Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. April 2019

anzeigen

Regional (176)

Stromausfall in Aalen

Aalen. Wie die Polizei gegen Redaktionsschluss auf SchwäPo-Nachfrage bestätigt, kam es am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr zum Stromausfall – betroffen waren große Teile Aalens; etwa Grauleshof, Pelzwasen, Teile von Wasseralfingen, die Aalener Innenstadt sowie das Zochental. Über die Notrufnummer der Stadtwerke Aalen erreichte man die Aalener Rettungsleitstelle,

weiter
  • 414 Leser

Großflächiger Stromausfall in Aalen: Was wir bisher wissen

Gegen 02:40 Uhr war der Strom wieder da

Aalen. Die Redaktion erreicht viele Nachrichten über den Ausfall des Stromnetzes. Die Straße Im Pelzwasen, und weitere Teile der Innenstadt sind ohne Strom. Wie die Polizei Aalen auf Twitter meldet, wurden die Stadtwerke bereits verständigt und suchen nach der Ursache. Derzeit konnte die Störung nicht behoben werden. Es

weiter
  • 4
  • 6723 Leser

Ein Gmünder auf Krimitour in Norwegen

Aktion Sandro Albano gewinnt einen SWR3-Skandinavien-Trip und trifft Krimiautor Ingar Johnsrud.

Schwäbisch Gmünd. Zurück aus der Krimistadt Oslo: Sandro Albano aus Schwäbisch Gmünd war mit SWR3 auf einer sechstägigen Reise in der norwegischen Hauptstadt. Dabei lernte er nicht nur die Höhepunkte von Stadt und Umgebung kennen, sondern auch den Krimiautor Ingar Johnsrud.

Nun ist der Gewinner zurückgekehrt. „Ich habe zum ersten Mal in meinem

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 25.April, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro

weiter
Kurz und bündig

Versammlung Doibacher Löwen

Schwäbisch Gmünd. Die Doibacher Löwen wollen wieder durchstarten. Die Hauptversammlung der Doibacher Löwen ist am Freitag, 26. April, 20 Uhr in der Vereinsgaststätte des TSV Großdeinbach. Nach den Schwierigkeiten hat sich ein Team bereit erklärt, den Verein neu aufzustellen und die Vorstandschaft wieder komplett zu besetzen. Hauptthema des Treffens

weiter

Wahlsplitter

Kandidaten für Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In der Höhengaststätte Schurrenhof trafen sich Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Rechberg und unabhängige Bürger von Rechberg zu einer gemeinsamen Nominierungssitzung für die Ortschaftsratwahl. Die Wahlvorschläge werden mit dem Namen CDU/Freie Wähler unterbreitet. Nominiert wurden Helmut Geiger (57

weiter
  • 103 Leser

Das Problem erkennen und sein Verhalten ändern

Prävention Die Gmünder Sozialberatung will mit ihrer MPU-Fibel über Drogen im Straßenverkehr aufklären.

Schwäbisch Gmünd. Die neu erschienene MPU-Fibel der Sozialberatung Schwäbisch Gmünd richtet sich gleich an zwei Gruppen. Sie soll sowohl ein präventives Informationsbuch für interessierte Verkehrsteilnehmer als auch einen Leitfaden für Leute sein, die ihren Führerschein aufgrund von Drogen im Straßenverkehr verloren haben. Die MPU-Fibel gibt einen

weiter
  • 2
  • 128 Leser

Im Himmelsgarten geht's wieder los

Blütenfest Mit einem generationenübergreifenden Angebot und vielen bunten Sehenswürdigkeiten beginnt die Saison im Landschaftspark bei Wetzgau. Was den Gästen alles geboten wird.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Der Landschaftspark Himmelsgarten in Wetzgau ist voll erwacht. Die Obstbäume blühen derzeit mit den 18 000, im Herbst gesteckten Tulpenzwiebeln um die Wette. Das strahlende Wetter hat bereits in den vergangenen Tagen zu einem regelrechten Besucheransturm geführt, berichtet der ehrenamtliche Parkschützer Erwin Vogelmann.

Fast

weiter
Polizeibericht

Baumaschinen gestohlen

Aalen. Am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr drangen vier Unbekannte gewaltsam in das Areal einer Firma in der Ernst-Abbe-Straße ein, von wo sie vier Rüttelplatten der Marke Wacker Neuson im Wert von rund 20 000 Euro entwendeten. Hinweise bitte an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 5
  • 411 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Aalen. Auf rund 1000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den Unbekannte zwischen Sonntagabend 21 Uhr und Montagnachmittag 14.20 Uhr verursachten, als sie den Peugeot eines 36-Jährigen zerkratzten. Das Fahrzeug war in diesem Zeitraum auf einem Parkplatz in der Robert-Stolz-Straße abgestellt, teilt die Polizei mit. Hinweise auf den Täter nimmt

weiter
  • 5
  • 363 Leser
Polizeibericht

Großeinsatz der Polizei

Heubach. Bereits am Donnerstag gegen 21 Uhr hatte eine Zeugin der Polizei gemeldet, dass mehrere Personen in ein Wohnhaus in der Ziegelwiesenstraße eingebrochen sind. Mehrere Polizeistreifen wurden zusammengezogen und das Haus wurde umstellt. Die Beamten, darunter Polizeihundeführer, nahmen im Kellerraum einen der Einbrecher fest, teilt die Polizei

weiter
  • 225 Leser
Polizeibericht

Öl ausgelaufen

Neresheim-Elchingen. Auf dem Parkplatz des alten Bahnhofes in Elchingen entdeckten Zeugen am Dienstag gegen 0 Uhr eine etwa vier Quadratmeter große Öllache. Von der Freiwilligen Feuerwehr Neresheim wurde das Öl abgestreut und der Boden gereinigt, teilt die Polizei mit. Über den Verursacher liegen noch keine Angaben vor. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 420 Leser
Polizeibericht

Kradlenkerin gestürzt

Waldstetten. Nach dem Sturz von ihrem Kleinkraftrad musste eine 36-Jährige am Montagnachmittag ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, war die Zweiradfahrerin im Kreisverkehr in der Gmünder Straße mit ihrem Fahrzeug weggerutscht und zu Boden gestürzt.

weiter
  • 359 Leser
Polizeibericht

Motorrad beschädigt Golfplatz

Welzheim. Zwischen Freitagabend, 21 Uhr, und Samstagmorgen, 6.30 Uhr, wurden zwei Spielbahnen des Golf- und Landclubs Haghof vermutlich durch ein Motorrad stark beschädigt, teilt die Polizei mit. Der unbekannte Fahrer habe auf der Rasenfläche Beschleunigungs- und Bremsmanöver durchgeführt, sodass ein Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro entstanden sei.

weiter
  • 136 Leser
Polizeibericht

PH-Verglasung eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. An der Mensa der Pädagogischen Hochschule in der Oberbettringer Straße wurde zwischen Donnerstag und Dienstag die ebenerdige Festverglasung an der Ostseite eingeschlagen. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro beziffert.

weiter
  • 2
  • 384 Leser
Polizeibericht

Sieben Sitzbänke beschädigt

Spraitbach. Zwischen Montagmittag und Dienstmorgen wurden am Uferbereich des Reichenbachsees mit brachialer Gewalt sieben Sitzbänke zerstört. Außerdem wurde dieser Bereich vermutlich von Anglern durch zurückgelassenen Unrat erheblich vermüllt.

weiter
  • 519 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren in den Glocke-Kreisverkehr missachtete eine 22-jährige VW-Fahrerin am Montagabend die Vorfahrt einer bereits im Kreisel fahrenden Ford-Fahrerin, das berichtet die Polizei. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von 9500 Euro.

weiter
  • 325 Leser

Tür geöffnet, wer zahlt?

Großbrand Die Polizei hat beim Brand mehrere Wohnungen evakuiert.

Aalen. Die Gefahr war groß, dass der Großbrand auch auf benachbarte Gebäude überspringt. Im Gefahrenbereich befand sich auch ein Wohnhaus. Die Polizei evakuierte umliegende Wohnungen und musste drei Türen eintreten, weil niemand öffnete. „Wenn die Polizei zur Lebensrettung Türen eintritt, muss niemand auf den Kosten sitzen bleiben“, erklärt

weiter
  • 153 Leser
Guten Morgen

Vögelchen mit Vollbart

Manfred Moll über Nestbauhilfe für ein Buchfinkenpaar

Feiertagsfrühstück im Grünen: Kaffee, Saft, Osterbrot. Hüpft da so ein Buchfink herum und sammelt . . . ja was denn? Bei näherer Betrachtung hat er Hundehaare im Schnabel. Es scheint Bedarf an Nestbaumaterial zu bestehen. Da können wir gerne weiterhelfen! Und so entfernt die Hundebürste ein paar Büschel Haare aus dem Fell des Vierbeiners. Dem ist’s

weiter
  • 5
  • 238 Leser
Kommentar Damian Imöhl

Traurige Zeit in der City

über das Feuer und eine lange Geschichte

Das Feuer im Kubus berührt die Menschen auf besondere Weise. Ganz früh am Morgen schon informierten sich etwa 22 000 Leserinnen und Leser online bei der SchwäPo. Da war schon viel Fassungslosigkeit zu spüren. Hunderte schauten dann am Tag auch vor Ort in das zerstörte Gebäude. Traurig, sichtlich betroffen, die Hand vorm Gesicht. Wie konnte das

weiter
  • 5
  • 225 Leser

Führung Durch Gmünd mit dem Nachtwächter

Schwäbisch Gmünd. Frank Messerschmidt veranstaltet seine nächsten öffentlichen Turmwächterführungen durchs nächtliche Schwäbisch Gmünd am 4. Mai, 1. Juni, 6. Juli, 3. August und 7. September. Dabei führt er mit seinen Erzählungen auch in die vergangenheit der Stadt. Treffpunkt ist jeweils um 21 Uhr an der mittelalterlichen Brücke vor dem Fünfknopfturm.

weiter
Guten Morgen

Dank Lotto ein Leben im Luxus

Katharina Scholz über Glücksspiel, Gewinne und das Kleingedruckte

Seit einigen Wochen spielt er Lotto. Hoch schlägt sein Herz, als er die Nachricht mit dem Betreff „Sie haben gewonnen!“ im Posteingang entdeckt. Schon malt er sich aus, was er anfängt mit den Millionen: ein Haus kaufen an der mexikanischen Karibikküste, ach was, mehrere Häuser an all den schönen Orten dieser Welt, mit dem privaten Jet und

weiter
  • 3
  • 132 Leser

Der Wecker im Mittelpunkt

Sonderausstellung Ab 2. Mai im Bifora-Museum in der Hauffstraße.

Schwäbisch Gmünd. Eine Wecker-Sonderausstellung gibt’s im Bifora-Museum in der Hauffstraße 2. Die Wecker-Sammlung von Roland Anliker zeigt die Wecker-Entwicklung im Schwarzwald von 1870 bis 1950 auf. Es ist eine kleine Zeitreise mit dem ersten Wegwerfartikel des 19. Jahrhunderts. Die Industrialisierung war der Antreiber, eine billige und gut

weiter
  • 120 Leser

Feuerwehr im Garten in Bettringen

Einsatz Die Feuerwehr musste am Dienstagnachmittag in die Breslauer Straße in Bettringen. Durch Funkenflug waren nach Erkenntnis der Polizei dort Holzgegenstände in Brand geraten. Der Grundstücksbesitzer konnte das Feuer löschen. Ein Nachbar musste wegen Atemnot behandelt werden. Foto: Tom

weiter

Neue Begegnungen mit Ball

Quartiersarbeit Mit einem Straßenfußball-Event beginnt die 14-tägige Aktionswoche in der Gmünder Altstadt. Was dahinter steckt und welche Ziele verfolgt werden.

Schwäbisch Gmünd

Der 13-jährige Burhan und der achtjährige Bernardo wohnen beide in der Gmünder Altstadt. Kennen tun sie sich allerdings nicht. Trotzdem stehen sie an diesem Tag gemeinsam auf dem Kleinspielfeld an der Klösterleschule – spielen sogar im gleichen Team. Und: Beide haben Spaß und bejubeln ihre Tore gemeinsam. Berührungsängste oder

weiter

Neues Haus für Wohnungslose als Ziel

Soziales Förderverein St. Elisabeth möchte ein weiteres Wohnprojekt wagen. Immer mehr Frauen wohnungslos.

Schwäbisch Gmünd. „Wir wollen ein weiteres Wohnprojekt wagen“ kündigte Clemens Beil, Vorsitzender des Fördervereins St. Elisabeth bei der Mitgliederversammlung an. Zumutbaren Wohnraum für Wohnungslose zu finden, die wieder „fest machen“ wollen, sei ein sehr großes Problem. Deshalb wolle man mit Spendenmitteln ein weiteres Wohnprojekt

weiter

Zahl des Tages

35

Stufen hat die Treppe zwischen Gemeindehausstraße und Oberbettringer Straße, die nun offiziell nach Emil Molt benannt wurde. Mehr über die Namensgebung und den Namenspatron lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 129 Leser

Überblick über ganz viele Blüten

Schwäbisch Gmünd. Die Remstal- Gartenschau steht vor der Tür. Am Freitag, 10. Mai, geht es los und am Sonntag, 12. Mai, ist dann die Eröffnungsfeier in Gmünd. Was die beiden Städte Schorndorf und Gmünd in ihren eintrittspflichtigen Bereichen, den „Erlebnisgärten“, zu bieten haben, ist in einer fast 70 Seiten starken Broschüre zusammengefasst,

weiter

Feuer in Enchilada und Kubus

Großbrand Millionenschaden im Neubau auch durch Löschwasser und Rauch. Feuerwehr verhindert mit Großaufgebot Schlimmeres in der Aalener Altstadt.

Aalen

Großalarm für Feuerwehr und Rettungsdienst in der Nacht in der Innenstadt. Im Enchilada im Kubus am Markt ist gegen 3.25 Uhr ein Brand ausgebrochen. Wie Stadtbrandmeister Kai Niedziella informiert, haben die ersten Rauchmelder auf der Dachterrasse des Restaurants ausgelöst. Die Feuerwehr rückte mit 14 Fahrzeugen und gut 60 Einsatzkräften an.

weiter
  • 133 Leser

Filmautoren: Gerd Breuer führt Kasse

Hauptversammlung FilmAutorenclub Gamundia wird die Remstal-Gartenschau festhalten.

Schwäbisch Gmünd. Wahlen standen auf der Tagesordnung der Hauptversammlung beim FilmAutoren Club Gamundia Schwäbisch Gmünd. Dabei gab es einen Wechsel im Amt des Schatzmeisters. Nach der Eröffnung der Versammlung durch den Vorsitzenden David Spiller, der Verlesung des Protokolls sowie den Rechenschaftsberichten des Vorsitzenden und des Schatzmeisters

weiter

LGH-Schüler festigen Band nach Faenza

Schule Ganzjährige Studienaufenthalte an altehrwürdiger Schule in der Partnerstadt angestrebt.

Schwäbisch Gmünd. Elf Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) reisten nach Faenza, der italienischen Partnerstadt von Schwäbisch Gmünd. Ziel des elftägigen Besuchs am altsprachlichen Zweig des ehrwürdigen, 1623 von Jesuiten gegründeten Liceo Torricelli-Ballardini war die Entwicklung einer feststehenden Partnerschaft

weiter

Querbeet durch die Musikwelt

Mondschein Das Duo „Tante Beete Blumenstrauß“ gastiert am Freitag ab 20 Uhr im Kulturladen in Weiler.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Kulturladen lädt zu einem Musikabend nach Weiler ein. Am Freitag, 26. April, spielt die Band „Tante Beete Blumenstrauß“ ab 20 Uhr dort. Tante Beete Blumenstrauß sind Guido Gärtner und Bärbel Bauer. Guido und Bärbel sind Profis. Und sie sind „Tante Beete Blumenstrauß“: frische, freche Unterhaltung

weiter

Schüler treffen Naturschützer

Umwelt Für den Schulwanderwettbewerb des Schwäbischen Albvereins liefen die Uhlandschüler am Remsufer entlang und verteilten drei Bienenköniginnen aus Stoff auf ihrem Weg.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Überall ist vom großen Bienensterben zu hören. Sind die Lebensbedingungen für die Honigbienen wirklich so schlecht geworden? Die Uhlandschüler der 4. Klasse wollten es wissen und machten sich auf zu einem Wandertag. In Oberbettringen wurden die Wohnhausgärten inspiziert. Tulpen, Primeln und Forsythien strahlten um die Wette.

weiter
Tagestipp

Ausstellung von Josef Koranda

Josef Korandas Werk ist vielseitig. So war er Grafiker und Maler, Schreiber, Drucker, Buchkünstler und Pädagoge. Dabei waren für ihn zeitlebens die pädagogische wie auch die eigene künstlerische Arbeit wesentlich. Bis zum 10. Mai sind die Arbeiten Josef Korandas „Ich spreche zum Papier“ im Foyer der Landkreisverwaltung zu den üblichen Öffnungszeiten

weiter
Kurz und bündig

Am Feiertag in die Luft gehen

Neresheim-Elchingen. Der Luftsportring Aalen bietet allen Segelflug-Interessierten die Möglichkeit, am Feiertag, 1. Mai, auf dem Flugplatz in Elchingen einmal selbst ein Segelflugzeug im Flug steuern zu dürfen. Neben einer theoretischen Einweisung bekommt jeder Teilnehmer die Möglichkeit, mehrere Windenstarts zu erleben und die ersten Flugmanöver selbständig

weiter
Kurz und bündig

Austausch über Fibromyalgie

Neresheim. Die Rheuma-Liga bietet jeden ersten Donnerstag im Monat einen Erfahrungsaustausch über Fibromyalgie und andere seltene, rheumatische Erkrankungen an. Nächstes Treffen ist am 2. Mai, um 19 Uhr im Samariterstift in Neresheim, Am Ulrichsberg 1. Interessierte Personen sind willkommen.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Bopfingen. Am Donnerstag, 25. April, bietet das Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Bopfingen, Besprechungszimmer, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

In den Mai mit Musik

Neresheim. Unter dem Maibaum auf dem Neresheimer Marienplatz, der vom Obst- und Gartenbauverein Neresheim geschmückt wurde, wird am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr der Mai mit Musik und Gesang begrüßt. Mitwirkende bei der Mai-Musik mit offenem Liedersingen sind die Jugendkapelle Neresheim, das JEKI-Orchester, die Bürgerwehr sowie die evangelischen Kita

weiter
  • 289 Leser

Segelflieger starten durch

Vereine Jahreshauptversammlung der Segelfliegergruppe Neresheim. Mit dem Segelflugzeug um die halbe Welt.

Neresheim. Die Piloten der Segelfliegergruppe Neresheim blickten in ihrer Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Vorsitzender Erich Schmid ließ das vergangene Jahr Revue passieren.

Erfreuliches gab es aus dem Ausbildungsbetrieb zu berichten. Neben ausgiebigen Trainingsflügen im letzten Sommer konnten die Segelflugschüler in den Wintermonaten

weiter
  • 119 Leser

Weitere Hilfen für Mosambik

Spende Aalens OB Thilo Rentschler und der Präsident der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft, Siegfried Lingel, freuen sich über weitere Spenden für Mosambik: Aufbau, Einrichtung und Medikamentenversorgung der Gesundheitsstation in der Stadt Beira. Insgesamt 15 000 Euro spendeten die Stadt Bopfingen, der Lions Club Ostalb-Ipf und die Firma VAF GmbH

weiter
  • 147 Leser

BMW-Gymnasium erhält das Zertifikat „Grüner Aal“

Nachhaltigkeit Schule in Neresheim erzielt Fortschritte im Umweltschutz und in der Umwelterziehung.

Neresheim. Im Rahmen einer Feierstunde wurde am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium in Neresheim das Zertifikat „Grüner Aal“ übergeben. Dieses bescheinigt der Schule, dass durch die Einführung eines Umweltmanagementsystems große Fortschritte in den Bereichen Umweltschutz und Umwelterziehung erzielt werden konnten. Unterstützung im Prozess

weiter
  • 123 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Unterkochen. Bodo Buchbinder, Heidenheimer Str. 25, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Hans-Peter Wohlfrom, Edelmühle 12, zum 75. Geburtstag.

Lauchheim. Renate und Erich Rössler, Hölderlingstr. 23, zur Diamantenen Hochzeit.

Unterschneidheim. Josef Rieger, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 259 Leser

Neues Angebot des Backhäusles

Verein Im Himmelsgarten gibt es nun nicht nur Backerlebnistage, sondern auch „Backen im Holzbackofen“.

Schwäbisch Gmünd. Das Backhäusle im Himmelsgarten kommt an. Dies wurde bei der Vorbereitung der Back-Saison deutlich. Der „Freundeskreis Backhäusle im Himmelsgarten“ hatte sich im Schönblick getroffen, um Termine abzustimmen und Arbeiten aufzuteilen. Dass die Angebote nachgefragt seien, ließe sich an den Anmeldungen zu den monatlichen Backerlebnistagen

weiter

KTZV-Lindach spendet 500 Euro an Brandopfer

Hauptversammlung Werner Beck übergibt sein Amt in jüngere Hände und wird Ehrenfachwart für Tauben.

Schwäbisch Gmünd. Zum Auftakt der Hauptversammlung des KTZV-Lindach gedachte die Versammlung den 2018 verstorbenen Mitgliedern Anna Stangl, Meta Zwickart und Gabi Müller. Bei seinem anschließenden Bericht blickte der Vorsitzende Gerhard Stangl auf die Aktivitäten des Vereins im Laufe des Jahres zurück.

Die Winterwanderung nach Herlikofen mit guter

weiter
  • 104 Leser

Silberne und goldene Ehrennadeln vergeben

Generalversammlung Der Fischerverein Rechberg wählt und ehrt langjährige Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Neben dem Jahresrückblick und der Ehrung verdienter Vereinsmitglieder standen bei der jährlichen Generalversammlung des Fischervereins Rechberg im Gasthof zum Stadtwirt die turnusmäßigen Vorstandswahlen an. Bei der Wahl wurden der Vorsitzende Klaus Thürmer, Gewässerwart Erich Schröder, Schriftführer Klaus Kaiser, Jugendleiter

weiter
Wahlsplitter

Sorge um Waldkulturerbe

Schwäbisch Gmünd. Bei der Begehung des Taubentals mit Mitgliedern der Ortschaftsratskandidaten Aktive Bürgerliste zeigte sich die schleichende Umwandlung des Innenstadtwalds Taubental in Nutzflächen und Freizeitangebote. Seit Jahren würde das Gmünder Waldkulturerbe hinten an gestellt, unter anderem für die Kugelbahn, das Wildschweingehege sowie Bauvorhaben

weiter
  • 5

Zwei Vorsitzende verabschieden sich

Mitgliederversammlung Beim Philharmonischen Chore Schwäbisch Gmünd gab es einige Personaländerungen: Vorsitzende Christine Lerchenmüller und Freundeskreisvorsitzender Martin Grübl legen ihre Ämter nieder.

Schwäbisch Gmünd

Ausgesprochen harmonisch verlief die Mitgliederversammlung des Philharmonischen Chores Schwäbisch Gmünd im Schwörsaal. Schwerpunkt war die Verabschiedung der ersten Vorsitzenden Christine Lerchenmüller und des Freundeskreisvorsitzenden Martin Grübl aus ihren viele Jahre geführten Ämtern. Christine Lerchenmüller erhielt von Oberbürgermeister

weiter
  • 5
Wahlsplitter

Angebot überarbeitet

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsvorstand der Linken hat in einer Sitzung das neue Internetangebot diskutiert und abgesegnet. Seit vielen Jahren betreibt der Ortsverband der Linken eine Internetseite und ist in den sozialen Medien präsent. Für den Wahlkampf für die anstehenden Kommunalwahlen am 26. Mai wurde dieser nochmals überarbeitet und soll Besuchern

weiter
  • 5
Guten Morgen

Aufruf zur Blutspende

Oberkochen. Das Deutsche Rote Kreuz bietet am Mittwoch, 24. April, von 14 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle in Oberkochen wieder die Möglichkeit, sich durch eine Blutspende zu engagieren. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender nur bis 64.

weiter
  • 315 Leser
Guten Morgen

Bustour mit CDU-Kandidaten

Oberkochen. Die CDU Oberkochen lädt ein, am Samstag, 27. April, auf einer Bustour rund um Oberkochen die CDU-Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen kennenzulernen. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der VR-Bank. Anmeldung bis 25. April: (07361) 941560, 0172/7691521 , info@cdu-ostalb.de.

weiter
  • 397 Leser

Große Freude bei einem kleinen Verein

Eisenbahn-Amateurclub Warum man der Stadt und den Vereinsmitgliedern dankbar ist.

Oberkochen. Gerade einmal achtzehn Mitglieder zählt der Eisenbahn-Amateurclub Oberkochen (EAC). Gemeinsam packt man an, um das Vereinsheim hinter den Bahngleisen auf Vordermann zu halten. In den letzten Jahren hatte man die große Sorge, dass sich der Verein auflösen müsste. Das lag beileibe nicht an der Motivation, auch wenn es nur eine gute Handvoll

weiter
  • 129 Leser

Lauchheim zu Donau-Ries

Tourismusverein Beitritt der Stadt gilt inzwischen als gesichert.

Lauchheim. Die Stadt Lauchheim will dem Tourismusverein Ferienland Donau-Ries beitreten. Einem Ansinnen von Bürgermeisterin Andrea Schnele hat der Gemeinderat zugestimmt. Grünes Licht gab inzwischen auch der Vorstand des Ferienlandes. Die endgültige Zustimmung der Mitgliederversammlung des Tourismusvereins Ende Juni in Wemding gilt als Formsache.

Laut

weiter
Guten Morgen

Wochenmarkt wird verlegt

Oberkochen. Der Wochenmarkt wird in die Stadtmitte von Oberkochen verlegt, auf den Platz zwischen Cigdem Imbiss und Eiscafé Cristallo. Der Grund sind Bauarbeiten auf und rund um den Dreißentalschulhof sowie die Sanierung des Jägergässles. Die bestehenden Parkplätze stehen uneingeschränkt zur Verfügung.

weiter
  • 358 Leser

Nur B-19-Lärm berücksichtigt

Verkehr Aktualisierung der Lärmaktionsplanung für Oberkochen liegt vor.

Oberkochen. Die Stadt hatte im Dezember 2017 den Lärmaktionsplan durch den Beschluss des Gemeinderats genehmigt. Nun folgt die Aktualisierung auf Grundlage neuester Lärmkartierungen. Diese identifiziert bewohnte Gebiete, die von Verkehrslärm durch Straße und Schiene betroffen sind und empfiehlt entsprechende Maßnahmen zur Lärmreduzierung. Als zu untersuchende

weiter

Gute Sprücheklopfer sind gesucht

Veranstaltung Der MSC Neumühle feiert am kommenden Samstag die schwäbische Kultur. Wie man dabei mit guten schwäbischen Sprüchen auf eine Sprudelflasche kommen kann.

Westhausen

Wir können alles, außer Hochdeutsch. Müssen wir aber auch nicht, denn Schwäbisch ist viel schöner. Der MSC Neumühle weiß das genau und feiert die schwäbische Kultur.

Der Club ist bekannt für außergewöhnliche Aktionen. Bremswagenziehen oder Bobbycarrennen sind nur zwei davon. Nun haben sich die Westhausener wieder etwas Besonderes einfallen

weiter
  • 158 Leser

B 29: Bündnis sammelt Unterschriften

Sitzung Aktionsbündnis Böbinger Tunnel hat inzwischen 200 Unterschriften gesammelt. Weitere Aktionen geplant.

Böbingen. Das erweiterte Sprechergremium des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel hat in seiner jüngsten Sitzung aktuelle Themen diskutiert und das weitere Vorgehen abgestimmt. Ein Schwerpunkt war die Einweihung der Ortsumgehung der B 29 in Mögglingen, bei der das Aktionsbündnis auf das Böbinger Anliegen aufmerksam machen und weitere Unterschriften

weiter

Freibadsaison soll am 11. Mai starten

Freibad Heubach Was das Team um Betriebsleiter Bernd Müller bis dahin noch anpacken muss, was die neue Bäderordnung bringt und welche Neuerungen es in diesem Sommer sonst noch gibt.

Heubach

Putzen, Unkraut jäten, das Volleyballfeld durchrechen. Das Rosenbeet herrichten, neue Netze bei den Fußballtoren anbringen, überall eine Grundreinigung machen. Und auf warmes, sonniges Wetter hoffen. Seit der letzten Märzwoche schafft das Bäderteam wieder draußen im Heubacher Freibad. „Wir haben schon noch einiges zu tun“, meint

weiter

Der Maibaum steht für Lebensfreude

Maibaumwettbewerb Der Faulherrnhof bei Aalen hat gerade mal 19 Einwohner. Und dennoch steht dort seit 70 Jahren immer zum 1. Mai ein stolzer Maibaum.

Virngrund/Faulherrenhof

Ihren Maibaum haben sie am Karfreitag in einem Privatwald ausgesucht. Ein denkwürdiges Ereignis, wie Bernhard Sturm vom Faulherrnhof berichtet: „Der Besitzer hatte fünf Tage vorher eingeschlagen und meinte, er habe alle Käferbäume umgemacht. Wir könnten uns einen aussuchen. Das haben wir auch gemacht und dabei 20 neu befallene

weiter
Kurz und bündig

Einfahrt nach Neuler gesperrt

Neuler. Wegen Neubaus eines Kreisverkehrs im Zuge der K 3236 zur Erschließung des Baugebiets Klingenberg wird die Kreisstraße am Ortseingang von Neuler aus Fahrtrichtung Hüttlingen kommend im Zeitraum von Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich 22. Juni 2019 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

weiter
  • 565 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsball der Landfrauen

Ellwangen-Schrezheim. Am Samstag, 4. Mai, findet der diesjährige Frühlingsball der Ellwanger Landfrauen in der St.-Georg-Halle in Schrezheim statt. Beginn ist um 20 Uhr. Zum Tanz spielt „Kir Royal“ auf. Die Landfrauen haben ein kleines Programm vorbereitet und sorgen für das leibliche Wohl. Die ganze Bevölkerung ist eingeladen.

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Tag der Diakonin

Ellwangen. In der Basilika St. Vitus findet am Montag, 29. April, um 18.30 Uhr erstmals ein Wortgottesdienst zum „Tag der Diakonin“ statt. Seit zwei Jahrzehnten setzt sich der katholische deutsche Frauenbund (KDFB) für das geweihte Amt der Diakonin ein. 2019 steht der „Tag der Diakonin“ unter dem Motto „Macht Kirche zukunftsfähig“.

weiter
  • 309 Leser

THW-Helfer aus dem Regionalbezirk legen Prüfung ab

Grundausbildung Der THW Ortsverband Ellwangen hat 12 neue Helferinnen und Helfer.

Ellwangen. Für einige begann dieser Tag bereits um 6.30 Uhr: Der Tag der Grundausbildungsprüfung im Regionalbereich Göppingen. Dazu trafen sich kürzlich 23 Helferanwärter des Technischen Hilfswerks aus Ostfildern, Neuhausen, Göppingen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen, die sich das letzte halbe Jahr intensiv auf diese Prüfung vorbereitet hatten.

An sechs

weiter
  • 5
Polizeibericht

8000 Euro Schaden

Bühlertann. Zu einem Unfall mit einem Sachschaden von etwa 8000 Euro kam es am Montag um 17.35 Uhr in Bühlertann, in der Haller Straße. Eine Frau war mit ihrem VW Touran auf der Haller Straße in Richtung Obersontheim unterwegs. Auf Höhe des Hohenbergwegs musste sie abbremsen. Ein nachfolgender BMW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf.

weiter
  • 444 Leser

Zahl des Tages

11

Kameras überwachen jetzt das Treppenhaus und das Oberdeck der Ellwanger Parkpalette. Die Aufnahmen werden 72 Stunden gespeichert und dann gelöscht.

weiter
  • 264 Leser

Kommunalwahl Ein Abend mit dem Ulmer OB

Ellwangen-Rindelbach. Der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch kommt am Freitag, 26. April, um 19.30 auf Einladung der CDU Ellwangen zum Vortrags- und Diskussionsabend in die Jagsttalschenke in Rindelbach. Czisch spricht über „Wie wir in unseren Städten und Gemeinden den gesellschaftlichen Zusammenhalt sichern können“. Danach folgt ein

weiter

Unfallflucht VW angefahren und geflüchtet

Ellwangen. Zwischen Samstagvormittag 11.45 Uhr und Sonntagmorgen 10.15 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen VW Touran, der in diesem Zeitraum auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Haller Straße abgestellt war. Der Unfallverursacher entfernte sich und hinterließ einen Sachschaden von rund 2000 Euro.

Hinweise an das Polizeirevier

weiter
Kurz und bündig

Kneipp-Anlage öffnet

Ellwangen. Die Saison-Eröffnung der Kneipp-Anlage ist am Samstag, 27. April, ab 9 Uhr. Die Anlage ist dann täglich ab 7 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Der Kneipp-Verein haben die Anlage gereinigt und die Beete gerichtet.

weiter
  • 301 Leser

Küche der Alamannen im Frühjahr

Kochkurs Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung Ostalb stellt „natürliche Rezepte“ vor.

Ellwangen. Am Donnerstag, 9. Mai, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum von 17 bis 20 Uhr in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung Ostalb den Kochkurs „Natürliche Rezepte aus der Frühjahrsküche der Alamannen“ an. Angelika Dörrich und Hariolf Neukamm verarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer

weiter
  • 111 Leser

Machbarkeitsstudie für die Unterführung am Bahnhof

Landesgartenschau Stadt, Land und Bahn diskutieren über die anvisierten Bahnunterführungen.

Ellwangen. Der Slogan für die Bewerbung der Stadt Ellwangen für die Landesgartenschau 2026 „Ellwangen an die Jagst!“ meint nicht nur die bessere Erlebbarkeit, sondern auch eine bessere Erreichbarkeit der Jagst. Um dieses Ziel zu erreichen, will die Stadtverwaltung die Verbindungen zwischen der Stadt und der Jagst sowie dem zukünftigen Landesgartenschaugelände

weiter

Pray and stay

Ellwangen. Am Donnerstag, 25. April, laden die Anna-Schwestern in ihre Mutterhauskapelle zu dem Gebetsabend „pray and stay“ ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte kommen und gehen wie sie Zeit haben. Der Zugang ist ausgeschildert, Anmeldung nicht erforderlich.

weiter
  • 321 Leser
Polizeibericht

Radlerin schwer verletzt

Unterschneidheim. Schwere Verletzungen zog sich eine 22 Jahre alte E-Bike-Fahrerin bei einem Sturz am Montag zu. Kurz vor 15.30 Uhr fuhr die junge Frau auf der Verbindungsstraße zwischen Sechtenhausen und Zipplingen. Aus Unachtsamkeit stürzte sie, andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt.

weiter
  • 622 Leser

Wildunfall

Unterschneidheim. Zwischen Unterschneidheim und Tannhausen erfasste ein 24-Jähriger am Montag gegen 21 Uhr mit seinem BMW ein Reh, das auf die Straße sprang. Das Tier wurde getötet; am BMW entstand Schaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 352 Leser

Himmlische Kunst

Hingucker Auf den Mauern am Schloss Vellberg wirft diese weiße Gestalt einen Blick ins Land und auf den Frühlingshimmel. Die Aussicht muss toll sein – sie hält’s dort schon jahrelang aus. Text/Foto: cia

weiter
  • 284 Leser

Am Mittwoch zeigt sich häufiger die Sonne

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad.

Am Mittwoch sind wieder einige Wolken unterwegs – die Sonne wird sich aber auch häufig zeigen. Ab dem späten Nachmittag sind einzelne kurze Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Aalen

weiter

Amalienhof lädt ein

Museumstag Führungen und Kulinarisches gibt’s am Sonntag, 28. April.

Bartholomä. Im Amalienhof ist wieder Museumstag – am Sonntag, 28. April, gibt es ab 10 Uhr Führungen mit dem Museumsteam. „Brotkultur & Hoierles“ bieten von 8 Uhr bis 11 Uhr frisches Holzbackofenbrot und Frühstücksbuffet im „Saustall“. Um 11 und 14 Uhr gibt es Geschichten und Anekdoten aus Bartholomä. Ab 13 Uhr wird

weiter
  • 110 Leser

Viele Teilnehmer beim ökumenischen Jugendkreuzweg in Lautern

Glaube „Ans Licht“ – unter diesem Motto stand der ökumenische Jugendkreuzweg in Lautern. Einer langen Tradition folgend, startete und endete der Kreuzweg in der Kirche Mariä Himmelfahrt. Ortsvorsteher Bernhard Deininger freute sich, dass wieder so viele gekommen waren. Die katholische und evangelische Kirchengemeinde von Lautern,

weiter
Kurz und bündig

Party in der Mainacht

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt zur Party am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr ins Dorfhaus Lauterburg ein. Das Motto heißt 80er- und 90er-Party mit DJ Mike und DJ Gerhard.

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Zwei Mal Oasenstunden

Mögglingen/Herlikofen. „Ein Morgen für mich“ – zu diesen Oasenstunden, sind Frauen eingeladen, die sich Gedanken zu dem Thema „Einzigartig, sei was du bist“ machen wollen. Dieses offene Angebot für Frauen ist am Montag, 29. April, im katholischen Gemeindezentrum in Mögglingen und am Dienstag, 30. April in Herlikofen im Christkönigsheim. Beginn ist

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Abschluss in der Hütte

Essingen-Lauterburg. Die Skiabteilung des TVM feiert am Mittwoch, 1. Mai, auf der Skihütte in Lauterburg den letzten Hüttendienst der Saison. Start ist um 11 Uhr mit einem Wortgottesdienst, gestaltet von Klaus Knödler, mit Musik von den Golden Voices des Liederkranzes Mögglingen. Anschließend gibt’s Köstliches von Grill und Pfanne, selbstgemachte Kuchen

weiter
  • 254 Leser

Schüler lernen Serbien kennen

Bildung 50 Schülerinnnen und Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums machen mit beim Austausch mit dem Elite-Gymnasium Jovan Jovanovic Zmaj in Novi Sad.

Heubach

Frankreich, Italien, Spanien. Dies sind typische Reiseziele eines Schüleraustauschs. So wirkt Serbien für manch einen auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich für eine Schülerreise. Zu diesem Land haben viele keinen wirklichen Bezug und wissen wenig über seine Kultur und Geschichte. Und genau deshalb haben jedes Jahr Schüler der 9. und

weiter

Einbrecher in Heubach gefasst

Heubach. Bereits am Donnerstag gegen 21 Uhr meldete eine Zeugin, dass sich mehrere Personen Zugang zu einem Wohnhaus in der Ziegelwiesenstraße verschafft hätten, berichtet die Polizei. Mehrere Polizeistreifen wurden zusammengezogen und das Haus wurde umstellt. Die Beamten, darunter die Polizeihundeführer, betraten das Wohnhaus und durchsuchten es.

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Preisbinokel beim Tennisclub

Ruppertshofen. Der Tennisclub Ruppertshofen lädt am Freitag, 26. April, zum Preisbinokel in sein Vereinsheim ein. Für Mitspieler beginnt die Anmeldung ab 19 Uhr. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt der Tennisclub.

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Wilde Hexenküche im Frühling

Abtsgmünd. „Wilde Hexenküche im Frühling“ ist ein Kräuterrundgang am Samstag, 27. April, ab 15 Uhr überschrieben. Vermittelt wird Basiswissen zu Wildkräutern. Dazu gibt es manche interessante Geschichte. Zubereitet wird ein wilder Kräuterbrotaufstrich, ein Walpurgissalz und ein Wiesensalat. Der Kräuterrundgang dauert circa 1,5 Stunden, die Gesamtdauer

weiter

Zwei Listen in Täferrot

Kommunalwahl Jeweils sechs Kandidaten für den Gemeinderat.

Täferrot. Zwei Listen gibt es für die Gemeinderatswahl in Täferrot. Es kandidieren:

Unabhängige Liste 2019: Ingrid Bareis, Hans Broos, Manuel Feuersänger, Olimpia Kotas, Hermann Lindauer und Linus Löffel.

Bürgernahe Liste: Doris Schelmbauer, Michael Kochendörfer, Alexander Kozbasic, Karl-Heinz Kuhnle, Daniel Mangold, Hannes Valentin Christian Saur.

weiter
  • 501 Leser

Abtsgmünd will Kinderbetreuung bald ausbauen

Gemeinderatssitzung Wie die Lage derzeit ist und was getan werden kann, schildert Sonja Rettenmaier.

Abtsgmünd. Im Hauptort „spannt es“, in den Teilorten ist die Situation in den Kindergärten eher entspannt. Unterm Strich reicht die Zahl der Betreuungsplätze für Kinder in der Gesamtgemeinde gerade noch so aus. Aber nicht mehr allzu lange.

So hat, etwas verkürzt, Sonja Rettenmaier im Abtsgmünder Gemeinderat den Ist-Zustand der Kinderbetreuung

weiter

Die Hurgler kooperieren

Gesellschaft Gemeinsam hurgelten die Jagsttalhurgler des SBBZ Jagsttalschule Westhausen (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“) und die Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd, bei der Veranstaltung „SportVEREINt“ des Sportkreises Ostalb. Seit zehn Jahren kooperieren die

weiter

Es muss nur jemand vorne stehen

Bildung Kinderkonzert im Kindergarten im Gänsegärtlein Iggingen. Premiere von Bärbel Schmids Kinder-Mitsing-Konzert.

Iggingen. In zwei Konzerten präsentierte die Musikerin und Pädagogin Bärbel Schmid ihr Kinder-Programm ‚Komm, sing mit!’. Live-Musik für Kinder- zum Mitsingen, Tanzen, Ausdenken und Nachdenken, selbst geschrieben und an Gitarre und mit Gesang den Kindern dargebracht.

Zögerlich betraten die Kinder den zum Konzertsaal ausgeräumten Gruppenraum.

weiter

Figuren aus Holz und Metall

Bildung Bekanntschaft mit dem Wirtschaftsleben Neuntklässler der Realschule Leinzell gründen Schülerfirma „SchüMet“.

Leinzell. Das Wirtschaftsleben erproben 13 Neuntklässler der Realschule Leinzell in der von Junior begleiteten Schülerfirma „SchüMet“. Diese produziert Holz- und Metallfiguren/Deko für draußen und drinnen nach den individuellen Kundenwünschen. Unterstützt wird das Juniorunternehmen von PB MeTech in Alfdorf im Bereich Metall, vom Sägewerk

weiter
  • 103 Leser

Internet Telefónica baut in Böbingen aus

Böbingen. Der Netzbetreiber Telefónica hat eine neue LTE (4G)-Station in Unterböbingen errichtet. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. „Dadurch profitieren mehrere tausend Menschen in der Umgebung zum Teil erstmals von einer schnellen und flächendeckenden LTE-Versorgung im O2 Mobilfunknetz“, heißt es. Durch den Ausbau

weiter

Charis Hauptversammlung

Böbingen. Die Jahreshauptversammlung des Vereins Charis ist am Dienstag, 30. April, um 18.30 Uhr im Gemeindesaal des evangelischen Pfarrhauses in Böbingen. Alle Mitglieder und Freunde sind eingeladen. Es gibt Jahresberichte, eine Vorschau und Wahlen.

weiter
  • 218 Leser

Erster Kinderkreuzweg in Lautern

Glaube Melanie Jaumann und Antje Gruber vom Team der ökumenischen Kinderkirche hatten den Kinderkreuzweg vorbereitet. An fünf Stationen hörten die Kinder von dem Hahn Pedro, was er erlebt hatte und was das mit ihnen und Jesus zu tun hat. Nächste Kinderkirche ist am 19. Mai um 10 Uhr im Dorfhaus. Foto: privat

weiter
  • 233 Leser

Neuer Kurs Babymassage

Heubach. Ein Babymassagekurs beginnt am Dienstag, 4. Juni, um 14.30 Uhr im Mütterzentrum Heubach in der Adlerstraße 7. Anmeldung und Informationen bei Hebamme Sonja Spenny-de Groot, Telefon (07173) 929514.

weiter
  • 257 Leser

Patric Hülsken neuer Kommandant in Heuchlingen

Feuerwehr Kameraden blicken auf 22 Einsätze im vergangenen Jahr zurück und wählen neue Spitze.

Heuchlingen. Zu Beginn wurde drei verstorbenen Feuerwehrangehörigen das Totengedenken gewidmet. Klaus Sachsenmaier, der maßgeblich an der Gründung der Jugendfeuerwehr beteiligt war, Hans Sachsenmaier, der 45 Jahre Feuerwehrmann mit Leib und Seele gewesen und stets mit dem eigenen Traktor für Einsätze bereit war und Hedwig Hägele, die besonders bei

weiter
  • 142 Leser

Sechs Musikvereine spielen auf

Tradition „Open Air der Blasmusik“ dieses Mal außer der Reihe in Essingen zum Start der Remstal-Gartenschau.

Essingen. Seit 20 Jahren ist das „Open Air der Blasmusik“ der Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch in der Region Tradition. Die im Zwei-Jahre-Turnus organisierte Veranstaltung ist dieses Jahr, zum elften Mal, am 1. Mai an der Remshalle in Essingen. Sieben Musikvereine aus der Region werden die Gäste bestens unterhalten, sind die Organisatoren

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung zum „Eiszeit“-Trip

Abtsgmünd. Die Verbindung von der Eiszeit zum Bauernhofeis der Familie Horlacher stellt eine Rundtour vom Rötenbachtal zum Gschwendhof am Sonntag, 28. April, her. Treffpunkt ist um 13 Uhr im hinteren Rötenbach auf dem Parkplatz des Gasthofs Grüner Wald. Dauer etwa vier Stunden. Mehr Informationen und Anmeldung bis Donnerstag, 25. April, bei Rolf Angstenberger,

weiter
  • 167 Leser

Die besten Vorleser geehrt

Vorlesewettbewerb Die besten Leser der Grundschulen Eschach, Frickenhofen, Schechingen und Göggingen haben ihr Können in einem Wettstreit unter Beweis gestellt. Der kommissarische Schulleiter Joachim Stecklum ehrte als Sieger aus Eschach Philip Förstner (Klasse 2) und aus Göggingen Leah Seitzinger (Klasse 3) und Heidi Haas (Klasse 4), als Zweitplatzierte

weiter
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Gschwend. Das Beratungszentrum Energiekompetenz Ostalb kommt am Montag, 29. April, zwischen 14 und 16.15 Uhr ins Rathaus Gschwend. Um Terminvereinbarung unter Telefon (07173) 185516 wird gebeten.

weiter
  • 288 Leser

Menschen und Geschichten

Porträts Landesschau Baden-Württemberg berichtet aus Leinzell.

Leinzell. In dieser Woche stellt der „Landesschau Mobil“-Reporter Axel Gagstätter den Zuschauerinnen und Zuschauern des SWR-Fernsehens in Baden-Württemberg originelle und liebenswerte Facetten von Leinzell vor. In Einzelepisoden ist die Gemeinde im Ostalbkreis bis Freitag, 26. April, in der „Landesschau Baden-Württemberg“ präsent.

weiter
  • 5
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Seniorengerechtes Gehen

Gschwend. Der nächste Termin des Lauftreffs unter dem Motto „seniorengerechtes Gehen“ ist am Montag, 29. April, um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz Badsee. Willkommen sind alle Senioren, die in der Gemeinschaft gehen wollen. Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, kann sich im Bürgerbüro melden.

weiter
  • 231 Leser

„Schade, dass der Fehler nicht erkannt wurde“

Kommunalwahl Listenführer von „Ein Herz für Eschach“ wehrt sich gegen Gerüchte und Schuldzuweisungen.

Eschach. Nur eine Liste am Start – und der Hinweis auf den Fehler kommt ausgerechnet von der „Konkurrenz“. Seitdem schießen die Gerüchte ins Kraut, sodass Stefan Kramer sich veranlasst sieht, einiges zurechtzurücken: „Es wird behauptet“, sagt er, „dass der Listenführer von 'Ein Herz für Eschach', also ich, gegen

weiter
  • 124 Leser

Zweiter Bewerber für Täferrot

Bürgermeisterwahl Sozialversicherungsfachangestellter Markus Bareis kandidiert.

Täferrot. Der in Utzstetten aufgewachsene Markus Bareis hat seine Bewerbung als Kandidat zur Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Täferrot abgegeben. Der derzeit in Mutlangen wohnhafte Vertriebsbeauftragte ist gelernter Sozialversicherungsfachangestellter und ist seit 1992 bei der Barmer (ehemals GEK) beschäftigt.

Der parteilose 42-Jährige will nach

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Fahranfängerin unfallflüchtig

Hüttlingen. Ein Anwohner der Fünfkirchner Straße beobachtete am Montagabend gegen 20.45 Uhr, wie ein Mini Cooper gegen eine Straßenlaterne fuhr, die an seinem Grundstück aufgestellt ist. Im Fahrzeug saß eine junge Frau, die offenbar direkt zum Fenster des Mannes hochsah, jedoch auf sein Winken nicht reagierte und davon fuhr. Noch ehe die Polizei am

weiter
Kurz und bündig

Kandidaten der Freien

Essingen-Forst. Die Freie Wählervereinigung Essingen hat 17 Frauen und Männer für die Kommunalwahl nominiert. Die Bevölkerung ist zur Kandidatenvorstellung eingeladen am Freitag, 26. April, um 20 Uhr in das Dorfhaus Forst.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Neuer Yoga-Kurs

Abtsgmünd-Neubronn. Hatha, Vinyasa, Ashtanga, Flow-Yoga, Atembewusstsein und Entspannung – ab Donnerstag, 2. Mai, im zehnteiligen Kurs des Yoga-Vereins Abtsgmünd. Kursstunden 17 bis 18 Uhr im Dorfhaus Neubronn. Kosten 50 Euro, für Mitglieder 25 Euro. Anmeldung per Mail an manu.stadler@web.de.

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Party in der Mainacht

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt zur Party am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr ins Dorfhaus Lauterburg. Das Motto heißt „80er- und 90er-Party“ mit viel Musik, mit DJ Mike und DJ Gerhard. Eintritt: 3 Euro. Es gibt auch einen Barbetrieb.

weiter
  • 271 Leser

Tanz in den Mai

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steht am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr im Dorfhaus Lauterburg auf dem Programm. Gespielt werden Hits der 70er, 80er und 90er. Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Wilde Hexenküche im Frühling

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Auf dem Koiserhof in Hangendenbuch wird am Samstag, 27. April, um 15 Uhr ein Kräuterrundgang unter der Überschrift „Wilde Hexenküche im Frühling“ angeboten. Vereinsmitglieder zahlen 10 Euro und alle anderen 20 Euro, Kinder bis 11 Jahre sind kostenlos.

weiter
  • 227 Leser

Remsgärtle eröffnet

Biergarten Das idyllische Plätzchen lädt ab dem 26. April zum Schlemmen ein.

Essingen. Am 26. April wird der Biergarten am Riedweg eröffnet. Er entsteht anlässlich der Gartenschau und soll von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 11 bis 22 Uhr geöffnet sein.

Am Samstag, 18. Mai, 14 Uhr gibt es eine Andacht mit musikalischer Umrahmung durch den Essinger Posaunenchor. Im Juli und August wird jeweils donnerstags zur After-Work-Party

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Bärlauchfest im Kloster Lorch

Lorch. Ein Fest, der ganz besonderen Art, ist das mittlerweile traditionelle Bärlauchfest im Kloster Lorch. Es ist am Sonntag, 28. April, ab 11 Uhr. Auch in diesem Jahr bietet der Kräuter- und Blümlesmarkt wieder Pflanzen, Bärlauchspezialitäten, Gewürze, verschiedene Teesorten, kulinarische Spezialitäten, Kunsthandwerk und vieles mehr. Zudem werden

weiter
  • 102 Leser
Wahlsplitter

FWV Lorch unterwegs

Lorch. Im Zuge einer Ortsbegehung haben sich die Kandidaten der Freien Wählervereinigung Lorch (FWV) über die Grundschule und eine Haltestelle informiert. An der Bildungseinrichtung erfuhren die FWV-Kandidaten zunächst von Vertretern des Elternbeirats, dass es dringend nötig sei, das Angebot der Ganztagesbetreuungsplätze zu erhöhen, was nur durch die

weiter
Kurz und bündig

Montagswanderer unterwegs

Lorch. Die Montagswanderer des Albvereins Lorch wandern am Montag, 29. April vom Rehnenmühle-Stausee nach Täferrot und zurück. Der Bus fährt um 13.30 Uhr am Bahnhof Lorch ab. Um 13.40 Uhr können die Wanderfreunde aus Waldhausen am dortigen Bahnhof zusteigen. Nach der sechs Kilometer langen Wanderung mit unwesentlichen Höhenunterschieden entlang der

weiter

Radfahrer stürzt beim Ausweichen

Unfallflucht Weil ihn ein Auto schneidet, zieht sich ein 49-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen zu. Der Autofahrer flüchtet.

Schorndorf. Ein 49-jähriger Fahrradfahrer zog sich bei einem Unfall, der sich am Montagmittag ereignete, schwere Verletzungen zu. Dem Polizeibericht zufolge ist der Unfallverursacher flüchtig und soll nun mit Hilfe von Zeugen ausfindig gemacht werden.

Was war passiert? Der Radfahrer war gegen 12.45 Uhr im Tuscaloosa-Kreisverkehr unterwegs und wollte

weiter
  • 132 Leser

Leder Böhringer vor dem Aus

Einzelhandel An diesem Mittwoch beginnt der Abverkauf in dem Lederwarengeschäft mit über 200-jähriger Tradition. Das sind die Gründe.

Aalen

Jetzt ist es bittere Gewissheit: Am vergangenen Samstag hat Leder Böhringer sein Outlet im Westlichen Stadtgraben 17 geschlossen. Endgültig. Und ab diesem Mittwoch beginnt auch der Abverkauf im Lederwarengeschäft am Marktplatz 16. Mitte dieses Jahres wird das Aalener Traditionsgeschäft mit dem breit gefächerten Sortiment an Handtaschen, Business-

weiter

Alfdorf weist Vorwürfe zurück

Kommunalpolitik Bauingenieure und Bürgermeister widersprechen den Äußerungen des Alfdorfers Thomas Wiedmann. Keine Rutschung durch Bau des Pumpwerks.

Alfdorf

Keine Gefahr für Gebäude oberhalb des geplanten Pumpwerks in Alfdorf: Das sagen Fachingenieure zu Vorwürfen des Alfdorfers Thomas Wiedmann, der eine Verlegung um 100 Meter nach Osten fordert. Einzig die Baugrube selbst muss gesichert werden. Dafür werden neun Meter lange Anker in den Fels getrieben, eine Wand mit Spritzbeton verfestigt.

Das

weiter
  • 263 Leser

Schmelzle in Unterrombach

Aalen. Die FDP Ostalb hat ihre Kandidatenliste und ihr Programm zur Gemeinderatswahl in Aalen verabschiedet. Die Kandidatenliste, die der SchwäPo übermittelt und am 26. März veröffentlicht wurde, war nicht vollständig, teilt die FDP jetzt mit. „Unsere Gemeinderätin Ilse Schmelzle tritt selbstverständlich im Wahlkreis Unterrombach an. Dies war

weiter
  • 170 Leser

Nasenspülkanne für Abonnenten

AboPlus SchwäPo-Abonnenten bekommen bei der Barmer Geschäftsstelle im Mercatura in Aalen kostenlos Nasenspülkannen. Stefan Schmidt, Leiter des Lesermarkts, und Chefredakteur Damian Imöhl nehmen die ersten Kannen von Regionalgeschäftsführer Kai Nar und seinen Mitarbeitern entgegen. Mit der Kanne kann die Nase ohne Bedenken von Pollen und Dreck gesäubert

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Altes Rathaus Eine Gitarre und zwei Stimmen

„Kleine Reise, so heißt ein Liederabend mit Katharina Uhland und Florian Thunemann am Freitag, 3. Mai, ab 20 Uhr im Alten Rathaus in Aalen. Sie reisen mit einer Gitarre, zwei Stimmen, einem Megafon und einer Loopstation. Feine Klänge kommen da heraus, sodass man den angehaltenen Atem der Zuschauer noch gut hören kann. Und damit besingen sie all

weiter
  • 510 Leser

Kapfenburg Welche Karten es noch gibt

Neues vom Festival Schloss Kapfenburg: Für das Konzert der „Ersten Allgemeinen Verunsicherung“ am Mittwoch, 24. Juli, sind keine Tickets mehr erhältlich. Karten gibt es noch für Dienstag, 23. Juli, 20.30 Uhr, Wincent Weiss, für Freitag, 26. Juli, 20.30 Uhr, Katie Melua, sowie für Sonntag, 28. Juli, 20.30 Uhr, James Morrison.

Informationen

weiter
  • 125 Leser
Neu im Kino

Der Fall Collini

Marco Kreuzpaintner legt mit der Literaturverfilmung „Der Fall Collini“, basierend auf dem Roman von Ferdinand von Schirach, einen hochgradig emotionalen Gerichtsthriller hin. Fesselnd und bedrückend erzählt er die Geschichte und den Gerichtsprozess des Gastarbeiters Fabrizio Collini (Franco Nero), der einen scheinbar kaltblütigen Mord an

weiter
  • 127 Leser

Thomas Fröschle klärt auf

Farrenstall Mit seinem Programm „Ende Legende“ zeigt Fröschle am 10. Mai, wo wir im Alltag getäuscht werden.

Einer der sechs Künstler, die in diesem Jahr im Neulermer Farrenstall auftreten, ist Thomas Fröschle. In seinem neuen Comedy-Programm „Ende Legende“ zeigt Thomas Fröschle am Freitag, 10. Mai, 20 Uhr, wo wir im Alltag getäuscht werden.

Er deckt auf, ob wir wirklich auf dem Mond waren. Wie der Push-up-BH funktioniert. Wie uns Hotelzimmer Frische

weiter
  • 130 Leser

Torsten Sträter kommt in die Region

„Sträter liest so, wie Bruce Willis aussieht“, hat ein Kritiker mal geschrieben. Jetzt kommt Torsten Sträter nach Göppingen und Aalen. Nach Göppingen kommt er am 4. Juni. Zwei Tage später, am 6. Juni, ist er ab 20 Uhr in Aalen in der Stadthalle. Torsten Sträter bringt sein aktuelles Programm „Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein“.

weiter
  • 129 Leser
Der besondere Tipp

Punkrock-Konzert im „Espe“

Die Aalener Punkrocker „The Higgins“ stehen am Samstag, 27. April, zum wiederholten Male auf der Bühne im Esperanza in Schwäbisch Gmünd. Und sie musizieren dabei nicht alleine, sondern bringen illustre Gäste mit: „Degradace“, „The Zsa Zsa Gabor’s“ und „Rakete Fehlstart“. Gemeinsam wollen sie das

weiter
  • 5

Schlagartig ist alles anders

Soziales Wie Ralph Winkler mit Unterstützung seiner Kollegin Susanne Schlecht in der autobiografischen Erzählung „Nie wieder Flügelhemd“ seinen schweren Motorradunfall aufarbeitet.

Spraitbach

Es war ein schöner Sonntag, dieser 21. Juni 2015. So schön, dass Ralph Winkler noch einen Ausflug mit dem Motorrad unternahm. Ein Ausflug, an den er sich heute nicht mehr erinnert, den er nur noch mit Hilfe von Handybildern rekonstruieren kann. Ein Ausflug, der tragisch endete. Mit einem Unfall am Mutlanger Berg. Ralph Winkler stieß dort

weiter
  • 440 Leser

A7-Anschlussstelle wird gesperrt

Niederstotzingen. Derzeit lässt das Regierungspräsidium Stuttgart beide Fahrtrichtungen des rund zehn Kilometer langen Streckenabschnitts der A 7 zwischen der Brenztalbrücke und der Hungerbrunnentalbrücke in sechs Phasen erneuern. Dabei wird der Autobahnabschnitt über die gesamte Fahrbahnbreite erneuert und von elf auf zwölf Meter verbreitert.

Zurzeit

weiter
  • 135 Leser

25 000 Euro für die Drachenkinder

Aalen. 25 000 Euro sind seit vergangenem Oktober durch den Verkauf der Drachenkinder-Briefmarke zusammengekommen. Ein Scheck über diesen Betrag wurde jetzt von Ostalb Mail, Südmail und Südwest Mail an Ursula Schuhmacher, Leiterin der Drachenkinder-Aktion bei Radio 7, übergeben. Die privaten Briefdienstleister haben die Marke mit dem gelben Drachen,

weiter

Zahl des Tages

21

Standorte für die neuen Forstbezirke im Land hat Forstminister Peter Hauk bekannt gegeben. Einer davon ist der Forstbezirk Virngrund, der seinen Standort in Ellwangen haben wird. Die Standortentscheidung ist Teil der Forst-Reform, in deren Zug die neue „Anstalt ForstBW“ gegründet wird. Ihre Hauptaufgabe ist die Bewirtschaftung der rund

weiter
  • 354 Leser

Gartenschau: Forstwagen öffnen Türen

Remstalschau Landkreisverwaltung präsentiert ihre Forstwagen in den Kommunen.

Bald ist es soweit: Am Freitag, 10. Mai, wird die Remstal Gartenschau offiziell eröffnet. Bei diesem einmaligen Gemeinschaftsprojekt wird sich auch die Landkreisverwaltung in den Gartenschaukommunen des Ostalbkreises präsentieren. In jeder der beteiligten Kommunen werden Forstwagen stehen, an denen ein interessantes und abwechslungsreiches Programm

weiter
  • 136 Leser

Politische Akzente der SPD-Senioren

Hauptversammlung Heinrich Solterer erhält goldene SPD-Ehrennadel für 50-jährige Mitgliedschaft.

Mögglingen. Bei der Hauptversammlung der AG 60+ der SPD im Ostalbkreis berichtete Vorsitzende Marga Elser von vielen Debatten und Exkursionen in den vergangenen zwei Jahren – immer mit politisch-gesellschaftlicher Zielsetzung. Dieses Programm für die fast 500 SPD-Senioren im Ostalbkreis werde im laufenden Jahr so fortgesetzt. So sind etwa „Deportationen

weiter
  • 107 Leser

Gmünder helfen Armenierin

Küche der Barmherzigkeit Ehepaar bezahlt kranker Frau die Medizin.

Schwäbisch Gmünd. Dies ist eine kleine, aber feine Geschichte, die erzählt, wie das Leid einzelner Menschen in Armenien gelindert werden kann. Im November berichtete die Gmünder Tagespost von Aravhat Martirosyan. Die 81-Jährige lebt in der Hauptstadt Jerevan in einem einzigen Raum. Einer ehemaligen Garage. Zwischen Straße und Wohnblock. Dort hat sie

weiter
  • 133 Leser

Großbrand Arbeitsgericht geschlossen

Aalen. Der Arbeitstag im Arbeitsgericht begann wegen des Brandes mit Verspätung. Gegen 11 Uhr mussten die Beschäftigten aber ihre Büros verlassen, alle Sitzungstermine für Dienstag wurden abgesagt. Grund: Brandmeldeanlage und Sprinkleranlage wurden überprüft, obwohl es im Bürotrakt nicht gebrannt hat und auch keinen Wasserschaden gab. Das Arbeitsgericht

weiter
  • 5
  • 352 Leser

Großbrand Kubus bis auf Weiteres gesperrt

Aalen. Der hintere Teil des Kubus mit der Rossmannfiliale ist, so die erste Erkenntnis, weitgehend verschont geblieben. Wann das Einkaufszentrum oder einzelne Bereiche wieder öffnen können, ist ungewiss. Laut Feuerwehrkommandant Kai Niedziella hängt dies auch von möglichen Schäden an der Elektrik im Gebäude ab. Im Moment hat die Polizei das Sagen.

weiter
  • 338 Leser

Millimeterarbeit im Wald

Berufswettbewerb 200 angehende Forstwirte aus ganz Baden-Württemberg stellen in Itzelberg ihr theoretisches und praktisches Können unter Beweis.

Königsbronn-Itzelberg

Bei dem Wort „Forst“ denkt man gemeinhin an diverse Grüntöne. Und dennoch war Orange die dominierende Farbe beim Berufswettbewerb im Forstlichen Bildungszentrum Königsbronn (FBZ). Rund 200 Auszubildende demonstrierten dort – von Kopf bis Fuß in orangene Schutzkleidung gehüllt – ihr Können an der Motorsäge.

weiter

Dank Flaute kaum Funkenflug

Großbrand Kreisbrandmeister Otto Feil lobte auf der Pressekonferenz den Einsatz der Aalener Feuerwehren. Glücklicherweise sei wenig Wind gewesen, sagte er. Dadurch gab es wenig Funkenflug – was in der dicht bebauten Altstadt gefährlich geworden wäre. dat / Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1087 Leser

Parkpalette ist jetzt videoüberwacht

Prävention Elf Überwachungskameras im Treppenhaus und im Oberdeck zeichnen das Geschehen auf. Bei Anzeigen kann das Filmmaterial, das 72 Stunden gespeichert wird, analysiert werden.

Ellwangen

Die Kameraüberwachung im öffentlichen Raum ist in Deutschland aus Datenschutzgründen nur an Kriminalitätsschwerpunkten möglich. Deshalb hat es einige Zeit gedauert, bis in der Parkpalette Kameras installiert wurden.

„Wir haben genau geprüft, wo und wie wir mit Kameras überwachen dürfen. Jetzt ist alles wasserdicht“, bestätigt

weiter
  • 5
  • 212 Leser

Karten für die Egerländer

Konzert Am 26. April spielt das Blasorchester in der Stadthalle Aalen.

Aalen. Die Egerländer Musikanten, eines der erfolgreichsten Blasorchester der Welt, stehen für Qualität, Spielfreude und Leidenschaft. Am Freitag, 26. April, sind „Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten – Das Original“ um 20 Uhr in Aalen in der Stadthalle zu erleben. Die hochklassig besetzten Egerländer Musikanten perfektionieren

weiter
  • 161 Leser

Nach dem Brand: Mieter bangen

Innenstadt Geschäftsinhaber, Filialisten und Hunderte Mitarbeiter im Einkaufszentrum Kubus am Markt fragen sich, wie es nun weitergehen soll. Für manche steht viel auf dem Spiel.

Aalen

Die Mieter im Kubus sind froh, dass niemand zu Schaden kam, und dass die Feuerwehr „hervorragend“ gearbeitet hat. Das sagt zum Beispiel Maike Merz, deren Agentur Mattschwarz mit dem Marketing für den Kubus beauftragt ist. Die Einsatzkräfte hätten dafür gesorgt, dass sich das Feuer im Gebäude nicht ausgebreitet habe und nicht auf Nachbargebäude

weiter
  • 5
  • 2001 Leser

Großbrand Vier Marktstände werden verlegt

Aalen. Ein Teil des Marktplatzes muss zur Absicherung der Brandstelle gesperrt bleiben. Vier Marktstände, die ihren Platz vor dem Kubus haben, werden deshalb verlegt. Das teilt die Stadt auf SchwäPo-Nachfrage mit. Das zuständige Amt sei bemüht gewesen, sie auf dem Rathausvorplatz und im Südlichen Stadtgraben zu platzieren. Wie lange die Maßnahme andauere,

weiter
  • 356 Leser

Luca will Musicaldarstellerin werden

Leute heute Die neunjährige Grundschülerin Luca Madleen Kahl aus Pommertsweiler schauspielert, singt und tanzt beim Musical „Anastasia“. Wie sie es schafft, dort mit dabei zu sein.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Einmal hat Luca die Verwandlung innerhalb von 34 Sekunden geschafft, das ist ihr Rekord. Um sich optisch vom Mädchen im Nachtgewand in einen Jungen im Anzug zu verwandeln, hat sie exakt eine Minute lang Zeit fürs Umziehen. Bisher hat das immer geklappt, zwölf Mal genau. So oft hat die Neunjährige aus Pommertsweiler bislang

weiter

Rettung für Königsbronner SHW HPCT

Insolvenz Kurz bevor die Traditionsfirma wie die SHW CT in Wasseralfingen ihren Betrieb einstellen muss, findet sich doch noch ein Investor, der 80 Arbeitsplätze erhalten will.

Königsbronn

Ostern ist das Fest der Wiederauferstehung: Eine besondere Form des Comebacks gibt es dieser Tage für SHW HPCT in Königsbronn. Vor sieben Wochen hatte Insolvenzverwalter Martin Mucha angekündigt, das Werk zu schließen, 80 Prozent der Belegschaft von zuletzt 160 Mitarbeitern wurde freigestellt. Nun die spektakuläre Wende: Mucha hat einen

weiter
  • 920 Leser

Nena rockt den Brenzpark

Brenzpark Großes Open-Air-Wochenende im August: Nach Mark Forster (9. August) wird die Pop-Ikone Nena am 11. August die Heidenheimer Bühne erobern.

Nena und Mark Forster rocken den Heidenheimer Brenzpark. Beim bereits vierten großen Open-Air-Wochenende stehen die Beiden zwar nicht gemeinsam, aber nacheinander auf der Bühne: Mark Forster am 9. August und Nena am 11. August.

Imposanter, lauter, bunter und mit neuen Songs wartet Mark Forster mit seiner bisher größten Tour auf. Mit neuen und alten

weiter
  • 217 Leser

Großes Benefiz für schwerkranke Kinder

Tour Ginkgo Swabian Brass und das Trio Oxalis  am 5. Mai in der Klosterkirche Lorch.

Ein Benefizkonzert für Tour Ginkgo geben das bekannte Blechbläserensemble Swabian Brass und die Songgruppe Oxalis am Sonntag, 5. Mai um 18 Uhr, in der Klosterkirche Lorch. Da alle Künstler ohne Gage auftreten und alle Unkosten von Sponsoren und vom Freundeskreis Kloster Lorch übernommen werden, kommt der gesamte Erlös des Konzerts dem Bunten Kreis der

weiter
  • 213 Leser

1260 Euro bei Radbasar

Benefiz Aktion spült Geld in die Kasse des Kinderschutzbunds.

Aalen. 1261 Euro – über diesen Gewinn freuen sich die Macher des Fahrzeugbasars des Kinderschutzbundes in diesem Jahr. „Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt“, sagt Oliver Strack, ehrenamtlicher Organisator des Fahrzeugbasars vom 13. April.

15 Prozent vom jeweiligen Verkaufspreis eines Fahrzeugs gab jeder Verkäufer für den guten

weiter
  • 144 Leser

Lebenshilfe ehrt treue Mitarbeiter

Engagement Beim jährlichen Mitarbeiteressen der Lebenshilfe Aalen, an dem über 100 Beschäftigte teilnahmen, bedankten sich Vorstand und Geschäftsführung im Landgasthof Bieg in Neuler für das außerordentliche Engagement. Vorstand, Geschäftsführung und Bereichsleitung ehrten Pavao Matic, Sylvia Weber und Sonja Ziegler für zehn Jahre Treue zur Lebenshilfe,

weiter
  • 243 Leser

55 Freiwillige arbeiten im Freibad

Freibad Kösingen Erster Arbeitseinsatz der Initiative „proFreibad“ ist sehr erfolgreich. Warum sich Bürgermeister Häfele spontan dazu entschließt, das Mittagessen zu spendieren.

Neresheim-Kösingen

Die Initiative „proFreibad“ hatte zum ersten Arbeitseinsatz aufgerufen. Spontan hatten sich 40 Personen angemeldet. Die Freude war riesig groß, als sich tatsächlich 55 gut gelaunte und hoch motivierte Freiwillige aus der Region eingefunden hatten, um diverse Arbeiten auszuführen.

Aufgabe war es, die defekte Folienabdichtung

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Jubiläumstour Die zwölf Tenöre in Aalen

Die „12 Tenöre“ kommen am Samstag, 1. Februar, im Rahmen ihrer 12-Jahre-Jubiläumstour nach Aalen in die Stadthalle: Zwölf einzigartige Stimmen, umrahmt von einer Lichtshow. Der Vorverkauf beginnt am 24. April; Karten gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro, beim WZ Ticketservice und der Tourist Info, in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt, bei allen

weiter
  • 1179 Leser

Räuber scheitern kläglich

Giengen. Beherzt hat ein Mann drei Unbekannte am Dienstag in Giengen in die Flucht geschlagen. Die drei traten kurz vor 4 Uhr in einen Betrieb in der Steigstraße, so die Erkenntnisse der Polizei. Sie hatten sich Strumpfmasken über den Kopf gezogen. Die Unbekannten gingen auf einen Angestellten zu und forderten Geld, schilderte er später

weiter
  • 1389 Leser

Blütenweiße „Stauden“ für künftige Zimmerer und eine Zimmerin

Handwerk Traditionsreiche Aktion der Zimmerer-Innungen Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd.

Aalen. Es gibt bestimmte Arbeitsbekleidungen, denen man eindeutig die Berufsgruppe zuordnen kann. Dazu gehört sicherlich auch die schwarz-weiße „Kluft“ der Zimmerleute. Doch dass das weiße Hemd korrekt „Staude“ heißt, wissen die wenigsten. Eine solche blütenweiße „Staude“ haben jetzt 43 Jugendliche überreicht bekommen,

weiter
  • 224 Leser

Polizeihubschrauber in der Nacht: Suche nach Einbrechern

Heubach. Bereits am Donnerstag gegen 21:00 Uhr meldete eine aufmerksame Zeugin, dass sich mehrere Personen Zugang zu einem Wohnhaus in der Ziegelwiesenstraße verschafft hätten. Mehrere Polizeistreifen wurden zusammengezogen und das Haus wurde umstellt. Die Beamten, darunter die Polizeihundeführer betraten dann das Wohnhaus und durchsuchten

weiter
  • 4
  • 9350 Leser

Grahn gibt Vorstandsamt ab

Sportverein Ein Vierteljahrhundert war Dietrich Grahn an der Spitze des TV Unterkochen. Wer jetzt sein Nachfolger wird.

Aalen-Unterkochen Nach 25 Jahren als Vorstandssprecher und als Vorstand für Sport und Öffentlichkeitsarbeit des TV Unterkochen hat Dietrich Grahn bei der jüngsten Mitgliederversammlung seinen Rücktritt bekannt gegeben. Als Nachfolger wurde der bisherige Jugendleiter Gilbert Übensee gewählt.

Grahns Verdienste um den TV Unterkochen

Dietrich Grahn hat

weiter
  • 198 Leser

35 Stufen als Erinnerung an Emil Molt

Straßenname Der Treppenaufgang zwischen Gemeindehausstraße und Oberbettringer Straße heißt ab sofort Emil-Molt-Staffel.

Schwäbisch Gmünd

Fußgänger, die die 35 Stufen zwischen der Oberbettringer Straße und der Gemeindehausstraße hinauf oder hinunter laufen, sind ab sofort auf der Emil-Molt-Staffel unterwegs. Seit Dienstag, 23. April, ist die Neubenennung des bislang namenlosen Verbindungswegs offiziell.

Dass der Verbindungsweg gerade am 23. April seinen neuen Namen erhielt,

weiter
  • 4
  • 189 Leser

Festliche Orgelkunst zum Zehnjährigen

Konzert Zehn Jahre Rieger-Orgel in der Stadtkirche. Die Besucher erleben ein meisterliches Orgelkonzert.

Aalen. Die im zurückliegenden Jahrzehnt aufgeführten Konzerte in der Aalener Stadtkirche wären ohne das handwerkliche Meisterwerk der Rieger-Orgel nicht denkbar. Und so feierte die evangelische Stadtkirche am Ostersonntag das zehnjährige Bestehen der Rieger-Orgel mit einem Konzert. Dekan Ralf Drescher wies in diesem Zusammenhang hin auf das Verdienst

weiter
  • 228 Leser

30 Hofener Handballer zu Gast in St.-Lô

Städtepartnerschaft Die SG2H-Handballer aus Hofen füllen die Freundschaft mit Aalens französischer Partnerstadt seit 40 Jahren mit Leben. Was die jungen Ballspieler dort erleben.

Aalen

Die Hofener Handballer sind nahezu von Anfang an ein wichtiger Teil der Städtepartnerschaft zwischen Aalen und Saint-Lô, deren 40-jähriges Bestehen im Juni beim Stadtfest „Fête de la Vire“ in Saint-Lô gefeiert wird. 1980 besuchte eine Delegation von ASPTT Saint-Lô die damalige Handballabteilung der TG Hofen, ein Jahr später fand der

weiter
  • 243 Leser

In Mögglingen selbst Künstler sein

Gartenschau Die Gemeinde bietet von Mai bis Oktober jede Menge Kurse und Workshops zum Mitmachen an, dazu Führungen durch den Ort. Lob für Ehrenamtliche, Unverständnis über Vandalismus.

Mögglingen

Neben den zahlreichen ehrenamtlich angelegten Gärten, dem Aussichtsturm beim Limesparkplatz und der neuen Remsaue können sich die Besucher zur Remstal-Gartenschau in Mögglingen künstlerisch betätigen. „Die Initiative dazu kam von Klaus Pavel“, erläutert Bürgermeister Adrian Schlenker. Der Landrat hatte angeregt, in allen Gartenschau-Gemeinden

weiter

Feuer wütet im Enchilada und Kubus

Millionenschaden im Neubau auch durch Löschwasser und Rauch – Polizei evakuiert umliegende Wohnungen – Feuerwehr verhindert mit Großaufgebot Schlimmeres in der Altstadt.

Aalen. Großalarm für Feuerwehr und Rettungsdienst in der Nacht in der Innenstadt. Im Enchilada im Kubus am Markt ist gegen 3.25 Uhr ein Brand ausgebrochen. Wie Stadtbrandmeister Kai Niedziella informiert, haben die ersten Rauchmelder auf der Dachterrasse des Restaurants ausgelöst. Die Feuerwehr rückte mit 14 Fahrzeugen und gut 60

weiter

Zuckrige Feier zum Zehnjährigen

Dorfmuseum Essingen Tag der offenen Tür mit Zuckerhasen und Zeitreise.

Essingen. „Das Gebäude ist das Gedächtnis der Gemeinde und der Verein Dorfmuseum erfüllt es mit Leben“, sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer bei der sonntäglichen Feierstunde.

Der stellvertretende Vorsitzende Rudolf Fallack hat schon eine Menge Zuckerhasen gegossen und beim Nachschub kommt er richtig ins Schwitzen.

„Homo historicus“

weiter

Kradlenkerin stürzt

Waldstetten. Nach dem Sturz von ihrem Kleinkraftrad musste eine 36-Jährige am Montagnachmittag ins Krankenhaus gebracht werden. Die Zweiradfahrerin war gegen 17 Uhr im Kreisverkehr Gmünder Straße mit ihrem Fahrzeug weggerutscht und zu Boden gestürzt. An ihrem Zweirad entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 626 Leser

Vorfahrt missachtet - 9500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Glockekreuzung missachtete eine 22-jährige VW-Fahrerin am Montagabend gegen 21 Uhr die Vorfahrt einer bereits im Kreisel fahrenden Ford-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sowohl die Unfallverursacherin, als auch die 24 Jahre alte Ford-Fahrerin unverletzt

weiter
  • 1120 Leser

Radlerin schwer verletzt

Unterschneidheim. Schwere Verletzungen zog sich eine 22 Jahre alte E-Bike-Fahrerin bei einem Sturz am Montagnachmittag zu. Kurz vor 15.30 Uhr befuhr die junge Frau die Verbindungsstraße zwischen Sechtenhausen und Zipplingen. Aus Unachtsamkeit stürzte sie hier zu Boden. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt.

weiter
  • 1267 Leser

Unfallflucht in Ellwangen

Ellwangen. Zwischen Samstagvormittag 11.45 Uhr und Sonntagmorgen 10.15 Uhr beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker einen VW Touran, der in diesem Zeitraum auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Haller Straße abgestellt war. Der hierbei entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 2000 Euro. Hinweise bitte an

weiter
  • 4
  • 460 Leser

Wildunfall in Unterschneidheim

Unterschneidheim. Auf der Landesstraße 2221 zwischen Unterschneidheim und Tannhausen erfasste ein 24-Jähriger am Montagabend gegen 21 Uhr mit seinem BMW ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet; am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 527 Leser

16-Jährige von Bierflasche am Kopf getroffen

Aalen. Eine 16-Jährige wude am Sonntag von einer Bierflasche am Kopf getroffen. Im Wasseralfinger Bahnhof stiegen die 16-Jährige und ihr 15 Jahre alter Begleiter gegen 17.30 Uhr aus dem Zug und liefen an den Abteilen vorbei in Richtung Ausgang. Ein 39-Jähriger, der ebenfalls im Zug saß, öffnete die Türe und warf eine halbvolle

weiter
  • 5
  • 1866 Leser

Baumaschinen im Wert von 20 0000 Euro gestohlen

Aalen. Am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr drangen vier Unbekannte gewaltsam in das Areal einer Firma in der Ernst-Abbe-Straße ein, von wo sie vier Rüttelplatten der Marke Wacker Neuson im Wert von rund 20 000 Euro entwendeten. Hinweise auf die Täter bzw. den Verbleib des Diebesgutes bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 5
  • 1681 Leser

Fahrzeug zerkratzt

Wer hat was gesehen?

Aalen. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den Unbekannte zwischen Sonntagabend 21 Uhr und Montagnachmittag 14.20 Uhr verursachten, als sie den Peugeot eines 36-Jährigen zerkratzten.Das Fahrzeug war in diesem Zeitraum auf einem Parkplatz in der Robert-Stolz-Straße abgestellt. Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 412 Leser

Marke Erlau auf der Bauma präsentiert

RUD-Gruppe Aalener Firma zieht positive Bilanz nach der weltgrößten Messe für Baumaschinen und Bergbau.

Aalen/München. Die RUD-Gruppe präsentierte sich vor einigen Tagen mit der Marke Erlau auf der weltgrößten Bergbau- und Baumaschinenmesse Bauma in München, zu der rund 620 000 Besucher kamen – Rekord! „Der Bergbau läuft derzeit weltweit auf hohem Niveau“, so Johannes W. Rieger, der zuständige Geschäftsführer für den Bereich Reifenketten.

weiter
  • 1
  • 378 Leser

Die Arbeit kann weitergehen

Gesellschaft Manfred Hommel geht bei Mercedes in den Ruhestand. Als Unternehmer bleibt er der Wirtschaft erhalten. Er schafft Orte für Lifestyle und Oldtimer.

Schwäbisch Gmünd

Seine beste Zeit? „Ohne Frage die vergangenen zehn Jahre“, sagt Manfred Hommel, bis vor kurzem Chef des Mercedes-Verbunds Stuttgart, Reutlingen, Ulm und Schwäbisch Gmünd. Jetzt wurde er in einer Feier in Untertürkheim im Beisein von 400 Gästen in den Ruhestand verabschiedet. Für Führungskräfte im Konzern beginnt das Pensionsalter

weiter
  • 553 Leser

Zusammenstoß mit Wildschwein verläuft glimpflich

Aalen-Goldshöfe. Bei einem Zusammenstoß mit einem Wildschwein wurde ein 20-Jähriger bei einem Sturz leicht verletzt. Der junge Mann fuhr am Montag gegen 17 Uhr mit seinem E-Bike die Verbindungsstraße zwischen Goldshöfe und Oberalfingen, als unvermittelt aus einer Senke ein Wildschwein auf die Fahrbahn und gegen das Fahrrad

weiter
  • 3
  • 1421 Leser

Polizei kollidiert mit Elektroroller

Aalen. Gegen 17.40 Uhr am Montagnachmittag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Aalen in der Stuttgarter Straße einen 29-Jährigen, der dort mit einem Elektro-Tretroller unterwegs war. Die Fahrgeschwindigkeit des Rollers betrug hierbei 20 km/h, wie die Polizei mitteilte. Nachdem der Elektro-Roller nicht für den Straßenverkehr

weiter
  • 2
  • 2050 Leser

Versuchter Einbruch in Supermarkt

Wer hat was gesehen?

Oberkochen. Unbekannte versuchten offenbar, durch Schläge gegen die Eingangstüre in einen Supermarkt in der Röchlingstraße einzudringen. Nachdem dies nicht gelang, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab. Die Beschädigungen an der Türe wurden am Montagabend gegen 18.20 Uhr bemerkt. Sachdienliche Hinweise nimmt

weiter
  • 1358 Leser

17-jährige Fahranfängerin begeht Unfallflucht

Hüttlingen. Ein Anwohner der Fünfkirchner Straße beobachtete am Montagabend gegen 20.45 Uhr, wie ein Mini Cooper gegen eine Straßenlaterne fuhr, die an seinem Grundstück aufgestellt ist. Im Auto saß eine junge Frau, die offenbar direkt zum Fenster des Mannes hochsah, jedoch auf sein Winken nicht reagierte und davon fuhr.

weiter
  • 1460 Leser

Fahrzeug beschlagnahmt

Aalen. Bei einer Kontrolle der Polizei wurde am Montag ein Auto beschlagnahm. Im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle stoppten Beamte des Aalener Polizeireviers in der Mönchsbuchstraße den BMW eines 24-Jährigen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug komplett technisch verändert wurde.

weiter
  • 1062 Leser

Öl auf Parkplatz ausgelaufen

Elchingen. Auf dem Parkplatz des alten Bahnhofes stellten Zeugen am Dienstag gegen Mitternacht eine etwa vier Quadratmeter große Öllache fest. Von der Freiwilligen Feuerwehr Neresheim wurde das Öl abgestreut und der Boden gereinigt. Laut Polizei ist derzeit nicht bekannt, ob es sich um Motorenöl oder Hydrauliköl handelt. Auch

weiter
  • 418 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.07 Uhr: Dran denken: Der Gmünder Einhorn-Tunnel wird in den Nächten vom 23. bis 25. April, ab 19.30 Uhr bis 5.30 Uhr, und vom 26. bis 27. April, ab 19.30 Uhr bis 8 Uhr voll für den Verkehr gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. Grund sind Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den sicherheitstechnischen Einrichtungen und Anlagen.

weiter
  • 5
  • 3465 Leser

Solarwärme-Check - wie Geld gespart werden kann

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale und die EnergiekompetenzOstalb (EKO) geben Tipps

Aalen. Die Umwelt schonen, Heizkosten senken und weniger abhängig sein von Gas und Öl – das erhoffen sich die Besitzer thermischer Solaranlagen. Die Energieberatung der Verbraucher-zentrale Baden-Württemberg und die EnergiekompetenzOstalb (EKO) geben Tipps, wie Besitzer einer solarthermischen Anlage diese optimieren können:

weiter
  • 1157 Leser
Zur Person

Preise für Vanessa Wille

Tannhausen/Lauchheim. Die 22-jährige Vanessa Wille hat jüngst an der Verwaltungshochschule in Ludwigsburg ihr Studium mit der Note 1,3 abgeschlossen. Bei der Bachelorfeier erhielt sie als beste Absolventin des Studiengangs „Public Management“ den Ehrenpreis des Städtetags. Die BB-Bank (vormals Badische Beamtenbank) bescherte ihr einen Geldpreis.

weiter
  • 458 Leser

Regionalsport (12)

Karten fürs VfR-Heimspiel

Es ist das drittletzte Heimspiel in dieser Drittliga-Saison für den VfR Aalen und angesichts der acht Punkte Rückstand aufs rettende Ufer könnte es vielleicht auch das drittletzte für längere Zeit sein: Der VfR Aalen empfängt am Samstag, 14 Uhr, als Tabellenletzter den KFC Uerdingen in der Ostalb-Arena. Nur ein Sieg hilft den Schwarz-Weißen jetzt noch

weiter
  • 239 Leser

Zahl des Tages

15000

Euro kann sich der TSV Essingen mit einem Sieg im WFV-Pokal-Halbfinale an diesem Mittwochabend (17.30 Uhr gegen den SGV Freiberg) auf jeden Fall dazuverdienen: Als Halbfinalist sind dem TSV schon mal 5000 Euro Prämie vom WFV sicher – beim Finaleinzug wären es 20 000 garantierte Euro.

weiter
  • 507 Leser

Zitat DES TAGES

Holger Traub, Trainer des FC Normannia Gmünd, stellt sich vor sein Team

Man kann da jetzt draufhauen, aber es führt zu nichts.

weiter
  • 281 Leser

VfR-Keeper Timo Königsmann: Im Winter gekommen und schon wieder weg

Der erste Abgang steht bereits fest: Timo Königsmann (22) hat seinen Vertrag beim VfR Aalen aufgelöst. Der Keeper hat den Drittligisten bereits wieder verlassen.

„Timo hat bei vier Torhütern keine Möglichkeit für sich gesehen, in den Kader zu kommen“, sagt Hermann Olschewski. Das Präsidiumsmitglied Sport bestätigt, dass der VfR Aalen der

weiter
  • 1
  • 207 Leser
Sport in Kürze

Mart Ristl fällt aus

Fußball. Für Mart Ristl war bereits nach 14 Minuten Schluss. Der Rechtsverteidiger des VfR Aalen musste beim 0:2 (0:1) in Osnabrück frühzeitig vom Platz. Der Grund: Ristl hat sich eine Muskelverletzung am Oberschenkel zugezogen – voraussichtlich einen Muskelfaseriss. Nach dem Schlusspfiff humpelte der 22-Jährige in die Kabine. Und sagte: „Es ging nichts

weiter

Philipp Dalferth zeigt starke Form

Schwimmen Athlet des Schwimmvereins Gmünd liefert bei den „Swim Open“ in Stockholm gute Ergebnisse ab.

Philipp Dalferth vom Schwimmverein Gmünd startete bei den international sehr gut besetzten „Swim Open“ in Stockholm. Internationale Top-Schwimmer sowie auch die deutsche Nationalmannschaft, bei der sich Philipp angliedern durfte, nutzten diesen Wettkampf für die Qualifikation für die Weltmeisterschaften im Juli sowie die Jugend-Europameisterschaften.

weiter

Neustart auch an der Vereinsspitze?

Fußball, 3. Liga Steigt der VfR Aalen ab, steht Hermann Olschewski als Präsidiumsmitglied Sport wohl nicht mehr zur Verfügung. Rico Schmitt ist als Trainer „erster Ansprechpartner“.

Es war die wohl letzte Chance auf den Klassenerhalt. Und die hat der VfR Aalen mit dem 0:2 (0:1) beim künftigen Zweitligisten VfL Osnabrück leichtfertig verspielt. Dementsprechend schlecht war die Stimmung beim abgeschlagenen Tabellenletzten nach dem Schlusspfiff an der „Bremer Brücke“. Und wenig überzeugend die letzten Durchhalteparolen

weiter

Ein Schritt wär’s nur bis ins Finale

Fußball, WFV-Pokal Verbandsliga-Vierter gegen Oberliga-Dritter: Dieses Aufeinandertreffen über zwei Ligen gibt es im Halbfinale des WFV-Pokals am Mittwoch. Dann empfängt der TSV Essingen (schwarz) im Schönbrunnenstadion den klassenhöheren SGV Freiberg. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Foto: hag

weiter
  • 177 Leser

171 Schützen machen mit

Schießen 18. Schießmarathon der SK Wißgoldingen.

171 Teilnehmern verzeichnete der 18. Schießmarathon der Schützenkameradschaft Wißgoldingen. An acht Schießtagen starteten 94 Luftgewehrschützen, davon 37 mit dem „Luftgewehr -aufgelegt“, und 77 Luftpistolenschützen, hiervon 16 „aufgelegt“. Es gab 22 Mannschaften und viele Einzelstarter, welche um Pokale, Platzierungen und Blattl

weiter

SV Täferrot I ist als Erster an der Spitze

Schießen, Kreisliga Mit dem Großkaliber Pistole/Revolver startet Täferrot die Runde mit der besten Mannschaftsleistung.

Mit der besten Mannschaftsleistung aller 19 gestarteten Mannschaften in der Kreisliga GK Pist/Rev hat der SV Täferrot I mit 1094 Ringen die Auftakt-Tabellenführung übernommen. Mit 28 Ringen Vorsprung liegen die Täferroter vor der vierten Mannschaft des SV Herlikofen, die mit 1066 Ringen auf dem zweiten Platz steht. Tabellendritter ist mit 1063 Ringen

weiter

Neunter beim 4islands-Etappenrennen

Mountainbike Sven Strähle ist mit dem Österreicher Fabian Costa erfolgreich in Kroatien.

Der Böbinger Sven Strähle bestritt mit Partner Fabian Costa eines der außergewöhnlichsten Etappenrennen der Welt, das „Mitas 4islands“, das die Fahrer über insgesamt vier kroatische Inseln führt. Das Rennen zeichnet sich nicht nur durch den hohen Koordinationsaufwand für Fahrer und Betreuer aus, sondern auch durch die einzigartige Landschaft,

weiter

Gelingt das Aufrappeln wieder?

Fußball, Oberliga Vier Tage nach der 1:4-Heimniederlage gegen Ravensburg müssen sich die FCN-Fußballer gleich wieder beweisen: im Nachholspiel beim CfR Pforzheim (Mittwoch, 18.30 Uhr).

Zwei Niederlagen, neun Gegentore: Die Normannia-Fußballer haben zwei Tiefschläge wegstecken müssen, die selbst in dieser an Misserfolg reichen Saison besonders heftig waren.

Zum sich wieder neu Motivieren bleibt wenig Zeit. Am Ostermontag wurde im Schwerzer noch einmal trainiert, am Mittwochabend steht das Nachholspiel auswärts beim Tabellenzehnten

weiter
  • 136 Leser

Überregional (85)

SEK-Einsatz in Geislingen: Polizeieinsatz beendet

Die Polizei hat am Dienstag in Geislingen einen 49-Jährigen festgenommen

Geislingen. Eine Polizeistreife suchte einen Mann gegen 15 Uhr Zuhause auf. Er sollte eine Strafe bezahlen, die er bisang nicht bezahlt hatte. Deshalb bestand gegen den Mann ein Haftbefehl. Als er die Polizisten vor seiner Tür sah, drohte er ihnen mit einem Messer. Dann zog er sich in seine Wohnung zurück. Um zu verhindern, dass er sich

weiter

„Großer Vater der Melodien“

Er schrieb die berühmte Musik für Winnetou: Filmkomponist Martin Böttcher ist mit 91 Jahren gestorben.
Ohne seine Musik wären Winnetou und Old Shatterhand wohl nur als halb so erfolgreiche Blutsbrüder in die Filmgeschichte eingegangen. In den Kinofilmen der 1960er Jahre mit Pierre Brice und Lex Barker spielte auch seine Musik eine Hauptrolle. Mit 91 Jahren ist der Filmkomponist Martin Böttcher nun gestorben. Zehn Karl-May-Streifen untermalte er mit seiner weiter
  • 388 Leser

50-Jährige im Streit getötet

Ein 25-Jähriger soll seine Mutter erstochen haben.
Ein Mann soll in Heilbronn seine Mutter mit einem Messer getötet und seinen Bruder schwer verletzt haben. Die Tat ereignete sich laut Polizei frühmorgens am Ostersonntag. Die Beamten waren wegen Streitigkeiten zu dem Haus gerufen worden – und fanden dort die getötete, 50 Jahre alte Mutter und den 26-jährigen Bruder. Der 25-jährige mutmaßliche weiter

Trauminsel unter Schock

Die Einheimischen auf Sri Lanka sind verzweifelt und gleichzeitig voller Wut auf die Selbstmordattentäter, die so viele Menschen in den Tod rissen. Die Regierung sucht nach Hintermännern im Ausland.
Die Einwohner des Inselstaates Sri Lanka sind fassungslos: „Traurig, wirklich traurig ist das. Nach zehn Jahren, die wir auf einem guten Entwicklungsweg waren, gibt es immer noch Menschen, die das Leben nicht respektieren – kleine, radikale Minderheiten, die alles kaputt machen“, sagt Allen Kathirethanby. Der 63-Jährige hat 25 Jahre weiter
  • 177 Leser

Abschluss in Baden-Baden

Bei den siebten Osterfestspielen in Baden-Baden sind mehr als 23 000 Besucher zu den acht Veranstaltungen im Opernhaus sowie zu den Kammerkonzerten in kleineren Sälen gekommen. Mit der Oper „Otello“ sollten die Festspiele am Montag zu Ende gehen. Polanski klagt Der wegen Sex mit einer Minderjährigen aus der Oscar-Academy ausgeschlossene weiter
  • 273 Leser

AfD Ermittlung gegen Schatzmeister

Die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt gegen AfD-Bundesschatzmeister Klaus Fohrmann wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Parteiengesetz. Ein Sprecher der Behörde bestätigte einen entsprechenden „Spiegel“-Bericht. Demnach geht es um möglicherweise falsche Angaben in den Rechenschaftsberichten 2016 und 2017. Es soll um Wahlkampfhilfen weiter
  • 132 Leser

An der Klagemauer

Mit Gebetstüchern bedeckt knien ultraorthodoxe jüdische Männer der Kaste der Cohanim an der Klagemauer in Jerusalem. Sie erhalten den Segen anlässlich des Pessachfests. Es erinnert an den Auszug aus Ägypten. Foto: Tsafrir Abayov/AP/dpa weiter
  • 125 Leser

Atomwaffen Deutsche fordern Abzug

Eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger ist für einen Abzug aller US-Atombomben aus Deutschland. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sprachen sich 59 Prozent dafür aus und nur 18 Prozent dagegen. Nach Expertenschätzung sind noch etwa 20 US-Atombomben im rheinland-pfälzischen Büchel stationiert. Im Ernstfall sollen sie von deutschen weiter
  • 126 Leser

Basketball Theis mit Celtics im Viertelfinale

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen NBA das Playoff-Viertelfinale erreicht. Der Rekordmeister gewann auch das vierte Spiel der Erstrundenserie gegen die Indiana Pacers 110:106. Theis blieb ohne Punkte beim entscheidenden Auswärtserfolg seines Teams. Der 27-Jährige spielte insgesamt 5:28 Minuten weiter

Begehrter Kieferknochen: Mauer will ein Museum

Der Fundort des Homo heidelbergensis liegt im Clinch mit der Universität.
Die Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis) möchte ein Erlebnismuseum rund um den berühmten Kieferknochen des Homo heidelbergensis errichten. Bürgermeister John Ehret, Mitglieder des Vereins Homo heidelbergensis von Mauer und ein Stifterehepaar setzen sich für das Millionenprojekt ein. Im Mittelpunkt soll das Original des 1907 auf der Gemarkung von Mauer weiter
  • 100 Leser

Blümchen für die Queen

Die britische Königin Elizabeth II. ist am Ostersonntag 93 Jahre alt geworden. Gemeinsam mit Familienmitgliedern besuchte die gläubige Monarchin eine Messe in der St.-Georgs-Kapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor. Begleitet wurde die Queen unter anderen von Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) sowie von Prinz Harry (34). Die hochschwangere weiter
  • 112 Leser

Boeing Mängel in der Produktion?

Ein Bericht über angebliche Mängel bei der Produktion des Langstreckenjets 787 „Dreamliner“ bringt den US-Luftfahrtriesen Boeing weiter unter Druck. Der „New York Times“ zufolge hat der Konzern in den vergangenen zehn Jahren wiederholt Hinweise auf Sicherheitsrisiken erhalten, diese jedoch teilweise ignoriert. Boeing wies die weiter
  • 179 Leser
Kommentar Thomas Gotthardt zur Situation beim VfB Stuttgart

Bundesliga nicht verdient

Keine Frage: Im professionellen Sport, also auch im Fußball, spielt sich viel im Kopf ab. Bei sportlicher Schlechtleistung wird häufig der Gang zum Psychologen in Erwägung gezogen. Was sich aber die Fußballer des VfB Stuttgart bei der 0:6-Klatsche in Augsburg geleistet haben, ist mit Psychologie nicht zu erklären. Das war schlichte Arbeitsverweigerung. weiter
  • 158 Leser

Busfahrer spricht von „technischem Versagen“

Die verletzten Deutschen sind von Madeira mit einem Bundeswehr-Airbus zurückgekehrt. Die Ursachenforschung geht weiter.
Der Fahrer des Unglücksbusses von Madeira hat den Unfall mit 29 Toten nach Informationen einer örtlichen Zeitung auf „technisches Versagen“ seines Fahrzeugs zurückgeführt. Die Regionalzeitung „Jornal da Madeira“ berief sich in ihrem Bericht auf einen Vertreter der Verkehrsgewerkschaft auf der portugiesischen Urlaubsinsel, die weiter
  • 217 Leser

Champions League Bayern-Frauen geben nicht auf

Vor der Reise nach Barcelona glauben die Fußballerinnen des FC Bayern weiter an ihre Finalchance. „Wir sind nach wie vor im Spiel“, sagte Bayern-Trainer Thomas Wörle. Um ins Endspiel der Champions League einzuziehen, müssen die Münchnerinnen im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Barcelona am kommenden Sonntag (12 Uhr) ein Europapokal-Kunststück weiter

Dritte Liga Verwirrung nach Premierentreffer

Die Bedeutung des 3:1 gegen Meppen im Aufstiegskampf der 3. Liga konnte Christoph Kobald sofort einordnen. „Das war ein sehr wichtiger Sieg für uns“, sagte der Österreicher. Der Karlsruher SC hat nun drei Punkte Vorsprung und die bessere Torbilanz auf den Drittplatzierten. Nach seinem Premierentreffer für den KSC hatte Kobald dagegen Schwierigkeiten weiter
Leitartikel Günther Marx zum ukrainischen Wahlsieger Selenskyj

Eine Wundertüte

Die ukrainischen Wähler haben es tatsächlich getan. Sie haben mit einem Rekordergebnis einen Komiker, einen Schauspieler, einen Präsidentendarsteller zu ihrem Präsidenten gewählt. In vergleichbaren Fällen würde man von einem politischen Erdrutsch sprechen. Doch so groß die Sehnsucht der Ukrainer nach einem grundlegenden Wandel auch ist, die Beharrungskräfte weiter
  • 178 Leser

Ermittlungen wegen Boni

Das Geld soll illegal geflossen sein. Manager wird Untreue vorgeworfen.
Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein neues Ermittlungsverfahren gegen einen VW-Manager eingeleitet. Wie die „Bild am Sonntag“ berichtete, wurden die neuen Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue eingeleitet. Es geht um illegale Bonuszahlungen, bei denen noch nicht klar ist, wer sie genehmigt weiter
  • 191 Leser

Frankfurt holt nur ein 1:1

Die Eintracht wirkt beim Remis in Wolfsburg müde.
Eintracht Frankfurt hat vier Tage nach dem Einzug in das Halbfinale der Europa League die Euphorie nicht zu einem Auswärtssieg in der Fußball-Bundesliga nutzen können. Im erneut von Fan-Protesten begleiteten Montagsspiel trennte sich die Eintracht 1:1 (0:0) vom gastgebenden VfL Wolfsburg. In einem Match mit vielen technischen Ungenauigkeiten dominierte weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Champions League Halbfinal-Hinspiele Olympique Lyon – LFC Chelsea 2:1 (2:0) FC Bayern – FC Barcelona 0:1 (0:0) (Rückspiele am 28. April) Bundesliga 1. FFC Frankfurt – SC Freiburg 0:0 Hoffenheim – Leverkusen 6:2 (2:2) Turbine Potsdam – Mönchengladbach 6:0 (2:0) VfL Wolfsburg – MSV Duisburg 5:0 (2:0) weiter
Börsenparkett

Frühlingsgefühle an der Börse

Eitel Sonnenschein herrscht derzeit auch an der Börse. Rund 15,5 Prozent hat der Deutsche Aktienindex Dax seit Jahresanfang zugelegt. Am Donnerstag, dem letzten Handelstag vor Ostern, kletterte der Index zeitweise auf 12 240 Punkte. So hoch stand der Dax zuletzt vor einem halben Jahr. Die Entwicklung erstaunt selbst Börsenprofis. „Möglicherweise weiter
  • 209 Leser

Fußball-Trainer Klinsmann winkt ab – noch

Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat ein zeitnahes Trainer-Engagement in der Fußball-Bundesliga ausgeschlossen. Auf Twitter reagierte der 54-Jährige mit einem Dementi auf entsprechende Spekulationen. Er habe gehört, dass sein Name mit Klubs in Verbindung gebracht werde. „Nur um Klarheit zu schaffen: da ist nix dran und absolut kein Thema weiter
  • 141 Leser

Für neues Kurzarbeitergeld

Gewerkschaften kritisieren, dass die bestehende Regelung nicht mehr den Realitäten in diversen Branchen entspricht.
Die Gewerkschaften fordern eine neue Form des Kurzarbeitergelds bei grundlegenden Umbrüchen in einer Branche. Ein Transformationskurzarbeitergeld solle „Kurzarbeit und Qualifizierung verknüpfen“, heißt es in einem Strategiepapier des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB). Ziel sei es, Beschäftigung zu erhalten und gleichzeitig die Chance auf weiter
  • 163 Leser

Gelbwesten Empörung über Suizid-Aufrufe

Bei Demonstrationen der regierungskritischen „Gelbwesten“ ist es in der französischen Hauptstadt Paris auch am Osterwochenende wieder zu Ausschreitungen gekommen. Für große Empörung sorgte ein Video mit Suizid-Aufrufen an die Polizei, das ein Journalist während der Proteste am Samstag veröffentlichte. Die Staatsanwaltschaft leitete am Sonntag weiter
  • 181 Leser

Getränke Bierabsatz steigt wieder

Im Schnitt rund 100 EUR pro Kopf gaben die Verbraucher in Deutschland vergangenes Jahr in Geschäften für Bier und Biermixgetränke aus, wie aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervorgeht. Insgesamt seien 2018 rund 6,1 Mrd. Liter Bier und Biermixgetränke über die Ladentheken gegangen, 2,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz weiter
  • 173 Leser
Querpass

Gewagter Seitenwechsel

Ich geb's zu. Ich habe es früher auch gemacht. Mit besonderem Ehrgeiz habe ich mich an Radler auf dem E-Bike im Windschatten herangesaugt und mit meinem Elf-Kilo-Rennrad überholt, insgeheime Schadenfreude inklusive. Jahrelang stand ich auf der einen Seite der Freizeitradler, wo die Meinung herrscht, dass Radfahren mit Unterstützungsmotor generell unsportlich weiter

Gewalt Freundin mit Pistole bedroht

Ein 33-jähriger Mann hat in Unterensingen (Kreis Esslingen) seine 29 Jahre alte Lebensgefährtin massiv gewürgt und mit dem Tod bedroht. Laut Polizei soll er aus einer Pistole, die er illegal in Besitz hatte, mehrere Schüsse abgegeben haben. Der wegen Gewalt- und Drogendelikten polizeibekannte Mann sitzt in Untersuchungshaft. Die Frau wurde bei dem Vorfall weiter

Gewalt Landwirt greift Hundehalter an

Ein Landwirt ist auf einen 71-jährigen Hundehalter in Laichingen (Alb-Donau-Kreis) losgegangen. Der Senior war laut Polizei am Samstag mit seinem Hund auf einem Feldweg in der Nähe eines Ackers unterwegs. Mit der Drohung, den Hund zu erschlagen, habe der Mann eine Eisenstange nach dem Tier geworfen und sei mit Schlägen und Tritten auf den Senior losgegangen weiter
  • 107 Leser

Glückliches WM-Los für Boll

Timo Boll gönnte sich vor seinem WM-Einstieg noch einmal eine Auszeit für sein Hobby. Für seine Homepage mit Online-Trainingstipps schnitt Deutschlands Tischtennis-Star einen Beitrag selbst zusammen und lud das Video aus seinem Budapester Hotelzimmer hoch. Aufgrund einer selten günstigen Auslosung konnte Boll die Ablenkung auch in vollen Zügen genießen: weiter

Groovige Familienfeier

Die Jazztage im Stuttgarter Theaterhaus bewegen mit großen Emotionen, starken Beats, neuen Stars und alten Freunden.
Im Theaterhaus Stuttgart feiert man die Feste, wie sie fallen – und Geburtstage sind immer ein guter Anlass, das Besondere zu wagen. Mit alten und neuen Freunden, Verwandten und geschätzten Gratulanten wurde bei den Jazztagen so mancher rauschende und unvergessliche Konzertabend gestaltet. Dem deutschen Pianisten Joachim Kühn, der jüngst 75 Jahre weiter
  • 312 Leser

Größte Holzernte seit 2007

Der erhöhte Einschlag ist Folge von Hitze und Stürmen. Und das Überangebot drückt auch noch die Preise.
Eine Kombination von Stürmen, Dürre und Borkenkäferplage hat 2018 zur größten Holzernte seit über einem Jahrzehnt geführt. Im vergangenen Jahr wurden deutschlandweit 64,4 Mio. Festmeter Holz eingeschlagen, wie der Bundesverband der Deutschen Säge- und Holzindustrie auf Anfrage mitteilte. Das war so viel wie seit 2007 nicht mehr. Fast die Hälfte der weiter
  • 196 Leser

Heidenheim darf wieder hoffen

Die Truppe von der Ostalb nutzt die Patzer der Konkurrenz und schnuppert sogar am zweiten Aufstiegsplatz.
Die Fans träumen vom erstmaligen Sprung in die Bundesliga. Bei Verantwortlichen und Spielern des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim wird noch nicht offensiv von der Verwirklichung des Märchens gesprochen. Auch nicht nach dem 3:0 (3:0) im Verfolgerduell gegen den FC St. Pauli, der sich nun wohl aus dem Rennen um den Aufstieg verabschiedet hat. Damit weiter
  • 105 Leser

Justiz-Einheit soll Geld abschöpfen

Gewinne aus Straftaten gehen oft an den Staat. Das soll künftig eine zentrale Stelle im Land übernehmen.
Aus Straftaten gewonnene Vermögenswerte sollen künftig von einer zentralen Stelle im Land abgeschöpft werden. Es würden schon bald Pläne für eine Spezialisierung bei einer Staatsanwaltschaft vorgestellt, sagte Justizminister Guido Wolf (CDU) in Stuttgart. Genauere Details wurden zunächst nicht bekannt. „Verbrechen dürfen sich nicht lohnen. Deshalb weiter

Kampf für faire Mode

Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) will Konzerne mit einem neuen Gesetz in die Pflicht nehmen. Die sehen ihre Existenz bedroht.
Das aktuelle Recht wird der globalisierten Wirtschaft nicht gerecht“, kommentierte die Berliner Anwältin Miriam Saage-Maaß Mitte Januar den Urteilsspruch des Landgerichts Dortmund. Das hatte die Klage von vier Pakistanis gegen den deutschen Textildiscounter Kik wegen eines verheerenden Fabrikbrandes 2012 in Karatschi mit 259 Toten aus formalen weiter
  • 380 Leser

Kein Geld für Parteien

Autobauer spendet in diesem Jahr nicht für die Politik.
Der Stuttgarter Autokonzern Daimler streicht alle Parteispenden für dieses Jahr. Diesen Beschluss fasste der Vorstand des Unternehmens, berichtet die „Bild am Sonntag“ unter Berufung auf einen Daimler-Sprecher. Dieser sagte: „Wir haben beschlossen, in diesem Jahr den Schwerpunkt bei Projekten aus den Bereichen Bildung, Naturschutz, weiter
Kommentar Dieter Keller zur Forderung nach einem Recht auf Weiterbildung

Kein Patentrezept

In der Finanzkrise vor einem Jahrzehnt hat die massive Ausweitung von Kurzarbeit viele Arbeitsplätze in der Industrie gerettet. Das gilt seither als Musterbeispiel dafür, wie effektiv eine solche Maßnahme der Bundesagentur für Arbeit Unternehmen in großer Not und ihren Mitarbeitern helfen kann. Jetzt wollen die Gewerkschaften dieses scheinbare Patentrezept weiter
  • 141 Leser

Keine Punkte für Bietigheim

Wenig Hoffnung auf den Klassenerhalt für Mimi Kraus: Der Weltmeister von 2007 hat mit der SG BBM Bietigheim die nächste Pleite in der Handball-Bundesliga einstecken müssen. In Minden setzte es eine deutliche 26:30-Niederlage. Damit beträgt der Rückstand auf den rettenden 16. Platz sieben Spieltage vor Schluss drei Punkte. Die nächste Chance zu punkten weiter
  • 211 Leser

Kletterer offenbar tot

Drei Sportler gelten als vermisst. Nun wurden Leichen gefunden.
Seit Tagen wurden die Weltklasse-Kletterer David Lama (28), Hansjörg Auer (35) und Jess Roskelley (36) in den kanadischen Rocky Mountains vermisst. Nun meldete der Banff-Nationalpark die Bergung dreier Leichen nach einem Lawinenabgang. Die Parkverwaltung sprach den Angehörigen und Freunden der Bergsteiger am Ostersonntag bei Twitter ihre Anteilnahme weiter
  • 106 Leser

Klopp-Klub in der Zuschauerrolle

Die Chancen stehen schlecht, dass Liverpool die Tabellenführung behält.
Jürgen Klopps Meisterhoffnungen mit dem FC Liverpool hängen jetzt an einem Krisenklub. Das formschwache Manchester United soll den Reds am Mittwoch im Stadtderby mit Titelverteidiger Manchester City die dringend benötigte Schützenhilfe leisten, doch Englands Fußball-Rekordmeister ist völlig aus der Spur geraten. Das 0:4 von United beim FC Everton wirkte weiter
  • 109 Leser

Letzte Hoffnung Nico Willig

In nur vier Spielen muss der bisherige Jugendtrainer versuchen, die Bundesliga zu halten. Das 0:6-Desaster unter Vorgänger Markus Weinzierl lässt kaum Hoffnung.
Nur mal zum Vergleich: Seit 1. Januar 2012 ist Christian Streich Cheftrainer beim Bundesligisten SC Freiburg. Der VfB Stuttgart hingegen hat im selben Zeitraum 13 Mal den Trainer gewechselt. Thomas Schneider löste im August 2013 Bruno Labbadia ab, danach versuchten sich Huub Stevens, Armin Veh, erneut Stevens, Alexander Zorniger, Jürgen Kramny, Jos weiter
  • 332 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Jamie Dornan Der britische Schauspieler (36/„Shades of Grey“) findet es nicht schön, berühmt zu sein. „Den Leuten wird vorgegaukelt, dass es eine wirklich tolle Sache ist“, sagte er im Interview mit der österreichischen Zeitung „Die Presse am Sonntag“. Sein Rezept: „Konzentrieren Sie sich auf die Arbeit und weiter
  • 151 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 1 324 947; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 375 417; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 137 627; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 835 660; je 1000 EUR auf die Endziffern 1700, 3771, 7071; je 200 EUR auf die Endziffern 23, 69. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter

Ludek Bukac gestorben

Der DEB trauert um seinen Ex-Bundestrainer Ludek Bukac, der im Alter von 83 Jahren gestorben ist. Der Tscheche betreute die deutsche Nationalmannschaft von 1992 bis 1994. Unter seiner Regie landete die DEB-Auswahl 1992 bei den Winterspielen auf Platz sechs. Alster-Frauen Dritte Hockey Die Frauen vom Club an der Alster Hamburg haben den europäischen weiter

Mbabu zum VfL

Der Wechsel des Schweizer Nationalspielers Kevin Mbabu zum VfL Wolfsburg steht offenbar kurz bevor. Mbabus aktueller Verein Young Boys Bern strich den Rechtsverteidiger gestern aus dem Kader für das Super-League-Spiel in Neuchatel. dpa weiter

Meisterfeier ganz in schwarz

Thomas Tuchel holt seinen ersten Titel mit Paris St. Germain, doch die großen Emotionen bleiben aus.
Über Thomas Tuchels Gesichts huschte nur ein kurzes Lächeln, bei den Champagner-Duschen in der Kabine war er gar nicht erst dabei. Obwohl der 45-Jährige das Gegenteil beteuerte, war beim ganz in schwarz gekleideten Trainer von Paris St. Germain kaum Freude über seinen ersten Meistertitel zu erkennen. Der Gewinn der französischen Meisterschaft wurde weiter
  • 169 Leser

Missbrauch: Land offen für Beauftragten

Nach dem Fall Staufen will Minister Lucha den Bericht der Expertenkommission abwarten.
Die grün-schwarze Regierung des Landes Baden-Württemberg steht einem eigenen Missbrauchsbeauftragten grundsätzlich offen gegenüber. Wie das Stuttgarter Sozialministerium mitteilte, will man aber dem Ergebnis der Beratungen und den Empfehlungen der Kommission Kinderschutz nicht vorgreifen. Das Ministerium reagiert damit auf einen Vorstoß des Unabhängigen weiter

Neuer Trainer soll den VfB retten

Nico Willig löst nach dem 0:6-Debakel in Augsburg Markus Weinzierl ab.
Vier Tage bleiben dem VfB Stuttgart für die Trendwende im Bundesliga-Abstiegskampf – mit Interimstrainer Nico Willig und einem Sportvorstand Thomas Hitzlsperger, dessen Geduld mit den Spielern nach dem 0:6-Debakel beim FC Augsburg und der anschließenden Trennung von Coach Markus Weinzierl aufgebraucht scheint. „Es ist hoffentlich sehr schnell weiter
  • 167 Leser

Nordirland Verdächtige auf freiem Fuß

Zwei nach dem Tod der Journalistin Lyra McKee in Nordirland festgenommene Männer sind wieder freigelassen worden. Anschuldigungen gegen die 18 und 19 Jahre alten Männer wurden nicht erhoben. Die jungen Männer waren auf der Grundlage von Anti-Terror-Gesetzen in Derry zum Verhör auf eine Polizeiwache in Belfast gebracht worden. McKee war am Donnerstagabend weiter
  • 124 Leser

Ostermärsche gegen militärische Aufrüstung

Mit Kundgebungen und Aktionen haben Hunderte Menschen in zahlreichen Städten in Baden-Württemberg für Frieden demonstriert. Anhänger der Friedensbewegung gingen am Samstag für militärische Abrüstung auf die Straße. Zum Ostermarsch in Stuttgart unter dem Motto „Abrüsten statt Aufrüsten“ kamen nach Angaben der Veranstalter rund 2500 Menschen, weiter

Osterwanderung mit Schafen

Wandern ohne Eltern – dafür mit drei Schafen: Dieses kleine Abenteuer haben Clara, Annika und Emely an Ostern gewagt. Die Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren brachen am Karfreitag mit den Tieren zu einer dreitägigen Wanderung durch das Fehlatal bei Hettingen (Kreis Sigmaringen) auf. Die Idee sei der Cousine ihrer Tochter gekommen, sagte Annikas weiter
  • 110 Leser

Plädoyers für Miteinander

Bischöfe: Ostern ist auch ein Zeichen gegen Hoffnungslosigkeit.
Freiburgs Erzbischof Stephan Burger hat am Ostersonntag die grenzüberschreitende Relevanz der Osterbotschaft betont. „Hier geht es um eine gemeinsame Hoffnung auf Leben, die den Minenarbeiter in Peru, den Fischer und Reisbauern auf den Philippinen mit seiner Familie, die Fließbandarbeiterin bei uns, die Pflegekraft und Erzieherin sowie unzählige weiter
  • 100 Leser

Pokal-Lust statt Liga-Frust

Der Hamburger SV brennt auf die Chance, gegen Leipzig ins Finale einzuziehen. Werder Bremen bekommt gegen die Bayern eine zweite Chance.
Die Fans träumen vom ersten Pokalfinale seit 32 Jahren, Trainer Hannes Wolf hofft auf „ein bisschen Hilfe“ vom Fußballgott, und Torjäger Pierre-Michel Lasogga freut sich auf ein „richtig geiles Spiel“: Beim Hamburger SV herrscht vor dem Halbfinal-Kracher im DFB-Pokal gegen RB Leipzig der Ausnahmezustand. Der große Traum vom Endspiel weiter
  • 250 Leser

Polizei Zwölfjährigen in Arm geschnitten

Ein zwölfjähriger Junge ist in Münsingen von einem Jugendlichen vor die Wahl gestellt worden, entweder Schläge zu kassieren oder sich mit einem Messer ritzen zu lassen. Der Junge entschied sich nach Polizeiangaben vom Montag in seiner ausweglosen Situation für das Messer. Vor die Wahl gestellt, streckte der Zwölfjährige seinen Arm hin und wurde von weiter

Prügel für nervöse Franken

Bamberg braucht endlich wieder Siege. Der FC Bayern liegt weiter vorne. Ulm festigt Playoff-Platz
Nach fünf Niederlagen aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen steigt beim früheren Basketball-Serienmeister Brose Bamberg der Frust. „Wir brauchen wieder Siege und müssen jetzt damit anfangen“, sagte Aufbauspieler Tyrese Rice nach dem bitteren 95:96 bei den MHP Riesen Ludwigsburg. Nach einer schwachen ersten Halbzeit mit teilweise mehr weiter

Raub Online-Kauf endet mit Schlägen

Ein Verkauf von Computerhardware ist in Oberndorf am Neckar mit Faustschlägen und einem Raub geendet. Ein Anbieter hatte laut Polizei auf einem Internet-Marktplatz Bitcoin-Hardware zum Verkauf angeboten. Am Sonntag erschienen zwei Männer und wollten die Ware erst ins Auto laden und dann bezahlen. Der Anbieter forderte das Geld aber sofort. Einer der weiter

Regionalliga Mannheim sichert Meisterschaft

Ganz offiziell soll die Rückkehr von Waldhof Mannheim in den Profifußball erst am 18. Mai gefeiert werden – doch so lange wollte am Osterwochenende niemand warten. Mehr als 14 000 Fans im Stadion und eine große Menge am Wasserturm feierten 16 Jahre nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga den Aufstieg in die Dritte Liga. „Wir sind verdienter weiter

Ronaldo gibt Juve sein Versprechen

Mit Schaum in den Haaren und Champagnerflasche in der Hand feierte Cristiano Ronaldo ausgelassen seinen ersten Meistertitel mit Juventus Turin, dann lieferte er den Fans gleich den nächsten Grund zum Jubeln. Zu „tausend Prozent“ werde er in der kommenden Saison bei Italiens Rekordmeister bleiben, versicherte der 34-Jährige – und das weiter
  • 105 Leser

Sanches will weg

Der mit seiner Situation beim Bundesligisten FC Bayern unzufriedene Renato Sanches liebäugelt mit einem Wechsel. „Fünf Minuten sind nicht genug“, sagte der 21-Jährige. Sanches kam im Sommer 2016 für geschätzte 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon. Osnabrück feiert Aufstieg Nach acht Jahren hat der VfL Osnabrück die Rückkehr in die Zweite weiter

Sechs Wochen Dauerstress

Zwischen Ostern und Pfingsten ballen sich die Prüfungen, danach bricht Apathie aus: Viele Lehrer halten die Ferienzeiten für unglücklich. Doch ändern lässt sich das kaum.
Wenn nach Ostern die Schule wieder startet, beginnt für viele Schüler in Bayern und Baden-Württemberg die entscheidende Phase des Schuljahres. Und die könnte stressig werden: In den kommenden Wochen häufen sich Klausuren und Hausarbeiten – in dieser Phase entscheidet sich, welche Noten im Zeugnis stehen. In den sechs Wochen zwischen Oster- und weiter
  • 111 Leser

SPD greift Seehofer an

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat Innenminister Horst Seehofer (CSU) dafür kritisiert, dass dieser den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in Schutz genommen hat. „Seehofer zeigt damit, dass die Distanzierung von CDU und CSU zu Orban nicht ernstgemeint ist“, sagte Klingbeil dieser Zeitung. Orbans Partei Fidesz ist im März zwar weiter
  • 198 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 11 bis 14 Uhr, 15.30 bis 18 Uhr und 21 bis 23 Uhr: Snooker-WM, 4. Tag aus Sheffield (Großbritannien) 14 bis 15.30 Uhr: Radsport, Tour of the Alps, 2. Etappe 18.30 bis 20.25 Uhr: WTA Tour,Porsche Grand Prix, 2. Tag aus Stuttgart Sky 11 bis 18.30 Uhr: ATP World Tour, Barcelona Open Banc Sabadell, 2. Tag 18 bis 21 Uhr: Österreichische Fußball-Bundesliga, weiter
STICHWORT Atomwaffen

STICHWORT Atomwaffen

Die Kündigung des sogenannten INF-Vertrags über den Verzicht auf landgestützte nukleare Mittelstreckensysteme hat Befürchtungen geschürt, dass eine neue atomare Rüstungsspirale in Gang kommen könnte. Die Angst vor einem Atomkrieg ist dadurch der YouGov-Umfrage zufolge aber nicht größer geworden. Die USA hatten den INF-Vertrag Anfang Februar zum 2. August weiter
  • 146 Leser

Straßenbahn als Gefahr für Fußgänger?

In Karlsruhe gibt es immer wieder schwere Unfälle. Doch einfache Erklärungen oder Abhilfe gibt es nicht.
Ein Lastwagen fährt bei Rot über eine mehrspurige Kreuzung, kracht in eine Straßenbahn und hebt sie aus den Gleisen. 17 Menschen werden verletzt. Eine 37-jährige Frau stirbt beim Versuch, die Gleise an einer Haltestelle zu überqueren. Zwei dramatische Unfälle, die sich dieses Jahr in Karlsruhe ereignet haben. Hat die Stadt ein Problem mit Straßenbahnunfällen? weiter
Höhere Bußgelder für Müllsünder

Städte bitten Müllsünder zur Kasse

Kaugummis, Zigarettenkippen, Hundekot: Wer seinen Abfall liegenlässt, muss mit hohen Strafen rechnen. Viele Kommunen erhöhen ihre Bußgelder – und schicken Patrouillen in Zivil auf Streife.
Die frisch sanierten Planken, Mannheims schmucke Haupteinkaufsstraße, sind ein gefährliches Pflaster – zumindest für all jene, die gerne ihre Zigarettenkippe wegschnippen oder den Kaugummi im hohen Bogen loswerden. Seit April sind auf der Einkaufsmeile Beamte aus dem „Besonderen Ordnungsdienst“ unterwegs. Wer von den Patrouillen in weiter
  • 129 Leser
Hintergrund

Touristenboom trotz Konflikten

Sri Lanka, ein Inselstaat im Indischen Ozean, galt in den letzten Jahren vielen als Urlaubsparadies. Das Land hat einen langen Bürgerkrieg hinter sich und ist religiös gespalten. Die Tropeninsel mit ihren knapp 21 Millionen Einwohnern ist mehrheitlich buddhistisch. Rund 12,6 Prozent der Bevölkerung sind Hindus, 9,7 Prozent Muslime und 7,4 Prozent Christen. weiter
  • 141 Leser

Trauer und Entsetzen über Anschlagsserie auf Sri Lanka

Regierung geht von islamistischen Drahtziehern aus. Die Attentate kosten mindestens 290 Menschen das Leben, mehr als 500 werden verletzt.
Die verheerenden Selbstmordanschläge auf Kirchen und Luxushotels in Sri Lanka gehen nach Einschätzung der dortigen Regierung auf das Konto einer einheimischen radikal-islamistischen Gruppe. Gleichzeitig ist man überzeugt davon, dass die verdächtigte National Thowheeth Jamaath die Attacken vom Ostersonntag nur mit Unterstützung eines internationalen weiter
  • 152 Leser

Trickfilm-Festival in Stuttgart

Das 26. Internationale Trickfilm-Festival ist von 30. April bis 5. Mai wieder der Dreh- und Angelpunkt der Animationswelt. Es sind mehr als 200 Veranstaltungen in Stuttgart geplant, 1000 Trickfilme aus verschiedenen Ländern sind zu sehen, wie die Veranstalter mitteilten. Regisseur Lino DiSalvo ermöglicht auf dem Festival mit einem Making of von „Playmobil weiter
  • 254 Leser

Turbo-Tor ebnet Mannheim den Weg

In der DEL-Final-Serie legen die Adler gegen angeschlagene Münchner mit 2:1 vor.
Mit dem schnellsten Tor in der Geschichte der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Hauptrundensieger Adler Mannheim einen großen Schritt zu seinem achten Meistertitel gemacht. Olympiaheld Matthias Plachta traf bereits nach fünf Sekunden und ebnete den Weg zum 4:1 (2:0, 1:1, 1:0)-Erfolg im dritten Play-off-Finale gegen Serienmeister Red Bull München. Im weiter

TV-Komiker steigt zum Präsidenten auf

Wolodymyr Selenskyj wird künftig die Geschicke des Landes leiten. Mit seiner populären Fernsehshow hat er viel Geld verdient. Doch als Politiker ist er der große Unbekannte.
Als der Sieger kommt, sind die Sektgläser schon geleert, es riecht nach kalt werdendem Kalbsbraten und verbrauchter Luft, mehr als 500 Journalisten drängen sich in der „Sportbar“ im Kiewer Business-Zentrum Parkowi. „73 Prozent“, als über der Bühne das Ergebnis des ersten Exit Polls aufleuchtet, jubeln Wolodymyr Selenskyj und weiter
  • 203 Leser

Unfall Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Sinsheim ist ein 51 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann war laut Polizei am Ostersonntag auf der L550 von Sinsheim Richtung Sinsheim-Weiler (Rhein-Neckar-Kreis) unterwegs, als er in einer Rechtskurve wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf die Gegenfahrbahn weiter
Europaparlament

Unvollendete Mission

Die Heidenheimer CDU-Abgeordnete Inge Gräßle und ihr Mannheimer SPD-Kollege Peter Simon zählen zu den Leistungsträgern im Brüsseler Parlamentsbetrieb. Warum ihnen trotzdem das Aus droht.
Von ihrem Büro im 15. Stock des EU-Parlaments hat Inge Gräßle (58) eine schöne Aussicht auf Brüssel, unten der Place Luxembourg, in der Ferne das Atomium, Brüssels Wahrzeichen. Doch dafür hat die Heidenheimer CDU-Europaabgeordnete keinen Blick. Im Zimmer stapeln sich Papierberge. „Akten“, sagt sie, „sind meine Freunde. Die Wiedervorlage weiter

Verkehr Fünf Verletzte nach Fahrfehler

Ein Fahrerfehler beim Abbiegen in Schwäbisch Hall hat zu einem Unfall mit fünf Verletzten geführt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag wollte ein 69-Jähriger mit seinem Auto links abbiegen, übersah dabei aber das Fahrzeug eines 27-Jährigen. Dieser versuchte noch auszuweichen. Der 27-Jährige und seine Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Der 69-Jährige weiter

Viel besucht, kaum gesehen

Leonardo da Vincis „Mona Lisa“ gehört zu den meist besuchten Kunstwerken – und wird kaum betrachtet. Die durchschnittliche Verweildauer der Besucher schätzt der Pariser Louvre auf weniger als eine Minute. Foto: Sabine Glaubitz/dpa weiter
  • 253 Leser

Vollmond hinter der Wallfahrtskirche

Als „heiliger Berg Oberschwabens“ gilt der Bussen bei Uttenweiler (Kreis Biberach). In der Osternacht ging hinter der Wallfahrtskirche St. Johannes Baptist der Mond auf. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 115 Leser

Vom Flugtaxi zur Rohrpost

Als Staatssekretärin für Digitales im Kanzleramt sorgte Dorothee Bär vor einem Jahr schon für Schlagzeilen, als sie ihr Amt noch gar nicht angetreten hatte. Da dachte sie laut über visionäre Ideen wie Flugtaxis nach. Die CSU-Politikerin solle sich lieber um die realen Funklöcher kümmern, lästerten Kritiker prompt. Doch tief drinnen in ihrem fränkischen weiter
  • 196 Leser

Vom Militärbau zur Kunststätte

Der Berliner Unternehmer Markus Hannebauer zeigt Videokunst in einem Gebäude mit Geschichte.
Die Nazis haben hier Luftschlachten vorbereitet, US-General Lucius D. Clay organisierte von diesen Räumen aus die legendäre Luftbrücke. Im Hauptgebäude des ehemaligen Kasernengeländes in Dahlem, tief im Berliner Westen, sind künftig andere Bilder zu sehen. Der Berliner Unternehmer Markus Hannebauer präsentiert seine Kunstsammlung Fluentum mit zeitgenössischen weiter
  • 273 Leser
Tennis

Von Superkräften und Powerfrauen

Angelique Kerber, die zweifache Gewinnerin des Porsche Grand Prix, dämpft nach überstandener Grippe die Erwartungen. Heute beginnen die Hauptfeld-Matches des Stuttgarter Turniers.
Gerade für Tennis-Stars wäre es manchmal bequemer, sich von einem Ort zum anderen beamen zu können. Bei dem enormen Reisepensum, das sie haben. Wenn Angelique Kerber, die dreifache Grandslam-Siegerin und doppelte Porsche-Gewinnerin, sich eine Superkraft wünschen könnte, dann wäre es genau diese Fähigkeit. Superheldinnen – für die Macher des Porsche weiter
  • 250 Leser

Weltweite Impfaktion gegen Malaria

Jedes Jahr sterben tausende Kinder an der Infektion. Ein neuer Wirkstoff gibt nun Anlass zur Hoffnung.
Nach drei Jahrzehnten Entwicklungsarbeit wird ein Impfstoff gegen Malaria erstmals in großem Maßstab eingesetzt. Im Rahmen eines Pilotversuchs sollen in Malawi, Ghana und Kenia bis 2022 insgesamt jedes Jahr rund 360 000 Kleinkinder gegen die gefährliche Krankheit geimpft werden. „Die Impfung hat das Potenzial, das Leben von Zehntausenden Kindern weiter

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Manchester City – Tottenham Hotspur 1:0 Huddersfield Town – FC Watford 1:2 West Ham – Leicester 2:2 AFC Bournemouth – FC Fulham 0:1 Wolverhampton – Brighton Hove Albion 0:0 Newcastle Utd. – FC Southampton 3:1 FC Everton – Manchester Utd. 4:0 FC Arsenal – Crystal Palace 2:3 Cardiff weiter

Ärztepräsident Impfpflicht gefordert

Kinder sollten aus Sicht von Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery nicht nur gegen Masern, sondern auch gegen weitere Krankheiten verpflichtend geimpft werden, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Alle Impfungen, die die Ständige Impfkommission heute für Kinder empfiehlt, sollten verpflichtend sein“, forderte Montgomery. „Nur weiter
  • 131 Leser

Ölpreis Heizkosten sinken nur für Gaskunden

Die Haushalte in Deutschland haben im vergangenen Winter dank der milden Witterung Energie gespart. Der Heizaufwand verringerte sich von Anfang Oktober bis Ende März um rund 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte das Internet-Portal Verivox mit. Davon profitiert aber nur, wer mit Gas heizt: Sie können mit Einsparungen von 7 bis 9 Prozent weiter
  • 160 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Bericht über das Tanzverbot an Karfreitag in der Ausgabe vom 20. April.

Beim Lesen des Artikels habe ich mich gefragt, was in dem Kopf des „evangelischen Bischofs von Württemberg“ vorgegangen ist. Offenbar hat sich der Landesbischof in seiner Predigt für eine Verschärfung des Tanzverbots am Karfreitag stark gemacht. Ein Blick in das Grundgesetz ist hier empfehlenswert. Dort steht in Artikel 140, dass es keine Staatskirche

weiter
  • 3
  • 248 Leser
Lesermeinung

Zum Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris:

Das Symbol der Christenheit in Frankreich, die Kathedrale Notre Dame, brennt in der Karwoche – symbolträchtiger geht es kaum! Die Brandursache soll im Zusammenhang mit Renovierungsarbeiten stehen.

Es könnte sich allerdings auch um Brandstiftung handeln. Eine Verschwörungstheorie? Bei weitem nicht! „Katholische Kirchen werden in ganz Frankreich geschändet,

weiter
  • 4
  • 316 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Roland Schiele in der SP vom 23. April zum VfR Aalen.

„Herr Schiele, ich stimme Ihrem Kommentar weitgehend zu. Es ist tragisch, dass der Verein ausgerechnet nach der erfolgreich bewältigten Planinsolvenz jetzt sportlich in die Regionalliga abstürzt.

Auch ich sehe subjektiv betrachtet in Ex-Trainer Argirios Giannikis den Hauptschuldigen für diesen unnötigen Abstieg. Seine offenkundige Führungsschwäche,

weiter

Jahreshauptversammlung Musikverein Westhausen

Am Freitag den 12.04.2019 hielt der MV Westhausen seine Jahreshauptversammlung ab. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung gaben der 1. Vorsitzende Gerhard Oppold sowie alle weiteren Funktionsträger ihre Rechenschaftsberichte für das vergangene Vereinsjahr 2018 ab. Berichtet wurde unter anderem über die Auftritte und Aktivitäten des

weiter
  • 2
  • 791 Leser

Ergebnisse vom Relegationsturnier

Am letzten Sonntag, dem 14. April 2019 fanden die Relegationsspiele statt. Die Damen der Spielgemeinschaft des TSV Westhausen/Wasseralfingen als zweite Mannschaft der B-Klasse Ost 4 traten gegen Schlierbach (zweite der B-Klasse Ost 3) und gegen den Abstiegsbedrohten VfL Waiblingen (A-Klasse 2) an. Der TSV Westhausen konnte als Ausrichter des Turniers

weiter
  • 1
  • 591 Leser

Meisterschaft in der Kreisliga C

An ihrem vorletzten Spieltag vor dem Ende der Spielrunde 18/19 sicherte sich die 2. Mannschaft des TSV Westhausen schon vorzeitig und uneinholbar im Lokalderby gegen Lippach II mit einem 9:0 - Kantersieg die Meisterschaft in der Kreisliga C-Gr. 1.

Die meisten Gegner wurden buchstäblich an die Wand gespielt, vor der sich die erfolgreiche Truppe

weiter
  • 1
  • 587 Leser