Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. April 2019

anzeigen

Regional (195)

Am Donnerstag zeigt sich häufiger die Sonne

Die Spitzenwerte: 7 bis 12 Grad

Am Donnerstag sind auf der Ostalb noch einige Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch öfters zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 7 bis 12 Grad. 7 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Ellwangen, 11 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 12 Grad.

weiter
Aus dem Gemeinderat

Bedenken gegen Spritzen

Schwäbisch Gmünd. Der Landkreis möchte – unter anderem im Taubental – ein Biozid gegen Eichenprozessionsspinner vom Hubschrauber aus spritzen. Experten hätten Bedenken gegen eine so großflächige Anwendung des Mittels, kritisierte Linke-Sprecher Sebastian Fritz. Die Stadtverwaltung will der Sache nachgehen, so OB Arnold. wof

weiter
  • 5
  • 124 Leser
Aus dem Gemeinderat

Busse voll

Schwäbisch Gmünd. Der Bettringer Stadtrat Hannes Barth (CDU) empfahl den Omnibusbetreibern, zum jährlichen Gmünder Pferdetag größere Fahrzeuge einzusetzen. Am Sonntag, sagte er, konnten Fahrgäste in Bettringen nicht mehr zusteigen, weil die aus Heubach kommenden Busse schon voll waren.

weiter
  • 148 Leser
Aus dem Gemeinderat

Edzard Reuter kommt

Schwäbisch Gmünd. Der frühere Daimler-Benz-Chef Edzard Reuter kommt nach Gmünd. Das gab OB Richard Arnold am Mittwoch bekannt. Reuter nehme am 23. Mai (18 Uhr im Stadtgarten) an einer Feier zum Jahrestag des Grundgesetzes teil, bei der auch die Charta der Gemeinsamkeiten verabschiedet werden soll.

weiter
  • 3
  • 159 Leser
Aus dem Gemeinderat

Halteverbot bleibt

Schwäbisch Gmünd. Das Straßen-Parken in der Moltkestraße wird nicht mehr möglich sein. Das absolute Halteverbot dort sei Bestandteil des Parkkonzepts, das der Gemeinderat verabschiedet hat, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse auf eine Frage von CDU-Stadtrat Sergio Rota.

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Jugendgemeinderat tagt

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sitzung des Jugendgemeinderates ist an diesem Donnerstag, 11. April, um 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Es geht um die Finanzen der Stadt, um Städtepartnerschaften, um die Remstal-Gartenschau, um „Fridays for Future“ und um Berichte aus den Arbeitsgruppen.

weiter
  • 118 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kein Fördergeld

Schwäbisch Gmünd. Gmünd hatte beim Bund einen Vier-Millionen-Zuschuss zum Bau des neuen Hallenbads beantragt. Dieser Antrag wurde abgelehnt, da die Summe viel zu hoch für den Fördertopf sei. Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Er forderte den Bund auf, ein größeres Förderprogramm aufzulegen. OB Arnold gratulierte der Gemeinde Mutlangen, deren

weiter
  • 196 Leser

Kein Weg nach vorn oder zurück

Kino Warum „Yves Versprechen“ das Publikum nachdenklich und dankbar macht.

Schwäbisch Gmünd. Acht Jahre unterwegs, eine Abschiebung von Spanien nach Kamerun und eine erneute Flucht nach Europa. Das ist nicht das Drehbuch eines Spielfilms, sondern die Lebensgeschichte des Kameruners Yves, die Regisseurin Melanie Gärtner in ihrer Dokumentation „Yves Versprechen“ zeigt. Der Fil lief am Dienstag im Gmünder Programmkino

weiter
  • 1
Aus dem Gemeinderat

Kübel-Konzept

Schwäbisch Gmünd. Für die städtischen Blumenkübel gibt es ein neues Konzept, das zur Gartenschau umgesetzt werden soll. Das sagte OB Arnold, nachdem BL-Stadträtin Heidi Preibisch gefragt hatte, wieso in der Brandstatt zwei Kübel fehlen.

weiter
  • 163 Leser

Plastik „nachhaltig“ einsetzen

Umweltschutz Stadtverwaltung will Kreislauf-System bei Lebensmittel-Behältern einführen.

Schwäbisch Gmünd. Plastik solle vermieden, aber nicht verteufelt werden. Diese Ansicht vertrat OB Richard Arnold am Mittwoch im Gemeinderat, nachdem BL-Stadträtin Brigitte Abele kritisiert hatte, dass eine Eisdiele in der Innenstadt ihr Eis nur noch in Plastik ausgebe. Auch der Geschäftsführer der Touristik und Marketing GmbH, Markus Herrmann, plädierte

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Radwege in Gmünd sind Thema

Schwäbisch Gmünd. Der Agenda-Arbeitskreis „Mobilität und Verkehr“ trifft sich zur nächsten Sitzung an diesem Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses. Die Projektgruppe „R(w)EP“ wird über Aktuelles zu Radwegen berichten, unter anderem über die Anbindung in Richtung Norden. Hier sollen Probleme und Verbesserungen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ivana und Hermann Schwenk zur Goldenen Hochzeit

Marija Martinovic zum 90. Geburtstag

Marta Maihöfer zum 85. Geburtstag

Klaus Schettler, Wustenriet, zum 75. Geburtstag

Taibe Leci zum 70. Geburtstag

Susan Mezger, Weiler, zum 70. Geburtstag

Renate Weber, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Karl Rück, zum 75. Geburtstag

weiter

„Grünes“ Konzert

Philharmonie Werke unter dem Thema „Natur“ gibt es am Samstag, 25. Mai.

Schwäbisch Gmünd. Ein „grünes“ Konzert mit unbekannten romantischen Werken wird die Philharmonie Schwäbisch Gmünd zum Beginn der Remstal-Gartenschau bei ihrem Frühjahrskonzert am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr im Peter-Parler-Saal des Stadtgartens vorstellen. Nach acht Miniaturen des Komponisten Anatoli Ljadow über russische Volksweisen wird

weiter

Für mehr Sozialarbeit an Schulen

Bildung Der Gemeinderat ist einstimmig dafür, Schulsozialarbeit in mehreren Einrichtungen aufzustocken.

Schwäbisch Gmünd. Schulsozialarbeit soll jungen Menschen helfen, ihre familiären und persönlichen Schwierigkeiten so zu bewältigen, dass sie wieder Lernerfolge haben können, meint die Gmünder Stadtverwaltung. Sie sieht Schulsozialarbeit als vorbeugende Jugendhilfe und ist bereit, dafür Geld auszugeben. Der Gemeinderat hat am Mittwoch einstimmig über

weiter

Kinderbetreuung bleibt Daueraufgabe für die Stadt

Gemeinderat Die Nachfrage nach Plätzen für Kinder unter und über drei Jahren steigt. Vor allem in der Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. Immer mehr Kinder benötigen immer früher einen Platz in einer Kindertagesstätte, bilanziert die Gmünder Stadtverwaltung in ihrem Kindergartenbedarfsplan. Diesen hat der Gemeinderat am Mittwochabend einstimmig verabschiedet.

Für Kinder über drei Jahren

2268 Plätze für Kinder über drei Jahren soll es im Kindergartenjahr 2019/2020 in

weiter

Neuwahlen beim TVW

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Mitglieder des TV Wißgoldingen stimmen am kommenden Freitag, 12. April, auf der Jahreshauptversammlung des Vereins darüber ob, ob die Mitgliederbeiträge erhöht werden oder nicht. ab. Beginn der Vereinssitzung ist um 19 Uhr im Gasthaus Hirsch in Wißgoldingen. Neben der möglichen Beitragserhöhung stehen unter anderem Neuwahlen,

weiter
Kurz und bündig

Vortrag zum Thema Diesel

Waldstetten. Am Dienstag, 16. April,findet der vor ein paar Wochen wegen einer Bürgerversammlung ausgefallene Vortrag zum Thema „Ist der Diesel noch zu retten?“ mit Dr. Walter Schwelberger um 18.30 Uhr im „Löwenforum“ (neues Clubhaus des TSGV) in der Brunnenstraße bei den Sportplätzen statt.

weiter
  • 183 Leser

Über Schule diskutiert

Bildung Tagung fürs Kollegium der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule.

Waldstetten. Neues wagen, Veränderungen zulassen: Das Kollegium der Franz-von-Assisi-Schule tagte zu Themen der Schulentwicklung in der Kirchlichen Akademie für Lehrerfortbildung im Kloster Obermarchtal. So hatte man sich Schwerpunkte gesetzt, die evaluiert, vorangetrieben oder neu aufgesetzt werden sollten. Das Thema Datenschutz, das etliche Konsequenzen

weiter

Häuslebauer in Bartholomä bekommen in Kürze Post

Gemeinderat Bartholomäer Gremium möchte Lärmgutachten erstellen lassen. Im Hirschrain-Nord geht's los.

Bartholomä. Einen Aufstellungsbeschluss über die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans „Brunnenfeldstraße“ fasste der Gemeinderat Bartholomä in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig. Wichtig sei ein begleitendes Lärmgutachten, sagte Bürgermeister Thomas Kuhn. Das Gebiet, für das der Bebauungsplan gelten soll, liegt zwischen Beckengasse

weiter

Anselm Neher seit 50 Jahren Schütze in Mögglingen

Hauptversammlung Schützenverein blickt aufs Jahr zurück, bestätigt das Vorstandsteam und ehrt Mitglieder.

Mögglingen. Nur ganz wenige Stühle waren im Schützenhaus noch frei, als Oberschützenmeister Holger Krieg die Hauptversammlung des Schützenvereins eröffnete. Nach der Begrüßung erhoben sich alle Anwesenden, um der verstorbenen Mitglieder zu gedenken. Besonders betroffen waren sie über den Verlust von Dieter Pollak und Klaus Sachsenmaier.

Holger Krieg

weiter

Zahl des Tages

14

Todesopfer gab es zwischen Januar und September 2018 in Baden-Württemberg durch Unfälle mit Pedelec-Elektrofahrrädern. Wie Unfälle vermieden werden, lernten Kursteilnehmer im Greut (siehe Artikel oben).

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für Stiftung

Aalen. Zugunsten der Kirchlichen Stiftung Aalen „Zukunft für Familie“ findet am Sonntag, 14. April, nachmittags ab 17 Uhr im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul auf der Heide ein Benefizkonzert statt. Es spielen Manuel Bernardt (Violine) und Man Pfeiffer (Piano) Werke von Vivaldi, Schubert, Dvorak und Beethoven. Der Eintritt ist frei, um Spenden

weiter
  • 177 Leser
Guten Morgen

Der Schnellste gewinnt

David Wagner war wohl irgendwie zu langsam unterwegs

Schnell sein. Darum geht’s doch. Im Straßenverkehr. Also, jetzt nicht schnell im Sinne von PS. Sondern schnell im Kopf. Die Reaktion. Die muss sitzen. Zackzack. Auf Knopfdruck. Wer das beherzigt, kommt immer gut durch. Nimmt dir einer die Vorfahrt? Zack, in die Eisen steigen. Wird die Ampel vor dir plötzlich rot? Zack, in die Eisen steigen. Kracht

weiter
Kurz und bündig

Lust auf Guggenmusik?

Aalen. Wer Lust hat, im kommenden Jahr aktiv Fasnacht zu machen und mit den Oschtalb Ruassgugga auf der Bühne zu stehen, ist am Freitag, 12. April, um 20.30 Uhr bei einer Schnupperprobe im Probenlokal in der Bohlschule richtig. Auch Anfänger sind willkommen und werden am Instrument eingelernt.

weiter
  • 1
  • 151 Leser

Klimaschutz im Kleinen

Umwelt Vertreter von „Fridays for Future Ostalb“ und Jugendgemeinderäte diskutieren mit Stadträten darüber, wie Klimaschutz konkret funktionieren kann.

Schwäbisch Gmünd

Wir finden es gut, wenn sie Spitzenreiter in Sachen Klimaschutz werden und unsere Zukunft retten.“ Mit diesem Appell beendet Tim-Luka Schwab vom Aktionsbündnis „Fridays for Future Ostalb“ eine Diskussion im Gemeinderat über den Klimaschutz. Auf Antrag der Fraktionen SPD, Die Grünen und Die Linken hatte die Stadtverwaltung

weiter
  • 4
  • 109 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen. Verkehrsbedingt musste eine 29-Jährige ihren Opel am Dienstag, gegen 12.30 Uhr, auf der Stuttgarter Straße anhalten. Eine 54-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Mofa auf. Verletzt wurde niemand. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 5
  • 255 Leser
Polizeibericht

Bopfingen: Wildunfall

Beim Queren der L 1070 wurde am Mittwochmorgen gegen 6.10 Uhr ein Reh von dem Pkw eines in Richtung Bopfingen fahrenden 38-jährigen Daimler-Lenkers erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand dabei ein Schaden von ca. 2000 Euro.

weiter
  • 5
  • 335 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von Mountainbike

Aalen. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen wurde ein Mountainbike der Marke Bulls, Farbe schwarz/grau entwendet, das mit einem Spiralschloss gesichert in der Turnstraße abgestellt war. Der Wert des Rades beläuft sich auf ca. 340 Euro. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Aalen unter Tel. 07361/5240 entgegen.

weiter
  • 5
  • 340 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Aalen. Von einer Tiefgaragenausfahrt kommend, fuhr ein 35-Jähriger am Dienstag, kurz nach 18.30 Uhr auf die Steinertgasse ein. Dabei übersah er einen Opel und streifte diesen. Sachschaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 326 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Essingen. Am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, fuhr ein 61-Jähriger mit seinem Opel rückwärts von einer Hofeinfahrt auf die Ziegelstraße ein. Dabei übersah er einen gegenüber geparkten Hyundai und streifte diesen. Sachschaden: rund 3500 Euro.

weiter
  • 5
  • 370 Leser
Polizeibericht

Hochsitz beschädigt

Aalen-Röthardt. Zwischen Montag, 1. und Donnerstag, 4. April beschädigten Unbekannte im Gewann Sandfeld einen Jägersitz, wobei ein Sachschaden von rund 500 Euro entstand. Um Hinweise bittet der Polizeiposten Wasseralfingen telefonisch unter (07361) 97960.

weiter
  • 5
  • 396 Leser

Jetzt in Aalen Spitzarsch werden

Tradition MTV-Fechter bitten am Sonntag, 14. April, ab 16.30 Uhr, ins Vereinsheim zum eiweißhaltigen Wettstreit.

Aalen. Seit über 50 Jahren pflegen die Fechter des MTV Aalen den Brauch des „Sitzarschens“. Interessierte sind nun wieder herzlich eingeladen, beim Wettbewerb anzutreten. Los geht es am Sonntag, 14. April, ab 16.30 Uhr im MTV-Heim im Rohrwang. Zwei Titel sind wieder zu vergeben: der Titel des Spitzarsch 2019 und der Titel des Superspitzarschs

weiter
Polizeibericht

Parkrempler

Aalen. Beim Rückwärtsausparken ihres Mercedes beschädigte eine 20-Jährige am Dienstag, kurz nach 13 Uhr einen Toyota auf einem Parkplatz in der Ludwigstraße. Schaden: 1000 Euro.

weiter
  • 275 Leser

Ortschaftsrat Sitzung in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Großdeinbach ist am Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr im Bezirksamt Großdeinbach. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein möglicher Zuschuss zu den Mietkosten des Dorfladens. Zudem wird das Projekt „Kommune Inklusiv“ der Aktion Mensch vorgestellt. Zu Beginn der

weiter

Verkehr Straße in Lindach wird gesperrt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Anlässlich der Einweihung des Feuerwehrhauses in Lindach wird die Hans-Diemar-Straße am kommenden Samstag, 13. April, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr in diesem Bereich gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. Der gesperrte Straßenabschnitt werde als Aufstellfläche für die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr benötigt. Eine Umleitung

weiter

Versorgung Wasserrohrbruch in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein Loch in der Hauptwasserzuleitung führte am Dienstagnachmittag ab 13.30 Uhr zu einer Unterbrechung der Trinkwasserversorgung in Straßdorf, von der rund 600 Haushalte betroffen waren. Für die Reparaturarbeiten mussten die Stadtwerke die Donzdorfer Straße am Ortsausgang Richtung Rechberg aufreißen. Die Ausfahrtsstraße soll

weiter
Guten Morgen

Lass mal mähen

Jan Sigel über eine ungewöhnliche und fragwürdige Versteigerung im Internet

Im Internet lassen sich so manche Dinge kaufen. Das Angebot kennt keine Grenzen. Auch Hobbygärtner werden im Netz fündig. Rebscheren oder Grassamen werden ebenso angeboten wie eine Vielzahl an verschiedenen technischen Maschinen. Nun bietet ein Neuseeländer ein ganz besonderes Gartengerät an: einen „Sitz-Rasenmäher“. Klingt erst einmal

weiter
  • 1

Zahl des Tages

11,24

Millionen Euro plant die Stadt als Zuschuss zu den Betriebskosten für die Kindergärten und die Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren im Haushalt 2019 ein. Auf Elternbeiträge zu verzichtet, wie es die Landes-SPD vorschlägt, ist aus Sicht der Stadtverwaltung daher nicht drin.

weiter
  • 106 Leser

Einblicke in ein Atelier

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkunstschule lädt am kommenden Samstag, 13. April, zu einem Atelierbesuch bei der Gmünder Künstlerin Ira Grau ein. Grau zeigt nicht nur, wie eine Künstlerin täglich arbeitet, sondern hat auch einige interaktive Überraschungen für die Kinder und Jugendlichen vorbereitet. Treffpunkt ist um 11 Uhr direkt am Atelier Ira Grau

weiter

Göhringer-Skulptur in der Bocksgasse

Kunst Eine Holzskulptur des Künstlers Armin Göhringer steht ab sofort in der Bocksgasse auf Höhe der Gmünder Johanniskirche. Göhringer schafft Skulpturen aus Holz, die gleichzeitig zerbrechlich und monumental wirken. Seine Werke waren im vergangenen Jahr in der Prediger-Galerie ausgestellt. Foto: Tom

weiter
  • 104 Leser

Weleda stärkt den Standort Gmünd

Investition Die Weleda AG will ab 2020 ein Logistik- Zentrum in Gügling-Nord bauen. Erst muss die Stadt das Grundstück kaufen.

Schwäbisch Gmünd. Das ist angesichts von tief greifenden Veränderungen besonders in der Automobilindustrie eine gute Nachricht für Schwäbisch Gmünd: Die Weleda AG hat nun definitiv entschieden, den schon längere Zeit geplanten Neubau eines Logistik- und Produktionszentrums im Gewerbepark Gügling-Nord zu realisieren. Der Naturkosmetik- und Arzneimittelhersteller

weiter

VDK Aalen freut sich über 69 Neuzugänge

Versammlung Sozialverband ehrt Mitglieder, wählt Vorstand und blickt zurück auf 2018.

Aalen. „Der Sozialverband VdK setzt sich seit über 70 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein“, sagt Silvia Klaus, Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Aalen. Mit dem Interesse am VdK ist sie zufrieden. „Die Mitgliederentwicklung in Aalen ist weiter steigend.“ Insgesamt hat der VdK-Ortsverband 780 Mitglieder,

weiter
Polizeibericht

Verteilerkasten beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein Verteilerkasten in der Benzholzstraße ist von Unbekannten durch Fußtritte erheblich beschädigt worden. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf rund 2000 Euro beziffert. Hinweise hierzu bitte an das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 317 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 21-jährige Toyota-Fahrerin hat am Dienstag gegen 12.45 Uhr in der Fischergasse in Gmünd die Vorfahrt einer 44-jährigen Ford-Fahrerin missachtet, teilt die Polizei mit. Beide Frauen blieben unverletzt. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 232 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Gschwend. Einen Schaden von rund 10 000 Euro verursachte ein 82-Jähriger Opel-Fahrer am Mittwoch gegen 7.45 Uhr. Er wollte von der Vorstadtstraße aus Richtung Honkling kommend an der Einmündung zur B 298 nach links in Richtung Gaildorf-Reippersberg abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Reippersberg heranfahrenden 21-jährigen

weiter
  • 334 Leser
Polizeibericht

Zwischen Autos eingeklemmt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit leichten Verletzungen musste ein 72-Jähriger am Dienstagmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann hatte gegen 13 Uhr die Handbremse seines Renaults in der Weilerstraße in Bettringen nicht angezogen, woraufhin das Auto in Richtung eines parkenden BMW zu rollen begann, berichtet die Polizei. Der Mann versuchte,

weiter
Kurz und bündig

Hauptversammlung beim DRK

Lauchheim. Die Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Lauchheim findet am Samstag, 13. April, um 19 Uhr im Untergeschoss der Firma WPS,, Hauptstraße 66, statt.

weiter
  • 412 Leser

Mercedes landet nach einer Kollision in der Jagst

Unfall Zwei Schwerverletzte nach einem Verkehrsunfall auf der L 1029 bei Westhausen-Jagsthausen.

Westhausen-Jagsthausen. Bei einem Unfall am Mittwochabend auf der L 1029 bei Jagsthausen zogen sich beide Beteiligten schwere Verletzungen zu. Der 51-jährige Verursacher musste mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Laut ersten Erkenntnissen der Polizei war der 51-jährige Mercedesfahrer kurz nach 17 Uhr und vom Kreisel bei Dalkingen kommend,

weiter
Kurz und bündig

Binokelturnier beim MSC

Aalen-Reichenbach. Der MSC Reichenbach richtet am Freitag, 12. April, sein jährliches Binokelturnier im Clubhaus in Aalen-Reichenbach aus. Die Anmeldung beginnt um 18 Uhr.

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Fotografie einst und jetzt

Rosenberg. Im Museum Altes Rathaus gestalten die Aktiven Senioren im April ihre 15. Wechselausstellung. Unter dem Thema „Fotografie“ gibt es nostalgische Exponate der Bildaufnahme aus früheren Zeiten bis zur modernen Technik zu sehen. Die Ausstellung wird am Sonntag, 14. April, um 14 Uhr eröffnet.

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Livemusik mit Saint’s Sin

Aalen-Hofen. Das Akustic-Duo Marc Saint und Mike Crush spielt am Freitag, 12. April, um 20.30 Uhr im Gasthaus „Zur Rose“. Das Duo unternimmt eine Rundreise durch die vergangenen 60 Jahre mit Klassikern von Chuck Berry und den Beatles bis zu den Sportfreunden Stiller und Metallica.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Natürliche Ernährung

Ellwangen. „Essen Sie echtes Essen“ heißt es beim VHS-Kurs mit Gesundheitsberaterin Margret Rüger ab 29. April an acht Terminen jeweils montags von 16 bis 18 Uhr. Kursgebühr 64 Euro zzgl. 5 Euro für Infomaterial und Kostproben. Gemeinsam werden auch Erzeuger biologischer Lebensmittel besucht: eine Bioland-Gärtnerei, ein Bioland-Geflügelhof und ein

weiter

Rundgang und Dorffest in Dewangen

Teilorte OB Rentschler auf Tour durch Dewangen und Weiler. Nachmittags feiern Bürger und Vereine die „Neue Mitte“.

Aalen-Dewangen. Im vergangenen Jahr mit großem Erfolg auf dem Härtsfeld gestartet, wird Oberbürgermeister Thilo Rentschler auch 2019 seine Stadtteilrundgänge fortsetzen. Am Freitag, 12. April, ist der OB gemeinsam mit Ortsvorsteher Eberhard Stark ab 9 Uhr in Dewangen und seinen Weilern unterwegs.

Das Programm

Um 9 Uhr beginnt der Dewanger Tag mit der

weiter
  • 1
So ist's richtig

Stelzer, nicht Seizer

Aalen. Im Bericht über die Hauptversammlung der Eisenbahnfreunde Aalen in der Mittwochausgabe wurde versehentlich der Name des Vorsitzenden falsch geschrieben. Neuer Vorsitzender ist Ulrich Stelzer, nicht Ulrich Seizer. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 258 Leser

15 der 60 Bäume werden umgesägt

Baumpflege Unterschneidheims Bürgermeister Nikolaus Ebert stellte in der Sitzung des Gemeinderats in Unterschneidheim das Ergebnis der Baumkontrolle am Kirchberg in Zipplingen vor.

Unterschneidheim-Zipplingen

Am Zipplinger Kirchberg müssten 15 von insgesamt 60 Bäumen gefällt werden. Dies erklärte der Unterschneidheimer Bürgermeister, Nikolaus Ebert, in der jüngsten Sitzung des Unterschneidheimer Gemeinderats. Ein „Gefahrenbaum“ müsse sofort beseitigt werden. Die anderen will er in einem Zeitraum von fünf Jahren umsägen.

weiter

Extraportion Gemüse, Obst und Milch

Ernährung Aalens Wochenmarktbeschicker und die EU unterstützen Grundschulen und Kindertagesstätten.

Aalen. „Für die Extraportion Gemüse, Obst und Milch“, so lautet die Devise des 2017 gestarteten EU-Schulprogramms. Damit erfahren Kinder, dass Obst, Gemüse und Milch nicht nur gesund sind, sondern auch lecker. Die EU stellt Mitgliedsstaaten dafür jährlich insgesamt 250 Millionen Euro zur Verfügung. Baden-Württemberg nutzt die Chancen. Grundschulen

weiter

Kunst für Govinda

Spende Künstlerischer Nachlass von Krusenstjern hilft Kindern in Nepal.

Aalen. Aus dem Verkauf des künstlerischen Nachlasses der 2016 verstorbenenen Margarethe von Krusenstjern erhielt der Verein Govinda erneut eine Spende in Höhe von 427 Euro für Menschen in den Govinda-Projekten in Nepal. Derzeit wird dort ein weiteres Geburtszentrum in Nepal gebaut um die Kinder- und Müttersterblichkeit zu senken. Die lange in Aalen

weiter

Reisebüro: DB und Go-Ahead

Ellwangen. „Ellwanger Studienreisen“ betreibt in seinem Reisebüro TUI TravelStar in der Pfarrgasse in Ellwangen eine DB-Agentur, und das bleibt auch so, betont Geschäftsführerin Ronja Singvogel. Dort gibt es darüber hinaus Fahrplan- und Tarifauskunft für den bundesweiten Nah- und Fernverkehr, Beratung und Verkauf von nationalen und internationalen

weiter

Am Fußweg über die Röhlinger Sechta wurde eine neue Brücke installiert

Brückenbau Vor zwei Wochen war an der Röhlinger Sechta und auf Höhe des Autohauses die marode und hölzerne Fußbrücke abgebaut worden, weiß Ortsvorsteher Peter Müller (links). Danach wurden die Fundamente angepasst. Am Mittwoch konnte mit einem Autokran die neue, rund 60 Meter lange und rund 15 Tonnen schwere Stahlkonstruktion platziert werden. Jetzt

weiter

Bilderrahmen und Glücklicht

Ortschaftsrat Termin vor Ort im Wetzgauer Himmelsgarten.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Mitglieder des Ortschaftsrates Rehnenhof-Wetzgau treffen sich zur Sitzung am kommenden Freitag, 12. April. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr im Wetzgauer Himmelsgarten am Kuhstall. Dort werden die neuen Attraktionen im Himmelsgarten vorgestellt. Zudem soll der Standort für einen Bilderrahmen festgelegt werden. Anschließend

weiter

Gutes für die Gemeinde und die Sinne

Blasmusik In der St. Georg-Halle zog der Musikverein Schrezheim beim „Frühlingsauftakt“ mit zahlreichen Gästen alle Register.

Ellwangen-Schrezheim

Der Musikverein Schrezheim belebt das Gemeindeleben und die Sinne. Das konnte man am Wochenende beim „Frühjahrsauftakt“ in der St. Georgs-Halle erleben. Die Besucher kamen in Scharen. Pater Hubert Grabmann zelebrierte den Festgottesdienst unter dem Motto „Mach was draus – sei Zukunft“, gesanglich mitgestaltet

weiter

Inklusionskonzert mit besonderen Klängen

Musik „Das war spitze“, so fassten viele der über 350 Besucher das Singspiel des Inklusionsensembles Mehrklang im Forum Schönblick zusammen. Etwa 35 Musiker füllten den Raum mit besonderen Klängen. Viele Veeh-Harfen, ein E-Piano, ein Cajon, eine Bratsche, eine keltische Harfe und eine Gitarre gaben dem Klangkörper seine besondere Ausstrahlung.

weiter
Kurz und bündig

Kreis-SPD trifft sich

Schwäbisch Gmünd/Mögglingen. Der SPD-Kreisverband Ostalb lädt zur Kreismitgliederversammlung am Freitag, 12. April, um 19 Uhr nach Mögglingen in den „Reichsadler“ ein. Im Mittelpunkt werden die Diskussion und Beschlussfassung des Kreistagswahlprogramms stehen. Dabei geht es um Gesundheitsversorgung und Krankenhäuser, nachhaltigen Naturschutz, bezahlbaren

weiter
Kurz und bündig

Radwanderung um Gmünd

Schwäbisch Gmünd. „Om Gmend rom oder au a bissle weidr“: Unter diesem Motto treffen sich Mitglieder des Schwäbischen Albverein Gmünd am Freitag, 12. April, um 13 Uhr am Parkplatz St. Katharina in Gmünd zu einer Radwanderung. Gäste sind willkommen.

weiter
Kurz und bündig

Treff für Frauen nach Krebs

Schwäbisch Gmünd. Der offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs trifft sich an diesem Donnerstag, 11. April, um 18.30 Uhr im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstraße 34 in Gmünd. Auf dem Programm steht Entspannungstherapie. Alle betroffenen Frauen, Partner, Freunde und Interessierte sind eingeladen. Infos: Tel. (07174) 5918 oder

weiter
Kurz und bündig

„Jim Knopf und die Wilde 13“

Schwäbisch Gmünd. Jim Knopf macht sich mit seinem Freund Lukas auf den Weg, um das Rätsel seiner Herkunft zu erforschen. Als sie gegen die Piraten „Die Wilde 13“ kämpfen, entdecken sie einen blinden Passagier an Bord. Das Theaterstück für Kinder ab fünf Jahren läuft an diesem Donnerstag, 11. April, um 14.30 Uhr in der Gmünder Theaterwerkstatt. Dauer:

weiter
  • 104 Leser

Ja zu Brücke-Bebauung

Stadtentwicklung Große Mehrheit des Gemeinderats stimmt für das lange diskutierte Großprojekt in der Weststadt.

Schwäbisch Gmünd

Das Areal des bisherigen Gemeindezentrums Brücke sowie der Gaststätte „Römerkastell“ in der Weststadt kann mit Wohngebäuden bebaut werden. Der Gemeinderat fasste am Mittwoch bei vier Gegenstimmen den notwendigen Beschluss.

Nachdem es zum Brücke-Areal in der Vorberatung noch Diskussionen gegeben hatte, stellte CDU-Stadtrat

weiter

Tennisclub steht gut da

Vereine Mitglieder des Tennisclubs Waldstetten treffen sich zur Jahreshauptversammlung. Berichte und Wahlen standen auf der Tagesordnung.

Waldstetten

Tennisclub-Vorsitzender Reiner Kitzenmaier ließ bei der Hauptversammlung die vergangene Saison Revue passieren. Er erinnerte an zahlreiche Veranstaltungen. Hier dankte er allen Helfern. Ein Dankeschön ging auch an die Trainer: Otto Gomilschak, Jörn Leichs, Christoph Rieger, Lara Kroiß, Katja Schleicher, Hannah Krieger sowie Lisa und Fabio

weiter

Neues Sanierungsgebiet: von Chancen und Bedenken

Stadtentwicklung Team um Bürgermeister Wolfgang Steidle stellt Planungen für ein mögliches Sanierungsgebiet „Stadtmitte/Wilhelm-Merz-Straße“ vor.

Aalen

Die Stadt Aalen plant ein neues Sanierungsgebiet, „Stadtmitte/Wilhelm-Merz-Straße“ soll es heißen. Was genau geplant ist, was dort auf welche Weise gefördert werden kann und was dies für Eigentümer und Anwohner im Gebiet dort und drum herum bedeutet, darüber informierten am Mittwoch Mitglieder der Stadtverwaltung um Bürgermeister

weiter

Coverrock mit WildOne

Ellwangen. Am Samstag, 20. April, spielt im Irish Pub „Leprechaun“ die Band „WildOne“. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro. Veranstalter ist der Irisch-Schottischer Kulturverein. Reservierungen unter Tel. (07961) 5 79 03 30. Nur Abendkasse.

weiter
  • 287 Leser

DRK bittet um Blutspenden

Rosenberg. Das DRK bittet am Montag, 15. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Virngrundhalle um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen

weiter
  • 346 Leser

Glaube Pilgern vom Schönenberg aus

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 5. Mai, zum Pilgerweg mit spirituellen Impulsen und Weggesprächen. Treffpunkt: 14 Uhr an der Wallfahrtskirche Schönenberg. Der Weg führt über Rattstadt und das Schloss zurück zum Schönenberg, Wegstrecke etwa 10 km. Der Pilgerweg endet um 19 Uhr nach einer Andacht. Anmeldung bis 2. Mai unter Tel.

weiter

Vortrag Ist Kneipp noch aktuell?

Ellwangen. Dr. med. Elmar Schuhmacher, Facharzt für Naturheilverfahren und Kneipparzt, spricht am Mittwoch, 17. April, beim Kneippverein über „Sebastian Kneipp: wirklich noch aktuell?“. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang. Kosten für Gäste: 5 Euro, Mitglieder 3 Euro.

Anmeldungen per E-Mail an info@kneipp-verein-ellwangen.de,

weiter

Glasbläser beeindruckt Schüler

Brühlschule Neuler Ein Glasbläser verzauberte in zwei Vorführungen die Schüler. Wolfgang Sinne aus Coburg fährt schon seit 30 Jahren durch ganz Deutschland, um über diese Kunst zu informieren.Unter anderem entstanden Christbaumschmuck, Vasen und ein Schwan als Tierfigur. Foto: privat

weiter
  • 255 Leser
Polizeibericht

Parkplatzrempler

Ellwangen. Auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Maierstraße beschädigte eine 43-Jährige am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr mit ihrem Ford einen dort geparkten VW Passat, wobei ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand.

weiter
  • 230 Leser

Tankstelle um 1000 Euro betrogen

Polizeibericht Unbekannte Anruferin ergaunert die Code-Nummern verschiedener Zahlkarten.

Ellwangen. Durch die Code-Nummern verschiedener Zahlkarten wie Paysafe und Steam erbeutete eine unbekannte Frau am Montagabend insgesamt 1000 Euro. Gegen 20.30 Uhr hatte die Frau bei der Angestellten einer Tankstelle angerufen und zunächst nach dem Chef gefragt. Als die 49-jährige Angestellte erwiderte, dass ihr Chef nicht in der Tankstelle sei, bat

weiter
Polizeibericht

Wer kennt den Opel Corsa?

Ellwangen. Kurz nach 17 Uhr am Dienstagnachmittag fuhr ein schwarzer Opel Corsa aus dem verkehrsberuhigten Bereich der Postgasse nach rechts in die Aalener Straße ein. Dabei übersah der Fahrer offensichtlich ein von dort herannahendend Moped. Der 17-jährige Fahrer des Zweirades musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei brach

weiter
  • 5

Mit Blutspenden kann man Menschenleben retten

Ehrung Die Stadt Ellwangen zeichnet Mehrfachblutspender aus - drei haben schon 100 Mal gegeben.

Ellwangen. Die Blutspendenbereitschaft ist in Ellwangen vorbildlich: 45 Mehrfachblutspender wurden von Oberbürgermeister Karl Hilsenbek im Palais Adelmann ausgezeichnet. Elf von ihnen spendeten bereits 50-mal, drei weitere 75-mal. Albert Uhl, Martin Bühl und Josef Dunst haben sogar 100 Mal Blut gespendet. Sie erhielten besonders viel Applaus.

Die DRK-Ortsvereinsvorsitzende

weiter
Mit dem Pedelec unterwegs – so radeln Sie sicher

Tipps für eine sichere Tour mit dem Elektro-Rad

Aalen. Obwohl das Pedelec rechtlich dem normalen Fahrrad gleichgesetzt ist, ist der Umgang mit dem Elektro-Rad anders. Durch den Motorantrieb ist es zwar komfortabler zu fahren, vor allem Anfänger sollten jedoch die Unterschiede kennen. Durch den Akku ist das Rad viel schwerer als ein Fahrrad. Besonders beim Auf- und Absteigen zeigen sich dadurch Unterschiede:

weiter

Senioren lernen, Pedelecs zu bändigen

Sicherheit 14 Teilnehmer schwingen sich beim Kurs des Stadtseniorenrats auf Elektro-Fahrräder. Sie wollen mobil bleiben. Aber wie geht man mit so einem Fahrzeug überhaupt um?

Aalen

Die fünf Pedelecs, die von den Aalener Stadtwerken zum Sicherheitstraining für Senioren zur Verfügung gestellt wurden, stehen in der Ulrich-Pfeifle-Halle bereit.

Unfälle mit den Elektro-Fahrrädern sind häufig. Dabei seien in Baden-Württemberg zwischen Januar und September 2018 sogar 14 Menschen gestorben, berichtet Manfred Meyer von der Kreisverkehrswacht

weiter

Chöre sorgen für klangvollen Genuss

Musik Viel Feingespür bei Inhalt und Tonreinheit – das Begegnungskonzert in St. Franziskus bewies das hohe Niveau von Sängern und Dirigenten.

Schwäbisch Gmünd

Drei Schulchöre und die St. Michael Chorknaben im Wettgesang in der St.-Franziskus-Kirche, das war ein Ereignis, das viele in die Kirche lockte. Es hat sich gelohnt, denn das Programm war vielfältig, die Sängerinnen und Sänger hoch motiviert und der Klang der Stimmen ein Genuss.

Zu Beginn drei Chöre aus Schwäbisch Gmünd: „Vokal

weiter

Im Schulgarten die Natur kennenlernen und schützen

Nachhaltigkeit Teilnehmer und Veranstalter des Schulgarten-Wettbewerbs tauschen ihre Erfahrungen aus.

Schwäbisch Gmünd. „Ich würde definitiv wieder an dem Wettbewerb teilnehmen. Die Kinder lieben den Schulgarten“, sagt Fabian Diedersdorfer, Klassenlehrer an der Gemeinschaftsschule Rainbrunnen in Schorndorf. Zusammen mit Konrektorin Katharina Bühler hat er sich vor zwei Jahren für den Wettbewerb zur Remstal-Gartenschau beworben. Veranstaltet

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Forellenverkauf am Karfreitag

Spraitbach. Für Karfreitag, 19. April, organisiert der Fischereiverein Spraitbach wieder einen Forellenverkauf. Angeboten werden schlachtfrische, ausgenommene Forellen, sowie die besonders beliebten geräucherten Forellen. Die Forellen werden gewogen und der Preis richtet sich nach diesem Gewicht. Vorbestellungen sind unbedingt notwendig und können

weiter
Kurz und bündig

Kläranlage und RÜB

Durlangen. Die Nachrüstung der Kläranlage und der Regenüberlaufbecken (RÜB) in Zimmerbach, Tanau und der Gmünder Straße ist Thema im Gemeinderat am Freitag, 12. April, um 19 Uhr, im Vereinsraum der Gemeindehalle. Außerdem auf der Tagesordnung: private Bausachen; die Erweiterung der Urnenwände im Friedhof Zimmerbach sowie der Wegebau im Bereich Rasengrabfelder.

weiter

Sperrung im Zentrum

Verkehr Straße in Lorcher Stadtmitte ist in den Osterferien gesperrt.

Lorch. Die August-Wilhelm-Pfäffle-Straße in Lorch wird im Bereich zwischen den beiden Kreuzungen Zollplatz/Gmünder Straße/Hauptstraße und August-Wilhelm-Pfäffle-Straße/Hauptstraße während den Osterferien saniert, das teilt die Stadtverwaltung mit. Bereits seit Mittwoch, 10. April, ist die Fahrbahn abwechselnd halbseitig und schließlich ab Montag, 15.

weiter
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert in Lautern

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern gibt am Samstag, 13. April, das Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle in Lautern und lädt die Besucher ein zu „Music made in USA“ mit Filmmusik, Musicalmelodien und Hits von Stars wie Frank Sinatra und Elvis Presley. Als Gastkapelle wird die Aktive Kapelle des Musikvereins Bettringen auftreten. Das Konzert

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung beim TSV

Bartholomä. Die Hauptversammlung des TSV Bartholomä ist am Freitag, 12. April, im Clubheim. Neben den Berichten der Vorstandschaft und Abteilungsleiter zum Vereinsgeschehen des letzten Jahres stehen Wahlen auf der Tagesordnung. Alle Vereinsmitglieder und Interessierten sind eingeladen, Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 306 Leser

Verbandszusammenführung wird ein Thema

Jahreshauptversammlung Schützenverein Laubach ehrt außergewöhnlich viele treue Mitglieder und Aktive.

Abtsgmünd-Laubach. Viele Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften beim SV Laubach und sehr positive Ergebniszahlen waren die Hauptpunkte bei der Jahreshauptversammlung beim SV Laubach. Bei den Wahlen wurde Kassiererin Vera Waidmann sowie die beiden Kassenprüfer Elke Rau und Walter Steinemann in ihren Ämtern bestätigt.

Oberschützenmeister Stefan Rupprecht

weiter

Vier Ehrungen für 70 Jahre Treue zum Verein

Mitgliederversammlung 1. FC Eschach blickt auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Veranstaltungen.

Eschach. Vom AH-Turnier bis zum viertägigen Fußballcamp reichte die Veranstaltungspalette des FC Eschach. Andreas Förstner konnte als Sprecher des Vorstands bei der Mitgliederversammlung im Museumsstüble ei erfolgreiches Jahr bilanzieren. In den Beiträgen der Abteilungsleiter konnten sich die anwesenden Mitglieder einen Überblick über das vielfältige

weiter
Kurz und bündig

„Miteinander leben“ trifft sich

Mögglingen. Der Förderverein-„Miteinander leben“ Mögglingen veranstaltet am Freitag, 12. April um 19.30 Uhr im „Alten Schulhaus“ seine Mitgliederversammlung. Die Vorstandschaft freut sich auf zahlreiche Besucher.

weiter
  • 372 Leser

Benefizkonzert der besonderen Art

Musik Der Chor „Tiramisu“ der Klosterbergschule Gmünd, der Grundschulchor der Schillerschule Heubach und die Werkkapelle Spießhofer&Braun musizierten gemeinsam zugunsten der Orgelsanierung der St.-Ulrichskirche.

Heubach

Initiiert von Magnus Barthle, dem Leiter der Werkkapelle Spießhofer & Braun, zusammen mit Heike Bareiß der Leiterin des Chores „Tiramisu“ der Klosterbergschule und dem Grundschulchor der Schillerschule Heubach unter Sibylle Abele, gaben diese drei Ensemble einen Musikgenuss, der Zuhörer der vollbesetzten Ulrichskirche zu Begeisterungsstürmen

weiter

Das Geld gerechter auf der Welt verteilen

Kirche Pro-Viele-Gottesdienst zum Thema „Geld regiert die Welt“ in Alfdorf.

Alfdorf. Mit dem Thema „Geld regiert die Welt“ hatte die evangelische Kirchengemeinde Alfdorf zum Pro-Viele-Gottesdienst eingeladen. Dass es offensichtlich ein sehr heißes Thema ist, zeigte die sehr hohe Besucherzahl. Nach der Begrüßung und dem Liederblock wurde bildlich dargestellt, wie sich für viele Menschen durch Geld die Welt verändert

weiter

Oria-Platz: Abstimmung rechtswidrig

Umbenennung Der Lorcher Gemeinderat muss erneut über den neuen Namen des Schillerplatzes abstimmen.

Lorch. Ein Formfehler führt dazu, dass die Umbenennung des Schillerplatzes in Oria-Platz nochmals auf die Tagesordnung kommt. In der Sitzung am Mittwoch, 17. April, um 18 Uhr müssen die Räte erneut über den Antrag der CDU-Fraktion abstimmen. Dr. Dietmar Hermann hatte in der vergangenen Sitzung vorgeschlagen, dass der Schillerplatz seinen Namen behält,

weiter

Neues Buch und alte Fotos

Lorch-Weitmars. Das neue Buch „Waldhausen, einst und heute, mit den Teilorten Weitmars und Rattenharz“ wird am Freitag, 12. April, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum des Weitmarser Kindergartens erneut vorgestellt. Nach der Buchvorstellung von Manfred Schramm zeigt Karl Maier historische Fotos.

weiter

Wiesn-Stimmung im Remstal

Harmonikastadl Auch bei der zehnten Auflage des volkstümlichen Fests füllt der Handharomnika-Club Waldhausen die Halle. Stimmung bis weit in die Nacht hinein.

Lorch-Waldhausen

Die Remstalhalle verwandelte sich zu einem bunten Festzelt voll gelaunter Dirndl- und Lederhosenträger: Der Waldhäuser Harmonikastadl des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen ging in die 10. Runde. Es war ein volkstümliches Fest für alle Generationen, das in seiner Jubiläumsauflage ein großes Publikum aus der ganzen Region lockte

weiter

Tisch mit Schreibplatte

Remstal-Gartenschau Neuer Platz im Kirchhof der Lorcher Stadtkirche.

Lorch. Neben dem Labyrinth ist ein weiteres Highlight im Kirchhof rund um die Stadtkirche Lorch fertigstellt: ein großer Tisch, an dem mindestens zwölf Personen Platz haben. Der Platz bietet die Möglichkeit, sich auszuruhen und sein Vesper zu genießen. Aber er soll laut Kirchengemeinde auch ein Tisch des Teilens sein. Man trifft sich und teilt das

weiter

Kindergarten zieht bis Jahresende ein

Richtfest Auf der Baustelle für den fünfgruppigen Kindergarten in Heuchlingen läuft’s bestens. Am Mittwoch durften sich interessierte Besucher ein Bild vom Rohbau des Gebäudes machen.

Heuchlingen

Es ist die Baustelle schlechthin am Ort. In direkter Nachbarschaft von Grundschule und Gemeindehalle entsteht momentan die neue Kindertagesstätte. Dabei handelt es sich um die Realisierung des größten Bauwerks seit Jahrzehnten für die Leintalgemeinde. Am Mittwoch wurde zum Richtfest eingeladen. Bürgermeister Peter Lang hob die gute Planung

weiter

„Good Voices in Rock“ in der Halle

Mögglingen. Der Chor „Good Voices“ des Liederkranzes wird in der Mackilohalle in Mögglingen am Samstag, 13., und Sonntag, 14. April, ihr Konzert „Good Voices in Rock“ aufführen. Im ersten Teil des Konzertes wird das Konzeptalbum „Metropolis Part 2“ von Dream Theater zu hören sein und im zweiten Teil Songs von Bands,

weiter

Einkaufen Frühling in Heubach erwacht

Heubach. Geschäfte und Läden laden am Wochenende in Heubach zum Stöbern und Einkaufen ein. Die Geschäfte öffnen am Samstag, 13. April, bis 16 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag, 14. April, von 12 Uhr bis 17 Uhr. Am Sonntag um 14.30 Uhr wird Bürgermeister Frederick Brütting am Marktplatz mit Hefeosterhasen aufgewogen. Die Hasen werden anschließend für

weiter
  • 335 Leser

Unfall Auf dem Dach liegengebelieben

Böhmenkirch. Eine 19-Jährige verlor am Dienstag kurz vor 17 Uhr auf der K 1449 in der Nähe der Oberen Roggenmühle die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Laut Polizei geriet sie von der Fahrbahn ab und fuhr eine stark ansteigende Böschung hoch. Danach geriet der Ford zurück auf die Fahrbahn, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin erlitt

weiter

Fahrzeug beschädigt

Essingen. Ein 61-Jähriger fuhr am Dienstag gegen 11.30 Uhr mit seinem Opel rückwärts von einer Hofeinfahrt auf die Ziegelstraße ein. Dabei übersah er laut Polizei einen gegenüber geparkten Hyundai und streifte diesen, wobei Schaden von 3500 Euro entstand.

weiter

Liste „Wir für Lautern“ steht fest

Kommunalwahl Zehn Kandidatinnen und Kandidaten treten bei der Wahl am 26. Mai für „Wir für Lautern – WfL“ an.

Heubach-Lautern. Zehn Kandidatinnen und Kandidaten treten bei der Kommunalwahl am 26. Mai für die Liste „Wir für Lautern – WfL“ an. Sehr erfreulich ist, dass es eine große Bereitschaft gibt, sich für Lautern im Ortschaftsrat zu engagieren, so Ortsvorsteher Bernhard Deininger. Das Kommunalwahlrecht gebe zum ersten Mal die Möglichkeit

weiter

Die Laubacher Schützen stehen gut da

Vereine Jahreshauptversammlung mit positiven Zahlen und Ehrungen Langjähriger.

Abtsgmünd-Laubach. Viele Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft beim SV Laubach und positive Ergebniszahlen waren die Hauptpunkte bei der Jahreshauptversammlung beim SV Laubach.

Bei den Wahlen wurde Kassiererin Vera Waidmann sowie die beiden Kassenprüfer Elke Rau und Walter Steinemann in Ihren Ämtern bestätigt.

Kassiererin Vera Waidmann berichtete

weiter
Kurz und bündig

Jazz im Rathaus

Oberkochen. Brenda Boykin und das Jan-Luley-Trio gastiert bei Oberkochen dell’Arte am Donnerstag, 23. Mai, ab 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Karten: oberkochen-dell-arte.de

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Karfreitagsandacht

Oberkochen. Am Karfreitag, 19. April wird auf dem Rodstein eine Passionsandacht für Jung und Alt gefeiert. Nach der Wanderung und der Andacht gibt es im Christian-Hornberger-Saal der Versöhnungskirche Kaffee und Kuchen. Treffpunkt zur Wanderung ist um 14 Uhr am katholischen Friedhof (Kapellenweg). Gerne Kuchen mitbringen; verantwortlich: Familien Köhler

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Stumpfes in Oberkochen

Oberkochen. Skrupellose Hausmusik gibt es am Samstag, 11. Mai, ab 20 Uhr in der Dreißentalhalle. Manne, Benny, Flex und Selle spielen musikalische Kracher, von denen sie zum Teil selbst bis vor kurzem noch gar nichts wussten. Selbst Wiederholungstäter wissen nicht, was auf sie zukommt und Neulinge erst recht nicht. Karten im Vorverkauf unter Tel. (07364)

weiter
  • 200 Leser

Aufträge fürs Schulgebäude in die Region

Bauhandwerk Sieben Gewerke für Erweiterung und Umbau der Friedrich- von-Keller-Schule in Abtsgmünd vergeben.

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates hat Arbeiten für die Erweiterung und den Umbau der Friedrich-von-Keller-Schule vergeben. Insgesamt standen sieben Gewerke zur Vergabe an.

Den Zuschlag für die Dachabdichtung erhielt die Firma Kratky, Aalen, für knapp 223 000 Euro (alle Zahlen auf volle 1000 gerundet). Außenputzarbeiten: Firma GSR

weiter
Kurz und bündig

Hochwasserschutz im Rat

Hüttlingen. Die Kosten-Nutzen-Untersuchung für den Hochwasserschutz in Niederalfingen steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 11. April, um 17 Uhr im Hüttlinger Rathaus. Weitere Themen sind die Wohnumfeldmaßnahme in Niederalfingen und der barrierefreie Umbau der Bushaltestellen in Hüttlingen und den Teilorten sowie die forstwirtschaftlichen

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Tanznachmittag

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg bittet am Sonntag, 14. April, ab 14 Uhr zum Senioren-Tanznachmittag in das Dorfhaus. Für schwungvolle Musik sorgt Alleinunterhalter Gerhard. Zur Stärkung gibt es in den Tanzpausen Kaffee und Kuchen. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

weiter
  • 140 Leser

Spielplatz gesperrt

Baumaßnahme Der Platz an der Fischzucht ist kurzfristig gesperrt.

Essingen. Der Spielplatz an der Fischzucht ist kurzfristig gesperrt. Dort werden aktuell Spielgeräte für Kleinkinder aufgestellt. „Wir verzichten aufgrund der unmittelbaren Waldnähe von der Idee eine Grillstelle anzubieten“, erklärt Bürgermeister Wolfgang Hofer. Stattdessen gibt es mehr Spielgeräte. Laut Hofer soll der Platz in der kommenden

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Versammlung mit Vortrag

Abtsgmünd. Der NABU Abtsgmünd hält an diesem Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Josefshaus in Abtsgmünd ab. Der Landschaftsgärtner Steffen Kapfer hält im Rahmen der Versammlung einen Vortrag zum Thema „Naturnahes Gärtnern leicht gemacht“.

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Wahl, Schule und Hallgarten

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 11. April, beginnt um 17.30 Uhr die Gemeinderatssitzung im Rathaus Abtsgmünd. Auf der Tagesordnung stehen Vergaben für die Erweiterung der Friedrich-von-Keller-Schule, die Erschließung Ortskern „Hallgarten“ und die Nachbesetzung des Gemeindewahlausschusses.

weiter
  • 189 Leser

Die Weiße Station bleibt nicht grau

Remstal-Gartenschau Die umstrittene Treppe ragt bereits aus dem Steinbruch heraus. In den kommenden Tagen soll sie lasiert werden, damit das Kunstwerk pünktlich zur Eröffnung fertig wird.

Essingen. Die Treppe steht. Ein 16,5 Meter langes Beton-Kunstwerkt ragt aus dem Essinger Steinbruch heraus. Diese „Weiße Station“ hat bereits im Vorfeld für viele Diskussionen in Essingen gesorgt.

Ein Rückblick: Zur Remstal-Gartenschau präsentieren die Gartenschau-Kommunen das Architekturprojekt „16 Stationen“, also individuelle

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Osterbrunnen in Ohmenheim

Neresheim-Ohmenheim. Bürgermeister Thomas Häfele und die Kindergartenkinder präsentieren am Freitag, 12. April, um 11.30 Uhr den Ohmenheimer Osterbrunnen der Öffentlichkeit.

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Osterbrunnen und Osterhase

Neresheim. Der Obst- und Gartenbauverein Neresheim hat den Osterbrunnen geschmückt. Jetzt wird er am Sonntag, 14. April, öffentlich gesegnet. Die Zeremonie übernimmt Domvikar Clemens Mennicken gegen 11.15 Uhr. Mit dabei ist auch der Osterhase, der an die Kinder Osterüberraschungen verteilt. Davor ist Gottesdienst um 10 Uhr in der Stadtpfarrkirche.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Rettung aus der Dose

Neresheim. Beim Seniorennachmittag am Donnerstag, 11. April, erklärt Werner Schrezenmaier wie die „SOS-Rettungsdose“ bei häuslichen Notfällen Leben retten kann. Elisabeth Klaus stellt den Caritas-Fahrdienst vor. Beginn ist um 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum.

weiter
  • 196 Leser

Weiße Rosen in der Arche

Konzert Nana Mouskouri-Double zu Gast in der Arche.

Dischingen. Am Sonntag, 14. April, ab 14 Uhr dürfen die Arche-Gäste wieder „Miteinander den Sonntag genießen“. Das nach eigenen angaben „beste Deutschland Double von Nana Mouskouri“ gastiert zur Kaffeestunde in der behindertenfreundlichen Begegnungsstätte.

Dieser Benefizauftritt der Künstlerin ist ein Geschenk zur Unterstützung

weiter
Kurz und bündig

Wenn das Leben zu Ende geht

Neresheim-Elchingen. Helga Schmid von der Maria-Fischer-Stiftung Ebnat spricht am Donnerstag, 11. April, 14 Uhr im Härtsfeldhof über „Wenn das Leben zu Ende geht“. Sie stellt Aufgaben des Hospizes und der stationären Möglichkeiten vor. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Parkplätze und NKHR

Lauchheim. Die Schaffung von Parkplätzen im Sanierungsgebiet „Stadtkern III“ steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung in Lauchheim am Donnerstag, 11. April, um 18 Uhr im Rathaus. Ein weiteres Thema ist dabei das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR).

weiter
  • 305 Leser

Auto geht auf der Autobahn in Flammen auf

Polizei Ein 51-Jähriger war am Dienstagnachmittag mit seinem Mercedes auf der A 7 zwischen Westhausen und Ellwangen unterwegs, als der Wagen plötzlich im Bereich des Motorraums in Brand geriet. Die Feuerwehr Westhausen war laut eigenen Angaben mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort. Das Auto brannte völlig aus. Den Sachschaden schätzt die

weiter

Leiter der Abteilung Fußball geht

Verein Der TSV Trochtelfingen blickt bei Jahreshauptversammlung auf die Entwicklung in den einzelnen Abteilungen.

Bopfingen-Trochtelfingen. Vorsitzender Achim Meitner blickte auf 2018 zurück. Er erinnerte an Vatertagsfest, Sportwochenende mit Kinderolympiade, Kirchweih und Jahresabschluss. Kassiererin Angelika Rau berichtete von soliden Finanzen. Die Kassenprüfer Martina Lindacher und Jochen Lindner lobten sie.

Fußballchef Markus Lindacher berichtete, dass die

weiter
Tagestipp

Ostermarkt am Marktbrunnen

Der Aalener Osterbrunnen wird jedes Jahr von der Stadtgärtnerei zusammen mit dem ACA mit über 2000 bunten Ostereiern geschmückt. Beim Ostermarkt verkaufen kleine Unternehmen, Privatpersonen und Schulen verschiedene Produkte aus den Bereichen Floristik, Filz und Dekoration um den Brunnen.

Marktbrunnen, Aalen

10 Uhr bis 18 Uhr

Eintritt frei

weiter

Hubertus Schönherr bleibt Vorsitzender

Vereinsleben Wahlen stehen bei der Generalversammlung des TSV ‘78 Röttingen im Mittelpunkt.

Lauchheim-Röttingen. Hubertus Schönherr, der Vorsitzende des TSV ‘78 Röttingen begrüßte zur Generalversammlung. Er berichtete über das vergangene Jubiläumsjahr, in dem der Verein viele Veranstaltungen geboten hat.

Es folgten die Berichte der Kassiererin, der Schriftführerin, sowie der Abteilungen. Bürgermeisterin Andrea Schnele hob in ihrem Grußwort

weiter

Konzert Musica Saltura in Gmünd

„Vom Passah zum Kreuz“, unter diesem Titel ist am Sonntag, 14. April, 16 Uhr, ein Passionskonzert mit dem Kammerorchester Musica Salutare unter Leitung von Adelheid Abt auf dem Schönblick zu hören. Auf dem Programm: Telemann (1681-1767) Fantasie Nr. 3 f-moll, Ernest Bloch (1880-1959); Concerto grosso Nr. 1 und Improvisation über Worte aus

weiter
  • 271 Leser

Netzwerk zur Förderung von Frauen

Gleichstellung Die Beauftragte für Chancengleichheit des Ostalbkreises hat eine Kooperation initiiert.

Aalen. Am 26. März ist das Netzwerk der Beauftragten für Chancengleichheit aller Körperschaften, Anstalten, Stiftungen, Hochschulen und Gerichte im Ostalbkreis an den Start gegangen. Auf Einladung der Chancengleichheitsbeauftragten des Landratsamts, Carmen Venus, trafen sich die Vertreterinnen aller Kommunen und Institutionen, die nach dem Chancengleichheitsgesetz

weiter

„Licht-Blicke“ für Sehbehinderte

Hilfsmittelausstellung Einfache Alltagshilfen, modernste Technologie und Arbeitsplatz-Ausstattungen, die das Leben von Sehbehinderten erleichtern füllten den Gmünder Prediger.

Schwäbisch Gmünd

Es gibt viele Gesichter der Sehbehinderung“, meint Rotraud Klingner, Leiterin der Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- und Sehbehindertenverbands Württemberg BSVW). Nicht jeder Sehbehinderte sei automatisch blind, die Formen der Einschränkungen haben viele Facetten, aber egal welche Sehschwäche vorhanden ist, das Leben der Betroffenen

weiter

Fleischer wollen Nachwuchs für den Beruf gewinnen

Handwerk Fleischer-Innung Ostwürttemberg blickt bei Hauptversammlung in Hüttlingen auf 2018 Jahr zurück.

Hüttlingen. Im Gasthaus „Lamm“ lief die Versammlung der Fleischer-Innung Ostwürttemberg. Dabei blickte Obermeister Jürgen Vetter auf das vergangene Jahr zurück. Unter anderem sprach er die Kontrollen in den Metzgereien und Betrieben an: „Es kann nicht sein, dass wir Metzger an den Pranger gestellt werden, wenn die Kontrolle nicht

weiter
Kulturschaufenster

Führung durch die Ausstellung

Schorndorf. Am Sonntag, 14. April führt Laura Wurster um 15 Uhr durch die Ausstellung „Ölregen“ von Franziska Klotz in der Q Galerie für Kunst Schorndorf. Die Führung kostet 5 Euro inkl. Eintritt in die Galerie, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bis zum 28. April ist in der Q Galerie die Ausstellung mit Gemälden der Berliner Künstlerin zu sehen.

weiter

Passion von Demantius in Aalen

Konzert Bei der „Stunde der Kirchenmusik“ ist die „Johannespassion“ aus dem 17. Jahrhundert zu hören.

Die traditionelle „Stunde der Kirchenmusik“ in der Aalener Stadtkirche am Palmsonntag, den 14. April ab 18 Uhr wird mit Vertonungen der Leidensgeschichte Jesu aus dem 17. Jahrhundert gestaltet. Es erklingt die Johannespassion von Christoph Demantius.

Demantius komponierte vor fast 400 Jahren den Evangelientext in der Form einer langen sechsstimmigen

weiter

Trio spielt Haydn

Konzertring Schäfer, Then-Bergh und Wen-Sinn Yang beim Konzertring.

Mit dem Klaviertrio Nr. 43 in C-Dur Hob.XV/27 von Haydn und dem Klaviertrio von Korngold in D-Dur Op. 1 und weiteren Werken gastiert das Klaviertrio Michael Schäfer, Ilona Then-Bergh und Wen-Sinn Yang am Donnerstag, 11. April, 20 Uhr beim Konzertring in der Stadthalle Aalen. Der vielfach ausgezeichnete Pianist Michael Schäfer ist als Solist, Kammermusiker

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Kameraden und Gesellen

Manfred Wespel über Menschen, die dieselbe Unterkunft teilen

Schon in der Antike waren einige Zimmer mit einem Gewölbe ausgestattet oder mit einer gewölbten Decke, einer camera (gr.-lat.). Daraus wurde dann die Bezeichnung für das Zimmer selbst: camera (it.), cámara (span.), Kammer (dt.), chambre (frz.), chamber (engl.). Im Französischen bedeutete la camarade zuerst das Zimmer mit den dort schlafenden Genossen,

weiter
Kurz und bündig

Albvereinshütte zu

Heuchlingen. Wegen des Reitturnieres in Heuchlingen ist die Albvereinshütte am Sonntag, 14. April, geschlossen.

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Alte Heilpflanze Ringelblume

Eschach. Gemeinsam mit der Seniorengemeinschaft Eschach/Obergröningen laden die Landfrauen am Donnerstag, 11. April, um 14 Uhr in die Gemeindehalle ein. Dort wird bei Kaffee und Kuchen (bitte Gedeck mitbringen) über die Ringelblume als Heilpflanze berichtet, wie sie schon Hildegard von Bingen angewand hat. Das Referat hält Regina Queißner.

weiter
  • 153 Leser
Verbandsversammlung

Auf der Suche nach mehr Platz

Eschach. Besser werden soll mittelfristig die räumliche Unterbringung der Geschäftsstelle des Gemeindeverwaltungsverbandes, der derzeit noch im Rathaus Leinzell seinen Sitz hat. „Das ist alles zu eng und bescheiden dort, wir sind gefordert, eine andere Lösung zu finden“, sagte Werner Jekel. Wie diese konkret aussehen könnte, ist noch offen. Diskutiert

weiter
  • 261 Leser
Verbandsversammlung

Jahresrechnung verabschiedet

Eschach. Einstimmig wurde auch der von Verbands-Geschäftsführer Wilfried Binder vorgetragenen Jahresrechnung 2018 zugestimmt. Der Verwaltungshaushalt weist Einnahmen und Ausgaben von jeweils 843 834,03 Euro aus. Bei einem Vermögenshaushalt in Höhe von 56 436,01 Euro ergibt sich ein Gesamthaushalt von 900 270,04 Euro. Vorsitzender Werner Jekel erklärte:

weiter
Verbandsversammlung

Letztmals „alter“ Haushalt

Eschach. Bei der Verbandsversammlung konnte Vorsitzender Werner Jekel über ein „historisches Ereignis“ abstimmen lassen: die Verabschiedung der Haushaltssatzung für 2019, letztmals nach den kameralistischen Buchführungsregeln. Einstimmig wurden Einnahmen und Ausgaben von 880 000 Euro, komplett im Verwaltungshaushalt festgesetzt. Weder Kreditaufnahmen

weiter
Verbandsversammlung

Neues Haushaltsrecht

Eschach. Dabei kommen auf den Verband ab dem 1. Januar 2020 Kosten von rund 377 000 Euro zu, denn zu diesem Termin wird das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) eingeführt. „Der neue Haushaltsplan besteht aus einem Gesamthaushalt mit Teilhaushalten und einem Stellenplan“, berichtete Binder. Ab Mai/Juni beginnt die Umstellung, die Kosten

weiter
  • 3
Kurz und bündig

Schützen ziehen Bilanz

Göggingen. Die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Göggingen ist am Freitag, 12. April, um 20 Uhr im Schützenhaus. Neben den Berichten des Vorstands stehen Neuwahlen und Ehrungen an. Über die anstehenden Aktivitäten des Vereins wird ebenfalls berichtet.

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Zu Frühblühern ins Lappertal

Heubach. Das Lappertal unter dem Ostfelsen des Rosensteins ist ein typischer Buchenwald des Albtraufs mit Frühblühern wie Lungenkraut, Buschwindröschen und Frühlings-Platterbse. Außerdem kann man dort Schwarzspecht, Kolkrabe, Wanderfalke und Feuersalamander begegnen. Wer mehr über die Flora und Fauna des Lappertals erfahren will, kann sich am Sonntag,

weiter

Bund fördert das Mutlantis mit über 1,9 Millionen Euro

Infrastruktur Bürgermeisterin: „Wenn die Zusage auch für das Schulschwimmbad gilt, wäre das großartig.“

Mutlangen. 1 912 500 Euro aus dem Sonderprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ – für die Gemeinde Mutlangen ist diese tolle Nachricht, die die Staatssekretäre Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) am Mittwoch aus der Beratung des Haushaltsausschusses im Bundestag mitbrachten.

weiter

Zum ersten Mal mit einem Podium

Kommunalwahl Die Liste SPD/Freie Wähler will neue Wege gehen.

Leinzell. „Die Mischung stimmt“, findet Frank Baumann, als er gemeinsam mit Edgar Neumair und Oliver Barth die Liste SPD/Freie Wähler für die Gemeinderatswahl am 26. Mai vorstellt. Doch das ist nicht der Grund, weshalb die alten Hasen in der Kommunalpolitik zusammen mit den womöglich Neuen im Team zum Pressegespräch geladen haben. Ihr Anliegen

weiter

5531 Kilometer Fahrdienst absolviert

Hauptversammlung Mitglieder des Vereins „Älter werden in Lautern“ blicken auf die zahlreichen Aktivitäten im vergangenen Jahr zurück und bestätigen einstimmig das Vorstandsteam.

Heubach-Lautern

Vorsitzende Marie-Luise Zürn-Frey freute sich, 42 Mitglieder und Interessierte im Gasthaus „Krone“ begrüßen dürfen. Bei der Totenehrung wurde den verstorbenen Mitgliedern Rainer Ardinsi, Karl Hemberga, Agnes Lenz, Helene Mai und Dorothea Werner gedacht.

Es folgte ein Rückblick über die Mitgliederentwicklung und die Aktivitäten.

weiter

Feld warnt vor Reform-Rückschritten

Symposium Ökonom und Wirtschaftsweiser Lars Feld skizziert Gerhard Schröders Hartz-Reformen als Vermächtnis des Aaleners Wolfgang Stützel. Kritik am Zurückdrehen der Maßnahmen.

Aalen

Wie sich die Hartz-Reformen der Regierung Gerhard Schröder auf Wirtschafts- und Arbeitsmarkt in Deutschland ausgewirkt haben, gehört zu den viel diskutierten Fragen unter Ökonomen. Prof. Dr. Lars Feld, Mitglied im Sachverständigenrat der sogenannten Wirtschaftsweisen, beurteilte die Effekte dieser Reformpolitik, die er als Erbe des Aaleners Prof.

weiter
  • 195 Leser

Nur der Rewe-Markt ist umstritten

Infrastruktur Verwaltungsverband Leintal/Frickenhofer Höhe diskutiert Flächennutzungspläne für wichtige Bauvorhaben auf den Markungen von Eschach und Leinzell.

Eschach

Bei der Versammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Leintal-Frickenhofer Höhe im Rathaus Eschach waren die Vertreter der Gemeinden Eschach, Leinzell, Obergröningen, Göggingen und Schechingen in fast allen Tagesordnungspunkten einer Meinung – lediglich als es um die geplante Ansiedlung eines Rewe-Marktes auf dem „Grenzgebiet“

weiter
  • 124 Leser

Demo für Nordtangente am Freitag

Verkehr Mit einer Kundgebung am 12. April demonstrieren nicht nur Ebnater für eine Nordumfahrung.

Aalen-Ebnat. „Die Zeit ist mehr als reif“, sagt Ortschaftsrat Uwe Grieser. Er ist Mitorganisator einer Demonstration mit Kundgebung für die Ebnater Nordumfahrung. Die findet am Freitag, 12. April, um 15 Uhr im Bereich der Unterkochener und Jurastraße statt. Dazu wird die Ortsdurchfahrt von der Polizei für circa eine halbe Stunde für den

weiter
  • 5
  • 173 Leser

Frühlingshaftes Ambiente beim „Märktle“

Benefiz Osterdeko und vieles mehr zeigen 15 Aussteller in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Sein zweites „Frühlingsmärktle“ veranstaltete das Maja-Fischer-Hospiz Ebnat dieser Tage im katholischen Gemeindezentrum. 15 Aussteller aus der Region präsentierten den zahlreichen Besuchern ihre Produkte rund um das Thema Frühling.

Schon zu Beginn füllte sich der Saal und die Besucher nahmen die ausgestellten Produkte in Augenschein.

weiter

Schießtalsee bald wieder Badesee?

Freizeit Warum Umweltschützer den Plan von Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold unterstützen und was beim Gmünder Gewässer alles getan werden müsste. V

Schwäbisch Gmünd

Können die Gmünder schon in diesem Jahr wieder im Schießtalsee planschen? Oberbürgermeister Richard Arnold lobte dieses Ziel mit Ausblick auf die Remstal-Gartenschau überraschend aus. Unterstützung bekommt er vom Gmünder Naturschutzbund (Nabu). Doch ob es wirklich so weit kommt, hängt von einigen Faktoren ab.

„Die Interessen

weiter

Wintersplitt wird gekehrt

Straßen Das Kehrfahrzeug reinigt bis 18. April. Nicht am Straßenrand parken.

Neresheim. Bis Donnerstag, 18. April, werden die Straßen in Neresheim und seinen Teilorten von Winterstreusplitt befreit. Das Straßenkehrfahrzeug fährt entlang des Kandels und kehrt das auf der Straße befindliche Streugut auf. Die Anlieger werden deshalb gebeten, das Streugut von den Gehwegen auf die Straße an den Rand zu kehren, damit dieser ordnungsgemäß

weiter
  • 183 Leser

Zahl des Tages

5000

Euro – mit dieser Summe ist Platz zwei des Wettbewerbs „Kommunaldialog“ der Unfallkasse Baden-Württemberg dotiert, den das Polizeipräsidium Aalen gewonnen hat. Das Präsidium schuf für seine 1600 Mitarbeiter eine moderne, transparente interne Informationsplattform, ohne die Beschäftigen mit Informationen zu überfrachten. Ein Intranet-Newsticker

weiter
  • 1004 Leser
Kurz und bündig

Bilder von Dorf und Menschen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Straßdorf feiert dieses Jahr sein 750. Dorfjubiläum. Zu diesem Anlass veranstaltet die Seniorengemeinschaft des Fördervereins mit den Senioren der katholischen Kirchengemeinde an diesem Donnerstag, 11. April, einen Heimatnachmittag im Pfarrer-Hieber-Saal. Saalöffnung: 14.30 Uhr. Es gibt Kaffee und Kuchen. Passend zum Jubiläumsjahr

weiter
Kurz und bündig

Vortrag: gesunder Schlaf

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Dr. Susanne Kümmerle hält an diesem Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr im Hennahäusle in Lindach einen Vortrag bei den Landfrauen zum Thema „Die Wunderwaffe für Körper und Seele – ein gesunder Schlaf!“. Alle Interessierten sind eingeladen.

weiter
Kurz und bündig

Zu „Ausnahmezustand“

Schwäbisch Gmünd. An diesem Donnerstag, 11. April, lädt der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik Gmünd zu einer Theaterfahrt nach Stuttgart. Das Theater Lokstoff spielt das innovative Stück „Im Ausnahmezustand“ nach einem Märchen von Oscar Wilde. Es gibt noch freie Plätze. Abfahrt: 18 Uhr, Schwerzerhalle/Schwerzerallee. Unkostenbeitrag für

weiter

In Ochsenberg wird Holz versteigert

Wald In der Turnhalle findet am Montag, 15. April, um 19 Uhr eine Flächenlosversteigerung statt.

Oberkochen/Ochsenberg. Die Forstaußenstelle Abtsgmünd des Landratsamtes Ostalbkreis veranstaltet eine Flächenlosversteigerung im Forstrevier Albuch. Die Versteigerung findet am kommenden Montag, 15. April, um 19 Uhr in der Turnhalle in Ochsenberg statt.

Wie die Forstaußenstelle mitteilt, werden Laubholzflächenlose aus dem Distrikt Bilz und Eselbuch,

weiter

Neue Mitte wird zur Pulsader

Begehung Stadtbaumeister Johannes Thalheimer informiert Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Stand des Vorhabens.

Oberkochen

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins informierte Stadtbaumeister Johannes Thalheimer über die Planungen zur „Neuen Mitte“.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Richard Burger betonte, dass es seit drei Jahrzehnten auf der Agenda seiner Fraktion stehe, die Stadt zum Kocher hin zu öffnen, um den Kocher erlebbarer zu machen. Stadtbaumeister

weiter

Laute Kritik an Verkehrsplan

Bahnübergänge Über zwei Stunden lang wurde im Gemeindesaal St. Georg die Planung für die Beseitigung der Bahnübergänge Goldshöfe und Wagenrain erörtert.

Aalen-Hofen

Von den Bürgern hatte ich noch mehr Widerstand befürchtet.“ Dies stellt Andreas Weiß, Leiter Geschäftsbereich Straßenbau im Landratsamt, am Ende einer über zweistündigen detaillierten Erörterung im Gemeindesaal St. Georg fest. Dort hatte das Regierungspräsidium Stuttgart am Mittwoch eine „Verhandlung“ zur Vorstellung der

weiter

Polizei Radfahrerin kontra Auto

Aalen-Wasseralfingen. Glücklicherweise unverletzt blieb eine 21-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 16.30 Uhr ereignete. Die junge Frau überquerte, vom Gehweg aus kommend, die Straße vor dem Kreisel Sonnenbergstraße. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Fiat einer 56-Jährigen, die, von der Auguste-Keßler-Straße

weiter
  • 3
  • 457 Leser
Der besondere Tipp

„Jim Knopf und die Wilde 13“

Der kleine Junge Jim Knopf macht sich mit seinem Freund Lukas auf den Weg, um das Rätsel seiner Herkunft zu erforschen. Als sie gegen die Piraten „Die Wilde 13“ kämpfen, entdecken sie einen blinden Passagier an Bord. Prinzessin Lisi, die Tochter des Kaisers von China, hat sich heimlich eingeschlichen und ist nun in höchster Gefahr. Das Knurps

weiter

Rettungsplan für Spielplatz gescheitert

Freizeit Der Spielplatz hinterm Bürgerhaus wird den Gemeinderat nochmals beschäftigen.

Lorch. Die kurzfristige Rettungsaktion für den Spielplatz am Remsgarten in Lorch ist gescheitert. Zwei Stadträte je Fraktion wollten nach der jüngsten Sitzung des Gremiums am Donnerstag Spielgeräte auswählen und diese schnell bestellen.

Zur Erinnerung: Der von Architekt Franz Reschke vorgeschlagene Kletterwald samt Sandspiel würde 74 000 Euro kosten

weiter

Wegen wiederholten Handels mit Kinderpornos in Haft

Amtsgericht 48-jähriger arbeitsloser Mann verstößt gegen Führungsauflage und wird erneut verurteilt.

Ellwangen. Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornografischer Schriften und Dateien warf die Staatsanwaltschaft Ellwangen einem 48-Jährigen aus einer Gemeinde im Ellwanger Umland vor. 819 Fotos und Videos mit Kinder- und über 500 weitere mit Jugendpornografie waren, neben vielen weiteren pornografischen Dateien, auf seinem Handy gefunden worden.

weiter
  • 240 Leser

Mögglinger Aussichtsturm noch gesperrt

Gartenschau Richtfest war zwar schon, für die Öffentlichkeit zugänglich ist der neue Aussichtsturm oberhalb Mögglingens aber noch nicht. Laut Bürgermeister Adrian Schlenker fehlt noch die Freigabe durch die Baurechtsbehörde. Damit sei in den nächsten zwei Wochen zu rechnen. Text/Foto: dav

weiter
  • 752 Leser
Kommentar Ulrike Schneider

Unnötiges, grobes Foul

über den Sinneswandel der Gemeinderäte

Was geht mich mein Geschwätz von gestern an ... Ein Satz, den die Neresheimer Gemeinderäte wörtlich genommen haben. Denn so muss man die fraktionsübergreifende Entscheidung der Stadträteräte wohl werten. Noch im November haben sie sich mit großer Mehrheit – bei drei Enthaltungen – für einen Jugendbeirat aus Schülern ausgesprochen. Der sollte

weiter
  • 4
  • 184 Leser

Zunächst kein Jugendbeirat

Politische Beteiligung Warum die Neresheimer Stadträte die Geschäftsordnung für eine Jugendvertretung im Gemeinderat überraschend kippen.

Neresheim

Auf der Tagesordnung im Gemeinderat steht der Jugendbeirat der Stadt Neresheim. Der soll eine Geschäftsordnung erhalten. Was auf den ersten Blick nach „durchwinken“ aussieht, kippen die Stadträte überraschenderweise und stoßen damit Bürgermeister Thomas Häfele und seine Verwaltung vor den Kopf.

Doch der Reihe nach: Im vergangenen

weiter

Freizeit Ostermärktle am Gemeindehaus

Aalen. Das Ostermärktle der evangelischen Kirchengemeinde zieht um zum neuen Gemeindehaus: Zum sechsten Mal in Folge gibt es dieses kleine Fest der evangelischen Kirche im Frühling. Am Palmsamstag, 13. April, findet es erstmals am neuen Gemeindehaus statt. Das Vorbereitungsteam um Pfarrerin Caroline Bender lädt ein zur Begegnung bei Suppe, Kaffee,

weiter

Die maurischen Wassergärten sind gelandet

Stadtgestaltung Präzise ließ der Fahrer eines Helling-Schwerlastkrans am Mittwoch vier acht Meter lange Beckenteile zwischen den Baumkronen in den Sebaldplatz einschweben . Die vier Teile sollen zu zwei je 16 Meter langen Wasserbecken zusammengesetzt werden. Sie werden Bestandteil des maurischen Gartens mit Wasserspiel für Kinder. Diese an die spanische

weiter

Tennisclub gewinnt Mitglieder

Vereine Erfreuliche Berichte und Ehrungen bei der ersten Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung unter dem Siegel der neuen Aalener Sportallianz.

Aalen-Wasseralfingen

Vollbesetzt war das Tennisheim im Spiesel bei der Mitgliederversammlung der neu gegründeten Tennisabteilung der Aalener Sportallianz.

Sportliche Erfolge, gesunde Finanzen, bei steigenden Mitgliederzahlen und attraktiven Tennisangeboten 2019 – das sind die Eckdaten, auf die die Abteilungsverantwortlichen auf der ersten gemeinsamen

weiter
  • 135 Leser

Bau-Innung beklagt Kostensteigerungen

Bauwirtschaft Preissteigerungen bei Rohstoffen und Handel werden weitergegeben.

Aalen. In der Hauptversammlung 2019 der Bau-Innung Aalen wurde intensiv über die Kostensteigerungen im Baubereich diskutiert. Dazu stellte Obermeister Simon Haag in aller Deutlichkeit klar: „Die höheren Umsätze kommen nur zu einem geringen Teil den Unternehmen selbst zugute. „Preissteigerungen des Handels und der Rohstofflieferanten belasten

weiter

Neue Züge für die Strecke Aalen – Ulm

Heidenheim. Von Sonntag, 9. Juni, an fährt die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) die Bahn-Fahrgäste von Ulm über Heidenheim nach Aalen. Die SWEG will moderne Dieseltriebwagen des Herstellers Alstom einsetzen. Im Heidenheimer Bahnhof wurde das erste neu ausgelieferte Fahrzeug vorgestellt und auf den Namen „Heidenheim“ getauft. Auftraggeber

weiter
  • 5
  • 149 Leser

Konzert Bläsernachwuchs spielt am Sonntag

Stödtlen. Das Kreisjugendblasorchester Ostalb zeigt sein Können in einem Konzert am Palmsonntag, 14. April: Unter der Leitung von Michael Stegmaier und Christian Wolf musiziert der Bläsernachwuchs in der Liashalle in Stödtlen, Schulstraße 11. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro für Erwachsene. Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

weiter

Polizei Unfall auf der Bundesstraße

Waiblingen. Am Mittwoch gegen 7.30 Uhr befuhr ein 29-jähriger VW-Fahrer die B14 in Richtung Stuttgart. Zwischen den Anschlussstellen Korb und Waiblingen wollte er auf die rechte Spur wechseln und stieß mit einem vor ihm fahrenden VW Touareg zusammen. Dieser wiederum krachte auf einen vorausfahrenden VW Sharan. Gesamtschaden laut Polizei: ca. 5700 Euro.

weiter
  • 935 Leser

Plaketten und Ehrennadeln für treue Mitglieder

Vereine Engagierte Mitglieder werden beim Turnverein (TV) Bargau für ihre langjährigen Dienste ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Neun Mitglieder des TV Bargau wurden für 25-jährige und drei für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Fünf Mitglieder wurden mit der silbernen Verdienstplakette des Turnvereins ausgezeichnet. Außerdem gab es Verbandsehrungen durch den Turngau Ostwürttemberg. Vorstandssprecher Matthias Stegmaier begrüßte die Ehrengäste und übergab

weiter

70-Jähriger soll für Tötung seiner Frau acht Jahre in Haft

Justiz Schwurgericht in Ellwangen ahndet Ehedrama in der Gmünder Weststadt mit einer Verurteilung wegen Totschlags.

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen

Acht Jahre Freiheitsstrafe lautet das Urteil des Schwurgerichts im Prozess um einen tödlich verlaufenen Ehestreit in der Gmünder Weststadt. Die Kammer des Ellwanger Landgerichts unter Vorsitz von Gerhard Ilg verurteilte einen 70-jährigen, in Deutschland lebenden Litauer, zu dieser Strafe. Der Mann hatte im September vergangenen

weiter
  • 5
  • 204 Leser

Viele kleine Kunstmäzene gesucht

Bürgerengagement „Wege zur Kunst“ in Straßdorf werden um ein Kunstwerk von Andreas Futter bereichert. Eine Spendenaktion soll ab 2. Mai dazu beitragen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Im Jubiläumsjahr „750 Jahre Straßdorf“ soll auch die Kunst nicht zu kurz kommen. Deshalb soll Ende des Jahres die zwölfte Skulptur für die „Wege zur Kunst“ aufgestellt werden. „Weitblick“ heißt das Werk des in Reitprechts lebenden Künstlers Andreas Futter. Der Förderverein Straßdorf steht

weiter

Polizei beschlagnahmt Schülerhandys

Aktion in Schule wegen Verdachts kinderpornographischer Inhalte.

Stuttgart. Staatsanwaltschaft und Polizei im Haus des Jugendrechts haben am Mittwochmorgen in einer Klasse einer Stuttgarter Schule insgesamt 24 Mobiltelefone beschlagnahmt. Es hatte Hinweise gegeben, dass die Jugendlichen über einen Messenger in einem Klassenchat kinderpornographisches Material ausgetauscht haben. Daraufhin suchten die Ermittler

weiter
  • 5
  • 3342 Leser

Ausstellung Jean-Paul-Projekt im Alten Rathaus

Mit „Fantasmagorien zu Jean Paul“ gab 2013 die Galerie InterArt in Stuttgart den Auftakt zu der außergewöhnlichen Ausstellungsreihe „X : JP - Das Jean-Paul-Projekt“, gewidmet dem Gegenklassiker J.P.F. Richter und „Einzigen“ unter den deutschen Erzählern. Seitdem fand das Künstlerprojekt jährlich in verschiedenen Galerien

weiter

Zum letzten Mal E.T.A. Hoffmann

Schauspiel Bevor das Theater der Stadt Aalen in die Osterferien geht, wird am Samstag, den 13. April um 20 Uhr noch E.T.A. Hoffmanns „Der goldene Topf“ zum letzten Mal in dieser Spielzeit im Aalener Wi.Z gezeigt. Theaterkasse: Telefon (07361)522 600, kasse@theateraalen.de. Foto: Theater der Stadt Aalen

weiter
  • 345 Leser

Canned Head & Ten Years After in Aalen

Woodstock-Jubiläum Die Bands kommen teilweise in Originalbesetzung auf die Ostalb.

Das legendäre Woodstock Music & Art Festival hat in diesem Jahr vor 50 Jahren stattgefunden. Aus diesem Anlass kommen die beiden Woodstock Legenden Canned Heat und Ten Years After zu einigen Konzerten nach Deutschland und sind am Mittwoch, 9. Oktober, 19.30 Uhr, auch in Aalen in der Stadthalle zu erleben. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

weiter

Der Segen schützt nicht vor Leichtsinn

Bikergottesdienst Beim Motorradfahren: Freude haben und Verantwortung übernehmen.

Rosenberg-Hohenberg. Kaum kommen die ersten Sonnenstrahlen, holen die Biker ihre Maschinen aus der Garage, werfen sich in die Ledermontur, ziehen Helm und Handschuhe über und genießen den Fahrtwind auf der Straße. „Motorradfahren ist für die meisten Biker Genuss pur und das soll auch so sein“, meinte Pastoralreferent Sven Köder beim ersten

weiter

Eine musikalische Reise zu den Flüssen Europas

Konzert Der Musikverein Dalkingen begeistert beim Frühjahrskonzert im vollen Musikantenstadl.

Rainau-Dalkingen. Einen stimmungsvollen und kurzweiligen Abend erlebten die vielen Gäste beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Dalkingen im festlich geschmückten Musikantenstadl. „Unser Motto ist Flüsse und Landschaften“, so Karl Beerhalter, Vorsitzender des Musikvereins Dalkingen.

Den Auftakt machte die Jugendkapelle unter Leitung von

weiter

Heubacher Hallenbad bekommt keinen Zuschuss

Infrastruktur Bürgermeister Frederick Brütting „enttäuscht und stinksauer“ – Lüftung wird trotzdem erneuert.

Heubach. Die Stadt Heubach hatte sich für Zuschüsse aus einem Bundesprogramm für die Sanierung des Hallenbads beworben. Dieser Antrag ist jetzt abgelehnt worden, wie Bürgermeister Frederick Brütting auf Nachfrage bestätigt.

In einer Pressemitteilung hatte der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange am Mittwochnachmittag geschrieben, dass aus dem

weiter
  • 5
  • 164 Leser

Coole Musik und akrobatische Tanzeinlagen

Musik Offene Bühne von Jugendzentrum und Musikschule lockt viele Musiker und Zuhörer an.

Ellwangen. Zur ersten offenen Bühne 2019 im Jugendzentrum Ellwangen hatten sich zahlreiche Musiker angemeldet. Eine kurze formlose Anmeldung und schon hat man für rund 20 Minuten die Bühne ganz für sich und sein musikalisches Statement.

Musikschulleiter Moritz von Woellwarth kennt das Juze noch aus eigenen Jugendtagen und strebte schon seit längerem

weiter

Guter Wein trifft Weltmusik

Kulturverein Stiftsbund Das Berliner Trio „Tsching“ begeistert beim Weinabend „Come together“ im Atelier Kurz.

Ellwangen. Eine Weinprobe mit Franz Denzer und ein Konzert des Berliner Trios „Tsching“: diese eigenwillige Kombination des Stiftsbund funktionierte perfekt: Bereits mit den ersten Klängen ihrer Neuinterpretation von „Kein schöner Land“ zogen Isabelle Klemt (Violoncello), Helmut Mittermaier (Saxophone) und Ben Aschenbach (Gitarre

weiter

Ethik-Café mit Eisele

Hochschulgemeinde „Verantwortung und Sicherheit“ ist das Thema.

Aalen. „Verantwortung und Sicherheit“. Unter dieser Überschrift steht das nächste Ethik-Café der Hochschulgemeinde. Beginn der Veranstaltung ist am Montag, 15. April, um 19 Uhr in der Cafeteria im Hauptgebäude in der Beethovenstraße 1. Zu Gast ist Polizeipräsident Roland Eisele. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 373 Leser

1, 9 Millionen Euro Fördermittel für Mutlanger Schwimmbad Mutlantis

Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange sowie der Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle übermitteln frohe Kunde aus dem Haushaltsausschuss
Das Bundesprogramm wird aufgestockt und das Freizeitbad "Mutlantis" in Mutlangen bekommt einen überraschend hohe Zuschuss. Vorerst keine Gelder für Gmünd und Heubach. weiter
  • 4
  • 2805 Leser

Vorwürfe an Voith wegen Korruption

Angriff Ehemaliger Andritz-Mitarbeiter wirft Konsortium Bestechung in Wasserkraftwerksprojekt in Venezuela vor.

Heidenheim. Der Heidenheimer Technologiekonzern Voith ist womöglich in einen Korruptionsskandal um ein Wasserkraftprojekt in Venezuela verwickelt. Das berichtet die „Heidenheimer Zeitung“ unter Berufung auf das Recherchenetzwerk Correctiv. Ein ehemaliger Mitarbeiter des österreichischen Andritz-Konzerns wirft seinem früheren Arbeitgeber

weiter
  • 276 Leser

Reisen in die Realität 4.0

Industriedialog An der Hochschule Aalen erklären Forscher, wie digitale Roboter in realen Fabriken platziert werden – und warum es Nutzern von Virtual Reality manchmal schlecht wird.

Aalen

Augmented Reality - erweiterte Realität. So heißt es, wenn innerhalb der Wirklichkeit virtuelle Objekte wie beispielsweise Roboter auftauchen: sichtbar etwa mit einer Datenbrille. Beim Industriedialog an der Hochschule Aalen zeigte Prof. Dr. Sascha Röck von der Hochschule Esslingen auf, wie die Industrie diese erweiterten und gemischten Realitäten

weiter
  • 207 Leser

Brasilien ist nicht nur ein Traum

Schattentheater Gmünder Gruppe „Sandokhan, Dancealot & Die Trommel des Todes“ jetzt beim Schattentheater-Festival in Südamerika.

Der weiß geflieste Raum im Unikom Schwäbisch Gmünd nimmt sich zurück, nichts lenkt ab von den Träumen, in denen sich die Künstlergruppe „Sandokhan, Dancealot & Die Trommel des Todes“ gerade aufhält. Performance-Künstlerin und Schauspielerin Sarah Gros NF, Schattenkünstler Christian Kaiser und Klangkünstler Svend Renkenberger sind konzentriert,

weiter

Liederkranz Abtsgmünd sucht Sänger

Vereine Männerstimmen sind besonders willkommen. Versammlung mit Ehrungen.

Abtsgmünd. Ein unerfreulicher Anlass kennzeichnete ebenfalls den Jahresablauf beim Liederkranz Abtsgmünd: Mangels Nachwuchs musste zur Jahresmitte 2018 der Kinderchor „Lollipops“ aufgelöst werden.

Bei der Jahreshauptversammlung im „Notenschlüssel“ der Kochertal- Metropole standen ansonsten der Jahresrückblick 2018 sowie Wahlen

weiter
  • 107 Leser

Warum Zeiss immer digitaler wird

Wirtschaftsgespräch Matthias Metz erklärt bei der Gesprächsreihe in Oberkochen, wie Zeiss die Digitalisierung vorantreibt. Innovation ist dabei ein wichtiger Faktor – aber nur einer von vielen.

Oberkochen

Rund 5,8 Milliarden Euro Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr, 30 000 Mitarbeiter weltweit, 50 Millionen verkaufte Brillengläser pro Jahr und Technologie, die Lithographie-Strukturen ermöglicht, die 4000 mal kleiner als ein menschliches Haar sind – ohne die wiederum keine Chips in Computern oder Smartphones möglich wären: Zeiss ist

weiter

Warum Frauen andere Politik machen

Podiumsdiskussion Vier Kandidatinnen für die Kommunalwahl von vier Parteien sprechen im Institut Loreto über Ellwanger Zukunftsthemen.

Ellwangen

Wie denken kommunalpolitisch aktive Frauen über wichtige Themen in Ellwangen? Ariane Bergerhoff (SPD), Ann-Marie Schöppner (Freie Wähler), Bettina Vierkorn-Mack (CDU) und Claudia Wagner (Grüne) diskutierten am Dienstagabend in St. Loreto unter der Moderation von Uta Hahn (Dozentin St. Loreto und Landpastoral Schönenberg). Das Thema „Wer

weiter
  • 128 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.40 Uhr: Kurz nach 17 Uhr am Dienstagnachmittag fuhr in Ellwangen ein schwarzer  Opel Corsa aus dem verkehrsberuhigten Bereich der Postgasse nach rechts auf die Aalener Straße ein. Dabei übersah er offensichtlich ein von dort kommendes Leichtkraftrad. Der 17-jährige Fahrer des Zweirades musste stark abbremsen, um eine Kollision

weiter
  • 5
  • 1772 Leser

Chef-Anruf vorgetäuscht - 1000 Euro ergaunert

Tankstellen-Mitarbeiterin ausgetrickst

Ellwangen. Durch die Code-Nummern verschiedener Zahlkarten wie Paysafe und Steam erbeutete eine Unbekannte am Montagabend insgesamt 1000 Euro. Gegen 20.30 Uhr hatte die Frau bei der Angestellten einer Tankstelle angerufen und zunächst nach dem Chef gefragt. Als die 49-Jährige erwiderte, dass ihr Chef nicht in der Tankstelle ist, bat die Unbekannte

weiter
  • 5
  • 2596 Leser

Auto brennt auf Autobahn komplett aus

Feuerwehreinsatz auf der A 7

Westhausen. Ein 51-Jähriger war am Dienstagnachmittag mit seinem Mercedes auf der A 7 zwischen Westhausen und Ellwangen unterwegs, als die B-Klasse plötzlich im Bereich des Motorraums in Brand geriet. Die Feuerwehr Westhausen war laut eigenen Angaben mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort. Der Pkw brannte völlig aus. Den

weiter

Unfall in der Einfahrt Schwäbisch Gmünd-Ost

Unfallstelle geräumt - Verkehr fließt wieder

Schwäbisch Gmünd. Eine ungesicherte Unfallstelle auf der B29/Aalener Straße, meldete am Morgen die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst in der Einfahrt Schwäbisch Gmünd-Ost. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte die Unfallstelle geräumt werden und es kam zu keinen Behinderungen mehr. mb-bos

weiter
  • 5
  • 1458 Leser

Regionalsport (20)

ZHAL DES TAGES

12

Elfmeter waren am Mittwochabend nötig, um das Viertelfinale im WFV-Pokal zwischen dem TSV Essingen und dem FC Albstadt zu entscheiden. Den entscheidenden Schuss vom Punkt parierte TSV-Keeper Jonas Gebauer.

weiter
  • 1
  • 207 Leser

Handball Göppinger Heimspiel verlegt

Das Heimspiel des Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen gegen die HSG Wetzlar muss verlegt werden. Die ursprünglich auf den 26. Mai angesetzte Begegnung wurde in Abstimmung mit der Liga, der HSG Wetzlar und den TV-Partnern auf Donnerstag, den 16. Mai um 19 Uhr vorverlegt. Hintergrund sind die Aufbauarbeiten für das Heimatfest Göppinger Maientag.

weiter
  • 105 Leser

Reise in den Thüringer Wald

Der Sportkreis Ostalb organisiert im Rahmen des Angebotes „50 - na und?!“ seine fünfte Reise mit dem Thema „Sport trifft Deutschlands Mitte“. Hierbei steht als Reiseziel der Thüringer Wald auf dem Plan. Der Reisezeitraum erstreckt sich vom 9. bis zum 13. Juni. Den Teilnehmern wird ein vielseitiges Programm geboten, von einem

weiter

Wutausbruch mit großer Wirkung

Fußball, WFV-Pokal Keeper Jonas Gebauer wird zum Helden: Der TSV Essingen bezwingt den FC Albstadt erst im Elfmeterschießen mit 7:6 (1:1, 1:1) und zieht glücklich ins Halbfinale ein.

Nach dem zwölften Elfmeter war es endlichgeschafft. Jonas Gebauer erwischte die richtige Ecke und beförderte mit seiner Parade den TSV Essingen ins Halbfinale des WFV-Pokals. Es war allerdings ein hartes Stück Arbeit, ehe das letztendlich glückliche 7:6 n. E. feststand. „Im Pokal zählt am Ende nur eins: das Weiterkommen.“ So cool reagierte

weiter

FCN: Bauer und Kianpour verlängern

Fußball, Oberliga Mit Felix Bauer und Fabian Kianpour bindet der 1. FC Normannia zwei Eigengewächse an den Verein.

Normannia-Teammanager Stephan Fichter bastelt auch weiterhin fleißig an seiner Kaderplanung für die kommende Spielzeit: Nach den zuletzt erfolgten Zusagen von Yannick Ellermann, Marvin Gnaase, Fabian Kolb, Daniel Glück und des kompletten Trainerteams verlängerten nun mit Felix Bauer und Fabian Kianpour auch zwei Normannia-Eigengewächse.

So unterschrieb

weiter

Stimmen zum Pokalspiel: „Am Ende gehört auch Spielglück dazu“

Stani Bergheim, TSV-Angreifer: „Wahnsinn! Die ersten 60 Minuten waren unterirdisch von uns, wir sind überhaupt nicht reingekommen. Der Trainer hat aber in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden. Er ist lauter geworden und hat uns aufgeweckt. Nach dem Ausgleich waren wir richtig drin, und am Ende gehört auch Spielglück dazu.“

Pietro

weiter

Wutausbruch mit großer Wirkung

Fußball, WFV-Pokal Keeper Jonas Gebauer wird zum Helden: Der TSV Essingen bezwingt den FC Albstadt erst im Elfmeterschießen mit 7:6 (1:1, 1:1) und zieht glücklich ins Halbfinale ein.

Nach dem zwölften Elfmeter war es endlichgeschafft. Jonas Gebauer erwischte die richtige Ecke und beförderte mit seiner Parade den TSV Essingen ins Halbfinale des WFV-Pokals. Es war allerdings ein hartes Stück Arbeit, ehe das letztendlich glückliche 7:6 n. E. feststand. „Im Pokal zählt am Ende nur eins: das Weiterkommen.“ So cool reagierte

weiter

Zwei Podestplätze für den TV Herlikofen

Turnen Weibliche Herlikofer E-Jugend auf Platz drei, D-Jugend wird Zweiter.

In Giengen trafen sich alle qualifizierten Mannschaften des Turngaus Ostwürttemberg zum Endkampf der Gaumannschaftsmeisterschaften. Der TV Herlikofen turnte in drei Jugenden um die Podestplätze. Hierbei schaffte die E-Jugend den Sprung auf Platz drei, die D-Jugend wurde gar Vizemeister.

Die sechs Mädchen der E-Jugend starteten konzentriert in ihren

weiter

Küppershaus auf Platz eins

Judo Dojo One Schwäbisch Gmünd erfolgreich in Kirchheim an der Murr.

Das im Mai 2018 neu gegründete Judo Dojo One Schwäbisch Gmünd startete mit insgesamt acht Judoka beim Osterhasen Freundschafts Cup und beim Gürtelfarbentunier in Kirchberg an der Murr. Hierbei landete Hannah Küppershaus in der U23 auf dem ersten Platz.

Beim Osterhasen Freundschafts Cup kämpften Burger bis 27,6kg und Klause bis 34,1kg in der Altersklasse

weiter

Tuchscherer erkämpft sich Platz drei

Judo U15-Judoka des TSB Schwäbisch Gmünd erfolgreich bei den nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften.

Mit fünf Kämpfern startete die Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd bei den nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften der U15 (Jahrgänge 2005 - 2007) in Heubach. Letztlich konnten die Gmünder Nachwuchs-Judoka zwei dritte und zwei fünfte Plätze erkämpfen.

Nikita Tuchscherer erreichte mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in der Gewichtsklasse bis

weiter

TVW II führt Bezirksliga an

Turnen, Bezirksliga TV Wetzgau II erturnt sich die Tabellenführung.

Die Turnerinnen des TV Wetzgau II schlossen ihren Wettkampftag in der Bezirksliga Staffel II des Schwäbischen Turnerbundes in Ludwigsburg-Hoheneck mit 159,2 Punkten als Tabellenführer ab – und das obwohl sich drei Turnerinnen des TVW II derzeit bei schulischen Veranstaltungen im Ausland befinden.

Die Wetzgauer Turnerinnen begannen ihren Wettkampf

weiter

Vom Profi für werdende Radfahrer

Sattelfest Die dritte Saison ist eingeläutet. Mountainbike-Gesamtweltcupsieger Steffen Thum erläutert im Gutenberg-Kasino den Trainingsplan und gibt viel Persönliches preis.

Die Sattelfest-Saison hat begonnen. Im Aalener Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post lernten die knapp 60 Teilnehmer Steffen Thum kennen. Der zweimalige Mountainbike-Gesamtweltcupsieger hat den Trainingsplan entwickelt und stellte diesen vor.

Dass der 34-jährige Aalener diese Aufgabe mit Leidenschaft angeht und bei Weitem nicht nur den Blick auf den

weiter

Oberböbingenwieder Erster

Schießen Oberböbingen in Senioren-Freundschafts- runde auf Platz eins.

Der Meister der vergangenen Saison SK Oberböbingen I setzte sich nach dem klaren 946,4:914,0-Sieg gegen den SV Brend I gleich zum Aufakt der Saison wieder an die Tabellenspitze der Senioren-Freundschaftsrunde Aufgelegt und zeigte damit, dass er auch in dieser Saison der große Meisterfavorit ist.

Derweil traf der SK Aalen-Neßlau I auf den den SV Brainkofen

weiter

RV Lorch erfolgreich in Mergelstetten

Kunstrad Arne Rehfeld, Andrea Eugster, Miriam Eugster und Robin Wangler sichern sich jeweils den Kreismeistertitel.

Bei den in Mergelstetten ausgetragenen Kunstrad-Kreismeisterschaften der Schülerinnen und Schüler fuhren die Lorcher Sportler sehr gute Ergebnisse ein. Letztlich standen einige Podestplatzierungen sowie Kreismeistertitel zu Buche.

Als erstes gingen die 1er Schülerinnen U15 an den Start. Hier startete Miriam Eugster. Sie hatte nur Probleme bei ihrer

weiter

U12-Mädchen des JZ Heubach holen den Titel

Judo, württembergische Mannschaftsmeisterschaften Heubacher Mädels überraschend in heimischen Gefilden.

Bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der U12 in Heubach wuchsen beide Heubacher Judo-Mannschaften über sich hinaus und konnten deutlich bessere Ergebnisse erzielen als noch bei den nordwürttembergischen Meisterschaften. Am Ende sicherten sich die Heubacher Mädels gar den Meistertitel, die Jungs landeten auf dem siebten Rang.

Das Jungenteam

weiter

Big Point für die U19 des FC Normannia

Fußball, Verbandsstaffel 1. FC Normannia Gmünd schlägt Weilheim/Teck im Abstiegsduell und schöpft wieder Hoffnung.

Die A-Junioren des 1.FC Normannia haben in der Verbandsstaffel ihre aufsteigende Formkurve bestätigt und das zweite wegweisende Kellerduell innerhalb einer Woche souverän für sich entschieden. Vier Tore nach Eckstößen ebneten der Mannschaft von Trainer Christoph Kunze den Weg zum 4:1-Auswärtssieg beim TSV Weilheim/Teck, wodurch die Gmünder zugleich

weiter

Schwimmverein Gmünd siegt in der Königsdisziplin

Schwimmen, baden-württembergische Meisterschaften Gmünder siegen bei der 4 x 100 Meter Freistilstaffel.

Bei den baden-württembergischen Meisterschaften auf der 50-Meter-Bahn des AQUAtoll in Neckarsulm gab es für den SV Gmünd deutlich mehr Medaillen (neun Mal Gold, 17 Mal Silber und 13 Mal Bronze) als im Vorfeld erhofft. Das lag zum Teil aber auch daran, dass die den Leistungskadern des Deutschen Schwimmverbandes angehörenden Spitzenathleten aus Neckarsulm,

weiter

Wer behält die Chance auf alle sieben?

Ostalb-Laufcup 252 Läufer haben noch die Chance, alle sieben Cup-Events der Saison erfolgreich zu absolvieren. An diesem Samstag, 15.30 Uhr steht der 11. Kapfenburg-Panoramalauf auf dem Programm.

Der zweite Cup-Lauf der Saison 2019 steht an. Zur Erinnerung: Wer an mindestens vier der mittlerweile insgesamt sieben Cup-Events erfolgreich teilnimmt, wird zur begehrten Läuferparty im November zum Abschluss der Saison eingeladen, inklusive Sachpreis. Wer überdies bei mindestens sechs Events finisht, dessen Name kommt in den Lostopf für die Sonderpreise,

weiter

Das Ziel: „In der Landesliga etablieren“

Fußball, Landesliga Der FC Bargau will sich unter Slobodan Pajic (56) spielerisch und taktisch verbessern. Ein Interview mit Vedran Cutura.

Der Nachfolger von Stefan Klotzbücher ist gefunden. Und es ist ein namhafter: Ex-Profi Slobodan Pajic trainiert ab der kommenden Saison den abstiegsbedrohten FC Bargau. Abteilungsleiter Vedran Cutura (29) spricht über Ziele, Neuzugänge und darüber, dass „Slobodan eine absolute Respektsperson ist“.

Herr Cutura, warum ist die Wahl auf Slobodan

weiter

Wer behält die Chance auf alle sieben?

Ostalb-Laufcup 252 Läufer haben noch die Chance, alle sieben Cup-Events der Saison erfolgreich zu absolvieren. An diesem Samstag, 15.30 Uhr steht der 11. Kapfenburg-Panoramalauf auf dem Programm.

Der zweite Cup-Lauf der Saison 2019 steht an. Zur Erinnerung: Wer an mindestens vier der mittlerweile insgesamt sieben Cup-Events erfolgreich teilnimmt, wird zur begehrten Läuferparty im November zum Abschluss der Saison eingeladen, inklusive Sachpreis. Wer überdies bei mindestens sechs Events finisht, dessen Name kommt in den Lostopf für die Sonderpreise,

weiter

Überregional (104)

Salmonellen-Gefahr: Salami-Rückruf bei Norma

Aufgrund einer möglichen Verunreinigung durch Salmonellen ruft die Firma H. Bille GmbH & Co. KG ihre Bartenhof Dreikantsalami sowie die Knoblauchsalami der Handelsmarke Gut Bartenhof in der 150g-Packung mit Mindeshaltbarkeitsdatum 14.05.2019 und 21.05.2019 zurück. Die Salami ist aktuell bei Norma im Verkauf.

weiter

„Tropical Islands“ wächst

Nach dem Verkauf des brandenburgischen Freizeit-Resorts „Tropical Islands“ an eine spanische Unternehmensgruppe sollen in dem Resort südlich von Berlin mindestens 100 neue Ferienhäuschen entstehen. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 218 Leser
Interview

„Der Stress hat zugenommen“

Ein Mittel gegen die hohen Durchfaller-Quoten sieht der Vorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung, Udo Beckmann, in Ganztagsschulen. Gerade sozial benachteiligte Kinder würden davon profitieren. Herr Beckmann, beunruhigt es sie, dass der Anteil der Jugendlichen, der das Abitur nicht besteht, steigt? Udo Beckmann: Gut ist diese Entwicklung nicht. weiter
  • 153 Leser

„Die Menschen wollen klare Regeln“

FDP-Spitzenkandidatin Nicola Beer möchte die EU konkurrenzfähig erhalten und die Brüsseler Spitze um etliche Kommissarsposten verringern.
Weniger EU-Kommissare, weniger Verordnungen über die Gefahren des Bleigießens fordert die FDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Nicola Beer. Und sie warnt vor einem Übergreifen des britischen Virus auf die EU. Frau Beer, Sie wollen in Europa aufräumen. Da hat man gleich das Bild der tüchtigen Hausfrau beim Frühjahrsputz im Hinterkopf. Beabsichtigt? weiter
  • 249 Leser

„Heidi, Heidi, komm doch heim!“

Die Bergisch Gladbacher hoffen, dass Star-Model Klum ihren Kaulitz in ihrer Geburtsstadt heiratet.
Heidi Klum postet seit Monaten über die Beziehung zu ihrem Verlobten Tom Kaulitz. Auf ihrem Instagram-Account sieht man die „Germany's Next Topmodel“-Moderatorin zum Beispiel mit dem Tokio-Hotel-Gitarristen im Bett liegen. An Weihnachten hatten die 45-jährige Klum und der 29-jährige Kaulitz ihre Verlobung bekannt gegeben. Seitdem wird über weiter
  • 284 Leser

„Sarotti-Mohr“ wühlt weiter auf

Kritiker sehen in der Figur mit Pluderhose ein Symbol für rassistisches Gedankengut, Befürworter eine harmlose Werbefigur. In Mannheim prangt er noch über der Theke eines Kulturzentrums.
Am „Sarotti-Mohr“ scheiden sich die Geister. Das erfährt gerade das Mannheimer Kulturzentrum Capitol: Über seiner Theke prangen zwei „Mohren“-Embleme, die in der Quadratestadt zu erbitterten Diskussionen führen. Für die einen ist der kleine schwarze Kerl mit Pluderhose, Schnabelschuhen und Tablett eine süße Kindheitserinnerung weiter
  • 144 Leser

46 Wildtierarten im Land

Wie es mit dem Bestand der 46 in Baden-Württemberg lebenden Wildtierarten aussieht, steht im Wildtierbericht 2018. Das rund 350 Seiten starke Werk gibt einen Überblick über die aktuellen Themen der Forschung, die vom Auerhuhn über Feldhase und Reh bis hin zum Wildschwein reicht, sagte Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. eb weiter
  • 101 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die britische Kaufhauskette Debenhams ist pleite. Die Gläubiger übernähmen das Unternehmen mit sofortiger Wirkung, teilte Debenhams am Dienstag mit. Sie wollten 200 Mio. Pfund (232 Mio. EUR) in die Kette investieren. 2 In der Debatte um Sicherheitsanforderungen an 5G-Netzausrüster pocht der IT-Branchenverband Bitkom auf eine europäische Lösung. „Ein weiter
  • 172 Leser

Agrarminister machen Druck

Transporte von Nutzvieh sollen besser kontrolliert werden.
Die Agrarminister der Länder wollen Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) in die Pflicht nehmen, endlich die umstrittenen Nutztiertransporte in Drittstaaten außerhalb der EU zu unterbinden. In einer Datenbank sollten Fakten über Transportbedingungen und Schlachtpraktiken gesammelt werden, heißt es in einer Vorlage für die Agrarministerkonferenz. weiter
  • 183 Leser

AKP für Wahlwiederholung

Die türkische Regierungspartei AKP hat eine Wiederholung der Kommunalwahl in Istanbul gefordert, nachdem sie mit einem Antrag auf Neuauszählung aller Stimmen der Abstimmung vom 31. März gescheitert war. Der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu rief die AKP dagegen zur Achtung der Demokratie auf. weiter

Auf Crashkurs bei Grundsteuer

Finanzminister Scholz will künftig den Wert der Immobilie berücksichtigen. Die Union besteht auf einer Öffnungsklausel.
Eigentlich ist es höchste Eisenbahn für die Reform der Grundsteuer: Wenn Bundestag und Bundesrat die nicht bis Ende dieses Jahres beschließen, darf sie nicht mehr erhoben werden. Das hatte das Bundesverfassungsgericht vor genau einem Jahr festgelegt. Doch Union und SPD in Bund und Ländern streiten weiter über die künftigen Regeln. Der bayerische Ministerpräsident weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FussbaLL Champions League Viertelfinal-Hinspiele FC Liverpool – FC Porto 2:0 (2:0) Tottenham Hotspur – Manchester City 1:0 (0:0) Ajax Amsterdam – Juventus Turin Mi., 21.00 Manchester United – FC Barcelona Mi., 21.00 Europa League, Viertelfinal-Hinspiel u.a. Benf. Lissabon – Eintr. Frankfurt Do., RTL/21.00 Regionalliga Südwest weiter

Beim HSV schrillen die Alarmglocken

Nach der 1:2-Pleite gegen Abstiegskandidat Magdeburg wartet Tabellenführer Köln.
Aufstieg in Gefahr? Beim Hamburger SV steigt nach dem 1:2 gegen den 1. FC Magdeburg die Nervosität. In der Rückrunde gelang dem Herbstmeister der 2. Liga bislang kaum etwas. „Lächerlich“, „Peinlich“ und „Erbärmlich“ sei der Auftritt des Hamburger SV gegen Magdeburg gewesen, schrieb Bild: „Dieser HSV ist nur weiter

Bußgeld für Eltern

Die Eltern eines Rendsburger Schülers, der einem Moscheebesuch ferngeblieben war, sind vor dem Oberlandesgericht in Schleswig gescheitert. Sie müssen ein festgesetztes Bußgeld von jeweils 25 Euro zahlen. weiter

Böser Traum in blauem Neonlicht

Die Osterfestspiele Baden-Baden werden Verdis „Otello“ aufführen. Robert Wilson führt Regie, Zubin Mehta dirigiert. Die Proben sind zeitintensive Detailarbeit.
Auf leerer Bühne stehen reglos zwei Menschen – hinter ihnen leuchtet neonblau ein unendlich weiter Horizont. Eine unwirkliche Szenerie. Der Regisseur Robert Wilson sagt leise „80“, wartet lange ab und korrigiert: „75“. Es sind die Farbsättigungsgrade der Lichtquellen, die er hier feinjustiert. Die Figuren scheinen fast weiter
  • 120 Leser

Chemie-Riese Bayer setzt auf Sparkurs

Mit dem Abbau jeder siebten Stelle am Standort Deutschland will der Konzern die Personalkosten senken.
Der Pharma- und Agrarchemie-Konzern Bayer zückt den Rotstift und streicht in Deutschland 4500 Stellen. Das ist etwa jede siebte Stelle; hierzulande hat der Konzern bisher noch 32 100 Stellen. Damit wolle man die „Wettbewerbsfähigkeit verbessern und die Profitabilität steigern“, sagte ein Konzernsprecher in Leverkusen. Der Konzern weiter
  • 200 Leser

Christo verpackt den Triumphbogen

Im nächsten April will der Künstler das Denkmal in Paris einhüllen lassen. Die Kosten trägt er selber.
Die ersten Zeichnungen stammen aus dem Jahr 1962. Bereits damals träumten Christo (83) und seine 2009 gestorbene Frau Jeanne-Claude davon, den Pariser Triumphbogen zu verhüllen. Vergangene Woche hat das französische Zentrum Nationaler Denkmäler zugestimmt. „Ich habe alle Genehmigungen in Rekordzeit erhalten und freue mich wie ein kleines Kind“, weiter
  • 110 Leser

Dekabank streicht Jobs

Einschnitte für die Belegschaft trotz leichter Steigerung des Gewinns.
Die Dekabank, der Investmentfondsanbieter der Sparkassen, hat zwar auch 2018 gute Geschäfte verbucht, den Gewinn leicht auf 452 Mio. EUR gesteigert und eine Vorsteuerrendite von 9,6 Prozent erreicht. Trotzdem wird es in den nächsten Jahren Einschnitte geben. Bis zu 400 Vollzeitstellen und damit rund 10 Prozent der aktuell knapp 4200 Arbeitsplätze will weiter
  • 161 Leser

Der rülpsende Planet

Wer einmal länger in den USA war, hat auch die intensive Beschäftigung der Amerikaner mit dem Thema „gas“ beobachtet. Kaum eine Werbepause im TV, kaum eine Zeitschrift, wo davon nicht die Rede ist. Nein, es geht nicht um Benzin. Die Rede ist von Blähungen, die jenseits des großen Teiches offenbar ein deutlich größeres Problem darstellen weiter
  • 120 Leser
Kommentar Günther Marx Zum Brexitgipfel der EU

Die Briten brauchen Zeit

Es steht Spitz auf Knopf. Wenn beim EU-Sondergipfel am Mittwoch auch nur einer der Teilnehmer einer abermaligen Fristverlängerung die Zustimmung versagt und das britische Unterhaus, wofür wenig spricht, den bereits dreimal abgelehnten Brexit-Deal nicht doch noch annimmt, dann kommt es am Freitag zum ungeregelten Ausstieg der Briten aus der EU. Das wäre weiter
  • 100 Leser
Politisches Buch

Die Grünen unter der Lupe

Die Hochkonjunktur der Grünen in den verschiedenen Umfragen auf Bundes- und Länderebene hält an. Die Partei darf sich in diesem Jahr also berechtigte Hoffnungen machen, dass aus demoskopischen Momentaufnahmen manifeste Wahlerfolge werden. Woher aber rührt der Aufwind für die Grünen, wenn er denn nicht allein vom charismatischen Parteichef Robert Habeck weiter
  • 225 Leser

Drohmail Urheber soll kein Einzeltäter sein

Die bundesweit verschickten Mails mit rechtsextremistischem Inhalt sollen laut der Berliner Staatsanwaltschaft von mindestens zwei Verdächtigen stammen. Nachdem ein mutmaßlicher Täter in Schleswig-Holstein gefasst wurde, gebe es jetzt einen weiteren Verdächtigen. Ein Sprecher bestätigte eine neue Drohmail, die sich gegen die Berliner Generalstaatsanwältin weiter

Dämpfer auf dem Parkett

Konjunktursorgen sowie die wachsenden Spannungen im amerikanisch-europäischen Handelskonflikt haben dem Dax am Dienstag einen deutlichen Dämpfer verpasst. Der deutsche Leitindex verbuchte zum Handelsschluss ein Minus von 0,94 Prozent. Damit knüpfte er an seinen schwachen Wochenauftakt an. Bevor im späteren Wochenverlauf in den USA die nächste Runde weiter
  • 170 Leser

Ecuador Ermittlung gegen Assange möglich

Die Zukunft des US-amerikanischen Whistleblowers Julian Assange in London bleibt ungewiss. Ecuador hat sein Recht bekräftigt, eigene Ermittlungen gegen den Wikileaks-Gründer anzustrengen, der in der ecuadorianischen Botschaft in London lebt. Quito treffe in dem Fall eine „souveräne, unabhängige und autonome“ Entscheidung in Übereinstimmung weiter

Erkälteter Kabak

Der VfB Stuttgart hat ohne Ozan Kabak trainiert. Der türkische Verteidiger, Torschütze zum 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg, fehlte in der Einheit am Dienstag wegen einer Erkältung – vier Tage vorm Heimspiel gegen Bayer Leverkusen. Foto: S. Gollnow/dpa weiter

Erste deutsche IS-Heimkehrerin steht vor Gericht

Die Angeklagte Jennifer W. soll fünfjähriges Mädchen verdursten lassen haben.
Vor dem Oberlandesgericht München hat am Dienstag der deutschlandweit erste Prozess gegen eine IS-Rückkehrerin wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung begonnen. Die 27 Jahre alte Jennifer W. soll im Irak ein von ihr und ihrem Mann als Sklavin gekauftes fünfjähriges Mädchen qualvoll verdursten lassen haben, weshalb sie auch wegen Mordes weiter
  • 128 Leser

Erziehung Palmer maßregelt Vater eines Jungen

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat mit seinem Eingreifen in die Erziehung eines Zuwandererpaares für Aufregung gesorgt. Palmer hatte auf Facebook berichtet, wie ein Mann auf einem Tübinger Spielplatz einen weinenden und schreienden Jungen immer weiter schaukelte und die Mutter zuschaute. Er habe ihn aufgefordert, das zu beenden, weiter

Es darf auch mal was Großes sein

Kapitale Kunstwerke, seit den 80er Jahren erworben, zeigt das Kunstmuseum Heidenheim.
Nach 30 Jahren Sammeltätigkeit darf das Kunstmuseum Heidenheim schon mal in die Vollen gehen. Direktor René Hirner hat bei seinem schmalen Ankaufsetat Rücksicht darauf genommen, dass sich sein Haus überregional einen Namen damit gemacht hat, dass man stets der geschätzten Plakatkunst und der Grafik Pablo Picassos die größte Aufmerksamkeit schenkte. weiter
  • 112 Leser

Ex-Göppinger nach Kiel

Handball Der THW Kiel hat den tschechischen Nationalspieler Pavel Horak, 36, für die kommende Saison verpflichtet. Der Rückraumspieler kommt vom weißrussischen Champions-League-Teilnehmer HC Brest. Er war bereits für mehrere Bundesligisten aktiv. Mit Göppingen holte er zweimal den EHF-Pokal. EM: Ringer sind raus Ringen Bei der EM in Bukarest sind die weiter

Ex-SWR-Chef kritisiert Wahlverfahren

Einige als aussichtsreich geltende Kandidaten werden nicht vorgeschlagen.
Der frühere Intendant des Südwestrundfunks (SWR), Peter Voß, hat scharfe Kritik am aktuellen Besetzungsverfahren für den Chefposten des Senders geäußert. Das inzwischen festgelegte Wahlverfahren sei gelinde gesagt „mehr als misslich“ und ein „Armutszeugnis für die Gremien des Senders“, schreibt der 78-Jährige in einem Gastbeitrag weiter

Fall Nawalny Moskau muss entschädigen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland wegen der Verhängung von zehn Monaten Hausarrest gegen den Kremlkritiker Alexej Nawalny verurteilt. Die Straßburger Richter sehen hinter dem 2014 angeordneten Arrest politische Gründe, heißt es in einem Urteil. Die Einschränkungen, die Nawalny auferlegt wurden, hätten dazu gedient, Pluralismus weiter
Kommentar Ulrike Sosalla zur Debatte um Enteignungen

Falscher Reflex

Wenn es ums Wohnen geht, geht es immer auch um große Emotionen. Das Dach über dem Kopf ist ein Grundbedürfnis gleich nach Essen und sauberem Wasser. Doch die Emotionen, die in der deutschen Politik derzeit hochkochen, speisen sich nicht aus der Angst, dass ein Teil der Wähler demnächst auf der Straße sitzen könnte – sondern aus der Freude, alte weiter
  • 129 Leser

FC Augsburg zieht Reißleine

Der abstiegsbedrohte Bundesligist trennt sich von Trainer Manuel Baum und Assistent Jens Lehmann. Der Ex-Mainzer Coach Martin Schmidt soll nun den FCA retten.
Diese Pleite war auch für den sonst so trainertreuen FC Augsburg zu viel. Zwei Tage nach der 0:4-Abfuhr gegen Hoffenheim hat der Fußball-Bundesligist Chefcoach Manuel Baum sowie nach nur gut zwei Monaten Edel-Assistent Jens Lehmann freigestellt. „Wir waren der Meinung, dass es ein Signal braucht, dass es eine Veränderung braucht“, begründete weiter

Feierliche Rückgabe einer Leiche

Eine feierliche Rückgabezeremonie hat das Münchner „Museum fünf Kontinente“, das früher „Staatliches Museum für Völkerkunde“ hieß, für die sterblichen Überreste eines australischen Ureinwohners veranstaltet. Yidjindji Ancestral Kings Leichnam war vor knapp 100 Jahren vor Publikum ausgestellt worden, dann lagerte er im Depot. weiter

Fischfutter trotz Gift

In der Schozach sind offenbar Kleinsttiere erhalten geblieben.
Die langfristigen Folgen des Fischsterbens in der Schozach sind möglicherweise weniger schlimm als befürchtet. Kleinstlebewesen könnten die Schadstoffwelle überstanden haben, meldete das Landratsamt Heilbronn. Damit wäre die Nahrungsgrundlage für eine Wiederbesiedlung mit Fischen erhalten geblieben. Diese Einschätzung könne jedoch erst nach vier Wochen weiter

Flaute in China belastet Autobauer

Lange war das Land für deutsche Hersteller Garant für gute Absatzzahlen. Doch das ist seit Monaten anders. Die Verkäufe in Europa sind auch nicht berauschend.
Die deutsche Autoindustrie bleibt angesichts des schwächelnden chinesischen Automarktes unter Druck. Im März gingen die Verkäufe an Privatkunden im Land im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12 Prozent auf 1,78 Mio. Wagen zurück, wie der Branchenverband China Passenger Car Association (PCA) am Dienstag mitteilte. Vor allem der Zollstreit zwischen den USA weiter
  • 175 Leser

Flucht Halbnackt und barfuß in den Wald

Ein 19 Jahre alter Mann aus Marokko ist in der Schwarzwaldgemeinde Rickenbach im Kreis Waldshut vor der Polizei und seiner drohenden Abschiebung geflohen. Er sprang am Dienstag durch ein Fenster seiner Unterkunft und rannte barfuß und mit nacktem Oberkörper davon, wie die Polizei mitteilte. Ein Polizist folgte dem nur mit einer Hose bekleideten Mann, weiter

Flugzeug kehrt wegen „Notlage“ um

Eine Lufthansa-Maschine mit mehr als 280 Passagieren landet wieder in Frankfurt statt in São Paulo.
Technische Probleme haben eine Lufthansa-Maschine auf dem Weg von Frankfurt in die brasilianische Millionenmetropole São Paulo zur Umkehr gezwungen. Die Crew von Flug LH506 habe sich aufgrund technischer Unregelmäßigkeiten zur Rückkehr entschieden und vorsorglich eine so genannte Luftnotlage erklärt, sagte eine Lufthansa-Sprecherin. Die Maschine sei weiter
  • 189 Leser

Frankreich Großbank streicht 1600 Stellen

Die französische Großbank Société Générale plant nach Gewerkschaftsangaben weltweit den Abbau von 1600 Arbeitsplätzen. Allein in Frankreich sei die Streichung von rund 700 Stellen vorgesehen, unter anderem in der Investment- und Firmenkundensparte BFI. Die Bank, die weltweit rund 148 000 Mitarbeiter hat, kommentierte dies zunächst nicht. Die weiter

Friedensprozess stagniert

Das kolumbianische Repräsentantenhaus hat mit 110 zu 44 Stimmen Vorschläge des Präsidenten Iván Duque abgelehnt, die vereinbarten Bedingungen für einen Frieden mit der Ex-Rebellenorganisation FARC zu ändern. weiter

Getreide-Ernte deckt Bedarf nicht

Zum zweiten Mal in diesem Jahrzehnt wird die weltweite Getreide-Ernte nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Das erwarten die UN-Welternährungsorganisation und der Internationale Getreiderat. Foto: Huang Xiaohai/dpa weiter
  • 169 Leser

Gewichtheben Brandhuber trumpft bei EM auf

Simon Brandhuber hat bei der Gewichtheber-EM im georgischen Batumi für eine Überraschung gesorgt. Der Rodinger gewann in der Gewichtsklasse bis 67 Kilogramm die Silbermedaille im olympischen Zweikampf. Brandhuber schaffte 311 Kilogramm und sicherte sich zudem Silber im Reißen (146 kg) und Bronze im Stoßen (165 kg). Europameister wurde der Franzose Bernardin weiter

Günstigere Smartphones verändern Branche

Es mangelt an Anreizen für Auffalt-Geräte und andere teure Modelle.
Das wachsende Angebot technisch hochgerüsteter Smartphones in der mittleren Preisklasse setzt laut Marktforschern das Geschäft mit teuren Telefonen stark unter Druck. Die Geräte für 300 bis 400 EUR hätten „die meisten attraktiven Funktionen, die man früher nur im Premium-Segment fand“, sagt Roberta Cozza von der Analysefirma Gartner. „Also weiter
  • 172 Leser
Staatstheater

Hacker erbeuten Lösegeld

Cyber-Kriminelle greifen Staatstheater Stuttgart an und erpressen mehrere tausend Euro. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.
Unbekannte Hacker haben bei einer Cyber-Attacke auf die Württembergischen Staatstheater Stuttgart offenbar mehrere tausend Euro erbeutet. Hochrangige Quellen in Sicherheits- und Regierungskreisen bestätigten am Dienstag übereinstimmend entsprechende Recherchen der SÜDWEST PRESSE. Offenbar infizierten die Angreifer das IT-System des Drei-Sparten-Hauses weiter

Heckler & Koch Mehrarbeit ohne Lohnausgleich

Die Mitarbeiter des hoch verschuldeten Waffenherstellers Heckler & Koch arbeiten künftig mehr Stunden, ohne dafür bezahlt zu werden. Die Wochenarbeitszeit erhöht sich von 35 auf 37,5 Stunden. Dem Lohnverzicht dafür hatten die Mitglieder der IG Metall mit knapper Mehrheit zugestimmt. Zudem verzichten die Mitarbeiter auf die übliche Einmalzahlung von weiter
  • 175 Leser

Heldt in Hannover gefeuert

Klubführung hat mit dem Manager den Hauptverantwortlichen für das sportliche Versagen gefunden.
Als Manager-Coup galt Horst Heldt bei Hannover 96 schon lange nicht mehr, jetzt muss er beim Bundesliga-Tabellenletzten für den Neuanfang weichen. Am Ende wirkte Klub-Zampano Martin Kind schon fast verbittert, wenn er über den jetzt beurlaubten Sportchef redete. Seit langem scheint für 96-Hauptgesellschafter Kind festzustehen: Heldt ist der Hauptschuldige weiter

Hoffen auf ein neues Wunder

Ajax und ManU sind trotz ihrer Coups nur Außenseiter.
Im Achtelfinale schlug ihre große Stunde. Ajax Amsterdam warf Real Madrid aus der Champions League, Manchester United setzte sich gegen Paris St. Germain durch. Was aber nichts daran ändert, dass beide Fußballklubs im Viertelfinale Außenseiter sind. Ajax erwartet Juventus Turin, Manchester muss sich mit dem FC Barcelona auseinandersetzen (beide Mittwoch, weiter

In Karlsruhe ist gut radeln

Die badische Stadt schlägt den ewigen Spitzenreiter Münster.
Karlsruhe hat den ewigen Spitzenreiter Münster in Sachen Fahrradfreundlichkeit überholt. Das ergab das neue Ranking des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC), das am Dienstag in Stuttgart vorgestellt wurde. Die Schulnote 3,15 reichte aus, um sich den ersten Platz bei den Städten zwischen 200 000 und 500 000 Einwohnern zu sichern. weiter

In Riga am Ball

Angelique Kerber und Julia Görges kehren für das schwere Relegationsspiel in Lettland in das deutsche Fed-Cup-Team zurück. Deutschland spielt am 19. und 20. April in Riga gegen den Abstieg aus der Weltgruppe der besten acht Nationen. Foto: M. Terrill/dpa weiter

IWF Weltwirtschaft in Talsohle

Die Weltwirtschaft geht 2019 nach fast zwei Jahren Aufschwung durch eine Talsohle. Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht das weltweite Wirtschaftswachstum nur noch bei 3,3 Prozent – nach 3,6 Prozent im Vorjahr. Im nächsten Jahr soll das Wachstum wieder das Tempo von 2018 aufnehmen, wie es in der Fortschreibung des Weltwirtschaftsberichtes weiter

Kanzleramt Merkel will keinen Schmidt-Rottluff

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) verzichtet auf zwei Gemälde des Expressionisten Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976), die als Leihgabe der Stiftung Preußischer Kulturbesitz für das Kanzleramt geplant waren. Sie hatte sie als Ersatz für zwei Bilder von Emil Nolde (1867-1956) hängen lassen wollen, die entfernt wurden, als Noldes Nähe zum Nationalsozialismus weiter
  • 102 Leser
Wohnen

Kleine Studenten-WG für viel Geld

Die Zimmer-Suche ist schwierig. Die Preise haben in den vergangenen Jahren kräftig angezogen. Neben Wohnheimen investieren private Anbieter im Südwesten in Micro-Apartments.
Mit dem Start des Sommersemesters Mitte April geht für viele junge Leute ein neuer Lebensabschnitt los: Haben sie erst mal den Studienplatz in der Tasche, geht es direkt an die Suche nach einer neuen Bleibe. Doch das kann am Preis scheitern. Das Forschungsinstitut Empirica hat auf Basis von mehr als 100 000 Mietinseraten in 120 deutschen Uni-Städten weiter
  • 254 Leser

Kretschmann ist gegen Enteignung

Ministerpräsident hält von den Forderungen des Grünen-Chefs nichts.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die vom Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck ausgelöste Debatte über Enteignungen von Wohnungsbaugesellschaften als „Unsinn“ kritisiert. Bei solchen Enteignungen müsste mit „gigantischen Summen“ entschädigt werden, sagte er. Dieses Geld solle man besser in den weiter
  • 115 Leser

Kritik an US-Plänen für Zusatzzölle

Kommission bewertet Reaktion der Vereinigten Staaten auf illegale Subventionen für Airbus als „stark übertrieben“.
In der EU-Kommission werden die US-Pläne für neue Zusatzzölle auf Waren aus der EU scharf kritisiert. Aus europäischer Sicht sei der Umfang der Gegenmaßnahmen auf illegale Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus „stark übertrieben“, hieß es am Dienstag in Brüssel. Man sei zuversichtlich, dass dies auch die zuständige Schiedsstelle weiter
  • 156 Leser
Querpass

Kunst als großer Kick

Alte Haudegen – so nannte man früher Sportlertypen wie Sergio Ramos, wenn sie in die Jahre kamen und immer noch scheinbar angst- und schmerzfrei in die Zweikämpfe gingen, als wäre es das letzte Mal. Ramos, 33, ist weiter eine feste Größe in Spaniens Fußball: Kapitän in der Nationalelf und bei Real Madrid. Aber er hat noch andere kreative Hobbys: weiter
Landes köpfe

Landesköpfe

Dieter Salomon (58), als Oberbürgermeister in Freiburg im vergangenen Frühjahr abgewählt, steht vor neuen Aufgaben. Er soll neuer Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südlicher Oberrhein werden. Das Präsidium der Kammer mit Sitz in Freiburg habe sich für Salomon ausgesprochen, sagte eine Sprecherin. Er sei der einzige Kandidat. weiter
Tipps für die Kulturwoche

Lehrer bemängeln Handschrift

Lehrer bemängeln die Schreibkompetenzen ihrer Schüler. Laut einer gestern in Berlin vorgestellten Umfrage hat mehr als jedes dritte Grundschulkind (37 Prozent) Probleme, eine gut lesbare und flüssige Handschrift zu entwickeln. Für die Studie wurden in elf Bundesländern insgesamt mehr als 2000 Lehrer befragt, darunter 133 im Südwesten. Der große Teil weiter

Lehrerstreik ausgerechnet zur Prüfung

Mehr als 70 Prozent der Schulen beteiligen sich an dem Ausstand, Politiker der Regierungspartei wollen einspringen.
Warschau. Man stelle sich vor, die schriftliche Abschlussprüfung im Fach Geschichte steht an, und ausgerechnet die Lehrer verweigern die Ausgabe der Prüfungsaufgaben. Vor genau dieser Situation könnten heute Zehntausende polnische Oberschüler stehen. Seit Wochenbeginn erlebt das Nachbarland Polen einen Streik, an dem sich rund drei Viertel aller Schulen weiter
  • 156 Leser

Leichensuche am Waldrand

Seit 1976 fehlt von Monika Frischholz jede Spur. Zwölf Jahre alt war die Schülerin damals. Ermittler lassen jetzt in der Opferpfalz nach ihr graben.
Am 25. Mai 1976 verlässt die zwölfjährige Monika Frischholz ihr Elternhaus im bayerischen Flossenbürg und kehrt nicht mehr zurück. Seit fast 43 Jahren ist das Rätsel um das Verschwinden der Schülerin ungelöst. Als die Polizei Ende 2018 nach einem neuen Zeugenhinweis den Fall wieder aufrollt, flammt in ihrem Heimatort Hoffnung auf. Wird Monika endlich weiter
  • 174 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Andrej Mangold Der aus der RTL-Sendung „Der Bachelor“ bekannte 32-Jährige kehrt als Profi in den Basketballsport zurück. Er soll im Saisonendspurt den Frankfurter Bundesligisten Fraport Skyliners verstärken, wie der Club bekannt gab. „Es ist für mich ein unglaublich schönes Gefühl, wieder auf dem Basketballparkett zu stehen“, weiter

Liverpool ist auf Kurs

Das Team von Trainer Jürgen Klopp bezwingt den FC Porto im Viertelfinal-Hinspiel mit 2:0. Tottenham schlägt Manchester City dank eines Son-Treffers.
Bayern-Schreck FC Liverpool und Teammanager Jürgen Klopp stehen nach einer souveränen Vorstellung mit einem Bein im Halbfinale der Champions League. Die Reds schlugen am Dienstagabend im Viertelfinal-Hinspiel den portugiesischen Meister FC Porto nach Treffern zweier Ex-Bundesligaprofis mit 2:0 (2:0). Der Ex-Leipziger Naby Keita (5.) und der frühere weiter

Mannheim nach 4:2 im Finale

Im Duell mit den Kölner Haien behalten die Adler die Oberhand. Nun geht es gegen Augsburg oder München.
Adler Mannheim hat den Einzug ins Finale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) perfekt gemacht. Der Hauptrundensieger entschied die Best-of-seven-Halbfinalserie dank eines 4:2 (1:0, 3:0, 0:2) am Dienstagabend bei den Kölner Haien ohne Niederlage für sich. In den Finalspielen haben die Adler nun die Chance auf ihren achten Meistertitel. Luke Adam (11.) weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 82,71 4501-5500 l 73,74 1501-2000 l 78,19 5501-6500 l 73,38 2001-2500 l 76,37 6501-7500 l 72,99 2501-3500 l 74,98 7501-8500 l 72,75 3501-4500 l 74,21 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 143 Leser

Meisterbrief als Qualitätsmerkmal

Mit einer Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen – hier ein Goldschmied – wollen Union und SPD das Handwerk stärken. Der Meisterbrief sei die „beste Garantie“ für Qualitätsarbeit und Verbraucherschutz. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 182 Leser

Merkel sieht Chance für Brexit-Aufschub bis 2020

Vor dem Sondergipfel in Brüssel berät die britische Premierministerin Theresa May in Berlin mit der Bundeskanzlerin über die verfahrene Lage.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hält eine Verschiebung des britischen EU-Austritts bis Ende 2019 oder Anfang 2020 für möglich. Beim EU-Sondergipfel zum Brexit am Mittwoch werde es um eine „Flextension“-Erweiterung des Austrittstermins gehen, sagte die Kanzlerin am Dienstag nach Informationen aus Teilnehmerkreisen in einer Sitzung der Unionsfraktion. weiter

Metzelder Manager in Leipzig?

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder ist wohl Kandidat für einen Managerposten beim Bundesligisten RB Leipzig. Wie die „Bild“ berichtet, würde der 38-Jährige als rechte Hand von Sportdirektor Ralf Rangnick fungieren und die Geschäftsbereiche des zu Schalke 04 abgewanderten Jochen Schneider übernehmen, der bei RB als weiter

Name ist kein Programm

Der englische Nationalspieler Danny Drinkwater muss sich wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht verantworten. Der aktuell ausgemusterte Mittelfeldspieler vom FC Chelsea hatte am Montag einen Unfall verursacht und war von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Pelé darf nach Hause Pelé, Brasiliens Kicker-Legende, hat nach fünf Tagen das Krankenhaus weiter

Polizisten-Attacke: Bewährung für Fußball-Fan

Ein 45-Jähriger ist wegen eines Angriffs auf Polizisten nach einem Fußballspiel in Mannheim zu einer Freiheitsstrafe von 20 Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Mannheim sprach den SV-Waldhof-Fan am Dienstag des besonders schweren Landfriedensbruchs in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung schuldig. Nach dem Abbruch des Relegationsspiels weiter

Rechtsstreit Chrysler zahlt 98 Millionen Euro

Fiat Chrysler hat sich im Rechtsstreit mit US-Anlegern auf einen Vergleich geeinigt. Der Autokonzern akzeptiert eine Zahlung von 110 Mio. Dollar (98 Mio. EUR), wie aus Gerichtsakten hervorging. Die Investoren hatten im Jahr 2015 wegen angeblich irreführender Angaben zu Dieselabgasen und zu Rückrufkosten geklagt. Das Unternehmen wies die Vorwürfe in weiter
  • 177 Leser

Regierung verzichtet auf Fahrverbote

Angesichts neuer Prognosen dürfen Autos der Euronorm 5 weiterhin in Stuttgart genutzt werden.
Die grün-schwarze Landesregierung verzichtet angesichts neuer Prognosen zur Luftreinhaltung auf flächendeckende Fahrverbote für Diesel der Euronorm 5 in Stuttgart. Es kämen allenfalls noch einzelne, streckenbezogene Verbote für Euro-5-Diesel in Betracht, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). „Aber wir tun alles, um das auch zu weiter

Rekordsumme überwiesen

Migranten aus Entwicklungs- und Schwellenländern haben 2018 die Rekordsumme von umgerechnet mehr als 470 Mrd. EUR an Angehörige in ihrer Heimat überwiesen. Damit wurde der Rekord aus dem Jahr 2017 um noch einmal knapp ein Zehntel übertroffen, teilte die Weltbank mit. Votum für Digitalsteuer Die französische Nationalversammlung hat in erster Lesung für weiter
  • 155 Leser

Rentner Lebensleistung kommt zu kurz

Fast die Hälfte der Rentner vermisst einer Umfrage zufolge eine Anerkennung ihrer Lebensleistung, berichtet die „Bild“. Demzufolge erklärten 46 Prozent der Befragten im Rentenalter, dass sie für ihre bisherige Lebensleistung von der Gesellschaft nicht ausreichend respektiert würden. Nur ein Drittel fühlte sich genügend anerkannt. Im Osten weiter

Rentnerin verurteilt

85-Jährige muss für vier Monate ins Gefängnis.
Weil eine Rentnerin wiederholt Kosmetik und Lebensmittel gestohlen hat, muss sie für vier Monate ins Gefängnis. Damit bestätigte das Landgericht Memmingen am Dienstag ein Urteil aus erster Instanz. „Immer wieder probiert die Angeklagte, sich die Sache schön zu reden, dass sie aus Hunger Nahrung geklaut hat. Aber es wurden nicht nur Lebensmittel, weiter
  • 158 Leser

Rettungsschiff Lage an Bord spitzt sich zu

Die Lage des deutschen Rettungsschiffes „Alan Kurdi“ mit Migranten an Bord wird nach Angaben der Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye bedenklicher. Wasser und Nahrung würden knapp. Das Schiff ist seit knapp einer Woche mit 64 Migranten an Bord auf dem Meer blockiert und liegt derzeit vor Malta. Die maltesischen Behörden seien informiert weiter
  • 105 Leser

Ruanda Botschafter muss zurück nach Berlin

Kurz vor dem 25. Jahrestag des Völkermords in Ruanda am vergangenen Wochenende ist der deutsche Botschafter in Kigali nach ruandischen Angaben nach Deutschland zurückbeordert worden. Der Diplomat Peter Woeste habe „beleidigende Bemerkungen über unser Land und den Präsidenten selbst“ gemacht, sagte Olivier Nduhungirehe, der für die Ostafrikanische weiter
Kommentar Alexander Bögelein zum Stellenabbau des Bayer-Konzerns

Ruiniertes Image

Die Bilanz des Bayer-Vorstandschefs Werner Baumann ist desaströs. Der Jahresgewinn des Pharma- und Chemiegiganten ist 2018 um drei Viertel auf 1,7 Milliarden Euro abgesackt. Seit der Übernahme des US-Konzerns Monsanto ist der Aktienkurs um 40 Prozent in den Keller gerauscht. Zu dieser Wertvernichtung kommt ein ruiniertes Image. Denn der Schatten von weiter
  • 204 Leser

Schult gleich zweimal Schuld

Torhüterin patzt beim 2:2 im WM-Test der Nationalelf gegen Japan. Popp und Huth treffen.
Zwei dicke Patzer von Almuth Schult haben der neuen Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg die Heimpremiere verdorben. Beim Härtetest zwei Monate vor WM-Start gegen Japan verschuldete die Nationaltorhüterin beim 2:2 (0:1) mit haarsträubenden Fehlpässen beide Gegentore. Yui Hasegawa (35.) und Kumi Yokoyama (69.) nahmen die Geschenke dankend weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 17.50 bis 19.50 Uhr: Handball, EM-Qualifikation Männer, Gruppe 1, 3. Spieltag: Polen – Deutschland Sport 1 19.15 bis 22 Uhr: Eishockey, DEL, Play-offs, Halbfinale, 4. Spiel (best of seven): Augsburger Panther - Red Bull München Sky 18.15 bis 20.45 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, Nachholspiel vom 26. Spieltag: MSV Duisburg – weiter

Spätfolge der Amokfahrt

Ihre schwere Verletzung zwingt Chiara Hoenhorst zum Aufhören.
Profi-Volleyballspielerin Chiara Hoenhorst vom Bundesligisten USC Münster hat ihre Karriere beendet. Die 22-Jährige, die bei der Amokfahrt in Münster vor einem Jahr von einem psychisch kranken Mann angefahren wurde und schwere Kopfverletzungen erlitt, belasten seit November sogenannte Doppelbilder. „Der Druck, der nach dem Unfall auf den Sehnerven weiter
STICHWORT Enteignungen

STICHWORT Enteignungen

Im Kampf gegen rasant steigende Mieten und wachsende Wohnungsnot sind am Wochenende Zehntausende in mehreren Städten auf die Straße gegangen. Die Forderung nach Enteignung großer Wohnungsunternehmen steht im Raum. Das Grundgesetz bietet die Möglichkeit dazu. Enteignungen müssen laut Artikel 14 aber dem Wohl der Allgemeinheit dienen und auf Basis eines weiter

Streit um Skulptur

Mahnmal entzweit : Designer Gaetano Pesce stellte einen Frauenkörper als Sessel vor dem Mailänder Dom auf, durchbohrt von Pfeilen. Die Frau werde als Opfer gezeigt, ohne Täter zu benennen, kritisieren Frauenrechtlerinnen. Foto: Mourad Balti Touati/dpa weiter

Studie Weniger Kredite für kleinere Firmen

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben nach wie vor Schwierigkeiten, in Europa an Kredite zu kommen – auch wenn sich die Situation zwischen 2015 und 2018 verbessert habe. Das hat eine Studie des führenden Kreditversicherers Euler Hermes in Hamburg ergeben. Danach hat sich die Finanzierungslücke für KMU von 6 auf 3 Prozent der Wirtschaftsleistung weiter
  • 163 Leser

Südwesten Fahrverbote nicht flächendeckend

Für die grün-schwarze Landesregierung kommen laut Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) allenfalls noch einzelne, streckenbezogene Verbote für Euro-5-Diesel in Betracht. Auf flächendeckende Verbote will das Land angesichts neuer Prognosen zur Luftreinhaltung verzichten. In Stuttgart gelten seit dem Januar grundsätzlich Fahrverbote für Diesel weiter
Handball

Tatenhungrig gegen Polen

Beflügelt von der Audienz bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (wir berichteten) starteten die deutschen Handballer in ihre Polen-Mission. Den warmen Worten ihres Edelfans wollen Kapitän Uwe Gensheimer und Co. nun das vorzeitige EM-Ticket folgen lassen – Voraussetzung dafür: Zwei Siege am Mittwoch (18 Uhr/ARD) und Samstag im Klassiker gegen Polen. weiter

Tote bei Protesten

Im Sudan haben sich regimetreue Spezialeinheiten eine zweite Nacht in Folge gewalttätige Auseinandersetzungen mit Demonstranten und Soldaten geliefert. Seit Beginn der jüngsten Proteste gegen Präsident Omar al-Baschir starben staatlichen Angaben zufolge mindestens sieben Demonstranten und ein Soldat. weiter

Traum vom Fliegen

Es gibt sie noch, die Abenteuer in den Lüften: Im offenen Cockpit dieses dreisitzigen Doppeldeckers von Waco Aircraft beispielsweise, der von Mittwoch an auf der Luftfahrtmesse Aero in Friedrichshafen zu sehen ist. 700 Aussteller zeigen Flugzeuge, die weder für Militär- noch für Linienflüge gedacht sind – hauptsächlich Business-Flieger, aber auch weiter
  • 121 Leser
Land am Rand

Trollinger statt Tee

Das Geheule über den Brexit ist groß im exportabhängigen Baden-Württemberg. Wie kommen die teuren Nobelkarossen künftig über den Ärmelkanal – und noch wichtiger: Kostet das womöglich künftig mehr? Ein Szenario ist dunkler als das andere, das Mercedes, Audi und die großen Maschinenbauer an die Wand malen. Was dabei schnell aus dem Blick gerät: weiter

Ungarn Berlin setzt sich für Verfahren ein

Deutschland setzt sich dafür ein, das gegen Ungarn eingeleitete Verfahren wegen mutmaßlicher Verstöße gegen die Grundwerte der EU weiter voranzutreiben. „Wir schlagen vor, dass es alsbald zu einer Anhörung kommt, um sich noch einmal intensiv faktenorientiert mit der Lage in Ungarn zu befassen“, sagte Europastaatsminister Michael Roth (SPD) weiter
  • 108 Leser

Unglück Auto fährt in Fußgängergruppe

Nach der Fahrt eines Autos in eine Fußgängergruppe in Bad Krozingen bei Freiburg geht die Polizei von einem medizinischen Problem als Unglücksursache aus. Der 65-Jährige sei anschließend ins Krankenhaus gebracht worden. Er hatte am Montag den an einer roten Ampel stehenden Wagen plötzlich stark beschleunigt und damit auf dem Gehweg eine vierköpfige weiter

Urteil gegen „Regenschirm-Bewegung“

Viereinhalb Jahre nach der „Regenschirm-Bewegung“ für mehr Demokratie in Hongkong sind neun Anführer schuldig gesprochen worden. Menschenrechtler sprechen von einem „Schlag gegen Meinungsfreiheit“. Foto: Kin Cheung/AP/dpa weiter
  • 113 Leser

Urteil ist rechtskräftig

Der BGH weist die Revision eines Vergewaltigers ab.
Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Kindes in Staufen bei Freiburg ist das Urteil des Landgerichts Freiburg gegen einen Mann aus der Schweiz rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verwarf die Revision des Angeklagten gegen den Richterspruch. Das Gericht in Freiburg hatte den damals 37 Jahre alten Mann aus dem Schweizer Kanton weiter

Urteil wegen Missbrauchs rechtskräftig

Der BGH weist die Revision eines Vergewaltigers ab. Er wollte die Aufhebung der Sicherungsverwahrung.
Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Kindes in Staufen bei Freiburg ist das Urteil des Landgerichts Freiburg gegen einen Mann aus der Schweiz rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verwarf die Revision des Angeklagten gegen den Richterspruch. Das Gericht in Freiburg hatte den damals 37 Jahre alten Mann aus dem Schweizer Kanton weiter

Versuch und Irrtum

Immer mehr junge Menschen fallen bei wichtigen Prüfungen durch. Sie scheitern beim Abitur und bei der Führerschein-Theorie. Die Erklärungen dafür reichen vom Überehrgeiz der Eltern bis zu nachlassender Konzentrationsfähigkeit.
Lena* ist eine kluge junge Frau. Die Schule hat sie locker geschafft, auch das erste Studiensemester bereitet ihr keine Probleme. Nur die theoretische Fahrprüfung war für die 19-Jährige eine hohe Hürde. Beim ersten Mal fiel sie durch, und auch beim zweiten Mal schaffte sie den Test nur mit Mühe. Ihre Erklärung: „Mit falschen Unterlagen gelernt, weiter
  • 170 Leser

VfL Wolfsburg Saisonfinale ohne Torwart Casteels

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss den weiteren Kampf um einen Platz im Europapokal ohne Torwart Koen Casteels angehen. Wie der Tabellensechste, der am 11. Mai noch Heimgegner des VfB Stuttgart ist, mitteilte, erlitt der Belgier vorm Heimspiel gegen Hannover 96 (3:1) "eine schwerwiegende Muskelverletzung" im rechten Oberschenkel. Er hatte das Aufwärmprogramm weiter

Vizepräsident des Bundestags warnt vor Schaden für Politik

Weil die Union bei einer deutlichen Reduzierung der Kreise bremst, rückt eine Einigung zur Verkleinerung des Parlaments in weite Ferne.
Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hat vor einer nachhaltigen Beschädigung der Politik durch das mögliche Scheitern der geplanten Wahlrechtsreform gewarnt. „Falls es nicht zu einer Wahlrechtsreform kommt, wäre das ein Symbol dafür, dass wir nicht mehr kompromissfähig sind“, sagte er dieser Zeitung. Die verbliebenen Chancen auf weiter
  • 126 Leser
Wahlkrimi in Israel

Wahlkrimi in Israel

Netanjahus Likud und Gantz-Bündnis gleichauf.
Bei Israels Parlamentswahl zeichnet sich ein knappes Rennen zwischen dem konservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu und seinem oppositionellen Herausforderer Benny Gantz ab. Beide beanspruchten den Wahlsieg zunächst für sich. Netanjahus Likud kam laut TV-Prognosen auf 33 bis 36 Mandate, Gantz' Mitte-Bündnis Blau-Weiß auf 36 bis 37 Mandate. Zwei weiter

Würth-Literaturpreis

Sven Amtsberg und Silke Andrea Schuemmer erhalten den Würth-Literaturpreis. Amtsberg bekommt den mit 5000 Euro dotierten ersten Preis für seinen Text „Rakete Schmidt“. Schuemmer bekommt die Auszeichnung für „Borschtsch in Venedig“. Der Preis wird vom gleichnamigen Unternehmen vergeben. Serebrennikow nach Berlin Die Komische Oper weiter
  • 101 Leser

ZF verstärkt in China

Der Zulieferer ZF (Friedrichshafen) will trotz der Flaute am chinesischen Automarkt sein Engagement dort verstärken. Die Produktions- und Entwicklungskapazitäten würden ausgebaut, teilte das Unternehmen mit. Derzeit unterhält ZF 32 Produktionsstandorte in China. Zollern warnt Altmaier Die Mittelständler Zollern (Sigmaringen) und die österreichische weiter
  • 222 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Reform des Wahlrechts

Zu groß geworden

Aufgeben wollen sie nicht im Bundestag, noch nicht jedenfalls. Es soll weiter diskutiert, probiert, reformiert werden mit dem Ziel, das deutsche Parlament auf Normalmaß zu stutzen. Mit inzwischen 709 Abgeordneten leistet sich Deutschland eine der größten Volksvertretungen der Welt – nur die der 1,4 Milliarden Chinesen ist größer. Allerdings auch weiter
  • 116 Leser

Ärzte wollen raus aus der Arbeitsfalle

Mediziner an kommunalen Krankenhäusern gehen für weniger Überstunden und kürzere Bereitschaftsdienste auf die Straße. Fast jeder Fünfte ist mehr als 60 Wochenstunden tätig.
Rund 1000 Ärzte fehlen heute in den 80 kommunalen Krankenhäusern Baden-Württembergs. Sie fahren nach Frankfurt am Main, zum bundesweit ersten ganztägigen Warnstreik in ihrer aktuellen Tarifrunde. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat die Verhandlungen mit dem Verband kommunaler Arbeitgeber (VKA) Mitte März für gescheitert erklärt. Dass „eine weiter
  • 105 Leser

Ärzte wollen raus aus der Arbeitsfalle

Mediziner an kommunalen Krankenhäusern gehen für kürzere Bereitschaftsdienste auf die Straße.
Rund 1000 Ärzte fehlen heute in den 80 kommunalen Krankenhäusern Baden-Württembergs. Sie fahren nach Frankfurt am Main, zum bundesweit ersten ganztägigen Warnstreik in ihrer aktuellen Tarifrunde. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat die Verhandlungen mit dem Verband kommunaler Arbeitgeber (VKA) Mitte März für gescheitert erklärt. Dass „eine weiter

Leserbeiträge (9)

„Sport nach Krebs“ – Neues Angebot beim TSV Hüttlingen

 

Sport nach Krebs: mit Sport und Bewegung den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.Ein individuelles Sport- und Bewegungsprogramm nach einer Krebsdiagnose spielt eine wichtige Rolle als Begleittherapie.Es ist nachgewiesen, dass körperliche Bewegung in fast allen Stadien einer Krebserkrankung - nach vorheriger Absprache mit dem behandelnden

weiter

„Sport nach Krebs“ – Neues Angebot beim TSV Hüttlingen

Sport nach Krebs: mit Sport und Bewegung den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.

Ein individuelles Sport- und Bewegungsprogramm nach einer Krebsdiagnose spielt eine wichtige Rolle als Begleittherapie.Es ist nachgewiesen, dass körperliche Bewegung in fast allen Stadien einer Krebserkrankung - nach vorheriger Absprache mit dem behandelnden Arzt

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht „1500 Bäume am Wirtsberg in Bartholomä gepflanzt“

Eine tolle Aktion! Bäume gegen Klimawandel pflanzen und so die CO2-Menge reduzieren, denn Pflanzen brauchen und verarbeiten CO2 und geben danach den Sauerstoff in die Luft ab, damit wir leben können. Ein ausgezeichneter Beitrag für eine lebenswerte Zukunft auf unserm Planeten. Wir brauchen Billionen neue Bäume gepflanzt - und nicht weitere Versiegelungen

weiter
Relikt aus dem 20. Jahrhundert

Zu geplanten Schließungen von Bankfilialen im Virngrund und auf dem Härtsfeld.

Es ist ein Irrglaube aus dem vergangenen Jahrhundert, dass neben jedem Misthaufen und Jägersitz eine Bank- oder Sparkassenfiliale betrieben werden muss. Im Jahr 2019 werden Rec

hnungen per Onlinebanking beglichen, fast jeder Einkaufsladen bietet bargeldloses Zahlen per Karte oder Smartphone an – zusätzlich kann man sich durch Aufrunden der Einkaufssumme

weiter
  • 4
  • 165 Leser
Lesermeinung

Zu „Wahlrechtsreform ist gescheitert“, SchwäPo, 4. April:

Leider erfahren wir Steuerzahler in einem kurzen Artikel zur Wahlrechtsreform, dass diese wieder einmal gescheitert ist. Wir haben im Bundestag nach der letzten Wahl 709 Abgeordnete, eigentlich sollte der Bundestag nur 596 Abgeordnete haben. Erst der ehemalige Bundestagspräsident Lammert, jetzt der Bundestagspräsident Schäuble, haben sich an dieser

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Die schäbige Republik“, Schwäbische Post vom 9. April:

Sehr geehrter Herr Keller,

wollten Sie ironisch sein oder meinen Sie wirklich, was Sie schreiben?

Durchgehend fordern Sie auf, „Stolz zu sein“. Stolz auf was? Dass Airbus Flugzeuge baut? Das tun Flugzeugbaufirmen nun mal, da muss man nicht extra noch stolz sein.

Dass die sich abrackernden Abgeordneten und unterbezahlten Minister den BER nicht hinkriegen?

weiter
  • 5
  • 161 Leser
Lesermeinung

Zur Parksituation in Gmünd:

Da kann man wirklich nur sagen: „Geht’s noch.“ Vergangenen Montag musste ich in die Innenstadt und suchte einen Platz im Parkhaus Gmünd-Center. Einfahrt im Höferlesbach, hoch zum ersten Stock, alles voll, zweiter, dritter und auch das Dach: alles voll. Also wieder hinab durch die suchenden Fahrzeuge durch zum Ausgang. Unten angekommen, ohne das Auto

weiter
  • 4
  • 167 Leser
Lesermeinung

Thema: Rücktritt des DFB-Präsidenten Reinhard Grindel

Nach dem Rücktritt von DFB-Präsident Reinhard Grindel hat der geltungsbedürftige ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete und Fernsehjournalist via Twitter erklärt: Er wäre tief erschüttert, dass er wegen einer geschenkten Luxusuhr von einem Oligarchen, im Wert von 600 Euro, seine Funktion als Präsident beim deutschen Fußball-Bund aufgeben muss.

Das ist

weiter
  • 3
  • 166 Leser

inSchwaben.de (6)

Der Ramsberg fasziniert

Geschichte der Staufer und Sportliches auf historischem Boden

Donzdorf. Beim Golfclub Hohenstaufen erwartet die Golffreunde eine der ältesten und schönsten Golfanlagen in Baden-Württemberg, inmitten Streuobstwiesen und und alter Laub- und Tannenwälder rund um den Ramsberg.

Der Platz liegt auf historischem Boden, mitten im Stammland der Staufer. Auf 18 Golfbahnen hat der Club Persönlichkeiten der Staufer, historische

weiter
  • 502 Leser

Flexibel und individuell

Der Golfpark Göppingen bietet persönliche Nutzungsmodelle

Göppingen. Flexibilität ohne langfristige Bindung, maßgeschneiderte Nutzungsmodelle, die jeder persönlichen Lebenssituation gerecht werden.

Mit dem Verzicht auf Einstiegsgebühren, ohne überraschende Sonderzahlungen oder Investitionsumlagen, ermöglicht die Göppinger Anlage einer breiten Öffentlichkeit am Trendsport Golf teil zu haben. Eine Clubmitgliedschaft

weiter
  • 497 Leser

Landschaft achten

Der Golfclub Haghof bietet anspruchsvollen und gepflegten Platz für Mitglieder und Gäste

Alfdorf-Haghof. Die 18 interessanten und und sportlich anspruchsvollen Sportbahnen des Golfclubs Haghof gelten mit als die gepflegtesten im Großraum Stuttgart. Sie liegen harmonisch eingebettet zwischen Wald und Wiesen.

Eine Besonderheit ist die 18. Spielbahn des Platzes. Hier wird der Ball beim Abschlag über das „Weltkulturerbe Limes“

weiter
  • 500 Leser

Genuss für die Sinne

Jedes Jahr zum Osterfest werden von Konditoren feine Osterspezialitäten kreiert

Den Spitzenplatz in der Osterhitparade der Konditoren lassen sich die klassischen Ostereier nicht nehmen. Es ist nicht Form oder Farbe, die das Osterei zum Symbol haben werden lassen, sondern das Ei selbst. Alle Völker des Altertums – Ägypter, Perser, Griechen und Römer – betrachteten das Ei als Zeichen von Leben und Auferstehung. Und die

weiter
  • 177 Leser

Remsi fliegt zum Osterhasen

Ostern steht vor der Tür und damit stellt sich die Frage, was man wem schenken soll. Das Osterkörbchen lässt sich neben Ei und Hase mit Gutscheinen und RemstalCard bestücken

Das Frühjahr ist da und mit ihm erwacht alles zu neuem Leben. Jetzt steht als nächstes großes Fest Ostern vor der Tür, das seit 1091 am Aschermittwoch mit einer vierzigtägigen Buß- und Fastenzeit beginnt und die am Karsamstag endet.

Die Karwoche trägt auch die Bezeichnung Heilige Woche und nimmt ihren Anfang am Palmsonntag, als Jesus in Jerusalem einzog.

weiter
  • 185 Leser

Adventskalender für Frauen

Bevor heilig Abend vor der Tür steht, steht erst mal die Vorweihnachtszeit bevor, welche mit Vorfreude und einem Adventskalender die Tage schneller verstreichen lässt. Weihnachtskalender sind für jede Altersklasse vertreten und auch Männer oder die beste Freundin überlegen sich, wie die Ihrer Freundin die Vorweihnachtszeit versüßen können. Ein Adventskalender für Frauen ist hier ideal. Welche Möglichkeiten es gibt, erfahren Sie im Folgenden.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Sind Sie auf der Suche nach einem Adventskalender für Frauen, stehen Ihnen einige Möglichkeiten zur Verfügung. Ob einen selbstgebastelten mit individuellem Inhalten, einem fertig gekauften, welchen Sie selber bestücken können oder einen bereits fertig befüllten Kalender - hier können

weiter
  • 5
  • 424 Leser