Artikel-Übersicht vom Dienstag, 09. April 2019

anzeigen

Regional (263)

Ein wechselhafter Mittwoch

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad

Auch am Mittwoch ändert sich wettertechnisch kaum etwas, man könnte fast sagen „und täglich grüßt das Murmeltier." Es sind erneut viele Wolken unterwegs und teilweise kann es auch regnen. Zwischendurch wird sich aber auch immer wieder mal die Sonne zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 11 bis 16 Grad. 11 Grad gibts im Bergland

weiter

Zahl des Tages

8,6

Meter Spannweite wird die neue Brücke über den Kocher in der Burgstallstraße haben. Rund einen Meter breiteren als bei der alten wird auch der Durchflussquerschnitt sein.

weiter
  • 391 Leser

Planungen Ein neues Sanierungsgebiet

Aalen. Die Stadt Aalen plant ein neues Sanierungsgebiet im Bereich um die Wilhelm-Merz-Straße in Aalen. Zu diesen Planungen möchte die Stadtverwaltung an diesem Mittwoch, 10. April, um 17.30 Uhr im Rathaus, kleiner Sitzungssaal, Bürger über die Chancen und die möglichen Förderungen von Sanierungen informieren und den Eigentümern bzw. Anwohnern die

weiter
  • 396 Leser

Politik Trump, China und wir

Aalen. Der in Aalen aufgewachsene Politikwissenschaftler Dr. Christian Tuschhoff hält am Mittwoch, 17. April, um 15.30 Uhr im KWA Albstift einen Vortrag zum Thema „Trump, China und wir“. Darin wird wichtige weltpolitische Frage behandelt, wie die sich Rivalität zwischen den USA und China um die globale Hegemonie auf Europa und Deutschland

weiter

Arbeitsagentur früher zu

Aalen. Am Gründonnerstag, 18. April, ist die Agentur für Arbeit Aalen mit den Geschäftsstellen in Heidenheim und Schwäbisch Gmünd sowie dem Berufsinformationszentrum (BIZ) nur bis 16 Uhr geöffnet.

weiter
  • 345 Leser
Guten Morgen

Bauchfrei wider Willen

Jan Sigel über eine Trennung, ihre Folgen und eine kostspielige Lösung

Sie erinnern sich. Letztens schrieb ich an dieser Stelle über meine Waschmaschine. Die kaputte. Die, die beinahe meine ganzen Klamotten hatte eingehen lassen. Nun ist sie weg. Für immer. Verrostet irgendwo. Oder wird ausgeschlachtet und wiederverwertet – was schön wäre, auch wenn wir uns im Streit getrennt haben. Einen Nachfolger für sie habe

weiter

Finanzen der Kommunen

Aalen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ kommt der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding, am Dienstag, 16. April, nach Aalen. Um 19 Uhr wird er in seinem Vortrag in den Räumen der IG Metall, Friedrichstraße 54, auf bereits getroffene Maßnahmen der Koalition in Berlin eingehen und Konzepte

weiter

Wein-Musketier geht’s gut

Aalen. In der vergangenen Woche hatte die SchwäPo korrekt über eine Insolvenz berichtet – betroffen ist der Inhaber einer Weinhandlung in der Bahnhofstraße. Dabei handelt es jedoch nicht um den Wein-Musketier von Michael Lehmann, eine Weinhandlung, die ebenfalls in der Bahnhofstraße liegt.

weiter
  • 516 Leser

Die Magnolien blühen

Natur Wenn diese Bäume erst einmal ihre Blüten geöffnet haben, ist der Frühling nicht mehr aufzuhalten. Auf der Ostalb ist es jetzt so weit, in London sind sie schon verblüht, berichten Reisende. Und dafür ist der Brexit garantiert nicht die Ursache. Foto: Oliver Giers

weiter

Union: Abriss startet im Mai

Aalen. Der Kreistag hat den Auftrag für den Abbruch der ehemaligen Union-Werke vergeben. Der Zuschlag ging an die Firma Max Wild aus Berkheim für rund 1,16 Millionen Euro. Die Arbeiten sollen im Mai beginnen. Dazu gehört die dauerhafte Verfüllung des Kocherkanals sowie diverser Graben und Brunnen. Zum Hochwasserschutz wird interimsweise eine Flutmulde

weiter
  • 279 Leser

Bald gibt’s kein Durchkommen mehr in der Burgstallstraße

Infrastruktur Die Kocherbrücke wird erneuert – was auf Autofahrer zukommt und welche Maßnahmen genau ausgeführt werden.

Aalen

Autofahrer in Aalen brauchen starke Nerven. Spätestens am 27. Mai beginnt die Erneuerung der Kocherbrücke. Heißt für Autofahrer: Die Burgstallstraße wird voll gesperrt. Zehn bis elf Monate ist sie von der Einmündung Wilhelm-Merz-Straße bis zur Julius-Bausch-Straße dicht. Was gemacht wird und wie Autofahrer künftig umgeleitet werden, erörtert

weiter

Zahl des Tages

15,4

Prozent der Minderjährigen gehören nach einer Studie der DAK zur Gruppe der „Risiko-Gamer“ – das sind Menschen, die gefährdet sind, süchtig nach Computerspielen zu sein.

weiter
  • 354 Leser

Der Frauenrat unterstützt Kandidatinnen

Kommunalwahl Frauen aller Listen stellen sich am Samstag, 27. April, auf verschiedenen Marktplätzen vor.

Aalen/Gmünd/Ellwangen. Unter dem Motto „Wer Frauen will, muss Frauen wählen“ bereitet der Kreisfrauenrat Ostalb derzeit in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen für Samstag 27. April, eine Aktion auf den Marktplätzen vor. Zwischen 8.30 und 12 Uhr werden die Kandidatinnen aller Listen für die Kommunalwahlen vor Ort sein, egal ob Ortschaftsrat,

weiter

Hotline zur Computerspiel-Sucht

Aalen. Computerspielen gehört heute fest zum Alltag der Kinder und Jugendlichen in Deutschland. Rund drei Millionen 12- bis 17-Jährige „zocken“ regelmäßig, 465 000 Jugendliche in Deutschland zeigen ein riskantes Spielverhalten. Laut der DAK-Studie gelten 15,4 Prozent der Minderjährigen als sogenannte Risiko-Gamer. 3,3 Prozent erfüllen sogar

weiter

Woanders gelten Freier als Verlierer

Gesellschaft Marietta Hageney informiert über das Ostalb-Bündnis gegen Menschenhandel und Prostitution.

Aalen. Prostitution und Menschenhandel gibt es überall auf der Welt. Auch auf der Ostalb. Dort hat sich im vergangenen Oktober auf Initiative der Soroptimistinnen ein Bündnis gebildet, das in Aalen inzwischen eine landesweit einmalige Beratungs- und Präventionsstelle eröffnet hat. Deren Leiterin, Marietta Hageney, hat jetzt dem Kreistag berichtet –

weiter

Landkreis präsentiert sich im Forstwagen

Aalen. Am 10. Mai wird die Remstalgartenschau eröffnet. Der Landkreis beteiligt sich mit Ostalbgärten. Dazu werden in allen fünf beteiligten Ostalbgemeinden Forstwagen aufgestellt – als Treffpunkte, an denen auch Ostalb-gevespert werden kann, wie Landrat Klaus Pavel sagt. Unter anderem kündigte er auch Waldaktionstage sowie eine Themenwoche Landwirtschaft

weiter
Aus dem Gemeinderat

Andere Öffnungszeiten

Mutlangen. Aktuell hat das Mutlantis aus technischen Gründen geschlossen. Vor Ostern soll es wieder geöffnet werden. Ab Mai ist aus Personalgründen dienstags und donnerstags kein öffentlicher Badebetrieb mehr.

weiter
  • 354 Leser

Best of Sängerbund

Konzert Zu hören ist das Repertoire aus 140 Jahren Männerchor-Geschichte.

Göggingen. Ein Wunschkonzert ganz besonderer Art bietet der Sängerbund Göggingen seinem Publikum am Samstag, 13. April. Das Repertoire aus über 140 Jahren Geschichte des Männerchores stand zur Auswahl. Gesichtet von Chorleiter Bernd Büttner haben die Sänger urdemokratisch abgestimmt und freuen sich nun, das Ergebnis dieser Wahl zu präsentieren. Neben

weiter
Kurz und bündig

Café Mi im Vereinsheim

Iggingen. Traditionell an jedem zweiten Mittwoch im Monat lädt das Team zum Café Mi ins Vereinsheim des VfL Iggingen ein. Beginn ist um 14 Uhr. Es gibt Kaffee und Kuchen und gegen später auch ein Vesper.

weiter
  • 186 Leser
Aus dem Gemeinderat

Info zu den Geldwertkarten

Mutlangen. Alle Besitzer von Geldwertkarten für den Mutlantiseintritt seien inzwischen angeschrieben. Immerhin 800 Personen. Diese seien darauf hingewiesen worden, dass nicht abgebadete Beträge erstattet werden. Beigelegt habe man eine Interessensbekundung für den Förderverein, dem man das Geld natürlich auch spenden könne, meinte die Bürgermeisterin.

weiter
  • 195 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kompliment von der Feuerwehr

Mutlangen. „Ich bin von der Feuerwehr beauftragt, dieses Kompliment an die Bürgermeisterin im Gemeinderat vorzutragen“, sagt Inge März (Grüne) zum Auftakt der Sitzung: Dass Stephanie Eßwein bei dem schweren Unfall bei Pfersbach noch spät in der Nacht zu den Helfern gekommen ist, verdiene Anerkennung. Die Bürgermeisterin gab das Lob zurück: Die Einsatzkräfte

weiter
  • 271 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mutlantis-Fakten

Mutlangen. Für den versprochenen, regelmäßigen Zwischenbericht zum Mutlantis formulierte die Bürgermeisterin folgende Fakten: Die Untersuchung der Betriebskosten hätten ergeben, dass der Betrieb des Plantsch- und Nebenbeckens 130 000 Euro im Jahr koste, der Betrieb des Schwimmbeckens 200 000 Euro. Beides ohne Mehrwertsteuer, Personalkosten, Sanierung

weiter

Stammtisch im Leinhof

Aktion Die Gmünder Tagespost lädt ihre Leser und alle Interessierten ein.

Göggingen. In schöner Regelmäßigkeit lädt die Gmünder Tagespost unter dem Motto „Die GT kommt“ die Bürger in den Gemeinden des Verbreitungsgebiets zum Pressestammtisch ein. Ganz bewusst nehmen sich die Mitarbeiter der Redaktion und des Verlags einen Abend Zeit, um mit ihren Lesern und allen Interessierten über die Zeitung, aber auch das

weiter
Aus dem Gemeinderat

Vergabe für Feuerwehrauto

Mutlangen. Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Vergaben für den neuen Gerätewagen Logistik für die Feuerwehr. Fahrgestell und Aufbau kosten 256301,01 Euro, Beladung und Rollwagen 78550,01 Euro. Die Lieferfrist beträgt 65 Wochen. Anke Schwörer-Haag

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Allergien

Schechingen. Am Donnerstag 11. April, ist um 20 Uhr im Gasthaus „Ochsen“ ein Vortrag des Obst- und Gartenbauvereins Eschach. Das Thema: Allergie. Was bringt das Immunsystem durcheinander? Referentin ist Heilpraktikerin Becker. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Der Vortrag ist kostenfrei.

weiter
  • 122 Leser

Baugesuch in der Hauptstraße geht in eine zweite Runde

Gemeinderat Nach ausgiebiger Diskussion will das Gremium Bauherrn und Anwohner an einen Tisch bringen. Ziel ist es, Wohnraum zu schaffen.

Mutlangen

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Auf diesen Nenner lässt sich der Kompromiss zusammenfassen, den der Gemeinderat Mutlangen am Dienstag für den geplanten Neubau zweier Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage in der Hauptstraße 41 fand. Die Argumente schwankten zwischen dem dringenden Bedarf an Wohnraum und dem Verständnis für die unmittelbaren

weiter

Ein klangreicher Blick auf den blauen Planeten

Musikverein Horn Gelungener Konzertabend stellte thematisch die Erde in den Mittelpunkt.

Göggingen-Horn. 5, 4, 3, 2, 1….der Countdown läuft, das musikalische Abenteuer beginnt. Mit dem Stück „Apollo 13“ näherte sich die Jugendkapelle und Jugendgruppe musikalisch der Erde und eröffnete damit den Konzertabend des Musikvereins Horn, der das Motto „Der blaue Planet - Natur, Leben, Kultur“ hatte.

Dieser Blick in

weiter
Ausschuss berät jetzt die Details

Kritik an den Kosten

Aalen. Die Details der Kampagne „Saubere Ostalb“ sollen jetzt im zuständigen Kreistagsausschuss beraten werden. Das sicherte Landrat Klaus Pavel vor allem den Freien Wählern zu. Die stehen der Initiative zwar grundsätzlich positiv gegenüber, sind aber skeptisch, was die Abfallkümmerer betrifft. Das sagte Fraktionschef Peter Traub. Ähnlich

weiter

Ostalb soll sauberer werden

Entsorgung Landkreis und GOA starten Imagekampagne gegen die zunehmende Vermüllung der Landschaft. Das ist geplant.

Aalen

Vor nicht mal 14 Tagen war Kreisputzete. Gut 18 000 Menschen haben teilgenommen und entlang der Straßen und Flüsse, in den Wäldern und auf den Fluren tonnenweise Müll gesammelt. Bisweilen schaut es jetzt schon wieder so aus wie vor der Putzete. Für Landrat Klaus Pavel steht deshalb fest: Die Bürger haben „die Schnauze voll“,

weiter
Kurz und bündig

Humoriger Kabarettabend

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein humoriger Kabarettabend mit einem tierischen Duo begeisterte kürzlich das Publikum in der Hebebühne in Straßdorf. Kurt Knabenschuh brachte den Alltag auf den Punkt mit feinsinnigem Humor, ohne dabei Sprüche zu klopfen. Auch musikalisch erwies er sich mit dem Banjo als humoriger Liedermacher.

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Spende für evangelische Kirche

Gmünd-Großdeinbach. Für einen Kaffeevollautomat in der Begegnungsstätte der evangelischen Kirche Großdeinbach hat die Ortsbank Großdeinbach von der Raiffeisenbank Mutlangen 500 Euro gespendet. Das Geld stammt aus dem Spendentopf des VR-Gewinnsparens und ging an die evangelische Kirche Großdeinbach.

weiter
  • 1
  • 154 Leser

„Wählen gehen – oder die Klappe halten“

Diskussion Jungwähleraktion der Landeszentrale für Politische Bildung in St. Loreto.

Schwäbisch Gmünd. Einige der Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Sozialpädagogik wussten beides nicht: Dass demnächst Europa- und Kommunalwahlen sind und dass sie – zumindest teilweise – wahlberechtigt sind. Die rund 60 Studierenden in St. Loreto machten sich kundig dazu, was Kumulieren und Panaschieren bedeutet. Und dass ohne Engagement

weiter

Bundeswehr lädt ein

Beruf Die Bundeswehr bietet Gespräche in ihrem Karriereberatungsbüro.

Schwäbisch Gmünd. „Mach, was wirklich zählt“ lautet das Motto, mit dem sich die Bundeswehr aktuell als sinnstiftenden und qualifizierenden Arbeitgeber positionieren will. Mit großem Erfolg, wie Sven Ertl, Karriereberater der Bundeswehr in Gmünd, bei seinem Vortrag im Bettringer Gasthof Kapperle jüngst berichtete. „2018 wurde die Bundeswehr

weiter
  • 5

Um richtige Lösungen ringen

Jahreshauptversammlung Der FC Germania Bargau hat ein finanziell positives Jahr hinter sich. Im Vorstandsteam gibt es eine Veränderung.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Sportlich war 2018 ein schwieriges Jahr für den FC Germania Bargau, wirtschaftlich aber war es sehr erfolgreich. Das wurde deutlich, als die Vorstände bei der von 85 der knapp 700 Vereinsmitgliedern besuchten Jahreshauptversammlung im FC-Clubheim Bilanz zogen.

Finanzvorstand Hubert Barth berichtete, dass der Verein die Renovierung

weiter

Zehn Tage lang unterwegs im Heiligen Land

Rundreise 35 Gemeindemitglieder der Seelsorgeeinheit Limeshöhe haben eine zehntägige Rundreise durch das Heilige Land unternommen. Pfarrer Markus Schönfeld hatte die Fahrt organisiert, bei der die Teilnehmer Israel sowohl von seiner religiösen als auch seiner politischen Seite erlebten. Stationen waren unter anderem der Caesarea National Park in Haifa,

weiter

Den Verkehr in Degenfeld abbremsen

Ortschaftsrat Pflanztröge und neues Tempolimit an der Ortsdurchfahrt sollen den Verkehr verlangsamen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die Ortsdurchfahrt von Degenfeld ist eng und kurvig. „Aus diesem Grund ist hier eine Temporeduzierung auf 30 Stundenkilometer angeordnet“, erklärte Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek am Dienstag bei der Sitzung des Ortschaftsrates. Viele Lastwagenfahrer hielten sich nicht an die Temporeduzierung, sie führen daher

weiter

Ortschaftsrat Fördermittel aus Kommune Inklusiv

Gmünd-Großdeinbach. Um Fördermöglichkeiten der Aktion Mensch innerhalb des Projekts „Kommune Inklusiv“ geht es in der nächsten Sitzung des Ortschaftsrats Großdeinbach am Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr im Bezirksamt in Großdeinbach. Zudem auf der Tagesordnung: ein Zuschuss zu den Mietkosten des Dorfladens Großdeinbach. Bürger sind willkommen

weiter
  • 235 Leser
Guten Morgen

Der Schnellste gewinnt

David Wagner war wohl irgendwie zu langsam unterwegs

Schnell sein. Darum geht’s doch. Im Straßenverkehr. Also, jetzt nicht schnell im Sinne von PS. Sondern schnell im Kopf. Die Reaktion. Die muss sitzen. Zackzack. Auf Knopfdruck. Wer das beherzigt, kommt immer gut durch. Nimmt dir einer die Vorfahrt? Zack, in die Eisen steigen. Wird die Ampel vor dir plötzlich rot? Zack, in die Eisen steigen. Kracht

weiter

Die VGW wird Gartenschau-Sponsor

Fördermittel Oberbürgermeister Richard Arnold und Celestino Piazza (r.), Chef der Vereinigten Gmünder Wohnbaugesellschaft (VGW), haben im Beisein von Karoline Hirner von der Gartenschaugeschäftsstelle den Sponsorvertrag zwischen der Remstal-Gartenschau und der VGW unterzeichnet. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 195 Leser

Zahl des Tages

20

Mitglieder hat der gemeinnützige Verein „unser Café hilft“, der ab Samstag, 13. April, das neue Café „Münstergasse 1“ in Schwäbisch Gmünd betreibt und in die Fußstapfen des M. Cafés tritt. Die Einnahmen aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf will der Verein Personen und Projekten spenden.

weiter
  • 144 Leser

Energie Stadtwerke springen ein

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtwerke nehmen Kunden des zahlungsunfähigen Händlers „energycoop service GmbH“ in ihre Versorgung auf. Schon am 4. April startete die Ersatzlieferung für die Stromkunden, während sich die Gaskunden noch bis Wochenmitte, 10. April, gedulden müssen. Damit geht ein weiterer Energiediscounter, der im Netzgebiet

weiter

Verlosung Freikarten für Wommy Wonder

Schwäbisch Gmünd. Die GT hat drei Mal zwei Karten für den Auftritt von Fräulein Wommy Wonder am Sonntag, 28. April, im Kaffeehaus Hebebühne in Straßdorf verlost. Gewonnen haben: Günter Seibold (Leinzell), Harald Röhrle (Heuchlingen) und Ruth Rothenberger (Gmünd). Die Karten werden per Post zugestellt.

weiter
  • 161 Leser

Museum bleibt geschlossen

Ausstellung Das Panorama-Museum in der Grät ist bis 17. April zu.

Schwäbisch Gmünd. Das Panorama-Museum in der Grät ist ab diesen Mittwoch, 10. April, und bis Sonntag, 14. April, wegen Urlaubs geschlossen. Ab Mittwoch, 17. April, ist das Mueseum wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet: mittwochs bis sonntags ab 11 bis 16 Uhr. Unabhängig davon kann die Ausstellung „Ein Haus voller Bilder“ montags

weiter
Polizeibericht

2500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Zu spät hat eine 56-Jährige am Montag gegen 17.30 Uhr auf der Königsturmstraße in Schwäbisch Gmünd erkannt, dass der Fahrer eines Mercedes Benz vor ihr verkehrsbedingt angehalten hatte, teilt die Polizei mit. Sie fuhr mit ihrem Toyota auf. Es entstand Sachschaden von rund 2500 Euro. Bei dem Unfall blieben sowohl die Unfallverursacherin

weiter
  • 342 Leser

„Frucht bringen“

Wallfahrt Schmerzensfreitag auf dem St. Salvator.

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt auf dem St. Salvator beginnt am kommenden Freitag, 12. April, um 9 Uhr. Dekan Robert Kloker gestaltet den Gottesdienst zum Thema „Frucht bringen“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur zahlreichen Mitfeier des sogenannten Schmerzensfreitages

weiter
Polizeibericht

7000 Euro Gesamtschaden

Lorch. Eine 23-Jährige hat am Montagmittag gegen 13.40 Uhr in Lorch die Höhe ihres Mercedes-Sprinter unterschätzt, teilt die Polizei mit. Sie blieb mit dem Sprinter an einer Hausdurchfahrt in der Maierhofstraße hängen, wobei die auf dem Fahrzeug angebrachte Klimaanlage heruntergerissen wurde. Am Fahrzeug entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von

weiter
  • 434 Leser
Polizeibericht

Auf Fiat aufgefahren

Böbingen. Ein 18-Jähriger ist am Montag gegen 17 Uhr in der Bahnhofstraße in Böbingen mit seinem Polo auf den Fiat einer 21-Jährigen aufgefahren, berichtet die Polizei. Dabei verursachte er rund 3000 Euro Schaden.

weiter
  • 362 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Gmünd-Hussenhofen. Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen wurde ein Daimler Benz, der in der Waldstraße in Hussenhofen abgestellt war, im Bereich der hinteren rechten Fahrzeugtüre zerkratzt. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro beziffert. Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Schwäbisch Gmünd, Telefonnummer (07171) 3580.

weiter
  • 235 Leser
Polizeibericht

Einbrecher klaut Angelruten

Lorch. Ein Einbrecher hat sich zwischen Montagabend und Dienstagmorgen Zutritt zu einem verschlossenen Werkstattraum verschafft, der sich im Untergeschoss eines Gebäudes in der Hauptstraße in Lorch befindet. Aus diesem entwendete er insgesamt sieben Angelruten sowie Angelzubehör im Wert von rund 1200 Euro, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 205 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Rund 1500 Euro Sachschaden hinterließ ein unbekannter Verursacher an einem Mazda, der zwischen Sonntagabend und Montagvormittag auf einem Parkplatz in der Gutenbergstraße in Gmünd abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 145 Leser
Polizeibericht

Lastwagen aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Das Führerhaus eines Lastwagens, der in der Waldauer Straße in Wetzgau abgestellt war, ist zwischen Samstag und Montag aufgebrochen worden, berichtet die Polizei. Der Dieb entwendete Handschuhe sowie ein Ladekabel. Anschließend wurde die Plane des Lastwagens noch mit einem Schriftzug besprüht. Hinweise auf den Verursacher

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Vorbeifahren

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von rund 5000 Euro hat ein 30-jähriger Skoda-Fahrer am Dienstag gegen 8.30 Uhr verursacht, berichtet die Polizei. Er streifte auf der Paradiesstraße in Schwäbisch Gmünd beim Vorbeifahren einen geparkten VW.

weiter
  • 258 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Leinzell. Auf der K 3258 hat sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem rund 6000 Euro Sachschaden entstanden sind. Ein 23-jähriger Ford-Fahrer war gegen 17 Uhr aus Täferrot Richtung Leinzell unterwegs, als er nach Polizeiangaben beim Überholen den Golf eines 83-Jährigen streifte.

weiter
  • 313 Leser

Weg ebnen für Wohnbebauung

Ortschaftsrat Abrundung am Straßdorfer Ortsrand „Költhaldenstraße“ bringt Bauplätze.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Bislang ein „undefinierter Bereich“ ist die angrenzende Fläche an der „Költhaldenstraße“ in Straßdorf, wie es Gerhard Hackner, Leiter des Amts für Stadtentwicklung, am Dienstagabend in der Straßdorfer Ortschaftsratssitzung beschrieb. Jetzt soll die Bestandsbebauung eine Abrundung erhalten, damit Wohnflächen

weiter
Kurz und bündig

CDU in Weitmars und Strauben

Lorch-Weitmars. Die Liste Lorcher Bürger macht sich vor der Kommunalwahl ein Bild von den Sorgen und Bedürfnissen der Bürger. Dazu sind die Gemeinderatskandidaten der CDU zur Ortsbegehung am Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr am Weitmarser Friedhof, am Dienstag, 16. April, um 19 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Strauben. Weitere Termine auf der Homepage

weiter

Rückgabe von Kelly-Karten

Absage In Alfdorf gekaufte Tickets nimmt der Sängerkranz zurück.

Alfdorf. Wer Karten für das abgesagte Konzert von Kathy Kelly in der Alfdorfer Stephanuskirche am 10. Mai, gekauft hat, kann diese zurückgeben. Allerdings, darauf weist der Sängerkranz, bei dem Kelly aufgetreten wäre, hin: In Alfdorf gekaufte Karten können bei der Jahresfeier des Sängerkranzes in der Alten Sporthalle am Samstag 13. April, zwischen

weiter

47 Bläser und ein Schlagzeuger

Konzert Posaunenchöre in der Stephanuskirche in Alfdorf begeistern die Zuhörer.

Alfdorf. „Loben und preisen in alten und neuen Weisen“ – unter diesem Titel luden die Posaunenchöre aus Alfdorf und Gschwend, der Posaunenchor der evangelisch-methodistischen Kirche Welzheim-Rudersberg und eine Bläserabordnung des Posaunenchors aus Waldhausen zu einem Bläserkonzert in die Stephanuskirche in Alfdorf ein.

Die Chorleiter

weiter

Brandschutzwird teurer

Gemeinderat Alfdorf zahlt rund 45 000 Euro im Kindergarten.

Alfdorf. Mehrfach hat sich der Alfdorfer Gemeinderat mit Brandschutzmaßnahmen im evangelischen Kindergarten „Arche Noah“ befasst. Nun steht fest: Zu den bislang 37 600 Euro kommen weitere 7919 Euro als Gemeindeanteil hinzu. Zähneknirschend genehmigten die Räte den Betrag, der aufgrund gestiegener Kosten entstand. Es existiert ein Abmangelvertrag

weiter

Mehr Geld für frühe Bildung

Politik SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch im Dorfhaus Lorch-Waldhausen. Qualität und ausreichend Plätze eingefordert.

Lorch-Waldhausen

Das Problem brennt nicht nur in Lorch auf den Nägeln. Fehlende Plätze in Kindertageseinrichtungen gibt es auch in der Nachbarschaft. Grund für die SPD-Ortsvereine in Lorch und Plüderhausen, das Thema gemeinsam zu beleuchten. Unterstützung erhalten sie von ganz oben, SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch trägt seine Sicht der Dinge im

weiter
Der besondere Tagestipp

Keine Angst vor Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz ist wieder da. Er hat seine Strafe abgesessen und will nun seinen Räuberhut an den Nagel hängen und ehrlich werden. Wer glaubt denn so was? Keiner – außer Kasperl und Seppel. Zu sehen ist das Stabmarionettenspiel des Topolino-Figurentheaters aus Neu-Ulm nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler an diesem Mittwoch

weiter

1,85 Millionen Euro fürs FEM

Forschungsinstitut Das Wirtschaftsministerium übergibt Zuschüsse.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Die Forschungsinstitute der Innovationsallianz Baden-Württemberg (InnBW) erhalten 2019 eine Grundfinanzierung in Höhe von zusammen rund 32,12 Millionen Euro durch das Wirtschaftsministerium. Dies teilte Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am Dienstag in Stuttgart mit. Unter den Begünstigten ist das Forschungsinstitut

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Eleonore Mailänder zum 75. Geburtstag

Hans Roth zum 75. Geburtstag

Necati Kocar, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Rolans Schmid zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Satia Erdogan zum 91. Geburtstag

Rudolf Peiker zum 75. Geburtstag.

weiter

Viele Projekte gemeinsam realisiert

Hauptversammlung Mitglieder der Gartenfreunde Lindenfeld leisten im vergangenen Jahr rund 1200 ehrenamtliche Stunden. Richard Strohschneider ist nun Ehrenmitglied. Eduard Kessler bleibt Vorsitzender.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die diesjährige Hauptversammlung der Gartenfreunde Lindenfeld stand im Zeichen vieler Neuwahlen der Vorstandschaft und Beisitzer. Doch es gab auch andere, ebenfalls wichtige Themen zu besprechen. So ging der Vorsitzende Eduard Kessler zunächst auf das Thema Einbrüche, Brände und mutwillige Beschädigungen auf dem knapp fünf

weiter

Die „guten Wurzeln“ des Chors weiter pflegen

Hauptversammlung Der katholische Kirchenchor St. Peter und Paul ehrt Mitglieder und hält Wahlen ab.

Schwäbisch Gmünd. Der Festtag des Heiligen Josef bildete den Rahmen des Gottesdienstes, den der katholische Kirchenchor St. Peter und Paul vor Beginn seiner Jahreshauptversammlung musikalisch mitgestaltete. Im Martinushaus blickte die Vorsitzende Gerlinde Haag in der anschließenden Sitzung auf das vergangene Jahr zurück. Sie wies zunächst auf das 60-jährige

weiter
Kurz und bündig

Fünfjähriges Bestehen

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe Lily, Lip- und Lymphödem Betroffene, feiert an diesem Mittwoch, 10. April, ihr fünfjähriges Bestehen. Die SHG wird sich an diesem Tag allen Interessierten vorstellen. Treffpunkt ist am Mittwoch um 18 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40.

weiter
  • 5
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Genuss und Gemütlichkeit

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Mittwoch, 10.April hat das Café Mi des VfL Iggingen ab 14 Uhr geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden zum gemütlichen Verweilen in das Vereinsheim des VfL Iggingen ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Gespräch mit dem VGW-Chef

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Celestino Piazza von der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat am kommenden Samstag, 13. April, von 10 bis 12 Uhr im W-Punkt, Hofstatt 5, die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde erfolgt ab Donnerstag, 11. April, direkt im W-Punkt oder

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 11. April, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene. Das Büro ist jederzeit telefonisch erreichbar unter (07171) 9979828.

weiter
Kurz und bündig

Vortrag über Indien

Schwäbisch Gmünd. Der Fotojournalist und Indien-Kenner Olaf Krüger zeichnet in einer Multivisionsreportage am Donnerstag, 11. April, ab 9.30 Uhr im Prediger ein intensives Bild des Landes am Ganges. Karten gibt’s vorab im i-Punkt auf dem Marktplatz, Telefon (07171) 6034250, sowie an der Abendkasse. Weitere Informationen gibt’s unter www.wildner-events.de.

weiter
  • 133 Leser

Zwei Erfolge, viele Flugschüler und ein neues Flugzeug

Hauptversammlung Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd schreibt 2018 gleich mehrmals Vereinsgeschichte.

Schwäbisch Gmünd. Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd kann auf das erfolgreichste Jahr ihrer Vereinsgeschichte zurückblicken. Das wurde auf der jüngsten Mitgliederhauptversammlung deutlich. Sportlich läuft’s. Und auch im Nachwuchsbereich geht’s im wahrsten Sinne des Wortes aufwärts.

Vereinsvorsitzende Stefan Kroboth eröffnete die Versammlung

weiter
Kurz und bündig

„Disco Fox“-Kurs an der VHS

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet in diesem Semester einen Kurs „Disco Fox für Einsteiger und Fortgeschrittene“ an sechs Dienstagabenden an. Beginn ist am 30. April von 19 bis20.30 Uhr in der Gemeindehalle in Straßdorf. Anmeldungen nimmt die Gmünder VHS unter Telefon (07171) 925150 entgegen.

weiter
  • 129 Leser

Bauernhof besichtigen

Exkursion Teilnehmer erkunden Milch- und Ausbildungsbetrieb.

Schwäbisch Gmünd. Wie hat sich das Leben auf einem Bauernhof entwickelt? Was müssen Landwirte heute leisten? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Exkursion am kommenden Freitag, 12. April, mit dem Titel „Moderne Landwirtschaft heute – Exkursion Um’s Eck mit Betriebsbesichtigungen“. Teilnehmer bekommen dabei Einblicke in den

weiter

„Ein Schatz“ im Gmünder Münster

Kunstgeschichte Darstellung des Heiligen Grabs in der Chorscheitelkapelle ist die zweitälteste noch erhaltene weltweit. Denkmalschützer haben Figuren zurückgebracht.

Schwäbisch Gmünd

Das Heilige Grab gehört für viele Gmünder untrennbar zum Heilig-Kreuz-Münster. Doch sie wussten bisher nicht, was für eine Rarität sie da haben: Die Figurengruppe in der Chorscheitelkapelle der Kirche ist die zweitälteste noch erhaltene Darstellung der Trauerszene weltweit. Das sagte die Restauratorin Friederike Fischer am Dienstag.

weiter

Kommunalwahl SPD Mögglingen informiert

Mögglingen. Bis Mittwoch können alle Mögglinger an der Umfrage der SPD online oder über die Fragebögen teilnehmen. Am Freitag, 12. April, treffen sich die Kandidaten der Liste der „Aktiven Mögglinger – SPD“ ab 17 Uhr in der Pizzeria „da roberto“, um das Ergebnis der Umfrage auszuwerten. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.

weiter

Wanderung Albverein Lautern lädt ein

Heubach-Lautern. Die Mittwochswanderung des Albvereins Lautern führt in Fahrgemeinschaften nach Ellwangen-Schrezheim. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Die Wanderung führt nach Rotenbach, weiter auf dem HW 4 durchs Rotenbachtal vorbei an der Ölmühle über den Glassägweiher zur Bahnmühle. Die Strecke beträgt rund zehn Kilometer. Einkehr

weiter
  • 399 Leser

Anmelden: Schwarzhorn-Zeltlager

Böbingen. Seit 1969 ist das Schwarzhorn-Zeltlager aus Böbingen eine unverzichtbare Größe im Sommerferienprogramm für Jungs von zehn bis 16 Jahren. Nach der Zeltlagersaison 2018 wächst mit jedem Tag die Vorfreude auf die Zeltlager im Sommer, die dieses Jahr ihr 50-jähriges Fortbestehen feiern. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, sodass den Jungs

weiter

Ehrenamtliche werkeln für Osterbrunnen

Tradition Mit fleißigen Händen haben neun ehrenamtliche Frauen wieder die Tradition eines Osterbrunnens in Bartholomä wieder aufleben lassen. Buchs winden und Eier bemalen standen auf der Tagesordnung. Das Meisterwerk wird am Brunnen an der Dorfhülbe aufgestellt. Foto: privat

weiter
  • 345 Leser

Bürgerliche Liste Heubach hat nominiert

Kommunalwahl 20 Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai stehen fest.

Heubach. Bei der Nominierungsveranstaltung der Bürgerlichen Liste (BL) in der Bucher Dorfschenke blickte Karl Grötzinger auf die vergangenen Jahre seit der Wahl 2014 zurück. Er führte die größeren Projekte auf, wie die Generalsanierung sowie die Umbaumaßnahmen am Rosenstein-Gymnasium und der Stadthalle. Auch die Gmünder Straße mit dem Kreisverkehr

weiter
Kurz und bündig

Der Bauausschuss tagt

Waldstetten. Der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats Waldstetten befasst sich am Donnerstag, 11. April, mit der Ersatzbeschaffung zweier Umwälzpumpen für das Freibad Waldstetten. Zudem stehen verschiedene Baugesuche auf der Tagesordnung. Beginn der Ausschusssitzung im großen Sitzungssaal des Rathauses in Waldstetten ist um 19 Uhr. Die Sitzungsvorlagen

weiter
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert

Waldstetten. Das Hauptorchester des Akkordeonclubs Waldstetten, das Orchester „Just for Fun“ sowie die Mundharmonikagruppe „Harmoniacx“ laden zum Frühjahrskonzert am kommenden Samstag, 13. April, die Zuhörer in die Stuifenhalle Waldstetten ein. Saalöffnung ist um 18.45 Uhr, Konzertbeginn um 19.30 Uhr. Das Konzertprogramm gibt’s unter: www.akkordeonclub-waldstetten.de.

weiter
Kurz und bündig

Generalversammlung beim HGV

Waldstetten. Der Handels- und Gewerbeverein hält am Freitag, 12. April, seine Generalversammlung im Gasthaus Veit in Weilerstoffel ab. Beginn ist um 20 Uhr. Neben diversen Berichten stehen unter anderem Wahlen auf der Tagesordnung.

weiter

Langjährige Mitarbeiter

Waldstetten-Wißgoldingen. Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr wurden zwei Mitarbeiter für ihre langjährige Verbundenheit zur Schreinerei König geehrt. Gerd Dangelmaier hält dem Unternehmen schon seit 30 Jahren die Treue und Johannes König kann bereits 10 Jahre Betriebszugehörigkeit vorweisen.

weiter
  • 134 Leser

Liederkranz sucht neue Einnahmequellen

Hauptversammlung Hinter dem Waldstetter Verein liegt ein ereignisreiches Jahr 2018.

Waldstetten. Der Kassenbericht sorgte auf der kürzlich abgehaltenen Hauptversammlung des Liederkranzes Waldstetten für Gesprächsstoff. Dem Kassenbericht zufolge konnten die Ausgaben des Vereins nicht durch die Einnahmen gedeckt werden – und so diskutierten die Vereinsmitglieder über neue Einnahmequellen sowie Einsparmöglichkeiten.

Zuvor blickte

weiter
Kurz und bündig

Party beim Schützenverein

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Samstag, 13. April, eine „3-Euro-Party“ mit DJ Jaykay. Der Name ist Programm: Alles kostet an diesem Abend 3 Euro. Parkplätze sind vorhanden.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Tanznachmittag

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg bittet am Sonntag, 14. April, ab 14 Uhr zum Senioren-Tanznachmittag in das Dorfhaus. Für schwungvolle Musik sorgt Alleinunterhalter Gerhard. Zur Stärkung gibt es in den Tanzpausen Kaffee und Kuchen. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

weiter
  • 170 Leser

50 Jahre Bergtouren im Albverein Bartholomä

Jubiläum Die Hochtourengruppe lässt die Meilensteine der 50-jährigen Geschichte aufleben.

Bartholomä. Vor mehr als 50 Jahren haben sich acht Bartholomäer Bergfreunde gefunden, um an-spruchsvolle Bergtouren zu unternehmen, daraus ist die heutige Hochtourengruppe des Schwäbisches Albvereins entstanden. Der Leiter der Gruppe, Karl Busch, feierte im Gasthof Wental gemeinsam mit einer großen Zahl von Gästen. Mit einem Dia- und Bilderrückblick

weiter
Zur Person

Carsten Weber ist ein 40er

Bartholomä. Pfarrer Bernhard Weiß freute sich über den besonders gut besuchten Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Bartholomäus, den die vier Chöre von Dirigent Carsten Weber musikalisch mitgestalteten. Anlass war der 40. Geburtstag des Kirchenmusikers der Pfarrgemeinde, des Organisten und Chorleiters. Ein lang gehegter Wunsch von Weber ging

weiter

Der Mögglinger Naturschutzverein wächst

Hauptversammlung Viel Positives gibt’s bei den Bürgern für Natur- und Umweltschutz zu berichten.

Mögglingen. Der Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und weist ein abwechslungsreiches Programm für 2019 vor.

Vorsitzender Roman Epp ließ bei der Hauptversammlung das vergangene Jahr mit den zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen Revue passieren: Krötenbetreuung (mit insgesamt 1140

weiter

Schulkonzert der Extraklasse

Musik Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Rosenstein-Gymnasiums und der Motettenchor Schwäbisch Gmünd zeigen sich bei ihrem Auftritt in der Kirche St. Bernhard in Hochform.

Heubach

Ein gebanntes Publikum in voll besetzten Kirche St. Bernhard verharrte nach den leisen Schlusstönen in gespannter Stille, bevor es den Ausführenden den verdienten und lang anhaltenden Applaus spendete.

Und das hatte seinen guten Grund: Florian Strasser, Pianist und Musiklehrer am Rosenstein-Gymnasium, interpretierte im ersten Teil des Konzerts

weiter

Zur Rolle des Ehrenamts

Politik Internationales Frauenfrühstück der Friedenswerkstatt.

Mutlangen. Die Pressehütte Mutlangen lädt zum internationalen Frauenfrühstück ein. Am Donnerstag, 11. April, zwischen 9.30 und 11.30 Uhr ist Colette Eisenhuth zu Gast und spricht über das Thema „Wenn Ehrenamt und Hauptamt sich ergänzen ...“. Alle interessierten Frauen sind herzlich zum Vortrag und zum anschließenden gemeinsamen Frühstück

weiter

„Immer ein zuverlässiger Partner“

Jahreshauptversammlung Leinzeller Feuerwehr blickt auf ein ereignisreiches Jahr. Zahlreiche Beförderungen. Bürgermeister Ralph Leischner lobt besonders die sehr gute Motivation.

Leinzell

Auf ein arbeitsreiches Jahr mit insgesamt 18 Einsätzen, das sind 14 mehr als im Vorjahr, blickte die Freiwillige Feuerwehr Leinzell bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Kommandant Wolfgang Fischer erinnerte nach der Begrüßung darüber hinaus an 22 Übungen und vermeldete zum Mitgliederstand: 40 Aktive, davon elf Frauen, neun Jugendfeuerwehrleute,

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Gschwend. Jeden Tag gibt es tausende lebensnotwendige Bluttransfusionen, was ohne Blutspenden nicht möglich wär. Die nächste Möglichkeit, Blut zu spenden, bietet das DRK am Donnerstag, 11. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, in Gschwend. Spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag. Bitte zur Blutspende den Personalausweis

weiter

Ein Zeichen für ein gelungenes Miteinander

Schüleraustauch Erlebnisreiche Tage verbrachten 17 Schüler des Collège Mozart aus Danjoutin in Begleitung der beiden Lehrer an der Realschule Leinzell. Die „Corres“ waren in Gastfamilien untergebracht und erlebten den Alltag in einer deutschen Familie hautnah. Sie lernten das Schulzentrum Leinzell kennen und den deutschen Schulalltag, besuchten

weiter
Kurz und bündig

Jugendkreuzweg „Ans Licht“

Durlangen. In guter Tradition wird am Freitag, 12. April, der ökumenische Jugendkreuzweg von Durlangen nach Zimmerbach abgehalten. Unter dem Motto „Ans Licht“ geht es um 18.30 Uhr los an der Katholischen Kirche in Durlangen, Kirchweg 2. Auf dem Weg nach Zimmerbach sind sechs Stationen vorbereitet, die sich mit dem Kreuzweg Jesu beschäftigen und diesen

weiter

„Das Bayern München“ der Rassegeflügelzucht

Hauptversammlung Kleintierzuchtverein Göggingen kann große Erfolge feiern – viel Lob für die Jungzüchter.

Göggingen. Mit dem Dank an die höchst aktiven Vereinsmitglieder begann Vorsitzender Walter Schock seinen Bericht auf der Jahreshauptversammlung der Kleintierzüchter. Alle Veranstaltungen – von der Jungtierschau übers Gartenfest bis zur Landesverbandstagung – seien ein Erfolg gewesen. Schocks Anerkennung galt auch dem Ausschuss für die Organisation

weiter

Radumfrage: Note 4 für Gmünd

Fahrrad Die Stadt landet auf der Rangliste der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands auf Platz 59.

Schwäbisch Gmünd. Die Note vier – ausreichend – erhält die Stadt Schwäbisch Gmünd bei der Auszeichnung der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands im Fahrradklima-Test 2018. Wie im Übrigen bereits 2016 und 2014: Auch damals gab es in diesem Test für Gmünd gerundet die Note vier.

Die Stadt landet damit auf der bundesweiten Rangliste unter

weiter
  • 3

Schönheitskur rund um den Königsturm

Stadtbild Die neuen Plätze und Wege zwischen Zeiselberg und Innenstadt. Besucher der Remstal-Gartenschau können auch einen Blick in die Synagoge werfen.

Schwäbisch Gmünd

Der Stadtumbau zwischen Sebaldplatz und Königsturm geht in die Endrunde. In wenigen Wochen flanieren dort Besucher der Remstal-Gartenschau und erleben an vielen Punkten ein „neues“ Schwäbisch Gmünd. Aus unscheinbaren Ecken werden attraktive Plätze und Wege, auch wenn es nicht gelungen ist, schon jetzt ein Gastronomiegebäude

weiter

Die Geister der Kindheit vom Dachboden

Kabarett Der Österreicher Stefan Waghubinger philosophiert im voll besetzten Farrenstall in Neuler.

Normalerweise kann derjenige, der eine Reise tut, was erzählen. Am Sonntag konnten die Besucher in Neuler erleben, dass auch ein dunkler Dachboden viele Geschichten preisgibt, dort die Vergangenheit wachgerufen wird und das Leben in großen Sprüngen an einem vorüber zieht. Im voll besetzten Farrenstall blies Stefan Waghubinger, gebürtiger Österreicher

weiter

Wie Julia zum Satintuch wird

Theater Shakespeares „Romeo und Julia“ wird in der Theaterwerkstatt höchst eigenwillig, aber humorvoll inszeniert.

Die Geschichte endet mit dem Anfang, Romeos Balthasar steckt in der Gründungsversammlung seiner neuen Kurierdienstfirma. In 25 Jahren trat Bernd Lafrenz 46 Mal in der Gmünder Theaterwerkstatt mit seinen eigenwilligen Shakespeare-Interpretationen auf. „Das erste Mal war 1994 mit Othello“, erinnert sich der preisgekrönte Theaterschauspieler.

weiter

Musik, wo das Wort aufhört

Musikwinter Zum Abschluss der Gschwender Kulturreihe nehmen Christian Brückner und Elbtonal das Publikum mit auf die Jagd nach einen weißen Wal.

Mit einem fulminanten Crescendo endete der Musikwinter in Gschwend. Zorn war dieses Mal das Motto der Literaturreihe. Christian Brückner verkörperte den besessenen Kapitän Ahab. Wie ein Klabautermann stand er auf der Bühne der Gschwender Gemeindehalle und rezitierte, nein, agierte und lebte den Jahrhundertroman Moby Dick von Hermann Melville.

Elbtonal,

weiter

Konjunktur im Handwerk bleibt robust

Handwerkskammer Betriebe blicken positiv in die Zukunft – Jahresstart ist noch erfolgreicher verlaufen als 2018.

Aalen. Das Handwerk in der Region ist 2019 gut in das neue Jahr gestartet. Trotz schwachem weltwirtschaftlichen Wachstum und schlechter Entwicklung im deutschen Exportgeschäft freut sich das Handwerk gewerkübergreifend auf die kommenden Quartale des Jahres. Das teilt die Handwerkskammer Ulm mit. 70,8 Prozent der Handwerksbetriebe im Kammergebiet bewerten

weiter
  • 146 Leser

Aalener Start-up verkauft

Gründer Vor einem Jahr präsentierte Jochen Gabler seine Teelöffelbeutel im TV. Jetzt hat er seine Firma verkauft – wohl für eine Millionensumme.

Aalen/Bopfingen

Eben ging die zweite Staffel der Erfinder- und Gründershow „Das Ding des Jahres“ auf Pro Sieben zu Ende: Dort präsentieren Gründer, Tüftler, Bastler und Start-ups ihre Ideen. In der ersten Staffel im vergangenen Jahr war auch Jochen Gabler zu Gast. Der frühere Aalener Student schied mit seiner Erfindung zwar aus, doch hat

weiter
  • 4
  • 1618 Leser

Edelmann baut in Bitterfeld

Investition Im Sommer sollen die Bauarbeiten beginnen – Heidenheimer investieren mehr als eine Millionen Euro.

Heidenheim. Im Juli beginnt die Bauarbeiten für den Anbau an das bestehende Produktionsgebäude am Edelmann-Standort Bitterfeld. Die vorhandene Produktionskapazität reiche nicht mehr aus, begründen die Heidenheimer den Schritt.

Daher errichtet das Traditionsunternehmen auf vorhandenem Grundstück einen modernen Komplex mit 600 Quadratmetern Produktionsfläche.

weiter
  • 191 Leser

Tempolimits gefordert

Verkehr Die Bürgerliste beantragt in drei Bereichen der Stadt Veränderungen.

Schwäbisch Gmünd. Um Lärm und Schadstoffbelastungen in der Eutighofer Straße zu senken, mehr Sicherheit im Bereich Weißensteiner Straße zu schaffen und einen Verkehrsstau im Bereich Waldstetter Brücke zu verhindern, hat die Bürgerliste einen entsprechenden Antrag bei der Gmünder Stadtverwaltung eingereicht. Die Gemeinderatsfraktion beantragt, in der

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Gemeinderat Westhausen

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 11. April, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Themen: Baugesuche und die Bemusterung der Tische und Stühle für den Kindergarten Reichenbach.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Offene Bühne in der Schmiede

Bopfingen. Die Bopfinger Musikschule bietet am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr eine „Offene Bühne“ in der Schmiede für junge Musiker. Wer gerne auftreten möchte, meldet sich bei Jürgen Hauser an, Telefon 0171 733 8013.

weiter
  • 279 Leser

Start in die neue Saison

Museum Einrichtung in Lauchheim mit Schau „Gesundheitswesen“.

Lauchheim. Am Ostermontag, um 13 Uhr (geöffnet ist bis 17 Uhr) ist für das Lauchheimer Museum Saisonstart. Bis Ende Oktober ist jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat geöffnet. Gruppenführungen sind jederzeit möglich. Termine unter (07363) 952440. Die Sonderausstellung im Museum widmet sich diesmal dem Thema Gesundheitswesen. Es werden Bader und

weiter
Kurz und bündig

Straßennamen und Wahl

Bopfingen-Kerkingen. Der Ortschaftsrat Kerkingen tagt am Montag, 15. April, um 19 Uhr im Gemeindehaus. Auf der Tagesordnung stehen dabei die Festlegung der Straßennamen im Baugebiet Hofstatt und die Ortschaftsratslisten für die Kommunalwahl im Mai.

weiter
  • 211 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Josef Bischof, Alexanderstr. 22, zum 85. Geburtstag.

Rosenberg-Hinterbrand. Hannelore Mack, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Filmnachmittag

Bopfingen. Beim ökumenischen Nachmittag 50+ im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen wird am Donnerstag, 11. April, um 14.30 Uhr der Film „Das Mädchen Wanja“ gezeigt.

weiter
  • 249 Leser

Jungforscher in Aktion

Dreißentalschule Warum Experimentieren auf große Resonanz stößt.

Oberkochen. „Alle Fragen sind erlaubt, wir wollen heute auf Entdeckungsreise gehen und Phänomenen auf den Grund gehen“, betonen Götz Hopfensitz und Anton Trittler, die ehemaligen Lehrer des Ernst-Abbe-Gymnasiums.

Experimente zu den Themen Wasser, Luft, Elektrizität und Magnetismus haben sie für die Viertklässler auf der Agenda und die lernen

weiter
Kurz und bündig

Andacht auf dem Rodstein

Oberkochen. Alle, die den Karfreitag gemeinsam erleben wollen, sind am 19. April zu einer Wanderung auf den Rodstein eingeladen, wo eine Passionsandacht gefeiert wird. Treffpunkt ist um 14 Uhr am katholischen Friedhof im Kapellenweg. Nach der Andacht gibt es im Christian-Hornberger-Saal der Versöhnungskirche Kaffee, Kakao, Tee oder Saft. Kuchenspenden

weiter
  • 230 Leser

Nepal in Wort, Bild und Video

Vortrag Ralf Ledl referiert am Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr im Rathaus.

Oberkochen. Ralf Ledl referiert am Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Oberkochen über Nepal. Sein Vortrag steht unter dem Titel „Perspektiven aus Nepal – der etwas andere Bild- und Video-Vortrag“.

Wer kann anderen ein Land und dessen Kultur besser vermitteln als seine Einwohner selbst? Mit dieser Erkenntnis

weiter

Spannung in der Stadtbibliothek

Puppentheater Gebannt lauschten die Kinder am Montagvormittag in der Stadtbibliothek der Vorstellung des Puppen-Theaters Winter aus Brandenburg. In dem Stück „Eine Hand voll Drachenfeuer“ wurde die liebevolle Geschichte der Prinzessin Misunde und dem Knaben Milan erzählt, der den fürchterlichen Drachen mit seinem Lachen bezwingt und den

weiter

Trickbetrüger sofort erkennen

Hausfrauenbund Im Mühlensaal gibt Robert Ness Ratschläge, wie Senioren nicht in die Trickdiebfalle geraten.

Oberkochen. „Das Wichtigste vorneweg: scheuen Sie sich in keiner Weise, wenn sich ein ungebetener Gast an der Tür meldet oder anruft“, riet Robert Ness gleich zu Beginn. Mitgebracht hatte der Polizeihauptkommissar und Leiter der Führungsgruppe im Polizeirevier Aalen zwei aktuelle Zeitungsberichte, die sich mit der „Neuen Allianz gegen

weiter

Zahl des tages

12,3

Millionen Euro steckt das Verkehrsministerium des Landes in die Sanierung des Virngrundtunnels der A 7, etwa auf Höhe von Ellenberg.

weiter
  • 189 Leser

Basilika Fest der Versöhnung

Ellwangen. Die Action Spurensuche lädt am Samstag, 13. April, zu einem Fest der Versöhnung in die Liebfrauenkapelle der Ellwanger Basilika ein. Am Beginn steht um 14.30 Uhr ein Wortgottesdienst mit Gewissenserforschung. Mehrere Priester stehen für Beichte oder Beichtgespräch zur Verfügung. Parallel ist Anbetung, es gibt auch Kaffee und Kuchen. Abschluss

weiter
  • 185 Leser

Ausfahrt zur Heuneburg

Seniorenrat Frühjahrsausfahrt am Mittwoch, 8. Mai.

Ellwangen. Die Frühjahrsausfahrt des Seniorenrates führt am Mittwoch, 8. Mai, zum Keltenmuseum Heuneburg, nach Bad Buchau und zum Federsee. Abfahrt ist um 6.40 Uhr in Neunheim, 7 Uhr Schießwasen, Rückkehr gegen 21 Uhr. Kosten: 28 Euro, (Nichtmitglieder 30 Euro) inklusive Eintritt, Spaziergang, Kaffeepause.

Anmeldung bis 23. April unter Tel. (07961)

weiter

Ein Defibrillator für Saverwang

Lebensrettend Am Dorfhaus Saverwang steht nun ein Defibrillator für Notfälle bereit. VR-Bank Ellwangen und Gemeinde Rainau gaben je 1130 Euro. Bei der Spendenübergabe, von links: DRK-Bereitschaftsleiterin Birgit Geiger, Gemeinderat Martin Kurz, VR-Bank-Sprecher Jürgen Hornung, Bürgermeister Christoph Konle und DRK-Ortsvorsitzender Roland Gauermann.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Jugendforum und Raupen

Rainau-Schwabsberg. Der Gemeinderat von Rainau tagt am Donnerstag, 11. April, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg mit diesem Themenkatalog: Gründung des Rainauer Jugendforums, Bericht von der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Erholungsgebiet Rainau-Buch, Maßnahmen zur Eindämmung des Eichenprozessionsspinners.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Köder-Sonderführungen

Ellwangen. Es ist schon Tradition im Sieger-Köder-Museum in Ellwangen, dass in der Passionszeit und in der Karwoche Sonderführungen zu Passions- und Osterbildern des Künstlers angeboten werden. Am Samstag, 13. April, um 17 Uhr und am Mittwoch, 17. April, um 19 Uhr stellen Annette Bezler und Franz Ostermeier ausgewählte Bilder vor. Es ist nur der normal

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Ottos Böhmische Blasmusik

Ellwangen-Röhlingen. Am Sonntag, 14. April, lädt Ottos Böhmische Blasmusik in die Mühlbachhalle ab 10,30 Uhr zur „Offenen Probe“. Der Frauenbund und die Rösena bewirten mit Weißwurst und Wiener.

weiter
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Unterwegs mit Bruder Klaus

Neuler. Dem Schweizer Nationalheiligen Nikolaus von Flüe ist in Neuler-Ramsenstrut die 1962 erbaute Kapelle geweiht. Am Sonntag, 14. April, führt Manfred Fischer, der ehemalige Bürgermeister von Neuler, auf dem Weg mit sieben Stationen, der 2017 zum 600. Jahrestag von Bruder Klaus zwischen Neuler und Ramsenstrut angelegt wurde. Beginn der rund zweistündigen

weiter

Gemeinderat Kanalsanierung in Stödtlen-Stillau

Stödtlen. Der Gemeinderat von Stödtlen trifft sich sich zu seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr zunächst an der Ziegelhütte zur Besichtigung des Feldwegs zum Merzenhof. Im Anschluss ist die Sitzung im Rathaus Stödtlen. Auf der öffentlichen Tagesordnung stehen unter anderem die Kanalsanierung in der Wasenstraße in Stillau und die

weiter
  • 203 Leser

Café Lichtblick

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst lädt Freitag, 12. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr zum zum „Café Lichtblick“ im Café Präsent ein. „Lichtblick“ ist ein offenes Angebot für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben.

weiter
  • 176 Leser

Gemeinderat Neuler tagt

Neuler. Die nächste Gemeinderatssitzung ist am Mittwoch, 10. April, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen Bürgerfragestunde, Vergaben Neubau Sporthalle, VHS-Mitgliedschaft, Annahme von Spenden.

weiter
  • 258 Leser

Junge Musiker zeigen gemeinsam ihr Können

Konzert Fünf Ensembles junger Künstler präsentieren sich in Tannhausen.

Tannhausen. Beim Jugendkapellenkonzert in der Turn- und Festhalle Tannhausen zeigten jetzt fünf Ensembles ihr musikalisches Können. Die Stücke entführten auf vielseitige musische Reisen und zeigten die intensive Jugendarbeit der beteiligten Vereine.

Den Auftakt des rund dreistündigen Unterhaltungsnachmittages übernahmen die Musiker des Jugendspielkreis

weiter
Kurz und bündig

Die Übergabe von Immobilien

Hüttlingen. Anhand von Fallbeispielen erläutert Rechtsanwältin Carmen Look, Fachanwältin für Erb- und Steuerrecht, am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen die Immobilienübergabe. Eine Übergabe zu Lebzeiten muss gut durchdacht werden, um ernste Folgen für die ganze Familie zu vermeiden. Das Gleiche gilt

weiter

Neue Stühle kaufen

Veranstaltungen Abtsgmünd kauft für die Kochertal-Metropole neues Mobiliar.

Abtsgmünd. Die Gemeinde kauft für den Ausaal der Kochertalmetropole 550 neue Stühle und 20 neue Tische. Dies hat der Technische Ausschuss des Gemeinderates am Montagabend beschlossen.

Die Gemeinde gibt dafür etwa 58 000 Euro aus. Die Mitglieder des Ausschusses entschieden sich für einen Stapelstuhl der Firma Kilpper mit Holzschale aus Buche und dunklen

weiter
Kurz und bündig

Treffpunkt Büchelberger Grat

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat Pommertsweiler besichtigt am Mittwoch, 10. April, um 18.30 Uhr den neuen Hochbehälter auf dem Büchelberger Grat. Außerdem soll die komplett restaurierte Grillhütte bei der Abzweigung nach Straßdorf in Augenschein genommen werden. Danach geht’s im Feuerwehrgerätehaus um den Kindergartenbedarfsplan 2019/20

weiter
  • 284 Leser

Wechsel im Vorstand beim MV

Vereine Beim Musikverein Pommertsweiler löst Judith Ebert Hans-Jörg Renschler im Vorsitzendenduo ab.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Beim Musikverein Pommertsweiler gibt es einige personelle Veränderungen. Vorsitzender Hanns-Joerg Renschler stellte sein Amt nach achtjähriger Vorstandstätigkeit zur Verfügung. Sein Vorstandskollege Manfred Sauter dankte ihm und die gesamte Versammlung verabschiedete ihn mit Beifall im Stehen.

Als Nachfolgerin konnte Judith

weiter

Mit Schwung in den Frühling

Konzert Die Formationen des Musikvereins Waldhausen laden ein.

Aalen-Waldhausen. „Mit Schwung“ heißt das Motto beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Waldhausen am Samstag, 13. April, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Waldhausen. Den Abend eröffnen werden die Bläserklasse unter der Leitung von Volker Jauss und der Spielkreis mit Dirigent Timo Gneipelt.

Das Stammorchester interpretiert Lord of the Dance,

weiter

Feier zur Eröffnung

Gartenschau Am 11. Mai wird im Schlosspark der Startschuss gegeben.

Essingen. Am 10 Mai ist in Schorndorf der Startschuss für die interkommunale Gartenschau. Ein Tag später, am Samstag, 11. Mai eröffnet Essingen seine Projekte mit einem großen Festprogramm. Um 11 Uhr gehts im Schlosspark los: Italienische Fanfaren kündigen Bürgermeister Wolfgang Hofer an, der gemeinsam mit Maskottchen Remsi und der Remsquellnixe die

weiter
  • 5

Heubach unterstützt Böbingen

Verkehr Für den Ausbau der B 29 im Bereich Böbingen versichert die Nachbargemeinde ihr Mitwirken.

Heubach. Ein öffentliches Statement geben die Stadt Heubach und der Gemeinderat in Richtung Ausbau der B 29 in Böbingen ab, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. „Volle Unterstützung“ erhalte demnach die Bürgerinitiative „Aktionsbündnis Böbinger Tunnel“ für ihre Ziele und Forderung gemäß eines Beschlusses des

weiter

Ostermarkt Essingen

Veranstaltung Am Ostermontag präsentieren sich Händler und Vereine.

Essingen. Der traditionelle Ostermarkt lädt auch in diesem Jahr Essinger und Besucher in die Ortsmitte. Am Ostermontag, 22. April bieten Händler und Vereine Waren und Aktionen an. Das Warenangebot reicht von Schmuck, Spielwaren, Bekleidung, Dekoartikeln über Haushaltsartikel bis hin zu Gewürzen. Die Gemeinde Essingen informiert zudem umfassend über

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Party beim Schützenverein

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Samstag, 13. April, eine „3-Euro-Party“ mit DJ Jaykay. Der Name ist an diesem Abend Programm: Alles kostet an diesem Abend 3 Euro. Eintritt ab 18 Jahre.

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Tanznachmittag

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg bittet am Sonntag, 14. April, ab 14 Uhr zum Senioren-Tanznachmittag in das Dorfhaus. Für schwungvolle Musik sorgt Alleinunterhalter Gerhard. Zur Stärkung gibt es in den Tanzpausen Kaffee und Kuchen. Der Eintritt für den Tanznachmittag kostet 2,50 Euro.

weiter
  • 180 Leser

1000 Euro für neuen Spielplatz

Spende Die Gemeinde freut sich über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro vom Verein der Gartenfreunde Essingen. Mit der Spende konnten im Rahmen der Neuanlage des Spielplatzes im Baugebiet Ried-Süd eine Tisch- und Bankgruppe sowie zwei Hängebirken angeschafft werden. Foto: privat

weiter
  • 189 Leser

Im Ried kann getobt werden

Eröffnung Der Spielplatz im Baugebiet Ried-Süd ist seit vergangener Woche ein beliebter Anlaufpunkt für Kinder. Der neu eröffnete Spielplatz bietet unter anderem ein riesiges Klettergerät mit Rutsche, ein Trampolin, ein Bagger und eine Wasserpumpe. Foto: privat

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Führungen in Schloss und Park

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld werden am Sonntag, 14. April, um 13.30 Uhr zwei Themenführungen angeboten. Im Schloss können die Besucher in die Welt der „Frauenzimmer“ eintauchen und „Blütenflor und wilde Kräuter“ zeigen sich im Schlosspark im Frühling von ihrer schönsten Seite.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Lust auf Guggenmusik?

Aalen. Wer Lust hat, im kommenden Jahr aktiv Fasnacht zu machen und mit den Oschtalb Ruassgugga auf der Bühne zu stehen, ist am Freitag, 12. April, um 20.30 Uhr bei einer Schnupperprobe im Probenlokal in der Bohlschule genau richtig. Auch Anfänger sind herzlich willkommen und werden am Instrument eingelernt.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Osterbrunnen Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Am Samstag, 13. April, wird um 10 Uhr der Fachsenfelder Osterbrunnen feierlich eröffnet. Die Kinder der Kindertagesstätte „Ave Maria“ und der Musikverein gestalten die Feier musikalisch. Der Kleintierzuchtverein bringt echte Osterhäschen zum Streicheln mit und das Osterbrunnen-Team sorgt für die Bewirtung.

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Osterstand der Bergkapelle

Aalen-Wasseralfingen. Die SHW-Bergkapelle ist am Samstag, 13. April, mit einem Stand auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt und stimmt mit allerlei Leckereien, Bastelarbeiten und Ostergestecken, sowie Kaffee und Kuchen auf die Osterzeit ein. Der Erlös ist für die Jugendarbeit des Orchesters bestimmt.

weiter
  • 234 Leser

Geschichte und Geschichten

Tourismus Ab 13. April sind wieder jede Woche Führungen durch das Schloss und den Park auf der Kapfenburg.

Lauchheim. Wer Lust auf spannende Geschichte, Geschichten und Anekdoten rund um das Schloss Kapfenburg hat, dem bietet sich jetzt wieder Gelegenheit, Informationen aus erster Hand zu bekommen.

Wie war das damals, als Eustach von Westernach Herr des Schlosses war? Was hat der heilige St. Nepomuk mit der ehemaligen Deutschordensfeste zu tun? Woher kommen

weiter
So ist’s richtig

Königliche Hüttenwerke

Aalen. Im Bericht über das SHW-Museum ist von den 1365 gegründeten ehemaligen Königlichen Hüttenwerke die Rede. Die Hüttenwerke wurden jedoch erst im Jahr 1806, nach dem Reichsdeputationshauptschluss, königlich.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Livemusik mit „Saint’s Sin“

Aalen-Hofen. Das Akustic-Duo Marc Saint und Mike Crush spielt am Freitag, 12. April, um 20.30 Uhr in der „Rose“ in Hofen. Das Duo unternimmt eine musikalische Reise durch die letzten 60 Jahre mit Klassikern von Chuck Berry, Beatles ,Sportfreunde Stiller bis zu Metallica.

weiter
  • 185 Leser

Neue Vorstände für Eisenbahnfreunde

Hauptversammlung Bei den Aalener Eisenbahnfreunden gibt es einen Wechsel an der Vereinsspitze.

Aalen. Die Eisenbahnfreunde Aalen haben in ihrer Hauptversammlung über aktuelle Tätigkeiten berichtet und den Weg in die weitere Zukunft geebnet.

Beisitzer Fabian Grazer berichtete über die Begrünung und ergänzende Ausstattung des Anlagenbaus BW in Aalen. Die Automatik laufe jetzt ohne Störung, aber die Verkabelung müsse noch vollends überprüft werden.

weiter
Kurz und bündig

Welterfolge der Bühnenmusik

Aalen-Fachsenfeld. Unter dem Motto „Bühne“ frei steht das Frühjahrskonzert des Musikvereins Fachsenfeld am Samstag, 13. April, um 20 Uhr in der Wöllwarth-Halle in Fachsenfeld. Mit ihrem Dirigenten Normand Deschênes haben die Musikerinnen und Musiker musikalische Höhepunkte aus Bühnenwerken einstudiert, wie My Fair Lady, West Side Story und Carmen.

weiter
Polizeibericht

3500 Euro Sachschaden

Hüttlingen. Verkehrsbedingt musste ein 30-Jähriger seinen Opel am Montag gegen 12.20 Uhr auf der Kocherstraße anhalten. Eine 19-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem BMW auf. Der Sachschaden liegt bei 3500 Euro. Zwei Personen im Opel wurden leicht verletzt.

weiter
  • 409 Leser
Polizeibericht

Feuerwehreinsatz

Abtsgmünd. Gegen 21.40 Uhr am Montag bemerkte ein 35-Jähriger beim Nachhausekommen, dass aus seiner Küche in der Hauptstraße Rauch drang. Er verständigte die Feuerwehr, die mit 28 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen anrückte. Wie sich herausstellte wurde Essen im Backofen vergessen und hatte zu brennen begonnen.

weiter
  • 3
  • 359 Leser
Polizeibericht

Hauswand gestreift

Neresheim. Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand am Sonntag gegen 5 Uhr, als ein bislang unbekannter Autofahrer, die Schulstraße bergab fuhr und dabei offenbar zu weit nach links kam. Sein Fahrzeug streifte die Hauswand und die Fensterbank eines Gebäudes. Die 73-jährige Hausbewohnerin hatte zur genannten Zeit einen laut Schlag gehört und kurze

weiter

Reservisten stellen sich neu auf

Neuwahlen Neue Ämtervergabe in der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau .

Aalen-Oberalfingen. Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Kreisdeligiertenversammlung der Reservisten der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau im „Kellerhaus“. Die Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau umfasst die Landkreise Göppingen, Heidenheim, Ostalbkreis, Alb-Donau Kreis und den Stadtkreis Ulm und untersteht organisatorisch der Landesgruppe

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Bopfingen. Ein Lkw-Fahrer beschädigte am Dienstag gegen 9 Uhr beim Rangieren einen geparkten Opel, der vor einem Bürogebäude in der Straße Zur Walkmühle abgestellt war. Der Schaden liegt bei 1000 Euro.

weiter
  • 314 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Ein verletzter Autofahrer und ein Sachschaden von rund 8500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Dienstagmorgen ereignete. Kurz vor 5 Uhr missachtete ein Mercedes-Fahrer zwischen Bahnhofstunnel und Bahnhofstraße an der Kreuzung zur Schleifbrückenstraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autos. Beim Zusammenstoß

weiter
  • 266 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Aalen. Der Fahrer eines weißen Golf fiel am Montag gegen 15 Uhr auf der B 29 zwischen Hüttlingen und dem Industriegebiet West durch seine Fahrweise auf. Er geriet wohl mehrfach über die durchgezogene Linie, fuhr über rot und überholte unerlaubt. Zeugen, die das Fahrverhalten beobachtet haben, oder hierdurch gefährdet wurden, sollen sich mit dem Polizeirevier

weiter
  • 5
  • 406 Leser

20 000 Euro für verlassene Kinder in Rumänien

Spende Der Rotary-Club Aalen-Heidenheim unterstützt die Renovierung des ehemaligen Pfarrhauses im rumänischen Wolkendorf als Erholungsort.

Aalen

Für viele Kinder in Rumänien ist das Aufwachsen in der eigenen Familie fremd. Auch heute noch werden viele Kinder von ihren Eltern verstoßen, sagt Dr. Manfred Brenner, Präsident des Rotary-Clubs Aalen-Heidenheim. Die Stiftung „Für die christliche Familie“ hat sich zum Ziel gesetzt, den Kindern zu helfen und sie an Familien zu vermitteln,

weiter

Dekoratives für Ostern

Behindertenhilfe Ostalb Ostermarkt in den Räumen beim Samariterstift.

Aalen. Im Förder- und Betreuungsbereich der Behindertenhilfe Ostalb in der Alten Heidenheimer Straße 27 öffnet am Samstag, 13. April, von 11 bis 16 Uhr der Ostermarkt. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein vielfältiges Angebot mit Frühjahrs- und Osterartikeln, Kräutern und Pflanzen, ein Flohmarkt und ein Bücherbasar, Spezialitäten aus dem Samocca

weiter

Abschlusskonzerte am 6. und 7. Juli

Mitgliederversammlung Chor der Salvatorkirche Aalen singt mit beim „Te Deum“.

Aalen. Ein erfolgreiches und intensives Jahr 2018 hat der Chor der Salvatorkirche Aalen mit viel Fleiß und Freude an guter Chormusik beendet. Das Jahr 2018 war der Start des Jubiläums „150 Jahre Katholische Kirchenmusik in Aalen - 150 Jahre Chor der Salvatorkirche“.

Der Vorsitzende Helmut Erhardt berichtet über den aktuellen Stand und betonte,

weiter

Die Kommunalwahl im Fokus

Kommunalpolitik Beim zehnten Frühlingsfest des CDU-Ortsverbandes Aalen-Fachsenfeld in der Halle der Flaschnerei Pfleiderer stellen sich Kandidaten vor.

Aalen-Fachsenfeld

Am Sonntagvormittag hatte der Vorsitzende des CDU-Ortsvereins, Tomas Sturm, in der Halle der Flaschnerei Pfleiderer zahlreiche Zuhörer. Christian Pfleiderer, der mit seinem Betrieb 20-jähriges Bestehen feierte, freute sich, dass die Teilnehmer von Jahr zu Jahr mehr werden. Als Vorsitzender des Handel- und Gewerbevereins lud er zum

weiter

Kneipenfestival: Livemusik in 13 Aalener Lokalitäten

Freizeit 23 Bands und einige DJs kann man am 13. April bei der langen Nacht der Livemusik in der City erleben.

Aalen. Auf eine lange Nacht der Livemusik in Aalener Kneipen können sich die Anhänger des Aalener Kneipenfestivals freuen: Die 19. Auflage findet am kommenden Samstag, 13. April statt. 23 Bands und einige DJs werden in 13 Lokalitäten der Innenstadt auftreten. Die Aftershow-Party findet mit Anna Reusch in der Lola statt.

Im Ostertag: Ungewöhnlich

weiter

Als Betreuer nach Tirol

Kindererholung Die Caritas sucht dringend junge Leute für die Sommerferien.

Aalen. Die Caritas Ost-Württemberg sucht für ihre Kindererholung in den Sommerferien noch dringend Betreuer. Die Kindererholung ist eine Freizeit für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren aus Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Heidenheim und findet vom 28. Juli bis 17. August und vom 17. August bis 7. September in Oberau/Wildschönau-Tirol statt.

weiter

Ein neues Gartenhaus für die Kinder im Kinderhaus Liliput

Kinderbetreuung Endlich war es soweit: Nach vielen Monaten des Wartens durften die Mädchen und Jungen zu Beginn dieser Woche am Montag endlich ihr Gartenhaus in Betrieb nehmen. Das von Wolfgang Weng gebaute Haus für die Kinder im Kinderhaus Liliput ist nun fester Bestandteil der Außenanlagen in der Wilhelm-Merz-Str. 13. Der Krankenpflege- und der Diakonieförderverein

weiter

Vivaldi, Schubert, Dvorak und Beethoven

Konzert Zugunsten der Stiftung „Zukunft für Familie“ musiziert Manuel Bernardt.

Aalen. Zugunsten der Kirchlichen Stiftung „Zukunft für Familie“, Aalen, findet am Sonntag, 14. April, um 17 Uhr im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul, ein Benefizkonzert statt. Manuel Bernardt, ein aus Südkorea stammender Geiger wird am Klavier begleitet von der chinesischen Pianistin Man Pfeiffer. Liviu Bogdan, der Musiklehrer

weiter

Neues Café in der Münstergasse

Gastronomie Aus dem ehemaligen M. Café wird ein Treffpunkt, der anderen helfen soll.

Schwäbisch Gmünd. Ein schöner Treffpunkt für Marktbesucher und -beschicker mit sozialem Gedanken – das ist die Idee hinter dem Café „Münstergasse 1“, das am 13. April eröffnet, sagt Elisabeth Westhauser vom Verein „unser Café hilft“.

Seit 16. März stehen die Räumlichkeiten des ehemaligen M. Cafés leer. Die Betreiber Sehada

weiter
  • 2
  • 144 Leser
Tagestipp

Jazz Jam Session im Bottich

Mit ihrer einzigartigen Stimme verzaubert Carina Deutscher das Publikum. Mit Matthias Flum an der Gitarre, Bodo Ernst am Bass und Hartmut Ott am Schlagzeug bringen „Carina Deutscher & Band“ Soul, Blues und Jazz in den Bottich nach Aalen.

Bottich, Hofherrnstraße 81 Aalen

20.30 Uhr

Eintritt frai

weiter

Galeriegespräch mit Weitbrecht

Im Gespräch mit der Künstlerin Hannelore Weitbrecht am Sonntag, 14. April, 15 Uhr, in der Galerie im Rathaus Aalen erfahren kunstinteressierte Besucher mehr über ihr künstlerisches Werk. Die Künstlerin nutzt Papier als autonomen Werkstoff in seiner vielschichtigen Qualität. Manche Arbeiten erinnern an Formen aus der Natur wie der blütenähnliche „Tanz

weiter

Konzert der Landespreisträger

Jugend musiziert Die Städtische Musikschule Ellwangen präsentiert eine Veranstaltung der Musikschulregion am Donnerstag, 11. April, 19 Uhr im Palais Adelmann: Landespreisträger aus Aalen, Bopfingen, Ellwangen und Neresheim erhalten ihre Urkunden und spielen Auszüge aus ihrem Programm. Eintritt frei. Archivfoto: opo

weiter
  • 415 Leser

Vorverkauf Philharmonie Gmünd

Ein „grünes“ Konzert mit verhältnismäßig unbekannten romantischen Werken wird die Philharmonie Schwäbisch Gmünd zum Beginn der Remstal-Gartenschau bei ihrem diesjährigen Frühjahrskonzert am 25. Mai, 20 Uhr, im Peter-Parler-Saal des CCS Stadtgartens Gmünd vorstellen. Nach acht Miniaturen des bei uns fast völlig unbekannten Komponisten Anatoli

weiter

TC Oberkochen investiert in seine Tennisanlage

Vereine Wahlen und Ehrungen verdienter Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung.

Oberkochen. Der Tennisclub Oberkochen feiert dieses Jahr die 25. Auflage des Kochercups. Insgesamt acht Teams traten im vergangenen Jahr in den verschiedenen Verbands- und Bezirksrundenwettbewerben an. Zahlreiche aktive Spieler nahmen erfolgreich an Leistungsklassenturnieren teil. Die Zahl der aktiven Mitglieder ist leicht gestiegen.

In seinem Bericht

weiter
  • 119 Leser

Wie fahrradfreundlich ist die Stadt?

Verkehr Die Testergebnisse sind raus: Aalen befindet sich in Sachen Radfahren im unteren Bereich. Der bundesweite ADFC-Fahrradklima-Test bescheinigt der Stadt nur ein „ausreichend“.

Aalen

Keine guten Noten hat die Kreisstadt beim deutschlandweiten Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) erhalten. Die Schulnote 4,14 – gerade mal ein knappes ausreichend. 2016 war es noch die Note 4,04. Somit landet Aalen auf Rang 12 auf Landesebene, abgeschlagen hinter Schwäbisch Gmünd, die sich im Vergleich zum vorherigen

weiter
  • 3
  • 179 Leser

Mit tausenden Eiern den Neresheimer Osterbrunnen verziert

Tradition Der Obst- und Gartenbauverein Neresheim ist seit vielen Jahren Garant dafür, dass der Osterbrunnen die Stadt bereichert. Der Team um Luitgard Mahringer hat am Dienstag erneut in der Marktgasse ein farbenprächtiges Kunstwerk im Herzen von Neresheim platziert „Mit vielen neuen Eiern“, erklärt die Vereinsvorsitzende. Der neueste

weiter

Was macht Rotochsen in Chicago?

Ellwanger Geschichten Im US-Bundesstaat Illinois spenden seit einiger Zeit vier Brauereischirme von Rotochsen Schatten. Schlossmuseumsführerin Gertrud Früh berichtet, wie es dazu kam.

Ellwangen/Chicago

Ja, wann kann man schon mal solch eine denkwürdige Ortsmarke schreiben: „Ellwangen/Chicago“? Antwort: ??Wenn einige nette Leute dies- und jenseits des Großen Teichs zusammengetroffen sind und sich im Lauf der Zeit als noch viel netter entpuppen – und die am Ende dafür sorgen, dass jetzt im US-Bundesstaat Illinois

weiter
  • 140 Leser

Millionen für Sanierung des A-7-Tunnels

Verkehrsministerium 12,3 Millionen Euro werden in den Virngrundtunnel investiert, Baubeginn ist im Mai.

Ellenberg/Ellwangen. Im Virngrundtunnel im Zuge der A 7 werden in den beiden jeweils 470 Meter langen Tunnelröhren Erhaltungsmaßnahmen zur Nachrüstung, Sanierung der Innenschale sowie Erneuerung der Betriebstechnik mit Gesamtkosten in Höhe von rund 12,3 Millionen Euro umgesetzt. Das gab das baden-württembergische Verkehrsministerium am Montag

weiter

Profiwürfe und Dunkings in der Schule

Sechta-Ries-Schule Profis aus Nördlingen unterrichten Schülerinnen in Unterschneidheim in der hohen Kunst des Basketballs – ein Riesenspaß.

Unterschneidheim

Die kommen wirklich zu uns in den Sportunterricht“, staunte Sarah aus der 6. Klasse und fügte strahlend hinzu: „Sechs echte Profis – toll!“

Alles hatte damit begonnen, dass Sonja Haid, Lehrerin an der Sechta-Ries-Schule, den Kontakt zum Frauen-Basketball-Bundesligateam in Nördlingen hergestellt hatte. Die Pädagogin

weiter

Von der Holzterrasse aus die „Jagst erleben“

Vor dem Abschluss Das Projekt „Jagst erleben“ in Jagstzell strebt seiner Vollendung entgegen. Jetzt wurde die große Holzterrasse hinter dem Kleintierzuchtheim angebracht, die als Aufenthaltsbereich und Aussichtsplattform dienen soll. Bereits jetzt sei das Interesse an dem Projekt riesengroß, berichtet Bürgermeister Raimund Müller.

weiter

Verein sucht dringend neue Übungsleiter

BVSG Mitgliederversammlung blickt mit einiger Sorge in die Zukunft.

Ellwangen. In der Mitgliederversammlung der Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft (BVSG) Ellwangen blickten die Mitglieder auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Vorsitzender Heinz Rieker ermahnte, es müssten für alle Abteilungen jüngere Übungsleiter und ehrenamtliche Betreuer gefunden werden. Trotz intensiver Suche der Vereinsleitung konnten

weiter

Weg in die Zukunft gestalten

Kolpingsfamilie Hauptversammlung ehrt verdiente Chormitglieder, insbesondere Dirigentin Ria Bullinger.

Ellwangen. Die Kolpingsfamilie Ellwangen hat ihre Jahreshaupt-versammlung mit einem Gottesdienst in der Basilika begonnen. Pfarrer Dörflinger und der Präses der Kolpingsfamilie, Diakon Siegfried Herrmann, gestalteten mit dem Kolpingchor die Vorabendmesse in der Basilika.

In einem Jahresrückblick wurden die einzelnen Berichte vom Leitungsteam, Frauengruppe,

weiter

Neuerungen bringen „Mehrwert“

DJK-SG Schwabsberg-Buch Vorsitzender zieht positive Bilanz unter anderem der Geschäftsstelle für Vereine im Rathaus und des Sportentwicklungsdialogs.

Rainau-Schwabsberg-Buch. Nach dem Jubiläumsjahr 2017 wurde bei der DJK-SG Schwabsberg/Buch das Jahr 2018 mit weniger Veranstaltungen angegangen. Vorausschauend informierte Vorsitzender Max Rose nun in der jüngsten Mitgliederversammlung, das im neuen Jahr wieder mehr Veranstaltungen stattfinden sollen. Im voll besetzten DJK-Vereinsheim listete Rose

weiter

Ellwanger Feuerwehr vergibt Auszeichnungen

Hauptversammlung Ehrenmitgliedschaft, Ehrennadeln und zwei neue „Partner der Feuerwehr“.

Ellwangen-Rindelbach. In der jüngsten Hauptversammlung der Gesamtwehr Ellwangen wurden Manfred Weber und OB Karl Hilsenbek ausgezeichnet. Zwei Firmen wurden zu „Partnern der Feuerwehr“ ernannt. Zudem gab es Beförderungen, Verabschiedungen und Neuaufnahmen.

Die Ehrungen wurden von Stadtbrandmeister Wolfgang Hörmann, dessen Stellvertreter

weiter

Sängerlust: vielseitig engagiert

Verein Alfons Angstenberger jr. wird zum Ehrensänger ernannt.

Aalen-Treppach. Wie vielseitig und intensiv der Chor Sängerlust Treppach arbeitet, bilanzierte Vorstandssprecher Alfons Angstenberger bei der jüngsten Hauptversammlung. Demnach übten die Sängerinnen und Sänger im vergangenen Jahr in 43 Chorproben insgesamt 47 verschiedene Lieder. Davon 26 deutschsprachige mit 13 sakralen Liedern sowie 21 englischsprachige

weiter
  • 109 Leser

„Stumpfes“ in Neresheim

Konzert Gastspiel am Samstag, 13. April, in der Härtsfeldhalle.

Neresheim. „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ konzertiert gemeinsam mit den Neresheimer Klosterstadt-Musikanten am Samstag, 13. April, in der Härtsfeldhalle Neresheim.

An diesem Samstagabend präsentieren „Stumpfes“ ihr neues Programm „Nix wie no!“ – mit musikalischen Krachern, kurzweilig, schwäbisch,

weiter
Kurz und bündig

Demo für die Nordumfahrung

Aalen-Ebnat. Unter der Überschrift „Ebnat will die Nordumfahrung – jetzt“ findet am Freitag, 12. April, um 15 Uhr eine Demonstration in Ebnat statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Kreuzung Krautgartenweg/Jurastraße, gegenüber der Tankstelle. Den aktuell anvisierten Baubeginn im Jahr 2021 halten die Organisatoren für viel zu spät.

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt ab 14 Uhr

Neresheim. An diesem Donnerstag, 11. April, findet in der Zeit von 14 bis 18 Uhr der Neresheimer Wochenmarkt auf dem Marienplatz statt. Dort verkauft die Gärtnerei Schönherr aus Baldern künftig immer donnerstags Gemüse, Obst, Eier und Nudeln aus regionaler Produktion.

weiter
  • 210 Leser

Verluste im Stadtwald

Wirtschaft Oberforstrat Rainer Deuschel und Revierleiter Peter Niederer legen dem Neresheimer Gemeinderat die Bilanz für den städtischen Wald vor.

Neresheim

Der Neresheimer Stadtwald war in den vergangenen Jahren immer Garant für Einnahmen. Das wird sich ändern. Warum der Wald der Stadtsäckel künftig nicht mehr füllt, das zeigten Oberforstrat Rainer Deuschel und Revierleiter Peter Niederer dem Gemeinderat auf.

Holz sei zwar sehr gefragt, doch in Europa gebe es riesige Schadholzmengen, berichtete

weiter
  • 5
  • 173 Leser

Knoten Sebaldplatz dicht

Verkehr Fahrer müssen in den Osterferien auf Umleitungen ausweichen. Am Montag ist zusätzlich die Waldstetter Brücke komplett gesperrt.

Schwäbisch Gmünd

Den Bereich Sebaldplatz sollten Verkehrsteilnehmer während der Osterferien umfahren. Wegen Bauarbeiten zur Remstal-Gartenschau müssen dort Straßen gesperrt werden. Die Verantwortlichen stellten am Dienstag vor, was da kommt.

Am Montag, 15. April, wird die Waldstetter Brücke komplett gesperrt. An diesem Tag wird der Übergang zwischen weiter
Mittwoch, 10. April

Laura Gibson

Die amerikanische Singer-Songwriterin und Alternative Country Musikerin Laura Gibson ist eine Multiinstrumentalistin aus Portland (Oregon). Fast jeder Song, den sie je geschrieben hat, beschäftigt sich auf die eine oder andere Art mit dem Thema Trauer. In Schorndorf stellt sie ihr neues Album „Goners“ vor. Der Albumtitel beschreibt im Englischen

weiter

Archiv Nagel

Ein unverschämter musikalischer Abend

Im Archiv Nagel schlummert vieles. Fast alles hat mit Musik zu tun, doch es gibt auch oft Überraschungen zu erleben.

Die Archivare sind eigentlich mehr Spieler als Verwalter und stöbern was das Zeug hält und das Archiv hergibt. Altes wird entstaubt und belebt, neueres geprüft, alles wird bespielt. Meistens geht es um Songs; selten ist Zeit für den klassischen

weiter

Detailliert und spannend

Die Autorin Elisabeth Florin packt auch im vierten Fall des Commissario Pavarotti ihre Leser mit einem Lokalkrimi aus Südtirol gewürzt von gut recherchierter Zeitgeschichte. Auf verschiedenen Zeitebenen und in unterschiedlichen Handlungssträngen sorgen die diversen Spuren des armen Commissario für ordentliche Irrungen und Wirrungen. Auch seine große

weiter

Voller Genuss

Spitzenköchin Lily ist eine ehrliche Haut, direkt in ihren Ansagen, Absolventin des berühmten Culinary Institutes, und sie will unbedingt ihren ersten Stern erringen. Sie arbeitet eisern und zielorientiert, alles läuft gut. Doch dann rückt plötzlich ihr Ziel in weite Ferne. Denn sie verliert ihren Job und damit den Stern, ihr Freund hat sich eine Neue

weiter

Endlich warme Füße

Schöne warme Füße auf der Couch hat man mit diesen Socken und Hausschuh-Modellen von der Autorin Birgit Rath-Israel garantiert. Und nicht nur ein Modell ist geboten, sondern 17 verschiedene Exemplare werden ausführlich beschrieben!

So gibt es zum Beispiel Slipper mit Jaquardmuster, Hausschuhe mit Relief-Zacken, Sofasocken mit Zopfmuster oder Sneakers

weiter
Freizeit vergibt 5 Prinzessin Lillifee-Hörspiele von Europa

Feenprinzessin

Wenn am Abend der Mond über dem Zauberwald aufgeht, freut sich Prinzessin Lillifee darauf, ihren Freundinnen und Freunden Gute-Nacht-Geschichten zu erzählen.... In der neuen Ausgabe ihrer Gute Nacht Geschichten erzählt die Feenprinzessin von verzauberten Seerosen und goldenen Perlen.

Freizeit vergibt 5 Mal die abgebildeten Gute-Nacht-Geschichten mit

weiter

Info

Rufen Sie uns unter (01378) 22 27 32 an und nennen Sie das Stichwort „Lillifee“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Alfdorf“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zu Ernst Hutter und die Egerländer

Musikantenstolz

3x2 Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten, 26.04.2019, 20 Uhr, Stadthalle Aalen, Marketing-Koop! Material im VL-Ordner

weiter

Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Torsten Sträter hat einige Preise gewonnen, unter anderem das renommierte Scharfrichterbeil (Stahl, scharf, schwer, Passau), den Publikumspreis des Prix Pantheon (Kupfer, schwer, schön, Bonn) und Bester Papa der Welt (Schlüsselanhänger, großartig, Kunststoff, Sohn).

Er liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen seltsames Zeug. Reichlich davon.

weiter

In Paradisum

Der Oratorienchor Ellwangen setzt seine Konzertreihe „in paradisum“ in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen fort.

Aufgeführt wird der erste Teil der „Passion“ von Heinrich von Herzogenberg. Ergänzt wird das Kirchenoratorium von einem Streichquartett von Johann Carl Gottfried Loewe. Heinrich von Herzogenberg (1843-1900) gilt

weiter

Klaviertrio

Konzertring Aalen lädt ein

Wenn sich 3 hervorragende Solisten zu einem Klaviertrio zusammen finden, dann klappt das oft ziemlich gut. Im Fall von dem Pianisten Michael Schäfer, der Geigerin Ilona Then-Bergh und dem Cellisten Wen-Sinn Yang allerdings ist das Ergebnis nahezu symbiotisch.

Da scheint ein Körper zu atmen und ein Geist zu spielen. Hinzu kommt persönliche Sympathie,

weiter

The Wave Pictures

Am allerbesten beschreiben sich The Wave Pictures selbst: „Eine Indie-Rock-Band ohne jeden Indie-Rock-Einfluss.“ Zur Zielgruppe gehören Leute, die freie Gitarrenmusik mögen, aber keinen Bock auf die selbstgerechten Gesten des Indie-Rock haben, der sich und seine vermeintliche Authentizität so unglaublich wichtig nimmt.

Über vielen ihrer

weiter

Acoustic Stage

Rock&Pop mal ganz anders - Acoustic Stage aus Schwäbisch Gmünd spielen die Songs auf ihre eigene unnachahmliche Art und unterhalten ihr musikbegeistertes Publikum gefühlvoll und doch mit viel Power. Handgemachter „Acoustic Pop Rock“ gepaart mit unbändiger Spielfreude und einer großen Portion Charme - das ist ihr Markenzeichen! Mit ihrem

weiter

Teufelssohn

Comicheld Hellboy

Der Halbdämon Hellboy hat in der Comic-Verfilmung „Hellyboy – Call of Darkness“ diesmal einen ganz besonderen Auftrag: Mit geschärftem Schwert, seinen blutroten Hörnern und der legendären steinernen Faust muss er der mächtigen Hexe Nimue (Milla Jovovich) und dem Monster Gruagach Einhalt gebieten. Die beiden Unholde wollen Tod und Zerstörung

weiter

Willkommen im Wunderpark

Die zehnjährige, optimistische und kreative June (Stimme: Lena Meyer-Landrut) hat gemeinsam mit ihrer Mutter viel Zeit damit verbracht, einen fantastischen Modellpark voller spaßiger Fahrgeschäfte und sprechender Tiere zu bauen. Als ihre Mutter eines Tages im Krankenhaus landet, gibt June den geliebten „Wunder Park“ schweren Herzens auf.

weiter

Mal so - mal so

Paul Groll präsentiert neueste Werke

Fast sechzehn Jahre ist es her, dass der Lauchheimer Künstler Paul Groll in Abtsgmünd ausgestellt hat. Höchste Zeit, dies zu ändern und so zeigt Groll noch bis zum 22. April seine neuesten, farbintensiven Arbeiten in der Abtsgmünder Zehntscheuer.

Die Werke des Malers und Zeichners Paul Groll sind unterschiedlich, sie kreisen jedoch fast alle um das

weiter

Jahresfeier des Sängerkranz

Nach einem turbulenten Jubiläumsjahr lädt der Sängerkranz Alfdorf zur Jahresfeier 2019 ein. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr erstmals im April statt. Mit dabei ist der Frauenchor „Passione“ aus Iggingen.

Unter der Leitung von Dirigenten Peter Nickel singt der Sängerkranz Alfdorf altbekannte Männerchöre. Die Damen aus Iggingen haben

weiter

Wildes Holz

In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Saiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen. Geheimnisvoll und vieldeutig

weiter

Feiern oder Fressen?

Wolkig und Kalt. Für das Wochenende kündigt der Wetterbericht mieses Wetter in Aalen an. Windig soll es auch werden. Perfekt. Da muss ich mich nicht zwischen Grillabend oder Aalener Kneipenfestival entscheiden. Das miese Wetter treibt mich in die Bars und nimmt mir die Last der schweren Entscheidung von den Schultern. Denn sonst renne ich bei jedem

weiter

Männer und Frauen

Theater in Stödtlen

Die TheaterKulturStödtlen e.V. veranstaltet nach ihrem erfolgreichen Bühnendebüt im vergangenen Herbst einen aufregenden Abend unter dem Titel „Frauen sind anders – Männer auch“.

Für den abwechslungsreichen Szenenabend werden im Bürgersaal des Rathauses über 20 Akteure auf der Bühne stehen.

Sie präsentieren vielfältige schauspielerische

weiter

Überall live dabei

19. Aalener Kneipenfestival

Insgesamt 23 Bands und einige DJs werden am 13. April beim 19. Aalener Kneipenfestival in der Innenstadt auftreten. Die Aftershow-Party findet mit Anna Reusch in der Lola statt. Ungewöhnlich dürfte der Headline sein, denn im Ostertag werden die „Farmer Boys“ auftreten.

Normalerweise bespielen sie die großen Hallen in den Metropolen –

weiter

Info

Mit dem erworbenen Festivalbändchen haben die Besucherinnen und Besucher zutritt zu allen teilnehmenden Lokalen.

Beginn ist um 20.30 Uhr

Tickets für 12 Euro im Vorverkauf gibt es im Enchilada, Ostertag, Samocca, Hobel, Havanna Bar, Café Wunderlich, Café Dannenmann, Luther, Tourist-Information Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd, Freie Tankstelle Hüttlingen,

weiter

Weiße Rosen aus Athen

„Miteinander den Sonntag genießen“: Unter diesem Motto gastiert das beste Deutschland-Double von Nana Mouskouri zur Kaffeestunde in der ARCHE Dischingen.

Dieser Benefizauftritt der Künstlerin ist ein Geschenk zur Unterstützung von Mitmenschen in Not. Er steht im Gedenken an den gemeinsamen Freund und Westernsänger Fred Rai. Die Vorsitzende

weiter

Info

Mit dem erworbenen Festivalbändchen haben die Besucherinnen und Besucher zutritt zu allen teilnehmenden Lokalen.

Beginn ist um 20.30 Uhr

Tickets für 12 Euro im Vorverkauf gibt es im Enchilada, Ostertag, Samocca, Hobel, Havanna Bar, Café Wunderlich, Café Dannenmann, Luther, Tourist-Information Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd, Freie Tankstelle Hüttlingen,

weiter

Voller Genuss

Spitzenköchin Lily ist eine ehrliche Haut, direkt in ihren Ansagen, Absolventin des berühmten Culinary Institutes, und sie will unbedingt ihren ersten Stern erringen. Sie arbeitet eisern und zielorientiert, alles läuft gut. Doch dann rückt plötzlich ihr Ziel in weite Ferne. Denn sie verliert ihren Job und damit den Stern, ihr Freund hat sich eine Neue

weiter

Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Torsten Sträter hat einige Preise gewonnen, unter anderem das renommierte Scharfrichterbeil (Stahl, scharf, schwer, Passau), den Publikumspreis des Prix Pantheon (Kupfer, schwer, schön, Bonn) und Bester Papa der Welt (Schlüsselanhänger, großartig, Kunststoff, Sohn).

Er liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen seltsames Zeug. Reichlich davon.

weiter
Freizeit vergibt 5 Prinzessin Lillifee-Hörspiele von Europa

Feenprinzessin

Wenn am Abend der Mond über dem Zauberwald aufgeht, freut sich Prinzessin Lillifee darauf, ihren Freundinnen und Freunden Gute-Nacht-Geschichten zu erzählen.... In der neuen Ausgabe ihrer Gute Nacht Geschichten erzählt die Feenprinzessin von verzauberten Seerosen und goldenen Perlen.

Freizeit vergibt 5 Mal die abgebildeten Gute-Nacht-Geschichten mit

weiter

Archiv Nagel

Ein unverschämter musikalischer Abend

Im Archiv Nagel schlummert vieles. Fast alles hat mit Musik zu tun, doch es gibt auch oft Überraschungen zu erleben.

Die Archivare sind eigentlich mehr Spieler als Verwalter und stöbern was das Zeug hält und das Archiv hergibt. Altes wird entstaubt und belebt, neueres geprüft, alles wird bespielt. Meistens geht es um Songs; selten ist Zeit für den klassischen

weiter

Info

Rufen Sie uns unter (01378) 22 27 32 an und nennen Sie das Stichwort „Lillifee“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Alfdorf“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Jahresfeier des Sängerkranz

Nach einem turbulenten Jubiläumsjahr lädt der Sängerkranz Alfdorf zur Jahresfeier 2019 ein. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr erstmals im April statt. Mit dabei ist der Frauenchor „Passione“ aus Iggingen.

Unter der Leitung von Dirigenten Peter Nickel singt der Sängerkranz Alfdorf altbekannte Männerchöre. Die Damen aus Iggingen haben

weiter

Nockalm Quintett

Vollblutmusiker spielen auf

Die Tanzmetropole Neustädtlein lädt ein: Am FreitaSie am Freitag, den 12. April, zu einem Sondergastspiel des Nockalm Quintetts.

Nach ihrem Album „Wonach sieht´s denn aus?“, welches mit Gold ausgezeichnet wurde, haben die Kärtner Vollblutmusiker auch mit ihrem aktuellen Album „In der Nacht“ Gold erhalten.

Das Geheimrezept ihrer

weiter

Detailliert und spannend

Die Autorin Elisabeth Florin packt auch im vierten Fall des Commissario Pavarotti ihre Leser mit einem Lokalkrimi aus Südtirol gewürzt von gut recherchierter Zeitgeschichte. Auf verschiedenen Zeitebenen und in unterschiedlichen Handlungssträngen sorgen die diversen Spuren des armen Commissario für ordentliche Irrungen und Wirrungen. Auch seine große

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zu Ernst Hutter und die Egerländer

Musikantenstolz

3x2 Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten, 26.04.2019, 20 Uhr, Stadthalle Aalen, Marketing-Koop! Material im VL-Ordner

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Mirage“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

weiter

The Wave Pictures

Am allerbesten beschreiben sich The Wave Pictures selbst: „Eine Indie-Rock-Band ohne jeden Indie-Rock-Einfluss.“ Zur Zielgruppe gehören Leute, die freie Gitarrenmusik mögen, aber keinen Bock auf die selbstgerechten Gesten des Indie-Rock haben, der sich und seine vermeintliche Authentizität so unglaublich wichtig nimmt.

Über vielen ihrer

weiter

Endlich warme Füße

Schöne warme Füße auf der Couch hat man mit diesen Socken und Hausschuh-Modellen von der Autorin Birgit Rath-Israel garantiert. Und nicht nur ein Modell ist geboten, sondern 17 verschiedene Exemplare werden ausführlich beschrieben!

So gibt es zum Beispiel Slipper mit Jaquardmuster, Hausschuhe mit Relief-Zacken, Sofasocken mit Zopfmuster oder Sneakers

weiter

Codeia im Übelmesser

Postmetallische Visionen

Anfang 2016 kreuzten sich im Herzen Süddeutschlands die Wege dreier Musiker, die sich nach langer Suche gefunden haben, um ein neues Kapitel aufzuschlagen: codeia.

Mit Wurzeln in Hardcore, Art Rock und diversen metallischen Spielarten bündelt das baden-württembergische Trio die kreative Kraft von gleich drei Songwritern zu einer gemeinsamen postmetallischen

weiter

Frühjahrskonzert Gschwend

Mit seinem alljährlichen Frühjahrskonzert heißt der Musikverein Gschwend am Sonntag den Frühling willkommen und lädt herzlich in die Gemeindehalle nach Gschwend ein.

Der Musikverein Gschwend hat in diesem Jahr den Musikverein Alfdorf, unter der Leitung von Holger Kraus, als Gastkapelle eingeladen. Die Musikerinnen und Musiker aus Alfdorf werden den

weiter

Ostermarkt Mutlangen

Kreative Ausstellung im Forum

Wie alle zwei Jahre findet dieses Jahr der beliebte Ostermarkt des Kreativen Mutlangen e. V. im MutlangerForum statt.

Neben Frühlingsdekorationen und Osterschmuck in allen Varianten reicht das vielfältige Angebot von schönen Dingen aus Stoff, Wolle, Filz, Leder und Holz über Kerzen und handgefertigten Seifen zu Schmuck, Modeaccessoires und vieles mehr.

weiter
  • 127 Leser

Shepherd Mahufe stellt aus

Der taubstumme Künstler Shepherd Mahufe aus Zimbabwe verbringt jährlich einige Wochen im Kulturgewächshaus Birkenried. Mahufes ausdrucksstarke, farbenfrohe Werke mit Motiven afrikanischer Symbolik sind dort ganzjährig zu sehen.

Über den Kontakt zu den Birkenrieder Kulturschaffenden lernte die Aktion „Freunde schaffen Freude“ Dischingen den

weiter

In Paradisum

Der Oratorienchor Ellwangen setzt seine Konzertreihe „in paradisum“ in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen fort.

Aufgeführt wird der erste Teil der „Passion“ von Heinrich von Herzogenberg. Ergänzt wird das Kirchenoratorium von einem Streichquartett von Johann Carl Gottfried Loewe. Heinrich von Herzogenberg (1843-1900) gilt

weiter

Jetzt Maibäume anmelden

Noch bis 25. April – Online-Formular ist freigeschaltet

Fasching ist vorbei, Ostern steht vor der Tür. Da ist es nicht mehr lange hin, bis die Maibäume wieder stehen. Für den Wettbewerb von Gmünder Tagespost und Heubacher Brauerei können sich jetzt alle Gruppen anmelden.

Und am 1. Mai macht sich erneut eine Jury mit fachkundigen Maibaumkennern auf, um die angemeldeten Bäume zu bewerten. Die Jury vergibt

weiter

Klaviertrio

Konzertring Aalen lädt ein

Wenn sich 3 hervorragende Solisten zu einem Klaviertrio zusammen finden, dann klappt das oft ziemlich gut. Im Fall von dem Pianisten Michael Schäfer, der Geigerin Ilona Then-Bergh und dem Cellisten Wen-Sinn Yang allerdings ist das Ergebnis nahezu symbiotisch.

Da scheint ein Körper zu atmen und ein Geist zu spielen. Hinzu kommt persönliche Sympathie,

weiter

Acoustic Stage

Rock&Pop mal ganz anders - Acoustic Stage aus Schwäbisch Gmünd spielen die Songs auf ihre eigene unnachahmliche Art und unterhalten ihr musikbegeistertes Publikum gefühlvoll und doch mit viel Power. Handgemachter „Acoustic Pop Rock“ gepaart mit unbändiger Spielfreude und einer großen Portion Charme - das ist ihr Markenzeichen! Mit ihrem

weiter
Mittwoch, 10. April

Laura Gibson

Die amerikanische Singer-Songwriterin und Alternative Country Musikerin Laura Gibson ist eine Multiinstrumentalistin aus Portland (Oregon). Fast jeder Song, den sie je geschrieben hat, beschäftigt sich auf die eine oder andere Art mit dem Thema Trauer. In Schorndorf stellt sie ihr neues Album „Goners“ vor. Der Albumtitel beschreibt im Englischen

weiter

Mal so - mal so

Paul Groll präsentiert neueste Werke

Fast sechzehn Jahre ist es her, dass der Lauchheimer Künstler Paul Groll in Abtsgmünd ausgestellt hat. Höchste Zeit, dies zu ändern und so zeigt Groll noch bis zum 22. April seine neuesten, farbintensiven Arbeiten in der Abtsgmünder Zehntscheuer.

Die Werke des Malers und Zeichners Paul Groll sind unterschiedlich, sie kreisen jedoch fast alle um das

weiter

Hellboy

Der Halbdämon Hellboy hat in der Comic-Verfilmung „Hellyboy – Call of Darkness“ diesmal einen ganz besonderen Auftrag: Mit geschärftem Schwert, seinen blutroten Hörnern und der legendären steinernen Faust muss er der mächtigen Hexe Nimue (Milla Jovovich) und dem Monster Gruagach Einhalt gebieten. Die beiden Unholde wollen Tod und Zerstörung

weiter

Willkommen im Wunderpark

Die zehnjährige, optimistische und kreative June (Stimme: Lena Meyer-Landrut) hat gemeinsam mit ihrer Mutter viel Zeit damit verbracht, einen fantastischen Modellpark voller spaßiger Fahrgeschäfte und sprechender Tiere zu bauen. Als ihre Mutter eines Tages im Krankenhaus landet, gibt June den geliebten „Wunder Park“ schweren Herzens auf.

weiter

Wildes Holz

In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Saiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen. Geheimnisvoll und vieldeutig

weiter

Männer und Frauen

Theater in Stödtlen

Die TheaterKulturStödtlen e.V. veranstaltet nach ihrem erfolgreichen Bühnendebüt im vergangenen Herbst einen aufregenden Abend unter dem Titel „Frauen sind anders – Männer auch“.

Für den abwechslungsreichen Szenenabend werden im Bürgersaal des Rathauses über 20 Akteure auf der Bühne stehen.

Sie präsentieren vielfältige schauspielerische

weiter

Weiße Rosen aus Athen

„Miteinander den Sonntag genießen“: Unter diesem Motto gastiert das beste Deutschland-Double von Nana Mouskouri zur Kaffeestunde in der ARCHE Dischingen.

Dieser Benefizauftritt der Künstlerin ist ein Geschenk zur Unterstützung von Mitmenschen in Not. Er steht im Gedenken an den gemeinsamen Freund und Westernsänger Fred Rai. Die Vorsitzende

weiter

Überall live dabei

19. Aalener Kneipenfestival

Insgesamt 23 Bands und einige DJs werden am 13. April beim 19. Aalener Kneipenfestival in der Innenstadt auftreten. Die Aftershow-Party findet mit Anna Reusch in der Lola statt. Ungewöhnlich dürfte der Headline sein, denn im Ostertag werden die „Farmer Boys“ auftreten.

Normalerweise bespielen sie die großen Hallen in den Metropolen –

weiter

Feiern oder Fressen?

Wolkig und Kalt. Für das Wochenende kündigt der Wetterbericht mieses Wetter in Aalen an. Windig soll es auch werden. Perfekt. Da muss ich mich nicht zwischen Grillabend oder Aalener Kneipenfestival entscheiden. Das miese Wetter treibt mich in die Bars und nimmt mir die Last der schweren Entscheidung von den Schultern. Denn sonst renne ich bei jedem

weiter

Jüdisches Schicksal

Lesung Realschüler lauschen gebannt der Verfasserin ihrer Prüfungslektüre.

Bopfingen. „Mano, der Junge, der nicht wusste, wo er war“ – ein berührender Roman der Berliner Autorin Anja Tuckermann und Prüfungslektüre der diesjährigen Abschlussklassen an der Realschule. Die Autorin war zu gast an der Bopfinger Realschule und schlug die Schüler bei ihrer Lesung in den Bann.

Im Roman geht es um Herrmann Höllenreiner,

weiter
  • 5

5105 Einsatzstunden absolviert

DRK Bei seiner Generalversammlung blickt der Ortsverein Kerkingen/Zipplingen auf die Arbeit 2018 zurück.

Bopfingen-Kerkingen. Der DRK-Ortsverein Kerkingen/Zipplingen hat auf ein arbeitsreiches Jahr 2018 zurückgeblickt. Insgesamt wurden 5105 ehrenamtliche Stunden geleistet.

Kerkingens Bereitschaftsleiter Thomas Schlatterer berichtete über 2663 freiwillig geleistete Stunden der elf weiblichen und 17 männlichen Mitgliedern. 148 passive Mitglieder unterstützten

weiter
  • 102 Leser

Photovoltaikanlagen und Elektroautos unter der Lupe

Ökologie Freie Grüne Westhausen freuen sich über viele Besucher beim Energie- und E-Mobilitätstag.

Westhausen. Die Ausstellung und Infoveranstaltung zum Thema Energie und E-Mobilität der Freien Grünen Westhausen kam bei den Besuchern gut an. Unter anderem gab es auch Mitfahrten in Elektroautos.

Bürgermeister Markus Knoblauch hat angekündigt, mehr für den Klimaschutz in Westhausen zu tun. Nach der Vorstellung des Klimaschutzkonzepts im Gemeinderat

weiter

Singen und swingen im Gotteshaus

Benefizkonzert Zu einem beschwingten Gotteslob wird das Chor- und Mitsing-Konzert des Hülener Kirchenchors in der Pfarrkirche St. Franziskus.

Lauchheim-Hülen

Da hat sich Hülens Kirchenchor aber etwas einfallen lassen: Ein sehr beschwingtes Gotteslob erlebten die Besucher in der Pfarrkirche St. Franziskus. Besucher konnten mitsingen und mithelfen – mit ihrer Spende für Chor und das Afrikaprojekt „Ahuike Amunta“ von Pfarrer Pius Adiele.

Gleich zu Beginn ermunterte Dirigent

weiter
  • 110 Leser

Diese Zirkuswelt klingt einfach phantastisch

Musik Liederzirkus-Konzert der „Musica“ und Grundschule Jagstzell bringt die Gemeindehalle zum Beben.

Jagstzell. „Hereinspaziert, Hereinspaziert, Manege frei für den Liederzirkus“, begann das grandiose Konzert des gemischten Chors „Musica“ mit der Grundschule. Die Gäste in der Gemeindehalle waren begeisterte.

Über 140 Akteure standen auf der Bühne und sorgten mit lustigen, pfiffigen, phantasievollen Auftritten für beste Unterhaltung.

weiter

Herr Bombelmann an der Schule am Ipf

Schule Grundschüler entführen ihre Gäste beim Schulfest in fantastische Welten.

Bopfingen. Beim Fest der Schule am Ipf drehte sich alles um „Herrn Bombelmann“, den Helden der Kinderbücher von Wolfgang Lambrecht. Der Autos war jüngst an der Schule, las aus seinen Büchern vor und begeisterte die Kinder.

Nach der Begrüßung durch Schulleiter Lothar Doppelbauer und zwei Liedern des Schulchors unter der Leitung von Irene

weiter

Bahnhalt West: Planung liegt auf Eis

Verkehr Frage der Bahnsteighöhen immer noch nicht geklärt. OB Thilo Rentschler informiert Gemeinderäte per Brief.

Aalen. Die Planung für den Bahnhalt Aalen-West stockt. Das geht aus einem Informationsschreiben des Aalener OB Thilo Rentschler an die Gemeinderäte hervor. Wörtlich heißt es darin: „Aufgrund der aktuellen Bahnsteighöhendebatte und der damit ungeklärten Finanzierung bzw. Förderfähigkeit des Bahnhalts kann die Vorplanung derzeit nicht weitergeführt

weiter

Böbinger Station hängt schon fast

Remstal-Gartenschau Im Wald beim Park am alten Bahndamm haben die Aufbauarbeiten für das „weiße Fenster“ begonnen. Spätestens zum 30. April soll das Kunstwerk an den Fichten hängen.

Böbingen

Noch wird die Plattform von Metallstangen gestützt. Wenn die Bauarbeiter fertig sind, soll die „weiße Station“ in Böbingen aber an Drahtseilen in der Luft hängen, befestigt an den Fichten im Wald beim Park am alten Bahndamm.

Die Mitarbeiter von Holzbau Rieg aus Lindach sind derzeit dort zugange und montieren die Installation, die

weiter

Vokale Prägnanz und ein wenig Swing

Konzert Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen in Ellwangen.

Freier Eintritt ist bei den sonntäglichen Konzerten in der Ellwanger Stadtkirche prima. Nach dem Hörgenuss füttert man die dezent hingehaltenen Spendenkörbchen am Ausgang dafür umso großzügiger. Der KGW-Kammerchor ist mit seiner stimmlichen Brillanz, mit der er sich durch schwierigste Literatur quer durch die Jahrhunderte singt, wahrlich sein Geld wert.

weiter

Botschaft im Drei-Minuten-Takt

Glaube Der Lorcher Pfarrer Christof Messerschmidt hat die Meisterklasse Predigt absolviert. Von Timing und Bildern.

Lorch. Das Bild, das vor dem inneren Auge entsteht, „macht den Unterschied beim Hören“, sagt der Lorcher evangelische Pfarrer Christof Messerschmidt über die Art, Predigten zu formulieren. Die Botschaft „Gott liebt dich“ hinterlasse einen anderen Eindruck bei den Zuhörern, wenn sie anhand von Lebensgeschichten und Erfahrungen

weiter

1500 Bäume am Wirtsberg in Bartholomä gepflanzt

Umweltschutz Laubenhartschüler helfen beim Einpflanzen der von der EnBW ODR gespendeten Setzlinge.

Bartholomä. Henning Fath steht am steilen Hang des Wirtsbergs und beackert die Erde mit einer Spitzhacke. Rings um den Revierförster haben sich Drittklässler der Laubenhartschule versammelt. Sie wollen lernen, wie man das so macht, Bäume einpflanzen. Das nämlich ist der Grund, warum sich alle hier versammelt haben – Bürgermeister Thomas Kuhn

weiter

Sanierungspfarrer geht in Ruhestand

Leute heute Am 21. Juli ist der Abschiedsgottesdienst von Pfarrer Ulrich Marstaller (64). Warum er seine Kirchengemeinde ins Herz geschlossen hat und diese gut aufgestellt sieht.

Oberkochen

Es war eine erfüllte und schöne Zeit“, sagt Pfarrer Ulrich Marstaller. Am 21. Juli dieses Jahres wird er um 11 Uhr anlässlich des Gemeindefests von Dekan Ralf Drescher von seinem Dienst entpflichtet. „Dann gehöre ich meiner Familie. Meine Frau Angelika und meine sechs Kinder haben mir immer den Rücken gestärkt“, sagt der

weiter
  • 5
  • 149 Leser

Good Voices kann auch Hard-Rock

Musik Zehn Jahre leitet Patrick Schwefel den Chor im Mögglinger Liederkranz. Zum Jubiläum gibt’s ein einmaliges Projekt. Über die Arbeit als Chorleiter und musikalische Grenzen spricht der 37-Jährige im Interview.

Mögglingen

Seit zehn Jahren ist Patrick Schwefel Chorleiter von „Good Voices“, einer Abteilung des Liederkranzes Mögglingen. Zum Jubiläum haben die Sänger und er sich etwas besonderes ausgedacht. Chorgesang trifft Hard-Rock, so könnte man das Konzept umschreiben. In einem abendfüllenden Programm wollen sie das Konzeptalbum „Metropolis

weiter
  • 180 Leser

Neu: ein Wochenmarkt für Neresheim

Infrastruktur Ab kommenden Donnerstag, 11. April, bieten Heidi und Andreas Böhm von der Gärtnerei Schönherr aus Baldern Gemüse, Obst und vieles mehr auf dem Marienplatz an. Wie es dazu kommt.

Neresheim

Salate, Gemüse, Obst, Kartoffeln, Eier und Nudeln. All das bietet ab kommendem Donnerstag, 11. April, die Gärtnerei Schönherr aus Baldern in Neresheim auf dem Marienplatz an. Damit ist der erste Schritt für einen Wochenmarkt im Herzen der Härtsfeldmetropole gemacht. Über eineinhalb Jahre hat es ein solches Angebot nicht mehr gegeben.

„Uns

weiter
  • 245 Leser

Der SV Pommertsweiler gewinnt Mitglieder hinzu

Vereine Jahreshauptversammlung mit Ehrungen. Neues Beiratsmitglied bei Wahlen zum Vorstand.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die Vorsitzende des Sportvereins Pommertsweiler, Theresia Balle, äußerte sich bei der Mitgliederversammlung sehr zufrieden über einen gut aufgestellten Verein.

Die Devise im Verein sei „Sport für alle“. Aus diesem Grund gingen die Bemühungen dahin, vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung anzubieten und

weiter
  • 107 Leser
Zum Tode von

Adolf Ilg ist gestorben

Ellwangen. Adolf Ilg, Gründer des Ellwanger Fahrradgeschäfts, ist mit 97 Jahren gestorben. Als zweitgeborener Sohn einer Bauern- und Wagner-Familie hatte er eine karge Kindheit. Nach der Lehre als Feinmechaniker wurde er 1943 in den Krieg eingezogen. Am 6. Juli 1948 eröffnete er ein Geschäft für Büromaschinen, Ersatzteile und Zubehör und erweiterte

weiter
  • 198 Leser

Polizei sucht Verkehrsrowdy auf der B 29

Gefährliche Fahrweise zwischen Hüttlingen und dem Industriegebiet West

Aalen. Der Fahrer eines weißen Golfs fiel am Montagnachmittag gegen 15 Uhr auf der B 29 zwischen Hüttlingen und dem Industriegebiet West durch seine Fahrweise auf. Er geriet laut Polizei wohl mehrfach über die durchgezogene Linie, fuhr über rote Ampeln und hatte auch unerlaubt überholt. Zeugen, die das Fahrverhalten beobachtet

weiter
  • 3
  • 4901 Leser

Essen im Backofen vergessen - Feuerwehr rückt an

Abtsgmünd. Gegen 21.40 Uhr am Montagabend bemerkte ein 35-Jähriger beim Nachhausekommen, dass aus seiner Küche in der Hauptstraße Rauch drang. Er verständigte die Feuerwehr, die mit 28 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen anrückte. Wie sich herausstellte wurde Essen im Backofen vergessen, sodass es zu brennen begann.

weiter
  • 1261 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8 Uhr: Das Land Baden-Württemberg investiert zwölf Millionen Euro in den Virngrundtunnel auf der A7. Dort werden in den beiden jeweils 470 Meter langen Tunnelröhren Erhaltungsmaßnahmen zur Nachrüstung, Sanierung der Innenschale sowie Erneuerung der Betriebstechnik mit Gesamtkosten in Höhe von rund 12,3 Millionen Euro umgesetzt,

weiter
  • 4
  • 1671 Leser

Firmengebäude von Akkuhersteller in Schorndorf brennt ab

Großfeuer in der Nacht bei "Akku Power" verursacht Millionenschaden

Schorndorf. Gegen 21.30 Uhr brach in einem Firmengebäude eines Akkuherstellers in der Paul-Strähle-Straße ein Brand aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlug das Feuer laut Polizeiangaben bereits aus dem Dach. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um eine kombinierte Produktions- und Lagerhalle mit direkt angebautem Bürogebäude.

weiter
  • 4
  • 9890 Leser

Bahnkarten: Go-Ahead ist noch unwillig

Bahnhof Ellwangen Nahverkehrsbahnkarten gibt’s laut Bahnfirma in der Pfarrgasse statt am Fahrkartenschalter.

Ellwangen. Im Juni wird die Bahnfirma Go-Ahead den Bahnnahverkehr in unserem Raum von der Deutschen Bahn AG übernehmen. Wer mit dem Zug nach Stuttgart oder Crailsheim will, fährt dann mit Go-Ahead. Die Nachricht, dass dann aber keine Bahnkarten für den Regionalverkehr mehr am Servicepoint im Ellwanger Bahnhof erhältlich sein werden, hat Reaktionen

weiter
  • 4
  • 306 Leser

Gitarrenmusik hautnah

Unterhaltung Liedermacher Toni Tauscher begeistert sein Publikum bei Mundart und Musik in der Oberkochener Kolpinghütte.

Oberkochen

Eine Schwaben-Philosophie servierte Liedermacher Toni Tauscher bei der Traditionsveranstaltung „Mundart und Musik“ einem kleinen, aber begeisterten Publikum.

Leider war es nur eine recht kleine Fangemeinde, die der Vorsitzende des Schwäbischen Albvereins, Andreas Ludwig, in der Kolpinghütte willkommen heißen konnte. Wer nicht

weiter

Regionalsport (16)

Pajic wird Trainer beim FC Bargau

Slobodan Pajic folgt auf Stefan Klotzbücher und wird zur nächsten Saison neuer Cheftrainer der ersten Mannschaft des derzeitigen Landesligaschlusslichts Germania Bargau. Antonio Avigliano wird Co-Trainer.

Slobodan Pajic ist ausgebildeter Fußballlehrer und in der Region insbesondere als ehemaliger Spieler, Co-Trainer und Trainer des VfR Aalen bekannt.

weiter
  • 129 Leser

Molinari setzt auf hohes Tempo

Fußball, WFV-Pokal Das Halbfinale vor Augen: Der TSV Essingen will am Mittwoch gegen den Ligakonkurrenten FC Albstadt unter die letzten Vier einziehen. Anpfiff im Schönbrunnenstadion: 17 Uhr.

Stani Bergheim hat als Fußballer schon einiges erreicht. Was dem 34-jährigen Torjäger des TSV Essingen in seiner Sammlung allerdings noch fehlt: der WFV-Pokalsieg. Der Einzug ins Halbfinale winkt bereits an diesem Mittwoch, wenn der FC Albstadt zu Gast ist. Anpfiff: 17 Uhr.

Vor drei Jahren stand der TSV Essingen schon einmal im Halbfinale. „Das

weiter

ZAHL DES TAGES

3

Tage nach dem WFV-Pokalspiel geht es für den TSV Essingen in der Verbandsliga weiter. Kurios: Der Gegner am Samstag heißt wie an diesem Mittwochabend FC Albstadt. „Das ist sicherlich ein komisches Gefühl, wenn man innerhalb von vier Tagen zweimal gegen dieselbe Mannschaft spielt“, sagt TSV-Trainer Beniamino Molinari.

weiter

Bauförderung Sportkreis Ostalb berät Vereine

Der Sportkreis Ostalb bietet seinen Vereinen wieder einen Beratungstermin für Bauvorhaben an. In Zusammenarbeit mit dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) werden die Vertreter der Sportvereine des Ostalbkreises, die Bauvorhaben planen oder angehen wollen am Dienstag, 2. Juli, (14 bis 17 Uhr) kompetent beraten. Weitere Infos zum Termin gibt es

weiter
  • 110 Leser

Freundeskreis feiert den 40.

Turnen Jubiläums-Treffen der Älteren am Mittwoch in Wasseralfingen.

Die älteren Turner und Turnerinnen des Turngaus Ostwürttemberg treffen sich an diesem Mittwoch, ab 14 Uhr, beim ehemaligen TSV Wasseralfingen (jetzt Aalener Sportallianz) in der Spießelstraße 23, 73433 Aalen, zu ihrem Jubiläum „40 Jahre Freundeskreis“.

In Heuchlingen beschlossen die „Alt-Turner“ Hermann Seibold, Karl Gaugele,

weiter

Normannia setzt sich nach Rückstand durch

Fußball, Frauen Gmünd bleibt nach knappem 2:1-Sieg Spitzenreiter der Regionenliga. FCN II nur mit Remis.
Regionenliga

SV Kirchheim I – Normannia Gmünd I 1:2 (1:1)

Die Kirchheimerinnen starteten gut in die Partie und spielten sich Chancen heraus. Die Gäste aus Gmünd taten sich schwer, ins Spiel zukommen. In der 15. Minute gingen die Gastgeberinnen verdient in Führung. Im Gegenzug konnte die Normannia jedoch ausgleichen. Dennoch ließ der SVK nicht

weiter

Sieg im Spitzenspiel

Tischtennis, Verbandsklasse U18 von Untergröningen bezwingt Aulendorf.

Gegen die Gäste aus Aulendorf gelingt der weiblichen U18 vom TSV Untergröningen ein klarer Erfolg. Sowohl die Gäste als auch die Gastgeber gingen in das Spitzenspiel ohne ihre Nummer 1 in das Spiel.

In den Doppeln konnte sich Miriam Kuhnle mit Cristina Krauß mit 3:1 durchsetzen, während Anja Reiner zusammen mit Lea Elzner den Punkt den Gästen überlassen

weiter

TV Wetzgau II hat seine Zielsetzung fast erreicht

Turnen Oberliga-Mannschaft des TVW setzt sich auf Rang sechs vor dem Ligafinale (27. April) fest.

Die Oberliga-Turner des TV Wetzgau haben ihre Liga-Saison beendet. Insgesamt standen sieben Wettkämpfe auf dem Programm. Von diesen sieben Wettkämpfen gewann der TV Wetzgau II zwei, was der Mannschaft den sechsten Tabellenplatz einbrachte.

Die Zielsetzung, in der Oberliga zu bleiben, ist noch nicht erreicht, da am 27. April das Ligafinale in Ludwigsburg

weiter

Torwart Nico Tese wechselt zur SGB

Fußball, Bezirskiga Die SG Bettringen verstärkt sich auf der Torhüterposition mit Nico Tese aus der U19 des Juniorteams Rems.

Nach der Verpflichtung von Liridon Ukaj kann der sportliche Leiter Oliver Glass sofort den nächsten Neuzugang am Strümpfelbach begrüßen: Torhüter Nico Tese kommt von der U19 des Juniorteam Rems nach Bettringen.

„Aktuell haben wir mit Manuel Ziesel, Bastian Kapitke und Eren Bestepe nur drei Torspieler für drei aktive Mannschaften, das ist eindeutig

weiter

Spendenlauf steigt in Straßdorf

Bogenlaufen Zum zweiten Mal wird die Veranstaltung des Schützenvereins und des RRC Petticoat durchgeführt.

Der erste gemeinsam veranstaltete Spendenlauf vom Schützenverein Straßdorf und dem RRC Petticoat war ein voller Erfolg. Die Idee war aus der Überlegung entstanden, wie die deutschen Meisterschaften im Bogenlaufen umrahmt werden könnten. Nun rufen die beiden Straßdorfer Vereine zum zweiten Spendenlauf am 27. Juli auf dem Gelände des Schützenhauses auf.

weiter

Brasda fährt stark und wird Sechster

Radsport Beim „Großen Auto Neuser Preis“ des RC Herpersdorf in Nürnberg sichert sich Louis Brasda einen Top-Ten-Platz.

Louis Brasda vom Radsport Team des TSV Böbingen startete in Nürnberg beim Straßenrennen zum „Großen Auto Neuser Preis“ des RC Herpersdorf. Von Anfang an war das Tempo sehr hoch und es kam zu vielen Stürzen, wodurch das Rennen zwischenzeitlich auch neutralisiert werden musste. Zum Glück war Brasda davon nicht betroffen, so konnte er sich

weiter

SF Lotte holen Ismail Atalan zurück

Fußball Vor dem Abstiegsduell beim VfR Aalen am Samstag (14 Uhr) haben die SF Lotte ihren Trainer ausgetauscht. Nach dem sechsten sieglosen Spiel in Folge wurde Nils Drube bei den Westfalen entlassen. Nachfolger ist Ismail Atatlan, der damit an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt. Foto: Eibner

weiter
  • 338 Leser

Pless und Fischer hoffen auf weitere Futsal-Talente

Futsal Normannia-Youngster Maurice Brauns ist einer der besten 20 Nachwuchstalenten in Württemberg. Neuer Stützpunkt in Stuttgart.

Es ist der erste Schritt in die richtige Richtung“, freut sich Futsal-Nationalspieler Manuel Fischer über die Eröffnung des neuen Landesstützpunktes für Futsal in Ruit. Es ist einer von aktuell sieben Stützpunkten in ganz Deutschland. Auch Philipp Pless ist begeistert. „Der Unterbau ist mit das Entscheidendste“, so Pless bei der Eröffnung.

weiter

SGB zieht erfolgreich das Tempo an

Handball, Landesliga Bettringen erspielt sich einen 34:31-Heimsieg gegen Söflingen II. Nach ausgeglichener erster Hälfte kann der Gast im zweiten Abschnitt der erhöhten Schlagzahl der SGB nicht mehr Paroli bieten.

Ihre Heimstärke stellten die Landesligahandballer der SG Bettringen am vergangenen Spieltag in der heimischen Uhlandhalle wieder unter Beweis. In einer schnellen und fairen Partie gewannen die Männer um das Trainerteam Klaus Schwenk/Armin Schneider gegen die TSG Söflingen II verdient mit 34:31 (16:16).

Man merkte der Heimmannschaft deutlich an, dass

weiter

U17-Mädchen zeigen ihre Können

Volleyball, Midi-Volleyball U17-Mädchen der DJK Gmünd sind ungeschlagen und wollen zu den Württembergischen

Mit zwei Mannschaften ist die DJK Gmünd in diese Saison in der U17 im Midi-Volleyball gestartet. Die zweite Mannschaft, die erst seit einigen Monaten zusammen spielt, landete in der Vorrunde in Gmünd einen Sieg, kam aber nicht eine Runde weiter. Die erste Mannschaft gewann dagegen alle Partien und war auch in der nächsten Runde nicht zu schlagen.

Vier

weiter

Jovan Sokac holt sich den Titel der Männer

Kegeln Der Bezirk Ostalb/Hohenlohe spielt die Bezirksmeisterschaften aus.

Die Sportkegler des Bezirks Ostalb/Hohenlohe haben auf den Bahnen in Schwabsberg (KC-Bahnen), Abtsgmünd (Kochertalmetropole), Schrezheim, (Kegeltreff am Kloster) und Oberkochen, (Kocherbahnen) die Bezirksmeister 2019 ausgespielt. Gestartet wurde in folgenden Klassen: Juniorinnen/Junioren U 23, Frauen/Männer sowie Seniorinnen/Senioren A bis C. Gespielt

weiter

Überregional (106)

„Die Uefa muss aufpassen“

DFL-Chef Seifert erwartet richtungweisende Beschlüsse für den europäischen Fußball.
Mit Blick auf die diskutierten Neuerungen und Reformen im internationalen Fußball sind die kommenden eineinhalb Jahre aus Sicht von DFL-Boss Christian Seifert entscheidend. „Wir werden Diskussionen führen, die richtungweisend für die Zukunft des europäischen und weltweiten und damit auch für den deutschen Fußball sind“, sagte der Geschäftsführer weiter

„Es funktioniert alles klasse“

Im Leutenbacher Gasthaus Lamm arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung. Das ganze Team ist vom Prinzip der Inklusion überzeugt.
Es atmet Geschichte und ist doch auf der Höhe der Zeit: das Gasthaus Lamm in Leutenbach im Rems-Murr-Kreis. Baujahr 1787, mit Gewölbekeller aus dem 15. Jahrhundert, erstrahlt es in frischem Weiß und wertet die Ortsmitte auf – nicht nur architektonisch und ästhetisch, sondern auch im zwischenmenschlichen Bereich: Denn seit der Neueröffnung im vergangenen weiter
  • 131 Leser
Kommentar André Bochow zur Verantwortung von Unternehmen

„Geht nicht“ gibt's nicht

Deutsche Unternehmer können nicht dafür sorgen, dass überall dort, wo für sie produziert wird, die Menschenrechte eingehalten werden. Deswegen müsse die Bundesregierung auf den „Unsinn“ verzichten, Gesetze zur Verhinderung zum Beispiel von Kinderarbeit, Sklavenarbeit oder Kindersklavenarbeit zu erlassen. Das ist exakt die Forderung der deutschen weiter

„Leben brutal ausgelöscht“

Landgericht Heilbronn schickt Rentnerin aus Künzelsau wegen Totschlags an einem siebenjährigen Buben für zehneinhalb Jahre in Haft.
Mit einer Sanduhr demonstrierte Roland Kleinschroth, wie lange es dauerte, bis Elisabeth S. (70) „das Leben eines liebenswerten Jungen brutal ausgelöscht“ hat. Drei Minuten lang sei bei Ole „mit heftiger Gewalt die Luftzufuhr unterdrückt“ worden, sagte der Vorsitzende Richter. Dass die Rentnerin aus Künzelsau vom Heilbronner weiter
  • 119 Leser
SATZ DES TAGES

„Niemals werden sie sie sehen.“

Mick Mulvaney, amtierender Stabschef im Weißen Haus, auf die Frage, ob die US-Demokraten die Einkommensteuererklärungen von US-Präsident Donald Trump einsehen können. weiter
  • 180 Leser

„Willkommen bei Carmen Nebel“ endet

Im kommenden Jahr soll die letzte Folge der Samstagabendshow laufen. Für die Moderatorin geht es aber weiter.
Das ZDF wird die Samstagabendshow „Willkommen bei Carmen Nebel“ im nächsten Jahr beenden. Der Vertrag mit Moderatorin Nebel (62) wurde zwar um zwei Jahre bis einschließlich 2021 verlängert, von der Show sind aber nur für 2020 noch mal drei Ausgaben geplant, teilte der Sender am Montag mit. Danach werde Nebel sich auf die Charity-Shows konzentrieren, weiter
  • 310 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck legt im Tauziehen um den US-Halbleiterzulieferer Versum nach. Der Dax-Konzern hat sein Angebot von 48 Dollar je Aktie auf nun 53 Dollar je Papier erhöht. 2 Der Fotodienst Pinterest gibt sich bei der Preisspanne für seinen anstehenden Börsengang zurückhaltend. Die Plattform will die Papiere für 15 bis 17 Dollar weiter

Büffeln, warten, pflegen

In Deutschland fehlen zehntausende Pflegekräfte – auf den Philippinen dagegen bleibt Fachpersonal häufig ohne Job. Viele hoffen auf Arbeit im Ausland.
Deutschland braucht Pflegekräfte – und sieht sich deshalb zunehmend auch im Ausland um. Dabei geht es etwa um die Balkanstaaten Albanien, Serbien und Bosnien-Herzegowina, wo staatliche wie private Unternehmen Personal vor Ort für den Einsatz in Deutschland fit machen. Das verspricht Gewinn für beide Seiten: Denn in diesen Ländern gebe es einen weiter
  • 200 Leser
Industriepolitik

Altmaier kommt in der Wirtschaft schlecht an

Insbesondere Mittelständler sind über Konzepte wie jenes zur Industriepolitik schwer enttäuscht.
Er sei wohl nicht der wichtigste, aber der gewichtigste Minister im Kabinett, kokettiert Peter Altmaier gern. Aus der Wirtschaft, insbesondere aus dem Mittelstand, schlägt dem CDU-Politiker allerdings immer mehr Kritik entgegen. Von „Fehlbesetzung“ und „Totalausfall“ ist die Rede. Der Verband „Die Familienunternehmer“ weiter
  • 171 Leser
Flughafen

Ansturm auf die Airports

Die erste große Reisewelle des Jahres naht. Hunderttausende werden über Ostern mit dem Flieger verreisen. Wie sich die Flughäfen gerüstet haben.
Zum Start in die Osterferien wird es an deutschen Flughäfen wieder eng. Hunderttausende Passagiere drängen gleichzeitig in der ersten großen Reisewelle des Jahres an die Gates. Obwohl Flughäfen, Flugsicherung und Airlines Abhilfe versprechen und Gegenmaßnahmen ergriffen haben, warnen Experten vor erneuten Problemen. Fragen und Antworten zum Thema: Wie weiter
  • 183 Leser

Archäologen öffnen Sarkophag live im Fernsehen

Der Sender Discovery überträgt Expedition in Grabstätte. Die Forscher finden eine 2500 Jahre alte Mumie.
Archäologie als Live-Erlebnis: Wissenschaftler in Ägypten haben vor laufender Kamera einen Sarkophag mit einer rund 2500 Jahre alten Mumie und goldenen Grabbeigaben geöffnet. Die Arbeiten in der Grabstätte bei Minja wurden in einer zweistündigen Live-Sendung des US-Senders Discovery gezeigt. Mehrere Männer mussten mit anpacken, um den Sarkophag zu öffnen. weiter
  • 201 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FussbaLL 2. Bundesliga Hamburger SV – Magdeburg 1:2 (1:0) Tore: 1:0 Jatta (31.), 1:1 Bülter (60.), 1:2 Türpitz (90.+4). – Zuschauer: 49 823.  1  1. FC Köln 27 18  3  6 70:31 57  2  Hamburger SV 28 15  6  7 39:31 51  3  weiter

Bauer weist Vorwürfe zurück

Teilweise geht die Wissenschaftsministerin im öffentlichen Teil der Vernehmung zum Angriff über.
Nach mehr als zwei Jahren ist am Montag die Zeugenvernehmung im Untersuchungsausschuss „Zulagen Ludwigsburg“ zu Ende gegangen. Zum Abschluss wurde erneut Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) vernommen, deren Hochschulaufsicht das Gremium insbesondere prüft. „Wir haben eine sehr selbstbewusste Frau Ministerin erlebt, die meinem weiter

Bayern-AfD Polizeischutz nach Austritt

Der Ex-Fraktionsvorsitzende der AfD im bayerischen Landtag, Markus Plenk, steht nach eigenen Angaben inzwischen unter Polizeischutz. „Ich habe sehr viele Hassmails und Drohungen bekommen“, sagte Plenk. „Bis zu Morddrohungen war alles dabei.“ Am Montag sei er nun offiziell aus der Landtagsfraktion und der Partei ausgetreten. Er weiter
  • 132 Leser

Bayern-Präsident Hoeneß stärkt Kovac

„Peinlichkeit“: Die Kritik am Auftritt der Dortmunder in München hält an.
Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß will im Bundesliga-Titelrennen den Druck von Trainer Niko Kovac nehmen. „Wie soll ich denn mit jemandem zusammenarbeiten, den ich bei jeder Gelegenheit infrage stelle? In so einem Spannungsfeld, wie unser Trainer in den letzten Wochen gelebt hat, kann man auf Dauer nicht vernünftig arbeiten“, sagte Hoeneß weiter

Beleidigung 20 Menschen prügeln sich

Ein Streit unter Kindern in Lottstetten am Hochrhein (Kreis Waldshut) hat zu einer Schlägerei unter Erwachsenen geführt. Laut Polizei waren insgesamt etwa 20 Menschen beteiligt. Begonnen hatte es demnach mit der Beleidigung eines Mädchens durch zwei Jungen von 12 und 13 Jahren auf dem Spielplatz. Beide wurden von der Mutter und dem Bruder des Mädchens weiter

Bis zu 4000 Fische starben im Bach

Ursache des Öko-Unglücks im Kreis Heilbronn steht nun „höchstwahrscheinlich“ fest. Die Polizei ermittelt weiter.
Was zunächst nur vermutet wurde, stuft das Landratsamt Heilbronn jetzt als „höchstwahrscheinlich“ ein: Am Fischsterben in der Schozach ist ein undichter Behälter mit hochkonzentriertem Reinigungsmittel schuld. Die Ermittlungen der Polizei dauern immer noch an. „Azelis LF 54“ ist die Bezeichnung eines industriellen Grundstoffes, weiter

Bundeswehr Fehlerhafte Berater-Verträge

Das Verteidigungsministerium ist bei einer Untersuchung der Verträge mit Beratern auf Fehler gestoßen. Eine Dokumentation der Prüfung, ob externe Fachleute notwendig waren, sei in fast 40 Prozent der Fälle nicht ausreichend belegbar, lautet das Ergebnis einer Arbeitsgruppe des Ministeriums. Berater haben unter Verteidigungsministerin Ursula von der weiter
Hintergrund

Der Anfang war schwer

Einer der ersten Pfleger aus den Philippinen in Deutschland heißt Luther Basa. Er arbeitet in der Neurologie des Uniklinikums Tübingen. „Am Anfang war die Arbeit schwer: die Sprache, das Wetter, die Kollegen, Pflegemaßnahmen nach europäischen Standard“, zählt er auf. Heute, fünf Jahre später, hat er die meisten Herausforderungen bewältigt. weiter
  • 168 Leser

Derby live in ARD

Das Bundesliga-Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 am Samstag, 27. April wird nicht nur bei Sky, sondern auch in der ARD live zu sehen sein – als „besondere Aktion für alle Fans in Deutschland“, so ein Sky-Sprecher Bentaleb wieder dabei Nach dreiwöchiger Suspendierung wird Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb ab heute weiter

Deutsche Bank verliert

Seiner jüngsten Gewinnserie hat der Deutsche Aktienindex am Montag Tribut gezollt. Allerdings hielt sich der Kursrückgang in Grenzen: Zum Börsenschluss notierte der deutsche Leitindex 0,39 Prozent tiefer. Er rutschte damit gleichwohl unter die 12 000-Punkte-Marke, die er jüngst erstmals seit Oktober wieder geknackt hatte. Die Aktien der Deutschen Bank weiter
  • 170 Leser

Deutsche in Thailand ermordet

Ein Bewohner der Insel Ko Si Chang soll die 26-jährige Urlauberin vergewaltigt und getötet haben.
Im Thailand-Urlaub ist eine 26 Jahre alte Deutsche vergewaltigt und ermordet worden. Die Frau wurde während eines Ausflugs auf der Insel Ko Si Chang getötet, etwa 75 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfernt, teite die Polizei am Montag mit. Als mutmaßlicher Mörder wurde ein 24 Jahre alter Mann festgenommen, der auf der Insel zuhause ist. Er legte weiter
  • 192 Leser

DFB-Präsident Zwei sind für Niersbach

Bei der Suche nach einem neuen DFB-Präsidenten haben gleich zwei prominente Vertreter des deutschen Fußballs den Namen des 68-jährigen Wolfgang Niersbach wieder ins Gespräch gebracht. Der Augsburger Manager Stefan Reuter könnte sich eine Rückkehr des 2015 zurückgetretenen DFB-Chefs „gut vorstellen“. Heribert Bruchhagen sagte im NDR, das weiter
Zurückhaltung

Die schäbige Republik

Deutsche Politiker sind verglichen mit ihren ausländischen Amtskollegen höchst genügsam, selbst beim Repräsentieren. Gespart wird in der Kanzleramtsküche, bei der Flugzeugflotte und dem Friseur. Ein Plädoyer für etwas mehr Pracht.
Reich wird nicht, wer Angela Merkel bekocht. Unlängst suchte das Kanzleramt einen zweiten Koch. Bis dahin gab es einen einzigen, der Angela Merkel und ihre Gäste bewirtete, zusammen mit einer Hilfskraft und acht Servicemitarbeitern. Doch die Empfänge und Essen im großen und kleinen Kreis wurden ihm zu viel. Also wurde eine zusätzliche Stelle ausgeschrieben weiter
Ausstellung

Ein begnadeter Utopist und Aktivist

Das Kunstmuseum am Lindauer Inselbahnhof zeigt Bilder von Friedensreich Hundertwasser.
Da hat man geglaubt, dass die mit Farbe gesättigten Traumbilder des österreichischen Malkünstlers Friedensreich Hundertwasser (1928–2000) nur noch in Postkartenboutiquen so richtig Aufmerksamkeit erregen. Doch weit gefehlt! Eine allzu bescheiden als „Retrospektive im Kleinformat“ ausgegebene Ausstellung im neu eröffneten Kunstmuseum weiter
  • 159 Leser

Ein Spiel mit Gesundheit, Zeit und Körper

In dieser Woche könnte Dirk Nowitzki letztmals auflaufen. Ob der 40-Jährige Schluss macht oder doch noch ein Jahr dran hängt, ist völlig offen.
Auf der Plaza sind drei große Buchstaben aufgebaut. Ein D, ein R und ein K stehen in Blau vor dem American Airlines Center, fast zwei Meter hoch. Die Fans der Dallas Mavericks können sich dazwischen stellen, das I bilden und dann ein Erinnerungsfoto schießen lassen. Dirk Nowitzki ist allgegenwärtig, auch das Thema Abschied, denn es steht das vielleicht weiter

Einige Antibiotika haben schwere Nebenwirkungen

Bundesinstitut schränkt den Einsatz der betroffenen Arzneien auf Ausnahmefälle ein.
Ärzte sollen die weit verbreitete Antibiotikagruppe der Fluorchinolone wegen schwerer Nebenwirkungen nur noch stark eingeschränkt verschreiben. Das teilte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) am Montag mit. Die Medikamente sollen nach Möglichkeit nicht mehr bei „leichten und mittelschweren Infektionen“ eingesetzt weiter
  • 200 Leser

Embryonentests CDU-Spitze will offene Debatte

Die CDU hat sich für eine intensive Begleitung und Aufklärung im Zusammenhang mit genetischen Bluttests ausgesprochen, mit denen vor der Geburt Hinweise auf das Down-Syndrom möglich sind. Beratung und Betreuung von Eltern, die diesen Test machen, müssten „immer Ja sagen zu Leben“, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak. Die CDU werde im weiter

EnBW-Windpark in der Nordsee

Meilenstein für die EnBW: Die erste Windkraftanlage des Offshore-Windparks „EnBW Hohe See“ in der Nordsee steht. Bis Ende des Jahres sollen 87 Windkraftanlagen mit 609 Megawatt Leistung ans Netz gehen. Foto: EnBW weiter
  • 214 Leser

Erdogan wähnt „Verbrechen“

Wirbel nach Stimmenverlust der AKP bei Kommunalwahl. SPD-Außenpolitiker Nils Schmid wirbt für Städtepartnerschaften.
Der SPD-Außenpolitiker Nils Schmid fordert Deutschland auf, die Siege der Opposition in mehreren großen Städten der Türkei für verstärkte Städtepartnerschaften zu nutzen. „Kommunalpolitik ist die Keimzelle der Demokratie“, sagte er. „Im vergangenen Jahr gab es ein deutsch-russisches Jahr der Städtepartnerschaften, warum sollte es im weiter
  • 290 Leser

EU-Kommission Millionenstrafe für General Electric

Die EU-Wettbewerbshüter haben wegen falscher Aussagen eine Millionenstrafe gegen General Electric verhängt. Der US-Konzern müsse 52 Mio. EUR zahlen, teilte die EU-Kommission mit. Bei der Anmeldung der Übernahme des Rotorblattherstellers für Windkraftanlagen, LM Wind, gab General Electric der Behörde zufolge keine vollständigen Informationen ab. GE hatte weiter
  • 154 Leser

Europawahl 40 Parteien im Land zugelassen

An der Europawahl am 26. Mai werden in Baden-Württemberg 40 Parteien und politische Vereinigungen teilnehmen, teilte Landeswahlleiterin Cornelia Nesch mit. Nummer 1 bis 18 – die Reihenfolge richtet sich nach den Ergebnissen bei den letzten Europawahlen vor fünf Jahren im Bundesland – seien schon bei den letzten Europawahlen 2014 angetreten. weiter

Ex-Nissan-Chef fliegt aus Verwaltungsrat

Der japanische Renault-Partner Nissan hat den kürzlich verhafteten Ex-Konzernchef Carlos Ghosn (65) aus dem Verwaltungsrat geworfen. Er ist wegen Verstoßes gegen japanische Börsenauflagen angeklagt. Foto: Takuya Inaba/dpa weiter
  • 147 Leser

Farbige Nummern für Uber und Co.

Taxiverband fordert, dass die Wagen privater Anbieter von Fahrdiensten gekennzeichnet werden.
Der Bundesverband Taxi und Mietwagen hat für Fahrdienste wie Uber und Co. farbige Kennzeichen gefordert, damit solche Konkurrenten leichter zu erkennen und zu kontrollieren sind. Derzeit sähen die meisten Wagen der Fahrdienste wie Privatautos aus, sagte Verbands-Geschäftsführer Thomas Grätz am Montag in Berlin. Mit Farben lasse sich kontrollieren, ob weiter
  • 158 Leser

Frei dank Freunden im Kreml?

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow und seine Mitarbeiter werden aus Hausarrest entlassen.
Der Hauptangeklagte umarmte im Gerichtssaal Freunde und Kollegen. „Das ist noch kein Sieg“, verkündete Serebrennikow, „aber schon fast. Wir sind nahe dran.“ Das Moskauer Stadtgericht hat den Hausarrest für den Film- und Theatermacher Kirill Serebrennikow (49) und drei seiner Mitangeklagten im Betrugsprozess um das Theaterprojekt weiter
  • 149 Leser
Klimaschutz

Fridays for Future fordern Preis für CO2

Umweltaktivisten stellen Bedingungen für Ende der Schülerstreiks.
Berlin. Die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“ hat erstmals konkrete Forderungen an die Bundesregierung gestellt. Im Sauriersaal des Berliner Naturkundemuseums forderten Vertreter der Schüler- und Studentenbewegung einen deutlich rascheren Kohleausstieg, Stromerzeugung durch ausschließlich erneuerbare Energie sowie einen Emissionsrückgang weiter
  • 137 Leser

Für Klopp beginnt die Kür

Der FC Liverpool träumt vom Titel in der Königsklasse und der englischen Meisterschaft. Zunächst wartet der FC Porto auf den Bayern-Bezwinger.
Das Viertelfinale gegen den FC Porto in der Champions League soll für Jürgen Klopp und den FC Liverpool nur Durchgangsstation sein. Erklärtes Ziel: Das Endspiel am 1. Juni in Madrid. Während Titel-Rivale Manchester City am Dienstag (21 Uhr/Sky) im Viertelfinale zum aufreibenden Premier-League-Duell bei Tottenham Hotspur antritt, haben Klopps weiter
Kommentar Igor Steinle zu den Zielen von „Fridays for Future“

Gekommen, um zu bleiben

Das muss man ihnen lassen: Die Klimaaktivisten von „Fridays for Future“ wissen, wie man Öffentlichkeit herstellt. Die versammelte Hauptstadtpresse haben sie ins Berliner Naturkundemuseum gelockt, wo sie vor lebensgroßen Dinosaurierskeletten, „den Opfern des letzten großen Artensterbens“, ihre Forderungen präsentierten und so weiter
  • 142 Leser

Gewichtheben Mau holt Bronze zum EM-Auftakt

Junioren-Vizeweltmeister Jon Luke Mau (Schwedt/bis 61 kg) hat dem deutschen Team zum Auftakt der Gewichtheber-EM die erste Medaille beschert. In der Teildisziplin Stoßen holte Mau mit 154 kg Bronze. Im Zweikampf wurde der 20-Jährige mit 273 kg, 13 weniger als der siegreiche Weißrusse Henads Labzeu, Siebter. Im Gegensatz zu Olympischen Spielen werden weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 220 552,50 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 202 026,70 EUR Gewinnklasse 3 5898,50 EUR Gewinnklasse 4 2037,20 EUR Gewinnklasse 5 150,50 EUR Gewinnklasse 6 34,70 EUR Gewinnklasse 7 19,20 EUR Gewinnklasse 8 10,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 594 628,30 EUR Toto Gewinnklasse weiter
  • 208 Leser
Land am Rand

Green, greener, am greensten

Grüne Mäntelchen hängen sich Golfer gern um. Das hat erstmal nichts mit Ökobewusstsein zu tun: Seit 1949 kleidet das „Green Jacket“ denjenigen, der bei den legendären US Masters obsiegt. Grün kleidet den Golfer, das Loch im Green ist sein Ziel, der Schlag ins dichte Grün sein Horror. Grün, grün, grün, da kann der Jäger aus dem Volkslied weiter
Staatsoper

Große und kleine Geister

Das Stuttgarter Publikum feiert John Adams' Minimal-Music-Spektakel „Nixon in China“. Das Orchester glänzt – und ist nach der zweiten Pause verschwunden.
Der Präsident gerät in Ekstase: „News, News, News!“ Er schreibt Geschichte, und zwar zur besten Sendezeit. Aber es ist nicht der mediengeile Donald Trump, der das Victory-Zeichen tanzt, und es ist keine Seifenoper mit Nordkoreas Kim Jong Un, es ist tatsächlich Musiktheater: „Nixon in China“ von John Adams. Michael Mayes freilich weiter
  • 166 Leser
Schnauzbart

Haariger Triumph für Reutlinger Bart

An Top-Platzierungen mangelt es Bernd Hildebrandt nicht: Der Reutlinger hat schon oft bei internationalen Wettbewerben gewonnen. Nun punktete er bei der 1. Süddeutschen Bartmeisterschaft: In der Kategorie „Schnauzbart-englisch“ belegte er Platz 1. In der alten Kaiserstadt Worms hatten sich 60 Bartträger versammelt. Es war 2019 der weiter

Handball Heinevetter nach Melsungen

Nationaltorhüter Silvio Heinevetter (34) verlässt den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin nach der nächsten Saison und wechselt zum Liga-Konkurrenten MT Melsungen. Heinevetter begründete seine Entscheidung: "Die MT Melsungen hat mir viel Wertschätzung entgegen gebracht und um mich gekämpft, wie man es sonst nur für eine tolle Frau macht." Er sprach weiter

Harte Kämpfe in Libyen

Die Angriffe von Milizen des aufständischen Generals Chalifa Haftar haben den Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis erreicht. Es habe Luftangriffe auf den Flughafen Mitiga gegeben, Reisende seien in Panik geraten, berichteten Augenzeugen. Zuvor waren libysche Regierungstruppen aufgefahren, um den Flughafen zu schützen. Haftar rückt seit Tagen weiter
  • 153 Leser

Heimdebüt gegen Japan

Deutsche Elf testet in Paderborn gegen den EX-Weltmeister.
Der Endspurt um die Plätze im WM-Kader geht für die deutschen Frauenfußballerinnen mit dem Test gegen Japan in die entscheidende Phase. Die DFB-Nationalspielerinnen können sich an diesem Dienstag (16 Uhr/ZDF) in Paderborn zum letzten Mal in einem Länderspiel zeigen, bevor Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am 14. Mai die Namen der 23 Akteurinnen weiter

Henkel will kleinere Pakete

Der Waschmittel-, Kosmetik- und Klebstoffhersteller Henkel orientiert sich bei seinen Verpackungen und Rezepturen an den Bedürfnissen des Internethandels. Ziel sei es, Gewicht und Volumen der Produkte zu senken, sagte sagte Henkel-Chef Hans Van Bylen auf der Hauptversammlung. Bundeswehr-Großauftrag Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat einen Großauftrag weiter
  • 182 Leser

HSV leistet sich ein 1:2

Magdeburg trumpft überraschend in der Hansestadt auf.
Der Hamburger SV ist im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga erneut gestolpert. Eine Woche vor dem Top-Duell beim Tabellenführer 1. FC Köln unterlagen die Hanseaten am Montagabend gegen den Abstiegskandidaten 1. FC Magdeburg mit 1:2 (1:0). Bakery Jatta (31.) hatte den Tabellenzweiten in Führung geschossen, Magdeburg glich durch Marius Bülter (60.) weiter

Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Endlich mal eine beruhigende Nachricht von der Insel. Die britische Königskrone ist gerettet, über die Queen hinaus. Auch wenn Thronfolger Charles allmählich ein Alter erreicht hat, in dem er selbst an den Ruhestand denken sollte – sein Sohn Prinz William steht bereit und bringt alles mit, was ein künftiger König so brauchen könnte, insbesondere weiter
  • 139 Leser

Im WM-Viertelfinale

Deutschlands Eishockey-Frauen stehen bei der WM in Finnland vorzeitig im Viertelfinale. Die Auswahl des Bundestrainers Christian Künast unterlag Frankreich zwar mit 2:3 nach Verlängerung. Mit sechs Zählern ist Deutschland aber weiter. Foto: dpa/jm weiter

Jetzt wehren sich die Fußgänger

Falschparker, Imbiss-Tische und bald auch E-Roller? Es wird immer enger auf den Gehwegen.
Fußgänger haben keine Wahl. „Wer zu Fuß geht, muss die Gehwege benutzen“ – so steht es in Paragraf 25 der Straßenverkehrsordnung. Doch das ist schwierig, wenn da kaum noch Platz ist und Mütter mit Kinderwagen, Senioren mit Rollator oder Rollstuhlfahrer auf die Straße ausweichen müssen. In den Städten wird es immer enger: Parkende Autos, weiter

Kein Vergessen in Eislingen

Vor zehn Jahren tötete ein Teenager gemeinsam mit einem Freund seine Eltern und Schwestern. Einer der Täter hat seine Strafe verbüßt.
Rudi Bauer muss keine Sekunde nachdenken. Auf die Frage, ob er wisse, was sich am 9. April zum zehnten Mal jähre, sagt der frühere Göppinger Polizeisprecher: „Es gibt Dinge, die vergisst man als Polizist nicht. Zumal das der größte Kriminalfall in der Nachkriegsgeschichte im Kreis Göppingen war, der Fall, der die Menschen am meisten bewegt hat.“ weiter

Krise trifft Export

„Made in Germany“ weiter gefragt, aber mit Abstrichen.
Die Abkühlung der Weltkonjunktur und internationale Handelskonflikte hinterlassen Spuren in der Februar-Bilanz der deutschen Exportwirtschaft. Die Ausfuhren „Made in Germany“ stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat zwar um 3,9 Prozent auf einen Warenwert von 108,8 Mrd. EUR, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Von weiter
  • 144 Leser

Ladenetz wächst

Städte klagen über Hindernisse bei Ausbau von Infrastruktur.
Die Zahl der öffentlichen Ladepunkte für Elektrofahrzeuge in Deutschland hat sich deutlich erhöht. In den vergangenen drei Monaten kamen 1300 Stromtankplätze hinzu, zuletzt waren es etwa 17 400, wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft mitteilt. Drei Viertel der Ladesäulen werden von Energieunternehmen betrieben. In Stuttgart gibt weiter
  • 157 Leser

Lange Fete, kurze Nacht

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt die DHB-Auswahl in Berlin.
Besonders für die vier deutschen Nationalspieler von Pokalsieger THW Kiel hatte sich die kurze Nacht mit anschließender früher Fahrt nach Berlin ins Kanzleramt gelohnt. Angela Merkel schwärmte am Montag beim Empfang der deutschen Handballer nicht nur über den leidenschaftlichen Auftritt bei der Heim-WM, sondern machte die Kieler in ihrem Grußwort kurzerhand weiter

Leinen los für die Weiße Flotte

Auf dem Bodensee starten die Schiffe der Weißen Flotte in die neue Saison. Von Sonntag an fährt die Kursschifffahrt wieder von Schaffhausen bis Kreuzlingen, von Konstanz nach Überlingen, von Meersburg nach Lindau und von Romanshorn bis Bregenz, hieß es bei den Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU). Das Bild zeigt Norbert weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Thomas Gottschalk Der 68-jährige Moderator hat sich in seiner Radioshow zu den Berichten über das Ende seiner Ehe geäußert. „Ganz ehrlich: Die Leser irgendwelcher Weiberzeitungen, die gehen mir wirklich am Arsch vorbei“, sagte er auf Bayern 1 und fügte etwas kryptisch hinzu: „Es ist die Hälfte wahr, die andere Hälfte stimmt allerdings.“ weiter
  • 235 Leser

Linken-Anfrage Paketboten verdienen weniger

Trotz des Booms in der Branche sind die Verdienste von Paketzustellern zurückgegangen. Das mittlere Bruttomonatsentgelt sei von 2007 bis 2017 von 2859 auf 2478 EUR gesunken. Dieser Abnahme um 13 Prozent stehe ein Anstieg der Vergleichsentgelte in der Gesamtwirtschaft um 23,7 Prozent gegenüber. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine weiter
  • 151 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 01. April bis zum 5. April 2019 für 200er Gruppe beträgt 52 bis 59 EUR (54,60 EUR). Die Notierung vom 8. April: plus 6,00 Euro. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 117 Leser

Matchball für die Adler

Nutzen die Mannheimer heute ihre Chance zum Final-Einzug?
Die Adler Mannheim wissen, bei wem sie sich bedanken müssen. Dass der Hauptrunden-Beste schon an diesem Dienstag (19.30 Uhr/MagentaSport) ins Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft einziehen kann, liegt entscheidend an Nationaltorhüter Dennis Endras. Auch beim 4:0 am Sonntag gegen die Kölner Haie war der 33-Jährige nicht zu bezwingen. „Wir weiter
Kommentar Dorothee Torebko zu den Protesten der Taxifahrer

Meckern hilft nichts

Taxi
Viele Taxifahrer befürchten, dass sie bald ihre Jobs los sind. Dann nämlich, wenn das neue Personenbeförderungsgesetz kommt, das Shuttle-Dienste stärkt und Unternehmen wie Uber den Zugang zum Taximarkt eröffnet. Die Existenzangst ist verständlich. Doch anstatt sich darauf zu konzentrieren, den neuen Konkurrenten das Leben schwer zu machen, sollte die weiter
  • 167 Leser

Menschenrechte Wirtschaft gegen Gesetzesplan

Die deutsche Wirtschaft protestiert gegen Überlegungen der Bundesregierung, Unternehmen bei Auslandsgeschäften notfalls per Gesetz zur Einhaltung der Menschenrechte zu verpflichten. „Hier wird eine faktische Unmöglichkeit von den Unternehmern verlangt“, sagte Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer. „Sie sollen persönlich für etwas haften, weiter
  • 139 Leser

Museum verwüstet

Ein Museum zum Gedenken an das Pekinger Tiananmen-Massaker ist in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong verwüstet worden. Es stand kurz vor der Neueröffnung. Unbekannte hätten Steckdosen beschädigt und Einrichtung zerstört, hieß es. Es wird vermutet, dass sie die Eröffnung verhindern wollten. Baumeister gekauft Willi Baumeister gilt als einer weiter
  • 129 Leser

Neuer Endspurt für den Brexit

Noch schnell ein Foto, bevor die Anti-Brexit-Demonstrationen vielleicht vorbei sind. Vor der Deadline am Freitag reist die britische Premierministerin Theresa May am Dienstag nach Berlin und Paris. Ben Stansall/afp weiter
  • 140 Leser

Oles Tod war kein Mord

„Ersatz-Oma“ muss wegen Totschlags über zehn Jahre in Haft.
Das Erwürgen eines Siebenjährigen durch seine Ersatz-Oma hat das Landgericht Heilbronn als Totschlag gewertet. Die 70-Jährige wurde zu einer Freiheitsstrafe von zehneinhalb Jahren verurteilt. Zwar ging das Gericht davon aus, dass die Witwe aus Künzelsau (Hohenlohekreis) mit Vorsatz gehandelt hat. Doch wegen einer akuten Depression und Hirnerkrankung weiter
  • 134 Leser

Oles Tod war kein Mord

„Ersatz-Oma“ muss wegen Totschlags über zehn Jahre in Haft.
Das Erwürgen eines Siebenjährigen durch seine Ersatz-Oma hat das Landgericht Heilbronn als Totschlag gewertet. Die 70-Jährige wurde zu einer Freiheitsstrafe von zehneinhalb Jahren verurteilt. Zwar ging das Gericht davon aus, dass die Witwe aus Künzelsau (Hohenlohekreis) mit Vorsatz gehandelt hat. Doch wegen einer akuten Depression und Hirnerkrankung weiter
  • 119 Leser

Parlamentswahl Spannendes Rennen in Israel

Einen Tag vor der Parlamentswahl in Israel rechnen Beobachter mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Ministerpräsident Benjamin Netanjahus konservativer Likud-Partei und dem Zentrumsbündnis Blau-Weiß von Ex-Generalstabschef Benny Gantz. Umfragen sehen für beide jeweils etwa 30 der 120 Sitze in der Knesset voraus. Zuletzt lagen die Blau-Weißen des ehemaligen weiter
  • 131 Leser

Pfostentreffer als Lachnummer

Für diesen Blackout räumte „L‘Équipe“ die Titelseite frei. Im Bild: Ex-Bundesligaprofi Eric Maxim Choupo-Moting. Mitspieler Nkunku hatte Straßburgs Keeper überwunden, der Ball rollte Richtung Tor, als Choupo-Moting ihn an den Pfosten schob, von wo er geklärt wurde. Es wäre das 2:1 gewesen. So verpasste Paris Saint-Germain am Ende mit 2:2 weiter

Pharmabranche Biotechnologie lockt Investoren

Der wachsende Markt für biotechnologisch hergestellte Medikamente in Deutschland lockt Investoren. Der Umsatz der Biotech-Branche stieg 2018 gemessen am Vorjahr kräftig um 9 Prozent auf 4,4 Mrd. EUR, wie die Beratungsgesellschaft EY berichtet. Beim eingeworbenen Kapital gab es einen Rekord: Die Gelder für Biotech-Unternehmen, darunter börsennotierte weiter
  • 161 Leser

Pharmakonzern Bayer streicht 4500 Stellen

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will in Deutschland laut Deutscher Presse-Agentur 4500 Stellen abbauen. Wie das Unternehmen bereits im November angekündigt hatte, sollen weltweit insgesamt 12 000 von 118 000 Arbeitsplätzen wegfallen. In Deutschland waren zum Jahreswechsel 32 100 Mitarbeiter beschäftigt. Um die Stellenzahl zu verringern, setzt das weiter
  • 139 Leser

Rasantes Schmelzen

Gletscher haben 355 Milliarden Tonnen Eis verloren.
Schmelzende Gletscher haben den Meeresspiegel zuletzt um im Schnitt fast einen Millimeter im Jahr steigen lassen. Nach neuen Schätzungen verlieren sie dabei jährlich 335 Milliarden Tonnen Eis. Zu diesem Schluss kommen Forscher aus Zürich. Sie haben mit Satellitenmessungen den Eisverlust für alle Gebirgsregionen bis zurück in die 1960er Jahre geschätzt. weiter
  • 195 Leser

Reh prallt auf Radler

Ein 38-jähriger Autofahrer hat am Sonntag bei Hambrücken (Landkreis Karlsruhe) ein über die Straße hetzendes Reh erfasst. Durch den Aufprall wurde das Tier auf den Radweg geschleudert und prallte gegen einen 53-jährigen Radfahrer. Der Mann stürzte und verletzte sich schwer, das Reh starb. Anhänger gestohlen Diebe haben im Mannheimer Hafengebiet einen weiter

Ringen Unsanft auf der Matte gelandet

Die deutschen Freistilspezialisten sind am ersten Tag der Ringer-EM in Bukarest unsanft auf der Matte gelandet. Niklas Dorn (65 kg/Hösbach) und Kevin Henkel (70 kg/Dewangen) schieden nach Niederlagen zum Auftakt bereits aus. Gennadi Cudinovic (97 kg/Köllerbach) und Franco Büttner (79 kg/Luckenwalde) unterlagen im Viertelfinale. Nur wenn ihre Bezwinger weiter

Rumänien Prozess zu Revolutionstoten

In Rumänien steht ein Prozess wegen der Tötung von hunderten Menschen nach dem gewaltsamen Sturz des Diktators Nicolae Ceausescu im Jahr 1989 kurz bevor. Geklärt werden soll die mögliche Verantwortung der damals führenden Umstürzler. Ceausescu war am 22. Dezember 1989 vor wütenden Demonstranten geflohen, wurde noch am selben Tag von Revolutionskräften weiter
  • 144 Leser

Salvini will rechtes Bündnis

Italiens Innenminister Matteo Salvini hat mit anderen rechtspopulistischen und rechtsradikalen Parteien zur Gründung einer rechtsgerichteten Allianz für die Europawahl im Mai aufgerufen. Sie soll „Europäische Allianz der Menschen und Nationen“ heißen. weiter
  • 128 Leser

Schadstoff-Messstation zerstört

Die bundesweit vielleicht bekannteste Messstation für Luftschadstoffe am Stuttgarter Neckartor ist durch einen Schwelbrand komplett zerstört worden. Unbekannte legten am Samstagabend ein Feuer direkt am Gehäuse der Station, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen dauern an, Zeugen werden gesucht. Die Messstation unweit von Deutschlands schmutzigster weiter
An gehört

Schöner, klarer, tiefgründiger Hard-Rock

Das klingt stellenweise sehr – soll heißen: sehr angenehm! – nach Black Sabbath. Auch Erinnerungen an Danzig, die kanadischen The Tea Party und Spiritualized kommen hoch. Der Gesang hat was von 16 Horsepower. Entstanden ist das Power-Prog-Hard-Rock-Trio Black Lung aus Baltimore aber vielmehr als Nebenprojekt zweier Gründungsmitglieder des weiter

Sieben Tage Computerspielen

Der Startschuss für die Games Week in Berlin ist gefallen. Bis Sonntag dreht sich in der Hauptstadt alles rund um digitale Spiele. Zu den Veranstaltungen werden rund 15 000 Besucher erwartet. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 138 Leser

Silvester-Attacke Lange Haftstrafen gegen drei Männer

Wegen des gewaltsamen Tods eines 15-jährigen syrischen Flüchtlings in der Silvesternacht 2016/2017 hat das Bremer Landgericht drei Männer verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die Angeklagten im Alter von 16, 24 und 35 Jahren ihn nach einem Streit in ein Lokal verfolgten und auf ihn einschlugen. Die zwei Erwachsenen wurden wegen Totschlags weiter
  • 188 Leser

SPD will Mieten in Großstädten einfrieren

Generalsekretär Klingbeil fordert fünfjähriges Moratorium. Grünen-Chef Habeck plädiert für Obergrenzen. Union setzt auf Förderung von Neubauten.
Nach den großen Mieter-Demonstrationen vom Wochenende haben mehrere Parteien erklärt, wie sie die Verdrängung von Normalverdienern aus den Großstädten stoppen wollen. Die SPD möchte die Mieten in Städten mit angespanntem Wohnungsmarkt vorübergehend einfrieren. Die Grünen sprachen sich für regionale Mietobergrenzen aus. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil weiter
  • 154 Leser

Spielen wie im Märchen

Zwei Kinder spielen mit Rumpelstilzchens Spinnrad: Im hessischen Hanau eröffnet am Sonntag das Familien- und Kindermuseum GrimmsMärchenReich mit museumspädagogischen Räumen. Foto: David Seeger/Hanau Marketing/dpa weiter
  • 152 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 15.45 – 18 Uhr: Fußball, Frauen-Länderspiel Deutschland – Japan. Sport 1 18 – 20.30 Uhr: Fußball, Bayerischer Landespokal, Halbfinale, SpVgg Unterhaching – Würzburger Kickers. Sky 21 – 23.45 Uhr: Champions League, Viertelfinale, Tottenham Hotspur – Manchester City und Konferenz. DAZN 21 – 23 Uhr: Champions weiter
STICHWORT Parlamentswahl in Israel

STICHWORT Parlamentswahl in Israel

Rund 40 Listen bewerben sich bei der Parlamentswahl in Israel am Dienstag – eine Rekordzahl. Vermutlich nur ein Drittel davon wird aber die Sperrklausel von 3,25 Prozent schaffen. In der 20. Knesset saßen zuletzt 15 Fraktionen mit insgesamt 120 Abgeordneten. Zu den wichtigsten Listen gehört Blau-Weiß, das Bündnis der Mitte, mit dem Vorsitzenden weiter

Südkorea: Airline-Chef tot

Der umstrittene Vorsitzende der südkoreanischen Fluggesellschaft Korean Air, Cho Yang Ho, ist tot. Der 70-Jährige starb an den Folgen einer Lungenerkrankung. Gegen Cho lief ein Verfahren wegen des Vorwurfs der Untreue und illegaler Geschäftstätigkeiten. Bankangestellte im Streik Im Tarifkonflikt der privaten und öffentlichen Banken haben sich laut der weiter
  • 154 Leser

Südwesten Wachstum verliert etwas Schwung

Die Industrie im Südwesten wächst weiter, hat im vergangenen Jahr aber wieder etwas an Schwung verloren. Knapp 371 Mrd. EUR Umsatz im Jahr 2018 bedeuteten ein Plus von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte. Im Jahr 2017 hatten alle Betriebe zusammen ein Plus von 3,4 Prozent verbucht. Anders als im Jahr weiter
  • 145 Leser

Taliban zu Treffen bereit

Bei der Suche nach einer politischen Lösung des Afghanistan-Konflikts gibt es Fortschritte. Die Taliban, die sich bisher geweigert hatten, mit der afghanischen Regierung zu sprechen, akzeptierten die Teilnahme an einer gemeinsamen Konferenz Mitte April im Golfemirat Katar. weiter

Totes Ehepaar identifiziert

Eine Woche nach dem Unfall ist klar, wer die beiden Opfer sind.
Bei dem durch einen betrunkenen Autofahrer ausgelösten Unfall auf der Autobahn 5 bei Ettlingen (Kreis Karlsruhe) ist ein Ehepaar verbrannt. Laut Polizei handelt es sich um eine 57-jährige Autofahrerin und ihren 62-jährigen Mann, der auf dem Beifahrersitz saß. Woher die beiden kamen, wurde aus Gründen des Opferschutzes nicht bekannt. Ein betrunkener weiter
Querpass

Trainer sollten Anstand üben

Jeder, der mit einem Mindestmaß an Empathie ausgestattet ist, wird sich in die Gefühlslagen eines Herrn Doll, eines Herrn Hecking oder eines Herrn Stevens hineinversetzen können. Das Trainer-Trio aus der Fußball-Bundesliga steht unter Druck. Es geht um Abstiegsangst oder Unzufriedenheit wegen unerfüllter Erwartungen. Um Existenzangst. Über all das berichten weiter

Training am Strand, Spiel auf Sand

Weil die Saison bisher nicht rund läuft, wechselt Alexander Zverev früher als geplant auf den roten Untergrund.
Alexander Zverev hat nach durchwachsenen Monaten den Einstieg in die Sandplatzsaison vorgezogen. In Marrakesch tritt er mit einer Wildcard an. „Das Jahr lief einfach noch nicht. Ich benötige jetzt unbedingt meine Trainingseinheiten und Matchpraxis“, sagte Zverev mit Blick aufs frühe Scheitern beim Masters von Miami. In den letzten zwei Wochen weiter

Treffen der Maschinen-Giganten

Elektrische Antriebe und Vernetzung: Auf der Baumaschinen-Messe in München dominieren diese Themen. Doch während die Hersteller vorangehen, bleiben die Kunden skeptisch.
Für rund 600 000 Besucher ist es alle drei Jahre ein Highlight: Tonnenschwere riesige Minenfahrzeuge, Raupenkräne und Hydraulik-Bagger werden für die Baumaschinen-Messe Bauma in München aufgefahren. Mit rund 614 000 Quadratmetern gilt sie als die flächenmäßig größte Messe der Welt. Über Wochen rollen nach Angaben der Veranstalter rund 600 Schwertransporte weiter
  • 225 Leser

Trumps Grenzpolitik fordert Opfer im Kabinett

Die steigende Zahl von Migranten an der Südgrenze der Vereinigten Staaten verärgert den Präsidenten. Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen muss gehen.
Vom Zeitpunkt her unerwartet, aber doch nicht überraschend hat Kirstjen Nielsen, Ministerin für Heimatschutz in den USA, ihren Rücktritt angekündigt. Ausschlaggebend war die steigende Zahl illegaler Einwanderer, die während der vergangenen Monate versucht haben, über die Grenze von Mexiko in die USA einzudringen. Auch der Nielsen unterstellte Direktor weiter
  • 150 Leser

Tüten statt Tintenfisch

An Küsten stranden zunehmend Wale mit kiloweise Plastik im Magen. Die Meeresriesen verwechseln den Kunststoffmüll mit Beutetieren.
Mehr als 20 Kilogramm Plastik lagen im Magen eines Pottwals, der kürzlich tot vor der Küste Sardiniens entdeckt wurde. Das Baby im Bauch des Weibchens war bereits verwest. Meldungen über gestrandete Meeressäuger mit viel Kunststoff im Magen häufen sich. An der Küste der Philippinen wurde im März ein Cuvier-Schnabelwal mit 40 Kilogramm Plastikmüll im weiter
  • 227 Leser

Untersuchung Ungeklärter Tod in Polizeizelle

Ein Mann ist in einer Polizeizelle in Nürtingen (Kreis Esslingen) aus bislang ungeklärter Ursache gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der 54 Jahre alte Mann am Sonntag tot entdeckt worden. Zur Klärung der Todesumstände veranlasste die Staatsanwaltschaft eine rechtsmedizinische Untersuchung. Passanten hatten den Mann am Samstagabend betrunken, weiter

Verkehr London verteuert Umweltmaut

Im Kampf gegen schmutzige Stadtluft bittet London zur Kasse: In der Innenstadt müssen Fahrer älterer Autos seit Montag eine neue Maut von umgerechnet 14,50 EUR pro Tag zahlen. Grüne Schilder markieren die „Ultra Low Emission Zone“ im Zentrum. Betroffen sind vor allem Diesel. Deutsche Umweltschützer lobten das Modell als vorbildlich. Die weiter

Verwirren LED-Scheinwerfer Blitzer?

Fachleute untersuchen ein Gerät, das unregelmäßige Messungen liefern soll. Sie haben Abweichungen entdeckt, aber die Auswertung braucht noch Zeit. Juristen warten gespannt auf das Ergebnis.
Lieber bleibt er erst mal vorsichtig. Thomas Richter schaut auf den Bildschirm, auf dem Diagramme und Kurven flackern. Der Sachverständige für Verkehrsmesstechnik zählt zu den Fachleuten, die derzeit ein Experiment auswerten. Sie glauben, dass sich die Blitzer der Modellreihe ES 3.0 von LED-Scheinwerfern irritieren lassen. Abweichungen weiter
  • 226 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zur Wahl in Israel

Weichenstellung

Es läuft nicht schlecht für Israels amtierenden Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu. Trotz einer drohenden Korruptionsanklage stehen seine Chancen gut, aus der Parlamentswahl passabel hervorzugehen. Die Zuschreibung der Golan-Höhen als israelisches Staatsgebiet durch US-Präsident Donald Trump war eine Wahlkampfhilfe, wie man sie sich nicht besser weiter
  • 139 Leser

Weniger Betriebe mit Tarifbindung

Gewerkschaftsnahe Stiftung kritisiert Förderung prekärer Beschäftigungen.
In der deutschen Wirtschaft sind immer weniger Betriebe und Arbeitnehmer an Tarifverträge gebunden, obwohl die Zahl der Vereinbarungen ständig steigt. Darauf hat die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung am Montag zum 70. Jahrestag der bundesdeutschen Tarifvertragsgesetzes (TVG) hingewiesen. Nur noch 55 Prozent der Beschäftigten und 27 Prozent der weiter

Werder Bremen Johannes Eggestein bleibt

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den Vertrag mit Stürmer Johannes Eggestein verlängert. Das gab der Verein bekannt, ohne Details zur genauen Laufzeit des neuen Kontrakts zu nennen. „Ich bin überzeugt, dass ich hier in den nächsten Jahren zu einem noch besseren Bundesliga-Spieler werden kann“, sagte der 20-Jährige. Er ist der jüngere weiter

WM-Test gegen Schweden

Die deutsche Nationalmannschaft absolviert in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in China (31. August – 15. September) am 11. August in Trier ein Länderspiel gegen Schweden. Danach steht der Supercup in Hamburg (16. bis 18. August) auf dem Programm. Bakulin erneut auffällig Der russische Geher Sergej Bakulin wurde wie schon 2015 wegen weiter

Überholmanöver Ein Toter und drei Schwerverletzte

Bei einem Überholmanöver auf der kurvigen B294 in Bad Wildbad (Kreis Calw) ist ein 30-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Nach ersten Ermittlungen überholte der Mann mehrere Fahrzeuge. In einer Rechtskurve stieß er auf ein entgegenkommendes Auto, dessen 22-jähriger Fahrer sowie die 20-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden. Der Unfallverursacher weiter
Augen Blick

Überschwemmungen auf Kreta

Schwere Regenfälle haben auf Kreta Schäden verursacht. Autos wurden von den Fluten mitgerissen. Große Teile der griechischen Touristenstädte Ierapetra und Sitia standen am Montag unter Wasser. Foto: Costas Metaxakis/afp weiter
  • 214 Leser

Zoll-Bilanz 2018: Jede Menge Khat

Die Mitarbeiter des Hauptzollamts Frankfurt am Main haben 2018 mehr als sieben Tonnen Rauschgift aus dem Verkehr gezogen. Darunter seien fast 4800 Kilogramm der Kaudroge Khat, 139 Kilogramm Kokain und 292 Kilogramm synthetische Drogen wie Amphetamin und Ecstasy gewesen, sagte der Leiter des Hauptzollamts, Albrecht Vieth, am Montag. 83 Drogenkuriere weiter
  • 197 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Vorhang am Maurischen Garten am Sebaldplatz:

Nachdem die Anwohner des Sebaldplatzes schon über ein halbes Jahr mit den Begleiterscheinungen der Umgestaltung des Platzes wie Wegfall öffentlicher Parkplätze, Lärm, Schmutz und Behinderungen gesegnet wurden, steht uns nun das nächste Geschenk der Gartenschauplaner bevor. Wir bekommen einen Vorhang vor unsere Haustüren gespannt. Vielen Dank dafür.

weiter
  • 5
  • 177 Leser

Hervorragende Bilanz des Albvereins

230 Mitgliedsjahre bei der Ehrung, mehr als 280 Wanderkilometer und über 460 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Wanderungen – die Bilanz des abgelaufenen Wanderjahres 2018 der Ortsgruppe Aalen kann sich wahrlich sehen lassen.Nach der Begrüßung durch Adolf Wahl gedachte die Versammlung der verstorbenen Vereinsmitglieder. Für

weiter
  • 3
  • 703 Leser
Lesermeinung

Zu „Solidarität in der Krise“ in der SchwäPo vom 5. April:

Deutschland gibt jetzt so viel aus wie Russland. Bei zwei Prozent vom BIP wären das um die 30 Milliarden Euro mehr als Rußland. Wer bedroht da eigentlich wen? Was geschieht bei einem Abschwung der Wirtschaft? Es wäre höchste Eisenbahn die zwei-Prozent-Vereinbarung zu widerrufen. Geht ganz leicht, Trump macht es dauernd. Mit was will Trump drohen? Mit

weiter
Lesermeinung

Zum Beitrag von Günther Marx in der Schwäpo vom 2. April:

Schon Adenauer hat sich einen Bundestag gewünscht, dessen Mitglieder alle Schichten der deutschen Bevölkerung repräsentieren: das ist im Lauf der Jahrzehnte immer mehr ein „frommer Wunsch“ geworden. Absolventen von Partei- und Verwaltungsakademien, Juristen, vielleicht auch Volkswirte dominieren das Gesicht unserer Volksvertreter. Mit Verlaub: alles

weiter
  • 4
  • 129 Leser
Gedenken für alle Opfer

Zum Leserbrief von Tibor Oszvald „Rechts und Links“:

Natürlich verdienen alle Menschen, die einem Attentat zum Opfer fallen, unsere Aufmerksamkeit. Ich erinnere mich gut daran, dass nach dem Anschlag in Paris im Januar 2015 eine Trauerkundgebung vor dem Rathaus stattfand. Viele Menschen verschiedener Nationen und Religionen haben teilgenommen. Sie scheinen nicht dabei gewesen zu sein. Oder haben Sie es

weiter
  • 3
  • 180 Leser

Schwäbisch Gmünd im Fahrradklima-Test 2018

Im Fahrradklima-Test 2018 hat Schwäbisch Gmünd einen schlappen 59. Platz in der Kategorie Städte mit 50.000 bis 100.000 Einwohner erreicht und das bei einem Stillstand von 2017 zu 2018!

Tja, liebe Stadtverwaltung, mit Straße bemalen und Worten lassen sich die Bürger halt nicht zufrieden stellen. Kein Winterdienst auf Radwegen,

weiter

Bauchfrei wider Willen ( P-GT vom 09. April 2019, S. 9 )

Hallo Herr Sigel, es ist gewiss für den Einzelhandel vorteilhaft, wenn Sie viel in den Geschäften der Stadt einkaufen, dafür aber extra auf den verkaufsoffenen Sonntag zu warten, halte ich für etwas übertrieben, die Geschäfte haben an den meisten Mon- bis Samstagen des Jahres geöffnet.

Und was die Wäsche angeht:

weiter
  • 3
  • 517 Leser

Mehrwegkaffeebecher

Ich finde es absolut super und beispielhaft was der Rems-Murr-Kreis hier leistet zum Umweltschutz und verminderung des Müllberges mit dieses verdammten Coffee to go Becher.Diesem Beispiel sollte das ganze Bundesgebiet sobald als möglich folgen. Was ich hier zeitlich meine wäre sofort. In den nächsten Monaten kann und sollte dies

weiter
  • 3
  • 497 Leser

inSchwaben.de (2)

„Traue Deinen Sinnen“: Service steht an erster Stelle

Seit über 20 Jahren hat sich der Getränkehandel Meyer als kompetenter Getränkefachmarkt etabliert. Zur Wiedereröffnung wird eine exklusive Führung in der Heubacher Brauerei verlost.

Waldstetten. Nicht nur die offene, moderne Gestaltung des Marktes beeindrucke die Kunden, auch der kundenorientierte Service.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und unterstützen Kunden während des Einkaufs und bringen die Ware je nach Bedarf bis zum Auto. „Vor allem Ältere oder Menschen mit Einschränkungen profitieren von unserem Service.

weiter

Der Getränkemarkt Meyer blüht auf

Mehr Raum, mehr Ware, mehr Stil: In Waldstetten finden Kunden Getränke, Geschenke, Genuss und Geschmack. Zur Neueröffnung locken viele attraktive Sonderangebote.

Waldstetten. „Wir lieben Getränke und bieten Genuss.“ Renate und Karl Meyer, Caroline und Karl Meyer jun. sind zwei Generationen, deren Leidenschaft dem familiengeführten Getränkehandel gilt und deren Anspruch es ist, Tradition und Moderne miteinander zu verbinden.

Neues Einkaufserlebnis

Darum fiel die Entscheidung für einen Umbau des Waldstetter

weiter
  • 5
  • 709 Leser