. Rund 30 000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Montagmorgen am Kreisverkehr Rektor-Klaus-Straße/Bahnhofstraße ereignet hat. Im Kreisverkehr war gegen 3.30 Uhr der Fahrer eines Audi S6 zu schnell unterwegs, sodass er gegen den Randstein stieß, die Kontrolle über seine Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn

weiter
Polizeibericht

Mit Pfefferspray verletzt

Schwäbisch Gmünd. Zwei 19 und 20-Jährige waren am Montagmorgen gegen 1 Uhr zu Fuß in der Grabenallee beim Josefsbach, unweit der Waldstetter Brücke, unterwegs. Plötzlich traten zwei etwa 20 Jahre alte Männer hinter einem Baum hervor, wovon einer sie mit Pfefferspray besprühte. Die beiden Unbekannten rannten anschließend in Richtung Karl-Olga-Brücke

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. In der Hospitalgasse wurde am Sonntag zwischen Mitternacht und 7 Uhr ein parkender Honda beschädigt. Der Verursacher, der laut Polizei vermutlich mit einem weißen Fahrzeug unterwegs war, entfernte sich unerlaubt und hinterließ rund 1500 Euro Schaden.

weiter
  • 104 Leser

Schöffe krank – neuer Prozess

Landgericht Im Prozess um eine tödlich verlaufene Ehetragödie in Schwäbisch Gmünd muss die Kammer noch einmal von ganz vorne beginnen.

Ellwangen/Schwäbisch Gmünd

Die „Sechs-Monats-Frist“ in Haftfragen im Nacken hatte der Vorsitzende der Schwurgerichtskammer des Ellwanger Landgerichts, Gerhard Ilg, Ende März den Prozess gegen einen 70-jährigen, in Deutschland lebenden Litauer eröffnet. Der befindet sich seit 24. September 2018 in der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall

weiter

Nachmittag für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Das Team des Seniorennachmittags der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof lädt Senioren aller Konfessionen zum gemeinsamen Nachmittag ein am Mittwoch, 10. April, ab 14 Uhr im katholischen Gemeindehaus. Schulkinder der Friedensschule sind zu Besuch und begrüßen mit Liedern zum Mitsingen den Frühling. Dazu

weiter
  • 173 Leser

Unfallflucht unter Alkohol

Polizei Zu schnell: Fahrer hinterlässt 30 000 Euro Sachschaden.

Schwäbisch Gmünd. Rund 30 000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Montagmorgen am Kreisverkehr Rektor-Klaus-Straße/Bahnhofstraße ereignet hat. Im Kreisverkehr war gegen 3.30 Uhr der Fahrer eines Audi S6 zu schnell unterwegs, sodass er gegen den Randstein stieß, die Kontrolle über seine Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn

weiter
Polizeibericht

Mit Pfefferspray verletzt

Schwäbisch Gmünd. Zwei 19 und 20-Jährige waren am Montagmorgen gegen 1 Uhr zu Fuß in der Grabenallee beim Josefsbach, unweit der Waldstetter Brücke, unterwegs. Plötzlich traten zwei etwa 20 Jahre alte Männer hinter einem Baum hervor, wovon einer sie mit Pfefferspray besprühte. Die beiden Unbekannten rannten anschließend in Richtung Karl-Olga-Brücke

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Schorndorf. Ein 22-jähriger Motorradfahrer kam am Sonntag gegen 13.30 Uhr auf der Landstraße 1150 zwischen Welzheim und Schorndorf von der Fahrbahn ab und stürzte anschließend. Der Biker wurde beim Unfall leicht verletzt. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

weiter
  • 391 Leser

Schöffe krank – alles beginnt von vorne

Landgericht Prozess um eine tödlich verlaufene Ehetragödie in Schwäbisch Gmünd.

Ellwangen/Schwäbisch Gmünd. Die „Sechs-Monats-Frist“ in Haftfragen im Nacken hatte der Vorsitzende der Schwurgerichtskammer des Ellwanger Landgerichts, Gerhard Ilg, Ende März den Prozess gegen einen 70-jährigen, in Deutschland lebenden Litauer eröffnet. Der befindet sich seit 24. September 2018 in der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall

weiter

Stäffele am Zeiselberg erhalten eine „Rankhilfe mit Handlauf“

Remstal-Gartenschau Stadt bekräftigt, dass die steile Treppe durch den Weinberg kein Geländer erhält. Angebaut wird dort wohl Weißwein.

Schwäbisch Gmünd

Die Gmünder Stadtverwaltung bleibt dabei: Was um die Stäffele am Zeiselberg zurzeit befestigt wird, ist kein Geländer, sondern eine „Rankhilfe mit einem Handlauf“. Dies bekräftigt Stadtsprecher Markus Herrmann auf Anfrage der Gmünder Tagespost. Damit geht die Diskussion um ein Geländer am Weinberg-Stäffele am Zeiselberg

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Anfahren

Schwäbisch Gmünd. Beim Anfahren vom Fahrbahnrand der Buchstraße übersah ein 46-jähriger Mercedes-Fahrer einen vorbeifahrenden 56-jährigen Renaultfahrer. Bei dem Unfall, der sich am Sonntag gegen 13.15 Uhr ereignete, entstand Sachschaden von rund 7000 Euro.

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. In der Hospitalgasse wurde am Sonntag zwischen Mitternacht und 7 Uhr ein parkender Honda beschädigt. Der Verursacher, der laut Polizei vermutlich mit einem weißen Fahrzeug unterwegs war, entfernte sich unerlaubt und hinterließ rund 1500 Euro Schaden. Weitere Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171)

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

Zeugen für Einbruch gesucht

Schorndorf. Zwischen Samstag um 20.30 Uhr und Sonntag um 13.30 Uhr brachen bisher unbekannte Diebe in ein Café in der Gottlieb-Daimler-Straße ein. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei wurden mehrere hundert Euro Bargeld entwendet. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer (07181) 2040 entgegen.

weiter
  • 414 Leser

Familienpaten können Hilfe in echter Not sein

Caritas Ehrenamtlich tätige Männer und Frauen fangen jetzt Überlastungssituationen in Familien auf.

Ellwangen. So schön das Leben mit Kindern ist - zuweilen kann es auch sehr anstrengend sein. Eltern oder Alleinerziehende kommen an ihre Grenzen. Nicht alle Familien haben Großeltern oder andere Verwandte vor Ort, um Überlastungssituationen abzufangen. Deshalb wird es künftig in der Region Ellwangen „Familienpaten“ geben. Angesiedelt ist

weiter

Karl Baumann ist seit 50 Jahren aktiv

Malteser Hilfsdienst Die Helfer leisten 14 567 Stunden im Ehrenamt bei vielen Veranstaltungen im Virngrund.

Ellwangen. Beim 57. Jahresabschluss des Malteser Hilfsdienstes blickte Stadtbeauftragter Stephan Meßmer auf 14 567 Stunden Einsatzstunden 2018 zurück. Allein im sozialen Ehrenamt waren es 7157 Stunden. Auf die Bereitschaft Ellwangen entfielen 2500 Stunden, Stödtlen 800, Ellenberg 950, Pfahlheim 3100 und Schulsanitäter 60 Stunden.

Markus Thorwart, Leiter

weiter

„Pfingstwiesen“ jetzt mit Vorverkauf

Tradition Der Festabend in Neuler-Schwenningen ist so beliebt, dass schon volle Busse abgewiesen werden mussten, weil das Festzelt voll war. Jetzt soll ein Vorverkauf helfen.

Neuler-Schwenningen

Jedes Jahr über Pfingsten ist in Schwenningen das ganze Dorf auf den Beinen, um das große Dorffest rund um den Blutritt am Pfingstmontag zu organisieren. Insbesondere der Sonntagabend ist mittlerweile so beliebt, dass in den letzten Jahren schon am späten Nachmittag enormer Andrang herrschte und das Zelt aus allen Nähten platzte.

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Die Kinder sind aus dem Haus

Ellwangen. Im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung hält Ulla Reyle, Supervisorin und geistliche Begleiterin aus Tübingen, einen Vortrag zum Thema „Unsere Kinder sind aus dem Haus – was wird aus unserer Partnerschaft? Neue Chancen und/oder Gefährdungen“. Der Vortrag findet am Dienstag, 9. April, um 19.30 Uhr im Jeningensaal statt. Der Eintritt

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Schlag den Janosch

Ellwangen. Im Irish Pub findet am Samstag, 13. April, um 20 Uhr wieder „Schlag den Janosch“ mit Wettkämpfen und Livemusik von Flo Hägele. Teilnehmer und Zuschauer sind willkommen. Reservierungen unter Tel. (07961) 5790330 zu den Öffnungszeiten des Irish Pub.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Skat- und Schafkopfturnier

Ellwangen-Pfahlheim. Die Skatfreunde veranstalten am Freitag, 12. April, um 19 Uhr im „Grünen Baum“ ein Skat- und Schafkopfturnier. Die Anmeldegebühr beträgt 10 Euro. Anmeldung unter Tel. (07965) 467 oder per E-Mail an josefvetter@t-online.de.

weiter
  • 200 Leser

Viel Bewegung bei der Sportnacht

Fitness. Zum sechsten Mal rief die Abteilung Turnen der SG Schrezheim zur „Spätschicht“ auf: Am Freitagabendprobierten Mitglieder wie Nichtmitglieder viele Fitnessangebote in der St.-Georg-Halle aus. Abteilungsleiterin Brigitte Rein freute sich über mehr als 100 Besucher: „Wir wollen die Möglichkeit bieten, ungezwungen und kostenfrei

weiter

Neue Doppelspitze beim Reitverein

Grafenhof Heike Rieck und Tanja Bürk lösen Maria Kaufmann im Vorsitz ab.

Bühlerzell/Adelmannsfelden. Es gibt eine neue Führung im Reitverein Grafenhof: Heike Rieck und Tanja Bürk leiten künftig die Geschicke des Vereins. Maria Kaufmann gab nach 18 Jahren ihr Amt ab.

Gewählt wurden in der jüngsten Hauptversammlung außerdem die Kassenwartin Janina Müller, die Beisitzerinnen Rita Horlacher, Sabrina Kaufmann, Ursula Link, Marion

weiter

Zusammenarbeit der Chöre klappt vorzüglich

Sangesfreunde Neunheim Mitgliederversammlung hält Rückblick auf ein abwechslungsreiches Jahr 2018.

Ellwangen-Neunheim. Rückblick auf ein abwechslungsreiches vereinsjahr hielten die Sangesfreunde Neunheim in ihrer jüngsten Mitgliederversammlung. Der Vorsitzende Andreas Grampp hob in seinem Rechenschaftsbericht einige Höhepunkte von 2018 hervor. Hierbei lobte er die gute Zusammenarbeit von Männerchor und Neue Töne, einzeln wie auch gemeinsam bewältigten

weiter

Förderverein zufrieden

Mitgliederversammlung Rocknacht und Party sehr erfolgreich

Ellwangen-Eigenzell. Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins DJK-SV Eigenzell fand dieses Jahr zu Beginn der Sitzung des DJK-SV statt.

Mit der 53. Rocknacht habe man eine Veranstaltung erlebt, die so schnell nicht vergessen werde.

Das bereits im Vorjahr neu eingeführte Konzept mit mehreren Coverbands an einem Abend, perfektes Wetter und über die

weiter

Insekten verursachen Einsatzrekord

Brandschutz Die Hauptversammlung der Gesamtwehr Ellwangen mit ihren fünf Abteilungen tagt in der voll besetzten Kübelesbuckhalle in Rindelbach.

Ellwangen-Rindelbach

Die Gesamtwehr Ellwangen blickte bei ihrer Hauptversammlung in der Kübelesbuckhalle auf das Geschehen des Einsatzjahres 2018 zurück. Im Vorjahr war die Wehr insgesamt 219 Mal alarmiert worden.

Der Stadtbrandmeister, Wolfgang Hörmann, erinnerte in seinem Jahresbericht an die letztjährigen Hitzerekorde und Dürren. „Auch in

weiter

Ein sehr wolkiger Dienstag - teilweise fällt etwas Regen

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad

Am Dienstag sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs und teilweise fällt auch etwas Regen. Die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 10 bis 15 Grad. 10 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Ellwangen, 14 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter
Nachruf

Karl Schwarz

Alfdorf-Brend. Der Schützenverein Waldeslust Brend trauert um Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzenden Karl Schwarz. Der Mannholzer ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Karl Schwarz war von 1960 bis 1975 Gründungsvorsitzender des Schützenvereins Waldeslust Brend und zeichnete nicht nur für den Bau des Schützenhauses in den Jahren von 1967 bis 1970

weiter

Keine Angst vor Hotzenplotz

Lorch. Ein Stabmarionettenspiel mit viel Spaß und Spannung nach dem Kinderbuchklassiker „Keine Angst vor Hotzenplotz“ von Otfried Preußler präsentiert das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm am Mittwoch, 10. April, im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule.

Der Räuber Hotzenplotz versetzt Großmutter, Wachtmeister Dimpfelmoser und Frau Schlotterbeck

weiter

Gebührenfreie Kitas?

Politik SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch in Lorch.

Lorch-Waldhausen. Zum umstrittenen Thema „Warum gebührenfreie Kitas?“ haben die SPD-Ortsvereine in Plüderhausen und in Lorch den SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch an diesem Dienstag, 9. April um 19 Uhr ins Waldhäuser Dorfhaus eingeladen.

Die Diskussionsveranstaltung für alle interessierten Bürger wird vom Vorsitzenden der Plüderhäuser

weiter
  • 5
Aus dem Gemeinderat

Kommandant bestätigt

Lorch. Hauptbrandmeister Marco Wahl wurde im März erneut zum Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr gewählt. Stadtrat Dr. Dietmar Hermann berichtete von 91 Prozent der Stimmen bei der Versammlung der Feuerwehr. Das Gremium bestätigte die Wahl einstimmig und dankte der Wehr für ihre Arbeit. cop

weiter
  • 143 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Heizung für die Schule

Lorch. Der Lorcher Gemeinderat hat eine Firma aus Schorndorf mit der Lieferung der neuen Heizungsanlage für die Stauferschule beauftragt. Ingenieur Edgar Finkbeiner hatte zuvor erläutert, dass Gas als Energieträger das passendste wäre. Das Brennwertgerät wird rund 124 500 Euro kosten.

weiter
  • 150 Leser

Schleichverkehr abschrecken

Gestaltung Alfdorfer Gemeinderat diskutiert verschiedene bauliche Maßnahmen zum Umsetzen der 30er Zone in der Pfahlbronner Straße.

Alfdorf

2020 soll es losgehen mit der Umsetzung von baulichen Maßnahmen in der Pfahlbronner und in der Lorcher Straße. Dafür sprach sich der Alfdorfer Gemeinderat am Montag aus. Was früher noch als Durchgangsstraße in Pfahlbronn und Brech galt, ist durch die Umgehungsstraße nun zu einer Gemeindeverbindungsstraße geworden. Doch was den Anliegern in

weiter

Wo es auf den Straßen nicht rund läuft

Mobilität Verkehrsschau soll gefährliche Situationen in Lorch begutachten. Anwohner dürfen Fragen stellen.

Lorch. Die Verkehrsschau im Wohngebiet Gairen werde in der letzten Aprilwoche sein, sagte Bürgermeister Karl Bühler im Lorcher Gemeinderat. Anwohner können ihre Fragen im Anschluss anbringen. Außerdem werde die Verwaltung die Möglichkeit prüfen, die Bahnhofstraße in Waldhausen zur 30er-Zone zu erklären. Eine Waldhäuserin hatte die gefährliche Situation

weiter
Kurz und bündig

Auf dem Themenpfad Barock

Neresheim. Die Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins Aalen macht am Mittwoch, 10. April, einen Ausflug nach Neresheim und zum Themenpfad Barock mit Spaziergang zur Wallfahrtskapelle Maria Buch. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz Greut (Mitfahrgelegenheit). Mehr Infos unter Telefon (07367) 7346. Gäste willkommen.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Erörterung Bahnübergänge

Aalen-Hofen. Das Regierungspräsidium Stuttgart führt im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für die geplante Beseitigung der Bahnübergänge Goldshöfe und Wagenrain am Mittwoch, 10. April, im Gemeindehaus in Hofen einen Erörterungstermin durch. Der Einlass beginnt um 9 Uhr.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Getanzte Gedanken zu Ostern

Aalen-Hofherrnweiler. Unter dieser Überschrift steht das meditative Tanzen am Donnerstag, 11. April, um 20 Uhr im Edith-Stein-Haus. in Hofherrnweiler. Die Tänze werden von Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund angeleitet.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Vorsorgen für den Ernstfall

Aalen. Junge und alte Menschen können in die Situation geraten, nicht mehr über ihr Leben und Sterben entscheiden zu können. In einem Vortrag der VHS Aalen informiert Rechtsanwältin Dagmar Biermann am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Torhaus über die bestehende Rechtslage.

weiter
  • 186 Leser

Zertifizierte Weiterbildung

Beruf Das Kolping Bildungszentrum Aalen bietet virtuelle Kurse an.

Aalen. Durch eine Kooperation mit dem Institut für Berufliche Bildung (IBB) hat das Kolping Bildungswerk sein Portfolio um die Virtuelle Online Akademie „VIONA“ erweitert. Die Inhalte reichen vom kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich, Grafikdesign und Management bis hin zur Medizin, Pflege, Energie und Umwelt. Zum Unterricht

weiter

Mitgliederehrung beim VdK

Jahreshauptversammlung Der Ortsverband Fachsenfeld/Dewangen stellt Aktion vor und hält Wahlen.

Aalen-Fachsenfeld. Bei der Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Fachsenfeld/Dewangen im „Bären“ in Fachsenfeld wurden einige Mitglieder geehrt. Die Vorsitzende Ulla Kleemann erläuterte, dass der VdK weiterhin einen politischen Kurswechsel fordere, um die soziale Spaltung zu stoppen. „Die Rente müsse zum Leben reichen, Gesundheit

weiter

Pflegeberufe attraktiv machen

Pflege Leni Breymaier besucht Schülerinnen und Schüler in der Altenpflegeschule in Aalen.

Aalen. Zum Gespräch mit der katholischen Arbeitnehmerbewegung hat sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier vergangene Woche in Aalen getroffen. Maria Sinz, KAB-Sekretärin für Gesundheitspolitik und Margit Zipp, Schulleiterin der Altenpflegeschule Aalen, hatten die Abgeordnete eingeladen, um mit Schülerinnen und Schülern aus dem Bereich der

weiter

Das Beste aus 23 Jahren Chormusik

Konzert Großartige musikalische Zeitreise des Sängerkranzes Hofherrnweiler. 400 Zuhörer zollen mit eigenem Gesang ihre Reverenz für Dirigentenpaar Karin und Gerhard Ott.

Aalen-Hoferrnweiler

Ein großer Coup gelang dem Dirigenten-Ehepaar Karin und Gerhard Ott am Sonntag mit dem Chor-Konzert „Das Beste… Hits aus 23 Jahren“. Der Saal des Weststadt-Zentrums war mit 400 begeisterten Zuschauern gefüllt. Seit 23 Jahren dirigieren die Otts die Chöre des Sängerkranzes Hofherrnweiler und initiierten bisher 15

weiter

Sozialpolitik muss höchste Priorität haben

Hauptversammlung VdK Unterkochen-Ebnat ehrt langjährige und verdiente Mitglieder.

Aalen-Unterkochen/Ebnat. Bei der Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Unterkochen-Ebnat freute sich Vorsitzender Bruno Tamm nach der Begrüßung der Mitglieder und Gäste im voll besetzten Bischof-Hefele-Haus in seinem Rechenschaftsbericht von einer überaus großen Zahl von Aktivitäten berichten zu können.

Tamm informierte, dass im vergangenen

weiter

Gemeinderat Stadtentwicklung am Mühlberg

Ellwangen. Am Donnerstag, 11. April, 17 Uhr tagt im großen Sitzungssaal des Rathauses der Ellwanger Gemeinderat. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Eckpunkte eines städtischen Wohnbauförderprogrammes, städtebauliche Entwicklungsszenarien „Mühlberg - Südstadt“, Haushaltsübertragungen in das Folgejahr 2019, Bebauungsplan „Pfahl

weiter

Kinofilm Efi zeigt „In den Gängen“

Ellwangen. Die Filminitiative (efi) zeigt am Mittwoch, 10. April, 20 Uhr und am Mittwoch, 17. April, um 18 Uhr im Regina 2000-Kino „In den Gängen“ von Thomas Stuber, die minimalistische, märchenhafte Liebesgeschichte eines schüchternen Staplerfahrers im Großmarkt, der seine Kollegin von der Süßwaren-Abteilung anhimmelt. Im Mikrokosmos Großmarkt

weiter

Auf Schilder geschossen

Jagstzell. Zwei junge Männer schossen am Sonntagabend beim Friedhof mit Luftdruckgewehren auf Verkehrszeichen. Sie wurden nach der Fahndung in Stimpfach entwaffnet und hatten keinen Waffenschein.

weiter
  • 233 Leser

Unfallflucht

Ellwangen. 6000 Euro Schaden verursachte ein 21-Jähriger am Sonntag gegen 3 Uhr mit seinem VW Golf an einem geparkten Hyundai und fuhr weiter. Beamten fiel der VW Golf auf. Bei der Überprüfung der Halteradresse schien der Fahrer unter Drogen zu stehen. Es folgten Blutentnahme und Führerscheinentzug.

weiter
  • 175 Leser

Zahl des Tages

350 000

Euro kosten die Neuerungen im Kreßbachseebad. Zum Bau einer Wachstation steuert die DLRG aus eigenen Mitteln satte 55 000 Euro bei.

weiter
  • 177 Leser

Ellwanger Schüler zu Gast in Langres

Schüleraustausch 57 Schülerinnen und Schüler und sechs Lehrerinnen und Lehrer von Hariolf-Gymnasiums, Peutinger-Gymnasium und Eugen-Bolz-Realschule waren im März eine Woche in Langres. Neben dem Empfang im Rathaus (Foto) gab es Ausflüge nach Dijon, Besançon und Paris. Foto: privat

weiter
  • 413 Leser

Der Kreßbachsee wird aufgewertet

Freibad Auf dem Areal des Kreßbachseebades entstehen für 350 000 Euro neue Attraktionen und Verbesserungen- allerdings dauern die Arbeiten bis in den Sommer.

Ellwangen

Der Kreßbachsee ist die Naturbadewanne der Ellwanger. Direkt am Stadtrand und doch mitten in der Natur gelegen, handelt es sich eigentlich in erster Linie um einen Stausee, der über den Kreßbach den Pegel der sich an ihn anschließenden Jagst zu regulieren hilft. Deshalb ähnelt er im Moment auch eher einer großen Pfütze: Man hält Aufnahmekapazität

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Die Übergabe von Immobilien

Hüttlingen. Anhand von Fallbeispielen erläutert Rechtsanwältin Carmen Look, Fachanwältin für Erb- und Steuerrecht, am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen die Immobilienübergabe. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter der Telefonnummer: (07361) 813243-0 oder online

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Hochwasserschutz im Rat

Hüttlingen. Die Kosten-Nutzen-Untersuchung für den Hochwasserschutz in Niederalfingen steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 11. April, um 17 Uhr im Hüttlinger Rathaus. Weitere Themen sind unter anderem die Wohnumfeldmaßnahme in Niederalfingen und der barrierefreie Umbau der Bushaltestellen in Hüttlingen und den Teilorten.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Treffpunkt Büchelberger Grat

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat von Pommertsweiler besichtigt am Mittwoch, 10. April, um 18.30 Uhr die Baumaßnahmen am Hochbehälter auf dem Büchelberger Grat. Im Anschluss ist Sitzung im Feuerwehrgerätehaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Kindergartenbedarfsplan 2019/20 und die Instandsetzung von Straßen und Feldwegen.

weiter
  • 302 Leser

72 Neuzugänge für den Abtsgmünder Albverein

Vereine Die Abtsgmünder Ortsgruppe zählt nun insgesamt 407 Mitglieder und rangiert im Land weit vorne.

Abtsgmünd. In der Mitgliederentwicklung setzt die Ortsgruppe Abtsgmünd im Schwäbischen Albverein neue Maßstäbe: Nicht weniger als 72 Neumitglieder traten der Ortsgruppe innerhalb eines Jahres bei. Unter Berücksichtigung von Austritten und der Todesfälle wurde die Schallmauer von 400 durchbrochen. Der Verein zählte zum Jahreswechsel 407 Mitglieder und

weiter

Honig vom Remsursprung

Nachhaltigkeit Hobby-Imker Dietmar Wiech bietet zur Gartenschau „Essinger Honig-Pakete“ an. Er möchte ein dauerhaftes Bewusstsein für die Natur und die Region schaffen.

Essingen

Am Stürzelbach sind die Bienen bereits fleißig und die ersten Blüten werden neugierig inspiziert. Zwar werden die Völker noch zugefüttert, aber sobald die Obstbäume blühen, werden auch schon die ersten Honigräume aufgesetzt.

Zehn bis 15 Bienenstöcke stehen im Essinger Schaugarten von Hobby-Imker Dietmar Wiech. Die Insekten liegen ihm am Herzen:

weiter
  • 5
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Party beim Schützenverein

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Samstag, 13. April, eine „3-Euro-Party“ mit DJ Jaykay. Der Name ist Programm: Alles kostet an diesem Abend 3 Euro.

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg führt am Donnerstag, 11. April, ab 17 Uhr eine Altpapiersammlung in Lauterburg durch. Mit dem Erlös der Sammlung werden Instrumente und Noten finanziert.

weiter
  • 176 Leser

Remsgärtle bald geöffnet

Essingen. Am 26. April wird der Biergarten am Riedweg eröffnet. Er entsteht anlässlich der Gartenschau und soll während der Zeit von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 11 bis 22 Uhr geöffnet sein. Am Samstag, 18. Mai, 14 Uhr gibt es eine Andacht mit musikalischer Umrahmung durch den Essinger Posaunenchor. Im Juli und August wird jeweils donnerstags zur

weiter
  • 5
  • 444 Leser

„Regional und lecker“

Auftaktveranstaltung Zertifizierung als faire Kirchengemeinde.

Spraitbach. Die evangelischen Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen wollen sich der Initiative „Faire Gemeinde“ anschließen. Der Start zu diesem Prozess ist am Donnerstag, 11. April. Ab 19 Uhr sind alle Interessierten zu einer Ausstellung von Direktvermarktern und Händlern eingeladen, die regionale und faire Produkte anbieten. An

weiter

Die Abteilungen weiter ausgebaut

Mitgliederversammlung Sportgemeinschaft Mutlangen blickt auf ein erfolgreiches Jahr.

Mutlangen. Die Sportgemeinschaft Mutlangen hat ihre Abteilungen weiter ausgebaut. Die Leiter berichteten der Mitgliederversammlung von einem erfolgreichen Jahr. Vorsitzender Werner Kurz begrüßte im Mutlanger Forum die Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und viele Vereinsmitglieder.

Kassier Uwe Ripberger zeigte die Entwicklung der Finanzen des Hauptvereins

weiter

Drei Straßen auf der Liste

Infrastruktur Wo die Landesregierung Verkehrswege instandsetzt.

Schwäbischer Wald. Für das laufende Jahr 2019 hat das Land insgesamt 515 Millionen Euro für den Erhalt des Bundes- und Landesstraßennetzes vorgesehen. Das teilt CDU-Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold mit und nennt drei geplante Sanierungen:

3,85 Kilometer der B 298 zwischen Vorderlintal und Seelach; 7,2 Kilometer der L 1080 zwischen Frickenhofen weiter

Rezepte für Glück und Zufriedenheit

Jubiläum Benediktinerpater Anselm Grün spricht zum 70-jährigen Bestehen der Kolpingsfamilie Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Zu ihrem 70-jährigen Bestehen hat die Kolpingsfamilie Abtsgmünd einen der beliebtesten Redner Deutschlands engagiert: den weithin bekannten Benediktinerpater Anselm Grün.

Zum Brechen voll ist die Kochertalmetropole. Zwei Monate vor dem Termin war die Halle ausverkauft. Der Schalom-Chor aus Pommertsweiler singt gute 30 Minuten lang einen

weiter

Kräuter und Steine fürs Wohlbefinden

Gesundheit Vierte Auflage der Mutlanger Naturheiltage informiert mit Vorträgen und Ausstellern über die Kraft natürlicher und alternativer Heilmittel.

Mutlangen

Auf natürliche Weise Gesundbleiben in einer Welt voller Anforderungen – das ist das Motto, unter dem die 4. Naturheiltage des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde standen. 50 Aussteller informierten im Mutlanger Forum am Wochenende über die Vielfalt der natürlichen Möglichkeiten die Gesundheit zu erhalten, zu stärken oder zurück zu

weiter

Altpapier Musikkapelle sammelt

Böbingen. Die Musikkapelle Böbingen sammelt am Samstag, 13. April, Altpapier in Böbingen. Das Papier sollte zum Sammelplatz in der Klotzbachstraße 6 vorbeigebracht werden. Hier stehen von 9 Uhr bis 13 Uhr Helfer zum Entladen bereit.

Sofern keine Möglichkeit zum Transport des Papier besteht, wird dieses nach Meldung unter (07173) 915002 abgeholt. Der

weiter
  • 309 Leser

Gemeinderat Energie und Baugebiet

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 10. April, ab 18.30 Uhr im Rathaus mit dem Bebauungsplan Brunnenfeldstraße. Fürs Wohngebiet Hirschrain Nord werden die Wohnbauplätze zugeteilt.

Außerdem steht das Thema „energieautarke Gemeinde“ auf der Tagesordnung. Konkret geht's um ein Angebot für

weiter
  • 334 Leser

Heubach unterstützt Böbingen

Heubach. Ein öffentliches Statement geben die Stadt Heubach und der Gemeinderat in Richtung Ausbau der B 29 in Böbingen ab, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. „Volle Unterstützung“ erhalte demnach die Bürgerinitiative „Aktionsbündnis Böbinger Tunnel“ für ihre Ziele und Forderung gemäß eines Beschlusses des

weiter

Ende April wieder Hallensport

Baustelle Bis Ende April soll Sport wieder möglich sein in der Schillerschul-Turnhalle in Heubach. Das sagt Architekt Matthias Schmid aus Heubach. Unter anderem wurde die Heizung erneuert. Jetzt ist der Boden dran. Ende Juni sollen auch die neuen Räume für den Förderverein fertiggestellt sein. Text/ Foto: me

weiter
  • 248 Leser

Neue Liste für die Wahl in Lautern

Kommunalpolitik Sechs Kandidaten stellen sich zur Ortschaftsratswahl unter dem Namen „Persönlich Motiviert Regional“ (PMR).

Heubach-Lautern. „Persönlich Motiviert Regional“ (PMR): Unter diesem Namen hat sich in Lautern eine neue Liste mit Kandidaten für die Kommunalwahl zusammen geschlossen. Da die Idee einer gemeinsamen Liste für ganz Lautern nicht überall auf offene Ohren gestoßen sei, habe man sich entschieden, eine neue Lauterner Liste zu gründen, heißt

weiter

Theaterfahrten, Musik, Minigolf und Kletterwald

Vereine Der Schulverein „Sarose“ des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums präsentiert sein Sommerprogramm.

Heubach. Dass ein Schulverein ein derart breit gefächertes Programm auf die Beine stellt, ist etwas ganz Besonderes. Dies sagt Christina Gößele, Vorsitzende des Schulvereins „Sarose“ am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Im neuen Sommerheft mit der Nummer 38 findet sich wieder eine Vielzahl an Theaterfahrten, Vorträgen und Musikveranstaltungen.

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung der Erstklässler

Neresheim. Die Schulanmeldung an der Härtsfeldschule für die Erstklässler ist am Dienstag und Mittwoch, 9. und 10. April, jeweils von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr im Sekretariat. Schulpflicht besteht für alle Kinder, die bis zum 30.9.2019 sechs Jahre alt werden. Auf Wunsch können Kinder, die bis zum 30.6.2020 das 6. Lebensjahr vollenden, ebenfalls

weiter
Kurz und bündig

Rettung aus der Dose

Neresheim. Beim Seniorennachmittag am Donnerstag, 11. April, stellt Werner Schrezenmaier dieses überall erfolgreiche Projekt vor. Er erklärt die Abläufe, wie die „SOS-Rettungsdose“ bei häuslichen Notfällen Leben retten kann. Als weiteres Hilfsprojekt stellt Elisabeth Klaus den Caritas-Fahrdienst vor. Beginn ist um 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Wenn das Leben zu Ende geht

Neresheim-Elchingen. Helga Schmid von der Maria-Fischer-Stiftung Ebnat hält am Donnerstag, 11. April, um 14 Uhr im Härtsfeldhof in Elchingen den Vortrag „Wenn das Leben zu Ende geht“. Die Referentin stellt die Aufgaben des Hospizes und der stationären Möglichkeiten vor. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 5
  • 230 Leser

Faschingsfreunde im stetigen Aufwind

Verein Bei der Hauptversammlung wurden Mitglieder geehrt und der Vorstand gewählt.

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen (FFK) verzeichnen enormen Zuwachs. Bei der Hauptversammlung drehte sich um den Rück- und Ausblick sowie die Wahlen.

„Ein arbeitsreiches, erfolgreiches 2018 liegt hinter uns“, sagte FFK-Präsidentin Ulrike Gruber im Faschingsfreundeheim. Veranstaltet wurden im vergangenen Jahr: Gartenfest,

weiter

Mitmachaktionen, Fitness und Vorträge

Freizeit Gesundheitstag beim SV Elchingen bietet dem Messepublikum Informatives und Unterhaltung.

Neresheim-Elchingen. Der SV Elchingen hat seinen 14. Fitness- und Gesundheitstag in der örtlichen Turn- und Festhalle veranstaltet. Zahlreiche Aussteller präsentierten ihre Angebote rund um das Thema Gesundheit, Wellness und Fitness. Unter anderem ging es um Mobilität und Schuhtechnik, Fußpflege, Reha und Fitness und um das passende Fahrrad.

Vorträge

weiter

„Die Flächen sind endlich“

Ortschaftsrat Unbehagen bei Erweiterung des Gügling. Eidechsen werden umgesiedelt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen „Wie beim Wohnen ist auch bei den Gewerbeflächen die Nachfrage weiterhin ungebremst“, stellte Gerhard Hackner, Leiter des Liegenschaftsamts, am Montagabend im Ortschaftsrat die Pläne für die Erweiterung des Gewerbe- und Industrieparks Gügling vor. Gügling Nord IV soll Mitte 2020 abgeschlossen sein, weil konkret

weiter
  • 2

Gespräche am Vormittag

Vortrag Professor Dr. Manfred Wespel referiert über Luther und Sprache.

Schwäbisch Gmünd. „Der Beitrag Luthers zur Entwicklung der deutschen Sprache“ ist Thema der „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 10. April, im Augustinus-Gemeindehaus. Professor Dr. Manfred Wespel erläutert, welche Impulse Luther durch seine neuartige Bibelübersetzung für die Entwicklung der neuhochdeutschen Sprache gab und

weiter
Kurz und bündig

Hilfen für Sehbehinderte

Schwäbisch Gmünd. Die Bezirksgruppe des Blinden- und Sehbehindertenbverbands Württemberg lädt am Mittwoch, 10. April, von 10 bis 16 Uhr zur Informationsveranstaltung und Ausstellung im Prediger ein. Firmen präsentieren Produkte, die den Alltag erleichtern, verbunden mit Beratung durch Experten. Außerdem werden um 11 und 14 Uhr Fachvorträge zum Thema

weiter
Kurz und bündig

Von der Idee zur Gründung

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Gründertreff lädt ein zum 7. Start-Up Wednesday am Mittwoch, 10 April, ab 19 Uhr, im in:it co-working lab. Alexander Paluch, Gründungsberater bei der IHK Ostwürttemberg, hält dabei den Vortrag: „Von der Idee bis zur erfolgreichen Gründung“. Es schließt sich eine offene Fragerunde und eine Networking-Möglichkeit an. Info:

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Adolf Schmidt, Lindach, zum 90. Geburtstag

Kurt Nuding, Rechberg, zum 80. Geburtstag

Yusuf Parmak zum 75. Geburtstag

Ljubica Dzaja, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Ahmet Kahraman zum 70. Geburtstag

Wolfgang Schweickhardt, Waldau, zum 70. Geburtstag

Alexander König zum 70. Geburtstag

Wilhelm Emele, Bettringen, zum 80. Geburtstag

weiter
Kurz und bündig

Die Blutegel-Therapie

Westhausen-Lippach. Im Gemeindehaus St. Katharina in Lippach findet am Dienstag, 9. April, um 19 Uhr ein Vortrag zur „Blutegel-Therapie“ statt. Diese Behandlung wird bei Gelenkschmerzen, Kniearthrose, Gicht, Rheuma, Durchblutungsstörungen, Nervenschmerzen, Herpes, Zoster und anderen Erkrankungen angewandt.

weiter
  • 216 Leser

Human Soccer und Trödel

Westhausen. In Westhausen ist am Sonntag, 5. Mai, von 11 bis 18 Uhr der Maimarkt mit buntem Straßenprogramm und Öffnung der Geschäfte. Erstmals wird ein Human-Soccer-Turnier ausgetragen. Anmeldung und Details unter 0173 950 3934. Für den Trödel- und Kunsthandwerkermarkt sind Anmeldungen telefonisch unter 0176 2455 7956 möglich.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Ipf-Ries-Sängertreffen

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Liederkranz Trochtelfingen veranstaltet am Sonntag, 14. April, um 14 Uhr im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus in Trochtelfingen das diesjährige Ries-Ipf-Sängertreffen.

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Lieder von der Heimat

Westhausen. Lieder von der schwäbischen Heimat stehen am Dienstag, 9 April, beim offenen Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen auf dem Programm. Dazu lädt der Förderverein ab 15.30 Uhr ein.

weiter
  • 344 Leser
Namen und Nachrichten

Linus Häberle

Bopfingen. Beim Landeswettbewerb „Jugend debattiert“, der am vergangenen Samstag im Stuttgarter Landtag über die Bühne ging, war ein junger Bopfinger vorne dabei: Linus Häberle vom Ostalb-Gymnasium landete in der Altersklasse 2 auf einem hervorragenden dritten Platz.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Offene Bühne in der Schmiede

Bopfingen. Im Rahmen des Jubiläums zu ihrem 40-jährigen Bestehen organisiert die Bopfinger Musikschule am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr eine „Offene Bühne“ in der Schmiede in Bopfingen. Diese bietet jungen MusikerInnen die Möglichkeit, sich zu präsentieren, egal ob als Solist oder Band. Wer gerne auftreten möchte, kann sich bei Jürgen Hauser anmelden,

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Straßennamen und Wahl

Bopfingen-Kerkingen. Der Ortschaftsrat Kerkingen tagt am Montag, 15. April, um 19 Uhr im Gemeindehaus. Auf der Tagesordnung stehen die Straßennamen im Baugebiet Hofstatt und die Ortschaftsratslisten für die Kommunalwahl.

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

VdK-Mitgliederversammlung

Westhausen. Der VdK Westhausen/Rainau hält am Mittwoch, 10. April, um 14 Uhr seine Jahreshauptversammlung in der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen ab.

weiter
  • 287 Leser

Wandern und Wanderwege pflegen

Verein Schwäbischer Albverein Bopfingen blickt bei Hauptversammlung auf das vergangene Jahr 2018 zurück.

Bopfingen. Zur Hauptversammlung begrüßte vom Vorstandsteam der Bopfinger Gruppe des Schwäbischen Albvereins Doris Wolfmaier und blickte auf das vergangene Jahr: 653 Wanderer haben mit zwölf Wanderführern insgesamt 222 Kilometer zurückgelegt. Für die eifrigsten Wanderer gab es ein Geschenk. Es gab eine Radtour mit Heinz Hubel, ein Tagesausflug mit Doris

weiter
Kurz und bündig

Ökumenischer Filmnachmittag

Bopfingen. Beim ökumenischen Nachmittag 50+ im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen wird am Donnerstag, 11. April, um 14.30 Uhr der Film „Das Mädchen Wanja“ gezeigt.

weiter
  • 284 Leser

Bank spendet an Vereine

Übergabe Bei der Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank Mutlangen, Ortsbank Großdeinbach übergab Repräsentant, Jan Hensel, einen Scheck über jeweils 500 Euro aus dem Spendentopf des VR-GewinnSparens an den KTZV Großdeinbach und die Tauziehgruppe Doibacher Löwen. Die Vereine wollen damit ihr Vereinsheim und ihre Trainingsanlage modernisieren. Foto:

weiter
  • 139 Leser

Pausenbrote für kranke Kinder

Spende Für ihre Hilfsaktion bereitete jeweils eine Klasse der Grundschule Großdeinbach belegte Brote zu, die in der großen Pause unter dem Motto „Nimm eins und bezahle zwei“ zum Selbstkostenpreis angeboten wurden. Die eingenommenen 514 Euro wurde an die Trauergruppen für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren des Malteser-Dienstes für

weiter
  • 141 Leser

Sparkasse investiert in Turner

Gut für die Ostalb Der„Schwingbodens Moskau“ in der Gmünder Großsporthalle des TV Wetzgau ist fertig. Da es aber laufenden Investitionsbedarf für die Bundesliga-Mannschaft, wie auch für die Jugend- und Nachwuchsarbeit der Turner gibt, hat die Kreissparkasse Ostalb nun 2222 Euro gespendet und diesen Betrag ebenfalls über „Gut für die

weiter

Einmal den Felsenrundweg lang und zurück

Wanderung 26 Teilnehmer des Gmünder Albvereins wanderten mit Führer Klaus Sperlich den Felsenrundweg mit Start und Ziel am Parkplatz Oberböhringen bei Geislingen-Altenstadt. Die Wanderroute, immer dem Randweg folgend, führte zu den schönsten Aussichtspunkten wie Ramsfels mit Blick Richtung Dreikaiserberge, zum Rabenfelsen mit Blick über Geislingen/Steige

weiter

SV Gmünd fährt zum Skifahren nach Südtirol

Ausfahrt Auch in diesem Jahr zog es den SV Gmünd nach Meransen in Südtirol. Nach der Einteilung der Skifahrer in die unterschiedlichen Leistungsklassen genossen alle Kinder und Jugendlichen ein fünftägiges Kursprogramm. Die Könner unter den Kursteilnehmern fuhren zudem unter fachkundiger Anleitung sogar Fahrten über Buckelpisten und im Tiefschnee.

weiter

Eltern verschönern Kita

Arbeitseinsatz Die Familien der Kita Versöhnungskirche in Bettringen haben großes Engagement bewiesen und das Gartengelände und die Krippenwände in Ordnung gebracht. Durch die fleißige Arbeit der Eltern an einem Wochenende ist der Naturgarten wieder wunderschön. Auch die Wände in der Krippe haben sie frisch gestrichen. Foto: privat

weiter
  • 129 Leser

Bergwacht-Skitour ins Navistal

Übung Ziel der Skitour der Bergwacht Schwäbisch Gmünd war dieses Mal Navis in Tirol. Dort galt es unter anderem, zur Übung Lawinenverschüttete mit dem Lawinensuchgerät zu finden und auszugraben. Musste eine Bergtour am ersten Tag noch abgebrochen werden, gab es bei der Besteigung der Scheibenspitze und des Mislkopfes keine Probleme.Foto: privat

weiter
  • 100 Leser

Kultur der Sinne im Quartiershaus Altstadt

Kultur Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kultur der Sinne war Friedemann Gramm, Musikschulleiter der Städtischen Musikschule, mit seinem Kurorchester im Quartiershaus. Stücke von Peter Tchaikowski, Julius Fucik, Johannes Brahms und weiteren Komponisten ließen die Zuhörer in Gedanken schwelgen und musikalisch in den Frühling starten. Am Freitag, 12.

weiter

200 Euro für das Pfiff

Abschied Nach über 31 Jahren kommunalpolitischer Arbeit hat Otto Steeb um Entbindung aus seinem Amt als Ortschaftrat gebeten und dass anstatt eines Abschiedsgeschenkes eine Spende an das Pfiff geht, für die sprachliche Förderung und Flüchtlingskindern. Die Summe wurde von einzelnen Räten erhöht auf eine runde Summe. Foto: privat

weiter
  • 102 Leser

Musik und dank beim Seniorenfrühling

Fest Mehr als 150 Gäste begrüßte Ortsvorsteher Johannes Weiß zum 29. Seniorenfrühling in Rehnenhof/Wetzgau in der Turnhalle der Friedensschule. Neben Wortbeiträgen von Weiß und Oberbürgermeister Richard Arnold standen vor allem musikalische Beiträge im Mittelpunk, unter anderem vom gemischten Chor des Gesangvereins Rehnenhof. Für Ortsvorsteher Weiß

weiter
Wahlkampfsplitter

Grüne: plastikfrei

Aalen. Viermal so groß wie Deutschland ist der größte zusammenhängende Plastik-Teppich in den Meeren. Das war eine der Antworten beim Plastik-Quiz, mit dem die Grünen in Aalen mit ihrem Infostand auf das Problem des zunehmenden Plastikmülls aufmerksam machten. Erst vor wenigen Tagen wurde in Italien ein Wal aus dem Meer gefischt, der über 20 Kilogramm

weiter

Burnout nicht auf leichte Schulter nehmen

Sonntagsvorlesung Dr. Fritzsch informiert über Anzeichen, Ursachen und Behandlung.

Aalen. Wer eine Depression lebt ist nicht er selbst. Burnout ist weit verbreitet und dem Syndrom liegen Umweltbedingungen zugrunde. Dr. Michael Fritzsch, Chefarzt der Psychosomatik am Ostalb-Klinikum, informierte bei der Sonntagsvorlesung im Torhaus präsentiert von der SchwäPo über emotionale Erschöpfungszustände, Distanz zu Mitmenschen im Rahmen einer

weiter
Namen und Nachrichten

Katrin Klug

Aalen. Katrin Klug, eine aus Paris stammende Münchenerin – „Mentalarchäologin“ wie sie sich nennt – begleitet schon seit gut 20 Jahren Mitarbeiter und Führungskräfte bei der Persönlichkeitsentwicklung und bei Veränderungsprozessen. Seit Neuestem auch in Aalen im Luther Café am alten Kirchplatz 4. Doch jetzt stellte sich Katrin

weiter

Sie alle helfen Leben retten

Ehrung 153 Blutspenderinnen und -spender hat OB Thilo Rentschler für ihren ehrenvollen Dienst am Nächsten ausgezeichnet.

Aalen

Über 150 Mehrfachblutspenderinnen und -blutspender wurden im Aalener Rathaus geehrt. Albert Benkelmann, Christian Diessner, und Jürgen Schneider wurden gar für jeweils 125 Blutspenden ausgezeichnet. OB Thilo Rentschler würdigte die Mehrfachspender für ihren ehrenvollen Dienst am Nächsten. Denn sie alle helfen Leben retten.

Für 10 Mal Blutspenden:

weiter

Maiwald ist 3. Vorsitzende des AGO

Bildung Schulbürger- meisterin Simone Maiwald aus Heidenheim ist bei der Mitgliederversammlung gewählt worden.

Aalen. Das Abendgymnasium Ostwürttemberg wurde im Jahr 2002 gegründet. Die Besonderheit dieser Bildungsreinrichtung ist ihre Verankerung in der gesamten Region: An den drei Standorten Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd haben Erwachsene die Möglichkeit, das Abitur oder die Fachhochschulreife berufsbegleitend in zwei unterschiedlichen Zeitmodellen

weiter

50 Jahre Zeltlager-Abenteuer

Böbingen. Seit 1969 ist das Schwarzhorn-Zeltlager aus Böbingen an der Rems eine unverzichtbare Größe im Sommerferienprogramm für Jungs im Alter von 10 bis 16 Jahren. Die Vorfreude auf das 50-jährige Bestehen dieses Jahr wächst. Daher sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange, sodass den Jungs auf zwei Lagerplätzen im Schwarzwald in der Nähe von

weiter

Zahl des Tages

60

Karten gibt es nur noch für das Konzert der Ersten Allgemeinden Verunsicherung. Auf Schloss Kapfenburg sind die Kultmusiker aus Österreich am Mittwoch, 24. Juli, zu Gast. Interessierte sollten sich also beeilen. Die letzten 60 Stehplatzkarten sind unter Fon (07363) 961817 auf www.schloss-kapfenburg.de sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

weiter
  • 331 Leser

Gründonnerstag Öffnungszeiten Kreisverwaltung

Aalen. Alle Dienststellen der Landkreisverwaltung sind am Gründonnerstag, 18. April, ab 16 Uhr geschlossen.

Die Zulassungs- und Führerscheinstellen in Aalen und Schwäbisch Gmünd sind durchgehend von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten der Zulassungsstelle Bopfingen sind von 7.30 Uhr bis 12 Uhr und in der Zulassungsstelle Ellwangen von

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Begegnung der Schulmusik

Schwäbisch Gmünd. An diesem Dienstag, 9. April, um 19 Uhr gestaltet der Große Chor und der Kammerchor des Landesgymnasiums für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd, der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen, der Kammerchor Vokalpur des Scheffold-Gymnasiums Schwäbisch Gmünd und die St. Michael-Chorknaben unter ihrem neuen Leiter Ralf Löwe ein

weiter
Kurz und bündig

Deutsche ILCO e.V. trifft sich

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma trifft sich am Mittwoch, 10. April, um 15 Uhr zu einem Erfahrungsaustausch im MTV-Heim im Stadionweg 11 in Aalen.

weiter

Gesperrte Straßen wegen Rallye

Abtsgmünd. Am Samstag, 13. April, findet nach Angaben des Landratsamtes in der Zeit von 10 Uhr bis circa 20 Uhr im Bereich von Abtsgmünd, Adelmannsfelden, Hüttlingen, Neuler, Rainau und Rosenberg eine die Ostalbrallye statt.

Die Landesstraße 1072 zwischen Abtsgmünd-Pommertsweiler und Abtsgmünd-Zimmerberg, die Kreisstraßen 3243, K 2629 und K 2627 zwischen

weiter
Kurz und bündig

Gruppentreffen Fibromyalgie

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie Selbsthilfegruppe lädt am Dienstag 9. April, um 18.30 Uhr ins DRK-Haus in der Weißensteinerstraße. Es referiert Ernährungsberaterin Birgit Günter zum Thema „Ganzheitliche Ernährung“ bei Magen-Darm-Traktes Fibromyalgie und Rheumatischer Erkrankung. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter
Kurz und bündig

Infos zum Master-Studium

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung lädt am Mittwoch, 10. April, zum Master-Infotag ein. Der Infotag ist im Neubau der Hochschule am Bahnhofsplatz von 13 bis 18 Uhr und bietet alle Interessierten die Gelegenheit, sich über den Studiengang zu informieren.

weiter
Kurz und bündig

Kunstverein tagt

Schwäbisch Gmünd. Die Mitgliederversammlung des Gmünder Kunstvereins ist an diesem Dienstag,?9. April, um 19 Uhr, in der Galerie und Geschäftsstelle im Kornhaus. Neben Ehrungen und Wahlen stehen diverse Berichte auf der Tagesordnung.

weiter
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt seine Mitglieder zur Hauptversammlung am Dienstag, 9. April, im Saal des Begegnungszentrum Riedäcker ein. Unter anderem stehen Wahlen auf der Tagesordnung. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
Kurz und bündig

Ostereiersuche beim KTZV

Schwäbisch Gmünd. Der Kleintierzuchtverein Lindach lädt am Sonntag, 14. April, zur Ostereiersuche ins Hennahäusle. Beginn ist um 14 Uhr. Für Kinder von Nichtmitgliedern kostet eine Teilnahme 5 Euro. Um Voranmeldung bis Mittwoch, 10. April, wird gebeten und möglich bei Rabiye Elser, Mobilnummer (0170) 2838168 oder Festnetznummer (07171) 186876.

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Steuererklärung mit Elster

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet am Donnertag, 11. April, um 18.15 Uhr ein Seminar zum Anfertigen der Einkommenssteuererklärung mit Elster an. Der Finanzwirt Guido Haas wird an Hand eines Musterfalles die Erstellung der Einkommensteuererklärung mit dem Programm veranschaulichen. Anmeldungen bei der VHS, Telefon (07171) 92515-0 oder per E-Mail

weiter
Kurz und bündig

Trageschule im MediCenter

Schwäbisch Gmünd. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der Trageschule am Mittwoch, 10. April, um 18 Uhr, in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum. Die Teilnahme beträgt 20 Euro pro Paar. Eine Anmeldung ist möglich unter Telefon (07171) 7011911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de.

weiter

Fehlender Mitgliederzuwachs hat Folgen für den Verein

Liederkranz Herlikofen Finanzvorstand Ritz: Veranstaltungen überdenken. Jubiläumskonzert am 11. April.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der fehlende Mitgliederzuwachs beim Liederkranz 1850 Herlikofen mache ein Umdenken notwendig und die geplanten Veranstaltungen müssten dahingehend neu überdacht werden. Das sagte Finanzvorstand Thomas Ritz bei der Hauptversammlung des Vereins.

Das Akkordeonorchester hatte die Versammlung eröffnet. Beim Totengedenken, umrahmt

weiter

Neue Fahrzeuge und Aufgaben

Feuerwehr Die Abteilung Rehnenhof-Wetzgau erwartet mit Neuanschaffungen auch weitere Herausforderungen. Ehrungen und Beförderungen bei der Hauptversammlung.

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau

Bei der Feuerwehr im Stadtteil Rehnenhof-Wetzgau wachsen Aufgaben und Verantwortung sowohl im Ort selbst als auch für die Gesamtfeuerwehr Schwäbisch Gmünd. Das wurde jetzt bei der Abteilungs-Hauptversammlung deutlich.

Abteilungskommandant Mathias Weiß berichtete in seiner Jahresbilanz für 2018 von 29 Einsätzen, darunter auch

weiter
Kurz und bündig

Ben‘s Car Check hilft Nic

Schwäbisch GMünd-Straßdorf. Am Straßdorfer Frühlung konnten Gäste einen Blick in die neu eröffnete KFZ-Meisterwerkstatt „Bens‘s Car Chek“ werfen. Benjamin Leisenberg bewirtete seine Gäste mit Würstchen, Getränken, Kaffee und Kuchen. Den Erlös in Höhe von 501 Euro, den er persönlich noch aufstockte, spendete Leisenberg für eine Delfintherapie des elfjährigen

weiter
Kurz und bündig

Treff des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst ist am Mittwoch, 10. April, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg. Professor Dr. Rudolf Wichard hält einen Vortrag zum Thema „Andalusien, Wiege religiöser Toleranz.“

weiter
Kurz und bündig

Treffen der Rentner

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma „Erhard & Söhne“ treffen, sich am Mittwoch, 10. April, ab 15 Uhr zum gemütlichen Beisammensein, im Gasthaus Falken in der Waldstetter Gasse.

weiter
Kurz und bündig

Vortrag übers Gießen

Schwäbisch Gmünd. Richtiges Gießen von Blumen, Stauden und Pflanzen im Garten wird immer wichtiger. Wie das geht, erklärt Franz-Josef Klement am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Musikerheim in Bargau. Eingeladen sind alle Interessierten. Der Vortrag ist kostelos.

weiter
Kurz und bündig

Wanderung im Raum Stuttgart

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins bietet am Mittwoch, 10. April, eine Wanderung im Raum Stuttgart an. Mit dem Verkehrsverbund Stuttgart geht es auf den Birkenkopf. Vom Trümmerberg geht es vorbei an den Heslacher Wasserfällen durch die Heideklinge an den Sudheimer Platz. Rucksackvesper und gutes Schuhwerk werden empfohlen.

weiter

Pferde stellen sich der Jury

Tierzucht Hengstkörung auf dem Isländergestüt Schurrenhof.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. An diesem Dienstag, 9. April, treffen sich Islandpferdezüchter aus ganz Baden-Württemberg in der Reithalle auf dem Schurrenhof. Auf dem Programm steht die Jungpferdebeurteilung mit Körung für Islandhengste. Außerdem gibt es einen Veranlagungstest mit Stutbucheintragung für gerittene Islandpferde.

Schon ab 7.30 Uhr werden

weiter

Vorverkauf läuft sehr gut

Landestheater Großes Interesse für Dinkelsbühler Sommerfestspiele

Fünf Wochen vor Start der Sommerfestspiele des Landestheaters Dinkelsbühl mit dem Kinderstück „Der kleine Ritter Trenk“ durchbrach der Vorverkauf die 23.000-Zuschauer- Marke. Mit der Premiere des Kinderstücks nach Kirsten Boies Buch „Der kleine Ritter Trenk“ beginnen am 11. Mai die Sommerfestspiele. Es folgt am 28. Mai die Uraufführung

weiter
Namen und Nachrichten

Till Scharf neuer Chef bei Röhm

Sontheim. Das Sontheimer Unternehmen für Spann- und Greiftechnik, Röhm, hat seine Geschäftsführung erweitert. Seit dem 1. April bildet Dr. Till Scharf zusammen mit Gerhard Glanz die neue Doppelspitze des Unternehmens. Das Ressort von Till Scharf umfasst die Geschäftsbereiche Logistik, Entwicklung, Konstruktion sowie Produktion, wie die Röhm GmbH mitteilt.

weiter
  • 245 Leser

Logistiker investieren kräftig

Zukunftsprogramme Honold plant eine Erweiterung am Standort Gerstetten-Dettingen, während Schwarz Logistik Bundesfördermittel für den Einsatz wegweisender Elektro-Lastwagen erhielt.

Herbrechtingen/Gerstetten

Logistik gilt als eine der großen Wachstumsbranchen in Ostwürttemberg. Es wird investiert. So expandiert die Honold Logistik Gruppe unter anderem am Standort Gerstetten-Dettingen. Schwarz Logistik aus Herbrechtingen hat unterdessen den Förderbescheid für den Einsatz umweltschonender E-Lastwagen im Werksverkehr erhalten.

Die

weiter
  • 237 Leser

Sanierungen und Neubau

Gemeinderat Am Donnerstag wird auch über das Rathaus diskutiert.

Waldstetten. Am Donnerstag, 11. April, 19.30 Uhr tagt der Gemeinderat im Rathaus Waldstetten. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Neubau des Rathauses Waldstettens, die Neugestaltung der Außenanlagen der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg, der Ausbau des Teilstücks der Hardtstraße sowie die Änderung der Satzung über die Erhebung der

weiter

33 Einsätze für die Feuerwehr

Hauptversammlung Waldstettens Kommandant Ingo Brosch begrüßt Neuzugänge, beklagt Austritte und erklärt, warum das neue Mehrzweckfahrzeug erst in diesem Jahr auf die Straße darf.

Waldstetten. Bei der Feuerwehrhauptversammlung Waldstetten im Schützenhaus Wißgoldingen äußerte sich Kommandant Ingo Brosch über Personal-, Fahrzeug- und Einsatzzahlen.

Autos und Feuerwehrfrauen

Ein wichtiges Anliegen war es Brosch, auf das geplante Fahrzeug MZF (Mehrzweckfahrzeug) für Ende 2018 einzugehen und warum es bisher noch nicht in den Dienst

weiter
Der besondere Tipp

Fräulein Wommy Wonders „Respekt!“

Süddeutschlands erfolgreicher Solotravestiekünstler präsentiert einen neuen Mix aus Kabarett, Comedy und Chanson mit Lachmuskelkatergarantie für Herz, Hirn und Zwerchfell. Wer klassische Travestie mit Starparodien erwartet, liegt falsch. Das Programm bietet „Kabarett im Fummel“ mit einer Kunstfigur, die so authentisch ist, dass sie keine

weiter

Konflikt wegen SHW-Museum

Insolvenz Das „Modellhaus“ steht unter Denkmalschutz. Doch wem die Kunstgusssammlung gehört und was damit geschieht, ist unklar.

Aalen

Der Bund für Heimatpflege und der Geschichtsverein Aalen sind besorgt. Wem gehören die Kunstgusswerke im SHW-Museumsgebäude denn wirklich? Wie Christa Hartmann vom Bund für Heimatpflege sagt, hätte es der Insolvenzverwalter Marcus Katholing am liebsten, dass das sogenannte „Modellhaus“, das zur Insolvenzmasse der SHW CT gehört, schon

weiter
Tagestipp

Podiumsdiskussion zur Frauenwahl

Der Verein „Frauen helfen Frauen“ und das Institut für soziale Berufe St. Loreto, Aalen/Ellwangen, lädt zur Podiumsdiskussion zum Thema „Wer Frauen wählen will, muss Frauen kennen, die sich zur Wahl stellen“ ein. Die Kandidatinnen für den Gemeinderat, die Ortschaftsräte und den Kreistag können am Abend kennengelernt werden.

weiter

Der Vertrag fürs Bassano ist fix

GS Gastronomie Sride Sriskandarajah betreibt ab Mai das Lokal am Johannisplatz. Und einen Biergarten am Remsstrand.

Schwäbisch Gmünd. Die GS Gastronomie übernimmt ab 1. Mai die Räume des Lokals Bassano am Johannisplatz 4, kündigt der geschäftsführende Gesellschafter Sride Sriskandarajah an, der in Gmünd bereits den Club Platzhirsch und die Restaurants El Mexicano, Villa Hirzel sowie Forum Gold und Silber betreibt. Und demnächst auch eine Art Biergarten am Remsstrand.

weiter
  • 5
  • 192 Leser
Guten Morgen

Eiserner Besen

Jürgen Steck über wilden Müll im Ostalbkreis und was dagegen getan wird

Drakon war ein Gesetzesreformer im alten Athen so ums Jahr 650 vor Christus und war wohl nicht so der ganz große Anhänger von zur Bewährung ausgesetzten Strafen, weswegen man heute noch von „drakonischen Strafen“ spricht, wenn man sagen will, dass diese unverhältnismäßig hart erscheinen. Als „drakonisch“ werden von Kommentatoren

weiter

Die Sau, ein intelligenter Allesfresser

Landwirtschaft Wenn das Mutterschwein in der Gruppenhaltung nicht genug Futter bekommt, wird es für die Kleinen im Mutterleib schnell ungemütlich.

Schönbronn

Mittlerweile ist das Ostalbschwein, dessen ganzes Leben wir mit dieser Serie abbilden wollen, so groß wie eine halbe Faust. Die Mutter, Sau Nummer 199, ist jetzt wieder in die Gruppe umgezogen, wo sie zusammen mit 11 weiteren Sauen ihrer Mutterschaft entgegenblickt. Ein Laie würde ihr die Trächtigkeit wohl nicht ansehen, doch Tobias Schirrle

weiter

Sabine Heidrich will OB werden

Oberbürgermeisterwahl Die 47-jährige Bürgermeisterin von Neuler ist seit 1987 im öffentlichen Dienst.

Ellwangen. Sabine Heidrich, Bürgermeisterin von Neuler, hat mittlerweile ihre Bewerbung für die OB-Wahl abgegeben. Seit über einem Jahr wirke sie aktiv in Neuler als Bürgermeisterin, habe bisher vieles gestaltet und habe gute Beziehungen zur Bevölkerung und zum Gemeinderat aufgebaut. Dieses Argument habe sie ebenso in die Entscheidungsfindung mit einbezogen,

weiter
  • 4
  • 960 Leser

Porzellane, Puppen und vieles mehr

Heimatgeschichte Das Schlossmuseum Ellwangen startet am Ostersonntag in die neue Saison.

Ellwangen. Am Ostersonntag, 21. April, startet das Schlossmuseum in die neue Saison. Die vielfältigen Ausstellungen in den barocken Prunkzimmern des Schlosses zeigen in 16 Schauräumen Sammlungen der Ellwanger Geschichte und ihrer Umgebung. Dazu gehören hochrangige Exponate des Ellwanger Kirchenschatzes, die Darstellung der Region Ellwangens in der

weiter

Stimmgewaltige US-Diven singen für den Benefiz

Jazz Lights Zum Finale: „The singing Gospel Sista‘s“ in der Versöhnungskirche in Oberkochen.

Mit Gospels und Spirituals, die unter die Haut gehen, verwandelten „The singing Gospel Sista’s“ die Versöhnungskirche in einen Tempel der Lebensfreude. Dass Gotteslob von Kraft und Tiefgang erfüllt ist, stellten die drei Sängerinnen und die fulminant auftrumpfende Rhythmusgruppe in Background und Begleitung unter Beweis.

„Es

weiter

Köstliche Bergpredigt mit „Revernd Rebers“

Kleinkunstfrühling Ein Kracher: die Wellküren mit ihren Brüdern und Andreas Rebers.

Niemand Geringeres als Andreas Rebers und die Geschwister Wels hat der Hüttlinger Kleinkunstfrühling-Kurator „Charly“ Berth auf die Bühne des Hüttlinger Bürgersaals gebracht. Eine Konstellation, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat.

Die Wellküren sind dem Hüttlinger Publikum im ausverkauften Bürgersaal bestens bekannt. Heute haben

weiter

Schönes aus der „guten Stube“

Ausstellung Die süddeutsche Malerei des 19. Jahrhunderts spiegelt auf Schloss Fachsenfeld eine 100-jährige kulturelle Entwicklungsgeschichte.

Bilder einer scheinbar heilen Welt sind seit Sonntag im Fachsenfelder Schloss zu sehen. Unter der Überschrift „Vom Abbild zur Impression“ offenbart sich nicht nur eine 100-jährige kulturelle Entwicklungsgeschichte, sondern zugleich eine nahezu unermessliche Vielfalt der süddeutschen Malerei des 19. Jahrhunderts. Was einst die gute Stube

weiter

Frühlingshaftes Vogelgezwitscher

Akkordeonorchester Ulrich Hieber und sein Ensemble versetzt das Publikum im Gmünder Prediger in heitere Laune.

Bei „Klassik um 11“ im Festsaal des Gmünder Predigers überraschte das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester unter Leitung von Ulrich Hieber mit einem Programm von Händel, Vivaldi, Telemann und Mozart. Dazu eingeladen waren zwei Solisten: Anne-Suse Enßle mit Sopranino- und Altblockflöte sowie Rolf-Peter Barth (Oboe).

Ein höfisches Orchester

weiter

Wohin mit dem fremden Müll?

Umwelt Es ist eine Sauerei, wie viel Abfall in der Landschaft liegt, findet Kathrin Riedel. Sie sammelt freiwillig Müll und sucht nun einen Weg, ihn zu entsorgen.

Schwäbisch Gmünd

Zwei Frauen, ein Kind, eine Stunde, eine Länge von 100 Metern. Diesen Text hat Kathrin Riedel in ihren Status beim Nachrichtendienst WhatsApp gestellt. Mit einem Foto von vier randvollen 35-Liter-Müllsäcken. Diese Menge haben Kathrin Riedel und ihre Freundin Carina Nitschke aus Herlikofen bei einem Spaziergang entlang der Stuttgarter

weiter

Letzte Chance für die Freiheitsstatue

Remstal-Gartenschau Bei der „weißen Station“ für Mögglingen zeichnet sich eine Lösung ab. Die Grundstücksfrage ist noch nicht geklärt. Am Donnerstag entscheidet der Gemeinderat.

Mögglingen

Das ist die letzte Chance“, sagt Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker. Die letzte Chance, dass die „weiße Station“, die Freiheitsstatue des Berliner Architektenbüros Brandlhuber, realisiert wird.

Um was geht’s?

Für die Remstal-Gartenschau werden in den 16 Gemeinden entlang der Rems viele Projekte umgesetzt.

weiter
  • 181 Leser

Neue Firma denkt bereits an eine Erweiterung

Spatenstich Baustart für Gebäude der Rohrbau Gmünd GmbH im Gewerbegebiet „Neugärten“ in Herlikofen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Ende 2014 gegründet, schreibt die Firma Rohrbau Gmünd als 100-Prozent-Tochter der Firma Georg Eichele aus Untergröningen bereits Erfolgsgeschichte. Die Mitarbeiterzahl stieg laut Geschäftsführer Markus Eichele auf 20. So wurden auch die angemieteten Räume auf dem Gügling zu klein. Die Lösung: Ein 5000 Quadratmeter großes

weiter
  • 5
  • 171 Leser

Die musikalische Begleitung zum Gartenschau-Grün

Unterhaltung Vereine des Stadtverbands Musik und Gesang bespielen einen Sommer lang die Remspark-Bühne.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt klingt in diesem Sommer ganz besonders. Zur Remstal-Gartenschau sind fast alle der 3500 Mitglieder der musiktreibenden Vereine – organisiert im Stadtverband Musik und Gesang – bei Konzerten auf der Remsparkbühne oder im Stadtgebiet engagiert.

Ramona Kunz-Glass, Vorsitzende des Stadtverbands, schätzt es ganz besonders,

weiter

Klang der Berge auf der Bühne

Frühjahrskonzert Die Musikvereine aus Straßdorf und Herlikofen begeistern ihr Publikum mit Melodien rund um das Thema „Alpine Inspiration – Ruf der Berge“.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Der Musikverein Straßdorf führte die Reihe seiner besonderen Konzerte fort und präsentierte unter dem Motto „Alpine Inspiration – Ruf der Berge“ ein Konzertprogramm, das gleichzeitig von stimmungsvollen Videos begleitet wurde. Wie es inzwischen Tradition ist, hat sich der Musikverein aus Straßdorf dafür

weiter

Jetzt die Maibäume anmelden

Aktion Bis 25. April können sich Feuerwehren, Dorfgemeinschaften und Maibaumgruppen für den Wettbewerb von Gmünder Tagespost und Heubacher Brauerei anmelden. Online-Formular freigeschaltet.

Schwäbisch Gmünd

Fasching ist vorbei, Ostern steht vor der Tür. Da ist es nicht mehr lange hin, bis die Maibäume wieder stehen. Für den Wettbewerb von Gmünder Tagespost und Heubacher Brauerei können sich jetzt alle Gruppen anmelden. Und am 1. Mai macht sich erneut eine Jury mit fachkundigen Maibaumkennern auf, um die angemeldeten Bäume zu bewerten.

weiter
  • 560 Leser

Altkleider für die Aktion Hoffnung

Kirche Das gesamte Dekanat Ostalb hilft mit bei der Straßensammlung.

Aalen. An insgesamt 21 Stellen und Plätzen im ganzen Dekanat Ostalb mit seinen 25 Seelsorgeeinheiten fand am Samstag die Altkleidersammlung der Aktion Hoffnung statt. In 45 Kirchengemeinden wurden die Säcke per Straßensammlung aufgenommen.

Die bei der Diözese Rottenburg-Stuttgart angesiedelte Hilfsorganisation lädt alle zwei Jahre die Kirchengemeinden

weiter

Netzausbau und Schwörz

Oberkochen. Über die Vergaben für die Ausstattung der PoP-Stationen (Glasfaserhauptverteiler) berät der Technische Ausschuss Oberkochen auf der Sitzung am Mittwoch, 10. April, um 16.30 Uhr im Rathaus. Außerdem steht der Bebauungsplan „Schwörz II“ auf der Tagesordnung. Des Weiteren wird sich der Technische Ausschuss mit diversen Bauvorhaben

weiter
  • 413 Leser

Die „German Eagles“ im Weltfinale

Wettbewerb Ein Trio des EAG Oberkochen qualifiziert sich für den Endentscheid der „First Lego League“ in der Türkei.

Oberkochen. Für India Balle, Jasmin Betzler und Thomas Haag ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Das „Trio“ hat sich in der „First Lego League“ (FFL) fürs Weltfinale qualifiziert.

„Das Teamwork hat gepasst“, sagt India Balle nach der Rückkehr aus Bregenz, wo das Trio bei stärkster Konkurrenz den Einzug ins Weltfinale

weiter

Rathaus-Brunnen wird fein gemacht

Vorbereitungen Die Wintersaison ist definitiv vorbei. Am Montag haben Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme des von Fritz Nuss gestalteten Brunnens vor dem Aalener Rathaus begonnen. Wenn alles klappt, soll der Brunnen am 18. April in Betrieb genommen werden, so die Stadt. Foto: opo

weiter
  • 1
  • 714 Leser

Stadtwerke-Chef vorgestellt

Energiewirtschaft Christoph Trautmann erklärt, warum er sich für Aalen entschieden hat – und welche Herausforderungen vor den Stadtwerken liegen.

Aalen

Mehr als anderthalb Jahre nach dem Abgang von Cord Müller haben die Stadtwerke Aalen wieder einen hauptamtlichen Geschäftsführer: Christoph Trautmann hat zum 1. April die Nachfolge von Interimschef Wolfgang Weiß angetreten. Am Montag wurde der Neue an der Spitze offiziell begrüßt . Für den bisherigen Geschäftsführer gab es warme und lobende Worte,

weiter
  • 4
  • 291 Leser

Feines Geburtstagsgeschenk von und für Gregor Stempfle

Benefizkonzert Der Neue Kammerchor Heidenheim begeistert das große Bopfinger Publikum mit einem professionellen Programm.

Bopfingen

Gregor Stempfle hat sich und gut 400 Leuten im Publikum ein Geschenk organisiert: ein großartiges Konzert des Neuen Kammerchors Heidenheim, das am Samstagabend in der Josephskirche in Bopfingen lief.

Der Ehrenbürger der Stadt, Gregor Stempfle, hat in seiner noch nicht zu Ende gegangenen aktiven Zeit als Kommunalpolitiker viel für die Stadt

weiter

Kolpingsfamilie spendet 4750 Euro

Verein Spendenübergabe und Neuwahlen bestimmen die Jahreshauptversammlung.

Westhausen. Bei der Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie im Pfarrstadel konnte der Vorsitzende Xaver Starz insgesamt 4750 Euro an Spenden übergeben. Aus den Spenden anlässlich der Nikolaus-Hausbesuche im Jahr 2018 wurden über 750 Euro an Ulrike Neukamm vom Ausschuss „Mission-Entwicklung-Frieden“ übergeben. Das Geld wird für die Missionsarbeit

weiter

Karten für die Amigos

Konzert Am 18. Mai präsentieren sie ihre Lieder in der Stadthalle Aalen.

Aalen. Mit Liedern aus dem aktuellen Album „101 Karat“ und den großen Erfolghits kommen die Amigos am 18. Mai um 19.30 Uhr in die Stadthalle nach Aalen.

25 mal gab es Platin, 75 mal Gold und fünfmal hintereinander der Chart-Einstieg auf der Topposition. Mit über 150 Auftritten pro Jahr sind die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich unterwegs.

weiter

"Seekrank" durch VR-Brille

Vortragsreihe "Industriedialog Industrie 4.0" an der Hochschule Aalen
Die Virtuelle Realität dringt in immer mehr Bereiche vor und nicht alle fühlen sich wohl. Im Industriedialog an diesem Montag, 8. April, an der Hochschule Aalen werden Professor Dr. Carsten Lecon von der Hochschule Aalen und Professor Dr. Sascha Röck von der Hochschule Esslingen den Einsatz von Augmented und Mixed Reality im industriellen Umfeld zeigen. weiter
  • 4
  • 1452 Leser

Kathy Kelly versetzt den Sängerkranz

Absage Bereits zum zweiten Mal fällt ein Konzerttermin in Alfdorf ins Wasser.

Alfdorf. Kathy Kelly, Mitglied der bekannten Sänger-Großfamilie, hat schon wieder abgesagt. Bereits im vergangenen Oktober sollte sie beim Sängerkranz Alfdorf in dessen Jubiläumsprogramm auftreten. Und sagte ab wegen einer anderen Veranstaltung. Nun stand der Ersatztermin an, am 10. Mai, wieder in der Stephanuskirche, sollte die Frau singen. Und wieder

weiter
  • 121 Leser

Wann Autofahrer ihren Führerschein umtauschen müssen

Fristen zum verpflichtenden Tausch sind jetzt in Kraft getreten - Auch neuere Führerscheine betroffen

Aalen. Alle Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, müssen bis spätestens 19. Januar 2033 umgetauscht werden. Der nach der EU-Richtlinie 2006/126/EG zwingend vorgeschriebene Umtausch wird nun dadurch entzerrt, dass für einzelne Geburts- bzw. Ausstellungsjahre ein zeitlicher Stufenplan eingeführt wird.

weiter
  • 5
  • 8185 Leser

Wie Roboter mit Menschen zusammenarbeiten können

Kinderuni In der Kinder-Uni der Hochschule Aalen erklärte Professor Dr. Matthias Haag (links im Bild) den zahlreich erschienen Kindern zunächst, dass Industrieroboter gefühllos und dumm sind und in Käfige gesperrt werden müssen, damit sie sicher keinen Menschen verletzen. Wenn man Ihnen aber künstliche Augen, eine künstliche Haut oder eine Kraftsensorik

weiter

Brunnenhalde und Verkehr

Infrastruktur Räte sprechen Wegsanierung und Aalener Straße an.

Oberkochen. Im Gemeinderat waren die Brunnenhalde und und die Verkehrsberuhigung in der Aalener Straße Thema.

Brunnenhalde: Jörg Schulle stellte fest, dass die für 2018 versprochene Sanierung des Wegs zwischen Zeppelingweg und Brunnenhalde nicht erfolgt sei. Gerade für ältere Menschen sei dies eine wichtige Verbindung. Aufgrund vielfältiger baulicher

weiter
  • 5

Kein Stadtfest-Gottesdienst in Oberkochen

Kirchengemeinderat Ökumenische Feier, Maria-Schutz-Kapelle und Wahlen sind Thema.

Oberkochen. Die Sanierung der Maria-Schutz-Kapelle und der Stadtfest-Gottesdienst wurden im Kirchengemeinderat diskutiert.

Halbleere Gotteshäuser waren in den vergangenen Jahren an der Tagesordnung beim traditionellen Stadtfest. Wegen immer weiter sinkender Resonanz und des hohen Aufwands hätten der katholische Pfarrer Andreas Macho und sein evangelischer

weiter
  • 143 Leser

Mit Pfefferspray verletzt

Angriff auf zwei junge Männer in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Zwei 19- und 20-jährige Männer waren am Montagmorgen gegen 1 Uhr zu Fuß in der Grabenallee beim Josefsbach, unweit der Waldstetter Brücke unterwegs. Plötzlich traten zwei etwa 20 Jahre alte Männer hinter einem Baum hervor, wovon einer sie mit Pfefferspray besprühte. Die beiden Unbekannten

weiter
  • 3
  • 2763 Leser

Falsche Personalien beim Handykauf

Gleiche Betrugsmasche in Stuttgart, Aalen, Ellwangen und Nördlingen

Aalen/Ellwangen. Am Samstagvormittag schlossen zwei zunächst Unbekannte in einem Fachgeschäft in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße zwei Mobilfunkverträge ab, bei denen sie offenbar gefälschte Personalausweise vorlegten. Der hierdurch entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 1500 Euro.Durch Mitarbeiter

weiter
  • 5
  • 3932 Leser

Auf Schilder geschossen

Ermittlungen gegen Männer ohne Waffenschein

Jagstzell. Zwei 21 und 23 Jahre alte Männer schossen am Sonntagabend beim Friedhof von Jagstzell mit Luftdruckgewehren auf zwei Verkehrszeichen. Die Verkehrszeichen wurden dadurch oberflächlich beschädigt. Die Polizei konnte den beiden Männern im Zuge der Fahndung in Stimpfach die Waffen abnehmen. Es handelt sich um Luftdruckgewehre

weiter
  • 4
  • 1129 Leser

Vergessenes Essen löst Brandalarm aus

Feuerwehr rückt in den Talweg aus

Aalen. Mit 14 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Samstagnachmittag gegen 14.40 Uhr zu einem vermeintlichen Brand in den Talweg aus. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden: Durch auf dem Herd vergessenes Essen hatte der Rauchmelder angeschlagen. Sachschaden entstand keiner. Auch die Besatzung eines

weiter
  • 5
  • 1193 Leser

Vor Kontrolle auf Roller geflüchtet

Polizei übergibt 15-Jährigen seiner Mutter

Aalen. Am Samstag wollten Aalener Polizisten gegen 17 Uhrin der Auguste-Keßler-Straße ein Kleinkraftrad anhalten, um dessen Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Der Zweiradfahrer ignorierte jedoch alle Aufforderungen anzuhalten und flüchtete laut Polizeiangaben mit ca. 80 km/h. Kurz vor dem dortigen Kreisverkehr konnte der Roller

weiter
  • 3
  • 2017 Leser

Betrunken gegen Lichtmast, Ampel und Hausmauer

Schwerer Unfall am Montagmorgen in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Rund 30.000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Montagmorgen am Kreisverkehr Rektor-Klaus-Straße/Bahnhofstraße ereignete. Im Kreisverkehr war laut Polizeiangaben gegen 3.30 Uhr der Fahrer eines Audi S6 zu schnell unterwegs, sodass er gegen den Randstein stieß, die Kontrolle

weiter
  • 4
  • 4060 Leser

Auf ungewöhnlichen Pfaden unterwegs

Radtour Ein autofreier Sonntag? Eher nicht. Dieser Radfahrer ist, wie uns Rainer M. Gräter aus Essingen schreibt, zwischen Essingen-Hermannsfeld und Böbingen um Mögglingen herum unterwegs. Hinter der Brücke ist der Rosenstein zu sehen, flankiert von Mittelberg(links) und Scheuelberg (rechts).

weiter
  • 5
  • 1122 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Probleme macht mal wieder ein Intercity der Deutschen Bahn. Der IC 2063 nach Nürnberg mit planmäßiger Abfahrt um 8.59 Uhr in Aalen ist mit Verspätung unterwegs - voraussichtlich fährt er erst gegen 9.05 Uhr in Aalen ab, meldet die Bahn.

8.20 Uhr: Über einen skurrilen Streit berichtet die "Stuttgarter Zeitung".

weiter
  • 4
  • 1917 Leser

Regionalsport (27)

Die dritte Saison beginnt

Sattelfest Das Hobby-Radsportprogramm beginnt an diesem Dienstag, 19 Uhr mit der Auftaktveranstaltung im Aalener Gutenberg-Kasino. Der Star des Abends ist der zweimalige Mountainbike-Weltcupgesamtsieger Steffen Thum aus Aalen, von dem die Trainingspläne stammen. Foto: privat

weiter
  • 127 Leser

Essingen träumt vom Halbfinale

Fußball, WFV-Pokal Der TSV empfängt den Ligakonkurrenten FC Albstadt. „Wir sind der Favorit.“

Nur noch drei Siege ist der Traum von der Teilnahme am DFB-Pokal für den TSV Essingen entfernt. Der ersten Erfolg soll am Mittwoch um 17 Uhr gegen den Ligakonkurrenten FC Albstadt eingefahren werden. „Wir haben ein Heimspiel gegen einen Konkurrenten aus der Liga. Damit sind wir der Favorit“, sieht der Sportliche Leiter Patrick Schiehlen

weiter
Spiele unter der Woche

WFV-Pokal, Viertelfinale

Mittwoch, 17 Uhr: Calcio Echterdingen – SSV Ulm TSV Essingen – FC Albstadt 09

Mittwoch, 19 Uhr: TSG Balingen II – SGV Freiberg

weiter
  • 217 Leser

ZAHL DES TAGES

1

Punkt aus den vergangenen sechs Ligaspielen, das ist die Bilanz der SF Lotte, die plötzlich wieder zum Kreis der Abstiegskandidaten in der 3. Liga zählen. Zum Vergleich: Der Tabellenletzte VfR Aalen hat allein aus den vergangenen fünf Partien neun Punkte geholt. Am Samstag stehen sich die beiden Teams gegenüber.

weiter
  • 348 Leser

Endspurt mit echten Männern

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will mit dem Schub von Kaiserslautern auch den direkten Konkurrenten SF Lotte schlagen. Aber: Dazu muss eine schwarze Serie beendet werden.

Thomas Geyer wird sein 300. Drittligaspiel so schnell nicht vergessen. Zum einen ist ein 1:0-Erfolg auf dem Betzenberg auch für den Routinier des VfR Aalen etwas Besonderes. Zum anderen musste der Innenverteidiger nach einem Zusammenprall mit Theodor Bergmann (17.) auf dem Spielfeld am Kopf getackert werden. „Es tut noch ein bisschen weh, aber

weiter
  • 5
  • 141 Leser

Das Restprogramm der Abstiegskandidaten in der 3. Liga

Großaspach (14. Platz) 37 Punkte, 28:32 Tore Braunschweig (A) Preußen Münster (A) Hallescher FC (H) Karlsruher SC (A) FSV Zwickau (H) Fortuna Köln (A)

Fortuna Köln (15. Platz) 37 Punkte, 34:52 Tore Wehen Wiesbaden (A) Unterhaching (H) Würzburger Kickers (A) SV Meppen (H) 1860 München (A) SG Großaspach (H)

SF Lotte (16. Platz) 36 Punkte, 28:36 Tore

weiter

Karten fürs Lotte-Spiel gewinnen

Der VfR Aalen biegt auf die Zielgeraden ein. Sechs Endspiele im Kampf um den Klassenerhalt hat der Tabellenletzte noch vor der Brust – vier davon vor heimischem Publikum. Das erste davon am kommenden Samstag gegen die SF Lotte. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr.

Für dieses Partie gegen den direkten Konkurrenten verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten.

weiter

Zum gelungenen Abschluss ein Remis

Schach, Oberliga Gmünd beendet erfolgreiche Saison mit einem 4:4 gegen Schmiden.

Bei der zentralen Schlussrunde der Oberliga in Stuttgart-Vaihingen konnte das Team der Schachgemeinschaft (10:8) befreit aufspielen, denn das Ziel Klassenerhalt war längst erreicht. Gegen die abstiegsbedrohte Mannschaft von Schmiden/Cannstatt (7:11) gelang ein 4:4-Remis, was in der Abschlusstabelle einen nie erwarteten fünften Platz bedeutet.

Die fünf

weiter

SGB-Damen holen Remis gegen Ersten

Tischtennis, Landesliga Bettringer Frauen erkämpfen ein 7:7 gegen den Tabellenführer Georgii Allianz Stuttgart.

Dabei wäre sogar ein Sieg möglich gewesen. Die Gäste von Georgii Allianz Stuttgart traten bis auf eine Ersatzspielerin an Nummer vier in gewohnt starker Besetzung auf. Die Doppel zu Beginn verliefen ausgeglichen. Während Sylvie Katterfeld/ Tina Eller ihre Begegnung 1:3 verloren, konnte an der anderen Platte ein Sieg verbucht werden. Ines Butscher/Marina

weiter

Wetzgau räumt beim Gaufinale ab

Turnen TV Wetzgau holt mit einem Großaufgebot 13 Medaillen. Alle TVW-Starter ziehen ins Bezirksfinale ein.

Mit 18 Turnern in verschiedenen Altersklassen stellte der TVW die meisten Teilnehmer. Der Wettkampf diente als Qualifikation für das Bezirksfinale, das am 5. Mai in Ellhofen stattfinden wird. Alle gemeldeten Turner des TV Wetzgau haben die Qualifikation geschafft und hoffen, dass sie dort gut abschneiden werden. Auf dieser Ebene treffen sich die Turngaue

weiter

11. Kapfenburg- Panoramalauf

Samstag, 13. April 2019

Veranstalter: SV Lippach.

15.30 Uhr: Kapfenburg-Panoramalauf (10,8 km)

Start/Ziel: Turn- und Festhalle Lippach

Voranmeldung unter www.sv-lippach.de bis 11. April 2019. Nachmeldungen am Lauftag bis 30 Minuten vor dem Start in der Turnhalle möglich.

weiter

15. Lauterner Landschaftsläufe

Sonntag, 8. September 2019

Veranstalter: SV Lautern

9.30 Uhr: Ostalb-Panoramalauf (23,5 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup).

9.30 Uhr: Lappertallauf (12,6 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup)

9.40 Uhr: Super Bambinilauf

10 Uhr: Nordic-Walking (12,6; kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

12.15 Uhr: Schülerlauf

Start/Ziel: Mehrzweckhalle Lautern

weiter

Gmünder U10-Mannschaft fährt zur DM

Schach Erfolg bei Württembergischer Vereins-Jugend-Mannschafts-Meisterschaft (VJMM).

Bei der diesjährigen WJMM, die in Göppingen stattfand, nahm die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 mit drei Teams, in der U14, U12 und U10, teil. Dabei kam das jüngste Team auf einen kaum erwarteten dritten Platz und erspielte sich die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften.

Nach den gespielten sieben Runden konnte sich das U10-Team mit Simon Schaal

weiter

JZ Heubach räumt ab

Judo Viele Medaillen bei Nordwürttembergischen Meisterschaften.

Bei den Nordwürttembergischen U15-Einzelmeisterschaften kämpfte ein Dutzend Heubacher Judokas um die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften. Das JZ Heubach kämpfte als Ausrichter vor heimischem Publikum. Felix Kohler und Quentin Kucharczyk starteten beide bis 55 kg. Felix Kohler konnte mit drei Siegen als Poolsieger ins Halbfinale einziehen, Quentin

weiter

Leinzell verpasst Aufstieg im letzten Spiel

Schach, Bezirksliga Leinzell verliert im direkten Duell mit 3,5:4,5 gegen Oberkochen.

Nach einem spannenden Spielverlauf unterlag Leinzell (12:6) in der Schlussrunde der Bezirksliga der Mannschaft aus Oberkochen (15:3) mit 3,5:4,5. Durch die Niederlage in dieser entscheidenden Begegnung um den Aufstieg in die Landesliga blieb nur der undankbare dritte Platz in der Abschlusstabelle. Meister wurde Grunbach (16:2). Waldstetten (11:7) besiegte

weiter

Turniersieg für Krockenberger

Es war der Auftakt in die Golfsaison beim Golf Club Hetzenhof. Das „Joka-Rules-After-Work-Turnier“ ließen sich trotz einstelliger Temperaturen 16 Golferinnen und Golfern nicht entgehen. Die Greenkeeper hatten den C-Kurs sehr gut gerichtet, die Fairways und Grüns waren gemäht und toll zu spielen. Am besten präsentierte sich zum Saisonauftakt

weiter

11. Ipf-Ries- Halbmarathon

Samstag, 4. Mai 2019

Veranstalter: TV Bopfingen, TV Nördlingen mit den Städten Bopfingen und Nördlingen

17 Uhr: Start auf dem Marktplatz Bopfingen .

Ziel: Reimlinger Tor in Nördlingen (21,1 km)

Auch als Staffelwettbewerb möglich (nicht in Ostalb-Laufcup-Wertung). Drei Personen telen sich die Strecke und lösen sich an definierten und gekennzeichneten

weiter

16. Hüttlinger Muffigelläufe

Samstag, 22. Juni 2019

Veranstalter: TSV Hüttlingen

14 Uhr: Bambinilauf, Kinder- und Jugendläufe (0,8 bis 1,6 km)

16 Uhr: 1. Lauf am Kocherknie (10 km – zählt zur Ostalb-Laufcup-Wertung)

16 Uhr: 1. Lauf am Limes (6,5 km)

16 Uhr: 1. Walk around the Limes (6,5 km)

Start/Ziel: Bachstraße in Hüttlingen

Vorbereitungsläufe für 10 km,

weiter

29. Sparkassen Alb Marathon

Samstag, 26. Oktober 2019

Veranstalter: DJK Gmünd

10 Uhr: Sparkassen Lauf über die drei Kaiserberge (50 km – 1100 Hm, Wertungslauf im Europacup Ultramarathon und Ostalb-Laufcup) – 9 Uhr: Start Genussläufer.

10 Uhr: Schüle Stafettenlauf (50 km, kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

10 Uhr: Gmünder TagespostRechberglauf (25 km, Wertungslauf

weiter

8. Essinger Panoramaläufe

Samstag, 25. Mai 2019

Veranstalter: LAC Essingen

13.30 Uhr:Decathlon Schönbrunnenlauf (1,7 km). Kinder- und Jugendlauf.

14.00 Uhr: Essinger Wohnbau – Die 6er Schleife (6 km). Einfaches Höhenprofil. Nicht in der Ostalb-Laufcup-Wertung.

16.40 Uhr:EnBW ODR Walk the Rock (8 km). Jedermannstrecke für Walker / Nordic Walker.

16.00 Uhr:Sparkassenlauf

weiter

Der Ostalb-Laufcup: Genussvolles Lauferlebnis

Ostalb-Laufcup. Eine einzigartige Laufserie, die sieben große Laufveranstaltungen im Ostalbkreis verbindet. Schirmherr der von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost initiierten Serie ist Landrat Klaus Pavel. Idee: Der Ostalb-Laufcup soll Ansporn sein für Läuferinnen und Läufer, die das Erlebnis Landschaftslauf in vollen Zügen genießen wollen. Preise:

weiter

29. Virngrund-Waldlauf

Samstag, 9. März, 2019

Veranstalter: SF Rosenberg

Distanz: 10 km

Sieger

Raphael Heilmann

(Laufsport Gruszka Aalen)

35:27 Min.

Siegerin

Gerlinde Herr

(DJK Gmünd)

44:39 Min.

weiter
  • 124 Leser

Achtbarer Auftritt vor dem Abstieg

Tischtennis, Landesklasse SG Bettringen verliert im letzten Heimspiel mit 4:9 gegen den Zweiten TV Oeffingen.

Die Tischtennis-Herren der SG Bettringen traten zu ihrem letzten Heimspiel der Saison gegen den Tabellenzweiten TV Oeffingen an. Obwohl man selbst den Abstieg nicht mehr verhindern konnte und Oeffingen Relegationsplatz zwei bereits sicher hatte, lieferte man der Topmannschaft ein recht offenes Spiel, in dem man auch sehr gut begann. Von den drei Eingangsdoppeln

weiter

Aussicht auf ein schnelles Rennen

Ostalb-Laufcup Der 10,8 Kilometer lange Kapfenburg-Panoramalauf am Samstag, 13. April, verspricht an der Spitze temporeich zu werden. Titelverteidiger und Vorjahreszweiter haben bereits gemeldet.

252 Läufer haben beim 11. Kapfenburg-Panoramalauf am Samstag, 13. April, noch die Möglichkeit, die Sieben vollzumachen. Also bei allen sieben zur Ostalb-Laufcup-Wertung zählenden Events zu finishen. Denn 252 Teilnehmer zählte der Auftaktlauf zur Cupsaison – der Virngrund-Waldlauf-Lauf.

In den vergangenen Jahren pendelte sich die Teilnehmerzahl

weiter

Remis in letzter Sekunde verschenkt

Handball, Württembergliga Nord Alfdorf/Lorch verschießt im letzten Akt einen Siebenmeter und verliert damit das vorletzte Heimspiel der Saison mit 27:28 gegen den HC Oppenweiler/Backnang II. Der Klassenerhalt ist besiegelt.

Bereits vor der Partie gegen den Tabellennachbarn aus Oppenweiler/Backnang war die Abstiegsfrage geklärt, da der Tabellenvorletzte aus Bietigheim bereits am Samstag zu Hause gegen Fridingen/Mühlheim verloren hatte – somit konnte der TSV Alfdorf/Lorch rein rechnerisch nicht mehr absteigen.

Ärgerlich war die Niederlage für die Verantwortlichen

weiter

Das Lauf-geht’s!-Training hat begonnen

Fitnessprogramm Die fünfte Lauf-geht’s!-Saison ist gestartet. Nach der Auftaktveranstaltung mit dem wissenschaftlichen Leiter Dr. Wolfgang Feil hat nun auch das Training mit dem ersten Lauf in den Lauftreffs (im Bild der Lauftreff Westhausen) begonnen. In den kommenden sechs Monaten bereiten sich die mehr als 500 Teilnehmer auf den Einstein-Halbmarathon

weiter

Überregional (94)

Junger Autofahrer verletzt zwei Polizisten bei Verkehrskontrolle

Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen

Crailsheim. Ein 19 Jahre alter BMW-Fahrer wurde am Samstagmorgen gegen 4 Uhr aufgrund seiner auffälligen Fahrweise von der Polizei kontrolliert. Um den Wagen zu stoppen, stellten die Beamten den Streifenwagen vor dem BMW quer. Zunächst schien es, als wolle der Fahrer bei der Kontrolle kooperieren und an einem Atemalkoholtest mitwirken. Unvermittelt

weiter
  • 5
  • 3784 Leser
Interview

„Einseitiges Weltbild“

Der Hamburger Journalismus-Professor Volker Lilienthal hält wenig von Parteien- und Verbandsfernsehen. Herr Lilienthal, warum schaffen sich immer mehr Parteien und Verbände ihre eigenen Medien? Volker Lilienthal: Dafür gibt es zwei Gründe. Bei Parteien, Fußballvereinen und anderen regiert eine gewisse Medienskepsis. Da wird manchmal nicht toleriert, weiter
  • 127 Leser

„Künstler nicht als Helden verklären“

Sollen Werke eines Nazis wie Emil Nolde im Kanzleramt hängen? Nein, sagt Museumsdirektor Felix Krämer. Doch Abhängen sei nicht immer eine Lösung – Aufklären ist angesagt.
Selten durfte ein Museumsdirektor sich so bestätigt fühlen: In der Zeitung des Deutschen Kulturrats hatte Felix Krämer, Generaldirektor des Düsseldorfer Kunstpalasts, sich jüngst mit dem Maler Emil Nolde auseinandergesetzt, der nicht nur ein großer Künstler, sondern auch ein überzeugter Nationalsozialist war. Zwei seiner Gemälde hingen bislang im Büro weiter
  • 302 Leser

96 plant für die 2. Liga

Verantwortliche resignieren nach der Niederlage in Wolfsburg.
Klubboss Martin Kind blickte mit großen leeren Augen auf das Spielfeld, Trainer Thomas Doll rang um Erklärungen. Nach der siebten Niederlage hintereinander gehen bei Hannover 96 so langsam die Bundesliga-Lichter aus – und jeder bei den Norddeutschen weiß es. So fand der glücklose Coach nach dem 1:3 im Niedersachsen-Duell beim VfL Wolfsburg klare weiter

Senden aus der kritikfreien Zone

Parteien, Verbände und Vereine schaffen sich ihre eigene Medienwelt: In Newsrooms produzieren sie Beiträge und sogar ganze Sendungen und umgehen so die herkömmlichen Medien.
Viele Politiker, Verbandsfunktionäre und Fußballbosse lassen sich zwar gern feiern. Aber Kritik haben sie nicht so gern. Um ihre eigene Sicht der Dinge möglichst ungefiltert nach außen zu tragen, lassen manche inzwischen in Newsrooms eigenes Sendematerial produzieren, das sie zum Beispiel über Youtube und Twitter veröffentlichen. Kritiker befürchten, weiter
  • 192 Leser

AfD nennt EU „kranken Patienten“

Zum Auftakt teilen Meuthen und Gauland heftig gegen die Union aus. Ein Austritt komme aber nicht in Frage.
Die AfD hat ihren Europawahlkampf mit harscher Kritik an der EU eingeläutet. Spitzenkandidat Jörg Meuthen sagte in Offenburg mit Blick auf den Zustand der EU, man habe es hier mit einem „ziemlich kranken Patienten zu tun, bei dem etliche wichtige Vitalfunktionen nicht mehr richtig funktionieren“. Er prangerte „unnütze bürokratische weiter

Aus für 120 Geschäfte

Der Modehersteller baut 450 Stellen ab.
Der schwer angeschlagene Modehersteller Gerry Weber schließt in Deutschland 120 Geschäfte und baut 454 Stellen ab – davon gut 300 in den Filialen und den Rest in der Verwaltung. Dies teilte das westfälische Unternehmen mit. Die Maßnahmen würden „umgehend umgesetzt“, hieß es. Die Neupositionierung werde Ende 2021 abgeschlossen sein. weiter
  • 199 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England, FA-Cup, Halbfinale Manchester City – Brighton & Hove Albion 1:0 (1:0) FC Watford – Wolverhampton n.V. 3:2 (2:2, 0:1) England FC Southampton – FC Liverpool 1:3 AFC Bournemouth – FC Burnley 1:3 Newcastle Utd. – Crystal Palace 0:1 Huddersfield Town – Leicester 1:4 FC Everton – FC Arsenal weiter

Außenseiter Augsburg lässt aufhorchen

Titelverteidiger München stolpert in der Zusatzschicht. Souveräne Mannheimer.
Serienmeister Red Bull München ist auf dem Weg zum vierten Titel in Folge in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausgerutscht. Der Titelverteidiger verlor im dritten Play-off-Halbfinale gegen den Außenseiter Augsburger Panther in einem weiteren Marathonmatch 1:2 (0:1, 1:0, 0:0, 0:0, 0:0, 0:1) in der dritten Verlängerung. Hauptrundensieger Adler Mannheim weiter

Beamte in die Kasse

Hamburg ging voran. Nun wollen auch andere Bundesländer Staatsdienern die Wahl lassen und Zuschüsse zahlen.
Nach dem Vorreiter Hamburg wollen mehrere SPD- oder linksgeführte Länder Beamten den Eintritt in die gesetzliche Krankenversicherung erleichtern. So gibt es konkrete Pläne in Thüringen, Brandenburg, Bremen und Berlin, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zeigt. In Hamburg können seit August 2018 neue Beamte oder solche, die bereits gesetzlich weiter

Blick ins noble Viertel

Besucher schauen aus dem Kulturzentrum „The Shed“ (Der Schuppen) in Manhattan. Es ist Teil des neuen Viertels Hudson Yards, des größten und teuersten nicht-öffentlichen Bauprojekts in der US-Geschichte. Foto: Wang Ying/dpa weiter
  • 202 Leser

BMW stellt Milliarde zurück

Der Autobauer BMW wird für die drohende Strafe im EU-Kartellverfahren voraussichtlich mehr als 1 Mrd. EUR als Rückstellung zur Seite legen. Das teilte das Unternehmen mit. BMW werde sich gegen die Vorwürfe mit allen rechtlichen Mitteln zur Wehr setzen. 630 000 Autos verbessert Mehr als 200 000 Diesel von Mercedes-Benz haben bisher in Deutschland weiter
  • 208 Leser

Boeing Bau von 737 Max wird gedrosselt

Nach zwei Abstürzen und Flugverboten fährt der US-Luftfahrtriese Boeing die monatliche Produktion seiner Baureihe 737 Max um fast ein Fünftel von 52 auf 42 Maschinen herunter. Eigentlich war geplant gewesen, die Produktion der bestverkauften Modellserie bis zum Sommer deutlich zu erhöhen. Zudem werde ein neues Gremium eingesetzt, das die firmeninternen weiter
  • 188 Leser

Bosz droht neues Trauma

Dritte Pleite in Folge für den niederländischen Trainer.
Peter Bosz konnte es kaum glauben. „Wir hatten mehr verdient, es war mehr drin“, konstatierte der Trainer von Bayer Leverkusen nach dem 2:4 (2:1) gegen RB Leipzig. Es war die dritte Niederlage in Folge bei 4:11 Toren. Nun droht sich das Dortmund-Trauma beim Niederländer zu wiederholen. Beim BVB hatte er 2017 nach einem gutem Start und einer weiter

Bundestag soll Moskau-Kontakte prüfen

Abgeordneter Frohnmaier weist Vorwürfe zurück. Partei verliert an Zustimmung.
Nach Berichten über einen russischen Einfluss auf seine Arbeit hat der AfD-Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier die Vorwürfe zurückgewiesen. „Ich stand zu keinem Zeitpunkt unter der Kontrolle von jedweden Dritten. Jeder, der das Gegenteil behauptet, ist ein Lügner“, schrieb er bei Facebook. Zuvor hatte unter anderem das ZDF aus dem Schreiben weiter
  • 123 Leser

Clankriminalität Überwachung gefordert

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) fordert, bei der Bekämpfung von Clankriminalität den Verfassungsschutz einzuschalten. Berlin und andere betroffene Bundesländer sollten die Beobachtung und Bekämpfung von Organisierter Kriminalität „zusätzlich in die Aufgabenfelder der Verfassungsschutzämter einbeziehen“, schlägt der BDK-Bundesvorstand weiter
  • 111 Leser

DFB-Pokal Bayern müssen nach Bremen

Bayern München hat im DFB-Pokal ein unangenehmes Los gezogen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister ist im Halbfinale bei Werder Bremen zu Gast. Das ergab die Auslosung durch Nationalspielerin Lena Goeßling gestern im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Im zweiten Halbfinale trifft Zweitligist Hamburger SV auf RB Leipzig. Die Spiele finden am 23./24. weiter

Die Kraft des Friedens in der Kunst

John Lennons Witwe, die Konzeptkunst-Pionierin Yoko Ono, zeigt in Leipzig „Peace is Power“ – und nicht nur das.
Die Künstlerin Yoko Ono ist vielen vor allem als Witwe des Beatles-Sängers John Lennon bekannt. Doch Ono prägt auch die Kunstszene seit den 1960er Jahren als Vorreiterin der Fluxus-Bewegung. Das Leipziger Museum der bildenden Künste zeigt jetzt die Ausstellung „Yoko Ono – Peace is Power“. Etwa 70 ihrer Arbeiten und Werkreihen sind weiter
  • 216 Leser

Down-Syndrom CDU debattiert über Bluttest

Vor einer Debatte im Bundestag über vorgeburtliche genetische Bluttests etwa auf Down-Syndrom hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer das Thema kurzfristig auf die Tagesordnung des Parteipräsidiums gesetzt. Dort solle am Montag darüber beraten werden, ob vorgeburtliche Gentests künftig von den Krankenkassen bezahlt werden sollen, berichtete die „Welt weiter
  • 119 Leser

Draisaitl auf Gretzkys Spuren

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl, 23, hat am letzten Spieltag der regulären NHL-Saison beim 3:1-Erfolg seiner Edmonton Oilers bei den Calgary Flames nach 10:51 Minuten im ersten Drittel sein 50. Saisontor erzielt. Er knackte diese magische Marke als erst fünfter Oilers-Spieler – und als erster seit dem legendären Wayne Gretzky und Jari weiter

Dritte Liga VfR Aalen gibt nicht auf

Der VfR Aalen gibt sich im Kampf um den Drittliga-Klassenerhalt nicht geschlagen. Das Schlusslicht landete beim 1. FC Kaiserslautern ein 1:0. Petar Sliskovic erzielte den Treffer. Oben ist der Karlsruher SC auf Aufsteigerplatz zwei zurückgekehrt. Beim 4:0 gegen die SpVgg Unterhaching trafen Anton Fink, Damian Roßbach und zweimal Marvin Pourié. „Wir weiter

Felix Sturm verhaftet

Der Ex-Weltmeister soll in ein Steuerdelikt verwickelt sein.
Schwerer Schlag für Felix Sturm: Der frühere Profi-Boxweltmeister ist in Köln festgenommen worden. Es soll um Steuerhinterziehung gehen. Zur Festnahme war es offenbar auf der Fitness-Messe Fibo in Köln gekommen. Der 40-jährige Sturm hatte sich seit 2016 vorwiegend in Bosnien aufgehalten, der Heimat seiner Familie, und war für die Beamten nicht zu greifen. weiter

Feuer 48-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Blaufelden (Kreis Schwäbisch Hall) ist ein 48-Jähriger schwer verletzt worden. Außerdem entstand ein hoher Sachschaden. Der Mann rettete sich laut Polizei am Samstagabend aus seiner brennenden Wohnung ins Freie. Die Flammen hatten vom ersten Stock auf den darüber befindlichen Dachstuhl übergegriffen. Der weiter

Finale für Ministerin Bauer

Intrigen, rechtswidrige Zulagen und eine Suspendierung: Der Ausschuss zur Zulagenaffäre an der Beamtenhochschule steht vor dem Abschluss.
21 Sitzungstage, 39 Zeugen, drei Sachverständige, mehrere tausend Seiten Papier: Das ist die vorläufige Bilanz des Untersuchungsausschusses „Zulagen Ludwigsburg“ im Landtag. Seit 2017 widmet sich das Gremium der Aufklärung „insbesondere des möglichen pflichtwidrigen Verhaltens von Ministerin Bauer“. Es geht um Geld, Intrigen weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Länderspiel in Solna/Schweden Schweden – Deutschland 1:2 (0:0) Deutschland: Schult (VfL Wolfsburg/28 Jahre/57 Länderspiele) – Doorsoun (VfL Wolfsburg/27/23), Hegering (SGS Essen/28/1), Schweers (FC Bayern/ 29/43) – Gwinn (SC Freiburg/19/6), ab 77. Bremer (Manchester City/22/16), Leupolz (FC Bayern/24/57), ab 61. Dallmann weiter

Freiburg holt Vojteková

Die Frauen des SC Freiburg verstärken sich für die nächste Saison mit der slowakischen Nationalspielerin Jana Vojteková. Die 27 Jahre alte Defensivspielerin wechselt im Sommer vom Bundesligarivalen SC Sand zum DFB-Pokalfinalisten. weiter

Gefährliche Mikroben auf der ISS

Ein Mensch reist nie allein – auch nicht ins All. Bakterien und Pilze könnten bei längeren Flügen zum Risiko werden.
Die Raumstation ISS mag weit von der Erde entfernt sein – frei von Mikroben ist sie nicht. Wissenschaftler haben nun die Bakterien und Pilze katalogisiert, die auf den Oberflächen in der Station siedeln. Zu finden seien vor allem Mikroorganismen, die mit Menschen in Verbindung gebracht werden können, berichtet das Fachjournal „Microbiome“. weiter

Gewalt Angriff aus heiterem Himmel

An einem See in Tübingen ist ein 28-jähriger Mann von mehreren Männern und Frauen angegriffen und verletzt worden. Die Angreifer konnten laut Polizei unerkannt entkommen. Der 28-Jährige kam ins Krankenhaus. Er war den Angaben zufolge am Freitagabend aus der ihm unbekannten, sechs Personen zählenden Gruppe heraus beleidigt und dann geschlagen und getreten weiter
  • 101 Leser

Gewichtheben

Gewichtheben EM in Batumi/Georgien Männer, Klasse bis 55 kg: 1. Scarantino (Italien) 261 kg (116/145 kg), 2. Rusew (Bulgarien) 256 (110/146), 3. Sahin (Türkei) 247 (112/135), 4. Marian Luca (Rumänien) 245 (111/134), 5. Mussochranow (Russland) 243 (108/135), 6. Ionadi Iancu (Rumänien) 232 (102/130), 7. Lungu (Moldawien) 226 (106/120), 8. Massidda (Italien) weiter

Gewächshaus im Supermarkt

Mit Gastronomie, Produkten von Lebensmittel-Start-ups und Dry-Ager-Kühlschränken hängen Rewe, Edeka und Co. derzeit Discounter wie Aldi und Penny ab.
Angesichts kräftiger Lohnsteigerungen gönnen sich Verbraucher in Deutschland beim Essen und Trinken immer öfter ein bisschen Luxus. Davon profitieren insbesondere Edeka, Rewe und Co.. Nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) stiegen die Umsätze der Supermarktketten 2018 doppelt so stark wie die der Discounter. „Die Verbraucher weiter
  • 286 Leser

Großartige Kieler

Packender DHB-Pokal-Finalsieg über Magdeburg. Abschiedstour des scheidenden THW-Trainers Alfred Gislason nimmt Fahrt auf.
Elfter Titel für die Zebras, glanzvoller Abschied für Alfred Gislason: Der THW Kiel hat den DHB-Pokal gewonnen und seinem scheidenden Trainer damit einen perfekten Abgang von der Pokalbühne beschert. Der Rekordsieger bezwang den SC Magdeburg in einem packenden Finale mit 28:24 (14:13) und feierte seinen ersten Titelgewinn seit dem Cupsieg 2017. Zum weiter

Grüne: Enteignungen gegen Wohnungsnot denkbar

Die Preissteigerungen vor allem in Großstädten haben eine politische Debatte ausgelöst. Tausende demonstrieren für bezahlbare Wohnungen.
Familien finden keine Wohnungen, Ältere haben Angst, die Miete nicht mehr zahlen zu können – die Wut über steigende Mieten hat am Wochenende mehrere Zehntausend Menschen in Deutschland auf die Straße getrieben. Der Grünen-Bundesvorsitzende Robert Habeck hält Enteignungen prinzipiell für denkbar. Wenn etwa Eigentümer brachliegender Grundstücke weiter
  • 121 Leser

Hart im Nehmen

Martin Hinteregger (rechts) hat im Spiel auf Schalke (2:1) die Mittelhand gebrochen sowie eine Brust- und Kehlkopfprellung erlitten. In der Europa League will er am Donnerstag trotzdem wieder für Frankfurt in Lissabon spielen. Foto: J. Hübner/Imago weiter

Italien Emotionales Spiel für Khedira

Zum Comeback von Ex-Nationalspieler Sami Khedira bei Juventus Turin gab es einen 2:1-Sieg gegen den AC Mailand. "Khediras Comeback ist nach der Herzoperation mehr emotional als überzeugend. Er hält dank seiner Erfahrung und seines Sinns für Position stand", kommentierte die Gazzetta dello Sport. Khedira war am 20. Februar wegen Herzrhythmusstörungen weiter

Japaner feiern den Phallus

Mit einer Straßenparty und alten Ritualen werden die Götter um Fruchtbarkeit gebeten.
„Der schmeckt erstaunlich gut“, sagt Jennifer. Die 40-jährige Amerikanerin blickt lachend auf einen Lolli in Phallusform. Im Hintergrund hallt Gejohle durch die Straßen, Japaner tragen unter anfeuernden Rufen einen heiligen Schrein mit senkrechtem Holz-Penis auf den Schultern durch die Straßen. „Als ich davon hörte, dachte ich: Sowas weiter
  • 129 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren FSV Mainz 05 – 1. FC Heidenheim 1:2 (0:1) SC Freiburg – 1899 Hoffenheim 3:3 (1:2) Eintr. Frankfurt – Karlsruher SC 2:0 (1:0) FC Bayern – FC Augsburg 3:3 (3:1) FC Ingolstadt – Stuttg. Kickers 2:0 (2:0) Kaiserslautern – 1. FC Nürnberg 2:2 (0:2) FSV Frankfurt – VfB Stuttgart weiter
Kommentar Guido Bohsem zur Krankenversicherung für Beamte

Kein Privileg

Nichts ist leichter als über „die Beamten“ zu schimpfen. Besonders hitzig werden die Tiraden immer, wenn es um vermeintliche und tatsächliche Privilegien der Staatsdiener geht. Die höheren Pensionen sind ein Dauerthema. Für Empörung sorgt auch immer wieder, dass die Beamten Beihilfe bekommen und deswegen privat und nicht gesetzlich versichert weiter
  • 144 Leser

Kerber macht im Halbfinale zu viele Fehler

Wimbledonsiegerin verpasst mit 4:6, 6:4, 1:6 gegen Victoria Asarenka das Endspiel des Turniers von Monterrey/Mexiko.
Angelique Kerbers Hoffnung auf die dritte Finalteilnahme beim Turnier in Monterrey ist geplatzt. Die 31-Jährige aus Kiel verlor im Duell zweier Grand-Slam-Siegerinnen und früherer Weltranglisten-Ersten gegen die Weißrussin Victoria Asarenka mit 4:6, 6:4, 1:6. Gegen die Australian-Open-Siegerin von 2012 und 2013 kassierte sie nach 2:12 Stunden im neunten weiter

Kontrolle Betrunken nur auf Felgen unterwegs

Ein Fahranfänger ist bei Ummendorf (Kreis Biberach) betrunken und teilweise ohne Reifen von der Polizei erwischt worden. Mit drei Mitfahrenden im Auto sei der 18-Jährige in der Nacht auf Samstag über eine Verkehrsinsel gefahren. Nach einem Zwischenstopp in einem Schnellrestaurant wurde er von der Polizei gestoppt. Die Polizisten stellten fest, dass weiter

Krawalle nach Ostderby

Beim brisanten Ostderby in der dritten Liga zwischen Carl Zeiss Jena und Energie Cottbus (2:1) ist es nach dem Schlusspfiff zu Ausschreitungen gekommen. Etwa 20 Heimfans sollen drei Autos mit Energie-Anhängern angegriffen haben. Die Polizei setzte kurzzeitig Wasserwerfer ein. Neuer Sportvorstand Bundesligist 1. FC Nürnberg hat Robert Palikuca als Sportvorstand weiter

Kruse kein „Beuteschema“

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat sich zurückhaltend zu einer Rückkehr von Offensivspieler Max Kruse geäußert. „Er ist ein unfassbar intelligenter Spieler“, sagte Eberl. „Aber Max ist auch schon über 30. Das ist nicht unser Beuteschema.“ weiter

Kölner eine Nummer zu groß

Der 1. FC Heidenheim ist beim 0:2 gegen den Aufstiegsfavoriten chancenlos.
Auf direktem Weg zurück in die Fußball-Erstklassigkeit: Der 1. FC Köln hat mit dem 2:0 (2:0)-Erfolg beim Pokal-Viertelfinalisten 1. FC Heidenheim in der 2. Liga den sechsten Sieg in Serie gefeiert. 57 Punkte sind für das Team von Trainer Markus Anfang eine perfekte Ausgangsposition vor den verbleibenden sieben Begegnungen. Der Hamburger SV hat sechs weiter

Landesstiftung für den Klimaschutz?

Claus Paal (CDU) will mit seiner Idee den CO2-Ausstoß im Südwesten mildern. Die Grünen reagieren reserviert.
Im Koalitionsstreit mit den Grünen um den Klimaschutz hat der CDU-Wirtschaftsexperte Claus Paal die Gründung einer Stiftung vorgeschlagen. Die Idee: Für seine eigenen CO2-Emissionen könne das Land Geld in die Stiftung einzahlen. Dieses Geld solle dann genutzt werden, um in Klimaschutzmaßnahmen in Baden-Württemberg zu investieren. Die Grünen-Fraktion weiter

Landwirte: Ostern kann kommen!

Die Eierproduzenten im Land haben sich auf die größere Nachfrage in der Osterzeit eingestellt. Vor den Festtagen steige der Bedarf um bis zu 30 Prozent, sagte der Vorsitzende der Werbegemeinschaft 08-Eier aus Baden-Württemberg, Christoph Hönig. Normalerweise kaufen Verbraucher deutlich mehr braune als weiße Eier. Vor Ostern steige die Nachfrage nach weiter

Langer voll dabei

Bernhard Langer beschäftigt sich aktuell offenbar nicht mit einem Karriereende. „Im Moment bin ich noch voll dabei“, antwortete der 61-Jährige auf die Frage, wie lange er noch spielen wolle: „30 Jahre kann das aber nicht mehr gehen.“ Nun steht aber der Saisonhöhepunkt mit dem US Masters in Augusta/Georgia an. Deutschland nur weiter

Lebensgefahr Fußgänger läuft direkt vor Taxi

Ein Fußgänger ist in Heidelberg von einem Taxi erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Aus unbekannten Gründen lief der 30-Jährige laut Polizei direkt vor dem fahrenden Taxi von links auf die Straße. Bei dem Zusammenstoß am frühen Sonntagmorgen wurde der 30-Jährige zu Boden geschleudert. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der 35 Jahre weiter

Lehrstunde par excellence

Das aus Münchner Sicht rauschhafte 5:0 im Gipfeltreffen rückt die Kräfteverhältnisse an der Tabellenspitze zurecht – und zeigt, dass Borussia Dortmund wohl noch nicht reif für den Titel ist.
Tatsächlich. Lucien Favre war im Stadion. Mit hängenden Schultern kam der Coach von Borussia Dortmund eine gute halbe Stunde nach dem Abpfiff zur Pressekonferenz, um zu erklären, was sich im diesem Moment für den Fußballlehrer aus der Schweiz nur schwer erklären ließ. „Dieses 0:5 hier ist schwer zu verdauen. Sehr schwer“, sagte Favre mit weiter

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK DM, Halbmarathon in Freiburg Männer: 1. Beinlich (Regensburg) 1:04:24 Std., 2. Notz (Tübingen) 1:04:27, 3. Boch (Regensburg) 1:04:35, 4. Stützel (Düsseldorf) 1:04:44, 5. Wedel (Regensburg) 1:05:15, 6. Dietz (Gerolstein) 1:05:16, 7. Röser (Konstanz) 1:05:40, 8. Kern (Schweiz) 1:05:56, 9.Key 1:06:02, 10. Cherif (beide Regensburg) weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Karin Gregorek (77) Die Fernsehnonne aus der TV-Serie „Um Himmels Willen“ wird auf der Straße erkannt – auch wenn sie dort keine TV-Ordenstracht trägt. Zu ihrem Beruf ist die Schauspielerin eher zufällig gekommen: „Als eine Freundin zum Vorsprechen an die Schauspielschule nach Berlin fuhr, bin ich einfach mitgekommen. Ich wurde weiter
  • 107 Leser

Libyen Regierung startet Gegenoffensive

Haftar-Truppen: Erster Luftangriff auf Vorort von Tripolis geflogen
Der militärische Konflikt um die libysche Hauptstadt Tripolis ist am Sonntag eskaliert. Während regierungstreue Truppen eine Gegenoffensive starteten, flog die angreifende Libysche Nationale Armee (LNA) nach eigenen Angaben erste Luftangriffe auf einen Vorort. Die LNA-Truppen des abtrünnigen Generals Chalifa Haftar rücken seit Donnerstag auf die Hauptstadt weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 5 Millionen EUR auf die Losnummer 2 096 282; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 705 213; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 871 296; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 810 296; je 1000 EUR auf die Endziffern 5657, 6320; je 900 EUR auf die Endziffern 22, 25, weiter
  • 113 Leser

Maiden-Sänger wird Ehrenbürger

25 Jahre nach seinem Konzert im damals belagerten Sarajevo hat der britische Sänger Bruce Dickinson die Ehrenbürgerwürde der Stadt erhalten. Bei der Verleihung der Auszeichnung am Samstag lobte Bürgermeister Igor Gavric den „Mut und die Humanität“ des Sängers der Heavy-Metal-Band Iron Maiden. Dickinson sei im Dezember 1994 während des Bosnienkonflikts weiter
  • 199 Leser

Mann mit Samurai-Schwert löst Polizeieinsatz aus

Für Aufregung hat ein 22-jähriger Mann in Göppingen gesorgt, weil er nach dem Kauf eines Samurai-Schwertes noch weitere Einkäufe mit der Waffe erledigte. Beunruhigte Mitbürger hatten am Freitag die Polizei verständigt, weil der junge Mann mit dem Schwert, das für Deko-Zwecke legal ist, durch einen Laden lief. Bei der Polizeikontrolle gab er an, sich weiter

Mönchengladbach Rückschlag gegen Werder

Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um die Champions-League-Plätze einen weiteren Rückschlag erlitten. Das Team des scheidenden Fußballtrainers Dieter Hecking kam gegen Werder Bremen nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Die Elf vom Niederrhein steht nach dem fünften sieglosen Heimspiel als Tabellenfünfter vier Zähler hinter Eintracht Frankfurt. Den Führungstreffer weiter

Nach nur 20 Minuten im Grünen lässt der Stress nach

In der Natur zu sein, ist eine Wohltat. Forscher bestätigen das. Allerdings waren im Versuch Internet, Telefonieren, Lesen und Unterhaltungen verboten.
Blätterrauschen, knospendes Grün und der Duft von Tannennadeln: Im Frühling zieht es viele Menschen in den Wald. Schon ein kurzer Spaziergang dort kann Stress deutlich reduzieren helfen, bestätigt eine Studie der US-Universität Michigan. Demnach genügen 20 Minuten täglich im Grünen, um das Level an Stresshormonen merklich zu vermindern. „Wir wissen weiter
  • 125 Leser

Offiziere dürfen weiter an die Schulen

In Berlin wird überlegt, die Bundeswehr aus dem Unterricht zu verbannen. Im Südwesten ist das kein Thema.
Baden-Württemberg will auch weiterhin seine Schulen für Besuche von Jugendoffizieren offenhalten. „Die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr hat sich aus Sicht des Kultusministeriums über viele Jahre bewährt“, sagte Ministerin Susanne Eisenmann (CDU). Einer epd-Umfrage unter den 16 Bundesländern zufolge erklärten neben Baden-Württemberg auch weiter

Pflege SPD will Patienten entlasten

Die SPD treibt ihre Pläne zum Umbau der Pflegeversicherung voran. Nach dem Willen der Sozialdemokraten sollen die Pflegekosten für Heimbewohner grundlegend anders aufgeteilt werden. Der Eigenanteil, den Bedürftige oder Angehörige leisten müssen, soll begrenzt werden. Dazu will der Vorstand an diesem Montag ein Papier beschließen. Das Vorhaben ist Teil weiter

Pflichtbesuche für Lehrer

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) spricht sich für Pflichtbesuche von Lehrern in KZ-Gedenkstätten aus. Lehrer seien wichtige Vermittler für Geschichte: „Der Besuch in einer Gedenkstätte sollte für sie verpflichtender Teil der Lehrerausbildung werden.“ Jenny Erpenbeck geehrt Die in Berlin lebende Schriftstellerin Jenny Erpenbeck weiter
  • 198 Leser

Profi-Vertreter sind für Profi-Präsidenten

Die Zeit eines ehrenamtlichen Bosses beim millionenschweren Verband sind vorbei.
Christoph Metzelder sagt immerhin nicht – wie viele andere – kategorisch nein. Die Suche nach einem Nachfolger für den gescheiterten DFB-Präsidenten Reinhard Grindel bleibt für die Interims-Crew des Deutschen Fußball-Bundes aber eine komplizierte Angelegenheit. Im Poker um neue Strukturen und Entscheidungsprozesse preschen nun die Vertreter weiter

Radsport Politt Fünfter in Flandern

Nils Politt kämpfte wie ein Löwe, hängte auf den letzten Metern sogar noch Weltmeister Alejandro Valverde ab und durfte seinen fünften Platz bei einer brutalen 103. Flandern-Rundfahrt wie einen Sieg feiern. "Wieder Top Ten bei einem Monument – ich bin total glücklich", sagte der junge Kölner Profi, nachdem er einen weiteren Schritt zum Klassikerjäger weiter

Rauch, Rausch und Durchfall

Für den Kiffer gibt es ja eine eigene Sprache. Sie besteht meistens aus kürzeren, englischen Worten, was sehr sinnvoll ist, weil sich der Dauerbedröhnte ja bekanntlich nicht mehr so viel merken kann. Die Marihuana-Zigarette heißt Joint, und wenn es sich so richtig schön anfühlt nach dem Rauschen ist der Kiffer „high“. Die Bezeichnung für weiter
  • 1
  • 191 Leser
Kopf oder Zahl?

Robert Enslin verlässt SAP

Robert Enslin verlässt auf eigenen Wunsch Europas größten Softwarehersteller SAP (Walldorf) und übernimmt künftig Aufgaben außerhalb des Unternehmens, teilte SAP mit. Der seit 1992 bei SAP arbeitende und seit 2014 im Vorstand sitzende Manager war für das wichtige Cloud-Geschäft zuständig. Der US-Amerikaner ist nach Bernd Leukert der zweite SAP-Vorstand weiter
  • 215 Leser

Schimpftirade nach dem Sudden Death

Der späteste Elfmeter der Bundesliga-Geschichte bringt Interimscoach Huub Stevens auf die Palme.
Mit hochrotem Kopf lief Huub Stevens dem Schiedsrichter hinterher, trat wutentbrannt einen Bierbecher in die Luft und schimpfte wie ein Rohrspatz. Nach dem spätesten Elfmeter in der Bundesliga-Geschichte war der Interimstrainer von Schalke 04 außer sich. „Wenn die ganze Welt gegen uns ist, dann ist es geil, dagegen anzukämpfen“, sagte der weiter
Fischsterben bei Heilbronn

Schlamperei mit dramatischen Folgen

Tausend Liter einer giftigen Chemikalie sind bei Heilbronn aus einem Betrieb in die Schozach geflossen. Weil Vorschriften wohl umgangen wurden, sprechen Naturschützer von einem Skandal.
Das Fischsterben in der Schozach bei Heilbronn wurde offenbar durch doppelte Schlamperei verursacht. Das Landratsamt hat bestätigt, dass in einer Spedition tausend Liter einer wassergefährdenden Chemikalie ausgelaufen seien. Dieser Stoff wurde nicht durch ein Sicherungssystem zurückgehalten, sondern gelangte direkt in den Bach. Landratsamt und Polizei weiter
  • 112 Leser

Schluss mit 92

Tunesiens 92-jähriger Staatschef Béji Caïd Essebsi will auf eine Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl im November verzichten. Nun müsse Jüngeren die Tür geöffnet werden. weiter

Schwierige Etatverhandlungen für Grün-Schwarz

Schlechte Stimmung und viele Extra-Wünsche werden zur Belastungsprobe für die Koalition.
Wohnungsbau, Klimaschutz oder schärfere Polizeigesetze: Die grün-schwarze Koalition von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) streitet über eine ganze Reihe von Themen. Nun kommt ein weiterer großer Brocken auf den Tisch: Die Verhandlungen für den Doppeletat 2020/21 stehen an. Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) will das Geld zusammenhalten, weiter

Spanien Barça schaltet Verfolger aus

Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen und dem FC Barçelona ist der 26. Meistertitel in der Primera Division praktisch nicht mehr zu nehmen. Barça gewann im Topduell gegen Atletico Madrid 2:0 und hat bei noch sieben ausstehenden Spielen elf Punkte Vorsprung auf den Verfolger. Luis Suarez (85.) und Lionel Messi (86.) entschieden die Partie, nachdem Atletico weiter

Spannung in Griechenland

Im Norden Griechenlands haben sich erneut hunderte Flüchtlinge Zusammenstöße mit Sicherheitskräften geliefert. Rund 800 Migranten versuchten, von einem Flüchtlingslager in Richtung der nordmazedonischen Grenze zu gelangen. In sozialen Netzwerken war das Gerücht verbreitet worden, dass sie dort Chancen auf einen Grenzübertritt hätten. weiter
  • 126 Leser
SPORT AKTUELL

Sport aktuell

Fußball Durch das 1:1 im Kellerduell mit Nürnberg macht der VfB Stuttgart einen Punkt auf Augsburg und Schalke 04 gut. Fußball Der 1. FC Heidenheim unterliegt im Zweitliga-Heimspiel dem Tabellenführer 1. FC Köln mit 0:2 (0:2). Handball 28:24 gegen Magdeburg: THW Kiel gewinnt zum elften Mal den deutschen Pokal. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 20 – 22.45 Uhr live: Fußball, Zweite Bundesliga, Hamburger SV – 1. FC Magdeburg Eurosport 15.30 bis 17.30 Uhr live: Radsport, 59. Baskenland-Rundfahrt, 1. Etappe: Einzelzeitfahren in Zumarraga (11,3 km) 18.30-20.15 Uhr live: Gewichtheben, EM in Batumi/Georgien DAZN 20.30 bis 21 Uhr: Fußball, Italien, Serie A: FC Bologna – weiter

Sterben der Apotheken geht weiter

Noch ist die Versorgung mit Arznei gesichert. Auch, weil immer mehr Botendienste angeboten werden.
Obwohl immer mehr Apotheken in Baden-Württemberg verschwinden, ist die Versorgung laut Apothekerkammer und Verband noch gewährleistet. „Wir haben noch ausreichend Apotheken in Baden-Württemberg, auch wenn die Zahl dramatisch zurückgeht“, sagte der Präsident der Landesapothekerkammer Günther Hanke der Deutschen Presse-Agentur. Ende 2018 gab weiter
  • 211 Leser
STICHWORT SPD im Osten

Stichwort: SPD im Osten

Vor den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen im Herbst will die SPD mit einem „Zukunftsprogramm Ost“ bei den Bürgern punkten. Die zwölf Kernforderungen stellten der Ostbeauftragte der SPD, Martin Dulig, und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) in Erfurt vor. Danach soll der Osten unter anderem weiter

Streit Frau fällt aus fahrendem Auto

Eine 28-jährige Frau ist in Esslingen aus einem fahrenden Auto gefallen und dabei verletzt worden. Wie es zu dem Sturz von der Rückbank des Wagens auf die Fahrbahn gekommen war, sei unklar, teilte die Polizei am Samstag mit. Unbekannt war auch, ob die Frau während der Fahrt angeschnallt war. Laut Polizei hatte sie sich kurz zuvor mit dem 36 Jahre alten weiter

Streit über rote Linien bei einem EU-Austritt

Sind sich Regierung und Opposition in London beim Austrittsabkommen entscheidend näher gekommen? Britische Medien spekulieren darüber. Die Regierung gibt sich zurückhaltend.
Noch lässt der Durchbruch auf sich warten. Am Wochenende gab es keine weiteren Treffen zwischen Regierung und Opposition, um den künftigen Brexit-Kurs zu verhandeln. Dabei drängt die Zeit. Premierministerin Theresa May will beim EU-Gipfel in Brüssel am Mittwoch um eine Fristverlängerung bitten. Ihre EU-Amtskollegen wollen ihr diese nur dann gewähren, weiter
  • 137 Leser

Stresstest bestanden

Die DFB-Frauen haben mit einem 2:1 im Länderspiel gegen Schweden Selbstvertrauen für die WM getankt. Geburtstagskind Kathrin Hendrich (oben) brachte ihr Team mit dem ersten Treffer auf die Siegerstraße. Foto: Joel Marklund/dpa weiter

Städte vor Evakuierung

Iran fürchtet Bruch von Staudämmen.
Wegen Hochwassergefahr haben iranische Behörden die Evakuierung von sechs Städten im Südwesten des Landes angeordnet. Sie liegen am Ufer des Flusses Karkeh und sollten „so schnell wie möglich geräumt“ werden, sagte der Gouverneur der Provinz Chusistan. Der Fluss Karkeh wird an mehreren Stellen gestaut. Nach schweren Regenfällen drohen die weiter

Tischtennis TTF Ochsenhausen peilen Double an

Tischtennis-Pokalsieger TTF Ochsenhausen gegen den 1. FC Saarbrücken TT lautet das Endspiel um die deutsche Meisterschaft. Ochsenhausen löste am Sonntag durch ein 3:1 im zweiten Halbfinale beim TTC Bergneustadt das Ticket für das Finale um die deutsche Meisterschaft am 25. Mai in Frankfurt und kann damit weiter vom nationalen Double träumen. Gegner weiter

Tokio noch in weiter Ferne

Zur Norm fehlen Arne Gabius in Hannover knapp drei Minuten.
Der deutsche Rekordhalter Arne Gabius, 38, hat beim Hannover-Marathon die Olympia-Norm für Tokio 2020 verpasst. In 2:14:28 Stunden kam er gestern als Siebter ins Ziel, blieb aber klar über den geforderten 2:11:30. Immerhin erreichte der Wahl-Stuttgarter vom Verein TR Bottwartal erstmals bei einem Frühjahrs-Marathon das Ziel, nachdem er in London 2016, weiter
  • 3

Ulm dreht das Derby bei den Riesen

Dank eines starken dritten Viertels bleibt das Ratiopharm-Team in der Bundesliga auf einem Playoff-Platz.
Im spannenden Playoff-Kampf der Basketball-Bundesliga ist Ratiopharm Ulm ein wichtiger 98:92-Sieg bei den MHP Riesen Ludwigsburg gelungen. Durch den Erfolg machte das Team seinem Trainer Thorsten Leibenath nicht nur ein passendes Geschenk zum 44. Geburtstag, sondern verteidigte auch den Vorsprung auf den ersten Nicht-Playoff-Platz. Ludwigsburg liegt weiter
Leitartikel Mathias Puddig zur Zukunft der SPD

Unheil aus dem Osten

Auffällig ist es ja schon. Kaum stehen drei Landtagswahlen in den neuen Ländern und die Feiern zum 30. Jahrestag des Mauerfalls an, blicken die Parteien plötzlich nach Osten. Jahrelang wurde so getan, als würde das, was zusammengehört, schon irgendwie von alleine zusammenkommen – erst jetzt aber stehen die neuen Bundesländer ganz oben auf der weiter
  • 115 Leser

Venezuela vor der Entscheidung

Tausende Demonstranten haben in Venezuela, hier in Caracas, gegen die Regierung Maduro protestiert. Oppositionsführer Juan Guaidó rief zum Durchhalten auf, man komme in die entscheidende Phase. Foto: Matias Delacroix/afp weiter
  • 125 Leser
Kommentar Carsten Muth über den Gipfel in München

Vertraut Niko Kovac

Bayern fünf, Dortmund null. Alle Achtung: Die Münchner haben im Titelrennen ein dickes, fettes Ausrufezeichen gesetzt. Und gezeigt, dass sie zumindest in Spitzenspielen zu besonderen Leistungen fähig sind. Wobei – ein Spitzenspiel war das Aufeinandertreffen der Ligabesten strenggenommen nicht. Dafür war der BVB an diesem Abend einfach zu schwach weiter

Von Belfodil vorgeführt

0:4-Klatsche gegen Hoffenheim. Polster auf den 16. Platz schmilzt.
Dank eines Hattricks von Ishak Belfodil (61., 74. und 82. Minute) bleibt die TSG Hoffenheim auf Tuchfühlung zu den Europapokalplätzen. Durch ein 4:0 (1:0) beim abstiegsgefährdeten FC Augsburg rückte die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann bis auf einen Punkt an Rang sechs heran. Andrej Kramaric hatte das 1:0 (6.) erzielt. Der FCA liegt jetzt noch weiter

Vorschriften umgangen?

Chemikalie soll Fische bei Heilbronn getötet haben.
Das Fischsterben in der Schozach bei Heilbronn wurde offenbar durch Schlamperei ausgelöst. Laut Landratsamt Heilbronn liefen in einer Spedition am Dienstag rund 1000 Liter eines Stoffes, der als wassergefährdend gilt, aus. Naturschützer halten einen Zusammenhang für hoch wahrscheinlich. Gottfried May-Stürmer vom Bund Umwelt und Naturschutz Deutschland weiter
  • 123 Leser

Weiter so bis zum Ende

Trotz Beinahe-Pleite gegen Nürnberg erhält Trainer Weinzierl eine Jobgarantie für den Rest der Saison. Er denkt bereits an die Relegation.
Zuerst die gute Nachricht: Durch das 1:1 (0:1) gegen den 1. FC Nürnberg hat der VfB im Abstiegskampf sogar einen Punkt gutgemacht. Zumindest auf den Tabellenletzten Hannover, zudem auf Schalke und Augsburg, die die Nichtabstiegsplätze vor den Stuttgartern belegen. Sie alle haben an diesem 28. Spieltag verloren. Enttäuschung und Sorgen nach nur weiter
Kommentar Dorothee Torebko zum Auftakt des AfD-Wahlkampfs

Wenig überzeugend

Sie traten an, um eine Alternative zu sein – eine Alternative für Deutschland und für Europa. Der Auftakt des Europawahlkampfes der AfD hat gezeigt: Die Partei ist mehr mit Affären beschäftigt als damit, Politik zu machen. Das sehen auch die Wähler. So wenig Zustimmung wie jetzt hat die AfD zuletzt vor einem Jahr gehabt. Aussicht darauf, dass weiter
  • 122 Leser

Werth schafft Weltcup-Hattrick

Völlig euphorisiert war Isabell Werth nach ihrem dritten Coup im Weltcup-Finale über ihre Stute Weihegold: „Die ist einfach so geil“, rief die Dressurkönigin durch die Katakomben des Göteborger Scandinaviums. Trotz des Übermuts zum Ende der Kür und trotz eines Fehlers war die 49 -Jährige so überlegen, dass sie zum dritten Mal in Folge den weiter

Westjordanland Netanjahu will Annektion

Kurz vor der Parlamentswahl in Israel hat Regierungschef Benjamin Netanjahu die Annektierung jüdischer Siedlungen im Westjordanland in Aussicht gestellt. „Ich werde nicht eine einzige Siedlung räumen. Und ich werde natürlich dafür sogen, dass wir das Gebiet westlich des Jordan kontrollieren“, sagte er. Netanjahu hofft darauf, das in Umfragen weiter

Wieder Spitze

Der FC Bayern München steht wieder an der Spitze der Bundesliga. Mit einem 5:0 gegen Dortmund verdrängten die Münchner den BVB vom ersten Platz. Gedämpft wurde der Jubel bei Bayern-Trainer Niko Kovac durch die Aussagen von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. „Es gibt keine Jobgarantie beim FC Bayern – für niemanden“, unkte Rummenigge. weiter
  • 116 Leser
Börsenparkett

Überraschend positiv

Erstmals seit Oktober wieder mehr als 12 000 Punkte: Viele Anleger rieben sich am Donnerstag verwundert die Augen, als der Deutsche Aktienindex Dax kurzzeitig die lange nicht mehr genommene Schwelle überschritt. Schließlich sieht das Börsenumfeld weiter alles andere als rosig aus. Das Theater um den Brexit dauert an, deutsche Export-Unternehmen weiter
  • 213 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinungen

Zu neuen Altglascontainern in der Ledergasse:

Seit Jahren langweilt mich der Platz in der Ledergasse zwischen C&A und dem Forum: drei Pflanztröge, eine Laterne, sonst nichts, öde und leer, bestenfalls verziert durch illegal abgestellte Autos. Jetzt endlich, kurz vor der Remstal-Gartenschau, die geniale Idee der Stadtverwaltung: Dort kommen, als Pilotprojekt, unterirdische Altglascontainer hin.

weiter
  • 4
  • 209 Leser
Unnötige Zeitumstellung

Zum Thema Zeitumstellung:

Wieder einmal Sommerzeit. Und was bringt sie? Nichts! Seit jeher hat mich diese völlig unnötige Zeitumstellung geschlaucht. Und jetzt im Alter noch mehr. Die Einzigen, die davon einen Nutzen haben, sind die zahlreichen, besonders gut bezahlten Politiker, Sachverständigen, Spezialisten und sonstige Wichtigtuer, die für diese unglaublich wichtige Entscheidung

weiter

Hervorragende Leistungen der Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld

Beim stark besetzten 29. Eugen-Roller-Gedächtnisturnier in Herbrechtingen konnten die Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld wieder sehr gute Platzierungen erringen.

In der E-Jugend war die KG mit 2 Ringern in der Gewichtsklasse bis 30 kg vertreten. Bei 7 Teilnehmern wurde in 2 Pools gerungen.

Timo Holl konnte in seinem Pool alle Gegner besiegen.

weiter
  • 2
  • 477 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel: „Jetzt doch mit Anschluss der Weststadt?“ vom 3. April 2019

Der SchwäPo-Artikel informiert darüber, dass Experten des Regierungspräsidiums die Stadt Aalen mahnen, sich nicht die zukünftige Chance des Anschlusses der B29 an die Weststadt zu verbauen. Dieser Chance stimmen auch die Planer von Landratsamt und Stadtverwaltung zu. Erstaunlich ist in meinen Augen, dass die Diskussion darüber erst mit der zur erwartenden

weiter
  • 3
  • 152 Leser

Steigende Mitgliederzahlen und solide Finanzen

In seinem Bericht blickt der 1. Vorsitzende der Sportgemeinde Bettringen, Hannes Barth, zufrieden zurück auf die gelungenen Veranstaltungen zu 800 Jahre Bettringen. Viele engagierte SG-Mitglieder hätten dazu beigetragen, dass in Bettringen ein neues Wir-Gefühl entstanden sei, das das soziale gute Miteinander voranbringen würde.Steigende

weiter
  • 1
  • 383 Leser

Jahreshauptversammlung des SV Durlangen

Jahreshauptversammlung 2019

Um kurz nach 20 Uhr eröffnete 1. Vorstand Jürgen Widmann die Hauptversammlung und begrüßte die erfreulicherweise erschienenen Mitglieder der Abteilungen Schießen und Tischtennis.

Zum Auftakt gedachte die Versammlung den in 2018 verstorbenen Mitgliedern.Danach verlas Schriftführer Wolfgang Kolb,

weiter
  • 2
  • 412 Leser

Leistung kommt von leisten

„Leistung kommt von leisten“ und die 5 Athlethen des Schwimmclub Delphin Aalens, welche an den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Neckarsulm am vergangenen Wochenende antraten, leisteten im Vorfeld einiges.

Der Schwimmclub Delphin Aalen gratuliert Jasmin Schroll, Alicia Schroll, Katja Mohr, Florian Bopp und Linus Baader, welche

weiter
  • 2
  • 486 Leser