Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. April 2019

anzeigen

Regional (140)

Die neue Woche startet ordentlich

Die Spitzenwerte: 8 bis 13 Grad.

Der Montag wird ein recht ordentlicher Tag. Es sind zwar immer noch einige Wolken unterwegs - die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen, 12 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1„Aalens Gassen, Aalens Dächer“ ist der Titel einer neu konzeptionierten 90-minütigen Stadtführung, die Stadthistoriker Dr. Georg Wendt am Dienstag, 16. April, erstmals vorstellt. Treff ist um 17 Uhr bei der Tourist-Info.

2Der Heidelberger Finanzexperte und finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding, spricht am

weiter

Zahl des tages

23

Bands sorgten am Samstagabend beim Aalener Kneipenfestival für eine grandiose Stimmung. Bereits gegen 22 Uhr kam man in einigen Kneipen kaum mehr voran. Mehr auf Seite 11

weiter
  • 295 Leser

Arbeitsagentur früher zu

Aalen. Am Gründonnerstag, 18. April, ist die Agentur für Arbeit Aalen mit den Geschäftsstellen in Heidenheim und Schwäbisch Gmünd sowie dem Berufsinformationszentrum (BIZ) nur bis 16 Uhr geöffnet. Die Abendsprechstunden entfallen an diesem Tag.

weiter
  • 397 Leser

Generationen-Wohnprojekt

Aalen. Ein Informationstreffen für Interessierte am Generationen-Wohnprojekt „GeniAAl“, das in den Schlatäckern entstehen soll, findet am Dienstag, 16. April, von 17.15 bis 18 Uhr im Haus Kastanie, Wilhelm-Merz-Straße 4, statt.

weiter
  • 296 Leser

Neue Gasleitung für Palm

Wirtschaft Palm baut für rund eine halbe Milliarde Euro eine neue Papierfabrik. Die neue Gasleitung liegt bereits bereit. Sie führt von der Osterbucher Steige an der Triumphstadt vorbei zum Werk in Unterkochen. Foto: opo

weiter
  • 482 Leser

Sozialpolitik im Fokus

Bündnis 90/Die Grünen Podiumsdiskussion am Dienstag, 16. April.

Aalen. Unter der Fragestellung „Wie wollen wir leben?“ veranstaltet der Arbeitskreis Soziales von Bündnis 90/Die Grünen am 16. April, 19.30 Uhr, eine Podiumsdiskussion im Aalener Samocca. Auf dem Podium: Andrea Walter, Dr. Berno Hoffmann und Wolfgang Lohner. Die Moderation übernimmt Dr. Susanne Garreis.

weiter
  • 289 Leser
Guten Morgen

Ein Abo ist mehr als Zeitung!

Damian Imöhl über neue Angebote für unsere treuen Leserinnen & Leser

Sie liegen uns jeden Tag am Herzen, liebe Abonnentinnen und Abonnenten. Und weil das so ist, lassen wir uns immer wieder etwas Neues einfallen, um uns für Ihre Treue im Abo zu bedanken. Zuletzt waren es zum Beispiel die „Mondtage“, bei denen wir mehr als 700 Leserinnen und Leser mit ihren Kindern und Enkelkindern für die Raumfahrt begeistern

weiter

Anmeldung: Straße der Berufe in der „Eule“

Schwäbisch Gmünd. In der „Eule – Gmünder Wissenswerkstatt“ gibt es am Mittwoch 17. April, von 9 bis 16.15 Uhr eine „Straße der Berufe“. In zahlreichen Workshops können sich die Teilnehmer Berufen ausprobieren und mit Ausbildern und Auszubildenden ins Gespräch kommen. Der Termin in den Osterferien bietet die Möglichkeit

weiter

Winter lässt noch mal die Muskeln spielen

Wetter Gar nicht frühlingshaft verhielt sich der Samstagabend – besonders nördlich von Gmünd – zum Beispiel hier in Rechberg – ließ der Winter noch mal kräftig die Muskeln spielen. Tagsüber siegte dann aber die Sonne. Mehr Bilder gibt es unter www.tagespost.de Foto: wof

weiter

Zahl des Tages

38

Aktive stark ist die Lindacher Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Was die Floriansjünger neben zahlreichen Einsätzen und Übungen geschultert haben, steht auf Seite 11.

weiter
  • 140 Leser

Academy Fahrschule insolvent

Wirtschaft Das als Insolvenzverwalter eingesetzte Stuttgarter Anwaltsbüro verschafft sich nun einen Überblick.

Schwäbisch Gmünd. Die Negativmeldungen aus der regionalen Wirtschaft häufen sich. Die ACADEMY Fahrschule Learn to Drive GmbH mit Sitz am Kalten Markt in Schwäbisch steckt offensichtlich in schwierigem finanziellen Fahrwasser. Am vergangenen Freitag beantragte Geschäftsführer Andreas Kienhöfer die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Aalen.

weiter
  • 5
  • 354 Leser

Ehrenamtliche bestohlen

Kriminalität Mutlanger Missionskreis wird Opfer eines dreisten Diebes.

Mutlangen. Stundenlang haben sie Eier bemalt, Zweige gesammelt und daraus wunderschöne Palmbuschen gebunden. Entsprechend gut lief der Verkauf an Palmsonntag. Die Kasse mitr und 400 Euro verstauten die Aktiven des Missionskreises Mutlangen vermeintlich sicher im Auto – und waren noch nicht im Gottesdienst, als ein dreister Dieb die Scheibe des

weiter
Guten Morgen

Ein Abo ist mehr als Zeitung!

Damian Imöhl über neue Angebote für unsere treuen Leserinnen & Leser

Sie liegen uns jeden Tag am Herzen, liebe Abonnentinnen und Abonnenten. Und weil das so ist, lassen wir uns immer wieder etwas Neues einfallen, um uns für Ihre Treue im Abo zu bedanken. Zuletzt waren es zum Beispiel die „Mondtage“, bei denen wir mehr als 700 Leserinnen und Leser mit ihren Kindern und Enkelkindern für die Raumfahrt begeistern

weiter
  • 1
  • 128 Leser

Eine Glocke für Herdtlinsweiler

Gmünd-Herdtlinsweiler. Zur Kapelle in Herdtlinsweiler vermeldet Sonja Westphal, die stellvertretende Vorsitzende des Vereins Kapelle in Herdtlinsweiler, „neue gute Nachrichten“. Dank der Großzügigkeit eines Vereinsmitglieds könne nunmehr der Wunsch nach einer neuen Glocke Kapelle erfüllt werden.

Am Freitag, 10. Mai, soll diese Glocke in

weiter
  • 2

SPD lädt zum Ostermarsch

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen Der SPD-Kreisverband Ostalb ruft zur Teilnahme am Ostermarsch der Friedensbewegung im Ostalbkreis in Ellwangen auf. Gemeinsam mit vielen anderen Gruppen will die SPD zeigen, dass Abrüsten statt Aufrüsten das Gebot der Stunde ist. Am Ostersamstag, 20. April um 10 Uhr ist Start am Bahnhof in Ellwangen. Für 11 Uhr ist die Abschlusskundgebung

weiter

Brücke – Brunnen – Biergarten

Ortsentwicklung Die Arbeiten für die neue Gestaltung des Dorfplatzes in Weiler sind im Zeitplan. Kosten: rund 230 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Über den Langenbach in Weiler gibt’s eine neue Brücke, der Dorfplatz zwischen Bach und Strümpfelbachstraße nimmt langsam Gestalt an. „Die Arbeiten liegen im Zeitplan“, sagt Weilers Ortsvorsteher Bernhard Feifel zum derzeit größten Projekt im Gmünder Stadtteil. Feifel erklärt die Arbeiten: Die bisherige Brücke

weiter
Kurz und bündig

Andachten zur Passion

Lorch. Die evangelische Kirchengemeinde lädt in der Karwoche ein, sich mit Passionsandachten auf das Osterfest vorzubereiten. Die Termine sind am Montag, 15. April, mit Vikarin Klose in der Kapelle in Rattenharz; am Dienstag, 16. April, in der Christuskirche Weitmars mit Pfarrerin Golder; am Mittwoch, 17. April, in der Stadtkirche Lorch mit Pfarrerin

weiter
Kurz und bündig

Anmelden zum Pfingstlager

Waldstetten. Eine Zeitreise ins Mittelalter soll in diesem Jahr das Pfingstlager der Pfadfinder bieten. Raubritter, Magier oder Drachen sind mit an Bord. Der Anmeldeschluss zur Zeitreiseist der Mittwoch, 24. Mai. Wer später kommt, zahlt 10 Euro mehr. Informationen und Anmeldung beim Stamm Einhorn in Lorch.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Beisetzung und Eröffnung

Lorch. Die Bauarbeiten auf dem Kirchhof rund um die Stadtkirche Lorch neigen sich dem Ende zu. Bevor der Kirchhof wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann, werden die gefundenen Gebeine in der Karwoche am Mittwoch, 17. April, um 17 Uhr in einer gottesdienstlichen Feier beigesetzt. Der Kirchhof selbst soll am Freitag, 26. April,

weiter
Kurz und bündig

Kindergarten-Anmeldung

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Anmeldungen für den Kindergarten St. Johannes im Kindergartenjahr 2019/2020 müssen bis zu diesem Montag, 15. April, beim Kindergartenteam abgegeben werden. Die Planungen beginnen in dieser Woche.

weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Offener Stammtisch

Waldstetten. Zum Vormerken: „Herzogtum Schwaben“ ist das Thema beim offenen Stammtisch des Heimatvereins am Dienstag, 14. Mai. Beginn ist um 20 Uhr in der Museumsstube. Referent ist Professor Dr. Ulrich Müller.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Senioren wandern

Waldstetten. Die Seniorengruppe des Albvereins wandert am Mittwoch, 17. April, bei Degenfeld. Wanderführer ist Ludwig Kienzle, Treffpunkt um 13.30 Uhr auf dem Malzeviller Platz

weiter
  • 178 Leser

Freude an Gott weitergeben

Kirche Ulrike Golder wurde in Waldhausen in ihr Amt als Pfarrerin eingesetzt. Den Gottesdienst leitete Dekanin Richter.

Lorch-Waldhausen. „Stell dir eine Pfarrerin vor, die ihre Zuhörer vom ersten Moment an berührt“, sagte Margret Schoch und lächelte Ulrike Golder an: „Das bist du.“ Außerdem sei die 28-Jährige eine bemerkenswerte Zuhörerin, eine gute Beobachterin und sehe alles mit dem Herzen. „Nicht zuletzt bist du eine gute Bäckerin“,

weiter
Kurz und bündig

Ausflug zur Dehner-Zentrale

Aalen/Rainau. Ein Tagesausflug führt die Landfrauen Aalen-Unterrombach am Mittwoch, 15. Mai, zum Gartenmarkt Dehner in Rain am Lech. Eine Anmeldung ist möglich bis 18. April unter Telefon (07361) 76842. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 346 Leser

Ein Konzert zum Frühjahr

Harmonika-Freunde Am Samstag, 4. Mai, 18 Uhr, in der Salvatorkirche.

Aalen. Die Harmonika-Freunde Aalen laden zum Frühjahrskonzert am Samstag, 4. Mai, ab 18 Uhr in der Aalener Salvatorkirche. Das Konzert findet unter der musikalischen Gesamtleitung von Oliver Seitz statt.

Aus der Akkordeon-Hochburg Trossingen konnte Naoko Nebl als Solistin an der Chromonica gewonnen werden. Mit Robert Farnons „Prelude and Dance“

weiter

Große Osteraktion in St. Elisabeth

Tradition Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6a der Aalener Hermann-Hesse-Schule fand im Café des Alten- und Pflegeheims St. Elisabeth eine große Osteraktion statt. Die Schüler hatten liebevoll gestaltete Osternester vorbereitet, dekorierten gemeinsam mit den Senioren Oster-Mobile an Zweige und trugen Frühlings- und Ostergedichte

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Konzert des MV Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Am Samstag, 4. Mai, lädt der Musikverein Unterkochen zu seinem Frühjahrskonzert in die Festhalle Unterkochen ein. Ab 19.30 Uhr präsentieren das aktive Orchester und die Nachwuchsensembles einen konzertanten und unterhaltsamen Querschnitt durch die Welt der Blasmusik. Eintrittskarten zu 7 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Mathematik der Realschule

Aalen. Die Volkshochschule Aalen bietet ab 8. Mai unterrichtsbegleitende Lernunterstützung für die 8. und 9. Klasse Realschule. Der Kurs findet Mittwochnachmittag statt. Anmeldung in den Osterferien nur online unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Tag der Bahnhofsmission

Aalen. In diesem Jahr feiert die Bahnhofsmission ihr 125-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird auch in Aalen am Samstag, 27. April, von 9 bis 13 Uhr mit einem „Tag der Bahnhofsmission“ gefeiert. Von 9 bis 13 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, sich am Stand auf dem Aalener Wochenmarkt (vor dem Schwäpo-Shop) über die wertvolle und vielfältige Arbeit

weiter
Kurz und bündig

Tanzcafé im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. Das DRK lädt am Mittwoch, 24. April, von 14.30 bis 17 Uhr dazu ein, im Bürgersaal des Wasseralfinger Bürgerhauses in zwangloser Atmosphäre das Tanzbein zu schwingen. Wolfgang Klaschka verleiht dem Nachmittag den angemessenen musikalischen Rahmen mit Musik von Rumba bis Cha Cha Cha, von Foxtrott bis Walzer.

weiter
  • 307 Leser

Viel Schönes beim Ostermärktle

Kirche Am Samstag war beim insgesamt sechsten Ostermärktle im evangelischen Gemeindehaus in Aalen einiges los. Nur noch wenige Tage vor dem Osterfest konnte man allerlei Dinge kaufen: vom Osterlamm über Marmelade bis zu Stricksocken. Oder einfach bei Kaffee und Kuchen gemütlich mit Freunden oder Verwandten ins Gespräch kommen. Text/Foto: tim

weiter
  • 313 Leser

Österliche Gestecke und Musik

SHW-Bergkapelle Regen Zulauf hatte der Osterstand der SHW-Bergkapelle auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt. Das Team mit Brigitte Schwarzer, Christa Stürmer und Luitgard Schreckenhöfer bot allerlei österliche Bastelarbeiten. Das Jugendorchester der Bergkapelle spielte ein Platzkonzert. Der Erlös der Aktion ist für dessen Kanadareise bestimmt. Text/Foto:

weiter
  • 349 Leser

„Ein Ansprechpartner für die Gemeinde“

Kirche Feierliche Ordination von Pfarrer Jochen Leitner in Großdeinbach.

Gmünd-Großdeinbach. Am Palmsonntag wurde Pfarrer Jochen Leitner in der evangelischen Kirche von Dekanin Ursula Richter im Gottesdienst ordiniert.

Die Bänke waren dicht besetzt, denn Pfarrer Leitner hatte in der Großdeinbacher Gemeinde schon seine Ausbildungszeit bis zum Schluss verbracht. Für ihn und seine Familie eine gute Erfahrung. „Wir haben

weiter
  • 1

Eine Reise in die Bettringer Seele

Geschichte Eine filmische Dokumentation über Bettringen zur und bei der 800-Jahrfeier auf der städtischen Homepage.

Schwäbisch Gmünd. „Wir sind Bettringen?“ Mit dieser Frage startet das Video „Ein Film über Bettringen – ein Stadtteil von Schwäbisch Gmünd“, das durch die Stadt Schwäbisch Gmünd und das Kreismedienzentrum Ostalb unterstützt wurde.

Diese Medienproduktion der Adalbert-Stifter-Realschule Schwäbisch Gmünd zeigt zum Jubiläum

weiter
Kurz und bündig

Essend die Welt retten?

Schwäbisch Gmünd. Eine nachhaltig ausgerichtete Ernährung bietet viele Vorteile: Sie schont Ressourcen, schützt das Klima, fördert die Sicherung der Welternährung und einen gesunden Lebensstil und minimiert darüber hinaus die Ausbeutung in Anbauländern im globalen Süden. Mit dem Zusammenhang zwischen Ernährung und Nachhaltigkeit beschäftigt sich am

weiter

Peter Petsch „Superspitzarsch“

Brauchtum 58 Teilnehmer haben sich am Palmsonntag in der MTV-Gaststätte zum Spitzarschen getroffen. Mit zwölf erkämpften Eiern war Alina Roth die strahlende Siegerin und ließ die zweite, Carolin Rothenberger, mit sieben Eiern weit hinter sich. Den Titel des „Superspitzarschs 2019“ erhielt Peter Petsch, er konnte sich klar gegen Hermann

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

„Rettet unser Waldkulturerbe“

Schwäbisch Gmünd. Am Montag, 15. April, lädt die Aktive Bürgerliste um 18 Uhr zu einer Begehung des Taubentals ein. Treffpunkt ist der Aussichtsplatz Lindenfirst. Die Organisatoren wollen deutlich machen, dass der Taubentalwald schützenswert ist und eher aufgeforstet werden müsste anstatt weiter versiegelt und verkleinert.

weiter
  • 178 Leser

Alleinerziehend ist eine Realität

Eröffnung Treff und Netzwerk in Schwäbisch Gmünd gestartet. Für Bürgermeister Joachim Bläse gefühltes Leben und eine Familienform unter vielen.

Schwäbisch Gmünd

Solotutti-city“, ein klangvoller Name für ein Programm, hinter dem Power steckt. Power von Alleinerziehenden, die herausgefunden haben, dass sie nicht alles allein tragen müssen, sondern von den Erfahrungen Gleichbetroffener profitieren können. Das ist wichtig, denn Alleinerziehende haben eine Menge zu schultern. Da braucht es

weiter
  • 3

Palmbuschen geweiht

Glaube Mit dem Palmsonntag, dem letzten Sonntag vor Ostern, beginnt die Karwoche. Mit der Weihe der Palmbuschen erinnern die Christen an den triumphalen Einzug in Jerusalem, bei dem Jesus gefeiert wurde wie ein König. Zugleich macht die im Gottesdienst gelesene Leidensgeschichte deutlich, dass sein weiteres Schicksal schon besiegelt ist. Die Kartage

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Engelbert Hilbert, Herlikofen, zum 90. Geburtstag

Necati Gercek zum 75. Geburtstag

Peter Hirschauer, Lindach, zum 75. Geburtstag

Arnold Haas, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Horst Bauch, Lindach, zum 75. Geburtstag

Rüdiger Hohlfeld zum 70. Geburtstag

Semahat Uslun zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Arnold Haas zum 75.

weiter

2500 Eier am Osterbrunnen

Ostern Kinderlieder und das Jugendorchester erfreuen am Samstag das Fachsenfelder Publikum.

Aalen-Fachsenfeld

Eine stattliche Anzahl von Kindern, deren Eltern, Omas und Opas, hatte sich bereits vor 10 Uhr am Samstagmorgen auf dem Dorfplatz an der Kreuzung Wasseralfinger- und Kirchstraße versammelt. Dann ging’s los, die Jungmusiker des MV Fachsenfeld spielten das Lied „One moment in time“ unter Leitung von Julian Stelzer.

weiter
Kurz und bündig

Bundesliga-Tabelle basteln

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule bietet in den Osterferien am Donnerstag, 18. April, von 9 bis 16 Uhr für Jungs im Alter zwischen 10 und 15 Jahren einen Workshop an, in dem spielerisch mit dem Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL gearbeitet wird. Schrittweise wird eine Gesamttabelle der aktuellen Fußball-Bundesliga erstellt, die nach dem Kurs weiter

weiter
Kurz und bündig

Neuer Veranstaltungskalender

Schwäbisch Gmünd. Was ist in den Monaten April, Mai und Juni geboten? Antwort darauf gibt der neue Veranstaltungskalender, der im i-Punkt am Marktplatz, im Bürgerbüro im Rathaus, im CCS, in den Bezirksämtern sowie in den Einzelhandelsgeschäften kostenlos ausliegt. Die Ausgabe enthält die Termine der Remstal Gartenschau 2019.

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

SAV wandert in Gschwend

Schwäbisch Gmünd Am Dienstag, 16. April, unternimmt der Schwäbische Albverein Gmünd eine Wanderung im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Treffpunkt ist der Parkplatz St. Katharina im Schwerzer um 13.30 Uhr zur Bildung von Fahrgemeinschaften oder der Parkplatz an der B 298, Abzweigung Humberg zwischen Seelach und Gschwend, oberhalb der Steige, um

weiter
Kurz und bündig

Südstadt lädt zum Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Das Frühstücksteam der Südstadt lädt ein zum geselligen Frühstück am Dienstag, 16. April, 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, im Südstadt-Treff, Klarenbergstrasse 33. Alle Interessierten können in netter Runde gemeinsam frühstücken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen gibt es im Südstadt-Büro unter der Rufnummer: (07171)

weiter
  • 154 Leser

Steigende Mitgliederzahl

Hauptversammlung SG Bettringen bilanziert ein erfolgreiches Jahr.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In seinem Bericht zur Jahreshauptversammlung blickt der 1. Vorsitzende der Sportgemeinde Bettringen, Hannes Barth, zufrieden zurück auf die gelungenen Veranstaltungen zu 800 Jahre Bettringen. Viele SG-Mitglieder hätten dazu beigetragen, dass in Bettringen ein neues Wir-Gefühl entstanden sei, das das soziale gute Miteinander

weiter
  • 115 Leser

Vorfreude aufs Jubiläum

Mitgliederversammlung Liederkranz Bettringen zieht Jahresbilanz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die hohe Ehrung für 60 aktive Jahre im Liederkranz Bettringen wurde Helmut Grünauer und Rainer Weiß bei der Hauptversammlung zuteil. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Sigrid Starzinsky und der Totenehrung überbrachte Friedrich Krauß die Grüße des Silchergaus und ehrte gemeinsam mit der Vorsitzenden die beiden Jubilare

weiter
  • 104 Leser

Für Sieger gibt es Ostereier

Tradition Schützenverein Horlachen lädt für den Ostermontag ein.

Gschwend-Horlachen. Traditionell veranstaltet der Schützenverein Horlachen sein beliebtes Ostereierschießen. Das Schützenhaus ist für diese Veranstaltung am Ostermontag von 9 bis gegen 16 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit kann auf der KK-Gewehrbahn auf 50 m um die höchste Ringzahl geschossen werden.

Folgende Preise können gewonnen werden: 1. Platz

weiter
Kurz und bündig

Erweiterte Öffnungszeiten

Mutlangen. In den Osterferien bietet das Mutlantis erweiterte Öffnungszeiten an. In dieser Woche hat das Freizeitbad am Dienstag, 16. April, von 11 bis 21 Uhr, am Mittwoch von 6.30 bis 21 Uhr und an Gründonnerstag von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Karfreitag bis Ostermontag ist geschlossen. Mehr Info: www.mutlantis.de

weiter
  • 227 Leser

Statistisch betrachtet sind 55 Prozent der Eschacher Mitglied

Mitgliederversammlung Raiffeisenbank Mutlangen stellt die Zahlen für die Ortsbank Eschach vor und ehrt Treue Mitglieder.

Eschach. Derzeit informiert die Raiffeisenbank Mutlangen ihre Mitglieder und Kunden über die Entwicklung der Bank in 2018. Zur Mitgliederversammlung der Ortsbank Eschach begrüßte Helmut Wiedmann als örtliches Aufsichtsratsmitglied und Thomas Bareiß berichtete als Vorstandsmitglied über ein gutes Geschäftsjahr der Bank.

Die Entwicklung der Ortsbank

weiter
  • 108 Leser

Geschenke, Gartendeko und Gefilztes

Kunsthandwerk Große Vielfalt beim Ostermarkt des Vereins Kreatives Mutlangen bringt Licht, Farbe und Frühling ins Mutlanger Forum. Gelegenheit zum Stöbern und für nette Gespräche.

Mutlangen

Alle zwei Jahre gibt es den Ostermarkt des Kreativen Mutlangen im Mutlanger Forum. Am Wochenende war es wieder soweit, rund 30 Aussteller präsentierten sich und ihre kunsthandwerklich gefertigten Objekte.

Mit viel Aufwand waren die Stände und Präsentationsflächen von den jeweiligen Kunsthandwerker zauberhaft und bunt dekoriert worden. Schon

weiter

„Einfach ein sehr schönes Konzert“

Benefiz Männergesangverein Obergröningen organisiert ein Programm für die Renovierung der Nikolauskirche.

Obergröningen. Zweifach Freude bereitet eine Veranstaltung in der Nikolauskirche. Die Besucher erlebten ein schönes Konzert – und der Erlös unterstützt die Sanierung des Gotteshauses.

Akteur war der Gemischte Chor des Männergesangvereins Obergröningen, eine kleine Gesangsgruppe aus den eigenen Reihen sowie am Klavier brillant der Organist, Chorleiter

weiter

Ellwangen erhält seinen Saal zurück

Immobilien Aus dem Schwurgerichtssaal wird ein Theater- und Konzertsaal. Welche Bedingungen dafür erfüllt werden müssen.

Ellwangen. „Ellwangen bekommt seinen Schwurgerichtssaal als Theater- und Konzertsaal zurück“, verspricht CDU-Landtagsabgeordneter und stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender Winfried Mack

Der Schwurgerichtssaal in Ellwangen ist derzeit im Regelfall feuerpolizeilich nur noch für 40 Personen zugelassen. Jetzt baut das Land Baden-Württemberg

weiter
Polizeibericht

Schwerer Verkehrsunfall

Rainau-Saverwang. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Freitag gegen 21 Uhr auf der B290 bei Saverwang. Eine 28 Jahre alte Audifahrerin wollte von einem gesperrten Verbindungsweg zur B 290 in Richtung Aalen einbiegen. Dabei übersah sie einen von Ellwangen her kommenden BMW. Der 31-jährige Fahrer war laut Zeugenaussagen deutlich

weiter
  • 770 Leser
Polizeibericht

Stopp-Stelle überfahren

Ellwangen. Am Samstag gegen 13.30 Uhr wollte ein 58-jähriger Daimler-Fahrer aus der Hohenstaufenstraße in die Konrad-Adenauer-Straße einbiegen. Er übersah eine vorfahrtsberechtigte 39-jährige Daimler-Fahrerin. Ein Kind, das im Daimler saß, erlitt leichte Verletzungen.

weiter
  • 531 Leser

Eine Heimat für die weltliche Gemeinde und die Kirche

Dorfgemeinschaft Das neue Dorfhaus in Walxheim wurde mit großem Engagement der Bevölkerung errichtet.

Unterschneidheim-Walxheim. Die rund 220 Bürger der Ortschaft Walxheim mussten vor acht Jahren aus brandschutztechnischen Gründen ihr beliebtes Rathaus als Treff und Dorfmittelpunkt aufgeben. Nach anfänglichem Zögern freundete sich die Dorfgemeinschaft mit einem seitens der Verwaltung ins Auge gefassten Neubau an und brachte letztendlich viel Engagement

weiter
  • 5
  • 133 Leser
Polizeibericht

61-Jährige im Gegenverkehr

Aalen. Einen Unfall verursacht hat am Samstag gegen 14.30 Uhr eine 61-jährige VW-Fahrerin. Als sie auf der B 29 aus Richtung Anschlussstelle Affalterried in Richtung Rombachtunnel unterwegs war, kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr in den Gegenverkehr. Sie stieß gegen den linken Außenspiegel des Citroen einer 61-Jährigen und kollidierte im Anschluss

weiter
  • 286 Leser
Polizeibericht

Audi nimmt VW die Vorfahrt

Abtsgmünd. Ein 43-jähriger Audifahrer war am Samstag gegen 15.15 Uhr auf der Eichklingenstraße von der Ortsmitte kommend in Richtung der Landesstraße 1080 unterwegs. An der Kreuzung zur Knöcklingstraße übersah er einen vorfahrtsberechtigten VW, der von einer 60-Jährigen gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß. Gesamtschaden: rund 12 000 Euro.

weiter
  • 406 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren und abgehauen

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer war am Samstagabend um 23.14 Uhr auf dem Milanweg in Richtung Sandbergstraße unterwegs. In der Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ordnungsgemäß abgestellten VW. Dieser wurde dadurch ca. vier Meter nach hinten geschoben. Der Verursacher flüchtete. Er hinterließ einen Schaden von ca. 5000

weiter
Polizeibericht

Der Wald brennt

Neresheim-Elchingen. Im Waldstück zwischen Elchingen und Ebnat kam es am Samstag gegen 15.15 Uhr zu einem Flächenbrand. Das Feuer hatte sich beim Eintreffen der Feuerwehr auf einer Fläche von rund 30 mal zehn Metern ausgebreitet. Einige angrenzende Tannen wurden stark beschädigt. Die Polizei Aalen ermittelt wegen der Brandursache.

weiter
  • 651 Leser
Polizeibericht

Kipp-Anhänger gestohlen

Lauchheim. Unbekannte haben zwischen Samstag, 6. April, und Donnerstag, 11. April, einen auf dem Parkplatz beim Lauchheimer Friedhof abgestellten zweiachsigen Kipp-Anhänger der Marke Limburg gestohlen. Der Anhänger hat das Zulassungskennzeichen AA-TE 898 und ist mit einer elektrischen Seilwinde ausgestattet. Der Wert beläuft sich auf rund 1500 Euro.

weiter
So stimmt's

Missverständliches Zitat

Aalen. Im SchwäPo-Bericht „Rentschler zieht den Kürzeren“ vom Samstag hat sich ein Rechtschreibfehler eingeschlichen, so dass das Zitat des Grünenfraktionsvorsitzenden Michael Fleischer missverständlich war. In der Debatte über die Zahl der Ausschüsse hatte Fleischer festgestellt: „Aalen hat einen OB mit außerordentlicher Durchschlagskraft – und zwar

weiter
  • 365 Leser

Mit Messer attackiert

Polizei Zwei Menschen sollen verletzt worden sein – Polizei ermittelt.

Aalen-Wasseralfingen. Am späten Freitagabend soll es in Wasseralfingen zu einer Messerstecherei gekommen sein. Angeblich wurden zwei Menschen verletzt. Das berichtet der SWR. Der Täter soll auf der Flucht sein. Die Polizei äußert sich am Sonntagmittag nicht gegenüber der SchwäPo. Der Vorfall wird weder bestätigt noch dementiert. Auch gibt sie keine

weiter
  • 116 Leser

Hubert Kucher ist Vorsitzender

Landwirtschaft Bauernverbände Ostalb und Heidenheim verschmelzen.

Aalen-Ebnat. „Ich werde mich mit aller Kraft für den Bauernverband Ostalb-Heidenheim einsetzen.“ Das versprach Hubert Kucher in seiner ersten Rede, die zugleich letzter Punkt der konstituierenden Delegiertentagung des neuen Bauernverbandes in der Ebnater Jurahalle war. Zuvor war der bisherige Vorsitzende des Bauernverbandes Ostalb mit grandiosen

weiter
  • 126 Leser

Energieautark Gemeinde lädt zur Infoveranstaltung

Bartholomä. Um das 2014 formulierte Ziel einer energieautarken Gemeinde zu erreichen, plant Bartholomä eine Nahwärmeversorgung. Um die Bürger von den Projekt zu überzeugen und als Energieabnehmer zu gewinnen, lädt Bürgermeister Thomas Kuhn am Dienstag, 16. April, ab 19.30 Uhr in den Dorfsaal in der Brunnenfeldstraße 1. Konzept und Tarifkalkulation

weiter
  • 377 Leser

Spaziergang fürs private Geschichtsbuch

Freizeit Einen Spaziergang fürs private Geschichtsbuch unternimmt zurzeit so mancher Ostalbbürger auf der neuen, aber für den Verkehr noch nicht freigegebenen Trasse der B 29. So wird das nach dem Startschuss Ende April wohl nie mehr möglich sein. Foto: tom

weiter
  • 529 Leser

Zahl des Tages

81

Kilogramm bringt Bürgermeister Frederick Brütting auf die Waage. Warum er dafür extra viel gegessen hat, steht im Beitrag über den Heubacher Frühling auf dieser Seite.

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Die VR -Talentiade kommt an

Mögglingen. „Kein Projekt in Deutschland bewegt in insgesamt sieben Sportarten so viele Nachwuchsathleten wie das Programm der Volksbanken und Raiffeisen banken zur Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg“, versichert die Raiba Rosenstein. Auch in Mögglingen wurden HandballTalente bei der von der JSG Rosenstein organisierten VR-Talentiadegesichtet.

weiter
Kurz und bündig

Dritte Liste in Lautern

Heubach-Lautern Persönlich Motiviert Regional (PMR) heißt die Liste. Ihre Kandidaten stellt sie am Montag, 15. April, um 19.30 Uhr im Gasthaus Adler.

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Fischessen beim Albverein

Heuchlingen. An Karfreitag, 19. April bietet der Albverein Heuchlingen auf seiner Hütte ab 10.30 Uhr Fische an. Es gibt panierten Seelachs im Bierteig, geräucherte Forellen mit Sahnemeerrettich und Brot. Kurzfristige Vorbestellungen sind unter (0172) 9534121 noch jederzeit möglich – sogar noch am Freitag ab 9 Uhr unter (07174) 5050. Ohne Vorbestellung

weiter

Malerei von Karin Zolnai

Aktion Kunstschaufenster in der Hauptstraße 60 ist wieder umdekoriert.

Heubach. Das Kunstschaufenster der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden jetzt Kunstwerke von Karin Zolnai.

Karin Zolnai ist freischaffende Künstlerin, Kunsttherapeutin und Kreativitätstherapeutin, Kursleiterin bei Mal-Workshops und Dozentin an der Jugendkunstschule Gmünd und der Kunstschule Waiblingen.

weiter

Wie die Römer zu uns kamen

Böbingen. Ein neues Buch werden die Gemeinde Böbingen und der Geschichts- und Heimatverein Böbingen zur Remstalgartenschau vorstellen: „Wie die Römer zu uns kamen…“, lautet der Titel des Werks. Darin dokumentiert Walter Wörz auf 100 Seiten, umfangreich recherchiert, spannend erzählt und mit vielen Farbbildern gestaltet, die historische

weiter

Brütting ist 461 Hefehasen schwer

Heubacher Frühlingserwachen Pfiffige Bürgermeister-Wiege-Aktion, Informationen, offene Läden und jede Menge Kulinarik lockten viele Besucher in die Stadt unterm Rosenstein.

Heubach

Zu neuen Ehren kam die alte Waage aus dem Heimatmuseum in Lautern. Am Sonntag strömten die Besucher aus allen Himmelsrichtungen auf den Marktplatz und alle stellten sich dieselbe Frage: „Wie viel wiegt der Bürgermeister?“ Moderator Jürgen Steck, Redakteur der Schwäbischen Post, der manch kessen Spruch auf den Lippen hatte, nahm

weiter

Thriller vertont – Chorgesang trifft auf Hard-Rock

Uraufführung Konzept der Good Voices vom Liederkranz Mögglingen überzeugt in ausverkaufter Mackilohalle.

Mögglingen. Mit Standing Ovations wurden die Good Voices am Ende von den 700 Gästen in der ausverkauften Mackilohalle belohnt – für drei Stunden mitreißenden Livegesang. Das Projekt „Good Voices in Rock“, das sich inhaltlich an das Konzeptalbum „Metropolis Part 2“ der Band „Dream Theater“ anlehnt, hat sich

weiter
Tagestipp

Eindrücke aus Los Angeles

Der Künstler Reiner Detter stellt seit dieser Woche im Foyer des Spital zum Heiligen Geist seine Bilder aus.

Der Gmünder Künstler Reiner Detter ist mit beeindruckenden Bildern im Gepäck aus Kalifornien nach Schwäbisch Gmünd zurückgekommen. Entstanden ist daraus eine Ausstellung, die täglich zu den Öffnungszeiten im Foyer des Spitals bewundert werden

weiter
Kurz und bündig

Neu: Wochenmarkt

Neresheim. Nach dem Start in der vergangenen Woche nimmt der Wochenmarkt in Neresheim Fahrt auf. Frische regionale Produkte von hier können wieder eingekauft werden am kommenden Donnerstag, 18. April, von 14 bis 18 Uhr.

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Andacht auf dem Rodstein

Oberkochen. Alle, die den Karfreitag gemeinsam erleben wollen, sind am 19. April zu einer Wanderung auf den Rodstein mit Passionsandacht eingeladen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am katholischen Friedhof im Kapellenweg. Nach der Andacht gibt es im Christian-Hornberger-Saal der Versöhnungskirche Kaffee, Kakao, Tee oder Saft.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Oberkochen. Das Deutsche Rote Kreuz ruft auf zur Blutspendeaktion am Mittwoch, 24. April, von 14 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle in Oberkochen.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Den Golfsport ausprobieren

Neresheim. Der Golf-Club Hochstatt bei Neresheim öffnet seine Anlage am Sonntag, 5. Mai, von 10 bis 16 Uhr zum Golferlebnistag 2019. Alle Interessierten haben die Möglichkeit, den Sport mit dem kleinen, weißen Ball unverbindlich selbst auszuprobieren und erfahrene Mannschaftsspieler ein paar Bahnen über den Platz zu begleiten. Für das leibliche Wohl

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Gala der Volksmusik

Neresheim-Dorfmerkingen. Nach der Konzertreise nach Kanada steht bei den Original Härtsfelder Musikanten am Samstag, 11. Mai, mit „20 Jahre Gala der Volksmusik“ der nächste Höhepunkt an. Gefeiert wird das Jubiläum um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle Dorfmerkingen. Die Halle ist ab 18 Uhr bewirtet. Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei Hubert Rettenmaier,

weiter
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Neresheim. Das Hallenbad Neresheim hat während der Osterferien ab Montag, 15. April, bis einschließlich Sonntag, 28. April, geschlossen.

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Frühling

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Landfrauen Bezirk Härtsfeld lädt am Ostermontag, 22. April, zum „Tanz in den Frühling“. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Dorfmerkingen. Es gibt ein unterhaltsames Programm und Darbietungen der Landfrauen, der Jugendkapelle der Härtsfelder Musikanten sowie der Gruppe „Exodus“ aus Dorfmerkingen. Es spielt

weiter
  • 325 Leser

Mit Schwung in den Frühling

Frühjahrskonzert Die Jüngsten, die 60 Aktiven des Musikvereins Waldhausen und die Seniorenkapelle versetzten das Publikum mit bekannten Hits in Stimmung.

Aalen-Waldhausen

Sie ist gelungen: die Mischung aus modernen Stücken und Klassikern, mit denen der Musikverein Waldhausen am Samstag sein Frühjahrskonzert bestritt. „Mit Schwung“ lautete das Motto des etwa dreistündigen Musikprogramms.

Die Bläserklasse unter der Leitung von Volker Jauss eröffnete den Abend. Für viele der Dritt- bis Viertklässer

weiter
  • 172 Leser

Jean Paul in verschiedenen Illustrationen

Kunst 34 Künstler widmen sich beim Aalener Kunstverein dem Wirken von Johann Paul Friedrich Richter.

Beim Aalener Kunstverein widmen sich 34 Künstler auf unterschiedliche Weise dem Leben und Wirken des Schriftstellers Johann Paul Friedrich Richter – besser bekannt als Jean Paul. Eine selbst gewählte Namensänderung, bewunderte er doch Jean-Jacques Rousseau.

Die Ausstellung zeigt Jean Pauls Lebensstationen, illustriert inhaltlich seine Literatur,

weiter
Namen und Nachrichten

Johannes Kaetzler

Der Intendant der Kreuzgangspiele in Feuchtwangen, Johannes Kaetzler, verlängert seinen Vertrag bis 2023. Der aktuell laufende Vertrag wäre nach der kommenden Spielzeit 2019 beendet. Seit einiger Zeit wurden deshalb Gespräche über eine Verlängerung dieses Vertrages geführt. Nun folgt die Unterschrift unter den neuen Vertrag, der Johannes Kaetzler weitere

weiter

Nostalgisch auf Schloss Kapfenburg

Konzert Musikalische Zeitreise mit den „Nostalphonikern“ unter dem Titel „Die Comedian Harmonists sangen“.

Es gibt Konzerte. Und es gibt musikalische Zeitreisen. Letzteres erwartet die Zuschauer am Donenrstag, 2. Mai, 19.30 Uhr, beim Konzert der Nostalphoniker auf Schloss Kapfenburg, im Trude-Eipperle-Rieger-Konzertsaal.

März 1934. Die Comedian Harmonists absolvieren ihre letzten Auftritte, ehe dem mit drei jüdischen Mitgliedern besetzten Ensemble öffentliche

weiter
Kurz und bündig

Die VR-Talentiade kommt an

Mögglingen. In Mögglingen wurden Handballtalente bei der von der JSG Rosenstein organisierten Talentiadeder Volks- und Raiffeisenbanken gesichtet. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch eine Spende der Raiffeisenbank Rosenstein. Die Mädchenmannschaft und Denis Wolpert von der JSG Rosenstein konnten von Madlen Bretzler und Benny Reuter von der Geschäftsstelle

weiter
Kurz und bündig

Fischessen beim Albverein

Heuchlingen. An Karfreitag, 19. April, bietet der Albverein Heuchlingen auf seiner Hütte ab 10.30 Uhr frisch zubereitete Fische an. Es gibt panierten Seelachs im Bierteig mit Kartoffelsalat, aber auch geräucherte Forellen mit Sahnemeerrettich und Brot. Kurzfristige Vorbestellungen sind unter der Telefonnummer (0172) 9534121 möglich. Selbst am Freitag

weiter

Brütting ist 461 Hefehasen schwer

Heubacher Frühlingserwachen Pfiffige Bürgermeister-Wiege-Aktion, Informationen, offene Läden und jede Menge Kulinarik lockten viele Besucher in die Stadt unterm Rosenstein.

Heubach

Zu neuen Ehren kam die alte Waage aus dem Heimatmuseum in Lautern. Am Sonntag strömten die Besucher aus allen Himmelsrichtungen auf den Marktplatz und alle stellten sich dieselbe Frage: „Wie viel wiegt der Bürgermeister?“ Moderator Jürgen Steck, Redakteur der Schwäbischen Post, der manch kessen Spruch auf den Lippen hatte, nahm

weiter

„Wildes Holz“ wildert schön und quer durch die Genres

Konzert Ein verblüffend virtuoses und verspieltes Trio begeistert in der Essinger Schloss-Scheune.

Jeder kennt die unvermeidlichen Höhen und Tiefen des Lebens. Musiker sind davon nicht ausgenommen, allerdings wandeln nur wenige das Auf und Ab in so exzellent unterhaltsame wie humorige Melodien um wie das Trio „Wildes Holz“. Von deren Namen sollte man sich nicht täuschen lassen, auch wenn Kontrabassist Markus Conrad – vorsichtig

weiter
  • 5
  • 117 Leser

Ein Oratorium zum Mitsingen

Passionsmusik Mit dem ersten Teil der Passion von Herzogenberg lud der Oratorienchor Ellwangen am Vorabend des Palmsonntags in die evangelische Stadtkirche Ellwangen.

In der Passion von Heinrich von Herzogenberg darf das Publikum mitsingen. Das ist ungewöhnlich. Über sein 1896 entstandenes Kirchenoratorium schrieb der Komponist: „Zerfällt ein gefüllter Konzertsaal gewissermaßen in zwei Lager, die Ausführenden und die Aufnehmenden, so ist hier diese Trennung nur eine äußere und scheinbare. Denn die zu einer

weiter
Tagestipp

Fest der ersten Flamme

Die Gemeinde Ellenberg erhält Erdgas und feiert aus diesem Grund das „Fest der ersten Flamme“. Entzündet wird die Flamme symbolisch von Bürgermeister Rainer Knecht und vom technischem Vorstand der ODR, Frank Hose. Der Musikverein und der Kinderchor des Liederkranzes sorgen für musikalische Umrahmung.

VfB-Heim, Ellenberg

18.30 Uhr

Eintritt

weiter
Kurz und bündig

Kandidaten der Freien

Essingen-Forst. Die Freie Wählervereinigung Essingen hat 17 Frauen und Männer für die Kommunalwahl nominiert. Kandidatenvorstellung ist am Freitag, 26. April, 20 Uhr, im Dorfhaus Forst.

weiter
  • 267 Leser

Trotz Schäden saubere Waldbilanz

Realgenossenschaft 9107 Festmeter Holz wurden im letzten Jahr im Realwald eingeschlagen. Warum der Eichenprozessionsspinner dringend bekämpft werden muss.

Essingen

Der Rahmen stimmt im Forstbetrieb der Realgenossenschaft Essingen. Rechnerin Claudia Blank konnte eine passgenaue Zahlenbilanz vorlegen, die Genossen zeigten sich zufrieden.

Vorsitzender Heinz Kolb machte deutlich, warum Borkenkäfer und Klimawandel im Verbund mit Kalamitäten die Waldbewirtschaftung erschweren. „Der Klimawandel ist in

weiter
  • 142 Leser

Insektenhotel für Essingen

Natur Am Donnerstag wurde auf dem Essinger Köpfle gebuddelt, was das Zeug hält. Der Schwäbische Albverein Essingen erhielt ein großes Insektenhotel. Aufgestellt wurde das Hotel unter anderem von Oliver Rockstroh (links) und Matthias Kachler, beide vom Landschaftspflegetrupp des Schwäbischen Albvereins.

weiter
  • 429 Leser
Jubiläum: Brune Balle leitet Realgenossenschaft seit mehr als 50 Jahren

Einer der dienstältesten Vorstände Deutschlands

Oberkochen. Mit 33 Jahren wurde Bruno Balle am 29. März 1969 zum Vorstand der Realgenossenschaft gewählt. Er trat das familiäre Erbe seines Vaters Anton Balle an, der 29 Jahre Vorsitzender war. „Bruno Balle hat die Realgenossenschaft zu einem modernen Forstbetrieb entwickelt, dies mit Umsicht und größter sozialer und ökonomischer Verantwortung“,

weiter

Künftig geringere Ausschüttung für die Genossen

Generalversammlung Der Holzeinschlag in Oberkochen muss drastisch reduziert werden.

Oberkochen. Dürreschäden und die starke Borkenkäfer-Population haben das Betriebsergebnis beeinträchtigt. Der Klimawandel ist nicht wegzureden. So haben Vorstand Bruno Balle und Rechner Willi Grupp die Oberkochener Realgenossen bei der Generalversammlung auf härtere Zeiten eingestimmt.

5054 Festmeter Holz wurden im Forstwirtschaftsjahr 2017/2018 eingeschlagen

weiter
  • 112 Leser

Zahl des tages

200

Jahre alt ist das Landgericht Ellwangen. Aus diesem Anlass gab es nicht nur kürzlich einen Festakt für geladene Gäste, sondern jetzt auch eine Art fiktive Gerichtsverhandlung, die das Procedere Schülern verständlich machte.

weiter
  • 393 Leser

Gaumenfreuden Kulinarische Stadtführung

Ellwangen. Bei einem abendlichen Überraschungsspaziergang durch die historische Innenstadt hören die Teilnehmer am Freitag, 3. Mai, um 19 Uhr nicht nur Geschichte und Geschichten der ehemaligen Fürstpropstei Ellwangen, sondern es erwarten sie auch kulinarische Gaumenfreuden, dieses Mal mit Spargel. Die Führung kostet 36 Euro pro Person. Infos und Karten:

weiter
  • 112 Leser

Gemeinderat Sanierung der Badgasse

Adelmannsfelden. Der Gemeinderat von Adelmannsfelden trifft sich am Dienstag, 16. April, um 19 Uhr bei der örtlichen VR-Bank-Filiale zur Besichtigung der Badgasse mit Festlegung des endgültigen Sanierungsumfanges. Im Anschluss ist ab 19.30 Uhr Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht die Vorstellung von weiteren Planungsvarianten für das neue

weiter
  • 128 Leser

Osterferien Interessantes am Limestor

Rainau-Dalkingen. In den Osterferien finden an Sonn- und Feiertagen jeweils um 11, 14, 15 und 16 Uhr Führungen mit den Limes-Cicerones statt. Außerdem werden für Kinder von acht bis zwölf Jahren wieder Ferienaktionen angeboten. Am Mittwoch, 17. April, 14 bis 16 Uhr, zeigt Bruno Helmle von der Historischen Zunderwerkstatt, wie die Römer mit Feuerstein

weiter

Barrieren im Alltag abbauen

Gleichstellung Auftakt mit der Schwabenrockband „Wendrsonn“ am Freitag, 3. Mai, 20 Uhr, im Rabenhof.

Ellwangen. Der 5. Mai gilt europaweit als Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Das Ellwanger Aktionsbündnis hat sich zum Ziel gesetzt, Barrieren im Alltag und in den Köpfen abzubauen.

Zum Auftakt spielt die Schwabenrockband „Wendrsonn“ am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr im Rabenhof. Am Samstag, 4. Mai, bietet der Körperbehindertenverein

weiter
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Rosenberg. Das DRK bittet am Montag, 15. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr um lebensrettende Blutspenden in der Virngrundhalle. Spender sollten etwa eine Stunde einplanen.

weiter
  • 314 Leser

Frühlingsboten gleich im Dutzend

Zurück Eine Schwalbe macht ja, so das Sprichwort, bekanntlich noch keinen Sommer. Aber die vielen Dutzend Schwälbchen, die SchwäPo-Leser Michael Höll am Bucher Stausee vor die Linse kamen, dürften ja wohl reichen ... „Sah richtig gut aus, zumal die ständig kamen und wegflogen und sich neu sortierten“, berichtet er von dem lustigen Gewusel.

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Jugendbußfeier

Ellwangen. Zu ruhigen Gitarrenklängen gibt es am Montag, 15. April, in der Marienkirche Ellwangen, Zeit in Ruhe und schöner Atmosphäre nachzudenken, was im Leben klappt und was nicht. Die Jugendbußfeier beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 302 Leser

Hunderte Katholiken stimmen auf Ostern ein

Kirche Der Palmsonntag leitet die Karwoche ein. Er wird in Ellwangen und Umgebung mit Palmweihe und Gottesdienst begangen. Die Palmbüschel sind das Symbol für die Palmzweige, mit denen die Menschen Jesus Einzug in Jerusalem begrüßten. Auf dem Stiftsplatz vor der Ellwanger Basilika hat Vikar Simon Hof mit den Kirchgängern die Palmweihe vorgenommen.

weiter
Kurz und bündig

Kindergarten und Schule

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Ortschaftsrat Untergröningen tagt am Dienstag, 16. April, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Sachstand zum Baugebiet „Brunnenhalde III“, Kindergartenbedarfsplan 2019/2020 für Untergröningen und Informationen zur geplanten Ganztagesschule.

weiter
  • 570 Leser

Neu: Sport nach Krebs

Sportverein Neues Angebot des TSV Hüttlingen

Hüttlingen. Ziel von „Sport nach Krebs“ ist, den Betroffenen in seiner physischen und psychischen Rehabilitation zu unterstützen. Die dadurch entstehenden positiven Einflüsse auf die körperliche Leistungsfähigkeit helfen, die Alltagsbelastungen besser zu bewältigen, heißt es in einer Pressemitteilung des TSV Hüttlingen.

Kursleiterin Nadine

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Pflanzen-Tauschbörse

Hüttlingen. Auf dem Parkplatz hinter der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen findet am Samstag, 4. Mai, von 8.30 bis 11.30 Uhr wieder die Pflanzen-Tauschbörse statt. Getauscht oder gegen eine Spende mitgenommen werden können Balkonpflanzen, Sommerblüher, Kräuter, Stauden, Sträucher, Setzlinge, Zimmerpflanzen und vieles mehr. Pflanzenspenden

weiter
Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3241

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Wegen Belagssanierung und Entwässerungsarbeiten wird die K 3241 zwischen Abtsgmünd-Pommertsweiler und Neuler-Burghardsmühle von Montag, 15. April, bis 17. Juli 2019 für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgewiesen.

weiter
  • 515 Leser

Erfolgreiche Square Dancer

Vereine Beim „Hedgehogs Square Dance Club“ Hüttlingen haben neue „Students“ ihre tänzerische Ausbildung beendet.

Hüttlingen. Langjährige Mitglieder wurden geehrt bei der Hauptversammlung von The Hedgehogs Square Dance Club. Zudem stand neben Berichten und dem Jahresrückblick die Wahl des Vorstands an.

In seinem Rückblick führte President Florian Hirth durch ein abwechslungsreiches Jahr 2018. Neben der Flurputzete und Auftritten nannte er den Clubausflug nach

weiter
  • 105 Leser

Hauptpreis für Rosemarie Wödl

Gewinnspiel Groß war die Freude bei Rosemarie Wödl aus Abtsgmünd (Bildmitte). Sie hatte beim Gewinnspiel des Abtsgmünder Frühlings mitgemacht und dabei den Hauptpreis, ein Samsung Galaxy Tab A inklusive ein Jahr „E-Paper & Web“, der Schwäbischen Post erhalten. Athina Reiter, Medienberaterin bei SDZ Druck und Medien GmbH (l.), überreichte

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Annemarie Schnaidt zum 95. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Marina Spitznagel, Karksteinstr. 21, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Lauchheim. Energiekompetenz Ostalb bietet am Montag, 15. April, von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus Lauchheim, Binnerstube, eine kostenlose Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung sowie Förder- und Zuschussmöglichkeiten an. Terminvereinbarung unter Tel. (07173) 185516.

weiter
  • 290 Leser

Bachputzete des Reichenbachs toppt alle Vorläufer

Bachpatenschaft Mehr Geld, mehr Teilnehmer, mehr Engagement, aber auch mehr Müll: So lässt sich die 55. Bachputzete des Reichenbachs zusammenfassen. Organisator Eberhardt Viert fand lobende Worte. Einziger Wermutstropfen: Die Beteiligten fragen sich, wer sich neben haufenweise Plastik zudem um das Teilstück einer Eisenbahnschiene und sogar eines Schrottautos

weiter
Kurz und bündig

Bebauungspläne und Tempo 30

Bopfingen-Oberdorf. Am Donnerstag, 25. April, ist um 19 Uhr Ortschaftsratssitzung im Rathaus Oberdorf. Auf der Tagesordnung stehen die Bebauungspläne „Gemeines Feld“ und „Ortskern Oberdorf“ sowie eine Verkehrsreduzierung auf Tempo 30 im Bereich des Marktplatzes Oberdorf.

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Der Lebensraum Bach

Bopfingen-Oberdorf. Kurt Strauß führt am Mittwoch, 17. April, zum „Lebensraum Bach“ an der Schneidheimer Sechta. Er gibt einen kleinen Einblick in ökologische Zusammenhänge gemäß dem Motto des deutschen Naturforschers und Universalgenies Alexander von Humboldt, dass „alles mit allem zusammenhängt“. Treffpunkt ist am „grünen Klassenzimmer“ oberhalb

weiter

Heiße Phase der Schulsanierung

Propsteischule Gemeindeverwaltung sowie Ratsmitglieder haben sich ein Bild von den bisherigen Bauarbeiten an der Propsteischule Westhausen gemacht. Die aktuellen Arbeiten konnten laut Planer früher beendet werden, obgleich nach dem Öffnen von Decken, Böden und Wänden einige Altlasten zum Vorschein kamen. Insgesamt erstrahlen jetzt schon viele Bereiche

weiter
Kurz und bündig

Neuer Marktplatz Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Der neu gestaltete Marktplatz in Oberdorf wird am Dienstag, 30. April, der Öffentlichkeit übergeben. Die Musikkapelle Baldern eröffnet den Abend um 18 Uhr. Im Anschluss sprechen Ortsvorsteher Martin Stempfle, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler sowie Landrat Klaus Pavel Grußworte und die Kindergartenkinder von Oberdorf führen einen

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der Kreative 88

Bopfingen. Der Verein „Kreative 88“ hält am Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr seine Mitgliederversammlung im Gasthaus „Sonnenwirt“ in Bopfingen ab.

weiter
  • 578 Leser

Laute Lacher und donnernder Applaus

Bühne Wie die TheaterKultur Stödtlen das Beziehungsverhältnis zwischen Mann und Frau interpretiert. 20 Akteure strapazieren ordentlich die Lachmuskeln des Publikums.

Stödtlen

Nach dem erfolgreichen Bühnendebüt der TheaterKultur Stödtlen im vergangenen Jahr folgte nun ein weiterer Höhepunkt mit der Darbietung „Frauen sind anders – Männer auch“. Die 20 Akteure setzten im Rathaus das besondere Beziehungsverhältnis zwischen Mann und Frau glänzend in Szene und strapazierten dabei die Lachmuskeln der

weiter

Die Stadt lädt aufs Stadtoval

Aktion Am Tag der Städtebauförderung kann unter anderem der Kulturbahnhof besichtigt werden.

Aalen. Der Tag der Städtebauförderung, eine gemeinsame Initiative des Bundesbauministeriums, der Länder, des Deutschen Städtetages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes findet am Sonntag, 11. Mai, zum fünften Mal bundesweit statt. Anhand erfolgreicher Stadtentwicklungsprozesse soll das Verständnis für städtebauliche Themen und Architektur gefördert

weiter

Aalen feiert bis tief in die Nacht

Kneipenfestival 23 Bands sorgen für grandiose Stimmung. Festivalorganisator Hariolf Erhardt will im kommenden Jahr noch eins draufsetzen.

Aalen

Es war kein gewöhnlicher Samstagabend. Aus den unterschiedlichen Ecken der Innenstadt dröhnte laute Musik. 23 Bands in 14 Kneipen machten beim mittlerweile 19. Aalener Kneipenfestival mit. Trotz des schlechten Wetters war viel los am XAVER-Info-Bus in der Fußgängerzone. Die gute Laune ließ man sich trotz des Regens nicht nehmen. Viele kamen noch

weiter

Der TC Bopfingen hat keine Nachwuchssorgen

Sport Der Tennisclub blickt auf eine erfolgreiche Saison. Was in diesem Jahr alles geplant ist.

Bopfingen. Der Tennisclub Bopfingen ist auf Erfolgskurs. Das ging aus der Hauptversammlung hervor. Eingangs ließ Vorsitzender Werner Tschunko das vergangene Jahr Revue passieren. Sein großer Dank galt dem engagierten Jugendwart Christoph Leuze und dem ebenso engagierten Sportwart Daniel Tschunko. Er bedauerte, dass Kristin Bühler als Vorstand Breitensport

weiter
  • 175 Leser

Volles Programm beim Musikverein

Vereine Was die Aufhausener Musikantinnen und Musikanten in diesem Jahr alles vorhaben. Bei der Hauptversammlung wurden viele langjährige Mitglieder geehrt.

Bopfingen

Auf ein arbeitsreiches Jahr blickte der Musikverein Aufhausen bei seiner Hauptversammlung. Zu den Höhepunkten zählte der Vorsitzende Berthold Häußler die 38 Auftritte des vergangenen Jahres, das Maifest und das Herbstkonzert in der Egerhalle Aufhausen.

Im aktuellen Jahr freuen sich die Musikanten besonders auf den Auftritt am Ipfmess-Dienstag

weiter
  • 149 Leser
Polizeibericht

Auto überschlug sich

Lorch. Am Samstag um 15.38 Uhr verlor eine 19-jährige VW-Fahrerin zwischen Alfdorf und Lorch in der Rechtskurve kurz vor Bruck aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Golf überschlug sich und blieb auf der rechten Fahrbahn entgegen der Fahrtrichtung stehen. Sachschaden rund 4000 Euro. Die

weiter
  • 698 Leser

Wald, sichere Bushaltestellen und neue Parkplätze

Gemeinderat Was sich derzeit in Hüttlingen und Niederalfingen alles tut.

Hüttlingen. Als ein „Jahr des planlosen Arbeitens“ bezeichnete Gisela Landgraf von der Forstaußenstelle Abtsgmünd das vergangene Forstwirtschaftsjahr. Denn Hitze und damit Schädlinge, Regenmangel und Stürme machten alle Planungen zunichte. Die Bilanz des Forstwirtschaftsjahrs 2018 auf Hüttlinger Gemarkung wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung

weiter
  • 177 Leser

Hallgarten: Baulücke wird geschlossen

Investitionen Wer auf dem 7000 Quadratmeter großen Grundstück in zentraler Lage bauen will. Und wie es mit der Sanierung der Friedrich-von-Keller-Schule weitergeht.

Abtsgmünd

Sowohl die Sozialstation Abtsgmünd, als auch die Stiftung Lindenhof haben Interesse angemeldet, in Abtsgmünd zu investieren. Und zwar auf einer rund 7000 Quadratmeter großen Baulücke in zentraler Lage im Hallgarten, die die Gemeinde Abtsgmünd Ende 2017 erworben hat. Das ging aus der jüngsten Gemeinderatssitzung hervor.

Ein großer Teil dieser

weiter
  • 160 Leser

Die Kirche ist wieder geöffnet

Marienkirche Die Kommunionskinder präsentieren beim Familiengottesdienst die Leidensgeschichte Jesu Christi.

Aalen

Nach halbjähriger Schließung ist die Marienkirche seit Sonntag wieder geöffnet. „Wir sind erfüllt von Freude über den Friedensbringer“, meinte Wortgottesdienst-Leiterin Christine Abele-Merz bei der Palmweihe vor dem Gotteshaus. Die Kirchengemeinde wolle auch in diesem Jahr das Leiden Jesu Christi bis hin zur Auferstehung zusammen

weiter

Eine „bockstarke“ Leistung von allen

Infrastruktur Lindacher Floriansjünger beteiligten sich mit Eigenleistungen in „sensationellem“ Umfang am Umbau und der Erweiterung des Feuerwehrhauses. Viel Lob bei der Einweihung.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Großer Bahnhof bei der Einweihung des modernisierten und erweiterten Lindacher Feuerwehrhaus. Alle Redner zollen den Lindacher Feuerwehrkameraden „höchsten Respekt und Anerkennung“ angesichts der ehrenamtlichen Eigenleistung, die bei den Baumaßnahmen im Lauf von drei Jahren beigesteuert wurde. Der Gmünder Gesamtkommandant

weiter

Freude über Naturerlebnisweg

Ehrenamt Lorcher Albvereins-Ortsgruppe putzt die Schelmenklinge.

Lorch. Schaufel, Besen, Schubkarre – das sind die Werkzeuge, mit dem die etwa zwei Dutzend Mitglieder des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Lorch am Samstag der Schelmenklinge in Lorch zu Leibe rückten. Vor dem Saisonstart am 1. Mai sollte der Wasserlauf von dem Unrat befreit werden, der sich im Lauf des Winters angesammelt hat.

Bis dahin sollen

weiter

Hubert Kucher ist Vorsitzender

Strukturpolitik Bauernverbände Ostalb und Heidenheim besiegeln ihre Verschmelzung in der Ebnater Jurahalle. Christian Ziegler ist Ehrenvorsitzender, Ernst Kröner und Karl Dambacher Ehrenmitglieder.

Ostwürttemberg

Ich werde mich mit aller Kraft für den Bauernverband Ostalb-Heidenheim einsetzen“ verspricht Hubert Kucher in seiner ersten Rede, die zugleich letzter Punkt der konstituierenden Delegiertentagung des neuen Bauernverbandes in der Ebnater Jurahalle ist. Zuvor war der bisherige Vorsitzende des Bauernverbandes Ostalb mit grandiosen

weiter

Feuer im Wald zwischen Elchingen und Ebnat

Mehrere Tannen werden stark beschädigt - Polizei ermittelt

Neresheim. Im Waldstück zwischen Elchingen und Ebnat kam es am Samstag gegen15.15 Uhr zu einem Flächenbrand. Das Feuer hatte sich beim Eintreffen der Feuerwehr auf einer Fläche von rund 30 mal zehn Meter ausgebreitet. Einige angrenzende Tannen wurden stark beschädigt.Das Polizeirevier Aalen ermittelt wegen der Brandursache.

weiter
  • 1390 Leser

Messerstecherei in Wasseralfingen

Zwei Menschen sollen verletzt worden sein - Polizei ermittelt

Aalen-Wasseralfingen. Am späten Freitagabend soll es in Wasseralfingen zu einer Messerstecherei gekommen sein. Angeblich wurden zwei Menschen verletzt. Das berichtet der SWR. Der Täter soll auf der Flucht sein.

Die Polizei äußert sich am Sonntagmittag nicht gegenüber der SchwäPo. Der Vorfall wird weder bestätigt noch

weiter
  • 1
  • 7428 Leser

Audi nimmt VW die Vorfahrt

Am Samstagnachmittag hat es in Abtsgmünd gekracht

Abtsgmünd. Am Samstag gegen 15.15 Uhr befuhr ein 43-jähriger Audi-Lenker die Eichklingenstraße von der Abtsgmünder Ortsmitte kommend in Fahrtrichtung der Landesstraße 1080. An der Kreuzung zur Knöcklingstraße übersah einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten VW, der von einer 60-Jährigen gelenkt

weiter
  • 960 Leser

Unfall auf der B29

61-Jährige gerät zwischen Affalterried und Rombachtunnel in den Gegenverkehr

Aalen. Am Samstag gegen 14.30 Uhr befuhr eine 61-jährige VW-Lenkerin die Bundesstraße 29 aus Richtung Anschlussstelle Affalterried in Richtung Rommbachtunnel. Sie kam von der Fahrbahn ab und fuhr in den Gegenverkehr. Sie stieß zunächst gegen den linken Außenspiegel eines 61-jährigen Citroen-Lenkers und kollidierte im

weiter
  • 5
  • 1835 Leser

Regionalsport (22)

Das war eine perfekte Schau: Der TSB Gmünd ist Meister und steigt wieder in die Oberliga auf

Handball, Württembergliga Süd Nach einem überzeugenden 37:28-Erfolg über den SKV Unterensingen vor 1000 begeisterten Fans sind die Gmünder Handballer schon am drittletzten Spieltag von der Tabellensitze nicht mehr zu verdrängen.

Geschafft – der TSB ist Meister der Württembergliga Süd und steigt wieder in die Oberliga Baden-Württemberg auf. 1000 Zuschauer verwandelten am Sonntagabend die Großsporthalle in ein Tollhaus und bejubelten frenetisch einen hochverdienten und überzeugenden 37:28-Erfolg der Gmünder über den SKV Unterensingen. Es war eine Superleistung der Schützlinge

weiter

Bilanz der TSB-Spieler

Feldspieler:

Aaron Fröhlich 26 Spiele, 233/65 Tore Wolfgang Bächle 26 Spiele, 146/2 Tore Dominik Sos 25 Spiele, 121/9 Tore Sven Petersen 26 Spiele, 120 Tore Jonas Waldenmaier 26 Spiele, 78 Tore Felix Häfner 26 Spiele, 48 Tore Yannik Leichs 22 Spiele, 35 Tore Jan Häfner 18 Spiele, 29 Tore Lukas Waldenmaier 25 Spiele, 21 Tore Hendrik Prahst 16 Spiele, weiter
  • 105 Leser

Die TSB-Titel-Bilanz

Schon am drittletzten Spieltag der Saison 2018/19 hat der TSB Schwäbisch Gmünd durch den 37:28-Sieg gegen den SKV Unterensingen die Meisterschaft in der Württembergliga Süd und damit den sofortigen Wiederaufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga perfekt gemacht. Und zwar sehr souverän. Der Erfolg hat, wie immer, viele „Väter“.

Die Abteilungsleitung weiter
  • 127 Leser

Bargau verliert letztes Spiel

Handball, Bezirksklasse TVB verliert mit 30:31 gegen den Meister TSV Heiningen 2. Letztes Spiel als TV Bargau.

In der Bargauer Feinhalle fand am Samstag das letzte Saisonspiel der ersten Männermannschaft statt. Es war zugleich auch das letzte Spiel als TV Bargau, da der TV in der nächsten Saison gemeinsam mit Bettringen als Spielgemeinschaft antritt. Vor dem Spiel wurden die scheidende Trainer verabschiedet, ebenso wie Martin Betz, der sich dem 1. HHV anschließt.

weiter

Alfdorf verschläft erste Halbzeit

Handball In der Württembergliga verliert der TSV in Sindelfingen mit 36:33. Trainer kritisiert die Abwehr.

Nach einer verschlafenen ersten Halbzeit kam der TSV Alfdorf/Lorch Mitte der 2. Halbzeit bis auf drei Tore heran, schafften es aber nicht, das Spiel zu kippen. 12 Tore in einer Halbzeit waren gegen den starken Aufsteiger HSG Böblingen/Sindelfingen einfach zu wenig. Am Ende verlor der TSV mit 33:36. Mit ausschlaggebend war eine schwache Abwehrleistung

weiter

Alle drei TSV-Teams scheitern

Volleyball, Relegation Drei Mannschaften des TSV Ellwangen verpassen den Aufstieg über die Relegation.

Es hat nicht sollen sein: Die Volleyballer des TSV Ellwangen haben ein enttäuschendes Wochenende erlebt. Alle drei in den Aufstiegsrelegationsspielen angetretenen Mannschaften haben sich nicht durchsetzen können.

Für die Herren I des TSV Ellwangen lief es in Tübingen bei der Relegation zur Oberliga nicht gut. Nach einer knappen 2:3-Niederlage (25:14,

weiter

Hügeltour mit Jubiläum

Radfahren SC Plüderhausen feiert die Jubiläumsausgabe.

Der Skiclub Plüderhausen lädt am Sonntag, 28.April 2019, zur 30-jährigen Jubiläumshügeltour ein. Im Zweijahresturnus wählt der Veranstalter wie immer seine RTF-Strecke völlig neu. Diesen Aufwand an Vorbereitung macht kein anderer vergleichbarer Veranstalter.

In diesem Jahr geht es in südwestliche Richtung über die Weinberge des unteren Remstals, am

weiter

Unicorns gewinnen Testspiel

American Football Zum ersten Mal zeigten sich die Schwäbisch Hall Unicorns am Sonntag in diesem Jahr im Haller OPTIMA Sportpark. Zu Gast waren die Solingen Paladins aus der GFL2-Nord, die das Vorbereitungsspiel gegen die amtierenden Deutschen Meister mit 3:40 verloren geben mussten. „Ich bin mit dem Spiel sehr zufrieden“, sagte Halls Trainer

weiter

Fußball

Auswärtssieg in Tübingen Fußball. Der Erfolgslauf von den Sportfreunden Dorfmerkingen geht weiter. In Tübingen gab es ein 4:2. Nach elf Minuten gingen die Tübinger in Führung. Torschütze war Willie Sauerborn. Doch Benjamin Schiele (37.) und Daniel Nietzer (53.) drehten die Partie. In der 75. Minute war es erneut Sauerborn, der für Tübingen traf. Doch

weiter
Sport in Kürze

MovEvent in Böbingen

Fitness Am Samstag, 18. Mai findet in Böbingen wieder ein Sportereignis der besonderen Art statt: das MovEvent auf dem Sportgelände in Böbingen. Programmpunkte sind unter anderem: Season Opening Beachvolleyball Turnier, verschiedene Workshops wie Yoga, Body in Balance oder den Crossfit Workshop, Turnevents – und das Highlight des Abends: die Spring

weiter

FCH stellt eigenen Punkterekord ein

Fußball, 2. Liga FCH siegt in Aue und freut sich auf das Heimspiel gegen den FC St. Pauli

Einen verdienten Auswärtssieg erreichte der 1. FC Heidenheim 1846 am Freitag im Erzgebirgsstadion in Aue. Robert Andrich erzielte dabei bereits nach fünf Minuten den einzigen Treffer des Tages. Mit den Zählern 44, 45 und 46 stellten Heidenheimer damit bereits am 29. Spieltag den bisherigen vereinsinternen Zweitliga-Punktebestwert aus der Saison 2016/2017

weiter

Wieder trostlose Nullnummer für Waldstetten

Fußball, Landesliga Die Löwen holen beim TSV Neu-Ulm nur ein tristes torloses Unentschieden.

Lag es am tristen Aprilwetter oder an den neuerlichen Umstellungen im Team, dass der TSGV Waldstetten auch beim Abstiegskandidaten TSV Neu-Ulm nicht den nötigen Sieg einfahren konnte? Jedenfalls trat Waldstetten bei der Nullnummer in Neu-Ulm nicht mit der üblichen Leidenschaft auf, um beim Abstiegskandidaten an der Donau siegen zu können.

Sicherlich

weiter
  • 112 Leser

Bargau bringt sich selbst um den Sieg

Fußball, Landesliga Die Germania unterliegt trotz guter Leistung dem TSV Weilimdorf mit 1:2 (1:0). Dabei hatte der FCB einige klare Chancen zum Sieg, die teilweise kläglich vergeben wurden.

Fußball-Landesligist Germania Bargau hat an diesem Spieltag den TSV Weilimdorf empfangen, der auf dem sechsten Tabellenplatz relativ sorgenfrei in die Endphase der Saison gehen kann. Nach einer guten Partie mit zahlreichen Chancen haben die Bargauer jedoch auch diese Partie mit 1:2 (1:0) abgeben müssen und zieren weiterhin das Tabellenende.

Die erste

weiter

FCN: Eine starke Halbzeit reicht nicht

Fußball, Oberliga Der FC Normannia Gmünd bietet dem Tabellenvierten SGV Freiberg 45 Minuten lang eindrucksvoll Paroli – unterliegt am Ende aber dann doch deutlich mit 1:5.

Zwei komplett unterschiedliche Hälften sahen die Zuschauer im Freiberger Wasenstadion bei der Partie zwischen dem Tabellendritten Freiberg und dem 16., der Gmünder Normannia. Am Ende stand ein deutliches 5:1 auf der Anzeigentafel, ein Ergebnis, das speziell der schwachen zweiten Halbzeit seitens der Normannen geschuldet war.

Normannia-Trainer Holger

weiter

TSGV Rechberg bezwingt Türkgücü Gmünd mit 12:0

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach und der TV Lindach waren mit je fünf Treffern auswärts siegreich.

Ein äußerst torreicher Spieltag: Zu den 23 Toren in nur zwei Begegnungen trugen auch die SF Lorch II bei, die gegen das Kellerkind TV Herlikofen II mit 10:1 (4:0) siegten.

FC Durlangen II –

FC Spraitbach 2:5 (1:3)

In einer anfangs umkämpften Partie war Spraitbach klar die bessere Mannschaft. Eine schlechte Chancenverwertung verhinderte

weiter
  • 114 Leser

Heuchlingen kann es doch noch

Fußball, Bezirksliga Nach sechs sieglosen Spielen gewinnt der TV Heuchlingen beim Sechsten Schnaitheim mit 2:1 – SG Bettringen nutzt Remis der Kontrahenten – SF Lorch rutschen auf Rang 15 ab.

Der Bann ist gebrochen: Nach fast sechs Monaten gelingt dem TV Heuchlingen in Schnaitheim der lang ersehnte Dreier. In der Tabelle zieht der TVH somit an den SF Lorch vorbei, die ihrerseits gegen Unterkochen eine unglückliche 1:3-Niederlage hinnehmen mussten. Am anderen Ende der Tabelle konnte Bettringen derweil das 0:0-Remis des Ersten Neresheim und

weiter
  • 112 Leser

Bettringen verpasst den Anschluss

Kreisliga A I Tabellenführer Großdeinbach entgeht knapp einer Niederlage in Bargau. Verfolger Heubach lässt Waldstetten im Heimspiel keine Chance. Straßdorf verliert in letzter Minute gegen Mögglingen.

Obwohl die Bettringer Bezirksligareserve mehrmals gegen Böbingen in Führung ging, endete die Partie am Ende mit 4:4. Damit distanziert der Tabellenzweite Heubach, der 5:0 gegen Waldstetten II siegte, die SGB auf vier Punkte

SG Bettringen II –

TSV Böbingen 4:4 (3:2)

Trotz mehrmaliger Führung verspielten die Hausherren am Ende den sicher

weiter
  • 100 Leser

Schlusslicht Mögglingen II mit Heimerfolg

Fußball, Kreisliga B II Der 1. FC Stern Mögglingen II besiegte die Eschacher Gäste mit 3:1.

Der SV Lautern gewann standesgemäß gegen die zweite Mannschaft des TSV Böbingen (2:0). Aber auch Verfolger Hussenhofen ließ sich beim 3:0-Sieg in Heubach II nicht lumpen.

TSV Leinzell –

TSV Ruppertshofen 1:2 (0:1)

Von Beginn an ein intensives Derby mit Chancen auf beiden Seiten. Wobei die Gäste noch vor der Pause nach einem berechtigten Foulelfmeter

weiter

Die TSB-Handballer sind wieder in der Oberliga

Handball, Württembergliga Süd
Nichts mehr anbrennen ließen die Gmünder des TSB Schwäbisch Gmünd. Mit einem 37:28-Erfolg gegen den SKV Unterensingen sicherten sie sich vorzeitig die Meisterschaft in der Württembergliga Süd und kehren in die Oberliga zurück. weiter
  • 4
  • 2435 Leser

Dinkel/Kießling gewinnen die Rallye

Ostalb-Rallye 103 Teams zeigen den Zuschauern spannenden Sport bei der Zeitenjagd rund um Abtsgmünd. Auch einheimische Fahrer können sich gut platzieren.

Trotz Kälteeinbruch und ungewissen Witterungsbedingungen, starteten am Samstag insgesamt 103 Rallyeteams bei der 32. ADAC Ostalbrallye. Bereits am Freitag herrschte reges Treiben rund um das Rallyezentrum in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd. 65 Teams in der „Rallye 70“ und 38 Teams im historischen Starterfeld waren es, die das Rallyewochende

weiter

Aalen spielt – Lotte trifft

Fußball, 3. Liga Nach fünf ungeschlagenen Spielen muss der VfR Aalen mit der 1:2-Niederlage gegen die Sportfreunde Lotte einen bitteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt hinnehmen.

Nach fünf Spielen ohne Niederlage hat der VfR Aalen im Kampf um den Klassenerhalt einen bitteren Rückschlag erlitten. Die Rohrwangelf verlor ihr Heimspiel gegen Lotte völlig unnötig 1:2 und hat fünf Spieltage vor Saisonende als Tabellenschlusslicht wieder sieben Zähler Rückstand auf das rettende Ufer.

Während die Hoffnung der Fans damit einen gewaltigen

weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Einspruch gegen den Neubau der Papierfabrik Palm:

Ich kenne die Firma Palm seit ich hier in Unterkochen lebe. Das Unternehmen gab es schon immer. Palm hat sich immer gut um seine Arbeiter gekümmert. Es hat für viele Menschen am Ort dafür gesorgt, dass Arbeiter in Lohn und Brot stehen. Jetzt lese ich, dass die Firma Palm vergrößern möchte. Man will für die Zukunft bauen. Beim Umweltschutz besser werden.

weiter
  • 3
  • 310 Leser

Durlanger Schützen- und Tischtennis- Jugend beim Klettern

Die Jugend vom Schützenverein Durlangen e.V. mit der Abteilung Tischtennis machte sich auf in die Kletterschmiede nach Schwäbisch Gmünd um mal was ganz anderes zu erleben.

Dort angekommen wurden auch schon die Klettergurte angelegt und man bekam gezeigt, wie man klettert und wie das Abseilen funktioniert. Ganz schnell war klar, dass es

weiter
  • 5
  • 542 Leser

Frühlingsfest am 25. & 26. Mai beim MVB!

Zu Beginn der diesjährigen „Gartenfestsaison“ möchte auch der Musikverein mit einem neuen Konzept ein Frühlingsfest ausrichten. Am 25. und 26. Mai wird im Musikzentrum unterm Scheuelberg und im Zelt auf dem Schulhof ein Fest ausgerichtet, bei dem die Besucher gesellige Stunden mit Speisen, Getränken und Live-Musik erleben

weiter
  • 1
  • 495 Leser

Familienausflug zum Hühnerhof

„Wer bringt denn nun die Eier? Die Hennen oder der Osterhase?“ mit solchen Fragen konnte Biolandbäuerin Sabrina Sonnenschein die Kinder nicht irritieren. Sie wussten nicht nur hier die richtige Antwort. Und dass es neben Hühnereiern auch Gänseeier und sogar riesige Straußeneier gibt, war auch einigen bekannt. Nur von

weiter
  • 4
  • 803 Leser

Familienausflug zum Hühnerhof

„Wer bringt denn nun die Eier? Die Hennen oder der Osterhase?“ mit solchen Fragen konnte Biolandbäuerin Sabrina Sonnenschein die Kinder nicht irritieren. Sie wussten nicht nur hier die richtige Antwort. Und dass es neben Hühnereiern auch Gänseeier und sogar riesige Straußeneier gibt, war auch einigen bekannt. Nur von

weiter

inSchwaben.de (1)

Stimmen zum Spiel und zur Saison

TSB - das beste Team der Liga

Stefan Klaus, TSB-Trainer: „Heute sind wir nur überglücklich. Niemals hätte ich geglaubt, dass wir schon am drittletzten Spieltag Meister sind. Meine Jungs haben ganz Großes geleistet. Mein Dank geht an alle, die zum Erfolg beigetragen haben“.

Aaron Fröhlich, TSB-Kapitän: „Vor einem Jahr waren wir am Boden. Sensationell, wie die

weiter
  • 781 Leser