Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. April 2019

anzeigen

Regional (222)

Kurz und bündig

Briefmarken für Bethel

Aalen. Auch das Haus Kastanie in der Wilhelm-Merz-Straße 4 ist nun eine offizielle Sammelstelle für „Briefmarken für Bethel“, einer Aktion zugunsten von Menschen mit Behinderung. Die entwerteten Marken können einfach in einem Umschlag in den dortigen Briefkasten geworfen werden. Die Bewohner von Bethel bearbeiten die Briefmarken so, dass sie an Sammler

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie einmal im Monat mit Anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 17. April, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7.

weiter
  • 345 Leser

Zukunft der Reitergruppe Hofen gesichert

Vereine Es ist gelungen, für alle Vorstandsämter eine Nachfolge zu finden.

Aalen-Hofen. Vor der Hauptversammlung in der „Liederhalle“ noch hing sie am seidenen Faden: die Zukunft der Reitergruppe Hofen. Doch: Es kann gut weitergehen für den Verein mit seiner über 50-jährigen Tradition. Denn es ist gelungen, für alle Ämter des gesamten Vorstandes eine Nachfolge zu finden. So ist die Reitergruppe, die regelmäßig

weiter
  • 118 Leser

AfD benennt Kandidaten für Aalen

Kommunalwahl Die AfD in Aalen hat ein Programm mit 18 Punkten verabschiedet und stellt 13 Kandidaten auf.

Aalen. Die Mitglieder der AfD in Aalen haben im Februar ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl gewählt. Die Liste für die Gemeinderatswahl in Aalen umfasst dabei 13 Kandidatinnen und Kandidaten. Auf die vorderen Positionen wurden gewählt:

Für die Kernstadt: Dr. Frank Gläser, Emil Pöltl, Marcus Waidmann und Helmut Röther.

Für Dewangen: Manuel Frey;

weiter
  • 1
  • 314 Leser
Polizeibericht

Auto fährt auf Motorrad

Essingen. Im Einmündungsbereich Hauptstraße/Friedhofstraße war am Montagnachmittag gegen 15.40 Uhr ein 39-jähriger VW-Lenker auf einen 57-jährigen Motorradfahrer aufgefahren, der verkehrsbedingt angehalten hatte, um nach links abzubiegen. Der Zweiradlenker zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 559 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Schule

Bopfingen-Schloßberg. Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Montag, 16.30 Uhr und Dienstag, 6.30 Uhr Zutritt zur Grundschule in der Bergstraße. Dabei verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

weiter
  • 596 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Vereinsheim

Hüttlingen. Unbekannte verschafften sich zwischen Montag, 21.30 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, Zugang zu einem Vereinsheim im Bärenhaldenweg. Dort durchsuchten die Eindringlinge die Räumlichkeiten. Ob Wertgegenstände oder Geld entwendet wurden, ist bislang unklar. Die Einbrecher verursachten Sachschaden von etwa 500 Euro.

weiter
  • 590 Leser
Polizeibericht

Ford fährt auf Lieferwagen

Essingen. Beim Befahren der B 29 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd hatte ein 34-jähriger Ford-Lenker am Montag gegen 12.40 Uhr zu spät bemerkt, dass der vorausfahrende 28-jährige Sprinter-Lenker aufgrund eines Rückstaus verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. 3000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 424 Leser
Polizeibericht

Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht

Aalen-Unterkochen. Der Lenker eines Lkw mit Anhänger wollte am Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr von der Heidenheimer Straße auf die Zufahrt zur B 19 in Richtung Aalen abbiegen. Da er dabei die Zufahrt verfehlte, setzte er sein Fahrzeug ein Stück zurück und prallte mit dem Anhänger gegen einen wartenden Suzuki. Schaden: etwa 6000 EurpDer Lkw-Lenker

weiter
  • 102 Leser
Polizeibericht

Mercedes fährt auf Mercedes

Aalen. Am Montagabend wollten zwei hintereinander fahrende Mercedes-Lenker gegen 23.10 Uhr von der Aalener Straße nach links in den Himmlinger Weg abbiegen. Als der vorausfahrende Fahrzeuglenker verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr der nachfolgende Autofahrer auf. 3000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 474 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Aalen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Wilhelmstraße/Willy-Brand-Straße kollidierte ein 64-jähriger VW-Lenker am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr mit einer darin fahrenden 64-jährigen VW-Lenkerin. Dabei entstand ein Gesamtschaden von ca. 4500 Euro.

weiter
  • 383 Leser
Polizeibericht

VW brummt auf Audi

Aalen. Auf der Stuttgarter Straße ereignete sich gegen 21.10 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem Schaden von etwa 8000 Euro entstanden ist. Ein 20-jähriger VW-Lenker war aus Unachtsamkeit auf den Wagen eines 33-jährigen Audi-Lenkers aufgefahren.

weiter
  • 502 Leser
Polizeibericht

VW ruiniert Smart

Aalen-Oberalfingen. Einen Schaden von rund 8000 Euro verursachte am Montagvormittag eine 21-jährige VW-Lenkerin, als sie gegen 8.15 Uhr zwischen Oberalfingen und Hofen auf den Wagen einer 67-jährigen Smart-Lenkerin auffuhr.

weiter
  • 466 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Im Einmündungsbereich Seelenbachweg/Eutighofer Straße in Schwäbisch Gmünd hat eine 31-jährige VW-Fahrerin am Montag gegen 17.50 Uhr beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford beschädigt, teilt die Polizei mit. Sie verursachte einen Gesamtschaden von etwa 6000 Euro.

weiter
  • 320 Leser

Aktion zum 20. Jahrestag

Fahrrad Gmünder Agenda 21 wird 20 Jahre alt und wirbt für Pedelec-Miete.

Schwäbisch Gmünd. Die Auftaktveranstaltung der Gmünder Agenda 21 jährt sich am 19. April zum 20. Mal. Dies ist der Anlass zu einer Aktion des Gmünder Radlers und des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr: Es gibt Pedelecs von Gründonnerstag bis Dienstag nach Ostern für 50 Euro zu mieten. Am Dienstag können sie an der Station in der Nepperbergstraße

weiter

Andacht mit Münsterchor

Kirche Besondere Liturgie am Karfreitag im Heilig-Kreuz-Münster.

Schwäbisch Gmünd. Der Münsterchor singt am Karfreitag, 19. April, um 15 Uhr in der Liturgie im Heilig-Kreuz-Münster in Gmünd vom Leiden und Sterben Jesu Christi die Johannes-Passion von Wolfram Menschick. Er war bis zu seinem Tod im Jahr 2010 Kirchenmusiker am Dom zu Eichstätt. Den Abschluss des Karfreitags bildet die Mettenandacht mit Gesang der Klagelieder

weiter
Polizeibericht

E-Bike-Fahrerin leicht verletzt

Lorch. Aufgrund eines Fahrfehlers ist eine 59-jährige Radfahrerin am Montag gestürzt, als sie gegen 17.20 Uhr mit ihrem Pedelec bergabwärts die Straße Am Venusberg in Lorch befuhr, teilt die Polizei mit. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am E-Bike beträgt etwa 100 Euro.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück bei der a.ls.o.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem österlichen Buffet laden ehrenamtliche Gastgeberinnen des Projekts „Zukunft ist jetzt“ am Donnerstag, 18. April, von 9 bis 11 Uhr ins a.l.s.o.-Café in Schwäbisch Gmünd ein. Bei dem interkulturellen Frauenfrühstück gibt es deutsche und mediterane Speisen, Gelegenheit, sich auszutauschen sowie Informationen zu Frühlingskräutern.

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Frühstück im Bürgertreff

Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind am Donnerstag 18. April, ab 9 bis 11 Uhr eingeladen zum „Grünen Frühstück“ im Quartiershaus Spital zum Heiligen Geist in der Hospitalgasse 34. Passend zu Gründonnerstag wird alles „im grünen Bereich“ gehalten. Zur Deckung der Kosten bitten die Organisatoren um eine kleine Spende.

weiter
  • 131 Leser
Polizeibericht

Lösemittel ausgelaufen

Aalen. Auf dem Gelände einer Firma in der Felix-Wankel-Straße in Aalen gelangte am Dienstag ein leicht basisches Lösemittelgemisch in die Kanalisation, berichtet die Polizei. Als Mitarbeiter der Firma gegen 15 Uhr zwei Fässer umluden, kippten diese um und liefen dabei aus. Es wird davon ausgegangen, dass rund 1500 Liter des Stoffes in die Kanalisation

weiter
  • 106 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Auf der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd hat ein ausparkender 57-jähriger Skoda-Fahrer am Montag gegen 17.50 Uhr den VW einer vorbeifahrenden 18-Jährigen gestreift, berichtet die Polizei. Rund 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 311 Leser
Polizeibericht

Unfall mit Sattelzug

Schwäbisch Gmünd. Rund 8000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Montagnachmittag in der Richard-Bullinger-Straße in Gmünd entstanden. Der Fahrer eines Sattelzuges hielt gegen 15.45 Uhr an der Einmündung zur Schießtalstraße auf der schmalen Fahrbahn im Kurvenbereich an, um einen haltenden entgegenkommenden 19-jährigen Autofahrer passieren zu lassen.

weiter

Tagespost spendiert Ostertassen

Schwäbisch Gmünd. Zu Ostern verschenkt die Gmünder Tagespost an ihre Leserinnen und Leser niedliche Tassen mit Hasenmotiv.

Wer eine Tasse möchte, ruft einfach an diesem Mittwoch, 17. April, ab 9 Uhr unter der Durchwahl (07171) 6001770 an und reserviert sich dieses persönliche Ostergeschenk. Das Kontingent an Tassen ist allerdings begrenzt. Schnell

weiter

Gartenschau-Set als Geschenk

Schwäbisch Gmünd. Rund 16 5000 Remstalcards als Dauerkarten für die Remstal-Gartenschau hat die Stadt Gmünd bereits verkauft, zudem rund 1500 Tagestickets, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Die Nachfrage nach solchen Eintrittskarten für einen Tag steige. Sie werde gerne als Geschenk genutzt, weiß er.

Für das Osternest ist auch die Remstalcard innerhalb

weiter

Lesezelt am Johannisplatz

Schwäbisch Gmünd. Das Lesezelt als Projekt der kommunalen Jugendarbeit ist an diesem Mittwoch, 17. April, ab 14 Uhr und bis 17 Uhr auf dem Johannisplatz aufgebaut. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden dort innerhalb der Gmünder Mädchenwochen Geschichten vorlesen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 156 Leser

Spargel als Bote des Sommers

Wochenmarkt Es ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Sommer nicht mehr weit sein kann: Die Beschicker des Gmünder Wochenmarkts haben wieder Spargel aus Deutschland im Angebot. In Weiß, Grün und Violett – und bei Bedarf mit Tipps für verschiedene Arten der Zubereitung. Foto: Tom

weiter
  • 176 Leser

Erfolgsgeschichte für Chor und Vorsitzende

Auszeichnung Landesehrennadel für Christine Lerchenmüller vom Philharmonischen Chor.

Schwäbisch Gmünd. Ein denkwürdiger Abend für den Philharmonischen Chor Schwäbisch Gmünd: Die langjährige Vorsitzende Christine Lerchenmüller erhält für ihr Engagement die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Die Mitglieder, fast vollzählig im Schwörsaal versammelt, wählen Susanne Wiker zu ihrer Nachfolgerin.

Die Erfolgsgeschichte der Philharmonischen

weiter
  • 1

Als Senioren noch gärtnern

Vortrag Gemüseanbau in Hoch- und Hügelbeeten, Kompost und Mischkultur.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einem Informationsvortrag am Mittwoch, 17. April, um 15.30 Uhr ins Begegnungszentrum und Café Riedäcker. Der Bezirksvorsitzende und Fachberater der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd, Rolf Hurlebaus, spricht über seniorengerechtes Gärtnern – Hochbeete und Hügelbeete. Ebenso wird

weiter

Das Dorfhaus ist gut ausgelastet

Hauptversammlung Dorfgemeinschaft Wustenriet blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr.

Schwäbisch Gmünd-Wustenriet. Bei der Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Wustenriet im Dorfhaus gab Vorsitzender Wolfgang Haseidl in seinem Bericht einen Überblick über das abgelaufene Vereinsjahr und ging nochmals auf die einzelnen Veranstaltungen ein.

Die sehr gute Auslastung des Dorfhauses stimme positiv, meinte er. Das Angebot reichte hier von

weiter
Kurz und bündig

NABU-Gruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Monatsversammlung der NABU-Gruppe Gmünd ist am Donnerstag, 18. April, mit Kurzvortrag zum Vogel des Jahres – der Feldlerche. Beginn ist um 20 Uhr, im Gasthaus Krone in Zimmern.

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Radtour für Bürger

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Ortsverband der CDU hat am Mittwoch, 17. April, eine Radtour für alle interessierten Bürger organisiert. Sie führt vom Gold- und Silber-Forum zum Brücke-Areal, zurück bis zum Hallenbad, zur Karl-Olga-Brücke, über die Grabenalle zum Zeiselberg und über die Gemeindehausstraße zum Glockenkreisel. Ausklang ist im Paradies.

weiter
  • 1
  • 159 Leser

Shopping, Sights und Shakespeare

Bildung Die Englandfahrt der Klassenstufe 9 gehört an der Adalbert-Stifter-Realschule fest zum Englisch-Programm. Auch diesmal gab es wieder neue Höhepunkte, nicht nur in der Hauptstadt London.

Schwäbisch Gmünd

Gemeinsam mit ihren Englischlehrern machten sich 108 Schüler Adalbert-Stifter-Realschule der Klassen 9 auf den Weg nach Südengland, um dort eine Woche bei englischen Gastfamilien zu verbringen und lebensnah in die Sprache einzutauchen. In Herne Bay, einem kleinen Ort am Meer unweit von Canterbury, wurden sie an ihre Gasteltern „verteilt“.

weiter

Offene Kirche schickt zwei ins Rennen

Kirche Schorndorf/Schwäbisch Gmünd hat Kandidaten für die Wahl zur Landessynode nominiert.

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf. Am 1. Advent 2019 wählen die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode. In ihrem Programm „Kirche hat Zukunft“ bringt die Offene Kirche ihre Visionen, Hoffnungen und Glaubenszuversicht sowie konkrete Ziele für die Synodalperiode 2020 bis 2025

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Wanderung aufs Schwarzhorn

Waldstetten. Der Albverein Waldstetten trifft sich am Montag, 22. April, um 8.30 Uhr am Malzéviller Platz. Von dort führt Dietmar Fruhstuck die Wandergruppe zum Ostermontagsgottesdienst auf das Schwarzhorn. Der Gottesdienst wird von der SAV-Gitarrengruppe umrahmt.

weiter
  • 156 Leser

Jeder Mensch trägt sein eigenes Kreuz

Glaube Kreuzweganbetung der Kolpingsfamilie Waldstetten mit Gehörlosen in Laut- und Gebärdensprache.

Waldstetten/Schwäbisch Gmünd. Es hat schon Tradition, dass Diakon Herbert Baumgarten als Hörgeschädigtenseelsorger der Region Ostwürttemberg-Hohenlohe und früherer Präses der Kolpingsfamilie Waldstetten die Kreuzweganbetung mit der Kolpingsfamilie Waldstetten und Gehörlosen in Laut- und Gebärdensprache hält. So trafen sich die Teilnehmer am Fuße des

weiter

Lösemittel gelangt in den Aalener Kanal

Aalen. Am Dienstag gelangte auf dem Gelände einer Firma in der Felix-Wankel-Straße ein leicht basisches Lösemittelgemisch in die Kanalisation. Nach Angaben der Polizei kippten gegen 15 Uhr zwei Fässer beim Umladen um und liefen aus, etwa 1500 Liter des Stoffes liefen in die Kanalisation. Weitere rund 300 Liter konnten von den Mitarbeitern mit Bindemitteln

weiter
  • 5

Zahl des Tages

9200

Silbermünzen mit einem Gesamtgewicht von 5,8 Kilogramm hatten zwei junge Männer 2017 auf eigene Faust bei Ellwangen ausgegraben. Wert im späten Mittelalter: ein mittelgroßer Bauernhof. Der historisch bedeutsame Fund soll im Sommer im Alemannenmuseum gezeigt werden.

weiter
  • 5
  • 280 Leser

Erfolgreich Plastikfasten

Aalen. An diesem Mittwoch, 17. April findet um 18 Uhr im 4. OG des Aalener Torhauses ein offener Erfahrungsaustausch zur Plastikfastenaktion des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) statt. Sieben Wochen lang haben Haushalte versucht, im Alltag mit möglichst wenig Plastikverpackungen auszukommen. Tipps und Produktempfehlungen, die die Besucher des

weiter
  • 237 Leser

SchwäPo spendiert Ostertassen

Aalen. Extra zu Ostern verschenkt die Schwäbische Post an ihre Leserinnen und Leser niedliche Tassen mit Hasenmotiv.

Wer eine solche original SchwäPo-Hasentasse möchte, ruft einfach an diesem Mittwoch, 17. April, ab 9 Uhr unter der Durchwahl (07361) 594770 – an und reserviert sich dieses persönliche Ostergeschenk. Das Kontingent an SchwäPo-Tassen

weiter

Zweite Runde im Prozess gegen Dealer

Landgericht Brüderpaar aus Wasseralfingen könnte mit einem Geständnis das Strafmaß wohl deutlich schmälern.

Ellwangen/Aalen. Der zweite Prozesstag gegen drei albanischstämmige Männer im Alter von 21, 22 und 30 Jahren, vor der 2. Jugendkammer des Landgerichtes Ellwangen, ging am Montag in seine zweite Runde. Die Anklage wirft einem Bruderpaar aus Wasseralfingen, zur Tatzeit im strafrechtlichen Sinne noch Heranwachsende, vor, in das Geschäftsmodell ihres Onkels

weiter
Guten Morgen

Protest kann sich lohnen

Cordula Weinke über einen Mann, der trotz Bustickets ein Taxi nehmen muss

Er hat letztendlich alles richtig gemacht: Thomas B. aus Aalen, der eigentlich gerne mit dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs ist. Was ihm dabei passiert ist? „Wir waren am Freitag zu dritt auf Reisen“, erzählt er. Dafür habe das Trio eine Tageskarte der OVA für maximal fünf Personen gelöst. Die Karte gilt laut OVA-Angaben ausdrücklich

weiter

Ein großes Fest für all jene, die im Stillen helfen

Ehrenamtsfest Die Stadtverwaltung bittet um Vorschläge: Wer hat es verdient, geehrt zu werden?

Schwäbisch Gmünd. Einfach einmal Danke sagen – bei all jenen, die sich im Ostalbkreis für andere ehrenamtlich engagieren. Das möchte Landrat Klaus Pavel am Sonntag, 15. Juli, tun. Und zwar bei der zweiten Auflage des Ehrenamtsfestes auf der Kapfenburg bei Lauchheim.

Rund 1000 Ehrenamtliche aus dem gesamten Ostalbkreis werden vom Landratsamt zu

weiter
Kurz und bündig

Fisch bei den Schützen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg, Der SV Rechberg 1021 lädt an Karfreitag, 18. April, zum Fischessen ins Rechberger Schützenhaus ein. Ab 11.30 Uhr gibt es frische Fischgerichte, am Nachmittag selbstgemachte Kuchen mit Kaffee. Tischreservierungen werden nur unter der Telefonnummer (07171) 186510 angenommen.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Kolpinghaus am Freitag offen

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Kolpinghaus bei Bargau ist am Karfreitag, 19. April, ab 11 Uhr geöffnet. Die Hüttenwarte freuen sich über zahlreiche Besucher. Über die Osterfeiertage ist die Hütte nicht geöffnet.

weiter
  • 319 Leser

Neue Figuren gefeiert

Einladung Spielplatzfest an der Falkenbergstraße an diesem Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Die Figuren für den Spielplatz an der Falkenbergstraße in Schwäbisch Gmünd sind fertig. Der Künstler Dieter Dessol, der seit ein paar Jahren auf dem Hardt lebt, hat mit einigen Helfern für den Spielplatz an der Falkenbergstraße, Ecke Albstraße mehrere Kinderfiguren aus Holz angefertigt. Sie sollen die Autofahrer darauf aufmerksam

weiter

Starkes Team mit Liebe zur Tradition

Goldene Hochzeit Mit seiner „Christel vom Ochsen“ hat Albert Scherrenbacher vor 50 Jahren einen Volltreffer gelandet.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Albert Scherrenbacher war bereits 30 Jahre alt, als er seine acht Jahre jüngere Christel vor den Traualtar führte. „Manchmal muss man eben etwas länger suchen, bis man die Richtige findet“, sagt er heute und schmunzelt dabei.

Der Zufall spielte in der Beziehung eine große Rolle. Als 16-Jährige sei sie mit ihrem

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Christel & Albert Scherrenbacher zur Goldenen Hochzeit

Ruth Klein zum 90. Geburtstag

Adolf Eisele, Lindach, zum 85. Geburtstag

Helmut Kränzler zum 80. Geburtstag

Erna Wildner, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Franz Peters, Hussenhofen, zum 75. Geburtstag

Siegfried Schneele, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Gerhard Baumhauer

weiter

Dank für 15 Jahre Zuverlässigkeit

Aalener Tafel Mitgliederversammlung mit Ehrungen für verdiente Mitarbeiter. Christine Klein wurde vorgestellt.

Aalen. Bei der Mitgliederversammlung der Aalener Tafel in der MTV-Gaststätte hat Pfarrer Bernhard Richter Helga Jakobchy und Gisela Kolb für 15 Jahre Mitarbeit in der Tafel geehrt.

Richter machte deutlich, wie sehr man auf Spenden angewiesen ist und wie wichtig neben den Geld- auch die Warenspenden sind. Diakon Michael Junge als kath. Vorsitzender

weiter

Vielerei Osterdekorationen

Samariterstiftung Am Tag vor Palmsonntag war der Ostermarkt des Förder- und Betreuungsbereichs Aalen der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb. Osterdekorationen, produziert von Beschäftigten, sowie Kräuter und Ostergestecke, standen an diesem Tag im Fokus des Geschehens. Der evangelische Kindergarten Peter und Paul stimmte in den Tag mit Osterliedern

weiter
  • 286 Leser

Mehr Sicherheit in Shisha-Bars

Gesundheit Aalener Betreiber der beliebten Bars mit modernen Wasserpfeifen müssen leistungsfähige Lüftungsanlage und Warnhinweise sicherstellen.

Aalener

Das Amt für Bürgerservice und öffentliche Ordnung hat Anfang April 2019 eine Allgemeinverfügung wegen der Gefahr durch Kohlenmonoxidvergiftungen in Shisha-Bars erlassen.

In Aalen gibt es derzeit 15 Shisha-Bars, die besonders bei jungen Erwachsenen sehr beliebt sind. In der Vergangenheit gab es im Bundesgebiet jedoch Vorfälle durch Kohlenmonoxidvergiftungen

weiter
  • 5
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Bücher-Spiele-Flohmarkt

Essingen. Zum Essinger Ostermarkt öffnet am Ostermontag, 22. April, von 10 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus und in der Rathausgasse 21 auch der Bücher-Spiele-Flohmarkt mit vielen Schnäppchen. Mit dem Erlös wird der Bau des neuen Gemeindehauses sowie ein weiteres soziales Projekt unterstützt.

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

Ostermontag am Barnberg

Mögglingen. Traditionsgemäß wird am Ostermontag, 22. April, um 15 Uhr wieder ein Gottesdienst in der Barnberg-Kapelle gefeiert. Dazu lädt die Schönstatt-Familie herzlich ein. Die Barnberg-Kapelle ist über die alte Ortsverbindungsstraße Böbingen-Mögglingen,parallel zur B 29, zu erreichen. Parkplätze sind bei der Kapelle.

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Preisbinokel des SV Lautern

Heubach-Lautern. Der SV Lautern lädt traditionell am Gründonnerstag, 18. April, alle Kartenspieler und Kartenspielerinnen zum Preisbinokel in das Vereinsheim des SV Lautern beim Sportgelände ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf die Spieler warten tolle Preise und viel Spaß.

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Rathaus geschlossen

Mögglingen. Das Mögglinger Rathaus ist am Gründonnerstag, 18. April, ab 16 Uhr geschlossen. Die Verwaltung bittet um Beachtung.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Mai mit Oldies

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steht am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr im Dorfhaus Lauterburg auf dem Programm. Gespielt werden Hits der 70er, 80er und 90er. Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 5
  • 472 Leser

Remstalgugga ziehen positive Bilanz der Saison

Hauptversammlung Böbinger Guggengruppe hat viele Veranstaltungen absolviert. Vorsitzender wiedergewählt.

Böbingen. Zunächst wurde den verstorbenen Gründungsmitgliedern Kati Lehe und Liese Peukert gedacht. Danach gab Vorsitzender Philipp Kolb einen Rückblick auf die vergangene Saison. Die lange Faschingssaison hatte zahlreiche Höhepunkte. Den Start machte die vereinseigene Veranstaltung, der zweite „3-Königs-Gugga“, auf dem Schulgelände Anfang

weiter

Investitionen in die Tennishütte nötig

Hauptversammlung Tennisabteilung des TV Heuchlingen sportlich solide. Probleme bei Infrastruktur.

Heuchlingen. Abteilungsleiterin Angelika Schuster blickte bei der Hauptversammlung aufs Jahr zurück. Neben dem Spielbetrieb standen Veranstaltungen wie Bockmusik, Wegfest, Kinderferienprogramm und Saisonabschlussball auf dem Programm. Ein Höhepunkt war das Mitarbeiteressen des TVH, an dem sich knapp 100 Ehrenamtliche des TV an der Tennisanlage eingefunden

weiter

Wahlsplitter

Mögglingen. Zur Auswertung der SPD-Umfrage trafen sich die Kandidaten der Liste „Aktive Mögglinger – SPD“ und diskutierten über das Ergebnis der eingegangenen Fragebögen. SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Gemeinderat Jakob Unrath zeigte sich zufrieden mit der Teilnahme, rund 130 Fragebögen seien zurückgekommen. Die Umfrage zeige, dass

weiter

Mehr als 2400 Stunden Dienst

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Bartholomä blickt auf intensives Jahr zurück und zeichnet Mitglieder aus. Firma Kopp offiziell als Partner der Wehr ausgezeichnet.

Bartholomä

Kommandant Thorsten Sperrle erläuterte die wichtigsten Fakten: Die aktive Wehr zählte zuletzt 77 Feuerwehrmitglieder, davon 48 Aktive, 20 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und neun Mitglieder der Altersabteilung. Die gut ausgebildete Truppe verfügt über zwei Verbandsführer, zwei Zugführer, 35 Atemschutzgeräteträger, 20 Maschinisten mit CE-Führerschein,

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Besinnliche Ölbergstunde

Schwäbisch Gmünd. Die katholische Münsterpfarrgemeinde feiert in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag die „Ölbergstunde“, um Christus in dieser schweren Stunde gedanklich nahe zu sein. Besinnliche Texte, gemeinsame Gebete und Lieder unter anderem aus Taizé laden zur Einstimmung auf den Karfreitag ein. Die Ölbergstunde beginnt am Gründonnerstag,

weiter
Kurz und bündig

Radtreff in der „Neuen Welt“

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Radtreff ist an diesem Mittwoch, 17. April, um 19 Uhr, in der Gaststätte „Neue Welt“. Interessierte und Mitglieder sind willkommen. Es gibt Informationen zu der Anfang April stattgefundenen Landesversammlung in Heilbronn und einen Austausch über die Ergebnisse des ADFC-Fahrrad-Klimatestes in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 150 Leser

AGV 1954 schaut beim SWR vorbei

Ausflug Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1954 schauten gemeinsam mit ihren Partnern hinter die Kulissen beim SWR in Stuttgart. Bei einer Führung erhielten die AGVler zunächst Wissenswertes über den Fernsehsender, ehe ihnen SWR-Moderator Michael Matting noch etliche Fragen beantwortete. Foto: privat

weiter
  • 230 Leser

Wintererlebnis mit allen Facetten im Salzburger Land

Reise Die Skischule Schwäbisch Gmünd Kaltes Feld verbrachte wieder eine Woche im Salzburger Land unter der Leitung von Willi Baur. Die 33 Teilnehmer fühlten sich in der Pension Wildau wohl und erlebten den Skizirkus „Ski Amadé“ mit allen Facetten – herrlichstem Pulverschnee und Sonnenskilauf. Für nächstes Jahr ist die Ausfahrt schon

weiter

„LebensWeg“ ist startklar für die Remstal-Gartenschau

Reinigung Im neuen Glanz erstrahlt der durch den Taubenwald führende und inspirierende „LebensWeg“. Durch das freiwillige Engagement von mehreren Personen aus verschiedenen Kirchengemeinden wurden die sieben Stationen des „LebensWegs“ von Unkraut befreit und für die neue Saison fit gemacht. Ebenso für die anstehende Remstal-Gartenschau.

weiter
  • 1

Sie stehen in Lindach auf der Liste

Kommunalwahl Freie Wählervereinigung/ Bürgerliste benennt ihre Kandidaten für die Ortschaftsratswahl.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Freie Wählervereinigung/Bürgerliste hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Ortschaftsratswahl am Sonntag, 26. Mai nominiert. Es kandidieren: Klaus-Peter Funk, Martin Funk, Iris Abele, Martin Bläse, Wolfgang Grau, Martin Siegfried, Robert Bühner Katrin Stütz, Christian Pelger, Aloisia Widmann-Bayer und

weiter
  • 1
  • 105 Leser

Viele Höhepunkte, eine Premiere

Frühjahrskonzert Der Musikverein Bargau verzaubert seine Zuhörer mit erstklassiger und abwechslungsreicher Blasmusik – ebenso die Gäste vom Musikverein Lautern.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Der Musikverein Bargau präsentierte in der Fein-Halle konzertante Blasmusik auf höchstem Niveau. Unter dem Motto „Let’s Dance – Musik, die bewegt“ lud der Musikverein zu bewegenden Rhythmen ein, welche die Zuhörer in eine andere Welt versetzte. Das Konzert – zu dem auch der Musikverein aus Lautern

weiter
Kurz und bündig

Musik und Schlemmereien

Althütte. In „Eddi´s Biker-Residenz“ in Althütte ist am Osterwochenende viel Programm. Am Donnerstag, 18. April, um 21 Uhr geht’s los mit Donne & Friends. Am Freitag, 19. April, wird ab 10 Uhr der neu angelegte hintere Biergarten eingeweiht. Am Samstag um 21 Uhr spielen „Crock it“ und am Ostersonntag ab 21 Uhr Gabor Lypp. Infos unter 0171-7727376

weiter
  • 122 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Lorch-Waldhausen. Einfach davongefahren ist laut Polizei die Verursacherin eines Unfalls am Montag, obwohl Zeugen versucht hatten, sie darauf aufmerksam zu machen. Die Mercedes-Fahrerin war auf einem Kundenparkplatz gegen 18.40 Uhr beim Ausparken gegen einen hinter ihrem Auto geparkten VW gefahren. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt von der

weiter

Erinnerung an die Konfirmation vor 50 Jahren

Goldene Konfirmation 16 Konfirmandinnen und Konfirmanden des Jahrgangs 1954 feierten in der Martin-Luther-Kirche in Waldhausen ihre Goldene Konfirmation. Pfarrerin Ulrike Golder zelebrierte den Festgottesdienst mit einer Predigt zum 12. Kapitel des Markusevangeliums. Danach erhielten die Jubilare Urkunden zur Erinnerung an diesen Tag. Feierlich der

weiter

Wunsch löst Hirschner an der Spitze ab

Versammlung Tennisabteilung des Sportvereins Pfahlbronn wählt neuen Abteilungsleiter.

Alfdorf-Pfahlbronn. Für Reinhard Hirschner war es die letzte Mitgliederversammlung als Abteilungsleiter: Nach 18 Jahren an der Spitze der Tennisabteilung im Sportverein Pfahlbronn gab er den Posten auf eigenen Wunsch ab. Mit viel Engagement und Geschick hatte er es verstanden, die Abteilung in den vergangenen Jahrzehnten entscheidend zu prägen. Die

weiter

Alte Gaststätte in Schorndorf brennt

Brand Fünf Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Krankenhaus. Ursache des Feuers am Dienstag noch unklar, laut Polizei keine Hinweise auf absichtliche Brandlegung.

Schorndorf

Kurz vor 6 Uhr am Dienstagmorgen bemerkte eine Nachbarin den Brand in einer ehemalige Gaststätte in der Göppinger Straße. Das Feuer breitete sich innerhalb kurzer Zeit schnell aus. Wie die Polizei mitteilt, alarmierte die Frau umgehend die Feuerwehr. Diese traf fünf Personen an, die in dem Gebäude im Untergeschoss genächtigt hatten. Davon

weiter

Seit 40 Jahren beim Obst- und Gartenbauverein

Generalversammlung OGV Heuchlingen blickt aufs Jahr zurück und ehrt viele langjährige Mitglieder.

Heuchlingen. Die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Heuchlingen, Marianne Wahl, zeigte auf, welche überörtlichen Veranstaltungen im Jahreslauf stattfinden. Vor allem wurde auf eine Besonderheit in diesem Jahr hingewiesen: Von 25. bis 28. Juli wird der OGV Heuchlingen bei der Remstal-Gartenschau die Bewirtung im Streuobstzentrum übernehmen.

weiter

Konzept für eine Ganztagsschule

Ortschaftsrat Bildung, Betreuung und neues Baugebiet, damit befassen sich am Dienstagabend die Untergröninger.

Abtsgmünd-U’gröningen. „Jetzt wird mit den Erdbewegungen gestartet“, informierte Ortsvorsteher Thomas Bacher in der Sitzung des Ortschaftsrats am Dienstag darüber, dass mit der Erschließung des neuen Baugebiets „Brunnenhalde II“ gestartet wird. 30 Bauplätze werden ab Herbst im Angebot sein. Davon sind laut Bacher elf „fix“,

weiter

Zirkus erleben Tiere streicheln

Veranstaltung Tag der offenen Türe beim CircArtive Pimparello.

Gschwend. Am Ostermontag öffnen sich während der Oster-Circus-Freizeit die Tore des CircArtive Pimaprello. Alle Interessierten könne reinschauen und besonderes Stunden auf dem CircArtive Hof erleben, Circusluft schnuppern.

Es gibt spannende Aktionen wie die Ostereiersuche im Wald, Klettern an der Drehleiter oder am sieben Meter hohen Kletterturm. Auch

weiter

Wenn das Schicksal mehrfach zuschlägt

Leben Wie Abetalrahman abu Qasem aus dem kriegsgeschüttelten Syrien mit seiner Familie nach Mutlangen kam und warum er noch einmal auf Hilfe angewiesen ist.

Mutlangen

Ayham, das heißt der Mutige. So hat er einst seinen Sohn getauft. Allen Mut zusammengenommen hat Abetalrahman abu Qasem im Herbst 2015. Das Viertel, in dem er mit seiner Familie in Damaskus lebte, lag in Schutt und Asche. Das Wohnhaus war zerstört. Dem damals 40-Jährigen blieb nur die Flucht. Mit seinem jüngeren Sohn und einem Neffen machte

weiter
  • 105 Leser

1500 Bäume am Wirtsberg in Bartholomä gepflanzt

Umweltschutz Laubenhartschüler helfen beim Einpflanzen der von der EnBW ODR gespendeten Setzlinge.

Bartholomä. Henning Fath steht am steilen Hang des Wirtsbergs und beackert die Erde mit einer Spitzhacke. Rings um den Revierförster haben sich Drittklässler der Laubenhartschule versammelt. Sie wollen lernen, wie man das so macht, Bäume einpflanzen. Das nämlich ist der Grund, warum sich alle hier versammelt haben – Bürgermeister Thomas Kuhn

weiter

Polizeibericht Einbruch in Getränkemarkt

Essingen. In Essingen kam es zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen zu einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Bahnhofstraße. Das berichtet die Polizei. Demnach drangen zwei unbekannte Täter über das aufgehebelte Rolltor zunächst in den Lagerraum ein. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie anschließend Waren im Wert von mehreren hundert Euro.

weiter

Unfall 57-Jähriger leicht verletzt

Essingen. Zu einem Unfall mit einem leicht Verletzten kam es am Montagnachmittag in Essingen an der Einmündung Hauptstraße/Friedhofstraße. Das teilt die Polizei mit. Demnach fuhr gegen 15.40 Uhr ein 39-jähriger VW-Fahrer auf einen 57-jährigen Motorradfahrer auf, der verkehrsbedingt angehalten hatte, um nach links abzubiegen. Der 57-Jährige zog sich

weiter

Auto in Brand geraten

Bartholomä. An einem geparkten Renault, der im Brunnenfeld abgestellt war, kam es am Montagnach gegen 18.20 Uhr zu einem Brand im Motorraum. Dieser war vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. An dem Auto entstand Totalschaden von etwa 1800 Euro, berichtet die Polizei.

weiter
  • 355 Leser

zahl des Tages

40

Jahre sind Gerhard Dannhorn, Bernhard Hillenbrand, Bernd Ilg, Peter Ilg und Lothar Schurr schon Mitglied im Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen. Mehr über die Aktivitäten des Vereins lesen Sie in dem Artikel „Seit 40 Jahren beim Obst- und Gartenbauverein“.

weiter
  • 236 Leser

Viele kleine Igel zu Besuch in Böbingen

Tiere Elke Wengert besuchte die Kinder vom Oberlin Kindergarten. Sie stellte drei ihrer Schützlinge vor, die in der „krankenhausähnlichen“ Igelstation in Göggingen versorgt und gepflegt werden. Elke Wengert erzählte den Kindern in kindgerechter Weise viel Interessantes. Foto: privat

weiter
  • 289 Leser

3000 Euro Schaden

Essingen. Ein 34-Jähriger fuhr mit seinem Ford am Montag gegen 12.40 Uhr auf der B 29 Richtung Gmünd auf den Sprinter eines 28-Jährigen auf. Laut Polizei sind 3000 Euro hier die Schadensbilanz.

weiter

Aus tonnenschwerem Stein wird Kunst

Remstal-Gartenschau In wenigen Wochen beginnt das Bildhauersymposium. Die Vorbereitungen dazu laufen.

Essingen. Die ersten Steine für das große Bildhauersymposium sind schon geliefert worden. Die bis zu sieben Tonnen schweren Brocken werden ab dem 24. Mai zu einmaligen Kunstwerken verarbeitet.

Bei dem 16-tägigen Symposium werden vier international bekannte Künstler vor den Augen des Publikums ihre Skulpturen erschaffen. Die Künstler sind Christoph

weiter

Einbruch im Getränkemarkt

Essingen. In Essingen wurde zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen in einen Getränkemarkt in der Bahnhofstraße eingebrochen. Das berichtet die Polizei. Demnach drangen zwei unbekannte Täter über das aufgehebelte Rolltor zunächst in den Lagerraum ein. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie anschließend Waren im Wert von mehreren hundert Euro. Der

weiter
  • 335 Leser

Eröffnung der Gartenschau in Essingen

Veranstaltung Am 11. Mai wird im Schlosspark der Startschuss für die Gartenschau-Monate gegeben.

Essingen. Am 10. Mai ist in Schorndorf der Startschuss für die interkommunale Gartenschau. Ein Tag später, am Samstag, 11. Mai eröffnet Essingen seine Projekte mit einem großen Festprogramm.

Um 11 Uhr gehts im Essinger Schlosspark los: Italienische Fanfaren kündigen Bürgermeister Wolfgang Hofer an, der gemeinsam mit Maskottchen Remsi und der Remsquellnixe

weiter
  • 5
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Kreuzweg in Lautern

Heubach-Lautern. „Ans Licht“ – unter diesem Leitwort steht der ökumenische Jugendkreuzweg in Lautern. Der Jugendkreuzweg soll auch helfen, dass junge Menschen sich mit Gott, dem Glauben und dem eigenen Leben auseinandersetzen. Treffpunkt: Karfreitag, 19. April, um 8.30 Uhr in der Kirche in Lautern. Im Anschluss an den Jugendkreuzweg sind alle zu einem

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Ostermarkt Essingen

Essingen. Der traditionelle Ostermarkt lädt auch in diesem Jahr Essinger und Besucher in die Ortsmitte. Am Ostermontag, 22. April, bieten Händler und Vereine Waren und Aktionen an. Das Angebot reicht von Schmuck, Spielwaren, Bekleidung, Dekoartikeln über Haushaltsartikel bis hin zu Gewürzen. Die Gemeinde Essingen informiert zudem umfassend über die

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Mai mit Oldies

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steht am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr im Dorfhaus Lauterburg auf dem Programm. Gespielt werden Hits der 70er, 80er und 90er. Der Eintritt für die Veranstaltung kostet 3 Euro.

weiter
  • 250 Leser

Ein Forellenstüble überm Karpfenteich

Remstal-Gartenschau Marion und Klaus Allgaier erweitern das Angebot ihrer Forellenzucht. In einem Imbisshäuschen mit idyllischer Terrasse soll geräucherter Fisch serviert werden.

Essingen

An der Forellenzucht der Familie Allgaier ist gerade mächtig was los: Neben dem täglichen Geschäft befinden die Inhaber sich im Endspurt ihrer Baumaßnahmen.

In den vergangenen Monaten ist ein Karpfenbecken angelegt worden. Direkt über diesem wurde ein Holzhäuschen errichtet: „Das wird unser Forellenstüble. Ein Imbiss, in dem wir zur

weiter
  • 130 Leser

Ingenieurbüro erhält mehr

Technischer Ausschuss Auftrag für Änderungen am Bebauungsplan „Schwörz II“, erste Änderung, vergeben.

Oberkochen

Im Technischen Ausschuss ging es um die Vergabe der Ingenieurleistungen aufgrund neuer Geltungsbereichsgrenzen. Bereits 2014 hatte der Gemeinderat bei der Vorstellung der städtebaulichen Entwürfe entschieden, den Geltungsbereich des Bebauungsplans in südöstlicher und östlicher Richtung zu erweitern, um durch eine Verlegung und Renaturierung

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Osternachtsfeier für Kinder

Lauchheim-Hülen. Die Kinder der ganzen Seelsorgeeinheit Kapfenburg sind am Samstag, 20. April, um 18 Uhr zur „Kinderosternacht“ in die St.-Franziskus-Kirche in Hülen eingeladen. Dabei werden die Geschehnisse um die Auferstehung Jesu für Kinder anschaulich erklärt und dargestellt.

weiter
  • 290 Leser

WLAN-Netz ist lahm

Internet Kritik an Leistung im Bereich der Mühle und der Stadtbibliothek.

Oberkochen. Die Tiefbauarbeiten für den Ausbau des Glasfasernetzes in Oberkochen für die Schulen und Gewerbetriebe sind abgeschlossen. Der nächste Schritt beinhaltet den Ausbau der sogenannten PoP-Stationen (Point of Presence), den Glasfaserhauptverteilern.

Ausgebaut werden sollen folgende Stationen: PoP 2 hinter dem Schillerhaus als separate Station

weiter

Zahl des Tages

39

Jahre schon sind Erich und Marianne Mohring Pächter des Ellwanger „Stiftskellers“. Am 14. Mai endet diese Ära.

weiter
  • 465 Leser

„HIrsch“ Tanz in den Mai mit „Kir Royal“

Ellwangen-Neunheim. Die Tanzband „Kir Royal“ sorgt am Dienstag, 30. April, beim „Tanz in den Mai“ im Landhotel Hirsch in Neunheim wieder für tolle Tanzmusik von Abba bis ZZ-Top, von Walzer bis Discofox. Das Team serviert leichte Frühlingsküche und feine Speisen zum Monat Mai. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt

weiter

Rabenhof Vorverkauf für Wendrsonn

Ellwangen. Im Rahmen des Gleichstellungstages am 5. Mai findet auf dem Rabenhof in Ellwangen am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr ein Konzert mit der Schwabenrockband „Wendrsonn“ statt. Karten zu 16 Euro, ermäßigt 12 Euro, sind erhältlich im Vorverkauf im Weltladen, in Tonis Ladencafé und in der Tourist-Info im Ellwanger Rathaus. Reservierungen

weiter
  • 103 Leser

Es gibt Hitzkuchen

Neuler. Die Nuilermer Schlierbachfetzer ohne Kostüm und Maske: Sie verkaufen am Samstag, 27. April, ab 16 Uhr am Hintereingang der Bäckerei Munz in Neuler leckere Hitzkuchen.

weiter
  • 581 Leser

Frühjahrsputz am Marktplatz

Badespaß Wer sich schon immer gewundert hat, was die Wasserfontänen auf dem Ellwanger Marktplatz sollen, hier ist die Antwort: Es ist ein Taubenfreibad. Die genießen das Planschen, bevor die Menschen dort wieder Kühlung suchen. Fotografiert hat die Szene SchwäPo-Mitarbeiterin Monika Brenner.

weiter
  • 377 Leser

Jugendkreuzweg

Ellwangen. Der ökumenische Jugendkreuzweg der Jugendkirche Ellwangen am Karfreitag, 19. April, steht unter dem Motto „Ans Licht“. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Vorplatz von St. Wolfgang. Vorbei an sieben Stationen führt der Weg durch die Innenstadt von Ellwangen und endet dann im Jeningenkeller.

weiter
  • 404 Leser

Tipps vom Profi für die Bewerbung

Eugen-Bolz-Realschule Der Rotary Club Aalen-Limes gibt Jugendlichen Einblicke in attraktive Berufsfelder und viele gute Ratschläge.

Ellwangen. Auch in diesem Schuljahr boten Mitglieder des Rotary Clubs Aalen-Limes den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 9 die Möglichkeit, sich direkt bei Führungskräften aus verschiedenen Branchen zu informieren: Zehn Arbeitgeber standen einen Vormittag lang für Informationen rund um das Thema Ausbildung und Beruf zur Verfügung.

In kurzen

weiter

Reiner Zitzmann ist schon seit 30 Jahren dabei

Sudetendeutsche Landsmannschaft Hauptversammlung der Ortsgruppe Ellwangen bestätigt Handl als Obmann.

Ellwangen. Ehrungen langjähriger Mitglieder und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft (SL), Ortsgruppe Ellwangen, im Böhmerwald-Vereinsheim.

Obmann Edwin Handl blickte auf Vereinshöhepunkte im vergangenen Jahr und auf das diesjährige Gedenken zum 4. März 1919 beim Kreuz der Heimat am Galgenwald und

weiter
Kurz und bündig

Blutspenden in der Stadthalle

Ellwangen. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes veranstaltet zusammen mit dem örtlichen DRK am Mittwoch, 17. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle Ellwangen eine Blutspendeaktion. Blutspenden kann jeder Gesunde ab 18 Jahren. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 230 Leser
Polizeibericht

Unfall mit drei Lastwagen

Wolpertshausen. Gegen 13.45 Uhr am Dienstagnachmittag hat auf der Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen, in Richtung Fahrtrichtung Heilbronn, der Fahrer eines 40-Tonnen-Sattelzuges ein Stauende zu spät erkannt und drei weitere Sattelzüge bei dem Unfall aufeinander geschoben. Das Führerhaus des Verursacherfahrzeugs wurde dabei

weiter

Lions-Club unterstützt Chor der Klosterfeldschule

Spende Mit 1800 Euro fördert der Lions-Club Schwäbisch-Gmünd-Aalen-Ellwangen den Schulchor der Klosterfeldschule. In dem Chor singen rund 40 Kinder der 2. bis 4. Klasse. Seit dem Schuljahr 2018 / 2019 leitet Renate Gruber von der städtischen Musikschule den Chor. Schulleiterin Anne-Katrin Salzer (Dritte von links, hintere Reihe) freute sich sehr über

weiter

Osterbrunnenfest gefeiert

Brauchtum Der Landfrauenverein Adelmannsfelden-Pommertsweiler lud am Palmsonntag zum traditionellen Osterbrunnenfest in den Bürgersaal der Otto-Ulmer-Halle ein. Die Vorsitzende des Landfrauenvereins, Rosemarie Bernlöhr, und Bürgermeister Edwin Hahn: „So wird ein schönes Brauchtum weiter am Leben gehalten.“ Text/Foto: Achim Klemm

weiter
  • 225 Leser

Haus & Grund eröffnet neue Geschäftsstelle

Hauptversammlung Neues Domizil und ein aktueller Vortrag zum Thema Mietwohnungsbau.

Ellwangen. Zeitgleich mit der Jahreshauptversammlung konnte jetzt die neue Geschäftsstelle des Vereins „Haus & Grund Ellwangen“ in der Innenstadt eröffnet und mit der ersten Mitgliederberatung auch gleich in Betrieb genommen werden. Die Geschäftsstelle bietet einen großzügigen Wartebereich und ein freundliches, helles Beratungszimmer.

weiter

Konzert zum Jubiläum in der Pfarrkirche

Musikverein Der Ellenberger Verein wird heuer 90 Jahre alt. Zum Auftakt des Jubeljahres gibt’s ein Kirchenkonzert.

Ellenberg. Der Musikverein Ellenberg feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Festjahr, das verschiedene Veranstaltungen bereithält. Den Auftakt zu diesem Festjahr bildet das Kirchenkonzert am Ostermontag, 22. April, um 18 Uhr in der Pfarrkirche „Zur schmerzhaften Mutter Gottes“ in Ellenberg. Die Stammkapelle des Musikvereins Ellenberg

weiter

Mit dem Breitband kam das Erdgas

Energie Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht und Mitarbeiter der EnBW/ODR geben beim „Fest der ersten Flamme“ den Startschuss für die Erdgasversorgung in der Gemeinde Ellenberg.

Ellenberg

Zur Verbesserung der Versorgungssicherheit hat der Energiekonzern EnBW/ODR zwei Ringschlüsse seiner Stromleitungen und seines Erdgasnetzes geschaffen. In diesem Zuge konnten der Hauptort der Gemeinde Ellenberg und die Teilorte des so genannten „nördlichen Tals“ ans Erdgasnetz angeschlossen werden. Weitere Synergieeffekte ergaben

weiter

Fest für die stillen Helfer

Ehrenamtsfest Gmünder Stadtverwaltung bittet um Vorschläge.

Schwäbisch Gmünd. Einfach einmal Danke sagen – bei all jenen, die sich im Ostalbkreis für andere ehrenamtlich engagieren. Das möchte Landrat Klaus Pavel am Sonntag, 15. Juli, tun. Und zwar bei der zweiten Auflage des Ehrenamtsfestes auf der Kapfenburg bei Lauchheim.

Rund 1000 Ehrenamtliche aus dem gesamten Ostalbkreis werden vom Landratsamt zu

weiter

Neue Gesamt-Singstunde für alle Chöre bewährt sich

Vereine Jahreshauptversammlung des Sängerkranzes Unterriffingen: Kassenstand gut, alle Ämter besetzt.

Bopfingen-Unterriffingen. Der Sängerkranz Unterriffingen kann erneut auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die drei Chöre, Männerchor, ,,Emotional Voices“ und ,,RiffSingers“ haben gemeinsam 101 Proben und Auftritte im vergangenen Jahr bewältigt.

Vorsitzende Heike Fischer ließ zu Beginn der Jahreshauptversammlung das Jahr Revue

weiter

Alte Gaststätte in Schorndorf brennt

Brand Fünf Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Krankenhaus. Ursache des Feuers am Dienstag noch unklar, laut Polizei keine Hinweise auf absichtliche Brandlegung.

Schorndorf

Kurz vor 6 Uhr am Dienstagmorgen bemerkte eine Nachbarin den Brand in einer ehemalige Gaststätte in der Göppinger Straße. Das Feuer breitete sich innerhalb kurzer Zeit schnell aus. Wie die Polizei mitteilt, alarmierte die Frau umgehend die Feuerwehr. Diese traf fünf Personen an, die in dem Gebäude im Untergeschoss genächtigt hatten. Davon

weiter
Kurz und bündig

Bebauungspläne und Tempo 30

Bopfingen-Oberdorf. Am Donnerstag, 25. April, ist um 19 Uhr Ortschaftsratssitzung im Rathaus Oberdorf. Auf der Tagesordnung stehen die Bebauungspläne „Gemeines Feld“ und „Ortskern Oberdorf“ sowie Tempo 30 im Bereich des Marktplatzes Oberdorf.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Der Lebensraum Bach

Bopfingen-Oberdorf. Kurt Strauß führt am Mittwoch, 17. April, zum „Lebensraum Bach“ an der Schneidheimer Sechta. Treffpunkt ist am „grünen Klassenzimmer“ oberhalb von Oberdorf, am Damm des Rückhaltebeckens. Entsprechendes Schuhwerk notwendig (Gummistiefel). Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Offene Bühne in der Schmiede

Bopfingen. Im Rahmen des Jubiläums zu ihrem 40-jährigen Bestehen organisiert die Bopfinger Musikschule am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr eine „Offene Bühne“ in der Schmiede. Diese bietet jungen Musikern die Möglichkeit, sich zu präsentieren, egal ob als Solist oder Band. Wer gerne auftreten möchte, kann sich bei Jürgen Hauser anmelden, Telefon 0171

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Jugendzeltlager SG Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. Wie jedes Jahr veranstaltet die SG Schrezheim wieder ein Zeltlager für Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren, dieses Jahr in der Zeit vom 26. Juli bis 4. August. Die Anmeldeformulare können ab 1. Mai auf der Homepage der SG Schrezheim (Vereinsjugend-Zeltlager) heruntergeladen werden. Der Anmeldeschluss ist der 26. Mai.

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Wilde grüne Smoothies

Ellwangen. Der Kneipp-Verein Ellwangen lädt am Freitag, 26. April, um 18 Uhr ins Pumpenhaus zu einem Workshop ein, bei dem Smoothies aus Wildkräutern hergestellt und verkostet werden. Kosten für Mitglieder 5 Euro, Gäste 8 Euro. Anmeldung über info@kneipp-verein-ellwangen.de oder unter Telefon (07961) 959153.

weiter
  • 261 Leser

Die neuen Vereinsräume bewähren sich

FC Röhlingen Mitgliederversammlung des FC und seiner Fördervereine erstmals im neuen Vereinsheim.

Ellwangen-Röhlingen. Vorstandssprecher Wolfgang Konle konnte zahlreiche Mitglieder des FC Röhlingen im voll besetzten Vereinsheim Schule begrüßen: zur ersten Mitgliederversammlung in diesen neuen Vereinsräumen.

Die idealen Bedingungen mit Großmonitor und WLAN nutzte das für Schriftverkehr zuständige Vorstandsmitglied Alexandra Schwarz, um anhand der

weiter
  • 110 Leser

Die Patina bleibt drauf

Ellwangen/Esslingen. Fünf Minuten brauchen die Fachleute, um einen der grün korrodierten Heller zu restaurieren. Das macht für den ganzen Ellwanger Silberschatz fünf Monate Arbeit für einen Restaurator. „Das ist nicht zu machen“, sagt Nicole Ebinger-Rist, Leiterin der Restaurationswerkstatt des Landesdenkmalamtes. Es ist auch nicht nötig:

weiter

Ortsvorsteher dankt für Vereinsarbeit

Gartenfreunde Gruppe Ellwangen Nord hält in der Hauptversammlung Rückblick auf das Vereinsjahr 2018.

Ellwangen. Die Gartenfreunde Ellwangen Nord hielten ihre Jahreshauptversammlung im Kindergarten Braune Hardt ab. Im Mittelpunkt stand die Ehrung langjähriger Mitglieder.

Der Vorsitzende Richard Wagner ging in seinem Geschäftsbericht auf die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres ein und erwähnte insbesondere die Gestaltung des Seniorennachmittages

weiter

Ellwanger Silberschatz fasziniert

Landesdenkmalamt Der bei Ellwangen gefundene Münzschatz beeindruckt die Experten sehr. Im Sommer soll er im Alamannenmuseum gezeigt werden.

Ellwangen/Esslingen

Viel Bling-Bling ist gar nicht beim Silberschatz von Ellwangen. Am Dienstag wurde er aus dem Tresor geholt und im Landesdenkmal in Esslingen erstmals präsentiert: Ein großer Haufen kleiner Münzen, grün angelaufen alle, viele zusammengebacken. Dazu ein einzelner Ring mit Stein. Keramikscherben. Ein zusammengefügter Krug.

Daneben

weiter
  • 170 Leser

Über 12 000 bemalte Eier

Tradition Schechinger Osterbrunnen mit Bewirtung der Gäste.

Schechingen. In Schechingen erwartet die Besucher einer der schönsten und größten Osterbrunnen Baden-Württembergs – aufgebaut mit einem riesigen ehrenamtlichen Engagement. Wieder sind es über 12 000 bemalte Eier, alles Unikate, mit einer riesigen Auswahl an detailgenauen Motiven. Neu sind diesmal Hüte, Schuhe, Briefmarken, Sehenswürdigkeiten,

weiter
  • 179 Leser

Der Generationswechsel ist vollzogen

Generalversammlung Vorstandsteam beim Männergesangverein „Waldlust“ Birkenlohe jetzt komplett.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Der Generationenwechsel in der Vorstandschaft des Männergesangvereins Birkenlohe ist mit der Generalversammlung nun vollzogen. Nachdem im letzten Jahr Andreas Blümle aus Birkenlohe neuer Vorsitzender geworden ist, konnte 2019 Andreas Joos als sein Stellvertreter gewonnen werden. Er löst Berthold Sipple ab, der seine Erfahrung

weiter
  • 173 Leser

Hospizbegleitung am Lebensende

Vortrag Einsatzleiterin der Sozialstation Abtsgmünd bei VdK und Krankenpflegeverein.

Iggingen. Wenn der Arzt sagt, dass es keine Heilung mehr gibt, werde dies oft zur Belastung für Patient und Angehörige. Bei ihrem Vortrag vor Mitgliedern und Gästen der VdK-Ortsgruppe Iggingen-Leinzell und des Krankenpflegevereins Iggingen wählte Helga Weller, Einsatzleiterin des Ambulanten Hospiz der Sozialstation Abtsgmünd dieses Beispiel, um den

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeisterwahl im Rat

Täferrot. Die Modalitäten für eine Kandidatenvorstellung und die Bürgermeisterwahl diskutiert der Gemeinderat am Mittwoch, 17. April, um 19.30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus. Auf der Tagesordnung außerdem die Neufassung der Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit, die Anpassung der Arbeitszeiten der Beschäftigten an Regelarbeitszeit

weiter

In die Rolle von Experten schlüpfen

Bildung „Schüler-UNI“ der Klassenstufe 8 des Franziskus Gymnasiums macht Jugendliche fit für Vortragssituationen.

Mutlangen. Rasante Einstiege kombiniert mit fesselnden Inhalten zogen das Publikum der „Schüler-UNI“ des Franziskus Gymnasiums in den Bann. Die 70 Achtklässler hielten spannende Vorträge.

„Schule und Universität passen für uns gut zusammen“, versicherte Bernd Krauß, der pädagogische Leiter des Franziskus Gymnasiums, in seinen

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Podium der SPD/Freie Wähler

Leinzell. Zur Podiumsdiskussion laden die Kandidaten für die Gemeinderatswahl an diesem Mittwoch, 17. März, um 19 Uhr ins Café Leinmüller ein. Unter dem Motto „Leinzell geht uns alle an“, stellen sich die Kandidaten vor und stellen ihr Wahlprogramm zur Diskussion. Anschließend geht es um Themen und Sorgen aus dem Publikum. Alle Interessierten sind

weiter
  • 232 Leser
Zur Person

Zehn Jahre Betriebstreue

Mutlangen. Renate Riedel arbeitet seit zehn Jahren als Bürokauffrau bei der Firma Hamler, Planungsbüro für Elektrotechnik. Die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Ulm überreichte Kreishandwerksmeister Alexander Hamler bei einer internen Firmenfeier.

weiter
  • 460 Leser

Von Filmdreh und Bankraub

Bühnenjubiläum Theatergruppe des FC Durlangen feiert das Zehnjährige mit „Hollywood lässt grüßen“ und das begeisterte Publikum feiert in zwei Aufführungen kräftig mit.

Durlangen

Sie taten es zum zehnten Mal. Mit der Komödie „Pension Hollywood“ von Erich Koch feierte die Theatergruppe des FC Durlangen Bühnenjubiläum. An beiden Abenden zollte das begeisterte Publikum in der sehr gut besuchten Gemeindehalle mit langanhaltendem Applaus den Schauspielern ihren Respekt.

Zum Inhalt: Bereits beim Frühstück nimmt

weiter
  • 189 Leser

Zahl des Tages

16 500

Bücher umfasst die Bibliothek des Klosters Neresheim, war beim Besuch der Delegation aus dem rumänischen Satu Mare zu erfahren. Siehe oben.

weiter
  • 405 Leser

Polizei Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Herbrechtingen. Schreckliche Folgen hatte ein Verkehrsunfall am Montag. Ein 38-jähriger Motorradfahrer starb, sein 18 Jahre alter Sozius erlitt schwere Verletzungen. Der Motorradlenker fuhr von Mergelstetten in Richtung Herbrechtingen-Bolheim. In einer Kurve überholte er ein Auto und einen Omnibus. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Mitsubishi,

weiter

Die Delegation reist über die Ostalb

Ostalbkreis. Im Laufe der Besucherwoche ist die Delegation aus Satu Mare an weiteren Orten unterwegs:

Mittwoch: Besichtigung der Technischen Schule Aalen, des Stauferklinikums in Mutlangen und des Landschaftsparks Himmelstürmer und Forstpavillon in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau.

Donnerstag: Festakt mit Bestätigung des Partnerschaftsvertrags und Besichtigung

weiter

Musikschule: Wie man das heute macht

Fortbildung 100 Lehrkräfte aus Musikschulen in Baden-Württemberg trafen sich in Fachsenfeld.

Aalen. Zum achten Fortbildungstag der Musikschulregion Ostwürttemberg in der Reinhard-von-Koenig-Schule Fachsenfeld trafen sich über 100 Lehrkräfte und Schuleiter des Landesverbands der Musikschulen Baden-Württembergs mit den Musikschulen Aalen, Bopfingen, Ellwangen, Essingen, Gerstetten, Giengen, Heidenheim, Herbrechtingen, Heubach, Neresheim, Oberkochen-Königsbronn,

weiter

Wie sich die Humanisten engagieren

Vereine Versammlung des Humanistischen Freidenkerverbands Ostwürttemberg. Ausstellung in Aalen.

Heidenheim. Der Humanistische Freidenker-Verband Ostwürttemberg hat bei der Hauptversammlung seinen bisherigen und neuen Vorstand bestätigt. Gewählt wurden Ralph Metzger, Dr. Wolfgang Proske, Dr. Tobias Haas und Heiner Jestrabek, letzterer als geschäftsführender Vorsitzender.

Im Rechenschaftsbericht wurde auf zahlreiche Aktivitäten des Verbands in

weiter
  • 127 Leser

Ausschuss Brenzbahn und Einzelhandel

Aalen. Im Aalener Landratsamt tagt am Mittwoch, 17. April, um 13.30 Uhr der Planungsausschuss. Auf der Tagesordnung stehen der Stand der fahrplantechnischen und infrastrukturellen Prüfung der Brenzbahn, das Zielabweichungsverfahren für ein Rettungszentrum in Abtsgmünd, die 7. Änderung des Regionalplans Gewerbegebiet „Im Riegel“ in Neresheim

weiter

Satu Mare besucht die Ostalb

Partnerschaft Bevor der Vertrag der Landkreise am Donnerstag bestätigt wird, besichtigt die Delegation aus Rumänien unter anderem das Kloster Neresheim.

Neresheim

Bei herrlichem Sonnenschein kommt die Delegation des rumänischen Partnerkreises Satu Mare beim Kloster Neresheim an. Vom 15. bis 19. April besuchen sie den Ostalbkreis, um den Partnerschaftsvertrag, der am 24. Juni 2018 im rumänischen Landkreis Satu Mare unterzeichnet wurde, im Partnerlandkreis auf der Ostalb gegenzuzeichnen. Der Vertrag

weiter

Erst noch leicht wechselhaft - später langsam freundlicher

Die Spitzenwerte: 12 bis 16 Grad

Das Mittwochwetter auf der Ostalb wird zweigteilt. Erst sind noch viele Wolken unterwegs und vereinzelt kann es etwas regnen. Im Laufe des Tages wird es aber langsam freundlicher. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 16 Grad. 12 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Aalen und Ellwangen.

weiter

Neun Kunstwerke für die Innenstadt

Kunstpfad Die Remstal-Gartenschau zeigt sich in Schwäbisch Gmünd mit mehreren Leihgaben auch als Erlebnisort für zeitgenössische Kunst. Was sie darstellen und wo sie stehen.

Schwäbisch Gmünd

In der Gmünder Innenstadt entsteht derzeit ein Kunstpfad, der vom Kornhaus als Galerie des Gmünder Kunstvereins über die Ott-Pausersche Fabrik, vorbei am Panoramamuseum in der Grät am Marktplatz zur Galerie im Prediger führt. Mitarbeiter des Baubetriebsamts stellen entlang dieses Weges neun Werke von renommierten Künstlern auf. Diese

weiter

Groll stellt aus bis Montag

Kunstausstellung Werke von Paul Groll noch bis Ostermontag zu sehen.

Abtsgmünd. Noch bis zum Ostermontag stellt der Lauchheimer Künstler Paul Groll in der Abtsgmünder Zehntscheuer aus. Seine neuesten Werke sind unter dem Titel „Mal so – mal so“ zu bewundern und sind, typisch Groll, expressiv und passend zum Frühling wunderbar farbintensiv.

Geöffnet ist die Ausstellung am Karfreitag, 19. April, von

weiter
Kurz und bündig

Pflanzen-Tauschbörse

Hüttlingen. Auf dem Parkplatz hinter der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen findet am Samstag, 4. Mai, von 8.30 bis 11.30 Uhr wieder die Pflanzen-Tauschbörse statt. Getauscht oder gegen eine Spende mitgenommen werden können Balkonpflanzen, Sommerblüher, Kräuter, Stauden, Sträucher, Setzlinge, Zimmerpflanzen und vieles mehr. Pflanzenspenden

weiter
  • 705 Leser

Vorverkauf läuft für das Doppelkonzert

Benefizkonzert Am Samstag, 11. Mai, spielen der MV Hüttlingen und die SHW-Bergkapelle zugunsten Burkina Faso.

Hüttlingen. Am Samstag, 11. Mai, geben die SHW-Bergkapelle aus Wasseralfingen und der Musikverein Hüttlingen ein Doppel-Benefizkonzert. Beide Blasorchester spielen nacheinander in der Limeshalle in Hüttlingen, ab 19.30 Uhr. Der Erlös des Abends kommt in voller Höhe dem Bau eines Kindergartens im westafrikanischen Land Burkina Faso zugute. Zu Beginn

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Wasserzähler austauschen

Abtsgmünd. Die Gemeinde tauscht im Verlauf des Jahres im Hauptort und den Teilorten die Wasserzähler aus, deren gesetzliche Eichfrist 2019 abläuft. Nach Ablauf der Eichfrist des Wasserzählers kann eine einwandfreie Messung der verbrauchten Wassermenge nicht mehr gewährleistet werden. Ansprechpartner bei der Gemeinde ist Hr. Traxler, Telefon (07366)

weiter
  • 731 Leser

1000 Euro für Kleinkunst

Spende Die VR-Bank Ostalb unterstützt die Hüttlinger Veranstaltungsreihe „Kleinkunstfrühling“.

Hüttlingen. Seit 17 Jahren gehört der Kleinkunstfrühling Hüttlingen zum festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Hüttlingen. Von Beginn an unterstützt die VR-Bank diese Tradition.

Am Sonntag, vor dem Auftritt des holländischen Künstlers Herman van Veen, überreichte Vorstandsvorsitzender Kurt Abele gemeinsam mit Jürgen Eisele, Marktgebietsleiter

weiter
  • 116 Leser

Nistkasten für Höhlenbrüter

Albverein Vor wenigen Wochen erst organisierte der Hüttlinger Albverein eine Aktion für Kinder „Meisenkasten einfach selbst gebaut“. Die Kinder schraubten, bohrten und nagelten an ihre Nistkästen stundenlang. Zu Hause wurden sie bemalt, mit Dachpappe bezogen und aufgehängt. Die Arbeit hat Früchte getragen, oder die Nachwuchsförderung war

weiter
  • 185 Leser

Dachstühle aus purem Brennstoff

Brand Nach der Katastrophe von Notre-Dame wird in Gmünd über eine Weiterentwicklung des Brandschutzkonzepts für das Münster gesprochen.

Schwäbisch Gmünd

Ein Brand rund 670 Kilometer westlich von Gmünd hat am Dienstagabend viele Gmünder in Atem gehalten. „Mir ist das Herz in die Hose gerutscht“, beschreibt Münsterarchitekt Paul Waldenmaier seine ersten Empfindungen, als er die Bilder vom verheerenden Großbrand der Pariser Kathedrale Notre-Dame sah. Denn seine Überlegung

weiter

Ein Tauchgang in die Historie

Museumstag Auf dem Amalienhof in Bartholomä laufen die ehrenamtlichen Arbeiten für die Veranstaltung am 28. April auf Hochtouren.

Bartholomä

Sie räumen auf, sie schrauben, ölen, reinigen Motoren mit Pressluft. Die Rede ist vom ehrenamtlichen Team auf dem Amalienhof, das sich auf den Museumstag am Sonntag, 28. April, von 8 bis 16 Uhr vorbereitet. Vieles haben sie sich einfallen lassen, damit alle Gäste auf ihre Kosten kommen. Und dies gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn es werden

weiter
Tagestipp

Mittwochs-Radtreff

Der RKV Hofen trifft sich immer mittwochs, 18 Uhr, auf dem Parkplatz bei der Talschule Wasseralfingen und nimmt begeisterte Radfahrer mit auf Tour. Dort wird in vier Leistungsgruppen gefahren. Auch Pedelecs, Tourenräder, Mountainbikes und Rennräder sind gestattet. Mitradler sind herzlich willkommen. Es besteht Helmpflicht.

Talschule Wasseralfingen

weiter
  • 5

Genossen kämpfen für die Klinikstandorte

Kommunalwahl SPD Ostalb verabschiedet Kreistagswahlprogramm einstimmig.

Mögglingen. In der Mitte des Ostalbkreis verabschieden die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ihr Kreistagswahlprogramm. „Nach langer konstruktiver Debatte wird das Programm einstimmig verabschiedet“, teilt die Partei mit.

Über 50 Genossinnen und Genossen kamen zur Mitgliederversammlung zur Kreistagswahl, zu der der SPD-Kreisverband

weiter
  • 5
  • 145 Leser

Der „Stiftskeller“ macht zu

Innenstadt Nach 39 Jahren gibt das Pächterehepaar Erich und Marianne Mohring das beliebte Lokal auf. Wo die Gründe liegen und wie es nun weitergehen könnte.

Ellwangen

Nun ist es tatsächlich soweit: Das Restaurant „Stiftskeller“ schließt, und zwar zum 14. Mai dieses Jahres. Die Pächterfamilie wird das beliebte Lokal zusperren.

Erich Mohring, seit 52 Jahren im Berufsleben, davon 39 Jahre als Pächter des „Stiftskellers“, zehn Jahre als Stadthallenpächter und auch einige Jahre als Gastronom

weiter
  • 5
  • 927 Leser

Feuer in Notre-Dame ruiniert Reisepläne des Orgelbauvereins

Unglück Der Brand in der Pariser Kathedrale hat den Aalener Organisten Thomas Haller tief bestürzt. Nächste Woche wollte er mit einer Gruppe genau dort hin.

Aalen

Notre-Dame – für den Aalener Organist und Kirchenmusikdirektor Thomas Haller ist die Kathedrale „der Olymp der Orgelmusik“. Dort steht eine der bedeutendsten Orgeln der Welt in einer Höhe von 30 Metern – über 100 Register, rund 7500 Pfeifen. Etwa 10 000 Menschen passen in die Kathedrale, die in der kommenden Woche auch

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Fanta 4: Der Countdown zum Ostalb Festival läuft

Ostalb-Arena Obwohl der Verkauf sehr gut läuft, gibt es noch Tickets für Schlagerparty und Fanta 4 in Aalen.

Aalen. Noch 50 mal schlafen. Dann – am 7. und 8. Juni – steigt das erste zweitägige Ostalb Festival mit einer großen Schlagerparty und mit Fanta 4 in der Ostalb-Arena. Seit mehreren Monaten schon rühren Veranstalter Armin Abele und die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Daniela Mühlbäck die Werbetrommel, bauen Schritt für Schritt

weiter
  • 1
  • 185 Leser

Fanta 4: Der Countdown läuft

Ostalb Festival Obwohl der Ticketverkauf sehr gut läuft, gibt es noch Karten für die Schlagerparty am 7. Juni und für die Fantastischen Vier am 8. Juni.

Aalen

Noch 51 mal schlafen. Dann – am 7. und 8. Juni – steigt das erste zweitägige Ostalb Festival mit einer großen Schlager Party und mit Fanta 4 in der Ostalb Arena. Seit mehreren Monaten schon rühren Veranstalter Armin Abele und die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Daniela Mühlbäck die Werbetrommel, bauen Schritt für Schritt

weiter
  • 1
  • 234 Leser

Laster kippt in der Autobahnabfahrt auf die Seite

Westhausen. Ein 48-Jähriger wollte am Dienstag, gegen 10.15 Uhr, mit seinem Lkw-Gespann von der Autobahn A7 an der Abfahrt Westhausen abfahren. Dabei verlor er, wie die Polizei vermutet, aufgrund eines technischen Defektes die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Zugfahrzeug fuhr in der Abfahrtskurve gerade aus und landete im Grünstreifen. Der Sachschaden

weiter

Fässer mit Lösemittel umgekippt

Aalen. Am Dienstag gelangte auf dem Gelände einer Firma in der Felix-Wankel-Straße ein leicht basisches Lösemittelgemisch in die Kanalisation. Nach Angaben der Polizei hatten Mitarbeiter der Firma am Nachmittag gegen 15 Uhr zwei Fässer mit der Flüssigkeit umgeladen. Dabei kippten die Fässer und liefen aus. Es wird davon

weiter
  • 1183 Leser

Unfall am Wanderparkplatz Schimmelberg

Polizei leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei

Aalen. Zu einem Unfall ist es gegen 16.40 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Wasseralfingen und Affalterried gekommen. Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Wir aktualisieren die Meldung, sobald nähere Informationen vorliegen. mb-bos

weiter
  • 3
  • 2427 Leser

Lloronas Fluch

Die weinende Frau

Im Los Angeles der 1970er-Jahre untersucht eine Sozialarbeiterin (Linda Cardellini) gerade einen Fall von zwei Kindern, die unter scheinbar mysteriösen Umständen verschwunden sind. Doch je tiefer und intensiver sie sich mit dem Fall auseinandersetzt, desto klarer wird ihr, dass vermutlich auch ihre eigene Familie in großer Gefahr sein könnte. Das hat

weiter

Feuerwehr muss anrücken: Fässer mit Lösemittel umgekippt

Aalen. Am Dienstag gelangte auf dem Gelände einer Firma in der Felix-Wankel-Straße ein leicht basisches Lösemittelgemisch in die Kanalisation. Mitarbeiter der Firma hatten am Nachmittag, gegen 15:00 Uhr zwei Fässer mit einem der Flüssigkeit umgeladen. Hierbei kippten die Fässer und liefen aus. Es wird davon ausgegangen,

weiter

Gartenfreunde suchen Schriftführerin

Vereine Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Dewangen mit Ehrungen.

Aalen-Dewangen. Die Gartenfreunde Dewangen suchen eine neue Schriftführerin. Dieses Ehrenamt im Vorstand konnte als einziges bei der Mitgliederversammlung im Wanderheim des Albvereins nicht besetzt werden.

Nach dem Gedenken an alle Verstorbenen des letzten Jahres berichtete Vorsitzender Josef Barth vom vergangenen Gartenjahr. Schriftführerin Heidi

weiter
  • 145 Leser

Neresheimer Osterbrunnen erstmals gesegnet

Tradition Der 5. Neresheimer Osterbrunnen ist eröffnet. Zum feierlichen Auftakt kamen viele große und kleine Gäste – und auch der Osterhase. Zum ersten Mal hat Domvikar Clemens Mennicken den Brunnen gesegnet. Luitgard Mahringer vom Obst- und Gartenbauverein Neresheim begrüßte die Gäste. Bürgermeister Thomas Häfele lobte das große Engagement der

weiter
  • 137 Leser

Basar-Team spendet 1000 Euro

Benefiz Stellvertretend für das Frauen-Kleider-Basar-Team Ebnat spendeten Heike Bess und Sonja Maslo 1000 Euro an den Förderverein der Gartenschule Ebnat. Das Geld ist für die Aufstockung der Schulbücherei und für die Anschaffung von Spielgeräten bestimmt. Im Bild: Simone David (Vorsitzende Förderverein), Sandra Abele (Kassiererin), Heike Bess, Sonja

weiter
  • 103 Leser
Der besondere Tipp

Online-Anmeldung zum „TurmLauf“

Für den „TurmLauf“ am 14. Juli können sich ab sofort die Läuferinnen und Läufer anmelden. Interessierte Athleten und Hobby-Läufer haben die Möglichkeit, sich ihren Platz im Pool der Läufer zu sichern. Aufgrund der zeitlichen und bautechnischen Bedingungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bei 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern müssen die

weiter
Kurz und bündig

Binokel beim SV Elchingen

Neresheim-Elchingen. Der SV Elchingen organisiert am Donnerstag, 18. April, 19 Uhr ein Binokelturnier im Vereinsheim. Es gibt viele Preise zu gewinnen. Die Startgebühr beträgt 8 Euro und ist für die Jugendarbeit des SV bestimmt. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Ein gemeinsames Abendmahl

Neresheim-Schweindorf. Am Gründonnerstag, 18. April, wird um 19.30 Uhr im evangelischen Pfarrhaus in Schweindorf ein Gottesdienst mit Tischabendmahl gefeiert. Wer möchte, kann etwas zum Teilen für ein gemeinsames Abendessen (Käse, Salat) mitbringen.

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Feier der Osternacht

Neresheim-Schweindorf. Mit einem Osterfeuer im Pfarrgarten beginnt am Ostersonntag, 21. April, um 5.30 Uhr die Feier der Osternacht in Schweindorf. Nach dem Gottesdienst sind alle zu einem Osterfrühstück ins Pfarrhaus eingeladen.

weiter
  • 445 Leser
Kurz und bündig

Harmonikamusik und Chor

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Steirische Harmonikagruppe des Akkordeonorchesters Dorfmerkingen lädt mit dem Chor Exodus am Ostersonntag, 21. April, um 10 Uhr zu einer außergewöhnlichen Ostermesse in die Pfarrkirche St. Mauritius und Georg ein. Die weichen Klänge der Steirischen Harmonikas zusammen mit dem Gesang von „Exodus“ sollen die Auferstehungsfeier

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Frühling

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Landfrauen-Bezirk Härtsfeld bittet am Ostermontag, 22. April, um 19.30 Uhr zum „Tanz in den Frühling“ in die Turn- und Festhalle Dorfmerkingen. Die Gäste erwartet ein unterhaltsames Programm mit Darbietungen der Landfrauen, der Jugendkapelle der Härtsfelder Musikanten sowie des Dorfmerkinger Chors „Exodus“. Es spielt die

weiter
  • 306 Leser

Verlegung der Stromleitung im Zeitplan

Infrastruktur So läuft die Baumaßnahme der Aalener Stadtwerke in Ebnat. Der Abschluss der Verlegungsarbeiten ist für den kommenden Juli vorgesehen.

Aalen-Ebnat

Die Stadtwerke Aalen richten seit November 2018 die Stromversorgung für Ebnat und Waldhausen neu aus. Sie verlegen dazu aktuell in Ebnat drei 20 kV-Leitungen sowie zwei Leerrohre für die spätere Belegung mit Glasfaserkabel. Davon eines für die Stadtwerke Aalen und eines für das Landratsamt des Ostalbkreises. Insgesamt werden die Leitungen

weiter
  • 5
  • 191 Leser

Laut an Ostern

“Rock the Rabbit“-Festival in Geislingen

Besinnlichkeit und Ruhe ist normalerweise das Credo an Ostern. Wer darauf partout keine Lust hat, muss an am Ostersamstag nach Geislingen. Das „Rock the Rabbit“-Festival verspricht krachende Gitarrenriffs und donnernden Gesang.

Vier Punk- und Alternativrockbands bringen am Samstag, 20. April, garantiert jeden Osterhasen zum Pogen. Beim „Rock

weiter

Stricknadeln raus!

Nach langer Zeit habe ich mir endlich mal wieder vorgenommen zu Stricken. Für mein erstes Projekt ist dieses Buch bestens geeignet.

Ich habe für mich zwei bis drei Modelle gefunden, die ich unbedingt ausprobieren möchte. Mit den klaren und verständlichen Anleitungen kommen auch Anfänger zurecht, und wenn nicht, gibt es auf den letzten fünf Seiten

weiter
  • 135 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Wolfgang Ambros

Pur, Vol. V

Dass die Musik des Wolfgang Ambros Seele hat, steht außer Zweifel. Eine kratzbürstige vielleicht, eine große ganz sicher.

Die musikalischen Verdienste dieses Mannes sind Legion, kaum jemand hat über ur-wienerische und österreichische Befindlichkeiten solche Worte gesungen so wie er, so treffend, dass sie als Kommentare zu einer Welt, die in ihrem Kern

weiter
Freizeit hat 5x2 Tickets für das Zeltfest in Bettringen

Tanz in den Mai

Bereits zum 33. Mal veranstaltet die Fußballabteilung der SG Bettringen in diesem Jahr ihr traditionelles Zeltfest. Wer sich eine unvergessliche Party nicht entgehen lassen möchte, sollte sich am Dienstag, 30. April, nichts anderes vornehmen. Dann sorgen die „Albkracher - Dirndlrock und Partywahnsinn“ wie in den vergangenen drei Jahren für

weiter

Despise

Pünktlich zum 30 jährigen Bühnenjubiläum veröffentlicht Despise ihre neue CD „Rock’n Roll Player“. Die Band spielt Hardrock, gemischt mit Heay und Roch’n Roll.

Gespielt werden nur eigene Songs mit abwechslungsreichen Arrangements und der Stimme von Andy Crash. Seit 1989 rockt Despise auf den Bühnen. Bereits seit 2015 spielen

weiter

Neue Mitte soll für die Bürger Mehrwert haben

CDU-Stadtverband Bei der Ortsbegehung des Projekts „Neue Mitte“ referierte Architektin Magdalena Bloss über die Vorzüge des neuen Stadtplatzes.

Oberkochen

Die Tiefbauarbeiten der Firma Rossaro sind in vollem Gange, der Blick zum Kocher ist schon frei. Im Frühjahr 2020 soll die Einweihung sein. 2,8 Millionen Euro nehme die Stadt in die Hand – Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle sprach von einer Vision, für die sich der Gemeinderat entschieden habe: Öffnung zum Kocher, Vernetzung mit

weiter
  • 5
  • 244 Leser

Laut an Ostern

“Rock the Rabbit“-Festival in Geislingen

Besinnlichkeit und Ruhe ist normalerweise das Credo an Ostern. Wer darauf partout keine Lust hat, muss an am Ostersamstag nach Geislingen. Das „Rock the Rabbit“-Festival verspricht krachende Gitarrenriffs und donnernden Gesang.

Vier Punk- und Alternativrockbands bringen am Samstag, 20. April, garantiert jeden Osterhasen zum Pogen. Beim „Rock

weiter

Stricknadeln raus!

Nach langer Zeit habe ich mir endlich mal wieder vorgenommen zu Stricken. Für mein erstes Projekt ist dieses Buch bestens geeignet.

Ich habe für mich zwei bis drei Modelle gefunden, die ich unbedingt ausprobieren möchte. Mit den klaren und verständlichen Anleitungen kommen auch Anfänger zurecht, und wenn nicht, gibt es auf den letzten fünf Seiten

weiter

Bilder erzählen Geschichten

Klassische Urlaubsbilder macht jeder. Diese landen dann auf der Festplatte, idealerweise noch in einem Fotobuch oder als Diashow bei lustigen Abenden mit Freunden. Aber wäre es nicht toll, mit seinen Fotos Geschichten erzählen zu können?

Genau das zeigen die Autoren in ihrem Ratgeber zur Reisefotografie. Anhand einer zufällig ausgewählten bzw. gewürfelten

weiter
  • 232 Leser

Ein guter Thriller

Das Debüt von Mark Griffin „Dark Call - Du wirst mich nicht finden“ hat alles, was ein guter Thriller braucht. Einen Killer mit einem hinterhältigen Plan, Leichen und ein Paar zur Aufklärung des Sachverhaltes... Die Geschichte spielt in England, wo Mark Griffin geboren und jetzt wieder zu Hause ist. Holly Wakefield, eine forensische Psychiaterin,

weiter
  • 230 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Ambros“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zeltfest“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Wolfgang Ambros

Pur, Vol. V

Dass die Musik des Wolfgang Ambros Seele hat, steht außer Zweifel. Eine kratzbürstige vielleicht, eine große ganz sicher.

Die musikalischen Verdienste dieses Mannes sind Legion, kaum jemand hat über ur-wienerische und österreichische Befindlichkeiten solche Worte gesungen so wie er, so treffend, dass sie als Kommentare zu einer Welt, die in ihrem Kern

weiter
Freizeit hat 5x2 Tickets für das Zeltfest in Bettringen

Tanz in den Mai

Bereits zum 33. Mal veranstaltet die Fußballabteilung der SG Bettringen in diesem Jahr ihr traditionelles Zeltfest. Wer sich eine unvergessliche Party nicht entgehen lassen möchte, sollte sich am Dienstag, 30. April, nichts anderes vornehmen. Dann sorgen die „Albkracher - Dirndlrock und Partywahnsinn“ wie in den vergangenen drei Jahren für

weiter
  • 152 Leser

Despise

Pünktlich zum 30 jährigen Bühnenjubiläum veröffentlicht Despise ihre neue CD „Rock’n Roll Player“. Die Band spielt Hardrock, gemischt mit Heay und Roch’n Roll.

Gespielt werden nur eigene Songs mit abwechslungsreichen Arrangements und der Stimme von Andy Crash. Seit 1989 rockt Despise auf den Bühnen. Bereits seit 2015 spielen

weiter

Info

Die Charlottenhöhle hat bis 31. Oktober an Werktagen von 9 bis 11.30 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Der Höhlen- und Heimatverein wurde im Jahr 2002 gegründet und hat mittlerweile rund 180 Mitglieder. Die Anzahl der in Zusammenhang mit der HöhlenErlebnisWelt geschaffenen Arbeitsplätze ist bis heute

weiter

Schlossmuseum startet

Am Ostersonntag startet das Schlossmuseum Ellwangen in die neue Saison. Die vielfältigen Ausstellungen in den barocken Prunkzimmern des Schlosses zeigen in 16 Schauräumen Sammlungen der Ellwanger Geschichte und ihrer Umgebung.

Dazu gehören hochrangige Exponate des Ellwanger Kirchenschatzes, die Darstellung der Region Ellwangens in der württembergischen

weiter
  • 114 Leser

Unter der Erde

Saisonstart in der HöhlenErlebnisWelt

Raus aus dem Winterschlaf: Für die längste begehbare Tropfsteinhöhle der Schwäbischen Alb, die Charlottenhöhle, beginnt jetzt die neue Saison.

Im Winter ist die Charlottenhöhle für den Winterschlaf seltener Fledermaus-Exemplare geschlossen, doch seit rund einer Woche können Besucher in Giengen an der Brenz jetzt wieder in eine Welt eintauchen, in der

weiter

Bis in die Puppen

Andrea Bongers, Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin aus Hamburg bringt jede Menge Erfahrung mit und kippt sie auf die Bühne: Als Pädagogin, als Mutter, als erste Frau, zweite Frau, als Musikerin und Puppenspielerin, bekannt aus der Sesamstraße.

Andrea Bongers singt und spielt - mit und ohne Puppen über Be- und Erziehung. Schließlich bietet das

weiter

Osterkonzert

Musik, die sich sehen lassen kann: Die Knabenkapelle Dinkelsbühl spielt zum Saisonauftakt am Ostersonntag auf dem Weinmarkt in Dinkelsbühl. Traditionsgemäß werden im Rahmen des Konzerts die „Osterhäschen“ dem Publikum vorgestellt. „Osterhäschen“ - das sind die jüngsten Mitglieder der Kapelle, die nach der Grundausbildung zum

weiter
  • 170 Leser

Osterkonzert

Einen weiten Weg nehmen die Musiker auf sich, die in diesem Jahr das fast schon traditionelle Osterkonzert im Haller Anlagencafé bestreiten. Marius Ziska & Band kommen von den Färöer Inseln. Das Quartett präsentiert seine tiefgründigen Songs an Gründonnerstag, im Haller Stadtpark. Die Felseninseln zwischen Island und Norwegen im Nordatlantik müssen

weiter

Festliches Orgelkonzert

Die Rieger-Orgel der Stadtkirche Aalen wird 10 Jahre alt! Seit ihrer festlichen Einweihung an Ostern 2009 zieht sie Menschen aus nah und fern zum Spielen und Hören an. Für das Jubiläumskonzert am Ostersonntag konnte mit Prof. David Franke einer der prominentesten Organisten der jungen Generation gewonnen werden. Prof. David Franke hat als erster Deutscher

weiter
  • 232 Leser

005 – Im Dienste Ihrer Mayonnaise

Wer über ein Fünkchen Humor, sowie halbwegs intakte Ohren verfügt, kann es an einer Hand abzählen: Füenf rocken, ihr Tempo bricht Rekorde. Eine unvergleichliche Mixtur aus Wortwitz, Ohrwurm und Bühnenpräsenz macht süchtig. Längst gelten die Stuttgarter Jungs als die angesagteste Band ohne Instrumente im deutschen Süden.

Nachdem die Veranstaltung 2017

weiter

Heroes

In der Gaildorfer Kulturkneipe Häberlen gibt es am Donnerstag dank der Band „Heroes“ ein Wiederhören mit den Songs von David Bowie. Der 2016 verstorbene britische Ausnahmekünstler bediente sich den unterschiedlichsten Stilen wie Rock, Folk, Funk oder Jazz und schuf so ein beeindruckendes musikalisches Lebenswerk. Auch mit seinen theatralischen

weiter

ADAC Prüfzug kommt

Kostenlose Sicherheitsaktion

Am 23. und 24. April macht der ADAC Prüfzug auf dem Parkplatz Schießwasen (Rotenbacher Straße) in Ellwangen Station.

Das mit digitaler Technik ausgestattete Mobil ermöglicht genaue Checks der Bremsen, Bremsflüssigkeit, Stoßdämpfer sowie Batterie (soweit fahrzeugtechnisch möglich). Wichtig: Die maximale Durchfahrtshöhe beträgt 1,90 Meter. Ziel ist es,

weiter

Der Fall Collini

Der angesehene Industrielle Hans Meyer wird in seiner Hotelsuite ermordet – scheinbar ohne jedes Motiv. Kurz darauf stellt sich der 70-jährige, pensionierte Gastarbeiter Fabrizio Collini (Franco Nero) als Täter der Polizei. 30 Jahre lebt der Italiener mittlerweile in Deutschland und führte ein unauffälliges Leben und nun soll er grundlos Hans

weiter
Mittwoch, 17.4.

Sonderführung

Es ist schon Tradition im Sieger Köder Museum in Ellwangen, dass in der Passionszeit und der Karwoche Sonderführungen zu Passions- und Osterbildern angeboten werden. „Durch Ostern frei werden“, das ist der rote Faden, den Sieger Köder in den ausgewählten Bildern erkennen lässt, zu denen Annette Bezler und Franz Ostermeier Führungen anbieten:

weiter

Verbuchungen

Buchobjekte von Hilsenbeck

Im Schloss werden Arbeiten von Peter Otto Hilsenbeck zu sehen sein. „Prototypen“ aus Spanpaletten und den gebrannten „Zeichen“ auf Objekte aus den Materialien Bücher und Kataloge.

Die gesägten und teilweise neu zusammengesetzten Bücher werden durch Wässern, Brennen, Bürsten und Leimen in der Form und danach farblich verändert.

weiter

Lloronas Fluch

Im Los Angeles der 1970er-Jahre untersucht eine Sozialarbeiterin (Linda Cardellini) gerade einen Fall von zwei Kindern, die unter scheinbar mysteriösen Umständen verschwunden sind. Doch je tiefer und intensiver sie sich mit dem Fall auseinandersetzt, desto klarer wird ihr, dass vermutlich auch ihre eigene Familie in großer Gefahr sein könnte. Das hat

weiter

Downpilot

Die kreative Kraft der aus Seattle stammenden Band Downpilot ist der hochgelobte Singer-Songwriter Paul Hiraga. Abheben, abhauen, davon fliegen und niemals ankommen. Ständig in Bewegung bleiben, heimatlos und immer auf Achse. „Die nordamerikanische Kultur ist in gewisser Weise wurzellos“, behauptet er. Die Erfahrungen seines Herumreisens

weiter

005 – Im Dienste Ihrer Mayonnaise

Wer über ein Fünkchen Humor, sowie halbwegs intakte Ohren verfügt, kann es an einer Hand abzählen: Fünf rocken, ihr Tempo bricht Rekorde. Eine unvergleichliche Mixtur aus Wortwitz, Ohrwurm und Bühnenpräsenz macht süchtig. Längst gelten die Stuttgarter Jungs als die angesagteste Band ohne Instrumente im deutschen Süden.

Nachdem die Veranstaltung 2017

weiter
  • 305 Leser

Nachholtermine Jazz Lights

Konzert und Workshop jetzt im Mai

Nachdem beim diesjährigen Jazz Lights Festival kurzfristig zwei Veranstaltungen abgesagt werden mussten, freuen sich Veranstalter und Organisatoren nun, die jeweiligen Ersatztermine bekannt zu geben.

Der Gitarrenworkshop mit Siggi Schwarz wird am Samstag, 11. Mai, von 14-17 Uhr nachgeholt.

Für das Konzert „A Tribute to Woodstock“ in der

weiter
  • 103 Leser

Der ADAC Prüfzug kommt

Kostenlose Sicherheitsaktion auf dem Schießwasen

Am 23. und 24. April macht der ADAC Prüfzug auf dem Parkplatz Schießwasen (Rotenbacher Straße) in Ellwangen Station.

Das mit digitaler Technik ausgestattete Mobil ermöglicht genaue Checks der Bremsen, Bremsflüssigkeit, Stoßdämpfer sowie Batterie (soweit fahrzeugtechnisch möglich). Wichtig: Die maximale Durchfahrtshöhe beträgt 1,90 Meter. Ziel ist es,

weiter
  • 177 Leser

Oben und unten

Was ein Hin und Her – das Thermometer ist dieser Tage wirklich launisch. Morgens ist es bitterkalt, und ich vermisse meinen dicken Wollschal. Nachmittags ist es dagegen sonnig, und ich frag mich zum x-ten Mal, wo eigentlich meine Sonnenbrille überwintert hat. Und dazwischen? Ist sowieso alles möglich!

Ein kurzer Abstecher unter die Erde verspricht

weiter

Info

Die Charlottenhöhle hat bis 31. Oktober an Werktagen von 9 bis 11.30 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Der Höhlen- und Heimatverein wurde im Jahr 2002 gegründet und hat mittlerweile rund 180 Mitglieder. Die Anzahl der in Zusammenhang mit der HöhlenErlebnisWelt geschaffenen Arbeitsplätze ist bis heute

weiter

Schlossmuseum startet

Am Ostersonntag startet das Schlossmuseum Ellwangen in die neue Saison. Die vielfältigen Ausstellungen in den barocken Prunkzimmern des Schlosses zeigen in 16 Schauräumen Sammlungen der Ellwanger Geschichte und ihrer Umgebung.

Dazu gehören hochrangige Exponate des Ellwanger Kirchenschatzes, die Darstellung der Region Ellwangens in der württembergischen

weiter
  • 121 Leser

Unter der Erde

Saisonstart in der HöhlenErlebnisWelt

Raus aus dem Winterschlaf: Für die längste begehbare Tropfsteinhöhle der Schwäbischen Alb, die bekannte Charlottenhöhle, beginnt jetzt die neue Saison.

Im Winter ist die Charlottenhöhle für den Winterschlaf seltener Fledermaus-Exemplare geschlossen, doch seit rund einer Woche können Besucher in Giengen an der Brenz jetzt wieder in eine Welt eintauchen,

weiter

Ostern im Schloss

Markt für Kunst und Handwerk

Der Markt für Kunst und Handwerk auf Schloss Untergröningen zieht immer wieder neue Aussteller und Künstler an.

Wer den Markt am Ostersonntag und Ostermontag besucht, wird an rund 40 Ständen eine unglaubliche Vielfalt an hochwertigen Unikaten in sämtlichen Richtungen finden. Auch das kulinarische Angebot ist diesmal erstaunlich. Von den beiden Ausstellern,

weiter
  • 393 Leser

Passionskonzert an Karfreitag

Am Karfreitag gibt der Konzertpianist Michael Nuber in guter 25-jähriger Tradition wieder ein Benefizkonzert. Es findet im Gemeindesaal der St. Michaelskirche statt.

Mit drei meditativen Intermezzi aus dem Spätwerk von Johannes Brahms sowie kurzen Klavierstücken von Bach, Beethoven, Liszt und auch mit Musik von russischen Komponisten interpretiert er

weiter
  • 360 Leser

Oberbank startet mit Geschäftsstelle in Aalen

Festakt Österreichs siebtgrößte Bank wendet sich schwerpunktmäßig an familiengeführte und mittelständische Unternehmen.

Aalen

Seit Dezember ist die Oberbank mit einer Filiale in der Aalener Bahnhofstraße vertreten. Bei einer festlichen Veranstaltung auf Schloss Fachsenfeld ist nun offiziell der Startschuss für das Engagement der Bank in Ostwürttemberg gefallen. Dazu war eigens die Führungsriege von Österreichs siebtgrößter Bank aus dem Hauptsitz Linz angereist.

Robert

weiter
  • 635 Leser

Thomas Schmidt leitet Büro mit

Ingenieure Bei Kummich & Weißkopf in Bopfingen löst die Führungskraft Peter Kummich als Gesellschafter ab.

Bopfingen. Das Ingenieurbüro Kummich & Weißkopf in Bopfingen gehört zu den ersten Adressen, was Elektrotechnik-Planung angeht. Neben Michael Weißkopf leitet ab sofort auch Thomas Schmidt als Gesellschafter und Geschäftsführer die Firma, die von der bisherigen GbR zur GmbH umfirmierte. Bürogründer Peter Kummich ist nach Jahrzehnten als Gesellschafter

weiter
  • 405 Leser

Pferd schwebend aus Bachbett gerettet

Tiere Mit Hilfe eines Vorderladers musste Stute Ronja aus misslicher Lage befreit werden.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Gutes Zureden, Beruhigungsmittel, Schlauchgurte und „ein gefühlvoller Bulldogfahrer“ waren nötig, um am Dienstagmorgen die Norweger-Stute Ronja aus einem Bachbett zu retten, erzählt Tierarzt Dr. Michael Müdsam. Er war zu Hilfe gerufen worden, weil die 32-jährige Stute sich nicht allein aus dem schmalen Bach bei

weiter
  • 5
  • 279 Leser

Neue Wandertafel als Geschenk

Schwäbischer Albverein Das Wanderheim der Älbler am Laubach-Stausee hat mit der neuen Wandertafel eine weitere Aufwertung erhalten.

Abtsgmünd „Die Älbler sind echte Schaffer und was der Edwin Streicher bewegt hat, ist schon richtig klasse“, meinte Bürgermeister Armin Kiemel bei der Enthüllung einer neuen Wandertafel.

Die Tafel beim Wanderheim oberhalb des Laubbachstausees weist auf die vielen Wander- und Waldwege rund um Abtsgmünd hin und lädt zur Einkehr ins Wanderheim

weiter
  • 287 Leser

Der große Schatz von Ellwangen

Ellwangen. Über den Fund einer der größten Silbermünzschätze aus dem Spätmittelalter, der bislang in Baden-Württemberg bekannt geworden ist, wurde die Öffentlichkeit im vergangenen Jahr informiert. Zwei Militaria-Sammler aus dem Ostalbkreis hatten diesen während eines Sondenganges zufällig in einem

weiter
  • 295 Leser

Der größte Schatz von Baden-Württemberg

Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart präsentiert Ellwanger Schatzfund

Ellwangen. Über den Fund einer der größten Silbermünzschätze aus dem Spätmittelalter, der bislang in Baden-Württemberg bekannt geworden ist, wurde die Öffentlichkeit im vergangenen Jahr informiert. Zwei Militaria-Sammler aus dem Ostalbkreis hatten diesen während eines Sondenganges zufällig in einem

weiter
  • 5
  • 335 Leser

Ein Frühjahrskonzert mit sechs Chören aus dem Ries

Musik So begeistert im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus das Ipf-Ries-Sängertreffen die vielen Gäste.

Bopfingen-Trochtelfingen. Sechs Chöre aus dem Rieser Umland begeisterten mit 19 Liedern im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus in Trochtelfingen die weit mehr als 150 Gäste. Gastgeber des Ipf-Ries-Sängertreffens war erneut der Liederkranz Trochtelfingen.

Das Ipf-Ries-Sängertreffen hat eine lange Tradition bei den Chören der Rieser Region. „Schön, dass diese

weiter
  • 155 Leser

Unfall auf der A7 Abfahrt Aalen/Westhausen

Westhausen. Am Dienstag war ein 48-Jähriger gegen 10:15 Uhr mit seinem Mercedes-Actros-LKW auf der Autobahn A7 in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. An der Abfahrt Westhausen wollte der Brummi-Lenker mit seinem Gespann abfahren. Dabei verlor er, womöglich aufgrund eines technischen Defektes, die Kontrolle über sein Fahrzeug.

weiter

Fahrerin stürzt von Rad

Die 59-Jährige muss ins Krankenhaus

Lorch. Aufgrund eines Fahrfehlers stürzte am Montag eine 59-jährige Radfahrerin, als sie gegen 17.20 Uhr mit ihrem Pedelec bergabwärts die Straße Am Venusberg befuhr. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert, teilt die Polizei mit. Der Schaden am E-Bike beläuft sich

weiter
  • 3
  • 1627 Leser

Waldbrand in Westhausen

Ursache ist noch unklar

Westhausen. Am Montagnachmittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass es im Waldgebiet im Bereich Schiefer Winkel zu einem Flächenbrand mit einer Größe von 10 mal 20 Metern gekommen war. Von der Freiwillige Feuerwehr Westhausen, die mit zwei Löschfahrzeugen und 20 Mann im Einsatz war, konnte der Brand gelöscht werden. Die Brandursache

weiter
  • 4
  • 3711 Leser

Schaden verursacht und abgehauen

Lastwagenfahrer will zurücksetzten und prallt gegen Auto

Aalen-Unterkochen. Der Lenker eines Lkw mit Anhänger wollte am Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr von der Heidenheimer Straße auf die Zufahrt zur B19 in Richtung Aalen abbiegen. Da er dabei die Zufahrt verfehlte, setzte er sein Fahrzeug ein Stück zurück und prallte mit dem Anhänger gegen einen dahinter auf Höhe der Einmündung

weiter
  • 1763 Leser

Brand in ehemaliger Gaststätte und in mehreren Wohnungen in Schorndorf

Freiwillige Feuerwehr Schorndorf ruft dazu auf, in der Umgebung Fenster und Türen geschlossen zu halten!

Schorndorf. In einem Haus in der Göppinger Straße ist am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen, berichtet der Zeitungsverlag Waiblingen. Das teilte die Polizei um kurz vor 06.30 Uhr mit. Die Schorndorfer Feuerwehr ist aktuell im Einsatz. Wegen der Löscharbeiten ist die Göppinger Straße

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: In Baden-Württemberg ist die Zahl von Hassverbrechen gestiegen, berichtet der SWR. Besonders Straftaten mit rechter politischer Motivation seien im vergangenen Jahr angestiegen, so das Innenminesterium. Demnach gab es rund 650 Straftaten, die unter Hasskriminalität fallen. 

8 Uhr: Mord, Totschlag und Handschellen: Die Polizei,

weiter
  • 5
  • 1922 Leser

Ein Blick hinter die Kulissen der Blaulichter

Wie arbeiten Polizei, Feuerwehr und Amtsgericht zusammen? Das gibt's am Tag der offenen Tür zu sehen.

Ulm. Beim Tag der offenen Tür am Samstag, 27. April, ab 11 Uhr stellen Polizei, Feuerwehr und das Amtsgericht ihre Arbeit zur Sicherheit der Bevölkerung vor. Das Amtsgericht Geislingen beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal an der Veranstaltung, unter anderem mit Wettbewerben.

Und die Polizei zeigt nicht Alltägliches: Sie informiert

weiter
  • 1353 Leser

Europa ist keine Selbstverständlichkeit

Europawahl Ostalb-FDP-Kandidat Markus Martin über den Brexit und die Vorteile der EU.

Aalen. Er ist 37, Jurist – und hat keine Chance, ins EU-Parlament zu kommen. Dennoch tritt Dr. Markus Martin bei der Europawahl an, weil er Engagement für Bürgerpflicht hält. „Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf“, sagt er. Er ist der Kandidat der FDP für die Region.

Großbritannien und der Brexit: Wie geht das

weiter
  • 5
  • 262 Leser

„Aufblühen“ in allen Lebenslagen

Über 900 Frauen beim Frauentag der Apis

Schwäbisch Gmünd. Der evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg e.V., die Apis, veranstaltete einen „Tag für Frauen“ auf dem Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Bereits zwei Wochen vor der Veranstaltung am Samstag war der Tag mit über 900 Anmeldungen komplett ausgebucht. „Wir freuen uns, dass

weiter
  • 3
  • 1047 Leser

Tödlicher Unfall mit Motorrad im Kreis Heidenheim

Überholmanöver kostet einen Kradlenker das Leben

Herbrechtingen. Schreckliche Folgen hatte ein Verkehrsunfall am Montagabend gegen 20.35 Uhr. Ein 38-jähriger Motorradfahrer starb, sein 18 Jahre alter Sozius erlitt schwere Verletzungen. Der Kradlenker befuhr die Landstraße von Heidenheim-Mergelstetten kommend in Richtung Herbrechtingen-Bolheim.Dies teilte die Polizei mit. im Bereich

weiter

Regionalsport (17)

DJK muss noch weiter zittern

Volleyball, Relegation DJK Gmünd III wird mit drei Siegen Zweiter beim Turnier der Abstiegsrelegation.

Die dritte Damenmannschaft der DJK Gmünd hat ihre Chancen auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga gewahrt. Beim Relegationsturnier in Leinfelden belegte das Team von Trainer Stefan Klotzbücher den zweiten Platz. Jetzt heißt es abwarten, welche Mannschaften aus den oberen Ligen absteigen.

Drei Siege bei einer Niederlage gegen die SG MADS Ostalb brachten

weiter

Auftakt fürs große Fest

Schießen Schützen aus Metlangen-Reitprechts feiern 100. Geburtstag.

Der Schützenverein Metlangen-Reitprechts feiert 2019 sein 100-jähriges Bestehen mit einem Zeltfest an Pfingsten auf der Festwiese in Reitprechts: „Vier Tage ein Fest“ heißt es ab Freitag, 7. Juni. Den Auftakt dazu bildete ein Jubiläumsschießen, zu dem die Schützenvereine aus der Umgebung eingeladen waren. Der Andrang war groß und jeder Schütze

weiter

Ehrungen für 342 Prüferjahre

Sportkreis Sportabzeichenreferent Heinz Engel informiert bei zwei Abendterminen rund 40 Teilnehmer über das DSA-Jahr 2019. Siegfried Höflacher prüft schon seit 62 Jahren.

Sportabzeichenreferent Heinz Engel hieß in Bartholomä und Bopfingen bei den Informationsabenden knapp 40 Teilnehmer willkommen. Mit zahlreichen Tabellen und Übersichten zeigte er die anhaltende positive Entwicklung des deutschen Sportabzeichens (DSA) im Sportkreis Ostalb auf. Wenngleich die Gesamtzahl knapp unter die Zahl 3000 sank, ist er zuversichtlich,

weiter

Göggingen liegt vorn

Schießen, Kreisliga Nur sechs Mannschaften nehmen teil.

In der neuen Saison der Kreisliga KK 3x10 Schuss nehmen nur sechs Mannschaften teil. Nach dem ersten Wettkampf liegt die dritte Mannschaft des SV Göggingen mit 780 Ringen an der Tabellenspitze. Nur einen Ringe weniger erzielte die SK Oberböbingen II, die ihren Auswärtswettkampf gegen den nach dem ersten Wettkampf Tabellendritten SV Brainkofen I mit

weiter

Herlikofen ist Kreisliga-A-Meister

Tischtennis DieHerren des TV Herlikofen haben ihre Saison in der Kreisliga A Ost mit einem 9:7-Heimsieg gegen SG Schorndorf IV beendet. Anschließend feierten sie ihren Meistertitel, der schon nach dem vorletzten Saisonspiel gesichert war. Für den TV Herlikofen ist es in der Kreisliga A seit 20 Jahren wieder der erste Meistertitel. Der TVH konnte sich

weiter

Schlussrunde ohne Überraschung

Schach, Bezirksklasse Die erwarteten Ergebnisse: Grunbach IV ist Meister und Aufsteiger– Welzheim muss absteigen.

Die Schlussrunde der Bezirksklasse brachte keine Überraschungen mehr, zumal die Entscheidungen über Auf- und Abstieg längst gefallen waren. In den einzelnen Begegnungen siegten jeweils die Favoriten.

Grunbach IV – Leinzell II 6,5:1,5

Mit zwei kampflos abgegebenen Punkten machte es das Leinzeller Team dem Meister Grunbach, der alle seine neun

weiter

Golf-Club im Jubiläumsjahr

Golf GC Hohenstaufen startet mit einem Turnier ins 60. Bestehensjahr.

Der Golf-Club Hohenstaufen startet in sein Jubiläumsjahr: 60 Jahre Wohlfühlgolf von 1959 bis 2019 mit Sport und Kultur – und mit dem traditionellen Saison-Opening im April. Auch die etwas kühlen Frühlingstemperaturen konnten 60 Golferinnen und Golfer nicht davon abhalten abzuschlagen. Die Anlage des Golf-Club Hohenstaufen präsentiert sich schon

weiter
Fußball, Frauen

Normannia siegt im Topspiel

Regionenliga

Normannia Gmünd – TB Neckarhausen 3:1 (3:1) Der Tabellendritte TB Neckarhausen stellte sich beim Tabellenführer im Schießtal vor. Normannia begann druckvoll, geriet aber durch einen 30-Meter-Lupfer in Rückstand. Den besorgte Vitalina Kallo nur sieben Minuten später mit einem satten Schuss ins Eck erzielte (18.). Ab jetzt entwickelte

weiter
Tischtennis

Unglückliche Niederlage

Damen Verbandsklasse

SV Deuchelried – TSV Untergröningen 8:5 Ohne Laura Henninger, die bei den Herren zum Einsatz kam, verlor die zweite Mannschaft des TSV Untergröningen in der Verbandsklasse Süd unglücklich mit 5:8 beim SV Deuchelried. Ausschlaggebend war sicherlich, dass zu Beginn beide Doppel verloren gingen. Nach einem harten Kampf gegen

weiter
Sport in Kürze

Golfclub Hetzenhof

Golf. 29 Starter spielten beim Neumitgliederturnier des Golfclub Hetzenhof. Es siegten: Jürgen Schaal, Carmelita Bernardo, Gerhard und Hannelore Jeggle.

weiter
  • 198 Leser

Maximal 150 Starter werden den Turm stürmen

Leichtathletik, Treppenlaufen Der „3. Turm-Lauf“ hinauf auf den Himmelsstürmer steigt am Sonntag, 14. Juli. Die Online-Anmeldung ist ab sofort möglich.

Nun kann es losgehen. Genauer: loslaufen. Denn Laufen ist die Disziplin, um die es beim „3. TurmSturm“ im Himmelsgarten im Landschaftspark Wetzgau geht. Für diesen Turm-Lauf am Sonntag, 14. Juli, können sich ab sofort die Läuferinnen und Läufer anmelden. 209 Stufen sind dann bis nach oben zu bewältigen.

Teilnehmerzahl ist begrenzt

Seit

weiter

Die besten Grundschüler

Schach, SchulsportWürttembergisches Das Grundschulschachfinale 2019 wird an der FES Lindach ausgespielt. Die Rauchbeinschule Schwäbisch Gmünd landet auf Platz eins.

Draußen: wunderschönstes Wetter, blauer Himmel. Drinnen: rauchende Köpfe, hoch konzentrierte Gesichter, Kinder gegenüber an langen Tischen sitzend, acht an jedem Tisch, vier auf jeder Seite, dazwischen ein Schachbrett und die unermüdlich klickende Schachuhr – maximal 20 Minuten pro Spieler, um den Gegner zu besiegen. So mussten sieben Partien

weiter

Zahl des Sports

209

Stufen gilt es am Sonntag,, 14. Juli, beim 3. Turm-Lauf auf den Himmelsstürmer im Landschaftspark Wetzgau zu nehmen.

weiter
  • 108 Leser

Böbingen schlägt Stuttgart

Turnen, Kreisliga Die Gerätturner des TSV Böbingen mit 247,40:235,75 Punkten knapp durch.

Die Böbinger Kreisliga-Turner gewannen ihren zweiten Heimwettkampf gegen den MTV Stuttgart ll mit 247,40:235,75 Punkten. Dabei hatte sich in der voll besetzten TSV-Halle früh ein spannender Wettkampf entwickelt. Am Boden gewann Böbingen mit 47,70:45,25 Punkten und sicherte sich die ersten beiden Gerätepunkte. Weiter ging es am Pauschenpferd, auch hier

weiter

Judith Herkommer siegt in der Einzelwertung

Turnen TSGV Waldstetten mit zwei Gruppen beim Endkampf der Gaumannschaftskämpfe erfolgreich.

Die Turnerinnen des TSGV Waldstetten nahmen mit zwei Mannschaften an den Endkämpfen der Gaumannschaftskämpfe in Giengen an der Brenz teil.

Die Altersklasse Juti C (2006 und 2007) hatte sich im Vorkampf Mitte März für den Endkampf des Turngau Ostwürttemberg qualifiziert. Da die Waldstetter mit Lena Bosch, Romina Waibel und Julia Weidmann nur drei Turnerinnen

weiter

Vier Treppchenplätze für den TSV Böbingen

Turnen Der TSV Böbingen ist bei den Gaumannschaftsmeisterschaften mehrfach auf dem Podest vertreten.

In Giengen wurden die Gaumannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen männlich sowie weiblich ausgetragen. Auch der TSV Böbingen war an diesem Wettkampftag mit sieben Mannschaften, bestehend aus insgesamt 40 Turnerinnen und Turnern, stark vertreten.

Neben den Böbinger Teams waren Mannschaften aus Wetzgau, Bettringen, Giengen, Hüttlingen, Spraitbach, Schnaitheim,

weiter

Rudi Lorch Trainer in Bartholomä

Der ehemalige VfB-Fußballprofi, der auch schon das Trikot des VfR Aalen getragen hat, Rudi Lorch, trainiert in der kommenden Saison den B-Ligisten TSV Bartholomä. Dort beendet Ümit Tekir nach zwei Jahren seine Trainertätigkeit.

Ümut erreichte mit Bartholomä in der vergangenen Saison als Tabellenzweiter die Relegation um den Aufstieg in die Kreisliga

weiter
  • 2
  • 360 Leser

Überregional (107)

Reaktionen

„Ein Stich ins Herz für uns Europäer“

Weltweit zeigen sich Politiker und Geistliche noch am Abend der Katastrophe bestürzt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: „Wir hoffen, dass möglichst viele Teile des reichen kulturellen Erbes erhalten werden können und denken an alle Einsatzkräfte, die hoffentlich bei ihrer wichtigen und selbstlosen Arbeit unverletzt bleiben.“ EU-Ratspräsident weiter
  • 203 Leser

„Man muss auch einstecken können“

Christoph Maria Herbst ist von Donnerstag an in „Merz gegen Merz“ zu sehen. Im Interview spricht er über die Sitcom, ein mögliches „Stromberg“-Comeback und Partnerschaft.
Die Rolle als Bürotyrann Stromberg hat ihn berühmt gemacht: Christoph Maria Herbst. Vom 18. April an ist der 53-Jährige in der tragikomischen Sitcom „Merz gegen Merz“ zu sehen, einer neuen Serie des „Stromberg“-Erfinders Ralf Husmann im ZDF. Die acht Episoden drehen sich um ein von Herbst und Annette Frier gespieltes Ehepaar, weiter
  • 314 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Gewerkschaft Verdi hat rund um das Ostergeschäft Streiks bei Amazon angekündigt. An den Standorten Rheinberg und Werne in Nordrhein-Westfalen legten die Beschäftigten bereits in der Nacht zum Montag die Arbeit nieder, die Streiks sollen bis Donnerstag andauern. 2 Sportartikelhersteller Puma (Herzogenaurach) wird ab der Saison 2019/20 offizieller weiter
  • 188 Leser

Abkehr von Amazon

Die Drogeriemarktkette Rossmann beendet die Kooperation mit Amazon nach knapp zwei Jahren. „Die Kunden gehen lieber in die Märkte und wollen keinen Aufpreis zahlen, um sich die Sachen ins Büro liefern zu lassen“, sagte der designierte Rossmann-Chef Raoul Roßmann der „Süddeutschen Zeitung“. Gewinn bricht ein Eine Flaute hat der weiter
  • 113 Leser

Anklage gegen ehemaligen VW-Chef

Staatsanwalt will Martin Winterkorn und vier weitere Manager vor Gericht stellen.
Im VW-Abgas-Skandal ist der ehemalige Konzernchef Martin Winterkorn gemeinsam mit vier weiteren Führungskräften unter anderem wegen schweren Betrugs angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hält ihnen zudem vor, das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb missachtet zu haben. „Das Landgericht Braunschweig hat die Anklage am Freitag erhalten weiter
  • 114 Leser

Atomkraft Endlagersuche noch am Anfang

Die Vorsitzende des Umweltausschusses im Bundestag, Sylvia Kotting-Uhl (Grüne), sieht Deutschland bei der Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Müll noch am Anfang. Vor allem um die Eignung des Salzstocks Gorleben für die Endlagerung wird seit Jahrzehnten gestritten. In das Erkundungsbergwerk wurde viel Geld gesteckt, über keinen anderen Standort weiter
  • 202 Leser

Auch der Trainer muss jetzt zittern

Folgt bei Ex-Klub Augsburg erneut eine Pleite, könnte Markus Weinzierl schneller als gedacht den Job los sein.
Letzte Ausfahrt Augsburg? Verliert Markus Weinzierl mit seiner Mannschaft an Karsamstag (15.30 Uhr/Sky) auch bei seinem Ex-Klub FCA, dann könnte es trotz der bisherigen Treuebekundungen und der Jobgarantie bis Saisonende durch Sportvorstand Thomas Hitzlsperger eng werden für den 44-Jährigen. Gelingt dem 1. FC Nürnberg in Leverkusen eine Überraschung, weiter
  • 317 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Viertelfinal-Rückspiele Juv. Turin – Ajax Amsterdam Di. 21.00/Hinspiel 1:1 FC Barcelona – Manchester United Di. 21.00/1:0 FC Porto – FC Liverpool Mi. 21.00/0:2 Manchester City – Tottenham Hotsp. Mi. 21.00/0:1 Europa League Viertelfinal-Rückspiel, u.a. Eintr. Frankfurt – Benf. Lissabon Do. RTL 21.00/2:4 weiter
Blick mal zurück

Ausbrecher hinter Schloss und Riegel

Mehr als eine Woche waren zwei Gefängnisausbrecher vor 50 Jahren in den Schlagzeilen. Die beiden „gefährlichen Gangster“, in Haft wegen schweren Raubes und Einbruchdiebstahls, wie die SÜDWEST PRESSE damals berichtete, waren Anfang April 1969 aus der Strafanstalt Rottenburg entkommen. In Tuttlingen erbeuteten sie einen BMW und bei einem Einbruch weiter

Auszubildende Wenige lernen auch im Ausland

In Deutschland absolvieren nur wenige Auszubildende während der Lehre einen Auslandsaufenthalt. 2018 seien rund 37 600 Lehrlinge ins Ausland gegangen, berichten Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das entspricht 6,3 Prozent aller abgeschlossenen Ausbildungen. 2017 lag der Anteil bei 5,3 Prozent. Das vom Bundestag beschlossene Ziel ist, dass weiter
  • 202 Leser

Basketball Berlin verpasst Eurocup-Titel

Alba Berlin hat die Finalserie im Eurocup verloren und damit den größten Erfolg eines deutschen Basketball-Klubs in einem europäischen Wettbewerb verpasst. 24 Jahre nach dem Gewinn des damaligen Korac-Cup unterlagen die Hauptstädter bei Valencia Basket mit 89:63 (33:46) und mussten sich den Spaniern nach insgesamt drei Spielen mit 1:2 geschlagen geben. weiter

Betreute dürfen sofort zur Wahl

Das Bundesverfassungsgericht macht Tempo: Bereits am 26. Mai müssen Behinderte an die Urnen dürfen.
Menschen mit gerichtlich bestellter Betreuung dürfen auf Antrag bereits an der Europawahl am 26. Mai teilnehmen. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am Montag auf einen Eilantrag der oppositionellen Bundestagsparteien Grüne, Linke und FDP. Der Vorsitzende des Zweiten Senats, Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle, hatte zuvor angesichts weiter
  • 130 Leser

Bibi Andersson gestorben

Die durch ihre Zusammenarbeit mit Regisseur Ingmar Bergman berühmt gewordene Schauspielerin Bibi Andersson ist mit 83 Jahren gestorben. Man trauere um eine der bekanntesten Schauspielerinnen Schwedens, teilte das schwedische Filminstitut mit. „NoAfD-Song“ geplant Künstler aus Sachsen wollen ein Musikvideo produzieren, das das Programm der weiter
  • 323 Leser

Bodensee Rauchende Fähre evakuiert

Wegen eines Defekts auf ihrer Fähre sind 18 Menschen auf dem Bodensee vor Friedrichshafen in ein anderes Boot geklettert. Der Motor ihres Kursschiffes, das von Immenstaad nach Friedrichshafen fuhr, hatte plötzlich zu rauchen begonnen. Die 13 Fahrgäste und fünf Besatzungsmitglieder wurden von einem anderen Fährboot an Land gebracht. Zwei von ihnen hatten weiter
  • 109 Leser

CO2-Grenzwerte verschärft

Die neuen europäischen Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Autos sind endgültig beschlossene Sache. Bis 2030 muss der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen um 37,5 Prozent im Vergleich zu 2021 reduziert werden. Vertreter der EU-Mitgliedstaaten stimmten am Montag für die neuen Werte. Renault-Chef ist zufrieden Die neue Führungsspitze der Allianz aus Renault, weiter
  • 217 Leser

Dakar zieht um

Die Rallye Dakar kehrt Südamerika nach elf Jahren den Rücken. Wie der Veranstalter am Montag mitteilte, wird das Wüstenrennen im kommenden Jahr erstmals in Saudi-Arabien stattfinden. Weitere Details sollen am 25. April verkündet werden. TVB stellt Weichen Spielmacher Max Häfner (22), Bruder von Nationalspieler Kai Häfner, hat seinen Vertrag beim Bundesligisten weiter

Dardai fühlt sich sicher

Hertha-Coach ist trotz Trennungsgerüchten gut gelaunt.
Erst schwor Pal Dardai seine Schützlinge vor dem Training auf die nächsten Aufgaben ein – dann machte der Trainer den Medien klar, dass er seinen Platz bei Hertha BSC trotz fünf Niederlagen in Folge nicht kampflos räumen will. „Ich lasse mir meine gute Laune nicht kaputtmachen“, sagte Dardai. Dabei wird in der Hauptstadt-Presse nur weiter
  • 272 Leser

Das letzte Weibchen stirbt mit 90

Von der Jangtse-Riesenweichschildkröte bleiben noch drei Exemplare. Der Tod kam nach dem Besamen.
Das letzte bekannte Weibchen der Jangtse-Riesenweichschildkröte ist tot. Es starb im Zoo der südchinesischen Stadt Suzhou, nachdem ein Versuch unternommen worden war, das Tier künstlich zu befruchten. Damit steht die größte Süßwasser-Schildkröte der Welt wohl vor dem Aussterben. Offenbar hat es nach der Besamung Komplikationen gegeben, die genaue Todesursache weiter
  • 179 Leser

Das schwerste Buch wiegt 23 Kilo

Ein Bildband zu Wandmalereien in Tibet ist 2018 das Schwergewicht auf dem deutschen Buchmarkt gewesen. 23 Kilogramm brachte das Buch („Murals of Tibet“) auf die Waage. Dies teilte die MVB, eine Tochter des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, zum „Welttag des Buches“ (23. April) in Frankfurt mit. Mit dem Buchständer aus Holz, weiter
  • 353 Leser
Zur Person

Der harte Genosse

„Das erste Mal seit 1999 sind wir Finnlands größte Partei!“, rief Antti Rinne den jubelnden Genossen auf der Wahlparty in Helsinki zu und erklärte sich zum Gewinner der Parlamentswahl – auch wenn es knapper kaum geht. Doch hauchdünne Siege sind in Finnlands Wahlgeschichte keine Seltenheit, weiß auch Rinne, der versprach binnen eines weiter
  • 182 Leser

Der Herr der toten Leitung

Wenn Daenerys Targaryen ihren Anspruch auf den eisernen Thron besonders unterstreichen möchte, lässt sie ihren vollständigen Titel vortragen. Das kann länger dauern. So lange, dass danach wohl jedem Charakter in „Game of Thrones“ (GoT) klar ist – die kleine silberblonde Frau ist wichtig. Ähnlich dachte wohl auch Diktator Kim Jong Un, weiter
  • 204 Leser

Deutscher Goldschatz wächst

In Zeiten niedriger Sparzinsen ist Gold als Geldanlage zunehmend gefragt. Privatleute in Deutschland besitzen mittlerweile die Rekordmenge von 8918 Tonnen des Edelmetalls – davon gut die Hälfte (4925 Tonnen) in Form von Barren und Münzen, knapp 4000 Tonnen sind Schmuck. Diese Zahlen haben Forscher der Steinbeis-Hochschule für die Reisebank auf weiter
  • 201 Leser

Die großen alten Herren

Das Centre Pompidou zeigt Teile seiner Sammlung in Baden-Baden unter dem Titel „Ensemble“.
„Baselitz, Richter, Polke, Kiefer“ – das ist nicht nur eine Aufzählung großer deutscher Künstler der Nachkriegszeit, so heißt auch die aktuelle Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart. Und wer empfängt einen jetzt im Museum Frieder Burda? Baselitz, Richter, Polke, Kiefer. Und Lüpertz auch. „Ensemble“ heißt die Schau weiter
  • 341 Leser
Hintergrund

Die wichtigsten Akteure

Prof. Christof Sohn leitet seit 2004 die Frauenklinik des Universitätsklinikums in Heidelberg. Der 58-Jährige stellte mit Projektleiterin Sarah Schott am 21. Februar 2019 auf einem Gynäkologenkongress in Düsseldorf den Brustkrebs-Bluttest vor. Sohn ist mit Jürgen Harder befreundet (siehe unten). Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich ist seit dem 1. Juni weiter

Dortmund Addo soll Talenten Beine machen

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht vor der Verpflichtung von Ex-Profi Otto Addo, der zurzeit beim Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach die Nachwuchsspieler auf eine Karriere in der Lizenzspielermannschaft vorbereiten soll. In gleicher Funktion soll der 43-Jährige auch bei den Westfalen tätig werden. Addo hatte zwischen 1999 und 2005 97 weiter
  • 194 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Anklage gegen den Ex-VW-Chef

Ein kleines Wunder

Justiz
Es ist kaum zu glauben, ein ehemaliger Konzern-Chef ist im Diesel-Skandal angeklagt. Nach langen Ermittlungen müssen Staatsanwälte etwas gefunden haben, das die Anklage von Martin Winterkorn quasi unumgänglich gemacht hat. Ein kleines Wunder. Als Konzernchef stehe man stets mit einem Fuß im Gefängnis, hat Winterkorns Nachfolger Matthias Müller einmal weiter
  • 211 Leser

Eispanzer schützt Blüten vor Frost

Eine Apfelblüte ist nach einer Frostschutzberegnung mit Eis bedeckt. Zum Schutz vor Frostschäden sind Obstbäume in mehreren Gegenden Baden-Württembergs mit einer Berieselungsanlage eingenässt worden, damit sich ein Eispanzer um die Blüten bildet, der die zarten Blätter schützen soll. „Wir sind an der Grenze zum eventuellen Frost“, sagt der weiter
  • 124 Leser
Leitartikel Roland Müller zu Aufstieg und Fall von Wikileaks

Ende einer Utopie

Regierungen der industriellen Welt, ihr müden Riesen aus Fleisch und Stahl, ich komme aus dem Cyberspace, dem neuen Zuhause des Geistes.“ So beginnt die „Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace“, einer der zentralen Texte der frühen Netz-Bewegung. Staaten, so heißt es in dem Text von 1996, seien nicht willkommen im Internet. „Ihr weiter
  • 188 Leser

Erhält Ulm den Zuschlag?

Das Land unterstützt Bewerbung für Forschungsfabrik
Um den Zuschlag für eine maßgeblich vom Bund finanzierte „Forschungsfabrik Batterie“ zu erhalten, will die Landesregierung 185 Millionen Euro und eine Liegenschaft bereitstellen. Als Standort wird das Land Ulm vorschlagen. Die Bewerbung geht von den Forschungseinrichtungen ZSW in Ulm und KIT in Karlsruhe aus. Laut einem internen Schreiben weiter
  • 166 Leser

Ermittler graben im Fall Monika Frischholz wieder

Seit einer Woche sucht die bayerische Polizei nach der vor 40 Jahren verschwundenen Schülerin.
Auf der Suche nach der seit 42 Jahren vermissten Monika Frischholz hat die Polizei wieder eine Stelle bei Flossenbürg (Oberpfalz) umgegraben. Sie fand Stofffetzen, anderen Unrat und Knochen, die mutmaßlich Tierknochen sind. Der Fund wird jetzt rechtsmedizinisch untersucht. Es sei nichts gefunden worden, was „auf den ersten Blick“ in Zusammenhang weiter
  • 221 Leser

EU-Parlament plant: Verpfeif' den Arbeitgeber

Wer Missstände im eigenen Betrieb aufdeckt, soll keine Strafe fürchten müssen. Bisher gibt es solche Regeln für Whistleblower nur in zehn EU-Staaten.
Die Enthüllung der „Panama Papers“ über internationalen Steuerbetrug, der Skandal um den Handel mit Facebook-Daten oder Teile von „Diesel-Gate“ haben eines gemeinsam: Sie wären möglicherweise unentdeckt geblieben, wenn nicht Insider brisante Informationen an die Öffentlichkeit gebracht hätten. Doch die Hinweisgeber leben gefährlich: weiter
  • 284 Leser

EU-Staaten billigen Urheberrechtsreform

Deutschland will Uploadfilter vermeiden. Kritiker halten das für Kosmetik.
Nachdem die EU-Staaten in Luxemburg die umstrittene Urheberrechtsreform abschließend angenommen haben, gibt es weiter Protest. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner kritisierte die Zustimmung Deutschlands. Die große Koalition habe die letzte Chance, Uploadfilter zu verhindern, nicht genutzt. Die Bundesregierung hatte zuvor klargestellt, die Umsetzung weiter
  • 206 Leser

Fall Pell Journalisten vor Gericht

In Australien hat das Verfahren gegen Dutzende Verlage, Redakteure und Reporter wegen ihrer Veröffentlichungen im Missbrauchsverfahren gegen Kardinal George Pell begonnen. Den Medienvertretern wird vorgeworfen, gegen das in dem Zusammenhang gerichtlich verfügte umfassende Berichterstattungsverbot verstoßen zu haben. Unter den Angeklagten sind Redakteure weiter
  • 136 Leser
Mobilität

Falschparker behindern Verkehr

Fahrzeuge, die Busse und Bahnen blockieren, sind ein Ärgernis. Eine Kampagne soll aufklären.
Fahrzeuge, die an Haltestellen, auf Busspuren oder auf Straßenbahnstrecken abgestellt werden, behindern den öffentlichen Nahverkehr. Für Fahrgäste, Passanten und andere Verkehrsteilnehmer ist das ärgerlich – und in manchen Situationen auch gefährlich. Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg kennen das Problem, so auch die Rhein-Neckar-Verkehr weiter
  • 113 Leser

Feuerschaden Brandstiftung in Bibliothek

Ein Feuer in der Stadtteilbibliothek von Mannheim-Schönau hat einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro angerichtet. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Feuerwehrleute hatten nach dem Einsatz von Spuren berichtet, die auf absichtliche Zerstörung hinweisen. Bei dem Brand gab es keine Verletzten. Die Bibliothek wurde stark beschädigt, es bestand weiter
  • 108 Leser

Finnland Sozis gewinnen Parlamentswahl

Stärkste Kraft sind Sozialdemokraten – knapp vor Rechten.
Die Sozialdemokraten sind bei der Parlamentswahl in Finnland stärkste Kraft geworden, haben die rechtspopulistische Partei Die Finnen aber nur mit einem minimalen Vorsprung von knapp 7000 Stimmen hinter sich gelassen. Es war der erste Wahlsieg der finnischen Sozialdemokraten seit 20 Jahren. Erstmals seit langem haben sie nun die Möglichkeit, an der weiter
  • 172 Leser

Fixierungen in der Psychiatrie: 20 Richterstellen nötig

Weil das Bundesverfassungsgericht die Rechte von Patienten gestärkt hat, fällt zusätzlicher Aufwand an den Gerichten an.
Verbesserte Rechte für psychisch Kranke haben Baden-Württembergs Richtern eine spürbare Mehrbelastung gebracht: Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung des Landesjustizministeriums. 20 Vollzeitstellen seien nötig, um den Mehraufwand aufzufangen. „Dass eine weitere Pflichtaufgabe zu weiterem Personalbedarf führt, leuchtet jedem ein“, erklärte weiter
  • 106 Leser

Frankreich Macron macht Zugeständnisse

Gut fünf Monate nach Beginn der Gelbwesten-Proteste in Frankreich will Präsident Emmanuel Macron eine politische Antwort präsentieren. Als mögliche Maßnahmen gelten eine Senkung der Einkommensteuer sowie Erleichterungen für Rentner und Alleinerziehende. Vertreter der Protestbewegung äußerten sich skeptisch. Macrons Strategiewechsel ist ein Ergebnis weiter
  • 185 Leser

Frau auf Autobahn überfahren

Eine Frau ist auf der A81 bei Mundelsheim überfahren worden. Als Rettungssanitäter eintrafen, war sie bewusstlos, sie erlag wenig später ihren Verletzungen. Ihre Identität war zunächst nicht bekannt. Die Frau hatte ihren Wagen an einer Baustelle abgestellt und war ausgestiegen. Weshalb, ist noch unbekannt. Dann erfasste sie ein Lastwagen und schleuderte weiter
  • 142 Leser

Freiburger Student kandidiert

24-Jähriger Falco Wehmer tritt für Juso-Chefsessel an und macht der Landeschefin Konkurrenz.
Im Zuge der SPD-internen Datenschutzaffäre bekommt Juso-Landeschefin Stephanie Bernickel bei den Vorstandswahlen jetzt Konkurrenz. Der Freiburger Student Falco Wehmer hat am Montag angekündigt, bei der turnusgemäßen Wahl im Juni für den Juso-Chefsessel antreten zu wollen. Er biete den Jungsozialisten nach der Datenaffäre einen Neuanfang an, sagte Wehmer. weiter
  • 106 Leser

Gemeindetag rechnet mit Kostenlawine

Gebührenfreie Kitas würden der SPD zufolge jedes Jahr 529 Millionen Euro mehr Aufwand verursachen.
Der Gemeindetag rechnet mit einer Kostenlawine für den Fall, dass Kindergärten im Südwesten gebührenfrei werden sollten. Die SPD geht von 529 Millionen Euro im Jahr aus, die zusätzlich entstünden. Dabei werde es aber nicht bleiben, sagte Gemeindetagspräsident Roger Kehle der „Stuttgarter Zeitung“. Bei einer Gebührenfreiheit kämen auch deutlich weiter
  • 107 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Zählfehlern bei den Langzeitarbeitslosen

Geschönte Zahlen

Ein bisschen Schlamperei ist schon dabei, wenn die Jobcenter die Zahl der Langzeitarbeitslosen zu niedrig angeben. Die Kritik des Bundesrechnungshofs ist durchaus gerechtfertigt, gibt die Bundesagentur für Arbeit (BA) in ihrer Stellungnahme zumindest zwischen den Zeilen zu. Berater erfassen den Status ihrer Kunden nicht richtig, oder sie können das weiter
  • 200 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 661 924,30 EUR Gewinnklasse 2 343 510,40 EUR Gewinnklasse 3 11 310,80 EUR Gewinnklasse 4 3393,20 EUR Gewinnklasse 5 225,80 EUR Gewinnklasse 6 43,30 EUR Gewinnklasse 7 24,70 EUR Gewinnklasse 8 10,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 791 988,50 EUR Toto Gewinnklasse 180 389,40 weiter
  • 172 Leser

Große Lust aufs süße Osterei

Die Deutschen haben 2018 im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten etwa 29,3 Mio. Kilo Ostereier und Schokohasen gekauft und ließen sich das 394 Mio. EUR kosten, wie aus der Nielsen-Studie hervorgeht. Foto: Arno Burgi/dpa weiter
  • 198 Leser

Grundsteuer Hohe Kosten für Personal drohen

Die Reform der Grundsteuer wird einem „Bild“-Bericht zufolge die Verwaltung stark belasten. Dem Gesetzentwurf aus dem Finanzministerium zufolge, würden tausende Finanzbeamte benötigt, um die Millionen zusätzlichen Steuererklärungen zu bearbeiten. Allein 2023 würden 3547 Arbeitskräfte benötigt. Die Personalkosten in den Finanzämtern beliefen weiter
  • 188 Leser

Grüße aus Pjöngjang

Eine Familie posiert in Pjöngjang vor den Statuen der Präsidenten Kim Il Sung und Kim Jong Il. Unterdessen will auch Südkorea wieder Bewegung in die festgefahrenen Gespräche mit den USA bringen. Foto: Ed Jones/afp weiter
  • 198 Leser

Guter Wochenstart

Der Dax ist zu Beginn der Karwoche wieder in Richtung der Marke von 12 000 Punkten gestiegen. Nachdem der deutsche Leitindex am Montagmorgen die Hürde kurzzeitig überwunden hatte und sie zunächst nicht halten konnte, legte er am frühen Nachmittag wieder zu. Marktexperten rechnen in der verkürzten Osterwoche mit wenig Bewegung, da viele Börsianer weiter
  • 175 Leser

Homosexualität In vielen Ländern unter Strafe

Homosexuellen droht nach Erkenntnissen der Bundesregierung in mindestens 37 Ländern die strafrechtliche Verfolgung durch Justizbehörden. In einigen Ländern kann für gleichgeschlechtliche Handlungen sogar die Todesstrafe verhängt werden, heißt es in einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion. „Beeindruckende Erfolge“ seien in den weiter
  • 180 Leser

Härtere Strafe für Autobauer gefordert

Grüne verlangen 5000 Euro pro manipuliertem Auto. Experte Reindl sieht Vorwürfe nicht belegt.
Nachdem auch Daimler immer tiefer in die Dieselkrise rutscht, verlangen Oppositionspolitiker härteres Durchgreifen vom Bundesverkehrsminister. Die Schummeleien der Autoindustrie müssten aufhören, lauten die Forderungen. Andreas Scheuer (CSU) und das ihm unterstellte Kraftfahrtbundesamt (KBA) sollten tätig werden. „Minister Scheuer muss Strafzahlungen weiter
  • 285 Leser

Im Rausch der Stile

„Von Henri Matisse bis Louise Bourgeois“: Das Musée d'Art moderne de la Ville de Paris zeigt seine Schätze in Schwäbisch Hall.
Wer an Paris denkt, hat schnell den Eiffelturm präsent. Der mehr als 300 Meter hohe Eisenfachwerkturm ist seit 130 Jahren das Wahrzeichen der Stadt. Ein Ölgemälde des Eiffelturms von Robert Delaunay in kräftigen, hellen Farben ist nun das Plakatmotiv der neuen Ausstellung, die Kunst-Gäste aus Frankreich nach Schwäbisch Hall bringt: Das Museum für moderne weiter
  • 363 Leser

Inferno im Herzen von Paris

Riesige Rauchsäule über einem der berühmtesten Gotteshäuser der Welt: Die Pariser Kathedrale Notre-Dame brennt.
Schock und Entsetzen in Paris. Aus dem Hauptschiff der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame schlagen am Montagabend Flammen und meterhohe Rauchwolken. Bald brennt der gesamte Dachbereich. Der Himmel über der Seine färbt sich glutrot. Der 96 Meter hohe hölzerne Vierungsturm aus dem 13. Jahrhundert brennt aus und stürzt ein. Gegen 21 Uhr schien das Großfeuer weiter

IWF Plädoyer für Unabhängigkeit

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Sorge um die Unabhängigkeit wichtiger Notenbanken. Vor dem Hintergrund zunehmender politischer Einflussnahme auf die Notenbanken setzte sich IWF-Chefin Christine Lagarde bei der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank für die Wahrung der Unabhängigkeit der Geldpolitik ein. Ähnlich äußerte sich vor US-Reportern weiter
  • 197 Leser

Jan Böhmermann gegen die Bundeskanzlerin

Der TV-Satiriker verklagt Angela Merkel wegen ihrer kritischen Einschätzung seines Schmähgedichts über den türkischen Präsidenten Erdogan.
Im Streit um Jan Böhmermanns „Schmähgedicht“ über den türkischen Staatspräsidenten kommt es am Dienstag erneut zum Showdown. Diesmal nimmt sich der Fernseh-Satiriker nicht Recep Tayyip Erdogan, sondern Angela Merkel vor. „Böhmermann gegen Bundeskanzlerin“ heißt es um 10 Uhr vor dem Verwaltungsgericht Berlin. Merkel hatte Böhmermanns weiter
  • 215 Leser

Kartellamt will Fusion untersagen

Die Wettbewerbshüter äußern Bedenken gegen den Kauf durch Remondis, weil höhere Preise drohten.
Die umstrittene Übernahme des Grünen Punktes ist sehr wahrscheinlich vom Tisch. Das Bundeskartellamt teilte mit, dass es den Kauf durch den Abfallriesen Remondis untersagen wolle. Remondis und die Firma DSD als Markenrecht-Inhaber des Recyclingzeichens Grüner Punkt haben nun zwei Wochen Zeit zu Stellungnahmen. DSD steht für Duales System Deutschland. weiter
  • 212 Leser

Kein Sieger im Top-Spiel der Zweiten Liga

Der Hamburger SV sichert sich mit einem späten Treffer noch einen Punkt beim Tabellenführer 1. FC Köln.
Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat einen Sieg im Top-Duell mit dem Hamburger SV verschenkt – und darf dennoch allmählich mit dem Aufstieg planen. Der Spitzenreiter kam gegen den ersten Verfolger am Montagabend durch ein spätes Gegentor zwar nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus, der Vorsprung auf Relegationsrang drei beträgt dennoch zehn Punkte. Dominick weiter
  • 130 Leser

Keine neuen Opfer

Polizei hat die jetzt gefundenen CDs von Lügde teilweise gesichtet.
Die CDs und Disketten, die bei Abrissarbeiten auf dem Campingplatz bei Lügde entdeckt worden sind, enthalten keine Hinweise auf Opfer, die nicht schon bekannt sind. Das hat die Polizei Bielefeld mitgeteilt. Bisher habe erst eine CD teilweise ausgelesen werden können, deren Daten seien aber nicht „relevant“. Mitarbeiter eines Abrissunternehmens weiter
  • 153 Leser

Kostspielige Kontrolle

Das Fahrverbot für Bundesligaspieler Marius Wolf, 23, von Borussia Dortmund wegen Fahrens ohne Führerschein ist auf zwei Monate festgelegt worden. Zudem wird eine Geldstrafe von 200 000 Euro fällig. Der Mittelfeldspieler war imMärz 2018 auf der A 3 bei Kitzingen bei einer Kontrolle erwischt worden war. Spanische Liga erobert In der spanischen weiter

Krankenhaus Mann belästigt Patientinnen

Wegen sexueller Übergriffe und Nötigung ermittelt die Polizei gegen einen 29-jährigen Patienten eines Mannheimer Krankenhauses. Er sei am Samstag betrunken in das Zimmer einer 45-jährigen Patientin eingedrungen, habe sich zu ihr ins Bett gelegt und sie gestreichelt, teilte die Polizei mit. Eine Krankenschwester warf ihn hinaus. Als er, nachdem er in weiter
  • 126 Leser

Krimi um Krebstest

Per Blutuntersuchung sollten Frauen Gewissheit über Brustkrebs bekommen. Doch so sensationell war die Erfindung nicht. Es wird wegen Insiderhandels ermittelt.
Es klang nach einer Revolution: „Weltsensation aus Heidelberg“ titelte die „Bild“-Zeitung am 21. Februar. Wissenschaftler der Universität Heidelberg stellten am selben Tag auf einem Gynäkologen-Kongress einen Bluttest vor, der Brustkrebs schon im Frühstadium erkennbar machen sollte. Die Aktien der beteiligten Unternehmen verdoppelten weiter
  • 547 Leser

Kriminalität Drogen in der Reserveradmulde

3,5 Kilogramm Marihuana hatte ein 25-jähriger Autofahrer bei sich, den Zöllner auf der A81 bei Rottweil gestoppt hatten. Es steckte in der Reserveradmulde des Autos. Den Zöllnern war auf einem Rastplatz intensiver Marihuanageruch in dem Wagen aufgefallen. Sie fanden den Stoff schließlich, er war in vier Plastiktüten verpackt. Der 25-Jährige und sein weiter

Kriminalität Kinderarbeit in Drogenplantage

Ein 43-jähriger Mann aus Duisburg ist angeklagt, mehrere seiner sechs Kinder mit vorgehaltener Pistole gezwungen haben, seine illegale Marihuana-Plantage zu pflegen. Den älteren soll er wiederholt den Schulbesuch verboten haben, wirft ihm die Staatsanwaltschaft vor. Er habe Kinder mit den Fäusten und mit einem Billardqueue geschlagen. Zudem sind eine weiter
  • 188 Leser

Kritik an Spahns Plänen

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stößt mit Reformplänen bei der Organisation der gesetzlichen Krankenversicherungen auf Kritik: Das sei ein „Generalangriff auf Selbstverwaltung und Sozialpartnerschaft“. weiter
  • 108 Leser

Kuba leidet unter Krise in Venezuela

Angesichts der Krise im verbündeten Venezuela gerät Kuba in die Bredouille. Der sozialistischen Karibikinsel fehlen zunehmend Devisen, um Ersatzteile oder Lebensmittel zu importieren. Foto: Alessandro Vecchi/dpa weiter
  • 258 Leser

Kunstturnen Unterstützung für Pauline Schäfer

Die ehemalige Schwebebalken-Weltmeisterin Pauline Schäfer wird im Hinblick auf die Heim-WM im Oktober in Stuttgart nicht mehr nur in Chemnitz trainieren. „Pauline soll in den Ferien nach Köln oder Stuttgart gehen, um mit einer größeren Gruppe zu arbeiten“, so Bundestrainerin Ulla Koch nach dem sechsten Platz der 22-Jährigen am Balken bei weiter
Küken schlüpfen

Küken beim Schlüpfen zusehen

Besucher des Phaeno-Museums in Wolfsburg können bis Ostermontag 600 Küken beim Schlüpfen zusehen. Die Vögel sollen anschließend von Züchtern in Fallersleben betreut werden. Foto: Peter Steffen/dpa weiter
  • 229 Leser

Land prüft Impfpflicht

Thema darf laut Gesundheitsminister Lucha kein Tabu sein.
Baden-Württemberg prüft eine Masern-Impfpflicht für Kinder und Jugendliche in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kitas und Schulen. „Eine Impfpflicht darf kein Tabu sein“, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne). Die Impfquote bei Masern sei in Baden-Württemberg unbefriedigend. Sie liege bei der zweiten Masernimpfung unter der empfohlenen weiter
Automobilindustrie

Land will „Forschungsfabrik Batterie“ nach Ulm holen

Baden-Württemberg legt sich auf einen Standort für die Bewerbung fest, hat aber harte Konkurrenz.
Wie dringlich die Angelegenheit aus Sicht des Stuttgarter Wirtschaftsministeriums ist, macht die Betreffzeile der E-Mail deutlich, die Amtschef Michael Kleiner, am Freitagabend einem kleinen Kreis von Fachpolitikern der Regierungsfraktionen zuschickte: „EILT SEHR! Forschungsfabrik Batterie“, stand da in Fettschrift. Die Zeit drängt, weil weiter
  • 295 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Adel Tawil Der Berliner Popsänger („Lieder“) hat auch finanziell harte Zeiten hinter sich. „Ich hab' mich damals von meiner Ex-Freundin getrennt und hatte keine Wohnung“, sagte der 40-Jährige im Radio über die Zeit nach der Auflösung seiner Band The Boyz vor rund 20 Jahren. „Ich hab' im Studio geschlafen und bin dann zu weiter
  • 201 Leser
Idles

Live-Wucht von den guten neuen Wilden

Das Quintett aus Bristol lädt im Club Manufaktur zur brachialen, ehrlichen und herzlichen Feier des Lebens.
Von Streit ist am Samstag nichts zu spüren: Eineinhalb schweißtreibende Stunden lang üben sich die Idles mit ihren Fans im Ausrasten. Die so zementierte, von Sänger Joe Talbot beschworene Gemeinschaft hat auch in der seit Monaten ausverkauften Manufaktur in Schorndorf die kathartische Wirkung, für welche die Band aus Bristol bekannt ist. Seit sie 2017 weiter

Längere Verspätungen

Deutsche Flugsicherung weist auf erhebliche Engpässe hin.
Im deutschen und europäischen Luftraum wird es nach Einschätzung der Deutschen Flugsicherung (DFS) noch für längere Zeit erhebliche Engpässe geben. Trotz einer Teilverlagerung von täglich bis zu 1100 Flügen in Europa würden sich in diesem Sommer die von der Flugsicherung verursachten Verspätungen in etwa verdoppeln, sagte der DFS Geschäftsführer Betrieb, weiter
  • 184 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 8. April bis zum 12. April 2019 für 200er Gruppe beträgt 58 bis 63 EUR (60,40 EUR). Die Notierung vom 15. April: plus 2 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 114 Leser

Mehr Diesel in Stuttgart

Ministerium nennt Regeln für Ausnahme vom Fahrverbot.
Viele Park&Ride-Anlagen in Stuttgart können ab sofort auch mit älteren Diesel-Autos angefahren werden, für die ein Fahrverbot in der Umweltzone gilt. Das hat ein Sprecher von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) mitgeteilt. Als Nachweis für die Erlaubnis könnten ein gültiges Ticket für öffentliche Busse und Bahnen oder ein Parkschein oder eine weiter
  • 117 Leser

Mit Rückenwind in die Kommunalwahl

Grüne und CDU gewinnen Mitglieder dazu. Die Regierungsparteien sehen das als gutes Zeichen für den anstehenden Urnengang in den Städten und Gemeinden.
Die baden-württembergischen Grünen können neben guten Umfragewerten auch einen großen Zulauf für sich verbuchen. Im Oktober 2018 hat der Landesverband sein 10 000. Mitglied begrüßt. Nun kann Landeschef Oliver Hildenbrand den nächsten Rekord verkünden: „Wir wachsen weiter. Wir haben, Stand 1. April 2019, bereits 11 500 Mitglieder“, sagte weiter
  • 143 Leser

Nahrungsangebot ist noch knapp

kommen die Bienen. Die auf dem Foto hat in einem Garten eine Traubenhyazinthe gefunden. Das Nahrungsangebot für Bienen und die nach Nistplätzen suchenden Hummeln ist derzeit aber noch alles andere als reichhaltig und wird meist von Schlüsselblumen, Krokussen und Haselnuss geliefert, zunehmend auch von Wildblumen und Salweiden mit Palmkätzchen. Foto: weiter
  • 114 Leser

Neue Musik von Madonna

Die „Queen of Pop“ meldet sich mit neuer Musik zurück: Sie habe sich entschieden, ihre neue Platte „Madame X“ zu nennen, verkündete Madonna (60) auf Instagram. In dem Clip ist sie in verschiedenen Kostümen zu sehen. Ihre Madame X beschreibt Madonna als Geheimagentin, die ihre Identität ständig verändert. Einen Termin für die weiter
  • 320 Leser

Neuer fehlt zwei Wochen

Nationaltorwart erlitt gegen Düsseldorf einen Muskelfaserriss.
Behandlung statt Training, Krücken statt Orden: Manuel Neuer bleibt vom Pech verfolgt. Der Nationaltorwart von Bayern München muss im Titel-Endspurt zwangsläufig für mindestens zwei Wochen wieder in die Zuschauerrolle schlüpfen. Der 33-Jährige wird das Bundesliga-Heimspiel am kommenden Samstag gegen Werder Bremen und auch vier Tage später das Halbfinale weiter
Kommentar Mathias Puddig zum Sieg der Sozialdemokraten in Finnland

Nicht die Zauberformel

Sieht man einmal vom Erfolg bei den Parlamentswahlen vom Sonntag ab, lassen sich zwischen den deutschen und den finnischen Sozialdemokraten (SDP) so einige Parallelen finden. Beide Parteien haben vor kurzem schwerste Niederlagen erlebt. Beiden drohte in der Folge der Absturz in die Bedeutungslosigkeit. Beide wollen sich retten, indem sie sich inhaltlich weiter
  • 187 Leser

Nils Politt wird Papa

Radprofi Nils Politt hat nach seinem zweiten Platz beim Kopfsteinpflaster-Klassiker Paris-Roubaix verraten, dass ihn auch seine extra angereiste Ehefrau Annike motiviert hat. „Ich weiß auch, dass noch eine kleine andere Person im Bauch meiner Frau zuguckt“, sagte Politt. Der errechnete Geburtstermin der Tochter: 15. Juli – ausgerechnet weiter

Notre Dame brennt ab: Schock und Trauer weltweit

Die historische Kathedrale im Herzen der Hauptstadt fällt den Flammen zum Opfer. Teile der Kirche, die als Wahrzeichen von Paris gilt, stürzen ein.
In der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame in Paris ist am Montag ein verheerendes Feuer ausgebrochen. Über Stunden schlugen am Abend Flammen lichterloh aus dem Dachstuhl des Wahrzeichens der französischen Hauptstadt. Über dem monumentalen Sakralbau war eine riesige Rauchsäule zu sehen. Der kleine Spitzturm in der Mitte des Dachs brach zusammen. Aus weiter
  • 313 Leser

Offizielle Visite Prinz Charles besucht München

Prinz Charles (70) und seine Frau Camilla (71) kommen vom 9. bis 10. Mai nach München. Der Besuch des Prinzen von Wales und der Herzogin von Cornwall findet im Auftrag der britischen Regierung statt und beginnt am 7. Mai in Berlin. Auf dem Programm in München stehen ein Abendessen mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und der Besuch eines weiter
  • 158 Leser

Pflegeheime Familieneinsatz anrechnen

Der katholische und der evangelische Altenhilfeverband in Deutschland fordern ein generelles Umdenken in der Pflegeversicherung. Eine Weiterentwicklung der Versicherung müsse bedeuten, die Zivilgesellschaft stärker in die Pflege einzubinden und das Ehrenamt auch finanziell anzuerkennen: Es müsse künftig auch in Heimen möglich sein, bestimmte Module weiter
  • 188 Leser

Prozess vertagt

Der seit November 2016 laufende Prozess wegen Terrorpropaganda gegen den Türkei-Experten von Reporter ohne Grenzen, Erol Önderoglu, ist erneut vertagt worden. Önderoglu hatte an einer Solidaritätskampagne für die prokurdische Zeitung „Özgür Gündem“ teilgenommen. weiter
  • 139 Leser

Raumfahrt Unstimmigkeiten in Russland

Wegen des ersten Starts des neuen, privaten amerikanischen Raumschiffs Crew Dragon mit Astronauten zur ISS gibt es offenbar Unstimmigkeiten in der russischen Raumfahrt. Die staatliche Zeitung Ria Novosti berichtete, der Start sei für den 25. Juli geplant. Zwölf Stunden später schrieb die staatliche Nachrichtenagentur Tass, der Start sei auf November weiter
  • 169 Leser

RB Salzburg Rangnicks „Co“ wird Cheftrainer

Jesse Marsch wird neuer Chef-Trainer beim österreichischen Fußballmeister Red Bull Salzburg. Der jetzige Assistenz-Trainer von Ralf Rangnick beim Bundesligisten RB Leipzig erhält ab Sommer einen Dreijahresvertrag und löst bei den Salzburgern Marco Rose ab, der zum Bundesligist Borussia Mönchengladbach wechselt. Der 45-Jährige Marsch war im vergangenen weiter
  • 118 Leser

Scannen statt warten

Im Zeitalter des mühelosen Online-Shoppings suchen Handelskonzerne nach einer Zauberformel gegen das nervige Schlangestehen an den Kassen. Smartphones könnten die Lösung sein.
Nichts ärgert die deutschen Verbraucher beim Einkaufen so sehr wie lange Schlangen an der Ladenkasse. Das zeigen Studien immer wieder. Kein Wunder, dass Händler nach Wegen suchen, das verhasste Anstehen zu vermeiden. Beispiel Rewe: In einem großen Einkaufscenter in Köln-Rodenkirchen bietet der Handelsriese den Kunden die Möglichkeit, die Einkäufe direkt weiter
  • 280 Leser
Land am Rand

Schirmherr mit Pannenstart

Ein Schwabe begründete in Niedersachsen eine bis heute währende Tradition: Der Bundespräsident ist Schirmherr der Bundesgartenschauen. Theodor Heuss, in Brackenheim geboren, in Heilbronn groß geworden, stand am Anfang dieser ehrenwerten Serie. Doch am 28. April 1951 in Hannover hielt sich der höchste Repräsentant der ziemlich jungen Bundesrepublik noch weiter
  • 129 Leser

Schlampige Statistik

Die Bundesagentur für Arbeit hat viele Langzeitarbeitslose falsch erfasst, hat der Bundesrechnungshof ermittelt. Künftig überprüft sie ihre Zahlen genauer.
Weil die Jobcenter Langzeitarbeitslose falsch erfassen, gibt es etwa 115 000 Arbeitslose mehr, als die Bundesagentur für Arbeit (BA) ausweist. Auf diese Kritik des Bundesrechnungshofs hat die BA jetzt reagiert: Die Jobcenter wurden verpflichtet, regelmäßig automatisierte Prüfsysteme zu nutzen, um Fehler zu korrigieren. Für den März hatte weiter
  • 240 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 10.55 bis 19 Uhr: Tennis ATP World Tour, Monte-Carlo Masters, 2. Tag. 19 bis 22 Uhr:Eishockey, Österreich EBEL: Top-Spiel Finale 2. 20.55 bis 23 Uhr: Fußball: Uefa Champions League Viertelfinale, FC Barcelona – Manchester United. Eurosport 12 bis 14 Uhr: Radsport, Türkei-Rundfahrt, 1. Etappe. Sport1 19.15 bis 22Uhr: Deutsche Eishockey Liga weiter
  • 157 Leser
STICHWORT DER FALL KARDINAL PELL

STICHWORT DER FALL KARDINAL PELL

Das Verfahren gegen den australischen Kardinal George Pell, dem früheren Finanzchef des Vatikan, wegen Missbrauch zweier Minderjähriger war im August eröffnet worden. Am 13. März wurde er zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Pell (77) hat Berufung eingelegt. Das zuständige Gericht hatte ein Berichterstattungsverbot verhängt – als Schutz des Gerichts weiter
  • 129 Leser

Suche nach Koalition hat begonnen

Präsident Rivlin spricht mit Vertretern aller gewählten Parteien. Den Auftrag dürfte Benjamin Netanjahu erhalten.
Knapp eine Woche nach der Parlamentswahl in Israel hat Präsident Reuven Rivlin mit den Konsultationen zur Regierungsbildung begonnen. Rivlin empfing dazu zunächst Vertreter der Likud-Partei des bisherigen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu, an den der Auftrag zur Regierungsbildung fallen dürfte. Der Likud hatte bei der Wahl dem vorläufigen Ergebnis weiter
  • 168 Leser

Syrien Regierung rationiert Benzin

Syriens Regierung muss wegen massiven Benzinmangels infolge von US-Sanktionen den Treibstoff in dem Bürgerkriegsland rationieren. Privatwagen erhielten 20 Liter in fünf Tagen, Taxis dieselbe Menge alle 48 Stunden, teilte das Ölministerium mit. Die Maßnahme gelte vorübergehend und diene einer gerechten Verteilung. Syrien ist eng mit dem Iran verbunden weiter
  • 118 Leser

Thunberg trifft Papst

Die schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg wird am Mittwoch Papst Franziskus treffen. Die 16-jährige Schülerin wird laut Vatikan am Rande der Generalaudienz dem Papst vorgestellt und hat Gelegenheit einige Worte mit ihm zu wechseln. weiter
  • 182 Leser

Trend zur E-Mobilität stärkt Akasol

Der Batteriehersteller Akasol (Darmstadt) profitiert vom Trend zur E-Mobilität. Der Umsatz kletterte 2018 um 49,1 Prozent auf 21,6 Mio. EUR. Das bereinigte Betriebsergebnis (Ebit) stieg auf 1,7 Mio. EUR (1,1 Mio). Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 199 Leser

Triumph nach unglaublichem Comeback

US-Superstar Tiger Woods war als Sportler tief abgestürzt. Seinen fünften Masters-Sieg in Augusta kann der 43-Jährige selbst kaum fassen.
Das historische Ausmaß seiner phänomenalen Rückkehr wurde Tiger Woods auf Twitter vor Augen geführt. Aus zahlreichen Ländern flatterten die Glückwünsche für den Triumph beim US Masters herein – mit dem es dem Golf-Superstar sogar gelang, US-Präsident Donald Trump und dessen Vorgänger Barack Obama auf eine Wellenlänge zu bringen. „Ein wirklich weiter

Trump wegen Videos in der Kritik

US-Präsident Donald Trump steht wegen der Verbreitung eines Videos über die muslimische Abgeordnete Ilhan Omar unter Beschuss. Das zusammengeschnittene Video mit Äußerungen Omars zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 gefährde die Abgeordnete, sagte die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi. Omar selbst beschuldigte weiter
  • 189 Leser

Twitter-Konto gekapert

Unbekannte haben vorübergehend das Twitter-Konto der in Schweden regierenden Sozialdemokraten unter ihre Kontrolle gebracht. Falsche Tweets behaupteten unter anderem, Ministerpräsident Stefan Löfven wolle seine Ämter aufgeben sowie, die schwedische Krone solle durch Bitcoin ersetzt werden. weiter
  • 183 Leser

Umweltauflagen Klöckner gegen Ausnahmen

Die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist dagegen, kleine Betriebe bei den EU-Agrarzahlungen von der Bindung an Umweltauflagen auszunehmen. „Am Ende geht Umwelt und Klimaschutz alle etwas an, und das ist auch keine Frage der Betriebsgröße“, sagte die CDU-Politikerin am Rande eines Treffens mit ihren EU-Kollegen in Luxemburg. weiter
  • 182 Leser

Unruhen in Kopenhagen

Nach Krawallen während einer Demonstration eines rechtsextremen Politikers in Kopenhagen hat die Polizei 23 Menschen festgenommen. Während der Unruhen wurden Autos angezündet. Foto: Mads Claus Rasmussen/Ritzau Scanpix/afp weiter
  • 1
  • 386 Leser

US-Handelsstreit EU-Kommission erhält Mandat

Die EU-Staaten haben offiziell das Mandat für Gespräche zur Beilegung des Handelsstreits mit den USA beschlossen. Die EU-Kommission soll damit in Kürze Verhandlungen über die Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter beginnen können. Zudem ist geplant, mit den USA eine engere Zusammenarbeit bei Regulierungen zu vereinbaren. Über die Verhandlungen mit weiter
  • 146 Leser

Verkehr EU-Debatte über Digitalisierung

In Europa ging es einen Streit darüber, wie vernetzte Autos untereinander und mit der Infrastruktur am Straßenrand kommunizieren sollen: per Wlan oder Mobilfunk. Über einen so genannten delegierten Rechtsakt der EU-Kommission, die bisher für die Kurzstrecke auf Wlan setzt, soll am Mittwoch das Europäische Parlament debattieren. Wenn das Parlament oder weiter
  • 192 Leser

Wachsende Vermögen

Deutsche profitieren von Aktien- und Immobilienentwicklung.
Die Bundesbürger sind in den vergangenen Jahren im Schnitt vermögender geworden. Abzüglich Schulden verfügten die Privathaushalte 2017 durchschnittlich über ein Nettovermögen von 232 800 EUR, wie aus der am Montag veröffentlichten Bundesbank-Studie „Private Haushalte und ihre Finanzen“ (PHF) hervorgeht. Das waren 18 300 EUR mehr weiter
  • 125 Leser

Weltmeister auf München-Trip

Benjamin Pavard , 23, vom VfB Stuttgart, hier rechts mit Gonzalo Castro, hat laut „Kicker“ jetzt seinen Medizincheck beim FC Bayern absolviert. Der Franzose wechselt nach Saisonende für rund 35 Millionen Euro nach München. Foto: Eibner weiter
Querpass

Wenn Werbung wandert

Neben den Zuschauer- und TV-Geldern leben sämtliche Sportarten vor allem von einer Einnahmequelle: der Werbung. Je populärer die Sportart und finanzkräftiger ihr Publikum, desto engmaschiger sind die Athleten von A wie Audi bis Z wie Zott plakatiert. Besonders wertvoll aus Sicht des Werbenden sind natürlich die Fernsehminuten im Trainer-Interview nach weiter
  • 131 Leser

Zwei Duelle elektrisieren

Barcelona erwartet Manchester United, Juve empfängt Ajax Amsterdam.
Ole Gunnar Solskjaer weiß, wovon er spricht. „Es wird nicht entschieden sein, bevor wir nicht 90 Minuten im Camp Nou gespielt haben“, sagt der einstige Bayern-Schreck vor seiner Rückkehr mit Manchester United ins legendäre Stadion des FC Barcelona. Dort hatte der damalige Stürmer Solskjaer den Münchnern 1999 mit seinem Tor (93.) den „Sekundentod“ weiter

Leserbeiträge (11)

Lesermeinung

Zum Bericht „Ausschuss lehnt Weststadtanschluss ab“:

Ständig argumentieren Politiker, Verantwortliche und sogar nicht Betroffene, dass durch eine Optimierung der Anschlussstellen Affalterried/Albanus der Verkehr schneller und flüssiger gemacht werden könne. Diese Aussage wird durch ständiges Wiederholen nicht richtig. An den genannten Anschlussstellen gibt es keinen Stau auf der B 29. Der Verkehr fließt.

weiter
  • 4
  • 252 Leser
Lesermeinung

Zum Brexit:

Die Chaostage in Westminster gehen munter weiter, und unbeeindruckt von den Order-Rufen machen Wildwestszenarien im ältesten demokratischen Parlament der Welt die Runde. Renitente Obstruktionsstrategen und No-Deal-Protagonisten werfen der arg gebeutelten Premierministerin weiterhin Knüppel zwischen die Beine, und die Never-Ending-Story einer veritablen

weiter
  • 2
  • 206 Leser
Dunkel- statt Mohrrübe

Zur Sarotti-Mohr-Diskussion:

Ach, der Sarotti-Mohr - welch eine schöne Kindheitserinnerung in meiner Zeitung, Schokolade und Süßes. Toll. Doch was lese ich da noch? Der Mohr wühlt auf? Der süße Mohr sei ein rassistisches Symbol? Geht’s eigentlich noch? Wer denkt sich solche hirnverbrannten und an den Haaren herbeigezogenen Vorwürfe aus? Nach den Negerküssen, Mohrenköpfen und Mohren-Apotheken

weiter
  • 4
  • 261 Leser
Lesermeinungen

Zum Thema bezahlbarer Wohnraum:

Bezahlbares Wohnen = Unwörter oder Schlagwörter des Jahres? Wer sind die Hauptkostentreiber?

Als Beispiel (mit gerundeten Beträgen) ein Kauf einer Neubauwohnung mit rund 120 Quadratmetern Wohnfläche mit KFW-Standard 55:

Für die Baukosten inkl. Grundstück und Gebühren (schlüsselfertig) fallen 275 000 Euro an. Hinzu kommen 25 000 Euro für fragwürdige

weiter
  • 3
  • 211 Leser
Umdenken erforderlich

Zum Thema Insektenbekämpfung im Ostalbkreis:

Dieses Frühjahr soll der Eichenprozessionsspinner mit einem Hubschrauber, der großflächig ein Biozid verspritzt, bekämpft werden. Über dem Taubentalwald und angrenzenden Gebieten soll kurz nach dem erfolgreichen bayrischen Volksbegehren für mehr Artenvielfalt ein Insektenbekämpfungsmittel aus der Luft niederrieseln? Anschließend soll für die Landesgartenschau

weiter
  • 4
  • 210 Leser
Lesermeinung

Zur weißen Station in Mögglingen

Nachdem in Mögglingen wegen der „neuen Freiheitsstatue“ Diskussionen im Gange sind, möchte ich auch hier meine Meinung darlegen. Die „weiße Station“ für Mögglingen, die eine Nachbildung unserer 20 Jahre alten vertrauten Freiheitsstatue an der B 29 darstellt, sollte als „Libertas“, eine römische Freiheitsgöttin, nach dem Willen des Künstlers Brandlhuber,

weiter
  • 4
  • 246 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Lärmbelästigung und Sportstätten

Seit längerer Zeit macht sich nicht nur bei bedeutenden Spielen des FC Normannia sondern auch bei jedem kleinen Spiel der Jugend ein einzelner, übereifriger Normannia-Fan lautstark bemerkbar. Mit Trommel, Trompete und Megafon reist er an und beschallt mit seinem monotonen Gebrüll und Gewetter die ganze Gegend. Besonders am Sonntagen macht es dem wildgewordenen

weiter
  • 4
  • 1492 Leser

Pep STEPS – Jugend beim Fetzen-Cup in Notzingen

Der Rock’n’Roll-Club Notzingen hatte am Sonntag den 7. April zu einem Breitensportwettbewerb, dem „Fetzen-Cup“, eingeladen. Mit 8 Paaren und einer Formationen sowie großem Fanclub machten wir uns noch am Vormittag auf den Weg. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen unserer Paare ging es endlich los. Alle Paare aus Neuler

weiter
  • 2
  • 684 Leser

Pep STEPS bei der Bayerischen Meisterschaft Rock`n`Roll

Von den „Pep STEPS“ des RRC Neuler-Schwenningen hatten sich Elisa Barth und Jonas Bildmann zusammen mit Lea Gauermann und Fabian Ilg am 6. April 2019 auf den Weg nach Essenbach bei Landshut gemacht, um sich bei der Bayerischen Meisterschaft mit den anderen Paaren ihrer jeweiligen Startklasse zu messen. Aufgrund des großen Teilnehmerfeldes

weiter
  • 3
  • 677 Leser

Letzte Wochenendausfahrt der Saison

Als letzte Ausfahrt in der diesjährigen Ski-Saison ging es für den Ski-Club Großdeinbach seit langer Zeit Mal wieder ins Zillertal. Im Skigebiet Mayrhofen wartete ein Wochenende mit grandiosem Wetter und tollen Pisten auf uns, so dass alle Teilnehmer rundum zufrieden waren. Alles in allem also ein sehr gelungener Saisonabschluss .

weiter
  • 1
  • 866 Leser

Zum Saisonende glücklich über den Vize-Meistertitel

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Bundesebene die letzten beiden Spieltage in der Saison 2018/2019 statt. Dabei sicherte sich die erste Mannschaft des BC Aalen am Sonntag mit einem 6:2 Sieg über den BC 73 Pfeffenhausen den 2.Platz in der Tabelle der Regionalliga Süd und somit den Vize-Meistertitel.

Vor dem Spieltag am Samstag lag der

weiter
  • 3
  • 978 Leser

inSchwaben.de (1)

Zutritt für Mücken verboten

Insekten Plagegeister elegant ohne Chemie vom Haus fern halten.

Pünktlich zur warmen Jahreszeit sind sie wieder da: Insekten fliegen und krabbeln durch die Natur – und verirren sich immer wieder auch in die Häuser der Menschen.

Hier allerdings ist das permanente Summen wenig erwünscht und auch auf Mückenstiche und Ähnliches kann man getrost verzichten. Dies ist allerdings noch kein Grund, zur Fliegenklatsche

weiter
  • 662 Leser