Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. April 2019

anzeigen

Regional (20)

Trotz Kalamitäten ziehen Essinger blitzsaubere Forstbilanz

Realgenossenschaft: 9107 Festmeter Holz wurden im letzten Jahr im Realwald eingeschlagen. Warum der Eichenprozessionsspinner dringend bekämpft werden muss.

Essingen. Der Rahmen stimmt im Forstbetrieb der Realgenossenschaft. Rechnerin Claudia Blank konnte eine passgenaue Zahlenbilanz vorlegen, die Genossen zeigten sich zufrieden. Vorsitzender Heinz Kolb machte deutlich, warum Borkenkäfer und Klimawandel im Verbund mit Kalamitäten die Waldbewirtschaftung erschweren. „Der Klimawandel ist in

weiter
  • 5
  • 107 Leser

SHW-Bergkapelle serviert Österliches auf dem Wochenmarkt

Aalen-Wasseralfingen. Regen Zulauf hatte an diesem Samstag der Osterstand der SHW-Bergkapelle auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt. Das Team rund um Brigitte Schwarzer, Christa Stürmer und Luitgard Schreckenhöfer bot den Interessenten unter anderem in mehreren Bastelabenden selbst hergestellte Bastelarbeiten, Osterdeko und Ostergestecke, ebenso

weiter

2500 Eier schmücken den Fachsenfelder Osterbrunnen

Eröffnungsfeier: Kinderlieder und das Jugendorchester erfreuen das Publikum.

Aalen-Fachsenfeld. Eine stattliche Anzahl von Kindern, deren Eltern, von Omas und Opas, hatte sich bereits vor 10 Uhr am Samstagmorgen auf dem Dorfplatz an der Kreuzung Wasseralfinger- und Kirchstraße versammelt. Dann ging's los, die Jungmusiker des MV Fachsenfeld spielten das Lied „One moment in time“ unter Leitung von Julian Stelzer.

weiter

Wenn Schüler Recht sprechen dürfen

Landgericht Anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Landgerichte Ellwangen, Tübingen und Ulm“ schlüpfen Schülerinnen und Schüler in die Rollen der Juristen.

Ellwangen

Gerichtsverhandlungen einmal ganz anders: Beim ersten „Moot Court“ des Ellwanger Landgerichts schlüpften Schüler in die Rolle der Juristen.

200 Jahre Landgerichte Ellwangen, Tübingen und Ulm waren für den Präsidenten des Ellwanger Landgerichtes, Friedrich Unkel, willkommener Anlass, einen neuen Weg zu beschreiten. Erstmals wurde

weiter

Achtjähriges Mädchen schwer verletzt

Gaildorf. Ein acht Jahre altes Mädchen überquerte am Samstag gegen 11.40 Uhr mit seiner Mutter  zwischen verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen die Schloßstraße. Kurz bevor die beiden die Fahrbahnmitte erreichten, löste sich das Mädchen überraschend von seiner Mutter und wollte weiter die Straße überqueren.

weiter
  • 995 Leser

Besucher strömen ins „neue“ Café Münstergasse 1

Gesellschaft Verein betreibt das Lokal während des Wochenmarkts. Erlöse für sozialen Zweck.

Schwäbisch Gmünd. Die gute Laune hat in Gmünd an diesem Samstag einen neuen Ort: im wiedereröffneten Café „Münstergasse 1“ trifft sich während der Wochenmarktzeit halb Gmünd, schätzt Gebäck und Kaffee, aber vor allem die Gespräche. 20 Mitglieder zählt der Verein „Unser Café hilft“, der das Lokal nun immer mittwochs und samstags

weiter
  • 4
  • 169 Leser

Auto auf der Straße überschlagen und wieder auf den Rädern gelandet

Unfallstelle geräumt - keine Verkehrsbehinderung mehr

Am Samstag, um 15:38 Uhr, befuhr eine 19-jährige VW-Fahrerin die Landestraße von Alfdorf in Fahrtrichtung Lorch. In der Rechtskurve kurz vor Bruck kam sie aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit und dem nassen Fahrbahnbelag ins Schleudern und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der VW-Golf überschlug sich und kam auf

weiter
  • 2
  • 1354 Leser
Polizeibericht

Einbruch ins Haus an der Rems

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang Unbekannter warf am Freitag zwischen 11.30 und 13.30 Uhr mit einem Stein eine Scheibe des Putz- und Lagerraums am „Haus an der Rems“ ein. Er stieg ins leer stehende Gebäudes ein. Gestohlen wurde nichts. Der Sachschaden beträgt 600 Euro.

weiter
  • 645 Leser
Polizeibericht

Fadfahrer verletzt

Heubach. Eine 58-jährige Hyundai-Fahrerin übersah am Samstag um 15.20 Uhr beim Einbiegen in die Hauptstraße einen 14-jährigen Radfahrer, der vorschriftsgemäß auf dem Radstreifen unterwegs war. Beim Zusammenprall wurde er leicht verletzt. Sachschaden 3500 Euro.

weiter
  • 509 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gesucht

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag gegen 21.13 Uhr fuhr der 77 Jahre alte Nissanfahrer die Herlikofer Straße stadtauswärts. In einer Rechtskurve auf Höhe der Finanzschule geriet er zu weit nach links, weshalb ein Motorradfahrer einen Zusammenprall mit dem Pkw nur durch ein Ausweichmanöver verhindern konnte. Das zeigte ein Unbeteiligter an. Das Polizeirevier

weiter
Polizeibericht

Versuchter Einbruch in Haus

Böbingen. Zwischen Freitag 18.25 Uhr und Samstag 00.40 Uhr, wollte ein Unbekannter in der Schwarzhornstraße in ein Einfamilienhaus einbrechen. Weil er vermutlich bei seinem Vorhaben gestört wurde, gelang es ihm nicht. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 505 Leser

Erderwärmung wirkt auch am Stuifen

Waldbegehung Die beiden Forstexperten Heiner Mohring und Jens-Olaf Weiher treffen auf großes Interesse bei Waldstetter Gemeinderäten. Globale Probleme nehmen zu.

Waldstetten

Wie sich die Erderwärmung auswirkt auf Baumpflanzungen, Besitzverhältnisse im Forst und vieles mehr – das stand am Samstag auf der Agenda. Drei Stunden anschaulichen Unterricht gab es für die Waldstetter Gemeinderäte und Bürgermeister Michael Rembold. Ausgerüstet mit gutem Schuhwerk und jeder Menge Interesse machten sie sich gemeinsam

weiter

Lobobrücke: Stadt zahlt die Million

Verkehr Es wird keinen Weststadtanschluss geben: Freie Wähler scheitern endgültig mit ihrem Antrag.

Aalen. Die Lobobrücke ersetzt den B-29-Anschluss Daimlerstraße. Also muss sich die Stadt Aalen am Bau finanziell beteiligen. Der Bund bittet sie mit rund 966 000 Euro zur Kasse. Der Gemeinderat hat jetzt nach mehrmaliger Vorberatung mehrheitlich zugestimmt.

Vor allem die Freien Wähler lehnen die Kostenbeteiligung ab. Argument: Die Stadt verbaut

weiter
  • 5
  • 271 Leser

Unfall bei Aalen-Affalterried

Unfallstelle geräumt - keine Verkehrsbehinderung mehr

Auf der Bundesstraße 29, Stuttgart Richtung Nördlingen, zwischen Aalen und Aalen-Affalterried Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle. 

weiter
  • 4
  • 2513 Leser

Steidle bittet die Aalener um Zivilcourage

Entsorgung Gemeinderat beschließt Aktionsplan gegen wilden Müll. Die Strafe gehört zum Konzept.

Aalen. Zwei Müllsheriffs sollen angestellt werden – in Teilzeit. An diesem Montag führt die Stadt die Bewerbungsgespräche. Die Müllsherriffs sind Teil des im Januar vorgestellten Aalener Aktionsplans zur Vermeidung von wilden Müllablagerungen. Nach der Runde durch die Ortschaften hat der Gemeinderat jetzt einen Knopf dran gemacht.

Parallel hat

weiter
Guten Morgen

Besser den Wecker stellen

Jürgen Steck über eine schlechte OB-Woche und den Palmesel

Das war jetzt nicht so die Woche für den Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Erst muss er sich von seinem SPD-Parteifreund, dem Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting, am Dienstag im Kreistag fragen lassen, wieso Aalen eigentlich keine Vergnügungssteuer auf Bordelle erhebt, um da etwas zu steuern, was nach Ansicht vieler gesteuert gehört.

weiter
  • 4
  • 187 Leser

Anhänger weg: Polizei sucht Zeugen

Diebstahl ereignete sich zwischen Samstag und Donnerstag in Lauchheim

Lauchheim. Bislang unbekannte Täter haben zwischen Samstag, 6. April, und Donnerstag, 11. April, einen auf dem Parkplatz beim Lauchheimer Friedhof abgestellten zweiachsigen Kipp-Anhänger der Marke Limburg gestohlen. Der Anhänger hat das amtliche Zulassungskennzeichen AA-TE 898 und ist mit einer elektrischen Seilwinde ausgestattet. Der

weiter
  • 1113 Leser

Kurioser Unfall in Aalen: Polizei sucht Zeugen

23-Jähriger verletzt sich bei Sturz

Aalen. Am Freitag um 18 Uhr stand ein 23 Jahre alter Mann an der geöffneten Beifahrertüre eines Autos, als dessen 42-jährige Fahrerin rückwärts vom Gelände des Obdachlosenheimes auf die Düsseldorfer Straße fuhr. Hierbei kam der Mann zu Fall und verletzte sich leicht. Die Fahrerin behauptet, dass der Mann, während

weiter
  • 4
  • 1535 Leser

Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Patrick S.

24-Jähriger wird seit 4. April in Berglen vermisst

Berglen. Seit 4. April wird der 24-jährige Patrick S. vermisst. Er verließ gegen 18 Uhr das elterliche Haus in Berglen (Rems-Murr-Kreis), um einen Freund in Waiblingen zu besuchen. Ob er dort ankam, ist derzeit nicht bekannt. Auch die Identität des Freundes ist nicht bekannt.

Polizeiliche Maßnahmen führten bislang nicht zum

weiter
  • 1
  • 6637 Leser

Den Erlebnisgarten jetzt anpacken

Bildung Schüler, Lehrerkollegium und Förderverein hoffen auf grünes Licht in der kommenden Sitzung des Gemeinderats. Hilfe beim Aufbau und Übernahme der Organisation zugesichert.

Schechingen

Die Idee ist so toll, sie darf einfach nicht sterben“, findet Simone Maier. Als Vorsitzende des Fördervereins für die Grundschule hofft sie, dass das seit fast drei Jahren diskutierte Schulgarten-Projekt in der kommenden Gemeinderatssitzung nun endlich die letzte Hürde nimmt. Dass trotz teils heftigen Gegenwinds weder das Lehrerkollegium

weiter

Regionalsport (5)

Normannia ohne Chance in Freiberg

Fußball, Oberliga
Keine Chance hatte Fußball-Oberligist Normannia Gmünd beim Tabellendritten in Freiberg. Die Gastgeber bezwangen die Schwerer-Elf mit 5:1. Die Normannia bleibt damit auf dem drittletzten Tabellenplatz. weiter
  • 5
  • 1273 Leser

Dorfmerkingen bleibt Spitze - Essingen lässt Federn

Fußball, Verbandsliga
Das Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze der Fußball-Verbandsliga hält an. Spitzenreiter Dorfmerkingen behauptete seinen Platz an der Sonne durch einen 4:2-Erfolg bei der TSG Tübingen. Die Dietterle-Elf trennen aber lediglich zwei Tore vom punktgleichen Verfolger SKV Rutesheim, der in Sindelfingen 4:0 gewann und damit in der Toredifferenz noch weiter
  • 3
  • 1463 Leser

Hofherrnweiler baut Vorsprung vor Waldstetten aus

Fußball, Landesliga
Weil der Tabellenzweite TSGV Waldstetten beim abstiegsbedrohten TSV Neu-Ulm nicht über ein 0:0-Remis hinauskam, hat Landesliga-Spitzenreiter TSG Hofherrnweiler die Chance genutzt, um seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf neun Zähler auszubauen. Die Bilger-Elf gewann gegen den Tabellenachten Ebersbach/Fils mit 4:0. weiter
  • 3
  • 1033 Leser

Live-Ticker: VfR Aalen verliert gegen Lotte

Der VfR Aalen hat das Duell gegen den direkten Konkurrenten aus Lotte mit 1:2 verloren. Die Niederlage ist absolut unnötig, war man doch die bessere Mannschaft. Jedoch verpassten die Mannen vom Trainer Rico Schmitt die Führung und kassierten mit der ersten Chance für Lotte durch Paterson Chato Nguendong direkt den Rückstand. Petar

weiter

Überregional (97)

„Natürliches“ Potenzmittel ist gefährlich

Angeblich harmlose Pillen sollen müde Männer munter machen. Doch ein Bestandteil birgt Risiken.
Nach dem Fund eines Arzneistoffes in einem als natürlich angepriesenen Potenzmittel ermittelt die Staatsanwaltschaft Ravensburg gegen einen Friedrichshafener Unternehmer. Am Vortag habe es wegen des möglichen Verstosses gegen das Arzneimittelrecht bereits Durchsuchungen in dessen Vertriebsfirma gegeben, teilte die Behörde am Freitag mit. Dabei seien weiter
  • 148 Leser
Interview

„Thema ist raus aus der Nische“

Im deutschlandweit einzigartigen Reallabor Go Karlsruhe untersuchen Forscher, wie Städte den Fußverkehr verbessern können. Verkehrsökologe Jochen Eckart von der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft gehört zu dem Forscherstab. Er erläutert, was die Wissenschaftler dort entwickeln. Wann ist eine Stadt fußgängerfreundlich? Professor Jochen Eckart: weiter
  • 186 Leser
Querpass

1000 Mal am Start

Vor knapp drei Jahrzehnten war's, da hatte ein Motorsport-Talent ein paar Journalisten, kaum 20 an der Zahl, ins Hinterland nach Kerpen-Manheim eingeladen. Nach einigen Runden auf der dortigen Kartbahn erklärte der gelernte Automechaniker, dass er klare Vorstellungen von einer Formel-1-Karriere habe. Den Namen Michael Schumacher hatten nicht viele auf weiter
Querpass

1000 Mal am Start

Vor knapp drei Jahrzehnten war's, da hatte ein Motorsport-Talent ein paar Journalisten, kaum 20 an der Zahl, ins Hinterland nach Kerpen-Manheim eingeladen. Nach einigen Runden auf der dortigen Kartbahn erklärte der gelernte Automechaniker, dass er klare Vorstellungen von einer Formel-1-Karriere habe. Den Namen Michael Schumacher hatten nicht viele auf weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der US-amerikanische Fahrdienst-Vermittler Uber nimmt mit nachlassendem Umsatz Kurs auf die Börse. Im Fahrdienst-Kerngeschäft stagnierte der Umsatz in den letzten drei Quartalen 2018 bei 2,3 Mrd. Dollar (2,0 Mrd. EUR). 2 Der dänische Energiekonzern Ørsted hat die Kosten für die Netzanbindung von Offshore-Windkraftwerken in Deutschland ins Visier genommen. weiter
  • 161 Leser

Alex Zverev ist sich plötzlich selbst ein Rätsel

Nach verkorkstem Saisonstart steigt der neue deutsche Star vorzeitig auf Sand um und enttäuscht erneut.
Frust statt Freude: Den Neustart auf Sand hatte sich Alexander Zverev ganz anders vorgestellt. Nach seinem misslungenen Saisonauftakt wollte sich Deutschlands bester Tennisspieler beim ATP-Turnier in Marrakesch auf rotem Belag neues Selbstbewusstsein holen. Doch das 6:7, 6:2, 3:6 gegen den Spanier Jaume Munar hat die Zweifel beim Hamburger wohl eher weiter

Alex Zverev ist sich plötzlich selbst ein Rätsel

Nach verkorkstem Saisonstart steigt der neue deutsche Star vorzeitig auf Sand um und enttäuscht erneut.
Frust statt Freude: Den Neustart auf Sand hatte sich Alexander Zverev ganz anders vorgestellt. Nach seinem misslungenen Saisonauftakt wollte sich Deutschlands bester Tennisspieler beim ATP-Turnier in Marrakesch auf rotem Belag neues Selbstbewusstsein holen. Doch das 6:7, 6:2, 3:6 gegen den Spanier Jaume Munar hat die Zweifel beim Hamburger wohl eher weiter

Alte Kohlegrube wird zum Ostsee

In Brandenburg wird der Tagebau Cottbus-Nord geflutet. Bis 2024 entsteht dort Deutschlands größter künstlicher See.
Cottbus verwandelt sich von einer Bergbau- in eine Seestadt. Der einstige Tagebau Cottbus-Nord, der von 1981 bis 2015 Braunkohle für das benachbarte Kraftwerk Jänschwalde lieferte, verwandelt sich in einen künstlichen See. Am Freitag hat die Flutung des Ostsees begonnen. Es war ein riesiger Aufwand, die Badewanne herzustellen. Dabei wurden allein 20 Millionen weiter
  • 104 Leser

Angaben statt Ampelfarben

Branche macht eigenen Vorschlag zur Kennzeichnung.
In der Debatte um klarere Kennzeichnungen für Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten schlägt die Lebensmittelbranche ein eigenes Modell vor. Es soll auf der Packungsvorderseite den Gehalt an Nährstoffen und die Kalorienzahl darstellen – aber nicht mit den umstrittenen Ampelfarben Rot, Gelb und Grün. Das Modell werde vom Großteil der Wirtschaft weiter
  • 143 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur Debatte um Konversionstherapie

Auf den Prüfstand

Homosexualität ist keine Krankheit, folglich bedarf es auch keiner Heilbehandlung. Wenn Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nun die Konversionstherapie, die aus Homosexuellen Heterosexuelle machen will, unter die Lupe nimmt, ist das zu begrüßen. Denn noch immer schwirrt in manchen Köpfen, dass etwas falsch ist, gar unnatürlich, wenn Frauen Frauen lieben weiter
  • 171 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FussbaLL Bundesliga 1. FC Nürnberg – Schalke 04 1:1 (0:0) Tore: 1:0 Kubo (82.), 1:1 Nastasic (85.). – Nübel (S./45.+2) hält Foulelfmeter von Behrens. – Zuschauer: 50 000 (ausverkauft).  1  FC Bayern 28 20  4  4 74:28 64  2  Bor. Dortmund 28 19  6  3 66:35 63 weiter

Baywa Partner für Tochter gesucht

Deutschlands größter Agrarhandelskonzern Baywa sucht einen starken Partner für seine Erneuerbare-Energien-Tochter. Der Investor könnte im Rahmen einer Kapitalerhöhung für etwa eine halbe Mrd. EUR Anteile an der Baywa r.e. renewable energy GmbH übernehmen, teilte das Unternehmen in München mit. Die Tochterfirma baut Solar-, Windkraft- und Biogasanlagen weiter
  • 154 Leser

CDU und FDP gegen Verbote

In Stuttgart wird Wolfgang Kubicki als Redner erwartet.
CDU und FDP gehen in der Landeshauptstadt gemeinsam gegen Fahrverbote auf die Straße. An diesem Samstag ist eine Demonstration auf dem Schlossplatz geplant. Als Redner wird der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki erwartet. CDU-Kreischef Stefan Kaufmann kündigte an, man werde sich mit den flächendeckenden Fahrverboten für Diesel der weiter

Chemiekonzern Merck übernimmt US-Zulieferer

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck (Darmstadt) ist bei der geplanten Übernahme des US-Halbleiterzulieferers Versum am Ziel. Das Management der Konzerne habe sich auf die Übernahme für 53 Dollar (44 EUR) je Versum-Aktie geeinigt, teilte Merck am Freitag mit. Der Dax-Konzern zahlt damit nach Wochen des Tauziehens rund 6,5 Mrd. Dollar (5,8 Mrd. EUR) für weiter

Chinas Exporte gestiegen

Trotz des Handelskrieges mit den USA sind die chinesischen Exporte im März wieder unerwartet stark gestiegen. Nach dem Einbruch im Februar legten die Ausfuhren um 14,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zu, berichtet der chinesische Zoll. Tarifstreit beigelegt Der Tarifstreit bei Coca-Cola ist beigelegt. Die Beschäftigten der Coca-Cola European weiter
  • 147 Leser

Covestro legt kräftig zu

Positive Konjunktursignale und gute Zahlen von US-Banken haben den deutschen Leitindex am Freitag weiter steigen lassen. Der Dax schüttelte seine anfänglichen Verluste schnell ab und behauptete am Ende einen Kurszuwachs von 0,54 Prozent. Damit blieb er letztlich nur hauchdünn unter der 12 000 Punkte-Marke. Beim Spezialchemiekonzern Covestro (im Bild weiter
  • 157 Leser

Das Land gibt Australien Schädel zurück

Flaggen australischer Stämme liegen über einer Kiste. Darin sind Schädel indigener Australier, die um 1900 nach Europa gebracht worden waren. Baden-Württemberg gibt zehn Schädel zurück. Foto: Simon Sachseder/dpa weiter
  • 203 Leser
Land am Rand

Denglischer Platzhalter

Halleluja, die Protestanten sind auf Reformkurs. Oder besser gesagt: „Hallelujah.“ Denn mit einem „h“ am Ende sind Sie soeben äußerst smart vom Deutschen ins Englische hinübergeglitten. Mit diesem simplen Zusatz erweisen Sie sich als offen und modern. Zumindest, wenn man zahlreichen Marketing-Specialists glaubt, die zuvor noch weiter

Der BDI blickt zurück

Der Bundesverband hat seine Geschichte unabhängig aufarbeiten lassen. Zu Tage kamen einige Schattenseiten.
Muss der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) nur mit dem Finger schnippen, schon macht die Politik, was er will? Das meinen viele, doch es stimmt nicht: Der Glaube, der BDI sei ein „zentrales Steuerungsorgan des deutschen Industriekapitals“, sei „zwar weit verbreitet, aber barer Unsinn“, sagt der Wirtschaftshistoriker weiter
  • 153 Leser

Der Herr der Kekse wird 70

Der Senior-Chef will beim Essen in völlig neue Sphären vorstoßen.
Sein Name steht für Tradition ebenso wie Innovation, aber auch für Knabbergebäck und Familie: Werner M. Bahlsen leitete jahrzehntelang eins der weltweit bekanntesten Keks-Imperien. Kurz vor dem 130-jährigen Unternehmensjubiläum feiert der bisherige Firmenlenker an diesem Samstag seinen 70. Geburtstag. Er will mit seiner Familie in einem Landgasthof weiter
  • 153 Leser

Die Helfer des Osterhasen

Für viele gehören Schoko- oder Zuckerhasen und das süße Ei ins Osternest. Die BZ hat bei der Produktion mitgeholfen – und sich mit weiteren Osterthemen befasst. ab Seite 8 Foto: Martin Kalb weiter
  • 209 Leser

Die Suche nach verlorenen Utopien

„Imaginary Europe“: Ein kroatisch-polnisch-deutsches Ensemble um Regisseur Oliver Frljic lässt in Stuttgart Wünsche und Wirklichkeiten aufeinanderknallen.
Ein Floß, das im Meer treibt und hilflos den Wellen ausgeliefert ist: Das Bild drängt sich häufig auf, wenn von den Fluchtdramen im Mittelmeer die Rede ist. Oder von Europa, einem Staatenbund, der Banken vor dem Untergang rettet und dabei selbst zu zerfallen droht. Um die EU-Realität neu zu befragen, hatte schon Ex-Schauspielchef Armin Petras ein Festival weiter
  • 200 Leser

Disney konkurriert beim Streaming

Der Unterhaltungsriese Disney geht in den USA mit seinem eigenen Video-Streamingdienst mit einem Kampfpreis an den Start. Disney+ soll 6,99 Dollar (knapp 6,20 EUR) im Monat kosten. Foto. Richard Drew/dpa weiter
  • 151 Leser

Einbruch Auf frischer Tat mit Hacke ertappt

Mit einer Spitzhacke ist ein junger Mann am Freitag in Karlsruhe in ein Schmuckgeschäft eingebrochen – und auf frischer Tat ertappt worden. Laut Polizei war der 18-Jährige gerade dabei, das Geschäft zu verlassen, als er von einem Beamten, der auf dem Weg zum Dienst war, entdeckt wurde. Der mutmaßliche Täter bedrohte den Beamten mit der Spitzhacke weiter

Eintracht glaubt ans Weiterkommen

Die Frankfurter brennen im Rückspiel gegen Benfica Lissabon auf Revanche.
Trainer Adi Hütter versprach einen „heißen Tanz“ in Frankfurt und auch die Eintracht-Profis verließen Lissabon trotz der 2:4-Niederlage bei Benfica mit dem Gefühl, dass Portugals Hauptstadt noch nicht die letzte Station auf ihrem Europa-Trip war. „Wir haben eine geile Mannschaft und werden mit den Fans im Rücken Benfica weghauen“, weiter

Entführung Mädchen gelingt die Flucht

Nach der geglückten Flucht eines entführten Mädchens geht die Polizei in Sachsen Hinweisen auf ein verdächtiges Fahrzeug nach. Die 13-Jährige sagte, der Transporter habe keine Fenster oder Aufschriften gehabt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Die 13-Jährige sei am Donnerstagmorgen an einer Straße im Kreis Zwickau von einem Mann gepackt und ins weiter
  • 102 Leser

Ermittlungen Großrazzia wegen Steuerbetrugs

Wegen des Verdachts der schweren Steuerhinterziehung haben Ermittler unter Federführung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt bereits am Dienstag 19 Wohnungen und Geschäftsräume in mehreren Bundesländern durchsucht. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit. Betroffen waren Objekte in Hessen, Niedersachsen, Baden-Württemberg und Bayern. Die Ermittlungen weiter
  • 138 Leser

Fall Lügde Weitere Funde im Wohnwagen

Bei Abrissarbeiten am mutmaßlichen Tatort des vielfachen Kindesmissbrauchs in Lügde sind weitere Datenträger gefunden worden. Bereits am Donnerstag hatten Arbeiter einen Zwischenraum in dem doppelten, fest verbauten Holzboden des Wohnwagens des Hauptbeschuldigten freigelegt. Dort kamen in einem Hohlraum eine CD und zwei Disketten zum Vorschein, teilte weiter

FC Bayern Keine Strafe für die Streithähne

Bayern-Trainer Niko Kovac hat eine handfeste Auseinandersetzung im Training bestätigt. Es sei zu „Handgreiflichkeiten“ gekommen. Zuvor war von einer „Schlägerei“ zwischen Stürmerstar Robert Lewandowski und Flügelflitzer Kingsley Coman berichtet worden. Laut Kovac hat es „zu dritt“ ein Gespräch gegeben. „Die weiter

Ferienwohnung Rückenwind für Privatvermietung

Der Trend zur Vermietung von Ferienwohnungen im Internet bekommt Rückenwind vom Bundesgerichtshof. Wohnungseigentümergemeinschaften dürfen solch eine Nutzung nicht gegen den Willen einzelner Eigentümer verbieten, urteilte der BGH. Im Streitfall hatte eine aus Acht-Parteien-Eigentümergemeinschaft im Emsland kurzfristige Vermietungen ursprünglich erlaubt, weiter
  • 162 Leser

Flüchtlingskind an US-Grenze ist das Weltpresse-Foto

Eine berührende Aufnahme von der Grenze der USA: Die Mutter aus Honduras wird gerade durchsucht, ihr Kind weint. Das Bild hat der US-Fotograf John Moore geschossen. Es wurde beim „World Press Photo“-Wettbewerb 2019 zum Foto des Jahres gekürt. Das gab die Jury in Amsterdam bekannt. Moore hatte die Szene im US-Staat Texas im Juni 2018 festgehalten: weiter
  • 118 Leser

Freier fast 26 Jahre nach Mord verurteilt

Moderne Technik hilft der Augsburger Kriminalpolizei in einem alten Fall. Gericht spricht 50-Jährigen schuldig.
Die Bluttat geschah bei Dunkelheit in einer abgelegenen Straße. Dort wurde eine 36 Jahre alte Prostituierte von einem Freier im September 1993 erwürgt. Kein Zeuge hat etwas gesehen. Dennoch hat das Landgericht Augsburg am Freitag einen 50-Jährigen wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. „Wir sind erleichtert“, sagte eine der drei Töchter weiter

Fürs Klima auf die Straße

Nicht der drohende Brexit hat am Freitag hunderte britische Schüler in London auf die Straßen getrieben, sondern die Sorge um die Umwelt. Sie beteiligten sich an der Aktion „Fridays for Future“. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa weiter
  • 144 Leser

Gehweg wird zur Kampfzone

Fußgänger sind von allen Verkehrsteilnehmern am meisten gefährdet. Durch den E-Scooter-Trend wird es für sie noch enger. Was tut der Bund zum Schutz der Passanten?
Bssssssst – und schon ist der Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf seinem Elektrotretroller über die Gänge des Ministeriums gesaust. Was auf den Marmorwegen noch wie eine nette Spielerei erscheint, wird bald Realität. Der CSU-Mann ist begeistert von den neuen Möglichkeiten. Doch das gefällt nicht allen. Einen Aufschrei gab es bei einem Verkehrsteilnehmer, weiter

Geschichte der Diözese Rottenburg-Stuttgart auf 1500 Seiten

Mit einem breiten wissenschaftlichen Ansatz erzählen zwei Bücher die Geschichte der Diözese Rottenburg-Stuttgart neu. „Wir schreiben keine Institutionengeschichte mehr, sondern eine Gesellschaftsgeschichte von Religion“, sagte der Mitherausgeber und Theologe Andreas Holzem. Die Autoren bezögen Sozial- und Genderfragen, politische und Alltagsaspekte weiter
  • 103 Leser

Grenzkontrollen Verlängerung vor Europawahl

Beide Länder verwiesen auf Anschlagsgefahr durch zurückkkehrende IS-Kämpfer
Vor der Europawahl haben Frankreich und Österreich eine Verlängerung ihrer Grenzkontrollen im Schengenraum angekündigt, der in Europa normalerweise ungehindertes Reisen und Gütertransport ermöglicht. Beide Länder teilten der EU mit, die Kontrollen bis zum Herbst zu verlängern. Sie verwiesen auf die Gefahr von Terroranschlägen durch nach Europa zurückkehrende weiter
  • 146 Leser

Grüne auf Überholspur

Bei der bevorstehenden Europawahl holen die Grünen in der Gunst der Deutschen auf und landen im aktuellen ZDF-Politbarometer auf Platz zwei hinter der Union. Wenn am Sonntag das EU-Parlament gewählt werden würde, kämen die Grünen auf 19 Prozent der Stimmen. weiter
  • 147 Leser

Grüne für Verbot der „Homoheiler“

Die Ökopartei drängt die CDU, ein Verbot so genannter Konversionstherapien im Bundesrat zu unterstützen.
Mehrere Bundesländer wollen erreichen, dass angebliche Behandlungen gegen Homosexualität in Deutschland verboten und die Bewerbung und Durchführung sogenannter Konversionstherapien sanktioniert werden. Einen entsprechenden Antrag haben am Freitag die Länder Hessen, Berlin, Bremen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und das Saarland in den Bundesrat weiter
  • 119 Leser

Gütesiegel für folienfreien Spargel

Im badischen Graben-Neudorf bei Karlsruhe wächst Spargel fast ausschließlich ohne Folie. Mit einem Gütesiegel wollen der örtliche Bauernverband und die Gemeinde das folienfreie Gemüse künftig kennzeichnen. Foto: Uwe Anspach /dpa weiter
  • 105 Leser

Homosexualität Länder gegen „Therapien“

Mehrere Bundesländer setzen sich für ein Verbot so genannter Konversionstherapien für Homosexuelle ein. Die Bundesregierung solle ein Verbot und auch Strafen für Anbieter sowie Schadenersatzansprüche für Betroffene prüfen, heißt es in einem im Bundesrat vorgestellten Antrag, hinter dem sieben Länder stehen. Auch sollten diese „Heiler“ und weiter
  • 184 Leser

Homosexualität Länder gegen „Therapien“

Mehrere Länder fordern ein Verbot von Konversionstherapien für Homosexuelle. Die Bundesregierung solle ein Verbot und Strafen für Anbieter sowie Schadenersatzansprüche für Betroffene prüfen, heißt es in einem im Bundesrat vorgestellten Antrag, hinter dem sieben Länder stehen. Auch sollten diese „Heiler“ und ihre Organisationen keine öffentlichen weiter
  • 177 Leser

Immobilien Preisauftrieb sehr regional

Der anhaltende Immobilienboom wird laut einer Studie von relativ wenigen Regionen stark befeuert. Die Preise für Wohnungen seien seit 2005 zwar in fast allen Städten und Landkreisen gestiegen, heißt es in einer Analyse des Verbands der Sparda-Banken. Doch in weniger als einem Viertel der Regionen hätten die Preise mehr zugelegt als im Bundesschnitt, weiter

Kaffee-Werbung Auch bei Kapseln Kilopreis-Angaben

Beim Verkauf von Kaffeekapseln müssen Händler den Preis je Kilo Kaffee angeben. Gleiches gilt auch in der Werbung, wie der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschied. Er gab damit dem Verband Sozialer Wettbewerb in zwei Verfahren Recht. In einem ging es um das Kapsel-System „Nespresso“. Ein Elektromarkt hatte sie in Packungen zu je zehn Stück weiter
  • 205 Leser
Landes köpfe

Karl-Kübel-Preis für Königin Silvia

Der Karl-Kübel-Preis 2019 geht an Königin Silvia von Schweden. Die gebürtige Heidelbergerin erhalte den mit 25 000 Euro dotierten Preis für ihr herausragendes Engagement zum Schutz von Kindern, teilte die Karl-Kübel-Stiftung für Kind und Familie in Bensheim mit. Der Preis wird am 6. September in der südhessischen Stadt an der Bergstraße verliehen weiter

Kassenpatienten Künftig schneller Termine ergattern

Für Kassenpatienten in Deutschland soll es leichter werden, schneller an Arzttermine zu kommen, durch mehr Sprechstunden und neue Vermittlungsangebote. Der Bundesrat ließ das entsprechende Gesetz passieren. Praxisärzte sollen nun mindestens 25 statt 20 Stunden pro Woche für gesetzlich Versicherte anbieten. Bei Augenärzten, Frauenärzten und Hals-Nasen-Ohren-Ärzten weiter
  • 137 Leser

Katzenkinder aus Gleisbett gerettet

Zu einer Rettungsaktion der besonderen Art kam es am Donnerstagabend an einer S-Bahnhaltestelle im Heilbronner Stadtgebiet. Reisende hatten spielende Kätzchen in Gleisnähe entdeckt. Eine alarmierte Polizeistreife fand zusammen mit der Tierrettung insgesamt sieben Katzenkinder, die sich schon in einem Abwasserrohr versteckt hatten. Die Haltestelle wurde weiter
  • 104 Leser

Kindesmissbrauch Schärfere Gesetze für das Internet

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will die Strafen für Kindesmissbrauch im Internet verschärfen. Künftig soll auch der Versuch der Anbahnung eines Kontaktes zu einem Kind strafbar sein, wenn der Täter statt mit einem Kind mit verdeckten Ermittlern zu tun hat. Durch die Verschärfung erhalten Ermittler mehr Möglichkeiten. Das Cybergrooming, weiter
  • 147 Leser

Klimaschutz im Kleinen

Öffentlich spielt sich der Kampf gegen die Erderwärmung vor allem auf der internationalen Bühne ab. Aber auch in Städten und Gemeinden tut sich viel, wie Beispiele aus Baden-Württemberg zeigen.
Nach Energiewende sieht der große graue Gaskessel am Rande von Tübingen beim besten Willen nicht aus. Ganz anders dagegen die vielen Solarpanele auf den Dächern der Werkshallen direkt nebenan. Hier residieren die Stadtwerke Tübingen (SWT). Seit über 100 Jahren setzt man dort auf Erneuerbare Energien, erzählt Hanno Brühl und grinst. Der Bereichsleiter weiter

Klopp fordert harte Strafen

Teammanager Jürgen Klopp vom englischen Fußball-Traditionsklub FC Liverpool hat nach den rassistischen Beleidigungen gegen Starstürmer Mohamed Salah harte Sanktionen gegen die Täter gefordert. „Wir müssen dafür sorgen, dass diese Dinge richtig bestraft werden. Diese Leute sollten kein Fußballspiel mehr im Stadion sehen dürfen“, sagte der weiter

Konkurrenz für Ikea

Die österreichische Möbelkette XXXLutz will in Deutschland Marktführer Ikea überholen. „Wir wollen die Nummer eins im deutschen Möbelhandel werden“, sagte Mitinhaber und Geschäftsführer Andreas Seifert. Es seien Möbelhäuser in Bayreuth, Gera, Hagen und Heidelberg geplant. Baden-Airpark im Minus Der Flughafen Baden-Airpark hat 2018 zwar mit weiter
  • 185 Leser

Kroos reif für die Insel?

Nationalspieler Toni Kroos, 29, will angeblich Real Madrid im Sommer verlassen. Das berichtet die spanische Sportzeitung „As“. Kroos, zuletzt immer wieder in der Kritik, wurde mehrfach Interesse an einem Wechsel in die Premier League nachgesagt. Als mögliches Ziel galt zuletzt Manchester United. Zeichen der Besserung Dem Vater des Kölner weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Amber Heard Die US-Schauspielerin (32, „Aquaman“) hat ein US-Gericht gebeten, eine Verleumdungsklage ihres Ex-Mannes Johnny Depp (55) abzuweisen. In dem Antrag soll Heard neuerlich schwere Anschuldigungen von häuslicher Gewalt gegen Depp vorgebracht haben, wie US-Medien berichteten. Unter dem Einfluß von Drogen und Alkohol habe sich Depp weiter

Lufthansa unterliegt

Airline scheitert mit Klage gegen Beihilfen für Hahn.
Im Streit um Beihilfen für den Flughafen Frankfurt-Hahn muss die Lufthansa eine Niederlage einstecken. Das erstinstanzliche Gericht der Europäischen Union (EuG) wies ihre Klage ab. Die Airline habe nicht dargelegt, inwieweit die Beihilfen ihre eigenen Interessen beeinträchtigt haben. In dem Streit geht es um Gelder, die die Länder Rheinland-Pfalz und weiter
  • 165 Leser
8. Staffel „Game of Thrones“

Macht, Moral und Massaker

Am 15. April startet die achte und letzte Staffel „Game of Thrones“. Fans fiebern weltweit mit. Was macht die Serie so erfolgreich? Ein Erklärungsversuch.
Drachen, Untote, jahrelange Winter. Dazu Intrigen und Schlachten um den Königsthron: Das ist der Stoff der amerikanischen HBO-Serie „Game of Thrones“ (GOT). Was nach einem Nischenprodukt für Fans von Fantasy und Mittelaltermärkten klingt, hat sich zu einer der erfolgreichsten Serien der Gegenwart entwickelt. Am 15. April startet auf dem weiter

Mangelnde Torgefahr als Hypothek

Zwei Teams in der Krise und jetzt im direkten Duell: Markus Weinzierls Mannschaft trifft auf Bayer Leverkusen.
Der VfB hat in den 13 Bundesligaspielen seit dem 2:1 gegen Hertha BSC Mitte Dezember nur einen weiteren Sieg geschafft. Das 5:1 gegen Hannover hat Markus Weinzierls Team nicht weitergebracht. Im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) braucht der Drittletzte der Tabelle einen „Dreier“, um sich nicht endgültig weiter

Mehr Urlauber mit Wohnmobil

Der Urlaub mit Wohnmobilen und Wohnwagen liegt weiter im Trend. In den ersten drei Monaten dieses Jahres wurden so viele Freizeitfahrzeuge zugelassen wie noch nie in einem Startquartal. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 152 Leser

Ministerin Für Lockerung der Arbeitszeiten

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) hält an ihren Plänen für eine Lockerung der Arbeitszeitvorschriften fest. „Wir können die Arbeitswelt 4.0 mit dem Arbeitszeitrecht von vorgestern nicht erfolgreich gestalten“, sagte sie bei einer Tour durch Betriebe im Südwesten. Die Ministerin strebt eine entsprechende weiter
  • 156 Leser

Nachbarn müssen Feriengäste dulden

Internet-Vermittler wie Airbnb haben das Vermieten an Urlauber leicht gemacht – nicht überall zur Freude der anderen Wohnungseigentümer im Haus. Die Touristen ganz loszuwerden, wird nach einem BGH-Urteil schwierig.
Nicht jeder wünscht sich in der Nachbarschaft wechselnde Feriengäste – trotzdem können Kurzzeit-Vermietungen einem Wohnungsbesitzer nicht von den Miteigentümern in der Wohnanlage untersagt werden. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Streit aus Niedersachsen entschieden (Az. V ZR 112/18). In Papenburg will eine Frau ihre Wohnung als Urlaubsunterkunft weiter
  • 170 Leser

Neuer Golf in kleinerer Stückzahl

Zum Marktstart der nächsten Generation gibt es offenbar Probleme mit Software und Elektronik.
Der neue Golf 8, die nächste Generation des VW-Dauerbrenners, wird in diesem Jahr in kleinerer Stückzahl produziert als geplant. Zum Marktstart im laufenden Jahr sollten über 10 000 Fahrzeuge von den Bändern rollen – ursprünglich geplant waren 80 000 Stück, wie das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ unter Berufung auf interne weiter

NS-Raubkunst für von Schirachs

Die Familie Baldur von Schirachs (1907-1974), des ehemaligen Gauleiters und Reichsstatthalters in Wien, hat fast alle Kunstobjekte und Möbel, die die Alliierten ihr nach dem Krieg abgenommen hatten, zurückerhalten. Das hat eine Untersuchung gezeigt, die der Schriftsteller Ferdinand von Schirach zur Beteiligung seines Großvaters, der an der Deportation weiter
  • 193 Leser

Nürnberg verschenkt Sieg

Schalke 04 wackelt bedenklich, erreicht beim Club am Ende aber ein glückliches 1:1. Gäste-Torwart Alexander Nübel lässt die Gastgeber verzweifeln.
Ein Unentschieden, zwei Verlierer: Der 1. FC Nürnberg und Schalke 04 haben im direkten Duell wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg liegen lassen. Die Partie am Freitagabend endete 1:1 (0:0). Der Club konnte auch wegen Pechvogel Hanno Behrens den Rückstand auf den VfB Stuttgart auf dem Relegationsplatz damit vorerst nur auf drei Punkte verkürzen. weiter
Bucks heile Welt

Oster-Kalender

Ein paar Schokohäschen, vielleicht ein Fahrrad. Kommerziell war Ostern immer wunderbar unaufgeregt. Inzwischen ist das Fest auf dem besten Weg, Weihnachten zu überholen. Clevere Marketingfuzzis brüten eine Kaufidee nach der anderen aus. Ihr jüngster Streich: ein so genannter Oster-Kalender. Das Pendant zum Adventskalender zeichnet sich dadurch aus, weiter
  • 155 Leser

Party mit gebremstem Charme

Die WM-Fahrer messen dem Jubiläum beim Rennen in Shanghai keine allzu große Bedeutung bei. Frühere Champions machen sich rar – und der langjährige Boss Bernie Ecclestone kommt erst gar nicht nach China.
Leere Ränge, wenig Flair: Eine rauschende Party ist der 1000. Formel-1-Grand-Prix bislang nicht. Selbst die Fahrer messen dem großen Jubiläum kaum Bedeutung bei. Ein 200 Meter langer roter Teppich ist ausgerollt, ein riesiger Schriftzug mit der Zahl „1000“ prangt kamerafreundlich auf dem Betonboden des Fahrerlagers von Shanghai. Doch die weiter

Party mit gebremstem Charme

Die WM-Fahrer messen dem Jubiläum beim Rennen in Shanghai keine allzu große Bedeutung bei. Frühere Champions machen sich rar – und der langjährige Boss Bernie Ecclestone kommt erst gar nicht nach China.
Leere Ränge, wenig Flair: Eine rauschende Party ist der 1000. Formel-1-Grand-Prix bislang nicht. Selbst die Fahrer messen dem großen Jubiläum kaum Bedeutung bei. Ein 200 Meter langer roter Teppich ist ausgerollt, ein riesiger Schriftzug mit der Zahl „1000“ prangt kamerafreundlich auf dem Betonboden des Fahrerlagers von Shanghai. Doch die weiter

Pasta-Pionier von der Alb

Seit 50 Jahren besteht das schwäbische Traditionsunternehmen in Münsingen. Ein Besuch in der Produktion des Nudel- und Spätzlesherstellers.
Den Anfang machen die Eier. 40 000 Stück werden in der Stunde aufgeschlagen. Eine Mitarbeiterin im weißen Hygiene-Kittel und Gummistiefeln kontrolliert die Eiermasse, die übers Band fließt, sortiert Schalen aus, die der mechanische Trenner durchlässt. „So frisch bekommt man die Eier nicht mal im Supermarkt“, sagt Markus Tress, Geschäftsführer weiter
  • 435 Leser

Pilotprojekt Nahverkehr: Eine App für Alle

Der Ticketkauf im öffentlichen Nahverkehr soll für Verbraucher künftig komfortabler werden. Voraussichtlich ab dem kommendem Jahr können Fahrgäste mit einer einzigen Smartphone-App Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Deutschland kaufen. Eine entsprechende Vernetzung der Apps verschiedener Verkehrsbetriebe gehe 2020 online, sagt der weiter
Kommentar Günther Marx zum Poroschenko-Besuch

Politisches Vermächtnis

Als der Präsidentschaftskandidat Barack Obama im Jahr 2008 in Berlin von 200 000 Menschen bejubelt wurde, da hielt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel sichtlich zurück. Nur ja nichts unternehmen, was wie Wahlkampfhilfe aussehen könnte. Nun empfängt sie, gut eine Woche vor der Stichwahl in der Ukraine, Petro Poroschenko. Der ist zwar bereits Präsident, weiter
  • 149 Leser

Rosenthal leitet Jury in Venedig

Die Biennale entscheidet sich für die 48-jährige neue Direktorin des Berliner Martin-Gropius-Baus.
Die Direktorin des Berliner Martin-Gropius-Baus, Stephanie Rosenthal (48), leitet dieses Jahr die Jury für die 58. Kunstausstellung Biennale Venedig. Das hat die Festivalleitung mitgeteilt. Rosenthal ist seit gut einem Jahr die erste Frau an der Spitze des Gropius-Baus. Die Biennale (11. Mai bis 24. November) gilt neben der documenta in weiter
  • 213 Leser

Schröder zum Playoff-Start in Form

Dennis Schröder hat seinen Platz gefunden. „Das Wichtige ist: Wenn es drauf ankommt, bin ich da“, sagt der 25-Jährige über seine Rolle bei Oklahoma City Thunder. Schröder startet mit seinem neuen NBA-Team an diesem Sonntag erstmals in die Play-offs, es geht gegen die Portland Trail Blazers (21.30 Uhr/spox.com). „Natürlich will ich weiter

Schüsse aus Luftgewehr auf ICE

Unbekannte haben bei Ladenburg (Rhein-Neckar-Kreis) einen fahrenden ICE mit einer Luftdruckwaffe beschossen. An insgesamt vier Waggons seien an neun Stellen Beschädigungen entdeckt worden. Projektile habe man bislang aber nicht gefunden, wie die Bundespolizei am Freitag weiter berichtete. Die Stelle, von der aus geschossen wurde, sei ebenfalls unklar. weiter
Contra

Schädliche Untergangsrhetorik

Helmut Kohl wusste , wie man die Lust weckt, beschwingt zu den Urnen zu gehen. „Europa ist unser Schicksal. Europa bleibt eine Frage von Krieg und Frieden“, mahnte der Ex-Kanzler 2014 wenige Tage vor der Europawahl. Freiheit, Wohlstand, Demokratie – all das stehe auf dem Spiel. Es war die erste Wahl nach der Euro-Krise, kurz zuvor weiter
  • 212 Leser

Seniorenheim Mann soll Feuer gelegt haben

Weil er in einem Seniorenheim ein Feuer gelegt haben soll, sitzt ein 24-Jähriger in Untersuchungshaft. Laut Polizei wird er beschuldigt, am 8. April in einer Abstellkammer des Hauses in Ilvesheim (Rhein-Neckar-Kreis) einen Brand entfacht zu haben. Zum Tatzeitpunkt hielten sich mehr als 50 Menschen in dem Mehrfamilienhaus auf, in dessen Erdgeschoss sich weiter

Sieg in Aue: Andrichs Treffer reicht Heidenheim

Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga vorübergehend den vierten Platz erobert. Das Team von Trainer Frank Schmidt gewann am Freitagabend zum Auftakt des 29. Spieltags bei Erzgebirge Aue 1:0 (1:0). Heidenheim stellte dank des frühen Treffers von Robert Andrich (5.) mit 46 Zählern zudem seinen Zweitliga-Punkterekord ein. Im zweiten weiter

Sind wir schon so alt geworden? Ja.

Die Musik von Take That kommt als Musical auch in Deutschland auf die Bühne.
Take That: Entweder man war froh, wenn man bei „Never Forget“ den Radiosender wechseln konnte. Oder man liebte die Band und pflasterte die Wände in den 1990ern mit Postern. Take That, das war Herzschmerz und Autoscooter, heimliches „Bravo“-Lesen und Schwärmerei. Knapp 30 Jahre später kommt die Musik der Boygroup als Musical nach weiter
  • 211 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Geschichte des Industrieverbands BDI

Spannende Einsichten

Ja zu Europa, Nein zur Sozialen Marktwirtschaft – die Geschichte des BDI als Spitzenverband der deutschen Industrie zeigt erstaunliche Entwicklungen. In der Weimarer Republik nahm der Vorgängerverband RDI noch Einfluss auf die Regierungsbildung. Das gelang ab 1949 nicht mehr. Der BDI hat seine Geschichte und die seiner Vorgängerorganisationen weiter
  • 150 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

13.45 bis 15.45 Uhr live: Handball, Gruppe 1, in Halle/Westfalen: Deutschland – Polen. 21 bis 1 Uhr live: Golf, US Masters in Augusta/Georgia: 3. Tag. 15.05 bis 7.30 Uhr live: Sportschau; Kunstturnen, EM in Stettin/Polen, Radsport, 117. Paris - Roubaix, Compiegne - Roubaix (257 km) 7 bis 10.25 Uhr: Formel 1, Großer Preis von China, 3. WM-Lauf weiter

Spritpreise schwanken stark

An den Zapfsäulen schwanken die Spritpreise an einem Tag um bis zu 20 Cent innerhalb eine Stadt, heißt es im Jahresbericht der „Markttransparenzstelle“. Am billigsten ist der Sprit demnach am späten Abend. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter

Steht die EU vor einer Schicksalswahl?

Brexit, Flüchtlinge und Ärger mit Polen und Ungarn – der Staatenverbund hat im Moment einige Baustellen. Aber steht bei den Wahlen zum EU-Parlament tatsächlich so viel auf dem Spiel, wie manche Politiker beschwören?
Brexit, Flüchtlinge und Ärger mit Polen und Ungarn – der Staatenverbund hat im Moment einige Baustellen. Aber steht bei den Wahlen zum EU-Parlament tatsächlich so viel auf dem Spiel, wie manche Politiker beschwören? weiter
  • 144 Leser

Städtetag stützt Palmer und will Baugebot durchsetzen

Die Gemeinden fordern eine Gesetzesänderung, um Grundstücksbesitzer in Ballungsräumen leichter zum Bauen zwingen zu können.
Der Deutsche Städtetag spricht sich für eine Gesetzesänderung aus, die es den Kommunen ermöglichen würde, Grundstückeigentümer leichter zum Bau von Wohnungen zu verpflichten. „Wenn Städte mit Wohnungsmangel derzeit ein Baugebot aussprechen wollen, also bei Baugrundstücken die Eigentümer zum Bauen auffordern, müssen sie bei jedem einzelnen Grundstück weiter
  • 364 Leser

Sudan Proteste gegen Militärregierung

Nach dem Sturz des langjährigen Staatschefs Omar al-Baschir haben im Sudan trotz Ausgangssperre viele Menschen weiter demonstriert. Die Proteste in der Hauptstadt Khartum richteten sich in der Nacht zum Freitag gegen die neue Militärregierung, die gegen Al Baschir geputscht und die Macht übernommen hat. Am Freitag wurde Ex-Verteidigungsminister Awad weiter

Tieflader aus Ulm für die Saudis

Bundesregierung genehmigt nach Exportstopp wieder eine erste Lieferung.
Kurz nach Lockerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien hat der Bundessicherheitsrat eine erste Lieferung für das am Jemen-Krieg beteiligte Königreich genehmigt. Es handle sich um „Technologie für Satteltiefladerfertigung“ der Ulmer Firma Kamag, teilte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) dem Wirtschaftsausschuss mit. Die weiter

Toter bei SEK-Einsatz in Salzgitter

Nach einem Notruf bedroht ein Mann die Beamten. Er wird erschossen. Die Hintergründe sind unklar.
In Salzgitter hat ein SEK-Einsatz tödlich geendet. Der von der Polizei am Donnerstag erschossene 28-Jährige stehe in Verdacht, bereits Tage zuvor in seiner Wohnung einen Mann getötet zu haben. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Braunschweig am Freitag mit. In welchem Verhältnis der Erschossene und der andere Mann stehen, sei unklar. Die Obduktion weiter

Türsteher und Waffennarr

Im NSU-Komplex taucht der Name Jug P. wiederholt auf. Kannte er das Opfer des Heilbronner Polizistenmords?
Der kurze Clip zeigt den großgewachsenen Muskelprotz, wie er mit einem Seil um den Hals einen Pickup durch das Örtchen zieht. Auf einem anderen Video ist sein Auftritt vor den TV-Moderatoren Elton, Verona Pooth und Sänger DJ Bobo in der Castingshow „Germany's Next Showstars“ zu sehen. Jug P. schleppt acht volle Bierkästen. In die nächste weiter

Unfall Bekiffter Fahrer mit Handy am Ohr

Ein berauschter 30-Jähriger ist im Hohenlohekreis mit seinem Wagen gegen einen Vierzigtonner gekracht und hat hohen Schaden verursacht. Der Mann, der laut Polizei Cannabis konsumiert hatte, war bei Öhringen unterwegs, als er mit dem Handy am Ohr auf die Gegenfahrbahn kam. Er prallte frontal gegen den Sattelzug und dann in ein Auto. Der 69-jährige Lkw-Fahrer weiter
Pro

Unter Druck wie nie zuvor

Jetzt lächeln sie wieder von den Plakaten an Baumstämmen und Laternenpfählen: Mehr oder weniger Vertrauen erweckende Politiker von rund 40 Parteien oder sonstigen Vereinigungen werben um Stimmen bei der Europawahl in sechs Wochen. Dabei sind auch allerlei unbekanntere Gruppen; die Violetten zum Beispiel, die Europäische Partei Liebe oder auch Volt Deutschland. weiter
  • 5
  • 197 Leser

Upskirting Gesetze verschärft

Wer Frauen unter Röcken fotografiert, muss künftig in England und Wales mit bis zu zwei Jahren Gefängnis rechnen. Verurteilte werden außerdem als Sexualstraftäter registriert. „Es gibt keine Entschuldigungen für dieses Verhalten und die Täter müssen die volle Härte des Gesetzes spüren“, teilte Justiz-Staatssekretärin Lucy Frazer London mit. weiter
Leitartikel Lena Grundhuber Darf man Emil Nolde noch bewundern?

Verlogene Legenden

Wieder ist ein Denkmal gestürzt: Dieser Tage ist es Emil Nolde, der vom Sockel geholt wurde. Angela Merkel hat seine Bilder in ihrem Büro im Bundeskanzleramt abgehängt, dafür ist in einer neuen Ausstellung im Berliner Museum Hamburger Bahnhof sehr viel mehr über den Künstler zu erfahren, als ihm lieb gewesen wä-re: Dass er nicht nur ein großer Maler weiter
  • 5
  • 172 Leser

Viele Libyer auf der Flucht

Mehr als 8000 Menschen sind laut Uno vor den anhaltenden Gefechten rund um Libyens Hauptstadt Tripolis geflüchtet. Die Hälfte der Betroffenen wurde in den vergangenen zwei Tagen vertrieben. Viele Familien seien in Konfliktgebieten eingeschlossen. weiter

Wahlkämpfer zu Besuch im Berliner Kanzleramt

Präsident Petro Poroschenko liegt kurz vor der Stichwahl in den Umfragen zurück. Da kann ein gemeinsamer Termin mit Angela Merkel nicht schaden. Der Staatschef zeigt sich dankbar.
Es gibt wohl nicht viele Politiker aus Ländern außerhalb der EU, die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) so oft getroffen hat wie den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Am Freitag war es wieder einmal so weit. Es sei die inzwischen 16. Begegnung, stellte der Ukrainer nicht ohne Stolz nach seinem Gespräch mit Merkel im Kanzleramt fest. Und die weiter
  • 141 Leser

Warten auf „Baby Sussex“

Nicht mehr lange und Harry und Meghan werden ihr erstes Kind in den Händen halten. Der Palast gibt sich zugeknöpft – ein paar Details sind aber schon bekannt.
Zwei Gemeinsamkeiten haben der Brexit und das nächste royale Baby. Auf beides warten die Briten derzeit, und niemand weiß, wann es passiert. Allerdings sind die Briten von der Aussicht auf Nachwuchs bei Queen-Enkel Prinz Harry (34) und seiner Frau Meghan (37) längst nicht so genervt wie vom ewigen Hin und Her um den EU-Austritt ihres Landes. Hier die weiter
  • 267 Leser

Wenn Gaffer Tote ablichten

Das Land macht Druck für besseren Schutz von Unfallopfern.
Baden-Württemberg will Unfalltote besser vor Gaffern schützen. Der Bundesrat verwies am Freitag bei seiner Sitzung in Berlin einen Entschließungsantrag an den Rechts- und Innenausschuss der Länderkammer. Justizminister Guido Wolf (CDU) sagte: „Polizisten und Retter berichten leider immer häufiger, dass Gaffer bei Unglücksfällen Tote fotografieren.“ weiter

Wilson inszeniert am Thalia

Robert Wilson kehrt mit einem Gastspiel ans Hamburger Thalia Theater zurück. Seine Inszenierung von „Mary Said What She Said“ über Maria Stuart, die Königin von Frankreich und Schottland, feiert am 27. und 28. September mit Isabelle Huppert ihre Deutschland-Premiere. Ensemble für Volksbühne Die Berliner Volksbühne bekommt wieder ein festes weiter
  • 195 Leser

Wird Assange je ausgeliefert?

Die Anklageschrift der amerikanischen Justiz ist knapp, und Präsident Donald Trump zeigt wenig Interesse an dem Fall.
Nun haben sich die schlimmsten Befürchtungen von Wikileaks-Gründer Julian Assange bestätigt: Die US-Regierung will erzwingen, dass Assange vor ein amerikanisches Gericht gestellt wird. Das Verfahren könnte sich über Jahre erstrecken, und einige Experten glauben, dass es nie zur Auslieferung kommen wird. Zum einen wollen Assanges Anwälte sämtliche Rechtsmittel weiter
  • 161 Leser

Wohnung durchsucht

Polizei erhält neue Hinweise zu vermisstem Mädchen.
Im Fall der seit 42 Jahren vermissten Monika Frischholz aus der Oberpfalz hat die Polizei eine Wohnung durchsucht. Wo sie sich befindet und ob die Ermittler etwas gefunden haben, blieb offen. Bei der Polizei sind nach eigenen Angaben neue Hinweise eingegangen. Bisher habe sich kein dringender Tatverdacht gegen eine Person ergeben. Auch eine weiter
Zur Person Awad Ibn Auf

Zur Person Awad Ibn Auf

Nach dem Sturz des langjährigen Staatschefs Omar al-Baschir hat im Sudan hat eine Militärregierung unter der Führung des pensionierten Generals Awad Ibn Auf die Macht ergriffen. Er galt als enger Weggefährte des von ihm abgesetzten Präsidenten. Seit 2015 war er sein Verteidigungsminister, zuletzt Vizepräsident. Bereits Anfang des Jahrtausends half er weiter
  • 161 Leser

Leserbeiträge (1)

Ausflug auf einen Hühnerhof

 „Wer bringt denn nun die Eier? Die Hennen oder der Osterhase?“ mit solchen Fragen konnte Biolandbäuerin Sabrina Sonnenschein die Kinder nicht irritieren. Sie wussten nicht nur hier die richtige Antwort. Und dass es neben Hühnereiern auch Gänseeier und sogar riesige Straußeneier gibt, war auch einigen bekannt. Nur

weiter